2021.09

Page 1

Das Potsdamer Stadtmagazin seit 1997

September 2021

Wissen, was los ist! Kostenlos an über 300 Auslagestellen und im Netz: www.stadtmagazin-events.de

Special:

Ausbildung

Über Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu mehr Lebensqualität

Foto: Kathleen Friedrich Photography

Freie Plätze & Karrierechancen für 2022


BEAUTY EXPERTE? B

Mach was draus!

JET Z T BEWERBEN! dm.de/ausbildung-drogist

Sascha, Lehrling Drogist

#dmmachwasdraus

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG . Am dm-Platz 1 . 76227 Karlsruhe

Als Drogist mit der Möglichkeit einer Weiterbildung zum Handelsfachwirt (w/m/d)


Inhalt

im September

4 8 20 32 36 40 43 44 46 50 52 67 68 70

3

Stadtgeschehen Empfehlungen Special: Ausbildung 2022 Musik & Party Schiffbauergasse Kunst & Kultur Literatur Potsdamer Mitte Film Verlosung Kalender Impressum Erwischt Kleinanzeigen

Liebe Leser*innen,

Das Potsdamer Stadtmagazin seit 1997

September 2021

Wissen, was los ist! Kostenlos an über 300 Auslagestellen und im Netz: www.stadtmagazin-events.de

Special:

Ausbildung

Über Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu mehr Lebensqualität

Titelseite: PT Lounge Potsdam mehr auf Seite 11

Foto: Kathleen Friedrich Photography

Freie Plätze & Karrierechancen für 2022

wie die meisten, hoffen auch wir im September auf einen wunderschönen Spätsommer – denn noch sind wir nicht bereit, uns wieder drinnen zu verkriechen. Viel zu viele tolle Open-Air-Veranstaltungen freuen sich auf Besuch, wie zum Beispiel im grünen Bereich in der Schiffbauergasse oder die Feste im Volkspark. SchlechtWetter-Varianten gibt es aber natürlich auch. Für alle, die nächstes Jahr durchstarten wollen, gibt es unser Ausbilungsspecial 2022. Schaut nach, wo man sich schon jetzt bewerben kann. Hol Dir die Stadt nach Hause! Euer EVENTS-Team

EVENTS FOR FUTURE: Ökologisch, nachhaltig und regional hergestellt. Gedruckt auf 100% Altpapier und zertifiziert mit dem Blauen Engel.

Redaktionsschluss für die Oktober-Ausgabe: 20.09.2021 Herausgeber: SeiptMedia Bertha-von-Suttner Str. 23 14469 Potsdam Tel. (0331) 201 657-0 E-Mail: info@stadtmagazin-events.de Aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir im gesamten Heft die männliche Form, trotzdem sprechen wir ausdrücklich Angehörige aller Geschlechter an.

stadtmagazin-events.de eventspotsdam stadtmagazin_events

Vertrauen Sie einem ausgezeichneten Immobilienmakler Ermitteln Sie online den Marktwert Ihrer Immobilie oder vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit unserem Sachverständigen Büro Potsdam: 0331 - 88 71 811 0 Büro Werder: 03327 - 52 10 85 0

Büro Potsdam: Friedrich-Ebert-Str. 54 | 14469 Potsdam | potsdam@von-poll.com

Büro Werder: www.stadtmagazin-events.de • xxx 2021 Unter den Linden 6 | 14542 Werder | werder@von-poll.com


4

h c s n u w k c Glü

Stadtgeschehen

EVENTS gratuliert den olympischen Medaillengewinnern Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio waren zahlreiche Potsdamer Athleten vertreten – und das zum Teil sehr erfolgreich. Als einzige Frau holte Christin Prudenz vom SC Potsdam im Diskuswurf eine Silbermedaille. Bei den Männern regnete es auf dem Wasser Medaillen. Der Vierer-Kajak von Max Rendschmidt, Ronald Rauhe, Tom Liebscher und Max Lemke (Bild oben) belohnte sich über 500 Meter sogar mit Gold. Über Silber konnte sich der Zweier-Kajak von Jacob Schopf und Max Hoff (Bild links) freuen, nachdem die beiden über 1.000 Meter alles gegeben hatten. Mit Bronze über 1.000 Meter im Zweier-Canadier nach Hause fahren durften Sebastian Brendel und Tim Hecker (Bild rechts). Wir gratulieren!

Durch Corona zum Höhlenmenschen? Der Ansturm auf die lang vermisste Kultur bleibt aus. Nicht nur bei meinen Gastspielen. Bei fast allen Kulturveranstaltungen bleiben trotz reduzierter Platzzahl Eintrittskarten übrig. Egal ob im Kabarett oder Konzertsaal, ob bei Klein- oder Großkunst, ob bei Stars oder Sternchen. Mich als begeisterte Kulturoptimistin wundert das, den Psychologen Dr. Simon Hahnzog nicht. Er meint, die Rückkehr zur Normalität werde noch einige Zeit dauern, weil wir in der Pandemie neue Normen erlernt hätten: Zu Hause bleiben, nicht ins Theater, nicht ins Kino, nicht in Konzerte gehen. Auch die ARD berichtet, es gäbe Expert:innen, also nur Frauen und unterdrückte Männer, die behaupten, dass viele Menschen bei dem Gedanken an eine Normalität wie vor Corona

noch mit Unwohlsein kämpfen, sich lieber einigeln statt rausgehen. Das nenne man „Höhlen-Syndrom“. Und schon haben wir eine neue psychische Erkrankung, gegen die auch sicher bald ein neues Medikament entwickelt wird. Aber bis dahin habe ich als Küchenpsychologin eine unkompliziertere Behandlungsempfehlung: Einfach ein lustiges Comedy- oder Kabarettprogramm besuchen. Denn gemeinschaftliches Lachen ist ein echter Gesundbrunnen, verbessert die Lungenfunktion, steigert die Immunabwehr und setzt Glückshormone frei. Brandenburger. Es kann so einfach sein. EVENTS-Kolumne von Tatjana Meissner

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Stadtgeschehen

5

Fotos: Ingo Kniest

Sky is not the limit – Drachenfest im Volkspark Am ersten Septemberwochenende wird es bunt am Himmel über dem Volkspark. Riesige Großdrachen, filigrane Drachenketten, schnelle Lenk- und Kampfdrachen und dreidimensionale und historische Drachen bilden ein Farbenmeer, wenn Drachenkünstler aus nah und fern ihre Shows mit waghalsigen Flugmanövern und spektakulären Tricks passend zur Musik zu zeigen. Da wird mit dem Motto Sky is not the limit auf jeden Fall nicht zu viel versprochen. Natürlich kann auch jeder gern seinen eigenen Drachen mitbringen – egal ob gekauft oder selbst gebastelt. Aber damit nicht genug: Auch am Boden gibt es allerhand zu entdecken – mit einer spannenden Bastel- und Experimentierwerkstatt, dem Pedalo Spielmobil, der FFW Bornstedt und einem schönen Karussell für die Kleinsten, sowie einem bunten Programm auf zwei Bühnen. Mit dabei sind das Figurentheater Marie Bretschneider, das Puppentheater Ute Kahmann, der Straßenkünstler Monsieur mit der Pianistin Nora Born und darüber hinaus der Jongleur Mantega. Selbstbewusste Prinzessinnen, lernende Wölfe, heiratende Schweine, Clowns aus Stummfilmzeiten und Zirkuskünstler warten darauf, Groß und Klein zu verzaubern. Bei möglichen Zugangsbeschränkungen und Kontrollen, je nach Infektionsgeschehen, wird um Geduld gebeten. G. Weber 32. Internationales Drachenfest Berlin/Brandenburg, 04./05.09., Sa 13-18 Uhr, So 11-18 Uhr, Volkspark Potsdam, Eintritt: 5 Euro, Kinder 5-16 Jahre 2,50 Euro, Kinder bis 4 Jahre frei, Familienticket 12 Euro, www.volkspark-potsdam.de

Hilfsprojekt 01 von 09 Ali aus Schuld

Ali‘s Grill & Pizzeria vor und nach der Flutkatastrophe. Er hatte das Haus im letzten Jahr erst gekauft, nun ist es schwer beschädigt und inzwischen abgerissen.

Mit der Hilfe von vielen PotsdamerInnen und der iSQI Group hat Ali einen Pizzawagen. Helft ihm auf dem Weg zu seiner neuen Pizzeria und bestellt bitte bei ihm eine Solipizza!

Alle Informationen zu der Spendenaktion:

arya-grill.de www.stadtmagazin-events.de • September 2021

www.potsdam-hilft-der-eifel.de


6

Stadtgeschehen

Eine Welle der Solidarität Potsdam hilft der Eifel – und benötigt dringend weitere Unterstützung

Foto: Gordon Welters

Als das Hochwasser kam, musste es schnell gehen und so beschloss der Potsdamer Fotograf und Werbeagenturchef Sebastian Frenkel als großer Eifelfan sein Urlaubswochenende aufzugeben und stattdessen eine Hilfsaktion zu starten. EVENTS sprach mit Sebastian über seine Aktion und viele bewegende Erlebnisse. Du hast mit der Hilfsaktion „Potsdam hilft der Eifel“ in kürzester Zeit Wellen geschlagen und tausende von Euros gesammelt. Wie fing alles an? Ich saß schon im Auto Richtung Nürburgring – dort verbringe ich mehrere Wochenenden im Jahr – als ich einen Anruf von meinem Freund aus der Eifel bekam, der meinte, ich solle besser umdrehen, da der Hochwassernotstand ausgerufen wurde. Dieser Freund war es dann auch, der sagte, dass nur noch Bautrockner helfen würden, die in der Eifel komplett ausverkauft seien. Die du dann besorgt hast? Genau, ich dachte mir, jetzt muss schnell gehandelt werden und ich hatte Glück. Durch eine Firmenauflösung und viele EbayKäufe bin ich gleich an 138 Trockner und 47 Stromgeneratoren gekommen, die wir in vier LKWs packten und am Freitag nach dem ersten Hochwasser an drei verschiedene Stationen in der Eifel gebracht haben.

Was genau macht die Hilfsaktion „Potsdam hilft der Eifel“ jetzt? Als ich in die Eifel gefahren bin, um die Bautrockner und Generatoren vorbeizubringen, habe ich gesehen, wie viel tatsächlich zerstört wurde. Deshalb habe ich kurzerhand eine Website zusammengebastelt, auf der nun Spenden gesammelt werden. Die Initiative setzt dort an, wo die Soforthilfeprogramme der Gemeinden und Länder enden: Unterstützung zu vermitteln beim Wiederaufbau verlorener beruflicher Existenzen und dabei, gemeinsam mit den von

Initiator Sebastian Frenkel (r.) mit Ali und Familie aus Schuld (Ahr) kurz nach dem Bekleben des neuen, spendenfinanzierten Pizza-Anhängers.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

der Flutkatastrophe betroffenen Menschen wieder einen Ort zu erschaffen, der sich nach einem sicheren und wohligen Zuhause anfühlt. Und siehe da: die erste Spende kam direkt am Montagmorgen von Frida aus Potsdam, 1,35 Euro mit dem Betreff Mein Taschengeld für die Eifel. Da hatte ich echt Tränen in den Augen! Inwiefern spielt dein Werbeagentur-Job bei dieser spontanen Aktion eine Rolle? Naja, es gibt schon Parallelen. Diese ganze Hilfsaktion hat auf jeden Fall Ähnlichkeiten mit einer Werbekampagne. Wir mussten schnell handeln und die richtigen Worte finden, um das Projekt nach außen zu tragen. Kreativität ist mein Beruf. Nun sind die Schäden ja nicht behoben, nur weil das Wasser nicht mehr da ist. Wie können die Potsdamer jetzt helfen? Bisher gibt es über 500 Einzelspender, die entweder einfach so spenden, oder aber für konkrete Menschen Patenschaften übernehmen. Wir haben nämlich acht Protagonisten auf unserer Website dargestellt, die von ihrem Schicksal erzählen. So können die Potsdamer sich bestimmt mit mindestens einer Geschichte identifizieren und so gezielter spenden. Zum Beispiel unterstützt eine Friseurmeisterin aus Potsdam die Friseurmeisterin Andrea aus Altenahr. Bei den


Stadtgeschehen

7

Patenschaften ist die Kreativität der Paten gefragt. Wir stellen den direkten Kontakt her und beraten gerne. Außerdem können wir durch das Patenprogramm garantieren, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. Zum Beispiel sammeln wir für den Pizzawagen von Ali aus Schuld, der seine Pizzeria verloren hat. So kann er schnellstmöglich wieder seinem Job nachgehen. Wer sind die anderen Protagonisten? Gerade sammeln wir noch für Familie Suhr aus Antweiler, die einen neuen Fußboden im Erdgeschoss benötigen. Außerdem hat die Flut das Haus von Christina aus Kreuzberg (Ahr) so zerstört, dass alles saniert werden muss. Wir sammeln für eine neue Dusche. Heiner aus Schuld ist Künstler und hat sein gesamtes Lebenswerk verloren. Nun wollen wir Heiner beim Heizungsneubau unterstützen. Jürgen und Familie aus Insul haben nur knapp überlebt und auch alles verloren. Sie brauchen erstmal eine neue Küche. Thorsten aus Ahrweiler ist KFZ-Mechaniker ohne Werkstatt und Geräte – natürlich auch durch die Flut. Deshalb wollen wir beim Werkstattneubau helfen. Zu guter Letzt gibt es dann noch Klaus-Peter, der mit seiner Frau Angela zurzeit in einem Wohnmobil wohnt, weil deren Wohnung unbewohnbar geworden ist, sie freuen sich riesig über Spenden für ein neues Wohnzimmer. Wie viele Spenden hast du bisher gesammelt? Stand heute sind es rund 106.645 Euro. Allerdings ist es wichtig zu betonen, dass wir noch nicht am Ziel sind. Wir haben bisher über 63.000 Euro für Trocknungstechnik, Stromgeneratoren, Fahrräder, Pizzaofen, Teigkneter und Soforthilfen ausgegeben, sicherlich kommen noch an die 75.000 Euro auf uns zu, um den Paten den Start mit Einbauküche, Wohnzimmer, Badezimmer, Fußböden, Heizungsanlage, Friseurstuhl und Werkstatttechnik zu erleichtern. Zurzeit probiere ich, auch große Firmen an Bord zu bekommen, aber jede Einzelspende zählt!

Christina aus Kreuzberg (Ahr) lebt mit ihren beiden Söhnen in einem Fachwerkhaus. Das Wasser stand kniehoch im zweiten Geschoss. Die Spenden fließen in eine neue Dusche.

Familie Suhr aus Antweiler hat alles verloren. Den Kindern wurden bereits neue Mountainbikes mitgebracht. Jetzt wird für den neuen Fußboden im Erdgeschoss gesammelt.

Heiner aus Schuld (Ahr) ist Künstler, alle seine Kunstwerke – sein Lebenswerk – sind weg. Das gesammelte Geld soll Heiner beim Heizungsneubau unterstützen.

Andrea aus Altenahr ist Friseurmeisterin und hat erst vor vier Jahren ihren Salon Farbschnittwelle eröffnet. Es kann für ihren neuen Waschsessel gespendet werden.

Jürgen aus Insul hat mit seiner Frau Svenja und dem Sohn Piet knapp überlebt. Alles ist weg. Nun benötigt die Familie unter anderem eine neue Küche.

Thorsten aus Ahrweiler ist KFZ-Mechaniker und hat alles verloren. Mit den Spenden soll ihm beim Neuaufbau der Werkstatt, inklusive Geräten und Werkzeugen, geholfen werden.

Vielen Dank für dein Engagement! L. Lange

Das Spendenkonto: Potsdam hilft der Eifel IBAN: DE65 1207 0024 0303 2026 00 Verwendungszweck: Eifelhilfe Empfänger: Sebastian Frenkel www.potsdam-hilft-der-eifel.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


8

Empfehlungen

Gutes und Neues

in Potsdam und Umgebung

Zwischen den Jahreszeiten

Egal ob Altweibersommer oder schon Frühherbst, wir haben die passenden Tipps für euch: Kosmetik, Yoga und Wellness zum Entspannen oder Grillen, Shopping und Feste bei den letzten Sonnenstrahlen.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Empfehlungen

9

Das Stern-Center feiert mit Gutscheinen und Aktionen

Fotos: Stern-Center

Das Stern-Center Potsdam feiert sein 25-jähriges Bestehen. „Von der Grundsteinlegung bis zum Jubiläum – wir bedanken uns für die vergangenen Jahre und freuen uns auf viele weitere gemeinsame. Mit verschiedenen Gewinnspielen, einem Unterhaltungsprogramm und Sonderangeboten möchten wir unser Jubiläum feiern und laden Sie ganz herzlich zu uns ins Stern-Center Potsdam ein“, freut sich Center-Manager Frank Kosterka. Das Stern-Center Potsdam bietet mit 2.100 kostenlosen Parkplätzen und 85 Geschäften, von denen zahlreiche großartige Geburtstagsrabatte geben, großen Shoppingspaß. „Viele unserer Besucher sind langjährige Kunden. Wir haben uns gefragt, welche Aktionen bei ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind?“, so Frank Kosterka. Eine Fotoausstellung zeigt die Highlights. Hier kann man sein Lieblingsevent wählen und zahlreiche Centergutscheine gewinnen. Und da das Stern-Center ungern allein feiert, bekommen alle, die im Aktionszeitraums Geburtstag haben, einen 25-Euro-Gutschein – einfach direkt am Geburtstag ins Center kommen und den Gutschein abholen. Darüber hinaus sind auch Überraschungen bei zwei lokalen Radiosendern geplant. Und wer die Augen offenhält, entdeckt das Stern-CenterBike auf den Straßen. Hier gilt es, ein Foto zu machen und an das Stern-Center zu schicken. Es gibt jede Menge zu gewinnen. Weitere Information folgen über die sozialen Medien und die Webseite. K. Jung

25 Jahre Stern-Center, 13.-25.09., Mo-Sa 10-20 Uhr, Stern-Center 1-10, www.stern-center-potsdam.de

Fotos: Ingo Kniest

Öko-Erlebnismeile – das Umweltfest im Volkspark

Verleihung des 10. Potsdamer Klimapreises

Angesichts der zunehmenden Wetterextreme werden Umwelt- und Klimaschutz immer wichtiger. Beim 12. Potsdamer Umweltfest kann man sich über aktuelle Trends in der Region informieren und darüber hinaus entdecken, was man selbst im Alltag noch besser machen kann. Im direkten Gespräch, bei Spielen und Experimenten können die Besucher mit allen Sinnen Wissenswertes zu Nachhaltigkeit, Natur und Mobilität erleben. Über 90 Akteure präsentieren ihre Projekte an Infoständen und bei Mitmachaktionen. Info-Schwerpunkt sind in diesem Jahr – unter dem Motto Tschüss Plastik – die Risiken von Kunststoff. Mikroplastikteilchen sind inzwischen überall zu finden: in der Luft, im Boden, im Meer und in unserer Nahrung. Grund genug mit einer Ausstellung zu informieren und für den Alltag Alternativen und Vermeidungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Außerdem wird um 13 Uhr auf der Bühne des Festes der 10. Potsdamer Klimapreis verliehen. In den Kategorien Schulen und Bürger werden jeweils drei Preisträger von der Landeshauptstadt Potsdam, den Stadtwerken Potsdam, dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und dem Energie Forum Potsdam e.V. für die besten Ideen zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung ausgezeichnet. Sollte es aufgrund der Zugangsbeschränkungen zu Wartezeiten am Einlass kommen, wird um Geduld gebeten. G. Weber

12. Potsdamer Umweltfest, 19.09., 10-18 Uhr, Volkspark Potsdam, Eintritt: 10-12.30 Uhr und 16-18 Uhr 2 Euro, 12.3016 Uhr 4 Euro, bis 18 Jahre frei, www.volkspark-potsdam.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


10

Empfehlungen

Natürlich schön mit moderner Naturkosmetik Am 1. Juli hat in der Innenstadt der Savue Beauty Store seine Tore geöffnet, der sich den Vertrieb hochwertiger Naturkosmetik auf die Fahne geschrieben hat. So reicht die Produktpalette von sonst nur schwer erhältlichen Marken, wie Mukti Organics aus Australien und Vielö aus Österreich, bis hin zu der Berliner Firma Nui und der hauseigenen Marke Cœur de beauté. Alle Produkte eint, dass sie einer strengen Kontrolle unterzogen werden. Durch die eigene Produktlinie Cœur de beauté sind die Inhaber des Savue Beauty Store erfahren und kompetent in der Auswahl der angebotenen Naturkosmetik. Großes Augenmerk wird auf die Wertigkeit und die Herstellung aus biologisch zertifizierten Inhaltstoffen gelegt. Alle Produkte sind tierversuchsfrei. Neben dem Inhalt selbst spielt auch die Ästhetik der Verpackung eine Rolle. So kommen die Beautyprodukte in eleganten Flakons, Tiegelchen und Töpfchen daher. Abgesehen von Kosmetika werden Lifestyleartikel rund um die Themen Beauty und Wellness angeboten, zum Beispiel gestickte Baumwolltücher aus Dänemark und Hamamtücher aus der Türkei. Ziel ist es, verantwortungsvollen Luxus für Körper und Geist, in Form von Make-up, Düften und Pflegeprodukten, anzubieten. Hier treffen exotische Wirkstoffe, hochwertige Texturen, recyclebare Materialien und stilvolle Verpackungen auf nachhaltige Konzepte. S. Koobs Savue Beauty Store, Friedrich-Ebert-Straße 28, Tel. (0331) 64 74 40 77, Mo-Fr 10.30-17.30 Uhr, Sa 10-15.30 Uhr, www.savuebeauty.com

C H A R L O T T E N S T R A S S E 1 1 6 , 1 4 4 6 7 P O T S DA M

Wie der Hauskauf gelingt Das ausgeprägte Interesse am Kauf einer selbstgenutzten Immobilie in unserer Region ist ungebrochen, wird jedoch vor allem für junge Familien immer schwieriger. Ein knappes Angebot und starke Preisanstiege erschweren die Suche zunehmend. Vor allem die hohen Preise stoßen bei der Immobilienfinanzierung immer häufiger auf Probleme. Wie es dennoch möglich ist, in dieser schwierigen Marktsituation eine Immobilie zu erwerben und wie man sich bestmöglich darauf vorbereiten sollte, erfährt man am besten bei einem lokalen Immobilienspezialisten wie dem Maklerbüro von Poll Immobilien R. Schuster von Poll Immobilien Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 54, Tel. (0331) 88 71 81 10, www.von-poll.com/potsdam

WWW.FANCY-DONUTS.DE FA NCYD O NU T S _O FF I CI AL

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Empfehlungen

11

Besser leben durch Personal Training

Foto: Kathleen Friedrich Photography

Fotos: Reinke-Photography

In der PT Lounge Potsdam sind eigene Ziele gemeinsame Sache

Gerade neu eröffnet, lockt die PT Lounge Potsdam mit einem persönlichen Ausdauer-, Beweglichkeits- und Krafttraining mit kompetenter Unterstützung und dem Eröffnungsangebot von zweimal kostenlosem Probetraining. PT-Lounge-Geschäftsführerin Svitlana Strugar ist stolz auf ihr kleines, erfahrenes Team und das stilvoll eingerichtete Studio mit professioneller Lüftungsanlage. Die hochwertigen Five-Geräte aus Holz, entwickelt von Leistungssportlern für den täglichen Gebrauch, passen wie die maßangefertigten Möbeln perfekt in das moderne Ambiente, das sofort eine Wohlfühlatmosphäre ausstrahlt. Personal Training wird hier sehr ernst genommen, das bedeutet, dass das Training in Ruhe und von einem ausgebildeten Trainer betreut im Studio stattfindet, das viel Platz und private Umkleiden bietet. Dazu kommt die fachliche Anleitung, die dieses Training so ausgewogen macht. Denn egal wo die eigenen Schwerpunkte

liegen, hier werden vielfältige individuelle Ziele gesetzt und Fehler vermieden: ob die Linderung von Beschwerden wie Rückenschmerzen, ein straffer Körper oder mehr Kraft, Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit sowie Gewichtsreduktion, alle Trainingsmethoden sollen am Ende zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität führen. Dass diese Ansprüche erreicht werden können, und das schon in nur einer halben Stunde Training pro Woche, liegt an dem ganzheitlichen Konzept, welches EMS, Five-Geräte und Bändertraining vereint. EMS ist ein Training mithilfe elektrischer Muskelstimulation. Die brandneuen kabellosen Anzüge sorgen mit ihrem Niedrigfrequenzstrom für ein Training, das an Effizienz wirklich nicht zu überbieten ist: Eigentlich kommt die hochmoderne Technik aus der Weltraumforschung und wurde später postoperativ für Schwerkranke genutzt. Da EMS alleine zwar sehr effektiv ist, aber nicht zu einem ganzheitlichen Training führt, wird sich in diesem Studio mindestens genauso lange gedehnt wie gesportelt. An den Five-Geräten können durch Rückwärtsbewegungen

eingeschränkte Bewegungsmuster und Alltagsgewohnheiten aufgebrochen und so eine neue körperliche Balance hergestellt werden. Ein weiteres Highlight ist die elektrische Faszienrolle, die das Fasziensystem bearbeitet, welches maßgeblich unsere Muskelkraft und Beweglichkeit beeinflusst. Dort kann sich nach dem Training noch eine Weile ausgerollt und erholt werden. Man merkt es schnell: langweilig wird es hier nie, denn das Training wird jedem auf den Leib geschnitten. So geht es in der PT Lounge um realistische Ziele, die aus den körperlichen Voraussetzungen sowie den eigenen Wünschen resultieren und darum, gemeinsam motiviert zu bleiben. Außerdem ist das Team so an Innovation interessiert, dass es hier wohl immer die neuesten Techniken zu erproben geben wird. Auf ins neue Lebensgefühl! L. Lange PT Lounge Potsdam, Georg-HermannAllee 28, Tel. (0331) 60 04 07 96, www.pt-lounge-potsdam.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


12

Empfehlungen

Sport für Eilige – Schnelle Erfolge mit EMS

In nur 20 Minuten zum Erfolg

Wer wenig Zeit hat und trotzdem etwas Gutes und Gesundes für seinen Körper tun möchte, der sollte bei Fitbox vorbeischauen. Hier wird in 20 Minuten Muskulatur aufgebaut, für die man bei einem konventionellen Training deutlich mehr Zeit bräuchte. Das funktioniert dank EMS-Training. So kann man mit kleinen Bewegungen zum großen Erfolg kommen. Ungefähr 90 Prozent der gesamten Muskulatur werden so beansprucht. Das sorgt einerseits für schnell sichtbare Trainingserfolge. Andererseits werden gleichzeitig auch tiefliegende Muskeln angesprochen, die sonst schwer zu trainieren, für einen gesunden Bewegungsapparat aber unerlässlich sind. Zwei Trainings von jeweils 20 Minuten pro Woche reichen aus. Dabei steht den Sportlern immer ein Personal Trainer beratend zur Seite. EMS ist für fast jeden geeignet, egal ob für Senioren zur Muskulaturstärkung, Geschäftsleute und Eltern mit wenig Zeit oder Sportler, die schnelle Erfolge sehen wollen. Bei Fitbox findet man nicht nur kompetente Ansprechpartner in zentraler Lage, sondern auch ein persönliches und einladendes Umfeld zum Trainieren. Da ist es fast schon schade, dass die Einheiten nur 20 Minuten dauern. H. Harthun Fitbox Potsdam Nikolaiquartier, EMS Training, Charlottenstraße 21, Tel. (0331) 61 90 05 57, www.fitbox.de

Pilates und Co – effektiv für Bauch, Beine, Po Das Studio von Susanne Brauer geht mit den Trends: kleine Gruppen mit sicherem, effektiven Training und schnellen Erfolgen. Pilates und Co führen zu weniger Rückenschmerzen und rasch zu einem straffen Körper. Dabei setzt das Yoga und Pilates Studio auf spezielle Geräte, die die Kräftigung der Muskulatur unterstützen und je nach Bedarf die Übungen abfedern oder intensivieren. Das gelenkschonende Zirkeltraining an den Geräten wird stets von zertifizierten Trainerinnen unterstützt. Eine besondere Neuheit in Potsdam ist das Barre-Workout, ein Trendsport aus den USA, der nicht nur sehr schnelle Fitnesserfolge verspricht – durch die Musik und die gute Atmosphäre im Studio macht das Ganze einfach riesigen Spaß. Gewechselt wird zwischen der namensgebenden Ballettstange und Übungen auf der Matte, bis Bauch, Beine und Po brennen. Auch wenn Barre als intensives Training bekannt ist, eignet es sich durch seine simplen Elemente perfekt für Einsteiger, die richtig in Form kommen wollen. Und um dem Muskelkater vorzubeugen, finden sich dehnende Yogaelemente wieder. So schließt sich der Kreis in diesem modernen Studio. Ob morgens, nach der Arbeit oder am Wochenende, Sanftes für den Rücken oder ganzkörperbetont; auf der Website sind die vielfältigen passenden Kurse nur eine Anmeldung entfernt. L. Lange Yoga und Pilates Studio Potsdam, Kurfürstenstraße 1, Tel. (0331) 200 45 09, www.yogastudio-potsdam.de

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Empfehlungen

13

120 Jahre – ein guter Grund zu feiern Am 11. September lädt die Hoffbauer-Stiftung zum Inselfest nach Hermannswerder ein. Ein Markt mit schönen und leckeren Dingen, Aktivitäten für Groß und Klein und ein buntes Bühnenprogramm versprechen einen unterhaltsamen Tag auf der grünen Insel. In diesem Jahr gibt es auch ein besonderes Jubiläum zu feiern, denn die Hoffbauer-Stiftung wird 120 Jahre alt. Im Anschluss an den Open-Air-Gottesdienst um 13.30 Uhr eröffnet Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke die Ausstellung Gesichter und Geschichten. Als Outdoorausstellung wird sie zukünftig entlang des Ufers Persönlichkeiten aus der langen Geschichte der Stiftung präsentieren. Gründerin Clara Hoffbauer hat vor 120 Jahren einen Stein ins Wasser geworfen, der bis heute Kreise zieht. Der umfassenden Bildung von Mädchen – durchaus nicht nur für eine Zukunft an Heim und Herd – hatte sie das gemeinsam mit ihrem Mann erworbene Vermögen verschrieben. Die Unternehmungen der Stiftung stehen in dieser Tradition. Den Abschluss des Festes bildet um 17 Uhr das Chorkonzert der Jungen Kantorei Hermannswerder mit Kantorin Christina Schütz an der Orgel in der Inselkirche. Außerdem öffnen an diesem Tag auch die Schulen der Insel, die Kita und die Hochschule ihre Türen für neugierige Blicke. Es gibt Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren, Informationen und offene Ohren für Fragen. G. Weber Inselfest, 11.09., 12 Uhr, Hoffbauer-Stiftung, Insel Hermannswerder, Eintritt: frei, mehr Infos zum Fest und zum Programm unter: www.hoffbauer-stiftung.de

GEPFLEGT UND SCHÖN IN DEN GOLDENEN HERBST FRISEUR – KOSMETIK – FUSSPFLEGE Breite Str. 23 • Tel. (0331) 29 28 92 Johannes-Kepler-Platz 17 • Tel. (0331) 62 23 34 FRISEUR – KOSMETIK – NAGELMODELLAGE – FUSSPFLEGE Hans-Marchwitza-Ring 7 • Tel. (0331) 71 13 45 FRISEURSALONS Friedrich-Ebert-Str. 103/104 • Tel. (0331) 29 31 32 Potsdamer Str. 176 • Tel. (0331) 951 40 30 Saarmunder Str. 49 • Tel. (0331) 87 24 19 Sellostraße 30 • Tel. (0331) 90 12 30 Stephensonstr. 10 • Tel. (0331) 748 02 62 FRISEUR – FUSSPFLEGE Anni-v.-Gottberg-Str. 7 • Tel. (0331) 62 48 01 Gutenbergstr. 29 • Tel. (0331) 270 98 60

LASSEN SIE SICH IN UNSEREN SALONS VERWÖHNEN MIT HOCHWERTIGEN PRODUKTEN UND INDIVIDUELLER BERATUNG!

www.stadtmagazin-events.de • September 2021 www.cut-care-family.de


14

Empfehlungen

Von Fitnessgerät bis Baumpflanzung Potsdams Bürger-Budgets kommen gut an

Foto: Stadtteilnetzwerk / P. Breithaupt

Mit Hilfe der Bürger-Budgets werden auf Vorschlag der Potsdamer konkrete Maßnahmen direkt in den Kiezen finanziert. Nach einer Auswahl werden die ersten Ideen jetzt vor Ort umgesetzt. Im Frühjahr sind Potsdams neue Bürger-Budgets erstmals gestartet. Bei der Ideensammlung wurden viele kreative Projekte eingereicht. Im Sommer folgte nun die Ermittlung der wichtigsten Vorhaben. Bürgermeister und Stadtkämmerer Burkhard Exner sagt: „Es freut mich, dass unser neues Verfahren bereits im ersten Durchlauf so gut angenommen wird. Unser Experiment, den etablierten gesamtstädtischen Bürgerhaushalt um dezentrale Bürger-Budgets zu ergänzen, erweist sich als gut und richtig.“ Die beliebtesten Ideen in Marquardt reichen von der Aufstellung von Outdoorfitnessgeräten über die Verschönerung des Spielplatzes bis hin zur Anbringung eines Tempo-30-Smileys im Ortskern. Hier hatten rund 23 Prozent aller Einwohner des Ortsteils an einer Umfrage teilgenommen. In den Stadtteilen Potsdam West, Brandenburger Vorstadt und Wildpark werden das Familientheaterstück

„Ton und Töne“, das Jugendprojekt „Schaue Bude“, die Förderung eines Gesundheitsfestivals und des Kreativraums „Studios 34“, die Pflanzung eines Baumes an der Westkurve, die Aufstellung eines speziellen Gewächshauses sowie die Realisierung der Veranstaltung „Bewerbungsmonolog“ aus dem Bürger-Budget finanziert. In Babelsberg, Zentrum Ost und Klein Glienicke fand im Sommer eine öffentliche Abstimmung statt. Dabei landete der Vorschlag zur Förderung von Baumpflanzungen auf dem ersten Platz. An zweiter Stelle steht die Anbringung von Lichterketten für die Adventszeit an Straßenbäumen. Hierfür hatte die Aktionsgemeinschaft Babelsberg geworben, nachdem im Winter letzten Jahres über eine Spendenaktion in der „Potsdam Crowd“ bereits die LED-Ketten finanzieren

Foto: Landeshauptstadt Potsdam / Frank Daenzer

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

wurden. Auf Platz drei und vier folgen die Wünsche nach einer Calisthenics-Sportanlage sowie die Aufstellung eines offenen Bücherschranks. Im Potsdamer Norden wurden nach Beratung in einer öffentlichen Bürgerjury sechs Projekte ausgewählt. Dazu gehören die Erweiterung des Spielplatzes im alten Dorfkern von Golm, die Förderung kostenfreier Erste-Hilfe-Kurse, die Einrichtung eines Wanderrastplatzes in der Lennésche Feldflur und die Anschaffung eines ausleihbaren E-Lastenrades für Bornim. Weiter erhalten die Fahrradwerkstatt und der offene Kinderbauernhof in Grube finanzielle Unterstützung. Burkhard Exner findet nur positive Worte: „Ich freue mich, dass viele Vorschläge nun zeitnah in Eigenregie oder auch in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt umgesetzt werden. Mitreden in Potsdam soll Freude bereiten und praktische Ergebnisse liefern. Die Bürger-Budgets sind dafür ein hervorragendes Beispiel.“ Bis zum Ende des Jahres werden nun die wichtigsten Bürgerideen mit Hilfe der insgesamt 120.000 Euro umgesetzt, die die Landeshauptstadt Potsdam dazu bereitstellt. R. Schuster www.Potsdam.de/Buerger-Budget


Empfehlungen

15

Events auf dem Smartphone!

Hab' ich

iPhone – so geht's: Gehe mit deinem Smartphone auf unsere Website www.stadtmagazin-events.de und klicke auf das Symbol unten in der Mitte.

Android *– so geht's: Gehe mit deinem Smartphone auf unsere Website www.stadtmagazin-events.de und klicke auf das Symbol oben rechts.

Jetzt nur noch oben rechts auf „Hinzufügen“ klicken und fertig :)

Dann klicke auf „Zum Homebildschirm hinzufügen“.

Funktioniert genauso für Tablets!

* Bei Android-Smartphones ist der Weg leider nicht einheitlich. Bei vielen Geräten funktioniert es aber so oder sehr ähnlich:

Jetzt nur noch auf „Hinzufügen“ klicken und fertig :)

Dann klicke auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“.

