Page 1

SchutzgebĂźhr 0,50 e

Oktober 2018

by

+ Die Besten Konzerte The BossHoss Ozzy Osbourne Rebekka Bakken

The Sweet

sik Blasmu o = + Techn

ute e M Adam Levine Maroon 5

Superstar mit Style & Sexappeal

henken c s r e v Wir usives ein exkl t! Fan-Se


live nation presents

Intro W I L L KO M M E N !

16.03. Leipzig 17.03. Hamburg 21.03. FrankFurt 22.03. Hannover

23.03. Stuttgart 28.03. müncHen 05.04. oberHauSen 06.04. berLin

MANN OH MANN! Diese APPLAUSE-Produktion ist uns wirklich nicht leicht gefallen. Wir konnten uns einfach nicht entscheiden zwischen all diesen wahnsinnig tollen Männern. Nehmen wir nun die Jungs von der TechnoBlaskapelle Meute aufs Cover oder den „Sexiest Man Alive“ Adam Levine? Die coolen The BossHoss oder die Glamrocker The Sweet? Oder vielleicht doch lieber Hardrock-Veteran Ozzy Osbourne, der gerade seinen Abschied aus der vorläufigen Rock-Rente verkündet hat? Wir finden sie alle so verdammt gut. Kurz vor Druck haben wir uns dann aber für Adam Levine entschieden. Schließlich gibt es - abgesehen von der Geschichte, dass der Maroon 5-Frontmann 2013 vom People Magazine zum „Sexiest Man Alive“ gekürt wurde - noch 14 weitere richtig gute Gründe, warum er unsere persönliche Nummer 1 ist. Zum Beispiel, dass sich der Sänger immer wieder für die Rechte von Schwulen und Lesben einsetzt, er öffentlichkeitswirksam auf die Früherkennung von Hodenkrebs hinweist und seit vielen Jahren über ADHS aufklärt. Das alles finden wir richtig gut. Weil wir The BossHoss und The Sweet aber auch richtig gut finden, haben wir ihnen die Geschichte „Wo die wilden Kerle auftreten“ im Heft gewidmet, Ozzy Osbourne eine Flaschenpost geschrieben und von Meute ein exklusives Fan-Set geschnorrt, das wir auf den Seiten 62 und 63 in unserer monatlichen Ticketmaster-Aktion an Euch verschenken. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und Mitmachen! Herzlich, Euer

27. 11. 28. 11. 04. 12. 05. 12.

Berlin München FrankFurt DüsselDorF

M a g e n ta e i n s P R i o t i C K e t s : w w w . t e l e k o m . d e / m a g e n t a e i n s - p r i o t i c k e t s t i C K e t M a s t e R : 0 1 8 0 6   -   9 9 9   0 0   0 0 * · t i c k e t m a s t e r. d e * 20 C t . /a n r u f a u s d e m d t . F e s t n e t z / m a x . 6 0 C t . /a n r u f a u s d e m d t . M o b i l f u n k n e t z .

/livenationgsa

www.livenation.de

evine Adam L

The Sweet The BossHo ss 3


live nation presents

Das sind wir

13. 02. 15. 02. 17. 02. 19. 02.

MÜNCHEN FRANKFURT HAMBURG BERLIN

09. 11. CHEMNITZ 0 5 . 1 1 . S T U T T G A RT 14. 11. MÜNCHEN 0 6 . 1 1 . H A M B U RG 1 7 . 1 1 . F R A N K F U RT 08. 11. BERLIN 18. 11. DÜSSELDORF

1 1. 11. 1 9 . 11. 2 2 . 11. 2 4 . 11.

Simon Wiesmann

S

Veranstalterservice Ticketmaster Berlin

imon Wiesmann ist unser neuester und liebster Neuzugang im Veranstalterservice von Ticketmaster. Zu seinen Aufgaben gehören das Einstellen und Kontingentieren von Events. Simon kocht nicht nur den weltallerbesten Kaffee, er spielt auch fantastisch Gitarre. Das finden wir ziemlich klasse. Wenn er nicht gerade bei Ticketmaster im Einsatz ist, macht er leidenschaftlich gerne Sport oder er trifft Freunde. Wo wir Simon

gefunden haben? Bei Sector3 in der Oranienstraße in Berlin. Dort war der 25-Jährige im Künstlermanagement, in der allgemeinen Managementassistenz und in der Produktion tätig. Wer jetzt mit dem Namen Sector3 nichts anfangen kann: Sector3 ist das tolle Team, dass unter anderem die großartigen Lutz van der Horst und Mark Forster betreut. Wir sind auf jeden Fall sehr glücklich, Simon für Ticketmaster gewonnen zu haben.

KÖLN HAMBURG BERLIN MÜNCHEN

11. 13. 20. 23. 25.

1 1. K O L N 1 1. F A N K F U R T 1 1. M U N C H E N 1 1. S T U T T G A R T 1 1. H A M B U R G

10. 12. KÖLN 11. 12. BERLIN 25. 10. MUNCHEN 1 7 . 1 2 . M Ü N C H E N

21.10. BERLIN 22.10. HAMBURG 04.11. KOLN

M a g e n ta e i n s P R i o t i C K e t s : w w w . t e l e k o m . d e / m a g e n t a e i n s - p r i o t i c k e t s t i C K e t M a s t e R : 0 1 8 0 6   -   9 9 9   0 0   0 0 * · t i c k e t m a s t e r. d e

4

* 20 C t . /a n r u f au s d e m d t . F e s t n e t z / m a x . 6 0 C t . /a n r u f au s d e m d t . M o b i l f u n k n e t z .

/livenationgsa

www.livenation.de


Inhalt

16 Titel Maroon 5

4

Inhalt

28 Live Rebekka Bakken

Das sind wir

6 Inhalt 8 Von Freunden Für Freunde Sehen, hören, machen, essen, ausgehen! Unsere acht Lieblinge des Monats 10

Psst, nicht verpassen! Panic! At the Disco! Urbanatix! Nigel Kennedy!

16 Titel Adam Levine: Superstar mit Style & Sexappeal Maroon 5 spielen exklusive Deutschand-Show 22 Live Konzerte, Shows, Sport - die Lieblingstermine von Ticketmaster

6

33

VIP Tickets Die besten Plätze bei Andreas Gabalier, 5 Seconds Of Summer & Nicki Minaj + Future

36

People Menschen, die wir mögen - vorgestellt von Ticketmaster

40 Flaschenpost Ozzy Osbourne

52 Hin und weg Mamma Mia, Kölle

40 Eine Flaschenpost Diesmal an: Ozzy Osbourne 48 Hotspots Die schönsten Plätze - ausgewählt von Ticketmaster 52 Hin und weg Mamma Mia, Kölle 57 Lauter schöne Sachen Alben, Filme und Bücher 61 Impressum 62 Ticketmaster Aktion Wir verschenken ein exklusives Meute-Set mit T-Shirt, Cap, Tasche und dem neuen Album „Tumult“. 64 Tourdaten auf einen Blick 66 Things I Have Learned In My Life Mariah Carey über kalte Milch

7


2

Federleicht Die Lovebirds von Studioroof sind eine wunderschöne, federleichte Dekoration für alle Großstadtwohnungen, in denen keine lebendigen Tiere leben. www.studioroof.com

Insider

Mit „Coldplay - Die Biografie“ legen Debs Wild und Malcolm Croft ein Werk vor, das mit Insiderwissen punktet: Debs Wild war 1998 als A&R-Managerin dafür verantwortlich, dass Coldplay den ersten Plattenvertrag bekamen.

Marie Laurence Jungfleisch Staunen „Staunen – Circus of Stars“ präsentiert zur Zeit im wunderbaren Wintergarten Varieté in Berlin einige der großartigsten und renommiertesten VarietéKünstler aller Zeiten. Das ist entzückend und irrsinnig komisch.

Hannibal-verlag.de

Von Freunden für Freunde

3

Sehen, hören, machen, essen, ausgehen! Unsere acht Lieblinge für den Oktober

Schwein gehabt

Ticketmaster.de

Luxuriös Die unglaubliche Guns N‘ Roses „Not In This Lifetime“Tour 2018 war ein Riesenerfolg. Als Erinnerung und Sammlerstück gibt es nun die Super Deluxe Edition „Appetite For Destruction“ für Zuhause. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Fans! Ticketmaster.de

Tammy heißt das Sparschwein aus Papier, das keine Kratzer auf den Möbeln hinterlässt - und es scheppert auch nicht. Dieses Sparschwein will geschlachtet und nach Gebrauch recycelt werden.

Prost!

Seligkeiten.de

Hologramm Nach Elvis Presley (und vor ABBA) kehrt die legendäre Operndiva Maria Callas - Dank der 3D-Hologrammtechnik - auf die Bühne zurück. Am 7. Dezember findet eine exklusive Show im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt statt. Ticketmaster.de

8

mit

Es liest sich wie Bridget Jones für Erwachsene: Gill Sims‘ Debüt „Mami braucht nen Drink“ war der Überraschungserfolg in Großbritannien. Mami blickt mit Schrecken einer Zukunft entgegen, in der sie ständig gefragt wird, ob sie nicht auch mal zum „Yoga für Fortgeschrittene“ kommen will. Nein, sie will nicht. Sie braucht erstmal einen Drink. Und zwar einen starken.

Eisele-verlag.de

Es war ihr perfekter Tag: Freitag, der 10. August 2018. Denn an diesem Freitag sprang die in Paris geborene Schwäbin bei den Leichtathletik Europameisterschaften in Berlin zu Bronze holte sich damit die erträumte Medaille. Dabei stellte sie ihre Saisonbestleistung von 1,96 Meter ein. Das erste Highlight im LeichtathletikJahr nach der fantastischen HeimEM in Berlin sind die 66. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften am 16. und 17. Februar 2019 in Leipzig. Dort kommt es zum ersten großen Kräftemessen der DLV-Top-Athleten. Neben den begehrten Meistertiteln und Medaillen geht es in der Arena Leipzig auch um die Qualifikation für die Hallen-Europameisterschaften in Glasgow. Vielleicht erlebt Marie-Laurence Jungfleisch auch an diesem Februar-Wochenende den „Perfekten Tag“. Vielleicht ja sogar zwei? 66. Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaft 16. + 17.02.2019 Arena Leipzig Ticketmaster.de

8


PSST, Nicht Verpassen!

Panic! At The Disco Der Beginn war Pop-Punk. Als Gitarrist/Keyboarder/Sänger Ryan Ross und Schlagzeuger Spencer Smith 2004 die Band Panik! At The Disco in Las Vegas gründeten, wollten sie eigenwillige Coverversionen ihrer Helden Blink-182 nachspielen. Bald kamen Bassist Brent Wilson sowie Gitarrist/Keyboarder Brendon Urie hinzu, der schnell auch den Leadgesang übernahm und die Band dazu anhielt, eigenes Material zu schreiben. Vor 13 Jahren erschien das Debütalbum der wunderbar eigenwillig agierenden Panic! At The Disco, und seither blickt die Combo auf eine bewegte sowie spannende Geschichte. Jedes ihrer sechs Alben entstand unter anderen Bedingungen und mit wechselnden Besetzungen, viele hatten ein klar definiertes Oberthema oder loteten eine bestimmte Stilistik stärker aus. Großer Erfolg war ihnen damit stets gewiss: Fünf ihrer bisher sechs Studioalben stiegen in die Top 10 der US-BillboardCharts, zwei davon bis auf Platz 1. Als ihr bislang erfolgreichstes erweist sich das aktuelle, im Juni veröffentlichte Werk „Pray for the Wicked“, das einen enorm starken Hang zu Broadway-Musicals aufweist. Nicht überraschend, denn während Brendon Urie das Album schrieb, spielte und sang er am Broadway für zehn Wochen eine der Hauptrollen in dem Musical „Kinky Boots“. Das Ergebnis ist ein strahlendes, in Momenten pompöses, aber immer mitreißendes Werk.

