Page 1

Ein begehrtes Zeichen für das Lesen.Pfarr- und Stadtbücherei Monheim erhält „Lesezeichen“

Internationale Anerkennung für Pilotprojekt. LINDAKonzept mit ISGAN-Preis ausgezeichnet.

2. Wemdinger Stadtlauf findet am 23. Juni statt. Online-Anmeldung noch bis 16. Juni möglich

Lesen Sie mehr auf Seite 6

Lesen Sie mehr auf Seite 2

Lesen Sie mehr auf Seite 10

WochenZeitung

.de

Donauwörth

Nr. 24 · 48. Jahrg. · 15. Juni 2019

Badegewässer bestehen Wasserproben

Huisheim erstrahlt in neuem Glanz

Die Er­gebnisse aller Badewasserproben sind bakteriologisch einwandfrei gen jeweils die aktuellen Werte nachzufragen; insbesondere nach Schlechtwetterperioden kann es zur Beeinträchtigung der Badewasserqualität kommen“, so das Amt.

»»Erhöhte Unfallgefahr

Auch das Wasser im Baggersee in Münster ist von einwandfreier Qualität.

Landkreis (PM). Ein positives Ergebnis für die Badegewässer im Landkreis Donau-Ries. Die Ergebnisse aller Badewasserproben sind bakteriologisch einwandfrei. Die Einzelmesswerte liegen bei allen Gewässern im akzeptablen Bereich. Die Maximalwerte liegen für Escherichia coli bei <= 1800 KBE (koloniebildende Einheit) pro 100 ml und für intestinale Enterokokken bei <= 700 KBE pro 100 ml. Sowohl der Baggersee im Naherholungsgebiet in Riedlingen als auch der für Waldsee in Wemding Proofdruck 1 StadtZeitung Werbeverlag sind bakteriell einwandfrei. AuftragsNummer: 0000390838 Des Weiteren sind diese BadeDruck: 06.06.2019 14:19:39

möglichkeiten im bakteriell einwandfreiem Zustand: Baggersee Altisheim, Badeweiher Ehingen, Wanner-Baggersee Genderkingen, Badeweiher Gosheim, Baggersee Hamlar, Badesee Mertingen, Baggersee Münster, Badesee Niederaltheim, Baggersee Oberndorf Nord, Merz-Baggersee Rain und der Badesee Schmähingen. Die Werte des Wörnitzflußbad in Oettingen sind schwankend. „Die aktuell gemessenen Ergebnisse sind ohne Beantstand“, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes Donau-Ries. „Auf Grund stark schwankender Werte bezüglich der dortigen

Bild: Diana Hahn

Wasserqualität und der Trübung empfehlen wir der Bevölkerung, bei der Stadtverwaltung Oettin-

Die Goldmaus

am 15. / 16. Juni 2019 von 9 bis 17 Uhr und zum

50-jährigen Jubiläum des Schützenverein Stetten! Wir präsentieren Ihnen die Neuheiten von Kubota Landmaschinen für Bodenbearbeitung, Aussaat-, Dünge-, Feldspritz- und Erntetechnik sowie Maschinen für Kommunal-, Garten- und Forstarbeiten. Der Schützenverein bietet ein umfangreiches Programm mit Festzug am Sonntag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! An beiden Tagen ist in der Festhalle des Schützenvereins für das leibliche Wohl und gute Musik gesorgt.

Landmaschinen

W &W GmbH

Besichtigen Sie unser Vorführund Gebrauchtmaschinenangebot unter: www.holzmeyer.eu

Die clevere Lösung!

Altgold - Schmuck - Münzen Zahngold (auch mit Zähnen) Barren - Uhren - Zinn Silber - versilbertes Besteck

Sofort Bargeld

Donauwörth Bahnhofstraße 13 Tel. 0906 999 086 33 Ankauf und Beratung

www.lang.portas.de

Mo., Di., Do. 10.00–13.00 + 14.00–16.50 Fr. 10.00–12.30

Marken

Ohne Rausreißen, Dreck und Lärm

Rufen Sie uns an: 0 90 81 / 27 55 41

OUTLET-STORE

by WOHA Hier finden Sie reduzierte Markenmode.

***Busreisen 2019***

Einladung zu unserer Hausausstellung

Türen wieder neu und modern

kauft an

Auftragsnummer: 0000390838 AuftragsPosition: 1

KUBOTATraktoren und Anbaugeräte live erleben.

Bei Badegewässern mit einer Transparenz (Sichttiefe) von weniger als 2 m besteht erhöhte Unfallgefahr und ggf. eine erschwerte Hilfeleistung. Ortsunkundigen Personen und Nichtschwimmern sollte die mit Baden in trüben Gewässern verbundene Gefahr verdeutlicht werden. Weitere Informationen zu den EU-Badegewässern erhalten Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Donau-Ries.

1.-7.7. „Majestätisches Dänemark“4*, HP, Stadtführungen, WikingerMuseum ab 849 € 11.-14.7. „Riesengebirge“ HP,4*,Görlitz, Spindlermühle,Schneekoppe uvm

ab €231

12.-14.7. Schweizer Berg-& Bahnerlebnis“ 3*, HP, Zugfahrt, Stadtführung

ab 252 €

27.7.-4.8. „England-Schottland“ HP, Fähre, Stadtfrundfahrt, Reiseleitung,

ab 1073 €

Auf alles nochmals 30%

Ab 3 Teile auf den gesamten Einkauf

minus 50%

Nach 15 Monaten Bauzeit wurde die neue Ortsdurchfahrt eingeweiht Huisheim (MB). Huisheims Gesicht verändert sich: Nach mehr als einem Jahr Bauzeit mit vielen Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger konnte am Donnerstag, 6. Juni, die Einweihung der sanierten Ortsdurchfahrt gefeiert werden. Auf einer Länge von 900 Metern wurde die Straße neu gebaut, defekte Ver- und Entsorgungsleitungen und die Wasserleitung erneuert. Die Straße wurde mit Gas und Breitband-Internet erschlossen. Teilweise wurde der Straßenverlauf sogar verlegt, um behindertengerechte, gepflasterte Gehwege anzulegen. Rand- und Grünbereiche hat man neu gestaltet. Außerorts bis Gosheim wurde die Straße auf 700 Metern erneuert und mit Linksabbiegespuren nach Bühl und zur Sualafeldhalle ausgestattet. Eine zentrale Maßnahme war die Verlegung des Brunnens vor der Gastwirtschaft zum Löwen und die Anpassung des dort befindlichen Platzes. So konnte die Einsicht in die Hauptstraße für Autofahrer verbessert und die Sicherheit für spielende Kinder am Brunnen erhöht werden. Ein sichtlich stolzer Bürgermeister Harald Müller konnte zur Einweihungsfeier rund 100 Besucher begrüßen. Die Erfahrungen, die man bei der gleichen Maßnahme in Gosheim gesammelt habe, seien in Huisheim sehr wertvoll gewesen. Im vergangenen Jahr habe man fast täglich Entschei-

Geöffnet: Jeden Donnerstag / Freitag 10 - 17 Uhr. Samstag 10 - 16 Uhr.

Bahnhofstrasse Bahnhofstraße 8

Eingang direkt neben WOHA.

4.-11.8. „Bergsommer in Österreich“ 4*, HP Auslüge und Wanderungen

ab 689 €

14.8.-18.8. „Ostfriesland“ 3*, HP, Stadtführ., Auslüge, Eintritt Robbenstation

ab 438 €

23.-25.8. „Hansi Hinterseer“ 3*, HP, Achensee Schiffahrt, Karte PK 3

ab 229 €

23.-27.8. „Weltstadt London“ 4*, Novotel West, ÜF, Fähre, Stadtrundfahrt

ab 329 €

***Sonderreise 2020*** 22.8. Passionsspiele Oberammergau Fahrt und Eintrittskarte

ab 219 €

Weitere Busfahrten unter

Stetten 44 · 91710 Gunzenhausen · Tel. 09836/97100 Außerhalb der gesetzlichen Geschäftszeiten keine Beratung und kein Verkauf!

kung Neueindec deckung m u ch a ng Altd abdichtu Flachdach rkleidung ve en d a kung Fass cheindec Trapezble eiten rb Spenglera rbeiten era ch 35 An der La en Zimmer dling 86720 Nör 39 23 81 / 2 Tel.: 0 90 / 2 44 85 81 Fax.: 0 90

e y-dach.d .de h kolowsk www.so okolowsky-dac s @ fo in e-mail:

dungen treffen müssen, wie denn nun die neue Ortsdurchfahrt auszusehen habe – „Sie alle haben es hautnah miterlebt“, meinte Müller. Viele Veränderungen wurden so vorgenommen, zum Bespiel mehr Begrünung, die Verbreiterung der Gehwege, die Neugestaltung der Treppe zum Kirchenaufgang und die Versetzung des Brunnens. Als mit die schönste Veränderung bezeichnete der Bürgermeister den neuen Weg um die Kapelle herum. Über ein besonderes Lob ihres Bürgermeisters durften sich die Anlieger freuen, die im Zuge der Bauarbeiten auch am eigenen Grundstück Hand anlegten und Fassaden verputzten, Zufahrten neu gestalteten oder sich auf andere Weise an der Dorferneuerung beteiligten. „Das Gesamterscheinungsbild Huisheims hat sich richtig positiv verändert“, sagte Harald Müller. Insgesamt 3,3 Millionen Euro wurden in den letzten Jahren für die Straßenbaumaßnahmen in Huisheim und Gosheim investiert, die Ortsdurchfahrt Huisheim liegt mit Beleuchtung bei 820.000 Euro. Der Gemeinde bleiben Kosten von circa 670.000 Euro. Einen besonderen Dank sprach Harald Müller den Mitgliedern der Vorstandschaft der Dorferneuerung aus, sowie Stefan Greineder, mit dem die Zusammenarbeit stets sehr gut funktioniert habe. Greineder beglückwünschte die Huisheimer und die Gosheimer zur gelungenen Sanierung ihrer Ortsdurchfahrten, die nun zu den schönsten im ganzen Landkreis gehörten. Die von Bürgermeister Müller geäußerte Hoffnung, dass sich mit dem Ausbau der Straße in Richtung Harburg bald etwas tun könnte, musste Greineder jedoch enttäuschen: Dieser Ausbau werde ungleich teurer als alles Bisherige, da das Gelände schwierig ist. Das Projekt stehe aber auf der Agenda. Das konnte die Freude in Huisheim jedoch nicht trüben, hier sind alle erst einmal froh, dass ein neuer Meilenstein erreicht ist.

2019

g

09 06 / 7 05 94 -10 Redaktion 0 90 92 / 96 83 -32 Anzeigen

b

Post E-Mail

Gutenbergstraße 3 · 86650 Wemding info.donauwoerth@wochenzeitung.de

!

Auflage 30.317 www.wochenzeitung.de


2 | Natur / Umwelt

WochenZeitung Donauwörth · 15. Juni 2019

Internationale Anerkennung für Pilotprojekt in Niederschönenfeld

Klimesch hat Recht mit Rechtsanwalt Martin Klimesch

LINDA-Konzert mit ISGAN-Preis für intelligente Stromnetze ausgezeichnet

Niederschönenfeld (PM). Notstromversorgung im Blackout-Fall durch erneuerbare Energien: Darum ging es im Projekt LINDA, das die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) gemeinsam mit der Hochschule Augsburg, der LEW Wasserkraft GmbH und weiteren Partnern zwischen 2015 und 2018 durchgeführt haben. In Feldversuchen in Niederschönenfeld, Feldheim und Rain war das Konzept in der Praxis getestet worden. Das Vorhaben sorgte für große Aufmerksamkeit – unter anderem erhielt das

Projekt im vergangenen Jahr den Bayerischen Energiepreis. Nun gab es auch eine internationale Auszeichnung: Das Internationale Smart Grid Action Network (ISGAN) hat die Projektpartner im kanadischen Vancouver mit dem renommierten ISGAN Award ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich verliehen, prämiert werden wegweisende Projekte zu intelligenten Stromnetzen – Smart Grids. Die ISGANOrganisation will die Entwicklung und den Einsatz von intelligenteren Stromnetzen und saubereren

Energiequellen auf der ganzen Welt voranbringen.

»»Erfolgreiche Zusammen-

arbeit von Wirtschaft und Wissenschaft

„Das Projekt LINDA haben wir in enger und guter Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg und der TU München konzipiert und umgesetzt“, sagt LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher. „Es ist beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft. Jeder hat seine Stärken eingebracht,

ein bestehendes Netz mit einer stabilen Spannungs- und Frequenzvorgabe angewiesen sind. Hier setzt das Projekt LINDA an: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) und ihre Projektpartner aus Wirtschaft und Wissenschaft haben im Projekt gezeigt, dass dezentrale Erzeugungsanlagen, wie Photovoltaikanlagen, Wasserkraftwerke oder Biogasanlagen, zur Notstromversorgung im Blackout-Fall eingesetzt werden können.

