Issuu on Google+

Wuchedonner

Woche 17 / Donnerstag, 25. April 2013

Inseratenannahme Zofinger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93 Fax 062 745 93 49 www.wuchedonner.ch inserate@wuchedonner.ch

sympathischfarbig

Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47 Fax 062 391 80 48 heidi.marty@wuchedonner.ch

Ermöglichen Sie finanzielle Direkthilfe in Notsituationen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.proinfirmis.ch Y Spenden Y Patenschaft

Auflage 23 400 Ex. | Inserateschluss: Montag, 16.00 Uhr

ErschEint jEdEn donnErstag im thal, gäu, untErgäu und BippEramt

2101000

L HUBER Vi

Zimmerei – Sägerei

Auto und Motorrad

Oensingen

4717 Mümliswil

Niederbipp

2103822

Ausbildung Kat.: B, BE, A1, A, Roller

www.fitnexx.ch

www.fahrschulehuber.ch

��������������

��������������

Restaurant

floristik | geschenke

EINLADUNG ZU APÉRO mit Delikatessen und Spezialitäten

andrea will-egger | bluemechrättli | +41 32 636 30 32 | hauptstrasse 42 | 4702 oensingen www.bluemechrättli.ch | info@bluemechraettli.li

Restaurant NEU Bowling Im Sportzentrum Moos, Tennis 4710 Balsthal Squash Tel. 062 388 46 46 Badminton Schlittschuhlaufen Eventhallen für Ihr Fest von 100-1200 Pers.

Das Freizeitvergnügen für Jung und Alt für Vereine, Schulklassen, Partys, Kindergeburtstage usw.

2093129

2013 . April Fr. 26 . April 2013 Sa. 27

fitne XX

Gesundheit Sport Freizeit

2101197

Die Dargebotene Hand

2108664

wählen statt drehen

Langenbruckstr. 36, Tel. 062 386 70 07 E-Mail: admin@holz-bau.ch www.holz-bau.ch

VKU-Kurs: 13. - 16. Mai Nothelferkurs: 3. + 4. Mai Motorrad-Kurs: fortlaufend

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8.30 - 24.00 Uhr Sonntag 8.30 - 22.00 Uhr

2101050

079 606 99 90*

Beratung und Ausführung

– Hallen + Scheunen – Elementhäuser – Minergiebauten – Dach- und Wandisolationen – Gebäudesanierungen – Bedachungen – Innenausbau – Treppenbau – Türen + Holzböden – Holzverkauf – Abbundcenter 2098522

Warme Küche: Mo bis Sa 11.30 - 13.30 Uhr 17.30 - 22.00 Uhr Sonntag 11.30 - 14.00 Uhr


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen 25. – 28. April 2013

Notfalldienste Polizei Rega Sanitätsnotruf Feuer- und Ölwehr

Tel. 117 Tel. 1414 Tel. 144 Tel. 118

Donnerstag, 25. april

Ärztlicher Notfalldienst Wenn Ihr Hausarzt, sein Stellvertreter oder ein anderer Arzt Ihrer Wahl nicht erreichbar ist, steht Ihnen bei dringlichen gesundheitlichen Problemen der ärztliche Notfalldienst zur Verfügung. Für die Bewohner von Langenthal, Herzogenbuchsee und Huttwil und Umgebung gilt folgende Notfallnummer. 0900 57 67 47 (CHF 1.98/min.)

samstag, 27. april

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Soonehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr Balsthal – 12.00 Uhr Seniorenmittagstisch im Rest. Eintracht Welschenrohr – 13.30 Uhr Thaler Seniorenjass im Gasthof Kreuz Freitag, 26. april

Zahnärztlicher Notfalldienst SSO An 365 Tagen während 24 Stunden erreichbar unter Tel. 0848 00 46 00

Aedermannsdorf – Öffentlicher Mittagstisch im Soonehuus Anmeldung bis 09.30 Uhr

Apotheken Jura Apotheke, Ch. Sarkar, Herrengasse 13, 4710 Balsthal, Tel. 062 391 31 73 Apotheke Drogerie Hägendorf, Solothurnerstrasse 5, 4614 Hägendorf, Tel. 062 209 60 50 Apotheke Oensingen, Zentrum Mühlefeld, 4702 Oensingen, Tel. 062 396 16 16 An Sonn- und Feiertagen von 11–12 Uhr geöffnet

Balsthal – 14.30-17.00 Uhr Kinderhüten im kath. Pfarrheim – 08.00-11.00 Uhr Wochenmarkt in der Goldgasse

Spital Olten Solothurn Langenthal

2

Tel. 062 311 41 11 Tel. 032 627 31 21 Tel. 062 916 31 31

Matzendorf – 08.00-18.00 Uhr Tag der offenen Tür, Vebo-Gärtnerei Mümliswil – 19.30 Uhr Classionata der Zigeunerbaron, Konzertaula Brühl

Kappel SO – Global Visions Party 2013 In der 3000 m2 grossen Halle mit einer über 30meter langen Bar bringen DJ Grössen wie Remady & Manu L sowie Mr. Da Nos die Leute zum tanzen. Ausserdem sind auch DJ Lauro, Salt & Fire, DJ Greenhorn und, Jake Levis am Start. Mit einer gigantischen Licht & Lasershow wird das ganze ein Event der Superlative! Einer der grössten Events in der Region Gäu, den Ihr auf keinem Fall verpassen solltet. Im Vorverkauf Ticket ist ein Getränke-Bon von 5 Franken inbegriffen. Türöffnung: 20.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Ende: 04.00 Uhr, Altersbegrenzung: ab 16 Jahre, Rollstuhlplätze: Freier Eintritt TICKETS: www.starticket.ch Link: www.globalvisions-party.ch Matzendorf – 08.00-16.00 Uhr Tag der offenen Tür, Vebo-Gärtnerei Mümliswil – 19.30 Uhr Classionata der Zigeunerbaron, Konzertaula Brühl sonntag, 28. april

In der 3000 m2 grossen Halle mit einer über 30meter langen Bar bringen DJ Grössen wie Remady & Manu L sowie Mr. Da Nos die Leute zum tanzen. Ausserdem sind auch DJ Lauro, Salt & Fire, DJ Greenhorn und, Jake Levis am Start. Mit einer gigantischen Licht & Lasershow wird das ganze ein Event der Superlative! Einer der grössten Events in der Region Gäu, den Ihr auf keinem Fall verpassen solltet. Im Vorverkauf Ticket ist ein Getränke-Bon von 5 Franken inbegriffen. Türöffnung: 20.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Ende: 04.00 Uhr, Altersbegrenzung: ab 16 Jahre, Rollstuhlplätze: Freier Eintritt TICKETS: www.starticket.ch Link: www.globalvisions-party.ch Aedermannsdorf – Frühschoppenkonzert mit Bärgfründe Mümliswil, Ländlerzmorge im des Alpes Stübli Aedermannsdorf Matzendorf – 09.00-13.00 Uhr Tag der offenen Tür, Vebo-Gärtnerei Mümliswil – 17.00 Uhr Classionata der Zigeunerbaron, Konzertaula Brühl

Kappel SO – Global Visions Party 2013

inserieren sie gratis unter www.wucheDonner.ch

erfolgreich inserieren im wuchedonner! telefon: 062 745 93 93 Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 19 info@wuchedonner.ch Direktion: Roland Oetterli Leiter Verlage: Jörg Kilchenmann Redaktion Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 Redaktion@wuchedonner.ch Chefredaktor: Bruno Muntwyler Redaktorin: Brigitte von Arx Crossmedia / Inserate Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 inserate@wuchedonner.ch Leiter Crossmedia: Jörg Kilchenmann Berater: Thomas Ruf Lokale Anzeigen Heidi Marty Aenismatt 701, 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 80 47, Fax 062 391 80 48 heidi.marty@wuchedonner.ch

Auflage Thal u. Gäu Oberaargau Gesamtauflage Anzeigentarif Thal u. Gäu Annoncen 1. Seite Letzte Seite Kopffeld

23 400 Ex. 31 600 Ex. 55 000 Ex.

Gesamtaufl. Fr. 0.61 / mm Fr. 1.03 Fr. 0.87 / mm Fr. 1.58 Fr. 0.77 / mm Fr. 1.30 Fr. 160.–

Inseratenschluss Redaktionsschluss

www.reisekiosk24.ch

Montag, 16.00 Uhr Montag, 08.00 Uhr

Abonnemente / Vertrieb Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 94 45, Fax 062 745 93 19 abo@wuchedonner.ch Abopreise Gratis im Streugebiet Ausserhalb Streugebiet Fr. 80.– Erscheinung Wöchentlich jeweils am Donnerstag

Für eine gerechtere Welt. Spenden Sie 9 Franken. Danke.

www.brotfueralle.ch

Qualitätsprodukte zum Spitzenpreis

Offerten sind kostenlos Nordstrasse 17

www.tröschfenster.ch 4665 Oftringen

062/797 67 32

2104842

Herausgeber

Jede Woche 3 neue Angebote mit hoher Qualität und tiefen Preisen.

2098505

IMPRESSUM


3

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen / empfehlungen

Eintracht Balsthal

Heinzelmännchen-Service Peter Huser

…hält Haus und Umschwung in Schwung!

079 569 09 21

4717 Mümliswil Haus: Boiler entkalken, Heizung- und Sanitärarbeiten, Mauern, Isolieren, Verputzen, Abriebe, Malen, Täfern, Laminat verlegen, Türen kürzen. 2126140

Umschwung: Rasen; mähen, vertikutieren, düngen, ansähen, Hecken und Sträucher schneiden, Gartenbau, Gartenplatten, Verbundsteine, Wasserrinnen und Schächte reinigen.

Profitieren Sie auch weiterhin von einem günstigen Preis; Fr. 55.– / Std. inkl. MwSt. (statt Normaltarif Fr. 68.75 / Std. inkl. MwSt.)

Tanz in den Mai Di, 30. April ab 18.30 Uhr

Gaudi Buam aus Kitzbühel Frühlingsüberraschungs-Menü Fr. 25.–

079 569 09 21

THE CALEDONIAN LIONS Sa, 4. Mai ab 18.30 Uhr

Basteltische zum mitbasteln /Tombola/ Aktionen/Trend`s u.v.m.!

Die Frühlingsmesse mit vielen Attraktionen für grosse und kleine Besucher!

Samstag 27. April 08.00 Uhr - 17.00 Uhr Sonntag 28. April 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

live music

Auf Ihren unverbindlichen Besuch freut sich das ganze Team! Gartenstrasse 4 (Industrie) 4537 Wiedlisbach, Tel. + Fax 032/636 42 12 hobbystuebli@bluewin.ch, www.hobbystuebli.ch

2129092

Whisky and Guiness Bar

2130470

kaltes & warmes internationales Buffet mit Dessert, Preis inkl. Eintritt Fr. 44.–

Das Bastelparadies für die ganze Familie!

Reservation erwünscht: Marcel Kunz Tel. 062 391 33 10

Am So, 12.Mai Muttertag geöffnet Eintracht Balsthal, Goldgasse 1, 4710 Balsthal

Damenmode

Die interessante telefonnummer für Ihre Inserate: 062 745 93 93

Markenmode der letzten Saison Eugen Klein, Marcona, Gardeur, Toni, Baronia, Kirsten, Eterna usw.

zu Tiefstpreisen (min. 50%)

(Sie bezahlen 2 wir schenken Ihnen das Günstigste)

Fashion Sale, Herrengasse 3, Balsthal

2130487

3 für 2

2130632

Frühlings-Aktion


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

4

Ramiswil | TesT-Weekend bei MeisTer MoTorcycle kTM

KTm-motorbikes: männerherzen schlagen höher Temperatursturz auf drei Grad, Schnee auf dem Passwang und Regen. Trotz des alles andere als motorradfreundlichen Wetters lässt sich Christian Meister, der Inhaber von Meister Motorcycle KTM in Ramiswil, am Test-Weekend nicht unterkriegen. «Zum achten Mal führen wir es durch, sechs Mal bei Schnee oder Regen», lacht er. Echte Töff-Fans kommen auch bei Hudel-

wetter – das war heuer nicht anders. Besucher aus dem Raum Basel/Solothurn bestaunten die sportlichen Maschinen der Marke KTM, liessen Auspuffe dröhnen und sich beraten. Sie probierten modische Motorradaccessoires an und hatten eine gute Zeit bei Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Da gehen die Launen des Aprilwetters doch glatt vergessen. Martina niggli

Geniessen einen Snack: Ernst Bader, Niklaus Meister (hinten, v.l.), Rosmarie Meister mit den Enkeln Luke und Mia Meister.

Starke Motoren, rassige Designs – KTM-Motorräder faszinieren grosse und kleine Jungs.

Schnäppchenjäger zieht es in die kleine Rabatt-Ecke.

Dieses schnelle Gefährt lässt die Männerherzen von Silvan Bieli, Marius Meier und Philipp Bieli (v.l.) höher schlagen.

Christian Meister, Inhaber von Meister Motorcycle KTM, sitzt stolz auf dem neusten Modell: KTM 1190 Adventure. FoTos: MarTina niggli


5

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen / empfehlungen

4. Gschänklimärit in Oberbipp

Bei Schaad’s am Lehmgrubenweg 1 26.4. – 28.4.2013 Freitag, 26.4. 18.00 – 21.00 Uhr Samstag, 27.4. 10.00 – 21.00 Uhr Sonntag, 28.4. 10.00 – 17.00 Uhr Verschiedene Geschenkartikel und viel «Gluschtigs» Mir freue üs uf Eue Bsuech

mit

izli

itbe Mär

Fam. Jakob Schaad

Export- + OccasionAutos

Genossenschaft

VEBO-Gärtnerei Tag der offenen Tür

Wir kaufen Ihr Auto zu einem fairen Preis. Alle Marken und Jahrgänge, Kilometer egal. Barzahlung, sofort Abholung. Wir sind immer erreichbar. Sa. + So.

Freitag, den 26. April 2013, 08.00 bis 18.00 Uhr - Pflanzenschutzberatung durch Firma Maag, Dielsdorf Samstag, den 27. April 2013, 08.00 bis 16.00 Uhr

- Beratung über Pflanzenstärkungsmittel durch Firma Biplantol - Verpflegung durch Samariterverein Matzendorf

Sonntag, den 28. April 2013

Mit Brunch ab 09.00 bis 13.00 Uhr - Durchgeführt durch Jodlerclub Falkenstein Balsthal-Klus

079 546 02 77

15 % Rabatt auf dem ganzen Sortiment. (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten)

2125564

2125399

2130420

Jeder Kunde erhält ein Geschenk VEBO-Gärtnerei 4713 Matzendorf Telefon 062 394 23 24 P.S. 2. Kistlipflanztag, Samstag, den 04. Mai 2013

auch mit kleinen Inseraten kann man erfolgreich sein! telefon: 062 745 93 93

Wir begleiten Querschnittgelähmte. Ein Leben lang.

