Page 1

R E FA - J A H R E S TAG U N G 2 0 1 4

Das Know-how.

ANMELDUNG

TA G U N G S H I N W E I S E

Jahrestagung 2014

Veranstaltungsort

REFA Baden-Württemberg Die Teilnahme an der Jahrestagung ist kostenfrei, eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen jedoch zwingend erforderlich. Anmeldung erbeten bis 30.04.2014.

SpOrt Stuttgart Sport-, Bildungs- und Dienstleistungszentrum Raum 05 und 06 im EG Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart

Jahrestagung 2014 REFA Baden-Württemberg Samstag, 24. Mai 2014

Name/Vorname

SpOrt Stuttgart Firma

Weitere Teilnehmer

Straße

PLZ/Ort

Detaillierte Anfahrtsskizze auf Anfrage. Telefon/E-Mail

Datum

Per Fax: Per E-Mail: Per Post: Online:

Unterschrift

0621-4185075 mannheim@refa-bw.de REFA Baden-Württemberg e.V. Tullastraße 14, 68161 Mannheim www.refa-bw.de/events

Kostenfreie Parkmöglichkeiten im Parkhaus P7 gegenüber dem SpOrt Stuttgart (bei Anfahrt mit Navigationsgerät bitte Martin-Schrenk-Weg, 70372 Stuttgart eingeben). S-Bahn- und Bushaltestellen wenige Gehminuten entfernt. Kontakt / Veranstalter: REFA Baden-Württemberg e.V. Tullastraße 14 68161 Mannheim Fon: 0621-411064 Fax: 0621-4185075 mannheim@refa-bw.de www.refa-bw.de

Industrie von morgen – Arbeitswelt der Zukunft


R E FA - J A H R E S TAG U N G 2 0 1 4 Programm 09:30 Begrüßungskaffee / Einlass 10:00 Begrüßung Eröffnungsvortrag „90 Jahre REFA“

Kai Schweppe

10:30 MTM und REFA – Vergangenheit und Zukunft

Dr.-Ing. Knut Kille

Referenten und Diskussionsteilnehmer 13:30 Ehrung für langjährige REFA-Firmenmitgliedschaft

Markus A. Blümle Director Human Resources, Mitglied der Geschäftsleitung E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH, Oberderdingen

14:00 Podiumsdiskussion „Arbeitswelt der Zukunft“ Teilnehmer

Frank Iwer IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg, Stuttgart

Prof. Dr. phil. Dr. med. Michael Kastner Leiter Institut für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin, Herdecke

Markus A. Blümle Frank Iwer Prof. Dr. med. Monika Rieger Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser

Weltweite Entwicklungslinien des Industrial Engineering Anforderungen an ganzheitliche Produktionssysteme Die Zukunft der Arbeitsplätze und Arbeitsplatzgestaltung in Deutschland

Moderation

11:15 Kaffeepause

15:15

11:30 Produktionsarbeit 4.0

Dr. Sebastian Schlund

Die Zukunft wird mobil vernetzt – auch in der Produktion Industrie 4.0 und die Rolle des Menschen Ergebnisse der IAO-Studie zur Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0 Erste Anwendungsfälle auf dem Weg zur Fabrik 4.0

12:15 Mittagspause

Kai Schweppe

Dr.-Ing. Knut Kille Geschäftsführer Deutsche MTM-Vereinigung e.V., Hamburg

15:00 Kaffeepause Produktiv und gesund als Führungskraft. Dynaxität – Wie begegnen wir der Volkskrankheit als Manager? Prof. Dr. Dr. Michael Kastner

Gesellschaftliche Ursachen von Arbeitsüberlastung und -komplexität Dynamisierung der Arbeitswelt Betriebliche Lösungsansätze

16:00 Ende der Tagung

Prof. Dr. med. Monika A. Rieger Ärztliche Direktorin Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Tübingen Dr.-Ing. Sebastian Schlund Leiter Competence Center Produktionsmanagement, Fraunhofer-Institut für Arbeitswissenschaft und Organisation IAO, Stuttgart Kai Schweppe Vorstand REFA Baden-Württemberg e.V. Geschäftsführer REFA Baden-Württemberg GmbH, Stuttgart Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser Direktor Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (IfaA), Düsseldorf

REFA Jahrestagung 2014  

in Stuttgart

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you