Page 1

URBANITE www.urbanite.net

JANUAR 2016

© Adventure & Expedition Madagaskar

ANZEIGE

Das Stadtmagazin für Dresden

mit Afrika-Lounge & Partnerland Madagaskar

29. – 31. Jan. 2016 · MESSE DRESDEN

täglich 10 – 18 Uhr · www.dresden-reisemesse.de

e·City·Termine·Kultur·Termine·Sport·Termine·Scene·Termine·City·Termine·Kultur·Termine·Sport·Termine·Scene·Termine·City·Termine·Kultur·Termine·Sport·Termine·Scene·Termine·City·Termine·Kultur·Termine·Sport·Termine·Scene·Termine

5 BURGER-BRATER IM TEST & EIN GLÜCKLICHER HANS S. 8  

Der Trend rund um das gebratene Hackfleisch hält weiter an. Wir haben Dresdner Kult-Läden getestet und einen Frischling entdeckt.

GROSSES GUNJAHINTERVIEW   S. 28

FRITTENBUDENKONZERT  S. 34

Die Showboxx ist Geschichte, der Klub Neu geht an den Start.

Sänger Johannes im Interview über Grenzen, Altersmilde und Streaming

+ DIE WICHTIGSTEN EVENTS


MOMENT DES MONATS

“Dresden dreht sich wie besoffen im 3/4 Takt oder alternativ auch im Eins-Zwei-Tipp-Modus. Es ist wieder SemperOpenairball und so tanzt am 29. Januar der Dresdner und Gast vor der Oper (an), während ausgewähltes Publikum durch die Semperoper rauscht.” Foto: Sylvio Dittrich

- MARKO BEGER REDAKTION DRESDEN

EDITORIAL urbanite JANUAR 2016

Der Januar ist kein Monat, den man auf den ersten Blick wirklich lieb hat. Der Rausch der Weihnacht und die Ekstase der Silvesternacht liegen hinter uns, und irgendwie ist man auf Entzug vom vielen Feiern, Endjahres-EndlichGeschafft-Stimmung, von Herzlichkeit und Co. Das Frühjahr und der Sommer mit Festivals, Reise-Touren und OpenAir-Konzerten liegt noch in weiter Ferne und das einzige Licht am Horizont des kargen Winters ist womöglich der Ski-Urlaub. Um euch nicht so einfach dieser Aussicht voller Tristesse auszuliefern, haben wir den Start ins neue Jahr mit einer urbanite-Ausgabe voller bunter „Winter-Aufheller“ versehen. Ende Januar zum Beispiel reist ihr einfach mit der Linie 10 ins Messegelände und könnt gedanklich auf die Insel fliehen, denn es ist wieder Reisemesse. Das Partnerland in diesem Jahr ist Madagaskar. Na wenn euch dabei kein Lächeln über die Lippen saust, weil ihr an Pinguine im Dschungel denkt! Das ist aber nicht das einzige Messe-Event, das wir im Januar in Dresden erleben können. Die großartige Motorrad-Messe Sachsenkrad ist was für Adrenalin-Junkies, die Karriere Start für eure Zukunft und die Hochzeitsmesse „JAwort“ für die unter euch, die schon das finale Glück gefunden haben. Die Fülle an Ausstellungen war uns Grund genug, auch einmal die Messe als solches zu beleuchten und Überblick in diesen Wald voller Bäume zu bringen. In einem Wald ganz anderer Art könnt ihr euch seit Dezember direkt am Altmarkt verlieren. Ein absoluter Pflichttermin zum Aufmuntern des Gemüts im Januar ist der Besuch des neuen „Hans im Glück“ in der Altstadt. Das Kult-Restaurant ist märchenhaft eingerichtet, ein Dickicht an Birken-Stämmen gibt dem Hans das richtige Ambiente und lässt trotzdem genügend Platz für den Blick auf die Burger. Und weil Burger ja gerade so im Trend sind, haben wir auch gleich noch für euch fünf andere Burger-Brater in der Stadt getestet. Gewonnen hat die Burgerei am Neumarkt! Fällt da etwa die Dominanz der Neustadt-Locations in Sachen Hackfleisch-Braterei? Die Erde dreht sich eben weiter und die Altstadt wird langsam lockerer; jetzt gibt es eben schon Burger neben Frauenkirche und in Schloss-Nähe. Dass sich viel wandelt in Dresden, passt irgendwie nicht nur zum neuen Jahr, sondern fasziniert auch. So ist eine Klub-Institution von uns gegangen und hat damit einer neuen Location Leben eingehaucht. Die Showboxx hatte Ende 2015 das letzte Mal geöffnet und gleichzeitig eröffnete auf der anderen Straßenseite an der Leipziger Straße ein neuer Club. Mit-Vater des Ganzen ist Gunjah. Wir haben uns mit ihm auf ein zweistündiges Interview getroffen und erzählen lassen, wie das so war, als die Boxx zu leben begann, die 90er-Techno-Jahre eine ganze Generation beeinflussten und was sein „KLUB NEU“ und das „Kleinvieh“ damit zu tun haben.

Euer urbanite-Team


INHALT urbanite JANUAR 2016

28

24

CITY

KULTUR

SPORT

CAMPUS

6

16 Schmalfilmtage

22 Dynamo Dresden und die Hinrunde 2015/16

26 Studieren mit Plan: Karriere im Blick

Dresden im Januar

8 Burgerbuden vom Feinsten Ein Burger ist nicht gleich ein Burger. Wer sein Handwerk versteht, weiß, worauf es ankommt.

10 Neu: Hans im Glück 12 Messezeit in Dresden

17 Das neue Carte Blanche 18 Lesebühne Phrase IV 19 Das Münzkabinett: Hier wird jeder Pfennig geehrt. 20 Neues im Kino 20 Kino News 21 Neues auf DVD

23 Markus Schubert Der Youngster im Tor

24 Frauenfußball in Dresden Welche Vereine gibt es? In welchen Ligen wird gespielt? Wo wird Nachwuchs gesucht?

12 City News

24 In Bühlau eröffnet die neue Schwimmhalle.

14 City Talk

25 Dresdner Handball

Noch keine Ahnung, wie es nach dem Abschluss weiter gehen soll? Damit du diese Wissenslücke schon während des Studiums füllen kannst, stellen wir verschiedene Anlaufstellen für die Karriereplanung vor.

26 Campus News: Studenten-Wohnheime werden saniert.  URBANITE DRESDEN


34

8

12

10

SCENE 28 Das Ende einer Ära und ein Neustart. urbanite sprach mit Markus Rätz aka Gunjah über das Closing der Showboxx und seinen neuen Club: Klub Neu

32 Bates Motel Dresdner Band im Interview 33 Reisemesse Dresden und der Weltenbummler aus der Neustadt

62

34 Frittenbude im Interview Am 28. Januar tritt Frittenbude im Alten Schlachthof auf. Der erste Teil ihrer Küken des Orion-Tour fand bereits statt, nun kommen die drei Wahl-Berliner auch nach Sachsen.

36 Mrs. Greenbird Bei einer Castingshow entdeckt, heute Kult. Am 13. Januar sind sie in der Scheune.

37 Phase IV und Jahmica

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

36

TERMINE 360° 38 Top Events im Januar

60 Ein Tag mit: Bei der Dresdner Tafel.

40 Termine im Januar

62 Casablanca gGmbH

54 Sporttermine im Januar 55 Highlights der nächsten Monate

SERVICE 53 Impressum

56 Locationguide 58 Gewinnspiele

Peg Koedel ist gemeinsam mit der Medienpädagogin Laura Hillinger die treibende Kraft des Casablanca

64 7 Fragen an das Quartiersmanagement Soziale Johannstadt 66 Dresden in Zahlen


6

City   Kultur   Sport Campus   Scene   Termine   Service   360°

DRESDEN IM JANUAR Kennst du dich aus?

Foto: Peter Thormeyer

Nach russischem Graffiti, Wendesplittern und poetischen Ergüssen auf dem Neubaublock wird es dieses mal etwas rustikaler. Habt ihr diesen mehr oder weniger schönen Steinpavillon schon mal gesehen? Viele von euch sind mit Sicherheit schon daran vorbei gelaufen. Vielleicht sogar etwas schneller als gewöhnlich ... Falls euch das bunt bemalte Bauwerk ins Auge gestochen ist, schreibt uns doch eine Mail. Im besten Fall gewinnt ihr damit ein leckeres Essen in der Taberna Portugesa. Wir verlosen 2 Gutscheine für das Spezialitäten-Restaurant in der Weißen Gasse. Mitmachen: gewinnen-dresden@urbanite.net

PROJEKT DES MONATS

Sei stolz auf dein Wissen

INFOS: Unipolar Pop-Up Store, Jahnstraße 1, 01067, www.uni-polar.de

Foto: Uni Polar

Startups, Pop-Up Stores und Crowdfunding-Kampagnen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Deshalb zählt vor allem die Idee hinter den Kampagnen. Unipolar ist auch ein Startup-Business, das sich aktuell via Crowdfunding die ersten Schritte auf dem freien Steve Kupke (rechts) Markt ermöglicht und noch bis Ende Januar einen Pop-Up Store am Bahnhof Mitte betreibt. Doch was steckt dahinter? Chef Steve Kupke plaudert aus dem Nähkästchen: „Ich habe Physik studiert, mich aber gegen die wissenschaftliche Laufbahn entschieden und dieses Jahr das Modelabel Unipolar gegründet. Ich wollte der Wissenschaft auf anderer Weise treu bleiben. Deshalb geht es bei Unipolar darum, wissenschaftliche Themen optisch ansprechend auf nachhaltige Textilien zu bringen und sie so in unseren Alltag holen. Von Nobelpreisen, historischem Schriften, Formeln über Zeichnungen kommt alles drauf, was Geist hat.“ Clevere Idee.

 URBANITE DRESDEN


City   Kultur   Sport   Campus Scene   Termine   Service   360°

7

NEU IN DRESDEN

Curry Cotta

Foto: Curry Cotta

Kaum zu glauben, aber wahr: es gibt auch trendige Currywurst-Lokale außerhalb der Neustadt. In Cotta wurde vor wenigen Monaten das Curry Cotta aus dem Boden gestampft. Auf der Raimundstraße unweit von Gymnasium und Ortsamt wartet das schicke Lädchen mit der Kult-Kombi aus gebratener Wurst, leckerer Soße und Pommes auf hungrige Gäste. Geöffnet montags bis freitags 10 bis 20 Uhr. INFOS: www.facebook.com/currycotta NEU IN DRESDEN

Club Standesamt

NEU IN DRESDEN

Schuhbecks Gewürze

Foto: Marko Beger

Gewürze für die Seele? Ob das funktioniert, kannst du in Schuhbecks Gewürzladen am Albertplatz herausfinden. November letzten Jahres zog eine der zahlreichen Filialen des Sternekoches in das ehemalige DVB Hochhaus. Jetzt kannst du dich von Aromen und Gewürzen aus aller Welt inspirieren lassen. INFOS: www.schuhbeck.de

Foto: Judith Budai

Jahrelang stand das Torhaus am Palaisplatz leer. Zu Zeiten der DDR war das eindrucksvolle Gebäude unweit des Japanischen Palais ein Standesamt. Immer mal hieß es, da kommt ein Club rein. Seit Dezember ist es jetzt so weit, ihr könnt im Standesamt feiern. INFOS: www.standesamt.club NEU IN DRESDEN

Bebas Sprachschule

Foto: Judith Budai

Sprachen lernen und sich dabei kulturell begegnen. Das ist das Konzept der privaten Sprachschule Bebas auf der Martin-Luther-Straße 37. Wo du vorher noch im Salection DJ-Zubehör erstehen konntest, wird seit November in kleinen Gruppen Deutsch, Englisch und Spanisch gelehrt. Mittwoch ist Stammtischabend. INFOS: www.bebas-dresden.de JANUAR 2016    www.urbanite.net 


City   Kultur   Sport   Campus Scene   Termine   Service   360°

8 SERIE: GASTRO-TEST

Burgerbuden vom Feinsten

Ein Burger ist nicht gleich ein Burger. Wer sein Handwerk versteht, weiß, worauf es ankommt: saftiges Hackfleisch, perfekt angebraten, ein luftiges Bun, frisches Grünzeug, leicht angeschmolzener Käse und natürlich darf auch die ultimative Geheimsoße nicht fehlen. Das Ganze muss so groß sein, dass beim Essen definitiv irgendwas herausfällt. Wenn es nicht kleckert, ist es nicht gut. Punkt. Solche Burger gibt es auch in Dresden. Hier können McDonald‘s und Co. einpacken. PETER THORMEYER

BURGEREI

Neumarkt 12, 01067 www.burgerei-dresden.de Mo-So: 10-23:30 Uhr

Preis/Leistung: Ambiente: Service:

★★★★★ ★★★★★ ★★★★★

Wahnsinn, was hier alles auf der Karte steht. Von veganen WalnussBratlingen über Pattys aus norwegischem Lachsfilet bis hin zu Straußenfleisch kommt alles ins Brötchen. Frische Zutaten und Kreativität haben ihren Preis. Ein klassischer Hamburger kostet 7,40€ – nicht gerade günstig. Wir legen noch eine Schippe drauf und bestellen den Wagyu Burger aus Luxus-Rind für stolze 13,90€. Kurz darauf stehen 180 Gramm perfekt medium gebratenes Fleisch mit Zwiebeln, Salat und Relish zwischen zwei dunklen Brötchenhälften auf dem Tisch. Ein Traum. Auch für die Augen ist der Besuch ein Genuss. In dem modernen Laden am Neumarkt gibt es überall kleine Details zu entdecken. Das Personal ist super drauf, die ganze Zeit am Lächeln und hat offensichtlich Spaß an der Arbeit. Das war bestimmt nicht unser letzter Besuch. für Entdecker

BEAT´N´BURGER

Königsbrücker Straße 74, 01099 www.beatnburger.com Di-Sa: 12-2 Uhr / So & Mo: 17-2 Uhr Preis/Leistung: Ambiente: Service:

★★★★★ ★★★★★ ★★★★★

Seit rund anderthalb Jahren resi-

für Hipster

FAZIT: Tolle Atmosphäre, toller Laden - unbedingt ausprobieren! diert gegenüber der Schauburg das Beat´n´Burger. Passend zum Namen erinnert der Laden mit den hohen Decken an eine Musikkneipe. Unter dem massiven Tresen pulsiert eine Lichtwand in bunten Farben, die Tische und Stühle sind aus rustikalem Holz. Auch auf der Speisekarte setzt sich das Thema fort. Die Burger tragen Namen wir Salsa, House oder Rap. Entsprechend groß ist auch das Angebot. Die Bedienung hat heute wohl schlechte Laune und schaut uns an, als hätten wir gerade ihre Katze überfahren. Wir bestellen trotzdem einen Elektro-Burger und dazu Süßkartoffel-Pommes – mal was anderes. Aus der Kasse rattert ein Kassenbon samt Bestellnummer und Frau Todesblick gibt uns wortlos das Zettelchen. Etwas verwirrt setzen

wir uns zu Tisch. Kurz darauf ertönt das typische Geräusch sich öffnender Fahrstuhltüren. Wir sehen nach oben und erkennen die Zahl auf unserem Bon an einer Anzeigentafel über den Köpfen der Gäste – Mahlzeit! Die Mischung aus Rindfleisch mit drei Sorten Käse, Zwiebeln, Salat, Gurke und jeder Menge BBQ-Soße, Mayo und SourCream kostet 6,50€ und schmeckt ziemlich lecker. Auch über die Größe können wir uns nicht beschweren. Satt verlassen wir den Laden und versuchen es noch mal mit einem Lächeln bei der Bedienung. Ohne Erfolg. FAZIT: Hipper, schicker Laden mit einer großen Auswahl an gutem Essen. Nur beim Service sollte man noch einen Gang hochschalten.

 URBANITE DRESDEN

Location-Fotos: Peter Thormeyer

1.


City

Kultur   Sport  

Campus

DAMPFSCHWEIN

Louisenstraße 26, 01099 www.dampfschwein.de Mo-Do: 11:30-22 Uhr / Fr: 11:30-0 Uhr / Sa: 12-0 Uhr / So: 14-22 Uhr Preis/Leistung:: Ambiente: Service:

★★★★★ ★★★★★ ★★★★★

für Neugierige

Scene  

Termine  

KANTINE NO. 2

Görlitzer Straße 2, 01099 Mo-Do: 11-1 Uhr / Fr & Sa: 11-5 Uhr / So: 14-22 Uhr Preis/Leistung:: Ambiente: Service:

★★★★★ ★★★★★ ★★★★★

für Chiller

Mit selbst gebauten Möbeln aus Euro-Paletten versprüht das Dampfschwein einen ganz eigenen Charme. Auch die Burger sind anders. Statt durch den Wolf gedreht und zum Patty verarbeitet, wird das Fleisch hier gerupft. Dafür verwendet das Dampfschwein, wie der Name schon sagt, geräuchertes Schwein – smoked pork. Durch die Zubereitung im Smoker wird das Fleisch langsam gegart und bekommt seinen typischen Barbecue-Geschmack. Danach ist es so zart, dass es sich kinderleicht auseinanderreißen lässt. Das Ganze landet dann mit BBQ-Soße, handgemachtem Apfelkrautsalat mit würzigem Bergkäse in selbst designten Brötchen. Als Winter-Spezial gibt es für uns die Variante mit Rotkraut und eine Dampfkartoffel samt SourCream-Füllung. Der Burger ist saftig, lecker und macht satt. Dafür kostet er auch 5,50€ . Das gleiche zahlt ihr für die vegetarische oder vegane Variante mit Tofu, bzw. Seitan. Einen Euro mehr kostet euch der Bullenburger mit Rindfleisch und für den Käse müsst ihr nochmal 50 Cent extra berappen.

Dieser Neustadt-Laden ist wieder das Szene-Viertel selbst – mit vielen Ecken und Kanten, bunt und immer voller Leben. Auch in Sachen Öffnungszeiten hat man sich dem Stadtteil und seinen Bewohnern angepasst. Frisch gegrillte Burger gibt´s hier bis spät in die Nacht, am Wochenende sogar bis 5 Uhr morgens. Stimmung und Musik hängen davon ab, wer gerade hinter der Theke steht. An einem Tag läuft laut Punkrock, am nächsten Techno, wenig später dröhnen tiefe Hip-Hop-Bässe durchs Geschäft. Leckere, große Burger gibt es aber immer. Dabei bringen die Jungs und Mädels in der Küche gern mal neue Kreationen auf die Speisekarte. Das Repertoire reicht vom vegetarischen Halloumi-Gorgonzola-Burger bis zur Kalorienbombe mit doppelt Fleisch, doppelt Bacon und extra viel Käse. Wer genug hat von 0815-Fritten sollte unbedingt mal die ThymianPommes probieren und auch bei den Soßen wird mit Tomaten-Chutney und Co. jeder Geschmack bedient. Wir nehmen den Doppel-Cheese-Burger mit Bacon für Geldbeutel schonende 5,20€ und sind schon nach der Hälfte proppenvoll. Lecker wars.

FAZIT: Coole Variante, wenn euch der klassische Burger mal wieder zu langweilig ist.

FAZIT: Klein, fein und familiär – DIE Burgerbude von Nebenan.

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

9

Service   360°

KOCHBOX

Görlitzer Straße 3, 01099 Mo-Do: 11:30-3 Uhr / Fr & Sa: 11:30-5 Uhr / So: 11:30 – 3 Uhr Preis/Leistung:: Ambiente: Service:

★★★★★ ★★★★★ ★★★★★

für Hungrige

Gleich neben der Kantine hat im Februar die Kochbox den Grill angeworfen. Vorher standen sich die Burgerbuden jahrelang regelrecht gegenüber. Die Frage, wer von den beiden Läden der bessere ist, spaltet die Neustadt. So ähnlich wie bei McDonald´s und Burgerking – nur eben in verdammt lecker. So oder so hat die Kochbox einiges zu bieten. Ebenfalls bis spät in die Nacht geöffnet – unter der Woche ist erst um 3 Uhr Feierabend – versorgt sie die Neustadt mit riesigen, schmackhaften Burgern zum kleinen Preis. So kostet der Cheeseburger gerade mal 3,50€. Wir nehmen den Spezial-Burger mit einer dicken Scheibe Camembert und Preiselbeer-Gelee für 5€. Auch hier stehen immer mal andere Gesichter am Herd. Koch Bamaa hat mittlerweile Kult-Status bei seinen Gästen erreicht. So soll er dem einen oder anderen Nachtschwärmer bereits das Leben gerettet haben, in dem er die Kochbox nach Ladenschluss doch noch mal für einen letzten Burger öffnete. Besondere Erwähnung verdienen außerdem die Kartoffelecken mit Béchamelsoße – unbedingt probieren! FAZIT: Moderner Laden mit Herz und gutem Essen, das euch definitiv satt macht.


ANZEIGE

10

City   Kultur   Sport Campus  Scene   Termine   Service   360°

IN DEN TOPF GESCHAUT: HANS IM GLÜCK

Ein Birkenwäldchen voller Burger Dresden wird in der Welt der Trendsetter und Lifestyle-Victims nicht gerade als das heißeste Pflaster angesehen. Das „Tal der Ahnungslosen“ hängt uns auch 25 Jahre nach der Befreiung von westlicher Funkstille heute noch an, und so möchte man vermuten, dass wir immer erst übermorgen wissen, was so in den anderen Großstädten dieses Landes abgeht. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn München, Köln, Hamburg und Berlin sind zwar die großen Testlabore neuer Ideen. Aber wenn sie in den Osten kommen, dann als erstes nach Dresden und meist umso eindrucksvoller. Das war bei der umstrittenen Modemarke Primark so, beim ersten Mac-Store Ostdeutschlands und wiederholt sich nun beim Kult-Burger-Brater „Hans im Glück“.

Die „Hans im Glück“-Macher haben sich in Dresden eine unschlagbar geniale Location und damit Lage „geangelt“. Direkt am Altmarkt, am Flanierweg entlang der Schlossstraße, Seestraße und Prager Straße hat sich ein Lokal gefunden, das auf zwei Etagen Burger-Fans glückselig machen wird. Neben dem Haupteingang zur Altmarktgalerie kann hier nun niemand das niedliche Birkenwäldchen aus dem Märchen des „Hans im Glück“ übersehen. Über 300 Plätze indoor und nochmal über 100 Außenplätze werden euch in Zukunft als Alternative zum alteingesessen BurgerBrater zum „Goldenen M“ auf der gegenüberliegenden Altmarkt-Seite angeboten. In über 40 Städten deutschlandweit ist der „Hans“ schon Kult, in München und Berlin kommt es nicht selten vor, dass ihr erstmal wie vor dem besten Club der Stadt auf Einlass warten müsst. Der Andrang liegt nicht nur am super netten Service, sondern auch an den mit viel Liebe zum Detail gestalteten Räumen. Zwei große Küchen und zwei Bars erwarten euch im neuen „Hans im Glück“. Ihr bekommt nicht nur kreative Burger-Variationen serviert, sondern auch leckere Drinks. Der erste „Hans“ in Sachsen bietet seine Burger mit zwei Brotsorten an, ihr könnt zwischen

Sauerteig oder Mehrkorn wählen. Und wer es gern ohne Brot mag, bekommt den „Burger“ auch ohne die gebackenen Teighälften serviert. Das Stichwort „brotlos“ lässt euch das saftige Rindfleisch oder das gegrillte Hähnchenfleisch einfach mit Avocado, Ziegenkäse und Feigensoße oder mit Grillgemüse und italienischem Hartkäse genießen. Natürlich gibt es auch beim „Hans“ die Burger in der Menü-Variante. In diesem Fall könnt ihr zwischen Fritten und Salat wählen. Absolut zu empfehlen, sind die Süßkartoffel-Fritten und dazu die hauseigenen Soßen. INFOS: www.hansimglueck-burgergrill.de  URBANITE DRESDEN

Foto: Michaela Auer und Goran Nitschke

MARKO BEGER


City   Kultur   Sport   Campus

Scene  

Termine  

Service   360°

11

FEUERN SIE

IHREN HERD AN!

Entdecken Sie jetzt Steffen Hensslers neues und unschlagbar gutes Kochbuch zur beliebten VOX-Show mit den 70 besten Rezepten aus vier Sendestaffeln, die alle in weniger als 30 Minuten zubereitet sind. So bleibt noch mehr Zeit zum Genießen und Lesen. 19,99 € [D] | 20,60 € [A] ISBN 978-3-8338-4546-8

www.graefeundunzer-verlag.de und auf

JANUAR 2016    www.urbanite.net 


12

City   Kultur   Sport   Campus

Scene   Termine   Service   360°

REPORTAGE: MESSESTADT DRESDEN

Messe mit Augenmaß!

Auch wenn Dresden nicht unbedingt zu den großen Messemetropolen der Republik zu zählen ist, hat die sächsische Landeshauptstadt dennoch einige tolle Ausstellungen zu bieten und kann auf eine traditionsreiche Messegeschichte zurückblicken. 1887 legte die 1. Internationale Gartenbauausstellung den Grundstein für das thematisch umfangreiche Messeprogramm, das darauf in Dresden folgen sollte. Der 1896 entstandene Dresdner Ausstellungspalast machte Elbflorenz zu einer der ersten Ausstellungsstädte Deutschlands. Nachdem er im 2. Weltkrieg nahezu vollständig zerstört wurde, ging der Betrieb zunächst provisorisch am Straßburger Platz weiter. Hieraus entstand im April 1969 der „Veranstaltungsbetrieb Dresden“. 1994 wurde schließlich die Dresdner Ausstellungsgesellschaft mbH gegründet. Die Ansiedlung der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen am Straßburger Platz machte 1999 einen erneuten Umzug nötig – der Stadtrat entschied mit äußerst knapper Mehrheit, Teile des historischen und denkmalgeschützten Gebäudeensembles „Erlwein‘scher Schlachthof“ in den Messe-Neubau im Ostragehege zu integrieren. So entstand mit ei-

City NEWS WELTVERBESSERER. Kabarettist Olaf Schubert möchte die Welt retten. Sein Ziel: All seine Zuschauer im Saal und die vorm Fernseher glücklich machen. Mit Special-Guests wie Bosse & Torsten Sträter am 11. Januar und Revolverheld sowie Jürgen von der Lippe am 12. Januar wird das Festspielhaus Hellerau zur Weltverbesserungsstätte. Bei seiner interaktiven Show „Olaf verbessert die Welt!“

Foto: Messe Dresden GmbH

Die Christmesse ist gelesen und damit Geschichte – schon sind wir mittendrin im neuen Jahr! Grund genug, mal zu schauen, welche Messen uns 2016 sonst noch so erwarten. Und Dresden schüttelt da in der Tat einiges aus dem Ärmel!

Das Messegelände auf der Ostra-Insel nem vergleichsweise geringen Baukostenaufwand eine der schönsten Messen Europas. Im September 1999 wurde das heutige Gelände im Ostragehege geöffnet, zunächst mit den Hallen 2, 3 und 4. Die Halle 1, die größte der vier Hallen, wurde im Februar 2001 als zweiter Bauabschnitt fertiggestellt und eröffnet. Bei Rock- und Popkonzerten fasst sie bis zu 10.000 Besucher und bietet neben dem normalen Messebetrieb vor allem Shows und Konzerten Platz, zunehmend wird sie auch für große Kongresse genutzt. 2003 löste die MESSE DRESDEN GmbH den alten Namen „Dresdner Ausstellungsgesellschaft“ ab. In den letzten Jahren ist das Ausstellungsangebot stetig gewachsen und bietet eine bunt gefächerte Vielfalt aus verschiedenen Themenbereichen. Allein der Januar hat es in sich! Das Messejahr

erfährst du via Fernsehaufzeichnung: es gibt genug Glück auf der Welt – es muss nur besser verteilt werden! Olaf spricht dabei über Erotik, singt über Stabhochsprung, reimt über die sozialen Missstände und spielt Gitarre und Halma. Dabei versucht er mit seinem Dauergast Kurt Krömer etwas an dem viele bisher gescheitert sind: nämlich die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Ganz in Farbe – Olaf Schubert halt.

WEIHNACHTS-CIRCUS. Der Dresdner Weihnachts-Circus wird 20 Jahre alt. Bis 3. Januar gibt’s auf dem Volksfestplatz Pieschener Allee mit einem Gastronomiezelt, einem nostalgischen Kaffeewagen sowie Ständen besinnliche Stimmung bereits vor der Veranstaltung. Die jeweiligen Vorstellungen laufen dabei von 15 bis 19:30 Uhr. Karten bekommst du an allen Vorverkaufsstellen sowie täglich von 10 bis 20 Uhr an der Cirkuskasse  URBANITE DRESDEN


City   Kultur   Sport   Campus

Scene  

Termine  

Sportlich geht es auf der „Aktiv+Vital“ zu.