Panic! At The Disco „Pray For The Wicked Tour 2019“ 14.03. - 16.03.2019 Offenbach, Berlin, Düsseldorf Tickets auf Ticketmaster.de

10

11


Urbanatix Die jungen Wilden aus dem Ruhrgebiet mischen die Stadt auf. Das Street-Art-Projekt Urbanatix präsentiert ab dem 31. Oktober dem Bochumer Publikum in der Jahrhunderthalle eine aufregende Mixtur aus Parkour, Tricking, Breakdance, Catwall-Trampolin und Biken. In diesem Gesamtkunstwerk aus musikalisch mitreißenden Beats und spektakulären Videoprojektionen zeigen über 50 Akteure und Artisten atemberaubende Bewegungskunst außerhalb gängiger Muster. Absolut sehenswert! Ein Knaller!

Urbanatix 31.10. - 18.11.2018 Jahrhunderthalle Bochum Tickets auf Ticketmaster.de

12

13


Nigel Kennedy

@First Classics Berlin Er gilt bis heute als Klassik-Rebell, obwohl er doch schon sechzig ist. Seit über 25 Jahren steckt Nigel Kennedy in der Schublade für Enfant Terribles, Klassik-Rabauken und Puristen-Schrecks. Sein Publikum liebt ihn dafür, die Medien freuen sich über jeden neuen Skandal, und für die Klassik-Branche erwies sich der Brite vor knapp drei Jahrzehnten als unkonventioneller Retter einer dahinsiechenden Klassikindustrie. Bis heute ist Kennedy der weltweit erfolgreichste klassische Violinist, allein seine Einspielung von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ im Jahr 1989 ist mit über drei Millionen Exemplaren das meistverkaufte Klassikalbum aller Zeiten. Mit seinem neuen Konzertprogramm wagt er sich nun an ein eigenwilliges musikalisches Repertoire ran, das mit Johann Sebastian Bachs Sonate Nr. 2 in a-Moll für Solo-Violine (BWV.1003) beginnt. Anschließend wird Kennedy auf der Bühne von seiner Akustik-Band (der polnischen Gitarren-Legende Jarek Smietana, einem der besten Nachwuchsbassisten aus England, Yaron Stavi, und dem polnischen Percussionisten Krzysztof Dziedzic) begleitet, um seine eigenen Arrangements der Musik von Fats Waller zu präsentieren, einem Künstler, der Nigel Kennedy schon sein ganzes Leben lang inspiriert. Kennedy, der im Laufe seiner außergewöhnlichen Karriere mit unzähligen Auszeichnungen bedacht wurde, hat nie aufgehört, sein Publikum mit seinen genialen Programmen und seiner unnachahmlichen Spielweise zu überraschen. Berlin darf sich am 11. November auf einen außergewöhnlichen Konzertabend in der Philharmonie freuen. Zu den weiteren Highlights in der Berliner Philharmonie gehören auch die Auftritte von Jonas Kaufmann, einem der größten Opernsänger des 21. Jahrhunderts, sowie das Konzert des Sydney Symphony Orchestra unter seinem Chefdirigenten, dem Kalifornier David Robertson, die vom anderen Ende der Welt nach Berlin reisen.

Nigel Kennedy@First Classics Berlin Konzertabende mit Nigel Kennedy, Jonas Kaufmann, Sydney Symphony Orchestra 11.11.2018 - 07.02.2019 Philharmonie Berlin Tickets auf Ticketmaster.de

14

15


1 Maroon 5

Warum

Adam Levine

Titel

D as Debütalbum „Songs About Jane“ schrieb Adam Levine über seine Ex-Freundin. 2002 veröffentlicht, entwickelte sich die Platte zu einem Geheimtipp, bis sie schließlich 2004, zwei Jahre(!) nach Erscheinen, in den Top Ten der amerikanischen Charts landete.

für uns die

absolute Nummer 1 ist

f eine s dürfen sich au n Fa ie d d n u rück Maroon 5 sind zu in Deutschland ch u A . n e u e fr d r US-Ban r Welttournee de e und Co. auf de n vi Le m a d A “ Man Alive landwerden „Sexiest einziges Deutsch r ih r fü ts e ck Ti die auf Bühne stehen na sind ab sofort re a SS LANXE r ölne Konzert in der K erhältlich. Ticketmaster.de

16

2

Im November 2013 kürte das People Magazine Adam Levine zum „Sexiest Man Alive“.

17


5

3

Als Teenager wurde bei Adam Levine ADHS diagnostiziert. Was er an Energie zu viel hat, setzt er musikalisch um - und er setzt sich immer wieder öffentlichkeitswirksam für die Erkrankung ein.

6

4

Schon auf der Highschool schloss sich Adam Levine einer Band an. Mit drei Mitschülern gründete er die Grunge- und Garageband Kara‘s Flowers, die 1997 auch ein Album herausbrachte, das allerdings floppte.

18

Nach der Umbenennung der Band Kara‘s Flowers in Maroon 5 und dem großen Erfolg des Debütalbums „Songs About Jane“ landeten Maroon 5 mit dem Nachfolger „It Won‘t Be Soon Before Long“ und den Hits „Makes Me Wonder“ und „If I Never See Your Face Again“ den nächsten Riesenerfolg.

Da er lange Zeit nicht von der Musik leben konnte, verdiente er sich seinen Lebensunterhalt als Autoren-Assistent hinter den Kulissen der TV-Serie „Für alle Fälle Amy“. Zuvor versuchte er sich als Kellner, doch den Job war er nach nur drei Stunden wieder los. Er brachte alle Bestellungen durcheinander und bezeichnet sich deshalb als „schlechtesten Kellner der Welt“.


7

Auch als Schauspieler ist Levine erfolgreich. Im März 2012 war er in der Serie „American Horror Story Die dunkle Seite in dir“ zu sehen. Und er stand an der Seite von Keira Knightley und Mark Ruffalo im Kinofilm „Can a Song Save Your Life?“ vor der Kamera. Außerdem hatte er einen Mini-Auftritt in „Beverly Hills 90210“.

Wann und wo? Maroon 5 „Red Pills Blues Tour“ 03.06.2019 Lanxess arena Köln Tickets auf Ticketmaster.de

8

9

Seine zahlreichen Affären, unter anderem mit Paris Hilton und Britney Spears, brachten den Sänger wiederholt in die Klatschspalten.

20

Adams Halbbruder Sam ist schwul, und so setzt sich Adam immer wieder für die Rechte von Schwulen und Lesben ein.

10

Maroon 5 Red Pills Blues (Universal Music)

Viel Aufmerksamkeit erregte Levine im Februar 2011: Im Rahmen einer Kampagne zur Früherkennung von Hodenkrebs ließ er sich nackt für die „Cosmopolitan“ fotografieren.

21


Live

die Lieblingstermine von Ticketmaster

Flashdance What A Feeling! Der großartige Tanzfilm „Flashdance“ feiert im September seine Premiere als Musical. Der Soundtrack zum Kinoklassiker mit Jennifer Beals in der Hauptrolle und Hits wie „What A Feeling“ und „Maniac“ verkaufte sich mehr als 20 Millionen Mal. „Flashdance“ erzählt die Geschichte der 18-jährigen Alex, die von einer Karriere als Tänzerin und der großen Liebe träumt, während sie ihr Geld tagsüber als Schweißerin verdient. Gitte Haenning wird übrigens die Rolle der Hannah übernehmen. 20.09. - 23.12.2018 u.a. Hamburg (Mehr! Thaler am Großmarkt), Bremen (Metropol Theater), Berlin (Admiralspalast).

Billie Eilish

Greta van Fleet

Okay, die vier Mitglieder von Billie Eilish ist erst 16 Jahre alt, aber sie agiert bereits wie Greta van Fleet sind noch im eine Künstlerin, die schon 20 Jahre erfolgreich im GeTeenageralter, aber sie rocken schäft ist. Denn Eilish schreibt und produziert ihre Musik mit einer solchen Wucht, als am heimischen Rechner im Alleingang; sie bringt ein wären sie bereits alte Hasen des ebenso großes Interesse an der Produktion von Videos Geschäfts. Kein Wunder, haben sowie für Modedesign mit und gestaltet so alle Facetten doch die wegweisenden Bands ihres öffentlichen Images selbst. In ihrer Heimat USA gilt der Siebziger, darunter Led Billie Eilish mit dieser Vielzahl an Talenten als der ProtoZeppelin, The Cream, Jefferson typ eines kommenden Popstars, der keine Entourage an Airplane und The Doors größten Beratern und Stylisten benötigt, um ein klar konturiertes Einfluss auf ihre Musik. Das Profil zu kreieren. Vielmehr entsteht bei ihr alles aus einer hört man schon beim ersten Hand. Im August 2017 erschien ihre erste EP mit dem Riff: Greta van Fleet (benannt Titel „Don‘t Smile at Me“ und ihr erstes Album befindet nach einer sehr netten alten sich gerade in Arbeit und soll in diesem Jahr erscheinen. Dame aus der Nachbarschaft 11. - 17.02.2019 Berlin, Hamburg, Frankfurt/M. der Jungs in dem kleinen Städtchen Frankenmuth in der Nähe von Detroit) sind ganz Night Of The Jumps dem groovigen (Hard-)Rock Es ist die spektakulärste Motocross Show der Welt: Night Of The der Siebziger verfallen. 30.10. Jumps zählt zu den wahnwitzigsten Events, das momentan auf Tour 07.11.2018 Hamburg, Köln, Berlin Fools Garden zu erleben ist. Mehr als 1,5 Millionen Menschen haben die Freestyle MX geben Fahreresinzu, den bei ihren Wir wir vergangenen sind ein kleinesJahren bisschen sauer aufabenteuerlichen Fools Garden. Sprüngen erlebt. treten bei der „Nightlästigen Of The Ohrwurm Jumps“ gleich Schließlich habenDie wirFahrer der Band einen ziemlich zu in zwei Internationalen um diehartnäckig Gesamtwertung an: verdanken, der uns seitMeisterschaften über zwanzig Jahren verfolgt. Die offizielle derdem FIMFools und die Europameisterschaft „Lemon Tree“Weltmeisterschaft heißt der Song, mit Garden Mitte der 90er der UEM.die 06.10.2018 Köln, Nürnberg, Berlin, München weltweit Charts –- 27.04.2019 von Norwegen bis Neuseeland - eroberten, und der bis heute zum festen Radio-und Party-Repertoire zählt. Die beiden Gründungsmitglieder Volker Hinkel und Peter Freudenthaler haben sich in der Zwischenzeit aber nicht auf die faule Haut gelegt, sondern veröffentlichten mit „Rise And Fall“ gerade ein neues Album, Kyle das sie im November live vorstellen wollen. 14.11. - 30.11.2018 u.a. Kyle Thomas Harvey, besser bekannt unter seinen Leverkusen, Lübeck, Freiburg beiden Bühnennamen Kyle und Superduperkyle, ist der Mann, derThe der gewaltigen RamonaGangsta-RapFlowers Szene der US-Westküste einen höchst positiven, Ein Konzert der Ramona Floliebevollen Gegenpol entgegensetzt. Die Los wers ist eine riesige Party – mit Angeles Times schrieb über ihn, er sei „die opviel Rock’n’Roll-Power und timistische Erlösung nach all den Jahren harter britischem Indie-Charme. Gangsta-Rap-Musik“, das Trendmagazin The Zunächst als krachende IndieFader sekundierte, dass Kyle „ein wahrer LichtBand gestartet, hört man mittblick in all der Dunkelheit des Hip-Hops“ sei. Seit lerweile ihren Hang zur Musik Kyle im Jahr 2016 seine überragend erfolgreiche der 80er und zu Synthesizern. Single „iSpy“ veröffentlichte, die bis auf Platz 4 20.09. + 22.09.2018 Berlin, Köln der US-Billboard-Charts stieg und bislang sechsfach Platin erhielt, gilt er als das neue große Talent der Westcoast-Rap-Szene. Ende des Jahres kommt Kyle erstmals live nach Deutschland. 03. + 06.12.2018 Berlin, Köln

