RCM-engagementbericht

Page 1

engagementbericht Übersicht über die Aktivitäten der Raiffeisen KAG in Umsetzung der Mitwirkungspolitik

2020


Verantwortung als Investor Der Begriff „Engagement“ steht als Sammel-

Die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft

begriff für Unternehmensdialoge und Stimm-

(Raiffeisen K AG) ist sich als einer der füh-

rechtsausübung. Er wird aber oft auch nur

renden Asset Manager Österreichs der treu-

als Synonym für den Dialog mit Unterneh-

händerischen Pflichten gegenüber ihren

men verwendet. Unternehmensdialoge und

Kundinnen und Kunden bewusst. Als Teil

Stimmrechtsausübung haben das Ziel, alle

dieser Pflichten betreibt sie aktives Enga-

Möglichkeiten und Rechte, die der Aktionär

gement mit Unternehmen, um die Interessen

gegenüber dem investierten Unternehmen

ihrer Kunden bestmöglich zu wahren. Das

hat, zu nutzen. Man spricht auch von „active

Engagement kann dabei unterschiedlichen

Ownership“ oder übersetzt „aktivem Aktio-

Zwecken dienen: einerseits der genau-

närstum“. Engagement kann über informelle

eren Einschätzung der finanziellen Situ-

Gespräche – die oft als „Soft Engagement“

ation und der Entwicklung der Unterneh-

bezeichnet werden –, über standardisier-

men. Man könnte sagen, dass auf diese

te Dialoge oder unter Ausnutzung formeller

Weise ein Blick hinter die Kulissen ge-

Kanäle in Form von Stimmrechtsausübung

währ t wird. Andererseits dient Engage-

(Voting) bei Hauptversammlungen erfolgen.

ment aus nachhaltiger Sicht zusätzlich

Welche Form des Engagements letztendlich

der

die höhere Erfolgschance hat, hängt von der

men im Sinne einer verbesser ten Corpo-

spezifischen Situation ab. Wenn die Varianten

rate Social Responsibility (CSR; unter-

des Soft Engagements und des bloßen Dia-

nehmerische Gesellschaftsverantwor tung)

logs keine Früchte tragen, besteht noch im-

oder

mer die Möglichkeit, auf das Unternehmen pu-

im jeweiligen Unternehmen selbst. Diese

blizitätswirksam durch Stimmrechtsausübung

Verbesserung soll dem Unternehmen und

und Redebeiträge bei der Hauptversammlung

damit letztendlich auch den Eigentümern

einzuwirken.

nachhaltige Vor teile bringen, welche sich

Überzeugungsarbeit

einer

verbesser ten

bei

Unterneh-

Nachhaltigkeit

langfristig auch in einem verbesser ten operativen Ergebnis widerspiegeln sollten.

Engagement steht als Sammelbegriff für Unternehmensdialoge und Stimmrechtsausübung.

Im Bereich der Unternehmensdialoge unterscheidet die Raiffeisen KAG zwischen pro-aktivem

und

reagierendem

Engage-

ment. Der proaktive, konstruktive Dialog mit Unter­n ehmen dient dazu, mögliche finan­ zielle und nicht-finanzielle Chancen und Risiken zu identifizieren, während durch das gezielte Ansprechen aktueller Ereignisse – über die Schiene des reagierenden Dialogs

2

|

Raiffeisen Capital Management


Mag. (FH) Dieter Aigner Geschäftsführer

Mag. Rainer Schnabl Vorsitzender der Geschäftsführung

Ing. Michal Kustra Geschäftsführer

Der proaktive, konstruktive Dialog mit Un­ternehmen dient dazu, mögliche Chancen und Risiken zu identifizieren.

– eine möglichst genaue Einschätzung des

Stimmrechtsvertreter. Dabei werden haus­

Unternehmens samt seinem Umfeld und po-

ei­g ene Grund­s ätze verfolgt, die auf einer

tenzieller Risiken sichergestellt wird.

transparenten und nachhaltigen CorporateGovernance-Politik beruhen und bedeuten-

Die Ausübung des Aktionärsstimmrechts

de und regelmäßig auf Hauptversammlun-

erfolgt entweder direkt oder indirekt über

gen behandelte Themen abdecken.

engagementbericht 2020

|

3


Unternehmensdialoge »

Grundsätzlich unterscheidet die Raiffeisen KAG Die Raiffeisen KAG nutzt zusätzlich

zwischen drei Formen des Unternehmensdialogs:

zur Informationsbeschaffung mittels Primär- und Sekundärresearch den Unternehmensdialog, um ein genaueres Bild

a)

über einerseits die finanzielle Lage von

Direkter Unternehmensdialog im Einzelgespräch oder im Rahmen von Group Meetings – hier stehen das Unternehmen und seine spezifische Nachhaltigkeitsleistung im Mittelpunkt.

Unternehmen und andererseits die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten in Unternehmen zu erhalten. Der Dialog mit Unternehmen kann dabei in

b)

Direkter Unternehmensdialog im Rahmen von Themen- oder Branchenresearch – hier stehen das Thema oder branchenspezifische Nachhaltigkeitsfaktoren im Fokus.

Form von direkten und indirekten Kontakten, Unternehmensbesuchen, Konferenzen oder Conference Calls stattfinden. Im Bereich der Nachhaltigkeit spielt der Unternehmensdialog eine besondere Rolle. Ausgangspunkt dafür sind oft relevante aktuelle Themen wie beispielsweise Elektromobilität, Palmöl, Mikroplastik etc. In diesen Fällen adressiert die Raiffeisen KAG aus einem thematischen Blickwinkel heraus mehrere Unternehmen desselben Sektors, um auch eine Vergleichbarkeit der Engagement-Ergebnisse zu ermöglichen.

c)

Direkter und indirekter Unternehmensdialog im Rahmen eines gemeinschaftlichen Engagement-Prozesses – dabei arbeiten wir mit anderen nachhaltigkeitsorientierten Investoren zusammen und adressieren einen Themenschwerpunkt auf breiter Basis. Die diesbezüglichen Themen werden in der Regel von PRI und deren Initiativen für Collaborative Engagement vorgegeben. Ein Unternehmen kann dabei entweder als „Lead Investor“ oder als „Supporting Investor“ agieren. „Lead Investors“ bereiten den Unternehmensdialog im Detail auf und organisieren Kontakte zum Unternehmen, „Supporting Investors“ sind in die Dialoge miteingebunden und unterstützen den Prozess zum Teil auch inhaltlich.

Ergebnisse diverser Themen-Engagements werden in der regelmäßig erscheinenden Ausgabe „NACHHALTIG INVESTIEREN“ veröffentlicht. www.investment-zukunft.at/publikationen

4

|

Raiffeisen Capital Management


Die von der Raiffeisen KAG im Jahr 2020 durchgeführten Unternehmensdialoge:

Einzelgespräche 86

Insgesamt Fokus

86

Fundamentale Aspekte Umwelt

32

Soziales/Gesellschaft Corporate Governance

24 17

Group Meetings

Fokus

Insgesamt

422

Fundamentale Aspekte

422

Umwelt

82

Soziales/Gesellschaft

83

Corporate Governance

45

Themenresearch Insgesamt Fokus

27

Fundamentale Aspekte Umwelt Soziales/Gesellschaft Corporate Governance 0

27 20 20

Impactresearch

Fokus

Insgesamt Fundamentale Aspekte 0

63 63

Umwelt Soziales/Gesellschaft

63

Corporate Governance

63

Gemeinschaftlicher Unternehmensdialog Insgesamt Fokus

43

Fundamentale Aspekte

43

Umwelt

43

Soziales/Gesellschaft Corporate Governance

43 25

Anmerkung: Im Rahmen eines Unternehmensdialogs können auch gleichzeitig Themen aus mehreren Bereichen angesprochen werden.

