Page 1

MAGAZIN THE MAGAZINE FOR GUESTS AND FRIENDS OF THE REGION

DAS MAGAZIN FÜR GÄSTE UND FREUNDE DER REGION | WINTER 2018/19 #16

BERGEWEISE SCHNEESPASS FUN ON THE SLOPES SO BUNT IST DER SKICIRCUS THIS IS HOW COLOURFUL THE SKICIRCUS IS

SPOT ON! DIE REGION ALS SCHAUPLATZ THE REGION AS A VENUE


0 -2

et -S t en se ur ng to ri ki ou f S ki t au n s o

%

ERFAHRUNG ZÄHLT. Wir punkten bei unseren Kunden mit 100 % Kompetenz bei Skitouren, Freeride, Bergsteigen und Outdoor-Mode. Mit Freude bergauf – denn wir wissen aus eigener Erfahrung, wie die Berge ticken. We score high with our customers due to our unsurpassed competency in ski touring, freeride, mountaineering and outdoor fashion. Heading high with pleasure – since we know from long experience what makes the mountains tick.

INHALT I CONTENTS

04 ALLER GUTEN DINGE SIND SIEBEN LUCKY NUMBER SEVEN

EVENTS | HIGHLIGHTS 2018/19 16.12.2018 Knappenadvent im Schaubergwerk Pitman’s Advent in the exhibition mine Leogang

08 BERGEWEISE SCHNEESPASS FUN ON THE SLOPES

18.–20.01.2019 „3 Tage Jazz“ in Saalfelden Leogang “3 days of Jazz” in Saalfelden Leogang

! listen vor Ort ia z e p S n e d n sts! Ihre führe -site speciali n o g in d a le r You

r eben de Direkt n alle! Kletterh o the next t Directly Hall! Climbing

Onlineshop: www.salewamountainshop.at

SALEWA Mountainshop Stefan Klinglmayr Leoganger Straße 30a I 5760 Saalfelden Telefon: +43 6582 765 66 E-Mail: office@salewamountainshop.at SalewaMountainshopSaalfelden

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr Sa 10.00-16.00 Uhr

14 86.400 SEKUNDEN PURES GLÜCK 86,400 SECONDS OF PURE JOY

18 DIE REGION ALS SCHAUPLATZ THE REGION AS A VENUE

22 ALLES UNTER DACH UND FACH IT‘S ALL DONE AND DUSTED

26 SCHATZKISTE TREASURE CHEST

02.–03.02.2019 Skimarathon Saalfelden 27.–28.01.2019 Theater Ecce „Der Zauberer von Oz“ Theater Ecce “The Wizard of Oz” 10.+24.02.2019 Nordic Park Experience

28 WIE DER DECKEL AUF DEN TOPF LIKE THE POT NEEDS THE LID

32 LEO WILL SCHNEELEOPARD WERDEN LEO WANTS TO BE A SNOW LEOPARD

IMPRESSUM Herausgeber: Saalfelden Leogang Touristik GmbH, Mittergasse 21 a, 5760 Saalfelden, Tel. +43 6582 70660, Fax +43 6582 7066099, info@saalfelden-leogang.at, www.saalfelden-leogang.com Verleger: Unterwegs Magazine – Lokale Medien für Tirol und Salzburg, Florian Bissert und Mitges., Unterwegs Ges.b.R., unabhängig-überparteilich, Jochberger Straße 89, 6370 Kitzbühel, Tel. +43 664 4302502, www.gaestemagazin.com Geschäftsführung: Florian Bissert & Bianca Stöckl Anzeigenverkauf: Manuela Schernthaner, Tel. +43 664 2100333, schernthaner@gaestemagazin.com Redaktion: Selina Hörl (TVB SALE), Maria Sevignani (Unterwegs) Layout: Unterwegs Magazine | Christian Ospald Bilder: Archiv der Saalfelden Leogang Touristik GmbH, shutterstock Fotografen: Robert Kittel (auch Titel), Mirja Geh, Foto Bauer, LemonMedia, Stefan Gimpl, sportalpen.com, Nexus, Johannes Radlwimmer, Artisual, Daniel Roos, Lolin, Leoganger Bergbahnen, Bause, Michael Geißler, Freestyle.ch, Andreas Hauch, Nina Keinrath, Jochen Schweizer Arena, Hinterreit Kinder-Illustrationen: Unterwegs Verlag Erscheinungsweise: zweimal jährlich

PARTNERS

Das Saalfelden Leogang Magazin wird produziert von

15.–31.03.2019 White Pearl Mountain Days


ALLER GUTEN DINGE SIND SIEBEN WÄHREND DIE EINEN UNBEDINGT EINMAL IN IHREM LEBEN MIT DEM BUNGEE-SEIL AUS DEM SIEBTEN STOCK EINES HOCHHAUSES SPRINGEN WOLLEN, WOLLEN DIE ANDEREN AM LIEBSTEN IHRE SIEBEN SACHEN PACKEN UND BIS ANS ANDERE ENDE DER WELT REISEN.

1

8 Was es auch sein mag, auch in der Region Saal­ felden Leogang warten mindestens sieben Dinge darauf, einmal im Leben ausprobiert zu werden. Doch während für Morgan Freeman und Jack Nicholson in ihrem Film das Beste zum Schluss kommt, solltet ihr keine Minute länger warten und am besten sofort damit loslegen: 1 1 x DER ERSTE AUF DER PISTE SEIN Die Asitzbahn in Leogang macht’s möglich. Den gesamten Winter über steht die Bergbahn nämlich bereits ab 8.00 Uhr früh bereit, um euch auf den Berg zu bringen. Und selbstverständlich sind auch die Pisten ab diesem Zeitpunkt bereits perfekt präpariert. Wer also seine Schwünge gerne in den unverspurten Schnee ziehen will, sollte früh aufstehen. Denn hier ist man den anderen um (Ski-)Längen voraus. 2 1 x DEN TRAUM VOM FLIEGEN LEBEN Raus aus den Skiern – rein in den Flying Fox XXL. Auch im Winter ist die spektakuläre 1,6 Kilometer lange Stahlseilrutsche von der Stöcklalm hinunter ins Tal ein absolutes Highlight. Ganz superman-like (in Bauchlage) könnt ihr hier mit 130 Sachen talwärts gleiten: Adrenalinkick, Gänsehaut und ein atemberaubender Blick auf die Leoganger Bergwelt inklusive. Und: die Welt von oben betrachtet lässt alles bekanntlich viel kleiner wirken. Vielleicht ja auch die ein oder anderen Sorgen oder Probleme? Zumindest aber kann man die Gedanken einfach mal davonfliegen lassen. (Nov.–Feb. geschlossen) 4 | 5

3 1 x SO RICHTIG HEMMUNGSLOS SCHLEMMEN Zugegeben, bei Kasnockn kann ohnehin keiner widerstehen. Aber vielleicht könnt ihr eure guten Vorsätze in puncto „gediegener Nahrungsmittelzufuhr“ auch einfach mal für einen Augenblick ad acta legen. Auf den über 60 Skihütten im Skicircus auf eine schlanke Figur zu achten ist nämlich ungefähr so sinnvoll wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Und vergesst nicht, ihr seid immerhin im Skigebiet unterwegs, was euch zu wahren Sportskanonen macht und beim Sport zu hungern ist alles andere als gesund. In diesem Sinne: „Langt’s zua!“ – euer Magen wird es euch danken und die Fastenbrühe läuft euch garantiert nicht davon.

2


LUCKY NUMBER SEVEN While some want to bungee jump from the seventh floor of a high-rise building, others prefer to pack their seven favourite things and travel to the other end of the earth. Whatever the case, the Saalfelden Leogang region too has at least seven things which need to be tried once in a lifetime. And while this comes at the end of life for Morgan Freeman and Jack Nicholson in their film The Bucket List, you are advised not to wait a moment longer:

5

1) 1 x BE THE FIRST ON THE PISTE It’s possible with the Asitzbahn in Leogang. The cable car takes visitors up to the mountain throughout winter from 8.00 am. And of course, the pistes are prepared to perfection at this time of day.

7) 1 x SWITCH DOWN A GEAR Higher, faster, further. It’s all well and good but sometimes it does you good to do ‘nothing’ and set your soul free. So it’s a great ideal to spend a few hours (or more) in the modern SPA facilities of the wellness hotels.

6 | 7

5 1 x ALLES ZUM TEUFEL JAGEN Von den guten Essensvorsätzen kommen wir nun zum traditionellen Brauchtum: Der jährliche KrampusRummel rund um den Nikolaustag (am 6. Dezember) sollte auf eurer To-do-Liste nämlich keinesfalls fehlen. Denn, wenn die Krampusse mit ihren Teufelsmasken durch die Straßen der Region laufen, ist „höllischer“ Spaß garantiert. Und wem das „Rum-stehen“ bei den Umzügen noch zu wenig sein sollte, dem empfehlen wir eine gute Tasse Tee mit Rum auf den Adventmärkten.

7 1 x EINEN GANG ZURÜCKSCHALTEN Höher, schneller, weiter. Alles gut und recht, aber manchmal tut es auch einfach nur gut, „nichts“ zu tun und die Seele baumeln zu lassen. Deshalb schnappt ihr euch am besten einfach ein schönes Buch (oder unser Magazin ;-)) und verabschiedet euch für ein paar Stunden (oder länger) in die modernen SPA-Anlagen der Wellnesshotels und lasst euch dort durchkneten, gönnt euch eine Gesichtsbehandlung, dreht ein paar Runden im Pool oder entspannt auf der Yogamatte. Denn: Auch das muss manchmal sein.

