Page 1

sommer | 2013

Willkommen Die Mitgliederzeitschrift der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹

Sommerzeit, Draußenzeit

› › ›

Ralf Isensee im Ruhestand Seite 6 ›Wiederaufbau‹ unterstützt Bewerbungstraining Seite 14 Mietergeschichte: Ulrich Fiukowski Seite 18


Inhalt Gewinnspiel

wir schauen auf einen langen, kalten Winter und 4

Veranstaltungskalender / Buch-Tipp 5 Verabschiedung Ralf Isensee

6

Abzocke Schlüsselnotdienst / 8

Veranstaltungsankündigungen

9

Troy Tomlin – Zurück bei den Löwen 10 Projekt Stromspar-Check-PLUS

12

10 Jahre Betreutes Wohnen

13

Bewerbertraining für Jugendliche

14

›Wiederaufbau‹ Service /

17

Mietergeschichte: Ullrich Fiukowski 18 Sanierung Weststadt

Die vergangenen Monate haben uns mal wieder gezeigt, wie wichtig die energetische Sanierung unserer Wohnhäuser ist, um die Heizkosten nicht extrem steigen zu lassen. Das ist für die den Heizkosten, die mit den anderen Abgaben wie Strom und Wasser ja inzwischen die „zweite Miete” genannt werden, im Rahmen zu halten. 11 Millionen Euro haben wir im vergangenen Jahr in die Instandhaltung und Modernisierung unseres Bestandes investiert. Neben der Wärmedämmung legen wir Wert darauf, die Heizungsanlagen auf den neuesten technischen Stand zu bringen, aber auch Energie durch Großkundenrabatte so günstig wie möglich einzukaufen. Allein die Kosten für Heizöl sind innerhalb eines Jahres um 22 Prozent gestiegen. Aber auch Sie können durch ihr Verbrauchs-Verhalten ihren Geldbeutel deutlich entlasten. Und das ist gar nicht so schwer. Wir haben Ihnen bei einer der letzten Mietkostenab-

16

Gärtnertipp: Blütenpracht von Ostsee und Mittelmeer

meranfang und wir freuen uns auf wärmere Tage.

›Wiederaufbau‹ ein finanzieller Kraftakt, den wir stemmen, um Ihnen die Preissprünge bei

Wohnungsverkauf in Goslar

Kinderrabatt für Grundstücke

einen sehr nassen Frühling zurück. Nun war Som-

© ›Wiederaufbau‹

Liebe Leserin, lieber Leser,

20

Informationen zu IBAN und BIC

21

Hausratversicherung

22

Betriebskostenabrechnung

23

KidsClub/Kinderseite

24

Vermischtes

26

Mieterbonus

27

Jubiläen

28

Rätselspaß

29

Öffnungszeiten und Kontakte

30

rechnungen das Merkblatt „Energiespartipps vom inneren Schweinehund” beigelegt. Wir schicken Ihnen das Blatt aber auch gerne noch einmal zu, wenn Sie es verlegt haben. Sie werden sehen: Man muss sich nicht einschränken und kann eine Menge Geld sparen. Für Mieter, die besonders hart betroffen sind, unterstützen wir außerdem im Westen Braunschweigs ein Energiespar-Beratungsprogramm. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10. Für Wärme ums Herz sorgt auch unsere Braunschweiger Eintracht nach ihrem Aufstieg in die 1. Bundesliga. Wir unterstützen das erfolgreiche Team auch in der kommenden Saison, denn eine Erstliga-Fußballmannschaft ist ein positiver Standortfaktor für die gesamte Region. Auch für unsere Immobilien, an denen die Mitglieder der Genossenschaft ja Eigentum halten. So oft wie in den vergangenen Wochen habe ich den Namen Braunschweig in überregionalen Zeitungen und anderen Medien lange nicht gelesen oder gesehen. Verabschiedet in den Ruhestand haben wir meinen Kollegen Ralf Isensee. Seine Aufgaben hat Dipl.-Ing. (FH) Torsten Böttcher nahtlos übernommen. Seit dem 1. Mai ist Dieter Heinrich, Bankdirektor a. D., zum nebenamtlichen Vorstandsmitglied befristet bis Ende 2015 bestellt worden. Ich freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen zum Wohle unserer Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹. Bei Herrn Isensee bedanke ich mich an dieser Stelle nochmals für die gute Zusammenarbeit und wünsche ihm einen gesunden Ruhestand und nicht einen „Unruhestand“. Genießen Sie die hoffentlich sonnigen Sommertage, die uns für den vergangenen langen Winter entschädigen sollen und bleiben Sie uns gewogen.

© Titelbild: Thinkstock

Ihr

Joachim Blätz

3


Mitmachen lohnt sich! Nehmen Sie an unseren Gewinnspielen teil

© Alle Abbildungen: ›Wiederaufbau‹

Fußball mit Autogrammen der Eintracht-Aufstiegsmannschaft Die Feiern zum Aufstieg der Fußballer von Eintracht-Braunschweig in die 1. Bundesliga sind vorüber. Zur Erinnerung an dieses tolle Team verlosen wir einen Fußball, auf dem sich die Spieler ganz exklusiv für dieses ›Wiederaufbau‹-Gewinnspiel mit Original-Autogrammen verewigt haben. Stichwort: Eintrachtball

2 Lions Fanpakete Die Football-Saison ist gerade gestartet. Damit Sie die Footballer der Braunschweiger New Yorker Lions tatkräftig unterstützen können, verlosen wir 2 Fanpakete. Sie haben die Chance auf ein Frauen T-Shirt (türkis) und ein Männer T-Shirt (weiß) jeweils in Größe L. Dazu erhalten Sie jeweils ein Basecap und 2 Eintrittskarten für das Spiel der New Yorker Lions gegen die Hamburg Blue Devils am 27.07.2013. Stichwort: Lions + Mann bzw. Frau

Ein Jahresabo für Sky Eine große Auswahl an Sport, Filmen und Serien bietet das Sky-Jahresabo, das wir verlosen. Der Gewinner bekommt ein Abo über Sky-Welt und ein weiteres Paket (Film, Sport oder Fußball Bundesliga) mit Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten für 0,- statt 33,90 Euro monatlich von uns geschenkt. Weitere Details werden dem Gewinner bei Übergabe mitgeteilt. Stichwort: Sky

Schicken Sie eine E-Mail an: gewinnspiel@wiederaufbau.de oder eine Karte per Post an die ›Wiederaufbau‹ eG, Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig / Angabe Stichwort. Einsendeschluss: 5. Juli 2013

www.wiederaufbau.de


Veranstaltungskalender Datum

Uhrzeit

Veranstaltung

14.06.2013

10.00 – 16.00 Uhr

Tag der Senioren, Braunschweig Burgplatz

14.06.2013

18.00 – 22.00 Uhr

Crazy Young Party (14-17 Jahre), Stereowerk Braunschweig

15.06.2013

19.00 Uhr

New Yorker Lions vs. Düsseldorf Panther

18.06.2013

18.00 Uhr

Preisträgerkonzert Bundeswettbewerb „Jugend musizert“, Güldenstraße 25

22.06.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Sommerfest Calbe

22.06.2013

15.00 – 20.00 Uhr

Gemeinschaftsfest „Rund um den Klingenberg“, Hildesheim-Neuhof

22.06.2013

15.00 – 20.00 Uhr

Sommerfest des AGeWe Weststadt, Braunschweig Traunstraße

22.06.2013

19.00 Uhr

New Yorker Lions vs. Kiel Baltic Hurricanes

29.06.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Stadtteilfest Hildesheim-Stadtfeld, Triftäckerstraße

29.06.2013

00.00

New Yorker Lions vs. Dresden Monarchs

06.07.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Sommerfest Querum

25. – 27.07.2013

KidsClub Sommerferienprogramm

27.07.2013

00.00

New Yorker Lions vs. Hamburg Blue Devils

03.082013

19.00 Uhr

New Yorker Lions vs. Cologne Falcons

10.08.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Sommerfest Rautheim

17.08.2013

00.00

New Yorker Lions vs. Berlin Rebels

24.08.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Sommerfest Salzgitter

24.-25.08.2013

Sommerfest des Kleingärtnervereins „Süd-West e.V.“, Braunschweig-Weststadt

31.08.2013

ganztägig

Mieterfahrt zur Internationalen Gartenschau (igs) in Hamburg

31.08.2013

14.00 – 18.00 Uhr

Sommerfest Weststadt, Parkplatz Gildeturm

Bei Terminen die mit der Uhrzeit 00:00 versehen sind, sind weder Uhrzeit noch Tag als Spieltermin festgelegt. Das Spiel kann demnach am jeweiligen Samstag oder am jeweiligen Sonntag stattfinden!

Knaus Verlag, 336 Seiten,

Buchtipp

19,99 Euro

Meike Winnemuth – Das große Los

Für Meike Winnemuth ist wahr geworden

schnell Kontakt und Verbindungen. Als

wovon viele nur träumen. Sie gewinnt

freie Journalistin arbeitet sie weiterhin

eine halbe Million Euro und nimmt sich

von unterwegs, allerdings sehr viel ent-

für ein Jahr eine Auszeit. Mit Hilfe eines

spannter. Am Ende der Reise mekt sie,

Experten gestaltet sie ihre Traumreise

dass sie diese auch ohne ihren Gewinn

und los gehts. Winnemuth ist begeistert

hätte machen können. Nur der Mut hätte

von der Offenheit der Menschen, findet

gefehlt. Ein tolles positives Buch.

5


© Wolfenbüttler Schaufenster

Bei der Abschiedsfeier für Ralf Isensee (von links) Aufsichtsratsvorsitzender Dietrich Fürst, Prof. Dr. Peter Nieschmidt, der den Festvortrag hielt, Ralf Isensee, Bernd Meyer vom Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen und Bremen sowie die ›Wiederaufbau‹-Vorstände Torsten Böttcher und Joachim Blätz.

Ein würdiger Abschied für Ralf Isensee Festveranstaltung für das ehemalige Vorstandsmitglied in der Stadthalle BRAUNSCHWEIG  Nach mehr als 23

der am 21. Februar sein 64. Lebensjahr

den Übergang zu einer steuerbefreiten

Jahren im Dienst der Baugenossenschaft

vollendet hat.

Vermietungsgenossenschaft. Das ermög-

›Wiederaufbau‹ eG verabschiedete das

lichte die Gründung eines steuerpflich-

Unternehmen sein langjähriges Vor-

Das ehemalige Vorstandsmitglied war seit

tigen Tochterunternehmens, der ›Wie-

standsmitglied Dipl.-Ing Ralf Isensee am

1990 bei der Baugenossenschaft ›Wie-

deraufbau‹ Immobilien GmbH, deren

5. April mit einer Festveranstaltung im

deraufbau‹ eG tätig. Nachdem er erst als

Geschäftsführer Ralf Isensee war.

Congress Saal der Braunschweiger Stadt-

Architekt, später Technischer Leiter und

halle in den Ruhestand.

