Page 1

Das Potsdamer Stadtmagazin

15. Jahrgang • kostenlos • www.stadtmagazin-events.de

August 2011

SPECIAL

Foto: Peter Jaworskyj / Formtreu Potsdam ANZEIGE

badezeit

Neu

:

2011

Tamasha

Mediterrane Küche und erlesene Weine Hegelallee 44 direkt am Jägertor • Tel: 0331 20 12 45 41 • tägl. 11-24 Uhr

Tapas • Pasta • Pizza • argentinische Steaks • Fisch • saisonale Highlights Mittagsangebote Mo-Fr 11-16 Uhr mit Pizza, Pasta oder Fleisch 5,50 - 7,50 Euro


Editorial _ Inhalt

Seite

Special: badezeit Kleine Erfrischung gefällig? 8 Tipps für's Umland > Seite 12

r sexy? Potsdam bald arm, abe den am tsd Po ht dre nd La s Da 5 te Sei > Geldhahn zu

Riecht's schon bren zlig? Burnout Selbstprü fung: Bin ich gefährdet > Seite 22

Reifrock, Puder und Pomade 13. Potsdamer Schlössernacht – rauschendes Fest > Seite 38

Editorial

Intergalaktisches Stelldichein Lange Nacht für Film- und Fantasyfans > Seite 45

Ab in' See Während diese Zeilen entstehen, regnet es Katzen und Hunde. So sagt man zumindest umgangssprachlich für „es gießt in Strömen“. Dabei haben wir uns extra für euch auf den Weg gemacht, um die Badeseen in Potsdams Umgebung zu erkunden. Unser Special „badezeit“ zeigt euch unsere Favoriten. Baden gehen kann man schließlich auch bei Regen – da ist das Wasser sogar wärmer als die Luft. Natürlich ist das Heft auch sonst wieder pickepacke voll mit tollen Sachen, die das Leben schöner machen. Oder auch schwieriger. Denn Potsdam verliert womöglich seine Hauptstadtförderung und somit viel Geld in Höhe von jährlich fünf Millionen Euro. Wir zeigen euch, wer durch den drohenden Rotstift gefährdet ist und was Potsdamer dazu sagen (siehe auch Umfrage auf der Finalseite). Zum Abschluss noch eine Info in eigener Sache: Eure EVENTS zieht um. Ab August findet ihr uns in der Berthavon-Suttner-Straße 23. Ein bisschen ruhiger und größer ist es da. Vielleicht schaffen wir es zwischendurch einige lustige Schnappschüsse vom Packen, Ackern oder Schleppen zu machen. Falls ja, werden wir euch diese auf unserer Facebook-Seite präsentieren. Also einfach immer mal rein schauen. Es lohnt sich schon allein wegen der Verlosungen. Einen sonnigeren August wünschen Juliane Probst samt Redaktion

Inhalt

04-07 Stadtgespräch Prominews Kürzung der Hauptsstadtmittel 06-09 Exklusiv Das gönn' ich mir Läden und Leben 10-11 Kids & Familie Neue Serie: Vereinssport für Kinder 12-15 Special: BadeZeit Acht Redaktuere stellen Tipps im Umland vor – und ihre Geheimnisse 16-19 Essen & Trinken Gastronomietipps 20-21 Lust & Liebe Queer in Potsdam 22-23 Fit & Gesund Burnout und Selbstprüfung 24-25 Reise Segeltörn – Eine Reportage 26-30 Bildung & Beruf Bildungsangebote BEWEGUNGSMELDER 32-35 Musik Das letzte Mal Summer Spirit Musik und Party, Short Cuts 36-37 Schiffbauergasse Akuelles 38-40 Kultur 13. Potsdamer Schlössernacht Kultur und Kulisse, Short Cuts 41 Literatur Neues vom Büchermarkt 42-45 Film Matthias Schweighöfer im Gespräch Potsdam Stadt des Films, Neustarts 46 Verlosung Schmackes für lau 47-59 KALENDER Alle Termine auf einen Blick 60-67 Erwischt Model & Schnappschüsse 68-71 Kleinanzeigen 72-73 Adressen & Verteilerstellen 74 Finale Frage des Monats EVENTS vor zehn Jahren Impressum

REDAKTIONSSCHLUSS FÜR DIE NÄCHSTE AUSGABE: 15.08.2011 Herausgeber: SeiptMedia • Bertha-von-Suttner Str. 23 • 14469 Potsdam • Tel. (0331) 200 60 60 Email: redaktion@stadtmagazin-events.de • Online: www.stadtmagazin-events.de Stadtmagazin EVENTS • Stadtmagazin EVENTS

www.stadtmagazin-events.de Mai2011 2011 www.stadtmagazin-events.de august

3


4

STadtgespräch

Stadtgeflüster Alle Texte von Juliane Probst, Fotos: promo

Die Flotte des Potsdamer Freizeithafens Havelmeer ist um ein Crewmitglied reicher: Das neue Veranstaltungs- und Partyfloß „Schinkel“ wurde von Popstar Loona getauft, die zwar eine Stunde zu spät, dafür aber mit freizügigem Outfit kam – ganz zur Freude der Anwesenden. Vor der Taufe des 40 Personen fassenden Floßes gab sie ihre aktuelle Single „El Tiburón“ zum Besten, später folgte ein kleines Konzert mit anschließender Autogrammstunde.

Kann eine entspannte Haltung einnehmen, denn gerade läuft es bestens für Matthias Schweighöfer

Taufe mit Pop s

ternchen

Loona perfor mte erst ihren aktuellen Song dann gab es ei , nen musikalisc hen Rückblick und später Au togramme

xxx

Autogrammjagd Fünf Tage vor Kinostart werden die Schauspieler Matthias Schweighöfer („Keinohrhasen“), Elyas M'Barek („Türkisch für Anfänger“) und Sibel Kekilli („Gegen die Wand“) am 20. August im UCI in den Bahnhofspassagen zu Gast sein. Schweighöfer stellt seinen neuesten Film „What A Man“ – eine Sommerkomödie – vor, beantwortet mit seinen Kollegen Fragen und gibt Autogramme. Auf Seite 42 erzählt er EVENTS in einem Interview mehr.

Der Trainer des FrauenfußballBundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam, Bernd Schröder, wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Damit wird Schröder, der seit 40 Jahren Turbine-Trainer ist, für seine Verdienste im Frauenfußball geehrt. Verliehen bekam er das Kreuz von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD).

Frauenliebling Hugh Grant kommt zum Dreh nach Potsdam

Neu im Team Die Liste der Hollywoodstars, die ab September zum Filmdreh von „Der Wolkenatlas“ nach Babelsberg kommen, wird immer länger. Bekannt war, dass Tom Hanks, Halle Berry und Susan Sarandon in dem 100 Mio. Euro teuren Film von Tom Tykwer und den Wachowski Brüdern mitspielen. Neu im Team ist der Brite Hugh Grant, der unter anderem aus „Notting Hill“ bekannt ist. „Der Wolkenatlas“ ist der teuerste Film, der jemals in Deutschland produziert wurde.

d Schröder

folgreich: Bern

Geehrt und er

Verdient

Sie trat gegen rund 640.000 Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet an und gewann. Die elfjährige Alma Becker aus Potsdam ließ beim Finale des 52. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main alle hinter sich. Sie wurde Siegerin in der Gruppe B (Gymnasien, Realschulen u. a.) und gewann eine Lesung mit einem Jugendbuchautor an ihrer Schule (ab Herbst an dem Helmholtz-Gymnasium), einen Bücherscheck im Wert von 50 Euro und ein Jahresabo des Kinder-Nachrichten-Magazins „Dein Spiegel“. Wer ist die Beste im ganzen Land? Die Schülerin Alma Becker aus Potsdam!

Beste Jungvorl

eserin

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Die achtmalige Olympiasiegerin im Kanurennsport, Birgit Fischer, denkt über ein Comeback bei den Olympischen Spielen 2012 in London nach. Die geborene Brandenburgerin, die in Potsdam ihr Abitur gemacht, hier studiert und trainiert hat, wäre dann 50 Jahre alt. Nach sechsjähriger Auszeit meldete sie sich wieder beim Deutschen KanuVerband für das Trainingskontrollsystem der Nationalen Anti Doping Agentur NADA an. Somit hält sie sich die Olympia-Option offen. Birgit Fischer kommt vielleicht zurück. Nicht nach Potsdam, sondern zu Olympia.

Comeback


STadtgespräch

Potsdam jetzt auch arm, aber sexy? Das Land dreht Potsdam den Geldhahn zu – Auswirkungen auf die Stadt Eigentlich ist es Berlins Slogan, doch „Arm, aber sexy“ könnte bald auch Potsdam sein, denn die Landesregierung hat kürzlich beschlossen, den Hauptstadtvertrag zwischen dem Land Brandenburg und seiner Landeshauptstadt nicht zu verlängern. Das bedeutet, dass der Stadt ab kommendem Jahr fünf Millionen Euro in der Kasse fehlen, sollte das Parlament dem Entwurf zustimmen. Fünf Millionen Euro, die seit 1992 jährlich gezahlt wurden, damit Potsdam seiner Sonderrolle als Landeshauptstadt gerecht werden konnte. Leidtragende des Vertragsendes wären Kultur- und Sportveranstaltungen, Bauvorhaben und Sportvereine.

Sport Sportveranstaltungen, aber auch Vereine, werden unter den Streichungen leiden. Werden Highlights wie der Schlössermarathon (20.000 Euro), das Stabhochsprungmeeting (5.000 Euro) oder der Kanalsprint (27.000 Euro) zukünftig nicht mehr unterstützt, droht ihnen das Aus. Unter den Vereinen wären auch Turbine Potsdam, der SC Potsdam, der OSC Triathlon und Wasserball, die Judoka des UJKC sowie die Boxer vom SC Motor Babelsberg betroffen. Im schlimmsten Fall gäbe es, laut Sportdezernentin Iris Jana Magdowski (CDU), für die Mannschaften keine Möglichkeit mehr, in der Ersten Liga zu spielen.

2016) hergerichtet werden. Geplant waren auch der Abriss und die Umgestaltung des Staudenhof-Areals, das mit drei Millionen Euro gefördert werden sollte. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Wofür die Hauptstadtmittel bisher genutzt wurden Über 77 Millionen Euro hat Potsdam bisher dank des Hauptstadtvertrages erhalten. Von dem Geld floss ein großer Teil in den Ausbau der Schiffbauergasse, hier besonders der Neubau des Hans Otto Theaters. Auch das Karl-Liebknecht-Stadion hat von der Förderung profitiert, genauso wie der Bau eines Vereinshauses für Sportvereine.

Betroffen vom Rotstift wären zum Beispiel die Musikfestspiele (100.000 Euro) sowie die Winteroper (40.000 Euro), die von der Kammerakademie ausgerichtet wird. Auch die Tanztage der Fabrik oder das internationale Theaterfestival Unidram des T-Werks stehen auf der Kippe.

Foto: Gerhard Pohl

Foto: Christina Voigt

Kultur Vielen Veranstaltungen droht das Aus, wenn der Kultur Potsdams der Etat von 600.000 Euro jährlich wegfällt.

Investitionen in die Stadt Mit den fehlenden Hauptstadtmitteln könnten einige Bauvorhaben ins Stocken geraten. Der komplette Umbau der Potsdamer Mitte rund um das Landtagsschloss steht in Gefahr, so etwa der Abriss der Fachhochschule am Alten Markt, für den 4,2 Millionen Euro vorgesehen waren. Auch der Uferweg in der Schiffbauergasse sollte in der kommenden Förderperiode (2012 bis

Mögliche Folgen der Finanzkürzungen? Ein Potsdam ohne Musikfestspiele (links), ohne Kanalsprint (oben) und ohne Volleyball Erstligisten SC Potsdam

In den vergangenen Jahren floss zudem sehr viel Geld in den Umbau der Potsdamer Mitte, der nun in Gefahr ist. Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) hofft, mit dem Land nachträglich verhandeln zu können. In einer Pressemitteilung verkündet er: „Potsdam braucht die Unterstützung des Landes, um den anspruchsvollen, nach außen wirkenden Hauptstadtfunktionen auch in Zukunft gerecht werden zu können.“ Juliane Probst

b

Wir haben Potsdamer befragt, was sie von den möglichen Folgen halten und worauf sie verzichten könnten. Ihre Antworten sind nachzulesen auf der letzten Seite!

www.stadtmagazin-events.de august 2011

5


6

Exklusiv

Das gönn' ich mir

Dana Neumanns Herzensangelegenheit: die Balance Wellness Lounge

Ein ganz entspannter Selbstversuch in einer Wellness-Oase Bereits der erste Blick in die Verwöhn-Oase von Dana Neumann lässt warme Urlaubsgefühle vom Bauch in den Kopf steigen. Dunkles Holz, der Duft nach Massage-Creme, Orchideen, ein Hauch Asien und eine Brise Moderne empfangen EVENTS-Redakteurin Nora Stelter in der Balance Wellness Lounge. Ein Erfahrungsbericht. Seit Mai 2009 besteht die Balance Wellness Lounge in Potsdams Mitte. Selbige – beziehungsweise die eigene Mitte – soll in den liebevoll gestalteten Räumen gesucht und gefunden werden. „Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein“ steht in geschwungenen Buchstaben an der Wand der liebevoll gestalteten Sauna Lounge. „Eben dies: Mensch sein, sich mal fallen lassen und genießen, das möchte ich meinen Gästen hier ermöglichen.“, sagt Geschäftsführerin Dana Neumann. Sogleich nehme ich diesen Satz wörtlich und lasse mich in das Body Splash-Vitalbad sinken. Umgeben von leicht duftenden Rosenblättern schwebe ich in der riesigen Badewanne, lasse die Gedanken wandern und den Alltagsstaub Abschied nehmen. Neben dem Body Splash-Vitalbad sind die Badeangebote noch nicht ausgeschöpft: Ein seidiges Sahne-Milchbad lässt trockene Haut ebenso frohlocken wie das MeersalzAlgen-Bad. Im bordeauxfarbenen Bademantel und flauschigen Hausschuhen geht es zur klassischen Rücken- und Nackenmassage. Zum Dahinschmelzen, im wahrsten Sinne, denn ein Highlight der Balance Wellness august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Up Angebote, Herrenkosmetik, Hand- und Lounge ist ganz bestimmt die SchokoladenFußpflege, Enthaarung mit Zuckerpaste, massage. In den warmen Monaten sorgt die bräunendes Spray Tannin, Liema Gesichtshawaiianische Massage, die mit speziellen und Körperstraffungen oder Yoga – Ölen durchgeführt wird, für kühlende KörWellness ist ein weites Feld, in dem sich die perfrische. Mit den Balance-, Aroma- und Ayurveda-Massagen ist für jeden die passen- Balance Wellness Lounge ganz entspannt bewegt. So beweist sie mit der Liema de Entspannungsmethode dabei. Während Staffung, die durch Ultraschall und sanfte ich unter den verwöhnenden Händen Dana Neumanns fast einschlafe, beginnt die Wahl- Schwingungen kleine Fettdepots des Körpers potsdamerin damit, mein Gesicht zu kneten. anregt und Muskelpartien aktiviert, einen physisch-sportlichen Ausschlag. Die „VerLangsam beginnt sie kleine Achten um die liebt-Verlobt-Verheiratet“-Angebote legen Augenpartie zu malen, meine Nase und den Fokus auf den zwischenmenschlichen Mund entlangzufahren, das Gesicht zu umVerwöhnkontakt, der in einem „Wellnessrunden, um zu den Augenbrauen zurück zu Date“ oder dem „Verwöhnbad zu Zweit“ kehren. Ein Spaziergang über das Gesicht, erprobt werden kann. welcher mit einer Maske Ob Männer oder Frauen sowie einer kühlenden unter sich, zusammen ist Tinktur abgerundet wird. es doch fast immer am Ich fühle mich frisch Schönsten. Daher wird und geschmeidig. Das auch an GruppenangeWellnesskonzept, welboten nicht gespart. Ein ches Entspannung und „Sex and the City“-Tag Schönheit mit Tradition mit Prosecco, Make Up und der Moderne vereint, Beratung und Durchzeigt die umfangreiche EVENTS-Redakteurin Nora Stelter in Selbstführung, Hand- und Auseinandersetzung mit vergessenheit: das Verwöhnprogramm zeigte Hairstyling und einem den Wohlfühlbedürfnisschnell Erfolge – Alltagsstaub adé Fotoshooting steht ebensen ihrer Kunden. so zur Auswahl, wie Junggesellenabschiede „Die Lounge genau so und genau hier zu und entspannte „Männertage“. Diese für eröffnen, war eine klare Herzensentscheidie Herren der Schöpfung mit Rücken- und dung. Mit dem umfangreichen Angebot Kopfmassagen, vielen Verwöhngetränken möchten wir das große Spektrum rund um und dem obligatorischen Besuch in der Wellness und Kosmetik bedienen und den finnischen Sauna. Ein Wellness-Fest! Kunden somit viel Individualitätsspielraum bieten.“, meint Dana Neumann. Ob O Balance Wellness Lounge, Gutenbergstr. 66, Verwöhnkosmetik mit Bio-Produkten, Make Tel. (0331) 867 09 99, www.balance-wellness.de


Exklusiv

7

Im Himmel ist die Streetwear los Neuer Laden bringt frischen Wind in die Szene Darauf hat sich die Graffiti- und Streetwear-Fraktion in Potsdam gefreut: Mit Writers Heaven kommt ein Geschäft in die Landeshauptstadt, das es so bisher noch nicht gibt. Ganz nach dem Motto „Weg von Mainstream und den Brands, die jeder trägt“ präsentiert der Store bunte, knallige, aber auch dezente Streetwear, die vom typischen Massengeschmack weit entfernt ist. Dafür steht eine große Auswahl von Marken wie Ucon, és, Chico, Brixton, Cleptomanicx, Turbokolor oder Yackfou bereit. Auch die Kreativen haben hier ein kleines Paradies gefunden, denn mit über 180 verschiedenen

Belton Farbtönen unterstreicht der Shop sein Alleinstellungsmerkmal des Graffitiverkaufs in Potsdam. Der gemütlich eingerichtete Shop mit seinem ganz eigenen Flair wartet nur darauf, seinen Kunden und der Stadt etwas ganz Eigenes zu verpassen. Johannes Reichenbach

O Writers Heaven, Brandenburger Str. 4, Tel. (0163) 717 59 41, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, www.writersheaven.de

Weit entfernt vom Massengeschmack der Graffiti- und Streetwaer-Szene und doch zentral: Writers Heaven in der Innenstadt

Paradies für Radsportfans Ein Fahrradmechaniker tritt in die Pedale In einem kleinen verschlafenen Hinterhof im Holländischen Viertel findet sich ein echter Schatz für Radsportler und Freizeitradler. G.Tuned ist nicht nur neu, sondern auch besonders. Inhaber Gorden Rietdorf liefert in lockerer Atmosphäre erstklassige Beratung, bei der in erster Linie der Kunde und nicht das Geschäft im Vordergrund steht. Aus seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport und als Fahrradmechaniker schöpft Gorden Rietdorf sein Fachwissen über Fahrräder, das er an seine Kunden beratend weitergibt.

Hier wird nicht nur repariert und gebastelt: In einem eingerichteten Showroom zeigt G.Tuned hochwertige Mountainbikes, Roadbikes und vieles mehr. So hat jedes Rad genug Platz zum Wirken und die Kunden zum Begutachten. M. Meister O G.Tuned, Mittelstr. 22, Tel. (0331) 60 10 99 51, www.g-tuned-bikes.com

www.stadtmagazin-events.de august 2011


8

Exklusiv

Eine Frage des Könnens Vier Jahre Service am Haar auf hohem Niveau Friseursalons gibt es wie Sand am Meer. Doch nur wenige legen in ihrem Service so viel Wert auf Ruhe und Ausgeglichenheit wie das Team von Haarelements. Die jungen dynamischen Friseure kennen immer die aktuellen Haartrends und wissen, wie sie ihre Kunden zum Strahlen bringen. Jetzt feiert Haarelements vierjährigen Geburtstag und bedankt sich bei seinen Kunden für die langjährige Unterstützung. Und es gibt noch einen Grund zum Feiern. Denn nach bestandener Gesellenprüfung darf sich auch Friseurin Jenny Raboldt offiziell Expertin ihres Faches nennen. Zum wiederholten Male wird sie in diesem Jahr wieder am Young Talent Traineeprogramm der Firma Clynol teilnehmen, um anschließend als Trainerin arbeiten zu können. Jenny Raboldt ergänzt das Haarelements-Team rund um Inhaber Marco Reetz, der als Trainer für die Firma Clynol stets auf dem neuesten Stand ist. Desweiteren gehört die Expertin für Haarverlängerungen und -verdichtungen Martina Schultze zu dem Meisterteam und erfüllt auch Bräuten individuelle Haar- und Make-upWünsche. Für einen strahlenden und frischen Teint sorgt die staatlich geprüfte Kosmetikerin Ines Pommerening, welche ausschließlich mit exklusiven Produkten der Marke Jean d'Arcel arbeitet. Die Friseurin Sandy Wittich hat sich auf die neuesten Haartrends und Schnitte spezialisiert und lässt jeden Haartraum wahr werden. Julia Engel O Haarelements, Friedrich-Ebert-Str. 54, Tel. (0331) 273 37 14, www.haarelements.de

Inhaber von Haarelements Marco Reetz (Mitte) umgeben von Jenny Raboldt, Martina Schultze, Sandy Wittich und Ines Pommerening (v. l. n. r.)

Hinhören, wo andere weghören Myrko Dietrich verleiht Fremden sein Ohr – und baut auf Peter Fox bringt es in seinem Song „Schwarz zu Blau“ vortrefflich auf den Punkt: „Jeder hat ’nen Hund, aber keinen zum Reden“. Es gibt genug Menschen, die mit ihren Problemen alleine dastehen, die sich nicht trauen, sich der Clique oder einzelnen Freunden zu öffnen… Es könnte ja getratscht werden. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Leute, die (noch) kein soziales Netz haben. Vielleicht sind sie neu in der Stadt oder einfach zu schüchtern, um Freundschaften aufzubauen. Sie sind auf sich allein gestellt. Das möchte Myrko Dietrich ändern. Er verleiht jedem sein Ohr. Mit seinem Ohrverleih bietet er die Lösung für Leute, die einen diskreten Gesprächspartner, guten Zuhörer und vielleicht auch einen Ratgeber für die

verschiedensten Lebenslagen suchen. Wer sich einmal so richtig aussprechen möchte, ohne gleich einen Therapeuten in Anspruch zu nehmen, wer sicher gehen möchte, dass vertraulich Gesprochenes nicht anschließend im Freundes- und Kollegenkreis die Runde macht, wer einfach mal ein nettes Gespräch sucht, der ist beim Ohrverleih richtig. Myrko Dietrich und sein Team können stundenweise gebucht werden, online oder per Telefon. Gespräche und Treffen finden da statt, wo man es möchte. Und auch Inhalt und Ablauf bestimmt man ganz allein. Einfach mal quatschen – und den Hund Hund sein lassen. Juliane Probst O Der Ohrverleih, Tel. (0331) 588 26 68, Mobil (0152) 5420 9154, www.der-ohrverleih.de

Myrko Dietrich ist Zuhörer, Gesprächspartner und nach Bedarf auch Ratgeber – das kann befreiend sein

august 2011 www.stadtmagazin-events.de


Exklusiv

www.stadtmagazin-events.de august 2011

9


10

Kids & Familie

Neue Serie: e Sportverein für Kids

Die Sportler am Spielfeldrand

Der Cheer-Sport gewinnt an Bedeutung – und gelegentlich auch Preise, wie das Potsdamer Sweet Memory-Team

Cheerleading ist mehr als ein kurzer Pausenfüller mit Pompons Sport machen ist gesund, bringt eine Menge Spaß und stellt einen tollen Ausgleich zum Schulstress dar. Deshalb starten wir eine neue Serie, die jeden Monat einen interessanten Sportverein für Kinder präsentiert und einen kurzen Einblick in die Sportart selbst gibt. Los geht es mit dem Potsdamer Cheerleaderverein Sweet Memory. Die Aufregung steigt, die letzten Dehnübungen werden beendet, das Team noch einmal eingeschworen und dann ist der Moment gekommen. Strahlend laufen sie auf das Spielfeld, nehmen ihre Positionen ein und verbreiten, wie auf Knopfdruck, gute Laune vom Allerfeinsten: Cheerleader. In Amerika hat der Sport längst seinen Weg in die Tradition des Landes gefunden. An den amerikanischen High Schools läuft kein Spiel der Schulmannschaft ohne die beliebten Cheerleader am Rande des Feldes. Auch in Deutschland gewinnt der CheerSport an Bedeutung. Jedes Jahr finden mehr und mehr Mädchen und Jungen ihren Weg in einen der über 400 Cheerleadervereine Deutschlands. Einer von ihnen ist der Potsdamer Verein Sweet Memory. Seit seiner Gründung im Jahre 1996 cheeren die Mädchen und Jungen für den SV Babelsberg 03 und nehmen seit 2000 regelmäßig und erfolgreich an nationalen und internationalen Meisterschaften teil. Egal ob Mädchen oder Junge – wer gerne lacht und Spaß hat, Abwechslung sucht, Lust hat, einen Sport der Extraklasse auszuprobieren und mindestens sechs Jahre August 2011 www.stadtmagazin-events.de

alt ist, kann jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbeikommen. Bei den Sweet Memorys trainieren selbst die kleinsten Nachwuchs-Cheerleader des PeeWee-Teams zweimal die Woche und so ist es auch kein Wunder, dass ihre Performances ganz nah an die der Profis rankommen. Wer glaubt, dass Cheerleading nur aus dem hin und her schwingen der glitzernden Pompons besteht, der irrt sich gewaltig. Mit einer Mischung aus Akrobatik, Tanz und Turnen, sowie atemberaubenden Stunts, schult der Cheer-Sport nicht nur das eigene Körpergefühl, sondern auch den Gleichgewichtssinn und das Rhythmusgefühl, trainiert die Koordination und fördert das Vertrauen zu den anderen Teammitgliedern. Ein Pluspunkt des Cheerleadings ist die Abwechslung innerhalb des Trainings. Da jeder Cheerleader – egal ob jung oder alt, männlich oder weiblich – alle Elemente des Sportes beherrschen muss, müssen diese natürlich auch trainiert werden. Daraus ergibt sich ein sehr vielseitiges Trainingsprogramm, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt. Viele sind irritiert, wenn beim Cheerleading auch von Jungs gesprochen wird. Doch das Vorurteil, dass dieser Sport nur etwas für Mädchen sei, ist ganz einfach falsch. Was kaum einer weiß: Als 1898 in den USA das erste CheerTeam gegründet wurde, bestand dieses nur aus Männern. Erst nach 1920 wurde aus der Männerangelegenheit auch ein Sport für Frauen. Heutzutage ist der Job eines männlichen Cheerleaders nicht zu unterschätzen. Wer jetzt neugierig geworden ist, ist am

28. August von 14 bis 16 Uhr zu einem offenen Training der Sweet Memorys im Volkspark eingeladen, denn sie sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Auch buchen kann man die erfolgreichen Cheerleader, die am 31. August bereits ihren nächsten Auftritt bei der Bummi-Olympiade im Luftschiffhafen haben werden. Johannes Reichenbach

O Sweet Memory, Ansprechpartner: Sarah Blank, info@sweetmemory.de, Mobil (0152) 588 35 96, Preis: Mitgliedschaft: 1. Monat kostenlos, dann 20 Euro pro Monat, www.sweetmemory.de

Trainingszeiten O Trainingszeiten PeeWee-Team

(6-11 Jahre): Mi 17-19 Uhr Carl-von-Ossietzky-Str. 37 (Schule 12), Sa 9-11 Uhr Kurfürstenstraße 49 (am Sportplatz) O Trainingszeiten Junior- (11-16 Jahre) und Senior-Team (ab 16 Jahre): Mi 18.15-20 Uhr Treffpunkt Freizeit, Fr 18-20 Uhr Kurfürstenstraße 49 (am Sportplatz), Sa 10-12 Uhr Kurfürstenstraße 49 (am Sportplatz) O Training in den Ferien für alle Gruppen: Mo und Mi 18-20 Uhr im Treffpunkt Freizeit O Schnuppertraining: 28.08., 14-16 Uhr, Volkspark


Kids & Familie

www.stadtmagazin-events.de August 2011

11


12

special _ Badezeit

Kleine Erfrischung gefällig?

badezeit > acht Seen und ihre Geheimnisse Sommerzeit ist Badezeit. Am liebsten in einem schönen See in Potsdam und Umgebung. Da die innerstädtischen Seen bereits einen hohen Bekannt- und Beliebtheitsgrad genießen, haben wir uns für euch auf die Suche nach badetauglichen Seen in der Umgebung gemacht. Und so stellt das EVENTS-Team acht davon vor und hat jeden Badesee auf Herz und Nieren und Algen geprüft. Dass die Wasserqualität stimmt, hat das Landesumweltministerium eben erst überprüft und bestätigt. Mit diesem Wissen begeben wir uns doch doppelt so gern ins kostenlose und chlorfreie Badevergnügen in die Natur. Und gegen Mücken gibt’s ja zum Glück so ein ganz bekanntes Zeug in gelber Flasche. Juliane Probst

Tipp von Annett: Extra Hundebadestelle

Fahrländer See

8

Schlänitzsee

2

Sacrower See 1

Der Sacrower See ist wohl die schönste Waldbadewanne im Potsdamer Norden. Wer einmal an dem stark bewachsenen Ufer seine Badestelle entdeckt hat, bleibt ewig ein Fan des klaren Wassers, das herrlich in der Sonne glitzert. sehr flach, man kann weit reinlaufen und Fische beobachten saftig grünes Gras ohne Kippen, Müll oder Hundekot bunt gemischt, Konflikte zwischen ruhebedürftigen Zeitungslesern, lauten Kindern und Hundebesitzern bleiben dennoch aus Ausflugslokal „Restaurant zum Sacrower See“ z.B. hinter einer dicken Eiche im Wald separate Hundebadestelle, Besitzer sind sehr rücksichtsvoll kein Extra, aber nochmals erwähnenswert: sehr hohe Wasserqualität von der B2 (in Richtung Falkensee) bei Krampnitz in Richtung Sacrow abbiegen, hinterm Ortseingang geht es immer weiter entlang der Hauptstraße bis zu den Gewächshäusern der Gärtnerei Schulz, dort biegt man in den Weinmeisterweg und läuft gut zehn Minuten am Ufer entlang bis zu einer Bucht, in der die Badestelle liegt mit dem Bus 697 bis Haltestelle Weinmeisterweg großer am Schlosspark hinterm Friedhof

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Jungferns

Großer Zernsee

Potsdam

3 Großer Plessower See

Templiner See

4 Petziensee

Schwielowsee

7

Caputher See


special _ Badezeit

Schlänitzsee Ein eher unbekannter Ort zum Baden befindet sich dort, wo der Sacrow-ParetzerKanal auf den Schlänitzsee trifft. Hat man sich erfolgreich einen Weg durch die Gartensiedlung gebahnt, gelangt man an eine kleine, überschaubare Badestelle in der Siedlung Schlänitzsee.

Groß Glienicker See

6

1

Sacrower See

eher trüb; Muscheln, Steine, Zweige Boden; anfangs flach Rasen mit einigen Steinen; Liegeplatz begrenzt bunt gemischt, Familien, Senioren; Mehrheit kommt zum kurzen Erfrischen nicht verboten, aber selten eher in den Abendstunden vom Potsdamer Zentrum Richtung Marquardt, auf der B273 (Marquardter Chaussee) den Abzweig nach Schlänitzsee nehmen, danach noch einmal nach links, immer geradeaus bis in die Gartensiedlung; dann am besten zu Fuß weiter

2

Tipp von Maja: Mit Auto und Floß erreichbar

am

Großer Wannsee

see

Großer Plessower See Güterfelder Haussee

Umrahmt von grünen Bäumen liegt in Werder der idyllische Plessower See. Ohne viel Tourismus, dafür mit vielen kleinen und flach abfallenden Badestellen, ist er der perfekte Ort, um sich für einen Nachmittag mal vom Alltagsstress zurückziehen zu können.

5

Tipp von Julia: Sehr romantisch zum Nachtbaden

3

13

klar und die Wasserqualität bis in den Spätsommer hinein sehr gut saftig grüne Wiese Familien, junge Menschen; nie überfüllt, egal wann man da ist dichtbewachsene Sträuchern nicht verboten, aber man sieht niemanden nackt baden absolute Ruhe, da hier keine Motor- oder Segelboote fahren dürfen über die B1 bis nach Werder, nach der Strengbrücke nach rechts auf die Potsdamer Straße und dieser bis in die Innenstadt folgen, an der nächsten Kreuzung rechts und dann sofort wieder links auf die Kemnitzer Chaussee; ca. zehn Minuten folgen und an der Ecke Kemnitzer Chaussee/Rosenstraße links auf einen Sandparkplatz abbiegen; dort beginnt ein Schleichweg dirket zur Badestelle ausreichend vor dem Schleichweg

Legende Wie ist das Wasser? Worauf liegt man? Besucherprofil Imbiss vor Ort Umkleidemöglichkeiten Toiletten vor Ort Sonnen-, Schatten-, Halbschattenplätze FKK kein FKK Hunde erlaubt Anreise Parkmöglichkeit Extras

www.stadtmagazin-events.de august 2011


14

special _ Badezeit

Güterfelder Haussee Ein See mit Biotop in der Mitte. Der Güterfelder Haussee besitzt eine kleine, schwimmende Insel für Vögel aller Art, die dort leben und nisten. Dies macht ihn zu einem sehr naturbelassenen, tierreichen See, der auch Schwäne und Graureiher anlockt. Für Sportliche eignet sich die kleine Insel ideal, um eine Runde rum zu schwimmen. Im Sommer ist er ein beliebter Treffpunkt für viele Schüler und Familien, die in in Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow leben. trüb, aber algenfrei, flach, Wasserqualität in Ordnung große, grüne Wiese mit Sandstrand am Ufer viele junge Leute aus den umliegenden Schulen, viele Familien Imbiss mit üblichen Angeboten (Eis, Pommes, Grillwurst) Wald oder Toilettencontainer angeleint, wegen der vielen kleinen Kinder zwei schöne, sehr lange Holzstege mit Treppchen oder zum Reinspringen über die Nuthe- oder Großbeeren- auf die Potsdamer Straße, Richtung Güterfelde, in Güterfelde auf die Seestraße, dann kommt man zum See nach Stahnsdorf, auf den Güterfelder Damm, der zum Stahnsdorfer Damm wird, durch Güterfelde durch und wieder auf die Seestraße direkt an der Badestelle wenig, aber viel Platz in einer langen Landstraße neben der Badestelle

5 Tipp von Nora: Mit Steg zum Reinspringen

Groß Glienicker See Der Groß Glienicker See hat eine schöne Uferpromenade, von der aus man an mehrere Badestellen kommt. Hier findet sich bestimmt eine Stelle für jedermann, je nach Vorlieben und Vorstellungen. Am See ist es sehr grün und hell und er macht selbst bei schlechtem Wetter Lust auf Baden.

6

Tipp von Manuela: Strandsand zum Beachvolleyball spielen

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

sehr klar und sauber; flach Rasen aber auch Strand-Sand bunt gemischt; ideal für Jugendliche und Familien Gaststätte an einer der zentralen Badestellen (Seekrug/Strandbaude) Sträucher, ansonsten Toilettencontainer je nach Badestelle Je nach Badestelle: Spielplatz, Möglichkeiten für Tauchschule (mobil), kleiner Steg, viel Platz zum Spielen, große Flächen über die Bundesstraße 2 (Potsdamer Chaussee) – Richtung Spandau/Groß Glienicke, Richtung Gatow und dann ist es ausgeschildert direkt an den Badestellen fußläufig zum See


Petziensee

4

Tipp von Johannes: Super für Kinder wegen des flachen Wassers

Etwas versteckt in der Gemeinde Schwielowsee im Ortsteil Geltow liegt die kleine Badestelle. Durch den flachen Abfall eignet sie sich optimal für Kinder. sauber und relativ flacher Einstieg Rasen und Sand sowie rar gesäte Sitzmöglichkeiten von Jung bis Alt ist alles dabei nicht verboten, aber selten es gibt die Möglichkeit zu Grillen und Sitzgelegenheiten B1 Richtung Geltow, dort links in die Caputher Chaussee einbiegen und dieser folgen bis zur Straße am Petzinsee, welche man ca. 500m entlang fährt mit dem Bus 631 oder 580 bis Geltow Bergmeierei, dann den Kucksweg entlang laufen; am Ende nach rechts abbiegen und dann wieder links in den Vogelweg bis hin zur Straße am Petzinsee ein paar, etwas abseits der Badestelle

Tipp von Juliane: Flaches Wasser zum Windsurfen und Angeln sehr beliebt

special _ Badezeit

Fahrländer See Nicht nur Badegäste, sondern auch Windsurfer wissen den Fahrländer See zu schätzen. Oftmals nur von Einheimischen besucht, hat man hier noch Platz zum Ausbreiten. sauber, Stöcke und Steine die ersten paar Meter, dann Sand, meterweit flach – perfekt zum Windsurfen üben oder Spielen mit Kindern Gras soweit das Auge reicht Anwohner, viele Familien, wenig Jugendliche, kaum Rentner es wurde noch kein Nackter gesichtet eher in den Morgen- oder Abendstunden Bank und Mülleimer B2 Richtung Spandau, in Neu Fahrland über die kleine Brücke, dann ein paar hundert Meter weiter links in die Straße Am Kirchberg einbiegen, Straße bis zum Ende fahren, dann wieder links in die Ringstraße bis zur Sackgasse, kleine kniehohe Schranke umgehen, man direkt auf den See zu Bus 638/639, 609, 604 bis Heinrich-Heine-Weg, auf der anderen Straßenseite rechts in die Straße Am Kirchberg, ab da gute 20 Minuten Fußmarsch (Weg wie per Auto) mehrere in der Sackgasse

8

Tipp von Sabine: Insider mit wenig Badegästen

7

Caputher See Der Caputher See ist in einem Wald gelegen und zu zwei Dritteln umgeben von einem Naturschutzgebiet. Nur wenige Badebesucher verirren sich hier her. Deshalb ist der See perfekt für Leute, die im Wasser einfach nur ruhig ihre Runden drehen wollen. leicht trüb Waldboden und Wiese gemischt; häufig Leute, die in der Nähe wohnen Wald bietet Sichtschutz es gibt kein Verbotsschild Ruhe und Vogelgezwitscher Ab nach Caputh und nicht Richtung Caputher Strandbad, sondern entgegengesetzt. Den Krähenberg hoch, links abbiegen auf den Schmerberger Weg und dann in die Sackgasse GertrudFeiertag-Weg. Hinweisschildern „Um den Caputher See“ folgen. an den engen Straßen in der Nähe des Sees

www.stadtmagazin-events.de august 2011

15


16

Essen & Trinken > Anzeigen

Cancello t Innenstad

Die Pforte nach Dolce Vita Italienische Küche mit originaler Steinofenpizza im Herzen Potsdams

5 Mitten in Potsdam, eingefasst in das

ehemalige Stadttor, im Westflügel des Nauener Tores, liegt ein Lokal, das italienisches Flair spüren lässt und die Genüsse dieses Landes auf den Teller bringt: das Cancello. Seit diesem Sommer gibt es nun wieder original italienísche Steinofenpizza am Nauener Tor. Direkt aus dem Steinofen werden die frisch zubereiteten Pizzen den Gästen serviert. Und sie tragen so klangvolle Namen wie Gamberoni, Prosciutto crudo oder Capricciosa. Was sich dahinter verbirgt? xxx

Pizza Adriano mit Tomaten, Mozzarella, Rucola, luftgetrocknetem Schinken, Kirschtomaten und Grana Padano

Pizzen, die nach Italien schmecken. Die Pizza Gamberoni wird zum Beispiel mit frischen Tomaten, gutem Mozzarella, aromatischem Knoblauch, leckeren Riesengarnelen und gartenfrischem Rucola belegt. Hinter der Pizza Adriano verbirgt sich Tomate, Rucola, luftgetrockneter Schinken,

Kirschtomaten und Grana Padano – original italienischer Parmesankäse. Alle Steinofenpizzen gibt es im Monat August zum Pizzaaktionspreis von nur 6 Euro. Natürlich gibt es auch feinste italienische Vorspeisen, klassische Pastagerichte, Weine und Feinkost aus dem Süden Europas. In den Sommermonaten lädt die große Sonnenterrasse bei einem Aperol Spritz oder Prosecco zum verweilen ein. Während die Sonne untergeht, können die Gäste hier gemütlich essen und die Abendstunden genießen.

Speisen aus den schönsten Regionen Italiens auf zwei Etagen in authentischer Kulisse

In den Wintermonaten verfügt das Cancello über etwa 70 Sitzplätze im authentisch eingerichteten Innenraum, der sich über zwei Etagen erstreckt, sowie durch eine aufwändige Lichtinstallation besticht und somit Gemüt und Gaumen Wohlwollen bereitet. Ralf Schuster

O Ristorante Cancello, Friedrich-Ebert-Str./Am Nauener Tor (Westflügel), tägl. 11 Uhr – open end, Tel. (0331) 817 02 72

Sundown Dinner auf der Sonnenterrasse

august 2011 www.stadtmagazin-events.de


Anzeigen > Essen & Trinken

Flöße im Doppelpack Brunchen und Grillen auf „Schinkel“ und „Unsinkbar“ r Havelmee m a d ts o P West

„Schinkel“ (l. u. m.) mit Dachterrasse und 75 Quadratmeter beheizbarem Salon wurde gerade getauft, Das Event-Ponton „Unsinkbar“ (r.) bietet Havelmeer schon länger an

5 Der Potsdamer Freizeithafen Havel-

meer macht das Feiern auf dem Wasser richtig einfach. Mit frischer Sommerbrise und guter Laune im Gepäck wird jede Feier auf dem offenen Event-Ponton „Unsinkbar“ zum Erlebnis. Seit neuestem gibt es auch ein neues Crewmitglied: das Veranstaltungsfloß namens „Schinkel“. 75 Quadratmeter plus 45 Quadratmeter Dachterrasse über dem Salon: Ob private Party, Familienfeier, Firmenevent oder Workshop – Platz ist für bis zu 40 Personen. Der Salon ist beheizbar, so ist das Floß auch in der kühleren Jahreszeit als Eventlocation nutzbar. Salon und Freideck sind frei bestuhlbar und bieten

Platz für Buffet oder Tanzfläche. Auch bei der Ausstattung wurde an alles gedacht: Mit integrierter Bar, Lautsprechern, Klimaanlage, 52 Zoll Flatscreen und WLAN kann das Event auf der Havel und den Havelseen starten. Zum Veranstaltungsfloß und zum EventPonton können zahlreiche Extras gebucht werden. Möglich sind zum Beispiel Grillund Brunchtouren, Kaffeefahrten oder die Buchung eines Event-Fotografen. Bei der Grilltour deluxe erwartet die Gäste Leckeres: Kartoffel-Specksalat, Gurken-, Krautund gemischter Gartensalat, Hähnchenbrust mariniert mit märkischen Kräutern, Saalo-

wer Schweinesteaks in Schwarzbiersauce und natürlich auch die klassische Thüringer Rostbratwurst ist im Programm. Die beiden Flöße können auch ohne Catering gebucht werden: Einfach selbst einen Picknickkorb packen und die Fahrt auf der Havel genießen. Mit fünf Abenteuerflößen, einem EventPonton und nun dem Veranstaltungsfloß ist die Havelmeer-Flotte fast komplett. Im August 2011 folgen weitere Abenteuerflöße und im September wird das erste Hausbootfloß erwartet. Ralf Schuster

O Havelmeer, Auf dem Kiewitt 30, Tel. (0331) 200 26 25, www.havelmeer.de

Anzeige aufgeben? Anzeigenhotline: (0331) 200 60 60 E-Mail an: werbung@stadtmagazin-events.de www.stadtmagazin-events.de august 2011

17


18

Essen & Trinken > Anzeigen

Vier Gänge à la Comedy Kulinarische Varietéshow – wenn der Kellner ein Künstler ist 5 Liebe zum Detail, romantischer Kerzen-

Dinner for fun Bornstedt

schein, funkelndes Glas, goldene Spiegel und dunkelrote Samtvorhänge – mit ihrer ganz persönlichen Note haben Sabrina Bienas und Dave Blundell, beide selbst erfahrene Artisten, ihr Verzehrtheater versehen und sich damit einen Lebenstraum erfüllt. Davon kann man sich vom 25. November bis zum 12. Februar des nächsten Jahres überzeugen, wenn das Dinner for fun Halt in Potsdam macht. Es bietet ein köstliches (wer mag: vegetarisches) Vier-Gänge-Menü gepaart mit Unterhaltungskunst. In der gemütlichen Atmosphäre kann man sich das Essen – Ziegenkäse-Lasagne, Putenmedaillons an Aprikosen-Chili-Sauce und Cassissorbet, um nur einige Beispiele zu nennen – auf der

Wo der Rock zu Hause ist Leckerbissen für Trommelfell und Geschmacksnerven 5 Rockmusik, Whiskey und Cocktails.

