Page 1

MEERraum

exklusiv

3,00 Euro (D) I Winter 2011/12

ostsee lifestyle & immobilien magazin www.meerraum.de

Beach-Polo-Events

Hotel CerĂŞs

GrĂźnderzeit-Immobilien

Elton John

Bugatti Veyron


MEERraum Editorial

Der amerikanische Fotograf Howard Schatz erzählte uns Liebe im Gespräch von seinem ganz besonderen Blick auf die Leserinnen Frauen. Vor seiner Kamera entwickeln sie eine sinnlich und Leser, spürbare und eine schwebende Schönheit, die man nur in ganz wenigen Momenten einfangen kann.

spätestens als wir im Oktober das Beach-Polo-Turnier in Sellin auf Rügen besuchten und dort einen absolut sommerlichen Tag erlebten, da wussten wir, dass Wetter eigentlich relativ ist. Sogar einige Badegäste ließen sich trotz der offiziellen Herbstsaison einen Sprung in die Ostsee nicht verbieten (wer genau das war, lesen Sie in unserem großen PoloSpecial). Deshalb haben auch wir uns vorgenommen, im aktuellen Magazin MEERraum vor allem zeitlos zu bleiben und ungeachtet aller äußeren Hoch- oder Tiefdruckgebiete ein spannendes, farbenfrohes Heft abzuliefern.

Mit dem Bugatti Veyron fanden wir die schnellste Poesie der Welt. Bei Elton John staunten wir darüber, dass ein Mensch alleine 900 Millionen bewegen kann - und im Juni 2012 sogar ein paar davon mit nach Ludwigslust bringt. In Rostock lassen sich hundertjährige Schönheiten aus der Gründerzeit und geheimnisvolle Sekretäre finden. Wer schließlich das Hotel Cerês auf der Insel Rügen besucht, lernt dort ein Haus kennen, in dem man die Zeit vergessen soll und auch darf. Viel Vergnügen dabei wünscht Ihnen

Herausgeber

3


Vis-à-vis zum Meer Die Strandresidenz Villa Verdi im Seebad Kühlungsborn ist Wirklichkeit gewordener Traum: in erster Reihe am Meer gelegen, mit nicht verbaubarem Ostseeblick, verbürgt sie sich mit ihrer komfortablen Ausstattung für Klasse, Stil und Eleganz. Die Gründerzeitvilla wurde vor über 100 Jahren im Geist der Bäderarchitektur erschaffen und konnte unverändert erhalten werden. Sie schaut zurück auf die Tradition der Seebäder und blickt nach vorn auf eine moderne Kultur der Gastfreundschaft. Das zeitgemäße Hotel Garni ist mit seinem Interieur, Aufzug, Frühstücksraum und den funktional gestalteten Appartements seinen Gästen immer einen Wunsch voraus.

PRÄDIKAT: GUT 88% Weiterempfehlung*

Strandresidenz Villa Verdi Ostseeallee 26 18225 Kühlungsborn

INFO UND BUCHUNG Telefon: 038293 85 710 E-Mail: info@strandhotel-verdi.de www.strandresidenz-villaverdi.de


Erste Reihe. Guter Service. Guter Preis. SCHNELL BUCHEN UND PREISVORTEIL SICHERN! 7 FÜR 6 7 Ü im DZ Small inkl. Frühstück 231 € p. P.

URLAUB 2012 Ostern, Pfingsten und Sommer – 10 % Frühbucherrabatt!

✆ 038293 85 710

*Das Hotel Strandresidenz Villa Verdi hat bei Holidaycheck.de eine Weiterempfehlungsrate von 88 % erhalten (Stand: November 2011).


Fenster, Türen, rahmenlose Schiebefenster und Wintergärten in höchster Qualität. Ug=0,5

18609 Binz/Rügen Proraer Chaussee 9 Telefon: 038 393-23 41 Telefax: 038 393-24 07 Internet: www.lantz.de J.Lantz Fenster und Türen GmbH Hamburger Straße 80 22946 Trittau


MEERraum

INHALT

Art & Co.

12

exklusive Immobilien

Pictures of the Heart and Soul Im Interview mit dem amerikanischen Fotografen Howard Schatz

16

18

23

Über die Raffinessen der geschwun genen Linie & Gestalter, die keine Künstler sind Der Zeichner und Fotograf Raimond Strauß

Romantisch, sinnlich, zeitlos schön Leben in einer Gründerzeitvilla in Rostock

Das Paradies nebenan Komfort-Ferieneigentumswohnungen im Haus am Kölpinsee an der mecklen- burgischen Seenplatte

Wilken - Wellensteyn-Depots 11 x im Norden 18225 Kühlungsborn . Strandstr. 44 . Tel.: 038 293-87 99 13 I Ostseeallee 36 . Tel.: 038 293-87 72 20 Lübeck-Travemünde . Timmendorfer Strand . 3 x St. Peter Ording . Helgoland . Binz . Boltenhagen . Heringsdorf/Seebrücke

www.wellensteyn-depot.de


Lifestyle

24

Die German Beach Polo Championships 2011 in Sellin auf Rügen

32

MEERraum Shopping Guide Lifestyleempfehlungen

34

Auf ein Date mit der Queen Der Bentley Continental GT

36

Die schnellste Poesie der Welt Bugatti Veyron

12

Ostseehotels

38

Wege zum Gold Das Hotel Bernstein in Sellin auf Rügen schenkt sinnliche Wellnessmomente

39

Der Himmel und das Meer Zu Besuch im Hotel Cerês auf Rügen

44

Relaxen mit Ayurveda & Aquamarin Entspannende Gesundheitstage im Hotel Aquamarin in Kühlungsborn

9


39

16 34 18 24


46

Winterluft mit Verwöhnaroma Entspannung & Genuss im Aparthotel direkt an der Strandpromenade

Events & Specials

48

53

Die Helden des Reitsports Nervenkitzel und ungewöhnliche Artisten bei den Springpferdetagen 2011 in Gardebusch

48

Benefizkonzert des Rotary Clubs Kühlungsborn - Bad Doberan Think global, act local

54

Please Welcome Mr. Elton John Der internationale Popstar präsentiert seine Greatest Hits am 29. Juni 2012 im Schlosspark Ludwigslust

58

MEERraum Gallery „H2O“ by Howard Schatz

64

Wohnraum & Küche vereint Die Küche wird zum funktionalen Arbeits- und Lebensraum

64


Pictures of the Heart and Soul Im Interview mit dem amerikanischen Fotografen Howard Schatz

Newborn Study 1524

Newborn Study 1003

Seit wann gilt die schwangere Frau als schön? Oder war sie es vielleicht schon immer? Schönheit liegt ganz im Auge des Betrachters. Ästhetisches Empfinden hängt vollkommen von demjenigen ab, der sich etwas anschaut. Für mich persönlich haben diese Frauen schon immer eine besondere Schönheit gehabt. So geht es mir auch heute noch, nachdem ich zahllose schwangere Models durch meine Kamera gesehen habe.

Newborn Study 400

Newborn Study 1090

Lässt sich dabei ein gesellschaftlicher Wandel entdecken? Ich weiß nicht genau, wie das in Europa aussieht, aber ich bin mir sicher, dass Amerika in diesem Punkt immer weniger provinziell wird. Vielleicht geht es noch zu langsam. Es gibt immer noch Menschen, die Nacktheit, entblößte Brustwarzen oder die Rundungen schwangerer Frauen auf Fotos als anstößig empfinden. Mit meinen Bildern berühre ich also tatsächlich so etwas wie ein Tabu. Trotzdem, für mich sind sie etwas Wunderschönes, Skulpturales und gleichzeitig vollkommen natürlich.

Newborn Study 1561


1

Newborn Study 1104

Newborn Study 1385

In Ihrem gerade neu erschienenen Buch „With Child“ schreiben Sie: „The mother takes on another form“. Welche Veränderungen haben Sie dabei am meisten interessiert? Mich hat nicht nur die rein physische, mich haben alle Aspekte der Verwandlung interessiert. Die Brüste verändern sich, die Hüften, die Beine, und auch der Energiezustand wird ein anderer. Frauen, die ein Kind in sich tragen, werden zu einer Art energetischem Zentrum, von dem unheimlich viel Kraft ausgeht. Insgesamt wird der weibliche Körper zu einer biologischen Skulptur, die langsam, aber unaufhaltsam von der Natur geformt wird. Diese Energie, dazu die Linien, Kurven und Schatten haben mich zu dem Projekt „With Child“ inspiriert.

