Issuu on Google+

Sonderausgabe | dezember 2013

luxus guide Top-Adressen in Sachen gehobener Stil


Fotos: Hersteller

CoverFoto: thinkstock

Liebeserklärung an Venedig Die neue Print- und KinoKampagne von Louis Vuitton steht unter dem Motto „L’Invitation au Voyage – Venedig“. Geshootet wurde an den berühmtesten Locations der italienischen Lagunenstadt, wie dem Markusplatz und Canale Grande. Hauptdarstellerin des venezianischen Abenteuers: das amerikanische Supermodel Arizona Muse (im Bild rechts). Den Part des Männer-Models übernahm niemand Geringerer als Glam Rock-Ikone David Bowie. Denn: Wenn Louis Vuitton ruft, sagt auch ein Rockstar nicht Nein.

Best of

Styling

Schönes am Handgelenk

E

in Klassiker des modernen, stilvollen Schmuckdesigns: die Atlas Kollektion von Tiffany & Co. Bei den Armreifen des berühmten Juweliers fallen die klar geschnittenen, schlichten römischen Ziffern ins Auge, wahlweise umgeben von funkelnden Diamanten. Schmuckstücke, die zu jedem Stil und bei jedem Anlass passen: Die Atlas-Kollektion gibt es in 18 Karat Gelb-, Weiß- und Roségold sowie in verschiedenen Breiten. www.tiffany.at n

Stilvoll auf Reisen

D

ie Leder- und Reiseaccessoires der Zegna Maserati Owners Collection sind eine Hommage an den Maserati Quattroporte. Der elegante Italiener soll erstmals im Jahr 2014 vom Band laufen. Besondere Kennzeichen der Limited Edition: feinste Materialien, wie genarbtes Kalbsleder und ZegnaSilk, hochwertige Verarbeitung und zeitloses Design. In ausgewählten Zegna-Stores. www.zegna.at n

IMPRESSUM: Medieninhaber & Herausgeber: Weekend Magazin Verlags GmbH, Quellenstraße 16, 6900 Bregenz. Redaktion Vorarlberg: Quellenstraße 16, 6900 Bregenz, Tel.: 05574 / 20010-0, vorarlberg@weekendmagazin.at. Geschäftsführung/Chefredaktion: Anton Willam, Tel.: 0664 / 8484310, a.willam@­weekendmagazin.at. Key-Account: Bernhard Dürr, Tel.: 0664 / 8484312, b.duerr@weekendmagazin.at. Verkaufsleitung: Fritz Nussbaumer, Tel.: 0664 / 8484313, f.nussbaumer@weekendmagazin.at. Marketingleitung: Arno Riedmann, Tel.: 0664 / 8484311, a.riedmann@weekendmagazin. at. Anzeigen: Günther Jochum, Tel.: 0664 / 8484314. Irmgard Meyer, Tel.: 0664 / 4300213. Layout & Produktion: Bianca Riedmann, Weekend Magazin Vorarlberg und Zielgruppen-Zeitungsverlags GmbH. Vertrieb Verteilung: Beilage in der Ostschweiz und Fürstentum Liechtenstein: Unternehmermagazin „Leader“; Beilage in Bodensee/Oberschwaben: IHK-Wirtschaftsmagazin; Verteilung Vorarlberg: Weekend Magazin, Directmailing, Kundenauflage, alle InterSky-Destinationen. Druck: NÖ Pressehaus, 3100 St. Pölten. Ausgabe Dezember 2013, Auflage: 70.000 Stück. ■

Weekend Magazin erscheint im

VERLAG

|

weekend luxus guide    3


Das Kleine Schwarze von Wolford Unverwechselbar. Ein zeitlos-schöner Klassiker mit Persönlichkeit. Für ein unvergleichliches Lebensgefühl.

