Issuu on Google+

Ausgabe 49 | September 2013 0,00 EURO

VIEHSCHEID FEIERN

Alle Termine im Überblick

GITARRE SPIELEN

Rockmusiker und Entertainer Simon Goodlife im Interview

WÄHLEN GEHEN

Das Wichtigste zur Landtags- und Bundestagswahl

Das Party- & Event-Magazin für das gesamte Allgäu


Anzeige

NUR N O CH EIN PA A R MOMEN T E

CLUB

ERÖFFNET Der Countdown läuft: Nachdem man den Räumlichkeiten des Club MOMENT ein Rundum-Facelifting verpasst hat, eröffnet die Diskothek mit einer zweitägigen Party am 06. und 07. September.

FR. 06.09.2013 / SA. 07.09.2013

OPENING WEEKEND The MOMENT has arrived: Mit dem neuen Club MOMENT eröffnet eine Partylocation, mit der die Nächte im Allgäu ab Anfang September zu einem „MOMENT to remember“ werden! Auf drei Floors

AB 13.09. JEDEN FREITAG Der perfekte Start ins Wochenende: Der „Fancy Friday“ im Club Moment! Um den Abend voll und ganz auszukosten, haben alle Gäste bis 22 Uhr freien Eintritt. Ebenfalls ein besonderer Anreiz für frühe Vögel: Das „133 für 33“-Getränke-Special! 100 Vodka-Bull-Sets, bestehend aus je einer einer 0,5 Liter-Flasche Smirnoff Vodka inklusive vier Red Bull, sowie 33 Capatain-Cola-Sets, bestehend aus je einer 0,5 Liter-Flasche Captain Morgan Spiced Gold und vier Red Bull Cola, gehen für nur 33 Euro über die Theke. Musikalisch bleibt dank einem vielfältigen Programm aus Black Music, RnB und HipHop, House & Electro sowie Party-Classics auf drei Floor kein Wunsch offen. Live for the MOMENT!

ist musikalisch für jeden etwas dabei: Freunde von Black Music, RnB und HipHop kommen in der GARAGE voll auf ihre Kosten, wer zu Party-Hits und Mixed Music abfeiern will, ist in den urigen ZUM ALMTEUFEL-Hütten bestens aufgehoben und Liebhaber elektronischer Beats sollten den WAREHOUSE-Floor auf keinen Fall verpassen. Auch auf die Gestaltung der einzelnen Räume und Bars wurde besonders Wert gelegt. Enjoy the night, enjoy the MOMENT!

AB 14.09. JEDEN SAMSTAG Der Samstag im Club Moment ist das Highlight am Wochenende! Zwischen 21 und 22 Uhr ist der Eintritt für alle Gäste kostenlos und bis 23 Uhr heißt es „double time“ an der Bar: Nach dem Motto „buy one, get one free“ gibt es alle Getränke (ausgenommen Wein- und Spirituosen-Flaschen) zum halben Preis! Auch musikalisch kommen die Gäste voll auf ihre Kosten: Ob Après-Ski-Feeling in den „Almteufel“-Hütten, Electro und House im WAREHOUSE oder lässige Urban Beats im THE GARAGE, hier ist für jeden etwas dabei. Was soll man da noch sagen, außer: Enjoy the MOMENT! www.mmnt.de


Inhalt 3

Impressum: magazin

Herausgeber + Verlag: rta.design GmbH Heisinger Straße 14 D-87437 Kempten Telefon: 0831.206 394 Telefax: 0831.206 5117 info@rta-design.de www.rta-design.de Geschäftsführung: Markus Brehm Markus Niessner Redaktionsleitung: Holger Mock, redaktion@onlyparty.de Redaktionelle Mitarbeit: David Yeow, Boris Weltermann, Simon Ruisinger, Stephan Michalik, Theresa Hannebauer, Lena Grabecki, Franziska Schmid Projekt-Koordination: Kathrin Sommer

Inhalt Griaß di’ Festwochen-Fehl und -Bua ..................................... 4 - 5 Festwochen-Facts .............................................................................. 6 Viehscheid Pfronten .......................................................................... 7 Viehscheid Immenstadt ................................................................... 8 Partyfotos ...................................................................................... 10 - 18 Ausbildungs-Special .......................................................................... 13 Viehscheid-Special ............................................................................ 14 Viehscheid-Kalender ........................................................................ 15 Kunstnacht Kempten ...................................................................... 19

Anzeigen: Jörg Schneider (verantw.) Telefon: 0831.206 145 werbung@onlyparty.de

Eventkalender ............................................................................ 22 - 26

Satz & Herstellung: rta.design GmbH

Viehscheid-Warm-Up-Charts ...................................................... 32

Gestaltung & Layout: Christian Schapals, Daniel Fürst, Jasmin Einsiedler, Anna Wieland, Tanja Vogler

Papierkrieg ........................................................................................... 33

Druck: AZ Druck und Datentechnik GmbH Heisinger Straße 16 D-87437 Kempten Telefon: 0831.206 311 Telefax: 0831.206 2 46 www.az-druck.de info@az-druck.de

Ballkönigin / Ballkönig 2013.................................................... 36 - 37

Druckauflage: 10.000 Erscheinung: Jeden Monat (12 mal pro Jahr) Anzeigenschluss: Zwei Wochen vor Erscheinungstermin Auslagestellen: Das OnlyParty-Magazin wird in ca. 550 IN-Locations im gesamten Allgäu ausgelegt (zu finden unter onlyparty.de/magazin) © 2013 für Text und von uns gestaltete

OnlyParty.de-BeachArea im CamboMare ........................ 30 - 31

Streetstyle Uhren...................................................................... 34 - 35 Promi News / Promi Geburtstage .............................................. 38 Fahrschul-Special .............................................................................. 39 Wahlen .......................................................................................... 40 - 41 Local Music Heroes: Simon Goodlife................................. 42 - 43 Local Sports Heroes: Fußballer ............................................ 44 - 45 Kinohighlights im September ..................................................... 46 Das größte Party- & CommunityPortal aus dem Allgäu

Anzeigen beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit schriftlicher Genehmigung

Alle Veranstaltungs- und Terminangaben ohne Gewähr Bildnachweis: Tanzlation, R. Jensen, H. Hanschke, J. Wolf, M. Miller, R. Sondermann, B. Pedersen, P. Führer, Club Moment, S. Goodlife, M. Gerten, D. Naupold, M. Christians, Tobis, J. Kalaene, R. Lienert, V. Anderson, J. Uchtmann, A. Warmuth, B. Marks istockphoto.com | andynwt, -A1A-, malerapaso, pepifoto, nikamata, R-J-Seymour fotolia.com | Reena

Jetzt kostenlos anmelden unter www.onlyparty.de


4

Griaß di’ Festwochen-Fehl und -Bua

Premiere

Die Festwochen-Fehl und der Festwochen-Bua 2013 Der Stadtpark war mit rund 3.500 Besuchern gerammelt voll, als am Dienstagabend zum ersten Mal in der Geschichte der Festwoche die Festwochen-Fehl und der Festwochen-Bua gekürt wurden. Die Teilnehmer(innen) mussten zuvor einiges an Aufgaben bewältigen. LOSAMOL und Tanzlation sorgten bei der Veranstaltung „Rockt den Stadtpark!“ für den passenden Rahmen. || Die Schienbeine schmerzten bei einigen der Jungs schon etwas. „Schibui Gingga“, der Allgäuer Traditions-Kampfsport, war bei ihnen eine der Aufgaben neben Maßkrugstemmen und Schuhplatteln. Auch die Mädels mussten sich ins Zeug legen: Bei ihnen war es kein Maßkrug sondern eine Halbe, dazu ein Wasserbomben-Geschicklichkeitsspiel und Weizenbier-Einschenken. Die Finalaufgabe, für alle gemeinsam, war ganz am Ende nochmal die Entertainment-Qualitäten unter Beweis zu stellen: Zusammen mit LOSAMOL haben die Teilnehmer den Festwochen-Hit „Nauf auf die Bank“ zelebriert. || Die Jury, bestehend aus Theresa Hannebauer vom griassdi.de-Team, Benedikt Daller von Daller Tracht und Martin von LOSAMOL bewerteten die Teilnehmer. Die Gewinner heißen Barbara Fleschutz aus Reicholzried und Christoph Wegmann aus Durach. Die Festwochen-Fehl freut sich jetzt über einen 200-Euro-Trachtengutschein von Daller Tracht, ein professionelles Fotoshooting mit dem AZ-Fotografen Ralf Lienert, eine Fotostrecke und die Teilnahme an eine Modenschau im Rahmen der Festwoche 2014. Für den Festwochen-Bua Christoph fällt der Preis männlich-simpel aus: Er feiert eine 400-Euro-Grillparty inklusive Bier, Grill und natürlich Fleisch von der Metzgerei Fischbach.

er

e Di

nn wi

Ge

|| Für Begeisterung sorgte einmal mehr der Auftritt von Tanzlation. „Anständig sexy“ heißt die Show der Tanztruppe, und so ging es auch auf der Bühne zu. Klasse Choreographien ließen das Publikum im Stadtpark staunen und sorgten dafür, dass die Stimmung richtig angeheizt wurde. Bereits seit Jahren sind Tanzlation bei Griaß di‘-Partys mit dabei, mit Sicherheit demnächst wieder. || Dasselbe gilt für LOSAMOL. Der MundartReggae passte zur Griaß di’-Party, als ob er genau dafür entwickelt worden wäre. Die Entertainment-Qualitäten der mittlerweile auf fünf Mann (inklusive DJ) angewachsenen Truppe sind mittlerweile so ausgeprägt, dass der Stadtpark so richtig gebebt hat. Und die Tatsache, dass große Teile des Publikums viele der Lieder mitsingen konnten, zeigt, dass LOSAMOL sich im Allgäu quer durch alle Altersstufen als Aushängeschild in Sachen Party etabliert haben. || Die Veranstaltung „Festwochen-Fehl / Festwochen-Bua“ war somit ein Riesenerfolg für griassdi.de, das Mitmachportal der Allgäuer Zeitung. Der Titel „Rockt den Stadtpark!“ war nicht untertrieben.