Prokurist schon von Beginn an Verantwor-

Die Neubautätigkeit der ›Wiederaufbau‹,

tung trug, wurde er 1998 in den Vorstand

prägend für das Unternehmen, wurde

„Arbeit und Führung im Wandel“ war das

der Genossenschaft berufen. In dieser Po-

in der Zeit des Wirkens von Ralf Isensee

Thema des ausgesprochen kurzweiligen

sition führte er 15 Jahre lang in erster Linie

verstärkt fortgesetzt. Die ›Wiederaufbau‹

Festvortrages von Prof. Dr. Peter Nie-

den technischen Bereich.

entwickelte sich zum größten genossen-

schmidt, Dozent für Politologie in Mün-

6

schaftlichen Wohnungsunternehmen Nie­-

chen. Aufsichtsratsvorsitzender Dietrich

Der Wegfall der Wohnungsgemeinnützig-

dersachsens. Allein in den vergangenen 15

Fürst würdigte die Arbeit Ralf Isensees,

keit 1991 eröffnete der ›Wiederaufbau‹

Jahren wurden fast 2.000 Mietwohnungen

www.wiederaufbau.de


Wohnungsbau und darauf dürfe er stolz

New Yorker Phantoms bekam ein sicht-

(speziell Halberstadt/Quedlinburg) entwi-

sein, sagte Meyer. Dem bekennenden Pe-

lich gerührter Ralf Isensee von seinem Ex-

ckelten sich erfolgreich.

ter-Maffay-Fan schenkte Meyer zwei Kar-

Vorstandskollegen Joachim Blätz und dem

ten für das Konzert des Deutschrockers

gesamten ›Wiederaufbau‹-Manage­ment-

Mit der Einführung der Wohnform „Be-

in Münster – einschließlich Wochenend-

Team. Für musikalische Untermalung

treutes Wohnen“ schuf die ›Wiederauf-

unterbringung, versteht sich. Gleich über

sorgten 3 Lehrkräfte der Musischen Aka-

bau‹ spezielle Produkte für ihre älteren

zwei mit Unterschrift versehene Eintracht-

demie im CJD – und das neu gegründete

Mieter und Mitglieder und reagierte da-

Trikots konnte sich Ralf Isensee freuen. Ei-

Jungend-Ensemble „Groovelastics“, die

mit frühzeitig auf die demographische

nes überreichte ihm sein Freund Rüdiger

einen Blues von Robert Johnson spielten

Entwicklung. In den vergangenen zehn

Warnke (Nibelungen-Wohnbau GmbH).

– der erste Auftritt, eine echt Premiere!

Jahren wurden rund 650 Wohnungen an

Das andere und zusätzlich ein Trikot der

Dshay Herweg

© Wolfenbüttler Schaufenster

gebaut, neue Standorte in Sachsen-Anhalt

16 Standorten gebaut. Mit den Tochterunternehmen wuchs die ›Wiederaufbau‹ zeitweilig zum größten privaten Erschließungsträger der Region, in zahlreichen Orten der Umgebung wurden seit Mitte der 1990-er Jahre fast 400.000 Quadratmeter Bauland erschlossen und über die Töchterfirmen vermarktet. Gerade in den letzten Jahren der Tätigkeit des scheidenden Vorstandsmitgliedes entwickelte sich die ›Wiederaufbau‹ auch zu einem großen Sport- und Kultursponsor der Region. Eintracht Braunschweig und die Bundesliga-Basketballer spielen, neben zahlreichen Amateurvereinen, speziell im Kinder- und Jugendbereich, eine besondere Rolle. Seit Jahren werden außerdem die Braunschweiger Musikschule, die Musische Akademie im CJD,

Zum Abschied bekam (von links) Sportfan Ralf Isensee von Marketingleiter Dshay Herweg und Vorstandsvorsitzendem Joachim Blätz jeweils ein Trikot der Eintracht-Aufstiegsmannschaft sowie der Phantoms Basketballer mit den Autogrammen der Spieler überreicht.

das Braunschweiger Krimi-Festival sowie viele weitere kulturelle Einrichtungen gefördert, um die Standorte in der Region für Mieter attraktiv zu gestalten. Rund 150 Geschäftspartner, Freunde und Bekannte waren der Einladung der ›Wiederaufbau‹ zur Abschiedsfeier in den © Wolfenbüttler Schaufenster

Congress-Saal der Stadthalle gefolgt. Beeindruckt von der Arbeitsleistung Ralf Isensees zeigte sich Senator a.D. Bernd Meyer, der Direktor des Verbandes der Wohnungswirtschaft in Niedersachsen und Bremen. Ralf Isensee hinterlasse ein bleibendes Werk im Braunschweiger

Der Vorstand des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen und Bremen würdigte die Arbeit Ralf Isensees für die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹.

7


Abzocke Schlüssel-Not-Dienst Vorsicht bei der Wahl des Schlüsseldienstes BRAUNSCHWEIG  Im März 2013 waren

Namensanfang. Bei einer direkten Ver-

kennt, sollte sofort ein Preislimit vereinba-

mehrere Personen im Braunschweiger

mittlung über die Telefonauskunft, wird

ren. Eine Türöffnung solle tagsüber nicht

Stadtbad eingeschlossen und wurden erst

vorwiegend einer dieser ersten Anbieter

mehr als 70 bis 80 Euro kosten, nachts

nach mehr als 2,5 Stunden durch einen

kontaktiert. Zudem werden oft feste Ad-

und an Sonn- und Feiertagen etwa 100 bis

Schlüsseldienst aus Hannover wieder be-

ressen frei erfunden. So soll der Ausge-

120 Euro. Wurde es am Telefon vergessen,

freit. Kosten 420 Euro! Da fragt man sich,

schlossene denken, der Schlüsseldienst

sollte der Ausgesperrte spätestens beim

warum kam der Mann aus Hannover und

befinde sich in seiner Nähe und Vertrauen

Eintreffen des Monteurs über den Preis

ist eine Türöffnung wirklich so teuer?

fassen. Solche Einträge sind ein legitimes

sprechen. Ist er zu teuer, kann man ihn

Mittel, um in der Sortierung vorne zu ste-

immer noch wegschicken. Wenn nichts

Das System dahinter funktioniert so:

hen. Das Problem sind die schwarzen

gemacht wird, darf auch keine Anfahrt in

Eine zentrale Firma schaltet Dutzende

Schafe, die hohe Fahrtkosten abrechnen

Rechnung gestellt werden. Nach getaner

oder Hunderte von Telefonnummern

oder absichtlich Schlösser zerstören.

Arbeit stehen die Chancen eher schlecht,

im Branchenbuch, die oft zu denselben

etwas gegen zu hohe Preise zu unterneh-

Callcentern führen. Von dort aus wird ein

Für den, der vor seiner zugefallenen Tür

Monteur, der sich in der Nähe befindet,

steht, ist in der Regel kaum erkennbar,

beauftragt. Dieser Monteur arbeitet meist

hinter welchem Fantasie-Eintrag sich

Besser, wenn es gar nicht so weit kommt.

auf Provisionsbasis für den Vermittler. Kein

ein seriöser, hinter welchem ein dubio-

Die simpelste Strategie ist sicher, einen

Verbraucher kann wissen, ob und wie der

ser Anbieter verbirgt. Besser ist es daher

Ersatzschlüssel bei Freunden oder Nach-

Monteur ausgebildet ist – im Grunde kann

immer, einen ortsansässigen Dienst zu

barn zu deponieren. Eine andere Vorge-

so gut wie jeder einen Schlüsseldienst

beauftragen, den man am besten auch

hensweise: Sich schon vor dem Ernstfall

aufmachen.

kennt. Doch ausgesperrt vor der Tür, ist

nach einem guten Schlüsseldienst vor Ort

ein solcher selten parat. Wer dann nicht

umsehen und die Nummer in den Geld-

aufpasst, für den kann es teuer werden.

beutel stecken oder im Handy speichern.

Noch verwirrender wird es, weil die Schlüsseldienste sich Fantasienamen zu-

men. Man kann es aber versuchen.

Stefanie Ehrhardt

legen, um weit vorne gelistet zu werden.

Um hohe Rechnungen zu vermeiden, hel-

Viele beginnen mit dem Buchstaben "A",

fen immerhin ein paar Grundregeln. Wer

teils stehen acht "A" hintereinander am

einen Schlüsseldienst anruft, den er nicht

Wohnungsverkauf in Goslar

8

GOSLAR  Die Baugenossenschaft ›Wie-

Mit einem heterogenen und stark di-

93 Wohnungen, in Schladen um 60

deraufbau‹ eG veräußert zum 30. Juni

versifizierten Wohnungsbestand an ca.

Wohnungen sowie in Othfresen um 30

2013 299 Wohnungen in Vienenburg, Bad

30 Standorten in Niedersachsen und

Wohnungen. Trotz des Verkaufs von 299

Gandersheim, Schladen und Othfresen

Sachsen-Anhalt wird die individuelle

Wohneinheiten bleibt die Baugenossen-

an die Wohnbaugesellschaft mbH für den

Betreuung der Mieter und der Woh-

schaft ›Wiederaufbau‹ eG mit 9.752 Woh-

Landkreis Goslar.

nungsbestände immer schwieriger. Die

nungen und knapp 20.000 Mitgliedern

Im Mittelpunkt der Verhandlungen mit

Bestandsbereinigung wird mit dem Ziel

in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

dem Käufer habe immer die Sicherung der

einer Konzentration auf Kernstandorte

eines der größten genossenschaftlich

Interessen der Mieter gestanden, betont

durchgeführt.

organisierten Wohnungsunternehmen

›Wiederaufbau‹-Vorstand Joachim Blätz.

Bei den Objekten, die das Goslarer Woh-

Norddeutschlands.

Um die weitreichenden Mieterrechte zu

nungsunternehmen übernehmen wird,

Dshay Herweg

erhalten, sind diese in einer Sozialklausel

handelt es sich in Vienenburg um 116

im Kaufvertrag festgeschrieben worden.

Wohnungen, in Bad Gandersheim um

www.wiederaufbau.de


© Städtische Musikschule

Die Bundespreisträger Jugend musiziert 2012 der Städtischen Musikschule: (vorne von links): Tabea Wink, Nina Ding und Constanze Frappier sowie (hinten von links) Franz-Cornelius Hussing, Konstantin Briegel, Marlene Grohne, Katharina Hennig, Lorenz Homann und Isabella Homann.

Veranstaltungsankündigungen Preisträgerkonzert Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ BRAUNSCHWEIG  Gut besucht waren in den vergangenen Jahren die Konzerte der Preisträger der Landes- und Bundeswettbewerbe „Jugend musiziert“. Die Darbietungen der jungen Talente begeistern das Publikum immer wieder. Auch in diesem Jahr ist wieder mit zahlreichen Preisträgern der Städtischen Musikschule bei diesem Bundeswettbewerb zu rechnen. Deshalb setzen wir diese erfolgreiche Konzertreihe mit einem Preisträgerkonzert fort. Hierzu laden wir am 18. Juni 2013 ab 18 Uhr (Einlass ab 17.45 Uhr) in das Foyer der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG (Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig) ein.

Tag der Senioren 2013 BRAUNSCHWEIG Rund 6.000 Besucher erwartet das Seniorenbüro der Stadt Braunschweig zum „Tag der Senioren“ am 14. Juni 2013 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr. Aufgrund der schwierigen Begehbarkeit für Rollstuhlfahrer und Benutzer von Rollatoren wird auch in diesem Jahr die Veranstaltung auf dem „Platz der Deutschen Einheit“, dem „Domplatz“ und „Vor der Burg“ stattfinden. Auch die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ ist wie in den vergangenen Jahren mit einem Stand vertreten. Informiert wird über Betreutes Wohnen sowie Dienstleistungen für Senioren. Denn das Thema „Sicher Wohnen im Alter“ liegt uns am Herzen. Marina Blätz

Um Anmeldung bei Marina Blätz unter Tel. 0531. 5903-222 wird gebeten, der Eintritt ist frei.

9


KidsClub-Aktion Headcoach Troy Tomlin (Bildmitte vorne) mit seinem American-Football-Kader für die Saison 2013 vor dem Schloss Richmond.

