Page 1

Samstag, 8. Februar 2014

Workshops

[WS 1] 12.00 - 13.30 Uhr: VideoClipDance mit Vicky Weissbrodt Vicky zeigt fetzige und raffinierte Moves in einer starken Choreo zu einem coolen Stück aus den Charts. Dabei legt sie großen Wert auf Technik, Spaß und Performance. Vicky: Freiburger Musical- und Schauspielschule, Cinemaproductions, internationale Engagements in Shows (Tanz, Choreografie, Gesang) und als Dozentin. Mitarbeit TV Productions, z. B. DSDS, Das Supertalent. [WS 2] 13.45 - 15.15 Uhr: Lyrical Jazz mit Alina Kuttke Einfühlsamer und mitreißender Tanz in einer wunderschönen harmonischen Choreografie voller Ausdrucksstärke und Gefühl im Einklang mit der Musik - mal fließend, mal dynamisch und extrovertiert.Alina: Musicaldarstellerin und Vokalpädagogin (German Musical Academy, Hochschule Osnabrück), zahlreiche Engagements als Tänzerin, Choreographin, Darstellerin und Dance Captain (u. a. Der kleine Medicus, Chess, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel). [WS 3] 15.30 - 17.00 Uhr: Musical „Sister Act“ mit Thomas Jaschinski Ein himmlisches Vergnügen - schnelle Rhythmen mit spaßiger und fetziger Choreographie. Keiner kann still stehen bei den Tanzstücken von Sister Act. Thomas: Folkwang Universität der Künste in Essen, Bachelor of Arts Tanz. Nationale und internationale Engagements als Tänzer, Choreograph, Schauspieler und Sänger. Special Award für die beste Choreographie (ASDU Austrian Showdance Union, 2011), zahlreiche erste Plätze, Weltmeister-/Vizeweltmeistertitel. [WS 4] 17.15 - 18.45 Uhr: Show Dance mit Sarah Medina (Spanien) Ein starker Mix aus Tanz, Ausdruck, Showelementen und Bühnenpräsenz, umgesetzt in einer rasanten Choreographie gepaart mit wichtigen Technikgrundlagen wie Jumps and Turns. Sarah: Ausbildung German Musical Academy, Off Theater, Broadway Dance Center NYC; Tänzerin, Dancecoach, Choreographin, u. a. Städtische Bühnen Osnabrück, Best of Swing, Finalistin Musical Show Star (ZDF). 1

Bitte High Heels (Tanzschuhe) mitbringen, falls vorhanden.

Sonntag, 9. Februar 2014 [WS 5] 11.00 - 12.30 Uhr: Vogue & Wacking mit Radig Badalov (Russland) Straight Posings, expressive, starke Bewegungen, Power und Walks formen den einmaligen Charakter dieser Tanzrichtung. So cool! Radig: Tänzer, Choreograph, Model, z. B. Schauspielhaus Bochum, Musikvideos, Adidas, Trinity Haircare. Sieger inter-/nationaler Meisterschaften.

[WS 6] 12.45 - 14.15 Uhr: Musical „Cabaret“ mit Tina Podstawa1 Mach mit beim Kultopening “Willkommen“ des berühmten Broadway-Musicals - sexy und provokant, gepaart mit charakteristischen FosseElementen. Tina: Ausbildung Fontys Dansacademie NL, Folkwang Hochschule Essen, Engagements als Musicaldarstellerin im In- u. Ausland (u. a. Elisabeth, Die Schöne und das Biest, West Side Story, Hair, Sister Act), derzeit Cabaret-Darstellerin am MIR.

