Issuu on Google+

zu Gunsten der Jugend des SSV Jahn Regensburg

DIE

JAHNZEIT

N H A J V SS vs g r u b s i MSV Du


www.netto-online.de

UNSER

JAHN

UNSERE

STADT

!

VIEL GLÜCK GEGEN DEN MSV DUISBURG! Netto Marken-Discount AG & Co. KG • Industriepark Ponholz 1 • 93142 Maxhütte-Haidhof


Alle Themen zum heutigen Spieltag auf einen Blick

Der Trainer hat das Wort ......... 07 Rückblick Vorbereitung ........... 10 Unser heutiger Gegner ............ 16-19 Heimkabine/Gästekabine ......... 22-23 Neuzugang Zlatko Muhovic ...... 24 Fanerinnerungen - Duisburg...... 30 Die Arena kommt!.................. 34-35 Weihnachtsfeier beim Jahn ..... 48 Überblick Nachwuchsteams ..... 60

Impressum Herausgeber: SSV Jahn 2000 Regensburg GmbH & Co. KGaA, Prüfeninger Str. 57a, 93049 Regensburg, Tel. 0941/6983 100 Fax 0941/6983 210 Chefredakteur: Till Müller V.i.S.d.P.: Till Müller Kontakt: t.mueller@ssv-jahn.de

Weitere ständige Mitarbeiter: Gerhard Lachmann, PD Dr. Wolfgang Otto, Florian Englbrecht, Andreas Lautenschlager, Tobias Braun, Leo Maurer, Johannes Fuchs, Johannes Frisch Fotos: Johannes Gatzka, Andreas Webel, Andreas Nickl, Dieter Siering, Fotostudio Büttner, Christian Brüssel, Tino Lex, Walter Baehnisch, shutterstock.com, Andreas Rückerl

Idee & Konzept: Till Müller, Steve Mitzner, seitenwind.com Grafiken, Satz & Layout: Till Müller, Steve Mitzner, seitenwind.com Auflage: 3.000 Exemplare Druck: cewe-print.de

3 JahnZeit

Inhaltsverzeichnis


4 JahnZeit

Wir lieben, Was Wir tun


JahnZeit

5


*Preise inkl. Druck, Weiterverarbeitung, Versand und gesetzlicher MwSt. Anbieter: CEWE Stiftung & Co.KGaA, Meerweg 30–32, 26133 Oldenburg

1.000 Flyer

19,90€*

JahnZeit

6

ab

PERFEKTE DRUCKPRODUKTE FÜR IHREN BEDARF. Flyer, Plakate, Visitenkarten, Broschüren, Prospekte, Magazine, Briefpapier, Kalender und vieles mehr für Ihr Unternehmen – das umfangreiche Portfolio von CEWE-PRINT.de bietet Ihnen immer das passende Produkt in der von Ihnen gewünschten Auflage. Und in bester Druckqualität.

MARKENQUALITÄT, AUF DIE SIE SICH VERLASSEN KÖNNEN. Modernste Druckmaschinen und unsere erfahrenen Mitarbeiter garantieren Ihnen hochwertige Druckerzeugnisse in Markenqualität – aber zu fairen Online-Preisen. Basis-Datencheck, kostenfreie Druckmuster, optionale Proofs, schnelle und verbindliche Lieferzeiten, umweltbewusster Druck, kostenloser Versand, Kauf auf Rechnung: Auch beim Thema Service ist CEWE-PRINT.de Ihr starker Partner.

PERSÖNLICHE BERATUNG. Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Ihrer Bestellung oder zum Lieferstatus? Rufen Sie uns gerne an – wir sind jederzeit für Sie da.

0800-60 222 60


„Der MSV hat den Aufstieg nicht aus den Augen verloren.“ Foto: Gatzka

Servus Thomas, mit welchen Gefühlen gehst du nach der Wintervorbereitung in die Rückrunde? „Mit guten Gefühlen. Wir haben sehr viel und gut trainiert, aber leider haben wir auch einige angeschlagene Spieler, die zwar nicht schwer verletzt sind, aber nicht trainieren konnten.“ In den Testspielen gegen Sandhausen und Bayern II spielte man jeweils Unentschieden. Bist du mit den Leistungen zufrieden? „Mit dem Spiel in Sandhausen bin ich sehr zufrieden. Wir konnten trotz Ausfällen ein Zeichen setzen. Gegen Bayern II fehlten uns neun Spieler, sodass man dieses Spiel schwer einschätzbar ist. Aber als Training war das auch sehr gut.“ Mit Duisburg kommt eine der stärksten Mannschaften der Liga. Siehst du das auch so? „Ganz klar. Sie haben einen starken Kader mit sehr erfahrenen Spielern. Der MSV hat den Aufstieg nicht aus den Augen verloren und wird sicher alles geben, um bei uns zu punkten, denn sie müssen Punkte sammeln, um den Aufstieg noch zu packen.“

Wie muss der Jahn auftreten, um die Punkte an der Donau zu behalten? „Wir sind seit fünf Spielen zuhause ungeschlagen und so werden wir auch auftreten – genauso dominant und selbstbewusst. Wir haben die Qualität, um gegen Duisburg zu bestehen.“ Was erwartest du von Neuzugang Zlatko Muhovic? „Zlatko passt gut zu uns. Er ist technisch sehr stark und kann den tödlichen Pass spielen, aber auch selber die Tore machen. Ich erwarte von ihm, dass er unsere Offensive verstärkt.“ lm

Deine Frage... ...an den Cheftrainer Michi Sperger: Welche Ziele haben Sie sich für die Restrückrunde gesetzt? „Wir schauen von Woche zu Woche. Wir wollen unsere Spiele natürlich gewinnen und den Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz schaffen, aber wir konzentrieren uns immer auf das nächste Spiel.“ Josef Weinmann: Wird die vor der Winterpause so erfolgreich spielende Mannschaft auflaufen? „Spieler wie Aias Aosman oder Fabian Trettenbach werden zu Beginn ausfallen. Das muss der gesamte Kader auffangen. Dann sind wir sicher genauso spielstark wie zuletzt.“

facebook.com/ssvjahn

7 JahnZeit

Der Trainer hat das Wort


JahnZeit

8


JahnZeit

9


JahnZeit 10

Für die Restrückrunde gewappnet! Der Jahn zu Gast an der Säbener: Der Test gegen den FC Bayern II endete 2:2-Remis

Seit dem 3. Januar hat sich die Jahnelf auf den Rückrundenstart vorbereitet. Drei Wochen hartes Training, drei Testspiele, einige Testspieler – nun ist die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Stratos für den Auftakt gegen den MSV Duisburg gewappnet. Wir werfen einen kleinen Blick auf die Winterpause: Nachdem in den ersten Tagen bei herrlichem Wetter der Weihnachtsbraten abtrainiert wurde, stand bereits am 11. Januar das erste Testspiel auf dem Programm: Der Jahn war beim SV Sandhausen im Hardtwaldstadion zu Gast und zeigte dabei eine engagierte Leistung. Gegen den Zweitligisten hatten Stratos‘ Jungs mehr vom Spiel und die größeren Torchancen. Während Sandhausen nur bei einigen Standardsituationen gefährlich wurde, kreierte der Jahn gleich mehrere Großchancen aus dem Spiel heraus. Doch Markus Smarzoch (15.), Abdenour Amachaibou (29.), Marius Müller (75.) und Mahir Hadziresic (85.) konnten den Siegtref-

fer nicht erzielen, so blieb es beim torlosen Remis. Auch der zweite Testkick ging unentschieden aus, 2:2 hieß es am Ende bei der zweiten Mannschaft von Bayern München. Die Jahnelf begann konzentriert und hatte auch hier mehr vom Spiel, Yasin Yilmaz sorgte mit zwei Treffern für eine deutliche Führung (22., 51.). Der Testspieler konnte zwar einen guten Eindruck hinterlassen, baute mit zunehmender Spieldauer jedoch konditionell stark ab. Ex-Jahnkapitän Tobi Schweinsteiger erzielte in der 62. Minute nach einem Ballverlust der Regensburger dann den Anschlusstreffer, Patrick Weihrauch konnte gut zehn Minuten später ausgleichen. Obwohl der Jahn nach einer guten ersten Halbzeit auch in den zweiten 45 Minuten noch gute Gelegenheiten vergab, geht das Remis aufgrund der starken zweiten Hälfte der „kleinen“ Bayern in Ordnung. Der letzte Härtetest gegen die U23 des TSV 1860 München fand nach Redaktionsschluss statt.

