Page 1

Dez. ´17

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 163

Tipps im Advent

Geschenkideen Christkindlmärkte Jetzt im Vorverkauf

Nena, Pixner, James Blunt,... Die 3 Kritischen

Stefan Wählt Daniela Haindl-Vilzmann Günther Knoblauch

Freitag 1. bis Sonntag, 17. Dezember

Waldweihnacht im Zeichen der Schneekönigin

Haus der Kultur Waldkraiburg

8. Figurentheatertage

Nova Fotografie - Melanie Franzl

Halsbacher


Nov. ´17 April´15

Das Regionalmagazin

Juni´15

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 162 136

Das Regionalmagazin

Oktober´15

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 138

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 141

November´15

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 142

Andreas M. Hofmeir 09. Nov

Entspannung und Genuss

RAIFFEISENKULTURSOMMER

TIPPS TRENDS Sauna,&Wellness

Bildungsmesse & Thermen Inn-Salzach Advent

FREIZEIT Die schönsten

Max Raabe & Unheilig

Märkte

Alfons Hasenknopf Lizzy Aumeier Peter Haugeneder

Klassik live

KULTUR+KONGRESS Musiksommer zwischen Inn und Salzach FORUM ALTÖTTING Mai bis Oktober

1

2

Int. Neuöttinger Gitarrentage

10. - 15. April, Stadtsaal Neuötting Deutsches Theater Münchnen

Ab 11. November

Nov. ´17 Dezember´15

Das Regionalmagazin

Ross

Foto: Konrad Fersterer

HOCHKARÄTIG

Klein Kunst Kompakt + 5 Jahre FORUM

Jan./Feb.´16

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 162 143

Das Regionalmagazin

19. bis 21. Juni Historisches Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“ in Arnstorf

MÜHLDORF

25 Jahre Zahnklinik

3

4

Langbahn Team WM Finale 28. Juni, Rennbahn Mühldorf

April´16

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 144

Das Regionalmagazin

Tanz, Humor und Temperament im KULTUR+KONGRESS FORUM Altötting Pasión de Buena Vista 17. Januar

6

5

12. Mühldorfer Musiknacht Samstag, 10. Oktober

SIMPLY RED! Schloss Tüßling 24. Juli, Raiffeisen Kultursommer

ROSE BERND, 21. November

Mai´16

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 146

Editorial AUFTAKT

BUENA VISTA

ADVENT

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Neue Theaterspielzeit Meisterkonzerte Jazz-Herbst Kleinkunst Kinder- und Jugendtheater

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 147

Andreas M.

Hofmeir WEIHNACHTEN 09. Nov

Geschenktipps

TIPPS

ADVENT

Sauna, Wellness & Thermen

Aus- und Weiterbildung

Fredl Fesl

Die schönsten Märkte

GENUSS

AUSSTELLUNG

Bella Italia

Andy Warhol

Die 3 Kritischen

Hofdult Altötting

HOTEL TRAUMSCHMIEDE

BERUFSWAHL

BUCHVORSTELLUNG

Advent

20. BIS 29. MAI

Hochzeit

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Entspannung und Genuss

Hier werden Träume wahr

KULTUR

Umberto Tozzi 16. Juli

Internationaler Museumstag FREIZEIT

Radeln in der Region

TIPPS & TRENDS

FREIZEIT

Bildungsmesse Inn-Salzach

Alfons Hasenknopf Lizzy Aumeier Peter Haugeneder

Chiemgau

MÜHLDORF 10. APRIL

Auto-Neuwageschau

47. Internationale

HOCHKARÄTIG WALDWEIHNACHT KULTUR+KONGRESS

FORUM ALTÖTTING Freitag 27.11. bis Sonntag 13.12. Waldbühne Halsbach

Nov.´16 Juli ´17

7

8

Ron Carter, 9. März

6. Figurentheatertage

Das Regionalmagazin

9

Mark´n´Simon

2. bis 6. Januar, Waldkraiburg Deutsches Theater Münchnen

Ab 11. November

8. bis 13. März

Jazzwoche Burghausen

Klein Kunst Kompakt + 5 Jahre FORUM

Einzigartiges Wintermärchen mitten im Wald

Foto: Beti Niemeyer

HALSBACHER

04. Februar, NUTS Traunstein

Nov. ´16

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Das Regionalmagazin

18. Sommerfestival Mühldorf 8. bis 17. Juli

10

11

Tag des Bieres am 28. April

Ernst Raspl eröffnet Hotel in Unterneukirchen

12

ARD-Preisträger-Konzert

500 Jahre Reinheitsgebot

Sooyeon Lee u.a., 8. Mai Burghausen

Jan. / Feb. ´17

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 152

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 154

April ´17

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 156

Foto: Ron Ronson

Nr. 162 149

Andreas M. Hofmeir 09. Nov

Kultur

Entspannung und Genuss SPECIALS

Sauna, Wellness Salzburg und & Thermen Berchtesgadener Land

Musicals & Shows

Tipps & Trends

Tipps & Trends

Autofrühling Italien-Special

Der schönste Tag

Die 3 Kritischen

DIE 3 KRITISCHEN IM JULI

Christopher Cross 07. Juli

Haberkasten-Innenhof

Aus- und Weiterbildung Naturstoff Holz

Advent & TRENDS TIPPS

Die schönsten Märkte BR-Radltour

Bella Italia

Hochzeitstipps

Die 3 Kritischen Die 3 Kritischen

TIPPS & TRENDS

Alfons Hasenknopf Lizzy Aumeier Peter Haugeneder

Starkes Programm 2016/17

Wellness & Sauna

Neueröffnung

ADVENT

Stadtmuseum

Weihnachtsmärkte DIE 3 KRITISCHEN

Burghausen ab 16. Juli HOCHKARÄTIG

13

14

Kunstauktion Fluthilfe 08.07. Hans-Reiffenstuel-Haus, Pfarrkirchen Deutsches Theater Münchnen

Marcus Maier Andrea Streiter Helmut A. Binser

Der Präsident der IHK für München und Oberbayern Eberhard Sasse geht aktuell sogar so weit: „Das Scheitern der Sondierung zeugt von mangelnder Verantwortung“. Die Meinung der drei Kritischen des Monats haben ihre Antworten bereits vergangene Woche abgegeben. Warten nicht erforderlich! Einfach auf Seite 56 weiterblättern. Und wie ist es mit einem Adventskalender? Er soll das Warten auf das Weihnachtsfest verkürzen und die Vorfreude steigern. Mit dem 24. Türchen ist es dann endlich soweit. Es ist Heiligabend. Das Warten hat sich (hoffentlich) gelohnt. Und was können Sie sich von uns erwarten? Natürlich jeden Monat ein prall gefülltes Magazin mit einem unverwechselbaren

Juni ´17

Das Regionalmagazin

Juli ´17

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 158

Das Regionalmagazin

Aug. / Sept. ´17

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 159

Das Regionalmagazin

17

Ab in den Schee

Sommerfestival Mühldorf

18

06. bis 16. Juli

Tipps für die kalte Jahreszeit

Nov. ´17

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 160

Das Regionalmagazin

Inn-Salzach - Chiemgau - Rottal

Nr. 162

Freizeittipps

Alles rund ums Wasser

Andreas M. Hofmeir 09. Nov

Ernährungstipps

Bio & regionale Produkte Die 3 Kritischen

Sommerfestival Mühldorf

Hannes Ringlstetter Sissi Perlinger Dr. Martin Huber

Specials

Salzburg und Berchtesgadener Land

Saturday Night Fever 20. Nov

Neu bei INN-SALZACH-TICKET

Special

Die 3 Kritischen

Aus- und Weiterbildung

Entspannung und Genuss

Sauna, Wellness & Thermen

Unsere Kliniklandschaft

Einmal Kultur und zurück

Advent

Die schönsten Märkte

Tipps & Trends

Die 3 Kritischen

Die 3 Kritischen

Alfons Hasenknopf Lizzy Aumeier Peter Haugeneder

Thomas E. Bauer Magdalena Eckmans Oliver Forster

voXXclub 09. Juli

19

Haberkasten-Innenhof 06. bis 16. Juli

20

BAYERN 3 BEACHPARTY

mit Christina Stürmer in der THERME ERDING Verlosung im Heft!

Bruno Jonas Eva Petzenhauser Georg „Schorsch“ Hackl

Die Mühldorfer

HEX

Sommertheater des Kulturschupp‘n Mühldorf im Haberkasten-Innenhof - 21. bis 29. Juli

Ausstellung Stadtgalerie Altötting

Imagine – John Lennon

21

Saturday Night Fever Theatersaison 2017/18 Haus der Kultur Waldkraiburg

HOCHKARÄTIG

Mag. Gerhard Sengstschmid

mit der gestrigen Meldung über den Abbruch der JamaikaVerhandlungen erfährt Samuel Becketts Theaterstück „Warten auf Godot“ – vom zu langen, sinnlosen und vergeblichen Warten - eine neue Aktualität. Oh ja, nach den wochenlangen Sondierungsgesprächen konnte man sich deutlich mehr erwarten von den vier möglichen Regierungspartnern. Warten vergeblich!

21. bis 26. März

16

15

Restaurants im Advent

Foto: Inn-Salzach Tourismus

Ab 11. November

© Bob Gruen

KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING

Joss Stone 22. März

48. Internationale

Jazzwoche Burghausen

Klein Kunst Kompakt + 5 Jahre FORUM

Foto: Alex Solca

Liebe Leserinnen und Leser,

KULTUR

Bayerische Basstage

DE

Sauna & Wellness

TIPPS

Hochzeit

Wasserburg in Feierlaune

hoch zu

SILKE AICHHORN 10. Mai

TIPPS

Kulinarischer Wegweiser

FREIZEIT

Lust auf Biergarten

KULTUR

Literatur live Burghausen

Was man (sich) erwarten kann

Restaurants im Advent

FREIZEIT

Die schönsten Die 3 Kritischen Ausflugstipps

PASIÓN

FREIZEIT

Kulturherbst in Burghausen

22

Ausflugstipps in Österreich

Klein Kunst Kompakt + 5 Jahre FORUM

23

KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING

Deutsches Theater Münchnen

Ab 11. November

24

Petzenhauser & Wählt Das neue Traumpaar des Kabaretts

Cover. Bei ein paar der hier abgebildeten Covers wird die Vorfreude sogar unendlich lang, denn sie werden im Entwurfsstadium bleiben und es wohl nie tatsächlich auf ein aktiv-Cover schaffen. Warten sinnlos!

Do. 01. Februar ´18 20:00 Uhr HAUS DER KULTUR WALDKRAIBURG 100 VVK-Stellen, Zentrale in Mühldorf: Tuchmacherstr. 9 Tel: 01805 723636 oder www.inn-salzach-ticket.de

Ein kleiner Cover-Rückblick soll Sie an paar schöne Ausgaben aus der jüngsten Vergangenheit erinnern. Und schon jetzt können Sie sich auf das kommende Jahr freuen. Am 05. Januar hat das Warten bereits wieder ein Ende, denn dann kommt die neueste Ausgabe des Jahres 2018 heraus, mit der internationalen Burghauser Jazzwoche auf dem Cover. Warten sinnvoll! Dann schnell zugreifen! Das gesamte aktiv-Team wünscht Ihnen nun eine schöne Vorweihnachtszeit, einen erfüllten Heiligabend und ein paar besinnliche Feiertage. Und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie uns treu. Wir bleiben für Sie aktiv.

lesen. aktiv leben.

Musical: The Black Rider THE CASTING OF THE MAGIC BULLETS 19:30 Uhr: 6./12./13./19./20. Januar ´18 18:30 Uhr: 7.1.´18 / 17:00 Uhr: 14./21.1.´18

EGGENFELDEN THEATER AN DER ROTT 100 VVK-Stellen, Zentrale in Mühldorf: Tuchmacherstr. 9 Tel: 01805 723636 oder www.inn-salzach-ticket.de

3


AUFTAKT Inhaltsverzeichnis

10

Auftakt

Titel

Freizeit

03 Editorial

10 Halsbacher Waldweihnacht

16 Wellness

04 Inhalt 06 Die SEITE 6 Bad Füssing

Special

08 Ausflugstipp Hochfelln

12 Geschenkideen

09 Kulturkarte

4

16

www.aktiv-regionalmagazin.de

-- Töginger Salztraum -- Europa Therme Bad Füssing -- Therme Eins Bad Füssing


bayrisch. lässig. liebenswert.

23

38

Tipps & Trends

Kultur

23

38 Waldkraiburg

Märkte im Advent ---------------

Festung Kufstein Adventsstimmung Landshut Salzburger Christkindlmarkt Rosenheimer Christkindlmarkt Weihnachten in Wasserburg Christkindlmarkt Altötting Advent im Innviertel Christkindlmarkt Waldkraiburg Christkindlmarkt Eggenfelden Weihnachtsmarkt Pfarrkirchen Ampfinger Adventszauber Advent Bad Reichenhall Weihnachten in Burghausen Advent Stigl-Gut Wildshut

40 Mühldorf 41 Altötting 42 Pfarrkirchen 43 Neuötting 44 Burghausen 46 Wasserburg 48 Termine 52 INN-SALZACH-TICKET

Finale 54 So gesehen. So geschehen. 57 Die 3 Kritischen

k ic l b n e in e f au

de“ bietet lte Schmie „A e b u st ts · Die Wir rsonen. r ca. 70 Pe fü lamme“ tz Pla „Feuer & F n o ti ca Lo neue · Unsere 40 Personen. 7 . für ca 0 nden bis zu lstub‘n“ fi ch u „K r re · In unse Platz. 1“ haben Personen arten 131 rg te in „W nem · Im schö en Platz. 35 Person re e weit

o? stäht ebbsraspl! feiern bchezeimiten | Betriebsfeiern

iern | Ho Familienfe chtsfeier... r | Weihna rvieren! Jubilar Feie 1535 rese 4 3 6 8 0 l. r Te Jetzt unte

unser guads

l d n i e r n ` d e i schm

ia z.B. mankerl w ch S e ig ft e t`l... de d merl, Würs Lauter gua ten, Wam ra rb t`s u S ib g s, l. Dazu Gräuchert melknöde m e S a d n d u n t lsalat u Sauerkrau d Kartoffe n u t u ra K , Kasspotz`n tensoß. guade Bra ng! orbestellu und auf V n e n o rs e P Ab vier

58 Kreuzworträtsel

57 familie raspl tuesslinger Str. 2, 84579 unterneukirchen tel. 08634 1535, info@raspl.de

www.raspl.de gasthof raspl -zur alten schmiede-


AUFTAKT DIE SEITE 6

Ein Feuerwerk guter Unterhaltung

erwartet die Bad Füssinger Gäste zum Jahreswechsel - Ideal auch als Weihnachtsgeschenk Ein überaus vielfältiges Programm erwartet die Bad Füssinger Gäste zum Jahreswechsel. Erstmals in diesem Jahr gibt es im Advent ein Country- & Gospel Christmaskonzert am 20.12.. Das Christkindlansingen am 23.12. in der Hl. Geist Kirche ist seit Jahren ein vorweihnachtlicher Fixpunkt im Veranstaltungskalender. Ebenfalls Tradition haben die Festkonzerte des Kurorchesters am 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.) bzw. am Neujahrstag (01.01.).

dabei: Mario & Christoph (vormals Alpentrio Tirol), Graziano mit Tochter Beatrice, das Duo Bergkristall und Johannes Niggl. Durch das Programm führt Romy.

Salzburg Swing Orchestra

Ein kleines Jubiläum steht am 26.12. auf dem Programm: Die 15. Bad Füssinger Weihnachtsgala, welche wieder live auf Radio Inn-Salzach-Welle übertragen wird. In diesem Jahr mit

IVUSHKA

Musikalische Leckerbissen erwarten die Besucher am 28.12.. Kinateders Wirtshausmusikanten geben ein Konzert „ohne Noten – ohne Strom, aber mit viel guter Laune“. Am 29.12. gastiert erstmals in Bad Füssing IVUSHKA – eine farbenprächtige und temperamentvolle russische Weihnachtsrevue im Kurort und entführt die Besucher auf eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland, mit seinen Liedern, Tänzen und Traditionen.

Ein Konzert in der Silvesternacht findet traditionell in der Christuskirche statt, während am Neujahrsmorgen die Inntaler Musikanten zu einem Neujahrsfrühschoppen im Kurhaus aufspielen. Eine Gangsterjagd am Moserhof beginnt unter der Regie der Ludwig-Thoma-Bühne Rottach-Egern am 04.01. im Kleinen Kurhaus. Anderntags (05.01.) lautet das Motto „Mit Swing ins Neue Jahr“. Das Original Salzburg Swing Orchestra swingt auf amüsante Weise durch die Geschichte des Jazz und bringt bekannte Jazz-Standards aber auch lässigen Soul-Jazz von Glenn Miller bis zu Joe Zawinul zu Gehör.

Geschenkgutscheine Ein ideales Weihnachtsgeschenk! Jederzeit erhältlich sind Geschenkgutscheine.

Informationen und Kartenvorverkauf ab 1. Dezember Anfangszeiten und Veranstaltungsort können im Internet eingesehen werden.

Bgm.-Frankenberger-Haus Kurallee 15 • 94072 Bad Füssing Tel.: 08531/975-522 ticket@badfuessing.de www.badfuessing.de

6

www.aktiv-regionalmagazin.de

Kinateder‘s Wirtshausmusikanten


Kreiskliniken Altötting-Burghausen - Ihr Gesundheitsversorger in der Region Inn-Salzach · Schwerpunktversorgung Versorgungsstufe 2 am Standort Altötting · Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München · Zertifiziertes Darmzentrum INN-SALZACH · Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum INN-SALZACH · Zertifiziertes Kompetenzzentrum für Koloproktologie · Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk München-Süd · Zertifizierte Chest Pain Unit · Hybrid-OP am Standort Burghausen · Zertifizierte Schlaganfalleinheit

Gestaltung: art-connect / Foto: iStock

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2018.

ht. c u a r uns b n e b Le er das m m i n n Wa

www.diekreiskliniken.de

Kreisklinik Altötting · Vinzenz-von-Paul-Straße 10 · 84503 Altötting · +49 (0) 86 71 / 509-0 Kreisklinik Burghausen · Krankenhausstraße 1 · 84489 Burghausen · +49 (0) 86 77 / 880-0


AUFTAKT Tipp des Monats

Mit der Pistenraupe auf den Hochfelln

15 Tipps im Quadrat DER KLEINE MUCK

Märchen von Wilhelm Hauff

Ein einmaliges Wintererlebnis - nicht nur für Skifahrer Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie es sich anfühlt, in einer Pistenraupe zu sitzen und die steilen Hänge des Hochfelln zu präparieren, haben Sie jetzt hier die Möglichkeit.

02., 09., 17., 26.12. 15:00 Uhr Kulturschupp´n Mühldorf

VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636 Kulturbüro Mühldorf, Tel.: 08631 612-612

Es erwartet Sie ein Abenteuer der Extraklasse, wenn Sie mit den Profipistenraupen-Fahrern nach dem offiziellen Skibetrieb mitfahren können. Genießen Sie das abendliche Lichtermeer des Chiemgaus, das Ihnen zu Füßen liegt. Die Mitfahrmöglichkeit ist natürlich stark von den Wetter– und Schneebedingungen abhängig. Grundsätzlich wird am Donnerstag/Freitag und Samstag präpariert. In den Weihnachts– und Faschingsferien täglich. Die Mitfahrer sind im Rahmen einer Haftpflichtversicherung versichert.

Paket 1:

Paket 2:

· · · · ·

· · · · ·

Fahrt mit der Seilbahn zur Mittelstation; Abfahrt 17:00 Uhr Mitfahrt mit der Pistenraupe (ca. 2 1/2 – 3 Std.) im Bereich Bründling Alm bis unterhalb des Großen Treffers Rückfahrt zur Talstation Teilnehmerurkunde mit Bild Preis: 70 €

Fahrt mit der Seilbahn zur Bergstation; Abfahrt 17:00 Uhr Mitfahrt mit der PistenWindenraupe (ca. 2 1/2 – 3 Std.) im Bereich Südhang bis unterhalb des Großen Treffers Rückfahrt zur Talstation Teilnehmerurkunde mit Bild Preis: 90 €

Suchtpotenzial Alkopop 100 Vol. %

Samstag, 02.12. 20:00 Uhr Haberkasten Mühldorf VVK: Kulturbüro Mühldorf, Tel.: 08631 612-612 oder www.haberkasten.de

Die große Johann Strauß Gala

Anmeldung

Operetten und Walzer der Strauß Familie

Tourist-Information Bergen Raiffeisenplatz 4 • 83346 Bergen Tel.: 08662 8321 • tourismus@bergen-chiemgau.de So, 07.01. 20:00 Uhr Stadtsaal, Mühldorf a. Inn VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636

Bluegrass Jamboree

9. Festival of Bluegrass and Americana Music

Mittwoch, 13.12. 20:00 Uhr Haus der Kultur Waldkraiburg VVK: Tel. 08638 959312 oder www.waldkraiburg.de

James Blunt

„The Afterlove“ Tour 2018

Mit der Pistenraupe die steilen Hänge des Hochfelln zu präparieren - dieses Traum kann jetzt Wirklichkeit werden.