Blickt hinter die Kulissen des Stadions an der Hamburger Straße und erlebt live ein Football-Spiel der Lions. (mehr Infos auf Seite 25)

Troy Tomlin – Zurück bei den Löwen

Trainer Troy Tomlin

10

BRAUNSCHWEIG Er leitet die Geschi-

neunzehn Jahren war er schon einmal

cke seines Teams, arbeitet die Strategien

hier und führte die Lions zu großen Er-

aus, verhandelt mit den Sponsoren über

folgen. Ein kleiner Rückblick: Er kommt

Unterstützung und Verträge, wertet die

1994 zum ersten Mal als Co-Trainer unter

Videoanalysen aus, ist manchmal Drill

Kent Anderson in die Löwenstadt und ge-

Sergeant, aber auch zur Stelle, wenn seine

winnt als Defense-Coordinator 3 Meister-

Spieler ihn brauchen. Der Headcoach ist

schaften (1997–1999). 2001 übernimmt

ohne Zweifel eine zentrale Figur in einem

er den Cheftrainerposten und führt die

Football-Team, ein Vorbild, und der, bei

Lions in den kommenden vier Spielzeiten

dem die Fäden zusammenlaufen.

zu vier Vizemeistertiteln in der GFL, zum

Bei den New Yorker Lions Braunschweig

Eurobowl-Vizechampion und schließlich

ist der neue-alte Coach Troy Tomlin

zum Eurobowl-Champion. Troy Tomlin hat

ein bekanntes Gesicht für die Fans der

nach 8 Jahren wieder den Weg in die Lö-

Braunschweiger Footballer. Bereits vor

wenstadt gefunden. Untätig war er nicht,

www.wiederaufbau.de


© Fotos: New Yorker Lions Karsten Reißner

seit er die Lions 2004 verlassen hat. Von

bin gegen acht Uhr im Büro. Dort beginnt

2005 bis zu seiner Verpflichtung bei den

dann die eigentliche Arbeit: Ich plane die

Lions war er Trainer am Westminster Col-

Trainingseinheiten, mache mir Gedanken

lege in den USA.

dazu, woran wir arbeiten müssen, sichte und analysiere massenhaft Videomaterial,

Der 44-Jährige hat sich begeistert der Auf-

werte meine Ergebnisse aus und mache

gabe gestellt, den Mythos Lions wieder

mir viele Notizen dazu. Zwischendurch

auferstehen zu lassen und an die glorrei-

esse ich mal etwas und trainiere selbst.

chen Zeiten anzuknüpfen. Gemeinsam

Natürlich bin ich auch für meine Spieler

mit seiner Frau, seiner Tochter sowie

ansprechbar, wenn sie Unterstützung bei

dem Familienhund lebt der Amerikaner

Workouts brauchen. Gegen neunzehn Uhr

in einer zentral gelegenen Wohnung der

ist dann Training auf dem Platz und nach

Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹, in der

dem Training lade ich noch das aktuelle

er die nötige Ruhe findet, um nach den

Video vom Training hoch, bevor ich zwi-

langen Tagen auf dem Trainingsplatz und

schen zehn-elf Uhr abends nach Hause

vor dem Computer ein wenig zu entspan-

komme.” In diesem Zusammenhang fin-

nen. Die Wohnung hat seine Frau liebevoll

det er noch lobende Worte für die Park-

eingerichtet.

platzsituation bei seiner ›Wiederaufbau‹Wohnung, denn er muss nach einem

„Wir haben einen tollen Balkon, und ich

anstrengenden Tag nicht noch Zeit dafür

kann es kaum erwarten oft mit meiner

aufwenden einen Platz für sein Auto zu

Familie dort zu sitzen und die Sonne zu

finden, sondern es ist immer ein Parkplatz

genießen, die hoffentlich viel scheinen

vor der Tür frei.

wird diesen Sommer. Das macht einen

  vs.

Freikarten-Aktion für ›Wiederaufbau‹Mitglieder

Eine ganz besondere Aktion gibt es in die-

Tag für mich perfekt, Sonne und blauer

Um so ein Pensum erfüllen zu können,

sem Jahr für die Mieter und Mitglieder

Himmel. Es ist eine Menge Grün um un-

muss man mit Leib und Seele dabei sein

der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹.

sere Wohnung herum, und ich kann gut

– und das ist Tomlin, für den sein Traum-

Ab Dienstag den, 02.07.2013 können Sie

abschalten”, freut Tomlin sich über das

beruf früh feststand: „Ich wollte nie et-

sich in unserer Hauptverwaltung, Gülden-

neue Zuhause. Ein weiterer wichtiger Ort

was anderes machen. Zwar habe ich nie

straße 25 in Braunschweig, Freikarten für

in der Wohnung ist für ihn sein Büro, ver-

erwartet, dass ich mal als professioneller

das Spiel gegen die die Hamburg Blue

rät er, da er dort über den Videos aus den

Trainer um die Welt reise, aber ich wusste

Devils sichern.

Trainingseinheiten oder Spielszenen sitzt

immer schon, dass ich trainieren will. Es

und alles für sein Team vorbereitet.

ist ein großartiger Sport.”

Die beiden Erzrivalen der Vergangenheit

Sich wieder in Braunschweig einzuge-

Die Erwartungen für die anstehende Sai-

treffen am Sonntag, den 28.07.2013 im

wöhnen fiel ihm nicht schwer. „Es ist be-

son fasst er kurz und knapp zusammen:

Stadion an der Hamburger Straße auf-

reits mein zwölftes Jahr in Braunschweig,

„Jede Woche besser werden und guten,

einander. Die New Yorker Lions wollen

und meine Frau kommt ja von hier. Dem-

harten Football spielen.”

in diesem Jahr wieder angreifen und zur

entsprechend leicht war die Rückkehr für

Charlotte Zauner

alten Stärke finden – unterstützen Sie die

uns”, erzählt Tomlin.

Lions und erleben Sie American Football der extra Klasse „live“.

„Headcoach zu sein bringt viel Verantwortung mit sich, und ich muss gestehen,

Pro Person (Mieter oder Mitglieder) gibt

dass meine Tage immer sehr lang sind”,

es 2 Karten, nur solange der Vorrat reicht.

berichtet der Amerikaner und erläutert:

Dshay Herweg

„Meist stehe ich so um fünf Uhr morgens auf, gehe mit unserem Hund raus, dann bringe ich unsere Tochter zur Schule und

11


Projekt Stromspar-Check PLUS gestartet BRAUNSCHWEIG

Energiekosten entwi-

Das Projekt wird außerdem durch zwei

ckeln sich immer deutlicher zur zweiten

stadtteilbasierte und in der Quartiersar-

Miete und werden für viele Familien zur

beit engagierte Institutionen vor Ort, der

Kostenfalle. Das Bundesprojekt „Stromspar-

plankontor Stadt & Gesellschaft GmbH im

Check PLUS für einkommensschwache

Westlichen Ringgebiet und dem Verein

Haushalte” will durch gezielte kostenlose

Stadtteilentwicklung e.V. in der Weststadt,

Beratung und Energiesparartikel unterstüt-

unterstützt.

© Heiko Kottke

Die

Energiesparhelfer,

die zuvor selbst langzeitarbeitslos waren, wurden für ihre Aufgaben geschult und beraten die Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe

Stäbchen rein, Spender sein.

und Wohngeld zuhause. Bei einem ersten Be­ such erfassen die Teams Nutzungsverhalten sowie Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages „Stromsparcheck in Braunschweig” hinter einem Tisch mit Energiespar-Material: (von links) Dirk Sievers (Stadtteilentwicklungsverein Weststadt e.V./BBG), Hans-Joachim Jäger (BBG), Stadtbaurat Hans-Georg Leuer, Jörg Hornburg (Jobcenter Braunschweig), Joachim Blätz (Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹), Ulf Kelchhäuser und Fersahoglu-Weger (AWO), Rüdiger Warnke (Nibelungen Wohnbau) Paul Anfang (BS-Energy) sowie Denisé Notter (plankontor).

12.02.13 14:04

Garten- und Landschaftsbau

www.ulrich-salzgitter.de

gebnisse berechnet der Energieberater für den jeduelle Einsparpotenziale.

www.dkms.de

Kalischachtweg, Salzgitter Tel. (0 53 41) 26 62 61

brauch. Anhand der Er-

weiligen Haushalt indivi-

Mund auf gegen Blutkrebs.

DKMS_AZ_Mund_Auf_61x91_ofv2.indd 1

Strom- und Wasserver-

zen. Im Rahmen dieses Projekts hilft seit

Bei einem zweiten Besuch erhält dann der

1. Mai ein Team von Energiesparlotsen in

Haushalt kostenlos Energie- und Wasser-

der Weststadt sowie im Westlichen Ringge-

sparartikel, wie Energiesparlampen und

biet, Strom-, Heizungs- und Wasserkosten

wassersparende Aufsätze für Wasserhäh-

in den betroffenen Haushalten zu senken.

ne. Desweiteren gibt es Tipps für weitere

In Braunschweig wird das Projekt zunächst

Einsparmöglichkeiten durch Verhaltensän-

stadtteilbezogen unter der Trägerschaft der

derungen beispielsweise beim Heizen und

AWO gestartet.

Lüften, Kochen oder Waschen.

Die jährlichen Kosten in Höhe von 163.500

Die Teams bauen in den jeweiligen Haus-

Euro werden zum Großteil vom Jobcenter

halten solche kostenfreien Strom- und

und vom BMU getragen. Ein verbleibender

Wassersparartikel im Wert von 70 Euro

Fehlbetrag in Höhe von 37.500 Euro wird

ein. Mit diesen Soforthilfen kann jeder

durch ein Bündnis aus Stadt Braunschweig,

Haushalt jährlich bis zu 150 Euro an Ener-

den drei Wohnungsunternehmen Bauge-

gie- und Wasserkosten einsparen. Mie-

nossenschaft ›Wiederaufbau‹, Nibelungen

ter mit niedrigem Einkommen können

Wohnbau und der Braunschweiger Bauge-

sich unter 0531. 88689212 (AWO, Frau

nossenschaft (BBG) sowie von BSIEnergy

Pollock) für die Beratung anmelden.

(Braunschweiger Versorgungs-AG) gedeckt.

Ingo Hlubek

www.wiederaufbau.de


© Marina Blätz

Braunschweig, haben wir eine schöne Anlage mit 71 Wohnungen, in verschiedenen Größen, und harmonischem Ambiente geschaffen. Am Freitag, dem 03. Mai feierten die Bewohner zusammen mit der ›Wiederaufbau‹, ambet und dem Paritätischen das 10-jährige Bestehen. Neben einer Rede von Frau Gudrun Schweimler-Löffler, Abteilungsleiterin des Sozialen Managements der ›Wiederaufbau‹, wurde den Bewohnern ein schönes Rahmenprogramm angeboten. Bewohnerin Ingeborg Braune spielte auf der Blockflöte bekannte Volkslieder. Sie wurde von Herrn Peter Knabe (ambet e.V.) mit der Gitarre begleitet. Zur Geburtstagfeier des Betreuten Wohnens an der Ilmenaustraße spielte Ingeborg Braune auf der Blockflöte bekannte Volkslieder, begleitet von Peter Knabe (ambet).

Später gaben die Schülerinnen Johanna Terschlüsen (Blockflöte), Sina Tammena (Blockflöte) und Clara Wink (Violoncello)

Gemeinschaft ist Lebensqualität Betreutes Wohnen in der Ilmenaustraße feiert 10-jähriges Bestehen

von der Städtischen Musikschule ihr Können zum Besten. Als Dankeschön für die Treue der Bewohner erhielten alle Mieter der 1. Stunde eine persönliche Urkunde. Ebenso bekam jede Mietpartei eine kleine Pflanze als Erinnerung an diesem Tag überreicht. Seit der Einweihung der ersten Anlagen

Eine Frage, die viele

der körperlichen Einschränkungen, die

vor elf Jahren bietet die ›Wiederaufbau‹

ältere Menschen bewegt: „Wie kann ich

das Alter mit sich bringt, ist das aber ein-

Betreutes Wohnen heute in 14 Anlagen

im Alter wohnen, so dass ich möglichst

fach nicht mehr möglich.“

mit mehr als 650 Wohnungen an. Sie sind

BRAUNSCHWEIG

in Braunschweig, Wolfenbüttel und Land-

bis zum Lebensende in meiner Wohnung bleiben kann, nicht noch einmal umzie-

Diese Briefe gaben den Anstoß, dieses

kreis Wolfenbüttel, im Landkreis Peine, in

hen muss, ohne Einbußen in Punkto Le-

Thema zielgerichtet anzugehen. Im Un-

Hildesheim, in Goslar sowie im Landkreis

bensqualität hinnehmen zu müssen?“

ternehmen wurden die wegweisenden

Gifhorn zu finden.

