Issuu on Google+

DIE BUSINESS-LÖSUNG FÜR DEN KLEINBETRIEB


> F I N A N Z B U C H H A LT U N G L I G H T

5

> L O H N B U C H H A LT U N G L I G H T

7

> F A K T U R I E R U N G A B AW O R X

9

> DEBITORENKONTROLLE

11

> ABASHOP E-COMMERCE

13

> ELECTRONIC BANKING

15

> A D R E S S V E R WA LT U N G

17

> SERVICE/INTEGRIERTES S O F T WA R E - PA K E T

19


F L E X I B E L , S C H L A N K , S TA R K – D I E B U S I N E S S - L Ö S U N G F Ü R K M U

Vom Schweizer Marktleader für Business Software Vom Webshop bis zur Buchhaltung – alles aus einer Hand Kleine und mittlere Unternehmen brauchen eine Business-Lösung, die sich an ihren Bedürfnissen orientiert: leicht zu erlernen, einfach zu bedienen, effizient und kostengünstig, mit der Möglichkeit, auch das Internet als Vertriebsweg zu nutzen. AbaLight – denn weniger ist mehr Als offenes, modular aufgebautes Programmpaket erfüllt AbaLight die Anforderungen des Kleinbetriebs geradezu ideal: > Die verschiedenen Bausteine können – ganz nach den individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens – jederzeit miteinander kombiniert oder auch einzeln eingesetzt werden. > AbaLight ist vollständig kompatibel zur ABACUS-Enterpriseversion und darum eine zukunftssichere Investition: ein Wechsel auf die Enterpriseversion mit stark erweiterten Funktionen ist jederzeit möglich.


F I N A N Z B U C H H A LT U N G L I G H T

Mit über 27’000 installierten Finanzbuchhaltungen in der Schweiz, auf denen über 170’000 Buchhaltungsmandate geführt werden, ist die ABACUS Finanzbuchhaltung ein bewährtes und praxiserprobtes System. Die AbaLight Finanzbuchhaltung macht das betriebswirtschaftliche Know-how der führenden Business-Software für Sie verfügbar.

4


VIEL FUNKTIONALITÄT UND PROFESSIONALITÄT

5 5

Nahtlose Integration > Integration mit ABACUS Fakturierung AbaWorX für Übernahme der Kundenzahlungen > Integration mit ABACUS Electronic Banking für Übernahme von Kreditorenzahlungen > Integration mit ABACUS LohnLight für Übernahme von Lohnzahlungen > Frei gestaltbarer Kontenplan (KMU, Branchenkontenrahmen etc.) Effizientes Buchen > Buchen mit sofortiger Journalisierung und Konto-Aktualisierung > Standardbuchungstexte mit Kontierungsvorschlag > Unterstützung durch Buchungsrichtlinien Aktuelle Zahlen und Führungsinformationen > Vielfältige Auswertungen, Bilanzen / Erfolgsrechnungen > MWST-Abrechnung, Verprobungsliste, Umsatzabstimmung > Excel-Integration > PDF-Integration Zweiseitiger Datenaustausch mit Treuhänder > Datenaustausch mit Datenträger oder E-Mail > Sie erfassen weiter Ihre Buchungen, währenddem Ihr Treuhänder Ihre Daten bearbeitet > Nachträgliches Vervollständigen der Kontierung durch Treuhänder Web-Lösung > Erfassen von Buchungen und Erstellen von Auswertungen via Internet direkt auf dem ABACUS-System des Treuhänders > Hohe Sicherheit dank Verschlüsselung des Datentransfers


L O H N B U C H H A LT U N G L I G H T

ABACUS LohnLight, bereits in über 4’800 Unternehmen eingesetzt, unterstützt verschiedene Branchen und trägt dabei den Bedürfnissen Ihres Kleinbetriebes Rechnung. Sie werden diese Anwendung als einfaches und effizientes Arbeitsmittel schätzen.