Sirona bringt den Frühling ins Schlafzimmer. Bettwäsche-Garnitur nach Wahl im Gegenwert von 258.-, z.B. Tom Tailor Bettwäsche

jetz t

Gratis

+

st ttenro lus La Flex P r Vario Garnitu ech äs cm Bettw 65x100 0cm + 160x21 t von 258.– im Wer 13 5. 4. s gültig bi

Sirona Air-King

+

beim K au f Matra einer tze Sir Air-Kin ona g

Sie sp

aren

tal im To

∙ Atmungsaktiv ∙ Sehr gute Luftzirkulation

901.– bei

cm 90x200

∙ Mit integrierter Schulterkomfortzone ∙ Modernste Technik Beim Kauf einer Sirona Air-King Matratze in Ihrer gewünschten Grösse erhalten Sie zum Setpreis einen Lattenrost Vario Flex Plus im Wert von 643.- in der Grösse 90x200cm und eine Bettwäschegarnitur nach Wahl im Gegenwert von 258.- gratis dazu. Preis Air-King 90x200cm beträgt 1‘690.- inkl. gratis Lieferung

Kinderbet t wäsche mit tollen Motiven

und viele mehr

Pünktlich zum Frühling draussen macht Sirona im Schlafzimmer alles neu. Zum Beispiel mit frühlingsgünstigen Kombi-Angeboten und mit einem exklusiven DesignBettsofa. Kaum ist der Frühling da, regt sich auch bei Sirona rund ums Schlafzimmer wieder jede Menge Neues: exklusive Echtlederund Boxspringbetten sowie Naturholzbette in 8 verschiedenen Echthölzern. Und viele neue Kinderbett-Modelle in Ausführungen so bunt wie das Leben. Die besten Matratzen- und Kombiangebote haben wir Ihnen übrigens gleich dazu gepackt. Und bei vielen Modellen profitieren Sie aktuell von Einführungsrabatten. Aber nur, solange Frühling ist.

Langenthalstrasse 84 4912 Aarwangen / 062 922 40 19

Was Sie bei Sirona aber 365 Tage im Jahr erwartet, ist klar. Individuelle Lösungen mit kompetenter Beratung. Der Sirona Rundumservice von Planung über Lieferung inklusive Montage und Entsorgung. Und das alles wie auch unser Matratzensortiment in Top-Qualität zum attraktiven Sirona-Preis. Also besser gleich los – Ihr Beratungsteam freut sich schon auf Sie!

Jugendset-Spezialangebot

HammerAngebot nur bis 4.5.2013

jetzt

Siron g Air Kin

olzNaturtthen be neu

heit

t na Siroitch w S

We l

Gratis

Sirona rost e beim Kauf iner M Latten atratz e iro I K

Sir Ergonoona mia

tndse Juge ngebot iala Spez it gratis

blüht Sironat neuem i auf m t i m e n t Sor ttKinderbem wäsche iviten tollen Mot

m nrost Latte

Neu ineiz:

der Schw

Designfa Bettso lve Revo

SironaSer viceleistungen ∙ Individuelle Schlafund Rückenberatung ∙ Sirona Infoline ∙ Sonderformate nach Mass

+

∙ Gratis Beratung S sparie en

189.– 90 ×

20 0

cm

Hygienisch und pflegeleicht www.sirona.ch

rost e Latten Gratis einer Matratz uf beim Ka a

Sirona – im Schlafzimmer zuhause. Frischen Wind rund ums Schlafen gibt’s bei Sirona jetzt übrigens auch für Ihr

S

Aarwangen

Wohnzimmer: Mit dem vielbeachteten Red Dot-Gewinner und cleveren DesignBettsofa Revolve sind Ihnen oder Ihren Gästen nicht nur gute Nächte dank überzeugendem Schlafkomfort garantiert. Sondern auch die Blicke. Am besten einfach mal anschauen – exklusiv im Sirona Schlaf-Shop.

Beim Kauf einer Sirona Ergonomia Matratze in Ihrer gewünschten Grösse erhalten Sie zum Setpreis einen Lattenrost Siro I K im Wert von 189.- in der Grösse 90x200cm gratis dazu. Preis Sirona Ergonomia 90x200cm 375.-, Abholpreis

∙ Gratis Lieferung * ∙ Gratis Montage** ∙ Gratis Entsorgung * Ausgenommen Artikel mit Abholpreis ** Nur beim Kauf von Bett mit Lattenrost und Matratze

2129907

Kombiangebot Sirona Air-King


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

HuttWiL | KASTELRUTHER SPATZEN AUF JUBILäUMSToURNEE

2900 Fans im Sportcenter

Wer die Kastelruther Spatzen aus dem Südtirol kennt und mag, den zieht es immer wieder von neuem an ihre eindrücklichen und herzberührenden Konzerte. – So wurde denn am vergangenen Freitag das Jubiläumskonzert unter dem Titel «30 Jahre live» im Nationalen Sportcenter Huttwil für gut 2900 Konzertbesucher zu einem unvergesslichen, grandiosen «Mini-Spatzenfest» mit Überraschung. – Überraschung? – Nachdem im ersten Konzertteil diverse altvertraute Titel aus den Anfängen der Spatzen wie unter anderem «Schatten überm Rosenhof», «Immer noch . . . wie am ersten Tag» bis hin zum «At- Jana Walther aus Wil SG übergab lantis der Berge» mit passenden jedem «Spatz» eine weisse Rose. Impressionen im Hintergrund dargeboten wurden, leitete das Stück «Deine Träume sind meine Träume» zum Abschluss des ersten Konzertblocks über zu einem Highlight: Leadsänger Norbert Rier sang diesen Titel nämlich im Duett mit seinem Sohn Alexander. – Den zweiten Konzertblock eröffnete schliesslich Alexander Rier solo und brachte das Sportcenter mit Partyhits wie «Fiesta Mexicana», «Anita» etc. zum Kochen. Mit «Ciao Amore» versprachen die «Spatzen», am 26. April 2014 wieder in Huttwil Halt zu machen. Mehr Bilder «30 Jahre Kastelruther Spatzen» auf www.regiolive.ch/galerien. Brigitte von Arx Begeisterung mit allen Sinnen.

Wochenhoroskop vom 25. April bis 1. Mai Widder 21.3. – 20.4. Gewinnen Sie das Herz Ihres Partners durch kleine Aufmerksamkeiten immer wieder neu. Seine Freude darüber wird auf Sie ansteckend wirken. Singles können Ihren Charme spielen lassen. Am Arbeitsplatz wird viel von Ihnen verlangt. Holen Sie sich frische Energie durch genug Schlaf und eine schöne Freizeitgestaltung.

Stier 21.4. – 20.5.

Sie geniessen die Zeit mit Ihrem Liebsten zu Hause. Als Suchender sollten Sie jedoch unter die Leute gehen. Es könnte zu prickelnden Flirts und schönen Überraschungen kommen. Der berufliche Erfolg beflügelt Sie. Zeigen Sie weiterhin volle Leistung, damit Sie auf Kurs bleiben und Ihre hoch gesteckten Ziele erreichen werden.

Zwilling 21.5. – 20.6.

Sie fühlen sich wohl und verfügen über viel Energie. Lassen Sie Ihren Partner daran teilhaben und widmen Sie der Zweisamkeit etwas mehr Zeit. Als Suchender dürfen Sie sich über nette Kontakte freuen und Ihre Freizeit in vollen Zügen geniessen. Ihre Arbeitsleistungen werden geschätzt. Sorgen Sie dafür, dass das so bleibt und setzen Sie sich ein.

Krebs 21.6. – 22.7.

Ihr Wille und Ihre Ausdauer sind bemerkenswert. Geniessen Sie die Woche mit Ihrem Schatz oder mit Freunden und sorgen Sie für Abwechslung. Damit tun Sie viel für Ihr eigenes Wohlbefinden. Am Arbeitsplatz kann es zu Spannungen kommen. Lassen Sie sich von Kollegen nicht allzu viel gefallen und setzen Sie sich mehr durch.

Löwe 23.7. – 22.8.

Für die Kastelruther Spatzen wohl nicht alltäglich: Helene Leuenberger aus Wangen a. d. Aare schenkte «ihren Musikern» eine Monster-Toblerone mit 4,5 kg Schokoladenmasse in Dreieckform. FoToS BRIGITTE VoN ARx

Waage 23.9. – 22.10. Bringen Sie frischen Wind in Ihre Beziehung und entfliehen Sie der täglichen Routine. Ihr Liebster freut sich, wenn Sie ihm etwas mehr Aufmerksamkeit und Zeit schenken. Besonders als Single sollten Sie etwas mit Freunden unternehmen und die schönen Dinge des Lebens geniessen. Beruflich bremsen Sie sich selbst. Vertrauen Sie sich.

Skorpion 23.10. – 21.11.

Belastungen und Traurigkeit können Sie vertreiben, wenn Sie sich den positiven Dingen zuwenden. Das stärkt Ihre Lebensfreude und gibt Ihnen Energie. Im Job wird es endlich wieder etwas ruhiger. Wichtige Entscheidungen sollten Sie nur nach gründlicher Überlegung treffen. Wenn Sie nicht sicher sind, dann warten Sie besser noch ein wenig.

Schütze 22.11. – 21.12.

Die Liebe liegt in der Luft. In einer Beziehung kann es nun besonders romantisch werden. Als Suchender sollten Sie sich keinen Flirt entgehen lassen. Ihre Chancen stehen momentan sehr gut. Am Arbeitsplatz wird Ihre Hilfsbereitschaft geschätzt. Sie dürfen ruhig auch selbst einmal Unterstützung annehmen oder um Rat fragen.

Steinbock 22.12. – 19.1.

Ihr Partner könnte sich verletzt fühlen, wenn Sie stur sind und alte Geschichten nicht vergessen können. Etwas mehr Gelassenheit wäre gut. Leben Sie mehr in der Gegenwart und geniessen Sie das, was in Ihrem Leben gerade rund läuft. Arbeitskollegen sind Ihnen vielleicht nicht nur wohlgesonnen und schmücken sich gerne mit Ihren Federn.

Wassermann 20.1. – 18.2.

Auch Freunde spüren Ihnen gegenüber manchmal Neid. Lassen Sie sich in der Liebe nicht davon irritieren. Hören Sie auf Ihre eigenen Gefühle und entscheiden Sie selbst, was Sie glücklich macht und was nicht. Seien Sie bei der Arbeit etwas nachsichtiger mit sich selbst. Auch wenn etwas kritisiert wird, weiss man Ihre Leistungen zu schätzen.

Stellen Sie sich den Herausforderungen in Ihrer Beziehung. Vielleicht kommt es zu einer längst fälligen Aussprache. Versuchen Sie die Dinge positiver zu sehen, auch wenn nicht alles nach Ihren Vorstellungen läuft. Beruflich wird es bald wieder bergauf gehen, wenn Sie auf Ihre Fähigkeiten vertrauen und sich nicht verunsichern lassen.

Jungfrau 23.8. – 22.9.

Fische 19.2. – 20.3.

Ihr Partner trägt Sie auf Händen und verwöhnt Sie. Sorgen Sie für einen Ausgleich und nutzen Sie ebenfalls jede Gelegenheit, um Ihrem Schatz eine Freude zu machen. Insgesamt sollten Sie etwas ruhiger werden. Am Arbeitsplatz sollten Sie etwas mehr Motivation zeigen. Bündeln Sie Ihre Energie und erledigen Sie Ihre Pendenzen gewissenhaft.

Das Verhalten einer nahestehenden Person könnte Sie enttäuschen. Bleiben Sie wachsam, damit Sie spüren, wer ein echter Freund ist und wer nicht. Beruflich schwimmen Sie auf einer Erfolgswelle. Vieles gelingt, Sie sind motiviert und kommen Ihren Zielen einen grossen Schritt näher. Nutzen Sie jede gute Gelegenheit für Ihr Weiterkommen.

6


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

2110656

Putztüüfeli ( CH ) schnell, prompt, sauber

1 von 3 erkrankt im Laufe des Lebens an Krebs. Darum braucht es die Krebsliga. Mehr denn je. www.krebsliga.ch Spenden PK 30-4843-9

Gutschein Fr. 20.–

Dachreinigung, Kaminverkleidung, Sturmschäden, Winter-Dachkontrolle

Kosmetische Fusspflege Susanne Affolter Vorstadtstr. 228 4712 Laupersdorf Tel. 062 391 24 70 Natel 079 581 10 92

Privathaushalte – Büros – Arztpraxen – Geschäfte Einfamilienhäuser – Umschwung – Endreinigungen Baureinigungen – Wochen – Monatsreinigungen

(mache auch Hausbesuche)

Hauptstrasse 32, 4728 Wolfwil, Tel. 032 636 11 26

Öffnungszeiten:

Dienstag ganzer Tag Mi. und Sa. am Morgen oder auf tel. Anmeldung

2098482

Show-Weekend und Ausstellung 27. /28. April ks g-Frea n i c a R in Attiswil Der Event für

ours ad-Parc em Qu sse auf ein nigskla ö r» K u r o e F on PS d it 8000 e «Fun m ss m » ie a p n urs • Ge M-Te Warm-u d-Parco iger-W e das « m Boll derqua • Erleb mit de nd Kin u p p g o n u st n rhalt • Boxe g, Unte flegun ls • Verp mit Gir g n ti pain • Body

2130521

Nicht kumulierbar pro Kunde nur ein Gutschein einlösbar

2126111

Veranstaltungen / empfehlungen

2126672

7

Drag Racing Quad-Parcours Boxenstopp Bodypainting

2129823


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Kinotipp

PROGRAMM 25. APRIL BIS 1. MAI 2013 IM ONIK OENSINGEN SONG FOR MARION Sa. und So. je 18.00 Uhr, Di. 20.15 Uhr Eine wunderbare Geschichte über die Liebe, die Hoffnung, die magische Kraft der Musik. Und ein gefühlvolles, emotionales, mit britischem Humor durchsetztes Kino-Erlebnis, welches das Leben zelebriert, tief ins Herz dringt und das Verständnis neu definiert, wie man richtig alt wird. Weil vor Rührung die Tränen mehrmals fliessen werden, schenkt das Kino oniK jeder Besucherin, jedem Besucher (auch diese dürfen weinen) ein Päckli Taschentücher. Eine Dramödie vom Feinsten, mit wundervollen Schauspielern und tollen Songs: Marions Liebe zum Gesang ist trotz schwerer Krankheit unerschütterlich und so singt sie mit viel Freude in einem Chor. Ihr Mann Arthur unterstützt sie nur widerwillig dabei. Die junge Chorleiterin Elisabeth sieht in Arthur etwas Besonderes und will ihn unbedingt und gegen seinen vehementen Widerstand in ihren Chor aufnehmen. Hartnäckig bearbeitet sie Arthur und im Laufe der Zeit entdeckt dieser seine verloren geglaubte Lebensfreude wieder. Und Arthur beginnt zu verstehen, dass es nie zu spät ist für Veränderungen. SCHWEIZER GEIST – MYTHEN, KLISCHEES, WAHRE WERTE Schweizer Start! 2. Woche! Fr. 18.00 Uhr, Sa. 16.00 Uhr, So. 11.00 Uhr Matinee, Mo. 18.00 Uhr www.schweizergeist.ch Christoph Schwegler, Radiomoderator: «Wunderschöne, manchmal zu schöne Bilder einer Schweiz, deren Realität nicht immer „über jeden Zweifel“ erhaben ist. Und doch macht der Film Lust auf unser Land und seine BewohnerInnen, deren Aussagen oft zum Nachdenken anregen. Verdienstvoll auch, dass man nicht der Versuchung erlegen ist, Prominente zu Wort kommen zu lassen.» Katharina Hunsperger, Bundesamt für Kultur: «Ein wunderbarer Film, repekt- und liebevoll gemacht mit humoristischen Einschüben - und sehr kurzweilig!» Matthias Mächler, Journalist und Texter: «Ob bei «Panamericana» oder bei «Schweizer Geist»: Mich fasziniert, mit welcher Offenheit und Unvoreingenommenheit Regisseur Severin Frei auf Menschen zugeht – und wie sehr sich diese ihm öffnen, wie sehr sie ihm ihr Innerstes Preis geben. In einer Schweiz, in der man nichts mehr fürchtet, als kitschig zu wirken oder sich allzu sehr ins Schaufenster zu stellen, schafft es Frei, seinen Protagonisten ungefilterte, echte Herzensdinge zu entlocken.» VOLL ABGEZOCKT Freitag und Samstag je 20.15 Uhr Die Besucher finden ihn lustig, herzlich, temporeich, frech unterhaltsam. Ein dickes Plus verdient auch die talentierte Hauptdarstellerin Mc Carty, die Humor und Herz auf dem rechten Fleck hat: Um Ihre hemmungslose Kaufsucht auszuleben hat sich eine Unbekannte aus der Gegend von Miami der Identität eines Finanzberaters bemächtigt. Dieser kämpft nun um seine Kreditwürdigkeit. Ihm verbleibt noch eine Woche, um die tausend Kilometer entfernt Lebende aufzuspüren und zu verhindern, dass er nicht zum Bettler wird! Deutsch gesprochen, Zutritt ab 12/10 Jahren.