8

www.aktiv-regionalmagazin.de

Samstag, 28.07. 18 19:30 Uhr Tüßling, Schloss Tüßling VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636


Kulturkarte AUFTAKT

Eggenfeldener Christkindlmarkt

Max Andrzejewski´s Hütte

Fo(u)r Alto

Der Barbier von Sevilla

14. bis 23. Dezember

Rathaus- und Spitalplatz, Eggenfelden

Samstag, 02.12. 20:00 Uhr Zoglau 3 Taubenbach

Samstag, 16.12. 20:00 Uhr Zoglau 3 Taubenbach

Sonntag, 03.12. 19:00 Uhr Stadtsaal Burghausen

Öffnungszeiten unter www.eggenfelden.de

Eintritt: 25 Euro Tel.: 08572 96 31 22, www.zoglau3.de

Eintritt: 20 Euro Tel.: 08572 96 31 22, www.zoglau3.de

VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636 

and The Homegrown Organic Gospel Choir

Kammeroper München

mikrotonale Musik für vier Altsaxophone

Foto: Sabina Tuscany

zur Einstimmung auf die Festtage

STAND: Januar 10

A92

DGF

DINGOLFING

A92

VILS

ISAR

VILSHOFEN

DONAU

B8 A3

VILS

ARNSTORF

REISBACH

LANDSHUT

A92

LA

B20

B15

SCHÄRDING

KOLLBACH

VILSBIBURG

PA

DIETERSBURG

SCHÖNAU

PASSAU

BAD BIRNBACH

B388

BAD GRIESBACH

PFARRKIRCHEN

OBERTHAL

ROTT

EGGENFELDEN EGGLKOFEN

TRIFTERN

MASSING

GERN

POCKING

UNTERDIETFURT

NEUMARKT ST. VEIT

VELDEN

PAN PAN

GERATSKIRCHEN

SCHÖNBERG

TAUFKIRCHEN

NIEDERTAUFKCHN. ROTT

ED

BUCHBACH

DORFEN

SCHWINDEGG

INN LEONBERG

ERHARTING

ISEN

ZANGBERG

ST. WOLFGANG

KIRCHDORF

MÜNCHEN

M

HELDENSTEIN

INN-KANAL

REICHERTSHEIM

MÜNCHBERG

JETTENBACH TAUFKIRCHEN

WIESMÜHL

EMERTSHAM SCHNAITSEE

GABERSEE/EISELFING

HÖSLWANG

OBING

VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636

PERTENSTEIN WAGING

B304

WAGINGER SEE

Traummelodien der Operette

S

LAUFEN

TRAUN

Wiener Operetten-Revue

CHIEMING

SIMSEE PRIEN

Donnerstag, 09.08. 19:30 Uhr Burghausen, Burg

TRAUNREUT

TRUCHTLACHING

BAD ENDORF

RO

TITTMONING

B20

SEEBRUCK

BAD AIBLING

BR

AÖ AÖ

Klostersee ALZ

HALFING

SCHECHEN

Nichts versäumt Tour 2018

TROSTBERG

Obinger ALTENMARKT See

SEEON

NENA

BURGKIRCHEN

BURGHAUSEN

SALZACH

PURKERING

B299

EDLING

AMERANG

Ranshofen

HALSBACH PETERSKIRCHEN

EBE

ALZ

TRAUNSTEIN

CHIEMSEE

RI

RAITENHASLACH

UNTERREIT

WASSERBURG

HAIMING MEHRING

BURGKIRCHEN GARCHING

RECHTMEHRING INN

KASTL

UNTERNEUKCHN. OBERNEUKIRCHEN

GARS

B304

B299

TÜSSLING

MINING/BURG FRAUENSTEIN

BRAUNAU

ALTÖTTING

POLLING

KRAIBURG

HAAG

MAITENBETH

NEUÖTTING

TEISING

GUTTENBURG

ASCHAU

TAUBENBACH

MARKTL A94

TÖGING

INN

WALDKRAIBURG

RATTENKIRCHEN

B12

MÜHLDORF

A94

SIMBACH

PERACH

METTENHEIM AMPFING

BAD FÜSSING

PLEISKIRCHEN

NIEDERBERGKIRCHEN

OBERTAUFKIRCHEN

SD

B20

ERLBACH

LOHKIRCHEN

OBERBERGKIRCHEN

B12

A3

TEISENDORF

FREILASSING

A8

ROSENHEIM ÜBERSEE

A8

TS

SAMERBERG

BGL

BERGEN

RUHPOLDING

NUSSDORF

INZELL

SALZBURG

Sonntag, 28.01. 15:30 Uhr Bürgerzentrum Burgkirchen a.d.Alz

BAD REICHENHALL

INN

Ausflugs-Tipp - Neu in Chieming „CHIEMART-Galerie“

KU

Seehäusl-Christkindlmarkt

Ambientemarkt mit Blick auf See und Alpen

KI

VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636

Rock Christmas

Peter Pan - das Musical

Konzert

Ein Abenteuer für die ganze Familie

ZE BERCHTESGADEN

TIROLER ACHE KÖNIGSSEE

KUFSTEIN

Ausstellung: Stefan Atzl, Doris Kißkalt CHIEMART-Galerie, Chieming

02.12. bis 26.12. - Restaurant Seehäusl

Samstag, 06.01. 15:00 Uhr Kultur + Kongress Forum Altötting

Neu in Chieming, Hauptstr.8 www.chiemart-galerie.de

Mi - Sa 14:00-22:00 Uhr, So 12:00-21:00 Uhr http://www.seehaeusl.com

VVK: www.inn-salzach-ticket.de Tel.: 01805 723636, www.theater-liberi.de

Beim Seehäusl 1, Chieming / Stöttham

HA Freitag, 15.12. 20:00 Uhr Bürgerzentrum Burgkirchen a.d.Alz, Vorplatz Eintritt frei! www.buergerzentrum.net

9


TITEL

Halsbacher Waldweihnacht Freitag 1. bis Sonntag. 17. Dezember auf der Waldbühne „Die Menschen im Herzen berühren“ - mit diesem Leitgedanken entstand vor 15 Jahren die Waldweihnacht. Von Anfang an war und ist es für die Halsbacher Theaterleute ein Anliegen, die Besucher auf einzigartige Art und Weise auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Denn mitten im Wald, dort wo Märchen und Mythen ihren Ursprung haben, kann man den Alltag ein Stück hinter sich lassen.

Menschen im Herzen berühren Hunderte Kerzenlichter erhellen die romantischen, weit verzweigten Wege. Bei Glühweinduft und Bratwurstgeruch ist die Waldweihnacht eine Entdeckungsreise für alle Sinne. Vor 15 Jahren genau so wie heute. Der Energieturm und die große Teehütte

10

laden zum Ausruhen und Aufwärmen ein. Mittlerweile ist die Halsbacher Waldweihnachtweit weit über die Region hinaus bekannt. Besucher aus Nah und Fern erleben ein faszinierendes Weihnachtsdorf mit allerlei Kultur aus der Region. Musikgruppen und Chöre, von den Alphornbläsern bis zum Zitherspieler, alle zaubern ein Stück Advent in den Wald. Der Klanggarten lädt ein zum Innehalten und Zuhören im schönsten Konzertsaal der Welt-mitten im Wald. Optisch anmutig und ästhetisch wirken die hölzernen Klangtrichter, aus denen weihnachtliche Musik erklingt. Für die Kinder ist die Waldweihnacht ein wahres Paradies. Dazu gehören die lieben Wichtl des Waldes, die bei ihrem mehrmals

täglichen Wichtltanz die erfreuten Besucher um sich scharen. Bei der täglichen Wildfütterung kann man den „König des Waldes“, den Rothirsch mit seinem Rudel entdecken oder man macht Bekanntschaft mit dem Hirten am Schafstall, der seine Brillenschafe hütet und dabei kleine Geschichten erzählt. Fester Bestandteil im Weihnachtsdorf sind etwa 100 festlich geschmückte Verkaufshütten und Stände mit allerlei Kunsthandwerk oder Speis und Trank im Angebot. Anbieter aus der Region verkaufen unter anderem Weihnachtsschmuck, Schnitzereien, Krippen, Wachswaren, Holzspielzeug oder Gestricktes. Sicherlich ist hier das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden. www.waldbuehne-halsbach.de


TITEL

Im Reich der Schneekönigin

Die Halsbacher Waldweihnacht berührt die Herzen der Menschen und ist das besondere Advent-Erlebnis im nördlichen Rupertiwinkel. Besuchen Sie die Waldweihnacht, Sie werden staunen!

Märchenhafte Figuren, verzaubern die Besucher der Waldweihnacht. Neben den Wichteln, dem strahlenden Engel mit seiner Begleitung und dem Nikolaus wird heuer eine weitere außergewöhnliche Gestalt die Waldweihnacht durchstreifen – Die Schneekönigin. Dieses Kostüm-Kunstwerk der Schneekönigin hat Gewandmeisterin Alexandra Brandner in ihrem Atelier in Altötting angefertigt, angelehnt an das Märchen von Hans Christian Andersen. Das Märchen erzählt die Geschichte einfacher Leute auf der Suche nach dem Glück. Täglich zwischen 19 und 20 Uhr wird die Regentin des Winters zur Audienz bitten. Nicht kalt und herzlos, wie im Märchen von Hans Christian Andersen. Auf der Waldweihnacht wird sie freundlich und charmant dazu beitragen den Gästen ein paar glückliche Stunden zu bereiten.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 17:00 - 21:00 Uhr Samstag und Sonntag und Maria Empfängnis: 13:00 - 21:00 Uhr

Nova Fotografie - Melanie Franzl

Eintritt Regulär: 5 € Kinder: unter 12 Jahren frei! Gruppenermäßigung 10 % (Busfahrer u. Reiseleitung frei)

Bereits zum 15. Mal organisiert Martin Winklbauer die Halsbacher Waldweihnacht und lädt die Besucher zu einer einzigartigen Entdeckungsreise für alle Sinne ein.

11


SPECIAL

Geschenkideen zu Weihnachten

Strahlende Kinderaugen, glückliche Gesichter und Kleinigkeiten, die von Herzen kommen: Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Dabei sind die Geschenke immer die besten, bei denen es sich nicht nur um den materiellen Wert dreht, sondern vor allem um die zündende Idee und die Gedanken, die man sich über den Beschenkten gemacht hat. Vielleicht sind unter unseren Tipps die richtigen Anregungen für Ihre Geschenkidee dabei.

Weihnachten bei Globus in Mühldorf Sobald überall Kerzen, Rentiere und Nikoläuse zu sehen sind, kann es nur eins bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür. Damit die Advents- und Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres für Sie und Ihre Lieben wird, hat das Globus Warenhaus Mühldorf das ganze Haus festlich für Sie dekoriert.

Große Auswahl im Erdgeschoss • Die Bedienungstheken mit der größten Auswahl im weiten Umkreis. Käse, Fisch und unsere hauseigene Metzgerei, jeweils mit vielen hausgemachten Spezialitäten. • Wein & Spirituosen aller bekannten Marken und viele exklusive Geschenkpackungen. • Alles für die Weihnachtsbäckerei & Mehl aus der Region, erlesene Gewürze und sämtliche Backutensilien. • Eine Uhren & Schmuck-Abteilung. Hier finden Sie alles vom Modeschmuck bis zum Brillantring, Uhren und Fitness-Tracker.

Bei Globus finden Sie alles vom Modeschmuck bis zum Brilliantring, Uhren und Fitness-Tracker.

Geschenkewelt im Obergeschoss • Eine Spielwarenabteilung mit allen bekannten Marken, die jedes Kinderherz höher schlagen lässt. • Eine Haushalt- und Elektroabteilung, die Ihnen alles bietet, vom Porzellan, über hochwertige Pfannen und Töpfe bis zum Rassierapparat und Kaffeevollautomaten. • Einen Weihnachts- und Kerzenmarkt mit allem zum Dekorieren, Schmücken und Beleuchten Ihres Heimes. • Eine Buch- und Geschenkeartikel-, sowie Wäsche- und Parfümabteilung. • Außerdem Schuhe, Wäsche, Decken und Accessoires für die kalte Jahreszeit.

Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG • Siemensstraße 18 • 84453 Mühldorf a. Inn www.globus.net

12

www.aktiv-regionalmagazin.de


Geschenkideen SPECIAL

Mit Hader und Pollina zum Fest eine Freude bereiten Hader spielt Hader

Pippo Pollina Solo Tour

am 26.01.2018 in Simbach

am 27.02.2018 in Neuötting

"Hader spielt Hader" ist ja nichts Besonderes. Das macht er ja eigentlich immer. Sogar wenn er andere Figuren spielt. Aber diesmal probiert Josef Hader etwas, was viele Kollegen machen,er aber normalerweise nicht: Nummern spielen und dazwischen Lieder singen. Charaktere aus den letzten fünf Programmen werden zu kleinen Monologenkonzentriert, und dazwischen gibts von "Topfpflanzen" bis zu "So ist das Leben" alles Musikalische, was der Künstler je verbrochen hat.Es wäre aber kein echtes Hader-Programm, wenn das Abspielen alter Nummern nicht auch zu gewissen Problemen führen würde, bis hin zum völligen Gedächtnisverlust....

Nach 22 Alben und tausenden Konzerten in Europa und den USA schreibt der italienische Liedermacher Pippo Pollina zum ersten Mal ein Buch, in dem er eine Bilanz seiner 30 Jahre in der Musik zieht. Nun kehrt Pippo Pollina zurück mit einem neuen Soloprogramm für sein Publikum.
Zusätzlich zu den Liedern erwarten das Publikum Geschichten und kurze Lesungen aus seinem Buch.
In einem zweiten Teil wird Pippo Pollina drei junge und talentierte Sängerinnen, die zu den interessantesten Folk-Singer-Songwritern in Sizilien gehören, auf die Bühne holen: Die Schwestern Adriana und Roberta Prestigiacomo und Anna Maria Sotgiu.

Freitag, 26. Januar ´18, 20:00 Uhr, LOKschuppen Simbach a. Inn www.spevents.de

Dienstag., 27. Februar, 20:00 Uhr, Stadtsaal Neuötting

Kartenvorverkauf: www.inn-salzach-ticket.de oder telefonisch unter 01805 72 36 36

Festliches Winterbier Ein gutes Bier darf bei keinem Fest fehlen. Das Erhartinger Festbier ist dunkler und kräftiger als das Export. Mit ausgesuchten Malzen und feinstem Hopfen gebraut hat das Winterbier eine Stammwürze von 13%. Das Erhartinger Winterbier gibt es in der 2-Liter-Bügelverschluss-Flasche. Diese kann in der Brauerei immer wieder befüllt werden, mit Winterbier oder auch mit naturtrübem Rittertrunk. Weitere Geschenkideen gibt es in der Brauerei Erharting.

Brauerei Erharting Hauptraße 6 84513 Erharting Tel.: 08631 18610 www.brauerei-erharting.de

13


SPECIAL Geschenkideen

ABBA ist retro, ABBA ist kultig, ABBA ist super! ABBA verbindet Generationen – weltweit kennen die Menschen Ihre Songs: In einem bis ins Detail musikalisch choreographiertem Live-Konzert bringt „SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny auf die Bühne – ein Hochgenuss für jung und alt! Mehr als 40 Jahre ist es jetzt her, dass die Ausnahmekarriere von ABBA einen ganz besonderen Höhepunkt erlebte: Am 06. April 1974, gewannen die schwedischen Popkünstler mit „Waterloo“ den 19. „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ in Brighton und legten so den Grundstein für eine bis heute nahezu unerreichte Weltkarriere. Zwar waren die vier Künstler auch bereits in den Vorjahren höchst erfolgreich. Doch ohne den Grand-Prix-Sieg von Brighton wäre ABBA wohl nicht zum Mythos geworden. „SUPER ABBA - a tribute to ABBA“ lässt jetzt den Glamour-Pop und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben.

per”, „Dancing Queen“, „Chiquitita” oder „Fernando” lässt „Super ABBA - a tribute to ABBA“ die ABBA-Glitzerwelt auf Plateauschuhen wieder auferstehen.

Wochenlang wurde im Tonstudio am unverwechselbaren ABBA-Klang gearbeitet und die Vorgaben des Originals im Sinne Ihrer Vorbilder für die Besetzung von „SUPER ABBA – a tribute to ABBA“ interpretiert. Mit Superhits wie „Waterloo“, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trou-

„SUPER ABBA - a tribute to ABBA“ ist nicht nur ein eindrucksvolles Revival sondern auch ein wahrhaft „SUPER“ Konzerterlebnis.

Freitag, 23. Februar, 20:00 Uhr Bürgerzentrum Burgkirchen

Sonntag, 25.Februar, 19:00 Uhr Salzachhalle Laufen

Tickets bei Inn-Salzach-Ticket  14


Geschenkideen SPECIAL

Beste Karten für Kultur in der Region

Advent, Advent bei Peters Holzwerkstatt

Bei INN-SALZACHTICKET erhalten Sie Karten für Veranstaltungen in Mühldorf sowie der gesamten Region. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der besten Plätze Durch unseren Anschluss an das System von München Ticket bieten wir Ihnen in unserer Zentrale auch Karten für mehrere Tausend Veranstaltungen in München und Umgebung.

In der kuscheligen warmen Atmosphäre der Weihn a c h t s we r k s t a t t präsentieren wir kunsthandwerkliche Arbeiten - eine Vielzahl schöner Dinge zum Anschauen, Kaufen und Ideensammeln. Auf liebevoll dekorierten Regalen warten ausgefallene Deko-Artikel, Laubsägearbeiten, Holzspielzeug, historischer Christbaumaumschmuck als Weihnachtsgeschenke oder zur Verschönerung der eigenen vier Wände auf Käufer. Erlebnis pur in unserer weihnachtlichen Holzwerkstatt mit mehreren riesigen sehenswerten mechanischen Krippenlandschaften! Dazu gibt es eine der größten bayrischen Krippenlandschaften, die "Gasteiger Krippe", zu bestaunen. In Peters Holzwerkstatt werden Sie kulinarisch bestens versorgt. Genießen Sie bei Kaffee, Punsch und Plätzchen die weihnachtliche Stimmung der Werkstatt.

Öffnungszeiten: Mo - Fr von 10:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr Kontakt: Tuchmacherstr. 9 • gegenüber Haberkasten • 84453 Mühldorf www.inn-salzach-ticket.de • Ticket-Hotline: 01805 72 36 36

WINTER

2017 2018

Infos und Öffnungszeiten:

Beste Karten als Geschenk

"EINMAL KULTURUND-ZURÜCK BITTE."

geöffnet bis Mariä Lichtmess Mo - Fr 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr, Sa 13 - 15 Uhr Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, wird um vorherige Anmeldung von Gruppen und Busreisen gebeten. Gasteig 1 • 83536 Gars/Inn • Tel.: 0151 18107678 www.peters-holzwerkstatt.de • kwpeters66@msn.com

Veranstaltung besuchen und zusätzlich beim Bahnfahren sparen

Bahnfahren wird jetzt mit INN-SALZACH-TICKET noch günstiger. INN-SALZACH-TICKET und die Südostbayernbahn haben gemeinsam eine neue Aktion auf die Schiene gelegt. Mehr dazu im Innenteil ->>

15


FREIZEIT

Wellness Zeit für sich Loslassen und Abschalten fällt nicht immer leicht, aber es ist unverzichtbar. Immer mehr Menschen fällt das Abschalten schwer. Und wer ständig unter Dauerstrom steht, riskiert gesundheitliche Beeinträchtigungen. Um der Belastung durch Job, ständige Erreichbarkeit und Familie entgegenzusteuern, ist es wichtig, einen Ausgleich zu schaffen. Das kann ein entspannendes Vollbad sein oder eine Laufrunde durch den Park. Manchen helfen Entspannungstechniken wie Pilates, Yoga oder Qigong, um überreizte Sinnesorgane zu beruhigen.

Öfter mal eine digitale Auszeit nehmen Experten sehen schon länger einen Zusammenhang zwischen Stress und der ständigen Erreichbarkeit, weil kaum noch Zeit zum Abschalten und Relaxen bleibt. Damit die Lust an der digitalen Kommunikation nicht zur Last wird, hilft nur eines: Digitale Auszeiten einplanen und Smartphone, Tablet und Laptop von Zeit zu Zeit einfach mal beiseite legen und ganz entspannt die Füße hochlegen (djd).

16

www.aktiv-regionalmagazin.de

TÖGINGER SALZTRAUM - Ein Besuch lohnt sich Salzgrotte, Massagen, Klangtherapie – Diese Themen hat sich der „TÖGINGER SALZTRAUM“ an seine Fahne geheftet. Seit nun fast 7 Jahren gibt es die Praxis für Geist, Seele & Körper mit dem besonderen Flair in Töging. Herzstück der Praxis ist die SALZGROTTE. Regelmäßige Besuche in der Salzgrotte aktivieren Selbstheilungskräfte und vitalisieren Körper, Geist & Seele. So wirkt die Salzluft als Prävention und Unterstützung im Heilungsprozess bei zahlreichen Erkrankungen, gleichsam wie ein Tag am Meer. Ergänzend dazu finden sie eine Vielfalt an Massagebehandlungen vor, wie Wellness-, Hot-Stone-, LomiLomi-& Breussmassage uvm. Hinzu kommt die Klangschalenmassage und Klangtherapie. Weiter Methoden im Töginger Salztraum sind auch Meditationen, Vorträge und auch Ausbildungen im Massage- & Klangbereich. Im kleinen Laden finden sie eine Auswahl an Klangschalen, Buddhas und Räucherwaren.

TÖGINGER SALZTRAUM Erhartingerstr. 42 84513 Töging/Inn Tel.: 08631 3748762 www.töginger-salztraum.de


FREIZEIT Thermen und Wellness

durch die Angebote der Europa Therme Bad Füssing

Foto: Europa Therme Bad Füssing

Fit und aktiv

Bekannt und berühmt wurde Deutschlands erfolgreichster Kurort an der Grenze zu Oberösterreich, 30 km innaufwärts von Passau gelegen, durch die legendäre Wirkung seines schwefelhaltigen Thermalmineralwassers.

Erlebnisthermalbadebereich

Foto: Europa Therme Bad Füssing

Zu den Hauptanziehungspunkten Bad Füssings zählt hierbei die direkt am Kurpark gelegene Europa Therme mit ihren vielseitigen Erholungs-, Gesundheits- und Wohlfühlangeboten. 15 unterschiedlich konzipierte Thermalwasserbecken (27° C bis 40° C warm) werden ausschließlich aus der eigenen, artesischen Thermalmineralquelle aus 1000 Metern Tiefe gespeist. Ob im 120 m langen Strömungskanal, der mit vier Geschwindigkeiten betrieben wird, im Nymphäum mit Luftsprudelliegen, Whirlpools und Wasserkanonen,

Draußen ist es dunkel und kalt. Alles sehnt sich nach Licht und Wärme. Was gibt es da Schöneres als eine kleine Auszeit im warmen Wasser?

18

www.aktiv-regionalmagazin.de

dem teilüberdachten Attraktionsbecken, dem Schwefel-Gas-Bad mit 76 integrierten Bodendüsen, den beiden Schwimmerbecken, dem Kalt-Warm-Wechselbad oder dem beliebten Massage-Düsenbecken - die Gäste der Europa Therme können auf unterschiedlichste Weise ihr Wohlbefinden steigern und ihre Gesundheit auf Vordermann bringen. Im neuen Unterwassermusikbecken mit blattförmigem Sonnensegel wird der Begriff Entschleunigung auf farbigen Unterwassersitzen schnell Realität. Mehr als 3000 m2 Thermalwasserfläche lassen die Gäste an 365 Tagen des Jahres den Alltag vergessen. Insbesondere an den Abendbadetagen (jeden Montag, Mittwoch und Freitag bis 22:00 Uhr) bietet die Europa Therme eine ganz besonders reizvolle Stimmung. Durch die zahlreichen wechselnden Lichteffekte mutiert die Europa Therme in den Abendstunden zum einladenden Romantikbad.

Neue Ruhe-Oase Ein ehemaliges Therapiegebäude wurde über einen gläsernen Verbindungsgang (Sky Walk) an den bestehenden Thermalbadebereich angeschlossen. Hierdurch stehen jetzt zusätzliche attraktive Aufenthalts-, Lese- und Ruheräume zur Verfügung. Auf 2 Stockwerken laden wolkenförmige Sitzmöbel, gemütliche Lounge-Sessel, farbige Sitzsäcke sowie zahlreiche Liegemöglichkeiten die Gäste zum Verweilen ein. 6 beheizte Wasserbetten bieten bei langsamen Farbwechseln eines Lichtspiels eine besonders entspannende Atmosphäre. Die moderne und freundliche Gestaltung umfasst auch eine Getränketheke mit alkoholfreien Getränken und Kaffee sowie exklusive sanitäre Anlagen. Kostenloses WLAN auf beiden Ebenen rundet diesen neuen Bereich ab.

Infrarot-Tiefenwärmebereich Eine besondere Attraktion innerhalb des Thermalbadebereiches ist der luxuriös gestaltete Infrarot-Tiefenwärmebereich, der mit 18 Sitzplätzen nicht nur eine bisher unbekannte Größenordnung erreicht, sondern auch im Rahmen des Thermalbadeeintritts ohne Aufpreis genutzt werden kann.

Vital-Massage-Studio Im Vital-Massage-Studio innerhalb des Thermalbadebereiches werden von Aroma-Energie-Massagen über Hot-Stone-Behandlungen bis hin zu Tibetanischen Honigmassagen unterschiedlichste Wohlfühl- und Entspannungsangebote (auch spontan terminiert) zum Erlebnis.

AeroSalzum im Thermalbad Im sogenannten AeroSalzum, das gegen Aufpreis ausschließlich Thermalbadegästen zugänglich ist, können bis zu 20 Gäste – sitzend um ein beleuchtetes Gradierwerk – die mit Salzwasser angereicherte Atemluft genießen. „Ein Klima wie am Meeresstrand.“ Kostenlose Parkplätze in einer großzügigen Tiefgarage mit direktem Verbindungsgang zum Thermalbad stellen einen weiteren Service der Europa Therme dar, die täglich ab 07:00 Uhr morgens geöffnet ist. Alle Angebote können auch ganzjährig als Geschenkgutscheine bequem auf der Webseite (NEU print@home) oder auch telefonisch bestellt werden.