• VERKAUF

Saalfelden

• SKI-SERVICE

Se e

Wachs-Service, Steinschliff

• SKI-VERLEIH

am

6 1 x SO RICHTIG GUTE (JAZZ-) MUSIK HÖREN Dass unsere Region Jazz im Blut hat, beweist der riesige Ansturm auf das jährliche Jazzfestival im Sommer. Doch seit ein paar Jahren gibt der Jazz auch in der kalten Jahreszeit den Ton an. Beim „Drei Tage Jazz“ im Jänner wird im Kunsthaus Nexus, im Bergbau- und Gotikmuseum Leogang sowie auf der Stöcklalm am Asitz täglich gute Musik geboten, die ihr euch keinesfalls entgehen lassen solltet.

Andrea Grossegger: Biathlon-WM-Bronzemedaillen-Gewinnerin, x-fache Österr. Meisterin sowie Siegerin namhafter Volkslangläufe

Ric

ll

6) 1 x LISTEN TO SOME REALLY GOOD (JAZZ) MUSIC Jazz has been setting the tone during the cold season for a few years now. During the ‘Three Days of Jazz’ event in January, good music is offered every day at the Kunsthaus Nexus, at the Mining and Gothic Museum in Leogang and at the Stöcklalm on the Asitz,– and should definitely not be missed!

6

Ze

5) 1 x CHASING THE DEVIL And from good dietary intentions, we come to a traditional custom: the annual ‘Krampus Run’ centred around St. Nicholas Day (on 6 December) should definitely feature on your to-do list. A ‘hell’ of a lot of fun is guaranteed when these evil Christmas characters race around the streets of the region, wearing their devil’s masks.

Und eines ist sicher, besser wird’s nicht. Auch wenn wir schon am Schluss unserer Empfehlungsliste angekommen sind. Was wiederum beweist, dass Morgan Freeman und Jack Nicholson auch nicht bis zum Schluss hätten warten sollen. In diesem Sinne: Legt los, denn aller guten Dinge sind diese sieben! Wir wünschen viel Spaß.

htu

g

4) 1 x MAKE YOUR MARK The Nordic Park at Lake Ritzensee is the perfect place for this – the local cross-country landscape is ideal for making your mark in the snow. You can also enjoy ice-skating, winter walks and sledging here. And one thing is for sure – it doesn’t get any better than this! Even if we have already come to the end of our list of recommendations.

4 1 x SPUREN HINTERLASSEN Der Nordic Park am Ritzensee ist der perfekte Ort dafür. Ob klassisch oder beim Skaten – die hiesige Loipenlandschaft ist geradezu prädestiniert dafür, genau dort seine Spuren im Schnee zu hinterlassen: direkt am See, quer durch den Wald oder über die weiten Felder der Region. Zudem kann man hier auch wunderbar Eislaufen, Winterwandern oder Rodeln.

Ausrüstung für Skating oder klassische Technik für Kinder und Erwachsene

• LANGLAUF-UNTERRICHT

Klassisch oder Skating Erlernen der Technik unter fachmännischer Anleitung für Anfänger bis zum Rennläufer sowie Kinder und Erwachsene

ch tu n

3) 1 x UNRESTRAINED FEASTING Admittedly, nobody can resist Kasnockn (cheese dumplings). So perhaps you might want to put your good intentions of ‘healthy eating’ aside for a moment. After all, worrying about having a trim figure when there are over 60 ski lodges to explore in the Skicircus region is about as sensible as looking for a needle in a haystack!

4

ng

Ri

2) 1 x EXPERIENCE THE DREAM OF FLYING Off with the skis – and off onto the Flying Fox XXL. In winter too, this spectacular 1.6 km long steel cable zipwire running from the Stöcklalm down into the valley is a real highlight. You can glide down into the valley here just like Superman (face down) at up to 130 km/hour - open from March.

Kreuzung Biberg

Kreuzung Holzmeister

Ma

ria

Alm

Haid

• LANGLAUFSKI-WACHSKURSE

SPORT

GROSSEGGER

Niederhaus

Bsuch 97

Gasthaus Winklhof

Öffnungszeiten: Mo–Fr 09.00–12.00 Uhr und 16.00–18.00 Uhr, Sa 09.00–12.00 Uhr A-5760 Saalfelden – Bsuch 97 – Tel. + Fax +43 6582 730 53 – Mobil +43 664 530 92 89 – E-Mail: andrea@sport-grossegger.at

www.sport-grossegger.at


BERGEWEISE SCHNEESPASS

OB SKIZWERGERL, MINI-RACER, NACHWUCHS-CARVER, SCHNEEPFLÜGLER, PISTENFLITZER, CARVING-MASCHINE ODER PARALLELSCHWUNG-WEDLER: DER SKICIRCUS SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG FIEBERBRUNN HAT FÜR JEDES ALTER UND JEDE KÖNNERSTUFE ETWAS AM RADAR. DIE WEICHEN FÜR DEN PERFEKTEN SKIURLAUB MIT DER FAMILIE SIND ALSO GESTELLT.

8

Oma und Opa, Onkel Mike und Tante Trude, Max und Laura, Mama und Papa ... so unterschiedlich wie die Menschen selbst, sind auch ihre Vorstellungen vom perfekten Skitag in den Bergen. Während es den einen nicht steil genug sein kann, wird den anderen schon beim Gedanken an schwarze Pisten schwarz vor Augen. Nur gut, dass die Angebotspalette im Skicircus mindestens so bunt ist wie ein Malkasten. Da wird Skifahren zum Kinderspiel Engagierte Skischulen mit eigenen Kinderarealen und Skikindergärten führen bereits die Allerkleinsten an den neuen fahrbaren Brettl-Untersatz heran und sorgen dafür, dass diese schon nach wenigen Tagen ihre ersten Schwünge in den Pinzgauer Schnee zaubern. In Leo’s Kinderland (direkt an der Talstation der Asitzbahn) zum Beispiel gibt es für alle angehenden Rennmäuse Spaß und Action am laufenden Band und das im besten Sinne des Wortes: fünf Zauberteppiche garantieren einen kinderleichten Aufstieg, ein Karussell sowie verschiedenste Hindernisse sorgen für jede Menge Abwechslung im Schnee. Dabei ist die Begeisterung bei den Erwachsenen mindestens so groß wie bei den Kindern selbst, wenn sie die täglichen Fortschritte ihrer Sprösslinge bewundern und stolz wie Oscar am Pistenrand stehen. 8 | 9

SPORT MITTERER – DAS SPORT MICH AN Sport Mitterer ist Ihr Partner für draußen und für alle Angelegenheiten rund ums Skifahren: Skiverleih, Skishop, Skiservice, Skidepot – alles vereint auf zwei Ebenen. An zwei Standorten an der Asitzbahn und an der Steinbergbahn haben Sie eine Auswahl aus über 2000 Paar Leihski. An jeder Station finden Sie ein hauseigenes Skidepot und wenn nötig bekommen Sie ein Top Skiservice aus unserer eigenen Skiwerkstätte. Für all jene, die noch das richtige Outfit oder Accessoire suchen, bieten wir Marken wie J.Lindeberg, Toni Sailer, Bogner Sport, Bogner Fire & Ice, Peak Performance, Goldbergh, Ortovox, Spyder, Salomon, Scott, Maloja, CMP, Martini Sportswear, Icepeak oder Picture. In Sachen Ski und Skischuhe haben wir das richtige Argument: Erst testen, dann kaufen. Wir freuen uns, Sie bei uns in der Asitzbahn oder in der Steinbergbahn begrüßen zu dürfen!

Sport Mitterer is your partner for outdoors and for all things skiing: ski rentals, skishop, ski service, ski depot – every­ thing together on two floors. In two locations by the Asitzbahn cable car and by the Steinbergbahn cable car, you can choose from more than 2,000 pairs of rental skis. At every station, you‘ll find a Mitterer ski depot and, if necessary, our own ski workshop will provide top ski servicing. For all those who are still looking for the right outfit or accessory, we stock brands such as J.Lindeberg, Toni Sailer, Bogner Sport, Bogner Fire & Ice, Peak Performance, Goldbergh, Ortovox, Spyder, Salomon, Scott, Maloja, CMP, Martini Sportswear, Icepeak or Picture. In matters of skis and ski boots, we have the right argument: Test and buy. We look forward to welcoming you here at the Asitzbahn or in the Steinbergbahn cable car! Sport Mitterer GmbH Hütten 39 | 5771 Leogang | T +43 6583 8642 info@sportmitterer.at | www.sportmitterer.at


FUN ON THE SLOPES The Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn offers something for every age and ability: from ski munchkins and junior carvers to advanced skiers who enjoy the thrill of high speeds. Everything you require for the perfect ski holiday with the family.

Learning to ski – As easy as ABC At Leo‘s Kids World, toddlers can learn to ski in a children‘s practice area with a conveyor lift and ski kindergartens run by the local ski schools. Situated directly at the Asitzbahn valley station, the snowy Kinderland offers ski munchkins non-stop fun and adventure: five magic carpets (conveyor lifts) guarantee a child-friendly ascent, while the children‘s merry-go-round and various obstacles provide all kinds of fun in the snow. Blue, red, black: To each his own The ski runs in the resort range from easy (blue), intermediate (red) to difficult (black). You can learn the basic skills of alpine skiing, snowboarding or freeriding, or hone your technique, with a highly qualified instructor at one of the local ski schools. For the Marcel Hirschers of the future If you love speed, you can have your rate of acceleration measured on the speed track (piste 87) on the Asitz (1,800 m) and find out whether the attendant at the ski rental is using the right type of wax. You can even take it up a notch and time yourself on the permanent giant slalom track at the Almbahn on the Asitz, where your performance not only comes down to hundredths of second, but also the perfect momentum. You can also film your ride and watch the SkiMovie from the comfort of your home. (More info: www.skiline.cc) For the night owls If you still desire more adventure after the sun sets on the slopes, then Saalfelden Leogang offers excellent night skiing: the floodlit slope at the Schantei lift in Leogang is opened three times a week (Mondays, Thursdays and Sundays) from 7:00 pm to 9:30 pm. And the best part is that access is free with a valid ski pass! Not quite the end of the terrain We work with the terrain and so you‘ll find many snow trails throughout the ski area: natural waves, hills or terrain crossings, which have been refined with other elements such as steep curves, wave paths, small jumps or corners to guarantee skiers and boarders maximum downhill fun. Also popular: Toboggan down into the valley If your legs need a break (or if you need a new thrill) you can take the Asitzbahn cable car to the mountain top and then toboggan down into the valley. The 4 km long toboggan run promises unforgettable fun for the whole family.

