Page 1

www.magazin56.de

KOSTENLOS

Mai

2009

Magazin

56

Dein Stadtmagazin für die Region

Golf –

der grüne Sport

Cabriofeeling – Endlich wieder „oben ohne“

Ein schöner Tag... Frühlingsausflüge rund um Koblenz

ATB Live im Agostea

Statt Strand

Sonnenbrillen

Ab 1. Mai wieder geöffnet

Die Eyecatcher 2009


Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben

Golf-Erlebnistag Freizeitmöglichkeiten Hochzeit

im Golfclub Jakobsberg auf dem Jakobsberg Garantie rühmi 17. Maimit 2009

Golf vereint packenden Sport, Freizeitspaß mit Freunden uf demundJakobsberg der ganzen Familie, Natur, Technik und Lebensfreude zu einem einzigartigen Erlebnis. Café/Bar

Restaurant

Hallenbad

Kostenlose Probier­m öglichkeiten für jedermann Sauna

Frühmi auf dem Jakobsberg

Indoor-Tennis

Badminton

Kegeln

Fitness

Outdoor-Golf

Tontauben- und Scheibenschießen

Wandern

Fahrräder

Frühmi steht für: Frühstück & Mittagessen auf dem Jakobsberg für ausgeschlafene Langschläfer! Jeden 1. Sonntag im Monat von 11.30 - 14.00 Uhr erlesene Spezialitäten vom Buffet. Hubschrauber-präsentieren geeignetwir für Ihnen Hochzeitskapelle

Hochzeit mit Garantie

Es gibt viele Gründe, Ihre Hochzeit auf dem Jakobsberg zu feiern. Und nur einer davon ist, dass wir Ihnen – sollte Ihre Ehe innerhalb eines Jahres geschieden werden – die Kosten für Ihre Hochzeitsfeier auf dem Jakobsberg zurückerstatten.

Tal der Loreley • 56154 Boppard • Telefon: 06742 / 80 80 • Telefax: 06742 / 30 69 Frühmi Imsteht für: Tennis, Badminton, Solarium, Sauna, Massagen, Landeplatz

Kinder

www.jakobsberg • info@jakobsberg.de Hallenbad, Kegelbahn, 18-Loch-Golf Frühstück & Mittagessen aufplatz, dem FahrradJakobsberg


Editorial

Magazin

56

Dein Stadtmagazin für die Region

Liebe Leserinnen und Leser! Nicht nur die Region 56, ganz Deutschland atmet tief durch – endlich ist er da, der Wonnemonat Mai... und somit ist er nun wirklich definitiv rum, der Winter...! Und ja... auch wir sind (noch) aktiver, gleichzeitig (noch) entspannter und voller Vorfreude auf das, was uns die kommenden warmen und hellen Monate des Jahres 2009 bringen mögen. Rezession hin oder her – wir freuen uns auch weiterhin auf Maibowle und Maibock(bier)...den ersten Maikäfer, der uns vom Baum herab in den Hemdkragen fällt... wir stellen unserer Liebsten auch in diesem Jahr einen Maibaum vor die Tür...tanzen mit den Koblenzer Hexen durch die Walpurgisnacht in den Mai...und genießen den Tag der Arbeit immer noch gerne und ganz traditionell mit Familie oder Freunden, entweder genüsslich untätig oder wandernderweise. Die Zeiten sind schwer...unbestritten... aber... schaut mal nach draußen, es ist FRÜHLING! Und damit genau die richtige Zeit für die schönen Dinge des Lebens: Das Cabrio endlich aus der Garage zu holen, die neue Sonnenbrille im Haar oder auf der Nase zu tragen...Zeit, wieder draußen Sport zu treiben, Garten und Balkon frühlingsfit zu machen. The bright sides of life... wir wollen euch (noch mehr) Lust darauf machen! Und nun wünschen wir euch nicht nur viel Freude beim Lesen, sondern hoffen auch, mit den Anregungen, Tipps und Ideen unseres Frühlings-Specials genau ins Schwarze zu treffen und euren persönlich „gefühlten“ Mai noch einen Tick wärmer, sonniger, bunter und ereignisreicher zu machen. Eure Herausgeber

Christian Scheid

Daniel Vukovic

Magazin56

3


Magazin

56

6

Dein Stadtmagazin für die Region

8

Endlich wieder „oben ohne“

Golf – der grüne Sport

3

Editorial

28

Top-Events:

4

Inhaltsverzeichnis

• Willi und Ernst: Rentner ohne Grenzen

6 Golf – der grüne Sport

• Céline Rudolph

8

Cabriofeeling: Endlich wieder „oben ohne“

• Electronic Circle Part 2

12

Zehn Fragen an ... Ralf Prestenbach

• Golf-Erlebnistag im Golfclub Jakobsberg

14

Sonnenbrillen – die Eyecatcher 2009

• Rainer Zufall 2009

16 Golfen auf dem Jakobsberg ist wie Golfen im Paradies!

• Paul Panzer: Endlich Freizeit – was für‘n Stress!

• Jean Michel Jarre

18

Frühjahrsputz für Garten, Balkon und Terrasse

• ATB Future Memories

20

Kurz notiert

• Michael Mittermeier: SAFARI

• HAMA 2009

• Kampf der Galaxien

Golfen auf dem Jakobsberg ist wie Golfen im Paradies! 4

Magazin56

16


Inhaltsverzeichnis 34

14

Magazin56-Fotoshooting In dieser Ausgabe: Sina, 21

Sonnenbrillen – die Eyecatcher 2009

Verlosungen im Magazin*

28

2x2 Tickets für „Rentner ohne Grenzen“ mit Willi und Ernst

Das 7. brasilianische Festa Junina in Münstermaifeld

28

2x2 Tickets für das Konzert von Céline Rudolph

45

Pause & Alich: „Durchstarten“ in der KuFa

28

3x2 Tickets für die Show „Electronic Circle Part 2“

46

Ein schöner Tag... Frühlingsausflüge rund um Koblenz

29

3x2 Golf-Schnupperkurse im Golfclub Jakobsberg

48

Kolumne

29

5x2 Tickets für die Premiere von Rainer Zufall

Bilder Planlos 2009 im VW-Zentrum Koblenz

29

2x2 Tickets für die Show „Endlich Freizeit“ mit Paul Panzer 2x2 Tickets für die Show „In Doors“ mit Jean Michel Jarre  x2 Tickets für das Event 3 „Future Memories“ von ATB

34

Magazin56-Fotoshooting

42

Sommer, Sonne, Statt Strand!

44

49 50

Kinovorschau

30

52

Veranstaltungskalender

31

66

Vorschau

42

32

3x2 Tickets für „HAMA 2009“

32

 x2 Eintrittskarten in den 2 Kletterwald Sayn

50

6x2 Kinotickets

Ab dem 1. Mai ist es endlich wieder so weit! Sommer, Sonne, Statt Strand!

* Teilnahmebedingungen für Verlosungen im Magazin: Mindestalter 18 Jahre; Angaben in der Email: Name, Vorname, Adresse

Magazin56

5


Golf

Golf – der grüne Sport

E

lite ade, Volkssport juchhe – so heißt die neue Zauberformel. Der teure Altherrensport von früher mausert sich zunehmend zum Freizeitvergnügen der neuen Generation. So versuchten sich im letzten Jahr knapp 25.000 Deutsche als GolfNeueinsteiger. Inzwischen sind mehr als 500.000 Mitglieder in den 742 Clubs des Deutschen Golf-Verbandes organisiert, hinzu kommen rund 18.500 Sportler in der Vereinigung clubfreier Golfer. Die Zeiten der Golf-Spötter schei-

nen wohl vorbei. „Golf spielt nur der, der für Sex zu alt ist...“ – „ Golf spielen ist wie ein Spaziergang mit Hindernissen...“ – alles Sprüche, über die man höchstens noch lächelt, schließlich eignet sich Golf mehr als jede andere Sportart für jedermann, also für Jung und Alt, Sportliche und Untrainierte. Und... jeder kann ein guter Golfer werden, denn für den Erfolg spielen Faktoren wie Technik, Taktik, Ausdauer und Psyche eine größere Rolle als Talent und allgemeine Sportlichkeit.

Golfen ist gesund

Öffentliche Plätze bestehen meist aus Driving Ranges ( Bereiche zum Üben langer Abschläge ), Kurzplätzen und 9 Loch- Anlagen. Sie bieten die wohl günstigste Möglichkeit zum Schlagen und Putten im Grünen. Keine Bindung an einen Club, es wird keine Platzreife verlangt, jeder Golfer zahlt nur eine Greenfee (Spielgebühr) von 5 bis 15 Euro. Eine Liste der Plätze ist beim Deutschen Golfverband e.V. erhältlich ( Fon 0611 / 99 02 00).

ler und Studenten je 110 Euro) Jahresgebühr für einen Mitgliedsausweis, die „Greencard“. Wer im Duett golfen möchte, kann den Partnertarif wählen und pro Person etwa 40 Euro sparen. Die Greencard berechtigt zum Golfspiel in 600 deutschen Clubanlagen – so ist jeder Spieler ungebunden und lernt verschiedene Anlagen kennen, Voraussetzung sind die Platzreife und – je nach Club – eine Greenfee zwischen 18 und 50 Euro (Info unter 0611 / 34 10 400).

sche greifen, jedoch sind heute fünfstellige Aufnahmegebühren und lange Wartelisten die große Ausnahme. Im Gegenteil... viele Clubs locken Neu-Mitglieder mit günstigen Schnupper- und Ratenzahlungs- Angeboten, außerdem bieten sie oft spezielle Sondertarife wie Familien-, Wochentag- oder Sonderkarten an.

Die Mitgliedschaft im Verein clubfreier Golfspieler e.V. liegt preislich im mittleren Bereich. VcG-Mitglieder zahlen rund 220 Euro (Schü-

6

Magazin56

Für die Mitgliedschaft in nur einem speziellen Club muss man am tiefsten in die Ta-

Positive Trainingseffekte wie Fettverbrennung ( eine 4-stündige 18 Loch- Runde „kostet“ den Körper durchschnittlich 1.200 Kalorien ), Muskeltraining, Stressabbau und Steigerung der Konzentrationsfähigkeit sind unbestritten, denen stehen nur wenige „Risiken“ gegenüber. Die liegen aber nicht in der Sportart selbst begründet, sondern im möglichen „too much“ des Spielers, und das ist ja nicht nur beim Golfen so. Zu viel

Mehr dazu in unseren nächsten drei Ausgaben, wir stellen dann jeweils einen der drei in der Region 56 führenden Golf Clubs (Jakobsberg, Bad Ems, Rhein-Wied) vor.


Golf Training, zu viel Spiel – also zu viel Ehrgeiz – macht eben krank. Wer zu oft auf den Platz geht, kann oder muss irgendwann mit Problemen an Hand und Handgelenk oder im unteren Rücken rechnen. Und der sogenannte „Golfer-Ellbogen“ und die „Golfer-Schulter“ sind lediglich die Folge langwährender fehlerhafter Technik, und dann hatte man wohl keinen oder den falschen Golflehrer...

Willkommen im Club!? Wer sich entschieden hat: „Golfen--ja, ich will!“ steht sogleich vor dem nächsten Problem: Wo, mit wem, wie teuer? Dank des Golf-Booms locken heute deutschlandweit nicht nur 631 Clubanlagen, sondern auch rund 160 öffentliche Plätze zum Abschlag.

Ausrüstungs-Tipps Auch das Equipment muss nicht teuer sein, erst recht nicht, wenn man als Golfer gerade am Anfang steht. Für die ersten Stunden reichen feste Turnschuhe und bequeme Kleidung, und in der Regel stellt der Lehrer für die Driving Range einen Leihschläger zur Verfügung. Erst wenn der Grundschlag konstant wiederholt werden kann, sollte man sich über eine eigene Ausrüstung Gedanken machen – und sich vom persönlichen Golflehrer gründlich beraten lassen, denn der kennt den Schlag des NeuGolfers und kann seine individuellen Bedürfnisse am besten beurteilen. Kostenlos, bequem

und immer verfügbar – von welchem Golfplatz kann man das schon behaupten? Jedoch... für jeden Golfspieler und solche, die es werden wollen... gibt es doch das eigene Wohnzimmer... das Trockentraining im Möbel-Parcours! Natürlich sollte man hier mit Rücksicht auf die Nachbarn und die Sammeltassen in den Vitrinen keine Abschläge üben, aber...es lässt sich wunderbar die Teppichnaht oder Wandleiste entlang putten... oder... aus geringer Entfernung in einen Sessel oder auf ein Taschentuch auf der Couch chippen. Und...man kann parallel dazu eine Golf-DVD laufen lassen und die Profis imitieren... Und wer einfach „nur mal so“ probieren will, fast ohne Kosten, 100%ig casual und völlig frei... der möge sich mit Gleichgesinnten zusammen tun... und sich auf den Koblenzer Rheinwiesen treffen... zum Crossgolf. Benötigt werden nur wenige Schläger und weiche Bälle aus Schaumstoff oder Gummi, geschlagen wird abwechselnd, das Ziel wird von der Spielergruppe festgelegt. Wie beim klassischen Golf ist der Spieler mit den wenigsten Schlägen der Sieger, jedoch steht der Spaß am Abschlag und nicht der Punktestand im Vordergrund. Die Regeln sind nicht festgelegt und es können unzählige Varianten gespielt werden. Fun ist also garantiert...und mal sehen, vielleicht entpuppt sich auch so der eine oder andere Koblenzer als „Natural Born Golfer...!? •

Zum Basis-Equipment gehören Schläger: Eisen, Hölzer, Putter – der verlängerte Arm des Golfers hat gleich drei Namen. Einen kompletten Schlägersatz gibt es neu ab etwa 300 Euro. Dazu kommt noch der Putter (ca. 25 bis 100 Euro), ohne den kein Ball den Weg ins Loch finden würde. Preisgünstige Alternativen sind Einsteiger-Sätze, gut erhaltene gebrauchte oder halbe Schlägersätze. Die bekommt man im Golf-Second Hand-Shop oder clubintern über Golf-Kollegen, oder als Schnäppchen bei ebay. Egal, wo man was kauft – gründliche Beratung, Körpermessung und ein paar Testschläge sind unverzichtbar. Bags: Je mehr Schläger, desto größer die Golftasche, außerdem sollten noch Wasserflasche und Sonnenschutz hinein passen. Optimal sind Varianten mit eingebautem Ständer, der beim Hinstellen automatisch aufklappt (ab etwa 100 Euro). Für den Einstieg jedoch genügen auch leichte Tragetaschen, die man auf einen Trolley schnallt. Handschuhe: Der Golfer trägt nur einen Handschuh (Rechtshänder an der linken, Linkshänder... na, an welcher Hand wohl..?). Wahlweise aus Stoff oder Leder, sind sie zwar kein Muss, jedoch legen sich die meisten nach den ersten Blasen an Fingern und Handflächen recht schnell einen zu. Die „Rettung“ ist auch gar nicht teuer. Es gibt sie schon ab ca. 12 Euro. Golfschuhe: Für die ersten „Rabbit Killer“ (flache Abschläge in Hasen-Höhe) von der Driving Range braucht der Neu-Golfer noch kein professionelles Schuhwerk, Turnschuhe mit ordentlichem Profil oder andere feste Treter tun´s für den Anfang auch. Geht es allerdings auf den Rasen, so sind bequeme Golfschuhe durchaus ratsam, denn mit Spikes unter den Sohlen sinkt die Gefahr von unerwünschten Ausrutschern gewaltig. Bei der Auswahl sollte jedoch weniger die modische Optik als die optimale Passform im Vordergrund stehen – schließlich bedeutet eine Runde über 18 Löcher einen 7- bis 10 kmFußmarsch und ist kein Stadtbummel. Preisstart bei ca. 50 Euro. Bälle: Die unsichtbare Anziehungskraft von Wasser und Gebüsch lässt sich vor allem bei ungeübten Spielern am Schwund der Bälle messen, daher geht beim Anfänger Quantität ganz klar vor Qualität. Also möglichst viele und billige erwerben, z.B. fehlerverzeihende „Two Pieces“ – wiedergefundene Bälle, die von Club-Sekretariaten zum Schleuderpreis angeboten werden.

Magazin56

7


Cabriofeeling

Endlich wieder „oben ohne“ Frühlingszeit – Cabriozeit. Steigende Temperaturen und blauer Himmel, das erste Grün samt Vogelzwitscher locken sie wieder auf unsere Straßen... die Open Air-Fetischisten auf vier Rädern.

N

a klar, was gibt es schließlich Schöneres, als fahrenderweise Licht und Luft zu genießen, den Wind in den Haaren, die Sonne auf der Haut...? Anti-Cabrio sind wohl nur jene, die keinen Oben-ohne-Flitzer besitzen, außerdem haut- und zugempfindlich sind, Sonnenbrillen völlig uncool finden... und nach dem Motto leben: Wer für „alles offen“ ist, kann nicht ganz dicht sein... Glücklich, wer schon ein Cabrio sein Eigen nennt. Wer für die kommende Saison noch eines erwerben möchte, hat die Qual der Wahl... die wir euch ein wenig erleichtern möchten. Damit ihr euer persönliches Traum-Modell findet, haben wir die diesjährig attraktivsten Cabrios ausgewählt und drei verschiedenen Fahrer-Typen zugeordnet. Seht also selbst, welcher Typ ihr seid... und schon wisst ihr, was ihr fahren solltet.