Europa Therme Bad Füssing Kurallee 23 94072 Bad Füssing Tel.: 08531 9447-0 www.europatherme.de


Thermen und Wellness FREIZEIT

Wo der Advent noch entspannend ist Die ruhige Zeit ist meist gar nicht so ruhig, wie wir sie uns wünschen würden. Gut, dass man dem Vorweihnachtsstress entfliehen kann - in der THERME EINS mit angrenzendem Saunahof. In all dem Trubel aus Weihnachtsfeiern und -vorbereitungen suchen wir im Advent oft vergeblich nach Ruhe und Besinnlichkeit. Ein Ort, wo man beides findet, ist die THERME EINS in Bad Füssing. Hier kann man im wahrsten Sinne abtauchen, wenn rundherum der vorweihnachtliche Stress ausbricht. Eine Wohltat, denn gerade in der nass-kalten Jahreszeit braucht unser Körper Wärme und Entspannung, um im Gleichgewicht und bei Gesundheit zu bleiben. Indem das wärmende Thermalwasser körperliche Beschwerden lindert, bietet es dem Besucher tiefenwirksamen Urlaub vom Alltag. Rundherum gut gehen lassen kann man es sich zusätzlich im angrenzenden Saunahof mit seiner vielfältigen Saunalandschaft und den ab-

wechslungsreichen Aufgüssen für alle Sinne. Auch die Wellnessoasen SINNENreich oder hüttenSPA locken in der Vorweihnachtszeit mit tollen Angeboten von Massagen über Packungen bis hin zu Beauty-Treatments. Selbstverständlich sorgt die Gastronomie in der ebenfalls für das Wohl seiner Gäste. So ist an einem einzigen Fleck im idyllischen Bad Füssing ganzheitliches Wohlbefinden für Körper und Geist garantiert.

Das ideale Geschenk Wer sich zudem den Stress des GeschenkeÜberlegens ersparen möchte, der ist mit Gut-

scheinen für die THERME EINS gut beraten. Erhältlich sind die unterschiedlichen Geschenkgutscheine nicht nur vor Ort, sondern auch ganz einfach über den Online-Shop auf der Website shop.therme1.de. Die Vouchers werden entweder auf Wunsch per Post zugeschickt oder – wenn es schnell gehen soll – sofort zum Selber-Ausdrucken per E-Mail zugestellt. So ist dieser Tipp auch perfekt für alle, die kurzfristig noch ein Weihnachtsgeschenk benötigen, das garantiert Freude bereitet. Denn wer möchte es sich nicht gerne gut gehen und die Seele baumeln lassen! www.therme1.de

21


22

www.aktiv-regionalmagazin.de


Der aktiv-Weihnachtsmarkt-Kalender 25.11.- 17.12.

Christkindlmarkt, Kapellplatz

Altötting

07.12.- 10.12.

Christkindlmarkt im und um den Haberkasten

Mühldorf a. Inn

14.12.- 17.12.

Adventszauber

Ampfing

25.10.- 30.12.

Romantische Stallweihnacht Moyerhof

Aschau

02.12.- 10.12.

Weihnachtsmarkt

Pfarrkirchen

15.12.- 17.12.

Winterzauber

Bad Füssing

09.12.- 10.12.

Advent im Königlichen Kurhaus

Bad Reichenhall

23.11.- 23.12.

Christkindlmarkt am Rathausplatz

Bad Reichenhall

07.12.- 23.12.

Christkindlmarkt im Palmpark

Braunau a. Inn

01.12.- 03.12. 08.12.- 10.12.

Advent in den Grüben

Burghausen

01.12.

„Liachterlweg“ rund um den Wöhrsee Burghausen

15.12.- 17.12.

Burgweihnacht

Burghausen

01.12.- 10.12.

Nikolausmarkt

Dingolfing

01.12.- 24.12.

Christkindlmarkt, Stadtplatz

Traunstein

14.12.- 23.12.

Christkindlmarkt am Rathaus

Eggenfelden

Waldweihnacht, Waldbühne

Halsbach

Romantischer Weihnachtsmarkt im Schloss Tüßling

Tüßling

01.12.- 17.12.

24.11. - 17.12. (Fr. - So.)

alle Adventswochenenden

Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein

Kufstein

07.12.- 10.12.

Christkindlmarkt, Sartrouville Platz

Waldkraiburg

Christkindlmarkt

Wasserburg

30.11.- 23.12.

Christkindlmarkt

Landshut

01.12.- 23.12. (Fr. - So.) 02.12.- 03.12. 08.12.- 10.12.

Advent auf der Erlebnisburg Hohenwerfen (Advent auf Salzburgs Burgen)

Werfen

01.12- 23.12.

Rosenheimer Christkindlmarkt

Rosenheim

02.12.- 03.12. 09.12.- 10.12.

RauschBergweihnacht

Ruhpolding

23.11.- 26.12.

Christkindlmarkt am Salzburger Domplatz und Residenzplatz

Salzburg

10.12.- 17.12.

Romantischer Weihnachtsmarkt, Klosterbräu

Seemannshausen

25.11.- 26.11.

Weihnachtsmarkt der Kreativen Hobbykünstler, Schulturnhalle

Teising

09.12.- 10.12.

Tittmoninger Barbaramarkt

Tittmoning

Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein

Weihnachtliches in historischem Ambiente Während in der Adventszeit vielerorts meist Trubel und Hektik das vorweihnachtliche Geschehen bestimmen, hat sich der Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein in den letzten Jahren buchstäblich als Bastion der Ruhe, Besinnung und der Ursprünglichkeit etabliert. Bereits am letzten Wochenende im November sowie an den drei Adventwochenenden verwandeln sich die Festungsarena und die angrenzenden Kasematten in eine zauberhafte und liebevoll gestaltete Weihnachtswelt, voll Tradition, überlieferter Handwerkskunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Abseits von Kitsch und Kommerz.

Weihnachten für die ganze Familie Große und kleine Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm. Staunend wandert man durch die Gewölbegänge, wo Händler ihre zumeist selbst gefertigte Ware zum Kauf oder zur Verkostung anbieten. In der Weihnachtswerkstube kann nach Herzenslust gebastelt werden, während Weisenbläser und Anklöpfler mit überlieferten Liedern und Weisen musikalisch auf das nahende Fest einstimmen.

So klingt Weihnachten nur in Bad Reichenhall! Das Schönste kommt zum Jahresschluss – die Philharmonische Weihnacht in Bad Reichenhall! Ob Bachs grandioses Weihnachtsoratorium mit den Kantaten 1 - 3, die Glanzstücke barocker Pracht von Händel bis Vivaldi oder die einzigartige Alpenländische Weihnacht mit der Begegnung von Orchester und Volksmusik – mit den Bad Reichenhaller Philharmonikern wird Weihnachten zum musikalischen Fest! bad-reichenhaller-philharmonie.de

Auch kulinarisch ist der Weihnachtzauber mehr als einen Besuch wert. Mit Glühwein, Kinderpunsch und traditionellen Tiroler „Weihnachtsschmankerln” lässt sich die Wartezeit auf das nahende Fest besonders gut verkürzen. Die gemütlich wohlig-warmen Stuben der Festungswirtschaft laden zum Ausrasten, Verweilen und Beisammensitzen ein. Es gilt das reduzierte Eintrittsentgelt, bei dem die Besucher neben dem Weihnachtszauber zusätzlich auch das Winterangebot der Festung Kufstein erleben können.

Öffnungszeiten

25. / 26. November 02. / 03., 09. / 10. Dezember 16. / 17. Dezember jeweils von 11:00 Uhr -18:00 Uhr www.festung.kufstein.at

23


TIPPS & TRENDS Märkte im Advent

Adventsstimmung in Landshut

Ein Wintertraum: ab 30. November Weihnachtszauber auf dem Christkindlmarkt in der Freyung Wenn warmes Licht aus den Fenstern der Stadthäuser dringt, sich Abendstimmung über die Stadt breitet und die gesamte Atmosphäre den Alltag vergessen lässt, dann hat der Advent in Landshut Einzug gehalten. Vor der einzigartigen Kulisse der Kirche St. Jodok spielt sich auch in diesem Jahr vom 30. November bis 23. Dezember wieder ein ganz besonderes Wintermärchen ab. Ausgefallen und stimmungsvoll lockt die glitzernd-romantische Budenstadt mit ihrer Vielfalt. Vom liebevoll verarbeiteten Kunsthandwerk über klassischen Weihnachtsschmuck bis hin zum traditionellen Weihnachtsgeschenk wird alles geboten, was das Herz begehrt.

24

Wenn der Duft von Lebkuchen verführerisch um die Nase weht, wohlig-warm der Glühwein in den Tassen dampft, dicke Schneeflocken in der Luft tanzen und im Hintergrund leise Musik erklingt, dann wächst die Vorfreude auf den Heiligen Abend.

Leuchtende Sterne und Lichterketten Vorweihnachtliche Emotionen begleiten die Besucher, wenn sie vom 02. Dezember bis 07. Januar 2018 dem „Stern zu den Krippen in Landshut“ folgen. Leuchtende Sterne und Lichterketten entlang des Landshuter Krippenwegs leiten durch die historische Stadt, um einzigartigen Schätzen mit den Darstellungen vom Wunder der Heiligen Nacht aus über drei

www.aktiv-regionalmagazin.de

Jahrhunderten zu begegnen. Zusätzlich geben festliche Weihnachtskonzerte im Rahmen der Krippenausstellung dem Ganzen eine „besondere Note“. Ein Genuss für die Ohren sind die besinnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Dominikanerkirche St. Blasius und in der Heilig Kreuzkirche an den Ad-

ventswochenenden. Erfreuen Sie sich an einem Rundgang durch die Krippenhauptausstellung mit rund 150 Krippen und Krippenbildern in verschiedensten Stilrich­ tungen und Materialen, geführt von erfahrenen Krippenexperten.

www.landshut.de


Märkte im Advent TIPPS & TRENDS

Historische Beständigkeit für Jung und Alt Kinderaugen leuchten am Salzburger Christkindlmarkt Die Produkte und Veranstaltungen am Salzburger Christkindlmarkt führen immer wieder zu einem Kinderlächeln und die Kinderaugen leuchten. Aber auch Erwachsene denken an früher und werden an die eigene Kindheit erinnert.

Lange Tradition Der Salzburger Christkindlmarkt hat lange Tradition und findet bereits zum 44. Mal statt. Jahr für Jahr stimmen sich tausende Menschen am Dom- und Residenzplatz auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Getreu dem diesjährigen Motto „Kinderaugen leuchten“ möchte der Salzburger Christkindlmarkt den Besuchern heimisches Brauchtum für „Jung & Alt“ vermitteln – dazu stehen zahlreiche Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen am Programm.

Mittwoch ist Wunschzetteltag Zu den Highlights zählen die Auftritte des

Christkindes in Begleitung der Engerl, die jeden Samstag im Advent stattfinden, sowie die Kinderlesung am Mittwoch. Besonders beliebt bei den kleinen Gästen: Das Salzburger Christkind hilft jeden Mittwoch beim Ausfüllen von Wunschzetteln, die anschließend mit einem Luftballon in den Himmel geschickt werden. Neu am Mittwoch ist das „Junge Turmblasen“ mit Auftritten des Nachwuchsensembles des Musikum Salzburg sowie die Auftritte von Kinderchören am Freitagnachmittag.

Veranstaltungen Lauf der Krampusse

05. Dezember, ab 18:30 Uhr

Mit der Lok zum Christkind

Nikolo und Krampus kommen zu den Kindern

06. Dezember, ab 15:30 Uhr

Kinder lieben es, wenn die Dampflock durch die Christkind-Stube fährt. Die Modeleisenbahn beim großen Christbaum am Residenzplatz lässt täglich kleine und große Kinder staunen. Ein besonderer Anziehungspunkt für alle Kinder ist die Lebkuchenbackstube, hier dürfen Kinder täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr ihrer weihnachtlichen Kreativität freien Lauf lassen und Lebkuchen formen und backen.

Mittwoch: 06., 13., 20. Dez., ab 16:00 Uhr Samstag: 02. Dezember um 16:30 Uhr, 09., 16., 23. Dezember, ab 17:30 Uhr

Leckereien für Jung und Alt

Die besten Bläser aus Salzburg

Auch im kulinarischen Bereich wird den großen und kleinen Besuchern des Salzburger Christkindlmarktes nur das Beste geboten. Qualität, traditionelle Rezepte und Zutaten, die aus der Region stammen sorgen für einen lukullischen Genuss.

Junges Turmblasen des Nachwuchsensembles beim Domportal

06., 13., 20. Dezember, ab 18:00 Uhr

Das Christkind kommt mit seinen 4 Engeln

07., 14., 21. Dezember, mit Sonderführung im DomQuartier Salzburg um 17:30 Uhr

02., 09., 16., 23. Dezember, ab 18:30 Uhr Schön- und Schiachperchten-Pass

21. Dezember (1. RAUHNACHT), ab 18:30 Uhr 25


TIPPS & TRENDS Märkte im Advent

Rosenheimer Christkindlmarkt öffnet bis zum 23.12. seine Pforten Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die „stade Zeit“ beginnt. Der Rosenheimer Christkindlmarkt erstrahlt ab heute und bis zum 23. Dezember in vollem Glanz die beliebte Einkaufs- und Erlebnisstadt. Aufgrund der sehr kurzen Adventszeit, öffnet der Markt dieses Jahr für insgesamt drei Wochen. Am Heiligen Abend bleibt traditionell geschlossen, sofern dieser auf einen Sonntag fällt. Fotos: Peter Schlecker

Eröffnung Der Christkindlmarkt wird wie jedes Jahr mit dem traditionellen Märchenumzug eröffnet. Begleitet von Kindergärten aus der Stadt und dem Landkreis. 200 Kindergartenkinder verkleiden sich als Märchenfiguren, von Rotkäppchen über den gestiefelten Kater, Dornröschen und den Froschkönig ist hier wieder vieles mit dabei.

finden. Die Kinder können mit der Eisenbahn durch eine weihnachtliche Landschaft fahren, mit dem Kinderkarussell ihre Runden drehen oder sich bei einer Fahrt im Mini-Riesenrad begeistern.

Täglich wechselndes Bühnenprogramm Das kostenlose und täglich wechselnde Bühnenprogramm begeistert jährlich viele Besucher. Sei´s Blasmusik, Saxophonmusik, Chorgesang oder auch Kindergarten-Aufführungen, die jeweilige Tagesdarbietung lässt sich vor Ort in der Infosäule sowie an den zur Mitnahme ausgelegten Programmheften finden.

Mit Kindereisenbahn oder auch Pferdekutschenfahrt geht´s für die kleinen Christkindlmarkt-Besucher rund.

Für jeden Geschmack etwas dabei! Aufgrund der zentralen Lage im stimmungsvollem Ambiente und umgeben von zahlreichen Geschäften ist der Rosenheimer Christkindlmarkt über die Region hinaus sehr beliebt und auch immer gut besucht. Sei es für eine kurze Mittagspause, für einen Stadtbummel oder als Attraktion für Ausflügler und Touristen. Es erwarten Sie liebevoll dekorierte Verkaufsstände und ein vielfältiges Angebot. Neben den umfangreichen kulinarischen Angeboten gibt es auch eine große Auswahl an Geschenkideen. Handgemachte Krippenfiguren, spezielle Kerzen, Strickwaren, Schaffellbekleidung Christbaumschmuck, Echtlederwaren, Zirben- und Olivenholzprodukte, verschiedene Gewürze und Teesorten, hier lässt sich für jeden etwas

26

www.aktiv-regionalmagazin.de

Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt jeden Tag für vorweihnachtliche Stimmung und adventliche Unterhaltung.

Familien willkommen! Jeden Mittwoch ist Familientag. Hier bieten alle Stände vergünstigte Angebote an, auf der Bühne besucht der Kasperl mit seinem Theater die kleinen Besucher gleich zwei Mal. Wer seine Geschichten auf der Bühne gesehen hat, kann dann zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr an den zehnminütigen Kutschfahrten durch die Innenstadt teilnehmen. Auch der beliebte Weihnachtswichtel Wiggerl spaziert an diesen Tagen durch den Markt. Der ein oder andere

kann ihn dabei höchstpersönlich treffen. Wiggerl freut sich jedes Jahr aufs Neue, die Kinder zu begrüßen und sie mit Süßigkeiten und seiner neuen Märchengeschichte zu beschenken! Kasperltheater und Kutschfahrten werden im Übrigen kostenlos angeboten.

Kostenloser Adventsbus Ein ganz besonderes Zuckerl ist der kostenlose Adventsbus an den Adventssamstagen. Auch in diesem Jahr ermöglicht der Wirtschaftliche Verband Rosenheim e.V. zusammen mit anderen starken Partnern der Region, bestehend aus Aicherpark, City-Management, Einkaufsbahnhof, Gewerbeverband, IHK, Kroiss-TicketZentrum, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadtverkehr und Weko, kostenlose Stadtbusfahrten im gesamten Rosenheimer Stadtgebiet bis ins angrenzende Kolbermoor sowie eine Gratis-Ringlinie von Weko, über Stadtmitte und Bahnhof bis zum Aicherpark. Die ideale Voraussetzung um den „Park and Ride“ Gedanken endlich in die Tatsache umzusetzen.

Öffnungszeiten: Eröffnung: Freitag, 01. Dezember mit dem Kinder-Märchenumzug und den Eröffnungsfeierlichkeiten ab 16:00 Uhr täglich bis 23. Dezember 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstalter: Wirtschaftlicher Verband der Stadt un des Landkreises Rosenheim e.V.


Märkte im Advent TIPPS & TRENDS

Stimmungsvoll und besinnlich Tittmoninger Barbaramarkt am 09./10. Dezember Ausgehend von Kirchenvorplatz und Ponlachgraben durch die Altstadtgassen bis hinauf zur Burg erwarten rund einhundert Stände u.a. mit erlesenem Weihnachtsschmuck und handgearbeiteten Krippen die Besucher. Vor der Stiftskirche locken ein buntes Bühnenprogramm sowie der Besuch der heiligen Frauen Lucia und Barbara. Quiz, Bastelzelt, Christkindlpost und Engelsbackstube für die Kinder, traditionelles Handwerk und vielfältige Schmankerl ergänzen das Angebot. Ausstellungen in der Burg zeigen heuer Goldstickereien und Perchtenmasken. Für Ruhepole adventlicher Stimmung sorgen das Lichterlabyrinth im Burgzwinger, Musik in der Michaelskapelle, die Stiftskirche mit ihrer Barockkrippe sowie der Garten des Pfarrhofs mit einem meditativen Adventsweg zur Kapelle.

Romantisch funkelt die Stadt im Licht der an die 3000 Kerzen, die den Tittmoninger Barbaramarkt illuminieren.

Öffnungszeiten

Samstag, 09. Dezember, 15:00 bis 21:00 Uhr Sonntag, 10. Dezember, 13:00 bis 19:00 Uhr.

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Tüßling vom 24.11. bis 17.12. Gräfin Stephanie v. Pfuel öffnet zur Weihnachtszeit die Schlosstore. Ca. 130 Kunsthandwerker und Aussteller zeigen ihre liebevoll ausgesuchten Waren in den urigen Holzhütten im Schlosshof, im weitläufigen Schlosspark, im historischen Kuhstall, auf dem Kornboden und in der Kutschenremise. In den herrlichen Räumen im Torhaus finden weitere Aussteller in den salonähnlichen Zimmern ihren Platz. Alphornbläser, Jagdhornbläser und verschiedene Musikgruppen verbreiten eine stimmungsvolle Atmosphäre. Ein weiterer Höhepunkt ist die tägliche Feuershow. Speziell für die Kinder gibt es eine Sternenwerkstatt, das Kasperltheater und ein nostalgisches Kinderkarussell. Kulinarisch werden die Besucher mit leckeren, bayerischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Eintrittspreise

Infos

Kinder ab 6 Jahren: € 1,Erwachsene ab 16 Jahren: € 6,Gruppenermäßigung ab 20 Pers.: € 5,-

www.winterzauberland.de

Schloss Hexenagger Veranstaltungs GmbH

Weihnachtsmarkt auf historischem Gelände

10. Dezember 2017 17. Dezember 2017 jeweils 11 - 19 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder unser romantischer Weihnachtsmarkt auf dem historischen Gelände des Klosterbräu Seemannshausen statt. Das imposante Klostergebäude bildet die malerische Kulisse für den Christkindlmarkt. Genießen Sie in traumhaft schöner Umgebung das vorweihnachtliche Ambiente mit Fackeln und Kerzen und vielen, vielen Lichtern. Ausgewählte Aussteller bieten in Ihren beleuchteten Buden und Ständen stilvolle Dekorationen, Geschenkideen, kulinarische Genüsse für die Festtage und vieles mehr. Abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Feuershow, Kinderbackstube und Puppentheater.

27


In Wasserburg weihnachtet es sehr!

Lichterglanz, der Duft von Punsch und Glühwein, die historische Kulisse der Altstadt und charmant dekorierte Geschäfte – was gibt es in der Vorweihnachtszeit Schöneres, als einen Besuch beim Christkindlmarkt. Der startet in Wasserburg am 01. Dezember und öffnet an allen Adventswochenenden bis einen Tag vor Heiligabend.

Weihnachtliches Programm Auch heuer gibt es ein buntes weihnachtliches Programm, das auf der „Kloana Bühne“ und auf der „Winterwaldbühne“ um das Rathaus für Unterhaltung und Abwechslung sorgen wird. Und natürlich kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz – von der Feuerzangenbowle bis zum kühlen Weißbier, von der feinen Weihnachtsbäckerei bis zur herrlich duftenden Bratwurst ist alles geboten, was das Herz begehrt. Denn dieses Jahr wird das Angebot beim Wasserburger Christkindlmarkt erweitert. Lassen Sie sich überraschen!

Gäste-Information Marienplatz 2 83512 Wasserburg am Inn Tel.: 08071 105-22 www.wasserburg.de

Plätzchenduft liegt in der Luft

Die Geschichte der Weihnachtsbäckerei 22.11.2017 bis 06.01.2018 im Museum Wasserburg Bei der Ausstellung kommen alte Rezepte, duftende Gewürze, wunderschöne Bilder und unvergessliche Erinnerungen auf den Tisch. Von Anisbrödle bis Zimtstern erfahren die Besucher alles über Geschichte und Bedeutung der Gewürze im Weihnachtsgebäck, wo die Ursprünge der Weihnachtsbäckerei liegen, warum niemals echte Vanille in den Teig der Kipferl kommt, wo die Großmutter den Stollen buk und was es eigentlich mit dem Lebkuchenhaus auf sich hat. An einer Riechstation können Besucher Weihnachtsgewürze erschnuppern und an einem großen Wandpuzzle ihr Wissen testen. Alte Rezepte zum Nachbacken finden sich in einem großen Backbuch zum Schmökern. Für Kinder gibt es wieder einen Kinderpfad mit der Weihnachtsmaus.

