Page 1

WINTER-ERLEBNISSE

IGLU BAUEN und EISFISCHEN und EISKLETTERN Hundeschlitten fahren Schneeschuh laufen Tipps und Tricks Seite 4

Seite 14

2016/17 Neuheiten Winter

Seite 22


JENNY KELLER Einkäuferin Kids Office Zürich

PAULA

PATRICK LÜTHI

LUKE

IGLU BAUEN und Hundeschlitten fahren

CHRIS KOLLER Verkaufsberater Filiale Bern LEA SCHWENDENER Verkaufsberaterin Zürich Europaallee

Seite 4 YANNICK HARTMANN Marketing Office Zürich

EISKLETTERN Tipps und Tricks

LEA SCHWENDENER Verkaufsberaterin Zürich Europaallee ANDREAS ZOLLINGER Verkaufsberater Zürich Europaallee Seite 14 EISFISCHEN und Schneeschuh laufen

Seite 22


3

RAUS INS SCHNEEGESTÖBER. Wir nehmen dich mit nach Melchsee-Frutt und ins Kandertal.

Draussen sein, mitten im Schneegestöber, während der Wind peitscht und die Natur rebelliert: So fühlen wir Transianer uns wohl. In diesem Winter wagen wir uns an aussergewöhnliche­ Erlebnisse. Wir lassen uns von Huskys über die Hoch­ ebene von Melchsee-Frutt in Obwalden ziehen, geben unser Bestes als Iglu-Architekten, wagen uns mit Pickel und Steigeisen ans senkrechte Eis und ziehen einen Fisch nach dem anderen aus dem selbstgebohrten Eisloch. Einige dieser Abenteuer kannst du mit uns auf MelchseeFrutt selber erleben. Melde dich an fürs Eis­fischen, Iglu­ bauen oder Schneeschuhwandern und lerne den Winter auf eine ganz andere Art kennen. Wir würden uns freuen, dich am TRANSA WINTER FESTIVAL 2017 begrüssen zu dürfen. Bis bald im Schneegestöber Daniel Humbel CEO, Transa


Die Iglu-Architekten am Werk. Schaufeln, messen, sägen, verputzen: Iglubauen ist Massarbeit.

HUNDESCHLITTEN FAHREN UND IGLU BAUEN auf Melchsee-Frutt STÖCKALP

TANNALP

MELCHSEE-FRUTT DISTELBODEN

N W

O S

Reproduziert mit Bewilligung von swisstopo (BA160233)


5

HUSKYFAHRT ZUM IGLUBAUPLATZ Bericht von Jenny Keller Einkäuferin Kids, Office Zürich

START/ZIEL: Melchsee-Frutt/Tannalp AN-/ABREISE: Mit dem ÖV via Sarnen bis Stöckalp. Von dort mit der Gondel nach Melchsee-Frutt in Obwalden. NÜTZLICHE INFOS: Die Sportbahnen befördern das Reisegepäck und Material bequem von Stöckalp nach Melchsee-Frutt und auch weiter bis zur Ferienwohnung oder bis zum Hotel. Transport­ möglichkeiten vor Ort mit Schneetaxis. www.melchsee-frutt.ch ROUTE MIT DEN HUSKYS: Zu Fuss bis nach Distelboden. Von dort mit dem Hundeschlitten nach Tannalp.

HUNDESCHLITTENFAHRT: Es spielt keine Rolle, wie man es nennt: Hundeschlittenfahrt, Schlittenhundefahrt, Huskyfahrt, Passagierfahrt, Romantikfahrt oder Abenteuerfahrt. Swisskimos bietet Schlittenhundefahrten für Einzelpersonen, Familien und auch Gruppen an. Weitere Informationen: www.swisskimos.com ÜBERNACHTUNG: MELCHSEE-FRUTT: Stilvoll und unbeschwert in der seit Dezember 2015 eröffneten frutt Family Lodge: www.frutt-familylodge.ch TANNALP: Im eigens gebauten Iglu oder im preiswerten Berggasthaus Tannalp: www.tannalp.ch ERLEBNISPROFIL: Ein aussergewöhnliches Erlebnis für die ganze Familie. Abenteuerliche und unvergessliche Hundeschlitten­ fahrt durch eine märchenhafte Winterlandschaft mit anschliessendem Iglubauen.