Konzepte entwickelt und umgesetzt. Sie Schon vor über zehn Jahren hat die

stießen in der Öffentlichkeit auf großes In-

Auch genügen die hochwertigen Miet-

Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ er-

teresse. Unter Beteiligung der Städte, der

wohnungen des Betreuten Wohnens den

kannt, dass das Betreute Wohnen eine

Gemeinden, Landkreise und Kommunen

Anforderungen der Barrierearmut; sie ha-

Antwort auf diese Fragen ist. Mit ihren

wurden diese Pläne im Bestandsgebiet

ben keine Schwellen und sind ebenerdig

damaligen Konzepten und deren Um-

der ›Wiederaufbau‹ umgesetzt.

oder mit dem Aufzug zu erreichen. Die

setzung gehörte die ›Wiederaufbau‹ auf

Bäder sind groß und gegebenenfalls mit

diesem Gebiet zu den Vorreitern unter

Nach den ersten erfolgreichen Anlagen,

dem Rollstuhl befahrbar. Dem Sicher-

den Baugenossenschaften.

erfolgte im Jahr 2003 der Erstbezug des

heitsbedürfnis rund um die Uhr wird

„Betreuten Wohnens“ in der Ilmenaus-

durch ein Hausnotrufsystem Rechnung

Auslöser waren damals Briefe an den

traße 2. Seit nun mehr 10 Jahren erfreut

getragen und durch zielgerichtete Bera-

Vorstand der ›Wiederaufbau‹. Darin hieß

sich diese Anlage einer großen Beliebt-

tung durch unsere Kooperationspartner

es beispielsweise: „Ich wäre gern in der

heit. Mit unseren Kooperationspartnern

vor Ort.

schönen Wohnung geblieben. Aufgrund

vor Ort, ambet und dem Paritätischen

Marina Blätz

13


Die ›Wiederaufbau‹ hilft jungen Menschen beim Start ins Berufsleben Tipps und Infos zum Thema „Werbung in eigener Sache” BRAUNSCHWEIG

Wer sich erfolgreich bewerben will, muss sich gut vorbereiten.

Schüler für den Sprung in die Arbeitswelt fit zu machen ist auch das Ziel der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG, die zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit die Finanzierung für ein Projekt übernimmt, das helfen soll, sich dem künftigen Arbeitgeber richtig zu präsentieren. JUMP!SELFmarketing-Training nennt sich das Programm. In den JUMP!-SELFmarketing-Trainings werden den Schülern und Schülerinnen praxisrelevante Hinweise und Anregungen von erfahrenen Personaltrainern vermittelt:

Ein Service der ›Wiederaufbau‹

Werbung in eigener Sache, auf sich aufmerksam machen, sich aus der Masse positiv hervorheben. Damit ist keineswegs die große Selbstdarstellung gemeint, sondern die Individualität der Bewerbung. Entsprechend wird in dem Seminar keine „Musterlösung“ als einzig wahre Idealbewerbung präsentiert, da die einzig richtige Bewerbung genauso wenig existiert wie der einzig richtige Bewerber. Kleinigkeiten machen auch hier den Unterschied, z. B. nicht: ich lese gern, sondern:

Mietrückstand? Wenden Sie sich an unsere professionelle Miteschuldenberatung.

ich lese zurzeit ... Ein Personalchef soll die Chance haben etwas über mich persönlich zu erfahren, denn Standardfloskeln liest er viel zu oft. Es reicht heute nicht mehr aus, dass der Rand genau 2,5 Zentimeter beträgt und die DIN 5008 eingehalten wird.

Herr Ingo Hlubek Dipl. Sozialarbeiter (FH)

© Sebastian Saul

Soziales Management | Schuldnerberatung Tel. 05 31 . 5 90 31 27 | Fax 05 31 . 5 90 32 98 Mobil 0172 . 568 58 31

Konzentriert werden die Bewerbungsratgeber studiert.

www.wiederaufbau.de


© Sebastian Saul

Jump-Trainer Sebastian Saul (links) im einem „Bewerbungsgespräch” mit einem Schüler des Gymnasiums in Bad Gandersheim.

Für die Jugendlichen bedeutet das einen informativen und unterhaltsamen Vormittag, denn das JUMP!-SELFmarketing-Training ist kein einseitiger Frontalunterricht. „Wir tionen erhalten und auch behalten. Das geht am einfachsten mit Spaß an der Sache für beide Seiten“, so der JUMP!-Trainer Sebastian Saul.

© Sebastian Saul

wollen informieren, motivieren und ein wenig inspirieren. Die Schüler sollen Informa-

Das JUMP!-SELFmarketing-Training an den Schulen umfasst folgende Bereiche: • Erkenntnisse über die eigene Berufsorientierung • Realisierung der eigenen Stärken

Die Erkenntnisse aus dem Training können durch den Ratgeber vertieft werden.

• Praktische Tipps und Tricks zur Optimierung einer Bewerbungsmappe • Einsatz des Telefons im Bewerbungsablauf • Trainieren von Vorstellungsgesprächen in Rollenspielen Seit 2011 sind gut 500 Schüler und Schülerinnen aus 21 Klassen aus dem Geschäftsgebiet der ›Wiederaufbau‹ in den Genuss dieser Seminare gekommen. In den folgenden Schulen fanden die Trainings statt: Wilhelm-Bracke-Gesamtschule Braunschweig, Viccovon-Bülow-Oberschule Vienenburg, Albert-Schweitzer-Schule Vechelde, Realschule Goldene Aue Goslar, Christian-von-Dohm Gymnasium Goslar. Die Seminare dauern jeweils von 8.30 – 13.00 Uhr und jeweils ein Trainer der Firma UP Consulting GmbH aus Rotenburg/Wümme betreut den Vormittag eine Klasse. Ein umfangreicher Ratgeber wird jedem Schüler zur Nachbereitung ausgehändigt. dshay herweg

15


Wir sind für Sie da ... Für unsere Mitglieder da zu sein, ist uns

sprechen, melden Sie sich immer vorher

Jetzt noch ein Hinweis zu dem Thema

sehr wichtig. Wir können verstehen, dass

bei dem gewünschten Kundenberater an

„versprochener Rückruf“ des Kundenbe-

Sie Ihre Anliegen am liebsten mit Ihrem

– dann kann nichts mehr schiefgehen.

treuers: Wir können nicht ausschließen,

vertrauten Kundenbetreuer besprechen

Während unserer Sprechzeiten stehen

dass der gewünschte Mitarbeiter manch-

möchten. Das ist jedoch leider nicht

Ihnen verschiedene Berater zur Verfü-

mal keine Möglichkeit hat, am gleichen

immer möglich. Wir hoffen auf Ihr Ver-

gung. Sollte es doch einmal nicht mög-

Tag zurückzurufen - unvorhergesehene

ständnis, dass nicht jeder Anrufer immer

lich sein, wird zumindest der Sachverhalt

Außentermine, eilige Kundenbesuche,

sofort den gewünschten Sachbearbeiter

erfasst und an die zuständige Person

notwendige interne Besprechungen oder

erreichen wird. Dafür gibt es Gründe…

weitergeleitet.

auch ein ungeplanter notwendiger freier

Die Aufgaben eines Mieterbetreuers oder

Unsere telefonische Erreichbarkeit wird

Tag (Krankheit/Urlaub) können die Ursa-

eines Eigentumsverwalters sind sehr viel-

durch die Mitarbeiter des AMBOSS-Call-

chen dafür sein. Das sind jedoch glückli-

schichtig. Tägliche Außentermine und Be-

centers unterstützt. Die Anrufe werden

cherweise nur Ausnahmefälle. Meistens

sichtigungen gehören ebenso dazu wie

von den freundlichen Damen täglich

kommt der ersehnte Rückruf noch am

der „Innendienst“. Deshalb sind feste Zei-

entgegengenommen. Die vorgetragenen

gleichen Tag oder sogar nach ein paar

ten der Erreichbarkeit einer bestimmten

Punkte gehen umgehend an die richtigen

Stunden. Der Kunde ist König und das

Person nicht planbar. Möchten Sie also

Stellen und werden zeitnah bearbeitet.

soll auch so bleiben!

die Frau X oder den Herrn Y persönlich

Eva Solga

›Wiederaufbau‹ steht für familienfreundliches wohnen Kinderrabatt für attraktive Grundstücke im Baugebiet „Sonnenberg” © Michael Kempf, Fotolia

SEESEN  Die Wiederaufbau Immobilien GmbH verkauft in Seesen attraktive Baugrundstücke „Am Sonnenberg“. Die Grundstücke in reizvoller Südhanglage bieten ausgezeichnete Möglichkeiten einer optimierten Gebäudeausrichtung, so dass ein unverbaubarer Panoramablick auf die einzigartige Harzlandschaft und die historische Stadt Seesen geschaffen werden kann. In unmittelbarer Nähe befindet sich die „Sehusa Wasserwelt“, das Freizeitbad der HarzRegion. Mit Sport und Spaß, springen und rutschen, spielen und planschen, entspannen oder gesund schwitzen findet die ganze Familie hier ideale Freizeitmöglichkeiten. Alle wichtigen Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind vorhanden: Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergarten und Praxen für die medizinische Versorgung. Aus Seesen kann man schnell und einfach die umliegenden Zentren erreichen, da es ein zentral gelegener Standort in der Metropolregion Hannover - Braunschweig und Göttingen ist. Die Grundstücke sind voll erschlossen, provisionsfrei und es besteht keine Bauträgerbindung. Grundstückgrößen liegen von 514 m² bis 826 m². Die ›Wiederaufbau‹ Kinderrabatt-Aktion bietet für junge Familien ein besonderes Angebot. Mit unserer Kinderrabatt-Aktion können Sie richtig sparen. Wir bieten Ihnen, beim Kauf eines unserer Grundstücke, einen Rabatt je Kind von 5 Euro pro Quadratmeter, wenn es jünger als 18 Jahre ist und mit der Familie zusammen lebt. Der Nachlass wird für maximal 2 Kinder gewährt. Dshay Herweg

16

www.wiederaufbau.de


© Charlotte Zauner

Blütenpracht von Ostsee und Mittelmeer

1

Der exotisch bepflanzte Blumenkasten mit (von links) Sommerjasmin, Vanilleblume, Schopflavendel, blauem Gänseblümchen, Sommerjasmin und Bornholmmargarite.

BRAUNSCHWEIG  Wer seinen Urlaub in diesem Jahr auf Balkonien verbringen möchte, der kann sich die Blütenpracht von Ostsee und Mittelmeer auf die eigene Insel der Erholung vor seiner Balkontür holen. Dafür haben wir einen Balkonkasten zusammengestellt, der die unterschiedlichsten Farb- und Duftnoten vereint. Die dunkellila blühende Vanilleblume gehört zum Beispiel dazu, die in voller Blüte

2

einen intensiven Vanilleduft verströmt. Sie zeichnet sich durch eine lange Blütezeit aus, die bis in den Oktober dauern kann. Aber Vorsicht: Vom appetitanregenden Duft sollte man sich nicht verführen lassen, die Pflanze ist giftig. Der lilafarbene Schopflavendel ist für Blumenkästen gut geeignet, da er nicht so buschig wie der normale Lavendel wird, sondern seine Form behält – und dabei auch noch sehr vielseitig nutzbar ist. Die getrockneten Blüten eignen sich – in einer Schale verteilt oder in ein Säckchen eingenäht – als Insektenvertreiber. Die jungen Blattspitzen sind – dem Rosmarin ähnlich – als Gewürz geeignet. Als Duftspender dient uns der Sommerjasmin. Seine weißen Blüten duften besonders

3

abends angenehm. Um in dem Kasten die Vielfalt der Lilatöne zur Geltung zu bringen, haben wir die Bornholmmargarite und das blaue Gänseblümchen dazu gepflanzt. So bekommen wir eine farbliche und duftende Blütenvielfalt, die lange Freude macht. Beim Pflanzen sollte man beachten: 1. Der Balkonkasten sollte nicht zu eng bepflanzt werden, damit die Blumen Raum haben, sich zu entwickeln. Für die Anzahl unserer Pflanzen sollte der Kasten 80 Zentimeter bis einen Meter lang sein.