Funktioniert genauso für Tablets!

Fragen? Ruft uns an: Tel. (0331) 201 657-0 oder schreibt uns: info@stadtmagazin-events.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


16

Empfehlungen

Bewusst genießen mit regionalem Geflügel

Olivenöl, Cava und Wein sind ebenfalls im Angebot

Natürlicher und belebender Energie-Tee aus dem ecuadorianischen Regenwald Der perfekte Genuss während des Lernens, Arbeitens oder Sports! Fördert kreatives Denken und fokussiertes Arbeiten

Besteak Fleischhandel ist für verantwortungsvolle Viehzüchtung bekannt. Das gilt auch für das Frischgeflügel im Sortiment, das durchweg aus Brandenburg stammt. Jede Woche gibt es dieses frisch geschlachtet aus der Region. Die Maishähnchen kommen aus familiärer Freilandaufzucht und können als Ganzes oder in Teilstücken erworben werden. Ganz besonders bei Besteak ist die Tatsache, dass auch die männlichen Küken heranwachsen dürfen. Zum spätsommerlichen Grillen eignet sich das Geflügel ebenso gut wie das „geheime Filet“, das Secreto, aus der Extremadura. Die schwarzen Schweine wachsen im Einklang mit der Natur in ihrem natürlichen Lebensraum auf. Dadurch wird ihr Fleisch besonders aromatisch. Nach der Sommerpause, die zum Wohl der Tiere vorsieht, dass im August nicht geschlachtet wird, ist das hochwertige iberische Schweinefleisch nun wieder ganz frisch erhältlich. Passend dazu gibt es zwei edle Tropfen aus der gleichen Region: der herkunftszertifizierte Cava mundet als im Champagnerverfahren hergestellter Schaumwein und der Weißwein Verdejo unterstreicht ausgezeichnet das zarte Aroma des edlen Fleisches. Darüber hinaus bietet Besteak auch viele Feinkostartikel an. Ein besonderes Highlight ist hierbei das selbst gepresste Olivenöl aus der Arbequina-Olive, das mild, sanft und vollmundig schmeckt. L. Radke Besteak Fleischhandel, Handelsagentur Eurogroupe, Berliner Straße 121, Torhaus West, Tel. (0331) 27 35 51 01 oder Zentrale Tel. (030) 805 99 30, Mo-Fr 8-19 Uhr, www.besteak.de

Deutschlandvertrieb durch Handelsagentur Eurogroupe Berliner Straße 121 – Torhaus West, 14467 Potsdam

GUAYUSA tea Natürlicher und belebender Energie-Tee aus dem ecuadorianischen Regenwald Der perfekte Genuss während des Lernens, Arbeitens oder Sports! belebender Tee aus dem Amazonas Ecuadors jahrtausendalte Tradition der Quechua-Indianer schmeckt erfrischend, wohltuend und vitalisiert fördert kreatives Denken und fokussiertes Arbeiten

schützt vor möglichen Viren und Krankheiten reich an Antioxidantien, die das Immunsystem stärken erzeugt wachen und entspannten Zustand zugleich ähnliche Menge an Koffein wie in einer Tasse Kaffee verursacht keinen Koffein-Flash! Enthaltenes L-Theanin gleicht aggressiv wirkendes Koffein aus

Das Super-Teeblatt Tradition für Körper und Geist

wirkt aktivierend und setzt Energie frei enthält Mineralien und Vitamine mit basischer Wirkung 17 Aminosäuren erzeugen Tatendrang und Antriebskraft schonend zum Magen

Produziert in Ecuador Verpackt in Deutschland www.stadtmagazin-events.de

September 2021 • www.guayusa-company.com

Wir unterstützen Kleinbauerfamilien in Ecuador


Empfehlungen

17

Kürbis-Konzert Kürbis, Künstler und Konzerte ist das Thema der Ausstellung auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow. Über 100.000 Kürbisse sind dort an Figuren gehängt – mit dabei das Logo der Rolling Stones und Beethovens Konterfei. Im Kürbismarkt gibt es über 30 Sorten Kürbisse zu kaufen. Zu sehen sind in der Sortenschau fast 500 Sorten. In der Gastronomie dreht sich bei Kürbiseis, mit Hackfleisch gefülltem Kürbis oder Kürbisflammkuchen ganz viel um die Früchte, die alle rund um Beelitz angebaut werden. Und nach den Wiegemeisterschaften Mitte September können Riesenkürbisse von über 700 kg bewundert werden. G. Weber 18. Kürbisausstellung, 04.09.-07.11., tägl. 9-18 Uhr, Spargelhof Klaistow, Eintritt: 2 Euro, Kinder frei, www.spargelhof-klaistow.de

COMEBACK ANGEBOT T CHERE DIR JETZ EXKLUSIV – SIrte n Trainingsplätzen 1 von 25 limitie

Schöne und gesunde Haut Die Haut ist der Spiegel der Seele. Sie reagiert auf Stress, äußere Einflüsse und Emotionen. Auf diese Weise zeigt sie ihre Bedürfnisse. Als ausgebildete Methode-Brigitte-Kettner-Expertin hat Verena Zienert gelernt, die Sprache des Körpers und der Haut zu verstehen. Für alle, die den Wunsch nach gesunder und schöner Haut hegen, bietet sie am 11.09. und 06.10. in ihrem Studio WunderfrauYou, eine ganzheitliche Hautbedürfnisanalyse mit Kennenlernbehandlung an. Einfach per Telefon oder Mail anmelden. Auch sonst kann man sich im Wunderfrau-You wohlfühlen: Fitness, Sauna und Freundinnentage warten auf Entspannungsliebhaber. G. Weber Wunderfrau-You, Zeppelinstraße 178, Tel. (0331) 90 38 42, E-Mail: mail@wunderfrauyou.de, www.wunderfrauyou.de

NEU & NUR B E UNS! I

Einladung

BERATUNG Ausführliche Erstberatung, Anamnese & Trainingskarte EMS TRAINING EMS Kraft- & EMS Cardio Training (je 1x pro Woche)

GESUNDHEITSTRAINING Spezifische Corona Comeback EMS Trainingspläne und -inhalte LIVE HOME ONLINE WORKOUT* Zugang zu live Stretch & Balance Trainings

LIVE ONLINE ROUNDTABLES* Zugang zu live Gesundheitsvorträgen mit Top Speakern

MITGLIEDSCHAFTS AIRBAG Mitgliedschaft garantiert kostenfrei bei kommenden Lockdowns

line: + Infohot

1 619

49 33

00557

n! RTEN! Minuten. JETZT STA 0 2 n i rte FIT EMS RUNG mit waMS ERNÄH E Schluss T EMS CARDIO

KRAF

Erreiche Deine Ziele Gesund abnehmen Rücken stärken Fit im Alltag Muskeln aufbauen Body shapen Immunabwehr stärken

Erfahren Sie mehr über die Sprach fitbox Potsdam Nikolaiquartier nikolaiquartier@fitbox.de Charlottenstraße 21 facebook.com/fitbox.potsdam.nikolaiquartier 14467 Potsdam fitbox.de www.stadtmagazin-events.de • September 2021

* Von fitbox freiwillig erbrachte Zusatzleistung, zeitlich begrenzt auf 6 Monate ab Vertragsbeginn.

Impressum fitbox Potsdam Nikolaiquartier, Inhaber: Ulrich Sports & Consulting GmbH, Charlottenstraße 21, 14467 Potsdam

50 m von der Haltestelle Dortustraße entfernt


18

Empfehlungen

Foto: Leo Seidel

Romantischer Sommerausklang auf dem Pfingstberg

Wandelkonzert mit der Berliner Singakademie

Das Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg war Friedrich Wilhelms IV. ganz persönlicher Traum von Italien. In der Architektur finden sich römische Villen wieder, die dafür sorgen, dass das imposante Gebäude südländisches Flair mitten in Brandenburg verströmt. Die malerischen Arkaden locken nach oben und überraschen dann mit einer der schönsten Aussichten der Stadt. Ein Besuch lohnt sich jedoch nicht nur wegen des tollen Blicks. Auch historisch hat das Belvedere einiges zu bieten. Die wechselvolle Geschichte des Pfingstbergs wird in einer spannenden (Zeitzeugen-)Ausstellung im Schloss erzählt – von der Entstehung bis zu seiner Rolle im Kalten Krieg. Auch in Bezug auf Veranstaltungen wartet das Belvedere auf Besucher, die den Sommer mit echten Highlights ausklingen lassen möchten. So lädt die Berliner Singakademie zu einem Wandelkonzert ein. Unter dem Motto „O Musica, du edle Kunst“ wird sie ein A-cappella-Konzert mit weltlicher und geistlicher Chormusik geben. Auf ganz besonders romantische Weise lässt sich das Schloss bei der Mondnacht erleben. Die italienische Architektur wird in warmes Abendlicht getaucht, der Mond spiegelt sich im Wasserbecken und Fledermäuse drehen leise ihre Runden. Bei angenehmer Musik und einem Glas Wein ist das der perfekte Wochenausklang. G. Weber Berliner Singakademie, 04.09., 19 Uhr, Eintritt: 12 Euro, erm. 10 Euro, Mondnacht, 24.09., 18 Uhr, Eintritt: 6 Euro, erm. 4,50 Euro, Belvedere Pfingstberg, Am Neuen Garten, Tel. (0331) 200 68 41, www.pfingstberg.de

Zukunftsvision: Weihnachten das ganze Jahr

Jetzt jedes Wochenende geöffnet

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Bekannt ist der Werderaner Tannenhof für den Weihnachtsmarkt und das Weihnachtsbaum-Selber-Sägen. Mit der Zukunftsvision „Winter-Wunderland“ und einem ganzjährigen Konzept rund um die Werte von Weihnachten hat der Tannenhof jetzt jedoch jedes Wochenende für Besucher geöffnet. Unter anderem warten Alpakas und Hochlandrinder darauf, gestreichelt und gefüttert zu werden. „Langfristig soll es auch Rentiere geben“, so Christian Mai, der gemeinsam mit seinem Vater und Gründer des Tannenhofs das neue Konzept in die Tat umsetzt. Zwischen den Tannen können Outdoorklassiker wie Riesenjenga, Wikingerschach oder Minigolf gespielt werden. Außerdem stehen eine Outdoorkegelbahn und der Tannenhofexpress für die kleinen Gäste bereit. Auch gastronomisch gibt es einige Neuheiten zu entdecken: Tannenbrause steht zur Erfrischung bereit, Kuchen wird mit Tannengelee selber gebacken, zu den Pommes und der Bratwurst gibt es Tannensenf und -majo und ein eigener Tannenburger wurde ebenfalls kreiert. Jetzt schon – und in der Weihnachtszeit sowieso – sind alle Formate an Familien- und Firmenfeiern durchführbar. In der Hoffnung auf eine „normale“ Weihnachtszeit freut sich das Team vom Tannenhof jetzt schon auf die Saison. Es sind zwar noch fast drei Monate bis Weihnachten, ein Besuch auf dem Werderaner Tannenhof lohnt sich aber ab sofort. K. Jung Werderaner Tannenhof, Lehniner Chaussee 19, Werder (Havel), Tel. (033274) 32 65, bis 31.10. Sa/So ab 11 Uhr, 01.11.-24.12. tägl. ab 9 Uhr, www.werderaner-tannenhof.com


Empfehlungen

19

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


20

Special Ausbildung 2022

2 2 0 2 g n u d l i Ausb

TAG DER OFFENEN TÜREN Berufliche Schulen Hermannswerder Evangelisches Gymnasium Fachhochschule Clara Hoffbauer Gesundheitscampus Potsdam Kita Hermannswerder Hoffbauer-Stiftung Hermannswerder | 14473 Potsdam September 2021| •Insel www.stadtmagazin-events.de Programm und Informationen auf www.hoffbauer-stiftung.de

Infos Aktionen Einblicke Inselfest

120 Jahre Hoffbauer-Stiftung

11.09.

12 - 16 Uhr


Special Ausbildung 2022

21

Wenn Pflege, dann richtig – Ausbildung mit Perspektiven Der Pflegeberuf wurde in 2020 grundlegend reformiert. Die neue, generalistische Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann umfasst die einzelnen Ausbildungsberufe Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Die EU-weit anerkannte Ausbildung ermöglicht vielfältige Perspektiven und bietet Zugang zu allen Fachweiterbildungen. „Die Zahl der älteren Menschen wird stetig ansteigen, was zum Einen Einfluss auf die Anforderungen an Pflegeberufe zur Folge hat und zum Anderen den Bedarf an qualifizierten Fachkräften erhöht“, sagt Annett Wiesner, Leiterin der Oberlin Beruflichen Schulen. Das Ausbildungszentrum in der Potsdamer Steinstraße beherbergt die Pflegeschule in Kooperation mit den Christlichen Kliniken Potsdam. Hier werden die Schüler in der Theorie ausgebildet. Der praktische Teil wird im Alexianer St. Josefs-Krankenhaus, der Oberlinklinik und dem Evangelischen Zentrum für Altersmedizin absolviert. Der handlungsorientierte Unterricht steht im Mittelpunkt. Ein Höhepunkt in der Ausbildungszeit sind Projekte, bei denen die Azubis einen echten Stationsbetrieb managen. „Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bieten wir allen eine garantierte Übernahme“, sagt Alexianer-Regionalgeschäftsführer Oliver Pommerenke. Ausbildungsbeginn ist jeweils im Oktober. Bewerbungen für den Jahrgang 2022 werden ab sofort entgegengenommen. K. Jung Pflegeschule der Oberlin Beruflichen Schulen, Steinstraße 80/82/84, Tel. (0331) 66 94 460, www.pflegeschule-potsdam.de

Neue Fachkräfte gesucht Lust auf eine Ausbildung bei der ProPotsdam? Was machen Azubis da eigentlich? Ein kleiner Einblick: Sie durchlaufen bis zu ihren Abschlussprüfungen viele Bereiche des kommunalen Unternehmens. Von der Immobilienverwaltung, der Bauabteilung und der Buchhaltung über die Unternehmenskommunikation bis hin zu einer Hospitation bei der Geschäftsführung sammeln sie Einblicke in die Abläufe, Tätigkeitsbereiche und Aufgaben der Abteilungen. Auch für nächstes Jahr werden wieder Bewerber gesucht. Auf der Webseite werden alle Berufe vorgestellt. Einfach online vorbeischauen und die Bewerbungsunterlagen gleich digital einreichen. G. Weber ProPotsdam GmbH, Pappelallee 4, Tel. (0331) 620 62 23, www.propotsdam.de/karriere

MIT DIR POTSDAMS ZUKUNFT NACHHALTIG GESTALTEN swp-potsdam.de/ausbildung www.stadtmagazin-events.de • September 2021


Special Ausbildung 2022

Foto: Landeshauptstadt Potsdam / Hendrik Hartung

22

Die ProPotsdam GmbH ist das größte Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt Potsdam und führender Dienstleister in den Bereichen Stadtsanierung, Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Wohnfürsorge. Wir suchen zum 1. August 2022

Auszubildende und duale Studenten für die Berufe: • Immobilienkaufmann (m/w/i) • Kaufmann für Büromanagement (m/w/i) • Industriekaufmann (m/w/i) • Kaufmann (m/w/i) für Digitali­ sierungsmanagement • Kaufmann (m/w/i) für IT­System­Management • Duales Studium Bauingenieur­ wesen (B. Eng.) • Duales Studium Wirtschafts­ informatik (B. Sc.) • Duales Studium Technisches Facility Management (B. Eng.) • Duales Studium Technische Gebäudeausrüstung (B. Eng.)

Unser Angebot: • Ausbildung in einem ausgezeichne­ ten Betrieb mit freundlichen Kollegen • sehr gute Ausbildungsvergütung • flexible Arbeitszeiten • Hilfe bei der Suche der ersten eige­ nen Wohnung • Berufe mit Zukunft

Praxis und Theorie Studieren oder lieber etwas Praktisches machen? Diese Frage stellt sich vielen nach dem Abitur. Dabei muss man sich nicht entscheiden! Bei der Landeshauptstadt Potsdam können Interessierte dual studieren. Das bedeutet, Aktion statt Alltagstrott, Tatendrang statt Tretmühle. Bereits während des Studiums sammelt man praktische Erfahrungen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet zum 1. September 2022 den dualen Studiengang Bachelor of Laws Öffentliche Verwaltung Brandenburg an. Die Praxis wird in den jeweiligen Fachbereichen der Landeshauptstadt und die Theorie in Wildau vermittelt. Das Angebot ermöglicht bereits im Studium ein monatliches Einkommen und praktischen Bezug, sodass jeder nach dem Studium direkt durchstarten kann. G. Weber Verwaltung der Landeshauptstadt Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 79/81, Tel. (0331) 28 90 12 04, www.potsdam.de/ausbildung

Ihr Profil: • gutes Abitur oder sehr guter Realschul­ abschluss sowie gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und ggf. Informatik • sicherer Umgang mit MS Office • Erfolgswillen, große Einsatzbereit­ schaft, Teamfähigkeit, Selbststän­ digkeit und Freude am Umgang mit Menschen

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. November 2021. Vorzugsweise per Email: ausbildung@propotsdam.de

Foto: Landeshauptstadt Potsdam / Robert Schnabel

ProPotsdam GmbH, Bereich Personal, Pappelallee 4, 14469 Potsdam

Flexibel in die Zukunft

Für deine Zukunft sind wir der super Markt. • Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Fleischerei (m/w/d) • Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

*

• Verkäufer (m/w/d) *

September 2021rewe.de/ausbildung • www.stadtmagazin-events.de Bewirb dich jetzt:

*Weitere Infos unter rewe.de/karriere

Mit einer Ausbildug bei REWE echt was erreichen. Sichere dir deinen regionalen Ausbildungsplatz in Potsdam (Schlaatz)

Mit zirka 2.500 Mitarbeitenden trägt die Landeshauptstadt Potsdam, als modernes kommunales Dienstleistungsunternehmen, einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Stadt. Wer aktiv an ihrer Gestaltung mitwirken möchte, kann sich um einen Ausbildungsplatz bewerben und Teil der Landeshauptstadt werden. Begleitet wird der Berufseinstieg durch motivierte Auszubildende und qualifizierte Ausbilder. Jederzeit stehen die Ausbildungsleitung und die Jugend- und Auszubildendenvertretung mit Rat und Tat zur Seite. Als attraktiver Arbeitgeber bietet die Landeshauptstadt Potsdam eine tarifgerechte Ausbildungsvergütung, 30 Urlaubstage und die Möglichkeit zu Auslandspraktika sowie flexible Arbeitszeiten, Ausbildung auch in Teilzeit, einen Betriebskindergarten und Gesundheits- und Sportangebote. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, Fort- und Weiterbildungen sowie Aufstiegschancen warten auf die Azubis. G. Weber Verwaltung der Landeshauptstadt Potsdam, Friedrich-EbertStraße 79/81, Tel. (0331) 28 90 12 04, www.potsdam.de/ausbildung


Special Ausbildung 2022

23

Karriere machen bei der Justiz des Landes Brandenburg Die Justiz ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer modernen Gesellschaft. Sie hat die Aufgabe, den Rechtsfrieden in der Gesellschaft zu sichern und Rechtmäßigkeit durchzusetzen. Mit einer Tätigkeit in der Justiz übernimmt man demnach eine systemrelevante und verantwortungsvolle Aufgabe. Wer daran Interesse hat, für den gibt es zahlreiche Berufsfelder wie beispielweise als Justizfachangestellte/r, Rechtspfleger/in, Gerichtsvollzieher/in, Amtsanwalt/Amtsanwältin oder Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin. Ein Studium oder eine Ausbildung öffnen die Türen in die verschiedenen Abteilungen der ordentlichen Gerichte, der Fachgerichte, der Staatsanwaltschaften sowie des Justizministeriums. Vor allem in der ordentlichen Gerichtsbarkeit bei den Amts- und Landesgerichten und dem Brandenburgischen Oberlandesgericht kann man Menschen in ihrem Alltag unterstützen. Denn hier werden nicht nur Straf- und Zivilsachen sowie Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit bearbeitet, sondern die Gerichte bieten Rechtssuchenden auch Hilfe bei der Regelung von Betreuungs- oder Nachlassangelegenheiten an. Die Karrierechancen stehen momentan sehr gut und familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeiten kommen ebenfalls nicht zu kurz. R. Schuster Brandenburgisches Oberlandesgericht, Gertrud-Piter-Platz 11, Brandenburg an der Havel, Tel. (03381) 39 92 18, www.ordentliche-gerichtsbarkeit.brandenburg.de

Pflegeausbildung bei den Profis Jetzt für Oktober 2022 bewerben. Werde Pflegefachfrau/-mann bewerbung@pflegeschule-potsdam.de www.pflegeschule-potsdam.de In Kooperation mit:

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


24

Special Ausbildung 2022

Mehr aus der Zukunft machen

Gelungener Start ins Berufsleben mit dm-Drogeriemarkt

Dass dm mehr ist als nur ein klassischer Drogeriemarkt, ist längst bekannt und wird von vielen Kunden geschätzt. Die Vielfältigkeit spiegelt sich auch im Ausbildungsangebot des Unternehmens wider. Mehr als 1.900 Ausbildungs- und Studienplätze schafft dm-Drogeriemarkt zum Start des Ausbildungsjahres 2021. Trotz der Herausforderungen rund um Corona bietet das Unternehmen damit eine unverändert hohe Anzahl an Ausbildungsplätzen im Vergleich zu den vergangenen Jahren – in einem der über 2.000 dm-Märkte, in den Logistikzentren, bei der IT-Tochter dm-Tech oder in der dm-Zentrale in Karlsruhe. Beautyexperte, Orgatalent, Powerpaket oder Datenqueen – mehr als 3.300 Lehrlinge bei dm-Drogeriemarkt zeigen, was sie können.

Logistik. Die meisten dm-Lehrlinge zeigen ihre Talente als Drogisten: Sie beraten die Kunden rund um die Themen Gesundheit, Beauty, Wellness und Foto – und haben dabei immer Trends im Blick. Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt anzuschließen. Bühne frei Selbstvertrauen und Kreativität werden bei dm gefördert: Beispielsweise in den achttägigen Theaterworkshops, die „Abenteuer Kultur“ genannt werden. In Gruppen erarbeiten die Lehrlinge gemeinsam mit Theaterschaffenden individuelle Stücke und präsentieren sie vor Kollegen, Freunden und Familie. Diese besonderen Erfahrungen können sie auch in ihrem Berufsalltag einbringen.

Die Qual der Wahl Bei dm kann man seine Stärken einbringen. Interessierte haben die Wahl zwischen elf Ausbildungsberufen und sechs dualen Studiengängen. Neben der Ausbildung zum Drogisten und dem dualen BWL-Studium bietet dm vielfältige Möglichkeiten im kaufmännischen Bereich sowie in IT und

Foto: Sebastian Heck

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Eigenständiges Lernen Lehrlinge und Studierende erwartet ein einzigartiges Ausbildungskonzept bei dm: Sie können sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich entwickeln. Im Fokus steht das eigenständige Lernen. Das bedeutet viel Freiraum für eigene Lösungswege und viele Möglichkeiten, sich einzubringen. Dabei übernehmen die Lehrlinge von Anfang an Verantwortung – getreu dem Motto: „Sei, wer du bist und mach was draus!“ Chancen entdecken Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich online informieren oder auch direkt auf freie Ausbildungs- und Studienplätze bewerben. G. Weber

dm-Drogeriemarkt, Am dm-Platz 1, Karlsruhe, 0800 366 36 69, E-Mail: arbeiten@dm.de, www.dm.de/machwasdraus


Special Ausbildung 2022

25

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


26

Special Ausbildung 2022

Kinderstarkmacher Hoffbauer sucht Kinderstarkmacher mit Faible fürs Pfützenhüpfen, Wortgeradedrehen, Himmelunderdeerklären, Naturbestaunen, Kleinedingeentdecken, Geschichtenerfinden und viele andere professionelle pädagogische Ideen. Forschen, lernen, fragen Kinder bringen von Anfang an Neugier und Entdeckerfreude mit. In den evangelischen Kitas der Hoffbauer gGmbH werden sie dabei begleitet, die Welt zu entdecken und lernen spielend, ihre Potenziale zu entfalten. Hoffbauer Kitas orientieren sich an einem christlichen Blick auf Mensch und Welt. Jedes Kind darf so einzigartig sein, wie es ist, es soll seine eigenen Ideen haben und mitbestimmen können. Dabei begleiten sie fröhliche pädagogische Teams. Sie hören zu, teilen Freude und Tränen und sorgen für eine Atmosphäre des Wohlfühlens und des Schutzes. Sie begegnen den Kindern und den Eltern respektvoll und wertschätzend und tragen füreinander Verantwortung. R. Schuster Hoffbauer gGmbH, Hermannswerder 2b, Tel. (0331) 231 34 79, www.hoffbauer-stiftung.de

Hinterher schlauer

KINDERSTARKMACHER

Mitmachen, Ausprobieren, Kennenlernen – und dabei Spaß haben. Am Tag der offenen Tür der Hoffbauer-Stiftung sind Fragen ausdrücklich gewünscht. Mit dabei sind die Beruflichen Schulen Hermannswerder, der Gesundheitscampus, die Fachhochschule Clara Hoffbauer, das Evangelische Gymnasium und die Kita Hermannswerder. Welche Ausbildung sich hinter OTA/ATA verbirgt, worin sich Wildnispädagogen üben oder welche Potenziale das Opernprojekt der Sechstklässler freilegt – es gibt viel zu entdecken und erleben. Trommelworkshops, Spiele oder Klettern sind nur einige von vielen Mitmachaktionen, bei denen man die Einrichtungen kennenlernen und sich orientieren kann. Führungen und der Austausch mit Pädagogen, Schülern und Studierenden helfen dabei, sich für den passenden Weg zu entscheiden. Zeitgleich findet das Inselfest zum 120-jährigen Jubiläum der Stiftung mit buntem Bühnenprogramm statt. K. Jung Tag der offenen Tür, 11.09., 12 Uhr, Insel Hermannswerder, Eintritt: frei, www.hoffbauer-stiftung.de

Pädagogische Fachkrä�e (m/w/d)

für unsere Kitas

in Potsdam und Umgebung gesucht.

Wir passen zusammen!

PFÜTZENHÜPFER

WORTGERADEDREHER September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Weitere Informa�onen: www.ho�auer-s��ung.de oder bei Sandra Wasse unter 0331 2313 479


Foto: Christian Becker

EU ROPE

Special Ausbildung 2022

27

Eine Ausbildung mit Vielfalt und sicherer Zukunft! Kauffmann/-frau für Büromanagement (Potsdam) Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Berlin)

Nachhaltige Zukunft

Bewirb Dich jetzt! bewerbung@gse-protect.de | (0331) 96499926

Mit 24 Nachwuchskräften starten die Stadtwerke Potsdam (SWP) in das neue Ausbildungsjahr. Die hohe Zahl ist nicht verwunderlich, denn eine Zukunft bei den SWP ist attraktiv: Es gibt tarifliche Bezahlung, ein kostenloses Azubi-Ticket, sichere Arbeitsplätze sowie einen guten Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ausgebildet wird in zwölf Berufen – neun gewerbliche und drei kaufmännische Profile – sowie in vier dualen Studiengängen. Im Jahr 2019 haben die Stadtwerke den Titel Top-Ausbildungsbetrieb der IHK Potsdam erhalten. Bewerbungsfristen für 2022 sind für die dualen Studiengänge bis 31.12. und für die Ausbildungen bis 28.02.2022. K. Jung Stadtwerke Potsdam, Steinstraße 104-106, Haus 14, Tel. (0331) 661 97 40, www.swp-potsdam.de/ausbildung

Academy EU ROPE

Quer eins Wir m

teige

mit Z achen D ic u scha kunft un h fit für e ncen d be sten inen Job . Aufs tieg-

r?

Ausbildung im Kiez In den Rewe-Märkten von Peter Lehmann an der Alten Zauche am Schilfhof stimmt sowohl die Arbeits- als auch die moralische Einstellung. Der Geschäftsführer schätzt den Schlaatz sehr: „Hier halten die Menschen zusammen und treffen sich unter anderem zu gemeinsamen Grillfesten auf den Gemeinschaftsanlagen. Wir unterstützen diesen Zusammenhalt gern und arbeiten unter anderem auch mit den ansässigen Kitas und der Grundschule zusammen.“ Wer Teil dieses wunderbaren Teams werden möchte, kann sich noch für einen Ausbildungsstart in diesem Jahr bewerben. Gesucht werden Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Fleischerei, Kaufleute im Einzelhandel sowie Verkäufer. R. Schuster Rewe, An der Alten Zauche 45, Tel. (0331) 505 56 23, www.rewe.de/ausbildung

• • •

100 % förderbar 8 Wochen Dauer Jobgarantie

Anmeldung: www.gse-protect. academy Telefon (0331) 6499946 Ein Unternehmen der ICTS Europe Gruppe

EU ROPE

EUROPE

Wir suchen Dich Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) für die verschiedensten Einsatzbereiche. Schau Dir unsere Stellenangebote an. www.gse-protect.de/karriere/stellenangebote www.stadtmagazin-events.de bewerbung@gse-protect.de | (0331) 96499926• September 2021


28

Special Ausbildung 2022

Der goldene Schnitt

Sinan Rrahimi meistert alles in seinem Friseursalon

Die Gründungswerkstatt Enterprise begleitet junge Menschen mit Workshops, Beratung und einem großen Netzwerk zur Selbstständigkeit. So zum Beispiel Sinan, der einen Friseursalon eröffnet hat. Was macht dein Unternehmen besonders? Ich biete zunächst Herrenhaarschnitte an und frisiere in meinem schicken Laden allein. Im Gegensatz zu den meisten Friseursalons, die nur „schnell, schnell“ anbieten, pflege ich einen hohen Anspruch. So nehme ich mir die nötige Zeit und finde Service sehr wichtig. Neben Waschen, Schneiden, Föhnen werden im Gesamtpaket zu 30 Euro Nacken-, Ohren- und Augenbrauenhaare ebenfalls zurechtgestutzt. Dazu erstklassiger Kaffee und ein individuelles Styling, was den Besuch bei mir zur besten Investition fürs Selbstwertgefühl macht. Wie schauen deine weiteren Pläne aus? Mein Laden bietet reichlich Kapazitäten. Ziel ist es, ein cooles, harmonisches Team aufzubauen, um so auch der Damenwelt erstklassige Haarschnitte anbieten zu können. Hierzu halte ich gerade Ausschau nach tollen Mitarbeitern mit Postings bei Instagram, wo mir meine Reichweite von über 500 Followern zugutekommt. Das spart mir Ausgaben, die ich lieber in die Zufriedenheit meiner Kunden investiere.

Welche Hürden hast du bisher gemeistert? Gemeistert trifft es, denn über die Anforderungen der Meisterschule war ich ganz schön baff. So ist diese in vier umfängliche Bereiche aufgeteilt, sowohl theoretisch als auch praktisch. Rückblickend, mit der Meisterprüfung in der Tasche, bin ich jedoch dankbar über diese Erfahrung, da ich daran gewachsen bin. Und während innerhalb der Branche Friseure eher belächelt werden, erfahre ich Anerkennung, bereits in so jungen Jahren diesen Titel zu tragen, was mich sogar dazu befähigt, selbst auszubilden. Gab es besondere Herausforderungen? Ja, so hatte ich zunächst Schwierigkeiten, eine geeignete Ladenfläche zu finden. Denn trotz des Titels hatte ich nur wenige Jahre an Berufserfahrung vorzuweisen. Aber Hürden sind zum Überwinden da und nach vielen Besichtigungen hat es sich dann doch noch gefügt. Wer hat dich unterstützt? Meine Familie und Freunde haben beim Aufbau des Ladens mit angepackt. Zusammen mit meinem Bruder war ich sogar oft bis Mitternacht dort, da Pfusch am Bau vorgefallen ist, was wir dann korrigiert haben. In jedem Fall bin ich auch dem Berater Stefan Wahl von der Gründungswerkstatt Enterprise dankbar, mit dem ich bereits

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

während meiner Meisterausbildung in Kontakt stand. Er hat mich durch den komplizierten Bürokratieprozess geführt und mir zudem bei der Erstellung des wichtigen Businessplans geholfen. Was empfiehlst du Menschen, die eine Idee verwirklichen wollen? Mut fassen und unbedingt durchziehen. Denn wenn man einen Traum hat, gilt es daran festzuhalten und alles dafür zu geben. G. Weber

Sinan Rrahimi Friseursalon, HeinrichMann-Allee 6, Tel. (0331) 64 72 16 64, sinanrrahimi.business.site Gründungswerkstatt Enterprise, Schiffbauergasse 7, Tel. (0331) 620 79 44, www.gruendungswerkstatt-enterprise.de

GrUENDUNGSwErkSTATT-ENTErprISE.DE

DU MACHST DEIN DING! MIT ENTErprISE IN DIE SElbSTäNDIGkEIT.



30

Special Ausbildung 2022

Know-how, Beratung und Netzwerken kompakt Nach pandemiebedingter Pause im letzten Jahr ist der Potsdamer Gründertag zurück. Die Landeshauptstadt lädt mit den Partnern des Gründerforums am 5. Oktober zu einer kleinen, aber feinen Halbtagsveranstaltung in die Schinkelhalle Potsdam ein. Gründungsinteressierte und Gründungswillige dürfen sich auf ein buntes Programm mit spannenden Talkrunden und inspirierendem Impulsvortrag freuen. Nach einem Grußwort von Potsdams Wirtschaftsbeigeordneten Bernd Rubelt bietet Kommunikationsexpertin und Autorin Petra van Laak mit ihrem Vortrag „Den Sprung wagen – Oder wie aus einer scheinbar absurden Idee eine kluge Entscheidung wurde“ Inspiration und Motivation. Motivierend geht es weiter mit dem Talk „Mut machen“, bei dem drei junge Potsdamer Unternehmen ihre Geschichte erzählen. Im zweiten Talk steht das Thema „Innovationen aus Potsdam“ im Fokus. Mit dabei sind Start-ups aus den Bereichen Virtual Reality, Lebensmittel sowie Life Science. Begleitet und moderiert wird der Gründertag 2021 vom Improtheater Potsdam, das zum Mitmachen animiert und die Gäste spielerisch in den Gründungskosmos eintauchen lässt. Die Netzwerkpartner des Gründerforums sind vor Ort und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Foodtrucks im Schirrhof laden zum Verweilen und Austauschen ein. R. Schuster Potsdamer Gründertag 2021, 05.10., 16-21 Uhr, Schinkelhalle, Eintritt: frei, www.gruenden-in-potsdam.de/gruendertag

Lehrstellenberatung Über 860 Ausbildungsstellen in 61 Handwerksberufen.

Mehr als nur Arbeit!

Beratung unter: Telefon 033207 - 34 211 oder lehrstellen@hwkpotsdam.de

raten Jetzt be

lassen!