Der stürmische Design-Freak Er liebt kompakte Kracher – stark, schnell, lecker – und nicht ganz jugendfreie Gedanken weckende kurvige Formen – nicht nur im Blech, sondern auch an seiner Beifahrerin. Er will hautnah spüren, dass er offen fährt. Sitzheizung hält er für Warmduscher-Kram, das Windschott für Rheuma-Prophylaxe. Echter Cabriospaß beginnt für ihn erst bei Windstärken jenseits der Sail-away-Grenze von albernen Käppis und Mützen. Und er fährt.. Audi TT Roadster: ehrliche Technik im Designer-Dress, bodenständiger Preis (ab 160 PS / 30.800 Euro) BMW Z4: trotz Klappdach im schwülstigen SLK-Stil kein Verrat, immer noch ein echter renntauglicher Bayer (204 PS /ab 35.900 Euro) Mazda MX-5: Der Kultroadster, auch in dritter Auflage immer noch scharf wie 8

Magazin56


Cabriofeeling schon dem geschlossenen 500er zu Füßen, so sorgt das Rolldach für italienisch theatralische Ohnmacht (mit 69 PS um 13.000 Euro) Mini Cabrio: Großstadt- und Country- People gleichermaßen lieben es derart klein und luftig... und wissen, sie werden in dem süßen Knirps vom Publikum wenigstens gesehen und erkannt (120 PS / ab 22.500 Euro) Porsche 911 Cabrio: Lieblingsspielzeug von Unternehmersgattin und Modedesignerin, jetzt mit Facelift (... beim Porsche natürlich, nicht im Gesicht der Fahrerin! 345 PS / ab 94.000 Euro)

Audi TT Roadster

ein Samurai-Schwert (126 PS / ab 21.800 Euro) Alfa Romeo 8C Spider: echte Romeos sülzen nicht unter Julias Balkon, sondern stellen ihr in diesem röhrenden Gefährt nach (450 PS / 211.300 Euro)

Der sonnenhungrige Papa

Jaguar XK Cabrio: very british, dieses Kätzchen...schnurrt, faucht und kratzt rasant die Kurve (ab 258 PS und 86.100 Euro) Fiat 500 C: Nee, ist das ne süße Knutschkugel...! Lag die Damenwelt

Er lässt sich den Spaß am Offenfahren nicht verbieten, nur weil er Kinder hat. Sein Nachwuchs braucht nicht nur ein stabiles Dach über dem Kopf, sondern vor allem Platz...

Die elegante Sonnenanbeterin Die gibt es natürlich auch als eleganten ER. Beide fahren Cabrio, weil sie quasi nebenbei braun werden. ER nochmal lieber, weil ihn die neue Sonnenbrille George Clooney noch ähnlicher macht...SIE, weil sie sich mit dem nonchalant drapierten Seidenschal als emanzipiert wiederauferstandene Grace Kelly fühlt. Sie / Er fährt... BMW 1er Cabrio: bricht die Herzen der stolzesten Frauen, besonders beim Schaulaufen auf der Einkaufsmeile... mit Platz für Freundinnen auf den Notsitzen und ausreichend Kofferraum für die just erbeuteten Stilettos (ab 143 PS und 29.250 Euro)

BMW 1er Cabrio

Magazin56

9


Cabriofeeling tops mutiert selbst der unauffälligste Familienvater zum Womanizer , leider jedoch stören dann die Kindersitze beim Flirten...(140 PS / ab 35.000 Euro) VW Eos: wow...ein fast schon zirkusreifes Hardtop mit extra Schiebedach lässt nicht nur den Nachwuchs staunen (122 PS ab 27.150 Euro) Mini Cooper Cabrio

eine Spielwiese im Fond –zum Hören der Märchen-CD, und als Ausguck-Posten, wenn Papa rückwärts einparkt. Mutti hingegen genießt den Nackenföhn besonders dann, wenn der Vater ihrer Kinder das sportliche Fahrwerk lustvoll auswringt und es den automobilen Nebenbuhlern mal so richtig zeigt.

Er fährt... BMW 3er Cabrio: ein nicht gerade schönes Blechdach, aber die Kids finden die Klick-Surr-Mechanik so richtig cool (ab 170 PS ab 41.100 Euro) Volvo C70: mit der öffentlichen Demonstration der kunstvollen Falttechnik des Dreiteiler-Hard-

Kurztrips oben ohne Das neue Cabrio ist ausgesucht...? Dann ist´s Zeit für die Jungfernfahrt. Wohin? In der Region Koblenz wohl kein Problem. Als Confluentia– dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel– von Eifel, Westerwald, Hunsrück und Taunus umrahmt... ist Koblenz nicht nur klimatisch begünstigt (Durchschnitts-Temperaturen und Sonnenhäufigkeit wie am Oberrhein), sondern auch landschaftlich unwiderstehlich reizvoll gelegen– und somit cabrio-ideal. Da braucht´s nur einen freien Tag ohne Arbeit, schönes Wetter, kein Navi, aber eure körpereige-

Frühjahrskur fürs Cabrio Bevor euer Schätzchen nach dem Winterschlaf wieder auf der Straße rollt, muss es nicht nur geweckt, sondern mit ein paar Handgriffen hellwach gemacht werden.

Zuerst die Technik... ❏ Batterie prüfen und aufladen, falls nötig. ❏ Motoröl, Brems- und Kühlflüssigkeit prüfen, nötigenfalls wechseln. ❏ Reifendruck kontrollieren. Bei Standplatten die ersten Meter mit wenig Luft fahren, sie verschwinden dann schneller. ❏ Vor dem ersten Anlassen Motor drehen ohne zu starten. Nur so gelangt genug Öl zu den Lagern. ❏ Motor vorsichtig warm fahren, rechtzeitig schalten, hohe Drehzahlen vermeiden. ❏ Vorsichtig bremsen, denn Flugrost auf den Bremsscheiben kann deren Wirkung beeinträchtigen. ❏ Radio aus bei der ersten Fahrt! So überhört man keine ungewöhnlichen Geräusche.

10

Magazin56

Dann zur Optik... Runter mit dem Schmutz! ❏ Verdeck nur mit Spezialshampoo reinigen, dabei vorher an einer verdeckten Stelle die Material­ verträglichkeit testen und die Einwirkzeit beachten. Reinigungsreste mit klarem Wasser abspülen. ❏ Zerkratzte Kunststoff-Heckscheiben innen und außen mit Politur behandeln. Kreisförmig aus- und mit trockenem Tuch nachpolieren. ❏ Gummidichtungen von Verdeck und Türen reinigen und danach mit Gummipflegemittel behandeln. ❏A  lle Gelenke an Verdeck- Gestänge und –Verschlüssen mit Sprühfett schmieren. ❏S  itze und Teppiche mit Schaumreiniger behandeln. ❏W  aschstraße? Bitte nur speziell verdeckschonend, wie zum Beispiel bei Aral für 11,95 Euro.


VW Eos Cabrio

Belle Epoque, hier war der Weinbau immer schon leichter als an der Mosel und hat aus vielen Bauern wohlhabende Winzer gemacht. Empfehlung: Fahrt bis nach Eltville und Besuch von Kloster Erbach und Schloss Rheinhartshausen, beste Versorgung mit kulinarischen Spezialitäten des Rheingaus (Achtung, Alkohol...!) •

ger, die Weinberge flacher, die Orte eher bürger- oder sogar großbürgerlich... vorbei an der Loreley, ein Blick nach oben, sitzt und kämmt sie noch ihr güldenes Haar?... keine Bötchen, sondern große Rheinschiffe durchpflügen die Wellen des Rheines... einkehren auch hier, Winzerschenken mit häufig gehobenem kulinarischem Angebot, außerdem fast herrschaftliche Weingüter und ein Rest von rheinischer

Anzeige

KONZEPTION GRAFIK TEXT WEBDESIGN & PROGRAMMIERUNG FLASH MULTIMEDIA SOFTWAREENTWICKLUNG

Mitdenken. Vorausdenken. Neu denken. www.karo-media.de

Magazin56

11

Fotos: Audi AG; BMW AG; Volkswagen AG

nen Antennen, auf Genuss-Empfang gestellt, und einen unserer TourenVorschläge. Von Koblenz-Moselweiß aus die Mosel entlang bis Cochem, durchs enge Tal, gesäumt von steilsten Weinbergen, wunderschön. Halt machen dort, wo es schön ist...oder einkehren in einer Straußwirtschaft... eine Winzerbrotzeit mit einem Riesling (jaja, nur einen kleinen, ihr müsst ja noch fahren...)...immer den Blick auf das Wasser gerichtet... ruhig fließt die Mosel, kleine Segeljollen ziehen dahin... malerisch französisch erscheint es hier bereits, auch wenn Frankreich noch weit ist. In Cochem entweder Besuch der Senfmühle, oder Fahrt hinauf zur Reichsburg mit wunderschönem Blick auf La Mosella... zurück auf dieser oder der anderen Moselseite. Abendessen? Wo ihr wollt, es gibt genug einladende Plätzchen zum Schlemmen, sucht euch was aus. Von Koblenz über Lahnstein und Braubach ins Rheingau, bis nach Rüdesheim (oder weiter... es lohnt sich...). Das Rheintal, ebenso malerisch wie das der Mosel, aber breiter und großzügi-


10

Fragen an... Aktuelle Projekte: Circusdirektor (Circus Maximus), halber Strandchef (Statt Strand Koblenz) und neuerdings Autor (Go crazy! Unterwegs zu Europas verrücktesten Veranstaltungen / Knaur TB / VÖ Juni ‚09) Berufswunsch: Privatier! Familienstand: ledig

Ralf Prestenbach, 39 Mein Motto im Augenblick ganz klar : „go crazy!“

1

Bei einem Spaziergang begegnet Ihnen eine wunderschöne Frau mit Hund. Der Hund läuft auf Sie zu, hebt sein Bein und p...elt an Ihren Hosensaum. Wie reagieren Sie? Ich ziehe meine 45 Magnum, erschieße den Hund und tröste die wunderschöne Frau über den Verlust hinweg... bis ich durch die Feuchtigkeit an meinem Bein aufwache und feststellen muß, daß ich schon wieder mit der Bierflasche vorm Fernseher eingeschlafen bin...

2

Wann haben Sie sich zuletzt derart geschämt, dass Sie am liebsten im Boden versunken wären? Meistens schämen sich andere Menschen für mich.

3

Ihre jüngste Lüge? „Ich lüge nie!“

12

Magazin56

4

8

5

9

Woran werden sich Ihre Mitmenschen wohl am ehesten erinnern, wenn es Sie nicht mehr gibt? Diese Frage habe ich als Umfrage an meinen engsten Freundeskreis weitergegeben und das Ergebniss war ziemlich eindeutig: An meine schlechten Witze!    Wen wollten Sie schon immer mal treffen? Und warum... Lt. Commander Montgomery „Scotty“ Scott. Um ihn zu Fragen, wie das mit dem „Beamen“ funktioniert und ob ich seine Dienste vielleicht auch ab und an mal in Anspruch nehmen dürfte.

6

Was liegt zu Hause neben Ihrem Bett? Ohrenstöpsel und mindestens ein gutes Buch.

7

Welcher Teil Ihres Körpers gefällt Ihnen am besten? Was antwortet der Macho in einem jeden Mann ohne zu zögern auf diese Frage: Die Nase natürlich! Ansonsten gehöre ich aber eher nicht zu den Menschen, die stundenlang vorm Spiegel stehen und ihre Körperteile miteinander vergleichen. Ich fühl mich wohl in meiner Haut!

Verlieben Sie sich leicht? Immer noch? Fast täglich, und immer wieder in dieselbe Frau. Und da diese Frau schon seit mehreren Jahren meine Lebensgefährtin ist, bin ich ein sehr glücklicher Mensch!

Wo würden Sie lieber essen: Am schlechtesten Tisch im besten Restaurant oder am besten Tisch eines Mittelklasse-Lokals einer Stadt? Im besten Restaurant der Stadt würde ich mich auch an den Kindertisch oder auf den Schoß anderer Gäste setzen. Essen ist Leidenschaft und gutes Essen ist eine Offenbarung!

10

Hängen in Ihrem Kleiderschrank hässliche, aber bequeme Kleidungsstücke? Tragen Sie sie? Wenn man nach der Meinung meiner direkten Umwelt geht, dann hängen dort einige. Und die trage ich auch regelmäßig. Aber was ist schon hässlich?! •


Augen auf!

Sonnenbrillen

– die Eyecatcher 2009

O

kay, okay, nicht jedermann ist Krösus und kann sich in jeder Saison ein neues Cabrio leisten... aber eine neue Sonnenbrille ist wohl immer drin... auch diesen Frühling wieder, hoffentlich. Sonnenbrillen sind in der sonnigwarmen Zeit des Jahres unverzichtbar – nicht nur als modisches Accessoire, sondern auch als Schutz vor UV-Strahlen, die sonst schädigend in die Augen eindringen und blenden...also besonders beim Autofahren und da wieder besonders „oben ohne“, im Cabrio! Die richtige Sonnenbrille ist eindeutig die, welche die praktisch-funktionalen als auch modischen Ansprüche ihres Trägers gleichermaßen erfüllt. Aber was 14

Magazin56

ist Mode... in diesem Jahr, 2009? Und – je nachdem, wann und wo ich die Brille tragen möchte – welchen sachlich-qualitativen Anforderungen muss sie entsprechen?

Trend 2009 Diva-Retro-Look XXL: fette Logos, große Gläser und breite Bügel... Für SIE, die es bizarr liebt, hinter ihrer Sonnenbrille gerne in die glamouröse Fendi

Welt der Jackie O. eintaucht und es als schiere Selbstverständlichkeit ansieht, dass man sich nach ihr umdreht. Besonders schön für herzförmige und runde Gesichter. Italian Machismo: dominante Optik durch starke Brillenfassung, patriarchisch-streng und gleichzeitig sexy. Für SIE und IHN, die es mediterran-exklusiv, aber lässig und zeitlos mögen. Besonders für schmale Gesichtsformen geeignet. randlos: meist frei schwebende, leicht gewölbte Gläser mit feminineleganter Wirkung. Auch als Einscheibenbrille sehr weiblich und edel, daher nur


Laura Biagiotti

Qualität, Qualität, Qualität Ja, eine teure Sonnenbrille ist wirklich besser als eine billige. Zwar tragen auch die meisten preiswerten Brillen aus dem Supermarkt das CE-Gütezeichen und bieten somit garantiert sicheren UV-Schutz, jedoch sind sie insgesamt schwerer und können dem Gesicht nicht individuell angepasst werden... außerdem sind die Gläser von minderer optischer Qualität, nicht

Anzeige

für SIE... Für schmale und herzförmige Gesichter. Pilot style: ob eckig und kantig oder herzförmig... die markant-sportliche Pilotenbrille outet Träger und Trägerin als selbstbewusste Individualisten... ein „must have“ für diese Saison und perfekt für schmale und eckige Gesichtsformen.

Hugo Boss

stoß- und kratzfest... und leider nur in einer, nämlich der gängigen Tönungsstärke zu haben. Die RICHTIGE Sonnenbrille jedoch bietet adäquaten, also der Trage-Situation angepassten Schutz vor UV-Schädigung, mit dementsprechend heller oder dunkler getönten Gläsern. Stichwort Blendschutzskala: Stufe 1: nur rein modisch wirksame leichteste Tönung Stufe 2: leicht getönt, z.B. fürs Shopping hierzulande Stufen 3 und 4: stärkere bis starke Tönung für mediterrane und tropische Gebiete Ganz wichtig für Autofahrer: Immer eine Sonnenbrille der Stufe 3 tragen! Bei leichteren Tönungen ist die Blendgefahr zu stark, bei dunkleren wird die Wahrnehmung von Farben und Kontrasten gefährlich gestört, Sicherheitsrisiko! •

Hugo Boss

gut sehen ... gut aussehen!

• Perfekte und schnelle Realisierung Ihrer Brille oder Kontaktlinsen • Modernste visuReal® Technologie für maximale Präzision und Tragekomfort • Ultimativer Sonnenschutz: Carl Zeiss SkyPol® Brillengläser für extreme Lichtverhältnisse • Kompetente Farb- und Stilberatung • Ihr gesundes Auge - Tipps und Beratung

Ballies Brillen

Löhrstraße 137 • 56068 Koblenz Telefon 02 61 / 3 47 64 Telefax 02 61 / 3 21 76 www.brillen-ballies.de


Golfen in der Region

Golfen auf dem Jakobsberg ist wie Golfen im Paradies!

D

er Golfclub Jakobsberg, eine 18 Loch Golfanlage in traumhafter Lage mit herrlicher Aussicht auf die Höhen von Taunus, Westerwald und Hunsrück, gelegen auf den Hügeln des Rheinischen Schiefergebirges, ist Anfang der 90er Jahre entstanden. Der Golfplatz ist umgeben von Wäldern, Bergen, Burgen und Schlössern und den immer wiederkehrenden Blick ins Flusstal. Golfen auf dem Jakobsberg ist wie Golfen im Paradies. Neben dem Golfplatz finden Sie auch u.a. unser Übungsgelände, eine Driving Range mit Puttingund Pitching Grün, welches Sie alleine oder unter Anleitung unserer 16

Magazin56

Der wunderschöne Blick vom Hotelbalkon, die Luft, während Sie die fantastische Aussicht von der Terrasse ins Rheintal genießen oder sich von einmaligen Bildern auf dem Golfplatz verzaubern lassen. hochqualifizierten Golflehrer nutzen können. Seit 1997 ist der Golfclub Jakobsberg PGA of Germany Ausbildungsstützpunkt. Aber nicht nur Hochleistungsgolfer sind gerngesehene Gäste, der normale Freizeitgolfer ist ebenso herzlich willkommen wie der Einsteiger. Wir bieten alle Arten von Golfunterricht, vom Schnupperkurs für Anfänger und Fortgeschrittene über das Jugendtraining bis zum Einzelunterricht nach modernsten Gesichtspunkten an. Besonders bei der Planung von Veranstaltungen profitieren unsere Gäste von der hervorragenden In-

frastruktur, die sich aus Golf- und Hotelangebot ergibt, so dass Sie attraktive Arrangements für Übernachtungen und das gastronomische Rahmenprogramm erwarten dürfen. Neben gemeinsamen Angeboten bietet das Hotel Jakobsberg eine Menge weiterer Möglichkeiten. Tagungs- und Seminarveranstalter, die besonderen Wert auf sportliche Freizeitgestaltung legen, werden in Deutschland kaum ein Hotel mit

Golf macht Spaß, probieren Sie es aus


Golfen in der Region größerer Bandbreite auf diesem Gebiet finden. Das große Angebot sportlicher Freizeitgestaltung schafft auch für Freunde des Golfsports ideale Ausgleichsmöglichkeiten. Neben der Benutzung von Schwimmbad, Tennis- und Badmintonplätzen, Schießstand, Kegelbahnen sowie Sauna und Solarium steht dem Interessierten die Bäderabteilung mit unserem Therapeuten für Fitness und Massage zur Verfügung. Das gastronomische Angebot umfasst gute mediteranische Küche im Bistro Café und moderne Klassik im Klostergut Restaurant. Dass heimische Weine und Getränkespezialitäten ein Muss sind, versteht sich von selbst. In allen Bereichen sind Herzlichkeit und Sympathie ein Zeichen natürlicher Gastfreundschaft. Unsere einmalige, extrem ruhige Lage oberhalb des Rheins ist schließlich nur noch ein kleiner aber wichtiger krönender Abschluss aller guten Angebote des Hotels und Golfclubs Jakobsberg.

