Issuu on Google+

BAYRISCHES

TAFERL


1612

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen  Tel. (08441) 84085 · Fax (08441) 18357 Auflage 54.000 Gesamtauflage 72.000 · 42. ahrgang · 3. Woche · Mi./Do., 18.01./19.01.2017

usgabe A

Erfahren Sie mehr, wie einfach bestehende Öl- oder Gasheizungen mit Heißwassersolar ergänzt werden können. Erhöhte staatliche Förderung für Solar plus Sonderaktion Wintersonne!

Urbanus Zwickel

WIR SUCHEN DEN ÄLTESTEN HEIZKESSEL! S. 5

400 Jahre Urbanus-Brauerei Pfaffenhofen/Ilm

NATURTRÜB

S. 7

Nennen Sie uns das Baujahr/-Monat Ihres Heizkessels* und gewinnen Sie:S. 12

15

1. Preis:

ein Gasbrennwertgerät von Sprechstunde für Menschen mit Krebs und Angehörige Paradigma im Wert von 3150 € brutto Wie kann ich mich in der Zeit der Therapie stärken? Wie gehe ich mit Reaktionen von Angehörigen und Freunden um? Welche Leistungen oder eine gleichwertige Gutschrift auf Ihre nächste Heizung stehen mir zu? Wie kann der Wiedereinstieg in die Arbeit gelingen? An Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige erhalten in der 2. Preis: Außensprechstunde der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ingolstadt der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. in Pfaffenhofen Unterstützung Rain-Shower bei Belastungen rund um die Erkrankung. Nicht nur im Umgang mit der veränderten Lebenssituation, sondern auch für sozialrechtliche (Komfort-Duschkopf mit Stange) Fragestellungen ist Frau Ulrike Adlkofer als Ansprechpartnerin vor Ort. Für die nächste Außensprechstunde am Donnerstag, den19. Januar, 3. Preis: Gratis-Wartung Ihrer Heizung können telefonisch unter 0841–22050760 Termine vereinbart werden. Die Außensprechstunde findet regelmäßig von 9:00 – 12 Uhr in Schicken Sie uns dieseBeratungen Karte per Post bis zum Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus im Caritas Sozialzentrum, Amberger Weg 3, 85276 Pfaffenhofen statt. Alle sind 31.08.2016. Wir ermitteln den Sieger und veröffentlivertraulich und kostenfrei. chen die Ergebnisse auf www.burger-scheyern.de

Ab sofort

Wir laden Sie herzlich ein zum Energieabend am 26.01.2017 um 19 Uhr.

Werkstraße 26 85298 Scheyern Frau

Herr

...und aufs neue Jahr stoßen wir gerne mit Ihnen an

Name

Werkstraße 26 | 85298 Scheyern Postkarte Antwort Straße Tel. 08441 - 92 93 Fax 08441 - 8 16 93 PLZ / Ort www. burger-scheyern.de Tel. BURGER Ökologische Heiztechn info@burger-scheyern.de Vorname

E-Mail

Werkstraße 26 85298 Scheyern

Alle Teilnehmer erhalten einen Einkaufsgutschein in Höhe von 200 € für eine neue Heizung oder ein neues Bad. * Sie finden Baujahr und Monat auf dem Typenschild Ihres Kessels oder auf Ihrer Rechnung.

Herbst/Winterkollektion

Baujahr/Monat Ihres Heizkessels*

HAGEBAUMARKT

SAMSTAGSKNÜLLER!

Nur gültig am 21.01.2017

39.99

REDUZIERT

% 0 5 30 % UZIERT RED

20.WC-Sitz Duroplast „Bilbao“ Weiß, mit Easy-Close Absenkautomatik. Fix-Clip Edelstahl Befestigung für einfaches Aufstecken und Abnehmen zur Reinigung. Bruchsicher, kratzfest, strapazierfähig und hygienisch. Art.-Nr. 45160975

Poststraße 4 · Mainburg · Hauptplatz 7 · Pfaffenhofen www.zirngibl-schuhe.de · /Zirngibl.Schuhe

YOUNG STYLE & SHOES TÜRLTORSTR. 4 • 85276 PFAFFENHOFEN

hagebaumarkt Pfaffenhofen Joseph-Fraunhofer-Str. 21 Solange der Vorrat reicht.

hagebaumarkt-muenchen.de


Aktuelles Angebot: Bis 31. Januar 2017 10% auf Nähmaschineninspektion (alle gängigen Marken)

PatchWork_1sp_45x200mm_Image.qxp_La

Einkaufsgutschein im Wert von 5 € ab PatchWork_1sp_45x200mm_Image.qxp_La einem Einkauf von 20 € oder 10 € ab einem Einkauf von 50 einlösbar RIESIGE AU bis RIE€, SIGETO SWAHL ALLUESANWGEA HTEL BO 31. TO LJanuar L E A N G2017 E B OT E gegen Vorlage der Anzeige (nur ein

BAYRISCHES – Auf – –– nach– – Friedberg! TAFERL – – PatchWork Haus für Handarbeit Friedberg Bauernbräustr. 4 (TG) · T: (0821) 319320-1 imInternet: www.patchwork-friedberg.de Montag bis Samstag: 9.30 bis12.30 Uhr und: Mo+Di+Do+Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr

Auf nach Auf nach Friedberg Bei uns findenFriedberg! Sie alleseinlösbar) für Ihre Gutschein Anzeige (nur ein Gutschein einlösbar)

#

#

Einkaufsgutschein im Wert von 5 € ab einem Einkauf von 20 € oder 10 € ab einem Einkauf von 50 €, einlösbar bis 31. Januar 2017 gegen Vorlage der

anspruchsvollen Handarbeiten… PatchWork Hausfinden für HandarbeitSie Friedberg Bei uns Bauernbräustr. 4 (TG) · T: (0821) 319320-1

Sprechstunde für Menschen mit Krebs und Angehörige Wie kann ich mich in der Zeit der Therapie stärken? Wie gehe ich mit Reaktionen von Angehörigen und Freunden um? Welche Leistungen stehen mir zu? Wie kann der Wiedereinstieg in die Arbeit gelingen? An Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige erhalten in der Vorname Werkstraße 26 | 85298 Scheyern Postkarte Antwort Außensprechstunde der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ingolstadt der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. in Pfaffenhofen Unterstützung Straße Tel. 08441 - 92 93 bei Belastungen rund um die Erkrankung. Nicht nur im Umgang mit der veränderten Lebenssituation, sondern auch für sozialrechtliche Fragestellungen ist Frau Ulrike Adlkofer als Ansprechpartnerin vor Ort. Für die nächste Außensprechstunde am Donnerstag, den19. Januar, Fax 08441 - 8 16 93 PLZ / Ort können telefonisch unter 0841–22050760 Termine vereinbart werden. Die Außensprechstunde findet regelmäßig von 9:00 – 12 Uhr in www. burger-scheyern.de Tel. Kooperation BURGER Ökologische Heiztechnik mit dem Mehrgenerationenhaus im Caritas Sozialzentrum, Amberger Weg 3, 85276 Pfaffenhofen statt. Alle Beratungen sind info@burger-scheyern.de vertraulich und kostenfrei. E-Mail ...und aufs neue Jahr stoßen wir gerne mit Ihnen an

Werkstraße 26 85298 Scheyern

inkaufsgutschein Heizung Typenschild Ihres

Baujahr/Monat Ihres Heizkessels*

Rotes Kreuz entsorgt 260 Christbäume Schrobenhausen (kx) 260 ausgediente Christbäume haben die ehrenamtlichen Aktiven des Roten Kreuzes (BRK) am Samstag in Schrobenhausen und den Umlandgemeinden entsorgt. Bis in die späten Abendstunden hinein hat das Team unter der Federführung vom Thomas Liebl damit zugleich Spenden für den neuen Einsatzleitwagen gesammelt. Geradezu generalstabsmäßig hatte das BRK-Team die Baumtour geplant. „Wir waren überwältigt, wie viele ausgediente Christbäume bei uns per Telefon und Mail angemeldet wurden“, freut sich Liebl über den großen Zuspruch zu der Aktion. Seit einigen Jahren schon bieten das Jugendrotkreuz (JRK) und die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UGSanEL) den Service an. „Das ist inzwischen schon ein Großprojekt, in einem Tag alle gemeldeten Häuser anzufahren“, plaudert Liebl aus dem Rotkreuznähkästchen. „Da zahlt es sich wieder aus, dass unsere Leute ausgewiesene und ausgebildete Fachleute ihres jeweiligen Einsatzgebiets sind“, lobt BRK-Kreisvize Günther Schalk die „super Teamleistung“ seiner BRK-Kameraden. Die Unterstützungsgruppe hatte per Computer alle „Einsatzorte“ in eine digitale Karte eingetragen und dann die optimale Route ausgerechnet. Jeder gemeldete alte Christbaum war mit einem Stern in der Karte markiert. „Ohne unsere Leittechnik hätten wir das in einem Tag gar nicht bewältigen können“, ist Tom Liebl überzeugt. Mit zwei Fahrzeugen holten die ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer 260 Bäume aus dem ganzen Schrobenhausener Land ab und entsorgten sie in einen bereitgestellten Großraumcontainer. Zum Teil bei Schneetreiben waren die Rotkreuzler trotz modernster Leittechnik bis weit in den Abend hinein unterwegs. „Wir haben gewerkelt wie die Wilden“, lobt Liebl sein Team. Am Ende der Aktion stand neben vielen zufriedenen Bürgern auch ein ansehnlicher Betrag, den die Gruppe mit der Aktion heuer für die Anschaffung eines neuen Einsatzleitwagens für die UGSanEL gesammelt hat. „Es war total schön, wie wir an den einzelnen Häusern empfangen worden sind“, freut sich Liebl. Die Bürger hätten sich sehr gefreut, dass das Rote Kreuz ihnen einen Kofferraum voller Nadeln erspare. Wer nicht persönlich seinen alten Christbaum übergeben konnte, hatte ihn einfach vor der Haustüre deponiert. „Und an jedem Baum haben wir ein Kuvert gefunden“, so Liebl. Darin sei nicht nur jeweils eine kleine Spende gesteckt, sondern oft auch eine Karte oder ein Zettel mit ein paar Foto: BRK netten Zeilen und einem Dankeschön an die BRK-Helfer. Mit zwei Fahrzeugen waren die ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer bei Schnee und Eis den ganzen Samstag im Schrobenhausener „Das hat uns dann ganz beLand unterwegs. 260 ausgediente Christbäume haben sie sonders gefreut“, grinst Liebl. dabei für den guten Zweck eingesammelt.

Ab sofort

Herbst/Winterkollektion

REDUZIERT Poststraße 4 · Mainburg · Hauptplatz 7 · Pfaffenhofen www.zirngibl-schuhe.de · /Zirngibl.Schuhe

% 0 5 30 % UZIERT RED YOUNG STYLE & SHOES TÜRLTORSTR. 4 • 85276 PFAFFENHOFEN

Einkaufsgutschein Nähmaschinen+Service...Zubehör... PatchWork Haus für Handarbeit Friedberg Bauernbräustr. 4im (TG)Wert · T: (0821) 319320-1 von 5 € ab im Internet: www.patchwork-friedberg.de einem Montag bis Samstag: 9.30Einkauf bis12.30 Uhr von und: Mo+Di+Do+Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr 20 € oder 10 € ab einem Einkauf von 50 €, einlösbar bis 31. Januar 2017 gegen Vorlage der Anzeige (nur ein

Aktuelles Angebot: Bis 31. Januar 2017 10% auf NähmaschiAUMARKT HAGEBneninspektion (alle einlösbar) gängigenGutschein Marken)

#

Name

im Wert von 5 € ab einem Einkauf von 20 € neninspektion (alle oder 10 € ab einem Einkauf von 50 €, einlösbar Stoff...Wolle...Garn...Filz...Kurzwaren... bis 31. Januar 2017 gängigen gegen Vorlage der Anzeige Marken) (nur ein Gutschein einlösbar) Kursangebote...Bücher...Zeitschriften...

SAMSTAGS! R E L L KNÜEinkaufsgutschein im Wert von 5 € ab

PatchWork Haus für Handarbeit Friedberg Bauernbräustr. 4 (TG) · T: (0821) 319320-1 imInternet: www.patchwork-friedberg.de Montag bis Samstag: 9.30 bis12.30 Uhr und: Mo+Di+Do+Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr

g am 21.01.2017 Nur gültieinem Einkauf von 20 € oder 10 € ab 99 einem Einkauf von 50 €, einlösbar bis 31. Januar 2017 gegen Vorlage der Anzeige (nur ein

39.

20.-

#

Ihrer Heizung

er Post bis zum eger und veröffentliurger-scheyern.de

S. 12 - 15

PatchWork_1sp_45x200mm_Image.qxp_La

kopf mit Stange)

S. 7

Herr

RIESIGE AU SWAHL TO LL E AN GE BOTE

rtgerät von ert von 3150 € brutto wertige Gutschrift Heizung

Frau

S. 5

Auf – nach – Friedberg! – –

onat n Sie:

Bitte frankieren falls Marke zur Hand.

Werkstraße 26 85298 Scheyern

Bei uns finden Sie alles für Ihre anspruchsvollen Handarbeiten...

SSEL!

Stoff...Wolle...Garn...Filz...Kurzwaren... Kursangebote...Bücher...Zeitschriften... Nähmaschinen+Service...Zubehör...

Stoff...Wolle...Garn...Filz...Kurzwaren... Kursangebote...Bücher...Zeitschriften... Nähmaschinen+Service...Zubehör...

Wir laden Sie herzlich ein zum Energieabend am 26.01.2017 um 19 Uhr.

BeiAktuelles uns finden Sie Angebot: Bis 31. Januar alles für Ihre2017 an10% auf Nähmaschineninspektion Aktuelles Angebot: (alle gängigen Marken) spruchsvollen Bis 31. Januar 2017 Einkaufsgutschein Handarbeiten... 10% auf NähmaschiAktuelles Angebot: Bis 31. Januar 2017 10% auf Nähmaschineninspektion (alle gängigen Marken)

Erfahren Sie mehr, wie einfach bestehende Öl- oder Gasheizungen mit Heißwassersolar ergänzt werden können. Erhöhte staatliche Förderung für Solar plus Sonderaktion Wintersonne!

Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen  Tel. (08441) 84085 · Fax (08441) 18357 · Auflage 18.000 usgabe B Gesamtauflage 72.000 · 42. ahrgang · 3. Woche · Mi./Do., 18.01./19.01.2017

imInternet:für www.patchwork-friedberg.de alles Ihre anStoff...Wolle...Garn...Filz...Kurzwaren... Montag bis Samstag: 9.30 bis12.30 Uhr Kursangebote... Bücher...Zeitschriften... spruchsvollen und: Mo+Di+Do+Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr NähmaschinenHandarbeiten... + Service...Zubehör...

Gutschein WC-Sitz Duroplast „Bilbao“

einlösbar)

Weiß, mit Easy-Close Absenkautomatik. Fix-Clip Edelstahl Befestigung für einfaches Aufstecken und Abnehmen zur Reinigung. Bruchsicher, kratzfest, PatchWork Haus für Handarbeit strapazierfähig und hygienisch. Art.-Nr. 45160975

Friedberg Bauernbräustr. 4 (TG) · T: (0821) 319320-1 imInternet: www.patchwork-friedberg.de Montag bis Samstag: 9.30 bis12.30 Uhr hagebaumarkt Pfaffenhofen Joseph-Fraunhofer-Str.und: 21 Mo+Di+Do+Fr: 14.00 bis 18.00 Uhr Solange der Vorrat reicht.

hagebaumarkt-muenchen.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 2

Fr/Sa: 15.45, So: 15 (ab 12)

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage - 2D

PLÖTZLICH PAPA

Do/Mo-Mi: 15.30/17.45/20, Fr/Sa: 15.30/17.45/20/22.30, So: 11/15/16.45/19/21.15 (ab 12). Matt Damon, Jing Tian, Pedro Pascal. Epochale Action über mittelalterliche chinesische Soldaten, welche an der Chinesischen Mauer gegen riesige Monster kämpfen.

Do-Sa/Mo-Mi: 15.30/20.15, So: 11/16.50/19/21.15 (ab 12). Luke Treadaway, Ruta Gedmintas, Joanne Froggatt. Liebevolle Geschichte über den drogenabhängigen James, welcher einfach nicht auf die Beine kommt, bis ihm eines Tages ein Kater zu läuft und ihm folgt. Zusammen arrangieren sie sich mit dem Leben.

The Great Wall - 3D

Do/Mo-Mi: 17.45/20.15, Fr/Sa: 17.45/20.10/ 22.15, So: 11/17.15/19.45 (ab 12). Jennifer Lawrence, Chris Pratt. Zwei Passagiere eines Kolonieraumschiffs erwachen 90 Jahre zu früh aus ihrem Kälteschlaf.

Passengers - 3D Do/Mo-Mi: 17.45, Fr/Sa: 22.30 (ab 16)

Assassin’s Creed - 2D

Kino - dafür werden Filme gemacht!

Bob, der Streuner

Do/Mo-Mi: 20.15, Fr/Sa: 17.45/20.15/22.30, So: 11/16.30/18.45/21 (ab 12). Komödie über Ned, der den neuen ausgeflippten F eund seiner Tochter kennen lernt und nun versucht, ihn loszuwerden.

Why Him?

Do/Mo-Mi: 18, Fr/Sa: 17.45/22.30, So: 11/17 (ab 12). Schweiger, Schweighöfer, Bully.

Hell Or High Water

Rogue One: 2D A Star Wars Story

SonntagPreview: So: 14.45 (ab 0). Jule Hermann, Jasmin Gerat, Benjamin Sadler. Die kleine Wendy muss zusammen mit Pferd Dixie den alten Reiterhof Rosenborg vor dem Untergang retten.

SonntagPreview: So: 20 (ab 16). James McAvoy, Anya Taylor-Joy, Betty Buckley. Nach Sixth Sense und Signs beweist Shyamalan erneut sein Geschick in einem weiteren Thriller, in welchem ein Entführer mit 24 verschiedenen Persönlichkeiten drei Mädchen gefangen hält.

Wendy - Der Film

Split

So: 14.45 (ab 0).

MEINE FIGUR

Do-Sa/Mo-Mi: 15.30. (ab 0). Im Verleih der Walt Disney Company!

Vaiana - 3D So: 14.30 (ab 0). Vaiana - 3D

MEINE ENTSPANNUNG

Do/Fr/Mo-Mi: 15.30 (ab 0).

MittwochPreview: Mi: 20.30 (ab 0). Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe. Komödie über einen jungen Mann, der fast blind ist, seine Blindheit aber niemandem erzählt und damit sogar in einem Luxus-Hotel arbeitet. Als eine Frau in sein Leben tritt, funktioniert die einstudierte Routine nicht mehr.

Jetzt anmelden und

120 Euro sparen oder testen Sie uns 4 Tage kostenlos!*

Mein Blind Date mit dem Leben

BAYRISCHES

FLOHMARKT

TAFERL

BAYRISCHES TAFERL

Kaufland in Eberstetten GmbH

Schulranzenwoche vom 20.02.-25.02.17

bis zu 10% Rabatt Wir freuen uns auf Euch!

Angebot gültig vom 23.01. - 26.01.17 2 Pizzen bestellen und 1 Pizza gratis dazu erhalten. Nur bei Abholung, Größe Ø 26-32 cm.

ARIANA

Scheyerer Str. 70 - 85276 PAF Tel. 08441-785888 od. 08441-786905

BAYRISCHES TAFERL

Sonnenstraße 4 • 85276 Pfaffenhofen • Tel. 08441/8710811

• Auf allen Flohmärkten ist der

Die Iberl Bühne „Niedertrachtig“ Sa.21.01Abensberg/Weißbierstadl

Chris Boettcher

„Schlusss mit frustig!“

PORTUGIESISCHE KÜCHE

NEUERÖFFNUNG

Liebe Gäste, wir laden Sie herzlich ein, Ihre persönliche Advents- oder Weihnachtsfeier im a Tasca zu feiern. Liebe Gäste, endlich ist es soweit! Wir freuen uns, Sie ab dem 28. 01.2017 Genießen Sie bei uns Portugiesische Spezialitäten und Spitzenweine. bei uns begrüßen zu dürfen. Erleben und genießen Sie portugiesische Gäste, Wir bieten Liebe Raum für 10 bis 40 Personen.

Bairisch Diatonischer Neues Jodel-Wahnsinn Programm!

Fr.03.02.17Riedenburg/Fuchsstadl

Spezialitäten und ausgesuchte Weine in gemütlicher Atmosphäre.

Helmut A. Binser im „Wie Himmel“

Rufen SieSie unsherzlich an, wir beraten Siepersönliche gern: Tel. 0151/58358265 wir laden ein, Ihre Reservierungen erbeten unterAdventsTel. 08441/8595691

Sa.04.02Abensberg/Weißbierstadl

Helmut Schleich Sa 11.02.Bad .

„Ehrlich“

Gögging/Hotel Monarch

„Ausfahrt Michl Müller frei halten!“

Vorverkauf: PAF/Wolnzach: Pfaffenh. Kurier.Vohburg:Donaukurier:Schrobenh.Zeitung.Mainburg:Hallert. Zeitung.

www.kabarett-konzerte.de

BAYRISCHES TAFERL CHINA RESTAURANT CHINA RESTAURANT

您好

您好

heißt Sie Herzlich Willkommen!

Nicht mit mir

您好 您好

All you can eat Buffet • A la Carte • Show Cooking • Sushi

à la Show g Mittagsbuffet cart n i k e o co Montag bis Samstag von 11:30 bis 14:00 Uhr pro Person 7,80 Euro Kinder von 4-10 Jahren: 4,80 Euro (Kinder unter 4 Jahren kostenlos)

Samstag, 25.02.2017: Der 1. Nasenclub der Welt e.V. präsentiert den Langenbrucker Nasenball mit 2 Live-Bands, Tombola, Maskenprämierung,

Kinder von 4-10 Jahren: 6,50 Euro (Kinder unter 4 Jahren kostenlos)

Pörnbacher Str. 29, 85084 Langenbruck, Tel. 08453-3460 www.gasthof-froehlich.de

Freitag, 27. Januar 2017 im Verkaufsladen der Klostermetzgerei statt. Schriftliche Vorbestellungen sind bis zum 23.01.2017 möglich. Bestellscheine liegen in der Klostermetzgerei und im Klosterladen aus, oder sind unter www.kloster-scheyern.de erhältlich.

Endlich wieder Fischbuffet Am Freitag 27.01.2017 ab 18:00 Uhr

27 € pro Person, Kinder unter 12 Jahren zahlen 10 €

Reservieren Sie jetzt Ihren Platz unter 08444-7239!

Leben mit dem Isarpreiß

Großes asiatisches Erlebnis-Mittagsbuffet

Kartenvorverkauf.

Aus der laufenden Abfischung bieten wir Ihnen an: Karpfen, Forellen, Zander und Welse als ganze Fische oder filetiert, roh oder auch geräuchert. Der Verkauf findet am

*Gegen Vorlage des ausgeschnittenen Coupons. Gültig bis 26.02.2017, auf die Gesamtrechnung.

Liebigstraße 2 · 85301 Schweitenkirchen Tel. 08444 / 921 7600

Tanz und Unterhaltung mit „de Leidlfestotreiber“ Eintritt 7,00 €, Kartenvorverkauf. Für die Männer: Watt- und Schafkopfabend in der Wirtsstube.

Überraschungs-Showeinlagen. Der Eintrittspreis richtet sich nach der Nasengröße (6,00 bis 8,00 €).

Speisefische aus den Klosterteichen:

Genießen Sie unsere Auswahl an kalten und warmen Fischgerichten, Suppe und Salaten. Ein Begrüßungsdrink ist im Preis inklusive.

✁ Donnerstag, 23.02.2017: Weiberball im Festsaal

Reservierung nur für geschlossene Gesellschaften.

Als Dankeschön für unsere Stammgäste und neuen Gästen

4,- Euro Gutschein

bis 12.02.2017

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern: Tel. 0151/58358265

CHINA RESTAURANT

Liebigstraße 2 · 85301 Schweitenkirchen Tel. 08444 / 921 7600

Langenbrucker Knödelwochen, eine runde Sache!

Wir bieten Raum für 10 bis 40 Personen.

Offizielle Neueröffnung am 13.01.2017

Die Iberl Bühne mit Hansi Kraus in Abensberg.