engagementbericht 2020

|

5


Einige Beispiele verdeutlichen unser Vorgehen:

Ence Energia y Celulosa SA Einzelgespräch

Ence ist ein spanischer Hersteller von Zellstoff

Ence ist bemüht, fast 100 % des Holz- und

aus Eukalyptus und ein Erzeuger von Energie

Biomassebedarfs aus zertifizierten nachhal-

aus erneuerbaren Quellen. Das Jahr 2020

tigen Quellen zu beziehen. Das Unternehmen

hat, getrieben durch das Coronavirus, große

hat auch klare Ziele hinsichtlich seiner CO2-

Veränderungen im Bereich Konsum mit sich

Emissionen kommuniziert. Konkret sollen die

gebracht. Die Nachfrage nach Stoffen für Hygi-

Scope-1-&-2-Emissionen bis 2025 um 25 %

eneartikel wurde positiv beeinflusst, während

reduziert werden.

die Nachfrage nach Druck- und Schreibpapier schwächer war. Abgesehen davon bleibt das

Fazit: Die Finanzlage des Unternehmens ist

Unternehmen auch weiterhin sehr stark von

durchaus stabil, wir sehen allerdings ein Risiko

den Zellstoffpreisen abhängig. Aus Nach-

bezüglich der Genehmigung für die Produkti-

haltigkeitssicht plant Ence, in den nächsten

onsanlage in Pontevedra. Aus Nachhaltigkeits-

Jahren verstärkt in erneuerbare Energie zu

sicht sehen wir die Entwicklungen und Ziele des

investieren. Aktuell generiert das Unternehmen

Unternehmens als positiv an.

Strom aus Biomasse und aus Solarenergie.

Kemira Oyj Einzelgespräch

Das finnische Chemieunternehmen Kemira

Handeln der Belegschaft. Die Nachhaltigkeit

erzielt seine Umsätze in den Sparten Pulp &

des Unternehmens soll durch klar definierte

Paper – dazu zählt die Produktion von Chemi-

Ziele laufend verbessert werden. So sollen bei-

kalien für die gesamte Wertschöpfungskette

spielsweise zumindest 50 % des Umsatzes mit

der Papier- und Zellstoffindustrie – und Indus-

Produkten erzielt werden, mit deren Hilfe die

try & Water, in der es um den Einsatz von Che-

Kunden Ressourcen effizienter nutzen können.

mikalien für die Aufbereitung von Trinkwasser,

Weiters sollen Scope-1-&-2-Treibhausgas-

die Behandlung von Abwässern sowie um Pro-

Emissionen bis 2030 um 30 % reduziert und

dukte, die in der Öl- und Gasindustrie einge-

die Zahl der Arbeitsunfälle auf Null reduziert

setzt werden, geht. Wir haben im Speziellen

werden.

über die Nachhaltigkeitsleistung und die Ziele

6

|

des Unternehmens in diesem Bereich gespro-

Fazit: Kemira hat in den vergangenen Jahren

chen. Kemiras Konzept stützt sich auf drei

in Bezug auf Nachhaltigkeit große Fortschritte

Pfeiler: nachhaltige Produkte und Lösungen,

gemacht. Die Aktivitäten in der Öl- und Gasin-

verantwortungsvolle Produktionsprozesse

dustrie, von denen sich das Unternehmen der-

und Lieferketten und verantwortungsvolles

zeit nicht trennen will, trüben das Bild jedoch.

Raiffeisen Capital Management


HCL Technologies Ltd. Group Meeting

Wir konnten uns 2020 zwei Mal ausführlich mit

ber aufgenommen wurde. Andererseits musste

dem indischen Technologie- und Consulting-

HCL auf unseren Hinweis einräumen, dass die

unternehmen HCL Technologies unterhalten;

Mitarbeiterfluktuation im Vergleich zu anderen

im Februar mit dem CFO Prateek Aggarwal

führenden Unternehmen in der Branche höher

und im November mit dem CEO C Vijayakumar.

ist. Dazu erklärte das Management, dass man

Insbesondere beim zweiten Treffen kam klar

plane, verstärkt interne Schulungen und Wei-

heraus, wie sehr der pandemiebedingt ver-

terentwicklungsmöglichkeiten anzubieten,

stärkte Trend zur Digitalisierung dem Unter-

um die Mitarbeiterbindung entsprechend zu

nehmen in die Hände spielt, dessen Stärken

erhöhen.

u. a. in den Bereichen künstliche Intelligenz,

SM Investments Corporation Group Meeting

Cloud-Computing und Automatisierung liegen.

Fazit: HCL Technologies ist ein hervorragend

ESG-Agenden waren ebenfalls bestimmende

gemanagtes Unternehmen innerhalb einer

Themen. Das Management wies einerseits

überdurchschnittlich wachsenden Branche.

darauf hin, dass das Unternehmen von Forbes

Gleichzeitig wird ESG-Themen hohe Priorität

in die Liste der 50 weltweit besten Arbeitge-

eingeräumt.

Bei SM Investments handelt es sich um ein

die Auswirkungen der Pandemie sowohl für

philippinisches Konglomerat. Das Unterneh-

die MitarbeiterInnen als auch für die Bevölke-

men ist in den Bereichen Einzelhandel, Immo-

rung zu lindern. Zu nennen ist einerseits, dass

bilienentwicklung, Bankwesen und Tourismus

alle MitarbeiterInnen auch während der Lock-

tätig. Wir konnten SM Investments sowohl im

downs volle Lohnzahlungen erhielten. Ande-

April als auch im September 2020 zu ausführ-

rerseits gewährte BDO allen von Covid-19

lichen – online abgehaltenen – Gesprächen

betroffenen Schuldnern einen sechsmonatigen

treffen. Die einzelnen Sparten reagieren sehr

Kreditzahlungsaufschub statt der gesetzlichen

unterschiedlich auf die pandemiebedingten

Vorgabe von drei Monaten. SM gehörte außer-

Lockdowns und Einschränkungen. Wäh-

dem zu jenen Unternehmen, die medizinisches

rend die Bankentochter (BDO) eine Zunahme

Equipment für Spitäler bereitstellten.

von faulen Krediten vermeldet und auch die Immobiliensparte schwächelt, können der

Fazit: SM Investments hat die Effekte der Pan-

Nahrungsmitteleinzelhandel und die E-Com-

demie gut ausbalancieren können. Gleichzeitig

merce-Aktivitäten mit substanziellen Zuwäch-

zeigte sich, dass ESG-Agenden gerade auch

sen aufwarten. Umso bemerkenswerter sind

in der Krise für das Unternehmen von hoher

die Anstrengungen, die SM unternimmt, um

Bedeutung sind.

engagementbericht 2020

|

7


Merck KgaA Themenresearch „Gesundheit“

Das Thema Gesundheit ist spätestens seit

gegen das Virus hat Merck für eine Studie der

dem Ausbruch der Coronapandemie omni-

französischen Forschungseinrichtung Inserm

präsent. Im Rahmen unseres Themenen­

das Medikament Interferon-beta 1a (Rebif ®)

gagements haben wir uns mit dem deutschen

kostenfrei zur Verfügung gestellt und sich

Pharma- und Biotechnologieunternehmen

mit einer Spende von 150.000 Litern Des-

Merck KGaA unterhalten und wollten insbe-

infektionsmittel sehr großzügig gezeigt. Aus

sondere erfahren, welchen Einfluss die Pan-

Sicht des Unternehmens ist ein offener, kon-

demie auf das Unternehmen hat, wie mit der

tinuierlicher Kontakt zwischen Führungs-

zu dieser Zeit schwierigen Situation von Lie-

teams und Mitarbeitern der Schlüssel, um so

ferengpässen umgegangen wird und welche

eine Krise so gut wie möglich zu bewältigen.