4

2. Über die Abflusslöcher im Boden eine Tonscherbe legen, damit diese nicht verstopfen und wir keinen Nässestau bekommen. 3. Bei der Blumenerde für Balkonkästen sollt man nicht sparen. Es gibt spezielle Erde, die für ca. 6 Monate vorgedüngt ist und in der sich Tonkügelchen befinden, die Feuchtigkeit speichern. 4. Nach dem Pflanzen die Blumen gut wässern und sich an der Blütenpracht erfreuen.

Charlotte Zauner

17


Ein Leben mit und für die ›Wiederaufbau‹ Ullrich Fiukowski ist seit 1957 Mitglied der Baugenossenschaft WOLFENBÜTTEL  Vom Balkon seines ge-

„Es war die Zeit der großen Wohnungsnot,

Maschinenbautechniker 33 Jahre treu.

mütlichen Reihenhauses am Rande der

und wir mussten drei Jahre auf unsere

Danach war Ruhestand für einen akti-

Wolfenbütteler Innenstadt hat Ullrich Fi-

erste Wohnung in der Ernst-Moritz-Arndt-

ven Menschen wie Ulli Fiukowski kein

ukowski die ›Wiederaufbau‹-Häuser an

Straße in Wolfenbüttel warten. Bei der

Thema. Seit 15 Jahren ist er Vertreter für

Ottmer- und Jägermeisterstraße immer

Zuteilung ging es recht streng zu. Verhei-

seinen Bezirk in Wolfenbüttel und nimmt

im Blick. Ulli, wie er nur genannt wird,

ratet musste man schon sein”, erinnert

das sehr ernst. „Es passiert häufig, dass

gehört wohl zu den engagiertesten Mit-

sich der 76-Jährige. 43 Jahre lebte er dort

jemand mit seinen Problemen zu mir

gliedern der Baugenossenschaft, der er

mit seiner Frau, bevor er näher an den

kommt und Hilfe braucht, oder dass ich

schon 1957 beitrat. Damals musste man

Stadtkern heranzog.

mal einen Streit schlichten kann”, erzählt

noch nach Braunschweig fahren und sei-

Seinem Arbeitgeber, dem Wolfenbütteler

er. Seine ruhige, ausgleichende Art hilft

nen Antrag abgeben.

Landmaschinen-Werk Welger, blieb der

ihm dabei, wieder alles ins Lot zu bringen. Und immer, wenn bei „seiner” ›Wiederaufbau‹ eine helfende Hand gebraucht wird, oder eine besondere Aufgabe zu erfüllen ist, Ulli Fiukowski ist dabei. Wenn jetzt die Zeit der Sommerfeste beginnt, dann kann es sein, dass er das Fest mit aufgebaut hat und meistens ist Ehefrau Edeltraut auch dabei an seiner Seite. Und wenn Not am Mann ist, kümmert sich das Allroundtalent auch schon mal um Wohnungsauflösungen. Und die Lieblingsrolle des vierfachen Großvaters: Seit Jahren gibt es keine Weihnachtsfeier, bei der Ulli Fiukowski nicht in das Kostüm des Nikolauses schlüpft, um Kindern und Erwachsenen bei den ›Wiederaufbau‹-Veranstaltungen eine Freude zu machen. In der Braunschweiger Weststadt im Bereich Rheinring ist Ulli Fiukowski den Mietern ein guter Bekannter. Für die Niedersächsische Baugesellschaft ist er an zwei Tagen der Woche dort unterwegs und kümmert sich um alles, sorgt für Ordnung. „Es ist wie eine große Familie. Wenn ich mal später komme, da

www.gruner-wurm.de


© Ernst-Johann Zauner

© Ernst-Johann Zauner

Ullrich „Ulli” Fiukowski auf dem Balkon seines Hauses, im Hintergrund die ›Wiederaufbau‹-Häuser in Wolfenbüttel (Jägermeisterstraße und Ottmerstraße).

ich anderswo aufgehalten wurde, fragt

Erfolgsliste 20 norddeutsche Meister-

bestimmt jemand, ob alles in Ordnung

schaften, 30 Landesmeisterschaften und

ist”, dann freut er sich. Engagiert hat ihn

drei Deutsche Meisterschaften. „Als es an-

für diesen Job übrigens das ehemalige

fing, weh zu tun, hörte ich auf”, lacht er.

Vorstandsmitglied Ralf Isensee. Als der auf einer

Vertreterfahrt

2005 von den handwerklichen Talenten des topfitten Ruheständlers gehört hat, engagierte er ihn auf der Stelle für die neugegründete

Nieder-

„Das Engagement für die ›Wiederaufbau‹ und der Sport sind mir sehr wichtig. Die Arbeit mit den Menschen hält jung.”

Ganz ist er dem Sport nicht verloren gegangen. Noch heute ist seine jahrzehntelange Erfahrung gefragt. Als Trainer unterstützt er den Nachwuchs und reist als Kampfrichter zu Wettkämpfen.

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit hat Ullrich Fiukowski seine Auftritte im Kostüm des Weihnachtsmannes.

Und natürlich die Fa-

sächsische Baugesellschaft. Und fit ist

milie. Für seine Ehefrau Edeltraut, die ihn

der 76-Jährige wirklich. Gewichtheben

bei all seinen Aktivitäten unterstützt, für

war in seiner aktiven Zeit sein Sport. Und

Kinder und Enkel, die in den verschie-

den betrieb er erfolgreich, wie die zahl-

densten Ecken Deutschlands leben. „Da

reichen Pokale und Medaillen im Wohn-

kommen im Jahr auch schon ein paar

zimmerschrank eindrucksvoll bezeugen.

Kilometer zusammen”, versichert Ulli

1991 wurde er in Leimen Weltmeister,

Fiukowski.

1993 im tschechischen Sokolov Europa-

Ernst-Johann Zauner

meister. Desweiteren stehen auf seiner

19


Sanierungen in der Weststadt

Nr. 1

Nr. 3

Teilansicht Leinestraße 1 - 13

Nr. 5 Das künftige Farbkonzept der Leinestraße.

BRAUNSCHWEIG  Die ›Wiederaufbau‹ wird die Wohnqualität in den Häusern Lechstraße sowie an der Leinestraße in der Weststadt verbessern. Dafür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten geplant. Mit jeder dieser Maßnahmen sind außerordentliche Belastungen für unsere Mieter verbunden. Dies wissen wir und werden uns anstrengen, diese für Sie so gering wie möglich zu halten. Für Ihr Verständnis und unter Umständen auch große Geduld möchten wir Ihnen schon jetzt danken.

Lechstraße In den Häusern 49 bis 51 sind die Erneuerung der Elektroinstallation samt Schaltern und Steckdosen im Treppenhaus nach Bedarf geplant sowie Wohnungsteilmoderni-

W

sierungen. Dazu gehört unter anderem der Austausch von Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallation. Die Bäder bekommen neue Grundrisse und die Fliesen und Böden Alternative

Dusche werden erneuert. Die hölzernen Fenster und Balkontüren werden gegen pflegeleichte

und wärmeisolierende Kunststoffelemente ausgetauscht. 38100 BRAUNSCHWEIG · GÜLDENSTR.25 · TEL 0531 / 5903-0

Bauvorhaben

BS-West Lechstraße 48 Duschbad EG rechts Badsanierung Darstellung

Maßstab

Mit den Sanierungsarbeiten soll voraussichtlich am 8. September 2013 begonnen Grundriss

geä.: 04.02.2013: Schächte + Schürze geä.: 24.04.2013: div. Änderungen gem. Fachplaner

1:20

Datum

Bearbeiter

Ru.

Blatt-Nr.

28.01.2013

werden. Ein Bauzeitenplan wird rechtzeitig ausgehängt. Die Arbeiten werden pro Hauseingang ca. 4–6 Wochen in Anspruch nehmen. Sämtliche Bauarbeiten sollen voraussichtlich zum 20. Oktober 2013 abgeschlossen sein. Eine Mieterhöhung wegen

W

© ›Wiederaufbau‹

der Renovierung ist bei diesen Häusern nicht vorgesehen.

Leinestraße Alternative Wanne

38100 BRAUNSCHWEIG · GÜLDENSTR.25 · TEL 0531 / 5903-0

Bauvorhaben

BS-West Lechstraße 48 Wannenbad rechts Badsanierung

Begonnen wurde mit umfangreichen Arbeiten in der Leinestraße. Dort werden die Fassaden saniert sowie die Balkone erweitert. Dafür werden die alten Balkonplatten Darstellung

Maßstab

Grundriss

1:20

geä.: 04.02.2013: Schächte + Schürze Grundriss mit Dusche (oben) oder alternativ geä.: 24.04.2013: div. Änderungen gem. Ru. 28.01.2013 Fachplaner mit Badewanne (unten). herausgetrennt Bearbeiter

Datum

Blatt-Nr.

und neue, zwischen 3,76 Meter breite und 4,51 Meter breite und 2,50

Meter tiefe Balkonplatten mit Glas-Brüstungen eingebaut. Die Gesamtkosten belaufen sich auf circa 440.000 Euro. Carsten Burkart

20

www.wiederaufbau.de

Nr. 7


Kontonummer und Bankleitzahl Adieu! Jetzt kommen IBAN und BIC BRAUNSCHWEIG Vom 1. Februar 2014

Und was müssen Sie als Mieter jetzt

die neuen Kontoangaben bei Ihnen er-

gilt das gesetzlich vorgeschriebene Euro-

ändern?

fragen. Voraussichtlich im Juni 2013 wer-

Zahlverfahren für alle Überweisungen

Nichts, da wir Ihre bei uns hinterlegten

den alle Mieter durch einen gesonderten

und Lastschriften. Spätestens dann müs-

Kontodaten beispielsweise für die Ein-

Brief über die SEPA Umstellung nochmals

sen Sie grundsätzlich bei Überweisung

zugsermächtigungen in IBAN und BIC

informiert.

die IBAN des Zahlungsempfängers ange-

umstellen werden. In Ausnahmefällen

Unter www.sepadeutschland.de finden

ben, die Kontonummer mit zugehöriger

benötigen wir Ihre Unterstützung bei der

Sie bei der Deutschen Bundesbank u.a.

Bankleitzahl reicht nicht mehr aus.

Umstellung und werden Sie ansprechen.

weitere Informationen.

Vielleicht sind Ihnen bei Ihrer Bank die

Bei neuen Verträgen werden wir zudem

Thorsten Fürst

neuen Überweisungsformulare oder auch beim Online-Banking der zusätzliche Menüpunkt mit dem Titel „EU-Überweisung“ oder „SEPA-Überweisung“ aufgefal-

Unser Team steht Ihnen gern für eine

len? Hiermit führen Sie künftig nur noch

persönliche Beratung zur Verfügung.

Ihre Geldüberweisungen auch innerhalb Deutschlands durch und können es auch

Öffnungszeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter:

heute schon.

Mo – Mi

09.00 bis 16.00 Uhr


05 31 . 59 03-535 oder persönlich in der

Die Vereinheitlichung des bargeldlosen

Do

09.00 bis 17.30 Uhr


Geschäftsstelle:

Zahlungsverkehrs gilt für Euro-Zahlun-

Fr

09.00 bis 12.30 Uhr

Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig.

gen in den 27 EU-Staaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco und der Schweiz und wird SEPA genannt. Das Wort steht für Single Euro Payments Area. Die wichtigste Neuerung ist, dass die nationalen Kontoangaben (in Deutschland bisher Kontonummer und Bankleitzahl) durch die IBAN (International Bank Account Number) und der BIC (Business Identifier Code) ersetzt werden. Ihre IBAN und BIC finden Sie beispielsweise auf Ihrem Kontoauszug, im Online-Banking unter Kontodetails sowie teilweise auch schon auf Ihrer Bankkundenkarte.

Alle Angebote freibleibend; nur für Mitglieder und deren Angehörige und alle, die es werden wollen. Stand: 28.01.2013

21


Durch besondere Vereinbarungen können auch Schäden durch • Fahrraddiebstahl • Glasbruch • Elementarschäden (u.a. Regenwasser schäden im Keller) versichert werden. Schäden, die vom Gebäude ausgehen, wie z. B. ein Wasserrohrbruch im Bad aufgrund dessen Leitungswasser den Hausrat beschädigt, gehen zu Lasten der Gebäudeversicherung,

© Thinkstock

Wer braucht keine Hausratversicherung? Schüler, Studenten und Auszubildende, die noch im Haushalt ihrer Eltern leben. Mit einer sinnvollen Hausratversicherung lässt es sich unbeschwerter Leben.