22

23


Kylie Minogue Im März stellte Kylie Minogue im berühmten (und für großartige Partynächte berüchtigten) Berghain in Berlin ihre neuen Songs live vor. Das Showcase soll großartig gewesen sein. Zumindest schwärmen die, die dabei waren, noch immer von dieser Nacht. Inzwischen ist das Country-Pop-Album „Golden“ erschienen und eine kleine, feine Tour folgt im Herbst. 13.11. - 24.11.2018 München, Frankfurt/M., Berlin, Köln, Hamburg

Sophie Hunger

Unter Fans, Kritikern und bewundernden Mitmusikern galt sie bislang als das am besten gehütete Musikgeheimnis der Schweiz: Sophie Hunger. Dank ihres neuen Albums „Molecules“ werden sie Sophie Hunger nun mit dem Rest der Welt teilen müssen. 06.09. - 08.11.2018 u.a. München, Osnabrück, Bremen

12.-14.10.18 INNSBRUCK 18.-21.10.18 ZÜRICH 26.-28.10.18 MÜNCHEN 02.-04.11.18 KÖLN 09.-11.11.18 LEIPZIG 16.-18.11.18 HAMBURG 20.-23.12.18 KIEL 27.-30.12.18 OBERHAUSEN

01.-03.03.19 HANNOVER 08.-10.03.19 BERLIN

DISNEYONICE.DE DIE PRODUZENTEN VON

PRÄSENTIEREN

DIE NEUE SHOW

Heinz Rudolf Kunze Heinz Rudolf Kunze fängt im Oktober klein an (mit einer SoloTour auf kleinen Bühnen), um dann im Frühjahr 2019 mit der „Raus auf die Straße“-Tour musikalisch die Republik zu fluten. Seitdem der Rock-Poet mit der 1985er-Single „Dein ist mein ganzes Herz“ (einem der besten Liebeslieder, wie wir finden) seinen Durchbruch feierte, zählt HRK zu den wichtigsten und wortgewaltigsten Stimmen der deutschsprachigen Musikszene. 04.10.2018 - 18.02.2019 u.a. in Köln, Bremen, Dortmund

24

Jason Mraz „Have It All“ verlängert uns allen momentan auf eine ganz wundervolle Weise musikalisch den Sommer. Mit der schwebendleichten Liebeshymne im Gepäck wird Jason Mraz im Februar und März das klirrend-kalte Deutschland beehren und etwas kalifornisches Lebensgefühl in lange Winterabende gießen. 27.02. + 02.03.2019 Berlin (Verti Music Hall), Köln (Palladium)

05.02.19 07.02.19 08.02.19 09.02.19 10.02.19 11.02.19 12.02.19

Chemnitz Köln Oberhausen Kiel Hannover Hamburg Berlin

14.02.19 15.02.19 16.02.19 17.02.19 18.02.19 19.02.19

Bielefeld Augsburg Zürich (CH) Regensburg Frankfurt/M. Stuttgart

www.heartbeatofhome.com Tickets unter www.ticketmaster.de · 01806 - 999 000 555* sowie an den bekannten VVK-Stellen. Weitere Informationen unter WWW.DEAG.DE *(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


Greta Van Fleet

Good Charlotte

Okay, die vier Mitglieder von Greta Van Fleet sind noch im Teenageralter, aber sie rocken mit einer solchen Wucht, als wären sie bereits alte Hasen des Geschäfts. Kein Wunder, haben doch die wegweisenden Bands der Siebziger, darunter Led Zeppelin, The Cream, Jefferson Airplane und The Doors größten Einfluss auf ihre Musik. Das hört man schon beim ersten Riff: Greta Van Fleet (benannt nach einer sehr netten alten Dame aus der Nachbarschaft der Jungs in dem kleinen Städtchen Frankenmuth in der Nähe von Detroit) sind ganz dem groovigen (Hard-)Rock der Siebziger verfallen. 30.10. -

Die fünf Gründungsmitglieder von Good Charlotte drückten allesamt noch gemeinsam die Schulbank, als sie 1996 ihre erste gemeinsame Band gründeten. Heute zählen Good Charlotte zu den absoluten Superstars der Szene, die kraftvollen Punk mit einer soliden Portion Pop mixen. 04.02. - 16.02.2019 u.a.

Offenbach, Berlin, Hamburg

07.11.2018 Hamburg, Köln, Berlin

Game of Thrones – The Concert Show

Die neue Konzertreihe „Game of Thrones – The Concert Show“ wird die deutschen GoT-Fans in Begeisterung versetzen. Die Show bringt die besten Songs aus den vergangenen sieben Staffeln der Kult-Fantasy-Serie auf die Bühnen - mit großem Chor, Orchester, Visual Effects, Lightshow und Leinwand-Animationen. Fantastisch! 18.02. - 19.03.2019 u.a. Braunschweig, Karlsruhe, Osnabrück, Wiesbaden

Snow Patrol In den 20 Jahren, die seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Songs for Polarbears“ vergangen sind, haben Snow Patrol so ziemlich alles erreicht, was man sich als Musiker wünschen kann: Ihre sechs bisher veröffentlichten Alben verkauften sich weltweit über 15 Millionen Mal. Dennoch beschloss die Band eine längere Pause einzulegen. In dieser Phase entstanden die Songs von „Wildness“, ihrer neuen CD, die sich um die Sinnfrage(n) des Lebens dreht. 15.01.

Unsere Liebe zu Johnny Castle ist seit 1987, der Filmpremiere von „Dirty Dancing“, ungebrochen. Warum? Weil diese herrlich romantischfreche Coming-of-Age-Story uns an unsere erste eigene Jugendliebe erinnert. Ganz egal, wie alt wir inzwischen sind - die Zeit der ersten großen Liebe ist und bleibt immer „The Time Of My Life“.“ bis 17.03.2019 u.a. Köln (Musical Dome) Düsseldorf (Capitol Theater)

- 08.02.2019 Hamburg, Berlin, München, Oberhausen, Frankfurt/M.

WWE Live

Starke Männer, toughe Frauen, schillernde Outfits, Rockmusik und coole Sprüche: Das ist WWE Live. Bei der größten Action Soap Opera der Welt geht es um Feindschaften, Freundschaften, Intrigen und überraschende Wendungen. Hier entstehen Legenden, werden Champions gekürt oder: zu Fall gebracht. 07.11. + 08.11.2018 Köln, Frankfurt am Main

26

Dirty Dancing

ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA LEITUNG: DAVID NEWMAN MIT DER MUSIK VON JOHN WILLIAMS U.A. AUS STAR WARS, HARRY POTTER

14. SEPTEMBER 2019 MÜNCHEN - KÖNIGSPLATZ

Tickets unter www.ticketmaster.de 01806 - 999 000 555* sowie an den bekannten VVK-Stellen.

27

*(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


LIVE

Rebekka Bakken

Sag jetzt

nichts

28

Rebekka Bakken ist Norwegerin. Und Sängerin. Damit ist eigentlich schon das Geheimnis ihres Erfolges gelüftet. Aber doch nicht so ganz. Denn aus Norwegen kommen zwar einige der aufregendsten Sängerinnen Europas, aber bei der 48-Jährigen gibt es noch viel mehr Erfolgsgaranten zu entdecken. Ab März 2019 live zu hören auf deutschen Bühnen.

29


K

ein anderes europäisches Land hat so viele von der Folkmusik beeinflusste weibliche Singer/Songwriter hervorgebracht wie Norwegen. „Die Folkmusik in Norwegen hat eine große Bedeutung und großen Einfluss“, meint die Sängerin Sidsel Endresen, die diesen Trend einst einläutete. Und sie liefert auch gleich eine Erklärung dafür: „Wir haben keine großen Städte und sind nicht so urban, und in den ganzen ländlichen Gemeinden hat sich FolkMusik gut erhalten und entwickelt. Auch die Klassikszene ist in Norwegen sehr stark, in ganz Skandinavien, sogar was zeitgenössische Musik betrifft. Und viele Jazzer hören diese Musik mindestens genau so viel, wie sie amerikanischen Jazz hören.“ Unter den zahlreichen komponierenden Sängerinnen, die seit den 1990er Jahren in Norwegen wie Pilze aus dem Boden schossen, hat die am 4. April 1970 in Oslo geborene Rebekka Bakken sofort eine Sonderstellung eingenommen. Denn im Gegensatz zu ihren bodenständigeren Kolleginnen, startete Bakken im Oktober 1994 eine Odyssee, die sie über New York und Wien nach Schweden führen sollte und ihr erlaubte, kontinuierlich ihren musikalischen Horizont zu erweitern. Seit sie 2003 mit „The Art Of How To Fall“ ihr international umjubeltes Plattendebüt gab, ist viel passiert. Sie nahm vier weitere Alben mit fast ausschließlich eigenen Songs und ein fantastisches Coveralbum mit Tom-Waits-Liedern sowie ein Best Of-Album auf.

30

Mit wunderbarer Sprödheit hat sie sich all die Jahre gegen Etiketten wie „die europäische Norah Jones“ gewehrt. Vollkommen zurecht. Schließlich besitzt die großgewachsene Norwegerin eine ganz eigene musikalische Stimme. Nach jazzigem Beginn an der Seite des österreichischen Weltklassegitarristen Wolfgang Muthspiel („Daily Mirror“, 2001, und „Beloved“, 2002) sowie einer wunderbaren Zusammenarbeit mit dem Trio der Berliner Pianistin Julia Hülsmann („Scattering Poems“, 2003), debütiert sie 2003 mit „The Art Of How To Fall“. Einfühlsam unterstützt wird sie von einem internationalen Ensemble mit Gitarrist Eivind Aarset, Pianist Roberto Cipelli, Trompeter und Keyboarder Takuya Nakamura, Bassist Dieter Ilg und Schlagzeuger Jojo Mayer. „Sich fallen zu lassen, nicht an etwas festzuhalten, nicht zu kontrollieren“ sei eine große, schöne Kunst, erklärte Rebekka Bakken damals den tieferen Sinn des Albumtitels. Dass sie diese „große, schöne Kunst“ beherrscht, beweist sie seitdem mit jedem neuen Album eindrucksvoll. Denn stets streckt sie ihre Fühler in neue musikalische Richtungen aus.