Herausforderungen es im Bereich Mitarbeiter-

Außerdem zahlten sich flexible Arbeitsmo-

management gibt. Erfreulicherweise ist Merck

delle und die Investitionen der letzten Jahre

keinen kritischen Störungen unterlegen,

in die Digitalisierung für das Unternehmen

etwaige Lieferverzögerungen beliefen sich auf

besonders aus.

weniger als sieben Tage. Das Unternehmen

8

|

sah sich jedoch zunehmend mit zusätzlichen

Fazit: Merck ist ein finanziell sehr stabiles

Kosten konfrontiert, um das geforderte Level

Unternehmen und zeigt sich im Bereich der

sowohl in der Beschaffung als auch in der Lie-

Nachhaltigkeit besonders engagiert. Wir sehen

ferung aufrechterhalten zu können. Im Kampf

diese Entwicklungen sehr positiv.

Raiffeisen Capital Management


Sustainable Development Goals (SDGs) Impactresearch

Relevanz der SDGs

Wie bereits in den letzten drei Jahren haben wir

Entwicklung auf wirtschaftlicher, sozialer und

es uns auch in diesem Jahr zum Ziel gemacht,

ökologischer Ebene sorgen. Um eine solche

die Relevanz der 17 nachhaltigen Entwicklungs-

Überprüfung durchführen zu können, haben

ziele (Sustainable Development Goals, SDGs)

wir einen speziellen Fragenkatalog erstellt und

der Vereinten Nationen für die Unternehmen in

diesen an insgesamt 124 Unternehmen aus

unseren Fonds zu überprüfen und die Unterneh-

unseren Fonds gesendet. Die folgende Grafik

men zu ihrem Beitrag zur Erreichung der Ziele

zeigt die Relevanz der jeweiligen SDGs für jene

zu befragen. Die 17 SDGs sind Anfang 2016 in

63 Unternehmen, die uns auf unsere Fragen

Kraft getreten und sollen für eine nachhaltige

geantwortet haben.

SDG 1 SDG 2

8%

8%

SDG 3

59 %

SDG 4

33 %

SDG 5

41 %

SDG 6

30 %

SDG 7

33 %

SDG 8

54 %

SDG 9 SDG 10

49 %

16 %

SDG 11

31 %

SDG 12

64 %

SDG 13

59 %

SDG 14 2%

SDG 15 SDG 16 SDG 17

15 %

15 %

25 %

engagementbericht 2020

|

9


Stimmrechtsausübung Die Raiffeisen KAG sieht es als wichtige Auf-

(IGL) ausgewählt, das sie bei der Ausübung der

gabe eines Asset Managers, das Aktionärs-

Stimmrechte berät und unterstützt. Die dabei

stimmrecht auszuüben. Die Ausübung erfolgt

verfolgten, von der Raiffeisen KAG festgeleg-

dabei entweder persönlich bei den jeweiligen

ten Grundsätze zur Ausübung des Stimmrechts

Hauptversammlungen oder über eine Stimm-

beruhen auf einer transparenten und nachhal-

rechtsvertretung (sog. „Proxy Voting“). Für

tigen Corporate-Governance-Politik und sollen

das Proxy Voting hat die Raiffeisen KAG das

bedeutende und regelmäßig auf Hauptver-

unabhängige Unternehmen IVOX Glass Lewis

sammlungen behandelte Themen abdecken.

2718

Stimmrechtsausübungen in 2020

219 199

46

besuchte Hauptversammlungen

Zustimmung

Ablehnung

Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

10

|

Raiffeisen Capital Management

Enthaltungen


Einige Beispiele verdeutlichen unser Vorgehen. Im Anhang befindet sich zudem eine detaillierte Darstellung des Abstimmungsverhaltens bei den – gemessen am prozentualen Anteil am jeweiligen Unternehmen – fünf bedeutendsten Hauptversammlungen.

Bank of the Philippine Islands Hauptversammlung am 23.04.2020

Bawag Group AG Hauptversammlung am 30.10.2020

Johnson Controls Hauptversammlung am 04.03.2020

Obwohl wir bei der Mehrheit der 23 Ab-

hinaus hegen wir Zweifel an der Unabhängig-

stimmungspunk te der Empfehlung des

keit der vorgeschlagenen Personen, sodass

Managements gefolgt sind, lehnten wir die vor-

eine Kontrollfunktion in Zweifel zu ziehen

geschlagenen Board-Mitglieder allesamt ab.

ist. Außerdem stimmten wir gegen den Vor-

Zwar befanden sich darunter klingende Namen

schlag des Managements, unbestimmte neue

aus der philippinischen Industrie, jedoch hat

Geschäftsfelder zu erschließen. Einem der-

uns missfallen, dass diese bereits in zahlrei-

artigen Freibrief zuzustimmen, erscheint uns

chen anderen Aufsichtsräten sitzen. Darüber

nicht im Interesse der Aktieninhaber.

Bei der Hauptversammlung der Bawag Group

Vergütung des Vorstandes haben wir dagegen

AG haben wir für eine Änderung der Satzung

gestimmt, da wir das Grundgehalt exzessiv

gestimmt. Aufgrund einer Reduktion des

und die Performance-Metriken als unklar emp-

durch Cerberus Capital Management gehal-

fanden. Die Vergütung für die Aufsichtratsmit-

tenen Aktienanteils wurde dessen Recht, ein

glieder fanden wir dagegen marktüblich und

Aufsichtratsmitglied zu bestimmen, aufgelöst.

stimmten dementsprechend auch zu. Ebenso

Bei dem Tagesordnungspunkt bezüglich der

stimmten wir für das Aktienrückkaufprogramm.

Bei der Wahl des „Boards of Directors“ stimm-

ebenfalls für die Vorschläge des Managements

ten wir für die Wiederwahl aller Direktoren.

gestimmt. Bei der Abstimmung über das

Auch der Bestätigung des Wirtschaftsprüfers

Kompensationspaket stimmten wir allerdings

erteilten wir unsere Zustimmung.

gegen den vorgelegten Vorschlag, da wir die

Bei den Tagesordnungspunkten zur Genehmi-

Abfindungszahlungen für zwei Direktoren als

gung von Aktienrückkäufen und zur Geneh-

exzessiv einstufen.

migung der Ausgabe von neuen Aktien wurde

Northern Trust Hauptversammlung am 21.04.2020

Orkla Hauptversammlung am 16.04.2020

Bei der Wahl des „Boards of Directors“ stimm-

unabhängigen „Lead-Direktor“ installiert hat,

ten wir gegen die Wiederwahl von zwei Direk-

stimmten wir auch gegen den Chairman des

toren. Einer der Direktoren, der auch Mitglied

Corporate-Governance-Kommittees, der einen

in den Kommittees für Audit, Kompensation

solchen unabhängigen „Lead-Direktor“ einset-

und Corporate Governance ist, wird von uns

zen müsste.

als nicht unabhängig eingestuft, da seine

Bei der Wahl der restlichen Direktoren, der

Tochter eine Führungsposition in der Wealth-

Abstimmung über das Kompensationspaket

Management-Einheit der Bank innehat.

und der Bestellung des Wirtschaftsprüfers

Da das Unternehmen keinen unabhängigen

stimmten wir für die Vorschläge des Manage-

Chairman und aus unserer Sicht auch keinen

ments.

