Page 1

ReiseSommer 2 0 1 7

...die feine Art zu verreisen


ReiseSommer Zu Ihrer Information

2 0 1 7

Liebe Reisegäste! Wir freuen uns darüber, Ihnen unseren Sommerkatalog 2017 vorstellen zu dürfen. Darin finden Sie viele neue wie auch bereits bewährte Reiseziele. Lassen Sie sich durch unsere Reiseideen inspirieren. Wir haben für Sie wieder ein interessantes Angebot zusammengestellt und laden Sie ein, mit uns zu verreisen. Unser erfahrenes Team wird Sie auch 2017 freundlich und kompetent beraten und Sie sicher und komfortabel an Ihr Urlaubsziel bringen. Wir freuen uns sehr darüber, wenn Sie auch weiterhin der Marke Panda Reisen Ihr Vertrauen schenken und sind auf Ihre Buchungen gespannt. Übrigens, früh zu buchen lohnt doppelt! Viele Reisen sind mit Frühbucherrabatten versehen und eine freie Platzauswahl im Bus haben Sie dann auch noch.

Ihr Oliver Graf Geschäftsführer

Abfahrtsstellen

Beratung & Buchung

Datteln: Busbahnhof am Neumarkt

Wir beraten Sie gerne. Für jegliche Fragen zu „Panda Reisen“ Katalogangeboten, sowohl Mehrtagesfahrten als auch Tagesfahrten, steht Ihnen das freundliche Team von MeinReisering Rosi Reisen GmbH zur Verfügung.

Gelsenkirchen: Buer Busbahnhof Haltern: Kärntner Platz Herten: Mitte/Kaiserstr./Ecke Hospitalstr. Marl: Busbetriebszentrum MeinReisering Rosi Reisen, kostenlose Parkplätze vorhanden Marl: Busplatte Marler Stern Oer-Erkenschwick: Berliner Platz

Tel. 0 23 65 - 2 05 23 15 Buchungsstelle: MeinReisering Rosi Reisen GmbH Hülsbergstraße 250 · 45772 Marl Tel. 0 23 65 - 88 88 88 · Fax: 0 23 65 - 8 63 62 eMail: info@rosi-reisen.de

Recklinghausen: Mitte/Alter Busbahnhof Wickingplatz Waltrop: Rathaus Weitere Haltestellen möglich. Bitte anfragen! Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen. Alle aufgeführten Reisen sind auch buchbar in Ihrem Reisebüro.

Für Gruppen ab 7 Personen: Zusätzliche Abfahrtsstellen gegen Mehrpreis auf Anfrage möglich 2

Reiseveranstalter: H.I.N.-Touristik GmbH Freiheitstraße 12, 40822 Mettmann Telefon 0 21 04 / 9 27 99-0, Fax 0 21 04 / 9 27 99-26 E-Mail: info@hin-touristik.de

In Kooperation mit dem Medienhaus Bauer

Informations- und Buchungsmöglichkeit auch online unter

www.panda-reisen.de


Mit uns wird der Weg zum Ziel...

Allgemeine Hinweise

Zum hohen Reise- und Fahrkomfort der

Reservierte Plätze werden bei allen Reisen in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. Deshalb sichert Ihnen die rechtzeitige Buchung den gewünschten Sitzplatz. (Änderungen einmal bestätigter Sitzplatznummern aus organisatorischen Gründen vorbehalten.)

tragen u.a. die bequemen Fernreisesitze bei, sie verfügen über einen großen Sitzabstand, Fußrasten und Klapptische sowie Sicherheitsgurte auf allen Plätzen. Bordküche, Kühlschrank, WC, Klimaanlage, DVD und Video gehören zur Grundausstattung. Natürlich sind diese Busse mit den allerneuesten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, wie z. B. Abstandsregeltempomat, Bremsassistent und einer automatischen Feuerlöschanlage im Motorraum. Durch die umweltfreundlichen Euro-5 und Euro-6 Motoren mit grüner Plakette ist gewährleistet, dass Sie mit den Bussen unserer Partner in jede Stadt reisen können.

Die Busse unseres Partners MeinReisering Rosi Reisen

Nichtraucherbusse Bei allen in diesem Programm ausgeschriebenen Reisen werden Nichtraucherbusse eingesetzt. Daher bitten wir Sie, in unseren Reisebussen nicht zu rauchen. Wir bedanken uns bei den Rauchern für Ihr Verständnis, das Rauchen auf Pausen im Freien zu beschränken. Unsere Hotels Verschiedene Länder – verschiedene Vorstellungen von Komfort und Service. Das macht eine klare Hotel-Kategorisierung beinahe unmöglich. Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir alle Hotels nach unseren eigenen Maßstäben beurteilt. HHH Hotels der landestypischen Mittelklasse HHHH Landestypische Komforthotels HHHHH Komforthotels für höchste Ansprüche

Die Busse unseres Partners Reisebüro Növermann

Sie reisen sicher Die Sicherheit unserer Fahrgäste steht bei uns an erster Stelle. Nicht nur durch bestens gewartete Omnibusse, sondern auch durch geschultes Personal. Unsere Fahrer haben sich auf vielen Reisen bewährt und sind auf allen Straßen Europas zu Hause. Unsere Omnibusfahrer haben wiederholt ein Fahrer-Sicherheits-Training absolviert. Selbstverständlich sind die Fahrtrouten so geplant, dass die vorgeschriebenen Ruhezeiten des Busfahrers eingehalten und die zulässige Gesamtfahrtzeit nicht überschritten wird.