13

Newborn Study 1636


Die fotografierten Frauen scheinen oft zu schweben, zu tanzen oder ruhen ganz in sich selbst. Die Momente der Schmerzen und des Unwohlseins sind dabei nicht zu sehen.

für mich kein Problem. Alles beginnt damit, dass der menschliche Körper auf einmal zu einem Objekt wird, das sich verändert und auch verändern muss.

Im Verlauf dieser besonderen neun Monate fühlen sich Frauen oft unwohl, weil die Schwangerschaft alle Aspekte ihres körperlichen Empfindens und Aussehens verändert hat. Auf der anderen Seite wollte ich meine Modelle so gut wie möglich in Szene setzen und tat mit sehr viel Aufmerksamkeit alles dafür, dass die Shootings möglichst entspannt waren und stressige Situationen für die Frauen vermieden wurden.

Trotz aller Verletzlichkeit scheint der Körper für Ihr fotografisches Auge eine Art Skulptur zu sein. Das spürt man auch in Ihrem Buch „H2O“. Ist Unterwasserfotografie der schwierigste Job überhaupt?

Sie selbst sind ausgebildeter Mediziner und haben in Krankenhäusern gearbeitet. Steht der ärztliche Beruf mit seiner eher kühlen Denkart einem ästhetischen Blick auf Menschen nicht manchmal entgegen? Ich denke, dass Ärzte sich von ihren eigenen menschlichen Bedürfnissen und Befindlichkeiten distanzieren können und im Krankenhausalltag professionell agieren. Und gleichzeitig hat sich auch mein künstlerischer Blick vom rein ärztlichen, handwerklichen Job distanziert und eine andere Wahrnehmung ins Spiel gebracht. Das ist

Ja, Unterwasserfotografie ist noch einmal etwas komplett anderes als etwa „With Child“. Dort geht es um zeitlich begrenzte Prozesse, bei „H2O“ zeigen sich ganz sinnliche, mysteriöse und schwerelose Vorgänge. Das sind zwei unterschiedliche Welten. Unter Wasser gibt es keine Geräusche, keinen Sound, alles ist verlangsamt und spielt sich beinahe ohne Schwerkraft ab. Das ist eine unheimlich spannende Entdeckungsreise.

Ihre Unterwasserfotos sind alle in einem speziellen Swimming Pool entstanden. Haben Sie vor, irgendwann auch im offenen Meer oder in einem See zu fotografieren? Mich interessiert dabei nicht, zu fotografieren, was schon da ist. Ich will meine Visionen einfangen und zeigen,

welche Bilder in meinem Herzen und in meiner Seele zu finden sind. Ich wollte außerdem Fotos machen, die mich selbst erfreuen und überraschen sollten. Die Shootings im Pool erlauben mir, verschiedene Techniken zu benutzen und jedes Licht einzustellen, das ich mir wünsche. Sie können meine Version der Dinge zeigen und meine visuellen Fantasien vollenden.

Gibt es Menschen, die man absolut nicht fotografieren kann? Tatsächlich ist es schwierig, Menschen abzulichten, die sich unwohl fühlen. Wenn jemand nicht vor der Kamera sein möchte, wird er immer unentspannt bleiben und nicht das zeigen können, was ihn ausmacht oder was vielleicht interessant wäre. Das funktioniert dann nicht. Auf der anderen Seite stelle ich fest, dass viele der von mir porträtierten Menschen in diesem Punkt unbefangen waren, zum Beispiel bei „With Child“. Oder ich konnte ihnen mit meiner Arbeit und der Atmosphäre im Studio ihre Unsicherheiten nehmen und einen relaxten Zustand erzeugen. Sogar in diesem Moment der Entblößung. Ich kann sagen, dass alle am Ende mit dieser Erfahrung happy waren und sich bereichert fühlten.

Ne

Interview: Ricky Laatz

Fotos: From “With Child“ by Howard Schatz © 2011, published by Glitterati Incorporated. www.Glitteratiincorporated.com. All images © Howard Schatz and Beverly Ornstein

Newborn Study 1082


2

Newborn Study 1154

Newborn Study 1450

Newborn Study 1211

Newborn Study 195

Newborn Study 1547 Newborn Study 1637


Über die Raffinessen der Linie und Gestalter, die keine Künstler sind

&

Der Zeichner Fotograf Raimond Strauß im Porträt Am Anfang war Jimi Hendrix. Später kamen M.C. Escher und Giger, Aubrey Beardsley und Luigi Colani, das Meer, ein Fluss und Studienreisen nach Amsterdam und in die Landschaften Skandinaviens hinzu. Man kann sich gut vorstellen, dass dabei ein ziemlich interessanter Künstler entsteht. Von der Vielseitigkeit des Heiligendammers Raimond Strauß, Jahrgang ´63, ist man dann aber doch erstaunt. Ein Pferd geht durch eine Frau und grüßt nicht mal

Der in einem Rostocker Wohnatelier mit Flussblick lebende, studierte Diplomingenieur im Fachbereich Innenarchitektur ist heute als Maler und Zeichner tätig, als Karikaturist, Grafiker, Buchautor, Bodypainter und Fotograf. Als souveräner Visionär setzt er an besonderen Schauplätzen die von ihm entworfenen Bodypaintings bei einem Aktfotografie-Shooting gerne selbst in Szene. Auch Liveshows und Performances hat es schon gegeben. Mit den daraus entstandenen Kalendern und Büchern hat er sich inzwischen einen sehr guten Namen gemacht. Worauf auch Designer Luigi Colani aufmerksam wurde, der Raimond Strauß 2000 für die Produktion des Castrol-Kalenders engagierte. Zu diesem Talent und dem malerischen und zeichnerischen Output kommt allerdings noch eine gute Portion Humor, was ja nicht schaden kann. „Ein Pferd geht durch eine Frau und grüßt nicht mal“, „Der Pastor versteckt sich“ „Eine Nutte wartet auf ihr letztes Rendezvous“

16

Das Universum expandiert, und ich finde keinen Parkplatz


oder „Das Universum expandiert, und ich finde keinen Parkplatz“ - wer seinen Arbeiten solche Titel schenken kann, der versteht etwas von der heiteren und den ernsten Seiten des Lebens. Was sagt der Künstler selbst dazu? Erinnert sich mit einem Schmunzeln daran, dass seinerzeit die Professoren an der Fachschule für angewandte Kunst in Heiligendamm darauf bestanden, dass man Gestalter sei, und kein Künstler. Seine Wohnung von damals ist heute unbezahlbar: „Eine der weißen Strandvillen Heiligendamms mit enorm viel kreativem Freiraum und praktisch Dänemark als dem nächsten Nachbarn.“ Ob die Zuneigung von Raimond Strauß zu geschwungenen Linien aus dieser Zeit stammt, ist unbekannt. „Die Ausarbeitung dieser klaren, geschwungenen Linie fasziniert mich immer wieder. Im Grunde kann ich daran stundenlang arbeiten, im Gegensatz zur Karikatur, wo es um schnelle Striche geht.“ Interessant ist auch sein Umgang mit Frauen: Zu nett würde er auf dem Papier mit ihnen umgehen, denn oft gewinne der rein ästhetische Blick gegen eine harte, expressive, gebrochene Darstellung. Das kann nicht der falscheste Ansatz sein. Denn viele Modelle und Musen sind ihm treu, und die nächsten Projekte sind auch schon in der Planung.

Das Elefantenklo

Der falsche Futterautomat

Text: Richard Müller Fotos: R. Strauß

Atelier Raimond Strauß . Schonenfahrerstraße 7 . 18057 Rostock Mobil: 0171-700 54 30 . www.art-fremd.de 17


ANZEIGE

Romantisch, sinnlich, zeitlos schön...