10 | 11

DER SKICIRCUS SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG FIEBERBRUNN HÄLT FÜR GROSSE WIE KLEINE BRETTLFANS BERGEWEISE SCHNEESPASS PARAT UND DIE ÜBER 60 SKIHÜTTEN SORGEN FÜR DIE NÖTIGE STÄRKUNG ZWISCHENDURCH. Blau, rot, schwarz: Jeder hat seinen Favoriten Die Rede ist von der hiesigen Schnee- bzw. Pistenlandschaft, wo die Palette von leichten (blauen), mittelschweren (roten) bis hin zu anspruchsvollen (schwarzen) Routen reicht und somit garantiert für jeden das Richtige dabei ist. Die bestens ausgebildeten Skilehrer der örtlichen Skischulen vermitteln bei Bedarf auch gerne jedem die richtige Technik und die wichtigsten Grundlagen für das Alpinskifahren, Snowboarden und/oder Freeriden.

Für die Marcel Hirschers der Zukunft Wer den Speed liebt und sein Material gerne mal auf Herz und Nieren testen will, kann auf der Speedstrecke (Piste 87) am Asitz auf 1.800 Meter Höhe seine Geschwindigkeit messen lassen um zu sehen, ob der Servicemann das richtige Wachs erwischt hat. Noch aussagekräftiger ist die Laufzeitmessung an der permanent ausgesteckten Riesentorlaufstrecke bei der Almbahn am Asitz, wo es nicht nur um Hundertstelsekunden geht, sondern auch um den perfekten Schwung: Hier kann man seine Fahrt nämlich sogar filmen lassen und sich sein persönliches SkiMovie hinterher bequem von zu Hause aus anschauen und analysieren. (Mehr auf: www.skiline.cc) Und nicht vergessen: Der Salzburger Schnee hat schon öfter die weltbesten Skirennläufer hervorgebracht, was Hermann Maier oder Marcel Hirscher beweisen. Und die hat’s nicht vom Himmel geschneit ;-).


LÄSSIGE ANGEBOTE FÜR FAMILIEN * GRATIS MONTELINO SKIPASS Kleinkinder, die 2013 oder später geboren sind, fahren mit dem Montelino Skipass an allen Seilbahnen und Liften im Skicircus kostenlos! * POWER OF ZEHN Der Hit für alle Kiddies und Teens unter 19 Jahren (Jahrgänge 2000–2012): Jeden Samstag verspricht der große Zehn-Meister allen jungen Wintersportlern ein lässiges Skivergnügen auf und abseits der Pisten für gerade mal 10 Euro am Tag. Wer also weise ist, kennt diese Saison samstags nur ein Ziel: Ab auf die Piste! * OSTERBONUS: GRATIS SKIPASS FÜR DIE KIDS Der Osterhase bringt auch dieses Jahr wieder nicht nur Eier, sondern auch gratis Skipässe: Wenn ein Elternteil ab dem 16. März 2019 einen Skipass für mindestens vier Tage kauft (ausgenommen Super Ski Card), erhalten alle Kinder, die 2003 und später geboren sind, ihren Skipass umsonst!

Für alle Nachtschwärmer Wem der Pistenspaß untertags noch zu wenig war, der kann in Saalfelden Leogang die Nacht auch zum Skitag machen: Die Flutlichtpiste beim Schanteilift in Leogang hat dreimal die Woche (montags, donnerstags und sonntags) von 19.00 bis 21.30 Uhr geöffnet und verspricht einen lässigen Skiabend unterm Sternenhimmel. Und das Beste: mit gültigem Skipass ist der nächtliche Pistenspaß sogar kostenlos! Von wegen Ende Gelände Wir gehen MIT dem Gelände und so finden sich im gesamten Skigebiet – je nach Schneelage – auch zahlreiche „Snow Trails“: Natürliche Wellen, Kuppen oder Geländeübergänge, die mit weiteren Elementen wie Steilkurven, Wellenbahnen, kleinen Sprüngen oder Cornern verfeinert wurden, um Skifahrern wie Boardern einen maximalen Abfahrtsspaß zu garantieren. Auch ein Hit: Auf den Kufen ins Tal Wenn die Beine mal müde sind (oder auch sonst), kann man mal ganz gemütlich mit der Asitzbahn in die Bergwelt schweben und sich zuerst von den Hüttenwirten mit kulinarischen Spezialitäten verzaubern lassen und dann zum krönenden Abschluss mit der Rodel ins Tal hinunterflitzen. Die vier Kilometer lange Rodelstrecke verspricht Schneespaß für die ganze Familie.

SPECIAL DEALS FOR FAMILIES * FREE MONTELINO SKI PASS

The Montelino ski pass allows toddlers born in 2013 or later to ride all cable cars and lifts in the Skicircus free of charge. * POWER OF TEN

Kids and teens under 19 years (born 2000 - 2012), can enjoy skiing adventures every Saturday, both on and offpiste, for just 10 Euros for the entire day. * EASTER SPECIAL: FREE SKI PASS FOR KIDS

Neue topmoderne Sesselbahn am Asitz in Leogang: Die alte 6erSesselbahn aus dem Jahr 2003 wurde im Sommer 2018 durch eine topmoderne 8er-Sesselbahn ersetzt. Mit der leistungsstarken Verbindung aus der Asitzmulde hinauf auf den Kleinen Asitz auf 1870 Meter wurde die Förderleistung von 2400 auf 3500 Personen pro Stunde erhöht. So konnte das Nadelöhr in der Verbindung nach Leogang beseitigt werden und Wartezeiten sind ab sofort Schnee von gestern. Die neue Sesselbahn ist ein topmodernes D-Line-Modell (erste 8er D-Line-Sesselbahn weltweit) der Firma Doppelmayr mit Bubble, Sitzheizung und automatischem Schließbügel.

Der Nitro Snowpark hat alles, was man braucht. Perfekt präparierte Obstacles und immer wieder neue Herausforderungen, die auf einen warten. Bei dem GoPro Bag jump lassen sich gechillt neue Sprünge trainieren. Hingegen im Natural Freeride Park kann die Freude am Tiefschnee mit dem Nervenkitzel für Jumps und Obstacles kombiniert werden. Weitere Highlights: > SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken > Tages- & Nachtrodelbahn > Nachtskilauf am Schanteilift > Freeride Parks & Snow Trails

This year the Easter Bunny will once again be offering free ski passes for kids. In order to be eligible, one parent must buy an adult ski pass for a minimum of four days starting on or after 16 March 2019 (Super Ski Card excluded). Then all children born in 2003 and later will receive a ski pass for free.

www.leoganger-bergbahnen.at 12 | 13


STADTMARKETING SAALFELDEN

86.400 SEKUNDEN PURES GLÜCK: DIE BESTEN 24 STUNDEN ABSEITS DER SKIPISTE

DASS DER SKICIRCUS SAALBACH HINTERGLEMM LEOGANG FIEBERBRUNN EIN WAHRES PARADIES FÜR ALLE PISTENFLITZER IST, WEISS MAN SPÄTESTENS SEIT UNSEREM BERICHT AUF DEN SEITEN 8–12, DOCH AUCH ABSEITS DER PISTEN ZAUBERT DIE REGION JEDE MENGE ATTRAKTIONEN IN DEN SCHNEE, DIE DIE ZEIT IM NU VERGEHEN LASSEN.

8 Tick, tack, tick, tack ... Die Uhr läuft. Und damit ihr auch garantiert keine Sekunde verliert, möchten wir euch hier und heute unseren „24-Stunden-Plan“ für einen aufregenden Tag in Saalfelden Leogang vorstellen. Mal ganz ohne Skifahren.

FÜR NOCH MEHR PURES GLÜCK: SAALFELDEN ENTDECKEN & GENIEßEN • Einkaufen zum Erlebnis machen • Pausen einlegen und Kulinarisches genießen Regionale und internationale Köstlichkeiten • Kostenloses W-Lan an vielen Plätzen in der Innenstadt

Der frühe Vogel fängt das beste Frühstück. Und nicht nur das, er hat auch mehr vom Tag. Deshalb schnell zugreifen und sich mit Pinzgauer Bauernbrot, Butter, Honig und Marmelade aus der Region den Tag versüßen und sich so richtig stärken. Denn es gibt noch viel zu tun.

EVEN MORE PURE HAPPINESS: DISCOVER & ENJOY SAALFELDEN Eine Morgenrund’ hat Gold im Mund. Deshalb gleich rein in die Schneeschuhe und die Natur in ihrer reinsten Form erleben. Watend durch den frischen Pulverschnee marschieren und die herrliche Winterlandschaft genießen: Ob alleine oder mit Guide, mit eigenen Schneeschuhen oder mit Leihmaterial – es gibt so viele wunderschöne Fleckchen in der Region, die man am besten zu Fuß erreicht. Schaut doch einfach mal in unserem Wochenprogramm nach geführten Schneeschuhwanderungen: www.saalfeldenleogang.com. (Professionelle Schutzausrüstung abseits der markierten Winterwanderwege empfohlen.)

• make shopping a pleasurable experience • take a break and enjoy various culinary highlights - regional and international delicacies • Free WiFi – at many places in the city center

www.stadtmarketing-saalfelden.at 14 | 15


WWW.BRUENDL.AT

86,400 SECONDS OF PURE JOY

Nicht lange fackeln – Fackelwandern. Vor dem Essen nochmals kurz die Beine vertreten: nirgendwo ginge das stilvoller, als bei einer Fackelwanderung durch die hiesige Schneelandschaft. Und danach voll Feuer und Flamme zum leckeren Abendessen!

