Issuu on Google+

Kundenmagazin der Stadtwerke Schwerte GmbH

An alle Haushalte

Ausgabe 36 · September 2013

Spinning für das Hospiz Am 15. September können Schwerter kräftig in die Pedale treten.

Elton bastelt Windmühlen auf dem Pannekaukenfest!

AKTIONSWOCHE 15. bis 22. September 2013

RUHRPOWER Schwerte+ Das neue Stromprodukt mit dem Plus für Schwerter Vereine.

MIT GEWINNSPIEL

SparZeit

Volles Programm Die Ruhrpower-Card und Rabatte ohne Ende

OrtsZeit

Einer geht, einer kommt Schwimmmeisterwechsel im Stadtbad

KochZeit

Hobbyköche vor Bewerben Sie sich mit Ihrem Rezept


RPZ | 36

2

Orts

Guten Tag, liebe Kundinnen und Kunden, die großen Ferien sind fast vergessen, der Alltag hat uns fest im Griff. Genau die richtige Zeit für das Pannekaukenfest mit dem verkaufsoffenen Sonntag und dem Hospiz-Lauf, bei dem dieses Jahr zum ersten Mal auch das Hospiz-Spinning möglich ist. Die Stadtwerke Schwerte sind wie gewohnt mit am Start. Beim Radeln spenden Ihre Stadtwerke pro 15 Minuten 3 Euro für das Hospiz. Wenn Sie mitmachen wollen, kommen Sie einfach in der Bahnhofstraße vorbei, ich würde mich sehr freuen. In der städtischen Klimapolitik möchten wir den Rat und die Verwaltung der Stadt gerne aktiv begleiten und die wichtigen Aufgaben der Klimaschutzmanager übernehmen. Gemeinsam können wir die Energiewende einfach schneller schaffen. Ein großes und herzliches Dankeschön geht an unseren Schwimmmeister Joachim Lutz, der das Stadtbad Schwerte zum September 2013 verlässt. Einen guten Start wünschen wir dem Nachfolger Thomas Jeserig, der einigen schon aus dem Elsebad bekannt sein wird. Kurz vor Schluss möchte ich allen Schwerter Haushalten raten, die Vorauszahlungen für die Heizkosten im laufenden Jahr noch anzupassen oder etwas Geld auf die Seite zu legen, denn der Winter 2012/2013 war hart, kalt und lang. Wenn die kommenden Monate auch kalt werden, wird bestimmt eine Nachzahlung fällig. Und je früher Sie reagieren, desto einfacher fällt es Ihnen später. So, nun wünsche ich Ihnen Kurzweil und Freude beim Lesen Ihrer September-Ausgabe und dann sehen wir uns ja bald schon beim Hospiz-Lauf oder beim Hospiz-Spinning. Mit besten Grüßen Ihr Michael Grüll

Hobbyköche an den Herd. Die besten Rezepte werden veröffentlicht.

Bestimmt kennen Sie wunderbare Rezepte, die vielen schmecken. Bei den Rezeptvorschlägen ist alles erlaubt. Ob Grünkost, Traditionsgericht, Exotisches, Vorspeisen, Zwischengang, Desserts, Menüs oder Marmeladen-Ideen. Auch Aufgesetzter mit heimischen Früchten ist willkommen. Schicken Sie Ihren Rezeptvorschlag an: Stadtwerke Schwerte, Redaktion: RUHRPOWER-Zeit, Liethstraße 32 – 36, 58239 Schwerte oder an marketing@ruhrpower.de.

Aufgeblüht.

Wildblumen-Foto-Aktion. Sie haben gesät, gewartet, fotografiert und gewonnen. Hier sehen Sie die Gewinnerfotos der Wildblumen-FotoAktion. Herzlichen Glückwunsch, Moritz und Michel Westerheide (1), Ursula Schreiber (2), Gertrud Höher (3) und der Ergster Familien-Aktion mit der Spielgruppe Zwergenland (4) zu jeweils einem neuen Picknickset.

1

2

3

4

Gewinner Ausgabe Mai 2013 Je zwei Karten für den Kletterwald Freischütz haben gewonnen: Jarne Zeuch, Marleen Beyer, Romy Schulte.

Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerte

Je ein Klima-Kochbuch ging an: Erika von Engelbrechten, Hildegard Hauch, Wolfgang Führt.


9 –12

Kinder, Kinder

RPZ | 36

Elton bei der Feuerwehr

Orts

13

Und was können die Stadtwerke Schwerte heute für Sie tun? Kundenzentrum Bahnhofstraße 11 · 58239 Schwerte Telefon 02304 203-222 Telefax 02304 203-223 kunden@ruhrpower.de

20 % 3

6 +7

12 / 13 gültig bis

nn

erma Max Must

MIT GEWINNSPIEL

Karten-Nr.

Spinning und Laufen für das Hospiz

Jeder kann mitmachen

234

34 / 00001

RUHRPOWER Schwerte+

Öffnungszeiten Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr Beraterteam Sabine Schikorsky, Larissa Jablonka, Bianca Santiago, Aziz Özkir, Iris Schneider

4+5

Doppelt und dreifach gewinnen

Verwaltungsgebäude Liethstraße 32–36 · 58239 Schwerte Öffnungszeiten Montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr

Rückendeckung für Idealisten.

NEU

MIT GEWINNSPIEL

Inhalt 4 + 5 RUHRPOWER Schwerte+

Das Stromprodukt, bei dem garantiert alle im Vorteil sind

MIT GEWINNSPIEL

5 Frischwasser und Abwasser Aktuelles aus der Wasserwirtschaft

6 + 7 Spinning und Laufen für das Hospiz

Am verkaufsoffenen Sonntag bewegt sich Schwerte für die gute Sache

8 Klimaschutz- und Energiemanager

Jetzt geht das Klimaschutzkonzept in die Umsetzung

9 – 12 Kinder, Kinder

Elton entdeckt die Feuerwehr, du kannst was gewinnen und kommst groß raus beim Pannekaukenfest

13 – 15 Volles Programm: Ihre Ruhrpower-Card Von Sister Act über CityPower-Deals bis Feierlaune und Rabatte ohne Ende

16 Europa in Zahlen

Die Umstellung auf SEPA, BIC und IBAN

17 Glasfaser – das Netz der Zukunft Internet ohne Tempolimit und mit Sicherheit

Ob Sportverein, Schichtfest, gute Taten oder andere Projekte, Sie verraten uns, was Sie vorhaben, Ihre Stadtwerke versuchen dann, Sie zu unterstützen. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Michaela Zorn-Koritzius Telefon 02304 203-112 Telefax 02304 203-103 marketing@ruhrpower.de

Antworten auf schwierige Fragen. Sie haben besondere Wünsche, Anregungen oder Kritik? Kundenmanagement Halina Hommernick-Bänsch Telefon 02304 203- 101 Telefax 02304 20 3-103 hommernick@ruhrpower.de Postanschrift Stadtwerke Schwerte Liethstraße 32–36 58239 Schwerte

24-Stunden-Service. Rund um die Uhr für Sie da!

