Issuu on Google+

AbaLight

Produktportrait

AbaLight –

die

E-Business-Lösung für den

Kleinbetrieb

M

it AbaLight lanciert ABACUS eine kostengünstige Business Lösung für Kleinunternehmen, die auch E-Commerce ermöglicht: vom Web-Shop, der Fakturierung mit einer Debitorenkontrolle, dem Electronic Banking zur Zahlung von Lieferantenrechnungen bis zur Finanzbuchhaltung bietet AbaLight eine zukunftsorientierte Gesamtlösung für Kleinbetriebe. A B A L I G H T: Die Business Software AbaLight MODULARES PROGRAMMANGEBOT profitiert von der Erfahrung, welFakturierung inkl. AbaShop E-Commerce che ABACUS seit 1985 mit der Debitorenkontrolle Entwicklung von betriebswirtElectronic Banking schaftlichen Programmen geFIBU Light wonnen hat. Über 20’000 kleineAdressverwaltung re, mittlere aber auch grössere LOHN Light (in Vorbereitung) Unternehmungen haben seit 1985 über 40’000 ABACUS Programmmodule eingesetzt. Namhafte und renommierte Unternehmungen zählen zu den ABACUS Anwendern wie auch eine Vielzahl von Treuhand- und Revisionsgesellschaften, die einerseits selbst die ABACUS Software einsetzen, diese aber auch aktiv ihren Kunden empfehlen und dafür Beratung anbieten.

Mit AbaLight kann nun jeder Kleinbetrieb vom ABACUS Entwicklungs-Knowhow profitieren, das in diese Produktelinie AbaLight eingeflossen ist. Dank AbaLight wird die ABACUS Software auch für die kleineren Unternehmungen erschwinglich.


AbaLight

Produktportrait

PROGRAMMMODULE VON ABALIGHT

Die einzelnen Programmmodule von AbaLight erfüllen die Bedürfnisse und Anforderungen kleinerer Unternehmen geradezu ideal. Jeder Unternehmer entscheidet selbst, welche Programmmodule er einsetzen will. Er hat zudem jederzeit die Möglichkeit, ein weiteres Programm aus der AbaLight-Programmpalette zusätzlich zu erwerben und in Ergänzung zu den schon installierten und eingesetzten Programmen zu nutzen. WAS BIETET IHNEN ABALIGHT?

Fakturierung: Installieren und los geht es mit dem Fakturieren! Auf einfache und intuitive Weise erstellen Sie mit der Fakturierung nicht nur Rechnungen, sondern jedes beliebige Dokument, seien es Kundenrapporte, Aktennotizen, Offerten, Auftragsbestätigungen, Rüstscheine, Lieferscheine oder eben Rechnungen. Da beliebig viele Rechnungspositionen in einer Rechnung enthalten sein können, sind auch mehrseitige Dokumente möglich. Positions- und Rechnungsrabatte können vom Benutzer bei der Erfassung eingegeben werden. Die korrekte FIBU-Kontierung sowie die MWST-Sätze schlägt das Programm automatisch vor, so dass sie vom Anwender nur in Ausnahmefällen abgeändert werden müssen.

Der Einzahlungsschein wird vom Programm automatisch ausgefüllt. Somit lässt sich bei der Entgegennahme der Zahlungen die Abbuchung der offenen Rechnungen durch das Programm automatisch vornehmen, ohne dass der Benutzer gezwungen ist, selber Zahlungen den entsprechenden Rechnungen zuzuordnen. Die Fakturierung bietet auch die Möglichkeit, ausgedruckte Dokumente automatisch in elektronischer Form zu archivieren. Somit kann jederzeit und unverzüglich auf abgelegte Dokumente zugegriffen werden, um sich einen vollständigen Überblick über den ursprünglichen Schriftverkehr mit den Kunden zu verschaffen. Der Seriendruck von Periodenrechnungen (Abonnemente, Gebühren, Mitgliederbeiträge etc.) lässt sich bei installierter Adressverwaltung ebenfalls automatisieren. Damit ist ein Höchstmass an Effizienz realisierbar.


Eine grosse Anzahl vordefinierter Standardformulare ermöglicht es, dass nach der Programminstallation unverzüglich mit der Fakturierung begonnen werden kann. Auf Wunsch lassen sich die Standardformulare jederzeit anpassen und durch weitere individuelle Formulare ergänzen. Die Integration der Fakturierung mit der ABACUS FIBU Light gewährleistet eine automatische Verbuchung der Fakturierungsdaten in die Finanzbuchhaltung. So erhält der Unternehmer jederzeit aktuelle Umsatz- resp. Finanzzahlen. Debitorenkontrolle: Effiziente Debitorenüberwachung