Ansonsten gilt: eigener Hausstand, eigene Hausratversicherung. Empfohlene Versicherungssumme

Hausratversicherung

Als Faustregel kann von 650 Euro pro

Was Sie wissen sollten

rer einen Unterversicherungsverzicht im

Quadratmeter Wohnfläche ausgegangen werden, hierdurch gewährt der VersicheSchadenfall. Bei besonders hochwertigem Hausrat kann selbstverständlich eine hö-

BRAUNSCHWEIG Eine Hausratversiche­

werden. Nicht versichert sind Gebäude-

rung braucht im Grunde jeder, der nicht

bestandteile. Hierfür muss der Gebäude-

über ausreichend finanzielle Mittel ver-

eigentümer eine entsprechende Gebäu-

Wohnungswechsel

fügt, um im Falle eines Schadens den

deversicherung abschließen.

Innerhalb der Bundesrepublik Deutsch-

gesamten Hausrat aus eigener Tasche

Wichtig: In das Gebäude eingefügte Sa-

land besteht während eines Wohnungs-

ersetzen zu können. Das Risiko sollte

chen, die der Mieter auf seine Kosten be-

wechsels in beiden Wohnungen Ver-

nicht unterschätzt werden, denn Versi-

schafft hat oder übernommen hat und für

sicherungsschutz. Zwei Monate nach

cherungssummen von über 50.000 Euro

die er die Gefahr trägt, sollten durch eine

Umzugsbeginn gilt der Versicherungs-

sind schon bei einer Drei-Zimmer-Woh-

Hausratversicherung geschützt werden.

schutz dann nur noch für die neue Woh-

nung eher die Regel als die Ausnahme.

Was wird unter „Hausrat“ verstanden?

22

here Summe gewählt werden.

nung. Einen Wohnungswechsel geben

Welche Leistungen umfasst die Hausratversicherung? Entschädigt werden versicherte Sachen,

Unter „Hausrat“ versteht man unter an-

die durch

derem Möbel, Teppiche, Bekleidung und

• Feuer (Brand, Blitzschlag, Ex- oder

Haushaltsgeräte sowie Gardinen, elektri-

Implosion und Blitzüberspannung)

sche Geräte und Bargeld.

• Einbruchdiebstahl und Raub sowie

Als Faustregel gilt: Alle Gegenstände die

Vandalismus nach einem Einbruch

sich in Ihren eigenen (auch gemieteten)

• Leitungswasser

vier Wänden befinden, zählen zum Haus-

• Sturm und Hagel

rat. Zu den eigenen vier Wänden zählen

zerstört oder beschädigt werden oder in-

auch die Kellerräume und Waschküchen,

folge eines solchen Ereignisses abhanden

die mit anderen Hausbewohnern geteilt

kommen.

Sie bitte dem Versicherer spätestens bei Umzugsbeginn unter Angabe der neuen Wohnfläche in Quadratmetern schriftlich an. Viele Versicherungsanbieter haben in ihren Verträgen besondere Angebote eingearbeitet oder bieten für bestimmte Regionen oder Berufsgruppen spezielle Versicherungsbedingungen. Um hier abschließende Klarheit zu erlangen, empfehlen wir Ihnen eine individuelle Beratung bei einem Versicherungsspezialisten. Carsten Burkart

www.wiederaufbau.de


Wissenswertes zur Betriebskostenabrechnung BRAUNSCHWEIG Mit Beginn des neu-

sind abhängig von der Preisentwicklung,

nur direkt bei den Heizkosten, sondern

en Kalenderjahres erfolgt die Abrechnung

dem jeweiligen Mietobjekt, der Anzahl der

auch indirekt bei anderen Kostenarten

der Betriebs- und Heizkosten. Es vergeht

Mieter einer Wohnung, dem individuellen

niederschlagen. Diese Steigerungen las-

allerdings eine gewisse Zeit, bis alle Ab-

Verbrauchsverhalten usw.

sen sich leider nicht immer durch die

rechnungsunternehmen und Dienstleister

Betriebskosten senkenden Maßnahmen Die Anpassung der Vorauszahlung richtet

abfangen. Wir versichern aber, dass wir

endenden Abrechnungszeitraum die

sich nach den Abrechnungsergebnissen

auch weiterhin mit allem Nachdruck im

Zählerstände ermittelt bzw. Rechnungen

aus den Vorjahren und den angenommen

Interesse unserer Mieter anstreben, die

an uns als Vermieter gestellt haben. Im

Preisentwicklungen. Der Ausweis eines

Kosten zu kontrollieren, Erhöhungen zu

Anschluss daran müssen wir für unseren

höheren Guthabens alleine lässt keinen

vermeiden und nach Möglichkeit die

Gesamtbestand von rund 10 000 Woh-

Rückschluss auf das tatsächliche Ver-

Gesamtkosten zu senken. Weitere Infor-

nungen die Betriebskosten ermitteln und

brauchsverhalten des Mieters zu. So soll-

abrechnen, auch das ist zeitaufwendig.

te also nicht die Höhe der Erstattungen

Somit gehen den Mietern die Abrechnun-

als Vergleichsgrundlage gelten, sondern

gen entsprechend zu unterschiedlichen

der gesamte Energieverbrauch und die

Zeiten im Verlauf des Jahres zu.

individuellen Vorauszahlungen.

Abrechnungsschlüssel

Kostenentwicklung

Die Umlage der Kosten erfolgt, sofern

Um den allgemein an­steigenden Betriebs-

nichts anderes vereinbart wurde und

kosten entgegenzuwirken, setzen wir auf

keine Verbrauchserfassung stattfindet,

ein aktives Betriebskostenmanagement.

nach dem gesetzlich festgelegten Umla-

Das bedeutet beispielsweise eine Über-

geschlüssel „anteilige Wohnfläche“. Dass

prüfung bestehender Dienstleistungs- und

beispielsweise die Position Wasser/Ab-

Wartungsverträge auf Wirtschaftlichkeit

wasser noch nicht in allen Mieteinheiten

und Notwendigkeit, Großkundenkonditi-

nach Verbrauch abgerechnet wird, liegt

onen über Rahmenverträge, Energie- und

an der Wasserzuleitung, die in älteren

Verbrauchsmanagement, d.h. Information,

Wohnungen teilweise über mehrere Zu-

tech­nische Unterstützung und Schaffung

leitungen erfolgt. Wenn hier der individu-

von Anreizen für Mieter zu bewusstem

elle Wasserverbrauch eines Haushaltes

Verbrauchsverhalten bzw. die Durchfüh-

gemessen werden sollte, müssten in die-

rung energetischer Modernisierungen

sen Haushalten auch mehrere Wasserzäh-

usw.

ler installiert und gewartet werden. Die

Neben diesen beispielhaft dargestellten

dadurch entstehenden Kosten würden

Maßnahmen, die durch uns als Vermieter

mögliche Einspareffekte übersteigen.

begrenzt einsetzbar sind, gibt es jedoch

Wir investieren jedoch jedes Jahr in die

eine Vielzahl Betriebskosten, auf deren

Modernisierung unseres Wohnungsbe-

Entstehung und Höhe wir keine Einfluss-

standes, damit die Wasserzuleitungen

möglichkeit haben, z. B. die Positionen

zentral verlaufen und auch in diesen

Grundsteuer, Schornsteinfeger, Wasser-/

Wohnungen dann nach tatsächlichem

Abwassergebühren, öffentliche Straßen-

Verbrauch abgerechnet werden kann.

reinigung usw. Insgesamt wird es auch zukünftig in der Betriebskostenabrech-

Vorauszahlungen

nung unvermeidbare Kostensteigerun-

Die monatlichen Vorauszahlungen sind

gen geben, insbesondere durch massiv

für jede Wohnung unterschiedlich. Sie

gestiegene Energiekosten, die sich nicht

© Thinkstock

für den am 31. Dezember eines Jahres

mationen erhalten Sie außerdem in der Anlage Ihrer Betriebskosten­abrechnung. Haben Sie noch Fragen? Das Betriebskostenmanagement steht Ihnen unter der Rufnummer 0531. 5903575 oder per E-Mail bkm@wiederaufbau.de gern zur Verfügung. Nadine Wahry

23


ZUSAMMEN SIND WIR STARK!

FÜR EIN LEBEN IN DER GEMEINSCHAFT

KidsClub Hallo ›Wiederaufbau‹ Kids,

Hausnotruf Häusliche Pflege Betreutes Wohnen

Wir möchten euch heute unseren ›Wiederaufbau‹ KidsClub noch einmal vorstellen.

ANMELDUNG UND INFO:

Wenn ihr, eure Eltern oder Großeltern Mitglied der Baugenossenschaft ›WiederSaarbrückener Straße 50, 38116 Braunschweig Tel.: 0531 - 4 80 79 10, E-Mail: info@paritaetischer-bs.de www.paritaetischer-bs.de

In den Rosenäckern 1, 38116 Braunschweig Tel.: 0531 - 2 56 57 10, E-Mail: info@ambet.de www.ambet.de

aufbau‹ seid, könnt ihr Clubmitglied werden. Die Clubmitgliedschaft ist kostenlos, und ihr erhaltet von uns einen Clubausweis. KidsClub-Mitglieder werden von uns als erste über unsere Veranstaltun-

Der Dreiklang der Unterhaltung

gen informiert. Für Aktivitäten, die Geld

TV, Internet und Telefon aus einer Hand 3

kosten, bieten wir den extra günstigen KidsClub-Preis an. Darunter fallen z. B.

Digitales Fernsehen inkl. HDTV1

das Osterbasteln, das Sommercamp, der

Internet-Flatrate mit bis zu 100.000 Kbit/s2

weihnachtliche Nachmittag sowie viele

Telefonanschluss zur Internet-Flatrate – kein Telekom-Anschluss notwendig3

schöne andere Veranstaltungen. Außer-

Mobil telefonieren und surfen

dem gibt es für euch Sonderkonditionen

Lassen Sie sich von unserem autorisierten Vertriebspartner beraten: Herr Ulrich Banczyk, Telefon: 0531-21 95 274, mobil: 0174-90 28 300, E-Mail: u.banczyk@vertriebspartner-kd.de

in unserer Spareinrichtung.

Für technische Fragen steht unser Service-Center unter 0800-52 66 625 täglich rund um die Uhr zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil ist der vergünstigte Eintritt in die Kindersportwelt der SOCCA Five Arena an der Hamburger Straße. Hier erhaltet ihr bei jedem Besuch nach Vor-

Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon.

lage eures Ausweises einen Rabatt von 2

1) Empfang von HD nur, soweit die Sender im HD-Standard eingespeist werden. Die Freischaltung von im HD-Standard verbreiteten Programmen kann von zusätzlichen Anforderungen des Programmveranstalters abhängen. 2) Maximale Download-Geschwindigkeit. Maximale Upload-Geschwindigkeit 6.000 Kbit/s. Die Maximalgeschwindigkeit von 100.000 Kbit/s ist in immer mehr Städten und Regionen der Ausbaugebiete von Kabel Deutschland mit modernisiertem Hausnetz verfügbar. 3) In immer mehr Ausbaugebieten und mit modernisiertem Hausnetz verfügbar. Call-by-Call und Preselection nicht verfügbar. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand: Februar 2013

Euro. Zusätzlich können sich eure Eltern bei uns in der Hauptgeschäftsstelle Coupons, für die kostenfreie Teilnahme an den „Kleinen Füßen“ abholen.

