Page 1

Kursangebot

Fit für den Beruf Garching Ismaning Unterföhring Unterschleißheim

Herbst-/ Wintersemester 2018/19

www.vhs-nord.de


Kursangebot

Fit für den

Beruf, Lehrgänge, IT

Sprachen

Gesundheit, Ernährung


Beruf

Inhaltsverzeichnis Beruf, Lehrgänge, IT

Liebe Leserinnen und Leser, als größte Weiterbildungseinrichtung im Landkreis München freuen wir uns, Ihnen unsere Broschüre Fit für den Beruf vorlegen zu können. Hier finden Sie gebündelt Kurse, die für Sie und Ihr Unternehmen interessant sein könnten: von der beruflichen Weiterbildung und Lehrgängen mit anerkannten Abschlüssen bei der IHK (Industrie- und Handelskammer), der HWK (Handwerkskammer) und der GPM (Gesellschaft für Projektmanagement) über Kurse im Bereich Management und Social Skills bis hin zu IT-Kursen (Windows und Office, Web für Profis, Bildbearbeitung, Grafikdesign und Layout, Programmierung). Wir bieten Ihnen auch eine Auswahl aus dem Bereich Sprachen an und Vorschläge für Kurse, die wir für Sie im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements durchführen können. Alle Fort- und Weiterbildungen planen und realisieren wir auch exklusiv für Ihr Unternehmen, gerne auch als Inhouse-Schulung. Über das in dieser Broschüre beschriebene Angebot hinaus, erlaubt uns unser großer Pool an erfahrenen Trainerinnen und Trainer die Konzeption von maßgeschneiderten Schulungen in einem sehr breiten Spektrum beruflicher Qualifizierung. In jedem Fall orientieren wir uns dabei konsequent an Ihrem Bedarf. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Über Ihre Anmeldungen zu unseren offenen Kursen und Anfragen zu firmenspezifischen Seminaren freuen wir uns. Herzliche Grüße

Dr. Lothar Stetz

vhs-Direktor

Monika Auer

Fachbereichsleitung Beruf, EDV Tel. 089/550 517-25 auer@vhs-nord.de

Ulla Hannig

Information Sachbearbeitung Beruf, EDV Tel. 089/550 517-23 hannig@vhs-nord.de

Buchführung, Steuer, BWL, 2 Lehrgänge, 2 Management und Führung, 5 Kommunikation, 7 Job und Karriere, 8 Windows und Office, 9 Word, 10 Excel, 11 PowerPoint, One Note, Outlook, 12 Access, 13 Internet, 13 Web für Profis, 13 InDesign, Illustrator & Co, 14 Bildbearbeitung, 15 3D-Technik, 15 VPN, 15 Linux, 16 Programmierung, 16 Sprachen Business English, level A1/A2, 18 Business English, level A2, 18 Business English, level B1/B2, 19 Telephone calls, 18 Business English, Niveau B2, 19 Business English at the weekend, 19 Deutsch für den Beruf, A2, 19 Deutsch für den Beruf, B2, 19 Gesundheit, Ernährung Autogenes Training, 20 Integratives Entspannungstraining, 20 Hatha Yoga, 20 Qi Gong, 20 Wirbelsäulengymnastik, 20 Fascial Pilates, 20 Ayurvedische Küche, 20 Herbstküche, 20 Information Geschäftsstellen vhs Nord, 21 AGB, Impressum, 21

Info & Anmeldung:  089/550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

1


1 Beruf, Lehrgänge Im Bereich der beruflichen Bildung bieten wir Lehrgänge zum Thema Projektmanagement an sowie praxisorientierte Schulungen für die Finanzbuchführung. Unsere Kurse aus den Bereichen Management, Marketing, Kommunikation und Social Skills sowie IT können wir gerne auch in Ihrem Haus durchführen, natürlich angepasst an Ihren Bedarf. Sprechen Sie uns einfach an.

Buchführung / Steuer / BWL

Praktikerkurs DATEV Finanzbuchführung

Lehrgänge

Praktikerkurs Finanzbuchführung für Einsteiger

Mit Prüfungsmöglichkeit für Xpert Business

Infoveranstaltung zum Lehrgang

Mit Prüfungsmöglichkeit für Xpert Business Dieser Kurs ist ein Komplettpaket, das alle üblichen Felder der Finanzbuchführung abdeckt. Nach einer allgemeinen Einführung in die Grundprinzipien der doppelten Buchführung und der Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) wird das Wissen anhand der Systematik der einzelnen Arten von Buchungskonten konkret vertieft. Weiter werden die klassischen Geschäftsvorfälle der Praxis an Beispielen eingeübt. Das Wissen ist unabhängig von bestimmten Buchhaltungsprogrammen oder Buchungskontenrahmen anwendbar. Weitere Beispiele für praxisrelevante Inhalte: Umsatzsteuer (u.a. Vorsteuervoraussetzungen, Voranmeldung), Betriebsausgaben (z.B. Bewirtungskosten, Geschenke) auf aktuellem Rechtsstand, Warenwirtschaft (z.B. Inventur), Anlagenbuchhaltung (z.B. Abschreibungen), Privatbereich (z.B. private Kfz-Nutzung mit Fahrtenbuch, Telefonnutzung), Systematik bei Geschäftsvorfällen mit Berührung zum Ausland, Schnittstellen zur Lohnbuchhaltung. In der Kursgebühr sind zwei Lehrbücher (Fibu I und II) vom EduMedia-Verlag enthalten. Der Kurs deckt die Inhalte der Xpert-Prüfungen Finanzbuchführung I und II ab. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen. Der Dozent ist Steuerberater und seit vielen Jahren in seiner täglichen Praxis mit dieser Thematik befasst. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5501, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 10x Sonntag, 09.00-16.00 Uhr Beginn: Sonntag, 14.10.18 max. 10 TN Konrad Viehbeck EUR 350,00

Prüfung: Finanzbuchführung I oder II Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5502P, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Sonntag, 17.02.19, 10.00-13.00 Uhr max. 10 TN Konrad Viehbeck EUR 60,00

2

Die DATEV-Finanzbuchführung wird in diesem Praktikerkurs anhand der Programmversion Mittelstand pro erlernt. Diese Version ist u.a. für die Nutzung durch den Mandanten eines Steuerberaters ausgelegt und beinhaltet neben der Finanzbuchführung weitere Programmteile zur effizienten Verwaltung des Betriebs, wie z.B. ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) zur Erstellung und Verwaltung digitaler Belege. Die Programmteile und Arbeitsschritte in der Praxis werden anhand von diversen Übungsfirmen trainiert. Nach der Anlage der Firmen werden die einzelnen Eingabetechniken beim Buchen thematisiert. Schlussendlich werden die Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und Ausgabe anderer Auswertungen wie z.B. betriebswirtschaftlichen Auswertungen erörtert. Neben der Finanzbuchführung werden auch andere Programmteile wie die Anlagenbuchführung, das DMS sowie Mahn- und Zahlungswesen besprochen. Neben den einzelnen Arbeiten mit der Software selbst kann nach Bedarf auch der jeweilige rechtliche Hintergrund im Einzelfall erörtert werden. Die Inhalte werden im umfangreichen Skript dokumentiert. Der Kurs deckt den Inhalt der entsprechenden Xpert-Prüfung (Fibu III mit DATEV) ab. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5503, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs 7x Freitag, 17.00-21.00 Uhr Beginn: Freitag, 26.10.18 max. 6 TN Markus Maier EUR 220,00

Prüfung: Finanzbuchführung III DATEV – Xpert Business Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5503P, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Samstag, 15.12.18, 10.00-13.00 Uhr max. 6 TN Markus Maier EUR 60,00

Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation (IHK) Sie haben einen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf abgeschlossen, verfügen über Berufspraxis und planen nun den nächsten Karriereschritt oder Sie wollen als Wiedereinsteiger/-in beruflich durchstarten? Der Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation (IHK) bietet Ihnen eine zukunftsweisende Ausbildung für anspruchsvolle Aufgabenbereiche. Sie werden darauf vorbereitet, Büro- und Projektarbeiten zu planen, zu koordinieren und abzuwickeln sowie betriebliche Prozesse zu optimieren und vieles mehr. Nähere Details zu dem Lehrgang Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation (IHK) erhalten Sie in dieser kostenlosen Infoveranstaltung. Kursstart ist im Oktober 2018, die IHK-Prüfungen finden voraussichtlich im September und Dezember 2019 statt. Kurs-Nr. N5511, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Donnerstag, 27.09.18, 18.30 Uhr Peter Knüppel

Gebührenfrei

Fachwirt/-in Büro- und Projektorganisation (IHK) Als Fortbildung und für Wiedereinsteiger/ -innen Englisch: Bachelor Professional for Office & Project Organisation CCI Wer die Berufsbezeichnung Office-Manager/in, Assistent/-in oder Sekretär/-in in seiner Stellenbeschreibung hat, der/die kann seine/ ihre Qualifikation noch einmal deutlich verbessern. Auch für Wiedereinsteiger/-innen ist es die Möglichkeit, das Wissen auf den neuesten Stand zu bringen. Die Fortbildungsqualifizierung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation kommt den Bedürfnissen der Arbeitgeber nach weiterer Professionalisierung nach. Wer erfolgreich die IHK-Prüfung absolviert, hat auch die Ausbildungsberechtigung, kennt sich aus mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und ist bestens geeignet für erfolgsversprechende Kundenbeziehungen. Fachwirte für Büro- und Projektorganisation koordinie-


Lehrgänge ren die Arbeitsprozesse in Büros, etwa von Geschäftsbereichen oder Fachabteilungen. Sie übernehmen anspruchsvolle Sachbearbeitungsaufgaben und sorgen für die Planung, Koordinierung und Abwicklung von Büro- und Projektarbeiten. Fachwirte wirken daran mit, betriebliche Prozesse zu optimieren und sie betreuen in betrieblichen und kundenorientierten Projekten eigenständige Aufgabenbereiche. Zugangsvoraussetzungen: Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf mit einer mindestens einjährigen Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis im kaufmännischen Bereich oder eine fünfjährige Berufspraxis, die wesentlichen Bezug zu den Aufgaben eines Fachwirts für Büro- und Projektorganisation hat. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die IHK. Dauer des Lehrgangs (einschl. schriftliche Prüfungen): Oktober 2018 bis September 2019, mündliche Prüfungen voraussichtlich im Dezember 2019. Bei der IHK fallen zusätzlich Prüfungsgebühren in Höhe von EUR 500,00 an. Bei erfolgreichem Abschluss zahlt der Freistaat Bayern einen Meisterbonus in Höhe von EUR 1.500,00 (bitte Vergaberichtlinien beachten). Für den Lehrgang kann Aufstiegs-Bafög beantragt werden. Gebühren zahlbar in zwei Raten, jeweils zum Semesterbeginn. Ggf. zusätzliche Materialkosten. Keine Ermäßigung möglich. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Kurs-Nr. N5512, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Freitags, 17.00-21.00 Uhr, Samstags, 09.00-16.00 Uhr und 2x Blockunterricht, im Juli/August 2019 Beginn: Freitag, 12.10.18 Änderungen vorbehalten max. 12 TN Peter Knüppel EUR 2.700,00

Infoveranstaltung zum Lehrgang

Geprüfter Fachmann / Geprüfte Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der HWO Sie haben bereits eine Gesellenprüfung im Handwerk oder in einem anerkannten gewerblich-technischen Ausbildungsberuf bestanden? Oder Sie sind Techniker/Technikerin und wollen den Grundstein für den Meisterabschluss legen? In dieser Infoveranstaltung erfahren Sie organisatorische und inhaltliche Details über unseren Lehrgang Geprüfter Fachmann / Geprüfte Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung, der Sie auf den anerkannten Abschluss vor der Handwerkskammer München vorbereitet. Lehrgangsinhalte sind Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, Unternehmensgründung und -übernahme, Unternehmensführung sowie Projektmanagement. Kursstart ist am 07.11.18.

Kurs-Nr. N5513, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 10.10.18, 19.00 Uhr Johannes Leischnig Gebührenfrei

1

Das Dozentenporträt Peter Knüppel

Geprüfter Fachmann / Geprüfte Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der HWO Der Lehrgang bereitet Sie auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss zum Geprüften Fachmann / zur Geprüften Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der HWO vor, die vor der Handwerkskammer München abgehalten wird. Sie erhalten Einblicke in die wichtigsten Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und lernen die Zusammenhänge kennen. Anhand konkreter Problemstellungen aus dem Unternehmensalltag werden Sie an die Themengebiete herangeführt und Ihr Wissen über Praxisbeispiele vertieft. Berufliche Aussichten: Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen verfügen Sie über die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Qualifikationen, um folgende Aufgaben in einem Betrieb zu übernehmen: Management an der Schnittstelle von betrieblichem Leistungsbereich und BüroAuftragsannahme, Auftragsbearbeitung und Auftragskalkulation, Kunden- und Lieferantenbetreuung, Organisation des betrieblichen Ablaufs. Kursinhalte: Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, Unternehmensgründung und -übernahme, Unternehmensführung sowie Projektmanagement. Informationen unter Tel.: 089/550517-25, Gebühren zzgl. Prüfungsgebühr (ca. EUR 190,00) und Materialkosten von ca. EUR 80,00. Keine Ermäßigung möglich. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich Kurs-Nr. N5514, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwochs, 18.00-21.00 Uhr, Sonntags, 08.30-12.30 Uhr Beginn: Mittwoch, 07.11.18 Johannes Leischnig EUR 1.400,00

Vortrag

Wettbewerbsvorteile durch Qualitäts- und Umweltmanagement Dieser Vortrag soll Ihnen die Wettbewerbsvorteile aufzeigen, die Sie durch Einführung und Optimierung eines Qualitäts- und Umweltmanagementsystems erreichen. Sie erhalten dazu wertvolle Praxistipps unter dem Aspekt Kostensenkung und Effizienzsteigerung. Auch Firmen, die bereits ein QMSystem eingeführt haben, können sich zur Überprüfung und Weiterentwicklung ihrer Systeme hinsichtlich folgender Ziele informieren: ■■Erfüllung von Kundenanforderungen und Kundenerwartungen ■■Vertiefung des Qualitäts- und Umweltbewusstseins aller Mitarbeiter

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Peter Knüppel verfügt über langjährige Erfahrung als IT-Leiter, Projektmanager, Ausbilder und Prüfer und unterrichtet seit Jahren an vielen Handelskammern und Weiterbildungsinstituten angehende Betriebswirte und Fachwirte in unterschiedlichsten Branchen. Betriebliches Management, Personalmanagement sowie Projekt- und Organisationsmanagement sind seine Themen, die auch Bestandteil des Fachwirts für Büround Projektorganisation sind. „Sag was Du tust und tue, was Du sagst“. Dieses Motto schätzen die Teilnehmer an ihm neben seiner Kompetenz, seiner offenen und zielgerichteten Art die Teilnehmer an den Unterrichtsstoff heranzuführen.

■■Erarbeiten und Präsentieren von Qualitätsund Umweltkennzahlen Schwerpunktthemen: Aufgaben des Qualitätsund Umweltmanagements, Normen und Standards, Qualitätsgrundsätze, Qualitätskreis, Prozesskette im Kontext des KVP, QM-Handbücher, Prozesslandschaften im Unternehmen, Qualitätsplanung, Risikomanagement, FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) und Auditierung. Speziell wird auch eingegangen auf die Betriebs-, Prozess-, Produkt- und Standortbilanz und den Weg zur Zertifizierung nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme). Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt. Kurs-Nr. N5515K, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 24.10.18, 19.00-20.30 Uhr Johannes Leischnig EUR 7,00

3


Lehrgänge

1

Lehrgänge Projekte, Qualität, Umwelt ■■Geprüfte/-r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HWK) ■■Wettbewerbsvorteile durch Umweltmanagement ■■Projektmanagement Basiszertifikat (GPM/IPMA) ■■Projektmanagement Level D (GPM/IPMA) Wir bieten im Herbst-/Wintersemester Kurse an, in denen sich Teilnehmer/-innen intensiv auf Prüfungen vorbereiten können. Wir beraten Sie gerne.

Das Dozentenporträt Henrik Rößler

Johannes Leischnig

Diplom-Wirtschaftsingenieur, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Master of Systems Engineering Johannes Leischnig ist an der Hochschule München in der Lehre tätig. Unter anderem hält er Vorlesungen zu den Themen Projektmanagement sowie Unternehmensmanagement (Qualitätsmanagement und Umweltmanagement) und bringt dabei seine langjährige Erfahrung in internationalen Projekten ein. Seit vielen Jahren bereitet er an verschiedenen Instituten Teilnehmer/-innen auf Prüfungen vor der IHK (Industrie- und Handelskammer) und HWK (Handwerkskammer) vor.

