Page 1

14. bis 16. September 2012

32.DORFFEST OPEN-AIR www.hittfeld-life.de 20 JAHRE BÜHNENJUBILÄUM

OH BABY

RELOADED & GUEST SAMSTAG 15. September

Boerney & die Tri Tops

SONNTAG 16. September


������������������� ������������������

������������������������������������������������ ������������������������������������������������ ���������������������������������� ���������������������������������������� ������������������������������������� �������������� ����������������������������������������������


32. Hittfelder

Dorffest Vom 14. bis 16. September 2012 lädt der Gewerbeverein Hittfeld seine Mitglieder, die Hittfelder Bürger und interessierte Gäste zum traditionsreichen Hittfelder Dorffest ein. Es erwarten Sie drei Festtage mit einem abwechslungsreichen Programm, kulinarischen Köstlichkeiten, Fahrgeschäften, Open Air Bühne und Flohmarkt! Seit 33 Jahren ist das Hittfelder Dorffest ein Treffpunkt der Generationen und bietet ein lebendiges Angebot für die ganze Familie, für Alt und Jung. „Wir sind stolz darauf, dass Paare, Eltern und Kinder, Erwachsene und Jugendliche alle gemeinsam hier her kommen und für jeden etwas dabei ist ”, so Dr. Rolf Weber, der 1. Vorsitzende des Hittfelder Gewerbevereins. Ein besonderes Highlight des Hittfelder Dorffestes ist, dass Unternehmen und Restaurants aus der Region mit Ständen und Aktionen in das Fest eingebunden sind. „Das Dorffest soll neben reiner Unterhaltung auch Informationen für die Besucher bereitstellen, das positive Image Hittfelds festigen und den regionalen Unternehmen eine Plattform bieten, sich und ihr Angebot in einem spannenden Umfeld zu präsentieren”, erläutert Matthias Graf, der 2. Vorsitzende des Hittfelder Gewerbevereins. Ziel bei der Ausrichtung des Dorffestes ist es, mit den erzielten Überschüssen wieder einige soziale Projekte in Hittfeld zu unterstützen. Denn die Aktivitäten des Gewerbevereins gehen selbstverständlich weit über die Dorffest-Aktivitäten hinaus. Dr. Rolf Weber bringt es auf den Punkt: „Unser primäres Ziel ist es, Institutionen und Projekte in und um Hittfeld bestmöglich zu unterstützen.” Ein ganz besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr den Werbepartnern, Organisatoren und Helfern, die das Dorffest erst zu dem machen, was es ist: Einem Treffpunkt für Kunden und Gewerbetreibende, Anwohner und Touristen, Groß und Klein – kurz: einem traditionsreichen und unvergesslichen Erlebnis für Jedermann.

Das Hittfelder Organisationsteam Dr. Rolf Weber, 1. Vorsitzender Gewerbeverein Hittfeld (v.o.), 2. Vorsitzender Matthias Graf, Kassenwart Dieter Wirges und Schriftführer Timo Brand.


Dorffest | Programm

Freitag 14. September 19 Uhr Laternen-Umzug Auf dem Schulhof der Grundschule Hittfeld treffen sich Kinder mit ihren Eltern zum Hittfelder Laternenumzug

Dieser wird vom Schützenverein Hittfeld, der Freiwilligen Feuerwehr Hittfeld und Spielmannszug angeführt. Die Laternen können bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude zu den Öffnungszeiten oder an der Grundschule zu Beginn des Umzuges in Empfang genommen werden.

19.30 Uhr Fest-Eröffnung Dr. Rolf Weber (1. Vorsitzender des Hittfelder Gewerbevereins) eröffnet das 32. Dorffest auf der Bellandris-Matthies-Bühne

Open-Air Bühne 20 bis 24.00 Uhr

Showdown-Live

Bilder und Infos zum Dorffest auch unter xello-life.de

DAS FEST AUF FACEBOOK feld ww w.facebook.com

/hitt


Samstag 15. September 7 bis 17 Uhr: Flohmarkt

Großer Flohmarkt, Kirchstraße Anmeldungen liegen im Rathaus aus oder können im Internet unter www.gewerbeverein-hittfeld.de abgerufen werden. Achtung: Nur wer angemeldet ist, bekommt einen Verkaufstand!

