Page 1

r Ăź B V K

e d r a gerg e w t t O

. V . e iler


Lächeln ist einfach. Wenn einem der Finanzpartner spontan mit einem Kredit helfen kann. Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse-neunkirchen.de

2


GRUSSWORT DES 1. VORSITZENDEN Liebe Freunde und Gönner der BGO, „Bühnenzauber – Riesenshow; 4 x 11 Jahr BGO“. Unter diesem Motto feiert die Bürgergarde Ottweiler in der Session 2016 / 2017 ihr 4 x 11. Jubiläum. Von den Anfängen mit einer Hand voll ehemaliger Löffelgardisten hat sich der Verein kontinuierlich entwickelt zu einem markanten und angesehenen Bestandteil der saarländischen Fastnacht. Die Tillverleihung ist seit nunmehr 28 Jahren eine feste Größe in der saarländischen Fastnacht. Der Blaschderschisserorden, bisher 18 mal verliehen, ist ein einmaliger und begehrter Sponsorenorden. Seit den Anfängen hat der Verein sein Selbstverständnis über 44 Jahre behalten: Soziales Engagement und Förderung der Jugend. Seit 1980 feiern wir in jeder närrischen Session mit den Bewohnern der „Häuser im Eichenwäldchen“ einen närrischen Nachmittag. Gleiches gilt für einen närrischen Nachmittag mit den Bewohnern des Seniorenzentrums der AWO in Ottweiler, ebenfalls seit über 20 Jahren. Die jetzige Generation steht dafür, diese Tradition fortzusetzen und weiterzugeben. Wir haben den ganzen Sommer fleißig geübt, um dem närrischen Volk vergnügliche Stunden zu bereiten. Am 21. Januar 2017 werden wir im Schloßtheater eine zünftige Geburtstagsparty feiern, zu welcher ich bereits jetzt die Närrinnen und Narren der befreundeten Vereine, aber auch die Ottweiler Vereine und Bürgerinnen und Bürger herzlich einlade. Empfangen wird das närrische Volk von einem Erwachsenen-Prinzenpaar, von einem Kinderprinzenpaar, dem Datschelsche und dem Till. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei dem Trainer- und Betreuerteam für den unermüdlichen Einsatz für die BGO, beim Vorstand und den Aktiven, insbesondere bei dem Team, welches sich für die Organisation der Geburtstagsparty verantwortlich zeigt. In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine gelungene Session 2016/2017 mit einem herzlichen Alleh Hopp.

Nikolaus Weber 1. Vorsitzender und Sitzungspräsident

3


GRUSSWORT DES BÜRGERMEISTERS „Bühnenzauber, Riesenshow – 4 x 11 Jahr‘ BGO“ Mit diesem Sessionsmotto zieht die Bürgergarde in die fünfte Jahreszeit und wird für Großartiges sorgen; da bin ich mir ganz sicher! Zum närrischen Jubiläum werdet ihr während den tollen Tagen so manches auf den Kopf stellen. Denn das Jubiläumsjahr wird sicherlich wunderbar. Dann wird gescherzt, getanzt und herzhaft gelacht. Als geschworener Fastnachter gefällt mir besonders gut der familiäre Umgang, der in den Garden, Gruppen und im gesamten Verein gepflegt wird. Besonders hervorheben möchte ich das soziale Engagement der Bürgergarde. Ihr kümmert euch seit Jahren nicht nur um Jung und Alt, sondern auch um die Menschen, die nicht in der Mitte unserer Gesellschaft stehen. Als Bürgermeister unserer Stadt bin ich stolz darauf, wie ausgelassen die fünfte Jahreszeit in Ottweiler gefeiert wird. Ob Sessionseröffnung, Truppenparade, Sitzungen, Till-Verleihung, Tanzveranstaltungen, Rathaussturm oder einem traditionellen Umzug, der sich sehen lassen kann. Die Bürgergarde Ottweiler ist immer dabei und auf euch ist immer Verlass! „Nix ist ernster als die Faasenacht“ sagte einmal ein Elferratsmitglied zu mir. Denn es gehört außerordentlich viel Kraft und Energie dazu, das bunte Treiben auf die Beine zu stellen. Ich danke daher allen, die sich im Ehrenamt für die Faasenacht engagieren und wünsche der BGO zum närrischen Jubiläum alles Gute. Mit einem dreifach närrischen Alleh Hopp!

Holger Schäfer Bürgermeister

4


GRUSSWORT DES ORTSVORSTEHERS Als Ortsvorsteher und zugleich als ein begeisterter Fastnachter übermittle ich die besten Grüße für die neue Session. Schlag 11 Uhr 11 am 11. im 11. beginnt die fünfte Jahreszeit. Ich bin mir zuversichtlich, dass die Närrinnen und Narren uns mit Frohsinn durch den kalten dunklen Winter bringen. Zumal die Bürgergarde Ottweiler dabei das Motto vor „Bühnenzauber, Riesenshow – 4 x 11 Jahr‘ BGO“ vorgibt. Anlässlich der Verleihung des Tillordens am 19.11. weilen Abordnungen von zahlreichen weiteren närrischen Höfen unter uns. Freunde aus unserem Saarland, aus anderen Bundesländern und aus dem benachbarten Lothringen kommen immer wieder gerne hierher. Aber der Karnevalsverein Bürgergarde Ottweiler hat sich mit noch viel mehr einen Namen gemacht – mit der Galasitzung, mit einer ausgezeichneten generationsübergreifenden Arbeit, mit den Auftritten in sozialen Einrichtungen und mit der Beteiligung am traditionellen Fastnachtsumzug Uns eint die Überzeugung: Mit Humor geht alles besser. Darum feiern wir immer wieder gerne miteinander. In diesem Sinne ein Dreifach Alleh hopp! Michael Schmidt Ortsvorsteher