programm

Wuchedonner verlost mit

SCARY MOVIE 5 www.facebook.com/scarymovie.film Richtig schön niveaulos! Mit Lindsay Lohan und Charlie Sheen. Gewinnen Sie 2 Tickets für Jody (Ashley Tisdale), eine junge Mutter in den späten Zwanzigern, und ihre gleichaltrige Freundin Kendra (Erica Ash) wollen beide die Hauptrolle in einer Theaterproduktion des hochnäsigen und herrischen Regisseurs Pierre. Jodys extrem kontrollsüchtige Mutter, ebenfalls im youcinema in Olten ehemalige Tänzerin, will Jody in die Karriere am Freitag, 26. April 2013, drängen, die ihr selbst einst versagt blieb. Wäh- um 20.00 Uhr. renddessen wird die hochbegabte Tanz-Diva Senden Sie CINE WUDO + Ihren Heather Daltry von der Produktion ausgeNamen an die Kurznummer 959 schlossen und dreht durch. (CHF 0.50/SMS). Der fünfte Teil der erfolgreichen Horror-Persiflage Scary Movie! In der unter anderem aus Die Gewinner werden bis Black Swan, Paranormal Activity, Rise of the Freitag, 12 Uhr, informiert. 1919533 Planet of the Apes und 127 Hours bestehenden Rahmenhandlung haben sich unter anderen Darsteller wie Charlie Sheen und Lindsay Lo- alles andere als aussichtsreich. Er steht mit han eingefunden. dem Rücken zur Wand und muss sich auf seine ureigensten Stärken zurückbesinnen: seinen SIDE EFFECTS Einfallsreichtum sowie seine guten Instinkte. http://sideeffects.senator.de/ Schritt für Schritt kämpft er sich vor, doch um Neuster Pharma-Thriller mit Nebenwirkun- dieses Mal zu gewinnen, muss er sich auch der gen von Steven Sonderbergh. Mit Channing Frage stellen, die ihn schon lange verfolgt: Tatum, Jude Law, … Macht ihn erst sein Kampfanzug zum Helden, Emily Hawkins (Rooney Mara) ist eine aufge- oder ist er bereits ein Held, der lediglich einen wühlte junge Frau, deren Ehemann (Channing Kampfanzug trägt? Tatum) bald aus dem Gefängnis entlassen werden soll. Zwei Psychiater (Jude Law und Cathe- MAMA rine Zeta-Jones) kümmern sich um Emily und www.facebook.com/pages/Mama-2013/ sollen ihr helfen, mit ihrer Angst und den De- Zwei Schwestern werden von ihrer toten pressionen fertig zu werden. Dazu nimmt sie Mutter verfolgt. Horrorschocker mit Jessica eine ganze Menge an verschreibungspflichti- Chastain. gen Pillen. Nachdem sie ein neues Medikament 2008, auf dem Höhepunkt der internationalen bekommt, bringt sie unwissentlich ihren Mann Finanzkrise: Ein völlig verwirrter Mann namens um und steht danach vor Gericht. Jeffrey ermordet seine Geschäftspartner und seine untreue Ehefrau. Danach flieht er im Auto BROKEN CITY – zusammen mit seinen beiden Töchtern, die http://www.broken-city.de/ dreijährige Victoria und die einjährige Lilly. Auf Hochspannender Thriller mit Russel Crowe, der Flucht hat er einen Autounfall, den er und Mark Wahlberg und Catherine Zeta-Jones! die Kinder allerdings überleben. In einer weit Sieben Jahre nachdem Detective Taggart einen abgelegenen Hütte im Wald plant er dann, seiMann erschossen hatte und seinen Dienst quit- ne Kinder nun doch zu töten und anschliessend tieren musste, wird er zur Kasse gebeten. Denn Selbstmord zu begehen. New Yorks Bürgermeister Hostetler, der damals Aber dazu kommt es nicht. Plötzlich erscheint Taggerts Freispruch mit Manipulation und Ver- aus dem Nichts eine schattenhafte Figur – und tuschung unterstützte, fordert nun seine Ge- bricht dem Vater den Hals. Die beiden Mädchen genleistung ein: Taggart soll den Lover seiner bleiben mutterseelenallein in der Waldhütte zuFrau ermitteln. rück. Viel zu spät erkennt Taggart dabei, dass es bei Fünf Jahre später. Die beiden Schwestern Vicdiesem Auftrag um viel mehr geht, als eine Ehe toria (Megan Charpentier) und Lilly (Isabelle zu retten. Denn bald schwimmt er in einem Nélisse) sind noch immer wie vom Erdboden Sumpf von Intrigen, Mord und Korruption. verschwunden. Einzig und allein ihr Onkel Lucas (Nikolaj Coster-Waldau) und seine Freundin IRON MAN 3 Annabel (Jessica Chastain) haben die Hoffnung http://marvel.com/ironman3 nie aufgegeben, die Mädchen irgendwann Action-Sci-Fi mit Robert Downey Jr., Gwy- doch noch – gesund und munter – zu finden. neth Paltrow, Ben Kingsley, … Und das Wunder geschieht tatsächlich: Von eiDieses Mal bekommt es Tony Stark (Robert nem Suchtrupp, den Lucas wieder einmal losDowney Jr.) mit einem Gegner zu tun, dessen geschickt hat, werden die Kinder im tiefen Wald Reichweite keine Grenzen zu kennen scheint. gefunden und gerettet. Die Schwestern scheiDer Mandarin (Ben Kingsley) zerstört das kom- nen gesund zu sein, obwohl sie anfangs sehr plette Leben des berühmten Iron Man. Dieser verstört sind einen ziemlich verwilderten Einmuss sich der äusserst schwierigen Aufgabe druck machen. Nach einem gründlichen Gestellen, seine Welt wieder in Ordnung zu brin- sundheitscheck in einer Klinik nehmen Lucas gen und jene zu beschützen, die ihn am nächs- und Annabel die beiden Kinder kurzentschlosten stehen. sen in ihrem Zuhause auf. Einmal mehr ist dafür sein ganzer Mut und all Während Annabel versucht, den Mädchen ein sein Können gefragt. Starks Lage ist allerdings normales Leben zugänglich zu machen, wird

«SCARY MOVIE 5» CH-Premiere

8

Do. 25. April bis Mi. 1. Mai 2013

BRUGG Badenerstrasse 3 - 5 • Brugg

Scary Movie 5 CHPremiere Do. - Mo. 20.00 | Fr./Sa. auch 22.40

14/12J. D

Das hält kein Jahr..! Täglich 18.00 Die Croods 3D Do. - So. & Mi. 15.30 Iron Man 3 in 3D

16/14JJ. D

Di./Mi. 20.20

CHVorPremiere

6/4J. D 14/12J. D

OFTRINGEN Zürichstrasse 52 • Oftringen

Scary Movie 5 CHPremiere Täglich 18.00/20.20 | Do. - So. & Mi. auch 15.30 Fr./Sa. auch 22.40

14/12J. D

Iron Man 3 in 2D und 3D

14/12J. D

Broken City

14/12J. D

Dead Man Down Fr. 23.00 Voll Abgezockt Täglich 18.00 Fünf Freunde 2 Do. - So. & Mi. 15.20 Oblivion

16/14J. D

Das hält kein Jahr..!

16/14J. D

G.I. Joe: Die Abrechnung 3D

16/14J. D

Die Croods 3D & 2D

6/4J. D

Mama Do. - Mo. 20.40 | Fr./Sa./Di. auch 23.10 Side Effects CHVorPremiere

16/14J. D

3D: Di. 20.00/21.20/23.00 | Mi. 20.00/20.10 2D: Di. 22.40 CHVorPremiere Täglich 20.30 | Sa./Di. auch 23.00

Do. - So. 16.30/20.00 | Fr./Sa. auch 23.00 Mo. 20.00 | Mi. 16.30

Do. - Mo. 20.10 | Do. - So. & Mi. auch 17.30 | Di. 19.00 Fr./Sa. 22.40

3D: Do. - So. & Mi. 15..00/17.20 2D: Do. - So. & Mi. 15.10

Di./Mi. 20.40

12/10J. D 6/4J. D 14/12J. D

16/14J. D

OLTEN Aarauerstrasse 51 • Olten

Scary Movie 5 CHPremiere Do. - Mo. 20.00 | Fr./Sa. auch 22.40 Sa./So. auch 15.30/18.00 | Mi. 15.30

14/12J. D

Iron Man 3 in 3D

14/12J. D

Di. 20.00/23.00 | Mi. 20.00

CHVorPremiere

Mama Täglich 20.40 | Fr./Sa./Di. auch 23.00 Paradies: Liebe Täglich 18.00 Voll abgezockt

16/14J. D

Los Amantes Pasajeros Täglich 18.10 Fünf Freunde 2 Sa./So./Mi. 15.40 Oblivion Täglich 20.00 | Fr./Sa. auch 22.50 Die Croods in 2D & 3D

14/12J. OV/d.

Täglich 20.30 | Fr./Sa./Di. auch 23.00

3D: Sa./So./Mi 15.00/17.20 | 2D: Sa./So./Mi 15.10

16/14J. D 12/10J. D

6/4J. D 14/12J. D 6/4J. D

Ringstrasse 9 • Olten

Broken City

14/12J. D

Täglich 20.15

Aarauerstrasse 75 • Olten

Das hält kein Jahr..! Do. - Mo. 20.30 Side Effects CHVorPremiere

16/14JJ. D

Nachtzug nach Lissabon Cineor Mittwoch 14.00

12/10J.D

Di./Mi. 20.30

16/14J. D

Tel. 0900 246362 (90 Rp. / Anruf ab Festnetz) Täglich 16.00 bis 23.00 • Mi. ab 14.00 • Sa./So. ab 13.00

ihr immer bewusster, dass sich eine bösartige Präsenz ins Haus geschlichen hat. Leiden die Schwestern unter posttraumatischem Stress – oder werden sie von einem Geist heimgesucht? Wie konnten die Mädchen all diese Jahre völlig auf sich allein gestellt überleben? Annabel sucht die Antworten auf diese verstörenden Fragen. Und als selbsterklärte Ersatzmutter wird Annabel bald feststellen, dass das Wispern, das sie nachts aus dem Zimmer der Mädchen hört, die Anwesenheit einer tödlichen Macht verrät …


9

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen / empfehlungen TerrassenbĂśden î ˆ Gartenhäuser î ˆ Sichtblenden î ˆ Kinderspielgeräte î ˆ Parkett î ˆ Laminat î ˆ Täfer î ˆ Balkone î ˆ GartenmĂśbel î ˆ TĂźren î ˆ Pergolen î ˆ Pflanzenkästen

27. & 28. April: Grosse Hausmesse Messe-Motto 2013: Heimat

A 17 Uhr Sa. von 8 – 10 – 17 UhrA So. von

Willkommen in unserer neuen Ausstellung 2013: Auf 2500 m2 erleben Sie neue, bewährte und aussergewÜhnliche Ideen fßr ein schÜnes Heim und einen schÜnen Garten!

f 5% Rabatt*traauditionellen am Gewinnen Sie sgesamt bis GlĂźcksrad** in

25% Rabatt 500.ommen, **ab Fr. *Aktionen ausgen

Einkauf

SPAunSdSKlein:

fĂźr Gross

en, en, Pony-Reit Schauschwing rchester, -O ika on rm ha Alphorn, Hand HĂźpfburg, Treichler-Show, ! vi en eles mehr Kinderschmink od.ch iten www.tomwo Show-Startze

INFs OvomSProfi:

Fachdemo

en ¡ Farben TerrassenbÜd ps stel-Worksho Ba n, de LaminatbÜ us Ha n im gleiche r Üffnung unsere Ausserdem: Er 2013. en ng lu el st us neuen Fach-A

Ihr Partner fĂźr Holz in Haus und Garten.

Gartenstrasse 4 (Industrie) ¡ 4537 Wiedlisbach Telefon: 032 / 636 62 62 ¡ Mail: info@tomwood.ch

2129573

SPARENalles

Achtung! Geänderte Öffnungszeiten: Keine Materialausgabe an der Hausmesse. GESCHLOSSEN: Freitag, 26.04., Montag, 29.04., Mittwoch, 01.05. nachmittags ¡ weitere Infos: www.tomwood.ch 2129871

062 398 62 00

RESTAURANT ÂŤDES ALPESÂť

www.hundesalon-nadja.ch

Nehmen Sie Platz am Feuer. Speisen Sie einzigartige Gerichte in einem der schĂśnsten Restaurant im Baselbiet.

0800 55 42 ď›œ0 weiss Rat und hilft

SMS-Beratung 079 257 60 89, www.sorgentelefon.ch Sorgentelefon, 3426 Aefligen, PC 34- 4900-5

 

  

  

        

t

Gesuch

Schopf 2

er f u a te Tele 745 93 93 62 erate: 0

, , trocken ca. 50 m rn von ge zum La rn fĂźr Mate HilfsgĂź , im Umar dagask n ca. 10 km kreis vo ngen. von Oftri 02 9 639 44 2107124 07 l. Te

  

                 

bipp

ung er-Wohn nteil, 51 â „2-Zimm l tz und Gartena bau

Zu verk

aufen in

Nieder

NEU: Online-Inserate-Tool Erstellen Sie Ihr persĂśnliches Printinserat einfach und schnell mit unserem neuen Online-Inserate-Tool auf www.wuchedonner.ch.

1. Mai-Fest

www.des-alpes-taverne.ch Hauptstrasse 43, 4438 Langenbruck taverne-langenbruck@bluewin.ch Telefon 062 390 17 50

ab 14.30 Uhr hinter dem BĂźrgerhaus in Balsthal, bei Regen im BĂźrgerhauskeller.

Dienstag – Freitag, 11.00–14.00, 17.00–24.00 Uhr Samstag, 17.00–24.00 Uhr

Susanne Schaffner Kantonsratspräsidentin und

Fabian MĂźller

Gestalten Sie Ihr Inserat in nur 6 Klicks und erfahren Sie gleich den Preis fĂźr die gewĂźnschte Erscheinung in der Printausgabe.

Kandidat fßrs Gemeindepräsidium

Wuchedonner 2118209

sympathischfarbig

ZoďŹ nger Tagblatt AG Wuchedonner Henzmannstrasse 20, 4800 ZoďŹ ngen Tel. 062 745 93 93, www.wuchedonner.ch

sprechen zu uns. Anschliessend gemĂźtliches Feiern bei Speis und Trank aus dem Claro-Laden offeriert von der SP Balsthal. Alle sind herzlich willkommen.