SHOPPINGERLEBNIS FÜR DIE GANZE FAMILIE IN SAALFELDEN

The fact that the Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn is a real paradise for all piste enthusiasts is clear but away from the pistes, the region captivates with lots of attractions in the snow, making the time fly by. Even with no skiing involved.

06:57 The early bird gets the best breakfast! And

not just that – he enjoys more of the day too. So seize the day and enjoy a sweet start to the morning with some Pinzgau farmhouse bread, butter, honey and jam from the region.

08:02 An early start is worth its weight in gold. So

don your snow shoes and head out to explore nature at its purest. Wade through the fresh powder snow and savour the magnificent winter landscapes. Simply take a look at our weekly programme of guided snow shoe walks www. saalfelden-leogang.com (professional protective equipment recommended away from the marked winter footpaths).

11:18

After the ‘work’ comes the food. Exercising in the fresh air makes you hungry. And what better way to satisfy your hunger than with a typical regional lunchtime snack from the village store (in Leogang) or from the Saalachtal farm shop (in Saalfelden).

13:13 If you don’t shoot, you can’t score. So we

Nach der „Arbeit“ kommt das Essen. Bewegung an der frischen Luft macht nämlich hungrig. Und wie ließe sich dieser besser stillen, als bei einem regions­ typischen Mittagssnack im Dorfladen (in Leogang) oder beim Saalachtaler Bauernladen (in Saalfelden). Regionale Köstlichkeiten und tolle Schmankerl füllen leere Akkus wieder auf und bringen Urlaubsfeeling direkt aufs Teller.

Wer nicht schießt, kann nicht gewinnen. Deshalb legen wir euch eine Biathlon-Trainingseinheit ans Herz bzw. ein Gewehr an die Brust. Im Nordic Park am Ritzensee kann jeder sein Glück versuchen. Und wer weiß, vielleicht landet ihr ja einen Volltreffer?! Übrigens, die Region Saalfelden Leogang hat schon einige Spitzenbiathleten hervorgebracht. Und: Übung macht bekanntlich den Meister! ;-)

• Top Sportangebote auf 1.300 m² • Bar- & Loungearea • Boulderwand & Kinderrutsche • Gratis WLAN • Professionelle Beratung & Wohlfühlambiente

Als Nachspeise gibt’s Eis. Und zwar in Form von gefrorenem Wasser auf dem Ritzensee. Denn beim Schlittschuhlaufen im Flut- und Mondlicht lässt sich wunderbar über alles Mögliche quatschen und neue Pläne für die nächsten Tage bei uns in der Region schmieden.

highly recommend a biathlon training session or trying out shooting. Anyone can try their luck in the Nordic Park at Lake Ritzensee.

15:47

Horse-drawn happiness. If your biathlon career is not to be, there’s nothing better than enjoying a romantic horse-drawn sledge or carriage ride through the magnificent snowy landscapes.

13x IM PINZGAU DEIN INTERSPORT BRÜNDL SERVICENETZWERK

18:12

Fanning the flame – torch-lit walk. Stretch your legs for a bit before dinner: and there’s nowhere more stylish to do it than with a torch-lit walk through the local snowy landscapes. Then afterwards, enjoying a delicious evening meal, all fired up!

20:42 An icy dessert. In the form of frozen water on

Lake Ritzensee. Ice-skating by floodlight and moonlight is the perfect time to chat about anything and everything and make some new plans.

22:15

Latecomers are rewarded. Because the Kunsthaus Nexus (see also page 22) still has something to offer: from theatre to cinema and fantastic concert tickets. And if you still have some energy left after all that, you can relax and sip on an après-day drink – or two or three!

16 | 17

1x

Das Glück der Erde liegt hinter dem Pferde. Falls es mit der Biathlon-Karriere nichts werden sollte (oder auch sonst). Nichts wie rein in die Kutsche und die traumhafte Schneekulisse bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt genießen. In kuschelige Decken gehüllt kann man die Erlebnisse des Tages noch einmal wunderbar Revue passieren lassen und frische Energie tanken für alles, was (noch) kommt. Schließlich sollte man den Tag nicht vor dem Abendessen loben.

Saalbach

Wer spät kommt, wird belohnt. Denn auch das Kunsthaus Nexus (siehe auch Seite 22 ff) hat noch einiges zu bieten: von Theater über Kino bis hin zu tollen Konzerten. Und wer danach immer noch Ausdauer hat, schlürft noch gemütlich einen Après-Day-Drink oder zwei oder drei. Und über die weiteren Stunden entscheidet ihr dann spontan. Denn Fakt ist: man kann hier den Tag und den Abend loben.

1x

Saalfelden 6x

5x

Zell am See Kaprun

INTERSPORT BRÜNDL - SAALFELDEN OTTO-GRUBER-STRASSE 1 / 5760 SAALFELDEN / T +43.6582.70015 / SAALFELDEN@BRUENDL.AT ÖFFNUNGSZEITEN: MO - FR 9.00 – 18.30 UHR / SA 9.00 – 18.00 UHR


SPOT ON: DIE REGION ALS SCHAUPLATZ

MAJESTÄTISCHE BERGGIPFEL, UNVERSPURTE TIEFSCHNEEHÄNGE, ZUGEFRORENE SEEN, ENDLOSE WEITEN: DIE REGION SAALFELDEN LEOGANG IST NICHT NUR EIN HOTSPOT FÜR URLAUBER AUS ALLER WELT, SONDERN AUCH EIN WAHRES ELDORADO FÜR FILMEMACHER UND FOTOGRAFEN. ZWEI DAVON HABEN WIR ZUM INTERVIEW GETROFFEN. Mike Pilko ist seit mehr als 15 Jahren als Fotograf und Filmemacher in der Region unterwegs. Er arbeitete u.a. für den ORF und Servus TV und unterrichtet seit 2 Jahren als Lehrer für Kommunikation und Mediendesign an der HBLA in Saalfelden.

Stefan Gimpl ist ehemaliger Air & Style-Contest-Gewinner und mehrfacher Weltcupsieger im Freestyle Snowboard. Er hat sein Board mittlerweile an den Nagel gehängt und fährt stattdessen mit der Kamera durch den Winter.

Mike Pilko has been touring the region as a photographer and filmmaker for more than 15 years. He has worked for the ORF and Servus TV, among others, and teaches communication and media design at the HBLA in Saalfelden since two years.

Stefan Gimpl is a former Air & StyleContest winner and multiple World Cup champion in Freestyle Snowboard. Meanwhile he has hung up his board and prefers exploring the region with his camera all year long.

8 Während die einen noch seelig in ihren Bettchen schlummern, zieht es Stefan Gimpl und Mike Pilko bereits hinauf in die Berge. Keinesfalls wollen sie es versäumen, wenn die ersten Sonnenstrahlen ihr Licht auf die umliegende Bergwelt werfen und die Schönheiten der Region enthüllen. „Es hat schon wirklich etwas Magisches, wenn man da oben am Berggipfel steht und die Natur langsam aus ihrem Schlaf erwacht“, sind sich die beiden einig. Vom Snowboard hinter die Linse Und auch sonst verbindet die beiden Naturburschen so einiges: Geboren und aufgewachsen in der Region, waren beide zunächst am liebsten auf dem Snowboard unterwegs. Während Stefan Gimpl als mehrfacher Weltcupsieger und dreifacher Air & Style-Contest-Gewinner en suite seine Karriere nach der Saison 2009/10 beendete, zerplatze Mike Pilkos Traum vom Snowboardprofi schon im Jahr 2000 nach einem Wirbelbruch. Nichtsdestotrotz blieb die Liebe zu den Bergen und zum Wintersport bis heute bestehen. Und auch die Leidenschaft zum Fotografieren und Filmen verbindet die beiden und so haben alle zwei das Board mittlerweile gegen die Kamera eingetauscht. Die Heimat als schönstes Motiv Was als Hobby begann, ist nun zum Hauptberuf geworden. So sind die beiden ohne Kamera, Stativ und Akkus kaum noch unterwegs. Und ihr Lieblingsmotiv? Die Berge natürlich! „Vor allem der Spielberg hat es mir angetan“, verrät uns Gimpl, und Pilko ergänzt: „Wir haben hier schlichtweg eine Traumkulisse. Die Landschaft ist perfekt – von Steinbergen über Grasberge ist alles da.“ Und obwohl die beiden (auch beruflich bedingt) schon viel von der Welt gesehen haben, sind sie sich einig: „Zuhause ist es doch am schönsten.“ Während Youtube und Co. zwar als Inspirationsquelle genutzt werden, sprudeln die besten Ideen immer noch beim Blick aus dem Wohnzimmer­18 | 19


© Klaus Bauer Photomotion

SPOT ON: THE REGION AS A VENUE While others are still blissfully snoozing in their beds, Stefan Gimpl and Mike Pilko are already answering the call of the mountains. There‘s no way they want to miss out on those first rays of the sun casting their light on the surrounding Alpine world and unveiling the beauty of the region. “There is truly something magic to standing up there on the summit and watching nature slowly waking up from its sleep” the two filmmakers and photographers agree.

The weatherman always has his say “We mostly work under the open skies. So it‘s only natural that the weather is often a decisive factor. But a dense snowstorm also has something abso­ lutely fascinating to me. It makes the scenery appear completely different then in sunshine and blue skies” Gimpl explains. “And with children and animals it also never stops being exciting” Pilko adds. “You never know exactly how it‘ll turn out and yet at the end of the day the images are great.” By the way, just how great the pair‘s images are can be seen on: www.stefangimpl.com and www.lemonmedia.at And other very successful filmmakers are also out and about here: Peter Moser, Daniel Chytra, Hans Fuchs or Richard Rossmann, just to name a few of the local filmmakers here.