Leben in einer Gründerzeitvilla in Rostock Lindenbergstraße

No.10

Fotos: Friederike Hegner


V

erabredet mit einer zeitlosen Schönheit. Das Rendezvous findet in einer der gefragtesten Rostocker Wohngegenden statt, wo schmucke und stille Fassaden den Weg säumen. Schauplatz Lindenbergstraße No. 10: Heute unter dem Namen Pension Nielsen bekannt, früher das prächtige Domizil von Conrad Lehment, den Hansestädtern bestens vertraut als Inhaber der gleichnamigen Spirituosenfabrik, aus der so beliebte Tropfen wie „Mann un Fru“ oder der Lehment-Doppelkümmel ka-

men. In seiner beinahe hundertjährigen Gründerzeit-Villa zu flanieren ist heute noch ein Fest. Auf 420 qm warten schöne Botschaften aus vergangener Zeit und Stilelemente des Historismus: repräsentatives Mobiliar, verzierte Säulen und Reliefs, bekronte Aufsätze, gedrechselte Beine und Diamantierungen. Der Parkettboden stammt noch aus dem Jahr der Erbauung und ist in tadellosem Zustand. Die original erhaltenen Stuckdecken besitzen ein ganz besonderes Flair. Sie blicken charmant auf Messingknöpfe und bleiverglaste Türen, auf opulente Schränke, filigrane Vitrinen und geheimnisvolle Sekretäre.

19


Auch der Garten bietet sinnliches Vergnügen. Der alte Baumbestand, ein Gartenhäuschen und die Gartenterrasse sorgen für angenehme Aussichten und ungestörte Erholung. Eine Ruheoase. Und so lässt es sich heute immer noch leben. Dem zukünftigen Eigentümer bietet diese elegante Villa alle Möglichkeiten der individuellen Entfaltung mit modernem Komfort. Lindenbergstraße No. 10:

20

• • • • •

Erbaut 1912 als Gründerzeitvilla & repräsentativer Familiensitz 420 qm Wohnfläche, 424 qm großes Gartengrundstück 11 Zimmer auf 3 Etagen, voll unterkellert Erhaltener Parkettboden von 1912 und originaler Stuck 2003-2004 Sanierung von Dach, Fenstern und Fassade


Immobilienshop Rostock GmbH Strandstrasse 85 · 18055 Rostock Telefon 0381 3756 80 90 Telefax 0381 3756 80 99 mail: rostock@immobilienshop.de web: www.immobilienshop.de

Lindenbergstraße

No.10


Wir sind Ihr Ansprechpartner

Mitglied im Verband der Immobilienverwaltung Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern

Verwaltung und Betreuung von: Ferienwohnanlagen . Eigentumswohnanlagen . Mietsh채usern

www.plaschke.de Zur Asbeck 26 . 18225 K체hlungsborn . Tel.: 038293-43 14 00 . Fax: 038293-43 14 09 . ostsee@plaschke.de Alte Dorfstr.89 . 27367 Sottrum . Tel.: 04264-84 004 . Fax: 04264-84 006 . info@plaschke.de

zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008


ANZEIGE

Das Paradies nebenan. Komfort-Ferieneigentumswohnungen im Haus am Kölpinsee an der Mecklenburgischen Seenplatte

D

ie Mecklenburgische Seenplatte ist ein echtes Paradies. Hunderte von kleinen und großen Seen und eine abwechslungsreiche Uferlandschaft sind nicht nur ein unwiderstehlicher Anziehungspunkt für Wassersportler, Binnenschiffer und Angler, sondern auch für Erholungssuchende aus allen Himmelsrichtungen. Weil die großen Seen durch viele Wasserwege miteinander verbunden sind, wird diese Seenlandschaft zu einem großen Binnenmeer - das mit Events wie der Müritz-Sail und dem Müritz-Fest jedes Jahr zahllose Urlaubsgäste begeistert.

Auch der Kölpinsee in Waren/Müritz ist ein solcher Anziehungspunkt. An einem besonders schönen Platz finden Gäste hier Komfortwohnungen inmitten unberührter Natur und selbstverständlich in erster Reihe mit Wasserblick. Die Appartementanlage „Haus am Kölpinsee“ wurde 2003

neu erbaut und bietet in zwei Häusern insgesamt 17 Wohnungen sowie ein Penthouse. Alle Wohnungen und Appartements stehen aktuell zum Verkauf. Sie sind im mediterranen Stil eingerichtet und dienen der Nutzung als Feriendomizil - mit einem fantastischen Blick auf den namensgebenden See. Ein weiteres Highlight ist der Wellnessbereich. Dort laden Sauna und Whirlpool nach einem erlebnisreichen Urlaubstag im Müritz-Nationalpark oder im Kurort Waren zum Relaxen ein. Preisbeispiel: Ferien-Eigentumswohnung mit kompletter Einrichtung, 70 m2, Kaufpreis 148.300 Euro. Durch seine natürlichen Standortvorteile und die parkähnliche Alleinlage eignet sich das „Haus am Kölpinsee“ sehr gut als renditestarke Anlageimmobilie mit einer kontinuierlichen Urlaubernachfrage. Für alle Fragen zum Erwerb der Wohnungen und zu Besichtigungsterminen steht Ihnen Christel Elbracht zur Verfügung.

Haus am Kölpinsee · Eldenholz 25 b · 17192 Waren/Müritz · Fon: 05245-32 14 · Fax: 05245-15 63 · www.hausamkoelpinsee.de

23


Das waren die

Juwelierhaus Grabbe

German Beach Polo Championships 2011 in Sellin auf Rügen Dass ein Strand an der Ostseeküste blitzschnell zum umkämpften Schauplatz in James-Bond-Manier werden kann, das haben wir an einem Sommertag im Oktober 2011 auf Rügen gelernt. Die Zuschauer erlebten dort ein packendes Beach-Polo-Turnier mit Traumkulisse, argentinischen Top-Spielern und 65 bestens aufgelegten Vollblutpferden, die das Ostseebad Sellin in ganz besonderer Weise zu schätzen wussten: Mehrfach nahmen sie zwischen den Chukkas ein schnelles Bad im Meer. Aber wo blieb James Bond? Er hatte seinen Auftritt kurz vor Beginn der Spiele, als die populäre Filmmelodie im Auftrag Ihrer Majestät Zuschauer und Polospieler auf die folgenden Duelle einstimmte. Mit dieser Musik und anderen kurzen Einspielern hatte der Moderator das Publikum ganz schnell auf seiner Seite. Anders als die Schiedsrichter, die relativ gefährlich lebten: Denn mancher Poloschlag ging haarscharf am unparteiischen Beobachter vorbei, was der Kommentator mit Humor feststellte. ... >

24


15 25


Hauptsponsor Thomas Grabbe mit seiner Frau

Thomas Grabbe, Juwelier & Hauptsponsor

Mit diesem Poloturnier kann ich meinen Kunden und Geschäftspartnern ein tolles Event bieten. Viele sind von der Atmosphäre so begeistert, dass sie mich jetzt schon fragen: Was muss ich eigentlich tun, um im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein? Neben dieser Kundenpflege möchte ich außerdem gerne etwas für die Region tun. Polo ist ein wirklich faszinierender Sport, der perfekt an die Ostseeküste passt und bei dem jeder Besucher eine tolle Zeit haben kann. Ich habe selbst auch schon einige Male im Sattel gesessen, überlasse die Wettkämpfe aber natürlich den Profisportlern.

Starkoch Frank Heppner

Frank Heppner, Starkoch & Inhaber des „Vincent & Paul“ Wie kommt der Chefkoch des „Vincent & Paul“ an den Strand von Sellin? Ich wurde von Sven Henning, dem Betreiber der Scampi-Lounge, und vom Veranstalter gefragt, ob wir hier mit unserer Gastronomie nicht mitmachen möchten, beim VIP-Catering und bei der Mannschaftsversorgung. Weil ich bei einem Polo-Event noch nie dabei war, haben wir sofort zugesagt.

Bürgermeister Reinhard Liedtke

Repräsentant IWC Uhren Thomas Daris

Selliner Kurdirektorin Brigitte Pisch


Wie hat Ihnen die Kulisse hier an der Ostsee gefallen? Das kann man natürlich schwer toppen. Der Strand und die Ostsee sind toll, das Wetter spielt mit, die Gäste sind begeistert. Auch unser Catering kam bei den Besuchern sehr gut an, und dann bin ich als leidenschaftlicher Gastronom natürlich happy.