In der Weihnachtsbäckerei Familienführung So, 03.12.2017, Do, 04.01.2018 um 14:30 Uhr

Apfel, Nuss und Mandelkern Ausstellungsführung So, 10.12.2017 Sa, 06.01.2018 um 14:30 Uhr

Museum Wasserburg Di - So 13:00-16:00 Uhr Adventswochenenden Fr - So 13:00-18:00 Uhr Herrengasse 15 Tel.: 08071 92 52 90 www.museum.wasserburg.de

28

www.aktiv-regionalmagazin.de


Märkte im Advent TIPPS & TRENDS

Einzigartig: Christkindlmarkt Altötting Stimmungsvolle Atmosphäre vom 25.11. bis 17.12. auf dem Altöttinger Kapellplatz. Der Altöttinger Christkindlmarkt bekommt jährlich höchstes Lob und Zuspruch von den vielen Gästen. Warum, so stellt sich die Frage, ist der Altöttinger Christkindlmarkt so beliebt und lässt Besucher aus der ganzen Bundesrepublik nach Altötting strömen? Ein Grund von vielen ist die einzigartige Lage des Christkindlmarktes auf dem Kapellplatz von Altötting. Sozusagen im „Herzen Bayerns“, ist er umrahmt von verschiedenen Kirchen und dem historischen Barockensemble rund um den Platz, dem Rathaus und dem Kongregationssaal. Als zusätzlicher Glanzpunkt erstrahlt der Marienbrunnen mit seiner pyramidenförmigen Glasverkleidung im Zentrum des Christkindlmarktes. Auch die sorgsam ausgewählten Fieranten aus nah und fern, die oft schon jahrzehntelang dem Altöttinger Christkindlmarkt die Treue halten, wegen ihrer hochwertigen Angebote und Freundlichkeit großes Lob von den Besuchern. Ein reiches und vielfältiges Musikprogramm erklingt auf der großen Veranstaltungsbühne täglich um 17:00 und 19:00 Uhr, am Wochenende auch schon um 14:00 Uhr. Es wird von regionalen Schülergruppen und

auswärtigen Künstlern, Gruppen und Musikern gestaltet und ergänzt von hochklassigen Konzerten im Umfeld des Christkindlmarktes. Die zahlreichen Angebote speziell für Kinder, vom Weihnachtskarussell über den täglichen Besuch Eröffnung Nikolaus mit Engelschar: Ein Tag, den viele Kinder schon lange vorher des Nikolauses herbeisehnen wird die Eröffnungsfeier sein, die in diesem Jahr am Freitag den mit seinen En01. Dezember stattfindet. Der Markt selbst läuft da bereits seit einigen Tagen. gerln bis zum „Sternenhimmel“ in der monausgezeichneten Bühnenaufting zufriedene Gäste und Besugolischen Jurte, sind wichtiger führungen gibt es zum freien cher wünscht. Bestandteil des ChristkindlmarkEintritt – weil man sich in Altöttes. Auch die lebende Krippe mit Ochs und Schaferl ist Anziehungspunkt für Groß und Klein. Das alles und mehr verspricht zwischen Samstag 25. November und Sonntag 17. Dezember in Altötting Adventserlebnisse, wie man sie wohl nicht so leicht wiederfi ndet und die noch lange nachwirken, wenn die Weihnachtslieder verklungen und der Lebkuchenduft verflogen sind. Der außergewöhnliche Christkindlmarkt mit seinem hochwertigen Angebot, der einzigartigen Atmosphäre sowie den

29


17.12. . 5 1 ! P TIP

t h c a n h i e Schlosssws Katzenberg auf Schlo rf am Inn, o in Kirchd OÖ

Advent im

Die Vorweihnachtszeit wird im Innviertel besonders s

unverfälschten Handwerksausstellung Im oberösterreichischen Innviertel wird die Vorweihnachtszeit besonders schön gefeiert: einmal still, einmal ein bisschen lauter, immer jedoch mit viel Hingabe für den besonderen Reiz dieser Zeit. Hier wechseln sich mystische Brauchtumsveranstaltungen mit klingenden Konzert- und ruhigen Adventveranstaltungen ab: Christkindlmärkte, Glöckler- & Perchtenläufe, Handwerksausstellungen sowie Krippenspiele und Turmbläser stehen alle Jahre wieder und gerne auf dem Programm. Und obwohl die Zeit vor Weihnachten gefüllt ist mit Terminen aus Beruf und Alltag, freuen wir uns gerade in dieser Zeit auf das Treffen mit Freunden und Familie zum Kekse essen, Glühwein trinken und Geschenke aussuchen. Übrigens steht die Krippe, in der das erste Mal vor 200 Jahren „Stille Nacht, Heilige Nacht“ angestimmt wurde, im Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried i. I.

Gedächtnishaus von Franz Xaver Gruber in Hochburg-Ach. Zahlreiche Veranstaltungen zum 230. Geburtstag des „Stille Nacht, Heilige Nacht“-Komponisten.

Machen Sie sich auf zu einem wunderbar weihnachtlichen Streifzug durchs Innviertel!

www.advent-im-innviertel.at


Innviertel

schön gefeiert: Idyllische Atmosphäre herrscht auf den

gen und Weihnachtsmärkten der Region. Veranstaltungs-Highlights Braunauer Christkindlmarkt im Palmpark von 07. – 23. Dezember, jeweils Do - So.

im Innviertel Weihnachts-Shopping in Ried im Innkreis mit Adventmarkt am Dietmarbrunnen Am kürzesten Tag bzw. der längsten Nacht im Jahr wird gemeinsam mit den „Waldzeller Woidteifeln“ die Wintersonnenwende gefeiert.

Do., 21. 12., 18:00 Uhr: Brauchtumslauf zur Wintersonnenwende, Ried im Innkreis/Hauptplatz

Christbaumschwimmen Schärding Die Tauchergruppe der FF Schärding - zieht mit Fackeln in der Hand - einen beleuchteten Christbaum auf dem Inn flussabwärts. Ausschank und Musik ab 16:30 Uhr.

Sa., 16.12., 17:00 Uhr, Innlände

Altheimer Christkindlmarkt Mit Friedenslicht-Fackelzug, Perchtenlauf, Musik- und Kinderprogramm am Dr. Weinlechner-Platz. Fr. bis So., 08.-10. 12.

Alle Veranstaltungen unter www.advent-im-innviertel.at

Lichtspiele Schärding-Neuhaus - Weihnachtliche Lichtinstallationen auf historischen Gebäuden – noch bis 14.01.2018.


TIPPS & TRENDS Märkte im Advent

Vorweihnachtliches Treiben auf dem Sartrouville-Platz Seit vielen Jahren ist der Waldkraiburger Christkindlmarkt nicht mehr aus der Vorweihnachtszeit in der Stadt wegzudenken. So findet der festliche Markt auch in diesem Jahr wieder auf dem Sartrouville-Platz und im Rathaus statt. Vier Tage mit tollem Programm und ansehnlich geschmückten Ständen warten von Donnerstag, den 07.12. bis Sonntag, den 10.12. auf die Besucher. Im Rathaus sind viele dekorative Bastelarbeiten und Kunsthandwerksstücke zu bewundern, aber auch auf dem Sartrouville-Platz ist eine ganze Menge geboten: Neben kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt wird wieder ein vielfältiges Programm mit abwechslungsreichen Vorführungen der Kindergärten und Vereine der Stadt gezeigt. Außerdem sind auch der Nikolaus, seine Engerl und das Christkind mit dabei, um unseren kleinsten Besuchern eine besondere Freude zu bereiten. Am Donnerstag, 07.12. um 17:00 Uhr eröffnet das Christkind den Weihnachtsmarkt mit einer festlichen Rede. Ein besonderes Highlight ist auch der Besuch der Waldkraiburger Rauhnachtsfürsten, die am Samstag, 09.12. um 18:00 Uhr den Sartrouvilleplatz aufsuchen, um den Winter zu verjagen und böse Geister und Dämonen zu verscheuchen. Der Christkindlmarkt findet donnerstags bis samstags von 15:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 14:00 bis 20:00 Uhr statt.

Zauberhaftes Ambiente beim Christkindlmarkt Eggenfelden vom 14. - 23.12. Jedes Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit erhellt die Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen und Fenstern in Eggenfelden die Dunkelheit und jedes Jahr schicken uns die nahenden Festtage einen Vorboten: den Eggenfeldener Christkindlmarkt.

Es gibt kaum etwas Schöneres, als zu dieser besonderen Zeit mit seiner Familie und Freunden über diesen Weihnachtsmarkt zu schlendern und in gemütlicher Runde eine wärmende Tasse Punsch oder Glühwein zu trinken. Beim Bummeln über den Markt

N-

E UCH den wur hnet: EBK r i L W eic TE gez I ER M aus Ä DPR OL -G

kann man zahlreiche Aussteller mit bunten Spielwaren, glänzendem Weihnachtsschmuck, hochwertigem Kunsthandwerk und verlockenden Leckereien entdecken. Musikgruppen aus der Region erfüllen das zauberhafte Ambiente von Rathaus- und

W E I H N AC H TS -

B ÄCKER E I Besucht uns und werdet Zeuge über die große Auswahl und Angebotsvielfalt unserer Weihnachtsleckal. Ihr findet uns natürlich wieder auf dem

ALTÖTTINGER CHRISTKINDLMARKT VOM 25.11 - 17.12.17, STAND NR.1 S ü sswe r k Ca f é Kond i torei Am Stadtplatz 22 | D-84347 Pfarrkirchen

32

www.aktiv-regionalmagazin.de

oder direkt bei uns im Café in Pfarrkirchen.

Spitalplatz mit weihnachtlichen Liedern, das Theater an der Rott gibt Märchenlesungen zum Besten und die traditionelle Modelleisenbahnausstellung des MEC sowie die traditionelle X-Mas Rocknight am Donnerstag, 21.12. runden das Programm ab.

Öffnungszeiten:

Do, 14. Dezember bis So, 23. Dezember

Mo - Mi: 16:30 - 20:30 Uhr Do u. Fr.: 16:30 – 21:30 Uhr Sa: 14:00 - 21:30 Uhr So: 14:00 - 20:30 Uhr Rathausplatz, Eggenfelden


Kunst und Kultur zur Adventszeit

Vielfältige Angebote beim Weihnachtsmarkt in Pfarrkirchen vom 02. Dezember – 10. Dezember

Wir sind im Advent angekommen und können nun wieder in Pfarrkirchens Altstadtgassen die vorweihnachtliche Budenstadt mit ihren vielen schön geschmückten Holzhütten genießen. Vom 02. bis 10. Dezember, können die vielen Gäste aus nah und fern die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Pfarrkirchner Weihnachtsmarkt erleben. Hier lässt es sich gemütlich Punsch trinken, mit Freunden treffen, entspannt plaudern und die besondere Atmosphäre genießen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit heimischen Musikgruppen lädt zum Verweilen und Zuhören ein.

Vorführungen und Ausstellungen Am Handwerkerstand neben der Bühne wechseln sich Rechenmacher, Drechsler, Filzerin und Glasperlendreherin mit ihren Vorführungen ab. Am zweiten Marktwochenende wird eine „Kinderschmiede“ am Handwerkerstand besonders den Kindern das alte Schmiedehandwerk nahe bringen. In der Ausstellung „Kunsthandwerk zur Adventszeit“ im Mehrzweckraum am Spitalplatz zeigen viele Kunsthandwerker den Besucherinnen und Besuchern ihr Können und informieren über

ihre Arbeit in den Bereichen: Textile Kunst, Glasobjekte, Steinund Perlenschmuck, Glasperlenschmuck, Gemälde, Aquarelle, Drechselarbeiten, Stuhlflechtarbeiten, Handarbeiten, Schafwollspinnerei, Keramik, Kunstobjekte und Porzellanmalerei. Lassen Sie sich diese Ausstellung nicht entgehen – hier können Sie, wie auch an den Marktbuden, schöne Weihnachtsgeschenke kaufen.

ten“ einwerfen, einen Wunschzettel an den Wunschzettelbaum hängen und schöne Preise gewinnen. Mit dem Weihnachtsmarktexpress eine Runde durch die Stadt drehen ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Auch wird am Münzprägestand wieder die Pfarrkirchner Weihnachtsmarktmünze zum Kauf angeboten.

Versäumen Sie auch nicht die „Pfarrkirchner Weihnacht“ am 17.12. um 20.00 Uhr in der Gartlbergkirche. www.pfarrkirchen.de

Öffnungszeiten Täglich von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Wochenende ab 14:00 Uhr, am Donnerstag bis 22:00 Uhr und samstags bis 21:00 Uhr

Große Krippenausstellung Die große Krippenausstellung in der Spitalkirche mit über 80 Krippen zeigt von Stall- bis Miniaturkrippen viele verschiedenartige Exemplare und bringt nicht nur die kleinen Gäste zum Staunen. Im Hans-Reiffenstuel-Haus findet eine hochrangige Gemeinschaftsausstellung der Münchner Secession unter dem Titel »Meine Augen sehen mehr als ich mit ihnen« statt. Am Eröffnungstag des Marktes ziehen die „Rottaler Rauwuggl, Hexn und Habergoaßn“ durch die Gassen. Am Sonntag, den 10. Dezember kommt der Nikolaus zu Besuch. Die kleinen Marktbesucher können die „Große Marktkrippe“ bestaunen, ihren Brief ans Christkindl in den „Christkindlbriefkas-

33


TIPPS & TRENDS Märkte im Advent

Ampfing im Advent von 14. bis 17. 12. In der Zeit vom 14.-17.12.2017 verwandelt sich der Ampfinger Kirchenplatz für vier Tage in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Der Ampfinger Adventszauber ist mittlerweile im weiten Umland bekannt und lockt auch dieses Jahr wieder mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Eine Besonderheit für Jung und Alt ist mit Sicherheit die große Ampfinger Dorfkrippe.

Dazu werden wieder vielfältige Veranstaltungshighlights präsentiert. So treffen Sie wie im letzten Jahr auf die Showband Leschär, die ein ausgereiftes vorweihnachtliches Musikprogramm präsentieren werden, oder auch auf die „Haberer und Druden“ des Brauchtumsvereins Bad Griesbach. Neuheiten wie Fabelwesen auf Stelzen und eine Feuershow werden große und kleine Augen erstrahlen lassen. Für Kinder steht die Sternenwerkstatt zum Basteln bereit, eine Rundeisenbahn für lustige Fahrten und erstmals echte Krippentiere zum Streicheln. Ein weiterer Höhepunkt in der gesamten Adventszeit ist der vom Gewerbeverband Ampfing inszenierte Rundweg „anno dazumal“. Sie werden dort in vielen Schaufenstern, aber auch an anderen Stellen, Produkte oder Bilder „anno dazumal“ finden, die die Geschichte des jeweiligen Gebäudes oder Handwerks erzählen soll. Der im letzten Jahr zum fünften Mal erstellte lebensgroße Adventskranz am Rathausplatz, der bei der Bevölkerung großen Anklang fand, www.ampfing.de wird ebenfalls wieder zu sehen sein.

Alpenstadt - Advent Bad Reichenhall Adventrundgang und Christkindlmarkt Der Weg startet im Königlichen Kurgarten, durch die Fußgängerzone zum Alpenländischen Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz. Regionale Aussteller präsentieren kunstvolles Handwerk und kulinarische Köstlichkeiten. Täglich von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist der Christkindlmarkt geöffnet. Täglich um 18:00 Uhr spielen heimische Musikgruppen stimmungsvolle Weisen. Immer Dienstag und Donnerstag kommen die Lamas um 16:00 Uhr – ein tolles Erlebnis für Kinder. Frisch gestärkt spazieren die Besucher weiter zur lebensgroßen Krippe am Florianiplatz. Höhepunkt der adventlichen Tour ist die Burg Gruttenstein mit herrlichem Ausblick auf die gesamte Alpenstadt. Wer am Wochenende kommt, erlebt hier den Burg-Christkindlmarkt.

23. 11. – 23. 12.: Alpenstadt-Advent mit Christkindlmarkt und Adventrundgang

26. 11. (Rathausplatz, Innenstadt): Marktsonntag, verkaufsoffen 03. 12. (Kirche St. Nikolaus v. d. Flüe) Alpenländisches Adventsingen Bayerisch Gmain 05. – 06. 12. (Fußgängerzone) Krampuslauf 09. – 10.12. (Königliches Kurhaus): Adventmarkt 20. – 26. 12. (Königliches Kurhaus Theater Bad Reichenhall): Philharmonische Weihnacht der Bad Reichenhaller Philharmoniker www.bad-reichenhall.de

34

www.aktiv-regionalmagazin.de

Adventmarkt im Königlichen Kurhaus Zum 29. Mal öffnet das Königliche Kurhaus in Bad Reichenhall seine Tore für den überregional bekannten und beliebten Adventmarkt. Am 2. Adventwochenende bieten 60 internationale Aussteller traditionelles, althergebrachtes und modernes Kunsthandwerk an. Viele Stamm-Aussteller sind wieder dabei, aber auch neue Aussteller sind in der „Künstlerfamilie“ angekommen. Hochwertige Handwerkskunst von Schnitzereien, japanischer Schneidetechnik, Kunstschmiedearbeiten oder Lackmalerei erleben Besucher beim diesjährigen Adventmarkt. Sicher findet sich auch die eine oder andere Geschenkidee für die Liebsten. Darüber hinaus locken erlesene Wachskunst, Porzellan- und Acryl-Malerei auf Glas, Kugeln, Schiefer und Spanschachteln, handgenähte Bären, Tiffany, Patchwork, Floristik, Chocolaterie, Krippen, Krippenzubehör und Klosterarbeiten Besucher aus nah und fern. Einigen Handwerkern kann man bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Umrahmt wird das Erlebnis von weihnachtlicher Stubenmusik. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise das HPZ-Team Piding mit hausgemachten Torten und anderen Schmankerln.

Samstag, 09.12., 11:00 - 17:00 Uhr • Sonntag, 10.12., 11:00 - 17:00 Uhr von 13:00 - 16:00 Uhr Basteltisch mit Anleitung für Kinder


Mühldorfer Erlebnis-Schaufenster

Christkindlmarkt in Mühldorf

Über 60 Stände mit Kunst und Kunsthandwerk vom 07. bis 10.12. APOTHEKEN

Inn-Apotheke

Oder- 1 08631 1 23 40

Luitpold-Apotheke Luitpoldallee 68 08631 98 630 0

Von Donnerstag bis Sonntag erwartet die Besucher der Kreis- und Einkaufsstadt Mühldorf a. Inn romantischer Weihnachtszauber in und um den historischen Haberkasten. Die Erweiterung des Christkindlmarktes um die Grünfläche hinter dem Haberkasten fand großen Anklang, so wird es auch in diesem Jahr wieder offene Feuerstellen geben, an denen man sich erwärmen und entspannt die wunderschöne Atmosphäre vor der historischen Stadtmauer genießen kann. Romantische Beleuchtung, mittelalterliches Lagerleben mit altem Handwerk – Greifvögel können bei den Falknern aus nächster Nähe betrachtet werden und geben Einblick in ein falknerisches Reiselager um 1320.

AUTOMOBIL

Autohaus Eichfeld Töginger- 127 08631 362780

Autoverleih Haselbeck Töginger- 127 08631 362780

Autohaus Haslbeck

Töginger - 156 autohaus-haslbeck.de 08631 615570

Autohaus Scheibel

Ohm- 1 08631 5334

Bayerische Kunsthandfertigkeit vom Klöppeln, Sticken bis zum Schnitzen wird speziell im Haberkasten vorgeführt. Der Verein zur Förderung des Kreisheimatmuseums bietet hier ein Podium von Brauchtum und Tradition im Haberkasten, 1. OG. Für die vorweihnachtliche, musikalische Atmosphäre sorgen zahlreiche Bläsergruppen, Chöre und Bands. Urwüchsiges Brauchtum ist am Samstag zu erleben: Dann halten die Haberer und Druden wieder traditionell ihren Einzug. Täglich um 16:00 Uhr besucht der Heilige Nikolaus mit seiner Engelschar den Christkindlmarkt und beschenkt die Kinder mit süßen Naschereien. In der Kinderbackstube sind die kleinen Weihnachtsbäcker gefragt und der Kinderzug, der seine gewohnten Kreise durch den weihnachtlich geschmückten Stadtplatz zieht, lädt Groß und Klein zu einer Winterfahrt ein. Genießen Sie den Advent in Mühldorf bei Glühwein, Punsch, Tee, herzhaften und süßen Spezialitäten und lassen Sie sich vom Mühldorfer Christkindlmarkt verzaubern. www.muehldorf.de

GASTSTÄTTEN / CAFÉS

Museumsbrauerei Steer GmbH & Co. KG

Gebraut: Haag/Obb. Weißgerber- 35-37 08631 1663322

BANKEN / VERSICHERUNGEN

VR meine Raiffeisenbank eG

Am Stadtwall 15 wasserschloessl.de 08631 1668980

Mühldorf, Stadtplatz 3

Musik Enghofer

Richard WagnerStraße 15a musik-enghofer.de 08631 8624

Konditorei Bäckerei Café Eicher

Tuchmacherstr. 9 inn-salzach-ticket.de 01805 723636 0,14 € / Min. aus dem Dt. Festnetz. Mobilfunkpreise max. 0,42 € / Min.

Katharinenplatz

PARFÜMERIEN/KOSMETIK Stadtplatz 4

BÄCKEREIEN

Haberkasten

INN-SALZACHTICKET

Barbarino Optik

Barbarino Parfümerie

KULTUR / MUSIK Fragnergasse 3

Stadtplatz 66 08631 7966

Kulturbüro

Zum alten Wasserschlössl

Stadtplatz 43 www.rv-direkt.de

Trendset

KULTUR / MUSIK

Stadtplatz 81 Oderstraße 40 stollen-champion.de

MODE / SCHMUCK

Rothbauer

Wäsche. Dessous. Bettwaren Stadtplatz 27

REISEN

Rauch Reiseladen

Ledererstraße 7 info@rauch-reiseladen.de 08631 6233 Bei allen hier genannten Firmen und Geschäften und an über 700 weiteren Stellen liegt das Regionalmagazin "aktiv" auf. Bedienen Sie sich.

35


TIPPS & TRENDS Märkte im Advent

Herzliche Weihnachten in Burghausen Weihnachtsgewinnlose für Gewinne im Gesamtwert von 25.000 Euro Ab 25. November gibt es heuer zum Jubiläum „50 Jahre Werbering“ für alle Kunden Gewinnlosbriefe zur Teilnahme an der großen Weihnachtsverlosung von Gewinnen im Gesamtwert von Euro 25.000 in den Burghauser Werberingfachgeschäften. Beim weihnachtlichen Einkaufsbummel gibt es in über 50 Geschäften ein Gewinnlos die Sofortgewinnmöglichkeit einen von 1.200 Gratiseintritten für das Burghauser Erlebnisbad zu erhalten. Durch Abgabe der am Gewinnlos anhängenden Gewinnspielkarte und etwas Glück

er Burghausr Zehne e enkide Die Gesch

kann man in der großen „Weihnachtsverlosung am 20. Dezember 2017“ Burghauser Zehner oder eines der hochwertigen 7 E-Bikes gewinnen. Unseren Sponsoren für diese einzigartige Aktion gilt hierzu ein besonderer Dank.

"Burghauser Zehner" - Die Geschenkidee Besonders attraktiv ist die Geschenkidee "Burghauser Zehner" als eigene Währung in Burghausen einlösbar. Verkauf im Bürgerhaus Burghausen und in der Burghauser Touristik am Stadtplatz.

Werbering-Vorsitzende Petra Forstpointner, Bürgermeister Hans Steindl und Irene Gessenharter präsentieren den Burghauser Zehner

Die Vorteile • j etzt glücklich shoppen mit sagenhaften Möglichkeiten in 115 Geschäften • Regional einkaufen und schenken • Vielfalt der Geschäfte besser kennenlernen • Service und Beratung vor Ort Apollo Optik, Antikladl, Alber der Metzger, Aktiv-Sport Bruckmeier, Altstadthotels Mitterer, Augustiner, Bäckerei Schönstetter, Barbarino Dirndl, Benetton, Bergmann Gartenbau, Blumen Buchner, Bodystreet Burgh., Brennstüberl Geistreich, Bar Mathilda, Burgcafe, Brot-Kaffeehaus Wacker, Cafe Fichtner, Buchhandel Naue, Burgh. Brauwerkstatt, Cafe am Stadtpark, Cura Parfümerie, EDC&Lieblingsladen, Edeka Center, Estrella Wasserbetten, Masters Elektromarkt, Fair & Fein, Fernseh Biedersberger, Fischer’s Bar, Form&Blume, Friseur Bader-Bauer, Fuchstuben, Gärtnerei-Floristik Henker, Gassner Taxi, Geith Albert Wein, Glaskunst O.Habel, FUN-Sport, Gum Cafe, Blumengalerie, Veggie-Boutique, Happy Fitness, Hirschzier, Hitzler Kinderwelt, Hofmetzgerei Stirner, Il Gelato, JIM Mode, Jack Wolfskin Store, John Schuhhaus, Leder Optik, Lederwaren Esterbauer, Mayer Mode Wolle- Maasch, Lochner Top Fashion, Mezzos, Mode Hell, Modica Damenmode, Optik Kronwinkler, Orthopädie&Kosmetik Mehler, Palazzo Ristorante, PC Renner, PUR GmbH, Quadroscope Stadtkino, Radlmetzgerei, Rad-Motorsport Osl, Raiffeisen Tours, Reichelt Fotografie, Reisinger Handel-Tagesbar, Golden Moon, Salon Bellissima, Uhren-Schmuck Reichenberger, Schuh Hager, Segmüller Fachhandel, Stadtmetzgerei Breu, Tabakwaren Lazarus, Taxi Kreupl, Vestibül Mode, Wittmann Optik, Weißbierbrauerei Auer, Wohlmannstetter Juwelier, Zoo Karl und viele mehr… www.einkaufsstadt-burghausen.de

36

www.aktiv-regionalmagazin.de


Märkte im Advent TIPPS & TRENDS

Weihnachten in Burghausen

Foto: Martin Wimmer

Advent in den Grüben, Burgweihnacht, Liachterlweg und der "Geheimnisvolle Adventskalender" bezaubern zur Weihnachtszeit An magischen Plätzen in Burghausen laden an drei Wochenenden gleich drei verschiedene Weihnachtsmärkte zum Bummeln und sich inspirieren lassen ein. Handwerkswaren und Köstlichkeiten präsentieren sich an malerischen Schauplätzen der Stadt, in den romantischen Grüben der Altstadt, am Wöhrsee und in der stimmungsvoll illuminierten Burganlage.