Rathaus-Café

Die Gemeinde Seevetal öffnet am Sonnabend ihre Türen. Im Sitzungssaal des Rathauses findet ab 9 Uhr das „Rathauscafe“ statt. Die Erlöse werden für einen wohltätigen Zweck gespendet. Mehr auf Seite 14

11 Uhr: Gefunden 9 bis 18 Uhr: Shoppen

Hittfelder Geschäfte laden, mit verlängerten Öffnungszeiten bis in den späten Nachmittag, zum Einkaufsbummel ein. Am Sonntag wiederum von 13 bis 18 Uhr. www.einkaufen-hittfeld.de

Um 11 Uhr findet auf dem Vorplatz der Ortsverwaltung die beliebte Fundsachenversteigerung statt.

Open-Air Bühne 12.00 Uhr Musik vom Plattenteller

Tanzvorführung Hamburger Dance Academy

sung des 15.40 Uhr Auflö n Rätsels“ „Plattdeutsche r Speeldeel mit der Hittfelde

Präsentation von Vereine und Institutionen DRK, DLRG, THW Harburg und Stelle, TSV Eintracht Hittfeld, Hittfelder Speeldeel, Freie Evangelische Kirchengemeinde, Gewerbeverein Hittfeld e.V.

17.45 Uhr

CRASY CRACKERS aus Reinbek

12.45 Uhr Kickbox Show LnB Motion & more 13.15 Uhr Kids in Action vom SV Emmelndorf 13.45 Uhr Tanzvorführung Court Center Maschen 14.45 Uhr

Auf dem Arkadenhof (siehe Lageplan auf Seite 9) wird eine Spiele-Landschaft für Kinder aufgebaut.

Geigenrock von der Elbinsel

Die BIG BAND DER REALSCHULE HITTFelD

mit Udo Brückner

Kinderspiel-Landschaft

18.25 Uhr HORST BLANK aus Wilhemsburg 20.15 bis 21.20 16.00 Uhr GSH-Hittfeld und Band 16.30 Uhr Die Big Band Realschule Hittfeld 17.00 Uhr Gymnasium Hittfeld

Firma Killtec präsentieren die 3 Schulen aus Hittfeld und ihre Jugendbands

RUMORS

21.45 bis 01.00 Uhr OH BABY RELOADED & GUEST


Sonntag 16. September Sonntag 15.00 Uhr Vorführung der Tanzperformance-Gruppe Haus Huckfeld Hittfeld

16.30 bis 19.30 Uhr

11.30 bis 14.45 Uhr Schildkröte and Friends“

in den Pausen: Blumenversteigerung wie auf dem Hamburger Fischmarkt Ab 15.20 Uhr Versteigerung von einem Torwart-Trikot und Handschuhe. Mit Autogramm vom ProfiTorhüter des HSV René Adler.

Foto: Hinnerk Rümenapf

Open-Air Bühne

Foto: Schulenburg

Choreografie: Charlotte

15.30 Uhr: Kaffeetafel für Senioren im „Gasthaus Gambrinus“ Die Kaffeetafel der „Hittfelder Speeldeel“ wird gesponsort vom „Pflegeteam Hamel“ aus Hittfeld und „Tagespflege Hamel“ aus Hamburg Heimfeld.


7

2 1. Gemeindeverwaltung 2. Arkadenhof Kinderspieleland 3. Bellandris-Matthies Open-Air-Bühne 4. DJ-Bühne

Formel 1 für alle! Wer schon immer mal ein Formel 1-Rennen fahren wollte, hat dieses Jahr auf dem Hittfelder Dorffest die Gelegenheit dazu! Auf dem Stand der EWE Energie AG bietet ein Formel 1-Fahrsimulator Rennspass für Groß und Klein. Immer zwei Fahrer treten auf realitätsnah simulierten Strecken gegeneinander an, natürlich im echten Rennautositz mit Force Feedback am Lenkrad. Wer ins virtuelle Kiesbett fährt, merkt den Fauxpas also direkt am echten Lenkradruckeln des Simulators. Bevor man aber vergisst, dass man in Hittfeld und nicht auf dem Hockenheimring ist, verteilt die EWE Energie AG außerdem noch Coupons mit Schlüsselanhängern und Einkaufschips, die man sich am Servicepunkt der EWEPassage individuell gravieren lassen kann.