I

ANZEIGE

n den vergangenen Jahrzehnten wurde der Grundgedanke, ein Kleid auf das Wesentliche zu konzentrieren, immer wieder neu kreiert. Das „Kleine Schwarze“ avancierte so zum dauerhaften MustHave modebewusster Frauen weltweit. Bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts hat es Wallis Warfield Simpson treffend auf den Punkt gebracht: „Wenn ein kleines Schwarzes passt, gibt es nichts, was man sonst tragen könnte“. Wallis Warfield Simpson war Herzogin von Windsor und mit dem britischen König Edward VIII. liiert, der 1936 ihretwegen auf den Thron verzichtete. Sie soll zahllose schwarze Kleider besessen und somit ihrer unkonven­ tionellen Persönlichkeit eindrucksvoll Ausdruck verliehen haben. Wolford-Interpretationen. Bis heute ist das „Kleine Schwarze“ ein ­Klassiker, der nicht nur zeitlos schön ist, sondern auch ein Stück weit die eigene Persönlichkeit widerspiegelt. Deswegen finden sich in der Herbst-/ Winter-Kollektion 13/14 von Wolford auch unterschiedliche Interpreta­ tionen wieder – von „Glamourös/

Edel“ über „Romantisch“ bis hin zu „Rock/Punk“. Dabei macht die perfekte Verarbeitung von hoch­ ­ wertigen, anschmiegsamen Materialien diese einzigartigen Modelle zu zeitlos schönen Begleitern für jede Gelegenheit. Aus der LingerieKollektion sorgt zudem das passende „Darunter“ für eine ideal geformte Silhouette. Den perfekten Abschluss für das „Kleine Schwarze“ bilden elegante Accessoires und kokett kombinierte Strumpfmode – für ein unnachahmliches Lebensgefühl. n

World of Wolford (Boutique, Restaurant & Factory Outlet) Wolfordstraße 1, 6900 Bregenz Öffnungszeiten Boutique & Factory Outlet: Mo – Fr: 9.00 – 19.30 Uhr Sa: 9.00 – 17.00 Uhr Öffnungszeiten Restaurant: Mo – Fr: 11.00 – 17.30 Uhr www.wolford.com

|

weekend luxus guide    5


Nach der Eröffnung in der Dornbirner Marktstraße eröffnet am 3. Dezember der neue Store in Feldkirch.

LE DUIGOU IN FELDKIRCH Exquisit. Schönheit und Wohlbefinden haben ab 3. 12. auch in Feldkirch eine Adresse, wenn Le Duigou neu eröffnet!

I

n der Schmiedgasse entführen Nadja und André Le Duigou mit ihrem Team nun auch im Studierstädtle stilvoll in die Welt der Schönheit und feinen Düfte. Exquisite Essenzen und ganzheitliche persön­ liche Beratung zählen zur Philosophie der Schönheitsexperten, die mit klassischen Parfüms und vielen Exklusivmarken zu den Duftspezialisten des Landes zählen. So brachte Le Duigou die Marken Armani Color und Armani Prive nach Vorarlberg und sorgt mit Produkten von Annick Gou-

tal, Cartier, Cloé oder Yves Saint Laurent für erlesene Momente. Wohltuend. Der passende Weihnachtsduft wird gerne individuell und edel als Präsent verpackt, und ein Hauch von Luxus kann in Form eines Gutscheins verschenkt werden. Top: Le Duigous Verwöhn­ pakete und Schönheitsbehandlungen von Kopf bis Fuß werden in den als EntspannungsOasen konzipierten Behandlungs­ räumen angeboten. n An beiden Standorten: Kabinen für Schönheitsbehandlungen.

Le Duigou Dornbirn Marktstraße 8 Tel.: +43 (0)5572 / 721000

anzeige

Neu ab 3. 12. in Feldkirch: Schmiedgasse Tel.: +43 (0)5522 / 38111 www.leduigou.at Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9.00 – 18 Uhr Sa: 9.00 – 16 Uhr

|

weekend luxus guide    7


Winterchic. Eine der ersten Adressen Vorarlbergs für den modebewussten Herrn lädt zum Weihnachtsshopping in die Kaiserstraße.

G

variationen erhältlich und haben in der kalten Jahreszeit immer Saison. Von Kopf bis Fuß. Worauf der Weihnachtsmann Wert legt? Perfekter Sitz und feinste Materialien sind gewünscht! Im Trend liegen Cordhosen in kräftigen Winterfarben von PT01. Man kann sie ideal mit Schwarz, Marine und Anthrazit kombinieren. Auch der unverwechselbare Stil der sportiven Jacob Cohen-Denims in

ANZEIGE

ATSBY sorgt mit seiner perfekten Auswahl an sportiver und trendiger Herrenbekleidung für pures Einkaufsvergnügen. Vom Christkind empfohlen werden heuer edle Cashmereund Cashmere-SeidenPullover. Hochwertige Pullis mit Lederpatches sind in zahlreichen Farb-

Gat

Erhältlich bei GATSBY in der Bregenzer Kaiserstraße.


sby wie Gürtel von Post & Co sowie Cashmereschals geben zudem jedem Outfit eine individuelle Note.