Griaß di’ Festwochen-Fehl und -Bua 5 ROCKT DEN STADTPARK STADTPARK, FESTWOCHE KEMPTEN Fotos: Ralf Lienert, Lena Grabecki


6 Festwochen-Facts

Festwochen-Facts Auch dieses Jahr haben wir wieder Dirndl und Lederhose aus dem hintersten Eck im Schrank hervorgeholt und sind ab zur 64. Allgäuer Festwoche. Während ihr damit beschäftigt wart, ordentlich zu feiern und in den Festzelten auf den Bänken zu tanzen, haben wir für euch die wichtigsten Fakten zur FeWo 2013 zusammengestellt:

1. Gestohlen wurden nicht etwa nur Geldbeutel und Jacken, sondern auch zwei Staubsauger und eine Plastikpalme vom Glückshafen. Wer’s brauchen kann...

2. Den Weg zur Toilette haben acht Wildbiesler nicht

mehr rechtzeitig geschafft (oder nicht mehr gefunden?) und wurden von der Polizei erwischt. Die Dunkelziffer wird auf mehrere Liter geschätzt.

3. Besucher haben nicht nur Schlüssel, Jacken und Schirme verloren. Sogar Schuhe wurden im Fundbüro abgegeben. Insgesamt gab es dieses Jahr 182 Fundsachen auf der Festwoche. 4. 103.000 Besucher waren tagsüber auf der Messe,

abends wollten 80.000 Personen noch auf das Gelände.

5. Kein Hindernis konnte sie aufhalten, erst die Polizei

stoppte sie: Zehn Feierwütige kletterten über den Zaun auf das Festwochengelände. Eine Person stieg ähnlich wie bei einem Gefängnisausbruch sogar durch das Lüftungsgitter einer Tiefgarage, um die Gaudi auf der Festwoche nicht zu verpassen.


Viehscheid Pfronten 7

Sa, 07--.09.2013

Hirsch Inn, Pfronnten Viehscheid 2013 – Seid ihr bereit? Griaß di’ Viehscheid Warm-Up Party am Samstag, 07. September im Hirsch Inn in Pfronten September im Allgäu. Die Schumpen kommen heim. Viehscheid überall, wo es Kühe gibt. Und das Allgäu feiert! Alle gemeinsam feiern wir diese besondere Jahreszeit! Stilecht geht’s zu im Hirsch Inn in Pfronten: Alle, die am 07. September bis 22 Uhr in Tracht kommen, bekommen freien Eintritt. Für die ersten 100 Gäste gibt es noch einen obendrauf: Die original Pfrontener Viehscheid-Schelle 2013 zum Lärmen. Und der absolute Hammer: Unter allen Gästen wird etwas verlost, das schwerer zu bekommen ist als eine Audienz beim Papst – Einen VIP-Tisch beim Pfrontener Viehscheid! Natürlich gibt’s auch das spezielle Festbier vom Allgäuer Brauhaus zum Viehscheid, und zwar für feiertaugliche 2,50 Euro.

Die passende Feiermusik kommt von den DJs Charly und M-NoiZe. Auch schon beinah Brauchtum: Die Hüttenfront der Griaß di’-Alp wird wieder mit dabei sein für eure Erinnerungsfotos. Einlass ab 21 Uhr.


8 Viehscheid Immenstadt

g’ g’Scheid feiern

Die große Viehscheid Warm-Up Party Viehscheid 2013 – Seid ihr bereit? g’Scheid feiern – Die große Viehscheid Warm-Up Party am Freitag, 20. September auf dem Viehmarktplatz in Immenstadt September im Allgäu. Die Schumpen kommen heim. Viehscheid überall, wo es Kühe gibt. Gemeinsam feiert das Allgäu diese besondere Jahreszeit! Auf dem Viehmarktplatz in Immenstadt geht es stilecht zu: Die ersten 100 Gäste, die in Tracht kommen, bekommen freien Eintritt und ein Freigetränk obendrauf. Zudem gibt’s zum ersten Mal eine eigene Griaß di’-Bar. Und der absolute Hammer: Unter allen Gästen wird etwas verlost, das schwerer zu bekommen ist als eine Audienz beim Papst: Ein VIP-Tisch beim Viehscheid für 8 Personen mit Freikarten! Für die passende Feiermusik sind die LAMAS auf der Bühne. Auch schon beinah Brauchtum: Die Hüttenfassade der Griaß di’-Alp wird wieder mit dabei sein für eure Erinnerungsfotos. Einlass ab 20 Uhr. Zutritt ab 18 Jahren.


d i e h c S ’ g feiern

rty a P p -U rm a W id e h sc h ie V Die große

Fr. 20.9.2013

Partystimmung mit den

Einlass ab 20 Uhr Viehmarktplatz/Immenstadt ab 18 Jahre | Fotos aus der Griaß di’-Alp | Special Griaß di’-Getränke Freier Eintritt und ein Freigetränk für die ersten 100 Gäste in Tracht Gewinne einen VIP-Tisch für 8 Personen sowie Freikarten | Kostenloser Parkplatz bei Bau 5 | Mehr Infos unter griassdi.de/gscheidfeiern

(großer Viehscheid, Sa. 21.9. ab 9 Uhr) präsentiert von:


10 Partyfotos FESTWOCHEN-AFTERPARTY NEW LOBBY, KEMPTEN Fotos: New Lobby


Partyfotos 11 FESTWOCHE SA. 10.08. FESTWOCHE, KEMPTEN Fotos: Ann-KathrinW


12 Partyfotos FESTWOCHE SA. 17.08. FESTWOCHE, KEMPTEN Fotos: Peter J


Ausbildungs-Special 13

AUSBILDUNGSBERUF Augenoptiker/in Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und handwerkliches Geschick: Diese Fähigkeiten sind gefragt, wenn man sich für den Beruf des Augenoptikers interessiert. Während der dreijährigen Ausbildungszeit lernt der Azubi ein vielfältiges Aufgabenfeld kennen, denn Augenoptiker müssen ihre Kunden beraten, Brillen und Kontaktlinsen verkaufen, Sehhilfen reparieren und kaufmännische Arbeiten erledigen. Sie begleiten ihren Kunden während des gesamten Verkaufsprozesses. Zwischendurch können sie immer wieder selbst handwerklich kreativ werden. Schließlich macht den Beruf des Augenoptikers aus, mit der eigenen Arbeit anderen helfen zu können und den Kunden Lösungen für ihre Beschwerden aufzuzeigen. Ausbildungszeit: drei Jahre


14 Viehscheid-Special

Viehscheid im Allgäu Eine uralte Tradition

Seit über 1.000 Jahren ist es hierzulande Brauch, das Vieh am Ende des Sommers von den Bergalpen zurück ins Tal zu treiben. Die Sommermonate verbringen die Kühe auf Bergwiesen und werden dort von Bauern oder Hirten beaufsichtigt. Kommt es während dieser Zeit zu keinem Todesfall, schmückt man die Tiere für den Abtrieb mit Blumenkränzen und Schellen.

Im Allgäu findet der Viehscheid traditionell im September statt. Sowohl für Touristen als auch für Einheimische ist der Almabtrieb ein großes Spektakel, meist mit Festzelt und Live-Musik. Deshalb strömen jedes Jahr mehrere tausende Besucher in die Region, um an diesem Ereignis teilzuhaben.

Das Wort „Viescheid“ kommt übrigens nicht von „Abschied“. Es kommt daher, dass die Kühe vor dem Herbst wieder getrennt, also voneinander geschieden und ihren jeweiligen Besitzern übergeben werden.


Viehscheid-Kalender 15

Viehscheid Termine Hindelang

Samstag 07.09.

Viehscheid Warm Up Party im Festzelt

Samstag 14.09

Zünftige Musik im Festzelt

Schöllang Donnerstag 12.09. Seeg

Kranzegg

Freitag 13.09.

Viehscheidparty mit „Barfuss“ im Festzelt Oberstdorf

Freitag 13.09.

Oberstaufen

Freitag 13.09.

Pfronten

Samstag 14.09.

Wertach

Sonntag 15.09.

Buching

Montag 16.09.

Nesselwang

Montag 16.09.

Wertach

Mittwoch 18.09.

Viehscheid mit Herbstfest

Maierhöfen

Bolsterlang Donnerstag 19.09.

Bis Samstag 14.09., längster Viehscheid Deutschlands (30 Kilometer), Festzelt-Party Jungholz

Samstag 14.09.

Riezlern

Donnerstag 19.09.

Thalkirchdorf

Immenstadt

Samstag 21.09

Missen

Samstag 21.09.