Bayerisches Wirtshaus

von 11.30 - 13.30 Uhr und von 18.00 - 22.00 Uhr • Dienstag Ruhetag Portugiesische und Spitzenweine. RestaurantSpezialitäten a Tasca • Werkstr. 5 • 85298 Mitterscheyern

Fr. 26.05.Vohburg/Agnes-Bern.-Halle

CHINA RESTAURANT

Reservierung nur für geschlossene Gesellschaften. Offizielle Neueröffnung am 13.01.2017

Unsere nungszeiten sind Montag bis uns Sonntag oder Weihnachtsfeier im a Öff Tasca zu feiern. Genießen Sie bei

Die Iberl-Bühne aus München ist ein Garant für gute Laune und anspruchsvoll-witziges Volkstheater. Der bayerische Dialekt ist das Handwerkszeug, damit alles volksnah und direkt beim Publikum ankommt. Nun kommt das Volkstheater mit dem Stück „Niedertrachtig“ an diesem Samstag, 21.01.2017 um 20 h in den Weißbierstadl nach Abensberg. Mit dabei ist der legendäre Hansi Kraus, den viele seit Jahrzehnten vom Fernsehen kennen. Bei der Aufführung suchen 2 Freunde nach einem Achsenbruch ihres Zirkuskarr´n Unterschlupf in der Schnapsbrennerei des raffinierten Schmieds. Als die Beiden für dessen Reparatur-Dienste am Wagen und die „flüssige Zeche“ in der Brennerei nicht bezahlen können, (Foto: Georgia Maier) spannt sie das „gstandne Mannsbuid“ für seine niederträchtigen Zwecke ein: Wenn sie ihren Wagen wiederhaben und ungeschoren davonkommen wollen, sollen sie für ihn in einer Nachtund Nebelaktion Schmugglergut über die Tyrolisch-Bayerische Grenze bringen. Dabei dürfen sie sich in erster Linie nicht von dem gewieften Grenzbeamten „Niedertrachtiger“ erwischen lassen, der die Schwarz-Brennerei besonders genau ins Visier nimmt. Die 2 Freunde sehen sich zudem den weiblichen Reizen von Gelegenheitsflitscherl „Schlamperl“ ausgesetzt, die die Geschäfte der Brennerei abwickelt und an den beiden Gästen richtiggehend Gefallen findet. Kartenvorverkauf: Vohburg: Donaukurier. Pfaffenhofen und Wolnzach: Pfaffenhofener Kurier. Schrobenhausen: Schrobenh. Zeitung. Mainburg: Hallertauer Zeitung. Tickets zum selbst Ausdrucken: www.kabarett-konzerte.de

Ferienhausvermietung INSELHUUS Nordstrand - A. Furtmayr Lerchenhöhe 22 - 85276 PAF Tel.: 08441/7 67 89, Fax: 08441/496399 E-Mail: furtmayr@zfw-paf.de, Net: www.inselhuus-nordstrand.de

GUTSCHEIN

Restaurant El Greco

Tel. (0172) 6412230

Sa.28.01Abensberg/Weißbierstadl

Schreibwaren Schweiger GmbH · Marktplatz 17 · Hohenwart · Tel. 08443 / 205

WEG VOM HEKTISCHEN ALLTAG! Erholsame Spaziergänge an der Nordsee, wunderbare Ruhe… Genießen Sie die Aussicht auf dem Deich… Fahrradwege ohne Hügel, Sonnenuntergänge und gesunde Nordseeluft!

er! *Limitiert auf 44 Teilnehm

inFORM Fitness & Gesundheitsstudio Raiffeisenstr. 30 . 85276 Pfaffenhofen info@inform-pfaffenhofen.de www.inform-pfaffenhofen.de

Das zweite Hauptgericht ist gratis (günstiger oder wertgleich) Gültig bis 01.02.2017

am Sonntag, 22.01.2017 von 6.00 – 14.00 Uhr

(reduzierte Auslaufmodelle)

Ferienwohnungen an der Nordsee

08441 - 865 88

Verkauf von Neuware verboten!

Große Auswahl an neuen Modellen & Designs der Firmen McNeill/Hama (Step by Step)/Scout

Ferienwohnung für 5 Personen und Ferienwohnung bis 3 Personen auf der Heilbad-Halbinsel Nordstrand zu vermieten.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Gesundheitsstart ins neue Jahr:

Sing - 2D

Oper im CineradoPlex: Verdis Il Trovatore Live im Kino am Di 31.1.17 2016 um 20.15 h

Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Leserbriefe werden außerhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages veröffentlicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr, bitte Rückporto beifügen, falls Rücksendung erwünscht.

MEIN RÜCKEN

Ballerina - 2D Ballerina - 3D

SonntagsMatinée: Ausgewählte Filme am Sonntag Vormittag zum ermäßigten Preis: 5 € (+mögl. Überlängen- oder 3D-Zuschlag) Plötzlich Papa, 11 h • Vier gegen die Bank, 11 h • xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage - 3D, 11 h • Bob der Streuner, 11 h • The Great Wall - 3D, 11h • Ritter Rost 2 - 2D, 11.15 h • Passengers - 3D, 11 h • Why Him?, 11 h

Anzeigen- und Informationsblatt für den Land­kreis Pfaffenhofen (Ausgabe A) und Alt-Landkreis Schrobenhausen (Ausgabe B) mit jeweiligen Randgebieten angrenzender Landkreise. Kostenlose Verteilung an Haushaltungen und Behörden, Handels- und Industriebetriebe im Verbreitungsgebiet soweit ungehindert zugänglich. Verlag: Bayrisches Taferl Verlags-GmbH & Co. KG Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen/Ilm Telefon (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 18 357 E-Mail: info@bayrischestaferl.de Internet: www.bayrischestaferl.de Geschäftsführer: Wolfgang Stiegler Druck: DONAUKURIER GmbH Stauffenbergstraße 2 a · 85051 Ingolstadt Anzeigenleitung: Silvia Kufer, Tel. (08441) 402040 Medienberaterin: Judith Hellmeier, Tel. (08441) 402020 Medienberaterin: Sabrina Schwarz, Tel. (08441) 402030 Anzeigengestaltung/DTP: Julia Stowasser Auflage Gesamtauflage: z. Zt. 72.000 Ausgabe A - 54.000 Exemplare Ausgabe B - 18.000 Exemplare Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs/donnerstags Preisliste Nr. 16 vom 1. Oktober 2016 Anzeigenannahme: Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen/Ilm Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (08441) 18357 Anzeigenannahmeschluß: Gewerbliche, gerahmte Anzeigen  Mo., 16.00 Uhr Kollektiv-/Sonderseiten-Anzeigen  Mo., 12.00 Uhr Stellen-Anzeigen, gerahmt  Di., 12.00 Uhr Kleinanzeigen, privat und gewerblich Di., 12.00 Uhr Vereine, Gruppen und Ämter  Mo., 16.00 Uhr

★★

MEINE GESUNDHEIT

Do/Mo-Mi: 15.45, Fr/Sa: 15.30 (ab 0). Maria Ehrich, Max von der Groeben, Leslie-Vanessa Lill. Bezaubernde Geschichte über ein junges Mädchen.

Vier gegen die Bank

Jahre

MEINE FITNESS

Ritter Rost 2 - 3D - Das Schrottkomplott Do/Mo-Mi: 15.45/17.45, Fr/Sa: 17.45, So: 11.15/16.45 (ab 0) Ritter Rost 2 - 2D - Das Schrottkomplott

Do/Mo-Mi: 17.40, Fr/Sa: 19.45/22.15, So: 21 (ab 12). Überlänge! Im Verleih der Walt Disney Company!

Do/Mo/Di: 19.45, Fr/Sa: 17.30, So: 18.45 (ab 12). Chris Pine, Jeff Bridges.

22

2017

Verborgene Schönheit

Fr/Sa: 15.30, So: 14.30 (ab 0). Jella Haase, Christoph Maria Herbst, Tom Gerhardt. Rost und seine Freunde möchten die alten Erfindungen seines aters vollenden, um Schrottland aus der Pleite zu befreien. Im Verleih der Walt Disney Company!

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage - 3D

Do/Mo-Mi: 17.45/20.15, Fr/Sa: 18/20.20, So: 11/17.30 Do/Mo-Mi: 15.45/20, Fr/Sa: 15.45/20/22.45, So: 15/19/ (ab 0). Omar Sy, Clémence Poésy, Gloria Colston. 21.15 (ab 0). Will Smith, Kate Winslet, Keira Knightley. Der Französische Komödie um einen verlotterten Mann, dem depressive Howard schreibt Briefe an Dinge. Als Tod, die eines Tages seine bis Dato unbekannte Tochter von Zeit und die Liebe auf ihn zugehen, verändert sich alles. seiner Exfrau vorgesetzt wird.

★★

Programm vom 19.01. bis 25.01.2017 Do/Mo-Mi: 15.30/18/20.30, Fr/Sa: 17.30/20/22.30, So: 11/16.30/ 18.50/21.15 (ab 12). Vin Diesel, Samuel L. Jackson, Donnie Yen. Um eine Superwaffe zurück zu bringen, wird Xander Cage zurück ins xXx-Team geholt. Er findet sich schon bald in einer erschwörung wieder.

FITNESSSTART

Ledererstraße 3 85276 Pfaffenhofen/Ilm Tel. Kartenreservierung: 08441/7881-0 Online-Reservierung: www.cineradoplex.de

Digital 3D

Sonntag und Feiertag von 11.30 - 14.00 Uhr pro Person 12,80 Euro

Großes asiatisches Erlebnis-Abendbuffet

Montag bis Sonntag und Feiertag von 17:30 bis 22:00 Uhr pro Person 15,80 Euro Kinder unter 10 Jahren zahlen halben Preis: 7,90 Euro (Kinder unter 5 Jahren frei) Liebigstraße 2 · 85301 Schweitenkirchen

Tel. 08444 / 921 7600

Liebigstraße 2 • 85301 Schweitenkirchen/Autohof • Tel. 08444/9217600

Öffnungszeiten: Mo. - So. 11.30 - 23 Uhr durchgehend.

Liebigstraße 2 · 85301 Schweitenkirchen Tel. 08444 / 921 7600

Wir freuen uns auf Sie! Tel. 08444/7239 • Siebenecken 1 • 85276 Pfaffenhofen

www.hotel-strasshof.de Wanderung für Trauernde - In der Trauer unterwegs sein Der Hospizverein lädt am Sonntag. den 22. Januar um 13.30 Uhr zu einer Wanderung für Trauernde ein. Menschen die einen lieben Angehörigen durch Tod verloren haben, sollen ermutigt werden sich mit ihrer Trauer auseinander zu setzen. Durch Bewegung in der Natur, der Begegnung und dem Austausch mit ebenfalls Betroffenen, kann ihnen eine ganz besondere Weg-Erfahrung ermöglichen. Mit allen Sinnen unterwegs sein, ihrer Trauer Zeit und Raum schenken, kann unterstützen und Kraft für den Alltag geben, dies ist die Meinung des Hospizvereins. Es wird in einer kleinen Gruppe gewandert und durch Impulse und Erfahrungen ausgebildeter, ehrenamtlicher Trauerbegleiter/Innen die Wahrnehmung in und mit der Natur unterstützt. Was Sie brauchen ist, geeignetes Schuhwerk, der Wetterlage entsprechende Kleidung, ein wenig Mut den ersten Schritt zu tun. Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Unter Tel. 0179 2944044 erfahren Sie näheres. Weitere Termine können Sie sich gerne vormerken, jeweils sonntags den 19.03., 21.05., 23.07., 17.09., 19.11.


W

Ä H R

T

E

B

E

SEIT

Q

Ohne ausr ausräumen äumen und Beleuchtung Beleuch tung nach W Wunsch unsch

T

1982 U

• Zierleisten

A L I T Ä

Besuchen Sie unsere Ausstellung Besuchen n Sie unser unsere e Ausstellung Ausstellung • Beleuchtung Donnerstag und Freitag von 14-18 Uhr, lefnach onischer Vereinbarung nach telefonischer Vereinbarung auch telefonischer Vereinbarung. • gerne Zimmerdecken =LPPHUGHFNHQí%HOHXFKWXQJí=LHUOHLVWHQ  %HOHXFKWXQJí=LHUOHLVWHQ

Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie uns 5 an! PLAMECO-Fachbetrieb Niklas iklas & P Pest es t · Rieder S Straße traße 52 2 Rieder Ehekirchen-Ried Straße 52 • 86676 Ehekirchen-Ried 08435/1636 ruf en Sie an:• 08435/1636 0 8435/1636 86676 · oder rufen

Ausgabe KW 3/2017 · Seite 3

Neue Neue ZZimmerdecke, immerdecke, iin nn nur ur 1 Tag! Tag!

verschiedenes

B

POOL-TECHNIK,

Schwimmbecken, Bausätze oder Kompletteinbau

Fa. Tuscher Tel. 08441/82850 Hilfe! Suche begutachtete Patienten aus der Nußbaumstraße zwecks Erfahrungsaustausch, oder nur Unterlagen dazu! Danke. Zuschriften unter Chiffre BT 1176464 an den Verlag!

Erledige kpl. Badsanierung, kleinere Maurer-/Verputzu. Fliesenarbeiten. Tel. 08442/ 6794330

Schmalfilm und ideo auf DVD. www.filme-siche n.de Tel. 08458/381475

Maurermeister bietet Sanierung, Putz- u. Rohbauarbeiten an, auch Kleinaufträge. Tel. 0176/ 76907134

von Uhren/ 40-jähr. Erfahr. im Kartenle- Reparaturen gen, auch am Telefon. Tel. 0175/ Schmuck aller Art, in eigener Fach­ werkstatt Tel. 08441/7893000 3839379

Ohne ausr ausräumen äumen und Beleuchtung Beleuchtung nach Wunsch Wunsch

T

U

Passbild? Dann sind sie bei uns richtig!

• Zierleisten

A L I T Ä

Besuchen n Sie unsere unsere Ausstellung Ausstellung • Beleuchtung lefonischer Vereinbarung Vereinbarung nach telefonischer • Zimmerdecken =LPPHUGHFNHQí%HOHXFKWXQJí=LHUOHLVWHQ  %HOHXFKWXQJí=LHUOHLVWHQ

PLAMECO-Fachbetrieb Niklas iklas & P Pest esoder t · Rieder Straße traße 52 2 Besuchen Sie unsere Ausstellung rufen S Sie uns5 an! RiederEhekirchen-Ried Straße 52 • 86676 Ehekirchen-Ried rufen Sie an:•08435/1636 008435/1636 8435/1636 86676 · oder rufen

BARES GELD

Fliesenleger hat Termine frei! Aus­ gleichen, Verlegen - Pauschal. Tel. 08444/9177990

Erledige sämtliche Malerarbeiten. H&H SERVICE Dachabdichtung, Altbau Sanierung, Malerarbeiten, Fa. Babel Estrich GmbH Tel. Firma Tel. 0176/39203110 Renovierung. Tel. 0151/22306610 08453/331766, Fax 331767 Minibagger- u. Maschinenverleih, Kanal-, Abfluss-, Pflaste - u. Rüttelplatten und Abbruchgeräte. Übermehme Fassadenanstrich. Tel. 08454/962953 o. 0176/80492846 Baggerarbeiten auch Reparaturen, Fa. Tuscher, Tel. 08441/82850 Fa. Tel. 08433/928541

Gerüstbau Glöckl Tel. 08450/1011 Erledige Hausmeisterarbeiten, Gartengestaltung u. Gartenpflege. Verputz-, Maler,- u. Kleinarbei­ten. Tel. 0173/4544613 Tel. 0160/98151372

1982

Klemmt Ihr Rollladen, Fenster oder Türe? Fa. Fenstermann Tel. 08441/7836558

N

Wir kaufen Gold, Silber, Platin und Zinn in allen Formen, z.B. Zahngold, 333er, 585er, 750er Gold oder Silberbesteck.

ST

RN

BE EU:

A EIN

F

AU

NK

JK_PFAFkw36

Fa. Reiter · Telefon 08443/428

T

E

• Wurzelstockfräsen • Hebebühnenverleih

SEIT

Q

Baumschnitt

Suche erfahrenen Abreißgeräte­ Biete Türen- und Fenster-Montage fahrer für Hopfenernte 2017. Tel. an. Fa. Tel. 0162/1825055 0170/5983844 Rohrverstopfung in Küche, Bad, 1a ELEKTROMOBIL f. Senioren, WC oder Kanal. Motorspiralen tadelloser, sehr guter Zustand, 6 und Hochdruckspülen. KanalFirma km/h, neue Akkus!! 1.100,-. Tel. Fernseh-Untersuchung. RKR-Wenger Tel. 08443/919190 0176/24255352

Ä H R

W

E

Herr Bläser

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Freitag 9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr

• biometrische Fotos für Ihren Reisepass • Fotos für Bewerbungen, Personalausweis u.s.w.

DROGERIE HECHT Inh. Maria-Luise Lehle Bahnhofstr. 22 · 85238 Petershausen · Tel. (0 81 37) 52 57

Minibagger + Minilader zu vermieten

mit Fahrer oder für Selbstfahrer. Wir übernehmen auch Abbrucharbeiten mit Hydraulik-Meißl.

Martin Kummeth Telefon (0 82 52) 8 12 73

Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Bayerisches Taferl/Gesamt, DU: 12.12.16, ET: 14.12.16 Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Berger Kurier/gesamt Mi., DU: 12.12.16, ET: 14.12.16 Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Extra am Mittwoch/gesamt, DU: 13.12.16, ET: 14.12.16 7 • 86561 Ortsstraße Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Hallo/Die Eule/Hallo Northeim Mittwoch, DU: 12.12.16, ET: 14.12.16 Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Hunte Report/HR am Mittwoch Ammerland, DU: 13.12.16, ET: 14.12.16 Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Rundum/RUBS inkl. Sibbesse, DU: 12.12.16, ET: 14.12.16 Tranche34 Mutter Kind, Format: 187x250 mm, Beschnitt: SSP, Titel: Wochenpost/Gmünder Anzgr., DU: 13.12.16, ET: 14.12.16

Niederdorf

Für Eltern von Vorschulkindern: Infoabend zur Ganztagsschule Alle Eltern von Vorschulkindern, die im September 2017 eingeschult werden, lädt die Stadt Pfaffenhofen zu einer Informationsveranstaltung ein, in der es um die Einrichtung einer gebundenen Ganztagsschule geht. Am Dienstag, 24. Januar, um 19 Uhr im Festsaal des Rathauses erhalten sie detaillierte Informationen über die geplanten Ganztagsklassen an der Grundschule Pfaffenhofen (der ehemaligen Theresia-Gerhardinger-Schule). Der Stadtrat hat im November einstimmig beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2017/18 alle Grundschüler, die neu eingeschult werden und eine gebundene Ganztagsklasse besuchen wollen, der Grundschule Pfaffenhofen zugeordnet werden. Die Einrichtung eines „Ganztagssprengels“ für das gesamte Gebiet der Stadt Pfaffenhofen wurde bei der Regierung von Oberbayern beantragt. Die bisherige Sprengeleinteilung für die Schüler der JosephMaria-Lutz-Grundschule und der Grundschule Niederscheyern bleibt bestehen. Der bisherige Schulsprengel der Grundschule Pfaffenhofen wird auf die Lutz-Schule und die Niederscheyerer Schule aufgeteilt. Einen zusätzlichen Schulwechsel soll es aber für keinen Schüler geben, denn sowohl die Kinder, die in Niederscheyern die gebundenen Ganztagsklassen besuchen, als auch die Schüler, die in der Grundschule Pfaffenhofen die Regelklassen besuchen, sollen bis zum Ende ihrer Grundschulzeit in den jeweiligen Schulen bleiben. Für das Antrags- und Genehmigungsverfahren für die Einrichtung gebundener Ganztagsangebote ist u. a. eine Bedarfserhebung bei den Eltern der Vorschulkinder durchzuführen, um festzustellen, ob genügend Anmeldungen erfolgen. Die Stadt Pfaffenhofen hat daher über die Kindertagesstätten Fragebögen an alle Eltern von Vorschulkindern verteilt, um herauszufinden, wie viele Eltern Interesse an dem Ganztagsangebot für ihre Kinder haben. Dabei handelt es sich aber noch nicht um eine verbindliche Anmeldung. Die Eltern werden gebeten, die ausgefüllten Fragebögen bis spätestens 27. Januar bei ihrer Kindertagesstätte oder beim Sachgebiet Familie und Soziales im Pfaffenhofener Rathaus abzugeben. Um dazu alle nötigen Informationen weiterzugeben und alle Fragen zu beantworten, lädt die Stadt alle Interessierten zu dem Infoabend am 24. Januar ins Rathaus ein.

das original: so gut und so gÜnstig NETZTEST!1

19,95 €

Für nur mtl. zuhause telefonieren und mit bis zu 100 MBit/s surfen. Ab dem 13. Monat für 44,95 € bzw. auf Wunsch Tarif wechselbar. 2

Die neue Grund- und Mittelschule am Kapellenweg ist im Bau und geht Anfang 2018 in Betrieb.

BAYRISCHES TAFERL

1) connect-Test Festnetz Heft 08/2016 Testsieger bundesweiter Anbieter: MagentaZuhause war nicht Gegenstand des Netztests. 2) Angebot gilt für Breitband-Neukunden, die in den letzten drei Monaten keinen Breitbandanschluss bei der Telekom hatten, bei Buchung von MagentaZuhause S, M oder L bis zum 30.04.2017. MagentaZuhause S, M und L kosten in den ersten 12 Monaten jeweils 19,95 €/Monat. Danach kostet MagentaZuhause S 34,95 €/Monat, MagentaZuhause M 39,95 €/Monat und MagentaZuhause L 44,95 €/Monat. Ab dem 13. Monat der Mindestvertragslaufzeit kann auf Wunsch innerhalb der Tarifgruppe (bspw. MagentaZuhause) in einen Tarif mit geringerer Bandbreite gewechselt werden. Die Mindestvertragslaufzeit des neuen Tarifs beträgt 24 Monate. Voraussetzung ist ein geeigneter Router. Hardware zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss 69,95 €. Mindestvertragslaufzeit für MagentaZuhause 24 Monate. MagentaZuhause S ist in fast allen, MagentaZuhause M in einigen und MagentaZuhause L in ausgewählten Anschlussbereichen verfügbar. Individuelle Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

p_ANZ_Tranche34_MutterKind_187x250.indd 1

12.12.16 13:08


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 4

Löwis Stammtisch – nicht nur für unsere kleinen Leser! unterricht & Nachhilfe

RUBRIK Unterricht 2017 KW 49 und 3, 4, 5, 6, 7, 8 in 24 mm

Einzelnachhilfe zu Hause TN

Individuelle Nachhilfe

für alle Klassen und Fächer

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und Klassen

Wir sind das Original www.nachhilfe-pfaffenhofen.de PAF: Stadtgraben 5  (08441) 19419

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

0 84 41 / 27 98 86 0 84 31 / 53 85 65 0 82 52 / 90 51 13

www.abacus-nachhilfe.de

Schnell zur Taferl App!

Nachhilfe Klasse 1-5 M/D/HSU. Klavier, Keyboard, Orgel. Staatl. Erzieherin m. Horterfahrung, abend geprüfter Musiklehrer M. Stegmai­er, Tel. 08443/916546 od. a. WE. Tel. 0151/40026927 Nachhilfe für Berufsschule in Buchführung für sofort gesucht. Gute Bezahlung. Tel. 0171/ 7420129

VIEL SPASS IM SCHNEE!

chug-Russer / Jörg Russer – Am Tennisplatz 12 – 91126 Rednitzhembach: Tel. 09122/ 62939 Fax 09122/ 62904 Mobil: 0160/ 553 28 38

Finde die 5 Fehler im rechten Bild! „Offene Türen“ in den Pfaffenhofener Kindertagesstätten - Demnächst Anmeldetermine fürs neue Kindergartenjahr Kinder, die ab September 2017 erstmals einen Kindergarten oder eine Kinderkrippe in Pfaffenhofen besuchen sollen bzw. im Laufe des Betreuungsjahres 2017/2018 einen Kitaplatz benötigen, müssen demnächst angemeldet werden. Zuvor laden alle Pfaffenhofener Kindertagesstätten zu einem Tag der offenen Tür ein, damit Kinder und Eltern „ihre“ künftige Kita kennenlernen können. Beim Tag der offenen Tür erhalten die Eltern auch alle weiteren Informationen, die für die Anmeldung notwendig sind. Die Anmeldungen werden für alle Kindertagesstätten mit Ausnahme des Montessori-Kindergartens und des Tegernbacher Pfarrkindergartens Frederick zentral im Pfaffenhofener Rathaus (Erdgeschoss, Sachgebiet Familie und Soziales) entgegengenommen. Anmeldetermine sind am Mittwoch, 8. März, von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstag, 9. März, von 7 bis 18 Uhr. Im Kindergarten Frederick sind die Anmeldungen schon am Montag, 20. Februar, von 15 bis 17 Uhr möglich und im Montessori-Kindergarten am Montag, 13. März, von 15 bis 17 Uhr. Die Tage der offenen Tür in den einzelnen Kindertagesstätten finden an folgenden Tagen statt: Freitag, 27. Januar, von 15 bis 18 Uhr im Kindergarten Maria Rast in Nie-

derscheyern, Schrobenhausener Straße 22. Samstag, 28. Januar, von 10 bis 15 Uhr in der Kindertagesstätte St. Elisabeth, Ingolstädter Straße 54 und 50; In der Kita Burzlbaam, von 10 bis 16 Uhr, Königsberger Straße 21. Am Samstag, 4. Februar, von 10 bis 15 Uhr in der Kindertagesstätte St. Andreas, St.-Andreas-Straße 8, von 10 bis 14 Uhr in der Kindertagesstätte St. Johannes, Schleiferberg 8, und von 10 bis 16 Uhr in der Kindertagesstätte Ecolino im Ecoquartier, Ludwig-Hirschberger-Allee 5. Samstag, 11. Februar, von 14 bis 17 Uhr in der AWO-Kita Arche Noah in Sulzbach, Bistumerweg 5. Sonntag, 19. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr im Tegernbacher Pfarrkindergarten Frederick, Kirchweg 9 und von 14 bis 16 Uhr im Pfarrkindergarten St. Michael mit Kinderkrippe, Moosburger Straße 14. Im Montessori-Kindergarten, Pettenkoferstraße 3, findet am Samstag, 28. Januar von 10 bis 14 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Alle Interessierten sind hier außerdem am Donnerstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend eingeladen.