Letzteres passt nicht in die Reihe? Doch, tut es! Den Beweis liefert die Bar On the Rocks, in der Rock nicht nur gehört, sondern auch gelebt wird. Rocklegenden hängen in Bilderrahmen an den Wänden, einfache Holzmöbel durchziehen die Bar und über 60 verschiedene Sorten Whiskey werden kredenzt. Doch das On the Rocks besitzt nicht nur eine erstaunlich große Auswahl an Whiskey, sondern glänzt auch noch mit anderen leckeren Drinks auf der vielfältigen Getränkekarte. Ob heiß oder kalt, sahnig oder fruchtig, geschüttelt oder gerührt – kühle Cocktails, ausgewählte Biere, verschiedene Longdrinks, heiße Wachmacher und diverse nicht-alkoholische Getränke sind ebenfalls ein fester

Modernität und Geschichte für das gewisse Etwas 5 Es hat nicht ganz drei Jahre gebraucht,

um ein 250 Jahre altes Gebäude wieder auf Hochglanz zu bringen. Doch es hat sich wirklich gelohnt. Nach nur 100 Tagen haben bereits über 3000 Gäste im Hotel am Großen Waisenhaus gewohnt. In dem wohl jüngsten Hotel der Stadt mit der wahrscheinlich ältesten Hotelhülle Potsdams kann man spüren, wie die Wände des Hauses Geschichte atmen. Alte Kieferdielen, barocke Fenster sowie originale Fliesen im Foyer und in den Frühstücksräumen entführen die Gäste in die Historie des Gebäudes. Einst ein Lazarett für die Kinder des gegenüberliegenden Waisenhauses und später Zufluchtsort für Kriegswaisen und Flüchtlingskinder des Zweiten Weltkriegs, empfängt das Hotel seine Besucher in einer gemütlichen und zugleich modernen Atmosphäre. Fahrrad-, Wasser- oder

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

O Dinner for fun, ab 25.11., Eintritt inkl. Vier-Gänge-Menü exkl. Getränke: 60 Euro, Tel. (0173) 100 34 34, alle Termine auf www.dinnerforfun.net

On the Rocks Zentrum

Bestandteil der Karte und bieten für jeden Durst die richtige Erfrischung. Regelmäßig dürfen sich die Besucher der gemütlichen Bar auf immer wechselnde Getränkespecials, wie Tagescocktails oder Rabatte auf alle Longdrinks, freuen. Wie wäre es zur Abwechslung mal damit, um seinen Drink zu würfeln? Langeweile am Abend kommt hier ganz bestimmt nicht auf. Doch für den richtigen und standesgemäßen Rockcharakter bedarf es nicht nur einer breitgefächerten Getränkekarte, sondern auch der richtigen Musik. Wenn der absolute Lieblingssong in dem rockigen Musikangebot der Bar mal ein wenig untergeht, müssen die Mundwinkel nicht gleich nach unten gehen. Einfach Lieblingshit wünschen und weiter geht der Abend. Ganz egal ob Szeneliebhaber, Aus-

Historisch residieren

Zunge zergehen lassen. Dabei wird man mit artistischem Geschick, musikalischen Einlagen und viel Charme und Witz durch den Abend geführt. Da es in jedem Jahr ein neues leckeres Menü und ein aktuelles Programm gibt, kommen auch Gäste, die im letzten Jahr schon dabei waren, auf ihre Kosten. Weil in der Zeltanlage mit dem gemütlichen barocken Ambiente die Plätze begrenzt sind, sollte man sich per Telefon oder via Internet Plätze sichern. Bei Reservierung können Sabrina Bienas und Dave Blundell auch auf eventuelle Essenswünsche auf Grund von Allergien etc. eingehen. Auch Weihnachtsfeiern und eine große Silvestergala finden im Zeltpalast statt – so kann das Jahr gemütlich ausklingen. Auch dafür sollte man sich bei Interesse anmelden. Sabine Raspe

Hotel am Großen Waisenhaus Zentrum

kenner oder nicht – in dem rockigen und zugleich gemütlichen Ambiente des On the Rocks ist jeder willkommen und gern gesehen. Julia Engel

O On the Rocks, Lindenstr. 3, Tel. (0331) 620 42 55, tgl. ab 18 Uhr, www.ontherocks-potsdam.de

Städtereisende – egal aus welchem Grund man sich dazu entschließt, im Hotel am Großen Waisenhaus einzukehren, die Verbindung von denkmalgeschützter Bausubstanz und moderner Technik lädt jeden zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Stärkung für den Tag bekommt man im hellen und großzügigen Frühstücksbereich auf verschiedenen Ebenen. Es werden regionale Köstlichkeiten, herzhaft oder süß, knusprige Brötchen, verschiedene Säfte und frisches Obst serviert. Vom 01. November bis 15. Dezember hält das Hotel ein ganz besonderes Angebot bereit. Für jeden, der sich dazu entschließt, Freunde, Familie oder Bekannte in einem der 34 Zimmer einzuquartieren, gibt es die Möglichkeit, an einem Morgen mit diesen gemeinsam im Hotel zu frühstücken. Für jedes gebuchte und abgerechnete Zimmer kann ein Familienmitglied dieses Angebot kostenfrei nutzen. Buchungen ab sofort möglich. Julia Engel

O Hotel am Großen Waisenhaus, Lindenstr. 28/29 Tel. (0331) 601 07 80, www.hotelwaisenhaus.de


Anzeigen > Essen & Trinken

www.stadtmagazin-events.de august 2011

19


20

Lust & LIebe

Queer in Potsdam

Toleranz schreiben sich alle auf die Fahne – offensichtlich ist es nur an wenigen Orten wie hier im Leander, wo jeder sein kann, wie er will

Wie interessant ist unsere Landeshauptstadt für gleichgeschlechtlich liebende Menschen? Auf der Tanzfläche, im Park, auf der Brandenburger Straße, Arm in Arm… Ab und zu fällt ein Blick auf das Paar, das sich ganz selbstverständlich durch Potsdam bewegt. Es wird angeschaut – wegen ihrer gleichgeschlechtlichen Liebe. Trotz der propagierten Toleranz unserer Gesellschaft jedem Menschen gegenüber, ist es immer noch nicht Normalzustand, ganz entspannt gleichgeschlechtlich leben und lieben zu lassen. Wir zeigen, wie es sich in Potsdam als Homo lebt und welche Ecken mann bzw. frau kennen sollte. Das schwul-lesbische Partyleben Potsdams hält sich in Grenzen, ebenso wie die Wahrnehmung queerer (schwul, lesbisch, etc.) Aktivitäten, die die Stadt zu bieten hat. Deshalb ist Potsdam aber noch lange keine Wüste. Vor allem für lesbische Frauen eignen sich zwei Tanzflächen ganz besonders gut zum Feiern und Kennenlernen. Die N8Schicht möchte die homosexuellen Lebensfreuden der Stadt erhöhen und partytechnisch bereichern. Diese legendäre Party, die einmal monatlich stattfindet, kennt wohl jeder feierwütige Homosexuelle Potsdams. Neben dieser existiert auch die Helki queerbeat-Reihe, die stets an anderen Orten stattfindet und Indie, Pop, Trash und ElektroFans mit feinsten Klängen bedient. Dennoch gilt: „Wer wirklich feiern gehen will, der fährt nach Berlin. Denn dort trifft sich ganz Ost-Deutschland.“ Das meint zumindest august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Jirka Witschak, ehemaliger Betreiber des Leanders, der einzigen Kneipe Potsdams, vor dessen Tür eine Regenbogenflagge im Wind tanzt. Das Leander bereichert mit seinem offenen, beratenden Charakter die Kneipenkultur für Schwule, Lesben und Heteros gleichermaßen. Es repräsentiert die überschaubare Szene, die Potsdam zu bieten hat. Ebenso, wie das Quendel. In ihm wird der Bogen von der Kneipe zum Restaurant geschlagen. Vor allem schwule Männer treffen sich in der Kiezkneipe gern. „In Potsdam ist alles einen Tick ruhiger. Im Grunde gehen wir alle in unsere Lieblingskneipen im Kiez. Ob diese einen queeren Hintergrund haben ist eigentlich egal. Auf das Wohlfühlen kommt es an.“, resümiert Witschak. So finden sich Singdrosseln am Donnerstagabend beim Karaoke-Abend im Gutenberg ein. Das Lokal, die Fußballspiele der Turbine-Frauen und die FKK Badestelle am Heiligen See sind beliebte Treffpunkte für in jeglicher Art Queerlebende und -liebende Nora Stelter

O Leander, Lesben Single- und Transistor-Stammtisch, Sonntagsbrunch, 11-17 Uhr, Benkertstr. 1, Tel. (0331) 583 84 08, www.leander-potsdam.de O Olga Kneipe, Frauen-, Mädchen-, Trans-Abend, 1x Fr im Monat, Charlottenstr. 28, fmt.blogsport.de O Helki Party, 27.08., 23 Uhr, Spartacus Potsdam, Eintritt: 5 Euro, www.facebook.com/helkihelki O N8Schicht – die queere Klubparty, jeden 3. Sa im Monat, 20.08., 21.30 Uhr, Club Charlotte, www.club-charlotte.de

> Kontakte und Beratung O queerUP – TransLesBiSchwule Hochschulgruppe der Uni Potsdam, www.queerup.de O AIDS-Hilfe Potsdam e.V. Rote-Schleifen-

Frühstück: jeden 2. und 4. Fr im Monat; 12./26.08., 10-12 Uhr, HIV-Schnelltest (anonym und kostenlos), 18.08., 16-20 Uhr, Kastanienallee 27, Unkostenbeitrag: 1,50 Euro, www.aidshilfe-potsdam.de

O Katte e.V., HIV-Schnelltest für schwule Männer (anonym und kostenlos), Beratung und Betreuung beim Coming Out, bei Problemen und Zweifeln, Posthofstr. 8, Tel. (0331) 23 70 09 70, www.gaybrandenburg.de O AndersArtig e.V., Landeskoordinierungsstelle für LesBiSchwule Belange, Beratung und Aufklärungsarbeit, Gutenbergstr. 63, Tel. (0331) 201 98 88, www.andersartig.info O Selbsthilfegruppe Vier Jahreszeiten e.V. (schwule Männer ab 40), jeden 2. und 4. Di im Monat, 18.30-20.30 Uhr, Schwulenberatung: jeden Di 18-19 Uhr, SEKIZ e.V., Hermann-Elflein-Str. 11, Tel. (0331) 620 02 82.


Lust & Liebe

21

Tolerantes Potsdam Heike und Lukas* erzählen, wie es sich hier als Homosexuelle/r lebt

* Name von der Redaktion geändert – der Befragte besteht darauf anonym zu bleiben

Ich bin schwul. Ich selbst finde es prima. Meinen Freunden ist es egal. Teilweise finden sie es niedlich. Die anderen Menschen dieser Welt interessiert das nicht. Was ist da schon dran? Ich bin ein Mensch, der Gefühle hat, der sein Leben lebt, wie es ihm gefällt oder wie es ihm vorgeschrieben wird. Ich gehe dorthin, wo jeder andere auch hingehen kann. Warum sollte man sich als Schwuler absondern? Warum als etwas Außergewöhnliches hinstellen? In Potsdam gibt es sogar recht viele Schwule, auch wenn es wenig in Potsdam für Schwule gibt. Sicher gaffen die Leute, aber das

machen Potsdamer ja sowieso gern. Daran ist ja auch nichts Schlimmes. Händchen halten und Küsschen geben in der Öffentlichkeit? Ja, wem das gefällt, warum nicht? Ich selbst teile aber die Ansicht, dass ich meiner Umwelt nicht unbedingt mein Privatleben aufzwängen muss. Es gibt Männer, die stehen auf Blondinen. Andere finden Eisenbahnen scharf und ich, ich stehe eben auf Typen. Auch wenn man mir das vielleicht nicht anmerkt. Ich bin eben wie jeder andere – außergewöhnlich individuell. Lukas N., 18, Gymnasiast

Für alle, die mehr wissen wollen: Das Wort „queer“ kommt aus der englischen Sprache und bezeichnet grundsätzlich Dinge, Handlungen oder Personen, die von der Norm abweichen. Queer vereint neben Schwulen, Lesben, Bi-, Inter-, Pan- und Asexuellen und vielen anderen auch heterosexuelle Menschen, die Polyamorie praktizieren, also mehr als einen Partner haben.

Ich lebe seit 13 Jahren in Potsdam und hatte in dieser Zeit nicht ein einziges Mal Probleme im Umgang mit meiner Homosexualität. Als Leiterin des Daily Coffee am Nauener Tor stehe ich in gewisser Weise im öffentlichen Leben und viele Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, wissen, dass ich auf Frauen stehe. Ich persönlich gehe auch ganz offen mit der Homosexualität um. Meine Chefin unterstützt mich und andere homosexuelle Mitarbeiter des Daily Coffee in dem Bestreben, schwul-lesbisches Leben zum Thema zu machen. Meine Frau, die ich vor wenigen Wochen geheiratet habe, lernte ich vor drei Jahren hier im Café kennen. Das verbindet mich in ganz besonderer Form mit diesem Arbeitsplatz. Neben dem Daily gehen wir ab und zu auf die N8Schicht-

Partys oder ins Rückholz in Potsdam West, das eine offene und entspannte Atmosphäre ausstrahlt und gern von queeren Menschen besucht wird. Doch genauso gern gehe ich ins Hafthorn oder die Van Gogh-Bar gleich nebenan. Für eine Kleinstadt dieser Größe hat Potsdam meiner Meinung nach wenig Berührungsängste mit der schwul-lesbischen Szene vor Ort. Heike S., 41, Restaurantleiterin

www.stadtmagazin-events.de august 2011


22

FIT & GESUND

Erst brennt nur der Kopf, dann hängt der gesamte Körper durch – bevor es zu heiß wird, sollte man sich Hilfe suchen

Riecht's schon brenzlig?

Eine Burnout-Selbstprüfung hilft bei einer ersten Einschätzung Wenn Arbeit und Privatleben aus dem Gleichgewicht geraten, droht ein Burnout. Wie belastbar man ist, wie es um die seelischen Reserven steht. Worauf muss man in Job und Alltag achten? Eine Selbstprüfung hilft, Warnsignale früh zu erkennen. Nach einigen Jahren im Beruf bemerken viele Arbeitnehmer und Führungskräfte, dass sie zunehmend gereizt reagieren und nach der Arbeit nur noch schwer abschalten können. Jeder kennt jemanden, den angeblich ein Burnout erwischt hat. Und fragt sich oft selbst: Was ist mit mir los? Bin ich nur ein bisschen überarbeitet, oder ist das schon Burnout? Für das Burnout-Syndrom gibt es keine exakte, verbindliche Definition. Es lässt sich auch durch Symptome nicht klar eingrenzen, der Verlauf kann sehr individuell ausfallen. Zu den typischen Kernsymptomen zählen emotionale Erschöpfung, subjektiver Leistungsabfall und eine negative bis aggressive

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

Einstellung zu Mitmenschen, insbesondere zu Kunden, Mitarbeitern und Kollegen. Spätestens in fortgeschrittenen Stadien kommt ein tiefer Widerwille gegen die Arbeit oder die Arbeitsumstände hinzu. In einer Burnout-Broschüre schreibt der Hamburger Burnout-Experte Matthias Burisch: „Viele Ausbrenner leben von außen nach innen statt umgekehrt, sie sind Getriebene.“ Er rät: „Erinnern Sie sich immer wieder daran, dass Sie Ihrem Arbeitgeber zwar einen Teil Ihrer Zeit und Energie vermietet, aber nicht Ihr ganzes Leben verkauft haben. Das gibt Ihnen Autonomie, ein Gefühl von Freiheit zurück.“ Für das Spiegel-Wissen-Heft „Das überforderte Ich“ hat Matthias Burisch einen Check zu Warnsignalen für eine Burnout-Gefährdung entwickelt. Die Selbstprüfung ersetzt keine medizinische Diagnose, sie kann aber bei der Einschätzung helfen, ob man der Erschöpfung durch Stress und psychische Belastungen am Arbeitsplatz nahe ist.

Wer einen präziseren wissenschaftlichen Test für das persönliche Risiko sucht, findet ihn auf der Website des Burnout-Instituts, mitsamt ausführlichen Tipps zur BurnoutBewältigung. Spiegel Online O www.burnout-institut.eu

Hilfe bei Burnout in Potsdam und Umgebung www.heinrich-heine-klinik.de www.gabriele-hempel.de www.hypnosezentrum-am-see.de www.geco-potsdam.de

b

Wie belastbar bist du, wie steht es um deine seelischen Reserven? Worauf musst du achten in Job und Alltag? Ein Check zu Warnsignalen für eine Burnout-Gefährdung findest du auf der rechten Seite.


FIT & GESUND

Warnsignale erkennen: Hier geht's zum Burnout-Check

l Zähl deine n A-, B- und C-Antworte

1. Hat sich an deiner Lebensfreude etwas verändert? Ich war schon immer mehr Pflicht- als Genussmensch. (C) Es ist nicht das reinste Zuckerschlecken, aber es gibt vieles, was mich erfreut. (B) Dinge, die mir früher Spaß machten, fühlen sich heute schal an. (A)

8. Im Laufe meiner Berufstätigkeit ... sind mir die Erfolge wichtiger, die Menschen unwichtiger geworden. (A) habe ich gelernt, einige Aspekte meiner Arbeit nüchterner und realistischer zu sehen. (B) habe ich eine Menge Illusionen begraben müssen. (C)

2. Nach einem anstrengenden Tag, an dem Probleme ungelöst geblieben sind, ... kann ich gut abschalten – morgen ist auch noch ein Tag. (B) knoble ich so lange herum, bis ich für alles eine Lösung habe. (A) grüble ich lange, fühle mich morgens unausgeschlafen. (C)

W W W

15. Wie stehst du zu deinen Schwächen? Na ja… jeder hat sie, oder? (B) Hauptsache, keiner merkt sie. (C) Wenn ich nicht perfekt bin, ist das katastrophal. (A)

Wenn ich eine Sache erfolgreich zu Ende gebracht habe, ... ist das ein Grund zu feiern. (B) nehme ich das nächste Ziel in Angriff. (A) drängen sofort ein paar unerledigte Aufgaben nach. (C)

16. In letzter Zeit frage ich mich häufiger, ob das alles einen Sinn hat, was ich mache. Ja, und dann kommt so ein Gefühl innerer Leere. (C) Wenn die Idioten um mich herum nicht all diese Schwierigkeiten machten, käme ich gar nicht auf die Frage. (A) Sinn? Bin ich Philosoph? (B)

W W W W W W

3. In Gesprächen mit Anderen ... spreche ich oft angefangene Sätze meiner Gesprächspartner zu Ende, weil ich eh weiß, was kommt. (A) frage ich mich oft, ob die Leute wirklich meinen, was sie sagen. (B) fällt es mir oft schwer zuzuhören, weil ich mich so gehetzt fühle. (C)

W

W W W

9. Wie steht es mit deiner Selbstachtung? In letzter Zeit ist sie ziemlich in den Keller gegangen. (C) Wer so hart arbeitet wie ich, braucht sich nicht verstecken. (A) Darüber habe ich noch nie nachgedacht. (B)

W W W

W W

6. Es ist für mich immer wichtig gewesen, etwas Besonderes zu sein. Ja, Mittelmaß kann ich nicht ertragen. (A) Hauptsache, ich mache meinen Kram ordentlich, das reicht. (C) Irgendwie sind wir alle besonders, oder? (B)

W W W

7. Am Wochenende oder in der Freizeit ... erhole ich mich. (B) bin ich für andere da oder weiß nichts Rechtes mit mir anzufangen. (C) zehre ich von meinem Vorrat mitgebrachter Arbeit – das ist immer noch die beste Erholung. (A)

W W W

W W W W W

W W

17. Meine Arbeit ist mein Leben. … und so soll es auch bleiben – koste es, was es wolle. (A) Ich habe es mir nicht so ausgesucht, aber so ist es halt. (C) Meine Freizeit ist mir mindestens genauso wichtig. (B)

W W W

W W W W W W

W

W

4. Hast du in den letzten drei Jahren jeden Tag Urlaub genommen, der dir zustand? Selbstverständlich! (B) Nein – wozu? (A) Nein – sonst wäre hier alles zusammengebrochen. (C) 5. Wenn ich irgendwo warten muss, ... greife ich mir etwas zu Lesen oder denke an was Schönes. (B) werde ich unruhig wegen all der Dinge, die ich noch erledigen muss. (C) werde ich halb wahnsinnig wegen all der verlorenen Zeit. (A)

14. Mein Bekanntenkreis ist heute kleiner als früher. Stimmt, oft bin ich zu müde oder fühle mich nicht präsentabel – dann bleibe ich lieber allein. (C) Gott sei Dank – alles Zeitverschwendung! (A) Im Gegenteil. (B)

11. Fühlst du dich unterbewertet? Im Grunde kann sowieso niemand meine Arbeit richtig beurteilen. (A) Ein bisschen mehr Anerkennung könnte tatsächlich nicht schaden. (B) Anerkennung – das ist in meinem Beruf gar nicht vorgesehen. (C)

W W W

12. Wie stehst du zu deinen Berufskolleg(inn)en? Mit keinem dieser Würstchen möchte ich tauschen. (A) Wenn ich alles zusammennehme, möchte ich mit niemandem tauschen. (B) Manchmal beneide ich Leute, die es leichter haben, schon. (C)

W W W

13. Was bedeutet Erfolg für dich? Erfolg ist die Würze des Lebens. (B) Was immer ich anpacke, es muss ein Erfolg werden. (A) Da wo ich arbeite, kann man schon froh sein, wenn nicht alles schiefgeht. (C)

W W W

18. Mein größter Wunsch ist oft, in Ruhe gelassen zu werden. Damit ich nicht bei der Arbeit aufgehalten werde. (A) Nichts sehen, nichts hören müssen – das wäre himmlisch. (C) Auf Dauer wäre das doch langweilig. (B)

W W W

19. Hast du eine Veränderung ihrer Konzentrationsfähigkeit oder Kreativität bemerkt? Nicht mehr als bei anderen. (B) Bei all den Dingen, die auf einen einströmen, ist das doch kein Wunder, wenn man zappelig wird. (C) Komisch, es wird tatsächlich schwerer, die Gedanken beisammenzuhalten. (A)

W W W

20. Hat dir schon einmal jemand geraten, weniger zu arbeiten? Ja, aber sollen sie ruhig. (C) Kam schon mal vor, aber höchstens in kurzen Phasen. (B) Ich habe dafür gesorgt, dass es niemanden mehr gibt, der mir das sagen könnte. (A)

W W W

O Auflösung auf Seite 74

www.stadtmagazin-events.de August 2011

23


24

REISE Der Stromboli gehört zur Vulkankette der Äolischen Inseln, sie verläuft zwischen Ätna und Vesuv. Unterwegs mit einem historischen Frachtensegler ist jeder Landgang in diesem Revier ein Abenteuer.

Windjammer, Inselhopping und Vulkane

Sieben Tage zwischen Ätna und Vesuv – eine Reisereportage Wie sich ein Vulkan von Nahem anfühlt, lässt sich kaum beschreiben. Karola Stahlberg hat es dennoch versucht und einen Reisebericht verfasst, der unserem Redaktionsteam sofort Lust auf diesen feurigen Segeltörn zu den Liparischen Inseln gemacht hat. Es war ein perfekter August in bella Italia. Wir waren bereits eine Woche auf Erkundungstour durch Kalabrien unterwegs und freuten uns jetzt auf Windjammerfeeling, Inselhopping, Vulkane und Meer. Als wir in den Hafen von Vibo Marina kamen, spürten wir schon von weitem die Magie des historischen Frachtenseglers, der vor uns hoch aufragte und der in seinem massiven Rumpf ganz sicher Seemannsgeschichten bewahrt. Die S.V. Florette lief 1921 vom Stapel und das macht sie so geheimnisvoll. Ein freudiger Schauer lief uns den Rücken herunter bei dem Gedanken, jetzt eine Woche wie ein Seemann zu reisen, fünf italienische Inseln zu entdecken, zwei Vulkane zu besteigen und an Deck die Sommernächte zu feiern. Brigantine mit internationaler Crew Als wir an Bord kamen, begrüßte uns gut gelaunt die gesamte Crew. Kapitän Ron stammt aus London, seine Frau Christel ist Deutsche, ihr Sohn Ronny wuchs auf dem Schiff auf und lernte das alte Seehandwerk von seinem Vater. Die Kanadierin Nicole war an Bord, um ihr Kapitänspatent auf der Florette zu machen. Christel war Chefin der Vier-Sterne-Bordküche und überraschte august 2011 www.stadtmagazin-events.de

unsere Gaumen täglich neu. Ron, Ronny und Nicole sorgten für den richtigen Kurs und hatten das Schiff voll im Griff, aber wenn wir Gäste wollten, oder manchmal auch situativ mussten, legten wir mit Hand an. Wir waren acht Mitsegler, alle ungefähr im gleichen Alter und wir verstanden uns auf Anhieb richtig gut. Am ersten Abend machten wir uns also vertraut mit unseren neuen Weggefährten, dem Schiff und unserer Reiseroute. Bei 30 °C und Sonne pur setzten wir am nächsten Morgen die Segel. Pizza, Pasta, Abenteuer Isola Lipari war die reizvollste der Inseln, darüber waren wir uns alle einig. Das Leben ist hier noch sehr ursprünglich und am liebsten saßen wir abends am Hafen im Ristorante bei Pizza, Pasta, Vino rosso und beobachteten die attraktiven Liparis. Auch Isola Vulkano war den Stopp wert. Hier bestiegen wir unseren ersten Vulkan – ein sportlicher Aufstieg, aber für jedermann zu schaffen. Vulkano ist nicht mehr aktiv, aber der Blick in den Krater ist imposant. Überall dampfen Schwefelwolken aus dem Lavagestein und gelbe Kristalle formieren sich an den Austrittslöchern. Die Fernsicht vom Kraterrand ist grandios. Man kann die anderen Liparischen Inseln überblicken und riesige Segelschiffe, wie unsere Florette, erscheinen wie Miniaturmodelle. Stromboli – die Feuerinsel Der Höhepunkt der Reise war die Isola Stromboli mit dem gleichnamigen aktiven

Vulkan. Wir waren geradewegs auf Kurs und sahen ihn schon lange am Horizont. Die weißen Rauchschwaden, die aus seinem Kegel stiegen, ließen ihn durchaus etwas gefährlich erscheinen. Naturgewalten erwarteten uns und wir ahnten nicht, dass wir so nah dran sein werden. Wir ankerten am Abend nicht im Hafen, sondern im Schutze einer vorgelagerten Insel. Von hier hatten wir den Vulkan die ganze Nacht im Blick. Wir saßen alle an Deck bei Wein, Rauch, Geschichten und Musik. Ein sternenklarer Himmel und der volle Mond boten die perfekte Kulisse für das Feuerwerk, das der Stromboli aus seinem Kraterschlund halbstündlich empor schoss. Obwohl die Entfernung groß war, fühlten wir uns mittendrin und gingen erst spät mit großer Vorfreude in unsere kleinen Kojen. Am nächsten Morgen galt der erste Blick unserem Star – dem Stromboli, den wir am Abend besteigen würden. Nach dem Frühstück bekamen wir von der Crew Infos für den Tag und für unsere kleine Tourausrüstung. Ron manövrierte die Florette in den Hafen von San Vincenco und ankerte. So konnte uns Ronny mit dem Schlauchboot an Land bringen. Aufstieg zum aktiven Vulkan Der Tag stand uns zur Inselerkundung zur Verfügung. Am frühen Abend trafen wir uns an der Guidestation Magmatrek wieder, um gemeinsam den Stromboli zu besteigen. Kurz darauf ging es dann los. Unser Guide war Lorenzo Russo – ein promovierter Biologie aus Mailand, der die Insel wie


REISE seine Westentasche kennt. Das Trekking glich zunächst einem Spaziergang, doch nach 15 Minuten stieg der Pfad an, wurde unwegig und immer steiler. Ab und zu kamen nun helfende Hände entgegen. Später ging es streckenweise nur auf „allen Vieren“ weiter. Immer höher stiegen wir, der Ausblick war beeindruckend. Wir sahen seitlich die Aschebahn, die tief bis ins Meer hinunter lief. Unten lagen ca. 20 Schiffe. Sie waren für uns nur Punkte, von denen kleine Fotoblitzlichter ausgingen. Es wurde immer dunkler. Nach zweieinhalb Stunden erreichten wir den ersten Haltepunkt. Wir wechselten die geschwitzten Sachen, denn ohne Sonne war es kühl und windig in dieser Höhe. Mit Taschenlampen such-ten wir uns auf dem kleinen Plateau einen Platz zum Sitzen. Es war dunkle Nacht, wir sahen nichts, hörten nur das Murmeln unterschiedlichster Sprachen. Keiner von uns wusste, was jetzt kommt, wir konnten nichts sehen. Wir saßen, ruhten etwas aus und waren gespannt. Plötzlich gab es eine ohrenbetäubende Eruption

ganz nah vor uns und ein kleines Feuerwerk erhellte die Nacht. Wir waren sprachlos! Da waren sie also, die Feuerschlunde. Vor und etwas über uns in der Dunkelheit. Es war wirklich aufregend. Am Rand der Feuerschlunde Während wir noch völlig gebannt saßen und unseren ersten „Vulkanausbruch“ bewunderten, ging der Trek langsam weiter, noch höher, einen ziemlich steilen frei liegenden Weg, bei nur punktueller Sicht durch Taschenlampen. Wir schlossen uns an und gingen bis auf 920 m Höhe. Nach insgesamt drei Stunden Aufstieg war das Ziel erreicht: ein Plateau über den Kratern. Von hier aus konnte man direkt in die glühende und dickflüssig brodelnde Lava hinuntersehen. Es war urgewaltig. Halbstündlich gab es neue Eruptionen, wir verfolgten, wie sich jeweils danach alles entspannte, und sich langsam der Druck wieder aufbaute. Alle versuchten im richtigen Moment auf den Auslöser ihrer Kamera zu drücken.

Auf dem Rückweg versanken wir mit jedem Schritt bis zu den Knöcheln in Asche. Das Erlebte wirkte nach. Im Hafen wartete Ronny auf uns, er holte uns mit dem Dingi zurück auf die Florette. Wieder an Bord, sahen wir hoch zum Stromboli und konnten es kaum fassen, dort oben gewesen zu sein. Karola Stahlberg O www.travel-friends.com

Segeln online buchen Liparische Inseln S.V. Florette Windjammer Feeling + Vulkane O www.svflorette.com Mitsegeln auf klassischen Yachten Törns, Ragatten und Segelevents O www.noordster.de An Bord bei deutschen Skippern in Thailand, Frankreich, Italien, Portugal O www.travel-friends.com Segeln lernen in Potsdam, Segelund Sportbootführerscheine O www.floating-noise.com

Seemanns Braut ist die See Ein spannender Segeltörn mit bekannten Potsdamern Ein Seegelboot, wie man es aus den alten Seemannsgeschichten kennt, ist der Schauplatz einer abenteuerlichen Woche. Mit drei Masten, die jeweils 25,5 Meter in den Himmel ragen, sowie einer faszinierenden Größe von 46 Metern in der Länge und 5,9 Metern in der Breite, ist die „Albert Johannes“ eines der ältesten und schönsten Dreimast-GaffelSchonern der Welt. Um damit ein Segelabenteuer zu erleben, bedarf es einer würdigen Crew.

Deshalb suchen die Jungs vom Hafthorn, wie auch schon in den vergangenen Jahren, abenteuerlustige Mitstreiter, die mit ihnen zusammen eine Woche lang die Ostsee erobern. Unter der Führung eines erfahrenen Kapitäns wird die Crew selbst für das Setzen der Segel, das Navigieren und das Essen sorgen. Interessierte Leichtmatrosen brauchen dafür keinerlei Segelerfahrung, denn bei diesem Törn gibt es eine umfassende Einführung in die Grundbegriffe des Segelns.

Im Preis enthalten ist die Vollpension mit Kajüte, Essen, Trinken und Spaß. Wer sich also mal eine frische Brise Meeresluft um die Nase wehen lassen möchte, der sollte sich einfach bei den Jungs vom Hafthorn melden und für das spritzige Erlebnis anheuern. J. Reichenbach O Segeltörn, 22.-28.08., Kostenbeteiligung inklusive Vollpension 400 Euro pro Person, Abfahrt und Ankunft in Rostock, Ansprechpartner: Jörn Rohde, Tel. (0177) 244 67 14 oder per Mail: hafthornpotsdam@aol.de

Die „Albert Johannes“ ist stattliche 49 Meter lang, hat drei 25,5 Meter hohe Masten und zählt zu den ältesten ihrer Art

www.stadtmagazin-events.de august 2011

25


26

Bildung & beruf

events Serie:

Traumjob

s

Vorsicht, brandgefährlich!

Schwache Nerven sind beim Job in einer Stuntcrew fehl am Platz Es ist ihr Beruf und ihre Leidenschaft, andere mit atemberaubenden Stunts und Effekten ins Staunen zu versetzen. Doch um als Stuntman oder -woman durchzustarten, bedarf es einer Menge Mut, Disziplin und harter Arbeit. Der Stuntman und Geschäftsführer der Stuntcrew Babelsberg hat uns gezeigt, wie es hinter den Kulissen des Jobs aussieht. Ein Auto fährt an die Tanksäule… plötzlich ein lauter Knall, dunkler Rauch steigt auf und Flammen breiten sich aus, ein Mensch steht in Flammen. Er rennt gegen die Zeit, denn das Feuer auf seinem Rücken wird größer und größer. Wieder gibt es ein ohrenbetäubendes Geräusch. Jemand hat geschossen und eine Frau nur knapp verfehlt. Was wie ein unglaubliches Horrorszenario klingt, ist der normale Alltag der Männer und Frauen der Babelsberger Stuntcrew. Feuer, Explosionen, Verfolgungsjagden und Stürze aus großer Höhe sind für sie so normal wie der Computer und der Aktenordner für Büroangestellte. Einer dieser scheinbar angstlosen Menschen ist Christoph Genesis. Geplant war das Leben als Stuntman nicht, als er als Koordinator bei Vera am Mittag anfing. Nachdem er jedoch gefragt wurde, ob er nicht Harald Juhnke in einem Film doubeln könnte, fand er seinen Weg in das Geschäft der brennenden Effekte und atemberaubenden Stunts. Er gründete die Stunt Crew Babelsberg GmbH und vollzog die unglaublichsten Manöver im Showvulkan des Filmparks. Doch nicht nur die täglichen Stuntshows gehören zu august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Oftmals sind es Quereinsteiger. Dank der seinem Job. Christoph Genesis hat schon Möglichkeit neben den täglichen Shows im dutzende Filmstars, unter anderem Matt Filmpark Babelsberg auch in verschiedenen Damon, gedoubelt und sein Können in verFilmproduktionen mitzuwirken, ist es machschiedenen Kino- und Werbefilmen gezeigt. bar, hauptberuflich in der Branche zu arbeiAuftritte hatte er unter anderem in „Der ten. Wer in seinem Job viel rumkommen Pianist“ und „Enemy at the Gates“. will, ist hier sicher auch nicht so falsch. Wie kam er darauf, tagtäglich mit dem Christoph Genesis arbeiFeuer spielen zu wol_____ tete mit seinem Stuntlen? Es ist ganz gewiss Ist man auch nur eine team schon in Kanada, keine Lebensmüdigkeit Südafrika, Thailand und oder der Drang danach, Sekunde nicht bei der den Cayman Islands. sein Leben aufs Spiel Sache, riskiert man seine auf Langeweile kommt in zu setzen. Es lockt eher die Abwechslung und Gesundheit. Stunts sind nicht diesem Job garantiert nicht auf. Julia Engel Vielseitigkeit, denn man ungefährlich weiß nie, was einem der Tag so bringt. Wer sich für den Beruf als Wie werde ich Stuntman/woman? Stuntman oder -woman entscheidet, hat keinen normalen Job. Statt acht Stunden im Vorab: Es gibt keine einheitliche Büro zu sitzen, muss man eine halbe Stunde Stuntausbildung in Deutschland. volle Konzentration abliefern. Man hängt an Autos, springt von meterhohen MetallgeAber: Wer mindestens 22 Jahre, rüsten, rennt brennend übers Gelände oder sportlich, gesund und fit ist, ein gewisfliegt mit Motorrädern durch die Luft und ses schauspielerisches Talent mitbringt, über Menschen. Ist man dabei auch nur eine bereits eine abgeschlossene BerufsausSekunde nicht bei der Sache, riskiert man bildung vorweisen kann und ein paar nicht nur seine eigene Gesundheit, sondern technische Grundlagen besitzt, hat gute auch die seiner Kollegen. Wer also den ResChancen, Mitglied der Stuntcrew zu pekt vor seiner Arbeit verliert und verschiewerden. Passt man ins Team und hat dene Dinge einfach als Routine ansieht, hat man die Crew von seinem Können überverloren und in diesem Bereich nichts mehr zeugt, werden dem Stuntanwärter alle zu suchen. nötigen Dinge in Sachen Stunts und Mitglied in einer Stuntcrew werden viele, Sicherheit beigebracht. die einen Beruf voller Adrenalin und O Bewerbung an: Stunt Crew Babelsberg GmbH, Abwechslung machen wollen oder einfach August-Bebel-Str. 26-53, 14482 Potsdam eine Studiumsfinanzierung brauchen.


Bildung & beruf

Die Geheimsprache der Personalchefs Was alles rein gehört – Versteckte Botschaften im Arbeitszeugnis erkennen Es ist oft mehrmals im Leben der gängige Weg: Die Anstellung endet, man will oder muss sich neu bewerben und braucht dafür ein Arbeitszeugnis. Es ist in aller Munde, dass Sätze wie „Er trug durch seine Geselligkeit zur Verbesserung des Arbeitsklimas bei“ angeblich bedeuten, dass der Bedienstete auf Betriebsfeiern gern zu tief ins Glas geschaut hat. Laut Agentur für Arbeit sind Phrasen, die eine bestimmte negative Aussage andeuten sollen, aber Ammenmärchen. Richtig sei hingegen, dass Beurteilungen weggelassen werden. Experten nennen das „die Leerstellen-Technik“, eine Art Geheimsprache der Personalchefs. Wenn der Ex-Arbeitgeber also deutlich machen will, dass es bei seinem ausgeschiedenen Mitarbeiter an Führungsqualität mangelte, dann wird die entsprechende Aussage zu seiner Qualifikation nicht im Zeugnis erwähnt. Das Schweigen des letzten Arbeitgebers deutet der Personalchef der neuen Arbeitsstelle dementsprechend. Also: Aufgepasst, wenn das Zeugnis auf dem Tisch liegt. Gegen Formulierungen, die einem nicht genehm sind, gibt es Einspruchsfristen. Arbeitsmarkt-Experten raten, ein ungenügendes Zeugnis innerhalb von drei Monaten zu reklamieren. Dann ist man auf der sicheren Seite.

Das perfekte Arbeitszeugnis sollte folgende Inhalte haben: die Einleitung mit vollständigem Namen, Geburtstag und -ort sowie der Tätigkeit, die Beschreibung der Aufgaben, die Beurteilung des Fachwissens, die ausführliche Beschreibung der Leistung, die Beurteilung des Verhaltens und eine positive Schlussformel. Gut ist es auch, wenn in der Einleitung nicht das Wort „beschäftigt“, sondern stattdessen das Verb „tätig“ gebraucht wird. Tätig – das weist mehr auf Aktivität im letzten Job hin. Als eine Top-Bewertung beurteilen Personalchefs die Zeugnis-Aussage „Er/Sie hat stets zu unserer vollsten Zufriedenheit gearbeitet“. Lautet die Beurteilung nur „zu unserer Zufriedenheit“ deutet das auf eine äußerst schwache Arbeitsleistung hin.

Merkmal eines sehr guten Zeugnisses ist, dass in zusammenfassenden Sätzen immer Superlative gebraucht würden, sagen Experten. Auch in der Schlussformel des Zeugnisses kann noch Gemeines stecken: Ist dort geschrieben „für seinen weiteren Berufsweg wünschen wir Frau X/ Herrn Y alles Gute und Erfolg“, dann bedeutet dies, dass Frau X oder Herr Y in seinem alten Unternehmen keinen rechten Erfolg hatte. Steht dort aber die Formulierung „weiterhin viel Erfolg“, war man ein erfolgreicher Mitarbeiter. Ralf Schuster

O www.arbeitszeugniscode.de

Aufgepasst, wenn das Zeugnis auf dem Tisch liegt

www.stadtmagazin-events.de august 2011

27


28

Bildung & beruf

Auf dem Weg zum neuen Job Arbeitslosigkeit ist keine Krankheit – ein Coach und Berater macht Mut Es ist der Tag, den viele fürchten: Die Kündigung liegt auf dem Tisch. Jetzt nur nicht den Kopf in den Sand stecken. Coach und Berater Claus Fehling gibt Ratschläge, wie man jetzt schnell zu einem neuen Job kommt. Und er macht Mut, denn Arbeitslosigkeit ist keine Krankheit. Die wichtigsten Schritte zum neuen Job O Nicht um den Job-Verlust

trauern, sondern ihn als Chance sehen, etwas Neues zu beginnen. O Den Verlust des Arbeitsplatzes nicht nach Außen tragen. Es reicht, die Situation der Familie zu erklären. Wissen andere Bescheid, stellt Holt nach einer Kündigung die Köpfe aus dem Sand: Claus Fehling

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

man sich nur selbst unter einen Rechtfertigungsdruck ihnen gegenüber. O Die Situation aufarbeiten und sich selbst fragen: Wie war mein bisheriger Werdegang, wo will ich hin? Was sind meine Stärken, meine Schwächen? Wo sehe ich in Zukunft meine Chancen? O Ein Bild von sich selbst machen. Zum Beispiel, indem man versucht herauszufinden, wie andere einen sehen. Hier kann man auch Ex-Kollegen fragen. Es ist nützlich zu wissen, wie man auf andere Menschen wirkt, um mögliche Schwächen der eigenen Persönlichkeit zu erkennen. O Selbst den Erfolgsfaktor bestimmen: Welche Job-Angebote sind reizvoll? Bei welcher Firma hat man Lust, eine neue Arbeit aufzunehmen? O Die in Frage kommenden Stellenangebote erarbeiten: Tages- und Wochenzeitungen mit Stellenangeboten, das Internet, die Angebote der Arbeitsagenturen mehrmals wöchentlich nutzen und nach geeigneten Stellen suchen.