Informationen finden Sie unter www.hwk-potsdam.de

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Wer kommunikativ, sorgfältig und teamfähig ist, für den ist die Arbeit bei der Bundesagentur für Arbeit genau das Richtige. Man lernt in kleinen Gruppen und kann mit einem Auslands- oder Betriebspraktikum über den Tellerrand hinausschauen. Nicht zuletzt bietet die Agentur für Arbeit Sicherheit und Entwicklungschancen, Vergütung nach Tarif und unbefristete Übernahme. Mit Dualem Studium oder Ausbildung als Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen wird man in drei Jahren zum Arbeitsmarktexperten. Bewerbungen für 2022 können ab sofort online erfolgen. K.Jung Agentur für Arbeit, Horstweg 102-108, Tel. (0331) 880 83 -22 oder -18, E-Mail: Potsdam.Ausbildung@arbeitsagentur.de, www.arbeitsagentur.de/ba-Karriere


Special Ausbildung 2022

Vielseitig, flexibel, mit Perspektive: Ausbildung in Potsdam

31

Weitere Informationen unter: www.potsdam.de/ ausbildung

Wir als Landeshauptstadt Potsdam bieten 2022 folgende duale Ausbildungen an: Verwaltungsfachangestelle/r, Fachrichtung Kommunalverwaltung

Ein Beruf mit Zukunft – mit Sicherheit

Foto: ©Benjamin Nolte - stock.adobe.com

Notfallsanitäter/in Es erwarten Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten, Fort- und Weiterbildungen sowie Aufstiegschancen. Weiterhin bieten wir flexible Arbeitszeiten, tarifgerechte Ausbildungsvergütung, 30 Urlaubstage und eine qualifizierte Begleitung in der gesamten Ausbildungszeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

Die GSE Protect ist eines der 20 größten Sicherheitsunternehmen Deutschlands mit der Zentrale in Potsdam. Die bundesweit 1.500 Mitarbeiter sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie sorgen seit über 40 Jahren für die Sicherheit von Gebäuden und technischen Anlagen oder verfolgen Alarme und Notrufe. Eine Schule fürs Leben „Es kommt weniger auf körperliche Stärke an als auf mentale. Bei meiner Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit lerne ich nicht nur die branchenrelevanten Inhalte wie das Erstellen, die Kalkulation und die Umsetzung von Sicherheitskonzepten, sondern auch selbstsicheres Auftreten, Empathie und Verantwortung zu übernehmen“, erklärt Aileen M. im dritten Lehrjahr ihrer Ausbildung. Vielfalt und Zukunft Eine Ausbildung bei der GSE ist eine sichere Entscheidung. In der Krise hat sich gezeigt, dass die Branche selbst in schwierigen Zeiten wächst. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten, ob im Büro, am Empfang, auf Streife, im Objektschutz oder als Mitarbeiter in der Notrufleitstelle. Hier findet jeder etwas für sich. GSE Protect nimmt ab sofort Bewerbungen für die Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement in Potsdam und Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Berlin für 2022 entgegen. R. Schuster GSE Protect mbH, Friedrich-Engels-Straße 23, Tel. (0331) 649 99 13, E-Mail: bewerbung@gse-protect.de, www.gse-protect.de

Die Landeshauptstadt Potsdam bietet zum 1. September 2022 folgende dualen Studiengänge an:

Karrieresprung in ein starkes Team: Dual studieren in Potsdam

Bachelor of Laws (LLB.) Öffentliche Verwaltung Brandenburg Bachelor of Engeneering Bauingenieurwesen

Einstieg in eine Wachstumsbranche

Bachelor of Science (B.Sc) „Verwaltungsinformatik

Foto: ©Vasyl - stock.adobe.com

Bachelor of Arts Soziale Arbeit Eine Stadt zum Leben, Studieren und Arbeiten! Theorie und Praxis in Potsdam verbinden. Wir bieten bereits im Studium ein monatliches Einkommen und einen praktischen Bezug. Nach dem Studium direkt voll durchstarten.

Weitere Informationen unter: www.potsdam.de/ ausbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen bei Fragen gern zur Verfügung! www.stadtmagazin-events.de • September 2021


32

Musik & Party

e s s i n b e l r e k Musi

Foto: Kamil Feczko

Eine Hymne auf die Vielfalt

Aus Bildern entstehende Klänge, Workshops für Trommelfans, witzige Lyrics und Party mit fetten Beats – der musikalische September wird so abwechslungsreich wie lange nicht mehr.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Musik & Party

33

So hört sich Brandenburgs Landschaft an

Aus Bildinformationen werden Klangwelten generiert

Das Film- und Klangkunstprojekt Relief der Potsdamer Künstler Marc Eisenschink, Tim Heinze und Richard Oeckel zeigt natürliche und durch den Menschen geformte Landschaften Brandenburgs aus der Vogelperspektive und erzeugt aus diesen einen originären Soundtrack für eine eigene musikalische Ästhetik. Dafür werden 4K-Drohnenaufnahmen von einem speziell dafür entwickelten Algorithmus abgetastet. Dieser nutzt die Bildinformationen, um musikalische Parameter zu steuern und somit eigenständige Klangwelten zu generieren. Ackerfurchen werden so zu Auslösern von Klangsequenzen, verschneite Wälder erzeugen schillernde, granulare Tonspektren und sich drehende Windräder bilden die optische Grundlage für tiefe Klangtexturen und Basswellen. Die Brandenburger Landschaft erzeugt somit ihren eigenen Soundtrack, welcher genauso facettenreich ist wie sie selbst. Es geht unter anderem durch die Döberitzer Heide, den Oderbruch, Braunkohletagebaue, Spargelfelder und Obstplantagen. Das so entstehende, neuartige audiovisuelle Erlebnis aus Landschaftsfilm und generativem Klangkunstwerk wird im Rahmen des Open-Air-Kinosommers präsentiert. Ergänzt wird die zirka 40-minütige Filmvorführung von einem Livekonzert der drei Künstler, gemeinsam mit dem Schlagzeuger Matti Thölert. H. Harthun Relief – Eine topografische Film- und Klangstudie 2x 2 Brandenburgs, 18./19.09., 20 Uhr, Waschhaus, Freikarten Eintritt: 14 Euro, erm. 10 Euro, www.waschhaus.de S. 50

Fotos: Lindenpark

Handtechniken und Beats – Brandenburg trommelt Auch in diesem Jahr dreht sich im Lindenpark ein Tag wieder komplett ums Trommeln. Auf Einladung des ZPOP – Zentrum für Popularmusik findet am 18. September der große Workshoptag Brandenburg trommelt statt. Alle, deren Herz für Schlagzeug und Co. schlägt, haben dort die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Interessierten spannende Einblicke von Rhythmusprofis zu erhalten. Highlight wird in diesem Jahr das Workshopsetup sein: alle Angebote finden im Saal statt, der mit 21 Drumsets ausgestattet sein wird. Entscheiden können sich Interessierte für einen Workshop oder auch für die Teilnahme an mehreren aufeinanderfolgenden Angeboten. Geeignet sind die Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene jeden Alters. Im ersten Workshop von 15 bis 16.15 Uhr können sich Anfänger bei Drums 4 Beginner ausprobieren und ihre neue Leidenschaft entdecken. Anschließend lockt von 16.30 bis 17.45 Uhr die Frage „Wie lerne ich meinen Lieblingssong zu spielen?“ echte Musikfans an. Im Workshop Handtechnik von 18 bis 19.15 Uhr geht es dann an die Feinheiten. Zum Abschluss können noch von 19.30 bis 20.45 Uhr Electronic Beats erzeugt werden, sodass man auf der nächsten Party garantiert der Hit ist. Die Plätze sind begrenzt, daher unbedingt vorab anmelden. G. Weber Brandenburg trommelt, 18.09., 15-20.45 Uhr, Lindenpark, Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro, www.zpop-brandenburg.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


Foto: Beate Wätzel

Foto: Jean De Oliveira

Musik & Party

Foto: Heiko Matz

34

Blues, der reift

Dunkler Irish Folk/Blues

Geheime Konzertreihe

Mit guten Bands ist es wie mit gutem Wein: Im Alter werden sie besser! So konnte das Quartett Pass Over Blues seine Songs voll inbrünstigem Gesang und instrumentaler Begleitung perfektionieren und begeistert mit einzigartigem Blues. A. Friedrich Pass Over Blues, 03.09., 20 Uhr, Kulturhaus Babelsberg, Eintritt: 14 Euro, erm. 11 Euro, www.passoverblues.de

Wenn Rufus Coates und Jess Smith ihre Lieder anstimmen, dann ertönen Klänge eines dunklen Blues/Folk. Die international erfolgreichen Iren begeistern mit ihren Songs, welche sich perfekt eignen, um dem Alltag zu entfliehen. A. Friedrich Rufus Coates und Jess Smith, 04.09., 19.30 Uhr, Theaterschiff, Eintritt: 19 Euro, www.rufuscoates.com

Eine Konzertreihe der Kammerakademie: Anstelle des Themas der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden nur Zeit und Ort des Treffpunkts, wonach anschließend auf dem Weg zum Spielort neue Facetten der Stadt erkundet werden. A. Friedrich Heimspiel, 07.09., 19 Uhr, vor dem Restaurant Waage, Eintritt: 15 Euro, erm. 10 Euro, www.kammerakademie-potsdam.de

3x 2

Freikarten

Foto: promo

Foto: Stefan Sietzen

S. 50

Die 90s sind zurück

Gefühlvolles Schlagzeug

Das Musikerensemble Orlando um die Sopranistin Juliane Maria Esselbach verschreibt sich mit vollem Herzen der Musik der Renaissance, erforscht deren Ursprung im Mittelalter und begibt sich rhythmisch auf die Suche nach Spuren der Renaissance in der heutigen Zeit. A. Friedrich Orlando, 12.09., 15 Uhr, Gartenanlage Belvedere, Eintritt: frei, www.pfingstberg.de

Im Rahmen des Kultursommers findet im Lustgarten eine Party statt, die Erinnerungen weckt und garantiert Ohrwürmer hervorbringt: bei der 90er-Party treten auf der Bühne die Stars des Jahrzehnts Layzee aka. Mr. President (Coco Jamboo) und DJ Brooklyn Bounce auf. A. Friedrich 90s Party, 17.09., 20 Uhr, Lustgarten, Eintritt: 15 Euro, www.kultur-sommer.com

Als Percussionist kann Christoph Sietzen nicht nur ordentlich auf die Trommeln hauen, er versteht es auch wie kaum ein anderer, zusammen mit seiner Band und einem perfekten Timing dem Instrument sanfte, sogar leise Töne zu entlocken. A. Friedrich Christoph Sietzen, 21.09., 20 Uhr, Nikolaisaal, Eintritt: 22 Euro, www.christophsietzen.com

Foto: Mike Zenari

Foto: Majid Moussavi

Foto: Alina Chernohor

Klang der Renaissance

Metal aus der Ukraine

Musik aus den 20ern

Einzigartiges Konzert

Seit rund zehn Jahren mischen Jinjer mit ihrem Progressive Groove Metal die Metalszene ordentlich auf. Die Band, die sich 2009 in Donetsk im Osten der Ukraine gründete, besticht vor allem durch Frontfrau Tatiana Shmailyuk. J. Timm Jinjer, 24.09., 20 Uhr, Lindenpark, Eintritt: VVK 30 Euro, AK 38 Euro, www.jinjer-metal.com

Seit vielen Jahren begeistern Pianist Christoph Israel und Sänger Max Raabe ihr Publikum durch eine gekonnte Reduktion, die die Leichtigkeit, Tiefe, Tragik und Komik ihrer Lieder aus den 20er Jahren besonders hervorhebt. F. Wendlandt Max Raabe, 27.09., 20 Uhr, Nikolaisaal, Tickets: ab 39,90 Euro, www.nikolaisaal.de

Auf Augenhöhe sein und Improvisation sind ein Muss für Martin Kohlstedt. Das Setup aus Flügel, Synthesizern und Electronika, kombiniert mit dem Ansatz jedes Konzert neu zu verhandeln, macht seine Konzerte zum Erlebnis. J. Zimmermann Martin Kohlstedt, 30.09., 20 Uhr, Waschhaus, Eintritt: 30 Euro, www.martinkohlstedt.com

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


35

Foto: Jana Kay

Musik & Party

Grebeesker Wahnsinn

Die perfekte Illusion

Was macht eigentlich Rainald Grebe? Er macht Popmusik. So zumindest lautet der Name seines neuesten Werks. Wobei – es ist eher eine Mischung aus Elektropop, NDW und Poppeldihoppelwop. Ironische Anspielungen auf Kraftwerk, Trio, Punk und Dada hier, ein paar Seitenhiebe gegen Aluhutträger, Blaublüter und urbane Esoteriker da und dazu noch Eissorten, die nicht jedem schmecken müssen – der ganz normale grebeeske Wahnsinn. An Grebes Seite ist das Kölner Trio Fortuna Ehrenfeld zu erleben, das in nur vier Jahren das Husarenstück schaffte, vom lausig besuchten Kneipenkonzert in die ausverkaufte Kölner Philharmonie aufzusteigen. J. Timm Rainald Grebe, 25.09., 20 Uhr, MBS Arena, Eintritt: ab 22 Euro, www.rainald-grebe.de

Coverbands gibt es viele, Tributebands nur wenige. Denn Tribute heißt, dem Original hochprofessionell den verdienten Tribut zollen – ohne Wenn und Aber. Genau das macht die Band Feuerengel seit mehr als 20 Jahren. Sie haben sich mit Haut und Haar, Flammenwerfer und Funkenregen ihrem Vorbild Rammstein verschrieben. Eigene Pyrotechniker liefern originalgetreue Effekte, berühmte Rammstein-Show-Elemente werden in akribischer Kleinarbeit nachgebaut, Sound, Lichtshow und Bühnenbild sind zum Verwechseln ähnlich und die sechs Vollblutmusiker sind nah dran am Original. Feuerengel schaffen eine perfekte Illusion. J. Timm Feuerengel, 11.09., 20 Uhr, Lindenpark, Eintritt: VVK 26 Euro, AK 30 Euro, www.feuerengel.de

Local Hero. Mit MAZ+ haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen lokalen Inhalten auf maz-online.de. Exklusiv und für 2,49 € wöchentlich. www.maz-online.de/+ NICHTS LIEGT NÄHER. www.stadtmagazin-events.de • September 2021


36

Kultur & Veranstaltungen

Die Lebensfreude des Jazz Zum siebten Mal jährt sich jenes Festivalwochenende, welches den Jazz in all seinen Facetten zelebriert. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Austausch musikalischer Geschichten. Diese Begegnungen machen den Jazz aus und bilden den Rahmen für das diesjährige Programm: So lädt Phil Minton in einem Workshop dazu ein, das eigene Stimminstrument zu erkunden und dies in einem Chor mit anderen zu einem späteren Zeitpunkt in Form eines gemeinsamen Auftritts zu präsentieren. Den Start des zweitägigen Events bilden zwei Bands: Die polnisch-französische Band Lumpeks schöpft ihre Inspiration aus Melodien unbekannter Herkunft und mischt diese mit Orchestrierung, Free Jazz und traditionell polnischer Musik. Das Duo Alexander Hawkins und Angelika Niescier brilliert durch eine Mischung aus Experimentierfreude und sprühendem Temperament. Kurzum: eine Festival voller „News of the World“. A. Friedrich Jazzoffensive #7, 10.09., 20 Uhr, 11.09., 19 Uhr, Fabrik, Eintritt: ab 24 Euro, www.jazzoffensive.de Foto: Lukas Hammerle

Das Imperium des Schönen Zwei Brüder und ihre Familien brechen zu einer spannenden Reise nach Japan auf. Doch in der kleinen Ferienwohnung ist es mit der Harmonie bald vorbei, und die Situation eskaliert zusehends. Von außen betrachtet wirkt dies unfreiwillig komisch: Man kann sich mit den Figuren in dem einen Moment identifizieren, im nächsten wieder nicht. Liebe, Hass und Misstrauen offenbaren sich schmerzhaft. In „Das Imperium des Schönen“ von Nis-Momme Stockmann steht diese Familie exemplarisch für die Weltgesellschaft. Was verbindet und was trennt sie? Wie weit geht die Empathie für die Anderen und das Fremde? Und welches Familiengeheimnis liegt unter alldem verborgen? Autor Nis-Momme Stockmann zeigt in diesem dicht gewebten Stück Menschen mit all ihren Abgründen, Ängsten, Wünschen und Träumen. Regie führt Bettina Jahnke. G. Weber Das Imperium des Schönen, Premiere 17.09., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater/Großes Haus, Eintritt: ab 14 Euro, erm. 10 Euro, www.hansottotheater.de

Foto: Thomas M.Jauk

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Kultur & Veranstaltungen

4x 2

Foto: Mathias Rümmler

Freikarten S. 50

37

Theaterfestival Unidram Labyrinthe, Schattenräume und Lichtgestalten, mechanische Apparaturen, Klangmaschinen und hybride Wesen: Das Unidram-Festival präsentiert an sechs Tagen einen spannenden Mix unterschiedlicher Theaterformen – mit mehr als 60 Künstlern aus zehn Ländern. 27. Internationales Theaterfestival Unidram, bis 05.09., Schiffbauergasse, Uhrzeit und Einritt veranstaltungsabhängig, www.unidram.de

Foto: Cristina BanBan

Neue Kunst aus den USA Die Ausstellung bringt 36 Künstler zusammen, die die Vereinigten Staaten zu ihrer Wahlheimat gemacht haben. Die Werke aus den Jahren 2020 und 2021 reflektieren ein globales Gefühl der Ungewissheit und bieten einen kaleidoskopischen Blick auf ein Land, welches von Ungerechtigkeit und Ungleichheit geprägt ist. This is America, bis 05.09., Mi-So 13-18 Uhr, Kunstraum, Eintritt: frei, www.kunstraumpotsdam.de

„Ich hasse Menschen“

Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Foto: Enrico Meyer

Julius Fischer einzuordnen, ist schwer. Mal macht er Musik, mal liest er vor. Mit dem Programm zum 2018 erschienenen Buch „Ich hasse Menschen“ tourt er durch Deutschland und erzählt von seinen Versuchen, mit Anderen nichts zu tun zu haben. Julius Fischer, 10.09., 20 Uhr, Waschhaus, Eintritt: VVK 16 Euro, AK 20 Euro, www.waschhaus.de

100 Jahre Joseph Beuys Zum 100. Geburtsjahr von Joseph Beuys widmet sich das Museum Fluxus+ mit dem Künstler und Verleger Lutz Wohlrab den Antworten der Mail-Art- und Performance-Szene der DDR auf seine Kunst. Ost/West – Alternativen: Joseph Beuys und die Performanceund Mail Art Szene in der DDR, Vernissage 10.09., 19 Uhr, bis 03.10., Mi-So 13-18 Uhr, Museum Fluxus+, Eintritt: frei, www.fluxus-plus.de

Über Lieben und Lügen Während Faye sich für eine alte Affäre mit einem Schüler rechtfertigt, wird nach und nach die Wahrheit sichtbar – ein Solostück über den Preis für die Erfüllung eines alles beherrschenden Wunsches. Eine Art Liebeserklärung, 18.09., 19.30 Uhr, Theaterschiff, Eintritt: VVK 19 Euro, AK 21 Euro, erm. 16 Euro, www.theaterschiff-potsdam.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


38

Kultur & Veranstaltungen

Alles im grünen Bereich Ein Kultursommer zu den Herausforderungen unserer Zeit

Foto: DREIDREIEINS Fotografie/Tobias Koch

Während manch einer munkelt, der Sommer neige sich bereits dem Ende zu, legt die Schiffbauergasse jetzt erst richtig los und lädt in der spätsommerlichen Sonne zu zahlreichen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel ein. Unter dem Motto „Im grünen Bereich – Ein Sommer in der Schiffbauergasse“ präsentiert das Internationale Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse ein vielfältiges Kulturprogramm auf seinen Grün- und Freiflächen. Künstler, Kulturschaffende, Initiativen und Vereine der Landeshauptstadt Potsdam sind dazu eingeladen, die freien Räume zu gestalten. Ziel der Kampagne ist es, die Themen Umweltschutz,

Klimawandel und Nachhaltigkeit in den Fokus zu rücken und zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Herausforderungen unserer Zeit anzuregen. Wer eigene Ideen und Projekte einbringen möchte, kann dies gern mittels Onlineformular auf der neu eingerichteten Website machen. Raum für Kreativität bieten unter anderem die großflächigen Plätze auf dem Gelände, die Tiffi-Zeltbühne sowie die Raumkörper aus Holz. Hier können Ausstellungen, Installationen und Performances zum grünen Thema entstehen. Schon jetzt beteiligen sich viele Projekte an der Sommerkampagne. Die „Wilde Wiese“ oder der „Kulturplatz“ zum Beispiel weisen auf die Bedeutung grüner Plätze hin und bestärken die Idee einer nachhaltigen Nutzung der Freiflächen in der Schiffbauergasse. Natürlich beteiligen sich auch die großen Häuser des Kunst- und Kulturquartiers an der Aktion. Im Schirrhof kann man das Gras wachsen hören, vor

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

der Fabrik lohnt es sich, einfach mal zu verweilen und das Hans Otto Theater hat Greta zu Besuch. Was sich genau dahinter verbirgt, verraten wir auf der nächsten Seite. Darüber hinaus lockt aber auch das OpenAir-Theater am Tiefen See, das Kino unter dem Sternenhimmel und vieles mehr zum Entdecken, Erkunden und nachhaltigem Genießen dieses kreativen Fleckchens Erde ein. L. Radke Im grünen Bereich – Ein Sommer in der Schiffbauergasse, bis 31.10., Uhrzeit und Eintritt veranstaltungsabhängig, Open Air in der Schiffbauergasse, www.gruene-schiffbauergasse.de


SCHIFFBAUERGASSE INTERNATIONALES KUNST- UND KULTURQUARTIER

Kultur & Veranstaltungen

39

MIT: FABRIK POTSDAM, HANS OTTO THEATER, KUNSTRAUM POTSDAM, MUSEUM FLUXUS+, STUDIOHAUS SCHIFFBAUERGASSE, THEATERSCHIFF, T-WERK, WASCHHAUS POTSDAM

Kunst und Klima Einen Moment verweilen, seine Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen und nachdenken – darum geht es beim Projekt Weile. Es schafft einen Raum in der Öffentlichkeit, in dem jeder über die Beziehung zwischen Kunst und Klima reflektieren kann. In Intervallen von zwanzig Minuten werden die Besucher eingeladen, über ihre persönliche Umwelt nachzudenken, gefolgt von einer Aktion im vorbereiteten Raum. Nacheinander schaffen und ändern die Teilnehmer den Raum gemeinsam durch ihre Handlungen und installieren so eine skulpturale Umgebung, die sich stets neu anordnet. Weile, 28.08.-26.09., tägl.14-18 Uhr, Dreieckswiese zwischen Fabrik und Hans Otto Theater, Eintritt: frei, weile.kunstundklima.org Foto: Dajana Lothert

Auf Gretas Spuren Greta Thunberg ist natürlich nicht persönlich zu Gast im Hans Otto Theater, aber ihre Ideen und Visionen sind es. Ihr Engagement hat viele zum Nachdenken angeregt. Bei einem Amuse-Gueule der Produktion Good. Better. Greta. von Frank Abt und Natalie Driemeyer können Interessierte die Arbeit der AG Klimawandel kennenlernen. Der Abend wird mit Livemusik von Moritz Krämer und Francesco Wilking begleitet. Das Ensemble des Hans Otto Theaters stellt Texte und Songs vor und nimmt mit auf eine Recherchereise, die insgesamt fast ein Jahr dauern wird. Amuse-Gueule von Good. Better. Greta., 29.08., 18 Uhr, Tiffi – Zelt im Zentrum der Schiffbauergasse, Eintritt: frei, www.hansottotheater.de Foto: DREIDREIEINS Fotografie/Tobias Koch

Karges Land Im Schirrhof beim T-Werk steht ein besonderes Wartehäuschen und wartet seinerseits auf lauschendes Publikum. An einem Ort, an dem einst Pferde hausten, kann man nun verweilen und das Gras wachsen hören. Die Installation von Emma Charlott Ulrich, Magdalena Weber, Robin Wittkowski und Wolf Dee zeigt Text, der aus der Dose wächst, und Strom, der vom Himmel fällt. Die Herausforderung liegt darin, Langeweile und Einöde zuzulassen und auszuhalten – ein Zusammenhang aus Wort, Gewächs und Sonne. Das Gras wachsen hören, bis 31.10., ganztägig, Schirrhof, Eintritt: frei, www.t-werk.de

Foto: Heide Schollähn

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


40

Kunst & Kultur

s s u n e g r u t l Ku

Foto: Nadine Redlich

Vom Gestern ins Morgen

Der September führt uns kulturell durch die Geschichte: Von König Artus über die mittelalterliche Märchenwelt, Faust und die Impressionisten geht es bis in die Zukunft.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Kunst & Kultur

41

Foto: Bild-Kunst, Bonn 2020

Wie der Impressionismus nach Russland kam Paris war vor 1900 der Anziehungspunkt für russische Künstler. Hier begegneten sie den Werken von Claude Monet und Auguste Renoir und ließen sich von den Themen und der Malweise der französischen Impressionisten anregen. Elektrisches Licht, die Auslagen der Schaufenster und die Architektur der modernen Boulevards boten ihnen Motive, denen sie mit großer malerischer Freiheit begegneten. Die malerischen Effekte im Wechsel der Tageszeiten fesselten sie. Zurück in Russland malten sie unter freiem Himmel und spürten der Flüchtigkeit des Moments in Porträts der Szenen des russischen Alltags nach. Das sich wandelnde Sonnenlicht ließ alles leicht und zukunftsoptimistisch erscheinen. In Porträts und Familienbildern verknüpften die russischen Künstler dabei Unmittelbarkeit mit psychologischer Deutung zu einer eigenen Spielart des Impressionismus. Auch Maler, die später die russische Avantgarde bildeten, entwickelten aus dem impressionistischen Studium des Lichts ihre neue Kunst. Die Ausstellung im Museum Barberini widmet sich der bislang kaum erforschten Rezeption französischer Lichtmalerei in Russland. Sie zeigt anhand von über 80 Werken die Internationalität der Bildsprache um 1900 und integriert die russischen Künstler der damaligen Zeit – von Ilja Repin bis Kasimir Malewitsch – in das Projekt der künstlerischen Moderne. H. Harthun Impressionismus in Russland, bis 09.01.2022, Mi-Mo 10-19 Uhr, je 1. Do im Monat bis 21 Uhr, Museum Barberini, Eintritt: Mo/Mi-Fr 16 Euro, Sa/So 18 Euro, erm. 10 Euro, www.museum-barberini.de

Über 80 Werke im Museum Barberini

Foto: Sammlung Vladimir Tsarenkov, London

Montags machen wir grün

Foto: Linke

Was kann die Kultur für den Klimaschutz tun? Wie sieht ein „enkeltaugliches“ Konzerthaus in der Zukunft aus? An fünf Montagen möchte der Nikolaisaal gemeinsam mit dem Moderatorenkollektiv „Klima Dialoge“ einen Austausch zu ökologischer Nachhaltigkeit an Konzert- und Kulturhäusern anstoßen. Die Werkstattgespräche laden Nachhaltigkeitsexperten, Potsdamer Kultur- und Klimapartner und das Publikum ein, gemeinsam in die Zukunft zu blicken und konkrete Taten für morgen zu entwickeln. Bei der Auftaktveranstaltung stellen Dr. Sebastian Brünger (Kulturstiftung des Bundes), Markus Bruggaier (Orchester des Wandels und Staatskapelle Berlin), Prof. Thomas Sakschewski (Beuth Hochschule für Technik Berlin) und Benjamin Jupé (Musicians for Nature) gelungene Praxisbeispiele der Nachhaltigkeit in der Konzert- und Theaterlandschaft vor. G. Weber Montags machen wir grün, 06.09., 18 Uhr, Nikolaisaal/Foyer, Eintritt: 5 Euro oder Teilnahme über Zoom (auf Spendenbasis) möglich, www.nikolaisaal.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


Foto: Sarah Bosetti

Foto: SPSG/FVP Leo Seidel

Kunst & Kultur

Foto: Thomas M. Jauk

42

Falsche Toleranz

Spannung und Poesie

Es war einmal...

Mit Shakespeares Stück seziert Malte Kreutzfeldt eine Welt, in der alle Werte in Geld aufgerechnet werden. Dabei offenbart eine vermeintlich tolerante Gesellschaft unverhohlenen Antisemitismus. H. Harthun Der Kaufmann von Venedig, Premiere 03.09., 19.30 Uhr, Hans Otto Theater, Eintritt: ab 14 Euro, erm. ab 10 Euro, www.hansottotheater.de

Vorhang auf für 27 Poeten aus Berlin und Brandenburg, die bei der Poetry-Slam-Meisterschaft in drei Semifinals gegeneinander antreten, um sich für das große Finale auf der Ufa-Freiluftbühne zu qualifizieren.

Erzähler erzählen kindgerecht und lebhaft Märchen und Sagen von Handwerkern aus vergangenen Jahrhunderten. Sie sind bis heute Zeugnisse der Lebensbedingungen in verschiedenen Handwerksberufen und bei der einfachen Landbevölkerung. H. Harthun Märchenfest – Mit der Hände Zauberey, 05.09., 14 Uhr, Gartenanlage Belvedere, Eintritt: frei, www.pfingstberg.de

Artus mit Handpuppen

Der Pakt mit dem Teufel

Pflegekraft der Herzen

Durch das Dickicht der Legenden um die Gestalt des Königs Artus, haben sich zwei Frauen eine eigene Fährte geschlagen. Aus weiblicher Perspektive tauchen sie in die Welt der Ritter und Edelfräuleins ein.

Faust, der Klassiker schlechthin, erzählt von einem, der alles gelernt hat und nichts fühlen kann. Der nach Erkenntnis strebt und sich nicht mit der Begrenztheit des menschlichen Verstandes abfinden kann. Das ruft Mephisto auf den Plan. J. Zimmermann Faust, ab 16.09., 19 Uhr, Schlosstheater im Neuen Palais, Eintritt: ab 15 Euro, www.theater-poetenpack.de

Sybille Bullatschek ist mit ihrem vierten Programm auf Tour und auch diesmal geht es wieder rund in dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands. Man kann sich auf einen wilden, lustigen, aber auch nachdenklichen Abend freuen. S. Koobs Sybille Bullatschek, 16.09., 20 Uhr, Lindenpark, Eintritt: VVK 24,75 Euro, AK 26 Euro, www.ramona-schukraft.de

J. Timm

J. Zimmermann

Artus und die Frauen der Tafelrunde, Premiere 11.09., 20 Uhr, T-Werk, Eintritt: ab 8 Euro, www.t-werk.de

Foto: Stefan Mager

Foto: Stefan Günther

Poetry-Slam-Meisterschaft BB, 03.09., 20 Uhr, Waschhaus, Eintritt: 12 Euro, erm. 9 Euro, www.waschhaus.de

4x 2

Schiffbruch mit Clowns Drei weibliche Clowns erleiden Schiffbruch und sind auf einer umweltverschmutzten Insel gestrandet. Es stellt sich ihnen die Frage: Was brauchen wir wirklich, um zu überleben? F. Wendlandt Robinson Clown, Theater Nadi, 16.-18.09., 20 Uhr, T-Werk, Eintritt: VVK 18 Euro, erm. ab 8 Euro, AK 20 Euro, erm. ab 10 Euro, www.t-werk.de

Freund(schaf)ten Der Wolf ist tot und das Schaf Kalle übernimmt seinen Job. Mit Pelz und scharfen Zähnen fühlt Kalle sich stark und will es dem Streberschaf Renée endlich einmal zeigen. Als er diese verschleppt, wird das Schaf Locke zum Jäger. S. Koobs Wolf sein, Premiere 21.09., 10 Uhr, Hans Otto Theater, Eintritt: 12 Euro, erm. ab 6 Euro, www.hansottotheater.de

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

S. 50

Foto: Marc Domage

Foto: Stefan Gloede

Foto: Thomas M. Jauk

Freikarten

Wieder auf Anfang In ihrem neuen Werk arbeitet Choreografin Martine Pisani ausschließlich mit Anfängen – ein minimalistisches Stück über das Wesentliche mit dem Humor und der Poesie einer der wegweisenden Choreografinnen Frankreichs. J. Zimmermann Bouillir le vide, un récital, 24./25.09., 20 Uhr, Fabrik, Eintritt: ab 8 Euro, www.ciemartinepisani.fr


Kunst & Kultur

43

Literatur in der Mark

Wer Freude an Lyrik hat, für den arbeiten Fotokünstlerin Dominique Raack und Lyrikerin Andrea Lütkewitz gerade an einem ganz besonderen Buch. Ein Band, der Gedichte und Fotocollagen versammelt und zum absoluten Lieblingsstück im Regal werden soll. „Als könnten wir bleiben“ wird bereits das dritte Werk sein. Damit sie frei in der Buchgestaltung ist, ist Andrea Lütkewitz nicht bei einem Verlag unter Vertrag. Um die Druck- und Materialkosten stemmen zu können, haben die Potsdamerinnen eine Crowdfundingkampagne gestartet. Bis zum 5. September können Unterstützer Geldbeträge spenden und/oder aus Dankeschöns auswählen. F. Wendlandt Andrea Lütkewitz: Als könnten wir bleiben, Fotos: Dominique Raack, www.startnext.com/als-koennten-wir-bleiben

Die Mark Brandenburg gilt mit ihrer vielfältigen Natur und großen Weite seit geraumer Zeit als kreativer Schaffensort vieler Künstler. Während der Themenwoche Brandenburg entdecken und anlässlich des 30. Jubiläums der Schriftstellerverbandes in Verdi tragen mehrere Kunstschaffende während der Lesung „Hier ist herrlich arbeiten“ ausgewählte Texte vor. Zu den Vortragenden zählen neben Carmen Winter auch Jana Weinert und Vera Kissel. Mithilfe einer Sammlung von literarischen Werken denken die Mitglieder zurück an die vergangenen 30 Jahre und berichten von Begegnungen mit Brandenburger Schriftstellern. A. Friedrich Hier ist herrlich arbeiten, 08.09., 18 Uhr, Bildungsforum, Eintritt: 6 Euro, erm. 4 Euro, www.bildungsforum-potsdam.de

Foto:vbb

Gedichte und Fotocollagen

Ein Mädchen namens Johnny Die Protagonistin der Fontane-Literaturpreisträgerin Judith Zander weiß früh, dass sie anders ist. Joana Wolkenzin liest stundenlang und lernt Songtexte auswendig, verliebt sich in Jungs und in Mädchen. Im vorpommerschen Niemandsland der Neunziger gibt sie sich einen neuen Namen: Johnny. Als die Mutter die Familie über Nacht verlässt, bleiben Johnny, ihr Vater und ihr Bruder zurück. Ihr Leben kreist um eine leere Mitte, bis Johnny ausbricht und sich auf die Suche nach einem Leben macht, das ihren Vorstellungen entspricht. Ihre Reise führt sie dabei auch nach Finnland und Australien. Moderiert wird der Abend von Katarzyna Zorn. S. Koobs Johnny Ohneland, 01.09., 19 Uhr, Kleist Schule, Eintritt: ab 6 Euro, www.literaturlandschaft.de

Wir suchen Verstärkung!