»»Umfangreichste Inselnetzversuche in Deutschland Dafür haben die Projektpartner ein Konzept entwickelt und in den bisher umfangreichsten Inselnetzversuchen in Deutschland erfolgreich in der Praxis getestet: Beim abschließenden Feldversuch waren alle drei Kommunen Niederschönenfeld, Feldheim und Teile von Rain am Lech mit rund 1.100 Haushalten, 185 Photovoltaikanlagen sowie zwei Wasserkraftwerken und einer Biogasanlage eingebunden. Ende 2018 wurde das Projekt offiziell abgeschlossen. Das LINDA-Konzept wird seitdem weiterentwickelt. Es kann in Notfallkonzepte sowie Netzwiederaufbaupläne integriert werden und ergänzt bestehende Strategien zur Wiederherstellung der Stromversorgung bei einem großflächigen Stromausfall. Ausführliche Informationen zu dem LINDA-Projekt gibt es unter: www.lew.de/energiezukunft.

»»Mit LINDA erneuerbare Energien für Notstromversorgung nutzen Das LINDA-Konzept (Lokale Inselnetzversorgung und beschleunigter Netzwiederaufbau mit dezentralen Erzeugungsanlagen bei großflächigen Stromausfällen) kann insbesondere für die Notstromversorgung kritischer Infrastrukturen wie Krankenhäuser oder der Wasserversorgung angewendet werden. Bisher wurden etwa Photovoltaikanlagen für die Notstromversorgung nicht genutzt, da diese Anlagen auf

Schwäbischer Imkertag in Wemding

Rechtsanwalt Martin Klimesch beantwortet Leserfragen. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in der Kanzlei Mundigl & Klimesch.

Tiefgaragen- und Balkonsanierung Frage: In unserer WEG ist eine kostenträchtige Tiefgaragen- und Balkonsanierung erfolgt. In der Jahresabrechnung wurden die Sanierungskosten nur auf die jeweiligen Stellplatz- bzw. Balkoneigentümer umgelegt, unter Berufung auf folgende Klausel in der Teilungserklärung: Jeder Eigentümer hat die seinem Sondereigentum und Sondernutzungsrecht unterliegenden Bauteile selbst auf eigene Kosten instandzuhalten. Kann ich gegen den Beschluss über die Genehmigung der Jahresabrechnung erfolgreich Anfechtungsklage erheben? antwort: Eventuell ja! Das Wohnungseigentumsrecht unterscheidet scharf zwischen Instandhaltung (= laufende Pflege) und Instandsetzung. Bei der Sanierung handelt es sich um Instandsetzungsmaßnahmen, die i.d.R. von dieser Klausel nicht erfasst werden, vgl. BGH, ZMR 2017, 412.

Martin KliMesch FA f. Miet- u. Wohnungseigentumsrecht • Baurecht • Verwaltungsrecht • Erbrecht • Immobilienrecht Ismaninger Straße 52 · 81675 München Tel. (089) 47 25 55 · Fax (089) 470 35 38 info@mundigl-klimesch.de www.mundigl-klimesch.de

Bayerische Honigkönigin und Honigprinzessin, sowie Schwäbische Rosenkönigin zu Besuch Wemding (PM). Anlässlich des „Schwäbischen Imkertages“ trafen sich die Honigkönigin Katharina Eder, die Honigprinzessin Doris Grünbauer und die Rosenkönigin Karina Strehle in Wemding, um dem Tag eine besondere Note zu verleihen. Gemeinsam mit den Festgästen und den Fahnenabordnun-

gen marschierten sie von der Stadthalle zur Stadtpfarrkirche St. Emmeram ein, wo der von Stadtpfarrer Wolfgang Gebert zelebrierte Festgottesdienst stattfand. Danach ging es wieder zurück zur Stadthalle, wo es ein informatives Rahmenprogramm rund um die Honigbienen für die Besucher gab.

im ste Treppen Um rutschfe und ErdarAußenbereich diesmal auf es beiten geht „Bauen und unserer Seite Wohnen“.

39. Mal Bereits zum das Rainer findet heuer Musik auf Stadtfest statt. und diverse zwei Bühnen sind wieder Schmankerln die Renner. Seite 5 mehr auf Lesen Sie

of in Auf dem Ziegenh morgen findet Hagenbuch statt. Herbert das 2. Hoffest im Interview, Summer verrät wird. was geboten Seite 3 mehr auf Lesen Sie

mehr auf

Seite 5

tung WochenZei Lesen Sie

.de

nr. 26 · 47.

Donauw

örth

Juni 2018

ezeichnet chule ausg

Jahrg. · 30.

Volkshochs

en kunden wurd excellence-Ur

e Donauwörth er Str. 29 · 86609 · reisen@osterrieder.d r · Zirgesheim C. Osterriede 70 60 - 5 10 · www.osterrieder.de ab 125,00 € 09 06 / 55,00 € Benz Arena 60 - 50 · Fax Fellhorn Tel. 09 06 / 70 25,00 € in Stuttgart, Mercedes Helene Fischermit Alphornbläsern und Bergmesse 165,00 € (ohne Karten) 22.07.18 Berglar-Kirbe nzert in München 529,00 € 22.07.18 Passau Transfer Ed Sheeran-Ko 468,00 € von Linz nach 29.07.18 Donauschifffahrt 361,00 € 27.07.-28.07.18 Ferienaufenthalt in Mayrhofen 439,00 € 04.08.-11.08.18 Urlaub in der Wildschönau Naturschönheit Oberitaliens 599,00 € 11.08.-18.08.18 Gardasee - Viel gerühmte n-Kroatien 415,00 € Schnäppche 01.10.-04.10.18 Ein Festmahl am Lago Maggiore Inselglück 11.10.-14.10.18 Zwischen Blauer Adria und in Südtirol ANTIE 13.10.-19.10.18 Törggelen - Goldener Herbst DURCHFÜHRUNGSGAR 21.10.-24.10.18 –FAHRTEN MIT

bei einem

Berlin Festakt in

Sie wörth (reD). Berlin/DonAu unterschiedlichsden kamen aus den veren wie aus ten Branch BundesreEcken der schiedensten OrganisaFirmen und publik: Die ich an der sich erfolgre of tionen, die rung „Levels EFQM-Zertifizie t hatten und beteilig unter Excellence“ erfolgreichsten wobei die -Erharddem Ludwig ausgeihnen mit Silber, Bronze) ite Preis (Gold, . Die Bandbre zeichnet wurden industrie über Schwer logie, reichte von und Techno Dienstleistung heitswesen und Gesund Kleinhin zu Konzern bis Bildung, vom

übergeben

VorsitReißer und die rerin Gudrun Soldner hatten altung zender Paul zu der Veranst chEinladung da die Volksho angenommen, örth „Committed schule Donauw2 Stars“ erreicht nce ilig to Excelle nt und kurzwe ehatte. Charma TV-Mod che bayeris istin führte die Politik-Journal ratorin und den Abend. durch rten, Ursula Heller denen Grußwo dem Nach verschie Thomas Kraus, Initivon a. u. tzenden der e.V., Vorstandsvorsi -Erhard-Preis Walter ative Ludwig Ulrich Prof. Vortrag. folgte durch interessanter als daein überaus r war 1993 t Der Physike schaftsastronau bia“ maliger Wissen Orbiters „Colum an Bord des aufbahn. in der Erduml Seite 2 zehn Tage auf Heller Fortsetzung

Lesen Sie Ihre WZ jetzt auch online als E-Paper! 2.7. 27.7.18 www.wochenzeitung.de FAX 31 0 90 83/9 10

TELEFON 0 90 83/2 52

ister.de

www.reitsport-le

unternehmen. Verleihung fand e zentDie festlich entrum „Radial des im Kulturz statt, unweit rum“ in Berlin . Geschäftsfühgelegen Spreeufers

Angelika Leister 86753 Möttingen t-online.de eim OT Kleinsorh reitsport-leister@ geschlossen!! Oberdorf 19 Mittwoch 00 Uhr Uhr, Sa. 9.00-13.

.00 zeiten! Do. 14.30-20 Neue Öffnungs14.30-18.30 Uhr, Fr. Mo., Di. u.

und Gudrun Paul Soldner Das Bild zeigt Kraus (li.). (re.) und Thomas

d Bauer Ger GmbH

SE 1 EiSEngaS En 86720 nördling 30 / 7 89 02 Tel. 0 90 81

öhnen... Wir verw eßen! Sie geni

n mit Ursula

Reißer zusamme

Foto: privat

eg Dieser W sich...

Öffnungszeiten: Uhr Uhr, Sa. 9-14

Mo.-Fr. 9-18

isieren

Wir modern

stür Hau Ihreclevere Lösung! Die

Marken

Einkauf Auf alles nochma den gesamten

%

auf

minus 50

Ab 3 Teile

werben erfolgreich e mit einer Anzeigite auf der Titelse g nZeitun der Woche

kauft an

RE

OUTLET-STO

by WOHA Sie Hier finden nmode. Marke reduzierte ls 30%

/ Freitag Donnerstag Uhr. - 16 Geöffnet: Jeden Samstag 10 10 - 17 Uhr. tiv und sicher! Wieder repräsenta

uns an: Rufen Sie 27 55 41 0 90 81 /

as.de

.port www.lang

ung WochenZeit

raße 8 hofstrasse hofst Bahn Bahndirekt neben WOHA.

Eingang

- Münzen Altgold - Schmuck mit Zähnen) Zahngold (auch - Zinn Barren - Uhren Besteck Silber - versilbertes

Für alle zukünftigen! Bauherren

Fully-MTB Hardtail-MTB Trekking iger Tiefeinste

Sofort Bargeld

Donauwörth traße 13

Bahnhofs 086 33 Tel. 0906 999 Beratung Ankauf und + 14.00 - 17.00 10.00 - 13.30 Mo, Di, Do Fr 10.00 - 13.30

IS BEILAGENHINWE

Sie Bitte beachten unserer Auflage den einem Teil Prospekt der Firma beiliegenden

KIK

Vorrat -solange

TAG DE R N NE OFFESo., 01.07. TÜ R 10–18 Uhr WochenZeitung

| Reparatur e Verkauf | Verleih ike-systems.d e, info@energy-b 0172/3061905 ike-systems.d lingen, Tel.: www.energy-b g-Str. 38, 91757 Treucht Elkan-Naumbur

im Autohaus r Wolfsfellne

KAMPA-Platz

aldhausen 1, Aalen/W

»»» »

m²/ 23,95€

( inkl. Mwst. )

Verkauf im Lager:

- Wandpaneele für nur

91583 Schillingsfürst Feuchtwanger Str 25 Öffnungszeiten: Mo. Di. Mi. u. Do. 8°° - 12°° / 13°° - 16³° Fr. 8°° - 14°° / Sa. 8°° - 12°°

m²/ € 22,75

( inkl. Mwst. )

www.zimmermann-trapezblech.de info@zimmermann.trapezblech.de Tel : 09868 - 93456 0 Fax: 09868 - 93456 13

Asbach-Bäumenheim, Burg­heim, Donauwörth, Mertingen, Rain und Rennertshofen: 15.06.2019 Parkstadt-Apotheke, Andreas-Mayr-Str. 9, Donauwörth, Telefon 09 06/7 05 14 14 16.06.2019 Stadt-Apotheke, Hauptstr. 46, Rain, Telefon 0 90 90/9 10 70 20.06.2019 Maximilium-Apotheke Kapellstr. 42, Donauwörth Telefon 09 06/29 99 02 10 Bissingen, Harburg, Kaisheim, Möttingen i. Ries, Monheim, Tapfheim und Wemding: 15./16.06.2019 Stadt-Apotheke,

Wolfgangstr. 14, Wemding, Telefon 0 90 92/3 65 20.06.2019 Stadt-Apotheke Wolfgangstr. 14, Wemding Telefon 0 90 92/3 65 Der Notdienst beginnt am Samstag um 8 Uhr und endet am darauffolgenden Samstag. Der Notdienst beginnt am Samstag um 8 Uhr und endet am darauffolgenden Samstag.

»»Augenärztlicher Notdienst Landkreis Donau-Ries, Dillingen, Günzburg, Meitingen: 14. - 19.06.2019 (13 Uhr) AAZ Dillingen Große Allee 37, Dillingen Telefon 01 74/9 97 95 65 19. (13 Uhr) - 28.06.2019 Augenärzte Gemeinschaftspraxis,

B�l�n��

S��n�

gserlebnis

TM

für jedes

Alter

ing

• Bewegun Ganzkörpertrain honendes • Gelenksc mpolin

auf dem Mini-Traund Seele Geist g nach Kneipp wie die Bewegun bringt und Spüren Sie, in Ihr Leben bei den wieder Schwungphysisch und mental ungen. en Sie und Anwend entspann Massagen sion vielfältigen DZ inkl. Halbpen htungen imTM -Training, u.v.m • 5 Übernac Swing en • 2 Tage Balance f 1 | Bad Wörishof

• Für Körper,

ch.de e ch.d sky-da okolow wsky-da www.s @sokolo info e-mail:

11:56 9 Donauwörth 19.06.18 dt 29 · 8660 nzeitung.de Berger Vorsta oerth@woche info.donauw

| Klosterho Kloster GmbH roase-im-kloster.d KurOase im 9623-0 | www.ku Telefon 08247

!