Schnuppergolf Für diejenigen, die Golf „schnuppern“ möchten, bieten wir während der Saison Golfeinführungsveranstaltungen an. Hier wird Ihnen unter fachkundiger Anleitung unserer Golflehrer der Einstieg ins Golfspielen ermöglicht. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm werden Bälle auf der Driving Range abgeschlagen. Danach geht‘s auf unser großes 18 Loch Putting

mit dem SCOPE-System das wohl modernste Videoanalysegerät zur Verfügung. Sie führen reguläre Abschläge in unserem Show Room aus. Diese werden digital aufgezeichnet und per Computer ausgewertet. Das Ergebnis ist unmittelbar nach dem Schlag auf dem Monitor sichtbar. Mit diesem System und unter Anleitung unserer Pros können Sie die Führung des Schlägers schneller perfektionieren, da Sie die Qualität Ihrer Bewegungen direkt auf dem Monitor kontrollieren können. Außerdem verbessert sich durch das SCOPE-System Ihre Bewegungswahrnehmung, denn Sie können Ihre subjektiven Eindrücke während der Bewegung unmittelbar danach mit der „Realität“ vergleichen. Die elektronische Aufzeichnung ermöglicht es außerdem, die Archivierung erheblich zu vereinfachen, so dass Fortschritte besser protokolliert werden können. Nach der Analyse mit Hilfe des SCOPE-Systems erhalten Sie eine Video-Kassette, auf der sich die Aufzeichnungen Ihrer Schläge im Show Room befinden, oder eine CD, mit der Sie Ihren Schwung am eigenen PC betrachten und weiter analysieren können. •

Green, auf dem ein abschließendes Puttturnier gespielt wird. Kosten: 19,- Euro pro Person Was müssen Sie mitbringen: Nichts außer geeigneten Schuhen (wir empfehlen flache Schuhe mit Seitenhalt oder Turnschuhe), ggfs. wetterfeste Kleidung und natürlich GUTE LAUNE!!! Mike McFadden, Sportdirektor Seit 1994 bin ich auf dem Jakobsberg als Sportdirektor tätig. Neben den Managementaufgaben arbeite ich als Golflehrer, gebe Unterricht, fitte Golfer und baue die entsprechenden Schläger. Ich würde mich freuen, auch Sie begrüßen zu dürfen.

Bitte melden Sie sich im Cluboffice an. Tel: 06742/8084-91. Es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen.

The Scope System Vier Augen sehen mehr als zwei, und weil uns das nicht genügt, nehmen wir noch zwei Videokameras dazu. In unserem neuen Video-Raum steht Ihnen

Im Tal der Loreley • 56154 Boppard Telefon: 06742 / 80 80 • Telefax: 06742 / 30 69 www.jakobsberg • info@jakobsberg.de

Magazin56

17


Frühjahrsputz für Garten, Balkon und Terrasse Endlich Frühling, Winter ade!

D

ie ersten kräftigen Sonnenstrahlen sorgen dafür, dass sich in der Natur so Einiges tut. Das zarte Grün der Bäume und Wiesen ist bald von bunten Farbtupfern blühender Büsche und Blumen durchzogen... da bekommt man Lust, im eigenen Garten, auf Balkon und Terrasse nachzuziehen... tja, und da gibt es dann recht viel zu tun...!

Garten „Großreinemachen“: Entsorgt herumliegende Zweige und alte Blätter, entfernt dürre Äste und ausgetrocknete Früchte vom Vorjahr. Ganz wichtig – Bäume und Sträucher müssen zurückgeschnitten werden, damit genug Saft für junge Triebe bleibt. Keine Angst vor dem Radikalschnitt, solange noch genügend altes Holz für gesunden Austrieb bleibt. Auch wichtig – Gräser und Wiesen rechen, um sie von abgestorbenen Halmen zu befreien. Planung: Überlegt euch, wie ihr den Garten in diesem Jahr gestalten oder „bewirtschaften“ möchtet – vielleicht eine oder mehrere Veränderungen, mal was Anderes, denn... alles neu, macht der Mai! Entwickelt ein Farbkonzept, eventuell auch eine Skizze, und lasst euch in einem Gartencenter beraten, welche Pflanzen für eure speziellen Gartenverhältnisse (Licht, Schatten, Feuchtigkeit) geeignet sind und gleichzeitig euren gestalterischen Vorstellungen entsprechen. 18

Magazin56

Überwintertes Grün wieder aussiedeln: Wacht auf, ihr mehrjährigen Pflanzen, die ihr im Keller den Winter verschlummert habt...! Zuerst weg mit schimmeligen und faulen Pflanzenteilen, dann auf Schädlinge überprüfen. Falls die Pflanzen z.B. von Läusen oder Milben befallen sind, müssen Blätter und Äste sorgsam gereinigt und die befallenen Triebe entfernt werden. Dann erst umtopfen und düngen, und vorher unbedingt noch fachmännischen Rat hinsichtlich weiterer Anti-Schädlings-Maßnahmen einholen. Und jetzt nach draußen mit dem Grünzeug – erst windund kältegeschützt in Mauernähe, bei drohendem Nachtfrost mit Jutesäcken oder Decken geschützt, und nach den Eisheiligen können die Pflanzen wieder ihr dauerhaftes Zuhause in der Erde finden. Gemüse-/ Salat- / Kräuterbeet? Ja, man kann aussäen oder auch kleine Pflänzchen setzen... aber... das zarte Gut ist empfindlich und fröstelt schnell, daher nachts unbedingt mit Plastikfolie aus dem Baumarkt abdecken! Achtung, Fehler! Sommerpflanzen frühestens im Mai draußen anpflanzen, sie können natürlich auf der Fensterbank und im Gewächshaus vorgezogen werden. Und auch hier gilt... viel hilft nicht immer viel, im Gegenteil...Daher auf jeden Fall vorsichtig wässern und düngen, sonst fault´s oder verbrennt´s.

Balkon und Terrasse Grundsätzlich der ideale Ort für Blumen und Sträucher in Kübeln, Töpfen und Kästen. Und jetzt, im Frühling, ist Pflanzzeit – für Frühblüher, die mit ihren Düften und ihrem Farbreichtum im Nu die Wintertristesse vertreiben und uns in Mai-Laune versetzen. • Dauerbrenner-Trio mit Duft und Farbe: Tulpen, Narzissen, Hyazinthen • betörend duftend für Menschen und Insekten: Duft-Veilchen in Kombination mit Hyazinthen • robust und farbenfroh blühend bis Juni: Grundbepflanzung aus Stiefmütterchen und Kissen-Primeln (gibt es in unzähligen Farbtönen), dazwischen Tulpen, Tausendschönchen und Vergissmeinnicht • seltenere Balkonschönheiten: Ranunkel, früh blühendes Alpenveilchen • Sträucher: Zierkirsche, Mandelbäumchen, Ginster, Zwerg-Rhododendron Tipp: Die Menge macht´s! Nur keine Hemmungen, die Frühlingsblumen dicht zusammen in Gefäße zu pflanzen, denn dann wirken sie besonders üppig. Sie wachsen im Gegensatz zu Sommerblumen kaum noch weiter und machen sich nicht gegenseitig den Platz streitig. Na... schon was vor am nächsten Samstagmorgen? Falls nein...auf zum Garten-Center, reißt eure grünen Daumen aus dem Winterschlaf und stürzt euch in den frühlingshaften Blumenkaufrausch!


129,–

98,–

Anzeige_mag56_Garten_Angebot 04.1 1

26.03.2009 11:34:56 Uhr


Kurz notiert

1. AFC Fighting Farmers Montabaur e.V.

Einmal Farmer – Immer Farmer Der 1. American Footballclub Fighting Farmers Montabaur 1992 e.V., ein eigenständiger und gemeinnütziger Sportverein, wurde 1992 in Montabaur (Westerwald) gegründet. Von

Anfang an war das Ziel des Vereins die Förderung des American Football im Junioren- und Seniorenbereich mit Teilnahme am offiziellen Spielbetrieb. Auf ihrem harten Weg durch die GFL 2 Süd wurden die Fighting Farmers immer von ihren treuen Fans

Neueröffnung:

Alpha Club Koblenz

D

ie Philosophie hinter dem Alpha Club Koblenz lautet; Clubkultur zurück nach Koblenz zu bringen. Viele sind angenervt davon, dass es nichts mehr gibt wo man entspannt und stressfrei feiern kann. In vielen Discotheken ist man umgeben von sehr jungen Erwachsenen und Jugendlichen und fühlt sich stellenweise nicht wohl. Es gibt rund um einen herum Konfrontationen, obwohl man doch einfach nur feiern möchte... Frauen werden dumm angemacht. Schlägereien wegen Nichtigkeiten ausgefochten... Alles Sachen, die keinen Spaß machen, und Dinge, die einen ent-

20

unterstützt. Die Farmers konnten bei jedem der 7 Heimspiele im Jahr 2008 rund 800 Fans in das MonsTabor-Stadion nach Montabaur locken. Das neue Maskottchen, Farmer Hans, die geniale Stimmung, die abwechslungsreichen Halbzeitshows und das mitreißende Spiel der kämpfenden Bauern begeisterten die Zuschauer immer wieder. In den unterhaltenden Pausen wurde den Fans viel geboten. Mal präsentierten befreundete Cheerleader der Farmers eine akrobatische Hochleistung, ein anderes Mal wurde den Fans durch eine Funk Band richtig eingeheizt. Fortsetzung folgt live ab dem 02.05.09 bei den Heimspielen der Fighting Farmers Montabaur - erlebt ein packendes Spiel des Zweitligisten mit vielen Highlights,

Magazin56

spannten „clubbigen“ Abend stören. Im Alpha steckt die starke Philosophie dahinter, dass es allen Beteiligten, dem Team sowie den Gäs-

ten Spaß machen soll im Alpha zu feiern. Es ist gewollt & gewünscht, dass sich die Gäste wohl fühlen und gerne im Alpha sind... Die Tür wird hart, es wird Kontrollen geben, und es wird Wert auf „stylisches“ und elegantes Auftreten ge-

typisch amerikanischem Essen und lasst Euch hautnah in den Bann des American Footballs ziehen. Wir sehen uns am: 02.05. Fighting Farmers vs. Wiesbaden Phantoms 16.05. Fighting Farmers vs. Saarland Hurricanes 11.07. Fighting Farmers vs. Rhein Necker Bandits 25.07. Fighting Famrers vs. Stuttgart Silver Arrows 08.08. Fighting Farmers vs. Kaiserslautern Pikes Weitere Heimspieltermine und Infos über den Verein unter www.fighting-farmers.de • Zielgruppe: ab 21 Dresscode: stylisch & elegant Attitude: clubbig & gelassen

legt. Das alles vor Allem im Interesse der Gäste. Im Alpha steckt viel Leidenschaft; VOM Team FÜR die Gäste. Das Promoteam, die Thekenleute, die Veranstalter... Alle sind zu 110% dabei und wollen den Koblenzern, und Allen die den Weg ins Alpha finden, zeigen wie schön feiern wirklich sein kann. Das Alpha möchte polarisieren, weg vom Einheitsbrei der Großraumdiscotheken und Pseudo-Clubs. Wer ins Alpha kommt, soll klar wissen was ihn erwartet... First Class Entertainment in entspannter Atmosphäre. • Mehr Infos zum Alpha gibt es unter: www.alpha-koblenz.de

Ernst-Abbe-Str. 11 • Gewerbepark Nord (neben Möbel Bernd)


Kurz notiert 

Anzeige

Endlich wieder Koblenzer Skatenights!

          



         

Das Deutsche Eck ist in diesem Jahr nicht der Start- und Endpunkt. Dafür wird aber erstmals um das Kaiserdenkmal herum gerollt!

Mosel-Skater und Es gibt sie wiedie Gesundheitsder: die beliebkasse AOK maten Koblenzer Skatenights. www.skatenight-koblenz.de chen es möglich. Die beiden nichtFünfmal rollt Termine: Donnerstag, 28. Mai kommerziellen 2009 der Samstag, 27. Juni Partner, die sich Bandwurm von Donnerstag, 16. Juli dem AusdauerMai bis SepDonnerstag, 13. August Donnerstag, 17. September sport und den Sitember durch Start: cherheitsaspekdie SchängelWarm-up ab 19 Uhr, Start um 20 Uhr ten verschrieben Stadt. Viermal haben, organisieren ab diesem am Donnerstagabend, einmal Jahr das Sommer-Event. • am Samstagabend. Die Gülser-

 

 

                 

Vorbereitungen zur BUGA Koblenz 2011 voll im Zeitplan



    

Zwei Jahre vor Eröffnung bereits die Hälfte der investiven Maßnahmen vergeben bzw. im laufenden Auftragsverfahren Genau zwei Jahre vor der Eröffnung der Bundesgartenschau Koblenz 2011 am 15. April 2011 befinden sich die Vorbereitungen zu diesem Großereignis voll im Zeitplan. Dies belegt nicht nur die Vielzahl an Baustellen im Stadtgebiet, sondern auch das beeindruckende Zahlenwerk: Von den geplanten Maßnahmen mit reinen Baukosten in Höhe von ca. 45 Mio. Euro

    

             

sind bereits Maßnahmen für 22 Mio. Euro vergeben bzw. befinden sich gerade im laufenden Auftragsverfahren – also rund die Hälfte. „Das ist zwei Jahre vor der Eröffnung einer Bundesgartenschau ein außerordentlich guter Wert“, freut sich Berthold Stückle, der technische Leiter der Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH. •

    

www.buga2011.de

Magazin56

21


Kurz notiert Anzeigen

Von Arman bis Andy Warhol

en Jendnerstagk Do Musi Live

Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum 10. Mai bis 5. Juli 2009

Öffnungszeiten: täglich ab 18.00 Uhr

E

07.05.09 DIE JAZZFABRIK 14.05.09 TRIOWABOHU 21.05.09 BLUESIDE - BLUES TRIO AND BEYOND

Gecko Lounge Gemüsegasse 14a Mehlgasse 13 56068 Koblenz Raucherbar vorhanden

Die Lounge im historischen Gewölbekeller von Koblenz

www.geckolounge.de

Kaffee & Snacks in 100 Variationen

ine Neu- und Wieder-Präsentation der Sammlung des Ludwig Museums als ein “Best of” auf allen vier Etagen, auf mehr als 1200 m² Fläche, gab es bislang in der 17jährigen Geschichte des durchaus ja noch jungen Museums nicht. Das ändert sich jetzt: Die Ausstellung ist motiviert durch einen Tausch mit dem Museum Ludwig in Köln, von dem wir auf Dauer eine Reihe von Werken für Koblenz erhalten. Drei wichtige Veranstaltungen liegen im Ausstellungszeitraum: Diese sind erstens der Internationale Museumstag am Sonntag, 17. Mai, 11.00 bis 18.00 Uhr, und zweitens ein großes Sommerfest des Museums, La Fête Ludwig, am Sonntag, 21. Juni, 14.00 bis 22.00 Uhr, das nicht nur im Museum, sondern vor allem auch im Blumenhof stattfindet. Das vor einem Jahr neu eröffnete Blumenhof Restaurant-Café sorgt für kulinarischen Genuss ... Das Fest wird von unserem Medienpartner SWR Fernsehen begleitet. Informationen über den genauen Programmablauf erhalten Sie bei mir telefonisch, auf unserer Homepage und spätestens zur Pressekonferenz am Freitag, 8. Mai, ab 11.00 Uhr. Am letzten Ausstellungstag wird außerdem drittens mit einer neuen Veranstaltungsreihe gestartet: Brunch ´n Art, Sonntag, 5. Juli, 11.00 bis 14.00 Uhr. • Eröffnung

Sonntag, 10. Mai, 11.00 Uhr

22

Magazin56

Ludwig Museum im Deutschherrenhaus Danziger Freiheit 1, 56068 Koblenz Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org


Kurz notiert

www.buga2011.de

Feierliche Einweihung des Schiffes ‚BUGA Koblenz 2011’ der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG am Koblenzer Konrad-Adenauer-Ufer Rhein und Mosel prägen das Bild der Stadt Koblenz, in der vom 15. April bis 16. Oktober 2011 die erste rheinland-pfälzische Bundesgartenschau stattfindet. Eine Kooperation der Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH mit der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG macht die Verbindung zu den Flüssen nun noch deutlicher: Am Dienstagabend, dem 21. April 2009, wurde am Konrad-Adenauer-Ufer mit der ‚BUGA Koblenz 2011’ ein ganz besonderes Schiff in dem bekannten Design der Bundesgartenschau Koblenz 2011 GmbH eingeweiht. Sowohl als KD-Linienschiff an Rhein und Mosel als auch bei Chartertouren wird es in den nächsten drei Jahren für diese Großveranstaltung werben - auch über Koblenz und die Region hinaus. •

Erich Sixt auf dem

WHU-Campus for Strategy 2009

Am 06. und 07. Mai 2009 an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar Mit dem Campus for Strategy veranstaltet die WHU jährlich eine speziell an Führungskräfte gerichtete Konferenz zu topaktuellen strategischen Fragestellungen. Managern wird damit eine exklusive Platform zur Diskussion und zu gegenseitigem Austausch geboten, angeregt von den Erkenntnissen aktuellster betriebswirtschaftlicher Forschung. • Mehr Informationen unter www.campusforstrategy.com



Anzeige

BUGA Koblenz 2011



           

         

 

      

                                       

 

Magazin56

23


Kurz notiert

„Koblenz spielt“ am 16. Mai Der Erlebnistag für die Familie auch 2009! Seit 2004 präsentiert der Stadtjugendring Koblenz jährlich den Event “Koblenz spielt” in der Innenstadt von Koblenz. Mehr als 250 ehrenamtliche Helfer aus ca. 30

Jugend- , Hilfs- und Gesundheitsorganisationen zusammen mit Jugendamt, Polizei, Museen, zahlreichen Geschäften usw. präsentieren am Samstag, 16. Mai 2009 von 10.00 - 18.00 Uhr ein Tag, der für alle Besucher zum unvergesslichen Erlebnis wird. Unterstützt von der Stadt Koblenz, der Koblenz Touristik und der Stadtmarketing GmbH dürfen sie auch in diesem Jahr wieder auf eine Fülle von Spielangebote und Darbietungen genießen und das alles kostenlos. Ja, Sie haben richtig gelesen- kostenlos! Bringen Sie Kinder, Oma , Opa, Tante,

Onkel und Freunde mit und lassen sie sich den einzigartigen Tag nicht entgehen! •

Anzeige

Der Frühling ist da! jetzt aber schnell

• anschauen • probefahren • erleben Modelle 2009

... und ein Sommer voller Abenteuer kann kommen.