Thomas Daris, Repräsentant IWC Uhren Seit wann engagiert sich IWC bei Polo-Turnieren bzw. bei Beach-Polo-Events? In diesem Jahr das erste Mal. Wir gehen aktuell keine Kooperationen im Sport ein und werben zur Zeit nicht mit Testimonials. IWC ist in sozialen Projekten engagiert, wie der Laureus Organisation, einer Kooperation auf den Galapagos-Inseln mit der Charles Darwin Foundation, und beim Plastiki-Projekt von David de Rothschild zur Bekämpfung bzw. Aufklärung über den Plastikmüll in unseren Weltmeeren. Wie hat Ihnen die Kulisse des Ostseebades Sellin gefallen? Dazu kann ich nur sagen: sehr gut, nein, eigentlich perfekt! Sind Uhren aus dem Hause IWC kampferprobt und halten das Wettkampfgeschehen beim Polosport aus? Unsere Uhren sind unter härtesten Bedingungen getestet und würden es auch „verzeihen“, wenn man diese vor dem Spiel nicht abnimmt. Bei IWC-Uhren wissen Sie eigentlich in jeder Situation, was Ihnen die Stunde schlägt.

Brigitte Pisch, Kurdirektorin von Sellin

Wir haben das Beach-Polo-Turnier erst im zweiten Jahr hier in Sellin, und trotzdem gab es bereits Übernachtungsbuchungen von Gästen, die extra wegen dieses Turniers gekommen sind. Das Event passt sehr gut in unser Ostseebad und an den Strand, die Besucher können schauen, sogar mitmachen und einfach einen tollen Tag erleben. Sogar auf der ganzen Insel Rügen hat diese Veranstaltung eine Ausstrahlungswirkung. Weil das Beach-Polo-Turnier so gut funktioniert und außerdem eine saisonverlängernde Maßnahme ist, bleiben wir auf jeden Fall dabei. Das soll eine langfristige Partnerschaft werden. 27


... > Die insgesamt 8 Mannschaften boten dem Publikum spannende Chukkas mit zahlreichen Toren. Viele Spieler der gemischten Teams – jeweils 1 nationales und 1 internationales Mitglied – zeigten starken Ehrgeiz und schenkten sich nichts, oft hörte man die Schläger beim Hooken aufeinander krachen. Das ist übrigens regelkonform. Was der tückische Innenpfosten manchmal verhinderte, machten kraftvolle Sprints und blitzschnelle Starts, überraschende Wendungen und argentinische Taktik wieder wett. Mancher Spieler fiel, ernsthafte Verletzungen gab es allerdings keine. Hector Alvarez und Julio Pampa waren dabei, Comanche Gallardo und Maurice Hauss, einer der besten deutschen Spieler. Der Ostseebad Sellin hatte sich mit der attraktiven Seebrücke vor blauem Himmel, der türkisblauen Tauchgondel und zahlreichen Zuschauern nahezu perfekt in Szene gesetzt. Für den Song „Ain´t no Sunshine“, der ebenfalls über das Spielfeld klang, gab es definitiv keinen Grund. Kinder planschten in der Ostsee als wenn jetzt Sommer wäre, andere Besucher nahmen an den Zuschauerspielen teil, kamen im VIP-Bereich mit Spielern oder Sponsoren ins Gespräch und genossen das Rahmenprogramm aus Sport zum Anfassen, Gastronomie und Entertainment. Ein anderer Hingucker war die hochklassige Automeile mit Wiesmann und BMW oberhalb der Seebrücke und die „Polo at the Beach Night“. Sie zauberte am Sonntag in einer Zeltlounge direkt am Strand beinahe mediterranes Flair. Auch die Polosaison 2012 verspricht wieder einige hochspannende Turniere an den schönsten Stränden der Ostsee. Wer sich die argentinischen Top-Spieler, siegreiche Vollblüter und diesen ganz besonderen Lifestyle nicht entgehen lassen möchte, sollte sich folgende Termine vormerken: 4.-6. Mai 2012: Sparkasse Holstein Beach Polo Masters 2012, Timmendorfer Strand 11.-13. Mai 2012: Hublot Beach Polo Ostsee Cup, Ostseebad Warnemünde 7.-9. September 2012: Polo Open Timmendorfer Strand 28.-30. September 2012: Juwelierhaus Grabbe German Beach Polo Championship, Ostseebad Sellin/ Rügen Schon jetzt kann man für diese Termine persönliche VIPKarten reservieren und auf diese Weise ein erstklassiges Poloevent im exklusiv gestalteten Lounge-Zelt erleben. Dabei kommen die Gäste natürlich auch mit den Spielern ins Gespräch und erfahren mit etwas Glück manchen Tipp zur Verbesserung des Handicaps. Reservierung: polo@beachadventure.de. Sponsoren und Geschäftspartner, die sich bei den Turnieren 2012 gerne engagieren möchten, sind im Kreis der Organisatoren ebenfalls herzlich willkommen. Text: Ricky Laatz Fotos: Holger Martens, Tom Richter


Beach Adventure LM GmbH Sven Manthey/ Matthias Ludwig polo@beach-adventure.de www.beach-adventure.de Baltic Polo Events post@polo-timmendorfer-strand.de www.polo-timmendorfer-strand.de


Piaget Possession

IMPRESSUM Das Magazin MEERraum erscheint drei Mal jährlich in einer Auflage von 30.000 Exemplaren Herausgeber: Tom Richter, Tel./Fax: 0381-40 31 320, www.meerraum.de, post@meerraum.de Anzeigenverkauf: Tom Richter, Heike Zschommler, Frank-T. Wodzicka, Tel./Fax: 0381-40 31 320 Produktion: sand7media, Schonenfahrerstraße 7, 18057 Rostock, Tel.: 0381-40 31 320, www.sand7media.de, post@sand7media.de Redaktionsleitung: Ricky Laatz Redaktion: Ricky Laatz, Richard Müller, Brigitte Thurm, Viola Haentschel Satz, Layout, Grafik: Fanni Robel Fotoquellen: Titelbild: © Howard Schatz, sand7media, Holger Martens, Friederike Hegner, Tom Richer, fotolia.com Druck: ODR GmbH, Koppelweg 2, 18107 Rostock-Elmenhorst Verteilung: Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Brandenburg, Berlin, Schleswig-Holstein

32

Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigengestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder anderweitige Verwendung erfordert die Zustimmung des Verlages. Der Inserent schützt den Herausgeber und sand7media vor allen Forderungen, die aus dem Verstoß gegen Rechte Dritter im Bezug auf Marken, Patente, Handelsmodelle, Urheberrechte oder andere Rechte hervorgehen sollten. Der Herausgeber haftet nicht für eventuell erlittenen Schaden, der aus Fehlern und/oder Unvollständigkeiten aus dem Inhalt dieser Zeitschrift hervorgeht.

Mike Black


MEERraum Shopping Guide Piaget Possession & Jessica Alba Ganz egal ob Business Look, brave Ehefrau oder sexy Vamp: An Jessica Alba sehen die neuen Schmuckstücke aus der Kollektion „Possession“ von Piaget unheimlich attraktiv aus. Oder auch umgekehrt? Das berühmte Schweizer Schmuck- und Uhrenlabel engagierte den amerikanischen Fernsehstar zur Präsentation der neuen Designlinie, die unter anderem Ringe, Armreifen, Halsketten und andere diamantbesetzte Schmuckstücke verspricht. Sie alle sind für angesagte Frauen gedacht - und für Männer, die etwas von Frauen verstehen. www.piaget.de

Zum Dinner mit Gracia,Debbie & Brigit Black is beautiful. Diese beinahe zeitlose Präsenz der Farbe Schwarz gilt natürlich auch für die Wintersaison 2011/ 2012, und die Modedesigner haben sich ihr nicht entzogen. Für das elegante Abendessen außer Haus empfehlen wir gleich 3 Damen: „Gracia“ oder „Debbie“, jeweils kombiniert mit „Brigit“. Alle 3 sind aus schwarzem Satin gemacht und sorgen deshalb für einen glänzenden Auftritt. Kollektion Nina Fiarucci bei Elsa Coloured Shoes. www.elsacolouredshoes.de.

We are Porsche

Porsche kann auch anders. Neben den begehrten High-End-Sportwagen gibt es seit einiger Zeit ausgewählte Produkt- und Modekollektionen. Für die Saison Frühjahr/ Sommer 2012 sind ein knalliges Sulfur und intensives Raspberry die tonangebenden Farben der Damenkollektion. Außerdem wurde die RawTec-Linie weiter entwickelt, die puristisch und zeitlos die Maxime von Porsche Design verkörpert. Durch den Einsatz von vollnarbigem Lammleder kommen die Lederjacken völlig ohne Futter aus. www.porsche-design.com

Mein Name ist James Tony

Gracia

Debbie

Brigit

Von Zeit zu Zeit muss sich jeder neu erfinden. Ein paar tolle Schuhe können dabei schon helfen, wenn sie raffinierte, ungewöhnliche Details mitbringen. Weil man die klassischen Farben eigentlich immer tragen kann, tragen wir heute Abend Bronze-Metallic. Damit fällt „James“ auf. Dieser Lederschuh kann dabei mit dem ebenfalls bronzefarbenen Ledergürtel „Tony“ kombiniert werden. Für den folgenden Abend darf es dann wieder Schwarz sein, vielleicht mit „Mike Black“. Men-Collection 2012 bei Elsa Coloured Shoes. www.elsacolouredshoes.de.