O Ein Präsentationskonzept

machen. Überlegen, wie man sein Können und Wissen am besten anbietet. Auch darüber nachdenken, wo das Arbeitsprofil am besten passen könnte. O Gute und übersichtliche Bewerbungsunterlagen erstellen. Man kann sich von Fachleuten dabei helfen lassen oder Kurse bei den Arbeitsagenturen besuchen. Und vor dem Abschicken der Unterlagen unbedingt nochmal von Freunden und Bekannten gegenlesen lassen, die die neue deutsche Rechtschreibung gut beherrschen. O Ordentlich auf Bewerbungsgespräche vorbereiten. Fachleute raten dazu, vor einer Videokamera ein Gespräch zu üben und anschließend zu kontrollieren, wie man beim Gespräch wirkt. Das Gespräch sollte kurz und prägnant gehalten werden. O Bei den Vertragsverhandlungen von Fachleuten helfen lassen. O Am Allerwichtigsten: Selbstvertrauen haben… und Mut zum neuen Job! Ralf Schuster O www.arbeitsagentur.de


Bildung & beruf

BWL und Pflege vereinen Zweiter Assessmenttag – noch Bewerbungen möglich Für den berufsbegleitenden Studiengang zum Bachelor of Arts in Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen, der am 1. September startet, sind noch Bewerbungen möglich. Der erste Assessmenttag hat bereits im neu eingerichteten Studienzentrum der Steinbeis-Hochschule Berlin im Brandenburgischen Bildungswerk für Medizin und Soziales (BBW) stattgefunden. Jetzt wird Nachzüglern die Möglichkeit gegeben, an einem zweiten teilzunehmen. Die schriftlichen Bewerbungen dafür müssen spätestens am 15. August im BBW vorliegen, denn einen Tag später finden die Eignungsgespräche und Englischtests bereits statt. Das Bewerbungsformular findet sich auf der Webseite des BBW. Für das 36 Monate dauernde Studium sollte man möglichst über eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen verfügen, die man mit betriebswirtschaftlichen Kompetenzen vereinen möchte. Ralf Schuster O Brandenburgisches Bildungswerk für Medizin und Soziales e.V., Zeppelinstr. 152, Tel. (0331) 96 72 20, www.bbwev.de

Ein Assessmenttag hat bereits stattgefunden – dasselbe Gremium wird im August durch den nächsten führen und die Bewerber genauer unter die Lupe nehmen

www.stadtmagazin-events.de august 2011

29


30

Bildung & beruf

Für Kurzentschlossene Freie Ausbildungsplätze Tourismus und Sport

Mit Spaß durch die Ausbildung – jetzt Sommerferienaktion nutzen!

Kaum sind die diesjährigen Absolventen in ihre berufliche Zukunft gestartet, bereitet sich die Potsdamer TÜV Rheinland Schule schon auf die neuen Auszubildenden vor. Am 15. August beginnen die Berufsausbildungen zum Tourismus- und Sportassistenten. Kurzentschlossene können sich noch für wenige freie Plätze bewerben. Wer im nächsten Jahr mit der Ausbildung anfangen möchte, sollte die Sommerferienaktion nutzen, die noch bis zum 26. August läuft. Immer montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr kann man die Schule kennenlernen und alles über die beiden Berufsausbildungen erfahren. Informiert wird auch über den nachträglichen Erwerb des Schulabschlusses der Sekundarstufe I. Denn ab dem Schuljahr 2012/2013 kann in Potsdam die Fachoberschulreife nachgeholt werden. Ralf Schuster O TÜV Rheinland Schule, Puschkinallee 3, Tel. (0331) 70 17 93, www.tuv.com/schule-potsdam

august 2011 www.stadtmagazin-events.de


Musik, Party, Film, Gastro, Bühne, Kunst und mehr – Die besten Veranstaltungen in Potsdam und Umgebung

Bewegungsmelder

: t h c a n r e s s lö h c S r e 13. Potsdam i c u o s s n a S k r a P 1 1 0 2 t s u 20. Aug

juli 2011 www.stadtmagazin-events.de


32

Bewegungsmelder > MUSIK_festival

32

verlost

Freik ar ten

> Seite 46

Gilt als bahnbrechend und wird heiß erwartet: die gebürtige Kasselerin Ira Atari

Das letzte Mal fünf Tage und vier Nächte

Fünf Hangar + eine MainStage + ein Beach = ein großer Elektrorausch Bevor sich das Summer Spirit Festival in diesem Jahr auf ewig zur Ruhe setzt, werden am letzten August-Wochenende nochmal tausende Feierwütige den ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf in ein Elektroareal verwandeln. Das Festival war seit zwölf Jahren ein Highlight der Region, das jetzt durch immens wachsende Kosten in die Knie gezwungen wurde. Stefan Remmler wusste schon früh, wie der Hase läuft. Und so sang er 1987 die weisen Worte: „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.“ Das gilt im hiesigen Falle auch für das beliebte Summer Spirit Festival, für das Potsdamer über Jahre ins beschauliche Niedergörsdorf gefahren sind. Das diesjährige 13. Festival wird das letzte sein. Vorbei die Zeit des ausgelassenen Feierns über mehrere Tage. Die Gründe sind vielfältig. Ging es früher nur um Beats, Bässe und Party, so dreht sich heute alles ums Geld. GEMA, Ordnungsstrafen, Vergnügungssteuer, Künstlergagen, Schallschutzgutachten, Grundwasserproben… die Liste der Geldfresser ist lang und lässt sich nicht mehr finanzieren. Heißt aber auch, dass die Veranstalter, die Brandenburg-Allstars, es nochmal richtig krachen lassen möchten. Getreu dem Motto „Jetzt schlägt‘s 13! – und dann ist Schluss“ soll bei den Elektrobegeisterten Party- statt Trauerstimmung verbreitet werden. Es soll gefeiert werden wie nie zuvor – und das mit einem exklusiven Line Up. Wir stellen ein paar Headliner vor. august 2011 www.stadtmagazin-events.de

fucking Bass“ seinen europaweiten DurchYelle: Das Electro-Trio aus Frankreich präbruch. Seither macht er auch zahlreiche sentiert auf dem Festival in der Nacht von Remixe für Künstler wie Felix Kröcher, Freitag zu Samstag ihr neues Album „Safari Elektrochemie LK oder Miss Djax. Disco Club“. Man kann sich also auf 80sNorthern Lite: Sie sind seit Jahren eine feste Synthie-Beats freuen, kombiniert mit der Größe im Elektroreich. Auch international harmonischen Stimme der Sängerin Julie haben sich die vier Erfurter einen Namen Budet a.k.a. Yelle. Begonnen hat alles vor fünf Jahren, als Yelle auf MySpace den Song gemacht, produzierten Remixe für Peaches, „Short Dick Cuizi“ veröffentlichten. Täglich Schiller oder Rammstein. Ihr mittlerweile siebtes Studioalbum „Letters & Signs – Part gab es 1.000 Klicks, ihr Bekanntheitsgrad Two“ ist clubtauglicher als die vorherigen wuchs, Angebote von Konzertagenturen Alben. Heißt: weniger Gitarren, mehr Strom. folgten, Majorlabels klopften an der Tür. Northern Lite haben bewiesen, dass sich Ihr erstes Album „Pop-Up“ erreichte in elektronische Musik und den USA Platz acht der _____ klassisches Songwriting Billboard Top Elektro nicht ausschließen und Alben. Es soll gefeiert werden werden das DonnersIra Atari (Foto): Sie ist wie nie zuvor – tagnacht auf der Bühne bahnbrechend, erhielt sie zeigen. doch als erste weibliche beim Summer Spirit Djax: DJane, PlatSolokünstlerin beim Festival schlägt's jetzt 13. Miss tenlabelinhaberin, TechHamburger Label no- und Acid-ProduzenAudiolith Records einen tin – das alles ist Miss Djax… und das mit Vertrag. Gleichzeitig beginnt sie eine Kolimmerhin knapp 50 Jahren. International laboration mit DJ Rampue mit den Alben bekannt wurde Saskia Slegers, so ihr eigent„My Name is Ira“, „Space Rocket“ und licher Name, durch ihren Auftritt bei der „Just Fu**in Dance It“. Seit diesem Jahr Mayday in Berlin Anfang der 90er. Über ist die gebürtige Kasselerin und Electromehrere Jahre tauchte sie immer wieder in punkmusikerin solo unterwegs – mit dem den Top Ten Listen der gefragtesten internarecht frischen Album „Shift“. tionalen DJs auf und wird noch heute DJ Rush: Er gilt als Vorreiter des heutigen für die weltweit größten Partys gebucht. Hardtechno. Isaiah Major, so sein bürgerlicher Name, ist erfolgreicher Techno-DJ Juliane Probst und Musikproduzent. Die Veröffentlichung O Summer Spirit 2011, 25.-29.08., Programm ab 18 seiner ersten Single „Knee‘ Deep“ liegt Uhr, Anreise ab 12 Uhr, ehemaliger Militärflugplatz bereits 20 Jahre zurück… sieben Jahre in Niedergörsdorf, Eintritt: ab 19 Euro, genaue später schaffte er mit der Platte „MotherTicketpreise unter www.summer-spirit.de


MUSIK > Bewegungsmelder

Tok Tok vs. Soffy O. kommen frisch gewaschen, um jeden zum Schwitzen zu bringen

24 Stunden Electro Das alte Sago-Gelände wird zur Party-Zone Ein neues Sommerformat für Tanzfreudige bahnt sich an, in der Nähe von Potsdam, direkt unter freiem Himmel. Das alte SagoGelände, einige Autominuten vom Hauptbahnhof Potsdam/Abzweig Wilhelmshorst, verwandelt sich in eine Open-Air-Arena mit einem ehrgeizigen Angebot. Ein 24-Stunden-Programm versetzt ElectroJünger in Euphorie. Liveacts wie Tok Tok vs. Soffy O. oder minimalistische Ehrengäste wie Autotune sorgen für das richtige Feeling auf dem großen Areal. Untermalt von 13 weiteren bekannten Gesichtern hinter den Plattentellern wird die Premiere ordentlich gefeiert. Wer da nicht auf seine Kosten kommt, muss entweder taub oder fortgeschrittener Partymuffel sein. Natürlich wurde auch an Speis und Trank gedacht. Parken auf dem Gelände ist möglich, solange Parkplätze frei sind. Busnutzer müssen bei der Haltestelle Nesselgrund aussteigen. Marwin Bäßler O Sternrekorder, 06.08., 15 Uhr, Altes Sago Gelände in Potsdam, Eintritt: 10 Euro

Gegen Fernweh Tropisches Flair an der Havelküste Der Sommerurlaub ist grad erst vorbei, doch schon klopft das Fernweh wieder an die Tür? Kein Problem, denn für das karibische Urlaubsfeeling, muss man nicht unbedingt gleich wieder die Koffer packen und in die Ferne fliegen. Denn unter der heißen Sonne Wildpark-Wests kann man an der tropischen Strandbar der Anglerklause erfrischende Cocktails schlürfen und in gemütlichen Liegestühlen die Aussicht genießen. Und auch musikalisch wird einiges geboten. Zu den karibischen Klängen und Rhythmen des DJs wird unter professioneller Tanzanleitung gezeigt, wie man die Hüften schwingt und mit Salsa durch den Abend tanzt. Kulinarisch darf man sich auch auf so einige Leckereien freuen. Von frischem Seafood über leichtes Geflügel und Lamm bis hin zu Süßkartoffeln und Maniok kann man sich den ganzen Abend am Buffet des karibischen Barbecues bedienen. Julia Engel O Karibik Party, 27.08., 19 Uhr, Anglerklause, Havelpromenade 2b, 14548 Schwielowsee, Eintritt: frei, www.anglerklause.de

Stets der Sonne entgegen, dabei die Hüften schwingen, ein tropischer Cocktail und zwischendurch eine Süßkartoffel – und schwupps ist man in der Karibik www.stadtmagazin-events.de august 2011

33


34

Bewegungsmelder > MUSIK _ Short cuts

Rock 'n' Roll stirbt nie

80s-Schick am Strand

Party im Grünen

Hier wird man in eine Zeit zurückversetzt, in der Elvis das Maß aller Dinge und Rockabilly ein Lebensgefühl war. Das Brandenburger Rock'n'Roll & Rockabilly Meeting öffnet wieder seine Pforten in der Westernstadt Eldorado. Während man tagsüber die Stadt erkunden kann, spielen abends großartige Bands, die für ebensolche Stimmung sorgen. Das Zelten ist kostenlos und fürs leibliche Wohl ist garantiert. Manuela Meister O 17. Brandenburger Rock 'n' Roll & Rockabilly Meeting, 04.-06.08., Eintritt: Tagesticket 20 Euro, Wochenendticket 40 Euro, Eldorado, Am Röddelinsee 1, 17268 Templin, www.eldorado-templin.de

Die guten alten 80er… Songs von Nena, Falco und Depeche Mode füllten die Diskos, schlimme Frisuren und grelle Klamotten auch. Heutzutage hat sich das Aussehen um einiges verbessert, die Musik aber ist großartig geblieben. Die 80erJahre-Party holt die Zeit mit DJ André ins Waldbad und dazu die Potsdamer Band Playground auf die Bühne. Ein Bus-Shuttle-Service am Hauptbahnhof sorgt ab 19.30 Uhr im 30-Minuten-Takt für Hinund Rückfahrt. Juliane Probst O 80er-Jahre-Party, 05.08., 20.15 Uhr, Waldbad Templin, Templiner Str. 110, Eintritt: VVK 5 Euro (in den Strandbädern, im SWP-Kundenzentrum in der Wilhelm Galerie), AK 6 Euro

Der Club Laguna ist bekannt für seine chillige Atmosphäre und seine Partys. Motto des nächsten Events im August: Disco flavoured House. Klar, dass der Musikstil des Abends auch in diese Richtung geht. DJ Bob sorgt für gute Stimmung und heiße Rhythmen auf dem Floor. Das sommerliche Wetter kann man im paradiesischen LagunaGarten mitten in der Stadt genießen. Aber keine Sorge: wenn es in der Nacht kalt werden sollte, kann im Club weitergefeiert werden. Zur Stärkung gibt es neben den beliebten erfrischenden Cocktails auch ein leckeres BBQ. Sabine Raspe O CL-Studio, 06.08., 20 Uhr, Club Laguna, Eintritt: frei, www.clublaguna-potsdam.de

Alle Mann an Bord

Viel sehen, nix zahlen

Sie spielen bis zur Rockerrente

Das alljährliche Fährfest in Caputh ist wieder vollvon Kultur, Action und Musik. Nach dem Startschuss zeigen zwei Wasserskishows das große Repertoire dieser coolen Sportart. Musikalisch hat Hawk die Kapitänsmütze auf – erst mit einem Kinderkaraokeprogramm, später mit Songparo-dien, DJ-Künsten und Feuerwerk. Der Campingplatz Himmelreich verlost Freikarten für das kommende Oktoberfest und stimmt mit Bier und Brezeln am Tresen schon mal darauf ein. J. Reichenbach O 9. Caputher Fährfest, 06.08., 14 Uhr, Caputher Gemünde, 14548 Schwielowsee, Eintritt: 2 Euro ab 16 Jahren Balance, Eintritt: 5 Euro, Workshop: 8 Euro, zus. 10 Euro,www.tanzen-potsdam.de

Stars for free, eines der größten kostenlosen Open-Air-Festivals, konnte auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an berühmten und beliebten Künstlern für sich gewinnen. So heizen unter anderem Culcha Candela, Aloe Blacc, Madcon und Pietro Lombardi den Zuschauern ein. Da man die Karten dafür nur gewinnen kann, finden in zwei Potsdamer Vodafone Stores Ticketpartys statt. Heißt: auf zur Ticketparty und mit etwas Glück Stars for free sehen. Johannes Reichenbach O Ticketparty, 08./09.08., 18 Uhr, Vodafone Shop Babelsberg, Karl Liebknecht Str. 136 Ticketparty, 18./19.08., 18 Uhr, Vodafone Shop Waldstadtcenter, Am Moosfenn 1

Jetzt gehört er zu den Oldies: Der SC Potsdam feiert seinen Fünfzigsten und das mit Pauken, Trompeten und den Puhdys. Ja, der SC hat geschafft, die Ostrockhelden zu engagieren und so rocken die Altherren ab 19.30 Uhr die Bühne. Vor über vier Jahrzehnten prophezeiten sie: „Wir spielen bis zur Rockerrente!“ – und halten ihr Versprechen. Begleitet werden sie von den Vorbands Monte Cristo, The Records und The Gis Birds. Juliane Probst O 50 Jahre SC Potsdam, 04.09., 10 Uhr, ab 18 Uhr Einlass für Konzert, Clubhaus des SC Potsdam, Maimi- von- Mirbach Str. 11/13, Eintritt: VVK 5 Euro (auch bei Porta), AK 8 Euro, www.sc-potsdam.de

august 2011 www.stadtmagazin-events.de


MUSIK > Bewegungsmelder

Große Party

Feiern am und im See Wer braucht Miami, wenn wir Templin haben Das Waldbad Templin ist ein beliebter Ort im Sommer – hier kann man sich im See erfrischen, sich bei verschiedenen Wassersportangeboten auspowern oder einfach nur den Sommer genießen. Aber auch Partybegeisterte dürfen sich freuen, denn was wäre ein Strandbad ohne Beachparty? Und so wird DJ Light mit einem bunten Clubmix dafür sorgen, dass die Tanzfläche nie leer ist. Damit ihm das noch besser gelingt, wird er auf einem beleuchteten DJ Truck auflegen. Außerdem ist eine auf die Musik abgestimmte

Rhythmus ist ein Tänzer Special guest Snap! live auf der Bühne Es ist eine Art Hass-Liebe. Die Klamotten in den 90ern waren schlimm, aber die Musik irgendwie mitreißend. Eurodance war eine ganz große Nummer. Und mal ehrlich – auch wenn ihr euch jetzt dafür schämt – wer ist bei Dr. Alban, 2 Unlimited, Culture Beat, Whigfield und U96 nicht auf die Tanzfläche gestürmt? Der absolute Star der 90er war aber nur einer: Snap!. „Rhythm Is a Dancer“, „Ooops Up“ oder „The Power“ brachten der in Deutschland gegründeten Band nicht nur Ruhm und Ehre, sondern uns auch einen Ohrwurm, der bis dato anhält. Und jetzt kommt der Knaller: EVENTS bringt Snap! live auf die Bühne, bei Feierstarter – der 90er Party im Waschhaus. Das verspricht DAS Highlight im September zu werden. Also fett und rot und mit drei Ausrufezeichen im Kalender anstreichen, hingehen, Spaß haben, Ohrwurm auffrischen! Juliane Probst O EVENTS goes Feierstarter, 03.09., 23 Uhr, Waschhaus, Eintritt: VVK 6 Euro, AK 7 Euro, www.snap-world.com

Ein bunter Clubmix in Templin sorgt dafür, dass die Tanzfläche nie leer sein wird

Feuershow geplant. Das Team von Flammeninferno wird den Gästen dabei mit verblüffenden Effekten ordentlich einheizen. Und wem das noch nicht reicht: Bei einem kühlen Bier, einem fruchtigen Cock tail oder einem leckeren Snack vom Grill kann man nicht nur die Musik, sondern auch den Sonnenuntergang genießen. Sabine Raspe O Beachparty, 20.08., 18 Uhr, Waldbad Templin, Templiner Str. 110, www.blp-potsdam.de

Freilufttanz

Sonntagsparty, die Letzte

Offizieller Support von Paul Kalkbrenner beendet Open-Air-Saison

Elektronische Open-Air-Stimmung am Strand

Wenn der Coconut Beatclub zum Feiern einlädt, dann sind gute Musik, exzellenter Sound und eine lange Partynacht nicht weit. Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur überdacht, sondern erst recht Open Air. Für den Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison gibt Simina Grigoriu den Ton an. Die gebürtige Rumänin verbrachte das vergangene Jahr auf der Berlin Calling Tour als Support für Paul Kalkbrenner und bespielte zur Freude ihrer wachsenden Fangemeinde auch die Wuhlheide Konzerte vor mehr als 17.000 Menschen. Während Siminas DJ-Sets längst auf der ganzen Welt abgefeiert werden, erscheinen ihre ersten Veröffentlichungen auf Sonat Records und liefern viel Energie für den Dancefloor. Die weiteren musikalischen Hauptrollen der Nacht werden von den Märtini Brös, Onze, Supernasen und Tyler Clarson gespielt. Ralf Schuster

O Coconut Beatclub – Open Air – Simina Calling!, 20.08., 23 Uhr, ehem. Hagebaugelände, Ludwigsfelder Damm 13-17, 14974 Ludwigsfelde, Eintritt: VVK 8 Euro (zzgl. Gebühr) Siminoa Grigoriu gibt den Ton an (Foto: Marie Staggat)

Schluss mit der Vorherrschaft der späten Nachtschwärmer! Wer keine Lust auf mühselige Schlafumstellungen hat oder wem die strahlende Sonne genug Glitzerkugel ist, dem wird am Babelsberger Strandbad eine erfrischende Abwechslung geboten. Mitten im Grünen und am Wasser ereignet sich das diesjährige Closing von Potsdams beliebter Sonntagsreihe Sunday Me! Da ist natürlich klar, dass ein ordentliches Line-Up her muss. Oliver Koletzki, der weltbekannte Techno-Produzent und DJ, tritt mit seiner Live-Band The Koletzkis auf und wird die Leute förmlich in Ekstase versetzen. Dazu stoßen Sascha Braemer, Jan Blomqvist, Supernasen und Bob – waschechte Experten des Nachtlebens. Allesamt wissen sie, wie man die frische Luft wahrlich electrofiziert. Selten erlebt man so viel GroßraumDisco-Atmosphäre am Strand. Marwin Bäßler O SundayMe! Closing, 28.08., 14 Uhr, Strandbad Babelsberg, Eintritt: VVK 8 Euro, ww.facebook.com/ sundayme.strand

Ganz vorn dabei beim Line-Up des SundayMe Closing: The Koletzkis www.stadtmagazin-events.de august 2011

35


Raum für Beweg

Fabrik potsdam, Hans otto theater, kunstraum Potsdam, museum fluxus+, reitha

Ein Skizzenbuch melodischer Nachtgedanken Italienischer Klangmeister mit fragilem Meisterwerk auf Potsdamer Bühne Ludovico Einaudi ist ein Meister der Entschleunigung. Seine Musik schöpft aus der Kraft des Minimalen, reduziert auf das Wesentliche einer künstlerischen Aussage. Das macht den Pianisten, Komponisten und Spross einer der einflussreichsten Familien Italiens zu einem Seismographen klangkultureller Befindlichkeiten, der mit dem Streben nach Klarheit und emotionaler Bedeutsamkeit bereits den Nerv vieler Zeitgenossen getroffen hat. Seit seinem Durchbruch mit „Le Onde“ im Jahr 1996 zählt Einaudi zu den Stars der besinnlichen Richtung, hat rund 750.000 Alben verkauft und ist ein weltweit gern gesehener Gast auf den Bühnen renommierter Konzerthäuser wie der Londoner Royal Albert Hall oder dem Kennedy Center

in Washington. Auf diesen Reisen um den Globus entstand auch die Musik zu „Nightbook“, seinem Skizzenbuch melodischer Nachtgedanken. Geboren 1955 in Turin, wuchs Ludovico Einaudi zwischen Politikern und Künstlern, Dichtern, Philosophen und Journalisten auf. Sein Großvater Luigi war Italiens erster Staatschef nach dem Zweiten Weltkrieg. Der kulturelle Freigeist gehört zur familiären Stimmung und so neigte auch er sich der Kunst zu. Erste Erfolge feierte er als Filmkomponist. Einaudi schrieb 1988 die Musik für Andrea De Carlos „Das große Geld“, in den kommenden Jahren folgte ein weiteres Dutzend ähnlicher Projekte, mit denen er sich seinen Ruf als Spezialist für Stimmungen und eindrucksvolle Atmosphären erarbeitete.

Die besinnliche Richtung ist seine: Ludovico Einaudi erarbeitet aus Melancholie Melodie

Seit Mitte der neunziger Jahre widmete er sich darüber hinaus der musikalischen Magie von Solo-Klavierprogrammen, die ihm schließlich auch den Weg in die Karriere als Bühnenkünstler ebneten. Einaudi ließ sich nach „Le Onde“ Zeit, schickte erst drei Jahre später den Nachfolger „Eden Roc“ hinterher, diesmal im Gespann mit dem Duduk-Virtuosen Djivan Gasparijan. Mit „I Giorni“ (2001) gelangten dezent afrikanische Motive in seine Musik, „Una Mattina“ (2005) erwies sich wieder als klassischer und landete prompt unter anderem in den englischen Classical Charts. Mit „Divenire (To Become)“ (2007) wiederum kreierte er eine Suite für Klavier, zwei Harfen und Orchester, inspiriert von drei Gemälden zu den Themen Natur, Leben und Tod des Schweizer Künstlers Giovanni Segantini aus dem 19. Jahrhundert, die dem Regisseur von „Der Vorleser“ (2008) Stephen Daldry so gut gefiel, dass er den Part „Primavera“ für den Film-Trailer verwendete. Die eigene Soundtrackarbeit setzte Einaudi erfolgreich und prämiert – etwa mit der Musik zu „This is England” von Shane Meadow – fort und beinahe beiläufig erschien schließlich im vergangenen Mai ein Album von Cloudland, das ihn als elektronisches Nebenprojekt mit den Soundtüftlern Robert und Ronald Lippok zusammen brachte. Und so schließt sich der Kreis zu Ludovico Einaudis neuestem Solowerk „Nightbook“. Denn von der Arbeit mit Robert Lippok, der zu den Gästen des Albums gehört, hat er einige Ideen für dezente klangliche Erweite-rungen übernommen. Dazu gesellen sich Freunde von früheren Projekten wie der Cellist Marco Decimo und der ViolaSpieler Antonio Leofreddi, die die Klangwelt Einaudis um subtile Nuancen erweitern. Er selbst wagt stellenweise auch den Schritt ins Ekstatische, ohne aber die Verankerung in der gestalterischen Klarheit zu verlieren. Dieses Album ist ein weiteres fragiles Meisterwerk, dessen Klangwelten die Menschen bei der Seele packen. Ralf Schuster O Ludovico Einaudi, 05.08., 21 Uhr, Open Air Bühne Waschhaus, Eintritt: ab 32 Euro zzgl. Gebühren, ww.einaudiwebsite.com

erlebnisquartier www.SCHIFFBAUERGASSE.de august 2011 www.stadtmagazin-events.de


gendes › August 2011

alle, studiohaus schiffbauergasse, t-werk, waschhaus Arena, waschhaus potsdam

Sich selbst erleben Theaterworkshop für Jugendliche mit grotesken Minidramen Was will ich? Was brauche ich? Und wer möchte ich sein? Schon immer erfährt der Mensch sich selbst durch die Begegnung mit anderen. Eine Theaterrolle zu spielen ist eine spezielle Art solcher Begegnungen. Denn der spielende Mensch erfährt sich selbst als ein anderer. Er verdoppelt sich in seiner Vorstellung und handelt von sich getrennt. Das hilft dabei, die eigene Subjektivität zu begreifen und zu verinnerlichen. Besonders Jugendliche profitieren davon, sich als handelndes Wesen in verschiedenen Rollen zu erleben. Das fördert nicht nur ihre Identität und Ich-Stärke, sondern auch ihre Reife und Mündigkeit.

Für die spielerische Persönlichkeitsentfaltung von Heranwachsenden hat auch die brandenburgische Hauptstadt etwas in petto. Im Rahmen einer mehrtägigen Sommerwerkstatt dürfen alle ab 14 Jahren sich auf der Bühne ausprobieren. Gearbeitet wird an grotesken Minidramen, in denen kleine Irrtümer zu großen Katastrophen ausarten. Geführt wird der halb-improvisatorische Spaß von einer Spielleiterin, die sich sehen lassen kann. Die Potsdamerin Suse Weiße arbeitet freischaffend als Erzählerin, Regisseurin, Spielerin, Dozentin und Theaterpädagogin. Ihren internationalen Ruf hat sie sich durch ihre direkte,

offene und sehr persönliche Art des Erzählens verschafft. Ihre Leidenschaft für das Skurrile und ihre klaren Worte begeistern Jung wie Alt. Marwin Bäßler O Ferien-Jugendtheater-Werkstatt mit Suse Weiße, 08.-12.08., 16-20 Uhr, T-Werk, Gebühr: 10 Euro, www.t-werk.de

Wer bin ich, was kann ich? Theaterspielen unterstützt die Identitätsfindung

Fitnesstest mit Spaßfaktor Multi-Sportevent fordert Anfänger und Könner heraus Termin merken, Rennschuhe einpacken und dann sollte auch noch eine ordentliche Portion Fitness und Leidenschaft im Gepäck sein: In Potsdam wird zum City Sprint im Triathlon geladen. Egal ob Kinder ab 14 Jahren, Familien, Firmen oder Freizeitsportler – jeder ist willkommen und kann in Staffeln oder als Einzelstarter ins Rennen gehen. Aufgrund der

kurzen Distanzen ist der Triathlon auch für Einsteiger ideal, die sich in einzelne Etappen aufteilen können – was nicht bedeuten soll, dass die Strecke nicht anspruchsvoll wäre. Triathlon erfreut sich seit den 70er Jahren wachsender Beliebtheit, was vor allem daran liegt, dass die Vielfalt dreier Sportarten zum Einsatz kommt. Auf die Wettkampfteilnehmer

warten 300 Meter Schwimmen, acht Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen. Bereits zum neunten Mal findet der City Sprint in Potsdam statt. An der Freilichtbühne in der Schiffbauergasse – Zentrum der Veranstaltung und Wechselzone der Teilnehmer – werden erfahrungsgemäß viele Leute erwartet. Als Zuschauer kann man nicht nur von hier aus

das Rennen hautnah verfolgen. Und sicherlich können auch in diesem Jahr wieder prominente Sportler angefeuert werden. Das Event wird vom OSC Potsdam e.V. gemeinsam mit seiner Triathlon-Abteilung veranstaltet. Na dann: 3, 2, 1, Start! Jo Graff O City Sprint, 21.08., 9 Uhr, Schiffbauergasse, Startgebühr: 5 Euro, Kinder und Jugendliche kostenlos, www.citysprint-potsdam.de

Zwei Kilometer laufen, acht Kilometer Radfahren und 300 Meter schwimmen – aufgrund der kurzen Distanzen ist der Triathlon auch für Einsteiger ideal

› alle termine im bewegungsmelder www.stadtmagazin-events.de august 2011


38

Bewegungsmelder > Kultur

Reifrock, Puder und Pomade

Etwa hundert Akteure garantieren eine rauschende Schlössernacht (Foto: S. Kühn)

Rauschendes barockes Fest im illuminierten Park Sanssouci Vor mehr als 250 Jahren residierten hier erstmals Kaiser, Fürsten und Hofdamen mit Rang und Namen. Mittlerweile ist der Park Sanssouci mit seinen wundervollen Bauten und lieblichen Gartenanlagen – seit über 20 Jahren UNESCO-Weltkulturerbe – zu jeder Jahreszeit ein Anziehungspunkt für Besucher. Etwa zwei Millionen Touristen besuchen jährlich die Parkanlage. Wahrlich zeigt sich an keinem anderen Ort Preußens barocke Architektur in dieser glanzvollen Vielfalt – fesselnd und doch etwas dekadent. Einmal im Jahr wird zu einer Veranstaltung geladen, die meist Monate im Voraus schon ausverkauft ist: Die Schlössernacht ist eines der Highlights der Landeshauptstadt. Zum achten Mal findet sie in Potsdam statt – Konzerte, Theater, Tanz und Literaturvorträge werden auch diesmal dafür sorgen, dass die Nacht zum Tag und dieser zu einem – sehr wahrscheinlich – unvergesslichen Erlebnis wird. Von Orangerie, Friedenskirche oder Felsentor bis zur Historischen Mühle oder zum Chinesischen Teehaus und den Römischen Bädern: Die etwa hundert Akteure des Abends garantieren ein abwechslungsreiches Programm. „Mörderische Liebschaften“ oder „Reifrock, Puder und Pomade“ heißen zwei der Stücke, die zur Schlössernacht aufgeführt werden. Neben Commedianza Berlin, der Barockbühne Dresden, dem Schauspielensemble Alles & Mehr und dem Verein Potsdamer Rokoko, geben sich unter anderem das Studio für Historischen Tanz, das august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Ensemble L’ espace und die Compagnia comedia royale die Ehre. Musikalisch werden vor allem die Klassikfans auf ihre Kosten kommen – dafür sorgen beispielsweise das Potsdamer Schlössernacht Orchester, Franziska Kraft, Martin Backhaus und das Trio Capriole. Doch italienische, russische und deutsche Klänge werden ebenso wie Sinti-Swing, Jazz und Blues zu hören sein. Auf dem Programm stehen weiterhin barokke Reitkunst, Jahrmarktsunterhaltung mit Puppenspiel und Gesang, Masken, Kostüme und Lesungen. Zahlreiche Führungen wie „Preußisches Küchengeschwätz“ oder „Ein geheimer Ort“ bieten die Möglichkeit, Sanssouci aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Bereits vor Monaten startete der Verkauf der heißbegehrten Tickets. Um den Park, der normalerweise in jeder anderen Nacht geschlossen bleibt, zu schonen, werden daher – trotz hoher Nachfrage – nur 33.000 Karten verkauft. Die Einnahmen dienen zum Teil der Erhaltung und Rekonstruktion der preußischen Schlösser und Gärten. Diese sind seit 1918 der Allgemeinheit als Museen zugänglich. Traditionell wird es am Vorabend zur Schlössernacht ein Konzert vor dem Neuen Palais geben. In diesem Jahr konnte die mehrfach ausgezeichnete ungarische Nationalphilharmonie für einen gewaltigen musikalischen Auftakt gewonnen werden, die nach dem offiziellen Sektempfang Werke von Franz Liszt, Peter Tschaikowksy und Antonin Dvorak zum Besten geben wird.

Die Veranstalter versprechen ein rauschendes Fest und sind sich sicher, dass jeder, der Sanssouci in dieser Nacht besucht, unvergessliche Eindrücke, Erinnerungen und Bilder im Kopf behalten wird. Feuerwerkskunst, Speis und Trank, sprechende Bäume: Das klingt wahrhaftig nach einem zauberhaften Spaziergang durch den Park. Jo Graff O Potsdamer Schlössernacht, 20.08., 18 Uhr, Park Sanssouci, Eintritt: ab 52 Euro, www.schloessernacht-2007.de

Gut zu wissen

noch Restkarten übrig

O Kinder bis zum vollendeten 14. Lebens-

jahr haben bei entsprechendem Nachweis freien Eintritt. Zur Schlössernacht öffnen viele historische Gebäude im Park ihre Tore: Die Eintrittskarten für die Schlössernacht gelten ebenfalls für den Besuch dieser Sehenswürdigkeiten. Neun Spielorte locken die Besucher: Jeder sollte also bequeme Schuhe anziehen, denn Sanssouci ist ein weitläufiges Gelände. Während am Vorabendkonzert die Eingänge an der Parkseite des Neuen Palais und Mopke-Süd genutzt werden sollten, stehen zur Schlössernacht alle Eingänge zur Verfügung. Und keine Angst: Niemand wird sich verlaufen oder einen Programmpunkt verpassen – im Park werden Guides Rede und Antwort stehen.


Bewegungsmelder

Kunst hautnah Internationales Festival mit etablierten Künstlern am Heiligen See Die Potsdamer Kunstgenossen veranstalten im August ein Open Air Artfestival der besonderen Art. Über ein Wochenende wird

das Beste aus dem raus geholt, was die bildende Kunst zu bieten hat – und das in einem bemerkenswert persönlichen Rahmen. Denn die Besucher können die unbekannten bis etablierten Künstler selbst kennenlernen. Die Bildhauer, Schauspieler und Maler aus aller Welt geben gerne Auskunft über ihr Schaffen, ihre Werke und ihre Motivation. Selten erfährt man Kreativität so nah, so direkt und in solch

einer Bandbreite. Das internationale Festival bietet dazu einen angemessenen Ort, mitten in Potsdam: am Rand einer historischen Parkanlage, umgeben von barocken Sehenswürdigkeiten, direkt am Ufer des Heiligen Sees. Besser kann man Kunst nicht genießen. Marwin Bäßler

O Kunstallee, 19.-21.08., Vernissage 18 Uhr, Treffpunkt Freizeit am Heiligen See, Eintritt: frei, www.kunstallee-potsdam.de

Kunst und Kultur in einem persönlichen Rahmen wie es ihn selten gibt – Schauspieler, Bildhauer, Maler geben gern Auskunft

Rhythmus und Lebensgefühl Es gibt viele verschiedene Arten, Salsa zu tanzen. Aber Salsa ist nicht nur ein Sammelbegriff für einen Musik- und Tanzstil, sondern auch ein Lebensgefühl. Es ist körperbetont, sexy und vermittelt Spaß und Leidenschaft am Leben. Ein Grund mehr, sich diese Salsa-Party nicht entgehen zu lassen.

DJ Paco sorgt dabei für die passenden Klänge. Für Ungeübte gibt es ab 18.30 Uhr einen Salsa-Workshop. Können oder nicht: es geht ja in erster Linie um den Spaß. Manuela Meister O Salsa Party, 27.08., 21 Uhr, ADTVTanzschule Balance, Eintritt: 5 Euro, Workshop: 8 Euro, zus. 10 Euro, www.tanzen-potsdam.de

Dj Paco sorgt für Salsaklänge und für die richtige Schrittfolge ein Workshop

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“ Ausstellung mit Original-Exponaten in Klein-Glienicke Zwei Monate nachdem der Staatsratsvorsitzende der DDR, Walter Ulbricht, den legendären Satz „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“ aussprach, wurde in Berlin eine Mauer errichtet, die die Stadt in Ost und West teilte. Anlässlich des fünfzigsten Jahrestages des Mauerbaus wird jetzt die Ausstellung „Hinter der Mauer. Glienicke – Ort der deutschen Teilung“ gezeigt. Sie widmet sich dem Ort Klein-Glienicke, nahe der Agentenbrücke. Der Todesstreifen durchschnitt das Preußische Arkadien, eine einzigartige Garten- und Kultur-

landschaft, die seit 1990 zum UNESCO-Welterbe zählt. Dramatische Fluchten, zerrissene Familien, eine heftige Schießerei zwischen Ost und West über die Mauer, absurde Sicherheitsbestimmungen im Alltag und die massive Bespitzelung der Bewohner in dieser Mini-DDR sind Kernthemen der Ausstellung. Einzigartiges Bild-, Ton- und Filmmaterial sowie Original-Exponate verdichten sich zu einem eindringlichen Bild vom Leben der Menschen mit und hinter der Mauer. In der Ausstellung kommen auch Zeitzeugen zu Wort. Juliane Probst

O Hinter der Mauer. Glienicke – Ort der deutschen Teilung, bis 03.10., Schloss Glienicke, Orangerie, Königstr. 36, 14109 Berlin, Di-So 10-18 Uhr, Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro, www.hinter-der-mauer.de

Die engste Stelle der DDR und zwei Mauerblümchen im Kleingarten

www.stadtmagazin-events.de august 2011

39


Bewegungsmelder > Kultur_short cuts

Unter Verrückten

Asiatisches Kulturfest

Rhythmischer Virus

„Phillip Klapproth, Gutsbesitzer aus Kyritz, würde gerne einmal Insassen einer Irrenanstalt hautnah erleben. Sein Neffe schickt ihn in die Pension Schöller zu einem Gesellschaftsabend und gibt die Pensionsgäste als Wahnsinnige aus. Möglicherweise sind sie das auch...“ Ganz klar: bei den Schöller-Festspielen kommt dieses Jahr eine Komödie der irrwitzigen Art auf den Tisch. Die Vorzeigemarke der brandenburgischen Kleeblattregion hat keine Mühe gescheut, um ihre fiktive Pension in ein Irrenhaus zu verwandeln. Durchgeknallte Gestalten reizen das Zwerchfell. Aber auch um das heimelige Gestüt herum wird lustige Festzeltstimmung herrschen – mit Livemusik, gutem Essen plus Kinderprogramm am Wochenende. Und wer will, kann den ganzen Spaß mit einem Ausflug in der Pferdekutsche abrunden.

China ist das bevölkerungsreichste Land der Erde. Knapp 1,34 Milliarden Menschen leben dort und haben über Jahrhunderte Traditionen entwickelt und gepflegt, die jetzt bei einem asiatischen Kulturfest vorgestellt werden. Chinesische Musik, Tanz, Taiji (auch als Tai Chi bekannt), Porzellan und die Kunst der Kalligrafie bringen den Besuchern der Freundschaftsinsel die fernöstliche Kultur näher. Wer sich für die literarische Seite dieses Landes interessiert, kann sich auf Lesungen und dem Erzählen von chinesischen Märchen freuen. Auch eine traditionelle Teezeremonie wird nicht fehlen, denn die Teekultur ist ein bedeutender Teil der chinesischen Kultur und die weltweit älteste ihrer Art. Am späten Abend wird der Ausflug ins Reich der Mitte stimmungsvoll mit einer originellen Feuerperformance beendet. Juliane Probst

Im August 1996 fing alles an – der neu gegründete Club Latino veranstaltete auf dem Theaterschiff seine erste Party. Seit dieser Zeit ist viel passiert, denn mittlerweile brodelt es dank des Club Latinos in zahlreichen Potsdamer Lokalen und im Sommer auch unter freiem Himmel. Es wurden rauschende Tanzfeste gemeinsam mit verschiedenen Partnern organisiert und auf Deutschlands größter Immobilienmesse ein packendes Programm gestaltet. In der Tanzschule des Clubs begeistern Profis aus Potsdam und Berlin die Schüler und sorgen für kreisende Hüften auf den Salsa-Floors. Fünfzehn Jahre „Salsa in Potsdam“ – das muss gefeiert werden! Und deshalb werden alle Tanzlustigen zu einem Fest eingeladen. Kostenlose Salsa-Workshops, eine feurige Liveband und ein buntes Kinderfest sind nur einige der Programm-Highlights. Von dem Fieber lässt man sich doch gern anstecken. Sabine Raspe

Marwin Bäßler

O Schöller Festspiele, 04.-07.08., Beginn jeweils 19.30 Uhr, Neustädter Gestüte im Park am Landstallmeisterhaus Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt/ Dosse, Eintritt: 12 Euro, Ermäßigt: 10 Euro, www.schoeller-festspiele.de

O Feuer & Wasser, 06.08., 18 Uhr, Freundschaftsinsel, Eintritt: 10 Euro, erm. 7 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei

O 15 Jahre Club Latino, 13.08., 16 Uhr, Neuendorfer Anger 3, Eintritt: frei, www.club-latino.de

© Fotolia

40

Klavierkabarettist mit Charme

Rotierender Kiez

Entdeckt hat die Autorin ihn vor drei Jahren… auf 3sat, beim Kleinkunstfestival. Da gewann er den Publikumspreis und das völlig zu Recht. Dieser Mann ist anders, an seinen Worten, seinen Liedern, seinem Klavierkabarett bleibt man hängen. Und man lacht wie ein kleines Kind. Die Rede ist von Bodo Wartke. Seine Songs bestehen aus Reimen, immer mit einer Pointe versehen. Selbst erleben lautet die Devise. Mit seinem neuen Programm Achillesverse ist Bodo Wartke in Potsdam zu Gast und erzählt vom Dilemma des Vampirs, der seine Liebste stets an seine Blutsucht verliert, er steppt und stolpert über die Hinterlassenschaften der Berliner Fauna auf dem Trottoir, verliebt sich in die Tochter eines Schönheitschirurgen und erklärt den Zusammenhang zwischen Schiller und der GEZ. Das Ganze kommt wie gehabt mit wogender Klavierbegleitung, ohrwurmstichigen Melodien und virtuosem Wortwitz daher. Juliane

In Potsdam-West – heute eigentlich eines der beliebtesten Wohnviertel der Landeshauptstadt – wurden vor 30 Jahren Plattenbauten errichtet. Mittlerweile droht der Verfall. Doch das soll sich ändern: die Platte, ein asphaltierter Platz inmitten dieser Plattenbausiedlung im Westteil der Stadt, wird neu belebt. Unter dem klangvollen Titel „Plattenspieler“ wird er zur freien Spielfläche für alle Altersgruppen und lädt dazu ein, die Platte gemeinsam zu entdecken: gestalterisch mit Farben und Formen, einer Zeitreise mit einer Ausstellung über die Geschichte des Ortes oder wohligem Nichtstun. Den Höhepunkt bildet ein Breakdance-Battle mit Tänzern aus Deutschland, Polen, Russland, der Tschechischen Republik und Italien. Kinder und Jugendliche können bereits vor Beginn des „Plattenspielers“ diesen modernen Tanz erlernen. So trifft Kiezkunst Öffentlichkeit.