Ticketmaster VIP-Tickets

Wann und wo? Rebekka Bakken „Things You Leave Behind“ Tour 2019 21.03.2019 Bremen Schlachthof 22.03.2019 Berlin Heimathafen Neukölln 23.03.2019 Hamburg Mojo Club 24.03.2019 Hannover Theater am Aegi 25.03.2019 Köln Gloria Theater 28.03.2019 Freiburg Jazzhaus 29.03.2019 Saarlouis Theater am Ring 30.03.2019 Mainz am Rhein Kurfürstliches Schloss 31.03.2019 Stuttgart Theaterhaus - T1 02.04.2019 München Muffathalle Tickets auf Ticketmaster.de

Rebekka Bakken Most Personal (Universal Music)

32

Wenn es nach Rebekka Bakken ginge, würde man aber nicht über ihre Musik reden, sondern sie am besten nur anhören. Die Sängerin mit der Drei-Oktaven-Stimme ist eine „Anti Drama Queen“, eine gleichzeitig rastlose und in sich ruhende Seele, die beständig abwägt und abwiegelt und bloß kein Aufhebens um ihre Person und ihre Kunst gemacht haben will. „Ich brauche die Musik mehr als sie mich braucht“, sagt sie daher. „Mir gefällt es, alles in meiner Musik zum Leben zu erwecken. Aber das ist keine große Sache.“ Hören ist Fühlen ist Leben, wenn es um diese emotionale Künstlerin geht. Aber vielleicht gerade weil ihre Lieder so poetisch und vielsagend sind, ihre Melodien so eine klare, schöne Sprache sprechen, ist die Neugierde so groß, dahinter zu schauen. Mit ihrem fünften Soloalbum setzte die norwegische Sängerin, die lange in New York und Wien wohnte und inzwischen auf einer Pferdefarm in Schweden lebt, ihre „amerikanische Serie“ fort. In enger Zusammenarbeit mit Malcolm Burn in Kingston, New York, produziert, präsentieren sich die zwölf schnörkellosen Songs des Albums „September“ als eines der wohl schönsten von Country beeinflussten Liederalben unserer Zeit. Exzellent gesungen, sinnlich und satt gespielt, wirken diese Texte über Liebe, Leben, Lust und Leiden – und natürlich sind es die ältesten Themen der Welt, denen sie sich widmet – immer aktuell. Schon vom Sound her sind sie so eigen und originell, dass auch die drei CoverVersionen von Bruce Springsteen, Jane Siberry und Alphaville perfekt zu den selbst geschriebenen Liedern der Leaderin passen. Diese Musik berührt, auf etlichen Ebenen. „Kommunikation“, sagt Rebekka Bakken, „braucht so viel mehr als Worte.“ Wenn wir einen einzigen Titel als Anspiel-Tipp geben sollten, würden wir uns wohl für „Forever Young“ entscheiden, diesen Klassiker der Achtziger, den Rebekka Bakken als 14-Jährige so sehr liebte, dass sie sich einen Rekorder und die Alphaville-Kassette dazu lieh und beides so strapazierte, bis das Band schließlich riss. „Der Junge, von dem ich mir die Kassette geliehen hatte, war ein echt gefährlicher, ziemlich brutaler Typ“, erinnert sie sich. „Ich hatte schreckliche Angst, dass ich meinem letzten Stündchen ins Gesicht sehen würde, wenn ich ihm gestand, dass das Band ruiniert war. Als ich es endlich tat, zuckte er nur mit den Achseln und sagte: „Sowas passiert.“ Dieser Song erinnert mich immer an die unglaubliche Erleichterung, die ich verspürte, als mir klar wurde, dass ich jetzt doch noch nicht sterben musste.“ Ihr aktuelles Album heißt „Most Personal“, ein Best-Of-Album ihrer schönsten Songs und fünf ganz neuen Stücken. Im Herbst 2018 erscheint endlich ihr achtes Album „Things You Leave Behind“, das Rebekka Bakken ihren deutschen Fans im Frühjahr 2019 auf den schönsten Theaterbühnen des Landes präsentieren wird. Denn „Musik kann nicht nicht geschehen“, wie sie sagt, bewusst in der doppelten Verneinung. „Nur wenn man sich bemüht, klappt es nicht. Wenn man nicht zu viel denkt, kann Musik einfach kommen.“ Aber genug geschwärmt und geschrieben. Rebekka Bakken ist großartig. Vor allem, wenn man sie anhört. Und nicht zu viel über sie redet und schreibt.

Jetzt VIP-Tickets bestellen und Stars hautnah erleben!

3

1 3 2

3

Andreas Gabalier

1

5 Seconds Of Summer Soundcheck Experience Package • Stehplatz für das 5 SOS-Konzert • Exklusiver Zugang zum Soundcheck vor der Show

Hotelübernachtung in Berlin

2 Nicki Minaj & Future

• 1 Übernachtung im Indigo Hotel Berlin Kudamm vom 8. auf 9. Juni 2019 • Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer • Möglichkeit der Buchung einer Voranreise vom 7. auf 8. Juni 2019 • Reichhaltiges Frühstücksbuffet

• Frage- und Antwort-Runde mit der Band nach dem Soundcheck

Future - Freebandz VIP Package

• Exklusive 5 SOS-gebrandete Showtasche

• Ein Stehplatz oder Sitzplatz in der besten Kategorie

• Welcome-Drink im Hotel

• Early Entry - früherer Zugang zur Halle vor den übrigen Konzertteilenehmern

• Exklusives Future HNDRXX Bandana

08.06.2019 Waldbühne Berlin

• 5 SOS Erinnerungspassund Lanyard • Separater Check-In und Ansprechpartner vor Ort 06.11.2018 Mehr! Theater am Großmarkt Hamburg

• Stadtplan von Berlin • Citytax Berlin

• Freebandz Sporthandtuch • Freebandz LED-KristallSchlüsselanhänger • Exklusives Freebandz VIP Merchandise • Extrem begrenzte Verfügbarkeit u.a. 21.02.2019 Olympiahalle München

33


Unsere Per Gessle

34

Lukas Rieger

5 Sasha

Besten Michael Schulte

Die Ärzte

Hingehen mit: Nostalgikern

Hingehen mit: der besten Freundin

Hingehen mit: Schlüsselkindern

Hingehen mit: einem großen Herzen

Hingehen mit: Ärzte-Fans

Nicht verpassen weil: die Songs eine wunderschöne Erinnerung an alte Zeiten sind

Nicht verpassen weil: ein Teenie-Idol zum Erwachsenwerden dazugehört

Nicht verpassen weil: sich Sasha noch einmal neu erfunden hat

Nicht verpassen weil: Michael Schulte ein klasse Typ ist

Nicht verpassen weil: es der einzige Auftritt 2019 sein wird

Für Freunde von: großartigen Popsongs

Für Freunde von: Justin Bieber

Für Freunde von: deutschsprachiger Musik

Für Freunde von: emotionalen Balladen

Für Freunde von: Festivals, Camping, kaltem Bier

Per Gessle, kongenialer Partner von Roxette-Sängerin Marie Fredriksson und Gitarrist und Komponist des schwedischen Duos, kehrt mit allen Hits ihres einzigartigen Song-Kanons auf die europäischen Bühnen zurück. Aus Mitgliedern der Original Touring Band und neuen Musikern hat Per Gessle eine Gruppe geformt, die den Klassikern wie „The Look“ oder „Listen To Your Heart“ einen neuen Spin gibt.

Mädchen in ganz Europa fallen reihenweise in Ohnmacht, sobald der Name Lukas Rieger fällt. Und die Hysterie greift weiter um sich, denn der „deutsche Justin Bieber” geht auch in diesem Jahr wieder auf Tour - mit einem neuen Album. Das trägt den Titel „Code“ und raste nach Erscheinen sofort auf Platz 2 der Charts.

Sasha war im Verlauf seiner musikalischen Karriere immer für eine Überraschung gut. Gleich um die nächste Ecke wartete stets ein neues Abenteuer auf den Sänger, ob als international erfolgreicher Popstar, Rockabilly-Heroe Dick Brave oder als perfekter Entertainer bei „Alive & Swingin‘“. Jetzt stürzt sich Sasha in das Abenteuer deutschsprachige Musik. Mit dem Album „Schlüsselkind“ geht’s im Herbst auf große Tour.

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für Michael Schulte: Mit „You Let Me Walk Alone“ legte er beim ESC einen fulminanten Auftritt und tollen vierten Platz hin. Im Juni traute er sich und sagte „Ja“. Im Spätsommer wurde der ESC-Star zum ersten Mal Vater. Und im Herbst geht der Wahl-Buxtehuder mit seinem Album „Hold The Rhythm“ auf „Dreamer”-Tour. Mehr passt fast gar nicht in ein Jahr hinein.

Das dreitägige Zwilllings-Festival Rock im Park / Rock am Ring findet im kommenden Jahr vom 7. bis 9. Juni statt. Der Festival-Klassiker vereint auch 2019 fantastische internationale Bands und deutsche Interpreten auf einem dreitägigen Festival, das legendär ist. Der erste Headliner wurde schon bestätigt: Die Ärzte werden nach sechsjähriger Live-Pause bei den traditionsreichen Festivals ihre einzigen Deutschland-Auftritte des Jahres spielen.

09. - 23.10.2018 u.a. Hamburg, Wien, Berlin

02.11. - 19.11.2019 u.a. Bremen, Dresden, Freiburg

26.09. - 17.10.2018 u.a. Dortmund, Leipzig, Frankfurt am Main

19.11.2018 - 10.02.2019 u.a. München, Oldenburg, Stuttgart

07. - 09.06.2019 Rock am Ring (Nürburgring) + Rock im Park (Nürnberg)

35 ticketmaster.de/newsletter


People

Bring Me The Horizon Bring Me The Horizon sind wirklich ein bemerkenswertes Quintett, das einen Blick auf die Zukunft von Metal und Post-Hardcore gewährt. In ihrer Heimat England gehören Bring Me The Horizon aus Sheffield schon jetzt zu den heißesten Acts ihres Genres. 05.