James

33


Auf ein Date mit der Queen.

E

lizabeths Affäre mit diesem Typen dauert nun schon mehrere Jahrzehnte. Und niemand wundert sich. Seit etlichen Dekaden ist Bentley offizieller Hoflieferant der britischen Königin und der Königsfamilie, obwohl man mit einigen dieser Autos mehr Spaß haben kann, als es die Queen sonst gewohnt ist. So traten verschiedene Bentleys schon beim berühmten 24h-Rennen von Le Mans an und belegten erste Plätze. Der Bentley Continental GT war damals noch nicht dabei, gehört aber seit 2003 zu den erfolgreichen Vertretern in der Klasse der luxuriösen viersitzigen Coupés. Mit den Modellen Continental GTC und Continental Flying Spur bedient Bentley außerdem die Lust an Luxuscabrios sowie an Business-Limousinen. Das aktuelle Facelift des Continental GT schenkt uns ein verjüngtes Antlitz: mit kraftvollen Linien an der Motorhaube, angepassten Frontleuchten, riesigen Lufteinlässen und sehr markanten, muskelähnlichen Ausbuchtun-


ANZEIGE

Der Bentley Continental GT gen über den Radhäusern. Der Innenraum glänzt als ein Meisterstück hervorragender britischer Handwerkskunst. Aufeinander abgestimmtes, zweifarbiges Leder und ein optisch geteiltes Armaturenbrett gehören ebenso dazu wie Dekortafeln in edlem Holz und der Touchscreen. Auch für den Neuen gilt das alte Credo: kein Kundenwunsch wird abschlägig beschieden. Und so können Bentley-Liebhaber aus ihrem Automobil ein vollkommenes und individuelles Einzelstück zaubern. Seit Ende 2011 schleudert ein neu entwickelter V8-Motor 423 kW/ 575 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment auf den permanenten Allradantrieb. Nach nur 4,6 Sekunden sind die 100 km/h erreicht, und der klassische GT-Fahrer erreicht langsam Betriebstemperatur. Dank leichterem Outfit und schnellerer Quickshift-Automatik sind als Maximum auch knapp 320 km/h möglich. Text: Richard Müller Fotos: Bentley


Die schnellste

Poesie der Welt D ieser Supersportwagen kann heute als ein Opus Magnum der Automobilgeschichte gelten. Nachdem Volkswagen 1998 die Rechte an der französischen Marke Bugatti erworben hatte, gab es für den Veyron ganz klare Vorgaben: mindestens 1000 PS stark, über 400 km/h schnell, in weniger als 3 Sekunden von 0 auf 100 – und außerdem sollte man mit ihm an der Oper vorfahren können. Und tatsächlich, als Bugatti Veyron 16.4 Super Sport wurde dieser formvollendete Athlet der schnellste straßenzugelassene Seriensportwagen der Welt.


Das geht nur mit einer Ansammlung technischer Höchstleistungen: erstes Kohlefaser - Monocoque, ein 7.993 cm3 großer Sechzehnzylinder-Motor mit 4 Turboladern, ein 7Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit 1.250 Newtonmetern Drehmoment. Dass die Karbon-Keramik-Bremsen ebenfalls verdammt schnell sind, davon können Sie ausgehen. Das Design ist für Autojünger reine Poesie, die durch verschiedene Lackierungen und Sondereditionen immer weiter verfeinert wird. Leider wurde im Sommer 2011 der letzte Bugatti Veyron von seinem zukünftigen Eigentümer

bestellt. Damit endet die Erfolgsgeschichte dieser auf 300 Stück limitierten Serie. Und das nächste Autoleben beginnt: Mit dem Grand Sport können Automobilenthusiasten auch zukünftig einen Supersportwagen von Bugatti erwerben. Als geschlossene Variante mit Panoramadach erreicht der Grand Sport eine Spitzengeschwindigkeit von 407 km/h; offen ist er mit einem Spitzentempo von 360 km/h immer noch das schnellste Cabrio in diesem Sonnensystem. Text: Richard Müller Fotos: Bugatti

... Bugatti Veyron


ANZEIGE

Gold

Wege zum

Das Hotel Bernstein in Sellin auf Rügen schenkt faszinierend sinnliche Wellnessmomente

Ein Logenplatz zwischen Himmel & Meer: Hoch über der Ostsee mit einem einzigartigen Blick über Seebrücke, Strand und die Kreidefelsen am Horizont empfängt das Hotel Bernstein seine Gäste mit allen Vorzügen, die man sich nur wünschen kann. Neben der traumhaften Lage bietet das First-Class-Hotel komfortable Zimmer und Suiten, die Geheimnisse der vorpommerschen Küche mit Meerblick und eine angenehme Lounge-Atmosphäre in der Lobby, die den Stil gehobener Hotelkultur pflegt. Im 750 qm großen Spa-Bereich öffnet sich außerdem eine ganz besondere Wellnesswelt. Natürliche Schönheit & Energie der Jahrtausende: Der hoteleigene Ambra Spa ist ganz der Philosophie und Symbolik des goldgelben Bernsteins verpflichtet. Ihm werden Schönheit, Wärme und heilende Eigenschaften zugeschrieben. Hotelgäste genießen harmonisierende Wellnesszeremonien mit echten Bernsteinen, den Dampf in der Bernsteingrotte und wohltuende Ambra-Entspannungstage. Eine der stilvollsten Wellnessadressen der Insel Rügen bietet außerdem Massagen mit Lavendel und Meersalz, tiefenwirksame Packungen auf der Basis von Original 3-Kronen-Heilkreide und einen Indoor Pool mit OstseePanorama. Genießen Sie hier die schönen und golden schimmernden Seiten der Wintersaison, zusammen mit den beliebtesten Bernstein-Arrangements im Ambra Spa.

38

Hochuferpromenade 8 . 18586 Ostseebad Sellin Tel.: 0 38 303 - 17 17 . www.hotel-bernstein.de


Veuve Clicquot präsentiert:

5 Sterne im Hotel Cerês


ANZEIGE

Der

himmel

und das

meer Zu Besuch

im Hotel auf R端gen 40


W

ahrscheinlich gibt es nur zwei gute Gründe, um einen Champagner zu genießen: Entweder handelt es sich um einen richtig guten Champagner, der gleich gereicht werden soll. Oder aber die kleine Geste gilt einem besonderen Ort, der auf diese Weise mit einem stillen Moment des Genusses gewürdigt wird.

Auf die Strandpromenade No. 24 im Ostseebad Binz trifft beides zu. Dort trinkt man nicht nur stilvoll servierten Veuve Clicquot, dort befindet sich auch das 5-Sterne-Hotel Cerês am Meer, ein besonderes Haus, das es so im Ostseeraum kein zweites Mal gibt. Dabei folgt das Designkonzept dieses Hotels, nein, dieses großen ästhetischen Raumes einem ganz simplen Leitgedanken. „Ich habe hier ein Hotel gebaut, wie ich es mir als Gast selbst gewünscht hätte.“ Sagt Moritz Lau-Engehausen, der die Architektur des Cerês entworfen hat und seit der Eröffnung 2007 die Geschicke seines Luxusdomizils lenkt. „Jedes einzelne Element unterwirft sich einem Leitgedanken: Gäste sollen hier ankommen und Räume vorfinden, in denen sie die Zeit vergessen können.“ Das Einfache also, das so schwer zu haben ist. Wie verwirklicht man diesen Stil und schafft dennoch Auftritte, die im Gedächtnis bleiben? Die riesigen Türen im Foyer beispielsweise, die mit über vier Metern Höhe geradewegs Richtung Himmel aufsteigen.