Probst

O Bodo Wartke, 14.08., 19 Uhr, Kutschstall Ensemble, Eintritt: VVK 31,45 Euro, www.bodowartke.de august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Jo Graff

O Plattenspieler, 19./20.08., Potsdam-West, Platten an der Knobelsdorff-/Haeckel-/Stormstraße, Eintritt: frei, plattenspieler@stadtteilnetzwerk.de


literatur > Bewegungsmelder

Staatsfeind WikiLeaks Wie eine Gruppe von Netzaktivisten die mächtigsten Nationen der Welt herausfordert – Holger Stark liest in Potsdam Ende 2006 schuf eine kleine Gruppe ehemaliger Hacker etwas noch nie Dagewesenes: eine Internetplattform, auf der die Geheimnisse von Regierungen, Konzernen und Militärs enthüllt werden. Die Organisation hat sich zu einer Bedrohung für Regierungen in aller Welt und zu einer Herausforderung für die Medien entwickelt. Mit vielen neuen Fakten schildern die beiden Journalisten Holger Stark und Marcel Rosenbach den Aufstieg von WikiLeaks bis zum aktuellen Showdown mit der US-Regierung. Sie beleuchten dabei die deutschen Wurzeln der Organisation und fragen, was das Phänomen WikiLeaks eigentlich darstellt – eine Presseagentur neuen Typs oder schlicht die gefährlichste Seite im Internet? Zu Gast in Potsdam ist Holger Stark, Jahrgang 1970, der das Ressort Deutschland im Berliner Büro des SPIEGEL leitet. Seit den neunziger Jahren verfolgt er die Arbeit des Chaos Computer Clubs und berichtet seit über zehn Jahren über Themen aus der Welt der Sicherheitspolitik und der Geheimdienste. Gabi Weber

O NachLese – Das politische Buch: Staatsfeind Wikileaks, Gast: Holger Stark, 25.08., 18-20.30 Uhr, Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107, Haus 17, Tel. (0331) 866 35 41; Eintritt: frei www.politische-bildung-brandenburg.de

Holger Stark stellt sein Buch „Staatsfeind WikiLeaks“ in Potsdam vor und regt zur Diskussion an – Stoff gibt es genügend

Für lauschige Sommerabende Die Buchhandlung Internationales Buch stellt Witziges, Unterhaltsames und Spannendes vor

D Geschlechterkampf Chicago 1920: Hadley Richardson hat die Liebe und das Glück bereits aufgegeben, als sie Ernest Hemingway trifft und sofort von seinem guten Aussehen, seiner Gefühlstiefe und seiner Kunst, mit Worten zu verführen, angezogen wird. Die beiden heiraten und gehen nach Paris, wo sie Teil einer schillernden Gruppe Amerikaner werden, unter ihnen Gertrude Stein, Ezra Pound und die Fitzgeralds. Doch im Paris der goldenen 20er – fiebrig, glamourös, verwegen – lassen sich Familie und Treue kaum aufrechterhalten. Sehr lesenswert! O Paula McLain: Madame Hemingway Aufbau, Hardcover 19,99 €

D Entzifferungskampf

Der dritte Band der Reihe um Carl Mørck: Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens. Der Hilfeschrei, mit menschlichem Blut geschrieben, ist offenbar das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die Jahre zuvor entführt worden waren. Doch wer sind diese Jungen? Warum haben ihre Eltern nie eine Vermisstenanzeige aufgegeben? Sind sie womöglich noch am Leben? Bald steht fest: Der Täter läuft noch immer frei herum. Thriller der Extraklasse! O Jussi Adler-Olsen: Erlösung dtv, Taschenbuch 14,90 €

D Klassenkampf

Niemis Held ist 16 Jahre alt und geht aufs Gymnasium. Er teilt seine Klasse in Hosenscheißer und Idioten ein. Die Hosenscheißer bekommen alles vorgesetzt und haben Eltern, die dafür sorgen, dass es ihnen im Leben gut geht. Die Idioten wissen, dass die Hosenscheißer immer siegen werden, finden sich jedoch damit ab und wollen nur nicht stören. Niemis Held ist fest entschlossen, nicht so ein kriecherischer Idiot zu werden. Auch wenn ihn seine erste große Liebe wie den letzten Dreck behandelt. Unterhaltsam und witzig!

O Mikael Niemi: Erschieß die Apfelsine btb, Taschenbuch 14,99 €

D Überlebenskampf Als Fotograf Remington James in die Wälder Floridas aufbricht, hat er eigentlich nur ein Ziel: den Schnappschuss seines Lebens zu machen. Er weiß nicht, dass ein gnadenloser Existenzkampf auf ihn wartet. In außergewöhnlicher Form beschreibt Michael Lister eine quälend lange Nacht, die zum Überlebenskampf wird. Knapp und rhythmisch, mit rasanter Wortgewalt, zieht er den Leser ins Geschehen und setzt ihn einer Atmosphäre von Angst und Beklemmung aus. Sehr spannend! O Michael Lister: Selbstauslöser Hoffmann und Campe, Hardcover 19,99 €

Internationales Buch Hier entlang: O Brandenburger Str. 41/42 O Tel. (0331) 29 14 96 www.stadtmagazin-events.de august 2011

41


42

Bewegungsmelder > film _ Interview

_____

„Welche Frau nimmt mich so wie ich bin?“ DIese Frage stellt sich Matthias Schweighöfer in seinem neuen Film

Wann ist der Mann ein Mann?

©20th Century Fox

Vielleicht dann, wenn er zwei Dinge gleichzeitig erledigen kann Matthias Schweighöfer hat es vollbracht. Der Schauspieler ist hinter die Kamera getreten, um zum ersten Mal Regie zu führen. In seiner Komödie „What a Man“ geht er der Frage nach, die bereits Herbert Grönemeyer in einem seiner bekanntesten Lieder beschäftigt hat. Im Interview spricht der gebürtige Anklamer über die Orientierungslosigkeit heutiger Männer sowie sein Leben als Familienvater.

mit dem ich in seinen Regiefilmen „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ vor der Kamera stand, und auch Detlev Buck hat in „Rubbeldiekatz“ neben der Regie die Rolle meines Bruders übernommen. Regisseure, die selber mitspielen, gehen ganz anders mit den anderen Schauspielern um. Da werden manche Entscheidungen aus dem Spiel heraus entschieden, was toll ist.

Herr Schweighöfer, jetzt sind auch Sie unter die Regisseure gegangen? Ja, das bin ich! Ich finde es gut, wenn unsere Firma Pantaleon Film mit einer Komödie loslegt, weil wir damit die Chance haben, in Deutschland ein größeres Publikum erreichen zu können. Außerdem fühle ich mich im Komödienfach zu Hause.

War es schon immer Ihr Traum, sich irgendwann mal in den Regiestuhl zu setzen? Darüber hatte ich zumindest am Anfang meiner Karriere nachgedacht, weil man ja nicht automatisch gleich der erfolgreiche Schauspieler ist. Es war viel Arbeit erforderlich und ich musste durch etliche Tiefen gehen, um dahin zu kommen, wo ich heute bin.

In „What A Man“ müssen Sie als Regisseur und Hauptdarsteller wieder Ihren Mann stehen. Wann ist ein Mann ein Mann? Genau um diese Frage geht es in meinen Film. Es ist eine lustig-traurige Geschichte, und trotzdem ist „What A Man“ ein ganz warmherziger Film geworden, wo es um die Orientierungslosigkeit heutiger Männer geht. Viele stellen sich die Frage: Was für ein Mann bin ich, und welche Frau nimmt mich so, wie ich bin?

In „Operation Walküre“ sah man Sie an der Seite von Tom Cruise und anderen internationalen Stars. Kommen jetzt öfters Angebote aus Hollywood? Es kommen schon mal Anfragen, und ab und zu gehe ich dann auch mal zum Casting, aber mehr ist da noch nicht passiert. Amerika ist nun mal sehr weit weg. Hollywood ist eine eigene Sache und in „Operation Walküre“ mitzumachen, hat schon viel Spaß gemacht. Es muss jetzt aber auch nicht Hollywood sein, mir würde es schon reichen, öfters mal in englischsprachigen Projekten mitzuwirken.

Ist es nicht schwierig, gleichzeitig Regisseur und Hauptdarsteller zu sein? Ich mag das ganz gern und habe das ja schon bei Til Schweiger kennengelernt, august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Wie wichtig ist Ihnen Humor privat? Sehr! Um gemeinsam lachen zu können,

braucht man aber natürlich das gleiche Verständnis für Humor. Das gilt auch für eine Beziehung. Lustige Frauen gibt es nicht so viele, und ich habe die Erfahrung gemacht, dass vor allem uneitle Frauen sehr humorvoll sind. Die können nämlich ganz gut über sich selbst lachen. Das heißt, dass Ihre Freundin Humor hat... Absolut! Wir streiten uns manchmal darüber, wer lustiger ist: Nora Tschirner, Cindy aus Marzahn oder meine Freundin. Für mich liegen alle ungefähr gleich. Sie haben eine gemeinsame Tochter. Wie klappt es bei Ihnen, Privatleben und Karriere unter einen Hut zu kriegen? Das geht schon irgendwie, weil man es eben macht und einem auch gar nichts anderes übrig bleibt. Es kostet natürlich wahnsinnig viel Energie, doch gleichzeitig ist das alles gerade auch sehr spannend. Ich will meine Zeit einfach nutzen, denn wer weiß, was noch alles kommt. Mein Ziel ist es, ein guter Vater zu sein und auch ein guter Filmemacher, der eine unabhängige Firma hat, um weiterhin die Filme machen zu können, die man sich wünscht. Markus Tschiedert/Ricore O What a Man, Deutschland 2011; Regie: Matthias Schweighöfer; D: Matthias Schweighöfer, Mavie Hörbiger, Sibel Kekilli, Elias M'Barek, Thomas Kretschmann; ab 25.08. im Kino

Interview: Das ausführliche in-events.de www.stadtmagaz


43

film > Bewegungsmelder

Potsdam 2011 – Stadt des Films

t

Die Highlights des Monats auf einen Blick

011

2 dam Pots

dt stae d s

Films

Paul liebt Paula Den Filmschauplatz des Monats August beherbergt das Stadtbad Babelsberg. Am 13. August wird um 21.30 Uhr „Die Legende von Paul und Paula“ im Stadtbad inklusive Strandkorb und Liegestuhl als Freilichtkino-Veranstaltung gezeigt. Paul und Paula, beides alleinerziehende Eltern, verlieben sich im Ostberlin der 70er Jahre ineinander. Das Glück vergeht, als Paulas kleiner Sohn durch einen Unfall ums Leben kommt und die Beziehung der Liebenden so auf eine der härtesten Proben gestellt wird. Am letzten Sonntag des Monats zeigt das Filmmuseum den Streifen ebenfalls noch einmal in gewohnter KinoAtmosphäre. O Paul und Paula, 01.-31.08., Stadtbad Babelsberg

Foto: Filmpark/ Mathwig

Foto: Progress Film Verleih

Mit dem Themenjahr „Potsdam 2011 – Stadt des Films“ feiert die Landeshauptstadt Potsdam mit ihren Partnern, dem Filmpark Babelsberg, der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf” und dem Filmmuseum, den Film- und Medienstandort Potsdam. EVENTS stellt jeden Monat die Highlights vor. Alle Texte von Nora Stelter

Landmade goes Autokino Mit dem Slogan „Zone Traumzeit“ veranstaltet das landmade-Festival eine lange Autokinonacht in Zempow (etwa zwei Autostunden von Potsdam). Zwischen der Open-AirKino-Nacht mit Filmen, wie „Yella” oder „Vor Einbruch der Dunkelheit” und Gesprächsrunden über die Zukunft der Landkultur kann auf dem Gelände des einzigen Autokinos der ehemaligen DDR geschlendert und geschaut werden. Die skurrile Romantik dieses Ortes irgendwo im Nirgendwo zieht jährlich viele Cineasten an, die diese „Zone Traumzeit” erleben wollen. O Zone Traumzeit, 05./06.08., 20.30 Uhr, Autokino Zempow, Dorfstraße 23, Eintritt: Fr 8 Euro, Sa 12 Euro, www.landmade.org

Ferienwerkstatt Ganz im Sinne des Films schaffen Kinder und Jugendliche im Atelier Kunstgriff 23 eigene Storyboards, also gezeichnete Drehbücher. Reale und fiktive Geschichten um und über Potsdam und neue Erzählideen werden künstlerisch in Zeichnungen und Comics verpackt. Es wird rangezoomt, weggeschnitten und in die Totale genommen. In der Schreib-, Comic- und Zeichenwerkstatt geben verschiedene Künstler Anregungen und Tipps, wie das eigene Storyboard rundherum gestaltet werden kann. Klappe und Action: Kreativität voraus!. O Sommer-Ferien-Werkstatt, 8.-12.08., 9.30-15 Uhr, Kunstgriff 23, 85 Euro zzgl. Essensgeld, www.kunstgriff23.de

Foto: Stephanie Neumann

au

s gu

Schauspieler wird Sänger Lieder und Chansons von Sehnsucht, Liebe und Vergänglichkeit gibt der Schauspieler Axel Prahl zusammen mit dem Filmorchester Babelsberg zum Besten. Früher saß Prahl mit seiner Gitarre am Lagerfeuer, heute nimmt er diese mit auf die Bühne und lädt damit zum Liederabend. Neben seinen gesanglichen Ambitionen löst der beliebte Schauspieler als Tatort-Kommissar die Kriminalfälle der Stadt oder macht mit Filmen wie „Willenbrock“ auf sich und sein Talent aufmerksam. Ob er ebenso gut singt, wie spielt, darf erwartet werden. O Axel Prahl & Filmorchester Babelsberg, 27.08., 19.30, Nikolaisaal, Eintritt: ab 15 Euro, www.axelprahl.de

www.stadtmagazin-events.de august 2011


44

Bewegungsmelder > film_short cuts

Weitere Infos und Trailer: www.stadtmagazin-events.de

Super 8

Die Schlümpfe (3D)

Shit Year

Science Fiction • USA 2011 • Regie: J.J. Abrams • Darsteller: Joel Courtney, Kyle Chandler, Elle Fanning, Riley Griffiths, Ryan Lee, Gabriel Basso, Zach Mills, Jessica Tuck, Joel McKinnon Miller, Ron Eldard • Bundesstart: 04.08.2011

Animation/Trickfilm • USA 2010 • Regie: Raja Gosnell • Darsteller: Neil Patrick Harris, Jayma Mays, Hank Azaria, Jonathan Winters, Katy Perry, Alan Cumming, George Lopez, Paul Reubens, Kenan Thompson, B.J. Novak • Bundesstart: 04.08.2011

Drama • USA 2010 • Regie: Cam Archer • Darsteller: Ellen Barkin, Josh Blaylock, Bob Einstein, Luke Grimes, Tiffany Anders, Rickie Lee Jones, Kevin Keirstead, Anna Moore, Theresa Randle, Kavita Rao • Bundesstart: 11.08.2011

Eine Gruppe Kinder wird 1979 Zeuge eines Zugunglücks. Die Freunde versuchen sich verzweifelt in Sicherheit zu bringen. Etwas bahnt sich seinen Weg aus den Trümmern, das zur lebensbedrohlichen Gefahr für die Bewohner des Ortes wird. Der ScienceFiction überzeugt nicht nur durch packend inszenierte Action-Szenen, sondern vor allem durch sorgfältig gezeichnete Charaktere. Neben den phantastischen Vorkommnissen stehen Themen wie Tod, Schuld und Entfremdung im Mittelpunkt. Ricore

Zauberer Gargamel (Hank Azaria) hasst Schlümpfe. Deswegen verjagt er sie aus ihrem Dorf. Auf der Flucht passieren die blauen Winzlinge versehentlich ein magisches Tor, welches sie ins heutige New York katapultiert. Dort wollen sie nicht verweilen, sie wollen so schnell wie möglich in ihr Dorf zurück. "Die Schlümpfe (3D)" ist eine Kombination von Real- und Animationsfilm. Regisseur Raja Gosnell ist ein Experte für Familienkomödien. Ricore

Colleen West (Ellen Barkin) hat ihre Karriere beendet. Nun steht sie vor einem Nichts, das sich Leben nennt. Bei einsamen Spaziergängen hängt sie ihrem verblassten Ruhm und vergangenen Affären nach. Regisseur Cam Archer verlässt sich ganz auf die Kraft seiner Bilder, die er bis ins kleinste Detail perfekt inszeniert hat. Insbesondere spielt er mit der Wirkung von Licht und Schatten in seinen überwiegend in schwarz-weiß gehaltenen Bildern. Ricore

Planet der Affen: Prevolution

I'm Still Here

Crazy, Stupid, Love

Shopping Girls

Dokumentarfilm • USA 2010 • Regie: Casey Affleck • Darsteller: Joaquin Phoenix, Antony Langdon, Larry McHale, Casey Affleck, Jack Nicholson, Billy Crystal, Danny Glover, Bruce Willis, Robin Wright, Danny DeVito • Bundesstart: 11.08.2011

Komödie • USA 2011 • Regie: Glenn Ficarra, John Requa • Darsteller: Steve Carell, Julianne Moore, Ryan Gosling, Kevin Bacon, Emma Stone, Crystal Reed, Marisa Tomei, Joey King, Julianna Guill, Richard Steven Horvitz • Bundesstart: 18.08.2011

Mit der Aussage nicht mehr als Schauspieler arbeiten zu wollen, kündigt Joaquin Phoenix 2008 seinen Wechsel ins Hip-Hop-Fach an. Sean Combs soll ihm als Produzent unter die Arme greifen. Casey Afflecks Regie-Debüt überzeugt durch Situationskomik und einen Schauspieler, der seine Rolle in der Öffentlichkeit geschickt zu inszenieren weiß. Der Film zeigt, dass es für die Authentizität eines Künstlers oft egal ist, ob das Erzählte wahr ist, oder nicht. Vielmehr sei eine gute Inszenierung wichtig. Ricore

Für Cal bricht eine Welt zusammen, als er von seiner Jugendliebe Emily verlassen wird. Seinen Kummer ertränkt er fortan im Alkohol. Das ändert sich, als der Mittvierziger unter der Anleitung von Frauenheld Jacob wieder ins Leben zurückfindet. Trotz seines zunehmenden Erfolgs bei Frauen, bemerkt Cal, dass er immer noch Gefühle für seine Ex hegt. „Crazy, Stupid, Love“ handelt von den Irrungen und Wirrungen der Liebe und ist bis in die Nebenrollen prominent besetzt. Ricore

Drama • Polen 2009 • Regie: Katarzyna Roslaniec • Darsteller: Anna Karczmarczyk, Dagmara Krasowska, Dominika Gwit, Magdalena Ciurzynska, Izabela Kuna, Artur Barcis, Ewa Kolasinska, Izabela Dabrowska, Franciszek Przybylski, Szymon Kusmider • Bundesstart: 18.08.2011

Midnight in Paris

Final Destination 5 (3D)

Cowboys & Aliens

Komödie • Regie: Woody Allen • Darsteller: Owen Wilson, Rachel McAdams, Kurt Fuller, Mimi Kennedy, Michael Sheen, Nina Arianda, Carla Bruni, Maurice Sonnenberg, Thierry Hancisse, Guillaume Gouix • Bundesstart: 18.08.2011

Horror • USA 2011 • Regie: Steven Quale • Darsteller: Nicholas D'Agosto, Jacqueline MacInnes Wood, Tony Todd, Emma Bell, David Koechner, P.J. Byrne, Courtney B. Vance, Ellen Wroe, Miles Fisher, Arlen Escarpeta • Bundesstart: 25.08.2011

Action, Fantasy • USA 2011 • Regie: Jon Favreau • Darsteller: Daniel Craig, Olivia Wilde, Harrison Ford, Sam Rockwell, Clancy Brown, Paul Dano, Adam Beach, Keith Carradine, Ana de la Reguera, Noah Ringer • Bundesstart: 25.08.2011

Gil ist ein erfolgreicher Drehbuchautor. Viel lieber wäre er ein ernst zu nehmender Schriftsteller. Bei einer Reise nach Paris mit seiner Verlobten trifft er seine Vorbilder aus den 1920er Jahren. Woody Allen macht in seiner 42. Regiearbeit Paris zu einem magischen Ort, an dem alles geschehen kann. Für sein Kinomärchen erweckt er große Gestalten der Zeit wieder zum Leben. Gil trifft nicht nur F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway, sondern auch Pablo Picassos Muse. Ricore

Als Bauarbeiter auf einer Hängebrücke Reparaturarbeiten durchführen, bricht diese zusammen. Menschen stürzen in die Tiefe und sterben. Aufgrund der Vorahnung eines Einzelnen, können Einige dem Tod entkommen. Doch der lässt sich nicht gerne betrügen. Das fünfte „Final Destination“Abenteuer bleibt beim Schema der ersten Teile. Steven Quale, der bei „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ als Regie-Assistent tätig war, inszenierte das Spektakel. Ricore

Nach der Graphic Novel von Scott Mitchell Rosenberg erzählt Regisseur Jon Favreau die Geschichte eines namenlosen Cowboys, der in einem kleinen Wüstennest strandet. Das wird von Aliens angegriffen. Colonel Dolarhyde (Harrison Ford) ist bei der Verteidigung jedoch keine große Hilfe. Er sieht seine Machtstellung innerhalb des Ortes durch den Cowboy (Daniel Craig) gefährdet. Doch dieser ist offensichtlich die einzig wirksame Waffe im Kampf gegen die Aliens. Ricore

Science Fiction • USA 2011 • Regie: Rupert Wyatt • Darsteller: Tom Felton, James Franco, Andy Serkis, Freida Pinto, Brian Cox, John Lithgow, Tyler Labine, David Hewlett, Sonja Bennett, Chelah Horsdal • Bundesstart: 11.08.2011

„Planet der Affen: Prevolution“ rückt die Vorgeschichte zur bekannten ScienceFiction-Reihe in die Gegenwart. Wissenschaftler führen Experimente an Primaten mit nicht einkalkulierten Nebenwirkungen durch. Die Affen entwickeln eine außergewöhnliche Intelligenz. Wyatt hält sich inhaltlich eng an den gleichnamigen Roman, um die Fans der in den 70ern entstandenen Reihe nicht zu vergraulen. Ricore

Captain America – The First Avenger Action, Abenteuer • USA 2011 • Regie: Joe Johnston • Darsteller: Chris Evans, Hugo Weaving, Natalie Dormer, Stanley Tucci, Dominic Cooper, Tommy Lee Jones, Hayley Atwell, Richard Armitage, Sebastian Stan, Toby Jones • Bundesstart: 18.08.2011

Mit „Captain America – The First Avenger“ schafft einer der ältesten Superhelden den Sprung auf die Leinwand. Im Mittelpunkt steht der Amerikaner Steve Rogers, der im Zweiten Weltkrieges für sein Land kämpfen will. Er stellt sich für ein Programm zur Verfügung, das ihm enorme physische Kräfte verleiht. Im Laufe seiner Comic-Geschichte diente der Titelheld immer wieder als Projektionsfläche amerikanischer Ideale. Das gilt auch für Johnstons Verfilmung. Ricore august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Geldverschwendung

nur bei Langeweile

gesundes Mittelmaß

Die anonymen Romantiker Komödie, Romanze • Frankreich, Belgien 2010 • Regie: Jean-Pierre Améris • Darsteller: Benoît Poelvoorde, Isabelle Carré, Lorella Cravotta, Lise Lamétrie, Swann Arlaud, Pierre Niney, Stefan Wojtowicz, Jacques Boudet, Alice Pol, Céline Duhamel • Bundesstart: 11.08.2011

Angélique und Jean-René sind sensible Charaktere. Der Umgang mit ihrer Umwelt fällt ihnen besonders schwer, da sie diese besonders intensiv wahrnehmen. Deswegen wird es für beide umso komplizierter, als sie sich ineinander verlieben. Eine romantische Komödie mit sympathischen Charakteren. Carré und Poelvoorde verleihen den Protagonisten eine gute Ausstrahlung und hohe Glaubwürdigkeit. Ricore

Statussymbole spielen eine immer größere Rolle, wenn es um Gruppenzugehörigkeit geht. Diejenigen, die alles haben, haben meist auch das Sagen. Das muss auch Alicja erfahren, als sie neu an eine Schule kommt. Hier nutzt eine Gruppe von Mädchen die Lüsternheit alter Männer. Für Sexgefälligkeiten werden sie mit Markenkleidung versorgt. Regisseurin Roslaniec greift ein Thema auf, das nicht nur im postkommunistischen Polen zum Problem geworden ist. Ricore

empfehlenswert

preisverdächtig


film > Bewegungsmelder

Intergalaktisches Stelldichein

Lange Nacht für Film- und Fantasy-Fans – Besucher können Teil einer Inszenierung werden atemberaubende Momente in einer hoffentlich lauen Sommernacht. Unter dem Motto „Stars on Street“ geben sich die populärsten Science-Fiction-Helden in einer großen Parade ein intergalaktisches Stelldichein. Auch Yoda und Co. geben sich die Ehre – in einem Synchron-Special lassen sie ihre außerirdischen Stimmen erklingen. Auch Besucher dürfen in dieser Nacht ihr Talent erproben. Das Wunder der „Klingonen-Schöpfung“ vollzieht sich im Atelier Fantasy-Fans sind aufgerufen im perfekten Kostüm zu erscheinen der Traumwerker. Abgerundet wird das vielseitige Air-Kulisse und der Besucher Angebot durch Livemusik auf ist mittendrin. Faszinierende der XXL-Showbühne. Mit dabei Shows wie etwa die Moonlightsind unter anderem die GlamStuntshow im Vulkan oder „Pyro-Effekte Live!“ garantieren rocker von The Clogs, die Band Es ist wohl die Nacht der Nächte im August, wenn Fantasy und Science-Fiction bei der Langen Babelsberger Filmparknacht Regie führen. Bis Mitternacht verwandelt sich der Filmpark dafür in eine funkelnde Open-

Under Cover und The Sarlacc Survivors – die Showband des Vereins Star Wars Fans Nürnberg. Traditionell krönt um Mitternacht ein perfekt inszeniertes Höhen-Feuerwerk à la Sternenkrieg die Filmpark-Szenerie. An diesem Abend ist der Filmpark bis Mitternacht geöffnet. Wer weiter feiern möchte, kann das bis zwei Uhr nachts im Restaurant Prinz Eisenherz tun. Filmpark-Besucher können übrigens Teil der spektakulären Inszenierung werden und bei der großen Parade der Filmparknacht mitmachen. Wer im kompletten ScienceFiction- oder Fantasy-Kostüm im Rampenlicht stehen will, ist vom Filmpark gegen einen Teilnahmeobulus von fünf Euro eingeladen. Der Eintritt zur Filmparknacht ist dann inklusive. Anmelden kann man sich per E-Mail an marketing@filmpark. de noch bis zum 04.08.2011. Ralf Schuster

O Lange Babelsberger Filmparknacht, 06.08., Sonderprogramm ab 18 Uhr, Filmpark Babelsberg, Eintritt: Filmparkeintritt (Preise siehe Internet), www.filmpark-babelsberg.de

Einer gegen alle Lachen in Sommernächten – Komödienreihe Der Titel für die Sommerfilmreihe mit Komödien, die das Filmmuseum zeigt, ist Ingmar Bergmans „Das Lächeln einer Sommernacht“ entlehnt. Der August bietet Highlights des Genres: historische und neue Komödien, heitere Sommerstücke und bissige Satire, Screwball, Dialogwitz und Situationskomik mit Romantik, missionarischem Sex, mehr oder weniger hintergründiger Gesellschaftskritik und Kriminalgeschichten, die manchmal auch im tiefsten Winter angesiedelt sein können. Neben „Schwarze Katze, weißer Kater“, „Willkommen bei den Sch'tis“, „Geliebte Aphrodite“, „Little Miss Sunshine“, „Der Stadtneurotiker“, um nur einige Perlen zu nennen, kann man „Theo gegen den Rest der Welt“ jagen sehen:

Trucker Theo wird direkt vor seiner Nase der Lastwagen geklaut – das einzige Kapital der eigenen Spedition, die er gerade mit seinem italienischen Freund Enno halblegal gegründet hat. Gemeinsam beginnen sie eine turbulente Jagd quer durch Europa. Der trockene Charme des heute fast vergessenen Roadmovies und Marius MüllerWesternhagens Wortwitz trafen den Nerv der Zeit und erreichten 1980 unerwartet viele Kinozuschauer. O Lachen in Sommernächten: Theo gegen den Rest der Welt, 30.08, 20 Uhr, 31.08., 18 Uhr, Filmmuseum Potsdam, www.filmmuseum-potsdam.de

www.stadtmagazin-events.de august 2011

45


46

Bewegungsmelder > Verlosung

Freikarten und mehr Hier gewinnen!

Schmackes für lau!

Wir verlosen jeden Monat Freikarten für's Kino, für Partys und viele weitere Events. Mitmachen und Gewinnen per SMS: so geht's a

Die SMS kostet mit 59 Cent (D1, VD2, o2, eplus) kaum mehr als eine Postkarte. Der Vodafone D2 RoutingAnteil beträgt 12 Cent. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

Übrigens: Wir verlosen auch Freikarten per Facebook: Events – Das Potsdamer Stadtmagazin

Summer Spirit Festival

16x2

FREIKARTEN

27.-29.08.2011, 10 Uhr, Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf im Wert vo Gewinncode: bm.100.291. n Deadline: 18.08.2011 Euro

1568,–

Wilder Westen

Film

a 3x2 Freikarten: Potsdam im Film — Historische Filmschätze 1918-1986 21.08.2011, 10 Uhr, Filmmuseum Gewinncode: bm.100.297. Deadline: 15.08.2011

Live

a 2x2 Freikarten: Keko Yoma & Party 20.08.2011, 21 Uhr, Freiland Gewinncode: bm.100.298. Deadline: 15.08.2011

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

In seinem Programm „Der Soundtrack meiner Kindheit“ spielt Jan Josef Liefers mit seiner Band Oblivion die Musik seiner Jugend in der DDR.

3x1

Familycard

im Wert vo

n Euro

96,–

222,–

3x2

05.08.2011, 19.30 Uhr, Theater Comédie Soleil Gewinncode: bm.100.295. Deadline: 03.08.2011

a 3x2 Freikarten: Coconut Beatclub Open Air — Simina Calling! 20.08.2011, 23 Uhr, Ehem. Hagebaugelände Ludwigsfelde Gewinncode: bm.100.299. Deadline: 15.08.2011 a 3x3 Freikarten: 3 – Die Party 20.08.2011, 23.33 Uhr, Waschhaus Gewinncode: bm.100.300. Deadline: 15.08.2011

3x2

FREIKARTEN

14.08.2011, 19 Uhr, Kutschstallensemble Gewinncode: bm.100.293. im Wert vo n Deadline: 08.08.2011 Euro

192,–

Sunday Me!

Freikarten

Leonce, depressiv und gelangweilt, fehlt der Sinn im Leben. Doch als er sich umbringen will, taucht eine schöne Unbekannte auf...

Party

Bodo Wartke

Wogende Klavierbegleitung, ohrwurmstichige Melodien und virtuoser Wortwitz – all das erwartet einen, wenn man Zuschauer bei Bodo Wartke ist.

13.08.2011, 20 Uhr, Kutschstallensemble im Wert vo Gewinncode: bm.100.292. n Deadline: 08.08.2011 Euro Leonce und Lena

Abenteuer wie im Film können kleine und große Cowboys in der Westernstadt erleben – spannende Shows, jede Menge Attraktionen und Livemusik.

El Dorado Templin Gewinncode: bm.100.294. Deadline: 11.08.2011

3x2

Freik ar ten

Jan Josef Liefers

Die 13. und letzte Ausgabe dieses Festivals. Unter anderem mit Yelle, Ira Atari, Northern Lite, Housemeister und Boogie Pimps.

als SMS-Text den Gewinncode, Euren Namen + Adresse eingeben, z.B. bm.100.020. Max Mustermann, Musterstr. 1, 14467 Potsdam SMS an folgende Telefonnummer senden: 32223 Die Gewinner werden per SMS benachrichtigt.

im Wert vo

n Euro

84,–

Der Park ruft! Ein letztes Mal in diesem Jahr. Ein letzter Tanz am Strand. Mit dabei The Koletzkis, Sascha Braemer, Jan Blomqvist, Supernasen und Bob.

3x2

Freik ar ten

28.08.2011, 14 Uhr, Stadtbad Babelsberg im Wert vo Gewinncode: bm.100.296. n Deadline: 22.08.2011 Euro

a 3x2 Freikarten: Palmenzelt goes Boat 27.08.2011, 21 Uhr, Hafen Lange Brücke Gewinncode: bm.100.301. Deadline: 22.08.2011 a 5x2 Freikarten: EVENTS goes Feierstarter 03.09.2011, 23 Uhr, Waschhaus Gewinncode: bm.100.302. Deadline: 31.08.2011

78,–

Sonstiges

a 2x1 Gutschein: Klettern für Erwachsene Abenteuerpark Potsdam Gewinncode: bm.100.303. Deadline: 11.08.2011


termine > Bewegungsmelder

Wöchentliche Termine/regelmäßige Kurse Montag 09:00 Computerkurs Kulturhaus Babelsberg 10:00 Deutschkurs für Fortgeschrittene Für russischsprachige Mitbürger Haus der Generationen und Kulturen 12:30 Deutschkurs für Fortgeschrittene Gruppe I Für russischsprachige Mitbürger Haus der Generationen und Kulturen 15:00 Klavier- und Keyboard Unterricht Kulturhaus Babelsberg 16:00 Steptanz Kulturhaus Babelsberg 18:00 Qi Gong Kulturhaus Babelsberg 19:00 Folkloretanz Tänze aus verschiedenen Ländern Haus der Generationen und Kulturen 19:30 Sahaja Yoga Kulturhaus Babelsberg 20:00 Internationale Folktänze Kulturhaus Babelsberg

K ids 12:30 Sport- und Spieletag Mädchen Zukunfts Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Kulturhaus Babelsberg 17:00 Videoclub

01 Montag FILM 21:30 True Grit Inselkino (Freundschaftsinsel) 22:00 Open Air Kinosommer Meine erfundene Frau Waschhaus

KURSE

Bring deinen Lieblingsfilm auf die große Leinwand Club 18 18:00 Line Dance Club 18

S enioren 09:00 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg

Dienstag 10:40 Tai Chi Chuan Einfach gesund Kulturhaus Babelsberg 15:00 Klavier- und Keyboard Unterricht Kulturhaus Babelsberg 17:00 Ideen- und Designcoaching Kreativität Kulturhaus Babelsberg 17:30 Hatha Yoga Kulturhaus Babelsberg 18:30 Trommelkurs Fortgeschrittene Kulturhaus Babelsberg 19:00 Salsa Praktika Kostenloser Tanzkurs für Anfänger und Profis Haus der Generationen und Kulturen 19:30 Spiel dich Schauspielkurs für Erwachsene Kulturhaus Babelsberg 19:30 Frauenvolleyballgruppe Treffpunkt Freizeit

10:00 Rango – Tarnung ist alles R: Gore Verbinski, USA 2011, Animation, 107‘ Filmmuseum 14:00 Slackline Auf dem Seil balancieren Club 18

G ASTRO 19:00 Cuba-Special im LagunaGarten Cuba Libre im Angebot Club Laguna

K ids 12:30 Kochen und Quasseln Rezepte ausprobieren und quatschen Mädchen Zukunfts Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Kulturhaus Babelsberg 17:15 Kinderschauspielschule Filmschauspiel Kulturhaus Babelsberg 17:30 Breakdance Training Club 18 19:00 Line Dance Club 18

Mittwoch 10:00 Baby Jurte Ort für Mütter, um zu reden Lindenpark 14:30 Gemischter Chor der Volkssolidarität Kulturhaus Babelsberg 14:30 Gitarrenunterricht Kulturhaus Babelsberg 17:15 Gesangsunterricht Kulturhaus Babelsberg 17:30 Trommelkurs Einsteiger Kulturhaus Babelsberg

K ids 12:30 Internettag Surfen, chatten und Homepagepflege Mädchen Zukunfts Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Kulturhaus Babelsberg 16:00 Malkurs für Kinder Haus der Generationen und

20:00 Schwarze Katze, weißer Kater R: Emir Kusturica, D: Bajram Severdzan, Srdjan Todorovic, Branka Katic, JUG/D/F 1998, 129’ Filmmuseum 21:30 True Grit Inselkino (Freundschaftsinsel)

KIDS

10:00 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs SPORT Extavium Potsdam 18:00 Preisskat 10:00 Happy-Birthday-Tour Blitzskatturnier, 2x36 Spiele Der Volkspark wird 10 Jahre Zeppelin Sportsbar alt. Lustige Geburtstagsspiele 20:00 1. Runde DFB-Pokal und Picknick, Treffpunkt: Eintracht Braunschweig Haupteingang KIDS Bayern München Volkspark 09:00 Sommerzirkus Zeppelin Sportsbar 10:00 Sonniges SommerferienJede Menge Spaß und viele programm SENIOREN spannende Aktionen, Spielen, Welchen Einfluss hat das Licht Toben, Maskenbau, Bewegung, 09:00 Fit im Alter auf das Wachstum unserer Ein kostenloses Sportangebot Musik, Clownerie u.v.m., Pflanzen? für Ältere, die Spaß an für Kinder von 6-14 Jahren. Biosphäre Bewegung haben und noch Workshop geht bis 05.08. 10:00 Rapunzel – Neu verföhnt Lindenpark lange beweglich bleiben wollen R: Byron Howard, Nathan 10:00 Vulkane und Meteoriten Projektladen Drewitz Greno, USA 2010, Animation, - Naturkatastrophen verstehen 10:00 Seniorentag 100‘ Experimentierkurs Für alle Besucher ab 60 sind Filmmuseum Extavium Potsdam ein Stück Kuchen und eine 14:00 Streetart 10:00 Sportkarussell Tasse Kaffee gratis Kreativ das Stadtbild verSport- und Freizeitprogramm Biosphäre schönern, für Jugendliche von mit Beachvolleyball, Disc Golf 12-17 Jahren, Workshop bis SONSTIGES Parcours, Klettern, Fußball 04.08. 16:00 Projekttage: Mehr Ehren- Klub Innenstadt und mehr. Ab 10 Jahren, bis amt in Drewitz 05.08. LIV E Eine Ausstellung entwerfen, Volkspark die die Möglichkeiten für 10:00 Happy-Birthday-Tour 20:00 Jamsession mit Helje Der Volkspark wird 10 Jahre ehrenamtliches Engagement im 11-Line alt. Lustige Geburtstagsspiele Stadtteil darstellt 21:00 Irische Livemusik Projektladen Drewitz und Picknick, Treffpunkt: Walhalla Haupteingang 21:00 Rubys Tuesday Volkspark Auf der Unplugged-Bühne: 10:00 Schulmarkt The Wishing Well & Palua Schulmaterialien für die I Karol Einschulung und den Start Waschhaus Klub BÜHNE ins neue Schuljahr besorgen, PART Y Bastelstraße, T-Shirt-Werkstatt, 19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas 22:30 Rubys Tuesday Club Fit für die Schule mit der Zieger und Helmut Fensch Klub: Rock, Alternative, Indie Verkehrswacht Potsdam Kabarett Obelisk Bahnhofspassagen Potsdam und alles außer Billigpop mit 10:00 Sonniges SommerferienMax Glück, Saal: Balkan FILM programm Sounds & Eastblok-Style Welchen Einfluss hat das Licht 18:00 Der Ruf des Fayu Ujmu mit DJ Pixie, Open Air: R: Rainer Simon, D/Ecuador auf das Wachstum unserer Kopfurlaub 2002, 44‘ Waschhaus Pflanzen? Filmmuseum Biosphäre 15:00 Fotoclub Ein Angebot, um die Freude an der Fotografie mit anderen zu teilen und öffentlich zu machen Haus der Generationen und Kulturen

02 Dienstag

Kulturen 16:45 Capoeira-Training Mädchenzukunftswerkstatt Teltow 17:00 Kinderschauspielschule Theater, ab 11 Jahren Kulturhaus Babelsberg 18:00 Training Potsdamer Jump Styler Club 18

Senioren 09:00 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg

Donnerstag 08:00 Offene Laufgruppe Treff am Grünen Gitter 09:00 Computerkurs Kulturhaus Babelsberg 09:30 Atem und Bewegung Kulturhaus Babelsberg 16:00 Kreatives Schreiben Kulturhaus Babelsberg 17:30 Nähtreff Kulturhaus Babelsberg 18:00 Tai Chi Chuan Einfach gesund Kulturhaus Babelsberg 20:45 Gymnastikkurs Kulturhaus Babelsberg

Kids 12:30 Kreativtag Verschiedene Bastelangebote Mädchen Zukunfts Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Kulturhaus Babelsberg 15:00 Kinderschauspielschule

G ASTRO 19:00 Cocktail-Special im Laguna-Garten Alle Cocktails im Angebot Club Laguna 20:00 Jim Beam Tuesday Jim Beam im Angebot Pot-Still American Bar

Theater, von 7-10 Jahren Kulturhaus Babelsberg 16:00 Jazzdance Club 18 17:15 Hip-Hop Kurs für Kinder Kulturhaus Babelsberg 17:30 Breakdance Training Club 18 18:00 Trommelgruppe Sexta Feira Club 18

Senioren 09:30 Aktiv über 50 Kulturhaus Babelsberg 10:00 Kostenloses InternetCafé für Senioren Den sicheren Umgang mit dem Internet erlernen Haus der Generationen und Kulturen

Freitag

03 Mittwoch BÜHNE

19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk

FILM 15:00 Filme im Museum Museum Fluxus+ 18:00 Willkommen bei den Sch’tis R: Dany Boon, D: Zoé Félix, Dany Boon, Kad Merad, F 2008, 106’ Filmmuseum 20:00 Der Dieb des Lichts Svet-Ake R: Aktan Arym Kubat, D: Aktan Arym Kubat, Taalaikan Abazova, Askat Sulaimanov, Kirgisien/D/F/NL 2010, OmU, 80’ Filmmuseum

Senioren 10:00 Wirbelsäulengymnastik für Senioren Kulturhaus Babelsberg

Samstag 09:30 Steptanz Kulturhaus Babelsberg 13:00 Einradkurs Kulturhaus Babelsberg

K ids

09:30 Frauenchor der Volkssolidarität Kulturhaus Babelsberg 10:00 Freundeskreis der russischsprachigen Kultur Pflege der russischen Kultur und Sprachunterricht Haus der Generationen und Kulturen 19:00 Tanzkurs Kulturhaus Babelsberg 19:30 Vinjasa-Yoga Kulturhaus Babelsberg

10:00 Vulkane und Meteoriten Naturkatastrophen verstehen, Experimentierkurs Extavium Potsdam