Select Reise

Das besondere „Etwas“! Erleben Sie besondere Reisen mit einem umfangreichen Leistungspaket und ausgesuchten Hotels.

In der Reisebeschreibung namentlich genannte Hotels sind für Sie reserviert. Hoteländerungen innerhalb der gleichen Kategorie behalten wir uns in Ausnahmefällen vor. Frühbucher-Vorteil Früh buchen zahlt sich aus. Bei vielen Reisen gewähren wir einen Preisnachlass in Höhe von 20,€ bei Buchung bis 3 Monate vor Reisebeginn. Und das auch ohne Risiko. Denn alle Busreisen ab dem 01. April 2017 können bis zum 28. Februar 2017 kostenlos storniert oder umgebucht werden. Erst danach fallen die Rücktrittskosten lt. Reisebedingungen an. Achten Sie bitte auf die Leistungsbeschreibung der Reise. Bezahlung des Reisepreises Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 10% des Reisepreises zu leisten. Die Restzahlung ist spätestens 7 Tage vor Abreise bei Abholung der Reiseunterlagen fällig. City-Tax/Bettensteuer o.ä. Bei Drucklegung stand noch nicht fest, ob und in welcher Höhe eine „City Tax“, „Bettensteuer“ oder ähnliches von einigen Städten verlangt wird. Wir weisen darauf hin, dass diese Gebühr gegebenenfalls im Hotel zu bezahlen ist. Absicherung des Reisepreises Zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften haben wir Ihren Reisepreis bei der Volksfürsorge (Deutsche Sachversicherung AG) abgesichert.

Gruppenermäßigung Keine Frage – für Gruppen wird es billiger! ab 10 Personen 3% ab 15 Personen 5% ab 25 Personen zusätzlich 1 Freiplatz im Doppelzimmer Für Gruppen ab 7 Personen kann außerdem ein Sonderzustieg (eventuell gegen Aufpreis) vereinbart werden. Kinderermäßigung Bei allen Reisen erhält 1 Kind bis 11 Jahre 20% Ermäßigung bei Unterbringung im Zustellbett/ Liege im Zimmer mit 2 vollzahlenden Erwachsenen. Evtl. höhere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte der Hotelbeschreibung. Mindestbeteiligung Für alle in diesem Prospekt angebotenen Reisen gilt die Regelung, dass für die Durchführung der Fahrten eine Mindestbeteiligung von 20 Personen erreicht werden muss. Bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl informieren wir Sie bis spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn. Selbstverständlich werden Ihnen dann Alternativen angeboten. Reise-Versicherung Damit Sie vor und auch während der Reise optimal abgesichert sind, empfehlen wir Ihnen den Abschluss folgender Versicherungen: • Reiserücktrittskosten-Versicherung • Reiseschutzpaket Bitte beachten Sie unser günstiges Versicherungsangebot auf Seite 7 dieses Kataloges. Busanmietung Wenn Sie mit Ihrer Firma, Verein, Schule oder einer anderen Organisation eine Reise unternehmen wollen, dann sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Durch jahrelange Erfahrungen mit der Zusammenarbeit von Hotels, Fährgesellschaften und anderen Partnern planen und organisieren wir Ihre Reise zuverlässig von A-Z. Falls Sie aus dem vorliegenden Programm keine passende Reise gefunden haben, so beraten wir Sie gerne und bieten Ihnen weitere Vorschläge für Ziele in ganz Europa. Komfortable Fernreisebusse mit Fußstützen, Bordküche, Kühlschrank, Telefon, WC/Waschraum, Klimaanlage, DVD-Player, CD-Wechsler und Navigationssystem - mit 36, 44, 48 und 52 Sitzplätzen, sowie ein komfortabler Clubbus mit 16 Plätzen (Reisebestuhlung und Klimaanlage) stehen Ihnen zur Verfügung. Wir übernehmen für Sie die Planung und Organisation Ihrer Reise. Rufen Sie uns an. Telefon: 0 23 65 – 2 05 23 15 oder www.rosi-reisen.de Info

Hinweis für Reisebüros: Die Buchungshilfe für das „OnlineBuchungssystem“ siehe Seite 7.

3

Zu Ihrer Information

Fernreisebusse der Marke SETRA

Der Sicherungsschein wird Ihnen mit der Reisebestätigung durch Ihr Reisebüro ausgehändigt.


Datum

ReiseSommer Alle Fahrten auf einen Blick

2 0 1 7

Datum

Tage Reiseziel

Seite

Auszug aus dem Winterprogramm 2016/17

Datum

Tage Reiseziel

Seite

19.04. 20.04. 25.04.