18 Einer geht, einer kommt

Technische Störungen Strom, Straßenbeleuchtung, Wärme, Gas, Wasser und Glasfasertechnik (Telefonie, Internet, Kabel-TV). Telefon 02304 203-203

19 Gaumenfreuden aus Italien

Online-Service-Portal Die Ruhrpower-Servicewelt ist 24 Stunden geöffnet und erwartet Sie mit dem Kundenportal unter www.ruhrpower.de >>

Schwimmmeisterwechsel im Stadtbad Schwerte

Ossobuco an Bandnudeln

www.ruhrpower.de

3


RPZ | 36

4

Orts

RUHRPOWER Schwerte

+

Das neue Stromprodukt der Stadtwerke Schwerte, das Schwerter Vereine unterstützt.

RUHRPOWER Schwerte+ – Tiefpreisgarantie mit erfreulichen Nebenwirkungen. Seit dem 1. Juli ist das garantiert günstigste Stromprodukt bei den Stadtwerken Schwerte am Start. Sie als Haushaltskunde können ganz einfach Ihren bisherigen Stromtarif in den neuen RUHRPOWER Schwerte+ Tarif umwandeln und die Stadtwerke spenden an Ihren Lieblingsverein. Wäre das nicht was für Sie? Lesen Sie selbst, welche Vorteile Sie hätten und wie Ihr Schwerter Lieblingsverein profitieren kann: Wer kann zu RUHRPOWER Schwerte+ wechseln? Alle Kunden der Stadtwerke Schwerte und auch alle, die schon immer einen guten Grund gesucht haben, endlich Kunde der Stadtwerke zu werden. Wie kann ich zu RUHRPOWER Schwerte+ wechseln? Da gibt es mehrere Möglichkeiten, den bestehenden Vertrag umzustellen: • Einfach persönlich im Kundenzentrum in der Bahnhofstraße vorbeikommen • per Telefon unter 02304 203-222 • online über das 24-Stunden-Kundenportal unter www.ruhrpower.de Welchen Schwerter Verein kann ich unterstützen? Jeder Schwerter Verein, der sich bei den Stadtwerken Schwerte für die Spendenaktion anmeldet hat, kann mitmachen. Der Stromkunde muss kein Mitglied in seinem Wahlverein sein, sondern lediglich auswählen, welchen angemeldeten Verein die Stadtwerke finanziell unterstützen sollen.

Wie kann sich ein Verein anmelden? Schwerter Vereine melden sich bei den Stadtwerken. Gerne kommt auch ein Vertriebsmitarbeiter vorbei und erklärt, zum Beispiel bei einer Jahreshauptversammlung, wie das alles funktioniert und wie das Spendengeld in die Vereinskasse kommt. Wie kann der Verein mehr Spender bekommen? Sobald sich der Schwerter Verein bei den Stadtwerken angemeldet hat, kann er seine Mitglieder oder einfach Freunde und Bekannte über das Stromprodukt RUHRPOWER Schwerte+ informieren. Denn jeder, der zum garantiert günstigsten Stromprodukt wechselt, erhöht die Spendensumme für den Verein. Wie kommt die Spende zum Verein? Am Ende des Jahres wird abgerechnet und Anfang Februar des Folgejahres wird der Spendenbetrag komplett überwiesen. Pro Monat und pro Kunde wird ein Euro gespendet, also maximal 12 Euro im Jahr. Das heißt: Nicht der Stromkunde zahlt mehr, sondern die Stadtwerke Schwerte spenden den Betrag. >>

WEITERE INFOS

Am verkaufsoffenen Sonntag, 15. September, von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet

Kundenzentrum der Stadtwerke Schwerte Bahnhofstraße 11, 58239 Schwerte Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr Bianca Santiago 02304 203-164 santiago@ruhrpower.de www.ruhrpower.de/schwerte+ >>


RPZ | 36

Orts

Kein Risiko, keine Mehrkosten. Welche Vorteile hat das neue Stromprodukt? Bis Ende 2015 bleibt RUHRPOWER Schwerte+ das garantiert günstigste Stromprodukt der Stadtwerke Schwerte. Der Teil des Strompreises, den Ihre Stadtwerke beeinflussen können, sowie das Netzentgelt werden bis Ende 2015 nach oben begrenzt. Sinken während der Vertragslaufzeit die Strompreise in der Grundversorgung, wird der Preisvorteil an die Kunden weitergegeben. Auf Preisbestandteile wie EEG und Steuern haben die Stadtwerke Schwerte keinen Einfluss. Diese Erhöhungen/Änderungen müssen an die Kunden weiterberechnet werden. Ab wann kann ich zum Stromtarif RUHRPOWER Schwerte+ wechseln? Ab sofort. Nutzen Sie jetzt die RUHRPOWER Schwerte+ Woche. Wer innerhalb dieser Woche wechselt, kann rückwirkend zum 1. Juli 2013 vom günstigen Stromprodukt profitieren, für seinen Verein die Spenden sichern und nimmt zusätzlich am Gewinnspiel teil. Wer in der Verlosung gezogen wird, kann für seinen Lieblingsverein zusätzlich Extrageld in die Vereinskasse bringen.

+ Woche: Die RUHRPOWER Schwerte 15. bis 22. September 2013 nen: Doppelt und dreifach gewin

werte+ mprodukt RUHRPOWER Sch Stro sten stig gün zum t Jetz 1) präsent bekommen. wechseln und Überraschungs Stromprodukt 1. Juli 2013 vom günstigen 2) Dabei rückwirkend zum ern. sich rein für den Lieblingsve profitieren und die Spende enden für piel um eine von drei Extrasp 3) Automatisch am Gewinns en. ehm teiln lingsvereins die Vereinskasse Ihres Lieb

Drei Extraspenden warten auf Schwerter Vereine: 1. Preis: 500 Euro 2. Preis: 300 Euro 3. Preis: 150 Euro

Frischwasser und Abwasser Dichtheitsprüfung und Gartenbewässerung. Was ist denn nun damit? Fristverlängerung bis 2015. Alle warten auf die neue Verordnung des Landes NRW zum Thema „Dichtheitsprüfung“, neuerdings „Funktions- und Zustandsprüfung der privaten Abwasserkanäle“ genannt. Weil jüngst die alte Rechtslage mit der Novellierung des Landeswassergesetzes außer Kraft gesetzt wurde, hat der Abwasserbetrieb Schwerte die Entwässerungssatzung für die Stadt Schwerte angepasst. Die Frist für die geforderte Untersuchung der Schmutzwasser führenden privaten Abwasserleitungen wurde von Ende 2012 auf Ende 2015 verlängert. Mit diesem Zeitpolster kann der Schwerter Bürger in Ruhe abwarten, was ihm der Gesetzge-

ber in der erwarteten Rechtsverordnung abverlangen wird. Sobald sich die Rechtlage klar und eindeutig zeigt, werden Sie an dieser Stelle ausführlich informiert. Vorteilhaft vom ersten bis zum letzten Tropfen. Das zur Gartenbewässerung eingesetzte Frischwasser kann seit Jahresbeginn vom ersten Kubikmeter an von der Abwassergebühr abgesetzt werden. Die Voraussetzung dafür ist ein Nachweis über die nicht eingeleiteten Wassermengen, der (zwingend) über einen zusätzlichen geeichten Wasserzähler erfolgt, der fest in die bestehende Hauswasserinstallation integriert sein muss.