6


7 EINFACH – PRAKTISCH – GUT

Minimaler Aufwand bei Lohnberechnungen > Kompakte und praxiserprobte Lösung für Kleinbetriebe > Keine aufwändigen Voreinstellungen erforderlich > Automatische Berechnung gängiger Zulagen und Abzüge > Übersichtliche Lohnabrechnungen in beliebigen Sprachen Flexibel und effizient > Elektronisches Lohnblatt – alles auf einen Blick > Mehrere Lohnbestandteile pro Spalte für komplexere Abrechnungen > Jahresbelege per Knopfdruck > DTA-Zahlungen, Bankvergütungsauftrag, Online-Zahlungen > Mehrere Zahlstellen pro Mitarbeiter (Teilzahlungen) > Mehrere Zahlstellen pro Firma Auswertungen > Gestaltbare Lohnabrechnung > Detaillierte Lohnblätter > Monats- und Detailjournale > AHV-Lohnbescheinigung > UVG / SUVA-Abrechnung > Lohnausweis > Personallisten Nahtlose Integration > Integration mit Electronic Banking für komfortable Zahlungsabwicklung > Integration mit ABACUS Adressverwaltung > Integration mit ABACUS FibuLight und Enterprise Finanzbuchhaltung Branchenlösungen durch Berechnungsmodule > Gastro Lohnheft – in Zusammenarbeit mit Gastrosocial > Bäcker Lohnheft – für Bäcker, Confiseure und Konditoreien > LohnLight Bau – für Bau- und Baunebengewerbe > LohnLight Holzbau – in Zusammenarbeit mit Holzbau Schweiz > LohnLight Standard – für Kleinbetriebe


FAKTURIERUNG ABAWORX

Auf einfache und intuitive Weise erstellen Sie mit AbaWorX nicht nur Fakturen, sondern jedes beliebige Dokument – seien es Kundenrapporte, Aktennotizen, Offerten, Auftragsbestätigungen, Rüstscheine oder Lieferscheine. Die Integration mit den ABACUS-Programmen für das Rechnungswesen macht aus der Fakturierung eine Gesamtlösung. Auf Knopfdruck erstellen Sie aus der Fakturierung Ihren persönlichen Webshop.


9 K O M F O R TA B E L , L E I S T U N G S F Ä H I G , S P I E L E N D E I N F A C H

Installieren – und los geht’s mit dem Fakturieren > Ein- oder mehrseitige Dokumente (z.B. Rechnungen, Offerten, Auftragsbestätigungen, Gutschriften) > Ausdruck von Einzahlungsscheinen (VESR / IPI) > Rechnungs- und Lieferadresse (bei installierter Adressverwaltung) Komfort in der Handhabung gepaart mit Leistungsfähigkeit > Rechnungsrabatte, Positionsrabatte > MWST-Satz und Kontierung pro Position > Dokumentabfolgen / Prozesse frei definierbar > Schachtsteuerung beim Ausdruck > Lagerverwaltung mit Bestandesliste, Lagerjournal > Inventur mit Zählliste > Frei gestaltbare Auswertungen nach Adressen, Artikeln > Elektronische Archivierung von Dokumenten im Kundendossier > Versand der Dokumente per E-Mail möglich Keine komplexe Parametrisierung > Artikelstamm mit mehrsprachigen Bezeichnungen und Bildern > Produktvarianten mit mehreren Dimensionen > Artikelklassierung mehrstufig > Kunden- / Adressstamm > Diverse Musterformulare Universell einsetzbar > Seriendruck von Periodenrechnungen bei installierter Adressverwaltung für Abonnemente, Gebühren, Mitgliederbeiträge etc. > Flexible Formulargestaltung mit Totalisierungsmöglichkeiten und Formelfeldern für Berechnungen > Import-Schnittstellen für Übernahme von Fremddaten (AbaWorX als Ausdruckmodul) > Integration mit ABACUS Enterprise-Programmen möglich


DEBITORENKONTROLLE

AbaLight Debitorenkontrolle – die Option zur AbaLight Fakturierung für eine rationelle und integrierte Überwachung aller ausstehenden Zahlungen.

10


11 E F F I Z I E N Z , D I E S I C H A U S Z A H LT

Informationen und Auswertungen > Rechnungsjournal > Zahlungsjournal > OP-Listen > Kontoausz체ge Mahnwesen > Mahnlisten > Einzelmahnungen > Sammelmahnungen > Frei gestaltbare Mahnformulare > 3 Mahnstufen Zahlungen > Zahlungen manuell erfassbar > Zahlungen automatisch verbuchen mit VESR-Datei (bei installiertem Electronic Banking) > Zahlungen in FibuLight verbuchen (vereinnahmte Methode) Hinweis: In der AbaLight-Version unterst체tzt die Debitorenkontrolle nur die W채hrung, in welcher die Fakturierung erfolgte.