Weitere Winter-Erlebnisse für Familien: «Abenteuer Winter - 21 Touren und Ausflüge für Familien und Abenteuerlustige», erhältlich im Transa Book Store


6

SCHNEESTURM AUF MELCHSEE-FRUTT 1920 m 端. M. Bericht von Jenny Keller

Nach dem reichhaltigen Fr端hst端ck in der FRUTT FAMILY LODGE heisst es gut einpacken und raus in den Sturm. In der Nacht hat es 30 Zentimeter geschneit oder zumindest so viel Schnee hingeweht. Paula kann es kaum erwarten, die Hunde zu begr端ssen, und zieht mich regelrecht durch das frische, lockere Weiss.


7

HUNDESCHLITTENFAHRT NACH TANNALP 1974 m ü. M.

Wir spazieren runter nach DISTELBODEN, wo das Hundegespann schon auf uns wartet. Dann heisst es alle Öffnungsschlitze schliessen, Mütze tief in die Stirn ziehen und rein in den Schlitten. Die Schneekeile werden gelöst, ein letztes Gejaule ertönt und sofort ziehen die Huskys mit einer unglaublichen Kraft los. Plötzlich ist es mucksmäuschenstill. Wir gleiten in der Schneelandschaft dahin. Diese wundervolle Ruhe ist magisch.


8

RICHTIG IGLU BAUEN

Auf der TANNALP angekommen, suchen wir nach einem geeigneten Iglubauplatz. Unser Luke wird zum richtigen Architekten. Fleissig sägt er am Iglu rum. Paula hilft kräftig im Steinbruch mit. Schleppen müssen Patrick und ich. Ruedi vom Transa Marketingteam zeigt uns, wie man beim Iglubau richtig vorgeht.

TRANSA Iglubauanleitung

In unserem Video zeigen wir dir, wie man ein Iglu baut: www.transa.ch/winter-festival


Ob das Iglu auch hält, wenn man draufklettert? Das fragt sich Paula und testet die Stabilität des Schneehauses.

EXPED Schneesäge 044734 CHF 89.90

DIDRIKSONS Rovda Kid‘s Jacket 117412 CHF 149.90

PRODUKT-HIGHLIGHT

« Ich bin noch zu klein, um die grossen Klötze zu schneiden. Aber mit der Säge habe ich immer ausgebessert und das Iglu verschönert.» www.transa.ch LUKE

DIDRIKSONS Etna Kid‘s Jacket 117416 CHF 69.90

REIMA OTE 087982 CHF 49.90

MEINDL Canadian Winter Junior GTX 088123 CHF 144.90

MAMMUT First Trion 12 L 092541 CHF 74.90

KLEAN KANTEEN Kid Kanteen Sippy 355ml 090817 CHF 22.90

ICEBREAKER Oasis Crewe L/S 200 117367 CHF 49.90


PAULAS EMPFEHLUNG «Ich mag die pinken Hosen und das Hellblau der Jacke. Hellblau ist meine Lieblingsfarbe. Ich konnte richtig im Schnee rumtoben. Und kalt war mir nie.» www.transa.ch

10

REIMA Moirana 117084 CHF 219.90 IM IGLU ÜBERNACHTEN

Der siphonartige Eingang hält die kalte Luft draussen: Da kalte Luft sinkt, bildet er eine Art Kältegraben und die «warme» Luft bleibt im Iglu. Warm heisst etwa 0° C. Das weitverbreitete Gerücht, man könne in einem Iglu ersticken, stimmt gar nicht, wie uns Ruedi erklärt. Luke und ich kuscheln uns probehalber mal in den Schlaf­ sack und studieren die Architektur des Iglus. Egal ob probehalber oder richtig: Falls du auch ein Iglu bauen und drin übernachten willst, dann komm doch ans TRANSA WINTER FESTIVAL. Genaueres wird auf der nächsten Doppelseite erklärt.