Kawasaki • Aprilia • Keeway • Dainese Pro Shop Motorrad Böning • Ernst-Abbe-Str. 2 • 56070 Koblenz

www.boening.de • Unsere Passion: Feinstes Customizing & edles Tuning 24

Magazin56


ie renommierte Spitzenweinpräsentation Wein im Schloss wird bei ihrer drei­ zehnten Auflage am 3. Mai

dieses Jahres wieder zur Großen Bühne der Weinbau­elite aus den sechs rheinland-pfäl3. Mai 2009 Ahr, zischen Anbaugebieten

Koblenz

Katalog Mit einem Tag der offenen Tür fällt am 02. Mai der Startschuss zur Spaß- und Freiluftsaison in Koblenz. Quads am Eck bietet zur Eröffnung tolle Angebote, einen Überblick über das Sortiment und die Gelegenheit sich über die Quads/ ATVs zu informieren. In Koblenz befindet sich ein optimaler Ausgangspunkt für die verschiedens-

Anzeige

D

Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen. Nach der Eröffnung durch Landwirtschaftskammerpräsident Norbert Schindler MdB und den rhein­land-pfälzischen Weinbauminister Hendrik Hering werden erwartungsge­mäß wieder rd. 2.000 Besucher durch die weitläufigen Flure und Säle des Kurfürstlichen Schlosses in Koblenz flanieren und sich aus dem Angebot der über 400 Spitzenweinen von 93 der besten Winzer des Landes ihre Favoriten herausschmecken. •

Ihre Quad und ATV Vermietung in Koblenz ten Touren durch die herrliche Natur, Weinberge und Sehenswürdigkeiten der Region. Hier lernt man das malerische Mittelrheintal auch mal auf eine außergewöhnliche Art kennen. Neben der freien Quadvermietung werden geführte Quadtouren angeboten. Weitere Informationen unter www.quads-am-eck.de. •

Neueröffnung/Tag der offenen Tür am 02. Mai 2009 von 10-18 Uhr

Öffnungszeiten unseres Ladengeschäftes in Koblenz: Mo. bis Fr. von 10 bis 19 Uhr Sa. von 10 bis 18 Uhr


Kurz notiert

500 neue Bäume für den Stadtwald Firma Fielmann wieder geschlossen werden sollen. 500 Edellaubhölzer wurden mit Hilfe von 8 Jugendlichen, die bei der Forstlichen Bildungsstätte in Hachenburg ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolvieren, in der Nähe des Wildparks Remstecken gepflanzt. •

„Koblenz ist eine grüne Stadt – 30 % der Fläche sind Wald“ stellte Oberbürgermeister Eberhard Schulte-Wissermann anlässlich einer Pflanzaktion weiterer 500 Bäume fest. Windwurf und heiße Sommer haben dem Stadtwald an einigen Stellen kahle Stellen beschert, die durch eine Spende der

Tag der offenen Tür am 9. Mai Das Haus Deinhard begeht den traditionellen Tag der offenen Tür in diesem Jahr wieder am Deutschen Sekttag. So können Sie im Stammhaus Deinhard in Koblenz feinste Sekte und Weine genießen, dazu Lulo Reinhardts „Latin Swing Project“ lauschen und an Schnupperführungen im Deinhard-Keller-

museum teilnehmen. Und das in dem Bewusstsein, dass an diesem Tag ganz Deutschland seine Sekte feiert.

Anzeige

Ich habe mich bei all meiner ehrenamtlichen Arbeit stets davon leiten lassen erst gut zu zuhören und kritisch zu hinterfragen um dann, wohl überlegt kreativ und kompetent aktiv zu werden. Mit diesem Vorsatz möchte ich mich auch in die Ratsarbeit einbringen und meine Arbeit an folgender Devise ausrichten: „Erst die Bürgerinnen und Bürger und ihre Anliegen - dann die Partei „ Dafür werbe ich für den 07. Juni 2009 um ihre Stimme

FDP- Listenplatz 3

26

Magazin56

Nicht vergessen: morgen ist Muttertag! Wie wäre es da mit einem ganz besonderen Deinhard Wein, den man sonst in Deutschland gar nicht kaufen kann? In der Deinhard-Vinothek finden Sie exklusiv auch das Export-Sortiment... • www.deinhard.de


CREATION | PREPRESS | PRINTING | FINISH | PUBLIKATION

Bei uns gibt es KEINE BÖSEN ÜBERRASCHUNGEN!

MEHR ALS DRUCK – PROFESSIONELL VON ANFANG AN.

Hochwertige Drucke für Ihre Ideen Flyer • Plakate • Geschäftsberichte •

Displays • Dispenser • Periodika •

Abitur- und Uni-Zeitschriften • Diplomarbeiten • Kataloge •

Perfektion durch Tradition GÖRRES-DRUCKEREI UND VERLAG GMBH Carl-Spaeter-Straße 1 · 56070 Koblenz Fon 02 61/8 84 19-0 · Fax-80 info@goerres-druckerei.de www.goerres-druckerei.de


Top-Events „Café Hahn on Tour“ – Stadthalle Boppard:

Willi und Ernst:

pard

9 .200 rd 5 0 . 08 lle Boppa a

Rentner ohne Grenzen

Bop

h Stadt B

n: egin

Die Koblenz-Touristik präsentiert: r

0 Uh

21.0

Nach dem großen Erfolg des Programms „Hin­nerum durch´t Knie geschoss!“ präsentieren die beiden Koblenzer Ruheständler „Willi und Ernst“ – Dirk Zimmer und Markus Kirschbaum – nun ihr zweites Programm „Rentner ohne Grenzen“. Bewaffnet mit einem Koffer voller Ideen, stellen sie sich den Dingen die man(n) im Leben einfach mal getan haben muss, bevor einen der Ruf des Herrn ereilt. • Stadthalle Boppard, Marktplatz, 56154 Boppard Eintritt: VVK 15,- Euro zzgl. VVK-Entgelte/AK 19,- Euro

Céline Rudolph

20 Als die Vokal-Entdeckung der letzten inn: Beg Jahre wird die Stimmkünstlerin Céline Rudolph von der Presse übereinstimmend gefeiert. Unglaublich leicht verwischt die Sängerin, Improvisatorin und Komponistin Grenzen von brasilianischen Klängen zu den Scats des Jazz, von emotionalem Feeling bis zu freien Linien. Sie ist Meisterin im Erzeugen von Stimmungen, ihre Ausstrahlung auf natürliche Weise magisch. Sie spielt mit der Poesie des Augenblicks, arbeitet, einem Maler oder Bildhauer ähnlich, am Klang, singt in verschiedenen (auch fiktiven) Sprachen und improvisiert über Rhythmen und Gefühle. •

Magazin56 verlost

2x2 Tickets für „Rentner ohne Grenzen“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Willi und Ernst“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz

Magazin56 verlost

2x2 Tickets für das Konzert

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Celine“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz

Einsendeschluss: 05.05.2009

Electronic Circle Part 2 Nach dem furiosen Auftakt des „Electronic Circle“-Events in der neu erbauten Kulturhalle in Ochtendung am 02. Oktober vergangenen Jahres, setzen wir dieses Jahr noch eing ndu e nen drauf: „Part 2“ bietet auf 2 Floors hochklassit 9 h Oc .200 5 0 ge DJs in futuristischem Ambiente, untermalt von . 20 urhalle t l r den fantastischen Visuals des Loopkaos-Teams. u h K U .30 : 20 n Mit einer exzellenten Mischung aus (inter-)nation i Beg nalen Top-Acts und starken Locals wollen wir die einzigartige Atmosphäre des ausverkauften „Electronic Circle“-Starts mit noch besserer Infrastruktur wie Bus-Shuttle und noch besserer Einlass- und Thekensituation, sowie noch stärkerem Licht- und Soundkonzept noch weiter steigern. •

Magazin56 verlost

3x2 Tickets für die Show „Electronic Circle Part 2“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Electronic Circle“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 13.05.2009

28

Magazin56

lenz Kob 2009 5. 19.0 Hahn Café .00 Uhr

Einsendeschluss: 12.05.2009


Top-Events

Golf-Erlebnistag im Golfclub Jakobsberg

pard

Bop

9 .200

5

17.0

erg bsb ako J b r clu 0 Uh Golf 11.0 : n in Beg

Kostenlose Probiermöglichkeiten für jedermann am 17. Mai 2009

Unter dem Motto „Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben“ lädt der Golfclub Jakobsberg am Sonntag, dem 17. Mai 2009, gemeinsam mit 360 Golfanlagen in ganz Deutschland zum zweiten bundesweiten Golf-Erlebnistag ein. Magazin56 verlost Von 11:00 bis 18:00 Uhr 3x2 Golf-Schnupperkurse ist jeder auf der GolfanlaEmail an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Schnupperkurse“ oder Postkarte an: ge auf dem Jakobsberg Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz herzlich willkommen, der Einsendeschluss: 10.05.2009 Lust hat, den großen Sport garantiertem Spaßfaktor: Auf eimit dem kleinen weißen Ball unvernem Übungsplatz, der sogenannten bindlich und kostenlos auszupro„Driving Range“, erhalten Golfentbieren. Ganz gleich ob Kinder oder decker Tipps von erfahrenen TraiErwachsene – alle erleben hautnah nern und probieren gemeinsam die die Faszination des Golfsports mit

Wir schreiben das Jahr 2009 – OH LEICH !

Rainer Zufall 2009

lenz Kob 2009

5. 27.0 é Hahn Caf Uhr 0.00

n: 2

in Beg

Wirtschafts-Chaos, TuS-Krise, BörsenWahn - Rolli bleibt cool und kontert: „Ich hann et komme sehn!“ So heißt sie, die neue Hejel-Comedy-Show der Superlative. Noch abgefahrener, noch trashiger als das Vorjahres-Mega-Erfolgsprogramm „Mach Disch logga!“! Rolli ist als gnadenloser Sprüche-Terminator vom Schüllerplatz mit Sicherheit der schwerste Hejel der Nation. •

Magazin56 verlost

5x2 Tickets für die Premiere von Rainer Zufall

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Rainer“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 20.05.2009

verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Und wer auf den Geschmack kommt, kann vor Ort an einem Gewinnspiel teilnehmen und eine Golfreise des Kooperationspartners DERTOUR oder einen von 20 Gutscheinen im Wert von jeweils 100 Euro als Startkapital für Trainerstunden gewinnen. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter 06742 – 808491, golf@jakobsberg.de oder www.jakobsberg.de … •

Die Koblenz-Touristik und Café Hahn on Tour präsentiert:

Paul Panzer:

Endlich Freizeit

lenz Kob 2009

5.

31.0

lle l-Ha ose M r in 0 Uh Rhe 20.0 : n n i Beg

– was für‘n Stress! Mit seinem „Heimatabend Deluxe“ begeisterte Comedian Paul Panzer bundesweit die Zuschauer. Nach dem Ende der Erfolgstour wollte er eigentlich Urlaub machen, aber wenn Paul Panzer Freizeit hat, ist das Chaos vorprogrammiert. In seinem brandneuen Soloprogramm „Endlich Freizeit – Was für’n Stress!“ nimmt uns Comedypreisträger Paul Panzer mit auf eine neue Reise in seine verrückte Welt des alltäglichen Wahnsinns, abenteuerlicher Geschichten und skurriler Interpretationen.•

Magazin56 verlost

2x2 Tickets für die Show „Endlich Freizeit“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Paul“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 23.05.2009


Top-Events

JEAN MICHEL JARRE

Der Elektronik-Pionier kommt mit spektakulärer MegaProduktion und Best-Of-Programm samt dem Klassiker „Oxygene“ Einmalig in mehrfacher Hinsicht wird das Gastspiel von Jean Michel Jarre am 28. Mai in Koblenz (Sporthalle) sein: Es ist nicht nur sein einziger Auftritt, den der Elektronik-Pionier diesen Sommer in Deutschland absolviert; Jean Michel Jarre, dessen Name gleichbedeutend ist für Shows der Superlative („Guinness Buch der Rekorde“Einträge für zwei der zuschauerstärksten Open-Airs) wird einmal mehr Spektakuläres für Ohren und Augen bieten! „Die speziell für Konzerte in den größten Hallen ausgerichtete nagelneue High-Tech-Produktion meiner „In>Doors“-Welttournee setzt Maßstäbe im Livebereich“, verspricht der Franzose. •

lenz Kob 2009 5. h 28.0 le Oberwert l tha Uhr Spor 1.00 inn:

Beg

2

Magazin56 verlost

2x2 Tickets für die Show „In Doors“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „Jean“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 21.05.2009

Nur eine Show in Deutschland diesen Sommer!

MM&M

Anzeige

Sa.  9. Mai  • Königsbacher Brauerei Ab 11 00 Frühschoppen mit Blasmusik & Kinderprogramm

   

E in t r i t t

f r E i  !

Ab 16 30 Top-Acts live:

Peter Schilling

Moderation: Lars-Christian Karde, RPR1.

Geier Sturzflug • Party Animals Band • the Detonates  Infos unter: www.koenigsbacher.de


Top-Events

ATB Future Memories Auf seinem neuen Album „Future Memories“ wartet André auch diesmal mit fantastischen neuen Songs auf, von denen einige das Zeug haben wie seinerzeit „9 P.M. (Till I Come)“ und „Let U Go“ z n e l den Status des  Klassikers zu erlangen. Kob 2009 . Auf „Future Memories“ ist der Name 5 31.0 ostea Programm:  ATB bestreitet neue, innog r A 0 Uh vative Wege, probiert neue Sounds und 21.0 : n in Beg Styles aus, ohne dabei seinen -von seinen Fans so geschätzten- ureigenen Stil und seine Klangwelt verlassen zu müssen, welche letztendlich die erfolgreiche musikalische Marke ATB ausmachen. Im Mai wird ATB auf grosser Deutschland Tour mit seinem neuen Album sein. Eine Station auf seiner Tour wird am 31.05. das AGSOTEA in Koblenz sein. •

Magazin56 verlost

3x2 Tickets für das Event „Future Memories“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „ATB“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz

Koblenz-Touristik und Café Hahn on Tour präsentieren:

Michael Mittermeier:

SAFARI

lenz Kob 2009 0. h 22.1 le Oberwert l a th Uhr .00 Spor : 20

Michael Mittermeier ist seit 20 Jahinn Beg ren auf Tour. Und wenn man Safari erlebt, hofft man es werden mindestens noch mal 20 Jahre. Der Miterfinder der deutschen Stand-Up Comedy setzt wieder mal neue Maßstäbe. Mittermeier plaudert aus dem Nähkästchen des Komikerdaseins, und schneller als wir lachen können, entpuppt sich das Nähkästchen als Schaufenster zur Welt, und wir befinden uns inmitten einer Abenteuerreise des Zwerchfells. Mittermeiers große Leidenschaft, das Reisen durch die Welt, und die Tour-Wege als Comedian kreuzen sich und werden eins: Zwei Jahrzehnte Safari durch Deutschland und die Welt. •

Einsendeschluss: 22.05.2009 Anzeige


Top-Events

lenz Kob 5.2009 23.0 erth 22.+ le Oberw l r tha 0 Uh Spor 12.0

HAMA 2009

lenz Kob 2009 5. 23.0 sel-Halle -Mo r 0 Uh Rhein

Kampf der Galaxien

Endlich ist es wieder soweit! Das HAMA 2009 steht vor inn: Beg der Tür. Auch in diesem Jahr werden sich auf dem größten Fußball- und Cheerleader-Event in ganz Rheinland-Pfalz 17 Gymnasien aus Koblenz und Umgebung messen. Wie auch im letzten Jahr werden neben dem traditionellen Fußball und Cheerleader Wettbewerb auch ein Kickerturnier und die Wahl um den hübschesten Cheerleader / Fußballer ausgetragen. Sicher dir jetzt dein Ticket! Der Vorverkauf hat begonnen. Die Zweitageskarte incl. Bustransfer ist an allen teilnehmenden Schulen für 7 Euro zu erhalten. •

inn:

Beg

20.0

Am 23.05.2009 findet in Koblenz, Rhein – Mosel Halle der Dritte Kampf der Galaxien des WMAO statt. Allem Anschein zu folge, wird diese Kampfkunst Veranstaltung eine feste Größe in Koblenz werden, was natürlich die Kampfsport begeisterten Koblenzer sehr freut. Mit am Start u .a. wird auch die Kampfkunstschule Muay - Thai Koblenz e. V wieder sein, die schon seit 1993 in Koblenz existiert. Es werden tolle Kämpfe zu sehen sein. Unter anderem werden um zwei Deutsche Titel – einen Europa Titel und einen Welt Titel gekämpft . Special Guest an diesem Abend wird sein der Hollywood Star Don Wilson, ungeschlagener 11 facher Weltmeister im Kick Boxen der 30 Filme gedreht hat u .a. mit Chuck Norris. •

Magazin56 verlost

3x2 Tickets für „HAMA 2009“

Email an verlosung@magazin56.de mit Betreff „HAMA2009“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 15.05.2009

Weitere Events im Mai 03.05 07.05 08.05 15.-16.

Wein im Schloss Die Amigos: ein Tag im Paradies Bodo Bach 56 Tipp Lahneck Live

Kurfürstl. Schloss Koblenz 11:00 Uhr Rhein-Mosel-Halle 19:30 Uhr Cafe Hahn 21:00 Uhr Lahnstein 

16.05. Koblenz spielt... Koblenz Stadt Jürgen v. d. Lippe: d. Beste aus 30 Jahren Rhein-Mosel-Halle 16.05 25.05-01.06 17. Koblenzer Int. GuitarFestival&Academy Rhein-Mosel-Halle 56 28.05. Skate-Night Koblenz Tipp

ab 10 Uhr 20:00 Uhr  20:00 Uhr

Anzeige

Kommen Sie klettern ...

Kletterwald Sayn

Kletterspaß für jung und alt, mitten im Wald. NEU IN 2009 Kinderparcours ab 5 Jahren 2 Einsteigerparcours Sanitärbereich | Gastronomie Infos unter www.kletterwald-sayn.de oder 0 26 22 - 9 86 92 60

Viel Spaß im Baum! Ihr Kletterwald Sayn Kletterwald Sayn | Im Brexbachtal | 56170 Bendorf / Sayn

Magazin56 verlost 2x2 Eintrittskarten Email an verlosung@magazin56.de mit „Kletterwald“ oder Postkarte an: Magazin56, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz Einsendeschluss: 28.05.2009


Fotoshooting

Sina

Jeden Monat präsentieren wir Euch Koblenzer beim Magazin56-Fotoshooting

Alter 21 Wohnort Koblenz (Oberwerth) Beruf Gesundheits,-und Kinderkrankenpflegerin (Auszubildende) Wie fandest du das Shooting? die Location? Es war eine wirklich lustige, schöne Erfahrung, die ich nicht missen möchte! Noch mal DANKE für diese Möglichkeit. Die Location bei Motorrad Böning war irre, echt ein tolles Gefühl auf so einer Harley!!! Gibt es was, was du zum Shooting unbedingt loswerden willst? Ich wurde toll betreut, alle waren super nett- ein tolles Team! Leider war es viel zu schnell vorbei, ich hätte den ganzen Tag weiter machen können! Was würdest du Leuten sagen, die auch gerne solche Bilder hätten? Glaubt an euch, ignoriert was

Unser Magazin56Fotoshooting Team:

Ich will heiraten, Kinder, Haus, Hund – das volle Programm eben!