Tage Reiseziel

Seite

Datum

Tage Reiseziel

Seite

Urlaub Oberbayern – Tirol – Südtirol - Gardasee 104-113 Urlaub Spessart 102-103 25.05. 5 Genfer See 75 2 Vatertagsreise 53 27.05. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 28.05. 5 Ostfriesisches Inselhüpfen 50

Südtirol - Gardasee 104-113 Urlaub Spessart 102-103 23.06. 3 Hamburg 14 24.06. 6 Brixental 78 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 25.06. 2 Bad Lippspringe LGA 56 3 Dresden SelectReise 10 8 Fichtelgebirge 62 8 Kühlungsborn 44 8 Tegernsee 68 26.06. 4 Auf den Spuren Luthers 58 8 Toskana 92 27.06. 5 Nordfriesland 49 28.06. 5 Inselhüpfen an der Ostsee 48 29.06. 5 Bodensee 72 30.06. 3 Harz - Wernigerode 52

13.06. Urlaub Oberbayern – Tirol – Südtirol - Gardasee 104-113 Urlaub Spessart 102-103 14.06. 8 Norwegen 22 17.06. 5 Altes Land 51 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 18.06. 6 Brixental 78 8 Glanzlichter Schlesiens 27 Urlaub Inzell / Oberbayern 101 7 Provence & Camargue 30 Urlaub Ruhpolding / Oberbayern 100-101 8 Wolfgangsee 80 4 Zu Gast bei den Sorben 58 20.06. Urlaub Oberbayern – Tirol –

Reisen in den Sommerferien

5 Dresden 16 8 Gardasee 87 Reisen über Pfingsten 4 Straßburg SelectReise 17 30.05. Urlaub Oberbayern – Tirol – 5 Mecklenburger Seenplatte 60 Südtirol - Gardasee 104-113 Januar & Februar Urlaub Spessart 102-103 Reisen über 1. Mai Reisen über Karneval 7 Dachstein-Geflüster 78 27.04. 5 Faszinierende 24.02. 6 Karneval in Venedig 90 Flusslandschaften 63 Juni 25.02. 3 Dresden 21 5 München 18 3 Kieler Förde 47 01.06. 7 Rügen 43 30.04. 8 Kururlaub Bad Homburg 95 Juli 03.06. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 2 Keukenhof 54 2 ZDF-Fernsehgarten 64 Alle Fahrten auf einen Blick im 7 Lago Maggiore 89 01.07. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 04.06. 5 Prag 20 Sommerprogramm 2017 02.07. 2 Hamburg 14 05.06. 5 Alte Hansestädte 45 Mai 5 Mecklenburger Seenplatte 60 10 Kärnten & Adria 85 03.07. 7 Pinzgauer Bergpanorama 79 März 01.05. 4 Ostfriesland & 06.06. Urlaub Oberbayern – Tirol – 4 Spreewald 61 Insel Langeoog 49 Südtirol - Gardasee 104-113 02.03. 4 Berlin mit 06.07. 4 Lübeck 48 04.05. 4 Romantische Straße 66 Urlaub Spessart 102-103 Friedrichstadtpalast 15 07.07. 3 Heidelberg & Speyer 65 05.05. 5 Erzgebirge 62 07.06. 5 Gipfelstürmer 76 6 Winterlicher Bahnenzauber 73 08.07. 8 Insel Fehmarn 46 3 Harz - Wernigerode 52 08.06. 4 Altmühltal 67 05.03. 3 Rotterdam Ahoi 54 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 3 Lüneburger Heide 52 09.06. 10 AROSA Rhein-Meer 37 12.03. 5 Saisoneröffnungsreise 09.07. 5 Prag SelectReise 17 06.05. 9 Toskana & Cinque Terre 33 10.06. 8 Bayerischer Wald 67 Rheinsberg 8 13.07. 4 Schiff und Dampfzug 55 07.05. 5 Zugspitzland 79 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 16.03. 5 AROSA Rhein-Romantik 36 15.07. 3 Amsterdam 13 2 Bad Lippspringe LGA 56 11.06. 8 Berge in Flammen 83 25.03. 2 Keukenhof 54 3 Egmond aan Zee 55 8 Kururlaub Bad Wildungen 94 8 Südtirol – Dolomiten 86 26.03. 5 Prag 20 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 8 Tegernsee 68 12.06. 3 Malmö & Kopenhagen 35 4 Timmendorfer Strand 47 8 Ostseeinseln mit 3 Trier & Luxemburg 65 5 München 18 31.03. 3 Hamburg 14 MS Königstein 39 08.05. 7 Schwarzwald 71 2 ZDF-Fernsehgarten 64 10.05. 7 Istrien 84 Reisen über Fronleichnam

April

02.04. 08.04. 09.04. 10.04.

12.05. 8 Usedom 42 6 Comer See 88 Urlaub Urlaub an der Ostsee 96-97 3 Newcastle – Minitrip 34 14.05. 7 Chiemsee 69 6 Wien 19 4 Minitrip Oslo 35 5 London 12 2 Muttertagsreise 53 3 Maritim Roulette 21 8 Toskana am Meer 93 4 Leipzig SelectReise 11 18.05. 5 Odenwald 64

Reisen über Ostern 10.04. 8 Kühlungsborn 44 13.04. 5 Österlicher Spreewald 61 14.04. 4 Alte Hansestädte 45 17.04. 4 Bamberg 66 4 Böhmische & SächsischeSchweiz 59

4

21.05. 2 Hamburg 14 8 Kühlungsborn 44 7 Steiermark 81 Urlaub Urlaub an der Ostsee 96-97 22.05. 3 York – Minicruise 34