ANZEIGE

Fotos: hersteller, udo mittelberger

Blue punktet als sportlich-lässige Fashion. Très chic sind heuer Schuhe von Moma und körperbetont geschnittene Hemden von Mastai Ferretti und Jacques Britt. Accessoires

GATSBY Bertram Malang Kaiserstraße 28, Bregenz Tel.: 05574 / 43212

Nobles Darüber. Sakkos von Paoloni punkten im Casual-Bereich, L.B.M. präsentiert sich hingegen in gedeckten Farben. Die Jacke von Phil Petter mit Einsatz aus gecrashtem Leder oder als coole Lammfell-StrickKombi ist ein „Must Have“ der Saison. Auch Lederjacken mit Pelz von Gimos sind bei GATSBY diesen Winter der Renner. Tipp: Nutzen Sie unseren weihnachtlichen Verpackungsservice.  n

„Unser freundliches Verkaufsteam freut sich bereits darauf, Sie bei Ihrem Weihnachts­ einkauf kompetent beraten zu dürfen.“ Bertram Malang Inhaber GATSBY


Juwelier Kopf

Uhrenatelier. Wo die Mechanik ihr neues Zuhause findet – im modernsten Uhrenservicecenter Westösterreichs.

Professionelle Servicearbeiten. Der Götzner Juwelier Kopf ist eines der wenigen lizensierten Unternehmen, ­ das professionelle Servicearbeiten an komplexen Marken­ uhren durchführen kann und darf. Das neu eröffnete Uhrenatelier ist eine der modernsten Spezialwerkstätten Österreichs. Ausgestattet mit hoch spezialisierten Geräten und perfekter technischer Ausstattung erfüllt es höchste technische Ansprüche.  n

Juwelier Kopf Junker-Jonas-Platz 5, Götzis Tel.: +43 5523 / 62341 www.juwelier-kopf.at

n Schmuck: Gellner, Noor, Marco Bicego, Schöffel, Al Coro, Capolavoro, Fope, Meister und viele mehr.

|

10    weekend luxus guide

Markensortiment n Uhren: Breitling, Zenith, Glashütte Original, Mont Blanc, Rado, Longines, Ebel Bedat und viele weitere.

anzeige

S

ie sind hochkomplex und können mehr als nur die Zeit anzeigen. Viel mehr sogar. Hinter jedem Opus technicum für ihr oder sein verwöhntes Handgelenk stehen Jahre an Entwicklungsarbeit. Auf den ersten Blick ist die innere Komplexität gar nicht zu sehen, jedoch verzaubert sie das Gemüt jeden Kenners im Bewusstsein, dass ohne die geschickten Hände eines über Jahre geschulten Uhrmachers dieses Kunstwerk nur ein Wunschdenken geblieben wäre. So ist es nicht verwunderlich, dass das Uhrwerk jedes Modells der vielen beliebten Marken zur Reparatur oder für einen Servicecheck auch nur in geschickte und lizensierte Hände gegeben werden darf.


BILGERI BRILLE: Das Original mit AluGestell und UV-beständigen Gläsern.

EINSWERDEN MIT DER NATUR Winterzauber. Après-Ski und Bergromantik mit dem Sortiment von Gössl.

B

ei jedem Wetter, für die Frau und den Mann von Welt, im geschmackvollen Gössl-Design. Die Farben des Sortiments sind der Natur entlehnt. Die Harmonie von Körper und Geist ist keine ­Vision, sondern wahrhaftig. Eine echte Verführung. Skiwandern bei jedem Wetter, bei leichtem Schneefall und bei Sonnenschein, im Morgennebel und in der Abendsonne wenn es uns gerade passt und wann

GÖSSL – SCHRUNS Geschäftsführung Ruth Gollob Schruns, Kirchplatz 13 Tel.: 05556 / 76810 Schruns@goessl.com

|

12    weekend luxus guide


„Die hohen Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen und die persönliche Beratung liegen uns am Herzen.“ Ruth Gollob und Eunike Lampert Gössl Schruns

unser Organismus danach ruft. Skiwandern ist ein kostengünstiges Vergnügen und umweltschonend zugleich. Sich selber auf die Spur bringen und andere mit auf den Weg nehmen, ist die Devise.