20 | 21

Mike Pilko and Hans Fuchs at the production “True Life in Greenland” in 2016.

„WIR HABEN HIER SCHLICHTWEG EINE TRAUMKULISSE. DIE LANDSCHAFT IST PERFEKT – VON STEINBERGEN ÜBER GRASBERGE IST ALLES DA. ZUHAUSE IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN.“ MIKE PILKO

fenster. „Die Natur hat so viel zu bieten und nicht immer lässt sich alles genau planen. Oft aber sind gerade die spontanen Aktionen die besten. Da heißt’s dann halt improvisieren bzw. flexibel sein“, schmunzelt Pilko. Der Wetterfrosch entscheidet mit „Wir arbeiten meistens unter freiem Himmel. Da ist natürlich auch das Wetter oftmals ausschlaggebend. Ein dichter Schneesturm hat aber für mich zum Beispiel auch was absolut Faszinierendes. Er lässt die Szenerie vollkommen anders wirken als bei Sonnenschein und blauem Himmel“, erklärt Gimpl. „Und auch mit Kindern oder Tieren zu arbeiten ist immer wieder spannend“, ergänzt Pilko. „Da weißt du auch nie ganz genau, wie’s wird und doch sind die Aufnahmen am Ende des Tages immer toll. Nur vielleicht nicht ganz genau so, wie ursprünglich geplant“, sagt er augenzwinkernd.

Stefan Gimpl beim Freestyle.ch in Zürich 2008.

Stefan Gimpl at the Freestyle.ch festival in Zurich 2008.

Individual, personal & professional wedding and event management. As a qualified wedding planner and specialist in event organisation I advise, co-ordinate and implement ideas for couples and guests from across the globe, providing the loveliest weddings, family events & incentives. Enjoy your day and have your complete event, or a part of it, planned and organised – individually and exclusively. In conjunction with a big pool of local and international partners I make your very own dreams & ideas come true. Your private celebration or company event will be an unforgettable experience for you and your guests. Doris Wallner 5760 Saalfelden T +43 664 7611871 www.MeineHochzeitsplanerin.at www.weddingaustria.net www.doriswallner.com

© Klaus Bauer Photomotion

The native land as the most beautiful subject “I‘m particularly taken with the Spielberg” Gimpl reveals and Pilko adds: “We simply have a dream setting here – from rocky mountains to grasscovered ones, you‘ll find everything here.” And even though both (also for job-related reasons) have already seen much of the world, they agree: “There‘s no place like home”. While YouTube and the like may serve as a source of inspiration, there‘s nothing like the view from the living room window to make those ideas bubble.

Mike Pilko und Hans Fuchs bei der Produktion „Das wahre Leben in Grönland“ im Jahr 2016.

Individuelles, persönliches & professionelles Hochzeitsund Eventmanagement: Als geprüfte Hochzeitsplanerin und Organisationsexpertin für Brautpaare und Gäste aus aller Welt berate, koordiniere & realisiere ich einzigartige Hoch­zeiten, Familien- & Firmenevents. Genießen Sie Ihren Tag und überlassen Sie mir die Planung und Umsetzung Ihrer Feierlichkeit oder Teilbereiche daraus. In Zusammenarbeit mit einem großen Pool an regionalen & internationalen Branchenpartnern lasse ich individuell, exklusiv und mit viel Empathie Ihre ganz persönlichen Träume, Ideen & Ziele wahr werden und mache Ihre Feier oder Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste.

Übrigens, wie toll die Aufnahmen und Filme der beiden sind, seht ihr auf: www.stefangimpl.com und www.lemonmedia.at Und auch sonst hat die Region einige erfolgreiche Filmer & Fotografen hervorgebracht: Peter Moser, Daniel Chytra, Hans Fuchs oder Richard Rossmann, um nur einige der hiesigen Filmemacher zu nennen.

Foto: shutterstock

From the snowboard to behind the lens And they have much in common in other respects, too: Grown up in the region, both initially preferred moving along on the board. While Stefan Gimpl as a multiple World Cup champion and triple Air & Style Contest-winner in row ended his career after the 2009/10 season, Mike Pilko‘s dream of becoming a professional snowboarder went up in smoke in the year 2000 following a fractured vertebra. Nonetheless, neither have lost their love for the mountains to this day. And the passion for photography and filmmaking also unites the two.

TRAUM-EVENTS & HOCHZEITEN IN SAALFELDEN LEOGANG


ALLES UNTER DACH UND FACH RESTAURANT / CAFÉ BIRNHORN FRISCHE GERICHTE & GEMÜTLICHKEIT Direkt an der Steinbergrunde, am Fuß des „Birnhorn“ – dem mit 2634 m höchsten Gipfel der Leoganger Steinberge – lädt das neue, lichtdurchflutete Café Restaurant mit großer Sonnenterrasse in der Freizeitanlage Leogang ganzjährig zur gemütlichen Einkehr. Die Speisekarte hat für alle Geschmäcker etwas zu bieten: von hippen Burgern über bodenständige Hausmannskost bis hin zum berühmten – unter Insidern als weltbester bekannten – Topfenstrudel. Großer Wert wird auf saisonale, regionale Produkte gelegt, aus denen Helga raffinierte Gerichte mit Liebe zum Detail zaubert. Fein speisen, gemütlich zusammensitzen, ausgelassen feiern oder einfach nur auf einen Ratscher mit den herzlichen Gast­gebern – das Birnhorn ist der Treffpunkt für alle Generationen. Öffnungszeiten: Di–Sa 14–22 Uhr, So 11–18 Uhr, Mo Ruhetag

DAS KUNSTHAUS NEXUS VEREINT KUNST UND KULTUR UNTER EINEM DACH UND IST SOWOHL BEI EINHEIMISCHEN ALS AUCH BEI GÄSTEN EIN BELIEBTER TREFF INMITTEN DES SAALFELDENER ORTSZENTRUMS.

8 Kunst und Kultur brauchen auch am Land einen Raum – dachten sich die Saalfeldner und haben im Jahr 2002 das Kunsthaus Nexus aus der Taufe gehoben. Denn: Das Internationale Jazzfestival ist seit den 70ern ein jährlicher Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Region. Und so wollten die Veranstalter – darunter der jetzige Leiter des Kunsthauses Mario Steidl sowie der Obmann und Architekt des Kunsthauses Wolfgang Hartl – ein Kulturzentrum, das man das ganze Jahr über bespielen kann.

22 | 23

Birnhorn Café / Restaurant Helga & Markus Rehrl Sonnrain 62 | 5771 Leogang T +43 664 88 67 42 77 office@birnhorn.at www.birnhorn.at

BIRNHO RN TO ALLE G GO – ERICHT E AUCH MITNEHZUM MEN!


IT‘S ALL DONE AND DUSTED The Arthouse Nexus combines art and culture under one roof and is a popular meeting point amidst the Saalfelden town centre.

Art and culture need their space even in the countryside – that‘s what the Saalfelden residents thought to themselves and launched the Arthouse Nexus in the year 2002. Because: The Int. Jazzfestival has been an annual highlight on the region‘s events calendar since the 70s. And thus the organisers (including the current manager of the arthouse, Mario Steidl, as well as the chairman and architect of the arthouse, Wolfgang Hartl) wanted a cultural centre which could be played at all year round.

Mehr auf www.kunsthausnexus.com 24 | 25

H ST P ÖC

NDE H RÄ

Immer was los „Für uns ist es wichtig, nicht stehenzubleiben und immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen. Die Subventionen seitens Stadt, Land, Bund und unserer Sponsoren sind da natürlich extrem wichtig. So können wir auch diesen Winter wieder mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm aufhorchen lassen, zu dem wir alle ganz herzlich einladen: am 25. Dezember zum Beispiel ist unser „Christmas Clubbing“, von 18. bis 20. Jänner findet das Festival „3 Tage Jazz“ mit neun Konzerten im Nexus und im Bergbaumuseum Leogang sowie auf der Stöcklalm statt und dann gibt’s unsere Reihe „Musikwohnzimmer“, in der wir Musik aus den Bereichen Singer/Songwriter, Folk oder Pop spielen und das Café in ein Wohnzimmer verwandeln; außerdem veranstalten wir im April wieder unser „Early Spring Singer Songwriter Festival“ mit sechs Bands und natürlich sind auch Poetry Slams, Kabaretts, Theater und Konzerte geplant.“

MI E R T

More on www.kunsthausnexus.com

Breites Angebot für eine breite Zielgruppe „Wir sind am Land, da ist die Zielgruppe der Kunst- und Kulturbegeisterten natürlich etwas breiter gefasst als in der Großstadt. Dementsprechend bietet das Haus ein vielfältiges Angebot, das von Kabarett und Theater, Kino und Konzertveranstaltungen über Poetry Slams, Jugendevents bis hin zu einer Kunsthalle mit Ausstellungen, Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen reicht. Wir haben im Jahr etwa 25.000 BesucherInnen“, zeigt sich Steidl über den Erfolg des Nexus’ erfreut. „Sehr wichtig ist uns in diesem Zusammenhang auch die Qualität unseres Programms und auch der künstlerische Nachwuchs liegt uns sehr am Herzen, den wollen wir fördern“, so Steidl weiter.

