Page 1

16  Los Angeles

Los Angeles: Stadt, Strand, Starlets

Los Angeles wirkt wie die Plakatwand eines Multiplexkinos: Alle paar Häuserblocks wechselt der Film. Text: Patricia Engelhorn Photos: Joyce Kim


Los Angeles  17

Los Angeles: sun, sea, sand and celebrities

Los Angeles resembles the posters outside a multiplex cinema: the scene changes constantly.


18  Los Angeles

W

enn der Taxifahrer schon am Flughafen erzählt, dass er eigentlich Filmproduzent sei und wenn am Morgen eine jüngere Ausgabe von Heidi Klum das Frühstück serviert, dann weiss man, dass man angekommen ist. Star zu sein ist in LA eine Lebenseinstellung, fast jeder ist bereit, etwas dafür zu tun. Above: In the evening Am Strand von Santa Monica ziehen im Mor­hundreds of visitors will gengrauen die ersten Jogger vorbei, in Venice appear on the viewing ­terrace of the Griffith zeigen Skater und Rollerblader ihre durch­Observatory overlooking trainierten Körper, Fitnessstudios sind Arthe city to enjoy the most beitsort und sozialer Treffpunkt zugleich. beautiful sunset in LA. griffithobs.org Trotzdem wirkt das Leben entspannt und freundlich, die Sonne scheint fast immerzu – Vorherige Doppelseite: kein Vergleich mit der neurotischen Hektik Im Winter wagen sich und dem kalten Winter in New York. höchstens ein paar Doch jenseits des legeren kalifornischen Le­Surfer im Anzug in die Rua Augusta ist die Haupt­ bensstils ist der Charakter dieser Stadt schwer nicht eben warmen einkaufsstrasse der Unterstadt ­Wellen des Pazifiks – zu fassen. Los Angeles wirkt wie ein Ozean aus Baixa. alleSie anderen zieht sich belassen schnur­ ineinanderfliessenden Dörfern – Mexico City, es beivon einem gerade derzaghaften Praça do Little Tokyo und die Riviera liegen nur einen Fussbad. ­Comércio bis zum Rossio, ist für den Verkehr gesperrt undSteinwurf voneinander entfernt. Das kunterPrevious double page: wunderschön gepflastert. bunte Nebeneinander und die kulturellen GeDuring the winter, only a The Rua the main gensätze sind so erfrischend wie aufregend, few Augusta surfers iniswetsuits street are bold in Lisbon’s enoughBaixa to tackle or Lower und wenn man mal nicht weiss, in welchem Town. the Running chilly waters dead straight of the Universum man sich gerade befindet: Hey, das from Pacific the Praça Oceando – everyone Comércio to the else Rossio, the pedestrianised is content to simply ist Hollywood! Kate Hudson am Nebentisch ist street is beautifully paved. dip their toes in. absolut echt. Oben: Abends strömen Hunderte von Besuchern auf die Aussichts­ terrasse des Griffith ­Observatory hoch über der Stadt. Es heisst, hier sei der schönste Sonnenuntergang von LA zu sehen.

·

W

hen the taxi driver who picks you up at the airport tells you he is really a film producer and a younger version of Heidi Klum serves you breakfast … then you know you have arrived. In Los Angeles, being a star is an attitude. Near­ly everyone is willing to do something to achieve such status. In the grey light of dawn, the day’s early joggers make their way along the beach of Santa Monica, while along the paths of Venice skaters and rollerbladers show off their impressive physiques. Local fitness studios are both a workplace and a social centre. Neverthe­ less, a friendly, easy-going atmosphere is perva­ sive and the sun nearly always shines – no com­ parison at all to the neurotic hustle and bustle and chilly winter of New York. But beyond the casual California lifestyle, the city’s character is hard to figure out. Los ­Angeles seems like a sea of villages flowing into one an­other: Mexico City, Little Tokyo and the Riviera are only a stone’s throw apart. This ­vi­brant blend of cultural opposites is as refresh­ ing as it is stimu­lating. And if you are some­times not quite sure what universe you’re in: hey, this is Hollywood! And that woman at the next table really is Kate Hudson in person.