Advent in den Grüben Der „Advent in den Grüben“ ist eines der bezaubernden Winter-Highlights in der Burghauser Altstadt. Mit festlich beleuchteten mittelalterlichen Fassaden, mit Straßenbäumen, die mit Licht-

arrangements zu „Weihnachts bäumen“ verwandelt werden, mit hunderten flackernden Kerzen und vielen prasselnd-wärmenden Feuerkörben und gemütlichen Ständen.

„Liachterlweg“ rund um den Wöhrsee Am ersten Adventsamstag verwandelt sich der Wöhrsee zur Weihnachtszeit in einen erleuchteten Naturschauplatz. Über 300 „Liachterl“ in Holzlaternen rund um den See verteilt, bringen heimelige Stimmung zu Füßen der weltlängsten Burg. Ein Highlight ist das Ballonglühen am Pulverturm mit synchronisierter Musikbegleitung. Martinslaternen können mitgenommen werden.

Burgweihnacht Auf der weltlängsten Burg findet traditionell am 3. Adventswochenende die Burgweihnacht in der stimmungsvollen Hauptburg statt. Dieses Jahr wird der Markt auf den Waffenplatz erweitert.

Der geheimnisvolle Adventskalender

TERMINÜBERBLICK Advent in den Grüben

01. bis 03. Dezember / 08. bis 10. Dezember Liachterlweg

Aufführungen in der Studienkirche St. Josef täglich vom 01. bis zum 24. Dezember. Spielzeiten jeweils um 16:30, 17:15 und 18:00 Uhr bzw. Erwachsenenmärchen um 20:30 Uhr und 21:15 Uhr. Reservierungen und weitere Informationen unter 08678/237013 und www.theater-fuer-die-jugend.de

02. Dezember, 16:00 Uhr Burgweihnacht:

15. bis 17. Dezember Der geheimnisvolle Adventskalender

01. bis 24. Dezember Weitere Informationen www.visit-burghausen.com

Auf der Suche nach dem Besonderen Österreichs 1. Biergut, das Stiegl-Gut Wildshut nahe St. Pantaleon in Oberösterreich, ist ein ganz besonderer Ort für Genießer und bietet seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Ambiente für die ganze Familie. Am ersten Adventwochenende, also am 02. und 03. Dezember, findet hier unter dem Titel „Wildshuter Advent und Kunsthandwerk“ ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art statt - ein Adventmarkt für alle, die abseits vom vorweihnachtlichen Lärm und Trubel das Besondere suchen. Rund 30 Aussteller präsentieren auf diesem kleinen, aber feinen Markt ihr Kunsthandwerk – von Glasbläserei, Holzdrechsel-, Töpfer- und Schneiderhandwerk bis zu selbst geschöpftem Papier. Damit auch der Genuss nicht zu kurz kommt, gibt es an den verschiedenen Ständen ein vielfältiges Angebot an köstlichen Bio-Spezialitäten. Da findet man sicherlich auch ein passendes Geschenk.

Für die stimmungsvolle, musikalische Umrahmung sorgen Weisenbläser und der Solo-Gitarrist Klaus-Jürgen Spannhoff. Beim Kinderprogramm können sich die Kleinen beim Filzen und Basteln von Strohsternen oder Zapfenmännchen kreativ betätigen. Kutschenfahrten mit den Stiegl-Rössern, Würstel-Grillen am offenen Feuer und Bierstacheln runden das weihnachtliche Ambiente ab.

Wildshuter Advent und Kunsthandwerk Samstag, 02. Dezember, 12:00 – 20:00 Uhr 13:00 bis 17:00 Uhr Kutschenfahrten (1/2-stündlich) 16:00 bis 19:00 Uhr Weisenbläser Sonntag, 03. Dezember, 10:00 – 18:00 Uhr 11:00 bis 16:00 Uhr Kutschenfahrten (1/2-stündlich) 14:00 bis 17:00 Uhr Weisenbläser

Foto: Gabi Scheinast

Advent und Kunsthandwerk am Stiegl-Gut Wildshut

Im einzigartigen Ambiente des Stiegl-Guts in Wildshut findet heuer zum zweiten Mal ein Adventmarkt statt.

Stiegl-Gut Wildshut Wildshut 8 A-5120 St. Pantaleon Tel.: +43 (0)6277 64141 biergut@stiegl.at www.biergut.at

Geöffnet von Donnerstag bis Samstag, jeweils von 12:00 bis 22:00 Uhr, an Sonn- & Feiertagen von 10:00 bis 20:00 Uhr.

37


KULTUR

8. Figurentheatertage

Sechs Aufführungen im Haus der Kultur Waldkraiburg vom 01. bis 07. Januar für Jung und Alt Programm Hear my Song Theater Con Cuore für Erwachsene Donnerstag, 04. Januar, 20:00 Uhr

Kapt'n Sharky Hear my Song

Salzb. Marionettentheater

Käpt'n Sharky

Theater Con Cuore ab 4 Jahren Freitag, 05. Januar, 15:00 Uhr

Faust Es ist bereits Tradition: das Festival zu Beginn des Jahres, wieder vereinen sich Puppentheater aus ganz Deutschland, Österreich und Tschechien, um die kleinen und großen Besucher mit vielen neuen und beliebten Produktionen zu unterhalten. Das „Theater Con Cuore“ ist mit der Komödie Hear my Song (04.01./20:00 Uhr) mit einem ganz neuem Stück vertreten und dem Kinderstück Käpt’n Sharky (05.01./15:00 Uhr) zu Gast. Hear my Song erzählt die Lebensgeschichte zweier Künstler, die sich im Leben verlieren und in der Musik finden. Urkomisch und poetisch, witzig und berührend, erheiternd und verstörend. Eine Achterbahn der Gefühle wie sie nur das Leben möglich macht. Nachdem er völlig überstürzt seinen Job bei der Kinderzeitung wegen Ideenlosigkeit gekündigt hat, verpasst Michi Brockmeier nun auch noch den Bus, der ihn zum Flughafen bringen sollte. Urlaub! Das brauchte Michi jetzt. Einfach ab in den Süden. Stattdessen sitzt er allein an der Bushaltestelle und wartet. Und mit dem Warten kommt die Erinnerung. An früher. Als er noch

38

Kind war. Als er als Pirat über die Ozeane geschippert war. Und ehe er sich versieht zieht ihn seine Phantasie direkt hinein in die abenteuerliche Geschichte von Käpt’n Sharky, dem Schrecken der sieben Weltmeere. Das „Hohenloher Figurentheater“ - Stammgast auf dem Festival - ist diesmal mit der Urfassung von Faust (05.01./20:00 Uhr) und der Neuinszenierung von König Sofus und das Wunderhuhn (07.01./11:00 Uhr) zu erleben. Ausgangspunkt dieser weltweit verbreiteten Sage war die Figur des berüchtigten deutschen Magiers und Schwarzkünstlers Johannes Georg Faust, der im 15. Jahrhundert lebte. Seine Abenteuer und Wunderkuren hatten die Volksphantasie in Bewegung gesetzt und verknüpfte sie mit älteren ähnlichen Geschichten. Am Samstag 06.01. ist um 15:00 Uhr Krach im Dach mit dem Linde Scheringer Figurentheater, bevor mit der Europäischen Marionettengala um 20:00 Uhr eine Gala hoher Puppenspielkunst erfolgt. Dieser Abend ist sicher einer der Höhepunkte der bisherigen Figurentheatertage. Es spielen Ensemblemitglieder des weltberühmten

www.aktiv-regionalmagazin.de

Salzburger Marionettentheaters und des Prager Marionettentheaters "Spejbl und Hurvinek" - dazu aus Deutschland die singenden Marionettisten Bernd Lang (Fantasie-Theater) und Markus Dorner (Dornerei-Theater mit Puppen). Die acht Marionettenspieler/innen präsentieren in einem Szenenprogramm für Erwachsene beliebte Opernausschnitte und unterhaltsame Dialogszenen und zeigen die traditionelle Kunst des Spiels am Faden. Den Abschluss bildet dann nochmal das Hohenloher Figurentheater am Sonntag, den 07.01. um 11:00 Uhr mit einer fantasievollen Inszenierung von König Sofus und das Wunderhuhn. Wie es Rosalind gelingt, mit Hilfe des Wunderhuhns, der Geschichtenerzählerin und ihrer Freunde Timo und Tomo den König wieder zum Lachen zu bringen, wie dieser sich mit dem Huhn versöhnt, und wie dann auch alle Sachen wieder zurückkommen, kann man in der fantasievollen Inszenierung des Hohenloher Figurentheaters erleben.

Hohenloher Figurentheater für Erwachsene Freitag, 05. Januar, 20:00 Uhr

Krach im Dach Linde Scheringer Figurentheater ab 4 Jahren Samstag, 06. Januar, 15:00 Uhr

Europäische Marionettengala für Erwachsene Samstag, 06. Januar, 20:00 Uhr

König Sofus und das Wunderhuhn Hohenloher Figurentheater ab 5 Jahren Donnertag, 07. Januar, 11:00 Uhr

König Sofus und das Wunderhuhn

Kartenvorverkauf Haus der Kultur unter www.kultur-waldkraiburg.de oder unter Tel.: 08638 959 312 Kartenreservierungen sind bis 1 Woche vor Veranstaltung möglich.


Waldkraiburg KULTUR

Foto: Art Stage GmbH Würzburg

Ballett nach dem Märchen „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault

Das größte und anspruchsvollste Ballett der klassischen St. Petersburger Epoche, eines der kostbarsten Juwele des klassischen Tanzes, und glänzender Höhepunkt für alle Ballettkenner – Anmut, Schönheit, Eleganz, Leichtigkeit und höchste technische Präzision kennzeichnen dieses phantastische Ballett, das Tschaikowsky für eines seiner besten Ballette hielt. Eine Fülle choreographisch-tänzerischer Höhepunkte und der musikalische Reichtum von Tschaikowskys Musik machen dieses Ballett zu einem Hochgenuss, bei dem jeder Zuschauer dem Zauber des Tanzes erliegt.

Donnerstag, 14. Dezember, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr

Puppentheater

Tod eines Handlungsreisenden

Drama in zwei Akten und einem Requiem von Arthur Miller

Foto: Tom Philippi

Dornröschen

Der Vertreter Willy Loman wird nach Jahren harten Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Seiner Familie ist der Handlungsreisende längst entfremdet. Auch seine beiden Söhnen Happy und Biff, denen Loman das Streben nach materiellem Erfolg eingeimpft hat, haben es zu nichts gebracht. Als Biff nun gegen die Lebenslügen seines Vaters revoltiert, spitzt sich der Familienkonflikt zu, Millers preisgekröntes Stück ist auch aus heutiger Sicht noch beklemmende Charakterstudie eines Menschen, der in einer rein profitorientierten Gesellschaft zum Verlierer werden muss.

Samstag, 02. Dezember, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr

Kunst nach Feierabend

Führung durch die Ausstellung „Martin Assig“ mit Elke Keiper In lockerer Atmosphäre gemeinsam Bilder betrachten, Neues entdecken oder einfach miteinander ins Gespräch kommen. Zusammen mit der Galerieleiterin erkunden wir die bunte und doch nachdenkliche Bilderwelt von Martin Assig und machen die Erfahrung, dass Hinweise und Informationen das Betrachten von Kunst bereichern. Treffpunkt ist die Ausstellung im Haus der Kultur. Keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.

Mittwoch, 13. Dezember, Haus der Kultur, Galerie, Waldkraiburg, 19:00 Uhr

Bluegrass Jamboree Festival

9. Festival of Bluegrass and Americana Music

Klick-Klack-Theater (ab 3 Jahren) Spieldauer: 40 Min. Donnerstag, 21. Dezember, 15:00 Uhr

Die kleine Hexe Klick-Klack-Theater (ab 5 Jahren) Spieldauer: 45 Min. Freitag, 22. Dezember, 15:00 Uhr

Foto: musiccontact.com

Frau Holle

„Lula Wiles“ drei Frauen aus Boston verweben Americana-Songwriting, akustische Instrumente zu einem intensiven neuen Klang. Auf den Tanzboden ruft das zweite Trio des Abends, die „Lonesome Ace String Band“ aus Toronto. Die Musiker sind erfahrene Haudegen der archaischen Oldtime Musik. Komplex, modern, virtuos und süchtig machende Stimmen – die „Lonely Heartstring Band“ steht mit ihrem Contemporary Bluegrass vor einer großen Karriere. Selten hat man eine Band gehört, die mit dieser Eleganz die Verbindung von Bill Monroe über die Beatles zum angesagten Folk-Pop der Charts schafft.

Mittwoch, 13. Dezember, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr

39


KULTUR Mühldorf

The Petits Fours Show

Sabina Hank & Band

Mit The Petits Fours Show ist im Stadtsaal in Mühldorf a. Inn ein etwas anderes, verführerisches Weihnachtsprogramm zu sehen.

“Blue Notes on Christmas” heißt das Programm mit dem die Salzburger Jazz-Größe Sabina Hank am Do., 21.12. nach Mühldorf a. Inn kommt.

Unter dem Titel „Burlesque Around the Christmas Tree“ erwartet die Besucher am 12. Dezember neben burlesken Damen auch viel Humor und musikalische Perlen im Stil der 30er bis 50er Jahre. Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie und eine Prise Sinnlichkeit, garniert mit einem Augenzwinkern. „The Petits Fours Show“. Dieses, mit unwiderstehlichen Zutaten versetzte Rezept der Weiblichkeit gastiert mit neuem Programm und noch mehr Glitzer auch in Mühldorf a. Inn. Eine weihnachtliche, erotische und musikalische Reise, inszeniert von reizenden, mit Reizen nicht geizenden Künstlerinnen, welche in verschiedensten Facetten ins Rampenlicht gesetzt werden.

Drei Tage vor dem Fest können sich die Besucher im Haberkasten von der österreichischen Pianistin und Jazzsängerin, die bereits mit 5 Jahren am Mozarteum aufgenommen wurde, endgültig in Festtagsstimmung versetzen lassen. Sabina Hank geht wieder auf Tour. Xmas-cool und atmosphärisch entkitscht zeigt die Salzburger Jazz-Größe mit ihrem Weihnachtsprogramm vor allem das musikalische Potential der Songs und legt dabei die faszinierende Magie der bekannten Weihnachts-Standards frei.

Burlesque Around the Christmas Tree

Dienstag, 12. Dezember, Stadtsaal, Mühldorf, 20:00 Uhr 

Blue Notes on Christmas

Donnerstag, 21. Dezember, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr 

Suchtpotenzial Alkopop 100 Vol.% Kein Wunder, dass alle, die einmal live bei ihren Auftritten dabei gewesen sind, nicht mehr genug von ihnen bekommen. Niemand konnte ahnen, was passiert, wenn die flippige Berliner Sängerin Julia auf die schwäbische Pianistin Ariane trifft. Am Samstag, 02. Dezember präsentiert das preisgekrönte Duo Suchtpotenzial Lieder über die wirklich

wichtigen Themen Sex, Drugs, Rock’n’Roll… und Weltfrieden!

Samstag, 02. Dezember, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr 

Swinging Christmas

A tribute to the Andrew Sisters - Philharmonie Salzburg Mit einem Weihnachtskonzert im Sound der 40er Jahre verkürzen die Kinderfestspiele Mühldorf a. Inn das Warten aufs Christkind. Unter dem Titel „Swinging Christmas“ präsentiert die Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs am Sonntag, 03. Dezember um 16:00 Uhr im Stadtsaal Mühldorf a. Inn ein schwungvolles Familienkonzert mit Jazz und Swing. Sonntag, 03. Dezember, Stadtsaal, Mühldorf,

16:00 Uhr

40

www.aktiv-regionalmagazin.de


Altötting KULTUR

Stimmungsvoll im Advent in Feierlaune im neuen Jahr Das Programm im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING. In der Adventszeit sind einige Veranstaltungen im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING schon zur lieben Tradition geworden. Eine davon ist das Gastspiel des Münchner Theater für Kinder, das am 2. Dezember wieder nach Altötting kommt. Diesmal wird die Geschichte vom alten Mann PETTERSON und seinem sprechenden Kater FINDUS erzählt. Stille Nacht? Bestimmt nicht! HANS BERGER zaubert am Tag darauf wieder Stille und Besinnlichkeit in die Herzen. Am 3. Dezember gestaltet er mit großem Ensemble sein Adventsingen nach alter Tradition. „Shine A Light“ – ein Licht entzünden möchte auch die charismatische Sängerin JOCELYN B. SMITH. Die Soul- und Jazzikone verbindet in ihrem Konzert am 8. Dezember Blues, Pop, Gospel, Funk, Crossover und Klassik zu einer harmonischen Melange. Special Guest ist Rainer Baumgartner, Chef des Altöttinger Kulturcafés Nea Zoi. Mit Juwelen der bayerischen Musik und dem ALTBAYERISCHEN ADVENTSINGEN läutet der Altöttinger Volkstrachtenverein die „stade Zeit“ am 16. Dezember auf altbayerische Art ein. So gar nicht weihnachtlich wird es wohl am 17. Dezember zugehen. Aber trotzdem gefühlvoll, neugierig und voller Optimismus wird GREGOR MEYLE in leisen und lauten Songs aus seinem Leben erzählen. Die junge Band Bruckner aus dem Chiemgau ist als Vorband zu erleben. Das WEIHNACHTSKONZERT DER HERZOGLUDWIG-REALSCHULE beschließt den Advent im KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING. Vermutlich wird die andächtige Stimmung am 20. Dezember nur von kurzer Dauer sein. Rund hundert mitwirkende Schüler zeigen, dass ein Weihnachtskonzert durchaus auch swingend in die Hüften oder rockig in die Beine gehen kann.

GEBURTSTAGSABO

Gregor Meyle

Nach einer kurzen Pause wird 2018 wieder voll durchgestartet – mit dem 5. Geburtstag des KULTUR+KONGRESS FORUM ALTÖTTING. Im Geschenkkarton ist sogar nach Weihnachten noch etwas zu finden: die Veranstaltungen mit ALFONS HASENKNOPF, BAND UND ORCHESTER, DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN und OPERN AUF BAYRISCH. Für dieses 3er Abo gilt ein Preisnachlass von 5 € pro Veranstaltung in jeder Kategorie – somit lassen sich 15 € sparen! Liedermacher ALFONS HASENKNOPF kann man in kein Schema zwängen. Er schreibt, was er fühlt und verpackt seine musikalischen Gedanken in gewaltige Klangwolken, die immer wieder für Gänsehaut bei den Zuhörern sorgen. Zusammen mit einem 9-köpfigen-Orchester nimmt die Band ihre Zuhörer am 13. Januar mit auf eine ganz besondere musikalische Reise. Die Liebe ist zeitlos – genauso wie die bekannte Operette DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN von Emmerich Kálmán! Die Johann-Strauß-Operette-Wien kredenzt am 10. Februar einen spritzigen musikalischen Cocktail. Das Ensemble mit hochkarätigen Gesangssolisten, Orchester und Chor wartet mit schwungvoller Musik, überbordender Lebensfreude und lustigen Verwirrungen um Liebesfreud und Liebesleid auf.

Alfons Hasenknopf

Jocelyn B. Smith

Für die höchst vergnüglichen OPERN AUF BAYRISCH wurde der Inhalt weltbekannter Opern in originelle Mundartverse gegossen und die Szenerie kurzerhand ins bayerische Land verlegt. Die Besetzung mit den bekannten Schauspielern Gerd Anthoff, Michael Lerchenberg und Conny Glogger sowie einem Musikerensemble aus Mitgliedern großer Münchner Orchester haben am 11. März ein kurzweiliges Oeuvre angerichtet. Und wenn das alles noch immer nicht genug Geschenke waren… Sie haben die Chance auf einen Gewinn in der Jubiläums-Verlosung.

Opern auf Bayrisch

Achten Sie auf die Postkarte im Magazin!

41


Foto: GP Konzerte

KULTUR

Adventliche Klänge in Altötting Adventliche Klänge rund um den Altöttinger Kapellplatz und in den Altöttinger Kirchen stimmen die Besucher auf die "stade Zeit" ein und verkürzen das Warten auf den Heiligen Abend. Dabei wartet die Wallfahrtsstadt mit einem reichhaltigen Programm örtlicher und regionaler Ensembles, sowie bekannter Gaststars auf:

Adventskonzert der Max-Keller-Schule

Altöttinger Adventsingen der Liedertafel Altötting

Festliches Adventskonzert der Altöttinger Kapellsingknaben und Mädchenkantorei

02. / 06./ 09./ 13. und 16. Dezember, Basilika St. Anna, 19:00 Uhr

Vorweihnachtliches Adventsingen

03. Dezember, St. Josef AÖ-Süd, 17:00 Uhr

Sakrales Kirchenkonzert mit Oswald Sattler und dem Ensemble Otti Bauer mit Chor

04. / 05. / 11. Dezember, Stiftspfarrkirche, 19:00 Uhr

10. Dezember, Basilika St. Anna, 15:30 Uhr Altbairischer Advent im Altöttinger Voralpenland mit dem Altöttinger Bach-Chor

02. / 09. und 16. Dezember, Haus Papst Benedikt XVI. Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum, 14:00 Uhr

Jakobus, 19:00 Uhr

Alpenländisches Adventsingen mit dem Ensemble Hans Berger

Altbairischer Advent mit dem Volkstrachtenverein Altötting e.V.

03. Dezember, KULTUR+KONGRESS FORUM, 15:00 Uhr

14. Dezember, Stiftspfarrkirche St. Philippus u.

Dass Christian Wolff mit dem Herzen zu sprechen weiß, ist ohnehin bekannt. Dabei wird er am 17. Dezember von einfühlsamen Harfenklängen begleitet.

Das große Adventskonzert mit Christian Wolff und dem Tölzer Knabenchor

17. Dezember, Basilika St. Anna, 16:00 Uhr Dienstagskonzert: „Lichter, Glanz und Leckereien“

Ein Abend mit dem Klarinettenensemble AIRding4reeds.

19. Dezember, Max-Keller-Schule, 19:30 Uhr

16. Dezember, KULTUR+KONGRESS FORUM,

Weitere Infos

19:00 Uhr

Tel. 08671 5062-19 • www.altoetting.de

Meine Augen sehen mehr als ich mit ihnen Ausstellung der Münchener Secession im Hans-Reiffenstuel-Haus Pfarrkirchen Diese Ausstellung beschäftigt sich – wie der Titel schon andeutet – um die Sinneswahrnehmung des „Sehens“. Die Augen liefern weit mehr optische Informationen als wahrgenommen werden können. Der unverstellte Blick nach außen ist die Voraussetzung, dass sich auch innere Bilder angemessen artikulieren können. Malerei gibt es seit Menschengedenken. Sie ist eine Möglichkeit, das Erleben der Welt unabhängig von der Zeit zu kommunizieren – zu kommunizieren, ohne zu belehren. Malerei belästigt nicht, sie bietet sich nur an. Das Bewusstsein wirkt dabei wie ein Filter durch die das Sehen „eingeengt“ wird. Die Kunst bietet dem Betrachter die Möglichkeit, diesen Filter zu erweitern. In der Gemeinschaftsausstellung der Münchener Secession im Hans-Reiffenstuel-Haus Pfarrkirchen werden Werke der Künstler Helmut Kästl, Raimund Reiter, Gerlinde Zantis, Michael Dohle, Gabi Streile,

42

www.aktiv-regionalmagazin.de

Elke Zauner, Jan Thomas, Karin Andersen, Peter Zeiler, Albert Krottenthaler, Silvia Götz, Simon Dittrich, Thomas Bindl, Horst Sauerbruch, Konrad Loder, Robert Zahornicky, Herman Bigelmayr, Erol Uysal, Philipp Steiner, Alto Hien, Hartmut Pfeuffer, Doris Hahlweg, Debora Kim und dem King Kong Kunstkabinett präsentiert. Mit dieser Ausstellung beendet die Münchener Secession ein ereignisreiches Jubiläumsjahr. Ihr 125-jähriges Bestehen wurde mit einer Reihe von sehenswerten und viel beachteten Ausstellungen gewürdigt. Aber auch die Zusammenarbeit mit der Stadt Pfarrkirchen mit der Münchener Secession feierte in diesem Jahr ein Jubiläum. Seit der Eröffnung des Hans-Reiffenstuel-Hauses vor genau 20 Jahren kuratiert die Münchener Secession dort drei Ausstellungen im Jahr. Viel beachtete Präsentationen mit allen Facetten zeitgenössischer Kunst waren bisher dort zu sehen. Eintritt frei.