151-3-054_AZ_Wiederaufbau_Braunschweig_123x91#.indd 1

04.02.13 12:08

Unter allen Anmeldungen, die bis zum 31. Juli 2013 eingereicht werden, verlosen wir eine Jahreskarte für die SOCCAFive Arena Braunschweig. Informationen und Anmeldeformulare erhaltet ihr auf unserer Homepage oder unter folgendem Kontakt: Das KidsClub Team Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG Güldenstraße 25 | 38100 Braunschweig Tel. 05 31. 5 90 32 22 kidsclub@wiederaufbau.de Marina Blätz

www.wiederaufbau.de


Vom 25. bis 27. Juli bietet der KidsClub ein spannendes Programm BRAUNSCHWEIG  Nach dem erfolgrei-

noch ein Bastelangebot zu (wetterabhän-

für KidsClub-Mitglieder kostet pro Tag

chen Herbstferienprogramm im vergan-

gig und abhängig von der Nachfrage). Zur

3,00 Euro, Nicht-KidsClub-Mitglieder be-

genen Jahr, möchten wir Euch für die

Stärkung gibt es vor Ort ein Mittagessen

teiligen sich mit einem Unkostenbeitrag

Sommerferien in diesem Jahr etwas Tol-

und Getränke.

von 6,00 Euro pro Tag. Die Uhrzeit ist für

les bieten. In der Zeit vom 25. bis 27. Juli

dieses Spiel leider noch nicht festgelegt.

2013 bieten wir unseren „jungen Mitglie-

Treffpunkt für die Zirkustour ist das Foyer

dern“ ein spannendes Ferienprogramm.

der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹

Die Teilnehmerzahl je Kurs ist auf 25 Plät-

in der Güldenstraße 25. Von hier fah-

ze begrenzt, nähere Informationen und

Der KidsClub der ›Wiederaufbau‹ lädt

ren wir um 9.00 Uhr mit dem Bus nach

Anmeldungen nimmt Marina Blätz unter

Kinder im Alter von 6 -15 Jahre zu ab-

Groß Dahlum. Die Teilnahme für Kids-

Tel. 0531. 5903-222 entgegen. Anmel-

wechslungsreichen Ferientagen ein. Un-

Club-Mitglieder kostet 10,00 Euro, Nicht-

dungen sind bis zum 28. Juni möglich.

ser Programm reicht von einem Tag im

KidsClub-Mitglieder beteiligen sich mit

Marina Blätz

Kinderzirkus bis hin zu einer Führung im

einem Unkostenbeitrag von 15,00 Euro.

Stadion an der Hamburger Straße und

Die Rückfahrt ist für ca. 15 Uhr angesetzt.

anschließendem Besuch eines Spiels der New Yorker Lions.

Am Freitag, den 26. Juli, geben wir uns ganz dem Basteln hin. Mit einer Farbor-

Der Donnerstag, 25. Juli, steht ganz im

gel verschönern wir Stofftaschen in allen

Zeichen des Kinderzirkus Kimarek. Nach-

möglichen Farbvarianten. Treffpunkt für

dem wir uns gegen 9 Uhr treffen, fah-

diesen Tag sind um 9.00 Uhr die Räume

ren wir gemeinsam mit dem Bus nach

des Treffpunktes Saalestraße 18 in der

Groß Dahlum. Dort könnt ihr Zirkusluft

Braunschweiger Weststadt. Die Teilnah-

schnuppern! Das 4-Mast-Zelt und Requi-

me für KidsClub-Mitglieder kostet pro Tag

siten wie Einräder, Trapez, Feuer spucken,

3,00 Euro, Nicht-KidsClub-Mitglieder be-

Bodenakrobatik, Geräteakrobatik, Teller

teiligen sich mit einem Unkostenbeitrag

drehen und vieles mehr steht euch zur

von 6,00 Euro pro Tag.

Verfügung.

© Thinkstock

Zum Abschluss möchten wir mit Euch Unsere Teamer zeigen Euch das Zeltlager

am 27. Juli einen Ausflug ins Stadion an

und unterstützen euch mit Rat und Tat bei

der Hamburger Straße machen. Bevor

allen Übungen und Versuchen. Ihr dürft

wir uns gemeinsam das Spiel der New

euch ausprobieren, das heißt aber auch:

Yorker Lions gegen das Team der Ham-

Ihr müsst keine Sportler oder Zirkuspro-

burg Blue Devils ansehen, bekommen

fis sein! Die Manege steht allen Kindern

wir bei einer Führung einen exklusiven

offen und wenn ihr wollt, könnt Ihr euch

Blick hinter die Kulissen des Stadions an

dort präsentieren. Vielleicht lässt die Zeit

der Hamburger Straße. Die Teilnahme

25


Neues Kabelnetz Mieter in Blankenburg nun mit klarem „Teleblick“

BLANKENBURG  Die Mieter der Wohnanlage Mühlenstraße 36 bis 41 in Blankenburg freuen sich über eine ganz besondere Verbesserung ihrer Wohnqualität, freut sich Mieter Klaus-Dieter Lehmann. „Die Mieter können seit kurzer Zeit in die volle digitale Fernsehwelt eintauchen”, freut er sich. Verbunden mit einigen kleinen Baumaßnahmen sei das Kabelnetz erneuert worden. Dadurch ist eine Versorgung mit digitalen Bildern im Fernsehempfang über die ortsansässige

© Thinkstock

„Tele-System Harz GmbH“ noch stabiler und in der entsprechenden Qualität sichergestellt. Mit diesen Umbauarbeiten hat sich auch die Qualität von Internet Die Mieter der ›Wiederaufbau‹-Wohnanlage Mühlenstraße in Blankenburg freuen sich übetr die neue Bildqualität.

und Telefon enorm verbessert. „Unser Dank gilt den an der Installation beteiligten Firmen und natürlich der

„Neue Heimat Weststadt” Katalog zur Ausstellung ab jetzt erhältlich

Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹, die diese Maßnahme erst möglich machte”, schreibt Klaus-Dieter Lehmann. Ernst-Johann Zauner

Alles Gute!

Walter Thiessen feiert den 100. Geburtstag BIEDERITZ  Am 27. März 1913 erblickte

findet im Altstadtrathaus am Altstadt-

er das Licht der Welt in Braaken, Dithmar-

markt die Ausstellung „Braunschweig

schen: Unser Jubilar, Walter Thiessen. In

nach 1945” statt, in deren Rahmen die

diesem Jahr feierte er seinen 100. Ge-

Sonderausstellung „Einzug und Umzug

burtstag in seiner Wohnung in Biederitz

– Neue Heimat Weststadt” gezeigt wird.

bei Magdeburg. Dort feierte er im Kreise

Dazu ist jetzt ein Katalog erschienen, der

seiner Familie und seines (fast) gleich-

von der Stadtteilentwicklung Weststadt sowie der Arbeitsgemeinschaft Weststadt erarbeitet worden ist. Auf 29 Bild- und Texttafeln sind persönliche Erinnerungen der ersten Weststadtbewohner zusammengestellt worden.

© ›Wiederaufbau‹

BRAUNSCHWEIG Noch bis zum 2. Juli

›Wiederaufbau‹-Vorstandsmitglied Thorsten Böttcher (rechts) überbrachte dem Jubilar die Glückwünsche.

altrigen Freundes. Sein Temperament ist dem Hundertjährigen auch in seinem hohen Alter nicht abhanden gekommen. Gern erinnert er sich an all die europäischen Städte, die er kennengelernt hat. Und besonders beschäftigen ihn noch

Der Katalog ist im Treffpunkt Pregelstraße

seine Erlebnisse aus der Zeit als Flieger

(Weststadt) für 5,00 Euro zu erhalten.

im Zweiten Weltkrieg. Wenn das Thema

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags

auf diese Zeit kommt, ist er in seinen Er-

von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

zählungen kaum zu bremsen.

Ernst-Johann Zauner

Gudrun Schweimler-Löffler

www.wiederaufbau.de


Die ›Wiederaufbau‹ bedankt sich Sie haben einen Mieter für eine ›Wiederaufbau‹Wohnung geworben? Bitte fordern Sie den Prospekt „Mieter werben Mieter“ an. Dort finden Sie viele attraktive Prämien, unter anderem eine Braun-Kaffeemaschine mit Thermoskanne, einen Radiorecorder, eine Arm© drubig-photo – Fotolia.com

banduhr, ein Einkaufstaschen-Set bis hin zu einem Profi-Werkzeug-Set und einer Braun-Haushaltsmaschine. Sie können sich die 150,00 Euro – Prämie auch bar auszahlen lassen. Bitte wenden Sie sich an:

Geldwerte Vorteile für Mieter durch Bonus! Sie haben geheiratet, freuen sich über Nachwuchs oder feiern Silberne, Goldene oder sogar schon Diamantene Hochzeit? Dann fordern Sie Ihren Bonusgutschein bei uns an! Was müssen Sie tun, um Ihren Bonus zu erhalten? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns einen kurzen Brief. Bei Nachwuchs oder Hochzeit senden Sie uns bitte eine Kopie der Geburtsurkunde oder der Heiratsurkunde zu. Sie erhalten dann Ihren geldwerten Bonusgutschein von uns!

Frau Andrea Klingner, Tel. 05 31. 5 90 31 02.

Eine Wohnung in Ihrem Haus steht leer? Wenn Sie die Hauswoche für diese Wohnung gegen ein geldwertes Dankeschön übernehmen wollen, wenden Sie sich bitte an Ihr Team.

Ihnen mit einem Bonusgutschein über

Und so können wir Ihren Bonusgut-

100,00 Euro und für das zweite und dritte

schein verbuchen:

Lebensjahr gibt es jeweils einen Bonus-

•• Gutschrift auf ein neu einzurichtendes

gutschein über 80,00 Euro. Bitte bean-

Sparbuch oder bereits bestehendes

tragen Sie diesen Bonus jedes Jahr neu. Da uns viele Ihrer persönlichen Daten

Wir gratulieren Sie haben in diesem Jahr geheiratet, Silberne, Goldene, Diamantene oder Ei-

Auf dieser Seite sehen Sie unsere Bo-

serne Hochzeit gefeiert? Wir gratulieren

nusliste. Trifft eine der in dieser Liste be-

mit einem Gutschein für einen wunder-

schriebenen Voraussetzungen auf Sie zu?

schönen Blumenstrauß.

Dann wenden Sie sich an Gudrun Schweimler-Löffler, Telefon 05 31. 590

Rätsel und Preisausschreiben

31 17 oder senden Sie ihr eine E-Mail:

1. Preis 25 Euro Bonusgutschein

g.schweimler-loeffler@wiederaufbau.de.

2. Preis 20 Euro Bonusgutschein

nicht bekannt sind oder aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zugänglich, müssen wir Sie bitten, den Ihnen zustehenden Bonusgutschein bei uns zu beantragen. Bitte haben Sie aber auch Verständnis dafür, dass wir Bonusgutscheine nur dann gewähren können, wenn das Mietverhältnis ungestört und ungekündigt ist. Gudrun Schweimler-Löffler

3. Preis 15 Euro Bonusgutschein

Kinderbonus

Kindergewinne

Sie haben in diesem Jahr Nachwuchs be-

1. Preis 50 Euro Bonusgutschein

kommen? Bitte senden Sie uns eine Kopie

2. Preis 40 Euro Bonusgutschein

der Geburtsurkunde zu. Wir gratulieren

3. Preis 30 Euro Bonusgutschein

27


Wir gratulieren unseren Mitgliedern Dass sich unsere Mieter und Mitglieder bei uns wohlfühlen beweisen in jeder Ausgabe die vielen langjährigen Jubiläen. Wir bedanken uns für die Treue und das Vertrauen! Wohnungsjubiläum

Mitgliedschaft

30 Jahre

30 Jahre

50 Jahre

Ruth Wolf, Braunschweig

Klaus-Jürgen Weigl, Braunschweig

Hertha Jachmanowski, Braunschweig

Ilse Born, Seesen

Siegfried Bernert, Braunschweig

Brunhilde und Georg Krasnodembski,

Anges Blott, Braunschweig

Klaus-Günther Wiegmann,

Salzgitter

Eva Hahn, Braunschweig

Braunschweig

Rudolph Rückert, Salzgitter

Maria und Jürgen Fricke, Goslar

Renate Rekus, Braunschweig

Maria Schafberg, Braunschweig

Petra Erken, Braunschweig

Ina Stabenow, Braunschweig

Helga Voß, Salzgitter

Klaus-Jürgen Weigl, Braunschweig

Hildegard Lingnau, Braunschweig

Annemarie Dölves, Braunschweig

Siegfried Bernert, Braunschweig

Brigitte Lüpke, Salzgitter

Rudolf Meyer, Braunschweig

Werner Triebel, Braunschweig

Helga Broders, Braunschweig

Ruth Knocke, Braunschweig

Helga und Günther Schliesing, Salzgitter

40 Jahre

Wolfgang Fischer, Braunschweig Willibald Hein, Braunschweig

Hannelore Wolter, Braunschweig

Renate Domröse, Meine

Martina Will, Braunschweig

Brigitte Verlei, Seesen

Gisela Reich, Braunschweig

Annegret und Volker Rogowski,

Ulrike Wolf, Braunschweig

Braunschweig

Ingeborg Fenk, Salzgitter

Dirk Zwirschke, Braunschweig

Klaus Pecher, Braunschweig

Bettina Lindenstrauß, Braunschweig

Helga und Günther Schliesing, Salzgitter

Hanna Donner, Braunschweig Kai-Florian Domröse, Meine

50 Jahre Heinrich Wrobel, Braunschweig Edith Bollnow, Braunschweig Rudolf Meyer, Braunschweig

© Thinkstock

Helga Broders, Braunschweig

28

Jörg Möhle, Salzgitter Jürgen Zimmermann, Braunschweig


Rätselspaß Sportbund

Flip ....