5. Passage 6. Kettenflieger 7. Gambrinus Festzelt 8. Hittfelder St. Mauritius Kirche 9. Gasthof Gambrinus


Im Beetle nach Hittfeld Seit 80 Jahren steht Audi VW Köhnke in Buchholz für Tradition und Innovation. Mit Geschäftsführerin Mirja Köhnke steigt nun die dritte Generation ins Unternehmen ein, das inzwischen 120 Mitarbeiter stark ist. „Wir gehen mit neuem Schwung in die Zukunft“ sagt Mirja Köhnke, die 2011 von der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ als Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet wurde. Seit vielen Jahren besteht eine enge Bindung zwischen Köhnke Buchholz und Hittfeld. „Wir haben viele Kunden aus dem Hittfelder Raum“, erklärt Mirja Köhnke, „und sind traditionell auf dem Hittfelder Dorffest dabei“. Ein Bindeglied ist auch das „Team 412“, mit der jährlichen „Köhnke Power Party“. Dieses Jahr findet die Veranstaltung am 10. November zur Präsentation des neuen Golf VII bei Köhnke statt. Matthias Graf, Kopf des „Team 412“ und Vorstandsmitglied des Hittfelder Gewerbevereins, hat die Kooperation mit Audi VW Köhnke in diesem Jahr im Stehen für innovative Ideen: Verkaufsleiter Morten F. Scherbaum und Köhnke Geschäftsführerin Mirja Köhnke

Schulterschluss mit Mirja Köhnke initiiert. „Wir freuen uns auf das Hittfelder Dorffest und weitere gemeinsame Aktivitäten“, verrät er uns. „Es macht Spaß, durch solche Aktionen den Besuchern und unseren Kunden mit neuen Ideen und Kooperationen etwas zurückzugeben.“ In diesem Jahr hat das „Team 412“ auf dem Hittfelder Dorffest eine eigene Eventfläche – und Audi VW Köhnke ist mit von der Partie! Köhnke stellt im Rahmen der Gewerbeschau neben dem Restaurant Max Tu den neuen VW Beetle aus und verlost ein Cabrio-Wochenende unter allen Interessierten: Am Sonntag zieht die Glücksfee dann vor Ort den Gewinner. James Dean persönlich stellt den aktuellen VW Beetle vor – lassen Sie sich überraschen! „Kultcharakter haben sie beide: James Dean und der neue Beetle. Da werden alle Generationen Spaß dran haben“, freut sich Mirja Köhnke. Unser Tipp: Verpassen Sie keinesfalls das Käferstündchen „Köhnke Happy Hour“: Erfrischt in den Abend – Freitag und Samstag von 19 bis 20 Uhr gibt es alle Getränke am Team 412 -Stand zum halben Preis, sponsored by Köhnke.

chste Party-Tipp: Die nä Power Party Köhnke Golf VII ke bei Audi VW Köhn 12 0 .2 .11 10 am et find diesem uchholz statt . An im Zentrum von B dann herzlich nach Termin ist Hittfeld en. Buchholz eingelad


9

www.edeka-meyer.de


Hittfelder Gastronomen STELLEN SICH VOR Lust auf Sushi oder Tapas? Beides können Sie im Rahmen des diesjährigen Hittfelder Dorffestes probieren. Und dabei gleich ein paar Gastronomen aus der Region persönlich kennenlernen. Am Sonntag, den 16. September, werden von 13 bis 16 Uhr im Festzelt auf dem Budni-Parkplatz und in der EWE-Passage spanische Tapas und frisch zubereitete Sushi-Spezialitäten verköstigt. 200 sonnengeschützte Sitzplätze stehen dafür mitten im bunten Dorffesttreiben zur Verfügung. Organisiert werden die Tapas von Julia

Sushi-Fan Matthias Graf, 2. Vorsitzender des Hittfelder Gewerbevereins, mit Gastronom Max Tu (r.)