Die endlos geraden Linien, und eine elegante Farbwirkung aus hauptsächlich Schwarz, Weiß, Grau und Braun. Zwei Dinge behielt Moritz Lau-Engehausen immer im Blick: Zunächst befreie die Dinge von allem Überfluss. Und dann achte auf Proportionen, Linien, den Goldenen Schnitt. Ein Blick in die besten europäischen Architekturtraditionen kann außerdem nicht schaden. Auch auf den ersten Blick Überraschendes kommt dabei heraus, wie die Tatsache, dass es in keinem der Zimmer Kunst an den Wänden gibt. Sie stört, ausnahmsweise, die Kontemplation, die den Gästen im Cerês ermöglicht werden soll.

Die „schwarze Perle“ an Rügens Ostseeküste beherbergt noch einen besonderen Schatz. Wer das Glück hat, die Suite 301 zu bekommen, badet dort in einem Meer aus Licht. Über der gläsernen Kuppel, die schon von Weitem ins Auge fällt, gibt es nur noch Wolkenschiffe und leuchtendes Blau. Nichts trübt die Aussicht, den Horizont, die eigenen Gedankengänge, denen man hier oben vollkommen ungestört nachgehen kann. Weggefährten in der Suite 301 sind unter anderem Hästens, Matteo Thun, JAB Anstoetz, Axor Citterio, Bang & Olufsen oder schwarzer chinesischer Sandstein. Sie machen jeden Handgriff schöner, den man im Urlaub überhaupt tätigen kann. Das macht absolut Sinn, wenn man bedenkt, dass jede Stunde Urlaub am Ende doch auch wieder Lebenszeit ist. Text: Ricky Laatz Fotos: Hotel Cerés

Strandpromenade 24 . 18609 Ostseebad Binz : Tel.: 038 393 - 66 67 0 . Fax: 038 393 - 66 67 68 : www.ceres-hotel.de . info@ceres-hotel.de

43


ANZEIGE

& Aquamarin

Relaxen mit Ayurveda

Entspannende Gesundheitstage im Hotel Aquamarin in Kühlungsborn

W

eiter Himmel & tiefblaue Ostseewellen, Salzwassertropfen & duftende Herbstluft, Spaziergänge am Strand & die stille Natur, die raschelnden Baumkronen des Küstenwaldes & Sonnenaufgang überm Meer. Und noch einen entscheidenden Vorzug bietet die Ostseeküste rund um Kühlungsborn im Herbst und Winter: die völlige Abwesenheit von Stress oder Hektik. Welche Zeit wäre besser geeignet für entspannende Wellnesstage als diese? Im Hotel Aquamarin finden Besucher deshalb jetzt ein ganz besonderes Wellnessangebot,das die schönsten Seiten des Ostseeurlaubs mit fernöstlichen Gesundheitsanwendungen kombiniert: Ayurveda & Meer. Unter dem Motto „Endlich Zeit für mich – 5 Tage mit Ayurveda“ wird interessierten Gesundheitsurlaubern ein professionelles Arrangement aus ayurvedischen Heilmethoden, Wellness, Gastronomie und Übernachtungen im First-Class-Hotel geboten. Vor Beginn erfolgt am Anreisetag eine individuelle Typberatung (Konstitutionsbestimmung sowie Ernährungsberatung), außerdem die Zusammenstellung eines ayurvedischen Tees sowie Gewürzes für jeden Teilnehmer.

Zu den Einzelanwendungen gehören unter anderem die Abhyanga-Ganzkörper-Ölmassage, Fuß- und Beinmassagen, ayurvedische Kopf-, Gesichts- und Nackenbehandlungen und Yogaübungen in Anlehnung an die Fünf Tibeter. Ergänzt wird dieses Programm von Wellnesszeiten im Schwimmbad oder im Saunabereich des Hotels.

44


Abends genießen die Gäste vegetarische Gerichte und 3-Gang-Menüs. Die ayurvedische Therapeutin vermittelt während dieser Wellnesstage Wissen aus dem wohl ältesten Gesundheitssystem der Welt. Der Ursprung von Ayurveda findet sich in der Hochkultur Altindiens und lehrt, wie man Vitalität, Lebensfreude und Gesundheit in jedem Lebensalter erhalten kann.

„Endlich Zeit für mich 5 Tage mit Ayurveda“ kann zu folgenden Terminen gebucht werden: 20. November – 25. November 2011 27. November – 2. Dezember 2011 15. Januar – 20. Januar 2012 Ein idealer Ort für angenehme Urlaubstage: Ostsee, Sandstrand & Promenade befinden sich direkt vor der Tür und sind zu jeder Jahreszeit einen Spaziergang wert. 77 Zimmer sowie der Wellnessbereich mit Schwimmbad sorgen für Komfort und Entspannung, und der hauseigene Irish Pub No. 1 bietet regelmäßig Livemusik und Tanzevents.

Aquamarin Hotel GmbH Hermannstraße 33 18225 Ostseebad Kühlungsborn Telefon: 03 82 93 - 40 20 Telefax: 03 82 93 - 4 02 77 rezeption@hotel-aquamarin.de www.hotel-aquamarin.de 45


ANZEIGE

Winterluft mit Verwöhnaroma Entspannung und Genuss im Aparthotel direkt an der Strandpromenade

E

ntspannen, loslassen & wohlfühlen. Das ist nicht nur die beste Philosophie, um Urlaubstage im schönen Ostseebad Kühlungsborn zu einem bleibenden Erlebnis zu machen, sondern auch der Anspruch des Aparthotels Am Weststrand. Es erwartet seine Gäste in 1a-Strandlage und bietet einen unverwechselbaren Blick auf das, was die Küste ausmacht. Lernen Sie alle Vorzüge Kühlungsborns und der Umgebung kennen und genießen Sie die gesunde, salzhaltige Ostseeluft. Das heilende Reizklima der Ostseeküste wirkt gerade in der aktuellen Jahreszeit besonders gut. Bei einem winterlichen Spaziergang wird der gesamte Stoffwechsel angeregt, und zusammen mit der Salzwasserbrise werden Mineralien wie Jod, Salz und Aerosole vom Körper optimal aufgenommen.

Ruhe, Gelassenheit & Wellness. Die Gesundheitsexperten vom Hotel Am Weststrand verbinden dabei Outdoor-Aktivitäten mit professionellen Fitnessangeboten und fachkundigen Wellnessarrangements. Hier können Hotelgäste und sehr gerne auch Tagesbesucher zwischen Massagen, Gesundheitspackungen, Schönheitsbädern, Thalassoanwendungen und exklusiven Kosmetikanwendungen auswählen, was ihnen gefällt. Im hauseigenen Wellnessbereich kann man dabei in eine ganz besondere Welt eintauchen: Gehen Sie unter Wasser mit Aqua Sport & Aqua Cycling, einer besonders schonenden Form von Fitness. So schön kann Relaxen an der Ostsee sein. Und die komfortablen Appartements bieten mit großem Wohnzimmer und eigenem Ruhebereich sowie der vorhandenen Küchenzeile besonders viel Raum, um sich individuell zu entfalten.

Hotel Am Weststrand

46

Ostseeallee 38 . 18225 Ostseebad Kühlungsborn Telefon: 038293 / 8480 . Telefax: 038293 / 848431 info@am-weststrand.de . www.am-weststrand.de


Die Helden des Reitsports Nervenkitzel & ungewöhnliche Artisten bei den Springpferdetagen 2011 in Gadebusch

A

rmageddon mitten im friedliebenden Mecklenburg. Amadeus und Casanova wurden ebenfalls gesehen, ein Hauch von Chicago und Candy Island wehte ständig überm Ort des Geschehens. So fantasievoll die Namen der leistungsstarken Vollblutpferde, so ernsthaft waren die Absichten der Reiter, die im Oktober 2011 bei den 17. Springpferdetagen antraten, die gleichzeitig das größte Hallenturnier in MecklenburgVorpommern sind. Wie sich zeigte, ist der Norden fest in Händen der Pferdesportler. Gemeldet hatten Reiter aus Mecklenburg Vorpommern und Schleswig-Holstein, die neben nationalen auch schon internationale Erfolge errungen hatten. Bei 900 Pferden und 1.700 Starts an zwei Wochenenden (1. bis 2.10. und 7. bis 9.10.) war die Konkurrenz riesig. Neben dem sportlichen Können in verschiedenen Leistungsklassen galt es dabei auch, gute Nerven zu zeigen. Als Belohnung winkten der Jubel von über 5.000 Besuchern - und die Siegprämien von insgesamt 70.000 Euro. Nicht nur die verschiedenen Springprüfungen forderten Reiter und Pferde, sondern auch die MächtigkeitsSpringprüfung (über für das Pferd schwere, sichtbare Hindernisse), die am Abend zu einem hochspannenden Krimi wurde. 2011 wurde der Rekord von 2,50 Metern nicht ganz geknackt. Das beim Gadebuscher Hallenturnier zum ersten Mal ausgetragene Dressurreiten der besten Jugendspringer - ungewöhnlich deshalb, weil Springreiter sonst eben springen und keine artistischen Performances gewohnt sind - entspannte wiederum die Nerven des Publikums und sorgte für besonders gute Laune.