Reisen über Christi Himmelfahrt 23.05. 6 Brixental 78

16.07. 3 Berlin SelectReise 10 18.07. 7 Südengland & Cornwall 26 19.07. 8 Arena di Verona 91 5 Faszinierende Flusslandschaften 63 5 Nordfriesland 49 21.07. 3 Hamburg 14 22.07. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 23.07. 4 Bremen & Bremerhaven 51 5 Dresden 16 5 Erzgebirge 62 6 Wien 19 24.07. 3 York – Minicruise 34


Datum

Tage Reiseziel

Seite

Datum

Tage Reiseziel

Seite

Datum

Tage Reiseziel

Seite

7 Lago Maggiore 89 3 Egmond aan Zee 55 8 Tegernsee 68 8 Kühlungsborn 44 Urlaub Urlaub an der Ostsee 96-97 Urlaub Ostsee 96-97 04.09. 5 Alte Hansestädte 45 05.10. 4 Altmühltal 67 3 York – Minitrip 34 8 Gardasee 87 05.09. Urlaub Oberbayern – Tirol – 6 Schottland 25 4 Spreewald 61 Südtirol - Gardasee 104-113 Urlaub Spessart 102-103 8 Tegernsee 68 07.09. 4 Auf den Spuren Luthers 58 06.10. 3 Hamburg 14 August 09.09. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 3 Harz - Wernigerode 52 08.10. 5 5-Länder-Fahrt 77 10.09. 2 Bad Lippspringe LGA 56 03.08. 4 Leipzig SelectReise 11 7 Rügen 43 6 Bergdoktor Woche 82 04.08. 3 Lüneburger Heide 52 Urlaub Urlaub an der Ostsee 96-97 5 Erzgebirge 62 05.08. 8 Masuren 27 09.10. 5 Mecklenburger Seenplatte 60 Urlaub Inzell / Oberbayern 101 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 10.10. 6 Comer See 88 Urlaub Ruhpolding / 06.08. 5 Bodensee 72 14.10. 7 Chiemsee 69 Oberbayern 100-101 10.08. 4 Altmühltal 67 14.10. 5 Dankeschönreise 8 Toskana am Meer 93 11.08. 4 Berlin IGA 57 Lermoos 9 8 Wolfgangsee 80 12.08. 10 Baltikum 23 19.10. 7 Istrien 84 12.09. Urlaub Oberbayern – Tirol – Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 Südtirol - Gardasee 104-113 13.08. 3 Dresden SelectReise 10 Reisen i.d. Herbstferien 23.10.-05.11. Urlaub Spessart 102-103 5 Land der Schlösser 29 13.09. 5 Inselhüpfen an der Ostsee 48 5 Prag 20 22.10. 5 Dresden 16 15.09. 3 Hamburg 14 17.08. 9 Irland 24 2 Fahrt ins Blaue 56 16.09. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 18.08. 5 Odenwald 64 2 Hamburg 14 17.09. 5 Nordfriesland 49 19.08. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 5 London 12 18.09. 3 Malmö & Kopenhagen 35 23.10. 3 Newcastle – Minitrip 34 20.08. 8 Kururlaub Bad Homburg 95 5 Prag 20 5 Dresden 16 24.10. 3 York – Minicruise 34 19.09. Urlaub Oberbayern – Tirol – 29.10. 4 Berlin mit 2 Hamburg 14 Südtirol - Gardasee 104-113 Friedrichstadtpalast 15 7 Schwarzwald 71 Urlaub Spessart 102-103 22.08. 6 Brixental 78 20.09. 7 Steiermark 81 Saisonabschlussreise Urlaub Oberbayern – Tirol – 21.09. 4 Lübeck 48 Südtirol - Gardasee 104-113 02.11. 4 Thüringen 116 4 Romantische Straße 66 6 Riesengebirge 60 12.11. 4 Thüringen 116 22.09. 7 Normandie & Bretagne 31 Urlaub Urlaub im Spessart 102-103 23.09. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 25.08. 3 Heidelberg & Speyer 65 8 Südtirol – Dolomiten 86 26.08. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 24.09. 5 Altes Land 51 Urlaub Urlaub an der Ostsee 96-97 8 Flugreise Golf von Sorrent 41 8 Usedom 42 7 Piemont & Cinque Terre 32 2 ZDF-Fernsehgarten 64 7 Pinzgauer Bergpanorama 79 27.08. 8 Donau mit MS Rossini 38 28.09. 4 Leipzig SelectReise 11 29.08. Urlaub Oberbayern – Tirol – 30.09. 4 Bamberg 66 Südtirol - Gardasee 104-113 4 Bremen & Bremerhaven 51 Urlaub Spessart 102-103 8 Flugreise Madeira 40 31.08. 7 Bahnenparadies Schweiz 74 Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 10 Kärnten & Adria 85

September 01.09. 3 Trier & Luxemburg 65 02.09. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 03.09. 8 Kühlungsborn 44

Alle Fahrten auf einen Blick

27.07. 4 Paris SelectReise 11 4 Romantische Straße 66 29.07. Urlaub Noordwijk / Holland 98-99 30.07. 5 Fünf-Länder-Fahrt 77 5 Ostfriesisches Inselhüpfen 50 7 Ammergauer Alpen 70 31.07. 4 Ostfriesland & Insel Langeoog 49