2126767

PC

SP und Unabhängige Thal-Gäu

2126705

Sorgentelefon fĂźr Kinder

is

Bodenbeläge • Parkett • Platten • Teppiche Renovationen 4717 Mßmliswil Kirchweg 42 2098427 079 375 09 42

2129822

Grat

GRILL – BAR – TAVERNE LANGENBRUCK


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

kleinANZEIGEN Fahrzeuge Auto Export

Kaufe alle Autos, Jg. und km. egal, immer erreichbar! Tel. 076 431 84 86

2117211

Kaufe

Autos und Lieferwagen

Kaufe Autos und Lieferwagen

alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung. Tel. 079 667 68 66

2106301

Die HundeferienPension

M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70

und Hundeschule in Ihrer Region, wo alle Rassen herzlich willkommen sind. Tel. 079 508 99 84 dogpension@ bluewin.ch www.dogpension.ch

2104273

2105398 alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung und auf Wunsch Abholdienst. CH-Garagist (CH-Unternehmung) bietet Autoservice zu Hammerpreisen! Tel. 079 777 97 79 1952825 Rep. aller Marken! Abgas+OBD-Diagnose gratis! Kaufe Grosser Service Autos,Töff, Busse Fr. 198.– + Material Zustand egal. Kleiner Service Tel. 076 334 16 86 Fr. 89.– + Material 2091321 Tel. 062 393 16 36 www.garage-rose.ch Kaufe

Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen usw. Tel. 079 613 79 50

2059143

Ponterosa Matzendorf, Rosmarie Jörg.

Kaufe

Autos, Mofas, Motorräder, Wohnwagen, Anhänger

AKTION Automatenölwechsel bei allen Fahrzeugmarken

2104716

Bekanntschaften Singles jeden Alters finden mit uns den richtigen

Partner

Tel. 062 396 29 54 pvadag@ggs.ch

2129574

Diverses

Wandlerautomaten alle 75 000 km, DSG alle 60 000 km & Power Shift Getriebe CH holt gratis alle 40 000 km. Ihr Alteisen und Zu Toppreisen! Auto ab.

Kaufe

Autos und Lieferwagen

für Export. Alle Marken, Tel. 076 450 56 24 Tel. 062 393 16 36 2124426 sofort Barzahlung. www.garage-rose.ch Spreche CH-Deutsch. 2104262 Tel. 079 462 77 35 2004271

Schweizer kauft Autos PW, Bus usw. Barzahlung Tel. 079 437 40 08

1910991

Ihr CH-Garagist Haus- und für kostengünstige WohnungsReparaturen mit räumungen, Entsorgungen Occasionsteilen

inkl. aller Kosten. (Rep. aller Marken). M. Bohnenblust Tel. 062 393 16 36 www.garage-rose.ch Tel. 079 432 62 70 2105416 2104266

Thörigen | Die TheaTergruppe höibühni präsenTierT:

Gitarrenunterricht

Tiere

10

elektrische Gitarre für Anfänger, in Ädermannsdorf oder bei Dir. Fr. 30.–/Std., erste Std. gratis. Tel. 079 884 69 90

2129576

Die unterhaltsame Komödie «hämmerli Junior» in der MZh Rund um die Komödie «Hämmerli Junior» in drei Akten verspricht die Theatergruppe Höibühni am Samstag, 27. April und 4. Mai in der Mehrzweckhalle Thörigen unterhaltsame Theaterkost.

Unter der Regie von Käthi Brügger sind die Akteure seit Januar mit viel Motivation und Begeisterung am Div.Autos1:24/25? Proben. Nachstehend ein kurzer Kaufeeinz.od.mehrere. info.eugens-modell- Blick in die Handlung: Die Familie Hämmerli gehört garage@bluewin.ch Tel. 078 826 19 37 dem gehobenen Mittelstand an. 2129176 Bruno, der Vater, legt grossen Wert auf Tradition. Er hat eine von Moos geheiratet, eine Vertreterin einer Aschis mindestens ebenbürtigen Familie. 1-Mann-Band Hämmerlis leben in einem grossen, Tel. 079 652 00 31 2051938 schönen Haus. Das braucht es auch, denn die Familie ist recht zahlreich. Jonni, der älteste Sohn, lebt mit Velounterstand massiv fahrbar, zer- seiner jungen Frau auch noch im legbar, Material aus Haus, ebenfalls Charly, der verlobt Alu u. Chromstahl, ist. Dann ist da noch Erich, der für 3- u. 2-Radvelo. jüngste. Auch er lebt zu Hause, Preis auf Anfrage wenn er sich nicht gerade auf einem Tel. 062 961 56 37 2128188 Streifzug durch das Künstlermilieu befindet. Im Weiteren sind da Tante Dorly, die ledige Schwester von Steamer Brunos Ehefrau Emilia, der Grossneuwertig, Fr. 200.vater uns seine Pflegerin, SchwesTel. 079 332 70 33 2128068 ter Julia. Der gute Geist im Haus ist Jean, der Diener. In England würden wir ihn Butler nennen. In dieses Haus voller Ruhe und Erotik Beschaulichkeit bricht Aufregung ein: Mitten in der Nacht findet BruNacktes Schätzli no vor dem Haus ein Körbchen und XXL-Busen, massiert darin ein wahrhaftiges Baby. Laut privat. einem Brief befindet sich das Kind Tel. 079 412 38 13 2129623 im Hause seines Vaters. Welcher Priv. Lager voll

Plastikm. Bausätze?

kleinANZEIGEN im Wuchedonner

Wer kann letztendlich als leiblicher Vater von «Hämmerli Junior» entlarvt werden? ZVg der drei Söhne hat aber diese fruchtbare Arbeit vollbracht? Oder wer ist der Vater? Ja wer denn …?

Aufführungsdaten Samstag, 27. April, 13.30 und 20 Uhr sowie am Samstag, 4. Mai, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle Thörigen. Abendkasse, Cüplibar und Theaterküche sind bereits ab 18 Uhr geöffnet. Steaks, Bratwürste, ein reichhaltiges Salatbuffet sowie selbst gebackene Kuchen und Torten sorgen für das leibliche Wohl. Bei einem Drink an der «Höibühni»-Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen. Die Theatergruppe Höibühni freut sich schon heute auf einen gemütlichen Abend mit zahlreichen Besuchern. pD Vorverkauf Montag, Mittwoch, Freitag jeweils von 18 bis 20 uhr unter der nummer 078 808 83 45 oder jederzeit unter www.heubuehni.ch

Wuchedonner sympathischfarbig

Achtung! Inserateschluss Kleinanzeigen: Freitag, 12 Uhr! Keine Stellen- und Immobilieninserate! Diese Inserate nur gegen Vorauszahlung!

o Erotikinserat + Fr. 20.– o Chiffreinserat + Fr. 20.– o Firmenlogo/Foto + Fr. 15.–

Rubrik: o Zu verkaufen o Ferien/Reisen o Gesucht

Anzahl Erscheinungen ab nächster Ausgabe: o 1x o 2x o 3x

oTiere o Diverses o Bekanntschaften o Fahrzeuge

Text (pro Buchstabe und Leerzeichen 1 Feld): Fr. 10.– Fr. 20.– Fr. 30.– Tel. Ihre Adresse:

o Gesamtausgabe Wuchedonner und Oberaargauer: Betrag x2 Bitte in verschlossenem Couvert (einschreiben empfohlen) unter Beilage des nötigen Betrages an: ZofingerTagblatt AG Wuchedonner Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen


11

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

WolfWil | 90 Jahre Schreinerei rudolf nützi aG

Highlights, Holz und Häppchen zum Jubiläum Der Kunde ist König – das gilt bei der Schreinerei Rudolf Nützi AG nicht nur im Arbeitsalltag, sondern auch am Tag der offenen Tür vom letzten Wochenende. Um das 90-jährige Bestehen des Familienunternehmens zu feiern, waren Kunden und Interessenten zum Besuch eingeladen. Dabei bot sich ihnen einiges: Eine Fotowand veranschaulichte die Entwicklung der Firma in den vergangenen Jahren, edle Holz-Kugelschreiber wur-

den live hergestellt sowie die neusten Küchen- und Badezimmertrends durften begutachtet werden. Selbstverständlich standen Mitarbeitende auch mit kompetenter Beratung zur Seite – das A und O für Geschäftsführer Jörg Nützi. Vor 13 Jahren hat er mit Traugott Nützi die Firma übernommen und entschieden, den 90. Geburtstag speziell zu feiern. Ein Merci an die Kundschaft – das kommt gut an. Martina niggli

Ein gutes Team: Sie alle machen «einen guten Job» und machen so die Schreinerei Rudolf Nützi AG aus.

Bunte Farben, trendiges Design – so präsentiert sich die Ausstellung den Besuchenden. fotoS Martina niGGli

Heinz von Arb und Heidi Rickli besitzen eine «Nützi-Küche». – Schreiner Daniel Frey fabriziert an der Drechselbank Holzkugelschreiber. – Ruth Nützi brätelt auf einem Tepan Yaki Häppchen für die Besucher. – Küchen, Badezimmermöbel, Fenster, Schränke – das Angebot ist vielfältig.


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

12

LotzwiL | Frühlingsausstellung bei der greub CheminéeteChnik an der langenthalstrasse 84

Die Spezialisten für moderne Feuerungstechnik Sie verwandeln jeden Raum in eine gemütliche Oase: die Cheminéeöfen. Bei der Firma Hans Greub AG findet man eine grosse Auswahl an Qualitätsprodukten, die zum Teil in der eigenen Werkstatt hergestellt werden. Hansueli Ruch und sein Team legen viel Wert auf eine kompetente und freundliche Beratung. Schliesslich soll der neue Ofen dem

eigenen Wohnstil entsprechen und alle Bedürfnisse abdecken. Eine weitere Spezialität sind die Aussenfeuerstellen. Sie sind nicht nur eine Freude fürs Auge, sondern sie fördern auch die Kommunikation. Wer hat sie nicht auch schon erlebt, die guten Gespräche mit Freunden am wärmenden Feuer? Josy Bucher

Grillwürste und flotte Sprüche gabs von Firmengründer Hans Greub. – Beste Materialien, verschiedene Designs: Bei der Greub Cheminéetechnik Geschäftsführer Hansueli Ruch zeigte gerne die verschiedenen Modelle. findet man garantiert den Wunschofen. Fotos Josy buCher

MurgenthaL | spaghetti-Festival in der mehrzweCkhalle des italienisChen elternvereins

Die grillsaison pausierte fürs Spaghetti-Festival «Gestern füllte sich die Mehrzweckhalle bereits ab dem frühen Abend und es wurden rund 60 Kilogramm Spaghetti – Rohgewicht versteht sich – vernichtet. Sogar unsere vier Saucenvarianten gingen im Verlaufe des späteren Abends komplett zur Neige», erzählt Alfonso Di Ni-

Das Spaghetti-Festival des Italienischen Elternvereins bringt sympa«Für Freunde soll man da sein», so thisch ein Stück «Italianità» in die Mehrzweckhalle. Fotos brigitte von arx die Devise von Anita Schaller.

colantonio freudig. Deshalb war er am Samstagmorgen auch wieder früh auf den Beinen, um für Nachschub zu sorgen. «Die Saucen müssen mindestens 6 Stunden köcheln», so sein kompetenter Kommentar. Mehr Bilder auf www.regiolive.ch/ galerien. Brigitte von Arx

Mit Vito Mancino sind die Spaghetti immer perfekt al dente.


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

UNSERE WOCHENHITS!

Buchbar bis 17.05.13

3 NEUE REISEANGEBOTE ZU UNSCHLAGBAREN TIEFSTPREISEN - WOCHE FÜR WOCHE NEU - EXKLUSIV, MIT VIELEN INKLUSIVLEISTUNGEN. VIELE WEITERE ANGEBOTE UNTER WWW.REISEKIOSK24.CH s da ür f t ke l.! tic n ink n h i ba ad rg Eng e B

l im te o H ! es m nt ntru a g e Ele Z

te 5 Näch 3 bzw. uffet b s k c hstü mit Frü ab

.Fr. 339

Silvaplana

Graubünden (CH)

te 4 Näch 3 bzw. n io s n e p lb mit Ha

ab Fr.

© Gardatrentino.it

13

204.-

Arco

Trentino (I)

Das Oberengadin, einfach genüsslich!

Zauberhafte Stadt am Gardasee

Nur 5 Autominuten von St. Moritz entfernt, im Herzen von Silvaplana liegt das Hotel Albana. Hier genießen Sie nicht nur die wunderbare Landschaft des Oberengadins, hier können Sie sich auch kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnen lassen! Zum Entspannen steht Ihnen ausserdem ein feiner Saunabereich zur Verfügung...

Die faszinierende Altstadt, die ringförmig um den Burgberg liegt, lädt mit ihren gemütlichen Gassen, Geschäften und Bars zum Bummeln ein. In Arco mischen sich Kulturliebhaber mit Sportbegeisterten wie Mountainbikern oder Freeclimbern. Und natürlich locken die warmen Temperaturen an den, nur 5 km entfernten, Gardasee.

Inklusivleistungen: • 3 oder 5 x Übernachtung im HotelAlbana**** in Silvaplana • Frühstücksbuffet • Benutzung des Saunabereiches mitWhirlpool (Öffnungszeiten gem.Aushang vor Ort) • Nutzung der Bergbahnen und öffentlichenVerkehrsmittel im gesamten Oberengadin • Shuttlebus zu den Bergbahnen Corvatsch (Fahrzeit gem.Aushang vor Ort) • Parkplatz und Garage (nachVerfügbarkeit)

Inklusivleistungen: • 3 x oder 4 x Übernachtung im Hotel Hotel Città**** in Arco • Halbpension: Frühstücksbuffet, abends 3-Gang-Wahlmenü • Nutzung des Freibades inkl. Sonnenschirme und Liegen (gem. Öffnungszeiten vor Ort) • Parkplatz (nach Verfügbarkeit)

Termine

Nächte

Doppelzimmer

2-3 Bettzimmer

21.06.-20.07.13 / 18.08.-13.10.13

3 (tägl.)

339.-

409.-

20.07.-18.08.13

5 (SO-FR)

449.-

539.-

Hotel Albana****

Anreise: täglich (bei 3 Nächten) bzw. SO (bei 5 Nächten vom 20.07 bis 18.08..). Kurtaxe CHF 5.-/Person/ Tag, ab 16 Jahre, zahlbar vor Ort. Kinderermässigung: Kinder bis 12 Jahre gratis, von 13 bis 16 Jahre 50 % Ermässigung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.

Lage:ImZentrum.Ausstattung:ReceptionmitPortier, Lobby, Internet& WLANgratis, Frühstücksraum,Restaurant,Barmit offenenKamin,Schuh- & Veloraum, Lift, Terrasse,Parkplatz & Garage gratis. Zimmer: Dusche/WC,Föhn. Wellness: Dampfbad,Sauna, Whirlpool,Ruheraumund Caraculla-Massage-Aromabad..

re r! ine eure e l t k ür en l f d Ab a tim un Op pen up Gr te 3 Näch n e p lb nsio mit Ha

.Fr. 174

Termine

Nächte

2-4 Bettzimmer

05.05.-13.06.13 / 20.06.-30.06.13

3/4 (SO/DO)

204.-/ 274.-

30.06.-28.07.13 / 25.08.-15.09.13

3/4 (SO/DO)

219.-/ 294.-

Anreise: DO (bei 3 Nächten) bzw. SO (bei 4 Nächten). Kinderermässigung: Kinder bis 4 Jahre gratis, von 5 bis 12 Jahre 50 % und von 13 bis 17 Jahre 25 % Ermässigung im Zimmer mit 2 Vollzahlern.Weitere Termine finden Sie im Internet!