Always something going on “To us it‘s important not to stand still but to keep coming up with new ideas. The subsidies from the municipality, state, federal government and our sponsors are of course very important in doing so. This allows us to put on a varied prog­ ramme again this winter, to which we cordially invite everyone: on 25 December for example it‘s our “Christmas Clubbing”, from 18 to 20 January, the Festival “3 days of Jazz” with 9 concerts takes place in the Nexus, in the Leogang Mining Museum and at the Stöcklalm and then there‘s our series “Musical living room”, in which we play music from the fields of Singer/ Songwriter, Folk or Pop and transform the café into a living room; furthermore we host our “Early Spring Singer Songwriter Festival” again in April with six bands and of course poetry slams, cabarets, theatre and concerts are also planned.“

Die „Hohe Kunst des Brennens“ gepaart mit Liebe zum Detail, feinster Käsekultur, allerlei Schmankerl der Region, echtes Handwerk und gelebte Gastfreundschaft bei Degustationen sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

EDELB

Wide range of offerings for a broad target group “We‘re in the countryside, where the target group of arts and culture lovers is naturally some­ what broader than in the big city. According­ly, the house offers a wide range of events: from cabaret and theatre, cinema and concert events to poetry slams, youth events all the way to exhibitions, presentations and discussion meetings. Very important in this context is also the quality of our programme, and the up-and-coming artistic talent is also something we hold dear and want to promote” explains Mario Steidl.

TRADITION trifft MODERNE

„ICH VERSTEHE DAS NEXUS ALS EINE ART KULTURNAHVERSORGER AM LAND UND MÖCHTE DESHALB MIT EINEM BREITEN PROGRAMMANGEBOT MÖGLICHST VIELE MENSCHEN ANSPRECHEN.“ MARIO STEIDL

SIEGFRIED HERZOG DESTILLATE Breitenbergham 5, A-5760 Saalfelden ONLINE-Shop: www.herzogdestillate.at HOFLADEN: Mo - Fr 8 - 18 Uhr und Sa 8 - 12 Uhr DEGUSTATIONEN - Anmeldung ++43 (0) 6562/75707


SCHATZKISTE

8

TREASURE CHEST DEN SKISTARS GANZ NAHE Nicht erschrecken, wenn im Schlepplift neben dir auf einmal Marcel Hirscher oder Lindsey Vonn fährt! Dies kann durchaus passieren, denn das Familienskigebiet Hinterreit ist nicht nur bei Einheimischen beliebt, auch die Skielite nutzt die hervorragenden Trainingsbedingungen, die Pistenguru Peter Hörl hier schafft, gerne und viel.

RESORT OF THE SKI STARS Don‘t be too startled if you find yourself riding next to an elite ski star such as Marcel Hirscher or Lindsey Vonn on the tow lift! In Hinterreit, this could easily happen as the family ski resort is not only popular with locals, but also attracts the world‘s top ranking skiers who appreciate the excellent training conditions created by piste guru Peter Hörl. www.saalfelden-leogang.com

JOCHEN SCHWEIZER ARENA IN TAUFKIRCHEN BEI MÜNCHEN In Taufkirchen, südlich von München und direkt an der A8 in Richtung Saalfelden Leogang gelegen, bietet die Jochen Schweizer Arena eine Vielzahl von Erlebnissen. Ob Surfen auf der Jochen Schweizer citywave, Abheben im Windkanal oder Höhe erleben im Outdoor Park mit Hochseilklettergarten, Flying Fox XL Parcours und Sky Jump: Die Jochen Schweizer Arena ist ein wahres Paradies für Erlebnishungrige – auch für Fimenkunden. Und alle, die der echte Hunger packt, werden im hauseigenen Restaurant Schweizer’s Kitchen mit saisonalen Köstlichkeiten und leckeren Spezialitäten versorgt.

fun &

action

DER ZAUBERER VON OZ Das Theater ecce bringt im Februar 2019 den Kinderbuchklassiker „Der Zauberer von Oz“ mit einem hochkarätigen Ensemble aus SchauspielerInnen und AkrobatInnen und mit viel Livemusik nach Saalfelden Leogang.

THE WIZARD OF OZ Theatre Ecce will bring the stage version of the children‘s classic The Wizard of Oz to Saalfelden Leogang in February 2019. The production features a topclass ensemble of actors and acrobats and plenty of music for the whole family. www.saalfelden-leogang.com

LANGLAUFEN BEI MONDSCHEIN Wer sich nach der Arbeit oder Schule noch gerne auspowern möchte und seine Runden gerne im Mondschein dreht, ist auf der 1,8 Kilometer langen Flutlicht-Loipe am Ritzensee genau richtig. Diese ist täglich bis 22 Uhr beleuchtet und lädt ein, den Nordic Park bei Nacht zu entdecken.

JOCHEN SCHWEIZER ARENA IN TAUFKIRCHEN (NEAR MUNICH) Situated in Taufkirchen, south of Munich (A8 direction Saalfelden Leogang), the Jochen Schweizer Arena offers a wide range of trend sport adventures. You can go surfing on the Jochen Schweizer citywave, try indoor skydiving in the wind tunnel or scale new heights in the outdoor park with high rope course, Flying Fox XL Parcours and Sky Jump. The Jochen Schweizer Arena is a true paradise for adventure seekers – and corporate team building events. And if you need an energy boost during the day, the Schweizer‘s Kitchen inside the arena serves a delicious selection of seasonal specialties.

CROSS-COUNTRY SKIING UNDER MOONLIGHT If you enjoy outdoor exercise after work or school, then cross-country skiing by moonlight at Lake Ritzensee is just the right thing for you! The 1.8 km long trail is floodlit until 10 pm daily, inviting you to discover the Nordic Park at night. www.saalfelden-leogang.com

www.jochen-schweizer-arena.de

Fahrtechnik Trainings PKW / Motorrad Offroad Gelände Kart Rennen Rallye Mitfahrgelegenheit Snow & Fun Wintertrainings

NORDIC PARK EXPERIENCE Ein Event für alle, die den nordischen Lebensstil lieben. Am 10. und 24. Februar warten neben einer Eis-Disco für Jung und Alt, den „Kids Wintergames“ und skandinavischen Leckereien aus regionalen Produkten ganz viel gute Musik und ausgelassene Stimmung auf alle Nordic-Fans. Das solltet ihr nicht verpassen! Eintritt frei!

www.saalfelden-leogang.com

© 2018 GoPro, Inc. All rights reserved.

FUSION – RUNDUM GROSSARTIG Die Fusion nimmt 360°-Videos und -Fotos auf. Sie erfasst alles, damit du später die besten Aufnahmen auswählen kannst. Gib deine Aufnahmen in VR wieder oder nutze OverCapture, um herkömmliche Videos und Fotos zu erstellen, die du direkt mit deinem Smartphone teilen kannst.

FUSION – ALL IT CAPTURES IS EVERYTHING Fusion captures spherical video and photos, recording everything so you can find the best shots later. Play it back in VR or use OverCapture to create traditional videos and photos you can share right on your phone. www.gopro.com

26 | 27

BESCHÜTZT, WAS IHNEN WICHTIG IST Nichts ist so wertvoll wie die Familie. Der neue Volvo V60 hilft Ihnen, die Ihre zu beschützen. Genau dafür wurde der neuen Volvo V60 entwickelt. Mit zahl­reichen innovativen Sicherheitstechnologien ist er eines der sichersten Fahrzeuge überhaupt. Und mit dem größten Gepäckraum seines Segments, seinem intuitiven Bediensystem Sensus mit integriertem WLAN-Hotspot und hocheffizienten Drive-E-Motoren ist er das perfekte Fahrzeug für die moderne Familie.

PROTECTS WHAT‘S IMPORTANT TO YOU Nothing is as valuable as family. The new Volvo V60 helps you to protect your loved ones. This is exactly what the new Volvo V60 was designed for. With a variety of innovative safety features, it is one of the safest vehicles ever. Due to the largest luggage compartment within its segment, its intuitive Sensus operating system with integrated WLAN hotspot and highly efficient Drive-E engines, it is the perfect vehicle for the modern family. www.volvocars.at/V60

Buchen Sie Ihren Erlebnistag! ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden / Brandlhof, Hohlwegen 4, 5760 Saalfelden | Tel: +43 6582 752 60 fahrtechnik.saalfelden@oeamtc.at G 1355_18

NORDIC PARK EXPERIENCE An event for those who love Nordic lifestyle. On 10 and 24 February, the event will feature an ice skating disco for children and adults, the Kids Winter Games, Scandinavian delicacies made with regional products and good music for the whole family – a festive atmosphere for all Nordic fans. Free admission. Don‘t miss it!

www.youtube.com/OEAMTCFahrtechnikTV www.facebook.com/fahrtechnik

Für aktives Fahren


NICHTS PASST BESSER ZU EINEM KALTEN WINTERTAG, ALS EINE RIESIGE PORTION GERSTENSUPPE. DIE WÄRMT NICHT NUR VON INNEN HERAUS, SONDERN BRINGT AUCH GAUMEN UND GENIESSER GLEICHERMASSEN ZUM STRAHLEN.

WIE DER DECKEL AUF DEN TOPF

8

TIPPS: Beim Würzen lieber sparsam sein. Das Geselchte hat meist schon einen intensiven Eigengeschmack. Deshalb ist weniger oft mehr. Nachsalzen kann man immer. Die Suppe immer nur leicht „köcheln“ lassen, damit sie nicht trüb wird.

TIPS: It‘s best to be frugal with the seasoning. The salted and smoked meat usually already has an intense taste of its own. You can always add more salt later. Always let the soup just simmer slightly so that it does not become cloudy.