Zell

Samstag 21.09.

Oy-Mittelberg Samstag 21.09. Obermaiselstein Samstag 21.09 Abends „Scheidball“ Haslach

Freitag 20.09

Haldenwang Samstag 28.09

Lederhosen Hochstraße 9 Sonthofen

Schloßstraße 10 Oberstaufen

Samstag 21.09

Im Festzelt feiern sogar die Kühe – sie werden direkt durch das Festzelt getrieben.

Stimmung mit dem „Riedberg Quintett“

Das Fachgeschäft für TRENDIGE TRACHT

Freitag 20.09.

Große Viehscheid Warm-Up Party „g’Scheid feiern“

Viehscheid-Jubiläumsparty mit „Alpenmafia“

Ab 20 Uhr Stimmung im Festzelt mit dem „Krainer Express“ Freitag 13.09.

Immenstadt

ab 89,90 €

Oststraße 6 Oberstdorf


16 Partyfotos FREISCHIESSEN SA. 24.08. FESTZELT, OBERGÜNZBURG Fotos: Ann-KathrinW


Partyfotos 17 FESTWOCHEN WARM UP NEW LOBBY, KEMPTEN Fotos: griassdi.de


18 Partyfotos KONZERT HEINO ALLGÄU OPEN AIR, ROSSHAUPTEN Fotos: Höck

online Flirten im Allgäu


Kunstnacht Kempten 19

K-U-N-S -T-N-A-C -

H-T K-E -M-P-TE-N

A m 21 . Septem ber find Kunst? et in Ke Mögt ih mpte r nic r e G e ne ration is ht? Wenn ihr d n die KunstNa cht 2013 enkt, da t, d geboten s ss Kuns . Hier ha ann liegt ihr fa t nur wa tatt. Wie, lsch. Au bt ihr ein s für die ch für Ju e kleine ält gendlic Übersic Künstle he ist ein eht de r V rhaus: ig eransta ltungen es Im neu . sanier te n Künst E ra s m u Mitmac lerhaus skapelle hkunst gibt es : und Ku Für die In der nstak tio passend E r a n s e e m U n. ihr Spontan uskapell nterhalt Mu ku e un (ImproT nst mit den We g sorg t „Los ltimediales zum könnt heater). ndejack t Places Thema “ en de Es gibt nur wa s Hild (Fotowet tbew aber nic s zu se erb e gardis-G hen, so h was zu ndern a t Kempten ymnasiu hören. 2 u ms 0 c A 13 h u ) b es t a Erdgesc sehen s unen. Z hoss we f der Bühne im ind Fot u rd os von en euch sik und die verla DJs geb Schüler Livemussene o n oten. , d e Or te im Wandel r ausgefallene St.-Man z e d ig e re als Po e g-Platz: stkar ten n – alles anmotive. Die Gra f f iti-Box Sing- un Mang-P aus de d Musik m St.latz wir schule: d K von der nationa u n s t N achtPar len in t e rt y:
 F Street-A schwärm umgest ür r t-S altet. L Nachtangweil zene Dance er und Feierb tonfass floor, B ige Beiester, aden w a mit r Genüss erdet ih und ku bestimm en. Von linarisch r da t nicht s 19 en b ine Her ehen. Ein bis 21.30 stecher b „Proje lohnt s Uhr: Sa k tionen ich auf Ab- von Ma Fall. “ mit M lik Trey jeden usik (Score Compo an ser). Ab 21:30 gib d Ambient DJ Rom te an bis in die Mor s Disco mit genstun den.


Anzeige

Der

hom hom

g

Star 2013

Teilnahme n! ab 18 Jahre

hluss Teilnahmesc13 11.09.20

Jetzt mitmachen! Wir suchen den „Homing Star 2013“ Wir wollen dem Wohntrend „Homing“ eine neue Gestaltung der eigenen vier Wände mit neuen Möbeln und farbigen Accessoires geben. Aus diesem Anlass suchen wir, gemeinsam mit sieben Medienpartnern, den homing Star 2013. Setzen Sie Ihr Zuhause, Ihre Möbel, Ihre Einrichtung, Ihr homing als kreative Idee um. Werden Sie homing Star und gewinnen Sie Möbelgutscheine im Wert von 16.000.– Euro. all-in.de/homingstar


Wir suchen den “homing Star 2013“ Vorrunde endet am

06.09.2013!

Der

g hom Star 2013 tzt m Je ise i ert e tw Pr sam über Ge von

Jetzt noch Beitrag hochladen und voten!

€ 0 0 . 0 0 15 zu .Teilnahme ab 18 Jahren!

gewinnen! www.inhofer.de

1. Kreativ sein! 2. Hochladen!

3. Voten!

Nur in Senden!

Europas größte Wohnwelt

4. Gewinnen!

Möbel Inhofer GmbH & Co.KG Ulmer Str. 50 • 89250 Senden

Unsere Öffnungszeiten Montag bis Samstag: 9.30 - 19.30 Uhr Telefon: 073 07 / 85-0 info@moebel-inhofer.de


22 Eventkalender SONTHOFEN Club Seven

20:00

Dollar Party I need a Dollar, a Dollar is what I need...

im September 06.09. FR. BAD GRÖNENBACH Club MOMENT

TIPP

21:00

Opening Weekend Mit dem neuen Club MOMENT eröffnet eine neue Partylocation im Allgäu. Feiert mit bei der großen Eröffnungsparty.

KAUFERING Schön&Wild

22:00

EDM RAVE – Finest Electronic Dance Music Special Guest Niels van Gogh bringt das Schön&Wild zum Beben.

TANNHEIMEGELSEE

KEMPTEN Ferggies

22:00

Girls Wanted Deluxe All the sexy Ladies – put your hands up. Alle Ladies haben freien Eintritt, natürlich den ganzen Abend lang.

Schwarzer Adler

19:00

Metal Battle – Blaspherian Headbangen im Schwarzen Adler. Beim Metal Battle bleibt keiner ruhig.

PFRONTEN Hirsch Inn

GoIn

Captain’s Party

Shuttle – Kings Sommerfestival Die besten Lokals aus jedem Genre und LiveActs heizen euch ein und pfeffern euch die Mukke um die Ohren.

21:00

Setzt die Segel und stecht ins Stimmungsmeer! Langweiler und Partymuffel werden direkt von der Planke gestoßen!

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Ladies Night Ladies, feiert im Goldcream. Das ist die Nacht für euch. Schwingt die Hüften und macht die Jungs verrückt.

07.09. SA. TIPP BAD GRÖNENBACH Club MOMENT

21:00

Opening Weekend Mit dem neuen Club MOMENT eröffnet eine neue Partylocation im Allgäu. Feiert mit bei der größen Eröffnungsparty.

SONTHOFEN Club Seven

TIPP

Hirsch Inn

21:00

Griaß di’ Viehscheid Warm-Up Party Es ist Viehscheid! Stilecht ins Hirsch Inn: Wer bis 22 Uhr in Tracht kommt, hat freien Eintritt.

KAUFERING Schön&Wild

OBERGÜNZBURG 20:00

PFRONTEN

20:00

Longdrink Party Auf gehts zur Longdrink Party ins Seven. Jetzt fehlt nur noch der Sandstrand mit Palmen.

22:00

Hemmungslos Lasst die Hemmungen fallen! Spaßbremsen müssen draußen bleiben.

OBERGÜNZBURG GoIn

20:00

Shuttle – Kings Sommerfestival Die besten Lokals aus jedem Genre und LiveActs heizen euch ein und pfeffern euch die Mukke um die Ohren.

KEMPTEN Ferggies

22:00

Bottles & Models Verführerisch, sexy und unglaublich dekadent. So werden alle Flaschen von sexy Models mit frischen Früchten serviert. Siebzehn

20:00

Siebzehn Sünden Es wird sündig. Die GoGos heizen euch ein im Club Siebzehn.

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Deal or no Deal DJ Toni Montana und DJ Nick Morena sorgen für gute Stimmung im Goldcream.


Eventkalender 23 MEMMINGERBERG

KEMPTEN

PITU CLUB

New Lobby

22:00

LINDAU 19:00

Club Vaudeville

21:00

Ladies Night

Buffet Bella Italia

Tanz Die Nacht

Freier Eintritt für die Ladies. Da werden die Mädels wild.

Kulinarische Reise in die New Lobby. Für die Ohren gibt es wechselnde Live-Musik.

Eine Party für das ge­ hobene Semester und Junggebliebene. All Time party classics, groovige Funk& Soul Perlen!

13.09. FR.

PFRONTEN

08.09. SO. LINDAU Club Vaudeville

20:00

Good Riddance + Obtrusive Rauer, melodischer Punk trifft auf Hardcore – getränkt mit der Reib­ eisen-Stimme von Russ Rankin – unglaublich!

10.09. DI. SONTHOFEN Club Seven

Club MOMENT

21:00

Fancy Friday Endlich Wochenende! Der perfekte Start ins Wochenende. Bis 22 Uhr habt ihr freien Eintritt.

Stammtisch mal anders – jeden Dienstag ab 20 Uhr im Club Seven.

Schön&Wild22:00

12.09. DO. SONTHOFEN 20:00

Perfekte Party zum Wochenende. Feiert im Schön&Wild die ganze Nacht.

SONTHOFEN Club Seven

20:00

Dollar Party I need a Dollar, a Dollar is what I need...