ten. Es hilft, die Debitorenbewirtschaftung zu optimieren und die Liquiditätssituation von Unternehmen zu verbessern. Zahlungen lassen sich manuell für die offenen Rechnungen erfassen. Verwendet ein Unternehmen hingegen Rechnungen mit VESR/BESR-Einzahlungsscheinen, können die eingegangenen Zahlungen automatisch mit dem ABACUS Electronic Banking von der Bank oder Post eingelesen und in der Debitorenkontrolle verarbeitet werden. Damit ist das Programm in der Lage, die offenen Rechnungen ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand durch den Anwender auszugleichen. Diese Zahlungen werden vom Programm automatisch in die FIBU Light verbucht. Electronic Banking: Zeit und Geld sparen beim Zahlen Die einfache und komfortable Abwicklung von Lieferantenzahlungen in elektronischer Form bietet einen hohen Rationalisierungsgrad, da mit der automatischen Verbuchung in die FIBU Light arbeitsintensive Mehrfacherfassungen wegfallen. Lieferantenrechnungen lassen sich elegant mit einem Belegleser im Programm erfassen. Auch Daueraufträge müssen nur einmal erfasst werden, um anschliessend für wiederkehrende Zahlungen immer wieder zur Verfügung zu stehen. Manuelle Erfassungen von Einzelzahlungen sind ebenfalls möglich.

Mit der Option “Debitorenkontrolle” lässt sich eine effiziente und integrierte Debitorenüberwachung realisieren, die auf der Fakturierung aufbaut. OP-Listen und Kontoauszüge geben einen aktuellen Überblick über den Stand der offenen Rechnungen insgesamt oder über bestimmte Kunden. Das Mahnwesen, das sowohl Einzel- wie auch Sammelmahnungen gestattet, ist ein wirksames Instrument, um die Zahlungsfristen möglichst kurz zu hal-

MWST-Sätze, Kontierung für die Verbuchung der Zahlungen in die FIBU Light werden vom Programm vorgeschlagen und brauchen vom Benutzer nur noch quittiert oder allenfalls angepasst zu werden. Zahlungen lassen sich in Form von Einzelzahlungen, Sammelzahlungen (DTA, EZAG) entweder direkt elektronisch oder auch mittels traditionellen Zahlungsverfahren (Bank-, Postvergütungen) durchführen. In jedem Falle prüft das Programm die Zugriffsberechtigung, damit keine unberechtigten Personen Zahlungen ausführen können. Ausserdem unterstützt es Unterschriftenregeln (Einzel-, Kollektiv A und Kollektiv B Unterschrift) und verschlüsselt sensible lokale Daten.


Eingegangene Zahlungen können direkt von der Bank oder Post ins Electronic Banking übernommen werden, von wo aus sie für den automatischen Ausgleich mit den offenen Rechnungen an die Debitorenkontrolle weitergeleitet werden.

FIBU Light: Zehntausendfach bewährt Mit über 17’000 ABACUS Finanzbuchhaltungen in der Schweiz, auf denen über 170’000 Buchhaltungsmandate geführt werden, ist die ABACUS Finanzbuchhaltung resp. FIBU Light ein bewährtes und praxiserprobtes System.

Zusätzlich zu den Zahlungsmöglichkeiten bietet das ABACUS Electronic Banking im Falle des ”Online Banking” aktuelle Kontoinformationen wie Kontensaldi und -bewegungen inkl. Buchungsdetails. Die Kontoauszüge werden dabei nach den Vorgaben der Banken resp. Post erstellt.

Dank der nahtlosen Integration mit der ABACUS Fakturierung sowie mit dem Electronic Banking entfallen Mehrfacherfassungen, so dass ein Unternehmer jederzeit über seine Finanzzahlen auf dem Laufenden ist. Das effiziente Erfassen von Buchungen in der FIBU Light wird mit Standardbuchungstexten und Kontierungsvorschlag und einer sofortigen Journalisierung und Kontoaktualisierung unterstützt. FIBU Light ist in der Lage, jede Form des Kontenplans (KMU, Käfer etc.) abzubilden und vielfältige Auswertungen, Bilanzen/ER mit Verknüpfung zu Excel sowie die MWST-Abrechnung und eine MWST-Verprobungsliste zu erstellen.

Unterstützt werden mit dem ”Online Banking” zur Zeit 26 Institute, darunter UBS, CS Group, ZKB und die Post. Weitere Einzelheiten können der ABACUS Homepage entnommen werden.

Wird für die Buchführung ein externer Treuhänder beauftragt, erlaubt die FIBU Light den gegenseitigen Datenaustausch. Ferner bietet sie die Möglichkeit, dass unvollständig erfasste Buchungen vom Treuhänder nachträglich vervollständigt werden können. Adressverwaltung: Professionelles Adressmanagement

Über Europay (ehemals Telekurs) ist auch die Abwicklung von Zahlungen mit DTA-Disketten für jedes andere Bankinstitut möglich.