GÖSSL SKIPULLOVER: Aus reiner Schurwolle mit Doppeladler für Damen und Herren.

ANZEIGE

Fotos: Gössl / Image by Patrick Säly

Passendes Gwand. Wir haben dazu das passende Gwand entwickelt aus dem legendären Perlloden, der am Fuße des Dachstein aus reiner Schurwolle gefertigt wird, selbstverständlich in den Farben der Natur. Dazu eine einfache, federleichte Skiausrüstung, jedes Stück ein echter Augenschmaus. So nebenbei: Das Sortiment ist auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.  n

GÖSSL SKIJACKE: Steirischer Perlloden aus reiner Schurwolle. Kapuze mit FinnraccoonVerbrämung ist leicht abzutrennen.


Foto: udo mittelberger


Gestalten aus Leidenschaft


MenFashion: Von Kopf bis Fuß in Armani Collezioni gehüllt.

Es wird ein Modefest!

Exklusiv. Eine der führenden Adressen für anspruchsvolle Mode ist ambros fine clothing in Dornbirn.

Markenwelt. Ambros Mayer beweist seit zwei Jahrzehnten höchste Modekompetenz. Auf 180 Quadratmetern werden Fashion und Accessoires elegant präsentiert. Brandneu hinzugekommen ist die Mode für Damen von „theory“. Die Damen werden von Armani Jeans, Bogner, Habsburg, Hugo, Maliparmi, Marithé + François Girbaud, Marc Cain, Peuterey, Princess goes Hollywood, Ralph Lauren, Steffen Schraut oder Windsor überzeugt. Herren freuen sich über Edles von Armani Collezioni, Armani Jeans, Hugo Boss, Hugo, Polo Ralph Lauren und Zegna Sport.  n ambros fine clothing 6850 Dornbirn, Marktstraße 9 Tel.: +43 (0)5572 / 23648 www.ambros-fashion.at Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 12 und 14 – 18 Uhr Samstag 9 – 16 Uhr

Fotos: hersteller, wortwerk.cc

New Style: Tolle Lederjacke mit Bluse und Hose von Riani. Rechts: Stiefeletten von Armani.

ten, edle Seidenblusen, schmale Röcke und sportive Sakkos.

ANZEIGE

I

n der Designermarkenwelt von ambros fine clothing fühlt sich selbst das Christkind königlich: Mit den exklusiven ­Labels beim Dornbirner Modeexperten können Damen wie Herren beim Schenken schon an die nächste Modesaison denken. Die Frühjahrsware ist bereits da – und Ambros Mayer und sein Verkaufsteam präsentieren Cashmere-Pullis in den Farben der Kollektion 2014, Hosen in aktuellen Schnit-


Einrichten mit Gefühl – vom Appartement bis zum Boutiquen-Hotel.

Stilvolle Eleg Ravensburg. Die „Haute Couture“ des

G

anzheitlich einrichten“, so nennt das Domicil Einrichtungshaus in Ravensburg sein Konzept für alle, die etwas ­Besonderes suchen.

Ganzheitlich. Das heißt, individuell komplette Einrichtungen entwerfen und realisieren – und das in ganz ­Europa, fürs Privathaus, die Ferien-

wohnung, das Boutique-Hotel. Grundlage ist die umfangreiche eigene Kollektion von Möbeln, Stoffen, Teppichen, Lampen und Accessoires, die in Formen, Farben und Materialien aufeinander abgestimmt sind. Die stilistische Bandbreite reicht vom mediterranen über den Landhausstil bis zur eleganten Stadtwohnung und vom klassischen Kirschbaumsekretär bis zum Domicil schafft stimmungsvolle und behagliche Räume für Ihr Zuhause.

|

18    weekend luxus guide

anzeige

Einrichtens „Made in Germany“ seit 35 Jahren.