KEMPTEN

Cocktail Time

Siebzehn20:00

Zeit für’n Cocktail? Hier habt ihr die Qual der Wahl zwischen den leckersten Mischungen aus der Cocktailwelt.

Dancehall & Reggae

MEMMINGEN

Mit Sungun Sound & Burning Sensi könnt ihr zu fetten Dancehall und Reggae Beats feiern.

Goldcream21:00

Ferggies22:00

Goldcream The Bar

Kick’n it Oldschool

Dein Lieblingsclub wird jeden Donnerstag zur hippen Bar!

Hirsch Inn

21:00

Big Deal Endecke Deine Möglich­ keiten für diese Nacht! Im Hirsch Inn erwarten euch Charts, House, Black & Electro Music Mixed up by DJ RAID.

MEMMINGEN Goldcream22:00

KAUFERING Cuba Libre Night

20:00

Stammtisch

Club Seven

BAD GRÖNENBACH

We take it back – Way back – back into time. Heut Abend wird im Ferggies mit den Beats der Golden Ära Legenden wie Flava Flav, Snoop Doggy Dogg, 2Pac, Biggie und vielen anderen gefeiert.

Ladies Night DJ Blackskin und DJ Mexx Pain legen auf und bringen das Goldcream zum Ausrasten.

14.09. SA. BAD GRÖNENBACH Club MOMENT

21:00

Smashing Saturday Der Samstag im Club Moment ist das High­ light am Wochenende! Bringt den neuen Club zum Beben.

KAUFERING Schön&Wild22:00

Hemmungslos Lasst die Hemmungen fallen. Spaßbremsen müssen draußen bleiben.

LINDAU Club Vaudeville

20:00

Frank Turner & The Sleeping Souls + Lucero + John Allen Frank Turner kommt für eine kleine Mini-Tournee in den Club Vaudeville. Er wird seine neue Platte live präsentieren.


24 Eventkalender KEMPTEN Siebzehn

20:00

Saturday Clubbing Morgen könnt ihr ausschlafen und das heißt: Party im Club Siebzehn! Ferggies

22:00

DJane LaMica – Micaela Schäfer live! DJane LaMica wird erstmals im Ferggies ihr Elektro- und House-Set zum besten geben und steht sicherlich auch dem ein oder anderen Fan für ein Foto bereit.

OBERGÜNZBURG GoIn

20:00

Bigger Bang Festival 2013 Dieses Jahr zum Bigger Bang Festival wird es aktuelle Acts im Electo Bereich geben.

TANNHEIMEGELSEE Schwarzer Adler

SONTHOFEN Club Seven

20:00

Stammtisch Stammtisch mal anders – jeden Dienstag ab 20 Uhr im Club Seven.

19.09. DO. SONTHOFEN Club Seven

22:00

Freut euch auf Miss K8, ein weltklasse Hardcore Act im Schwarzen Adler.

MEMMINGEN 22:00

Pink Saturday

20:00

Cocktail Time

Im Schön&Wild geht es partymäßig mal wieder richtig rund. Alle, die Electro Musik mögen, werden diese Sounds lieben.

MEMMINGEN Kaminwerk

21:00

FOS/BOS Schoolstart Party Man findet immer einen Grund zu feiern. Deswegen steigt die große Party der FOS/BOS im Kaminwerk.

MEMMINGEN

g’Scheid feiern

Goldcream

Vor dem Viehscheid in Immenstadt gibt es dieses Jahr die große Premiere: griassdi.de feiert zusammen mit dem NEUEN RSA RADIO und den Lamas die Viehscheid Warm-Up Party auf dem Viehmarkplatz in Immenstadt!

21:00

Goldcream The Bar

KEMPTEN New Lobby

19:00

Buffet Bella Italia Kulinarische Reise in die New Lobby. Für die Ohren gibt es wechselnde Live-Musik.

20.09. FR.

MEMMINGERBERG

Club MOMENT

PITU CLUB

Fancy Friday

Freier Eintritt für die Ladies. Da werden die Mädels wild.

22:00

IPP IMMENSTADT T

BAD GRÖNENBACH

Ladies Night

Schön&Wild

Zeit für’n Cocktail? Hier habt ihr die Qual der Wahl zwischen den leckersten Mischungen aus der Cocktailwelt.

Mit DJ Reg wird das Wochenende eingeläutet.

22:00

KAUFERING Electro, Basta‼

Dein Lieblingsclub wird jeden Donnerstag zur hippen Bar!

Hardcore-Partyguide presents: Hard to the Core #5

Goldcream

17.09. DI.

21:00

Endlich Wochenende! Der perfekte Start ins Wochenende. Bis 22 Uhr habt ihr freien Eintritt.

SONTHOFEN Club Seven

20:00

Dollar Party I need a Dollar, a Dollar is what I need...

Viehmarktplatz

20:00

TANNHEIMEGELSEE Schwarzer Adler

20:00

Live On Stage: West Samoa Surfer League Da gibt es was auf die Ohren im Schwarzen Adler. Kommt und feiert zu geiler Live-Musik.

LINDAU Club Vaudeville

20:00

Frittenbude + Gäste Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Frittenbude + Gäste im Club Vaudeville.


Eventkalender 25 PFRONTEN Hirsch Inn

MEMMINGEN 21:00

Kaminwerk

21:00

Cuba Libre Night

Noche Latina

Viva Cuba Libre! Heute wird RUM gemacht! Passenden Sound gibts von DJ Nightwatcher.

Es wird heiß im Kaminwerk. Ob Salsa, Merengue oder andere Latinstyles.

KEMPTEN Ferggies

22:00

Brooklyn 2 Ibiza So günstig, schnell und gut seid ihr noch nie von Brooklyn nach Ibiza gereist.

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Ladies Night Das ist eine Party für die Ladies unter euch. Feiern, flirten, einfach super.

21.09. SA. BAD GRÖNENBACH Club MOMENT

21:00

Smashing Saturday Der Samstag im Club MOMENT ist das Highlight am Wochenende! Bringt den neuen Club zum Beben.

KAUFERING Schön&Wild

22:00

Hemmungslos Schön, wild und hemmungslos. Was will man mehr.

PFRONTEN Hirsch Inn

21:00

Mixtique Music Night End of Summer Party Feinsten Reggae, Dancehall, HipHop, Dubstep & Electro bekommt ihr heute im Hirsch Inn zu hören.

26.09. DO.

27.09. FR.

SONTHOFEN

BAD GRÖNENBACH

Club Seven

20:00

Cocktail Time

Club MOMENT

Fancy Friday

Ladies Delight

Zeit für’n Cocktail? Hier habt ihr die Qual der Wahl zwischen den leckersten Mischungen aus der Cocktailwelt.

Es wird heiß im Siebzehn. Ladies Night mit Manstrip.

MEMMINGEN

OBERGÜNZBURG

Goldcream

KEMPTEN Siebzehn

GoIn

20:00

15:00

Color Open Air Obergünzburg

21:00

Goldcream The Bar Dein Lieblingsclub wird jeden Donnerstag zur hippen Bar!

Es wird bunt beim Color Open Air im GoIn in Obergünzburg.

KEMPTEN

KEMPTEN

Buffet Bella Italia

Ferggies

22:00

Clubcrusher Die Clubcrusher treiben wieder ihr Unwesen. Mit DJ Q-Ba und Paolo Loco die Show genießen und durchstarten.

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Candy Shop DJANE Miss Candy versüßt euch die Partynacht.

MEMMINGERBERG PITU CLUB

22:00

Ladies Night Freier Eintritt für die Ladies. Da werden die Mädels wild.

24.09. DI. SONTHOFEN Club Seven

20:00

Stammtisch Stammtisch mal anders – jeden Dienstag ab 20 Uhr im Club Seven.

New Lobby

19:00

Kulinarische Reise in die New Lobby. Für die Ohren gibt es wechselnde Live-Musik.

21:00

Endlich Wochenende! Der perfekte Start ins Wochenende. Bis 22 Uhr habt ihr freien Eintritt.

PFRONTEN Hirsch Inn

21:00

Freaky Friday meets Schiffe versenken Heute wird gefeiert bis der Arzt kommt! Den passenden Party Sound dazu bekommt ihr von DJ Patrick Leyka.

OBERGÜNZBURG GoIn

20:00

Psychotropic In Feierlaune bringt euch das GoIn mit electronic & psychedelic und den Klopfgeistern.


26 Eventkalender SONTHOFEN Club Seven

20:00

Dollar Party I need a Dollar, a Dollar is what I need...

28.09. SA. BAD GRÖNENBACH Club MOMENT

TANNHEIMEGELSEE

21:00

Smashing Saturday

LINDAU Club Vaudeville

Headbangers Ball – the kings of metal Packt die Leggins aus, schnürt den Nietengürtel, haut ordentlich Haarspray in eure Matte und kommt am Samstag in den Club Vaudeville.

Bass Reflex: A.N.A.L.

Der Samstag im Club Moment ist das Highlight am Wochenende! Bringt den neuen Club zum Beben.

PFRONTEN

Alles Nur Aus Liebe, im Schwarzer Adler.

KEMPTEN

Hirsch Inn

KEMPTEN

Siebzehn

Schwarzer Adler

Ferggies

22:00

22:00

I love Ferggies We love you. Diese Party ist ein Dankeschön an euch. Feiert das Ferggies in Kempten.