Zwar hatten Thomas Stratos und sein Trainerteam viel mit kleineren Verletzungen zu kämpfen – zeitweise fielen zehn Akteure aus – dennoch kann die Vorbereitung als durchaus intensiv und erfolgreich bewertet werden. Auch Sportchef Christian Keller sah die letzten drei Wochen durchaus positiv: „Wir haben gut trainiert und uns gewissenhaft auf die Saison vorbereitet. Schade ist, dass wir aufgrund von leichten Blessuren bei einigen Spielern nie mit dem gesamten Kader trainieren konnten. Wir blicken trotzdem zuversichtlich auf die ersten Spiele und insbesondere auf das Auftaktspiel gegen Duisburg.“ Mit Zlatko Muhovic konnte sich sogar ein Testspieler für einen Vertrag empfehlen, vier Spieler aus dem Jahn-Nachwuchs (Hadziresic, Dürmeyer, Sauerer, Hierlmeier) durften sich erstmals präsentieren und zogen gut mit. Die Wege von Dimitrios Anastasopoulos und Jahn Regensburg trennten sich indes in der Winterpause, der Vertrag wurde auf Wunsch des Spielers aufgelöst. tb


JahnZeit 11JahnZeit 11


JahnZeit 12

Tabelle 3. Liga Zum 22. Spieltag | 2013/2014 Aktuelle Tabelle | 3. Liga Platz

Club

Spiele

S

U

N

Tore

Diff

Punkte

Quali

1

(1)

1. FC Heidenheim

21

14

5

2

35:13

22

47

Auf

2

(2)

RB Leipzig (N)

21

12

4

5

34:23

11

40

Auf

3

(4)

SV Darmstadt 98

21

10

5

6

33:18

15

35

Auf-Rel

4

(3)

FC Hansa Rostock

21

10

5

6

27:28

-1

35

5

(5)

Rot-Weiß Erfurt

21

10

2

9

33:24

9

32

6

(6)

VfL Osnabrück

21

9

4

8

27:24

3

31

7

(7)

SV Wehen Wiesbaden

21

8

7

6

26:26

0

31

8

(9)

MSV Duisburg (A)

21

7

7

7

27:27

0

28

9

(11)

Borussia Dortmund II

21

8

4

9

29:32

-3

28

10

(8)

SpVgg Unterhaching

21

7

7

7

28:34

-6

28

11

(13)

SC Preußen Münster

21

6

9

6

34:31

3

27

12

(14)

SSV Jahn Regensburg (A)

21

7

6

8

29:30

-1

27

13

(17)

Chemnitzer FC

21

6

8

7

24:26

-2

26

14

(10)

VfB Stuttgart II

21

7

5

9

26:29

-3

26

15

(18)

Stuttgarter Kickers

21

7

4

10

26:27

-1

25

16

(12)

SV Elversberg (N)

21

7

4

10

17:28

-11

25

17

(16)

Holstein Kiel (N)

21

5

9

7

24:23

1

24

18

(15)

Hallescher FC

21

7

3

11

20:26

-6

24

Ab

19

(19)

1. FC Saarbrücken

21

4

7

10

24:35

-11

19

Ab

20

(20)

SV Wacker Burghausen

21

4

5

12

22:41

-19

17

Ab


www.creativconcept.de

Stahlbau · Dach- unD FaSSaDenbau Gewerbehallen · loGiStikzentren · ParkhäuSer

Olitzscher & Rothe GmbH Prüfeninger Straße 35 93049 Regensburg

Tel +49 941 920370 info@olitzscher.com www.olitzscher.com

JahnZeit 13

Wir suchen Tragwerksplaner und Konstrukteure!


JahnZeit 14

Aktuelle Spieltage der 3. Liga Spieltag 22 Freitag Samstag

24.01.2014, 19:00 Uhr

SV Wehen Wiesbaden gegen : Hallescher FC

24.01.2014

VfB Stuttgart II gegen : FC Hansa Rostock

25.01.2014, 14:00 Uhr

SpVgg Unterhaching gegen : Borussia Dortmund II

25.01.2014

RB Leipzig gegen : SV Wacker Burghausen

25.01.2014

SV Elversberg gegen : 1. FC Saarbrücken

25.01.2014

SSV Jahn Regensburg gegen : MSV Duisburg

25.01.2014

Rot-Weiß Erfurt gegen : SC Preußen Münster

25.01.2014

VfL Osnabrück gegen : SV Darmstadt 98

25.01.2014

Holstein Kiel gegen : Stuttgarter Kickers

25.01.2014

1. FC Heidenheim gegen : Chemnitzer FC

01.02.2014, 14:00 Uhr

SC Preußen Münster gegen : SV Wehen Wiesbaden

01.02.2014

Stuttgarter Kickers gegen : SV Elversberg

01.02.2014

SV Darmstadt 98 gegen : SpVgg Unterhaching

01.02.2014

FC Hansa Rostock gegen : VfL Osnabrück

01.02.2014

1. FC Saarbrücken gegen : VfB Stuttgart II

01.02.2014

Hallescher FC gegen : Holstein Kiel

01.02.2014

MSV Duisburg gegen : RB Leipzig

01.02.2014

Chemnitzer FC gegen : SSV Jahn Regensburg

01.02.2014

Borussia Dortmund II gegen : 1. FC Heidenheim

01.02.2014

SV Wacker Burghausen gegen : Rot-Weiß Erfurt

Spieltag 23 Samstag

Wir bieten höchste Qualität durch  massive Bauweise  exakte Bauausführung  hervorragende Wärmedämmung  optimaler Brandschutz  gute Schalldämmung  innovative Architektur  Solidität, gebaut für Generationen

Ihr kompetenter Baupartner AURORA GmbH Im Haslet 38 · 93086 Wörth a. d. Donau Tel.: 09482/90 82-30 · Fax: 09482/90 82-50 info@aurorahaus.de · www.aurorahaus.de


JahnZeit 15

BMW i

Freude am Fahren

LEICHT. SCHNELL. NACHHALTIG. DER ELEKTRISCHE BMW i3. Der elektrische BMW i3 ist mehr als nur ein neues Automobil – er erfüllt ein Versprechen: die Neuerfindung urbaner Mobilität. Mit unvergleichlicher Fahrfreude und ohne Emissionen dank BMW eDrive. Revolutionär gebaut aus be‐ sonders leichtem und hochfestem Carbon für minimales Gewicht. Intelligent vernetzt mit seiner Umwelt, damit Sie immer einfach und komfortabel ans Ziel kommen. Und dabei so konsequent nachhaltig wie kein Automobil zuvor. Erleben Sie den neuen BMW i3 jetzt bei uns und auf www.bmw-i.de/i3 BMW i. BORN ELECTRIC.

BMW i3

bmw-i.de

0 g CO2 /km* 125 kW (170 PS)

Abbildung zeigt BMW i3 mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive. Energieverbrauch (kombiniert): 12,9 kWh/ 100 km. *CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energie‐ träger entstehen, wurden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen nicht berücksichtigt. BMW i3 mit Range Exten‐ der (zur Verlängerung der Reichweite bis zu 340 km): Energieverbrauch (kombiniert): 13,5 kWh/100 km; Kraftstoff‐ verbrauch (kombiniert): 0,6 l/100 km; CO2-Emission (kombiniert): 13 g/km. Abbildung zeigt Sonderausstattungen. Autohaus Hofmann Niederlassung der Ingolstädter Autohaus GmbH Dr.-Gessler-Str. 33, 93051 Regensburg Tel. 0941 9927-0, Fax 0941 9927-90 www.hwgruppe.de


JahnZeit 16

Unser heutiger Gegner MSV Duisburg: Der große Schock als Chance

Heutiger Gast im Jahnstadion ist der Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg. Im Volksmund besser bekannt als MSV Duisburg. Als Gründungsmitglied der Bundesliga blickt der Verein auf viele Jahre in der deutschen Eliteklasse zurück. Zum letzten Mal gelang der Sprung ins Oberhaus im Jahre 2007, der direkte Wiederabstieg folgte allerdings im Jahr darauf. Größter Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte war die Teilnahme am Endspiel des DFB-Pokals im Jahre 2011. Als damaliger Zweitligist erreichten die Zebras nach fünf fulminanten Auftritten das Finale, welches allerdings mit 0:5 gegen Schalke 04 verloren ging. Bis heute ist dies die höchste Niederlage in einem Endspiel des DFB-Pokals. Ein Pokalfinale oder die Bundesliga sind für den MSV aktuell allerdings nicht mehr in Schlagdistanz. Nach fünf Jahren in der zweiten Liga und einem guten 11. Platz in der Abschlusstabelle

der vergangenen Saison, standen Verantwortliche und Fans in der Sommerpause unter Schock. Die DFL verweigerte den Duisburgern die Lizenz und der harte Gang in die Drittklassigkeit musste angetreten werden. Manager Ivica Grlic verpflichtet mit Karsten Baumann einen erfahrenen Trainer und baute mit ihm ein komplett neues Team zusammen. Mehr als 20 Spieler verließen den Verein nach Bekanntgabe der Lizenzverweigerung und fast ebenso viele neue Spieler kamen hinzu. Mit Pierre de Wit, Kingsley Onuegbu und Patrick Zoundi konnte man mehrere Spieler mit Zweitligaerfahrung an die Wedau locken. Vor allem Onuegbu entpuppte sich als absoluter Glücksgriff und ist mit 11 Treffern erfolgreichster Torschütze des MSV. Auf Platz 8 liegend ging es für die Blau-weißen in die Winterpause. Dies wurde von Trainer Karsten Baumann positiv bewertet, wenn gleich er sich

für die Rückrunde „den einen oder anderen zusätzlichen Punkt erhofft“. Bei der Verwirklichung dieses Zieles möchte auch Nikolas Ledgerwood mithelfen. Dieser wurde während der Winterpause von Hammarby IF verpflichtet. Das Umfeld des Vereins sah im Zwangsabstieg eine Chance und entwickelte eine fast euphorische Stimmung. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der MSV mit 13.500 Zuschauern den höchsten Schnitt aller Drittligisten aufweisen kann. Im Stadtteil Meiderich zeigt man sich geläutert und in dieser engen Liga ist alles möglich. Der Traum von der Rückkehr zu alter Stärke lebt. al