Kissman aus dem „Barrica“, während Max Tu vom gleichnamigen Hittfelder Restaurant für das leibliche Wohl der Sushi-Fans zuständig ist. Natürlich gilt: Probieren kostet nichts! Greifen Sie zu. Und noch ein Tipp: Ein Sushi-Koch aus dem „Max Tu“ wird am Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr live Sushi zubereiten. Interessierte Dorffestbesucher können ihm hierbei – ganz spontan ohne Anmeldung – über die Schulter schauen. Wer nicht nur zuschauen, sondern direkt mitmachen

möchte, kann alternativ in der oben genannten Zeit an einem kostenlosen Sushi-Kurs unter der Leitung von Max Tu persönlich teilnehmen. Einfach bis zum 12.09. per Email (info@maxtu.de)


���������������������������������������������������������������������

������������������������������������� ������������ ������������������������������ ����������������������������������������� ������������������������ ���������������������

������������������ ����������������� ���������������� ������������

Nachruf auf Manfred Schüler

��������������������������������������������� ����������������������������������������������� �������������� ������������������������� ������������������������������������

Alle nannten ihn schlicht „Manni” – und Manni war bekannt für seine Frohnatur und seinen Optimismus. Nicht nur im Hittfelder Gewerbeverein, dessen 1. Vorsitzender er viele Jahre lang war, sondern auch im Tennis Club, in der Reitgemeinschaft CHB Helmstorf e.V. und bei den Kunden und Mitarbeitern seiner Generali Versicherungsagentur in Hittfeld. Überall war Manni an vorderster Front dabei wenn es galt, etwas zu organisieren, zu bewegen oder auf die Beine zu stellen. Er liebte seinen Beruf, er liebte Hittfeld und war immer bereit, anderen zu helfen. Dabei war es ihm völlig egal, was andere über ihn dachten. Er trug sein Herz auf der Zunge, sprach immer aus, was er dachte und ließ seinen Worten immer Taten folgen. Im Oktober 2011 verstarb Manfred Schüler und hinterlässt eine schmerzliche Lücke in unseren Kreisen. Männer wie ihn haben den Gewerbeverein und auch das Dorf zu dem gemacht, was sie heute sind. Wir werden Manni immer in lebhafter Erinnerung behalten – als der besondere Mensch, der er war – mit einem Lächeln auf den Lippen.


Kajüte KANN KOMMEN! Platzmeister Timo Brand misst die Standfläche für die „Kajüte” auf dem Dorffest aus: Passt genau!

Dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Hittfelder Dorffest dabei ist „Die Kajüte”. Die Partylounge von Dieter Vespermann ist die ideale Location für besondere Anlässe und für besondere Gäste - für Veranstaltungen die einzigartig sein sollen. Als Eigenkreation des Familienunternehmens Vespermann ist die „Kajüte” ein absolutes Unikat in Europa. „Wir wollten diese Attraktion schon immer mal auf dem

Dorffest präsentieren”, so Timo Brand, Schriftführer und Platzmeister des Hittfelder Dorffestes. „Vespermann sagte immer, wenn ihr einen Platz für mich habt, dann komm ich!” Dieses Jahr ist es soweit. Dieter Vespermann reist extra aus dem Sauerland an. Der Transport erfolgt über einen 12 Meter langen Packwagen und der Aufbau dauert ca. 6 Stunden.

MELDUNGEN Mrs.Sporty Sabine Reetz und Brigida Conrad vom Frauen-Sportclub Mrs.Sporty in Hittfeld geben auf dem Dorffest ihr Expertinnen-Wissen rund um Fitness und gesunde Ernährung an die Besucherinnen weiter. Vorbei schauen lohnt sich: Anlässlich des Dorffestes sparen die ersten 20 Neumitglieder das Startpaket in Höhe von 99 Euro!