ANZEIGE

anz VON DOMICIL modernen Polstermöbel von namhaften europäischen Designern. Natür­ liche Materialien, handwerkliche Verarbeitung und ein hoher Qualitätsanspruch prägen den Ruf des Unternehmens, das in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag feiern kann. Auch die Präsentation ist außergewöhnlich: Dem Konzept des ganzheitlichen Einrichtens folgend, wird die Kollektion in komplett in ihrem jeweiligen Stil eingerichteten Räumen gezeigt. Individuell. Die Ravensburger Domiciler beraten und planen umfassend, bei vielen Projekten schon gemeinsam mit dem Architekten. Ein eigenes Näh-Atelier fertigt die extra für den Kunden entworfenen Fensterdeko­ rationen, näht auf Wunsch passende

Einrichten mit Gefühl Domicil Einrichtungshaus Ravensburg Eywiesenstraße 5/2 Ravensburg Tel.: +49-751-500333 www.domicil-ravensburg.de

Tisch- und Bettwäsche. Aber auch wer nur ein Einzelstück zur Ergänzung seiner Einrichtung sucht, wird mit Engagement und Kompetenz ­betreut. Domicil Magazin. Einen abwechslungsreichen und interessanten Eindruck von der Kollektion und der Arbeitsweise der Domiciler gibt das eigene Domicil Magazin, eine Wohnzeitschrift mit einem bunten Strauß von Themen rund ums Einrichten, Reisen, Genießen. Die neueste Aus­ gabe gibt es jetzt am Kiosk und auf www.domicil.de  n

„Wir wollen, dass sich unsere Kunden zu Hause rundherum wohlfühlen, entspannt und glücklich sind.“ Daniela Hartmannsgruber Chefin des Hauses

|

weekend luxus guide    19


Schenken Sie Geschmack!

Dinner & Casino

Um nur € 59,- erhalten Sie: • 4-Gang Dinner & Casino Menü • 25,- Euro Begrüßungsjetons • Ein Glas Goldeck Veltliner-Sekt • 4 Parolijetons Serviceline +43 (0)1 534 40 40 50 bregenz.casinos.at


Fotos: Beigestellt

Heute schon geträumt ...? Australien kann von sich behaupten, seinen Besuchern auch einmal nichts zu bieten. Und von diesem Nichts gibt es so viel, dass es für Ewigkeiten reicht. Das, was sich zwischen den belebten Metropolen und Stränden der West- und Ostküste abspielt, macht die Faszination Australiens aus. Und Neuseeland? Hat sich in den letzten Jahren zu einem der Traum-Reiseziele entwickelt. Eine große Auswahl an Rundreisen, Hotels und Outdoor-Aktivitäten in beiden Zielgebieten findet man auf www.artoftravel.de

Best of

Event Elektro-Helden

LUXUS-Homepage

L

uxus-Kreuzfahrten und Weltreisen, die besten SuperiorHotels, Airlines und Flughäfen, die wissen, wie man ihre Passagiere verwöhnt und besondere Restaurants sind u.a. Inhalte einer ständig aktuallisierten Luxus-Homepage. Rund um den Globus berichtetet unabhängig der Vorarlberger Reise- und Flugspe-

zialist Roger Hohl, Inhaber und Chefredakteur von Luxvisor.com aus dem highend und Luxusbereich, veröffentlicht Tests, Kritiken und Premierenevents zu Hotels, Flügen, Schiffen und Kreuzfahrten. Besonders interessant: Spektakuläre und aussergewöhnliche Locations, gepaart mit dem best möglichen an Komfort und Service-Leistungen. www.luxvisor.com n

E

ine Ära geht zu Ende: Tangerine Dream, Pioniere der elektronischen Musik, sind ab Mai auf „Phaedra Farewell Tour“. Es ist ihre letzte weltweite Konzerttournee nach über 45 Jahren auf der Bühne und mehr als 150 veröffentlichten Alben. 1967 wurde Tangerine Dream von Studenten der Berliner Kunsthochschule gegründet – und gilt als weltweit ­erste Band, die ihre Kompositionen fast ausschließlich am Computer realisierte. In den USA sind die „Träume in Orange“ vor allem für ihre Soundtracks bekannt. So stammt etwa die Filmmusik zu Ridley Scotts „Legend“ aus der Feder von Tangerine Dream. Am 3. Juni führt sie ihr Weg in den Wiener Gasometer. www.oeticket.at n

|

weekend luxus guide    21


Shutters Shut: Geistreich, frech, aufregend.