Wettbewerbsvorteile durch Umweltmanagement in mittelständischen Unternehmen Das Seminar wendet sich an Unternehmensleiter/-innen, Umweltbeauftragte und Mitarbeiter/-innen mittelständischer Unternehmen, die einen Überblick über das Umweltmanagement benötigen. Verstärkter Wettbewerb fordert gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ein Umweltmanagement-System. Es ist dabei von größter Bedeutung, dass die Mitarbeiter/-innen die Umweltmanagement-Standards, die Methoden, die Techniken und den Weg für die Einführung eines Umweltmanagement-Systems als ökonomischen Faktor kennen. Inhalte: ■■Umweltmanagement (UM) Normen und Schwerpunkte ■■Sinn und Zweck des UM im Wettbewerb ■■Weltklimakonferenzen und Protokolle: Agenda 21, Kyoto Protokoll, Weltklimakonferenzen Kopenhagen, Dohan, Paris, Bonn ■■Öko-Bilanz, Teilbereiche und Funktionen ■■Betriebsbilanz, Prozessbilanz, Produktbilanz und Standortbilanz ■■Der Weg zur Validierung nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) III ■■Umweltpolitik ■■Umwelt- und Umweltbetriebsprüfung ■■Umwelterklärung ■■Umweltcontrolling ■■UM-Systeme in der Aufbauorganisation ■■UM-Systeme in der Ablauforganisation ■■Umweltcontrolling ■■Integrative Managementsysteme ■■Wettbewerbsvorteile Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5516, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 4x Freitag, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Freitag, 11.01.19 max. 14 TN Johannes Leischnig EUR 160,00

4

Lehrgang: Projektmanagement nach GPM/IPMA Dieser Lehrgang vermittelt Grundlagen im Projektmanagement und erstes Handwerkszeug zur Bearbeitung von Projekten. Anhand eines kleinen Übungsprojektes erfolgt die Übertragung der erlernten Methoden zu den eigenen Aufgaben. Der Bedarf an einem unabhängig bestätigten Nachweis über aktuelles und international anerkanntes Basiswissen im Projektmanagement wächst von Jahr zu Jahr. Mit diesem „Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)“ erhalten Sie das Basisknowhow für den Einsatz dieser Planungsmethodik und ein universell gültiges Zertifikat. Eigene Projektmanagement-Erfahrung wird nicht vorausgesetzt. Das Basiszertifikat ist an den Projektmanagement-Kompetenzelementen der ICB (IPMA Competence Baseline) ausgerichtet und richtet sich an Projektmitarbeiter/ -innen, angehende Projektleiter/-innen von kleineren Projekten sowie an Projektbeteiligte aus Fachabteilungen und dem Vertrieb, die in der Hauptsache mit fachlichen (und daher nicht Projektmanagement-) Aufgaben befasst sind und die an einer unabhängigen und kompetenten Bestätigung ihres Projektmanagement-Wissens interessiert sind. Zertifizierung: Dieses Seminar kann mit einer zweistündigen schriftlichen Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfung wird extern abgenommen und ist auf die Berufsbilder allgemeiner Dienstleister, ProjektOffice und Bauwirtschaft ausgerichtet. Die Prüfungsgebühr wird zusätzlich fällig. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5532, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 9x Sonntag, 13.30-17.30 Uhr Beginn: Sonntag, 14.10.18 max. 14 TN Johannes Leischnig EUR 288,00

Henrik Rößler verfügt über langjährige Erfahrung als Java- und C#-Entwickler in klassischen Projekten bis hin zu Kanban und Scrum. In seinen Kursen erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in die Scrum-Welt und den damit verbundenen Herausforderungen in der täglichen Arbeit.

Vorankündigung

Lehrgang: Projektmanagement Level D nach GPM/IPMA Mit diesem Lehrgang erwerben Sie eine umfassende Qualifizierung im Projektmanagement und erhalten hierüber eine attraktive Bescheinigung – eine der umfangreichsten im deutschen Sprachraum. Wir bereiten Sie optimal vor, um das international anerkannte Zertifikat IPMA Level D (durch die GPM) zu erwerben. Voraussetzung: Basiszertifikat Projektmanagement (GPM). Die Prüfungsgebühr muss zusätzlich entrichtet werden. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5533, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 9x Sonntag, 13.30-17.30 Uhr Beginn: Sonntag, 27.01.19 max. 14 TN Johannes Leischnig EUR 298,00

IT Service Management nach ITIL® v3 – Edition 2011 Möchten Sie die Grundlagen von modernem IT-Service-Management erlernen? Kursinhalt: Überblick über ITIL v3-Servicelebenszyklus und Zertifizierungsschema, Service-Management in der Praxis, einzelne Komponenten von ITIL Servicelebenszyklus – Service Strategie, Service Design, Service Transition, Service Operation, Continual Service Improvement – für jede Komponente schauen wir systematisch Ziele und Aufgaben, Umfang, Schlüsselkonzepte und -prozesse an. Unter


Management und Führung anderem kann Ihnen unser Kurs helfen, sich für die ITIL Foundation Prüfung vorzubereiten. Die Prüfung können Sie bei verschiedenen Anbietern jederzeit unabhängig von dem Kurs selber ablegen. Die Prüfungsgebühren werden zusätzlich fällig und sind direkt beim entsprechenden Anbieter zu begleichen. Teilnehmer werben Teilnehmer möglich. Keine Ermäßigung möglich. Kurs-Nr. N5536, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 13.10.18, 9.00-17.00 Uhr Sonntag, 14.10.18, 9.00-17.00 Uhr Samstag, 20.10.18, 9.00-17.00 Uhr Vadim Gutyrchik

max. 8 TN EUR 245,00

Scrum – wherever you are Scrum ist die am weitesten verbreitete agile Methode im Projektmanagement. Obwohl Scrum seine Herkunft aus der Informationstechnik nicht verleugnet und dort heute nicht mehr wegzudenken ist, findet es sich in vielen anderen Bereichen wieder. Unser Referent möchte Sie in das Land der Empirie entführen, indem er mit Ihnen die Scrum-Zeremonien durchspielt, Grundlagen erläutert, natürliche Entsprechungen der Elemente von Scrum bewusst macht und Effekte aufzeigt, die bei der Einführung von Scrum auftreten können. Dieser Kurs richtet sich vorrangig an Nicht-IT-ler (Menschen mit IT-Motivation und -Background sind willkommen, aber der Kurs wird ohne IT auskommen), die erfahren wollen, was Scrum ausmacht, wie es sich anfühlt, in Scrum zu arbeiten, und die vor der Frage stehen, ob Scrum sich möglicherweise für das eigene Projekt oder die eigene Arbeit eignet. Kurs-Nr. N5537, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Samstag, 24.11.18, 10.00-17.00 Uhr Henrik Rößler

EUR 80,00

Scrum – erleben Scrum kommt aus der Informationstechnik und ist dort auch nicht mehr wegzudenken. Obwohl es ein komprimiertes Regelwerk von etwa 20 Seiten gibt, ist die Umsetzung nicht so einfach und straight forward, wie es im ersten Moment erscheint. Die Zeit von der Einführung von Scrum in einem Team bis zum Durchdringen aller Teammitglieder scheint sich in Jahren zu bemessen. Der Kurs richtet sich an Interessierte mit IT-Hintergrund, die sich mit Scrum und Agile beschäftigen (ggf. auch müssen) und vom Wissen bzw. von der Erfahrung unseres Referenten profitieren wollen. Neben den Grundlagen von Scrum (z.B. Scrum-Guide) und Agile (Agiles Manifest und Prinzipien) geht es um die Elemente von Scrum (Rollen, Artifakte und Zeremonien) und ihre Zusammenhänge, das Durchspielen der Zeremonien und Ausblicke auf Implementierungsstrategien.

Kurs-Nr. N5538, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Samstag, 12.01.19, 10.00-17.00 Uhr Henrik Rößler

EUR 80,00

Management und Führung Kultur-Coaching für Führungskräfte aus dem Ausland „Die Deutschen sind ein gemeingefährliches Volk: Sie ziehen unerwartet ein Gedicht aus der Tasche und beginnen ein Gespräch über Philosophie“, so urteilte der Schriftsteller Heinrich Heine über seine Landsleute. Auch wenn dies nicht ganz ernst gemeint ist – internationale Führungskräfte brauchen Kenntnisse der deutschen Kultur, um sich im geschäftlichen Umgang souverän bewegen zu können. Der Kurs vermittelt interaktiv Kenntnisse der deutschen Kultur und Wirtschaft. Im Praxisteil werden durch Rollenspiel Szenen aus dem Arbeitsleben geübt, um die erworbenen Kompetenzen zu vertiefen. Kurs-Nr. N5540, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 20.10.18, 10.00-17.00 Uhr max. 10 TN Maren Lohrer EUR 80,00

Umgang mit Auszubildenden Ausbildungsmethoden gezielt einsetzen Die persönlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten von Auszubildenden sind heute sehr unterschiedlich. Je nach Ausbildungsmethode schwankt demzufolge der Lernerfolg und die Motivation. Sie lernen in diesem Seminar nützliche Ausbildungs- und Unterweisungsmethoden kennen, um Ihre Auszubildenden erfolgreich und zielorientiert durch Lernprozesse zu begleiten, sie zu fördern, die Motivation zu steigern und mit schwierigen Ausbildungssituationen sicher umgehen zu können. Inhalt: ■■Was erwartet der/die Auszubildende von seinem betreuenden Ausbilder? ■■Wie werden Lernziele festgelegt ? ■■Lernbereiche und Lerntypen ■■Lernförderliche Bedingungen für den Auszubildenden schaffen ■■Welche Unterweisungsmethoden/Medien gibt es? ■■Welche Unterweisungsmethoden/Medien setze ich wann gezielt ein? ■■Entwicklung der beruflichen Handlungskompetenz ■■Auszubildende motivieren und fördern ■■Konflikte lösen ■■Leistungsbeurteilungen durchführen und auswerten. Kurs-Nr. N5543, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 23.11.18, 10.00-17.00 Uhr Wolfgang Schmitz

1

Exklusive Firmenschulung

max. 8 TN EUR 80,00

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Interkulturelle Kompetenz Indien Oft lassen sich Geschäftskontakte nur schwierig anbahnen und nehmen in ihrem weiteren Verlauf unvorhergesehene oder unerwünschte Wendungen. Eine Ursache liegt dabei sehr häufig in der unzureichenden Berücksichtigung der verschiedenen kulturellen Hintergründe: am Unverständnis für die fremde Kultur des Partners und an der Unwissenheit um die eigene kulturelle Prägung. Der Erfolg einer Kooperation oder einer langfristigen Geschäftsbeziehung ist aber ernsthaft gefährdet, wenn sich die unterschiedliche Kultur als Barriere erweist. Ziel dieses Seminars ist es, einen Überblick zu bekommen, worauf sich jemand, der/die als Deutsche/-r geschäftlich in Indien zu tun hat, einstellen muss, um mit den Partnern dort gut und effektiv zusammenarbeiten zu können. Inhalte: ■■Erfahrungen in der Kooperation mit Indern ■■Einige kulturhistorische, mentalitätsprägende Hintergründe Indiens zum Verständnis der indischen Charakteristika ■■Ein Kulturprofil der indischen Geschäftspartner im Kontrast zu den Selbstverständlichkeiten deutscher Professionalität ■■Wichtige Tipps und Hinweise Diese Veranstaltung können Sie bei uns exklusiv für Ihre Firma buchen. Nährere Infos erhalten Sie von der Fachbereitsleiterin Monika Auer, auer@vhs-nord.de, 089/55051725

5


Management und Führung 

1

Soziale Kompetenz beim Auszubildenden stärken

Durch den immer stärker werdenden Fachkräftemangel müssen sich Unternehmen und Betriebe Gedanken machen, wie sie die nicht besetzten Ausbildungsplätze besetzen. Auszubildende kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, was die Schulbildung betrifft. Sozial benachteiligte oder lernbeeinträchtigte Auszubildende werden in ihrem Leben oft schon während der Ausbildungszeit von ihren Kollegen ausgegrenzt und verlieren dadurch den Mut, sich beruflich weiterzuentwickeln. Sie sind ein Betrieb der sich der Herausforderung stellt, alle Auszubildenden (egal ob sozial benachteiligt oder nicht) für das spätere Beschäftigungsverhältnis als Fachkraft fit zu machen. Der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe ist Ihr Ziel. In diesem Praxisseminar bekommen Sie Tipps und Tricks, wie Sie als Ausbildende Ihre Gruppe von Auszubildenden als gemeinsames Team fördern und fordern. Zielgruppe: Ausbildendes Personal in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Handwerksbetrieben, Praxen und bei Dienstleistern. Inhalte: ■■Zusammenarbeit im Team ■■Selbstreflexion-Eskalationsstufen ■■Umgang mit Konflikten ■■Identifikation mit dem Konfliktpartner ■■Konfliktstile ■■Umgang mit Kritik ■■Ausgrenzung von Auszubildenden erkennen und beenden ■■Prävention von Gewalt ■■Fremdwahrnehmung Kurs-Nr. N5544, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 25.01.19, 10.00-17.00 Uhr Wolfgang Schmitz

max. 8 TN EUR 80,00

Smells like Team-Spirit: Teamfindung & Teamentwicklung Echte Teamarbeit ist in der heutigen Arbeitswelt ein seltenes Phänomen. Ursächlich dafür sind komplexe gruppendynamische Prozesse, die unterhalb der Sachebene ablaufen und einen entscheidenden Einfluss auf das Gesamtergebnis der Teamarbeit nehmen. Was macht ein Team aus? Welche Vor- und Nachteile kann Teamarbeit mit sich bringen? Wie stellt man ein neues Team idealerweise zusammen bzw. optimiert man ein bereits bestehendes? Welche – nicht immer ganz reibungslosen – Gruppendynamiken sind in einem Team nicht nur natürlich, sondern vielmehr notwendig, um eine Weiterentwicklung zu ermöglichen? In diesem interaktiven Vortrag erhalten Sie die Antworten auf diese Fragen, stellen Ihr Team auf den Prüfstand und nehmen so Anregungen für Ihren Teamalltag mit.