JahnZeit 17

AKTUELLE TAGESZULASSUNGEN


JahnZeit 18

Interview mit dem Gästetrainer Karsten Baumann Karsten Baumann spielte mit dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund in der Bundesliga. Nach seinen Trainerstationen in Erfurt, Osnabrück und Aue heuerte er im Sommer beim MSV Duisburg an. Hallo Herr Baumann, wir erreichen Sie beim Trainingslager in der Türkei. Wie läuft die Vorbereitung auf die Rückrunde? Im Sommer haben wir kurz vor Saisonbeginn als Mannschaft mit 30 Prozent begonnen, jetzt sind wir am 3. Januar mit vielleicht 80 Prozent gestartet. Ob es dann in Regensburg und den kommenden Spielen schon 100 Prozent sind, das werden die Begegnungen zeigen. Nach der Mini-Vorbereitung im Sommer haben wir jetzt aber ein ‚normales’ Wintertrainingslager absolvieren können und sowohl in der Türkei als auch bei den Einheiten daheim in Meiderich haben alle richtig gut mitgezogen. Im Sommer standen Sie vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Innerhalb von zehn Tagen mussten Sie ein konkurrenzfähiges Team für die dritte Liga aufstellen. Wie zufrieden sind Sie unter diesen Vorzeichen mit dem Verlauf der aktuellen Spielzeit? Vorweg: Alle haben ihr Bestes gegeben und unser Sportdirektor Ivo Grlic hat bei der Zusammenstellung des Kaders in dieser kurzen Zeit Exzellentes geleistet. Was uns gefehlt hat – aber das war uns auch klar – ist die Konstanz. Die müssen wir jetzt reinkriegen und dabei natürlich vor allem daheim in der SchauinslandReisen-Arena erfolgreicher sein als in der Hinserie. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass wir aus Regensburg nicht auch etwas mitnehmen wollen … Der Lizenzentzug führte zu einer ungeahnten Sympathiewelle für den Verein. In ganz Deutschland zeigten sich die Fans solidarisch und auch das Umfeld des MSV bildete eine breite Einheit. Nimmt man diese Aufbruchstimmung als Trainer wahr? Natürlich. Der MSV ist ja nicht als sportlicher Absteiger in tiefer Depression in die 3. Liga gekommen, da war einfach Freude pur, dass es überhaupt weiter geht. Wenn zu den Auswärtsspielen im Niederrhein-Pokal 4000 oder 5000 Zuschauer zu Bezirksligisten mitfahren, dann spricht das Bände. Selbst jetzt im Trainingslager waren über 60 Sponsoren und Fans dabei. Wir mussten im Team eher sogar schon bremsen, um bei diesem Hype in den ersten Monaten nicht zu überdrehen. Wir sind aber vor allem stolz, Teil dieses Projektes zu sein, dass der MSV im Sommer begonnen hat – und wir wollen sportlich alles dazu beitragen, diesen Weg erfolgreich zu gehen. In Regensburg kommt es nun zum Duell der letztjährigen Zweitligisten. Welchen Eindruck haben Sie von der Mannschaft des Jahn und was erwarten Sie vom Spiel in Regensburg? Der Jahn spielt guten Fußball, hat auch im Hinspiel bei uns gezeigt, wie ballsicher das Team ist. Klar ist: wenn man den Regensburgern Platz lässt, wird es sehr, sehr schwer. al


Ein Hauch von Inter-Zonalität im Jahnstadion knapp hinter Phönix Ludwigshafen Zweiter, noch vor Preußen Münster, VfR Neumünster und BSV Berlin. Die so genannte Totorunde 1956/57 startete am 1. Juni 1957 dagegen mit einer 0:3-Niederlage gegen den Meidericher SV. Der Siebte der Oberliga West war vor 2000 Zuschauern im Jahnstadion – das Interesse an diesen Vergleichsrunden hatte damals bereits deutlich abgenommen – laut Mittelbayerischer Zeitung die „weitaus bessere Mannschaft“. Und die, die gekommen waren, hielten mit ihrer Meinung über die gezeigte Leistung der Rot-Weißen nicht hinter dem Berg. Ihnen wurde auch vom nicht genannten Zeitungsredakteur beigepflichtet, der insbesondere über das Spielgeschehen der zweiten Hälfte den Mantel des Schweigens warf: „über das Spielgeschehen des Samstag abends mehr zu reden, verlohnt sich wirklich nicht.“ Die Form der Uridil-Mannschaft war übrigens auch beim Rückspiel nicht viel besser (ebenfalls 0:3), erst im letzten Gruppenspiel gelang gegen den VfL Bochum (4:1) der erste Sieg. wo

Totopokal 1957: Fotograf Feiner hielt 1957 diese Szene der Totorunde fest: „Zebra“ Preuß gegen den rot-weißen Ipfelkofer (Foto: Jahn-Archiv). Es war so etwas wie ein innerdeutscher UEFA-Cup, den es damals freilich noch gar nicht gab und den in ein paar Jahren die Jüngeren auch schon nicht mehr kennen werden. Um der Leere in der fußballlosen Zeit zu begegnen – und zwar sowohl im Terminplan der Fußball-Anhänger als auch der Kassen der Lizenzspieler-Vereine – wurde Anfang der 1950er Jahre die so genannte Oberliga-Vergleichsrunde eingeführt. Die auf einstelligem Tabellenplatz gelandeten Vereine der vier westdeutschen Oberligen und der Berliner Stadtliga, die nicht an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teilnahmen, spielten Fünfer-, später Vierer-Gruppen gegeneinander aus. Nach der Saison 1955/56 war der Jahn hier sehr erfolgreich gewesen, wurde

JahnZeit 19

HisTORie:


JahnZeit 20

C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

am Ball

SpaĂ&#x; am Sport. Lust auf Leistung. Gute Vereinsarbeit hat UnterstĂźtzung verdient. Wir bleiben dran.


copy & paper

im DONAUEINKAUFSZENTRUM

JahnZeit 21

Fan-Artikel bei

WIR BEDRUCKEN VON A -wie ALUTAFEL bis Z wie ZIPFELMÜTZE INDIVIDUELL SCHNELL ZUVERLÄSSIG

www.copyandpaper.de

Offizieller Partner des SSV Jahn Regensburg


JahnZeit 22

Heimkabine SSV Jahn Regensburg Abwehr

Tor 01

Patrick Wiegers

04

Gino Windmüller

Spiele: 13 Gelb: – Tore: – Rot: –

Spiele: 8 Gelb: – Tore: – Rot: – 26

Alexander Heep Spiele: – Gelb: – Tore: – Rot: –

Zlatko Muhovic

Spiele: 1 Gelb: – Tore: – Rot: –

22

Mario Neunaber

Spiele: 10 Gelb: 2 Tore: 1 Rot: –

28

Sebastian Nachreiner Spiele: 21 Gelb: 2 Tore: – Rot: –

Spiele: 15 Gelb: 3 Tore: – Rot: –

Spiele: 21 Gelb: 1 Tore: 3 Rot: –

25

Markus Smarzoch Spiele: 14 Gelb: – Tore: 2 Rot: –

05

Azur Velagic

13

Jim-Patrick Müller

Spiele: 2 Gelb: - Tore: – Rot: –

14

Fabian Trettenbach

Spiele: 20 Gelb: 3 Tore: 3 Rot: –

20

16

Thorben Stadler

Spiele: 18 Gelb: 3 Tore: – Rot: 1

23

Bernhard Hendl

Mittelfeld

Oliver Hein

08

Jonatan Kotzke

Spiele: 17 Gelb: 4 Tore: 2 Rot: –

Spiele: 11 Gelb: 1 Tore: 2 Rot: 1

03

Andreas Güntner

39. € Spiele: 19 Gelb: 8 Tore: 4 Rot: –

Marius Müller Spiele: 8 Gelb: 1 Tore: – Rot: –

17

10

Aias Aosman

18

11

Patrick Haag

Spiele: 11 Gelb: 2 Spiele: 8 Gelb: – Tore: – Rot: 1 Tore: 2 Rot: –

95


MSV Duisburg Angriff

Trainer

07

19

Tor Lenz, Marcel (30)