Post

e-MAil

Reichsstraße 15, Donauwörth, Telefon 09 06/55 44 An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen Notfallbehandlung um 10 und 17 Uhr

»»Zahnärztlicher Notdienst

Buchdorf, Donauwörth, Harburg, Kaisheim, Mertingen, Monheim, Rain: 15./16.06.2019 Stephan Hohertz, Hauptstr. 35, Rain, Telefon 0 90 90/42 73 Von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 19 Uhr ist der Zahnarzt in der Praxis. In der übrigen Zeit ist er telefonisch zu erreichen.

Große Allee 39, Dillingen, Telefon 0 90 71/72 82 20 20.06.2019 0 Uhr bis 21.06.2019 8 Uhr Dr. med. Mathias Hübner Schäfflesmarkt 8, Nördlingen, Telefon 0 90 81/50 77

»»HNO-Notdienst

15./16.06.2019 Dr. Björn Goldbach, Marktplatz 6, Wertingen, Telefon 0 82 72/43 03 20.06.2019 Dr. Daniel Koschel, Rosenstraße 12, Dillingen, Telefon 0 90 71/5 87 30

»»Gynäkologischer Notdienst »»Notrufnummern 14.06.2019 13 Uhr bis 17.06.2019 8 Uhr Dr. Tomas Fischer

Rettungsdienst/Feuerwehr Notruf: Telefon 1 12 Polizei Notruf: Telefon 1 10

Polizeiinspektion Donauwörth: Telefon 09 06/7 06 67-0 Weißer Ring, Notruf für Kriminalitätsopfer: Telefon 11 60 06 Frauenhaus Notruf: Telefon 09 06/ 24 23 00 Gift-Notruf-Zentrale München: Telefon 0 89/1 92 40 DB-Fahrplan-Auskunft: 0 18 05/ 99 66 33

»»Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Bereitschaftsdienst der Ärzte: Ärztlicher Bereitschaftsdienst für das gesamte Verteilergebiet von Freitag 13 Uhr bis Montag 8 Uhr, Telefon 11 61 17

– alle Angaben ohne Gewähr –

e

DZ p. P. im ,- €

ab 599 lp-Woh e Kneip Gratis t bei Angab des: fühlse ngsco des Buchu -07/18 UR-KS

7 Auflage 30.31 nzeitung.de www.woche

VERLAG UND POSTANSCHRIFT Amedia Informations GmbH Bei den Kornschrannen 18, 86720 Nördlingen Tel. 0 90 81 / 21 04 - 0 Telefax 0 90 81 / 21 04 - 9 90 GESCHÄFTSFÜHRER Manfred Fink

Service & Notdienste in der Region

Apotheken

Anzeigen

RedAktion

40 mm Sandwichpaneele Dach und Wand zu einem Super Preis von nur: . .

Dachpaneele für nur

dd 1

05 94-0 09 06 / 7 05 94-30 09 06 / 7

x100mm.in

ausen_140

doT_Waldh

Das Foto zeigt von links: Ernst Rosenwirth, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Wemding, Lydia Strohhofer, Fahnenbegleiterin, Christian Frank, Fahnenträger, Bayerische Honigkönigin Katharina Eder, Martina Rosenwirth, Fahnenbegleiterin, Schwäbische Rosenkönigin Karina Strehle, Karola Schwab, Vorsitzende des Kreisverbands für Gartenbau und Landschaftspflege Donau-Ries, Bayerische Honigprinzessin Doris Grünbauer und Josefine Mayer, Kreisvorsitzende der Imker im Landkreis Donau-Ries.  Bild: Thomas Meyer

e

www.kampa.d

kung indec deckung Neue htung chum Altda abdic g dach eidun Flach verkl deckung Fassaden chein Trapezble rbeiten rbeiten

glera Spen 35 Zimmerera Lach An der lingen 0 Nörd 8672 81 / 2 39 23 85 90 Tel.: 0 90 81 / 2 44 0 Fax.:

b 86650 Wemding · Gutenbergstraße 3 g Zentrale Wemding · Tel 0 90 92 / 96 83 - 92 Tel. 09 06 / 7 05 94 - 0 Fax 09 06 / 7 05 94 - 110 info.donauries@wochenzeitung.de redaktion.donauries@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de 2018-04_T

reicht-

h Mo-Fr 8-12 h und 13-18

018 15. – 20.07.2

Sie und unser Besuchen lung im K8 Uhr großer Ausstel und 14:00 en: 11:00 räge, Führung 2 > Fachvort 3.500 m : ng auf über Küchenstudio, > Ausstellu lt, Türen, Böden, dschaft und Fliesen, Bäderwe echnologie, Saunalan Selbstversorger-T Möbel

. Wir haben unser Lager wieder gefüllt mit 150 t Material

E-Bike SonderVerkauf

Die Goldmaus

: ftsfähig Bauen ent und zukun zentrum mit Energieeffiziunser Bauinnovations Musterhaus.

Trapezblechen, Sandwichpaneele, Wandverkleidung, Sonderposten usw.

Großer

-haustechnik.de

.de

Dach- und Wandsysteme GmbH

lohnt

Haustechnik 3 , Bahnhofstr. 86655 Harburg80 / 92 29 08 90 Telefon 0 Sanitär Heizung Solaranlagen www.bauer-gerd

e Woche für Woch

Das Pilotprojekt „LINDA-Konzept“ in Niederschönenfeld wurde mit dem ISGAN-Preis für intelligente Stromnetze ausgezeichnet.  Bild: Pixabay

um gemeinsam echten Mehrwert zu schaffen. Besonderen Dank auch an das Team hier bei LEW: Die Kollegen haben in diesem außergewöhnlichen Projekt einen wirklich tollen Job gemacht. Die Erkenntnisse aus dem Vorhaben bringen uns auf dem Weg in die Energiezukunft ein weiteres Stück voran.“ In der Fachwelt wird LINDA als innovatives Modellprojekt angesehen. So informierte sich zuletzt eine international besetzte Arbeitsgruppe der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) vor Ort über das Projekt: Die Gruppe, darunter Vertreter aus China, Kanada, Katar, Australien und Frankreich, besuchte Mitte Mai das Wasserkraftwerk Feldheim bei Donauwörth. Dort hatten die Feldversuche stattgefunden, mit denen das LINDAKonzept in der Praxis getestet wurde.

Im Verlag erscheinen im Verbund weitere WochenZeitungen: Aalen, Altmühlfranken, Ansbach, Heidenheim, Nördlingen sowie die SonntagsZeitung Nördlingen. VERKAUFSLEITUNG Klaus Schüler Tel. 09 06 / 7 05 94 - 10 Redaktion: Matthias Stark Tel. 0 90 92 / 96 83 - 32 Beiträge und Leserzuschriften in der WochenZeitung mit voller Namensangabe geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion wieder und werden von den Autoren/-innen selbst verantwortet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder kann keine Gewähr übernommen werden. DRUCK DZO Druckzentrum Oberfranken GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße1, 96050 Bamberg Für gewerbl. Werbeanzeigen gilt zzt. die Preis lis te Nr. 40 in Verb. mit den AGB des Verlages. Nachdruck , auch auszugsw. von Anzeigen und Texten, nur mit ausdrückl. Genehmigung des Verlages. Eine Haftung für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen kann nicht übernommen werden.


Wirtschaft | 3

15. Juni 2019 · WochenZeitung Donauwörth

GEDA auf der bauma CTT Russia 2019 Auf die zahlreichen Besucher aus aller Welt warteten in Moskau viele Highlights Asbach-Bäumenheim (PM). Von 04.06.19 bis 07.06.19 gaben sich Vertreter aus Industrie und Handel sowie Dienstleister aus der Bau- und Baustoffindustrie auf dem Gelände des Crocus Expo International Exhibition Centre ein Stelldichein in Moskau. Als Bestandteil des bauma-Netzwerks wird die bauma CTT Russia von der Messe München, einer der größten Messegesellschaften weltweit, organisiert. Unter den Ausstellern aus aller Welt war auch der bayerische Bau- und Industrieaufzughersteller GEDADechentreiter GmbH & Co. KG. Nach der erfolgreichen Teilnahme in den vergangenen Jahren, machte sich das GEDA-Messeteam erneut auf den Weg zur CTT in die russische Metropole. Auf dem GEDA-Stand konnten sich die zahlreichen Messebesucher aus aller Welt von der Vielseitigkeit des Produktprogramms überzeugen.

»»Zahlreiche Messehighlights Neben einer Auswahl an kompakten Seilaufzügen wie dem GEDA Maxi, dem GEDA Star und dem bereits über 80.000 Mal verkauften GEDA LIFT, war auf dem Messestand der Asbach-

bedingungen gearbeitet werden, um diese Signale auch künftig auch zu festigen.“ Gerade in wirtschaftspolitisch schwierigen Zeiten gelte es, Flagge zu zeigen und sich als Aussteller der bauma CTT Russia persönlich vor Ort zu präsentieren, so Sailer weiter.

»»Die Nähe zum Kunden steht im Fokus

Die bauma CTT Russia ist die führende internationale Fachmesse der Bau- und Baustoffindustrie mit 20-jähriger Erfolgsgeschichte. Unter den Ausstellern aus aller Welt war auch der bayerische Bau- und Industrieaufzughersteller GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG.  Bild: GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG

Bäumenheimer auch die Transportbühne für Personen- und Material GEDA 1200 Z/ZP ausgestellt. Erstmals auf der bauma CTT Russia präsentiert wurde der GEDA AkkuLeiterLIFT. Der innovative Materialaufzug befördert mit Hilfe eines leistungsstarken

24 V/10 Ah-Li-Ion-Akku-Antriebs und verschiedenen Lastbühnen sämtliche Materialien bis 120 kg und einer Hubgeschwindigkeit von 15 m/min. Durch cleveres Kombinieren der Bock- und/ oder der Anlegeleiter in Verbindung mit dem praktischen

Leiterverbinder-Set können stufenlos Höhen von 2,1 m bis 10 m erreicht werden. Selbst wenn der GEDA AkkuLeiterLIFT einmal nicht benötigt werden sollte, ist die robuste Leiter als herkömmliche Baustellenleiter flexibel einsetzbar.

Johann Sailer, geschäftsführender Gesellschafter der Firma GEDA, zieht ein positives MesseFazit: „Die russische Bau- und Baustoffmaschinenbranche verzeichnet durchaus positive Wachstumsanzeichen. Es muss jedoch weiterhin an den Rahmen-

Mit ihrem internationalen Charakter bietet die bauma CTT Russia unter anderem Zugang zu den Zielmärkten Russland sowie den GUS und dient zudem als ideale Business-Plattform zum Informationsaustausch und zu weltweiter Zusammenarbeit. Mit der Gründung des Standorts GEDA MAJOR im türkischen Istanbul Ende 2012 und der bereits seit 2008 bestehenden eigenen Niederlassung in Moskau, hat GEDA seit Längerem die Voraussetzungen geschaffen, um diese Märkte gezielt bedienen zu können. Mit der erneuten erfolgreichen Teilnahme an der CTT hat der deutsche Bau- und Industrieaufzughersteller einen weiteren Schritt getan, um die Märkte Russland sowie die GUS künftig mit einzigartigen Aufzuglösungen zu versorgen.

Noch viele Ausbildungsstellen offen Jetzt bewerben! - Über 750 Ausbildungsplätze sind im Landkreis derzeit noch unbesetzt Landkreis (PM). Oft denken Eltern und Schüler im Juni sei es für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im September zu spät. Derweil gibt es in allen Branchen, insbesondere im Handel, in der Hotellerie und Gastronomie, Industrie sowie in der Logistik noch viele offene Stellen. Die Ausbildungsfirmen freuen sich über jede Bewerbung. Mehr als 5300 neue Ausbildungsverträge verzeichnet die IHK zum 1. Juni 2019 und somit ein Plus von 6,4% im Vergleich zum Vorjahr. „Dennoch sind noch viele Stellen offen. Auf unserer Lehrstellenbörse finden Jugendliche derzeit noch über 750 offene Ausbildungsstellen“, erläutert Wolfgang Haschner, Leiter des Fachbereichs Ausbildung der IHK Schwaben. Dabei ist für Schüler aller Schularten etwas dabei, das heißt sowohl für Mittelschüler und Realschüler als auch für Gymnasiasten und FOS-Absolventen. Selbst Schüler ohne Schulabschluss haben in bestimmten Berufen eine Arbeitsmarktperspektive und

stellt der Vorsitzende der IHKRegionalversammlung DonauRies, Andreas Dirr fest.