21:30 Auf Liebe und Tod Inselkino (Freundschaftsinsel) 22:00 Open Air Kinosommer True Grit Waschhaus

10:00 Kinderferienkino Fünf Freunde in der Tinte, ab 6 Jahren Thalia Kino 10:00 Kinderferienkino Rapunzel – Neu verföhnt Thalia Kino 14:00 Fahrradtour Picknick und Spiele am Güterfelder See Club 18 14:00 2. Geburtstag im Dino Dschungel Geburtstagsparty mit Clown Elli Pirelli, Kinderschminken, Ballonmodellage, Kinderanimation und Zaubershow Dino Dschungel 15:00 Besondere Erscheinungen am Himmel Herbert Einsporn erzählt, warum der Himmel blau ist, weshalb die Sterne flimmern und wieso es einen Regenbogen gibt Urania Planetarium 16:00 Stummfilmkonzert für Kinder Kurzfilme mit Charlie Chaplin, Buster Keaton und Laurel & Hardy, an der WelteKinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum

FÜHRUNG 16:30 Das Holländische Viertel

SPORT

18:00 3. Liga Fußball SV Babelsberg 03 – Rot-Weiß Erfurt Karl-Liebknecht-Stadion

K ids 12:30 Entspannung und Wellnessoase Von der Woche erholen und entspannt ins Wochenende starten Mädchen Zukunfts Werkstatt 18:00 Trommelgruppe Sexta Feira Club 18

in Potsdam Teil 1 - Von der Entstehung, seinen Baumeistern bis zur Sanierung, Treffpunkt: Jan Boumann-Haus Holländisches Viertel

KIDS 10:00 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs Extavium Potsdam 10:00 Happy-Birthday-Tour Der Volkspark wird 10 Jahre alt. Lustige Geburtstagsspiele und Picknick, Treffpunkt: Haupteingang Volkspark 10:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre 10:00 Stummfilmkonzert für Kinder Kurzfilme mit Charlie Chaplin, Buster Keaton und Laurel & Hardy, an der WelteKinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum

Sonntag 18:00 Atem und Bewegung Kulturhaus Babelsberg

K ids 10:00 Vulkane und Meteoriten Naturkatastrophen verstehen, Experimentierkurs Extavium Potsdam

G A S T RO 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb im Angebot Café Heider 15:00 Kaffeefahrt auf der Havel Inkl. Kuchen, Kaffee, Tee und 1 Glas Sekt Havelmeer 16:00 Ladysnight Longdrink Special Unsinkbar 18:00 Studi Beach Club Getränkespecial für Studen-ten und Gäste, coole Strand-musik Sandbar 19:00 Caipi-Special Caipirinha im Angebot Club Laguna

S P O RT 19:00 Tischtennis für alle 11-Line

www.stadtmagazin-events.de August 2011

47


48

Bewegungsmelder > Termine

05 Freitag

FESTIVAL

BÜHNE 19:30 Pension Schöller Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby Kleine Bühne im Volkshaus Michendorf 19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk 19:30 Leonce und Lena Ein Lustspiel von Georg Büchner, Premiere Theater Comédie Soleil

FILM

SONSTIGES 19:00 Begrüßungsabend für Neu-Potsdamer/-innen Restaurant Zum fliegenden Holländer

04 Donnerstag BÜHNE

19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Schwarze Katze, weißer Kater R: Emir Kusturica, D: Bajram Severdzan, Srdjan Todorovic, Branka Katic, JUG/D/F 1998, 129’ Filmmuseum 20:15 Willkommen bei den Sch’tis

18:00 Willkommen bei den Sch’tis R: Dany Boon, D: Zoé Félix, Dany Boon, Kad Merad, F 2008, 106’ Filmmuseum 20:00 Schwarze Katze, weißer R: Dany Boon, D: Zoé Félix, Welchen Einfluss hat das Licht Kater Dany Boon, Kad Merad, F auf das Wachstum unserer R: Emir Kusturica, D: Bajram 2008, 106’ Pflanzen? Severdzan, Srdjan Todorovic, Filmmuseum Biosphäre Branka Katic, JUG/D/F 1998, 21:30 Auf Liebe und Tod 10:00 Rapunzel – Neu verföhnt 129’ Inselkino (Freundschaftsinsel) R: Byron Howard, Nathan Filmmuseum Greno, USA 2010, Animation, 20:30 Zone Traumzeit KIDS 100‘ Verschiedene Filme und 10:00 Vulkane und Meteoriten Filmmuseum Gesprächsrunden - Naturkatastrophen verstehen 14:30 Grüne Patenschaft: Wir Autokino Zempow Experimentierkurs ziehen eine Pflanze groß! 21:30 Drei Extavium Potsdam Die Pflanzen wurden ausgesät, Inselkino (Freundschaftsinsel) 10:00 Happy-Birthday-Tour nun heißt es beobachten und 22:15 Der Dieb des Lichts Der Volkspark wird 10 Jahre pflegen. Svet-Ake R: Aktan Arym alt. Lustige Geburtstagsspiele Projektladen Drewitz Kubat, D: Aktan Arym Kubat, und Picknick, Treffpunkt: Taalaikan Abazova, Askat FESTIVAL Haupteingang Sulaimanov, Kirgisien/D/F/NL Volkspark 19:30 Schöller Festspiele 2010, OmU, 80’ Komödie auf der Bühne, 10:00 Das große Krabbeln Filmmuseum Die Vielfalt der Waldinsekten Livemusik KL ASSIK Neustädter Gestüte (Neusist groß. Einige Vertreter tadt/Dosse) werden vorgestellt und unter 20:00 Klassisk på Trekkspill die Lupe genommen. Håvard Svendsrud spielt LIVE Naturkundemuseum klassische Musik auf dem 10:00 Sonniges Sommerferien- 19:30 DJ Hooker präsentiert Akkordeon Jono unplugged programm Atelier Gulden Waisenhaus Babelsberg

PART Y

16:45 Rock im Stadtpark Mandy Lane, Empty Guns, Harthof, Bakkushan, Bosse, Jennifer Rostock Rothehornpark Magdeburg 19:30 Schöller Festspiele Komödie auf der Bühne, Livemusik Neustädter Gestüte (Neustadt/Dosse)

LIVE 20:00 Oldie-Klassiker mit Bernd & Lothar Beatles, Manfred Mann, usw. Café Heider

17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II 20:00 Music-Weekend-Starter: Wünsch dir was Tequila im Angebot Pot-Still American Bar 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks im Angebot Daily Coffee

S P O RT 18:00 2. Fußball Bundesliga 1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07, FC St. Pauli Alemannia Aachen, Fortuna

KUNST

21:00 Ferien Karaoke Show Mit Happy Hour ab 20 Uhr Gutenberg 100

FÜHRUNG 19:00 Entdeckung der Langsamkeit Kochen, Ahnenbeschwörung und Einsamkeit: Aspekte eines freimaurerischen Programms im Neuen Garten Schloss Cecilienhof

20:15 80er Jahre-Party Mit Live-Musik von Playground 16:00 Afterwork Waldbad Templin Auf dem Event-Ponton mit DJ 09:00 Aktionstag Here comes 21:00 Ludovico Einaudi the sun und Getränkespecial Zusammen mit dem Das Leibniz-Institut für Unsinkbar Nightbook Ensemble, Open Astrophysik Potsdam ist zu 20:00 Donnerstags Karaoke Air Gast in der Biosphäre und hat Show Waschhaus tolle Angebote dabei Mit Happy Hour, Eintritt frei 21:00 Big Mandrake Biosphäre Gutenberg 100 Das Nachfolgeprojekt von Sin 10:00 Vulkane und Meteoriten Sospechas, Ska/Punk, Support: G ASTRO - Naturkatastrophen verstehen La Calzada de los Muertos Experimentierkurs 18:00 Grillzeit im Havelmeer Archiv Extavium Potsdam Havelmeer 21:00 Maggie’s Farm 10:00 Happy-Birthday-Tour 18:00 Grilln und Chilln Klangfarbe-Konzert, Support: Überraschungsbarbecue, sanfte Der Volkspark wird 10 Jahre Volkskind Downbeats und chillige Musik alt. Lustige Geburtstagsspiele Theaterschiff und Picknick, Treffpunkt: Sandbar

KIDS

PART Y

18:00 Hundertwassers kulinarische Reise um die Welt Abendbüffet mit Thema: Frankreich Café Hundertwasser 19:00 Happy Hour Cocktails, Longdrinks und Shooter im Angebot Club Laguna

SONSTIGES 10:00 17. Brandenburger Rock ’n’ Roll & Rockabilly Meeting El Dorado Templin

Düsseldorf - FC Ingolstadt 04 Zeppelin Sportsbar 20:00 Saisonstart der Fußball Bundesliga Borussia Dortmund Hamburger SV Zeppelin Sportsbar

SO N S T I G E S 10:00 17. Brandenburger Rock ’n’ Roll & Rockabilly Meeting El Dorado Templin 14:00 Kaffeeplausch Projektladen Drewitz 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang 3 Std. Fahrt mit dem Dampfschiff Gustav, an Bord wird gegrillt Schiffahrt in Potsdam 20:30 Nächtliche Schlösserimpressionen Das romantische Spektakel auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit den Schiffen der Weissen Flotte Schiffahrt in Potsdam

20:00 Freitag Sommernacht Strandmusik frech und cool mit DJ Light Sandbar 20:00 Grillen & Chillen im Laguna-Garten Lounge, Disco, Funk von Haupteingang DJ Copp, bis 22 Uhr Happy Volkspark Hour, Eintritt frei 10:00 Sonniges Sommerferien- Club Laguna programm 21:30 Singleparty Welchen Einfluss hat das Licht Mit DJ Holger, 1 Glas Sekt für BÜHNE auf das Wachstum unserer jede Lady gratis 19:30 Pension Schöller Pflanzen? Clärchens Tanzcafé Komödie von Carl Laufs und Biosphäre G ASTRO Wilhelm Jacoby 10:00 Rango – Tarnung ist alles R: Gore Verbinski, USA 2011, 12:00 Sommer Cocktail Aktion Kleine Bühne im Volkshaus Full House Michendorf Animation, 107‘ 12:00 Pfifferling Saison a la 19:30 Filmriss Filmmuseum Mit Gretel Schulze, Andreas Brasserie 14:00 Itchy and Scratchy Zieger und Helmut Fensch Brasserie zu Gutenberg Werdet die DJs von Morgen, 17:00 Sommer Cocktail Aktion Kabarett Obelisk für Jugendliche von 13-18 J. 19:30 Leonce und Lena Happy Hour I Klub Innenstadt

06 Samstag


Bewegungsmelder

Ein Lustspiel von Georg Büchner Theater Comédie Soleil 20:00 König Ödipus Theaterschiff

FILM 18:00 Der Ruf des Fayu Ujmu R: Rainer Simon, D/Ecuador 2002, 44‘ Filmmuseum 20:00 Der Dieb des Lichts Svet-Ake R: Aktan Arym Kubat, D: Aktan Arym Kubat, Taalaikan Abazova, Askat Sulaimanov, Kirgisien/D/F/NL 2010, OmU, 80’ Filmmuseum 20:30 Zone Traumzeit Verschiedene Filme und Gesprächsrunden Autokino Zempow 21:30 Mother Inselkino (Freundschaftsinsel) 22:00 Open Air Kinosommer Der Name der Leute Waschhaus 22:00 Schwarze Katze, weißer Kater R: Emir Kusturica, D: Bajram Severdzan, Srdjan Todorovic, Branka Katic, JUG/D/F 1998, 129’ Filmmuseum

KIDS 11:00 Childrens Day Die Pentecostal Church of God feiert Kindertag Haus der Generationen und Kulturen 11:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 13:00 Baumklettern und Slacklinen Gesichert wird an einem Baum bis zu 7 Meter hoch geklettert, für Kinder ab 6 Jahren, Ort: Nomadenland Volkspark 15:00 Kultur in der Natur Das Wandern ist der Märchen Lust - Märchenhelden auf dem Wege Neues zu entdecken, Renate Raber erzählt auf der Dachterrasse des Pomonatempels, Eintritt frei Pfingstberg 15:00 Aufbruch in die Moderne – Architektur in Brandenburg 1919 bis 1933 Familienführung, anschließend Kinderworkshop: Ich baue mir ein Traumhaus Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte 15:00 Beachvolleyball Unter fachmännischer Anleitung spielerisch die Grundtechniken für das Spiel vermittelt bekommen, für Jugendliche ab 11 Jahren Funfor4 16:00 Stummfilmkonzert für Kinder Kurzfilme mit Charlie Chaplin, Buster Keaton und Laurel & Hardy, an der WelteKinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum

FEST 14:00 Fährfest Caputh Eröffnung und Programm auf der Fähre, WasserskiShow im Caputher Gemünde, Kinderkaraoke und die Band Orion auf der Caputher Bühne, Tanzshow und Livemusik auf der Geltower Bühne, Party und Feuerwerk, Vorprogramm ab 11:30 Uhr: Männerchor Einigkeit und Blasorchester Fährhaus Caputh

18:00 Die Lange Babelsberger Filmparknacht Illuminierte Sets, spektakuläre Shows, jede Menge Live-Musik auf der großen Sowbühne und ein Abschlussfeuerwerk Filmpark Babelsberg

15:00 Sternrekorder Open Air Mit Tok Tok vs. Soffy O, Autotune, Steven Beyer, Cosh, Karl Knartz, Jenn, Grossa, Supernasen, Marshall & König, Mr. Galonga, Din A2, 24 Stunden non stop Altes Sago Gelände

18:00 Feuer und Wasser Chinesisches Kulturfest mit Musik, Tanz, Taiji, Kunst, Lesungen und Feuerperformance am Abend Freundschaftsinsel

FESTIVAL 15:00 Rock im Stadtpark The Ape Escape, In my Days, Herrenmagazin, Skatoons, Say Okay, Frida Gold, Itchy Poopzkid, Daniel Wirtz, Wir sind Helden Rothehornpark Magdeburg 19:30 Schöller Festspiele Komödie auf der Bühne, Livemusik Neustädter Gestüte (Neustadt/Dosse)

LIVE 20:00 Dancing With Sharks 11-Line 20:00 Krogmann Deutscher Poprock gemixt mit Jazz, Funk, Punk, Ska und Soul Gutenberg 100

PART Y

20:00 CL-Studio Disco flavoured House mit DJ Bob, Happy Hour bis 22 Uhr, Eintritt frei Club Laguna 20:00 Last man StandingParty Pot-Still feiert 18th Birthday, mit speziellen Geburtstagsangeboten Pot-Still American Bar 21:30 Clärchen´s Partynacht Mit Dj Holger, Sambuca im Angebot Clärchens Tanzcafé 22:00 Die Archivnacht zu Gast in der Temporary Art Zone III New Wave, Goth, 80s, Alternative, Avantgarde, Dark Folk, Deathrock, Cold Wave, www.stadtmagazin-events.de August 2011


50

Bewegungsmelder > Termine Synth, Post Punk, Classics, Tanz unterm Sternenhimmel mit DJ Monsieur Guillotine, Eintritt frei Schirrhof

23:00 Feierstarter - Die beste 90er Jahre Party Klub: 90er Rock mit DJ Moses, Kesselhaus: 90er Hip Hop mit DJ Pizza, Saal: 90er Trash/Pop/Techno mit DJ Rico Gonzales, Special: Open Air Silent Disco & DJ-Battle, Special Guest: Snap Waschhaus

23:00 Summernight Disco Mixxx By DJ Lito, House Tunes mixed with Black Music, Alltime Favourites Nachtleben

G ASTRO

Marmorsaal Hinter verschlossene Türen geschaut Neues Palais 11:00 Here comes the sun BÜHNE Experten bringen Licht 17:00 Pension Schöller ins Dunkel und führen Komödie von Carl Laufs und die Teilnehmer durch die Wilhelm Jacoby Ausstellung, erklären umfasKleine Bühne im Volkshaus send Zusammenhänge und Michendorf beantworten Fragen 17:00 Leonce und Lena Biosphäre Ein Lustspiel von Georg 11:00 Führung durch die Büchner Gedenk- und Begegnungsstätte Theater Comédie Soleil Immer zur vollen Stunde Gedenkstätte Leistikowstraße FILM 14:00 Vom Keller bis zum 18:00 Der Dieb des Lichts Marmorsaal Svet-Ake R: Aktan Arym Hinter verschlossene Türen Kubat, D: Aktan Arym Kubat, geschaut Taalaikan Abazova, Askat Neues Palais Sulaimanov, Kirgisien/D/F/NL 14:00 Casanova in Sanssouci 2010, OmU, 80’ Eine Theater-Zeitreise: Filmmuseum Casanovas Begegnung mit 19:00 Film zum Sonntag Friedrich dem Großen. Die anonymen Romantiker Treffpunkt: Museumsshop Thalia Kino Historische Mühle 20:00 Willkommen bei den Park Sanssouci Sch’tis 14:00 Lauter schöne AusR: Dany Boon, D: Zoé Félix, sichten SPORT Dany Boon, Kad Merad, F Führung von der Bertini-straße 15:00 Übertragung Bundesliga 2008, 106’ zum Pfingstberg, Treffpunkt: Konferenz Filmmuseum Anlegestelle Meierei 1. FC Köln - VfL Wolfsburg, 20:15 Tatort Belvedere Pfingstberg FC Augsburg - SC Freiburg, 11-Line 14:00 Führung durch das VfB Stuttgart - FC Schalke Militärstädtchen Nr. 7 04, Hannover 96 - 1899 KUNST Gedenkstätte Leistikowstraße Hoffenheim, SV Werder 11:30 Brückenschläge 14:30 Mit Fürst Pückler Bremen - 1. FC Kaiserslautern, Daniel Ernst Jablonski im unterwegs ab 18 Uhr Hertha BSC - 1. FC Europa der Frühaufklärung, Unterhaltsamer Nürnberg Ausstellungseröffnung mit Dr. Parkspaziergang mit Hermann Zeppelin Sportsbar Wilhelm Hüffmeier und Dr. Fürst von Pückler-Muskau Hartmut Rudolph, Ausstellung Park Babelsberg SONSTIGES geht bis 16.10. 20:30 Nächtliche SchlösserimKIDS Nikolaikirche pressionen 11:00 Sonniges SommerferienDas romantische Spektakel FÜHRUNG programm auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit 10:00 Baumwanderungen Welchen Einfluss hat das Licht den Schiffen der Weissen Flotte durch den Volkspark auf das Wachstum unserer Schiffahrt in Potsdam Bäume und Sträucher der Pflanzen? Parkanlage kennenlernen Biosphäre Volkspark 12:00 Kindertrödelmarkt am 10:30 Vom Keller bis zum Wasserspielplatz 10:00 Brunch um Potsdam Mit dem Schiff 3,5 Stunden rund um die Insel Potsdam inkl. Brunch-Buffet & Getränken Schiffahrt in Potsdam 12:00 Mix it Lynchburg Lemonade Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 14:00 Kaffeeklatsch Mit Kuchen Flatrate und Häkelrunde 11-Line 17:00 Grilltour Nach Wannsee und zurück, inkl. 1 Glas Sekt, Gegrilltem, Salat und Dessert Havelmeer 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour I 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour II

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

07 Sonntag

Gemütlich durch den Park schlendern und auf dem Trödelmarkt Dinge entdecken, nach denen man schon lange gesucht hat Volkspark 12:00 Fußballfest Torwandschießen, Torschussanlage, diverse Turniere, Imbissangebote und Unterhaltung auf einer kleinen Bühne Volkspark 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 13:00 Baumklettern und Slacklinen Gesichert wird an einem Baum bis zu 7 Meter hoch geklettert, für Kinder ab 6 Jahren, Ort: Nomadenland Volkspark 15:00 Treffpunkt Spielplatz Familiencafé, kostenfreie Spielgeräteausleihe, Wasserbassin, Verschnaufen in der Jurte Lindenpark 15:00 Kultur in der Natur Der Teemeister; Bärbel Becker erzählt traditionelle japanische Märchen auf der Dachterrasse des Pomonatempels, Eintritt frei Pfingstberg 15:00 Kochen mit Kids Schnippeln, brutzeln, rühren; Kinder zaubern am Herd im Grünen Leckereien. Eine Aktion zum Mitmachen und Zuschauen mit Michael Knauer, Ort: Partygarten Volkspark 16:00 Stummfilmkonzert für Kinder Kurzfilme mit Charlie Chaplin, Buster Keaton und Laurel & Hardy, an der WelteKinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum

FE S T I VA L 19:30 Schöller Festspiele Komödie auf der Bühne, Livemusik Neustädter Gestüte (Neustadt/Dosse)

LIVE 15:00 Teatime Klaviermusik Eintritt frei Museum Fluxus+ 15:00 Tanz in den Sonntag Livemusik vom Shanty Chor Havelmeer

PA RT Y 20:00 Karaoke am Sonntag Gutenberg 100

G A S T RO 09:00 Aktivbrunch am See Brunch mit Bogenschießen, Boule & Wassersport Kongresshotel Potsdam am Templiner See 11:00 Großer Sonntagsbrunch Inkl. Buffet, Kaffee, Tee und Begrüßungssekt Krongut Bornstedt

11:00 Sonntags Jazz-Brunch Mit dem Socket Swing Trio 11-Line 12:00 Pfifferling Saisonkarte Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 14:00 Kaffeetafel Kuchenbüfett, Getränke und


termine > Bewegungsmelder Parkführung Schlosspark Marquardt 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II

S P O RT 15:00 Bundesliga Sonntagsspiele 1. FSV Mainz 05 - Bayer 04 Leverkusen, ab 17 Uhr FC Bayern München Mönchengladbach Zeppelin Sportsbar

SONSTIGES 09:00 Afrikanischer Gottesdienst Gottesdienst der afrikanischen Gemeinde Haus der Generationen und Kulturen 10:00 17. Brandenburger Rock ’n’ Roll & Rockabilly Meeting El Dorado Templin 14:00 Oldtimer, Drehorgel und 20er Jahre Schlager Alt-Berliner Wochenende Spargel-und Erlebnishof Klaistow

08 Montag FILM

21:00 Open Air Kinosommer The Fighter Waschhaus 21:30 Rockabilly Ruhrpott Inselkino (Freundschaftsinsel)

KURSE

10:00 Die Geschichte vom kleinen Muck R: Wolfgang Staudte, DDR 1953, 99’ Filmmuseum 11:00 Beachvolleyball-FerienCamp Unter professioneller Anleitung die Techniken und Tak-tiken des BeachvolleyballSports lernen, mit Abschlussturnier. Für Kinder ab 10 Jahren, bis 12.08. Funfor4 14:00 Slackline Auf dem Seil balancieren Club 18 16:00 Jugentheaterwerkstatt Sich auf der Bühne ausprobieren, Workshop mit Suse Weiße, ab 14 Jahren, bis 12.08. T-Werk 18:00 Tischtennisturnier Es warten Preise auf die Gewinner Club 18

G ASTRO 19:00 Cuba-Special im LagunaGarten Cuba Libre im Angebot Club Laguna

E XKLUSIV 18:00 Stars for free Ticketparty Tickets für das Open Air Konzert gewinnen Vodafone Shop Babelsberg

SPORT 20:00 Übertragung des Top-Spiels der 2. Fußball Bundesliga FC Hansa Rostock - VfL Bochum Zeppelin Sportsbar

SENIOREN 11:00 Seniorentag Für alle Besucher ab 60 sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee gratis Biosphäre

SONSTIGES 09:00 Ferienkurs Beginn der Theorieausbildung Fahrschule Braune

KIDS 09:00 Fußballcamp Abwechslungsreiches Programm aus Technik, Tricks und jeder Menge Spaß, für Kinder von 6-13 Jahren Volkspark 09:30 Wind & Wetter Rugby Camp Unter Anleitung von ausgebildeten Betreuern und Trainern eine Woche lang (bis 12.08.) den Spaß am Rugby kennen lernen, für Kinder von 5-13 Jahren, Ort: Bolzplatz am Zick Zack Spielplatz Volkspark 09:30 Storyboardtage Ideen entwickeln, Geschichten schreiben, zeichnen und malen. Mit Heike Isenmann, Kerstin Raatz und Jörg Hafemeister, Workshop bis 12.08. Präsentation der Ergebnisse am 13.08., 16 Uhr Kunstgriff 23 10:00 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs Extavium Potsdam 10:00 Mach Filmmusik Camp Im Workshop werden Kurzfilme vertont, für Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren, bis 12.08. Lindenpark 10:00 Happy-Birthday-Tour Der Volkspark wird 10 Jahre alt. Lustige Geburtstagsspiele und Picknick, Treffpunkt: Haupteingang Volkspark 10:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre

18:00 Speeddating Für je 10 Frauen und Männer Pub à la Pub

09 Dienstag BÜHNE

19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Karbid und Sauerampfer R: Frank Beyer, D: Erwin Geschonneck, Marita Böhme, Manja Behrens, DDR 1963, 84’ Filmmuseum 20:00 Federicos Kirschen Cenizas del cielo R: José Antonio Quirós, D: Celso Bugallo, Gary Piquer, E 2008, OmU, 96’ Filmmuseum 21:30 Sommer vorm Balkon Inselkino (Freundschaftsinsel)

und Picknick, Treffpunkt: Haupteingang Volkspark 10:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre 10:00 Yogi Bär R: Eric Brevig, USA 2010, Animation, 80’ Filmmuseum

LIV E 20:00 Jamsession mit Helje 11-Line 21:00 Irische Livemusik Walhalla 21:00 Rubys Tuesday Auf der Unplugged-Bühne: I Heart Sharks & Lila Bungalow Waschhaus Klub

PART Y 22:30 Rubys Tuesday Club Klub: Rock, Alternative, Indie und alles außer Billigpop mit DJ Olli Rockt, Saal: Oldschool HipHop & Funk mit DJ Bylon, Open Air: Kopfurlaub Waschhaus

G ASTRO 19:00 Cocktail-Special im Laguna-Garten Alle Cocktails im Angebot Club Laguna 20:00 Jim Beam Tuesday Jim Beam im Angebot Pot-Still American Bar

SENIO REN 14:00 Seniorenwanderung Geführte Wanderung zum ehemaligen Auerochsen, der Schlaatzinsel, Nuhtekanal, Aradosee, Nutheaue bis zur Alten Zauche Haus der Generationen und Kulturen

SONST IGES 10:00 Mütterjurte Offene Sprech- und Begegnungszeit für Mütter zum Austausch und zur Klärung von banalen bis drängenden Fragen und Themen Lindenpark 18:00 Frauen um die 50 Autonomes Frauenzentrum

10 Mittwoch BÜHNE

18:00 Turne bis zur Urne Comedy-Kabarett von und mit Jutta Lindner Kulturhaus Babelsberg 19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk

FILM

18:00 Eins, zwei, drei R: Billy Wilder, D: James Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin, USA 1961, 108‘ Filmmuseum 20:00 Karbid und Sauerampfer R: Frank Beyer, D: Erwin KURSE Geschonneck, Marita Böhme, 15:00 Handarbeitsclub Manja Behrens, DDR 1963, Bei Kaffee und Kuchen wird 84’ gestrickt, gehäkelt und gestickt Filmmuseum Haus der Generationen und 21:00 Open Air Kinosommer Kulturen Der Name der Leute Waschhaus KIDS 21:30 Rockabilly Ruhrpott 10:00 Kunst im Park Inselkino (Freundschaftsinsel) Workshop für NachwuchsFÜHRUNG künstler, Malen und Zeich-nen unter freiem Himmel, für 18:00 Themenabend: 50 Jahre Kinder und Jugendliche von Mauerbau 8 bis 16 Jahren. Treffpunkt: Sonderführung durch den Besucherzentrum Historische Ausstellungsbereich: Alltag Mühle und Diktatur in der DDR, ab Neue Kammern 19 Uhr Vortrag zum Thema: 10:00 Vulkane und Meteoriten Der Mauerbau und der - Naturkatastrophen verstehen Eisenbahnbetrieb in und um Experimentierkurs West-Berlin Extavium Potsdam Haus der Brandenburgisch10:00 Happy-Birthday-Tour Preußischen Geschichte Der Volkspark wird 10 Jahre 19:00 Klassik am Bau - Romanalt. Lustige Geburtstagsspiele tik im Herzen www.stadtmagazin-events.de August 2011

51


52

Bewegungsmelder > Termine Potsdams Hohenzollern und die Musik am Beispiel des Belvedere auf dem Pfingstberg, Rundgang mit Anekdoten und musikalischen Beispielen BÜHNE zwischen Pomonatempel und 19:30 Manche mögen’s heiß Maurischem Kabinett Mit Gretel Schulze, Andreas Belvedere Pfingstberg Zieger und Helmut Fensch KIDS Kabarett Obelisk 10:00 Kunst im Park FILM Workshop für Nachwuchskünstler, Malen und Zeich-nen 18:00 Federicos Kirschen Cenizas del cielo R: José unter freiem Himmel, für Antonio Quirós, D: Celso Kinder und Jugendliche von Bugallo, Gary Piquer, E 2008, 8 bis 16 Jahren. Treffpunkt: OmU, 96’ Besucherzentrum Historische Filmmuseum Mühle 20:00 Eins, zwei, drei Neue Kammern 10:00 Vulkane und Meteoriten R: Billy Wilder, D: James - Naturkatastrophen verstehen Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin, USA 1961, 108‘ Experimentierkurs Filmmuseum Extavium Potsdam 21:30 Das weiße Band 10:00 Happy-Birthday-Tour Inselkino (Freundschaftsinsel) Der Volkspark wird 10 Jahre alt. Lustige Geburtstagsspiele TANZ und Picknick, Treffpunkt: 20:00 Romeo meets Julia Haupteingang Sommertheater der Oxymoron Volkspark Dance Company 10:00 Potsdam Rallye HOT Seebühne am Tiefen See Erkundungstour durch Potsdam mit vielen KURSE Überraschungen Mädchen Zukunfts Werkstatt 20:00 Discofox für Anfänger 10:00 Sonniges Sommerferien- Übung im leichtesten Paartanz der Welt unter professioneller programm Welchen Einfluss hat das Licht Anleitung Pub à la Pub auf das Wachstum unserer Pflanzen? KIDS Biosphäre 10:00 Kunst im Park 10:00 Mein Freund Knerten Workshop für NachwuchsR: Åsleik Engmark, N 2009, künstler, Malen und Zeich-nen 72‘ unter freiem Himmel, für Filmmuseum Kinder und Jugendliche von 10:00 Kinderferienkino 8 bis 16 Jahren. Treffpunkt: Sebastian Superbär Besucherzentrum Historische Thalia Kino Mühle 10:00 Kinderferienkino Neue Kammern Eine Hexe in der Familie, ab 10:00 Vulkane und Meteoriten 6 Jahren - Naturkatastrophen verstehen Thalia Kino Experimentierkurs 15:00 Wie ist unser SonnenExtavium Potsdam system entstanden 10:00 Happy-Birthday-Tour Herbert Einsporn gibt die Der Volkspark wird 10 Jahre Antwort alt. Lustige Geburtstagsspiele Urania Planetarium und Picknick, Treffpunkt: 16:00 Wasserfest Haupteingang Feucht-fröhliche Spiele rund Volkspark um das Wasser 10:00 Schnecken Club 18 Die Welt der Schnecken und 16:00 Mein Freund Knerten Schneckenregeln werden R: Åsleik Engmark, N 2009, vorgestellt 72‘ Naturkundemuseum Filmmuseum 10:00 Sonniges SommerferienLIVE programm Welchen Einfluss hat das Licht 21:00 The Real McKenzies auf das Wachstum unserer Folk-Punk aus Kanada Pflanzen? Archiv Biosphäre 21:00 Casiokids 10:00 Yogi Bär New Wave, Afro-Techno, R: Eric Brevig, USA 2010, Space-Disco und Pop Animation, 80’ Lindenpark Filmmuseum

20:00 Skandal...Frau Meissner Comedy mit Andrea Meissner Theaterschiff

11 Donnerstag

G A S T RO

11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb im Angebot Café Heider 15:00 Kaffeefahrt auf der Havel Inkl. Kuchen, Kaffee, Tee und 1 Glas Sekt Havelmeer 16:00 Ladysnight Longdrink Special Unsinkbar 18:00 Studi Beach Club Getränkespecial für Studenten und Gäste, coole Strandmusik Sandbar 19:00 Caipi-Special Caipirinha im Angebot Club Laguna 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks im Angebot Daily Coffee

S P O RT 19:00 Tischtennis für alle 11-Line 20:00 Übertragung des Testspiels Deutschland - Brasilien Zeppelin Sportsbar

PART Y

FILM

18:00 Hundertwassers kulinarische Reise um die Welt Abendbuffet mit Thema: Bella Italia Café Hundertwasser 19:00 Happy Hour Cocktails, Longdrinks und Shooter im Angebot Club Laguna

SONSTIGES 18:00 Grüne Patenschaft: Drewitz lebenswerter machen Projektladen Drewitz

12 Freitag BÜHNE

19:30 Manche mögen’s heiß Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk 19:30 Leonce und Lena Ein Lustspiel von Georg Büchner Theater Comédie Soleil 20:00 Skandal...Frau Meissner Comedy mit Andrea Meissner Theaterschiff

FILM 18:00 Eins, zwei, drei R: Billy Wilder, D: James Cagney, Horst Buchholz, Pamela Tiffin, USA 1961, 108‘ Filmmuseum 20:00 DDR-Grenzfilme 1961 bis 1989 Der Schlag hat gesessen (1961, 8‘) Grenzposten (1973, 21‘) Unsere Staatsgrenze (1979, 12‘) Grenzdurchbruch 89 (1989, 38‘) Einführung: Dr. Claus Löser (Filmhistoriker) Filmmuseum 21:00 Open Air Kinosommer Metropolis Waschhaus 21:30 Das weiße Band Inselkino (Freundschaftsinsel) 22:00 Federicos Kirschen Cenizas del cielo R: José Antonio Quirós, D: Celso Bugallo, Gary Piquer, E 2008, OmU, 96’ Filmmuseum

TANZ 20:00 Romeo meets Julia Sommertheater der Oxymoron Dance Company HOT Seebühne am Tiefen See

KUNST 16:00 Führung durch die Sammlung Museum Fluxus+ 20:00 Ferien Karaoke Show Mit Happy Hour, Eintritt frei Gutenberg 100

18:00 Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten… Der 13. August 1961 in Wochenschau und Fern14:00 Itchy and Scratchy sehen in Ost und West, Werdet die DJs von Morgen, Kurzfilmprogramm BRD/ für Jugendliche von 13-18 DDR 1961, insgesamt 85’ Jahren Einführung: Dr. Ralf Forster Klub Innenstadt Filmmuseum 18:00 Grilln und Chilln 20:30 Geschichten jener Nacht In gemütlicher Runde zum R: Carl Heinz Carpentier, Abschluss der Sommerferien Ulrich Thein, Frank Vogel, Club 18 Gerhard Klein, D: Jenny PART Y Gröllmann, Ulrich Thein, Erwin Geschonneck, DDR 20:00 Freitag Sommernacht 1967, 104’ Einführung: Dr. Strandmusik frech und cool Ralf Forster mit DJ Phillie Deluxe Filmmuseum Sandbar 21:00 Open Air Kinosommer 20:00 Disco Beats Lounge, Disco, Funk von DJ-D Machete Waschhaus im Laguna Garten, Happy Hour bis 22 Uhr, Eintritt frei Club Laguna 21:30 Ü-25 Party Mit DJ Dirk und Cocktails im Angebot Clärchens Tanzcafé

G ASTRO 12:00 Sommer Cocktail Aktion Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II

E XKLUSIV

10:00 Foto-Shooting Mit professionellem Make-up inkl. Beratung Balance Wellness Lounge

SPORT 12:00 Deutsche Wakeboard Meisterschaft 2011 Training, Eintritt frei Regattastrecke Beetzsee (Brandenburg/Havel) 18:00 2. Fußball Bundesliga Dynamo Dresden - Union Berlin, ab 20 Uhr VfL Bochum - FC St. Pauli Zeppelin Sportsbar

SONSTIGES

14:00 Kaffeeplausch Projektladen Drewitz 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang 3 Std. Fahrt mit dem Dampfschiff Gustav, an Bord wird VORTR AG gegrillt 17:00 Der Sonne so nah Schiffahrt in Potsdam Referent Herbert Einsporn 20:00 Mondnacht bringt den Besuchern die Für Nachtschwärmer öffnet Sonne näher das Belvedere seine Pforten bis Biosphäre spät in den Abend Belvedere Pfingstberg KID S 16:00 Afterwork 20:30 Nächtliche SchlösserimAuf dem Event-Ponton mit DJ 10:00 Vulkane und Meteoriten pressionen Naturkatastrophen verstehen und Getränkespecial Das romantische Spektakel Experimentierkurs Unsinkbar auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit Extavium Potsdam 20:00 Donnerstags Karaoke den Schiffen der Weissen Flotte 10:00 Happy-Birthday-Tour Show Schiffahrt in Potsdam Der Volkspark wird 10 Jahre Mit Happy Hour, Eintritt frei alt. Lustige Geburtstagsspiele Gutenberg 100 und Picknick, Treffpunkt: G ASTRO Haupteingang Volkspark 18:00 Grillzeit im Havelmeer BÜHNE 10:00 Sonniges SommerferienHavelmeer programm 18:00 Grilln und Chilln 19:30 Manche mögen’s heiß Überraschungsbarbecue, sanfte Welchen Einfluss hat das Licht Mit Gretel Schulze, Andreas Downbeats und chillige Musik auf das Wachstum unserer Zieger und Helmut Fensch Pflanzen? Sandbar Kabarett Obelisk Biosphäre 19:30 Leonce und Lena 10:00 Mein Freund Knerten Ein Lustspiel von Georg R: Åsleik Engmark, N 2009, Büchner 72‘ Theater Comédie Soleil Filmmuseum

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

12:00 Zuckertütenfest Großes Buffet und Gaudi mit dem Clown Haaschipapa für alle ABC-Schützen Spargel-und Erlebnishof Klaistow 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 13:00 Baumklettern und Slacklinen Gesichert wird an einem Baum bis zu 7 Meter hoch geklettert, für Kinder ab 6 Jahre, Ort: Nomadenland Volkspark 14:00 + 16:00 Märchen im Nomadenland Robin Hood, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark 15:00 Kultur in der Natur Der Traumdeuter, Märchen aus dem Orient erzählt Bärbel

13 Samstag

21:30 Freilichtkino an Originalschauplätzen Die Legende von Paul und Paula R: Heiner Carow, D: Angelica Domröse, Winfried Glatzeder, Heidemarie Wenzel, DDR 1973, 105’ Eintritt frei Strandbad Babelsberg 21:30 Bansky - Exit through the Gift Shop Inselkino (Freundschaftsinsel)

Becker auf der Dachterrasse des Pomonatempels, Eintritt frei Pfingstberg 15:00 Märchen im Nomadenland Die kleine Meerjungfrau, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark 16:00 Mein Freund Knerten FÜHRUNG R: Åsleik Engmark, N 2009, 11:00 Führung durch die 72‘ Gedenk- und Begegnungsstätte Filmmuseum Immer zur vollen Stunde 17:00 Märchen im NomadenGedenkstätte Leistikowstraße land 15:00 Schmetterlinge Peter Pan, gelesen und gespielt Im Schmetterlingshaus geben vom Schauspieler Edward Experten einen Einblick in die Scheuzger Welt der Falter Volkspark Biosphäre

FEST

KIDS 10:00 Klettern Für Jugendliche ab 11 Jahren Volkspark 11:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre

16:00 Salsa Open Air 15 Jahre Salsa in Potsdam, Kinderfest, Workshops, LiveMusik und Party, Eintritt frei Neuendorfer Anger

FE S T I VA L 16:00 Open Air Konzert Mit den Bands Fire At Will, Off The Hook, Radio Havanna, Pyro One und


termine > Bewegungsmelder Conexion Musical, vorher ab 14 Uhr Streetparade vom Freiland zum Bassinplatz Bassinplatz

LIVE 16:00 Oldie Band Potsdam 300. Geburtstag der 5 Männer, Musik aus den 60ern/70ern Time Out 20:00 Jan Josef Liefers & Oblivion Der Soundtrack meiner Kindheit, Open Air Kutschstallensemble 20:00 Doc’B’Band Zeitlose Klassiker der Rockund Pop-Musik, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Rowhide Pot-Still American Bar

G ASTRO 10:00 Brunch um Potsdam Mit dem Schiff 3,5 Stunden rund um die Insel Potsdam inkl. Brunch-Buffet & Getränke Schiffahrt in Potsdam

11:00 Zuckertüten-Brunch Brunch-Buffet, Grillstation auf der Außenterrasse, Spaß 20:00 BBQ flavoured Eternal und Leckereien für alle Beats Disco, Hip Hop, Funk von DJ ABC-Schützen, Brunch mit Bogenschießen und Boule Three D im Laguna Garten, möglich bis 22 Uhr Happy Hour, Kongresshotel Potsdam am Eintritt frei Templiner See Club Laguna 12:00 Mix it Lynchburg 21:00 Latin Night Mit Latino DJ Antonio, Salsa, Lemonade Merengue und Raeggeton, vor- Full House 12:00 Pfifferling Saison a la her bis 20 Uhr alle Cocktails Brasserie im Angebot Brasserie zu Gutenberg Cuhibar 14:00 Kaffeeklatsch 21:30 80er Jahre Party Mit Kuchen Flatrate und Mit DJ Dirk, Kirschlikör im Häkelrunde Angebot 11-Line Clärchens Tanzcafé 17:00 Grilltour 23:00 Tanz in der Fabrik Nach Wannsee und zurück, Mit DJ Rengo inkl. 1 Glas Sekt, Gegrilltem, Fabrik

PA RT Y

Saarbrücken Karl-Liebknecht-Stadion 15:00 Übertragung Bundesliga Konferenz 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg Bayern München, FC Schalke

Volkspark 11:00 Sonniges Sommerferienprogramm Welchen Einfluss hat das Licht auf das Wachstum unserer Pflanzen? Biosphäre 11:15 Kids am Ball - Fortgeschrittene Tipps und Tricks vom Profi, für Kinder von 3-13 Jahren Volkspark 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 13:00 Baumklettern und Slacklinen Gesichert wird an einem Baum bis zu 7 Meter hoch geklettert, für Kinder ab 6 Jahre, Ort: 04 - 1. FC Köln, SC Freiburg Wiederaufführung des Nomadenland - Mainz 05, 1. FC Nürnberg Festspiels Lalla Rukh Volkspark - Hannover 96, Hamburger nach 190 Jahren. Ort: 15:00 Treffpunkt Spielplatz SV - Hertha BSC, ab 18 Uhr Pfingstberghaus, Eintritt frei Familiencafé, kostenPfingstberg Mönchengladbach - VfB freie Spielgeräteausleihe, Stuttgart Wasserbassin, Verschnaufen in FÜHRUNG Zeppelin Sportsbar der Jurte 11:00 Grenz-Wege im Welterbe Lindenpark SONST IGES Route II, von der Glienicker 15:00 Kultur in der Natur 20:30 Nächtliche Schlösserim- Brücke in den Neuen Garten … und die Hütte stand auf Neuer Garten pressionen einem Hühnerbein - russische Das romantische Spektakel 11:00 Führung durch die Volksmärchen erzählt Marie auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit Gedenk- und Begegnungsstätte Gloede auf der Dachterrasse den Schiffen der Weissen Flotte Immer zur vollen Stunde des Pomonatempels, Eintritt Schiffahrt in Potsdam Gedenkstätte Leistikowstraße frei 14:00 Casanova in Sanssouci Pfingstberg Eine Theater-Zeitreise: 15:00 Kultur für Kids Casanovas Begegnung mit Ein Wombat auf Weltreise, Friedrich dem Großen. Lesung von Thilo Reffert, Ort: Treffpunkt: Museumsshop Großer Wiesenpark BÜHNE Historische Mühle Volkspark 17:00 Leonce und Lena Park Sanssouci 16:00 Mein Freund Knerten Ein Lustspiel von Georg 14:00 Ein Quart Geschichte R: Åsleik Engmark, N 2009, Büchner Baustellenführung, 72‘ Theater Comédie Soleil Orte des historischen Filmmuseum 20:00 Fast Faust und aktuellen Bau- und LIVE Theaterschiff Restaurierungsgeschehens Neues Palais 15:00 Teatime Klaviermusik FILM Eintritt frei KIDS 18:00 Federicos Kirschen Museum Fluxus+ Cenizas del cielo R: José 10:00 Kids am Ball - Anfänger 15:00 Tanz in den Sonntag Antonio Quirós, D: Celso Tipps und Tricks vom Profi, Live Jazz und Swing mit Bugallo, Gary Piquer, E 2008, für Kinder von 3-13 Jahren Kitchen Grooves OmU, 96’ Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag Sommer in Orange Thalia Kino 20:00 Karbid und Sauerampfer R: Frank Beyer, D: Erwin Geschonneck, Marita Böhme, Manja Behrens, DDR 1963, 84’ Filmmuseum 20:15 Tatort 11-Line