03.05.1991

Ratajczak, Michael (1)

16.04.1982

Schumacher, Maurice (22)

14.03.1994

Abwehr Abdenour Amachaibou Spiele: 20 Gelb: 1 Tore: 6 Rot: –

Benedikt Schmid Spiele: 17 Gelb: 1 Tore: 2 Rot: –

09

Romas Dressler

Thomas Stratos

27

Ruben Popa

Spiele: 12 Gelb: 4 Tore: 2 Rot: –

Spiele: 9 Gelb: 1 Tore: – Rot: –

30

Daniel Franziskus

Spiele: 8 Gelb: 1 Tore: 1 Rot: –

Harry Gfreiter

06

Thomas Kurz

Oliver Karl

Spiele: 5 Gelb: 1 Tore: 1 Rot: –

Trainer Sportl. Leiter

Dr. Christian Keller

Bajic, Branimir (5)

19.10.1979

Bollmann, Markus (3)

06.01.1981

Feisthammel, Tobias (19)

22.02.1988

Güll, Maximilian (18)

05.01.1995

Kühne, Matthias (2)

27.09.1987

M'Bengue, Babacar (27)

29.10.1991

Ofosu-Ayeh, Phil (14)

15.09.1991

Wissing, Jens (4)

02.01.1988

Mittelfeld Aycicek, Deniz (8)

05.06.1990

De Wit, Pierre (9)

26.09.1987

Dum, Sascha (7)

03.07.1986

Gardawski, Michael (11)

25.09.1990

Ledgerwood, Nikolas (31)

16.01.1985

Öztürk, Tanju (6)

26.07.1989

Tsourakis, Athanasios (28)

12.05.1990

Wolze, Kevin (17)

09.03.1990

Yesilyurt, Erdogan (21)

06.11.1993

Zoundi, Patrick (15)

19.07.1982

Sturm Onuegbu, Kingsley (10)

05.03.1986

Orsula, Filip (25)

25.02.1993

Rybacki, Julien (23)

24.09.1995

JahnZeit 23

Gästekabine


JahnZeit 24

JAHN VERPFLICHTET ZLATKO MUHOVIC

Zlatko Muhovic (li.), der zuletzt als Testspieler mit der Jahnelf trainierte, unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag bis Juni 2015. Zlatko Muhovic war zuletzt für den SC Preußen Münster aktiv. Dort kam er in der Saison 13/14 auf zwei Einsätze. Zuvor spielte der gebürtige Bosnier für den SC Wiedenbrück, wo er in 34 Spielen acht Tore erzielen und 12 Assists geben konnte und so die Aufmerksamkeit mehrerer Vereine auf sich zog. Muhovic stand unter anderem auch schon bei Alemannia Aachen und dem FC Schalke 04 unter Vertrag. „Wir haben einen Spieler gesucht, der in der offensiven Dreierkette flexibel einsetzbar ist“, erklärt Christian Keller, sportlicher Leiter des SSV Jahn, die Verpflichtung des 23-jährigen und fügte hinzu: „Zlatko ist ein Spieler der vor allem mit Blick auf die Folgesaison verpflichtet wurde, aber uns auch jetzt schon weiterhelfen kann.“ Jahncoach Thomas Stratos lobte das Können des gebürtigen Bosniers und sagte: „Zlatko passt gut zu uns. Er ist technisch sehr stark und kann den tödlichen Pass spielen, aber auch selber die Tore machen.“ Muhovic, der beim Jahn die Nummer 20 tragen wird, sagte bei der Vertragsunterzeichnung: „Ich freue mich wirklich sehr, dass es geklappt hat und ich beim Jahn einen Vertrag erhalten habe, da es ja auch auf dem Weg dorthin ein paar Hindernisse zu überwinden gab.“ Wir heißen ihn herzlich willkommen in Regensburg und wünschen ihm eine erfolgreiche Zeit beim SSV Jahn! lm


JahnZeit 25

Fühlen Sie sich königlich Herzlich Willkommen im „The Monarch Hotel“ Betreten Sie eine Welt stilvoller Eleganz. Es erwarten Sie in unserem Haus ein professioneller Service für gehobene Ansprüche und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Entspannen Sie im lichtdurchfluteten Thermalbad, dem behaglichen Thermalaußenpool, in der Sauna, im Dampfbad oder im Solarium. Genießen Sie Ihre Auszeit vom Alltag – ob allein, zu zweit oder mit Freunden. Gründe zu feiern gibt es viele! Das passende Ambiente finden Sie in einem unserer verschiedenen Restaurants. Regelmäßig an jedem ersten Sonntag im Monat begrüßen wir Sie zu unserem Brunch mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Sie planen einen geschäftlichen Anlass? Unser angeschlossenes Convention Center bietet auf 2.500 m² den perfekten Rahmen für jegliche Art von Veranstaltungen. Das „The Monarch Hotel“ ist immer eine Reise wert! Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

www.monarchbadgoegging.com

4 Sterne Superior Hotel · 310 Zimmer und Suiten · The Monarch SPA · Thermal-Innen- und -Außenpool · Convention Center mit teilbarem Ballsaal und weiteren 10 Tagungsräumen

The Monarch Hotel · Kaiser-Augustus-Strasse 36 · 93333 Bad Gögging · Telefon +49 (0)9445 98-0 · Telefax +49 (0)9445 98-888 · welcome@monarchbadgoegging.com


JahnZeit 26

N H A SSV J VS.

Tickets:

Samstag 08.02.2014 14.00 Uhr im Jahnstadion


JahnZeit 27

Alle Jahnheimspiele ab 80 €! Die Restrückrundendauerkarte ist da!

Der SSV ist seit fünf Spielen im heimischen Jahnstadion ungeschlagen, sodass die Jahnelf selbstbewusst in die verbleibenden Heimspiele gehen kann. Das Ziel wird es sein auch in der Restrückrunde so viele Punkte wie möglich zuhause zu holen, um in der Tabelle weiter nach oben zu rücken. Damit das gelingt, braucht der Jahn seine Fans. So ist die Jahn-Restrundendauerkarte für jeden Jahnfan eine passende Gelegenheit. Die Heimstärke des SSV und die starken Gegner, die noch die Reise an die Donau antreten müssen, versprechen spannende Duelle. Zur Rückrunde im Jahnstadion erwartet die Jahnelf Mannschaften wie, Hansa Rostock, RasenBallsport Leipzig, SC Preußen Münster oder den VfL Osnabrück. Die Dauerkarten für die restliche Saison sind ab 80 Euro im Fanshop erhältlich. Zu jeder Restrundendauerkarte gibt es eine SSVÜberraschung dazu. Alle Zeichen stehen für eine spannende Rückserie, bei der es sich zuzuschauen lohnt! Sichere dir jetzt deine Restrundendauerkarte!

lm


JahnZeit 28

Vermieten oder Verkaufen? Darf´s etwas mehr sein? Mehr Makler. Weltweit über 100.000 erfahrene Makler in über 7.000 Büros arbeiten vernetzt zusammen an der schnellen Vermittlung Ihrer Immobilie. So wie mehr als 25 Makler im Regensburger Büro.

Mehr Vermarktung. Die Veröffentlichung Ihres Angebots in diversen Medien und zahlreichen Webportalen sorgt neben weiteren individuellen Maßnahmen dafür, möglichst viele Interessenten zu erreichen.

Mehr Qualität. Ihnen steht die Kompetenz und Erfahrung der allesamt gut ausgebildeten Makler zur Verfügung. Ständige interne Schulung und externe Weiterbildung garantieren die Qualität.

Mehr Sicherheit. Ausgesuchte Mieter und die Prüfung der Finanzkraft der Käufer sorgen für eine hohe ZahlungsSicherheit und eine gute Rendite. Unser „Code of Ethics“ garantiert das gleiche hohe Maß an Service und Professionalität an jedem unserer Standorte.

Mehr erfahren Sie unter: www.remax-regensburg.de RE/MAX Regensburg Tel. 0941 / 30 77 00

Prüfeninger Schloßstr. 2 93051 Regensburg info@remax-regensburg.de


Dein Ziel. Unser Weg. 1 Tag gratis testen unter: www.fitnessfirst.de

Fitness First 2x in Regensburg: Am Europakanal 32 BahnhofstraĂ&#x;e 16

Dein Ziel. Unser Weg.

l

l

Telefon 0941 830570

Telefon 0941 584070

JahnZeit 29

zum fit werden: Jetzt!