Kundenkontakte und damit verbundene Aktivitäten dürfen nicht dem Zufall überlassen werden. Denn ein aktives Adress- resp. Kundenmanagement ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Das dazugehörige professionelle Instrument ist die flexible Adressverwaltung. Damit lassen sich Einzel- und Serienbriefe in Verbindung mit Microsoft Word erstellen und Adressen aus einer Telefonbuch-CD übernehmen. Beliebige Selektionen über den Adressstamm erlauben flexible Auswertungen und den gezielten Ausdruck auch von Etiketten.


E-COMMERCE AUF KNOPFDRUCK MIT ABASHOP

Mit der ABACUS Fakturierung lässt sich in weniger als fünfzehn Minuten ein eigener Web-Shop auf dem Internet eröffnen. Alles was es dazu braucht, ist ein Internet- oder Telefonanschluss. Den Rest erledigt die ABACUS Fakturierung und der AbacusCityServer selbständig. Artikeldaten mit dazugehörigen Bildern oder Animationen werden automatisch in den Web-Shop übertragen und dort zur Publikation aufbereitet. Sie lassen sich zudem ständig und direkt aktualisieren.

Aufträge, die im AbaShop erfasst werden, überträgt das Programm zur Weiterbearbeitung in die Fakturierung, in der dann die entsprechenden Papiere, beispielsweise Lieferscheine und Rechnungen, erstellt werden. Selbstverständlich werden auch die bequemen Zahlungsarten Kreditkarten und Postcard unterstützt. Jedes Geschäft lässt sich auf diese Weise in kürzester Zeit mit minimalem Aufwand und Kosten in ein WebBusiness verwandeln.

FLEXIBILITÄT VON ABALIGHT

Dank der Modularität lassen sich die einzelnen Programmmodule von AbaLight beliebig miteinander kombinieren. Jeder Unternehmer ist damit in der Lage, die Softwarelösung seinen eigenen Bedürfnissen anzupassen. AbaLight ist als branchenunabhängige Standardsoftware konzipiert. Diese Informatik-Lösung kann mit dem Wachstum der Firma Schritt halten, denn sie lässt sich ohne Probleme erweitern. AbaLight kann jederzeit durch weitere Programmmodule aus dem ABACUS Produktesortiment ergänzt oder auch durch Programme der ABACUS Enterprise Version abgelöst werden. ABACUS ENTERPRISE VERSION FÜR KMU:

Auftragsbearbeitung mit integriertem PPS Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenrechnung Debitorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Lohnbuchhaltung Personal-Informations-System Anlagenbuchhaltung Leistungs-/Projektabrechnung Elektronische Archivierung ABACUS Programme können je nach Einsatzgebiet als Einplatz- oder als Multi-User Versionen mit beliebig vielen Benutzern eingesetzt werden.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN FÜR ABALIGHT

Pentium 166 MHz, empfohlen 200 MHz Mindestens 32 MB Hauptspeicher, empfohlen 64 MB Arbeitsplatz: Windows 95/98, Window NT 4.x, Windows 2000 Netzwerk: Novell 3.12 oder höher Windows NT Server 4.x, Windows 2000 Server


AbaLight

Produktportrait

QUALIFIZIERTE

ZUKUNFTSSICHERHEIT

PA R T N E R

DURCH WEITERENTWICKLUNG

F Ü R B E R AT U N G

Die laufende Weiterentwicklung der ABACUS Software sichert den langfristigen Schutz der in Software und Ausbildung getätigten Investitionen und garantiert, dass die Anwender auf Jahre hinaus mit einer zuverlässigen Software ihre Geschäfte wirkungsvoll unterstützen können.

Da eine umfassende BusinessLösung mehr verlangt als nur eine Software-Installation, umfasst die betriebswirtschaftliche Begleitung eines ABACUS Projekts auch weitere Aspekte. So bieten erfahrene ABACUS Vertriebspartner Unterstützung bei der Einführung, der Projektleitung, der Ausbildung und der Hotline. Ausserdem rundet ein umfassendes Schulungsangebot das Angebot an Dienstleistungen zu AbaLight ab.

PREIS ABALIGHT PROGRAMME

Single-User Versionen: Fakturierung (Basisversion) inklusive AbaShop E-Commerce Debitorenkontrolle Electronic Banking FIBU Light (Basisversion) Adressverwaltung (Basisversion)

Fr. 1800.– Fr. 900.– Fr. 500.– Fr. 900.– Fr. 900.–

VERFÜGBARKEIT

AbaLight ist ab der Version 2000 erhältlich.

INTERESSIERT AN ABALIGHT?

Verlangen Sie unverbindlich die Programmdokumentation oder die Präsentation der Software durch einen ABACUS Vertriebspartner.

❏ Schicken Sie mir die Programmdokumentation zu AbaLight. ❏ Ich wünsche eine Demo-CD von AbaLight. ❏ Ich wünsche eine unverbindliche und kostenlose Präsentation der Software. Firma Name/Vorname Adresse PLZ/Ort Telefon Ausfüllen und faxen an:

ABACUS Research AG, Postfach 694, 9006 St. Gallen, Fax 071 243 35 00


AbaLight - Die E-Business-Lösung für den Kleinbetrieb