Foto: Spielende Kinder im Kindergarten Maria Rast (© Susanne Huber)

Alles rund ums Baby HappyBaby Pfaffenhofen www.happybaby-pfaffenhofen.de

FACHMARKT GROCHOWINA GmbH / /HappyBabyPfaffenhofen Raiffeisenstraße 20 · Tel. 08441 84642 · Mo – Fr 9.30 – 18.30 Uhr · Sa 9.30 – 16.00 Uhr

Ein wichtiger Begleiter beim gesunden Großwerden: das Familienprogramm NEUES LEBEN der AOK.LEBEN Nutzen Sie diesen Vorteil! Mehr auf www.aok.de/bayern. NEUES

IN BESTEN HÄNDEN

IN BESTEN HÄNDEN Pfa˜ enhofener Familien-Chronik November/Dezember 2016

Ein wichtiger Begleiter beim gesunden Großwerden: das Familienprogramm der AOK. Nutzen Sie diesen Vorteil! Ein wichtiger Mehr auf www.aok.de/bayern.

Begleiter beim gesunden Großwerden: das Familienprogramm der AOK. Nutzen Sie diesen Vorteil! 03.12.2016: Lucas Schor und Lisa Beyer Mehr auf www.aok.de/bayern.

Eheschließung

10.12.2016: Norbert Neumair und Verena Hoheneichner 29.12.2016: Moritz Magnus Reitschuster und Christin Thiesner

Geburten 09.11.2016, Franz-Ferdinand Scheller 28.11.2016, Larissa Niedermeier 29.11.2016 Leonhard Andreas Grimmer 30.11.2016 Ahmed Ka˜ an 01.12.2016 Sam Jordan Pagel 02.12.2016 Johanna Maria Moser 02.12.2016 Kayla Onyinyechukwu Mühlmann 02.12.2016 Daniel Josef Dreher 02.12.2016 Jasmin Sofie Scholz

04.12.2016 Anna Maria Bertram-Pfister 04.12.2016 Veronika Königer 05.12.2016 Alin Sasha Nicholas Tuda 07.12.2016 Mohamed-Ali El Idrissi 07.12.2016 Angelina Sofia Jovanovi˛ 08.12.2016 Elina Luisa Haas 08.12.2016 Louis Xaver Michael Storch 13.12.2016 Maximilian Ebensberger 13.12.2016 Max Gamperl

13.12.2016 Sandra-Nicole David 14.12.2016 Magdalena Maria Kapser 18.12.2016 Viona Halmich 19.12.2016 Theo Reiser 21.12.2016 Benedikt Ma˜ hias Amon 21.12.2016 Julia Kasha 22.12.2016 Raphael Richter 23.12.2016 Anton Josef Michael Hücherig

– Alles für’s Baby 86668 Karlshuld • Hauptstraße 19 – Öffnungszeiten: Mo.- Fr., 9 - 19 Uhr, Sa., 9 - 18 Uhr • www.bambini-baby.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 5

Den Nachlass regeln, Streit vermeiden Mehr als die Hälfte der Deutschen hat kein Testament - Rechtsschutz hilft (djd). Deutschland ist ein Land der Erben. Ob Geld, Häuser oder Grundstücke: Bis 2024 werden nach Schätzungen des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) 3,1 Billionen Euro an Privatvermögen vermacht. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger hat jedoch bislang kein Testament verfasst - die Beschäftigung mit dem Thema ist den meisten unangenehm. „Dabei könnte eine Nachlassregelung in vielen Fällen verhindern, dass sich Familien streiten”, betont Johannes Goth, Vorstand der Deutschen Anwaltshotline AG.

§ Andrea Maria Schrödl

Steuerberaterin Dipl. Wirtschaftsjuristin (FH)

Termine nach Vereinbarung Etzwiesen 6 85296 Rohrbach

Tel. 08442/679506 Mobil 0175/1406907 andrea-strasser@t-online.de

Nicht auf die gesetzliche Erbfolge verlassen Sich auf die gesetzliche Erbfolge zu verlassen, ist nicht immer sinnvoll. Ohne Testament etwa erbt eine Ehefrau beim Tod ihres Mannes in der Regel nur die Hälfte des Vermögens, den Rest erhalten die Kinder. Unter Umständen müsste die Ehefrau beispielsweise das mit dem Verstorbenen erworbene Haus verkaufen, damit sie ihre Kinder auszahlen kann. Soll die Frau Alleinerbin werden, ist ein Testament nötig. Das gilt auch, wenn Kinder untereinander nicht gleichgestellt werden sollen, etwa weil eines bereits vorab einen Geldbetrag erhalten hat. Wer sein Erbe einer gemeinnützigen Organisation vermachen möchte, Nichtverwandte berücksichtigen oder Personen vom Erbe ausschließen will, muss seinen „letzten Willen“ ebenfalls schriftlich festhalten. Hilfe bei der Testamentserstellung Ein rechtlich unanfechtbares Testament zu verfassen, ist komplex - viele fühlen sich damit überfordert. Konkrete Hilfe bieten Rechtsschutzversicherer wie die DEVK. Ihren neuen OnlineService in Kooperation mit der Deutschen Anwaltshotline AG können alle Versicherten nutzen, die seit Januar 2016 eine DEVK-Rechtsschutzversicherung mit Premium-Schutz vereinbart oder ihren Vertrag darauf umgestellt haben. Ein Dokumenten-Assistent auf der Homepage führt Schritt für Schritt durch die Formulare. Sind alle Fragen beantwortet, erstellt das Programm das individuelle Testament. Sobald es handschriftlich abgeschrieben und unterzeichnet ist, wird es rechtsgültig. Wer möchte, kann sich zudem kostenlos telefonisch von einem unabhängigen Anwalt beraten lassen - ohne Selbstbeteiligung.

Handwerkerrechnungen Arbeitslohn bis zu 1.200.- € absetzbar!

Privatpersonen können bis zu 20 % vom Arbeitslohn aus einer Handwerkerrechnung bei einer Modernisierung oder Renovierung abziehen. Maximal, so Andrea Stimpel, Beratungsstellenleiterin des Altbayerischen Lohnsteuerhilfevereins, können 1.200 € in der Steuererklärung steuermindernd von der Steuerschuld geltend gemacht werden. Begünstigt sind zum Beispiel: Tätigkeiten, die von Mietern und Wohnungseigentümern für die zu eigenen Wohnzwecken genutzte Wohnung in Auftrag gegeben werden.

Hierzu gehören unter anderem: - das Streichen und Tapezieren von Wänden/Außenfassade - die Beseitigung von Schäden - das Verlegen von Teppichboden - Erneuerung des Badezimmers durch den Fliesenleger - Kaminsanierung, Dachreparatur - Überprüfung der Heizungsanlage mit Durchführung kleinerer Reparaturen. Die Absetzbarkeit bezieht sich jedoch nur auf den Arbeitslohn des Handwerkers und nicht auf Kosten für das Arbeitsmaterial. Handwerksbetriebe sollten daher ihre Rechnungen genau nach Arbeitslohn und sonstigen Kosten aufschlüsseln. Eine reine Festpreisvereinbarung auf einer Rechnung ist steuerlich nicht begünstigt. Wichtig: Sie müssen in Ihrer Steuererklärung eine Rechnung des Unternehmens vorlegen und zusätzlich nachweisen, dass Sie den Rechnungsbetrag auf dessen Konto überwiesen haben (Bankbeleg). Fazit: Die neuen Regelungen zeigen, dass viele Steuerpflichtige auch zukünftig auf kompetente steuerliche Beratung von Experten angewiesen sein werden, wenn alle steuerlichen Vorteile gesichert werden sollen. Wer die steuerliche Auswirkung konkret analysieren will, kann sich an einen Lohnsteuerhilfeverein wenden. Diese erstellen die Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer, Beamte und Rentner mit ausschliesslich Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit. Ebenfalls beraten sie Mitglieder bei Einkünften aus Vermietung, Spekulationsgeschäften und bei Kapitalerträgen, jedoch dürfen die Einnahmen hieraus insgesamt 13.000,- € bzw. bei Ehegatten 26.000,- € im Jahr nicht übersteigen. Nähere Infos gibt es unter Tel. 08443/919538, geb.frei von 8 -17 Uhr unter 0800/0966669-8010 oder unter www.stimpel.altbayerischer.de

Schrobenhausener Treuhand GmbH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT Geschäftsführerin Eva Maria Boeddeker Pettenkoferstrasse 6 · 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 89 66-0 Fax (0 82 52) 89 66 31 www.stg.info

Preiswerter Buchhaltungsservice! Selbständiger Buchhalter* Wolfgang Langmair Schyrenstr. 2, 85293 Steinkirchen Mobil: 0170/9316048 E-Mail: bwl-steinkirchen@gmx.de Telefon: 08137/809640 • www.langmair.bbh.de Lassen Sie sich ein Angebot machen und sparen Sie ab sofort Buchhaltungskosten! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. * Kontierung und Buchung laufender Geschäftsvorfälle und laufende Lohnabrechnungen gemäß §6 Nr. 3+4 StBerG

Ihr zuverlässiger Partner für Steuer- und Wirtschaftsberatung: • Steuerberatung für Privatpersonen und Unternehmen • Erstellung sämtlicher Steuererklärungen • Existenzgründerberatung • Erstellung der lfd. Lohn- / Finanzbuchhaltung • Erstellung von Jahresabschlüssen • Unternehmensberatung/Finanzierungsberatung • Ärzteberatung • Beratung i. S. Vererben und Verschenken

Richard Brummer Steuerberater LDW - Buchstelle

Höfenstraße 8 a 85084 Langenbruck Tel. 0 84 53 / 33 45 70-0 Fax 0 84 53 / 33 45 70-70 Info@StB-Brummer.de

Aktuelle Steuerinformationen unter www.StB-Brummer.de

Rechtsanwältin

Ursula Oppenheimer Fachanwältin für Familienrecht Neuburger Straße 18 · 86669 Königsmoos Telefon (0 84 33) 92 08 00 Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidung, Unterhalt und Vermögensauseinandersetzung, Verkehrsunfallrecht, Erbrecht


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 6

gruppen · vereine · ämter Seniorenbüro – Sonntagscafé:

Selbsthilfegruppe Depression und Burn out:

„Glück Auf“ Steinkirchen:

Treffen Sie sich am 22. Januar ab 14.30 Uhr mit Freunden in netter At- Für Menschen mit Burn-out, Depressionen oder psychischen Problemen. Die Siegerehrung und Preisverteilung zum 22. Gemeindepokalschießen mosphäre im Hofbergsaal. Es werden selbst gebackene Kuchen, Kaffee 23. Januar 2017, 19.30 – 21 Uhr, Quo Vadis e.V., Hohenwarter Str. 27/2. der Gemeinde Reichertshausen findet am Samstag den 21.01.2017 im und Sekt angeboten. Wir freuen uns auf eine kleine Spende. Anmeldung Stock (Eingang Rückseite), Pfaffenhofen. Tel. 08441/4980635 Vereinslokal Sammer in Steinkirchen statt. Beginn ist um 20 Uhr. notwendig im städt. Seniorenbüro unter Tel. 08441/8792-0.

Geisenfelder Angst-Selbsthilfegruppe für Männer und Frauen: Lenbach-Swingers Schrobenhausen:

Seniorenbüro – Tanzkurs:

Die Gruppe trifft sich 14-tägig regelmäßig am Donnerstag um 19.30 Uhr Am Freitag, 27. Jan. erklärt Tanzlehrer Patrik aus der Tanzschule Elegan- im kath. Pfarrheim in Geisenfeld, Stadtplatz 7. Das nächste Treffen findet za ab 18.30 Uhr im Hofbergsaal die nächsten Schritte zum Tango, Cha- am 19. Januar statt. Neue Betroffene sind willkommen! Infos unter Tel. Cha-Cha und Disco Fox. Anmeldung ab sofort im Seniorenbüro unter Tel. 08442/8614 (Fr. Schwarzenbacher) oder 08441/808341 Beratungsstelle. 08441/8792-0

Pfaffenhofener Angst-Selbsthilfe:

Heute, Donnerstag, Clubabend um 20.15 Uhr mit Caller Paddy Böhnke. Tanzprogramm: Mainstream, Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen. Sportpark Mühlried, Rinderhofer Breite 2.

Obst- und Gartenbauverein Vohburg:

Am Mittwoch, 25. Januar ist um 19 Uhr im Vereinsheim TV Vohburg, JahnAm Mittwoch, den 25. Januar findet das nächste Gruppentreffen der PASH str. 1, Mitgliederversammlung. Nach den üblichen Formularen sind EhrunDer Ortsverband Pfaffenhofen des DARC trifft sich am Freitag, 20.01.2017 statt. Die Gruppe trifft sich 14-tägig um 19 Uhr im Gruppenraum 212 des gen für langjährige Vereinsmitglieder. um 20 Uhr zum monatlichen OV-Abend im Naturfreundehaus, Ziegelstr. Caritas-Zentrums, Ambergerweg 3 in PAF. Neueinsteiger sind willkommen! 88, Pfaffenhofen. Alle Mitglieder, Interessenten und Freunde des Amateur- Bitte anmelden bei der Caritas: Tel. 08441/808341 od. 08441/72133 Wanderfreunde Ilmmünster e.V.: funks sind herzlich eingeladen. Info: www.C22.de und www.DARC.de 21./22. Januar Wanderung in Büchenbach. Anmeldung und Auskunft bei Holledauer Fachhauswirtschaftlicher Betreuungsdienst e.V.: Mathias Hofmann, Tel. 08441/1013. NBH Hohenkammer: Zum Thema „Chirurgie im Alter – eine Einzelfallentscheidung“ referiert der Strick- u. Spielenachmittage der NBH im Januar: Donnerstag, 12. Jan., 14 Chefarzt der Ilmtalklinik, Herr Dr. Reinhard Lange am Freitag, 20. Januar Landfrauenchor Pfaffenhofen: Uhr im Cafe Breitner, Mittwoch, 25. Jan. Nachmittag mit den Kindern der 2017 um 19 Uhr. Zu diesem Vortrag sind alle Interessierten ins Rotkreuz- Am Donnerstag, den 19. Januar ist im Hofbergsaal wieder Chorprobe. BeLese AG um 15 Uhr im Pfarrheim Hohenkammer. Im Februar: Donnerstag haus in Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Str. 9 eingeladen. ginn 19 Uhr. 09. Feb. u. 23. Feb. jeweils ab 14 Uhr im Cafe Breitner.

Deutscher Amateur Radio Club:

Jehovas Zeugen Pfaffenhofen/Schrobenhausen:

Offene Schachgruppe Pfaffenhofen:

Obst- u. Gartenbauverein Pfaffenhofen:

Freitag, den 20.1. ab 19 Uhr u.a. „Wie Gott seinem Volk zu Hilfe kam“. Am Am Dienstag, den 24.01. um 18.00 Uhr Kesselfleisch-Essen im Gasthof Jeden Samstag von 14 bis 18 Uhr im evangelisch-lutherischen Gemein- Sonntag, den 22.1. ab 9.30 Uhr Vortrag „Die Rolle der Religion im Weltge- Galster in Förnbach. Telefonische Anmeldung unter 08441/84106 unbedezentrum Pfaffenhofen, Joseph-Maria-Lutz-Str. 1. Teilnahme kostenlos. schehen“. Interessierte sind jederzeit willkommen! Info unter www.jw.org dingt notwendig. Auskunft unter Telefon 08441/786861.

TuSch – Trennung und Scheidung Frauen für Frauen e.V.:

Kindergarten Ilmmünster:

OCV Steinkirchen:

Am Sonntag, 12. März 2017 findet von 14 bis 16 Uhr wieder der beliebte Faschingszugsitzung am 01.02.2017, um 19.30 Uhr im Gasthaus Sammer, Offener Treff jeden 2. und 4. Dienstag im Monat abends von 20 bis 22 Uhr Kindersachen-Flohmarkt in der Grundschule Ilmmünster statt. Der Aufbau Steinkirchen. Teilnahme an der Sitzung ist für Faschingszugteilnehmer im Bürgerhaus „Alte Post“, Kreuzstr. 12, Ingolstadt. Psychosoziale Bera- für die Verkäufer ist ab 13 Uhr möglich. Anmeldungen werden ab sofort Pflicht tung, juristische und steuerliche Informationen in Einzelgesprächen nach entgegen genommen: kiga.ilmmuenster@web.de oder Tel. 08441/4986844 tel. Voranmeldung. Tel. 0841/3052808

Alzheimer Gesellschaft Lkr. Pfaffenhofen/Ilm e.V.: Nächster Geprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz am Montag, den 23. Jan. wahlweise von 14-15.30 Uhr in Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Str. 9 oder von 18-19.30 Uhr in Wolnzach, Stieglberg 3 (Haus der Senioren). Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.

Kleintierzuchtverein Manching: Am kommenden Sonntag, 21.01. findet die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim an der Sommerstrasse statt. Beginn 20.00 Uhr. Neben den Jahresberichten der gesamten Vorstandschaft, können die bestellten Ringe abgeholt werden. Alle Mitglieder und Freunde sind dazu herzlich eingeladen.

Für Eltern von Vorschulkindern: Infoabend zur Ganztagsschule Alle Eltern von Vorschulkindern, die im September 2017 eingeschult werden, lädt die Stadt Pfaffenhofen zu einer Informationsveranstaltung ein, in der es um die Einrichtung einer gebundenen Ganztagsschule geht. Am Dienstag, 24. Januar, um 19 Uhr im Festsaal des Rathauses erhalten sie detaillierte Informationen über die geplanten Ganztagsklassen an der Grundschule Pfaffenhofen (der ehemaligen Theresia-Gerhardinger-Schule). Der Stadtrat hat im November einstimmig beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2017/18 alle Grundschüler, die neu eingeschult werden und eine gebundene Ganztagsklasse besuchen wollen, der Grundschule Pfaffenhofen zugeordnet werden. Die Einrichtung eines „Ganztagssprengels“ für das gesamte Gebiet der Stadt Pfaffenhofen wurde bei der Regierung von Oberbayern beantragt. Die bisherige Sprengeleinteilung für die Schüler der Joseph-MariaLutz-Grundschule und der Grundschule Niederscheyern bleibt bestehen. Der bisherige Schulsprengel der Grundschule Pfaffenhofen wird auf die Lutz-Schule und die Niederscheyerer Schule aufgeteilt. Einen zusätzlichen Schulwechsel soll es aber für keinen Schüler geben, denn sowohl die Kinder, die in Niederscheyern die gebunde-

nen Ganztagsklassen besuchen, als auch die Schüler, die in der Grundschule Pfaffenhofen die Regelklassen besuchen, sollen bis zum Ende ihrer Grundschulzeit in den jeweiligen Schulen bleiben. Für das Antrags- und Genehmigungsverfahren für die Einrichtung gebundener Ganztagsangebote ist u. a. eine Bedarfserhebung bei den Eltern der Vorschulkinder durchzuführen, um festzustellen, ob genügend Anmeldungen erfolgen. Die Stadt Pfaffenhofen hat daher über die Kindertagesstätten Fragebögen an alle Eltern von Vorschulkindern verteilt, um herauszufinden, wie viele Eltern Interesse an dem Ganztagsangebot für ihre Kinder haben. Dabei handelt es sich aber noch nicht um eine verbindliche Anmeldung. Die Eltern werden gebeten, die ausgefüllten Fragebögen bis spätestens 27. Januar bei ihrer Kindertagesstätte oder beim Sachgebiet Familie und Soziales im Pfaffenhofener Rathaus abzugeben. Um dazu alle nötigen Informationen weiterzugeben und alle Fragen zu beantworten, lädt die Stadt alle Interessierten zu dem Infoabend am 24. Januar ins Rathaus ein.

bekanntschaften

Partnersuche ab 50 Ich bin q eine Frau ...... Jahre alt q ein Mann ...... Jahre alt und suche q eine Frau q einen Mann, im Alter von ........ bis ........ Jahren, aus .............................................. (Ortschaft) q und dem Umkreis, für q einen Flirt q eine feste Beziehung q eine Heirat q eine gute Freundschaft. q Bitte schreiben Sie mir mit Foto q Bitte schreiben Sie mir ohne Foto an den Verlag unter Chiffré-Nr. (vergibt der Verlag)

Einsamer Er, 29 Jahre, 160 cm, sucht einsame Sie für Zweisamkeit. Melde Dich bitte mit Bild. Zuschr. unter Chiffre 1176129 a.d. Verlag Hobby-Landwirt Anfang 50, berufl. gesich. Existenz, NR, 176 cm, schlank, naturverbunden sucht das passende Gegenstück für eine fe­ste Partnerschaft. Zuschr. unter Chiffre 1176448 a.d. Verlag Sympath. Er, 75, sucht nette, na­türl. Partnerin für harmon. Mitein­ ander (NR/mobil). Zuschr. bitte m. Bild unter Chiffre 1176234 a.d. Verlag Welche engl. Muttersprachlerin hilft mir, weibl. 50, mein Englisch zu verbessern? Small-Talk bei Kaffee u. Kuchen. Tel. 0178/8247854

Hübsche Sie, Kathrin, 59 J., habe e. tolle Figur, schulterlange Haare, bin natürlich, zärtlich und sehr ehr­ lich, eine gute Köchin u. Hausfrau, ich lebe allein, fühle mich total einsam, bin nicht so anspruchsvoll und sehne mich wieder sehr nach Liebe u. Zärtlichkeit. Geht es Dir ebenso? - Bitte um Anruf üb. pv, damit wir uns verabreden können. Tel. 0151/62913877

Ich, Adelheid, 68 J., verwitwet, bin eine ruhige, verständnisvolle Frau, ich habe eine schlanke voll­ busige Figur, bin eine gute Köchin u. Hausfrau, habe ein kleines Auto, ich lebe ganz allein, habe nur eine kleine Rente u. wäre auf Wunsch umzugsbereit. Ein ebenso einsamer Witwer bis ca. 80 J., wäre der Richtige für mich. Bitte rufen Sie mich gerne noch an. pv Tel. 0170/ Ich Christina, 64 J., liebe Witwe 7950816 vom Land, bin eine unkomplizierte Kostenlos helfen wir Damen bis Frau mit guter Figur. Ich bin eine 40 J. bei der Suche nach ihrem gute Hausfrau u. Köchin, ich ver­ Traummann. PV Tel. 0171/9835124 wöhne gerne, ich wünsche mir üb. pv einen ehrlichen, bodenständigen Er, 58, schlank, gehbehindert, ge­ Mann bis 75 J., der eine ordentli­ pflegte Erscheinung, im Vorruhe­ che Frau zu schätzen weiß. Bitte ruf stand, sucht nette und hilfsbereite Partnerin. Tel. 0174/9582376 mich an Tel. 0160/7047289

Helga, 73 J., hübsche liebevolle Witwe, eine gute fleißige Hausfrau u. Köchin, bin ruhig u. verständ­ nisvoll, fahre gern Auto. Als mein Mann verstarb, blieb ich allein zu­ rück, die Einsamkeit ist für mich nur schwer zu ertragen. Ich suche üb. pv einen guten Mann mit ähn­ lichem Schicksal, wohne hier in der Gegend u. würde gern mit Ihnen telefonieren. Tel. 0151/20593017

BAYRISCHES TAFERL

Füllen Sie den Coupon aus und senden Sie ihn an das Bayrische Taferl, Riederweg 12, 85276 Pfaffehofen per Fax 08441-18357

oder im Internet www.bayrisches-taferl.com Zum Sonderpreis von 14,- Euro* wird Ihre Anzeige in der nächsten Ausgabe erscheinen! *In den Preisen für private Anzeigen ist die gesetzliche MwSt. enthalten! Hiermit bestätige ich, dass das Bayrische Taferl einmalig 14,Euro von meinem unten genannen Konto abbuchen darf.