»»„Lehre macht Karriere“

Noch über 750 Lehrstellen sind im Landkreis Donau-Ries unbesetzt. 

können den Mittschulabschluss im Rahmen der Berufsschule nachholen. „Das hängt mit der Breite der Ausbildungsberufe zusammen. Die schwäbische Wirtschaft bietet über 150 verschiedene IHK-

Berufsbilder. Dabei gibt es sehr anspruchsvolle wie den Mechatroniker oder Fachinformatiker, die einen guten Realschulabschluss oder Abitur voraussetzen, aber auch Berufe für eher praktisch veranlagte Schüler wie den

Bild: Pixabay

Fachlagerist.“, erklärt Wolfgang Haschner. „Donau-Ries braucht dringend Fachkräfte. Im Vergleich zum Vorjahr wurden in unserer Region bisher nur wenige Ausbildungsverträge abgeschlossen. Für das Ausbildungsjahr 2019

werden insbesondere in den Industriebetrieben noch zahlreiche Auszubildende gesucht. Im Vergleich zum Vorjahr wurden dort rund 10 % weniger Ausbildungsverträge bei der IHK Schwaben eingetragen.“,

Die IHK Schwaben unterstützt als Vermittler zwischen Bewerbern und Betrieben. Mit dem Aktionsprogramm „Lehre macht Karriere“ setzt sie auf frühzeitige Berufsorientierung und zielgruppengerechte Ansprache von Schülern und Studienabbrechern. Aber auch Jugendlichen ohne Ausbildung sowie Flüchtlinge und Migranten gehören zur Zielgruppe. „Die IHK versteht sich hierbei als Informations- und Matchingplattform. Wir wollen die jungen Menschen davon überzeugen, dass die duale Ausbildung der ideale Start ins Berufsleben ist. Wir unterstützen beim Vermittlungsprozess.“, so Dirr. Unter www.ihk-lehrstellenboerse.de findet man alle Ausbildungsplätze und Praktika, die derzeit regional aber auch bundesweit angeboten werden.

Mut zur Selbstständigkeit vermitteln Azubis an die Macht! - Aktionswochen bei top Parfümerie in Donauwörth Donauwörth (PM). Zum dritten Mal übernehmen alle Auszubildenden der fünf top Parfümerien für zwei Wochen, vom 11. Juni 2019 bis zum 22. Juni 2019, die Führung des Hauptgeschäfts in Donauwörth. Die insgesamt elf Azubis sind in dieser Zeit für alle Aufgaben zuständig. Dazu gehören die

Organisation der Waren, Werbemaßnahmen zur Umsatzsteigerung, Verkauf von Parfüm und Kosmetikartikeln und die Durchführung von Kosmetikbehandlungen. Der Inhaber der top Parfümerien, Jo Tomaschewski erklärt: „Sinn dieser Aktion ist, den Auszubildenden Mut zur Selbständig-

keit zu geben. Zudem sollen sie die Möglichkeit haben, beweisen zu können, welches Potential in ihnen steckt. Die Ausbildung in unserem Haus erfordert ein großes Wissen rund um Pflege, Make-Up und Duft, um unsere Kunden immer professionell beraten zu können. Ich habe vollstes Vertrauen in

meine Auszubildenden und für mich gibt es keinen Zweifel, dass sie die zwei Wochen erfolgreich absolvieren.“ Grundlage hierfür ist eine gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Charaktere, denn in der top Parfümerie wird Diversität gelebt: die Auszubildenden bilden in dieser Woche ein Team aus 4

Nationen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren. Unsere Auszubildenden sehen in dieser Herausforderung eine Chance und freuen sich, zwei Wochen die Hauptgeschäftsstelle Donauwörth zu führen. Natürlich haben Sie auch schon ein genaues Programm für die Zeit vom 11. – 22. Juni

2019 aufgestellt. So werden die Nachwuchskräfte neben einem Make-Up Seminar „von Teens für Teens“ auch Luxus-Duftberatungen und viele andere Aktionen veranstalten. Die Auszubildenden der top Parfümerien freuen sich schon jetzt über viel Besuch in „ihren“ zwei Wochen.


4 | Rätsel / Termine

Länderküche Indien Am Donnerstag, 27. Juni, von 18.30 bis 21.30 Uhr (Nr. 7145) Monheim: Wirbelsäulengymnastik An fünf Donnerstagabenden, ab 27. Juni, von 18 bis 19 Uhr, (Kurs-Nr. 4412M) Schubert Verpackungsmaschinen Crailsheim und Stadtführung Dinkelsbühl: Vhs-Tagesfahrt Am Freitag, 5. Juli, (Fahrt-Nr. 6355) Atemberaubende Atlantikinseln Ostkanadas: Vhs-Kulturreise Von Dienstag, 17. September, bis Dienstag, 1. Oktober, (Reise-Nr. 6190); in Kooperation mit Courier Reisen GmbH, Bayreuth

A G E S P E K T L N A S P R I S A Z I E L N A Z G E

Versicherungen? Klar! Aber welche? Am Donnerstag, 27. Juni, von 19

„SprachFitnessStudio“ Niederländisch Am Sonntag, 30. Juni, 9 bis 17.45 Uhr, (Nr. 3808)

O S N T U R O O E E M L U E N G Z E T N O

Vhs-Film: 25 km/h In Kooperation mit dem Cinedrom Donauwörth, am Mittwoch, 10. Juli, um 17.30 und 20 Uhr, bei freier Platzwahl und vergünstigtem Eintritt

Einsatz moderner Präsentationstechnik Am Montag, 24. Juni, von 18 bis 21 Uhr, (Kurs-Nr. 2500)

B I T M A L O

Europe in Harmony – Aspects of European Musical History: Vhs-Vortrag auf Englisch Am Dienstag, 4. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr, im VHS-Gebäude, kostenfrei, ohne Voranmeldung; you should master A2/B1 level

In kleinen Schritten zum E-Mail-Profi Am Montag, 1. Juli, von 18 bis 21 Uhr, (Nr. 2462); Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse, Webmail-Account

A M I

Sprechzeiten der VHS Donauwörth: Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 17 bis 19 Uhr und Freitag 15 bis 17 Uhr in der VHS-Geschäftsstelle Donauwörth (Spindeltal 5). Dann besteht auch die Nachmeldemöglichkeit für Kurse, Tagesfahrten und Studienreisen. Für Kurse, berufsfördernde Zertifikatslehrgänge und Reisen Anmeldung unter: Telefon 09 06/80 70, Fax 09 06/9 99 86 67, www.vhs-don.de.

bis 21 Uhr, (Kurs-Nr. 1266)

wohlhabend von enormer Bedeutung

F R L E M K D P O C H A F R I S N C H T L I H A E T I G C E R S E J R O L S T O

VHS Donauwörth

Donauwörth mit Außenstellen in Rain, Wemding, Monheim, Tapfheim, Asbach-Bäumenheim, Kaisheim und Mertingen.

persönl. Geheimzahl (Abk.)

ital. Klosterbruder (Kw.)

erster Generalsekretär der UNO

Fremdwortteil: Luft

Gärfutterbereitung

Halbton unter G frech, ehrfurchtslos

exotisch

amtliche italieGenehnisch: zwischen migung

ägypt. Name von Heliopolis

Wasserbewegung

schneller Lauf

Fremdwortteil: doppelt

himmelblau bayer. Alpenschilderer † Stadt im Norden von Marokko vollständiges Bienenvolk

lateinisch: ist erlaubt

französisch: Freund

aktiv, wirkend Initialen Spielbergs Angeh. des brit. Hochadels Autor von »Anna Karenina«

Filmlichtempfindlichkeit

deutsche Popsängerin hebräisch: rein

musikalischer Halbton

Boxhieb

B E G P U E T P E R T

»»» »Die VHS informiert

WochenZeitung Donauwörth · 15. Juni 2019

Männerkurzname

&

Fette

Fremdwortteil: Italien

Begriff aus der Fernsehtechnik

Buddhismusrichtung englisch: nach, zu

Ballwiederholung b. Tennis Lebensgefährtin Lennons (Yoko)

Parlament in Polen

Veranstaltungskalender vom 15. bis 22. Juni

Samstag »»Feste und Feiern

Kölburg, Dorfplatz, 19 Uhr: 50-jähriges Gründungsfest des Schützenvereins Kölburg mit Standkonzert und Bieranstich, ab 20 Uhr Stimmungsabend in der Festhalle mit musikalischer Unterhaltung, 22 Uhr FestdamenTanzeinlage

»»Führungen

Mertingen, AWO Seniorenheim, 17 Uhr: Kräuterführung mit Liselotte Schindele, bei schlechtem Wetter gibt es einen Vortrag im AWO-Café

»»Kunst und Kultur

Donauwörth, Zeughaus, 16 bis 19 Uhr: Ausstellung NEO/FOTO/ IMPRESSIONISMUS von Gerald Kleinle Rain am Lech, Kurfürstliches Schloss, 14 bis 17 Uhr: Kunst im Schloss – Ausstellung von Werken Rainer Künstlerinnen und Künstlern

»»Märkte

Wemding, Marktplatz, 8 bis 12 Uhr: Wochenmarkt

Sonntag »»Feste und Feiern

Kölburg, Festhalle, 8.30 Uhr: 50-jähriges Gründungsfest des Schützenvereins Kölburg mit Gottesdienst, um 14 Uhr kleiner Festumzug

»»Kunst und Kultur

Donauwörth, Zeughaus, 16 bis 19 Uhr: Ausstellung NEO/FOTO/ IMPRESSIONISMUS von Gerald Kleinle Rain am Lech, Kurfürstliches Schloss, 11 bis 17 Uhr: Kunst im Schloss – Ausstellung von Werken Rainer Künstlerinnen und Künstlern

»»Musik und Tanz

Wemding, Marktplatz, 19 bis 21 Uhr: Musik am Wemdinger Marktplatz – Musikverein Huiheim-Gosheim

»»Sport und Freizeit

Hamlar, Veitlesweg 2, 10 bis 17 Uhr: Tag des offenen Rosengartens

»»Treffpunkte

Rain am Lech, Zaubergarten im Stadtpark, 14.30 Uhr: Zweiter Kaffee-Nachmittag des Freundeskreis Stadtpark Rain e.V.

Montag »»Sport und Freizeit

Rain am Lech, Dehner Blumenpark, Galerie, 11 bis 15 Uhr: Spiel und Spaß in den Pfingstferien – Kostenloses Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren: Schnecken filzen

Dienstag »»Blutspende

Monheim, Grund- und Mittelschule, 16 bis 20.30 Uhr: Blutspende

»»Führungen

Donauwörth, Käthe-Kruse-Puppen-Museum, 14 bis 15.30 Uhr: Ferienprogramm für Kinder ab fünf Jahren: Kinderführung und Sekundenkino, Materialkosten: drei Euro, Anmeldung unter Telefon 09 07/78 91 70 oder per E-Mail unter museen@donauwoerth.de

»»Sport und Freizeit

Rain am Lech, Dehner Blumenpark, Galerie, 11 bis 15 Uhr: Spiel und Spaß in den Pfingstferien – Kostenloses Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren: Raupen-Fensterbilder

Mittwoch »»Feste und Feiern

Gansheim, altes Schloss, 18 Uhr: Viertes historisches Schlossfest, Feuershow mit der historischen Gruppe Traumtheater aus Neuburg/Donau

»»Musik und Tanz

Harburg, Fürstensaal des Schlosses, 19.30 Uhr: 20. Inter-

Eine Blumenwiese in der Nähe von Buchdorf. Hier dominieren die roten Mohnblumen, die Gänseblümchen und die blauen Kornblumen.

nationale Rosetti-Festtage, Eröffnungskonzert mit dem Ensemble ‚Vecchio legno‘, Karten unter Telefon 08 21/59 85 35 81 38 und 08 21/43 22 67 oder E-Mail gg@ ro139setti.de

»»Sport und Freizeit

Rain am Lech, Dehner Blumenpark, Galerie, 11 bis 15 Uhr: Spiel und Spaß in den Pfingstferien – Kostenloses Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren: Türstopper mit Mosaik

Donnerstag »»Feste und Feiern

Gansheim, altes Schloss, 9.30 Uhr: Viertes historisches Schlossfest, Morgens Frühschoppen und Weißwurstessen, mit Hüpfburg, Kinderschminken, Dudelsackspieler, Leitergolf und vielem mehr Wemding, Musikergarten der Jugend- und Stadtkapelle, nach der Fronleichnamsprozession: Gartenfest der Jugend- und Stadtkapelle Wemding

»»Kirchliche Veranstaltung

Monheim, Stadtpfarrkirche, 8.30 Uhr: Kinder-Gottesdienst

Freitag »»Ausstellungen

Nördlingen, Kaiserwiese, 11 bis 20 Uhr: Rieser Verbraucherausstellung

»»Feste und Feiern

Nördlingen, Kaiserwiese, ganztägig: Nördlinger Mess’ – Jubiläumsabend „800 Jahre Nördlinger Mess’“, 17.30, 20.30 und 22.30 Uhr Hochseilshow, Marktreihen mit Gauklern bis 23 Uhr geöffnet

»»Kunst und Kultur

Donauwörth, Zeughaus, 16 bis 19 Uhr: Ausstellung NEO/FOTO/ IMPRESSIONISMUS von Gerald Kleinle

»»Märkte

Monheim, Innenstadt, 9 bis 13 Uhr: Wochenmarkt Rain am Lech, Rathausplatz, 8 bis 14 Uhr: Bauernmarkt

»»Sport und Freizeit

Rain am Lech, Dehner Blumenpark, Galerie, 11 bis 15 Uhr: Spiel und Spaß in den Pfingstferien – Kostenloses Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren: Bunte Sommerfächer