Diesen kann der Hauseigentümer in Eigenregie installieren lassen, oder die Stadtwerke Schwerte mit dem Einbau beauftragen.

WEITERE INFOS Stadtentwässerung Schwerte Dr. Andreas Gansz Telefon: 02304 203-215 gansz@seg-schwerte.de Stadtwerke Schwerte Sylvia Müller Telefon: 02304 203-183 mueller@ruhrpower.de

www.ruhrpower.de

5


RPZ | 36

6

Orts

Laufen und Radeln für das Hospiz Der Hospiz-Lauf in Schwerte hat Tradition und begeistert Jahr für Jahr mehr Menschen, die sich für die gute Sache bewegen und spenden wollen. Im letzten Jahr kamen so 25.000 Euro zusammen. Ein stolzes Sümmchen, das dringend gebraucht wird. Laufen oder Spinning oder beides. Diesen September können Sie beim Hospiz-Lauf nicht nur laufen, sondern auch Rad fahren. 12 Trainingsräder stellt redFitness ® zur Verfügung. Beste Stimmung, Motivation und Abwechslung bringt die Trainerin Sarah Schölling von redFitness ® mit, die von den Stadtwerken Schwerte engagiert wurde. Für die richtige Einstellung der Räder und zur individuellen Belastbarkeit sorgt Bernd Lingen von RehaVision.

Hier kommen vier Fans des Hospiz-Laufes zu Wort. Gabi Bernhardt, 57 Jahre, seit 1995 ehrenamtlich in der Hospiz Initiative e. V. Hospiz-Spinning werde ich auf jeden Fall mal probieren. Nach Schwerte gezogen sind wir 1992. Als ein Jahr später das 3. Kind geboren wurde, hatte ich alle Hände voll zu tun. Ab 1995 wollte ich dann aber doch gern irgendetwas Sinnvolles neben der Familie machen. Die Aufgaben im Vorstand bei der Hospiz Initiative e. V. haben mich begeistert, ich bin dort zuständig für die Events und die Öffentlichkeitsarbeit. 2003 kam die Idee mit dem Hospiz-Lauf auf und ich darf sagen, dass die Schwerter wirklich unglaublich engagiert sind. Schließlich bezwingt man die Strecke Kilometer um Kilometer und „muss“ dafür noch bezahlen. Jeder ist willkommen und bewegt sich für die gute Sache: Bobbycars, Rollstuhlfahrer, Bollerwagen, eine Rikscha, schön ist das! Bisher haben wir jedes Jahr zugelegt, wichtige Spenden gesammelt, die den laufenden Betrieb im Hospiz erhalten. Ja, und jetzt die Aktion mit dem Radfahren gefällt mir sehr, ich bin gespannt.

Bernd Lingen, 45 Jahre, Sportwissenschaftler, Geschäftsführer RehaVision Also, ich schätze mal, wir knacken dieses Jahr die 30.000-Euro-Marke. RehaVision ist seit 2003 Mitglied der Hospiz-Initiative Schwerte e.V. Für mich persönlich ist Sport, genauer gesagt Gesundheitstraining, mein Leben. Es geht ja nicht darum, sich möglichst immer bis kurz vor eine Ohnmacht zu belasten, wohlfühlen ist wichtig. Dazu gehören Koordination, Stabilisation, das Kräftigen der Wirbelsäule, Dehnen – das vermitteln wir. Neben unserer therapeutischen Hauptprofession unterstützen wir in diesem Jahr durch Stöbertage und das Projekt Klasse 2000 vor allem Kinder im Grundschulalter. Dabei entdecken die Kleinen, wie spannend Bewegung sein kann. Und plötzlich geht doch was neben Spielkonsolen & Co. Spinning oder Radfahren ist für den gesamten Körper extrem gut, wenig Belastung auf den Gelenken und viele Muskeln sind beteiligt. Beim Hospiz-Lauf bzw. beim Hospiz-Spinning achte ich darauf, dass sich niemand übernimmt und jedes Rad exakt auf die Körpermaße des Radlers eingestellt ist.


RPZ | 36

Orts

7

Spinning für he. die gute Sac ber Am 15. Septem hr von 11 bis 17 U

hnhofstraße, tand ist in der Ba ms der Der Spinning-S ntru e des Kundenze ganz in der Näh . erte Stadtwerke Schw ln strammes Rade Für 15 Minuten te er hw Sc ke adtwer spenden Ihre St n. he ge z Hospi 3 Euro, die ans gung Sinn So macht Bewe und Laune. MITMACHEN!

JEDER KANN

DIE TRAINERIN Eva Schölling, 24 Jahre, Studioleitung von redFitness in Schwerte und Kamen Für Mitglieder, die in unserem Namen laufen oder radeln, übernehmen wir die Spendenzahlung an das Hospiz. ®

Für mich war Sport immer genau das, was ich machen wollte. Zuerst hab ich in Dortmund die Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin und Sporttherapeutin abgeschlossen und jetzt im Studio-Alltag ist eine Weiterbildung nach der anderen nötig. Schließlich sollen unsere Kunden ja immer die aktuellsten Kurs- und Trainingsmöglichkeiten vorfinden. Die Idee des Hospiz-Laufs begleiten wir seit der ersten Stunde dieser Veranstaltung, meist sind wir als Team mit Trainern und Mitgliedern in speziellen T-Shirts kaum zu übersehen.

Sarah Schölling von redFitness® wirdam v erkaufsoffenen Sonntag für beste Stimmung, Motivation und Abwechslung beim Spinning sorgen.

Auch dieses Jahr stehen wir dazu: Ihr lauft, redFitness® zahlt. Das heißt, wir übernehmen die Spendenzahlung für unsere Studiomitglieder. Dieses Jahr stellen wir zusätzlich die Hospiz-Spinningbikes zur Verfügung, denn die Einrichtung ist wirklich wichtig und vor allem ein wahrer Schatz in Schwerte.

Michael Grüll, 56 Jahre, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerte Bisher hab ich ja gern mit meiner Frau am Hospiz-Lauf teilgenommen, aber meine Knie wollen lieber Rad fahren. Das Hospiz ist eine wunderbare Einrichtung, die wir als Stadtwerke Schwerte seit Jahren gern unterstützen. Jeder Einzelne, der dort ehrenamtlich mithilft, den letzten Weg der Patienten zu begleiten, verdient größten Respekt. Und die Konsequenz, 2004 mit dem Hospiz-Lauf bewusst und aktiv in die Öffentlichkeit zu gehen, ist genau richtig. Es ist viel einfacher, dem Thema Tod auszuweichen, als sich ihm zu stellen, jeder weiß, dass wir alle betroffen sind. Früher oder später. Ja, ich darf sagen, ich bewundere den Einsatz des Hospiz-Teams und möchte auch durch meine Teilnahme am HospizLauf/-Spinning andere ermuntern, die gute Sache durch Muskelkraft und Spendenfreudigkeit zu unterstützen.