Wir unterstützten die meisten der vorgeschla-

woman eines börsenotierten Unternehmens

genen Tagesordnungspunkte zu Themen wie

tätig ist und gleichzeitig im Board von drei

Remmuneration, Aktienrückkäufen oder in

weiteren notierten Unternehmen engagiert

Verbindung mit dem Nominierungskommittee.

ist. Wir sind der Meinung, dass die Kombina-

Auch bei der Wahl der Direktoren stimmten wir

tion dieser Tätigkeiten nicht dazu geeignet ist

für die meisten der vorgeschlagenen Direkto-

der vorgeschlagenen Position genügend Zeit

ren. Lediglich bei einer Direktorin stimmten wir

widmen zu können.

gegen deren Wiederwahl, da diese als Chair-

engagementbericht 2020

|

11


Semiconductor Manufacturing International Corporation Hauptversammlung am 23.06.2020

Während wir bei der außerordentlichen HV am

Des Weiteren war der Vorschlag, zusätzliche

1. Juni 2020 allen Agenda-Punkten zustimm-

Aktien emittieren zu dürfen, zu vage. Sowohl

ten, haben wir bei der ordentlichen HV am 23.

die Größenordnung und der maximale Kurs-

Juni 2020 vier Mal gegen den Vorschlag des

abschlag als auch der Kreis der Berechtigten

Managements votiert. Konkret ging es um die

ließen aus unserer Sicht zu viel Spielraum zu.

Bestellung von Zhou Zixue zum Vorsitzenden

Dem Management ein so großzügiges Recht

des Boards. Da er gleichzeitig im Manage-

zu bewilligen, kann entgegen den Interessen

ment des Unternehmens eine zentrale Rolle

der Aktieninhaber ausgenutzt werden.

spielt, wäre die Unabhängigkeit nicht gegeben.

106

Hauptversammlungen per Region

58 25 9

Europa

USA & Kanada

Asien exkl. Japan

15

Japan

1

Lateinamerika & Karibik

Ozeanien

5 Afrika

219

Hauptversammlungen Insgesamt

Managementvorschläge und Aktionärsanträge

161

Ablehnung

46

Enthaltung

38

Ablehnung

27

Zustimmung

2691

Zustimmung

Vorschläge des Managements 12

|

Raiffeisen Capital Management

Aktionärsanträge


Zusammenarbeit mit anderen Aktionären Als Unterzeichner der „Principles for Respon-

Die von der Raiffeisen KAG unterstützte FAIRR

sible Investment“ (PRI) der Vereinten Nationen

Initiative sieht in der industriellen Tierhaltung

hat sich die Raiffeisen KAG unter anderem

einerseits ein materielles Risiko für Finanzin-

dazu verpflichtet, mit anderen Aktionären

vestoren und andererseits eine mit nachhal-

zusammenzuarbeiten, um die Wirksamkeit

tiger Entwicklung nicht vereinbare Form der

bei der Umsetzung der Grundsätze zu stär-

Nahrungsmittelproduktion. FAIRR versteht

ken. Eine mögliche Form der Zusammenarbeit

sich als Koordinator eines internationalen

stellt die „PRI Collaboration Plattform“, eine

Netzwerks von Investoren, um die genannten

Plattform für gemeinschaftliche Engagements,

mittel- bis langfristigen Risiken für die Ernäh-

dar. Ziel dieser gemeinschaftlichen Engage-

rung der Bevölkerung zu minimieren. Gleich-

mentaktivitäten ist es, einen Umdenkprozess

zeitig soll das mit der industriellen Tierhaltung

bei den adressierten Unternehmen einzulei-

verbundene Tier­leid reduziert werden.

ten, mehr Transparenz zu schaffen sowie im Idealfall auch tatsächliche Veränderungen im

Im Anhang unter „Engagementaktivitäten

Verhalten der Unternehmen zu erreichen.

2020“ befindet sich jeweils eine Liste mit den im Rahmen der beiden Initiativen adressierten Unternehmen.

Interessenskonflikte Die Raiffeisen KAG hat zum Ziel, Interessenskonflikte im Zusammenhang mit ihrem Engagement zu verhindern bzw. im Interesse der Anleger zu lösen oder zu regeln (z. B. einen zwischen ihr und einem mit ihr durch direkte oder indirekte Kontrolle verbundenen Unternehmen entstandenen Konflikt im Abstimmungsverhalten). Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Raiffeisen KAG im Bereich Engagement gemäß ihrer Interessenskonflikt-Policy, welche unter www.rcm.at/corporategovernance einzusehen ist, gehandelt.

engagementbericht 2020

|

13


Anhang

Engagementaktivitäten 2020 Fokus

EINZELGESPRÄCHE Unternehmen

Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

Addiko Bank

x

Agrana

x

Agrana

x

American Express

x

Andritz

x

x

x

Anheuser-Busch

x

x

x

Anritsu

x

Apar Industries

x

ArcelorMittal

x

x

ASML

x

x

x

AT&S

x

Aurubis

x

Azbil

x

Bancontander Brasil

x

CA Immobilien

x

Carl Zeiss Meditec

x

x

x

CCC

x

x

CCR

x

CEZ

x

Continental

x

Corticeira Amorim

x

Cyan

x

Cyfrowy Polsat

x

Delivery Hero

x

Deutsche Post

x

Deutsche Post

x

Dino Polska

x

DO & CO

x

Do&Co

x

E.ON

x

Encavis

x

14

|

Raiffeisen Capital Management

x x x x x x

x

x

x

x

x

x

x

x

x


Fokus

EINZELGESPRÄCHE Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Ence Energia y Celulosa

x

x

Ence Energia y Celulosa

x

EVN

x

x

Falck Renewables

x

x

x

Globe Trade Centre

x

GMO Payment Gateway

x

Grifols

x

x

x

Grupa Lotos

x

Grupa Lotos

x

Halykvings Bank of Kazakhstan

x

Henkel

x

Iberdrola

x

Immofinanz

x

Infineon

x

ING Bank Slaski

x

ISS

x

KAZ Minerals

x

KBC

x

x

Kemira

x

x

LG Chem

x

Loop Industries

x

x

Lundin Petroleum

x

x

M1 Kliniken

x

Millennial Lithium

x

Moderna

x

MOL Hungarian Oil & Gas

x

Murata

x

Neoen

x

NEPI Rockcastle

x

Nidec

x

Nidec

x

Norilsk Nickel

x

Nova Ljubljanska Banka

x

O2 Czech Republic

x

Unternehmen

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x

x x

x

x

x

x

x

x x

x

x

x

x

x

engagementbericht 2020

|

15


Fokus

EINZELGESPRÄCHE Unternehmen

Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x

OMV

x

OMV

x

Palfinger

x

Phillips

x

Polskie Gornictwo Naftowe i Gazownictwo

x

Rabobank

x

Richter Gedeon

x

RWE

x

Schöller Bleckmann

x

Siemens

x

x

x

Siemens Energy

x

x

x

SIMPAR

x

SNAM

x

Sony

x

Technogym

x

TIM Participacoes

x

Toyota

x

Tritax Big Box

x

TUI

x

Veolia

x

x

x

x

Wienerberger

x

x

x

x

x x x

x

x x

x

x

x

Fokus

FAIRR SUPPORTING INVESTOR Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Ahold Delhaize

x

x

x

x

Amazon

x

x

x

x

Carrefour

x

x

x

x

Coles

x

x

x

x

Conagra Brands

x

x

x

x

Costco

x

x

x

x

General Mills

x

x

x

x

Groupe Casino

x

x

x

x

Grupo Nutresa

x

x

x

x

Unternehmen

16

|

Raiffeisen Capital Management


Fokus

FAIRR SUPPORTING INVESTOR Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Hershey