14 Sonntag

Festspielmusik von Gaspare Spontini und die Praxis der Lebenden Bilder/13 Uhr: Zur Wirkung des Festspiels Lalla Rukh auf Kunst und Kunsthandwerk/13:30 Uhr: Der Weg zur

Havelmeer 19:00 Bodo Wartke Achillesverse, Open Air Kutschstallensemble

PA RT Y 20:00 Karaoke am Sonntag Eintritt frei Gutenberg 100

S P O RT

11:00 Deutsche Wakeboard Meisterschaft 2011 Finale, Eintritt frei Regattastrecke Beetzsee (Brandenburg/Havel) 12:00 15. Potsdamer Wasserspiele Rennen in Mannschaftscanadiern zwischen Betrieben, Institutionen, Vereinen, Parteien und Prominenten Luftschiffhafen 13:00 Softball USV Potsdam Porcupines Berlin Challengers Sportplatz Neues Palais

TANZ 20:00 Romeo meets Julia Sommertheater der Oxymoron Dance Company HOT Seebühne am Tiefen See

KUNST

23:00 Carribbean Beach Night Mit DJ Cire and Friends, Live-Performance: Tanzende Badenixen, Rumpunch for free Nachtleben 23:00 Rubys Weekend Live: A Forest & Fugalo, danach Party mit DJ Happy Poreppy Waschhaus

Salat und Dessert Havelmeer 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour I 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour II

11:00 Retrospektive II Vernissage, Werke von HansJürgen Brauer, Ausstellung bis 25.09. Bürgerhaus Teltow

VORTR AG 12:00 Lalla Rukh-Symposium Einführungs-Symposion zur Wiederaufführung der Wandeloper: Lalla Rukh– eine orientalische Romanze. 12 Uhr: Leben und Wirken

E X K LU S I V 10:00 Foto-Shooting Mit professionellem Make-up inkl. Beratung Balance Wellness Lounge

S P O RT 10:00 Deutsche Wakeboard Meisterschaft 2011 Qualifikation, Eintritt frei Regattastrecke Beetzsee (Brandenburg/Havel) 12:00 15. DLRG-Satori Inselschwimmen Wettkämpfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Rahmenprogramm Alte Fahrt

14:00 3. Liga Fußball SV Babelsberg 03 – 1.FC

der Prinzessin Charlotte von Preußen/12:30 Uhr: Die www.stadtmagazin-events.de August 2011

53


54

Bewegungsmelder > Termine 15:00 Bundesliga Sonntagsspiele Kaiserslautern - FC Augs-burg, ab 17 Uhr Bayer Leverkusen Werder Bremen Zeppelin Sportsbar

G A S T RO 09:00 Aktivbrunch am See Brunch mit Bogenschießen, Boule & Wassersport Kongresshotel Potsdam am Templiner See 10:00 Brunch um Potsdam Mit dem Schiff 3,5 Stunden rund um die Insel Potsdam inkl. Brunch-Buffet & Getränke Schiffahrt in Potsdam 11:00 Großer Sonntagsbrunch Inkl. Buffet, Kaffee, Tee und Begrüßungssekt Krongut Bornstedt 11:00 Extralangefrühstücken Sonntagsbrunch 11-Line 12:00 Pfifferling Saisonkarte Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II

SONSTIGES ß9:00 Afrikanischer Gottesdienst Gottesdienst der afrikanischen Gemeinde Haus der Generationen und Kulturen 13:30 Vietnamesischer Club Haus der Generationen und Kulturen

15 Montag

Daily Coffee

SPORT 18:00 Preisskat Blitzskatturnier, 2x36 Spiele Zeppelin Sportsbar 20:00 Übertragung des Top-Spiels der 2. Fußball Bundesliga Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf Zeppelin Sportsbar

SENIOREN 09:00 Fit im Alter Ein kostenloses Sportangebot für Ältere, die Spaß an Bewegung haben und noch lange beweglich bleiben wollen Projektladen Drewitz 10:00 Seniorentag Für alle Besucher ab 60 sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee gratis Biosphäre

16 Dienstag BÜHNE

19:30 Skandal...Frau Meissner Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Die Farben von Tigua/ Mit Fischen und Vögeln reden R: Rainer Simon, D/Ecuador 1994, 43‘/R: Rainer Simon, D/ Ecuador 1998/99, 43‘ Filmmuseum 20:00 Liebes Tagebuch Caro Diario R: Nanni Moretti, D: Nanni Moretti, Giulio Base, Jennifer Beals, I/F 1993, OmU, 101’ Filmmuseum 21:30 127 Hours Inselkino (Freundschaftsinsel)

termine@stadtmagazin-events.de

21:30 Bansky - Exit through the Extavium Potsdam Gift Shop 09:00 Biologische Vielfalt - es Inselkino (Freundschaftsinsel) geht uns alle an Ausstellung zu den grundlegenden Zusammenhängen von biologischer Vielfalt, nachhaltiger Planung und Umweltschutz, Eintritt frei Biosphäre 14:00 Welcome Back Zum Start ins neue Schuljahr wird von Ferienerlebnissen erzählt Mädchentreff Zimtzicken 14:00 Clubnachmittag der Volkssolidarität Club 18

KURSE

KIDS 14:00 Welcome Back Zum Start ins neue Schuljahr wird von Ferienerlebnissen erzählt Mädchentreff Zimtzicken

G A S T RO 19:00 Cuba-Special im LagunaGarten Cuba Libre im Angebot Club Laguna 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks im Angebot

Belvedere Pfingstberg

VORTR AG

18:00 Mythen der Moderne: Von Preußen bis zum Land20:00 Play off Runde Champitagsbau ons League Podium: Prof. Dr. Martin G ASTRO Zeppelin Sportsbar Sabrow, Prof. Dr. Hartmuth 11:30 Wiener Mittwoch Dorgerloh, Moderator: Wiener Schnitzel vom Kalb im RBB, im Anschluss Empfang Angebot und Filmvorführung: Café Heider Archivmaterial vom 15:00 Kaffeefahrt auf der Havel Stadtschloss und der BÜHNE Inkl. Kuchen, Kaffee, Tee und Garnisonkirche 19:30 Skandal...Frau Meissner 1 Glas Sekt Filmmuseum Mit Andrea Meissner Havelmeer 18:00 Rumänien in Wort und Kabarett Obelisk 16:00 Ladysnight Bild Longdrink Special Vortrag von Ursula Müller FILM Unsinkbar Haus der Generationen und 18:00 Liebes Tagebuch 18:00 Studi Beach Club Kulturen Caro Diario R: Nanni Moretti, Getränkespecial für Studen-ten KIDS D: Nanni Moretti, Giulio und Gäste, coole Strand-musik Base, Jennifer Beals, I/F 1993, Sandbar 08:30 Vulkane und Meteoriten OmU, 101’ - Naturkatastrophen verstehen 19:00 Caipi-Special Filmmuseum Experimentierkurs Caipirinha im Angebot 20:00 Welcome back, Mr. Extavium Potsdam Club Laguna McDonald 14:00 Grillnachmittag Die Kindertanzgruppe Anymotion sitzt beisammen Club 18 14:30 Grüne Patenschaft: Wir ziehen eine Pflanze groß! Die Pflanzen wurden ausgesät, nun heißt es beobachten und pflegen Projektladen Drewitz 16:00 Den Sommer einfangen Collagen gestalten Mädchentreff Zimtzicken

SPORT

17 Mittwoch

LIVE 17:00 Die Bogarts A-Capella Comedy Urania

PART Y

LIVE 20:00 Jamsession mit Helje 11-Line 21:00 Irische Livemusik Walhalla 21:00 Rubys Tuesday Auf der Unplugged-Bühne: Vember & Lisabon Waschhaus Klub

PART Y 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer Billigpop mit DJ Jupp Waschhaus Klub

G ASTRO 19:00 Cocktail-Special im Laguna-Garten Alle Cocktails im Angebot Club Laguna

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

19 Freitag BÜHNE 19:30 Manche mögen’s heiß Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk 20:00 Spiel’s nochmal, Sam! Theaterschiff

FILM 18:00 Welcome back, Mr. McDonald Radio no jikan R: Kôki Mitani, D: Toshiaki Karasawa, Kyôka Suzuki, Masahiko Nishimura, Japan 1997, OmU, 103’ Filmmuseum 20:00 Der Stadtneurotiker R: Woody Allen, D: Woody Allen, Diane Keaton, Tony Roberts, USA 1977, 93’ Filmmuseum 21:00 Open Air Kinosommer Ich - Einfach unverbesserlich Waschhaus 21:30 Waste Land Inselkino (Freundschaftsinsel) 22:00 Welcome back, Mr. McDonald Radio no jikan R: Kôki Mitani, D: Toshiaki Karasawa, Kyôka Suzuki, Masahiko Nishimura, Japan 1997, OmU Filmmuseum

KL ASSIK 18:00 Lalla Rukh - Eine orientalische Romanze Festspiel mit Gesang und Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg

TA N Z

08:30 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Radio no jikan R: Kôki Experimentierkurs Mitani, D: Toshiaki Karasawa, Kyôka Suzuki, Masahiko Nishimura, Japan 1997, OmU, 103’ Filmmuseum 21:00 Open Air Kinosommer Machete Waschhaus 21:30 127 Hours Inselkino (Freundschaftsinsel)

Termin-Annahmeschluss für die September-Ausgabe: 15. August 2011

15:00 Fotoclub Ein Angebot, um die Freude an der Fotografie mit anderen zu teilen Haus der Generationen und Kulturen

schüssel R: Olle Hellbom, BRD/S 1971, 92‘ Filmmuseum 17:00 Dartturnier Club 18

19:00 Eine Odyssee Theater-Tanzstück mit jugendlichen Darstellern nach Homers Epos und einem Theaterstück von Ad de Bont, Premiere Circus Montelino

KIDS

FILM 21:00 Open Air Kinosommer Renn, wenn du kannst Waschhaus

20:00 Jim Beam Tuesday Jim Beam im Angebot Pot-Still American Bar

KURSE

SPORT 19:00 Tischtennis für alle 11-Line 20:00 Play off Runde Champions League Zeppelin Sportsbar

18 Donnerstag BÜHNE

19:30 Tango Argentino Mittelstufe Kulturhaus Babelsberg

19:30 Manche mögen’s heiß Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch

20:45 Tango Argentino Neuer Kurs für Einsteiger Kulturhaus Babelsberg

Kabarett Obelisk 20:00 König Ödipus Theaterschiff

FÜ H R U N G 16:00 Afterwork Auf dem Event-Ponton mit DJ und Getränkespecial Unsinkbar 20:00 Donnerstags Karaoke Show Mit Happy Hour, Eintritt frei Gutenberg 100

19:00 +20:00 + 21:45 Fledermausführung Wenn alle anderen durch den Park pirschen und nach Fledermäusen schauen, Batdetektoren ausprobieren Volkspark

KIDS

08:30 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen G ASTRO Experimentierkurs 18:00 Grillzeit im Havelmeer Extavium Potsdam Havelmeer 15:00 Mädchentreff 18:00 Grilln und Chilln Überraschungsbarbecue, sanfte Von der Hausaufgabenhilfe bis Downbeats und chillige Musik zum Gespräch unter Mädchen Haus der Generationen und Sandbar

18:00 Hundertwassers kulinarische Reise um die Welt BBQ-Special FÜHRUNG FILM Café Hundertwasser 18:00 Aus der Zeit gefallen 20:00 Auf dem Weg nach oben 19:00 Happy Hour Ein Kammerherr Friedrichs II. Kurzfilm von Sarah Cocktails, Longdrinks und erzählt, szenische Führung mit Blasskiewitz, im Hofgarten, Shooter im Angebot dem Marquis d’Argens Eintritt frei Club Laguna Schloss Sanssouci Waschhaus 21:30 Cocktail Happy Hour 20:30 Liebes Tagebuch Alle Cocktails und KID S Caro Diario R: Nanni Moretti, Longdrinks im Angebot 08:30 Vulkane und Meteoriten D: Nanni Moretti, Giulio Daily Coffee - Naturkatastrophen verstehen Base, Jennifer Beals, I/F 1993, E XKLUSIV Experimentierkurs OmU, 101’ Extavium Potsdam Filmmuseum 18:00 Stars for free Ticketparty 09:00 Biologische Vielfalt - es 21:30 Die letzte Lüge Tickets für das Open Air geht uns alle an In Anwesenheit von Jonas Konzert gewinnen Ausstellung zu den grundleGrosch Vodafone Shop Waldstadt genden Zusammenhängen Inselkino (Freundschaftsinsel) Center von biologischer Vielfalt, KL ASSIK nachhaltiger Planung und 18:00 Lalla Rukh - Eine orienUmweltschutz, Eintritt frei Biosphäre talische Romanze Festspiel mit Gesang und 16:00 Zickenversammlung Tanz aus dem Jahr 1821 als Mädchentreff Zimtzicken Wandeloper 16:00 Michel in der Suppen-

Kulturen 15:00 Mädchencafé Entspannen beim Quatschen, Rocken beim Karaoke oder mitfiebern beim Lieblingsfilm Mädchentreff Zimtzicken 16:00 Schulanfangsparty In ausgelassener Runde über Ferienerlebnisse und neue Schulerfahrungen berichten Mädchen Zukunfts Werkstatt

F est 17:00 Plattenspieler Kiezfest, Raum für Kunst und Kreativität, mit internationalem Breakdance-Battle und Livemusik Platte Haeckelstraße

FE S T I VA L 18:00 4. Kunstallee Potsdam International Art Festival, Vernissage, Eröffnungsparty, Lagerfeuer Treffpunkt Freizeit


termine > Bewegungsmelder LIVE

17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II

Allen, Diane Keaton, Tony Roberts, USA 1977, 93’ Filmmuseum SPORT 20:00 Stummfilm mit Live18:00 2. Fußball Bundesliga musik Fortuna Düsseldorf - TSV Die keusche Susanne R: München 1860, Hansa PA RT Y Richard Eichberg, D: Hans Rostock Alemannia Aachen, Junkermann, Lydia Potechina, 20:00 Freitag Sommernacht Greuther Fürth - FC Ingolstadt Lilian Harvey, D 1926, 101‘ Strandmusik frech und cool 04 An der Welte-Kinoorgel: mit DJ Phillie Deluxe Zeppelin Sportsbar Helmut Schulte Sandbar 20:00 Freitagsspiel 1. BundesFilmmuseum 20:00 Grillen & Chillen im liga 21:00 Europas wilde Wälder Laguna-Garten Mönchengladbach VfL Multivisionsshow, Fotos mit Lounge, Disco, Funk von DJ Wolfsburg live erzählten Geschichten von The Joker, bis 22 Uhr Happy Zeppelin Sportsbar Markus Mauthe, Eintritt frei Hour, Eintritt frei Inselkino (Freundschaftsinsel) Club Laguna SONSTIGES 21:00 Open Air Kinosommer 20:00 Music-Weekend-Starter: 14:00 Kaffeeplausch Männertrip Wünsch dir was Projektladen Drewitz Waschhaus Tequila im Angebot 20:30 Nächtliche Schlösserim- 22:00 Liebes Tagebuch Pot-Still American Bar pressionen Caro Diario R: Nanni Moretti, 21:30 Friday-Night-Party Das romantische Spektakel D: Nanni Moretti, Giulio Mit DJ Heiko, Tequila im auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit Base, Jennifer Beals, I/F 1993, Angebot den Schiffen der Weissen Flotte OmU, 101’ Clärchens Tanzcafé Filmmuseum 20:00 Gehrock Rockmusik aus Potsdam, Eintritt frei Gutenberg 100

Volkspark 16:00 Michel in der Suppenschüssel R: Olle Hellbom, BRD/S 1971, 92‘ Filmmuseum 17:00 Märchen im Nomadenland Peter Pan, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark

23:00 Minimal Techhouse Party Klangfarbe-Party mit Nadja Lind, Klartraum, C-Krid, Luigi Meloni Theaterschiff 23:00 Coconut Beatclub Open Air - Simina Calling! DJ-Sets von Simina Grigoriu, Märtini Brös, Onze live,

S P O RT 10:00 Berlin-Brandenburgische Landesmeisterschaften Beachvolleyball Die besten Teams aus Berlin und Brandenburg kämpfen um den Titel der Landesmeisterschaften, am Abend Party mit Live DJ Funfor4

FEST

KL ASSIK 15:00 Kultur in der Natur Achim Maas singt BellmanLieder auf der Dachterrasse des Pomonatempels, Eintritt frei Pfingstberg 18:00 Lalla Rukh - Eine orientalische Romanze Festspiel mit Gesang und Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg

TANZ 19:00 Eine Odyssee Theater-Tanzstück mit jugendlichen Darstellern nach Homers Epos und einem Theaterstück von Ad de Bont Circus Montelino

14:00 Plattenspieler Kiezfest, Raum für Kunst und Kreativität, mit internationalem Breakdance-Battle und Livemusik Platte Haeckelstraße 18:00 XIII. Potsdamer Schlössernacht Illumination, Musik, Theater, Tanz, Kleinkunst und großes Feuerwerk Park Sanssouci

FESTIVAL

10:00 4. Kunstallee Potsdam 2011 International Art Festival, Kunstausstellung, Livemusik KUNST und Kunstparty 20:00 High speed, slow motion Treffpunkt Freizeit Vernissage, Ausstellung bis LIVE 02.10. Kunstraum Potsdam 21:00 Keko Yoma

22:00 Ladysnight Menstripshow only for Ladies, heiße Boys ziehen eine wilde Show ab, Ausnahmezustand mit DJ Hansy, Welcomedrinks bis Mitternacht, ab 24 auch für Männer geöffnet Nachtleben 22:00 Freitagsclub - Open Air Mit den 3 DJs, Sommerhits, Partyclassics, 90er Ehemaliges Hagebaugelände

G A S T RO 12:00 Sommer Cocktail Aktion Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I

Schiffahrt in Potsdam

20 Samstag BÜHNE

19:30 Manche mögen’s heiß Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk 19:30 Leonce und Lena Ein Lustspiel von Georg Büchner Theater Comédie Soleil 20:00 Spiel’s nochmal, Sam! Theaterschiff

FILM 18:00 Der Stadtneurotiker R: Woody Allen, D: Woody

Supernasen und Tyler Clarson Ehemaliges Hagebaugelände

14:00 3. Liga Fußball SV Babelsberg 03 – 1. FC Heidenheim Karl-Liebknecht-Stadion 15:00 Übertragung Bundesliga Konferenz FC Augsburg - Hoffenheim, VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen, Bayern München - Hamburger SV, Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg, Werder Bremen - SC Freiburg, ab 18 Uhr 1. FC Köln - Kaiserslautern Zeppelin Sportsbar

G A S T RO

12:00 Mix it Lynchburg Lemonade Full House 23:00 Black Nightlife Mit Dance Black Power, heißer 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Show und coolen Drinks, Brasserie zu Gutenberg Funk, Soul, R’n’B, Black 14:00 Kaffeeklatsch Music by DJ Pizza Mit Kuchen Flatrate und Nachtleben Anschließend Party FÜHRUNG Häkelrunde Freiland 11-Line 11:00 Führung durch die 22:00 Blue Ranger 17:00 Grilltour Gedenk- und Begegnungsstätte Pot-Still American Bar Nach Wannsee und zurück, Immer zur vollen Stunde inkl. 1 Glas Sekt, Gegrilltem, Gedenkstätte Leistikowstraße PART Y Salat und Dessert 18:00 Beachparty KIDS Havelmeer Clubmix von DJ Light, 17:00 Mix it Lynchburg 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Feuershow Lemonade Experten erklären dabei viel Waldbad Templin Happy Hour I Wissenswertes über die Tiere 20:00 Disco Beats 17:00 Mix it Lynchburg Biosphäre Lounge, Disco, Funk von DJ-D Lemonade 14:00 + 16:00 Märchen im im Laguna-Garten, Happy Happy Hour II Nomadenland Hour bis 22 Uhr, Eintritt frei 19:30 Orientalisches Fest Robin Hood, gelesen und Club Laguna Ein Menü aus exotischen gespielt vom Schauspieler 20:00 Sonderkaraoke Köstlichkeiten, Programm Edward Scheuzger Karaoke zur Schlössernacht, und Tanz Volkspark Eintritt frei Restaurant Prinz Eisenherz 15:00 Märchen im NomadenGutenberg 100 land SO N S T I G E S 21:30 Nachtschicht - Der Die kleine Meerjungfrau, Queere Club! 20:30 Nächtliche Schlösserimgelesen und gespielt vom Schwulen- Lesben- und pressionen Schauspieler Edward Freunde Party, mit DJ Antje S. 23:33 3 - Die Party Das romantische Spektakel Scheuzger & Gästen 1.) Black/Party mit DJ Styloop auf der Havel, 3 Std. Fahrt mit Volkspark Club Charlotte 2.) Electro/House mit DJ den Schiffen der Weissen Flotte 16:00 Fußball-Mondscheinkick 21:30 Chartparty Martin Strunk 3.) Rock/Pop/ Schiffahrt in Potsdam Gemeinsam Fußball spielen Mit DJ Heiko und PfefferIndie mit DJ Stan und den Sonnenuntergang minzlikör im Angebot Waschhaus genießen Clärchens Tanzcafé

www.stadtmagazin-events.de August 2011

55


56

Bewegungsmelder > Termine

21 Sonntag FILM 10:30 Potsdam im Film – Historische Filmschätze 1918 - 1986 Kurzfilmprogramm: Mit L 35 über Berlin und Potsdam D 1918, 6’ /Messter Woche 17/21 (Die Beisetzung der Kaiserin Auguste Viktoria) D 1921, 5‘ /AWA Allgemeine Wassersport-Ausstellung Potsdam 1926 D 1926, 14‘ / Potsdam – Vom Aufbau einer Stadt D 1933, 13’ /Fuhrbetrieb Willi H. oder ein Pärchen glücklich DDR 1984, 20‘ /Wo Preußens Grenadiere schliefen DDR 1986, insgesamt ca. 87‘, an der Welte-Kinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum 18:00 Die Farben von Tigua/ Mit Fischen und Vögeln reden R: Rainer Simon, D/Ecuador 1994, 43‘/R: Rainer Simon, D/ Ecuador 1998/99, 43‘ Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag Westwind Thalia Kino 19:30 Hilbig. Eine Erinnerung Filmpreview in Anwesenheit des Filmteams, Special Guest: Corinna Harfouch Waschhaus Saal 20:00 Der Stadtneurotiker R: Woody Allen, D: Woody Allen, Diane Keaton, Tony Roberts, USA 1977, 93’ Filmmuseum 20:15 Tatort 11-Line

Militärstädtchen Nr. 7 Gedenkstätte Leistikowstraße 14:30 Mit Fürst Pückler unterwegs Unterhaltsamer Parkspaziergang mit Hermann Fürst von Pückler-Muskau Park Babelsberg 14:30 Das Stibadium im Paradiesgarten Spaziergang von der Orangerie und Führung durch den Innenraum des restaurierten Stibadiums, Treffpunkt: Kasse Orangerie Park Sanssouci

KIDS

10:00 Kids am Ball - Anfänger Tipps und Tricks vom Profi, für Kinder von 3-13 Jahren Volkspark 11:00 Ein Koffer grün Umwelt- und Naturfest mit Bühnenprogramm, Mitmachangeboten, Informationen, Erlebnistouren und Spielen Volkspark 11:15 Kids am Ball - Fortgeschrittene Tipps und Tricks vom Profi, für Kinder von 3-13 Jahren Volkspark 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 15:00 Treffpunkt Spielplatz Familiencafé, kostenfreie Spielgeräteausleihe, Wasserbassin, Verschnaufen in der Jurte Lindenpark 15:00 Streetsurfing Gemeinsam grundlegende Trick- und Fahrtechniken ausprobieren, für Jugendliche ab KL ASSIK 11 Jahren 14:00 Die Königin von Babylon Volkspark Auf den Spuren der Kaiserin 15:00 Slacklinen Augusta, mit Musik, Liedern Den neuen Klettertrendsport und Arien von Mendelssohnausprobieren, für Jugendliche Bartholdy, Brahms, Meyer-beer ab 11 Jahren und Texten von Goethe, Heine Volkspark und Kaiser Wilhelm I. 16:00 Michel in der SuppenPark Babelsberg schüssel 15:00 Kultur in der Natur R: Olle Hellbom, BRD/S Jagdhornimpressionen 1971, 92‘ intoniert von der JagdhornFilmmuseum bläsergruppe Stückener Heide, FESTIVAL Eintritt frei 10:00 4. Kunstallee Potsdam Belvedere Pfingstberg 2011 16:00 Lalla Rukh - Eine orienInternational Art Festival, talische Romanze Kunstausstellung, Finissage Festspiel mit Gesang und und Verabschiedung Tanz aus dem Jahr 1821 als Treffpunkt Freizeit Wandeloper Belvedere Pfingstberg

TA N Z 19:00 Eine Odyssee Theater-Tanzstück mit jugendlichen Darstellern nach Homers Epos und einem Theaterstück von Ad de Bont Circus Montelino

LIVE

15:00 Teatime Klaviermusik Eintritt frei Museum Fluxus+ 15:00 Tanz in den Sonntag Live Jazz mit dem Modern Swing Kvartet Havelmeer

G ASTRO 09:00 Aktivbrunch am See Brunch mit Bogenschießen, Boule & Wassersport Kongresshotel Potsdam am Templiner See 10:00 Brunch um Potsdam Mit dem Schiff 3,5 Stunden rund um die Insel Potsdam inkl. Brunch-Buffet & Getränken Schiffahrt in Potsdam 11:00 Großer Sonntagsbrunch Inkl. Buffet, Kaffee, Tee und Begrüßungssekt Krongut Bornstedt 11:00 Extralangefrühstücken Sonntagsbrunch 11-Line 12:00 Pfifferling Saisonkarte Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks im Angebot Daily Coffee

SPORT

FILM

KIDS 14:00 Slackline Auf dem Seil balancieren Club 18 15:00 Hausaufgabenhilfe Mädchentreff Zimtzicken 09:00 City Sprint Triathlon für Kinder, Familien, Firmen und Freizeitsportler, Veranstalter OSC Potsdam Schiffbauergasse 10:00 Softball USV Potsdam Porcupines Berlin Dragons Sportplatz Neues Palais 14:00 4. Pokermeisterschaft Die große Turnierserie 2011 Bowling Center Babelsberg 14:00 Baseball USV Potsdam Porcupines BSV Berlin Wizards Sportplatz Neues Palais 14:00 Frauen-Bundesliga

FÜHRUNG

PART Y 18:00 Swingtee Ballroom mit Talea und Holger Fabrik 20:00 Karaoke am Sonntag Eintritt frei Gutenberg 100

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

Gemeinde Haus der Generationen und Kulturen 10:00 Familienflohmarkt Mit Live-Musik Spargel-und Erlebnishof Klaistow 18:00 Spieleabend Mit Skatturnier, Brett-, Würfelund Kartenspielen Pub à la Pub

21:00 Open Air Kinosommer Carlos - Der Schakal Waschhaus 21:30 Männer im Wasser Inselkino (Freundschaftsinsel)

KURSE

16:00 Lutz Kowalewski & Peter Schmidt Zwei erfolgreiche Musiker im Duo, Eintritt frei Hafthorn

Sende uns eine E-Mail ” mit den Betreff „E-Paper an newsletter@ e stadtmagazin-events.d und du erhältst die Online-Ausgabe der EVENTS zwei Tage vor in. dem gedruckten Magaz

22 Montag

15:30 Aerobic Für Frauen aller Altersstufen Haus der Generationen und Kulturen 11:00 Führung durch die Gedenk- und Begegnungsstätte Immer zur vollen Stunde Gedenkstätte Leistikowstraße 11:00 Biologische Vielfalt im Regenwald Die Führung entwirft anhand der Pflanzen und Tiere in der Biosphäre ein beeindruckendes Bild des Artenreichtums tropischer Regenwälder Biosphäre 14:00 Casanova in Sanssouci Eine Theater-Zeitreise: Casanovas Begegnung mit Friedrich dem Großen. Treffpunkt: Museumsshop Historische Mühle Park Sanssouci 14:00 Ein Quart Geschichte: Baustelle Kolonnade Ein Monument hautnah erlebt Neues Palais 14:00 Führung durch das

Heute schon wissen, was los ist?

1.FFC Turbine Potsdam – Hamburger SV Karl-Liebknecht-Stadion 15:00 Bundesliga Sonntagsspiele Mainz 05 - Schalke 04, ab 17 Uhr Hannover 96 - Hertha BSC Zeppelin Sportsbar

SONSTIGES 09:00 Afrikanischer Gottesdienst Gottesdienst der afrikanischen

G ASTRO 19:00 Cuba-Special im LagunaGarten Cuba Libre im Angebot Club Laguna

SPORT 20:00 Übertragung des Top-Spiels der 2. Fußball Bundesliga St. Pauli - MSV Duisburg Zeppelin Sportsbar

Filmmuseum 20:15 Geliebte Aphrodite R: Woody Allen, D: Woody Allen, Mira Sorvino, Helena Bonham Carter, USA 1995, 95‘ Filmmuseum 21:30 Ein Mann von Welt Inselkino (Freundschaftsinsel)

KURSE

erfährt man Interessantes von Reinhold Strehlau vom MaxPlanck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie am Wissenschaftsstandort Golm Haus der Generationen und Kulturen

24 Mittwoch

15:00 Handarbeitsclub Bei Kaffee und Kuchen wird BÜHNE gestrickt, gehäkelt und gestickt Haus der Generationen und 19:30 Nackig - Tugend ist aller Kulturen Laster Anfang Mit Michael Ranz und Edgar KIDS May 08:30 Vulkane und Meteoriten Kabarett Obelisk - Naturkatastrophen verstehen FILM Experimentierkurs Extavium Potsdam 18:00 Geliebte Aphrodite R: Woody Allen, D: Woody 16:00 Mit dem Spaten in den Allen, Mira Sorvino, Helena Garten Baue Gemüse selbst an und Bonham Carter, USA 1995, 95‘ Filmmuseum sieh zu wie alles erblüht Mädchentreff Zimtzicken 20:00 Küss mich - Dummkopf R: Billy Wilder, D: Dean LIVE Martin, Kim Novak, Ray 20:00 Jamsession mit Helje Walston, USA 1964, 124’ 11-Line Filmmuseum 21:00 Irische Livemusik 21:00 Open Air Kinosommer Walhalla Männertrip 21:00 Rubys Tuesday Waschhaus Auf der Unplugged-Bühne: 21:30 Das jüngste Gewitter The Sea und Electric Suicide Inselkino (Freundschaftsinsel) Club KURSE Waschhaus Klub 19:30 Tango Argentino PART Y Mittelstufe 22:30 Rubys Tuesday Club Kulturhaus Babelsberg

SENIOREN 09:00 Fit im Alter Ein kostenloses Sportangebot für Ältere, die Spaß an Bewegung haben und noch lange beweglich bleiben wollen Projektladen Drewitz 10:00 Seniorentag Für alle Besucher ab 60 sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee gratis Rock, Alternative, Indie und Biosphäre alles außer Billigpop mit dem SONSTIGES Fotos DJ-Team 16:00 Projekttage: Mehr Ehren- Waschhaus Klub amt in Drewitz G ASTRO Eine Ausstellung entwerfen, 19:00 Cocktail-Special im die die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement im Laguna-Garten Alle Cocktails im Angebot Stadtteil darstellt Club Laguna Projektladen Drewitz 20:00 Jim Beam Tuesday Jim Beam im Angebot Pot-Still American Bar 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und BÜHNE Longdrinks im Angebot 19:30 Nackig - Tugend ist aller Daily Coffee Laster Anfang SPORT Mit Michael Ranz und Edgar 20:00 Play off Runde ChampiMay ons League Kabarett Obelisk Zeppelin Sportsbar

23 Dienstag FILM

18:00 Küss mich - Dummkopf R: Billy Wilder, D: Dean Martin, Kim Novak, Ray Walston, USA 1964, 124’

SONSTIGES 14:00 Exkursion Zum Thema Vererbung, Züchtung und Genetik

20:45 Tango Argentino Einsteiger Kulturhaus Babelsberg

LESUNG 19:00 Gelobt sei, was hart macht Aus dem Leben eines Napola -Zöglings in Potsdam (1940– 1945), Lesung und Gespräch mit Hans Müncheberg, Autor Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte

KIDS 08:30 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs Extavium Potsdam 16:00 Zickenversammlung Mädchentreff Zimtzicken 16:00 Oben R: Pete Docter, Bob Peterson, USA 2009, Animation, 96‘ Filmmuseum

G A S T RO


termine > Bewegungsmelder 11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb im Angebot Café Heider 15:00 Kaffeefahrt auf der Havel Inkl. Kuchen, Kaffee, Tee und 1 Glas Sekt Havelmeer 16:00 Ladysnight Longdrink Special Unsinkbar 18:00 Studi Beach Club Getränkespecial für Studen-ten und Gäste, coole Strand-musik Sandbar 19:00 Caipi-Special Caipirinha im Angebot Club Laguna

S P O RT 19:00 Tischtennis für alle 11-Line 20:00 Play off Runde Champions League Zeppelin Sportsbar

25 Donnerstag BÜHNE

19:30 Nackig - Tugend ist aller Laster Anfang Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Küss mich - Dummkopf R: Billy Wilder, D: Dean Martin, Kim Novak, Ray Walston, USA 1964, 124’ Filmmuseum 20:15 Geliebte Aphrodite R: Woody Allen, D: Woody Allen, Mira Sorvino, Helena Bonham Carter, USA 1995, 95‘ Filmmuseum 21:30 Double Feature mit Kaurismäkis Klassikern Ariel & Das Mädchen aus der Streichholzfabrik Inselkino (Freundschaftsinsel)

KL ASSIK

PART Y

18:00 Lalla Rukh - Eine orientalische Romanze Festspiel mit Gesang und Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg

26 Freitag

KIDS 08:30 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs Extavium Potsdam 14:30 Grüne Patenschaft: Wir ziehen eine Pflanze groß! Die Pflanzen wurden ausgesät, nun heißt es beobachten und pflegen Projektladen Drewitz 16:00 Den Sommer einfangen Collagen gestalten Mädchentreff Zimtzicken 16:00 Filmnachmittag Mädchen Zukunfts Werkstatt 18:00 Billardturnier Es gibt Preise für die Gewinner Club 18

Haus der Generationen und Kulturen

16:00 Afterwork Auf dem Event-Ponton mit DJ und Getränkespecial Unsinkbar 20:00 Donnerstags Karaoke Show Mit Happy Hour, Eintritt frei Gutenberg 100

G ASTRO 18:00 Grillzeit im Havelmeer Havelmeer

Die neue EVENTS ist da! BÜHNE 19:30 Kassandra Nach Christa Wolf Kleine Bühne im Volkshaus Michendorf 19:30 Nackig - Tugend ist aller Laster Anfang

FESTIVAL 18:00 13. Summer Spirit Festival Unter anderem mit: Yelle, Ira Atari, DJ Rush, Northern Lite, Mis Djax, Roland Casper, Justin Berkovi, Housemeister, George Morel, Mittekill, Gene Farris, Boogie Pimps, André Langenfeld, Breakfastklub, Schrempf, Disco Dice, Festival geht bis 29.08. Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf

L esung 18:00 Nachlese - Das politische Buch Staatsfeind WikiLeaks, Gast: Holger Stark Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

18:00 Hundertwassers kulinarische Reise um die Welt Abendbuffet mit Thema: Spanien Café Hundertwasser 19:00 Happy Hour Cocktails, Longdrinks und Shooter im Angebot Club Laguna

SONST IGES 10:00 Mütterjurte Offene Sprech- und Begegnungszeit für Mütter zum Austausch und zur Klärung von banalen bis drängenden Fragen und Themen Lindenpark 14:00 Samowargespräch

Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk 20:00 34,5 cm neben dem Glück Premiere Theaterschiff

FILM 21:00 Open Air Kinosommer Four Lions Waschhaus 21:30 Bedingungslos Inselkino (Freundschaftsinsel)

KL ASSIK 18:00 Lalla Rukh - Eine orientalische Romanze Festspiel mit Gesang und

Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg 20:00 10 Jahre und eine Nacht mit der Kammerakademie Potsdam Sommernachtsmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy, Hector Berlioz und Georges Bizet. Barbara Hendricks, Mezzosopran, Kammerakademie Potsdam, Leitung: Antonello Manacorda, Moderation: Wilhelm Matejka. Vor und nach dem Konzert: DJ Canisius, Salonorchester Mélange, KAP All Stars Band u.a. Nikolaisaal (Saal)

F E S T I VA L

50 Jahre: Die Kinder von Golzow 15:00 Kurzfilme Wenn ich erst zur Schule geh R: Winfried Junge, DDR 1961, Dok., 12‘ /Lebensläufe – Porträt 1 : Jürgen R: Winfried Junge, DDR 1980, Dok., 30‘ /Das Leben des Jürgen von Golzow (Ausschnitt) R: Barbara und Winfried Junge, D 1994, Dok., 15‘ Anschließend: Birgit Mehler im Gespräch mit Barbara und Winfried Junge Filmmuseum 17:30 Da habt ihr mein Leben – Marieluise, Kind von Golzow R: Barbara und Winfried LESUNG Junge, D 1997, Dok., 135‘ 14:00 G.W. Pachan Einführung: Winfried Junge Im Rahmen des NachbarFilmmuseum schaftskaffees liest der Dre20:15 Lothar Bisky und Kerstin witzer Bewohner und Autor Kaiser im Gespräch G.W. Pachan aus seinem Buch: Mit Barbara und Winfried Dr. Jan Lüders Junge und Winfried Jerchel Projektladen Drewitz Anschließend: Und wenn sie 20:00 Sommerspecial Nomanicht gestorben sind… Teil denland 2: Winfried R: Barbara und Silvia Ladewig erzählt: FabelWinfried Junge, D 2005/06, wesen im Sommerwald: Irische Dok., 130‘ In Anwesenheit Elfenmärchen des Protagonisten Winfried Volkspark Jerchel Filmmuseum FÜHRUNG 15:00 Nicht Gespeichert - Die Geschichte der Speicherstadt Führung mit Thomas Sander und Thomas Hintze Persius-Speicher

KIDS 08:30 Vulkane und Meteoriten - Naturkatastrophen verstehen Experimentierkurs Extavium Potsdam 15:00 Mädchentreff Von der Hausaufgabenhilfe bis zum Gespräch unter Mädchen Haus der Generationen und Kulturen

LIVE 19:30 Savio Rego Gitarrenmusik Daily Coffee 20:00 Hensley Rock, Eintritt frei Gutenberg 100

PA RT Y 20:00 Freitag Sommernacht Strandmusik frech und cool mit DJ Copp Sandbar 20:00 BBQ flavoured Eternal Beats Disco, Hip Hop, Funk im Laguna-Garten, mit DJ Three

www.stadtmagazin-events.de August 2011

57


58 D, Happy Hour bis 22 Uhr, Eintritt frei Club Laguna 21:30 Captain´s Night Captain + Cola im Angebot Clärchens Tanzcafé 22:00 Disco-Querbeet Pot-Still American Bar

Walston, USA 1964, 124’ Filmmuseum 21:00 Freilichtkino an Originalschauplätzen Effi Briest R: Hermine Huntgeburth, D: Julia Jentsch, Sebastian Koch, Mišel Maticevíc, D 2009, 118’ Eintritt frei Schlosspark Marquardt 21:00 Open Air Kinosommer Pirates of the Caribbean Fremde Gezeiten Waschhaus 21:30 Skagerrak Inselkino (Freundschaftsinsel)

KL ASSIK 18:00 Lalla Rukh - Eine orientalische Romanze Festspiel mit Gesang und Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg 22:00 Disco-Disco TwentyFive Die Party für alle ab 25, Charts, Alltime Favourites, Black Music mit DJ Hansy und DJane Sophy Nachtleben

G ASTRO 12:00 Sommer Cocktail Aktion Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Italienischer Abend Großes Abendbuffet, musikalische Begleitung vom Duo Lombardi e Ficarra aus Italien Ristorante Fidele 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II 19:30 Käptn’s Dinner 3 Std. Schifffahrt über den Kleinen und Großen Wannsee inkl. Buffet Schiffahrt in Potsdam

SPORT 18:00 2. Fußball Bundesliga FC Ingolstadt - Hansa Rostock, MSV Duisburg Dynamo Dresden Zeppelin Sportsbar 20:00 UEFA Supercup FC Barcelona - FC Porto Zeppelin Sportsbar 20:00 Freitagsspiel 1. Bundesliga Hertha BSC - VfB Stuttgart Zeppelin Sportsbar

SONSTIGES 14:00 Kaffeeplausch Projektladen Drewitz 18:30 Fahrt in den Sonnenuntergang 3 Std. Fahrt mit dem Dampfschiff Gustav, an Bord wird gegrillt Schiffahrt in Potsdam 20:00 Die längste Nacht des Jahres Livemusik und DJs, durchgängig geöffnet bis 28.08. Pub à la Pub

27 Samstag

TANZ 19:00 Eine Odyssee Theater-Tanzstück mit jugendlichen Darstellern nach Homers Epos und einem Theaterstück von Ad de Bont Circus Montelino 20:00 Étape danse Martine Pisani (F): Relativité Générale, Fabrice Lambert (F): Faux Mouvement Fabrik

VORTR AG 15:00 Tee beim König Ein Nachmittag zur Kulturgeschichte des Tees, mit Teeverkostung Neuer Garten

KIDS 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 14:00 + 16:00 Märchen im Nomadenland Robin Hood, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark 15:00 Kinderkonzert: Happy Birthday reist um die Welt Konzert-Abenteuer für Kinder ab 5 Jahren, Kammerakademie Potsdam, Leitung: Isabel Stegner und Peter Rainer Nikolaisaal (Foyer) 15:00 Märchen im Nomadenland Die kleine Meerjungfrau, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark 16:00 Oben R: Pete Docter, Bob Peterson, USA 2009, Animation, 96‘ Filmmuseum 17:00 Märchen im Nomadenland Peter Pan, gelesen und gespielt vom Schauspieler Edward Scheuzger Volkspark

kanischer Popkultur reicht, Eintritt frei Belvedere Pfingstberg 19:30 Vom Kino zum Konzertsaal: Axel Prahl und Filmorchester Babelsberg Lieder und Chansons von Sehnsucht, Liebe und Vergänglichkeit, Axel Prahl (Gesang und Gitarre) & Band, dt. Filmorchester Babelsberg Nikolaisaal (Saal) 20:00 Generation 2 Rockmusik, Eintritt frei Gutenberg 100 21:00 Cuba Live Nacht Mit der Latino Band Salsa en Clave, vorher bis 20 Uhr alle Cocktails im Angebot Cuhibar