6

Kurs-Nr. N5545, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Dienstag, 29.01.19, 17.00-21.00 Uhr max. 10 TN Susanne Irrgang EUR 50,00

Von der Arbeitsgruppe zum High-Performance-Team Der „natürliche Lebensraum“ des Menschen sind Gruppen. Eine Spezialform von Gruppen sind Teams. Die Zusammenarbeit im Team gehört heute zum Arbeitsalltag und der wahre Schlüssel zum Erfolg liegt darin, wie „teamig“ die einzelnen Gruppenmitglieder miteinander tun. Dabei sind die einzelnen Teammitglieder aufeinander angewiesen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Sie erfahren in diesem Kurs, warum eine Arbeitsgruppe auf ihrem Weg zum Team überhaupt eine Starthilfe benötigt und wie Sie als Teamleiter/-in oder auch Teammitglied den 4-stufigen Prozess zum High-PerformanceTeam idealerweise begleiten können. Wir werden dabei nicht nur der Frage nach der optimalen Teamgröße auf den Grund gehen, sondern uns auch hilfreiche Methoden anschauen, die Sie je nach Entwicklungsstufe des Teams gezielt einsetzen können – auch wenn es mal klemmt. Ziel dieses Seminars ist es, Teamleiter/-innen ebenso wie Teammitglieder in die Lage zu versetzen, Gruppendynamiken zu erkennen und zu verstehen, um das Geschehen im Team positiv mitzusteuern und letztlich zum Teamerfolg beizutragen. Kursinhalte: Unterscheidung zwischen Gruppe und Team, hilfreiche Instrumente zur Teamanalyse, Identifizierung von Teamkrankheiten, Teams begleiten und weiterentwickeln. Kurs-Nr. N5545A, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 12.02.19, 17.00-20.00 Uhr Dienstag, 19.02.19, 17.00-20.00 Uhr max. 8 TN Susanne Irrgang EUR 80,00

Schwierige Mitarbeitergespräche erfolgreich führen In diesem kompakten Intensivkurs für Führungskräfte trainieren Sie sehr praxisnah, wie Sie zukünftig Mitarbeitergespräche effizienter und zielgerichteter gestalten können. Denn auch bei heiklen Anlässen (z.B. Kritikgesprächen) sollte der Verlauf so sein, dass beide Seiten das Gespräch als lösungsorientiert und gewinnbringend beurteilen. Sie lernen, sich differenziert vorzubereiten, um personenbezogen und situationsgerecht zu agieren. Dabei werden Sie auch eigene bevorzugte Kommunikationsmuster, deren Möglichkeiten und Stolperfallen erkennen. Desweiteren üben Sie mit Konflikten bewusster umzugehen, schwierige Themen offen anzusprechen, zu den schwer „Zugänglichen“ einen lebendigen Kontakt herzustellen und sorgen so in jeder Art von Gespräch auf

vertrauensvoller Basis für ein befriedigendes Resultat. Denn ob Kritik-, Feedback-, Wiedereinstiegs-, Konflikt,- Zielvereinbarungs- oder Einstellungsgespräch: Sie erfüllen nicht einfach nur Ihren Auftrag. Sondern: Sie stärken Ihre Arbeitsbeziehung und punkten auch als Führungskraft mit Herz, Mut und Verstand. Der Seminarleiter ist Kommunikationstrainer und zertifizierter Business-Coach. Kurs-Nr. N5546, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 08.02.19, 17.00-21.00 Uhr max. 8 TN Carsten Schleuß EUR 60,00

Teamkollege/-in gesucht! Mit professionellen Vorstellungsinterviews den optimalen Kandidaten finden Wenn es ernst wird und aus einem engen Bewerberkreis schließlich der Beste/die Beste auszuwählen ist, werden Bewerbungsgespräche geführt. Da die Besetzung einer freien Stelle immer auch mit einem erheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden ist, heißt es Verluste durch Fehlentscheidungen zu vermeiden und stattdessen dafür zu sorgen, dass sich all der Einstellungsaufwand schnellstmöglich rentiert und das bestehende Team zu neuer Spitzenleistung gelangt. Kursinhalte: Arten und Phasen von Bewerbungsgesprächen, Fragestrategien und -techniken, Bedeutung und Einfluss des Vorstellungsgesprächs für die gesamte Beschäftigungszeit, passende Gesprächsabläufe für freie Stellen konzipieren, aufschlussreiche Informationen über Bewerber erhalten, Kompetenzen der Bewerber erkennen und bewerten, Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler im Gespräch erkennen, schwierige Situationen meistern. Kurs-Nr. N5547, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 19.11.18, 18.00-21.00 Uhr Mittwoch, 21.11.18, 18.00-21.00 Uhr Susanne Irrgang

max. 8 TN EUR 80,00

Vortrag

Digitale Transformation Führung in der neuen Arbeitswelt In dem Vortrag werden neue Entwicklungen in den Bereichen Führung und Management im Zusammenhang mit der digitalen Transformation dargestellt. Wie verändert sich die Teamzusammenarbeit? Wie ändert sich die Rolle der Führungskraft? Und wie lassen sich in diesem Kontext die Leistung der Mitarbeitenden messen und Talente entwickeln? Bei der Beantwortung dieser Fragen geht es um eine neutrale Beschreibung der Veränderungen sowie eine Betrachtung der Chancen und Risiken, die sich für Führungskräfte, Mitarbeitende und Organisationen ergeben. Der Vortrag informiert über aktuelle Entwick-


Kommunikation lungen in der Praxis, aktuelle Forschungsarbeiten und wird die Erfahrungen aus dem Publikum in einer Diskussion aufgreifen. Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt. Kurs-Nr. N5548K, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Mittwoch, 14.11.18, 19.00 Uhr Ulf Steinberg

Kurs-Nr. N5552K, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Mittwoch, 23.01.19, 19.00 Uhr Carola Grimminger EUR 7,00

EUR 7,00

Ulf Steinberg ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Forschungsund Wissenschaftsmanagement der Technischen Universität München. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Führung in gesellschaftlichen Großprojekten, wie der Einführung hochautomatisierter Fahrzeuge und der digitalen Transformation. Im Vordergrund steht die Interaktion von digitalen Technologien mit dem Erleben und Verhalten, insbesondere Machterleben und -ausübung, von Führungskräften.

Meetings und Workshops Zielgerichtet und effektiv Meetings und Workshops inhaltlich und zeitlich zielgerichtet durchzuführen ist eine Herausforderung, der sich viele täglich stellen müssen. Die Erfahrungen zeigen, dass diese Herausforderung immer wieder schwer zu meistern ist. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Termine professionell vorbereiten, eine Moderatorenrolle übernehmen und mit einem guten Zeitmanagement in Ihren Veranstaltungen strukturiert nachhaltige Ergebnisse erarbeiten. Kurs-Nr. N5549, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 18.01.19, 17.00-21.00 Uhr Horst Kirchner

uns über ausgewählte Kampagnen diskutieren und einen Blick in die Zukunft werfen. Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Effizientes Marketing für kleine Unternehmen Sie erfahren, wie Sie eine Marke aufbauen, sichtbarer und bekannter werden und genau die Kunden anziehen, die Sie sich wünschen. Dieser Marketing-Workshop ist wertvoll für alle Unternehmer/-innen, die Kaltakquise meiden wollen und sich wünschen, dass die Kunden von ganz alleine kommen. In sieben klaren Schritten bauen Sie sich ein Marketingsystem auf, das auch in Ihrem Unternehmen fruchtet. In leicht verständlicher Sprache erläutert die Referentin die wichtigsten Themen wie Sichtbarkeit, Markenaufbau und Kundengewinnung. Dieser Abend ist voller Motivation, Ideen und Impulse. Sie gehen mit einem klaren Plan nach Hause und wissen, was als Nächstes zu tun ist. Der Workshop ist geeignet für Kleinunternehmer, Freiberufler und Solopreneure, die richtig durchstarten wollen und Marketingideen suchen, die effizient sind und wenig kosten. Kurs-Nr. N5555, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Freitag, 30.11.18, 16.00-21.00 Uhr max. 10 TN Susanne Büttner EUR 60,00

Kommunikation max. 8 TN EUR 60,00

Vortrag

Influencer Marketing – zwischen Hype und Realität 47,5 Millionen Treffer ergibt die Suche nach dem Schlagwort „Influencer Marketing“ auf google.de. Das ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass der Begriff erst 2014/2015 in den deutschen Medien so richtig Fuß fasste und binnen kürzester Zeit zu DER Marketing-Disziplin gehypt wurde. Dass der Ansatz funktioniert, zeigen beispielsweise Red Bull, adidas, die Drogeriemarktkette dm oder die Techniker Krankenkasse. Selbst Angela Merkel setzte beim Bundestagswahlkampf 2017 auf vier reichweitenstarke YouTube-Stars, um auf Jungwählerfang zu gehen. Heiße Luft oder echte MarketingAlternative, was steckt hinter dem Hype? In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über die Hintergründe und konkrete Anwendungsbeispiele für Influencer Marketing. Lassen Sie

Trau Dich!

■■Gedanken und (Rede)Beiträge in kurzer Zeit so strukturieren, dass Sie in das Ohr des Zuhörers dringen ■■Wie wirke ich, wie meine Vorträge, wenn ich ohne technische Hilfsmittel präsentiere? ■■Feedback geben, Feedback empfangen lernen – ohne Wertung und Bewertung! Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die in ihrem beruflichen und/oder sozialen Umfeld immer wieder vor Menschen sprechen müssen. Ebenso sind Schülerinnen und Studentinnen, die sich auf Referate vorbereiten wollen, herzlich willkommen. Kurs-Nr. N5560, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Freitag, 09.11.18, 17.00-20.00 Uhr Samstag, 10.11.18, 10.00-17.00 Uhr max. 10 TN Alexandra Bolle EUR 100,00

Die Psychologie des Überzeugens Im Gespräch überzeugen Wie gelingt es Ihnen, in Gesprächen zu überzeugen und Ihr Gegenüber für sich zu gewinnen? Ist es Ihre Persönlichkeit, die Magie der Sprache...? Welche Mechanismen öffnen Ihr Gegenüber, überzeugen und führen zum gemeinsamen Ziel? Die Beeinflussung hat viele Gesichter: faires Überzeugen, Überreden, Verführen... Wie schütze ich mich gegen subtile Manipulation? Entdecken Sie die Spielregeln für Ihren überzeugenden Auftritt. Kurs-Nr. N5563, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 13.11.18, 18.00-22.00 Uhr max. 8 TN Wolfgang Seifert EUR 60,00

Präsentations- und Kommunikationstraining für Frauen, die etwas zu sagen haben

Präsenz zeigen – Ihr starker Auftritt!

Sie fühlen sich unwohl und gehemmt bei Redebeiträgen? Sie fürchten sich zu blamieren, wenn Sie vor einer Gruppe sprechen? „Sichtbarkeit“ erzeugt bei Ihnen Unsicherheit? Im geschützten Raum und in lockerer Atmosphäre, haben Sie die Möglichkeit sich individuell auszuprobieren. Sie erfahren, wie Sie Ihren Redebeiträgen eine Struktur geben und diese wirkungsvoll vortragen – auch ohne die Anwendung üblicher Patentrezepte. Sie werden erleben, wie Sie bereits nach kurzer Zeit sicherer und mutiger werden. Ihre Selbstwahrnehmung und Ihr Selbstbewusstsein werden gestärkt. Sie bekommen in diesem Seminar alles mit, um es im Alltag, in der Praxis weiterzuführen. Ein Gewinn – beruflich und privat! Inhalte des Seminars: ■■Kurze Einführung in die Kommunikationspsychologie ■■Was tun bei Redeängsten, bei Hemmungen?

Ob Präsentation, Rede, Verkauf, Prüfung oder Vorstellungsgespräch: Ein sicheres Auftreten und eine positive Ausstrahlung helfen Ihnen in jeder Situation einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. An diesem praxisorientierten Abend trainieren Sie, wie Sie mit einer natürlichen Körpersprache und dem bewussten Einsatz Ihrer Stimme sich und Ihre Inhalte mit mehr Souveränität und Sicherheit rüberbringen. Der Dozent ist Kommunikationstrainer und Coach. Er lässt Elemente aus seinem früheren Beruf als Schauspieler in seine Trainings mit einfließen.

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Kurs-Nr. N5567, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 15.02.19, 17.00-21.00 Uhr max. 8 TN Carsten Schleuß EUR 60,00

7

1


Job und Karriere

1

Das Dozentenporträt Irene Krapp

ren Beruf als Schauspieler in seine Trainings mit einfließen. Kurs-Nr. N5568, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 16.11.18, 17.00-21.00 Uhr Carsten Schleuß

max. 8 TN EUR 60,00

Job und Karriere Lebensqualität steigern: Stress wirksam vermeiden und vorbeugen

Durch ihre langjährige Arbeit als Führungskraft im internationalen Personalmanagement großer Firmen, im In- und Ausland, kennt Irene Krapp die Herausforderungen, vor denen Bewerber/-innen, Mitarbeiter/-innen, Führungskräfte und auch die Unternehmensleitung stehen. Die Schwerpunkte der studierten Pädagogin, Arbeits- und Organisationspsychologin liegen unter anderem in der Führungskräfte-Entwicklung und der Beratung von Studenten/-innen und Abiturienten/ -innen auf ihrem Weg in ihren Beruf und ihrer weiteren beruflichen Karriere. In ihren Veranstaltungen möchte sie die Teilnehmer/-innen motivieren, die eigenen Talente zu erkennen und zu nutzen, konkrete Lösungswege aufzeigen und Hilfestellungen geben.

Lebendige Körpersprache in Alltag und Beruf Ob im Job oder auf dem gesellschaftlichen Parkett: Wie Sie auf andere wirken, hängt stark von Ihrem Auftreten ab. Schon beim ersten Blickkontakt erkennt Ihr Gegenüber an Ihrem non-verbalen Verhalten, ob Sie z.B. zurückhaltend, zupackend, vertrauenswürdig oder belastbar sind. Auch Ablehnung und Sympathie werden in der Regel sehr schnell definiert. Ziele dieses erfahrungsreichen Abends: ■■Selbst- und Fremdeinschätzung von Körpersprache ■■Status einnehmen und charmant verteidigen ■■Autorität nicht nur haben, sondern auch ausstrahlen ■■Mit klarem Handeln für einen klaren Ausdruck sorgen ■■Mit einer Ihnen gemäßen Körpersprache punkten Der Dozent ist Kommunikationstrainer und Coach. Er lässt Elemente aus seinem frühe-

8

Sie wissen nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht, reagieren gereizt auf Ihre Umwelt und fühlen sich quantitativ überfordert? Ihre Batterie läuft immer schneller leer? Sie arbeiten Ihre „To-Do-Listen“ stetig ab und sehen dennoch kein Licht am Ende des Tunnels? Höchste Zeit, das zu ändern! Nehmen Sie Ihr Wohlbefinden gerade in stürmischen Zeiten hoher Anforderungen ernst! Sie erhalten in diesem interaktiven Vortrag zahlreiche Impulse zum stressvorbeugenden Handeln und stärken so Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit (Resilienz). Steigern Sie Ihre Lebensqualität spürbar und nachhaltig, leben und arbeiten Sie in entspannt-aktiver Balance! Kurs-Nr. N5609, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Dienstag, 22.01.19, 17.00-21.00 Uhr max. 10 TN Susanne Irrgang EUR 50,00

Frauen und Karriere Ein Workshop für Frauen, die im Beruf weiter und höher kommen wollen Frauen sind oft qualifizierter und haben die besseren Abschlüsse als Männer. In Analysen schneidet ihr eher kommunikativer und teamorientierter Führungsstil häufig besser ab, und immer mehr Unternehmen legen in ihren Assessment-Verfahren explizit Wert auf diese sogenannten Soft Skills. Dennoch müssen Frauen immer wieder erleben, dass sie eine begehrte Stelle nicht bekommen oder auf ihrem Karriereweg stecken bleiben. In dem zweiteiligen Workshop erhalten die Teilnehmerinnen konkrete Hilfestellung (mit Übungen) und erarbeiten eine Strategie für ihr berufliches Weiterkommen. Folgende Themen werden behandelt: ■■Erkennen eigener Wünsche und Klären eigener Ziele ■■Barrieren für Frauen auf dem Wege ihrer Karriere ■■Geheime Spielregeln im Unternehmen ■■Aufbau und Nutzen von Netzwerken ■■Verhalten und Kommunikation erfolgreicher Frauen ■■Analyse und Lösungsstrategien für schwierige Situationen ■■Umgang mit Kritik ■■Erstellen eines Erfolgsplans

Kurs-Nr. N5612, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Mittwoch, 09.01.19, 18.00-21.00 Uhr Mittwoch, 16.01.19, 18.00-21.00 Uhr Irene Krapp

max. 8 TN EUR 80,00

Konfliktmanagement Nicht der Streit ist das Problem. Sondern der Umgang mit Konflikten. Im Workshop lernen die Teilnehmer/-innen die Konfliktdynamiken kennen – und wie sie dennoch konstruktiv handeln und verhandeln können. Die Teilnehmer/-innen können das theoretische Wissen sofort praktisch umsetzen: In Gruppenübungen und Rollenspielen vertiefen sie das Gelernte. Reflexion und Feedback verändern hierbei den Blick auf das eigene Konfliktverhalten und schaffen den Weg zu einer neuen Streitkultur. Auf Wunsch können auch anonymisierte Praxisfälle thematisiert werden, die die Teilnehmer/-innen im (Berufs-)Alltag beschäftigten. Inhalte: Was sind Konflikte und wie laufen sie ab?, Die Phasen der Konflikteskalation (nach F. Glasl), Checkliste: Wie gehe ich mit Konflikten um?, Konfliktanalyse, von der destruktiven zur konstruktiven Konfliktaustragung: Das sachgerechte Verhandeln (sog. Harvard-Methode), Konfliktkompetenz, praktische Übungen zur wertschätzenden Kommunikation. Die Referentin ist ausgebildete Mediatorin und Trainerin in der Verbraucherbildung. Kurs-Nr. N5620, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 17.11.18, 10.00-17.00 Uhr Maren Lohrer

max. 8 TN EUR 80,00

Inneres Zeitmanagement Zeit beginnt im Kopf In einer Welt voller Optionen, einer Informationsflut und innerer Hektik wird es zum Gebot der Stunde, Zeitfenster zu finden und der inneren Uhr zu folgen. Ein „Weniger-istmehr“, ein „Entrümpeln“ des Alltags ist angesagt, um dem Leben neuen Sinn und Tiefe zu geben. Woran es uns wirklich mangelt, ist nicht die Zeit, sondern der kreative Umgang mit der Zeit. Verbinden Sie die Methoden des klassischen Zeitmanagements mit neuen Strategien zum Thema Zeit. Kurs-Nr. N5624, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Donnerstag, 22.11.18, 18.00-22.00 Uhr max. 8 TN Wolfgang Seifert EUR 60,00

Afterwork-Seminar Business-Etikette: Stilsicher auftreten im Job Professionell, stilsicher und authentisch auftreten – an drei Abenden erfahren Sie, was Sie in verschiedenen Situationen beachten sollten.