x

x

x

x

ICA Gruppen

x

x

x

x

Kerry Group

x

x

x

x

Kraft Heinz

x

x

x

x

Kroger

x

x

x

x

Loblaw Companies

x

x

x

x

Marks & Spencer

x

x

x

x

Mondelez

x

x

x

x

Morrisons

x

x

x

x

Nestle

x

x

x

x

Sainsbury’s

x

x

x

x

Saputo Inc

x

x

x

x

Tesco

x

x

x

x

Unilever

x

x

x

x

Walmart

x

x

x

x

Woolworths Group

x

x

x

x

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Unternehmen

Fokus

GROUP MEETING Unternehmen

Fundamentale Aspekte

Aavas Financiers

x

Abu Dhabi Commercial Bank

x

ACC

x

Acer

x

Adani Green Energy

x

x

Adani Ports & Special Economic Zone

x

x

Advanced Info Service

x

Advanced Petrochemical Co

x

Air Liquide

x

Air Liquide

x

Air Products & Chemicals

x

Airtel Africa

x

Akbank

x

Akbank

x

Umwelt (E)

x

x

x

x

x

x

x

engagementbericht 2020

|

17


Fokus

GROUP MEETING Unternehmen

Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Al Rajhi Bank

x

Alior Bank

x

Alliance Global Group

x

Alliance Global Group

x

Almarai Co

x

Alrosa

x

Amadeus

x

Ambev

x

Arcelik

x

Arena Hospitality Group

x

Asseco Poland

x

x

Atlantic Grupa

x

x

Atlantic Grupa

x

Atrium European Real Estate

x

Atrium European Real Estate

x

AU Optronics

x

AU Small Finance Bank

x

Avast

x

Axis Bank

x

Ayala

x

Azul

x

Azul

x

Azure Power Global

x

Bajaj Auto

x

Baker Hughes

x

Ballard Power Systems

x

Ballard Power Systems

x

Ballard Power Systems

x

Banca Transilvania

x

Banca Transilvania

x

Bank Mandiri Persero

x

Bank Millennium

x

Bank of the Philippine Islands

x

Bank of the Philippine Islands

x

18

|

Raiffeisen Capital Management

Corporate Governance (G) x

x

x

x x x

x

x


GROUP MEETINGS

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Bank Polska Kasa Opieki

x

Bank Polska Kasa Opieki

x

Bank Rakyat Indonesia Persero

x

Befesa

x

Bharti Infratel

x

BIM Birlesik Magazalar

x

BioMarin Pharmaceutical

x

Bio-Rad Laboratories

x

Bloom Energy

x

Bloomberry Resorts

x

x

x

Bosch

x

x

x

Bosch

x

BRD-Groupe Societe Generale

x

BRF

x

CCC

x

CD Projekt

x

CD Projekt

x

Central Pattana

x

Central Plaza Hotel

x

Century Pacific Food

x

Century Pacific Food

x

CEZ

x

x

CEZ

x

x

CF Industries Holdings

x

Chart Industries

x

Chart Industries

x

Ciech

x

Cielo

x

Cielo

x

City Union Bank

x

Commercial International Bank Egypt

x

Coromandel International

x

Credicorp

x

Cummins

x

Corporate Governance (G)

x x

x

x

x

x

x x

x

x

engagementbericht 2020

|

19


GROUP MEETINGS

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Dabur India

x

Dabur India

x

Darling Ingredients

x

Delta Electronics

x

Demant

x

Dermapharm Holding

x

Detsky Mir

x

Detsky Mir

x

Deutsche Telekom

x

Digi Communications

x

Dino Polska

x

DLF

x

Dr Lal PathLabs

x

Dr Reddy's Laboratories

x

x

Dr Reddy's Laboratories

x

x

Dynasty Ceramic

x

EcoRodovias Infraestrutura e Logistica

x

EDP

x

Eicher Motors

x

Elite Material

x

ElSewedy Electric Co

x

Emirates NBD Bank

x

Enagas

x

x

Encavis

x

x

Enel Chile

x

x

Enerjisa Enerji

x

Enphase Energy

x

Equatorial Energia

x

Equinor

x

Eregli Demir ve Celik Fabrikalari

x

Erste Group Bank

x

Erste Group Bank

x

Erste Group Bank

x

Etalon Group

x

20

|

Raiffeisen Capital Management

x

x x

x

x

x

x

x x

x

x


GROUP MEETINGS

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Eurobank Ergasias

x

x

Eurocash

x

Eurocash

x

EVRAZ GROUP

x

Falck Renewables

x

First Solar

x

FirstRand

x

x

Flughafen Wien

x

x

Fondul Proprietatea

x

Fondul Proprietatea

x

x

Fondul Proprietatea

x

x

GAIL India

x

Gazprom

x

Gazprom

x

Gazprom Neft

x

Gazprom Neft

x

GEA Group

x

Gerdau

x

Global Fashion Group

x

Global Unichip

x

Globe Telecom

x

GMM Pfaudler

x

Gol Linhas Aereas Inteligentes

x

Growthpoint Properties

x

Growthpoint Properties

x

Grupa Azoty

x

Grupa Kety

x

Grupo Aeroportuario del SuresteB de CV

x

Grupo LalaB de CV

x

GRUPO MEXICO

x

GT Capital Holdings

x

Halykvings Bank of Kazakhstan

x

Halykvings Bank of Kazakhstan

x

HCL Technologies

x

Unternehmen

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x x

x

x

x

x x x

x x

x

engagementbericht 2020

|

21


GROUP MEETINGS

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

HCL Technologies

x

HDFC Bank

x

HDFC Bank

x

HDFC Life Insurance Co

x

HeadHunter Group

x

HeadHunter Group

x

HeadHunter Group

x

Hindalco Industries

x

x

Hindalco Industries

x

x

Home Product Center

x

Housing Development Finance

x

Housing Development Finance

x

Housing Development Finance

x

Housing Development Finance

x

Hyundai Mobis Co

x

Hyundai Motor Co

x

ICICI Bank

x

ICICI Bank

x

IMMOFINANZ

x

Indian Hotels Co

x

IndusInd Bank

x

Industries Qatar

x

x

Infosys

x

x

Infosys

x

ING Bank Slaski

x

International Container Terminal Services

x

Jasa Marga Persero

x

JBS

x

Jeronimo Martins

x

JSW Steel

x

Kaspi.KZ

x

KGHM Polska Miedz

x

KGHM Polska Miedz

x

Kia Motors

x

22

|

Raiffeisen Capital Management

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x x

x x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x x

x x

x x x x

x

x


GROUP MEETINGS

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Klabin

x

KOC Holding

x

x

KOC Holding

x

x

KOC Holding

x

Komercni banka

x

Kotak Mahindra Bank

x

Krka Novo mesto

x

Krka Novo mesto

x

Krka Novo mesto

x

Larsen & Toubro

x

x

Larsen & Toubro

x

x

Lenta

x

Lenta

x

Lenta

x

LG Chem

x

Linde

x

Localiza Rent a Car

x

Lojas Renner

x

LPP

x

LPP

x

x

LSR Group

x

x

LUKOIL

x

x

LUKOIL

x

x

Lundin Energy

x

M.Video

x

M.Video

x

Magazine Luiza

x

Magnit

x

Magnit

x

Magyar Telekom Telecommunications

x

Magyar Telekom Telecommunications

x

Mahindra & Mahindra

x

Mahindra & Mahindra Financial Services

x

Mail.Ru Group

x

Corporate Governance (G)