Elton auf dem Pannekaukenfest

am 14. + 15. September

Komm vorbei und bastLE deine eigene Windmühle!

www.ruhrpower.de


RPZ | 36

8

Umwelt

Klimaschutz- und Energiemanager Rückenwind für das Schwerter Klimaschutzkonzept. In vielen Gemeinden wird noch über die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes nachgedacht. Da ist die Stadt Schwerte deutlich weiter, hier geht es nach der einvernehmlichen Verabschiedung der einzelnen Maßnahmenpakete im Rat um die systematische Umsetzung.

Nicht reden – Machen. Das integrierte Klimaschutzkonzept in Schwerte. Heimliches Ziel von vielen Städten und Gemeinden ist es, in absehbarer Zeit die Bürgerinnen und Bürger zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Klingt heute noch unglaublich, wird aber konsequent auf den Weg gebracht. In Schwerte ist das erforderliche integrierte Klimaschutzkonzept fertig gestellt, die Maßnahmen sind definiert und im Rat der Stadt Schwerte wurde das Gesamtpaket verabschiedet. Nun beginnt die Phase der Umsetzung, die unter dem Motto steht: Die Energieversorgung soll umweltverträglich, nachhaltig und sicher erfolgen und zur regionalen Wertschöpfung beitragen. Vom grünen Tisch ins tägliche Leben. Ab 2014 sollen in Schwerte, und in anderen Gemeinden natürlich auch, 1,5 Prozent des jährlichen Energieverbrauches eingespart werden. Hört sich bescheiden an, ist aber eine große Herausforderung. Die Stadtwerke Schwerte reagieren darauf seit Jahren mit innovativen Heizungssystemen, initiierten mit der Stadt zusammen das 1000-Dächer-Solar-Programm und setzen sich für Windenergie ein. Im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes geht es darum, einen Externen mit der Umsetzung zu beauftragen. Der Einsatz dieses Profis wird bis zu 85 Prozent vom Land gefördert, vorausgesetzt, die umfangreichen Anforderungen zum Förderprogramm sind lückenlos erfüllt. Die endgültige Bewilligung dafür wird bis Ende des Jahres erwartet.

wird davon bestimmt, wie ausgereift das von den Gemeinden entwickelte Klimaschutzkonzept ist. Die Stadt Schwerte hat in enger Zusammenarbeit mit einem Spezialistenteam und vor allem mit vielen hoch motivierten Gewerbetreibenden und Privatleuten ein professionelles Maßnahmenpaket in Schwerte entwickelt. Die Aufgaben des Klimaschutz- und Energiemanagers sind zum Beispiel: • Begleitung bei der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation einzelner Projekte • Organisation und Durchführung von Informationsund Schulungsveranstaltungen • Vernetzung von Politik, Verwaltung, Bevölkerung und unterschiedlichen Projektpartnern Nur durch Konsequenz lässt sich das große Ziel verfolgen. Nach und nach wird sich die Stadt Schwerte unabhängiger von den unberechenbaren Energiemärkten machen und zur Selbstversorgung übergehen. Gleichzeitig werden alle weiterhin versuchen, weniger Energie zu verbrauchen, um eine maximale Ausnutzung der vorhandenen Energien zu erlangen.

AUF EINEN BLICK Wie war das noch gleich mit dem integrierten Klimaschutzkonzept? Sie haben die Eckdaten und Informationen dazu nicht mehr parat? Hier noch einmal kompakt zusammengefasst: Es geht um die Minderung des CO2-Ausstoßes, den Wechsel von fossilen zu regenerativen Energien. Die Energieversorgung soll sich langfristig weg von einer globalen hin zu lokalen Energieversorgung entwickeln. Gleichzeitig helfen innovative Technologien den Energieeinsatz zu verringern und die Ausbeute zu erhöhen. Die Voraussetzung dafür ist

Der Externe für Koordination und Umsetzung. Das Schöne ist, dass sich dieser Mann oder diese Frau voll und ganz darauf konzentrieren kann, ein so komplexes Klimaschutzkonzept auf den Weg zu bringen. Wie gut er oder sie vorankommt,

eine Datenbasis, die Energieverbräuche und CO2-Belastungen über Jahre hinweg erfasst, auswertet, vergleicht, um dann im Detail möglichst alle Potenziale für konkrete Maßnahmen zu ermitteln.


RPZ | 36 9

Elton in Schwerte

Elton und die Feuerwehr Wie Elton den Rauchmelder entdeckt.

Gewinnspiel! Finde einen Namen f체r Eltons neuen Freund, den B채ren von der Feuerwehr.

Staunen und Mitmachen Beim Pannekaukenfest kannst du mit Elton Windm체hlen basteln und viele tolle Dinge erleben. Komm vorbei!

www.ruhrpower.de


RPZ | 36 10

Elton entdeckt den Rauchmelder Quatsch,

nur Lampen ... ... hängen an der Decke!

Oh, ein Radio unter der Decke.

Schau mal. So, so ... Die muss man einschalten,

... und wie leuchtet die?

Alarm! Alarm!

dazu den Knopf drücken, pass auf ...

Doch ein Radio?!

Wo brennt’s denn? Haha, das ist ein Rauchmelder. Wenn du hier drückst und er piept, ist er wachsam und funktioniert.

Die Lampe ...

Ist die kaputt?

Die brennt ja gar nicht ...

Hm ... Rauchmelder ...

... kenn ich nicht.

Das ist ein Warngerät. Das ist hellwach, auch wenn wir schlafen.

Ich weiß das, denn ich bin der Bär von der Feuerwehr.

Wenn es brennt, „riecht“ das sozusagen den Rauch ...

... und piept dann wie verrückt ...

... davon werden alle wach und können sich so retten!


RPZ | 36 11

Und wenn man wissen will, ob die Batterie im Rauchmelder noch gut ist, dann ...

... drückt man diesen Knopf!

Richtig, der kann Leben retten!

Ich finde, jeder braucht einen Rauchmelder.

Hier, bitte!

Den schenke ich euch ...

Wie nett, danke! Wie heißt du eigentlich?? Also, ähm ...

Mach mit:

Das gibt’s doch nicht!

Der kleine Bär von der Feuerwehr Schwerte hat keinen Namen??!!!

Hallo Kinder! Jetzt seid ihr dran ... Wie soll denn der Bär heißen?

Der Bär von der Feuerwehr sucht einen Namen.

Gewinnspiel! Wie könnte der kuschelige Kerl wohl heißen?