Samstag »»Ausstellungen

Nördlingen, Kaiserwiese, 11 bis 20 Uhr: Rieser Verbraucherausstellung

»»Feste und Feiern

Daiting, zwischen Dorfbrunnen und kleiner Brücke, 17.30 Uhr: Sonnwendfeier Ebermergen, Feuerwehrhaus, 20.30 Uhr: Fahrzeugweihe mit Live-Musik Monheim, Brankapell, 20.30 Uhr: Johannisfeuer Nördlingen, Kaiserwiese, ganztägig: Nördlinger Mess’ – Großer Mess’-Auftakt, 14 Uhr Mess’Umzug durch die Innenstadt mit anschließendem Bieranstich im Festzelt

Foto: Harald Erdinger

Weilheim, Spielplatz 18 Uhr: Sonnwendfeier

»»Kunst und Kultur

Donauwörth, Zeughaus, 16 bis 19 Uhr: Ausstellung NEO/FOTO/ IMPRESSIONISMUS von Gerald Kleinle Rain am Lech, Kurfürstliches Schloss, 11 bis 17 Uhr: Kunst im Schloss – Werke von Rainer Künstlerinnen und Künstlern

»»Märkte

Rain am Lech, Dehner Blumenpark, Schaugarten, ganztags: Blütenwochen im Schaugarten – Blühende Pracht in Hanging Baskets, Riesen-Pflanzkübeln und vielen Schmuckbeeten Wemding, Marktplatz, 8 bis 12 Uhr: Wochenmarkt

»»Musik und Tanz

Kaisheim, Kaisersaal der ehemaligen Abtei, 19.30 Uhr: 20. Internationale Rosetti-Festtage, Konzert der Parnassus Akademie, Karten unter Telefon 08 21/59 85 35 81 38 und 08 21/43 22 67 oder E-Mail gg@ro139setti.de


Sonderthema | 5

15. Juni 2019 · WochenZeitung Donauwörth

EnErgiE - nachhaltigkEit - EffiziEnz Ihre Spezialisten vor Ort bieten persönliche, individuelle und kompetente Beratung.

Energiesparen kann so einfach für jeden sein Die Haushaltskasse entlasten und das Klima schützen: Tipps für den Alltag (djd). Wer im Haushalt weniger Energie verbraucht, schont nicht nur sein Budget, sondern leistet auch einen Beitrag für den Klimaschutz. Schon mit wenigen Änderungen im Alltag lassen

sich oft mehrere hundert Euro im Jahr einsparen. Das Umweltbundesamt (UBA) hat Tipps für Sie zum Energiesparen im Haushalt zusammengestellt. Hier eine Auswahl:

Wenn die Wäsche von der Sonne getrocknet wird, kann bares Geld gespart werden Foto: djd/LichtBlick SE/John Fedele/Adobe Stoc

●●Computer: Geräte mit geringem Energieverbrauch kaufen, auf diese Weise kann man bis zu 100 Euro Stromkosten pro Jahr einsparen. Energiesparfunktionen des Rechners nutzen und ihn nach Gebrauch richtig ausschalten. Den Rechner nutzen, solange er funktioniert. Austausch einzelner Bauteile macht langsame Rechner wieder fit. ●●WLAN-Router: Sorgt durch den Dauerbetrieb für hohe Stromkosten, mit einem stromsparenden Router lassen sich bis zu 165 Euro in fünf Jahren sparen. Bei modernen Routern lässt sich die Sendeleistung verringern, dann sinken auch die Stromkosten. ●●Flachbildfernseher: Gehören neben Kühl- und Gefriergeräten zu den größten Stromfressern

im Haushalt. Deshalb Fernseher mit niedrigem Stromverbrauch gemäß EU-Label kaufen. Das Gerät sollte so groß wie nötig und so klein wie möglich sein: Je größer der Bildschirm, desto größer die Stromrechnung. Auch durch eine niedrigere Einstellung der Helligkeit sinkt der Stromverbrauch des Fernsehers erheblich. ●●Smartphone: Geräte kaufen, deren Akku man selbstständig austauschen kann. Geräte mit geringer elektromagnetischer Strahlung erwerben, der SARWert sollte kleiner als 0,6 W/kg sein. Lebensdauer von Akkus verlängern, indem man mit dem Laden nicht wartet, bis der Akku vollständig leer ist. Den Ladevorgang möglichst beenden, wenn der Akku 90 Prozent erreicht hat.

●●Waschmaschine: Geräte mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ kaufen und auf die zum Haushalt passende Trommelgröße achten. Ein Gerät mit hoher Schleuderzahl bevorzugen. Waschmaschine möglichst voll beladen. Leicht und normal verschmutzte Buntwäsche wird meist bei 20 bis 30 Grad, Weißwäsche bei 40 Grad sauber. Einmal monatlich die Maschine zur Vermeidung von Keimwachstum mit 60 Grad betreiben. ●●Kühlschrank: A+++-Geräte kaufen. So groß wie nötig, so klein wie möglich: Zu große Kühlschränke kosten unnötig Strom. Den Kühlschrank jeweils beim Benutzen nur kurz öffnen,

damit möglichst wenig warme Luft einströmt.

Rebele GmbH & Co. KG Römerweg 3 · 86675 Buchdorf Tel. 0 90 99 / 13 80 E-Mail: rebele.buchdorf@t-online.de

Energie sparen mit Glas

Darauf achten, dass alle elektronischen Geräte wirklich ausgeschaltet und nicht nur im Stand-by-Modus sind. Foto: djd/LichtBlick SE

Telefon: 09 06 / 56 71 86609 Donauwörth Zirgesheimer Straße 39 info@glas-strobl.de


6 | Bildung

WochenZeitung Donauwörth · 15. Juni 2019

Pfarr- und Stadtbücherei erhält „Lesezeichen“

Grundschule Oberndorf gewinnt Bastelwettbewerb

Ein begehrtes Zeichen für das Lesen

Besonderer Zoobesuch für die Schüler

Das Bild zeigt v.l.n.r. Ulrike Hitzler, 1. Bürgermeister Günther Pfefferer, Josef Meßmer, Karin Roßkopf, Linda Hitzler, Büchereileitung Mariele Lettenbauer, Edwin Reng sowie Stephan Leibl vom Bayernwerk bei der Übergabe des Lesezeichen-Preises. Bild: Marion Rebele

Monheim (PM). Die Bewerbung hat sich gelohnt: Die Pfarr- und Stadtbücherei in Monheim erhält eines der begehrten „Lesezeichen“. Diesen mit 1.000 Euro dotierten Preis vergibt die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek/ Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und dem Sankt Michaelsbund jährlich an 50 Bibliotheken in ganz Bayern. Am Donnerstag, 6. Juni hat Stephan Leibl, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, den Preis in Monheim an Günther Pfefferer, erster Bürgermeister, übergeben. „Die Bücherei trägt mit ihrer Arbeit zur Förderung des Lesens bei. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es wichtig, junge Menschen fürs Lesen zu begeistern. Das unterstützen wir mit dem Lesezeichen“, sagte Stephan Leibl bei der Übergabe. Mariele Lettenbauer bedankte sich für die Würdigung ihrer Einrichtung.

»»Hohe Gewinnchancen

9_500_159/1008408_mm

Als besondere Leistung hob Stephan Leibl die nachhaltigen

Anstrengungen der öffentlichen Einrichtung hervor, mit immer neuen Ideen, Kindern Freude am Lesen zu vermitteln. Damit habe sie sich den Preis mehr als verdient. Aber auch, wenn besonders Engagement gerne gewürdigt wird: Die Chance auf einen Gewinn ist beim „Lesezeichen“ des Bayernwerks mit jährlich 50 Preisträgern relativ hoch. Wer es nicht geschafft hat, kann sich in der nächsten Runde bewerben. Die „Lesezeichen“ vergibt das Bayernwerk in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek/Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und dem Sankt Michaelsbund jährlich. Das Preisgeld von 1.000 Euro ist zweckgebunden und dient dem Kauf neuer Bücher und Medien. Um ein „Lesezeichen“ können sich ausschließlich öffentliche Bibliotheken und Büchereien in kommunaler oder kirchlicher Trägerschaft in Städten und Gemeinden bis 100.000 Einwohner bewerben. Kindergarten- und Schulbibliotheken sowie privat getragene

Bibliotheken sind vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen. Für dieses Jahr ist die Bewerbungsphase beendet, die neue Runde startet Anfang 2020.

»»Bayernweite Leseförderung Seit vielen Jahren setzt sich das Bayernwerk mit zahlreichen Aktionen für die Leseförderung bei Kindern und Jugendlichen in ganz Bayern ein. Darunter das Lesezeichen sowie der Kinderbibliothekspreis, bei dem jährlich fünf Kinderbibliotheken ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro erhalten. Außerdem unterstützt das Energieunternehmen den Paul Maar-Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, der seit 2018 im Rahmen des Kinderbibliothekspreises zum 10. Mal vergeben wird. Insgesamt beläuft sich die jährliche Förderung von Büchereien durch das Bayernwerk auf 77.500 Euro.

ANZEIGE

Mehr Radio unterwegs

Warum sich DAB+ im Auto lohnt

Motor an, Fenster runter und das Radio richtig aufdrehen: Machen auch Sie Ihr Auto im Sommer zu einer Festivalbühne. Das digitale Radio DAB+ garantiert dabei nicht nur einen klaren digitalen Klang ohne Rauschen. Der digitale Nachfolger von UKW macht Schluss mit der lästigen Frequenzsuche und findet die Programme automatisch. Ein weiteres Plus von DAB+: Von Flensburg bis Passau und von Köln bis Cottbus sind die bundesweit ausgestrahlten Programme unterbrechungsfrei auf einer einheitlichen Frequenz zu empfangen. So hilft DAB+, den Verkehr sicherer zu machen: Wer nicht von einer Frequenzsuche abgelenkt wird, dessen Augen bleiben auf der Straße.

DAB+ im Auto: Einfach nachrüsten

Das bundesweite DAB+ Netz versorgt bald jeden Winkel. Die deutschen Autobahnen sind nahezu voll versorgt. Mit DAB+ profitieren Autofahrer von

rüstung an, auch für Wohnmobile oder Wohnwagen. Ob auf Reisen oder auf Pendlerstrecken: Digitales Radio DAB+ ist Ihr idealer Begleiter. Überzeugen Sie sich von der Programmvielfalt.

DAB+ funktioniert ohne Internet

metergenauen Verkehrsinformationen für das Navi. Viele DAB+ Autoradios zeigen zusätzlich Songtitel, Moderator, Wetterinformationen oder sogar das Albumcover an. Machen Sie Ihr Auto zukunftssicher und bestellen Sie beim Neuwagenkauf DAB+ gleich mit, denn es gibt schon Länder, in denen UKW nicht mehr verfügbar ist. Sichern Sie sich freien Radioempfang auch im Urlaub! Für Autos, die noch nicht mit DAB+ ausgestattet sind, bieten Car-Hifi Spezialisten und Hersteller zahlreiche Optionen zur Nach-

Mehr als 250 verschiedene Programme sind in Deutschland regional unterschiedlich verfügbar. In Ballungsräumen können Sie zwischen bis zu 70 Programmen wählen – zusätzlich zu dem bekannten analogen Angebot, denn alle DAB+ Radios empfangen auch UKW. Mit DAB+ ist Ihr Lieblingssender also immer dabei. DAB+ bietet freien Empfang überall, ohne Internet, Datenkosten und Handy-Akku-Verbrauch. Mehr Informationen rund um das digitale Radio finden Sie online unter: www.dabplus.de.

Oberndorf (PM). Kreativität zahlt sich aus – das haben die sechs Sieger-Schulklassen des 3malE-Bastelwettbewerbs „Stadt-Land-Strom“ unter Beweis gestellt. Für ihre eindrucksvollen Bastelarbeiten werden sie jetzt mit tollen Klassenausflügen belohnt. Zu den Gewinnern zählt auch die Grundschule Oberndorf. Sie hat unter den teilnehmenden Grundschulen den zweiten Platz belegt und ein besonderes Zoo-Erlebnis gewonnen: Neben dem allgemeinen Zoobesuch dürfen die Kinder ein Tier ihrer Wahl intensiv kennenlernen. Ein Tierpfleger erzählt den Schülern dabei interessante Infos über das Tier und berichtet aus dem Arbeitsalltag im Zoo. LEW-Kommunalbetreuer Peter Kraus hat diese Woche in Anwesenheit von Kaufbeurens 2. Bürgermeister Gerhard Bucher den Gewinn offiziell an die Schüler übergeben. Die eigene Gemeinde samt Energieversorgung nachbauen – das war die Aufgabe im Bastelwettbewerb „Stadt-Land-Strom“. Dabei waren der Fantasie der Kinder keine

Auf dem Bild (hinten v.l.): LEW-Kommunalbetreuer Siegfried Oberfrank, Klassenleiterin Monika Hörmann, Elternbeirätin Karin Zellhuber, Klassenelternsprecherin Patricia Schmidt, Schulrektorin Petra Wirth und Oberndorfs 1. Bürgermeister Hubert Eberle mit den Schülern der 4. Klasse. 