Und wenn wir schon bei idealen Kombinationen sind: Kaum eine macht die Gerstensuppe besser als Renate Scheiber vom Bio-Bauernhof Sinnlehenhof. Allein schon, wenn sie ihren Suppentopf auf den Herd stellt, wird einem warm ums Herz. Mit so viel Liebe und Hingabe, wie die gelernte Hotel- und Gastgewerbe­ assistentin die Zutaten schnippelt und anschließend in den Kochtopf wirft, rinnt einem schon beim Zuschauen das Wasser im Mund zusammen. Wir durften ihr exklusiv für euch beim Kochen über die Schulter schauen. Kochen nach Bauchgefühl „Hineinkommt, was schmeckt. Das Originalrezept sieht Wurzelgemüse vor – und genau das verwende ich auch,“ sagt Renate und schnippelt weiter am Sellerie. „Auch ein bissl Grünzeug von der Knolle darf mit hinein, das Auge isst schließlich mit“, lacht sie und verrät weiters: „Eigentlich koche ich ja nie nach Rezept, sondern immer nach meinem Bauchgefühl.“ – Apropos Bauchgefühl: unser Bauch knurrt schon ordentlich, als die Suppe da am Herd so vor sich hinköchelt und sich ein angenehmer Gerstenduft in der Küche breitmacht. Die Konsistenz ist entscheidend Wie lange man die Suppe am Herd ziehen lässt, kann und will uns Renate übrigens nicht genau sagen. „Rollgerste ist ein Naturprodukt, das heißt jede Gerste ist anders. Am besten ist, man kostet immer wieder mal,“ schmunzelt die Köchin und probiert. Grundsätzlich sollte die Konsistenz der Suppe leicht eingedickt sein, die Gerste aber immer noch bissfest. „Es kommt auch darauf an, ob man die Gerste am Vortag schon eingeweicht hat – dann geht’s natürlich schneller. Wenn man sich aber erst kurzfristig für die Gerstensuppe entscheidet, kann man auch zum Kelomat (= Schnellkochtopf) greifen und die Gerste darin gar kochen.“ Wie auch immer man es macht – Fakt ist: die Gerstensuppe passt zum Winter wie der Deckel auf den Suppentopf!

WILDHÖLZL NATURPRODUKTE Naturkost | Gewürzmischungen | Bio-Produkte | Öle & Düfte Heilsteine | Klangschalen | Räucher-Produkte Im Einklang mit der Natur. Eine wahre Oase für alle, die Wert auf Gesundheit und Wohlbefinden legen. Das Angebot ist vielfältig: von Grundnahrungsmitteln in Bio-Qualität über Tees, Gewürze und Naturkosmetik bis hin zu einzigartigen Geschenkartikeln. Das umfangreiche Sortiment umfasst frisches Brot in Demeter-Qualität, Getreide und Getreidemühlen, Käse, saisonales Obst und Gemüse, Teigwaren, Joghurt, hochwertige Säfte und Bio-Honigsorten, natürliche Nahrungsergänzungsmittel sowie verschiedene Naturkosmetiklinien. Das im Geschäft integrierte „Hexenstübchen“ überzeugt außerdem mit einer breiten Auswahl an Heil- und Kraftsteinen in allen möglichen Farben und Formen, Schmuckstücken, Aroma-Duft-Ölen, Klangschalen, Büchern, Pendeln, Wärme­ kissen und wohligen Woll- und Zirbenwaren. Die Räucher­ ecke erweitert das Angebot mit hochwertigem Räucherwerk und den dazu passenden Räucherschalen und Duftlampen.

Naturprodukte Wildhölzl Inh. Helen und Günther Wildhölzl Mühlbachweg 7–8 | 5760 Saalfelden T +43 6582 740 42-0 Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–12.30 und 14–18, Sa 9–12.30 Uhr info@wildhoelzl-naturpodukte.at www.wildhoelzl-naturprodukte.at | Naturprodukte.Wildhoelzl 28 | 29

Hexen Stübchen


LIKE THE POT NEEDS THE LID Nothing is better on a cold winter‘s day than a huge serving of barley broth. It not only warms you from the inside out, but also makes the palate and all gourmets beam for joy.

GERSTENSUPPE

ZUBEREITUNG

ZUTATEN FÜR 4–6 PERSONEN

8

8 200 g Rollgerste, 200 g Geselchtes (würfelig), Wurzelgemüse nach Belieben (z. B. 2 Stangen Jungzwiebeln, 3 Karotten, ½ Knolle Sellerie + Blattgrün), 1 l Rindsuppe zum Aufgießen, 1–2 EL Butterschmalz oder Bio-Bratöl zum Anbraten, evtl. etwas Wasser zum Strecken, Gewürze (Salz und Pfeffer) sowie Kräuter (z. B. Petersilie, Liebstöckl), Schnittlauch zum Bestreuen

And as we are already talking about the ideal combination: Hardly anyone makes better barley broth than Renate Scheiber from the Sinnlehenhof alpine farm. “Whatever tastes good gets to go into the pot. The original recipe provides for root vegetables – and that‘s exactly what I use, too,” says Renate, diligently snipping away at the celery. “I also add some greens from the root, you eat with your eyes after all,” she laughs and further reveals: “I actually never cook by recipe, but always use my gut feeling.” It‘s all about the texture How long you have to leave the soup to simmer on the stove is something Renate really cannot tell us exactly. “Six-rowed barley is a natural product, that means every barley is different. It‘s best to keep tasting,” the cook smiles. Basically, the soup‘s texture should be slightly thickened and the barley firm to the bite. “It depends on if you‘ve soaked the barley the day before – then it goes quicker. But if you decide to cook barley broth at short notice, you can also use a pressure cooker and cook the barley in there until done.” Whichever way you decide on. Fact is: barley broth goes with winter as does the lid with the proverbial pot!

INGREDIENTS FOR 4–6 PERSONS

8 200 g six-rowed barley, 200 g salted and smoked meat (diced), root vegetables to taste (e.g. 2 sticks of spring onion, 3 carrots, ½ celery root + greens), 1 l beef broth to pour over, 1–2 tbsp. clarified butter or organic frying oil for browning, poss. some water for diluting, seasonings: (salt and pepper) as well as herbs (e.g. parsley, lovage), chives for sprinkling on

30 | 31

2

3

4

5

6

7

8

9

PREPARATION

8 1. Heat the clarified butter (or organic frying oil) in the stockpot. 2. Add the spring onions (or leek) and briefly brown. 3. Mix in the diced salted and smoked meat. 4. Cut the celery (incl. greens) into small pieces and add. 5. Work in the carrots (ideally orange and yellow).

BARLEY BROTH

1

6. Strain the soaked (from the previous day) barley (or cooked in the pressure cooker), briefly rinse with cold water and also add to the cooking pot.

1. Butterschmalz (oder Bio-Bratöl) im Suppentopf erwärmen. 2. Jungzwiebeln (oder Lauch) darin kurz anrösten.

6. Die (vom Vortag) eingeweichte (oder im Schnellkochtopf gekochte) Gerste abseihen, kurz kalt abwaschen und ebenfalls in den Kochtopf geben. 7. Mit 1 Liter Rindsuppe aufgießen und köcheln lassen. Sparsam salzen und pfeffern.

7. Pour over 1 litre of beef broth and let simmer. Season sparingly with salt and pepper.

3. Würfelig geschnittenes Geselchtes dazumischen.

8. Add the herbs and keep tasting until the barley is firm to the bite (approx. 20 to 30 minutes). If necessary dilute with some water until you achieve the proper texture.

4. Sellerie (inkl. Grünzeug) klein schneiden und dazugeben.

8. Kräuter dazugeben und immer wieder abschmecken, bis die Gerste bissfest ist (ca. 20 bis 30 Minuten). Gegebenenfalls mit etwas Wasser strecken, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

5. Karotten (idealerweise orange und gelb) beimengen.

9. Vor dem Servieren noch mit Schnittlauch bestreuen und genießen.

9. Before serving, sprinkle on the chives and enjoy.


LEO WILL SCHNEELEOPARD WERDEN!

SCHNEEFLOCKEN TANZEN WIE WILD DURCH DIE LUFT UND HÜLLEN DIE REGION SAALFELDEN LEOGANG IN EINE DICKE SCHNEEDECKE – AUFGEREGT BEOBACHTET LEO DAS WILDE SCHNEETREIBEN VON SEINEM KINDERZIMMERFENSTER AUS.

8 „Schnee, Schnee! Juchee!“, schreit Leo durchs ganze Haus. „Mama, Papa! Schaut nur, wie’s schneit! Ich muss sofort raus zum Schneeschaufeln, bevor dieser Schnee noch unser ganzes Haus unter sich begräbt. Das ist ja so cool. Sooooo viel Schnee. Juchee!“ Und schon beginnt er eifrig die Schneeschaufel zu schwingen. Schneeleopard müsste man sein Wie er da so vor sich hin schaufelt und seine Hände langsam aber sicher zu frieren beginnen, denkt Leo plötzlich über seine Artgenossen nach. „Hmmm. Ein Schneeleopard müsste man sein. Der ist an Schnee und Eis gewöhnt und sicher macht ihm auch die Kälte nichts aus“, denkt Leo, bevor er sich schweren Herzens entscheidet, das Schaufeln fürs Erste einmal gut sein zu lassen und sich bei einer Tasse Kakao und Omas selbstgemachten Keksen ein bisschen aufzuwärmen. Wenn’s nur nicht so kalt wäre „Ach herrje“, jammert Leo. „Wenn ich ein Schneeleopard wäre, müsste ich jetzt nicht hier drinnen sitzen und könnte noch stundenlang im Schnee herumtollen.“ „Weißt du, Leo“, versucht ihn sein Vater aufzumuntern, „Schneeleoparden haben ein dickeres Fell und kürzere Ohren als wir, deshalb wird ihnen auch nicht so schnell kalt wie uns. Und sie haben breitere Pfoten, damit sie auf dem Eis nicht so leicht ausrutschen.“ „Aber ich hab’ doch meine Mütze und den dicken Anorak. Und meine Schuhe sind auch rutschfest“, erwidert Leo traurig. „Trotzdem“, sagt sein Vater, „ein Schneeleopard ist aufgrund seiner Herkunft viel besser auf den Winter eingestellt, die leben ja in riesigen Höhen zwischen 2.700 und 5.000 Metern. Da ist es immerzu kalt.“ Trotzdem ist Leo traurig. So gerne würde er noch länger draußen im Schnee spielen. Da hat sein Vater plötzlich eine Idee: „Wenn du wirklich so gerne draußen im Schnee bist, wieso fragst du nicht beim Bauhof nach, ob du ihnen ein bisschen helfen kannst?“ „Beim Bauhof?“, fragt Leo zögerlich. „Gibt’s da Schneeleoparden?“ „Nein!“, lacht sein Vater. „Beim Bauhof arbeiten die fleißigen Leute, die uns morgens immer die Straßen und Parkplätze freiräumen, damit wir pünktlich zur Schule und in die Arbeit kommen. Sie übernehmen den Streudienst, bringen unsere Langlaufloipen auf Vordermann, sie halten die Wanderwege Instand und und und. „Oja!“, ruft Leo begeistert. „Da will ich mithelfen!“ Schnell drückt er seinem Vater das Handy in die Hand. „Da! Ruf sie doch bitte gleich an“, fordert Leo seinen Vater auf. Und der kommt schon wenig später mit guten Nachrichten zurück.