Silver Edition 25

[WS 7] 14.30 - 16.00 Uhr: Contemporary Dance mit Emily Severin (Italien) Bewegung erleben in einem hinreißenden zeitgenössischen Tanz mit Floorwork und Partnering in Modern Dance Technik. Emily: Bachelor of Arts Zeitgenössischer Bühnentanz, Institute for Dance Arts / Anton Bruckner Universität (Linz / A), Tänzerin und Choreographin, z. B. Landestheater Dinslaken, MUTerminal Dance Company Budapest, Liz King Kompanie (A), Xavier Le Roy. [WS 8] 16.15 - 17.45 Uhr: Musical-Jazz mit Katharina Scheidtmann Coole und energiegeladene Jazz-Moves zum Power-Song „You can´t stop the beat“ aus dem Musical Hairspray in einer ausdrucksstarken Choreographie bringt Kathi aus Berlin mit. Katharina: Hoogeschool voor de Kunsten Arnheim, Internationale Tanz- und Lehrtätigkeit, Tourneen. [WS 9] 18.00 - 19.30 Uhr: Hip Hop / Streetdance mit Willie (Frankreich) Body Movement and Change of Energy - hier geht´s richtig ab! Willie: Ausbildung Caribailès Dance School Paris; TV, Shows; Siegerin vieler Battles in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweiz, u. a. Break your limits, Unique Expression, Juste Debout World Championship.

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr; keine Haftung für entwendete oder verlorengegangene Gegenstände. Ist ein Dozent verhindert (z. B. Krankheit), kann der Veranstalter einen Ersatzdozenten beauftragen. Bei WS-Ausfall wird die Gebühr zurück erstattet; weitere Kostenerstattung / Schadenersatz ist nicht möglich. Bei Rücktritt des Teilnehmers bis zum 25.1.2014 wird eine Gebühr von 5 Euro erhoben; bei späterer Absage ist der volle Preis zu entrichten oder ein Ersatzteilnehmer zu stellen.

Show 8. Februar 2014

20 Uhr

18 Uhr Start Up-Show Mathias-Jakobs-Stadthalle, Gladbeck

Workshops att 8. + 9. Februar 2014 cherab 3 Anne-Frank-Realschule, Gladbeck .201 hbu F r ü 27.12 bis


25 Jahre Up To Dance Festival 25 Jahre Tanz pur! 18 Uhr: Start Up-Show - 20 Uhr: Gala-Show

Pressestimmen: „Pure Dance Power“ (Stadtspiegel)

Shows

„Atemberaubende Show, Dance Festival der Superlative“ (RN)

17 Euro / 15 Euro ermäßigt

„Spektakuläre Momente“

Einzelticket 24 Euro, 5er-Ticket (übertragbar) 110 Euro Frühbucherpreis (bis 27.12.2013): Einzelticket 22 Euro, 5er- Ticket 100 Euro

Vorverkaufspreis, bei Zahlungseingang bis 5.2.2014

Workshops

(WAZ)

„Fetzige Danceshow“(Stadt-

ä Tickets ä Infos ä Orte

spiegel)

„Rhythmus im Blut und Feuer in den Beinen“ (WAZ)

UP TO DANCE, 0209-613048, 0176-43123568 E-Mail: uptodance@gmx.de, www.uptodance.jimdo.de Showtickets auch: Stadthalle 02043/99-2682, CTS Eventim Vorverkaufsstellen, www.westticket.de (zzgl. Gebühren)

„Standing Ovations, Programm begeisterte“ (Stadt-

Orte: Show: Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, 45964 Gladbeck; Workshops: Sporthalle Anne-Frank-Realschule, Kortestr. 13, 45964 Gladbeck

spiegel)

„Tanz entführt in eine Zauberwelt“ (WAZ) „Show der Extraklasse“ (WAZ)

Erleben Sie Emotionen, Gänsehaut, Freude und Leidenschaft in einer temperamentvollen, rasanten Show durch die unerschöpflich vielfältigen Tanztrends. Die Silver Edition zum 25-jährigen Jubiläum präsentiert einmal mehr ein rauschendes Event aus effektvollem Showdance, coolem Hip Hop, spritzigem Jazz und extravagantem Modern Dance mit vielen Überraschungen. Immer am Puls der Zeit wird das Programm jedes Jahr neu entworfen. Tausende Tänzer standen bisher bei diesem Kultfestival auf der Bühne und haben die Zuschauer begeistert. Jetzt Tickets sichern! Schirmherr: Ulrich Roland, Bürgermeister der Stadt Gladbeck

Flyer 25. Up To Dance Festival - Silver Edition  

Erleben Sie am 8., & 9.2.2014 Emotionen, Gänsehaut, Freude und Leidenschaft in einer temperamentvollen, rasanten Show durch die unerschöpfli...

Advertisement