11

NOX Bar Die Hamburger Bar ist mit ihrem Barkeeper schon das achte Mal auf dem Dorffest vertreten. Mario Petrusic und seine Crew zaubern dort trendige Cocktails und klassische Drink-Kreationen. „Ich bin gerne in Hittfeld, ich liebe das Publikum und freue mich schon auf das diesjährige Fest”, verkündet Petrusic, der schon seit seinem 17. Lebensjahr in der Gastronomie arbeitet. „Es macht irre

Spaß, sich immer wieder neue Dinge einfallen zu lassen. In der NOX Bar hatten wir zum Beispiel vor Jahren mal eine Aktion namens ‚Männergarten’, bei der Frauen ihre Männer bei uns abgeben konnten, während sie shoppen gegangen sind.” Heute noch bekommt Petrusic Anrufe aus den USA, ob diese Aktion noch läuft. Leider nicht – aber in Hittfeld hat er definitiv nichts dagegen, wenn die Frauen ihre Männer bei ihm an der Bar abstellen.

Nikos Gyros Palast Die Maschener Taverne ist mit ihren griechischen Spezialitäten seit vielen Jahren eine feste Institution auf dem Hittfelder Dorffest. „Komme als Gast und gehe als Freund!” ist das Motto von Inhaber Nikolaos Galanis, das er natürlich auch auf dem Dorffest umsetzt. „Manchmal muss man eben dort hingehen, wo die Freunde sind”, schmunzelt er und freut sich schon darauf, frühmorgens in seinem Verkaufswagen die frischen Spieße für seine Gäste vorzubereiten.

PLATTDEUTSCHES

Dorf-Rätsel Köönt Ji Platt? Priesutschriven för umsünst (Preisausschreiben ohne Einsatz)

Das Pflegeteam aus Hittfeld und die Tagespflege Hamel aus Heimfeld sponsern auf dem Dorffest die Senioren-Kaffeetafel im „Gasthaus Gambrinus”. Dort sorgt dann die „Hittfelder Speeldeel” mit Sketchen für Unterhaltung. Noch nie hat Kaffee trinken so viel Spaß gemacht!

Name:

........................................

Vorname:

........................................

Ort:

........................................

PLZ:

........................................

1. Pannemann

Nur eine Einsendung pro Person ist zugelassen. Wenn Sie die folgenden 10 plattdeutschen Ausdrücke annähernd richtig übersetzen, nehmen Sie an der Verlosung am Samstag, den 15. September 2012, 15.40 Uhr, auf der Open-Air-Bühne, teil. Also mitmachen lohnt sich. Die Preise können nur persönlich vom Gewinner entgegengenommen werden. Ist der Gewinner nicht persönlich anwesend, wird ein neuer Gewinner gezogen!

2. Poggen

Bitte die Lösung ausschneiden und in die Sammelbox einwerfen. Die Box steht am Informationsschalter von EDEKA MEYER in Hittfeld.

6. Fiesematenten

Abgabeschluß ist Freitag der 14.09.2012 um 16 Uhr. Die Verlosung der Preise erfolgt am Samstag um 15.40 Uhr auf der Festplatz-Bühne. Der Gewerbeverein und die Hittfelder Speeldeel wüschen viel Erfolg.

Kaffetafel

3. Postbüttel 4. Lüchtenpaal 5. Knallköm 7. Packelaasch 8. Kienappel 9. Piesacken 10. Kruuskopp


Festliche Töne Hittfeld feiert sein Dorffest und wir haben nachgefragt warum das Event in der Region so beliebt ist.

Feste Feiern In diesem Jahr ist der EDEKA Markt in Hittfeld die Abgabestelle für die Teilnahmezettel des Plattdeutschen Rätsels, das im Rahmen des Dorffestes durchgeführt wird. Inhaber Herbert Meyer ist ein DorffestLiebhaber und mag es, das

Karen Ulrich

Dorfleben aktiv mitzugestalten: „Wir haben jeden Tag ein kleines Dorftreffen in

Klaus Hain (r.) am Promotion-Stand auf dem Dorffest

Abgedreht

unserem Hittfelder Markt – das ist ein großartiges Gemeinschaftsgefühl!”

Herbert Meyer

Karen Ulrich

Kleine Welt

Klaus Hain war 2011 zum ersten Mal selbst beim Hittfelder Dorffest dabei: „Ich kannte es vorher nur von den Erzählungen anderer – und war sofort begeistert. Es war voll, aber alle Leute waren gut drauf. Wir hatten am Stand ein Glücksrad und ein kleiner Junge fragte mich, wie doll er am Rad drehen sollte. ‚So fest du kannst’ sagte ich – nun ja, danach mussten wir es reparieren. Er war so erschrocken, dass wir ihm einen Sonderpreis gegeben haben!”