REIMA Terrie 117087 CHF 129.90


11

EXPED Downmat 7 M 052831 CHF 199.90

MOUNTAIN HARDWEAR Lamina Z Blaze 092799 CHF 319.90

ICEBREAKER Oasis LS V Stripe 116888 CHF 109.90

LOWA Yukon Ice GTX Hi 088693 CHF 289.90

PATAGONIA W‘s Tres 3-In-1 Parka 101528 CHF 599.90

PATAGONIA Black Hole Duffel 90L 100608 CHF 139.90

PRIMUS Lite+ 092086 CHF 159.90

FJÄLLRÄVEN Kiruna Loft Jacket 101672 CHF 399.90

SOREL Caribou WL 069591 CHF 209.90

ORTOVOX (SW) Light Jacket Piz Boval 101641 CHF 299.90


e e s h c l e M

Fr utt 2017

Foto: Ruedi Thomi

24.– 26. Februar


WILLKOMMEN BEIM TRANSA WINTER FESTIVAL 2017! Lass den Alltag hinter dir und freue dich auf ein Wochenende voller Entdeckungen, Abenteuer und Beisammensein unter Gleichgesinnten in der verschneiten Berglandschaft auf Melchsee-Frutt in Obwalden. IGLU BAUEN

EISFISCHEN

SCHNEESCHUH LAUFEN

Was gibts Schöneres als ein Zeltdach oder Sternendach? Ein Schneedach! Vor atem­beraubender Bergkulisse heisst es sägen und stapeln. Gemeinsam erbauen wir unser eigenes Igludorf.

Frischen Fisch direkt aus dem Eisloch? Wir zeigen dir, wie es geht. Richtig ausgerüstet geht es nach einer theoretischen Einführung raus auf die Eisfläche des Tannensees auf Melchsee-Frutt.

Wandern durch verschneite und unberührte Berglandschaften? Auf den geführten Touren erkunden wir die Winterwelt rund um Melchsee-Frutt auf Schneeschuhen.

Online-Anmeldung, Workshops und Tagesprogramm findest du unter www.transa.ch/winter-festival


Lea ist entsetzlich aufgeregt, als Yannick den ersten Fisch rauszieht. Sie hält lieber noch etwas Abstand zur Forelle. Wer weiss, zu was dieser Fisch fähig ist?


EISFISCHEN im abgelegenen Seefeldsee STÖCKALP SEEFELDSEE 1821 m ü. M.

EUROPALEITER 2168 m ü. M.

MELCHSEE-FRUTT

N W

O S Reproduziert mit Bewilligung von swisstopo (BA160233)

MIT DEN SCHNEESCHUHEN ZUM EISFISCHEN Bericht von Yannick Hartmann Marketing, Office Zürich

2300

START/ZIEL: Melchsee-Frutt Länge: 4.9 km Höhenmeter: 305 m  383 m Schwierigkeit: mittel

2100 1900 1700

1

2

3

4

5

AN-/ABREISE: Mit dem ÖV via Sarnen bis Stöckalp. Von dort mit der Gondel nach MelchseeFrutt in Obwalden. Ab da zu Fuss bis zum Übergang zur Europaleiter. ERLEBNISPROFIL: Wunderschöne Schneeschuhtour mit einem Schuss Adrenalin an der Europaleiter. Die Leiter ist mit einem senkrecht verlaufenden Drahtseil gesichert. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Klettersteig-Set, Helm und Trittsicherheit erforderlich. HINWEIS: Die Fischerhütte und das Fischereirecht für den Seefeldsee ist im Privatbesitz vom Fischerverein Seefeldsee. www.seefeldsee.ch EISFISCHEN MELCHSEE-FRUTT: Während der Wintersaison kann mit einem Guide auf dem Melch- und Tannensee gefischt werden. Termine und weitere Informationen unter www.melchsee-frutt.ch ÜBERNACHTUNG: Stilvoll und komfortabel in der frutt Lodge & Spa: www.fruttlodge.ch

Weitere Schneeschuhtouren in der Region: «SAC Schneeschuhtouren Zentralschweiz», erhältlich im Transa Book Store


16

AUFSTIEG ZUR EUROPALEITER 2167 m ü. M. Bericht von Yannick Hartmann

Direkt von der FRUTT LODGE & SPA aus laufen wir durch den Neuschnee westwärts an der Bergwand des Hochstollen vorbei. Das Wetter ist rau und wir fühlen uns in dieser imposanten Natur unbedeutend klein. Nach eineinhalb Stunden erreichen wir die EUROPALEITER. Zweimal 25 Meter geht es senkrecht runter. Zwischen den beiden Leitern befindet sich der EUROPAPLATZ: Was nach grosszügigen Dimensionen tönt, ist in Wirk­ lichkeit ein schmaler Übergang zur nächsten Leiter. Wir schlüp­ fen in unsere Klettergurte, montieren das Klettersteig-Set und setzen den Helm auf. Auch Schlechtes kann von oben kommen.