Menschen, die wir mögen – vorgestellt von Ticketmaster

- 18.11.2018 u.a. Stuttgart, München, Düsseldorf

The Prodigy Die Geschichte von The Prodigy beginnt 1990, als Techno noch in den Kinderschuhen steckt. Band-Kopf Liam Howlett ist damals Hip-Hop-DJ und Breakdancer und hat mit der frisch aufkeimenden Szene zunächst nichts zu tun. Erst mit dem Aufleben von Acid House wendet er sich härteren Clubsounds zu. Auf einer Party lernt er zunächst Keith Flint kennen und kurz darauf Keith Palmer. Es ist der Beginn einer einzigartigen Karriere. Mit weltweit über 20 Millionen verkauften Alben sind The Prodigy die unbestrittenen Superstars der britischen Clubkultur. Ihre einzigartige Mischung aus Techno, Rave, Big Beat, Jungle, Drum’n‘Bass, Acid House, Punk und elektronischem Hardcore ist absolut einzigartig. 27.11. - 05.12.2019 Berlin, München, Frankfurt/M., Düsseldorf

Die Udo Jürgens Show

Bryan Adams What A Man! „Summer Of ’69”, „Everything I Do“, „Please Forgive Me“, „Cuts Like A Knife“, „All For Love“, „Have You Ever Really Loved A Woman“, „Somebody“, „Run To You“ - die Liste seiner Welthits ist endlos: Mit all seinen Klassikern im Gepäck beehrt der Kanadier im November seine deutschen Fans in Nürnberg und Leipzig. 27. + 28.11.2018 Nürnberg (Arena Nürnberger Versicherung), Leipzig (Arena Leipzig)

Der traut sich was. Komponist und Sänger Martin Schmitt wagt sich mit einer Hommage an den großen Entertainer Udo Jürgens auf Tour. Titel der Tour: „Die Udo Jürgens Show - Schmitt singt Jürgens“. Begleitet wird er dabei von einem großen LiveOrchester. Klassiker wie „Aber bitte mit Sahne“, „Ich war noch niemals in New York“ oder „Ein ehrenwertes Haus“ dürfen im Programm natürlich nicht fehlen. 17.02. - 23.03.2019 u.a. Kiel, Bochum, Mannheim

36

37


FRANKFURT SPOTLIGHT Seasick Steve

Ólafur Arnalds Ja! Ja! Ja! Wir lieben Island! Nicht nur wegen seiner magischen Landschaften oder der tollen Fußballer. Auch einige unserer Lieblingsbands kommen genau hier her. Unser absoluter Favorit ist Ólafur Arnalds. Im Mittelpunkt der „All Strings Attached“-Tour steht ein Computer, besser gesagt ein Algorithmus, der zwei autonom spielendende Klaviere steuern kann. Ein Streicherquartett und der Percussionist von Björk, Manu Delague, begleiten ihn dabei. Ólafur Arnalds selbst sorgt an den Reglern und Synthesizern für besondere Klänge. 07.10.2018 -

Die Music Sneak startet in die Herbst-Winter Saison und geht am 13. Oktober wieder mit einem phänomenalen Line-Up in die Startlöcher. Aber pssst… Wer diesmal auf der Bühne steht, wird natürlich vorher nicht verraten! Die Music Sneak ist ein Mini-Festival mit Sneak Charakter, wie bei den Previews im Kino. Nur besser – mit erstklassiger Musik im stilechten Sixties-Club der Jahrhunderthalle Frankfurt. CLUB JAHRHUNDERTHALLE FRANKFURT SA 13.10.18 — 20 UHR / FR 30.11.18 — 20 UHR

WE SALUTE YOU — World’s biggest Tribute to AC/DC WE SALUTE YOU setzt weltweit neue Maßstäbe. Die Fans erwarten in der Jahrhunderthalle eine perfekte AC/DC Show – und sie bekommen sie. Mit einer Präsentation voller Leidenschaft, einer gigantischen Ton- und Licht-Anlage, einer überdimensionalen Höllenglocke, einer beeindruckenden MarshallWand und bis zu 21 Kanonen kommt WE SALUTE YOU dem Vorbild AC/DC verblüffend nahe. Wenn das Publikum die Augen schließt, werden sie 1:1 AC/DC hören – und wenn sie die Augen öffnen, werden sie AC/ DC auch sehen.

05.03.2019 Wiesbaden, Ludwigsburg, Leipzig, Berlin

Anna Depenbusch Ja, wir schwärmen in nahezu jeder APPLAUSE-Ausgabe von Anna Depenbusch. Aber sie ist ja auch so toll! Was genau wir an ihr und ihrer Musik so lieben? Da ist diese unvergleichliche Mischung aus Pop und Chanson, aus Liedermacher und Singersongwriter, die Anna Depenbusch ausmacht. Genres stören eh‘ nur die Freude an der Musik, findet sie. „Ich sitz zu gern zwischen den Stühlen, der Vielfalt wegen.“ Mit dieser charmanten Mischung wird uns die Hamburgerin den Herbst noch ein klein wenig schöner machen. 16.10. - 20.12.2018 u.a. Leipzig, Köln, Bremen

38

JAHRHUNDERTHALLE FRANKFURT SO 30.12.18 — 20 UHR

Tina Dico Hach! Hach! Noch so eine tolle Frau! Wir finden ja, dass Songs wie „Someone You Love“ und „Old Friends“ von Tina Dico auf keiner Playlist fehlen dürfen. Schon gar nicht auf langen, stürmischen Herbstspaziergängen. Die nordisch-kühlen und die mal düsteren, mal elfenweichen Melodiebögen ihrer Songs radieren einem die Seele. Die Dänin ist bis Ende November auf Konzertreise. 14.10. - 18.11.2018 u.a. Hannover, Bremen, Erfurt

Foto: Lucas Körner

05.10. - 14.10.2018 u.a. Hamburg, Köln, Berlin

MUSIC SNEAK — 3 Bands, 3 Stages, 1 Host

PLEASE, MR. POSTMAN — The Beatles Show Keine Band hat die Welt je so verändert, wie es die Beatles getan haben. Keine andere Band ist so in die Musikgeschichte eingegangen. Absolut authentisch, mit dem unverwechselbaren Sound der legendären Boygroup werden so berühmte Songs wie „Penny Lane“, „Hey Jude“ , „Yellow Submarine“, „All you need ist love, „She loves you“ und viele mehr gespielt. Eine Show bringt die Beatles auf die Bühne zurück! JAHRHUNDERTHALLE FRANKFURT SA 26.01.19 — 20 UHR

ADVERTORIAL

Dass man nie zu alt ist, um eine Karriere als Musiker zu starten, beweist Seasick Steve. Erst mit 63 Jahren entschied sich der amerikanische Blues-Musiker dazu, sein erstes eigenes Album „Cheap“ aufzunehmen. Das war eine lebenskluge Entscheidung, denn seit seinem Debüt tritt der inzwischen 77-jährige Blues-Rocker weltweit bei allen großen und namhaften Festivals auf, und Musiker wie Jack White von den White Stripes zählen zu seinen größten Fans. „Can U Cook“ heißt sein neuestes Werk. Jaaa! Können wir! Natürlich am liebsten mit den Songs von Seasick Steve auf dem Plattenteller.


Flaschenpost

Lieber Ozzy Osbourne, als Sie 1968 in Birmingham die Band Earth gründeten, die später als Black Sabbath das Genre „Heavy Metal“ wie keine zweite prägen sollte, war ich noch nicht einmal geboren. In diesen vergangenen 50 Jahren machten Sie Ihr aggressiver, düsterer Sound, die donnernden Riffs und die wahnwitzigen Bühnenshows nicht nur weltberühmt, sondern auch zum Vorbild zahlloser Hardrockbands. Eines jedoch blieb stets für alle anderen unerreicht: In Ihrer Musik und in Ihren Auftritten war auch immer eine Spur von Melancholie, eine feine Selbstironie und natürlich Ihr Humor, die Sie in Ihre Auftritte haben einfließen lassen und die Sie so einzigartig machten. Das Grusel-Image, die unsterbliche Legende von der bei einer Bühnenshow bei lebendigen Leib verspeisten Fledermaus, aber vor allem die MTV-Reality-Show „The Osbournes“, die Sie, Ozzy, den „Prince of Darkness“, GrammyGewinner und Rock’n’Roll-Hallof-Fame-Mitglied, als heillos

überforderten Familienvater und Ehemann zeigte, machten Ihr Image perfekt und: unsterblich. Großartig, wie Sie mit dem 19.(!) Studio-Album „13“ erstmals Platz 1 der deutschen Charts erreichten und in 57 Ländern die Spitze der iTunes-Charts stürmten. Auch in den USA stieg das von Rick Rubin produzierte Album auf Platz 1 der Billboard Charts ein und bei den Grammy Awards 2014 wurde die Singleauskopplung „God Is Dead“ als beste Metal-Darbietung des Jahres ausgezeichnet. Es folgten ein Live-Album „Black Sabbath: Live...Gathered in Their Masses“ und eine ausverkaufte Tour mit 81 Konzerten durch 28 Länder. Ein Höhepunkt in der über 50-Jährigen Bandgeschichte. Dann das „Goodbye“. Der Abschied in die Rock-Rente 50 Jahre nach Gründung der Band. Weltweit waren die Fans untröstlich und strömten in die letzten Konzerte, die Sie geben sollten. Nun der Abschied vom Abschied. Wir hatten ja insge-

heim immer darauf gehofft. Schließlich hatten Sie es ja verkündet: „Die Fans fragen mich, wann ich in Rente gehe. Dies wird meine letzte Welttournee sein, aber ich kann nicht sagen, ob ich nicht ab und zu einige Shows spielen werde“, erklärten Sie anlässlich Ihrer Abschiedstour. Jetzt ist es soweit. Sie gehen noch einmal auf Welt-Tournee und nennen diese in Anlehnung an Ihre 1992er „No More Tours“-Konzertreise selbstironisch „No More Tours 2“. Black Sabbath lassen Sie zuhause. Aber dafür werden sie von einer anderen Hardrockgröße als Suppor t Act auf Tour begleitet. Als Special Guest haben Sie Judas Priest eingeladen. Dies verspricht eine krachende Party zu werden, die keiner, wirklich keiner verpassen darf.

Herzlichst Ihr Michael Berg

Rock-Unkraut vergeht nicht. Unter dem selbstironischen Titel „No More Tours 2“ wird Hardrock-Legende Ozzy Osbourne - der sich mit Black Sabbath ja gerade erst von der Rockbühne verabschiedet hatte - einige ausgewählte Solo-Shows spielen. Zwischen dem 13. und 19. Februar 2019 tritt der „Prince Of Darkness“ in München, Frankfurt/M., Hamburg und Berlin auf. Als Special Guest sind Judas Priest mit von der Partie. Tickets für die Shows sind ab sofort auf Ticketmaster.de erhältlich.