Foto: Messe Dresden GmbH

Designmesse Room+Style

und unter der Rufnummer 0700 120 120 50. Programmhöhepunkte sind unter anderem die Artisten des Chinesischen Nationalcirkus, Hochstandakrobatik mit Encho Keryazov, Hochseilakrobatik mit Ladislav Kaiser, Trapezkünste mit Tamilia Perevarjukha und das Quick Change Duo Uronov. Außerdem gibt’s Elefanten-, Pferde-, und sogar Papageiendressur zu sehen. Dabei geleitet dich Moderator Petr Kumpfe durch den Abend. JANUAR 2016    www.urbanite.net 

13

Foto: Messe Dresden GmbH

2016 startet mit der „Room+Style“ vom 8. bis 10. Januar – wer Inspiration in Sachen Livestyle, Wohlfühlwohnen und außergewöhnlichen Einrichtungsideen sucht, wird hier sicher fündig. Flankiert wird die Wohnraummesse von „fahion&style“, immerhin sollen nicht nur die eigenen vier Wände möglichst stylish daherkommen, sondern im Idealfall auch man selbst. Daher wird außerdem Ausgefallenes aus den Bereichen Mode, Accessoires und Schmuck geboten. Etwas rustikaler und aufregender wird es hingegen bei der Motorradmesse „SachsenKrad“ vom 15. bis 17. Januar zugehen. Die Ausstellung steht ganz im Zeichen von Bikes, Trikes, Quads und sonstigen Spielgefährten und hat unter ihren Besuchern längst Kultstatus erlangt. Für Action sorgen diverse Bühnenshows, Stunts auf dem Aktionsgelände und bekannte Rennfahrernamen – mehr Testosteron geht fast nicht. Vielleicht deshalb findet mit der „JAwort“ parallel eine Hochzeitsmesse auf dem Gelände statt. Mit der „KarriereStart“ ist vom 22. bis 24. Ja-

Service   360°

nuar eine regelrechte Institution des Dresdner Messegeschehens zu erleben. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse Sachsens vereint die verschiedensten arbeitsmarktrelevanten Themenbereiche unter einem Dach und wartet unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ mit einem umfangreichen Programm auf. Ob Schüler oder Azubi, Berufsanfänger oder alter Hase, Quer- oder Wiedereinsteiger – hier findet ihr an drei Tagen unzählige Gesprächs- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung bei Firmen und Institutionen aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Die KarriereStart ist eine der bekanntesten Messen ihrer Art in Deutschland und verzeichnete bereits 2015 einen Aussteller- und Besucherrekord auf 15.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Über den Besucheronlineservice könnt Ihr Euch bereits jetzt über Aussteller, Jobangebote und Veranstaltungen informieren. KADDI CUTZ INFOS: www.messe-dresden.de

MODEMORGEN. Wer oder was zeigt uns, was tragbar ist und was nicht? Das Hygienemuseum wird drei Tage lang zur Bühne für eine Gesprächsreihe mit Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Barbara Vinken. Diese trifft auf Mode-Denker sowie Modeschöpfer und wird mit ihnen über Kleidung in seinen ästhetischen, kulturellen und gesellschaftlichen Dimensionen diskutieren. Am 17. Januar liest John von Düffel aus seinem fiktiven

Interview „KL. Gespräch über die Unsterblichkeit“ und spricht über die Modeikone Lagerfeld. Der 24. Januar ist dann Musiker Thomas Meinecke vorbehalten. Er und Barbara Vinken werden über eine Mode-Welt lesen und reden, in der es mehr als nur zwei Geschlechter gibt. Zu guter Letzt spricht Barbara Vinken mit dem Kunsthistoriker Philip Ekardt am 7. Januar über zukünftige Mode, die gesellschaftliche Klassen vereinen soll.


City   Kultur   Sport   Campus

ANZEIGE

14

Scene   Termine   Service   360°

D

ieses Auto lässt Frauenherzen höher schlagen – zumindest die, deren Besitzerinnen einer ausgedehnten Shoppingtour nicht abgeneigt sind. Die Rede ist natürlich vom pinkfarbenen Shopping-Queen-Bus! Die erfolgreiche TV-Show läuft seit Anfang 2012 auf VOX und nennt mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer wohl einen der herzigsten Moderatoren der Republik ihr Eigen. Seine spitzen Kommentare sind ebenso Kult wie gefürchtet und auch ihr könntet bald in diesen Genuss kommen, denn Shopping Queen kehrt nach Dresden zurück! Gedreht wird vom 6.-11. März, bereits im Januar werden modebegeisterte Dresdnerinnen gecastet. Außerdem ist Kretschmer Ende Januar beim SemperOpernball zu Gast. Er wird den Ball am 29. Januar 2016 moderieren. Während ihr beim Opernball nur am Teppich winken dürft, könnt ihr euch für das Shopping Queen Casting noch bewerben: shoppingqueen@constantin-entertainment.de

Foto: SemperOpernball / Prausse

CITYTALK

 URBANITE DRESDEN

Foto: Andreas Weihs

W

as für eine turbulente Spielzeit für Zirkuschef André Sarrasani ist das denn? Zuerst verletzte sich im letzten Monat der Artist Dmytro Serozhenko (26) der vierköpfigen ukrainischen Trampolingruppe „Art Stream“ während der aktuellen Show bei einem Sprung so schwer am Rücken, dass er operiert werden musste. Doch als wäre das nicht genug, verschaffte sich auch noch ein Einbrecher in der Nacht vor dem Musical-Auftakt von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ Zutritt in den Zirkus. Der ungebetene Gast hebelte eine Hintertür des Zelt-Anbaus auf und durchwühlte die Innenräume. Gott seid dank, verschwand nur ein Portemonnaie mit Wechselgeld, eine Spiegelreflexkamera und eine Palette Red Bull. Trotz all dieser ärgerlichen Vorfälle drücken wir André Sarrasani fest die Daumen für die zweite Hälfte der Saison. Denn erstmalig wird die aktuelle Show Elements I: Air et Terre ab 16. Februar auch in Chemnitz aufgeführt.

Foto: Sabine Mutschke

G

enuss verbindet! Das fanden offenbar auch Jiri Muska, seines Zeichens Bauherr des Wohnkomplexes am Herzogin Garten, und der Dresdner Gastronom Gerd Kastenmeier (Foto). Bei Wein und einem guten Essen entstand die Idee zu einem exklusiven Dinner-Club, den Kastenmeier im Spätherbst im fünften Stock des Wohnkomplexes mit Blick auf den Zwinger eröffnen will. „Es wird eine limitierte Anzahl von Jahresclubmitgliedschaften geben“, verrät Kastenmeier. Wie viele das sein werden und was der Spaß kosten wird, ist noch unter einen Mantel des Schweigens gehüllt. Das Konzept klingt allerdings schon sehr vielversprechend. Statt einer Speisekarte soll eine Produktliste gereicht werden, aus der sich der Gast nach Wunsch sein Gericht zubereiten lassen kann.


City   Kultur   Sport   Campus

Scene  

Termine  

Service   360°

RAMPISCHE STR. 1 | 01069 DRESDEN TEL.: 0351 - 41727 0 MO-SO 17-1 UHR WWW.DRESDEN-GINHOUSE.DE

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

15


16 City  

Kultur   Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360°

FESTIVAL: SCHMALFILMTAGE

Ob 8, 9,5 oder 16 Millimeter – bei den Dresdner Schmalfilmtagen sieht man es etwas enger. Seit der Erstauflage 1997 hat sich das kleine Projekt des riesa efau zu einem anerkannten Festival für die internationale Szene entwickelt. Die Bandbreite reicht von Dokumentationen über künstlerisches Schaffen bis hin zur Fiktion. Doch eines haben alle Produktionen gemeinsam: sie wurden originär auf Schmalfilm realisiert. PETER THORMEYER

Einer der Filme: Brule la mer

Lange vor Digitalkameras und HD begann der Schmalfilm seinen weltweiten Siegeszug. Die analoge Technik prägte das 20. Jahrhundert. Mittlerweile wird sie von der Filmindustrie im besten Fall belächelt, viele alte Produktionen sind in der Versenkung verschwunden. Dennoch hat das kleine Format seinen Charme und Zauber nicht verloren. Liebhaber und Experimentierfreudige bedienen sich noch heute abseits des Mainstreams an dem eigenwilligen Film-Genre. Die Dresdner Schmalfilmtage bieten ihnen deshalb eine Plattform.

die heute einen Großteil der Schmalfilme produzieren. Jeweils zwei Filmemacher aus solchen Laboren in Paris und Athen kommen für das Festival nach Dresden, um dem Publikum Rede und Antwort zu stehen. Insgesamt haben dutzende Filmemacher ihre Werke eingereicht – von der experimentellen Filmkunst über Heimkino und Trash bis zum klassischen Independent-Film. Neben ihnen werden auch geschichtsträchtige Schmalfilme aus der Zeit des Weltkriegs gezeigt. So flimmern Aufnahmen von Ella Bergmann-Michel über die Leinwand. Die Dresdner FilmPionierin wurde 1933 beim Drehen vor einem Wahllokal verhaftet, ihre Filmrollen beschlagnahmt. Auch zu sehen sind die Aufnahmen des Atheners Angelos Papanastassiou, der 1994 das Elend der Griechen nach der Besetzung durch die deutsche Wehrmacht aufzeichnete. Dafür hätte er im schlimmsten Fall mit dem Leben bezahlt. Stattdessen wurden seine Aufnahmen 1947 wichtige Beweisstücke bei den Nürnberger Prozessen.

Foto: Péter Fórgacs

Die 17. Ausgabe des Festivals steht unter dem Motto „Ihre Route wird neu berechnet ...“. Dabei widmen sich die Macher Reisebewegungen des 20. und 21. Jahrhunderts. Beleuchtet werden sowohl Kriegszustände, Flüchtlingsströme und -routen, als auch deren sozialer Einfluss auf Großstädte und Gentrifizierung. Ein weiterer Fokus liegt auf den Laboren,

Aus der Dokumentation von Papanastassiou

Foto: Nathalie Nambot, Maki Berchache

Kurz kann ja jeder

Das Festival läuft vom 21. bis 23 Januar im Projektzentrum für zeitgenössische Kunst an der Wachsbleichstraße. Dazu gibt es ein buntes Programm mit Diskussionen und verschiedenen Workshops für Groß und Klein. Zum Abschluss kürt eine Jury die besten Filme. Ein weiteres Highlight erwartet die Besucher am Freitagabend beim Vertonungswettbewerb. Dabei verleihen sieben Musikgruppen ihren stummen Filmvorlagen eine neue Stimme. INFOS: www.schmalfilmtage.de  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360°

SHOW: CARTE BLANCHE

„Diamonds are a girl‘s best friend“

Requisiten wie eine goldglänzende Pyramide oder einen überdimensionierten Diamanten aus dem sprichwörtlichen Hut zu zaubern vermag, sondern vor allem eins ist : Hochwassersicher. Als 2013 die Prießnitz überlief, hat es das Travestietheater hart getroffen: sechs Monate Zwangspause und zahlreiche Umbauten waren nötig, ehe der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden konnte. Auch in Sachen Kleider und Schmuck ließ sich Theater-Chefin Zora Schwarz nicht lumpen: Allein 200 Kilogramm Kostüme, deren Stoffe aus aller Welt stammen und in Thailand gefertigt werden, ließ sie einfliegen. Die gigantischen Fächer und üppigen Boas sind allesamt aus echten Straußenfedern gefertigt. Dies Show ist voller Wow-Effekte. Kaum kommt man heraus aus dem Staunen, verzaubern die frech-frivolen Darbietungen durch Leidenschaft, Witz und Tiefgründigkeit und entfalten eine fast schon sogartige Wirkung. Bunt, pompös und schillernd ist sie, die Welt des Carte Blanche – und hat in diesem neuen Theater ein repräsentatives Zuhause gefunden. KADDI CUTZ INFOS: www.carte-blanche-dresden.de

Foto: Carte Blanche

Was schon Marilyn Monroe wusste, dachte sich nun auch das Ensemble des Dresdner Travestietheaters Carte Blanche und stellte das aktuelle Programm unter den Glamour versprühenden Titel „Stars & Diamonds“ auf die Beine. Passender hätte man diesen nicht wählen können: Nicht nur die prunkvollen und farbenprächtigen Kostüme glitzern mit ihren Trägerinnen um die Wette, auch das Carte Blanche selbst erstrahlt in neuem Glanz. Schon seit über zehn Jahren gilt es als Institution in Dresden. Am 1. Oktober eröffnete nach umfassenden Umbauarbeiten nun das neue Theater im ehemaligen Festspielhaus der Traditionsmolkerei Pfund‘s. Und da ist tatsächlich Einiges passiert. Das Gebäude wurde komplett entkernt und bietet auf mit viel Pomp und Stil ausgestatteten Rängen nunmehr 220 Gästen Platz – doppelt so viele, wie bisher. Damit ist das Carte Blanche größtes Travestie-Revue-Theater in Europa. Ein besonderer Clou: die Hebebühne, die nicht nur Knaller-

17

Die schillernden Schönheiten des Travestie-Revue-Theaters geben auf der Bühne alles für ihr Publikum JANUAR 2016    www.urbanite.net 


18 City   Kultur   Sport   WORTKÜNSTLER: PHRASE4

Futter fürs Phrasenschwein

Scene   Termine   Service   360°

eine Flasche von Autor Hitzings selbsgekeltertem Wein, sondern durfte auch eine neue Phrase ersinnen. So darf seitdem aufmerksam gelauscht und hereingerufen werden, sobald man den weinversprechenden Satz vernommen hat. Zuhören lohnt sich ohnehin, denn die Autoren wissen mit kurzweiligen, ernsthaften oder hochkomischen Geschichten aus vier Leben mit vier Horizonten bestens zu unterhalten. Dies fanden übrigens auch der Musiker aus dem Dunstkreis der Band „Die Ukrainiens“ und machten die Lesebühne zum Teil eines einmaligen Projekts: Im Rahmen des Deutsch-Russischen Kulturaustauschs BMECTE:GEMEINSAM reiste die Band im Oktober nach Russland. Im Gepäck hatte sie auch Texte der Phrase4, ins Russische übersetzt. Wie es den Texten dort erging, werden die Autoren möglicherweise bei der nächsten Phrase4 am 19. Januar verraten. Die Phrase lautet dann: „Des Fischers Fritze frägt, ob Goldfischfisch essbar ist.“ KADDI CUTZ

Foto: Olga Sander-Meier

Alles begann mit einer Phrase. „Schlechter Bergsteigerwitz“ lautete die erste, als die Autoren Sabine Dreßler, Lars Hitzing, Henning H. Wenzel und Francis Mohr als „Phrase4“ Texte auf die Bühne der Veränderbar brachten. Am 1. Dezember feierte die Lesebühne ihren zweiten Geburtstag und hat sich inzwischen eine wachsende Fangemeinde erlesen. Dies mag an den sympathischen Protagonisten liegen, die es auch zwischen den Texten nicht an Witz und Eloquenz fehlen lassen, oder an der wohnzimmerlich-heimeligen Atmosphäre. Oder es ist tatsächlich das Konzept, das zündet: Fein säuberlich wurde die allererste Phrase in einem der vorgelesenen Texte versteckt - und musste gefunden werden. Der aufmerksame Gast, dem dies gelang, erhielt nicht nur

Campus

Kultur NEWS WELTOFFEN. Revolution, Terrorismus und Überwachung. Bei der Inszenierung „Die dritte Generation - Kinder von Marx und Coca Cola #wod“ im Projekttheater werden all diese Schlagworte aufgegriffen und für euch in publikumsgerechter Form verpackt. Sie thematisiert Begegnungen zwischen Menschen, Situationen und Netzwerken die diesen Begriffen eine Bedeutung geben.

GASTSPIELE. Paris, Wien und Berlin. Ballett und Staatskapelle gehen diesen Monat auf Tournee. Ersteres gastiert vom 6. bis 8. Januar im Pariser Theatre Champs-Elysées. Die Staatskapelle unternimmt mit Rudolf Buchbinder, einer festen Größe der internationalen Klavierszene, eine Geburtstagsreise. Der Pianist dirigert das Orchester und führt am 11. Januar in Wien sowie am 18. Januar in Berlin Stücke aus seinem Repertoire auf.

SPIEGELVERKEHRT. Es wird Zeit für einen Tapetenwechsel: Denn 400 Gemälde der Galerie Alte Meister werden diesen Monat vom Westteil des Semperbaus in die Osthälfte des Gebäudes umziehen. Im Anschluss beginnen im Zuge einer Generalsanierung in der Westhälfte die Bauarbeiten. Aufgrund des Umzuges bleibt die Galerie Alte Meister vom 4. Januar bis 25. Februar geschlossen. Am 26. Februar öffnet die Interims-Ausstellung.  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport   Campus

Scene  

Termine  

Service  

360°

19

AUSSTELLUNG: MÜNZKABINETT

Ausstellung im Silberwaffensaal

Foto: Hans Christian Krass

Schon mit dem ersten Sparschwein, geschenkt von Oma zum Geburtstag, wurde uns beigebracht, den Taler, die Mark und jeden Euro auch wirklich wert zu schätzen. Dresdens Staatliche Kunstsammlungen haben diesen Kult um das Hartgeld perfektioniert und das nicht erst heute sondern schon die letzten 500 Jahre über. Das berühmte Münzkabniett zählt mit seinen fast 300.000 Objekten zu den größten und ältesten Universalmünzsammlungen in Deutschland. Seit Juni 2015 könnt ihr die Geldstücke, Medaillen und Orden im Georgenbau des Residenzschlosses im Rahmen der Dauerausstellung bewundern. Zuvor war man viele Jahre im Albertinum mit nur einem Bruchteil der Sammlung zu Hause, wo heute die Neuen Meister und somit insbesondere die Moderne gezeigt wird. Seit dem Neubezug des Georgenbaus wird auch die Sonderausstellung „Wettstreit in Erz“ im Silberwaffensaal gezeigt. Diese könnt ihr noch bis Mitte Januar besuchen. Es werden Stücke aus den Sammlungen in Dresden, Wien und München gezeigt. Nachfolgen wird dieser internationalen Schau ab März die Ausstellung „Weltsicht und Wissen um 1600“, die Kunstwerke der Spätrenaissance zeigt.

Foto: Hans Christian Krass

Hier wird jeder Pfennig geehrt.

MARKO BEGER

INFOS: www.skd.museum/de/museen-institutionen/residenzschloss/muenzkabinett

Dauerausstellung des Münzkabinetts ANZEIGE

NUR NOCH

BIS ENDE FEBRUAR JANUAR 2016    www.urbanite.net 

1.10.15–28.2.16 ZEITENSTRÖMUNG ® DRESDEN | TUT-AUSSTELLUNG.COM


20 City   Kultur   Sport   Campus  Scene   Termine   Service   360°

NEUES IM KINO

GEWINNE 1X2 FREIKARTEN INFOS SEITE 58

Louder than Bombs

Je suis Charlie

Dokumentation – F 2015. Regie: Emmanuel und Daniel Leconte, Mit: Elisabeth Badinter, Gérard Biard, Marise Brei u.w. ab 7.1. Am 7. Januar 2015 wurde die Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ gestürmt und viele Mitarbeiter in den Tod gerissen. Die Doku des Vater-Sohn-Gespanns rekonstruiert den Anschlag und zeigt die Auswirkungen der Ereignisse auf die französische Gesellschaft. Große Teile zeigten sich mit dem Spruch „Je suis Charlie“ solidarisch. Außerdem stellen die beiden die Frage, was Satire darf und was nicht.

Die dunkle Seite des Mondes

Drama, Thriller – D, LUX 2015. Regie: Stephan Rick, Cast: Moritz Bleibtreu, Nora von Waldstätten u.w. ab 14.1. Anwalt Urs Blank wir durch den Selbstmord eines Kollegen aus der Bahn geworfen. Als er Lucille trifft, bietet sie ihm eine willkommene Ablenkung; nicht nur körperlich, sondern auch durch halluzinogene Pilze. Dadurch kann er sich jedoch nicht mehr kontrollieren – er wird aggressiv und gewalttätig. Blank braucht unbedingt ein Gegenmittel und zieht sich in den Wald zurück. Die Phase seines Lebens kommt einem nicht gut gesinnten Geschäftspartner sehr recht ...

FILM NEWS AUFKLÄRUNG. Derzeit entsteht der Film „Islam in Dresden“, initiiert vom Casablanca Medienhaus. Dafür wurden auch Beiträge von DresdnerInnen zu ihren Erfahrungen gesucht. Ziel ist ein Film über die Entwicklung des Islams in Dresden und verschiedene Standpunkte der Bevölkerung, der als Lehrmaterial in Bildungseinrichtungen zur Diskussion gestellt werden kann. Mehr dazu auf S.62/63!

Match Me!

Dokumentation – F, D, A, IR, LIT 2014. Regie: Lia Jaspers, Mit: Sarah Psibiliskis, Samspa Kotajärvi Johanna Zey ab 21.1. Lia Jaspers widmet sich der Frage, wie junge alleinstehende Menschen eigentlich heute abseits des Internets auf Partnersuche gehen. Drei Singles hat sie ein Jahr während ihrer Liebesbemühungen begleitet: Sarah, die in einer YogaGruppe ihr Glück finden will; Sampsa, die über eine ominöse Dating-Agentur eine Partnerin sucht und Johanna, die sich nach Irland zum „Matchmaking-Festival“ aufmacht.

The Hateful 8

Western – US 2015. Regie: Quentin Tarantino, Cast: Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Channing Tatum, Jennifer Jason Leigh, Michael Madsen u.w. ab 28.1. Quentin hat sich wieder was ausgedacht und halb Hollywood vor die Kamera geholt: Im Film treffen verschiedene Personen ein paar Jahre nach dem Bürgerkrieg irgendwo im verschneiten Wyoming aufeinander. Aufgrund eines Schneesturms sind die Beteiligten gezwungen, in einer Hütte auszuharren. Was anfangs noch ganz gut funktioniert, artet jedoch bald in tödliche Spannungen aus ...

JUNGE JUROREN. Interessierte zwischen 16 und 21 Jahren können sich noch bis zum 15. Januar für einen Platz in der Jugendjury des Filmfests Dresden (12. bis 17. April 2016) bewerben. Die besten angehenden Juroren werden zum JugendjuryCasting am 30. Januar eingeladen, um ihr Interesse an Dresden, Filmen, Ländern und Kulturen unter Beweis zu stellen. Mehr Infos unter www. filmfest-dresden.de

GUTE AUSSICHTEN. Ab Januar können wieder Kurzbeiträge für den Wettbewerb des Bergsichten Festivals im Hörsaalzentrum der TU eingereicht werden. Diese Kategorie des Berg- und Outdoor-Filmfestivals erfreut sich seit Anbeginn großer Beliebtheit: Jeder Outdoorbegeisterte hat die Möglichkeit, sein persönliches Abenteuer durch Film, Dias, Bilder oder eine Kombi daraus zu präsentieren. Alle Infos: www.bergsichten.de  URBANITE DRESDEN

Texte: Bianca Rositzka / Kinoplakate: Filmpresskit (Louder than Bombs, Die dunkle Seite des Mondes), Temperclayfilm (Je suis Charlie), W-Film (Match Me!), Universum Film (The Hateful 8)

Drama – N, F, DK 2014. Regie: Joachim Trier, Cast: Isabelle Huppert, Gabriel Bryne, Jesse Eisenberg, Devin Druid u.w. ab 7.1. Die renommierte Kriegsfotografin Isabelle Reed ist vor drei Jahren bei einem Unfall gestorben und hinterließ Ehemann Gene und die Söhne Jonah und Conrad. Seither haben sich die drei voneinander entfernt, Gene ist mit der Erziehung von Conrad überfordert, Liebe ist ihm fremd und Jonah ist weggezogen. Als dieser eine Retrospektive mit den Werken seiner Mutter plant, kehrt er in die Heimat zurück. Bietet sich neben alten Wunden und Geheimnissen auch die Chance einer Wiederannäherung?


City  

Kultur   Sport   Campus  Scene   Termine   Service   360°

21

NEUES AUF DVD Messi

Texte: Bianca Rositzka / DVD-/Blu-ray-Cover: capelight pictures (Messi, Zug um Zug), W-Film (Kleine graue Wolke), Sony Pictures Home Entertainment (The Throwaways), Universum Film (Club der roten Bänder)

Dokumentation, Drama – E, ARG 2014. Regie: Álex de la Iglesia, Mit: Lionel Messe, Valentin Rodriguez, Marc Balaguer u.w. ab 7.1. Álex de la Iglesia blickt hinter das Leben der Fußball-Legende, zeigt die Anfänge des Rekordtorschützen und sein Heimatland: Vom Bolzplatzkicker zum Superstar des FC Barcelona und der argentinischen Nationalmannschaft! Wir treffen auf Freunde und Wegbegleiter des mehrfachen Fußballer des Jahres, Teamkollegen sowie einige Schauspielszenen aus dem Leben von Lionel Messi. Entstanden ist ein sehr persönliches Porträt, das ein gelungener Mix aus Spielfilm und Doku geworden ist

Kleine graue Wolke

Zug um Zug

The Throwaways

Club der roten Bänder

Dokumentation – D 2014. Regie: Sabine Marina ab 14.1. Diagnose: MS. Auch in Zeiten moderner Medizintechnik gibt Multiple Sklerose, die Schädigung des Zentralnervensystems, Rätsel auf. Regisseurin und Protagonistin Sabine Marina widmet sich filmisch dem Umgang mit ihrer Krankheit, der Bewältigung des Alltags sowie den emotionalen und sozialen Folgen. Außerdem kommen weitere Erkrankte zu Wort. Ein Film über das Weitermachen und in-die-Hand-Nehmen des eigenen Schicksals! Action, Thriller, Fantasy – US 2015. Regie: Tony Bui, Cast: Sam Huntington, James Caan, Peter Brooke u.w. ab 14.1. Der Hacker Drew Reynolds wird von der CIA gefangen genommen und muss sich entscheiden: Gefängnis oder er wechselt die Seite und arbeitet ab sofort für den Auslandsgeheimdienst. Drew ist gewillt, auf den Deal einzugehen, stellt aber folgende Bedingung: Er will sein eigenes Team zusammenstellen. Dabei holt er sich einige Sonderlinge ins Bott, um die andere lieber einen großen Bogen machen. Die Aufgabe der Truppe: einen Cyberterroristen zu stoppen.

„GEH SPAZIEREN“. Vom 21. bis 23. Januar finden die 17. Dresdner Schmalfilmtage in der Motorenhalle statt. 2016 zeigt sich das Festival für 8- und 16 mm-Film rückbesinnend und fernab von schier unendlicher Mobilität. Außerdem wird es auf Wunsch des Publikums wieder einen Livevertonungswettbewerb geben, wo so einige unerwartete Super8Filme darauf warten, ans Licht zu kommen. www.schmalfilmtage.de JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Drama – F 2015. Regie: Elodie Namer, Cast: Michelangelo Passantini, Lou de Laâge u.w. ab 29.1. Der 22-jährige Cal Fournier ist französischer Schachmeister und gilt als Favorit des internationalen Schachturniers in Budapest. Seine Gegner besiegt er mittlerweile im Halbschlaf, er ist abgehoben und siegessicher. Doch das nimmt ein jähes Ende, als ausgerechnet ein elfjähriges Kind beim Turnier in Budapest zum ernsthaften Konkurrenten wird. Ein Film sicher nicht nur für Schachfans!

GEWINNE EINE Komödie, Drama, Serie – D DVD_BOX 2015. Regie: Felix Binder, AnINFOS SEITE 58 dreas Menck, Richard Huber, Sabine Bernardi, Mit: Luise Befort, Tim Oliver Schultz, Nick Julius u.w. ab 29.1. Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo, alle zwischen 12 und 17 Jahren, verbindet ein gemeinsames Schicksal: Sie sind schwer krank und fristen ihre Zeit im Krankenhaus. Um ein einigermaßen normales Teenagerleben führen zu können, gründen sie den „Club der roten Bänder“, verbünden und helfen sich gegenseitig und erleben zahlreiche traurige, aber eben auch humorvolle Momente.

ABGEDREHT. Im Sommer 2016 erwartet uns das Kinodebüt von Olaf Schubert: „Schubert in Love – Vater werden ist (nicht) schwer“. Mitte November wurden die Dreharbeiten in Dresden abgeschlossen. Im Film pocht Olafs dominanter Vater (Mario Adorf) darauf, dass er eine Familie gründet. Olaf ist dieser Gefühlskram eher fremd; er beschäftigt sich lieber mit weltverändernden Aktionen und gerät dabei in so einige Konflikte ...

FILMISCHE ZEITREISE. Ab 25. Februar werdet ihr in der Comödie von Christian Kühn und Dorothea Maria Kriegl mit „Ganz großes Kino“ in zwei Stunden durch die letzten Jahrzehnte der Filmgeschichte katapultiert. Die turbulente Zusammenfassung der unvergesslichsten Momente aus ca. 100 Kinoklassikern inkl. Soundtracks, interpretiert von den Firebirds, wird sicher eine Kino-Achterbahnfahrt der Extraklasse! Tickets ab 20€.