bregenzer Tanzfestival. Hochkarätige internationale

D

as begehrte Tanzfestival in Bregenz sorgt für Frühlingsgefühle. Es begeistert mit zeitgenössischem Tanz und startet am 20. November 2013 mit dem Vorverkauf. Unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Fetz werden Uraufführungen sowie österreichische Erstaufführungen, die international Aufsehen erregt haben, zu sehen sein. Die Bandbreite ist groß. „DESH“ ist das bislang persönlichste Werk, das der Tänzer und Star-Choreograf Akram Khan beim Bregenzer Frühling in einer SoloPerformance zeigt. Hochenergetischen Tanz und kraftvolle Livemusik lässt der gebürtige Israeli und derzeitige Shoo-

„Mit fünf herausragenden Tanzproduktionen bietet der Bregenzer Frühling einen prägnanten Einblick in die gegenwärtige Tanzszene.“

|

Dr. Wolfgang Fetz Künstlerischer Leiter des Bregenzer Frühlings

22    weekend luxus guide

tingstar der Londoner Tanzszene Hofesh Shechter in „Political Mother“ aufeinandertreffen. Das Ergebnis ist ein intensives und atmosphärisch dichtes Gesamtkunstwerk. Im Werk Sidi Larbi Cherkaouis spielen Duette eine wichtige Rolle. „4D“ ist eine Folge von vier seiner besten Duette, die im März dieses Jahres entstanden sind. Es ist die Vollkommenheit, die das Nederlands Dans Theater 2 ausstrahlt und dieses so unverwechselbar macht. Seine Perfektion ist nicht gekünstelt, sondern vermittelt eine natürliche Anmut. Eine wahre Schockwelle löste die Choreografie „What the Body Does Not ­Remember“ aus, als diese 1987 zum

ANZEIGE

Tanz-Kompanien gastieren ab März 2014 im Festspielhaus Bregenz.


Eastman / Cherkaoui: Hochenergetischer Tanz.

Perfektion und natürliche Anmut, Marken­ zeichen des NDT 2.

frühling 2014

ANZEIGE

Fotos: Rahi Rezvani, Danny Willems, Koen Broos, Bregenzer kunstverein

ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Das aktionstheater e­nsemble bringt mit „Pension Europa“ wieder eine Uraufführung unter der Regie von Martin Gruber auf die ­Bühne des Festspielhauses. Ballett-Pass. Für alle Tanzinteressierten bietet der Bregenzer Kunstverein wieder einen Ballett-Pass an. Schnellentschlossene erhalten beim Kauf eines Ballett-Passes bis zum 24. 12. 2013 eine Rabattierung von – 25 % (ab einem Preis von € 105,– für alle fünf Ballettveranstaltungen)! Ab 25. 12. 2013: – 10 % Rabatt. Damit haben Sie die einzigartige Möglichkeit, ganz unterschiedliche Formen des Tanzes kennenzulernen: meisterhafte Fusionen aus Tanz, Musik, Architektur, Video-Art und Spiritualität. Allesamt Sternstunden des zeitgenössischen Tanzes! n

„Der Bregenzer Frühling ist das kulturelle Highlight, welches Bregenz in seiner internationalen Positionierung und seiner kulturellen Vielfalt bestätigt.“

Programm Bregenzer Frühling 2014 Freitag, 21. März 2014 Akram Khan Company DESH Samstag, 29. März 2014 Hofesh Shechter Company Political Mother Samstag, 26. April 2014 Eastman | Sidi Larbi Cherkaoui 4D | Österreich-Premiere Samstag, 3. Mai 2014 Nederlands Dans Theater 2 Sara | Shutters Shut | Cacti | N.N. Österreich-Premiere Freitag, 16. und Samstag, 17. Mai 2014 aktionstheater ensemble Pension Europa | Uraufführung Freitag, 23. Mai 2014 Ultima Vez | Wim Vandekeybus What the Body Does Not Remember Alle Aufführungen finden um 20 Uhr im Festspielhaus Bregenz statt. Kartenvorverkauf: www.v-ticket.at Bregenz Tourismus & Stadtmarketing Rathausstr. 35a, 6900 Bregenz, Austria Tel.: +43 (0)5574 / 4080 tourismus@bregenz.at Detaillierte Infos ab 20. 11. 2013 unter www.bregenzerfruehling.at Eine Veranstaltung des Bregenzer Kunstvereins

Mag. Judith Reichart Stadträtin für Kultur Landeshauptstadt Bregenz

|

weekend luxus guide    23


André Hellers Afrika! Afrika! Helene Fischer live in Bregenz auf der Seebühne.