x x

x

x

x x

x

x

x

x

x

x

x

x

engagementbericht 2020

|

23


GROUP MEETINGS

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Mail.Ru Group

x

Maruti Suzuki India

x

Mavi Giyimnayi Ve Ticaret

x

mBank

x

MediaTek

x

Merry Electronics Co

x

MHP

x

Minor International

x

Mitra Keluarga Karyasehat Tbk PT

x

MMC Norilsk Nickel

x

MMC Norilsk Nickel

x

x

MMC Norilsk Nickel

x

x

Mobile TeleSystems

x

Mobile TeleSystems

x

MOL Hungarian Oil & Gas

x

MOL Hungarian Oil & Gas

x

x

Moneta Money Bank

x

x

MorphoSys

x

Moscow Exchange MICEX-RTS

x

Moscow Exchange MICEX-RTS

x

Motherson Sumi Systems

x

Motor Oil Hellas Corinth Refineries

x

Motor Oil Hellas Corinth Refineries

x

Motorola

x

Muangthai Capital

x

MultiChoice Group

x

Mytilineos

x

National Bank of Kuwait

x

Natura & Co Holding

x

Natura & Co Holding

x

Nedbank Group

x

NEL Hydrogen

x

NEL Hydrogen

x

Neuca

x

24

|

Raiffeisen Capital Management

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x

x

x

x

x x

x

x

x

x


GROUP MEETINGS

Fokus

Unternehmen

Fundamentale Aspekte

NextEra Energy

x

Nikola

x

Notre Dame Intermedica Participacoes

x

Nova Ljubljanska Banka

x

Nova Ljubljanska Banka

x

Nova Ljubljanska Banka

x

Novatek

x

Novatek

x

Novatek

x

x

OMV

x

x

OMV

x

x

OMV Petrom

x

Orange Polska

x

Ormat Technologies

x

Orpea

x

Orsted

x

Österreichische Post

x

OTP Bank Nyrt

x

OTP Bank Nyrt

x

OTP Bank Nyrt

x

OTP Bank Nyrt

x

Pagseguro Digital

x

Palfinger

x

Pegasus Hava Tasimaciligi

x

Peloton Interactive

x

Petrobras Distribuidora

x

PI Industries

x

PIK Group

x

PLDT

x

Plug Power

x

Plug Power

x

Plug Power

x

Podravka Prehrambena

x

Podravka Prehrambena Ind

x

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

engagementbericht 2020

|

25


GROUP MEETINGS

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Polski Koncern Naftowy ORLEN

x

x

Polskie Gornictwo Naftowe i Gazownictwo

x

x

Polskie Gornictwo Naftowe i Gazownictwo

x

Polymetal International

x

x

Polymetal International

x

x

Polyus

x

Powszechna Kasa Oszczednosci Bank Polski

x

Powszechna Kasa Oszczednosci Bank Polski

x

Powszechny Zaklad Ubezpieczen

x

Powszechny Zaklad Ubezpieczen

x

Powszechny Zaklad Ubezpieczen

x

Promotora y Operadora de InfraestructuraB de CV

x

Promotora y Operadora de InfraestructuraB de CV

x

Promotora y Operadora de InfraestructuraB de CV

x

PTT

x

Puregold Price Club

x

Qatar Gas Transport Co Nakilat

x

Qatar National Bank

x

QIWI

x

QIWI

x

Quanta Computer

x

Raia Drogasil

x

Realtek Semiconductor

x

RIYAD BANK

x

Robinsons Retail Holdings

x

Rosneft Oil Co

x

Rosneft Oil Co

x

Rosneft Oil Co

x

x

Rosneft Oil Co

x

x

Rostelecom

x

x

Rostelecom

x

Royal Dutch Shell

x

Rumo

x

Samsung SDI Co

x

Unternehmen

26

|

Raiffeisen Capital Management

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x x

x

x

x

x

x

x

x x

x x


GROUP MEETING

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Santander Bank Polska

x

Santander Bank Polska

x

Saudi Basic Industries

x

Sberbank of Russia

x

Sberbank of Russia

x

Sberbank of Russia

x

SBI Life Insurance Co

x

Semen Indonesia Persero

x

Severstal

x

Shinhan Financial Group Co

x

Siam Cement/The

x

Siam Global House

x

Siemens Healthineers

x

Siltronic

x

Sistema

x

Sistema

x

SM Investments

x

x

SM Investments

x

x

SM Prime Holdings

x

SM Prime Holdings

x

Societatea Energetica Electrica

x

Societatea Energetica Electrica

x

Societatea Nationala de Gaze Naturale ROMGAZ

x

Societatea Nationala Nuclearelectrica

x

Sok Marketler Ticaret

x

Solaria

x

Solarpack Corp Tecnologica

x

Somany Ceramics

x

SRF

x

SSE

x

Standard Bank Group

x

State Bank of India

x

Stock Spirits Group

x

Stock Spirits Group

x

Corporate Governance (G) x

x x

x

x

x

x

x

x

x x

engagementbericht 2020

|

27


GROUP MEETING

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Sunlight Financial

x

Sunrun

x

Supreme Industries

x

Suzano

x

Suzano

x

x

Tata Consultancy Services

x

x

Tata Consultancy Services

x

Tata Motors

x

Tata Motors

x

Tata Motors

x

Tata Power Co

x

x

Tatneft

x

x

Tatneft

x

Tauron Polska Energia

x

x

Tauron Polska Energia

x

x

Tauron Polska Energia

x

TCS Group Holding

x

TCS Group Holding

x

TCS Group Holding

x

Telefonica Brasil

x

Telekom Austria

x

TEN Square Games

x

TEN Square Games

x

Terna Energy

x

x

Terna Energy

x

x

Thyssenkrupp

x

TIM Participacoes

x

Tisco Financial Group

x

Tofas Turk Otomobil Fabrikasi

x

Total Access Communication

x

Transmissora Alianca de Energia Eletrica

x

Tupras Turkiye Petrol Rafinerileri

x

Tupras Turkiye Petrol Rafinerileri

x

Turk Telekomunikasyon

x

28

|

Raiffeisen Capital Management

Corporate Governance (G)

x

x

x

x

x


GROUP MEETING

Unternehmen

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Turkcell Iletisim Hizmetleri

x

Turkiye Garanti Bankasi

x

UBM Development

x

UBM Development

x

x

UltraTech Cement

x

x

United Breweries

x

Universal Robina

x

UPM-Kymmene

x

Valamar Riviera

x

Vale

x

VEON

x

VIP Industries

x

Vivint Solar

x

VTB Bank

x

VTB Bank

x

Wacker Chemie

x

Wal-Mart de MexicoB de CV

x

Wal-Mart de MexicoB de CV

x

WEG

x

Wienerberger

x

Wienerberger

x

Wienerberger

x

Wilcon Depot

x

Wizz Air Holdings

x

x

Wizz Air Holdings

x

x

X5 Retail Group

x

X5 Retail Group

x

X5 Retail Group

x

Yandex

x

Yandex

x

Yapi ve Kredi Bankasi

x

Zavarovalnica Triglav

x

Zealand Pharma

x

Zumtobel

x

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

x

x

x x

x

x

x

x x

x

x

x

x

engagementbericht 2020

|

29


IMPACTRESEARCH

Fokus

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Aareal Bank

x

x

x

Air Products & Chemicals

x

x

x

Akzo Nobel

x

x

x

Alphabet

x

x

x

Anheuser-Busch

x

x

x

Assa Abloy

x

x

x

Astellas Pharma

x

x

x

Autodesk

x

x

x

Becton Dickinson

x

x

x

Beiersdorf

x

x

x

Borregaard

x

x

x

BT Group

x

x

x

CBRE Group

x

x

x

Cellavision

x

x

x

Chr Hansen Holding

x

x

x

Croda International

x

x

x

Dassault Systemes

x

x

x

Denso

x

x

x

Elisa

x

x

x

EssilorLuxottica

x

x

x

Essity

x

x

x

Experian

x

x

x

Geberit

x

x

x

Georg Fischer

x

x

x

Halma

x

x

x

Hanesbrands

x

x

x

Hannover Rueck

x

x

x

Henkel

x

x

x

Ica Gruppen

x

x

x

Infineon Technologies

x

x

x

Johnson Matthey

x

x

x

Keysight Technologies

x

x

x

Koninklijke KPN

x

x

x

Kurita Water Industries

x

x

x

Unternehmen

30

|

Raiffeisen Capital Management

Fundamentale Aspekte


IMPACTRESEARCH

Fokus

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Corporate Governance (G)