22 City   Kultur   Sport  

Campus   Scene   Termine   Service   360°

DYNAMO DRESDEN

Keine Angst vorm Déjà-vu Der Tabellenführer der dritten Liga und somit Herbstmeister Dynamo Dresden ist drauf und dran das Saisonziel zu schaffen – den Aufstieg in die 2. Bundesliga! In einer beispiellosen Hinrunde verloren sie nur ein Spiel. Dass dies ausgerechnet gegen Energie Cottbus war, schmerzte. Doch angesichts eines komfortablen Vorsprungs von zehn Punkten auf den Zweiten, konnten die Dynamo-Spieler ganz entspannte Weihnachtsfeiertage verbringen.

Foto: Dynamo

Dresden

Was soll da noch schiefgehen? Eigentlich spielen die anderen nur noch um den zweiten Platz. Doch Vorsicht, ausgerechnet Dynamo lieferte in der letzten Saison das Beispiel dafür, was noch so alles passieren kann. Damals hatten sie auch eine gute Hinrunde gespielt und waren im Rennen um die ersten drei Plätze. Doch dann verloren sie acht der ersten neun Spiele! So etwas hatten selbst eingefleischte Dynamofans noch nicht erlebt. Das passierte natürlich nicht einfach so. In der Mannschaft stimmte die Chemie nicht mehr. Zudem gab es Probleme zwischen der Vereinsführung und dem damaligen Trainer Stefan Böger, die erst nach und nach an die Öffentlichkeit sickerten. Doch auch seine Beurlaubung konnte die Negativserie nicht stoppen. Wenn jetzt am 23. Januar die restliche Rückrunde nach der kurzen Winterpause wieder beginnt, wird die Geschichte sicherlich dem einen oder anderen Spieler noch mal durch den Kopf gehen. Die Gefahr, dass sich dieses Szenario wiederholt, ist trotzdem nicht gegeben. Die Chemie stimmt diesmal wirklich und der Trainer strahlt eine Autorität und Souveränität aus, wie lange keiner. Außerdem gelingen in der Winterpause selten einem Verein wirklich gute Verstärkungen. Und somit dürfte die Konkurrenz auch weiterhin nicht unbesiegbar sein. Und selbst wenn gleich zwei oder drei Spiele tatsächlich verloren gehen würden, der Vorsprung ist immer noch so groß, dass niemand die Nerven verlieren sollte. ANDREAS ROHDE INFOS: www.dynamo-dresden.de /16 r Dynamo 2015

de

Mannschaftska

Sport NEWS CHEERLEADING. Akrobatik, Turnelemente, Tanzsequenzen sowie anspruchsvolle Choreografie und das alles in einem. Am 12. März findet bereits zum fünften Mal die Cheerleading Regionalmeisterschaft Ost in der Sachsenarena in Riesa statt. Teilnehmen werden unter anderem die Sportler des Riesaer Cheerleadervereins sowie weitere Vereine aus Brandenburg, Berlin und Sachsen. Um

10:30 Uhr geht’s los. Die Regionalmeisterschaft Ost gilt als eine der bundesweit meist besuchten Vorrunden. Tickets bekommt ihr für 18€ bei der Riesa Infomation, der Sächsischen Zeitung, beim Wochenkurier sowie der Lausitzer Rndschau und an allen bekannten cts/eventim-Vorverkaufsstellen. Ebenso könnt ihr Karten im Internet über die Homepage der Sachsenarena Riesa bestellen und zwar unter www.sachsenarena.de.

WIEDERWAHL. Für zwei Jahre wieder im Dienst: Rechtsanwalt Wolfgang Söllner ist im November letzten Jahres noch einmal zum DSC-Präsident gewählt wurden. Der 57-Jährige begleitete bereits 2014 dieses Amt. Ebenfalls wieder gewählt wurden das bereits bestehende Präsidium und der Verwaltungsrat. Durch Söllner führte der Dresdner SC 2014 einen Markenrelaunch durch. Dabei wurde ein einheitliches Logo für alle Abtei URBANITE DRESDEN


City  

Kultur  

Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360°

23

MARKUS SCHUBERT

Nerven aus Stahl

Foto: Dynamo Dre

Dynamos Trainer Uwe Neuhaus vertraute dem Youngstar und wurde nicht enttäuscht. Zuvor musste er Jeff Kornetzky ins Tor stellen, weil Torwart Nummer eins und zwei verletzungsbedingt ausfielen. Kornetzky, welcher extra als Nummer drei nachverpflichtet wurde, weil die Verantwortlichen wussten, dass Schubert mit der DFB-Auswahl zur U17-Weltmeisterschaft fahren würde, zeigte aber Schwächen. Es war also auch eine logische Entscheidung, Schubert zu bringen. Für den Nachwuchskeeper war es Torhüter marju jedoch alles andere als eine günstige Situation. Auch s Schubert er hatte natürlich mitbekommen, wie sich einige Fans in den sozialen Netzwerken laut Luft über Kornetzkys Leistung machten. Dabei war der eben gar nicht so schlecht gewesen. Kornetzky hatte im Spiel davor nur einen kleinen Wackler, als er einen Eckball nicht festhalten konnte und fallen ließ. Ansonsten hielt er, was zu halten war. Trotzdem hagelte es Kritik. Vielleicht auch, weil er in seinem ersten Einsatz schon ein Tor kassierte. Markus Schubert hatte Glück und bekam gegen Münster nicht all zu viel zu tun. Am Ende stand es 0:0 und der junge Dynamo-Keeper, welcher aus Freiberg stammt, überzeugte durch tadelloses Stellungsspiel, gute Spieleröffnungen, und als er einen Eckball im Stile eines Erstliga-Keepers runterpflückte, gab es Szenenapplaus der knapp 30.000 Fans. Wie gesagt, der Junge hat Nerven aus Stahl. Dennoch blieb es vorerst bei diesem einmaligen Einsatz, denn Stammkeeper Janis Blaswich kehrte in der nächsten Woche wieder ins Tor der Schwarz-Gelben zurück. ANDREAS ROHDE

sden

Der Junge hat echt Nerven wie Drahtseile. Das 17-jährige Dynamo-Torwart-Talent Markus Schubert stand im Spiel gegen Preußen Münster im November letzten Jahres das erste Mal im Tor der Profis. Doch Junioren-Fußball ist eben immer noch etwas anderes als Profifußball, selbst wenn es „nur“ in der dritten Liga passiert.

INFOS: www.dynamo-dresden.de

lungen, ein neuer Internetauftritt und ein einheitliches Corporate Design erstellt. Im Herbst 2015 übernahmen die DSC Volleyball Damen ebenfalls dieses Logo. Keinen Erfolg verzeichnete die Abteilung Golf des Dresdner SC. Weil sie mehrheitlich mit sinkender Nachfrage zu kämpfen hatte, wurde sie bei einem Votum im Dezember einstimmig aufgelöst. Der Dresdner SC besteht nun seit Anfang dieses Jahres aus zehn Abteilungen. JANUAR 2016    www.urbanite.net 

EIS-DISCO. Packt eure Schlittschuhe ein, denn am 2. Januar findet in der EnergieVerbund Arena die EisDisco XXL statt. Dabei bringen von 19:30 Uhr bis 0 Uhr drei DJ-Teams die Eisfläche zum Beben. Auf der Eisschnelllaufbahn gibt’s Party-Hits von DJane Maria. Zu aktuellen ChartTiteln kannst du in der Trainingseishalle feiern. Zu guter Letzt werden mitten auf der Eisfläche vom Disco Twice DJ-Duo Hits der 80er und 90er

aufgelegt. Eigens kreierte LongDrinks bekommst du bei der XXL-Bar. Der Eintritt kostet 5€. Übrigens: wenn du dir das Ticket unter dem Stichwort „XXL“ im Vorverkauf holst, kannst du als VIP einen separaten Eingang nutzen und nervige Wartzeiten beim Einlass vermeiden. Die Veranstaltung findet einmalig in dieser Saison statt. Dabei hast du die Möglichkeit, die Eisfläche zu nutzen, die sonst nur die Profis des Eissports befahren.


Kultur  

Sport   Campus

SCHWIMMEN

Scene   Termine   Service   360°

FRAUENFUSSBALL

Neueröffnung der Schwimmhalle Bühlau

Frauen in Schwarz-Gelb

Foto: Marko Beger

Foto: FCC Fortuna

24 City

Nun ist es endlich soweit. In Dresden Bühlau eröffnet an der Bautzner Landstraße 92 die neu gebaute Schwimmhalle. Auf dem Gelände des alten Straßenbahnhofes entstand die moderne Halle mit einem 25 Meter Becken, sowie einem Kurs- und Kinderplanschbecken. Im Obergeschoss gibt es mehrere Saunen und im Erdgeschoss lässt eine Infrarotkabine im historischen Straßenbahnambiente in Erinnerungen schwelgen. Am 9. Januar um 10 Uhr öffnen sich erstmals die Türen mit einem bunten Programm für die ganze Familie. Im Sommer 2014 wurde mit dem Bau der Schwimmhalle begonnen. Insgesamt soll das Projekt rund 9,3 Millionen Euro gekostet haben. Die ganzjährig geöffnete Halle bietet neben Schulschwimmen und Vereinssport vor allem auch das in anderen Hallen doch sehr knapp gewordene öffentliche Schwimmen an. Jeden Tag besteht dazu die Möglichkeit. ANDREAS ROHDE

Sport NEWS MEDIZIN NACH NOTEN 2.0. Von Sonnengruß und Hund bis zum verletzten Pfau und Skorpion im Handstand – in der Scheune wird‘s ab Januar meditativ. Mit einem neuen Highlight ihres monatlichen Veranstaltungskalenders lockt das Neustädter Urgestein gleich zwei Zielgruppen in seine heiligen Hallen: Yoga-Fans und Musik-Liebhaber. Das Konzept nennt sich Yoga matinée und

Wenn in Dresden von Fußball gesprochen wird, dann geht es meistens um Dynamo Dresden, den SC Borea oder die enorm beliebte Stadtoberliga. Doch auch der Frauenfußball hat sich in der Landeshauptstadt längst etabliert. Nicht erst seit der Frauenfußball WM 2011, welche auch im Dresdner Stadion ausgetragen wurde, erfreut sich der Jahrzehnte lang von Männern geprägte Sport, großer Beliebtheit. Der 1. FFC Fortuna Dresden ist dabei das sportliche Aushängeschild der Stadt. Die Frauen, welche seit einer inzwischen wieder beendeten Kooperation mit Dynamo auch in Schwarz-Gelb spielen, sind in der Regionalliga ziemlich erfolgreich. Die Heimspiele werden im Heinz-Steyer-Stadion ausgetragen. Damit die erfolgreiche Entwicklung im Frauenfußball weitergehen kann, ist Nachwuchs im Alter von 6 bis 16 Jahren jederzeit zum Schnuppertraining willkommen. ANDREAS ROHDE

verspricht ganzheitliche Entspannung und intensives Konzerterlebnis. Unter der Anleitung der Yoga-Profis kann dabei nichts schiefgehen. Diese kommen aus dem Studio Yogawaves und bringen euch beim Matinée in die richtigen Positionen. Dabei kommt der zweite Teil ins Spiel: die Musik. Während ihr euch versucht, in immer schwierigere Figuren zu biegen, bringen euch live erzeugte Klänge in den passenden Modus. Dafür sind

Bands, DJs und Musikgruppen aus der Region verantwortlich, die zu jeder Veranstaltung wechseln. Das meditative Spektakel steigt einmal im Monat jeweils Sonntagnachmittag ab 15:30 Uhr. Los geht´s am 10. Januar mit Jacob Korn. Der DJ aus dem Hause Uncanny Valley – Dresdens wohl bekanntestem Label – legt für euch feinste House- und Technoplatten auf. Das solltet ihr auf gar keinen Fall verpassen. Denn die nächsten  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur  

Sport   Campus

Scene  

HANDBALL

Foto: Marko Förster

Der Dresdner Handball kommt nicht vom Fleck

Es ist schon eine kuriose Entwicklung, die sich gerade im Dresdner Handball abspielt. Jahrelang war der ESV Lok Pirna, welcher heute zusammen mit dem HSV Dresden als HSV Lok Pirna Dresden (Foto) spielt, die führende regionale Mannschaft in der dritten Handballliga. Der Aufstieg in die 2. Bundesliga war das Ziel. Trotz viel Geld und aus der Fremde geholten Spielern klappte es nicht. Der Etat wurde kleiner und letztlich gab es den Abstieg in die Mitteldeutsche Oberliga. Aus dieser stieg vor ein paar Jahren der HC Elbflorenz auf und sauste in Windeseile an der Lok vorbei. Nicht zuletzt dank Mäzen Uwe Saegeling von gleichnamiger Medizintechnik Service- und Vertriebs GmbH wurde viel in die Mannschaft investiert und schon bald die Wachablösung in der dritten Liga vollzogen. Als in der letzten Spielzeit die Lok längst als Absteiger feststand, kämpfte der HC um den Aufstieg. Dieser konnte nur durch

Termine für das entspannte Yoga meets Music Event sind erst wieder für den 21. Februar und 17. April angesetzt. Alle Infos und Karten bekommt ihr online unter www.scheune.org. Das Ticket kostet euch 15€, bzw. 12€ ermäßigt. Wer jetzt schon weiß, dass er hiermit seine neue Lieblingsbeschäftigung gefunden hat, kann sich auch gleich eine 6-er Karte für 72€ (60€ ermäßigt) holen. Yoga-Matte einpacken und Sport frei! JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Termine  

Service   360°

25

die Relegation gelingen. In diese kamen sie, weil der Erstplatzierte, der SC Magdeburg II, nicht aufsteigen darf. Doch die Dresdner versagten. Noch eine Saison in der dritten Liga! Mit erneuten Verstärkungen von großem Format und einer Menge Erfahrung aus höheren Ligen sollte es klappen. Doch das einstige Schicksal der Lok scheint sich nun zu wiederholen. Der direkte Aufstieg ist nach dem 13. Spieltag so gut wie verspielt. Trainer Peter Pysall durfte seine Sachen packen. Zu diesem Zeitpunkt lag der HC Elbflorenz schon neun Punkte hinter dem zum Aufstieg berechtigten Erstplatzierten. Da der TV Hüttenberg die Saison dominiert, scheint dies nicht mehr aufholbar. Eine Enttäuschung! Eine ganz kleine Minichance gibt es aber noch. Erneut könnte der SC Magdeburg wichtig werden. Die zweite Mannschaft des Bundesligisten spielt in dieser Saison in der Staffel Nord und führt auch die Tabelle wieder an. Bleibt das so, würde es auch in dieser Spielzeit eine Relegation geben. Das ist nun das große Ziel, doch dafür muss Magdeburg erst mal mitspielen. ANDREAS ROHDE ANZEIGE

WEIHNACHTEN ÜBERSTANDEN? feiern Sie mit uns Wellness-festtage!

Webergasse 1 | 01067 Dresden www.xfresh.de | 03 51 /48 42 79-1


26 City Kultur   Sport   Campus

Scene   Termine   Service   360°

RATGEBER

Studieren mit Plan? – Karriere im Blick! Noch keine Ahnung, wie es nach dem Abschluss weiter gehen soll? Damit du diese Wissenslücke schon während des Studiums füllen kannst, stellen wir verschiedene Anlaufstellen für die Karriereplanung vor.

Foto: Robert Gebler

Wie sehen die Perspektiven für euren Studiengang auf dem Arbeitsmarkt aus? Wenn ihr bei dieser Frage nur stumm ins Leere blickt, ist eine Beratung durch die Agentur für Arbeit vielleicht genau das Richtige für euch. Im Zentralgebäude der HTW Dresden (Raum Z130) gibt‘s jeden Mittwoch von 9 bis 11:30 Uhr Informationen über den aktuellen Arbeitsmarkt und Einstellungskriterien. Ein Berater steht euch mit Strategien und Tipps zur Seite und kann in Unternehmensdatenbanken für euch recherchieren.

Ebenfalls ein guter Anlaufpunkt ist die Karriere Start vom 22. bis 24. Januar in der Messe. Die Aussteller bieten nicht nur Orientierungs- und Starthilfen für Studienanfänger, sondern auch Infos zur Berufsorientierung während des Studiums. Am 23. Januar findet ein Bewerbertraining für Akademiker statt, bei dem Themen wie Onlinebewerbung behandelt und eine Arbeitsmarkt- und Kompetenzanalyse verschiedener Studiengänge vorgenommen

Foto: Karriere Start

Der Messe-Stand von dresden|exists

Gute Anlaufstelle: die Karriere Start

Campus NEWS MOLEKÜL-RENNEN. Klein aber oho: Das Nano-Rennauto ist nur zwei Millionstel Millimeter groß. Trotz allem überwindet es mit Leichtigkeit kurvige Parcours auf einer 10x10 Nanometer kleinen Gold-Oberfläche. Entwickelt wurde der Dresdner „Rennbolide“ von Dr. Francesca Moresco und ihren Kollegen der Professur für Materialwissenschaft und Nanotechnik der TU Dresden.

wird – also Bewerbungsunterlagen bereithalten! Mit „Ingenieure gestalten die Zukunft“ habt ihr am 24. Januar die Chance, mehr über den Ingenieursberuf und die Voraussetzungen dafür zu erfahren. Wer lieber unabhängig bleiben und eigene Ideen verwirklichen will, ist beim dresden|exists und dem

Das Mini-Auto besteht aus vier Acetylbiphenyl-Molekülen und wird durch kurze Spannungspulse angetrieben. Als Zuleitung dient eine ultradünne Metallspitze. Somit kann sich der Flitzer mit atomarer Präzision bewegen und einzelne Atome als Ladung transportieren. Nun wollen die Entwickler am 16. Oktober mit ihrem Gefährt an einem Wettbewerb um das schnellste Nano-Rennauto im französischen Toulouse teilnehmen.

WOHNHEIM-SANIERUNG. Zwei Studenten-Buden bekommen ein Upgrade. Die Wohnheime auf der Gret-Palucca-Straße 9 und 11 werden in zwei Bauabschnitten saniert. Das erste voraussichtlich im Herbst 2017 und das zweite im Herbst 2019. Nach Fertigstellung der Häuser können sich die Studis in insgesamt 484 möblierten Einzelapartments, mit einer Größe von je 26 qm, häuslich einrichten. Die Anordnung und  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport  

Campus

Scene  

Termine  

Service   360°

27

Foto: Paul Consultants

Gründergarten e.V. an der richtigen Stelle. Die Gründerschmieden analysieren das Potenzial eurer Ideen und unterstützen euch bei deren Umsetzung. Außerdem bietet dresden|exists jedes Semester zwei Vorlesungen zur gründungsorientierten Einführung in die BWL an und begleitet jährlich zwischen 50 und 70 Gründungsideen, aus denen etwa 20 Unterneh-

Foto: Gründer Garten e.V.

Die klugen köpfe hinter dem Paul Consultants e.V.

Die MItglieder des Gründer Garten e.V. men hervorgehen. Bock auf mehr Karriereplanung? Der studentische Verein PAUL Consultants bietet euch die Möglichkeit, bei Projekten mit privaten und öffentlichen Unternehmen mitzuwirken und euch mit anderen Mitgliedern austauschen. Dabei werden je nach Schwierigkeitsgrad eines Projekts sogar verschiedene Tagessätze berechnet. Mehr Infos gibt‘s jeden Dienstag ab 19 Uhr bei der Informationsveranstaltung des Vereins. Als letzter Tipp, mit viel Zeit auf Vorbereitung, empfehlen wir euch noch die 25. bonding Firmenkon-

Grundrissstruktur der Wohnungen bleibt unverändert. Dafür wird es im Erdgeschoss des Wohnheimes auf der Gret-Palucca-Straße 11 einen neuen Waschsalon, einen Fitnessbereich sowie ein Hausmeisterbüro geben. Für das andere Haus sind zwei behindertengerechte Wohnungen und ein Partybereich geplant. Außerdem werden in beiden Gebäuden jeweils Räume für Technik und Fahrräder entstehen. JANUAR 2016    www.urbanite.net 

taktmesse. Vom 19. bis 20. April versammelt sich dabei auf der Wiese hinter dem Hörsaalzentrum eine große Zahl potenzieller Arbeitgeber. Zwischen 9 und 16 Uhr habt ihr die Wahl zwischen 150 Firmen sowie 40 Fachvorträgen. Außerdem könnt ihr euch direkt vor Ort wertvolle Tipps rund um die Bewerbung holen und an den Firmenständen berufliche Kontakte für die Zeit nach dem Studium knüpfen. Aber auch wenn ihr auf der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz oder Ansprechpartner für deine Abschlussarbeit seid, könntet ihr hier fündig werden. Der Eintritt ist kostenfrei. JUDITH BUDAI

INFOS: www.htw-dresden.de • www.messe-karrierestart. de • www.dresden-exists.de • www.paul-consultants.de • www.messe-dresden.bonding.orava.biz • www.gruendergarten.de

ASYLHILFE. Ihr studiert, habt Spaß an der deutschen Sprache und möchtet auf sozialer Ebene etwas bewegen? Dann aufgepasst! Denn die Bundesagentur für Arbeit sucht Studenten, die Lust haben, Flüchtlinge in der deutschen Sprache zu unterrichten. Über die Online-Jobbörse der Studentischen Arbeitsvermittlung Dresden e.V. (STAV) könnt ihr mehr über die Angebote der Träger erfahren und Kontakt mit den jeweiligen

Arbeitgebern aufnehmen. Gesucht werden vor allem Studi-Lehrer aus Lehramts- und pädagogischen Studiengängen, die neue Erfahrungen sammeln und einen wertvollen Beitrag zur Asyl-Integration in Dresden leisten möchten. Die Sprachkurse sind für Flüchtlinge ohne Vorkenntnisse der deutschen Sprache gedacht. Dabei sollen sich die Teilnehmer innerhalb von acht bis zwölf Wochen für das Sprachniveau A2 qualifizieren.


28 City   Kultur   Sport Campus   Scene   Termine   Service   360° REPORTAGE

Das Ende einer Ära: Neustart. Stolze 17 Jahre lang war die Showboxx eine Institution für das Dresdner Partyvolk. In dem Laden an der Elbe gaben sich lokale DJ-Größen und Szene-Stars die Klinke in die Hand, Events wie das ClickClack lockten tausende tanzwütige Gäste und durch den Schreber 31 wurde so mancher Sonntag zum Highlight des Wochenendes. Hinter all dem stand Markus Rätz aka DJ Gunjah. Jetzt macht die Boxx dicht. Gunjah erzählt von aufregenden DJ WGs, illegalen Partys am Assieck, und natürlich wie es weiter geht. PETER THORMEYER

Foto: Showboxx

der dicht machen. „Vor allem nach langen Wochenenden war der Laden regelmäßig zu. Lexy hat mal ein Schild ins Schaufenster gestellt – wegen Stromausfall geschlossen. Aber drinnen leuchteten noch überall die roten Lampen von den Plattenspielern.“ Als das Projekt Cocoon Records offiziell gescheitert war, wechselte Gunjah in die Veranstalter-Schiene und begann eigene Partys zu schmeißen. „Meine erste Reihe hieß Funkwelt. Ich war mit dem, was in Dresden so lief nicht zufrieden und wollte es besser machen.“ An diesem Punkt kam noch ein großer Dresdner Name ins Spiel: Ralf Koppetzki. Der Party-Profi lässt heute zehntausende Menschen bei Großveranstaltungen wie der Unity antanzen. Damals waren er und der DJ Mitbewohner. Koppetzki holte Gunjah für seine ersten Sausen in die Straße E, kurz darauf wurde er zum Resident der beliebten Pentax-Partys. „Ich hab immer mehr Sachen gesucht, die ich machen kann.“ So lernte Gunjah seinen heutigen Partner Frank Weißbach kennen. „Der war immer schon so ein bisschen anders, ich war schon immer so ein bissMarkus Rätz alias Gunjah ist die treibende Kraft hinter der Boxx chen anders und da dachten Bereits 1992, mit gerade mal 16 Jahren, stand Gunwir, lass doch mal zusammen was starten.“ Zu dieser jah zum ersten mal hinter den Plattentellern. „Am Zeit entdeckte Koppetzki die Leipziger Straße 31 als Anfang war das noch so klassische Schuldisco. Mein Event-Location und stellte sie den beiden zur Vererster offizieller Auftritt war dann im Base am Bifügung – die Showboxx war geboren. Besser gesagt schofsplatz.“ Zu seinen engen Freunden zählte das Tweakers. Unter diesem Name ließen Gunjah schon damals Lexy. Ja genau, der Lexy von Lexy & und Weißbach im November 98 zum ersten Mal die K-Paul. Zusammen eröffneten sie 1997 den PlattenPuppen tanzen. Parallel dazu sprangen sie auf die laden Cocoon Records. Aufgrund mangelnder beaufkommende Disco-House-Welle auf. Direkt am triebswirtschaftlicher Kenntnisse und wilder Nächte Assi-Eck, dort, wo heute das Tranquillo alternative mussten die beiden aber schon nach einem Jahr wieMode über die Theke schiebt, starteten die beiden

 URBANITE DRESDEN


Campus  

eine illegale Partyreihe – das Studio 43. „Das war die reinste Abrissbude, es gab nicht mal Toiletten. Aber der Besitzer hatte gefragt, ob wir nicht mal da feiern wollen.“ In kürzester Zeit wurde die provisorische Location zum Favoriten der Dresdner Party-Szene. Entlang der Rothenburger Straße bildeten sich jedes Wochenende riesige Schlangen feierwütiger Menschen – dabei fasste der Laden kaum 100 Leute. Irgendwann wurde aber auch die Stadt auf das Projekt aufmerksam. Erst kam das Ordnungsamt, dann die Polizei. Nach vier Monaten musste das Studio schließen. „Das war am Ende gar nicht so

Scene   Termine   Service   360°

29

Foto: Showboxx

Kultur   Sport

Das Click Clack brachte regelmäßig tausende Besucher zum tanzen

City  

„Ich war mit dem, was in Dresden so lief nicht zufrieden und wollte es besser machen“

seinem Elektro- und Techno-Sound beim Publikum nicht besonders gut angekommen. Deshalb gab es von Gunjah und Weißbach erstmal einen neuen Namen: Showboxx. „Von da an lief die Bude wie geschmiert.“ Rund 350 Leute passten anfangs in den Club. Einmal im Monat ging es rund und unzählige Raver warteten an der Leipziger Straße begierig auf Einlass. In den kommenden Jahren wurde die Boxx unzählige Male umgebaut, dutzende Formate, Partyreihen und Konzerte über die Bühne gebracht – insgesamt um die 500 Veranstaltungen, schätzt Gunjah. „Wir waren immer für alles offen, nur die Elektro-Veranstaltungen waren mein Baby, da hab ich keinen rangelassen.“ In der sonst so wilden Showboxx herrscht jetzt erstmal Ruhe Foto: Showboxx

schlimm. Im Studio konnte ich nie auflegen, weil ich das Disco-Zeug nicht gespielt hab. Im Tweakers war das anders.“ Doch bisher war der Laden mit

JANUAR 2016    www.urbanite.net 


ANZEIGE

Scene   Termine   Service   360°

Der Name ist Programm: Klub Neu Kleinvieh ist das Berghain, Klub Neu die PanoramaBar. Den Club werde ich ausschließlich mit elektronischen Sachen bespielen. Quasi als indirekte Fortführung der Showboxx.“ Neue Konzepte sind auch schon in Planung. „Ich will auf jeden Fall versuchen, noch einen neuen Partytag in Dresden zu etablieren, außerhalb vom Samstag.“ Dafür hat sich Gunjah schon mit verschiedenen Kollektiven wie zum Beispiel Kurz & Schmal zusammengesetzt. Was genau dabei rausgekommen ist, werden die kommenden Monate zeigen. Spätestens aber in weiteren 17 Jahren. INFOS: Klub Neu & Kleinvieh, Gothaer Straße 12, 01097 Dresden www.klubneu.de kleinvieh-dresden.de www.facebook.com/klubneu/

Foto: Moritz Schlieb

Doch mit der Showboxx ist nun Schluss. Schuld ist die geplante Hafen-City. Das umstrittene LuxusBauprojekt in direkter Nachbarschaft des Clubs sollte schon Anfang 2015 an den Start gehen. Durch zahlreiche Klagen wurde es jedoch immer wieder verschoben. „Eigentlich könnten wir noch bleiben. Wir wussten schon ewig, was kommen würde und haben deshalb eine neue Location gesucht.“ Bereits vor drei Jahren wurden Gunjah und Weißbach fündig – auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs, direkt gegenüber der Boxx. „Jetzt ist das Ding fertig und wir ziehen um. So machen wir einen sauberen Abschluss und nach 17 Jahren ist eine neue Bude auch ganz schön.“ Auf dem alten Gelände ist aber noch nicht aller Tage Abend. So lange die NobelLofts nicht gebaut sind, wird mit Sicherheit die eine oder andere Party in der Boxx steigen. Auch die Outdoor Afterhour im Schreber 31 und das Click Clack Open Air bleiben erhalten. Für Gunjah steht aber erst mal das neue Projekt im Vordergrund: Kleinvieh und Klub Neu. „Das Kleinvieh ist vom Konzept her eine Mehrzweck-Veranstaltungslocation mit großem Backstage, Küchen und allem, was dazu gehört.“ So bietet ein großer Saal Platz für 800 bis 1.000 Menschen. Einmieten kann sich jeder, ob für Tagungen, Messen oder Konzerte. Im gleichen Gebäude befindet sich ein weiterer, kleinerer Raum – der Klub Neu. „Ich vergleiche das gern mit dem Berghain. Das

Campus  

Foto: Showboxx

30 City   Kultur   Sport

Sonnige Sonntage beim Schreber 31 wird es auch nächstes Jahr wieder geben

 URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport

Campus  

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Scene   Termine   Service   360°

31


32 City   Kultur   Sport  Campus   Scene   Termine   Service   360° DRESDNER BANDS IM FOKUS

Consciously Lost Meditativ, psychedelisch und introvertiert – Der perfekte Soundtrack zu einem Roadtrip durch verschneite Winterlandschaften. So klingt der Sound von Bates Motel. Vor 2,5 Jahren beschloss Bernhard Stiehle (Bass) mit seinen damaligen Kommilitonen Laurenz Karsten (Gitarre) und Tim Sarhan (Drums) ein neues Musikexperiment zu wagen. Heute, einige Konzerte, eine EP und ein Musikvideo später ist aus dem Trio eine aufstrebende junge Band geworden, die gerade dabei ist, sich einen Namen in der Dresdner Musikszene zu machen. Wie habt ihr euch kennengelernt? Kennengelernt haben wir uns durch unser Musikstudium. Tim hat Schlagzeug, Laurenz Gitarre und ich Bass studiert. Da haben wir dann relativ schnell bemerkt, wie gut wir uns verstehen und dass es an der Zeit wäre, gemeinsam Musik zu machen. Als wir unseren ersten Gig gespielt haben, hat sich das so gut angefühlt, dass wir einfach weitermachen mussten. Worin seht ihr die musikalische Entwicklung seit eurer Gründung? Anfangs haben wir sehr viel Wert auf das Instru-

mentelle gelegt und bauen jetzt nach und nach immer mehr Gesang ein. Außerdem haben wir gerade drei neue Songs aufgenommen, welche 2016 veröffentlicht werden. Mit dieser EP wollen wir uns noch etwas mehr von unseren Anfängen abheben und nicht nur diesen Bass, Gitarre, Schlagzeug Sound erzeugen, was uns mit dem Einsetzen von Stimme und Synthesizern gut gelungen ist. Wie würdet ihr eure Musikrichtung beschreiben? Wenn wir unsere Musik auf ein Genre begrenzen müssten, wäre das wohl eine Mischung aus (Indie-) Rock, leichten elektronischen Einflüssen und ein kleines bisschen Jazz, was sich allerdings mehr in unserer Spielweise widerspiegelt. Was ist euer persönliches Highlight der letzten zwei Jahre gewesen? Genau vor einem Jahr im Januar waren wir auf Tour und die Autofahrten von Gig zu Gig waren einfach total schön und lustig. Außerdem waren alle Konzerte total besonders auf ihre Art und Weise. Da war alles dabei, von sehr ruhigen Auftritten bis hin zu typischen Rock Gigs, bei denen das ganze Publikum getanzt hat.