Hotel Città****

Lage: Im Zentrum. Ausstattung: Rezeption, Lobby, TV-Raum, Internetcorner & W-Lan gegen Gebühr, Lift, Frühstücksraum, Restaurant, Bar, Café, Terrasse, Garten, Liegewiese mit Sonnenschirmen & Liegestühle (gratis Nutzung), Parkplatz kostenlos.Zimmer: Dusche/WC, Föhn, Minibar, Telefon, Kabel-TV, W-Lan gegen Gebühr, Safe, teilweise Balkon/Terrasse. Wellness: Freibad (25 x 6 m), von Ende März bis Mitte Oktober geöffnet, (Kinder ab 2 Jahre)

Inklusivleistungen: • 3 x Übernachtung im Alpengasthof Plattenrain/Sternenhütte in Arzl im Pitztal • Halbpension: Frühstücksbuffet, abends 4-Gang-Menü oder Grillbuffet • Nutzung des Naturbadeteiches • W-Lan auf der Hütte • Parkplatz

Arzl im Pitztal Tirol (A)

Hüttenflair mit herrlicher Aussicht

Für alle, die Ruhe und Ursprünglichkeit lieben: Verbringen Sie Ihre Ferien in einem traditionellen Alpengasthof im Pitztal. Geniessen Sie Hüttenflair, Natur pur, einen idealen Ausgangspunkt für Bergtouren und Wanderungen sowie eine gute Küche! Hier oben stehen Ihnen ausserdem ein Naturbadeteich und eine Meditationskapelle zur Verfügung.

Termine

Nächte

Mehrbettzimmer

05.05.- 10.10.13

3 (SO-DI)

174.-

Alpengasthof Plattenrain/Sternenhütte

Lage: Auf 1’506 m, 8 km ins Zentrum. Ausstattung: Gemütliche Gaststube, Panoramafrühstücksraum, Restaurant, Hüttenbar mit kleiner ‚Hüttenlounge‘, Kellerbar (auf Anfrage), Tiroler ‚Bauernladen‘ mit Produkten aus der Region, möblierte Sonnenterrasse, Seminarraum, W-Lan kostenlos, Schuhraum, Parkplatz kostenlos vor der Hütte. Zimmer: Schlichte Zimmer bzw. Lager mit WC & Dusche auf dem Gang (teilweise in den Zimmern). Insgesamt stehen 60 Plätze zur Verfügung - Einteilung der Zimmer vor Ort.

Diese und weitere Angebote finden Sie unter: www. reisekiosk24.ch

Buchen Sie unter: ( 0848 840 123

oder

PreisproPersonund Aufenthalt,Anreise: SO,MO,DI.Kinder bis8 Jahre gratis, von 9 bis16Jahre 50 % Ermässigung imZimmer/Lager. Kurtaxe€1,50/Pers./ Tag ab 15 Jahre.

info@reisekiosk24.ch

CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiberinfo möglich. Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) des Reiseveranstalters Eurotours Ges.m.b.H. in A-6370 Kitzbühel. Änderungen, Druckfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten.

FACEBOOK.COM/REISEKIOSK24


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

14

strengelbach | Trudis BrauTmode, langenThalersTr. 53

Das perfekte brautkleid für den besonderen tag Bei Trudis Brautmode in Strengel­ bach findet man für Jung und Alt das richtige Brautkleid für den be­ sonderen Tag. Die langjährige Er­ fahrung und die leidenschaftliche Beratung von Getrud Wullschleger machen die Besonderheit aus. Im kleinen, aber sehr schönen Laden erhalten Sie eine einzigartige Aus­ wahl. Viele ehemalige Kundinnen

Brautkleid Modell «Rimini».

erzählen heute noch mit Begeiste­ rung von ihrem schönsten Tag und der tollen Beratung bei Trudis Brautmode. Geschäftsinhaberin Gertrud Wullschleger ist mit Leib und Seele dabei. «Auch ich ging für meinen schönsten Tag in meinem Leben zu Trudis Brautmode und bin sehr be­ geistert von der guten Beratung und der grossen Auswahl. Ich habe meinen grossen Tag schon im Vor­ aus erlebt, als ich mein wunder­ schönes Brautkleid auslesen durf­ te», erzählt eine andere Kundin brandaktuell. Natürlich führt «Tru­ dis Brautmode» auch die passenden Schuhe, Haarschmuck und Colliers. Gehen Sie bei Trudis Brautmode vorbei und erleben Sie Ihren gros­ sen Tag bereits im Vorfeld. Sie wer­ den die bewundernden Blicke am Hochzeitstag geniessen – es lohnt sich.

Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: jeweils 14 bis 18.30 Uhr. Samstag 10 bis 16 Uhr. Trudis Brautmode, Gertrud Wull­ schleger, Langenthalerstrasse 53, Strengelbach, Telefon 062 751 78 35, www.trudis­brautmode.ch pd Brautkleid Modell «Pesaro».

foTos zvg

nieDerbipp | roTh Wohnen und schlafen, WydensTrasse 12

richtiges liegen bringt erholung Rückenschmerzen, Haltungsschäden, Verspannungen: Dies sind die Volkskrankheiten Nummer eins in der Bevölkerung. Bei Diskussionen zu diesem Thema wird das Bettsystem meistens ausser Acht gelassen – leider.

Warum komme ich mit meinem Kissen nicht klar? «Oft wird das Kissen als Schulter­ entlastung missbraucht, das heisst, man nimmt ein zu hohes Kissen, um die Schulter abzuheben, der arme Kopf und der Nacken sollen also die Woran liegt es, wenn ich nicht gut ganze Nacht die Schulter halten, liegen kann? Die Antwort lautet: «Oft liegt man dies führt jedoch zu einer Fehlhal­ nicht den Körperformen entspre­ tung der Halswirbelsäule.» chend, das heisst, Schultern und Be­ cken liegen zu fest auf, die Wirbel­ Gibt es weitere Hinweise, weshalb ich säule hängt dementsprechend schlecht schlafe? durch, was zu Druckstellen und «Ein Indiz dafür ist sicherlich das Verspannungen führt.» ständige Wälzen in seinem Bett. Oder man kann nicht auf der Seite liegen, sprich man dreht sich auf Reicht es, nur die Matratze zu wechseln? – den Rücken – und wenn nichts ande­ «Wenn Probleme vorhanden sind, res mehr geht, landet man letztlich dann nicht. Da wir Schlafspezialis­ auf der Bauchlage, der sogenannten ten auf die Ergonomie achten, ist Fluchtlage. Zudem schnarcht ein Die zertifizierten Schlafspezialisten von Roth Wohnen und Schlafen in Niederbipp, Nicole und Heinz Roth, wissen diesbezüglich Rat zu Fragen wie etwa:

von optimiertem, richtigem Liegen und Schlafen sprechen.»

das Einstellen auf die individuelle Körperform sehr wichtig. Dies er­ reicht man mit individuellem An­ passen des Einlegerahmens. Die Matratze soll als Komfortzone die­ nen, sprich, sich einfach anpassen und wohlig sein.»

Nicole und Heinz Roth von Roth Wohnen und Schlafen sind zertifizierte Schlaf- und Liegeberater. zvg Rückenschläfer deutlich mehr als ein Seitenschläfer. Woran oft nicht gedacht wird, ist die Klimaregulie­ rung, die mit dem richtigen Duvet erreicht wird. Wer schwitzt oder kalt hat, der sollte dies überdenken. Heutzutage gibts temperaturaus­ gleichende Duvets. Diese werden von wechselhaften Schläfern als sehr angenehm empfunden. Daraus ergibt sich folgende Regel: Stim­ men Kopfkissen, Matratze, Einle­ gerahmen und Duvet für jeden indi­ viduell überein – dann kann man

Was empfehlen die Schlafexperten? Das Fachgeschäft Roth Wohnen und Schlafen, Niederbipp, führt aus­ schliesslich Produkte, von denen die zertifizierten Schlafspezialisten selbst überzeugt sind und bei denen sie auch im Nachhinein noch Lage­ rungsveränderungen einstellen können. Daher bietet Roth Wohnen und Schlafen auch eine Gratis­ Nachbetreuung an. Zudem wird auch ein Matratzenkern innert drei Wochen ausgetauscht, sofern der Kunde dies wünscht. Gerne stellt das kompetente Be­ ratungsteam von Roth Wohnen und Schlafen der Kundschaft nach aus­ führlicher Bedarfsanalyse das rich­ tige Bettsystem vor. Für eine seriö­ se Beratung sollte man sich allerdings ein Zeitfenster von einer bis zu zwei Stunden reservieren. Mehr Infos: Roth Wohnen und Schlafen, Wydenstrasse 2, Nieder­ bipp. Telefon 032 633 14 37, www. roth­wohnen.ch pd


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

EMPFEHLUNGEN «Wenn ich mich antriebslos fühle, hilft mir der 1. Satz des Violinkonzerts in E-Dur von Johann Sebastian Bach zu neuen Kräften.»

Daniel Brunner Geschäftsführer Ihr Gebäudeveredler Brunner Polybau GmbH Kirchenfeld 469 4712 Laupersdorf Telefon 062 391 14 20* Natel 079 222 88 11* kontakt@brunnerpolybau.ch www.brunnerpolybau.ch

Ein Tipp von Marie O., blind

• • • • • •

Wintergärten Ganzglas-Verglasungen Flach- und Steildach Fassadenverkleidungen Spenglerarbeiten Schlosserei und Metallbau

WINTERGARTEN/WINDSCHUTZ Balkon und Freisitzverglasungen mit bewährten Systemen. WINDSCHUTZ: für den kühlen Sommerabend freie Sicht erwünscht? COVER Beschattungen Vertikal- und Gelenkmarkisen. Wir bieten Ihnen gerne das ganze Programm an.

2098423

15

Wir Blinden helfen gerne, wenn wir können. Bitte helfen Sie uns auch. www.szb.ch Spenden: PC 90-1170-7

Erfolgreich inserieren im Wuchedonner! Telefon: 062 745 93 93

50 % t Rabat

er auf d k r e v Ab rigen bishe® riginal UR O TEMP tratzen Ma

bis 30. April 2013

50% 50%

BIG SALE

50% 50% Preisbeispiel

% 0 5

TEMPUR®50% Original Matratze 20 0% 5 90 x 200 cm 50

% 1‘890.– JETZT 0% 5 50 945.– 50% 50% 0% 5 50% 50% 50 CHF

vis-à-vis Gäupark Hausimollstrasse 8 | 4622 Egerkingen Ganze Woche geöffnet! Mo – Fr 09.00 – 12.00 h | 13.30 – 18.30 h | Sa 09.00 – 16.00 h Zwischenverkauf vorbehalten, solange Vorrat. Abholpreise, Lieferung gegen Aufpreis möglich. Keine Garantie, kein Umtausch- und Rückgaberecht

50

CHF

2123857


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

16

Oberbipp | 4. Gschänklimärit mit Beizli Bei Familie schaad

Vielfalt an Geschenkideen, Mitbringseln und Gluschtigem

Heidi und Jakob Schaad laden am kommenden Wochenende zum 4. Gschänklimärit mit heimeligem «Märitbeizli» an den Lehmgrubenweg 1 in Oberbipp ein.

Seine Frau finde praktisch aus jedem Material oder Produkt eine Idee, was sich daraus Kreatives gestalten lasse, lacht Jakob Schaad zufrieden. Ihre Fantasie und Kreativität sei einfach unerschöpflich. Aus einem Baumrindestück beispielsweise erschaffe sie eine wunderschöne Geschenkpackung für eine Flasche Wein. «Oftmals kann ich auch gar nicht richtig abschalten und runterfahren und finde deshalb den Schlaf nicht», bestätigt Heidi Schaad. «Mein Kopf ist voller Ideen, die ich am liebsten allesamt umgehend in die Tat umsetzen möchte. Ich stehe deshalb häufig auch mitten in der Nacht auf, um zu werken.» Schon als Mädchen habe sie viel gebastelt und ebenso gerne gezeichnet und gemalt. «Als 17-Jährige war ich an der Kunstakademie in Basel. – Meine Eltern waren jedoch nicht in der Lage, Schulkosten und Logis für diesen Ausbildungsweg zu finanzieren», sagt sie dazu.

Beim Ferienpass-Angebot mitgewirkt Bis vor sieben, acht Jahren half Heidi Schaad beim Ferienpass Oberbipp mit und leitete die Buben und Mädchen ihrer Gruppe beim Basteln an. Auch mit ihren zwei in-

zwischen erwachsenen Söhnen hat die gelernte Nagelmodellistin in jeder nur verfügbaren Minute leidenschaftlich gerne gebastelt. Wohl auch deshalb unterstützen die beiden ihre Eltern wiederum im Hintergrund rund um den bevorstehenden 4. Gschänklimärit von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. April, am Lehmgrubenweg 1 in Oberbipp so engagiert. Die Handarbeiten, Backwaren, Teigwaren und anderen Erzeugnisse hat Heidi Schaad weitgehend selbst hergestellt und zu attraktiven Geschenkideen verarbeitet. Auch trendigen Modeschmuck kreiert sie selbst. Ein Besuch des 4. Gschänklimärits in Oberbipp lohnt sich also garantiert auf alle Fälle.

Währschaftes Verpflegungsangebot im «Märitbeizli» Im «Märitbeizli» sei natürlich auch fürs leibliche Wohl der Märitbesucher bestens vorgesorgt, streicht Heidi Schaad vielversprechend hervor. Es werde Kartoffelsalat mit Fleischkäse serviert und zum selbst gebackenen Kuchen gebe es sogar ein spezielles «Heidi Kafi». Brigitte Von Arx

Öffnungszeiten 4. gschänklimärit am Lehmgrubenweg 1, oberbipp Freitag, 26. april, 18 bis 21 Uhr samstag, 27. april, 10 bis 21 Uhr sonntag, 28. april, 10 bis 17 Uhr

Diese Getreideriegel aus Sesam, Haferflocken, Vollkornmehl, Mandeln, Kokosraspeln, Rosinen, Vanillezucker und Honig werden nun portioniert und hübsch verpackt.

Selbst gehäkelte, tierisch praktische Topflappen in allen Variationen.

Jakob und Heidi Schaad laden am Wochenende «mit Herz» zum 4. Gschänklimärit ein.