Bild: Jonas Ziegler / LEW

Grenzen gesetzt. Wichtig war nur, dass der dargestellte Ort durch charakteristische Merkmale erkennbar ist und die Schüler das Thema Energieversorgung in anschaulicher Weise umsetzen. So entstanden eindrucksvolle

Nachbildungen von ortstypischen Gebäuden, Wasserkraftwerken, Windrädern sowie Strommasten und -leitungen. Die Sieger wurden dann durch ein öffentliches Online-Voting ermittelt (www. lew-3malE.de/stadt-land-strom).

Jeder kann teilen – so wie der Regenbogenfisch Frühlingsfest im Kaisheimer Kindergarten

Kaisheim (PM). „Jeder kann teilen – so wie der Regenbogenfisch“, unter diesem Motto feierten die Mädchen und Buben des Kindergartens Kaisheim mit zahlreichen Besuchern ihr Frühlingsfest. Nach der Begrüßung durch die Kindergartenleiterin Judith Haupt begeisterten die Kinder im Mükschpark mit einem bunten Singspiel rund um die weltbekannte Geschichte des Regenbogenfischs. Mit selbstgemachten T-Shirts Viel Spaß hatten die Kindergartenkinder beim alljährlichen Frühlingsfest. Bild: Tanja Mayer und schwungvollen Liedern  zeigten die Kleinen was es bedeutet ausgegrenzt zu werden. paar schöne Stunden im Kinder- ter im Garten eine Vielzahl von Die nachgespielte Geschichte des garten. Neben verschiedenen An- Möglichkeiten zum Spielen und Regenbogenfisches machte deut- geboten wie Kinderschminken, Toben. lich wie wichtig da_2019_500_165/1008426_mm es ist zu Teilen. Wäscheklammerfische basteln Für das leibliche Wohl sorgte Nach der Aufführung verbrach- oder einem Kasperletheater hat- der Elternbeirat mit seinen Helten die Kinder und ihre Gäste ein ten die Kinder bei gutem Wet- fern.

Galaabend Oberndorf (DRA). Zugunsten des Projekts „1000 Schulen für Afrika“ veranstaltet die Grundschule Oberndorf, die Gemeinde Oberndorf und das Landratsamt Donau-Ries eine große Benefizgala am 5. Juli, ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Oberndorfer Schloss. Für die musikalische Umrahmung sorgen „SoulTrainMusic“. Attraktive Preise, u.a. ein Gutschein für eine Reise im Wert von 5000€, warten auf Sie. Eintrittskarten können ab sofort im Rathaus Oberndorf oder im Dorfladen Oberndorf zu einem Preis von 20 Euro (beinhaltet ein Los im Wert von 10 Euro) erworben werden. Weitere Lose werden während der Veranstaltungspause zum Kauf angeboten.

Auch fürs kleine Bad gedacht: ELEMENTS

Selbst wer nur sechs oder sieben Quadratmeter zur Verfügung hat, dem stehen alle Türen für sein künftiges Traumbad offen. Dabei muss man keineswegs auf Komfort und Design verzichten. Eine bodenebene Walk-in-Dusche oder ein großzügiger Waschplatz mit viel Stauraum – alles machbar. Viele Verbraucher setzen hierbei auf den einfachsten Weg zum neuen Bad und auf ELEMENTS, das innovative Konzept mit mehr als 240 einladenden Badausstellungen deutschlandweit. Zur Rundum-sorglos-Betreuung des Teams vor Ort, bei dem auch der Wohlfühlfaktor nicht zu kurz kommt, gehören Expertinnen wie Rita Janssen, die zur Konzeption eines kleinen Bads sagt: „Heute wird bei der Sanierung oft die Badewanne ausgebaut und dafür eine große Dusche installiert. Aber es gibt auch Alternativen. Wie die Wanne mit eingebauter Duschzone. Oder die Wanne mit Tür – bei

ANZEIGE

dieser Version kann man baden und eben nach Bedarf auch duschen.“ Durch eine abgehängte Decke können Downlights für ein angenehmes Licht gesetzt werden. Indirektes Licht sorgt für ein besonderes Ambiente. Und Accessoires und Deko, wie schöne Wandbilder, Kerzen oder Vasen, hauchen auch einem kleinen Bad Persönlichkeit ein. Mehr unter: www.elements-show.de


Kultur | 7

15. Juni 2019 · WochenZeitung Donauwörth

Kulturgenuss am Fluss

Kulturnacht lockte Besucher in die Promenade und an den Donauhaufen Donauwörth (DRA). Ein Abend ganz im Zeichen der Kultur, mit zahlreichen und außergewöhnlichen Veranstaltungen entlang des Kaibachs in der Promenade bis zum Alten Donauhafen - das erwartete die Besucher am Freitag vor einer Woche in Donauwörth: Von „Silent Disco“ auf dem Hartplatz des Stadtbades oder dem Stummfilm-Klassiker „Der General“ mit Buster Keaton im ehemaligen Eisenbahntunnel über eine offene Theaterprobe zu „My Fair Lady“ auf der Freilichtbühne - samt Blick hinter die Kulissen - bis hin zu Konzerten im Gewächshaus der Stadtgärtnerei oder mit der Stadtkapelle



am Donauhafen. Die Kulturnacht findet in unregelmäßigen Abständen statt und ist bei Besuchern sehr beliebt. Die Organisatoren der nun 3. Donauwörther Kulturnacht waren größtenteils städtische Abteilungen - von der Schul- und Sportabteilung über Tourist-Information, vom Kulturbüro über Stadtmarketing, von der Museumsabteilung bis zur Stadtbibliothek und der Donauwörther Stadtkapelle. Im Juze Donauwörth, dem Theaterverein Donauwörth, der Volkshochschule und dem Historischen Verein für Donauwörth und Umgebung fanden sie Unterstützer für das umfangreiche Programm.

Bilder: Elmar Bschorer


8 | Freizeit / Soziales

WochenZeitung Donauwörth · 15. Juni 2019

Aus Liebe zum Schreiben

Gutes tun am Fuße des Himalaya

Der Autorenclub Donau-Ries

Dominik Dippner und Sandra Uhl halfen Menschen in Kathmandu

Regelmäßig trifft sich der Autorenclub in Donauwörth. 

Donauwörth (DH). Spannende Krimis, informative Sachbücher, romantische Liebesgeschichten - so unterschiedlich die Genres von Büchern sein können, so unterschiedlich sind auch die Charaktere, die sich im Autorenclub Donau-Ries zusammengeschlossen haben. Doch eins eint die Mitglieder des Clubs, die aus dem ganzen Landkreis kommen: die Liebe zum Schreiben. Für fast jedes Hobby gibt es Vereine oder Clubs, geht es aber um das Schreiben von Büchern oder Texten, lichten sich die Reihen merklich. Viele Autoren schreiben für sich allein und gehen ihrer Leidenschaft, mit Worten Welten zu erschaffen, im stillen Kämmerlein nach. Im Landkreis gibt es für Autoren eine Anlaufstelle, wo sie sich mit Gleichgesinnten austauschen können – den Autorenclub Donau-Ries. Rund 20 Mitglieder zählt der noch recht junge Club, der erst 2016 gegründet wurde. Wie jedes Buch, so hat auch der Autorenclub mit einer Idee angefangen. „2016 habe ich einen Roman geschrieben und ich dachte mir oft, dass es noch jemanden geben muss, der schreibt“, erzählt Johann Enderle über seinen Wunsch, sich mit anderen „Schreibenden“ zu vernetzen. Um aus der Idee Wirklichkeit werden zu lassen, setzte er sich mit Irene Hülsermann und Petra Plaum in Verbindung, von deren Lesetour er gehört hatte. Die drei vereinbarten ein Treffen und jeder der Drei brachte wiederum

schreibbegeisterte Freunde und Bekannte mit. Schnell hatten sich so mehr als zehn Personen zusammengetan, die sich beim 1. Treffen des Autorenclubs im Goldenen Hirsch in Donauwörth trafen. Natürlich standen zunächst der Ideenaustausch und das Schreiben im Vordergrund. Nach und nach haben sich aber Synergien entwickelt, mit denen vorher gar keiner gerechnet hatte und die weit über das Schreiben an sich hinausgingen. „Man kann sich bei uns auch gegenseitig Hilfestellung geben lassen – zum Beispiel beim Lektorat – oder Tipps holen zu Dingen, über die man schreibt, sich aber selbst auf diesem Gebiet nicht so gut auskennt“, erklärt Katrin Ott. So haben die Mitglieder dann auch schnell erkannt, dass man für viele Themen – wie zum Beispiel dem Marketing oder dem Verlegen von Büchern – Experten in den eigenen Reihen hat, die den anderen weiterhelfen können.

»»Viele Wege führen zum Autorenclub Ulrike Karg hat ihren Weg über die Vhs-Kurse von Petra Plaum zum Autorenclub gefunden. „Petra hat an der Vhs Schreibkurse gegeben und für mich ist es dann nicht bei einem Kurs geblieben“, erzählt sie schmunzelnd. Irgendwann habe sie dann gemerkt, dass sie ihre Gedanken irgendwie kanalisieren müsse. Das könne sie im Autorenclub. Denn dort, da sind sich alle Autoren einig,

Bild: Diana Hahn

inspiriert und motiviert man sich gegenseitig, steht einander mit Rat und Tat zur Seite, aber lässt auch jeden so sein und schreiben, wie es sein Stil ist. Jedes Mitglied profitiert auf seine Weise vom Austausch innerhalb des Clubs. „Ich merke vor allem, wie mein Selbstbewusstsein, was das Schreiben angeht, durch den Club gesteigert wurde“, erklärt Petra Quaiser aus Alerheim. „Wenn man den Mitgliedern bei den Treffen etwas vorliest, ist es toll, wenn man Kritik bekommt, denn nur durch Kritik wächst man und kann dazulernen“, so Jörg-Reiner Mayer-Karstadt. „Aber man braucht auch Mut, um zum ersten Mal im Autorenclub zu lesen. Hinterher ist man erleichtert“, meint Gabriele Walter. Bei den meisten Clubmitgliedern handelt es sich um Autodidakten, die sich das Schreiben selbst beigebracht haben und auch meistens noch nichts veröffentlicht oder öffentliche Lesungen veranstaltet hatten, bevor sie Mitglieder beim Autorenclub wurden. Viele sind mittlerweile schon fast routiniert, wenn es darum geht, aus den eigenen Büchern zu lesen und Geschichten und Gedanken mit dem Publikum zu teilen. Um die nächsten Veranstaltungen, gemeinsame Buchprojekte und bevorstehende Termine zu planen oder auch um über den einmal jährlich stattfindenden Ausflug des Autorenclub zu sprechen, treffen sich die Mitglieder nach wie vor einmal monatlich im Goldenen Hirsch in Donauwörth.

Dominik Dippner und Sandra Uhl waren für fünf Monate in Kathmandu. 

Donauwörth (MK). Dominik Dippner und Sandra Uhl aus Donauwörth waren fünf Monate in Kathmandu. Sie haben dort eine neue Kultur kennengelernt und zugleich den Menschen vor Ort geholfen. Mit Nepal verbindet man Mount Everest Expeditionen und spektakuläre Landschaften, denkt aber auch an die herrschende Armut und die fehlende Entwicklung oder erinnert sich an das schreckliche Erdbeben im Jahr 2015. Recht viel mehr haben Dominik und seine Freundin Sandra ebenfalls nicht über das kleine Land im Himalaya-Gebirge gewusst, als sie im August 2017 dorthin reisten. Das Paar – beide sind Mitte 20 – wollte Auslandserfahrung sammeln, die Reise aber mit etwas Sinnvollem verbinden. Deshalb knüpften sie, bevor sie aufbrachen, Kontakt mit einer Hilfsorganisation, die sich in Nepal für Kinder einsetzt. Als Sandra und Dominik in Nepal ankamen, muss es ein Kulturschock für sie gewesen sein. „Das Land ähnelt Indien, aber die technische Entwicklung fehlt. Es herrscht viel Korruption und die Menschen leben von der Landwirtschaft“, erzählt Sandra.

»»Schulbildung für die Ärmsten der Armen Vor Ort in Kathmandu lebten Dominik und Sandra bei Prakash Adhikari, dem Rektor der Bona Fortuna Schule, und seiner Familie. Er und ein schwedischer

Freund gründeten die Schule 2015 mit dem Ziel, Kinder von den Straßen Kathmandus zu holen und ihnen eine Schulbildung zu ermöglichen. Sandra und Dominik halfen vor Ort, die Kinder zu betreuen und riefen eine Spendenkampagne ins Leben. Mit Geldern aus der Heimat konnten Unterrichtsräume renoviert und neue Toiletten gebaut werden. Ganz besonderes Augenmerk legten die beiden auf die sogenannten „Needy Kids“. Dabei handelt es sich um Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klasse mit traumatischen Erfahrungen, Straßenkinder, Waisen oder Vergewaltigungsopfer. Sie werden finanziell besonders unterstützt, damit sie eine gute Schule besuchen können. Ohnehin nimmt die Schule nur Kinder auf, die sich andere teure Schulen nicht leisten können.