INFOS: www.facebook.com/batesmoteltrio Von unten nach oben: Tim, Bernhard und Laurenz

 URBANITE DRESDEN

Foto: Caren Pauli

Was sind eure Pläne für das nächste Jahr? Unseren ersten Gig 2016 spielen wir am 15. Januar in der Zapfanstalt in Dresden. Abgesehen davon, dass wir unsere neuen Songs als EP veröffentlichen, planen wir wieder eine Tour, welche in der zweiten Mai-Hälfte starten soll. Wir hoffen, ein paar coole Festivals im Sommer mitnehmen zu können. Außerdem arbeiten wir an einem neuen Musikvideo. Das wird hoffentlich bald auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein wird. JOLANDA INSERRA


Kultur  

Sport  Campus  

Scene  

ANZEIGE

City

33

Service   360°

REISE-SZENE

Foto: Schulz Aktiv Reisen

Die Weltenbummler aus der Neustadt

Mitten im Szeneviertel Neustadt, um genau zu sein auf der Bautzner Straße 39, hat Dresdens ReiseKult-Laden sein Zuhause. Das Team von Schulz Aktiv Reisen ist seit 25 Jahren auf der ganzen Welt unterwegs, um euch die spannendsten Reiseziele, neuentdeckten Geheimtipps und authentische Regionen der Erde nach Dresden zu holen, und bestenfalls dann mit euch dahin zu reisen. Chef Frank Schulz ist in Dresden aufgewachsen und hatte das seltene Glück, schon als Schüler weit reisen zu dürfen, was bekanntlich in der DDR nicht zum Alltag gehörte. Er lebte als Schüler in Mali und verbrachte Studienjahre in Aserbaidschan. Nach der Ausweisung aus der Sowjetunion, er hatte mit Westdeutschen Kontakte geschlossen, studierte er bis 1990 in Leipzig Arabistik und öffnete kurz darauf Schulz Aktiv Reisen. Der Erlebnisreisen-Unternehmer gehört zu den Dresdner Weltenbummlern und ist daher jedes Jahr auf der Reisemesse Ende Januar dabei. In diesem Jahr auch in der AFRIKA-LOUNGE im Erlweinsaal, die euch die Vielfalt des Kontinents vom Kilimanjaro bis zum Kap der guten Hoffnung erleben lässt. 2016 präsentiert sich die Veranstaltung in komplett neuem Gewand, so rückt der Familienurlaub in den Mittelpunkt der Messe; in der Geburtenhauptstadt Deutschlands ein Muss. Von Abenteuerurlaub, Asienreise bis hin zu Kreuzfahrt und Zelten - alles findet sich auf der Reisemesse Dresden. MARKO BEGER INFOS: dresden-reisemesse.de, schulz-aktiv-reisen.de HIGHFIELD.DE

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

HIGHFIELDFSTVL

HIGHFIELDFESTIVAL

@HIGHFIELDFSTVL

EVENTIM.DE


34 City   Kultur   Sport  Campus   Scene   Termine   Service   360° INTERVIEW FRITTENBUDE

„Altersmilde? Das wäre fatal!“ Am 28. Januar tritt Frittenbude im Alten Schlachthof auf. Der erste Teil ihrer Küken des Orion-Tour fand bereits statt, nun kommen die drei Wahl-Berliner auch in die neuen Bundesländer. Vorab sprachen wir mit Sänger Johannes Rögner über Grenzen, Altersmilde und Streaming-Dienste. MARINUS SEELEITNER

Der zweite Teil eurer Tour bringt euch nun auch in den Osten Deutschlands. Wie waren die Shows im Herbst und was erwartet ihr von den Konzerten in Dresden, Leipzig und Jena? Die Shows bisher waren richtig fett. Wir sind ja eigentlich immer zu dritt aufgetreten, haben uns jetzt aber live noch einen Drummer und einen Keyboarder ins Boot geholt. Dadurch wird der Sound noch breiter, scheppernder und treibender, nicht mehr so technoid, wobei wir natürlich die Technotracks nach wie vor spielen. Die Shows im Osten waren bisher immer geil und wir erhoffen uns natürlich, dass sie genauso werden wie die letzten Male. Es war immer gut in Leipzig, Dresden und Jena.

GEWINNE 2X2 TICKETS INFOS SEITE 58

ins Gespräch und es war immer lustig. Du meintest einmal, dass die Auflösung aller Grenzen ein Schritt wäre, der zwar nicht alle Probleme löse, aber zumindest einen Fortschritt darstellen würde. Wie hast du die Meldung zu Grenzschließungen aufgenommen? Das war schon ein Schlag ins Gesicht für alle klar denkenden Menschen. Gerade was Horst Seehofer seit Jahren sagt, da läuft einem ein Schauer über den Rücken. Wir aus Bayern und wahrscheinlich auch viele andere waren ja schon froh, als er eine Zeit lang weg vom Fenster war. Leider kann man das aber nicht nur auf Seehofer abwälzen, was Markus Söder beziehungsweise die komplette CSU teilweise vom Stapel lässt – oder auch ein Thomas de Maizière – das ist schon ganz schön schlimm. Und klar, wir halten immer noch an unserem Wunsch der geöffneten oder nicht existierenden Grenzen fest. Früher habt ihr in Tracks wie „Raven gegen Deutschland“ direkt angeprangert. Jetzt klingt eure Musik melancholischer, subtiler und vielschichtiger. Stellt sich langsam die Altersmilde ein?

Ihr als gebürtige Bayern und wir hier in Sachsen sind ja momentan nicht die Beliebtesten. Habt ihr auf der bisherigen Tour Fotograf: Paul Aidan Perry Unterschiede feststellen können bezüglich Ressentiments und Vorurteile? Wir kriegen das eher nicht mit. Es wäre auch komisch, wenn Leute mit diesen Einstellungen auf unsere Konzerte kommen würden. Die hätten dann irgendwas nicht verstanden. Es ist eigentlich überall sehr nett. Wir sind auch nach den Konzerten immer noch am Merch-Stand zugegen, machen Fotos mit den Leuten und trinken Bier. Da kommt man zwangsläufig Martin, Johannes und Jakob zerflexen 2016 auch den Osten

 URBANITE DRESDEN


Kultur  

Sport 

Campus  

Scene   Termine   Service   360°

Altersmilde, auf keinen Fall! Das wäre fatal! Das hat sich bei „Delfinarium“ schon irgendwie angekündigt, dass es bei uns mal ein bisschen ruhiger wird. Es ist auch momentan so eine Zeit, in der es immer wirrer und schlimmer wird, noch beschissener als vor fünf Jahren, als das „Delfinarium“-Album erschienen ist. Irgendwie war für uns nicht die Zeit für lustige, knallende Songs, es war eher die Zeit für uns etwas Nachdenklicheres, Traurigeres zu machen. Wir sind aber schon am nächsten Album dran und das wird auf jeden Fall Techno. Da haben wir selber auch wieder Bock drauf.

35

und dann sollte alles gesagt sein. Wenn man den Song dann erklären soll, ist das immer ein bisschen schwierig. Für mich zumindest, ich mache das nicht sehr gerne. Von euch ist auf Spotify alles verfügbar, manche Künstler möchten das aber überhaupt nicht. Wie steht ihr zu Streaming-Portalen? Da sind wir gemischter Meinung, es gibt keinen festen Band-Konsens. Es wäre aber auch fatal, sich dieser Entwicklung zu entsagen. Ich finde zum Beispiel Spotify viel besser als Youtube, weil man als Künst-

City  

Ich finde schon, dass Musik wertig bleiben und nicht zu einem Produkt verkommen sollte.

Ihr sitzt schon am nächsten Album? Naja, sitzen ist vielleicht das falsche Wort, aber wir machen uns Gedanken und schreiben und produzieren. Wir hören ja nicht auf Musik zu machen, das ist ja wie eine stetige Wanderung. Kaum ist man den einen Berg hoch und wieder runter gegangen, sucht man sich schon den nächsten aus. Passiert auch auf Tour kreativ so viel bei euch? Das liegt immer an der rauschenden Partynacht am Vorabend. Wenn wir lange Party gemacht haben, ist die Produktivität natürlich ein bisschen eingeschränkt, aber ansonsten sitzen die Jungs schon auch oft an ihren Drum-Computern und produzieren. Als Texter schreibt man eigentlich auch die ganze Zeit, außer man hat mal eine Blockade. Manchmal kommt was Gutes dabei heraus und dann kommt halt wochenlang nur Blödsinn. Auf Spotify findet man Audiokommentare von euch zum neuen Album. Müsst ihr eure Texte oft erklären oder wie kamt ihr auf die Idee? Das war eine Idee des Labels, die das mal ausprobieren wollten. Ich erkläre meine Texte nicht so gerne, eigentlich sollten sie selbsterklärend sein. Wenn dem nicht so ist, ist es vielleicht noch nicht an der Zeit. Man schreibt ja etwas, um sich auszudrücken

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

ler zumindest ein bisschen was zurückbekommt. Youtube hat jahrelang nichts bezahlt. Wobei wir natürlich eine Band sind, die von Youtube profitiert hat. Man verdient halt dann an anderer Stelle, zum Beispiel bei Konzerten. Ich finde aber schon, dass Musik wertig bleiben und nicht zu einem Produkt verkommen sollte. Man sollte Leute aber auch nicht dafür verurteilen, wenn sie nur streamen und sich nicht auf das Album einlassen. Haben sich bei euch schon Live-Favoriten des neuen Materials herauskristallisiert? Ja, klar. Mir macht „Endlich unendlich“ sehr viel Spaß, weil der Song sehr treibend, schnell und pogig ist. Aber man muss wohl sagen, dass „Stürzende Helden“ der Song ist, der live am besten knallt. Wir haben jetzt zur neuen Tour aber wieder etwas umgeworfen. Einige Lieder werden wir ersetzen, damit Leute, die vielleicht ein zweites Mal kommen, nicht dasselbe Konzert sehen. Wir probieren es zumindest. Wir haben bisher noch keinen Tag geprobt und müssen uns jetzt ein bisschen ranhalten. INFOS: Das komplette Interview findet ihr im Januar auf www.urbanite.net im Ressort Kultur. Dort gibt es Infos zu einem neuen Frittenbude-Song namens „Oury“ und dem „Kein Mensch ist illegal - Sampler“.


36 City   Kultur   Sport  Campus   Scene   Termine   Service   360° INTERVIEW: MRS. GREENBIRD

In Nashville hat es Klick gemacht Castingshows fördern offenbar manchmal doch Gutes zu Tage. Das beste Beispiel dafür ist die RTL 2 Show X Factor. Bei der dritten Staffel im November 2012 landete hier ein Folk-Duo namens Mrs. Greenbird auf dem ersten Platz. Hinter der musikalischen Kombo stecken Sängerin Sarah Nücken und Gitarrist Steffen Brückner. Die beiden liefen sich einst in Köln über den Weg und werfen seitdem einen gemeinsamen Schatten – beruflich wie auch privat. Ihren Namen verdanken Mrs. Greenbird übrigens einem toten Papagei. Den grünen Vogel fanden sie auf dem Bordstein vor ihrem Haus. THOMAS NATZSCHKA

Seit der tragischen Entdeckung des Vögelchens ist viel Zeit vergangen. Mittlerweile haben Sarah und Steffen ihr zweites Album „Postcards“ auf den Markt gebracht und touren gerade durch den

deutschsprachigen Raum. Am 13. Januar legen sie dafür einen Stopp in der Scheune ein. „Singersongwritercountryfolkpop: Das ist unsere Zusammenfassung unserer Musik“, erklärt Steffen Brückner, der seine Rolle auch gerne mal als „musikalischer Aufhübscher mit Gitarre und ein bisschen Gesang“ herunterredet. Gespielt wird „überwiegend eigenes Zeug von meiner Freundin“, fügt der Gitarrist schmunzelnd hinzu. Die 28-Jährige sei beeinflusst durch Sängerinnen wie Joni Mitchell, Regina Spektor und Ingrid Michaelson. Auch auf dem aktuellen Longplayer „Postcards“ geht es folkig-popig zur Sache. Besonders ist jedoch, dass das zweite Album in den USA - besser gesagt in Nashville, Tennessee - aufgenommen wurde. Begeistert erinnern sich beide an jene hochkreative Zeit zurück: „Dort geht es vor allem deutlich musikalischer zu als hierzulande. Die Musik steht zwar immer klar im Vordergrund und alles ist sehr präzise, sehr analytisch angelegt. Aber man hat da mit den Mitmusikern im Kreis gesessen und die Songs so lange gespielt, bis die Stimmung und die Dynamik gepasst haben.“ Mrs. Greenbird bedienen sich bei ihrem Sound zwar an den traditionellen Stilen, doch sie nutzen sie für ihre ganz eigene Herangehensweise. Und ganz tief drinnen sind sie auch eine Popband, die bei aller Verspielt- und Verschrobenheit letztlich mit eingängigen Melodien klare Aussagen macht. Und manchmal ergeben die richtiggehend eine Weltanschauung. So wie bei der ersten Single aus dem Album, „Everyone’s the same“: Weil wir alle anders sind, sind wir alle gleich.

Foto: Mrs. Greenbird

INFOS: Mrs. Greenbird, 13. Januar, Scheune, www.mrsgreenbird. com

 URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport  

Campus 

Scene   Termine   Service   360°

37

PHASE IV FEIERT

Am 30. Januar feiert die Filmgalerie Phase IV ihren 10. Geburtstag. Aber wieso eigentlich Phase IV? „Ich mag einfach den gleichnamigen Film, weil das so ein 70er Jahre Science Fiction-Streifen ist, in dem eben nicht andauernd Raumschiffe explodieren.“ Chef und Gründer Sven Voigt weiß genau, wovon er redet. „Kennengelernt hab ich das Prinzip eines solchen Auch The Ladens in Berlin in der Filmgalerie 451. Neu war Dots spiele n zum Pha se IV-Gebu daran, die Sache auf den Kopf zu stellen. Eben keine rtstag Bruce-Willis-Blockbuster in die Auslage zu legen, sondern die Regisseure der Filme und die Genre selbst viel stärker zu präsentieren.“ Ein Ansatz, der auch für die Phase IV stilprägend ist. Ein Modell mit Erfolg, denn die Filmgalerie gibt es nun bereits zehn Jahre. Grund genug, um ordentlich zu feiern: Auf der Bühne spielen Triple Trouble und die Maria König Kapelle und an den Plattentellern stehen Donis und Preller vom Ilses Erika Leipzig. Wie in der Phase IV, so bewegt sich also auch das Line-up des Geburtstags zwischen Nerd und Mainstream. THOMAS NATZSCHKA INFOS: 10. Filmgalerie Phase IV Geburtstag, 30. Januar, 21 Uhr, www.filmgalerie-phaseiv.de

RELEASE: JAHMICA

Foto: Ja

hmica

Das beste Rap-Album dieses Planeten Jahmica kann alles, macht aber Rap-Musik – So leitet der Pressetext das anstehende Release des neusten Mixtapes des Dresdner MCs Jahmica ein, das nach eigener Auskunft das „beste Rap-Album dieses Planeten“ wird. Große Worte, aber das ist man im Hip Hop ja gewohnt. Auch im Dresdner Hip Hop. Klare Sache also, dass man sich für die Live-Zelebration des Ganzen noch ein paar andere Crews aus der sächsischen Landeshauptstadt ins Boot t holt, um gemeinsam einen wortakrobatischen Abend g u e berz Album ü n e u e voller Skills und Rhymes abzufeiern. So erklärt es n einem ist von s sich, dass Die Obskuriosen und Tape That mit am Start sind, Jahmica wenn am 15. Januar die Groovestation zur lokalen MC-Arena wird. Erfreulich ist das Ganze vor allem, weil Jahmica auf unterhaltsame Weise Stile mischt und so Hip Hop frischen Wind verpasst. Eine Tatsache, die gelinde gesagt als notwendig bezeichnet werden kann. Und zugleich offensichtlich eine Mission von Jahmica, wenn man seinem neusten Track „Song For No One“ Glauben schenkt, in dem der zeitlose Jan Delay zitiert wird: „Wer Hip Hop macht, aber nur Hip Hop hört, betreibt Inzest.“ THOMAS NATZSCHKA INFOS: Jahmica, 15. Januar, 20:30 Uhr, www.vintagekid.de

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Foto: Toni Kretschmer newpiceu

Zwischen Nerd und Mainstream


38

Termine  

Topevents   Eventkalender  Sport

Highlights 

TOP EVENTS IM JANUAR PARTY

Foto: Veranstalter

Foto: Hannes Windrath

PARTY

Foto: Kai Uwe Schulte Bunert

KONZERT

1.1. Staatsoperette / 15 Uhr

9.1. Kraftwerk Mitte / 22 Uhr

15.1. Club Paula / 23 Uhr

In der Staatsoperette findet amerikanisches Musiktheater der besonderen Art statt. Dabei wird gesungen, getanzt, gespielt, geweint und natürlich auch gelacht. Die Musicalstars Olivia Delauré und Jannik Harneit geleiten ihre Gäste zum New Yorker Broadway und laden zu einem Neujahrskonzert mit viel Swing sowie Werken der führenden amerikanischen Komponisten George Gershwin und Leonard Bernstein ein. So soll mit Schallgeschwindigkeit eine musikalische Brücke quer über den Ozean geschlagen werden.

Nach einem hoffentlich erfolgreichen Spiel der Dresdner Eislöwen geht’s ab zur Aftershowparty im Kraftwerk Mitte. Als Special Guest erwartet euch dort das Gesangsduo von Glasperlenspiel. Im Mainfloor gibt‘s außerdem ordentlich Pop und Electro auf die Ohren und Hüftenschwinger können im zweiten Floor zu Black, RnB & Hip Hop ihrer angestauten Energie freien Lauf lassen. Supported wird das Ganze von Radio Dresden. Aber aufgepasst! Das Stadionticket berechtigt NICHT zum kostenfreien Eintritt auf die Aftershowparty.

Arne Schaffhausen und Wayan Raabe haben seit den 90ern eine Schwäche für elektronische Musik. Mit ihrem einzigartigen Musikstil etablierten sie über die Jahre viele Nebengenres der modernen elektronischen Musik, tourten durch die ganze Welt und riefen Projekte wie Midimiliz oder Spirallianz ins Leben. Trotz Gigs in New York, Berlin, Tokyo, Rio und Moskau sind beide auf dem Boden geblieben. Nun kommen Extrawelt auch in die Landeshauptstadt und bringen im Club Paula die Tanzfläche zum Beben.

Infos: www.staatsoperette-dresden.de • Karten ab 21,60€

Infos: www.kraftwerk-club.de Tickets ab 15€

Infos: www.extrawelt.com Karten ab 11€

Neujahrskonzert – New York, New York

Overtime – Feiern mit den Dresdner Eislöwen

Realitätspause mit Extrawelt

ANZEIGE

JETZT SAGEN SIE NICHT, SIE HÄTTEN UNS NICHT GESEHEN.

 URBANITE DRESDEN


Termine  

39

Highlights

Infos zu allen Events im Januar gibt es bei uns im Netz unter: www.urbanite.net PARTY

MUSICAL

Foto: Katys Garage

Foto: deFormo Design

KULTUR

Foto: Michael Siegmund

»

Topevents  Eventkalender  Sport

27.1. Scheune / 20 Uhr

29.1. Katy´s Garage / 20 Uhr

30.1. Alter Schlachthof / 15 Uhr

Wissenschaft besteht nicht nur aus Nerds, langweiligen Vorlesungen und abgedunkelten Kammern. Das soll mit dem Dresdner Science Slam bewiesen werden. Dafür stellt die Scheune nun schon das vierte mal ihre Bühne zur Verfügung. Dabei werden komplizierte Themen auch für den Laien verständlich und unterhaltsam vorgetragen. Während die Slammer mit gekonntem Wortwitz im Sinne der Wissenschaft ihr Bestes geben entscheidet ihr am Ende selbst über den glorreichen Gewinner.

Katys Garage feiert ihren 14. Geburtstag. Euch erwarten GaragenFolk von Helen aus Marburg, die Leipziger Singer-Songwriterin Karo Lynn und Andi Valandi & Band mit Krautblues und Protopunk. Ab 23 Uhr beschallt euch zudem DJ Liberation Frequency. Am 30. Januar steigt dann die eigentliche Fete. DJ Funkost und DeeJayReeDoo werden euch im Mainfloor, mit einem Mix aus Indie, electronics & funky everything ordentlich einheizen. Auf Floor 2 gibt’s außerdem Hits der 80‘s und 90‘s mit DJ Enno van Dannen.

Deutschlands bekannteste Hexe feiert ihr 35-jähriges Jubiläum und geht auf Tournee. Die Bilanz bisher: mehr als 800 Musical-Auftritte mit 888.888 Zuschauern. Geplant sind weitere 222 Aufführungen in ganz Deutschland, so u.a. in Erfurt, Leipzig, Chemnitz, Halle und Magdeburg. Am 30. Januar kommt Bibi Blocksberg auch nach Dresden und wendet im Alten Schlachthof ihre Zauberkünste an. Mit etwas Glück kann sie nun bald ihren 1.000sten Auftritt und den Millionsten Zuschauer feiern. Also dann: Hex Hex!

Infos: www.science-slam.com, www.scheune.org, Tickets ab 5€

Infos: www.katysgarage.de Eintritt 3€

Infos: www.alter-schlachthof.de Karten ab 10,55 €

Wissenschaft meets Poesie

14 Jahre Katy´s Garage – Happy Birthday!

WERBEN IM URBANITE STADTMAGAZIN.

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Hexen Hexen überall – Bibi wird 35!

VERBREITETE AUFLAGE: 31.000 (IVW-Prüfung beantragt) INHALTE:

Vielfältig und interessant.

EVENTS:

Über 2.000 im Monat.

KONTAKT:

Marko Beger 0351 - 438 111 415 dresden@urbanite.net


40

Termine  Topevents Eventkalender Sport

Highlights

Do 31.12. PARTY

EXZESSIVA WELCOMES 2016 Kraftwerk Mitte 22:00

Die nächtliche Affäre von exzessivem Partyvolk und MusicEntertainment, das die ganze Nacht auf „Full Power“ läuft und mit House, Electro, Urban, RnB, Silvesterclassics & Disco auch am 31. Dezember die Partynacht zum JahresabschlussHighlight macht.

PARTY

Arteum 22:00 JUICY meets LA BOUM Blauer Salon 21:00 Die große Dresdner Ü30 Silvester Party Bärenzwinger 20:00 Silvester Eventwerk 21:00 12. All Inclusive Silvestercruise 2015 GrooveStation 22:00 Tempo2016 Katy‘s Garage 20:00 Silvester Party: The A-Team Jahresanschuss 2015 Kiezklub 23:00 KIEZKLUB SILVESTER ABRISS 2015 m.5 Nightlife 19:00 Ü30 Silvesterparty 2015 Rosis Amüsierlokal 20:00 ROSIS ROCKIN SILVESTE BASH Scheune 23:00 Silvester in der Scheune Sektor Evolution 1:00 Daimon Sound Sektor und Freunde laden zur LEAP TO THE NEXT Showboxx 23:00 Silvester & Showboxx Closing

LIVE

Boulevardtheater 17:00 EDITH PIAF - NEIN, ICH BEREUE NICHTS Semperoper Dresden 17:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Lang Lang (Klavier), Christian Thielemann - Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden: Gershwin u.a. Staatsschauspiel Dresden 11:00 Die Philharmonie im Schauspielhaus

KULTUR

Comödie 15:00, 19:00, 22:15 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 „...auf den Kopf...“ Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Kleines Haus 17:00, 21:00 Drei Männer im Schnee Societaetstheater 17:00 HEREINGESCHNEIT Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsoperette Dresden 15:00, 19:30 Cagliostro in Wien Staatsschauspiel Dresden 17:00 Amerika 17:00 Drei Männer im Schnee 21:00 Amerika 21:00 Drei Männer im Schnee Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 19:30 Am kürzeren Ende der Sonnenallee Theaterkahn 17:30, 20:30 Paarungen

Fr 01. PARTY

Blue 22:00 Hits Deiner Jugend - "Freitag Nacht“ Katy's Garage 20:00 Katyfornication Kraftwerk Mitte 22:00 THANK.GOD.IT'S.FRIDAY.

LIVE

Blue Note 21:00 Placebo Flamingo Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 Das Tonne-Neujahrskonzert mit ZENTRALQUARTETT Staatsschauspiel Dresden 20:00 Woods Of Birnam

KULTUR

Trocadero Sarrasani Theater Dresden 11:30, 15:00 DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

Albertinum 14:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Semperoper Dresden 16:00 Die Fledermaus Staatliche Kunstsammlungen Dresden 14:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 14:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Städtische Galerie Dresden 14:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016

FREIZEIT

FREIZEIT

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 20:00 WIE DRESSIERE ICH MEINEN MANN Die Herkuleskeule 16:00, 19:00 Vorzurückzurseiteran Kabarett Breschke & Schuch 15:30, 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

MUSICAL

Internationales Congress Center Dresden 21:00 Silvester Disco XXL Theaterplatz Dresden 19:00 Silvester auf dem Theaterplatz

GrooveStation 19:00 Andrang

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Sa 02. PARTY

Neustadt Disko Katy's Garage 20:00

Es sieht gut aus für Partywillige. Die Garage verwandelt sich zu Songs von Fat Boy Slim, Nirvana, Red Hot Chilli Peppers bis Sportfreunde Stiller.