Name: ................................................................................ Straße/Hs.-Nr.: ................................................................... PLZ/Ort:.............................................................................. IBAN:................................................................................... BIC/Bank:........................................................................... Datum/Unterschrift:............................................................

Ich bin ein Mann, 77 Jahre alt,

Ich bin ein Mann, 80 Jahre alt,

Ich bin ein Mann, 55 Jahre alt,

und suche eine Frau im Alter von 70 bis 77 Jahren, aus PAF und dem Umkreis für eine gute Freundschaft. Bitte schreiben Sie mir mit Foto an den Verlag

und suche eine Frau im Alter von 70 bis 80 Jahren, aus dem Anzeigenbereich für eine gute Freundschaft. Bitte schreiben Sie mir mit Foto an den Verlag

und suche eine Frau im Alter von 40 bis 60 Jahren, aus EI, IN, ND, PAF und dem Umkreis für eine feste Beziehung. Bitte schreiben Sie mir mit oder ohne Foto an den Verlag

unter Chiffré-Nr. 1176519.

unter Chiffré-Nr. 1176619.

unter Chiffré-Nr. 1176646.

Finden auch Sie nette Leute mit einer Anzeige im Bayrischen Taferl...


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 7

film & foto

BÖLICKE www.film-foto-boelicke.de

Franz Tel.08259/897877 08259/897877 FranzBölicke, Bölicke,Waldweg Waldweg 8, 86576 Schiltberg, Schiltberg, Tel.

Brautmoden • Festmoden

Torten für jeden Anlass Reisegruppen willkommen Familienfeiern, Hochzeiten, Feiern aller Art

Goldschmiedewerkstatt R a d l h ö f e 1

Trauringe Alles aus einer Hand in unserer Werkstatt in Pfaffenhofen a. d. Ilm Birgid Niedermayr Konstanze Klein 0 8441 – 85 99 65 1

Eine besondere Note zur Hochzeit … Wir untermalen Ihre kirchliche Trauung musikalisch mit modernen Gospels und Balladen.

Sound goes Spirit Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 01 60 / 1 12 76 39 www.sound-goes-spirit.de

Dirndl zum Verlieben

Frühstück ab 9.00 Uhr

Freisinger Str. 16 • 85391 Allershausen Tel. 08166/9748 www.konditorei-cafe-mueller.de

Brautkleider

neu und gebraucht Abschlussballkleider ab 79,- € Wolnzach • Preysingstr. 51 Tel. 08442/60489 • www.nicona.de

JA, ich will … 16. Ingolstädter Hochzeitsmesse am So. 22.01.2017 in der Westpark-Plaza Schauen, staunen, planen, informieren, buchen … Wie man stilvoll heiratet und was es zu managen gibt, das erfährt man bei der größten und herzlichsten Hochzeitsmesse der Region. Die große Hochzeitsmesse mit Ausstellern aus den unterschiedlichsten Hochzeitsbereichen, Brautmode-Highlights und einem exklusivem Bühnenprogramm! Noch nie fanden sich so viele kompetente Aussteller wie heuer zusammen, um bei der Ingolstädter Hochzeitsmesse in der WestparkPlaza für ein gelungenes Fest zu sorgen. Von 11:00 bis 17:00 Uhr werden die neuesten Ideen und schönsten Looks für die Saison 2017/2018 präsentiert. Die Ingolstädter Hochzeitsmesse zeigt klassische und neue Wedding-Tipps: Vom Brautkleid bis zur Hochzeitsplanung und vieles mehr. Verliebte und Festgäste werden vom umfassenden Sortiment der Aussteller begeistert sein. Aufregende Modenschauen mit KollektionsNeuheiten und eine Live-Aera Zu den Highlights des Rahmenprogramms zählen die professionellen Modenschauen, die mehrmals auf der großen Show-Bühne im Plaza-Bereich stattfinden: Atemberaubend schöne Brautkleider und trendige Anzüge für den Bräutigam, Accessoires, sowie Floristik- und Frisurenideen für den großen Tag sind zu bestaunen. Im Obergeschoss gibt es erstmalig einen Bereich in dem sich Künstler und Bands live präsentieren. Love and Glamour halten Einzug und die Westpark-Plaza wird zu einem großen Hochzeitsfest. Jede Hochzeit soll einmalig und wunderschön werden, egal unter welchem Thema der besondere Tag vielleicht stehen mag – ob Standesamt, kirchlich, klassisch, bayrisch, im Vintage-Style …, ob im kleinen oder großen Kreis … Auf der Ingolstädter Hochzeitmesse findet jedes Paar Inspiration für das eigene Fest. Von der klassischen Einladungskarte, über das gewagte Fotoshooting bis zum DJ und dem Brautwalzer – die Ingolstädter Hochzeitsmesse punktet mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Ausstellern aus über 20 Hochzeitsbranchen. Die 16. Ingolstädter Hochzeitsmesse lässt alle Herzen höher schlagen und hilft, dass bei den Vorbereitungen nichts schief läuft und die Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis wird.

Schleier, Schuhe, Schmuck, Dessous, Accessoires. Individuelle Beratung, persönliches Ambiente.

Marktplatz 6, D-86556 Kühbach Tel. 08251/8930528 www.festtagsgwand.de

Die Hochzeitsmesse widmet sich den Themen: Brautkleider, Hochzeitsanzüge, Abendmode Schmuck mit großer Auswahl an Trauringen Zahlreiche Hochzeitslocations und Festsäle Originelle Hochzeitsfrisuren und Styling-Tipps Beauty, Kosmetik, Haarentfernung und Wellness Floristik-Ideen Hochzeitstorten und andere sweet dreams Professionelle Angebote für Foto, Video und Multimedia Festorganisation, Unterhaltung, Hochzeitstauben Live-Auftritte verschiedener Künstler Theologen für die freie Trauung Kreative Einladungs- und Tischkarten Bonboniere und personalisierte Geschenke Limousinen und Oldtimer für die Hochzeitsfahrt Tanzschulen Anfahrt ohne Hindernisse Das Ausstellungsgelände ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ab ZOB alle Busse zum Westpark) bequem zu erreichen: Wer mit dem eigenen PKW kommt, findet ausreichend kostenlose Parkplätze direkt vor Ort. Beginn: 11.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr Ort: Westpark-Plaza Ingolstadt, Eingang E, Am Westpark 6, 85057 Ingolstadt, Kostenlose Parkplätze ausreichend vorhanden! Modeschauen: 11.30, 13.30, 15.30 Uhr - Info: www.hochzeitsmesse-in.de Eintritt: 8,50 Euro inkl. VVK-Gebühr Veranstalter: eventmacher x2, Frank Berndl, Ostermairstr. 14, 85051 Ingolstadt Email: info@hochzeitsmesse-in.de, Tel. 08 41/5 99 45

Feiern beim „Wirt

z’Linda”.

Genießen Sie unsere gutbürgerliche Küche Gerne nehmen wir Ihre Reservierung für Familien-, Hochzeits- und Geburtstagsfeiern auch außerhalb unserer Öffnungszeiten entgegen.

Sonntags Mittagstisch!

Gasthaus Kreitmayr Lindach 8 · 86558 Hohenwart · Tel. (0 84 43) 2 70 · Fax 91 68 71 info@wirt-lindach.de · www.wirt-lindach.de

HAUS DER KÜHLEN BIERE Getränkeabholmarkt und Heimdienst • Zeltverleih – und vieles mehr!

MONIKA UND HANS WAGENKNECHT Scheyerer Weg 1 · 85276 Niederscheyern Tel. (0 84 41) 31 64 · Fax (0 84 41) 78 79 85 Mobil (01 79) 3 14 67 99 · (01 60) 1 22 83 08

Wir verleihen Zelte für 20 bis 1.000 Personen zu jedem Anlass (z. B. Hochzeit, Geburtstag usw.)

So wird Ihre Hochzeit unvergessen!

Feiern Sie Ihr „Ja“ ganz romantisch bei uns. Unsere Erfahrung und unsere Passion für Perfektion stehen Ihnen zur Verfügung. Unser gesamtes Team arbeitet mit viel Begeisterung daran, Ihre Hochzeit in ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis zu verwandeln. EINE FEIER GENAU NACH IHREN WÜNSCHEN. Schyrenplatz 1 85298 Scheyern Telefon (08441) 27890 Warme Küche 11 – 21.30 Uhr Kalte Küche bis 22 Uhr


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 8

gesuche ZINN-ANKAUF

Musikboxen/Jukeboxen! Sammler Sie entrümpeln Speicher o. Suche Waschkessel mit Holzfeue­ sucht, alles anbieten, auch kaputt, Wohnung, Sammler kauft Orden, rung. Tel. 08454/8306 Schrott usw. Tel. 0173/1438085 Uniformen, Stahlhelme, Waffen, Su. Schreinerei-Maschinen u. Be­ Su. Mofa oder Moped. Auch def. Münzen, Schmuck, Fotos, Spiel­ darf (Werkzeug) auch Einzelteile. zeug, Bierkrüge, Bilder, alte Möbel Tel. 0171/8499024 oder Teile. Tel. 08441/787263

Kaufe Da.-/He.-Bekleidg. auch Mäntel/Jacken; Leder- u. Abend­ kaufe privat Zinnkrüge, -vasen, -becher, -teller, u.s.w. garderobe; Trachtenmode; Bier­ Barbezahlung bei Abholung. krüge; Sammeltassen; Bleikristall; Tel. 08441/83479 Zinn; Schallplatten; Näh-/ Schreibmasch. sowie kpl. Nach­ Kaufe alte Gemälde, Figuren, Porusw. Tel. 0173/9148529 Suche Baukreissäge ca. 3 kW, 380 lässe, zahle bar Tel. 0151/ Wer, von Privat, kennt sich aus mit zellan, Schmuck, Silber, Millita­ ria für Rasenmähertraktor V, gebr. Tel. 08753/8458 ab 18 Uhr 66819152 Erbrecht und kann mich beraten? Su. etc. auch ganze Nachlässe. Tel. Zuschr. unter Chiffre 1176147 a.d. Schneeschild kpl. Tel. 0170/ Rennrad - Stahl- od. Alurahmen, 0172/8370933

Verlag

Zustand egal. Tel. 08453/335941

3456561

Reinigungsservice 65 m2 Wohnung ich suche dringend eine Kraft. In der Regel würde es auch 14-tägig reichen. Tel. 0176/20151988 www.bayrischestaferl.de Ankauf von Schrott und Alteisen. Übernehmen auch Schrott-De­ montagen, Entsorgung von Altau­ tos. Tel. 0174/3302622 od. 08753/ 9662899

zu verschenken Neuwertiger Schrank, H 2,16, B Dicker warmer Berber-Teppich, Wegen Todesfall: Langlaufski, gu­ter 3,0, T 0,66; Selbstabholer. Tel. helle Naturfarben, ca. 2 m x 1,40 m. Zust., Tel. 08452/2618 0170/4302451, Weichenried Tel. 08442/968586 Aquarium 180 l inkl. Schrank. Tel. Kühl-Gefrier-Kombi A+++, funkt.2-trg. Kleiderschrank, Matratze 08454/9158738 fähig, gut. Zust., H 1,70 m, B 0,55 m, T 0,60 m; Ki.-Autositzerhöhung. m. Rost neuw. geg. Abholung. Tel. Bilder-Stafflei. Tel. 0173/6905357 Tel. 08444/690 08441/1602 od. 08137/9962399

Getreiderundsilos ge­ gen

mit

Selbstabbau.

Trichter Einweckgläser, -topf und Entsafter. Kleinküche mit 2 Kochfeldern und Kühlschrank. Tel. 08441/1060 Tel. 0177/ Tel. 08453/7114

3779255

Heizöltank aus Stahl und Röhren- Elektro-Boiler; Dampfdusche; Me­ tallfenster weiß mit Drahtglas; Bi­ Couch U-Form, Skyleder, mit Bett­ Farbfernseher. Tel. 08453/335271 tumen-Ziegel rot; Ofenkacheln; funktion; Teil einer Wohnwand (für Werkbank 1,20 x 0,60 m. Tel. Duschabtrennung. Tel. 0175/ 5076243 Keller od. Garage). Tel. 08459/2505 08441/1060

verkäufe Gebr. Küchen – große Auswahl! Haunwöhrer Str. 16, Ingolstadt, Sa. 9 – 14 Uhr. Tel. 0841/95409590 www.kueche-gut-und-guenstig.de

BRENNHOLZ Fichte, Kiefer und Buche: 1 m, 50 cm, 33 cm und 25 cm, Buche 4 m u. Fichte, Kiefer 2 m

Fa. Wenger Mitterscheyern, Werkstraße 31 Tel. 0170/8109778 od. 08441/18499 Spanferkel gebraten, mit und ohne Füllung. Tel. 08250/217 Frisches Brennholz, Fichte á 59,-; Buche á 81,-; Birke á 81,- frei PAF od. SOB. Tel. 08441/1781 ab 20 h Ofenfertiges Brennholz Fichte, Kiefer, Buche. Tel. 08441/1629

Brennholz günstig zu verkaufen, Tr. Brennholz. Tel. 08452/8236 Fichte/Kiefer, trocken, frei Haus. Tel. Aus Frisör-Geschäftsauflösung 2 08752/7402 Rückwärts-Waschbecken Schlittschuhe verbindl. je 20,-, Gr. schwenkb., gebr., sehr gut erh., Farbe weiß; Brennofen Rohde 70 l 40 + 42. Tel. 08252/820039 für Keramik zu brennen; jew. VB. Tel. Trockene Hackschnitzel günstig 08454/626 abzugeben. Tel. 0151/11536280 Kühl-/Gefr.-Schrank, Eisbereiter f. Guterh. Schneefräse zu verk., VB 449,-. Tel. 0157/81647493 450,-. Tel. 0179/2437642 L-Küche 2,10x1,90, grau, NP 3800,Massivholz-Esszimmer Eiche hell. f.899,-. Tel.0157/81647493 Tel. 08252/5842 Crosstrainer Daum Elektronik Kommunionanzug Gr. 140 kpl. mit 8080 TRS Pro mit Grafik-Displa , Hemd + Krawatte, Lederhose mit Pulsmesser f. Ohr u. Brust, VB Hemd Gr. 146. Tel. 08454/914971 420,-. Tel. 08442/8054, Mo.-Fr. 14od. 0175/9963583 19 Uhr Vorwerk Staubsauger Tiger 251 kpl. Metall-Garderobe schwarz H/B/T 90,-; Vorwerk Typ 130 mit Bürste 183/108/50, 50,-. Tel. 08444/1309 80,-. Tel. 08252/7768 Nagelbinder zu verk., Spannweite Perfkta 6mm Pistole frei ab 18 m. 12 m, Firsthöhe 3,70 m. Tel. 0160/ Altersnachw. Tel. 0171/8818375 8845664

Gebr. LEOLUX Design Sitzgruppe Segel-Jolle, Oldtimer, Holz, Bj. 3er, 2er, 1er, hochwert. Leder, 1962, aus Holland, Bootswerft ton-Filen 00RD Schiedam, schwarz, 340,-. Tel. 0171/5518319 Wil­ Schiffsname: Sakel, Zust. gut, alles Ofenfertiges Brennholz zu verk. orig., abfahrbereit, mit ElektroTel. 08445/261 Außbenboarder Rhino R-VX28, L 4,71 m, B 1,74 m, Segelfläche 11 Brennholz Fichte/Kiefer ofenfertig m2, 2 hochw. Schwimmwesten, zu verk. Tel. 08259/1216 mit Hafen-Trailer zum WinterBuchenholz 1m-Ware, 70,-/Ster zu Sonder­preis von 2.400,-. Tel. 0160/ verk., Tel. 08441/84916 6114846 Spinning-Rad, Kettler, neuw., Tel. 3 doppelte Flügel-Tore zu verkau­ fen. Tel. 0151/15686784 08441/1602

Fichtenholz. Tel. 0174/9642574 Holzhackmaschine „Eschelböck Biber 3“, fahrbar, Holzstärke Durchm. 18 cm, Top-Zust., Tel. 08453/9326 Hausflohmarkt in der ThomasMann-Str. 8, Samstag ab 10 Uhr 16 Uhr Esstisch rund 100 cm, Granitplatte (rötlich), Gestell Buche/Chrom, 95,00 EUR. Tel. 0152/09451750 Tr. Brennholz. Tel. 08445/1363 Hochbett m. Rutsche 90x200, Hö­ he 80 cm; Kommunionan. u. zwei Kommunionkl. m. Jäckchen Gr. 140. Tel. 08459/2577 Zwillingskleidung Mädchen Gr. 5668. Tel. 0163/6923012

BRENNHOLZ • BRIKETTS • PELLETS

30 Jahre Schneiderei Raith Feiern Sie mit uns unser Jubiläum! Monatlich wechselnde neue Angebote von Stoffen, Kurzwaren, Blusen usw.

Im Januar

30% Rabatt auf alle Faschingsstoffe! Josefine Raith

Fahlenbacher Str. 19 • Geisenfeld/Parleiten • Tel. 08452/70771

Sehr schönes Sideboard 80/200, Second Hand + Kindermoden Faschingskostüme + Zubehör groß-klein, günst. Tel. 08441/2134 Tiefe 42 cm, helles Holz massiv. Tel. Paradies Marktstr. 24, 85084 Rei0151/24290559 (PAF) u. PAF, Löwenstr. 27, Sa., 10-13 h chertshofen. %%WSV%%­SALE www.bayrischestaferl.de BIS ZU 50 % Gr. Hundezwinger 3-seit., Front Guterh. Wasserbett 2m x 2,10m zu Gitter m. E.Rollo seitl. Glas, B 4,3/ verk., 300,-. Tel. 08252/6973 Aufsitzmäher neu u. gebr. ständig 3,1, H 2,4/3,6m, VB 200,-. Bild 100 Ger. auf Lager, ab 300,-. Fa., Brennholz tro. Meterw., gesp., WhatsApp Tel. 0152/53954296 Hartholz 70,-, Weichholz 50,-. Tel. Tel. 0171/9915990 Ofenf. Brennholz 25+33 cm, 08443/428 Klaviere u. Instrumente bis -50%. Weich- u.Hartholz Tel. 01520/ Neuw. Güde 10t Holzspalter, VB Fa. Tel. 08762/465 9520811 400,-. Tel. 0157/86843745 Gebr. Granitleistensteine, versch. Einbau-E-Herd Tel. 0176/31749540 Bis 99,99 Euro, gebrauchte Lap­ Längen, Klein- u. Großsteine u. Mauersteine. Tel. 08441/82850 Ofenfertiges Kiefern- u. Fichten- tops. Tel. 08453/7552 Brennholz. Tel. 08452/524 Brennholz Fi./Ki. gemischt, Ster 65,- Gerüst Layher gebr. zu verk. Tel. Krauthobel neu. Tel. 08453/2678 0151/53643643 ofenf., Tel. 08446/929198

BAYRISCHES

TAFERL Verlags GmbH und Co.KG

GEWÜNSCHTE RUBRIK BITTE ANKREUZEN:

VERSCHIEDENES

STELLENMARKT

O Verkäufe O Gesuche O Verschiedenes

O Angebote O Gesuche

KFZ-MARKT

IMMOBILIEN

O Verkäufe O Gesuche

O Verkäufe O Vermietung

O Sonstiges

O Gesuche

O Zubehör

O Sonstiges

... auch im Internet www.bayrischestaferl.de einfach ausfüllen! 2,90 (3,70) 5,80 (7,40) 8,70 (11,10) 11,60 (14,80)

O Zweiräder O BEKANNTSCHAFTEN

O UNTERRICHT/

O TIERMARKT

NACHHILFE O ZU VERSCHENKEN

O LANDWIRTSCHAFT

14,50 (18,50) (inkl. gesetzl. MwSt.)

PREISE GELTEN NICHT FÜR GEWERBLICHE ANZEIGEN! Bitte deutlich schreiben. Pro Buchstabe oder Satzzeichen je 1 Feld benutzen, zwischen den Worten jeweils ein Feld freilassen! Jede angefangene Zeile wird als volle Zeile gerechnet! Anzeigen der Rubrik „Zu Verschenken“ sind kostenlos. Soll Ihre Anzeige auch nächste Woche erscheinen, kreuzen Sie bitte hier o an. Eine Stornierung für die zweite Woche ist nicht möglich. Es gilt der in Klammer aufgeführte Preis (kein Geld zurück). Bei Anzeigen unter Chiffré werden zum Anzeigentext zusätzlich 5,00 Euro bei o Selbstabholung, 7,00 Euro bei o Postzustellung berechnet. Bitte ankreuzen. Außerdem muss folgender Zusatz zum Anzeigentext hinzugefügt werden: „Zuschr. unter Chiffre 1234567 an den Verlag“. Eine Rechnungsstellung ist bei privaten Kleinanzeigen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte füllen Sie nachstehende Einzugsermächtigung aus. Unsere Adresse: Bayrisches Taferl Verlags GmbH & Co. KG, Riederweg 12, 85276 Pfaffenhofen/Ilm, Fax (08441) 18357, wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Tel. (08441) 84085 in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr an, wir helfen Ihnen gerne. Der Anzeigenannahmeschluß für private Kleinanzeigen ist dienstags, 12 Uhr.

Abbuchungsvollmacht: Ich bevollmächtige den Verlag Bayrisches Taferl Pfaffenhofen, die Kosten für obenstehende Kleinanzeige von meinem Konto abzubuchen. NAME, VORNAME...........................................................................................................

BANK ............................................................................... IN .......................................................................

STRASSE........................................................................................................................... IBAN ................................................................................. BIC ................................................................... PLZ .......................... ORT .............................................................................................

DATUM, UNTERSCHRIFT ...................................................................................................................................


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 9

kfz-markt verkäufe

verkäufe SCHWEITENKIRCHEN EU-, Neu- u. Jahreswagen alle Fabrikate – Lager und Bestellfzg.

www.auto-stampfl.de Eigene Werkstatt · Tel. (0 84 44) 8 35

verkäufe

Toyota Yaris, EZ 2003, 110‘km, 5-trg., Klima, met., SR/WR, TÜV 7/ 18, 2.600,-. Tel. 0162/9071072 A3 Sportb. ambition, 18.500 km,

Polo, EZ 2004, 50 PS, 117‘ km, VB23.500,-, EZ 11/14, Serv.neu, silber-met., 8f. ber., Klima, gut. schwarz-met., Tel. 0179/5985423 Zust., FP 1.900,-. Tel. 0152/ 37152463 Skoda Fabia Kombi 1.2 TSI,

Doppelpremiere. Nicht verpassen! Der neue Audi Q5 und Audi A5 Sportback*. Ein starkes Debüt.

Verk. Ford Focus, Bj. 1/2002, TÜV 121‘km, EZ 2010, grau-met., Klima, neu, 100 PS, Benzin, 155‘ km, gepfl., 4.990,-. Tel. 0176/66016485 schwarz, AHK, VB 1.500,-. Tel. 0152/24830014 VW Vento 1.8 GLX, grüne Plak., Opel Corsa, Bj. 4/2011, 63 kw/85 orig. 137‘km, TÜV etc. neu, ZV, eSD, PS, 66‘ km, 5-trg., el. FH, Klima, uvm. VB 6.490 E. Tel. 01517/ el.FH, 4-trg., Airbags, DZM, Extras, 1.990,-. Tel. 0179/1642043 5090931

Gute Fahrt! von 10 - 16 Uhr

Jetzt machen zwei neue Modelle von Audi die Straße zu einer Bühne für Fortschritt: mit geschärftem Design, leistungsstarken Antriebstechnologien und innovativen Infotainmentausstattungen1. Wir laden Sie ein zur Premiere am Samstag, den 21. Januar 2017 von 09.00 - 16.00 Uhr. Steigen Sie ein und testen Sie bei einer Probefahrt die Audi Q-Modelle und den neuen Audi A5 Sportback. * Kraftstoffverbrauch l/100 km: kombiniert 6,3 – 4,1; CO2-Emissionen g/km: kombiniert 144 – 106 Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/ Rädersatz. Teileweise optionale Ausstattung. Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.