ABASHOP E-COMMERCE

AbaShop E-Commerce – und das Word Wide Web wird Ihr Marktplatz. Mit Ihrer Präsenz im Internet erschliessen Sie einen neuen Vertriebsweg und gewinnen zusätzliche Kunden. AbaShop reduziert Ihren Aufwand für die Bestellaufnahme, steigert die Effizienz Ihrer Prozesse und hilft Kosten zu sparen.


13 IHR PROFESSIONELLER AUFTRITT IM WORLD WIDE WEB

Integrierter Webshop > Automatische Aktualisierung der Produkt- und Kundendaten zwischen AbaWorX und AbaShop > Automatische Übernahme der eingegangenen Shop-Bestellungen > Vollständige Abbildung von kundenspezifischen Preisen > Automatische Nachführung des aktuellen Lagerbestandes und Verfügbarkeit > Mehrere Produkteklassierungen > Produktvarianten wie Farben, Grössen, Arten, Designs etc. > Auszeichnung von ausgewählten Produkten mit ”Neuheit” und / oder ”Aktion” > Bestimmte Prozesse für Kundenauftrag definierbar Shop-Funktionalitäten > Warenkorb und Einkaufslisten > Verschiedene Zahlungsarten wie Rechnung, Nachnahme, Kreditkarten und Postcard > Einbettung in bestehende Firmen-Website > Frei definierbare www-Adresse, Mailboxen und E-Mail-Weiterleitung > Umfangreiche Möglichkeiten der Versandkostenberechnung > Mehrere Währungen > Volltextsuche über sämtliche Produktdaten > Benutzerkreis einschränkbar, z.B. nur bestimmte Kunden, nur Wiederverkäufer, nur interne Mitarbeiter > Anzeige der letzten Bestellungen inkl. Informationen über den Auftragsstatus Shop-Design > Design und Navigation frei definierbar > Wählbare Anpassungsmöglichkeiten: von einfacher Konfiguration bis zur komplexen Individualprogrammierung > Mehrere Benutzersprachen Realisierung AbaShop > Hosting auf ABACUS-Serverfarm > Unterstützung bei der Realisierung des Webshop durch AbaShop-zertifizierte ABACUS-Vertriebspartner > Umsetzung von anspruchsvollen Shop-Designs durch AbaShop-zertifizierte Webdesigner und Vertriebspartner Hinweis: Die ABACUS Adressverwaltung ist Voraussetzung für den AbaShop.


ELECTRONIC

BANKING

Immer auf dem Laufenden sein über die Liquiditätssituation – mit ABACUS Electronic Banking, dem einfachen und übersichtlichen Werkzeug für die Zahlungsabwicklung und Disposition der Geldmittel. Die einfache und komfortable Abwicklung von Lieferantenzahlungen in elektronischer Form mit automatischer Verbuchung in die AbaLight Finanzbuchhaltung bringt einen hohen Rationalisierungseffekt, da Mehrfacherfassungen wegfallen. Ergänzt wird der Zahlungsverkehr mit Kontoinformationen wie Kontensaldi und -auszügen.

14


15 ONLINE DABEI SEIN, IMMER À JOUR SEIN

Zahlungsverkehr > Manuelle Erfassung von Einzelzahlungen (EURO-ESR, IPI, roter EZ, Bankzahlung, internationale Zahlung) > Automatisches Erfassen von Einzahlungsscheinen mit Belegleser > Wiederkehrende Zahlungen verwalten > Inland- und Auslandzahlungen ab Konten im Ausland > MWST-Satz, Kontierung für Verbuchung in FibuLight oder Enterprise Finanzbuchhaltung > Unterschriftenregeln auf Konto-Ebene und Tageslimite Lieferantenstamm > Adresse des Begünstigten > Mehrere Zahlungswege pro Begünstigten möglich Gutschriften > Automatisches Einlesen von Zahlungseingängen > Übergabe an Debitorenkontrolle zur Ausbuchung der Rechnungen Kontoinformationen > Aktuelle Kontensaldi und -bewegungen > Kontoauszüge nach Bank- / Postvorgaben > Grafische Auswertungen > Effiziente Suchfunktionen nach Namen, Betrag etc. > Aufteilen der Kontoauszüge auf verschiedene Mandanten Unterstützte Institute > Direct Banking mit UBS, Credit Suisse / NAB, Post, ZKB, ABN Amro, RBA Banken und den meisten Kantonalbanken wie auch den grössten deutschen Banken


A D R E S S V E R W A LT U N G

Kundenkontakte und entsprechende Aktivit채ten sollten nicht dem Zufall 체berlassen werden. Sie professionell zu pflegen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor f체r jedes Unternehmen. Die ABACUS Adressverwaltung hilft dabei und kann zu einem zentralen Informationsinstrument ausgebaut werden.