PARTY

Blue 22:00 Die Schlagerparty in Dresden GrooveStation 22:00 Fat Kat Disko Katy's Garage 20:00 Neustadt Disko Kraftwerk Mitte 22:00 Disko Total Neujahrs-Rave Musikpark Dresden 22:00 UNTREU – WIR FÜHREN DICH IN VERSUCHUNG!

LIVE

Boulevardtheater 15:00, 19:30 WIENER JOHANN STRAUSS GALAKONZERT

KULTUR

Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 15:00, 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 12:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Semperoper Dresden 19:00 Macbeth Societaetstheater 17:00, 20:00 HEREINGESCHNEIT Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:00, 22:30 LEHMAN BROTHERS. Am 11. September 1844 setzt ein Jude aus Rimpar in Bayern seinen Fuß in das gelobte Land Amerika. Es ist Heyum Lehmann, der mit Betreten der neuen Welt ein neuer Mensch wird: Henry Lehman, denn in Amerika ist alles anders. Er e­ röffnet ein winziges Stoffgeschäft in Montgomery, Alabama, wohin ihm bald seine beiden Brüder folgen. Auf dem Ladenschild „Henry Lehman Tuchwaren und Kleidung“ steht deswegen bald schon „Lehman Brothers“. (Quelle Veranstalter) Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Gute Aussichten 2015/2016

 URBANITE DRESDEN


Termine  Topevents Eventkalender Sport

41

Highlights

So 03. KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

FREIZEIT

Stallhof 11:00 Rauhnächte Es handelt sich um einen mittelalterlichen Jahrmarkt, der - im Gegensatz zum Weihnachtsmarkt - mit Wahrsagerinnen ergänzt wird. Lassen Sie sich verführen von den Düften des Weihrauchs (daher stammt der Begriff) und riskieren Sie einen Blick in die Zukunft! Genießen Sie die zahlreichen gastronomischen Angebote, sehen Sie den fleißigen Handwerkern zu (Schmiede, Lederer, Seilerin, Drechsler, Schnitzer u.a.) oder feilschen sie mit den Händlern. (Quelle Veranstalter)

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER In wunderschöner Atmosphäre dürfen Eisprinzessinnen und Schneekönige auf 700 qm Eis täglich Pirouetten drehen. Zwei Eisstockbahnen sorgen bei Sportbegeisterten und Gruppen für Spaß und unsere kleinen Gäste werden von lustigen Pinguinen und Robben bei den ersten Schritten auf dem Eis begleitet.

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch

FÜHRUNG

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Mathematisch-Physikalischer Salon 14:00 Rundgang durch den Mathematisch-Physikalischen Salon Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge 14:00 Schlossrundgang auf Englisch 15:00 Schlossführung Plus

Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“ 13:00 Rundgang auf Russisch durch die Gemäldegalerie Alte Meister 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

LIVE

Blue Note 21:00 cotty Böttcher | Mack Goldsbury | Eric Unsworth Trio Dixiebahnhof Dresden e.V. 19:00 Florian Mayer - Neujahrskonzert Der Violinist Florian Mayer und der Dixiebahnhof Dresden-Weixdorf haben schon einige gemeinsame legendäre Konzertabende erlebt. Jüngstes Kapitel werden die reichhaltigen musikalischen Botschaften zum Neujahr 2016 sein. Und in die bangen Vorahnungen des Publikums, ob die guten Vorsätze nicht bereits am dritten Tag schon wieder über Bord geworfen werden sollten, mischen sich Töne.

BAR + LOUNGE

Katy's Garage 20:00 Tatort – Bitte betreten

KULTUR

Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Comödie 15:00, 19:00 DIE FEUERZANGENBOWLE Das Kultstück ist endlich wieder zurück in Dresden! „Das Schönste im Leben“, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer, „war die Gymnasiastenzeit“. Doch Pfeiffer hatte Privatunterricht, war nie auf der Penne, kennt weder Pauker noch die Streiche, die man ihnen spielt, ist „überhaupt kein Mensch, sozusagen“. (Quelle Veranstalter) Rundkino 11:00, 16:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Semperoper Dresden 16:00 Die Fledermaus Societaetstheater 17:00, 20:00 HEREINGESCHNEIT Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 17:00, 19:30 Blütenträume „Blütenträume“ ist eine Komödie von Lutz Hübner über die Generation „Best Ager“, „Menschen in der nachberuflichen Lebensphase“ oder „Generation Silver Sex“. Es ist ein Stück über die Gebrechen und Tücken, die Vereinsamung und Vereinzelung, die mit dem Alter Hand in Hand gehen. Es ist aber auch eine Geschichte über Menschen, die jenseits der späten 50 noch vital und voller Energie sind und sich mit Händen und Füßen dagegen wehren, dass die „post-work“-Lebensphase gleichbedeutend ist mit einem Abstellgleis. (Quelle Veranstalter)

Theater Junge Generation 16:00 Der kleine Angsthase

MUSICAL

Boulevardtheater 14:00, 17:00 DIE SCHNEEKÖNIGIN DAS MUSICAL Die faszinierende Geschichte der Schneekönigin – jetzt als zauberhaftes Musical auf Deutschlandtournee, präsentiert von Absolventen renommierter Musicalschulen von Hamburg bis Wien in einer Inszenierung mit großartiger Bühnenkulisse, tollen Choreografien, beeindruckenden Showeffekten und bezaubernden Kostümen, frei nach H. Ch. Anderson / S. Moore. (Quelle Veranstalter)

FREIZEIT

Stallhof 11:00 Rauhnächte Es handelt sich um einen mittelalterlichen Jahrmarkt, der - im Gegensatz zum Weihnachtsmarkt - mit Wahrsagerinnen ergänzt wird. Lassen Sie sich verführen von den Düften des Weihrauchs (daher stammt der Begriff) und riskieren Sie einen Blick in die Zukunft! Genießen Sie die zahlreichen gastronomischen Angebote, sehen Sie den fleißigen Handwerkern zu (Schmiede, Lederer, Seilerin, Drechsler, Schnitzer u.a.) oder feilschen sie mit den Händlern. (Quelle Veranstalter)

Jazzfanatics Scheune 21:00

In dieser Scheune gibt es keine Tiere, dafür aber gewaltig was auf die Ohren. Konzerte, Festivals und regelmäßige Feten verwandeln die Location in eine Party-Hochburg.

PARTY

Scheune 21:00 Jazzfanatics

LIVE

Blue Note 21:00 Back Porch Moonshiners

KULTUR

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER

Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Semperoper Dresden 19:00 La Bohème Die Pariser Bohème spiegelt den Traum von Freiheit, Unabhängigkeit und Kunst – doch das Leben von Rodolfo und seinen Freunden sieht anders aus: Es ist kalt in ihrer Mansarde und noch nicht einmal Feuer gibt es für die Kerze der hübschen Nachbarin Mimì. Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert

BRUNCH + ESSEN

KABARETT + COMEDY

FAMILIE

Scheunecafé 10:00 Brunch Villa Marie 10:00 Brunch

FÜHRUNG

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Stadtmuseum Dresden 11:00 800 Jahre Dresden.Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart Öffentliche Führung durch die ständige Ausstellung. Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

FILM + KINO GrooveStation 20:15 Tatort

SPORT

EnergieVerbund Arena 16:00 Dresdner Eislöwen - Löwen Frankfurt Eishockey

MIT EINEM JOB BEI PUNKT UM IN DIE WINTERSAISON

EIN GUTER START INS NEUE JAHR! JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Mo 04. PARTY

Boulevardtheater 19:30 WEESSTE?! 990 entstand Olaf Böhmes legendäre Bühnenfigur „der betrunkene Sachse“. Zur Doppelhochzeit abgefüllt von Kumpel Paul, der in der Kirche die Bräute vertauschte und ihm so – von ihm ungewollt und ungewünscht – zur „Muddi“ verhalf, schlitterte er in schockhafter Trunkenheit durch zwanzig verrückte Lebensjahre, bis es an seinem Jubiläumsabend, als eigentlich schon alles vorbei war, an seiner Tür klingelte – und vor ihm stand Christine, die Liebe seiner Jugend, das, was für ihn hätte Leben sein sollen. Wie ging es weiter? Was geschah?(Quelle Veranstalter)

FREIZEIT

GrooveStation 18:00 Kickermontag Stallhof 11:00 Rauhnächte Mittelaltermarkt

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

JETZT BEWERBEN UNTER:

w w w. m y - p u . d e


Termine  Topevents Eventkalender Sport

42

Di 05. PARTY

Kiezklub 22:00 Studentenclubnacht

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016

KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

BILDUNG + VORTRAG

Boulevardtheater 19:30 DIETER "MASCHINE" BIRR In lockerer Atmosphäre wird er zusammen mit Kai Suttner aus dem Nähkästchen plaudern und von legendären Auftritten, verrückten Fans und markigen Kollegen erzählen. Zur Untermalung wird Dieter Birr bei seinen Auftritten ein paar Songs seiner Solo-CD in dezenten und intimen, aber nicht minder intensiven Akustik-Versionen zum Besten geben. (Quelle Veranstalter) Stadtmuseum Dresden 19:00 Grenzen von Leib und Leben

FREIZEIT

GrooveStation 19:00 Tischtennis Stallhof 11:00 Rauhnächte

FAMILIE

Emmers 9:30 Papa-Café Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Mi 06. PARTY

Highlights

Do 07. PARTY

Blue 22:00 Die NRJ Club Night GrooveStation 22:00 MiDi Katy's Garage 20:00 Älternabend

Blue Note 21:00 Die Blue Note Open Mic Night Katy's Garage 20:00 Ruhestörung Musikpark Dresden 22:00 KISS ME … IT’S THURSDAY

LIVE

LIVE

KULTUR

KULTUR

Blue Note 21:00 No Kissing Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Boulevardtheater 19:30 DIE FETE ENDET NIE ... Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Rundkino 10:00 Die Geschichte von Doktor Faust Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:30 Faust 1 Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016

KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

Barockpalais Großer Garten 19:30 Konzert mit „COBARIO“ Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Alter Schlachthof 20:00 ABBA GOLD THE CONCERT SHOW Boulevardtheater 19:30 DIE FETE ENDET NIE ... Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Rundkino 10:00, 19:30 Die Geschichte von Doktor Faust Semperoper Dresden 19:00 La Bohème 19:00 La bohème Societaetstheater 20:00 DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung

KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

Fr 08. PARTY

Rock Friday Katy's Garage 20:00

Wenn der Musikliebhaber die Gefahr des kommerziellen Ausverkaufs wittert, nimmt ihn die Katy in den Arm und überzeugt mit reichlich Original-Musik aus anderen Jahrzehnten. Wiege dich in Sicherheit vor Angriffen aufs Trommelfell!

PARTY

Blue 22:00 Hits Deiner Jugend - "Freitag Nacht“ Club Paula 23:00 PAULA KICKS! Party mit dj !mauf GrooveStation 22:00 Coq au Vin Katy's Garage 20:00 Rock Friday Kraftwerk Mitte 22:00 THANK.GOD.IT'S.FRIDAY. Musikpark Dresden 22:00 IT’S YOUR BIRTHDAY [XXL]

LIVE

Blue Note 21:00 Mola Club Puschkin 20:00 GOITZSCHE FRONT + Support: Local Bastards Jazzclub Dresden Alte Tonne 20:00 Finissage " FREE JAZZ IN DER DDR – WELTNIVEAU IM ÜBERWACHUNGSSTAAT" Tante JU 19:55 Feine Sahne Fischfilet Ihre Konzerte sind eine Mischung aus Kindergeburtstag, Initiationsritus für Kid Punks von einer der besten Livebands die zurzeit jede (JEDE!!!) Bühne Land auf Land ab bespielen und ehrlichen, klugen Geschichten vorgetragen von einer der bemerkenswertesten Figuren die die deutsche Musikszene zu bieten hat. Dazu diese Musiker, die es eingespielt schaffen, Soul und Punk zusammen zu führen; die auf der Bühne stehen wie eine Schrankwand. (Quelle Veranstalter)

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces)

FREIZEIT

Museum für sächsische Volkskunst 16:00 Kurs „Schnitzen“ Stallhof 11:00 Rauhnächte

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Kreuzkirche Dresden 18:00 Vom Leuchten in Kirche und Kirchenraum Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

 URBANITE DRESDEN


Termine  Topevents Eventkalender Sport

43

Highlights

Sa 09.

KABARETT + COMEDY

Die Herkuleskeule 19:30 Alles bleibt anders-30 Jahre Schaller & Schulze Der eine ist seit über 40 Jahren Hausautor der Herkuleskeule, wofür ihm einst Außenminister Steinmeier einen Stern der Satire in den Walk of Fame meißelte. Der andere ist in Wernigerode Buchhändler und Kunstförderer, wofür ihm einst Bundespräsident Köhler das Bundesverdienstkreuz an die Brust nagelte. (Quelle Veranstalter) Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

PARTY

Neustadt Disko Katy's Garage 20:00

Es sieht gut aus für Partywillige. Die Garage verwandelt sich zu Songs von Fat Boy Slim, Nirvana, Red Hot Chilli Peppers bis Sportfreunde Stiller. Eventwerk 22:00 Hüttengaudi & Aprés Ski

PARTY

Blue 22:00 Die Schlagerparty in Dresden Club Paula 23:00 STOJ GrooveStation 22:00 Tun up Loud Katy's Garage 20:00 Neustadt Disko Kraftwerk Mitte 22:00 OVERTIME - Aftershow Winterderby der Dresdner Eislöwen Musikpark Dresden 22:00 KNUT! Pier 15 22:00 JUICY Scheune 20:00 SING:X - A cappella zum Jahresbeginn Sektor Evolution 23:00 Pangaea Urwaldzirkus pres. PANGAEA unterm Sternenhimmel

LIVE

Blue Note 21:00 Dameron Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Blue Wonder Jazzband Jazzclub Dresden Alte Tonne 20:00 HANDS ON STRINGS

KULTUR

So 10.

Staatsschauspiel Dresden 19:30 Maß für Maß „Maß für Maß“, 1604 uraufgeführt, ist ein Stück voller Rätsel. Es beginnt als ­Tragödie und endet als Komödie mit einer großen Versöhnungsszene. Shakespeare entwirft eine Groteske, in der die politische Obrigkeit jeden Bezug zum Volk verloren hat. Mehr noch: Vor den erlassenen Gesetzen sind eben längst nicht alle gleich; zumindest dann nicht, wenn Politik, Geld und Sex erst mal unglückselige Verbindungen eingegangen sind. Am Ende gewinnt nicht, wer gut, aufrichtig oder gerecht ist, sondern wer clever genug ist, so zu erscheinen. (Quelle Veranstalter) Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 18:00 Werwolf

KABARETT + COMEDY

Die Herkuleskeule 17:00, 20:00 Alles bleibt anders-30 Jahre Schaller & Schulze Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015 Er geht diesmal der Frage nach, ob Weihnachten ausfallen muss. Die Gewerkschaft der Nikoläuse kann sich mit der Gewerkschaft der Weihnachtsmänner nicht einigen. Jeder will seinen Tarifvertrag. Sollen die Geschenke in Sack und Tüten gesteckt oder in die Schuhe geschoben werden?

SPORT

EnergieVerbund Arena 20:00 Dresdner Eislöwen - Lausitzer Alter Schlachthof Füchse 20:00 7. DRESDNER NEUJAHRSSINGEN FAMILIE Boulevardtheater Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 19:30 DIE FETE ENDET NIE ... 10:00 3. DRESDNER WINTER Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek BRUNCH + ESSEN 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Scheunecafé Goltzsche: Blätter zur Literatur 10:00 Brunch Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds FÜHRUNG Comödie Albertinum 15:00, 19:30 DIE FEUERZANGEN11:00 Rundgang durch das Albertinum BOWLE Galerie Drei 12:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Merlins Wunderland 19:30 Klosterfrauen küssen heiß Semperoper Dresden 19:00, 19:00 Der Freischütz Societaetstheater 20:00 LOVING THE ALIEN Staatliche Kunstsammlungen www.room-style-messe.de Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne

fashion + style Künstlermesse 08.– 10. Januar 2016

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Sessel: © Aqua Creations, Gladis High Chair;

Alter Schlachthof 20:00 7. DRESDNER NEUJAHRSINGEN Boulevardtheater 19:30 DIE FETE ENDET NIE ... Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 „...auf den Kopf...“ Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Galerie Döbele 19:30 SKlosterfrauen küssen heiß Semperoper Dresden 19:00 Die Fledermaus Societaetstheater 20:00 LOVING THE ALIEN Ausgangspunkt für das neue Stück der Cie. Freaks und Fremde ist das Schaffen des Popkünstlers David Bowie, die Suche nach der bei ihm immer wieder auftauchenden Figur des „Alien“ und die irritierende Feststellung, sich mitten in der gewohnten Welt auf einem fremden Planeten zu befinden. Der Alien, der Fremde, ist bei Bowie immer wieder eine zentrale Figur. Wie nimmt ein Fremder, ein Außerirdischer unsere Welt wahr? (Quelle Veranstalter) Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:30 Die Nibelungen Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Theater Junge Generation 18:00 Werwolf

LIVE

Alter Schlachthof 20:00 Schmidbauer & Kälberer Blue Note 21:00 Jan Prax Quartett Rosis Amüsierlokal 22:00 Rock'n'Rosi präsentiert: BONDSCHORNO 2016 Semperoper Dresden 11:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Rudolf Buchbinder (Klavier und Leitung) - Weber, Mozart 11:00 Sonderkonzert zum 70. Geburtstag von Rudolf Buchbinder

BAR + LOUNGE

Katy's Garage 20:00 Tatort – Bitte betreten

KULTUR

Boulevardtheater 18:00 DIE FETE ENDET NIE ... Buchmuseum der sächsischen Landesbibliothek 10:00 Unerreichte Übertragung. Dieter Goltzsche: Blätter zur Literatur Comödie 15:00, 19:00 DIE FEUERZANGENBOWLE Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 15:00, 17:15 Das Goldene Garn (Reckless III) 20:00 Jan Plewka singt Rio Reiser Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 10:00 Funkeldunkel Lichtgedicht 18:00 Werwolf

FILM + KINO GrooveStation 20:15 Tatort

SPORT

Margon Arena Dresden 16:00 Dresden Titans – Uni-Riesen Leipzig

FREIZEIT

Scheune 16:00 Medizin nach Noten 2.0

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER Technische Sammlungen der Stadt Dresden 14:00 Geschichten, Spiele, Rätsel

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch Villa Marie 10:00 Brunch


Termine  Topevents Eventkalender Sport

44

Mo 11. PARTY

Jazzfanatics Scheune 21:00

In dieser Scheune gibt es keine Tiere, dafür aber gewaltig was auf die Ohren. Konzerte, Festivals und regelmäßige Feten verwandeln die Location in eine Party-Hochburg.

PARTY

Scheune 21:00 Jazzfanatics In dieser Scheune gibt es keine Tiere, dafür aber gewaltig was auf die Ohren. Konzerte, Festivals und regelmäßige Feten verwandeln die Location in eine Party-Hochburg. Der richtige Laden für alle, die es unkonventionell und laut mögen.

LIVE

Blue Note 21:00 Charles Vader

KULTUR

Rundkino 10:00 Die Geschichte von Doktor Faust Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Theater Junge Generation 10:00 Werwolf 11:30 Funkeldunkel Lichtgedicht 18:00 Werwolf

KABARETT + COMEDY

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 19:30 DIE SCHUBERT-SHOW! Es ist die erste interaktive Weltverbesserungsshow der Welt – im ARD-Fernsehen. In Farbe. Wann, wenn nicht jetzt, wer, wenn nicht er, kann diese Welt ein bisschen besser machen. Er ist das Wunder im Pullunder, der Mittler zwischen Kultur und Sozialabbau, der Vergewaltiger des Bösen, Verteiler des Richtigen, unermüdlicher Mahner und Erinnerer, Weltverbesserer und Humorist, Betroffenheitslyriker und Liedermacher, er ist der Knüppel zwischen den Tentakeln der Großindustrie, ... (Quelle Veranstalter)

FREIZEIT

GrooveStation 18:00 Kickermontag

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

Highlights

Di 12. PARTY

GrooveStation 20:30 JamRock: Grimény + Support Katy's Garage 21:00 Studententag Kiezklub 22:00 Studentenclubnacht

LIVE

Blue Note 21:00 John Schröder | Sebastian Merk | Tom Götze Trio Chemiefabrik 20:00 The Bloodtypes Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 HFM @ TONNE

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Semperoper Dresden 18:00 Premieren-Kostprobe »Cavalleria rusticana / Pagliacci« Mitten ins ländliche Leben führen diese Parade-Opern des Verismo. In »Cavalleria rusticana« muss Santuzza erkennen, dass ihr Verlobter Turridu noch immer nicht von seiner früheren Geliebten Lola lassen kann, die inzwischen mit Alfio verheiratet ist. Als Santuzza nach einem Streit tief gekränkt das Verhältnis der beiden Liebenden aufdeckt, beschwört sie ein Duell mit tödlichem Ausgang herauf. Auch »Pagliacci« (»Der Bajazzo«) läuft auf einen Mord aus Eifersucht hinaus – hier im doppelgesichtigen Milieu einer reisenden Commedia-dell’arteGruppe. (Quelle Veranstalter) 19:00 R. Hot bzw. Die Hitze Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 10:00, 18:00 Werwolf

Mi 13. PARTY

Blue 22:00 Die NRJ Club Night Katy's Garage 20:00 Älternabend

LIVE

Blue Note 21:00 A Tribute to Ornette Coleman GrooveStation 21:00 JamRock: Jim Zitrone Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 HFM @ TONNE

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 "auf den Kopf" Kunstspielkarten Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:30 Die Nibelungen Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 10:00, 18:00 Werwolf

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Der Gynäkologe Prof. Dr. Löchler muss zu einem wichtigen Kongress nach Cambridge/Boston. Dummerweise sagt die Vertretung für seine Praxis ab. Was tun? In seiner Not ruft Alexander Löchler seinen Zwillingsbruder Axel Löchler an.(Quelle Veranstalter) Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

BILDUNG + VORTRAG

Deutsches Hygiene-Museum 19:00 Zwischen Willkommenskultur und Fremdenfeindlichkeit Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Wachsen 2016 Diashow mit Falk Richter

SPORT

Margon Arena Dresden 19:00 Dresdner SC – Rote Raben Vilsbiburg

FREIZEIT

Museum für sächsische Volkskunst 16:00 Kurs „Schnitzen“ Volkskunst lebt vom Selbermachen! Besuchen Sie doch einfach mal den Kurs „Schnitzen“ im Museum für Sächsische Volkskunst unter fachkundiger Anleitung. (Quelle Veranstalter)

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der mäldegalerie Alte Meister“

g r a fi k & d r u c k . verteilung. plakatierung.

KABARETT + COMEDY

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 19:30 DIE SCHUBERT-SHOW! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

BILDUNG + VORTRAG Stadtmuseum Dresden 19:00 Grenzen des Fortschritts

FAMILIE

Emmers 9:30 Papa-Café Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

www.buntemedien.de

 URBANITE DRESDEN


Termine  Topevents Eventkalender Sport

Do 14. PARTY

Katy's Garage 20:00 Shimmy Shimmy Ya

LIVE

Club Puschkin 20:00 Punch Arogunz HipHop Konzert Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 HFM @ TONNE Semperoper Dresden 20:00 Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden - Kammerabend

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Filmtheater Schauburg 20:30 KINGS OF SLAM Galerie Drei 15:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Merlins Wunderland 19:30 Klosterfrauen küssen heiß Rundkino 10:00 O Patria Mia! Semperoper Dresden 19:00 R. Hot bzw. Die Hitze Eine »Opernfantasie in über 100 dramatischen, komischen, fantastischen Posen« benannte der bedeutende, aus Chemnitz stammende Komponist Friedrich Goldmann (1941 bis 2009) seine einzige, 1977 uraufgeführte Kammeroper »R. Hot bzw. Die Hitze« nach J. M. R. Lenz’ Drama »Der Engländer«. Von brennender Leidenschaft übermannt ist der Eng-Länder Robert Hot, der im Kriegsdienst in Italien aus Liebe zur Prinzessin Armida von Carignan desertiert und zum Tode verurteilt wird. (Quelle Veranstalter) Societaetstheater 20:00 DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 18:00 Werwolf

LESUNG

Scheune 20:00 Sax Royal - Die Dresdner Lesebühne

KABARETT + COMEDY

Alter Schlachthof 20:00 Cindy aus Marzahn: Ick kann ooch anders Ab November 2015 ist es soweit. Cindy aus Marzahn präsentiert ihre lang erwartete vierte Bühnenshow: „Ick kann ooch anders!“ heißt das Programm, in dem Cindy uns diesmal ganz neue Seiten zeigt. Denn wenn sie etwas hasst, dann sind das Ungerechtigkeiten. Sowohl die Kleinen im Alltag als auch die ganz Großen. Und was sagt Cindy über ihr neues Bühnenprogramm: „Leute es ist wieder soweit. Ick jehe endlich wieder uff Tour mit meinem neuen Programm: „Ick kann ooch anders! Und ick sage euch eins, ick lass mir det nicht mehr jefallen, die können jemand anderes veräppeln. Wat soll‘n det? Soll det immer so weiterjehen? Ick sage NEIN! Lasst uns wat ändern! Cindy aus Marzahn erblickte 2005 das Licht der Comedybühne, als sie im Berliner Quatsch Comedy Club an der Talentschmiede teilnahm und dort das Jahresfinale gewann. 2007 startete sie dann erfolgreich mit dem Programm „Schizophren – Ich wollte ’ne Prinzessin sein“ ihre erste bundesweite Tournee. Nach regelmäßigen Auftritten in der „Schillerstraße“ (SAT.1) im Frühjahr 2009 folgte ihre erste eigene Sendung „Cindy & Die jungen Wilden“ bei RTL. 2009 eroberte sie die deutschen Bühnen mit ihrem zweiten Soloprogramm „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd“. 2011 wurde sie Jurymitglied der RTL-Show „Comedy Grand Prix“. Ein Jahr später berichtete sogar die New York Times ausführlich über Cindy aus Marzahn. Nach einigen Auftritten als Assistentin von Markus Lanz in „Wetten, dass..?“ wechselte sie dann 2013 zu SAT.1. Gleichzeitig lief ihre dritte Live Tournee „Pink is Bjutiful“ an, deren Höhepunkt ein viel umjubelter Auftritt am Broadway in New York war. Ende 2014 startete mit „Schwarz Rot Pink“ ihre neue sehr erfolgreiche Comedy-Show bei SAT.1. Die 2. Staffel folgt im Herbst 2015. Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

BILDUNG + VORTRAG

Deutsches Hygiene-Museum 10:00 WAS DU NICHT WEISST, KÖNNTE EIN GANZES MUSEUM FÜLLEN! Ein Workshop von und mit Theodore Ker

FREIZEIT

GrooveStation 19:30 ?roove – Das Kneipenquiz

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER 100 Tage Schlittschuhbahn, beheizte Winterhütte und ein buntes Programm

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

45

Highlights

Fr 15. PARTY

Blue 22:00 Hits Deiner Jugend - "Freitag Nacht“ Katy's Garage 20:00 Rock Friday Kraftwerk Mitte 22:00 THANK.GOD.IT'S.FRIDAY. My House 20:00 Music & Drinks – Bar Night im My House

Staatsschauspiel Dresden 19:30 Amerika Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 18:00 Werwolf

LIVE

KABARETT + COMEDY

Club Paula 23:00 EXTRAWELT GrooveStation 20:30 ahmica & Die Obskuriosen + Tape That Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 CLEMENS PÖTZSCH Mit seinen Bands Slavicon und Masaa hat der gebürtige Dresdner Pianist und Komponist CLEMENS PÖTZSCH bereits zahlreiche Preise erhalten [zuletzt den Weltmusikpreis Ruth 2015], spielte Tourneen im In- und Ausland, war für das Goethe-Institut in Ostafrika und Jordanien unterwegs. (Quelle Veranstalter)

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 15:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Galerie Döbele 12:00 Der barocke Hassebrauk Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Klosterfrauen küssen heiß Rundkino 10:00 O Patria Mia! Semperoper Dresden 19:00, 19:00 Der Freischütz Das verzweifelte Verlangen nach Erfolg zieht den Jägerburschen Max in die finstersten Abgründe des nächtlichen Waldes und der menschlichen Seele. Max, einst bester Schütze weit und breit, steckt in einer Pechsträhne. Ein einziger Schuss soll über seine Heirat mit Agathe entscheiden – eine zu wichtige Angelegenheit, um sie dem Zufall zu überlassen. Um Mitternacht in der Wolfsschlucht gießt Max mit dem zwielichtigen Kaspar die verfluchten Freikugeln, die niemals fehlgehen. Der Pakt mit dem Teufel ist besiegelt. Societaetstheater 20:00 AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne

Alter Schlachthof 20:00 Cindy aus Marzahn: Ick kann ooch anders! Boulevardtheater 19:30 Ne Million ist so schnell weg In seinem neuen Programm erleben die Zuschauer Captain’s Dinner und Poolgespräche, Karaoke in der SansiBar, digitales Fitnesstraining, eine erotische Lesung aus dem Jahr 1792, ein Unwetter am Kap Hoorn, eine furiose Silvestershow und und und…. „Caveman“ Karsten Kaie zelebriert eine lustvolle, überbordende und augenzwinkernde Abrechnung mit Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Der Vollblut-Schauspieler schlüpft in rasendem Wechsel in zwölf verschiedene Rollen. (Quelle Veranstalter) 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

SPORT

EnergieVerbund Arena 19:30 Dresdner Eislöwen – Pinguins Bremerhaven Eishockey

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER 100 Tage Schlittschuhbahn, beheizte Winterhütte und ein buntes Programm Theater Junge Generation 8:30 Projekttag für Schulklassen: Kinder auf der Flucht

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

15.– 17. Jan. 2016 MESSE DRESDEN www.sachsenkrad.de


Termine  Topevents Eventkalender Sport

Sa 16. PARTY

Blue 22:00 Die Schlagerparty in Dresden GrooveStation 22:00 Mondo Loko Katy's Garage 20:00 Neustadt Disko Kraftwerk Mitte 22:00 Marv Pier 15 22:00 Black Beatz Rosis Amüsierlokal 22:00 Rock'n'Rosi präsentiert: THE SMOKKINGS + WHITE SHORE Scheune 23:00 Junk Of Our Hearts

LIVE

Blue Note 21:00 Das bessere Leben Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 CAMiNHO- Volviendo Reithalle 19:30 Alphaville & St. George

KULTUR

Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 15:00, 19:30 DIE FEUERZANGENBOWLE Galerie Drei 12:00 "...auf den Kopf..." Kunstspielkarten - Spielkartenkunst - Kartenkunstspiel Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Klosterfrauen küssen heiß Rundkino 16:00 O Patria Mia! Semperoper Dresden 18:00 Cavalleria rusticana / Pagliacci Societaetstheater 20:00 DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY „Wenn nur ich für immer jung bliebe und das Bild altern würde! Ich würde meine Seele dafür geben!“ Oscar Wildes einziger Roman erschien 1890 und provozierte bei seiner Veröffentlichung einen Skandal. Umso schneller verbreitete sich der Stoff in den Folgejahren auf Theaterbühnen und im Film. Der erwünschte Publikumserfolg blieb nicht aus. Heute gehört der Stoff zum festen Kanon der Weltliteratur.