SONSTIGES

ankauf/Gesuche

1

Premiere am Samstag 21. Januar 2017 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Autohaus Michael Stiglmayr GmbH Anton-Schranz-Str. 2, 85276 Pfaffenhofen Tel.: 0 84 41 / 80 90-0 info@audi-stiglmayr.de www.audi-stiglmayr.de

zubehör Kugellager Motoreninstandsetzung, Motorenteile, Zylinder- und Kurbelwellenschleiferei

Altmann Zylinderschleiferei GmbH

Mit uns läuft Ihr Motor wieder rund. Dieselstr. 3 in 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm Telefon: 08441 789000, Telefax: 08441 7890039 eMail: info@altmann-gmbh.net

Seniorenmobil Sterling S700, 12 km/h, wie neu, VB 2.100,- Tel. 0151/14454030 Siegl Th. Camping, Caravan, Vermietung, Verkauf, Reparatur, Gas- u. Gasgeräte - Vertrieb, Qutdoor-Chef-Grill, Schweiss­ technik. Tel. 08252/89167 www­.reisemobil4u.de

BAYRISCHES

TAFERL

Familie sucht Wohnwagen oder Wohnmobil. Tel. 0171/4948116

KAUFE ALLES ! PKW, Transporter, Baustellenfahrzeuge, usw. Fa. MK Cars PAF,

Kfz-Meister mit Sammlerleiden­ schaft sucht ältere Fzg. Autos, Tel. 0176/72549872, 08441/7970615 Motorräder, Mopeds, Mofas, sie wären dann in guten Händen. Tel. 0176/52546172 Altfahrzeugannahme Deutsche Firma kauft zu Höchst­ preisen Fahrzeuge aller Art, sofor­ tige Barzahlung, auch Abholung möglich. IN-Manchingerstr. 11, Tel. 0173/6859939 Kaufe PKW jeder Art, Unfall, viele km. Tel. 08441/860333 od. 0171/ 3801379 Kaufe Wohnmobile und Wohnwa­ gen. Fa. Tel. 03944/36160 www.­wm-aw.de

Garantierte Entsorgung mit Verwertungsnachweis

rufen Sie uns an:

08252 / 89770

* Auto Export *

zahlt Höchstpreise! Kaufe PKW, LKW, Jeep, Busse, Motorräder, auch mit Unfall, Mängel und viele km. Fa. König, Tel. 0151/47146461

PAF’s KFZ Ankaufszentrale Kaufe alle PKWs, auch beschädigt und hohe km sowie Kompletträder oder Reifen.

Tel. 0172-2667443

Auto Ankauf für Export! Zahle Höchstpreise, kaufe alle PKWs auch beschädigt und hohe km.

Fa. Asl Tel. 0179/5107489

Hole Schrottautos Fa. KHB

Tel. (0 82 52) 8 38 95

Verlags GmbH und Co.KG

Vor dem Losfahren Auto vom Schnee befreien Sicher unterwegs mit guter Sicht

das Autodach nicht vom Schnee befreit wurde. Das Problem hierbei: „Der Schnee kann sich ansonsten während der Fahrt lösen. Dann rutscht er oft beim Bremsen auf die Windschutzscheibe, oder er kann nachfolgende Verkehrsteilnehmer behindern oder gefährden“, so der DEKRA Experte. · „Guckloch-Fahrer“ gefährden sich und andere Bei modernen Fahrzeugen mit sicherheitsrelevanten Fahrerassistenzsys· Auch der Schnee auf dem Dach muss runter temen ist es außerdem wichtig, dass nicht nur der Fahrer gute Sicht hat, sondern auch die Sensoren der Systeme. Das betrifft vor allem kameraba· Bußgeldkatalog schreibt Sanktionen fest sierte Sensoren, die beispielsweise für Spurhalteassistenten oder automaBei winterlichen Verhältnissen ist nicht nur besondere Vorsicht am Steuer tische Bremssysteme eingesetzt werden. angesagt. Insbesondere müssen Autofahrer auch auf gute Sicht achten. Alle Scheiben vor dem Losfahren freizukratzen bzw. das Auto komplett vom Schnee zu befreien, ist für die Sicherheit absolut unerlässlich, warnen die Experten von DEKRA. „Viel zu oft sind Autofahrer auf den Straßen unterwegs, die gerade mal eine Art ‚Guckloch‘ in der Windschutzscheibe haben“, so Markus Egelhaaf aus der DEKRA Unfallforschung. „Damit gefährden sie sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer. Gute Rundumsicht ist eine entscheidend Voraussetzung, um die Umgebung zu erfassen, die Verkehrssituation richtig einzuschätzen und angemessen zu reagieren. Auf den Punkt gebracht: Wenn Sie nichts sehen, wird es schnell sehr gefährlich.“ Entsprechend kann ein solches Verhalten von der Polizei mit einem Verwarnungsgeld geahndet werden. Das gilt übrigens auch, wenn

www.altmann-gmbh.net WR 175/70 R13 auf Felgen, 150,-. Tel. 0162/7702528 Neu: Auspuffanlage Skoda/Octa­ via/RS Combi Tel. 08252/3381

BAYRISCHES

TAFERL

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 • 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 • Fax 08441/18357 info@bayrischestaferl.de • www.bayrischestaferl.de

Über DEKRA Seit mehr als 90 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit: Aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V. ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen geworden. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Im Jahr 2016 hat DEKRA einen Umsatz von voraussichtlich rund 2,9 Milliarden Euro erzielt. Mehr als 38.000 Mitarbeiter sind in über 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Das Portfolio reicht von Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten und Zeitarbeit. Die Vision bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2025 lautet: DEKRA wird der globale Partner für eine sichere Welt.


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 10

landwirtschaft Brennholz. Tel. 08252/2771

Verk. Pflegereifen m. Felgen JD Schlepperreifen 16.9 R38, 30%, Tel. Neuw. Stihl Motorsäge MS-361-C, 0157/51992629 320/85R36. Tel. 08168/503 45 cm Schwert; Feinsägerät für Suche defekte Stihl-Motorsägen. Gemüse; zu verk. Tel. 08252/4540 Tel. 0170/1509680 ab 19 Uhr Su. Miststreuer, stehende Walzen Kreiselheuer Claas Volto 540H zu und Hitch für Kverneland-Kreise­ Su. Kreiselegge, Kipper, Pflug u. verk. Tel. 0173/9490572 Suche Rollenverlesetisch f. Kartof­ legge. Tel. 0173/5638375 IHC Schlepper od. Teile. Tel. 0171/ fel. Tel. 0157/76344740 Fendt Farmer 2, Bj. 64, gepfl. Zust., Deutz D 40 L, Bj. 1962, zu verk. Tel. 8499024 Su. Maissägerät 2- od. 4-reih., techn. i.O., mit TÜV, zu verk., Tel. 08446/850 Verk. Fella TH6606 DN Heuwender, 0172/9784451 Heu in Rundballen zu verk.; Käl­ AB 6,6 m, Randstreueinrichtg., Bj. Suche Isaria Sämaschine. Tel. Suche Pflug u.a. Landmaschinen. bermilchmixer gesucht. Tel. 0173/ 2013, Tel. 0173/7669618 Tel. 0176/82319970 0171/9017156 3767733 Suche Bauwagen. Bitte alles an­ Vk. 1-Meter Scheitholz Pappel u. Heu u. Stroh, Quaderballen zu verk., bieten. Tel. 0176/97858174 Hängegerüst, Tel. 0163/1487400 Tel. 08441/9719 ab 18 Uhr Hopfentraktor John Deere 6310 zu Vorratsfressgitter für Kühe zu kau­ verk., Tel. 0171/5403567 Su. Stroh in Quaderballen. Tel. fen gesucht. Tel. 08441/18628 0179/7314603 Suche für Hopfendarre Jalousie mit Verk. zierliche aber hübsche 4m Breite, einen Hopfendarrofen ab Jungkuh, 22 Liter, 1.000,-. Tel. Ankauf von Landmaschinen aller Su. funkt.tücht. Gsodmaschine Größe 8 und einen Siebketten­roder! u. kl. Ballen Grummet. Tel. 0172/ 08450/901210 Art. Tel. 0176/82319970 Tel. 0172/2904656 1000941 3 St. 1.000 ltr.-Kunststoff-Dop­ Zu verkaufen: Stoll Frontlader, Suche Mähdrescher u.a. Landma­ Kaufe Holz-, Hopfenstadel, Halle o. pelwandige-Tankanlage f. Heizöl u. Robust F30, Myers Gebläsespritze schinen. Tel. 0176/82319970 3000, Schmalspurschlepper ähnl. Gebäude im bezugbaren Zu­ Diesel, neuw., VB 550,-, Tel. 0157/ Z MC Cormick 4 33 V, Hopfen- Su. Amazone Düngerstreuer ZA- stand, Umgeb. Langenbruck/Puch/ 56920577 Kart.-Legmasch. Cramer Schwenkkanzel Mandarin, Schnitt- 250; Pörnbach/PAF, sowie 2 Stck. Rindermist günstig abzugeben, Fechser von Junghopfen Tel. 4-reih. evtl. mit Kippbunker; und Blechgaragen. Hdy. 0152/57713484 Mo­fa 50 ccm. Tel. 0173/7826333 Nähe PAF. Tel. 0175/4218183 08442/3927 Heu, Rundballen zu verk., Tel. Verk. Grassilage-Ballen. Tel. 0171/ Heu zu verk. Tel. 0176/96698965 Verkaufe Lüfter für Stall und Argus08459/1595 6223927 Suche kl. Anwesen, Hofstelle. Bitte Schraubkupplungen für Traktor und Anhänger. Tel. 0170/7729830 Suche alten Traktor. Tel. 0176/ Suche Altholz, alte Bauernhäuser anrufen. Tel. 08450/8802 43360301 oder alte Hopfenstadel zum AbSu. Porsche-Schlepper 40 PS Deutz Traktor 5506 mit FL, TÜV od. Master 50 PS, bis 2.000,-. Tel. ohne Mängel, 6212 BSt., zu verk., Suche Bauwagen, Ein- oder Zwei- tragen. Abbruch kostenlos! Tel. Tel. 0171/3549339 0170/8300519 0043/6641125940 Achsen. Tel. 0151/23571649

Hohenwart stellt sich vor lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN TAFERL Unsere Medienberaterin, Frau Sabrina Schwarz berät Sie gerne. Telefon (08441) 402030 oder E-Mail: sabrina.schwarz@bayrischestaferl.de Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag, 23.01.2017 um 16 Uhr.

Schnell zur Taferl App!

tiermarkt Biete Reitbeteiligung auf bravem Bayern-Wallach, für Interessenten ab 18 Jahren mit Pferde-Verstand, Halle vorhanden, Reitunterricht möglich, Preis VB, Tel. 08441/ 7975028 Pferdebox bei Karlskron, mit Kop­ pel u. Halle, 200,- monatlich. Tel. 0173/9490572 Sehr lieben kl. Mischlingsrüden, kastr., umst.halber, nur in gute Hände abzugeben. Tel. 0173/ 3921119

Süße Kätzchen suchen liebes Junggockel zu verschenken (Aug./ Plätzchen! Nur als Pärchen abzu­ 16). Tel. 08433/929616 geben. Tel. 08441/879544 2 schwarze Kätzchen, ca. 3 Mon. Süßes, junges Kaninchen, männl., alt, gesund, zu versch., Tel. 08445/ sehr günstig abzugeb. Preis VB. Tel. 336 0172/1870478

Rocco, extrem lieber Golden Re­ triever, 5 J., gechipt/geimpft, aus Junge Meerschweinchen suchen Zwingerhaltg. freigekauft, su. ab sofort neuen Wirkungskreis. Tel. Endplatz, wo er geförd. u. ge­ 0176/24263965 ab 18 Uhr schmust wird, gerne Familie. Tel. Suche Gassigeher für unseren 0173/4152319 Hund tgl. für 4 Wochen nachm., Tel. Zwergbrahma und Zwergchoin zu verk. Tel. 08442/4740 0172/8454241

2 Kätzchen zu verschenken. Tel. 08441/8707 Hundeschule HEWEI. Tel. 0171/ 1777335 www.schenkenau.de BARFfutter, vakuumverpackt und tiefgefroren, IDEFIX Hallertau, Got­ teshofen 15,85084 Reichertshofen Öffnungsz.: Mi. - Fr. 16 - 18 Uhr, Ernährungsberatung Mi. 15.30 Uhr, u.n.V. Tel. 0178/8457461 Neue Welpenspielgruppe Ende Jan. www.gabishundeschule.de Tel. 08441/860094

Wenn das Christkind im Januar noch einmal kommt … dann ist Scheckübergabe. Mitarbeiterinnen des Pfaffenhofener Kompetenzzentrums für Radiologie und Nuklearmedizin Dr. Boos und Dr. Moog hatten vor Weihnachten eine Tombola organisiert. Kleine Geschenke von Pfaffenhofener Geschäftsleuten, Apotheken und Ärzten wurden nett verpackt und diese dann – bei einem günstigen Lospreis – wieder unter die Mitarbeiter der Firma gebracht. Stolzer Erlös: 400 Euro! „Es war uns besonders wichtig, eine regionale Institution zu unterstützen“, betont Cornelia Bücklers, Mitarbeiterin bei Boss und Moog. „Unsere Firma hat ihren Sitz in Pfaffenhofen und wir arbeiten hier. Entsprechend soll das Geld auch in der Region bleiben.“ Eine tolle Idee der Praxis-Mitarbeiter sei das, findet Sandra Lob, die Leiterin der Tierherberge Pfaffenhofen. Sie freue sich, dass vor Weihnachten nicht nur die großen Spendensammler berücksichtigt werden. „Nicht zuletzt deshalb ist dieses Beispiel nachahmenswert, weil die Spender absolut sicher sein können, dass ihr Geld exakt dort hinkommt, wo es auch ankommen soll. „Man kann jederzeit nachsehen oder nachfragen, was mit dem Geld passiert. Oder natürlich auch einen Wunsch äußern, wofür wir den Betrag zweckgebunden verwenden sollen. Herzlichen Dank!“

NEU

AB SOFORT KÖNNEN SIE IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE AUCH MIT FOTO SCHALTEN, NUTZEN SIE UNSER ANGEBOT!

So könnte Ihre private Anzeige aussehen:

50 mm hoch

BEISPIEL

Verkaufe super erhaltenes Motorrad an Liebhaber. Gut erhalten und top gepflegt. Bitte nicht vor 18 h melden. Tel. 08441/40200 od. per Email: info@bayrischestaferl.de 45 mm breit

Für Ihre Anzeige in dieser Größe zahlen Sie nur

20,- Euro max. 5 Zeilen Text mit einem Foto

Bei Anzeigen unter Chiffré werden zum Anzeigentext zusätzlich 5 Euro bei Selbstabholung, 7 Euro bei Postzustellung berechnet. Eine Rechnungsstellung ist bei privaten Anzeigen leider nicht möglich. Der Anzeigenannahmeschluß für private Anzeigen ist dienstags, 12 Uhr.

Mehr dazu unter: www.bayrischestaferl.de/kleinanzeigen


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 11

Raiffeisenbank*Schrobenhausener Str. 40*86571 Langenmosen

Bayerisches Taferl Z. Hd. Frau Schwarz

immobilien

Per Email

Mühlried, 07.11.2016 verkäufe

verkäufe

Sie wollen Ihr Haus, Bauernhof oder Grundstück verkaufen? Bera­ tung: Tel. 08450/928844 www­. immobilien-kaltenegger.de

IMMOBILIENVERKAUF!

» zuverlässig » kompetent » vertrauenswürdig

Ganzheitliche Beratung Ganzheitliche Beratung DHH Geisenfeld, 262 m rund um um Ihre rund Ihre 400 m Grd., hochwert.

Nfl., ca. Ausstat­ tung, Garage, Neubau, bezugsfer­tig 2017, v. Privat. Tel. 08442/8096 2

2

Immobilie Immobilie

Passberger Immobilien Tel. 08442/91331 | Mob. 0171/6523928 www.passbergerimmobilien.de

Neubau-DHH in SOB-Mühlried, Fertigstellung Sommer/Herbst 2017 Ca. 144 m² Wfl., Dachgeschossausbau möglich (ca. 40 m²), kein Keller, ca. 452 m² Grundstück, Wärmepumpe, Fußbodenhzg., Parkett, keine Käuferprov. KP 435.000,- €

Harald Großhauser | ImmoService Harald Großhauser | ImmoService Dipl. Sachverständiger (DIA) Dipl. Sachverständiger (DIA) Griesweg 22, 86529 SOB-Mühlried Griesweg 22, 86529 SOB-Mühlried Tel. 08252 894224 Tel. 08252 894224

Kauf/Verkauf Kauf/Verkauf Vermietung Vermietung Kapitalanlagen und Kapitalanlagen und Eigennutzung  Eigennutzung Wertermittlung ✓ Wertermittlung Gutachtenerstellung ✓ Gutachtenerstellung Finanzierungs- und Versicherungsdienst ✓ Finanzierungsund Versicherungsdienst ✓ ✓  ✓

Harald Großhauser | ImmoService Tel.: 08252-894224 Mehr unter www.rb-sobland.de

Wolnzach Baugrundstück, ca. 725 m2, voll erschlossen, zu bebauen mit EFH, U+1+DG, beste Randlage, bebaubar ab Sommer 2017. Nähere Info

Unsere Angebote unter www.rb-sobland.de

Immobilien Strasser

Unsere Angebote unter www.rb-sobland.de

Tel. (08442) 18 67

IMMOBILIEN Bewertung und Verkauf aus einer Hand! HAL­LERTAUER IMMOBILIEN SERVICE seit 40 Jahren im Dienste der Im­mobilie. Josef FRÖSCHL ivd, 85290 Geisenfeld, Tel. 08452/8011, Susanne KRISCH ivd, Dipl. Sach­verständige (DIA) für Immobilien­ bewertung, 85309 Pörnbach, Tel. 08446/929477. www.immobilien-froeschl.de

Wolnzach Top EFH, beste ruhige Wohnlage, 240 m2 Wfl., 150 m2 Nfl., 956 m2 Grd., sehr gute Ausst., 7 Zi., 2x Bad, Gä.WC, Kachelof., Terr., Blk., gro. Do.Gge., Bj. 1997, Hzg. Gas, 96,9 kWh/ (m2a) EEK B, frei n. Apspr. 765.000,-

Immobilien Strasser Tel. (0 84 42) 1867

BAYRISCHES

TAFERL Verlags GmbH und Co.KG

Hier gibt´s noch Rendite - Wohnung mit Ideal-Mieter, Regensburger Str. 3, Schrobenhausen 2-Zi-Whg, vermietet, ca. 70 m² Wfl., Bj.13, 6.480,- € Kaltmiete /Jahr, Einbauk., Kellerabteil, Gas-Zentralhzg., EA-B 27,5 kWh/²a, KP 435.000,- €

2-Zi-Whg, vermietet, ca. 60 m² Wfl., Bj. 13, 5.040,- € Kaltmiete /Jahr, Einbauk., Kellerabteil, Gas-Zentralhzg., EA-B 27,5 kWh/²a KP 180.000,- €

Harald Großhauser | ImmoService Griesweg 22, 86529 SOB-Mühlried www.rb-sobland.de Tel.: 08252-894224

Harald Großhauser | ImmoService Griesweg 22, 86529 SOB-Mühlried www.rb-sobland.de Tel.: 08252-894224

Paunzhsn. 1.OG-Whg. 105 m2, 4 Pfaffenhofen Schrobenhausener Land eG Umzüge mit Küchen- & Raiffeisenbank 2 Zi., WoKü, Bad, Abstr., Blk., Gge. OG-Whg., ca. 110 m Wohnfl ., 3 Zi., H. Großhauser seit Möbelmontage 605,-+NK/KT ab 1.3. Tel. 08444/ Wohnkü., Bad, WC, Balk., Keller, Stpl., 1 9 9 7 zum Festpreis! 496 Auch Ratenzahlung möglich!

Fa. Schneider

Telefon 0172/8926725

Umzüge, Einlagerungen, Küchenmontagen und Möbellift-Verleih Umzüge Lange GmbH Unterer Markt 14 • 86558 Hohenwart Tel. 08443/917341 oder (01 70) 9 03 84 83

HZG-Öl, Bj. Heizanlage 2002, EA-V 117 kWh/(m2*a), 01. März frei 750,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49 schweiger-immobilien@t-online.de

Wolnzach-Zentrum Laden/Büro/Praxis, EG, ca. 40 m + Freifläche, neu, Stellpl., Bj. 2014, Hzg. Fernwärme, EAB 70 kWh (m2a), frei 1.4., Info 2

Immobilien Strasser Tel. (0 84 42) 18 67

Wolnzach-Zentrum Exkl. Büro, 87 m2 Nfl., 1. OG, Blk., Kü., WC, kontroll. Wohnraumlüftg., Bj. 2010, Hzg. Fernwärme, EA-V 56,6 kWh (m2a), EEK B, frei Nähere Info

Immobilien Strasser Tel. (08442) 18 67

Bei Langenbruck EG-Whg. m. EBK, ca. 50 m2 Wohnfl., 2 Zi., Wohnkü., Bad, Abstr., Terr., eig. Eing., Garage, HZG-Öl, Bj. Heizanlage 2002, EA-B 95,5 kWh/(m2*a), frei 490,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49 schweiger-immobilien@t-online.de

Wolnzach 2-Zi.-DG-Whg., mit Studio, ca. 80 m2 Wfl., Wozi. mit offener Küche, EBK, EAB, Hzg Öl, 109 kWh (m2a), frei 1.3. 490,- + NK/Kt.