Windows und Office Teil 1: „Gekonnt kommunizieren“ ■■Überblick: Gutes Benehmen – was verstehen wir darunter? ■■Der erste Eindruck: Die entscheidenden Faktoren kennen und nutzen ■■Gekonnt kommunizieren: Grüßen und begrüßen, sich und andere vorstellen und bekannt machen, korrekte Anrede, Umgang mit Visitenkarten, duzen und siezen, Small Talk führen und flexibel einsetzen Teil 2: „Geschäftsessen erfolgreich gestalten“ ■■Die eigene Rolle: Gast oder Gastgeber ■■Leitfaden für den gelungenen Restaurantbesuch ■■Der Gentleman und die moderne Frau ■■Zeitgemäße Tischsitten und Essmanieren: Dos und Don’ts ■■Tipps und Tricks zu Menü, Buffet und Wein Teil 3: „Dresscodes und anlassgerechte Kleidung“ ■■Dresscodes der Geschäftskleidung für sie und ihn: Aktuelle Kleiderordnungen ■■Anlassgerechte Kleidung Kurs-Nr. N5656, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs für Damen und Herren Montag, 28.01.19, 18.30-21.00 Uhr Montag, 04.02.19, 18.30-21.00 Uhr Montag, 11.02.19, 18.30-21.00 Uhr max. 8 TN Gritta Venus EUR 90,00

Windows Umstieg auf Windows 10 Sie kennen bereits frühere Windows-Versionen und haben jetzt einen neuen Rechner mit Windows 10. Hier lernen Sie die wichtigsten Neuerungen kennen und schnell und effektiv mit Windows 10 zu arbeiten. Inhalt: Startbildschirm und Info-Center, Apps und Programme, Arbeiten mit Kacheln und Kachelgruppen, Tipps und Tricks zur Verwaltung und Konfiguration, Systemeinstellungen, neue Zusatzprogramme wie Edge und Cortana. Kurs-Nr. N5123, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 30.11.18, 9.00-16.00 Uhr 4-8 TN Martin Taubenberger EUR 80,00

MS Office

Das Dozentenporträt

Einführung in Microsoft Office

Monika Zeevaert-Senger

Lernen Sie die ersten Schritte mit den beiden Programmen Microsoft Office Word und Excel kennen und profitieren Sie von der einheitlichen Benutzeroberfläche. Anhand von praktischen Übungsbeispielen werden Ihnen die Grundlagen der Textverarbeitung und Tabellenkalkulation vermittelt. Kursinhalte Word: Texte erfassen und formatieren, Seitenlayout einstellen, Briefe erstellen. Kursinhalte Excel: einfache Berechnungen durchführen, erste Funktionen anwenden, Tabellen gestalten.

1

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse Kurs-Nr. N5130, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Sonntag, 27.01.19, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Manuela Wutz EUR 80,00

Zurück ins Büro: PC- und Office-Training komplett Mit Windows 10 und Office 2016 Für Wiedereinsteiger/-innen Nutzen Sie Ihre Chance und bereiten Sie sich bestens auf einen erfolgreichen Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit vor. Veränderte Schwerpunkte in den Office-Anwendungen und aktuelle Versionen sind im Büroalltag präsent. Team-Funktionen und Cloud-Dienste werden intensiver genutzt. Neue OfficeModule rücken in den Vordergrund. Internetdienste wie Doodle oder WeTransfer werden zusätzlich genutzt. Ob nach nur kurzer Unterbrechung oder längerer Pause – wir machen Sie rundum fit am PC und in den wichtigsten Office-Anwendungen und bringen Sie auf den neuesten Stand. Aus dem Kursinhalt: ■■Outlook: E-Mail-Korrespondenz, Terminverwaltung, Organisation von Besprechungen, Signaturen und Schnellbausteine, Ablage und Archivierung ■■OneNote (digitales Notizbuch): Informationsmanagement, Lokale- und TeamNotizbücher, Internetrecherche ■■Word: Geschäftsbriefe, Protokolle und Berichte in Word, Tabulatoren, Aufzählungen und Nummerierung, Einbindung von Grafiken u. Tabellen, Erstellung von Textbausteinen, Serienbriefe, Nachverfolgung von Änderungen ■■Excel: Tabellen erstellen, Berechnungen in Excel, Diagramme erstellen ■■Windows: Basisfunktionen des Betriebssystems, Dateimanagement unter Windows 10, Dateiverwaltung in Netzwerk und Cloud ■■Internetdienste: Doodle (Einrichtung von Terminabstimmungen), WeTransfer (Dateien per Internet übertragen), Nutzung einer Online-Lernplattform (begleitend zum Kurs üben Sie auf einer OnlineLernplattform)

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Die seit vielen Jahren als Selbstständige in der Internetbranche tätige Diplom-Ingenieurin begann 2009 mit der Dozententätigkeit an Volkshochschulen. Monika Zeevaert-Senger hat sich dabei insbesondere auf Excel spezialisiert und wird oft auch für spezielle Firmenschulungen eingesetzt. Praxisnahe, lebendige und zielgruppenorientierte Kursgestaltung gepaart mit Erfahrung und Fachkompetenz ist für Monika Zeevaert-Senger der richtige Mix für erfolgreichen EDV-Unterricht. Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse, WordKenntnisse Kurs-Nr. N5131, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 12x Donnerstag, 09.00-12.00 Uhr Beginn: Donnerstag, 18.10.18 5-10 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 298,00

Kurz & knapp: Schneller Umstieg auf Office 2016 und Windows 10 Für alle, die kurz und knapp einen schnellen Überblick erhalten wollen. Der Kurs konzentriert sich auf die wichtigsten Neuerungen von Windows 10 und Office 2016 (Word u. Excel) und der Vermittlung des Bedienungsprinzips. Inhalte: Neuerungen von Windows 10, Office-übergreifende Änderungen in der Version 2016, wichtige Neuerungen in Word und Excel. Dieser Kurs wendet sich an Personen, die bereits routiniert mit Word und Excel arbeiten und jetzt auf die Version 2016 und Windows 10 umsteigen möchten. Kurs-Nr. N5133, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 11.12.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 45,00

9


Word

1

Office 365 / Office 2016 – Der digitale Arbeitsplatz in der Cloud Mit Office online und im Team zusammenarbeiten

Vertiefen Sie Ihr digitales Grundwissen und lernen Sie mit zeitgemäßen digitalen Tools zu arbeiten. Die Verzahnung von altbewährten Office-Anwendungen mit modernen Online-Tools ist mehr als ein Trend. Effektive Teamarbeit, verschiedene Kommunikationskanäle und mobiles Arbeiten werden durch die neuen Office-Funktionen wirkungsvoll unterstützt. Machen Sie sich vertraut mit den Office-Online-Apps von Office 365 (Office 2016). Inhalte: ■■Basiswissen OneDrive ■■Mobil mit Word-, Excel-, PowerPoint-Online ■■Dokumente online erstellen, offline weiterarbeiten ■■Zusammenarbeitsfunktionen ■■Eine Frage der Sicherheit ■■Vorstellung weiterer Office-Online-Apps Voraussetzung: Sicheres Beherrschen von Maus und Tastatur, Windows- und OfficeGrundkenntnisse Kurs-Nr. N5135, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Donnerstag, 07.02.19, 9.00-12.00 Uhr Donnerstag, 14.02.19, 9.00-12.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 80,00

Dateimanagement im Team und in der Cloud In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr digitales Grundwissen und lernen Ihre Dateien und Dokumente routiniert zu verwalten. Digitale Dokumente und Belege einfach ausdrucken und abheften ist weder zeitgemäß noch vorschriftsmäßig. Auch das E-Mail-Programm ist kein geeigneter Aufbewahrungsort für wichtige Geschäftsdokumente. Viele Dokumente müssen ohne weiteres für andere auffindbar sein und oft werden Dateien gemeinsam genutzt oder bearbeitet. Lernen Sie die digitale Ablage professionell zu führen und zu pflegen – Sie sind damit gut gerüstet für eine erfolgreiche Digitalisierung. Voraussetzung: Sicheres Beherrschen von Maus und Tastatur, Windows- und Office-Grundkenntnisse Kurs-Nr. N5136, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 06.12.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 45,00

Word 2010-2016 Grundkurs kompakt Textarbeit sicher und effektiv Die sichere Bedienung einer Textverarbeitung zählt inzwischen zu selbstverständlich erwarteten Grundfertigkeiten im Umgang mit Computern. Dieser Kurs vermittelt Ihnen anhand vieler praxisnaher Beispiele, wie Sie Texte mit Microsoft Word, dem meist eingesetzten Programm, effektiv erstellen und gestalten. Auch wenn Sie schon erste Erfahrungen mit Word haben, werden Sie Ihre Kenntnisse deutlich erweitern. Sie werden nach der Schulung bspw. die ansprechende Gestaltung von mehrseitigen Texten, die Einbindung von Bildern und Grafiken oder auch Tabellen beherrschen. Kursinhalte: ■■Sie lernen, wie Sie Texte effektiv bearbeiten und ansprechend gestalten ■■Sie richten Word ein und organisieren Ihre Dokumente ■■Sie erstellen Tabellen, Listen und Aufzählungen ■■Sie gestalten mehrseitige Dokumente ■■Sie nutzen die Zeichenwerkzeuge von Word Voraussetzung: sichere Beherrschung von Windows (v.a. Maus, Tastatur, Dateiablage), wie es unsere Kurse N5110ff. sowie N5120ff. vermitteln. Kurs-Nr. N5140, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs – kompakt Freitag, 23.11.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Imke Lächler EUR 80,00

Aufbaukurs kompakt

Sie nutzen Word bereits und merken, dass Sie es effizienter nutzen könnten. Lernen Sie weitere Funktionalitäten kennen.

Broschüren und umfangreiche Dokumente erstellen Sie möchten mit Word Broschüren oder auch umfangreichere Dokumente erstellen? Sie lernen, wie Sie mit Formatvorlagen Texte gestalten und ein Inhaltsverzeichnis erstellen können. In dem Kurs erfahren Sie mehr über grafische Gestaltungsfunktionen und Seitengestaltung und wie Abschnittswechsel und Spaltensatz funktionieren. Sie lernen auch, wie Sie Fotos, Tabellen und Grafiken einfügen und beschriften können. Voraussetzung: gute Word-Kenntnisse Kurs-Nr. N5143, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 11.01.19, 9.30-12.30 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

Serienbriefe Mit dieser Wordfunktion erstellen Sie professionelle Serienbriefe und verwenden Adresslisten aus Outlook, Excel, Access oder anderen Datenquellen zur Adressierung. Ebenfalls erlernen Sie das Erstellen von Serien-E-Mails, Etiketten, Umschlägen oder Adressverzeichnissen. Kurs-Nr. N5145, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 01.02.19, 13.00-16.00 Uhr 4-8 TN Imke Lächler EUR 40,00

Textarbeit sicher und effektiv

Tabellen und Formulare

Im Aufbaukurs lernen Sie effiziente und ergonomische Markierungs- und Formatierungsmethoden kennen, damit Sie Ihr Dokument sauber formatieren können. Über Aufzählungen und Nummerierungen, auch mehrstufig, werden Sie sich zukünftig nicht mehr ärgern. Sie erfahren, wie Sie Tabellen in Ihren Dokumenten einsetzen und effizient mit unterschiedlichen Tabulatoren arbeiten können. Auch Bilder und andere Elemente fügen Sie ein und bearbeiten diese. Sie arbeiten mit den Wordfunktionen, die beim Erstellen und Layouten großer Dokumente und Abschlussarbeiten unerlässlich sind: Verzeichnisse, dynamische Kopf-und Fußzeilen, Formatvorlagen. Voraussetzung: Grundkurs Word oder gleichwertige Kenntnisse.

Sie arbeiten schon mit Tabellen in Word? Sie möchten nun Formulare erstellen, in denen Kollegen/-innen oder Kunden /-innen aus einer Liste Daten auswählen können oder nur bestimmte Felder ausfüllen dürfen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Voraussetzung: Kenntnisse in Word mit Tabellen

Kurs-Nr. N5141, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs – kompakt Freitag, 18.01.19, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Imke Lächler EUR 80,00

10

Word effizienter nutzen

Kurs-Nr. N5146, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 12.11.18, 9.30-12.30 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

Troubleshooting Word Sie haben bereits einen Grund- oder Aufbaukurs in Word besucht und nutzen die Bestandteile dieser Kurse? Dennoch gibt es immer wieder kleine Unstimmigkeiten, die ganzen Funktionen umzusetzen und professionell einzusetzen? In diesem Kurs können diesbezüglich Fragen zu den erlernten Funktionen vom Grund- oder Aufbaukurs gestellt werden. Auch können Sie eigene Aufgaben-


Excel stellungen (z.B. professioneller Briefkopf) mitbringen, die mit der Dozentin und den anderen Teilnehmern/-innen gemeinsam erarbeitet werden. Weiterhin werden kleine Tipps & Tricks mit Word im Arbeits- oder privaten Alltag weitergegeben, die den täglichen Umgang mit Word erleichtern (wichtige Tastenbelegungen, Makro aufzeichnen, etc.). Voraussetzung: Word Grund- oder Aufbaukurs

Kurs-Nr. N5153, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 08.02.19, 17.00-21.00 Uhr Samstag, 09.02.19, 9.00-17.00 Uhr Sonntag, 10.02.19, 9.00-17.00 Uhr 4-8 TN Gabriella Reichlmeier EUR 240,00

Kurs-Nr. N5148, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 13.02.19, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Imke Lächler EUR 40,00

Im Aufbaukurs erlernen Sie fortgeschrittene Arbeitstechniken zum Umgang mit großen Tabellen und komplexen Formeln und Funktionen. Anhand praktischer Beispiele üben Sie Bedingungen mit der WENNFunktion zu verschachteln, mit der Verweisfunktion (SVERWEIS) auch auf andere Tabellenblätter zuzugreifen und lernen weitere wichtige Excel-Funktionen kennen. Auch die Auswertung von Daten mit Hilfe von Pivot-Tabellen und -Charts wird geübt. Der Kurs ist praxisorientiert und geht gezielt auf die individuellen Fragestellungen und das individuelle Lerntempo der Teilnehmer/ -innen ein. Voraussetzung: Grundkurs Excel (oder gleichwertige Kenntnisse).

Excel 2010-2016 Grundkurse Der kompakte Einstieg in Excel In dem Kurs lernen Sie anhand praxisnaher Beispiele mit einem Tabellenkalkulationsprogramm ganz einfach Berechnungen und übersichtliche Tabellen zu erstellen und zu gestalten. Sie lernen Grundfunktionen wie Tabellenblätter und Arbeitsmappen, einfache Formeln und Funktionen, Formatierungen und Gestaltungsmöglichkeiten inkl. Diagramme kennen. Der Kurs ist praxisorientiert und geht gezielt auf die individuellen Fragestellungen und das individuelle Lerntempo der Teilnehmer/-innen ein. Voraussetzung: sichere Beherrschung von Windows, wie es unsere Kurse N5110f. und N5120f. vermitteln. Kurs-Nr. N5150, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs – kompakt Dienstag, 09.10.18, 9.00-12.00 Uhr Donnerstag, 11.10.18, 9.00-12.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 80,00 Kurs-Nr. N5151, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 2x Dienstag und 2x Donnerstag, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Dienstag, 06.11.18 5-12 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 130,00

Intensivkurs Grund- und Aufbaukurs kompakt In diesem Kurs lernen Sie von den Grundfunktionen bis hin zu vielen Spezialfunktionen die ganze Bandbreite der Funktionen und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten dieses mächtigen Werkzeuges Excel kennen. Die Wissensvermittlung in der Breite steht im Vordergrund, umfassende Einübungsmöglichkeiten bietet dieser Intensivkurs nicht. Der Inhalt entspricht weitgehend Grund- und Aufbaukurs zusammen. Voraussetzung: sichere Beherrschung von Windows, wie es unsere Kurse N5110 ff. vermitteln und gute WordKenntnisse.