5


GRUSSWORT DES REGIONALVERTRETERS 4 x 11 Jahre Bürgergarde Ottweiler Die Faasebooze der Bürgergarde Ottweiler feiern in der neuen Karnevalssession ihr 4 x 11 jähriges Bestehen – ein wahrlich karnevalistisch angemessenes Jubiläum. Mit Bühnenzauber fängt es an, was die Aktiven der Bürgergarde einstudiert han. Doch man bleibt nicht nur zu Haus, nein, man will in die Welt hinaus. So macht man dann ne Riesenshow und alle Narren froh. Der Till ist auch, wie jedes Jahr, dabei bei der wunderschönen Narretei. So grüßt euch der Regionalbezirk Illtal mit Frohsinn und Heiterkeit und einem dreifach Alleh - Hopp zur fünften Jahreszeit. Hans Backes Der Regionalvertreter „Illtal“ im Verband Saarländischer Karnevalsvereine

6


GRUSSWORT DES BDK-PRÄSIDENTEN Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Bundes Deutscher Karneval! Nun ist es endlich soweit. Der KV Bürgergarde Ottweiler e.V. feiert in der Session 2016 / 2017 sein 4 x 11-jähriges Jubiläum. Ich möchte mich schon heute bei allen Aktiven, bei den Eltern, Helfern, Ehrenträgern, Mitgliedern und dem Vorstand, die in unzähligen Stunden ihre Freizeit ehrenamtlich für ihre Gesellschaft, für unser Brauchtum Fasching, Fastnacht, Karneval und insbesondere für die Traditionen in Verbindung mit einer überragenden Jugendarbeit opfern, bedanken. Ihnen gilt heute meine besondere Anerkennung! Der Bund Deutscher Karneval ist stolz, dass der KV Bürgergarde Ottweiler e.V. seit 44 Jahren für unser Kulturgut Fasching, Fastnacht, Karneval einsteht. Stellvertretend für mehr als 2,6 Millionen Menschen, die in mehr als 5.200 Mitgliedsvereinen organisiert sind, gratuliere ich, auch im Namen des Präsidiums, für 44 Jahre gelebtes Brauchtum! Ich wünsche Ihnen allen viele schöne Veranstaltungen und viele tolle närrische Tage! Fasching, Fastnacht, Karneval haben eine Heimat! Bund Deutscher Karneval. Es grüßt sie alle herzlichst Ihr Klaus-Ludwig Fess Präsident Bund Deutscher Karneval e. V. 7


Prinzessin Heidi I. vom Reich der aufgehenden Sonne und Prinz Sascha I. von Dribbel und Flanke mit Kinderprinzenpaar Prinzessin Ronja I. von Show und Tanz und Prinz Julian I. vom kĂźhlen Nass 8


Prinzenpaare mit Dadschelsche (Janosch Fegert), Hofnarr (Heike Keip) und Graf Klausi von Ottweiler aus dem Hause Blaschderschisser (Klaus Keip)

9


­

Tillträger

1989/1990 Werner Eich ✝ / Friedrich Waltzinger ✝ KV „So war noch nix“ 1990/1991 wegen des Golfkrieges keine Verleihung

1991/1992 Heinrich Biewer ✝ Präsident der Homburger Narrenzunft und ehemaliger Sitzungspräsident des VSK 1992/1993 Otto Werner Wachter ehemaliger Präsident des KUV Blau Gelb Wiebelskirchen 1993/1994 Dieter Karthein

ehemaliger Präsident des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine 1994/1995 Hans-Heinrich Rödle Bürgermeister a. D. der Stadt Ottweiler 1995/1996 Günter Niebling ✝ Protokollarius des KV „So war noch nix“ 1996/1997 Thea Neumann ✝ Jahrelang verantwortlich für die Jugendarbeit des KUV Blau Gelb Wiebelskirchen 1997/1998 Christiane Krajewski ehemalige Wirtschafts- und Finanzministerin des Saarlandes 1998/1999 Manfred Spoo Kabarettist, Autor, Journalist, Moderator beim Saarländischen Rundfunk 1999/2000 Hans Paul Ehrenpräsident des KV „So war noch nix“ Seniorchef der Ottweiler Druckerei 2000/2001 Marie Elisabeth Denzer Saarländischer Rundfunk 2001/2002 Hans Schneider ✝ – Zinnhannes – Zinngießerei für Karnevalsorden