Hits & Stars als geschenk Event-Ticket. Show Factory präsentiert die schönsten Events. Ein tolles Präsent für Mitarbeiter, Kunden oder um sich selbst eine Freude zu bereiten.

E

ntertainment als Geschenk! Eine Überraschung, welche Begeisterung, Spaß, Gefühl, Spannung und Aufregung bieten kann. Ganz individuell und für jeden Geschmack. Wählen Sie aus! Afrika! Afrika! 4 Millionen Besucher haben sich von AFRIKA! AFRIKA! verzaubern lassen. Jetzt hat Heller eine neue Inszenierung speziell für Theaterbühnen erarbeitet. Sie vereint die Höhepunkte der Zeltshow mit atemberaubenden, nie gesehenen Attraktionen. AFRIKA! AFRIKA! wird exzentrischer und noch spektaku­ lärer. 70 Künstler, 3 LED-Wände und namhafte Musiker entführen Sie auf den „Kontinent des Staunens“. Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen Alle Termine und Tickets unter www.showfactory.at & www.schlagerfreunde.at Hotline: +43 (0)5574 / 4080-0

|

24    weekend luxus guide

Red Bull Flying Bach – die Show. Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps mit ihrer faszinierenden Performance Red Bull Flying Bach. Mit ­ihrer einzigartigen und innovatiAndreas Gabalier & die SEER beim Sommer Open Air in Dornbirn.


programm Weihnachten mit den Paldauern: 12. 12. 2013, Festspielhaus Bregenz Faszinierende Performance der BreakdanceWeltmeister „Flying Steps“.

Bei diesem Weihnachtskonzert gilt es, sich rechtzeitig die begehrten Karten zu sichern! Lord of the Dance: 16. 12. 2013, Festspielhaus Bregenz Folklore, Hightech-Popart sowie irisch-ameri­kanischer Stepptanz melodisch verknüpft. Zauber der Weihnacht: 17. 12. 2013, Festspielhaus Bregenz Mit Sigrid & Marina, Nockalm Quintett, Zellberg Buam, Saso Avsenik, Monika Martin u. v. m. The Original USA Gospel Singers: 18. 12. 2013, Kulturbühne AmBach Götzis Bei den Original USA Gospel Singers bleibt kein Zuschauer auf seinem Platz sitzen! Afrika! Afrika!: 20. – 23. 02. 2014, Festspielhaus Bregenz Magisch, farbenfroh und überwältigend geht es weiter!

ANZEIGE

Fotos: Michael Mey, Alfredo Escobar/Red Bull Content Pool, Sandra Ludewig, afrika afrika

The Best of Musicals: 08. 03. 2014, Festspielhaus Bregenz

ven Übersetzung von Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ sprengen sie die Grenzen zwischen Hoch- und Jugendkultur. Ton für Ton. Schritt für Schritt. Mit Klavier, Cembalo und elektronisch verfremdeten Beats. Mit Headspins, Powermoves und Freezes. Mit Visuals. Mit eigener Geschichte. 70 Minuten lang.

Eine der aufwendigsten inszenierten MusicalProduktionen der Welt kommt nach Bregenz.

Die Schlagernacht des Jahres 2014. Das 20. Jubiläum wird eine Show der Superlative mit Helene Fischer, Jürgen Drews, dem Nockalm Quintett, Nik P. & Band, den Jungen Zillertalern, Monika Martin und Gästen, die schon vor 20 Jahren dabei waren: G.G. Anderson und Andy Borg.

Hier trifft Klassik auf Breakdance und Urban Art erobert die Opernhäuser.