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Ladies Night Oldschool Edition Für gute Unterhaltung sorgt DJ Illmatic Mike (Heidelberg). Er bringt alle Ladies zum Feiern.

18:00

Dine & Clubbing Im Club Siebzehn erwarten euch kulinarische Highlights und fantastischer Sound. Ferggies

22:00

Trashpop – Ballett & Leggings We like to move it! Bewegung hat noch keinem geschadet. Vor allem nicht, wenn man dabei auf die derbsten Sounds der Musikgeschichte abrockt.

22:00

21:00

Crème de la Crème Heute wird nur das Beste vom Besten serviert! Das gibt einen Cremé de la Cremé Mix, den man so schnell nicht vergisst.

MEMMINGEN Goldcream

22:00

Deine Birthday Sensation/ Musiknacht Aftershowparty

02.10. MI. PFRONTEN Pfronten

Am Mittwoche findet zum achten Mal das Pfrontener Musikereignis des Jahres statt. In zehn Lokalen gibt es was auf die Ohren.

03.10. DO. SONTHOFEN Club Seven

Cocktail Time Zeit für’n Cocktail? Hier habt ihr die Qual der Wahl zwischen den leckersten Mischungen aus der Cocktailwelt.

MEMMINGEN Goldcream

MEMMINGERBERG

Dein Lieblingsclub wird jeden Donnerstag zur hippen Bar!

22:00

KEMPTEN

Freier Eintritt für die Ladies. Da werden die Mädels wild.

New Lobby

Club Seven

In der Brandstatt 2

Bahnhofstraße 33

Montag – Freitag:

Montag – Freitag:

Stammtisch mal anders – jeden Dienstag ab 20 Uhr im Club Seven.

Kulinarische Reise in die New Lobby. Für die Ohren gibt es wechselnde Live-Musik.

Tel. 08 31/25190 04

20:00

Stammtisch

13.00 – 20.00 Uhr

10.30 – 16.00 Uhr Tel. 0 83 21 / 220 94 04

www.pauls-piercing-point.de

19:00

Buffet Bella Italia

SONTHOFEN

Kempten – Sonthofen

21:00

Goldcream The Bar

Ladies Night

01.10. DI.

Samstag

20:00

Zum Ausklingen der Musiknacht ab ins Goldcream!

PITU CLUB

10.30 – 18.00 Uhr

20:00

8. Pfrontener Musikmeile

Diese und viele weitere Events findet ihr im Internet unter onlyparty.de/events!


: Jetzt im Netz

h a n t u a h l l a b ß u f r u e t a m A aeu g l l a / t e n . a p u f

Präsentiere Deinen Verein

Amateurfußball von


NOW IS THE


JEDEN FREITAG UND SAMSTAG:

AB 21 UHR / 3 AREAS HOUSE & ELECTRO

HIP HOP, BLACK & R&B

MIXED & PARTY

INDUSTRIEGEBIET BAD GRÖNENBACH (DIREKT NEBEN MC DONALDS)


30 OnlyParty.de-BeachArea im CamboMare

Anzeige

G AB 13.00 UHR

KEMPTEN Bahnhofstraße 3 – 5 87435 Kempten Tel: 0831 / 2520-0 WWW.REISCHMANN.BIZ


OnlyParty.de-BeachArea im CamboMare 31

Chillen, Party und Sport in der OnlyParty.de-BeachArea im CamboMare in Kempten

Die OnlyParty.de-BeachArea im CamboMare in Kempten ist da. Das größte Freibad im Allgäu hat damit jetzt eine neue, coole Attraktion. Jetzt habt ihr endlich das, was ihr wollt: Chillen, Feiern und Sport. In der neuen OnlyParty.de-BeachArea habt ihr Biertische zum Feiern, 30 Liegestühle zum Chillen und ein Beachvolleyball-Feld für die Sportlichen unter euch.

Kommt vorbei und schaut es euch an! Die Belohnung: Ein schöner Freibad-Tag im CamboMare, jetzt mit der neuen OnlyParty.de-BeachArea!


32 Viehscheid-Warm-Up-Charts

1. Avicii  Wake Me Up (Extended Mix)

2. Martin Garrix  Animals 3. Mike Candys  Everybody

4. Mackelmore  And We Danced p 5. TJR  Whats U

Suckaz

6. Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell  Blurred Lines

7. Bryce feat. Nitro  Weekend 8.

o idee  Su Ritm

ce Club feat. Lum Buena Vista Dan

9. DJ Antoine  Sky Is The Limit gize 10. FROIDZ  Apolo

DJ Pati Fü bringt mit seiner Mischung aus House, Charts und Black Beats jede Party zum Beben. Das junge Talent ist nicht nur im Allgäu bekannt, sondern mittlerweile auch überregional und in Österreich

ein gefragter DJ. Auch bei der Griaß di’ Viehscheid Warm-Up Party am Samstag, 07. September im Hirsch Inn in Pfronten wird er die passende Musik auflegen. Uns hat er seine persönlichen Charts verraten.


Papierkrieg 33

Papierkrieg

Der analoge Blog im OnlyParty.de-Magazin

Surf-Rider Moin Millerntor, erster Schultag, ein ABC-Schütze mit seiner Schultüte. Er greift hinein, freudestrahlend, voller Spannung, was alles drin ist, und er zieht als erstes raus: eine Möhre. Verwundert greift er wieder hinein, das Mädchen neben ihm hat gerade juchzend einen Schokoriegel aus ihrer Schultüte gefischt, er holt einen Bleistift heraus. Dann eine Tomate. Einen Radiergummi, ein delphinfrei hergestelltes Matheheft, Früchtemüsliriegel (Bio! Es könnte ja sonst schmecken ...). Der Junge ist enttäuscht. Das soll sein erster Schultag sein? Das fängt ja gut an. Und dann sieht die Lehrerin auch noch ein bisschen so aus wie seine Mutter, die ihm die Schultüte gefüllt hat ... Ein Alptraum! Überall hört man heutzutage, dass man Kinder wieder Kinder sein lassen soll. Was soll dann der Unfug von „gesundem und nützlichem“ Kram in der Schultüte? Waren solche Eltern eigentlich auch mal Kind? Damals hat man noch Smarties und Snickers in der Schultüte gehabt und Kinderaugen haben geleuchtet! Klar kann man es auch übertreiben. Cola muss nicht sein, eine kleine Flasche Apfelschorle ist besser. Aber muss man denn den Kindern immer alles vorenthalten, was sie toll finden? Was meinst du? Mars oder Möhre?

Millerntor Hey Surf-Rider, Mars Alter, Mars! Nichts gegen gesunde Ernährung, ABER: Wer sich einer im längsten Fall 12-jährigen (Verlängerung nicht ausgeschlossen) Schulzeit gegenübersieht, kann nicht mit Äpfeln oder Fruchtriegeln in einen der wichtigsten Tage des Lebens starten. Wenn man auch im Alltagsleben auf die Gesundheit seiner Kinder achtet, so muss die Schultüte hier eine Ausnahme bilden. Wie auf dem Nikolausteller oder im Osternest, gehört in dieses konisch geformte Zeichen des Erwachsenwerdens etwas Süßes. Das ist nun mal so – und zwar deutschlandweit. Da hat weder ÖkoBio, noch Regionales seinen Platz. Sonst hätten die Allgäuer Kinder einen Romadour und die aus Hamburg Labskaus in der Tüte ... Nein, hier kann es keine Ausnahmen geben. Schon um 1820 wurde Kindern in Sachsen und Thüringen der Schulbeginn auf eben diese Art und Weise versüßt. Noch heute werden die allermeisten Schultüten, sofern nicht selbstgebastelt, in einer Kartonagenfabrik im sächsischen Erzgebirge gefertigt. In Westdeutschland sind Schultüten seit 1907 belegt und immer waren Süßigkeiten und kleine Geschenke darin. Deshalb ein Appell: Liebe Eltern, lasst es einfach dabei!

Den analogen Blog gibt es jetzt auch in nicht-analog. Unter www.papierkrieg.tv gibt es alle Papierkriege der letzten Hefte auf einen Blick. Scanne diesen QR-Code mit deinem Smartphone (über eine geeignete Barcode-App, z. B. Barcoo für iPhone und Android-Smartphones) und du kommst direkt zu den Papierkriegen.


34 Streetstyle

Uhren

STREETSTYLE

09 2013

Uhren sind in! Egal, ob groß oder klein, knallig bunt oder einfarbig schlicht: Viele junge Leute tragen etwas um ihr Handgelenk. Und das, obwohl sie für die Uhrzeit heutzutage genauso gut auf ihr Smartphone schauen könnten, dass sie sowieso immer bei sich haben. Wir haben uns in Kempten mal umgesehen, welche Uhrenmodelle die Allgäuer aktuell gerne tragen.

Nadine

Ich habe meine Uhr zu Weihnachten von meiner Mama bekommen. Sie gefällt mir, weil sie so dezent ist und ich sie daher zu allem tragen kann.

Jonas

Ich habe mir meine Uhr selbst gekauft, weil sie mir so gut gefallen hat. Ich trage sie täglich, auch wenn ich genauso gut auf mein Handy schauen könnte.

Katharina

Meine Uhr war ein Geschenk. Ich suche mir jeden Tag die aus meiner Sammlung aus, die am besten zu meinem Outfit passt.

Anna

Ich habe meine Uhr von meiner Tante zum Geburtstag bekommen. Für mich gehört es ganz selbstverständlich dazu, sie täglich zu tragen, darüber denke ich mittlerweile gar nicht mehr nach.