40

41


Hotspots

Die schönsten Plätze – ausgewählt von Ticketmaster

Flic Flac „Farblos“ heißt die poetisch-punkige Show von Flic Flac. Das Konzept des Programms stammt von den beiden Töchtern des „Flic Flac“-Gründers Benno Kastein: Larissa Medved-Kastein und Tatjana Kastein. Die beiden haben sich mit „Farblos” eine der eindrucksvollsten, modernsten und poetischsten Shows der Jetztzeit ausgedacht. Aber ob „farblos“ oder nicht, Action ist unter dem Zeltdach von Flic Flac immer garantiert. bis 27.01.2019 u.a. Essen, Münster, Hannover

Vivid Die Queen trägt sie wie Königin Silvia von Schweden, Victoria und David Beckham, Naomi Campbell, Lady Gaga, Madonna, Sarah Jessica Parker und Diana Ross: Die Hut-Kreationen des irischen Haute-Couture-Modisten Philip Treacy. Die avantgardistischen Entwürfe des, laut The Times, „berühmtesten Hutmachers der Welt“ schmücken die prominentesten Köpfe. Nach den Designs für „Harry Potter“ und „Sex And The City“ kreiert Treacy den Kopfschmuck von „Vivid“, der neuen Show aus dem Berliner Friedrichstadt-Palast. Weltpremiere ist am 11. Oktober, zuvor können Fashionvictims die Previews (ab 27. September) besuchen. Ab 27.09.2018 Friedrichstadt-Palast, Berlin

Bernd Begemann & Die Befreiung STAR WARS In Concert Das Imperium schlägt zurück Der Todesstern ist zerstört, Prinzessin Leia befreit – doch schon erwartet die Rebellenallianz um Luke Skywalker, R2-D2, C-3PO und Han Solo das nächste Abenteuer im turbulenten Kampf um die helle und dunkle Seite der Macht. Während „STAR WARS - Das Imperium schlägt zurück“ auf einer Großleinwand in der König-Pilsener-ARENA zu sehen ist, bringt ein großes Orchester die Oscar-, Golden Globe- und Grammy-prämierte Filmmusik von John Williams live zur Aufführung. 06.01.2019 Oberhausen KönigPilsener-ARENA

42

Einst ein ehemaliger Schlachthof, ist das Knust einer der besten und traditionsreichsten Musikclubs Hamburgs, in dem Rock, Indie und Jazz zu Hause sind. Und Herr Begemann. Der musi­ka­lischste und hin­ter­lis­tigste Frau­en­ ver­ste­her der Republik tritt zum Jahresende im Knust auf und läutet zum Endspurt 2018. Wer ihn kennt, weiß, daß seine Konzerte selten weni­ger als drei Stun­den dau­ern, mehr als zwan­zig Lie­der plus Zuga­ben bringt er an einem Abend locker unter die Leute. Das verspricht eine perfekte Nacht im Knust. 29.12.2018 Kunst Hamburg

43


Muttis Kinder

Volleyball Supercup Hannover

Six Day Berlin Die drehen ordentlich am Rad! Zwischen dem 24. und dem 29. Januar 2019 trifft sich die internationale Bahnrad-Elite in der Hauptstadt, um wichtige Punkte für das Gesamtklassement der Six Day Serie zu sammeln. Das bedeutet sechs Tage Spannung, Sport und tolle Stimmung, Action, Spaß und Party. Im Velodrom an der Landsberger Allee treffen sich während des ganz besonderen Bahnrad-Turniers jedes Jahr zahlreiche Radsport-Fans, um die Sixdays-Wettbewerbe, Sprint- und Steher-Turniere hautnah zu erleben. Das weltberühmte Berliner Sechstagerennen startete erstmals 1909 am Zoologischen Garten und war von der erfolgreichen Serie aus New York inspiriert. Bekannte Fahrer wie Rudi Altig, Dietrich Thurau, Patrick Sercu und Erik Zabel nahmen bereits am legendären Rennen teil. Mit prominenten Gästen wie Max Schmeling und Wladimir Klitschko erweist sich das Sechstagerennen jedes Jahr erneut auch als gesellschaftliches Event. 24.01. - 29.01.2019 Berlin Velodrom

Mit Hannover ist das ja so eine Sache. Von vielen Nicht-Hannoveranern als Hangover verspottet, zählt die Stadt an der Leine doch zu den Live-Hotspots der Republik. Hier finden nicht nur die tollsten und größten Sommer Open Airs Norddeutschlands (und das größte Schützenfest der Welt) statt, hier wird auch der Volleyball-Supercup ausgetragen. Von wegen also HangoverHannover. 28.10.2018 TUI Arena Hannover

Harry Potter: The Exhibition Ein Traum für Kinofans wird am 13. Oktober wahr. Denn dann öffnet die Ausstellung „Harry Potter: The Exhibition“ mit Tausenden von Requisiten, Kostümen und Kreaturen aus den Harry-Potter-Filmen - und das alles zum Anfassen nah auf einer Ausstellungsfläche von rund 1.600 Quadratmetern. 13.10.2018 - 10.03.2019 Caligari Halle am Filmpark Babelsberg, Potsdam

44

Der Berg ruft

Claudia Graue, Marcus Melzwig und Christopher Nell sind Muttis Kinder. Als Muttis Kinder präsentieren sie oralen Sound Deluxe: Sie vereinen Humor und Improvisation mit Perfektion, treffen auf Lykke Li, Astrid Lindgren und Metallica und damit direkt ins Schwarze! Dazu braucht es nicht viel. Ein Mikrofon, ein kleiner Lichtkegel, drei Menschen. Ein Flüstern. Räuspern. Ein leiser Ton. Und was dann folgt, ist eine einzige, wunderbare Überraschung. Am 27. November feiern sie Berlin-Premiere ihres neuen Programms „Unsere Greatest Hits“. Wo? Natürlich in der wunderbaren Bar jeder Vernunft 27.11. 09.12.2018

„Der Berg ruft“ heißt die spektakuläre Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Höhepunkt im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers: das schwebende Matterhorn. „Der Berg ruft“, Ausstellung bis 30.12.2018 Gasometer Oberhausen.

Munich Indoors

Starlight Express

Die Munich Indoors präsentieren sich als internationales Reitturnier und Messe rund ums Pferd. Von Pferde-Mode bis Pferdekosmetik, Pferdeliteratur und Reitsportbedarf - hier gibt es alles, wirklich alles für das Pferd. 23.11. - 25.11.2018 Olympiahalle München

Der Rollschuh-Dauerläufer Starlight Express feierte im Sommer sein 30-jähriges Bestehen und ließ es zum Jubiläum ordentlich krachen. Andrew Lloyd Webber verpasste seinem Werk zum Geburtstag eine wahre Verjüngungskur: Neue Songs, neue Charaktere und neue Technik machen die Bochumer Show jetzt noch schneller und spectaculärer. Webber setzt außerdem auf Frauenpower: „Papa“ landete auf dem Abstellgleis. Dafür steht nun die großartige Reva Rice als „Mama“ auf den Rollen, die die Welt bedeuten. tgl. außer Montag im Starlight Express Theater Bochum

45


Hotspots

1

Andreas Martin Hofmeir „Kein Aufwand! (Teil 1)“ heißt es am 12. November in der Bar jeder Vernunft in Berlin. Geboten wird eine musikalischkabarettistische Lesung von und mit Andreas Martin Hofmeir und seiner Tuba.

Die 8 besten Shows für kalte Nächte

Wo die

wilden Kerle auftreten

46

The Sweet

2

Gene Simmons sagte einmal über sie: „Ohne The Sweet hätte es Kiss nie gegeben“. Ein größeres Kompliment kann es für die Glamrocker von The Sweet nicht geben. Live zu erleben sind sie zwischen dem 1. und 16. März 2019 bei der „Rock Meets Classic“ Tour 2019. Natürlich mit all ihren großen Hits wie „Ballroom Blitz“, „Fox on the Run“ und „Love Is Like Oxygen“.

47


3

The BossHoss

Schwarz ist die Farbe der Nacht. Die Farbe der Gefahr, des Unbekannten. Und des Rock ‘n‘ Roll: Das Erkennungszeichen der Unangepassten, der Rebellen, der Outlaws, der lichtscheuen Mitternachtsfreaks und PartyAnimals, die erst nach Sonnenuntergang zum Leben erwachen auf der nächtlichen Suche nach Freiheit und Abenteuer. Eine Suche, die auch The BossHoss seit 13 Jahren mit der gleichen Leidenschaft antreibt, wie am ersten Tag. „Black Is Beautiful“ wurde das neue, achte Album getauft, das am 26. Oktober 2018 erscheint und am 16. März 2019 ist „Black Is Beautiful“ Tour-Auftakt in Leipzig!

48

49


Falco 4 Das Musical Die Show ist eine Hommage an die schillernde Pop-Ikone Falco, erzählt durch kunstvolle Projektionen und Original–Videosequenzen (3. Januar bis 15. April in Hamburg, Düsseldorf, Wetzlar, Bremen und Köln).

5

Stomp

Das furioseste, originellste und witzigste Rhythmusspektakel der Erde kehrt zurück nach Deutschland: Stomp zeigt seine neue Show zwischen dem 2. Oktober und 17. Februar (u.a. im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt und im Bremer Metropol Theater).

6

Quatsch Comedy Club Die Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs hat schon so einige tolle Künstler hervorgebracht. Mastermind Thomas Herrmanns hat eben ein verdammt gutes Näschen für die Newcomer der Szene. Zu unseren absoluten Lieblingen zählen Alistair Barrie und Co., die die „English Comedy Night“ im QCC bestreiten. Wann? 31. Oktober in Berlin.

50

Wann und wo? Alle Tickets und Termine für alle Shows auf Ticketmaster.de

7

Blue Man Group Entstanden in der New Yorker Underground-Kunstszene der späten 80er, trat die geniale Combo von hier ihren Triumphzug rund um den Globus an. In Deutschland und Österreich hauen sie vom 11. Dezember bis 21. April u.a. in Köln, Frankfurt/ M., Linz und Leipzig auf die Bleche.

8

Tim Fischer Wunderknabe des Chansons, verruchter Verführer und empfindsamer Erzähler: Tim Fischer berührt mit seiner Stimme die Seele. Zwischen dem 8. November und 7. Februar tritt Fischer mit seinem Programm „Die alten schönen Lieder“ in Berlin, Oldenburg und Bremen auf.

51


Hin und Weg M u s i c a l D o m e i n Kö l n

Mamma Mia, Kölle! Über 60 Millionen Menschen in 440 Städten weltweit haben MAMMA MIA! schon gesehen. Vom 10. Oktober bis 18. November 2018 darf sich das Publikum auf die deutschsprachige Original-Inszenierung in der Übersetzung von Michael Kunze und Ruth Deny freuen, die erstmals im Musical Dome in Köln zu erleben ist.