Redakteur/in

für alle Themenbereiche als freie/r Mitarbeiter/in Du bist zuverlässig, flexibel, gehst offen auf Menschen zu und hast Spaß am Schreiben? Dann erwartet dich bei uns eine spannende Tätigkeit. Worum geht es? Was sind Deine Aufgaben? • Verfassen von Texten anhand von Internetrecherche und/oder persönlichen Treffen Was erwarten wir von dir? • idealerweise Schreiberfahrung im journalistischen Bereich • Interesse am Potsdamer Stadtleben • gute Kommunikationsfähigkeit • Freude am Umgang mit Menschen • zeitliche Flexibilität • EDV-Kenntnisse (MS Office)

Foto: dtv

Was bieten wir? • ein kreatives und erfahrenes Team • eine umfassende Einarbeitung • eine attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeiten Sende Deine Bewerbung (Lebenslauf mit Foto, Zeugnis, evtl. Arbeitsproben) per E-Mail an: jobs@stadtmagazin-events.de Ansprechpartner für Rückfragen: Frau Radke, Tel. (0331) 201 657 0

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


Veranstaltungen in der Potsdamer Mitte

Bildungsforum Potsdam | Extavium | Filmmuseum Potsdam | Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschich

Potsdam Marketing und Service GmbH | Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte | Rechenzentrum

Foto: Thomas Schleyer

Das Filmmuseum jubiliert

In diesem Jahr blickt das Filmmuseum Potsdam mit einer Foyerausstellung, einer virtuellen Schau und der Wunschfilmreihe von Mitarbeitenden auf 40 Jahre bewegte Geschichte des Hauses zurück. Im Juni konnte nur in kleinem Rahmen gefeiert werden. Jetzt stehen das Publikum, Freunde und Partner des Filmmuseums im Mittelpunkt des Geburtstagsfestes. Höhepunkt des Nachmittags ist ein Wandelkonzert der Bolschewistischen Kurkapelle Berlin auf dem Vorplatz. Kinder können ihren Sandmann mit Kreide auf die Bodenplatten zeichnen. Führungen durch den Marstall mit seinen

Ausstellungen ermöglichen einen Blick vor und hinter die Kulissen. Im Kino laufen ein Kinderfilm und Beiträge aus den letzten Jahrzehnten der Museumsgeschichte. Alle sind herzlich eingeladen! Für die Führungen wird um Voranmeldung gebeten. A. Friedrich 40 Jahre Filmmuseum, 05.09. 15 Uhr, Filmmuseum Potsdam, Eintritt: frei, Voranmeldung unter: Tel. (0331) 271 81 12 oder E-Mail: ticket@filmmuseum-potsdam.de, www.filmmuseum-potsdam.de

Menschheitsträume

Foto: VG-Bildkunst, Bonn 2021

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Die Sonderausstellung „Bernhard Heisig. Menschheitsträume – Das malerische Spätwerk“ stellt die letzte Schaffensphase des Künstlers vor, der bis 2011 im havelländischen Dorf Strodehne sein Atelier hatte. Heisigs künstlerische Auffassung bewegt sich zwischen figurativ-expressiver Malerei und magischem Realismus; ein Maler, der allegorische Bilder entstehen ließ, welche nichts an Aktualität verloren haben. Das Potsdam Museum zeigt 48 Arbeiten, davon zehn Gemälde, welche aus dem Nachlass der Kunstsammlerin Vera Schreck stammen. Fünf Themenräume stellen wichtige Motivkomplexe Bernhard Heisigs vor: Selbstbildnisse und das künstlerische Rollenspiel, die Auseinandersetzung mit der deutschen Historie, sinnbildhafte Diskurse – Menschheitsträume – sowie die späten Landschaftsgemälde, welche in Brandenburg entstanden sind. J. Götzmann Bernhard Heisig. Menschheitsträume – Das malerische Spätwerk, bis 02.01.2022, Di-So 12-18 Uhr, Potsdam Museum, Eintritt: 5 Euro, erm. 3 Euro, www.potsdam-museum.de


hte | Kammerakademie Potsdam | Museum Barberini | Naturkundemuseum Potsdam | Nikolaisaal Potsdam | www.potsdam.de/veranstaltungen

Foto: Uwe Toelle

Foto: Ilona Meister

m Kunst- und Kreativhaus | St. Nikolaikirche Potsdam

Das Fest

Die Transformation wird sechs Jahre, das Gebäude 50 Jahre alt. Gefeiert wird das mit interkulturellem Frühstück, Denkmaldiskurs, Ausstellungen, Konzert und vielem mehr. 6 + 50 Jahre Rechenzentrum, 01.-12.09., Rechenzentrum Potsdam, www.rz-potsdam.de

In Gesprächen und Vorträgen erhält man spannende Einblicke in Themengebiete wie Klimawandel oder Unterhaltungsbranche. Themenwoche, 04.-16.09., Uhrzeit und Eintritt veranstaltungsabhängig, Bildungsforum Potsdam, www.bildungsforum-potsdam.de

Eine Tafel vor dem Marstall lädt zu Kaffee und Kuchen ein. Das Kino zeigt einen Kinderfilm und unterhaltsame Beiträge aus der Geschichte des Filmmuseums. 40 Jahre Filmmuseum, 05.09., ab 15 Uhr, Filmmuseum Potsdam, Eintritt: frei, www.filmmuseum-potsdam.de

Für neugierige Forscher

À la française

Foto: Felix Broede

Foto: Helge Schneider

Brandenburg entdecken

Foto: Naturkundemuseum Potsdam/D. Marschalsky

6 + 50 Jahre

Foto: schallundschnabel.de

Zwischen Genie und Wahnsin: „Jazzmusik von echt wirkenden Figuren, dazu erlogene und erstunkene Geschichten ohne Hand und Fuß“, kündigt Helge Schneider an. Helge Schneider, 16.09., 20 Uhr, MBS Arena, Eintritt: ab 38 Euro, www.nikolaisaal.de

Das Violinkonzert Automaton ist ebenso polyglott wie sein Komponist Oscar Strasnoy. Es überzeugt mit Faszination für den Jazz und französischem Humor. Sinfoniekonzert, 11.09., 19.30 Uhr, Nikolaisaal Potsdam, Eintritt: ab 11 Euro, www.kammerakademie-potsdam.de

Foto: Michael Lüder

Foto: BKG/Nadine Redlich

In dem Freizeitkurs wird gemessen, mikroskopiert und protokolliert. Unter Anleitung einer Naturpädagogin forschen hier Kinder ab neun Jahren wie die Großen. Juniorforscherclub, 08./22.09., 15-16.30 Uhr, Naturkundemuseum Potsdam, Eintritt: frei, www.naturkundemuseum-potsdam.de

Let‘s Lach

Lesung zur Kunst

Historischer Austausch

Neuer Kurs für Klassen

Der Potsdamer Schauspieler René Schwittay nähert sich in seiner Lesung assoziativ den Bildwerken des Malers Bernhard Heisig. Aufbruch Umbruch Verwandlung, 16.09., 18 Uhr, Potsdam Museum, Eintritt: 6 Euro, www.potsdam-museum.de

Zum Abschluss gibt es den Kurs „Wissen aus der Region: Brandenburg im Jahr 1945“ und ein Gesprächscafé mit den Kuratoren. Finissage Ausstellung Bruchstücke ‘45, 19.09., 10 und 16 Uhr, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Eintritt: frei, www.hbpg.de

Anlässlich zu Beethovens 250. Geburtstag ist ein interaktiver Workshop für die Klassenstufen 1 bis 6 mit Mitmachexperimenten rund um das Thema Musik entstanden. Klang(er)forschung mit Beethoven, Termin nach Absprache, Extavium Potsdam, Eintritt: ab 8 Euro, www.extavium.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


46

Film

s t h g i l h g i h m l Fi

Foto: Sten Mende

„Man darf alles für möglich halten“ Ein Gespräch mit Hauptdarsteller Sebastian Blomberg über Verschwörungstheorien und die unglaubliche, aber wahre Geschichte des Films Curveball.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de


Film Nach dem grandiosen Kammerspiel Zeit der Kannibalen packen Regisseur Johannes Naber und Schauspieler Sebastian Blomberg erneut ein heißes Eisen an. Der Politthriller Curveball erzählt die wahre Geschichte eines irakischen Asylbewerbers, der den BND mit frei erfundenen Nachrichten über angebliche Massenvernichtungsmittel Saddam Husseins füttert und so letzten Endes den Krieg gegen den Irak auslöst. Wir sprachen mit Sebastian Blomberg über die unglaublichen Vorgänge, Verschwörungstheorien und die Schwierigkeiten, in Deutschland ambitionierte Filme zu machen. Herr Blomberg, die wahre Geschichte hinter Curveball ist wenig bekannt. Welche Gedanken bewegten Sie, als Sie davon erfuhren? Beim ersten Lesen und bei anfänglichen Gesprächen, die ich mit Johannes Naber geführt habe, war es erstmal Erstaunen darüber, dass ich nichts von diesen Vorgängen wusste. Die Geschichte hat so viel politische und erzählerische Wucht, dass ich natürlich sofort dabei war. Wenn man so will, ist Curveball ein Politthriller, der aber auch viele groteske Anteile hat. Es ist eine Realsatire mit einem bitterbösen, sehr ernsten und traurigen Ausgang. Was fanden Sie an Ihrer Filmfigur spannend? Ich spiele diesen Biowaffenexperten beim BND, der ursprünglich mal UNO-Waffenkontrolleur im Irak war und seine Suche unverrichteter Dinge abbrechen musste, wie alle anderen Kontrolleure auch. Dieser Wissenschaftler versündigt sich, indem er sein Wunschdenken, endlich Belege dafür zu finden, dass Saddam Biowaffen hergestellt hat, über alles andere stellt. Das ist der Ausgangspunkt für das Desaster in dieser Geschichte, das in einem viel größeren Zusammenhang steht. Es hat die Amerikaner dazu bewogen, falsche Informationen als politischen Pfand einzusetzen um in den Irak einzumarschieren. Es ist eine kleine deutsche Farce, die sich dann auf das Geschäft der großen Geheimdienste ausweitet und zur Weltgeschichte beiträgt, wenn man so will. Das fand ich sehr aufregend. Ist die Figur des Wolf ein Don Quixote, unfähig, zwischen Dichtung und Wahrheit zu unterscheiden, aber mit den Ambitionen eines edlen Ritters? Ich habe lange nach einem Vergleich gesucht, aber das kann man auf jeden Fall sagen. Wolf ist eine Figur, die aus noblen Beweggründen das Richtige will und das Falsche tut. Damit landet er im Grunde genommen in diesem Desaster, mehr oder weniger freiwillig, aber zumindest mitverantwortlich. Er ist ein klassischer, tragischer Held, weil er aus diesem Zwiespalt, in dem er sich befindet, nicht mehr herausfindet. Als er der Aufklärung der Dinge auf die Sprünge helfen möchte, kann er es nicht mehr. Das Rad der Geschichte hat sich weitergedreht, weil die politischen Kräfte, die daran mitwirken, weit stärker sind als er. Es passiert nicht so oft, dass solche Geschichten bei uns mit Mitteln der Komik erzählt werden. Ernstes wird für gewöhnlich ernst rezipiert und Lustiges komisch. Hier ist es ein bisschen anders, eher der englischen oder amerikanischen Erzähltradition anverwandt. Das hat mir Spaß gemacht. Momentan gedeihen Verschwörungstheorien prächtig. Geschichten wie diese zeigen, dass ein gesunder Zweifel durchaus berechtigt ist. Wo liegt die Grenze, ab der es gefährlich wird? Das ist eine interessante Frage. Wir könnten jetzt über den Quatsch sprechen, der so kursiert. Dem sind im Augenblick keine Grenzen gesetzt. Wenn man so will, gibt das Anlass für Verschwörungstheorien. Wenn ein Staat sich auf Fehlinformationen oder frisiertes Geheimdienstwissen verlässt, kann es mit dem Vertrauen in eine Regierung nicht weit her sein. Da geht es immer nur um das, was

47

einem selber im nächsten Wahlkampf hilft. Dass Geheimdienste so operieren, ist kein Geheimnis, nur im Detail natürlich nicht wirklich offen. Da haben Edward Snowden, Assange und andere beträchtlichen Anteil daran, uns zu offenbaren, wie planvoll und systematisch an der Durchleuchtung von Menschen und Datensammlungen vorher unbekannten Ausmaßes gearbeitet wird. Das ist eine Schweinerei und sie sind Helden, Punkt. Das hat mit Verschwörungstheorien, wie wir wissen, nichts zu tun. Das ist Fakt, das ist real. Was die Fantasien in diese Richtung gehend betrifft, sind uns keine Grenzen gesetzt. Ich glaube, da darf man alles erstmal für möglich halten. Zum Beispiel? Das Verhältnis der Geheimdienste zueinander ist eine Art Warentauschverhältnis. Informationen sind Ware. Natürlich arbeitet man zusammen, wenn es darum geht, einen gemeinsamen Feind zu bekämpfen. Aber wenn es Spitz auf Knopf geht, dann geht es um die knallharte Durchsetzung der eigenen, nationalen Interessen. Davon erzählen wir in diesem Film. Das ureigene Interesse der Amerikaner war an diesem Punkt, einen Schuldigen für die Terroranschläge zu finden. Jeder wusste, dass Saddam nichts mit 9/11 zu tun hatte. Aber man musste halt jemanden finden, den man anstelle von Osama Bin Laden dingfest machen konnte. Es ging um die Satisfaktion, es ging darum, das geschundene Selbstbewusstsein der Amerikaner zu reparieren. Das hatte auch einen hohen, psychologischen Anteil. Dafür sind die Amerikaner bereit, über Leichen zu gehen. Davon ist die amerikanische Politik immer wieder massiv geprägt. Und die Leiche, um die es hier geht, ist im Grunde genommen die offenkundig nachweisbare Fehlinformation über mobile Biowaffenlabore im Irak. Der amerikanische Geheimdienst nimmt sie mit Freude als Rechtfertigung her, um im Irak einzumarschieren und einen Krieg anzuzetteln. Einen Stellvertreterkrieg, wenn man so will. Weil sich plötzlich herausgestellt hat, dass Amerika verwundbar ist. Der Film regt dazu an, über die Verantwortung nachzudenken, die man auf seinem eigenen Berufsfeld trägt. Rufen Sie sich diese Verantwortung als Schauspieler auch immer mal wieder ins Gedächtnis? Ich will mich keineswegs rausreden, aber als Schauspieler bin ich immer derjenige, der zum Tanz aufgefordert wird. Ich muss darauf warten, dass mir ein Stoff vor die Füße klatscht, der meinen Wunsch zur Äußerung trifft. Ich kann das in der Interpretation von Figuren nur so weit tun, wie es der Stoff zulässt. Aber natürlich versuche ich in der Auswahl meiner Stoffe Neues zu erzählen und nicht in Plattitüden zu landen. Johannes könnte auch ein Lied davon singen, wie anstrengend es ist, in Deutschland einen solchen Film zu machen, heilige Scheiße! Es ist Sisyphusarbeit. Du musst schon wirklich bereit sein, im absolut gesundheitsgefährdenden Ausmaß an Stoffe und an solche Geschichten zu glauben, um sie einigermaßen ordentlich ins Kino zu bringen. Die Leute machen sich keine Vorstellungen. A. Wesche

Der BND-Biowaffenexperte Wolf hat im Irak jeden Stein umgedreht. Eine Anthrax-Produktionsstätte hat er nicht aufgespürt. Dann bekommt er es mit dem Asylbewerber Rafid Alwan zu tun, der behauptet, über Informationen zu verfügen. Die Geheimdienstler ahnen nicht, dass sie veräppelt werden. Es macht Spaß, sich diese politische Tragikomödie anzuschauen. Polit. Tragikomödie, D 2020, FSK 12, Kinostart: 09.09. www.stadtmagazin-events.de • September 2021


48

Film

Der Hochzeitsschneider von Athen

The Father

Die griechische Wirtschaft liegt am Boden. Auch Herrenschneider Nikos steht vor dem Aus. Aber der scheue Mann erfindet sich neu. Mit einem mobilen Verkaufsstand bietet er seine Ware auf dem Markt an. Dort entdeckt er, dass Damenmode im Allgemeinen und Hochzeitskleider im Besonderen gefragt sind. Wunderbare, facettenreiche Tragikomödie, famoser Hauptdarsteller. Drama/Komödie, Griechenland/ D 2020, FSK 0, Kinostart: 26.08.

Anne hat es nicht leicht mit ihrem dementen Vater Anthony, der eine Pflegerin nach der anderen verekelt. Dann stellt sich Laura vor, die den alten Herrn an seine Tochter erinnert… Wenn Wahrnehmung und Wahrheit getrennte Wege gehen, ist das purer Thrill fürs Kopfkino. Schauspielerische Perfektion zwischen wohldosiertem Humor und massiver Tragik. Drama, GB/F 2020, FSK 6, Kinostart: 26.08.

Beckenrand Sheriff

Madison – Ungebremste Girlpower

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Der Rosengarten von Madame Vernet

Felix Krull landet als Kellner und späterer Mann für alle Gelegenheiten um 1900 im Pariser Spitzenhotel St. Edward. Eines Tages checkt Zaza im Etablissement ein. Ihr zu Füßen liegt der gutgläubige Marquis Louis de Venosta. Genau der richtige Mann, um von einem Täuscher wie Felix über den Löffel balbiert zu werden. Detlev Buck verleiht dem Klassiker Schwung. Komödie, D 2021, FSK 12, Kinostart: 02.09.

Von Kindesbeinen an war die Welt von Eve ein einziges Rosenmeer. Heute herrscht sie selbst über das Blumenimperium ihres Vaters. Aber die Zeichen stehen auf Sturm. Um einem großen Konkurrenten die Stirn zu bieten, beauftragt sie drei neue Mitarbeiter aus dem Resozialisierungsprogramm mit dem Diebstahl wertvollen Zuchtmaterials von jenem Mitbewerber. Vergnüglich. Komödie, F 2021, FSK 6, Kinostart: 09.09.

Je suis Karl

The Sunlit Night

In der bayerischen Provinz herrscht Schwimmmeister Karl penibel über das öffentliche Freibad. Doch nun soll die traditionsreiche Wasserlandschaft einem profitablen Bauprojekt weichen. Um das zu verhindern, benötigt Karl mindestens 600 Unterschriften. Aber woher nehmen, wenn man den meisten Mitbürgern schon mal mächtig auf den Zeiger gegangen ist? Witzige Sozialkritik. Komödie, D 2021, FSK 6, Kinostart: 09.09.

Madison heißt die Tochter des Radsport-Profis Timo, der seine Leibesfrucht auf sportlichen Ehrgeiz eingenordet hat. Das Mädchen trainiert eisern und verzichtet auf Leckereien und soziale Aktivitäten, die über den Sport hinausreichen. Dann fährt Madison mit ihrer Mutter in den Urlaub nach Tirol und stellt fest, dass es im Leben mehr gibt als Training. Sympathisch. Jugendfilm/Sportdrama, D/Österreich 2019, FSK 6, Kinostart: 16.09.

Maxi ist gerade in einem Alter, in dem das Leben richtig beginnt, als ihre Mutter und ihre beiden kleinen Brüder bei einem islamistischen Anschlag sterben. Maxi wird von den Medien gehetzt. Hier kommt der attraktive Karl ins Spiel, der die junge Frau zu einer „Summer Academy“ nach Prag einlädt. Einfach mal gucken. Die verstörende Geschichte einer politischen Verführung. Drama, D/CZ 2021, FSK 12, Kinostart: 23.09.

In einer sehr bewegten Lebensphase bekommt die junge und erfolglose New Yorker Künstlerin Frances ein Stipendium in Norwegen angeboten. Sie landet nicht etwa in Oslo, sondern auf den kargen Lofoten. Dort soll sie ihrem Professor dabei zur Hand gehen, eine alte Scheune in ein Kunstwerk zu verwandeln. Vor Ort trifft sie auf viele interessante Charaktere. Skurriler Humor. Tragikomödie, D 2020, FSK tba, Kinostart: 23.09.

Helden der Wahrscheinlichkeit

Mitgefühl – Pflege neu denken

Träum weiter! Sehnsucht nach Veränderung

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Weil sich in Estland ein Mädchen ein bestimmtes Fahrrad wünscht, stirbt in Dänemark eine Frau. Ihren Mann ereilt die Botschaft, während er im Rahmen eines militärischen Auslandseinsatzes die freie Welt verteidigt. Er rüstet sich zum Rachefeldzug. Skandinavische Atmosphäre + altbekannte Charakterfressen = eine Menge Spaß. Vorausgesetzt, man mag seinen Humor schwarz und seine Kinokost blutig. Krimikomödie, Dänemark 2020, FSK 16, Kinostart: 23.09.

Willkommen in Dagmarsminde! In dem dänischen Pflegeheim leben Menschen mit Demenz in einer ganz besonderen Atmosphäre. Sie werden nicht weggesperrt und aufbewahrt, sie werden permanent umsorgt. Die tapferen Mitstreiter um Gründerin May Bjerre Eiby lassen sich vom täglichen Vergessen nicht entmutigen, sie feiern mit ihren Schäfchen das Leben. Vorbildlich. Dokumentation, D/Dänemark 2021, FSK 0, Kinostart: 23.09.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Die meisten Zeitgenossen hegen den Traum von Veränderung und einem neuen Leben. Der größte Teil dieser Träumer geht bis zum bitteren Ende an die Werkbank und ins Büro. Und dann gibt es Typen wie Joy, Van Bo, Line, Carl-Heinrich und Günther, die das Abenteuer wagen, aus der eigenen Komfortzone auszubrechen. Und sei es, um den Planeten Mars zu besiedeln. Inspirierend! Dokumentation, D 2020, FSK 0, Kinostart: 30.09.

Hier sind sie wieder, die beliebten, jugendlichen Detektive Die Pfefferkörner. Ihr neues Leinwandabenteuer ist nicht nur sehr lustig und mächtig spannend, es besticht auch durch eine starke Ökobotschaft. Für die Rolle des vorgeblichen Recyclingunternehmers Robert Fleckmann, der die Weltmeere verseucht, konnte mit Heino Ferch einer der größten deutschen Schauspielstars verpflichtet werden. Kinderfilm, D 2020, FSK 6, Kinostart: 30.09.


Film

49

Gedenken an Jazzlegende

Mit dem Trabi nach Neapel

2019 verstarb die DDR-Legende des Blues und Jazz Milan Šamko. Don Milano am Piano, wie der Musiker von seinen Mitspielern meist genannt wurde, ist der Titel des Porträtfilms, der ihn auf der Leinwand wiederkehren lässt. Bereits Anfang der 1960er spielte Šamko mit 17 Jahren im Ratskeller Babelsberg sein erstes Jazzkonzert am weißen Flügel. Bis zuletzt blieb der 72-Jährige eng verwurzelt mit dem Kulturhaus Babelsberg – nicht nur, weil er hier Klavierunterricht gab, sondern auch immer wieder zu Jazz- und Blueskonzerten einlud. Im Anschluss an den Film wird es ein Konzert mit Wegbegleitern und Schülern Šamkos geben. J. Zimmermann Don Milano am Piano, 04.09., 20 Uhr, Kulturhaus Babelsberg, Eintritt: 10 Euro, erm. 8 Euro, www.kulturhausbabelsberg.de

Die Mauer ist gefallen, die Grenzen sind geöffnet und Familie Struutz aus Bitterfeld möchte sich einen lang ersehnten Traum erfüllen: Urlaub in Italien. Vater Udo, Mutter Rita und ihre Tochter Jacqueline begeben sich in ihrem bis unters Dach vollgepackten Trabi Schorsch auf die Reise. Ihre Wegbeschreibung liefert dabei niemand Geringeres als der Urvater der Italienreise – Goethe. Der geplante Sommerurlaub wird jedoch schnell zur Abenteuerreise, bei der Rita einen Unfall verursacht, Jacqueline verschwindet und Udos Fotoapparat gestohlen wird. Dass auch der Trabi Unvorhergesehenes überstehen muss, versteht sich von selbst. S. Koobs Go Trabi Go, 10.09., 20 Uhr, Neuer Lustgarten, Eintritt: 10 Euro, www.kultur-sommer.com

3x 2

Freikarten S. 50

Foto: André Looft

Foto: Neue Constantin Film

CHT … A M E G G I T H C I N. R E S S E S L A L P A R E H C V A E EINF CHANC E N I E K L E I P S R E U A D M E D MIT gen

hmeunterla EINFACH Ter il+n4a9 331 6456 - 666 oder

te urg.de anfordern un tto-brandenb lo @ e ic rv e s n kunde htigen eit für die wic Z t ib le b N DAN kümmern uns um Ihr Glück! Dinge. Wir

lotto-brandenburg.de Teilnahme ab 18 Jahren. Lotterien sind nur ein Spiel – lassen Sie es nicht zur Sucht werden. Beratung zur Glückswww.stadtmagazin-events.de • September 2021 spielsucht durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: +49 800 1372700 (kostenfrei und anonym).


50

Verlosung

Jetzt gewinnen!

Freikarten-Verlosung für Kino, Partys und mehr

So geht’s: Die Verlosungskennwörter findet ihr auf unserer Website www.stadtmagazin-events.de unter Verlosungen. im entsprechenden Artikel. Schreibt dieses Kennwort in die Betreffzeile einer E-Mail und sendet diese E-Mail zusammen mit eurem Namen und eurer Adresse an: gewinnen@stadtmagazin-events.de

© Olaf Druse

3 x 2 Freikarten im Wert von 120 €

My Rebella Spezial

1

Ch e Fiedler ristin

Michael Hatzius

©

2 x 2 Freikarten im Wert von 116,60 €

o

29.09.2021, 20 Uhr, Lindenpark Deadline: 26.09.2021

2 x 2 Freikarten im Wert von 92 €

Dr. Pop

4

2 x 2 Freikarten im Wert von 92 €

3

5

2 x 2 Freikarten im Wert von 92 €

Unidram – Vu

4

05.09.2021, 20.30 Uhr, T-Werk Deadline: 02.09.2021

3 x 2 Freikarten im Wert von 90 €

Fot o©

Go Trabi Go

10.09.2021, 20 Uhr, Neuer Lustgarten Deadline: 07.09.2021

7

2 x 2 Freikarten im Wert von 56 €

8

Relief

19.09.2021, 20 Uhr, Waschhaus Deadline: 16.09.2021

9 Übrigens: Wir verlosen auch Freikarten auf Facebook unter allen, die uns liken: www.facebook.com/eventspotsdam September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

sta n

9

o

3 x 2 Freikarten im Wert von 60 €

N Foto © eue Con

8

o Kooijman The

24./25.09.2021, 20 Uhr, Fabrik Deadline: 21.09.2021

©

Bouillir le Vide

6

Fo t

4 x 2 Freikarten im Wert von 68 €

7

5

Do

17.09.2021, 20 Uhr, Neuer Lustgarten Deadline: 14.09.2021

Al e

90‘s Party

xis

6

© Jerun V ah le

01.09.2021, 19 Uhr, Hans Otto Theater Deadline: 30.08.2021

o Fot

Unidram – Foreign Body Trio

2

Dr. Pop

04.09.2021, 20 Uhr, Lindenpark Deadline: 01.09.2021

© to Fo

3

m Fil

2

Fo t

to Fo

28.09.2021, 19 Uhr, Kabarett Obelisk Deadline: 23.09.2021

tin

1


Verlosung

51

HEUTE SCHON GEHÖRT?

RADIO POTSDAM

FM, APP, DAB+ UND ONLINE www.stadtmagazin-events.de • September 2021


52

Kalender

V.i.S.d.P.: Friedenskoordination Potsdam gegen Militarismus, Nationalismus, Rassismus und Krieg c/o Michael Meixner | Hans-Marchwitza-Ring 15 | 14473 Potsdam | Tel.: 0151 55994558 E-Mail: info@friedenskoordination-potsdam.de | Facebook: www.facebook.com/FriedenskoordinationPotsdam Web: www.friedenskoordination-potsdam.org

01 Mittwoch

FESTIVAL

18:00 27. Internationales Theaterfestival Unidram Vor dem Hintergrund BÜHNE aktuell gravierender gesells18:00 Kuze: chaftlicher Verschiebungen Playbacktheater und Umbrüche versammelt Inselbühne das diesjährige Unidram19:30 Dann isset halt so Festival eine Vielzahl Gastspiel Stefan Danzinger fantastischer, zumeist Kabarett Obelisk bildkünstlerischer Theater20:00 Der Diener zweier arbeiten junger, experimenHerren tierfreudiger Künstler. Komödie von Carlo Goldoni, 18:00 Kombinat Neufassung von Martin (Deutschland), Kunstpause Heckmanns (Film-Instalation), Schirrhof HOT/Sommerbühne am 18:00 Trickster-p (SchTiefen See weiz), Nettles (Szenische Installation für eine Person), Waschhaus EMPFEHLUNGEN 19:00 Howool Baek 17:00 Gedenkveranstaltung (Deutschland/Südkorea), zum Weltfriendenstag Foreign Body Trio (Klang Frieden und Investitionen Tanz Performance), Fabrik 20:30 Cie Claudio Stellato in die Zukunft statt (Belgien), Work (Visuelles Aufrüstung und Krieg. Interreligiöses Friedensge- Theater), T-Werk 18:00 6 + bet, Gedenkveranstaltung, 50 Jahre Rechenzentrum kulturelle Beiträge. Feier anlässlich des 50. Brandenburger Tor Geburtstages des Hauses und des 6. Jubiläums der FAMILIE erfolgreichen Umnutzung 9:15 + 11:00 Auge und des ehemaligen VerwalBauch … die hören auch! tungsgebäudes in einen für Klasse 3 bis 6 lebendigen Ort kulturelNikolaisaal len und künstlerischen 15:30 Mal- und Schaffens und vielfältiger Zeichenkurs Begegnung. Für Kinder ab 6 Jahren Kunst- und Kreativhaus Kunstgriff 23 Rechenzentrum 17:00 Kunstkurse 18:00 Vernissage: Big, Nevfür Jugendliche und ermind und Lost. Auftakt Erwachsene zur Triologie und Ping Pong Kunstkurse für Jugendliche Ausstellung, initiiert von und Erwachsene Nora Fritz (Futur eins) Kunstgriff 23 18:00 Vernissage: Intros-

pektion. Malerei von Jasper Precht (Kosmos) 18:00 Ständchen fürs RZ vom Potsdamer Kneipenchor (vor dem RZ) 18:30 101 Concrete. Bewegungskunst mit Lukas Schapp und Steven Koglin, Potsdam in Bewegung (vor dem RZ) 19:30 Performatives Interview mit der Künstlerin Agnieszka Korejba in „Big, Nevermind und Lost“ (Futur eins und im Stream)

SONSTIGES

8:00 Lachyoga mit Bila Vorkenntnisse, gute Laune oder Ähnliches sind nicht nötig. Dafür sorgt der Bildungsforums-Lachclub (Bila). Bildungsforum 14:00 Kostenfreie Sozialrechtsberatung Fachkundige kostenfreie Beratung zu den Themen ALG II, Schwerbehindertenrecht, Erwerbsminderungsrentenrecht, bei Bedarf Vertretung gegenüber Gerichten und Behörden. Haus der Begegnung 19:30 Brettspielabend Bar Gelb

Friedenskoordination Potsdam gegen Militarismus, Nationalismus, Rassismus und Krieg

Unterstützer des Aufrufs: • Aktionsbündnis Potsdamer gegen Hartz IV • aufstehen, Land Brandenburg • aufstehen, Regionalgruppen Potsdam und Brandenburg an der Havel • Brandenburgischer Freidenker-Verband e. V. • DIE LINKE. Kreisverband Potsdam • DKP Potsdam & Umland • Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Potsdam • GBM e. V. Potsdam • Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg • RotFuchs-Förderverein e. V., Regionalgruppe Potsdam FILM

19:00 Minari – Wo wir Wurzeln schlagen Lee Isaac Chung, USA 2020, 116 Minuten. Lee Isaac Chungs autobiografisch inspirierter Film lebt von ruhigen aber auch von humor- vollen und überraschenden Momenten. Filmmuseum

KLASSIK

19:30 Internationaler Orgelsommer Konzert -ARD Preisträger im Duett, Theo Plath, Fagott, Johannes Lang, Orgel Friedenskirche

LESUNG 19:00 FontaneLiteraturpreis 2021 Judith Zander – Johnny Ohneland Schule des Zweiten Bildungsweges Heinrich von Kleist

02 Donnerstag BÜHNE

19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk

FAMILIE 9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen,

einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof

FILM

17:00 Der Rausch Thomas Vinterberg, DK 2020, 117 Minuten. Thomas Vinterbergs gelungene Groteske über Midlife-Crisis FESTIVAL und Alkoholkonsum in Wohlstandsgesellschaften 18:00 27. Internationales ist komisch und tragisch Theaterfestival Unidram zugleich. Vor dem Hintergrund aktuell gravierender gesells- Filmmuseum chaftlicher Verschiebungen 19:30 Victoria (OmU) und Umbrüche versammelt Sofie Benoot, Liesbeth De Ceulaer, Isabelle Tollenaere, das diesjährige UnidramBelgien 2020, Dok., 71 MiFestival eine Vielzahl nuten. Victoria wurde 2020 fantastischer, zumeist bildkünstlerischer Theater- bei der Berlinale aufgeführt arbeiten junger, experimen- und mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet. tierfreudiger Künstler. Filmmuseum 18:00 Kombinat (Deutschland), Kunstpause (Film-Instalation), Schirrhof KLASSIK 18:00 Trickster-p (Schweiz), 19:30 Ich hatte einst ein Nettles (Szenische Instalschönes Vaterland lation für eine Person), 1700 Jahre jüdisches LeWaschhaus ben in Deutschland – ein lit18:30 Laurent Bigot erarisches Kammerkonzert (Frankreich), An unstable air (Soundperformance), mit Roman Knižka und dem Schinkelhalle Bläserquintett OPUS 45 19:30 Howool Baek Nikolaisaal (Deutschland/Südkorea), Foreign Body Trio (Klang Tanz Performance), Fabrik KURSE 9:30 Maskenbau und 21:00 Laurent Bigot (Frankreich), An unstable Theaterspiel air (Soundperformance), Workshop für Frauen ab 16 Schinkelhalle Jahren. 21:00 Oliver de Sagazan Haus der Begegnung (Frankreich), Hybridation 10:00 Upcyling (Performance), T-Werk Weniger wegwerfen, stattdessen daraus etwas Neues basteln. So entstehen Lampenschirme oder Blumentöpfe aus Tetrapacks, einzigartiger

Gedenken zum

Weltfriedenstag

2021

17:00 Uhr – Interreligiöses Friedensgebet Vertreter/innen verschiedener Religionen und Weltanschauungen, Texte und Musik

17:45 Uhr – Gedenkveranstaltung Reden – Gedichte – Musik

Frieden und Investitionen in die Zukunft statt Aufrüstung und Krieg!