Streetstyle 35

Lisa

Ich sammle Uhren, sie sind einfach ein schönes Accessoire. Diese weiße Uhr ist farblich schlicht und passt zu sehr vielem, dennoch ist sie durch ihre Größe auffälliger und besonders.

Dominik

Ich besitze mehrere Uhren. Auch wenn ich manchmal auf das Handy schaue, um die Uhrzeit abzulesen, lege ich meine Uhr nicht ab. Sie macht mein Outfit einfach komplett.

Julia

Meine Uhr ist schlicht, aber gerade das gefällt mir. Dadurch kann ich sie zu meinen Klamotten optimal kombinieren.

Yvonne

Ich besitze viele Uhren und wechsle sie auch häufig. Diese trage ich gerne, weil sie nicht so groß ist und deswegen auch bei der Arbeit nicht stört.

Verena

Meine Uhr war ein Geschenk von meiner Oma. Ich trage sie gerne, weil sie sehr bequem ist und sie einfach zu fast allem passt, auch zu meinem Dirndl.


36 Ballkönigin / Ballkönig 2013

Wahl zur / zum

Ballkönigin / Ballkönig 2013 Der neue Grundkurs startet bald und ihr lernt dort das Welttanzprogramm kennen. Beim festlichen Abschlussball werden die Ballkönigin und der Ballkönig aus den teilnehmenden Cliquen gewählt. Wir haben uns mit ein paar Jungs und Mädels aus den Cliquen unterhalten.

Lisa, 14 Jahre

OnlyParty.de: Wie viele seid ihr und woher kennt ihr euch? Lisa: Wir sind wahrscheinlich neun Leute in unserer Clique, die meisten kennen sich schon aus der Schule oder von der Tanzschule. OnlyParty.de: Habt ihr euch eine bestimmte Taktik ausgedacht um zu gewinnen? Lisa: Die beste Taktik ist, einfach Spaß zu haben und die Möglichkeit zu nutzen, neue Freunde zu finden. Zusammenhalt ist auch sehr wichtig, deshalb denke ich, dass unsere Clique gute Chancen hat zu gewinnen.

Alex, 16 Jahre OnlyParty.de: Ihr könnt eine Menge gewinnen: Fotoshooting, Grillparty und 500 Euro. Wisst ihr schon, wie ihr das Geld ausgeben wollt? Alex: Wir wollen mit dem Geld eine Aftershowparty für uns und die anderen, also die Verlierer, organisieren.


Ballkönigin / Ballkönig 2013 37

Haubenschloßstraße 4a Tel. 0831 - 200 65 85 87435 Kempten www.billard-arena.de aktuelle Angebote auf unserer Homepage

Mobil 0178 - 725 35 92

Ausführung aller Elektroarbeiten Mariaberger Str. 56 87439 Kempten

OnlyParty.de: Der erste Ball und dann auch noch die Wahl zum Ballkönig oder zur Ballkönigin. Wie sieht‘s aus, seid ihr schon nervös?

Vanessa und Sabrina, 16 Jahre

Vanessa und Sabrina: Klar sind wir ein bisschen nervös. Aber die Vorfreude auf den Ball und die Wahl zum Ballkönig und zur Ballkönigin sind größer als unsere Nervosität.

„Jede Crew braucht einen Captain“ Manu, Soso und Jonas (alle 15 Jahre alt) suchen für ihre Clique noch Verstärkung. Wenn ihr Lust habt, meldet euch einfach bei den dreien. Die drei bilden entweder eine große Clique oder vielleicht auch ein paar kleinere Cliquen, in der die drei jeweils der Captain sind. Nervös sind sie noch nicht.

Captain Crew


38 Promi News / Promi Geburtstage

PROMI NEWS

PROMI GEBURTSTAGE

„The Bling Ring“ im Kino, oder: Hermine wird erwachsen

Du hast im September Geburtstag? Herzlichen Glückwunsch! Mit diesen Promis kannst du zusammen feiern:

Es gibt Schauspieler, die nie aus ihrer StammRolle herauskommen. So bleibt Elijah Wood irgendwie doch immer der Hobbit Frodo (Der Herr der Ringe), auch wenn er in „Sin City“ einen kannibalischen, psychotischen Massenmörder spielt. Und mal ernsthaft: Wer denkt bei Neil Patrick Harris nicht sofort an den FrauenVerführer Barney Stinson (How I Met Your Mother)? Bei Emma Watson ist das nun tatsächlich anderes. Obwohl sie in acht Filmen Harry Potters strebsame Begleiterin spielte, steckt nichts mehr von Hermine in ihrer neuen Rolle in „The Bling Ring“. Emma Watson spielt darin „Nicki“, die gemeinsam mit ihren Freunden Häuser von Hollywood-Stars ausraubt. Ganz ohne Zauberei.

Rassistisch? Oder einfach nur dämlich? Die farbige US-Talkmasterin Oprah Winfrey soll in der Schweiz rassistisch diskriminiert worden sein. In einer Züricher Edelboutique interessierte sich die TV-Ikone für eine bestimmte Handtasche. Vor dem Kauf wollte sie sich die Tasche noch genau ansehen, was eine Verkäuferin mit dem Hinweis auf den hohen Preis verweigerte. Nicht nur, weil sich die rund zwei Milliarden Euro schwere Oprah Winfrey die 38.000 Euro teure Tasche, sondern vermutlich auch halb Zürich leisten könnte, ist die Reaktion der Verkäuferin natürlich völlig daneben. Öffentlich wurde die Geschichte, als Winfrey in der Talkshow „Entertainment Tonight“ auftrat. Dabei verschwieg die von der Tierschutzorganisation PETA ausgezeichnete „Person des Jahres 2008“ aber ein kleines Detail: Die begehrte Handtasche war aus Krokodilleder gefertigt.

01. Bill und Tom Kaulitz, Tokio Hotel (24) 03. Charlie Sheen, der Mann, der sich selbst spielt (48)

04. Beyoncé Knowles, Schicksals-Kind (32) 11. Franz Beckenbauer, Kaiser (63) 15. Prinz Harry, Schwarzes Schaf of Windsor (29)

17. Reinhold Messner, Yeti-Jäger (69) 21. Ethan Coen, halbes Regisseur-Genie: The

Big Lebowski, No Country For Old Man (56)

28. Bushido, Integrations-Bambi-Gewinner (35)

DER JUBILAR

Will Smith (45)

Es ist das Jahr 1989, als sich ein ehemals erfolgreicher Rapper aus Philadelphia bei „Warner Brothers“ vorstellt. Er ist pleite, hat jahrelang zu viel Geld ausgegeben und dabei noch zu wenig Einkommenssteuer gezahlt. Sein Spitzname in der Hip-Hop-Szene: „Fresh Prince“. Warner findet Gefallen am jungen Afro-Amerikaner – und an seiner Geschichte. Darauf basierend produziert NBC die Fernsehserie „Der Prinz von Bel Air“ (The Fresh Prince of Bel Air) mit Will Smith in der Hauptrolle. Seitdem ist Smith ein Mega-Star. Für sein Portrait von Muhammad Ali wurde er für den Oscar nominiert, für „Das Streben nach Glück“ ebenfalls. Er spielte neben Tommy Lee Jones in Man in Black 1-3 und ist zur Zeit in „After Earth“ von M. Night Shymalan zu sehen. Mittlerweile ist Will Smith Multimillionär (bestbezahlter Schauspieler 2007/2008 – ca. 80 Millionen Dollar). Am 25. September wird Will Smith 45. Herzlichen Glückwunsch!


Fahrschul-Special 39

Fünf

1 34 2

Führerschein-Fragen 1. Was verlängert den Bremsweg? a. Fahren auf Gefällstrecken b. Mitführen eines ungebremsten Anhängers c. Nasse oder glatte Fahrbahnen

5

2. Sie erkennen vor sich eine Unfallstelle. Was tun Sie? a. Zügig weiterfahren b. Warnblinklicht einschalten c. Geschwindigkeit sofort verringern 3. Ein Polizeibeamter regelt den Verkehr auf einer Kreuzung, an der vorfahrtregelnde Verkehrszeichen aufgestellt sind. Was gilt? a. Die vorfahrtregelnden Verkehrszeichen b. Die Zeichen des Polizeibeamten c. Die Regel „rechts vor links“ 4. Wodurch kann beim Fahren eine vermeidbare Lärmbelästigung entstehen? a. Durch unnötig starkes Beschleunigen b. Durch Fahren mit niedriger Drehzahl c. Durch schadhafte Schalldämpfer 5. Bei schneller Autobahnfahrt platzt ein Reifen an Ihrem Pkw. Wie verhalten Sie sich? a. Sofort Vollbremsung durchführen, anschließend auf den Seitenstreifen wechseln b. Gas wegnehmen, wenn nötig gegenlenken und vorsichtig abbremsen c. Möglichst auf dem Seitenstreifen anhalten, Warnblinklicht einschalten und Warndreieck aufstellen

Königstraße 17 • 87435 Kempten Telefon: 08 31 / 5 65 61 23 Unterrichtszeiten: Di. und Do. 19.30 bis 21.00 Uhr Infoabend: Di. und Do. ab 18.30 Uhr info@drivein-fahrschule.de www. drivein-fahrschule.de

Fahrschule

GmbH

Fahrschule Gleich GmbH Telefon 0 82 61 - 73 92 92

Mindelheim Pfaffenhausen Kirchheim Dirlewang

Lösungen: 1 a, b, c / 2 b,c / 3 b / 4 a, c / 5 b, c


40 Wahlen

Landtags- und Bundestagswahl 2013

Warum soll ich bitte wählen?! Bei gleich zwei Wahlen im September dieses Jahres bestimmt das Volk die politische Zukunft unseres Landes. Und wieder dürfen auch tausende Erstwähler ihre Stimme abgeben. Wer und was wird gewählt? Wie läuft eine Wahl ab und welche Themen sind für dich relevant? Das wollen wir dir in unserem Special zur Landtags- und Bundestagswahl 2013 so einfach wie möglich erklären.