52

53


fdas Wallra m Ludwig, Römischben. Museu s da , m useu er die Richartz-M ! useum od Schlafen e Nächte Germanische M di hmterü d be sin n el ot de ini-H s Marsil Artothek zählen zu - und In diesem M da n n ei en Rh D . am hr lang auch sten Museen der Stadt kurz bzw. se nommee. Re beherbergt ) m 27 le na 25 io n (Marsilstei - aber oho. das mit internat p-Artist zwar klein reichste Po hwoft und Ob die umfang eine Bar. Die größsc itt dr ge e d di un er t tanz es et- Sammlung Europas od er – all W Hier wird ge t n. el lle W r fa de s Bett ge im Sammlung el oot ss H sehr spät in ca t. Pi im in te er hier vere er mag, ist was exklusiv 2) allerbe- das finden Besuch (Kaygasse m ur rt se as W oben. stes aufgeh Machen! f unsen steht au usical gehe oben. M s nz In ga ! e st Trinken schlaf- rer Kölner To-Do-Li r fü eltern -W tio al ca ic us rfekte Lo d MIA!, der M , gastiert in Es ist die pe eskummer un MAMMA eb BA Li r AB lle n vo vo its lose Nächte ierung ch aufregen- folg mit den H higen Inszen dstation na die beste En Das Six Pack hat den der deutschsprac d nur für sechs ten: al un n den Konzer nz Köln, gem ersten M r beliebteste schrank in ga ner Stra- zu Köln. 22 de in n größten Kühl he he oc ac W e sonnige (A di er bi en en hl ch zä füllt mit Flas rland läuft ABBA-Songs er IA!: Ein ereo Wonde MAMMA M Vorße 33). Im St und der Alkohol fließt Geschichte von Am s. äi Äg r usik 65). mmer in de ies So ße ph die beste M ra er St So iß r t he re hr fü gen (Trie r Hochzeit re nih ke d in rauen Men r en te ab n Va endlich ihre rück auf zu Sehnsucht, r ne än M en lernen, drei Essen! t vor 20 Jahr n mit Kloß nen zu Sauerbrate die sie zuletz l, r on se D ig he r In rt sc te e ni Fe ut di ei M s im Rh pott wird ben. Sophie m ha nn lko r ge te fe de an tre Ap in rg be und . Auch mit ihrer Ve 26) serviert arkt na sieht sich nas beste (Bonner Str. ühle (Heum rt, und Don zm ie al nt M r ro nf zu t: ko ch it ko gen mahe ge Ta Brauerei n h ne ssisch kölsc nen aus je mplett. ko 6) wird kla (Gebratene Blutwurst Freundin os hliche Cha Äd elpüree chen das frö off Himmel un rt Ka , ln zwiebe mit Schmor Brodwoosch mpott) und ! und Apfelko e Kappes Kaufen ud (Brabanierzaus, ru hallplatten it m st ur ra tw met Malzb i Pa llel Sc les. Und nbra al Be le es üh bt (M gi l un Brodääpe uce vom Koch‘schen ter Straße 2 - 4) bestellt. ird w , bt r Sa offeln) alles, was es nicht gi rt ka hauseigene Bands at Br ch d au tkohl un mal spielen ch an t. Bei m Malzbier, Ro h. at d sc st Un ng auf den Ti t eine Lesu kommen hier 5) gibt’s oder es finde tr. ns an m (Hanse igunSore Bikes Einzelanfert der (alles rüs! Rä (B en lle el k to c m u r G Siebter Him n, der Kölne gen!) und im ) lauter Lieblingsbüzu übersehe ste ot G Er ist nicht de 67 . beeindrucken sonsten seler Straße as schön ist An Dom, dieses und alles, w n der Stadt. er ze ch er H lie im ln Kö haus ird w , een mag gilt: Wer Mus

Wann und wo? Musical Dome Köln Mamma Mia - Das Musical 10.10. - 18.11.2018 Dirty Dancing Das Original Live On Tour 27.11. - 09.12.2018 Blue Man Group 11.12. - 31.12.2018 Miss Saigon 22.01. - 03.03.2019 Wahnsinn! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry 06.03. - 31.03.2019 Alle Tickets und Termine auf Ticketmaster.de

55


Lauter schöne Sachen – Musik IM OKTOBER 05|10 06|10 11|10 13|10

Philipp Kirkorov Gipsy Kings George Ezra Music Sneak

SAVE THE DATE!

19|10 20|10 21|10 26|10 27|10 28|10

Boybands Forever DJ Ötzi Schlagerlegenden Live Bullet For My Valentine Dennis James Classic Ralph Ruthe

Egypt Station Paul McCartney

Mar de Colores Alvaro Soler

3 BANDS · 3 STAGES · 1 HOST

13|10|18 + 30|11|18 MUSIC SNEAK im Club

30|12|18 WE SALUTE YOU

19|01|19 STAHLZEIT

26|01|19 PLEASE, MR. POSTMAN

09|02|19 ABBA GOLD

01|03|19 GOD SAVE THE QUEEN

NEU IM TICKETMASTER VORVERKAUF 17|11|18 07|01|19 22|02|19

Bring Me The Horizon The Best of Ennio Morricone Özcan Cosar

26|02|19 11|03|19 12|03|19 15|03|19

Die Heinz Erhardt Revue Die Falco Show Die Udo Jürgens Show Dieter Nuhr

Mit seinem neuen Album „Mar De Colores“ („Meer aus Farben“) ist dem Spanier Alvaro Soler der perfekte Soundtrack für den Herbst gelungen. Mit den vor Charme und Humor sprühenden Geschichten über Fernweh und seine Heimat in Barcelona, Tokio und Berlin bleibt beim Hören ein großes, wunderbares, herrlich leichtes Sommergefühl zurück. Um große Gefühle ist der Spanier nicht verlegen, wie man im wunderbaren „Te Quiero Lento“ („Ich liebe dich langsam“) belauschen darf. Und das ist schon jetzt unser Lieblingslied für trübe Herbsttage. Universal Music

Ex-Beatle Paul McCartney verknüpft mit seinem 18. Soloalbum alle Stränge seiner beeindruckenden Karriere und überführt sie spielerisch ins Hier und Jetzt des Jahres 2018. Die Vorgeschichte von „Egypt Station“ geht zurück bis ins Jahr 2015, streng genommen sogar bis ins Jahr 1967: McCartney bereitete damals gerade die Jubiläumsedition zum 50. Jahrestag von „Sgt. Pepper“ vor. Er hörte sich durch die alten Aufnahmen, erinnerte sich wieder an Dinge, die er beinahe vergessen hatte und so wurde der frühe Beatles-Meilenstein zu einer wesentlichen Inspiration für „Egypt Station“: Die Kunstform des Musikalbums als zusammenhängendes Werk, die die Beatles mit „Sgt. Pepper“ quasi erfunden hatten. Für Fans der Beatles also ein absolutes Muss! Universal Music

Anthem Madeleine Peyroux Für Madeleine Peyroux gibt es nur drei Arten von Liedern: solche über die Liebe, solche über den Blues und und solche über das Trinken. Diesmal aber, auf „Anthem“, dem achten Album der Amerikanerin, greift dieser Dreierkanon aus Liebe, Blues und Alkohol viel zu kurz. Produziert wie immer von Joni Mitchells Ex-Ehemann Larry Klein, ist „Anthem“ eine bittere Bestandsaufnahme der amerikanischen Wirklichkeit im zerrütteten Land Donald Trumps. Charakteristisch dafür ist der Titelsong, eine Coverversion des legendären Cohen-Stückes „Anthem“. Darin heißt es: „There‘s a crack in everything, that‘s how the light gets in“. Schöner und melancholischer lässt sich auch das neue Album von Madeleine Peyroux nicht beschreiben. Decca

IHR VIP UPGRADE! BUCHBAR UNTER JAHRHUNDERTHALLE.DE/PREMIUM

56

Tickets: www.Ticketmaster.de / 01805 - 36 01 240*

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz / max. 0,42€/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)

57


Lauter schöne Sachen – Bücher

Lauter schöne Sachen – Filme

Night Stalker

A Star is Born

Robert Bryndza

Gefährten Christina Hesselholdt Freundschaft, Liebe, Abschied, Tod - davon erzählt „Gefährten“. Die Jugendfreunde Alma und Kristian, Camilla und Charles, Edward und Alwilda gehen inzwischen gemeinsam durch die Phase des Lebens, die man gemeinhin die sogenannten mittleren Jahre nennt. In diesem Lebensabschnitt dieser sechs Kopenhagener Mittvierziger dreht sich alles um Liebe und Sex, Melancholie und Schmerz und das Glück der Freundschaft. Christina Hesselholdt lässt die sechs in ihrem Roman davon federleicht, radikal offen und wunderbar komisch erzählen. Hanser Berlin

Er schleicht in dein Haus. Er beobachtet dich. Er hat keine Eile. Und du ahnst nichts davon… Im zweiten Teil der Bestseller-KrimiReihe aus England wird London von einer Hitzewelle lahmgelegt, als Detective Erika Foster in einer drückenden Sommernacht an einen Tatort gerufen wird. Ein angesehener Arzt wurde in seinem eigenen Bett gefesselt und erstickt. Was zunächst wie ein missglücktes Liebesspiel aussieht, enttarnt Erika schnell als kaltblütigen Mord. Wenige Tage später wird ein weiteres Opfer gefunden, dann ein drittes. Schön, wenn der Sommer vorbei ist und man die Fenster nachts wieder geschlossen halten kann. Penguin

Was bleibt Susannah Walker Die meisten von uns kommen früher oder später in diese Situation: Die Eltern sterben und alles, was zurückbleibt, muss geordnet, aufgehoben oder weggeworfen werden. So ergeht es auch Susannah Walker. Das Haus ihrer Mutter im englischen Worcester beherbergt ein Sammelsurium an Nippes, alten Fotos und Gebrauchsgegenständen, die jeweils eine Geschichte zu erzählen scheinen. Wie eine Alltagsarchäologin sortiert die Autorin das Material, um einer Frau näherzukommen, die zwar die eigene Mutter war, aber dennoch zeitlebens eine fremde Person blieb. Ergreifend und befreiend zugleich! Kein & Aber

Ritter Trenk snackt Platt Familienspaß Jetzt wird Platt gesnackt! Der Lüneburger Verein Platt und Friesisch in der Schule e.V. nahm sich das animierte Werk noch einmal vor und liess die Abenteuer des jungen Knappen, der auszieht, um einen Drachen zu besiegen, noch einmal ganz neu synchronisieren: nämlich in plattdeutscher Sprache. Tolle Idee, tolle Umsetzung! Filmstart 18.Oktober

Drama Superstar Bradley Cooper wagt sich mit „A Star Is Born“ an sein Regie-Debüt. Er selbst übernahm die Hauptrolle des Jackson Maine - und machte Lady Gaga kurzerhand zur weiblichen Co-Hauptdarstellerin. Darum geht’s: Einst war Jackson Maine ein absoluter Superstar der Country-Musik, doch seine beste Zeit liegt inzwischen längst hinter ihm. Als er die junge Ally (Lady Gaga) kennenlernt, erkennt er sofort ihr großes musikalisches Talent. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Liebesbeziehung und Ally wird - dank Jackson - über Nacht zum Star, während Jacksons Ruhm neben ihr weiter verblasst. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Beziehung der beiden.

Aufbruch zum Mond Drama Regisseur Damien Chazelle (La La Land) setzt auch im Biopic über Neil Armstrong wieder auf seinen Lieblingsschauspieler Ryan Gosling. Der spielt in „Aufbruch zum Mond“ den ersten Mann auf dem Mond. Der Film thematisiert dabei vor allem die Zeit von 1961 bis zur Mondlandung im Jahr 1969. Neben den Anstrengungen der NASA, einen Menschen auf den Mond zu bringen, stehen vor allem die Strapazen, die eine solche Pionier-Mission für Armstrong, seine Frau und seine Familie mit sich bringt. Filmstart 8. November

Filmstart 4. Oktober

58

59


Impressum

OPEN AIR 2019 27.06.–21.08.

8 Jah

re

by Ticketmaster Herausgeber Dr. Klaus Zemke (V.i.S.d.P) Art Direktion Sebastian Rasche Redaktion Stefan Hartmann, Miriam Schlüter, Michael Jericho

11.07. NENA

Texte Simone Wendel

14.07. KLASSIK!PICKNICK 17.08. CLASSIC ROCKNACHT: IAN ANDERSON’S JETHRO TULL & MORE

Fotos A.S.S. Concerts & Promotion, Bar jeder Vernunft, Berlin Partner, Friedrichstadt-Palast, Gasometer Oberhausen, Hertlein Veranstaltungs GmbH, Köln Tourismus, Live Nation, Mehr! Entertainment, PROMO, Selective Artists, Stage Entertainment, Starlight Express, Sony Music, Tipi am Kanzleramt, Universal Music, Warner Music Cover Mit freundlicher Genehmigung von Universal Music Vermarktung applause@ticketmaster.de Druck Moeller Druck und Verlag GmbH Zeppelinstr. 6, 16356 Ahrensfelde OT Blumberg

Ticketmaster GmbH Alt-Moabit 60 | 10555 Berlin Telefon 49 (30) 9210 949 - 300 | Fax 49 (30) 9210 949 - 311 Email info@ticketmaster.de | Ticketmaster.de

TICKET-HOTLINE: 01806 – 999 0000 Mo-Fr 8-22 Uhr/Sa, So & f eier t ags 9-20 Uhr (0,20 €/Anr uf aus dt. Festne tz/max. 0,60 €/Anr uf aus dt. Mobilfunkne tz)

WWW.KUNSTRASEN-BONN.DE · WWW.NOISENOW.DE

61


Ticketmaster Aktion

MEUTE Europa Tour 2019

Explosive Kombination Der Bass vibriert, das Konfetti flimmert und die rotblauen Uniformen glitzern im Strobo. Durch die explosive Kombination aus hypnotisch treibendem Techno und expressiver Blasmusik erzeugt die Techno Marching Band MEUTE seit 2016 großen Wirbel in der europäischen Festival- und Clublandschaft.