JahnZeit 30

Fan-Erinnerungen an… SSV Jahn – MSV Duisburg 5:7 n.E. (02.12.2003)

Originalfoto und Titelseite des Stadionmagazins vom Pokalspiel am 02.12.2003 Die DFB-Pokal-Saison 2003/2004 wird sicherlich kein Jahnfan so schnell vergessen. In der ersten Runde wurde Bundesligist Bochum eliminiert, bevor die Auswärtsfahrt nach Velbert ein unvergessliches Erlebnis darstellte. Somit war im Achtelfinale Ligakonkurrent Duisburg zu Gast. Die Stimmung rund um den SSV Jahn war zu diesem Zeitpunkt auf einem Zwischenhoch. Gegen Ahlen und den Karlsruher SC hatte das Team um Interimstrainer Günther Brandl, der u.a. mit Markus Weinzierl und Andras Tölcseres einige von Vorgänger Ingo Peter vernachlässigte Aufstiegshelden in die Stammelf rückbeordert hatte. 8.500 Zuschauer fanden sich um den Jahnplatz ein und sollten ein wahrlich unvergessliches, wie bitteres Spiel erleben. Nach der frühen Duisburger Führung drehte die Jahnelf das Spiel noch vor der Pause durch Tore von Tölcseres und Rraklli, was die vor allem zur damaligen Zeit sonst so ruhigen Regensburger Zuschauer

in Extase versetzte. Bereits vor der Halbzeit waren selbst von der Haupttribüne regelmäßig lautstarke Anfeuerungsrufe zu vernehmen. Als Altin Rraklli unmittelbar nach der Halbzeit auf 3:1 erhöhte, wähnte sich das Jahnstadion bereits im Viertelfinale und der ein oder andere besang auch schon eine Fahrt in die Hauptstadt zum Endspiel. Die zweite Halbzeit war eine der stimmungsvollsten Angelegenheiten, an die ich mich in dieser Zeit erinnern kann. Vor allem die Einwechslung von Augstiegsheld und Publikumsliebling Harry Gfreiter sorgte für Begeisterung. Ein unvergesslicher Tag war es schon zu diesem Zeitpunkt. Die rauschende Feier blieb jedoch leider aus. Den Namen Abdelaziz Ahanfouf wird in Regensburg wohl niemand so schnell vergessen. Der Duisburger Stürmer besorgte sowohl den Anschlusstreffer, als auch mit einem Fallrückzieher aus über 16 Metern, den Ausgleich in der Nachspielzeit.

So kam es zur dramatischten aller Entscheidungen im Elfmeterschießen. Markus Knackmuß und Mario Stieglmair hießen die Unglücksraben, so dass der so sicher geglaubte Traum vom Viertelfinale jäh zerplatzte. Auch wenn die Wunden mittlerweile 10 Jahre trocknen konnten, ist der Ärger über das verpasste Viertelfinale, das auf dem Gladbacher Bökelberg stattgefunden hätte, noch vorhanden.

Du hast auch Erinnerungen an die Vergangenheit, die du der Jahn-Gemeinde erzählen möchtest? Dann melde dich bei unserem Fanbeauftragten (Tel.: 0941-6983-145, Mail: j.fuchs@ssv-jahn.de)! Die Redaktion der Jahnzeit freut sich über schriftliche Beiträge oder auch Erzählungen, die wir niederschreiben können. Mach mit!


mit Christian Keller Am Mittwoch, 29.01.2014, um 19:00 Uhr Stelle Deine Frage live an Christian Keller unter: www.facebook.com/ssvjahn oder plus.google.com/+ssvjahn

JahnZeit 31

Turmfunk Interaktiv


JahnZeit 32

Wir bieten höchste Qualität durch  massive Bauweise  exakte Bauausführung  hervorragende Wärmedämmung  optimaler Brandschutz  gute Schalldämmung  innovative Architektur  Solidität, gebaut für Generationen

Ihr kompetenter Baupartner AURORA GmbH Im Haslet 38 · 93086 Wörth a. d. Donau Tel.: 09482/90 82-30 · Fax: 09482/90 82-50 info@aurorahaus.de · www.aurorahaus.de

Audi Top Service Partner 2014

Top Service und Riesenauswahl!

8 x in Folge

13 x A4 z.B.:

Audi A4 Avant 1.8 TFSI 125kW (170 PS) EZ 04/13, 28'km

Fahrzeugpreis:

29.870,- €

Xenon plus, Einparkhilfe plus, MMI Navi plus, BluetoothAutotelefon online, Sitzheizung vorn, LED-Heckleuchten, Klimaautomatik, Audi music interface, Sportsitze vorn, Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage, Glanzpaket, u.v.m.

* Finanzierung

Monatliche Rate *

249,- € Donaustraße 22, 93342 Saal an der Donau Tel. (0 94 41) 68 87-0, Fax (0 94 41) 68 87-180

www.autohaus-wiedmann.de

Anzahlung (z.B. Ihr Gebrauchter): Nettodarlehensbetrag: Gesamtbetrag: Vertragsdauer: Fahrleistung: Schlussrate:

5.500,00 € 24.370,00 € 26.627,00 € 48 Monate 20.000 km, jährlich 14.675,00 €

2,90% effektiver Jahreszins


JahnZeit 33


JahnZeit 34

Jetzt geht‘s los... Bau der Arena Regensburg startet am 30.01.2014


JahnZeit 35

Baufeld übergeben – Spatenstich terminiert Peter Preß, Geschäftsführer des Regiebetriebs Arena Regensburg, traf sich am vorvergangenen Dienstag am Standort der neuen Arena Regensburg mit Axel Eichholz von der BAM Sports GmbH, um die offizielle „Baufeldübergabe“ zu vollziehen. Nun können die Baustraßen eingerichtet werden und die Baustelle kann vorbereitet werden. Nachdem das Baugelände an den Generalübernehmer übergeben wurde, kann nun der Spatenstich vollzogen werden. Am 30. Januar wird mit dem Spatenstich der nächste große Schritt zum neuen Stadion geschafft sein.


JahnZeit 36

In Regensburg & Landshut warten über 1000 Fahrzeuge auf ihren Einsatz. Unsere Leistungen: • riesiges Angebot, ca. 500 Fahrzeuge vor Ort • markenübergreifendes Sortiment • Finanzierung und Leasing zu exzellenten Konditionen • direkte Verrechnung Ihres Gebrauchtwagens • bis zu 5 Jahren Garantie möglich • kein Verkäufer-Gequatsche

Erstmal geh` ma zu alema!

93055 Regensburg

Grünthaler Strasse 2-6, Tel. Tel.: (0)941 / 78 49 344-0

84030 Ergolding (Landshut)

Meisenstraße 7, 84030 Ergolding, Tel.: (0)871 / 14 38 30 40

JA H N - N E W S

… jeden Son

ntag NUR im

www.alema.de


JahnZeit 37

r e m Im Ball a m Ă&#x;esten i e h n e d mit tentrends Trach

Offizieller Partner des Regensburg: VilsstraĂ&#x;e 28a/ Ecke Walhallaallee mit Outlet

zw. DEZ u. Donauarena

Rathausplatz 3


JahnZeit 38

Fanartikel des Spieltags

Rothosen-Kalender 15.00€ Schafkopf-Karten 5.00€ Meterstab

4.00€


JahnZeit 39

Wir sind Supermarkt-Werbung.

andre-media.de


JahnZeit 40

Eine Firma Ein Verein Jahn Regensburg

ww

w.

ra

ck

l-

pu

tz

.d

e

Wenn der Bauherr nicht mehr kann muss der Putzer ran Info: 0170-8 65 64 61 anzeige-jahn.indd 1

09.07.2013 21:25:46

Nachwuchsschiedsrichter gesucht!

• Teilnahme am BFV Neulingslehrgang (4. Februar 2014) • Dauerkarte, Ausrüstung und viele weitere Vorteile Alle Infos gibt es bei unserer Schiedsrichterabteilung: Johannes Fuchs & Malte Kromm: 0941-6983-0 / info@ssv-jahn.de


JahnZeit 41

Legionellen Testcenter ACHTUNG HAUSBESITZER! Seit dem 1. November 2011 gilt bundesweit eine neue Trinkwasserverordnung. Sie legt fest, dass Besitzer, Vermieter, Eigentümergemeinschaften oder Wohnungsgenossenschaften ihre zentralen Großanlagen zur Warmwasserbereitung auf Befall durch Legionellen überprüfen lassen müssen.

Offizieller Partner der Universität Regensburg bei Wasseruntersuchungen

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zu den Änderungen für Hausbesitzer oder informieren Sie sich auf der Homepage über unsere Dienstleistungen!

www.legionellentestcenter.de

Brandschutz Schwabenbauer   

Rauchmelder, Feuerlöscher, Löschdecken Rauchabzugsanlagen, Be- und Entlüftungsanlagen Wartung, Beratung, Montage und Verkauf

www.brandschutz-schwabenbauer.de Eine erfolgreiche Saison Liga wünscht Ihr Walter Schwabenbauer Eine erfolgreiche Saison in in derder 2. 3. Bundesliga wünscht Ihr Walter Schwabenbauer Dornierstrasse 10

Wittelsbacherstrasse 84

93049 Regensburg

90475 Nürnberg

Tel.: 0941/35529

Tel.: 0911/5709060

Fax: 0941/35956

Fax: 0911/576768


JahnZeit 42

Familien Jet

Der neue Kia Carens · Klimaanlage · Berganfahrhilfe · Elektrische Fensterheber · Zentralverriegelung mit Fernbedienung u. v. m.