Hans-Reiffenstuel-Haus St.-Rémy-Platz 1 84347 Pfarrkirchen www.pfarrkirchen.de

Ausstellungsdauer

02. Dezember bis 07. Januar

Öffnungszeiten

bis 23. Dezember Donnerstag – Sonntag 15 – 18 Uhr ab 25. Dezember Täglich 15 – 18 Uhr 24. und 31.12. geschlossen Eintritt frei


Neuötting KULTUR

Neuötting zur Weihnachtszeit Weihnachtskonzerte vom 03. bis 22. Dezember 2017 Die Adventszeit steht auch heuer wieder ganz im Zeichen der Neuöttinger Weihnachtskonzerte. Vom volksmusikalisch gestalteten Adventsingen im Stadtsaal bis hin zum großen Orgelkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus reicht dabei der Bogen dieser Konzertreihe.

Neuöttinger Adventssingen Am Sonntag, den 03. Dezember um 17:00 Uhr stehen Musik, Lieder und Gedanken zur Vorweihnachtszeit im Neuöttinger Stadtsaal auf dem Programm des diesjährigen Neuöttinger Adventsingens. Es musizieren die Irrsee Bläser aus dem Salzkammergut mit festlichen Weisen, die Innsoatn Musi aus Neuötting und die Schärdinger Volksmusik. Es singt der Rainbacher Dreig’sang aus dem Mühlviertel und der Edinga Vierg’sang. Hubert Tröbinger, der Tenor des Rainbacher Dreig‘sangs führt die Besucher mit heiteren und besinnlichen Texten in die Zeit vor dem Fest.

Auf Weihnachten zua Besinnlich und auch ein wenig humorvoll geht es am Samstag, den 17. Dezember um 18:00 Uhr in der Neuöttinger Spitalkirche weiter. „Auf Weihnachten zua“ heißt das Motto des Abends, bei dem die Innsoatn-Musi und Manfred Zallinger die Besucher auf Weihnachten mit echter bayerischer Musik, Geschichten, Versen und Liedern für Alle zum Mitsingen auf das Weihnachtsfest einstimmen. Eine Bayerische Stunde, in der die Besucher kurz vor dem Weihnachtsfest verzaubert werden.

Innsoatn-Musi

Rainbacher Dreig´sang

Festliche Orgelmusik Festliche Orgelmusik ist am Samstag, den 09. Dezember um 18:15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus zu hören. Im Anschluss an den Festgottesdienst zum Patrozinium der Stadtpfarrkirche spielt André Gold Werke unAndré Gold terschiedlicher Epochen und Improvisationen, für deren Einfallsreichtum er seit Jahren bekannt ist.André Gold spielt in den großen Domen im In – und Ausland und ist ein gefragter Dirigent. Seit 1999 ist er Kantor an der Stadtpfarrkirche Neuötting, seit 2017 leitet der das „Orgelfestival zur Wallfahrt“ in Altötting.

A Ceremony of Carols Adventliche Chorwerke mit der Frauenkantorei Neuötting und der Harfenistin Sabine Kraus stehen am Sonntag, den 17. Dezember um 17:00 Uhr In der Klosterkirche auf dem Programm. Die Frauenkantorei besteht aus 18 Frauenstimmen und besticht durch ihren klaren homogenen Klang. Sabine Kraus konzertierte schon mit international renommierten Orchestern und unternahm Konzertreisen in viele europäische Länder.

43


KULTUR Burghausen

Afro-American Christmas Gospel

Der Barbier von Sevilla

Der österreichische Posaunist Paul Zauner ist in der Region bestens bekannt. Zusammen mit dem Ensemble Nobuntu aus Simbabwe, der New Yorker Sängerin Chanda Rule sowie dem Pianisten Carlton Holmes geht er auf vorweihnachtliche Entdeckungsreise in die Welt der Gospels, Graceland Songs, in das spannende Grenzland der verschiedenen Ausprägungen der schwarzen Amerikanischen Musiktradition und des Jazz. Eine etwas andere, eine internationale, völkerverbindende Art, die Weihnachtszeit zu feiern!

Bereits zwei Mal war dieses besondere Opern-Ensemble aus München hier im Landkreis. In diesem Jahr wird die Kammeroper München nach zwei gefeierten Besuchen, damals im Rahmen der Musikkooperation Burghausen-Burgkirchen, im Stadtsaal Burghausen zu Gast sein. Die für ihre fantasievollen Inszenierungen bekannte Kammeroper München treibt Rossinis „Opera buffa“ in einem Neuarrangement an die Grenzen des Komischen und sorgt für eine Sternstunde sprühender „Italianità“.

Oper von Gioacchino Rossini Kammeroper München

Foto: Sabina Tuscany

Nobuntu & Paul Zauner und Chanda Rule mit Carlton Holmes, Klavier

Dienstag, 12. Dezember, Stadtsaal Burghausen, 19:00 Uhr

Sonntag, 3. Dezember, Stadtsaal Burghausen, 19:00 Uhr

Mozart und die Bäslebriefe Christoph Well und das Bäsle-Quartett

„Ich küss sie tausendmal“ – so hat W.A.Mozart einen seiner Briefe an seine Cousine Maria Anna Thekla begonnen. Er war ein begeisterter Briefeschreiber und unterhielt einen regen Briefwechsel über Jahre hinweg mit seiner Cousine, aus Augsburg. Neun Briefe Mozarts sind erhalten geblieben, die berühmten Bäsle-Briefe (wobei die Antworten des „Bäsles“ leider verschollen sind). Mozart schreibt ausgelassen, derb, ergeht sich in erotischen Anspielungen und reimt wild drauf los. Der musikalische Tausendsassa Christoph Well probiert nach der Auflösung der über drei Jahrzehnte erfolgreichen Biermösl-Blosn immer neue Seiten seiner Künstlerpersönlichkeit aus. Als Interpret dieser amüsanten Briefe lotet er mit Humor und Souveränität scheinbare Widersprüche zwischen dem genialen Komponisten und dem eher derben und ganz und gar „normalen“ jungen Mann und dessen Lust an Prahlerei und Provokation aus. Musik gehört natürlich dazu – das ist die Aufgabe des Bäsle-Quartetts. Es untermalt Wells Lesung mit einer Auswahl von Flötenquartetten, die ungefähr

44

www.aktiv-regionalmagazin.de

zur selben Zeit entstanden sind; es entsteht eine unterhaltsame Dramaturgie, die Zeit und Künstler äußerst lebendig werden lässt. Ein vergnüglicher Hörgenuss in der barocken Raitenhaslacher Aula maior.

Samstag, 2. Dezember, Kloster Raitenhaslach, 20:00 Uhr

Shuttle-Bus Veranstalter ist das Kulturbüro der Stadt Burghausen. Zu allen drei Veranstaltungen gibt es einen Shuttle-Bus und nach Ende der Veranstaltung wieder zurück. Die Fahrt kostet 2 Euro. Den genauen Fahrplan gibt es auf der Homepage unter www.burghausen.de/kulturbuero


Burghausen KULTUR

Der Burghauser Konzertsommer 2018 In den altehrwürdigen Burgmauern wird im August wieder Live-Musik erklingen Der BURGHAUSER KONZERTSOMMER ist 2018 zurück! Nach zweijähriger Pause organisiert das Passauer Concertbüro Oliver Forster (COFO), bekannt in der Region u.a. durch den RAIFFEISEN KULTURSOMMER auf Schloss Tüßling, zum vierten Mal dieses einzigartige Festival, das weit über Burghausen hinaus durch sein attraktives Programm und die unvergleichliche Atmosphäre bekannt ist. Dieses Mal glänzt das Festival mit sechs hochkarätigen Veranstaltungen, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei sein wird! Der Startschuss für den BURGHAUSER KONZERTSOMMER 2018 fällt am 9. August: Dann kommt die deutsche Pop-Queen NENA erstmals live in die Salzachstadt. MOOP MAMA, die angesagte Brassband aus München, macht am 11. August Station auf der weltlängsten Burganlage. Am 12. August wird der Waffenplatz dann zur Bühne für KELLY FAMILY-Star MICHAEL PATRICK KELLY. Am 15. August kommen die Fans von Teenie-Schwarm WINCENT WEISS („Musik sein“, „Feuerwerk“) voll auf ihre Kosten! Ausnahmekünstler und Multiinstrumentalist HERBERT PIXNER und seine Bandmitglieder machen am 16. August das Festivalgelände zu ihrer Bühne. Zum großen Finale am 17. August erklingt dann Carl Orffs monumentales Werk CARMINA BURANA, gesungen vom „euregio oratorienchor“ und unter der Leitung von Dirigent André Gold.

Die drei letztgenannten Abende werden vom Verein „classic events niederbayern e.V.“ veranstaltet, der diverse Konzertreihen wie u.a. das „Donaufestival“ in Szene setzt. Der Vilshofer Trompeten-Virtuose Oliver Lakota, Vorsitzender des Vereins, und Veranstalter Oliver Forster freuen sich schon jetzt auf die Neuauflage des BURGHAUSER KONZERTSOMMERs: „Wir hoffen, dass wir mit unserer Programmauswahl das Publikum begeistern werden! Diese Location ist dabei die halbe Miete, denn der Waffenplatz vor der Hauptburg ist atmosphärisch wie akustisch gesehen einfach ein grandioser Schauplatz!“.

2 Eventreihen im jährlichen Wechsel Auch die Stadt Burghausen, allen voran der Erste Bürgermeister und Schirmherr des KONZERTSOMMERS Hans Steindl, ist begeistert: „2016 und 2017 wurde die Lücke im Kulturprogramm perfekt für den eigens von der Stadt Burghausen initiierten Kultursommer im Kloster Raitenhaslach ausgefüllt. Ab 2018 finden diese beiden Eventreihen dann im jährlichen Wechsel statt“, so das musikbegeisterte Stadtoberhaupt.

Möglich gemacht wird das Ganze aber nicht zuletzt durch die Unterstützung der VR meine Raiffeisenbank eG, die sich mit fester Überzeugung wieder als Hauptsponsor der Veranstaltungsreihe engagiert. 

Weitere Infos und Tickets 01806 570055 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt., Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.), www.cofo.de

www.burghauser-konzertsommer.de

Der 1. Top-Act in Tüßling steht! JAMES BLUNT 2018 beim Raiffeisen Kultursommer auf Schloss Tüßling! Seit Italo-Star ZUCCHERO und Singer-Songwriter ANDREAS BOURANI im Juli diesen Jahres die Bühne in Tüßling rockten, ist die Frage in aller Munde: Welche Acts wird der Raiffeisen Kultursommer bei seiner achten Auflage in die Inn-Salzach Region locken? Nun hat der erste Superstar auf der Wunschliste der Verantwortlichen fest zugesagt: JAMES BLUNT macht am Samstag, 28. Juli im Rahmen seiner „The Afterlove“ Tour Halt im Schlosspark. Sein Durchbruch gelang ihm im Jahr 2005 mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“, welches in seiner Heimat zur meistverkauften Platte wur-

de. Seither macht BLUNT, was er will: Genau die Musik, die ihm gefällt. Und seinen Fans gefällt die sowieso. Mittlerweile hat er weltweit über 20 Millionen Alben und über 12,8 Millionen Singles verkauft. Jedes seiner inzwischen vier Studioalben wurde vielfach ausgezeichnet und millionenfach verkauft. Stets merkt man den Songs an, dass sich JAMES BLUNT bei der Komposition Zeit gelassen hat, um am Songwriting zu feilen und die Arrangements zu perfektionieren. Dass er sich im Studio die Zeit genommen hat, um eine perfekte und ausgewogene Produktion zu garantieren und seine Soundvorstellung zu 100 Prozent umzusetzen.

Vorverkauf und Tickets Tickets bei allen Geschäftsstellen der Wochenblatt-Verlagsgruppe, der Passauer Neuen Presse, den VVK-Stellen von Inn-Salzach-Ticket und den Filialen der VR meine Raiffeisenbank eG. Hotline: 01806 570055 (0,20 €/Anruf, Mobil max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) www.cofo.de / www.raiffeisen-kultursommer.de

45


KULTUR Wasserburg

Kultur im kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Die Veranstaltungen machen den Festsaal in Wasserburg am Inn zum Ort der Begegnung. Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ist das Versorgungszentrum für die Behandlung von Menschen mit psychischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen im südost-oberbayerischen Raum. Als zusätzliches Angebot zum medizinisch-therapeutischen Spektrum und mit dem Anliegen, der Stigmatisierung psychisch Kranker entgegenzuwirken, kommt der Kultur ein hoher Stellenwert zu. Zum Abschluss des Veranstaltungsjahres 2017 gastiert am 07. und 09. Dezember Mi-

chael Altinger mit seinem Weihnachtsprogramm „Meine Heilige Familie“. Nach 20 Jahren Erfolgsgeschichte ist dieses Programm nun zum letzten Mal zu sehen. Auch 2018 hat das Klinikum neben altbewährten Künstlern wieder einige Neuheiten im Programm. Start ist am 10. Januar mit einer Lesung von Claudia Gliemann. Das Buch „Papas Seele hat Schnupfen“ wurde 2015 mit dem DGPPN-Antistigmapreis ausgezeichnet und schildert mit stimmungsvollen Illustrati-

onen, wie Kinder eine Krankheit ihrer Eltern sehen und verstehen lernen.

Michael Altinger Alle Kabarettfreunde kommen am 05. März und 17. September beim legendären Montagsbrett`l auf ihre Kosten. Zu Gast bei Michael Altinger, der in traditioneller Weise durch die Brett`l-Abende führt, sind Dagmar Schönleber, Herr Schröder und Fatih Çevikkollu im Frühjahr sowie im Herbst Volker Strübing, Simon Pearce, Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid.

Thomas Beer und Markus Lohmeier Den musikalischen Auftakt geben am 17. März 2018 die Gitarristen Thomas Beer und Markus Lohmeier. Das Passionskonzert am Gründonnerstag, der Flohmarkt (16. Juni) und der Weihnachtsbasar (26. November) sind fester Bestandteil des Kulturprogramms Inn-Salzach LIVE. Neu im Programm ist das Theaterduo Jörg Herwegh und Chris Blunser. Ihre Rabenkomödie „Irschenberg“ ist zu sehen am 26. April.

Wasserburger Klaviersommer Im Monat Juli geht es beflügelt zu: Am 13. Juli mit dem Pianisten Andreas Fröschl, der große Werke der Klavierliteratur und kabarettistische Zugaben aus eigener Feder zum Besten gibt. Am 28. Juli startet der Wasserburger Klaviersommer, zu dem jährlich Musikstudenten aus aller Welt in die Innstadt kommen. Neun Abende lang beschenken sie das Wasserburger Land mit hochprofessionellen Abendkonzerten.

Edwin Kimmler Seit 40 Jahren verbindet das musikalische Multitalent Edwin Kimmler verschiedene Stilistiken – von Blues über Boogie Woogie bis hin zu Swing, Soul und karibischen Klängen. Feiern Sie mit ihm beim Jubiläumskonzert am 12. Oktober 2018. Das kbo-Inn-Salzach-Klinikum wünscht Ihnen einen guten Jahreswechsel und freut sich auf Ihren Besuch bei Inn-Salzach LIVE. www.kbo-isk.de

46

www.aktiv-regionalmagazin.de


grenzenlos KULTUR

Die große Andrew Lloyd Webber Musical-Gala

SIMPLY THE BEST – Das Musical

Zu Ehren eines der größten Musical-Komponisten

Biographie / Fünf Jahrzehnte Musikgeschichte

Ein Ensemble aus hochkarätigen Gesangsolisten und Musicaldarstellern - allesamt direkt aus dem Londoner West End - nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Reise zu den schönsten Musicals aller Zeiten! Wunderbare Melodien aus „Phantom der Oper“, „Starlight Express“, „Cats“, „Evita“, „Sunset Boulevard“ „Jesus Christ Superstar“ u.v.m. werden die Besucher begeistern. Gepaart mit beeindruckenden Tanzszenen, großartiger Musik, virtuosem Live-Orchester und imposanten Kostümen wird der Abend zu einer einzigartigen Musical-Gala!

2009 ging die Rock-Queen das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufstieg, Fall und einem der eindrucksvollsten Comebacks aller Zeiten. Tina Turner-Fans können sich noch einmal auf eine Zeitreise begeben.

Mo., 26. Februar 2018, Kultur + Kongress Forum, Altötting, 20:00 Uhr 

Tina Turners Leben als musikalische

Dienstag, 10. April 2018, Kultur + Kongress Forum, Altötting, 20:00 Uhr

Vorverkauf und Tickets Hotline: 01806 570055 (0,20 €/Anruf, Mobil max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) www.cofo.de

Kulturerlebnisse verschenken Tickets oder Gutscheine vom KU’KO Rosenheim

Verschenken Sie besondere Stunden an besondere Menschen – ein Geschenk, das noch lange in schöner Erinnerung bleibt. Wählen Sie aus dem vielfältigen kulturellen Angebot im Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim eine Veranstaltung nach Ihrem Geschmack und überraschen Sie ihre Lieben damit. Gerne stellen wir Ihnen auch Wertgutscheine aus. Hier einige Kultur-Geschenk-Tipps:

"A Tribute to the Blues Brothers" am 18. März 2018

Bei der Live Sandmalerei-Show „Fantasy World“ am 18. Februar 2018 erleben die Zuschauer eine in Szene gesetzte Reise über alle sieben Kontinente, künstlerisch erzählt in Bildern, einzigartig und scheinbar spielend von Anna Telbukh in Sand gemalt. Diese neue Art der Live-Performance lebt von dem Zusammenspiel aus Musik, Licht und sich immer wieder verändernden Bildern. Auf einer beleuchteten Glasplatte entstehen höchst lebendige Bildergeschichten, die von einer Kamera gefilmt und auf eine Großbildleinwand projiziert werden.

“A Tribute to the Blues Brothers“ heißt die Show nach dem Kultfilm von John Landis, die am 18. März 2018 im KU’KO ein Gastspiel gibt. Hier vereinen sich Witz, Charme, Action, Drama, unschlagbar coole Typen und eine der besten Filmmusiken aller Zeiten zu einem actionreichen Musical voll unvergesslicher Songs wie „Jailhouse Rock“, „Gimme Some Lovin’“ u.a.

Einen höchst vergnüglichen und kurzweiligen Opernabend der etwas anderen Art, an dem garantiert kein Auge trocken bleibt, versprechen die drei bekannten bayerischen Schauspieler Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg bei der Opernpersiflage „Opern auf Bayrisch“ am 02. März 2018.

Shadows in Motion Ein Ausflug in eine helle bzw. dunkle Zauberwelt und den unverwechselbar heiteren Stil der Jon Lehrer Dance Company können die Besucher am 25. März 2018 bei „Shadows in Motion“ sehen. Dynamik und Athletik paaren sich hier mit ansteckendem Humor und einer scheinbar die Grenzen des physisch Machbaren überschreitenden Körperlichkeit. Foto: Josef Enzinger

"Opern auf Bayrisch" am 02. März 2018

Foto: Philipp Mönckert

"Fantasy World" am 18. Februar 2018

Tickets und Gutscheine Ticketservice im KU’KO: Kufsteiner Straße 4, Rosenheim Mo - Fr 9:00-17:00 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr Tel.: 08031 365-9-365 • ticketverkauf@vkr-rosenheim.de • www.kuko.de

47


KULTUR Termine

Stephan Zinner - Relativ simpel Von seinem eigenen, eigentlich ziemlich einfachen Lebensplan und den vielen Hürden berichtet Stephan Zinner in seinem neuen Programm „relativ simpel“. Locker plaudernd und an der Gitarre spielend erzählt der Kabarettist, auch bekannt als Nockherberg-Söder und aus Filmen wie „Dampfnudelblues“, Geschichten vom Leben und seinen Fallstricken. Der gebürtige Trostberger und Wahlmünchner hat einen guten Blick für die schrägen Momente im Leben. Er überspitzt sie zu irrwitzigen Szenen. Lügen muss er dabei kaum – jeder kennt diese Situationen im Alltag, bei denen man nicht weiß, ob man nun lachen oder weinen soll. Am Samstag, den 3. Februar kommt Stephan Zinner nach Prien in den Chiemsee Saal, übrigens auch für für einen guten Zweck. Mit dem Eintrittspreis wird die Förderschule Prien unterstützt.

Samstag, 03. Februar, Chiemsee-Saal, Prien, 19:30 Uhr

Fr.

MÜHLDORF A. INN

01

SUCHTPOTENZIAL

.12.

Namenstag Natalie

Bühnenkunst ALTÖTTING

Weihnachtliche Abenteuer im Reich der Puppen

TAUBENBACH

KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 18:00

and The Homegrown Organic Gospel Choir Zoglau3 Raum für Musik 20:00

TROSTBERG

Die Robert Alan Show Postsaal Trostberg Gewölbe 20:00

Weihnachtskonzert Geschwister Schweinberger Kurfürst-Maximilian-Gymnasium 19:00

25.000 Termine online unter: www.aktiv-regionalmagazin.de

03

.12.

Namenstag Franz Xaver, Jason

ALTÖTTING

Kinderprogramm

Vorlese3viertelstunde in der Stadtbücherei

MÜHLDORF A. INN

Für immer Kind im Nimmerland: Mit viel Humor und mitreißenden Songs entführt „Peter Pan – das Musical“ kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie. Doch auch dort, wo alle Wünsche wahr werden, warten spannende Abenteuer. Er ist der tollkühnste Abenteurer der Kinderliteratur: Peter Pan! Der Junge, der nicht erwachsen werden will, hat sich als Held aller Kindsköpfe in die Herzen kleiner und großer Träumer geschlichen. Nun kommt die Geschichte in einer mitreißenden Musical-Adaption auf die Bühne: Produziert vom Theater Liberi, den Machern von zahlreichen, erfolgreichen Familienshows. Nah am Original, in zeitgemäßer Sprache mit moderner Musik erzählt

48

So.

Sonstige

Ausstellungseröffnung KUNSTHAUS Burg Obernberg 19:30

Die Designschmiede und Kunstgalerie "CHIEMART-Galerie" hat in der Hauptstraße 8 in Chieming neu eröffnet. Hier finden Sie frische Designmöbel und -leuchten gestaltet von der Galeristin Doris Kißkalt, sowie Designobjekte und Textiles von verschiedenen Designlabels. Kontrastierend finden im wechselnden Zusammenspiel Kunstausstellungen statt. Aktuell zeigt der Künstler Stefan Atzl aus Nürnberg seine spektakulären Bilder, Skulpturen, Skizzen und Radierungen. www.chiemart-galerie.de

TITTMONING

BURGHAUSEN

OBERNBERG AM INN

Leo Schatzl - ÜBER SEE

Sa.

02

.12.