Oktober – November Reisen über Tag d. Deutschen Einheit 01.10. 3 Amsterdam 13 5 Bodensee 72

5


Reise

Seite

Saisoneröffnungs-/abschlussreisen

Inhaltsverzeichnis

Abschlussreise Thüringen 116 Dankeschönfahrt Leermoos 9 Eröffnungsreise Rheinsberg 8

Reise

Seite

Italien Piemont & Cinque Terre Neu 32 Toskana & Elba Neu 33

Osteuropa Baltikum Neu 23 Kombinierte Bus-/Schiffsreisen Glanzlichter Schlesiens Neu 27 Masuren Neu 28 AROSA Rhein-Romantik 36 AROSA Rhein-Meer 37 Skandinavien Donau mit MS Rossini 38 Norwegen 22 Minitrip Oslo Neu 35 Malmö-Kopenhagen Neu 35 Land & Leute Newcastle – Minitrip 34 Ostseeinseln mit Deutschland MS Königstein Neu 39 Zugspitzland Neu 79 York – Minicruise Neu 34 Alte Hansestädte Neu 45

Reise

Seite

Usedom 42 Vatertagsreise Neu 53 ZDF Fernsehgarten 64 Zu Gast bei den Sorben Neu 58 Ammergauer Alpen Neu 70 Frankreich Genfer See

Neu

75

Reise

Seite

Bad Homburg

Neu

95

Aufenthaltsreisen Deutschland Oberbayern Inzell Neu 101 Ruhpolding 100 Ostsee Bad Doberan Neu 96 Graal-Müritz Neu 97 Kühlungsborn Neu 96 Spessart Frammersbach Neu 102-103 Heigenbrücken Neu 102-103 Heimbuchenthal Neu 103

Holland Egmond aan Zee Neu 55 Keukenhof Neu 54 Mit Schiff & Dampfzug Neu 55 Rotterdam Ahoi 54 Italien Arena di Verona Neu 91 Altes Land 51 Holländische Nordsee Comer See 88 Flugreisen Altmühltal 67 Noordwijk aan Zee 98-99 Gardasee 87 Auf den Spuren Luthers Neu 58 Madeira 40 Karneval in Venedig 90 Italien Bad Lippspringe LGA Neu 56 Golf von Sorrent 41 Lago Maggiore 89 Bamberg Neu 66 Garda am Gardasee 113 Südtirol – Dolomiten 86 Bayerischer Wald Neu 67 Limone am Gardasee 111-113 Metropolen & Erlebnis Toskana 92 Berlin IGA Neu 57 Malcesine am Gardasee 112-113 Toskana am Meer Neu 93 Amsterdam Neu 13 Meran/Südtirol 110 Bodensee 72 Berlin SelectReise 10 Bremen & Bremerhaven 51 Schenna/Südtirol 110 Kroatien Berlin mit Friedrichstadtpalast 15 Chiemsee 69 Istrien Neu 84 Dresden Neu 16 Österreich – Tirol Erzgebirge Neu 62 Dresden SelectReise Neu 10 Fahrt ins Blaue 56 Hippach im Zillertal 108-109 Österreich Dresden Karneval Neu 21 Kufstein am Inn Neu 104-105 Faszinier. Flusslandschaften Neu 63 Berge in Flammen Neu 83 Hamburg 14 Fehmarn 46 Maurach am Achensee 106 Brixental 78 Leipzig SelectReise Neu 11 Mayrhofen im Zillertal 107-109 Fichtelgebirge 62 Dachstein-Geflüster Neu 78 London Neu 12 Harz 52 Oberndorf am Wilden Kaiser 105 Der Bergdoktor ruft Neu 82 Maritim Roulette Neu 21 Heidelberg & Speyer Neu 65 Pertisau am Achensee 106 Fünf-Länder-Fahrt Neu 77 München Neu 18 Inselhüpfen an der Ostsee Neu 48 Ramsau im Zillertal 108-109 Kärnten & Adria 85 Paris SelectReise Neu 11 Insel Rügen 43 Reith im Alpbachtal 104-105 Pinzgauer Bergpanorama 79 Prag 20 Kieler Förde 47 Ried im Zillertal 107-109 Steiermark Neu 81 Prag SelectReise Neu 17 Kühlungsborn 44 Söll in Tirol Neu 104-105 Wolfgangsee 80 Straßburg SelectReise Neu 17 Lübeck Neu 48 Wien 19 Das sollten Sie wissen Lüneburger Heide 52 Osteuropa Mecklenburger Seenplatte Neu 60 Abfahrtsstellen für alle Reisen 2 Rundreisen Riesengebirge Neu 60 Muttertagsreise 53 Reisebedingungen 114-115 Sächsische & Böhmische Schweiz 59 Nordfriesland 49 Frankreich Reiseversicherung 7 Odenwald Neu 64 Land der Schlösser 29 Schweiz Ostfriesisches Inselhüpfen 50 Normandie & Bretagne 31 Info Bahnenzauber im Winter 73 Ostfriesland & Insel Langeoog Neu 49 Provence & Camargue Neu 30 Bahnenparadies im Sommer Neu 74 Romantische Straße Neu 66 Info für unsere Reisebüropartner: Gipfelstürmer Neu 76 Schwarzwald Neu 71 Viele Reisen in diesem Programm können Großbritannien Genfer See Neu 75 Spreewald 61 Online unter www.panda-reisen.de Irland Neu 24 Tegernsee 68 gebucht werden. Bitte beachten Sie unsere Schottland Neu 25 Kururlaub Timmendorfer Strand 47 Buchungshilfe auf Seite 7 Südengland/Cornwall Neu 26 Trier & Luxemburg Neu 65 Bad Wildungen Neu 94