Redebeiträge: Pfr. Bernhard Fricke

(Flüchtlingsarbeit, Ev. Kirchenkreis Potsdam)

Norbert Müller (MdB, DIE LINKE)

Brigitte Queck

(Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg)

Kultureller Beitrag: „inteGrazia“ – September 2021 • www.stadtmagazin-events.de Schule der Künste

Mi, 01.09.2021 17:00 – 18:30 Uhr Brandenburger Tor / Brandenburger Straße, Potsdam


Kalender Fensterschmuck und Dekokörbe aus gerolltem Zeitungspapier und vieles mehr. Haus der Begegnung 18:00 Wie geht Digitalisierung? Orientierung für den Einstieg in die digitale Technik Urania 19:00 Aktzeichnen für alle bei Katrin Seifert Mit und ohne Vorkenntnisse Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum

FESTIVAL

18:00 27. Internationales Theaterfestival Unidram Vor dem Hintergrund aktuell gravierender gesellschaftlicher Verschiebungen und Umbrüche versammelt das diesjährige UnidramFestival eine Vielzahl fantastischer, zumeist bildkünstlerischer Theaterarbeiten junger, experimentierfreudiger Künstler. 18:00 Kombinat (Deutschland), Kunstpause (Film-Instalation), Schirrhof LESUNG 18:00 Trickster-p (Schweiz), Nettles (Szenische 18:00 Theodor Fontane Installation für eine Person), Lounge Michael Gerlinger liest unter Waschhaus 18:30 Laurent Bigot freiem Himmel nicht nur (Frankreich), An unstable aus dem gesamten Werk air (Soundperformance), Theodor Fontanes. Schinkelhalle Historische Mühle 18:30 Li Kemme (Deutschland), Echo of an LIVE End (Soundinstallation), 19:00 Grüne Bühne Museum Fluxus+ Offene Jam Session 19:15 Companyia Psirc (Open Air) im Rahmen des (Spanien), Mein Name bundesweisen Kultursomist Hor (Performance), mers 2021 Kunsthaus Sans Titre

SONSTIGES

03.09.2021

19:30 Der Kaufmann von Venedig Von William Shakespeare, aus dem Englischen von Werner Buhss. HOT/Großes Haus 19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas FÜHRUNG Zieger und Helmut Fensch. 15:15 Kulinarische Kabarett Obelisk Holländisches-Viertel-Tour 20:00 Hitverdächtig Mit Taste The Town unterDie Musik-Comedy-Standwegs auf Potsdams Seiten- up-Show mit Dr. Pop straßen. 5-7 Kostproben in Lindenpark 3 Stunden. Holländisches Viertel

zugleich. Filmmuseum 20:00 Gundermann D 2018, 127 Minuten – Freiluftkino Lottenhof

Waschhaus Arena 19:30 Oliver de Sagazan (Frankreich), Hybridation 19:30 Der Bär und Der (Performance), T-Werk Heiratsantrag 21:00 Bot Zwei Komödien von Anton (Niederlande),Cash Techov – Comédie Soleil (Musiktheater), Deuschland Open Air Premiere, Fabrik Schlosspark Petzow 21:00 Laurent Bigot 19:30 Premiere: Der (Frankreich), An unstable Kaufmann von Venedig air (Soundperformance), Von William Shakespeare, Schinkelhalle aus dem Englischen von 21:00 Li Kemme Werner Buhss. (Deutschland), Echo of an HOT/Großes Haus End (Soundinstallation), 19:30 Im Winde verwählt Museum Fluxus+ Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. 22:00 Bobby Rausch (Deuschland), Konzert, Kabarett Obelisk 20:00 Goldfarb Zwillinge – Schirrhof 20:00 Le lésordre ces't moi Kleine Koalition Open Air Screamo-Hc-Fest Die eine ist smart. Die andere sexy. Die eine macht Freiland Kabarett. Die andere Come- 20:00 Anti-Corpos, Teryky, Kÿhl, Aureole of Ash, dy. Die eine hat Schuhgröße Nervöus 36, die andere Körbchengröße D. Sie passen einfach FILM nicht zusammen. Aber sie müssen. Lisa und Laura 17:00 Minari – Wo wir Goldfarb sind: Die Kleine Wurzeln schlagen (OmU) Koalition Lee Isaac Chung, USA Fontane Klub (Werft 2020, 116 Minuten. Lee Brandenburg) Isaac Chungs autobio20:00 Poetry-Slamgrafisch inspirierter Film Meisterschaft Berlinlebt von ruhigen aber Brandenburg auch von humor- volVorrunde 3 len und überraschenden Waschhaus Momenten. Filmmuseum FAMILIE 19:30 Nomadland Chloé Zhao, USA 2020, 10:00 Auftakttreffen zum 108 Minuten. Nomadland Projekt „Die Hörmäuse ist – mit der herausragenSaisonbegleitende Zuhörförderung für Kitakinder ab den Frances McDormand in der Hauptrolle – großes 4 Jahren Schauspielkino und Nikolaisaal dokumentarisches Zeugnis

BÜHNE

FEST

(Spanien), Mein Name ist Hor (Performance), Waschhaus Arena 19:30 Hallimasch Komplex (Deuschland/Österreich), Medea, Virtuelles Theater nach Motiven von Hans Henny Jahnn, HOT Reithalle 21:00 Bot (Niederlande),Cash (Musiktheater), Deuschland Premiere, Fabrik 21:00 Cie Sacékripa (Frank-

KLASSIK 20:00 Saxophon und Orgel Benefizkonzert des Duos Ralf Benschu und Jens Goldhardt. Kirche St. Peter und Paul

LIVE 20:00 Pass Over Blues Konzert – Open Air im Hof Kulturhaus Babelsberg

SPORT 19:15 UHR ANSTOSS IM KARLI AB 18:00 UHR STADIONÖFFNUNG

16:00 HIV Antikörper- und andere STI-Tests Kostenlos (HIV) und anonym Aids Hilfe Potsdam e.V. 21:00 Bingo Musikratespiel, Live in der Bar Theaterschiff

03 Freitag

Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen. Volkspark 16:00 Von Merkur bis Neptun Eine Reise durch das Sonnensystem. Ein atemberaubender 360° Flug durchs All – Live moderiert, ab 12 Jahren Urania Planetarium

53

13:00 Drachenfest Rasante Flugshows 9:00 Eröffnung: Kürbis, und vieles mehr: Im Künstler und Konzerte Spätsommer kommen Bis 07.11.2021, täglich im Volkspark Potsdam 9 bis 18 Uhr. Die größte wieder Profis aus aller Kürbisausstellung Berlin/ Welt zusammen, um ihre Brandenburgs geht mit schönsten, schnellsten und über 100.000 Kürbissen spektakulärsten Riesenzum Thema Musik in die drachen hoch am Himmel 18. Runde. Außerdem: Kür- zu präsentieren. bisschau mit 500 Sorten Volkspark 14:00 13. Höfefest – aus aller Welt und einem Streuobstwiesenfest – 100 großen Kürbismarkt. Jahre Feuerwehr Spargelhof (Klaistow) 11:00 Kunstkurs für Kinder Traditionelles Höfefest mit und Jugendliche diversen Vereins-, Kunst-, Hier entdecken junge Muse- Handwerker-, Trödel- und umsgäste die natürlichen Patchworkständen, Musik, Strukturen der wilden Tiere Kindergeschichten der Brandenburgs mit Papier, Lesebühne, Pony reiten, Pinsel und Stift. Apfelsorten bestimmen, Naturkundemuseum Treckerfahrten und vielem 11:00 Zapfenernte mehr. In die Bäume: Slag-LineFestmeile Neu Langerwisch Parkour Werderaner Tannenhof FESTIVAL 11:00 Kunst Wiese 15:00 Le lésordre ces't moi Park is art: Jung und alt sind eingeladen ihrer Krea- Open Air Screamo-Hc-Fest Freiland tivität auf der Kunstwiese 16:00 Workshops nördlich der Römischen 20:00 Riot Spears. Ryloth, Bäder freien lauf zu Mole, Ear my Fear, Kalk lassen. Neben Mal- und 18:00 27. Internationales Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von Theaterfestival Unidram Vor dem Hintergrund gekonnten Künstlern. aktuell gravierender gesellsRömische Bäder im Park chaftlicher Verschiebungen Sanssouci und Umbrüche versammelt 14:00 Das kleine 1x1 der das diesjährige UnidramSterne Festival eine Vielzahl Ein 360° Film mit Blick in fantastischer, zumeist den Nachthimmel. Ab 5 bildkünstlerischer TheaterJahre. arbeiten junger, experimenUrania Planetarium tierfreudiger Künstler. 14:00 + 16:00 Märchen 18:00 Kombinat im Nomadenland: (Deutschland), Kunstpause Aschenputtel (Film-Instalation), Schirrhof Der Schauspieler Edward 18:00 Cie Sacékripa (FrankScheuzger nimmt seine reich), Vu (Objekttheater), Zuhörer mit in die magisT-Werk che Welt der Märchen. Volkspark 18:30 Li Kemme 15:00 Märchen im (Deutschland), Echo of an Nomadenland: Pinocchio End (Soundinstallation), Der Schauspieler Edward Museum Fluxus+ Scheuzger nimmt seine 19:15 Companyia Psirc

FAMILIE

19:15 1. FFC Turbine Potsdam gegen Carl Zeiss Jena Fußball (Frauen) Karl-Liebknecht-Stadion

VORTRAG 18:00 Zeitzeugengespräch Regionale Perspektiven der Stasi-Untersuchungshaft im Jahr 1961, gemeinsam mit Ludwig Brehmer und Lothar Aust. Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

SONSTIGES 14:00 Kostenfreie Sozialrechtsberatung Fachkundige kostenfreie Beratung zu den Themen ALG II, Schwerbehindertenrecht, Erwerbsminderungsrentenrecht, bei Bedarf Vertretung gegenüber Gerichten und Behörden. Haus der Begegnung 19:30 Die unendliche Geschichte, Teil 3 Hörspiel im Liegestuhl unterm Sternenhimmel Theaterschiff

04 Samstag BÜHNE

19:30 Der Bär und Der Heiratsantrag Zwei Komödien von Anton Techov – Comédie Soleil Open Air Schlosspark Petzow

reich), Vu (Objekttheater), T-Werk 22:30 Andrea Salustri (Deuschland/Italien) As long as it burns (Feuerperformance)

FILM 17:00 Victoria (OmU) Sofie Benoot, Liesbeth De Ceulaer, Isabelle Tollenaere, Belgien 2020, Dok., 71 Minuten. Victoria wurde 2020 bei der Berlinale aufgeführt und mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet. Filmmuseum 19:30 Überflüssige Menschen Alexander Rasumni, D/ UdSSR 1926, 120 Minuten. An der Welte-Kinoorgel: Peer Kleinschmidt. Filmmuseum 20:00 Premiere: Don Milano am Piano Open Air im Hof: Ein Portraitfilm, Tribute-Konzert für Milan Šamko Kulturhaus Babelsberg

FÜHRUNG 11:45 Kulinarische Altstadt-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen – 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Alter Markt

KLASSIK 16:00 Continuum: Joseph – Urim und Tummim Konzert: Werke von Claudio Monteverdi, Salvatore Sciarrino, David Lang Klosterkirche St. Marien (Kloster Lehnin) 18:30 Klassik Open Air Schloss Caputh – Serenade unter Sternen Berliner Residenz Konzerte Schloss und Schlossgarten Caputh

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


54

Kalender

KURSE 10:00 Zeichnen und Aquarellieren im Schlosspark Sanssouci Kunstgriff 23 10:00 Abstrakt – ganz konkret! Pigmente streicheln Seide und Acryl. Wunderbare eigene Bilder entstehen bei Katrin Seifert im Rechenzentrum. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 11:00 Yoga Meets Dance Workshop mit Giulia Del Balzi Fabrik 11:00 Kochwerkstatt: Brot backen Brote backen mit Vollkorn, Dinkel und Gewürzen, mit einem Punsch, Rezept und kleinem Brot. Die Kräuterwerkstatt (Ferch)

LESUNG

der Musikschule Bertheau und Morgenstern dazu ein, bekannte Melodien 12:00 14. Kunsttour Caputh aus Klassik, Pop und Film Durch das einmalige Wech- zu genießen. Mitsummen selspiel zwischen Kunst erlaubt! und Natur wird die Kunst Belvedere Pfingstberg als offenes Miteinander 16:00 Eine Reise durch das für Jedermann erlebbar. In Universum Ateliers, privaten Höfen und 360° Flug durchs All, ab 12 Gärten in Schwielowseezei- Jahre gen Künstler ihre aktuellen Urania Planetarium Werke. 14:00 Weile FEST Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik 18:00 Der Wald leuchtet Stimmungsvoll erleuchtet die Gemeinschaft von unterschiedlichen Künstlern die Waldgalerie mit dem Ziel Kunst und Natur zu verbinden und die Region mit einzubeziehen. Wald Galerie Ferch

SONSTIGES

18:00 Ferenc Fehér (Ungarn), Schiele (Tanzperformance), Waschhaus 19:00 Andrea Cruz Company (Spanien), Las Hermanas Verán (Visuelles Tanztheater), Deutschland Premiere, Fabrik 19:00 Hallimasch Komplex (Deuschland/Österreich), Medea, Virtuelles Theater nach Motiven von Hans Henny Jahnn, HOT Reithalle 20:30 Ferenc Fehér (Un-

14:00 Dialogische Führung Bernhard Heisig. Menschheitsträume – Das malerische Spätwerk. Mit Claudia Häuser-Mogge (Kunstvermittlerin). Potsdam Museum 15:00 Der Grottenberg im Schlossgarten Paretz Gartenführung Schloss Paretz (Ketzin) 15:00 Ausstellungsrundgang zur Finissage: Systhema.

11:00 Drachenfest Rasante Flugshows und vieles mehr: Im Spätsommer kommen im Volkspark Potsdam wieder Profis aus aller Welt zusammen, um ihre schönsten, schnellsten und spektakulärsten Riesendrachen hoch am Himmel zu präsentieren. Volkspark 15:00 Das Fest! 40 Jahre Filmmuseum Potsdam Live und virtuell: Eine Lange Tafel vor dem Marstall lädt zum Sitzen und Plaudern ein, es gibt verschiedene Kinobeiträge und die Bolschewistische Kurkapelle Berlin begleitet das Fest. Filmmuseum 15:00 Lange Tafel vor dem Marstall und Musik (Bolschewistische Kurkapelle) 15:00 Kinderkino: Oben (R: Pete Docter, USA 2009, Animation, 96 Min.) 15:00 Marstall Führung – vor und hinter den Kulissen 16:00 Führung: Familienausstellung „Mit dem Sandmann auf Zeitreise“ 16:45 Kino: Beiträge aus 40 Jahren Filmmuseum Potsdam 17:00 Führung: Foyerausstellung „40 Jahre Filmmuseum Potsdam“

garn), Schiele (Tanzperformance), Waschhaus 20:30 Cie Sacékripa (Frankreich), Vu (Objekttheater), T-Werk 20:30 Cie Les 3 Plumes (Frankreich/Italien), This work about the orange (Interaktive Performance), Deutschland Premiere, Schinkelhalle 22:00 Andrea Salustri (Deuschland/Italien) As long as it burns (Feuerperformance)

FILM 19:00 Der Rausch (OmU) Thomas Vinterberg, DK 2020, 117 Minuten. Thomas Vinterbergs gelungene Groteske über Midlife-Crisis und Alkoholkonsum in Wohlstandsgesellschaften ist komisch und tragisch zugleich. Filmmuseum

Positionen des Konkreten Frank Badur, Andreas Brandt, Stefanos Gazis, Johannes Geccelli, Kristin Gerber, Thomas Kaminsky, Jan Kotik, George Rickey, Christian Roeckenschuss, Klaus J. Schoen, Peter Sedgley, Rudolf Valenta. Kunstverein Kunsthaus

KLASSIK 17:00 Wiederentdeckt: Kleine Stücke berühmter Komponisten für Musikspieluhren Vortrag und Konzert Neue Kammern

KURSE

10:00 Abstrakt – ganz konkret! Pigmente streicheln Seide und Acryl. Wunderbare eigene Bilder entstehen bei Katrin Seifert im Rechenzentrum. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum FÜHRUNG 11:00 Kochwerkstatt: 11:00 Italienischer Rund um den Fisch vom Königstraum und Phönix Schwielowsee und Umland aus der Asche Gekocht wird ein regionaler Ein Mitglied des Fischtopf mit Fenchel, PeFörderverein Pfingstberg e.V. führt Gäste durch diese tersilie, Anis, inkl. Rezept, Kräuterbrot, Tee. wechselvolle Geschichte Die Kräuterwerkstatt des Pfingstbergs. Anek(Ferch) doten, individuelles FachFESTIVAL wissen und Selbsterlebtes LIVE stehen im Mittelpunkt des 18:00 27. Internationales Rundgangs. 15:00 LandespolizeiTheaterfestival Unidram Belvedere Pfingstberg orchester Brandenburg Vor dem Hintergrund Inselbühne aktuell gravierender gesells- 11:00 Führung durch den Karl Foerster Garten 15:30 + 18:00 Kultur in chaftlicher Verschiebungen Der Garten in Potsdam Krampnitz und Umbrüche versammelt Bornim ist ein bedeutendes Cross-Over-Konzert mit das diesjährige UnidramZeugnis europäischer Musik von Monteverdi bis Festival eine Vielzahl Gartenkultur. Der Streifzug Sting, Sinfonieorchester fantastischer, zumeist durch die verschiedenen Collegium musicum Potsbildkünstlerischer TheaterThemengärten vermittelt dam, Saxophon-Quartett arbeiten junger, experimenviel Wissenswertes über die Meier's Clan, Dirigent: Knut tierfreudiger Künstler. Anlage und ihren Schöpfer, Andreas 18:00 Kombinat den berühmten StaudenEhemaliges Kasernen(Deutschland), Kunstpause gelände Krampnitz züchter Karl Foerster. (Film-Instalation), Schirrhof Foerster Garten

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

VORTRAG 14:00 Die prachtvolle Juwelensammlung der Kaiserin Vortrag von Frederik Schwarz (Christie‘s). Veranstaltungsreihe anlässlich des 100. Todestages der Kaiserin Auguste Victoria Potsdam Museum

SONSTIGES

05 Sonntag

15:00 Im Garten vorgelesen „Damals bei uns daheim“ von Hans Fallada, gelesen von Kerstin Reimann im Rosengarten am Heiligen BÜHNE See von Jochim Sedemund. 17:00 Der Bär und Der Heiratsantrag LIVE Zwei Komödien von Anton 16:00 Rock am Löschteich Techov – Comédie Soleil VII Open Air Wendeschleife Oskar Schlosspark Petzow 17:00 Chronicles of Sound Das Trio spannt den FAMILIE Bogen zwischen Alter und 10:30 Kinder klettern mit Neuer Musik, kombiniert improvisatorisch Jazz und Ranger Betreutes klettern Klassik und bewegt sich Abenteuer Park Potsdam spieleriscg zwischen den 11:00 Zapfenernte Jahrhunderten der MusikIn die Bäume: Slag-Linegeschichte. Parkour Einsteinhaus (Caputh) Werderaner Tannenhof 18:00 Meike Fischer 11:00 Kunst Wiese Konzert Park is art: Jung und alt Inselbühne sind eingeladen ihrer Krea18:30 Belle Ciao tivität auf der Kunstwiese Konzert nördlich der Römischen Inselbühne Bäder freien lauf zu 19:00 Open-Air-Konzert: lassen. Neben Mal- und Oblivion Trio Zeichenmaterial gibt es Zum ersten Mal treten auch geschickte Tipps von sie aus der Intimität des Duval-Konzertsaals heraus gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park auf die luftigen Bretter der Terrasse! Es wird nicht nur Sanssouci 11:00 Bogenschießen konzertant, sondern auch Für Erwachsene und Kinder tanzbar! ab zwölf Duval – Wein. Feinkost. Abenteuer Park Potsdam Café. (Werder) 14:00 Märchenfest am 19:00 Wandelkonzert mit der Berliner Singakademie Belvedere: Mit der Hände Zauberey O Musica, du edle Kunst – 10 Erzähler aus Brandenunter diesem Motto wird burg erzählen zum die Berliner Singakademie Märchenfest am Belvedere auf dem Pfingstberg ein kindgerecht und lebhaft a-cappella-Konzert mit Märchen und Sagen von weltlicher und geistlicher Handwerkern und deren Chormusik geben. Familien aus vergangenen Belvedere Pfingstberg Jahrhunderten. 19:30 Rufus Coates und Belvedere Pfingstberg Jess Smith 14:00 Sportfest für Alle Dark Blues und Folk aus Über 20 MitmachangeboIrland ten und großem BühnenTheaterschiff programm Friedrich-Reinsch-Haus PARTY 14:00 Lars, der kleine 22:00 Silent Disco Eisbär Open Air Eine mitreißende KindergeWaschhaus schichte – in 360°-Bildern erzählt. Ab 4 Jahre. Urania Planetarium VORTRAG 15:00 Kultur in der Natur: 11:00 Garnisonkirche – Musiker der Musikschule Geschichte und Chancen Bertheau und Morgenstern Themenwoche: BrandenUnter der Leitung von Mark burg entdecken Wallbrecht laden Musiker Bildungsforum

16:00 Die große Schlagerhitparade Der Sänger und Moderator Sasche Heyna präsentiert: G. G. Anderson, Ireen Sheer, Sandro, Patrick Lindner und Michael Hirte Nikolaisaal

11:00 Weile Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik 12:00 14. Kunsttour Caputh Durch das einmalige Wechselspiel zwischen Kunst und Natur wird die Kunst als offenes Miteinander für Jedermann erlebbar. In Ateliers, privaten Höfen und Gärten in Schwielowseezeigen Künstler ihre aktuellen Werke. 14:00 Trödelmarkt Trödelmarkt: Die Anwohner der Bahnhofstraße öffnen wieder ihre Gärten und laden zum trödeln ein. Bahnhofstraße 14480

06 Montag EMPFEHLUNGEN

AUGENTAGESKLINIK AM KAPELLENBERG NETZHAUT UND MAKULAZENTRUM

INFOABEND zu ICL Brillenfreiheit ohne Lasern Montag, 06.09.2021 um 18 Uhr Voranmeldung unter: Tel. (0331) 200 45 210

Puschkinallee 12 14469 Potsdam www.augentagesklinikam-kapellenberg.de 18:00 Infoabend zu ICL Brillenfreiheit ohne Lasern Augentagesklinik am Kapellenberg

FESTIVAL 20:00 6 + 50 Jahre Rechenzentrum Feier anlässlich des 50. Geburtstages des Hauses und des 6. Jubiläums der erfolgreichen Umnutzung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes in einen lebendigen Ort kulturellen und künstlerischen Schaffens und vielfältiger Begegnung. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 20:00 Kosmoskonzerte #44 mit Lunya und Andy‘s Echo – Elektropoppiges aus Frankfurt/Oder und Hamburg (Innenhof)


Kalender TREFFPUNKT

9:00 Das Grubiso – Lerncafé für Erwachsene Das Lerncafé ist Ihr Ansprechpartner wenn es um die Themen Lesen, Schreiben oder Rechnen geht. Entspannt mit Unterstützung der Volkshochschule unkostenfrei lernen für alle! Haus der Begegnung

FAMILIE

9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, VORTRAG einen herausfordernden 18:00 Montags machen wir Auftrag aus der Zukunft grün: Von anderen lernen erfüllen. Für Schüler der Ein Werkstattgespräch über 8.-10. Klasse. Good-Practice-Beispiele Schloss Cecilienhof der Nachhaltigkeit in der deutschen Konzert- und FILM Theaterlandschaft. Nikolaisaal 19:00 Kunst kommt aus 18:00 Militär. Schrift. dem Schnabel wie er Steller. – Fontane, die Gewachsen ist bewaffnete Macht und die Sabine Herpich, D 2020, zeitgenössischen Kriege Dok. 106 Minuten. Wegmarken Potsdamer Filmmuseum Demokratie. Vortrag von Dr. Harald Potempa vom ZenFÜHRUNG trum für Militärgeschichte 18:00 Die ehemaligen und Sozialwissenschaften Sperranlagen im Park der Bundeswehr. Babelsberg Bildungsforum Führung durch das frühere Grenzgebiet mit Dr. Jörg Wacker, Kustos für Gartendenkmalpflege, SPSG Park Babelsberg

07 Dienstag BÜHNE

18:00 International Tuesday: Scenes Sanssouci avec ShakespeareUniversitätsgesellschaft Potsdam e.V. Inselbühne

KLASSIK 19:00 Heimspiel Überraschungsprogramm der Kammerakademie Potsdam an unerwarteten Orten zum 20 Jährigen Jubiläum. Treffpunkt: Neuer Markt/Restaurant Waage

KURSE

9:00 Webkurs Handweberei Geltow In dem zweitägigen Webkurs haben die Teilnehmer drei verschiedene Webstühle zur Auswahl und können sich ein schönes Stück – zum Beispiel einen Schal, einen Tischläufer, Platzdeckchen oder Handtücher – aus Baumwolle oder Leinen selbst weben. Handweberei Henni Jaensch-Zeymer (Geltow)

08 Mittwoch BÜHNE

19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk

EMPFEHLUNGEN

Potsdamer mit freiem Zimmer für Studierende, die im Gegenzug für das Dach über dem Kopf der Studierenden Hilfe im Alltag bekommen.

FAMILIE 15:00 Juniorforscherclub Im Juniorforscherclub wird beobachtet, bestimmt,

55

können Kinder ab 9 Jahren aktiv sein und kostenfrei Natur sowie Umwelt erforschen. Naturkundemuseum 15:30 Mal- und Zeichenkurs Für Kinder ab 6 Jahren Kunstgriff 23 17:00 Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstgriff 23

FILM

LESUNG

19:00 Nomadland (OmU) Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragenden Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum

20:00 Ida Lesung und Gespräch mit Katharina Adler Villa Quandt

VORTRAG 15:00 Grüne Stunde für Erwachsene Erwachsene können sich über wechselnde Themen der Biologie informieren, aktiv werden und ihr Wissen sowie Erfahrungen austauschen. Naturkundemuseum 16:00 Gras und Pilze – Nein, nicht was Sie denken. Alleskönner im bioökonomischen Transformationsprozess. Podiumsdiskussion: Wisforum 2021 Bildungsforum

KLASSIK 19:30 Orgelkonzert Orgel Faszination Prof. Dr. Frantisek Vanicek, Tschechien Nikolaikirche

KURSE

17:00 Wohnen für Hilfe Online Informationsveranstaltung des Studentenwerks Potsdam für

gemessen, gezählt, mikroskopiert, gezeichnet und protokolliert. Unter Anleitung einer Pädagogin

9:00 Webkurs Handweberei Geltow In dem zweitägigen Webkurs haben die Teilnehmer drei verschiedene Webstühle zur Auswahl und können sich ein schönes Stück – zum Beispiel einen Schal, einen Tischläufer, Platzdeckchen

Eure ProPotsdam baut aktuell 615 Wohnungen im sozialen und nachhaltigen Wohnungsbau. www.propotsdam.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


56

Kalender

1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof 14:30 + 16:00 Babykonzert: LESUNG Der Mond ist aufgegangen 18:00 Hier ist herrlich Johanna Oelmüller arbeiten (Gambe) und Isabel StegBegegnungen mit ner (Violine), für Babys bis Brandenburger Schriftstel12 Monate lerinnen und Schriftstellern. Bürgerhaus am Schlaatz Themenwoche: Branden15:45 Kleinkinderkonzert: burg entdecken Komm, spiel mit! Bildungsforum Mit Sandy Hentschel und 18:00 Theodor Fontane Luisa Lohmann (Klarinette). Lounge Empfohlen für Kleinkinder Michael Gerlinger liest unter von 2 bis 4 Jahren freiem Himmel nicht nur Nikolaisaal aus dem gesamten Werk 16:45 Kleinkinderkonzert: Theodor Fontanes. Zu Gast Komm, sing mit! die Schauspielerin Stella Mit Sandy Hentschel. Adorf. Empfohlen für Kleinkinder Inselbühne von 1,5 bis 3 Jahren Nikolaisaal oder Handtücher – aus Baumwolle oder Leinen selbst weben. Handweberei Henni Jaensch-Zeymer (Geltow) 19:00 Tanzbewegt Tanz und Freude zu Melodien aus verschiedenen Ländern. Die Rhythmen sind ruhig, besinnlich, aber auch schwungvoll. SV 1948 Ferch e.V.

TREFFPUNKT

19:00 Umme Ecke Nachbarschaftstresen: Vonne Nachbarschaft für alle Freiland

09 Donnerstag BÜHNE

19:30 Kein Netz, aber drei Klotüren Mit Michael Ranz, Edgar May Kabarett Obelisk

FAMILIE 9:15 + 10:30 Babykonzert: Der Mond ist aufgegangen Johanna Oelmüller (Gambe) und Isabel Stegner (Violine), für Babys bis 12 Monate Café Ricciotti 9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz

FESTIVAL 19:00 6 + 50 Jahre Rechenzentrum Ein Themenabend präsentiert vom Für e.V. Vortrag von Architekt Eike RoswagKlinge (BDA, Professor TU Berlin), im Anschluss Diskussion. Im Anschluss Film: Schrott oder Chance – Ein Bauwerk spaltet Potsdam Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 19:00 Für – Bauen im Bestand: Vortrag von Architekt Eike Roswag-Klinge (BDA, Professor TU Berlin), im Anschluss Diskussion 21:00 Schrott oder Chance – Ein Bauwerk spaltet Potsdam: Dokumentation über die Debatten rund um den Abriss der ehemalige FH am Alten Markt

FILM 17:00 Nomadland Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragen-

den Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum 19:30 Fallada – Letztes Kapitel Roland Gräf, DDR 1988, 100 Min. Wunschfilm von Ugla Gräf (Ausstellungskuratorin) Filmmuseum

FÜHRUNG 14:00 Zwischen Gartenlaube und Russenmagazin Spaziergang mit Zeitzeugen zur Ausstellung: Zwischen Gartenlaube und Russenmagazin. Alltag am Potsdamer Pfingstberg 1945-1994. Belvedere Pfingstberg 18:00 Kuratorenführung Dr. Jutta Götzmann führt durch die Ausstellung „Bernhard Heisig. Menschheitsträume – das malerische Spätwerk“ Potsdam Museum

KLASSIK 20:00 Benefizkonzert Potsdam hilft der Eifel Oberbürgermeister Mike Schubert sowie Nikolaikantor Björn O. Wiede laden fzu einem Benefizkonzert i zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe in der Eifel ein. Nikolaikirche

LIVE 20:00 Freistil: Dunkelkonzert Kristallklare Frauenstimmen mit Musik der nordischen Weiten in absoluter Dunkelheit. Mit Sjaella: Viola Blache (Sopran), Franziska Eberhardt (Sopran), Marie Charlotte Seidel (Mezzosopran), Felicitas Erben (Alt), Helene Erben (Alt). Nikolaisaal 20:30 Like Mint Konzert, Live in der Bar Theaterschiff

VORTRAG 17:56 Die Havel – Von der Quelle bis zur Mündung Themenwoche: Brandenburg entdecken Bildungsforum 18:00 Im Gespräch: Knut Elstermann befragt ostdeutsche Filmstars Zu Gast: Schauspielerin Jutta Wachowiak. Ein Abend zum 75 DEFAJubiläum in Kooperation mit dem Filmmuseum. Themenwoche: Brandenburg entdecken. Bildungsforum

SONSTIGES 16:00 HIV Antikörper- und andere STI-Tests Kostenlos (HIV) und anonym Aids Hilfe Potsdam e.V.

10 Freitag AUSSTELLUNG

museum FLUXUS+

museumsshop museumscafé

mi - so 13-18 Uhr

alter O ST/ WESTnativen Joseph Beuys und die Performanceund Mail Art Szene in der DDR Vernissage: 10.09., 19 Uhr bis 3.10.2021

POTSDAM SCHIFFBAUERGASSE 4f

19:00 Vernissage: Ost/ West – Alternativen Bis 03.10.2021, Mi-So 1318 Uhr. Joseph Beuys und die Performance und Mail Art Szene in der DDR. Museum Fluxus +

BÜHNE 19:00 TAP – Teatro dell’ Arte Potsdam Venedig liegt jetzt in Potsdam: Die deutschitalienische Truppe entführt die Besucher in die Lagunenstandt mit einem rasanten Maskenspiel des

italienischen Volkstheaters. Tempo allegro! Inselbühne 19:30 Die Mitwisser Komödie von Philipp Löhle HOT/Reithalle 19:30 Der Kaufmann von Venedig (anschl. Nachspiel) Von William Shakespeare, aus dem Englischen von Werner Buhss. HOT/Großes Haus 19:30 Sie sind wieder da Mit Dietrich und Raab. Kabarett Obelisk 19:30 Mary: Die Ermordung einer Butterblume Inselbühne

FAMILIE 9:30 Babykonzert: Der Mond ist aufgegangen Johanna Oelmüller (Gambe) und Isabel Stegner (Violine), für Babys bis 12 Monate Bürgerhaus (Teltow) 10:00 Premiere: Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 10:00 Mit Baby ins Museum Ein thematischer Museumsrundgang für Mütter und Väter in Elternzeit. Teilnehmende erfahren Spannendes aus der Tierwelt Brandenburgs. Die Führungen richten sich ganz nach den Bedürfnissen der Eltern und ihren Babys im Alter von bis zu 12 Monaten. Naturkundemuseum 19:00 Wortklänge Open Air Sounds United, Yours Indeed, Adam Wendler, Damreyja – Jugendtreff Clubmitte Clubmitte (Freiland) 19:30 Aurora – Unterwegs zu den Nordlichtern Immer wieder findet in hohen Breiten ein beeindruckendes Naturschauspiel statt: Grünlich-rote Lichter tanzen des Nachts über den Himmel. Eine 360°-Reise im Planetarium

Die Neue Kundenkarte von Exner ist da!

gen u sska r t e einfaches bezahlen punkte sammeln % 3 als Gutschein verschenken Rabatt Beim bezahlen mit der Prepaidgenusskarte

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

für Erwachsene und Jugendliche. Urania Planetarium

FESTIVAL 17:00 6 + 50 Jahre Rechenzentrum Feier anlässlich des 50. Geburtstages des Hauses und des 6. Jubiläums der erfolgreichen Umnutzung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes in einen lebendigen Ort kulturellen und künstlerischen Schaffens und vielfältiger Begegnung. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 17:00 Vernissage: Kosmos Lem (Dortustraße / Am Mosaik) 18:00 Lesung: Lem – mit Texten von Stanislav Lem und im Open Call eingereichten Texten. Es lesen Thomas Frick und Peter Degener (Dortustraße/ am Mosaik) 18:30 Fsk Schaum – Luft an unerwarteten Stellen. Aufführung und performative Installation (Innenhof) 20:00 Jazzoffensive #7 – News of the world Lumpeks (Polen/ Frankreich); Alexander Hawkins, Angelika Niescier Duo (Großbritannien/ Deutschland). Fabrik

FILM 17:00 Minari – Wo wir Wurzeln schlagen Lee Isaac Chung, USA 2020, 116 Minuten. Lee Isaac Chungs autobiografisch inspirierter Film lebt von ruhigen aber auch von humor- vollen und überraschenden Momenten. Filmmuseum 20:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Go Trabi Go Kino Open Air: D 1991, Komödie/Roadmovie, 96 min, FSK 0 Neuer Lustgarten


Kalender FÜHRUNG 15:15 Kulinarische Holländisches-Viertel-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen. 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Holländisches Viertel 16:30 Waldbaden für Einsteiger – Schnupperkurs um den Caputher See Ort: Treffpunkt Ende Seestr. Ecke Am Hang/Eingang Waldstück 17:00 Hinter den Kulissen der Potsdamer Altstadt Der Rundgang durch die 1. und 2. Barocke Stadterweiterung führt zu versteckten Gebäuden, Höfen und Gärten. Filmmuseum 17:30 In Nachbars Garten: Die Inszenierung des Wassers in der Gartenanlage von Schloss Charlottenhof Führung mit Architekturkustos Klaus Dorst, SPSG Schloss Charlottenhof

KLASSIK 20:00 Klavierabend mit Gianluca Luisi Brandenburgische BachGesellschaft mit Werken von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und Frédéric Chopin Nikolaisaal

KURSE 18:45 Discofox für Tanzanfänger Für Paare und Solo Kulturhaus Babelsberg

LESUNG 18:00 Theodor Fontane Lounge Michael Gerlinger liest unter freiem Himmel nicht nur aus dem gesamten Werk Theodor Fontanes. Historische Mühle 19:00 Jana Franke und Wenzel – Benn: Liebes Leben Lyrische Lesung mit Musik (Open Air) im Rahmen des bundesweiten Kultursommers 2021 Kunsthaus Sans Titre

19:30 100 Facts about Babelsberg Buchpräsentation mit Autor Sebastian Stielke Moderation: Knut Elstermann (Filmjournalist). Im Anschluss: Der letzte Mann. R: Friedrich Wilhelm Murnau, D 1924, 88 Minuten Filmmuseum 20:00 Julius Fischer Ich hasse Menschen. Eine Art Liebesgeschichte. Waschhaus

LIVE 19:30 Cathrin Pfeifer's Trezoulé Konzert Theaterschiff 20:00 Fabrice RichterReichhelm und John Apart Fabrice Richter-Reichhelm liefert den perfekten Soundtrack für den Roadtrip Leben und ist zusammen mit Maximilian Sterr und Felix Noster (John Apart) auf der „Hauptsache Zusammen“ Tour mit wunderschönen Unpluggedund Akustik-Sessions. Lindenpark

um Schlaatz 2030, Musik und Unterhaltung Marktplatz im Schlaatz 16:00 TSC Potzblitz Inselbühne

11 Samstag AUSSTELLUNG

14:00 Vernissage: Aus der Zeit gefallen. Bis 31. Oktober 2021, Sa-So und feiertags, 14-17 Uhr. Metallbilder und Collagen von Tinka Scharisch. Pomonatempel auf dem Pfingstberg

BÜHNE 18:00 Die Mitwisser Komödie von Philipp Löhle HOT/Reithalle 19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk 20:00 Artus und die Frauen der Tafelrunde Premiere: Dorothee Carls und das weite Theater T-Werk

EMPFEHLUNGEN

MEIN GESCHMACK. LIEFERBAR.