Staatsschauspiel Dresden 19:30 Der Idiot Eine russische Gesellschaft, die sich zwischen Feudalismus und Kapitalismus häuslich einrichtet: Hochzeiten dienen der Absicherung prekärer Verhältnisse, mit Erbschaften wird noch vor dem Tod des zu Beerbenden spekuliert, und Mätressen sind eine Frage des Geldes. In diese Welt platzt Fürst Myschkin, Dostojewskijs Entwurf eines „wahrhaft vollkommenen und schönen Menschen“. Nach mehreren Jahren im Sanatorium kehrt er aus der Schweiz zurück. (Quelle Veranstalter) Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 16:00 Fuchs & Freund 18:00 Werwolf

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! 20:00 ALLES MÜLLER! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Striezelmarktwirtschaft 2015

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch

FÜHRUNG

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Mathematisch-Physikalischer Salon 14:00 Rundgang durch den Mathematisch-Physikalischen Salon Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge 14:00 Schlossrundgang auf Englisch 15:00 Schlossführung Plus Stadtmuseum Dresden 11:00 Wege zum Licht - Leuchten in Dresden Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

ANZEIGE

46

Highlights

So 17.

Mo 18.

LIVE

LIVE

BAR + LOUNGE

KULTUR

Blue Note 21:00 Rößeler | Timm | Chastel Trio Katy's Garage 20:00 Tatort – Bitte betreten

KULTUR

Alter Schlachthof 19:00 GAELFORCE DANCE Comödie 15:00 DIE FEUERZANGENBOWLE Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Semperoper Dresden 16:00 R. Hot bzw. Die Hitze 18:00 Tristan + Isolde Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Das Werk des Bildhauers, das viele Jahre kaum Beachtung fand, steht zwischen Jugendstil und beginnender Moderne. Sein Interesse galt der Darstellung des einfachen Menschen und des menschlichen Körpers. Staatsschauspiel Dresden 19:00 Graf Öderland / Wir sind das Volk Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 16:00 Fuchs & Freund 18:00 Werwolf

Blue Note 21:00 Trio Goldener Reiter Semperoper Dresden 12:00 Tristan + Isolde Tief in der Vergangenheit liegen die Ursprünge der ältesten abendländischen Liebesgeschichte »Tristan und Isolde«. Eine Sage keltischen Ursprungs über einen Zauber, der Isolde, die Prinzessin von Irland, und Tristan, ihren Brautwerber und Feind, in tiefster Liebe aneinanderbindet. Eine Liebe, zu groß für jeden Widerstand. Eine Verbindung, zu mächtig für alles Irdische. Weder Tristans Treue zu seinem Oheim Marke noch Isoldes Schuldgefühle gegenüber ihrem gefallenen Verlobten können die gegenseitige Anziehung schwächen. (Quelle Veranstalter) 19:30 La Bohème Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Theater Junge Generation 10:00 Fuchs & Freund 18:00 Werwolf

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Der Gynäkologe Prof. Dr. Löchler muss zu einem wichtigen Kongress nach Cambridge/Boston. Dummerweise sagt die Vertretung für seine Praxis ab. Was tun? In seiner Not ruft Alexander Löchler seinen Zwillingsbruder Axel Löchler an. Dieser übernimmt gern die Vertretung, allerdings ist er Tierarzt – Fachgebiet Großvieh. Was solls ... Es ist ja nur für drei Wochen und niemand wird was merken. (Quelle Veranstalter)

FREIZEIT

FILM + KINO

GrooveStation 18:00 Kickermontag Kickern und Tischtennis for free. Los gehts ab18 Uhr. Der Eintritt frei.

BILDUNG + VORTRAG

FAMILIE

GrooveStation 20:15 Tatort

Deutsches Hygiene-Museum 11:00 Langeweile ist ein Verbrechen

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch Villa Marie 10:00 Brunch

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER 100 Tage Schlittschuhbahn, beheizte Winterhütte und ein buntes Programm

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

FÜHRUNG

16.–17. Januar 2016 www.jawort-dresden.de

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Stadtmuseum Dresden 11:00 800 Jahre Dresden. Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

 URBANITE DRESDEN


Termine im Januar

Termine  Topevents Eventkalender Sport

Eine Reise um die Welt in Rezepten

Highlights

47

Ein Buch, das in jeden Koffer gehört

Paris zum Lesen und zum Genießen

Mina Holland Der kulinarische Atlas 416 Seiten, gebunden € 35,00 [D] / € 36,00 [A] ISBN 978-3- 455-70004-6

Paul Theroux Das Tao des Reisens 368 Seiten, gebunden € 24,00 [D] / € 24,70 [A] ISBN 978-3- 455-70014-5

Ulrich Wickert Mein Paris 304 Seiten, gebunden € 24,00 [D] / € 24,70 [A] ISBN 978-3- 455-70010-7

»Fantastische Geschichten aus den Küchen dieser Welt, mitreißend und erhellend. Und die Rezepte warten nur darauf, nachgekocht zu werden.«

»Ein Buch für Reisende auf dem Sofa genauso wie für K2-Bezwinger und BosporusSchwimmer. Spannend wie eine lange Reise.«

»Ulrich Wickert lässt in Reportagen und Anekdoten sein geliebtes Paris lebendig werden. Ein wahrer Liebhaber!«

Yotam Ottolenghi

Financial Times

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Bücher Magazin


Termine  Topevents Eventkalender Sport

48

Di 19. PARTY

Katy‘s Garage 21:00 Studententag Kiezklub 22:00 Studentenclubnacht Scheune 20:00 Tuesday Night Jump

LIVE

Beatpol 21:00 LOCRIAN Blue Note 21:00 Manuel Schmiedel Trio Societaetstheater 20:00 ALLIE

Mi 20. PARTY

Blue 22:00 Die NRJ Club Night GrooveStation 22:00 MiDi Katy‘s Garage 20:00 Älternabend

LIVE

Blue Note 21:00 Tom Götzes Tribute to The Jazz Messengers

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Liz hat die Nase gestrichen voll. Nicht genug, dass ihr Mann sie wegen eines jungen Models verlassen hat und sie nun sehen kann, wie sie Karriere und Tochter Kathy allein unter einen Hut bringt. Nun will sich Oma auch noch im fernen Indien selbst finden, statt ihr wie versprochen unter die Arme zu greifen. Da hilft es auch nicht, dass Schwiegervater George endlich sein Herz für die Familie entdeckt. (Quelle Veranstalter) Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Semperoper Dresden 19:00 Cavalleria rusticana / Pagliacci Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 10:00 Füchse lügen nicht 18:00 Werwolf

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Semperoper Dresden 19:00 R. Hot bzw. Die Hitze 19:00 Tristan + Isolde Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:30 Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen Städtische Galerie Dresden 10:00 „Das muss man gesehen haben!“ - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Technische Sammlungen der Stadt Dresden 9:00 Gute Aussichten 2015/2016 Theater Junge Generation 10:00 Füchse lügen nicht

KABARETT + COMEDY

KABARETT + COMEDY

KULTUR

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

BILDUNG + VORTRAG Stadtmuseum Dresden 19:00 Grenzen der Weltbilder

FREIZEIT

GrooveStation 19:00 Tischtennis

FAMILIE

Emmers 9:30 Papa-Café Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

BILDUNG + VORTRAG

Heimat- & Palitzsch Museum 19:00 Vorstellung des Planetariums Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 19:00 Der lange Kampf um Entschädigung

SPORT

Margon Arena Dresden 19:00 Dresdner SC - Impel Wroclaw

FREIZEIT

Museum für sächsische Volkskunst 16:00 Kurs „Schnitzen“

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

Highlights

Do 21. PARTY

Kraftwerk Mitte 22:00 Professorennacht

LIVE

Blue Note 21:00 groh fröhlich ernst GrooveStation 20:30 Song Slam Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 HfM Jazz Nights: TRUMPETS NO END #5 Scheune 20:00 Dota & Band

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Die Wunderlandklinik II Rundkino 10:00, 18:00 Doing It Semperoper Dresden 19:00, 19:00 Der Freischütz 19:00 R. Hot bzw. Die Hitze Societaetstheater 20:00 UND JETZT: DIE WELT! Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 19:30 Faust 1 Städtische Galerie Dresden 10:00 „Das muss man gesehen haben!“ - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Theater Junge Generation 10:00 Fuchs & Freund

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Filmtheater Schauburg 20:30 COMEDYSLAM Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

BILDUNG + VORTRAG

Deutsches Hygiene-Museum 19:00 Fokus Ukraine – Der Testfall für Europa Rundkino 20:00 Reinhold Messner - ÜberLeben - der neue Vortrag

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Fr 22. PARTY

Rock Friday Katy‘s Garage 20:00

Wenn der Musikliebhaber die Gefahr des kommerziellen Ausverkaufs wittert, nimmt ihn die Katy in den Arm und überzeugt mit reichlich Original-Musik aus anderen Jahrzehnten. Wiege dich in Sicherheit vor Angriffen aufs Trommelfell!

PARTY

Blue 22:00 Hits Deiner Jugend - „Freitag Nacht“ Club Puschkin 22:00 Vegas, Baby! GrooveStation 22:00 Elisabeth DJ Set Katy‘s Garage 20:00 Rock Friday Kraftwerk Mitte 22:00 THANK.GOD.IT‘S.FRIDAY. My House 20:00 Music & Drinks – Bar Night im My House Rosis Amüsierlokal 22:00 Crash The Ballroom präsentiert: ENERO + THIS RITE

LIVE

Blue Note 21:00 Albrecht Ernst Quintett Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Irish Folk mit der Seldom Sober Company Ihre Konzerte machen einfach Spaß. Wo die Seldom Sober Company auf der Bühne steht, hält es niemanden lange ruhig auf den Sitzen. Die Auftritte der vier Musiker, eine gelungene Mischung aus Konzert, Comedy und einem Hauch Rock’n‘Roll, bleiben lange in Erinnerung. Mit viel Herz spielen sie ihre Favoriten aus dem unendlichen Fundus irischer und schottischer Folkmusik, immer wieder kommentiert mit skurrilen Geschichten um die Helden ihrer Lieder. (Quelle Veranstalter) Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 GUTBUCKET Scheune 21:00 Alexander Hacke + Danielle De Picciotto

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Die Wunderlandklinik II Rundkino 10:00 Doing It Semperoper Dresden 19:30 Cavalleria rusticana / Pagliacci Societaetstheater 20:00 UND JETZT: DIE WELT!

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

 URBANITE DRESDEN


Termine  Topevents Eventkalender Sport

49

Highlights

Sa 23. Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 20:00 Die Zuschauer Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! 20:00 MAXI GSTETTENBAUER MAXIPEDIA Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googlet aber nichts findet. Wissen ist out. (Quelle Veranstalter) Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

SPORT

EnergieVerbund Arena 19:30 Dresdner Eislöwen – ESV Kaufbeuren

FREIZEIT

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 20:00 Sun I n Sun begeben sich Starchoreograf Hofesh Shechter und sein 16-köpfiges Weltklasse-Ensemble auf die Suche nach Glück in einer fortschrittlichen und zugleich katastrophengeschüttelten und kriegerischen Welt. Nach seinem umjubelten Gastspiel Political Mother 2012 ist der gelernte Schlagzeuger und ehemalige Tänzer der Batsheva Dance Company mit seiner unverwechselbaren Bühnensprache aus hochenergetischem Tanz und kraftvoller Musik erneut in HELLERAU zu Gast. (Quelle Veranstalter)

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

nd b- u en s -, Jo ungs in Sach d l i B Die ermesse d Grün

MESSE DRESDEN

22. – 24. Januar

PARTY

Blue 22:00 Die Schlagerparty in Dresden GrooveStation 22:00 Soulhealing Katy's Garage 20:00 Neustadt Disko Kraftwerk Mitte 22:00 DANNY AVILA Rosis Amüsierlokal 20:30 Rock'n'Rosi präsentiert: YEAH!PARTY Sektor Evolution 19:00 Musique Electronique @ Sektor mit MANAMANA & 12 Jahre HLM BdayFloor

LIVE

Alter Schlachthof 16:40 EMP PERSISTENCE TOUR 2016 Blue Note 21:00 Other Hours - Tunes von Harry Connick Jr. Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 JOCHEN ALDINGERS DOWNBEATCLUB Energiegeladen. Treibend. Bewusstseinserweiternd. Die flirrende Weite, die diese Band erzeugt, lässt mehr als drei Musiker vermuten. Pulsierende Beats lösen Raum und Zeit auf hypnotische Weise auf. Chamäleonartig passen sie ihre musikalischen Farbgebungen einander an und erschaffen so ein einzigartig homogenes und klares Klangbild. Ein beeindruckendes Zusammenspiel, erzeugt durch die ausgereifte Balance von Präzision und Freiheit. (Quelle Veranstalter) Semperoper Dresden 20:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Leonidas Kavakos (Violine), Robin Ticciati - Mahler, Sibelius, Ravel, Debussy 20:00 5. Symphoniekonzert

KULTUR

Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Die Wunderlandklinik II Societaetstheater 20:00 HOMO FABER Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 18:00, 21:00 Die Zuschauer Städtische Galerie Dresden 10:00 "Das muss man gesehen haben!" - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Theater Junge Generation 16:00 Die kleine Hexe

messe-karrierestart.de

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:30 WIE DRESSIERE ICH MEINEN MANN Die Schauspielerin Farrah Fawcett sagte einmal: „Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens - beispielsweise die Männer!“ Das Problem: Die Rückgabe ist ausgeschlossen und die Garantie abgelaufen. Einen Pin für ein regelmäßiges Update gab es nicht. Man muss ihn eben so nehmen wie er ist: mit seinen charmanten und weniger charmanten Ecken und Kanten. Denn merke: Ein Ehemann ist ein Rohstoff, kein Fertigprodukt. (Quelle Veranstalter) 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT! Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

BILDUNG + VORTRAG

Deutsches Hygiene-Museum 15:00 Slow-Fashion-Tour Dresden

SPORT

EnergieVerbund Arena 20:00 HC Elbflorenz – VfL Meißen Margon Arena Dresden 14:00 Dresdner SC - Schweriner SC

FREIZEIT

Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Alf Leyla Wa Leyla - Tanz des Orients Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 20:00 Sun 21:30 ortsflüchtig Eurydike geht. Sie wählt den Hades. Das kleinere Übel? Die Flucht nach vorn - von einem Ort zu einem anderen, fremden, fiktiven, erwünschten Ort - wird zum Übergang. Für ortsflüchtig entwirft die Bildende Künstlerin Kerstin Ergenzinger eine kinetisch-interaktive Rauminstallation, die sowohl Bühnenbild als auch Kostüm ist. (Quelle Veranstalter)

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch

FÜHRUNG

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Mathematisch-Physikalischer Salon 14:00 Rundgang durch den Mathematisch-Physikalischen Salon Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge 14:00 Schlossrundgang auf Englisch 15:00 Schlossführung Plus Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“ 13:00 Rundgang auf Russisch durch die Gemäldegalerie Alte Meister 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

So 24. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:30 Rosis Tanzkurs präsentiert: ABSCHLUSSBALL

LIVE

Barockpalais Großer Garten 19:00 Konzert mit „COBARIO“ Scheune 16:00 Schülerkonzert der Modern Music School Dresden Basierend auf der Idee, dass Musikunterricht Spaß machen und unterhaltend sein sollte, bietet das MODERN MUSIC SCHOOL-Netzwerk seit über 25 Jahren eine echte Alternative zum gewöhnlichen Musikunterricht. Semperoper Dresden 11:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Leonidas Kavakos (Violine), Robin Ticciati - Mahler, Sibelius, Ravel, Debussy 11:00 5. Symphoniekonzert In die Zeit des Fin de siècle führt das von Robin Ticciati ausgewählte Programm. Mahlers Symphoniesatz »Blumine« ist eine romantische Naturidylle, weit stürmischer gibt sich bisweilen Debussys impressionistisches Meisterwerk.

BAR + LOUNGE

Katy's Garage 20:00 Tatort – Bitte betreten

KULTUR

Comödie 15:00 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Rundkino 11:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Semperoper Dresden 19:00 La Bohème Societaetstheater 20:00 HOMO FABER Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 16:00 Der Idiot Städtische Galerie Dresden 10:00 „Das muss man gesehen haben!“ - 10 Jahre Städtische Galerie Dresden - Erwerbungen und Schenkungen Theater Junge Generation 16:00 Fuchs & Freund

KABARETT + COMEDY

Boulevardtheater 19:40 HERR DOKTOR, DIE KANÜLE KLEMMT!

FILM + KINO GrooveStation 20:15 Tatort

BILDUNG + VORTRAG Deutsches Hygiene-Museum 11:00 Kleine Unterscheide, keine Unterscheide.


So 24. MUSICAL

Alter Schlachthof 19:00 DIE NACHT DER MUSICALS Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern wie „Tanz der Vampire“, „Das Phantom der Oper“ oder „Cats“, fehlen dabei ebenso wenig wie die zauberhafte Ballade „Ich gehör nur mir“ aus dem Erfolgsmusical „Elisabeth“. (Quelle Veranstalter)

SPORT

Margon Arena Dresden 16:00 Dresden Titans – ScanPlus Baskets Elchingen

FREIZEIT

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 20:00 ortsflüchtig

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER Technische Sammlungen der Stadt Dresden 14:00 Geschichten, Spiele, Rätsel

Blue Note 21:00 Placebo Flamingo Semperoper Dresden 20:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Leonidas Kavakos (Violine), Robin Ticciati - Mahler, Sibelius, Ravel, Debussy 20:00 5. Symphoniekonzert In die Zeit des Fin de siècle führt das von Robin Ticciati ausgewählte Programm. Mahlers Symphoniesatz »Blumine« ist eine romantische Naturidylle, weit stürmischer gibt sich bisweilen Debussys impressionistisches Meisterwerk. Und während Ravels »Valses« dem Vorbild Schubert die Ehre erweisen, markiert Sibelius’ Violinkonzert einen Klassiker der Gattung, der Leonidas Kavakos seit dessen preisgekrönter quellenkritischer Einspielung immer wieder zur Auseinandersetzung reizt. (Quelle Veranstalter)

KULTUR

BRUNCH + ESSEN Scheunecafé 10:00 Brunch Villa Marie 10:00 Brunch

Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Theater Junge Generation 10:00 Die kleine Hexe Wie alt muss eine Hexe eigentlich sein, um zur Walpurgisnacht im Hexenreigen tanzen zu dürfen? (Quelle Veranstalter)

FÜHRUNG

FREIZEIT

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Städtische Galerie Dresden 11:00 "Das muss man gesehen haben!“ 10 Jahre Städtische Galerie Dresden Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Highlights

Mo 25. LIVE

GrooveStation 18:00 Kickermontag

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge

Di 26.

Mi 27.

PARTY

PARTY

LIVE

LIVE

Katy's Garage 21:00 Studententag Kiezklub 22:00 Studentenclubnacht Blue Note 21:00 Angelina & JC Grimshaw Societaetstheater 20:00 FENSTER

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Boulevardtheater 19:30 DIE HEXE BABA JAGA - BEST OF Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Rundkino 10:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Scheune 20:00 Büro für Ordnung und Chaos Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Theater Junge Generation 10:00 Die kleine Hexe

KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle Wie fühlen Sie sich? Sie sind gesund? Dann haben Sie vielleicht nur eine falsche Diagnose bekommen. Oder leben Sie etwa schon rezeptfrei nach dem Motto: „Ich medizine, also bin ich“? Lassen Sie sich lieber medikamentös einstellen und machen Sie sich keine Vor-Sorgen. Dr. Frankenstein lässt bitten, denn früh eitert, was ein Abszess werden will. Wir impfen Sie durch – Einstich ist der erste Schritt zur Besserung. Die drei von der Krankstelle füttern den Wurmfortsatz, das pharma-zieht sich! (Quelle Veranstalter)

FILM + KINO

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 20:00 A People Uncounted. The untold story of the Roma

BILDUNG + VORTRAG Stadtmuseum Dresden

19:00 Grenzen der Transzendenz

FREIZEIT

Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste 12:15 Musiker der Sinti- und RomaPhilharmoniker

FAMILIE

Emmers 9:30 Papa-Café

FÜHRUNG

Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

ANZEIGE

Termine  Topevents Eventkalender Sport

50

Blue 22:00 Die NRJ Club Night Katy's Garage 20:00 Älternabend Blue Note 21:00 Clemens Gutjahr Trio Chemiefabrik 20:00 UK Subs Frauenkirche Dresden 20:00 Requiem für Auschwitz Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 LISA BASSENGE

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Boulevardtheater 19:30 DIE HEXE BABA JAGA - BEST OF Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma GrooveStation 20:00 Geschichten übern Gartenzaun Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Rundkino 10:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Staatliche Kunstsammlungen Dresden Theater Junge Generation 10:00 Die kleine Hexe

LESUNG

Staatsschauspiel Dresden 20:00 Max Goldt liest

KABARETT + COMEDY Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

BILDUNG + VORTRAG

Deutsches Hygiene-Museum 19:00 Zwischen Meinungsfreiheit und Hatespeech Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Indien - Diashow mit Frank Bienewald Heimat- & Palitzsch Museum 19:00 Vorstellung des Planetariums Scheune 20:00 4. Dresdner Science Slam

FREIZEIT

Museum für sächsische Volkskunst 16:00 Kurs „Schnitzen“

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Katholische Hofkirche 19:00 Lichtsymbolik im Kirchenjahr Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

 URBANITE DRESDEN


Termine im Januar

Termine  Topevents Eventkalender Sport

Highlights

51

Mit neuem Schwung durchs ganze Jahr? Ganz einfach! Mit den Ratgebern von GU.

Mehr Lesestoff unter www.gu.de/lebensenergie, im Handel oder auf JANUAR 2016    www.urbanite.net 


Termine  Topevents Eventkalender Sport

52

Do 28.

Highlights

Fr 29. PARTY

Alter Schlachthof 20:00 FRITTENBUDE GrooveStation 20:00 Agent Fresco

Blue 22:00 Hits Deiner Jugend - „Freitag Nacht“ Kraftwerk Mitte 22:00 THANK.GOD.IT‘S.FRIDAY. My House 20:00 Music & Drinks – Bar Night im My House

Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Staatsschauspiel Dresden 18:00, 20:15 Das Goldene Garn (Reckless III) Theater Junge Generation 10:00 Die kleine Hexe

KULTUR

LIVE

KABARETT + COMEDY

PARTY

Katy‘s Garage 20:00 Ruhestörung

LIVE

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Boulevardtheater 19:30 DIE HEXE BABA JAGA - BEST OF Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Rundkino 10:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Societaetstheater 20:00 LAMPEDUSA »Ich frage mich manchmal: Wo ist das Zentrum Europas? Manche sagen, es liegt in Paris wegen der Künste, andere nennen London wegen der Wirtschaft. Ich aber glaube, das symbolische Zentrum Europas ist dieser Tage Lampedusa. Weil sich auf dieser kleinen Insel entscheidet, welche Art von Europa wir haben wollen.« schreibt Henning Mankell und gibt damit das Thema seines gleichnamigen Stückes vor. (Quelle Veranstalter) Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Theater Junge Generation 10:00 Die kleine Hexe Wie alt muss eine Hexe eigentlich sein, um zur Walpurgisnacht im Hexenreigen tanzen zu dürfen? Die kleine Hexe fühlt sich jedenfalls alt genug. Und obwohl ihr Freund, der Rabe Abraxas, sie warnt, schwärmt sie begeistert im Hexenpulk zum Blocksberg. Prompt wird sie erwischt und bestraft. Mit 127 Jahren ist man zu jung zum Feiern! Aber es gibt eine kleine Hoffnung: Wenn sie ein Jahr lang die Oberhexe mit guten Taten überzeugt, darf sie vielleicht mittanzen. (Quelle Veranstalter)

KABARETT + COMEDY Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Die drei von der Krankstelle

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Alter Schlachthof 20:00 17 Hippies 17 Hippies ist eine zwölfköpfige Berliner Band, die auf überwiegend akustischen Instrumenten Musikstile aus aller Welt mit Rock- und Popmusik verbindet. Ihre Musik ist eine Mischung osteuropäischer Melodien und Rhythmen mit französischem Chanson und amerikanischer Folkmusik. Ihr Repertoire ist teilweise instrumental. Gesungen wird auf Deutsch, Englisch und Französisch. Gelegentlich wurden sie als Begründer des „Berlin Style“ bezeichnet. (Quelle Veranstalter) Beatpol 21:00 ! SPECIAL SHOW ! Blue Note 21:00 Paul Batto Duo Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Die NotenDealer GrooveStation 20:30 Paisley + Still Trees Jazzclub Dresden Alte Tonne 19:00 DUO WINDROSE 21:00 CHINCHINCHOPCHOP meets PER ANDERS Katy‘s Garage 20:00 14 Jahre Katy‘s Garage

KULTUR

Albertinum 10:00 Rosa Barba: spaces for species (and pieces) Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Merlins Wunderland 19:30 Die Wunderlandklinik II Rundkino 10:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Scheune 20:00 Misere Europa Semperoper Dresden 21:00 11. SemperOpernball Societaetstheater 20:00 MÄNNER Der belgische Choreograph Ives Thuwis hat zum dritten Mal eine Tanztheaterproduktion am jungen theater basel herausgebracht. Gemeinsam mit sieben jungen Männern hat er sich den Fragen gestellt: Wie wird man ein Mann? Was ist das überhaupt, ein Mann? Gibt es Männer eigentlich noch oder haben wir uns das nur eingebildet? Verschiedene genetische, kulturelle und sonstige Dispositionen erzeugen verschiedene Anforderungsprofile. (Quelle Veranstalter) Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert

Boulevardtheater 20:00 CAVEQUEEN - DU SAMMELN, ICH AUCH! Die Herkuleskeule 19:30 Alles bleibt anders-30 Jahre Schaller & Schulze Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Vorn ist Hinten Den Schalk im Nacken, die Sense auf der Zunge und Komik im Blut. So führt Zawischa durch ein Land voller Absurditäten. Keiner weiß mehr, wo vorn oder hinten ist. Professoren werden immer jünger – Studenten immer älter. Heißt lebenslanges Lernen in Zukunft: mit dem Rollator zur Uni? Zawischa findet zu jeder Antwort die passende Frage. Horoskope oder politische Statements – worin liegt der Unterschied? Sind Parteien eine kriminelle Vereinigung, weil sie ständig einbrechen? (Quelle Veranstalter)

BILDUNG + VORTRAG

Städtische Galerie Dresden 19:00 Dämmert’s? 12 junge Positionen zu Otto Dix‘ „Sonnenaufgang“

SPORT

EnergieVerbund Arena 19:30 Dresdner Eislöwen - Bietigheim Steelers Eishockey

FREIZEIT

Margon Arena Dresden 14:30, 19:30 Internationale Musikparade Die größte Marchingband-Tournee Europas kommt nach Deutschland. Eine neue Show und neue Bands kommen neben 29 anderen deutschen Städten auch nach Dresden. Mehr als 350 Künstler aus sieben Nationen wirken an dem einzigartigen Special Event mit. Die Liveshow bietet musikalische Vielfältigkeit: Von Military über Swing und Rock bis hin zu aktuellen Hits. Aber auch optisch ist dieses Event ein Hingucker. Mit passgenauen Choreografien begeistern die Musiker auch de Augen der Zuschauer. Absolutes Highlight ist das „Orchester der Nationen“. Alle Teilnehmer vereinen sich hier zu einer großen Gruppe. Gemeinsam werden dann Titel wie „Amazing Grace“, „Highland Cathedral“ oder der „Radetzky Marsch“ präsentiert.