6


Aktionscodes im Feld

Für Reisebüro Buchungscodes: Anf.: BUP

www.pandaProfi-Version reisen.de Leistung: _ _ _ _ _???

Anforderung:

Leistung:

Unterbringung:

Siehe Hinweis unterhalb der Leistungsbeschreibung der jeweiligen Reise: BUP = Bus Pauschal BU = Busleistung H = Hotel KA = Kabinen EK = Eintrittskarten S = Ausflüge V = Versicherung (Die Codierungen der Versicherungsleistungen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Versicherungs-Anzeige.)

__ __ __ __ __ __ __ __ Zustiegscode (Leerzeichen) Reise-Nr. (unter Leistungsbeschreibung der Reise) Zustiegscodierung:

DZ = Doppelzimmer EZ = Einzelzimmer Evtl. andere Zimmerarten siehe Hinweis unterhalb der Leistungsbeschreibung der jeweiligen Reise.

Info > Klären Sie bitte vor der Buchungseingabe die gewünschten Zusatzleistungen wie Versicherung, und evtl. angebotenen Eintrittskarten oder Ausflüge. > Bei der Namenseingabe, sowie bei Orts- und Straßennamen achten Sie bitte auf Groß-/Klein-Schreibung und die korrekte Schreibweise mit Umlauten wie z.B. Möller und nicht Moeller bzw. Mülheimer Straße und nicht Muelheimer Straße. Danke.

0239 0455 0021 0023 0022 0036 0035 0025 0001 008S 002S 006S 0451 0217 0033 0037 0457 041S 0013 0452 0034 0295 0039 0450 0017 0071 0216 0291 0456 0070 0061 0210 0453 0072 011S 010S 042S 043S 045S 044S 0454 0106 0031 0109 0094 0032 0014 015S

Bochum Hbf, Wittener Straße, Reisebushaltestelle Datteln – Busbahnhof am Neumarkt Düsseldorf – Hbf, Worringer Straße/Fernbusbahnhof Düsseldorf – Unterbach/Gaststätte Delle Erkrath – Neanderstraße/Haltestelle Stadthalle Erkrath – Hochdahl/Haltestelle Bahnhof Erkrath – Hochdahl/Haltestelle Markt Erkrath – Unterfeldhaus/Neuenhausplatz Essen – Hbf/Südausgang – Fernbusbahnhof Essen – Heidhausen/Haltestelle Heidhauser Platz Essen – Werden/Haltestelle Werdener Markt Essen – Werden/Haltestelle Am Schwarzen Gelsenkirchen – Buer, Busbahnhof Grevenbroich – Bahnhofsvorplatz Haan – Kaiserstraße/Haltestelle Markt Haan – Gruiten/S-Bahnhof Haltern – Kärntner Platz Hattingen – Busbahnhof/Bunker Heiligenhaus – Haltestelle Basildonplatz Herten – Mitte/Kaiserstr./Ecke Hospitalstr. Hilden – Hochdahler Straße/Haltestelle Gabelung Kaarst – Maubisstr./Bushaltestelle Langenfeld – S-Bahnhof/Katzbergstrasse Marl – Busplatte Merler Stern Mettmann – Haltestelle Jubiläumsplatz/Kreissparkasse Mülheim – Hauptbahnhof/Reisebushaltestelle Hauptpost Neuss – Theodor-Heuss-Platz/Möbelhaus Knuffmann Neuss – Rosellerheide/Föhrenstr. 33, ehem. Betriebshof Fa. Püll Oer-Erkenschwick – Berliner Platz Ratingen – Düsseldorfer Platz Ratingen – Ost/S-Bahnhof Ratingen Lintorf/Haltestelle Rathaus Recklinghausen – Mitte/Alter Busbahnhof Wickingplatz Solingen – Ohligs/Busbahnhof/Reisebushaltestelle Velbert – Heiligenhauser Straße/Haltestelle Am Berg Velbert – Friedrich-Ebert-Straße/Reisebushaltestelle/Postamt Velbert – Langenberg/Haltestelle Froweinplatz Velbert – Neviges/Haltestelle Markt Velbert – Nierenhof/Alte Poststr./Busbahnhof Velbert – Tönisheide/Haltestelle Mitte/Kiosk Waltrop - Rathaus Wuppertal – Barmen/Winklerstraße/Reisebushaltestelle Wuppertal – Elberfeld/Am Wunderbau/Reisebushaltestelle Wuppertal – Oberbarmen/Berliner Straße/Reisebushaltestelle Wuppertal – Ronsdorf/Markt/Haltestelle Staasstraße Wuppertal – Vohwinkel/Schwebebahnhof/Reisebushaltestelle Wülfrath – Goethestrasse/Haltestelle Stadtmitte Wülfrath – Mettmanner Straße/Haltestelle Wilhelmshöhe