Eine neue Idee des Spielmannszugs Die elf Hamburger in den ikonischen roten Jacken brechen die Regeln und sprengen Grenzen. Ausschließlich mit akustischen Instrumenten vollführen sie eine Revolution im Techno und definieren gleichzeitig die Idee des Spielmannszugs neu. Mit viralen Hits und ausverkauften Clubs hat sich die Band innerhalb kürzester Zeit in die erste Reihe der meistgebuchten Festivalbands Europas katapultiert und sorgt für elektronische Ekstase quer über den Kontinent.

Exzesse in schweiSStreibender Glückseligkeit

enken Wir versch EUTEes M ein exklusiv t, Cap, ir Set mit T-Sh neuen dem Tasche und ult“. Album „Tum ns an: Schreibt u er.de etm tick ast gewinnen@

Wann und wo? Meute Europa Tour 2019 30.01.2019 Bremen Kulturzentrum Schlachthof e.V. 31.01.2019 Hannover 60er-Jahre Halle (Faust-Gelände) 01.02.2019 Kiel MAX Nachttheater 02. 02.2019 Hamburg Docks Ausverkauft! 06.02.2019 Leipzig Täubchenthal 07.02.2019 Berlin Huxleys Neue Welt 08.02.2019 Erlangen E-Werk Kulturzentrum - Saal 14.02.2019 Zürich Kaufleuten 15.02.2019 Jena Kassablanca Gleis 1 16.02.2019 München Muffathalle 19.02.2019 Frankfurt/M. Sankt Peter 20.02.2019 Köln Live Music Hall 21.02.2019 Heidelberg halle02 22.02.2019 Dortmund FZW 23.02.2019 Münster Skaters Palace 27. 02.2019 Hamburg Docks Zusatzshow Tickets auf Ticketmaster.de und Ticketmaster.ch

Bevor sie ab dem nächsten Sommer die ganze Welt bereisen werden, zieht es die Jungs von MEUTE in Europas Clubs: Mehr als 30 Städte werden zu Bühnen für die bunten, berauschenden Exzesse in schweißtreibender Glückseligkeit. Wir haben Glück: MEUTE kommen auch zu uns!

Meute Tumult (Tumult Records)

62

63


Auf Tour

Brit Floyd A Bowie Celebration 23.01.2019 Berlin Huxley’s Neue Welt 24.01.2018 Köln Die Kantine

Stadtbahnhof 14.12.2018 Köln Essigfabrik 16.12.2018 Saarbrücken Garage

Beatrice Egli A Perfect Circle 10.12.2018 Köln Palladium 13.12.2018 Hamburg Sporthalle

August Burns Red 14.11.2018 München Backstage 15.11.2018 Karlsruhe Substage 16.11.2018 Frankfurt/M. Batschkapp 17.11.2018 Bochum Matrix 19.11.2018 Hamburg Gruenspan 23.11.2018 Berlin Columbia Theater 24.11.2018 Dresden Reithalle Straße E 29.11.2018 Schweinfurt

64

28.10.2018 Regensburg Donau-Arena 29.10.2018 Dresden Kulturpalast 08.11.2018 Nürnberg Meistersingerhalle 09.11.2018 Passau Dreiländerhalle 10.11.2018 Augsburg Schwabenhalle 11.11.2018 Stuttgart Liederhalle 15.11.2018 Köln E-Werk 16.11.2018 Wetzlar Rittal Arena 17.11.2018 Trier Arena 22.11.2018 Hannover Capitol 23.11.2018 Kiel Sparkassen-Arena 24.11.2018 Berlin Tempodrom

30.11.2018 Mannheim Rosengarten 01.12.2018 Oberhausen König-Pilsener-ARENA 02.12.2018 Ulm Congress Centrum 03.12.2018 München Gasteig 12.12.2018 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt 13.12.2018 Frankfurt/M. Jahrhunderthalle 14.12.2018 Würzburg Congress Centrum 15.12.2018 Kempten bigBOX Allgäu

Black Stone Cherry 11.11.2018 Köln E-Werk 19.11.2018 Hamburg Grosse Freiheit 36 22.11.2018 Berlin Huxleys Neue Welt 24.11.2018 München Muffathalle

Lil Pump

Auf Tour Brit Floyd 24.10.2018 Berlin Admiralspalast 25.10.2018 Hannover Theater am Aegi 26.10.2018 Essen Colosseum Theater 28.10.2018 Leipzig Haus Auensee 30.10.2018 Nürnberg Meistersingerhalle

Chase Atlantic 14.12.2018 Dortmund FZW Freizeitzentrum West 15.12.2018 Hamburg Knust 16.12.2018 Aschaffenburg Colos-Saal 17.12.2018 München Strom

Glasperlenspiel 01.11.2019 Leipzig Haus Auensee 02.11.2018 Hannover Capitol

03.11.2018 Fürth Stadthalle 04.11.2018 Frankfurt/M. Batschkapp 16.11.2018 Köln Palladium 30.11.2018 Berlin Tempodrom 01.12.2018 Kaiserslautern Kammgarn 01.02.2019 Stuttgart Wagenhallen 03.02.2019 Ravensburg OberschwabenKlub 14.02.2019 Attendorn Stadthalle 15.02.2019 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt 16.02.2019 Bremen Pier 2 17.02.2019 Dortmund FZW 28.02.2019 Halle (Westfalen) Gerry Weber Event Center 01.03.2019 Erfurt Thüringenhalle 02.03.2019 Dresden Alter Schlachthof 14.03.2019 Würzburg Posthalle 15.03.2019 Saarbrücken Garage 16.03.2019 München Muffathalle

Hansi Hinterseer 30.11.2018 Landshut Sparkassen-Arena 04.12.2018 Hannover Kuppelsaal 05.12.2018 Siegburg Rhein Sieg Halle 06.12.2018 Oldenburg Weser-Ems-Hallen

Welshly Arms

07.12.2018 Braunschweig Stadthalle 11.12.2018 Halle (Saale) Georg-FriedrichHändel Halle 12.12.2018 Lingen EmslandArena 14.12.2018 Altötting Kultur + Kongress Forum 13.02.2019 OsterholzScharmbeck Stadthalle OHZ

John Butler Trio 19.10.2018 Köln Palladium 20.10.2018 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt 21.10.2018 Huxley’s Neue Welt 22.10.2018 München Tonhalle

Lewis Capaldi 20.11.2018 Frankfurt/M. Gibson 23.11.2018 Köln Bürgerhaus Stollwerck 30.11.2018 München Technikum

Lil Pump 28.11.2018 Köln Palladium 29.11.2018 Offenbach Stadthalle 01.12.2018 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt

Lordi 25.10.2018 Aschaffenburg Colos-Saal

26.10.2018 Burglengenfeld VAZ Pfarrheim 27.10.2018 Memmingen Kaminwerk 28.10.2018 Nürnberg Hirsch 29.10.2018 München Backstage (Werk) 04.11.2018 Heidelberg Halle 02 15.11.2018 Dresden Tante JU 16.11.2018 Leipzig Hellraiser 18.11.2018 Ludwigsburg Rockfabrik 19.11.2018 Kassel 130bpm 21.11.2018 Köln Essigfabrik 22.11.2018 Bochum Matrix

26.11.2018 Hamburg Barclaycard Arena 29.11.2018 München Olympiahalle 30.11.2018 Erfurt Messehalle 02.12.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena

The Fratellis 02.10.2018 München Strom 04.10.2018 Berlin BINuu

Welshly Arms 02.11.2018 Frankfurt/M. Gibson 04.11.2018 München Strom 05.11.2018 Berlin Bi Nuu 11.11.2018 Hamburg Logo 12.11.2018 Köln Gloria

Slayer 14.11.2018 Dortmund Westfalenhalle 24.11.2018 Freiburg SICK-ARENA

Alle Termine, Tourneen und Tickets auf Ticketmaster.de Ticketmaster.at Ticketmaster.ch

65


live nation presents

Things i have Learned in My Life

12. 02 . haMBurg 14. 02. Berlin

24. 02. stuttgart 25. 02. köln

05.12. Köln

30. 10. haMBurg 31. 10. Berlin

05. 11. München 14. 11. FrankFurt

Ich bade in Milch. Kalt.

02. 11. Bremen 03. 11. rostock 04. 11. magdeBurg 06. 11. nürnBerg 09. 11. dresden 1 1 . 1 1. mannheim 13. 11. saarBrücken 18. 11. FreiBurg

Mariah Carey

Mariah Carey konzertiert mit ihrem gefeierten Programm „All I Want For Christmas Is You“ für einen exklusiven Abend in Berlin: Am 5. Dezember 2018 wird es in der Mercedes-Benz Arena in Berlin weihnachtlich. Tickets sind auf Ticketmaster.de erhältlich.

13. 11. Berlin 14. 11. HamBurg 15. 11. Köln

18. 10. K ö l n 20. 10. H a m b u r g 21. 10. b e r l i n

M a g e n ta e i n s P R i o t i C K e t s : w w w . t e l e k o m . d e / m a g e n t a e i n s - p r i o t i c k e t s t i C K e t M a s t e R : 0 1 8 0 6   -   9 9 9   0 0   0 0 * · t i c k e t m a s t e r. d e

66

* 20 C t . /a n r u f a u s d e m d t . F e s t n e t z / m a x . 6 0 C t . /a n r u f a u s d e m d t . M o b i l f u n k n e t z .

/livenationgsa

www.livenation.de


live nation presents

27.11. NÜRNBERG 28.11. LEIPZIG

13. 11. MÜNCHEN 1 9 . 1 1 . B E R LI N 18. 11. FRANKF URT 2 0 . 1 1 . KÖ LN 24. 11. HAMBURG

kina granis

14.11. LÜBECK

15.11. LEVERKUSEN

17.11. LINGEN

M a g e n ta e i n s P R i o t i C K e t s : w w w . t e l e k o m . d e / m a g e n t a e i n s - p r i o t i c k e t s t i C K e t M a s t e R : 0 1 8 0 6   -   9 9 9   0 0   0 0 * · t i c k e t m a s t e r. d e * 20 C t . /a n r u f au s d e m d t . F e s t n e t z / m a x . 6 0 C t . /a n r u f au s d e m d t . M o b i l f u n k n e t z .

/livenationgsa

www.livenation.de

Applause 2018/10  
Applause 2018/10