Aufbaukurse

Kurs-Nr. N5154, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs – kompakt Dienstag, 20.11.18, 9.00-12.00 Uhr Dienstag, 27.11.18, 9.00-12.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 80,00 Kurs-Nr. N5154A, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 2x Dienstag und 2x Donnerstag, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Dienstag, 19.02.19 5-12 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 130,00

Wenn und SVerweis Die grundlegenden Formeln in Excel kennen Sie schon und möchten jetzt tiefer einsteigen? Sie möchten Ihre Tabellen nach bestimmten Kriterien auswerten oder auf elegante Art und Weise Daten übertragen, ohne die Originaldaten „anzufassen“? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Lernen Sie, wie eine WennFunktion funktioniert und wie sich mit Hilfe von UND und ODER diese Funktion weiter ausbauen lässt. Auch die praktischen Möglichkeiten des Filterns und der SVerweis-Funktion sind Gegenstand des Kurses. Voraussetzung: Excel-Grundkenntnisse Kurs-Nr. N5155, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Mittwoch, 09.01.19, 17.30-20.30 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

Pivottabellen Sortieren und Filtern von Daten ist ein wichtiger Bestandteil der Datenanalyse. In diesem Kurs lernen Sie, wie die Datenbankfunktion hilft, Ihre Daten schnell zu visualisieren, sie besser zu verstehen, zu organisieren und

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

gewünschte Daten zu finden. Das erleichtert die Entscheidungsfindung enorm. PivotTable-Berichte sind ein modernes Werkzeug, um interaktiv große Datenmengen schnell zusammenzufassen und Daten zu analysieren. Wir werden gemeinsam PivotTable-Berichte erstellen, verwenden und ändern. Voraussetzung: Grundkurs Excel (oder gleichwertige Kenntnisse) Kurs-Nr. N5157, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Mittwoch, 28.11.18, 17.30-20.30 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

Excel automatisieren mit VBA Grundkurs Mit der integrierten Makrosprache „Visual Basic für Anwendungen“ können Sie selbst in kurzer Zeit maßgeschneiderte Lösungen für Excel entwickeln. Dieser Grundlagen-Kurs gibt dem erfahrenen Excel-Anwender einen Einstieg in die umfangreichen Möglichkeiten dieser Programmiersprache. Kursinhalt: Umgang mit Makros (aufzeichnen, speichern, bearbeiten, ausführen, verwalten), Programmierlogik-Kenntnisse, Programmelemente von Visual Basic, spezifische Befehlssyntax von VBA-Excel, Prozeduren und Funktionen. Dazu einige einfache Beispiele und Übungen. VBA-Highlights, die im Rahmen des Kurses erarbeitet werden: Zellen im Excelblatt mit VBA auslesen und beschreiben, eigene VBA Funktion entwickeln, die in Mappen dann eingesetzt werden können. Dieser Kurs ist ein Schnelleinstieg in die Programmiersprache Visual Basic mit Spezialisierung auf das Thema VBA für Excel. Zur Vertiefung der Kenntnisse empfehlen wir weiterführende Kurse zu dem Themengebiet VBA Excel zu besuchen. (Kursgebühr inklusive Skript im Wert von EUR 23,00). Kurs-Nr. N5164, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Donnerstag, 08.11.18, 18.30-21.30 Uhr Donnerstag, 15.11.18, 18.30-21.30 Uhr Donnerstag, 22.11.18, 18.30-21.30 Uhr 4-8 TN Henrik Mayer EUR 140,00

Aufbaukurs Sie erhalten eine praxisnahe Einführung in die Logik des Programmierens mit VBA und lernen, eigene Programme zu erstellen. Dieser Kurs kann als Fortsetzung des VBAGrundkurses belegt werden. Kursinhalt: Kurze Wiederholung der Inhalte des VBA-Grundkurses, Kontrollstrukturen, Datentypen, Ein- und Ausgabedialoge und Meldungen, Prozeduren und Funktionen, Objekte, Objektmodelle von Excel, Algorithmen, Fehlersuche und Fehlerbehebung. VBA-Highlights, die im Rahmen des Kurses erarbeitet werden: Tabellenformular-Listen mit Hilfe von VBA steuern, Listenformulare

11

1


PowerPoint, One Note, Outlook ausdrucken, abspeichern und mit Outlook versenden. Visual Basic for Applications ist eine komplette Programmiersprache. Die Möglichkeiten werden Sie begeistern, sodass Sie sich nach dem Aufbaukurs noch tiefer in VBA einarbeiten werden wollen. Kurs-Nr. N5165, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Donnerstag, 24.01.19, 18.30-21.30 Uhr Donnerstag, 31.01.19, 18.30-21.30 Uhr Donnerstag, 07.02.19, 18.30-21.30 Uhr 4-8 TN Henrik Mayer EUR 120,00

PowerPoint Grundkurs kompakt In dem Kurs lernen Sie anhand praxisnaher Beispiele, wie Sie mit PowerPoint ganz einfach Präsentationsgrafiken und Bildschirmpräsentationen erstellen und gestalten können. Von der Ideensammlung über die Gliederung bis zur grafischen Gestaltung Ihrer Vorlagen und Folien sowie selbstablaufende Bildschirmpräsentationen mit Animation inklusive Sprechernotizen und Zuhörerhandzetteln – das ist mit PowerPoint problemlos realisierbar. Voraussetzung: sichere Beherrschung von Windows, wie es unsere Kurse N5110ff. und N5120ff. vermitteln. Kurs-Nr. N5181, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 23.10.18, 18.00-21.00 Uhr Donnerstag, 25.10.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Martin Taubenberger EUR 80,00 Kurs-Nr. N5181A, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 25.01.19, 9.00-16.00 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 80,00

PowerPoint Intensivkurs Grund- und Aufbaukurs kompakt In diesem Kurs lernen Sie von den Grundfunktionen bis hin zu vielen Spezialfunktionen die ganze Bandbreite der Funktionen und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten dieses mächtigen Werkzeuges PowerPoint kennen. Die Wissensvermittlung in der Breite steht im Vordergrund, umfassende Einübungsmöglichkeiten bietet dieser Intensivkurs nicht. Der Inhalt entspricht weitgehend Grund- und Aufbaukurs zusammen. Voraussetzung: sichere Beherrschung von Windows, wie es unsere Kurse N5110ff. vermitteln, gute Kenntnisse in Word. Kurs-Nr. N5182, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 24.11.18, 9.00-17.00 Uhr Sonntag, 25.11.18, 9.00-17.00 Uhr 4-8 TN Gabriella Reichlmeier EUR 190,00

12

Präsentationen mit Pecha Kucha

Schnell, prägnant, lebendig 20 Folien, 20 Sekunden Redezeit pro Folie, Dauer der Präsentation: 6 Minuten und 40 Sekunden. Sie erfahren, wie Sie in PowerPoint eine Präsentation erstellen können, bei der sich garantiert niemand langweilt. Pecha Kucha wurde von Architekten in Tokio entwickelt. Voraussetzung: Grundkenntnisse PowerPoint Kurs-Nr. N5183, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 03.12.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

PowerPoint Eigene Vorlagen für Firmenpräsentationen Sie arbeiten schon mit PowerPoint? Ihre Firma hat eine Corporate Identity entwickelt, verwendet ein eigenes Corporate Design und Sie möchten dieses auch in einer Präsentation anwenden? In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie eine Vorlage für Ihre Präsentationen erstellen sowie eigene Layouts anlegen und verwenden können. Voraussetzung: PowerPoint-Grundlagen Kurs-Nr. N5184, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 14.01.19, 9.30-12.30 Uhr 4-8 TN Birgit Pickel EUR 40,00

One Note Microsoft OneNote Berufliches & Privates organisieren – ganz einfach Ob komplexe berufliche Projekte oder die Planung des nächsten Urlaubs – das in vielen Office Paketen enthaltene Programm OneNote bietet erstaunliche Möglichkeiten, die es mit bisherigen Office-Programmen nicht gab. Es geht weit darüber hinaus ein Programm zur Erstellung von Notiz-Zetteln zu sein. EMails mit Anhängen, Informationen aus dem Internet, Bilder und Texte – alle Arten von Informationen lassen sich mit OneNote individuell ablegen und bearbeiten, ohne diese umständlich in Dateien zu speichern. Dabei stehen beliebig viele Sortierebenen zur Verfügung, die sich nicht nur einfach und individuell erstellen, sondern bei Bedarf ebenso einfach umorganisieren lassen. Das Bearbeiten erleichtert OneNote zudem mit netten Tools. Nutzen Sie diesen Einführungskurs in OneNote, um sich einfacher zu organisieren. Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse

Kurs-Nr. N5188, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 26.11.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Christoph Spans EUR 40,00

Outlook Outlook Sie erhalten Einblick in die systematische Nutzung des Kalender- u. Mail-Programms Outlook. Inhalt: Unterschied zwischen OutlookExpress und Microsoft Outlook, Kontoeinrichtung, E-Mail-Anwendung, E-Mail senden, empfangen und löschen (mit und ohne Anlagen), Adressverwaltung, Junk-E-Mail, Regelassistent, Ablageordnung, Termin- und Aufgabenverwaltung, Notizen. Voraussetzung: PC-Kenntnisse, wie sie unsere Kurse N5110ff vermitteln. Sie können Windows und die Dateiverwaltung sicher bedienen. Kurs-Nr. N5190, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 12.01.19, 9.00-16.00 Uhr Sonntag, 13.01.19, 9.00-16.00 Uhr 4-8 TN Gabriella Reichlmeier EUR 160,00

Zeitmanagement mit Outlook Egal, ob im Arbeitsleben oder in der Freizeit: Zeit stellt in der heutigen Gesellschaft eine der wichtigsten Ressourcen dar, die sinnvoll genutzt werden sollte. In diesem abwechslungsreichen Kurs lernen Sie, wie Ihnen Outlook konkret hilft, im Berufsleben und privat Ihre Ziele effizienter zu erreichen. Sie lernen, die einzelnen Outlook-Module E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben praktisch zu nutzen und zu verknüpfen. Weitere Inhalte: Ordnung schaffen, Ordnungssysteme in Outlook nutzen, Besprechungen planen, Umfrage-E-Mails, Signaturen und Regeln, Selbstdisziplin steigern. Voraussetzung: gute PC-Kenntnisse Kurs-Nr. N5191, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Freitag, 16.11.18, 9.00-16.00 Uhr 7-12 TN Christel Orthen-Schmuker EUR 60,00

Digitales Chaos vermeiden E-Mail-Flut bewältigen, digitale Dokumente zukunftssicher aufbewahren E-Mail- und Dateimanagement mit Windows 10 und Outlook. Lassen Sie sich von der „digitalen Flut“ nicht verunsichern und lernen Sie das digitale Dokumenten- und E-Mail-Aufkommen methodisch, konzeptionell und durch digitales Grundwissen zukunftssicher zu beherrschen. Praxis-Tipps helfen Ihnen, Outlook für sich arbeiten zu lassen und den Überblick zu be-


Access, Internet, Web für Profis wahren. Digitale Ablage findet jedoch nicht dauerhaft in Outlook statt. Digitale Dokumente und Belege einfach ausdrucken ist keine geeignete Lösung, da für digitale Dokumente auch digitale Aufbewahrungsvorschriften greifen. In dem Kurs werden Profi-Tricks zum effektiven Umgang mit Outlook vermittelt und zusätzlich Ihr Dateimanagement-Knowhow aufgefrischt. ■■Praxis-Tipps: Outlook effektiv nutzen ■■Outlook: Struktur, Regeln, Archivieren ■■Professioneller Umgang mit digitalen Dokumenten ■■PDF-Format richtig anwenden ■■Richtlinien und Aufbewahrungsfristen ■■Basiswissen DokumentenmanagementSysteme Im Kurs wird mit Windows 10 und Outlook 2016 gearbeitet. Das Grundlagenwissen lässt sich auf andere Versionen übertragen. Voraussetzung: sicheres Beherrschen von Maus und Tastatur, Windows- und Outlook-Grundkenntnisse. Kurs-Nr. N5192, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 15.01.19, 9.00-12.00 Uhr Dienstag, 22.01.19, 9.00-12.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 80,00

Access Access Grundlagen Eine Datenbank planen und erstellen Die Aufgabe der Microsoft Access Datenbank ist es große Datenmengen zu verwalten und zu speichern und für den Anwender bereitzustellen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der relationalen Datenbank MS-Access. Wir bauen Schritt für Schritt eine Datenbank auf. Durch diese Beispieldatenbank lernen Sie den Aufbau und die Funktionalität von MS-Access kennen. Inhalte: eine Datenbank planen und erstellen sowie Verknüpfungen erstellen – Objekte: Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte mit Assistenten erstellen – Objekte verändern und gestalten – Daten einpflegen und mit Abfragen die Daten ändern – Berechnungen in Access-Tabellen, Abfragen und Berichte – Daten sortieren und filtern – Bericht, der schöne Ausdruck – Export und Import von Daten – Tipps und Tricks. Voraussetzung: sichere Beherrschung einer Tabellenkalkulation oder ggf. anderer Datenbankanwendungen. Kurs-Nr. N5195, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 01.12.18, 9.00-16.00 Uhr Sonntag, 02.12.18, 9.00-16.00 Uhr Samstag, 08.12.18, 9.00-16.00 Uhr 4-8 TN Gabriella Reichlmeier EUR 240,00

Internet Digital netzwerken: XING und LinkedIn nutzen Online Business-Netzwerke wie XING und LinkedIn sind heute fester Bestandteil des beruflichen Netzwerks. Der Kurs unterstützt Sie, sich in den beiden Netzwerken zurecht zu finden und ein persönliches Profil aufzubauen. ■■Überblick über XING und LinkedIn ■■Welches Netzwerk ist für wen geeignet? ■■Die verschiedenen Funktionen und Aktivitäten auf XING und LinkedIn ■■Aufbau eines Profils Voraussetzung: PC- und Internetkenntnisse Kurs-Nr. N5302, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Dienstag, 04.12.18, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Dipl.Ing. Monika Zeevaert-Senger EUR 45,00

Recherchieren mit Google & Co So erzielen Sie optimale Suchergebnisse Das Web ist eine gigantische Informationsquelle. Doch wie finde ich genau das, was ich suche? Im Kurs lernen Sie die Codes von Google & Co. kennen und nutzen sie für clevere Suchstrategien und -formulierungen. Kursinhalt: Suchdienste im Überblick, erweiterte Google-Suche (Filter, Hacks), Spezialsuchmaschinen und -verzeichnisse, Frage-Antwort-Portale, Firefox- und Chrome-Addons, Recherchetechniken, Suchergebnisse auswerten und verwalten, Hilfsmittel und Tools. Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse und erste Interneterfahrung. Kurs-Nr. N5304, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Samstag, 10.11.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Wilhelm Weller EUR 80,00

Vortrag

Einführung in die Cloud-Welt Cloud ist derzeit in allen Medien präsent. Nur was bedeutet die Cloud für jeden einzelnen? Wie kann ich als Privatperson oder als kleines aufstrebendes Unternehmen diese nutzen und davon profitieren? In diesem Vortrag werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten der Cloud-Dienste im Internet. Wir legen erst die Grundlagen und vergleichen die verschiedenen Einsatzformen und Begrifflichkeiten wie IaaS, PaaS und SaaS. Unternehmen erfahren mehr über die Varianten von Private-, Hybridund Public Cloud-Szenarien. Einhergehend mit den Möglichkeiten der Cloud reißen wir auch die Herausforderungen und Gefahren an. Abschließend sehen Sie an verschiedenen Beispielen welche Chancen Cloud im privaten Bereich mit Office und im Unternehmen mit externen Diensten bietet. Gebühr wird an der Abendkasse bezahlt.