Gabalier Sommer Open Air 2014. Mit Andreas Gabalier und die SEER hat das Jahr 2014 ein ganz besonderes Open-Air-Highlight im Ländle zu bieten: Die unglaublich beliebten Künstler werden die Besucher beim „Sommer Open Air 2014“ in Dornbirn begeistern. n

SIDO: 01. 04. 2014, Werkstattbühne Festspielhaus Bregenz Der ungekrönte König des Rap 2014 auf LIVE-Tour – mit neuem Album! Red Bull Flying Bach: 12. + 13. 04. 2014, Festspielhaus Bregenz

Die Schlagernacht des Jahres: 01. 06. 2014, Seebühne Bregenz Die Jubiläumsshow mit den Stars der Schlagerszene. STARGAST: Helene Fischer. Sommer Open Air 2014: 08. 08. 2014, Messegelände Dornbirn „Lang lebe der VolksRock ’n’ Roll! Gabalier & die SEER rocken das Open Air in Dornbirn. Annett Louisan: 18. 11. 2014, Kulturbühne AmBach Götzis Der bunteste Schmetterling am deutschen Pop-Himmel auf „Zu viel Information-Tour“.

|

weekend luxus guide    25


4.

Hochzeit & Event

Messe Dornbirn. Der Treffpunkt für Brautpaare!

|

26    weekend luxus guide

Tolle Highlights. Die beliebte Hochzeits- und Festmodenschau der Team-Agentur setzt dreimal täglich – um 11, 14 und 16 Uhr – die neuesten Trends gekonnt in Szene. Für die ­musikalische Umrahmung sorgen ab 10.30 Uhr Live-Bands im Foyer. Ein spezielles Eheseminar wird am MesseSamstag (gegen Voranmeldung) vom Ehe- und Familienzentrum aus Feldkirch angeboten. Für alle Besucher gibt es zudem einen Tanzkurs nach Wahl von der Tanzschule Hieble zu gewinnen! Mit demselben Ticket kann auch die „Baby & Kind“ besucht werden – die ideale Ergänzung falls der Nachwuchs schon vorhanden oder in Planung ist.  n 4. Hochzeit & Event 2. Baby & Kind 1. und 2. Februar 2014 Messe Dornbirn Öffnungszeiten: Sa 10 – 17 Uhr, So 10 – 17 Uhr Tel.: +43 5572 305-0 www.hochzeit-event.info http://babyundkind.messedornbirn.at

anzeige

A

m 1. und 2. Februar 2014 wird die „Hochzeit & Event“ der Messe Dornbirn erneut zu dem Treffpunkt für alle Brautpaare in der Vier-Länder-Region. Neben dem besonderen Wohlfühl-Ambiente im „Haus der Messe“ (Halle 13) finden Brautpaare alles, was sie für die schönsten Tage im Leben brauchen. Brautausstatter, Juweliere, Fotografen, Caterer, Reiseveranstalter und einige mehr zeigen, was eine Traumhochzeit ausmacht – und das live an einem Ort! So kann man sich über Komplettpakete bei Hochzeitsplanern informieren, die Trends in der Braut- und Festmode ausprobieren, oder den speziellen Ehering anfertigen lassen.


Porsche empfiehlt

Gänsehaut. In bestimmten Fahrzeugklassen ein echtes Privileg. Der neue Panamera.

Porsche Service Zentrum Dornbirn

Schwefel 77 6850 Dornbirn Markus Vonbrül Tel.: 05572/253 10-43 www.porschedornbirn.at Panamera Turbo Executive – Kraftstoffverbrauch: 10,3 l/100 km. CO2-Emission: 242 g/km. Nach EU 5 im NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus).


F

O

L

L

O

W

Y

O

U

R

O

W

N

S

T

W W W . Z E N I T H - W A T C H E S . C O M

P I LOT M O N T R E D ’A E R O N E F T Y P E 2 0 G M T Die Manufaktur stand Pionieren der Luftfahrt seit ihren Anfängen zur Seite und stellte ihnen jederzeit speziell angepasste Bordinstrumente und Zeitmesser zur Verfügung. Die großzügigen arabischen Ziffern aus weißem Superluminova der Type 20 GMT sorgen für eine sehr gute Ablesbarkeit. A bgerundet wird dieser außergewöhnliche Zeitmesser von Zeniths Uhrwerk Elite 693, das höchste Präzision garantiert, und der Anzeige einer zweiten Zeitzone.

A

R


Weekend Magazin LuxusGuide 2013