DIE SAMMLER Andrea Kriese und Thomas Scherwart

Favorit der Immobilienmaklerin aus Hittfeld ist das Kettenkarussel: „Das gehört einfach zum Fest dazu!“ Nach Die regelmäßigen Dorffest-

ein paar Runden auf dem

Besucher sind Anhänger

Karussel nimmt sie sich gern

des Flohmarkts am Samstag:

Zeit zum Schnacken mit lieben

„Wir bummeln gerne über

Menschen, die man sonst das

den Flohmarkt, hier finden

ganze Jahr über nur selten

wir immer etwas”, schwärmt

sieht. „Das ist wie ein kleines

Andreas. „Das ganze Flair ist

Klassentreffen. Ich habe auf

einfach perfekt und für jede

dem Dorffest schon Leute

Generation ist etwas dabei.”

getroffen, die inzwischen in Tokio oder Taiwan leben. Die Welt ist klein und dreht sich um einen Ort: Hittfeld!“


13

Society-Talk Schauspielerin und Ex-Dschungelkönigin Ingrid van Bergen wohnt in der Lüneburger Heide und war letztes Jahr mit einer Freundin auf dem Dorffest. „Die Besucher hier sind sehr locker drauf“, schwärmte sie. So auch Arne Butenschön, der 2011 als aktiver Gastronom mit von der Partie war, und sich mit Ingrid van Bergen vor der Weinbar des Restaurants Max Tu zum Klönschnack traf.

Max Tu und Reinhard „Dickie” Tarrach (r.)

ERSTE REIHE Dickie, der in Lindhorst wohnt, ist Musiker bei „The Rattles” und hat mit der Band schon mehrmals auf dem Dorffest gespielt. Für seine Auftritte stärkt er sich am liebsten bei Max Tu: „Hier sitze ich in der ersten Reihe, da Max’ Restaurant genau an die Dorffestfläche angrenzt. Ich kann ein bisschen Sushi naschen - was will man mehr.” Das freut Max Tu, der seinen Gästen beim Dorffest einen Ort der Entspannung bieten möchte: „Wir werden die Fest-Promenade mit FingerfoodAktionen und einem Weinstand auffrischen!”

Arne Butenschön und Ingrid van Bergen

DER TROMMLER

13 mal Dorffest Der Gastronom und Mitbetreiber der Bar „Barrica“ in Hittfeld ist dieses Jahr bereits zum 13. Mal beim Dorffest dabei und findet es besonders toll, dass man hier immer wieder vertrauten

Thorben Schmidt

Der Organisator des Dorffest-

Gesichtern begegnet: „Ich feiere lieber in Hittfeld, als in Hamburg.

Bühnenprogramms spielt selbst in

Manche Leute nehmen

der Gruppe „Oh Baby” Schlagzeug, sich extra ein verlängertes die am Samstag ihren Auftritt auf

Wochenende frei, um

der Open-Air Bühne hat. Er freut

keinen Tag beim Dorffest

sich auf drei Tage voller Spaß,

zu verpassen. Ich kenne

Klönschnack und Musik: „Ich

sogar Gäste, die haben

bin durch und durch Hittfelder

einen Sparclub gegründet,

und es macht mir sehr viel Spaß,

um dann immer gemeinsam

meine Verbundenheit auch durch

am Dorffestwochenende zu

musikalischen Einsatz und gute

feiern!”

Laune auf der Bühne zu zeigen!”

er Marco Elsn


Kassenwart Dieter Wirges (links) und Kassenprüfer Frank Salmon an ihrem ehrenamtlichen Arbeitsplatz