»»Müll ist in Nepal ein großes Problem Nicht nur die Schicksale der Kinder gingen Sandra und Dominik nahe. Sie beschäftigte auch der viele Müll, der in Nepal überall herumliegt. Nirgendwo stehen Mülleimer, allerorts sind brennende Müllhaufen, Kinder baden in dreckigen Bächen und die Straßen sind voll mit Essensresten und Plastikverpackungen. Auch diesem Problem nahmen sich Sandra und Dominik an – mit kleinen Schritten. Jeden Samstagmorgen halfen Dominik

Bild: (Privat)

und Sandra den Bewohnern der Nachbarschaft ihrer Gastfamilie bei Reinigungsaktionen im Wohnviertel. Gemeinsam liefen die Freiwilligen die ganze Nachbarschaft ab, um mit Besen und Müllsäcken die Straßen vom Müll zu befreien. Zudem haben Dominik und Sandra mehrere Müllkörbe in der Siedlung aufgestellt. Nach anfänglichem Zögern fanden die nepalesischen Bürger doch Gefallen daran und nutzten die Mülleimer.

»»Hilfe wird weiterhin gebraucht Mittlerweile ist das Paar wieder zurück in Deutschland. Die Hilfe von Sandra und Dominik brauchen die Kinder der Bona Fortuna Schule aber weiterhin. In den letzten Wochen haben die beiden mehrere Vorträge über ihre Reise und ihr Projekt gehalten, um so auf die Probleme in Nepal aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Der nächste Schritt: Sandra und Dominik wollen einen Verein gründen, um weiter unterstützen zu können. Denn die Schule soll in Zukunft noch mehr Schüler aufnehmen können, außerdem sollen Patenschaften zu Kindern geschlossen werden können – dafür reichen bereits wenige Euro. Im September 2019 will das Pärchen wieder nach Nepal fliegen. „Wir werden bestimmt nicht mit leeren Händen reisen“, sind sich Dominik und Sandra sicher.

Hilfsgütertransport: 9 Tonnen Hoffnung für Albanien! Anfang Juni schickte der „Förderverein Schwester Christina“ wieder Spenden nach Albanien Donauwörth (PM). Kleidung vorsortieren, Kisten nummerieren und beschriften, Sponsoren anfragen und Material zusammenfahren. Wenn dann der Transporttermin endlich steht, wird es ernst für die Helfer des „Förderverein Schwester Christina“. Anfang Juni war es wieder soweit und es wurden über 9 Tonnen Hilfsgüter verladen. Darunter nicht nur Kleidung und Schuhe für Groß und Klein, sondern auch Möbel und Geschirr, Bettwäsche, Unmengen von Windeln und medizinisches Material. Dringend benötigt und auch bereits Großteils versprochen, sind vor allem die Rollstühle und Krankenbetten für die vielen Patienten im Kloster von Albanien. Der Förderverein unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit der Schwestern in Albanien. Nur durch die Hilfe und zahlreichen Spenden kann der Kindergarten

Viele fleißige Helfer verluden in Donauwörth 9 Tonnen Hilfsgüter für den Transport nach Albanien.  

Bild: Förderverein Schwester Christina

und die Jugendgruppen betreut, die Ambulanz mit vielen Verbrennungsopfer betrieben und die zahlreichen Familien, die am oder unter dem Existenzminimum leben, mit wichtigen Lebensgrundlagen versorgt werden.

Im Kloster ist auch alles vorbereitet für den Transport. Bereits Tage vorher wurde das Lager ausgemistet und Platz geschaffen. Die Freiwilligen Gabriel, Eveline, Lukas und Franziska sind aus der Schweiz und Deutschland zum Helfen angereist. Als der lang ersehnte Lkw endlich aus dem Zollhof entlassen wird, geht das Kistenschleppen los. Circa 65 Kubikmeter Material mussten abgeladen und ins Kloster gebracht werden. In den kommenden Tagen wurden die Kisten sortiert und einzeln im Lager verstaut, Schuhe geordnet und Geschirr verteilt. Das erste T-Shirt und einen Sonnenhut bekam ein 3-Jähriger mit einer schwer verbrannten Hand, der mit seiner Mama mitten im Transportchaos im Kloster um Hilfe bat. Am Pfingstsamstag wurde im Kloster wiedermal die Hilfslosigkeit der Menschen in Albanien

bewusst. Als am Abend Ruhe im Kloster einkehrt und sich die Schwestern auf das anstehende Pfingstfest vorbereiten wollten, steht ein Mann vor der Türe. Aus Verzweiflung ist er über den Zaun geklettert, da ihm am Tor keiner bemerkt hat. Das Krankenhaus in Shkodra hat ihn hierher geschickt. Seine Frau hat sich beim Kochen beide Füße und die Hand mit Gas verbrannt. Im Vergleich zu den vielen, vielen anderen Albanern die sich hoch verschulden müssen, könnte sich die Familie ohne Probleme die Behandlung leisten. Unvorstellbarerweise gibt es aber noch Länder in Europa, ohne einem funktionierenden Gesundheitssystem, einem mangelhaften Schulsystem und einen Staat der von Korruption regiert wird. Und so steht am Pfingstfest vor uns im Kloster bei Schwester Christina eine Familie, die alle finanziellen und materiellen Mittel

hat, aber dennoch völlig hilflos ist. Der Frau steht ein wochenlanger Heilungsprozess bevor, den die Schwestern mit viel Energie und hunderten Metern Verbandsmaterial begleiten werden. Die Familie schleppt aus Dankbarkeit jeden Tag neue Geschenke an. Kirschen, Putzmittel, Hygieneartikel, Waschmittel und Saft. Alles Luxusartikel, die in Albanien für einen Großteil der Bevölkerung nur schwer zu erhalten sind. Das erste Krankenbett vom Transport ist bereits seit Wochen versprochen. Die Familie einer krebskranken Frau bittet Schwester Christina um Hilfe. Sie leben in der rauen Gebirgswelt von Albanien und haben nicht die nötige Versorgung für die schwerkranke Mutter. Die Familie wird vom Kloster mit Medikamenten, Kleidung und einem Krankenbett unterstützt, um so den Leidensweg

der Frau erträglicher zu machen. Nur wenige Tage nach Pfingsten zieht im Kloster eine weitere Person ein. Mit einem Krankentransport aus Italien kommt die schwerkranke Diela, die Mutter eines befreundeten Priesters. Nach einem Schlaganfall ist sie ein Pflegefall und muss die grundlegendsten Dinge neu lernen. Auch sie findet im Kloster in den kommenden Wochen ein Zuhause und lernt Schritt für Schritt wieder ins Leben zurückzufinden. So vergehen die Tage im Kloster von Albanien und die Arbeit der Schwestern geht weiter. Tag für Tag kommen neue Leute ans Tor und neue Schicksale warten auf Hilfe. Die einen im Schubkarren mit der Mutter und andere auf einem klapprigen Fahrrad. Viele fleißige Helfer tun ihr Möglichstes dank der Unterstützung aus Deutschland.


Kleinanzeigen / Wirtschaft | 9

15. Juni 2019 · WochenZeitung Donauwörth

» TiermarkT » Stellenmarkt ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------Haushaltshilfe in Wörnitz-

WochenZeitung

.de

ostheim gesucht, für ca. 6 Std./ Wo. gesucht.  09081-9261

Auch online lesen:

www.wochenzeitung.de

zum nächstmöglichen Eintritt sofort einsetzbare

-

Zusteller und / oder Springer • Zirgesheim • Bissingen/ Teilgebiet

• Donaumünster • Burgheim • Erlingshofen

Zusteller Springer sein bedeutet: · · · ·

Landmaschinenmechaniker Meister oder Geselle Service-Kauffrau/-mann für Reparatur-Annahme, Werkstattplanung und Abrechnung, technische oder kfm. Ausbildung erwünscht, Erfahrung im Servicebereich von Vorteil

Hundeschule Schneider

Erziehung v. Hunden im Alltag In Einzel- oder Gruppenstd. Wir kommen auch ins Haus  0172-8120449

Find us and like us!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Facebook

Bachäcker 3-4 · 86720 Nördlingen-Baldingen · Telefon 09081 - 8050680 info@rieser-agrartechnik.de · www.rieser-agrartechnik.de

www.facebook.com/ WZDonauwoerth und www.wochenzeitung.de

Jetzt Zusteller für folgende Regionen werden:

• Oberliezheim • Natterholz • Auchsesheim

www.hundundmenschinbalan ce.de  0151-15346678

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

-

WIR SUCHEN

Hundeschule Donau-Ries

Wir stellen ein (m/w/d)

kurzfristig für verschiedene Bezirke einsetzbar sein mobil sein Spaß haben an Bewegung an der frischen Luft Freitagnachmittag und/oder Samstagmorgen Zeit haben

» AutomArkt ------------------------------------Bj. egal 09081-801093

Kaufe Diesel od. Benziner

auch mit Mängel, alles anbieten  0173-8009051

· Zahlung nach Stunden · Zahlung von Kilometergeld bei geringfügiger Beschäftigung

in Vollzeit/Teilzeit

Haben Sie Interesse?

Kaufe gebr. PKW, auch

für den Export  09081-801093

Bitte bewerben Sie sich bei: Wochen- und SonntagsZeitung, z. Hd. Frau Holzner, Bei den Kornschrannen 18, 86720 Nördlingen

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen  03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Telefon: 0174/2128603 oder per E-Mail: angelika.holzner@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de ✁

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen  03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Hiermit bewerbe ich mich als Austräger für die WochenZeitung Name: ...................................................................................................

an tierliebe, aktive Personen zu verkaufen  0162-9361249

Kaufe alle Toyota, Nissan

Wir bieten:

Wohnort:...............................................................................................

Sommertraum!

Straße:..................................................................................................

Seriöses Ehepaar sucht gepflegtes Wohnmobil oder Campingbus für Urlaub zum Kauf. Bitte nur von Privat, rufen auch gerne zurück  0162-8450891

Telefon:...................................................................................... Alter ...........................

Jack Russel Welpen

gebietsbetreuer

» Fundgrube » Single-Treff ------------------------------------- -------------------------------------------------------------------------------

(m/w/d)

Als mittelständisches Unternehmen der Region im Bereich der Zeitungs- und Werbemittelzustellung suchen wir SIE. SIE ERWARtEn folgEndE tätIgkEItEn: Sie übernehmen die Verantwortung für mehrere Zustellgebiete, organisieren dort Vertretungen und die Suche nach neuen Zustellern. Wir bieten in der Zustelllogistik eine schnelle Einarbeitung, wechselnde Herausforderungen und die attraktiven leistungen eines langjährigen logistikverbundes. WIR WünScHEn UnS Von IHnEn: Erfahrungen und freude am Umgang mit Menschen, flexibilität, teamfähigkeit und kommunikationsstärke. IntERESSE gEWEckt? WIR fREUEn UnS AUf IHRE BEWERBUng: WochenZeitung/SonntagsZeitung WochenZeitung Amedia Informations gmbH z.Hd. frau Angelika Holzner Bei den kornschrannen 18, 86720 nördlingen ( 0174 2128603 oder per E-Mail: angelika.holzner@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de

zu verleihen  0170-3823958

Baggerarbeiten, Garten-

u. Landschaftspflege, Abbrucharbeiten  0177-8253910

Hübsche Evi 70 Jahre,

als Witwe ist es schwer für mich ganz allein zu sein, da ich nur eine kleine Rente habe, dafür aber ein großes Herz - habe ich wieder den Wunsch einen lieben Mann zu umsorgen, gerne auch bis ca. 80 J., habe PKW, keine großen Ansprüche u. wäre auch jederzeit umzugsbereit. pv  0160-7047289

Playground HDH

Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG erhält die Auszeichnung „TOPBaufinanzierungsberatung“

Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH der Donauwörther Bank verliehen hat. Die anonymen Testkunden waren im Frühjahr 2019 in verschiedenen Banken in Bayern unterwegs und bewerteten dort die Qualität der Finanzierungsberatung. Nur vier Finanzinstitute bayernweit erhielten

2,4,6-t Bagger

Brennholz Buche, luftge-

trocknet, 1m oder ofenfertig, Nähe NÖ  0170-8925978

Brennholz ofenfertig

und Stammholz zu verkaufen, Lieferung mögl.  09081-23679

die Note „sehr gut“ – darunter auch die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG. Berücksichtigt wurden dabei Vorgaben aus dem aktuellen Verbraucherschutz. Das Testszenario sah einen klar definierten Kundentypen vor, damit eine optimale Vergleichbarkeit gegeben war. Das Ziel war es, dass jeder Kunde gleich gut, umfassend und bedarfsorientiert beraten wird, bevor er sich über Jahre mit einer Baufinanzierung finanziell belastet. Für Vorstandssprecher Michael Kruck und Vorstand Franz Miller ist die Auszeichnung ein besonderer Grund zur Freude: Die Bank setzt auf gut ausgebildete Finanzierungsberater und investiert fortlaufend in Weiterbildungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter. „Der neue Bankentest hat nun bestätigt, dass wir mit

0 73 21-92 43 10 Infoband 0 73 21-9 24 50 18 täglich ab 11 Uhr vormittags www.playground-hdh.com Jede Woche neue Ladys

Haus in Nördlingen mit

285m² Wohnfläche, 1.400m² Grundstück privat zu verkaufen  09081-8099526

Suche 2-3 Zi.-Whg,

kl. Haus oder WG im Ries  0176-43800858

unserer Strategie richtig liegen“, sagte Kruck. Auch die Finanzierungsberaterin Nicole Schaller freut sich über das neue Siegel. „Die eigenen vier Wände sind meist die größte Investition im Leben. Unser Anspruch ist es, den Kunden jederzeit kompetent, fair und individuell zu beraten – und das in bester Qualität“.