·


Los Angeles  19 Weit über eine Million Besucher ­kommen jedes Jahr in das von Richard Meier gestaltete Getty Center. Wer nach der Besichtigung der vielen Kunstwerke eine Stärkung benötigt, setzt sich ins Garden Café und geniesst den Blick in die Gartenlandschaft.

Designed by Richard Meier, the Getty Center attracts well over a million visitors annually. For a pick-me-up after viewing all that art, the ideal place to go is the Garden Café with its eye-pleasing landscaped greenery. getty.edu


20  Los Angeles Freiwillige Helfer für jede Art von ­Vergnügen zu finden, ist an der Ufer­ promenade in Venice kein Problem. Hier bilden ein paar zufällig aus­ gewählte Spaziergänger ein Sprung­ hindernis und alle anderen das ­Publikum.

Volunteers willing to participate in street entertainment stunts are in ample supply on the Venice Beach promenade. Our picture shows a few randomly chosen participants forming a hurdle while other spectators look on.


Los Angeles  21 Die bunten, typisch mexikanischen «lucha libre»-Masken kommen bei professionellen Ringkämpfen («Free Wrestling») zum Einsatz. Dieser Verkaufsstand steht allerdings in der Olvera Street, einer mexikanisch geprägten Einkaufsstrasse in Downtown LA, und ist vor allem für Touristen gedacht.

Colourful Mexican “lucha libre” masks are part of the professional free-wrestling scene. The display pictured here, however, is in Olvera Street, a Mexican-style shopping street in downtown LA that is primarily geared towards tourists.

Ebenfalls downtown, im Theater D ­ istrict direkt am Broadway, steht ­dieses grandiose Artdéco-­Gebäude. Das 80 Meter hohe Eastern ­Columbia Building wur­ de 1930 als Geschäfts­ haus errichtet, heute sind auf den 13 Etagen Lofts unter­gebracht und auf der ­Terrasse gleich neben dem Ziffernblatt der Uhr ­findet sich ein Pool.

Downtown is also home to the Theater District, where this grandiose art deco building stands on Broadway. The 80-metre-tall Eastern Columbia Building was originally constructed as an office block in 1930. Today its 13 floors house lofts. A swimming pool is located on the ­terrace, right next to the clock face. easterncolumbia.info


22  Los Angeles Ein Selfie in der Sonne? In den ­gepflegten Gartenanlagen um das Getty Center kann man ­wunderbar ausruhen, lesen, schlafen, reden ...

A selfie in the sunshine? The manicured gardens of the Getty Center are an ideal spot for relaxing, reading, sleeping, talking …


Los Angeles  23 Links: Mit 650 000 Follo­ wern auf Instagram und 5 Millionen Homepage­ besuchern im Monat zählt Shea Marie zu den weltweit erfolgreichsten Modebloggern.

Left: With 650,000 followers on Instagram and 5 million website visitors per month, Shea Marie ranks among the world’s most successful fashion bloggers. peaceloveshea.com Rechts: Der berühmte James-Dean-Film ­«Rebel without a Cause» wurde zum Teil am Griffith ­Observatory gedreht. Zur Erinnerung steht da heute eine James-Dean-­ Büste.

Right: Some scenes of “Rebel without a Cause” starring James Dean were filmed at the Griffith Observatory. A bust of James commem­or­ates the film.