10

2002/2003 Herr Peter Müller ehem. Min-Präsident d. Saarlandes 2003/2004 Ernst Voigt Deutscher- und Europameister im Gardetanz Weltmeister im Freestyle–Tanz 2004/2005 Karnevalsverein Unweiser Rat aus Königsee 2005/2006 Franz Wolf Ehrenpräsident Bund Deutscher Karneval 2006/2007 Charlotte Britz Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken 2007/2008 Roland Schaefer Bäcker-Innungsmeister 2008/2009 Dieter Thomas Heck Fernsehmoderator 2009/2010 Dr. Richard Weber Geschäftsleiter der Karlsbergbrauerei Homburg 2010/2011 Joachim Weyand Saarländischer Rundfunk 2011/2012 Detlev Schönauer Kabarettist 2012/2013 Peter Beck Kabarettist 2013/2014 Karl-Heinz Glaßl (Charlie) Büttenrede und Gesang 2014/2015 Holger Schäfer Bürgermeister der Stadt Ottweiler 2015/2016 Ewald Blum Kabarettist 2016/2017 Die Konsorten

Musikband


Tillträger 2016 / 17: „Die Konsorten“

Steuerberatung Schmidt Patric Schmidt Diplom-Kaufmann Steuerberater

Klaus Schmidt Diplom-Betriebswirt Steuerberater

Tätigkeitsschwerpunkte: • Erstellung der Steuererklärungen von Privatpersonen oder Gesellschaften • Erstellung der Finanzbuchführung und Lohnabrechnungen für Unternehmen • Erstellung von Jahresabschlüssen für Unternehmen • Existenzgründungsberatung • Unternehmensnachfolgeberatung • private und betriebliche Steuergestaltung Steuerberatung Schmidt · Weylstraße 4 · 66564 Ottweiler Tel.: 06824 91145 · Fax: 06824 91147 E-Mail: info@stb-ottweiler.de · Web: www.steuerberatung-schmidt.eu

11


CHRONIK DER BÜRGERGARDE OTTWEILER Am Anfang standen eine Hand voll Karnevalisten, welche sich immer wieder mit Gleichgesinnten beim Matz in der Gaststätte „Zum Karlsberg“ traf. Im Wesentlichen waren es ehemalige Mitglieder der Löffelgarde des Karnevalvereins „So war noch nix“. Am 1. Mai 1973 machten dann fünf Männer Nägel mit Köpfen und beschlossen einen Karnevalverein zu gründen. Nach früheren Chroniken waren das in alphabetischer Reihenfolge: Fritz Fried, Walter Phillipi, Gerd Schmidt, Walter Vogel und Karl Zimmermann. Mitte Mai 1973 (das genaue Datum ist nicht verbrieft) fand dann die Gründungsversammlung statt, wieder beim Matz. Anwesend waren: Fritz Fried, Walter Phillipi, Gerd Schmidt, Walter Vogel, Karl Zimmermann und darüber hinaus Helmut Remus, Karl-Werner Schmidt, Werner Oswald, Harald Wolter, Harald Drawer und Heinrich Ost, also ein kompletter Elferrat. Zum 1. Vorsitzenden wählte die Versammlung Walter Phillipi, zum ersten Präsidenten des Vereins Helmut Remus. Nun war der Verein aus der Taufe gehoben und man nahm rege an dem karnevalistischen Treiben in Ottweiler teil. Einen Sitzungspräsidenten hatte man noch nicht, getreu dem Gründungsmotto: Bürgernah, Fastnacht für jedermann, auch den kleinen Geldbeutel. Bereits vor der Gründung nahmen die Gleichgesinnten aus der Gaststätte „Zum Karlsberg“ an dem Umzug am Fastnachtdienstag teil. Ob es das Jahr 1972 oder 1973 war, ist nicht verbrieft, eher zum Umzug im Jahr 1973. Legendär ist jedoch der Schriftzug, welcher auf dem Wagen angebracht war: „Hättet Ihr euch mit uns gehalten, wären bei der Löffelgarde noch die Alten.“ Die ersten närrischen Zusammenkünfte fanden schon vor der eigentlichen Gründung im Gasthaus „Rose“ am Rathausplatz statt. Dort fand auch die erste Karnevalssitzung nach der Gründung in der Session 1973/1974 statt. Die Rose erwies sich ebenso wie die „Bliesterrasse“ darauf folgend als zu klein, so dass man 1977 ins katholische Pfarrheim umzog. Auch diese Örtlichkeit erwies sich auf Grund des Andrangs des närrischen Publikums als zu klein, man zog ins Schlosstheater um. Am 07.01.1978 war es soweit. Die Bürgergarde Ottweiler feierte ihre erste Galasitzung im Schlosstheater. Es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, mit Höhen und auch einigen Tiefen. 12