Buchungshilfe

Buchungshilfe für Reisebüros

Info > Optionen sind bis 30 Tage vor Reisebeginn möglich und werden automatisch nach 5 Tagen zur Festbuchung > Umbuchungen sind nur über die Reservierungszentrale möglich > Die Originalbestätigung mit Sicherungsschein und evtl. Versicherungspolice wird dem Reisebüro - bzw. bei Direktinkasso dem Kunden per Post zugesandt. > Bei Kindern geben Sie bitte das Geburtsdatum an. > Gruppen ab 7 Personen sind nur über die Reservierungszentrale buchbar. Unter Aktion Musterbuchung (B?) sind weitere Musterbuchungen hinterlegt und können ausgedruckt werden Hotline Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, rufen Sie bitte die Reservierungszentrale von Panda Reisen an: Tel. 02365 / 2052315

Hinweis: Sonderzustiege für Gruppen sind nur über die Reservierungszentrale buchbar.

Busreise gebucht? Auch an den Reiseschutz denken! Mit dem H.I.N.-Reiseschutz-Paket für Busreisen haben Sie bestens vorgesorgt. 1 2

Stornokosten-Versicherung Reiseabbruch-Versicherung

Prämien pro Einzelperson in €

Bus-Reiserücktritts-Versicherung mit Selbstbeteiligung 1 2

bis 250,– bis 400,– bis 600,– bis 800,– bis 1.000,– bis 1.200,– bis 1.400,– bis 1.600,– über 1.600,–

Reisepreis

4

Reisekranken-Versicherung Reisegepäck-Versicherung

H.I.N.-Reiseschutz-Paket mit Selbstbeteiligung für Reisen bis 24 Tage 1 2 3 4

H.I.N.-Reiseschutz-Paket ohne Selbstbeteiligung für Reisen bis 24 Tage 1 2 3 4

Europa

Reisepreis

Prämien pro Einzelperson in €

3

Prämie

Tarif

Prämie

Tarif

Prämie

Tarif

12,– 14,– 19,– 23,– 28,– 32,– 35,– 38,– 63,–

534141 534142 534143 534144 534145 534146 534147 534148 534149

14,– 17,– 24,– 27,– 32,– 37,– 41,– 45,– 79,–

739350 739351 739352 739353 739354 739355 739356 739357 739358

23,– 28,– 34,– 40,– 47,– 55,– 63,– 67,– 99,–

739359 739360 739361 739362 739363 739364 739365 739366 739367

Jahres-Reiserücktritts-Versicherung ohne Selbstbeteiligung 1 + 2 Welt bis 64 Jahre

ab 65 Jahre

bis

1.500,–

64,–

119,–

bis

3.000,–

109,–

169,–

Bitte beachten Sie die geänderten Abschlussfristen in der Jahres-Versicherung.

1593037-1511-HIN-Touristik.indd 1

Selbstbeteiligung: In der Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung beträgt die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens € 25,– je Person, in der Reisekranken-Versicherung bei Heilbehandlung im Ausland € 100,– je Versicherungsfall und in der Reise-gepäckVersicherung € 100,– je Versicherungsfall. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV 2014 bzw. VBERV JV 2014).

Weitere Tarife auf Anfrage buchbar. Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten. Abschlussfrist (beim Einmal-Reiseschutz): Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

30.11.15 13:26

7


Saisoneröffnungsreise

ab €

448,-

Schloss Rheinsberg

MARITIM Hafenhotel Rheinsberg

Saisoneröffnung Rheinsberg

Auf den Spuren von Theodor Fontane • Mecklenburger Seenplatte – Land der 1000 Seen Die Mecklenburger Seenplatte ist eines der größten und schönsten Seengebiete Mitteleuropas. Mehr als tausend kleine und große Seen erstrecken sich über das Gebiet. Die verträumten Städte, die romantischen Schlösser und die Natur werden Sie begeistern.

Unser Vertragshaus:

HHHH-MARITIM Hafenhotel Rheinsberg in Rheinsberg Das Hotel liegt malerisch direkt am Rheinsberger See, an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte. Es verfügt über einen eigenen Bootssteg und bietet eine traumhafte Hafenidylle mit wundervoller Aussicht, kleinen Brücken sowie einem Leuchtturm. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und haben alle eine Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Minibar, Safe, einen großzügigen Balkon sowie Internetzugang über das Netzwerk. Das Hotel bietet eine 2.000 m² große Wellness Lounge mit 25 Meter-Schwimmbad, Saunalandschaft und ausgedehntem Fitnessund Beautybereich sowie Massagen und Bädern. Des Weiteren verwöhnen Sie zwei Restaurants und die Hotelbar mit Aperitifs oder After Dinner Cocktails. Das berühmte Rheinsberger Schloss und der historische Stadtkern können bequem auf dem Land- und Wasserweg erreicht werden.