Links: The Last Book­ store ist nicht nur wegen seiner ­gigantischen Aus­ wahl an B ­ üchern, son­ dern auch wegen seiner Buch­skulpturen einen Besuch wert. (Siehe City guide, Shopping)

Left: The Last Bookstore is worth a visit both for its vast selection of new and second-hand books and its book ­sculptures. (See City guide, Shopping) Rechts: Der Künstler Joshua C ­ allaghan ver­ schönert Los Angeles auf ganz e ­ igene Art: Im Auftrag der Stadt um­ mantelt er Stromkästen mit M ­ otiven, die sie durchsichtig erscheinen ­lassen, wie hier vor dem Culver Hotel.

Right: Artist Joshua Callaghan beautifies Los Angeles in his own special way. On behalf of the city he paints utility boxes with images that make them seem transparent, like here in front of Culver Hotel. joshuacallaghan.com


24  Los Angeles «Think big» kennzeichnet vieles in den USA, so auch den Bahnhof Union ­Station in Los Angeles. Allein die ­Wartehalle mit ­eleganten Ledersesseln ist gigantisch und wird nicht nur von Zugreisenden genutzt.

The “think big” philosophy that characterises many things in the USA is well and truly evident at Los Angeles ­Union Station. The waiting area alone, with its elegant leather seats, is huge. Rail passengers are not the only ones to spend time at the s­ tation.


Los Angeles  25 Der Griffith Park bietet fantastische ­Wandermöglichkeiten mit rund 80 Kilometern Wanderwegen durch das grösste urbane Naturgebiet der USA. Je höher man steigt, desto ­grossartiger wird die Aussicht auf die Stadt.

Griffith Park is a fantastic location for hiking. Some 80 kilometres of trails lead through the country’s largest tract of urban park. The higher one climbs, the more magnificent the view of the city becomes.


26  Los Angeles Die Kölnerin Susanne Vielmetter zog 1990 eher widerstrebend mit ihrem Mann nach LA. Heute zählt ihre knapp 800 Quadratmeter ­gros­se Galerie zu den wichtigsten der Stadt. Sie vertritt rund 30 Kunstschaffende und wechselt alle sechs ­Wochen ihre Ausstel­ lungen.

Originally from Cologne in ­Germany, Susanne ­Vielmetter moved rather ­reluctantly with her ­husband to Los Angeles in 1990. Today, her gallery of around 800 square ­metres ranks among the most prominent such ­spaces in the city. She now ­represents around 30 ­artists and changes her exhib­itions every six weeks. vielmetter.com

Oben: Als Wes Avila nicht mehr als Küchen­ chef arbeiten wollte, kaufte er einen Food­ truck und gründete Guerrilla Tacos. Jetzt stehen die Kunden ­Schlange, um köstliche Tacos, Tortas und ­Tostadas zu kaufen. Standort und Öffnungs­ zeiten sind über ­guerrillatacos.com zu erfahren.

Above: When Wes Avila ­decided he no longer wanted to work as a cook he bought a food truck, and established Guerrilla Tacos. Today, customers queue to buy his delicious tacos, tortas and tostadas. The location and the ­­opening hours are posted on guerrillatacos.com. Der Wexler’s-Stand am Grand Central Market (siehe City guide, Sight­ seeing) lockt mit beleg­ ten ­Bagels, gigantischen Pastrami-Sandwiches und selbst geräucher­ tem Fisch.

Wexler’s stand at Grand Central Market (see City guide, Sightseeing) attracts customers with its bagels, huge pastrami sandwiches and s­ elf-smoked fish.


Los Angeles  27 Fast alle Zutaten, die in der Küche des taiwa­ nesisch-chinesischen ­Restaurants Pine  & ­Crane verwendet ­werden, stammen von der familieneigenen ­Gemüsefarm. (Siehe City guide, Restaurants)

Most ingredients used in the kitchen of the Taiwanese-Chinese restaurant Pine & Crane are sourced from the family’s own ­vegetable farm. (See City guide, Restaurants)

Links: King Kong ist nur einer der Stars am City Walk der Universal Studios Hollywood. (Siehe City guide, Sight­ seeing)

Left: King Kong is just one of the stars on the Universal Studios’ City Walk in Hollywood. (See City guide, Sightseeing) Rechts: Mario Lopez empfängt täglich Stars wie Britney Spears und Tyra Banks in seiner Celebrity Show «Extra» in den Universal Studios Hollywood zum ­Gespräch. Immer vor laufenden Kameras und für jeden live mitzuer­leben.