PART Y 18:00 Country-Fest Country-Fest mit The Mountaineers und Country-DJ Ferdinand, Spare Ribs, Barbecue und mehr, ab 15.30 Uhr Linedance-Workshop mit Weltmeister Enrico Adler Spargel-und Erlebnishof Klaistow 19:00 Puro Beachparty Tanzen im Sand, Programm mit DJ’s und vielen Überraschungen Sandbar

23:00 The Sound of Nachtleben By DJ Copp und Phillie Deluxe, Excessive House und Electro, jede Menge Specials Nachtleben

G A S T RO 19:00 Karibik Party Karibische Klänge, professionelle Tanzanleitung und Kulinarisches Anglerklause 20:00 Saturday Night Groove Disco, Funk, House mit DJ The Joker, Happy Hour bis 22 Uhr, Eintritt frei Club Laguna

12:00 Mix it Lynchburg Lemonade Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 14:00 Kaffeeklatsch Mit Kuchen Flatrate und Häkelrunde 11-Line 17:00 Grilltour

FEST

19:30 Blaue Wunder – Straßenfest zur Saisoneröffnung des Nikolaisaals Musikalische und kuli-narische Delikatessen, Feuer-Show, BÜHNE Lavendelduft u.v.m. Ab 19.30 19:30 Manche mögen’s heiß Uhr: Eva Jagun & Band – My Mit Gretel Schulze, Andreas Blue Hour (Bossa Nova, Latin Zieger und Helmut Fensch Jazz und Balladen), ab 21 Kabarett Obelisk Uhr: Carmen Brown & The 19:30 Leonce und Lena Elements – It’s all for you Ein Lustspiel von Georg 20:00 Palmenzelt goes Boat (Funk, Soul, Pop & Jazz), Büchner Partyfieber auf der Havel Eintritt frei Theater Comédie Soleil – Charts, House & All Wilhelm-Staab-Straße 20:00 34,5 cm neben dem Time Favourites auf der MS Glück LIVE Sanssouci, DJ Guess Theaterschiff Schiffahrt in Potsdam 15:00 5. Regionaler Bandcon21:00 P30 Party test der Jugendhäuser FILM Präsentation selbstkomponiert- Mit DJ Nico Bollinger, Eintritt 18:00 Geliebte Aphrodite frei er Songs und Preisverleihung R: Woody Allen, D: Woody Jugendhaus Schiffer (Teltow) Walhalla Allen, Mira Sorvino, Helena 21:30 Schlager-Party 15:00 Folkadelic Hobo Bonham Carter, USA 1995, 95‘ Kir Royal im Angebot Jamboree Filmmuseum Clärchens Tanzcafé 20:00 Küss mich - Dummkopf Mix, der von den Wurzeln des amerikanischen Jazz bis in die R: Billy Wilder, D: Dean Gegenwart europäisch/ameriMartin, Kim Novak, Ray

August 2011 www.stadtmagazin-events.de

22:00 Salsa-Party Mit DJ Paco, vorher ab 18.30 Uhr Salsa Workshop ADTV Tanzschule Balance 22:00 Disco-Querbeet Pot-Still American Bar 23:00 Helki Party Indie, Pop, Trash und Elektro Spartacus

Nach Wannsee und zurück, inkl. 1 Glas Sekt, Gegrilltem, Salat und Dessert Havelmeer 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour I 17:00 Mix it Lynchburg Lemonade Happy Hour II 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks im Angebot Daily Coffee


termine > Bewegungsmelder S P O RT 15:00 Familien-Beachvolleyball-Turnier des Stadtsportbundes Potsdam Neben Beachvolleyball erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm, gute Musik und Köstlichkeiten vom Grill Funfor4 15:00 Übertragung Bundesliga Konferenz SC Freiburg - VfL Wolfsburg, Hoffenheim - Werder Bremen, Kaiserslautern - Bayern München, 1. FC Nürnberg - FC Augsburg, Hamburger SV - 1. FC Köln, ab 18 Uhr Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund Zeppelin Sportsbar

Festspiel mit Gesang und Tanz aus dem Jahr 1821 als Wandeloper Belvedere Pfingstberg

TANZ 11:00 + 16:00 Attache Tanz, Zirkus und Musik von Loutop (CH), Open Air Fabrik 19:00 Eine Odyssee Theater-Tanzstück mit jugendlichen Darstellern nach Homers Epos und einem Theaterstück von Ad de Bont Circus Montelino

KUNST 16:00 Führung durch die Sammlung Museum Fluxus+

FÜHRUNG

16:00 Oben R: Pete Docter, Bob Peterson, USA 2009, Animation, 96‘ Filmmuseum

LIV E 14:00 Sunday Me! Open Air Am Strand mit The Koletzkis, Oliver Koletzki, Sascha Braemer, Jan Blomqvist, Supernasen und Bob Stadtbad Babelsberg 15:00 Akwaaba Ensemble Afrikanische Musik getrommelt, gesungen und getanzt, unter der Leitung von RolfPeter Büttner, Eintritt frei Belvedere Pfingstberg 15:00 Teatime Klaviermusik Eintritt frei Museum Fluxus+ 15:00 Tanz in den Sonntag

12:00 Pfifferling Saisonkarte Full House 12:00 Pfifferling Saison a la Brasserie Brasserie zu Gutenberg 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour I 17:00 Sommer Cocktail Aktion Happy Hour II

SONSTIGES 00:01 Die längste Nacht des Jahres Party, Picknick, Sportnachmittag, Live-Musik Pub à la Pub 09:00 Afrikanischer Gottesdienst Gottesdienst der afrikanischen Gemeinde Haus der Generationen und Kulturen

11:00 Führung durch die Gedenk- und Begegnungsstätte Immer zur vollen Stunde Gedenkstätte Leistikowstraße 15:00 Here comes the sun Experten bringen Licht ins Dunkel und führen die Teilnehmer durch die Ausstellung, erklären umfassend Zusammenhänge und beantworten Fragen Biosphäre

SONSTIGES 00:01 Die längste Nacht des Jahres Party, Frühstück, Film, RetroSpielekonsolen-Nachmittag, Grill, Quiz, DJs, durchgängig geöffnet bis 28.08. Pub à la Pub

28 Sonntag BÜHNE

17:00 Leonce und Lena Ein Lustspiel von Georg Büchner Theater Comédie Soleil 20:00 34,5 cm neben dem Glück Theaterschiff

FILM 10:30 Potsdam im Film – Historische Filmschätze 1918 - 1986 Kurzfilmprogramm: Mit L 35 über Berlin und Potsdam D 1918, 6’ /Messter Woche 17/21 (Die Beisetzung der Kaiserin Auguste Viktoria) D 1921, 5‘ /AWA Allgemeine Wassersport-Ausstellung Potsdam 1926 D 1926, 14‘ / Potsdam – Vom Aufbau einer Stadt D 1933, 13’ /Fuhrbetrieb Willi H. oder ein Pärchen glücklich DDR 1984, 20‘ /Wo Preußens Grenadiere schliefen DDR 1986, insgesamt ca. 87‘, an der Welte-Kinoorgel: Helmut Schulte Filmmuseum 18:00 Die Legende von Paul und Paula R: Heiner Carow, D: Angelica Domröse, Winfried Glatzeder, Heidemarie Wenzel, DDR 1973, 105 Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag Le Havre (frz. O.m.U.) Thalia Kino 20:00 Geliebte Aphrodite R: Woody Allen, D: Woody Allen, Mira Sorvino, Helena Bonham Carter, USA 1995, 95‘ Filmmuseum 20:15 Tatort 11-Line

KURSE 15:30 Aerobic Für Frauen aller Altersstufen Haus der Generationen und Kulturen

VORTR AG 11:00 Die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der DDR Referent: Dr. Hans Otto Bräutigam Villa Schöningen

Live Jazz mit dem Modern Swing Kvartet Havelmeer

PART Y 20:00 Karaoke am Sonntag Eintritt frei Gutenberg 100

SPORt

FÜHRUNG

20:00 Little Miss Sunshine R: Jonathan Dayton, Valerie Faris, D: Abigail Breslin, Greg Kinnear, Alan Arkin, USA 2006, 108’ Filmmuseum

30 Dienstag BÜHNE

19:30 Endlich wieder Platz im Kopf Gastspiel Bücherwürmer Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Little Miss Sunshine R: Jonathan Dayton, Valerie Faris, D: Abigail Breslin, Greg Kinnear, Alan Arkin, USA 2006, 108’ Filmmuseum 20:00 Theo gegen den Rest der Welt R: Peter F. Bringmann, D: Marius Müller-Westernhagen, Guido Gagliardi, Claudia Demarmels, BRD 1980, 106‘ Filmmuseum

21:00 Open Air Kinosommer Pirates of the Caribbean Fremde Gezeiten Waschhaus

TA N Z 20:00 Attache Tanz, Zirkus und Musik von Loutop (CH), Open Air Fabrik

KURSE

19:30 Tango Argentino Mittelstufe Kulturhaus Babelsberg KIDS 20:45 Tango Argentino 08:30 Vulkane und Meteoriten Einsteiger - Naturkatastrophen verstehen Kulturhaus Babelsberg Experimentierkurs KIDS Extavium Potsdam 08:30 Vulkane und Meteoriten 16:00 Mit dem Spaten in den - Naturkatastrophen verstehen Garten Experimentierkurs Baue Gemüse selbst an und Extavium Potsdam sieh zu wie alles erblüht 16:00 Zickenversammlung Mädchentreff Zimtzicken Mädchentreff Zimtzicken LIVE 16:00 Töpfern Tassen, Schüsseln oder andere 20:00 Jamsession mit Helje Dinge töpfern 11-Line Club 18 21:00 Irische Livemusik 16:00 Leon und die magischen Walhalla

29 Montag

11:00 Führung durch die Gedenk- und Begegnungsstätte Immer zur vollen Stunde Gedenkstätte Leistikowstraße 14:00 Casanova in Sanssouci Eine Theater-Zeitreise: Casanovas Begegnung mit Friedrich dem Großen. Treffpunkt: Museumsshop Historische Mühle Park Sanssouci 14:00 Führungen durch das Jagdschloss Jagdschloss Stern

FILM 21:00 Open Air Kinosommer Von Menschen und Göttern Waschhaus

KURSE 15:00 Fotoclub Ein Angebot, um die Freude an der Fotografie mit anderen zu teilen und öffentlich zu machen Haus der Generationen und Kulturen

KIDS

10:00 Kids am Ball - Anfänger Tipps und Tricks vom Profi, für Kinder von 3-13 Jahren Volkspark 11:15 Kids am Ball - Fortgeschrittene Tipps und Tricks vom Profi, für Kinder von 3-13 Jahren Volkspark 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Experten erklären dabei viel Wissenswertes über die Tiere Biosphäre 15:00 Führung durch das Jagdschloss Für Kinder bis 10 Jahre Jagdschloss Stern 15:00 Treffpunkt Spielplatz Familiencafé, kostenfreie Spielgeräteausleihe, Wasserbassin, Verschnaufen in der Jurte KL ASSIK Lindenpark 15:00 Kammermusik im Foyer 15:00 Kultur für Kids Waldkönig, Blumengeist Schubert: Forellenquintett D und Wiesenriese; Ein Kin667, Mozart: Duo für Violine derlandartprojekt zum Mitund Viola Nr. 2 B-Dur KV 424, M. Haydn: Divertimento machen für kleine und große Kinder und Eltern mit AktionsC-Dur für Violine, Viola künstlerin Simone Schander und Kontrabass, J. Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob XV:25. Volkspark 15:00 Disc-Golfen Nikolaisaal (Foyer) Mit Trainer Gregor Marter, für 16:00 Lalla Rukh - Eine orienJugendliche ab 11 Jahren talische Romanze Volkspark

11:00 Deep Steak Das Open Air Pokerevent Spielbank Potsdam 12:00 Tag der offenen Höfe Zahlreiche Höfe öffnen für interessierte Besucher ihre Pforten, vielfältiges Rahmenprogramm mit Musik, Kunst, traditionellen Handwerkstechniken, Imkerei, Kutschfahrten Altstadt Teltow 13:30 Vietnamesischer Club Haus der Generationen und Kulturen

SONSTIGES 16:00 Projekttage: Mehr Ehrenamt in Drewitz Eine Ausstellung entwerfen, die die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement im Stadtteil darstellt Projektladen Drewitz

14:00 Schnuppertraining Sweet Memory sucht Cheerleader, Teilnahme kostenfrei Funfor4 Beachvolleyball im Volkspark Potsdam 15:00 Bundesliga Sonntagsspiele Hannover 96 - Mainz 05, ab 17 Uhr Schalke - Mönchengladbach Zeppelin Sportsbar

G ASTRO 09:00 Aktivbrunch am See Brunch mit Bogenschießen, Boule & Wassersport Kongresshotel Potsdam am Templiner See 10:00 Brunch um Potsdam Mit dem Schiff 3,5 Stunden rund um die Insel Potsdam inkl. Brunch-Buffet & Getränken Schiffahrt in Potsdam 11:00 Großer Sonntagsbrunch Inkl. Buffet, Kaffee, Tee und Begrüßungssekt Krongut Bornstedt 11:00 Extralangefrühstücken Sonntagsbrunch 11-Line

KIDS 14:00 Slackline Auf dem Seil balancieren Club 18 15:00 Hausaufgabenhilfe Mädchentreff Zimtzicken

G ASTRO 19:00 Cuba-Special im LagunaGarten Cuba Libre im Angebot Club Laguna

SPORT 18:00 Preisskat Doppelt oder Nichts, 2x48 Spiele Zeppelin Sportsbar 20:00 Übertragung des Top-Spiels der 2. Fußball Bundesliga FC Erzgebirge Aue - Energie Cottbus Zeppelin Sportsbar

SENIOREN 10:00 Seniorentag Für alle Besucher ab 60 sind ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee gratis Biosphäre

21:00 Rubys Tuesday Auf der Unplugged-Bühne: Open Stage und Mega! Mega! Waschhaus Klub

PART Y

Worte R: Dominique Monféry, F/I 2009, Trickfilm, 74‘ Filmmuseum

G A S T RO

22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer Billigpop mit DJ EL-Hombre Waschhaus Klub

G ASTRO 19:00 Cocktail-Special im Laguna-Garten Alle Cocktails im Angebot Club Laguna 20:00 Jim Beam Tuesday Jim Beam im Angebot Pot-Still American Bar

31 Mittwoch BÜHNE

11:30 Wiener Mittwoch Wiener Schnitzel vom Kalb im Angebot Café Heider 15:00 Kaffeefahrt auf der Havel Inkl. Kuchen, Kaffee, Tee und 1 Glas Sekt Havelmeer 16:00 Ladysnight Longdrink Special Unsinkbar 18:00 Studi Beach Club Getränkespecial für Studenten und Gäste, coole Strandmusik Sandbar 19:00 Caipi-Special Caipirinha im Angebot Club Laguna

S P O RT

19:30 Filmriss Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger und Helmut Fensch Kabarett Obelisk

FILM 18:00 Theo gegen den Rest der Welt R: Peter F. Bringmann, D: Marius Müller-Westernhagen, Guido Gagliardi, Claudia Demarmels, BRD 1980, 106‘ Filmmuseum

19:00 Tischtennis für alle 11-Line

SE N I O R E N 10:00 Seniorentreff Club 18 Film am Mittwoch: Das weiße Band Club 18

www.stadtmagazin-events.de August 2011

59


Erwischt

Chantal, 29 Zahnärztin

Meine Top Five:

Musik: R‘n‘B Film: Matchpoint, Das Geisterhaus Buch: Das Parfum Location: Starbucks, Felix Essen: Sushi, Thailändisch, Persisch

EVENTS veranstaltet jeden Monat ein Fotoshooting und veröffentlicht jeweils eines der Fotos hier im Stadtmagazin. Wenn ihr Lust habt und mindestens 18 Jahre alt seid, egal ob männlich oder weiblich, dann schickt eine Kurzbewerbung mit 2-3 Fotos und einigen Angaben (Adresse und Telefonnummer nicht vergessen) an folgende Email-Adresse: fotomodel@ stadtmagazin-events.de

Chantal wurde eingekleidet von:

Lindenstr. 11 • www.thesenseofstyle.de Jeansjacke: 7 for all mankind, Kleid: Paul & Joe Sister, Gürtel: Twenty 8 Twelve – by Sienna Miller

Ort des Shootings: Magix Wakeboarding Schute am Templiner See

Foto: www.kathleen-friedrich.de

Einmal Fotomodel sein?


Erwischt

Erwischt

Fotografen: Frank Braun, Stefan Sührer, Stefanie Osthushenrich, Lisa Völkel

Das Original mit über 10.000 Partypics im Netz: www.stadtmagazin-events.de Hier haben wir euch fotografiert: Palmenzelt goes Boat, Nachtleben, Stadtwerke-Festival, Waschhaus, Stadt für eine Nacht, Colonial Café, Rock am Wasserturm


Erwischt


Erwischt


Erwischt Fotografen: Frank Braun, Stefan Sührer, Stefanie Osthushenrich, Lisa Völkel


Erwischt

Das Original mit über 10.000 Partypics im Netz: www.stadtmagazin-events.de Hier haben wir euch fotografiert: Palmenzelt goes Boat, Nachtleben, StadtwerkeFestival, Waschhaus, Stadt für eine Nacht, Colonial Café, Rock am Wasserturm


Erwischt


Erwischt


68

Kleinanzeigen

Handy zu verkaufen? Wohnung zu vermieten? Lust auf ein Date? Kostenlose und günstige Kleinanzeigen gibt’s nur im Stadtmagazin EVENTS

Kleinanzeigen-Markt Anzeigen aufgeben – so geht‘s:

Private Kleinanzeigen*

Partner- & Erotikanzeigen*

Private Kleinanzeigen sind Anzeigen, die nicht gewerblichen Zwecken dienen und nicht im Zusammenhang mit einer hauptoder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. • per Email: kleinanzeigen@stadtmagazin-events.de (max. 100 Zeichen) • per SMS: als SMS-Text zuerst bm.100.kl. und dahinter euren Text eingeben, anschließend SMS an 32223 senden. • per Post oder Fax: siehe Coupon auf der folgenden Seite

Gewerbliche Kleinanzeigen* Gewerbliche Kleinanzeigen sind Anzeigen, die gewerblichen Zwecken dienen oder im Zusammenhang mit einer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. • per Email: kleinanzeigen@stadtmagazin-events.de (max. 250 Zeichen, Rechnungslegung nach Veröffentlichung) • per Post oder Fax: siehe Coupon auf der folgenden Seite

Hallo Mädels ein fast 40 Jahre junger Topf sucht einen passenden Deckel! 01737513831 Welches nette, süße Girl verrät mir, wo sie ihre Brötchen holt? Und hat das Alleinsein satt, so wie ich M 33. Dann freue ich mich auf Antwort von dir. Sehr gerne mit Kind, also bis bald 015229666202 Er 35, 1.65, NR, dkl. kurze Haare, sportlich, kinderlieb, berufstätig, sympathisch, sehr nett sucht kleine (schlanke) Sie für immer, also Dich! SMS 01627626247 Netter sportlicher humorvoller er (28/190) sucht nach einer ehrlichen und lieben sie für möglichst längerfristig :-) Tel. 01723084178 Hey hallo, m, 32 sucht! Bin 1.90 groß, braun grüne Augen, kurze braune Haare und sportlich, suche eine liebe, treue ehrliche Sie. 0172 991 22 90 Ich 36 blonde Haare blaue Augen, 1.90m groß suche dich für gem. Zukunft. 01714126560 Jg. attr. Mann, 39, 1.80. Beamter sucht eine sportl. attr. Frau für gemeinsame Unternehmungen: Inliner fahren, Tanz, Radtouren, Reisen und vieles mehr.. SMS 01729519496 Hi, bin 31, schlank, NR, nt und habe ein gutes Herz, suche nette Sie halohalo1979@gmx.de Sportlicher, treuer Biker M24/188cm/80kg sucht feste Beziehung mit Kinderwunsch. Just4u1@ gmx.de Einsames attraktives Löwenherz 29 in liebevolle Hände

abzugeben. Bin 1,89m groß, schlank, sportlich und habe blaue Äuglein. Suche nette lustige Sie, ab 1,60m, 24-33 Jahre jung um mit mir durchs Leben zu streifen. einsamer. loewe@googlemail.com Er (30, 185) manchmal etwas dreist aber trotzdem sehr nett, ziemlich clever u. voll im Leben stehend, sucht eine warmherzige, hübsche u. gepflegte Sie ab 25 zum Verlieben. Mail nur mit Foto (Diskretion zugesichert) an: e2d@gmx.de Frauen, die wesentlich jünger als ich (30) sind, finde ich zum verlieben - sofern Intelligenz, Vernunft und Reife verhanden sind! ;) melde-dich@online.de Hey! Ich hoffe Du hast Dich hier im „Er sucht Sie“ Bereich nur ausnahmsweise mal verirrt! Schließlich will ich keine verzweifelte Sie, sondern eine freche, unternehmungslustige und attraktive Mitte 20erin. m29nr@online.de Netter Mann, gefühlte und optische 39 J., ungeb., NR., 1,80 m, 82 kg., sportlich, sucht süße, schlanke (Krebs-)Frau, die einen zuverlässigen, ehrlichen, ruhigen und treuen Mann zu schätzen weiß und mich lässt wie ich bin. Habe meinen eigenen Rhythmus und arbeite gern. Lass uns einfach mal Essen gehen und mail an: stier-hase@gmx.de

46, I-Rentnerin (Gehbehinderung), geschieden: su. mental stabilen starken Mann, NR, 1,68m, fraul. Fig., mag Flora & Fauna (meinen Garten/m. Kätzchen), Sauna, Schwimmen, Radf., gelegentl. Kabarett, Schifffahrten, Konversatio-

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

nen 0162/7519855 aus Pdm Auch Idioten brauchen Liebe! Chronisch naive, laute, lebhafte Mama 24/163 sucht Macho ohne Gewissen, um ein weiteres mal auf die Nase zu fallen. Bitte nur SMS 0163 463 49 75 W 27 aus Potsdam sucht endlich den Mann fürs Leben wo hast du dich versteckt bitte nur ernst gemeinte Männer melden zw. 30-42 015226609909 bis bald lg Ann, fröhliche Konditorin, braune Haare, schlanke Figur. Wünsche mir einen liebevollen Partner für alles, das zu zweit mehr Spaß macht. Melde dich per SMS 01741022068 Brautstrauß gefangen! Sie, 32, 173, schlanke Werbekauffrau sucht sportlichen, berufstätigen und ehrlichen Mann (27-37). pots-dame-rin@gmx.de Weib, 49, 165 cm, schlank, vielseitig u. lebenslustig, sucht humorvollen, verbindlichen Kerl (40-50) für gemeins. Freizeit und vllt. mehr. BmB, rurav@web.de Verrückte Maus, 32, zwei Kinder, dörflich ortsgebunden sucht Dich! Du solltest gebildet und ehrgeizig sein. Ansonsten darf es auch gerne verrückt und spontan zugehen. dajana99999@aol. com Kluge gut aussehende Frau, 66, blond sucht netten Potsdamer, der auch gern in Konzerte oder andere Events geht. ankeburandt@yahoo. de Ich w 27 Jahre alleinerziehende Mama aus Potsdam von Sohn 4,5 Jahre möchte mich endlich neu verlieben bitte mit Bild Männer zw 30-42 nur ernst gemeinte melden meinleben2007@ web.de

Um Missbrauch zu verhindern, werden Partner- und Erotikanzeigen ausschließlich per SMS oder E-Mail entgegengenommen! Anzeigen per E-Mail Die E-Mail muss von der gleichen Email-Adresse an uns geschickt werden, die auch als Kontaktmöglichkeit in der Anzeige genannt wird! Max. 160 Zeichen mailen an: kleinanzeigen@stadtmagazin-events.de Anzeigen per SMS Die SMS muss von der gleichen Handy-Nummer an uns geschickt werden, die auch als Kontaktmöglichkeit in der Anzeige genannt wird! Als SMS-Text zuerst bm.100.kl. und dahinter euren Text eingeben, dann die SMS an folgende fünfstellige Tel.-Nr. senden: 32223 Eine SMS kostet 59 Cent (D1, VD2, O2, e-plus). Der Vodafone D2 Routing-Anteil beträgt 12 Cent. *Kleinanzeigen-Annahmeschluss: siehe Stopper. Zu spät eingesandte Anzeigen werden automatisch ab der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Wir können leider telefonisch keine Kleinanzeigen entgegennehmen. Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoßen oder zu kriminellen Handlungen auffordern, werden nicht veröffentlicht.

M gerade 50, 174, 68, sucht Ihn bis 45 zum Frühstücken, Wandern, Kino, Foto und Potsdam unsicher machen. 0163-7347073

Welches geile Girl bis 25 J. will mit mir erotische Szenen nach spielen, nackt schlafen, massiert u. vom Körper vernascht werden. 015227983056 Er 30, 1.70, schlank, normaler, ruhiger Typ, sucht Sie für schöne zweisame Momente. 015774618666 Mann, 51, 1,85, 91kg, niveauvoll u. diskret, sucht devote Frau für gelegentl. Austausch von Fantasien. Alter nicht entscheidend. 01744653090 Nett. Mann, 49/186/88kg, (gebunden), sucht Frau für guten u. fantasievollen Sex. Bin gepflegt, niveauvoll, tole-rant u. diskret. Bitte nur SMS. 017651755717 M. 48/1,83, schlank, gepflegter, netter Typ, sucht junge Frau für Sex und erotische Spiele. Bitte nur gebundene Frauen. 017652577376 Jg. Mann strippt kostenlos für die Frauen eurer Party, eures Kaffeekränzchens usw. 01784363136 Erfahr. dom. Herr ungeb. 39j 1,89m, attr gepfl kultiviert diskret sucht jg. hübsches W, devot/m., wbl. Fg. auch Anfängerin zum Aufbau einer leidenschaftl. Beziehung. 015786910882 M. 49./1,83, schlank, (gebunden) sehr nett +

humorvoll, Niveau u. gepflegt, sucht junge Frau für Sex. Bitte nur SMS und Diskretion. 017650821518 Sehr attraktiver Student, 26, bessert sich sein TG mit dem auf, was er wirklich kann: Sex. Nur Frauen. Nur mit Bild. 100 % Diskretion, keine Tabus! ron.cavalieri@gmx.de Jg. Frau wird einfühlsam an Ihre Grenzen geführt. Dom. Herr nimmt deine Bewerbung an! Nur m. Bild an: lustschmerz@freenet.de Du bist ein kleines, molliges weibliches Wesen und suchst gelegentlich eine diskrete, zärtliche Begegnung mit einem verlässlichen und niveauvollen Mann? zyrrus24@gmx.de Suche Frauen, die Zweisamkeit ohne Beziehungsstress mögen u. die Spaß an gutem Sex haben! Ich (40, schlank u. gepflegt) freue mich über jede ernstgemeinte Zuschrift! das-lebenist-schoen71@freenet.de Anfängerinnen u25 möchten sexuelle Fantasien ausleben. Er groß, schlank, gepflegt und mit eigener Pots. Wohnung. Sende bitte an mirs@liebt-dich.info mit Foto. Riskante Orte faszinieren mich! Du bist w und liebst den Reiz des Verbotenen? Ver wirkliche deine Fantasien: neue_orte@web. de. Bin 23, groß, fit und diskret. Lust zu spielen? W, schlank ist neugierig und will mehr Aufregung im Leben. Suche W oder interess. Paar für... Wir werden es herausfinden! spieltrieb.3@web.de Du (w, 45) wirst auf allen Ebenen verwöhnt und lässt mich (m, 30, smart) dazu am 1. Okt WE bei dir wohnen ;-) three nights stand oder Dauerfreundschaft 1981lion@web.de Ich (34) sehe garantiert besser aus als Frank Ribery

und frage mich was einen gelungenen Cocktail weiblicher Erotik ausmacht. Für deine Teilnahme an dieser wissenschaftlichen Studie gibt es eine Happy Hour mit mir und einem Cocktail for free:-) cocktailschluerfer@ web.de Intelligenter Macho mit Charme (29) möchte mit sexy Mädel shoppen gehen. Alle Größen sind okay. Bewerbungen und Beschwerden bitte an: leichtunserioesertyp@web.de Der Schlosspark. Statuen im Mondlicht. Ich zeige Dich anders und neu und setze es künstlerisch um. Seriös und mysteriös. magic_eye_potsdam@web.de Schaulustiger sucht interessante Ein- und Ausblicke. Kein Interesse an Verkehrsunfällen. HeimlicheBegegnung@web. de

Rhythmus im Blut? Suche Tanzpartner (m, ledig, 30-37) Biete Salsa-Abend 27.8. mit mir (w, 34, 168) Interesse? 0162-6991378 Ich (m), 27j., suche neue Freunde. Die alten wissen zuviel ;-)! Freue mich schon auf lange Gespräche, Unternehmungen oder einfach DVD gucken. Meldet euch einfach, der erste Schritt ist nur eine SMS weit entfernt; Tel: 01522/7568912 Frau (66) sucht Freundin für Spaziergänge, kulturelle Unternehmungen, Kurztrips. ankeburandt@yahoo.de Mutti und Kind suchen “Eltern-zeitler” aus der Nachbarschaft rund um den Bugapark für nette Spaziergänge. HannaHanniball@web.de


Kleinanzeigen An die nette Tom Tailor Verkäuferin im Sterncenter: Du bist ca. 1,50 m, schlank, brünett und verdammt bezaubernd. Ich bin 31 J. 1.70 m, schlank und möchte dich gerne kennenlernen. keymin@web.de 3.7. Stadtwerkefest ca. 21 Uhr, Du (w) langhaarig blond, groß, mit Jeans, grünem Pullover u. rosa Handtasche, gehst mir nicht aus dem Kopf. pd7@gmx.de Sandbar, 12.7. abends, Du mit dunklem Kleid, blond, ich mit türkisem Shirt. Bin extra noch mal zurückgekommen, um Dir Hallo (...) zu sagen, warst dann aber leider schon weg. Würde Dich gerne wieder sehen. s_127@ web.de W, 34 sucht nette Mädels aus Potsdam zwischen 30 und 40 J. für gemeinsame Freizeitgestaltung (Ausgehen, Kino, Quatschen...) Freue mich über Eure Nachrichten unter freizeit77@gmx.de

1.8. 2 Jahre sind nun vergangen, seit alles angefangen. Ich liebe dich über alles Hasi 01.08. Mein Schatz, alles Liebe zum Geburtstag und ein tolles neues Lebensjahr wünschen dir deine Sina und deine Sophia! 01.08. Alles liebe zum Jahrestag mein Engel wünscht dir das Purzel. I love you. 10.8. Wünsche dir alles alles Gute zum Geburtstag liebe

Betty, viel Erfolg und dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen...hab dich ganz doll lieb, dein Tinchen :-) 16.08. Alles liebe zum Geburtstag meine Marimaus wünscht dir deine bessere Hälfte. Knutsch dich! 19.08 Hallo Löwenherz! Alles Gute zum Geburtstag, viel Glück, Gesundheit, Geld und ne geile Frau! In Erinnerung an 2 1/2 “aufregende” Jahre - S. 29.8. Alles alles Liebe zum 25. Geburtstag. Hab dich lieb mein kleener Engel 30.8.: My Mausi wird jetzt auch 24! Nu gehen wa beide langsam auf die 30 zu ;) Lieb dich, deine Maus Ich hab die Liebe für’s Leben gefunden! 1 Jahr ist nun um & du gibst mir einfach jeden Tag ein ganz tolles Gefühl. Ich liebe Dich! Deine Kristin Elke, wo warst du beim Stadt-werkefest? Ich war da!! Bis 2012! Gruß Christine Flanzi du fehlst mir und unsere WG. Ob wir jemals so eine unbeschwerte Zeit genießen werden!? lieb dir...

For the Maximilian-Ladies: keep smiling, keep shining... that’s are friends for all! Ich bin immer für euch da! Eure Peg Hey Hasi ich wollte dir hiermit sagen, dass du das Beste bist, was mir passieren konnte:-) Und ich Liebe dich wirklich über alles Liebe Sus, ich möchte dir auf diesem Wege Danke sagen, bin so froh dass ich dich kennengelernt habe. Möchte Dich in meinem Leben nicht mehr missen. HDL Robi Peggy meine Sonne! Ich wünsche dir einen wunderschönen Geburtstag! Ich hoffe du kannst heute alles von dir lassen und den Tag einfach nur genießen er gehört nur Dir! Deine Franz Hab dich lieb! Horscht du alter Sack! Nun können die grauen Haare kommen! Auf die nächsten 30. Drückas von Paulchen und dem geilen Kurz Sehr geehrte Frau Zich, sehr geehrter Herr Zich! Ich hoffe ihr werdet ein wundervolles Leben haben! Ich drück Euch

und wünsch Euch alles Glück der Welt! Eure Franz (die Schneekönigin) Sari und Mari! Ich wünsch Euch alles alles alles alles alles alles alles alles alles alles alles Liiiiieeeebbbeee zum Burtseltag! Eure Franz Maik mein liebster Feierschinken! Viele Drückas zum Geburtstag lass es richtig krachen!!!!! Deine Franz Anna ich drücka dich! Deine Sonne Sei nicht traurig kleiner Meisen-mann, das für dich nichts übrig bleiben kann. Deine Kinder haben Hunger, sie wollen essen. Das darf man nicht vergessen. 06.06.10: das Datum werde ich nie vergessen. Ich habe einen riesigen Fehler gemacht. Ich liebe dich und vermisse den kleinen Kurt. Ich grüße alle Partnersuchenden im Internet! Viel Glück und bis bald! ankeburandt@yahoo.de

Friseurazubi in Babelsberg zur Verstärkung unseres jungen Teams gesucht Tel. 0331 7482524 Servicekräfte für die Bereiche Restaurant, Bankett und Bar auf 400 Euro Basis. Tel.: 0152/01593564, jens. scholz@hukg.de Promoter gesucht! BB Radio & Radio Teddy suchen flexible & arbeitswillige Leute (w/m) veranstaltungen@irmedia-ad.com

Nebentätigkeit zu vergeben. 400 Euro im Monat für ca. 8 Stunden wöchentlich. 0173 209 0636 oder 0331 7047918 Hr. Auert Das span. Restaurant El Puerto stellt qualifizierte Servicemit-arbeiter und Aushilfen ein. Bewerbungsinformationen: www.schiffahrt-in-potsdam.de Franz. Café sucht Student, 15 St/Woche Schrift. Bewerbung an Heinrich Mann Cafe Joh-R.-Becher-Str 65 B 14478 Potsdam Soziales Jahr in einer Seniorenresidenz anzubieten. Bezahlung, flex. Arbeitszeit T: 0176/ 70182693 Kursleiter für KinderkursEnglisch gesucht. Voraussetzung: Auslandsaufenthalt, Auto T: 0331/2805132 Lust Geld zu verdienen bei großen Events im Olympiastadion Berlin oder in der Hotellerie in Potsdam? Wir haben für jeden etwas dabei. Wir bieten ein nettes Team und gute Bezahlung! Bewerbungen an potsdam@ timecrew.de oder 0331-907 51 100

Servicekräfte (m/w) ab sofort gesucht im Restaurant Matador in Potsdam, VZ, Festeinstellung oder Aushilfe, nähere Infos unter www.matador-potsdam. de oder 0163/7099915, Herr Ilardo Indian Garden sucht Tresenkraft in Voll- oder Teilzeit, gerne auch Studenten. Bewerbungen telefonisch an: (0331) 60 10 99 24 Koch/Köchin ab sofort gesucht im Restaurant Matador in Pots-dam, VZ, nähere Infos unter www. matador-potsdam.de oder 0163/7099915, Herr Ilardo Azubi Fachkraft im Gastgewerbe (m/w) zum 01.08.2010 gesucht im Restaurant Matador in Potsdam, nähere Infos unter www.matador-potsdam.de oder 0163/7099928, Anke Rosenberg Azubi Koch (m/w) zum 15.08. 2010 gesucht im Restaurant Matador in Potsdam, nähere Infos unter www.matador-potsdam.de oder 0163/7099928, Anke Rosenberg

www.stadtmagazin-events.de august 2011

69


70

Kleinanzeigen Servicekräfte für die Bereiche Restaurant, Bankett und Bar auf 400 Euro Basis. Tel.: 0152/ 01593564, jens. scholz@hukg.de Die Van Gogh Bar sucht Mitarbeiter für Bar und Service m/w auf freiberuflicher Basis oder Minijob. Arbeitszeit ab 20 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Fehlende Kenntnisse können vermittelt werden. Bei Interesse ab 20 Uhr persönlich oder telefonisch unter 0331/2004568 in der Bar melden.

Wir suchen einen/eine Friseur/in. Du hast Spaß an der Arbeit und suchst eine neue Heraus-forderung? Dann bewirb dich bei uns! www.friseur-henryk-braun. de salon@friseur-henrykbraun.de 0163.2805429 Hotelführer für Potsdam (hotels-potsdam.de) sucht für Zimmervermittlung, tel. Anfragen und E-Mail Verkehr ab sofort freien Mitarbeiter/in für Nebenjob (8-16h/Woche). Bewerbungsanschreiben & Lebenslauf an info@hotelspotsdam.de Die Weisse Flotte stellt fest und saisonal Restaurantleiter, Köche, qualifizierteServicemitarbeiter und Aushilfen ein. Bewerbungsinfos: www.schiffahrt-inpotsdam.de Suche erfahrene, zuverlässige Putzfrau für 14-tägiges Putzen meiner Whg. in 14471 (ca. 50 qm, 4. OG), bubikopf81@aol.com Soziales Jahr in Physiotherapie Potsdam möglich, flexib. Abz/Bezahlung T: 0176/70182693

Servicecenter sucht ab sofort Mitarbeiter/-innen für leichte Telefontätigkeit (gern auch geringfügig). Info unter 0331-23149522

Vom Profi: Nagelmodellage oder Naturnagelverstärkung neu 30 Euro, Refill 20 Euro, inkl. Design und Reparatur, nur 1 Std. Zeitaufwand, Mo-Sa 10-15 Uhr, Tel. 03315824291 und 0176-10383378 Suche Modelle für Nagelmodellage in Babelsberg. Termine unter 017622137830. Keine SMS! Suche Modelle für permanent Make-up in Babelsberg. Termine unter 017627006688. Keine SMS!!!