Schicke deinen Namensvorschlag an die Stadtwerke Schwerte und mit ein bisschen Glück gewinnst du. Als Hauptpreis gibt es den Tröste-Bär und du kannst mit deinen Freunden und deiner Familie zur Schwerter Feuerwehr gehen und mal alles genau anschauen. Außerdem bekommst du für dein Zimmer einen eigenen Rauchmelder. Viel Glück wünscht Elton von den Stadtwerken. Namensvorschlag bis zum 1. Oktober 2013 schicken an: Stadtwerke Schwerte, Redaktion: Ruhrpower-Zeit, Liethstraße 32–36, 58239 Schwerte oder per E-Mail an: marketing@ruhrpower.de Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

www.ruhrpower.de


RPZ | 36 12

Pannekaukenfest

Programm auf dem kleinen Marktplatz Am 14. und 15. September 2013 von 12 bis 18 Uhr Kuschelig, farbenfroh und auch witzig Weiche Knautschis aus Stoff, farbenfrohe Puschelwesen aus Wolle, phantasievolle Insekten aus Fundstücken – die Kreativwerkstatt mit der Malschule „Kunst mal anders“ macht einen Künstler aus dir! Nur am Sonntag.

Trial-Vorführung” Schwerter Motor-Club ”

Schaut den Jugendlichen über die Schulter, wie geschickt die mit dem Motorrad fahren können. Die Vorführungen finden nur am Samstag statt.

TobespaSS garantiert

Komm vorbei, dann kannst du mit uns deine eigene Windmühle basteln!

Schuhe aus und auf geht’s. Auf der Hüpfburg kannst du dich so richtig austoben. Bring auch deine Freunde mit!

Musst Du mal probieren! Wenn du mutig bist, fahr mal mit dem Segway. Auf einer Teststrecke kannst du dein Geschick testen. (Kostenpflichtig, Mindestgewicht des Fahrers 35 kg.)

NUR AM SONNTAG, 13 auf 15. September 20 se der Bahnhofstras

Hospiz-lauf oder Hospiz-radeln Impressum Herausgeber Stadtwerke Schwerte GmbH Liethstraße 32–36 58239 Schwerte Telefon 02304 203-0 www.ruhrpower.de Verantwortlich Michael G rüll (V. i. S. d. P.) Redaktion Michaela Zorn-Koritzius, Dr. Andreas Gansz, Holger Gies, Oliver Weist Gestaltung/Text Stadtwerke Schwerte GmbH C.LUENING.DESIGN Pia-Nora Merle (Text)

Windmühlen basteln mit Elton Anmalen, ausschneiden und basteln. Am Stand der Stadtwerke Schwerte kannst du deine eigene Windmühle anmalen und basten. Ganz einfach und wir helfen dir auch dabei.

Fotos/Zeichnungen Ulrich Queste (Elton), Björn Maletz, Markus Steur, Shutterstock

Schmink-alarm!

Druck/Verteilung Westmünsterland Druck ORA mbH & Co. KG Auflage 22.450

Für Kids! Lass dich schminken. Wer möchtest du sein? Eine Prinzessin, Supermann, ein Fisch, Elton oder Winnie Puuh ...?

© 2013 Stadtwerke Schwerte GmbH


RPZ | 36

Spar

HIMMLISCHER STADTWERKE-SCHWERTE-VORTEIL. Gute Geschichten begeistern schnell ein Millionenpublikum. Sister Act im Kino hat die Herzen im Sturm erobert. Jetzt kommt das Broadway-Erfolgsmusical nach Oberhausen ins Stage Metronom Theater. Dieses Musical schickt der Himmel. Erleben Sie eine charmant-witzige und gleichzeitig rührende Geschichte als Musical. Das Erfolgsmusical hat bereits in London, Hamburg, Paris, Mailand und New York für höllisch gute Stimmung gesorgt. Jetzt wirbeln die frommen Schwestern in Oberhausen über die Bühne. Im Kinofilm verkörperte die weltbekannte Schauspielerin Whoopie Goldberg eine ehemalige Sängerin aus zwielichtigem Milieu, die untertauchen muss – und das ausgerechnet bei Nonnen! Hier übernimmt sie unfreiwillig die Chorleitung und schafft es, die verschlafene Nonnentruppe zu gesanglichen Höchstleistungen zu animieren. Mit ungewöhnlichen Methoden und einem brodelnden Temperament schweißt sie die Nonnen zusammen und lockt durch die himmlischen Gesänge immer mehr Menschen in die Kirche. Der Schwesternchor wird berühmt, und das hat fatale bis amüsante Folgen. Der Hollywood-Star und Stage Entertainment haben die berühmten Nonnen auf die großen Bühnen gebracht. Beeindruckende und umwerfend wandlungsfähige Kulissen, glamouröse Kostüme, himmlische Stimmen und mitreißende Songs garantiert Ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Erleben Sie mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten das Musical-Spektakel Sister Act im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen.

Citypower-Tag RUHRPOWER-/ 4 12. Januar 201 Extra-Show am

20 %

für Card sparen Sie WER-/Citypowerzu bis Mit der RUHRPO 14 20 ar nu Ja tellung am 12. die Sondervors tpreis. ke Tic im be t en 20 Proz

ühr pro € Buchungsgeb 2 € System-, 2 terlegungsget Vor verkaufs-, n bzw. 2,90 € Hin ste *Zzgl. 15 Prozen dko san ren. Ver € g 4,90 der unter 3 Jah Ticket. Pro Auftra n Einlass für Kin n vorbehalten. Kei dt. Festnetz, dem aus in. bühr. Änderunge €/M 4 05 114113 (0,1 chwortes Buchbar über 018 Nennung des Sti 2 €/Min.) unter e.de/citypower. mobil max. 0,4 lätz e-p est w.b r unter ww „Citypower“ ode

ationen unter: Weitere Inform Theater Stage Metronom en 46047 Oberhaus rtainment.de ww w.stage-ente

3 gültig

nn terma

us

Max M

Nr. 34

Karten-

3

/1 bis 12

1234

/ 0000

www.ruhrpower.de

13


RPZ | 36

14

Spar

RUHRPOWER-/ Citypower-Card Das Kartenwunder von Ihren Stadtwerken Schwerte.

Max Mustermann 34 Karten-Nr. 34 / 000012

Mittlerweile erfreut das Citypower-Netz insgesamt 1,1 Millionen zufriedene Kunden. Auf die Idee gekommen sind die regionalen Energieversorger, die das Netz der Vorteile, Rabatte und Aktionen gesponnen haben. Wer diese Kundenkarte einmal hat, gibt sie nie wieder her. Kein Wunder, sondern harte Spartatsachen: Karteninhaber können sich bei rund 2.000 Partnern ihre Preisvorteile sichern. Da ist für jeden was dabei. Ob Freizeit, Kultur, Gesundheit, Reisen, da ist keine Ende abzusehen. Mehr davon unter www.ruhrpower.de/card. >>

Sie haben gar keine Kundenkarte? Macht nix, dann eben jetzt. Ihre private Eintrittskarte für diese wunderbare Spar- und Erlebnis-Welt können Sie im Kundenzentrum Ihrer Stadtwerke Schwerte beantragen. Das befindet sich in der Bahnhofstraße 11 und ist montags bis freitags von 9 bis 18 für Sie geöffnet.

Sie haben eine RUHRPOWER-/Citypower-Card? Dann sind Sie richtig. Auf www.citypower.de/deals finden Sie exklusive Online-Angebote für Karteninhaber. Klicken Sie auf Ihr Wunschangebot und schon können Sie bestellen und sparen.