Pasta, Konfitüren, Früchtegummis etc. – alles adrett verpackt – eignet sich stets als praktisches Mitbringsel. Fotos BriGitte von arx


17

Donnerstag, 25. April 2013

Wuchedonner sympathischfarbig

2128959


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Oensingen | Jubiläums-GV des GewerbeVereins

113 gwerbler im Verein vertreten

18

gV Judo-Ju-Jitsu-Club

Balsthal. Am 19. April fand im clubeigenen Budo-Center die 41. GV des Judo-Ju-Jitsu-Clubs Balsthal (JJJCB) statt. Präsident Martin Gut gelaunt trafen sich vorletzten Brunner liess das vergangene VerFreitag zahlreiche Mitglieder und Eheinsjahr, in dem der Club sein renmitglieder des Gewerbevereins 40-jähriges Bestehen feiern konnte, Oensingen im Restaurant Rössli zur in seinem Jahresbericht nochmals alljährlichen Generalversammlung. Revue passieren. Er hob hervor, dass es nicht selbstverständlich sei, Präsidentin Ruth Bader begrüsste dass ein Club über eine solch lange die 48 Anwesenden (darunter EhrenZeit wie «ein Fels in der Brandung» gast Rolf Kissling, Präsident des beständig sei. Zudem unterhalte Kantonal-Solothurnischen Gewerbeund betreibe der Verein seit 35 Jahverbandes) herzlich und führte geren ein eigenes Trainingslokal mit wohnt sicher durch die VersammGarderoben, Duschen etc., anfänglung. In ihrem Jahresbericht rief die lich im Brunnerhus und jetzt im Präsidentin das vergangene Jahr in Budo-Center am Holderweg 19. Es Erinnerung. Drei Highlights wurden bedinge aber den Einsatz der Mithervorgehoben: die Vereinsreise glieder, um das Ganze erhalten zu nach Zürich zum Swiss Prime Tower können. Lob erhielten unter andesowie zum Flughafen Kloten, die Gerem die Trainingsleiter, die einen werbeausstellung am «Zibelimäret» inklusive Autogrammstunde des Nach dem statutarischen Teil wurde auch das gesellige Beisammensein wichtigen und guten Job verrichten, EHC Olten sowie der «Wiehnachts- gepflegt. FOtOs zVG damit der Mitgliederbestand erhalten bleibt. märet» des ersten AdventwochenenDer Verwalter des Budo-Centers des im Bienkensaal. 20. Juni auf dem Programm. Fränzi konnte auf ein erfolgreiches Jahr Heller präsentierte den Anwesenden zurückblicken. Bei den Vermietundie geplante Reise ins Swiss Knife Vorstand einstimmig wiedergewählt gen konnte eine leichte Zunahme Erfreulicherweise konnten sieben Valley nach Brunnen, inklusive gegenüber dem Vorjahr festgestellt neue Mitglieder im Gewerbeverein anschliessenden Abstechers zur Skiwerden. Es wurden wiederum diEinsiedeln. Das begrüsst werden. Demgegenüber sprungschanze verse Kurse im Budo-Center Balsstanden fünf Austritte. Insgesamt Abendessen wird im Starthaus der thal abgehalten. So unter anderem zählt der Gewerbeverein Oensingen Sprungschanze eingenommen, ein ein J+S-FK-Kurs unter der Leitung nun 113 Mitglieder. Im Vorstand gab spektakulärer Ausblick dürfte also von Eric Hänni. Weiter verbrachten es einen Wechsel im Ressort Finan- garantiert sein. Langjährige Vereinsdiverse Clubs aus der Schweiz ein zen. Das zeitlich auf ein Jahr begrenz- mitglieder wissen, dass eine frühzeitiWochenend- oder auch ein Wochente Engagement von Peter Walser wur- ge Anmeldung Pflicht ist. training im Budo-Center. Die Ju-JitNach dem geschäftlichen Teil de herzlich verdankt und der neue su-Nationalmannschaft benützte Finanzverantwortliche Daniel Heim der Generalversammlung wurden das Center als Stammkunde wiedereinstimmig gewählt. Die Präsidentin die Teilnehmer kulinarisch vom um, um sich auf grosse Wettkämpfe wie auch der restliche Vorstand wur- Rössli-Team verwöhnt, bevor man wie Europa- oder Weltmeisterschafden einstimmig wiedergewählt. Als den Abend bei gemütlichem Beiten vorzubereiten. Im Budo-Center nächster Event des Gewerbevereins sammensein ausklingen liess. Nächstes Vereins-Highlight: wurden auch Anschaffungen getäOensingen steht die Vereinsreise vom Stefan Huber Skisprungschanze Einsiedeln. tigt: So wurden die Matratzen im Massenlager ersetzt, was von den Stammkunden sehr begrüsst und Oensingen | CVP OensinGen saGt «merCi» mit Lob bedacht wurde. Die Kassierin konnte eine Jahresrechnung mit einem kleinen Verlust ausweisen. Dank Dauermieter, WochenendDie CVP Oensingen und ihre Ge- und Lagervermietungen sind die Fimeinderatskandidaten sprechen al- nanzen des JJJCB im Lot. len Wählerinnen und Wählern ein herzliches Dankeschön aus. Beide Wahlen Sitze der CVP Oensingen konnten Der Präsident stellte sich nicht gehalten werden und der Wähleran- mehr zur Verfügung, da er bereits teil wurde sogar leicht ausgebaut. auf die letzte GV demissioniert hatMit Fabian Gloor und Volker Nugel te. Da sich damals kein Ersatz fand, sind die beiden Bisherigen wieder- stellte er sich für ein weiteres Jahr gewählt worden. Auf dem ersten zur Verfügung. Er wird sich aber Ersatzplatz liegt Raphael Geiser, dem Vorstand noch zur Verfügung gefolgt von Bruno Locher und Paul halten, bis Ersatz oder eine andere Erni. Regelung gefunden wurde. Somit Alle Mandatsträger haben stets setzt sich der Vorstand wie folgt zuein offenes Ohr für die Bevölkerung sammen: Präsident und Vize vakant. und stehen gerne dafür zur Verfü- Kassierin Claudia Fahrni-Plüss, bisgung. Am 4. Mai um 16 Uhr findet im her, Aktuar Sebastian Horrer, bisRahmen von oensingen.bewegt die her, Techn. Leiter Rolf Schlegel, bisCVP-Wanderung auf den Roggen her, Presseverantwortlicher Marcel statt, zu der die ganze Bevölkerung Jäggi, neu, Verwalter Budo-Center Adrian Stocker, bisher. Das Bild zeigt v. l. Volker Nugel, Bruno Locher, Raphael Geiser, Paul Erni von Oensingen eingeladen ist. und Fabian Gloor. zVG Marcel JäGGi fabian Gloor

CVP-Wanderung auf den Hausberg «Roggen»


Das Oktoberfest im Frühling Frühlingsfest: Bienkensaal, Oensingen Wettbewerbsgewinnerin kommt aus Hägendorf

In den vergangenen Wochen verloste der Wuchedonner einen Tisch für 10 Personen inklusive Eintritt. Vom 2. bis 4. Mai 2013 führt die Broba Events unter der Leitung von André Brönnimann das erste

Frühlingsfest im Bienkensaal in Oensingen durch. Damit die Freuden des Frühlings zum Erwachen kommen, sollte ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Wochenanzeiger Wuchedonner lanciert werden. Die Idee war, dass es eine Tischreservation, ein Getränk nach Wahl, ein deftiges Nachtessen, ein «Hendel mit Kartoffelsalat», einen Tiroler Hut und sogar den Eintritt inbegriffen zu gewinnen gab. Dieses Angebot wurde sogar für zehn Personen ausgelost. Die Gewinnerin wurde gezogen. Am Freitagabend, 3. Mai 2013 kann die glückliche Gewinnerin Jennifer Schick aus Hägendorf mit neun Begleitpersonen diesen tollen Preis, welcher immerhin einen Gesamtwert von mehreren hundert Franken ausweist, einlösen. Das Wuchedonner-Team, die Interpreten Sandra Ledermann, Thomas di Lago und Die Schilcher wünschen der Gewinnerin einen unvergesslichen Partyabend. Herzlichen Glückwunsch. Hungrig und durstig dürft ihr sein Die bekannte Cateringfirma Cateringfirma Culinaria aus Mümliswil sorgt dafür, dass niemand beim Essen zu kurz kommt! Mit einer Auswahl von leckeren Schmankerls wird jedem Besucher sein Herz höher schlagen. Hier eine kleine Auswahl: Zu einem Brezn, wie (Definition: es im bayrischen Jargon heisst (Defi nition: ein typisches boarisches Laugengebäck), gehört natürlich (Definition: die obligate Weisswurst (Defi nition: eine BrühKalbfleisch wurst aus fein gekuttertem Kalbfl eisch oder auch Schweinefleisch) Schweinefl eisch) und ein feiner süsser Senf. Dazu ein original bayrisches Bier! Weiter darf beim Frühlingsfest nicht fehlen: Hendel, Kartoffelsalat, Schweinshaxen, Bratwurst und vieles mehr. Informationen zum gesamten Programm erhält man auch unter

www.fruehlingsfest13.ch

Eintrittskarten

Der Vorverkauf ist gestartet und im Preis von CHF 32.– sind nebst dem nummerierten Sitzplatz ein Getränk sowie die bewachte Garderobe enthalten.

ig sympathischfarb

r e n n o d e h c u W

Unter www.ticketcorner.ch oder an allen üblichen Vorverkaufsstellen sind Eintrittskarten erhältlich und Tischreservationen möglich. Bestellungen auch unter marcel@broba-events.ch

verlost einen Tisch für 10 Personen

s u a k c i h c S r e f i n n e J t a ! n o i t Gewonnen h a l u t a r G e h c i l z r e H Hägendorf. Gewinnen Sie einen Tisch für 10 Personen für Freitag, 3. Mai 2013. Inbegriffen sind Eintritt, Tischreservationsgebühr, Garderobe, ein Getränk nach Wahl/Person, ein Händel mit Kartoffelsalat/Person, ein Tirolerhut/Person. So gewinnen Sie! Per SMS: Senden Sie WUDO gefolgt von Ihrer Adresse an 939 (CHF 1.-/SMS). Teilnahme per Post: Coupon an Zofinger Tagblatt AG, Frühlingsfest13, Henzmannstrasse 20, 4800 Zofingen.

Einsendeschluss: Montag, 22. April 2013. Teilnahmebedingungen: Zur Teilnahme am Wuchedonner-Wettbewerb ist jedermann ab 16 Jahre zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der Zofinger Tagblatt AG und deren Familienangehörige. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Name:

Vorname:

Strasse/Nr. PLZ/Ort: Telefon: E-Mail:


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

20

Balsthal | Naturpark Märet – StartaNlaSS Holzweg tHal

5. Naturpark Märet – so attraktiv wie noch nie Der 5. Naturpark Märet in Balsthal findet am Samstag, 27. April statt. Er wartet auf mit ausgewählten Marktständen sowie mit Attraktionen für Entdecker und Kulturliebhaber. Als besonderer Höhepunkt präsentiert sich erstmals der Holzweg Thal auf dem Kornhausplatz der breiten Öffentlichkeit.

die Thaler Museen besuchen und bei einem Quiz sogar einen Eintritt ins Museum ihrer Wahl gewinnen. Als Hauptgewinn verlost die Ar­ beitsgruppe Kultur im Thal einen Eintritt für eine ganze Gruppe in­ klusive Führung in einem Museum nach Wahl.

Der Naturpark Märet bietet allen etwas. «Dank den ausgewählten Marktfahrern, dem Rahmenpro­ gramm mit Frühlingserwachen, Streichelzoo, Museen, Konzerten und Holzweg bietet der Naturpark Märet in Balsthal ein einmaliges Erlebnis», sagt Michael Bur, Pro­ jektleiter beim Naturpark Thal. Die Kulturkommission Balsthal und der Naturpark Thal organisie­ ren den Naturpark Märet zum Am Samstag, 27. April ist es wieder so weit: Die Frühlingsausgabe des fünften Mal. Naturpark Märet in Balsthal findet statt. Foto patrIck BuSSMaNN, copyrIgHt regIoN tHal

Ein Markt für Geniesser und Entdecker Geniesser können sich an den ver­ schiedensten Ständen mit regiona­ len Produkten eindecken, degus­ tieren, wahre kulinarische Köst­ lichkeiten einkaufen und nach Hause nehmen. Wurst, Käse, Ho­ nig, Backwaren, Gemüse und Früchte, Teigwaren, Tee und Most, Wein und Spirituosen: Was will man mehr? Verschiedenes traditio­ nelles Handwerk wie Uhrmache­ rei, Kerbholzschnitzerei oder Drechslerei live vor Ort ergänzen

das vielseitige Angebot des Natur­ park Märet. Entdecker und Famili­ en mit Kindern kommen beim Pro­ gramm Frühlingserwachen in der Natur auf ihre Kosten. Der Natur­ und Vogelschutzverein Balsthal und der Obst­ und Gartenbauver­ ein Balsthal teilen sich ein Fest­ zelt. Sie haben sich speziell auf den Frühling in der Natur und im Gar­ ten vorbereitet und freuen sich auf Besuch. «Kinder können bei uns Insektenhotels und Nistkästen bauen, unter der Leitung von Schü­

lern der Bezirksschule Aarburg und deren Lehrer Pierino Menna», verrät Hugo Roth, Präsident des Natur­ und Vogelschutzvereins. In einer Naturhecke gibt es verschie­ dene Säugetier­ und Vogelpräpara­ te zu bestimmen. Wer am meisten erkennt, hat die grössten Chancen, im Wettbewerb etwas zu gewinnen. «Man kann sich bei uns auch über die verschiedenen Exkursionen in­ formieren, die wir das ganze Jahr hindurch anbieten», so Hugo Roth. Kulturinteressierte können im Zelt

Holzweg Thal auf dem Kornhausplatz Ein weiterer Höhepunkt am Märet ist die Präsentation des Holzwegs Thal. Von Ende April bis Ende Mai steht auf dem Kornhausplatz die 4 × 8 Meter grosse Installation Holz­ garten. Sie stellt den geplanten Holzweg Thal vor, ein Projekt von Holzhandwerk Thal, unterstützt von der Bürger­ und Einwohnergemein­ de Balsthal. Der Erlebnisweg zum Thema Holz und Holzverarbeitung kommt planmässig zu stehen im Ge­ biet St. Wolfgang – Ruine Neu­Fal­ kenstein – Stalden – Augstbach, öst­ lich von Balsthal. Am Naturpark Märet erfahren Besucher mehr über die Installatio­ nen, den Künstler, das Holzhand­ werk Thal, den Zeitplan und die Ide­ en. Man kann Freund des Holzwegs Thal werden, sich als Geschenk eine hölzerne Postkarte sichern und vie­ les mehr. Besonders freuen sich die Organisatoren auf die zwei Auftrit­ te des Tuned Wood Orchestra, um 10.30 Uhr sowie um 13 Uhr auf dem Kornhausplatz. Sandra von BallMooS

RothRist | eNergIekoSteN SpareN IN zweI StuNDeN

Profunde infos von den Profis am info-abend vom 3. Mai Auch wenn wir sehnsüchtig auf den Frühling warten, ist es genau jetzt an der Zeit, sich Gedanken zu machen, dem nächsten Winter den Garaus zu machen.

Thema Umbauen und Sanieren zu erfahren: «Nachhaltige und ener­ giesparende Massnahmen im Be­ reich Fenster, Dach und Fassade». Nebst Kurt Strub und Willy Hofer werden noch zwei weitere Referen­ Haben Sie sich darüber geärgert ten zum Thema Dämmung und Bau­ über Ihre Heizkostenabrechnung beratung Stellung nehmen. diesen Winter? Haben Sie sich über die Kälte im Haus geärgert? Waren Sind Sie dabei? Schlagwörter wie Schimmel, Zugluft Der erste Info­Anlass findet am oder Energieverlust ein Thema? Ein­ Freitag, 3. Mai, um 18 Uhr in der fache und praktikable Lösungen, die Schreinerei Hofer, Oberholzweg 45 auch noch «budgetfreundlich» sind? in Rothrist, statt. Anmeldungen sind Dann ist dieser Info­Anlass genau noch möglich bis zum Dienstag, das Richtige für Sie! 30. April unter: hofer@qualitaets­ schreiner.ch / Telefon 062 785 30 50 / dem Winter den Garaus machen – wie? Fax 062 785 30 51 oder ksr@strub­ Die in der Region bestens verwur­ riken.ch / Telefon 062 926 35 08 / Fax zelten Handwerksunternehmer 062 926 23 83. Spontanentschlossene Kurt Strub Zimmerei & Bedachun­ sind natürlich auch herzlich will­ gen aus Riken sowie Willy Hofer, kommen. Weitere Infos unter www.strub­ W. Hofer Schreinerei AG aus Rothrist laden die Öffentlichkeit riken.ch und www.qualitaetsschrei­ Das Motto der beiden, Kurt Strub (l.) und Willy Hofer: Alleine sind wir ein, innert zwei Stunden alles zum ner.ch Pd stark – gemeinsam unschlagbar.

zVg


21

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Niederbipp | Drei Geschäfte – eine ausstellunG

Sonnenschirme, Gartenmöbel und Töffs Dass die Sonnenschirme von Meyer Fenster + Storen AG durchaus als Regenschutz einen guten Zweck erfüllen können, bewies die breite Palette der vielfältigen Modelle an der Frühlingsausstellung übers letzte Wochenende. «Ja, wir hätten wohl besser eine Spezialaktion für Regenkombis lanciert, anstatt zu Probefahrten mit den neuen Töffmodelle von Yamaha einzuladen», witzelte Ruedi Gabi von Moto R. Gabi gelassen. Die Biker kamen nämlich nichtsdestotrotz in Scharen zur traditionellen Frühlingsausstellung, bevorzugten aber nach dem Bestau-

nen der heissen Öfen das gesellige Beisammensein im Trockenen bei heiteren Benzingesprächen im gemütlichen «Töffchnütteli-Beizli». Bei Fames design AG von Matthias und Marcella Arn an der Dorfstrasse 32 war die Situation ähnlich. Das Interesse für formschöne Gartenmöbel und Granittische – auf Wunsch sogar massgefertigt – war vorhanden, nur die Wetterlage war nicht gerade einladend zum Probesitzen. Mehr Bilder von der Frühlingsausstellung der 3 Bipper Geschäfte gibts auf www.regiolive.ch/ galerien zu sehen. Brigitte von Arx

Matthias und Marcella Arn (r.) von der Fames design AG präsentierten Gartenmöbel und Granittische für «sonnige Stunden im Garten».