Landtagswahlen 15. September Wen/Was könnt ihr wählen? Am 15. September wählen wir den Bayerischen Landtag für fünf Jahre. Mit eurer Erststimme wählt ihr den direkten Vertreter für euren Stimmkreis – ihr stimmt also dafür, dass eine bestimmte Person in den Landtag einzieht. Mit eurer Zweitstimme wählt ihr eine Partei und bestimmt so, wie viele Sitze diese im Landtag bekommen soll. Eine Kurzübersicht über die Wahlprogramme der Parteien findet ihr unter www.onlyparty.de/landtagswahl (wikipediaLink). Welche Aufgaben hat der Landtag? Der Landtag wählt den Bayerischen Ministerpräsidenten (momentan Horst Seehofer, CSU), der wiederum die Mitglieder der Staatsregierung ernennt. Außerdem kontrolliert der Landtag die Staatsregierung und beschließt Gesetze, die für Bayern relevant sind. Und wie betrifft dich das? Darf in Kneipen und Bayerischen Bierzelten geraucht werden? Müssen Studenten Gebühren zahlen? Wie (und wann) wird die B12 ausgebaut? Das sind Beispiele für Entscheidungen, die auch im Bayerischen Landtag getroffen werden.


Wahlen 41

Bundestagswahlen 22. September Wen/Was könnt ihr wählen? Am 22. September wählen wir den Bundestag für vier Jahre. Wie bei der Landtagswahl wählt ihr mit eurer Erststimme den direkten Vertreter für euren Stimmkreis, mit der Zweitstimme wählt ihr eine Partei. Eine Kurzübersicht über die Wahlprogramme findet ihr unter www.onlyparty.de/bundestagswahl (Link Landeszentrale Politische Bildung). Welche Aufgaben hat der Bundestag? Die Aufgaben von Landtag und Bundestag sind ähnlich. Nur ist der Bundestag eben eine Stufe höher: Auf Bundesebene. Er wählt den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin (momentan Angela Merkel, CDU). Deutschlandweite Gesetze beschließt der Bundestag ebenfalls. Und wie betrifft dich das? Wo kommt unser Atommüll hin? Wie geht die Politik mit Korruption und Bestechung um und muss ich wirklich so viel für eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung zahlen? Das waren Beispiele für die letzten Entscheidungen im Bundestag vor der Sommerpause.

Du siehst also: Wenn du mitentscheiden möchtest, wie wir Deutschen in Zukunft mit unseren personenbezogenen Daten umgehen (Stichwort Prism/xKeyscore), die Energiewende voranbringen willst oder meinst, unsere Steuern wären zu hoch: Geh wählen!


42 Local Music Heroes

SIMON GOODLIFE. LOCAL MUSIC HERO

IN JEDER AUSGABE STELLEN WIR EUCH MUSIKER UND BANDS AUS DEM ALLGÄU VOR. DIESMAL IST DER ONLYPARTY.DE LOCAL MUSIC HERO: SIMON GOODLIFE, ROCKMUSIKER UND ENTERTAINER AUS DEM UNTERALLGÄU. Wer hat dich beeinflusst, wo siehst du deine musikalischen Wurzeln? Mit 11 bekam ich meinen ersten eigenen E-Bass. Ich wechselte dann, AC/DC und Nirvana sei Dank, zur E-Gitarre und trat dann erstmals mit 15 mit der ersten eigenen richtigen Band auf. Ich bin jetzt 21 und habe über die Jahre hinweg in Bands „gerockt“. Meine Wurzeln liegen also weniger bei „Singer- und Songwriter“-Musik, sondern mehr in Bandmusik. Ein paar Helden von mir sind, um mal ein paar Beispiele zu geben, Green Day, Oasis und Udo Lindenberg. Letzterer ist einfach eine coole Socke! In welche Richtung willst du dich musikalisch entwickeln? Das primäre Ziel ist es, das Rad

am Laufen zu halten – also kurz gesagt immer wieder neue und gute Songs zu schreiben, regelm��ßig aufzutreten und neue Kontakte zu knüpfen. Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen! Die musikalische Entwicklung läuft ja schon seit längerem – oder zumindest hoffe ich das.

Wie erklärst du jemandem, der noch nie von Simon Goodlife gehört hat, was das Besondere an deiner Musik ist? Man muss da klar unterscheiden zwischen Simon Goodlife live und der Musik. Die Songs, die ich schreibe, variieren zwischen klassischen Gitarre-undGesang-Songs und Rocknummern. Wer sich einfach ein Bild machen will: www.soundcloud.com/ SimonGoodlife Auf der Bühne verfolge ich vor allem ein Ziel: „Es muss unterhalten!“. Das Publikum wird bei mir eigentlich immer miteinbezogen. Ich agiere da auch recht spontan. Meine Lieder bekommen zum Beispiel immer eine neue Strophe oder ich ändere den Text je nach Situation und Lage. Wichtig ist, dass es einfach authentisch rüberkommt und die Leute Spaß haben und vielleicht mit einem Lächeln nach Hause gehen können. Ab und zu „freestyle“ ich auch mit Hilfe der Zuschauer. Ich frage


Local Music Heroes 43

das Publikum dann nach Worteinwürfen und bastele daraus in derselben Sekunde mit Gesang und Gitarre einen Song. Ich habe es dann sogar mal geschafft, über das Stichwort „Lohnsteuervoranmeldung“ noch einen tollen Song zu singen. Kann mich an kein Wort mehr erinnern, aber das gab ordentlich Beifall! So werden aus normalen Zuschauern Statisten. Nur Songs zu spielen und die Leute nicht zu unterhalten wäre nichts für mich. Wie pflegst du den Kontakt zu deinen Fans? Mit der Hilfe von Facebook und den ganzen anderen sozialen Netzwerken ist es mittlerweile einfacher geworden, potentielle Fans zu generieren und diese auch zu erreichen. Für alle, die es sich mal genauer ansehen wollen: www.facebook.com/ SimonGoodlife Freu mich über jede Form von Feedback!

Was steht bei dir in nächster Zeit so musikalisch an? Ich schreibe derzeit neues Material und treffe mich viel mit anderen Musikern, um an neuen Ideen zu arbeiten. Sitze also zurzeit mit Gitarre vor meinem Notizblock und schreibe neue Songs. Wenn ein Song dann fertig geschrieben ist, nehme ich ihn auf. Man kann also gespannt sein, was folgt und kommen wird. Möchte mir da nicht zu sehr in die Karten sehen lassen, wer aber auf dem Laufenden bleiben will, soll einfach meine FacebookSeite verfolgen. Was war deine bisher positivste und negativste Erfahrung in deiner Musikergeschichte? Zunächst mal die positiven Erfahrungen: Ich durfte mal mit meiner Band bei On3-Südwild im Fernsehen auftreten. Da darf man dann auch Pizza auf GEZKosten essen! Eine andere tolle Erfahrung war die Zeit in New York City. Habe zwei Abende dort spielen dürfen auf einer

Bühne, auf der schon Lady Gaga, Neil Young etc. gerockt haben. Das war echt verrückt! Außerdem habe ich mehrmals im Central Park gespielt. An einem Tag habe ich mit zwei anderen Musikern spontan gejammt und wir haben 15 $ in einer Stunde verdient. Sie nannten mich dann übrigens „The Crazy German“. Neben der Leidenschaft, Musik zu machen und aufzutreten ist es großartig, viele neue Menschen kennenzulernen und Geschichten zu erleben. Immer wieder wundervoll! Und negative Erfahrungen: Es gab auch schon Abende, an denen wenig Leute gekommen sind. Oder dass es früher innerhalb der Bands zu Konflikten kam. Aber das gehört nun mal dazu. Man muss einfach aus Misserfolgen lernen und sollte sich nicht alles zu Herzen nehmen. Wichtig ist dabei, immer positiv zu bleiben und nie die goldene Regel zu vergessen: „The Show must go on“. Einmal spielten wir vor sieben Leuten. Ich hab aus der Not eine Tugend gemacht und jeden, der rein kam, persönlich begrüßt. Die Zuschauer, die da waren, feierten dann die Party ihres Lebens und werden den Abend wohl nie vergessen. Also immer schön lächeln – „Thank you, have a Goodlife!“


44 Local Sports Heroes

FUSSBALLER

Seit 2004 läuft Sinan Yilmaz jetzt schon für den TSV Kottern auf. Er ist einer der Leistungsträger im Kader des Landesligisten. Für uns ein Grund, den leidenschaftlichen Fußballer zum Local Sports Hero im September-Heft zu küren.