Ab € 17.990,-

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 7,9–4,8; innerorts 10,6–5,7; außerorts 6,3–4,3. CO2-Emission: kombiniert 184–127 g/km. Nach Richtlinie 1999/94 EG. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr ganz persönliches Angebot. Besuchen Sie uns und erleben Sie den neuen Kia Carens bei einer Probefahrt.

Ihr KIA-Partner für Ostbayern

Autohaus Baudisch GmbH An der Irler Höhe 1 • 93055 Regensburg Telefon 09 41/79 32 07 e-mail: Autohaus-Baudisch@freenet.de www.autohaus-baudisch-gmbh.de

*Gemäß den jeweils gültigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update. Einzelheiten erfahren Sie bei uns. **Kia-Wartung: bis zu 7 Jahre bzw. max. 105.000 km. Wartung gemäß Wartungsplan, inklusive Schmierstoffe, exklusive Verschleißteile. a.) Ein Angebot für Privatkunden und Gewerbekunden ohne Kia Rahmenvertrag. b.) Gültig für von Kia Motors Deutschland GmbH bezogene Kia Neuwagen mit Kaufvertragsabschluss zwischen dem 1. April und 30. September 2013. c.) Angebot und weitere Details nur bei teilnehmenden Kia-Vertragshändlern. d.) Wartungsarbeiten im Rahmen des 7-Jahre-Kia-Wartungsprogramms bietet nur der teilnehmende Kia-Vertragspartner an. e.) Angebot gilt nicht für ATTRACT und ATTRACT plus Ausstattung und ist nicht kumulierbar mit anderen Verkaufsförderungsprogrammen/-aktionen und gewährten Rabatten.


UNESCO-Welterbe Regensburg: entdecken, erleben, staunen

JahnZeit 43

Tourist Information im Alten Rathaus infoPoint im Besucherzentrum Welterbe Regensburg im Salzstadel mit interaktiver Dauerausstellung zum UNESCO-Welterbe „Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“ (Eintritt frei) ➜ 365 Tage im Jahr kompetente Beratung ➜ Täglich Stadtführungen ➜ Zentrale Zimmervermittlung ➜ Attraktive Arrangements ➜ Souvenirs, Regensburg-Literatur etc. ➜ Regensburg schenken – Gutscheine für jeden Anlass

➜ Tickets für Veranstaltungen*, Stadtrundfahrten*, Schifffahrten, Reichstagsmuseum*, Brückturmmuseum** sowie öffentlichen Nahverkehr* * nur in der Tourist Information, ** nur im Besucherzentrum

Öffnungszeiten unter: www.regensburg.de Tel.: +49 941 507-4410 | Fax: -4418 | tourismus@regensburg.de

Ganzjährig Stadtführungen ab Tourist Information ➜ April - Oktober: täglich 10.30 und 14.30 Uhr ➜ November - März: Mo - Fr 10.30 Uhr Sa / So / Fei 10.30 und 14.30 Uhr ab Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel: ➜ April - Oktober: täglich 16.30 Uhr ➜ November - März: täglich 13.30 Uhr

Feste feiern und Tagen in historischen Mauern

Leerer Beutel, ehemaliger Getreidespeicher

Salzstadel an der Steinernen Brücke

Dollingersaal im Alten Rathaus

Das Veranstaltungsmanagement der Regensburg Tourismus GmbH bietet Ihnen darüber hinaus einen umfassenden Rund-Um Service von A wie Angebot über ein attraktives, abwechslungsreiches Rahmenprogramm bis Z wie Zimmervermittlung und Zimmerkontingentsverwaltung. Tel.: +49 941 507-1415, -4414, -1416, -2415 | Fax: -1919 saalmanagement@regensburg.de

Regensburg Tourismus GmbH | Roter Herzfleck 2 | D-93047 Regensburg

www.regensburg.de


JahnZeit 44


JahnZeit 45


JahnZeit 46

5

n

Hochbau Schl端sselfertiges Bauen Tiefbau Kies- und Splittwerk Asphaltmischwerk Transportbetonwerk

93098 Mintraching Mintrachinger Str. 5 (09406) 28-0 (09406) 28-165


JahnZeit 47

Audi Service

Top-Leistung im Service. Die AUDI AG hat uns ausgezeichnet: als Audi Top Service Partner 2013. Diesen Titel erhalten Audi Partner, die ihre Kunden im Service 端berzeugen und die den hohen Standards der Marke Audi gerecht werden. Mit hoher Mitarbeiterqualifikation, moderner Werkstattausstattung sowie einem umfangreichen Leistungsspektrum auf Premium-Niveau. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und verstehen sie als Versprechen: Erwarten Sie Top-Service, wann immer Sie uns besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Top-Service f端r Sie und Ihren Audi.

Autohaus Baumer OHG Audi Service Max-Bronold-Str. 3, 93326 Abensberg Tel.: 0 94 43 / 91 04-0, Fax: 0 94 43 / 91 04-20 info@autohaus-baumer.de, http://www.audi-partner.de/de_partner/p_49841/de.html Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.


JahnZeit 48

Weihnachtsfeier beim SSV Jahn „Wastl“ Nachreiner räumte bei der Tombola ab.

Gewinnertypen: Nachreiner (li.) gewann eine TW Steel Uhr und Karl ersteigerte eine Kaffeemaschine. Mit dem 4:0 Auswärtssieg bei der SpVgg Unterhaching sorgte die Jahnelf für gute Laune auf der am Abend anberaumten internen Weihnachtsfeier, wo die Mannschaft gemeinsam mit den Mitgliedern der Jahngremien sowie den Mitarbeitern der Geschäftsstelle das Jahr 2013 feierlich ausklingen ließ. Gefeiert wurde am Abend des erfolgreichen letzten Spieltags 2013 in der altehrwürdigen Jahntribüne. Um die 100 fröhlich gestimmte Rothosen kamen am 21. Dezember zusammen und aßen und tranken gemeinsam. Nach dem leckeren Essen des JahnCaterings Deutsch-Gastronomie, schaute der Nikolaus bei der SSVWeihnachtsfeier vorbei. Er hatte mit seinem Wissen über die Jahnprofis und die anwesenden Mitarbeiter des Clubs die Lacher auf

seiner Seite. Neben dem Nikolaus kamen auch Jahn-Präsident Ulrich Weber sowie die Geschäftsführer Johannes Baumeister und Christian Keller zu Wort und resümierten über das vergangene Jahr. Nach der Ansprache der Offiziellen kam es zum Höhepunkt des Abends – die große Tombola, die auf keiner Weihnachtsfeier fehlen darf. Die Jahn-Tombola zeigte sich prall gefüllt mit attraktiven Preisen. Zu gewinnen gab es unter anderem einen Kaffeevollautomat, Digicams , smartphones, Armbanduhr, zwei Übernachtungen für zwei Personen in Leipzig, Massagegutschein und vieles mehr. Jahnkapitän Wastl Nachreiner bewies ein glückliches Händchen und gewann eine Armbanduhr von TW Steel. Der Vorstandsvorsitzende Weber stellte den Kaffeevollautomaten, den er

gewonnen hatte, zum Versteigern zur Verfügung. Torwarttrainer Oli Karl ließ sich nicht lumpen, steigerte am höchsten und kann den Automaten nun sein Eigen nennen. Die Ersteigerungssumme von 300 Euro kommt der Jahnjugend zu Gute. Anschließend feierten man noch den siegreichen Abschluss des Fußballjahres 2013 und ließ den lustigen und vollends gelungenen Abend schlussendlich zusammen ausklingen.

Der SSV Jahn bedankt sich herzlich bei expert RENG, TW Steel, Hofjuwelier Mühlbacher, Best Western Regensburg, Copy+Paper, Danner Pilze, Corpus Care, liston restaurant, Grill House und Bugatti für die großzügigen Tombolaspenden! lm


JahnZeit 49

80 neue Shops – 1500 bequeme Parkplätze!

www.regensburg-arcaden.de


JahnZeit 50

Was ist das nur f端r eine Bank, mit der Sie in jedem Spiel die besten Karten haben?

ls a h c Au ne b a guth rte basie arte -K d i a p Pre

MasterCard und VISA Sie haben die Wahl!

Weitere Informationen unter www.vb-regensburg.de!


lusive k n i 4 1 . 2 0 Bis 28. der. ä r t t e l p m Winterko

20x der Polo*. * Kraftstoffverbrauch des Polo in l/100 km: kombiniert 7,6–3,3, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 143–87.

Polo LIFE 1.2, 51 kW (70 PS)

5-Gang, EZ: 11/2013, Tageszulassung Kraftstoffverbrauch, l/100 km innerorts 7,3/außerorts 4,5/kombiniert 5,5/ CO2-Emission kombiniert 128 g/km. Ausstattung: Hot Orange Metallic, Klimaautomatik, ParkPilot, Panorama-Ausstell-/ Schiebedach u. v. m.