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 12:00 3. DRESDNER WINTER

FÜHRUNG

Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Zwinger Dresden 11:00, 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

Sa 30. PARTY

Blue 22:00 Die Schlagerparty in Dresden Kraftwerk Mitte 22:00 The Chocolate Night XXL Die Black Party Dresdens ist zurück! Wie immer im Gepäck die heißesten Hip Hop, Trap & Urban Sounds und außerdem Oldschool, Funk & Classics. Rosis Amüsierlokal 20:30 Rock‘n‘Rosi präsentiert: KING KONG KICKS Das Herz schlägt für die Anfänge des Indie und soweit zurück soll es auch gehen - Brit Pop & Beyond von 1980 - 2010. Das, was uns vor Jahren bewegt hat, bringt uns noch immer in Bewegung. Wir freuen uns auf eine sternbehangenen Nacht mit den Lieblingssongs und euch. Brit Pop & Beyond 1980 - 2010 Scheune 21:00 Die Phase IV wird zehn!

LIVE

Beatpol 21:00 BLACK SHAPE OF NEXUS Die bisherigen Tonträger von Black Shape Of Nexus Alben zu nennen, käme einer starken Untertreibung gleich. Auf Vinyl gepresste Apokalypse trifft es wohl eher. Die Mannheimer Haudrauf-Horde wälzt alles platt, ihre dunklen, wuchtig dröhnenden Kompositionen zielen direkt in die Magengrube. Tonnenschwerer Doom-, Sludge-, Drone-, irgendwas Metal nahe der Härtegrenze. Mit dabei die Band Treedon, um den Ex-Ulme-Shouter Arne Heesch, sowie Yvonne Ducksworth, ehemals Jingo de Lunch. (Quelle Veranstalter) Blue Note 21:00 Contrast Trio Comödie 19:30 BLUE WONDER JAZZBAND Dixiebahnhof Dresden e.V. 20:00 Thomas Stelzer Seine Auftritte sind geprägt von der unverwechselbaren Art, mit der Thomas Stelzer Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten Songs eine eigene Note. (Quelle Veranstalter) Jazzclub Dresden Alte Tonne 21:00 JEFF LORBER FUSION Katy‘s Garage 20:00 14 Jahre Katy‘s Garage Staatsschauspiel Dresden 19:30 Die Philharmonie im Schauspielhaus

KULTUR

Alter Schlachthof 15:00 Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall Carte Blanche 20:00 Stars & Diamonds Comödie 19:30 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne

 URBANITE DRESDEN


Termine  Topevents Eventkalender Sport

Highlights

So 31. Societaetstheater 20:00 DER RING DER NIEGELUNGEN FASSUNGSLOS verspielt Wagner - Der komplette RING in 90 Minuten Richard Wagners Operntetralogie DER RING DES NIBELUNGEN gilt als eines der bedeutendsten Werke der Musikgeschichte, voller politisch und gesellschaftlich aktueller Themen. Aber wer hat heutzutage noch die Zeit, den RING in voller Länge (Minimum 14 Stunden) zu genießen?! Die Lösung präsentieren die WagnerExperten von FASSUNGSLOS. Sie versprechen den kompletten RING ganz allein zu zweit in 90 Minuten! (Quelle Veranstalter) 20:00 MÄNNER Theater Junge Generation 16:00 BOING!

KABARETT + COMEDY

Kabarett Breschke & Schuch 19:30 Doof sein ist schön Diesmal haben sich die vier Akteure der “Kaktusblüte” (Friedemann Heinrich, Uwe Hänchen und Monika Breschke sowie Pianistin Janka Scheudeck) die deutsche Bildungsmisere vorgenommen: Mutti will mit Sohn beim Schulleiter bessere Noten durchsetzen, ein Wandertag ist rechtssicher vorzubereiten und ein Aufsatz zum Thema „Was ist Demokratie“ wird zurückgegeben. Bringt ein Lehrer auch mit 67 noch die Kinder über die Straße oder vielmehr die Kinder den Lehrer? (Quelle Veranstalter)

BILDUNG + VORTRAG

Stadtmuseum Dresden 10:00 Rundweiler, Villenviertel und Höhenpromenade: Besonderheiten der Dresdner Baukultur

SPORT

Stadion Dresden 14:00 SG Dynamo Dresden - 1. FSV Mainz 05 U23

FREIZEIT

GrooveStation 20:00 Mikrofieber

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER Stadtmuseum Dresden 14:00 Familientag zur Ausstellung „Wege zum Licht – Leuchten in Dresden“

BRUNCH + ESSEN

LIVE

Beatpol 20:00 Roam Pop-Punk vom Ärmelkanal, genauer vom britischen Seebad Eastbourne. Die haben sich seit 2012 fleißig hoch gerockt und haben auch die USA erschüttert, ohne dass sie ein Album am Start gehabt hätten. Das ist nun mit „Backbone“ draußen und weiter gehts ... (Quelle Veranstalter) Semperoper Dresden 11:00 Kapelle für Kids: Gemischtes Doppel. Das Streichoktett Staatsschauspiel Dresden 19:30 Die Philharmonie im Schauspielhaus Tante JU 20:00 Curse

BAR + LOUNGE

Katy's Garage 20:00 Tatort – Bitte betreten

KULTUR

Boulevardtheater 18:00 DIE OLSENBANDE dreht durch Egon Olsen, gerade einmal wieder aus dem Knast entlassen, hat einen genialen Plan. Und dieser ist wie immer „Mächtig gewaltig!“.Seine Komplizen Benny und Kjeld warten bereits vor dem Gefängnis.Da beide eher mit Nervosität und Begriffsstutzigkeit, als mit Talent und Raffinesse gesegnet sind, findet Egon nur wenig schmeichelhafte Begriffe für sie: Trottel! Knallhorn! Blutige Amateure! Verdammte Idioten! Halbaffen! Blödiane! Sandhocker! (Quelle Vernstalter) Comödie 15:00 Opa ist die beste Oma Kunsthalle im Lipsiusbau 10:00 Heiner Goebbels: Die Provinz des Menschen / The Human Province Rundkino 16:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Semperoper Dresden 19:00 La Bohème Wie eiskalt ist dies Händchen: Die armen Künstler in Paris haben nicht einmal genug Geld für Brennholz. Das hindert sie jedoch nicht daran, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen bis das Schicksal sie einholt... Staatliche Kunstsammlungen Dresden 10:00 Disegno. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert

Scheunecafé 10:00 Brunch

FÜHRUNG

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Mathematisch-Physikalischer Salon 14:00 Rundgang durch den Mathematisch-Physikalischen Salon Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge 14:00 Schlossrundgang auf Englisch 15:00 Schlossführung Plus Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“ 13:00 Rundgang auf Russisch durch die Gemäldegalerie Alte Meister 14:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister“

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Albertinum - Skulpturensammlung 10:00 August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne Theater Junge Generation 11:00, 16:00 Der kleine Angsthase 19:30 Am kürzeren Ende der Sonnenallee

KABARETT + COMEDY Comödie 19:30 INGOLF LÜCK

FILM + KINO GrooveStation 20:15 Tatort

MESSEN + BÖRSEN

Alter Schlachthof 10:00 HandmaDDe Markt Der HandmaDDe Markt versteht sich als eine Plattform von Kreativen für Kreativliebhaber rund um selbstgefertigte Einzelstücke und Kleinserien.

FREIZEIT

Albertinum 15:00 Yalla Yalla – Meet a Friend

FAMILIE

Konzertplatz Weißer Hirsch / Bühlau 10:00 3. DRESDNER WINTER Technische Sammlungen der Stadt Dresden 14:00 Geschichten, Spiele, Rätsel

BRUNCH + ESSEN

53 IMPRESSUM urbanite Stadtmagazin Dresden An der Frauenkirche 19 01067 Dresden Tel.: 0351 / 438 111 415 E-Mail: dresden@urbanite.net REDAKTION Leitung: Marko Beger Autoren: Marko Beger, Peter Thormeyer, Bianca Rositzka, Angelika Megyesi, Judith Budai, Viola Martin-Mönnich, Kaddi Cutz, Andreas Rohde, Jolanda Inserra, Marinus Seeleitner, Thomas Natzschka E-Mail: redaktion-dresden@urbanite.net FOTOS OHNE ANGABEN: Veranstalter LAYOUT Enrico Rowold DRUCK appl druck GmbH 86650 Wemding GRAFIK SKYLINE DRESDEN JiSign – fotolia.com ANZEIGEN & EVENTPROMOTION Marko Beger, Steffen Heyde Tel.: 0351 / 438 111 415 E-Mail: dresden@urbanite.net

Scheunecafé 10:00 Brunch Villa Marie 10:00 Brunch

EVENTS & TERMINE Kontakt: Michael Wolf events-dresden@urbanite.net Terminschluss 02/2016: 13.01.2016

FÜHRUNG

REDAKTIONSSCHLUSS 02/2016: 13.01.2016

Albertinum 11:00 Rundgang durch das Albertinum Deutsches Hygiene-Museum 15:00 Das Deutsche Hygiene-Museum – Ein Museumsbau zwischen Tradition und Moderne Residenzschloss Dresden 11:00 Schlossrundgänge Stadtmuseum Dresden 11:00 800 Jahre Dresden. Geschichte(n) von den Anfängen bis zur Gegenwart Zwinger Dresden 11:00 Rundgang „Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister

ANZEIGENSCHLUSS 02/2016: 13.01.2016 VERTEILUNG & VERTRIEB Elbtal Logistik GmbH Bunte Medien GmbH ÜBER URBANITE Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Erlaubnis weiterverwendet werden. Die Termine wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. IVW-ANSCHLUSS BEANTRAGT Auflage: 31.000 VERLAG Urbanite Location Based Media GmbH Verlagsleitung: Steffen Heyde Harvestehuder Weg 41 20149 Hamburg


Termine  Topevents  Eventkalender Sport

54

Highlights 

SPORTTERMINE FUSSBALL

SG DYNAMO DRESDEN (MÄNNER, 3. LIGA) Stadion Dresden, Lennéstraße 12, 01069 Dresden 23.1.

14:00

FC Rot Weiß Erfurt - SG Dynamo Dresden

30.1.

14:00

SG Dynamo Dresden - 1. FSV Mainz 05 U23

Champions League

23.1.

14:00

Dresdner SC - Schweriner SC

27.1.

19:00

Fenerbahce Grundig Istanbul - Dresdner SC Champions League

30.1.

19:30

MTV Stuttgart 1843 - Dresdner SC

BASKETBALL

VC DRESDEN (HERREN, 3. LIGA OST)

DRESDEN TITANS (MÄNNER, 2. BBL PRO B)

Gymnasium Bürgerwiese, Gret-Paluca-Straße 1, 01069 Dresden

Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, 01277 Dresden

9.1.

19:00

TSV 1861 Deggendorf - VC Dresden

10.1.

16:00

Dresden Titans - Uni-Riesen Leipzig

16.1.

20:00

VC Dresden - TSV Zschopau

16.1.

19:30

Saarlouis Royals - Dresden Titans

23.1.

20:00

VC Dresden - SC Freising

24.1.

16:00

Dresden Titans - ScanPlus Baskets Oberelchingen

30.1.

20:00

VC Gotha - VC Dresden

30.1.

18:00

FRAPORT SKYLINERS Jnr. - Dresden Titans

EISHOCKEY

DRESDNER EISLÖWEN (MÄNNER, DEL 2) EnergieVerbund Arena, Magdeburger Str. 10, 01167 Dresden

HANDBALL

HC ELBFLORENZ (MÄNNER, 3.HANDBALLLIGA OST) EnergieVerbund Arena, Magdeburger Str. 10, 01167 Dresden 16.1.

19:30

HSG Rodgau - HC Elbflorenz

3.1.

16:00

Dresdner Eislöwen - Löwen Frankfurt

23.1.

17:30

HC Elbflorenz - SV 08 Auerbach

5.1.

19:30

Wölfe Freiburg - Dresdner Eislöwen

30.1.

19:30

TV Gelnhausen - HC Elbflorenz

9.1.

20:00

Dresdner Eislöwen - Lausitzer Füchse

15.1.

19:30

Dresdner Eislöwen - Pinguins Bremerhafen

ESV LOK PIRNA DRESDEN (MÄNNER, OBERLIGA)

17.1.

18:30

Heilbronner Falken - Dresdner Eislöwen

22.1.

19:30

Dresdner Eislöwen - ESV Kaufbeuren

Sporthalle Pirna-Sonnenstein, Struppener Str. 9, 01796 Pirna

24.1.

17:00

Lausitzer Füchse - Dresdner Eislöwen

29.1.

19:30

31.1.

17:00

Dresdner Eislöwen - Bietigheim Steelers ESC Kassel Huskies - Dresdner Eislöwen

VOLLEYBALL

DRESDNER SC (DAMEN, 1. BUNDESLIGA) Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, 01277 Dresden

16.1.

19:30

ESV Lok Pirna - HCE Plauen

23.1.

18.00

TuS 1947 Radis - ESV Lok Pirna

30.1.

19.30

ESV Lok Pirna - HSV Apolda

HOCKEY

ESV DRESDEN (HERREN, REGIONALLIGA OST) Sporthalle Gymnasium Cotta, Cossebauder Straße 35, 01157 Dresden

13.1.

19:00

Dresdner SC - Rote Raben Vilsbiburg

9. 1.

17:00

ESV Dresden - Cöthener HC 02

16.1.

19:00

Köpenicker SC - Dresdner SC

17.1.

11:00

Real v. Chamisso Berlin - ESV Dresden

20.1.

19:00

Dresdner SC - Impel Wroclaw (Polen)

31.1.

11:00

ESV Dresden - Spandauer HTC

EUER SPORTTERMIN FEHLT? Dann schickt uns eure Termine und Informationen an events-dresden@urbanite.net!

 URBANITE DRESDEN


Termine  

Topevents  Eventkalender  Sport

Highlights 

55

HIGHLIGHTS DER NÄCHSTEN MONATE 4.02. Der Dennis Alter Schlachthof 5.02. Yesterday - A Tribute to the Beatles Alter Schlachthof 6.02. THE LAS VEGAS ELVIS REVIVAL SHOW Alter Schlachthof 6.02. handgemacht - DaWanda Kreativmarkt Messe Dresden 7.02. Stefanie Heinzmann Alter Schlachthof 9.02. Deichkind Messe Dresden 10.02. Night of the Dance Irischer Showtanz Alter Schlachthof

1.03. Andy McKee beatpol

2.03. Herr Pastor, Ihre Kutte rutscht! Boulevardtheater

19.03. J. S. Bach „Matthäuspassion“ Frauenkirche Dresden

4.03. E-Werl Ost Festival 2016 Eventwerk

20.03. Mundstuhl: Mütze-Glatze! Simply the Pest! Boulevardtheater

4.03. Messe Aktiv+Vital Messe Dresden 5.03. Kastelruther Spatzen Alter Schlachthof 5.03. Galakonzert Vivaldi Zwinger / Marmorsaal 5.03. Evita - Musical von Andrew L. Webber Staatsoperette 8.03. Mantastic Sixxpaxx Alter Schlachthof 9.03. Dresdner Orgelzyklus Frauenkirche Dresden

11.02. The Whitney Houston Show Alter Schlachthof

9.03. Johann König: Milchbrötchenrechnung Alter Schlachthof

13.02. Baumann & Clausen Alter Schlachthof

10.03. René Marik: ZeHage! Best of plus X Alter Schlachthof

13.02. DJ Hell Blauer Salon 17.02. Holiday on Ice - Premiere Messe Dresden 20.02. JIMMY SOMERVILLE & Band Alter Schlachthof 20.02. Antik- Trödel & Sammlermarkt Messe Dresden 20.02. Dresdner Tuntenball 2016 Quality Hotel Plaza 25.02. Machine Head Alter Schlachthof 25.02. HAUS 2016 - Größte regionale Baumesse Messe Dresden 25.02. Dresden Frankfurt Dance Company: Symptoms of Development Festspielhaus Hellerau 28.02. Das Phantom der Oper Alter Schlachthof

MÄRZ

11.03. Bachzyklus II Frauenkirche Dresden 11.03. Nils Landgren All Stars Alter Schlachthof 13.03. Humorzone - Die Gala Alter Schlachthof 14.03. Bosse Reithalle Straße E 16.03. Philharmonie im Museum: Musikalisches Nachbarland Polen Deutsches Hygiene Museum 16.03. Sweet Soul Music Revue: Best Of Soul Classics Alter Schlachthof 16.03. Namika & Support Club Tante JU 17.03. Dresdner Ostern 2016 Messe Dresden 18.03. Nacht der Orchideen - Internationale OrchideenWelt Messe Dresden 18.03. Krawall Brüder Kulturzentrum Straße E 19.03. Dieter Thomas Kuhn &

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Band Alter Schlachthof

21.03. ... weeßte?! - Olaf Böhme an karrierter Krawatte Boulevardtheater 22.03. Olaf Schubert & seine Freunde: Sexy forever Bärenzwinger 23.03. Anatevka - Musical von Jerry Bock Staatsoperette 25.03. Deafheaven - Support: Mykur beatpol

Comödie Dresden

11.04. Karl Dall: Der alte Mann will noch mehr Alter Schlachthof 12.04. Ziemlich beste Freunde Comödie Dresden 14.04. The Last Night of dIRE sTRAITS - performed by Brothers in Band Alter Schlachthof 15.04. Der W Alter Schlachthof 16.04. Laibach Alter Schlachthof 17.04. ... weeßte?! - Olaf Böhme an karierter Krawatte Boulevardtheater Dres den

26.03. Anne Clark & herrB Reithalle Strasse E

18.04. Olaf Schubert und Freunde: Dresdner Stadtrundshow Filmtheater Schauburg

26.03. Boy Alter Schlachthof

20.04. Donovan Alter Schlachthof

27.03. Philharmonie im Albertinum: Bruckner zu Ostern Albertinum Lichthof

22.04. Jupiter Jones + Support: Arliss Nancy beatpol

27.03. Prinz Pi Alter Schlachthof

23.04. Andreas Kümmert - Live & Akustisch GrooveStation

31.03. Turbostaat beatpol

APRIL 1.04. Wie dressiere ich meinen Mann Boulevardtheater 2.04. wXw True Colors - Wrestling live in Dresden Alter Schlachthof 3.04. Oomph! Reithalle Straße E 6.04. Break Every Rule – Tina The Rock Legend Alter Schlachthof 7.04. The Firebirds Burlesque Show Comödie Dresden 8.04. LaLeLu - a cappellacomedy: 20 Jahre LaLeLu Boulevardtheater 9.04. Zwei Genies am Rande des Wahnsinns

24.04. Werner Brix: Mit Vollgas zum Burnout Weißer Hirsch 27.04. Dresdner Orgelzyklus Frauenkirche 29.04. Stahlzeit: Rammstein Tribute Show-Best Of Tournee 2016 Alter Schlachthof

Foto: Mundstuhl

FEBRUAR


56 City   Kultur   Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360°

LOCATIONGUIDE CLUBS Arteum Radeberger Vorstadt, Am Brauhaus 3 Waldschlösschen: 11 AZ Conny Neustadt, Rudolf-Leonhard-Straße 39 Tannenstraße: 13 Blauer Salon Blauer Salon Loschwitz, Bautzner Landstraße 7 Plattleite: 11 Blauer Salon Blauer Salon Loschwitz, Bautzner Landstraße 7 Plattleite: 11 Bunker/ Reithalle Strasse E Neustadt Werner-Hartmann-Straße 2 Industriegelände: 7, 8 Club Mensa Südvorstadt-Ost, Reichenbachstraße 1 Reichenbachstraße: 3, 8 Club Paula Albertstadt, Meschwitzstraße 14 – 16 Industriegelände: 7, 8 Downtown/ Lofthouse Neustadt, Katharinenstraße 11 – 13 Louisenstraße: 7, 8 Chemiefabrik Neustadt Petrikirchstraße 5 Großenhainer Platz: 3, 13 Gisela Cotta, Löbtauer Str 80 Wernerstraße: 6 Katys Garage Neustadt, Alaunstraße 48 Louisenstrasse: 7, 8 Kiezklub Neustadt, Louisenstraße 55 Görlitzer Straße:13 Koralle Neustadt, Rothenburger Straße 30 Görlitzer Straße: 13 Kraftwerk Mitte Willsdruffer Vorstadt, Wettiner Platz 7 Bahnhof Mitte: 1, 2, 6, 10 M5 Nightlife Altstadt, Münzgasse 5 Theaterplatz: 4, 8, 9

Musikpark Seevorstadt-Ost, Wiener Platz 9 Hauptbahnhof Nord: 3,7,8,9,11

GrooveStation Neustadt, Katharinenstraße 11 – 13 Louisenstraße: 7, 8

bean&beluga Bühlau, Bautzner Landstraße 32 Plattleite: 11

My House Leipziger Vorstadt, Gothaer Straße 11 Großenhainer Platz: 3

Ost-Pol Neustadt, Königsbrücker Straße 35 Bischofsweg: 7, 8, 13

Beat´n´Burger Neustadt Königsbrücker Straße 74, 01099 Bischofsweg: 7, 8, 13

Pier 15 Neustadt, Leipziger Straße 15b Alter Schlachthof: 4, 9

Scheune Neustadt, Alaunstraße 36 – 40 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11

Blue Note Neustadt, Görlitzer Straße 2b Görlitzer Straße: 13

Puschkin Leipziger Vorstadt, Leipziger Straße 12 Großenhainer Platz: 3

Rosis Amüsierlokal Neustadt Eschenstraße 11 Bischofsplatz: 13

Bottoms Up Neustadt, Martin-Luther-Str. 31 Pulsnitzer Straße: 11

Sabotage Neustadt, Bautzner Straße 75 Pulsnitzer Straße: 11

Tante Ju Albertstadt, An der Schleife 1 Industriegelände: 7, 8

Brauhaus am Waldschlösschen Radeberger Vorstadt, Am Brauhaus 8b Waldschlösschen: 11

Sektor Evolution Neustadt, An der Eisenbahn 2 Industriegelände: 7, 8 Showboxx Leipziger Vorstadt, Leipziger Straße 30 Alexander-Puschkin-Platz: 4, 9 Solidoor Albertstadt, Hermann-Mende-Straße 1 Industriegelände: 7, 8 Times Club Neustadt, Königsbrücker Straße 13 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 1

EVENT-LOCATIONS

GASTRO Alte Meister Altstadt, Theaterplatz 1a Theaterplatz: 4, 8, 9 Ali Baba Pieschen Weimarische Straße 6 Alexander-Puschkin-Platz: 4, 9 Aquarium Seevorstadt St.-Petersburger-Straße 21 Walpurgisstraße: 3, 7, 8, 9, 11 Aroma Altstadt Kreuzstraße 3 Pirnaischer Platz: 1, 2, 3, 4, 7, 12

Alter Schlachthof Leipziger Vorstadt, Gothaer Straße 11 Großenhainer Platz: 3

Art Culinaire Löbtau, Clara-Zetkin-Straße 15 Bünaustraße: 6, 7, 12

Altes Wettbüro Neustadt, Antonstraße 8 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11

Atlantis Striesen Borsbergstraße 18b Mosenstraße: 4, 10

Beatpol Briesnitz, Altbriesnitz 2a Schnuckstraße: 92, 94

Ayers Rock Altstadt, Münzgasse 8 Synagoge: 3, 7

Blue Note Neustadt, Görlitzer Straße 2a Görlitzer Straße: 13

Bagels Dresden Neustadt Louisenstraße 77 Pulsnitzer Straße: 11

Eventwerk Albertstadt, Hermann-Mende-Straße 1 Industriegelände: 7, 8

Bautzner Tor Neustadt Hoyerswerdaer Str. 37 Bautzner-/Rothenburger Straße: 6, 11, 13

Brunetti Striesen Lauensteiner Straße 11 Altenberger Platz: 4, 10 Burgerei Altstadt Neumarkt 12, 01067 Altmarkt: 1, 2, 4 Café Combo Neustadt, Louisenstraße 66 Görlitzer Straße: 13 Café Continental Neustadt, Görlitzer Straße 1 Görlitzer Straße: 13 Café Europa Neustadt, Königsbrücker Str. 68 Bischofsweg: 7, 8, 13 Café Neustadt Neustadt, Bautzner Straße 63 Pulsnitzer Straße: 11 Central Altstadt, Altmarkt 6 Altmarkt: 1, 2, 4 Curry & Co Neustadt, Louisenstraße 62 Görlitzer Straße: 13 Curry24 Altstadt, Willsdruffer Straße 24 Postplatz:1, 2, 4, 8, 9, 11, 12 Dampfschwein Neustadt Louisenstraße 26, 01099 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11 Devils Kitchen Neustadt, Alaunstraße 30 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11

 URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport   Campus 

Scene  

Termine  

Service   360°

Diwan Neustadt, Pulsnitzer Str. 18 Pulsnitzer Straße: 11

Lila Soße Neustadt, Alaunstraße 70 Görlitzer Straße: 13

Sindbad Südvorstadt Hübnerstraße 13 Südvorstadt: 8

Dresden 1900 Altstadt, An der Frauenkirche 20 Altmarkt: 1, 2, 4

Lebowski Neustadt Görlitzer Straße 5 Görlitzer STraße: 13

Dresdner Pfanne Neustadt, Rothenburger Str. 38 Görlitzer Straße: 13

Lingnerterrassen Loschwitz/Wachwitz, Bautzner Straße 132 Elbschlösser: 11

Sprout Neustadt, Rothenburger Str. 12 Bautzner-/Rothenburger Straße: 6, 11, 13

El Cubanito Neustadt, Sebnitzer Straße 8 Alaunplatz: 13

Lloyd´s Neustadt, Martin-Luther-Str. 17 Pulsnitzer Straße: 11

England, England Neustadt Martin-Luther-Straße 25 Pulsnitzer Straße: 11

Luisenhof Bühlau/ Weißer Hirsch Bergbahnstraße 8 Plattleite: 11

Falscher Hase Leipziger Vorstadt Rudolf-Leonhard-Straße Bischofsweg: 7, 8, 13

Marché Seevorstadt Wiener Platz 4 Hauptbahnhof: 3, 7, 8, 10

Fischhaus Radeberger Vorstadt Fischhausstraße 14 Angelikastraße: 11

Max Altstadt Altstadt Willsdruffer Straße 24 Postplatz:1, 2, 4, 8, 9, 11, 12

flax Neustadt Schönfelder Straße 2 Görlitzer Straße: 13

Meg Orient Neustadt, Bautzner Straße 65 Pulsnitzer Straße: 11

Hebedas Neustadt, Rothenburger Str. 30 Görlitzer Straße: 13

Mi.Ka.Do Neustadt Alaunstraße 60 Louisenstraße: 7, 8

Hierschönessen Neustadt Görlitzer Str. 20 Görlitzer Straße: 13

Mythos Palace Albertstadt Provianthofstraße 5 Heeresbäckerei: 7, 8

Hot Wok Altstadt An der Frauenkirche 5 Altmarkt: 1, 2, 4

Ogura Altstadt An der Frauenkirche 5 Altmarkt: 1, 2, 4

Ibras Bistro Neustadt Louisenstraße 36, Görlitzer Straße : 13

Pinta Neustadt Louisenstraße 49 Alaunplatz: 13

Jaipur Neustadt Louisenstraße 59 Görlitzer Straße: 13

Planwirtschaft Neustadt, Louisenstraße 20 Louisenstraße: 7, 8

Kantine No.2 Neustadt, Görlitzer Straße 2 Görlitzer Straße: 13

Raskolnikoff Neustadt, Böhmische Straße 34 Görlitzer Straße: 13

Kanzlei Striesen, Pohlandstraße 18 Pohlandplatz: 4, 10

Scheunecafé Neustadt, Alaunstraße 36-40 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11