Potsdam - Am Stern 0331 - 600 60 760 Potsdam - City 0331 - 2 700 800 Potsdam - Süd 0331 - 2 700 800

FAMILIE

Potsdam - West NEU 0331 - 979 222 77 Werder 03327 - 66 81 81 WWW.WORLD-OF-PIZZA.DE

PARTY 23:00 Fritz Party Die Fritz DJs Krsage und Branko Jet unterwegs im Lindenpark. Lindenpark

SONSTIGES 10:00 Wir machen Schlaatz! Infos und Programm rund

11:00 Ganzheitliche Hautbedürfnisanalyse Die Haut ist der Spiegel unserer Seele. Sie ist so individuell wie wir selbst und reagiert auf Stress, äußere Einflüsse und Emotionen. Wunderfrau-You

11:00 19. Potsdamer Boulder-Cup Beim Boulder-Cup, dem traditionellen Kletterwettbewerb an der Kletterwand im Waldpark, können alle ab 7 Jahren ihre Fähigkeiten und Tricks unter Beweis stellen. Die drei Erstplatzierten jeder Kategorie erhalten Urkunden und Sachpreise. Volkspark 11:00 Tannen-Race Moped und eBike-Rennen Werderaner Tannenhof 11:00 Kunst Wiese Park is art: Jung und alt

sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park Sanssouci 14:00 Planetenreise für Kinder 360° Flug durch das All – eine spannende Reise durch das Sonnensystem. Ab 6 Jahren Urania Planetarium 14:00 Schmiedetag Abenteuerlichen Schmiedetag für Klein und Groß: Interessierte abenteuerlustige Heißsporne können mit Hilfe fachkundiger Begleitung Nägel, Haken und Pfeilspitzen an der Mobilen Esse schmieden. Abenteuerspielplatz Blauer Daumen 14:00 + 16:00 Märchen im Nomadenland: Aschenputtel Der Schauspieler Edward Scheuzger nimmt seine Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen. Volkspark 15:00 Catweazle Sven Unterwaldt, D 2021, 96 Minuten. FSK 0, empfohlen ab 8 Jahre. Gelungene Fami- lienunterhaltung mit Otto Waalkes als unge- schickten Magier Catweazle. Filmmuseum 15:00 Märchen im Nomadenland: Pinocchio Der Schauspieler Edward Scheuzger nimmt seine Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen. Volkspark 16:00 Ferne Welten – Fremdes Leben? Auf der Erde existiert Leben, es ist also nicht ausgeschlossen, dass dies auf anderen Welten der Fall ist. Ein spannender 360°-Film ab 10 Jahren Urania Planetarium

FEST 12:00 Inselfest Hermannswerder und Tag der offenen Tür Inselfest zum Jubiläum 120 Jahre Hoffbauer-Stiftung und Tag der offenen Tür: Festtag mit Bühnenprogramm, Open-Air-Gottesdienst, Mitmachaktionen und offenen Türen in den Bildungseinrichtungen / Insel Hermannswerder

57

an annoying drizzle can be silent (Jakob Werner). Filme entwickelt, produziert, gedreht im RZ (Innenhof) 22:00 Im Modus – Deichkind Potsdams geben sich die Ehre. Synthie Trash Pop Made in RZ (Innenhof)

FILM

17:00 Kunst kommt aus dem Schnabel wie er Gewachsen ist Sabine Herpich, D 2020, Dok. 106 Minuten. FESTIVAL Filmmuseum 19:00 Jazzoffensive #7 – 19:30 Der Rausch News of the world Thomas Vinterberg, DK Phil Minton's Feral Choir 2020, 117 Minuten. Thom(Großbritannien); Hang Em as Vinterbergs gelungene High (Österreich/Schweiz/ Groteske über Midlife-Crisis Polen); Nils Wogram/Bojan und Alkoholkonsum in Z Duo (Schweiz/Frankreich) Wohlstandsgesellschaften Fabrik ist komisch und tragisch 19:00 6 + 50 Jahre zugleich. Rechenzentrum Filmmuseum Feier anlässlich des 50. 20:00 Kultursommer Geburtstages des Hauses Potsdam 2021 – Tenet und des 6. Jubiläums der Kino Open Air: USA/GB erfolgreichen Umnutzung 2020, Action/Thriller, 150 des ehemaligen Verwalmin, FSK 12 tungsgebäudes in einen Neuer Lustgarten lebendigen Ort kulturellen und künstlerischen FÜHRUNG Schaffens und vielfältiger

Begegnung. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 19:00 Aloa Input. Supergroup des bayerischen Experimentalpop (Innenhof) 20:30 Kurzfilm Made in RZ: Mascarpone (Jonas Riemer); Sisiphos Incorporated (Johannes Dreibach); Sprit Life (Boys Who Cry); RZ Insight (Adalbert Fahrenhorst); Monday – A German Love Story (Sophie Linnenbaum); How such

10:45 Kulinarische Holländisches-Viertel-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen. 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Holländisches Viertel 11:45 Kulinarische Altstadt-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen – 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Alter Markt

Inselfest Hermannswerder 120 Jahre Hoffbauer-Stiftung – ein guter Grund zu feiern! Samstag, 11. September 12.00 bis 18.00 Uhr

Spiel und Genuss | bunter Markt

Ausstellung | Open-Air-Gottesdienst

Bühnenprogramm | Tag der offenen Türen

Hoffbauer-Stiftung | Insel Hermannswerder | 14473 Potsdam | info@hoffbauer-stiftung.de www.stadtmagazin-events.de • September 2021 Programm und Informationen auf www.hoffbauer-stiftung.de


58

Kalender

13:30 Das Städtchen Nr. 7 – Die Verbotene Stadt Der Weg führt durch einen Teil des Wohngebietes, das 1945 bis 1994 von der Sowjetarmee und dem Geheimdienstund genutzt wurde, bis auf dem Pfingstberg. Bushalt Glumestraße 13:30 Vor dem Stadttor – Die Jägervorstadt Als jüngste Vorstadt wurde sie erst im 19.Jahrhundert mit Villen bebaut und stellt neben ihrer Geschichte ein architektonisches Ensemble dar. An der höchsten Stelle bietet sich ein fantastischer Panoramablick über Potsdam. Jägertor

KLASSIK 18:30 Klassik Open Air Schloss Paretz – Sommernachtsträume der Klassik Berliner Residenz Konzerte Schloss Paretz (Ketzin) 19:30 1. Sinfoniekonzert Konzerteinführung um 18:45 – Maurice Ravel, Le Tombeau de Couperin; Oscar Strasnoy, Automaton – Konzert für Violine und Kammerorchester; Ernest Chausson. Poème op. 25; Francis Poulenc, Sinfonietta. Isabelle Faust (Violine), Kammerakademie Potsdam. Nikolaisaal 21:00 Orgelnacht Orgerlnacht am Vorabend des Deutschen Orgeltages 21 Uhr Nikolaikirche, Giulia Biagetti, Italien 22 Uhr Probstei Kirche St. Peter und Paul, Andereas Zacher 23 Uhr Französiche Kirche, Johannes Lang Nikolaikirche

PARTY 20:00 Silent Disco ADTV Tanzschule Fairtanzt (Geltow) 22:00 Silent Disco Open Air Waschhaus

VORTRAG 11:00 Stadtentwicklung – Potsdam (Ba)rocks! Themenwoche: Brandenburg entdecken. Dozentin: Diplom Ingenieurin Sigrun Rabbe, Geschäftsführerin Sanierungsträger ProPotsdam Bildungsforum

SONSTIGES 14:00 Weile Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik

12 Sonntag FAMILIE

10:00 Familienführung: Tierische Stars In der Highlighttour des Naturkundemuseums Potsdam ist für jeden etwas dabei. Braunbär Tapsi und Schreiadler Sigmar sind nur zwei der zahlreichen Stars, die hier zuhause sind. Naturkundemuseum 11:00 Tannen-Race Moped und eBike-Rennen Werderaner Tannenhof 11:00 Kunst Wiese Park is art: Jung und alt sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von KURSE gekonnten Künstlern. 10:00 Kochwerkstatt: Der Römische Bäder im Park Garten voller wilder Früchte Sanssouci Fruchtiges 11:00 Mozarts Schwester Wildkräutermenü aus Von Daniël van Klaveren, Rosengewächsen: Hageaus dem Niederländischen butte, Schlehe, Weißdorn von Eva Maria Pieper. Empu.a. Ein Wildfrüchtefohlen ab 9 Jahren Tiramisu und Tipps zum HOT/Reithalle Likör-Herstellen darf dabei 13:00 11 Jurte Jahre – Das nicht fehlen! Nomadenland Sommerfest Die Kräuterwerkstatt Umgeben von mächtigen (Ferch) Eichen des Volkspark Pots10:00 Kochwerkstatt: Wilde dam, erwartet die Besucher Küche das kleine Jurtendorf mit Altes Kräuterwissen rund den drei original kirgisisum unsere heimischen chen Jurten. Außerdem: „Unkräuter“. Mit wilden Gesichertes MutbaumkletSnacks aus dem Käutertern und Märchen aus der garten. Wunderlampe. Die Kräuterwerkstatt Volkspark (Ferch) 14:00 Kultur für jeden: Vorlesegeschichten für Kinder LIVE Bildungsforum 20:00 Feuerengel 14:00 Kultur für A Tribute to Rammstein jeden: Historischer – Open Air: Feuerengel Märchenzauber bringen die Show und den Mit dem Ensemble HofSound von Rammstein orig- Spielleut – Kabinett der inalgetreu auf die Bühne. Feen: Prinzessin Amata und Und das im Lindenpark, wo die Menschenfresserin Rammstein einst einige Bildungsforum ihrer allerersten Konzerte 14:00 Die Rettung der spielten. Sternenfee Mira Lindenpark Ein magisches Sternenmärchen in 360° Bildern erzählt. Ab 4 Jahre Urania Planetarium

15:00 Catweazle Sven Unterwaldt, D 2021, 96 Minuten. FSK 0, empfohlen ab 8 Jahre. Gelungene Fami- lienunterhaltung mit Otto Waalkes als unge- schickten Magier Catweazle. Filmmuseum 15:00 AWO Kultur für jeden – Märchennachmittag Mit Angeboten des Projektes GruBiSo – Grundbildung im Sozialraum Friedrich-Reinsch-Haus 15:00 Kultur für jeden – der Lindenpark ist dabei Instrumentenbau-Workshop und Kinderkonzert. Lindenpark 15:00 Herbstfest und Tag der offenen Tür Kultur für jeden! Grpß und klein können hinter den Kulissen, vor der Bühne, in den Werkstätten, in der Sporthalle und im Außengelände viele Angebote kennenlernen. Treffpunkt Freizeit 16:00 Prinz Primel ist verschwunden Retrofuturisten ab 5 Jahre T-Werk

FESTIVAL 10:00 6 + 50 Jahre Rechenzentrum Feier anlässlich des 50. Geburtstages des Hauses und des 6. Jubiläums der erfolgreichen Umnutzung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes in einen lebendigen Ort kulturellen und künstlerischen Schaffens und vielfältiger Begegnung. Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 10:00 Frühstückskultur: Interkulturelles Frühstück (vor dem RZ/Kosmos) 12:00 Eisdruckdiele: Siebdruck mit Nora Fritz (vor dem RZ) 14:00 Die liebe, bunte Schlange: Malaktion mit Brigitte Niedurny (vor dem RZ)

FILM 17:00 Nomadland Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragenden Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum 19:30 Morgen gehört uns Gilles de Maistre, D 2019, Dok. 84 Minuten. In eindrücklichen Bildern fängt Regisseur Gilles de Maistre die Energie, die Kreativität und auch die Fröhlichkeit, mit der Kinder ans Werk gehen, ein. Filmmuseum 20:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Joker Kino Open Air: USA 2019, Krimi/Drama, 122 min, FSK 16 Neuer Lustgarten

FÜHRUNG 11:30 Kuratorenführung Durch die Sonderausstellung: 1961. Geheimpolizei und Mauerbau im Bezirk

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Potsdam. Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße 15:00 Die Bibliothek der Königin Luise Führung mit Sabine Hahn (Bibliothekarin) und Schlossbereichsleiterin Evelyn Friedrich, beide SPSG Schloss Paretz (Ketzin)

Urania Planetarium

SONSTIGES

10:00 Gottesdienst Simon Kunze Inselbühne 10:00 Tag des offenen Denkmals Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße 11:00 2. Erlebnistag für KLASSIK ganzheitliche Gesundheit Mit Workshops, Vorträgen, 10:00 Klassik zum Frühstück: Christian Balcke Schnupperbehandlun(Klarinette) gen aus Naturheilkunde, Musikalisches Frühstück in Schulmedizin, Psycho- und unterhaltsamer Runde mit Körpertherapie, Coaching dem Soloklarinettisten des und mehr. Deutschen Filmorchesters Etage 3 11:00 Weile Babelsberg Reflecting on the relationCafé Ricciotti 15:00 Kultur in der Natur: ship between art and Orlando – Ensemble für climate Partizipative InstalAlte Musik lation – Open air Das Orlando-Ensemble Fabrik widmet sich in besonderem 14:00 Tag des offenen Denkmals Maße der RenaissanceDas Jagdschloss Stern musik, sucht aber ebenso nach deren Ursprüngen im und die Ausstellung sind Mittelalter und verfolgt ihre am Tag des offenen Denkmals für Besichtigungen Spuren bis in unsere Zeit geöffnet. hinein. Jagdschloss Stern Belvedere Pfingstberg 17:00 Cembalo-Recital. 14:00 9. Deutsche RiesengemüseJoseph – Der Gesegnete Wiegemeisterschaft Konzert: Elina Albach Riesige Karotte, gigantische (Cembalo) Klosterkirche St. Marien Zucchini und übergroße (Kloster Lehnin) Kohlköpfet kämpfen wieder um die Prämien für die diesjährigen Garten-Riesen. KURSE Spargelhof (Klaistow) 11:00 Tango Matinée 17:00 Bach-Motteten im Mit Tanguito Orgelband. Joseph – Der Fabrik große Zug Virtuelle Übergabe des Brandenburger Orgelbands LESUNG an Potsdam J. S. Bach 11:00 Next Stage Europe Klosterkirche St. Marien Extra (Kloster Lehnin) Zeitgenössische Theatertexte aus der Ukraine, Lesungen und Gespräche HOT/Großes Haus Glasfoyer

SPORT 16:00 NFL Saisoneröffnung Zwei Spiele des ersten Spieltages auf zwei großen Leinwänden. Außerdem: Freies Bowling, Billard, Dart und Shuffle Board. Bowlingcenter Babelsberg

TREFFPUNKT 10:00 Kultur für Jeden Witzig, süß-saure Geschichten für jeden Geschmack: Ein kostenfreies Kulturfrühstück, handgemacht und und apfelfrisch mit der Potsdamer Geschichtenerzählerin Franzi Bauer. Haus der Begegnung 10:00 Offener Fußballtreff Lizenzierte Fußballtrainer versorgen den Fußballnachwuchs mit jede Menge Tipps und Tricks. Für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren. Volkspark

13 Montag

EMPFEHLUNGEN

10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:00 + 11:00 Mozarts Schwester Von Daniël van Klaveren, aus dem Niederländischen von Eva Maria Pieper. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 10:00 Prinz Primel ist verschwunden Retrofuturisten ab 5 Jahre T-Werk

FILM 20:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Der Junge muss an die frische Luft Kino Open Air: D 2018, Drama/Verfilmung, 100 min, FSK 6 Neuer Lustgarten

SONSTIGES 14:00 Psychosoziale Sprechstunde für Krebsbetroffene und Angehörige Unterstützung für Betroffene, Angehörige und Interessierte bei Fragen rund um eine Krebserkrankung. Haus der Begegnung 20:00 Anfänger Kneipen Quiz Für Teams aus bis zu 4 Personen Bar Gelb

14 Dienstag EMPFEHLUNGEN

10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:00 + 11:00 Mozarts Schwester Von Daniël van Klaveren, aus dem Niederländischen von Eva Maria Pieper. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 9:20 Game-basierter

KEKSE! Am 13. ist mehr drin.

VORTRAG 16:00 Unsere Sonne – Lebendiger Stern Ein 360° Film mit Live-Moderation: Die Geheimnisse unseres Sterns mit nie zuvor gesehenen Bildern von der turbulenten Oberfläche der Sonne. Für Erwachsene und Jugendliche.

11:00-3:00 Sonderaktion Spielbank Am 13. September ist Glückskekstag, auch in der Spielbank Potsdam. „Bei uns steckt mehr drin – nicht nur Sprüche!“ Spielbank Potsdam

Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die


Kalender Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof 14:00 KürbisWiegemeisterschaft für Schulklassen und Vereine Jetzt die Klassen- oder Vereinskasse aufbessern: Alle Kürbisse ab 50 kg aus der Region werden gewogen und pro Kilo Kürbis prämiert. Der Sieger erhält das Doppelte! Spargelhof (Klaistow) 16:00 Jugendtalk zur Bundestagswahl Beim Jugendtalk können junge Potsdamerinnen und Potsdamer ihre Fragen live an die wichtigsten Parteien richten, die im hiesigen Wahlkreis zur Bundestagswahl antreten. Lindenpark

FILM 20:00 Film ab! Konzert mit FilmmusikKlassikern von Hanns Zimmer, John Williams, Ennio Morricone und andere. Maxi Ulrich (Gesang), Michiru Matsuyama (Violine), Konzertorchester Oranienburg. Nikolaisaal 20:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Night Life Kino Open Air: D 2020, Komödie/Romanze, 113 min FSK 12 Neuer Lustgarten

FÜHRUNG

14:00 Führung inklusive Führung durch die Ausstellung „Bernhard Heisig. Menschheitsträume – das malerische Spätwerk“ für Menschen mit Demenz. Potsdam Museum

LIVE 18:00 International Tuesday: Concert: Heimatsounds und Chor International Potsdam Inselbühne

VORTRAG 19:00 Otto Dibelius im Jahr 1933: ein zögerlicher preußischer Kirchenführer zwischen den Welten Vortrag und Gespräch mit Prof. Manfred Gailus Potsdam Museum

SONSTIGES 20:30 FAQ-FilmAuskenner-Quiz Filmwissen gefragt, für Teams aus bis zu 6 Personen Bar Gelb

15 Mittwoch BÜHNE

19:30 Kein Netz, aber drei Klotüren Mit Michael Ranz, Edgar May Kabarett Obelisk

EMPFEHLUNGEN 10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

UN-Gipfeln zu Biodiversität FÜHRUNG 14:00 Königlicher Tafelwein und Klima.“ Bildungsforum und Edelobst Die ehemaligen Nutzgärten von Sanssouci. Führung mit Gerd Schurig, Kustos für Gartendenkmalpflege, SPSG Grünes Gitter BÜHNE

16 Donnerstag

19:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack 19:30 Orgelkonzert Potsdam in Koproduktion Bach und Reger mit dem Brandenburger Prof. Christoph Schöner, Theater FAMILIE Hamburg Schlosstheater im Neuen Nikolaikirche 15:30 Mal- und Palais Zeichenkurs 19:30 Die Herberge zur Für Kinder ab 6 Jahren KURSE Rosenmühle Kunstgriff 23 Das Erzähltheater Machan10:00 Aktmalen und 17:00 Kunstkurse -zeichnen am Vormittag bei del erzählt unheimliche für Jugendliche und Geschichten für einen spätKatrin Seifert Erwachsene sommerabend Historische Kunstkurse für Jugendliche Mit und ohne VorkenntMühle von Sanssouci. nisse. und Erwachsene Historische Mühle Kunst- und Kreativhaus Kunstgriff 23 19:30 Im Winde verwählt Rechenzentrum 12:00 Aktmalen und Mit Bella Liere, Andreas FILM -zeichnen für alle bei Katrin Zieger und Helmut Fensch. Seifert Kabarett Obelisk 19:00 Minari – Wo wir Mit und ohne Vorkenntnisse 20:00 Premiere: Robinson Wurzeln schlagen Kunstund Kreativhaus Clown Lee Isaac Chung, USA Rechenzentrum Theater Nadi 2020, 116 Minuten. Lee T-Werk Isaac Chungs autobio20:00 Ich darf das, ich bin grafisch inspirierter Film LIVE Pflägekraft! lebt von ruhigen aber 18:00 Himmslekinder und Comedy mit Sybille auch von humor- volSören Vogelsang Bullatschke – Auf dem len und überraschenden Konzert Spiel steht die begehrte Momenten. Inselbühne Auszeichnung der goldenen Filmmuseum Bettpfanne. 20:00 Kultursommer Lindenpark VORTRAG Potsdam 2021 – Parasite Kino Open Air: Südkorea 19:00 Puls der Zeit: Mit 2019, Thriller/Komödie, 132 Journalistinnen und min, FSK 12 Journalisten Diskutieren Neuer Lustgarten Thema: „Wie schützen wir den Reichtum des Lebens – die Welt vor den großen

KLASSIK

59

EMPFEHLUNGEN 10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof 15:00 Suppenkasper Familiencafé mit kostenfreier Abendsuppe. Einfach am Nachmittag vorbeikommen, Nachbarn treffen, Kaffee trinken, schnacken. Jeden 3. Donnersstag im Monat. Haus der Begegnung 18:00 Premiere: Nathans Kinder Von Ulrich Hub – Neubearbeitung von Lessings berühmtem Klassiker HOT/Reithalle

GEBURTSTAG WIR FEIERN 25 JAHRE SHOPPINGGLÜCK VOM 13.– 25.9. Alle Highlights unter stern-center-potsdam.de

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


60

Kalender

FILM

17:00 Kunst kommt aus dem Schnabel wie er Gewachsen ist Sabine Herpich, D 2020, Dok. 106 Minuten. Filmmuseum 19:30 Nomadland (OmU) Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragenden Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum 20:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Bad Boys for Life Kino Open Air: USA 2020, Action/Buddy-Cop, 124 min, FSK 16 Neuer Lustgarten

FÜHRUNG 15:00 Weinberge und Gärten um die Villa Jacobs Mit Marianne Ludes Urania 16:00 Waldbaden Ein geführter Waldspaziergang mit allen Sinnen, Achtsamkeits- und Atemübungen. Haus der Begegnung

LESUNG 18:00 Menschheitsträume Lesung mit René Schwittay (Schauspieler) aus den literarischen Vorlagen Bernhard Heisings Potsdam Museum 18:00 Theodor Fontane Lounge Michael Gerlinger liest unter freiem Himmel nicht nur aus dem gesamten Werk Theodor Fontanes. Historische Mühle

LIVE 19:00 Samar Ensemble und Aschar Interkultureller Frauen Musikabend (Open Air) im Rahmen des bundesweiten Kultursommers 2021 Kunsthaus Sans Titre 20:00 Stars im Porträt: Helge Schneider Let’s Lach! – Helge Schnei-

der und The Snyders MBS Arena 20:00 Jazzreihe Babelsberg feat. Lucia Fodde Hof Open Air bzw. Saal (Unwettervariante) Kulturhaus Babelsberg 20:30 The Black Elephant Band Konzert, Live in der Bar Theaterschiff

SPORT 17:00 Potsdamer Frauen Trans Inter Nicht-Binär Agender Golfen Die Hyzernauts laden ein zum letzten Potsdamer Frauen Trans Inter NichtBinär Agender Golfen in diesem Jahr. Kein Wettbewerb, im Vordergrund steht der reine Spielspaß. Volkspark

VORTRAG 14:00 Klimawandel in Brandenburg: T.2 Temperatur heute und in 20 Jahren – Bildungspoltische Veranstaltung – Themenwoche: Brandenburg entdecken Bildungsforum 17:30 Brandenburg in den Goldenen Zwanzigern Themenwoche Brandenburg entdecken Bildungsforum

SONSTIGES 16:00 HIV Antikörper- und andere STI-Tests Kostenlos (HIV) und anonym Aids Hilfe Potsdam e.V. 16:00 Repair Café Die technische Hilfe zur Selbsthilfe Haus der Begegnung

17 Freitag BÜHNE

18:00 Fallobst Potsdam e.V. Inselbühne 19:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack

Potsdam in Koproduktion mit dem Brandenburger Theater Schlosstheater im Neuen Palais 19:30 Premiere: Das Imperium des Schönen Von Nis-Momme Stockmann HOT/Großes Haus 19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk 19:30 Das Netz – Die Wildform ist ein Kosmopolit Wissenschaftskommunikation als Ereignis – Die Wandelperformance: Wissenschaftliche Kurzvorträge treten mit zeitgenössischem Tanz, live komponierter Musik und Medienkunst in Dialog. Telegrafenberg/Wissenschaftspark Albert-Einstein 20:00 Robinson Clown Theater Nadi T-Werk

EMPFEHLUNGEN 10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit 9:00 Potsdamer Jungentage: Mensch Junge Für Junge Mänenr von 6 bis 12 Jahren: Zelten mit Lagerfeuer, klettern, tanzen, eine Rennbahn bauen, Haare färben, Experimente machen, Abenteuer erleben,

WIR SCHENKEN DIR DEINE STADT! September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

HOT/Großes Haus 19:30 Eine Art Liebeserklärung Solostück über Lieben und Lügen mit Michaela LIVE Winterstein 19:00 Open-Air-Konzert Theaterschiff Engel und Bande 19:30 Im Winde verwählt Manche haben beim Wein- Mit Bella Liere, Andreas Korso im Mai schon ein Zieger und Helmut Fensch. paar Takte ihrer Leichtigkeit Kabarett Obelisk beim Flanieren erhascht. 19:30 Das Netz – Die Und stellt euch vor, jetzt Wildform ist ein Kosmopolit darf man stehen bleiben Wissenschaftskomoder sich sogar ans Feuer munikation als Ereignis setzen. – Die Wandelperformance: Duval – Wein. Feinkost. Wissenschaftliche Café. (Werder) Kurzvorträge treten mit FILM zeitgenössischem Tanz, live 17:00 Der Rausch komponierter Musik und PARTY Thomas Vinterberg, DK Medienkunst in Dialog. 18:00 Kultursommer 2020, 117 Minuten. ThomTelegrafenberg/WissenPotsdam 2021 – 90's Party as Vinterbergs gelungene schaftspark Albert-Einstein Mitt DJ Brooklyn Bounce Groteske über Midlife-Crisis 20:00 Robinson Clown und Lay Zee aka. Mr. Presiund Alkoholkonsum in Theater Nadi dent als Live Act T-Werk Wohlstandsgesellschaften Neuer Lustgarten 20:00 Tine Wittler – Die ist komisch und tragisch 22:00 Silent Disco Prinzessin und der Horst zugleich. Open Air Szenisches Spektakel Filmmuseum Waschhaus zwischen Lesung und 19:30 Abwege Schauspiel in einer EinGeorg Wilhelm Pabst, D SPORT Frau-Inszenierung auf der 1928, 97 Minuten. WunBühne. Mit Tine Wittler als schfilm von Guido Altendorf 19:00 SV Babelsberg 03 Mona, Eske, Horst und alle (Ausstellungskurator) gegen Tennis Borussia Filmmuseum anderen auch. Fußball, Herren Fontane Klub (Brandenburg Karl-Liebknecht-Stadion a. d. Havel)

spielen, lecker Essen kochen, Lieder singen, Geschichten erzählen und ausruhen. Treffpunkt Freizeit 14:00 U18-Bundestagswahl Das j.w.d. wird am 17.09. zum U18-Wahllokal der bundesweiten U18 Wahl Aktion. Lindenpark 18:00 Nathans Kinder Von Ulrich Hub – Neubearbeitung von Lessings berühmtem Klassiker HOT/Reithalle

FÜHRUNG

10:00 Waldbaden Ein geführter Waldspaziergang mit allen Sinnen, Achtsamkeits- und Atemübungen. Haus der Begegnung 15:00 Lennés Spätwerk im Park Sanssouci Exklusive Sonderführung durch den Sizilianischen und Nordischen Garten mit dem Parkrevierleiter Sven Hannemann, SPSG Park Sanssouci 15:15 Kulinarische Holländisches-Viertel-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen. 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Holländisches Viertel

KURSE 15:00 JB: Koreanisch Workshop Inselbühne 18:45 Discofox für

Tanzanfänger Für Paare und Solo Kulturhaus Babelsberg

VORTRAG 19:30 Der Sternenhimmel über Potsdam Reise über den aktuellen Sternenhimmel über Potsdam mit Sternbildern und ihrem mythologischen Hintergrund. Urania Planetarium

18 Samstag BÜHNE

19:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack Potsdam in Koproduktion mit dem Brandenburger Theater Schlosstheater im Neuen Palais 19:30 Das Imperium des Schönen Von Nis-Momme Stockmann

EMPFEHLUNGEN 9:00 25 Jahre Stern-Center Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit

Entdecke Potsdam! Wir schenken allen kostenfreies Parken, dir mit etwas Glück eine Stadtführung und mehr. Weitere Infos auf unserer Website.

18.09.

Für Stadtrundgänge jetzt anmelden! W W W. B A H N H O F S PA S S A G E N - P OT S D A M . D E


61

Kalender 9:00 Potsdamer Jungentage: Mensch Junge Für Junge Mänenr von 6 bis 12 Jahren: Zelten mit Lagerfeuer, klettern, tanzen, eine Rennbahn bauen, Haare färben, Experimente machen, Abenteuer erleben, spielen, lecker Essen kochen, Lieder singen, Geschichten erzählen und ausruhen. Treffpunkt Freizeit 10:00 JuBi – Die Jugend Bildungsmesse in Potsdam Die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte – Rund 100 Ausstellern informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor. Leonardo-Da-Vinci-Gesamtschule 10:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Lustgartenfest! Familientag mit Artisten, Musikanten, Tänzer und Shows. Neuer Lustgarten 11:00 Kunst Wiese Park is art: Jung und alt sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park Sanssouci 11:00 Tannen-TurnierDoppel Tannen-Mini-Golf und Tannen-Beer-Pong Turnier Werderaner Tannenhof 14:00 Das kleine 1x1 der Sterne Ein 360° Film mit Blick in den Nachthimmel. Ab 5 Jahre. Urania Planetarium 14:00 Führung für blinde und seheingeschränkte Erwachsene In der Spezial-Führung für Kinder ab 6 Jahren werden Schleiereule, Biber und Co. erfahrbar. Gute Ohren, geschickte Finger und

Orten und in 36 Veranstaltungen die kulturelle und bunte Vielfalt des heutigen Babelsberg. 10:00 Ev. Posaunenchor Babelsberg spielt vom Balkon (AWO Kulturhaus Babelsberg) 10:30 Potsdamer Figurentheater: Frühstück in der alten Gruft (AWO Kulturhaus Babelsberg) 11:00 Bühne auf Zack – Hans Otto Theater (Weberplatz) 11:00 Weben und Spinnen zum Mitmachen (Nowaweser Weberstube) 12:00 Bühne auf Zack – Hans Otto Theater (Weberplatz) 14:00 Film: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Thalia Programmkino) 14:00 Vortrag Prof. Dr. Ulrich Schmelz zur Webernot in Nowawes im 18. und 19. Jahrhundert – Kriege, Hungersnöte und wirtschaftliche Krisen (Nowaweser Weberstube) 15:00 Eröffnungskonzert Kammerakademie Potsdam (AWO Kulturhaus Babelsberg) 15:00 Führung über die neu gestaltete Anlage mit der Künstlerin Susanne Ahner (Willi-Frohweil-Platz am Pfindling) 16:00 In Concert: Melanie Barth (Akkordeon) und Karsten Intau (Gitarre) (AWO Kulturhaus BabelsFEST berg) 16:00 Führung durch das Heidehaus (Willi-FrohweilPlatz am Findling) 17:00 Bürgel DancingStars (AWO Kulturhaus Böhmische Tage Babelsberg) Babelsberg 2021 17:00 Gospellight Konzert Samstag 18.9. / Sonntag 19.9. (Weberplatz) 17:30 Führung durch das ehemalige Rathaus und die Ausstellungen (AWO Kulturhaus Babelsberg) 18:00 Briefe aus der www.babelsberg-potsdam.de Praxis – Dr. Max Hodann (1928) im Saal liest Frank 10:00 Böhmische Tage Reich (AWO Kulturhaus Babelsberg 2021 Babelsberg) Die Bömischen Tage Ba19:00 Film: Die Jahreszebelsberg präsentieren an 17

neugierige Nasen kommen zum Einsatz. Naturkundemuseum 14:00 + 16:00 Märchen im Nomadenland: Aschenputtel Der Schauspieler Edward Scheuzger nimmt seine Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen. Volkspark 15:00 Brandenburg trommelt 2021 21 Drumsets im Lindenpark Saal und 4 aufeinander folgende Workshops: Drums 4 Beginner, Wie lerne ich meinen Lieblingssong zu spielen?, HandtechnikWorkshop kombiniert mit Grooves, Fills und Rudiments am Drumset und Electronic Beats. Lindenpark 15:00 Das Schulgespenst Rolf Losansky, DDR 1987, 84 Minuten, FSK 6, empfohlen ab 6 Jahre. Ein witziger und phantasievoller DEFA-Kinderfilm von Rolf Losansky. Filmmuseum 15:00 Märchen im Nomadenland: Pinocchio Der Schauspieler Edward Scheuzger nimmt seine Zuhörer mit in die magische Welt der Märchen. Volkspark 16:00 Eine Reise durch das Universum 360° Flug durchs All, ab 12 Jahre Urania Planetarium

iten des Glücks (Thalia Programmkino) 19:00 Jazzduo Wallbrecht; Lesung mit Simone Kabst – Franz Kafka (AWO Kulturhaus Babelsberg) 20:15 Filmgespräch mit dem Regisseur Andreas Dresen (AWO Kulturhaus Babelsberg) 20:30 Film: Stilles Land (AWO Kulturhaus Babelsberg)

14:00 Pilzlehrwanderung Mit der Biologin Dr. Sylvia Hutter Waldpilze kennenlernen und dabei frische Waldluft, Bewegung und nette Gesellschaft genießen. Ort: Treffpunkt in Schwielowsee 15:00 Kuratorenführung Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR Museum Fluxus +

FESTIVAL

18:00 Strange Feathers Konzert Inselbühne 20:00 Relief – Eine topografische Film- und Klangstudie Brandenburgs Klangkunst- und Videoprojekt (Konzert + Film) Waschhaus

15:00 Nächster Halt: 20 Jahre Inforiot Zum 20-jährigen Jubiläum lädt die Inforiot-Redaktion ein, das Bestehen des Projekts zu feiern. Freiland 18:00 Kultursommer Potsdam 2021 – Lustgarten-Festival Münchener Freiheit und Stefanie Hertel und Lanny Lanner Neuer Lustgarten

FILM

LIVE

SPORT 17:00 USV Potsdam Basketball gegen Tiergarten ISC Regionalliga Ost, Herren 1 Leonardo-Da-Vinci-Gesamtschule

17:00 Victoria (OmU) Sofie Benoot, Liesbeth De Ceulaer, Isabelle Tollenaere, Belgien 2020, Dok., 71 Minuten. Victoria wurde 2020 bei der Berlinale aufgeführt und mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet. Filmmuseum 19:30 Der Mann mit der Kamera Dsiga Wertow, UdSSR 1929, Dok., 73 Minuten. LiveMusik: Brueder Selke Filmmuseum

FÜHRUNG 10:45 Kulinarische Holländisches-Viertel-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen. 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Holländisches Viertel 11:45 Kulinarische Altstadt-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen – 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Alter Markt

Jetzt einchecken für einen Sommer voller Kinospaß

19:00 1. VfL Potsdam vs. Stiere Schwerin Handball (Herren) MBS Arena

SONSTIGES 14:00 Weile Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik

19 Sonntag AUSSTELLUNG

10:00 + 16:00 Finissage: Bruchstücke 45. Von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen in Brandenburg Wissen aus der Region: Kurs zum Abschluss der Ausstellung. Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte

BÜHNE 17:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack Potsdam in Koproduktion mit dem Brandenburger Theater im Schlosstheater im Neuen Palais 17:00 Der Kaufmann von Venedig (anschl. Nachspiel) Von William Shakespeare, aus dem Englischen von Werner Buhss. HOT/Großes Haus 19:30 Der Vorname

Von Matthieu Delaporte + Alexandre de La Patellière HOT/Großes Haus 19:30 Das Netz – Die Wildform ist ein Kosmopolit Wissenschaftskommunikation als Ereignis – Die Wandelperformance: Wissenschaftliche Kurzvorträge treten mit zeitgenössischem Tanz, live komponierter Musik und Medienkunst in Dialog. Telegrafenberg/Wissenschaftspark Albert-Einstein

© 2021 MARVEL

38547:02 bvi | “black widow” | L1.33 | creative: domestic teaser | trim: 133cm(w) x 100cm(h) April 28, 2021 1:52 PM bleed: 138cm(w) x 105cm(h) safe: 128cm(w) x 95cm(h) mech scale: built at 100%

Reise ziel: Black 05A Widow DISNEY - INTL - BLUE

mech

BAYOU - “DOM TEASER”

Ab 8. Juli im Kino - L133 - CINEMAS

Job#373180id1

and Furi ous 9 Reis eziel : Fast 15. Juli im Kino Ab

Reisez iel

: Spa

ce jam Ab 15. Juli im Kin o

Jetzt Tickets unter uci-kinowelt.de buchen!