Legrand

x

x

x

Lenzing

x

x

x

Merck KGaA

x

x

x

Mettler-Toledo International

x

x

x

Michelin

x

x

x

Mondi

x

x

x

MSCI

x

x

x

Muenchener Rueck

x

x

x

National Grid

x

x

x

Novo Nordisk

x

x

x

Novozymes

x

x

x

NXP Semiconductors

x

x

x

Orpea

x

x

x

Owens Corning

x

x

x

Roche Holding

x

x

x

SAP

x

x

x

Schneider Electric

x

x

x

Sekisui Chemical

x

x

x

SGS

x

x

x

Smith & Nephew

x

x

x

Sonova

x

x

x

Sysmex

x

x

x

Temenos

x

x

x

Tomra Systems

x

x

x

Umicore

x

x

x

Vestas Wind Systems

x

x

x

Visa

x

x

x

Weyerhaeuser

x

x

x

Xylem

x

x

x

Unternehmen

Fundamentale Aspekte

engagementbericht 2020

|

31


THEMENRESEARCH

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Adidas

x

x

x

Adidas

x

x

x

Associated British Foods

x

x

x

AstraZeneca

x

Delta Air Lines

x

x

Deutsche Lufthansa

x

x

easyJet

x

x

Evotec

x

Fast Retailing

x

x

Finnair

x

x

H & M Hennes & Mauritz

x

x

x

Hugo Boss

x

x

x

Kering

x

x

x

Kering

x

x

x

LATAM Airlines Group

x

x

MERCK KGaA

x

NIKE

x

x

x

NIKE

x

x

x

Norwegian Air Shuttle

x

x

Novartis

x

x

Novo Nordisk

x

x

Ocado Group

x

x

x

Rakuten

x

x

x

Roche Holding

x

Ryanair Holdings

x

Sanofi

x

Walmart

x

Unternehmen

32

|

Raiffeisen Capital Management

x

x x

x

x x x x

x

Corporate Governance (G)


UNPRI SUPPORTING INVESTOR

Fokus Fundamentale Aspekte

Umwelt (E)

Soziales/ Gesellschaft (S)

Apple

x

x

x

BMW

x

x

x

Daimler

x

x

x

General Motors

x

x

x

HP

x

x

x

Infineon

x

x

x

Johnson Matthey

x

x

x

LG Chem

x

x

x

Microsoft

x

x

x

Panasonic

x

x

x

Renault

x

x

x

Samsung Electronics

x

x

x

Samsung SDI

x

x

x

Sony (Murata)

x

x

x

TDK

x

x

x

Tesla

x

x

x

Toyota Motor

x

x

x

Volkswagen

x

x

x

Unternehmen

Corporate Governance (G)

engagementbericht 2020

|

33


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

3i Group plc

21

0

0

3M Co.

23

0

1

Aareal Bank AG

10

0

4

Accenture plc

4

0

0

Addiko Bank AG

19

0

0

Adobe Inc

4

0

0

Agilent Technologies Inc.

7

0

4

Agrana Beteiligungs AG

1

0

0

Air Products & Chemicals Inc.

12

7

0

Akzo Nobel N.V.

11

0

3

Alibaba Health Information Technology Limited

17

0

0

Alstom

6

0

0

Amadeus IT Group S.A.

13

0

2

AMAG Austria Metall AG

13

0

0

American Express Co.

13

0

0

ams AG

10

0

0

ams AG

12

0

0

Andritz AG

9

0

0

Apar Industries Ltd.

14

0

10

Applied Materials Inc.

14

0

1

ASML Holding NV

13

0

0

Astellas Pharma Inc.

15

0

1

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft

8

0

0

AT&T, Inc.

8

0

2

Autodesk Inc.

8

0

0

Automatic Data Processing Inc.

11

0

1

Axa

16

0

1

Bank of Montreal

10

0

1

Bank Of New York Mellon Corp

18

0

0

Bank Of Nova Scotia

20

0

0

Bank of the Philippine Islands

14

0

1

Bawag Group AG

13

0

1

Beiersdorf AG

15

0

5

Best Buy Co. Inc.

13

0

0

34

|

Raiffeisen Capital Management


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Bharti Airtel Ltd.

10

0

0

Bharti Airtel Ltd.

22

0

0

Biogen Inc

8

2

0

BorgWarner Inc

13

0

3

Borregaard ASA

8

0

1

Bright Horizons Family Solutions, Inc.

19

0

0

British Land Co plc

14

0

2

BT Group

6

0

0

Bunzl plc

0

0

0

CA Immobilien Anlagen AG

16

0

2

Capgemini

4

0

0

Carl Zeiss Meditec A G

0

0

0

CBRE Group Inc

0

0

0

Cellavision AB

12

0

0

CenturyLink Inc

9

0

0

Chailease Holding Company Limited

11

0

0

China Merchants Bank

13

0

1

Chunghwa Telecom

22

0

1

Cisco Systems, Inc.

5

0

0

Clicks Group Limited

26

0

0

CognaEducacao S.A.

5

0

0

Country Garden Services Holdings Company Limited

10

0

0

Credicorp Ltd

12

0

0

Cree, Inc.

6

0

2

Croda International plc

15

0

0

CTBC Financial Holding Co Ltd

8

0

2

Cummins Inc.

6

0

0

Dabur India Ltd.

11

0

0

Dassault Systemes SA

11

0

0

Denso Corporation

9

0

0

Deutsche Post AG

9

0

1

Discovery Limited

11

0

1

DO & CO Aktiengesellschaft

10

0

0

E Sun Financial Hldgs

25

0

10

engagementbericht 2020

|

35


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Ecolab, Inc.

11

0

2

EDP Renovaveis S.A.

3

0

0

Elisa Oyj

15

0

0

Enagas SA

18

0

1

Equatorial Energia

1

0

0

Erste Group Bank AG

13

0

10

Essilorluxottica

13

0

1

EVN AG

7

0

0

Experian Plc

2

0

0

Flughafen Wien AG

12

0

0

Geely Automobile Holdings Ltd.

17

0

0

Geely Automobile Holdings Ltd.

15

0

2

Gildan Activewear Inc

6

0

0

Google Inc

16

2

0

Grifols SA

19

0

1

Grupo Lala Sab De CV

1

0

0

Hain Celestial Group Inc

17

0

0

Halma plc

1

0

0

Hanesbrands Inc

13

0

0

Hannover Ruck SE

6

0

1

HCL Technologies Ltd.

4

0

1

Herman Miller Inc.

13

0

0

Home Depot, Inc.

2

0

1

Housing Development Finance Corporation Ltd.

3

4

0

Howden Joinery Group Plc

5

0

0

HP Inc

13

0

0

Immofinanz AG

4

0

3

Infineon Technologies AG

12

0

0

Ingenico Group

10

0

0

Intel Corp.

16

0

0

International Business Machines Corp.

10

0

4

International Flavors & Fragrances Inc.

11

0

2

International Flavors & Fragrances Inc.

8

0

3

Johnson Controls International plc

16

0

2

36

|

Raiffeisen Capital Management


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Johnson Matthey plc

4

0

0

Keysight Technologies Inc

12

0

0

Kingfisher plc

11

0

0

Komercni Banka, A.S.

4

0

0

Koninklijke KPN NV

5

0

0

Koninklijke KPN NV

12

0

0

Krones AG

9

0

1

Kurita Water Industries Ltd

17

0

2

Kvaerner ASA

10

0

0

Legrand SA

13

0

10

Lenzing AG

14

0

1

LG Household & Healthcare Ltd.