Noch im Jahr 1977 wurde die Bürgergarde Ottweiler Mitglied im VSK und im BDK. Ein weiterer Schritt nach vorne erfolgte im Jahr 1979. Erstmals gestaltete Klaus Krämer das Bühnenbild für die Galasitzung unter dem Motto „Revue der guten Laune“. Es folgten legendär gewordene Bühnenbilder. Für das Motto „Blumenkarneval in Nizza“ wurden 5000 Nelken aus Kenia eingeflogen und fließendes Wasser auf der Bühne installiert. Hatte man bis dahin auf närrische Regentschaft eines Prinzenpaares verzichtet, erfolgte in der Session 1979/1980 die Inthronisierung des ersten Kinderprinzenpaares Prinz Thomas I. und Prinzessin Silke I., was danach alljährlich zum guten Brauch der Bürgergarde wurde. Nur in Jubiläumssessionen behält sich die Bürgergarde vor, ein Erwachsenenprinzenpaar zu küren. Das Jahr 1980 brachte einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der BGO. Klaus Krämer stellte das „Dadschelsche“ vor, seither Symbol und Emblem der Bürgergarde. Die etwas dickliche Figur kommt daher als eine Symbiose von BGO und So war noch nix. Die Mütze in Rot und Blau, die Jacke und Hose in Blau und Weiß, den Farben der Löffelgarde. In den Händen hält das Dadschelsche Ottweiler Symbole: Die Rose und den Turm. Besonderes Merkmal der BGO war es auch, dass der Verein von einem 1. Vorsitzenden geführt wird. Präsidenten hatten rein repräsentative Aufgaben. Von 1977 an wurde der Verein von Fritz Fried als 1. Vorsitzenden geführt. Umtriebig und mit immer neuen Ideen führte er den Verein über 3 x 11 Jahre bis in das Jahr 2010. Er verschaffte dem Verein Ansehen und ein großes Renommee im Saarland und darüber hinaus. Im Jahr 1989 wurde die Tillverleihung aus der Taufe gehoben, damals noch TillEulenspiegel. Die Veranstaltung entwickelte sich schnell zu einem Höhepunkt in der saarländischen Fastnacht. Seit dem Jahr 1997 wird alljährlich zur Tillverleihung der Blaschderschisserorden verliehen, ein Sponsorenorden. Blaschderschisser – so nennt man die Einwohner der Altstadt von Ottweiler. Ebenso wird seit 1999 der Jugendförderpreis, immer zur Tillverleihung vergeben, dotiert früher mit 1.000,– DM, heute mit 555,– Euro, gestiftet von der Bank1 Saar. So kann sich jedes Jahr ein Verein über einen dicken Zuschuss für die Jugendarbeit freuen. Fritz Fried wirkte auch an der Schöpfung einer Veranstaltung mit, welche den Kinderprinzenpaaren eine besondere Wertschätzung geben sollte. 13


Am 23.01.2000 fand im Schlosstheater in Ottweiler der erste Empfang der Kinderprinzenpaare statt unter dem Motto „Königliche Niedlichkeiten geben sich die Ehre“. Seit dem Jahr 2004 wird diese Veranstaltung von der VSK-Jugend geplant und durchgeführt. Die Bürgergarde Ottweiler versteht sich seit ihrer Gründung als Verein für Alle, auch für diejenigen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Seit 1980 feiern die Aktiven der Bürgergarde einen närrischen Nachmittag mit den Bewohnern der Einrichtung „Häuser im Eichenwäldchen“, bis heute. Ebenso wurde für mehr als 10 Jahre mit den Bewohnern der Einrichtung des Saarländischen Schwesternverbandes in Habach die Fastnacht gefeiert. Seit Ende der 80er Jahre ist auch ein närrischer Nachmittag in der Seniorenresidenz der AWO in Ottweiler fester Bestandteil der Veranstaltungen der BGO in der närrischen Zeit. Seit dem Jahr 1977 beteiligt sich die Bürgergarde Ottweiler ununterbrochen mit einem Stand am Altstadtfest. Der Verein durchschritt in 4 x 11 Jahren Höhen und Tiefen. Die Jahre 2005 bis 2010 waren besonders schwierig. Aber es hat sich eine neue Generation enthusiastischer Bürgergardisten gefunden, die den Verein aus dem Tal herausgeführt hat. Heute besteht der Verein aus: Minigarde, Jugendgarde, Juniorengarde, Aktivengarde, Jugendmariechen, Aktivenmariechen, Showtanz-Gruppe Dream-Dancers, Hausfrauengarde, Männerballett „Die Ottwilla Hupfdohle“, Gesangsgruppe „Die Ab-Gefilldde“, drei Büttenrednern um Charly Glaßl als Galionsfigur und der Playback-Gruppe „Ultimative Chart-Show“. Von den etwa 180 Mitgliedern beteiligen sich über 70 aktiv an der Gestaltung von Veranstaltungen. Der Verein steht wieder auf gesunden Füßen, sowohl aktiv, als auch finanziell. Wir, die jetzt für den Verein verantwortlich sind, bedanken uns bei den Gründern und denjenigen, welche die Geschicke des Vereins bestimmt haben mit dem Versprechen, die BGO weiter zu führen, im Sinne der Idee ihrer Gründer Anekdoten und Episoden •

Um auf dem ersten Umzugswagen ein einheitliches Bild darzustellen, besorgte Heinrich Ost ausgediente Eisenbahner-Uniformen, welche ein wenig mit Schulterstücken und Revers aufgepeppt wurden.