32 | 33

FAMILIENSKIBERG HINTERREIT • • • • • • •

Skispaß für die ganze Familie Beliebtes Trainingszentrum für Ski-Nationalteams aus Österreich Firmen- und Vereinsrennen herzlich willkommen Zwei Schlepplifte und ein Übungslift Angebot für Familien: günstige Familientageskarten! Kulinarische Leckerbissen beim Berggasthof Hinterreit NEU: Walk of Fame – auf den Spuren von Skistars

HINTERREIT FAMILY SKI AREA • Ski fun for the whole family • Popular training centre for the national teams from Austria • Ski races for companies & associations are heartly welcome • Two T-bar lifts and one practice lift • Offer for families: great value for money family day tickets! • Culinary treats at Berggasthof Hinterreit • NEW: Walk of Fame – Alpine Mile of Alpine Stars Familienskiberg & Berggasthof Hinterreit Familie Hörl | 5761 Maria Alm T +43 6584 7780 info@hinterreit.at | www.hinterreit.at


LEO WANTS TO BE A SNOW LEOPARD! “Snow, snow, yippee!” Leo shouts throughout the house. “Mum, Dad! Look, it’s snowing! I’ll have to go out with the snow shovel before the snow buries our whole house!” And so he starts to shovel the snow enthusiastically.

I need to be a snow leopard As he shovels the snow and his hands slowly but surely begin to freeze, Leo suddenly thinks about his fellow creatures. “Hmmm. I need to be a snow leopard. They are used to the snow and ice and are definitely not bothered by the cold,” Leo thinks. If only it weren’t so cold “If I were a snow leopard, I could play around in the snow for hours”. “Do you know Leo,” says his father, trying to cheer him up, “snow leopards have thicker skin and smaller ears than us so they don’t get as cold as quickly as we do. And they have wider paws so they don’t slip as easily on the ice”. “But I have my hat and a thick anorak. And my shoes have grips,” Leo replies sadly. “But all the same, snow leopards are much better adapted to winter due to their background,” his father says. Leo still feels sad. Then his father comes up with an idea: “Why don’t you ask at the garbage recycling yard and see if you can help out a bit?” “At the garbage recycling yard?” Leo asks, somewhat hesitant. “Do they have snow leopards?” “No!” his father laughs. “But there are some conscientious people there who clear the roads and car parks for us every morning to make sure we can get to school and work on time”. “Oh yes!” Leo says enthusiastically and hands his Dad the mobile phone. “Please call them for me!” Snow groomer instead of snow leopard “You can go there tomorrow and help out,” his father reports back. “The weather forecast is for more snow – so there will be a lot to do! You need to be there at 4.00”. “At 4.00 in the MORNING? But I will still be sleeping,” says the little Leo. “Yes, son, if you want to help out, you need to get up early. The roads all need to be clear for when people go to work”. An exciting day at the garbage recycling yard Leo is wide awake at 3.00 am. He is too exited about his first ‘day of work’ at the garbage recycling yard. And he receives a warm welcome. “We will start with clearing the roads,” the nice man explains to him. “Oh great! Can I drive it too?” Leo asks, jumping up behind the wheel. “Of course, slide over and we’ll head off,” says the man at the garbage recycling yard. And once they have finished clearing the streets, it’s on to the cross-country trails. They need to be prepared too. When Leo returns home from work tired and exhausted, his parents are sitting at the lunch table. “A day at the garbage recycling yard is really exciting but I am glad to be back home now, it was very strenuous. I am happy that I am not a snow leopard after all,” Leo winks at his father. “But the guys at the garbage recycling yard are really great, even cooler than snow leopards!”

34 | 35

SEIT ÜBER 40 JAHREN IHR JEEPPARTNER NR.1!

Schneeraupe statt Schneeleopard „Also gut mein Sohn, du kannst morgen gleich vorbeikommen und mithelfen“, berichtet ihm sein Vater. „Der Wetterbericht meldet weiterhin Schneefall – da gibt es also eine Menge zu tun! Du sollst um 4.00 Uhr dort sein.“ „Um 4.00 Uhr in der FRÜH???“ verdutzt schaut Leo seinen Vater an. „Aber da schlaf ich doch noch“, gibt sich der kleine Löwe verwundert. „Tja mein Junge, wenn du wirklich mithelfen willst, musst du schon früh aufstehen. Die Straßen müssen ja alle frei sein, wenn die Leute dann zur Arbeit müssen.“ „Klar Paps, da hast du auch wieder recht. Na dann hau ich mich jetzt aber gleich mal aufs Ohr, damit ich morgen fit bin!“, zeigt sich Leo einsichtig und verabschiedet sich noch mit einem Gute-Nacht-Kuss von seinen Eltern. Ein aufregender Tag am Bauhof Schon um 3.00 Uhr früh ist Leo hellwach. Zu groß ist die Aufregung vor seinem ersten „Arbeitstag“ am Bauhof. Wo er auch gleich freudig empfangen wird. „Wir starten mit der Straßenräumung“, erklärt ihm der nette Mann vom Bauhof. Leo ist völlig begeistert, als er die riesigen Maschinen sieht. „Oh toll! Darf ich auch mal damit fahren?“, fragt Leo und schwingt sich selbstsicher hinters Steuer des Schneeräumers. „Klar. Rutsch mal rüber, dann fahren wir gleich los“, sagt der Mann vom Bauhof. „Oh wow. Das geht ja viel schneller als mit meiner Schneeschaufel!“, jubelt Leo stolz vom Beifahrersitz aus, als sie die Straßen von den Schneemassen befreien. Als sie mit der Straßenräumung fertig sind, geht’s dann auch gleich weiter auf die Langlaufloipen. Auch diese müssen vorbereitet werden, wenn die ersten Langläufer dann ab 8.00 Uhr bereitstehen. Als Leo dann am Ende des Arbeitstages erschöpft und müde zuhause ankommt, sitzen seine Eltern gerade beim Mittagessen. „Boah hab ich einen Bärenhunger!“, sagt Leo und ergänzt: „Also so ein Tag am Bauhof ist wirklich aufregend, aber jetzt bin ich doch auch froh, wieder zu Hause zu sein. Die ganze Zeit draußen im Schnee ist schon auch sehr anstrengend. Da bin ich doch ganz froh, dass ich kein Schneeleopard bin“, zwinkert Leo seinem Vater zu und beißt genüsslich in Mamas selbstgemachten Burger. „Arbeit macht ganz schön hungrig!“, murmelt Leo mit vollem Munde. „Und die Jungs vom Bauhof sind wirklich spitze, noch cooler als Schneeleoparden!“ ;-)

AUTOHAUS HOTTER – FÜR FAHRSPASS UND IHRE SICHERHEIT Das Autohaus Hotter ist Ihr perfekter Ansprechpartner für die Marke Jeep. In unserem Standort – direkt an der Bundes­ straße in Saalfelden Süd – kümmern wir uns um Ihren Wagen, egal ob es sich um einen Oldie aus den Anfängen der Marke Jeep handelt oder eines der top-modernen Modelle. Unsere langjährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für Ihren Jeep. SERVICE SCHAFFT SICHERHEIT Wir erfüllen Ihre Wünsche und Ansprüche in Bezug auf Ihr Auto-Service professionell, schnell, zuverlässig und kompetent. Ob individuelle Beratung, Service, Spezialreparaturen, Kostenvoranschläge oder Finanzierung Ihres neuen oder gebrauchten Traumwagens – bei uns sind Sie stets an der richtigen Adresse. Freuen Sie sich auf unsere neuen Herbst-Wintermodelle Jeep Wrangler, Cherokee und Renegade mit Facelift.

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag–Freitag 8–12 Uhr und 13–17 Uhr, Samstag nach Vereinbarung Familie Hotter und das gesamte Autohaus Hotter-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

AUTOHAUS HOTTER Zeller Bundesstraße 50 | 5760 Saalfelden | T +43 6582 725 82 | m.hotter@autohaus-hotter.at | www.autohaus-hotter.at


AUS TRÄUMEN RÄUME MACHEN Design, das begeistert, Beratung, die fesselt – wir bei Prader Interior lieben das Besondere. Und besondere Kunden. Deshalb freuen wir uns, aus Ihren Ideen Ideales zu schaffen und Sie auf dem Weg von der Planung bis zur Fertigstellung zu begleiten. Ob für Ihr Zuhause oder Ihren Hotelbetrieb – als verlässlicher Partner sollen erst Sie es sein, der unserer Kreativität Grenzen setzt. Prader Interior GMBH, Almerstraße 2, 5760 Saalfelden, T +43 (0) 6582 755 98, Öffnungszeiten Mo–Fr 10:00–18:00 Uhr und Sa 10:00–16:00 Uhr www.praderinterior.at

JETZT TESTEN!

TTEN BOXSPRINGBE NEUEN IM IA ND CA N VO IO! BETTENSTUD

Foto: The Romo Group

Infos unter interior.at/ www.prader dio bettenstu

Profile for Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Wintermagazin 2018/19  

Das Magazin für Gäste und Freunde der Region

Wintermagazin 2018/19  

Das Magazin für Gäste und Freunde der Region