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Kurs-Nr. N5306K, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Donnerstag, 17.01.19, 18.30 Uhr Alexander Ortha EUR 7,00

Eine eigene Website mit WordPress Erstellen Sie mit WordPress in kurzer Zeit Ihren eigenen, kreativen Blog und/oder Ihre professionelle Webseite. WordPress ist das beliebteste und meist genutzte ContentManagement-System weltweit. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie WordPress installieren, für Ihre Webseite das passende Design wählen, Seiten und Beiträge anlegen, Bilder und Dateien einfügen, passende Einstellungen tätigen und gekonnt ein Menü anlegen. Nach Absolvierung dieses Kurses sind Sie in der Lage Ihre eigene Webseite aufzubauen und diese für Ihre Bedürfnisse zu erweitern und auszubauen. Voraussetzung: gute PC- und Internetkenntnisse Kurs-Nr. N5307, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 20.10.18, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 21.10.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Tibor Bauer EUR 160,00

Web für Profis Social Media Marketing Erfolgreiche Strategien für Facebook & Co. Ob für ein Unternehmen, eine Agentur oder als Freiberufler – Social Media richtig eingesetzt kann Ihnen helfen, erfolgreicher zu werden. Sie erhalten einen Überblick über relevante Plattformen wie Facebook, Twitter, Google+, Xing, Instagram und Pinterest und erfahren, was eine gelungene Social MediaStrategie ausmacht und wie Sie Reichweite gewinnen und ausbauen. Anhand von praktischen Beispielen sehen Sie, wie eine Facebook Seite eingerichtet und gepflegt wird und welche (Posting-)Inhalte funktionieren. Voraussetzung: Sie haben bereits ein Facebook Profil und erste Social Media-Erfahrung. Kurs-Nr. N5312, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 17.11.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Josef Rankl EUR 80,00

13

1


InDesign, Illustrator & Co

1

Das journalistische Einmaleins für Blogger

Sie bloggen und möchten Ihren Texten den letzten Schliff geben? In diesem Seminar lernen Sie alle wichtigen Arbeitstechniken des Online-Journalismus: ■■Onlinegerechte, für Suchmaschinen optimierte Texte ■■Wie werden die Texte gefunden – und zu Ende gelesen? ■■Teaser und Überschrift – Wie mache ich Appetit auf mehr? ■■Bilder – Warum sind sie so wichtig und worauf ist bei der Auswahl zu achten? Und vieles mehr... Die Referentin arbeitet seit knapp 20 Jahren als Redakteurin und ist Trainerin in der Verbraucherbildung. Kurs-Nr. N5314, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 11.01.19, 17.00-20.00 Uhr 4-8 TN Maren Lohrer EUR 40,00

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Einsteiger Top Plätze bei Google und Co. erreichen und halten Eine gute Position auf den Ergebnislisten der wichtigsten Suchmaschinen ist maßgeblich für den Erfolg einer Website. Webmaster und Marketingverantwortliche erfahren in diesem Kurs, wie sie das Ranking und damit den Bekanntheitsgrad ihrer Webseiten bei Google & Co. verbessern. Kursinhalt: SEO als Teil von Suchmaschinenmarketing bzw. OnlineMarketing, Social Media-Marketing als Rankingfaktor, Websiteanalyse und Monitoring, Keyword-Bestimmung, OnPage- und OffPage-Optimierung, Tricks und Tools. Voraussetzung: gute PC- und Internet-Kenntnisse Kurs-Nr. N5315, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Sonntag, 18.11.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Wilhelm Weller EUR 80,00

InDesign, Illustrator & Co InDesign Für Einsteiger InDesign ist Marktführer als DTP-Programm und ermöglicht das Erstellen von Faltblättern, Broschüren und Büchern sowie das Entwerfen von Briefbögen, Visitenkarten usw.. Von Vorteil ist die nahtlose Integration der Programme Photoshop, Illustrator oder Acrobat von Adobe. Kursinhalt: Aufbau von Dokumenten, Rahmen erstellen und editieren, Verwenden von Farben und Farbverläufen, Texteingabe und -formatierung, Satzspiegel und Musterseiten einrichten, Bilder und

14

Grafiken importieren und nachbearbeiten, Erstellen einfacher Layouts. Im Kurs wird mit InDesign CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: gute WindowsKenntnisse. Kurs-Nr. N5320, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 08.10.18, 9.00-14.00 Uhr Montag, 15.10.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 125,00

Für Fortgeschrittene Kursinhalt: fortgeschrittene Rahmentechniken, Anlegen von Bibliotheken, Beispieldokumenttypen (Briefbögen, Einladungen, Visitenkarten, Plakate, Broschüren, Zeitungen), Drucken und PDF-Export, Tipps zum optimalen Arbeiten. Wir gehen intensiv auf Ihre Fragestellungen ein. Im Kurs wird mit InDesign CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: InDesign-Kurs für Einsteiger bzw. vergleichbare Kenntnisse. Kurs-Nr. N5321, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 26.11.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Illustrator Illustrator ist das Vektorprogramm, mit dem die meisten professionellen Logos erstellt werden. Aber nicht nur das: Es bietet die Bearbeitung von Mustern, Wegbeschreibungen/Stadtplänen, Charakterdesign als Vorbereitung für bewegte Bilder, das Extrudieren von 3D-Objekten, das Erstellen von Figuren im Bereich Modedesign oder Illustration, technische Zeichnungen, das Entwerfen von Typografie und vieles mehr.

Für Einsteiger

Dieser Kurs vermittelt kurz und gebündelt die wichtigsten Elemente und Workflows, die Sie zum Durchstarten mit Illustrator benötigen. Neben wichtigen Vektorgrafikgrundlagen lernen Sie, wie man mit Vektoren zeichnet, diese bearbeitet und einfärbt, mit Text umgeht und den Einstieg im Umgang mit Ebenen. Im Kurs wird mit Illustrator CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: gute Windows-Kenntnisse. Kurs-Nr. N5322, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 12.11.18, 9.00-14.00 Uhr Montag, 19.11.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 125,00

Illustrator Für Fortgeschrittene Aufbauend auf dem Einführungskurs werden fortgeschrittene Funktionen der Objektbearbeitung vermittelt und wird gezeigt, wie man das 3D Plugin kreativ nutzen kann. Es erfolgt ein Überblick über das Abspeichern von Internet-Grafiken mit Slices, Musterbearbeitung und das Erstellen von Figuren. Das Vektorisieren von Pixelgrafiken wird geübt und der Austausch zwischen den Adobe Programmen intensiv besprochen. Immer mit Tipps zum optimalen Arbeiten und Tricks aus der Praxis. Im Kurs wird mit Illustrator CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: Illustrator-Kurs für Einsteiger oder vergleichbare Kenntnisse. Kurs-Nr. N5323, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 10.12.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Adobe Design-Workshop mit Grafik Café In diesem Workshop werden kurz und anschaulich die wichtigsten Tipps und Tricks beim Erstellen von Printprodukten mit den Adobe Programmen vermittelt. Praxisnah lösen wir alle Stolpersteine, z.B. beim Entwerfen und Umsetzen eines eigenen Flyers mit eigenen Themen bis hin zum druckfähigen PDF. Einfache Grundregeln zur Wahl der Typografie, Stil und Farben erleichtern den Einstieg in die Welt des CD (Corporate Design). Wir arbeiten mit Photoshop, Illustrator und InDesign. Anhand der eigenen Entwürfe lernen Sie schnell den gezielten Einsatz der Programme und den Austausch zwischen diesen. Wenn Sie ganz konkret Fragen zu Ihren bestehenden Projekten haben, können Sie Ihre Arbeiten und Dateien sehr gerne mitbringen und Ihre Fragen werden anhand Ihrer eigenen Projekte beantwortet. Voraussetzung: Einführungskurse in Photoshop, Illustrator und InDesign bzw. gleichwertige Kenntnisse. Kurs-Nr. N5325, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 28.01.19, 9.00-14.00 Uhr 4-6 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Affinity Designer Einstiegskurs Affinity Designer ist das Pendant von der Firma Serif zu Adobe Illustrator. Ebenso wie Illustrator ist es vektorbasiert und ermöglicht zu einem unschlagbar günstigen Preis ohne Abo einen professionellen Einstieg in die Illustration von Pfaden und Vektoren. Anders als Shareware-Programme aus dem Internet erhofft sich die Branche eine wirkliche Alternative zu Adobe Produkten. Die Oberflä-


Bildbearbeitung, 3D-Technik, VPN che ist sehr ähnlich aufgebaut, so dass ein Umstieg leicht fällt. Kursinhalt: Vorteile von Affinity Designer, Vorteile eines Vektorprogramms, Grundbegriffe Vektoren, Arbeiten mit Pfaden und Vektoren, Erstellen einfacher erster Objekte, Editieren von Farbe, Form und Schrift, PDF-Export, Austausch mit anderen, auch Adobe Programmen, Tipps für weiterführende Vertiefung. Voraussetzung: gute Windows- Kenntnisse. Kurs-Nr. N5329, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 14.01.19, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Affinity Publisher Einstiegskurs Affinity Publisher ist ein brandneues professionelles Layoutprogramm, das Adobe InDesign Konkurrenz machen wird. Anders als andere Shareware-Programme aus dem Internet bietet Affinity Publisher eine wirkliche Alternative zu Adobe InDesign und das zu einem unschlagbar günstigen Preis ohne Abo. Schnuppern Sie in diesem Einstiegskurs in die ganze Welt der professionellen Druckvorstufe mehrseitiger Dokumente. Kursinhalt: Anwendungsbereiche eines Layoutprogramms, Vorteile von Affinity Publisher, Erstellung einfacher Layouts mit mehreren Seiten, Text und Bildern, PDF-Export, Austausch mit anderen, auch Adobe-Programmen, Tipps für weiterführende Vertiefung. Voraussetzung: gute Windows- Kenntnisse. Kurs-Nr. N5330, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 21.01.19, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Bildbearbeitung Affinity Photo Einstiegskurs Mit Affinity Photo bringt die Firma Serif eine weitere Profi-Anwendung auf den Markt, die Adobe Konkurrenz macht. Ein Bildbearbeitungsprogramm, das keine Wünsche offen lässt, zu einem unschlagbaren Preis-/ Leistungsverhältnis und ohne Abo. (Ausgewält von Apple als beste Mac App 2015). In diesem Kompakt-Kurs können Sie in die Welt der Bildbearbeitung schnuppern und Affinity Photo kennenlernen. Nach einer kurzen Theorie-Einführung erfolgt das praktische Ausprobieren von ersten Bildoptimierungen und ein kleiner Ausblick in die Welt der Auswahltechniken und Ebenen. Der Kurs findet an PCs statt, für Mac Nutzer ebenso geeignet, da die Funktionen identisch sind. Voraussetzung: gute Windows- Kenntnisse.

Kurs-Nr. N5332, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 17.12.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Photoshop Photoshop ist das Bildbearbeitungsprogramm schlechthin. Bildausschnitte in andere Bilder einfügen (Composings), Face Retusche (mit Falten retuschieren), Farbbrillianz und Tiefenschärfe der Bilder optimieren, störende Objekte aus Bildern entfernen uvm. Photoshop ist eine ganze Welt, starten Sie mit uns den Anfang.

Für Einsteiger Der Einführungskurs vermittelt grundlegende Kenntnisse digitaler Bildbearbeitung: Bildoptimierungen, erste Filter, Schrift, Schatten sowie Grundkenntnisse der Farbe und erste kleine Composings mit Ebenen. Sie entfernen ungeliebten Grauschleier aus Ihren Bildern, lernen das Rote-Augen-Entfernen Werkzeug kennen und erstellen Ihre erste Grußkarte. Kurzum Sie holen das Beste aus Ihren Bildern heraus. An Hand ausgewählter und praxisnaher Übungsbeispiele bietet der Kurs einen optimalen Einstieg in das Programm. Im Kurs wird mit Photoshop CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: gute Windows- Kenntnisse. Kurs-Nr. N5336, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 22.10.18, 9.00-14.00 Uhr Montag, 05.11.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 125,00

Für Fortgeschrittene Die im Einstiegskurs behandelten Themen werden wiederholt und vertieft. Neben der breiten Palette der fototechnischen Elemente des Photoshops wie Tonwertbearbeitung und den verschiedenen Möglichkeiten der Farbkorrektur vermittelt der Aufbaukurs das Freistellen von Objekten für Ihre Website und den Druck. Dazu kommt das professionelle Erstellen und Arbeiten mit Ebenen, Pfaden, Kanälen. Sie erreichen ungeahnte Brillianz Ihrer Bilder, wir schnuppern in die große Welt der Face Retusche mit Faltenkorrektur, sie kombinieren Bilder zu kreativen Collagen und fügen gekonnt Schatten und Schrift hinzu und wir speichern kleine Fotobereiche als freigestellte Vignetten mit transparentem Hintergrund ab. Im Kurs wird mit Photoshop CS6 gearbeitet, auch Nutzer von Adobe CC können gerne – ohne Nachteile – teilnehmen. Voraussetzung: Photoshop-Kurs für Einsteiger. Kurs-Nr. N5337, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Montag, 03.12.18, 9.00-14.00 Uhr 4-8 TN Barbara Kirar EUR 65,00

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

3D-Technik 3D-Objektdesign mit SketchUp Sie wollen eine Idee in ein künstlerisches oder technisches Objekt verwandeln? Sie wollen 3D-Modelle für einen 3D-Drucker erstellen? Dann sind Sie in diesem 3D-Modellierungskurs richtig. Die 3D-Modellierung mit dem Programm SketchUp (von der Firma Trimble Inc.) ist sehr anwenderfreundlich, einfach und schnell erlernbar. Mit diesem Kurs gewinnen Sie einen schnellen Einstieg in die Bedienungslogik und alle Grundfunktionen des 3D-Modellierens. In praktischen Beispielen lernen Sie das exakte maßstäbliche Entwerfen von 3D-Objekten, welche auf einem 3D-Drucker direkt ausdruckbar sind. Als praktisches Projekt wird ein USBStick-Gehäuse mit individueller Beschriftung in 3D gestaltet oder alternativ Ihre eigene Objektidee umgesetzt. Am Ende des Kurses wird eine Möglichkeit angeboten, das eigene 3D-Modell auszudrucken (nur kleine Objekte). Den Abschluss bildet eine Anleitung zum Download von 3D-Software, ein Vergleich mit anderen 3D-Modellierungs-Programmen wie z.B. Tinkercad von Autodesk und eine Übersicht über geeignete und bezahlbare 3D-Drucker. Der Kurs ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Voraussetzung: PC-Kenntnisse, sichere Beherrschung der Maus. Kurs-Nr. N5350, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Mittwoch, 07.11.18, 18.30-20.30 Uhr Mittwoch, 14.11.18, 18.30-20.30 Uhr Mittwoch, 21.11.18, 18.30-20.30 Uhr 4-10 TN Harald Winter EUR 70,00

VPN Zugriff auf den eigenen Computer weltweit Mit Virtual Private Network (VPN) Für Einsteiger Nutzen Sie die Möglichkeit und greifen Sie von überall auf der Welt via Internet auf Ihren PC bzw. Ihr gesamtes Netz zu mittels VPN (Virtual Private Network): Kursinhalt: technische Voraussetzungen für VPN, gesicherter Zugriff / Fernzugriff auf Ihre Daten, Anwendungsmöglichkeiten, Sicherheit, Implementierungen (Protokolle IPsec / TLS / SSL / usw.), Beispiele von VPN-Software und Hardware-Lösungen. Voraussetzung: gute PC- und Internet-Kenntnisse. Kurs-Nr. N5362, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs Mittwoch, 06.02.19, 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Martin Taubenberger EUR 40,00

15

1


Linux

1

Linux Grundlagen für Linux Linux verstehen und bedienen Linux ist inzwischen so leicht zu installieren und zu bedienen wie Windows. Und es bietet noch immer die bekannten Vorteile: Es kostet nichts, läuft auf fast jeder, also auch älterer Hardware (bspw. dem alten Notebook), es bietet die höhere Sicherheit und es gibt eine Fülle kostenloser oder sehr günstiger Software für jeden denkbaren Anwendungszweck. Kein Wunder, dass Linux auch in sehr großen Unternehmen als Standardbetriebssystem eingesetzt wird. Wer allerdings tiefer einsteigen möchte, um bei Problemen selbst eingreifen zu können, wird feststellen, dass es sich schon um eine andere Welt handelt. Dieser Kurs bietet das Basiswissen, mit dem Sie dann in der Lage sind, Ihren Linux-PC selbst zu verwalten. Themen: Beispiel-Installation, Einführung in die Shell-Ebene, Systemadministration (YaST u. Shell), Einblick in die Systemarchitektur, Grundlagen der Netzwerkkonfiguration. Voraussetzung: gute PCKenntnisse Kurs-Nr. N5371, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Freitag, 12.10.18, 18.00-21.00 Uhr Samstag, 13.10.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Erich Weidinger EUR 130,00

Shellprogrammierung Die Macht der Kommandozeile Die Shell – weit mehr als ein DOS-Prompt. Die gängigen Shells (bash,ksh,sh) unter Linux/Unix sind gleichzeitig Kommandozeile und äußerst leistungsfähige Programmiersprache, die zudem auch noch direkt von der Kommandozeile genutzt werden kann. Wo bei grafischen Oberflächen oft hunderte von Klicks und Programmaufrufen notwendig sind, um z.B. Webseiten zu ändern, reicht auf der Shell oftmals ein vierzeiliges Script. Und mittlerweile hat auch Microsoft eingesehen, dass man neben den Klicks eine leistungsfähige programmierbare Kommandozeilenumgebung braucht und die Powershell veröffentlicht. Neben der Powershell gibt es seit Jahren Versionen der Korn Shell (ksh) und Bourne-Again Shell (bash) in Versionen für Windows. Was kommt im Kurs vor? Variablen, Schleifen und Entscheidung oder kurz gesagt alles, was man benötigt, um erste (auch komplexere) Shellprogramme zu erstellen. Es wird gezeigt, wie mittels der Shell Massendaten geändert werden können und was der durchschnittliche Admin so jeden Tag braucht, um sich das Leben einfacher zu machen. Motto: Lieber einmal ein gescheites Tool gebaut, als fünfmal etwas mit der Hand gemacht. Als Unterrichtswerk wird das frei verfügbare Lehr- und Referenzbuch von Ronald Schaten verwendet.