Local Sports Heroes 45

SINAN YILMAZ (TSV KOTTERN) Sinan, du bist mit dem TSV Kottern in der vergangenen Saison aus der Bayernliga abgestiegen. Jetzt müsst ihr euch in der Landesliga beweisen – wie motiviert man sich da? Das war natürlich nach den drei erfolgreichen Jahren mit dem TSV Kottern ein schwerer Gang in die nächsttiefere Klasse. Jeder – wie ich auch – war sehr enttäuscht. Mit Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison hat allerdings jeder mit diesem Thema abgeschlossen und schaut nach vorne. Motiviert sind wir jedenfalls. Und die Landesliga ist für einen Verein wie den TSV Kottern doch spitze. Der TSV ist ein Vorstadtclub mit sehr wenig Möglichkeiten und spielt höher als der „große“ Stadtkonkurrent FC Kempten und viele andere Vereine im Umkreis. Du spielst jetzt die vierte Saison in Folge für den TSV Kottern, hast aber auch schon für den FC Kempten und in der 2. Mannschaft des FC Augsburg gespielt. Was reizt dich denn an deinem jetzigen Verein? Der TSV Kottern ist für mich wie eine große Familie. Jeder hilft jedem. Man fühlt sich wohl und gut aufgehoben. Und das ist natürlich das wichtigste. Egal, was man macht. Sonst würde es auf lange Sicht keinen Erfolg geben. Nicht vergessen darf ich aber natürlich die ein oder andere Festlichkeit im Vereinsheim mit unserer super Vereinswirtin „Trude“.

Auf dem Bolzplatz – vermutlich war das auch in deiner Kindheit so – wollten früher immer alle im Sturm spielen und Tore schießen. Jetzt spielst du im Mittelfeld. Was ist für dich der Reiz an deiner Position? Du wirst es nicht glauben, ich habe als Torwart angefangen. Habe es aber schnell aufgegeben. Der Reiz, auf meiner Position zu spielen ist, dass ein Spiel die meiste Zeit im Mittelfeld stattfindet und man eigentlich immer im Spiel ist. Außerdem hängt der Ausgang eines Spiels maßgeblich von den Mittelfeldspielern ab. Tore schießen, Tore verhindern, das Mittelfeld ist daran immer beteiligt. Meine Stärken liegen aber schon eher in der Offensive. Du bist jetzt mit 27 Jahren im besten Alter für einen Fußballer – was hast du noch für sportliche Pläne? Im besten Alter? Das stimmt nicht. Wenn ich das wäre, warum tut mir dann nach jedem Spiel alles weh? Nein, Spaß beiseite. Im Fußball zählt nur das Hier und Jetzt. Ich mache mir also nicht viele Gedanken um meine Zukunft. Für mich ist aber auf jeden Fall klar: Solange meine Beine mich tragen können, werde ich Fußball spielen. Und das sind noch ein paar Jährchen, hoffe ich zumindest.


46 Kinohighlights im September

KINOHIGHLIGHTS

präsentiert von: Kaufbeuren

White House Down

KINOSTART: 5. September 2013

Dem Washingtoner Polizisten John Cale wurde gerade sein Traumjob verwehrt, für den Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer zu arbeiten. Weil er seiner kleinen Tochter die schlechte Nachricht schonend beibringen will, nimmt er sie mit zu einer Besichtigungstour durch das Weiße Haus. Doch plötzlich wird der gesamte Gebäudekomplex von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Gruppe gestürmt und besetzt. Während die Regierung ins Chaos stürzt und allen die Zeit davonläuft, liegt es an Cale, den Präsidenten, seine Tochter und das Land zu retten. Ein üppiger Action-Streifen von Roland Emmerich. www.whitehousedown.de

Da geht noch was

KINOSTART: 12. September 2013

Die Familie kann man sich nicht aussuchen und deshalb beschränkt Conrad die Besuche bei seinen Eltern auf ein Minimum. Sein Vater Carl ist ein mürrischer alter Knochen, der kein gutes Haar an seinem Sohn oder dessen Frau lässt, während Enkel Jonas die Besuche ganz pragmatisch sieht: Seine gute Laune lässt er sich von Papa bezahlen. Beim Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene aber mit Neuigkeiten. Sie hat Carl verlassen und bittet Conrad um einen Gefallen: einen Botengang ins Elternhaus. Dort versinkt Carl in jeder Menge Selbstmitleid. Als Carl dann noch in den leeren Pool stürzt und sich dabei verletzt, müssen Conrad und Jonas in Conrads altem Jugendzimmer campieren. Alptraum oder die Chance für einen Neuanfang? www.facebook.com/dagehtnochwas.film

Prakti.com

KINOSTART: 19. September 2013

Billy und Nick, zwei eigentlich erfolgreiche Verkäufer, stehen plötzlich vor dem beruflichen Nichts – ihnen wird die Arbeitsstelle gekündigt. Um sich selbst zu beweisen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören bewerben sie sich bei Google – als Praktikanten. Entgegen aller Wahrscheinlichkeiten bekommen die zwei die begehrten Stellen und müssen es plötzlich mit deutlich jüngeren und vermeintlich talentierteren Technik-Nerds aufnehmen. Trotz des Altersunterschiedes und des Mangels an technischen Know-How gelingt es Billy und Nick sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Allerdings auf Ihre ganz eigene Art und Weise... www.Prakticom-derFilm.de

Turbo

KINOSTART: 3. Oktober 2013

Turbo erzählt die Geschichte einer kleinen Schnecke, die große Träume hat und ganz schnell sein möchte. Nachdem Turbo durch einen verrückten Zufall SuperGeschwindigkeit erlangt, startet er voll durch und bricht zu einer außergewöhnlichen Reise auf. Dabei geht sein Traum, der lange völlig unerreichbar schien, endlich in Erfüllung: Er tritt gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagné an. Unterstützt wird er dabei von seiner Crew aus Rennschnecken, einer vorlauten Streetgang von Adrenalin-Junkies, die nicht nur durch ihre gepimpten Schneckenhäuser im Racing-Stil auffallen. Turbo ist der ultimative Underdog: Mit dem Herz am richtigen Fleck und seinem Schneckenhaus im Rennmodus beweist er, dass kein Traum zu groß und kein Träumer zu klein ist. www.facebook.com/turbo

Das Kinoprogramm für das Allgäu, Kinotrailer, Charts und was sonst noch läuft, findet ihr unter www.onlyparty.de/kino


Anzeige

8. Pfrontener Musikmeile Mittwoch, 02. Oktober 2013 10 Kneipen mit 10 unterschiedlichen Musikerlebnissen – das ist die Pfrontener Musikmeile 2013. Höhepunkte rauszufischen, fällt da echt schwer. Am besten, ihr schaut einfach überall mal rein: Zum Beispiel bei der 2-Mann-Coverband aus Tirol „Seppl & Franz“ im Bistro Tenne, bei „The Dookies“ im Gasthof Adler oder bei „The Pure“ in Trautmanns Dorfwirt oder in Hardy’s Käsküche zu „s’fünfar Gschpann“. Das klingt nach einem äußerst abwechslungsreichen Abend mit jeder Menge unterschiedlicher Musik. Von Lokal zu Lokal fährt ein kostenloser Bus, dadurch müsst ihr nicht so weit laufen und könnt euch die Kräfte zum Tanzen und Abfeiern aufsparen.

10 Locations, 10 Mal Musikerlebnis, das Ganze für 7 Euro im Vorverkauf bzw. 8 Euro an der Abendkasse – preisgünstiger kann man nur zuhause bleiben, und wer will das schon.

Lokal

Band/Musik

Braugasthof Falkenstein ...................Caipirinha Band(e) Gasthof Adler .................................................................The Dookies Alte Post ................................................................................ Dr. G-Point Fellows Irish Pup ............................................................Caledonia Cafe Fuchs .............. Djane Manuela & Dj Hupo u. Alptraum Cafe & Bar Lausfehl ...................................................... Work out Bistro Tenne ............................................................... Seppl & Franz Trautmanns Dorfwirt ...................................................The Pure Wirtshaus zum Türmer ................................... Stadtgespräch Hardy’s Käsküche ....................................... s’Fünfar Gschpann Beginn: 20 Uhr Eintritt: Vorverkauf 7,– € Abendkasse 8,– € Verkauf in allen teilnehmenden Lokalen. Einlass ab 16 Jahren, Ausweiskontrolle! Kostenloser Bustransfer von teilnehmenden Lokal zu Lokal.

RestaurantPizzeria

Alte Post


Gastro-Gutschein für Genießer Essen gehen in der werbe blank sports arena Gute Geschenkideen kann man immer brauchen. Wie wär’s mit „Einmal Essen gehen in sportlicher Atmosphäre“? Jetzt gibt es Gastro-Gutscheine für eine leckere Mahlzeit in der neuen werbe blank sports arena am Südrand Sonthofens. Ob knackiger Salat, scharfe Spaghetti „all’ arrabiata“, deftiges Schnitzel oder feines Steak – all dies und noch

viel mehr bieten Eva Buchmann und ihr Team in der stilvoll eingerichteten Erlebnisgastronomie der neuen Sporthalle an. Während andere im DAV-Kletterzentrum schwitzen oder sich auf den Indoor-Soccerplätzen um den Ball balgen, hat der Gast Ruhe … und sein Schnitzel ganz für sich! So viel Gelassenheit schenkt man doch gerne.


OnlyParty.de Magazin September 2013