17 DAS PROFESSIONELLE INSTRUMENT FÜR IHR ADRESSMANAGEMENT

Flexibler, anpassbarer Adressstamm > Adressstamm kann mit Zusatzfeldern auf firmenspezifische Bedürfnisse angepasst werden > Freie Textfelder mit individueller Feldbezeichnung > Kontaktpersonen für gezielte Ansprache > Freie Maskengestaltung pro Benutzer und Benutzergruppe Effizienz inklusive > Telefonwahl aus Adressverwaltung > Automatische PLZ-Zuordnung > Mail-Funktion für Einzel- und Serienmails > 3 zusätzliche benutzerdefinierbare Suchschlüssel für effizientes Suchen Offenheit und Integration > Mailingfunktionen, Einzel- und Serienbriefe in Verbindung mit Word > Adressübernahme aus TwixTel und telinfo > Outlook-Integration > Dossierverwaltung > Globalmutation für schnelle Anpassung der Adressdaten an neue Bedürfnisse > Schnittstellen für den Import und Export von Adressen Auswertungen > Frei gestaltbare Auswertungen, Listen > Selektionen über jedes Adressstammfeld > Etiketten-Druckprogramme (mehrbahnig) Verkaufsunterstützung / CRM > Beliebige Aktivitäten pro Adresse und Mitarbeiter erfassbar für Verkaufsunterstützung, Abonnentenverwaltung, Fristenkontrolle oder als Logbuch über Kundenkontakte > Viele frei gestaltbare Auswertungen über die Aktivitäten > Aktivitäten automatisch direkt aus der Auftragsbearbeitung generieren, zum Beispiel für Nachfassaktion von Offerten > Aufgrund von Aktivitäten mit Fakturierung AbaWorX Rechnungen erstellen in Verbindung mit Selektionen und Gruppierungen


S E R V I C E À L A C A R T E – U N D A L L E S L Ä U F T V O M S TA R T W E G R U N D

Mit einem Minimum an Aufwand holen Sie aus Ihrer Software das Maximum heraus. Beratung > Qualifizierte ABACUS-Vertriebspartner bieten Ihnen Unterstützung bei Einführung, Ausbildung, Projektleitung, betriebswirtschaftliche Begleitung und Beratung Online-Hilfe und Online-Handbuch > Jederzeit aktuell Schulung > Umfassendes ABACUS-Schulungsangebot in Bern und Kronbühl-St. Gallen Wartung > Wartungsverträge für regelmässige Updates Hotline > Durch ABACUS oder ABACUS-Vertriebspartner Systemvoraussetzungen Aktuelle Systemvoraussetzungen finden Sie auf unserer Homepage www.abacus.ch ABACUS behält sich vor, die Systemvoraussetzungen für zukünftige Versionen zu ändern.


19 I N T E G R I E R T E S S O F T W A R E - PA K E T

Fremdprodukte / Individual-Lösungen

ZeiterfassungsSysteme

Intranet

AbaShop E-Commerce

AbaLight Fakturierung

Debitorenkontrolle

Electronic Banking

Adressverwaltung

LohnLight

FibuLight

ABACUS Enterprise Auftragsbearbeitung

Produktionsplanung und -steuerung

Debitorenbuchhaltung

Finanzbuchhaltung / Kostenrechnung

Kreditorenbuchhaltung

Anlagenbuchhaltung

Archivierung

Leistungs- / Projektabrechnung

Human Resources

Lohnbuchhaltung

Microsoft Office

Im Programm der führenden Schweizer Business Software > Integrierte ABACUS-Gesamtlösung, ganzheitlich konzipiert und modular aufgebaut > Module einzeln einsetzbar, Erweiterung jederzeit möglich > AbaLight upgradefähig auf ABACUS-Enterpriseversion > Ständige Weiterentwicklung und Ausbau der Leistungsfähigkeit der Software ist garantiert > Die grossen und renommierten Schweizer Treuhand- und Revisionsgesellschaften empfehlen ABACUS und setzen ABACUS-Lösungen ein


Gesamtprospekt AbaLight