Jener Heinrich Ost eilte auch vor der ersten Sitzung im Sauseschritt nach Mainz, um Narrenkappen zu besorgen. 14


Das Material für die legendären Bühnenbilder und die Umzugswagen wurde in den Anfangsjahren bis in die 80er von der Fa. Grauvogel beschafft, wo auch ein nicht unerheblicher Teil der Mitglieder beschäftigt war.

Am Anfang führte nicht ein Elferrat, sondern ein Dreizehnerrat.

Seit dem Jahr 1978 begleitet der Fanfarenzug 1961 Ottweiler die BGO.

Den Aktiven der Bürgergarde ist es nicht nur gelungen, fließendes Wasser auf die Bühne zu bringen, sondern auch Fritz Fried als Biene Maja über die Bühne schweben zu lassen.

Die 1. Vorsitzenden der Bürgergarde Ottweiler 1973 – 1977

Walter Phillipi

1977 – 2010

Fritz Fried

2010 – heute

Nikolaus Weber

Präsidenten der Bürgergarde Ottweiler 1973 – 1975

Helmut Remus

1975 – 1981

Günther Philippi

1981 – 1986

Klaus Krämer

1986 - 1996

Friedrich Harald Drawer

2010 – 2014

Fritz Fried

15


Ortsverband Ottweiler

Enggaß 6 - 66564 Ottweiler Telefon: 06824 5084116 E-Mail: restaurantherrschulz@gmail.com Internet: www.restaurant-herr-schulz-nk.de Öffnungszeiten: So.-Fr. 11.30-14 Uhr u. 18-22 Uhr, Sa. 18-22 Uhr, Di. Ruhetag

Genießen Sie leckeres Essen und gepflegte Getränke in unserem gemütlichen Restaurant oder unserem schönen Biergarten.  Gut bürgerliche deutsche Küche

 Saarländische Spezialitäten

 Von Montag bis Freitag täglich wechselnder Mittagstisch  Catering für alle Anlässe z. B. Hochzeit, Geburtstag, Kommunion u.v.m. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Das Team „Herr Schulz“

16


Ihr zuverlässiger Partner seit 1974.

Druckerei Recktenwald

Kuchenbergstraße 184 66540 Wiebelskirchen Telefon 0 68 21 / 5 33 33 Telefax 0 68 21 / 5 78 49 info@druckerei-recktenwald.de

Geschäftsausstattungen: u.a. Briefbogen, Visitenkarten, Flyer Familiendrucksachen: u.a. Einladungen, Danksagungen Kopien / Digitaldruck: u.a. Farb- und Schwarzweißkopien, Diplomarbeiten Vereinsbedarf: u.a. Festschriften, Plakate und vieles mehr

Krankengymnastik Craniosakrale Therapie Krankengymnastik Bobath Therapie Lymphdrainage Hausbesuche Massage Fango 66564 Ottweiler · Wilhelm-Heinrich-Str. 39

Tel. 0 68 24 - 9 31 88 80

Behandlungsgutscheine – das besondere Geschenk – bei uns erhältlich!

Reha-Sport Di. 16.15-17.00 Uhr u. 17.30-18.15 Uhr · Do. 8.00-8.45 Uhr Wir bitten um Voranmeldung: 0160 - 95 38 56 08 17


18


Sport-, Freizeitbekleidung und Schuhe auf 300 m2 Parkplätze direkt am Haus

Schuhparadies Meisterbetrieb Herbert Fuchs Wilhelm-Heinrich-Straße 11 66564 Ottweiler

• moderne Schuhmacherei • Orthopädie-Schuhtechnik • medizinische Fußpflege Tel.: 0 68 24 / 48 40 Fax: 0 68 24 / 83 77 E-Mail: info@schuhparadies-fuchs.de 19


Die Ab-Gefilldde

v. l.: Dieter Leonhardt, Karl-Heinz Glaßl, Klaus Fichter, Rolf Bettinger

Öffnungszeiten: Di – Fr: 09.00 – 18.00 Uhr / Sa: 07.30 – 13.00 Uhr

Schlosshof 5 · 66564 Ottweiler Telefon: 0 68 24 / 44 03 20


Minigarde

Hinten v. l.: Cosma Elmor, Julie Kaprolat, Luisa Kaprolat, Tamina Büchner Mitte v. l.: Lara Weber, Alexander Hoffmann, Stina Kunz Vorne v. l.: Emily Münsterberg, Franziska Schöb, Alicia Bauermann, Annalena Weber Es fehlt: Leonie Behnke Trainerinnen: Heidi Ost-Sonn, Andrea Novac – Betreuerin: Martina Neuhäuser 21


Jugendgarde

Trainerin: Heidi Ost-Sonn Co-Trainerin: Anika Gauer

Hinten v. l.: Amy Bläs, Emelie Kunz, Lucie Marx, Leonie Hoppstädter, Lorena Gees, Joyce Braun, Michelle Berisha Mitte v. l.: Luisa Kuntz, Chantal Hüpchen, Nele Meisberger, Melina Neuhäuser Vorne v. l.: Franziska Schmidt, Noah Dzewior, Lucas Neu, Ronja Vogler