EXTRA-DEAL

Bestellung t Rabatt plus portofreie en oz Pr 5 es all f au – tt und die Augen. Musik und Filme sa gibt’s was auf die Ohren er Hi . 13 20 er tob Ok . vom 10. bis 13 ahl ohneen jpc eine Medienausw Blu-ray Discs bietet Ihn und Ds DV dig. s, fün LP er s, CD hab jeder Musiklieb Mit über 800.000 Raritäten, bei jpc wird und ten litä zia spe sik Mu gleichen. Ob echte citypower 125 Georgsmarienhütte Los geht’s: www.jpc.de/ · Lübecker Straße 9 · 49 bH Gm ls nde dha san jpc-schallplatten Ver

gültig


RPZ | 36

15

Spar

NEWSLETTER ABONNIEREN UND DEPECHE-MODE-KARTEN GEWINNEN

20 % 3

g bis 12 / 13

10 %

30 %

ren und dauernd gewinnen. Vergessen können Sie vergessen. RUHRPOWER-Card-Newsletter abonnie Das ist jetzt ganz leicht. Entspannt zurücklehnen und trotzdem immer wissen, wann was wo abgeht. t per E-Mail inforjederzei Sie Sie abonnieren den RUHRPOWER-Card-Newsletter und schon sind anmelden unter Schnell miert. Zum Beispiel über Gewinnspiele und Aktionen, die nur kurz laufen. teilnehmen. onzert -Mode-K www.ruhrpower.de/card. Und von dort am Gewinnspiel für das Depeche Gewinnen Sie Tickets für Depeche Mode. onzert am Beim Online-Gewinnspiel werden 5 x 2 Tickets für das Depeche -Mode-K Sie dabei? Sind 5. Dezember 2013 in der König-Pilsener Arena Oberhausen verlost. ypower.de. >> www.cit bei Das Gewinnspiel läuft vom 1. September bis 15. Oktober 2013

Buchen Sie beste Laune zum besten Preis. Die Schatten werden länger, die Tage kürzer und kälter. Wenn Sie sich auch auf Oktober und November freuen, dann schauen Sie mal, was in diesen beiden Monaten allein in Oberhausen in der KöPi-Arena los ist. Da laden die Schürzenjäger auf die Wies’n ein, beim Oktoberfest scheint Bayern plötzlich in NRW zu liegen und die raffinierte Verführung auf Argentinisch findet unter der Leitung von Semino Rossi statt.

Die Schürzenjäger sind los. Am 10. Oktober 2013. Stilecht rockt die Band aus Österreich in der Kulisse des Arena-Oktoberfestes. Alle Fans und die, die es noch werden wollen, sind gespannt und freuen sich auf die gewisse Mischung aus Volksmusik, Rock ’n’ Roll, Country und Blues. Das Konzert findet, wie das traditionelle Oktoberfest, am Tag darauf in einem großen Bierzelt statt.

10 %

RUHRPOWER-/Citypower-Card-Inhaber erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Nettoticketpreis für die Veranstaltung am 10. Oktober 2013. Nennen Sie bei der Ticketbestellung das Stichwort „Citypower 10“. Telefonisch nur unter 0208 82000 oder an der Kasse der KöPi-Arena.

Oazapft is: das große Arena-Oktoberfest. Am 11. und 12. Oktober 2013. Willkommen zur bayerischen Wies’n-Party in Oberhausen heißt es ab dem 11. Oktober in der KöPi-Arena. Wie im letzten Jahr wird ehrlich und echt bayrisch gefeiert. Zum Tanz spielt die populärste Oktoberfestband der Welt auf: Münchner Zwietracht. Zu witzig-frechen Texten ertönt ein spezieller Sound zwischen Polka und Rock. Na dann, rein ins Dirndl oder in die Lederhosen und auffi geht’s zum Abfeiern auf die Wies’n ins Festzelt! Ruhrpower-/Citypower-Card-Inhaber erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Nettoticketpreis für die Veranstaltung am 11. Oktober 2013. Nennen Sie bei der Ticketbestellung das Stichwort „Citypower 10“. Telefonisch nur unter 0208 82000 oder an der Kasse der KöPi-Arena.

10 %

Semino Rossi live in Deutschland: am 22. und 23. November 2013. Semino Rossi ist in Deutschland einer der erfolgreichsten Live-Künstler. Seine Bühnen-Shows sprühen vor Energie, Leidenschaft und Abwechslung. Wegen der großen Nachfrage seiner Fans hat sich Semino Rossi entschieden, im Herbst 2013 und im Frühjahr 2014 wieder auf große Europa-Tournee zu gehen. In Oberhausen ist der Künstler am 22. November 2013. RUHRPOWER-/Citypower-Card-Inhaber erhalten einen Preisnachlass von 4 Euro auf die Ticketpreise (plus Versand). Buchbar unter der Tickethotline: 01805 911505. Nennen Sie bei der Ticketbestellung das Stichwort „Citypower“. Das Angebot ist begrenzt, nur solange der Vorrat reicht.

4€

WEITERE INFOS KöPi-Arena E-Mail: info@koenig-pilsener-arena.de www.koenig-pilsener-arena.de >>

www.ruhrpower.de


RPZ | 36

16

Orts

Europa in Zahlen Die Umstellung auf SEPA. Die Idee der europäischen Gemeinschaft nimmt weiter Gestalt an, diesmal sind Bankverbindungen und Zahlungsverkehr an der Reihe. Ab dem 1. Februar 2014 kommen zu den nationalen Bankleitzahlen und Kontonummern jeweils noch internationale Zahlen, Ziffern und Buchstaben. Liest sich viel komplizierter, als es in Wirklichkeit ist. Und in diesem Fall erklärt das Foto eines Überweisungsträgers auch viel mehr und schneller als jeder Text. So sieht sie aus: SEPA, die neue Euro-Überweisung.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)

SEPA und die europäische Vision. Stichtag für die Umstellung auf SEPA ist der 1. Februar 2014. Bisher beteiligen sich 32 EU-Länder. Ein Ziel dieser Angleichung im Zahlungsverkehr ist, dass die Europäische Union in zehn Jahren zum wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsraum der Welt werden will. Spannende Aussichten. Was die Umsetzung betrifft, so gibt es für Privatpersonen eine Übergangszeit. Bis zum 2. Februar 2016 ist es möglich, die gewohnte, nationale Bankleitzahl und Kontonummer zu nutzen. Die Hausbank übernimmt dann die SEPA-Anpassung. Bei Unternehmen gilt diese Verlängerung nicht, da bleibt der 1. Februar 2014 verbindlich. SEPA und die Stadtwerke Schwerte. Für Kunden der Stadtwerke Schwerte erfolgt die Umstellung auf das SEPA-Lastschriftmandat eigentlich wie von selbst. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Sie sind Kunde der Stadtwerke, aber eine andere Person bezahlt die Rechnungen. Zum Beispiel kommt das bei Familien vor, wenn die Tochter/der Sohn eine eigene Wohnung hat und die Eltern die Stromkosten übernehmen.