www.stadtmagazin-events.de • September 2021

Reisezi el: Jungle Cruise

Ab 29. Juli im Kino


62

Kalender

FAMILIE

9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit 9:00 Potsdamer Jungentage: Mensch Junge Für Junge Mänenr von 6 bis 12 Jahren: Zelten mit Lagerfeuer, klettern, tanzen, eine Rennbahn bauen, Haare färben, Experimente machen, Abenteuer erleben, spielen, lecker Essen kochen, Lieder singen, Geschichten erzählen und ausruhen. Treffpunkt Freizeit 11:00 Kunst Wiese Park is art: Jung und alt sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park Sanssouci 11:00 Tannen-TurnierDoppel Tannen-Mini-Golf und Tannen-Beer-Pong Turnier Werderaner Tannenhof 14:00 Märchen – Alles ist neu, das Alte ist vergangen Doris Rauschert vom Runden Tisch der Brandenburger Erzähler erzählt Märchen in der Gartenanlage des Belvederes. Belvedere Pfingstberg 14:00 Lars, der kleine Eisbär Eine mitreißende Kindergeschichte – in 360°-Bildern erzählt. Ab 4 Jahre. Urania Planetarium 15:00 Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 15:00 Das Schulgespenst Rolf Losansky, DDR 1987, 84 Minuten, FSK 6, empfohlen ab 6 Jahre. Ein witziger und phantasievoller DEFA-Kinderfilm von Rolf Losansky. Filmmuseum 15:00 Familienflohmarkt im Park Ein Sonntagnachmittag für die ganz persönliche Schatzsuche. Lindenpark 16:00 Von Merkur bis Neptun Eine Reise durch das Sonnensystem. Ein atemberaubender 360° Flug durchs All – Live moderiert, ab 12 Jahren Urania Planetarium 16:00 Kofferbühne Henriette im Nomadenland Das Märchen vom Fischer, seiner Frau und dem Sohn Anton Volkspark 16:00 Big Box und kleines Orchester Florschütz und Döhnert – ab 4 Jahre T-Werk

gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

2021

FAMILIE

9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivKostenlose Nutzung der Workshops, Auffüh13 Uh öffentlichen Verkehrsmittel in Verle r rungsgespräche und Potsdam – Tarifbereich P-AB Pots ih u ng (außer Busse der regiobus Diskussionen um die Klim d a mer Potsdam-Mittelmark GmbH) apr Kunstform Tanz – die 2 0 2 1 eis Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. VOLKSPARK-POTSDAM.DE Treffpunkt Freizeit 9:00 + 11:00 Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und KLIMA SCHUTZ Dita Zipfel. Empfohlen ab Altstadt-Tour (Großbeerenstr. 76) FEST 9 Jahren Mit Taste The Town unter15:00 Offenes Atelier 10:00 Das Potsdamer HOT/Reithalle wegs auf Potsdams Seiten- 10:00 Big Box und kleines Galerie Herr (KarlUmweltfest 2021 straßen – 5-7 Kostproben Liebknecht-Str. 121) Zum 12. Mal verwandeln Orchester in 3 Stunden. engagierte Teilnehmer aus 16:00 Führung Florschütz und Döhnert – Alter Markt (Friedenskirche am Potsdam und Umgebung ab 4 Jahre 14:00 Pilzlehrwanderung Weberplatz) den Volkspark Potsdam in T-Werk Mit der Biologin Dr. einen ökologischen Markt- 16:00 Just a closer walk: Sylvia Hutter Waldpilze Mädchenschola und platz rund um die Themen kennenlernen und dabei Emporen-Combo und Klima- und Umweltschutz, frische Waldluft, Bewegung Führung (St.-Antoniusnachhaltiger Konsum, geund nette Gesellschaft sunde Ernährung und grüne Kirche) genießen. Ort: Treffpunkt in Mobilität. BÜHNE Schwielowsee Volkspark FESTIVAL 15:00 Der Grottenberg im 19:30 Die kriminellen 14:00 Kultursommer Schlossgarten Paretz Geschichten des O. Die Potsdam 2021 – Gartenführung Lesung. Potsdam tanzt Schloss Paretz (Ketzin) Mit Roland Jankowsky Mit Housejunkee, Dennis Kabarett Obelisk Mansfeld live, Marv (Wolke 4), Oldschoolrockerz, Blon- LESUNG EMPFEHLUNGEN Böhmische Tage dee, Kim Noble und House- 11:00 Casta Diva. Der 10:00 25 Jahre SternBabelsberg 2021 kasper – DJs aus Potsdam schwule Opernführer Center Potsdam Samstag 18.9. / Sonntag 19.9. und Umgebung zeigen was Gespräch und Opernquiz mit Rainer Falk und Sven Neben einer Fotoausstelmoderne elektronische Limbeck lung zu den Highlights des Musik abliefern kann. Villa Quandt vergangenen VierteljahrNeuer Lustgarten 15:00 Die Zuneigung ist 14:00 Housejunkee hunderts Centergeschichte 15:00 Dennis Mansfeld Live etwas Rätselvolles gibt es verschiedene Eine Hommage an die www.babelsberg-potsdam.de 16:00 Marv (Wolke 4) Gewinnspiele, Überraschun17:00 Oldschoolrockerz Liebe: Lesung mit Inga Bru- gsaktionen, ein spannendes 10:00 Böhmische Tage 19:00 Blondee derek und Harald Polzin Unterhaltungsprogramm 20:00 Kim Noble Babelsberg 2021 Schloss Paretz (Ketzin) und tolle Sonderangebote. 21:00 Housekasper Die Bömischen Tage 15:00 Szenische Lesung Stern-Center Babelsberg präsentieren der Lesebühne Michendorf Schloss und Schlossgarten an 17 Orten und in 36 FILM FAMILIE Caputh Veranstaltungen die kul17:00 Nomadland 9:00 Tanztreffen der turelle und bunte Vielfalt Chloé Zhao, USA 2020, Jugend des heutigen Babelsberg. LIVE 108 Minuten. Nomadland Impuls- und Intensiv11:00 Historische Freiluft20:00 Relief – Eine ist – mit der herausragenWorkshops, AuffühFührung (Universität topografische Film- und den Frances McDormand rungsgespräche und Potsdam, Campus Klangstudie Brandenburgs Diskussionen um die in der Hauptrolle – großes Griebnitzsee) Klangkunst- und Videopro- Kunstform Tanz – die Schauspielkino und 11:00 Offenes Atelier: Olaf jekt (Konzert + Film) Möglichkeit des künstlerThiede (Tuchmacherstr. 11) dokumentarisches Zeugnis Waschhaus zugleich. ischen Ausdrucks jenseits 11:00 Offenes Atelier o. Filmmuseum von Sprache – zu fördern. Ton (Wichgrafstr.32 / Ecke 19:30 Der letzte Mann SONSTIGES Treffpunkt Freizeit Plantagenplatz) Harald Braun, D 1955, 9:00 + 11:00 Die erstaun11:30 Namensgebung 9:00 22. Fahrradsonntag 105 Minuten. In freier Anlichen Abenteuer der des Gemeindehauses in lehnung an den gleichnami- Motto: Mit Musik um den Maulina Schmitt Pfarrer-Stobwasser-Haus Schwielowsee gen Stummfilmklassiker (Gemeindehaus Karl11:00 Gemeinde Mittendrin Von Finn-Ole Heinrich und von Friedrich Wilhelm Dita Zipfel. Empfohlen ab Liebknecht-Str. 28) Inselbühne Murnau. 9 Jahren 12:00 Vortrag: 11:00 Weile Filmmuseum HOT/Reithalle Entwicklungsgeschichte des Reflecting on the relation9:20 Game-basierter Neuendorfer Angers und ship between art and Rundgang zur seiner Kirchen (Angerkirche FÜHRUNG climate Partizipative Instal- Sonderausstellung am Neuendorfer Anger) lation – Open air 11:00 Führung durch den "Potsdamer Konferenz Fabrik 14:00 Backofentag am Karl Foerster Garten 1945 – Die Neuordnung historischen Backofen im Der Garten in Potsdam der Welt“ Hof (Anger Apartment, Bornim ist ein bedeutendes Bei dem gamebasierten Neuendorfer Anger) Zeugnis europäischer Rundgang müssen die 15:00 Babelsberger Gartenkultur. Der Streifzug Schüler, um den Frieden Kiezorchester (Weberplatz) durch die verschiedenen der Menschheit auch 1.000 15:00 Konzert Mario Patron: Themengärten vermittelt Jahre nach der Potsdamer EMPFEHLUNGEN Fall and Spring (Angerkirche viel Wissenswertes über die Konferenz sicher zu stellen, am Neuendorfer Anger) Anlage und ihren Schöpfer, 10:00 25 Jahre Sterneinen herausfordernden Center Potsdam 15:00 Kiez-Flohmarkt den berühmten StaudenAuftrag aus der Zukunft Neben einer FotoausstelBabelsberg (Kopernikusstr.) züchter Karl Foerster. lung zu den Highlights des erfüllen. Für Schüler der 15:00 Offenes Atelier bunt Foerster Garten 8.-10. Klasse. vergangenen Vierteljahrist besser – Janice Mätsch 11:45 Kulinarische Schloss Cecilienhof hunderts Centergeschichte

10 – 18:00 19.09.2021

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

KLIMA SCHUTZ

21 Dienstag

20 Montag

10:00 Premiere: Wolf sein Von Bettina Wegenast, empfohlen ab 6 Jahren HOT/Großes Haus 10:00 Big Box und kleines Orchester Florschütz und Döhnert – ab 4 Jahre T-Werk

FILM 19:00 Victoria (OmU) Sofie Benoot, Liesbeth De Ceulaer, Isabelle Tollenaere, Belgien 2020, Dok., 71 Minuten. Victoria wurde 2020 bei der Berlinale aufgeführt und mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet. Filmmuseum

LIVE 20:00 Debüt im Nikolaisaal: Christoph Sietzen (Schlagzeug) Ein Soloabend mit allen Schlagzeugraffinessen – Im Anschluss: Gespräch mit Christoph Sietzen Nikolaisaal

VORTRAG 18:00 International Tuesday: Science Jam und Slam: Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam Inselbühne

22 Mittwoch BÜHNE

19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk

EMPFEHLUNGEN 10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

FAMILIE 9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit 9:00 Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 9:00 Wolf sein Von Bettina Wegenast, empfohlen ab 6 Jahren HOT/Großes Haus 10:00 Debüt goes Impro: Christoph Sietzen Komponieren und Improvisieren mit der ganzen Klasse: Viktor Wolf (Saxofon), Carla Wierer (Violine)


63

Kalender SENIOREN

15:00 Seniorenchor der Volkssolidarität Inselbühne

VORTRAG

und Christoph Sietzen (Schlagzeug). Empfohlen für Klasse 7-9 Nikolaisaal 15:00 Juniorforscherclub Im Juniorforscherclub wird beobachtet, bestimmt, gemessen, gezählt, mikroskopiert, gezeichnet und protokolliert. Unter Anleitung einer Pädagogin können Kinder ab 9 Jahren aktiv sein und kostenfrei Natur sowie Umwelt erforschen. Naturkundemuseum 15:30 Mal- und Zeichenkurs Für Kinder ab 6 Jahren Kunstgriff 23 17:00 Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstgriff 23

FILM 19:00 Minari – Wo wir Wurzeln schlagen (OmU) Lee Isaac Chung, USA 2020, 116 Minuten. Lee Isaac Chungs autobiografisch inspirierter Film lebt von ruhigen aber

auch von humor- vollen und überraschenden Momenten. Filmmuseum

FÜHRUNG 15:00 Architektur, Macht und Wandel Kritische Stadtführung zur Potsdamer Mitte Urania

KLASSIK 19:30 Internationaler Orgelsommer In Memoriam Dr.Joachim Walter, Jackson C. Crawford, Saxophon, Johannes Lang, Orgel Friedenskirche

KURSE 18:30 Kreative Schreibwerkstatt Dozentin: Christine Anlauff (Autorin) Urania 19:00 Tanzbewegt Tanz und Freude zu Melodien aus verschiedenen Ländern. Die Rhythmen sind ruhig, besinnlich, aber auch schwungvoll. SV 1948 Ferch e.V.

19:30 Thomas Ebermann und Steffan Dietl Betrachtungen zur Pandemie - Vorträge mit freundschaftlicher Kontroverse Freiland

23 Donnerstag BÜHNE

12:00 + 19:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack Potsdam in Koproduktion mit dem Brandenburger Theater Schlosstheater im Neuen Palais 19:30 Im Winde verwählt Mit Bella Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch. Kabarett Obelisk 19:30 Vögel Von Wajdi Mouawad, aus dem Französischen von Uli Menke HOT/Großes Haus Glasfoyer 20:00 Vulvarine Comedy mit Tahnee zur eigenen Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Lindenpark

EMPFEHLUNGEN

FESTIVAL

10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschungsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center

18:00 Queerfeldein Queerfeministisches Festival in Potsdam Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 18:00 Intersektionales Denken und Handeln

FAMILIE 9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit 9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof

FILM 17:00 Nomadland Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragenden Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum 19:30 Der Rausch (OmU) Thomas Vinterberg, DK 2020, 117 Minuten. Thomas Vinterbergs gelungene Groteske über Midlife-Crisis und Alkoholkonsum in Wohlstandsgesellschaften ist komisch und tragisch zugleich. Filmmuseum

LIVE 19:30 Alex Parker singt Udo Jürgens Landespolizeiorchester Brandenburg Nikolaisaal

VORTRAG 14:30 Patientenverfügung Ein kostenfreier Informationsnachmittag mit Wissenswertem zur Patentenverfügung. Haus der Begegnung

18:00 Zwischen Tradition und Neubeginn. Potsdam in den 1920er Jahren Vortrag von Dr. Wenke Nitz (Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte) – Veranstaltungsreihe anlässlich des 100. Todestages der Kaiserin Auguste Victoria (1858-1921) Potsdam Museum

24 Freitag BÜHNE

12:00 + 19:00 Faust – von Johann Wolfgang von Goethe Theater Poetenpack Potsdam in Koproduktion mit dem Brandenburger Theater Schlosstheater im Neuen Palais 19:30 Brunftzeit Voraufführung Mit Michael Ranz Kabarett Obelisk 19:30 Das Imperium des Schönen Von Nis-Momme Stockmann HOT/Großes Haus

EMPFEHLUNGEN 10:00 25 Jahre SternCenter Potsdam Neben einer Fotoausstellung zu den Highlights des vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschun-

14:00 — 17:30 Schiffbauergasse Potsdam OPEN AIR AUFTAKT Die Kreativagentur Brandenburg lädt zu Austausch, Panel, Sessions und Gesprächen zu Perspektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft in Brandenburg.

Mehr Infos: kreativagentur-brandenburg.eu Die Kreativagentur Brandenburg ist ein Projekt der Social Impact gGmbH im Auftrag des Landes Brandenburg und wird gefördert aus Mitteln des www.stadtmagazin-events.de Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

——WIRTSCHAFT

24.09.21 ZUKUNFT KREATIV

• September 2021


64

Kalender

gsaktionen, ein spannendes Unterhaltungsprogramm und tolle Sonderangebote. Stern-Center 14:00 Zukunft Kreativ: Wirtschaft Open Air Auftakt: Austausch, Panel, Sessions und Gespräche zu Perspektiven in der Kultur- und Kreativwirtschaft in Brandenburg Schiffbauergasse

FAMILIE 9:00 Tanztreffen der Jugend Impuls- und IntensivWorkshops, Aufführungsgespräche und Diskussionen um die Kunstform Tanz – die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks jenseits von Sprache – zu fördern. Treffpunkt Freizeit 18:00 JB: Auftritt Leonardo-da-VinciGesamtschule Inselbühne

FESTIVAL 11:00 Queerfeldein Queerfeministisches Festival in Potsdam Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum 11:00 Anarchafeminismus 11:00 Kapitalismuskritische Gesellschaftsanalyse aus queerfeministischer Perspektive 14:00 „So viel mehr als Produktionsverhältnisse“ – Klassistische Diskriminierung feministisch Denken 14:00 Über Sex sprechen: Heiss, schräg oder komplettes Neuland?! 14:00 Demo-AktionsTraining 16:00 Seid weniger Jesus! – Ein jüdisch-feministischer Blick auf queere, linke und feministische Räume und Praxis 17:00 Frauen, Asyl und Solidarität – Wie offen sind meine politischen Strukturen für geflüchtete Frauen? 20:00 Abendprogramm

FILM

18:00 Preisverleihung Clio 2021: Fabian oder der Gang vor die Hunde Dominik Graf, D 2021, 176 Min. Feierliche Preisverleihung mit den Gästen Dominik Graf und Michael Klier Begrüßung: Mike Schubert (Oberbürgermeister, angefragt) und Ilka Brombach (Festivalleiterin) Filmmuseum 21:00 Freiluftkino: Gorilla bathes at Noon Groteske Komödie, Regie: Dusan Makavejev Schloss Sacrow

im Parkteil Charlottenhof Führung mit Parkrevierleiter Ralf Kreutz, SPSG Schloss Charlottenhof

KURSE 16:00 Gurke und Prosecco Wildkräuter-Pesto selbst herstellen Die Kräuterwerkstatt (Ferch)

LESUNG

10:00 Thomas Mann: Buddenbrooks. Verfall einer Familie Erlesenes – neu gelesen. Gespräche über Meisterwerke der Literatur Urania FÜHRUNG 17:00 Hans Otto zu Gast 15:15 Kulinarische in den Gärten und Häusern Holländisches-Viertel-Tour der Stadt: Reineke Fuchs Mit Taste The Town unterVon Johann Wolfgang wegs auf Potsdams Seitenvon Goethe, gelesen von straßen. 5-7 Kostproben in Joachim Berger 3 Stunden. Villa Schöningen Holländisches Viertel 17:30 In Nachbars Garten: LIVE Der Klimawandel und der Baum- und Gehölzbestand 19:00 Open-Air-Konzert

Wir suchen Verstärkung!

Fahrer gesucht Das Stadtmagazin EVENTS sucht einen zuverlässigen und sportlichen Mitarbeiter zur Flyer- und Magazin-Verteilung in Potsdam und Umgebung. Worum geht es? Was sind deine Aufgaben? • wöchentliche Flyer-Verteilung an ca. 150 Standorte • monatliche Magazin-Verteilung an über 300 Standorte • Montage und Wartungsarbeiten Was erwarten wir von dir? • freundliches und korrektes Auftreten • zuverlässigkeit und Pünktlichkeit • Sportlichkeit und Fitness • PKW-Führerschein und Fahrpraxis • Einhaltung der StVO und rücksichtsvolle Fahrweise Was bieten wir? • keine unbezahlten Überstunden • Wochenenden und Feiertage frei • Festanstellung (Teilzeit 30h) oder Stundenbasis (15€/Stunde) Sende deine Bewerbung (Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) per E-Mail an: jobs@stadtmagazin-events.de Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Seipt, Tel. (0331) 201 657 20

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park Sanssouci 11:00 Zapfenernte An die Arbeit: Zapfen-Sammeln, Samen-Zählen und Brause-Brauen Werderaner Tannenhof 14:00 Planetenreise für Kinder 360° Flug durch das All – eine spannende Reise durch das Sonnensystem. Ab 6 Jahren Urania Planetarium 14:00 Saisonabschlussfest Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es zum letzten Mal in diesem Jahr TANZ einen abenteuerlichen Tag 20:00 Bouillir le zum Rumtollen und Spaß Vide, un Récital haben, auf der Hüpfburg (Deutschlandpremiere) springen, auf Kisten klettern Potsdamer Tanztage: und mit Pfeil und Bogen Compagnie Martine Pisani schießen. (Paris) Abenteuerspielplatz Blauer Fabrik Daumen 14:00 + 16:00 Märchen im Nomadenland: SONSTIGES Aschenputtel 18:00 Mondnacht im Der Schauspieler Edward Schloss Scheuzger nimmt seine Wenn die Sonne über der italienische Architektur des Zuhörer mit in die magisvon König Friedrich Wilhelm che Welt der Märchen. Volkspark IV. erbauten Schloss Bel15:00 Märchen im vedere untergeht und der Nomadenland: Pinocchio Vollmond erscheint, ist das Der Schauspieler Edward ein Fest für die Sinne. Scheuzger nimmt seine Belvedere Pfingstberg Zuhörer mit in die magis18:30 Ökofilmtour che Welt der Märchen. Feierliche Preisverleihung Volkspark HOT/Reithalle 15:00 Janosch – Komm, wir finden einen Schatz! Irina Probst, D 2012, Animation, 78 Minuten, FSK 0, empfohlen ab 5 Jahre. Liebevoll animiertes und BÜHNE vergnügliches Kinoabenteuer für Janosch- Fans 18:00 Karawanserei jeden Alters. Inselbühne 19:30 Premiere: Brunftzeit Filmmuseum Mit Michael Ranz Kabarett Obelisk FEST 19:30 Premiere: Identity – 15:00 Nachbarschaftsfest The Art of Drag am Falkenhorst Musical-Solo-Show Thema: Nah und Fern. Mit Theaterschiff Mitmachangeboten, Infos 20:00 Uraufführung: aus der Nachbarschaft, und Theater Weites Feld – großem Bühnenprogramm. Vorwärts aus der Zukunft Highlight: die Potsdamer Ein multimediales TheatKultband „Hasenscheiße“ erstück über Zukünftiges, 16:00 10 Jahre Mach Vergangenes und sehr Musik – das Fest Heutiges inspiriert von InEin Grund zu feiern: Mit terviews mit Jugendlichen den Mach-Musik-Kursen, von Axel Körting. Fontane Klub (Brandenburg Workshops und Camps haben im zurückliegenden a. d. Havel) Jahrzehnt unzählige junge Menschen ihre LeidenEMPFEHLUNGEN schaft für moderne Musik 9:00 25 Jahre Stern-Center entdeckt – und mitunter Potsdam sogar eine eigene MusikNeben einer Fotoausstelkarriere gestartet. lung zu den Highlights des Lindenpark vergangenen Vierteljahrhunderts Centergeschichte FESTIVAL gibt es verschiedene Gewinnspiele, Überraschun- 10:00 Queerfeldein gsaktionen, ein spannendes Queerfeministisches Festival in Potsdam Unterhaltungsprogramm Kunst- und Kreativhaus und tolle Sonderangebote. Rechenzentrum Stern-Center 10:00 Den Finger in die Wunde legen - Gespräch FAMILIE mit FaulenzA über ihre Erlebnisse im Fußball11:00 Kunst Wiese fankontext Park is art: Jung und alt 10:00 Nur Theater mit dem

Kupfer Songwriter trifft auf Indiepop, Retro-Elektroniksounds und Groove, wenn Tastenmagier Nick Flade und Zeremonienmeister Stefan Weyerer zum Unmöglichen verführen. Duval – Wein. Feinkost. Café. (Werder) 20:00 Jinjer Konzert: Seit rund 10 Jahren mischen Jinjer mit ihrem Progressive Groove Metal die Metal-Szene ordentlich auf. Lindenpark 20:00 The Voice in Concert: Mariama Love, Sweat and Tears – Afrofuturistischer Folk-Pop; Mariama (Gesang, Gitarre) und Band. Nikolaisaal

25 Samstag


Kalender

FILM 17:00 Fallada – Letztes Kapitel Roland Gräf, DDR 1988, 100 Min. Wunschfilm von Ugla Gräf (Ausstellungskuratorin) Filmmuseum 19:30 Nomadland (OmU) Chloé Zhao, USA 2020, 108 Minuten. Nomadland ist – mit der herausragenden Frances McDormand in der Hauptrolle – großes Schauspielkino und dokumentarisches Zeugnis zugleich. Filmmuseum

Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen – 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Alter Markt

KLASSIK 18:30 Berliner Residenz Orchester: Serenade unter Sternen Im Zauber des sanften Abendlichtes entführt das Berliner Residenz Orchester musikalisch in eine Epoche, deren Kompositionen von einem naturverbundenen Geist geprägt waren. Belvedere Pfingstberg

KURSE 9:30 Spinnen mit der Handspindel Mit Kerstin Reimann Urania 11:00 The Method: Backbending Workshop mit Giulia Del Balzi Fabrik 19:30 Ecstatic Dance Potsdam Open-Air-Tanzworkshop T-Werk

LIVE

17:00 Von Feensang und FÜHRUNG Harfenklang 10:45 Kulinarische Keltische Traditionals mit Holländisches-Viertel-Tour dem Duo „Seite an Saite“ – Mit Taste The Town unterSonja Walter (Sopran), Dagwegs auf Potsdams Seiten- mar Flemming (Walisische straßen. 5-7 Kostproben in und Keltische Harfe). 3 Stunden. Kirche Caputh Holländisches Viertel 20:00 Symphonic 11:45 Kulinarische Grooves: Rainald Grebe, Altstadt-Tour Fortuna Ehrenfeld und

Filmorchester Babelsberg Popmusik – Neue Songs zwischen Elektropop, NDW und Poppeldihoppelwop. Rainald Grebe (Gesang); Fortuna Ehrenfeld: Martin Bechler (Gesang, Gitarre, Keys), Jenny Thiele (Keys, Gesang), Jannis Knüpfer (Schlagzeug); Deutsches Filmorchester Babelsberg Nikolaisaal

Geht´s DIR gut? We n n n i ch t : p o t s d a m . d e / w e g w e i s e r- s e e l e

PARTY 22:00 Silent Disco Open Air Waschhaus

SPORT 16:00 USV Potsdam Basketball gegen WSG Fürstenwalde Oberliga Brandenburg, Herren 2 Leonardo-Da-Vinci-Gesamtschule

TANZ 20:00 Bouillir le Vide, un Récital (Deutschlandpremiere) Potsdamer Tanztage: Compagnie Martine Pisani (Paris) Fabrik

TREFFPUNKT 17:00 AG Klimawandel und Theater Offene Arbeitsgruppe für Theaterschaffende, Experten und Interessierte HOT/Reithalle

Landeshauptstadt Potsdam, Der Oberbürgermeister, Verantwortlich: Fachbereich Soziales und Gesundheit, Gestaltung: MAPO Werbeagentur, Foto: vectorfusionart, 2019

Biest! 10:00 Autoschrauben 10:00 Umgang mit den Folgen von Repression im widerständigen Alltag 14:00 Sorgearbeit fair teilen 14:00 Who keeps us safe? We keep us safe! 14:00 Kritische Körperarbeit rund um Gender 15:00 Umgang mit den Folgen von Repression im widerständigen Alltag 15:00 Kettensägen 15:00 Selbstverteidigung 20:00 Konzerte und Silent Disco

65

* solange der Vorrat reicht

So bunt ist Potsdam. Und Du wieder mitten drin mit dem ViP-ABO. ABO abschließen

und Geschenk erhalten! * vip-potsdam.de/abo

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


66

Kalender

VORTRAG 16:00 Geheimnis Dunkle Materie Dieser brillante 360°-Film bringt die Zuschauer ganz nah heran an das Geheimnis der dunklen Materie. Für Erwachsene und Jugendliche. Urania Planetarium 20:30 Late-Night-Show – Einmal Mond und zurück Verblüffende aber auch skurrile Fakten und Geschichten: Zwei Planetariums-Mond-Spezialisten werfen sich gegenseitig den (Mond-)Ball zu, um die Zusammenhänge auf amüsante und anschauliche Weise zu erläutern. Für Erwachsene und Jugendliche. Urania Planetarium

SONSTIGES 10:00 Eröffnung: Chrysanthemen-Show im Japanischen Bonsaigarten Japanischer Bonsaigarten (Ferch) 14:00 Weile Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik

26 Sonntag FAMILIE

11:00 Kunst Wiese Park is art: Jung und alt sind eingeladen ihrer Kreativität auf der Kunstwiese nördlich der Römischen Bäder freien lauf zu lassen. Neben Mal- und Zeichenmaterial gibt es auch geschickte Tipps von gekonnten Künstlern. Römische Bäder im Park Sanssouci 11:00 Zapfenernte An die Arbeit: Zapfen-Sammeln, Samen-Zählen und Brause-Brauen Werderaner Tannenhof 14:00 Das größte Kürbis-Wiegen der Welt! Die Klaistower KürbisWiegemeisterschaft für Berlin und Brandenburg Nach internationalem GPC-

Reglement. Es geht darum die 761 Kilogramm des Vorjahres zu übertreffen: Züchter und Hobby-Gärtner können ihren Riesen-Kürbis anmelden und dicke Siegerprämien kassieren. Spargelhof (Klaistow) 14:00 Sternsagen für Kinder Bilder und Animationen zum Sternenhimmel und seinen Sagen. Ab 6 Jahre Urania Planetarium 15:00 Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel. Empfohlen ab 9 Jahren HOT/Reithalle 16:00 Kosmische Dimensionen – Die Faszination des Unvorstellbaren Ab 12 Jahre Urania Planetarium 18:00 Sinfoniekonzert des Jugendsinfonieorchester Berlin und Mario Häring (Klavier) Werke von Ludwig van Beethoven, Dmitri Schostakowitsch und Alexander Borodin Nikolaisaal

FESTIVAL 10:00 Queerfeldein Queerfeministisches Festival in Potsdam Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum

FILM 17:00 Kunst kommt aus dem Schnabel wie er Gewachsen ist Sabine Herpich, D 2020, Dok. 106 Minuten. Filmmuseum 19:30 Minari – Wo wir Wurzeln schlagen (OmU) Lee Isaac Chung, USA 2020, 116 Minuten. Lee Isaac Chungs autobiografisch inspirierter Film lebt von ruhigen aber auch von humor- vollen und überraschenden Momenten. Filmmuseum

FÜHRUNG 10:00 Baumwanderung Der Volkspark Potsdam hat

eine Vielzahl an heimischen und exotischen Baumarten zu bieten. Bei einem Spaziergang durch den Park können die Besucher von Amberbaum bis Zerreiche diese Vielfalt entdecken. Volkspark 11:45 Kulinarische Altstadt-Tour Mit Taste The Town unterwegs auf Potsdams Seitenstraßen – 5-7 Kostproben in 3 Stunden. Alter Markt

KURSE 9:30 Spinnen mit der Handspindel Mit Kerstin Reimann Urania 11:00 The Method: Backbending Workshop mit Giulia Del Balzi Fabrik

Wichmann: Der Mauerbau, das DDR-Grenzregime und die Parks in Potsdam. Schloss Glienicke

20:00 Bar Gelb Kneipen Quiz Für Teams aus bis zu 4 Personen Bar Gelb

SONSTIGES

28 Dienstag

11:00 Weile Reflecting on the relationship between art and climate Partizipative Installation – Open air Fabrik 19:00 Werwolf von Düsterwald Werwolf von Düsterwald das Krimi Rollenspiel Bar Gelb

27 Montag

LIVE

TREFFPUNKT 10:00 Offener Fußballtreff Lizenzierte Fußballtrainer versorgen den Fußballnachwuchs mit jede Menge Tipps und Tricks. Für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren. Volkspark

VORTRAG 14:00 Die Berliner Mauer im preußischen Grün Vortrag von Dr. Gerhard Sälter und Dr. Manfred

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

EMPFEHLUNGEN

FAMILIE

9:00 + 11:00 Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt Von Finn-Ole Heinrich und LESUNG Dita Zipfel. Empfohlen ab 11:00 Märkische Leselust 9 Jahren Lesereihe: Rahel Varnhagen HOT/Reithalle – aus der Biografie „Der Text meines Herzens“ von FÜHRUNG Carola Stern mit Janine 15:00 Nicht nur Wein, Kreß und Hans-Jochen Feigen und Tomaten Röhrig Vom Gedeihen am PotsHOT/Großes Haus Glasdamer Winzerberg foyer Urania 15:00 Kultur in der Natur: Iris Gleichen Iris Gleichen sind sechs Musiker, die ihre Wurzeln im Folk, Blues und Jazz sehen. Die Potsdamer präsentieren sich mit Instrumenten, wie man sie von typischen Folkbands kennt. Belvedere Pfingstberg

BÜHNE

19:30 Rebellin Alemania mit My Rebella Spezial Mit Bella Liere Kabarett Obelisk

LIVE 20:00 Max Raabe – Solo Mit Christoph Israel am Klavier Nikolaisaal

SONSTIGES

INFOABEND „Sehen ohne Brille“ durch Laser oder Linsen Dienstag, 28.09.2021 Dienstag, 26.10.2021 JETZT ANMELDEN Tel.: 0331 - 600 77 11 Hans-Thoma-Str.11 www.lasik-plus.de 19:00 Infoabend – Sehen ohne Brille Mit kostenfreiem Kurzcheck Potsdamer Augenklinik

FAMILIE 9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz

1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof

FILM 19:00 Grenzland Anderas Voigt, D 2020, Dok., 100 Minuten. In Anwesenheit von Andreas Voigt Moderation: Jeannette Eggert (Medienwissen- schaftlerin) Filmmuseum

KLASSIK 20:00 KAP modern: Arcadiana Werke von Giacinto Scelsi, Thomas Adès, Yannis Kyriakides und Jörg Widmann – Kammerakademie Potsdam modern Ensemble Nikolaisaal

LIVE 20:00 Haus 2 Konzerte #4 – Brueder Selke x Hoshiko Yamane Freiland

SONSTIGES 20:00 Bar Gelb Kneipen Quiz Für Teams aus bis zu 4 Personen Bar Gelb


Kalender

29 Mittwoch BÜHNE

18:00 Peppler Inselbühne 19:00 Maria Stuart Von Friedrich Schiller HOT/Großes Haus 19:30 Brunftzeit Mit Michael Ranz Kabarett Obelisk 19:30 89/90 (anschl. Nachspiel) Von Peter Richter – Theaterfassung von Fanny Brunner und Christopher Hanf HOT/Reithalle 20:00 Echsoterik Die Echse – ein Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit: Comedy mit dem Puppenspieler Michael Hatzius Lindenpark

FAMILIE 15:30 Mal- und Zeichenkurs Für Kinder ab 6 Jahren Kunstgriff 23 17:00 Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstkurse für Jugendliche und Erwachsene Kunstgriff 23

und mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet. Filmmuseum

KURSE 18:30 Kreative Schreibwerkstatt Dozentin: Christine Anlauff (Autorin) Urania

LESUNG 19:00 Natalie Amiri: Zwischen den Welten – Von Macht und Ohnmacht im Iran Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche Bildungsforum

30 Donnerstag

19:30 Brunftzeit Mit Michael Ranz Kabarett Obelisk 19:30 Maria Stuart Von Friedrich Schiller HOT/Großes Haus 19:30 89/90 (anschl. Nachspiel) Von Peter Richter – Theaterfassung von Fanny Brunner und Christopher Hanf HOT/Reithalle

FILM

BÜHNE

12:00 + 19:00 Faust – von Johann Wolfgang von FILM Goethe 19:00 Victoria (OmU) Theater Poetenpack Sofie Benoot, Liesbeth De Potsdam in Koproduktion Ceulaer, Isabelle Tollenaere, mit dem Brandenburger Belgien 2020, Dok., 71 MiTheater nuten. Victoria wurde 2020 Schlosstheater im Neuen bei der Berlinale aufgeführt Palais

Impressum Herausgeber: SEIPT.MEDIA Bertha-von-Suttner Str. 23 • 14469 Potsdam Tel. (0331) 201 657-0 • Fax: (0331) 201 657-29 Online: www.stadtmagazin-events.de E-Mail: info@stadtmagazin-events.de Verlags- und Anzeigenleitung: Thomas Seipt Redaktionsleitung: Laura-Marie Radke (V.i.S.d.P.) Grafik & Layout: Sofia Ribadeneira Fotos & Icons: u.a. Pressefotos, Flaticon, AdobeStock, Unsplash Mitarbeiter: Lukas Brockmann, Anne-Sophie Friedrich, Kathleen Friedrich, Gabriele Gäbelein, Hannes Harthun, Sarah Hollstein, Kerstin Jung, Sandra Kirchner, Sinah Kristin Koobs, Leonie Lisa Lange, Ralph Richter, Ralf Schuster, Juliane Timm, Gabi Weber, Frauke Wendlandt, Julia Zimmermann

FAMILIE

9:20 Game-basierter Rundgang zur Sonderausstellung "Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ Bei dem gamebasierten Rundgang müssen die Schüler, um den Frieden der Menschheit auch 1.000 Jahre nach der Potsdamer Konferenz sicher zu stellen, einen herausfordernden Auftrag aus der Zukunft erfüllen. Für Schüler der 8.-10. Klasse. Schloss Cecilienhof

19:00 Nummernprogramm: Im Ladenkino Vom Wintergarten zum Multiplex: Kurzfilme 19071910, insg. ca. 60 Minuten. Am Klavier: Ekkehard Wölk Soundcollage: Michael Schenk (Klangkünstler) Filmmuseum

FÜHRUNG 16:00 Lennés vergessener Park – Der Wildpark in Potsdam

67

Alle Fotos ohne nähere Angaben sind von der Redaktion erstellte Fotos oder von den Veranstaltern zur Verfügung gestellte Pressefotos. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Der Abdruck öffentlicher Veranstaltungen bei Bekanntgabe bis zum Redaktionsschluss ist kostenlos, aber ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung der Autoren wieder, nicht aber unbedingt die der Redaktion. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir im gesamten Heft die männliche Form, trotzdem sprechen wir ausdrücklich Angehörige aller Geschlechter an.

SPORT

Treff: Forststr. Forsthaus Sanssouci-Tor, Parkplatz

19:30 1. VfL Potsdam vs. Füchse Berlin II

Handball (Herren) MBS Arena

LIVE 20:00 Zwei Land mit Andreas Domke und Band Andreas Domke bringt den Spundtrack des Wandels in der Geschichte dieses Landes mitsamt berührender Geschichten auf die Bühne. Lindenpark 20:00 Martin Kohlstedt Pianokonzert Waschhaus 20:30 Heyohmann Konzert, Live in der Bar Theaterschiff

Mit ViP unterwegs und ein Dankeschön erhalten Steig ein in die Bahnen und Busse der ViP und fahr auf Entdeckungstour durch Potsdam. An der Endhaltestelle des Busses 603 empfehlen wir Kades Restaurant „Am Pfingstberg“. Nur ein paar Minuten bergauf belohnen mit herrlicher Aussicht. Bei Vorlage eines aktuellen ViPFahrausweises oder einer ViPABO-Karte erhältst Du als Dankeschön ein Ausflugsfreigetränk.

ViP gehört zu Potsdam wie unser Ausblick vom Pfingstberg. Steig ein, komm vorbei! Mario Kade Kades Restaurant „Am Pfingstberg“

vip-potsdam.de/steig-ein www.stadtmagazin-events.de • September 2021


Erwischt

Hauptsache, ihr habt Spaß!


71

Hier haben wir euch erwischt: After-Work-Party in der Orangerie im Neuen Garten, Laguna-Beach-Party im Waldbad Templin, Silent-Disco im Waschhaus Fotograf: Ralph Richter

Mehr Freiheit! Ein Kredit – alle Möglichkeiten.