Andere sagen und habt Spaß bei Allem was ihr macht!

Koblenz 3 Tops / 3 Flops TOP: • OBERWERTH, da wo ich wohne, eine wunderschöne Gegend; gerne lieg ich mit meinem Liebsten an den Rheinwiesen und genieße die Sonne! • ALTSTADT: ich liebe die Gässchen, mit den Cafes, zB. am Görresplatz im Fellinis! • Magazin 56(gut ne?!) FLOP: • Die Parkplatzsituation • Zu wenige Diskotheken • Im Moment unzählige Bauarbeiten….

Welche Ziele verfolgst Du für die Zukunft? (Kinder? Beruf? Haus?) Ja alles drum und dran…ich will heiraten, Kinder, Haus, Hund- das volle Programm eben! Deine Freizeittips bei gutem Wetter? Bummeln inklusive Eis; Rheinwiesen, Grillen, Bräunen;) So, jetzt darfst du noch jemanden grüßen Erst mal grüße ich meinen Schatz Enrico, den ich überalles liebe, meine Familie, auf die ich mich immer verlassen kann, Lisa meine Beste und alle meine Freunde!!!

Fotografin: Bianca Richter • www.highlightstudio.de Visagistin: Esther Klima • www.estherkosmetikplus.de Hairstylistin: Sonja Štefic • www.augst-friseur.de


Fotoshooting

Magazin56

35


Fotoshooting

36

Magazin56


Fotoshooting

Magazin56

37


Fotoshooting

38

Magazin56


Fotoshooting

Magazin56

39


40

Magazin56


Fotoshooting

Magazin56-Fotoshooting Team

Bianca Richter

Fotografin

Holzbachstraße 8a • 56249 Herschbach +49 (0) 26 26 - 14 22 78 www.highlightstudio.de

^

Sonja Stefic´

Hairstylistin

Hauptstraße 7 • 56335 Neuhäusel +49 (0) 26 20 - 20 25 www.augst-friseur.de

Esther Klima

Visagistin

Johannesstraße 2 • 56112 Lahnstein +49 (0) 26 21 - 63 97 51 www.estherkosmetikplus.de

Location:

Mode:

Schuhe:

Motorrad Böning • Ernst-Abbe-Str. 2 • 56070 Koblenz

www.boening.de

www.zoe-koblenz.de

Magazin56-Fotoshooting

Lust auf ein professionelles Fotoshooting? Bewirb Dich jetzt! Magazin56 bietet Dir die Möglichkeit mit einem professionellen Fotografenteam, Visagistin und Hair-Stylelistin beim monatlichen Fotoshooting teilnehmen zu können. Wenn Du Interesse hast, dann schicke uns eine Bewerbungsmail mit Deinen persönlichen Daten (Alter, Größe, Maße, etc.) und min. 2 aktuellen Bildern (Porträt- und Ganzkörperbild) an folgende Email-Adresse: fotoshooting@magazin56.de Alle wichtigen Informationen wie z.B. Ablauf des Shootings, Location usw. werden wir mit Dir in einem persönlichem Vorgespräch besprechen. Wir freuen uns über jede ernstgemeinte Mail und hoffen Euch demnächst als Teilnehmerin begrüßen zu dürfen.


ab dem 01. mai ist es endlich wieder so weit! stattstrand a m

s t a d t r a n d

Sommer, Sonne,

Statt Strand!


www.loehr-geruestbau.de Anzeige

A

1. Mai

Mit uns zum Höhepunkt ...

Eröffnung

16. Mai Koblenz spielt… 1. Juni Lesung: Tatort am Sonntag 4. Juni „Chillout“ Afterwork Party 7. Juni

Enjazzment

14. Juni Sandburgenbau Wettbewerb 18. Juni Lulo Reinhardt Accoustic Lounge: Die lange Nacht der Gitarren 2. Juli „Chillout“ Afterwork Party 21. Juni Märchenlesung

Termine

m 1. Mai startet der Koblenzer Statt Strand in die neue Saison Was gibt es schöneres als die Füße in den Sand und den Bauch in die Sonne zu strecken? Bis vor drei Jahren mussten wir Koblenzer für dieses Vergnügen noch eine weite Reise auf uns nehmen. Doch seit Juli 2006 hat sich die geographische Lage von Koblenz, zumindest gefühlsmäßig, deutlich nach Süden verschoben. Noch nie zuvor war in Koblenz ein Kurzurlaub so schnell zu realisieren. Ob mit dem Fahrrad, dem Bus oder mit dem Auto – der Koblenzer Statt Strand, direkt neben der Universität am Moselufer gelegen, ist denkbar einfach zu erreichen. Und kaum ist man dort, fühlt man sich auch schon wie im Urlaub. Dafür sorgen mehr als 800 Tonnen feinster Quarzsand, dezente Entspannungsmusik, echte Palmen, leckere Cocktails, eine Bootsvermietung, ein Beachvolleyballfeld, sowie hunderter bequemer Sitzund Liegeflächen. Darüber hinaus hat sich das Team um die Statt Strand Betreiber Ralf Prestenbach und Klaus Berg wieder einige spannende Veranstaltungen einfallen lassen. So wird es in dieser Saison neben der Kinderolympiade und dem Burgenbauwettbewerb auch Lesungen, Theateraufführungen und Jazz Konzerte geben. Man darf also durchaus schon jetzt gespannt sein! Vamos a la Playa! •

2. Juli „Chillout“ Afterwork Party 5. Juli 3. Koblenzer Kinderolympiade

7. Juli Poetry Strand Slam 12. Juli

Jo Miller Trio

16. Juli Lulo Reinhardt Accoustic Lounge: Die Lizbäts 13., 20. & 27. August

 heater am Werk: T „Gestrandet“

6. Aug. „Chillout“ Afterwork Party

30. Aug. Sandburgenbau Wettbewerb 3. Sept. „Chillout“ Afterwork Party

Statt Strand Koblenz Circus Maximus • Ralf Prestenbach Stegemannstraße 30 • 56068 Koblenz Tel: 0261 / 3002357 Email: ralf@circus-maximus.org www.circus-maximus.org

Gerüstbau Frank

Züchnerstraße 3 • 56070 Koblenz Tel.: 0261-5793890 Fax: 0261-5793891


Junifest

Das 7. brasilianische

Festa Junina in Münstermaifeld 13. Juni 2009

A

m 13. Juni 2009 findet in Münstermaifeld zum 7. Mal das traditionelle brasilianische Junifest „FESTA JUNINA“ unter der Mitwirkung des „Aktionskreis Pater Beda für Entwicklungsarbeit e.V.“ statt. Bei dem Fest zu Ehren des Heiligen Johannes wird die Messe auf portugiesisch und deutsch von Pfarrer Jacinto Weizmann und Pater Beda gefeiert. Anschließend haben Besucher Gelegenheit, sich mit brasilianischer Kultur vertraut zu ma-

chen: es gibt nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch musikalische Aufführungen der Grup-

pe „Rio Tropical“, Caipirinha Stand Rosangela´s Eventveranstaltung und der Tanzgruppe“Timbalando Brasil“ Das Tagesprogramm startet um 15.00 Uhr mit einer heiligen Messe, geleitet durch Pater Jacinto Weizenmann und Pater Beda in deutscher und portugiesischer Sprache. Der weitere Verlauf der Veranstaltung findet an der Grillhütte auf der

Festwiese hinter dem Schwimmbad mit landestypischen Speisen und Getränken, brasilianischer Live-Musik und verschiedenen Darbietungen brasilianischer Künstler statt. für die Kinder wird für die gute Laune und auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Die Organisatoren und Helfer arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich, wodurch der gesamte Erlös des Festes ausschließlich für das Entwicklungsprojekt „Maes criancas de Vera Cruz“ (Aus Kindern werden Mütter)und Kinderdorf „(Cidade da Crianca) in Brasilien verwendet wird. • Für Kuchenspenden bedanken wir uns. Weitere Infos: www.timbalando-brasil.com

Anzeige

Mode-Atelier Eva Weber-Ihden

Mode & Stilberatung

Schneidermeisterin

• Möchten Sie gerne durch individuelle stilvolle Kleidung Ihre Persönlichkeit zur Geltung bringen? • Möchten Sie zu einem besonderen Anlass besonders gut gekleidet sein – zum Anlass passend und Ihrem Typ entsprechend? • Möchten Sie Farben tragen, die Sie blendend aussehen lassen? • Möchten Sie in einem maßgeschneiderten Unikat einzigartig sein?

Persönliche Stilberatung • Maßgeschneiderte Unikate

Ich biete Ihnen eine kompetente professionelle Beratung zu all diesen Fragen an. Nutzen Sie meine jahrelange Erfahrung mit individueller Kleidung und Stil.

MODE-ATELIER WEBER-IHDEN • Burgweg 32 • 56073 Koblenz • Tel. 0261/401118 • www.mode-atelier-weber-ihden.de


Samstag 09.05.09 20:00 Uhr

Pause & Alich

„Durchstarten“

F

sierung halten uns auf Trab. Und wer ist betroffen? Natürlich wir! Sagen sich Fritz & Hermann. Und sie raten: DURCHSTARTEN! Bevor es eine Bauchlandung gibt.

ritz und Hermann in der neuen und 8. Produktion der Rheinischen Ausgabe der MarxBrothers - versponnen, bekloppt und böse, wie eh und je.

„Unnachahmliche Mischung aus kabarettistischem Kampfgesang und herrlich abstruser Philosophie.“

„Norbert Alich und Rainer Pause haben wieder ein erstklassiges Programm zusammengestellt.“

General Anzeiger

Bonner Rundschau

Und wie immer kämpfen sie, wenn‘s drauf ankommt, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern auch für eine bessere Welt! •

Von wegen Aufschwung! Die Kurse spielen Achterbahn. Alles fällt! Die Kurse fallen, die Werte verfallen, die Temperaturen fallen, auch wenn das Klima wärmer wird. Eine Katastrophe! Fundamentalismus, Terrorismus und Globali-

Telefon: 0261 - 852 80 Vorverkauf: 18,60 Euro / 15,60 Euro (erm.)

Abendkasse: 19,00 Euro / 16,00 Euro (erm.)

www.kufa-koblenz.de

Anzeige

Die nächsten Highlights in der

Kulturfabrik Koblenz Wir sind Kultur!

Mai Do. 07. Nachtcafé mit Eric Lugosch

20.00

Konzert

20.00

Kabarett

Sa. 16. Koblenzer Jugendtheater „Kiss me Kate“ - letzte Vorstellung

19.30

Musical

Mi. 20. 15 Jahre Auf & Davon Reisebüro

17.00

Party

Fr. 22. Internationales Kurzfilmfestival zum Thema Rassismus

18.00

Political Shortcuts

Sa. 23. Internationales Kurzfilmfestival zum Thema Rassismus

17.00

Political Shortcuts

Mi. 27. Frühlingserwachen

18.30

Kindertragödie

Do. 28. Frühlingserwachen

18.30

Kindertragödie

Sa. 09. Pause & Alich - „Durchstarten“

Insid

Tipper

Kulturfabrik Koblenz • Mayer-Alberti-Straße 11 • 56070 Koblenz • Telefon 02 61 - 8 52 80

www.kufa-koblenz.de


Frühlingsauflüge

Ein schöner Tag...

Z

uerst kamen die Römer, dann die Ritter, und später die Romantiker, um unsere Region zu erkunden... erstere in Sandalen, zweite in Rüstung und letztere mit Reim und Leinwand, Stift und Pinsel. Jetzt schreiben wir das Jahr 2009 und folgen ihren Spuren, mit Wanderschuh und Drahtesel, also auf „Schritt und Tritt“.

Rhein-BurgenWanderweg Wandern ohne Schweißperlen und Muskelkater, dafür aber mit garantiert atemberaubenden „Blickpunkten“ und wunderschönen Einblicken in das romantische Mittelrheintal, welches zu Recht wie die Akropolis und die Pyramiden von Gizeh auf der

Liste des UNESCO-Welterbes steht. In Europa gibt es keine zweite Route mit größerer Burgendichte. Ein Teilstück des Weges führt von Bad Salzig nach Rhens, die anspruchsvolle Strecke ist 16 km lang und hält Wanderer gut 5,5 Stunden in Bewegung. Info: 06771 / 910 20, www.welterbe-mittelrhein.de

Ruppertsklamm – Wandern und Kraxeln

Anzeige

h! ren Besuc uns auf Ih W ir fr euen

Mo.-Fr. 10:00 - 19:00 Uhr, Sa- 10:00 - 18:00 Uhr

46

Frühlingsausflüge rund um Koblenz – zu Fuß und mit dem Rad

Magazin56

Die schmale Felsenschlucht liegt zwar in Lahnstein und somit fern der Alpen, dennoch lässt sich hier ein wildromantisches Kletterabenteuer erleben. 1,5 km Länge – 235 m Steigung – 45 Min. Fußmarsch. Na ja, harmlos marschieren lässt es sich nur am Anfang, über kleine Stege und Brücken, aber dann wird der Aufstieg abenteuerlicher, fast alpin, von Seilen gesichert. Ein Riesenspaß insbesondere für Kinder... bei etwas Nieselregen noch mehr, dann sind die Steine glitschig und man tut gut daran, sich richtig in die Seile zu hängen. Dann ein kleiner Stausee, mit etwas Glück sieht man hier Feuersalamander beim Sonnenbaden. In der hölzernen Schutzhütte kann man grillen – also Grillwürste mitbringen fürs Picknick am Lagerfeuer. Und man sollte auch nach der Stärkung die Wanderschuhe anbehalten: Noch 2


Infos: 02621 / 91 41 71, www.stadt-lahnstein.de

Schussfahrt ins Tal Vom Startturm der Bopparder Mountainbike-Strecke downhill – da sollte man schon ein Könner sein. Knapp 1,5 km lang ist die bucklige Waldpiste, und in nur 5 Minuten kann man unten sein. Aber die paar „Minütchen“ haben es in sich: Steilhänge, Stepups, Wippen und Dirtparts in Reihung sorgen für Hochspannung und Adrenalin pur. Unten angekommen, steht man an der Talstation Vierseenblick und hat die Möglichkeit zum Kontrastprogramm – den Weg zurück, „uphill“, berghoch also. Da kommt zwar selbst ein MTB-Profi ins Schnaufen und Schwitzen, der wird aber wohl trotzdem die Aussicht auf den nördlichen Einstieg ins Welterbe Oberes Mittelrheintal genießen können. Infos: 06742 / 3888, www.boppard.de

Rheinradweg linksrheinisch Wo einst Menschen oder Tiere Lastkähne zogen – auf sogenannten Treidelwegen oder Leinpfaden – da lässt es sich heute wunderbar radeln. Wir schlagen Rhens als Startpunkt für eine Fahrrad- Tour vor, von hier aus geht es über Brey und Spay nach Boppard, 10 selbst für weniger Sportliche gut bewältigbare Kilometer und auch als Familienausflug mit Kindern

ein sportliches Vergnügen. Alles im Fluss am Fluss – die Fahrräder rollen meistens ohne viel Druck auf die Pedale fast wie von selbst, die hoch über Braubach thronende Marksburg schaut über einen Großteil der Strecke zu, Schiffe tuckern wohltuend. Ist Boppard erreicht, so fahren Hardcore-Radler weiter bis St.Goar, Oberwesel, Bacharach, Bingen oder gar Mainz. „Normalos“ jedoch drehen eher um, radeln zurück nach Rhens, zur Besichtigung des historischen Ortskerns oder einfach nur, um ihren Ausflug bei einem Schoppen Wein ausklingen zu lassen.

Anzeige

km weiter, und man erreicht den 25 m hohen Aussichtsturm Lichterkopf, um von dort oben mit einem atemberaubenden Blick ins Rheintal fürs Weiterwandern und den 91-StufenAufstieg belohnt zu werden.

Infos: 02628 / 960 542, www.rhens.de

Auf Rollen durch die Eifel

www.laurino.de

Mit Schwung und Inlinern unterwegs: Auf dem Rundweg vom Alten Bahnhof in Polch über Ochtendung nach Münstermaifeld und wieder zurück. Die 20 km-Tour folgt größtenteils dem Radwanderweg Maifeld – wer eine gute Kondition hat und sicher fährt, schafft sie in knapp zwei Stunden.

Planwagenfahrten Zum Beispiel durch die Weinberge Winningens, gezogen von historischen Traktoren. 2,5 Stunden Fahrt mit Stopps an historischen Stellen der 2000-jährigen Weinkultur der Terrassenmosel, ausführlichen Informationen nebst Verkostung der Weine des Veranstalters, Winzermeister Werner Fries – für nur 15 Euro p.P. Infos: 02606 / 1527 • Übrigens: Auch Lahn und Mosel erfreuen sich eines eigenen Radweges.