WEITERE INFOS

In diesem Fall muss der Kontoinhaber schriftlich bestätigen, dass er/sie die Zahlungen für einen anderen Kunden übernimmt. Dafür gibt es eine Einzugsermächtigung von den Stadtwerken, die ausgefüllt werden muss.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei den Stadtwerken Schwerte ist Vivian Schurna, Telefon 02304 203-161, vschurna@ruhrpower.de


RPZ | 36

Orts

Wenn Sie es wünschen! Das Internet in Schwerte schafft 1.000 Mbit/s. Ein Glasfaseranschluss ist derzeit die beste Anschlusstechnik, die es in Bezug auf einen Telekommunikationsanschluss (Telefonie, Internet und Kabel-TV) gibt. Schwerter können auf Wunsch mit bis zu 1.000 Mbit/s richtig Gas geben beim Netzwerken. Das Netz der Zukunft. Die Elementmedia, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Schwerte, setzt auf innovatives Glas, wenn es um die Zukunft unserer Stadt geht. Während der letzten Jahre wurden viele Millionen Euro in die Schwerter Glasfasernetz-Infrastruktur investiert. So wurde ein Glasfasernetz mit einer beeindruckenden Länge gesponnen. Etwa ¹⁄ ³ der Schwerter Haushalte sind mittlerweile angeschlossen und können von den vielen Möglichkeiten, die ein GlasfaserHausanschluss mit sich bringt, profitieren. Aktuell bietet die Elementmedia beispielsweise Internetzugänge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s an. „Es ist aber auch möglich, größere Anfragen zu bedienen. Auf Wunsch können wir gerne Internetanschlüsse mit einer Geschwindigkeit von 1.000 Mbit/s anbieten“, so Oliver Weist, Geschäftsführer der Elementmedia GmbH.

basiert auf Kupferleitungen, deren Leistungsfähigkeit mit zunehmender Länge deutlich abnimmt. Der Internetzugang über den Kabel-TV-Anbieter hingegen ist ein sogenanntes Shared Medium. Das bedeutet, je mehr Nutzer

an einem Knotenpunkt hängen, desto geringer ist die Internetgeschwindigkeit. So wird das natürlich in der Werbung nicht kommuniziert. Dort werden die rein theoretisch möglichen „bis zu“-Geschwindigkeiten ausgelobt, nicht aber die tatsächlichen. In der Praxis werden diese Werte eher selten erreicht. In Schwerte ohne Tempolimit. Wer sich für den Glasfaseranschluss von Elementmedia entscheidet, kann sich darauf verlassen, dass es auch in Zukunft kein Tempolimit auf der Glasfaserrennbahn gibt.

Dazu Oliver Weist: „Auch in Zukunft möchten wir unseren Kunden eine echte Flatrate anbieten. Eine Drosselung der Bandbreite, sobald ein bestimmtes Datenvolumen überschritten wird, ist ein Rückschritt in eine längst vergangene Zeit.“

WEITER GEHT’S Glasfaserausbau geht voran: jetzt in der Luisenstraße.

Diese rasanten Internetgeschwindigkeiten sind für die Glasfasertechnologie keine besondere Herausforderung. Wirklich interessant und sinnvoll ist ein solcher Anschluss allerdings nur für Unternehmen, die ihr Geld mit hochleistungsfähigen Internetanschlüssen verdienen (zum Beispiel im Bereich E-Commerce, für Rechenzentren oder große Call-Center). Mit Sicherheit besser. Im Vergleich zu herkömmlichen DSLAnschlüssen oder zum Kabel-TV-Anschluss bietet Glasfaser einiges mehr an Leistung und vor allem auch ein höheres Maß an Zuverlässigkeit. Der herkömmliche DSL-Anschluss

Im Gegensatz dazu wird die Telekom zukünftig keine echte Flatrate mehr anbieten. Kunden der Telekom, die das Internet viel nutzen, werden systematisch ausgebremst oder abkassiert.

In der Luisenstraße (Schwerte-Holzen) hat das Warten auf eine hervorragende Internetanbindung ein Ende. Die Vorabfrage von Elementmedia ergab, dass sich ein Großteil der Anwohner für einen Glasfaser-Hausanschluss ausspricht. Damit rechnet sich in der Luisenstraße die Investition in den Glasfaserausbau.

Bald auch Im Wietloh, Im Winkel und an der Kampwiese. Weitere Glasfaser-Hausanschlüsse sind in Schwerte-Ergste geplant. Damit profitieren bald noch mehr Anwohner von den Vorteilen der Glasfasertechnologie und haben Anschluss an die Zukunft. Beste Voraussetzung für einen Glasfaseranschluss in Ihrer Straße ist, dass es möglichst viele Interessenten für die Leistungen der Elementmedia gibt. Sprechen Sie doch einfach mal Ihre Nachbarn an!

Jetzt

bersasetne!n la

Elementmedia GmbH – 100 Prozent Stadtwerke Schwerte Vereinbaren Sie am besten einen unverbindlichen Beratungstermin unter Telefon: 02304 934-439 oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an: info@zukunft-beginnt.de

www.ruhrpower.de

17


RPZ | 36

18

Orts

Einer geht, einer kommt

HWERTE STADTBAD SC d- sc hw ert e.d e inf o@ sta dt ba sc hw ert e.d e dba dt ww w. sta 04 2 Te l.: 0 23 04 16

Im Stadtbad Schwerte gibt es einen Stellungswechsel bei den Schwimmmeistern: Joachim Lutz geht und Thomas Jeserig kommt. Joachim Lutz, 56 Jahre, seit 1992 in Schwerte Weshalb sind Sie Schwimmmeister geworden? Ich nenne das mal die Sucht, im Wasser zu sein: Schwimmsport, Windsurfen, Triathlon, da bin ich in meinem Element. Was gefällt Ihnen an Schwerte und den Bädern dort besonders? Schwerte? Die Nähe zu den schönen Radstrecken am Haarstrang – das gefällt mir. Ja, und zum Elsebad kann ich nur sagen, das ist die perfekte Ergänzung zum Stadtbad Schwerte. Und beim Stadtbad Schwerte gefallen mir die Auslastung und die Beliebtheit bei der Bevölkerung. Welche Ideen oder Veränderungen konnten Sie umsetzen? Die Erweiterung der Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit nach Schließung des Freizeitbades. Auch die Verschönerung und Sanierung in kleinen, finanziell machbaren Schritten hat geklappt. Und in der Sommerpause 2013 hat noch die Erneuerung der Fliesen in den Kinderduschen stattgefunden. Gibt es lustige/unglaubliche Geschichten aus dem Stadtbad Schwerte? Amüsiert habe ich mich darüber, dass die Leute im Hochsommer fragen, ob es zur Weihnachtszeit wieder Kerzenschwimmen gibt. Und aktuell: wenn ich denn weg sei, ob der Nachfolger denn vom Kerzenschwimmen wisse ... Wenn Sie ein „Traumschwimmbad“ bauen könnten, wie würde es ausgestattet sein? Mein Traumbad sollte ein Becken für die Damen haben, die den Kopf nie ins Wasser nehmen, es hätte ein Becken für Sportschwimmer, eine Sprunganlage wäre vorhanden, für Kinder ein Becken zum Spielen und Spaßhaben ... (schmunzelt) Wir sind also in Schwerte mit drei Becken sehr nahe dran am perfekten Bad.