Kassenprüfer trifft Kassenwart Frank Salmon ist Kassenprüfer des Gewerbevereins Hittfeld. Der Versicherungsfachmann, der bei der Gothar Hauptgeschäftsstelle in Hittfeld arbeitet, kennt das Dorffest seit seiner Jugendzeit. „Ich bin damals schon immer gern zum Dorffest gefahren”, erinnert er sich. „Und jedes Jahr wird das Fest besser. Die Auswahl der Stände und das Musikprogramm brauchen den Vergleich mit größeren Städten wahrlich nicht zu scheuen!” Seiner Tätigkeit als Kassenprüfer im Gewerbeverein nimmt er ausgesprochen ernst – aber auch mit einer Prise Humor: „Wenn man einen Bankmitarbeiter als Kassenwart hat, gibt es eigentlich kaum noch etwas zu prüfen für mich!” schmunzelt Salmon mit einem Seitenblick auf Dieter Wirges, Filialleiter der Volksbank Lüneburger Heide

und Kassenwart des Gewerbevereins. „Ich finde, wenn man schon in Hittfeld arbeitet und Kunden aus der Region betreut, dann sollte man auch etwas an die Gemeinschaft zurückgeben”, so Wirges. Und das macht er seit zwei Jahren durch seine Tätigkeit im Verein. „Wir sind ein eingespieltes Team und die Vorbereitungen zum Hittfelder Dorffest laufen immer sehr professionell ab.” Frank Salmon nickt und fügt hinzu: „Hittfeld hat Charme. Obwohl wir sehr nah bei Hamburg liegen, ist der Dorfcharakter hier sehr ausgeprägt. Jeder kennt jeden und die Menschen hier treffen viel öfter aufeinander als in einer Großstadt – spätestens im September auf dem Dorffest.”


Boerney und die Tri Tops stehen am Sonntag auf der Open-Air-Bühne. Mehr über „Boerney“ und warum er 1000 TRI TOP Flaschen in Mölln verteilte erfahrt ihr im Video-Talk unter www.xello-life.de oder einfach den Code einlesen.

Bewegte Bilder vom Dorfest 2011 findet Ihr unter www.xello-life.de www.youtube.com/xellomagazin oder den Code einlesen

����

Udo Brückner zeigt uns „sein Dorffest“ und erklärt die Aufbruchphase vor dem Höhepunkt.

���� Udo und Thorben Schmidt stellen die Ur-Gestein-Frage und erinnern sichan alte Roller und Mofazeiten.

���� Hittfelder Dorfest 2011 Bilder die bewegen ...


Menschen | Hittfeld

Ich bin gleich zurück! Seit über 20 Jahren führt Bruno Toll in zweiter Generation das 40 Jahre alte Spielzeuggeschäft „Spiel waren-Toll“ in Meckelfeld. Auch auf dem Hittfelder Dorffest ist er kein Unbekannter: Seit nunmehr acht Jahren baut er jährlich in Hittfeld die beliebte Eisenbahn auf. Nicht etwa eine kleine Modelleisenbahn, sondern eine Lehmann-GartenBahn, eine beeindruckend große und noch dazu wetterfeste Gartenmodellbahn. „2005 war ich das erste Mal auf dem

Dorffest“, erzählt Toll. „Peter Bullacher, ein guter Kunde und Eisbahnliebhaber, hatte sich angeboten, die Bahn in Hittfeld vor der Gemeinde aufzubauen.“ Bruno Toll sollte damals eigentlich nur mal eben nach dem Rechten schauen. „Ich bin gleich zurück, Schatz!“ rief er seiner Frau zu – und blieb das ganze Wochenende vor Ort! Obwohl er seine Frau damals gerade erst kennen gelernt hatte, blieb sie bei ihm. Und Bruno blieb dem Hittfelder Dorffest treu. Seither

betreiben Peter Bullacher und er die Eisenbahnstrecke mit zehn Kreisen, 20 Triebwagen und 150 weiteren Wagen gemeinsam. Der Aufbau dauert jedes Mal volle zehn Stunden. Eine Arbeit, die beide gern in Kauf nehmen. Denn Toll und Bullacher sind sich einig: „Das schönste Geschenk sind die strahlenden Augen der Kinder. Da ist der ganze Aufwand schnell vergessen.“


15

AUFSCHNITT FÜR DEN GUTEN ZWECK Es ist mittlerweile eine lieb gewonnene Tradition: Jedes Jahr organisiert die Gemeinde Seevetal zum Hittfelder Dorffest (Samstag von 9 bis 15 Uhr) das „Rathaus-Café“. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen backen Kuchen, belegen Brötchen mit frischem Aufschnitt und servieren sie in den Gemeinderäumen. Man kommt ins Gespräch und freut sich sich über die willkommene Abwechslung zur Schreibtischarbeit. Die Einnahmen sind dabei jedes Jahr für einen anderen guten Zweck bestimmt. Vor diesem Hintergrund schmecken die belegten Brötchen gleich noch mal so gut!