Schuhgrößen 18-40 Die Gesundheit Ihres Sprösslings ist Ihnen wichtig? Eine individuelle Beratung wartet auf Sie. Wir bieten ein Sortiment, das die Persönlichkeit Ihres Kindes unterstreicht. Der Shop zeichnet sich durch innovative Trends, coole Fashion und ultimative „Must-Haves“ der Saison aus. Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr Sa.: 10.00 - 16.00 Uhr Rathauspassage 14 56068 Koblenz Tel.: 0261-2008103


Kolumne

Ich bin Single ... und glücklich!? Samstagnachmittag in der Koblenzer Filiale einer bekannten schwedischen Bekleidungs-Kette, genauer gesagt in der Wäscheabteilung. Ich halte beglückt und voller Entdeckerfreude einen orange-weiß gepunkteten Triangel-Bikini in meinen Händen. Nicht nur genau mein Geschmack, sondern auch exakt meine Größe. Auf meinem Weg zur Kasse pralle ich mit einem Mann zusammen, der seiner Frau auf dem Weg um die Kleiderständer folgt – mit dem gesenkten Blick eines Opferlamms, darum auch der Zusammenstoß. Der Mann leidet, nicht so sehr unter dem abrupten Kontakt mit meinen Knochen, sondern vielmehr unter seinem samstäglichen ShoppingSchicksal im Gefolge seiner Frau, und noch mehr unter ihrer Reaktion:“ Meine Güte, kannst du mir nicht mal beim Aussuchen helfen und nicht nur bloß stumpfsinnig hinter mir her laufen...?“ Spontanes Mitgefühl stellt sich bei mir ein, für beide. Beziehung= Hoffnung, Erwartungen und damit auch Enttäuschungen! Und gleichzeitig damit realisiere ich, wie gut es mir geht... Okay, es ist wieder mal Mai, die Bäume und Hormone schlagen aus und ich bin immer noch oder wieder 48

Magazin56

mal Single, aber...mal ehrlich... wo ist das Problem? Ich kann denken,

tun und lassen, was ich will, mich ungehemmt dessen erfreuen, was mir Spaß macht, kein Mann stört oder „behindert“ mich. Was will ich mehr? Besagte Frau verlässt mit mehr als säuerlicher Miene und ohne Tüte den Laden, er demotiviert hinterher, ihr Wochenende ist wohl jetzt schon gelaufen. Auch ich gehe, aber happy und bester Laune, mit meinem neuen Bikini als Beute. Die Sonne scheint, auf ins nächste Straßencafé. Alles besetzt, leider, aber der Typ an einem der Tische in der Reihe vorne gefällt mir... sehr sogar. Ich nehme Funkung, sprich Blickkontakt auf... er sieht mich an, lächelt einladend, und ich nehme die „Einladung“ an. Natürlich dürfe ich mich zu ihm setzen, gerne, er sei doch alleine an dem großen Tisch... es schwingt und funkt nicht nur zwischen uns, es sprüht. Tja, der Mai ist da, die Bäume und Hormone schlagen aus, es ist so schön, jetzt noch Single zu sein, denn dies ist die Lizenz zu flirten. Aber... ich weiß bereits jetzt... ich möchte nicht alleine, sondern mit ihm gemeinsam zum Baggersee, um meinen neuen Bikini einzuweihen, denn...immer Single BLEIBEN, das will ich sicher nicht! • Schreib uns Deine Meinung an redaktion@magazin56.de Betreff: „Kolumne Mai09“


Im Volkswagen

Zentrum Koblenz

Samstag 25.04.2009


Kinovorschau Mai 2009

Jeden Monat präsentieren wir Euch die aktuellsten Filme in Eurem Lieblingskino

Nachts im Museum 2 ab Do. 21.05.2009 Gerade erst hat Nachtwächter Larry (Ben Stiller) in einem einzigartigen heroischen Akt sein Museum vor dem Chaos der Kreaturen bewahrt, da ist er seinen Job schon wieder los. Hologramme ersetzen die Exponate, die zur Archivierung ins Smithsonian National Museum nach Washington D.C. verschickt werden. •

Duplicity ab Do. 30.04.2009 CIA-Offizier Claire Stenwick (Julia Roberts) und MI6Agent Ray Koval (Clive Owen) standen früher im Geheimdienst ihrer Regierungen. Derzeit haben sie in die Privatwirtschaft gewechselt, um mit lukrativen Verträgen das meiste aus ihren Fähigkeiten herauszuholen. •

Beverly Hills Chihuahua ab Do. 30.04.2009 Chihuahua-Hündin Chloe wohnt im luxuriösen Beverly Hills und wurde vom steinreichen Herrchen nach allen Regeln der Kunst verzogen. Abwechslung verheißt ein Trip nach Mexiko, auf dem Chloe allerdings verloren geht. •

Magazin56 verlost 6x2 Eintrittskarten

Email mit Betreff„Apollo-Kino“ an verlosung@magazin56.de Einsendeschluss: 27.05.2009

Anzeige


Ab 13.05. um 14.30, 17.00, 20.00 Uhr im Apollo Kino Center Koblenz


Veranstaltungskalender Mai

Jeden Monat präsentieren wir Euch

Freitag, 01.05.

Samstag, 02.05.

Statt Strand

Nachtleben

Dreams ROCKMIX

Coyote Ugly Koblenz Coyote Friday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly! kein Eintritt Agostea Koblenz Birthday-Party Nick&Phil Cocktails and More,Alle Geburtstagskinder aus dem April 25 Euro Verzehrgutschein Circus Maximus Alte Schule 22.30 Mit der „Alten Schule“ werden die „Groß“ gewordenen Freunde und Freundinnen des Rap angesprochen. Eintritt 4,S38 RED FRIDAY LOUNGE 23:00 h Technofied! Line Up: SCHORNI (High Pressure Records / Koblenz), P.J.SIMON (Evolution Sound / Mayen) & CHRIS GLAUBEL (S38 / Koblenz) Druckluftkammer Old-School-EBM 22:00 Anzeige

„Die Gass19:00 Dein Wochenausklang @ „DieGass“ Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Evgeni Dybsky und Paul Schwer Café Hahn Heart & Soul 21:00 Blues Brothers Tribute Band VVK 8.00 Euro / AK 12,00 Euro Konradhaus Mondlicht und Magnolien 20:00 Sonstiges Statt strand koblenz Eröffnung Sporthalle Oberwerth DM Tischtennis - Senioren 08:30 Die größte deutsche Tischtennis-Veranstaltung mit über 500 Startern findet dieses Jahr erstmalig in Koblenz statt. Eintritt frei!

Nachtleben S38 56GRAD 23:00 h Kiddaz FM Label Night Line Up: EMERSON (Kiddaz FM / Berlin), HOLGI STAR (Kiddaz FM / Berlin), BABOR (56Grad / Westerwald) & BUDDY (56Grad / Westerwald). „Die Gass“ Salsa-Party 19:00 Palais Just 90’s 21h Mehr Hits - mehr Clips mit VDJ Peter Baur, 90er Soundmix Coyote Ugly Koblenz Party Saturday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly! kein Eintritt Agostea Koblenz Cocktail Night Jumbo XXL XXL Cocktails zum Vorzugspreis,Alle Bigdouble Longdrinks(0,4l 6cl/8cl Sprit)Gratis Verzehrkarte für Ü-25 Gäste bis 23Uhr Circus Maximus Kufa-Disco 22.00 Mit einer Stimmung, wie auf einem großen Klassentreffen!!Auf geht’s in die zweite Runde! Eintritt 5,Druckluftkammer Schwarz & Lecker 22:00 Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams SOUNDMIX HAPPY HOUR IM DREAMS in der Zeit von 22.00 - 0.00 Uhr: Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Evgeni Dybsky und Paul Schwer

52

Magazin56

Theater der Stadt Koblenz Der Floh im Ohr 19.30 Komödie von Georges Feydeau Café Hahn Party Animals Band 21:00 Schlagerchaos VVK 8.00 Euro / AK 12,00 Euro Konradhaus Mondlicht und Magnolien 20:00 Komödie, Autor: Ron Hutchinson, Regie: Joachim Rathke, Es spielen:Robert Agnello, Bernhard Koessler-Dirsch, Johannes Schindlbeck, Rosa Grunicke Sonstiges Quads am Eck Neueröffnung Quads am Eck Deiner Quad und ATV Vermietung in Koblenz 10/00 - 18/00 Quads am Eck, Koblenzer Straße 68, 56073 Koblenz Tag der offenen Tür bei Quads am Eck, DER Quad und ATV Vermietung in Koblenz. Mit tollen Angeboten, Überblick über unser Sortiment und der Gelegenheit sich über unsere Quads zu informieren. Weitere Informationen unter www.quads-am-eck.de. Stadion Montabaur Mons-Tabor Heimspiel Fighting Farmers Montabaur vs. Wiesbaden Phantoms 15:00 Heimspiel des American Football Vereins Fighting Farmers e.V. In der Halbzeit erwartet Euch ein unterhaltsames Programm. Die Farmers freuen sich auf Euer Kommen! Sporthalle Oberwerth DM Tischtennis - Senioren 09:00


Veranstaltungskalender Mai

aktuelle Veranstaltungen in Koblenz und Region Alle Angaben ohne Gewähr.

Sonntag, 03.05.

Montag, 04.05.

Dienstag, 05.05.

Emmi und Herr Willnowsky

Coyote Ugly

Nachtleben

Sonstiges

Nachtleben

Nachtleben

S38 MORNING STAR 05:00 h – Open End Die Koblenzer Afterhour ! Line Up: BEN KONRAD (Overdrive Records / Mainz).

Sporthalle Oberwerth DM Tischtennis - Senioren 09:00 Die größte deutsche Tischtennis-Veranstaltung mit über 500 Startern findet dieses Jahr erstmalig in Koblenz statt. Eintritt frei!

Coyote Ugly Koblenz The Week Starts Here 20:00

Spökes Die Spielkneipe 20:00

Kulturfabrik Koblenz Familienfrühstück AUSVERKAUFT

Theater der Stadt Koblenz Home-Thoughts, from abroad 19:30 Ballettabend von A. Taylor

Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 Ein selbstsüchtiger Hauptdarsteller und eine Zicke als Partnerin. Ein gewissenloser Popsänger mit einer karrieregeilen Nachtklubschnalle. Der Inspizient ist ein Schnösel, die Ankleiderin eine Mimose, dazu ein tödlich langweiliger Spitzenpolitiker und als eigentliche Sympathieträger: zwei Kriminelle. Sind das Figuren, die man mit einem Broadwaymusical verbindet? Und überhaupt: das Ganze soll doch eine Art Vertonung von Shakespeares „Widerspenstigen Zähmung“ sein! Also eigentlich ein altmodisch-spröder Stoff? Oder doch ein Fall für das Koblenzer Jugendtheater? Aber KISS ME, KATE ist weniger eine Shakespeare-Adaption als ein höchst gelungenes Stück im Stück: das Zentrum der Handlung ist ein Theater, und wie bei allen Komödien, die in einem Irrenhaus spielen, ist Vergnügen garantiert. VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro

Café Hahn Emmi und Herr Willnowsky 20:00 Emmi und Herr Willnowsky zeigen ihr Best Of! VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro

Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Evgeni Dybsky ist Maler. Geboren 1955 als Sohn einer russisch-jüdischen Familie in Rumänien wuchs er in Moskau auf, wo er auch an der Kunstschule und dem Surikow-Kunstinstitut studierte. Paul Schwer, geb. 1951, studierte nach seiner Berufstätigkeit als Mediziner in den 80er Jahren an der Kunstakademie Düsseldorf bei Erwin Heerich. Café Hahn Emmi und Herr Willnowsky 19:00 Emmi und Herr Willnowsky zeigen ihr Best Of! VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro Theater der Stadt Koblenz Die Walküre 17:00 Oper von R. Wagner Konradhaus Märchenstunde 16:00 Es liest. Gerlind Wriedt mit Märchenhund Adam 3 So 20:00 Mondlicht und Magnolien Komödie, Autor: Ron Hutchinson, Regie: Joachim Rathke, Es spielen:Robert Agnello, Bernhard Koessler-Dirsch, Johannes Schindlbeck, Rosa Grunicke

Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy

Coyote Ugly Koblenz Keep On Being Ugly 20:00 Jever 50% off kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kicker- und Dart-TrainingsTag Kultur/Comedy Theater der Stadt Koblenz Klamms Krieg 20:00 Stück für Jugendliche von K. Hensel Anzeige

Magazin56

53


Veranstaltungskalender Mai

Mittwoch, 06.05.

Donnerstag, 07.05.

Freitag, 08.05.

Emmi und Herr Willnowsky

Coyote Ugly

Nachtleben

Nachtleben

Coyote Ugly Koblenz Campus Night 20:00 Alle Cocktails und alle inter. Biere 50 % off Kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Café Hahn Emmi und Herr Willnowsky 20:00 Emmi und Herr Willnowsky zeigen ihr Best Of! VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30

Coyote Ugly Koblenz It‘s almost Weekend 20:00 Weizen 50 % off kein Eintritt Agostea Koblenz Mexican-Flavour@ Wir lassen es Tierisch krachen,Hot & Sexy Senioritas,Tequila-Bodydrinking, Hufeisenwerfen,Tequila zum Special Preis. Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams KÖLSCH TAG KÖLSCH 0,70 Euro Club Palais Dracuba 23h Studentenparty.eu – Das Original! Eintritt 3 Euro Kultur/Comedy Café Hahn Emmi und Herr Willnowsky 20:00 Emmi und Herr Willnowsky zeigen ihr Best Of! VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro Theater der Stadt Koblenz Der Floh im Ohr 19:30 Kulturfabrik Koblenz Nachtcafé mit Eric Lugosch 20:00 Uhr „...einer der kreativsten Köpfe der amerikanischen Akustik-Gitarrenszene“ Abendkasse: 5,00 Euro

Ein selbstsüchtiger Hauptdarsteller und eine Zicke als Partnerin. Ein gewissenloser Popsänger mit einer karrieregeilen Nachtklubschnalle. VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro

54

Magazin56

Circus Maximus The Astro Zombies 20.00 Die französische Psychobilly Band The Astro Zombies kommen um eine Mischung aus purem Rock‘n‘Roll und Psychobilly zu präsentieren. Eintritt 7,- VVK / 9,- AK

Willi und Ernst

Nachtleben S38 RED FRIDAY LOUNGE 23:00 h Rocker Line Up: GORGE (8Bit / Mannheim), GREG SILVER (SSL House Edition / Mannheim) & D.C.F. (SSL House Edition / Mannheim). Agostea Koblenz „On Air“ Club Night Live Radio-Sendung with Djane Coco Fay,Gratis Verzehrkarte bis 22.30Uhr Coyote Ugly Koblenz Coyote Friday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly! kein Eintritt Circus Maximus Monkey Barz 23.00 Hier präsentieren DJ Brigz und DJ Riptide den„Rock´nRoll-Indie-Punk-NuRaveElektro-MashUp-Funk-HipHopAnd-Whatever-You-Want“Sound Eintritt 5,„Die Gass“ AbiFi-Party 19:00 AbiFi des Gymnasiums aus Bendorf (Stufe 12); Infos unter www.DieGass.de Eintritt 3 Euro Druckluftkammer Kanal 80 22:00 Die 80er-Party mit DJ Arsenique aus Bonn Eintritt 2,50 Euro Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams ROCKMIX

Club Palais ABIFI (Görres & Karthause) 21h Mit vielen Getränkespecials und diversen DJs finanzieren die „Pennäler“ inoffiziell ihre offiziellen Reifeprüfungsfeierlichkeiten. Eintritt 4 Euro Kultur/Comedy Theater der Stadt Koblenz Nico-Sphinx aus Eis 20:00 Stück von w. Fritsch Stadthalle Boppard Willi und Ernst 21.00 Rentner ohne Grenzen Konradhaus Mondlicht und Magnolien 20:00 Komödie, Autor: Ron Hutchinson, Regie: Joachim Rathke, Es spielen:Robert Agnello, Bernhard Koessler-Dirsch, Johannes Schindlbeck, Rosa Grunicke Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro Café Hahn Bodo Bach 21:00 Bekannt von seinen Telefonstreichen zeigt Bodo Bach sein Soloprogramm „4tel nach Bach“. VVK 19,00 Euro / AK 23,00 Euro Sonstiges Sporthalle Oberwerth Azubi- und Studientage 09:00 Die Messe für Ausbildung und Studium. Es präsentieren sich u.a. Unternehmen, Hochschulen, Institutionen, Behörden und Verbänd. Eintritt frei! Stand Nr. 125


Veranstaltungskalender Mai

Samstag, 09.05.

Sonntag, 10.05.

Pause & Alich

Nachtleben Palais Just 80’s Eintritt 6 Euro 21h Mehr Hits - mehr Clips mit VDJ Peter Baur, 80er Soundmix Königsbacher Brauerei Hoffest 2009 11.00 Frühshoppen Ab 16.30: Peter Schilling • Geier Sturzflug • Party Animals Band •  The Detonates • Infos unter: www.koenigsbacher.de • Eintritt frei S38 TANZMUSIQUE 23:00 h SASCHA DIVE Line Up: SASCHA DIVE (Deep Vibe Records – Kompakt / Frankfurt) & OLIVER NEUFANG (Timeless – Minimalsause - Küche 38 / Koblenz). Coyote Ugly Koblenz Party Saturday 20:00

„Die Gass“ Trance meets Gass Kultur/Comedy Theater der Stadt Koblenz Otello 19:30 Oper von G. Verdi Café Hahn Ham & Egg 21:00 Ham & Egg zeigen ihre neue Travestie-Revue „Speggtakulär“ Konradhaus Mondlicht und Magnolien 20:00 Kulturfabrik Koblenz Pause & Alich - „Durchstarten“ – politisches Kabarett auf einem gelungenem Niveau 20:00 Uhr Sonstiges

Agostea Koblenz We Love Saturdays Hot Sexy PantsDancers,Sektempfang bis 23 Uhr Circus MonkeyBarz 23:00

Dreams SNATCH A MEPHISTO & DREAMS COOPERATION

Sporthalle Oberwerth Azubi- und Studientage 09:00 Stammhaus Deinhard Tag der offenen Tür www.deinhard.de

Montag, 11.05.

Ludwigmuseum

Nachtleben S38 MORNING STAR 05:00 h – Open End Die Koblenzer Afterhour ! Line Up: CARSTEN RAUSCH (Psycho Thrill / Trier). Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Der Floh im Ohr 19:30 Café Hahn Die Herkuleskeule 19:00 Konradhaus Mondlicht und Magnolien 15:00 Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz The Week Starts Here 20:00 Corona 50% kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Circus Maximus Jazz-Session 20.00 Die offene Bühne für LatinMusic, Standarts und modern Jazz, jeden zweiten Montag im Monat in unserem Restaurant. Eintritt frei! Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol www. ludwigmuseum.org Café Hahn Adam Schaf hat Angst 20:00 mit Boris Weber. Musical für einen Schauspieler von Georg Kreisler. VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro

Anzeige

... leckere Adresse in Koblenz

Restaurant Dubrovnik

Löhrstraße 91 • 56068 Koblenz • Tel.: 0261-12550 • Fax: 0261-1005641

Dubrovnik Restaurant

www.restaurant-dubrovnik.net


Veranstaltungskalender Mai

Dienstag, 12.05.