16

Zielgruppe: Linux/Unix Anwender/-innen Voraussetzung: Grundkenntnisse von Linux-/Unixsystemen Kurs-Nr. N5372, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 17.11.18, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 18.11.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Martin Fürstenau EUR 220,00

System Monitoring mit Nagios Zu einem professionellen Serverbetrieb gehört auch eine ebenso professionelle Überwachung. Kommerzielle Lösungen kosten viel Geld und sind unflexibel. Mit dem kostenfreien weltweit in Tausenden von Installationen eingesetzten Tool Nagios steht ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem der gesamte Bereich des System Monitorings (Systemüberwachung von: Servern, Festplatten, Hauptspeicher, Temperaturen, Dienst), Netzwerk (Karten und Komponenten), Netzwerkstorage, Bandlaufwerke uvm. von „gaaanz einfach“ bis zu „äußerst komplex“ professionell abgedeckt werden kann. Durch die hohe Flexibilität von Nagios sind die Möglichkeiten, Systeme zu überwachen, nahezu grenzenlos. Heterogene Landschaften (Unix, Linux, Windows, Netzwerk, in Grenzen AS/400 u. Mainframes, Umgebungssensorik etc.) zu überwachen ist kein Problem. Eine weltweit tätige Entwicklergemeinschaft (zu der auch der Dozent gehört) sorgt dafür, dass fast alles geht. Was wird im Kurs behandelt? Nagios Installation, Konfiguration, Einbinden zusätzlicher Plugins zur Überwachung, Quellen für Plugins und Informationen/Hilfe, Tipps und Tricks. Der/Die Kursteilnehmer/-in erlangt die notwendigen Kenntnisse, selbständig eine eigene erste (skalierbare) Systemüberwachung zu konzipieren und zu realisieren. Im Praxisteil, der den größten Teil des Kurses einnimmt, baut jede/-r Teilnehmer/-in einen eigenen Monitoring Server auf und überwacht grundlegende Funktionen der anderen Server. Der Dozent startete mit Nagios als Überwachungssystem für die eigene Abteilung. Mittlerweile ist das System Konzernstandard und überwacht weltweit über 1700 Server mit 18000 Diensten zentral. Zielgruppe: Systembetreuer/-innen und -admins und ihr Umfeld Voraussetzung: möglichst (Grund-)Kenntnisse von Linux-/Unixsystemen Kurs-Nr. N5373, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 01.12.18, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 02.12.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Martin Fürstenau EUR 220,00

System Monitoring mit Nagios Advanced Aufbauend auf „System Monitoring mit Nagios“ erweitert dieser Kurs Ihr Wissen.

Kursinhalte: grafische Darstellung von Performancedaten, Übersicht über die Tools, Installation und Konfiguration v. pnp4nagios, Arbeitsweise von pnp4nagios, Templates verstehen und anpassen, Wie funktionieren Plugins?, Schnittstellen, Testen von Plugins, Wo finde ich Doku?, Erstellen von eigenen Plugins. Zielgruppe: Systembetreuer/-innen und -admins und ihr Umfeld Voraussetzung: Kurs „System Monitoring mit Nagios“ N5373 bzw. vergleichbare Kenntnisse und Kenntnisse der Shell Kurs-Nr. N5374, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 02.02.19, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 03.02.19, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Martin Fürstenau EUR 220,00

Programmierung Java – Einführung Das Verständnis von Computersystemen und deren Funktion ist eine essentielle Kompetenz, die Sie sowohl beruflich als auch privat voranbringen wird. In diesem Kurs besprechen wir die Grundlagen der Programmierung anhand von Java, der beliebtesten Programmiersprache für Einsteiger. An den acht Kurstagen werden Sie fundierte Programmierkenntnisse unter anderem zu den Themen Variablen & Operationen, Kontrollstrukturen, Funktionen & Klassen (Objektorientierte Programmierung) sowie grafische Oberflächen erwerben, mit denen Sie individuelle Programme für Ihren Computer erstellen können. Voraussetzung: sicherer Umgang mit dem PC, keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Kurs-Nr. N5380, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs 8x Mittwoch, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Mittwoch, 17.10.18 4-8 TN Dr. Chris Pinkau EUR 270,00

JavaScript im Web und bei Alexa JavaScript ist eine viel verwendete Sprache um Webseiten, Alexa Skills oder verschiedene Apps zu steuern. In diesem Kurs lernen Sie die Grundstrukturen und Anwendungen der Sprache wie Kontrollstrukturen, Funktionen und Ereignisbehandlung an einem praktischen Projekt kennen. Auf Teilnehmerwünsche kann flexibel eingegangen werden. Voraussetzung: Sicherer Umgang mit dem PC Kurs-Nr. N5381, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Kleingruppen-Intensivkurs Sonntag, 03.02.19, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 10.02.19, 10.00-13.00 Uhr 4-8 TN Martin Taubenberger EUR 120,00


Programmierung

C – Programmierung

C# Programmierung

Einführung

Einführung

C ist die Standardsprache für Informatiker, Elektrotechniker und viele angrenzende Berufsgruppen. Programme für Maschinensteuerungen, Mikroprozessoren und viele Anwendungen werden in C geschrieben. Kursinhalt: Entwicklungsumgebung, Programmstruktur, Datentypen, Typvereinbarungen, Ein-/Ausgabe-Funktionen, Kontrollstrukturen, komplexe Datentypen, Unterprogrammtechnik, Zeiger (Pointer). Kurspreis inklusive Skript im Wert von EUR 23,50.

C# ist die Standardsprache im Microsoft .NET Framework für Informatiker/-innen. Konsolenanwendungen, Webseiten, Windows Anwendungen, Dienste und Apps sowie Erweiterungen für Microsoft Office und Microsoft SharePoint werden in C# geschrieben. Kursinhalt: Entwicklungsumgebung, Objektorientierung, Klassen, Datentypen, Methoden, Eigenschaften, Events, Modifizierer, Casting, Garbage Collection und elementare Klassen des Microsoft .NET Framework. Voraussetzung: C-Programmierkurs N5383 bzw. vgl. Kenntnisse. Keine Ermäßigung möglich.

Kurs-Nr. N5383, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs 6x Freitag, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Freitag, 12.10.18 4-8 TN Josef Berger EUR 223,50

C – Programmierung Vertiefung und Übungen Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer/ -innen des Grundkurses N5383 bzw. an Teilnehmer/-innen mit vergleichbaren Vorkenntnissen. Insbesondere wird neben einer Vertiefung fortgeschrittener Sprachmerkmale von C die Umsetzung praktischer Aufgaben in die Programmiersprache C gezeigt und geübt. Inhalt: kurze Wiederholung der Themen des Grundkurses, Vertiefung der Möglichkeiten mit Pointern bei Funktionen, Arrays, Strings und Strukturen, Dateibearbeitung, der Präcompiler, Standardbibliotheken. Umfangreiche Übungen aus allen Bereichen der C-Programmierung mit Vertiefung der IDE Dev C++. Kurs-Nr. N5384, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs 3x Freitags 30.11., 07.12., 14.12.18, jew. 18.00-21.00 Uhr 4-8 TN Josef Berger EUR 120,00

C++ Programmierung Einführung C++ ist die Weiterentwicklung von C, mit der in den Softwarehäusern die großen Programmsysteme entwickelt werden. Kursinhalt: einfache Erweiterungen, Klassen und Instanzen, Zugriffsmethoden, Vererbung und Polymorphie, die I/O-Stream-Klassen, Überladen von Funktionen, Methoden und Operatoren, Beschreiben und Lesen von Dateien, Templates für Funktionen und Klassen. Alles wird praktisch geübt. Voraussetzung: C-Programmierkurs N5383 bzw. vgl. Kenntnisse. (Kurspreis inklusive Skript im Wert von EUR 23,50). Kurs-Nr. N5385, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs 4x Freitag, 17.00-21.00 Uhr Beginn: Freitag, 11.01.19 4-8 TN Josef Berger EUR 203,50

Kurs-Nr. N5386, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 06.10.18, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 07.10.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Jürgen Pott EUR 180,00

WPF Anwendungsprogrammierung C# für Fortgeschrittene

Kontrollstrukturen und objektorientierte Programmierung. Begleitend zu der Präsenzveranstaltung gibt es einen E-Learning-Kurs von der Cisco Networking Academy: PCAP – Programming Essentials in Python. Der Kurs hilft den Teilnehmer/-innen, sich auf die Zertifizierungsprüfung PCAP – Python Certified Associate Programmer vorzubereiten. Es werden keine zusätzlichen Prüfungsgebühren fällig. Voraussetzung: Sicherer Umgang mit dem PC, gute Englischkenntnisse für den E-Learning-Kurs, keine Programmierkenntnisse erforderlich Kurs-Nr. N5389, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Kleingruppen-Intensivkurs 5x Montag, 18.00-21.00 Uhr Beginn: Montag, 14.01.19 4-8 TN Martin Taubenberger EUR 190,00

Exklusive Firmenschulungen Wir bieten für Ihr Unternehmen exklusive Schulungen im IT-Bereich an, in denen unter anderem folgende Themen behandelt werden:

Die Windows Presentation Foundation (WPF) ist das in Windows integrierte Standard Framework für die Entwicklung von modernen Windows Desktop Anwendungen. Das 2006 mit dem .NET Framework 3.0 eingeführte Visualisierungsframework ermöglicht die Entwicklung von animierten, ansprechenden und intuitiven Benutzeroberflächen für Microsoft Windows. Auszug aus dem Kursinhalt: Einblick in die XAML Sprache, die Entwicklungsumgebung des Microsoft Visual Studio, den wichtigsten und häufigsten Steuerelementen wie z.B. Listen, Textboxen, Buttons aber auch Multimediaelementen (z.B. MediaPlayer) und RichText Dokumenten und hilfreichen Sprachkonstrukten, wie z.B. Templates, Ressourcen, Trigger, Styles, Databinding und Konvertern etc. Voraussetzung: C# Programmierkurs N5386 bzw. vergleichbare Kenntnisse. Keine Ermäßigung möglich.

Windows Server 2016

Kurs-Nr. N5387, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang rechts Kleingruppen-Intensivkurs Samstag, 20.10.18, 10.00-17.00 Uhr Sonntag, 21.10.18, 10.00-17.00 Uhr 4-8 TN Jürgen Pott EUR 180,00

Verbessern Sie die Effizienz und Verfügbarkeit von IT-Ressourcen und Anwendungen durch Virtualisierung. Werden Sie Virtualisierungsexperte.

In Kooperation mit der Cisco Networking Academy

Python Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer/-innen mit den generellen Konzepten der Computer-Programmierung mit Python vertraut zu machen, wie z.B. Syntax, Schleifen,

Info & Anmeldung:  089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

Sie lernen existierende Netzwerk- und Systemumgebungen selbständig zu betreuen.

Exchange Server

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Exchange Server 2016 zu migrieren, zu installieren, zu administrieren und die wichtigsten Neuerungen von Exchange 2016 einzusetzen und zu nutzen.

VMware

IT-Security

Ein Tag Praxis für IT Sicherheit und Awareness

Zielgruppe IT-Techniker/-innen, Administratoren/-innen oder auch IT-Fortgeschrittene, je nach Kurs. Der Dozent führt seit vielen Jahren Zertifizierungs-Trainings in Firmen durch.

17

1


21 Sprachkurse Für Berufstätige und Firmen bieten wir neben allgemeinen Sprachkursen auch berufsbezogene Sprachkurse mit speziellen Inhalten an. Im Bereich Business English können Sie Ihr Englisch in folgenden Bereichen erweitern: Telefonieren, Kundengespräche im Einzelhandel, E-Mails schreiben und Präsentieren oder Sales und Marketing. Darüber hinaus können Sie allgemeine Sprachkurse auf allen Niveaustufen auch für Französisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch oder Japanisch besuchen. Gern organisieren wir auch Inhouse-Kurse, die genau auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam planen können.

Business English, level A1/A2 Für Teilnehmer/-innen mit geringen Vorkenntnissen Brauchen Sie gelegentlich Englisch in der Arbeit und Ihr Schulenglisch reicht dafür nicht aus oder es fehlt Ihnen häufiger der richtige Ausdruck? Möchten Sie Telefongespräche, Small Talk mit Kunden und E-Mails auf Englisch verstehen? Nach dem Motto „Yes, we can!“ entdecken wir gemeinsam Ihr Sprachtalent für Englisch! Kursbuch (mit Webcode): In Company 3.0 Elementary (Student’s Book Pack Premium) ISBN 978-3-19-332981-3. Eine Online-Plattform zum Üben zu Hause ist ein integraler Bestandteil des Kurses. Kurs-Nr. N4245, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Lehrbuch: In Company 3.0 Elementary, ab Lekt. 1 15x Donnerstag, 18.00-19.30 Uhr Beginn: Donnerstag, 27.09.18 ab 7 TN Heidi Lyn Bensch EUR 120,00

Business English, level A2 Speaking skills Für leicht Fortgeschrittene Small Talk auf Englisch – manchmal ein Muss im beruflichen Alltag, aber auch im Privaten. An drei Freitagabenden lernen Sie schnell, auf Englisch Small Talk zu führen, zu antworten, aber auch selbst Themen zu finden. Kurs-Nr. N4248, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten Freitag, 19.10.18, 18.30-21.00 Uhr Freitag, 09.11.18, 18.30-21.00 Uhr Freitag, 08.02.19, 18.30-21.00 Uhr ab 5 TN Heidi Lyn Bensch EUR 62,00

Business English, level B1/B2 Kundengespräche A2+/B1 Für Fortgeschrittene Yes, I speak English! Trauen Sie sich! Kundengespräche im Service: In diesem Kurs lernen

18

Sie wie man erfolgreich Kundengespräche führt. Wir üben Wortschatz und sprachliche Strukturen und anhand von Gesprächssituationen trainieren wir gemeinsam Gespräche aus Bereichen wie Einzelhandel, Hotelerie, Gastronomie und auf Wunsch aus Ihrem Arbeitsalltag. Kurs-Nr. N4249, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten Samstag, 29.09.18, 9.00-12.00 Uhr Samstag, 13.10.18, 9.00-12.00 Uhr Samstag, 27.10.18, 9.00-12.00 Uhr ab 5 TN Vanessa Walsh EUR 74,00

Telephone calls

E-Mails schreiben, B1 Für Fortgeschrittene In diesem Workshop schreiben wir E-Mails zu den folgenden Themen: Anfragen und Bestellungen, Abstimmung von Aufgaben, Austausch von Informationen, Termine und Vereinbarungen. Dabei besprechen wir Form und Struktur von E-Mails und gehen auf Beispiele aus Ihrem Berufsalltag ein. Bitte bringen Sie das Lehrwerk bereits zum ersten Kurstag mit. Kurs-Nr. N4262, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Lehrbuch: English for emails Samstag, 26.01.19, 10.00-17.00 Uhr Samstag, 02.02.19, 10.00-17.00 Uhr ab 5 TN Christine Gabriel EUR 96,00

Für leicht Fortgeschrittene Telefonieren auf Englisch – ein Muss im beruflichen Alltag. Hier lernen Sie schnell, auf Englisch Telefongespräche am Arbeitsplatz anzunehmen, Auskünfte zu geben und nach Informationen zu fragen. Kurs-Nr. N4250, Ismaning vhs im Kultur- u. Bildungszentrum, Mühlenstr. 15 Materialgebühr von 4,00 EUR ist in der Kursgebühr enthalten Samstag, 29.09.18, 09.00-12.15 Uhr ab 4 TN Inge Williams EUR 32,00