Edeltraut Elbe (v.l.), Carmen Wienecke-Preuß, Kerstin SimonRoeper und Dagmar Schulz mit den belegten Brötchen im Seevetaler Rathaus in Hittfeld

Die Eisenbahnstrecke vor dem Seevetaler Rathaus besteht aus 20 Triebwagen und 150 weitern Wagen. Der Aufbau dauert ganze zehn Stunden.

Impressum Herausgeber, Gestaltung und Anzeigen Xello Medien Limeted & Co KG, Radickestraß 28, 21079 Hamburg Telefon: 040 - 754 87 57, Fax: 040 - 754 87 37 | www.xello-magazin.de | info@xello-magazin.de Verantwortlich für den Inhalt: Uli Schulenburg weiter Infos zum Dorffest und anderen Events: www.xello-life.de In Kooperation mit dem Gewerbeverein Hittfeld e.V. Schwarzer Weg 18, 21218 Seevetal-Hittfeld, Dr. Rolf Weber Telefon: 04105/580 708 info@gewerbeverein-hittfeld.de | www.gewerbeverein-hittfeld.de


„KRÄFTIG MIT ANPACKEN!“ zt Jet in m Ter aren! 0 b n i e 091 ver 05 50 41 T.: 0

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Mit unserer Rundum-Sorglos-Baufinanzierung in die eigenen vier Wände  Baufinanzierung  Immobilienvermittlung  Absicherung  Zinssicherungs-Darlehen Vereinbaren Sie einen Termin mit uns unter der Tel. Nr.: 04105 500910. Wir sind gern für Sie da. Dieter Wirges und Team Filiale Hittfeld

www.vblh.de

������������ � � � � � � � � � � � �

���������������� �����������

���������������������� ������������������������������������������������ ������������������������������������������������ �������������������������������

� � � � � � � � � � � � � � � � � � � � ��������������������

��������������������� ���������������������������� ��������������������������������������������������� ������������ ���������������������� ���������������� ���������������� ������������������ ���������������������


����� ������ ����

Ausstellung - Verkauf - Verlegung Fliesen - Mosaik - Naturstein

�� � � � � � � � � ���

Ausstellung - Verkauf - Verlegung Fliesen - Mosaik - Naturstein

Telefon 0 41 05 / 5 15 86 . www.fliesen-mogck.de

Telefon 0 41 05 / 5 15 86 . www.fliesen-mogck.de

����

�������������������������������� �� �� � �� ���������������������������

Schützenstraße 3 in Hittfeld Tel.: 04105 - 522 53

Weg zur Mühle 10 - 21218 Seevetal * www.hittfelder-muehle.de

Die erste Tanzstelle an der Autobahn! Freitag * Samstag

ab 22:00 Uhr * Einlass ab 18 Jahre www.hittfelder-muehle.de

Tel


Mrs.Sporty – Ihr persönlicher Sportclub über 500 in Europa.

Mrs.Sporty lädt Sie ein! Zum Tag der offenen Tür am 15.09. von 9 bis 16 Uhr en Tür für Nur am Tag der offen lieder! itg um die ersten 20 Ne

Jetzt starten: für 0 statt 99 Euro!* * Das Angebot gilt nur am Tag der offenen Tür: Das Startpaket für 0 Euro anstatt der regulären 99 Euro erhalten Sie bei Abschluss einer Mitgliedschaft. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten. Informationen zu unserer Verwaltungsgebühr sowie ����������������������������������������������� www.mrssporty.com.

Mrs.Sporty Hittfeld Kirchstraße 22c 21218 Seevetal Tel.: 04105-6929696 www.mrssporty.com

Unbenannt-6566 1

8/20/12 3:23 PM


Hittfeld Life  

Das Magazin für Hittfeld und zum Dorffest 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you