Eigener Pool – wir machen es möglich. Der Sparkassen-Sommerkredit! Jetzt Online oder in allen Filialen.

mbs.de


70

n e g i e z n a n i e l K Kleinanzeigen

Der Markt für Privates & Berufliches

Private Kleinanzeigen

Gewerbliche Kleinanzeigen

Anzeigen, die NICHT gewerblichen Zwecken dienen und nicht im Zusammenhang mit einer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit stehen.

Anzeigen, die gewerblichen Zwecken dienen oder im Zusammenhang mit einer hauptoder nebenberuflichen Tätigkeit stehen.

Private und gewerbliche Kleinanzeigen hier aufgeben www.kleinanzeigen-events.de Kleinanzeigen-Annahmeschluss ist immer der 15. des Monats für die nächste Ausgabe. Nach dem 15. des Monats eingesandte Anzeigen werden automatisch in der übernächsten Ausgabe veröffentlicht. Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoßen oder zu kriminellen Handlungen auffordern, werden nicht veröffentlicht. ER SUCHT SIE Ich m41 aus PM, bodenständig, lebensfroh, ehrgeizig, Gefühlsmensch suche genau Dich (w), vielleicht bist Du genauso mutig etwas Neues zu probieren, wenn ja melde Dich einfach 015739364582 Asiatin aus Potsdam oder Berlin für Freundschaft oder Beziehung gesucht, bevorzugt Japanerin. Ich (m/36/176/NR) spreche japanisch. Zuschriften gerne an: ipx_2009@gmx.de Hallo sie ich suche dich.. 11.8.21 gg. 17.30 uhr am platz der einheit.. du schiebst dein rad über die kreuzung und ich sitze im blauen ford mit P-DD.. würde dich gerne nochmal lächeln sehen. manulkuht@googlemail. com Welche, etwa 35jährige Frau, möglichst Nichtraucherin, sucht eine Beziehung auf Augenhöhe und ist für jeden Spaß zu haben? Freue mich auf Dich! mittelmarkrockt@web.de Sind Dir Zufälle auch zu selten? Netter Mann 51 J., 1,83m, schlk., ang.Äuß., viels. Int., sucht eine ehrl., schlanke Frau bis 49 J. für eine feste Bez. Tel.: 01626792771 M., 48j, 1,74m aus Potsdam möchte eine feste Beziehung finden in

der gegenseitige Achtung, Empathie, Zweisamkeit und Zuverlässigkeit keine Fremdwörter sind. WA BmB an 0174 90599 86 SIE SUCHT IHN Frau 63J. jünger wirkend, verschmitzt m. Humor u. Austrahlung, sucht einen aufrichtigen Ihn, dem Respektv. miteinander, zärtl. Nähe u. Humor genauso wichtig sind (getr. wohnen) Nur Mut lonbu@ok.de

Potsdamerinsuchtglueck@ gmx.de E R OT I K P U R Stromernde blauäugige Angorakatze sucht Rassekater zum rumtollen, spielen und schmusen. Suche keinen Welpen sondern einen agilen Kater. Bin 54 jung und messe 1,72 und habe eine ansprechende Figur. angorakatze@ web.de

andi13pdm@gmx.de Wir (36/37 J, normale Statur) suchen interessiertes Paar für unverbindlichen erotischen Spaß zu viert im gleichen Alter und Statur. Lust? Melden euch gerne unter: joulie@freenet.de

Hallo, ich bin ein Mann, 45J/170cm/75kg und suche eine schlanke Frau zum kuscheln. Bin vergeben und das soll auch so Küssen verboten? Auf kein- bleiben. Wenn Du neugierig en Fall! M 52, 185, schl., NR geworden bist, dann schreiDen Sommer verlängern! möchte mit Dir (W) einen be mir. Es gibt noch so viel zu Cocktail o.ä. trinken und bei potsdam1974@mein.gmx entdecken und zu erleben - gegenseitiger Sympathie bist Du dabei? Potsdamerin Dich nach 29 Minuten küs- Habe jetzt webcam und watsapp auf dem PC und (54, 176) tanzt im Regen, sen. Trau Dich! suche Frauen, mit denen liebt das Leben ... und ist neue.liebe.2021@gmx.de ich im Adamskostüm neugierig auf Dich! W 44, sucht eine symp. kostenlos WhatsApp potstupimi@gmx.de W, die mit meinem Freund Videoanrufe machen darf. Suche aufgeschlossenen (M 49, 184, schl.) und mir Ruft Di-Mi nach 20.30 die M zum kennenlernen. Ich einen schönen Abend 01784363136 an, zwecks bin 30 und stehe mitten im (Essen, Reden, evt. mehr) Terminabsprache Leben. Du solltest kommu- erleben möchte. Alles kann, Erotisches nikativ, ehrlich, lustig und nichts muß, trau Dich! Heinzelmännchen 52 empathisch sein. Ich freue Simone-new-in-town@ Jahre, will Frauen jeden mich von dir zu lesen gmx.de Alters, die extrem oft wolsie30sucht@gmx.de M 49, 186 cm groß, len, mit Glied, Händen und Barfritz’n 26.06.21 22:45 schlank, NR, mag den Zunge verwöhnen. Auch Uhr. Wir haben uns so oft in zärtlichen Sex. Welche Paare! Keine SMS! Nur die Augen geschaut. Würde sinnliche Frau träumt Di-Mi ab 20.30 Uhr anrufen: Dich gerne wiedersehen. auch davon, phantasievoll 01745322846 sternschnuppenfinder@ und diskret verwöhnt zu Spontan Lust? Ab und zu arcor.de werden? Trau Dich. Tel. möchtest Du zärtlich schö0157/ 309 60 350 Tagestaugliche Frau mit nen entspannenden Sex Herz und Verstand, 40/ M38, 182, 83 mag Frauen, genießen? Kein Streß, keine NR/1,70m sucht humordie es natürlich mögen und Ansprüche - sich einfach vollen Mann. Du bist zw. sich nicht rasieren! Meldet nur fallenlassen. M, 51, 185 39 – 45J. aufmerksam, euch, wenn ihr Lust habt verwöhnt Dich (lustv. W), bodenständig, familiär? auf schreiben, Bilder tausLustvoller-Mann@gmx.de Dann melde Dich. chen oder treffen.

September 2021 • www.stadtmagazin-events.de

Möchtest du jw ab 18j aus Potsdam regelmäßig spaß mit einem erfahrenen Mann wie mich 56j haben dann melde dich einfach mal 017623664294 traust du dich dann sei die erste und es kann los gehen K O N TA K T E Der Spätsommer/ Herbst ist die Zeit für Wanderungen, Fahrradtouren, Paddeln (z. B. Spreewald). Ich (m, 43, geimpft) freue mich über nette Leute aus Potsdam/ Berlin Kontakt: schreib_bitte_mal@web.de Bin keine Verschwörungstheoretikerin, möchte mich aber trotzdem nicht gegen Corona impfen lassen. Suche Menschen, die ähnlich empfinden für Austausch und Netzwerkbildung. Neindanke670@gmail.com Suche eine Kräuterhexe, die mit viel Herz und Verstand für Natur ihr Wissen über die wildwachsenden Heilpflanzen bei der Erkundung des heimischen Potsdam-Waldes mit mir teilt. naturheil@t-online.de

com GLÜCKWÜNSCHE Nina und Ramin: wir gratulieren von Herzen zu Eurer Hochzeit am 07.08.21. Möge Euer gemeinsamer Lebensweg von Liebe, Wertschätzung und Abenteuern geprägt sein. Lasst die Ewigkeit beginnen! Eure 4-9er Mädels 31.07.21 C und T es war euer Tag, nun seid ihr ein Ehepaar. Möge euer Leben durch viele kleine Dinge groß werden. Es war uns eine Freude mit euch zu feiern, tanzen und zu lachen. Euer Sven mit Familie B E R AT U N G AIDS-Hilfe Potsdam Kostenlose und anonyme HIV-Antikörpertests www.aidshilfe-potsdam.de Kostenlose und anonyme Raucherentwöhnung! www.selbsthilfetabak.de Alkoholkonsum reduzieren oder ganz aufhören: kostenlos und anonym! www.selbsthilfealkohol.de KÄUFE/VERKÄUFE

Verkaufe Vitamix 0,6-LiterMix and Go-Behälter für Schwerhöriger Mann (53) Vitamix S30. Original, neu, sucht gehörlose bzw. schw- unbenutzt, VB-Preis 15 erhörige Menschen oder Euro. Gerne Übergabe in CI-Träger(in) aus Potsdam/ Potsdam oder auf Wunsch Berlin für Treffen oder ggf. Versand. Unternehmungen. Kontakt meinpotsdam@t-online.de per Email: kontaktsuche01@gmail.


Kleinanzeigen Guterhaltenes Damen Rad gesucht Eelse140@gmail.com Die Preußenschänke in Potsdam, Michendorfer Chaussee 12, verkauft wegen Betriebsaufgabe einen Teil der Ausstattung. Möbel für Biergarten und Gastro, Kühlungen, Gefrierer, Küchenteile, Rocket Siebträgermaschine, elektrische Kaffeemühle, Lampen, Geschirr, Besteck, Deko und vieles mehr. Bei Interesse gern melden bei Nicole Melior, Tel.: 017786 42 183 KURSE Kunst-Kurse im Atelier Kunstgriff. 23, Zeichnen & Malen mit individueller Anleitung, für Kinder ab 5-105 Nähkurse für Kinder und Erwachsene, Kindergeburtstage und andere Nähevents, Puppenkurs zur Herstellung einer individuellen Puppe nach Waldorfart - www.naehundkreativwerkstatt.de Französischkurse, online und Einzelunterricht. Erfahrene Dozentin, Muttersprachlerin: 017664375414. SPORT/FITNESS Fussball am DonnerstagAbend Wir suchen für unseren sportiven Start in das Wochenende Dich (m./w./d.) als Verstärkung. Hallenfussball im Süden der Stadt ohne aktiven Spielbetrieb. der.grosse@gmx.net

Ich w/30/mollig suche eine Trainingspartnerin/ partner für gemeinsame Besuche im dns Potsdam, wenn Du auch Anfängerin bist und gerne deine Figur in Form bringen möchtest dann melde dich. Tel: 01602332890

JOBS A N G E B OT E

Fahrer gesucht: Das Stadtmagazin EVENTS sucht zuverlässige und sportliche Mitarbeiter zur Flyer- und MagazinVerteilung in Potsdam und Umgebung. Keine TIERE unbezahlten Überstunden, Liebe Schneckenliebhaber/ Wochenenden und Feierinnen, unsere tage frei, Festanstellung Achatschnecken haben (Teilzeit 30h) oder Zuwachs bekommen und Stundenbasis (15€/ diese suchen ein liebevolStunde) möglich. les neues zu Hause. Bei PKW-Führerschein und Interesse hier melden: Fahrpraxis notwendig. Tel. 01744550229 0170 31 89 613, E-Mail: jobs@seipt-media.de IMMOBILIEN Servicekräfte und A N G E B OT E Köche gesucht! Zur Unterstützung unseres Grundstück zu verkauTeams suchen wir im fen! 9.236 m² Gemeinde Blockhaus Nikolskoe Seeblick Kreis Havelland, zum nächstmöglichen Mischnutzung/Gartenland Zeitpunkt Servicekräfte keine Teilung Preis: und Köche. Bewerbungen 30 Euro/m² VB Tel. bitte per Mail an: Info@ 015257630281 Blockhaus-Nikolskoe.de Kleiner Friseurraum im ZFA/ZMP für 25/30h, od. Herzen Potsdams für Minijob für Assis. evtl. Meisterin zur täglichen auch Proph., Verwaltg. Nutzung zu vermieten. gesucht Praxis Pohl E-Mail: 0331/5054224 mail@wunderfrauyou.de GESUCHE Wohnung in Potsdam | mit Garten: Geschäftsführerin einer sozialen Organisation sucht drei ZimmerWohnung ab 70 qm mit Terrasse oder Garten in Potsdam. andrea.deling@t-online.de

Suche bezahlbare 2-Zi.Miet-Wohnung (Wohnfläche bis ca. 50 qm), naturnah ruhig gelegen in Potsdam / Pdm.-Umland (<30 km.) m. anliegendem Nutzgarten f. ökolog. Selbstversorgung. Volleyballer aufgepasst Wir suchen zur Verstärkung naturlieb@t-online.de Männer und Frauen die Hallo wir suchen dringend uns bereichern wollen. eine wohnung auch als Du solltest ein wenig Nachmieter in Potsdam Erfahrung mitbringen, oder Umland.. da wir am Ligabetrieb Kegsieg2@gmail.com teilnehmen. Nachricht an 015228651553

71

Zuverlässige und flexible Haushaltshilfe / Reinigungskraft für Ferienwohnungen auf Stunden- oder Minijob -Basis gesucht. Einsatzort Werder Havel und Michendorf. Bitte nur aus der nähren Gegend! Tel.: 0172 - 38 11 089 Aushilfen (m/w/d) für leichte Telefonumfragen in Potsdam gesucht. Flexible Arbeitszeiten, tägl. Auszahlung, Parkplätze, kostenlose Müslistation, Getränke und ein tolles Team in Potsdams Innenstadt freut sich auf Sie. Gern auch in Voll-/ Teilzeit oder als Minijob für Rentner, Studenten und Quereinsteiger. Info unter 0331-23149522

DEUTSCHER DIABETIKER BUND Landesverband Brandenburg e.V.

Landesgeschäftsstelle Schopenhauerstraße 37, 14467 Potsdam

Wir suchen Sie (m/w/d), ab sofort (Diabetiker/Nichtdiabetiker)

Der DEUTSCHE DIABETIKER BUND, Landesverband Brandenburg e.V., sucht Menschen mit Empathie, die sich mit Lust und Liebe engagieren wollen, um kommunikativ und verantwortungsbewusst Aufgaben im Rahmen der Selbsthilfe in unserem Landesverband zu übernehmen. Sie sollen führungsstark und solidarisch in der ehrenamtlichen Arbeit als Vorsitzender (m/w/d) sowie im Vorstand erfolgreich mit unseren Netzwerkpartnern auf Augenhöhe und zukunftsorientiert tätig sein. Unser Landesverband hat zurzeit 800 Mitglieder und feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Einen Überblick zum Landesverband finden Sie auf unserer Internet-Seite unter www.diabetikerbund-brandenburg.de Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen. Fragen zur Vergütung werden im Eignungsgespräch beantwortet. Die Mitglieder unseres Verbandes wollen und brauchen Sie.

Bewerbungen richten Sie bitte an Herrn Wilfried König E-Mail: w.koenig@ddb-brb.de

ein ASS iM SeRViCe?

Die Brandenburgische Spielbanken GmbH & Co. KG sucht für den Standort Potsdam zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Servicemitarbeiter (m/w/d) Sie betreuen unsere Gäste, präsentieren ihnen das Spiel­ angebot und übernehmen den kompletten Service in den Spielbereichen. Dafür besitzen Sie Berufserfahrung im Service oder in der Gastronomie/Hotellerie und können sich für die Spielbankatmosphäre begeistern. Zudem sind Sie ausgespro­ chen dienstleistungsorientiert und haben Freude am Umgang mit Gästen. Wenn außerdem Schichtarbeit für Sie selbstver­ ständlich ist, erwarten Sie bei uns spannende Aufgaben in einem faszinierenden Ambiente und eine attraktive Vergütung. Weitere Infos unter: www.bbsb.de/potsdam/jobs Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.stadtmagazin-events.de • September 2021


d n u n e r e i d n a p x e Wir ! e t r o d n a t S e u e n suchen

Ihre Vorteile: • Komplett kostenfrei Gäste • Toller Service für Ihre n Motiven lle e tu k a it m te a d to p • Immer u agazin EVENTS tm d ta S im i e fr n e st o k • Ihr Eintrag

Unverbindliche Infohotline: (0331) 201 657-0


Unsere aktuellen und exklusiven Standorte (Seite 1) BABELSBERG BARS Gleis 6 Karl-Liebknecht-Straße 4 Tel. (0331) 748 24 29 www.gleis-6.de Gleis 6 Happy End Wetzlarer Straße 1 Tel. (0331) 581 11 61 www.the-happy-end.de Happy End Happy Hour I Rudolf-Breitscheid-Straße 58 Tel. (0331) 70 85 06 www.happyhour-potsdam.de Happy Hour BÜHNEN Lindenpark Stahnsdorfer Straße 76/78 Tel. (0331) 74 79 70 www.lindenpark.de Lindenpark Potsdam CAFÉS / RESTAURANTS Café Femo Karl-Liebknecht-Straße 1 Tel. (0331) 23 53 12 65 Cafe Femo Café Kellermann Rudolf-Breitscheid-Straße 32 Tel. (0331) 23 16 04 55 www.kellermann-babelsberg. de Kellermann Cancún Paul-Neumann-Straße 19 Tel. (0331) 704 88 22 www.mexikanisches-­ restaurant-potsdam.de Fidele Wattstraße 4 Tel. (0331) 704 87 44 www.ristorante-fidele.de Fidele Hiemke Karl-Gruhl-Straße 55 Tel. (0331) 17 48 05 96 www.restaurant-otthiemke.de Restaurant Otto Hiemke Lindencafé Rudolf-Breitscheid-Str. 47/48 Tel. (0331) 74 00 08 84 www.lindencafe.de Lindencafe Potsdam Mendoza Kopernikusstraße 19 Tel. (0331) 271 47 14 www.steakhaus-mendoza.de Argentinisches Steakhaus Mendoza Mirabell Rudolf-Breitscheid-Straße 63 Tel. (0331) 70 47 66 77 Steakhaus Mirabell Valentinos Großbeerenstraße 231 Tel. (0331) 62 30 94 www.valentinos-potsdam.de Ristorante Valentinos Wirtshaus Babelsberg Großbeerenstraße 107 Tel. (0331) 71 01 59 www.kartoffelpub.de Wirtshaus Babelsberg HOTELS Filmhotel Lili Marleen Großbeerenstraße 75 Tel. (0331) 74 32 00 www.filmhotel.potsdam.de Filmhotel „Lili Marleen“ Hotel Ambassador Lessingstraße 35 Tel. (0331) 58 39 31 38 www.hotel-ambassadorpotsdam.de Hotel Ambassador Potsdam Hotel Griebnitzsee Rudolf-Breitscheid-Straße 190

Tel. (0331) 709 10 www.avendi.de avendi Hotel am Griebnitzsee, Potsdam Jugendherberge Schulstraße 9 Tel. (0331) 581 31 00 www.jh-potsdam.de Jugendherberge Potsdam Unicat Karl-Liebknecht-Straße 26 Tel. (0331) 62 51 12 www.pension-unicat.de Potsdam bei Berlin Pension Unicat WEITERE AWO Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Straße 135 Tel. (0331) 704 92 62 www.kulturhausbabelsberg. de AWO Kulturhaus Babelsberg Bürgel Buchhandlung Karl-Liebknecht-Straße 12 Tel. (0331) 70 86 34 Cut Art Karl-Liebknecht-Straße 134a Tel. (0331) 290 95 98 www.cut-art.de Cut-Art Oberlinhaus Rudolf-Breitscheid-Straße 24 Tel. (0331) 763 53 06 www.oberlinhaus.de Oberlinhaus Safran Naturkost Karl-Liebknecht-Straße 133 Tel. (0331) 24 36 54 95 www.safran-babelsberg.de Safran Naturkost Satori Fitness Rudolf-Breitscheid-Straße 162 Tel. (0331) 71 94 00 www.satori.in Satori Fitness Club Babelsberg Video World Potsdam Weidendamm 4 Tel. (0331) 97 99 81 8 www.videoworld-potsdam.de Videoworld Potsdam VIP-Service Agentur Clavis Rudolf-Breitscheid-Straße 29 Tel. (0331) 70 47 77 40 BORNSTEDT CAFÉS / RESTAURANTS Das Haus im Park Erich-Mendelsohn-Allee 70 Tel. 0176 70 58 63 70 www.dashausimpark.com Drachenhaus Maulbeerallee 4 Tel. (0331) 505 38 08 www.drachenhaus.de Restaurant & Café Drachenhaus Mövenpick Zur Historischen Mühle 2 Tel. (0331) 28 14 93 www.moevenpick-restaurants. com Mövenpick Restaurant Zur Historischen Mühle Krongut Bornstedt Ribbeckstraße 6-7 Tel. (0331) 55 06 50 www.krongut-bornstedt.de Krongut Bornstedt am Schloss Sanssouci HOTELS Quartier Hostel Ribbeckstraße 41 Tel. (0331) 273 99 39 www.potsdam-hostel.com Ouartier Potsdam Hostel WEITERE Leonardo-da-VinciGesamtschule

Esplanade 3 Tel. (0331) 289 78 40 www.davinci-gesamtschule. de EICHE/GOLM HOTELS Apartmenthaus Kaiser Friedrich Kaiser-Friedrich-Straße 115 Tel. (0331) 620 78 23 www.apartmenthaus-kaiserfriedrich.de blindtextpdm Landhotel Potsdam Reiherbergstraße 33 Tel. (0331) 60 11 90 www.landhotel-potsdam.de Landhotel Potsdam INNENSTADT BARS 11-line Charlottenstraße 119 Tel. 01520 / 947 08 03 www.11-line.de 11-line Bar 54 Hebbelstraße 54 Tel. (0331) 23 53 46 49 www.bar-54.de Bar-54 Bar Gelb Charlottenstraße 29 Tel. (0331) 88 71 55 75 www.bargelb.com Bar Gelb Gutenberg 100 Kurfürstenstraße 52 Tel. (0331) 28 79 50 40 www.gutenberg100.de Gutenberg100 – Potsdam Cuhibar Luisenplatz 7 Tel. (0331) 58 11 91 81 www.cuhibar.com CUHIBAR am Luisenplatz Da Vinci Lounge Dortustraße 4 Tel. (0331) 280 51 89 www.ristorante-da-vincipotsdam.de Da Vinci Lounge Hafthorn Friedrich-Ebert-Straße 90 Tel. (0331) 280 08 20 www.hafthorn.de Kneipe Hafthorn Pot Still Jägerallee 35 Tel. (0331) 29 13 92 www.potstillbar.de Pot Still Shamrocks Lindenstraße 3 Tel. 0176 21 87 78 10 www.shamrocks-potsdam.de ShamRock‘s – Irish Pub Potsdam BÜHNEN Kabarett Obelisk Charlottenstraße 31 Tel. (0331) 29 10 69 www.kabarett-potsdam.de Potsdamer Kabarett Obelisk Nikolaisaal Ticketshop Wilhelm-Staab-Straße 10-11 Tel. (0331) 288 88 28 www.nikolaisaal.de Nikolaisaal Potsdam CAFÉS / RESTAURANTS Alter Stadtwächter Schopenhauer Straße 33 Tel. (0331) 90 37 41 www.alter-stadtwaechter.de Alter Stadtwächter Bagels and Coffee Friedrich-Ebert-Straße 92

Tel. (0331) 887 16 12 www.daily-coffee.de Bagels & Coffee Belmundo Jägerstraße 40 Tel. (0331) 23 18 48 22 www.belmundo.eu Belmundo Kauf- und Essbar Brasserie zu Gutenberg Jägerstraße 10 Tel. (0331) 74 03 68 78 www.brasserie-zu-gutenberg. de Brasserie zu Gutenberg Café Guam Mittelstraße 39 Tel. (0331) 270 01 64 www.cafe-guam.de Café Guam Café Heider Friedrich-Ebert-Straße 29 Tel. (0331) 270 55 96 www.cafeheider.de Restaurant & Café Heider Café Matschke Alleestraße 10 Tel. (0331) 280 03 59 www.matschkes-galeriecafe. de Café Matschke – Am Neuen Garten Café und Flambée Lindenstraße 13 Tel. (0331) 58 39 04 04 www.cafeundflambee.de Chi Keng Luisenplatz 3 Tel. (0331) 95 13 77 57 www.chikeng.de Chi Keng Collage Mittelstraße 11 Tel. (0331) 88 71 53 60 www.cafe-collage-potsdam. de Café Collage Creperie La Madeleine Lindenstraße 9 Tel. (0331) 270 54 00 www.creperie-potsdam.de Creperie La Madeleine Der Butt Gutenbergstraße 25 Tel. (0331) 200 60 66 www.der-butt.de Der Butt Dolce Vita Eiscafé Charlottenstraße 40 Tel. (0331) 201 16 00 Eismanufaktur Brandenburger Straße 67 Tel. (0331) 702 04 98 www.eismanufaktur-potsdam. de Eismanufaktur Potsdam El Puerto Lange Brücke 6 Tel. (0331) 275 92 25 www.elpuerto.de El Puerto Genusswerkstatt Breite Straße 1a Tel. (0331) 74 03 77 07 www.genusswerkstatt-­ potsdam.de Genusswerkstatt Potsdam Goraya Haus Gutenbergstraße 90 Tel. (0331) 626 48 93 www.goraya-haus.de Goraya Haus Potsdam India Haus Hegelallee 44 Tel. (0331) 280 48 13 India Haus Restaurant Potsdam Indian Villa Hegelallee 5 Tel. (0331) 97 93 31 07

www.indian-villa-potsdam.de Indian Villa Kaffeerösterei Junick Lindenstraße 57 Tel. (0331) 201 17 89 www.meinekaffeeroesterei.de Kaffeerösterei Junick Laila Lindenstraße 56 Tel. 0152 01 79 69 95 Restaurant Laila La Leander Benkertstraße 1 Tel. (0331) 583 84 08 La Leander Loft Brandenburger Straße 30-31 Tel. (0331) 951 01 02 www.restaurant-loft.de loft Potsdam Masala Haus Lindenstraße 65 Tel. (0331) 58 13 75 67 www.masala-haus.de Masala Haus Matador Brandenburger Straße 2 Tel. (0331) 201 98 63 www.matador-potsdam.de Matador Potsdam Miss Green Bean Brandenburger Straße 34 Tel. (0331) 58 25 33 43 Miss Green Bean My Keng Brandenburger Straße 20 Tel. (0331) 979 30 44 www.sushi-potsdam.de My Keng Noidue Lindenstraße 6 Tel. (0331) 200 79 52 www.noidue.de Noidue Poffertjes en Pannekoeken Mittelstraße 32 Tel. (0331) 60 08 03 86 www.poffertjes-en-­ pannekoeken.de Poffertjes en Pannekoeken Redo XXL Friedrich-Ebert-Straße 30 Tel. (0331) 23 53 52 18 www.redoxxl.de Redo XXL Potsdam Ristorante Die Villa Jägerallee 1 Tel. (0331) 270 19 91 www.dievilla-potsdam.de Ristorante Villa von Haacke Sagar Kurfürstenstraße 35 Tel. (0331) 60 10 99 24 www.sagar-potsdam.de Sagar Indisches Restaurant Sombrédo Friedrich-Ebert-Straße 31 Tel. (0331) 201 19 79 www.sombredo.de Sombredo Potsdam Steakhaus Montana Dortustraße 9-10 Tel. (0331) 28 49 90 www.altstadt-hotel-potsdam. de Altstadt Hotel & Restaurant Tou Bakali Dortustraße 5 Tel. (0331) 748 16 78 www.bakali-potsdam.de Tou Bakali Potsdam Wiener Restaurant Luisenplatz 4 Tel. (0331) 60 14 99 04 www.wiener-potsdam.de Wiener Restaurant Zum Starstecher Leiblstraße 12 Tel. (0331) 28 79 05 05


Unsere aktuellen und exklusiven Standorte (Seite 2) www.starstecher.de Restaurant Zum Starstecher HOTELS B&B Hotel Babelsberger Straße 23 Tel. (0331) 62 64 40 www.hotelbb.de B&B Hotel Potsdam Eis Café und Pension Brandenburger Straße 70 Tel. (0331) 297 48 29 www.eiscafe-potsdam.de Hotel Am Brandenburger Tor Brandenburger Straße 1 Tel. (0331) 87 70 00 00 www.hotelbrandenburger-tor.de Hotel Brandenburger Tor Potsdam GmbH Hotel Am Großen Waisenhaus Lindenstraße 28/29 Tel. (0331) 601 07 80 www.hotelwaisenhaus.de Hotel am Großen Waisenhaus in Potsdam Mercure Hotel Lange Brücke Tel. (0331) 27 24 24 www.mercure-potsdam.com Mercure Hotel Potsdam City NH Hotel Friedrich-Ebert-Straße 88 Tel. (0331) 231 70 www.nh-hotels.com NH Potsdam WEITERE Akademie für Sozial- und Gesundheitsberufe – Schule für Physiotherapie Am Kanal 12 Tel. (0331) 24 02 34 www.akademie-beelitz.de Akademie für sozial und Gesundheitsberufe in Beelitz heilstätten Filmmuseum Breite Straße 1a/Marstall Tel. (0331) 27 18 10 www.filmmuseum-potsdam. de Filmmuseum Potsdam

Haus der BradenburgischPreußischen Geschichte Am Neuen Markt 9 Tel. (0331) 620 85 50 www.hbpg.de Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte (HBPG) Lebensquell Biomarkt Hegelallee 23 Tel. (0331) 270 20 63 www.biomarkt.de Lebensquell Biomarkt Potsdam Museum Am Alten Markt 9 Tel. (0331) 289 68 68 www.potsdam-museum.de Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Rechenzentrum Dortustraße 46 Tel. 0179 189 56 84 www.rz-potsdam.de Rechenzentrum Potsdam Weiße Flotte Lange Brücke 6 Tel. (0331) 275 82 10 www.schifffahrt-in-potsdam. de WEISSE FLOTTE Potsdam POTSDAM-NORD HOTELS Dorint Hotel Jägerallee 20 Tel. (0331) 27 40 www.hotel-potsdam.dorint. com Dorint Sanssouci WEITERE Kurfürstenstift Behlertstraße 29 Tel. (0331) 58 16 80 www.kurfuerstenstift.de Betreutes Wohnen Potsdam Stadthaus Friedrich-Ebert-Straße 79/81 Tel. (0331) 28 90 www.potsdam.de Treffpunkt Freizeit Am Neuen Garten 64

Tel. (0331) 505 86 00 www.treffpunktfreizeit.de Treffpunkt Freizeit – Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus POTSDAM-SÜD CAFÉS / RESTAURANTS Preussen-Schänke Michendorfer Chaussee 12 Tel. (0331) 817 02 74 www.preussen-schenke.de Preussen-Schänke HOTELS Inselhotel Hermannswerder 30 Tel. (0331) 232 00 www.inselhotel-potsdam.de INSELHOTEL Potsdam POTSDAM-WEST BARS Waschbar Geschwister-Scholl-Straße 82 Tel. (0331) 967 87 16 www.waschbar-pdm.de Waschbar Zeppelin Sportsbar Zeppelinstraße 39 Tel. (0331) 290 82 64 www.zeppelin-potsdam.de Zeppelin Sportsbar & Pub Potsdam HOTELS Hotel am Havelufer Zeppelinstraße 136 Tel. (0331) 981 50 www.potsdam.arcona.de arcona HOTELS & RESORTS Seminaris Seehotel An der Pirschheide 40 Tel. (0331) 909 00 www.seminaris.de Seminaris Seehotel Potsdam WEITERE B-West Zeppelinstraße 146 Campingpark Sanssouci An der Pirschheide 41

Tel. (0331) 951 09 88 www.camping-potsdam.de Königlicher Campingpark Sanssouci zu Potsdam / Berlin Lieblingsfriseur Haeckelstraße 1 Tel. (0331) 951 38 28 lieblingsfriseur-potsdam.de Lieblingsfriseur SCHIFFBAUERGASSE BÜHNEN Fabrik Schiffbauergasse 10 Tel. (0331) 280 03 14 www.fabrikpotsdam.de fabrik Potsdam Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Tel. (0331) 981 18 www.hansottotheater.de Hans Otto Theater Theaterschiff Schiffbauergasse 9b Tel. (0331) 97 23 02 www.theaterschiff-potsdam. de Theaterschiff Potsdam T-Werk Schiffbauergasse 4e Tel. (0331) 71 91 39 www.t-werk.de T-Werk Potsdam CAFÉS / RESTAURANTS Il Teatro Schiffbauergasse 12 Tel. (0331) 20 09 72 91 www.ilteatro-potsdam.de Ristorante Il Teatro Schiffsrestaurant John Barnett Schiffbauergasse 12a Tel. (0331) 201 20 99 www.john-barnett.de Schiffsrestaurant John Barnett Va Bene Berliner Straße 116 Tel. (0331) 64 73 12 64 www.vabene-potsdam.eu

Va Benem HOTELS Waveboard Hotel Schiffbauergasse 13 Tel. (0331) 200 85 90 www.waveboard-potsdam. com Waveboard Boardinghouse Potsdam SCHLAATZ/STERN HOTELS Hotel Ascot-Bristol Asta-Nielsen-Straße 2 Tel. (0331) 669 10 www.hotel-ascot-bristol.de Hotel Ascot-Bristol Potsdam WEITERE Bürgerhaus am Schlaatz Schilfhof 28 Tel. (0331) 81 71 90 www.buergerhaus-schlaatz. de Bürgerhaus am Schlaatz Friedrich Reinsch Haus Milanhorst 9 Tel. (0331) 550 41 69 www.milanhorst-potsdam.de Friedrich Reinsch Haus Lady‘s 1st Fitness Konrad-Wolf-Allee 1-3 Tel. (0331) 61 78 37 www.ladys-1st.de Ladys First Potsdam Frauen Fitness Presse im Havel-NutheCenter Konrad-Wolf-Allee 1-3 Tel. (0331) 62 39 74 Tanzschule Balance Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 81 21 66 www.tanzen-potsdam.de ADTV Tanzschule Balance

Jetzt mitmachen und helfen:

potsdam.helpto.de

Ein gemeinnütziges Projekt von Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V., in Kooperation mit:

Impressum: Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V. | Gutenbergstr. 62 | 14467 Potsdam | Telefon: 0331 - 58 39 04 70 | E-Mail: kontakt@helpto.de


C

11.09.2021 FEUERENGEL – TRIBUTE TO RAMMSTEIN – OPEN-AIR

Erst wenn die Wolken schlafen gehen Kann man uns am Himmel sehn Wir haben Angst und sind allein Gott weiß, ich will kein Engel sein (aus „Engel“, Rammstein)

04.09. Dr. Pop

18.09. Brandenburg trommelt

24.09. Jinjer

PROGRAMM SEPTEMBER

04.09. DR. POP

Samstag 20:00 Uhr | Musik-Comedy-Stand-up-Show

11.09. FEUERENGEL – OPEN-AIR

19.09. FAMILIENFLOHMARKT Sonntag 15:00 Uhr | im Park

23.09. TAHNEE

Samstag 20:00 Uhr | A Tribute to Rammstein

Donnerstag 20:00 Uhr | „Vulvarine“ –Ausverkauft-

12.09. KULTUR FÜR JEDEN

24.09. JINJER

14.09. JUGENDTALK ZUR BUNDESTAGSWAHL

25.09. 10 JAHRE MACH MUSIK

16.09. SYBILLE BULLATSCHEK

29.09. MICHAEL HATZIUS

Sonntag 15:00 Uhr | Instrumentenbau-Workshop & Mitmach-Konzert

Dienstag 16:00 Uhr | Live-Diskussion

Donnerstag 20:00 Uhr | Ich darf das, ich bin Pflägekraft

18.09. BRANDENBURG TROMMELT Samstag 15:00 Uhr | Workshop-Tag

LINDENPARK STAHNSDORFER STR. 76/78

S-BHF. GRIEBNITZSEE TRAM: PLANTAGENSTR.

14482 POTSDAM

BUS: LINDENPARK

Freitag 20:00 Uhr | Special guests: HUMANITY´S LAST BREATH & HYPNO5E

Samstag 16:00 Uhr | Fest & Open-Air-Konzert

Mittwoch 20:00 Uhr | „Echsoterik“

30.09. ZWEI-LAND

Donnerstag 20:00 Uhr | mit Andreas Domke & Band

HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH UND TICKETS UNTER WWW.LINDENPARK.DE

www.stadtmagazin-events.de • Juni 2020


D

Mehr als ein Ketchup Werder Feinkost ist bekannt für seinen Ketchup und dieser hat das Unternehmen berühmt gemacht. Die Geschichte des Unternehmens geht bis in das Jahr 1873 zurück. Hier verarbeiteten viele kleine Firmen frisches Obst und Gemüse aus Werder zu Fruchtsaft, Obstwein, Marmelade und Gemüsekonserven. Doch die Produktion von Ketchup begann erst 1958 in Werder. WERDER KETCHUP besteht aus Tomatenmark, Essig, Zucker, Speisesalz und einer geheimen SpezialWürzmischung. Heutzutage wird sich vollkommen auf diese rote Sauce konzentriert.

Nicht in jeder Filiale erhältlich. Bitte achten Sie auf die standortspezifischen Lieferantentafeln in unseren Märkten.