Vorsilbe

Aktivität im Sommer

Badekleidung Gruß zum Abschied

chin. Familienname

franz.: Unrecht

Abk.: Samstag

gibt es Film: an der Nordsee Man of ...

sommerl. Event

chem. Element

ugs.: Großmutter

lodernd brennen

fr.: Luft

nicht außen

lat.: Luft

Preisgrenze

unbek. Flugobjekt

Kurort in Schlesien

Notsignal ungarisch für 'Müller'

erfrischendes Obst

WettAbk.: kampfklasse Kilometer

schwed. Hafenstadt

Tageszeit

Sammlg. altnord. Dichtungen

klein aber ...

echtes Leben Pamirgeb.

musik.: gebunden

Fixstern Hirschart

jap. Fluss trägt man, wenn's warm ist

Strauchfrucht Kindeskind Figur der MatrixFilme

Ehrengeleit

ugs.: schläfrig

Karpfenfisch Kellner

Kfz.-Z. Erfurt

Vorsilbe: schnell

pflanzl. Keimzelle gewann 1990 den Nachlass PulitzerPreis

griech. Vorsilbe: Feuer

Schlaferlebnis sommerl. Oberteil

optisch abtasten

Umkleideraum

Hafenstadt auf Madeira

nicht öfter

japan. Höflichkeits ausdruck lat.: wir

letzter Yahi Indianer

Kurzform von Renate

Zementmineral

Zeitspanne

amerik. Schausp. (... Penn)

Kreuzfahrtschiff

älteste BoxOlympiasieger

Rückgriff

ital.: heilig Abk.: meines Erachtens

blauer Farbstoff

Unterkiefer

Außerirdischer

Trend

Teil eines Kult- SchmalzZeit- handlung gebäck messers

brav sehr feucht

tonreicher Boden

EDVBegriff

Hochebene

sommerl. Schleckerei

Abk.: Datenfernübertragung

Mäusefängerin

org. Gemisch

Großvater

21. griech. Buchst.

Blattgemüse engl. Anrede

Nummer

dt. Leichtathlet (Edgar)

Perserteppich

brit. Seebad

Achtergruppe

Agent

österr. Wasserschloss

Schnapsfabrik

Schwimmanlage näherer Wohnbezirk

engl.: Alter Balkonpflanze (Pl.)

Mit dem Rätsel gewinnen Senden Sie die richtige Lösung der farbigen Felder bis zum 19.07.2013 an uns und nehmen Sie an der Verlosung von Bonuspunkten teil. 1. Preis 25-Euro-Scheck | 2. Preis 20-Euro-Scheck | 3. Preis 15-Euro-Scheck Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG, Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig, Stichwort: Kreuzworträtsel.

29


Öffnungszeiten und Kontakte Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG, Hauptverwaltung 38100 Braunschweig Güldenstraße 25 Telefon 05 31 . 59 03-0 Fax 05 31 . 59 03-195 Mo, Do 09.00 – 17.30 Uhr Di, Mi 09.00 – 16.00 Uhr Fr 09.00 – 12.30 Uhr

38667 Bad Harzburg Amtswiese 8 Telefon 05 31 . 59 03-420 Jeden 1. und 3. Mi im Monat von 11.00 – 12.00 Uhr

Hinter unserem Verwaltungsgebäude, Zufahrt über Echternstraße, halten wir Kundenparkplätze zum Kurzzeitparken für Sie bereit. Sie erreichen uns mit folgenden Buslinien: M11, M13, M16, 418, 422, 443, 450, 480, 560

Außenstellen Braunschweig

39240 Calbe Friedrich-Ebert-Straße 20 Telefon 03 92 91 . 7 73 97 Di 09.00 – 12.00 Uhr Di 15.00 – 17.00 Uhr

38820 Halberstadt Domplatz 5 Telefon 0 39 41 . 6 23 20 Mo | Fr 09.00 – 12.00 Uhr Di | Do 13.00 – 17.00 Uhr

Nachbarschaftstreffs in Kooperation Saalestraße 16 | 38120 Braunschweig Telefon 05 31 . 88 93 84 30 E-Mail info@treffpunkte-weststadt.de Internet www.treffpunkte-weststadt.de Öffnungszeiten: Di 10.00 – 13.00 Uhr Do 12.00 – 14.00 Uhr

Am Queckenberg 1a | 38120 Braunschweig Telefon 05 31 . 87 89 94 20 E-Mail treffpunkt-amqueckenberg@t-online.de Internet www.treffpunkte-weststadt.de Öffnungszeiten: Mo 09.00 – 12.00 Uhr Do 10.00 – 12.00 Uhr

Pregelstraße 11 | 38120 Braunschweig Telefon 05 31 . 88 93 15 88 E-Mail treffpunkt-pregelstraße@t-online.de Internet www.treffpunkte-weststadt.de Öffnungszeiten: Mo 15.00 – 17.00 Uhr Di 10.00 – 12.00 Uhr Fr 13.00 – 16.00 Uhr

otline

Notruf-H

Hildesheim

Damit Sie unseren Service schnell und unkompliziert nutzen können, haben wir hier die wichtigsten Ansprechpartner zusammengetragen. Neue Wohnung? Unsere Vermieter beraten Sie gern: 05 31 . 59 03-0 oder www.wiederaufbau.de Mieterbetreuung Die Telefonnummer Ihres Betreuungsteams finden Sie auf der Servicetafel in Ihrem Hausflur oder Sie wählen die Zentrale unter: 05 31 . 59 03-0 Mietschuldenberatung Wenden Sie sich vertrauensvoll an Herrn Ingo Hlubek unter: 05 31 . 59 03-127 Reparaturmeldungen Wenden Sie sich bitte an Ihren Hausverwalter. Die Telefonnummer finden Sie auf der Servicetafel in Ihrem Hausflur. Bei Notfällen am Wochenende oder an Feiertagen wählen Sie die zentrale Notdienstnummer: 05 31 . 59 03-777 Mitgliederfahrten Sie möchten sich für eine Ausflugsfahrt zu Sonderkonditionen anmelden? Wählen Sie: 05 31 . 59 03-222 oder m.blaetz@wiederaufbau.de

31134 Hildesheim Triftäckerstraße 31 Telefon 0 51 21 . 92 73 304 Do 09.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Nachbarschaftsverein / Gästewohnung Sie möchten sich in unserem Nachbarschaftsverein ›Wiederaufbau‹ / West e.V. engagieren oder eine Gästewohnung buchen? Bitte rufen Sie Frau Stefanie Ehrhardt an: 05 31 . 59 03-128

31139 Hildesheim Trockener Kamp 2 Telefon 0 51 21 . 88 87 60 Di 10.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Soziales Management Wir beraten Sie gerne in allen sozialen Fragen auch auf russisch oder polnisch: 05 31 . 59 03-0

Seesen 38723 Seesen Bahnhofsplatz 6 Telefon 05 31 . 59 03-430 Di, Do 09.00 – 12.00 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr (sonst nach Vereinbarung)

Wolfenbüttel 38304 Wolfenbüttel Ernst-Moritz-Arndt-Straße 118 Telefon 0 53 31 . 2 78 04 Jeden 2. und letzten Fr im Monat Fr 10.00 – 11.00 Uhr Notrufhotline Rauchwarnmelder Techem: 01802/001 264 (6 cent/pro Minute aus Festnetz) Ista: 01805/101 501 (14 cent/pro Minute aus Festnetz)

Beschwerdetelefon Für alle Beschwerden, Verbesserungsvorschläge und natürlich auch für Lob wählen Sie: 05 31 . 59 03-525 Mieter werben Mieter Wenn Sie einen neuen Mieter für eine freie Wohnung vermitteln, erhalten Sie eine Prämie unter: 05 31 . 59 03-0 Anteile verschenken Heike Fickinger nimmt unter: 05 31. 59 03-304 Ihren Anruf gern entgegen, wenn Sie attraktiv verzinste Mitgliedsanteile für sich oder Ihre Lieben erwerben möchten. Bonuspunkte Für alle Fragen zum ›Wiederaufbau‹-Bonussystem steht Ihnen Gudrun Schweimler-Löffler unter: 05 31 . 59 03-117 gern zur Verfügung. Kabelanschluss Die kostenfreie Störungsnummer für den Kabelanschluss: 0 80 05 . 26 66 25

 03 -777

05 31 .  59

Herausgeber Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG Güldenstraße 25 38100 Braunschweig Telefon 05 31 . 59 03-0 Telefax 05 31 . 59 03-195 www.wiederaufbau.de

30

Calbe

Halberstadt

38120 Braunschweig Ilmenaustraße 2 Telefon 05 31 . 26 30 96 52 Mo, Di 09.15 – 10.15 Uhr Do 15.00 – 16.00 Uhr

Impressum

38640 Goslar Vogelsang 2 Telefon 05 31 . 59 03-420 Mo | Mi 09.00 – 12.00 Uhr 14.00 – 17.00 Uhr Fr 09.00 – 12.00 Uhr (sonst nach Vereinbarung)

Bad Harzburg

Spareinrichtung Telefon 05 31 . 59 03-535 Mo – Mi 09.00 – 16.00 Uhr Do 09.00 – 17.30 Uhr Fr 09.00 – 12.30 Uhr

Zentrale

Goslar

Die ›Wiederaufbau‹ ist für Sie da

Anzeigenleitung und v.i.S.d.P. Dshay Herweg redaktion@wiederaufbau.de Telefon 05 31 . 59 03-224 Redaktion Dshay Herweg, Ernst-Johann Zauner Gestaltung LIO Design, Braunschweig

Druck Sigert GmbH Druck - und Medienhaus Auflage Garantierte 16.000 Exemplare. „Willkommen“ erscheint viermal im Jahr. Alle Rechte bei Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG und den jeweiligen Autoren und Fotografen 2013. Die „Willkommen“ wird klimaneutral gedruckt und ist auch im Internet als PDF einzusehen.

www.wiederaufbau.de


Rollläden · Jalousien · Markisen · Rolltore

peeters-pr.de

Wir stellen alles in den Schatten!

www.stautmeister.de

Nnr.d1er Braunschweiger Rollläden- und Markisenbau GmbH

i ion Reg

Aussigstr. 10 · 38114 Braunschweig · Tel. 0531 . 2 56 48-0 (Fax -99) · info@stautmeister.de


Sigert denkt voraus

Grün denken – grün drucken Umweltschutz ist tief in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Die Möglichkeit, die Umwelt zu schonen, eröffnen wir auch unseren Kunden – mit FSC®-Zertifizierung und klimaneutralem Druck.

sigert.de

Willkommen Sommer 2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you