Juniorengarde Trainerinnen: Heike Keip Nicole Schäfer Co-Trainerin: Laura Leger Betreuerin: Manuela Gauer Hinten v. l.: Svenja Antes, Jessica Huber, Emily Schwind, Marie Janus, Bianca Gauer, Selina Biehl, Mitte v. l.: Ena Keßler, Selina Weber, Sarah-Marie Leger Vorne v. l.: Anouk Hiegel, Lara Kuntz / Es fehlen: Emma Schäfer und Lena Welsch 22


Unsere Haus- und Hoffotografin Pia Weber

Kommen auch Sie und lassen Sie sich verwöhnen !

sonntags ab 17.15 Uhr:

frische Grillhähnchen und Hackschnittchen Öffnungszeiten: Montag – Freitag Sonntag

10.30 – 22.00 Uhr 17.00 – 22.00 Uhr

Samstags und an allen Feiertagen geschlossen.

Wir nehmen gerne ihre Bestellung auch telefonisch entgegen:

Fürth – Tel.: 0 68 58 / 67 14 23


GmbH Vereinsbedarf · Dekorations- und Karnevalsartikel Kirmesartikel · Feuerwerk

Schillerstraße 22 66540 Wiebelskirchen Tel.: 0 68 21 / 5 10 31 Fax: 0 68 21 / 5 80 13 info@heinzboeffel.de

Öffnungszeiten: Mo – Fr 08.30 – 18 Uhr Sa 08.30 – 13 Uhr Für ein gelungenes Fest brauchen Sie nur eine Adresse:

PARTY-SERVICE  ʼs SCHLEMMERTREFF www.partyservice-gerdanna.de 66564 Ottweiler-Steinbach Kuseler Straße 2 Tel. (06858) 80 13 Fax: (06858) 217 24


Optik Müller

Wilhelm-Heinrich-Straße 39 66564 Ottweiler

Telefon: 0 68 24 / 14 22

25

info@schafbruecker-muehle.de www.schafbruecker-muehle.de

Schafbrücker Mühle · 66564 Ottweiler Tel: 0 68 24-32 37 · Fax: 0 68 24-58 55

Verschieden große Räume für Tagungen und Feierlichkeiten jeder Art bis 200 Personen. 36 Betten in 21 Zimmern mit Telefon, Sat-Tv und kostenlosem WLAN. Ein eigener großer Parkplatz befindet sich direkt am Haus. – Freitag Ruhetag –

Familie Alles

HOTEL - RESTAURANT

SD1411


RISTORANTE SARAY 2 Inh.: Fatlum Mahmuti

Schlosshof 6 · 66564 Ottweiler · Tel.: 0 68 24 / 9 31 93 32

26


Industrie- und Anlagenschutz Rosenfeldt Werk– und Objektschutz Aus– und Weiterbildung von Sicherheitskräften Schwachstellenanalyse Veranstaltungsschutz Personenschutz und Begleitdienst Observation und Nachforschung Vertrieb und Aufbau von Alarmanlagen Alarmaufschaltung VDS

Schlosshof 2 66564 Ottweiler www.iar-sicherheit.de

 06824 / 302528

06824 / 701575 @ info@iar-sicherheit.de

Aktivenmariechen Valeria Polito

Trainerin: Tatjana Keip 27


Aktivengarde Hinten v. l.: Lena Geiss, Claudia Schwambach, Lara Walczyk Mitte v. l.: Julia Heinrich, Valeria Polito, Annika BrĂźcher, Anika Gauer Vorne v. l.: Jana Moses, Tanja Holzer, Laura Leger Es fehlt: Trainerin Tatjana Keip

Trainerin: Tatjana Keip Co-Trainerin: Tanja Holzer / Betreuerin: Sabrina Leger

Jugendmariechen Franziska Schmidt

Trainerin: Tatjana Keip / Betreuerin: Valeria Polito 28


Juniorenmariechen

Marie Janus Trainerin: Tatjana Keip / Betreuerin: Valeria Polito

v. l.: Valeria Polito, Tatjana Keip, Marie Janus, Franziska Schmidt

Trainerin: Tatjana Keip / Betreuerin: Valeria Polito 29


30

Sporthaus Glaab GmbH · 66646 Marpingen · Tel.: 06853/50077 · Fax: 06853/30142 · info@sporthaus-glaab.de · www.sporthaus-glaab.de

e Sie uns g an! Fordern sport-Katalo swahl Au Team große r führenden e in e Ständig rtikeln alle f Lager. -A ller au msport an Tea rtikel-Herste Sporta

ner t-Part mspor r! a e T r Ih Saa an der ren aktuellen

AnzeigeGlaabTeamsportA4_Layout 1 26.08.14 04:53 Seite 6


AusrĂźster groĂ&#x;artiger Gastronomien!

www.karlsberg.de

Standardanzeige_Gastronomien_2015_hoch.indd 2

12.02.15 14:54

31


Der Vorstand

Hinten v. l.: Nikolaus Weber, Rita Clotofski, Klaus Keip, Michael Hoffmann Vorne v. l.: Kerstin Hoffmann, Heike Keip, Heidi Ost-Sonn, Andrea Novac Es fehlen: Ralf Gauer, Sascha Sonn, David Berrang, Udo Clotofski, Michael Heinrich