17

EISFISCHEN AM SEEFELDSEE 1850 m ü. M.

Als wir am Fuss der Leiter ankommen, eröffnet sich uns ein sensationelles Panorama. Die Wolken ziehen vorbei, die Sonne siegt. Wir stapfen eine weitere Stunde in Richtung SEEFELDSEE. Ganz in der Nähe befindet sich das geo‑ grafische Zentrum der Schweiz, die Älggialp. Nach einer kurzen Stärkung am See schaufeln wir den Schnee weg und bohren ein Loch ins geschätzt einen Meter dicke Eis.


18

NACHTLAGER UND ZNACHT IN DER FISCHERHÜTTE

Ich bringe Lea und Andy das Einmaleins des Fischens bei. Nun geht es darum, den Köder – bei uns ist das ein fluoreszierender, farbiger Gummifisch – an der Fischerrute anzubringen. Es dauert keine zwei Minuten, und ich hab die erste Regenbogenforelle am Haken. Nach nur einer Stunde haben auch Lea und Andy einen Fisch gefangen. Am Abend bereiten wir die Fische auf dem Feuer zu. Mit Zitrone, frischem Dill, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Der andere Teil der Equipe kocht ein feines Risotto. Wir sind richtig verwöhnt und geniessen die gemütliche Stimmung in der heimeligen Fischerhütte.

PATAGONIA W Down Sweater Hoody 091367 CHF 279.90

HOUDINI Women‘s Candid Pants 116992 CHF 409.90


19

EISFISCHEN Infos und Ausrüstung In der Schweiz gibt es ver­ schie­dene Bergseen, auf denen das Eisfischen möglich ist. Oft sind diese Seen nur durch längere Schneewanderungen erreichbar. Gefangen werden hauptsächlich BACHUND REGENBOGENFOREL­ LEN sowie verschiedene Arten von SAIBLINGEN. LIGHT MY FIRE Meal Kit 2.0 079347 CHF 34.90

OPINEL N°07 Stainless Steel 071385 CHF 16.90

Wichtige Informationen zum Eisfischen und die passende Fischereiausrüstung findest du bei www.hebeisen.ch

HOUDINI Women‘s Candid Jacket 116991 CHF 469.90

MONS ROYALE Mid Hit Hoody AW16 116927 CHF 199.90

BUFF Switch Knitted & Polar Fleece Hat 117231 CHF 39.90


MIETE & TESTE unsere Ausrüstung Wenn du für deine Tour die richtige Ausrüstung brauchst oder einen spezifischen Artikel testen willst, kannst du bei uns SCHNEESCHUHE, LVS-GERÄTE, SONDEN, SCHAUFELN, STÖCKE UND LAWINEN-AIRBAGS mieten. Wir vermieten ausschliesslich aktuelles und hochwertiges Material von Markenherstellern. EDELRID Cable Comfort 2.3 084921 CHF 149.90

Weitere Informationen und Preise: www.transa.ch/winter-wochen

ARC’TERYX Bird Head Toque 051796 CHF 39.90

ARC’TERYX M Beta AR Jacket 3L 079821 CHF 679.90

HESTRA Army Leather Heli Ski 3 Finger 080793 CHF 159.90

RUBYTEC OWL Mini Headlamp 106141 CHF 17.90

NALGENE Tritanflasche W/M 1000 035727 CHF 18.90

BLACK DIAMOND Orbit 092255 CHF 35.90

LEAS EMPFEHLUNG «Winterzelten heisst nicht automatisch frieren. Eine Trinkflasche gefüllt mit heissem Wasser dient als Bettflasche, zusätzlich nehme ich die trockenen Kleider für den nächsten Tag mit in den Schlafsack. Zum Abspannen des Zeltes schwöre ich auf die Zeltanker von Swiss Piranha. Sie benötigen wenig Platz im Rucksack und der Name ist Programm. Diese Heringe halten im Schnee so sicher, wie der Piranha seine Beute hält.» www.transa.ch