Immobilien Strasser Tel. (08442) 18 67

Rohrbach OG-Whg., Neubau-Erstbez., ca. 86 m2 Wohnfl., 2 Zi., Wohnen/Kochen, Bad, Keller, Garage u. Stpl., HZG-EW, Bj. Heizanlage 2016, EA-B 10,4 kWh/ (m2*a), 01. Mai bezugsf. 825,– € + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49 schweiger-immobilien@t-online.de

BAYRISCHES

TAFERL

DHH, komplett neu saniert, mit Gart. u. Stpl., Nähe Schulzentr., 141 m2 Wfl., KM 1.300,- + 250,- NK. Tel. Top-Whg., 6 Zi., EBK, 2 Bäder, 0172/7349220 rundum Blk., ca. 170 m2, an 2 Pers. SOB, kleine Whg. möbliert an WE- zu verm., 12 km westl. von PAF, Heimfahrer zu vermieten. Tel. 0171/ 860,-+NK/KT. Tel. 08441/6688 6555430 PAF Hauptplatz, 2 ZKB, Parkett, Altes Haus ohne ZH. Holz-, Ölöfen, frei, 639,-+NK. Tel. 08441/6688 ca. 90 m2, 4 Zimmer, großer Gar­ ten, Nähe SOB, 450,- + NK/KT. Tel. Whg. 100 m2, bis PAF 3 km, MFH, 08252/3318 1.St. 3ZKB, WC, EBK, Blk., Stpl., Schweitenkirchen OT Sünzhau­ 700,-+NK/KT, Bez. ab 1.3.17, Tel. sen, DG-Whg., 105 m2, Wohnkü., 08441/1455 abends 18-19 Uhr WC, Ki.-Zi., Schlaf-Zi., Bad, GästeWC, Speis, Abstellr., Blk. u. Gge., ab Büro 30 m2, bis PAF 3 km, 400,sof., Tel. 08444/1323 warm. Tel. 08441/1455 18-19 h

Möbl. Zi. in Reichertshofen m. Du./ PAF Hauptplatz Büro oder Praxis, WC an alleinst. Pers. z.v., vor­ 2 ca. 90 m , Lift, 1. OG, frei, 1.100,- + zugsw. Rentner, Vorauss.: NR, NK/KT. Tel. 08441/6688 keine Haustiere. Tel. 0151/ PAF Hauptplatz 3-Zi.-Whg.., ca. 90 59274868 m2, Lift, 1. OG, Parkett, frei, 990,Kollbach b. Petershausen, 3 ZKB, +NK/KT. Tel. 08441/6688 DG, 89 m2, 795,- + NK + KT, ab Ebersbach Gemeinde Weichs, La­ 01.03.2017. Tel. 0171/5384738 gerfläche ca. 120 m2 zu verm. Tel. PAF 4-Zi.-Whg., Kü., Bad, ca. 97 0157/38467901 m2, 2 Stpl., evtl. Gart.ant., ab 1.4. 1 Zimmer möbliert mit Küche u. Bad od. evtl. früher, MM 750,- + NK/Kt. an WE-Heimfahrer ab 1.2.17. Tel. Tel. 0160/99476472 0176/99383511 Schöne 2-Zi.-DG-Whg., PAFLUXUS LANDHAUS zu vermieten in Sulzb., ca. 57 m2, 2 Blk., EBK, Waidhofen, 7 Zimmer, 180 m2, PAF ab 03/17, EnEV 183 kWh. Mtl. nur 17 km, 1.200,- Kaltmiete, ab 19 410,-+NK+KT+Stellpl., Tel. 0163/ Uhr Tel. 0151/15035210 7171198

Gesuche

PAF 2-Zi. DG-Whg., mit neuer EBK, Bad, Abstr., Stpl., evtl. Gart.ant., ab 1.5. od. evtl. früher, MM 590,- + NK/ Kt. Tel. 0160/99476472

Garage abschließbar, frei in 86558. SOB: DG-Whg., möbl., GF 45 m2, Tel. 0175/3230246 Wohn/Schlafzi., Kü., Bad, EGA 167 3-Zi.-Whg. in SOB, 98 m2, EG, Terr., kWh/m2, 290,- + 90,- NK, 3 MM Kt., Gge., ab 1.3.2017, 610,- + 180,sofort frei. Tel. 08252/5298 NK. Tel. 08443/8423 2 Zi./Au-Hallertau, 51 m2, 610,warm. Tel. 08441/86184

Verkauf – Vermietung – Schätzung – Bewertung Erbangelegenheiten

IMM. A. SCHWEIGER Dipl. Ing. Friedrich Kamm Gambach 28 · 85296 Rohrbach · Tel. (0 84 46) 2 49 Fax (0 84 46) 12 27 · E-mail: schweiger-immobilien@t-online.de

Baupl. für EFH-Bungalow (E+D) in Weilach, Gem. Gachenbach 1.361 m2, kein Bauzwang, voll erschl. 218.000,- € Harald Großhauser | ImmoService Tel.: 08252-894224 Mehr unter www.rb-sobland.de

ETW im DG, ca. 58 m2 Wohnfl., 2 Zi., Kü., Bad, Abstr., Balk., Keller, Stpl., HZG-Öl, Bj. Heizanlage 1993, EA-V 84,8 kWh/(m2*a), 01. März frei 157.000,– €

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49 schweiger-immobilien@t-online.de

Vernünftig investieren – Miete kassieren Schrobenhausen - Regensburger Str. 3

vermietungen

Mit freundlichen Grüßen

Vertrauensvolle Vermittlung Ihrer Immobilie mit Herz und jahrzehntelanger Erfahrung

Rohrbach

Die Rechnung bitte an Raiffeisenbank Schrobenhausener Land eG – Immobilienabteilung-, Schrobenhausener Str. 40, 86571 Langenmosen.

vermietungen

verkäufe

3 Zi.-DG-Whg. in PAF, 60 qm m. Stellpl., Speicherraum u. ext. Lagerraum, 520,-E + NK. Tel. 0172/ 8855034 Baar-Ebenhausen, 3 ZKB, GA, KE, Balk., Wfl. ca. 80 m2, Bj. 78, EA EEV E, 131,9 kWh, Ölhzg., Miete 640,- + 200,- NK-VZ, ab sofort frei, Nähere Infos bei Immobilien Au­müller, Tel. 08450/9296442

vermietungen

EnEv2014 Pflichtangaben für Immobilienanzeigen laut der novellierten Ene giesparverordnung seit 1.5.2014 für Privatanbieter und Makler (Verkauf und Vermietung).

Art des Energieausweises Energiebedarfsausweis Energieverbrauchsausweis

EA-B EA-V

Engergieträger der Heizung / HZG Blockheizkraftwerk Erdgas Erdgas leicht Erdgas schwer Erdwärme Erneuerbare Energieträger Fernwärme Fernwärme Dampf Flüssiggas Heizöl Holz Holz Hackschnitzel Kohle Luftwärmepumpe Nahwärme Pelletheizung Solarheizung Strom Wärmelieferung Warmwasser über Elektroboiler

HZG BHKW HZG Gas HZG EGL HZG EGS HZG EW HZG EE HZG FW HZG FWD HZG FS HZG Öl HZG Holz HZG HSchn. HZG Ko HZG LWP HZG NW HZG Pellet HZG Solar HZG S HZG WL HZG Elek. Boil.

Weitere Abkürzungen zum Energieausweis Baujahr lt. Energiepass Energieeffizienzklasse (A+ bis H Endenergiebedarf für Wärme Endenergieverbrauch für Wärme Endenergiebedarf für Strom Endenergieverbrauch für Strom

Bj. (EA) EEKm A+ bis EEK H EB-W EV-W EB-S EV-S

Wolnzach, möbl. Zimmer mit Nasszelle u. Gemeinschaftsküche f. Handwerker/WE-Heimfahrer. Nä­ here Info: Immobilien Strasser Tel. 08442/1867

Gesuche

Rentnerin su. kl. EG-Whg. mit Gar­ Professorin sucht für afghan. tenanteil in Mühlried od. SOB. Tel. Freund (anerk. Flüchtl., Uni-Abs­chl., 0152/52450806 feste Arbeit, Deutschkenntn.) kl. Mutter von 2 Kinder (9+7 J.) in Wohnung im südl. Landkr. PAF. Tel. Festanstellung sucht Whg., gerne 08137/2735, u.gross@aiic.net Su. Baugrundstücke im gesamten auch in ländl. Umgeb. bis max. 700,- warm. Tel. 0176/62635697 Anzeigenbereich zum Kauf, auch m. Suche für Kunden Altbestand. Tel. 0173/8605586 Su. 2-3 Zi.-Whg. in PAF und Umg., Grundstücke, Häuser, Tel. 0152/56144936 Wohnungen zu kaufen. EG 2 Zi. gesu.! Tel.0162/7702528 Für Verkäufer kostenfrei. Junges Paar (Lehrerin) sucht be­ Pendlerin su. Stellpl. in Innenstadt zahlb. EFH/DHH/RH in Vohburg o. Immobilien Strasser vonPAF. Tel. 0171/6969067 Ug. z. Kauf. Email: immobilien11@ Tel. (0 84 42) 18 67 freenet.de SUCHE Wohnung ab 2 Zi. in PAF oder Umgebung günstig zu mie­ Su. DHH od. EFH in Mühlried, Kauf od. Miete. Tel. 0173/7575401 ten. Tel. 0151/75422966

Fasching lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN TAFERL Unsere Medienberaterin, Frau Sabrina Schwarz berät Sie gerne. Telefon (08441) 402030 oder E-Mail: sabrina.schwarz@bayrischestaferl.de Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag, 23.01.2017 um 16 Uhr.


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 12

sicher ∙ zeitlos ∙ schön

www.markilux.com

sicher • zeitlos • schön

MARKISEN JETZT ZU WINTERPREISEN!

Den Sommer stilvoll genießen mit markilux Markisen

Eleganter Schattenspender für

Mitarbeiter gesucht!

Wir beraten Sieunter gern:Glas. Sonnenplätze

Bewerben Sie sich jetzt

www.markilux.com

markilux

Am Hart 14 - 85402 Kranzberg Tel.: 08166/58290-57 Fax: -58

markilux

Fair. Zuverlässig. Nah.

Erdgas und Ökostrom für Pfaffenhofen.

SCHEBA, Eschelbach/Wolnzach

Ihre Fragen zu unseren Angeboten beantworten wir gerne persönlich: Raiffeisenstr. 29, Pfaffenhofen Service-Telefon: 08441 400878-67, Mo–Do 07.30–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr, Fr 07.30–12.00 Uhr

www.esb.de/pfaffenhofen

ESB_Anzeige_TZ_PAF_187k5x250mm_newsp_RZ.indd 1

12.01.17 11:18

Kostenlose Energiesprechstunde im Rathaus in Ernsgaden Die nächste Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen findet am Montag, 23.01.2017 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Rathaus Ernsgaden statt. Energieberater Hans Seitz steht dabei für Fragen rund um das Thema Energie zur Verfügung. Wie senke ich meine Energiekosten? Welche Förderprogramme kann ich nutzen? Wann brauche ich einen Energieausweis? Wie lese ich meine Heizkosten- und Nebenkostenabrechnung richtig? Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig kostenlose Energiesprechstunden an, in denen unabhängige zertifizierte Energieberater produktneutral über Energieeinsparmöglichkeiten und die Steigerung der Energieeffizienz bei Neubau und Sanierung beraten. In den Sprechstunden (jeweils 30 Minuten) wird eine unkomplizierte und objektive Hilfestellung beim Einstieg in das Thema Energieeffizienz und erneuerbare Energien geboten. Zur Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger bei der Umsetzung von energetischen Maßnahmen in ihren Wohngebäuden hat der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm ein Förderprogramm zur Energieeinsparung aufgelegt. Bezuschusst werden die Energieberatung von Wohngebäuden im Bestand sowie die Fenstererneuerung. Auch hierzu werden Interessenten in der Energiesprechstunde beraten. Weitere Energiesprechstunden finden in Ernsgaden am 06.03. und 03.04.2017 statt. Am Montag, 23. Januar findet zudem eine Energiesprechstunde in der Sonnenstraße 3 in Pfaffenhofen (Sachbereich Energie und Klimaschutz des Landratsamts) statt. Die Beratungszeit ist hier von 17:30 bis 20:00 Uhr. Eine Anmeldung zu den Terminen ist im Landratsamt Pfaffenhofen bei Harald Wunder unter Tel. 08441 27-399 oder E-Mail harald.wunder@landratsamt-paf.de möglich.


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 13

Sanitär-Möbius WANNE-IN-WANNE System Dem Schimmel keine Chance geben

7 86 82 54

dä m W H to a m ir u ng s en -S m Ih te it r in en .

Tipps der Verbraucherzentrale zu Ursachen, Vorbeugung und Sanierung Schimmelbefall in Wohnräumen ist ein weitverbreitetes Problem. Oft sind graue oder schwar-ze Flecken an den Wänden die ersten Anzeichen dafür. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch mit Gesundheitsrisiken verbunden. Um sich vor Schimmelpilz zu schützen, lautet die wichtigste Regel: Raus mit der feuchten Luft, am besten durch regelmäßiges Stoß-lüften. Ein Hygrometer, das die Raumluftfeuchte misst, hilft dabei. Ebenfalls wichtig ist, ausreichend zu heizen, damit die Wände nicht zu sehr abkühlen. Wie hoch die Luftfeuchtigkeit sein darf und welche Raumtemperatur empfehlenswert ist, hängt wesentlich von der Außentempe-ratur und dem Dämmstandard des Hauses ab. Je besser die Dämmung, umso geringer ist das Schimmelrisiko, da die Wände weniger stark auskühlen. „In einem Altbau sollten 50 bis 55 Prozent relative Feuchte nicht überschritten werden“, rät die Verbraucherzentrale Bayern. Wenn der Schimmelschaden bereits eingetreten ist, empfiehlt die Verbraucherzentrale, zu-nächst die Ursachen zu klären. Sonst kommt der Schimmel nach dessen Beseitigung schnell wieder. Kleinere Schäden können unter Anleitung unseres Experten selbst entfernt werden. Ist der Befall schwerwiegend, sollte man den Schimmel professionell beseitigen lassen. Es muss sichergestellt sein, dass auch die gesundheitsschädlichen Stoffwechselprodukte des Schimmels vollständig entfernt sind. Bei allen Fragen zu den Ursachen von Schimmelschäden und zur Sanierung hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern weiter. Die Standorte sind im Internet unter www.verbraucherzentrale-bayern.de zu finden. Dort kann auch direkt die Terminvereinbarung für eine Energieberatung erfolgen. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung sind auch möglich unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei).

Sanitär-Möbius Sanitär-Möbius Sanitär-Möbius Sanitär-Meisterbetrieb WANNE-IN-WANNE System Sanitär-Meisterbetrieb WANNE-IN-WANNE System WANNE-IN-WANNE System

WANNE-INWANNE-INWANNEWANNE•SYSTEM 20 Jahre • Reparatur von EmailSYSTEM Garantie und Acrylwannen www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern

R. Möbius R. Möbius • 20 Jahre R. • Reparatur von EmailMöbius Pfaffenhofen Pfaffenhofen Tel. (0Tel. 84041) 49 54 30 Garantie und Acrylwannen 54 30 Bad u. Sanitär-Technik 8454 41-49 Bad u. Sanitär-Technik Tel. 0 84 41-49 54 30 54 www.wannendoktor.bayern R. Möbius Tel. (0 84 41) 49 54 30 www.wannendoktor.bayern

Y

Ihr Fachbetrieb für

Maurerarbeiten Estrich/Fließestrich Verputz innen/außen

Vollwärmeschutz Innendämmung

86571 LANGENMOSEN · Burgstraße 23

Telefon 08433 / 920820 · Fax 08433 / 9293707 · Mobil 0172 / 9350589 www.vollwaermeschutz-bork.de · robert.bork@lutztec.de

PLANUNG

DESIGN

MEISTERBETRIEB

86669 Ludwigsmoos / Telefon 0 84 33-94 04 0

www.fliesen-kugler.de „Wir“ sind für Sie da: Montag bis Freitag Donnerstag Samstag Sonntag(ohne Beratung u. Verkauf)

Hollweckstr. 5 85301 Schweitenkirchen e-mail: fliesenjanuzi@t-online.de

mob: 0173 35 15 490 tel. 08444/9177990 fax 08444/9177991

9.00 - 17.30 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 12.00 Uhr 10.00 - 12.00 Uhr

WIR GESTALTEN LEBENS RÄUME

In der Ruhe liegt die Kraft Im Home Office sollte möglichst eine ungestörte Arbeitsatmosphäre herrschen (djd). Keine überfüllte U-Bahn am Morgen, kein Stau im Berufsverkehr, keine lästige Parkplatzsuche: Immer mehr Bundesbürger lernen die Vorteile eines Arbeitsplatzes im eigenen Zuhause kennen. Der Anteil der Berufstätigen mit einem Home Office steigt seit Jahren kontinuierlich an. Fast jeder vierte berufstätige Bundesbürger arbeitet inzwischen zumindest hin und wieder von zu Hause aus, weitere 21 Prozent tun dies sogar regelmäßig. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom ergeben. So praktisch es sein mag, mit nur drei Schritten vom Wohnzimmer zum Arbeitsplatz wechseln zu können, so wichtig ist es allerdings, auch daheim für eine professionelle Umgebung zu sorgen. „Selbstdisziplin und eine ruhige, ungestörte Arbeitsatmosphäre sind entscheidend dafür, auch am heimischen Schreibtisch gute Leistungen erbringen zu können“, meint Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Den Büroraum durch Gipsplatten mit Schallschutz abtrennen Bei der Heimarbeit sollte man beispielsweise feste Arbeits- und Pausenzeiten einhalten und Ablenkungen möglichst vermeiden. Am Esstisch das Notebook zu platzieren, ist auf Dauer keine zufriedenstellende Lösung. „Wer regelmäßig zu Hause arbeitet, sollte dafür auch einen separaten, abschließbaren Raum zur Verfügung haben“, rät Martin Blömer. Wo das Arbeitszimmer derzeit noch fehlt, lässt sich dies häufig auch nachträglich abtrennen - Zwischenwände, die erfahrene Heimwerker ganz einfach montieren können, machen es möglich. Doch was tun, wenn die spielenden Kinder oder die laute Musik aus der Nachbarwohnung das konzentrierte Arbeiten stören? In diesem Fall empfiehlt es sich, spezielle Gipsplatten wie etwa Knauf Sonicboard mit ihrer Schallschutzwirkung zu verwenden. Sie bieten eine Schallreduktion von bis zu drei Dezibel gegenüber Standardplatten. Zum Vergleich: Um dieselbe Wirkung zu erzielen, müsste bei massiven Wänden die Masse gleich verdoppelt werden. Gipsplatten dämpfen störende Geräusche wirksam ab Geeignet ist der Trockenbau mit Schallschutz sowohl für Wände, Böden als auch Dachschrägen. Der Aufbau ist ganz einfach und gelingt in weniger als einem Arbeitstag. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Montage gibt es auf der Ratgeberzentrale unter www. rgz24.de/trockenbau-schallschutz. Nicht nur im Home Office dämpfen die Gipsplatten, die in vielen Baumärkten erhältlich sind, störende Geräusche wirksam ab. Auch zum Abtrennen eines Kinderzimmers oder eines Hobbyraums, etwa für passionierte Musiker, sind die Elemente eine gute Wahl.

rieder-baumdienst Baumfällung Baumzuschnitt Wurzelstockfräsen Baumpflege nach ZTV Seilklettertechnik Färberstraße 2 85276 Pfaffenhofen

Tel. 08441-3953

Schreinerei

H. SCHMIDMAIR

• Treppenbau

seit 30 Jahren • eigene Anfertigung nach Maß • aus einheimischem Holz • Treppenrenovierung • Treppenstufen u. Geländer info@schreinerei-schmidmair.de

86669 Klingsmoos Tel. (0 84 33) 18 41, Fax 15 07

albErT walTEr bauunTErnEhMEn

St.-Mauritius-Str. 32 86529 Edelshausen Tel. (0 82 52) 8 93 87 Fax (0 82 52) 8 93 88

E-Mail: info@bau-walter.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 14

Insektenschutz - jetzt zu Winterpreisen!

reher

GmbH

Klaus

Insektenschutz mit System

Haus- und Innentüren · Fenster & Rollläden 86669 Obergrasheim - Tel.: 0 84 54 / 10 39 Fax: 0 84 54 / 82 03 - Mobil: 0175/582 353 3

FLIESEN TALKE

(djd). In Deutschland werden sie immer beliebter: Gaskachelöfen, Gaskamine und Gaskaminöfen. Die Lifestyle-Geräte mit Hightech-Komfort passen in moderne Architektur- und Lebenskonzepte, besonders im städtischen Raum. Für alle, die wenig Zeit haben, nicht mit Holz heizen wollen oder durch Vorschriften ihrer Kommune nicht mit Holz heizen dürfen, sind Gasfeuerstätten die Alternative. Sie bieten einen sauberen Betrieb, hohe Flexibilität und Wärmekomfort mit realistischem Flammendesign. Per Fernbedienung, Smartphone oder Tablet steuerbar Kaminfeueratmosphäre kann man heute mit hohem Bedienkomfort ohne Zeitverzögerung genießen: Moderne Gasgeräte lassen sich per Zeitschaltuhr, Fernbedienung, Smartphone oder Tablet vom Sofa aus steuern. Ihre Wärmeleistung, Flammstärke und Flammenoptik sind stufenlos regulierbar. Die Temperatur wird per Raumthermostat und moderner Steuer- und Regeltechnik automatisch gehalten. Auch die Einbindung in eine vernetzte Hausautomation ist möglich. Die Betriebszeiten sind flexibel programmierbar: So kann das Kaminfeuer bereits Wärme verbreiten, wenn man nach Hause kommt.

Wohnträume aus Naturstein

Fliesenmeisterbetrieb Jägerberg 111/2 85283 Wolnzach Telefon (0 84 42) 47 24 Telefax (0 84 42) 6 06 38

Handel · Verlegung · Natursteine

Jeder Hausverkäufer braucht einen Energieausweis!

Gratis Energieausweis – geht das?

Ja, bei uns! Erteilen Sie uns den Vermittlungsauftrag für Ihr Haus und wir lassen den Energieausweis auf unsere Kosten erstellen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Gratis-Ausweis: Tel. 08441-3013 seit 1974 eine erfolgreiche hand für Immobilien

... in Bad, Küche und Wohnarchitektur

Münchener Vormarkt 1 85276 Pfaffenhofen/Ilm Telefon 08441 3013 immobilien@ilmgau.de

Riesenauswahl • Komplettservice • Moderne Technik

MÜLLER + WOLF

Ludwigstraße 1 86669 Königsmoos Tel: (0 84 33) 94 05-0 Fax: (0 84 33) 94 05-55 E-Mail: kugler-naturstein@t-online.de · www.kugler-naturstein.de

BAUUNTERNEHMUNG

GmbH

Ingolstädter Str. 18a · 85283 Wolnzach Tel. (0 84 42) 15 22 · Fax (0 84 42) 95 94 14

Kaminfeuerkomfort auf Knopfdruck Moderne Gaskachelöfen, Gaskamine und Gaskaminöfen werden immer beliebter

Dirk Möller Immobilienfachwirt (Dipl. DIA)

• Maler- und Lackierarbeiten • Vollwärmeschutz • Fassadenanstrich • eigenes Gerüst

nd, e zufrieden si Erst wenn Si ... ch au es ir sind w

• Neubau • Umbau • Sanierung • schlüsselfertiges Bauen info@mueller-wolf.eu Tel.: 08441 / 49 817 20

• Wasserhaltungen • Um-/Abpumpen von Gewässern während der Bauzeit • Filterbrunnen • Infiltrierungsbrunnen • Gartenbrunnen • Sickerschächte • Vermietung von Zubehör zur Wasserhaltung: Wassermengenzähler, Absetzbecken, Rohrbrücken, Pumpen • Meldesysteme zur Fernüberwachung von Pumpen

www.brosi-tiefbau.de • info@brosi-tiefbau.de • www.rohrbruecke.net

Schönes Flammenbild, hoher Wirkungsgrad Die mit Erdgas oder Propangas betriebenen Geräte sind meist mit keramischen Holzscheit-Imitaten ausgestattet. Durch präzise abgestimmte Sauerstoffzufuhr nimmt das Flammenbild die charakteristische Farbe eines echten Holzfeuers an. Gaskamine erreichen mit 75 Prozent ähnlich effektive Wirkungsgrade wie Holzfeuerungsanlagen. Auch in der Heizleistung von drei und acht Kilowatt können sie mit holzbefeuerten Öfen mithalten. Gas verbrennt nahezu rückstandsfrei, schadstoffarm, umweltfreundlich und ohne Geruchsbildung. Bei der Verbrennung ist Feinstaub kein Thema. So ist man auch bei künftigen, steigenden Umweltauflagen durch den Gesetzgeber auf der sicheren Seite. Nur der Fachmann gibt Sicherheit Gasfeuerstätten sind in vielen Design-Varianten und Breiten erhältlich, von klassischen Formaten bis hin zu Eck-, Panorama- und Durchsichtversionen. Moderne Gerätetechnik ermöglicht auch die Anbindung über einen Pufferspeicher an das bestehende Heizsystem. Damit Design und Technik auf die Anforderungen zugeschnitten sind, empfiehlt es sich, die Beratung eines Meisterbetriebs zu nutzen. Denn Gasfeuerstätten benötigen einen regelmäßigen Sicherheitscheck und dürfen nur vom Ofen- und Luftheizungsbauer errichtet und vom Gasinstallateur angeschlossen werden. Adressen qualifizierter Ofenbauer-Fachbetriebe und weitere Informationen rund um den Kachelofen, Heizkamin und Kaminofen gibt es bei der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de.