Ehrenmitglieder Inge Ames ✝ · Karl Ames · Manfred Backes · Werner Bode ✝ · Doris Faak Kurt Faak ✝ · Fritz Fried ✝ · Hans Hartmann · Willi Hupperich Wilma Hupperich ✝ · Klaus Krämer ✝ · Ingeborg Lehmann-Fried Annelore Pfordt · Heinrich Ost ✝ · Gerd Schmidt · Karl-Werner Schmidt ✝ Dr. Rainer Tabillion · Peter Wittig ✝

Ehrenpräsidenten Klaus Krämer ✝ · Günter Philippi ✝ · Fritz Fried ✝

OTTWEILER REIFENSERVICE

NEU- UND GEBRAUCHTREIFEN

(0 68 24)

Schlossstraße 10 · 66564 Ottweiler

8628 32


Fahrschule aller Klassen und Gefahrgutfahrerschule

WACHTER Langenstrichstraße 8 66538 Neunkirchen Kuchenbergstraße 43 66540 Wiebelskirchen

Auskunft und Anmeldung in den Fahrschulen oder jederzeit unter

Bahnhofstraße 19 66564 Ottweiler

www.fahrschule-wachter.com

Frohnhofer Straße 31 a 66606 Werschweiler

0 68 58 / 509 · 0171 9976158 0 68 51 / 8 06 08 78  · 0170 2778144 0 68 51 /  80 64 31 · 0170 2725283

Zeyerstraße 1 66606 St. Wendel

33


Ihr festlicher Auftritt!

Festliche Kleidung für Sie und Ihn: · Anzüge zur Hochzeit · Anzüge und Kleider zur Silberhochzeit · Anzüge und Kleider zur Goldenen Hochzeit · Anzüge und Kleider zum Abitur · Anzüge und Kleider zur Kreuzfahrt · Anzüge und Kleider zum runden Geburtstag

34


Die ultimative Chartshow Verantwortlich: Heike Keip Kerstin Hoffmann Nikolaus Weber

v. l.: Michaela Hoffmann, Heike Keip, Kerstin Hoffmann, Nikolaus Weber, Annika Brßcher, Michael Heinrich, Michael Hoffmann, Klaus Keip Vorne v. l.: Julia Heinrich, Claudia Schwambach, Valeria Polito, Tanja Holzer, Nicole Heinrich / Es fehlt: Anja Bächle

35


Trainer - Betreuerteam Die Schönen von Seite 36 Hinten v. l.: Andrea Novac, Heidi Ost-Sonn, Sabrina Leger, Heike Keip, Manuela Gauer knieend v. l.: Laura Leger, Valeria Polito, Anika Gauer, Tanja Holzer liegend: Kerstin Hoffmann / Es fehlen: Tatjana Keip, Martina Neuhäuser, Nicole Schäfer

HZG mbH | Hauptstraße 1 | 55483 Krummenau | Tel. 06543-9877-0 | info@zinnhannes.de | www.zinnhannes.de

36


Podologie Inh.: Ewald Lindner · Rathausplatz 3 · 66564 Ottweiler Öffnungszeiten: Mo 09 – 19 Uhr Di und Do 14 – 18 Uhr Mi und Fr 09 – 13 Uhr

ße Fü n e Ihr nde ind n Hä s er ute Hi g in

Termine nur nach Vereinbarung ·

Tel.: 0 68 24 / 2080 339

Heizung · Sanitär · Solar Im Alten Weiher 4 · 66564 Ottweiler Tel.: 0 68 24 / 20 44 220 · Mobil: 0178 420 45 75 heizung.urbanke@kabelmail.de 37


Hotel Goethe Goethestraße 9 - 66564 Ottweiler ✆ 0 68 24 / 9 18 22 info@hotelgoetheottweiler.de www.hotelgoetheottweiler.de

Öffnungszeiten: Di 08.30 – 13.00 Uhr Mi / Do 13.00 – 20.00 Uhr Fr 09.00 – 18.00 Uhr Termine nach Vereinbarung

Inh.: Garnet Urbanke Linxweilerstraße 31 66564 Ottweiler

Tel.: 0 68 24 / 51 51

Die richtigen

Reifen

für jedes Auto. Jede Marke, jedes Modell: Bringen Sie uns einfach Ihr Auto. Shell Station Stefan Kuhn GmbH

Bliesstr. 50, 66564 Ottweiler Tel.: 068 24/21 84

38


 

 

Karneval & Show karneval-show-luedtke@t-online.de Monika u. Maik Lüdtke GbR www.karneval-show-luedtke.de.vu Aktienstraße 245 45473 Mülheim/Ruhr Tel.: 0208/48 30 33 Fax: 0208/48 30 88

39


Saarbrücker Straße 64 – 66 · 66564 Ottweiler Tel.: 0 68 24 / 302 370 · Fax: 0 68 24 / 302 379 E-Mail: autohaus-groben@t-online.de