Namenstag Bibiana, Lucius, Jan

Bühnenkunst ALTÖTTING

Pettersson feiert Weihnachten KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 15:00

Kinderfestspiele Mühldorf a. Inn SWINGING CHRISTMAS Stadtsaal 16:00

Märchen von Wilhelm Hauff Kulturschupp´n 15:00

Konzert ALTÖTTING

Alpenländisches Adventsingen mit Hans Berger

ALTÖTTING

Altöttinger Adventsingen im alpenländischen Stil St. Anna Basilika 19:00 BURGHAUSEN

Christoph Well & das Bäsle Quartett Wolfgang Amadeus Mozart und die Bäsle Briefe Steinerer Saal Raitenhaslach 20:00

Konzert ALTÖTTING

Sakrales Kirchenkonzert mit Oswald Sattler, Chor und Orchester Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus 19:00 ALTÖTTING

Max-Keller-Schule Aula 19:30

Mi.

06

.12.

Namenstag Nikolaus, Denise, Henrike

Konzert ALTÖTTING

Altöttinger Adventsingen im alpenländischen Stil St. Anna Basilika 19:00

Konzertstunde der Sing- und Musikschule Waldkraiburg Haus der Kultur 19:00

KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 15:00 ALTÖTTING

Adventskonzert der Max-Keller-Schule

Do.

ALTÖTTING

DIE JAM SESSION! NEA ZOI 18:00 BURGHAUSEN

07

.12.

Namenstag Benedikte

Pfarrgemeinde St. Josef 17:00

Kinderprogramm MÜHLDORF A. INN

Märchenstunde mit Susanne Stadtbücherei im Kornkasten 15:30

Konzert

NEUÖTTING

Neuöttinger Adventssingen Stadtsaal 17:00 TITTMONING

SIMBACH A. INN

Volksmusik im Advent

Chor „Jonathan“ Simbacher Bahnhof 19:30

(Eine Welt Arbeitskreis der Kolpingsfamilie Tittmoning) Gasthaus Glück 19:30

Vorweihnachtliches Adventsingen Haus Papst Benedikt XVI. - Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum 14:00

.12.

WALDKRAIBURG

ALTÖTTING

Stadtsaal 19:00

„DER KLEINE MUCK“

05

Namenstag Gerald, Reinhard, Niels

Konzert

Konzert

Der Barbier von Sevilla, Oper von G. Rossini MÜHLDORF A. INN

Di.

Dienstagskonzert mit Stefan und Leona Kellerbauer

Sonstige

Dorfplatz 16:00

Peter Pan - Das Musical

Neu in Chieming: CHIEMART-Galerie

Max Andrzejewski´s Hütte

Kirchheimer Advent Konzert

Stadtbücherei 15:15

Samstag, 06. Januar, Kultur + Kongress Forum Altötting, 15:00 Uhr

Das Duo Ariane Müller & Julia Gámez Martin schreibt Lieder über die wirklich wichtigen Themen: Sex, Drugs, Rock &#769,n &#769,Roll ... und Weltfrieden! Haberkasten 20:00

Mo.

04

.12.

Namenstag Barbara, Johannes

Konzert ALTÖTTING

Sakrales Kirchenkonzert mit Oswald Sattler, Chor und Orchester Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus 19:00

Fr.

08

.12.

Namenstag Edith

Konzert ALTÖTTING

Jocelyn B. Smith & Band Shine A Light KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 20:00 BURGKIRCHEN/ALZ

ROCKBÜHNE Bands: Outset Of Circle / Severity / Among Rats Bürgerzentrum 21:00


Termine KULTUR

Sonstige

Konzert

Kinderprogramm

TITTMONING

ALTÖTTING

BURGKIRCHEN/ALZ

Tittmoninger Barbaramarkt

Dienstagskonzert mit der Fraunhofer Saitenmusik

„MORGEN, FINDUS, WIRD’S WAS GEBEN“

Kirche St. Michael 19:30

Bürgerzentrum 17:00

(Kolpingsfamilie Tittmoning) Stadt Tittmoning 15:00

10

So.

Sonstige ALTÖTTING

.12.

Namenstag Emma, Imma, Loretta

Vorlese3viertelstunde in der Stadtbücherei

Bühnenkunst

Stadtbücherei 15:15

EGGENFELDEN

Sa.

09

.12.

Namenstag Valerie, Reinmar

Bühnenkunst ALTÖTTING

Monika Gruber Wahnsinn! KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 19:00 BURGHAUSEN

Lennie Johnson

BURGHAUSEN

FESTAUSSCHUSS THEATER AN DER ROTT Großes Haus 18:30

Altöttinger Adventsingen im alpenländischen Stil

Bluegrass Jamboree Haus der Kultur Kleiner Saal 20:00

ROCK CHRISTMAS Bürgerzentrum 20:00

Sonstige ALTÖTTING

Vorlese3viertelstunde in der Stadtbücherei Stadtbücherei 15:15

Jazzkeller 20:00 SIMBACH A. INN

EGGENFELDEN

Extrafine Unplugged

FESTAUSSCHUSS

ALTÖTTING

Adventskonzert mit dem Altöttinger Bach-Chor

THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30

Die Suche nach der Stillen Nacht Pfarrkirche Hochburg Pfarrkirche Hochburg 16:00

Lesung

HOCHBURG-ACH

Lesung in der Stadtbücherei

16

.12.

Namenstag Adelheid, Heidi, Elke

HOCHBURG-ACH

Stiftspfarrkirche 19:00

MÜHLDORF A. INN

Sa.

Die Suche nach der Stillen Nacht Pfarrkirche Hochburg Pfarrkirche Hochburg 19:00

Bühnenkunst EGGENFELDEN

FESTAUSSCHUSS THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30 HOCHBURG-ACH

Die Suche nach der Stillen Nacht Pfarrkirche Hochburg Pfarrkirche Hochburg 16:00

Pfarrkirche St. Martin 14:00

Sonstige

TROSTBERG

WALDKRAIBURG

BRUCKNERFlüsternde Gitarrenklänge, zwei Stimmen, die in die tieferen Hautschichten dringen, ein blonder Lockenkopf, daneben ein kleinerer, braunhaariger. Postsaal Trostberg 20:00

Stadt Tittmoning 13:00

Mo.

11

.12.

Namenstag Arthur

Vorweihnachtliches Adventsingen

Kunst nach Feierabend Führung durch die Ausstellung Martin Assig Haus der Kultur 19:00 Lesung MÜHLDORF A. INN

Vorlesestunde in der Stadtbücherei

Tittmoninger Barbaramarkt

St. Anna Basilika 19:00

Wiener Duo BlöZinger

BURGKIRCHEN/ALZ

WALDKRAIBURG

Kirchenkonzert (Musikkapelle Inzing-Törring)

„DER KLEINE MUCK“

Altöttinger Adventsingen im alpenländischen Stil

Bühnenkunst

Stadtbücherei im Kornkasten 20:00

TITTMONING

TITTMONING

ALTÖTTING

Namenstag Christiane, Nina

Adventskonzert Frauenensemble der Musikschule

MÜHLDORF A. INN

Haus Papst Benedikt XVI. - Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum 14:00

St. Anna Basilika 19:00

HOCHBURG-ACH

Sonstige

ALTÖTTING

Namenstag Lucia, Ottilia, Johanna

ALTÖTTING

BRUCKNER

Konzert

.12.

BURGHAUSEN

.12.

Festliches Adventskonzert

EGGENFELDEN

Märchen von Wilhelm Hauff Kulturschupp´n 15:00

13

ALTÖTTING

Kirche Maria Ach 17:00

THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30

Mi.

15

Simbacher Bahnhof 19:30

Konzert

der Altöttinger Kapellsingknaben und Mädchenkantorei St. Anna Basilika 15:30

Konzert

Carlton Holmes & Paul Zauner Stadtsaal 19:00

Konzert

Lennie Johnson"Lennie Johnson singt ohne Bikini"Music comedy showLennie Johnson ist eine gebürtige deutsche Schauspielerin und Regisseurin, die in Wien lebt und arbeitet. Mautnerschloss Jazzkeller 20:00

FESTAUSSCHUSS

Afro-American Gospel feat. Nobuntu & Chanda Rule

Fr.

Konzert

Weihnachtsvorlesen mit dem Mühldorfer Leseratzen. Mit Kinderpunsch und Plätzchen. Stadtbücherei im Kornkasten 16:00

Do.

14

Konzert

Bühnenkunst

ALTÖTTING

TÖGING A. INN

Sakrales Kirchenkonzert mit Oswald Sattler, Chor und Orchester Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus 19:00

.12.

Namenstag Berthold, Johannes

Zerberus Comedy Club Vol. 18 Bar Zerberus Bar 20:00

BURGHAUSEN

EUROPEAN BRASS Weihnachtskonzert St. Jakobskirche 19:00 GARCHING

SACARIUM

Di.

12

.12.

Namenstag Johanna, Hartmann

Diese Metallica Tributeband ist keine gewöhnliche Metallica Tributeband. Gasthaus "Zum Bräu" Saal 21:00

Bühnenkunst

NEUÖTTING

The Petit Fours Burlesque Show

Soli Deo Gloria Orgelmusik zum Patrozinium Stadtpfarrkirche Neuötting 18:15

WALDKRAIBURG

Dornröschen Ballett nach dem Märchen „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault Haus der Kultur 20:00

MÜHLDORF A. INN

Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie und eine Prise Sinnlichkeit, garniert mit einem Augenzwinkern. Stadtsaal Mühldorf 20:00

Tickets günstiger im Vorverkauf: www.inn-salzach-ticket.de oder Tel.: 01805 / 72 36 36

49


KULTUR Termine

HOCHBURG-ACH

Die Suche nach der Stillen Nacht Pfarrkirche Hochburg Pfarrkirche Hochburg 19:00

Konzert ALTÖTTING

Vorweihnachtliches Adventsingen

So.

17

.12.

Namenstag Jolanda, Viviana

Bühnenkunst BURGHAUSEN

Konzert ALTÖTTING

Di.

DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT St. Anna Basilika 16:00

Namenstag Susanna, Benjamin

ALTÖTTING

DIE JAM SESSION!

Move too Hot : Dance Show

NEA ZOI 18:00

Bürgersaal Burghausen 16:00

Gregor Meyle & Band

Altöttinger Adventsingen im alpenländischen Stil

EGGENFELDEN

Die Leichtigkeit des Seins KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 19:00

St. Anna Basilika 19:00

THEATER AN DER ROTT Großes Haus 17:00

BURGHAUSEN

HOCHBURG-ACH

Kapuzinerkirche St. Anna 15:00

Haus Papst Benedikt XVI. - Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum 14:00 ALTÖTTING

ALTÖTTING

Altbayerisches Adventsingen KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 19:00 BURGHAUSEN

FESTAUSSCHUSS

Die Suche nach der Stillen Nacht Pfarrkirche Hochburg Pfarrkirche Hochburg 13:00, 16:00, 19:00

Adventsmusik Kapuzinerkirche St. Anna 19:30 MÜHLDORF A. INN

Benefizkonzert

MÜHLDORF A. INN

Haberkasten Mühldorf Saal 20:00

„DER KLEINE MUCK“

TAUBENBACH

Fo(u)r Alto mikrotonale Musik für vier Altsaxophone Zoglau3 Raum für Musik 20:00

Märchen von Wilhelm Hauff Kulturschupp´n 15:00

19

Das große Adventskonzert

ALTÖTTING

Adventsmusik NEUÖTTING

A Ceremony of Carols Adventliche Chorwerke mit der Frauenkantorei Neuötting Klosterkirche 17:00

.12.

Mi.

20

.12.

Namenstag Julius, Holger, Eike

22

.12.

Namenstag Jutta, Francesca-Saveria

Bühnenkunst

Konzert

Bühnenkunst

MÜHLDORF A. INN

ALTÖTTING

EGGENFELDEN

BERGWEIHNACHT MIT SIEGFRIED RAUCH

Weihnachtskonzert

FESTAUSSCHUSS

Herzog-Ludwig-Realschule KULTUR + KONGRESS FORUM ALTÖTTING 19:30

THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30

Siegfried Rauch, einer der bekanntesten deutschen Fernsehdarsteller, präsentiert die "Bergweihnacht", ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Siegfried Rauchs wunderschönsten Weihnachtsgeschichten. Stadtsaal 20:00

Konzert ALTÖTTING

Dienstagskonzert mit dem Klarinettenquartett AIRreedings4 Lichter, Glanz und Leckereien Max-Keller-Schule Aula 19:30

Do.

21

.12.

Namenstag Ingmar, Ingo, Hagar

Bühnenkunst EGGENFELDEN

FESTAUSSCHUSS THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30

Kinderprogramm WALDKRAIBURG

Frau Holle Haus der Kultur 15:00

Konzert

LAUFEN

Stephan Bauer Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles! Kabarett und Comedy auf höchstem Niveau. Salzachhalle Laufen Saal 20:00 NEUÖTTING

Auf Weihnachten zua mit der Innsoatn- Musi und Manfred Zallinger Spitalkirche Neuötting 18:00

Kinderprogramm WALDKRAIBURG

Die kleine Hexe Haus der Kultur 15:00

Konzert

ALTÖTTING

Weihnachtskonzert Aula König-Karlmann-Gymnasium 19:00 MÜHLDORF A. INN

Sabina Hank Haberkasten Mühldorf Saal 20:00

50

Fr.

Tickets günstiger im Vorverkauf: www.inn-salzach-ticket.de oder Tel.: 01805 / 72 36 36

SIMBACH A. INN

MAIDEN VOYAGE Simbacher Bahnhof 19:30


Ausstellungen Sonstige ALTENMARKT

SCHWARZLICHT 80s Pop/Wave, Dark Electronic & More Libella 22:00 ALTÖTTING

Vorlese3viertelstunde in der Stadtbücherei Stadtbücherei 15:15

Sa.

23

.12.

Namenstag Victoria, Johannes

So.

24

.12.

Fr.

.12.

Namenstag David, Tamara, Jessica

Sonstige TITTMONING

Christkindlanschießen

Konzert

(Musikkapelle Inzing-Törring, Feuerschützen und FFW Törring) Dorfplatz 15:00

BURGHAUSEN

Di.

26

.12.

Worte, Geschichten und Melodien mit der Südtirolerin Heidi Pixner Ev. Friedenskirche Burghausen 19:00

Bühnenkunst

EGGENFELDEN

Sa.

FESTAUSSCHUSS MÜHLDORF A. INN

DER KLEINE MUCK Märchen von Wilhelm Hauff Kulturschupp´n 15:00

So.

HEIDI PIXNER - „Himmlische Harfenklänge zum Jahresende“

Bühnenkunst

THEATER AN DER ROTT Großes Haus 19:30

29

anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläums im Vereinsheim in Kirchheim (Tittmoning) Vereinsheim 08:00

30

.12.

Namenstag Hermine, Minna, Herma

Sonstige TITTMONING

16. Kaninchen-Grenzlandschau

31

.12.

ALTÖTTING

„100 Jahre Fatima - Mit Maria zu Jesus“ bis 17.12.2017 Haus Papst Benedikt XVI. - Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

BURGHAUSEN

Sabine Ober - „Kontraste“ 01.- 29.12.2017 Rathausgalerie

Namenstag Melanie

BURGKIRCHEN

Konzert BURGHAUSEN

Orgelkonzert Heinrich Wimmer St. Jakobskirche 23:00

Sonstige TITTMONING

16. Kaninchen-Grenzlandschau anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläums im Vereinsheim in Kirchheim (Tittmoning) Vereinsheim 09:00

LICHTMESSZEIT – Ausstellungszeit Brauchtum in der Winterzeit, ein liebgewonnener Teil bayerischer Lebensart. 24.01. - 04.02.2018 Bürgerzentrum

DINGOLFING

50 Jahre BMW in Niederbayern bis Januar 2018 Museum Dingolfing

MASSING

Ausstellung „Picasso & Hummel“

IHK Bildungsexpress: Teilnehmerrekord Mühldorf/Salzburg - Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 200 Schülerinnen und Schülern samt Elternteil war der IHK-Bildungsexpress wieder von Mühldorf nach Salzburg unterwegs. Ingrid Obermeier-Osl, IHK-Vizepräsidentin und Vorsitzende des Regionalausschusses AÖ/MÜ, fühlt sich bestätigt: „Dieses Format kommt bei den Jugendlichen sehr gut an“. Auch das Interesse der Aussteller war wieder sehr positiv, so dass die 6 Waggons voll besetzt waren. Der IHK-Regionalausschuss wird auch in Zkunft am Bildungsexpress festhalten.

bis Mai 2018 Berta-Hummel-Museum im Hummelhaus

MÜHLDORF A. INN Balthasar Mang Christoph Kraller (Südostbayernbahn), Ingrid Obermeier-Osl und Herbert Prost (IHK Aö/MÜ freuen sich über den Erfolg.

ein Barockmaler aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn bis Ende Juli 2018 Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn

OBERNBERG A. INN Leo Schatzl - ÜBER SEE

02.12.- 17.12.2017 KUNSTHAUS Burg Obernberg

PFARRKIRCHEN

„DER KLEINE MUCK“

Ausstellung der Münchener Secession Meine Augen sehen mehr als ich mit ihnen

von Wilhelm Hauff

02.12.2017 - 07.01.2018 Hans-Reiffenstuel-Haus

Über den kleinen Muck, mit dem allzu großgeratenen Kopf, auf dem ein noch größerer Turban oben aufgebunden ist, lässt es sich leicht lachen. Aber nur so lange bis man seine Geschichte kennt. Eine Geschichte voller Abenteuer auf der Suche nach dem Glück. Im November und Dezember 2017 zeigt der Kulturschupp´n das bekannte Märchen „Der kleine Muck“ von Wilhelm Hauff. 02. / 09. / 17. und 26. Dezember, jeweils 15:00 Uhr, Kulturschupp´n Tickets: Kulturbüro Mühldorf a. Inn oder INN-SALZACH-TICKET 25.000 Termine online unter: www.aktiv-regionalmagazin.de

51

TITTMONING

Modellbahnausstellung 26.12.2017 im Clubraum im Haus des Gastes

WALDKRAIBURG

Martin Assig - Die Großen Die intensiv farbigen Papierarbeiten von Martin Assig zeigen abstrakte Muster und geometrische Figuren, oft auch Menschen und Tiere, Gesichter, Masken oder Kleidungsstücke. bis 07. 01. 2018 Städtische Galerie Waldkraiburg

ÜBER 1000 AUSSTELLUNGSTERMINE finden Sie unter www.aktiv-regionalmagazin.de


Josef Hader

13.01. Laufen, 26.01. Simbach

Die Springer

Konzert

01.02. Mühldorf, 28.04. Burghausen

Beste Karten für Kultur in der Region.

Rock, Pop, Weltmusik, Jazz LischKapelle

Claudia Koreck

16.12. Mühldorf a. Inn / Benefizkonzert

James Blunt

28.07. Schloss Tüßling

Specials Vorträge, Kinder, Sport Peter Pan - das Musical

05.01.18 Trostberg

Café Caravan

Fünferl – Lieder, Dramen, Blasmusik

Wellbappn

Hamburg Blues Band

09.02.18 Trostberg

04.03.18 Trostberg

14.04.18 Pliening

06.01.18 Garching

Ecco DiLorenzo and his Innersoul

SVÄNG

DESCHOWIEDA

Ungarische Kammerphilharmonie

10.02.18 Mühldorf a. Inn

09.03.18 Mühldorf a. Inn

14.04.18 Simbach a. Inn

28.01.18 Laufen

06.01.18 Töging

Faschingsmuffelball

BOSSTIME

Pidinger Kabarett Brett´l

4. Altöttinger Rudelsingen

Alfons Hasenknopf & Band

13.02.18 Burghausen

10.03.18 Burgkirchen

14.04.18 Piding

08.02.18 Altötting

13.01.18 Altötting

„Sir“ Oliver Mally & Peter Schneider

KELLER STEFF Big Band

Wellbappn

16.02.18 Burghausen

10.03.18 Simbach a. Inn

20.04.18 Taufkirchen

SUPER ABBA

3 Männer nur mit Gitarre 18.01.18 Taufkirchen

History of Rock´n Roll

Duo Millefleurs

Keller Steff Big Band

The 12 Tenors

16.02.18 Burgkirchen a. d. Alz

11.03.18 Trostberg

19.01.18 Altötting

Coogans Bluff

Da Billi Jean is ned mei Bua

Lonely Lips

17.02.18 Garching a. d. Alz

15.03.18 Trostberg

19.01.18 Burghausen

Sedaa

Die Cubaboarischen

The Bassmonsters

17.02.18 Trostberg

World of Dance

SUPER ABBA

24.03.18 Neuötting

19.01.18 Haiming

24.03.18 Laufen

Azzurro – das Italo-Pop Musical

26.01.18 Mühldorf a. Inn

Wellbappn

16.03.18 Burghausen

27.01.18 Teisendorf

Wonnebeats

Traum-Melodien der Operette

23.02.18 Burgkirchen a. d. Alz

16.03.18 Trostberg

28.01.18 Burgkirchen a. d. Alz

Dancing Me & the Ska Machine

Frankfurt City Blues Band

23.02.18 Altötting

17.03.18 Garching a. d. Alz

Dreiviertelblut

50 Jahre Topsis

24.02.18 Trostberg

17.03.18 Burgkirchen a. d. Alz

Sternecker Kabarett Brett’l

KELLER STEFF Big Band

24.02.18 Buchbach

17.03.18 Isen

SUPER ABBA

Naturally 7

25.02.18 Laufen

17.03.18 Mühldorf a. Inn

PIPPO POLLINA

Trommelzauber

27.02.18 Neuötting

18.03.18 Neuötting

Rudi Zapf & Zapf’nstreich

Lungau Big Band feat. Gunhild Carling

03.02.18 Burgkichen a. d. Alz

22.03.18 Mühldorf a. Inn

Mark ’n‘ Simon

Donikkl „Einmal Party zum hier Essen, bitte“

03.02.18 Laufen

Duo Pariser Flair 04.02.18 Trostberg

02.04.18 Altötting

Hervé Samb

Modern Earl 07.04.18 Garching a. .d. Alz

05.02.18 Mühldorf a. Inn

Die Tanzharmonie

02.03.18 Neuötting

05.02.18 Mühldorf a. Inn

NICK WOODLAND

4. Altöttinger Rudelsingen

02.03.18 Simbach a. Inn

08.02.18 Altötting

Großstadt Boazn & ausgfuXt 03.03.18 Trostberg

52

SUPER ABBA Conni - Das Schul-Musical

20.04.18 Garching a. .d. Alz

Jessy Martens & Band

AC/DC – Spellbound

23.02.18 Burgkirchen a. d. Alz

CHINESISCHER NATIONALCIRCUS

20.01.18 Trostberg

03.02.18 Babensham

Rotkäppchen

25.02.18 Laufen

Amina & John

Folsom Prison Band

06.01.18 Altötting

MARTIN KÄLBERER 12.04.18 Simbach a. Inn

Tom & Basti 12.04.18 Garching a. .d. Alz

21.04.18 Altötting

Julian Wittmann 22.04.18 Tann

Lucy van Kuhl 27.04.18 Burgkirchen a. d. Alz

KARIN RABHANSL 27.04.18 Simbach a. Inn

FRANK ZAPPA Night 28.04.18 Garching

CLAUDIA KORECK 28.04.18 Burghausen

Wellbappn 05.05.18 Neuötting

15.04.18 Laufen

Klassik Konzert, Oper, Operette Die große Johann Strauß Gala 07.01.18 Mühldorf a. Inn