Right: Mario Lopez welcomes stars such as Britney Spears and Tyra Banks on his celebrity chat show “Extra” at ­Universal Stu­dios in Hollywood. The sessions are public and taped live.


28  Los Angeles «Penetrable», also durchlässig, heisst das Kunstwerk des ­Venezolaners Jesús Rafael Soto, das im Hof des Los Angeles County Museum of Art (LACMA) steht und von Kindern gerne als Spielwiese benutzt wird.

“Penetrable” is the title of the work of art by Venezuelan Jesús Rafael Soto that stands in the courtyard of the Los An­geles County Museum of Art (LACMA). It is particularly popular with children thanks to its playful ­qualities. lacma.org


Los Angeles  29 Natürlich musste der weltberühmte Architekt Frank Gehry auch seine ­Heimatstadt Los Angeles mit einem Bauwerk prägen: Die 2003 eröffnete Walt Disney Concert Hall steht in der Downtown und wird sowohl von Konzertgängern als auch von Spazier­ gängern besucht.

It comes as no surprise that renowned architect Frank Gehry should leave his mark on his hometown. Opened in 2003, his Walt Disney Concert Hall in downtown LA attracts concert-goers and strollers alike. laphil.com


30  Los Angeles Wie so viele andere kam auch John Lyke nach Los Angeles mit dem Traum, Schauspieler zu werden. Dies gelang ihm erst mit abenteuerlichen Sportstunts. Heute tritt er in Musikvideos, ­Werbe- und TV-­Filmen auf. In seiner Freizeit ­reitet er die Wellen am Strand von Malibu.

Like so many others, John Lyke came to Los Angeles with the dream of ­succeeding as an actor. He made his breakthrough performing daredevil sport stunts and now appears in music videos, commercials and made-for-TV movies. In his free time he rides the wild surf on the beach at Malibu.

Oben: Rhianna Tycholis und Frank Agostino ver­ kaufen in ihrer Boutique Mixed Business nicht nur die eigene Modelinie, sondern auch schöne Vintagemodelle und Schmuck. (Siehe City guide, Shopping)

Above: At their Mixed Business boutique Rhianna Tycholis and Frank Agos­tino sell their own fashion designs along with vintage clothing and jewellery. (See City guide, Shopping) Das Angebot auf dem Farmers Market in Santa Monica ist über­ wältigend. Nicht nur hier, sondern überall in der Stadt gibt es Wo­ chenmärkte, auf denen die Bauern der Umge­ bung ihr frisches Obst und Gemüse verkaufen.

The range of food items on sale at the Farmers Market in Santa Monica is over­ whelming. Across the entire city farmers gather at weekly markets like this one to sell their produce.


Los Angeles  31 Venice – es soll Los-Angeles-Besucher geben, die nirgendwo anders hin­ möchten. Man kann sie verstehen: ­Venice bietet nicht nur ein entspann­ tes Urlaubsgefühl, sondern auch alle möglichen Extravaganzen und ­Vergnügungen sowie gute Restaurants und hübsche Geschäfte.

Venice Beach – it is said that some ­vis­itors to Los Angeles never want to go any­where else. That’s not hard to ­understand. Venice Beach offers a laidback holiday vibe along with every ­imaginable form of extravagance, amusement, good restaurants and cute shops. venicebeach.com

SWISS Magazine 2014 - LOS ANGELES  

Los Angeles resembles the posters outside a multiplex cinema: the scene changes constantly.

SWISS Magazine 2014 - LOS ANGELES  

Los Angeles resembles the posters outside a multiplex cinema: the scene changes constantly.