Hauspreis: 14.970,– € inkl. Überführungskosten

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Volkswagen Zentrum Regensburg Ein Betrieb der Jepsen Automobilhandels GmbH Johann-Hösl-Str. 13, 93053 Regensburg Tel. 0941 / 78 73-310, www.vw-zentrum-regensburg.de

JahnZeit 51

Polowochen. Top Ausstattung. Top Preis.


Onlineshop

since 1889

JahnZeit 52

SSV Jahn Regensburg

p o h S n h a J m i e g n a g u uz

Winter Ne Hoodie rot Gr. S-XXL

29,99 €*

Wintermutze rot oder schwarz

*zzgl. 4,95 € Versandkosten dkosten innerhalb DE.

je

9,99 €*

Ab sofort im Onlineshop und im Fanshop Fa am Jahnstadion

shop ssv jahn de


Jetzt preiswert mit Fitness beginnen und trotzdem die Qualität unseres 5 Sterne Fitness Clubs genießen! Immer mehr Menschen möchten mit einfachen und natürlichen Bewegungsabläufen trainieren, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Kinesis Stations ist mit dem Ziel entwickelt worden, dieses Bedürfnis umzusetzen. Trainieren Sie • intuitiver • unmittelbarer • effizienter • attraktiver Die Kinesis-Stations-Reihe bedient sich des exklusiven Full-Gravity-Technology-Systems, um ein dreidimensionales Training im Raum zu ermöglichen. Kinesis Stations ermöglichen natürliche Bewegungsabläufe auszuführen und dabei einen variablen Widerstand im Verhältnis zur Größe und zum Winkel des Aktionsradius entgegenzusetzen. Nutzen Sie ab sofort unser Einstiegsmodell: Ein Upgrade kann natürlich jederzeit auf eigenen Wunsch erfolgen.

fürr ein besseres lebensgefühl

Nicht verg Termin essen!

mit Reebok Fitness Club vereinb aren

JahnZeit 53

5 Sterne Fitness für Einsteiger: Reebok Premium LITE Area


JahnZeit 54

„Der Jahn braucht Zukunft. Die Jahnschmiede ist Zukunft.“ Dr. Christian Keller

(Geschäftsführer Sport & Vorstand Nachwuchssport)

Alle Infos auf:

www.jahnschmiede.de Status quo:

Status quo:

Bauthemenphase 1:

Bauthemenphase 1:


Status quo:

JahnZeit 55

Status quo:

Bauthemenphase 2:

Bauthemenphase 3:


JahnZeit 56

U23:Dürmeyer trainiert bei den Profis! Die U23 steckt derzeit noch in der Winterpause. Matthias Dürmeyer (23) schwitzte die letzten Wochen dennoch mehr als je zuvor, durfte er doch die gesamte Vorbereitung mit den Profis Foto: regensburg1889.de bestreiten: „Es ist ein ganzes Eck intensiver“ beschreibt der gebürtige Abensberger seine Erfahrungen der letzten Wochen. Allerdings waren nicht alle Trainingspartner neu für Dürmeyer. Schließlich spielte er mit Oliver Hein bis zu dessen Wechsel nach Regensburg in der Jugend des FC Dingolfing. In der dortigen Seniorenmannschaft kreuzten sich seine Wege auch mit Sebastian Nachreiner. Ein Jahr nachdem dieser dem Ruf zur U23 des SSV Jahn folgte und gleich zu den Profis durchstartete, wechselte auch Dürmeyer nach Regensburg. Und zunächst machte es den Anschein, als könne er eine ähnliche Entwicklung nehmen. Dürmeyer erkämpfte sich sofort einen Stammplatz und absolvierte im ersten Jahr 33 Spiele in der Landesliga. Doch der steile Weg nach oben sollte nun steiniger werden. Stetig wiederkehrende Verletzungen warfen das Abwehrtalent zurück. Ein Bänderriss im Sprunggelenk, sowie ein komplizierter Handbruch, sowie ein erneuter Bänderriss in dieser Saison hielten den Innenverteidiger immer wieder zurück. Gegen Ende der Hinrunde konnte der Innenverteidiger aber erneut mit einigen guten Spielen auf sich aufmerksam machen. Nun gilt es für Dürmeyer, verletzungsfrei zu bleiben und sich mit einer starken Rückrunde in der U23 nachhaltig für die Profis zu empfehlen. Einsatzstatistik U23 2013 / 2014

Tabelle Bayernliga Nord

Name

Vorname

Spiele

Minuten

Tore

Platz

Mannschaft

Spiele

Tor-Diff. Punkte

Heep

Alexander

20

1800

0

1.

SpVgg Bayreuth

21

28

51

Bauer

Christian

20

1742

6

2.

TSV Aubstadt

22

20

42

Gajic

Srdjan

19

1682

0

3.

SpVgg Jahn Forchheim

19

15

38

Kubina

Clemens

18

1620

0

4.

Würzburger FV

22

-1

36

Sönmez

Serkan

18

1616

2

5.

TSV Großbardorf

22

10

35

Karg

Benjamin

18

1611

3

6.

FC Amberg

21

6

35

Sautner

Martin

18

1119

2

7.

SC Eltersdorf

21

11

34

Arkadas

Tayfun

17

1287

7

8.

SpVgg SV Weiden

21

8

34

SV Erlenbach

21

11

33

Hadziresic

Mahir

17

940

6

9.

Schachtner

Daniel

16

1056

2

10.

SSV Jahn Regensburg II

20

12

28

1

11.

SV Alemannia Haibach

22

-5

26

VfL Frohnlach

20

1

24

Jünger

Andreas

15

343

Franziskus

Daniel

13

717

3

12.

Dürmeyer

Matthias

11

785

0

13.

DJK Ammerthal

22

-13

24

Nutz

Daniel

8

210

0

14.

SpVgg Selbitz

21

-19

24

SV Memmelsdorf

20

-17

18

Nematkhan

Puya

8

168

0

15.

Popa

Ruben

5

425

0

16.

ASV Neumarkt

21

-21

18

Braga

Tiago Michel 5

338

0

17.

FSV Erlangen-Bruck

20

-15

15

18.

ASV Hollfeld

20

-31

10

Mahr

Andreas

5

282

0

Müller

Marius

4

360

1

Anastasopoulos

Dimitrios

4

238

0

Smarzoch

Markus

3

261

2

Güntner

Andreas

3

241

0

Stadler

Thorben

3

198

0

Aosman

Aias

2

180

2

Velagic

Azur

2

162

0

Paljusic

Dino

2

150

0

Hierlmeier

Thomas

1

90

0

Trettenbach

Fabian

1

79

0

FOTO: Matthias Dürmeyer (Mitte) und Mahir Hadziresic (nicht im Bild) absolvierten die komplette Wintervorbereitung im Profikader von Thomas Stratos. Dabei sammelte Dürmeyer wertvolle Erfahrung, die er in der Rückrunde ins BayernligaTeam von Ilija Dzepina und Mersad Selimbegovic mit einbringen will.


PLAY

EARN Spannende Jobs in der Regensburger Games-Branche: www.cipsoft.com/jobs

JahnZeit 57

WORK


JahnZeit 58

Neue Antworten f체r zuk체nftige Mobilit채t

www.continental-automotive.com


JahnZeit 59 www.sport-

OG 2013 I 2014 HAUPTKATAL sports. it‘s all about

saller.de


JahnZeit 60

Überblick Nachwuchsteams So spielten die Jahntalente bei den Hallenturnieren!