Armida Quartett 13.01.18 Burghausen

SCHWANENSEE 18.01.18 Altötting

Traum-Melodien der Operette 28.01.18 Burgkirchen a. d. Alz

Die Csárdásfürstin

Brother Dege and the Brotherhood of Blues 06.05.18 Burghausen

Auf a Wort 08.05.18 Surberg

Johnny Cash Show 12.05.18 Gurgkirchen a. d. Alz

MATHIAS KELLNER 12.05.18 Altötting

MUTTERTAGS-BRUNCH 13.05.18 Laufen

Maybebop 16.05.18 Mühldorf a. In

10.02.18 Altötting

Opern auf Bayrisch 11.03.18 Altötting

Sophie Pacini 20.03.18 Burghausen

Sinfonietta Cracovia 10.04.18 Burghausen


06.03 Mühldorf, 15.04. Teisendorf

Carmina Burana

Chinesischer Nationalcircus

17.08. Burg zu Burghausen

15.04. Salzachhalle Laufen

Nena

09.08. Burg zu Burghausen

Theater

Kabarett

München

Musical, Show, Revue

Comedy, Musik-Kabarett

... und Umgebung

Peter Pan - das Musical

Martin Großmann

11.01.18 Simbach a. Inn

Stefan Leonhardsberger 06.01.18 Altötting

11.01.18 Mühldorf a. Inn

THE BLACK RIDER: THE CASTING OF THE MAGIC BULLETS

Franziska Wanninger

06., 07.,12.,13.,14.,19.,20.,21.01.18 Eggenfelden

Langenecker Kabarett Brettl

AMAZING SHADOWS

Josef Hader

09.01.18 Altötting

Brauer sucht Frau fürs Leben 13.01.18 Mühldorf a. Inn

Hamlet 25.01.18 Burghausen

Burgkirchner Talentschmiede 25.01.18 Burgkirchen a. d. Alz

Rotkäppchen 28.01.18 Laufen

Petzenhauser & Wählt 01.02.18 Waldkraiburg

Sibirien 02.02.18 Burgkirchen a. d. Alz

12.01.18 Tann

Der doppelte Ude 19.01.18 Trostberg

Petzenhauser & Wählt

DA HUAWA, DA MEIER UND I

01.02.18 Waldkraiburg

29.03.18 Burgkirchen a. d. Alz

Constanze Lindner

Kirchweidacher Kabarett Brett´l

02.02.18 Trostberg

31.03.18 Kirchweidach

Mark ’n‘ Simon

Rick Kavanian

03.,04.,10.,11.,16.,17.,18.02.18 Eggenfelden

Josef Hader

16.02.18 Mühldorf a. Inn

Christian Springer 23.02.18 Trostberg

Kernölamazonen 23.02.18 Mühldorf a. Inn

Sternecker Kabarett Brett’l 24.02.18 Buchbach

Axel Hacke

Günter Grünwald

01.03.18 Mühldorf a. Inn

Altingers Brettlboden

Die Tanzharmonie

06.03.18 Mühldorf a. Inn

05.02.18 Mühldorf a. Inn

Mathias Tretter

PARTY

08.03.18 Mühldorf a. Inn

08.,09.,24.02.18 Eggenfelden

Sigi Zimmerschied

Brettl-Spitzen live

10.03.18 Trostberg

17.02.18 Neuötting

Michi Dietmayr & Wiggerl in Langeneck 17.02.18 Tann

Der Kartlbauer 23.02.18 Simbach

THROUGH PINA’S EYES 23.,24.,25.02., 02.,03.,04.03.18

26.01.18 Pocking

Petzenhauser & Wählt 27.01.18 Laufen

Wellbappn 27.01.18 Teisendorf

BLISS 27.01.18 Mühldorf a. Inn

Luis aus Südtirol 15.03.18 Haag i. OB

CHRISTIAN SPRINGER 16.03.18 Langeneck

Gerd Baumann & Marcus H. Rosenmüller 16.03.18 Mühldorf a. Inn

Hotline: +49 (0) 180 5 / 72 36 36

(0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)

Karten günstiger im Vorverkauf

20.02-18.03.18 München

TOTO – 40 Trips Around The Sun World Tour 22.02.18 München

Peter Maffay & Band MTV Unplugged Tour

09.03.18 München

BLUE MAN GROUP 21.03.-01.04.18 München 12.04.18 Altötting

Tom & Basti 14.04.18 Garching a. d. Alz

Wellbappn 14.04.18 Pliening

Pidinger Kabarett Brett´l 14.04.18 Piding

Michael Altinger 15.04.18 Teisendorf

Wellbappn

26.01.18 Neuötting 26.01.18 Simbach a. Inn

Rocky Horror Show

Marc Haller

25.01.18 Burghausen

HELMUT A. BINSER

03.02.18 Burgkirchen a. d. Alz

23.03.18 Neuötting

HG Butzko

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? Traumfrau verzweifelt gesucht

31.01.18 Pfarrkirchen

21.02.18 Laufen

3 Männer nur mit Gitarre

19.01.18 Mühldorf a. Inn

KNEDL & KRAUT

Günter Grünwald

13.01.18 Ramerberg

Gankino Circus

WOLFGANG KREBS

17.02.18 Tann

Christine Eixenberger

18.01.18 Waldkraiburg

21.03.18 Mühldorf a. Inn

Michi Dietmayr & Wiggerl in Langeneck

13.01.18 Laufen

Michl Müller

Günter Grünwald

28.01.18 Mehring

03.02.18 Laufen

12.01.18 Isen

18.01.18 Taufkirchen

Roland Hefter

Über 100 Vorverkaufsstellen

Star Wars in Concert 27.03.-01.04.18 München

Irish Celtic 03.04.-08.04.18 München

Hans Klok – House of Mystery 10.04.-15.04.18 München

Der Watzmann ruft 17.04.18 München

Falco das Musical 08.05.18 München

20.04.18 Taufkirchen a. d. Vils

Wahnsinn – Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Julian Wittmann

16.-27.05.18 München

20.04.18 Tann

The Nutcracker Reloaded

Günter Grünwald

05.-10.06.18 München

26.04.18 Burghausen

Nena

TONI LAUERER

24.06.18 München

30.04.18 Neuötting

Helene Fischer

Wellbappn 05.05.18 Neuötting

Woife Berger – „der Fälscher" 09.05.18 Burgkirchen a. d. Alz

MARTINA SCHWARZMANN 11.05.18 Simbach a. Inn

29.06.18 München

ALFRED DORFER

In der INN-SALZACH-TICKET Zentrale in Mühldorf erhalten Sie auch Karten für Veranstaltungen im Raum München. Fragen Sie nach. Wir beraten Sie gern!

16.05.18 Neuötting

HELMUT A. BINSER 09.06.18 Simbach a. Inn

Petzenhauser & Wählt 23.06.18 Prien

Zentrale: Tuchmacherstr. 9 - Mühldorf a. Inn Gegenüber Haberkasten

www.inn-salzach-ticket.de

53

Alle Angaben ohne Gewähr.

Michael Altinger


FINALE

So gesehen. So geschehen.

Ein Instrument mit Suchtcharakter Die Bayerischen Basstage bringen die Welt des Basses nach Mühldorf

Foto: Kirsten Benekamp

Die Liebe für das Instrument weckt der begnadete Pädagoge Claus Freundenstein schon bei den jüngsten Teilnehmern.

Und auch die Dozenten sind große Namen in der Bass-Szene, was die Wer tigkeit dieser Veranstaltung noch unterstreicht. Natürlich zeigen diese hoch56 Teilnehmer gingen vom 28. bis 30. Oktober ihrer Leidenschaft nach. karätigen Musiker ihr Können der Veranstaltungstage. Wortwörtlich spürparallel in der Konzertreihe "Masters of bar sind dann die Schwingungen, die jeden Bass" im Haberkasten. "Zuspruch aus der Teilnehmer und auch Zuhörer erfassen. Musikerszene haben wir sehr großen", so Initiatior und Organisator Claus FreudenDozentin Chiastein. "Die Unterstützung aus der Region ist Chen Lin mit zwei noch ausbaufähig." Ein Gesamtkonzept mit von Claus FreudenAngeboten für wirklich jede Interessenrichstein erfundenen tung ist sicherlich auch ein Geheimnis des und entwickelten Erfolgs: Einzel- oder Gruppenunterricht, Mini-Bässen für Vorträge und Schulungen auch für Bass-Lehdie ganz kleinen rer, Ensemblespiel und natürlich der große Bassisten. Höhepunkt: die gemeinsam von allen Teilnehmern gespielte "Bass-Hymne" zum Ende Foto: Toby Seifinger

Mühldorf - Es sind nur drei Tage jedes Jahr, aber mit diesen drei Tagen bringt Claus Freudenstein die Welt des Basses nach Mühldorf. Seit 2014 organisiert der Mühldorfer Bassist und Musikpädagoge die Bayerischen Basstage und hat sicherlich den Nerv für dieses Angebot getroffen - das beweist der große Teilnehmerzustrom aus verschiedenen Ländern, verschiedener Alters- und Fertigkeitsstufen und auch musikalischer Stilrichtungen. 6 Jahre war der jüngste Teilnehmer dieses Mal, 70 die älteste teilnehmende Musikerin.

Glücks- und Wortspiele bei der Ehrenamtsgala der VR-Banken Vorstandsvorsitzender Wolfgang Altmüller betonte, dass dem freiwilligen Engagement von Vereinen im sozialen, kulturellen, sportlichen Bereich nicht genug gedankt werden kann. Die Einladung zu diesem kurzweiligen Abend sei nur eine kleine Geste im Vergleich zum Einsatz bei Feuerwehr, Rotem Kreuz oder der Jugendarbeit in Sport-, Musik-, Schützenoder Trachtenverein. Und weil vor allem der finanzielle Aspekt eines der größten Sorgen beim ehrenamtlichen Engagement darstellt, wurden unter allen Anwesenden 15 x 1000 € für die jeweiligen Vereine verlost.

o.: die glücklichen Gewinner der Verlosung l.: Wolfgang Altmüller bei der Begrüßung

54

www.aktiv-regionalmagazin.de

Altmüller und Thomas Pohl, geschäftsführender Vorstand des Gewinnsparvereins Bayern, hatten sichtlich Spaß am Verteilen und konnten sich über viele glückliche Gesichter der Gewinner freuen.

Fotos: Iven Matheis

Altötting - Bereits eine fest etablierte Veranstaltung ist die jährliche Gala der Volksund Raiffeisenbanken in den Landkreisen Altötting und Mühldorf, zu der die jeweiligen Regionalbanken immer Kunden aus verschiedenen Bereichen einladen. Dieses Jahr wurde dem Ehrenamt ein würdiger Rahmen gegeben: beinahe 1000 Vertreter aus den verschiedensten Vereinen kamen am 13. November in den Raiffeisensaal des Kultur + Kongress Forums in Altötting.

Danach wurde der Gast des Abends zu einem kurzen Gastspiel "losgelassen": Chris Boettcher, bekannt vor allem aus dem Radio, feuerte einen Wortwitz nach dem anderen ab. Ob musikalisch mit treffenden Liedtexten oder mit absolut überzeugenden Künstlerimitationen brachte er das Publikum zum Mitsingen, Mitmachen und vor allem Lachen. Bei einem Imbiss konnten noch lockere Gespräche geführt und neue Kontakte geknüpft werden.


So gesehen. So geschehen. FINALE

125 Jahre VR meine Raiffeisenbank eG

O Tannenbaum,...

Ein guter Grund zum Feiern

Burghauser Baum in Hoffmann neben Vorstandsvorsitzendem Wolfgang Altmüller zu einer kleinen Talkrunde auf der Bühne ein, um aus dem Nähkästchen vergangener Tage zu plaudern und alte Geschichten in recht amüsanter Weise wieder lebendig werden zu lassen.

Genauso ein Urgestein wie die VR meine Raiffeisenbank wurde mit Elvis - Dr. Klaus Kohlpaintner alias Dr. Kingsize -für die musikalische Unterhaltung des geselligen Teils engagiert.

München angekommen Burghausen / München - Die schön gewachsene Serbische Fichte aus Burghausen misst stattliche 24 Meter und ist der diesjährige Christbaum für den Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz. Am 08.11. übergab Burghausens Erster Bürgermeister Hans Steindl den Christbaum offiziell an die Stadt München, vertreten durch Zweiten Bürgermeister Josef Schmid. „Es ist uns eine große Ehre, der Bayerischen Landeshauptstadt heuer den Christbaum zu spenden“, sagte Erster Bürgermeister Hans Steindl am Marienplatz vor rund 30 Pressevertretern und hunderten Passanten, darunter auch einige Burghauser. Mit dabei auch das Burghauser Herzogspaar Gerlinde und Frank Wagenhofer, die als „mit die wichtigsten Repräsentanten Burghausens“ ein sehr gern gesehenes Fotomotiv waren.

Fotos: Iven Matheis

Altötting - Auf 125 erfolgreiche Jahre konnte im Oktober bei einem Festakt im KULTUR + KONGRESS Forum in Altötting zurückgeblickt werden. Ca. 300 geladene Gästen, darunter Vertreter, Aufsichtsräte, Würdenträger und Altvorstände aus den Landkreisen Altötting, Mühldorf und Traunstein, feierten den Geburtstag der VR meine Raiffeisenbank. In einer Jubiläumsausstellung konnte Zeitgeschichte der Bank und alte Schätze, wie das älteste Sparbuch von 1893 oder den ersten "Computer", die Rechenmaschine Olivetti Tetractys von 1969, bestaunt werden. Nach Grußworten und Glückwünschen offizieller Vertreter fanden sich die Altvorstände Horst Donhauser, Roland Coulon und Alois

Staatsminister Dr. Marcel Huber gratulierte genauso wie u.a. Landrat Erwin Huber oder der Präsident des bayerischen Genossenschaftsverbands Dr. Jürgen Groß.

Dr. Kingsize und "The Celebrations" sorgten musikalisch für gute Stimmung und erhielten eine Spende Spende in Höhe von 5000 € für die Kinderkrebshilfe Balu.

Zoglau3 bereits zum 4. Mal APPLAUS-Gewinner Taubenbach - Die exquisite Spielstätte befindet sich in idyllischer Lage im südlichen Rottaler Hügelland in einem umgebauten ehemaligen Vierseithof bei Taubenbach, welches zur Gemeinde Reut gehört. Das Musikprogramm umfasst ca. 18 Konzerte pro Jahr. Die Schwerpunkte liegen beim Jazz und seinen Grenzbereichen, es werden aber auch hin und wieder Ausflüge in die klassische Musik unternommen. Für diese Arbeit an einem nicht alltäglichen, gleichzeitig qualitätvollen und mit hervorragenden Musikern besetzten Programm wurden am 25. Oktober in Dresden die beiden Betreiber von Zoglau, Ina und Emmerich Hörmann, von der Inititative Musik mit dem bundesweiten APPLAUS Preis ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung erfolgte bereits zum vierten Mal und bestätigt erneut den außerordentlichen Ruf dieses Musikortes.

Zoglau3 besticht nicht nur durch seine idyllische Lage, sondern auch durch seine außergewöhnlichen Darbietungen und Künstler.

Burghausens Erster Bürgermeister Hans Steindl übergab Zweiten Bürgermeister von München, Josef Schmid, einen Karton mit Burghauser Wein „Gwax“ vom Burghang.

Wanner GmbH gewinnt Meggle-Gründerpreis Mühldorf - Das einzigartige und breite Portfolio aus Beratungsleistungen und der ganzheitliche und sehr praxisorientierte Ansatz von Wanner begeistert nicht nur die Kunden, sondern hat auch die neunköpfige hochkarätig besetzte Jury von Meggle. Am 20. Oktober erhielt Firmengründer Dipl.-Ing. Reinhold Wanner aus den Händen des Ehepaars Meggle, die bereits zum 6. Mal in Folge Unternehmer aus der Region, die innovative Produkte oder Dienstleistungen anbieten, mit diesem Preis auszeichnen. Wanner und sein Team freuen sich über den 3. Platz und investieren damit in weitere Angebote für ihre Kunden in der Region.

55


Silvestertipp FINALE

Der LOKschuppen in Simbach lässt es an Silvester krachen – schon vor dem Feuerwerk. An kaum einen anderen Ort in Simbach und Umgebung lässt sich so unbeschwert in das neue Jahr hineinfeiern wie im LOKschuppen Simbach. Schließlich ist unser gesamtes Haus in Festtagsstimmung: Vom festlichen Silvestermenue im Restaurant bis zur ausgelassenen New Years Party in unserem Nightlife. In unserem neuen Salon & Wintergarten, in dem wir Ihnen eine gemütliche Abwechslung aus Fondue und verschiedener Köstlichkeiten vom Buffet anbieten können, unterhält Sie DJ Helmut mit schwungvoller Tanzmusik.

Silvestergala – im Ballsaal des LOKschuppens Feiern Sie mit uns einen fulminaten Jahreswechsel. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Liveband „Apollos“, die sich der gepflegten Tanzmusik verschrieben haben

Grosses Silvester Buffet-Menue Als Dessert eine reichhaltige Auswahl an süßen Köstlichkeiten an unserem Silvester Dessertbuffet. Sowie eine ausgewählte Käseauswahl.

Einlass: 19:00 Uhr Beginn der Band: 20:30 Uhr

Silvestermenue – im Restaurant des LOKschuppens Feiern Sie im Restaurant des LOKschuppens bei einem 5- bzw. 7 Gänge Menue und lassen Sie sich von der Besonderen Atmosphäre des Raums verzaubern. Sie werden mit sanfter Loungemusik unterhalten. Zum Tanzen erwartet Sie gleich nebenan der Ballsaal die „Apollos“ sowie im Wintergarten DJ Helmut .

Einlass: 19:00 Uhr

Gemütliches Fondue – im neuen LOKschuppen Wintergarten A hoas Haferl – mit unserem Fondue der anderen Art wird der Jahreswechsel gemütlich gefeiert. DJ Helmut unterhält Sie dabei mit angenehmer Musik und abwechslungsreicher Tanzmusik.

Fondue mal anders • •

• •

Abwechslungsreiches Vorspeisen und Salatbuffet Fondue mit Fett oder Rinderkraftbrühe mit verschiedenen Fleisch – Fisch – Geflügelsorten sowie frische Garnelen dazu verschieden Gemüsesorten und unsere Saucen 3erlei Dessertvariation in der Etagere Österreichische Käseauswahl mit ofenfrischen Brotsorten vom Buffet

Einlass: 19:00 Uhr

Silvesterparty im Nightlifebereich – Welcome 2018 Natürlich wird auch im Nightlifebereich das neue Jahr gebührend gefeiert. Ab 22:00 Uhr ist Einlass zu Südostbayerns schönster Silvesterparty! Für den perfekten SilvesterCountDown und anschließender Neujahrsparty sorgt DJ Danny O. bis 5:00 Uhr früh. Zum Jahreswechsel um Mitternacht trifft sich das Inntal wieder auf dem Dultplatz und genießt das bunte Feuerwerk. Selbstverständlich haben auch die Foyerbar & Bar im Restaurant für sie geöffnet an denen Sie natürlich auch bis in die frühen morgenstunden feiern können.

www.zeiler-gastronomie.de

57


FINALE Kreuzworträtsel 2 x 1 Buch „Pssst… Streng vertraulich - Postfaktisches über einen Freistaat

Gewinnen Sie!

Pssst … Streng vertraulich ist eine bissige Gesellschaftssatire, die alles hat, was Helmut Zöpfl bei seinen Lesern so beliebt macht: Sein Humor ist auf dem Punkt, er ist nicht berechenbar, seine Gedanken sind nicht vorhersehbar.

2 x 2 Tagesgutscheine für die Therme Erding, GALAXY Rutschenwelt & Wellenbad 2 x 1 Buch „Zurückbleiben, bitte!“ Eintrittskarten Halsbacher Waldweihnacht

aktiv Das Regionalmagazin für die Regionen Inn-Salzach - Rottal - Chiemgau Tuchmacherstraße 9 84453 Mühldorf a. Inn www.aktiv-regionalmagazin.de info@aktiv-regionalmagazin.de Herausgeber: art-connect GmbH

84453 Mühldorf a. Inn Fon +49 (0) 8631 9861-0 www.art-connect.com Geschäftsführung: Tobias Seifinger u. Andreas Seifinger Redaktion: Tobias Seifinger, Sandra Maier Anzeigenberatung: Andreas Seifinger (Leitung), Gertraud Lachner, Dagmar Baumer

© Hans Gärtner

Grafik, Layout & Satz: Tobias Seifinger, Mathias Leier, Tamara Koch, Sandra Maier Terminredaktion: Stefanie Kasberger Herstellung: Gebr. Geiselberger GmbH Fotos, wenn nicht anders angegeben privat oder Veranstalter

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

H

Gewinne n Sie auch auf facebook .com/akti v. magazin

Senden Sie das Lösungswort an:

Gewinnwunsch nicht vergessen!

Per Post an: art-connect GmbH Tuchmacherstraße 11 84453 Mühldorf a. Inn Per Mail: info@aktiv-regionalmagazin.de Einsendeschluss: 11.12.2017

Unter den richtigen Einsendungen wird der Gewinner durch Auslosung ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Lösungswort der letzten Ausgabe: Adventsmarkt

almagazin

- Chiemgau

Inn-Salzach

- Rottal

Das Region

Dez. ´17 Nr. 163

Vorschau für die Ausgabe Januar/ Februar Titel: Jazzwoche Burghausen

Internationale

Jazzwoche Bu 18 . - 11.3.20

Vom 06

58

rghausen

Themen: • Aus- und Weiterbildung • Hochzeit: Der schönste Tag im Leben • Naturstoff Holz • Wintersport: Ab in den Schnee

www.aktiv-regionalmagazin.de

Erscheinungstermin: 08. Januar 2018 Anzeigenschluss: 14. Dezember 2017 Tel.: 08631 9861-0 info@aktiv-regionalmagazin.de

Auflage: 10.000 Druckexemplare Verteilungsgebiet: Über 700 ausgewählte Stellen in den Landkreisen AÖ, MÜ, PAN, TS, ED, RO Bäderdreieck, 1400 Stellen im Lesezirkel Erscheinungstermin ist jeweils der letzte Samstag des Vormonats. Doppelausgabe Jan./Feb. Redaktions- u. Anzeigenschluss ist jeweils der 15. des Vormonats. Bei Nichterfüllung im Falle höherer Gewalt bestehen keine Schadensersatzansprüche an den Herausgeber.

Es gelten die AGB der art-connect GmbH und die AGB für Anzeigen in der Zeitschrift „aktiv“. Außerdem gilt: Für Irrtum und Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Fotos, Vorlagen und Gestaltung bleiben bei der art-connect GmbH. Jeglicher Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste oder Internet, sowie Vervielfältigung auf Datenträger von Artikeln, Fotos, Zeichnungen und dergl. – auch auszugsweise – nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von art-connect. Für eingesandte Fotos, Artikel, Zeichnungen etc. kann keine Haftung übernommen werden. Mit Namen gekennzeichnete Veröffentlichungen geben eine von der Redaktion unabhängige Meinung wieder. Für den Inhalt von Anzeigen ist der jeweilige Auftraggeber der Anzeigen verantwortlich. Veranstaltungstermine werden kostenlos abgedruckt, sowie im Internet veröffentlicht. Eine Gewähr für die Richtigkeit wird nicht übernommen.


WINTER

k n 2017 e h c s e G s l a n e t r a K Beste

und ng besuchen en Veranstaltu fahren spar hn Ba im be zusätzlich

ck ü r u z d n u al Kultur

le in ket-Zentra ic T stenlos. r re e s n er Bahn ko r in u d e i d e o b e t n e li k n ic ayern-T das man o em Südostb H-TICKET, in C e A Z it L m A S n o INN weite Pers Mit einem etseite. fährt die z , ft u a k erer Intern s rf n u f u a Mühldo Sie fos finden Weitere In

Einm

n n i . w w w Wir

Mit Unterstützung von:

d . t e k c i t salzach

orf a. Inn d l h ü M 3 5 9 - 844 erkasten macherstr. nüber Hab lich in un

rne persön

auch ge beraten Sie

Tuch

Gege

e

ntrale:

-TICKET-Ze

ALZACH serer INN-S

V.i.s.d.P.: INN-SALZACH-TICKET GmbH

Ve r a n p lu s a ll e

T ic k e t!

V.i.S.d.P.: INN-SALZACH-TICKET GmbH Gestaltung: art-connect GmbH - Ihre Werbeagentur

e n ts in er 500 Ev b ü s u a ie W ä h le n S

S o r ti m e n t unserem

hen von Münc n e g n u lt s ta

aktiv Das Regionalmagazin - Dez. // Nr. 163  
aktiv Das Regionalmagazin - Dez. // Nr. 163  
Advertisement