Grund genug für den Reit- und Fahrverein Gadebusch, der offizieller Veranstalter ist, gemeinsam mit dem Zuchthof Makowei sowie den Sponsoren bereits wieder an die Planungen für das Turnier 2012 zu gehen. Der erfolgreiche Fruchtsaftspezialist Rauch und die ME Vertriebsgesellschaft gehören dabei zu den Hauptsponsoren. Rauch engagiert sich unter anderem auch für den gerade ziemlich weltmeisterlich agierenden Formel-1- Piloten Sebastian Vettel. 48


Die Platzierungen Springpferdepr端fung Klasse A ** 1/1 1. Platz Thomas Kleis (auf Cum Laude 6) 2. Platz Thomas Kleis (auf Clever & Smart 6) 3. Platz Paul Wiktor (Checkland) Dressurwettbewerb Klasse E 1. Platz Luisa Blach (auf Lutz 115) 2. Platz Anna J端rgens (auf Levado 15) 3. Platz Robin Sellmann (auf Chicago 90) M辰chtigkeits-Springpr端fung Klasse S* 1. Platz Thomas Holz (auf Pernod 120) 2. Platz Siegmar Stroehmer (auf Ascada B) 3. Platz Siegmar Stroehmer (auf Levkoi) Alle Ergebnislisten unter: www.pferdesportverband-mv.de. 49


Interviews & Statements Thomas Kleis, Reitverein Schloss Wendorf

Das hat allerdings hier noch kein Reiter geschafft.

Was sind Ihre Ziele für die kommende Saison?

Wie zieht das Publikum vor Ort mit?

Das hängt immer davon ab, welche Pferde man hat. Momentan bin ich glücklich, dass ich Carassina wieder habe und auch Questa Victoria reiten kann. Die Saison läuft bisher gut, jetzt möchte ich natürlich hier zuhause erstmal bestehen. Dann geht es nach Kiel, Neustadt / Dosse und Salzburg. Das größte Augenmerk liegt dann im Frühjahr auf dem Hamburger Derby.

Die Stimmung in Gadebusch ist optimal, außerdem kennen mich viele Leute und feuern entsprechend an. Es ist natürlich immer das Schönste, wenn man vor eigenem Publikum springen kann.

Wie lief es bisher bei diesem Hallenturnier? Wirklich sehr gut, ich habe schon fünf Springen gewonnen. Gestern und heute konnte ich die Große Tour gewinnen, ich würde mich natürlich freuen, wenn das morgen auch noch klappt.


Foto: Janin Stechow, Thomas Kleis, Jacqueline Henning

Janin Stechow, Reitverein Ostseeküste Steffenshagen Was ist für Dich das Besondere am Springreiten?

Ich finde diesen Sport sehr aufregend. Mein Opa hat mich früher immer mitgenommen, weil er selber auch ein Pferd hatte. Ich bin auch schon Dressur geritten, aber für mich war Springen doch spannender. Hat es schon kleinere Unfälle oder Verweigerungen gegeben?

Ja, natürlich, das ist schon öfter vorgekommen. Das Pferd ist vorbeigelaufen, hat den Sprung ganz verweigert oder ich konnte mich nicht mehr halten und bin heruntergefallen. Aber Schlimmeres ist glücklicherweise noch nicht passiert. Wie ist das Springreiten in Gadebusch bisher für Dich gelaufen?

Ganz gut, ich habe ein noch junges Pferd dabei und bin bei der Youngster Tour geritten. Mit meinem zweiten Pferd war ich beim Springen heute sogar als Zweite platziert. Aus Gadebusch

gehe ich mit einem guten Gefühl in die nächsten Jugendturniere in Verden und Aachen. * Jacqueline Henning, Reit- & Fahrverein Gadebusch Wie bist du zum Springreiten gekommen?

Das hat mit 11 Jahren begonnen, als ich mein erstes Pferd bekam, mit dem ich alles ausprobieren konnte: reiten, springen, Gelände. Auf die Idee kam ich natürlich durch meine Mutter, die ebenfalls Reiterin ist. Wie gewinnt man das Vertrauen der Tiere, um dann diese wichtige Harmonie zwischen Pferd und Reiter herzustellen?

Man muss einfach mit den Tieren umgehen, sie gut und respektvoll behandeln. Auch wenn es mal nicht so funktioniert, darf man nicht sauer sein und ungehalten reagieren. Schließlich sind es auch Lebewesen: Vielleicht hat das Pferdschlecht geschlafen, etwas Falsches gegessen oder es war einfach Unruhe in

der Box. Strafen kommen deshalb bei mir sehr selten vor, eigentlich gar nicht. Könntest Du Dir vorstellen, dass das Reiten in Zukunft einen größeren Stellenwert bekommt?

Ich denke, beruflich eher nicht, ich sehe diesen Sport auch weiterhin als ein tolles Hobby. Eigentlich möchte ich genau so weitermachen und dazu noch ein paar schöne Turniere erleben, so wie z.B. in Redefin oder demnächst in Salzburg. Text & Interviews: Ricky Laatz Fotos: Friederike Hegner 51


Der Jeep von morgen. schon heute ein original.

Der neue Jeep

R

Grand Cherokee

Der Inbegriff für Offroadfeeling. Eine optimale Luftfederung dank Quadra-Lift TM. Kraftvoller Motor, hochwertiger Innenraum & verbesserte Aerodynamik. Panorama-Schiebedach, Nappaleder, 20-Zoll-Räder, Navigationssystem u.v.m. Overland 3.6 AT ab 52.850,00 Euro inkl. Mwst. Overland 5.7 AT ab 62.450,00 Euro inkl. Mwst. „ „Nie kam ein Jeep der deutschen Premiumkonkurrenz näher. (Auto, Motor, Sport) „Damit rollt der große Jeep auf dem Niveau „ von Luxus-SUVs wie BMW X5 und Audi Q7 - schlägt diese aber dank vollwertiger Offroadausstattung im Gelände deutlich. (Focus) Chrysler ist eine eingetragene Marke der Chrysler LLC

Autohaus Kühn GmbH Ihr autorisierter Chrysler, Jeep & Dodge Verkauf und Service Steinbecker Weg 1B 18107 Rostock-Elmenhorst

Telefon: 0381.776 20-0 Telefax: 0381.776 20-20

E-Mail: info@autohaeuser-kuehn.de www.autohaeuser-kuehn.de


T

hink global, act local:

Wohl keine Interessensgemeinschaft verkörpert dieses heute so selbstverständliche Motto besser als die weltweit tätige Vereinigung Rotary International. Sie hilft in ca. 32.000 Clubs und beinahe 200 Ländern schon seit über 105 Jahren genau dort, wo soziale, kulturelle und gesamtgesellschaftliche Hilfe gefragt ist. Die Mitglieder agieren dabei gerne schnell, unbürokratisch und ohne größere Pressearbeit. Und genau so soll es auch sein. Auf diese Art wurde bereits nachhaltige humanitäre Arbeit geleistet, die vom Kulturaustausch bis hin zu Entwicklungshilfeprojekten positiv in unser Leben hinein wirkt und nebenbei ein Netzwerk aus Gleichgesinnten geschaffen hat. Auch die Arbeit des Rotary Clubs Kühlungsborn-Bad Doberan äußert sich ganz konkret. Die aktuell 33 Mitglieder, in der Regel Unternehmer, Akademiker, Mediziner und öffentliche Personen, haben auf dem wöchentlichen Club Meeting schon manches Projekt angeschoben: kulturellen Austausch im Schulalter, Leseförderung bei Kindern, Unterstützung karitativer Einrichtungen oder Künstlerförderung. Darum geht es auch beim nächsten Termin, der am 6. Dezember um 19:30 Uhr in Kühlungsborn stattfindet. Im Rahmen eines Benefizadventskonzertes in der Aula des Schulzentrums wird die junge und begabte Musikerin Katja Anna Wieck nicht nur Kostproben ihres Könnens geben, sondern auch die Gelegenheit erhalten, zusammen mit der etablierten Pianistin Erika Kondo auf der Bühne zu stehen.