Thomas Jeserig, 38 Jahre, seit 2004 im Elsebad, seit 1997 Schwimmmeister Weshalb sind Sie Schwimmmeister geworden? Ich bin von Hause aus Schwimmer und die Idee, Schwimmmeister zu werden, ergab sich während der Bundeswehrzeit damals in Belitz ... Ich war ja Leistungssportler und dauernd am Trainieren und da hat mein Vorgesetzter damals gefragt, ob ich nicht die Aufsicht machen will. Was gefällt Ihnen an Schwerte und den Bädern dort besonders? Ich bin ja erst seit Dezember 2012 richtiger Schwerter, mir gefällt die Gegend hier ... Das ganze Jahr schwimmen, sowas gelingt in vielen anderen Gemeinden schon lange nicht mehr ... Schwimmbäder sind ja Zuschussbetriebe, das trägt sich nicht mehr von selbst ... Die Firmen helfen uns durch Sponsoring zu überleben ... Schön ist das. Was haben Sie für Ideen für die Bäder? Och, ich würde mir so etwas wie einen Personal-Pool wünschen (lacht) ... Bei großer Hitze freut man sich über jede Unterstützung ... Gut würde ich es finden, wenn Elsebad und Stadtbad in Zukunft noch näher zusammenrücken würden ... vielleicht bei den Schwimmkursen, mal sehen. Gibt es lustige/unglaubliche Geschichten, die Sie aus anderen oder Schwerter Bädern berichten können? Eine ulkige Geschichte hatte ich ... Ein Vater rief mich an und meinte, sein Kind habe in irgendeinem Becken seine Kontaktlinse verloren, ob ich die nicht aus dem Filter fischen könne ... Ich habe freundlich erklärt, dass wir von 15 Kubikmeter Wasser sprechen und ich eher nicht davon ausginge, die Linse zu finden, aber ich versicherte, die Augen offenzuhalten. Wenn Sie ein „Traumschwimmbad“ bauen könnten, wie würde es ausgestattet sein? Saunalandschaft, Massage- und Wellnessbereich, Reha ... Ich würde immer was für drinnen und draußen planen und mit Sicherheit beste Bedingungen für effiziente Abläufe.


RPZ | 36

Koch

Italien zu Gast in Schwerte Andrea Beuse zaubert aus allem etwas Leckeres. Heute ihren eingesandten Rezeptvorschlag: Ossobuco an Bandnudeln. Andrea Beuse ist 41 Jahre alt, stolze Mutter eines elfjährigen Sohnes, Ehefrau, gebürtige Schwerterin und Bankfachwirtin aus Leidenschaft. Bei der Stadtsparkasse Schwerte hat sie gelernt und ist dort verantwortlich für die Teamassistenz von sieben Männern im Marktbereich Firmenkunden.

ZUTATEN Pro Person ein Stück Kalbshaxe 2 Zwiebeln 2 Karotten 2 St. Sellerie 2 Knoblauchzehen 1 TL Tomatenmark 125 ml Brühe 125 ml Weißwein trocken ½ Bund Basilikum 1 Zweig Thymian Zitronenschale 1 Bund glatte Petersilie Pfeffer und Salz Olivenöl Butterschmalz zum Anbraten 500 g Bandnudeln

ZUBEREITUNG Meine beiden Männer mögen die improvisierten Wunderpfannen.

Da gilt es Termine abzustimmen, Kunden anzurufen und die komplette Abwicklung zu organisieren. Die Kollegen sind wirklich nett, ich fühle mich wohl und kann eigenverantwortlich arbeiten.

Das Rezept für Ossobuco an Bandnudeln wurde ausgewählt, weil dieses Gericht bei den Herren des Hauses regelmäßig genüssliche Lobeshymnen auslöst. Und wenn die Küche tatsächlich mal Pause hat, dann gibt Andrea Beuse alles, um ihren Balkon in ein grünes und blühendes Paradies zu verwandeln.

Momentan hat Andrea Beuse eine Teilzeitstelle und kann sich durchaus vorstellen, mal mehr zu arbeiten. Kochen, Backen, Balkon. In der Freizeit frönt Andrea Beuse durchaus schmackhaften Leidenschaften: Kochen und Backen. Gern probiert sie mal was aus: „Neulich hab ich die Kollegen mit einem etwas anderen Stachelbeerkuchen überrascht: Butterkekse, darauf Stachelbeeren unter einer luftigen Sahne-Joghurt-Creme versteckt. Aus Naserümpfen wurde schnell: „hhmmmm, lecker.“ Beim Kochen ist Andrea Beuse streng, wenn es um Resteverwertung geht. Wegwerfen gibt’s nicht, da lässt sie sich lieber was einfallen, wie sie den Kühlschrank systematisch leerkochen kann.

Tipp: Gemüse in doppelter Menge zubereiten, das ergibt eine tolle Sauce für Nudeln und hält sich einige Tage im Kühlschrank.

Die Fleischscheiben rundum mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten. Danach in eine Schmorpfanne legen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Alles im verbliebenen Bratfett kurz andünsten und mit dem Bratfond zum Fleisch geben. Basilikum und Thymian zufügen. Das Tomatenmark mit der Fleischbrühe und dem Weißwein verrühren und über das Fleisch gießen. Den Schmortopf auf mittlerer Schiene für eine Stunde in den Backofen schieben. Zum Schluss abschmecken und die Kräuterzweige entfernen. Die Petersilie fein hacken und mit der abgeriebenen Zitronenschale untermischen. Die Bandnudel „al dente“ kochen, in Olivenöl umschwenken. Die Nudeln und das Ossobuco auf großen Tellern anrichten. Dazu wird ein Glas Wein für die Erwachsenen serviert. Buon Appetito!

www.ruhrpower.de

19


Ihre Stadtwerke Schwerte Selbstverständlich vor Ort.

Rundumversorgung für Schwerte. Die Unternehmensgruppe der Stadtwerke Schwerte sorgt das ganze Jahr dafür, dass Ihre Grundversorgung gesichert ist und die Lebensadern der Stadt Schwerte funktionieren. Verantwortlich für Strom, Gas, Wasser, Nahwärme und Straßenbeleuchtung sind die Stadtwerke Schwerte. Für beste Glasfaserverbindungen bei Telefonie, TV und Internet sorgt die Elementmedia.

Die Stadtentwässerung Schwerte betreut den Straßen- und Kanalbau sowie Gewässer. Alles über Schwerte erfahren Sie im Stadtportal schwerte.de und das Stadtbad Schwerte freut sich immer auf Ihren Besuch. Selbstverständlich finden Sie uns auch vor Ort in Schwerte in unserem Kundenzentrum in der Bahnhofstraße 11. www.ruhrpower.de

ELEMENTMEDIA | STADTBAD SCHWERTE | STADTENTWÄSSERUNG SCHWERTE


RuhrpowerZeit 36