MARTIN PAULY 85283 Niederlauterbach Wolnzacher Str. 5 Tel. (08442) 3233 Fax (08442) 4698 85276 Pfaffenhofen Frauenstr. 10 Tel. (0 84 41) 49 85 47

www.raumausstattung-pauly.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 15

Betonbohr- und Betonbohr- und Sägeservice Sägeservice Betonbohrund Kernbohrungen Kernbohrungen Betonbohrund Wandund Kernbohrungen Sägeservice Kernbohrungen Wandund Deckenausschnitte Deckenausschnitte Wandund Sägeservice Betonbohrund Wandund Deckenausschnitte Schnitte für Teilabbrüche Kernbohrungen Deckenausschnitte Schnitte für Teilabbrüche Kernbohrungen Zaunwände und Bordsteine Schnitte für Teilabbrüche Wandund Kernbohrungen Schnitte für Teilabbrüche Sägeservice Zaunwände und Bordsteine Kernbohrungen Wandundfür Deckenausschnitte absägen Einfahrten

Deckenausschnitte Zaunwände und Bordsteine Wandund absägen für Einfahrten Zaunwände und Bordsteine Kernbohrungen Bautrockung bei Wandund Deckenausschnitte absägen Einfahrten Schnitte für Teilabbrüche Deckenausschnitte Schnitte für Teilabbrüche absägen für Einfahrten Kernbohrungen Bautrocknung Wasserschaden Wandund Bautrockung bei Bordsteine Zaunwände und Schnitte für Teilabbrüche Schnitte für Teilabbrüche Zaunwände und Bordsteine bei Wasserschaden Bautrocknung Wandundfür Deckenausschnitte Deckenausschnitte Wasserschaden absägen Einfahrten Zaunwände und absägen für Einfahrten e Bordsteine Zaunwände und Bordsteine r bei Wasserschaden h Schnitte für Bautrockung bei JaTeilabbrüche absägen Einfahrten Schnitte für Teilabbrüche 2 2 absägen für Einfahrten Bautrocknung 1694 09 Wasserschaden Zaunwände und Bordsteine 21 Bautrockung bei Zaunwände und Bordsteine 4e ebiisttWasserschaden bei sabsägen 199Bautrocknung sWasserschaden für Einfahrten 4 9 9 1 absägen für Einfahrten Mit Diamanten durch Beton und Stein bei sseeittWasserschaden Bautrockung bei • termingerecht sauber • durch zu fairen Mit•Diamanten BetonPreisen und Stein Bautrocknung Wasserschaden 4 99

Sanitär-Möbius Sanitär-Möbius Sanitär-Möbius Sanitär-Möbius

WANNE-IN-WANNE System Sanitär-Meisterbetrieb WANNE-IN-WANNE System ALTERSGERECHT DUSCHEN •Sanitär-Meisterbetrieb WANNE-IN-WANNE System

– bodenbündig WANNE-INWANNE-INBADEWANNE raus ➟ WANNE•WANNEDuschwanne rein ➟ SYSTEM SYSTEM

•www.wannendoktor.bayern 20 Jahre von • Reparatur von EmailReparatur Email- und Acrylwannen www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern Garantie und Acrylwannen

R. Möbius R. Möbius Möbius R.R. Möbius Pfaffenhofen Pfaffenhofen Tel. 0 84 41-49 Tel. (0 84 49 5454 Bad u. Sanitär-Technik 41-49 543054543030 Bad u. Sanitär-Technik Tel.Tel. 0 8441) 41-49

www.wannendoktor.bayern www.wannendoktor.bayern

G. Wagner G. Wagner

1 • termingerecht • sauber • zu fairen Preisen bei seeittWasserschaden

s

G. Wagner

1994 G.Wagner Gerhard Wagner sseeitt •Gerhard termingerecht • sauber • zu fairen Preisen Wagner 4 9 19 • sauber •86529 termingerecht zu fairen Preisen G. •Wagner sseeitt Schrobenhausen/Sandizell 86529 Schrobenhausen/Sandizell Gerhard Wagner • termingerecht • sauber • zu fairen Preisen Gerhard Wagner Tel.: 0 82 52/8 25 66 86529 Schrobenhausen/Sandizell Tel.: 0 82 52/8 25 66 86529 Schrobenhausen/Sandizell Gerhard Wagner Mehr aktuelle Infos unter:

Mit Diamanten durch Beton und Stein

www.ABFALTERER-BALKONE.de

Mit Diamanten durch Beton und Stein

(von 1994 bis 2006 in Aresing)

Mit Diamanten durch Beton und Stein

(von 1994 bis 2006 in Aresing) (von 1994 bis 2006 in Aresing) (von 1994 bis 2006 in Aresing)

Tel.: 0aktuelle 82 52/8 25 66 www.betonbohr-service.de Mehr Infos unter: 86529 Schrobenhausen/Sandizell (von 1994 bis 2006 in Aresing) Tel.: 0 82 52/8 25 66 www.betonbohr-service.de Mehr aktuelle Infos unter:

Tel.: 82 52/8 25 66 www.betonbohr-service.de Mehr0aktuelle Infos unter: www.betonbohr-service.de Beste Förderbedingungen für die Heizungsmodernisierung Tipp vom Fachmann: Gute Heizkessel mit Heißwassersolar ergänzen und Sonderbonus kassieren.

Verbrauchertipp zum Jahresstart!

Mehr aktuelle Infos unter: Was tun, wenn die Heizung in die Jahre gekommen ist, aber noch gut funktioniert und noch gute www.betonbohr-service.de Messwerte hat? Wir befragten Fa. Burger, einer der Fachbetriebe für erneuerbare Energien und Heizungsmodernisierung. Red.: „Herr Burger, Sie hatten mir im Vorfeld erzählt, dass derzeit viele Hausbesitzer über die Heizungsmodernisierung nachdenken. Woran liegt das?“ Herr Burger: „In den 90ern wurden sehr viele Öl- und Gaskessel getauscht und die sind mittlerweile deutlich über 20 Jahre alt. Den Kunden ist klar, dass der Kessel nicht ewig hält, wollen den Heizkessel eigentlich nicht tauschen, weil der Schornsteinfeger gute Werte gemessen hat und er noch zuverlässig funktioniert.“ Red.: „Was empfehlen Sie Ihren Kunden?“ Herr Burger: „Wir haben ein mehrstufiges Konzept. Stufe 1 ist die einfache Heizungsoptimierung, bei der die Heizungspumpen getauscht, das Heizsystem - also Leitungen, Heizkörper und Fußbodenheizung - gespült und richtig eingestellt werden. Zudem empfehlen wir meist den bestehenden Warmwasserboiler durch einen Multi-Energie-Hygienespeicher zu ersetzen. Diese Maßnahme wird auch derzeit vom Bund gefördert.“ Red: „Sie würden also auch einen älteren Heizkessel nicht sofort tauschen?“ Herr Burger: „Nein, der Kessel darf bleiben, außer die Kunden wollen einen neuen.“ Red: „Was wäre die nächste Stufe?“ Herr Burger: „Sonne und zwar zum Heizen und nicht nur für Warmwasser. Ich höre sehr oft: „Solar lohnt sich doch nicht mehr, wir sind doch zu zweit und die Förderung wurde auch gekürzt.“ Die Kunden gehen davon aus, dass man mit Sonne nur warmes Wasser machen kann. Wir verkaufen Solarheizsysteme. Die erzeugen unabhängig von der Außentemperatur über 70° C. Wie das funktioniert, erkläre ich in unseren Energieabenden.“ Red: „Was bringt das dem Kunden im Vergleich zur Warmwassersolaranlage?“ Herr Burger: „Eine reine Warmwassersolaranlage senkt im Bestandsgebäude den Öl- oder Gasverbrauch um rund 10%. Mit unserem Heisswassersolar-Optimierungskonzept erreichen wir 40-50% - ohne Kesseltausch und ohne an der Außenfassade zu dämmen. Die Förderung für dieses System wurde 2016 nochmals erhöht. Zudem gibt es von unserem Hersteller Paradigma noch einen Winterbonus.“ Red: „Übersetzt bedeutet das, wenn jemand ein älteres Haus hat, dass aber gut in Schuss ist, könnte der sich die Sanierung sparen und trotzdem seinen Energieverbrauch deutlich senken?“ Herr Burger: „Ja und der Heizkessel wird durch die Sonne und den Multi-Energie-Speicher geschont und hält sogar länger.“ Red: „Wenn der Kessel jetzt getauscht werden müsste?“ Herr Burger: „Dann erstellen wir eine Energieexpertise, die verschiedene Variationen beinhaltet. Bleibt er beim Brennstoff oder wechselt er. Bei Gaskunden empfehlen wir eine Kombination aus Gasbrennwert und Sonne. Bei Ölkunden kommt auch eine Pelletheizung infrage. Sollten sie jetzt fragen, ob Pellets reichen und ob die nicht auch teurer geworden sind, kann ich sie beruhigen. Pellets kommen von hier, sind seit 16 Jahren sehr preisstabil und die Lieferzeiten betragen rund 1-2 Wochen. 1 kg Pellets ist aktuell sogar sehr günstig und liegt bei 20 Cent, das entspricht einem halben Liter Heizöl.“ Red: „Sie sprachen vom Energieabend.“ Herr Burger: „Ja, am 26.01.2017 um 19:00 Uhr laden wir Interessenten ein. Hier erfahren Kunden alles über unser Solar-Optimierungskonzept und auch die unterschiedlichen Heizsysteme. Ich möchte insbesondere auch die Frauen mit einladen, da wir das Thema Legionellenprävention behandeln. Anmeldungen werden gerne unter Telefon 08441/9293 entgegengenommen.“ Red: „Herzlichen Dank für das Interview und ein gutes neues Jahr.“ Herr Burger: „Das wünsche ich Ihnen auch und natürlich auch unseren Kunden.“

·PHOTOVOLTAIK ·SONNENSPEICHER ·WÄRMEPUMPE ·E-MOBILITÄT · S O LA R - R E I N I G U N G

ELEKTROTECHNIK Michael se g et h

Aluminium Kunststoff Edelstahl

Gewerbegebiet Egelsee 33 93354 Siegenburg Tel. 09444–97980 www.ABFALTERER-BALKONE.de

Ku n s t s t o f f v e r a r b e i t u n g

Rollläden

Fenster • Türen Innenausbau Wintergärten

PHoTovoLTAIK • soNNENsPE1cHER

NEUBURG/ KREUT - TEL. 08431 / 644 754

www.photovoltaik-neuburg.de

info@e-segeth.de

86579 Waidhofen, Strobenrieder Str. 1 Tel. 08443/913970, Fax 9139744 www.witetschek.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 16

stellenmarkt angebote

angebote

LKW-Fahrer 7,5 to

Das Heilpädagogische Zentrum sucht für die Offenen Hilfen in Pfaffenhofen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft/ pädagogische Hilfskraft (m/w)

mit 21 bzw. 26 Wochenstunden, befristet bis 28.07.2017. Ferner suchen wir

ehrenamtliche Helfer mit Aufwandsentschädigung vorwiegend am Wochenende.

Bei Interesse und für nähere Informationen wenden Sie sich an Frau Gebell, Tel. 08441/8097-600. Die Eingruppierung und Vergütung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Geschäftsstelle des Heilpädagogischen Zentrums gemeinnützige GmbH Scheyerer Str. 55, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm, E-Mail: info@hpz-paf.de

angebote

mit Fahrerkarte

1 - 2 mal wöchentlich, auf Aushilfsbasis gesucht, (auch für rüstigen Rentner geeignet)

Wir stellen ein erfahrene, freundliche

Fleischereifachverkäufer/in in Voll-, Teilzeit od. auf 450-Euro-Basis

Hertel Südbayern GmbH Tel. 08450/1590 alexandra.hertel@hertel-haehnchen.de

Wir freuen uns auf ihre schriftliche Bewerbung: FraubisLeopold Jeden Samstag 17.00 Uhr geöffnet! Löwenstr. 12 • 85276 Pfa˜ enhofen

Zweckverband Kinder- und Jugendarbeit inspirierend anders

erleben, lachen, lernen

Sozialpädagoge (m/w) oder ähnliche Qualifikationen

in unbefristeter Anstellung in Voll- oder Teilzeit. Ihre Arbeitsbereiche liegen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der schulbezogenen Jugendarbeit in der Gemeinde Reichertshausen. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung schriftlich oder als e-mail unter team@zweckverband-jugendarbeit.de entgegen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jaeger (08133 6075).

Schnell zur Taferl App!

Zweckverband Kinder- & Jugendarbeit, Hauptstr. 60 in Haimhausen

SALE Stationshilfe körperlich kräftig 3 - 4 mal wöchentlich, abends ca. 19 - 21:30 Uhr auf 450-Euro-Basis gesucht. (auch für rüstigen Rentner oder Studenten geeignet)

Hertel Südbayern GmbH Ab Freitag 13. Januar alle Haushaltshilfe Herbst/Winter mit Kochkenntnissen für sofort oder später gesucht. Kollektionen Arbeitszeit von Mo. - Fr. 7.30 - 13 Uhr. 30% - 50% Tel. Anmeldung tägl. zwischen 9 - 18 Uhr. reduziert Tel. 08441/803234 Tel. 08450/1590 alexandra.hertel@hertel-haehnchen.de

Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als

Bürosachbearbeiter/-in 40 % im Fachbereich „Strahlenschutz und Gesundheit“ (Entgeltgruppe 9a TVöD)

Sie sind verantwortlich für allgemeine Verwaltungs-, Dokumentations- und Sekretariatsaufgaben und unterstützen die örtliche Beschaffungsstelle sowie die Liegenschaftsverwaltung am Dienstort Neuherberg. Des Weiteren prüfen Sie Rechnungen auf rechnerische Richtigkeit und Vollständigkeit und weisen diese unter Beifügung aller zahlungsbegründeten Unterlagen zur Auszahlung an. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung verbunden mit Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und besitzen sehr gute EDVKenntnisse und Erfahrungen in den gängigen Office-Anwendungen und haben möglichst schon mit einem elektronischen Vorgangsbearbeitungssystem gearbeitet. Kennziffer 1626 / Z 5

Wir suchen für SOB SERVICEKRÄFTE Eismacher/ GESUCHT Konditor m/w sowie für PAF und SOB

Servicekräfte m/w Auf alle Teilzeit Vollzeit

Herbst/Winterkollektionen ab Samstag 17. Januar

in Voll-, Teilzeit und auf 450-Euro-Basis Minijob (450€ Basis) Bewerbung an: Eiscafe Eiskult Bewerbung an: Scheyerer Str. 24 Eiscafe Eiskult 85276 Pfaffenhofen Lenbachstr. 50 od. Tel.:Schrobenhausen 01 73 - 69 70 586 86529

KRIEGLMEI ER www.krieglmeier.com

85276 PFAFFENHOFEN • FRAUENSTRASSE 26 (08441-803234

od.Tel.: 0162 - 94 96 610

Tel. 08441 4050390 Fax 08441 4050399

Joseph-Fraunhofer-Str. 30 85276 Pfaffenhofen

Für unseren Thekenbereich (Brot/Käse/Wurst) sowie als Kassenkraft suchen wir freundliche, teamfähige, flexible

Das ausführliche Stellenprofil finden Sie im Internet unter: www.bfs.de/bfs/ausschreibungen/stellen



Mitarbeiter (m/w)

auf Minijob-Basis.



 Bewerbungen bitte an: pfaffenhofen@landmanns.de



| Verantwortung für Mensch und Umwelt |



Wir suchen ab sofort 

Taxi-Mietwagen  Taxi- bzw. Mietwagenfahrer/-innen Wagner 



auf 450-Euro-Basis

Ab in den Urlaub… Taxi-Mietwagen für unseren Hauptsitz in Hohenwart bzw.  Roland Wagner … und wir bringen Sie hin! unsere Zweigstelle in Waidhofen. Gerne aus dem Raum Hohenwart und näherer Umgebung.  Bei Interesse bitte telefonisch unter 08443/1052 oder per Mail an taxi.wagner@gmx.de 

Der Profi-Partner für das Stuckateur-, Maler- und Trockenbauhandwerk



Wir sind seit 50 Jahren einer der führenden Systemlieferanten und Fachgroßhandel für das Stuckateur-, Maler- und Trockenbauhandwerk. Seit über 35 Jahren sind wir Hersteller für Wärmedämmverbundsysteme. Mit unseren 19 Niederlassungen, unserem Zentrallager und über 200 Mitarbeitern bedienen wir täglich unsere Kunden. „GIMA – die Marke der Profis“ ist mittlerweile ein durch Direktvertrieb in Süd- und Mitteldeutschland etabliertes Markenzeichen. Für unser Servicelager in 85077 Manching suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen

TAXI - MIETWAGEN Roland Wagner, Schenkenauer Str. 1, 86558 Hohenwart  Rollstuhlfahrer? Kein Problem! 

Aushilfsfahrer und Lageristen (m/w) für Baustoffe auf 450-Euro-Basis oder in Teilzeit mit FS-Klasse alt 3 (bis 7,5 t)

Zu Ihren Aufgaben gehören vormittags bzw. nach Absprache, ca. 2-3 Mal in der Woche, die Belieferung unserer Kunden mit dem Sprinter oder mit dem Lkw (7,5 t) oder Lagertätigkeit mit Warenausgabe und -annahme sowie die Kommissionierung.



Auch Sie bringen wir entspannt zum Flughafen!

Schenkenauer Str. 1  86558 Hohenwart



Telefon: 08443/1052 Handy: 0172/1483722



 

Auch rüstige Rentner (m/w) und Schichtarbeiter (m/w) sind bei uns gerne willkommen. Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an unsere Zentrale: GIMA GmbH & Co. KG, Herrn Carsten Erck, Windmühlstraße 11, 91567 Herrieden Telefon: 09825 9291-0, Fax: 09825 9291-90, E-Mail: bewerbungen@gima-spezial.de Vorabinfo bei unserem Verkaufsberater in Manching, Herrn Schraufstetter unter 0151 12627250. Näheres über unser Unternehmen finden Sie online unter: www.gima-spezial.de

Kräftige Aushilfe

Aushilfsfahrer_div_110217.indd 1

früh ca. 5 - 7 Uhr, ca. 2 - 4 mal wöchentlich gesucht. (auch für rüstigen Rentner geeignet)

Hertel Südbayern GmbH Tel. 08450/1590 alexandra.hertel@hertel-haehnchen.de



Als führende Erzeugergemeinschaft für Öko-Produkte in Deutschland vermarkten wir national und international die Erzeugnisse von über 2000 Öko-Landwirten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Disponent (m/w) für Feldfrüchte aus ökologischem Anbau Ihr Aufgabengebiet: Sie organisieren die Lieferungen an unsere Kunden, erfassen die Waren und ermitteln deren Qualität. Sie sind weiterhin viel mit Landwirten, Lieferanten, Lagerhäusern und Kunden in telefonischem Kontakt und unterstützen den Vertrieb.

Ihr Profil: Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und haben bereits Berufserfahrung im Rohwarenhandel sowie in der Disposition. Freundlichkeit, Organisationstalent sowie erfolgsund serviceorientiertes Arbeiten im Team gehören zu Ihren Stärken und Sie beherrschen den Suche (m/w) 16.01.2017 15:23:08 Umgang mit einem EDV-gestützten Warenwirtschaftssystem. Unser Unternehmen: Wir bieten Ihnen einen interessanten, verantwortungsvollen und sicheren Teil- o. Vollzeit, 18 bis Arbeitsplatz mit Zukunftsorientierung in einem dynamischen und kollegialen Team. Wir handeln 65 Jahre, Führerschein Rohwaren für über 2.000 heimische Bio-Bauern und sind damit die größte Bio-Erzeugergemeinschaft in Deutschland.

Hertel Südbayern GmbH Tel. 08450/1590 alexandra.hertel@hertel-haehnchen.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

IN VOLLZEIT

Anerkannt ökologischer Landbau

Erledige Maler- u. Renovierungs­ arbeiten innen u. aussen. Tel. 0160/ 98151372

Ich suche eine Voll- oder Teilzeit­ stelle im Verkauf (Schuhe, Mode o.ä.). Durch meine unkomplizierte Art komme ich bei den Kunden sehr gut an! Ich bin freundlich, zu­ verlässig und flexibel und würde mich riesig über Ihren Anruf freuen! Tel. 08441/805788

BAYRISCHES

TAFERL VerlagsRiederweg GmbH und 12 Co.KG 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 info@bayrischestaferl.de www.bayrischestaferl.de

IHRE AUFGABEN

Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG Frau Sabine Müller, Eichethof 4, 85411 Hohenkammer, E-Mail: s.mueller@naturland-markt.de, Tel. 08137-9318-448 Weitere Informationen unter www.naturland-markt.de

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Arbeitszeit- und Gehaltsvorstellung per Post oder als PDF-File an:

gesuche

Suche leichte Anlerntätigkeit auf 450,- Basis bis Teilzeit; abge­ schloss. Berufsausbildung vor­ handen. Tel. 0162/5496415

• Abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker oder • Abgeschlossene Ausbildung im HL S-Bereich oder • Abgeschlossene Ausbildung in einem Metallverarbeitungsberuf • Gerne auch mit Fortbildung zum Meister

• Sie erledigen alle anfallenden Arbeiten in sämtlichen technischen Bereichen wie Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektrik • Sie führen Reperaturarbeiten an technischen Anlagen sowie am Gebäude durch • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Inspektions- und Instandhaltungsarbeiten, sowie für die Koordination der Wartungsarbeiten im Gesamtbetrieb • Sie sind strukturiertes und selbstständiges Arbeiten gewohnt • Sie sind belastbar und verantwortungsbewusst

Hähnchenbrater

wird benötigt.

TECHNIKER GESUCHT!

IHR PROFIL:

Idealerweise sind Sie aus dem Bauhandwerk oder haben Kenntnisse aus der Baustoff-branche, haben Erfahrung als Lagerist (m/w), besitzen außerdem einen Stapler-Schein und einen Führerschein der Klasse alt 3 (bis 7,5 t). Sie sind flexibel, belastbar, teamfähig und sind es gewohnt, selbstständig und zuverlässig zu arbeiten.

Haus-

- Anlagenmechaniker/-in SHK als Heizungsbauer/-in oder Installateur/-in - Auszubildenden zum Anlagenmechaniker SHK für 2017 (m/w) Sollten Sie an einer langfristigen, zukunftsorientierten Arbeitsstelle Interesse haben, lassen Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung unter hartmann.gmbh@web.de oder auf dem Postweg zukommen.

Hartmann GmbH

Heizung – Sanitär – Spenglerei – Lüftung- Solaranlagen Tel. 0 82 52 - 71 89, Kabisstr. 9, 86561 Aresing

FÜR DIE NEUE NATURBACKSTUBE WIESENDER, PFAFFENHOFEN IN DER MICHAEL-WEINGARTNER-STRASSE 2

KONTAKT: Telefon: (08441) 47708-0 info@wiesender.de www.wiesender.de

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 • 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 • Fax 08441/18357 info@bayrischestaferl.de • www.bayrischestaferl.de


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 17

stellenmarkt angebote

angebote Das Caritas-Zentrum in Pfaffenhofen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

„ Nicht weil wir anders sind, Reinigungskraft sind wir besser, auf geringfügiger Basis

sondern wir besser sind, mit weil 7 Std./Woche. sind wir anders.“

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams (m/w) Küchenkräfte auf 450-€-Basis, Teil- und Vollzeit (können auch angelernt werden) •

Voraussetzung sind gute Deutschkenntnisse und Zuverlässigkeit. Arbeitszeit täglich von 6.00 Uhr - 7.30 Uhr. Bewerbungen an Frau Englisch, W Ambergerweg i r s u c h3, 85276 en: Pfaffenhofen, Rückfragen unter rezeptionist/in Tel. 08441 8083-11 oder - 41. in Voll- oder Teilzeit

Friseur/-in oder Meister/-in Führerscheinklasse CE mit Berufskraftfahrer mindestens 3 Jahren Berufserfahrung Aus-/Weiterbildung in Voll- oder Teilzeit Staplerkurse auszubildende/r Fahrschule Eubel GmbH

Karlshuld u. Schrobenhausen • Tel. (08454) 2232 Wir freuen uns auf ihre Bewerbung: www.fahrschule-eubel.de Friseur international Milchmeier r athausstraße 9, 85290 Geisenfeld

„ Nicht weil wir anders sind, Wir suchen ab sofort sind wir besser, sondern weil wir besser sind, sind wir anders.“ in Teilzeit, Vollzeit oder auf 450-Euro-Basis für unseren Salon in Wolnzach (Preysingstr. 2)

Friseur/in

bitte schri˜ /Friseur Mil chlich Meier oder telefonisch.

Schernbuch Tel. 08166/1516 Wir suchen zum sofortigen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n, flexible/n,

Buchhalter/-in in Teilzeit.