Babelsberger Tanzkurse: Ab September am FreitagAbend Anfängerkurs Standard + Latein für Paare. Hier einsehen: www. tanzstudio-potsdam.de Tel. 0331710389

Cross Golfer gesucht. Mehr Infos u. Anmeldung unter: www.xgolf.asia Volleyballer für Freizeitsport gesucht! Jeden Dienstag, 20:00 Uhr, Sporthalle Kirschallee in Potsdam. Tel. 0172 10 26 790 Sportstudent gibt Personaltraining & Ernährungsberatung (Einzeln/Gruppe) 017670074997

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Sprachen lernen mit Muttersprachlern: Engl., Franz., Span., Ital., Poln., etc. Tel. 0331-2901013, www.worldlingua.de Freie Ausbildungsplätze zum/zur Logopäden/in im IWK-Potsdam 0331/719247 potsdam@i-w-k.de Spanisch spielerisch lernen von Muttersprachlerin, Einzel/Gruppenunterricht, Tel: 0173/5124410

Profi Gesangsunterricht & Castingvorbereitung der besonderen Art für Profi Sänger, Sprecher, Schauspieler und alle, die das Handwerk lernen wollen! Neue Workshops und Einzelcoaching jetzt auch in Potsdam! All Styles inclusive! www.elenarezai.com, Tel: 01522 / 7074933 Klavierunterricht mit Spaß, versch. Stilrichtungen, Improvisation und Liedbegleitung. Kostenlose Schnupperstunde. 033120127898 Gebe klassischen Gesangsund Klavierunterricht! kostenlose Probestunde: 0171 167 40 82 Band sucht Proberaum in Potsdam oder näherer Umge-bung. Auch gern zur Mitmiete bei verlässlichen Leuten. Ange-bote bitte an berndte77@web.de

Gitarrist gesucht! Hardrockband sucht ab Herbst/ Winter Gitar-risten ab 25 Jahren. Richtung: Megaherz, Drecksau, Ramm-stein. Keine Speedgitarre! berndte77@web.de

Kleinanzeige aufgeben? Sende uns für die nächste Ausgabe bis zum 15. August 2011 eine SMS (siehe oben) oder eine E-Mail an: kleinanzeigen@ stadtmagazin-events.de

Verk. Russische Vierzehenschildkröten, 1 Jahr, Kerngesund + angemeldet 75 Euro Tel 0151 14723415 Ende August suchen 4 von 6 Franz. Bulldoggen Schwarz/Weiß & Braun/ Weiß liebe Familien. Geimpft & Entwurmt FP. 650 Euro Tel. 0173-7367714 Bullytreffen (Eng.- Franz. Bully´s) seit 1 Jahr treffen sich Bully´s jeden letzten Sonntag in Monat um 11 Uhr zum Gassi gehen & spielen...Wer Lust hat schreibt ne SMS oder ruft an 01738184450

Subiet. Rexroller 49ccm, erstzl. 04.08, 1000km + Helm & Rucksack. Top Zustand 350 Euro. 01772749283

Suche dringend einen Preisgünstig Fahrradanhänger aus DDR Zeiten aus Metall zum Zeitung ausfahren. Nur ernst-gemeinte SMS Funk 0152/ 22054126 (keine Anrufe) Verkaufe zwei Damenfahrräder Preis nach VB (keine Anrufe) Nur ernstgemeinte SMS Funk: 0177/4533595 Simson S50B2 in blau zu verkaufen, Elektrik TOP, Motor müsste überholt werden, springt nicht mehr an, 290 Euro VB, 017683142256

Küche ohne E-Geräte Eiche zu verkaufen, VB 120 Euro, bei Interesse melden, Tel. 015208572082 Traum-Brautkleid Linea Rafaelli Gr. 38 Creme Sexy 2tlg. + Bolero VB 690 Euro NP 1500 Euro Tel. 01784486184 Verkaufe 1 schwarz grauen Schrank und einen schwarz grauen Barschrank, VB 89 Euro, Tel. 015208572082 Verk. PC mit 2,0 GHz Celeron CPU + 1 GB Ram, 4xUSB, LAN, Radeon Grafikkarte (DVI, auch VGA möglich), Audio onboard, 40 GB Festplatte, Brenner und Tastatur. Für 40 Euro 0162 9286971

Verkaufe mein IphoneZubehör (überwiegend Neuware) verschied. Ladegeräte, diverse Bumper/Hüllen,... fm_eventmanagement@ web.de Verk. Kühlschrank 3J. alt, weiß ca. 84 cm hoch, zu 45 Euro an Selbstabholer. Tel. ab 19 Uhr 0331-5851672 Verk. neuwertige Canon EOS 300V analog Spiegelreflexkamera mit vielem Zubehör. VB 90 Euro. 0331-8172940 Verk. Ü-Kiste mit 33 verschiedenen Mineralien/ Kristal-len/Edelsteinen. VB 33 Euro 0331-8172940 Verk. wegen Fehlkauf 2 neuwertige 5-Zonen Lattenrost 80x200. VB 40 Euro. Tel. 0331-8172940 Verkaufe Echt-Holz Waschbeckenunterschrank L=66 cm X B=40 cm X H=57 cm VB 45 Euro. rob_pdm@arcor.de Verkaufe Bad-Eckschrank/ Bad-schrank/Badezimmerschrank L=2 m X B=50 cm X T=50 cm. rob_pdm@arcor.de Verkaufe 130 Euro Geschenkgutscheine für H&M für 110 Euro. Treffen auch gleich am H&M Sterncenter (zwecks Guthabenüberprüfung) möglich. domz@online.de Verkaufe Philips Fernseher 14PT1563/11 inkl. Fernbedienung, 4:3 Format, 37cm Bildschirmdiagonale, 40 x 35 x 38 cm, 50 Hz, Topzustand für 30 Euro. vivova@online.de


Kleinanzeigen Gebe mein Modelbahn Hobby auf. Biete jede Menge Spur N Figuren und anderes Klein-material! Biete LED Quarzuhr Armbanduhr Herren und Damen in weiß und schwarz. Wert über 70 Euro! Bei mir nur 15 Euro! Tel: 0176/52639695 Biete für kleines Geld Wohnzimmerschrankwand 5teilig, 2 Raumteiler,1 Elektroherd, 1 Couchtisch aus Holz und Glas, 1 Fernsehschrank. Tel: 0176/ 52639695 Suche eine Geschirrspülmaschine, die noch in einem guten Zustand ist. Würde bis 200 Euro zahlen. Bin zu er-reichen unter 0152/21067580 Rest-Eintrittskarten Potsdamer Schlössernacht am 20.08.2011 zu 59 Euro/ Karte inkl. vers. Versand. Schnell noch bestellen unter: www.schloessernacht-tickets.de bzw. 033123700092 (Mo.-Fr. 12-20 Uhr) Inline-Skates K2, Abec5, Gr. 36,5, wie neu! Für 25 Euro zu verkaufen. 0171-8398076 Verkaufe Durchlauferhitzer der Marke Kospel eppv bonus, neu und original verpackt.150 VB. Tel.: 01732114542 Verkaufe 4 RattanEssstühle, 5,-Euro/St. + Esstisch, robust, Kiefer, gelaugt, geölt 30 Euro, Tel. 017620698390 Verk. Kühlschrank inkl. 4 Gefrierfächern. Makellos, 4 Monate alt. 300 Euro. 01799597530

Der tut nix, der will nur coole Fotos machen! :) Erf. Hobbyfotograf (51) sucht weibl. Modelle für Porträt-,Modeund erot. Fotografie. tomduck@gmx.net Außerhalb des Alltäglichen: Für die Umsetzung einiger Szenen an Orten der Stadt mit Wieder-erkennungswert suche ich fotogene und attraktive Darsteller (w und m). Kein Geld zu verdienen, alles privat, aber ein Event. sehenundgesehenwerden@ web.de

Zentrum Ost - Humboldtring 23, 3 Zi., 70 qm, 2. OG, Balkon, sehr schöne Aussicht, Küche m. Fenster, Abstellkammer auf der Etage, Kaltmiete 456 Euro zzgl. NK. Tel. 0331-584 98 35 Potsdam, Zeppelinstr. 18, 4 Zi., ca. 113 qm, sanierter Altbau, DG, ein Durchgangszimmer, Wannenbad, große Küche m. EBK, Kaltmiete 805 Euro zzgl. NK Fa. Semmelhaack Tel. 0331-584 98 33

Gesuche ert, Laminat, Balkon, Waldstadt II, 301 Euro warm 01721435920.

zzgl. NK. Tel. 0331-584 98 35 PWG 1956 eG _____________________________

Nachm. Gesucht ab 1.9.11, schöne + ruhige Altbauwhg. 3 Zi, 90qm; Balkon, Keller, Wohnk., Gäste-WC, 838 WM, in Babelsberg, Parkett + Laminat, Telef. 0172 3966028 P-West: Suche Nachmieter für 2-Zi-Altbauwhg ab 15.08., 77qm, Balkon, Dielen, EBK, WM 770 Euro, 0177/3306479 Potsdam Hbf/City-Quartier, 1,5 Zimmer, 2.OG, Balkon, warm ca. 470 Euro, frei ab 01.09.11, Tel 0177-3167941. Suche Nachm. ab den 1.09.2011 für 34,52 qm, 1Raumwohnung, EG, sani-

Die Genossenschaft mit Spareinrichtung Am Schragen 9, 2-Zi-Wohnung, EG, 63,33 qm, WM inkl. NK 635,00 Euro, Anteile: 2.200,00 Euro Binsenhof 29, 2 1/2-Zi-Wohnung, 4. OG, 69,51 qm, WM inkl. NK 485,00 Euro, Anteile: 2.200,00 Euro weitere Wohnungsangebote unter Tel.:0331/97 165- 40/ 60 od. Internet: www.pwg1956.de

Tausch: 4-Zi. in Bablsbg. (>135qm, 2etagig, parknah) gg. 3,5-5-Zi in Babelsbg (ca. 100qm, hell, Balkon o. Garten) fragenlohntsich@ googlemail.com

Suche Nachmieter für möblierte 33qm Wohnung (255 Euro) am Schilfhof, Übernahmeabsprache Tel: 01634497723 Neuendorfer Str. 10, 1 Zi., ca. 30,75 qm, EG-5. OG, Aufzug, Duschbad/ Wannenbad, Lami-nat, Balkon, WG-geeignet, Kaltmiete 235 Euro zzgl. NK. Tel. 0331-584 98 30 Potsdam-Waldstadt, Saarmunder Str. 60, 2 Zi., 46 qm, 1.OG, Lift, Teppich, Duschbad, Kaltmiete 345 Euro zzgl. NK. Tel. 0331 – 584 98 30 Potsdam Waldstadt, Saarmunder Str. 60 A, 2 Zi., ca. 57 qm, 2.OG, Aufzug, Wannenbad, Laminat, EBK, Balkon, Kaltmiete 420 Euro zzgl. NK. . Tel. 0331-584 98 30 Potsdam, Schopenhauerstr. 43, 3 Zi., ca. 74 qm, teilsaniert Plattenbau, 5. OG, Wannen-bad, Balkon, per sofort, Kalt-miete 480 Euro zzgl. NK Fa. Semmelhaack Tel. 0331-584 98 35

Suche 2-3 Zimmer-Whg zur Miete in Potsdam bis 50 qm höchstens 275 Euro kalt, ab sofort. Tel: 03312403684 Suche für Gastwiss. Uni 3-R.-Wohnung möbliert ab 1. Nov., bis 800 Euro WM, 0331-960894 Suche ab 1.09. preiswerte, zentral gelegene 1-RaumWohnung in Potsdam. 0173/2067627 Suche 1 Zimmer-Whg zur Miete in Potsdam ab sofort Tel: 03312403684

Häuser W 34 sucht nette Menschen für gemeinschaftliches Wohnen in Haus mit Garten. hausprojekt-pdm@web.de

Büroflächen in bester Potsdamer Citylage! Von 50 qm bis 150 qm , großzügige, helle Räume, Stellpl. in Tiefgarage möglich. Ab 10 Euro pro qm Nettokaltmiete zzgl. NK u. MwSt. Frei ab 07/2008. Information und Beratung unter 0331-584 98 35

Tiefgaragen-Dauerparkplatz Potsdam Abzugeben, 30 Euro monatlich, Anfragen unter 0171-2146609

Biete Zimmer in WG (S-Bahn Griebnitzsee) ca. 22qm/220 Euro und 12qm/110 Euro inklusive Nebenkosten (Strom und Gas, Wasser, Internet, Kohlen), OH, mit Gartenund Klaviernutzung, an NR-Student/in, Vegetarier, ab Ende August,
Fon: 033186 72 388

www.stadtmagazin-events.de august 2011

71


72

Adressen / verteilerstellen V e r a n s taltungen

ADTV Tanzschule Balance Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 81 21 66 www.tanzen-potsdam.de Arche Am Bassin 2 Tel. (0331) 280 49 42 Archiv Leipziger Str. 60 Biosphäre Georg-Hermann-Allee 99 Tel. (0331) 55 07 40 Blauhaus und Bowlingcenter Heinrich-Mann-Allee 103 Tel. (0331) 81 00 61 Breitband Saarmunder Str. 66 Tel. (0331) 87 02 06 Clärchens Tanzcafé Großbeerenstr. 123-135 Tel. (0331) 280 28 00 Club 18 Pietschkerstr. 50 Tel. (0331) 60 06 02 10 Fabrik Potsdam Schiffbauergasse 10 Tel. (0331) 28 00 314 Filmpark Babelsberg August-Bebel-Str. 26-53 Eingang Großbeerenstr. Tel. (0331) 721 27 55 museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4F Tel. (0331) 601 08 90 www.fluxus-plus.de Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Tel. (0331) 98 11 8 Haus der Brandenburg. Preußischen Geschichte Kutschstall Neuer Markt Tel. (0331) 620 85 50 Haus der Generationen und Kulturen Milanhorst 9 Tel. (0331) 550 41 69 Kabarett Obelisk Charlottenstr. 31 Tel. (0331) 29 10 69 Koschuweit im Kabarett Charlottenstr. 31 Tel. (0331) 29 10 69 Krongut Bornstedt Ribbeckstraße 6/7 Tel. (0331) 550 65-0 Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Tel. (0331) 704 92 62 Kunstraum Potsdam Schiffbauergasse 4 Tel. (0331) 27 15 60 Kunstwerk Hermann-Elflein-Str. 10 Tel. (0331) 647 10 20 Le Manège Am Neuen Markt 9 Tel. (0331) 200 68 87 Lindenpark Stahnsdorfer Str. 76-78 Tel. (0331) 747 97-0 Medienwerkstadt Schilfhof 28a (0331) 81 01 40 Musikfestspiele Sanssouci Wilhelm-Staab-Str. 10 Tel. (0331) 28 88 80 NachtLeben Schopenhauer Str. 27 Tel. (0331) 979 12 42 Naturkundemuseum Breite Str. 13 Tel. (0331) 289 67 07 Nikolaisaal Potsdam Wilh.-Staab-Str. 10/11 Tel. (0331) 288 88 28 primaDonna Kultur & Bildung im Autonomen Frauenzentrum Potsdam e.V. Zeppelinstr. 189 Tel. (0331) 96 79 329 Schiffahrt in Potsdam Hafen/Lange Brücke 6 Tel. (0331) 275 92-10/20/-33 Schlosstheater Neues Palais im Park Sanssouci Tel. (0331) 98 11 8 Spielbank Joker’s Garden Schlossstr. 14, Tel. (0331) 290 93 00

Stilbruch Friedrich-Ebert-Str. 94 Studiohaus Schiffbauergasse 4g Tel. (0331) 626 46 76 Theaterschiff In der Alten Fahrt Tel. (0331) 280 01 00

Treffpunkt Freizeit Am Neuen Garten 64 Tel. (0331) 505 86 00 T-Werk Schiffbauergasse 1 Tel. (0331) 71 91 39 Urania-Verein und Planetarium Gutenbergstr. 71/72 Tel. (0331) 29 17 41 Walhalla Dortustr. 5 Tel. (0331) 748 16 79 Volkspark Potsdam G.-Hermann-Allee 101 Tel. (0331) 62 06 777 Waschhaus Schiffbauergasse 1 Tel. (0331) 271 56 0 Zimtzickentreff H-Marchwitza Ring 55 Tel. (0331) 270 03 66 Zitrus Galerie Allee nach Sanssouci 2 Tel. (0331) 601 46 81 Kinos

Filmmuseum Potsdam Breite Straße/Marstall Tel. (0331) 271 81 10/12 Thalia R.-Breitscheid-Str. 50 Tel. (0331) 743 70 30 UCI-Kinowelt Babelsberger Str. 10 Tel. (0331) 233 72 33 G astronomie

11-line Charlottenstr. 119 Tel. (0177) 29 26 970 Albers R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 42 88 Alex Wilhelmgalerie Tel. (0331) 20 09 00 Alter Stadtwächter Schopenhauerstr. 33 Tel. (0331) 90 37 41 Backstoltz Dortustraße 59 Tel. (0177) 326 72 53 Bagels & Coffee Friedrich-Ebert-Str. 92 Tel. (0331) 887 16 12 Banzai Coffee Shop Friedrich-Ebert-Str. / Ecke Charlottenstr. Barfuß Zeppelinstr. /Nansenstr. Tel. (0331) 967 85 11 Bar Gelb Dortustr. 6 Tel. (0331) 88 715 575 Bar Restaurant Sturmvogel Auf dem Theaterschiff Tel. (0331) 280 01 00 Barometer Gutenbergstr.103 Tel. (0331) 270 28 80 Bayrisches Wirtshaus Friedrich-Ebert-Str. 30 Tel (0331) 201 27 839 Bio-Café KieselStein Hegelallee 23 Tel. (0331) 60 123 77 Bowling-Center Babelsberg Großbeerenstr. 125-135 Tel. (0331) 704 63 47 B-West Zeppelinstr. 146 Tel. (0151) 51 40 34 35

august 2011 www.stadtmagazin-events.de

Café Babelsberg Paul-Neumann-Str. 19 Tel. (0331) 550 97 17 Café Collage Mittelstr. 11 Tel. (0331) 88 71 53 60 Café Guam Mittelstraße 39

Tel. (0331) 270 01 64 Café Heider Friedrich-Ebert-Str. 29 Tel. (0331) 270 55 96 Café Hundertwasser Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 201 21 63 Café im Park E.-Mendelsohn-Allee 70 Tel. (0331) 237 31 70 Café Laila Lindenstraße 56 Tel. (0331) 280 73 40 Café Rothenburg Gutenbergstraße 33 Tel. (0331) 280 53 53 Café Rückholz Sellostraße 28 Tel. (0331) 887 18 64 Café Staudenhof Am Alten Markt 10 Tel. (0331) 200 82 27 Cancello Nauener Tor/Westflügel Tel. (0331) 8170272 Casa Mexicana Asta-Nielsen-Str. 2 Tel. (0331) 887 46 56 Chicken Kings Karl-Liebknecht-Str. 0 Club Laguna Friedrich-Ebert Str. 34 Tel. (0331) 200 56 500 Craddock Dortustr. 7 Tel. (0331) 88 71 650 Cuhibar Luisenplatz 7 Tel. (0331) 236 97 44 Daily Coffee Nauener Tor Tel. (0331) 201 19 79 Das Lokal Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 42 88 Der Hammer Am Neuen Markt 9 Tel. (0331) 200 68 87 Der weiße Schwan Dortusstr. 13 Tel. (0331) 601 27-90/-91 Dolce Vita Wilhelm-Galerie Tel. (0331) 201 16 00 Drachenhaus Maulbeerallee 4a Tel. (0331) 505 38 08 Das Eis·Café Brandenburger Str. 70 Tel. (0331) 297 48 29 Eismanufaktur Brandenburger Str. 67 (0331) 70 20 498 El Puerto Hafen / Lange Brücke Tel. (0331) 275 92 25 Emils Unikum Kaiser-Friedrich-Str. 2 Potsdam-Eiche Tel. (0331) 500 499 Fidele Wattstr. 4 Tel. (0331) 704 87 44 Filmcafé Breite Str. 1A Tel. (0331) 201 99 96 Full House Schilfhof 20 Tel. (0331) 86 13 39 Genna d‘Oro Hermann-Elflein-Str. 8-9 Tel. (0331) 273 00 61

Giardino Alt Nowawes 34 Tel. (0331) 979 928 00 Gleis 6 Karl-Liebknecht-Str. 4 Tel. (0331) 748 24 30 Gutenberg 100 Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 20 11 999 Hafthorn Friedrich-Ebert-Str. 90 Tel. (0331) 280 08 20 Happy Hour I R.-Breitscheid-Str. 58 Tel. (0331) 70 85 06 Happy Hour II Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 29 53 24 Happy End Wetzlarer Str. 1 Tel. (0331) 50 20 60 Havelmeer Auf dem Kiewitt 30 Tel. (0331) 951 31 06 www.havelmeer.de Hillmann’s Hebbelstraße 54 Tel. (0331) 201 27 96 Hoffbauer Tagungshaus Str. Hermannswerder 23 14473 Potsdam Tel. (0331) 740 368 20 hoffbauer-tagungshaus.de Hohle Birne Mittelstr. 19 Tel. (0331) 280 07 15 Il Theatro Schiffbauergasse 12 Tel. (0331) 200 972 91 India Haus Lindenstr. 65 Tel. (0331) 280 48 13 Indian Garden Kurfürstenstraße 34 Tel. (0331) 60 10 99 24 John Barnett Schiff Schiffbauergasse 12a Tel. (0331) 201 20 99 Kangaroo Island Kurfürstenstr. 34 Tel. (0331) 870 97 87

Massimo 18 Mittelstr. 18 Tel. (0331) 270 49 69 Matador Brandenburger Str. 2 Tel. (0331) 201 98 63 Maximilian’s Brandenburger Str. 47 Tel. (0331) 201 17 98 Mea Culpa Dortustr. 1 Tel. (0331) 201 17 80 Minima Culpa Dortustraße 70 Tel. (0331) 979 20 59 Mövenpick Restaurant Zur Historischen Mühle 2 Tel. (0331) 28 14 93 Noodles Brandenburger Str. 25 Tel. (0331) 979 34 63 On The Rocks Lindenstr. 3 Tel. (0331) 620 42 55 Petite Pauline Nauener Tor Tel. (0331) 270 16 90 Pfeffer & Salz Brandenburger Str. 46 Tel. (0331) 200 27 77 Plantagenklause R.-Breitscheid-Str. 85 Tel. (0331) 581 28 09 Pub-à-la-Pub Breite Str. 1 Tel. (0331) 24 07 26 Quendel Sellostr. 15a Tel. (0331) 979 26 01 Quo Vadis Friedrich Ebert-Str. 20 Tel. (0331) 271 22 34 Ratskeller Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Tel. (0331) 70 74 26 Restaurant Waage Am Neuen Markt 12 Tel. (0331) 817 06 74 Sandbar (Seerose) Breite Str. 24 14467 Potsdam

Wirtshaus Kartoffel Pub Großbeerenstr. 107 Tel. (0331) 71 01 59 Ximéleon Tapas Latinas Hegelallee 44 / Am Jägertor Tel. (0331) 601 23 55 Zeppelin Sportsbar/Pub Zeppelinstr. 39 Tel. (0331) 290 82 64 Zillestube Trattoria K.-Liebknecht-Str. 19 Tel. (0331) 74 00 666 Zum Fliegenden Holländer Benkertstraße 21 Tel. (0331) 27 50 30 In fo s / Ti c ke t s

MAZ-Filiale Fr.-Ebert-Str. 18 Tel. (0331) 280 46 94 MAZ-Ticketeria Stern-Center Tel. (0331) 626 14 60 MAZ-Pyramide Friedrich-Engels-Str. 24 Tel. (0331) 284 03 04 Nikolaisaal Ticketeria W.-Staab-Str. 10/11 Tel. (0331) 288 88 28 Potsdam Tourismus Brandenburger Str. 3 Tel. (0331) 27 55 80 Bildung

FH Potsdam Pappelallee 8-9 und Friedrich-Ebert-Str. Tel. (0331) 580 00 HFF Konrad Wolf M.-Dietrich-Allee 11 Tel. (0331) 620 02-0 Musikschule Bertheau & Morgenstern GbR Brandenburger Str. 45 Tel. (0331) 626 00 20 musikschule-potsdam.de Stadt- und Landesbibliothek Am Kanal 47/Platz der Einheit Tel. (0331) 289 64 01 Städtische Musikschule J.-Sebastian-Bach Jägerstr. 3-4 Tel. (0331) 289 67 60 VHS „Albert Einstein“ Dortustr. 37 Tel. (0331) 289 45 60 Fa s h i o n / St y l e

Kneipe Nowawes Großbeerenstr. 5 Tel. (0331) 550 98 00 Konsum R.-Breitscheid-Str. 51 Tel. (0331) 743 70 80 Koslowski‘s Dortustr. 7 Tel. (0331) 243 40 78 La Copa Karl-Liebknecht-Str. 126 Tel. (0331) 730 42 722 La Leander Benkertstr. 1 (0331) 50 58 204 La Madelaine Crêperie Lindenstr. 9 Tel. (0331) 270 54 00 LemonGras Benkertstr. 21 Tel. (0331) 588 84 84 La Palma R.-Breitscheid-Str. 34 Tel. (0331) 74 00 08 22 Lewy Weinbistro Dortustr. 17 Tel. (0331) 200 88 02 Lindencafé R.-Breitscheid-Str. 47/48 Tel. (0331) 74 000 884 Loft Brandenburger Str. 30 Tel. (0331) 95 10 102 Lorado R-Breitscheid-Str. 63 Tel. (0331) 70 25 481 Lorado Lounge R-Breitscheid-Str. 63 Tel. (0331) 70 48 200 Lüttland Coffee Lindenhof 20 Tel. (0331) 647 41 01

Siam Thai FoodLieferservice Fr.-Ebert-Str. 13 Tel. (0331) 200 92 92 Paros R.-Breitscheid-Str. 66 (0331) 748 11 80 Partisani Berliner Str. 148 Prinz Eisenherz im Filmpark Babelsberg Tel. (0331) 72 127 17 Sidi Cocktailbar Charlottenstraße 29 (0157) 73 10 48 95 Sister‘s Café Lindenstr. 2 Tel. (0331) 730 52 32 Sportrestaurant Hiemke Karl-Gruhl-Str. 55 Tel. (0331) 748 05 96 Sushi Lounge Friedrich-Ebert-Str. 30 Tel. (0331) 20 12 78 38 Unicat Karl-Liebknecht-Str. 26 Tel. (0331) 748 21 48 UnscheinBar Friedrich-Ebert-Str. 118 Tel. (0331) 270 06 42 Van Gogh Kurfürstenstr. 1 Tel. (0331) 200 45 68 Villa von Haacke Hegelallee/Jägerallee Tel. (0331) 270 19 91 Walhalla Dortustraße 5 Tel. (0331) 748 16 79 Waschbar Geschw.-Scholl-Str. 82 Tel. (0331) 967 87 16

Bird Shirt Dortustr. 68 Tel. (0331) 270 41 71 Blackmarket Dortustr. 65 Tel. (0331) 625 69 27 Boardstein Dortustr. 16 Tel. (0331) 270 62 07 Body-Temple Mittelstr. 5 Tel. (0331) 620 02 12 Coiffeur Udo Walz Friedrich-Ebert-Str. 89 Tel. (0331) 280 50 39 Cut Art Karl-Liebknecht-Str. 134 Tel. (0331) 290 95 98 Fast Forward Stern-Center Tel. (0331) 600 89 05 Haarwerkstatt Friedrich-Ebert-Str. 27/28 Hairrush Haeckelstr./ Kastanienallee Tel. (0331) 951 38 28 JoJo-Trekkingladen Gutenbergstr. 93 Tel. (0331) 280 36 04 Outlet Gerlachstr. 27 (am Stern-Plaza) Prenz’ Jeans & Fashion Brandenburger Str. 9 Tel. (0331) 29 17 71 Schnittpunkt Kurfürstenstr. 2 Tel. (0331) 200 99 55 www.potsdamfriseur.de Stadtkind Gutenbergstr. 27 Tel. (0331) 601 25 92

Tamaris Store Stern-Center Tel. (0331) 505 65 75 Brandenburger Straße Tel. (0331) 20 05 81 65 www.tamaris.de Unisex Friseure Potsdam Charlottenstr. 117 Tel. (0331) 23 53 90 10 W e l l n e s s / B e au t y

Cosa Vital Physiotherapie, Wellness und Kurse Lindenstr. 58 Tel. (0331) 273 08 22 www.cosa-vital.de Fit & Sun Sonnenstudio Großbeerenstr. 123c Tel. (0331) 740 42 53 Float Hegelallee 53 Tel. (0331) 200 04 39 Lass Waxen Lindenstr. 21 Tel. (0177) 449 98 89 Skin Lounge Lindenstr. 63 Tel. (0331) 243 87 90 Sonnen Brandt Neuendorfer Str. 74 Tel. (0331) 600 61 20 Sonnenstudio Ayurvena Sun in den Bahnhofspassagen Babelsberger Str. 10 Tel. (0331) 581 71 51 Sonnenstudio Sunpower Großbeerenstr. 75 Tel. (0331) 71 33 36 Ta n z / K u r s e

ADTV Tanzschule Balance Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 81 21 66, www.tanzen-potsdam.de Die „Linksfüßer” ADTV-Tanzschule für Potsdam, Geltow, Beelitz Tel. (0331) 600 36 66 International Tai Chi Chuan Association ITCCA-Potsdam Lennéstr. 74 Tel. (033209) 209 50 www.taichi-potsdam.de Kurse für Anfänger + Fortgeschrittene Orientalische Tanzschule Aminah in Potsdam & Werder Tel. (03327) 554 17 www.anjum-ensemble.de Tai Chi und Qigong: Kurse in Potsdam Parkstr. 1 Tel. (03382) 70 56 48 www.taichi-schule.com Tanzfabrik Ebert Oderstr. 34-36 14513 Teltow Tel./SMS (0179) 129 25 68 www.tanzfabrik-ebert.de Standard-Latein Zentrum für chinesische Heil- und Kampfkünste Hegelallee 53 Tel. (0174) 309 28 21 www.tao-zentrum.net Sp o rt / F i t n e s s

All Sports One Zeppelinstra. 136 Tel. (0331) 979 199 00 Body & Fight Gym Fitness-Center Gerlachstr. 10 Tel. (0331) 290 22 43


Adressen / verteilerstellen Fitness Company Babelsberger Str. 16 (Bahnhofspassagen) Tel. (0331) 20 14 90

Fitnessstudio Mrs. Sporty Joh.-R.-Becher-Str. 65C Tel. (0331) 817 20 28 Lady’s 1st Fitness Wilhelmgalerie Tel. (0331) 270 07 77 Mrs. Sporty Am Kanal 54 Tel. (0331) 27 30 23 8 Phönix Sportstudio Nuthedamm 29 Tel. (0331) 61 35 25 Satori Fitness R.-Breitscheid-Str. 162 Tel. (0331) 71 94 00 Superfit Großbeerenstr. 127-135 Tel. (0331) 740 04 56 Taekwon-Do Schule Lennéstr. 74 Tel. (0331) 585 81 99 www.taekwondopotsdam.de Täglich Kurse für Kinder, Jugendliche & Erwachsene Yoga im Zentrum Hegelallee 53, 2. Hof hinten links Tel. (0331) 273 01 44 www.yogazentrumpotsdam.de B e r atung

Der Hilfelotse in Potsdam (kostenloses Angebot für 14-27 Jahre) Islamische Gemeinschaft am Park Sanssouci Weinbergstr. 21 Tel. (0173) 879 86 58 www.igaps.de Kompetenzagentur Am Kanal 12, Haus D, 3. Etage Tel. (0331) 743 15 24 Mieterverein Potsdam Schopenhauerstr. 31 Tel. (0331) 90 09 01 www.mv-potsdam.de

Rechtsan wälte

RA Demuth & Zülicke Dennis-Gabor-Str. 2 Tel. (0331) 620 78 10 www.demuth24.de Anwaltskanzlei Bremer Otto-Nagel-Str. 3 Tel. (0331) 280 03 06 www.Anwalt-Bremer.de RA Edith Blaschko Kinesiologin Hans-Sachs-Str. 1A Tel. (0331) 967 69 17 Heinecke & Rohmann Berliner Str. 56 Tel. (0331) 979 31 50 Heinecke.Rohmann@ web.de • Bußgeld- & Strafsachen • Unfallschadensregul. • Sozialrecht (BAFÖG/ SGBII), Kindergeld (Rente) • GEZ • Miet- & Vertragsrecht Fahrschulen

Fahrschule Braune Anhaltstr. 2 Tel. (0331) 70 81 77 fahrschule-braune@tonline.de Üb ernachten

Apartmenthaus Kaiser Friedrich Kaiser Friedrich-Str. 115 Tel. (0331) 620 78 23 Arcona Hotel am Havelufer Zeppelinstr. 136 Tel. (0331) 981 50

Das Ahlbeck Hotel & Spa Dünenstr. 48 Tel. (038378) 499 40 17419 Seebad Ahlbeck Dorint Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam Jägerallee 20 Tel. (0331) 27 4-0 Ferienwohnung am Heiligen See Seestraße 21 Tel. (0331) 270 40 23 www.fewo-potsdam.de Hotel Am Jägertor Hegelallee 11 Tel. (0331) 201 11 00 Hotel Ascot Bristol K.-Wolf-/A.-Nielsen-Str. 2 Tel. (0331) 66 91 00 Hotel Am Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 190 Tel. (0331) 709 10 Inselhotel Pdm.-Hermannswerder Tel. (0331) 23 20-0 Jugendherberge Potsdam Schulstraße 9 Tel. (030) 264 95 20 Kongresshotel Potsdam am Templiner See Am Luftschiffhafen 1 Tel. (0331) 907-0 Landhotel Potsdam Reiherbergstr. 33 Tel. (0331) 601 19-0 NH Hotel Voltaire Friedrich-Ebert-Str. 88 Tel. (0331) 231 70 Remise Blumberg Das Kleine Haus im Hof Weinbergstr. 26 Tel. (0331) 280 32 31 www.pension-blumberg.de Absolut ruhig und zentral Schlossgarten Hotel am Park von Sanssouci Geschw.-Scholl-Str. 41A Tel. (0331) 97 17 00, www. schlossgartenhotel.de

Schlosshotel Cecilienhof Neuer Garten Tel. (0331) 370 50 Seminaris Seehotel An der Pirschheide 40 Tel. (0331) 909 00 Steigenberger Hotel Sanssouci Allee nach Sanssouci 1 Tel. (0331) 90 91-90 L i e f e r s e rvi c e

Aral Potsdamer Str. 82 Tel. (03327) 458 35 Aral Königstr. 58 Tel. (030) 805 10 18 Jet Nedlitzer Str. 20 Tel. (0331) 550 60 87 Jet Zeppelinstr. 130-131 Tel. (0331) 951 22 19 Jet Zum Kirchsteigfeld 3 Tel. (0331) 237 28 56 Jet Großbeerenstr. 344 Tel. (0331) 62 48 74 Shell Bäkedamm 9 Tel. (03329) 69 20 98 Tamoil Friedrich-List-Str. 17-19 Tel. (0331) 237 89 61 Total Horstweg 53 Tel. (0331) 81 20 09/11 Total An der Pischheide 1 Tel. (0331) 97 29 22 Verschiedenes

World of Pizza Friedrich-Ebert-Str. 57 Tel. (0331) 270 08 00 Konrad-Wolf-Allee 13 Tel. (0331) 60 06 07 60 WERDER/HAVEL

Unter den Linden 13 Tel. (033 27) 66 81 81 Ta nk s t e l l e n

Aral Gerlachstr. 8 Tel. (0331) 61 34 52

AOK Friedrich-Ebert-Str. 113 Tel. (0331) 27 72-0 Bahnland Fahrkartenagentur Bahnhof Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 88 18 BlauArt Tagungshaus Hermannswerder 23 Tel. (0331) 275 17-20/-11 Bärenland Jägerstr. 26 Tel. (0331) 200 58 90 Hugendubel Stern-Center Tel. (01801) 48 44 84 Knut Druck Friedrich-Engels-Str. 1 Tel. 0331 201 68 44 Landtag Brandenburg Am Havelblick 8 Landeshauptstadt Potsdam Bürgerservice Friedrich-Ebert-Str. 79/81 Tel. (0331) 28 90 LPT, Lotto, Presse & Tabak Charlottenstr. 40 Tel. (0331) 237 06 06 Photoatelier Claudia Pfeil Gutenbergstr. 13 Tel. (0331) 201 08 86 Druckerpatronen + Toner Fr.-Ebert-Str. 108 Tel. (0331) 273 36 60 www.tintenversandpotsdam.de 88.000 Shopartikel

YCS Yacht Charter – Party Cruise, Kastanienallee 22c Tel. (0331) 601 26 88 www.y-c-s.de

STAHNSDORF

FIT 2000 Grüner Weg 3-5 Tel. (03329) 60 67-0

Versicherung

www.PKV-Testsieger.net Um g eb u n g BERGHOLZ REHBRÜCKE

237: oxhoft A-Scheunert-Allee 125 Tel. (033200) 828 88 FCS Fitness Club Squash Friedenstr. 1 14558 Bergh.-Rehbrücke Tel. (033200) 858 -70/-71 Gasthaus Rehbrücke A.-Scheunert-Allee 154 Tel. (033200) 852 51 Sonnenstudio Sun Body Zum Springbruch 2 Tel. (033200) 826 90 BERLIN WANNSEE

Aral Tankstelle Königstr. 15 Tel. (030) 805 10 18 Bäckerei Meyer Kronprinzessinnenweg Tel. (030) 805 20 28 Bäckerei Steinbeck Königstr. 50 China Restaurant „Fook Lam Mum“ Königstr. 6-6a Tel. (030) 805 17 60 India Haus Berlin Königstr. 15 Tel. (030) 48 62 48 69 Lotto Tabak Laden Königstr. 45 Tel. (030) 805 23 39 S-BHF Wannsee Kronprinzessinnenweg Solarium „Sun Inn“ Königstr. 60b Tel. (030) 805 83 710 GOLM

Café Golmé Reiherbergstr. 48a Tel. (0331) 50 06 30 Zum Schaffner Karl-Liebkn.-Str. 28 Tel. (0331) 50 05 38

TELTOW

Casa Mia Potsdamer Str. 41 Tel. (03328) 30 98 30 Hotel Teltow Potsdamer Str. 53 Tel. (03328) 40-0 Mendoza Potsdamer Str. 12 a Tel. (03328) 359 03 66 Musikparc Teltow Oderstr. 45 14513 Teltow Tel. (03328) 30 57 00 KLEINMACHNOW

Coiffeur Verena Andreß Adolf-Grimme-Ring 4 (033203) 848 47 Sportpark Kleinmachnow Fontanestr. 31 Tel. (033203) 727 77 Salumeria Pane e Vino Adolf-Grimme-Ring 12 Tel. (033203) 860 95 Ludwigsfelde

Kristall-Saunatherme Fichtestraße Tel. (03378) 51 87 90 WERDER/HAVEL

Colonial Café Brandenburger Str. 1 Tel. (03327) 710 07 Escalera Unter den Linden 15 Tel. (03327) 490 31 Inselmanufaktur Werder Am Markt 24 Tel. (0170) 610 90 80 Pane e Vino Unter den Linden 18 Tel. (03327) 74 06 00 Scala Kino Eisenbahnstr. 182 Tel. (0 33 27) 74 14 40 www.scala-werder.de

www.stadtmagazin-events.de august 2011

73


74

FINALE Welche Auswirkungen haben die fina nziellen Kürzungen auf die Stadt? > Seite 5

Fehlende Hauptstadtmittel – Worauf kann Potsdam am ehesten verzichten?

Auf die Musikfestspiele, den Volleyball-Erstligisten oder den Kanalsprint? Wir haben gefragt, was nicht fehlen würde.

... vielleicht auf einige kulturelle Veranstaltungen. Dafür sollte beim Sport und für die Jugend nicht gespart werden. Peter, 23, Student

...auf Bauprojekte. Ein Schloss braucht hier erstmal nicht stehen. Stattdessen sollten die Bürger gefördert werden, z.B. der Sport. Janine, 24, Einzelhandelskauffrau

...und im September wollen wir wissen:

„Welcher Sommer ist dir besonders in Erinnerung geblieben und warum?“

...auf nichts! Sport und Kultur machen den Charme Potsdams aus. Auch die Bauvorhaben sind wichtig, schließlich muss viel erneuert werden. Theresa, 21, Jura-Studentin

Sende deine Antwort bis zum 15. August zusammen mit deinem Foto, Namen, Alter und Tätigkeit per Email an: antwort@stadtmagazin-events.de

EVENTS vor 10 Jahren > August 2001 OTitelstory: Schauspielerin Franka Potente gab uns zu ihrem damals neuen Film „Blow“ (mit Johnny Depp als Co-Star) ein Interview O EVENTS-Aktion: Trotz des riesigen Andrangs zu „Free Cocktail – Free Transfer – Free Entry“, kamen nur zehn Gewinner in den Genuss eines von EVENTS gesponserten Abends. Los ging es feucht fröhlich in der Bar Gelb und später weiter im EVENTS-Bulli zum ArtSpeicher zum Abtanzen Oopen Air: Das Waschhaus holte mit Jan Delay alias Eißfeldt und Eins Zwo großen hamburgischen HipHop auf die Bühne O Sommerzeit: Für alle Daheimgebliebenen haben wir ein buntes Alternativprogramm zum Sommerurlaub zusammengestellt wie Ruderbootverleih, Biergärten, Outdoorspiele, Grillparty OFestival: Studierende der audiovisuellen Medienwissenschaften sprachen mit EVENTS über das Filmfestival Sehsüchte, das sie erstmals organisierten August 2011 www.stadtmagazin-events.de

...auf die Förderungen für Fußballvereine. Fußball ist bekannt genug und sollte sich selber halten können. Volleyball hingegen hat keine Öffentlichkeit und sollte gefördert werden. Potsdam könnte außerdem auf Veranstaltungen verzichten, die schön gedacht, aber nicht mehr schön sind, weil da beispielsweise nur noch gesoffen wird. Bastian, 24, Student der Ostasienwissenschaften

s l Hier die Auflösung de 23) Burnout-Checks (Seite

b

Zähle nun deine A und C. Je mehr A du markiert hast, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du in einem Burnout-Prozess vom aktiven Typ steckst, je höher die Anzahl der C ist, desto eher steckst du in einem Burnout-Prozess vom passiven Typ. Die Summe aller A- und C-Antworten ist ein grober Indikator für Burnout bzw. Burnout-Gefährdung allgemein. Beratungstellen auf Seite 22.

Impressum Herausgeber: SEIPT.MEDIA Bertha-von-Suttner Str. 23 • 14469 Potsdam Tel. (0331) 200 60 60 • Fax: (0331) 96 78 027 Online: www.stadtmagazin-events.de Email: redaktion@stadtmagazin-events.de Chefredaktion & Anzeigen: Thomas Seipt (V.i.S.d.P.) Leitende Redakteurin: Juliane Probst Lokalredaktion & Grafik: Julia Stiebe Redaktion/Mitarbeiter: Marwin Bäßler, Frank Braun, Julia Engel, Jo Graff, Kerstin Jung, Manuela Meister, Horst Piel, Sabine Raspe, Rico Rehfeldt, Johannes Reichenbach, Ralf Schuster, Karola Stahlberg, Nora Stelter, Stefan Sührer, Gabi Weber, Maja Weber, Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind von der Redaktion erstellte Fotos oder von den Veranstaltern zur Verfügung gestellte Pressefotos. Verbreitete-Auflage: 35.055 Exemplare/Monat (2. Quartal 2011) Die Auflage unterliegt der ständigen Kontrolle der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern). Nachdruck von redaktionellen Beiträgen sowie Bildern nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Der Abdruck öffentlicher Veranstaltungen bei Bekanntgabe bis zum Redaktionsschluss ist kostenlos, aber ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung der Autoren wieder, nicht aber unbedingt die der Redaktion. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. ©2010 Doctor‘s Associates Inc. SUBWAY ist eine eingetragene Marke von Doctor‘s Associates Inc.

Gültigbis vonzum 27.01.2011 von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen Restaurants Potsdam,istFrankfurt (Oder), Strausberg, an der Havel. Gültig 20.3.2011- 10.03.2011, in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. ©2010 Doctor's Associates Inc. in SUBWAY® eine eingetragene Marke vonBrandenburg Doctor's Associates Inc.

www.subway-gutscheine.de

sparen

% 0 5

Bis zu

Satt sparen. Satt essen.


1

Sub * gratis

heine Gutsc ? alle

Sub * gratis€*

99 , 2 11

Nur

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Zwei 30-cm-Subs nach Wahl + zwei Cookies nach Wahl + zwei 0,5-l-Softdrinks

Familienmenü*

1 Sub * gratis

1 Sub * gratis

1

Sub * gratis

Nur

€*

2,50 Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, keine Barauszahlung. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene Marke von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eine eingetragene Marke von Doctor‘s

Mehrfach täglich frisch zubereitet

Fünf Cookies nach Wahl*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine BarauszahNur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs lung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene Marke von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eine eingetragene Marke von Doctor‘s

Zwei 15-cm-Subs gleicher Sorte + ein Cookie nach Wahl + ein 0,5-l-Softdrink

Chicken Teriyaki-Menü + Sub gratis*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, fürBarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; berechnet. ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene Marke von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eine eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zweimal ITALIAN B.M.T.™ zum Preis von einem*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; berechnet. ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene Marke von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eine eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zweimal Chicken Teriyaki zum Preis von einem*

Gutschein

1

Sub * gratis

1

Sub * gratis

1

Sub * gratis

Nur

€*

2,50

neue

zum Selb s ausdruc tken

Im EVEN E-Paper TSgibt es

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, keine Barauszahlung. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Mehrfach täglich frisch zubereitet

Fünf Cookies nach Wahl*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine BarauszahNur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs lung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Kauf ein Sub-Menü deiner Wahl für 5,99 € und du bekommst ein 15-cm-Sub gleicher Sorte gratis dazu

Sub-Menü deiner Wahl + Sub gratis*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; berechnet. ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zwei Subs zum Preis von einem*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zweimal Chicken Teriyaki zum Preis von einem*

Gutschein

Gültig in allen Gültig teilnehmenden Restaurants in Potsdam, in teilnehmenden FrankfurtRestaurants (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel SUBWAY® in Mecklenburg und an Brandenburg www.subway-sandwiches.de www.subway-sandwiches.de

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Kauf ein Sub-Menü deiner Wahl für 5,99 € und du bekommst ein 15-cm-Sub gleicher Sorte gratis dazu

Sub-Menü deiner Wahl + Sub gratis*

Gutschein

Gutschein

Zwei 15-cm-Subs gleicher Sorte + ein Cookie nach Wahl + ein 0,5-l-Softdrink

1 Sub * gratis

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine BarauszahNur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs lung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

1

Sub * gratis

Steak & Cheese-Menü + Sub gratis*

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg und Brandenburg. Nur ein Gutschein pro Tag/ Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg an der Havel. Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine BarauszahNur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs lung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keine Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zwei Subs zum Preis von einem*

Gutschein

Gutschein

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

1 Sub * gratis

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; berechnet. ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® istInc. eineSUBWAY eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s Associates ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

1

Sub * gratis

Zweimal Roasted Chicken Breast zum Preis von einem*

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zweimal Turkey zum Preis von einem*

Gutschein

Gutschein

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

1 Sub * gratis

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undan Brandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderenNicht Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

1

Sub * gratis

Zweimal Steak & Cheese zum Preis von einem*

Gutschein

Gültig von 27.01.2011 - 10.03.2011, von 28.04.2011 - 09.06.2011 und von 28.07.2011 bis 08.09.2011 in allen *Gültig bis zum 20.3.2011 in teilnehmenden Restaurants in Mecklenburg undanBrandenburg. Restaurants in Potsdam, Frankfurt (Oder), Strausberg, Brandenburg der Havel. Nur ein Gutschein pro Tag/ Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für Gratis-Subs keine Stamps, keine Nur ein Gutschein pro Tag/Person. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Gutscheinen, für BarauszahGratis-Subs lung. Ausgeschlossen des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. keine Stamps, keineSub Barauszahlung. Ausgeschlossen Sub des Tages; ohne Extras, diese werden zusätzlich ©2010 Doctor's©2010 Associates Inc. SUBWAY® eine eingetragene von Doctor's Associates Inc. Associates Inc. berechnet. Doctor‘s AssociatesistInc. SUBWAY ist eineMarke eingetragene Marke von Doctor‘s

Beim Kauf eines 15-cm-Subs gibt es das zweite gleicher Sorte gratis dazu

Zweimal Chicken Fajita zum Preis von einem*

Gutschein


Al

-

le

al

-

Welch

Pfei

le

fen,

-

kommt

-

gel

ein

-

Früh

Sin

Zwit

ling

-

-

-

gel,

Ti

nun

ein

und

da,

-

Mu

schern,

Sang

schon

al

gen,

will

mit

sind

-

le!

si

-

ri

-

mar

Schal

-

-

ziern,

liern!

-

-

schiern,

le.

Millionen Singvögel sterben jedes Jahr durch die illegale Jagd mit Fangnetzen. Helfen Sie jetzt unter www.NABU.de/singvoegel


2011.08  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you