SWISSPIRANHA SwissPiranha Snow & Sand Anchor Set 113388 CHF 89.90


21

WILD COUNTRY Mission Men‘s 113227 CHF 109.90

BLACK DIAMOND Vapor 071679 CHF 184.90

GLORIFY G3 Anthracite F3 069239 CHF 159.90

Wer schläft wo? Lea bevorzugt das Zelt. Seltsamerweise macht ihr niemand den Platz streitig.

MSR Lightning Ascent 22 062404 CHF 359.90

LEKI Tourstick Vario 110-135cm 084390 CHF 179.90

MAMMUT Trion Pro 35+7 L 117744 CHF 219.90


EISKLETTERN in Kandersteg KANDERSTEG

SUNNBÜEL 1934  m ü. M.

N W SPITTELMATTE SAGIWALD 1900  m ü. M.

O S

Reproduziert mit Bewilligung von swisstopo (BA160233)

MIT EISPICKEL UND STEIGEISEN ANS SENKRECHTE EIS Bericht von Chris Koller Verkaufsberater, Filiale Bern

START/ZIEL: Sunnbüel/Spittelmatte Sagiwald AN-/ABREISE: Mit dem ÖV bis nach Kandersteg. Von dort mit der Luftseilbahn nach Sunnbüel. Entlang der Skipiste absteigen. Die Routen befinden sich in der Nähe der Langlaufloipe. www.sunnbuel.ch KARTEN: Swisstopo Landeskarte 1:25‘000, 1247 Adelboden und 1267 Gemmi, Skitourenkarte 263S Wildstrubel, erhältlich im Transa Book Store. KLETTERELDORADO KANDERSTEG: Die Eisfälle von Kandersteg lassen die Herzen von Eiskletterfans höher schlagen. Sie haben allen etwas zu bieten, vom Anfänger bis zum Crack. Beachte stets die Lawinen- und Wettersituation. Ob auf eigene Faust oder mit dem Bergführer: Eisklettern ist ein wahrlich cooles und besonderes Erlebnis. BERGFÜHRER: Höhenfieber Berg- und Kletterschule. www.hoehenfieber.ch ERLEBNISPROFIL: Sehr geeignetes Klettergebiet für Einsteiger. Schöne und leichte Ein­ seillängenrouten. Diverse andere Eisfälle innerhalb maximal einer Stunde von der Bergstation Sunnbüel aus erreichbar.

Erhalte weitere Informationen zum Eisklettern in der Region: «HOT ICE», Band West, erhältlich im Transa Book Store


23

Schlag für Schlag, Tritt für Tritt. Eisklettern verlangt präzise Bewegungen und volle Konzentration.


24

ZUSTIEG ZUR SPITTELMATTE SAGIWALD 1900 m ü. M. Bericht von Chris Koller

Die Luftseilbahn bringt uns frühmorgens auf SUNNBÜEL. Oben angekommen widmen wir uns dem Safety Check. Schaufel und Sonde sind eingepackt, das LVS-Gerät ist aktiviert. Dann stapfen wir los. Etwa 40 Minuten dauert der Zustieg bis zur SPITTELMATTE. Für die Traverse zum Wandfuss ziehen wir unsere Steigeisen an. Erstes Learning: Alle Zacken sollen Kontakt zum Boden haben.


25

EINSCHÄTZUNG VOR ORT UND KLETTERTECHNIK

Der Eisfall, unter dem wir stehen, gilt als geeig­ netes Einsteigergebiet: nicht zu steil, nicht zu anspruchsvoll und kurze Seillängen. Trotzdem müssen zwingend einige Punkte beachtet werden. Das Lawinenbulletin haben wir schon zu Hause studiert. Vor Ort schätzen wir die Ver­ hältnisse neu ein: Temperatur, Wetter, Neu­ schnee, Eisdicke. Dann macht uns der Bergführer Andi mit der Klettertechnik vertraut. Kletter‑ bewegungen sollten vorausgeplant werden. Eine stabile Ausgangsposition, Körperschwerpunkt unter dem Handgerät und die Ferse leicht hän­ gen lassen, so haben die Frontzacken maximalen Halt. Soviel zur Klettertechnik.