Sie sollten über entsprechende Berufserfahrung verfügen. Sicheren Umgang mit Standard-Anwendersoftware und MS-Office-Programmen setzen wir voraus. Wir erwarten eigenverantwortliches, selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Brauhaus Pfaffenhofen a.d. Ilm Urban GmbH & Co. KG z. Hd. Herrn Markfelder Kellerstr. 36 85276 Pfaffenhofen oder E-Mail: info@brauhaus-pfaffenhofen.de

Bewerbungen WWW.Mil ch Meier.de ·

Wir suchen:

Friseur International rezeptionist/in Milchmeier

BAYRISCHES

TAFERL

MIL_007-12_Anz Milchmeier_Stellenanzeige_45x180_RZ.indd 23.10.12 09:58 1

in Voll- oder Teilzeit Rathausstraße 9 85290 Geisenfeld Friseur/-in oder Meister/-in Tel. 0171/2896440 mit milchmeir@t-online.de

mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in Voll- oder Teilzeit

Gasthof Fuchs auszubildende/r Reichertshausen Wir freuen uns auf ihre Bewerbung: Friseur international Milchmeier sucht ab 15.03.2017 r athausstraße 9, 85290 Geisenfeld

einen/eine Koch/Köchin zur Festanstellung. Bewerbung unter info@gasthof-fuchs.de z. Hd. Frau König

Verlags GmbH und Co.KG

Suche Kraftfahrer/in

für Betonmischer für Raum PAF! Auch Aushilfsfahrer auf 450-Euro-Basis oder Rentner. Tel. 01 72 / 5 91 36 40

Führerschein Klasse C/CE Berufskraftfahreraus,weiterbildung, Staplerkurse auch über Bildungsgutscheine

08441/783443

angebote

Su. Hilfe bei den Pferden auf 450,- Edeka Felbermaier in Waidhofen Basis in Geierlambach. Tel. 0173/ sucht flexible Verkäufer/in Teilzeit 7669618 oder450,- Basis für unseren Back­ Suche Haushaltshilfe für ca. 2 shop. Gerne auch ü 50. Telefoni­ Stunden/Woche, PAF zentral, Tel. sche Bewerbung Frau Schwager 08443/8834 0171/4573532 Zuverl. Putzhilfe für Privat gesucht. Altenpfleger/in, KrankenschwePflegehelfer/in, 4 Std./Wo. freitags, OT Wolnzach. ster/-pflege , Tel. 08442/91200 ErgotheraSozialpädagoge/in, peut/in, Erzieher/in und BetreuPutzhilfe, deutsch, gesucht, nur Raum Schrobenhausen, ca. 5 h pro ungskraft 87b in Teil-/Vollzeit gesucht! Haus der Generationen, Woche. Tel. 0160/97968812 Ziegelstr. 11, 85283 Wolnzach Tel. Suche zuverlässige Zugehfrau 08442/92420 für ca. 5 Std./Wo. in Fernhag. Tel. Su. Bild am Sonntag-Austräger in 0160/94782033 Geisenfeld u. Umgeb. Tel. 0841/ Suche Putzfrau für 1x Woche PAF 1323416 vormittags. Tel. 0173/8210373 Lkw-Fahrer/in C/CE für Über450,- Haushälterin, tierlieb, selb­ ständig, f. Reinigung, Kochen, führungsfahrten auf 450-EuroWäsche, Gassigeh., gute Bez. bei Basis gesucht. Tel. 08441/279711

Eignung u. mit Referenzen, Woln­ Suche Reinigungskraft für Mi. und zach, Tel. 0157/31358641 ab 19 Uhr Do. in Wolnzach Fa. Tel. 0171/ Suche Reinigungskraft für 5 Std. 3334938 die Woche in Langwaid. Tel. 0176/ Suche Fahrer/in nebenberuflich, 62169399 auch rüst. Rentner f. 3 Tage/Wo. Su. zuverl., engagierte Putzhilfe ca. von 23 bis ca. 2 Uhr. Handy: 0151/ 4 Std. am Freitag in PAF. Tel. 0176/ 14432841 72321139 Suche für Gastronomie in Rei­ Zuverlässige, kinder- und tierliebe chertshausen ab Februar Köche, Haushaltshilfe auf 450,- Basis ge­ Küchenhilfen und Service Vollzeit sucht. Tel. 08441/8712730 od. Teilzeit. Tel. 01573/2256490 Suche Haushaltshilfe in Scheyern. Putzkraft gesucht Tel. 0171/ Tel. 0151/10440467 4263047 Pferdeerfahrene Aushilfe nach Ep­ pertshofen (Nähe SOB) für Gestüt Putzfrau gesucht auf 450,- Basis in gesucht. Tel. 0170/5161973, auch PAF. Tel. 0176/80455054 Schüler, Rentner, Hausfrauen Reinigungskraft nach Ilmmünster Kurzzeitausbild. Kosmetik, Fuß­ gesucht, 1x wöchentl., freitags 5 pflege usvm. Tel. 08402/939831 Std., Anmeldung erforderl., Fa. Tel. STAPLERKURS 27. + 28.01.2017. 08441/4008722 www.fahrschule-eubel.de dung: Tel. 08454/2232

Anmel­ Zuverlässige Reinigungskräfte f. Objekt in Pfaffenhofen, Ingolstadt, Direktverkäufer gesucht. info@ Gerolsbach u. Gachenbach ge­ marketing-falk.com Tel. 0172/ sucht. Gebäudereinigung Lengler GmbH, Tel. 08259/89757-0 8343556

Zahnmedizinische Fachangestellte/r

sofort oder später bei weit übertariflicher Bezahlung, Weihnachtsgeld wird übernommen,

Auszubildende/r ab September 2017 gesucht.

Bewerben Sie sich unter der Tel. 08441-72700 bei Frau Ponkratz oder senden Sie Ihre Bewerbung an Zahnarztpraxis Dr. Teresa Galosi-Klein, Hauptplatz 2, 85276 Pfaffenhofen Suchen zur Verstärkung

LKW-Fahrer m/w FS-Klasse CE, für 3-Achs-Kipper, mit Baustellenerfahrung.

Firma Lorenz Forster • Steinkirchen • Tel. 08137-2927

Kaufmännische Angestellte m/w halbtags oder auf 450-Euro-Basis für Lohnabrechnung, Datenübermittlung an SVTräger und allg. Büroarbeiten gesucht. Wir erwarten: - Gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen - Gute Kenntnisse im SV-Net - Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität Spargelhof Sigllechner Kapellenstr. 2 • 86558 Hohenwart Tel.: 08443/252 • info@premium-spargel.de

Für unser Hotel-Restaurant suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n Koch/Köchin auf 450-Euro-Basis Bewerbungen an: Hotel Huberhof GmbH Freisinger Str. 18 • 85391 Allershausen • info@hotel-huberhof.de

KINDERARZPRAXIS Dr. med. M. Lindenau-Maier

(Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie, Naturheilverfahren) Poststraße 3 • 85276 Pfaffenhofen • Telefon 0 84 41 / 49 02 30 www.kinderarzt-lindenau-maier.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

LKW-FAHRER/IN ■ Abbruch ■ Baggerarbeiten ■ Erdbau ■ Transporte Am Rain 14a · 85276 Hettenshausen · Tel. 08441 7973586 · Mobil 0172 8677312 info@rass-abbruch.de · www.rass-abbruch.de

MFA zum nächstmöglichen Termin

auf 450-€-Basis oder Teilzeit gesucht! Unser Unternehmen Unser Unternehmen Ist ein mittelständischer, zukunftsorientierter kundennaher Betrieb Ist ein mittelständischer, zukunftsorientierter und kundennaherund Betrieb in den Bereichen in den Bereichen Messtechnik, Elektronik-Entwicklung und ElektronikMesstechnik, Elektronik-Entwicklung Entwicklung und Elektronik-Fertigung. Elektronik Fertigung.

Die Funktion Die Funktion In Dauerstellung und zum sofortigen Eintritt suchen wir eine/n eine WWW.Mil ch Meier.de · /Friseur Mil ch Meier

In Dauerstellung und zum sofortigen Eintritt suchen wir eine/n

Elektroniker/in oder Elektrotechniker/in Elektrotechniker/in Produktionsmitarbeiter/in

Das Aufgabengebiet Das ausführliche Stellenprofil finden Sie unter www.linner-elektronik.de. AufbauMIL_007-12_Anz von komplexen Meßsystemen unter anderem für die1Automobilindustrie. Milchmeier_Stellenanzeige_45x180_RZ.indd 23.10.12 09:58

Sie haben Interesse? www.linner-elektronik.de. Das ausführliche Stellenprofil finden Sie unter elektronik.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per e-mail an: bernhard.fuerst@linner-elektronik.de Sie haben Interesse? Für telefonische Rückfragen: 08442/9569968 an: bernhard.fuerst@linner Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per e-mail e ernhard.fuerst@linner-elektronik.de oder per Post an oder per Post an LINNER-ELEKTRONIK AG LINNER-ELEKTRONIK AG Ingolstädter 24, Wolnzach 85283 Wolnzach Ingolstädter StraßeStraße 24 85283 24,

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir sind ein Holzbearbeitungsunternehmen im Bereich Industrieverpackungen und suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Mitarbeiter/in mit Tätigkeitsschwerpunkt

Auslieferungsfahrer/in im Nahbereich (FS-Klasse CE) Senden Sie bei Interesse Ihre ausf. Bewerbungsunterlagen an:

M. Christoph GmbH & Co. KG, Dorfstr.1 85238 Petershausen/Asbach

Der Landkreis Pfaffenhofen sucht für seinen Kreisbauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Lkw-/Pkw-Mechaniker/in bzw. Landmaschinenmechaniker/in in Vollzeit Das Aufgabengebiet umfasst den Einsatz in unserer betriebseigenen Werkstatt und im Straßenunterhalt. Ihr Anforderungsprofil: • Abgeschlossene Berufsausbildung als Mechaniker • Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln • Besitz eines Führerscheins der Klasse CE sowie eine/n

Straßenunterhaltsarbeiter/in bzw. Straßenwärter/in in Vollzeit

ABACUS sucht Nachhilfelehrer/innen für

Ihr Anforderungsprofil: • Abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenwärter bzw. in einem Handwerksberuf • Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln • Besitz eines Führerscheins der Klasse CE

REWE/BWR/BWL/IBV für FOS/BOS nach PAF gerne auch Rentner 08441/279886 www.nachhilfelehrer-jobs.de

Wir bieten:

Beruf & Ausbildung

Wir suche n für unse re Spielst ätte

lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN TAFERL Unsere Medienberaterin, Frau Silvia Kufer berät Sie gerne. Telefon (08441) 402040 oder E-Mail: silvia.kufer@bayrischestaferl.de Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag, 23.01.2017 um 16 Uhr.

Eine Vergütung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Einstellung erfolgt vorerst befristet auf zwei Jahre. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird jedoch angestrebt. Sind Sie interessiert?

in Schweitenkirchen V o l l z e i t / Te i l z e i t

Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto an: Magic Casino, z.Hd. Frau Schelkshorn 85301 Schweitenkirchen, Liebigstrasse 1 oder per E-Mail an: info@magic-palace.de

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen bitte bis spätestens 31.01.2017 an das Landratsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm, Hauptverwaltung, Hauptplatz 22, 85276 Pfaffenhofen, E-Mail: poststelle@landratsamt-paf.de Für Auskünfte steht Ihnen Frau M. Müller, Tel.: 08441/27269 gerne zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden, verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.


Ausgabe KW 3/2017 · Seite 18

BAYRISCHE TAFERL APP DOWNLOADEN BAYRISCHES

TAFERL UND IMMER DIE AKTUELLE Verlags GmbH und Co.KG

AUSGABE DABEI HABEN

✔ Lesn ✔ SUACHA ✔ AUFGEM

für Smartphone & Tablet

Weiter geht’s auf der Pfaffenhofener Winterbühne 2 Veranstaltungen bereits ausverkauft

Neue Ziele durch qualifizierte Weiterbildung Meisterkurs Teil I/II Maurer- u. Stahlbetonbauer vom 18.09.2017 bis 20.02.2019

EDV Excel 2013

Samstagkurs, 28.01.2017 bis 04.02.2017 Abendkurs, 30.01.2017 bis 08.02.2017 Outlook 2013 Abendkurs, 30.01.2017 bis 08.02.2017 Word 2013 Aufbaukurs (u.a. Serienbriefe) vom 27.01.2017 bis 17.02.2017 Word 2013 Samstagkurs, 11.02.2017 bis 18.02.2017 Abendkurs, 06.03.2017 bis 15.03.2017 Powerpoint 2013 Abendkurs, 31.01.2017 bis 09.02.2017 Samstagkurs, 25.03.2017 bis 01.04.2017

Qualifizierte/r EDV-Anwender/in (Crashkurs) Vollzeit (1 Woche), 06.03. bis 10.03.2017

Professionelle/r EDV-Anwender/in Abendkurs, 21.03. bis 29.07.2017 Bildungszentrum Ingolstadt, Brückenkopf 3+5, 85051 Ingolstadt Telefon 0841 9652-0, EDV, Telefon 0841 9652-130 (Maria Popp) Meisterkurs, Telefon 0841 9652-122 (Isolde Bitterwolf) maria.popp@hwk-muenchen.de • www.hwk-muenchen.de

Eiskalt reduziert lautet das Thema der nächsten Sonderveröffentlichung im

BAYRISCHEN TAFERL Unsere Medienberaterin, Frau Silvia Kufer berät Sie gerne. Telefon (08441) 402040 oder E-Mail: silvia.kufer@bayrischestaferl.de Annahmeschluss für dieses Sonderthema ist Montag, 23.01.2017 um 16 Uhr.

Die Gastspiele auf der „Pfaffenhofener Winterbühne“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Nach dem fantastischen Auftakt mit „Belem“ aus Belgien sind die beiden nächsten Veranstaltungen bereits ausgebucht. Aber für die weiteren vier Termine gibt es noch Karten im Vorverkauf beim Pfaffenhofener Kurier, beim intakt Musikinstitut und bei Elektro Steib sowie online unter www.okticket.de. Hier ein Überblick über die anstehenden Veranstaltungen: Das Kinderkonzert „Schlaf gut, kleiner Bär“ von „mini.musik“ am Sonntag, 22.Januar, um 16 Uhr im Festsaal des Rathauses ist bereits ausverkauft. Ebenfalls keine Karten mehr gibt es für das Kabarett mit Maxi Schafroth am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr. „NAMES-Ensemble“ mit experimenteller Musik Die vierte Winterbühnen-Veranstaltung am Sonntag, 5. Februar, um 20 Uhr in der Spitalkirche dreht sich um ein junges, von Studierenden in Salzburg gegründetes Ensemble, das sich Neuer Musik in unterschiedlichsten Besetzungen widmet. Das Repertoire des New Art and Music Ensemble Salzburg (NAMES-Ensemble) konzentriert sich auf eine experimentelle Mischung aus Klassikern des letzten Jahrhunderts und Uraufführungen jüngerer Komponisten. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) und an der Abendkasse für 18 Euro (ermäßigt 13 Euro). Geschmackvolles Kasperltheater Das Gastspiel am Freitag, 17. Februar, ist wieder eine „Kleine Winterbühne“ im Rathaus-Festsaal: Die Besucher von „Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater“ erwartet bei zwei Vorstellungen um 15 und 16.30 Uhr ein „Lachmuskelkater“ (Süddeutsche Zeitung)! Die skurrilen bayerischen Puppentheaterstücke um einen dreist-anarchistischen Kasperl und einen leicht depperten Sepperl samt Freunden erfreuen sich riesiger Beliebtheit – auch aufgrund der in schöner Regelmäßigkeit erscheinenden Hörspiele und Musik-CDs. Im Gepäck hat Dr. Döblinger das Stück „Kasperl und der Zwackilutschku – oder Der Herr der tausend Puddings“. Karten kosten im Vorverkauf 8 bzw. 5 Euro. Eventuelle Restkarten gibt es für 10 bzw. 7 Euro an der Tageskasse. Musikkabarett mit Suchtpotenzial Weiter geht es am Donnerstag, 23. Februar, um 20 Uhr im Festsaal des Rathauses mit dem Musikkabarett: „Suchtpotenzial – 100 Prozent AlkoPop live“ der Ulmer Stadtmusikantin Ariane Müller und der Berlinerin Julia Gámez Martin. Karten gibt es für 15 bzw. 10 Euro im Vorverkauf und für 18 bzw. 13 Euro an der Abendkasse. Magisches Finale mit Pierre Breno Die letzte Winterbühne dieser Saison am Samstag, 11. März, wird magisch: Pierre Breno, international bekannter Zauberkünstler, präsentiert zu seinem 50-jährigen Bühnenjubiläum sein Abendprogramm „Illusionen –Illusionen“. Karten kosten 15 bzw. 10 Euro im Vorverkauf und 18 bzw. 13 Euro an der Abendkasse. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Internet auf www.pfaffenhofen.de/winterbuehne und auf www.facebook.com/pfaffenhofener.winterbuehne.

BEILAGEN

In einem Teil unserer Ausgabe A und B befinden sich Beilagen von

In unserer Ausgabe B befinden sich Beilagen von

BAYRISCHES TAFERL Riederweg 12 • 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/84085 • Fax 08441/18357 info@bayrischestaferl.de • www.bayrischestaferl.de

Der NEUE Heimatkrimi... jede Woche im Bayrischen Taferl

Glaubst du, die haben …?“ „Nicht jetzt Josef! Keine dienstlichen Gespräche außerhalb der Dienststelle!“ „Jaja ich weiß, auch nicht in Anwesenheit …“ „Richtig! Also iss und lass die Arbeit ruhen!” Sie aßen fertig und Josef half Sandra beim Abräumen. Willy blieb sitzen und sah den beiden zu. Das war etwas, das Max nicht gefiel. Er rempelte Willy leicht an und zeigte mit dem Kopf zu den beiden. Willy verstand und stand auf: „Lasst euch helfen! Ich kann da nicht zusehen!“ Josef drückte ihm ein Geschirrtuch in die Hand und meinte: „Na, dann mach mal! Du solltest dich daran gewöhnen, falls Sandra

zu dir zieht!“ Willy zog die Stirn kraus und Max sah ihm an, dass ihm das nicht gerade gefiel. „Willy, das gehört nun mal dazu, wenn man in einer Partnerschaft lebt!“ „Ich weiß, aber gefallen tut‘s mir trotzdem nicht!“ „Wie machst du das, wenn du alleine bist?“ „Da hab ich eine Spülmaschine!“ „Für dich alleine?“, fragte Josef erstaunt. „Ja, ich mag diese Hausarbeiten nicht! Ist doch viel einfacher, das Geschirr in die Maschine, Knopf drücken und nach einer Stunde ist alles fertig!“ Sandra sah ihn streng an: „Also eins sag ich dir! Falls, und ich betone falls, ich zu dir ziehe, wirst du im Haushalt mithelfen, ob du nun willst oder nicht! Ich sehe nicht ein, dass ich alles alleine machen soll!“ Max lachte: „Daran wirst du dich wohl gewöhnen müssen, Willy!“ Josef schaute auf seine Uhr: „Es wird Zeit, dass wir zurück ins Büro fahren!“ „Ist gut! Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt!“ „Wollt ihr nicht noch zu Heidi?“, fragte Sandra. „Nein, wir fahren gleich nach Pfaffenhofen!“, antwortete Max. Josef sah Willy an: „Was ist mit Ihnen? Bleiben Sie noch oder fahren Sie auch nach Hause?“ „Ich werde auch gleich fahren! Ich hab noch zu tun!“

„Gut, wenn es uns ausgeht, kommen wir vielleicht heut‘ Nachmittag noch zu Ihnen.“ „Oder auch morgen Vormittag!“, ergänzte Josef. Josef schaute Max an und dieser erkannte, dass etwas nicht stimmte: „Josef? Du siehst so blass aus? Stimmt etwas nicht?“ „Ich weiß nicht! Mir ist plötzlich so übel!“ Max erschrak: „Sandra, kann das an der Pizza liegen?“ „Nein, eigentlich nicht! Ich hab nur beste Zutaten verwendet!“ Josef stand auf und lief wie ein Betrunkener aus der Küche. Max sprang auf und folgte ihm. An der Haustüre holte er ihn ein und sah, wie sich Josef am Türstock festhielt. Er schwankte und ging noch ein paar Schritte die Stufen hinunter. Als Josef unten ankam, hielt er sich mit der rechten Hand die linke Schulter und schwankte immer mehr. Plötzlich brach er zusammen. Sandra, die ihnen gefolgt war, stieß einen Schrei aus: „Josef! Um Gottes willen! Was ist mit dir?“ Sie rannte die Stufen hinunter und schob Max beiseite. Max stand hilflos neben Josef und beobachtete, wie Sandra Josefs Hemdkragen öffnete und sein Gesicht tätschelte: „Josef! Josef wach auf!“ Josef stöhnte leise und schaute sie mit schmerzverzerrtem Gesicht an: „Es tut so weh! Hilf mir, Sandra!“ Schweiß lief über sein Gesicht und Sandra versuchte, mit der Hand den Schweiß wegzuwischen.

Sie sah Max an: „Kalter Schweiß! Du musst den Notarzt rufen! Vielleicht ein Herzinfarkt!“ Max wandte sich um, um ins Haus zu gehen. Aber Willy, der in der Türe stand, telefonierte bereits. Josefs Gesicht wurde zusehends blasser und aschfahl. Wieder stöhnte er und griff sich an den Hals: „Ich …, ich …, ich bekomm keine Luft mehr!“ Sandra versuchte, ihn zu beruhigen: „Es ist alles gut! Alles halb so wild! Der Arzt kommt gleich! Bald bist du wieder auf den Beinen und kannst mit Max Verbrecher jagen!“ Josef lächelte mühsam: „Gib dir keine Mühe! Mit mir geht’s zu Ende!“ „Josef! Sag so was nicht! Du bist doch topfit! Du wirst sehen, morgen lachen wir gemeinsam darüber! Du bist nur ein wenig überarbeitet!“ „Lass gut sein! Pass mir bitte auf Max auf, damit er keine Dummheiten macht!“, flüsterte er und schloss die Augen. Sein Kopf fiel zur Seite und er rührte sich nicht mehr. Sandra schüttelte ihn: „Josef! Josef nicht schlafen! Aufwachen! Josef! Bleib hier! Nicht weg gehen! Du kannst doch deinen Freund nicht im Stich lassen!“ Willy rannte zu ihr und schob sie weg: „Herzdruckmassage! Schnell! Mach du die Beatmung, Sandra!“ Max kam hinzu und schob Sandra, die soeben mit der Mund-zuMund-Beatmung beginnen wollte, beiseite.

von Walter Bachmeier

Sofort begann er damit, Luft in Josefs Lunge zu blasen. Nach wenigen Minuten kam der Notarzt und übernahm. Er schaute Sandra an: „Sind Sie die Tochter?“ „Nein, eine Freundin!“ Der Arzt nickte: „Verdacht auf Herzinfarkt! Der Mann muss sofort in die Klinik!“ Der Sanitäter, der ihn begleitet hatte, rief über Funk in der Leitstelle an und orderte einen Hubschrauber. Dieser kam nach kurzer Zeit und Josef wurde in den Heli, der unweit von Josefs Haus landen konnte, verfrachtet. Als der Hubschrauber abhob und in Richtung Ingolstadt flog, sahen ihm Max, Sandra und Willy nach. Sandra hatte Tränen in den Augen, als sie Max ansah: „Glaubst du, er wird wieder? Wird er wieder so sein, wie immer?“ „Der ist ein harter Hund! Der schafft das schon!“, antwortete Max mit einem dicken Kloß im Hals. „Aber es war knapp? Stell dir vor, er wäre alleine gewesen?“, sagte Sandra leise. „Das stelle ich mir lieber nicht vor!“, antwortete Max. „Gehen wir wieder zurück!“, sagte er und nahm Sandra an der Schulter. Jemand löste sich aus der Menge der gaffenden Leute, die umherstanden, und kam auf sie zu: „Max!“, rief Heidi „Was ist passiert? Warum war der Arzt bei euch? Ist was mit Andy? Ist was mit Josef?“ Max nickte: „Ja, Josef! Verdacht auf Herzinfarkt! Er kommt jetzt

Teil 32

in die Klinik.“ Heidi schlug die Hände vor den Mund: „O Gott! Und was ist jetzt?“ „Jetzt ruf ich erst mal in Pfaffenhofen an und sag denen Bescheid! Ich werde mir ein paar Tage freinehmen. Ich denke, er braucht mich jetzt!“ Sandra lehnte sich an Max: „Was wird wohl sein? Glaubst du, dass er überlebt?“ Max drückte sie und sah sie mit feuchten Augen an: „Da bin ich mir sicher! Ich hab‘s dir doch vorhin schon gesagt! Der schafft das schon!“ Heidi sah ihm an, dass er nicht so recht dran glaubte: „Du und Josef! Ihr seid doch ein eingeschworenes Team! Der lässt dich nicht alleine!“ Max schluckte und schob Sandra zu Josefs Haus: „Such mal gleich ein paar Sachen zusammen. Wir bringen sie in die Klinik.“ Willy, der an Josefs Haus stehen geblieben war, erwartete sie nervös: „Was ist mit ihm? Wird er …“ „Ja er wird!“, sagte Max unwirsch und schob ihn beiseite. Er ging mit Sandra ins Haus und in Josefs Schlafzimmer. Max zeigte auf den großen Schrank: „Da drin müsste alles sein, was er braucht! Schlafanzug, Bademantel, Unterwäsche und Handtücher.“ „Hausschuhe? Soll ich die auch einpacken?“ „Natürlich!“, fuhr er sie an, „Glaubst du, er rennt barfuß durch die Klinik?“ Heidi, die ihnen gefolgt war, legte einen Arm um sie, denn sie begann wieder zu weinen:

Alle Bücher bei uns in der Geschäftsstelle und im Handel erhältlich! Taschenbuch: ISBN 978-3-8459-1932-4 • Großdruck: ISBN 978-3-8459-1933-1 • eBook epub: ISBN 978-3-8459-1934-8 • eBook PDF: ISBN 978-3-8459-1935-5


Aktuelle ausgabe bayrisches taferl