Die U17 von Gregor Mrozek und Johannes Frisch konnte sich beim Sonnenland-Cup der SpVgg Hacklberg erstmals in die Siegerliste eintragen. Nach einer erfolgreichen Vorrunde konnte der Jahn im Halbfinale den Nord-Landesligisten ASV Cham mit 6:0 und im Finale den Süd-Landesligisten FC Dingolfing mit 1:0 bezwingen. Mario Baldauf wurde zudem von der Turnierleitung zum Besten Spieler des Turniers gewählt. Ebenfalls beim Sonnenland-Cup Die U17 von Gregor Mrozek und Johannes Frisch konnte sich in der Passauer Dreiländerhalle beim Sonnenland-Cup der SpVgg Hacklberg erstmals in die präsentierte sich die U15 von Siegerliste eintragen. (Foto: regensbburg1889.de) Michael Wax und Günther Zirngibl. In der Vorrunde scheiterte das Team denkbar knapp. Nach e i n e r 0:5-Niederlage gegen den späteren Halbfinalisten Borussia Dortmund fand die U15 sehr gut ins Turnier und konnte Charlton Athletic mit 2:1 bezwingen. Im abschließenden Gruppenspiel musste man sich der SpVgg Greuther Fürth unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Ein großes Ausrufezeichen konnte die U15 dafür beim Turnier des ASV Neumarkt setzen. Am Ende des Turniers stand mit einem deutlichen 7:1-Finalsieg gegen den Gastgeber der verdiente Turniersieg für die JahnU15 fest. Die U13 landete beim Hallenturnier der SpVgg Bayern Hof hinter dem 1. FC Nürnberg auf Platz 2. In der Vorrunde konnte das Team von Patrick Niebler mit drei Siegen gegen Eintracht Bamberg (4:0), SpVgg Bayern Hof (4:1) und Erzgebirge Aue (2:1), sowie einer 1:3-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg ins Halbfinale einziehen. Dort konnte die U13 die SpVgg Greuther Fürth mit 2:1 bezwingen und traf dann im Finale erneut auf den 1. FC Nürnberg gegen den man sich mit 0:3 geschlagen geben musste. Beim U12-Hallencup in Schwalbach im Taunus hat sich die U12 von André Kleinknecht sehr gut präsentiert. Nach einem 4:2-Sieg gegen die U13 des Qualifikanten Blau-Gelb Frankfurt zum Turnierauftakt, musste sich die U12 gegen den späteren Turniersieger VfB Stuttgart trotz sehr guter Leistung knapp mit 1:2 geschlagen geben. Das Team ließ sich davon allerdings nicht beeindrucken und konnte die folgenden Spiele gegen einen weiteren Qualifikanten (U13 von Germania Weilbach) und den FSV Mainz 05 mit 3:2 bzw. 2:0 für dich entscheiden. Auch im letzten Gruppenspiel gegen den 1. FC Nürnberg zeigte die Jahn-U12 eine gute Leistung, musste sich aber mit 1:2 geschlagen geben. Das Spiel um Platz 5 konnte die U12 gegen die U13 des Gastgebers mit 5:4 für sich entscheiden. Gleich zwei Turniersiege an einem Tag konnte die U11 beim U11-Turnier in Haunstetten und beim U13-Turnier in Manching feiern. Das Team von Dominik Gamlien konnte sich im Finale von Haunstetten mit 2:1 gegen den FC Augsburg und im Finale von Manching mit 4:1 gegen die U13 des TSV Gaimersheim durchsetzen.


JahnZeit 61

Top-Spar-Heizöl schwefelarm Super-Diesel Kraftstoffe Schmierstoffe Ad Blue Nerta Reinigungsmittel Holzpellets DIESEL · HEIZÖL · SCHMIERSTOFFE HOLZPELLETS

winkel 15 grad

93055 Regensburg Tel. 0941 560333 92421 Schwandorf Tel. 09431 51483 94336 Hunderdorf Tel. 094 22 403878 info@boettcher-energie.de

www.boettcher-energie.de


JahnZeit 62

Großzügige Spende Bürgermeister Weber spendet 3.000 € für Jugend.


JahnZeit 63 Vorvergangenen Mittwoch übergab Bürgermeister Gerhard Weber der Jugend des SSV Jahn Regensburg eine Spende in Höhe von 3000 Euro. „Der Jahn führt die jugendliche Breite an die sportliche Spitze und leistet auch pädagogisch sehr gute Arbeit“, lobte Weber bei der Übergabe. SSV-Geschäftsführer Baumeister bedankte sich herzlich: „Da wir momentan intensiv an der Aufstellung unserer Jugendarbeit arbeiten, freuen wir uns umso mehr über die Unterstützung durch die Stadt Regensburg.“ Das Geld wurde von einer Person zur Verfügung gestellt, die nicht genannt werden will. Weber und Baumeister bedankten sich für die gütige Spende.


JahnZeit 64


Der Sommer ist der optimale Zeitpunkt, um mit dem Lauftraining wieder voll durchzustarten. Aber entscheidend für den gesunden Laufspaß ist die richtige Ausrüstung. Wer hier an der falschen Stelle spart, riskiert nicht nur Beschwerden an den Füßen, Sprunggelenken und der Achillessehne, sondern auch an Schienbeinmuskulatur, Knie, Hüfte und Rücken. Jeder Joggingschuh sollte individuell auf die orthopädischen Besonderheiten des Läufers abgestimmt sein. Fischer Fußfit bietet deshalb speziell für Läufer eine moderne und fachgerechte Bewegungsanalyse mit Hilfe von Laufbandtests, Videound 3D-Analyse sowie Druckverteilungsmessung. Zusätzlich eine kompetente Beratung zum Kauf von Laufschuhen und falls nötig eine spezielle Unterstützung der Füße mit orthopädischen Sporteinlagen oder Korrekturen an den Sportschuhen. Bei Fischer Fußfit sind Sie also rundum versorgt!

Unterstützung des Längsgewölbes

Fischer Fußfit – Mit modernster Technik schaffen wir das Plus für Ihren Fuß! Genaue Analyse Lauf- und Bewegungsanalyse per Video Haltungsanalyse 3D-Bewegungsanalyse (Pedografie) 3D-Fußscan

JahnZeit 65

Mit uns laufen Sie besser!

Qualitative Produkte orthopädische Schuhe nach Maß Einlagen für Sport, Beruf und Freizeit für Kinder unter Berücksichtigung der Entwicklung des kindlichen Fußes propriozeptive, afferenzverstärkende Einlegesohlen sensomotorische Einlagen statische Einlagen Sicherheitsschuhe: Einlagen Änderungen Maßanfertigung von orthopädischen Sicherheitsschuhen Änderungen am Konfektionsschuh Schuhe modische Wohlfühlschuhe aktuelle Schuhmode für Damen, Herren und Kinder (in Burglengenfeld) Sportschuhe (nach Laufanalyse) Orthesen (Konfektion und Maß) Bandagen Kompressionsstrümpfe

Mehr Halt beim Abstoßen

Optimierte Abrollphase

Erhöhte Leistung

Optimale Fersendämpfung

Orthopädie-Schuhtechnik | Schuhe | Sportversorgung Burglengenfeld Regensburger Straße 36 Tel. 0 94 71 / 9 80 32

Schwandorf / Im Vitalzentrum Schwimmbadstraße 9 Tel. 0 94 31 / 25 30

Regensburg Im Gewerbepark C11 Tel. 09 41 / 4 24 32

Info@fischer-fussfit.de www.fischer-fussfit.de

Fischer Fußfit ist der offizielle Förderer der SSV Jahn Jugend


JahnZeit 66

Unsere aktuelle Neuerscheinung Wie wir wurden, was wir sind...

Zehn Jahre Universitätsurologie in Regensburg Die Klinik des Lehrstuhls für Urologie begeht als eine der jüngsten Abteilungen der Medizinischen Fakultät der Wir sind stolzer Teamsponsor der Universität Regensburg 2013 ihr Bayernliga-U15 des SSV Jahn Regensburg! zehnjähriges Bestehen. „Wie wir wurden, was wir sind...“ zeigt die fulminante Für Sport-Interessierte sind folgende Entwicklung der Klinik und Poliklinik für Urologie von einer Bücher im Forum Verlag erschienen: Belegabteilung am Caritas-Krankenhaus St. Josef, über die Gründung der ersten urologischen Hauptabteilung in Regensburg Jahn-Kalender 2014 - Retro-Wochenkalender ISBN 978-3-981612806, Preis 5,00€ im Jahre 1984 bis zur Etablierung als Universitätsklinik 2003. Zu Ehren des Gründungsordinarius Prof. Dr. Wolf Wieland Das war 2012 - Jahrbuch des SSV Jahn ISBN 978-3-981351972, Preis 9,99€ haben Mitstreiter, allen voran sein langjähriger Stellvertreter Prof. Dr. Wolfgang Rößler die Geschichte und Entwicklung der Olympisches Ostbayern Regensburger Uniklinik für Urologie nachgezeichnet - Fakten und ISBN 978-3-981351958, Preis 20,12€ Anekdoten reich wird so ein Stück Re gensburger Das war 2011 - Jahrbuch des SSV Jahn Medizingeschichte dokumentiert. Interessant nicht nur für Ärzte... ISBN 978-3-981351941, Preis 9,99€ Jahns Reisen - Quer durch`s Drittliga-Land ISBN 978-3-000251276, Preis 9,90€ Träume, Tränen & Triumphe ISBN 978-3-000232718, Preis 14,90€

ISBN 978-3-981351996, Preis 14,90€ Erhältlich im gut sortierten Buchhandel oder auf www.forum-verlag-otto.de!

Alles über den SSV Jahn Regensburg: > Jeden Montag um 18:30 und dann stündlich im Kneitinger Sportstudio > Jeden Donnerstag 18:30 und dann stündlich im Jahnstudio

Ausstrahlung: > Digital-Satellit (Senderkennung TVA-OTV): TVA-Ausstrahlung um 18–19 Uhr, 21–22 Uhr, 23–0 Uhr und dann alle 2 Stunden > Kabel: analog und digital 24 Stunden > RTL-Frequenz: 18.00-18.30 Uhr im analogen und digitalen Kabel > Internet: www.tvaktuell.com Mediathek, Livestream, Newsletter > TVA-App: kostenlos über iTunes


NACH DEM SPIEL IST VOR DEM BIER. Hacker-Pschorr ist starker Partner des SSV Jahn Regensburg.


Jahnzeit msv duisburg homepage