ALLGEMEINE MERKPUNKTE zur Sicherheit 1. Beachte Lawinenbulletin und Lawinenmerkblatt 3 × 3. 2. Bestehen Unsicherheiten bezüglich Eisverhältnissen, Lawinensituation usw., Tour abbrechen oder Ziel neu festlegen. 3. Nie Flucht nach vorn! Stürze im Eis sind immer gefährlich! 4. Sammle Klettermeter und Erfahrungen bei steigenden Schwierigkeiten (gilt auch für Top-Fels- und Hallenkletterer). 5. Achte auf den Wetter-/Temperaturverlauf und versuche die Eisbildung, -veränderungen und -verhältnisse zu verstehen. 6. Eigne dir eine gute (ökonomische, ruhige, sichere) Klettertechnik an. 7. Rücksichtsvolles Verhalten (sich mit anderen Kletterern absprechen) ist beim Eisklettern ein absolutes Muss! Weitere Informationen: www.transa.ch/winter-wochen


26

AB ANS EIS!

Nachdem Andi die wichtigsten Instruk­tionen gegeben hat, der Materialcheck erfolg­t ist und wir uns mit einer Tasse Tee aufgewärmt haben, klettert der Bergführer die erste Route vor. Ich steige im Vorstieg auf, Lea klettert toprope. Von oben weht uns mehrmals Locker‑ schnee entgegen, und sehen kann man knapp bis zur nächsten Eisschraube – Whiteout! Es ist trotzdem ein klasse Erlebnis, dem Eis so nahe zu sein. Erstaunlich, dass man einem Element vertraut, das normalerweise in flüs‑ siger Form anzutreffen ist.


27

APRÈS-KLETTERN IN DER DORF-BAR

Auf dem Rückweg verlaufen wir uns fast, der Nebel ist so dicht. Nach einer kurzen Rast und mit gesammelten Kräften finden wir dann doch zur Bergstation Sunnbüel. Glücklich und zufrieden, mit Eiskristallen im Haar, fahren wir mit der Gon­ del wieder runter in die Zivilisation und gönnen uns ein Bier in der Dorf-Bar in KANDERSTEG.

LA SPORTIVA Tara 2.0 Down Jacket 116827 CHF 419.90

MAMMUT Togir 3 Slide Women 110197 CHF 109.90

ARC’TERYX Beta AR Jacket Women‘s 101351 CHF 679.90


MILLET Trilogy V Icon GTX Pro Jacket 109823 CHF 549.90

LA SPORTIVA Bernina Pant 109985 CHF 399.90

KARI TRAA Rett H/Z 117173 CHF 109.90

ARC’TERYX M Atom LT Jacket Coreloft 087268 CHF 284.90

MAMMUT M Eiswand Jacket Polartec 087120 CHF 289.90

PETZL Dart Leverlock FIL 112688 CHF 209.90

BLACK DIAMOND Super Light Mitt Gore 068866 CHF 209.90

PETZL Meteor 092580 CHF 95.90

PETZL Sitta 105148 CHF 179.90

DMM Vault WireGate 112828 CHF 36.90


OUTDOOR RESEARCH Alibi II Gloves 080097 CHF 109.90

BLACK DIAMOND Express Ice Screw 063892 ab CHF 59.90

PETZL Nomic 067489 CHF 279.90

PETZL Multihook 122192 CHF 16.90

LA SPORTIVA Nepal Cube GTX 084134 CHF 569.90

PIEPS Pieps Micro 117609 CHF 449.90

© Petzl 2016

~60˚

EDELRID Mega Jul 077663 CHF 44.90

PETZL Fakir Tasche 063992 CHF 15.90

TIPP VON ANDI STADLER Bergführer bei Höhenfieber «Das Multihook brauche ich nicht nur, um einen Stand beim Eisklettern zu bauen. Ich habe auch bei Hochtouren immer eins dabei. Zum Anfertigen einer Abalakov-Eissanduhr benötigst du zusätzlich eine Reep‑ schnur mit ausreichender Haltekraft, ein Messer und eine Eisschraube von mindestens 21 Zentimeter.» www.transa.ch


Foto: Andrea Hardmeier

30

RAUS.