40


Rotjackenträger Karl Ames, Werner Bosel, Manuela Gauer, Klaus Gerhardt, Hans Hartmann, Michael Heinrich, Kerstin Hoffmann, Michael Hoffmann, Torsten Hoffmann, Willi Hupperich, Klaus Keip, Heike Keip, Heidi Ost-Sonn, Michael Pfeifer, Annelore Pfordt, Gerd Schmidt, Nikolaus Weber

Büttenredner Karl-Heinz Glaßl, Christopher & Denise Drawer

Hausfrauengarde Jenny Marx, Marion Schmidt, Steffi Simon, Janine Schwind

Männerballett „Die Hupfdohle“

v. l.: Nikolaus Weber, Janosch Fegert, Klaus Keip, Peter Neuhäuser, David Berrang, Sascha Schöb, Torsten Hoffmann, Michael Hoffmann

Trainerinnen: Heike Keip, Heidi Ost-Sonn 41


Blumenhalle Reinshagen Seminarstraße 61 66564 Ottweiler Am Friedhof

☎ 0 68 24 / 26 48 Blumen für alle Anlässe und Feierlichkeiten Die Blaschdergarde

Hinten v. l.: Klaus Keip, Steven Vogt, Benjamin Brücher, Patrick Ames Vorne v. l.: Christoph Bläs, Janosch Fegert, Sascha Sonn Es fehlen: Jens Gros, Ralf Gauer, Peter Neuhäuser 42


Autoteile Fröhlich Saarbrücker Straße 6 · 66564 Ottweiler

 0 68 24 / 86 86 · Fax: 0 68 24 / 86 96 · E-Mail: autoteile-froehlich@t-online.de

IHR FACHHÄNDLER VOR ORT !!! 43


Showtanzgruppe „Dream Dancers“

Hinten v. l.: Jörg Krächan-Vanderstraeten, Annika Brücher, Laura Leger, Tanja Holzer, Jana Moses, Lena Geiss, Lara Walczyk, Manuela Gauer Vorne v. l.: Julia Heinrich, Claudia Schwambach, Tatjana Keip, Valeria Polito, Anika Gauer / Es fehlen: Sven Holzer, Anja Bächle

Trainerin: Tatjana Keip / Co-Trainerin: Tanja Holzer / Betreuerin: Sabrina Leger Wir setzen uns ein für eine Stadt für die Menschen

CDU

Stadt zum Leben Stadt mit Zukunft Stadt für ihre Bürger

CDU Ortsverband

Ottweiler 44


Jens Gros Meisterbetrieb

• Zimmererarbeiten, Holzbau, Dachinnenausbau • Dachdecker- und Klempnerarbeiten • Carports · Haustür- und Terrassenüberdachungen • Fassadenverkleidungen aller Art • Balkon- und Terrassenbeläge • Wärmedämmverbundsysteme, energetische Beratung • Bauleitung, Projektplanung • u. v. m. Fürther Straße 5 · 66564 Ottweiler Tel.: 0 68 24 / 931 55 40 · Mobil: 0160 / 97 27 1996

www.bedachungen-gros.de

Zimmerei & Bedachungen 45


Design: Daniel Deckarm, Verantwortung: Nicole Carol, Im Hof 4, 66564 Ottweiler

KV Bürgergarde Ottweiler e. V.

Helau, Alaf und p!!! Alleh Hop Fastnacht wird tip top! n r e e s n ie li d r e h B n Auc rs leckere e f e a h c S mit

www.baeckereischaefer.de www.facebook.com/baecker.schaefer

Rathaus-Bäckerei, Rathausplatz 12, 66564 Ottweiler, Tel: 06824/2228 Schloßladen, Schloßstr. 2, 66564 Ottweiler, Tel: 06824/91433

46


Danke möchten wir den Firmen und Institutionen sagen, die es uns mit ihren Anzeigen ermöglicht haben, diese Festschrift erscheinen zu lassen. Gleichzeitig bitten alle Närrinnen und Narren ihrerseits, diese Geschäftsleute bei den Einkäufen zu berücksichtigen. Vielen Dank auch an alle Freunde und Mitglieder der Bürgergarde, die immer da sind, wenn es Arbeit gibt. Des Weiteren hoffen wir, dass die gute Zusammenarbeit und Freundschaft mit den Vereinen in Ottweiler und Umgebung auch in Zukunft bestehen bleibt.

Wir gedenken unserer verstorbenen Mitglieder, Ehrenmitglieder und Tillträger. Wir werden ihnen ein ehrendes Andenken bewahren. IMPRESSUM Verantwortlich:

Heike Keip · Klaus Keip

Bilder:

Foto Klotz

Mitarbeit:

Heike Keip · Klaus Keip · Nikolaus Weber Klaus Gerhardt · Rita Clotofski

Satz & Layout: TYPOStudio Rita Dörr · Welschbach www.typostudio.biz 47


www.bank1saar.de/finanzplan

Ihre Ziele sind unsere Aufgabe. Ganzheitlich und umfassend begleiten wir Sie auf den Stufen Ihrer finanziellen Lebensplanung. Wir sind die Bank unserer Kunden. Damit Träume keine bleiben.

Bürgergarde Ottweiler 2016-17  

Festschrift des Karnevalvereins Bürgergarde Ottweiler e.V.