Die heute Fünfzehnjährige entdeckte das Geige spielen bereits im Alter von fünf Jahren. Von 2002 bis 2008 wurde Katja Anna Wieck an einer Musikschule und später am Musikgymnasium Prag unterrichtet. Zurück in Deutschland wurde sie wieder Schülerin der Kreismusikschule Bad Doberan und erhielt zeitgleich Violinunterricht bei Prof. Christiane Hutcap an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ errang das Ausnahmetalent 2010 einen 1. Preis in der Kategorie Violine solo. Seit 2010 ist sie in der Violinklasse von Prof. Christiane Hutcap in Rostock und belegt die Fächer Klavier und Musiktheorie. Im April 2011 gewann Katja Anna in Paris beim internationalen Wettbewerb „Concours Flame“ einen 1. Preis. Beim Benefizkonzert am 6. Dezember erklingen unter anderem Werke von Bach, Beethoven und Tschaikowski. Alle Einnahmen des Konzertabends werden vom Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan für einen guten Zweck gespendet und kommen aktuell dem AWO Seniorentreff in Kühlungsborn zugute. Text: Viola Haentschel

Erika Kondo

Benefizkonzert des Rotary Clubs KühlungsbornBad Doberan

Rotary Club Kühlungsborn-Bad Doberan Clublokal: Hotel Aquamarin, Kühlungsborn Hotel Prinzenpalais, Bad Doberan

Katja Anna Wieck

www.rotary1940.de/ kuehlungsborn_bad_doberan 61 53


Please welcome Mr. Elton John!


Der internationale Popstar präsentiert seine Greatest Hits am 29. Juni 2011 im Schlosspark Ludwigslust Elton John meets Ludwigslust. Der internationale Popstar kommt im Sommer 2012 mit seinen größten Hits für nur vier Konzerte auf DeutschlandTour. Dabei gibt sich der von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen Sir zusammen mit seiner Band am 29. Juni 2012 auch im Schlosspark Ludwigslust die Ehre - dem einzigen Konzert in den neuen Bundesländern. Das über zweistündige Programm präsentiert einen ausgesuchten Querschnitt aus dieser glitzernden, über 40-jährigen Karriere voller Hits, schriller Bühnenoutfits und witziger Stories. Wer mit Eltons Songs aufgewachsen ist, wird die sommerliche Zeitreise in Ludwigslust lieben. Elton John ist nicht nur ein begnadeter Songschreiber, Oscar-, Grammy-, Tony - und Brit-Award-Gewinner oder ein Held am Broadway. Er darf auch mehr, als andere dürfen: Die schrägsten Brillen. Die extravagantesten Outfits. Bombastische Bühnenshows. Rock`n`Roll auch im Backstage-Bereich. Ein Streitgespräch mit Madonna, wer der besten Livesänger ist. Wenn man fast 900 Millionen Tonträger verkauft hat, kann man sich das wohl erlauben. 55


Foto: Š Staatliches Museum Schwerin


Elton John war der erste Künstler seit den Beatles, der mit vier Titeln gleichzeitig den Sprung in die amerikanischen Top Ten schaffte. „Your Song“, „Rocket Man“, „Sorry seems to be the hardest Word“, „Bennie and the Jets“, „Sacrifice”, „Candle in the Wind“, „Circle of Life”, „Don´t go breaking my Heart“ oder „Made in England” – diese begnadeten Melodien werden vor der malerischen Kulisse des Ludwigsluster Barockschlosses zu einem unverwechselbaren Open-Air-Konzert. Karten sind seit dem 11. November 2011 bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341-98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de erhältlich.

Fotos: © Mawi Konzertagentur

Apartments Kühlungsborn 300 m zum Strand

Fünf zum Preis von Einem

Neu gebaut - 200 m zum Strand

Im Jahr 2011 aufwendig sanierte Villa am Park. Alle Wohnungen mit Terrasse oder Balkon. Wohnflächen von 34 bis 98 m². Zum Bsp. Wohnung im Gartengeschoss, 2 Zimmer, 51 m² zzgl. PkwStellplatz in der Tiefgarage

Kühlungsborn-West. Zwei Ferienwohnungen im Haupthaus jeweils ca. 80 m² und drei Ferienbungalows im Garten ca. 40 m² bzw. 70 m². Gesamtwohnfläche 310 m². Grundstück ca. 1.000 m². Ruhige Lage, 600 m zum Strand.

3-Zi.-Wohnung im Gartengeschoss, Terrasse, Wohnküche, Bad mit Dusche, Fußbodenheizung und Kaminanschluss. Solaranlage. Ausgezeichnete Vermietbarkeit. Kaufpreis für Eigennutzer 160.500 EUR. Inklusive Pkw-Stellplatz.

Kaufpreis 175.000 EUR*

Kaufpreis 385.000 EUR*

Kaufpreis 140.900 EUR*


MEERraum-Galerie

Underwater Study 2154

MEERraum Gallery


Underwater Study 980 Pool Light

Howard Schatz . H2 O


Underwater Study 3227 Underwater Study 3222

H2


Underwater Study 3223 Underwater Study 3159

O 2

Underwater images from H2O by Howard Schatz (Bulfinch Press Š2008, Pool Light and WaterDance by Howard Schatz (Graphis Press 2005 and 1996). All images Š Howard Schatz and Beverly Ornstein

27


Numero Numero Beaute Aquatica Nadia 001

Underwater Study 001 Water Dance


Underwater Study 3093

Underwater Study 2434


ANZEIGE

&

wohnraum küche vereint Die Küche wird zum funktionalen Arbeitsund Lebensraum

Unsere Lebensgewohnheiten wandeln sich und verändern Art und Weise, wie wir wohnen. War die Küche bisher ausschließlich ein Bereich für sich und nur auf bestimmte Funktionen ausgerichtet, so ist sie mittlerweise häufig Bestandteil einer durchgängigen Einrichtungsphilosophie – aus demselben Material und ästhetisch schön in ein Gesamtkonzept integriert. Heute ist die Küche in vielen Wohnungen ein Teilbereich des Wohnraums; beide zusammen bilden ein sehr gemütliches Ambiente. Und so ist es auch kein Wunder, dass die Hersteller von Küchenmöbeln für sich die Möglichkeit entdeckt haben, mit ihren MöKüche und Wandregale von Ballerina

64

beln aus gleicher Fertigung auch noch den angegliederten Wohnbereich mit einzurichten. Vom Sideboard über das Bücherregal bis hin zum schmucken Hochschrank – fast alles ist möglich, was Küchenhersteller heute produzieren können.

Menschen, die in ihrem Wohnraum eine Küche integrieren wollen, nehmen diese Gelegenheit dankbar an, weil es einfach ihrem Lebensgefühl entspricht und inzwischen ein ganzer Wohntrend daraus geworden ist. Seit der Küchen-Fachhandel im Rahmen seines Möbelprogramms auch die reinen Wohnmöbel von ein und demselben Hersteller und mit den gleichen Oberflächen fertigen lassen kann, erhalten die Kunden ein wirklich durchgängiges Einrichtungsdesign. Das sieht gut aus und macht den eigenen Lebensstil perfekt.


Küche mit Hochschrank, Wandregalen sowie Ober- und Unterschränken von nobila

Alles aus einer Hand Wenn Sie Ihren Wohnraum mit einer Küche kombinieren wollen, ist – und das ist für viele Interessenten sicher völlig überraschend – ein KüchenTreff-Fachhändler der kompetente Ansprechpartner. Hier suchen Sie nicht nur die Küche mit den entsprechenden Einbaugeräten aus, sondern auch das passende Sideboard oder die Wandregale mit Schrankelementen. Vielfältige Varianten und neue, besonders attraktive Materialien veredeln auf diese Weise den Traum vom eigenen Wohndesign. Den KüchenTreff-Fachhändler in Ihrer Nähe finden sie unter www.kuechentreff.de Fotos: KüchenTreff

65


Meerraum Magazin Winter 2011/2012  

Lifestyle und Immobilien Magazin

Meerraum Magazin Winter 2011/2012  

Lifestyle und Immobilien Magazin

Advertisement