21

0

0

Lilly(Eli) & Co

0

0

0

Malayan Banking Bhd

13

0

0

Marsh & McLennan Cos., Inc.

2

0

1

Merck KGAA

11

0

0

Metro AG

7

0

1

Mettler-Toledo International, Inc.

21

0

0

Michelin (CGDE)-B

21

0

0

Microsoft Corporation

15

0

0

Mobile Telesystems PJSC

4

0

0

Mobile Telesystems PJSC

12

0

0

Mobile Telesystems PJSC

16

0

0

Molson Coors Beverage Company

11

0

0

Mondi

14

0

1

MSCI Inc

36

0

0

Muenchener Rueckversicherungs-Gesellschaft AG

17

0

1

Naspers Ltd

5

0

0

National Grid Plc

17

0

0

Natixis

14

0

1

Natura &Co Holding S.A.

14

0

0

Neste Corporation

14

0

0

Nokia Corp

5

0

1

Nordex SE

11

0

0

engagementbericht 2020

|

37


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Northern Trust Corp.

13

0

0

NTT DoCoMo Inc

18

1

0

NVIDIA Corp

7

0

3

NXP Semiconductors NV

30

0

0

Oesterreichische Post AG

9

0

5

Omron Corporation

10

0

1

Orkla

6

0

0

Orpea

4

0

0

Owens Corning

11

0

0

Palfinger AG

12

0

3

PhosAgro PJSC

5

0

2

PJSC Lukoil

3

0

0

PNC Financial Services Group

0

0

0

Porr AG

13

0

0

President Chain Store Corporation

13

0

0

Procter & Gamble Co.

3

0

0

Public Joint Stock Company Polyus.

15

0

4

Public Joint Stock Company Polyus.

16

1

0

Randstad NV

14

0

2

Rational AG

4

0

1

RELX Plc

15

0

0

RHI Magnesita N.V.

9

0

1

S IMMO AG

15

0

4

S&P Global Inc

22

0

0

S&T AG

16

0

0

Salesforce.Com Inc

12

0

0

Sap SE

14

0

1

Sberbank of Russia

37

1

2

Schneider Electric SE

7

0

3

Sekisui Chemical Co. Ltd.

27

0

0

Semiconductor Manufacturing Intl Co

8

0

0

Semiconductor Manufacturing Intl Co

14

0

0

Semperit AG Holding

5

0

0

Shinhan Financial Group Co. Ltd.

7

0

0

38

|

Raiffeisen Capital Management


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Siemens AG

18

0

0

SK Hynix Inc

5

0

0

SK Telecom Co Ltd

18

0

0

Smith & Nephew plc

8

7

0

Sodexo

4

0

2

Solaria Energia Y Medio Ambiente SA

15

0

0

Spar Group Ltd.

16

0

3

Sumitomo Mitsui Trust Holdings Inc.

13

0

1

Sun Art Retail Group Limited

14

0

0

Sysmex Corporation

13

0

0

Tata Consultancy Services

17

0

0

Tauron Polska Energia SA

26

0

0

Telekom Austria AG

21

0

7

Telenor ASA

27

0

0

Telkom SA SOC Ltd

11

0

0

Telstra Corporation

24

0

0

Tencent Holdings Ltd.

20

0

0

Texas Instruments Inc.

12

0

0

Tiffany & Co.

23

0

0

Tiffany & Co.

13

0

3

Tomra Systems ASA

16

0

0

Turkcell Iletisim Hizmetleri A.S.

10

6

0

UBM Development AG

6

0

5

Unibail-Rodamco-Westfield

4

0

1

Union Pacific Corp.

8

0

5

Uni-President Enterprises Corporation

1

0

0

United Utilities Group PLC

11

0

2

Varian Medical Systems, Inc.

22

0

0

Ventas Inc

21

0

0

VEON Ltd

7

0

1

Verizon Communications Inc

0

0

0

Visa Inc

8

0

0

Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG

12

0

2

Weyerhaeuser Co.

11

0

2

engagementbericht 2020

|

39


Abstimmverhalten (alle Tagesordnungspunkte)

STIMMRECHTSAUSÜBUNG 2020

Unternehmen

Zustimmung

Enthaltungen

Ablehnung

Whitbread plc

21

0

0

Wienerberger AG

17

0

0

Woongjin Coway

18

0

1

Workday Inc

8

0

0

Wuxi Biologics (Cayman) Inc.

32

0

2

Xinjiang Goldwind Science & Technology Co Ltd

18

0

0

Xinyi Solar Holdings Limited

29

0

0

Xylem Inc

15

0

0

Yamaha Corporation

13

0

0

Zoomlion Heavy Industry Science and Technology Co., Ltd

9

0

1

Detaildarstellung des Abstimmungsverhaltens Detaildarstellung des Abstimmungsverhaltens der – gemessen am prozentualen Anteil am jeweiligen Unternehmen – fünf bedeutendsten Hauptversammlungen.

UBM DEVELOPMENT AG

Proposal Description

Management Recommendation

Vote Decision

Allocation of Profits/Dividends

For

For

Ratification of Management Board Acts

For

For

Ratification of Supervisory Board Acts

For

For

Appointment of Auditor

For

For

Remuneration Policy

For

For

Management Recommendation

Vote Decision

Accounts and Reports

For

For

Allocation of Profits/Dividends

For

For

Elect Chaitanya N. Desai

For

For

Appointment of Auditor and Authority to Set Fees

For

For

Authority to Set Cost Auditor's Fees

For

For

APAR INDUSTRIES LTD.

Proposal Description

40

|

Raiffeisen Capital Management


WARIMPEX FINANZ- UND BETEILIGUNGS AG

Proposal Description

Management Recommendation

Vote Decision

Allocation of Profits/Dividends

For

For

Ratification of Management Board Acts

For

For

Ratification of Supervisory Board Acts

For

For

Supervisory Board Members' Fees

For

For

Appointment of Auditor

For

For

REMUNERATION POLICY

For

For

Management Recommendation

Vote Decision

Allocation of Profits/Dividends

For

For

Transfer of Reserves

For

For

Ratification of Management Board Acts

For

For

Ratification of Supervisory Board Acts

For

For

Supervisory Board Member's Fees

For

For

Appointment of Auditor

For

For

Supervisory Board Size

For

For

Elect Hannes Androsch

For

Against

Elect Lars Reger

For

For

Elect Hermann Eul

For

For

Elect Robert Lasshofer

For

For

Elect Georg Hansis

For

For

Management Board Remuneration Policy

For

For

Supervisory Board Remuneration Policy

For

Against

Adoption of New Articles of Association

For

Against

Management Recommendation

Vote Decision

Elect Mary Vermeer Andringa

For

For

Ratification of Auditor

For

For

Approval of the 2020 Long-Term Incentive Plan

For

For

Advisory Vote on Executive Compensation

For

For

AT & S AUSTRIA TECHNOLOGIE & SYSTEMTECHNIK AKTIENGESELLSCHAFT Proposal Description

HERMAN MILLER INC.

Proposal Description

engagementbericht 2020

|

41


Unterlage erstellt von: Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. Mooslackengasse 12, 1190 Wien Stand per 31.12.2020 Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG.

42

|

Raiffeisen Capital Management


Raiffeisen Capital Management ist Partner und Mitglied von

engagementbericht 2020

|

43


www.rcm.at www.investment-zukunft.at

Raiffeisen Capital Management ist die Dachmarke der Unternehmen: Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H Raiffeisen Salzburg Invest GmbH Mooslackengasse 12 1190 Wien, Österreich t I +43 1 711 70-0 f I +43 1 711 70-761092 e I info@rcm.at w I www.rcm.at