Mittwoch, 13.05. Von Arman bis Andy Warhol

Nachtleben

TRIOWABOHU

Theater der Stadt Koblenz Home-Thoughts, from abroad Ballettabend von A. Taylor

Coyote Ugly Koblenz Keep On Being Ugly 20:00 Jever 50% kein Eintritt

Café Hahn Marcel Powell 20:00 Marcel Powell widmet seine Konzert seinem verstorbenen Vater, dem Gitarrenvirtuosen Baden Powell. VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro

Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kicker- und Dart-TrainingsTag. Kultur/Comedy

Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro

Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Anzeige

Nachtleben

Coyote Ugly Koblenz It‘s almost Weekend 20:00 Weizen 50% off Kein Eintritt

Circus Maximus The Mad Wednesday No.4 22.00 the badass motherfucker party is back in town...” - die MAD-Jungs besetzen heute wieder die Katakomben des Circus, Eintritt 3,-

Agostea Koblenz Summer Feeling XXL Cuba Libre&Caipi nur 3,-Euro,Salitos nur 1,50Euro Alle Malibu&Batita Mixes(0,1l) nur1,50Euro,10Euro frei Verz, wer uns ne Cocosnuss bringt

Spökes Die Spielkneipe 20:00

Spökes Die Spielkneipe 20:00

Kultur/Comedy

www.jeanmicheljarre.com

WORLD TOUR 2009 > 2010

28.05. Koblenz

Sporthalle Oberwerth

KLAUS BÖNISCH FÜR KBK GMBH PRÄSENTIERT GEEZER BUTLER

TONY IOMMI

VINNYAPPICE

CROSBYSTILLSNASH.COM

RONNIE JAMES DIO

WWW.LYNYRDSKYNYRD.COM

25.05. Köln

PALLADIUM

16.06. Bonn

Museumsplatz

EINZIGES KONZERT IN DEUTSCHLAND!

03.07. Bonn

Museumsplatz

Reggae Dancehall Night The Original Wailers/Nosliw... 18.07. Bonn, Museumsplatz Classic Rocknacht Special Joe Bonamassa, Lance Lopez... 25.07. Köln, Tanzbrunnen KARTEN BEI

UND ALLEN BEK. VVK-STELLEN

01 80 / 500 18 12 · WWW.NOISENOW.DE (0 ,1 4 E U R O / M I N U T E ,

56

MOBILFUNKPREISE

Magazin56

KÖNNEN

ABWEICHEN)

Nachtleben

Coyote Ugly Koblenz Campus Night 20:00 Alle Cocktails und aller inter. Biere 50%off Kein Eintritt

KLAUS BÖNISCH FÜR KBK GMBH PRÄSENTIERT

KLAUS BÖNISCH FÜR KBK GMBH PRÄSENTIERT

Donnerstag, 14.05.

Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Eine Neu- und Wieder-Präsentation der Sammlung des Ludwig Museums als ein “Best of” auf allen vier Etagen, auf mehr als 1200 m² Fläche, gab es bislang in der 17jährigen Geschichte des durchaus ja noch jungen Museums nicht. Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Männer und andere Irrtümer 20:00 Komödie von Bernier/ Osterrieth Café Hahn Chaostheater Oropax 20:00 Das vieräugige Duo präsentiert das aktuelle Programm „Molkerei auf der Bounty.“ VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro

Dreams KÖLSCH TAG KÖLSCH 0,70 Euro Club Palais Dracuba 23h Studentenparty.eu – Das Original! Eintritt 3 Euro Gecko Lounge TRIOWABOHU 21.00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Otello 19:30 Oper von G. Verdi Café Hahn Chaostheater Oropax 20:00 Das vieräugige Duo präsentiert das aktuelle Programm „Molkerei auf der Bounty.“ VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro


Anzeige

Veranstaltungskalender Mai

Freitag, 15.05.

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz Coyote Friday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly kein Eintritt Agostea Koblenz Crazy Ladies-Night PartyAlarm im Agostea Live im Stadel direkt vom Ballermann Lorenz Büffel(RTL2) bis22.30alle offenen Getränke zum 1/2Preis Circus Maximus the NEW! 22.00 Zum ersten mal gibt es R´n’B und Soul im Circus. Eintritt 5,Druckluftkammer SOAD-Party 22:00 Der 2. Teil unserer ‚System Of A Down‘-Party, heute mit Doppeldecker-Angebot auf alle gezapften Biere. Eintritt 4,- Euro S38 RED FRIDAY LOUNGE 23:00 h gastHOUSE Line Up: TOBIAS RECH (Klik Klak / London - UK), ERIC SSL (gast HOUSE), BOOTMASTERS (gastHOUSE) & PUNX DELICIOUS (gastHOUSE). Die Gass Mai Tour Sons of Seasons 20:00 Sons Of Seasons ist symphonischer Metal, der herkömmliche Grenzen virtuos sprengt und die Gehirnwindungen wie auch den Nacken der Headbanger gleichermaßen zum Glühen bringt. Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams ROCKMIX Club Palais Just 90’s 21h Mehr Hits - mehr Clips mit

Koblenz-Touristik & Café Hahn on Tour präsentieren:

VDJ Peter Baur, 90er Soundmix Eintritt 5 Euro Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Die Ausstellung ist motiviert durch einen Tausch mit dem Museum Ludwig in Köln, von dem wir auf Dauer eine Reihe von Werken für Koblenz erhalten. Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht 1505 Kultur Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage und ihre Kinder Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht

31.05.2009, 20 Uhr, Rhein-Mosel-Halle Kartenvorverkauf:

Tourist-Info Bahnhof Tel.: 0261 / 3038849

Tourist-Info Rathaus Tel.: 0261 / 1291610

Vater Rhein und Mutter Mosel

Koblenz-Touristik

www.koblenz-touristik.de

Anz_KT_56_Panzer.indd 1

02.04.2009 10:01:25

Konradhaus Mondlicht und Magnolien 20.00 Komödie, Autor: Ron Hutchinson, Regie: Joachim Rathke, Es spielen:Robert Agnello, Bernhard Koessler-Dirsch, Johannes Schindlbeck, Rosa Grunicke Café Hahn Volker Weininger 21:00 Der Präsident der Blauen Bütt zeigt heute sein Soloprogramm „Bestatten Weininger“. VVK 10,00 Euro / AK 14,00 Euro Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 Euro Sonstiges Lahnstein Lahneck live 19.00 Uhr www.lahneck-live.de

Magazin56

57


Veranstaltungskalender Mai

Samstag, 16.05.

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz Party Saturday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly kein Eintritt Agostea Koblenz Konjunktur Party Gratis Verzehrkarte bis 22.00Uhr,1Freigetränk bis 23Uhr,2 Euro für jedes Becks/ Salitos in der Flasche,Foto vom Ex =1Verzehrgutschein

Circus Maximus 08/15plus featPsycho-Jones 22.00 Here we go with the heisse Scheisse from 70er Punk’n’Wave via 80s Mutantdisco & 90s Eurodance to Ed Bangers suicide shit! Eintritt 3,- /5,Alpha Club Koblenz Grand Opening Special Einlass 22 Uhr ab 21 Jahre www.alpha-koblenz.de Druckluftkammer 666 BAR 22:00

Anzeige

Neueröffnung im April Herzlich Willkommen im

Wir verführen Sie in eine Welt, in der Lebensqualität, Genuss und Wohlbefinden an erster Stelle stehen. Lassen Sie sich vom stilvollen und spanischen Ambiente überraschen und genießen Sie unsere mediterranen Köstlichkeiten.

58

Magazin56

Dreams DAS DREAMS ROCKT 2 AB 24 Uhr Soundmix Palais The Funny Bunny Club 22h Ante Perry (Moonboutique) rockt mit „FLASHING DISCO SOUNDS“ das Palais! „Die Gass“ Soundcheck 19:00 finest sounds of minimal and deep house Infos unter www. DieGass.de Eintritt 4 Euro S38 TIMELESS 23:00 h DJane LUCCA Line Up: DJane LUCCA (Sound Of Acapulco - Dancefield / Czech Republik), ELMAR STRATE (Dancefield / Köln) & BRAINCHILD (Braintoolz / Bonn). Kultur/Comedy

EL CASTILLO

Schloßstraße 51 56068 Koblenz Tel.: 0261 20 16 999

Spökes Die Spielkneipe 20:00

Öffnungzeiten Dienstag - Donnerstag 10.00 Uhr – 21.00 Uhr durchgehend warme Küche Freitag – Samstag 10.00-22.00 Uhr durchgehend warme Küche Sonntag 15.00 - 21.00 Uhr durchgehend warme Küche Montag ist El asueto (Ruhetag)

Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Eine Neu- und Wieder-Präsentation der Sammlung des Ludwig Museums als ein “Best of” auf allen vier Etagen, auf mehr als 1200 m² Fläche, gab es bislang in der 17jährigen Geschichte des durchaus ja noch jungen Museums nicht. Das ändert sich jetzt: Die Ausstellung ist motiviert durch einen Tausch mit dem Museum Ludwig in Köln, von dem wir auf Dauer eine Reihe von Werken für Koblenz erhalten. Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org

Theater der Stadt Koblenz Cosi fan tutte 19:30 Oper von W.A. Mozart Konradhaus Der Prinz von Homburg 15.00 VORPREMIERE Café Hahn La Le Lu 21:00 „Grundlos eitel“ - A-Capella Comedy quer durch die Musikgeschichte. VVK 16,00 Euro / AK 20,00 Euro Kulturfabrik Koblenz Koblenzer Jugendtheater präsentiert das Musical “Kiss me Kate“ 19:30 VVK: ab 13,00 / erm. 8,00 EUro Sonstiges Stadion Montabaur Mons-Tabor Heimspiel Fighting Farmers Montabaur vs. Saarland Hurricanes 15:00 Heimspiel des American Football Vereins Fighting Farmers e.V. In der Halbzeit erwartet Euch ein unterhaltsames Programm. Die Farmers freuen sich auf Euer Kommen! Sporthalle Oberwerth Fecht-Weltcup Damensäbel 10:00 Fechterinnen aus über 15. Nationen werden in der Oberwerth-Halle um wichtige Weltranglistenpunkte fighten. Eintritt frei! Lahnstein Lahneck live 19.00 Uhr www.lahneck-live.de


Impressum

Sonntag, 17.05.

Montag, 18.05.

Comedy Club

Nachtleben S38 MORNING STAR 05:00 h Die Koblenzer Afterhour ! Line Up: OLIVER NEUFANG (Timeless – Minimalsause - Küche 38 / Koblenz). Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org

Der Floh im Ohr

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz The Week Starts Here 20:00 Corona 50% off Kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum

Café Hahn Comedy Club 19:00 mit Marek Fis, Matthias Jung und Oliver Polak. VVK 10,00 Euro / AK 14,00 Euro Sonstiges Sporthalle Oberwerth Fecht-Weltcup Damensäbel 10:00 Fechterinnen aus über 15. Nationen werden in der Oberwerth-Halle um wichtige Weltranglistenpunkte fighten. Eintritt frei!

Magazin56

Céline Rudolph

Herausgeber: Parix GmbH Mayer-Alberti-Str. 11 56070 Koblenz Telefon: 02 61 / 5 00 41 58 Telefax: 02 61 / 5 00 41 59 info@magazin56.de www.magazin56.de

Nachtleben

Geschäftsführung: Daniel Vukovic, Christian Scheid (V.i.s.d.P.)

Coyote Ugly Koblenz Keep On Being Ugly 20:00 Jever 50% off Kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kicker- und Dart-Trainings-Tag.

Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Der Floh im Ohr 19.30 Komödie von Georges Feydeau Die ganze Geschichte hängt an ein paar Hosenträgern! Direktor Chandebise hat sie offensichtlich in einem zweideutigen Hotel vergessen. Als seine Frau davon erfährt, ist für sie die Sache klar: Ihr Mann betrügt sie. Café Hahn René Marik 20:00 AUSVERKAUFT

Verlags- und Anzeigenwerbung: Frank Diekmann Mobil: 0 171 / 520 14 19 e-Mail: anzeigen@magazin56.de

Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Cosi fan tutte 19:30 Oper von W.A. Mozart

Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht 1705 Kultur Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage und ihre Kinder Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht Konradhaus 16:00 Literaturcafé „Rap und Brentano“ mit CHARLEY

Dienstag, 19.05.

Circus Maximus Poetry Slam –Mai Reimstein 20.00 Nur noch diesmal gibt es die Möglichkeit, sich für das Stadtmeister-Finale des Koblenzer Poetry Slams im Juni zu qualifizieren. Eintritt 4,-

Redaktion: Christian Scheid, Daniel Vukovic, Angela Pape e-Mail: redaktion@magazin56.de Fotos: iStockphoto.com Abonnementverwaltung: Theresa Höh e-Mail: abo@magazin56.de Druck: Görres-Druckerei und Verlag GmbH Koblenz www.goerres-druckerei.de

Sonstiges Cafe Hahn Céline Rudolph - Metamorflores Tour 2009 20 Uhr 

Als die Vokal-Entdeckung der letzten Jahre wird die Stimmkünstlerin Céline Rudolph von der Presse übereinstimmend gefeiert. Unglaublich leicht verwischt die Sängerin, Improvisatorin und Komponistin Grenzen von brasilianischen Klängen zu den Scats des Jazz, von emotionalem Feeling bis zu freien Linien. VVK 14,00 Euro / AK 18,00 Euro

Namentlich gekennzeichnete Berichte und Anzeigen geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck von Fotos und Berichten aus dem Inhalt, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte, etc.) wird keine Haftung übernommen. Druckauflage:

15.000 Exemplare monatlich Magazin56 erscheint monatlich. Auch im Abo erhältlich. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 02.01.2009


Veranstaltungskalender Mai

Donnerstag, 21.05.

Mittwoch, 20.05.

Sven Hieronymus

Nachtleben Dreams SOUNDMIX HAPPY HOUR IM DREAMS in der Zeit von 22.00 - 0.00 Uhr Kulturhalle Ochtendung Electronic Circle Part 2 21.00 Nach dem furiosen Auftakt des „Electronic Circle“-Events in der neu erbauten Kulturhalle in Ochtendung am 02. Oktober vergangenen Jahres, setzen wir dieses Jahr noch einen drauf: „Part 2“ bietet auf 2 Floors hochklassige DJs in futuristischem Ambiente, untermalt von den fantastischen Visuals des Loopkaos-Teams. www.electronic-circle.de Agostea Koblenz Himmelfahrts Kommando Verzehrkarte Gratis bis 22:30Uhr,die ersten 100 Gäste 50%rabat auf die erste Fl.Spirituosen,All-In Clusive zum Special Preis..... Circus Maximus No Limit – die 90er Party! 22.00 Jamiroquai, Seal, Snow, Ricky Martin, N Sync, Magic Affair,usw. Eintritt 4,- / 5,S38 TRANCE NIGHT 23:00 h Bengala Boys Line Up: BENGALA BOYS (Super Six records / Koblenz) aka BEN GALA & JOHN SHUREFLY. Druckluftkammer Electro für Weiber - Nr. 2 22:00 Spökes Die Spielkneipe 20:00 Club Palais Dracuba Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol

60

Magazin56

Theater der Stadt Koblenz Home-Thoughts, from abroad 19:30 Ballettabend von A. Taylor Café Hahn Sebastian Krämer 21:00 Der Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2009 zeigt sein neues Programm „Krämer bei Nacht“. Kulturfabrik Koblenz 15 Jahre Auf & Davon Reisebüro - Kommt reichlich, feiert ordentlich, dann klappt das auch mit dem Urlaub! 17:00 Uhr AK: 2,- Euro Anzeige

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz It‘s almost Weekend 20:00 Weizen 50% off kein Eintritt Agostea Koblenz Big Doubles@Studance-Night Die ganze Nacht alle WodkaEnergy Mixes nur 5,-Euro ,Flaschenbier Doppeldecker 2 zechen 1blechen. Spökes Die Spielkneipe 20:00

S38 ELECTRONIC CIRCLE 2 05:00 – Open End Die Offizielle Afterhour ! Line Up: JEROME (Anders Welten - Shouted FM / Koblenz). Dreams KÖLSCH TAG KÖLSCH Mendig Festzelt Mallorca-Party 21.00 Uhr 20.00 Uhr MallorcaParty - der krönende Abschluss jeder Vatertagstour: mit den LiveActs Tim Toupet (\“So ein schöner Tag\“ - Das Fliegerlied), Daniela Dilow, Andrea Berg Double, GoGo-Girls und jede Menge Mallorca-Specials | Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Die Walküre 17:00 Oper von R. Wagner Circus Maximus theMonsters of Independent 20.00 “Monsters of Independent” bringt die angesagtesten IndieBands der Region in den Circus. Mit dabei: Auletta,Replico&Dave de Bourg Eintritt 6,Café Hahn Sven Hieronymus 19:00 „Comedy am Vatertag“ mit Sven Hieronymus. VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro


Anzeige

Freitag, 22.05.

Nachtleben Coyote Ugly koblenz Coyote Friday 20:00 Agostea Koblenz Malleparty mit Almklausi Die Malle Party mit Almklausi,Sangria zum Super Preis Ladies im Beach-Outfit erhalten 15 Euro Freiverzehr Alpha Club Koblenz Black Beauty (The finest in RnB) Einlass 22 Uhr ab 21 Jahre www.alpha-koblenz.de Circus Maximus Neon Direkt 23.00 Studioline - mashing the best in 80ies, 90ies & now! Eintritt 6,H1 (Palazzo) Bingen 20 Years @ Palazzo 22/00 20 Jahre Palazzo – seit dem ist wahrlich viel Wasser an den Heiligen Hallen in Bingen vorbei geflossen und selbst der Rhein könnte so einige Geschichten über diesen legendären Club erzählen. Wir wollen uns hier aber nur der Party am 20.Mai widmen. Palais Just Club & Dance Classics 21h Mit VDJ Peter Baur! Bei den Just Dance & Club Classics der 70er und den Euro-Disco Knallern der 80er bleibt kein Tanzbein ruhig. Eintritt 5 Euro S38 RED FRIDAY LOUNGE 23:00 h Klangfrequenz Line Up: ROBBY (X-Cite Club), DANIEL CETEA (X-Cite Club) & SVEN ARMALOWSKI (X-Cite Club).