Kastenmeiers Altstadt, Tzschirnerplatz 3-5 Synagoge: 3, 7

Schnizz Altstadt Blochmannstraße 24 St.-Benno-Gymnasium: 13

Kochbox Neustadt, Görlitzer Straße 3 Görlitzer Straße: 13

Schokoladenbar Neustadt Alaunstraße 68 Louisenstraße: 7, 8

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Steak Royal Altstadt, Weiße Gasse 4 Pirnaischer Platz: 1, 2, 3, 4, 7, 12 Stilbruch Neustadt Böhmische Straße 30 Pulsnitzer Straße: 11 St. Pauli Eck Neustadt, Tannenstraße 56 Tannenstraße: 13 Stresa Strießen, Augsburger Straße 85 Pohlandplatz: 4, 10 Studiobar Neustadt Görlitzer Straße 1 Görlitzer Straße: 13 Sushi Lounge Altstadt Weiße Gasse 7 Altmarkt: 1, 2, 4 Toscana Neustadt Louisenstraße 34 Albertplatz:3, 6, 7, 8, 11 Vapiano Seevorstadt St.-Petersburger-Straße 26 Walpurgisstraße: 3, 7, 8, 9, 11 Vecchia Napoli Neustadt Alaunstraße 33 Albertplatz:3, 6, 7, 8, 11 Villa Marie Blasewitz, Fährgässchen 1 Schillerplatz: 6, 12 Villandry Neustadt, Jordanstraße 8 Louisenstraße: 7, 8 Wohnzimmer Neustadt Jordanstraße 27 Louisenstraße: 7, 8 x-fresh Altstadt Webergasse 1 Altmarkt: 1, 2, 4 Zapfanstalt Neustadt, Sebnitzer Straße 15 Alaunplatz: 13 Zille Neustädter, Görlitzer Straße 5 Görlitzer Straße: 13

57

FITNESS / YOGA Activ Sports Dresden Striesen Blasewitzer Str. 43 Augsburger Straße: 6, 12 All Inclusive Fitness Friedrichstadt Berliner Str. 27 Bahnhof Mitte: 1, 2, 6, 10 Crunch Fit Altstadt Wilsdruffer Str. 20/22 Postplatz:1, 2, 4, 8, 9, 11, 12 ERLEBNIS-YOGA Altstadt Lingnerallee 3 Deutsches Hygiene Museum: 1, 2, 4, 12 Fitness First Altstadt Prager Str. 2 Hauptbahnhof: 3, 7, 8, 10 McFIT Mickten Overbeckstraße 39 An der Flutrinne: 9 Ney York Fitness Neustadt Bautzner Str. 47 Pulsnitzer Straße: 11 Perfect Body Fitness- & Gesundheitsstudio Neustadt Königsbrücker Str. 19 Louisenstraße: 7, 8 pm sports Neustadt Bautzner Str. 19A Bautzner-/Rothenburger Straße: 6, 11, 13 Power.Yoga.Dresden Altstadt Zinzendorfstraße 5 Deutsches Hygiene Museum: 1, 2, 4, 12 Tao Fit Leubnitz-Neuostra Dohnaer Str. 103a Wieckestraße: 9, 13 QUICKFIT Dresden Mickten Sternstraße 2 a-b Mickten: 4, 9, 13 Yogafluss Neustadt Erlenstraße 2 Bischofsweg: 7, 8, 13 Yoga Vidya Zentrum Neustadt Jordanstraße 8 Louisenstraße: 7, 8 Yogawaves Neustadt Förstereistraße 25 Louisenstraße: 7, 8


ANZEIGE

58 City   Kultur   Sport Campus   Scene   Termine   Service   360°

GEWINNSPIELECKE hochladen

Location oder einen Event den Gewinnspielbereich 2 Eine 3 Inwechseln, bewerten oder kommentieren Gewinnspiel raussu-

MESSEMASSE IM JANUAR

Ist der Winter für alle Biker eher eine triste Zeit, lässt die Sachsenkrad vom 15. bis 17. Januar die Herzen von Zweiradenthusiasten höher schlagen. Die Messe verbindet Spaß und Adrenalin mit dem Schutz der Biker und rundet das Programm mit dem Besuch prominenter Rennfahrer ab. Für alle mit Fernweh findet am 29. und 30. Januar die Reisemesse unter dem Motto „Raus aus dem Alltag“ statt. Besondere Schwerpunkte liegen in diesem Jahr auf Caravaning & Camping, Kreuzfahrt, abenteuerlichem Aktivurlaub und Deutschland als Reiseland. Wir verlosen je 3x2 Messetickets

FIT INS NEUE JAHR

Na, kneift die Hose? Adventszeit ist Futterzeit und das kann man sich auch mal gönnen. Aber dann ...? Zusammen mit der Weltbild Filiale in der Altmarkt-Galerie in Dresden verlosen wir ein Allround-Fit- & Schlank-Paket für den Start in ein durchtrainiertes und buchstäblich leichteres Leben. Es enthält einen Wonder Core, das perfekte Allround-Trainingsgerät plus Anleitungs-DVD, mit dem unzählige Übungsvarianten für Rücken, Beine, Arme und mehr möglich sind. Außerdem mit im Paket sind ein praktischer Dampfgarer für fettarmes und vitaminschonendes Kochen, ein BlackrollSet mit der Original Faszien-Rolle, DVD und Poster sowie ein Ratgeberbuch zur vielbeachteten hCG-Diät, mit der das Abnehmen jetzt noch schneller und einfacher geht.

KOCHEN UNPLUGGED 2

Christoph Brand stellt sich gemeinsam mit Künstlern an den Herd und wandelt ihren musikalischen Spirit in Essenskreationen um. Seine Leidenschaft gilt nebem dem Kochen vor allem (deutschem) Hip Hop und so haben schon einige Musiker mit ihm in der Küche gestanden. Für die zweite Ausgabe hat er sich u.a. mit Mark Forster, Tim Bendzko, Marteria und Elif an die kulinarische Seelennahrung gemacht. „Unplugged“ steht dabei für frische, saisonale Produkte und ihre Wirkung in Kombination. Wir verlosen das Buch „Kochen unplugged“

chen und teilnehmen

SCHLITTSCHUHSAUSE Bloß nicht aufs Glatteis führen lassen! Zumindest nicht ohne Schlittschuhe. Mit Kufen unter den Füßen macht das gefrorene Nass doch erheblich mehr Spaß, besonders wenn man mit seinen Liebsten eine Runde um den Funtrack dreht. Bei uns könnt ihr den Eintritt inklusive Schlittschuh-Leihe für den Konzertplatz Weißer Hirsch gewinnen! Wir verlosen 3 Gutscheine für je 2 Personen

HIGHFIELD 2016, STÖRMTHALER SEE LEIPZIG

Schon fleißig wird der Countdown gezählt bis zum nächsten Highfield Festival vom 19. bis 21. August 2016. Einige Bandbestätigungen sind auch schon hereingeflattert: U.a. werden Rammstein und Deichkind als Headliner, des Weiteren AnnenMayKantereit, Moop Mama, Blumentopf, Die Orsons, Genetikk, Wanda, Joris und Bonaparte 2016 das Highviech rocken. Weitere Infos: www.highfield.de Wir verlosen 2x2 Festivaltickets

WEITERE GEWINNE IM JANUAR 22.1.

3x2 Tickets: New York Gospel Stars /

ANNENKIRCHE

Jan

1x1 Brunch-Gutschein / SWISSOTEL

Jan

1x2 Kinofreikarten:

Jan

1x1 DVD-Box: Club der roten Bänder

Louder than Bombs

Na, erkannt? In der Dezember-Ausgabe haben wir den Ort dieser Fassade gesucht. Auflösung: Hier sind neue Wohnungen auf der Seminarstraße entstanden, gut zu sehen vom Bahnhof Mitte. Das neue „Kennst du dich aus?“-Rätsel findet ihr auf S.6!  URBANITE DRESDEN

Gewinnspieltexte: Bianca Rositzka, Marinus Seeleitner, Weltbild PR Fotos: Presse (Sachsenkrad, Reisemesse), PR (Schlittschuh, New York Gospel Stars, Kochen unplugged), Eric Ströller (Highfield), Marko Beger (KDDA)

auf www.urbanite.net 1 Einfach registrieren und ein Profilfoto


City  

Kultur   Sport  

Campus  

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Scene  

Termine  

Service   360°

59


60 City   Kultur   Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360° EIN TAG MIT: DRESDNER TAFEL E.V.

Wie ein „normaler“ Supermarkt

vorhanden sind. Danach werden Molkereiprodukte, Brötchen oder Kuchen ordentlich und hygienisch „vertütet“. Gut sortiert landet das Essen anschließend im Laden. Auf die Frage, was sie an dem Job besonders mag, antwortet sie: „Nach meiner langen Arbeitslosigkeit habe ich hier meinen Platz im Leben gefunden. Ich komme mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt und das gefällt mir sehr gut“. Da sie und ihre Kollegen bei der Dresdner Tafel kein Geld bekommen, hat Semeniuk nebenbei in der medizinischen Fußpflege angefangen. Foto: Judith Budai

Der Arbeitstag von Elke Semeniuk Elke Semeniuk (65) beginnt montags, mittwochs und donnerstags um 9:30 Uhr. Denn an diesen drei Tagen arbeitet sie nebenbei ehrenamtlich für die Dresdner Tafel. Als Teamleiterin ist sie für drei von insgesamt zehn Ausgabestellen verantwortlich. Ganze 19 Jahre ist sie schon dabei. Davor war sie selbstständige Gastwirtin. Als sie arbeitslos wurde, erfuhr sie durch eine ehemalige Kollegin von der Dresdner Tafel und war sofort begeistert. Während die ersten Vorbereitungen im Laden laufen, kontrolliert sie mit ihren Kollegen, welche Waren

Foto: Judith Budai

Die Dresdner Tafel hat dieses Jahr bereits ihren 20. Geburtstag gefeiert. Seit 1995 füllt sie in der Landeshauptstadt die Bäuche derer, die es sich selbst nicht leisten können. Jetzt geht die Organisation neue Wege und hat im August 2015 ihr Ladensystem umgekrempelt. Wir wollten mehr über das Konzept erfahren und begleiteten die Mitarbeiterin Elke Semeniuk einen Tag lang bei ihrer Arbeit am Standort der Tafel an der Zwickauer Straße.

Brot und Brötchen sortiert und abgepackt

Dieses Jahr feiert die Dresdner Tafel ihren 20. Geburtstag. Mit Beginn des Jubiläums wurde im August ein neues Ladensystem eingeführt. Davor bekamen die Kunden an vier unterschiedlichen Stationen eine bestimmte Menge vorher festgelegter Waren ausgehändigt. Das neue System hingegen ermöglicht es jedem, wie in einem ganz normalen Supermarkt, von Regal zu Regal zu laufen und die gewünschte Ware selbst zu nehmen. Das findet auch Semeniuk klasse: „Endlich können die  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport  

Campus 

Scene  

360°

61

Sachen, die wir hier anbieten und sind wahnsinnig dankbar. Das wir solchen und auch anderen Leuten helfen können, ist doch das Wichtigste an unserer Arbeit“. Foto: Judith Budai

Menschen nach ihrem Geldbeutel und vor allem nach ihren Bedürfnissen einkaufen. Die Kunden kommen sich nicht mehr wie Bettler vor und nicht jeder isst

Termine   Service  

das gleiche oder verträgt alles“. Von veganen und vegetarischen Lebensmitteln, Wurst, Käse, Molkereiprodukten, Obst, Gemüse bis hin zu Haushaltsartikeln und Kleidung bietet der Laden auf der Zwickauer Straße alles, was man zum Leben braucht. Die meist über dem Mindesthaltbarkeitsdatum stehende, aber qualitativ einwandfreie Ware wird dort nach einem Einzelbeträge-System verkauft. So sind zum Beispiel fünf Äpfel, eine Wurstpackung oder vier Joghurt eine Einheit zu 20 Cent, wobei knappe Ware wie Kohl drei Einheiten kostet, also 60 Cent. Das Publikum ist gemischt: Von jungen bis alten Dresdnern, Müttern, Ehepaaren und Studenten ist alles dabei. Pro Schicht kommen 70 bis 90 Kunden täglich, wobei bei Ladenöffnung der meiste Andrang herrscht. Damit das Gedrängel nicht Überhand nimmt, werden montags und donnerstags Nummern an die Kundschaft ausgegeben. Bei der Frage nach besonderen Erlebnissen während ihrer Tätigkeit bei der Dresdner Tafel muss Semeniuk lächeln. „Für mich ist es sehr außergewöhnlich, wenn ältere Leute kommen, die ihr ganzes Leben lang gearbeitet haben und jetzt nur ihre Mindestrente zur Verfügung haben. Trotz allem freuen sie sich über die ganzen JANUAR 2016    www.urbanite.net 

JUDITH BUDAI

INFOS: dresdner-tafel.de

Foto: Judith Budai

Frisches Obst und Gemüse

Vor und im Laden trifft man auf Menschen vieler verschiedener Nationen. Die derzeitige Flüchtlingssituation ist für die Teamleiterin jedoch kein großes Thema – zumindest nicht im negativen Sinne. „Bis jetzt hatten wir noch keinerlei Schwierigkeiten mit Asylbewerbern. Die lernen ja auch deutsch und nachdem wir ihnen alles erklärt haben, funktioniert es prima“. Ca. 17 Uhr schließt der Laden auf der Zwickauer Straße. Sobald der letzte Kunde gegangen ist, macht sich die Belegschaft ans Aufräumen. Das dauert in der Regel bis 18 Uhr, dann ist Feierabend. Bestimmte Pläne für die Zukunft hat Frau Semeniuk nicht, aber: „Ich möchte so lange bei der Dresdner Tafel arbeiten, wie ich es gesundheitlich kann“, sagt sie und strahlt dabei. Wer wie sie auch mal mit anpacken und die Tafel unterstützen will, ist herzlich dazu eingeladen. Der Verein organisiert zudem verschiedene Veranstaltungen und Feste. Alle Infos findet ihr auf ihrer Internetseite.

Auch Kleidung gibt es bei der „Tafel“


62 City   Kultur   Sport   Campus   Scene   Termine   Service   360° ENGAGEMENT: CASABLANCA

Film ab im „Casablanca“! Das ehemalige Programmkino Casablanca im Hechtviertel hat wieder geöffnet. Im September 2014 haben Medienprofis dort Einzug gehalten und das gemütliche Mini-Kino zum offenen Lehrraum für Medienbildung umgestaltet. Seminare zum Homepagebau werden ebenso angeboten wie Projekttage zur Trickfilmkunst, Blog-Workshops oder Kurse zur Internetsicherheit. Auch für Kunst ist Platz, wie die eindrucksvollen Licht-Installationen des US-stämmigen Künstlers Jesse Langley beweisen. VIOLA MARTIN-MÖNNICH

Ihre schier unerschöpfliche Energie investiert sie in unterschiedliche Projekte; neben dem Casablanca initiiert sie auch mit der von ihr gegründeten medienfux gGmbH mediale Lernprojekte und leitet deutschlandweit Seminare in Sachen Medienkompetenz.

Museumslotsen und Köchelkompetenz

„Wenn sich der Projektleiter langweilt, hat er alles richtig gemacht“ Die 38-jährige Peg Koedel ist gemeinsam mit der Medienpädagogin Laura Hillinger treibende Kraft des Casablanca. Als Geschäftsführerin legt sie, wie sie selbst sagt, großen Wert auf partizipative Bildung und den „Austausch von Lebenswelten“. Gerade bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dürften Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Dabei genießen die Kursteilnehmer gleichzeitig viel Freiraum zum eigenständigen Lernen und Erleben: „Wenn sich der Projektleiter langweilt, hat er alles richtig gemacht“, erklärt die Diplom-Informationswissenschaftlerin Koedel ihren medienpädagogischen Ansatz. Koedel kommt ursprünglich aus Warnemünde und lebt seit 32 Jahren in Dresden.

Foto: Casablanca

Casablanca-Chefin Peg Koedel (38)

Ein Schwerpunkt des Casablanca liegt auf crossmedialen Projekten von Dresdnern für Dresdner. Die Bandbreite ist groß: Gemeinsam mit dem renommierten Senckenberg-Institut realisierten die Projektleiter des Casablanca beispielsweise ein virtuelles Museum mit „echten“ Dinosauriern für die Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Die filmische Umsetzung zum Thema Altersbilder entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz und wird seitdem in diversen Seniorenzentren Dresdens aufgeführt. Zahlreiche Schüler wurden im Medienprojekt „Kultur macht STARK – Dresden ERFAHREN“ zu „Museumslotsen“ des Verkehrsmuseums ausgebildet und in der kuscheligen Teeküche bietet das Casablanca mit den „Köchelkompetenz“-Kursen regelmäßig ein Abendprogramm für Mütter und Töchter an.

Islamisches Leben gibt es in Dresden seit dem 17. Jahrhundert Aktuell arbeitet das Team um Peg Koedel an einem  URBANITE DRESDEN


City  

Kultur   Sport  

Campus 

Scene  

Termine   Service  

360°

63

Dokumentarfilm zum Thema „Islam in Dresden“. Ge„Ich mag Menschen, die mitdenken“ fördert wird das Projekt vom „Lokalen Handlungsprogramm (LHP) für Demokratie und Toleranz und Die Filmemacher wünschen sich daher ausdrücklich gegen Extremismus“ der Landeshauptstadt, das Rückmeldungen, wechselseitige Kritik und aktiven Projekte und engagierte Bürger im Bereich der ExGedankenaustausch. „Ich mag Menschen, die mittremismus-Bekämpfung unterstützt. Ein Schwerdenken“, betont Koedel. Mit pädagogischen Begleitpunkt liegt dabei auf dem Umgang mit Fremdenmaßnahmen versehen, kommt das Werk dann in feindlichkeit, Rassismus und Diskriminierung. Gar unterschiedlichen Bildungseinrichtungen zum Einnicht so einfach in einer Stadt, in der islamisch gesatz. Das Feedback zum Filmprojekt wird ebenfalls prägtes Leben im Alltag deutlich weniFoto: Casablanca ger präsent ist als in anderen Teilen des Landes – und doch zu einem Thema geworden ist, das die Gesellschaft spaltet. Eine willkommene Herausforderung für die Medienschaffenden des Casablanca. Dabei ist der Islam nicht erst seit der Flüchtlingswelle 2015 in der Stadt verankert: „Islamisches Leben findet beispielsweise mit dem Damaskuszimmer im Japanischen Palais bereits seit dem 17. Jahrhundert in Dresden statt“, erklärt Peg Koedel. Sie will mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln diesen Teil des urbanen Lebens in Dresden sichtbarer machen und helfen, bestehende Vorurteile abzubauen. Lernen und Spaß haben gehen im Casablanca Hand in Hand

Skeptiker gesucht

Gemeinsam mit zwei Honorarkräften der Bildungsstätte und mehreren Ehrenamtlichen befragt Koedel für das Filmprojekt Dresdnerinnen und Dresdner, die auf unterschiedliche Weise Berührungspunkte mit dem Islam haben. Jeder kann mitmachen, es sollen ausdrücklich auch Skeptiker zu Wort kommen. Die Interviewpartner werden an Orten gefilmt, die für sie persönlich bedeutsam sind, an denen Begegnungen und Alltagssituationen stattfinden. Bei den drei Dresdner Moscheen haben die Filmemacher schon angefragt, einige interessante Gesprächspartner sind bereits im Boot. Die Interviews werden dann zu einem zwanzigminütigen Film zusammengeschnitten. Das Projekt soll nicht statisch sein, sondern zur Kommunikation und Interaktion einladen.

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

aufbereitet und fließt in das Konzept mit ein. Auf Anfrage bietet das Casablanca auch Seminare rund um das Thema Islam in Dresden an. Bis zum Jahresende soll der Film fertig sein. Als „Open Educational Resource“ ist er dann für alle frei zugänglich und darf ausdrücklich weiterentwickelt und verändert werden, so lange niemand mit dem Dokumentarfilm Geld verdient. Auch Peg Koedel nicht, darauf legt sie Wert. Schließlich gründete sie das Casablanca ausdrücklich als gemeinnützige GmbH mit dem Ziel, der Gesellschaft etwas zu geben – „mit dem, was wir können.“

Infos: www.casablanca-dresden.de www.facebook.com/casablanca.dresden


64 City   Kultur   Sport  Campus   Scene   Termine   Service   360°

7

FRAGEN AN

das Quartiersmanagement für die Nördliche Johannstadt NAMEN WOHNORT BERUF WEB

Christina Eppers, Matthias Kunert Hechtviertel, Striesen Stadtplanerin, Geograph www.qm-johannstadt.de

Foto: Matthias Kunert

Seit Herbst 2015 leitet Stadtplanerin Christina Eppers gemeinsam mit dem Diplom-Geographen Matthias Kunert das Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt. Im Auftrag des Dresdner Stadtplanungsamtes entwickeln sie Konzepte und Strategien für ihren Stadtteil und stärken die Zusammenarbeit lokaler Akteure. Matthias Kunert und Christina Eppers

1

Was sind die Kernaufgaben und Ziele des „QM“? Unsere Aufgabe ist es, den Stadtteilentwicklungsprozess, der in den kommenden Jahren mit dem Förderprogramm „Die Soziale

Stadt“ angeschoben wird, als eine Art Stadtteilmoderator zu begleiten und Vermittler zwischen den verschiedenen Akteuren und Interessen zu sein. Wir wollen einen Beitrag zur Verbesserung

der Lebensqualität leisten, indem wir Anliegen der Bewohnerschaft aufnehmen und weitertragen, Institutionen und Bürger bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten helfen, die Zusammenarbeit im Gebiet fördern und in der Kommunikation die Stärken und Potenziale des Stadtteils mehr in den Mittelpunkt der öffentlichen Wahrnehmung rücken.

Blick über die Brachfläche des ehemaligen Plattenwerks

Foto: Matthias Kunert

2

Wie stellt sich das in der täglichen Arbeit dar? Das ändert sich ständig. Am Anfang haben wir intensive Einzelgespräche mit VertreterInnen der Initiativen geführt, die in der Johannstadt bereits aktiv sind, um zu erfahren, wer was für welche Zielgruppen tut, was sich die Akteure im Stadtteil wün URBANITE DRESDEN


Kultur  

Sport 

Campus  

schen und wie wir gemeinsam das Quartiersmanagement ausgestalten wollen. Denn das Quartiersmanagement ist eine Gemeinschaftsaufgabe.

3

Das Quartiersmanagement ist Teil des Förderprogramms „Die Soziale Stadt“. Was kann man sich darunter vorstellen? Die „Soziale Stadt“ ist ein Städtebauförderprogramm, das zu jeweils einem Drittel von Bund, Land und Gemeinde finanziert wird. Ziel ist die Stabilisierung und Aufwertung von Stadtgebieten, die durch städtebauliche und soziale Missstände benachteiligt sind und einen besonderen Entwicklungsbedarf haben.

4

Wie können sich Bürger konkret beteiligen? Jeder kann seine Ideen, Wünsche und Vorschläge für die zukünftige Entwicklung des Stadtteils einbringen. Dazu bieten wir Bürgersprechstunden an, es gibt Stadtteilspaziergänge und Veranstaltungen, und natürlich kann man uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir unterstützen die Bürger dabei, eigene Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Jeder Einzelne ist deshalb auch aufgerufen nachzudenken, was er selbst tun kann, um die Johannstadt noch ein Stück lebenswerter zu machen.

5

Welche lokalen Initiativen und Partner engagieren sich bereits in der Nördlichen Johannstadt?

JANUAR 2016    www.urbanite.net 

Scene  

Termine   Service  

Zum Glück sehr viele. Wir haben in den ersten vier Monaten mit 25 Partnern gesprochen, mindestens 30 weitere stehen im nächsten Jahr auf der Agenda. Das reicht von Kultureinrichtungen über die Akteure der Kinder- und Jugendarbeit, der Integrationsarbeit, die Bildungseinrichtungen und lokale Ladenbesitzer bis hin zu den Wohnungsunternehmen, die alle schon Aktivitäten im Stadtteil gestalten. Es gibt auch Netzwerke wie die Stadtteilrunde und das Netzwerk Johannstadt, in denen sich verschiedene Institutionen zusammengeschlossen haben. Jüngst hat sich auch das Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“ gegründet.

6

Eines Ihrer Förderprojekte ist das „JohannStadtRad“. Was macht dieses Projekt aus? Im Kern des Projektes will der Antragsteller – die urbanofeel GbR – ein Lastenfahrrad anschaffen, das von allen Initiativen und

360°

65

Privatpersonen im Stadtteil als umweltfreundliches Verkehrsund Transportmittel kostengünstig ausgeliehen werden kann.

7

Was wünschen Sie sich für die Zukunft des Stadtteils? Wir wünschen uns, dass wieder mehr Menschen glauben und auch erfahren, dass man gerade auf Stadtteilebene viel verändern und mitgestalten kann. Wir wünschen uns einen Stadtteil, in dem Menschen ihre Nachbarn kennen, sich gegenseitig unterstützen und Verständnis für unterschiedliche Lebenskonzepte und Bedürfnisse entwickeln. Dafür brauchen wir Orte, wo Menschen einander begegnen können. Das können Gebäude sein, aber auch ein ansprechend gestalteter öffentlicher Raum. Besonders schwebt uns ein belebter Bönischplatz als Stadtteilzentrum vor, auf dem sich Menschen aller Altersgruppen und Herkunft gern aufhalten. VIOLA MARTIN-MÖNNICH

Foto: Schokofabrik e.V.

City  

Interkulturelles Straßenfest auf dem Bönischplatz im Sommer 2015


66 City   Kultur   Sport  Campus   Scene   Termine   Service   360°

DRESDEN IN ZAHLEN

?

Wie viele Turnhallen... ?

251

Foto: Jürgen Lösel

197

Sporthallen laden in Dresden zum Trainieren, Turnen und Spielen ein. Die Wasserratten unter euch können sich in neun Freibädern, vier Hallenbädern, zwei Hallen-FreiBädern und einer Sprunghalle austoben. Ebenso verfügt die Stadt über zwei Stadien, zwei Mehrzweckhallen und insgesamt 44 Sportanlagen. Wer den Kontakt zu Gleichgesinnten sucht, findet unter den 383 Sportvereinen mit ihren mehr als 90 Sportarten bestimmt den passenden Trainingspartner.

135

Schulen in kommunaler Trägerschaft gibt es in Dresden. Davon sind 68 Grundschulen, 26 Ober-

schulen, 15 Gymnasien, 13 Förderschulen, 10 Berufliche Schulzentren sowie eine medizinische Berufsfachschule, eine Abendmittelschule und ein Abendgymnasium. Hinzu kommen 43 öffentliche Schulen, die sich in freier Trägerschaft befinden.

Meter misst der Fernsehturm in Wachwitz und ist somit das höchste Bauwerk Dresdens. Auf Platz 2 folgt der Schornstein des Heizkraftwerkes in Reick mit einer Höhe

von 220 m. Danach kommt der Schornstein des Arzneimittelwerkes in der Leip-

Foto: LH Dresden

ziger Vorstadt (165 m). Das höchste begehbare Bauwerk Dresdens ist der Rathausturm. Hier geht es auf luftige 100,27 m. Im Gegensatz dazu fallen das World

62

Foto: Frank Exß

10.000

Pflanzenarten wachsen im Botanischen Garten der TU Dresden. Das Gelände ist rund 3,25 Hektar groß und beherbergt Grünzeug aus allen Klimazonen und Regionen der Erde. Die Anlage wurde im Jahr 1820 fertiggestellt und 1949 von der Universität übernommen.

Foto: TU Dresden

165

kulturelle Institutionen sind in Dresden ansässig, darunter 48 Museen, 80 Bibliotheken und Archive sowie 34 Theater- und Spielstätten. Außerdem gibt es mehr als 300 Kultur- und Kunstvereine, die jährlich 22 öffentliche Feste, Märkte usw. veranstalten.

Foto: Detlef Ulbrich

Trade Center und seine 53 m schon fast klein aus.

Prozent von Dresden sind Waldund Grünfläche, insgesamt knapp 2.000 Hektar. Neben drei Naturschutzgebieten sorgen zahlreiche Erholungsanlagen, 144 Naturdenkmäler und 371 Kleingartenanlagen dafür, dass Dresden zu den grünsten Städten Europas zählt.  URBANITE DRESDEN


ÜBER GESCHMACK LÄSST SICH STREITEN.

EXKLUSIVES EXTRAHEFT

ÜBER STIL NICHT. Und plötzlich wird Ihr Zuhause einfach schöner – mit A&W, Deutschlands stilbildendem Magazin für Architektur, Wohnen, Style und Garten. Entdecken Sie, was die Gegenwart prägt: in Reportagen über individuelle Häuser, Wohnungen und Gärten oder in Porträts und Interviews mit Architekten und Designern. Jetzt im Handel.


s n e d s e r D e t s h c s i t roman Eisbahn TRAINING MIT DEN

MONDSCHEINEISLAUFEN & WATERLOO‘S ENGTANZSTADL 2. Januar 2016 20:00 Uhr

DRESDNER EISLÖWEN EISBAHN TÄGLICH GEÖFFNET!

17. Januar 2016 15:30 Uhr

Termine

Alle Infos und Termine unter:

www.dresdner-winter.com

URBANITE - Stadtmagazin Dresden | Januar 2016  

Das Stadtmagazin für Dresden

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you