Business English B1 In diesem praxisorientierten Kurs erwerben Sie Grundlagenkenntnisse in Englisch für Ihren beruflichen Alltag. Inhalte des Kurses sind zum Beispiel Telefonieren, E-MailSchreiben, Netzwerken, etc. Kurs-Nr. N4258, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten 15x Montag, 18.00-19.30 Uhr Beginn: Montag, 24.09.18 ab 7 TN Brian K. Morris EUR 124,00 Kurs-Nr. N4259, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Lehrbuch: Basis for Business B1, ab Lekt. 3 15x Dienstag, 18.00-19.30 Uhr Beginn: Dienstag, 25.09.18 ab 7 TN Yvonne Heigl EUR 120,00

Business English, Niveau B2 Für Teilnehmer/-innen mit guten Vorkenntnissen Kurs-Nr. N4276, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Lehrbuch: Basis for Business B2, ab Lekt. 5 15x Montag, 19.30-21.00 Uhr Beginn: Montag, 24.09.18 ab 7 TN Susan Körber EUR 120,00

Sprechen mit Geschäftspartnern Für Fortgeschrittene Networking: A must in today’s business world! Lunchtime small talk and evening drinks with business partners can be great opportunities to build professional relationships. Topics: talking about your company, expressing your ideas, understanding body language, and being a good listener. Let’s meet up! Kurs-Nr. N4271, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten Samstag, 12.01.19, 9.00-12.00 Uhr Samstag, 19.01.19, 9.00-12.00 Uhr ab 5 TN Brian K. Morris EUR 50,00


2

Business English at the weekend Sales & Marketing B1/B2 Für Fortgeschrittene You use English at work or are taking an English course and would like a chance to practice in a small group where you have a good chance to speak English the whole morning in a ´Business Atmosphere`. The Seminars are set-up in different modules which cover writing, phoning, language of meetings, presentations and business cross culture tips. Each Seminar is a standalone module. Seminar Language is 100% English. Kurs-Nr. N4274, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten Samstag, 22.09.18, 9.00-13.15 Uhr Samstag, 29.09.18, 9.00-13.15 Uhr Samstag, 06.10.18, 9.00-13.15 Uhr ab 5 TN Victor Scicluna EUR 96,00

Presentations B1/B2 Für Fortgeschrittene Kurs-Nr. N4275, Unterschleißheim vhs-Zentrum, Landshuter Str. 20-22 Materialgebühr von EUR 4,00 ist in der Kursgebühr enthalten Samstag, 20.10.18, 9.00-13.15 Uhr Samstag, 27.10.18, 9.00-13.15 Uhr Samstag, 10.11.18, 9.00-13.15 Uhr ab 5 TN Victor Scicluna EUR 96,00v

Business English, Niveau C1 Für Teilnehmer/-innen mit sehr guten Vorkenntnissen In diesem praxisnahen Kurs erweitern Sie Ihre Englischkenntnisse für Ihren beruflichen Alltag. Die firmenspezifischen Anforderungen der Teilnehmer/-innen bilden die Basis. Ziel des Kurses ist, leicht, spontan und gewandt auf Englisch sowohl schriftlich als auch mündlich kommunizieren zu können. Dabei gibt es allgemeine Inhalte, aber auch Übungen, die Improvisieren und Quick-Thinking brauchen, wie etwa spezifische Arbeitssituationen oder mögliche Schwierigkeiten in der Firma. Kurs-Nr. N4279, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Lehrwerk: Business Result, Advanced 15x Donnerstag, 19.30-21.00 Uhr Beginn: Donnerstag, 27.09.18 ab 7 TN N.N. EUR 120,00

Deutsch für den Beruf, A2 Wir lernen den wichtigsten Wortschatz, der zu bestimmten Berufsgruppen gehört und anhand von kleinen Praxisbeispielen üben wir berufliche Situationen und Gespräche mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten. Berufsbereiche: Verkauf, Hotel, Restaurant (Gastronomie), Friseurgeschäft, Baustelle, Transport und andere. Kurs-Nr. N4820-7, Garching vhs-Zentrum, Bgm.-Wagner-Str. 3 Lehrbuch: Linie 1 A2, Deutsch im Alltag und Beruf ab Lekt. 1 14x Mittwoch, 13.30-15.30 Uhr Beginn: Mittwoch, 10.10.18 5-8 TN Christine Gabriel EUR 220,00

Für leicht Fortgeschrittene

Deutsch für den Beruf, B2 Für Teilnehmer/-innen mit guten Vorkenntnissen Arbeiten in Deutschland, das heißt mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten erfolgreich kommunizieren. Wir lernen gemeinsam Wortschatz und sprachliche Strukturen für unterschiedliche Gesprächsanlässe im Arbeitsalltag und wie man Anfragen, Angebote, Beschwerden formuliert und darauf entsprechend reagiert. Lehrbuch: ISBN 978-3-19-201190-0 Kurs-Nr. N4842-7, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang links Lehrbuch: Im Beruf neu B1+/B2, ab Lekt. 6 14x Mittwoch, 18.30-20.30 Uhr Beginn: Mittwoch, 10.10.18 5-8 TN Christine Gabriel EUR 230,00

Sie möchten sich aufs Arbeitsleben in Deutschland vorbereiten oder Sie arbeiten bereits und möchten Ihre Deutschkenntnisse vertiefen? In diesem praxisorienteren Kurs üben Sie verschiedene Gesprächssituationen mit Kunden und Kollegen. Kurs-Nr. N4823-7, Unterföhring vhs-Zentrum, Münchner Str. 72, Eingang links Lehrbuch: wird am 1. Kurstag bekannt gegeben 14x Mittwoch, 16.30-18.30 Uhr Beginn: Mittwoch, 10.10.18 ab 5 TN Christine Gabriel EUR 220,00

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

19


3 Gesundheit, Ernährung Wir konzipieren passgenaue, auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Mitarbeiter/-innen zugeschnittene Kurse und Seminare in den Bereichen Entspannung, Yoga, Qi Gong, T‘ ai Chi, Bewegung, Fitness und Ernährung. Auf dieser Seite finden Sie Kursvorschläge, die wir bereits im Angebot haben und die wir gerne an Ihren Bedarf anpassen können.

Autogenes Training Grundkurse

Hatha-Yoga Grundkurse

Konzentration und Entspannung – das klingt wie ein Widerspruch. Beim Autogenen Training ist genau das Gegenteil der Fall: Sie lernen die Grundlagen der konzentrativen Selbstentspannung und deren Wirkung auf sich selbst kennen. Sie können damit Ihrer Gesundheit vorbeugend etwas Gutes tun und sich therapeutisch – etwa in Stresssituationen – selbst helfen.

Ist der Körper im Gleichgewicht, sind dies auch Geist und Seele. Hatha-Yoga ist ein über Jahrtausende entwickelter Übungsweg, der die Gesundheit ganzheitlich trainiert. In diesem Kurs bereiten gezielte Vorübungen auf die klassischen Yoga-Haltungen, die Asanas, vor. Dabei werden wir lernen, durch rechte Atmung und gelassene Konzentration innere und äußere Spannungen loszulassen und abzulegen.

Integratives Entspannungstraining

Qi Gong

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Atemarbeit Welche Entspannungsmethode ist für mich die beste? Vielleicht hilft es Ihnen, verschiedene Techniken zu kombinieren. Das integrative Entspannungstraining orientiert sich direkt und ganz nahe an den jeweiligen Kursteilnehmer/-innen. Der Kurs verbindet verschiedene Ansätze, um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Ziel ist es, einen gesünderen Umgang mit sich selbst zu entwickeln, damit Sie Leistungsdruck, Stress und Konflikte im Alltag besser bewältigen können. Die Trainerin stellt Methoden wie Autogenes Training (AT), Muskeltiefenentspannung (MT), Atemübungen, Yoga und meditative Techniken vor und entwickelt daraus ein individuell hilfreiches Programm. Wer unter Unruhe, Migräne, Schlafstörungen, Stress, Erschöpfung, chronischen Schmerzen oder Konzentrationsschwierigkeiten leidet, ist hier ebenso richtig wie alle, die mehr über sich erfahren wollen.

20

Qi Gong ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und stellt den „aktiven Zweig“ dar. Körperhaltungen und Bewegungen regen den Energiefluss und die Atmung an, Achtsamkeit und Vorstellungskraft fördern Körperwahrnehmung und innere Ruhe.

Wirbelsäulengymnastik Eine kräftige Rumpfmuskulatur ist die beste Voraussetzung für eine bewegliche Wirbelsäule, denn sie stützt und entlastet unser „inneres Gerüst“ und gibt ihm Halt. Das Übungsprogramm dieses Kurses, an dem alle teilnehmen können, die nicht an einer schweren Wirbelsäulen-Erkrankung leiden, trainiert das gesamte Rückgrat. Es stärkt zudem die Bauch-, Rücken- und Gesäßmuskeln, was dabei hilft, das Becken besser auszubalancieren.

Fascial Pilates Faszien sind ein Gewebekontinuum und unser größtes Sinnesorgan, das unseren Körper netzförmig durchzieht und eine neue Bewegungsqualität entstehen lässt. Die innovativen Übungen kräftigen das Muskelsystem und machen das muskuläre Bindegewebe sowohl elastisch und dehnbar als auch kräftig und reißfest zugleich, wodurch Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit erhöhen, Bewegungseinschränkungen verringern und Schmerzen vorbeugen können. Erleben Sie variationsreiche Pilates- und Rückenübungen nach den vier Fascial Fitness Prinzipien: Dehnen, Federn, Beleben und Verfeinern und verbessern Sie Ihr Körpergefühl, indem Sie Ihren Körper in seiner gesamten kraftvollen Elastizität stärken und Verspannungen sowie Verklebungen lösen oder gar nicht erst entstehen lassen.

Ayurvedische Küche Schmackhaft und gesund Eines der Schlüsselwörter in der ayurvedischern Heilkunde lautet Sattva: Positive Sensibilisierung sowohl für unsere Nahrung als auch für unser Handeln. Die ayurvedische Kost hat sich über Jahrtausende hinweg bewährt. Ayurvedisch zubereitete Speisen sind schmackhaft, bekömmlich und stärken das Immunsystem. Der Fluß von den drei Dosha (Wirkprinzipien), Vata, Pitta und Kapha wird vitalisiert – ein Balsam für Körper und Seele. Im ersten Teil des Kurses bekommen Sie einen Einblick in die Grundlagen des Ayurveda und die Ernährungslehre. Im zweiten Teil erfolgt die Praxis: Die Zubereitung wohlschmeckender Gerichte ökologisch erzeugter frischer Lebensmittel.

Herbstküche Die Vorfreude auf eine spezielle Küche im Jahresverlauf ist groß. Allein schon der Gedanke an ein Wildgulasch mit Preiselbeeren und Semmelknödel läßt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Vorgesehen sind weiterhin Omelette mit gebratenen Pfifferlingen, Kürbissuppe, Salat von Rote Beete und Schafskäse sowie Schmorapfel mit Vanillesauce.


Die Geschäftsstellen der vhs Ismaning vhs im Kultur- und Bildungszentrum Mühlenstraße 15 85737 Ismaning Telefon: 089/550 517-70 Fax: 089/550 517-71 Büro-Öffnungszeiten (außer Schulferien) Montag bis Freitag, 09.00-12.00 Uhr Montag, Dienstag und Donnerstag, 15.00-18.00 Uhr

Garching vhs-Zentrum Bürgermeister-Wagner-Str. 3 85748 Garching Telefon: 089/550 517-60 Fax: 089/550 517-61 Büro-Öffnungszeiten (außer Schulferien) Montag bis Freitag, 09.00-12.00 Uhr Montag, Dienstag und Donnerstag, 15.00-18.00 Uhr

Unterföhring vhs-Zentrum Münchner Str. 72 85774 Unterföhring Telefon: 089/550 517-80 Fax: 089/550 517-81 Büro-Öffnungszeiten (außer Schulferien) Dienstag bis Freitag, 09.00-12.00 Uhr Dienstag, Donnerstag, 15.00-18.00 Uhr

Unterschleißheim vhs-Zentrum Landshuter Str. 20-22 85716 Unterschleißheim Telefon: 089/550 517-90 Fax: 089/550 517-91 Büro-Öffnungszeiten (außer Schulferien) Montag bis Freitag, 09.00-12.00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag, 15.00-18.00 Uhr

AGB Anmeldung Der Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Mit Eingang Ihrer Anmeldung sind Sie verbindlich angemeldet. Eine separate Bestätigung durch die vhs erfolgt nicht. Sollte eine Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht stattfinden bzw. bereits ausgebucht sein, werden Sie benachrichtigt.

Bezahlung Die Bezahlung erfolgt unmittelbar durch Erteilung der einmaligen Abbuchungsermächtigung. Die Gebühr wird dann durch die vhs abgebucht. Der Lastschriftbeleg Ihrer Bank dient Ihnen auch als Zahlbeleg für das Finanzamt.

Datenschutz Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmende ein, dass seine Personendaten durch die vhs elektronisch gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Die vhs sichert zu, dass sie in keinem Fall diese Daten an Dritte weitergibt. Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie unter folgendem Link: https://www.vhs-nord.de/servicemenu/ impressum-agb-datenschutzerklaerung/ Datenschutzbeauftragte: Monika Auer E-Mail: Datenschutz@vhs-nord.de

Rücktritt Eine Abmeldung muss mindestens eine Woche vor Beginn* der Veranstaltung erfolgen. Es ist eine Verwaltungsgebühr von EUR 6,00 zu zahlen. Bei kurzfristigen Abmeldungen innerhalb dieser Woche bis 24 Stunden* vor Kursbeginn werden 50 % der Gebühr, mind. jedoch EUR 6,00, erhoben, ansonsten ist die volle Kursgebühr zu entrichten. *Maßgeblich ist der Eingang zu unseren Geschäftszeiten, d.h. Montag bis Freitag, jeweils 09.00-18.00 Uhr. Bitte beachten Sie: Bei Matinéen und Blackbox-Konzerten sind keine Stornierungen möglich. Bei Fotokursen muss eine Abmeldung zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen.

Mindestteilnehmerzahl Die Veranstaltungen finden im angekündigten Umfang und zu den angegebenen Gebühren statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Wird diese unterschritten, können Veranstaltungen nur durchgeführt werden, wenn die Teilnehmer mit einer Stundenkürzung oder Aufzahlung einverstanden sind.

Haftung Die Haftung durch die vhs wird beschränkt auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Hausordnung

 Vorstand 1. Vorsitzender: Dr. Dietmar Gruchmann, Garching Stellvertretende Vorsitzende: Christoph Böck, Unterschleißheim Dr. Alexander Greulich, Ismaning Andreas Kemmelmeyer, Unterföhring Schatzmeister: Rudi Naisar Schriftführer: Dr. Peter Aurnhammer Revisor: Herbert Kellner

Ehrenamtliche örtliche Leiter Garching: Dr. Ulrike Haerendel Ismaning: Prof. Dr. Bruno Rimmelspacher Unterföhring: Sonja Rott Unterschleißheim: Brigitte Huber

Zentraler Telefon-Service 089/550 517-0 Montag bis Freitag In den Schulferien

09.00-13.00 Uhr 14.00-18.00 Uhr 10.00-12.00 Uhr

Bildnachweise Titelbild: Junger geschäftsmann mit Kollegen im Büro (Contrastwerkstatt, Fotolia.com), Umschlag Innen: Business leader (Javiindy, Fotolia.com), Studentin mit anderen Studenten zeigt Daumen hoch (Daniel Ernst, Fotolia.com), Seite 17: Team of business people (Rido, Fotolia.com), Seite 19: Flags (vege, Fotolia.com), Seite 20: Lotus (AboutLife, Fotolia.com), Seite 20: Frische Pfifferlinge (karepa, Fotolia.com)

In den Unterrichtsräumen ist das Rauchen verboten. Die jeweilige Hausordnung – vor allem in den Schulen, in denen die vhs Gast ist – bitten wir dringend zu beachten.

Programmänderungen Änderungen bleiben vorbehalten. Sie werden rechtzeitig durch die Presse angekündigt.

Impressum Herausgeber/verantwortlich für Text und Bild: vhs im Norden des Landkreises München e.V. Dr. Lothar Stetz Redaktionsleitung: Maria Geier Layout, Titel: Ulla Hannig Konzeption: Christoph Held, Haar

Info & Anmeldung: ( 089/ 550517-0 oder direkt über www.vhs-nord.de

21

3


Berufsbroschüre, vhs Nord  

Berufskurse, Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V.

Berufsbroschüre, vhs Nord  

Berufskurse, Volkshochschule im Norden des Landkreises München e.V.

Advertisement