Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot | http://Presse-Echo.de

Page 1

17.12.21, 18:29

Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot

Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erbachs-grosserlokalpatriot-gerhard-grunewald-ist-tot_25013790 17. Dezember 2021

Freitag, 17.12.2021 - 16:00 Ein großer Freundes- und Bekanntenkreis trauert im Odenwaldkreis um Gerhard Grünewald. Der frühere Erste Stadtrat und Schul-Konrektor ist mit 79 Jahren plötzlich gestorben. Von ard

Gerhard Grünewald, der Erbach als Erster Stadtrat und Lehrer geprägt hat, ist überraschend gestorben. (Archivfoto: Guido Schiek)

ERBACH - Irgendwo neben den familiären und christlichen Feiertagen ganz weit oben im Jahresverlauf rangierte für ihn der Erbacher https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erbachs-grosser-lokalpatriot-gerhard-grunewald-ist-tot_25013790

1/4


17.12.21, 18:29

Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot

Gänsegreteltag. Und eben dieser Vorliebe kommt sinnbildhafter Charakter für die Kraft zu, die sich in Schaffen und Auftreten Gerhard Grünewalds äußerte. Es war nicht politischer oder persönlicher Ehrgeiz, der ihn zum anhaltenden Einsatz im Dienst der Allgemeinheit drängte, sondern vor allem die Identifikation mit seiner Heimatstadt. Nun hat Erbach diesen Lokalpatrioten verloren: Kurz vor Vollendung seines 80. Lebensjahrs ist der frühere Erste Stadtrat diese Woche überraschend gestorben. Dabei war Grünewald gemeinsam mit seiner Frau Karin bis wenige Wochen vor dem Tod in der Mission unterwegs, die er nach Beendigung seines mehr als vierzigjährigen Wirkens im Magistrat beibehielt und noch weiter intensivierte: die Pflege von Kontakten mit den Partnerstädten Pont de Beauvoisin, Königsee, Ansiao und Jicin. Auch das europäische Ideal verband sich damit für Grünewald eng mit dem eigenen Ursprung. Dieser lag dabei nicht einfach nur in Erbach, sondern in dessen Innerstem: Der G., wie er unter Jugendfreunden gerufen wurde, wuchs in der Straße auf, die inzwischen vornehm als Schlossgraben daherkommt, ursprünglich aber schlicht der Graben genannt wurde.

Konrektor und Kellner im Nebenjob

https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erbachs-grosser-lokalpatriot-gerhard-grunewald-ist-tot_25013790

2/4


17.12.21, 18:29

Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot

Wie sein deutlich älterer Bruder Heinz und gleich mehrere Cousins machte Gerhard trotz schwerer Kriegsschicksale in der Familie Abitur, um sich dem pädagogischen Fach zu widmen. Hatte ihn das Studium bis nach Berlin geführt, fand er seine berufliche Erfüllung fast naturgemäß in Erbach, wo er an der Schule am Sportpark fast 40 Jahre lehrte, viele davon als Konrektor. Die Sporen dafür verdient hatte er sich indes an der kleinen Grundschule von UnterMossau. Der Nachbarort sollte auch deshalb prägenden Einfluss auf Grünewald nehmen, weil er hier eine Zuneigung zum Gasthaus „Zum deutschen Kaiser“ entwickelte, die bis zur Kellnerei im Nebenjob führte. Die Affinität zu charakterfesten Gastronomen und authentischen Gästen hielt sich für Grünewald ein Leben lang und dehnte sich von Erbach über den gesamten Odenwald bis in seinen bevorzugten Urlaubsort Wallgau/Oberbayern aus. Zugute kamen dem Genussmenschen bei all dem ähnliche Vorlieben seiner Frau Karin. Als späte Erfüllung einer Jugendliebe trug sie alles mit, was sich der vorherige Dauer-Junggeselle in diesem Status so angeeignet hatte – und das war vor allem das Schaffen für die Heimatstadt: Schon in den frühen Siebzigerjahren bewarb sich Gerhard Grünewald über die CDU fürs Stadtparlament, wurde gewählt und wenig später in den Magistrat berufen, an dessen Regierungsarbeit er 43 Jahre beteiligt war. Davon

https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erbachs-grosser-lokalpatriot-gerhard-grunewald-ist-tot_25013790

3/4


17.12.21, 18:29

Erbachs großer Lokalpatriot Gerhard Grünewald ist tot

amtierte er 21 als direkter Stellvertreter des Bürgermeisters, was in Erbach mehrfach längere Phasen der praktischen Führung der Stadt bedeutete.

Ansprechpartner für Vereine Ein wichtiger Ansprechpartner war der Lokalpolitiker hier vor allem für die Vereine und den Sport, der zu seiner Jugendzeit ebenfalls Familiensache war. Wie praktisch alle im Clan spielte Gerhard Grünewald Handball, um sich nach altersbedingtem Karriereende intensiv wie kaum ein anderer aufs Wandern zu verlegen. Sein Pensionärsleben freilich bestimmten neben der ein Leben lang prioritär gebliebenen frühen Passion Gänsegretelverein vor allem zwei späte Berufungen: die Rotkreuz-Arbeit als Vorsitzender und Helfer beim DRK-Ortsverein und der Einsatz als MitOpa der beiden Kinder von Karins Sohn aus erster Ehe. Mit dieser Familie und weiteren eng verbundenen Verwandten trauert in diesen Tagen ein großer Freundeskreis im gesamten Odenwald und darüber hinaus. Eine Trauerfeier für den Verstorbenen findet am Dienstag, 21. Dezember, um 10.30 Uhr in der Kapelle des Erbacher InnenstadtFriedhofs statt.

https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erbachs-grosser-lokalpatriot-gerhard-grunewald-ist-tot_25013790

4/4


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.