Aber richtig. Ob zu Fuss, mit dem Kletterseil auf dem Rücken, mit Schlittenhunden oder der Angelrute: Rausgehen ist des Transianers Lust. Und dies bei jedem erdenklichen Wetter. Von Faszination zu Respekt, über Adrenalin und Stolz bis hin zum Freudentaumel: Wir kennen jegliche Gefühle, die ein Abenteuer in der Natur auslösen kann.

FAST 40 JAHRE LEIDENSCHAFT FÜRS ABENTEUER Unsere Tipps und unser Know-how stammen aus erster Hand – nämlich von unseren travel- & outdoor-erfahrenen TransianerInnen. Wir testen die Produkte regelmässig unter realen Bedingungen: an der alljährlichen Schwedenwoche, bei Mitarbeiter-Raus-Events oder auf privaten Abenteuern im In- und Ausland.


LVS-UPDATES Immer auf dem neusten Stand In unseren Filialen hast du die Möglichkeit, dein LVS-Gerät auf den neusten Stand zu aktualisieren. Möglich mit allen neueren Geräten von MAMMUT, ORTOVOX UND PIEPS. Preis pro Update: CHF 30.– Für alle LVS-Geräte, die bei Transa gekauft wurden, ist der Service KOSTENLOS. Weitere Informationen und Preise: www.transa.ch/winter-wochen

33‘740 PRODUKTE FÜR DEIN NÄCHSTES ABENTEUER Ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden ausgewählt. In unseren sechs Filialen, den zwei Outlets und den beiden Kletter Shops findest du eine Vielzahl an Travel- & Outdoor-Produkten sowie hochwertige Ausrüstung von 521 Marken aus der ganzen Welt. Unsere Produkte kannst du auch telefonisch oder über unseren Online Shop bestellen. Gewisse Produkte, wie Schneeschuhe oder Stöcke, kannst du mieten und auf Herz und Nieren testen.

LAWINENINFOABEND mit Transa und Höhenfieber In Zusammenarbeit mit unserer Partner-Bergschule Höhenfieber bieten wir dir kompaktes Wissen vor deiner Haustüre an. Der Lawinenexperte Rüdiger Flothmann bringt die komplexe Materie der Lawinenkunde auf den Punkt.

KURSLEITER RÜDIGER FLOTHMANN Wanderleiter und Lawinenexperte

DATEN Donnerstag 1. Dezember 2016 Dienstag 6. Dezember 2016 Mittwoch 7. Dezember 2016 Donnerstag 5. Januar 2017 Montag 9. Januar 2017 Dienstag 17. Januar 2017 Mittwoch 18. Januar 2017 Mittwoch 25. Januar 2017

20.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr 20.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr 20.00 Uhr 19.00 Uhr

Kursdauer: 2 Stunden / Preis: CHF 20.– Anmeldung und Reservation: www.hoehenfieber.ch/transa

Zürich St. Gallen Winterthur Zürich Basel Luzern Zürich Bern


Aber richtig.

WINTER-WOCHEN

Attraktive Preise zu gewinnen. MACH MIT BEI UNSEREM WETTBEWERB.

1. PREIS: Tourenski-Winterausrüstung von Scott im Gesamtwert von CHF 2800.—

2. Preis: 4-Tages-Kurs-Gutschein von Höhenfieber im Wert von CHF 995.—

3. Preis: Gutschein für ein Wochenend­ kurs von Höhenfieber im Wert von CHF 475.—

Teilnahme online und in den Filialen. Erhalte weitere Informationen zum Wettbewerb: www.transa.ch/winter-wochen

Beste Auswahl, hochwertige Ausrüstung, echte Beratung für Travel & Outdoor. Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Winterthur, Zürich Konzept: confident gmbh Realisation: Transa Travel & Outdoor AG Artwork: Clau Alig Texte: Nicole Schenker Fotos: Jonas Jäggy. Alle Preise in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen und Fehler vorbehalten.

Transa Winterbooklet  

Neuheiten Winter 2016/2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you