Fa. Rachinger, WUG  01714378000

Rolex, Omega, Breitling kauft Fa. Rachinger,  0171-4378000

WUG

Schmuck, Silber & Gold kauft Fa. Rachinger,  0171-4378000

WUG

Wohnungsauflösungen

Entrümpelungen erledigt sauber und preiswert: Fa. Rachinger, WUG  0171-4378000

holz, Stammholz ab 52€ tr. u. Lieferung mögl. ofenfertig,  0160-96243284

Zahngold kauft

Dachsanierung, Innen-

Zinn kauft Fa. Rachinger

Fassadenanstrich zum

Festpreis. Beratung u. Kostenvoranschlag kostenlos u. unverbindlich  01525-1310493

Zahle bar und fair!

» ImmobIlIen -------------------------------------

Musikinstrumente kauft

Buchen- u. Fichtenbrenn-

ausbau, alles aus einer Hand  0176-31675257 ab 17 Uhr

Sicher in die eigenen vier Wände

Donauwörth (PM). Es läuft gut für die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG: Gerade mal zwei Monate sind seit der letzten Auszeichnung („Beste Bank im Landkreis Donau-Ries“) vergangen – und schon erhält die Kreditgenossenschaft ein weiteres Abzeichen. „Top-Baufinanzierungsberatung“ heißt das neue Siegel, welches die

liebe Frau die auch das Alleinsein müde ist. Wie wärs mit uns zweien? Hast Du Interesse, dann melde Dich bitte unter:  Zuschriften u. DR 005/13247

» KontaKte -------------------------------------

.de

Finanzierungsberater der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG von links: Jochen Mittring, Kristina Hoffmann, Michael Nothofer, Nicole Schaller, Sonja Zub, Angelika van Noord.  Bild: Irina Berker/RVB

Älterer Herr sucht nette,

Höchstpreise für: Gold, Zinn, Pelze, Münzen, Silber, Porzellan und alles aus Oma's Zeit Fr. Fischer  0152-37153506

Fa. Rachinger, WUG  01714378000

WUG  0171-4378000

Rasentraktoren, Rasen-

mäher und Akkurasentrimmer, Fa.  09091-675

Rindenfreies, ofenfertiges

Fichtenbrennholz zu verkaufen, Lieferung mögl.  09081-23679

ALLES VOM 3.REICH

kauft Sammler  0175-9819819

Fliesenleger hat noch

EMAILLE-SCHILDER

Termine frei.  0162-3213896

kauft Sammler  0175-9819819

Hole Flohmarktartikel

Verkaufe Goldfisch, Koj

PELLETS Sommerpreis

Rares für Bares sucht

kostenlos ab  0160-94961791

1 Pal. 260€, ab 3 Pal. 255€, zusamtalernaturpellets.de, 86647 Unterthürheim, Lief. mögl.  0152-32058113

aus Teich, Privatverkauf  09081-8099526

Kunst & Krempel. H. Wagner.  01578-7223050

Su. Vorwerk-Staubsauger Ferngläser, Jagdsachen kauft Fa. Rachinger,  0171-4378000

WUG

Tel. 0177-6249537

Suche Gobelinarbeiten

und Teppiche  0177-6249537

Militaria, Orden kauft

Fa. Rachinger, WUG  01714378000

WW-Stellplatz zu verm.

Münzen, Medaillen kauft

Wehrpässe, Soldbücher

Fa. Rachinger, WUG  01714378000

 0906-9340

u. Orden vor 1945 v. Sammler gesucht  0171-7167251


10 | Sport

WochenZeitung Donauwörth · 15. Juni 2019

Donauwörther Stadtradeln startet am 2. Juli

2. Wemdinger Stadtlauf findet am 23. Juni statt

Beim Projekt „Stadtradeln“ sammeln die Bürger regelmäßig tausende von Kilometern gefahrener Radlstrecke. Auch die Oberbürgermeister und Stadträte sind immer mit dabei.  Bild: Stadt Donauwörth/Markus M. Sommer

Nicht mehr lange ist eine Onlineanmeldung unter www.wemdinger-stadtlauf.de möglich. Hier kann sich jeder bis zur Frist 16.06.2019 anmelden.  Bild: Lea Osterrieder

Donauwörth (PM). Bereits zum vierten Mal treten Donauwörther Bürgerinnen und Bürger in die Pedale, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen für das Umsteigen auf´s Fahrrad und für mehr Klimaschutz. „Darüber hinaus können uns die Teilnehmer während der Aktion auf Mängel und Missstände im Radverkehrsnetz aufmerksam machen, die wir hinterher überprüfen und wenn möglich abstellen“, meint Andreas Reiner, Radverkehrsbeauftragter der Stadt Donauwörth. „Das funktioniert über sogenannte RADar!-Meldungen, die Teilnehmer mithilfe einer App an die Stadt Donauwörth senden können.“ Nach dem Ende des Stadtradelns bekommen die besten

Wemding (PM). Nicht mehr lange ist eine Onlineanmeldung unter www.wemdinger-stadtlauf.de möglich. Hier kann sich jeder bis zur Frist 16.06.2019 anmelden. Nachträgliche Anmeldungen sind mit einer Gebühr von 2 € möglich. Die Laufgruppe hat einige Neuerungen zum letzten Jahr auf dem Programm. Eine davon ist, dass die Kinder-/Schülerläufe Paten gefunden haben, die zur Medaille ein kleines Überraschungsgeschenk überreichen. Eine extra neu angefertigte Medaille gibt es für jeden, der in seinem gemeldeten Lauf die Ziellinie überquert. Beim Hauptlauf werden die Sieger/innen mit Sachpreisen geehrt. Altersklassensieger werden ebenfalls mit Sachpreisen ge-

Gemeinsam ein Zeichen setzen für den Klimaschutz

Einzelradler und das beste Team wieder attraktive Preise verliehen.

»»So kann man beim Stadtradeln mitmachen: Über die Internetseite www. stadtradeln.de/donauwoerth können sich alle Personen, die in Donauwörth leben oder arbeiten bei einem Fahrradteam anmelden oder ein eigenes gründen. Über drei Wochen werden dann alle Kilometer gezählt, die man mit dem Fahrrad geradelt hat. In dieser Zeit also ein extra Anreiz, auf das Auto zu verzichten und stattdessen das Rad zu nehmen. „Bei Kurzstrecken lohnt es sich sowieso eher, das Fahrrad anstelle des Autos zu nehmen“, so Reiner, „wenn man den Verkehr bedenkt,

kommt man im Stadtgebiet so oft schneller voran“. Die Auftaktveranstaltung, das „Anradeln“, findet am 2. Juli um 17.00 Uhr statt: Treffpunkt ist in der Hindenburgstraße am Cafe La kami. Danach werden mit einer kleinen Rundfahrt die ersten Kilometer für das Stadtradeln gesammelt. Alle Donauwörther Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Anradeln eingeladen. Die ersten Teilnehmer haben sich bereits für das Donauwörther Stadtradeln angemeldet. Weitere Informationen zur bundesweiten Aktion und allen teilnehmenden Städte unter www.stadtradeln.de, sowie beim Radverkehrsbeauftragten der Stadt Donauwörth, Andreas Reiner, unter 0906/789632.

Online-Anmeldung noch bis 16. Juni möglich

ehrt. Die drei teilnehmerstärksten Gruppen, Firmen und Vereine erhalten Ehrenpreise. Am Abend herrscht Stimmung mit der Overmann Brass Band (ab 19 Uhr). Erstmals ist beim Stadtlauf auch das Thema Inklusion im Fokus. Mit der Lebenshilfe DonauRies aus Nördlingen, der Stiftung St. Johannes aus Marxheim und der Diakonie Neuendettelsau aus Polsingen sind verschiedene Einrichtungen aus der Region am Lauf eingebunden. Aus den Einrichtungen werden Menschen mit Behinderung gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern mitlaufen. Wer als Privatperson teilnehmen möchte, kann sich auf der Homepage der Laufgruppe anmelden. Die Wahl der Strecke ist dabei jedem selbst

überlassen, lediglich ein jeweiliger Betreuer ist am Lauf selbst zu organisieren.

»»Strecken: • 400 Meterlauf: Erdbau + Logistik Leinfelder Lauf • 1000 Meterlauf: Autohaus-Leinfelder-Lauf • 1000 Meterlauf: Spielwaren-Fischer-Lauf • 2,4 km Meterlauf • 6 km Hauptlauf

16. Stadtlauf: Nördlingen läuft wieder rund! Am 6. Juli werden wieder über 1500 Läufer erwartet Nördlingen (PM). Bereits zum 16. Mal richten die Organisatoren des TSV Nördlingen, wie auch des Stadtmarketingvereins den Nördlinger Stadtlauf aus. Für über 1.500 Läufer heißt es am 06. Juli wieder: „Nördlingen läuft rund!“ Läufer und Walker umrunden die Stadt auf dem Stadtgraben entweder locker und entspannt oder messen dabei ernsthaft ihre Kräfte. Einzelstarter, Firmen- und Hobbymannschaften, Kinder und Jugendliche sind eingeladen. Für jede Alters- und Leistungsklasse wird ein passender Lauf angeboten. Die Strecke des 6 km langen Hauptlaufes (Läufer und Walker) verläuft quer durch die Stadt sowie rings um den Stadtgraben, so dass auswärtige Teilnehmer auch eine ausführliche Stadtbesichtigung geboten bekommen. Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz, wo sowohl den Athleten, als auch Zuschauern wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten wird.

»»Teamgedanke als Leitziel Oberste Priorität soll neben der Freude an der Bewegung vor allem der Teamgedanke haben. Preise für die sportlichste Firma sowie die sportlichste Hobbymannschaft erhalten die Teams mit den zahlreichsten Teilnehmern – egal ob Läufer oder

jeweils zwei Runden durch die Fußgängerzone bestreiten. Und im Ziel darf sich jeder als Sieger fühlen, wenn er seine Medaille überreicht bekommt!

»»Anmeldeschluss für Firmen- und Hobbymannschaft am 24. Juni

Der Start des Nördlinger Stadtlaufes im Jahr 2018. 

Walker, ganz gleich, in welcher Zeit das Ziel erreicht wird. Dass es in einer Firma „rund läuft“ und Schnelligkeit auf allen Ebenen gefragt ist, kann bei der Wertung für den schnellsten Betrieb bewiesen werden: Diesen Preis erhält die

Firma mit den drei schnellsten Teammitgliedern (Zeitaddition). Selbstverständlich werden die Zeiten aller Teilnehmer auch einzeln gewertet – für die drei schnellsten Läuferinnen und Läufer gibt es Pokale und Preise.

Bild: Florian Engert

Der Hauptlauf startet um 15:45 Uhr, gewalkt wird ab 15:50 Uhr. Auch an den Nachwuchs ist gedacht: die Jüngsten (Jahrgang 2013 und jünger) laufen um 14:45 Uhr vom Marktplatz aus über die Eisengasse, Judengas-

se und Schrannenstraße vorbei am Kriegerbrunnen zurück zum Marktplatz, die Streckenlänge beträgt ca. 400 Meter. Um 15:00 Uhr dürfen die Schüler der Jahrgänge 2010-2012 und um 15:15 Uhr die Läufer der Jahrgänge 2007-2009

Bewährt hat sich hierbei die elektronische Zeitmessung mittels eines in die Startnummer integrierten Chips. Die Auswertung kann damit schnell und professionell durchgeführt werden und verkürzt somit die Wartezeit bis zur Siegerehrung. An dieser Stelle sei noch darauf hingewiesen, dass der Anmeldeschluss für Firmenund Hobbymannschaften auf den 24. Juni fällt. Nachmeldungen für Einzelstarter können noch bis 45 Minuten vor dem Start angenommen werden, allerdings entfällt dann die Ermäßigung für Voranmelder in Höhe von 2,- EUR. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen zu den Laufwettbewerben gibt es in Form gedruckter Flyer bei Optik Schweda in Nördlingen oder auf der homepage des Veranstalters unter www.noerdlinger-stadtlauf. de. Startunterlagen werden am Wettkampftag ab 13:00 Uhr ausgegeben, Telefonische Auskünfte hierzu gibt es bei Anneliese Zinke (09081/9596) und Dr. Ute Töpfer (09081/8050253).

Profile for WochenZeitung / SonntagsZeitung

WochenZeitung Donauwörth KW 24.19  

WochenZeitung Donauwörth KW 24.19  

Profile for wz-soz
Advertisement