Druckluftkammer In Taberna 22:00 Die wahrscheinlich längste und größte Mittelalter-Party des Landes. Gewandungen & Methörner willkommen Eintritt 4,- Euro Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams ROCKMIX „Die Gass“ Mallorca-Party 19:00 Die Stars der Playa live on Stage (PS Alex, Sabbotage, Rick Arena) Infos unter www.DieGass.de Eintritt 5 Euro Mendig Festzelt Gambrinusfest Just80s on tour 21.00 Uhr Der Zauberwürfel, Dallas und Denver Clan, schrille Fönfrisuren und riesige Schulterpolster, die Schwarzwaldklinik, „Raider“ das jetzt „Twix“ heißt: wer erinnert sich nicht an all diese Dinge, die die Welt in den 80iger Jahren geprägt haben? Doch das Genialste dieser Zeit war die Musik! Das legendäre Video „Like a prayer“ von Madonna oder Michael Jacksons „Thriller“, Hits wie Duran Durans „Wild Boys“, Nenas „99 Luftballons“, „Relax“ von Frankie goes to Hollywood, U2s „Sunday bloody Sunday“ oder Falcos „Jeanny“ - legendäre Musik aus einer aufregenden Zeit, die heute genauso angesagt ist wie damals und eine riesige Fangemeinde hat. Beginn 20.30 Uhr Eintritt 5 Euro

Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Café Hahn Kay Ray 21:00 mit Tim Hellmers am Flügel. VVK 15,00 Euro / AK 19,00 Euro Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht 2205 Kultur Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage und ihre Kinder Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht

Die Kunst zu verwöhnen

BIB Gourmand Auszeichnung des Restaurantführer Michelin für besonders gute und preiswerte Küche in Deutschland

Konradhaus 20:00 Mondlicht und Magnolien Komödie, Autor: Ron Hutchinson, Regie: Joachim Rathke, Es spielen:Robert Agnello, Bernhard KoesslerDirsch, Johannes Schindlbeck, Rosa Grunicke Kulturfabrik Koblenz Political Shortcuts Internationales Kurzfilmfestival zum Thema Rassismus Ab Freitag 10:00 Uhr Eintritt Frei! Sonstiges Sporthalle Oberwerth HAMA - das Original 10:00 Deutschlands größtes Hallenfußball- und Cheerleading-Turnier von und mit Schülern. 7,- für beide Tage

Die gute Alternative zu Kaufmann‘s Restaurant Hotel-Restaurant Am Helmwartsturm Am Helmwartsturm 4-6 56626 Andernach Fon: 02632.95846-0 • Fax: 02632.95846-1 Mail: info@hotel-am-helmwartsturm.de Web: www.hotel-am-helmwartsturm.de


Veranstaltungskalender Mai

Samstag, 23.05.

Sonntag, 24.05.

Kampf der Galaxien

Lulo Reinhardt

Nachtleben Agostea Koblenz Koblenz in Sünde Sündigen Stolz, Neid,Zorn,Wollust,Geiz,Trägheit mit absoluten Highlits zB.Zorn Gruppen mit 6 Personen bis 22:30Uhr Biertower Gratis Alpha Club Koblenz BigCityBeats 5 Jahre Birthday Tour !!!! Einlass 22 Uhr ab 21 Jahre www.alpha-koblenz.de Coyote Ugly Koblenz Party Saturday 20:00 Circus Maximus Alternative – Independent 22.00 Eintritt 4,- / 5,Druckluftkammer Clathic 22:00 Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams BURN BABY BURN Die Gass 70er / 80er Party 19:00 Eintritt frei ! S38 SONDERBAR! 23:00 h Christian Burkhardt Line Up: CHRISTIAN BURKHARDT (Oslo – Raum…Musik / Offenbach) & NIKO SCHWIND (Autist Records – Kassette / Berlin). Vinyl Club whiteroomagency #16 21:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Theater der Stadt Koblenz Cosi fan tutte 19:30 Oper von W.A. Mozart Kulturfabrik Koblenz Political Shortcuts Internationales Kurzfilmfestival zum Thema Ras-

62

Magazin56

sismus Ab Freitag 10:00 Uhr Eintritt Frei Konradhaus 20:00 Mondlicht und Magnolien Sonstiges Rhein - Mosel Halle Ko Kampf der Galaxien 20:00 Profi Thai - Kick Box Gala Kampfkunst Veranstaltung Vollkontakt Sporthalle Oberwerth HAMA - das Original 10:00 Deutschlands größtes Hallenfußball- und Cheerleading-Turnier von und mit Schülern. 7,- für beide Tage Anzeige

Nachtleben S38 MORNING STAR 05:00 h

Montag, 25.05.

Montagskino

Nachtleben

Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol

Circus Maximus Montagskino im Keller 19.30 Von Studenten nur für Studenten. Ein Kinohit auf Leinwand. Passend dazu: gratis Popcorn und günstige Getränke Eintritt frei

Theater der Stadt Koblenz Home-Thoughts, from abroad 19:30

Spökes Die Spielkneipe 20:00

Alte Kirche Güls Lulo Reinhardts Latin Swing Project

Coyote Ugly Koblenz The Week Starts Here 20:00 Corona 50% off Kein Eintritt

Kultur/Comedy

Café Hahn Basta 19:00 Kulturfabrik Koblenz Matinée zur Fotoausstellung von jungen Fotografen der Julius-Wegeler-Schule 11:00 Uhr Eintritt frei

Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht Die Markentenderin Anna Fierling, genannt „Mutter Courage“, zieht mit ihrem Planwagen durch den 30jährigen Krieg und sucht mit ihrem Geschäft Gewinn aus dem Grauen der Kriegshandlungen zu ziehen: „Ich lass mir den Krieg nicht madig machen. Café Hahn Festival Son Cuba 20:00 Mit DAVID ÁLVAREZ, AFRO RUMBA ALL STAR, IVETTE CEPEDA & REFELXIÓN und SEXTETO UNIVERSAL. VVK 17,00 Euro / AK 21,00 Euro


Anzeige

Dienstag, 26.05.

Mittwoch, 27.05.

Coyote Ugly

Reiner Zufall

Nachtleben

Nachtleben

Coyote Ugly Koblenz Keep On Being Ugly 20:00 Jever 50% Kein Eintritt Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kicker- und Dart-TrainingsTag. Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Die Ausstellung ist motiviert durch einen Tausch mit dem Museum Ludwig in Köln, von dem wir auf Dauer eine Reihe von Werken für Koblenz erhalten. Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht Die Markentenderin Anna Fierling, genannt „Mutter Courage“, zieht mit ihrem Planwagen durch den 30jährigen Krieg und sucht mit ihrem Geschäft Gewinn aus dem Grauen der Kriegshandlungen zu ziehen: „Ich lass mir den Krieg nicht madig machen. Café Hahn Frank Goosen 20:00 „Weil Samstag ist“ - Geschichten & Gedichte für alle, die Fußball lieben, zwischen den Spielen aber auch mal drüber lachen können. VVK 12,00 Euro / AK 16,00 Euro

Coyote Ugly Koblenz Campus Night 20:00 Alle Cocktails und alle inter. Biere 50% off Kein Eintritt Circus Maximus Candylicious – sweet&sexy 21.00 Candy Time in Koblenz.“Candylicious“ bietet jeden letzten Mittwoch im Monat eine Gelegenheit Partyfeeling de Luxe zu genießen. Eintritt 3,Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Eine Neu- und Wieder-Präsentation der Sammlung des Ludwig Museums als ein “Best of” auf allen vier Etagen, Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Ariadne auf Naxos 19:30 Oper von R. Strauss Café Hahn Rainer Zufall 20:00 Der Kowelenzer Hejel zeigt sein neues Programm „Ich hann et komme sehn“. VVK 11,00 Euro / AK 15,00 Euro Kulturfabrik Koblenz Frühlingserwachen - Eine Produktion der Freien Bühne Neuwied nach der Kindertragödie von Frank Wedekind Jeweils 18:30 Uhr VVK & AK: 9 Euro / erm. 7 Euro

Donnerstag, 28.05.

Nachtleben Club Palais Dracuba 23h Studentenparty.eu Coyote Ugly Koblenz It‘s almost Weekend 20:00 Weizen 50% off Kein Eintritt Agostea Koblenz WSDWFlirt-& Nachtsemester Flirten & Feiern vom aller Feinsten.Bis 22.30Uhr Gratis Verzehrkarte für Schüler,Studenten,Azubis,Bundis und WSDW Community Mitgl. Spökes Die Spielkneipe 20:00 Geckolounge Hard Sun www.hard-sun.de Dreams KÖLSCH TAG KÖLSCH 0,70 Euro Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Theater der Stadt Koblenz Cosi fan tutte 19:30 Oper von W.A. Mozart Café Hahn Rainer Zufall 20:00 Der Kowelenzer Hejel zeigt sein neues Programm „Ich hann et komme sehn“. VVK 11,00 Euro / AK 15,00 Euro Kulturfabrik Koblenz Frühlingserwachen 18:30 Uhr VVK & AK: 9 Euro / erm. 7 Euro Sonstiges Sporthalle Oberwerth Jean Michel Jarre 21:00 Der einzige Auftritt, den der Elektronikkünstler diesen Sommer in Deutschland absolviert. 78,00; 68,00; 57,00; Euro 47,00


Veranstaltungskalender Mai

Samstag, 30.05.

Freitag, 29.05.

Black Beatz Night

Nachtleben Circus Maximus UPTIGHT 22.00 Uptight ist die neue und unkonventionelle Party im Circus Maximus.Mit „tanzbarer“ Musik aus allen Genres. Eintritt 5,S38 RED FRIDAY LOUNGE 23:00 h Küche 38 Line Up: JAGGER (Elektroküche / Köln) & HANZ LOOP (S38 Resident / Koblenz).

HOT KoblenzMetternich All its Grace, Stage Disaster, Grind Nation!, Know your foe, Second Try (Live) 20/00 Am Freitag, den 29.05.2009 gastieren die Bands All ist Grace (Metalcore), Stage Disaster (Hardcore), Know your foe (Punk / Hardcore), Grind Nation! (Grindcore) und Second Try (Punk / Hardcore) im HOT Koblenz-Metternich (Trierer Straße 123c). Einlass ist um 20.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro.

Anzeige

Coyote Ugly Koblenz Coyote Friday 20:00 Don‘t just get drunk, get ugly! kein Eintritt Alpha Club Koblenz R&B (Rich & Beautiful) (The finest in RnB) Einlass 22 Uhr ab 21 Jahre www.alpha-koblenz.de Agostea Koblenz Black Beatz Night Alle Ladies 8 Euro Freiverzehr bis22.30Uhr,Wodka-E-Mixes(0,2lmit 4clVodka)nur 2,50 Euro Druckluftkammer Industriegebiet 22:00 Industrial, Noise Eintritt 4,- Euro Spökes Die Spielkneipe 20:00 Dreams ROCKMIX

56072 Koblenz - Metternich

Raiffeisenstr. 124 Tel 0261 / 21944 Fax 0261 / 23925 info@muelhoefer.de

Kultur/Comedy

Verleih von Festmobiliar:

Kühlwagen, Verkaufswagen, Sitzgarnituren, Stehtische, Theken, Kühltruhen,Gläser, etc. r:

gebote unte

Aktuelle An

„Die Gass“ lectromoon 19:00 Die Newcomer an den Turntables Infos unter www.DieGass.de Eintritt 3 Euro

oefer.de www.muelh

Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Abschiedsspiel 21:00 Stück mit M. Niesche und W. Tritzschler Café Hahn Rainer Zufall 21:00 Der Kowelenzer Hejel zeigt sein neues Programm „Ich hann et komme sehn“. VVK 11,00 Euro / AK 15,00 Euro

64

Magazin56

Nachtleben Coyote Ugly Koblenz Party Saturday 20:00 Agostea Koblenz Bring it Back Party Sektempfang bis 23 Uhr,Jumbo XXL Cocktail HH,Crazy & Hot,Sexy&Cool Dancers all Night Alpha Club Koblenz Housearrest (strictly House Tunes) Einlass 22 Uhr ab 21 Jahre www.alpha-koblenz.de Circus Maximus In Ya Ear No. 76 22.00 Eintritt 5,S38 ELECTRIC CLASH NIGHT 23:00 h Westbam Line Up: WESTBAM (Low Spirit - Electric Kingdom / Berlin), CHRISTIAN KLÖPPEL (Netraver – Face Off / Diez). Die Gass Ballroom-Fox 19:00 DiscoFox Party Druckluftkammer Goth Amcity 22:00 Dreams KARAOKE TILL DEATH www. myspace.com/karaoketilldeath Kultur/Comedy Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht Café Hahn Rainer Zufall 21:00 Der Kowelenzer Hejel Sonstiges Sporthalle Oberwerth Volleyball Rheinland-Pokal 10:00 16 Teams spielen um die Teilnahme an den Mixed-Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Juni. Eintritt frei!


Anzeige

Sonntag, 31.05.

Wir suchen ab dem 1.9.2009 für unser Team in Koblenz:

ATB

Nachtleben Agostea Koblenz ATB Future Memories ATB Future Memories Album Release Tour 2009 Mit sechs erfolgreichen Studioalben, einer Best-Of und einer DVD hat André Tanneberger sein musikalisches Können als Artist eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Doch nicht nur als Produzent und Songschreiber, sondern gerade auch als DJ hat sich ATB weltweit etabliert. Auf allen Kontinenten wird Andre Tanneberger mittlerweile ganzjährig als DJ gebucht. Circus Maximus Back to the 80`s 22.00 Mit den tanzbarsten musikalischen Perlen der 80er Jahre!!Songs von Falco, Nick Straker Band, Nena,Cameo, Fine Young Cannibals usw Eintritt 4,- / 5,S38 MORNING STAR 05:00 h – Open End Die Koblenzer Afterhour ! Line Up: GROOVE DELICIOUS (Minimal House – ZYX Records / Frankfurt). PFINGSTSONNTAG 3105-2009 S38 HARTES RAUSCHEN 6 23:00 h – Open End Arkus P. Line Up: ARKUS P. (Friendly Fire Records - Abstract / Dortmund), KITARO (Timeless / Koblenz) & SEROGA S. (The Bunker / Westerwald). Dreams die etwas andere SINGLE - PARTY Druckluftkammer „Depeche Mode“-Party 22:00 Die ‚Party for the sinners‘ geht in die nächste Runde und bietet euch die ganze Nacht De-

WIR SUCHEN DICH!

peche Mode, und artverwandte Klänge Eintritt 4,- Euro Spökes Die Spielkneipe 20:00 Kultur/Comedy Ludwigmuseum Koblenz Von Arman bis Andy Warhol Die neuen Meisterwerke im Ludwig Museum Telefon +49-261-304040 www. ludwigmuseum.org Theater der Stadt Koblenz Mutter Courage 19:30 Stück von B. Brecht Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg von Bertolt Brecht Die Markentenderin Anna Fierling, genannt „Mutter Courage“, zieht mit ihrem Planwagen durch den 30jährigen Krieg und sucht mit ihrem Geschäft Gewinn aus dem Grauen der Kriegshandlungen zu ziehen: „Ich lass mir den Krieg nicht madig machen.

Es heißt, er vertilgt die Schwachen, aber die sind auch hin im Frieden. Nur, der Krieg nährt seine Leute besser.“ Ihre drei Kinder, die nichts anderes kennen gelernt haben, handeln ebenfalls nach

Kriegsgesetzen: Ihr Sohn Eilif wird zur Armee angeworben, Schweizerkaas wird Zahlmeister und ihre stumme Tochter Kattrin hilft der Mutter bei ihren Geschäften. Alle drei werden schließlich Opfer des Krieges: Eilif handelt in einer kurzen Friedensperiode weiter wie ein Soldat, erschießt einen Menschen und wird selbst erschossen. Schweizerkaas versucht die Regimentskasse zu retten, wird als Dieb beschuldigt und erschossen und die stumme Kattrin wird, als sie versucht, die Bevölkerung der Stadt Halle durch lautes Getrommel vor einem Angriff zu warnen, in den Kämpfen getötet. Café Hahn Rainer Zufall 11:00 Der Kowelenzer Hejel zeigt sein neues Programm „Ich hann et komme sehn“. 17,50 Euro inkl. Frühstücksbüfett Sonstiges Rhein-Mosel-Halle Paul Panzer: Endlich Freizeit - was für´n Stress! 20 Uhr 

Mit seinem „Heimatabend Deluxe“ begeisterte Comedian Paul Panzer
bundesweit die Zuschauer. Nach dem Ende der Erfolgstour wollte er
eigentlich Urlaub machen, aber wenn Paul Panzer Freizeit hat, ist das
Chaos vorprogrammiert. In seinem brandneuen Soloprogramm „Endlich
Freizeit – Was für’n Stress!“ nimmt uns Comedypreisträger Paul Panzer mit
auf eine neue Reise in seine verrückte Welt des alltäglichen Wahnsinns,
abenteuerlicher Geschichten und skurriler Interpretationen.

• Koch [m/w] • Barkeeper [m/w] • ServiceMitarbeiter [m/w] • Techniker [m/w] Wir suchen ab 1.9.2009 Mitarbeiter in den Bereichen Service, Technik, Küche und Bar! Eine Einstellung ist möglich auf 400,00 Basis, Teilzeit oder Vollzeit mit Festanstellung. Erfahrung in der Gastronomie sollte vorhanden sein. Der Einsatz ist zeitlich sehr flexibel möglich. Bewerbungen bitte mit Bild und aussagekräftigen Unterlagen per Mail an bewerbung@2009-in-koblenz.de

absolut umwerfend. 2009 in Koblenz www.2009-in-Koblenz.de


Vorschau

56

Dein Stadtmagazin für die Region

Die Juni-Ausgabe erscheint Ende Mai unter anderem mit diesen Themen:

Biergärten

Gesundes

Essen

in der Region

Das beste Eis

für den Sommer

Bademöglichkeiten in der Region

66

Magazin56

Kurztrips Lastminute

Änderungen aus aktuellen Anlässen vorbehalten.


indoor & outdoor Möbelbezugstoffe - für Ihr Wohlfühlklima

Exklusive Bezugstoffe für den Innen- und Außenbereich, ideal für: Terassen- und Wintergartenmöbel • Auflagen, Polster und Kissen Flecht- und Korbstühle • Strandkörbe und Sonnenschirme Fortschritt | Stil | Sicherheit

Raumausstattung • Sicht- und Sonnenschutz • Polsterarbeiten • Gardinen • Dekorationen • Objekteinrichtung Brenderweg 42 • 56070 Koblenz Tel.: 0261 - 86778 • Fax: 0261 - 803840 www.stoffhaus-scheid.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9.00 - 12.00 u. 13.30 - 18.00 Uhr Samstag: 9.00 - 11.30 Uhr Sonstige Termine nach Vereinbarung

Große Auswahl an Möbelstoffen vorhanden


KOBLENZ INTERNATIONAL

GUITAR SOCIETYe.V.

magazin56_0905  

Frühlingsausflüge rund um Koblenz D e i n S t a d t m a g a z i n f ü r d i e R e g i o n der grüne Sport Endlich wieder „oben ohne“ Die Eye...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you