Dieser Sonnenschutz vermag selbst bei Regenwetter gute Dienste zu erfüllen, wie Markus Meyer von der Meyer Fenster + Storen AG zeigte.

Das «Moto R. Gabi»-Team rund um Geschäftsinhaber Ruedi Gabi (vorne Mitte) posiert mit einem ganz «heissen Ofen»: mit einer speziell umgebauten 1250er-Harley. Nur Motor und Rahmen sind noch originalgetreu. – Modellautorennen: Wer legt die schnellste Runde hin? fotos briGitte von arx


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

22

AArwAngen | OberaargauIScheS SchwIngFeST 18. bIS 20. MaI 2013

12 «eidgenössische Kranzschwinger» am Start Die Schwingerliste für das Oberaargauische Schwingfest 2013 wurde bekannt gegeben. In Aarwangen werden 183 Schwinger, davon 12 mit eidgenössischem Kranz, ins Sägemehl steigen. Die vollständige Liste kann auf der Homepage www.osf2013.ch eingesehen werden. Nachstehend eine kleine Auswahl:

Folgende «eidgenössischen Kranzschwinger» sind dabei: – Simon Anderegg, Meiringen – Christian Dick, Alchenstorf – Matthias Glarner, Meiringen – Willy Graber, Bolligen – Hansruedi Lauper, Gasel – Alain Müller, Willisau – Matthias Sempach, Alchenstorf – Matthias Siegenthaler, Fankhaus (Trub) – Ruedi Stadelmann, Daiwil – Christian Stucki, Lyss – Kilian Wenger, Horboden – Thomas Zaugg, Eggiwil

bung sind wegen dem Schwingfest bereits alle ausgebucht. Es besteht nun die Möglichkeit, Schlafplätze in der Zivilschutzanlage in Aarwangen (Massenlager) zu buchen. Wenden Sie sich bitte hierfür direkt an Iris Fritschi von der Bauverwaltung Aarwangen, Langenthalstrasse 4, Aarwangen, Telefon 062 926 63 44 oder iris.fritschi@aarwangen.ch

Vorverkauf für Tickets nutzen Die Tickets für das Schwingfest können online unter www.osf-2013. ch bestellt oder gegen Barzahlung direkt bei der Raiffeisenbank in Übernachtungsmöglichkeit in Aarwangen Langenthal abgeholt werden. Der attraktive Gabentempel kann im Schaufenster der Chäsi Aarwangen Die Hotels in der näheren UmgeMARKuS FRiEDLi bestaunt werden. brIgITTe VOn arx

AArwAngen | 10 Fragen an den OSF-Ok-PrÄSIdenTen

Hoffnung auf unfallfreie, faire und spannende wettkämpfe Der 37-jährige, in Aarwangen wohnhafte OK-Präsident Thomas Beutler ist im beruflichen Leben als Bauleiter tätig. Er ist zweifacher Familienvater, mit Bianca verheiratet und hat sich im Vorfeld des vor der Türe stehenden «Grossanlasses» bereitwillig «in den Sägemehlring gewagt», um sich zehn Interviewfragen zu stellen:

Markus Friedli, Ressort Presse und Propaganda: Thomas, wie bist du zum Amt des Präsidenten gekommen? Die Anfrage kam an einem gemütlichen Abend von Rolf Rohrbach vom Schwingklub Langenthal. Da ich als Präsident eines anderen Vereins schon vermehrt Grossanlässe organisiert oder mitorganisiert habe und in etwa wusste, was auf mich zukommen wird, erfolgte die Zusage relativ spontan. Welches war bis heute das Eindrücklichste, das du als OK-Präsident erlebt hast? Ich bin sehr erfreut, dass Schwingerkönig Kilian Wenger, Vorjahressieger Christian Stucki und der Schwinger des Jahres 2012, Matthias Sempach, persönlich in Aarwangen anwesend sein werden. Gemäss der offiziellen Schwingerliste werden total 183 Schwinger hier sein,

davon sogar deren 12 mit einem eid- cher die Koordination zwischen genössischen Kranz! dem OK und den zahlreichen Subkommissionen. Das eigentliche Ziel ist natürlich der reibungslose AbHast du dich schon vorher mit der Schwingerszene auseinandergesetzt? lauf unseres Festes. Nein, bis jetzt habe ich mich nicht gross mit dem Schwingsport be- Das OSF-2013 findet in ein paar fasst. Natürlich kannte ich den ei- Wochen statt. Was gibt es noch zu tun? nen oder anderen Schwinger aus Nun geht es hauptsächlich noch um den Medien. Dies hat sich in der die Feinabstimmung zwischen den Zwischenzeit aber geändert. Subkommissionen und dem Organisationskomitee. Der Aufbau ist organisiert und wird in den nächsten Mit wie vielen Helferstunden ist am Schwingfest zu rechnen? Wochen in Angriff genommen. Wir Beim Oberaargauischen Schwing- sind auf Kurs. fest 2013 sind etwas über 11 000 Arbeitsstunden veranschlagt worden. Mal abgesehen vom Wetter, was Glücklicherweise konnten fast alle wünschst du dir persönlich für das Helfereinsätze besetzt werden, dies OSF 2013? ist sehr erfreulich. Ich persönlich wünsche mir interessante, spannende und vor allem unWie viele Zuschauer werden erwartet? fallfreie Wettkämpfe. Für die BeWie läuft der Vorverkauf? völkerung und Besucher wünsche Wir haben 4 Tribünen, Rasensitz- ich mir ein unvergessliches und plätze, Stehplätze und sind gerüstet schönes Wochenende im Zeichen für zirka 4000 Besucherinnen und des Sports. Besucher. Der Vorverkauf läuft nach Plan, Tickets sind noch erhält- Wie läuft die Zusammenarbeit mit lich über unsere Homepage oder den beiden Trägervereinen «Schwingdirekt bei der Raiffeisenbank in klub Langenthal» und «Turnverein Aarwangen»? Langenthal. Die Zusammenarbeit mit den beiden Vereinen läuft einwandfrei. In Was ist die grösste Herausforderung, die mit dem Amt verbunden ist? unserem Organisationskomitee und Die grösste Herausforderung ist si- den Subkommissionen hat es viele

OK-Präsident Thomas Beutler (Bild) stellte sich den Fragen von Pressechef Markus Friedli.

ZVg

junge, jung gebliebene und sehr motivierte Funktionäre, die ihre Arbeit sehr gewissenhaft erledigen.

Was du noch unbedingt loswerden willst … Ich freue mich speziell, dass so viele Helferinnen und Helfer gefunden werden konnten. Ich bin stolz, dass wir ein solch schönes Fest durchführen können. Ein grosser Dank gilt den Sponsoren, der Gemeinde Aarwangen, allen, die zum guten Gelingen des Anlasses beitragen, und natürlich meiner Ehefrau Bianca für die grosse Unterstützung im Hintergrund. MARKuS FRiEDLi


23

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

spielplan Classionata «Der Zigeunerbaron»

donnerstag, 25. april, 19.30 uhr freitag, 26. april, 19.30 uhr samstag, 27. april, 19.30 uhr sonntag, 28. april, 17 uhr. Weitere infos und vorverkauf: www.classionata.ch; info@classionata.ch

Das Kunstwort «Classionata» besteht laut Andreas Spörri aus den Wörtern Klassik, Sonate und Passion. Der mitwirkende «Classionata»-FestivalChor wurde 1999 gegründet. fotos brigitte von arx

MüMliswil | 20-Jahr-Jubiläum internationale musikfesttage «Classionata» für intendant andreas spörri

Zigeunerbaron: Kultur kommt zu den Menschen Vergangenen Donnerstag, 18. April, waren die Türen zur Konzertaula Brühl in Mümliswil weit geöffnet für die Premierenaufführung des Operettenklassikers «Der Zigeunerbaron» von Johann Strauss, der heuer rund um die Mümliswiler Musikfesttage «Classionata» vom 18. bis 28. April im Mittelpunkt steht. Intendant und Chefdirigent

Andreas Spörri ist es einmal mehr gelungen, ein international renommiertes Solistenensemble zusammenzustellen, das zusammen mit dem «Classionata»-Chor und dem «Classionata»-Festival-Orchester eine hohe musikalische Qualität garantiert. Der neu gewählte Solothurner Ständerat Pirmin Bischof formu-

lierte es so, dass mit «Dem Zigeunerbaron» zum 20. Mal in Mümliswil Kultur zu den Menschen komme. «Die Geschichte handelt übrigens vom Verhältnis der etablierten Gesellschaft zur Subkultur. Die Mümliswiler kennen das ja mit Holderbank», so eine auflockernde träfe Bemerkung in seiner Eröffnungsrede. Brigitte von Arx

Präsident «Freunde der Classionata «Classionata»-Festival-Orchester: Musikerinnen und Musiker aus der Mümliswil», Peter Kammer. Schweiz und dem benachbarten Ausland mit Dirigent Andreas Spörri.

Der Kontrabassspieler mit Begleitung unterwegs in die Garderobe ...

Gemeindeschreiber Josef Tschan Die Premierenbesucher waren hellauf begeistert und entzückt von der betreut kompetent die Abendkasse. gelungenen Aufführung des Operettenklassikers «Der Zigeunerbaron».

... und wenig später bereits beim Einspielen im Festival-Orchester.


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

immobilien

Handelsregister

Zu vermieten in Mümliswil

Zu vermieten per sofort

31⁄2-Zi.-Wohnung

41⁄2-Zi.-Wohnung

in 2-Familien-Haus, auf 1. Juli 2013 oder nach Vereinbarung. Ruhige Lage, Freisitz, Keller, Autounterstand. Mietzins Fr. 1100.– inkl. NK. Telefon 062 391 04 33

2128139

Nebenverdienst

Diabetes – was nun ? «Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.» Schweizerische Diabetes-Gesellschaft www.diabetesuisse.ch PC 80-9730-7

in Gunzgen, sehr ruhig gelegen und sonnig, 1. Stock, mit gedecktem Balkon, Bad/WC, Dusche/WC, Glaskeramikkochfeld, GS, Laminat, Keller und Estrichabteil, Miete Fr. 1240.–, NK ca. Fr. 260.–, Garage in Einstellhalle Fr. 110.–, Parkplatz Fr. 35.–, keine Haustiere. Telefon 079 651 17 32

2129564

Wir suchen

Telefonistinnen

in Balsthal. Da wir verschiedene Arbeitszeiten anbieten, würde sich diese Stelle für Hausfrauen sehr gut eignen. Arbeitseinsatz pro Woche mindestens 3 x 3 Stunden. Arbeitszeiten: morgens und abends möglich. Voraussetzung: perfekt Schweizerdeutsch. Wenn Sie noch mehr wissen möchten, Frau Buchwalder freut sich auf Ihren Anruf, Tel. 078 924 03 85 2130531 Ein belastbarer und pflichtbewusster

Automonteur oder Autoservicemann

findet in unserer Mehrmarken-Garage in Olten eine neue interessante Herausforderung. Stellenantritt per sofort. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Migrol Auto Service, 4600 Olten migrol.olten@bluewin.ch 062 296 51 71 2129566

Schwerpunkte unseres Handelns liegen im Wohnungsbau, wobei wir unseren Kunden die volle Dienstleistungspalette anbieten können. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

ARCHITEKT/IN (100%) UND HOCHBAUZEICHNER/IN (100%) Ihre Aufgaben: Bearbeitung von Vorprojekten, Baubewilligungen bis zu Ausführungsprojekten. Kontakt mit Behörden, Kubische Berechnungen und Kostenschätzungen. Was Sie mitbringen: Sie haben Erfahrung in der schweizerischen Baubranche als Architekt/In oder Hochbauzeichner/In und haben einen Sinn fürs Detail und Präzision. Sie verfügen über CAD Kenntnisse, vorzugsweise Messerli Elite CAD. Sie arbeiten selbstständig, zielbewusst und sind teamorientiert. Wir bieten: Spannende und kreative Projekte in der ganzen Schweiz. Ein offenes und kollegiales Team empfängt Sie an einem modern eingerichteten Arbeitsplatz. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Frau Martina Heuscher gibt Ihnen gerne nähere Auskunft (062 919 24 05 oder m.heuscher@bieri-architekten.ch) Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: BERNHARD BIERI ARCHITEKTEN AG 4900 LANGENTHAL / ST. URBANSTRASSE 6

2122101

anrufen statt verzweifeln

Zu vermieten in Oberbuchsiten an Einzelperson, in 2-Familien-Haus, OG, schöne

3-Zimmer-Wohnung

neue Wohnküche mit Balkon. Nähe Bahnhof. Mietzins Fr. 1150.– + NK Fr. 260.– NK sind inkl. Wasser, Heizung, Waschen, Parkplatz. Telefon 062 393 12 33 2130656

Zu vermieten ab sofort oder Übereinkunft im Zentrum von Balsthal in der „Chäsi“

4-Zimmerwohnung im 2. Stock; mit Balkon; gemütliche sympathische Wohnung genug Parkplatz; kurze Arbeits- und Einkaufswege 1‘095.- + NK Auskunft und Vermietung: Spichiger 079 414 12 54 info@schloss2.ch 2128069

Zu vermieten per sofort grosszügige

31⁄2-Zimmer-Wohnung Die Dargebotene Hand

Wir sind da rund um die Uhr

MFH Kirchenfeld 700 (unter Kirche) in Laupersdorf Waschmaschine Tumbler in Wohnung, mod. Boden-Heizung mit Wärmepumpe, Balkon, Keller inkl., (Autounterstand b. Bedarf) Fr. 1350.– exkl. (ohne Unterstand) Per 1. Oktober

31⁄2-Zimmer-Dachwohnung mit grossem Estrich Tel. Ruth Brunner, Verwalterin 062 391 82 69*, 079 347 88 16*

2126615

2130616

Dachdecker-Flachdach Dachdecker-Steildach und Bauspengler

24

Schreiner / Küchenmonteur Aufgabengebiet:

- Montage hochwertiger Einbauküchen > Berufserfahrung ist Bedingung < - Austausch von Haushaltgeräten - Küchenabänderungen - div. Schreinerarbeiten Glanzmann GmbH, Küchen ART + Haushaltgeräte Buchsistrasse 8, 3380 Wangen/Aare Tel. 032 421 41 41, info@glanzmann-kuechen.ch

2129885

AEK Pellet AG, in Balsthal, CH241.3.003.204-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 23 vom 03.02.2010, S. 17, Publ. 5476128). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Lorétan, Beat, von Sitten und Leukerbad, in Riedholz, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Andrist, Beat, von Erlenbach im Simmental, in Biel-Benken, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wirth, Walter, von Seeberg, in Oberdorf SO, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: in Gretzenbach]; Brun, Jörg, von Glarus Nord, in Uerikon (Stäfa), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Huber, Thomas, von Herbetswil, in Riedholz, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 1391 vom 10.04.2013 / CH-241.3.003.204-9 / 07146852 montra GmbH, in Wangen bei Olten, CH-249.4.003.596-8, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 16 vom 26.01.2009, S. 15, Publ. 4844354). Die Gesellschaft wird infolge Sitzverlegung nach Zofingen, neu firmierend mit ‹Ibla Import GmbH›, im Handelsregister des Kantons Aargau eingetragen. Sie wird demnach im Handelsregister des Kantons Solothurn von Amtes wegen gelöscht. Tagesregister-Nr. 1399 vom 10.04.2013 / CH-249.4.003.596-8 / 07147300 Jura Papier Meier AG, in Laupersdorf, CH-240.3.000.164-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 21 vom 01.02.2010, S. 16, Publ. 5471324). Die Aktiven und Passiven (Fremdkapital) gehen infolge Fusion auf die ‹IZ AG› neu firmierend mit ‹Cartub AG›, in Zofingen (CHE-102.309.526), über. Die Gesellschaft wird im Handelsregister gelöscht. Tagesregister-Nr. 1430 vom 12.04.2013 / CH-240.3.000.164-4 / 07152230 IHR BESCHRIFTER by Copy-Service Ritter, in Balsthal, CH-240.1.001.032-0, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 197 vom 11.10.2007, S. 12, Publ. 4150524). Firma neu: IHR BESCHRIFTER copy-ritter. Domizil neu: Santelstrasse 4, 4622 Egerkingen. Zweck neu: Dienstleistungen im Beschriftungs-, Gebäudefolien- und Textildruckbereich. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ritter, Belinda, von Trachselwald, in Egerkingen, Inhaberin, mit Einzelunterschrift [bisher: in Balsthal]. Tagesregister-Nr. 1424 vom 12.04.2013 / CH-240.1.001.032-0 / 07152226 railCare AG, in Härkingen, CH-400.3.030.0817, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 209 vom 26.10.2012, S. 0, Publ. 6906038). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Neukomm, Christian, von Langenthal, in Moosseedorf, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 1445 vom 15.04.2013 / CH-400.3.030.081-7 / 07153054


25

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Laupersdorf | 30 Jahre Seilerei Berger gmBh

Wo starke seile und sichere Netze entstehen Quizfrage: Was haben Baumschulen, Gärtnereien, Forstbetriebe, Landwirte, Schifffahrtsgesellschaften, Spielplätze, Berg- und Motorsportler und Industriebetriebe gemeinsam? Sie verwenden Seile, Hebegurten und Netze der Seilerei Berger GmbH. Dies wurde den vielen Besuchern am Tag der offenen Tür so richtig bewusst, denn auf drei Etagen präsentierten Mitarbeitende am Wochenende kompetent

die Produktion von Seilen jeglicher Art. Wer meint, nur Maschinen übernehmen die Fadendreharbeit, irrt. «Vieles wird in Handarbeit hergestellt», bestätigen die Geschäftsführer Simon und Oswald Berger, die das Familienunternehmen 1983 übernommen haben. Heuer feiern sie das 30-Jahr-Jubiläum und offerierten auf Shop-Artikel 30 Prozent Rabatt. Und natürlich Leckeres für das leibliche Wohl. Martina niggli

Qualität statt Quantität: Die Konfektion von Seilen und Netzen geschieht Führen die Firma erfolgreich ins 31. Jahr: Geschäftsführer Simon und nach wie vor manuell. Oswald Berger (r.). FotoS martina niggli

Die Seilerei Berger GmbH ist auf die Herstellung von Spielplatzseilen spezialisiert, wie Mario Canonica und Jana-Lea Nützi beweisen. – Auf dem Rundgang: Seiler Jean-Christian Steiner (l.) mit Chris Ryser, Pascal Steiner und Corina Ryser (v. l.).


Wuchedonner sympathischfarbig

AARbuRg-OftRIngEn | Piratenausstellung als Auftakt zu den 40-Jahr-Perry-Festaktivitäten

Eine Horde Seeräuber entert das Perry Center Noch bis Sonntag, 28. April, findet im Perry Center die grosse Piratenausstellung statt. Besucher und Kunden werden ihren Augen nicht trauen – denn beim vorderen Haupteingang steht ein wahrhaftiges Piratenschiff mit stolzen elf Metern Länge und mit sechs Meter hohen Masten. Dabei handelt es sich keineswegs um eine Sinnestäuschung, sondern um ein eigens konstruiertes Piratenschiff, das am Montag eigens aus Baden-Baden mit zwei Sattelschleppern angeliefert wurde. «Spätestens seit dem Film ‹Fluch der Kabribik› mit Captain Jack Sparrow träumt doch jedes Kind davon, Piratenkapitän zu sein», so Centerleiter Ruedi Bügler.

Heute Donnerstag und morgen Freitag, jeweils von 14 bis 16 Uhr ... ... darf jedes Kind auf dem Piratenschiff nach Herzenslust Piratenluft schnuppern und spielen. Am Samstag können die Kinder sich von 12 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr in die Piratenwelt versetzen. Zusätzlich erwartet die Kinder am Wochenende noch ein Karussell, auf dem sie ihre Runden gratis drehen dürfen. Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Für hungrige Piraten gibt es in den Restaurants speziell kreierte Piratenmenüs, und am Samstag und Sonntag können sich alle auch am Grillstand verpflegen lassen. «Wir freuen uns über viele Besucher aus der Region», so der Centerleiter Ruedi Bügler, der mit dieser aussergewöhnlichen Aktion einen weiteren Meilenstein setzt.

Donnerstag, 25. April 2013

26

Salon Coiffeur RIVER holt sich Verstärkung

Aarwangen. Sandra Stauffer betreibt seit September 2009 den Salon «Coiffeur RIVER». Ab 1. Mai wird im Coiffeur RIVER nicht mehr nur geschnitten und gefärbt, sondern auch gefeilt und lackiert. Jennifer Bornbusch arbeitet als Fachfrau Gesundheit und hat im Oktober 2012 die Ausbildung zur diplomierten Nageldesignerin absolviert. Sie wird sich jetzt im Coiffeur RIVER in Aarwangen als Nageldesignerin/Nagelpflegerin selbstständig verwirklichen. Neben dem Pflegen und Verschönern der Nägel bietet Jennifer Bornbusch auch Paraffinbäder für die Hände an. Ab Juni bietet sie zudem noch Handreflexzonen-Massagen und Naturnageltherapien an. Pflege der Hände und Nägel ist für Männer wie Frauen eine wohltuende Dienstleistung.

Hände sind Spiegel des Charakters «In unseren Händen widerspiegelt sich unser Fühlen, Denken und Handeln. Hände sind der Spiegel unseres Charakters», ist die Ansicht von Jennifer Bornbusch. Das CoiffeurRIVER-Team freut sich auf Ihren Besuch. Coiffeur River, Stauffer Sandra, Schwarzhäusernstrasse 4, AarwanWo Piraten sind, dürfen selbstverständlich Totenköpfe nicht fehlen. gen. Anmeldung: Mobil 078 768 68 62. lung ist das 40-Jahr-Jubiläum des gern konnte. Am Samstag, 27. April, Nageldesign: Jennifer Bornbusch, Perry Centers und bildet den Auf- wird es ebenfalls musikalisch. Denn Anmeldung: Mobil 079 362 05 39. PD takt zu einer Reihe von Festaktivitä- dann ist es Zeit für den Auftritt der ten. Am Donnerstag, 25. April, tre- Big Band Stadtmusik Aarburg, die ten ab 16 Uhr Francine Jordi und im ein einstündiges Konzert geben Anschluss Diana auf und bieten ei- werden. Mit vielen Überraschungen und nen perfekten musikalischen Rahmen. Am Freitag, 26. April, gibt es grossem Piratenfest findet am Sonnden ganzen Tag hindurch Spass und tag, den 28. April, das grosse Finale Spiele mit tollen Preisen. Ab 17 Uhr statt. Radio Inside wird ebenfalls vor tritt die Aarburger Band The Brothers auf, die ihren Bekanntheits- Ort sein und mit zusätzlichen Aktigrad durch die Teilnahme an The vitäten für Spass und Unterhaltung Francine Jordi kommt und singt Anlass für die Piratenausstel- Voice of Switzerland weiter stei- sorgen. regina wittmann Ab 1. Mai wird im Coiffeur RIVER nicht mehr nur geschnitten und gefärbt, sondern auch gefeilt und lackiert. zvg

Ahornbus startet in die dritte Saison

Kaum aufgestellt, schon begutachtet: Diese beiden jungen Herren Was aus diesen Felsbauteilen wohl diskutierten eifrig über das Boot. Fotos reginA wittmAnn geworden ist?

Huttwil/Zürich. Am kommenden Samstag fährt wieder ein Bus ab Bahnhof Huttwil zur Ahornalp. Die dritte und letzte Versuchssaison des Ahornbusses soll Aufschluss darüber geben, ob das touristische Busangebot längerfristig betrieben und allenfalls gar ausgebaut werden soll. Regionaler Träger des Ahornbusses ist der Verein Pro Regio Huttwil. Weitere Infos: www.regio-huttwil.ch oder www.busalpin.ch PD


27

Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

Veranstaltungen / empfehlungen EIN KONKURS kann aus einem Menschen einen anderen machen.

2098511

Rolf Rubitschung Finanzplaner mit eidg. Fachausweis

Finanz-, Vorsorge-, Steuer- und Versicherungsberatung 079 332 57 89

2130540

Denken Sie frühzeitig an später! Planen Sie Ihre Pension mit uns!

Für Menschen, die vom Glück verlassen wurden. PC 30-444222-5

2098364

Show-Weekend und Ausstellung 27. /28. April am von Drag Racsing Te our in Attiswil mstunden mit ErgbuanchdeKr inderquadr -uPnadrcKleider hö un gram terhalt hrzeuge, Zube n • Auto U , g n f Fa egu • Verpfl Top-Preise au e s r • Dive

OURS -PARuCr» auf Fo QUA«D n rs. Fun o Parcou

Erlebe eckten pass abgest e, die S einem und all steiger n. Für Ein ädern suche rR auf vie

r tzliche er zusä

r Kind NEU! Fü RCOURS PA D QUA

Erscheinungsweise «Auffahrt»

TINGn Beutler über PAIN Stefa t. BODdY nstler ls pimp em Kü ine Gir Schau ie er se ulter w die Sch

Der Wuchedonner erscheint in der Auffahrt-Woche ausnahmsweise am Freitag, 10. Mai 2013. Redaktionsschluss Inseratschluss

Montag, 6. Mai 2013, 8 Uhr Montag, 6. Mai 2013, 16 Uhr

G RACIN erkstatt DRAGin die fahrendeuWne und

sympathischfarbig

2129570

Wuchedonner

Boxen n mitten dri he Sie ste

am. Sta sklasse. Einblick acher-Te nig des Erb 00 PS der Kö 0 8 e b e erl

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie Ihre Inserate frühzeitig, möglichst vor dem offiziellen Inseratenschluss, aufgeben.

Zofinger Tagblatt AG Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Telefon 062 745 93 93 www.wuchedonner.ch

STOePmPTeam Bolliger. d BOXstEoN pp mit n.

Das Ereignis findet statt am: Samstag, 10 Uhr bis 18 Uhr Sonntag, 10 Uhr bis 17 Uhr Solothurnstrasse 57c, CH-4536 Attiswil, Telefon 032 636 09 30, www.motax.ch, www.sl-motorbike.ch

2129821


Wuchedonner

Donnerstag, 25. April 2013

sympathischfarbig

28

ZU GUTER LETZT Holzmetall-Fenster System Connex CUBE,

4932 Lotzwil Tel. 062 916 80 00 www.nyffeler-ag.ch

das Fenster fĂźr Neubauten und Renovationen. Bei uns in Lotzwil produziert und bei Ihnen zu Hause montiert. 2124549

Vortrag

Praxis fĂźr Natur- und Sportheilkunde

2106775

Rathausgasse 8

Samstag, den 25. Mai 10-12 Uhr Anmeldung erwĂźnscht: catiave@bluewin.ch 079 663 99 75

 

PC

  

  

       

Gold â&#x20AC;&#x201C; Silber â&#x20AC;&#x201C; Titan â&#x20AC;&#x201C; Stahl

t

Gesuch

2129673

Schopf 2

www.fahrschulejan-neuhaus.ch Trauringe ab Fr. 100.â&#x20AC;&#x201C;2098054

er f u a te Tele 745 93 93 2 6 0 : te era

  

  

              

, , trocken ca. 50 m rn von ge zum La rn fĂźr Mate HilfsgĂź , im Umar dagask n ca. 10 km kreis vo ngen. von Oftri 02 639 44 2107124 07 Tel. 9

erbipp

ung er-Wohn nteil, 51 â &#x201E;2-Zimm l tz und Gartena bau

aufen Zu verk

in Nied

NEU: Online-Inserate-Tool Erstellen Sie Ihr persĂśnliches Printinserat einfach und schnell mit unserem neuen Online-Inserate-Tool auf www.wuchedonner.ch.

Elektrogeräte â&#x20AC;Ś wie Tumbler, Waschmaschinen, KĂźhlschränke sowie

Elektro-Schrott â&#x20AC;Ś

Motoren, Kabel, Autobatterien, Altmetalle und Metalle. Offizielle Annahmestelle HST Recycling Aarwangen Telefon 079 813 87 62

2130410

(Haus-, Heim- und Spitalbesuche)

Fusspflege

Kreuzfeldstrasse 39, 4616 Kappel

Fabienne Biasco - Lenzin dipl. Fusspflegerin

Gestalten Sie Ihr Inserat in nur 6 Klicks und erfahren Sie gleich den Preis fĂźr die gewĂźnschte Erscheinung in der Printausgabe.

2094554

UHREN â&#x20AC;&#x201C; BIJOUTERIE â&#x20AC;˘ EDELZINN 4702 OENSINGEN, 062 396 22 55 (PARTERRE HOTEL RONDO)

Wir holen alles GRATIS ab! Erfolgreich ans Ziel!

Tel. 079 / 563 03 08 www.gsunde-fuess.ch

Wuchedonner 2117888

sympathischfarbig

Gute Qu ualität und fairre Preise Schweizerr Fleisch alles anderre ist Beilage

Hamme er Metzg Gmb bH Im Bahnhoof Hammer Tel. 062 212 51 03 Mobil 079 341 31 34

2126278

2129602

ZoďŹ nger Tagblatt AG Wuchedonner Henzmannstrasse 20, 4800 ZoďŹ ngen Tel. 062 745 93 93, www.wuchedonner.ch

2115152

E. MEISTER AG

2128992

POS-ADS-ADHS: Ein ErschĂśpfungssyndrom (Burnout) bei Vater/Mutter und Kind



WuDo 17/13