MARITIM Hafenhotel Rheinsberg

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Rheinsberg Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem Weg nach Rheinsberg. Ankunft am Nachmittag. Nach dem Zimmerbezug können Sie das Hafendorf mit dem besonderen Flair selbst erkunden. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Hafendorf & Schifffahrt Nach dem Frühstück lernen Sie das Hafendorf bei einem Rundgang kennen. Gegen Mittag haben Sie Gelegenheit die unberührte Natur bei einer Schifffahrt vom Wasser aus zu entdecken. Die Landschaft ist einmalig. Allein über 70 Seen gibt es in der Rheinsberger Region die teilweise durch Flüsse und Kanäle verbunden sind. Natürlich darf eine kleine Stärkung nicht fehlen. Nachmittags haben Sie Freizeit. So können Sie die Freizeiteinrichtungen des Hotels nutzen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug Ruppiner Seenland Frühstück. Beim heutigen Ausflug erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter viel Wissenswertes über Land und Leute. Schon einst reiste Theodor Fontane durch diese Landschaft und beschrieb Sie in einem seiner Werke. Die Naturlandschaft steht oft unter Naturschutz und so konnte die ursprüngliche Schönheit erhalten bleiben. Am Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel. Abendessen im Hotel.

Traumhaftes Seepanorama

Kurzinfo

5-Tage-Reise Schloss Rheinsberg

4. Tag: Ausflug Schloss Rheinsberg & Galaabend Nach dem Frühstücksbuffet geht es zum Schloss Rheinsberg. Hier verbrachte Friedrich der Große als Kronprinz seine angeblich glücklichsten Zeiten. Durch die Lage am Grienericksee verbinden sich hier Architektur, Kunst und Natur. Auch Sie werden nach der Führung durch das Schloss und den Park begeistert sein. Im Anschluss bleibt noch Zeit für einen Bummel durch den historischen Innenstadtkern von Rheinsberg. Zurück im Hotel genießen Sie Birnenkuchen und Kaffee – ganz im Zeichen von Theodor Fontane!

Birnenkuchen (Beispiel)

Am heutigen Abschlussabend erwartet Sie ein Galabuffet mit Sektempfang und Unterhaltung.

Leuchtturm im Hafendorf 8

5. Tag: Rheinsberg – Rückreise Nach dem gemütlichen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft am Abend.

Termin:

12.03.-16.03.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

448,- €

536,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-MARITIM Hafenhotel in Rheinsberg • 3x Abendessen als Themenbuffet • 1x Galaabend im Saal mit Sektempfang und Galabuffet • Zimmer mit Bad/WC • 1x Führung durch das Hafendorf • 1x Schifffahrt ab/bis Hotel inkl. 1 Fischoder Käsebrötchen und Kaffee/Tee • Ausflug Ruppiner Land mit Reiseleitung • 1x Eintritt und Führung Schloss Rheinsberg • 1x Kaffee und Birnenkuchen im Hotel • Schwimmbadnutzung • Kurtaxe Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _114


Saisonabschlussreise

ab €

Traumhafter Blick gen Zugspitze

399,-

Wieskirche bei Steingaden

Lermoos

Dankeschönfahrt an die Zugspitze Lermoos ist eine kleine Gemeinde bei Reutte in Tirol auf ca. 1.000 m Seehöhe. Dieser Ort wird Sie faszinieren – der Aufenthalt in Lermoos wird Sie begeistern.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Edelweiss in Lermoos Das Hotel Edelweiss liegt inmitten einen herrlichen Berglandschaft am Fuße der Zugspitze, abseits der Hauptstraße und dennoch zentral zum Dorfkern. Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Radio, Sat-TV und Zimmersafe ausgestattet. Das Hotel bietet eine schöne Badelandschaft mit ca. 340 m² Wasseroberfläche (Hallenbad und beheizter Außenpool), Sonnenterrasse, Wasserfall, Wildbach, Strudel und Whirlpool. Im Saunaparadies erwartet Sie mit finnischer Blockhaussauna, Biosauna, Dampfbad, Infrarotkabinen und Wasserbetten der vitale Höhepunkt. Großzügige Hotelhalle mit Bar und ein großer, säulenfreier Veranstaltungssaal – der „Musikantenstadl“.

Hotel Edelweiss

2. Tag: Ausflug Königsschlösser, Wieskirche, Oberammergau und Kloster Ettal Heute fahren Sie nach Füssen im Ostallgäu zu den Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein. Hier ist ausreichend Zeit, um einen Spaziergang zur Schlucht mit der Hängebrücke oder den Aufstieg zum Schloss Neuschwanstein zu unternehmen. Entlang des Bannwaldsees führt der Weg weiter nach Steingaden. Nicht weit von hier steht eine der schönsten Barockkirchen des Landes – die Wieskirche. Weiterfahrt durch die Ammergauer Alpen in den Passionsspielort Oberammergau. Danach besuchen Sie das Kloster Ettal und vorbei an Garmisch-Partenkirchen geht es zurück nach Lermoos. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug nach Stams und Innsbruck Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Stams mit Besuch der Stiftskirche. Anschließend Weiterfahrt nach Innsbruck. Bei einer kombinierten Stadtführung mit dem Bus und zu Fuß erleben Sie die 800 Jahre alte Innsbrucker Altstadt u.a. mit dem berühmten „Goldenen Dachl“. Bei einem ausgedehnten Stadtbummel liegt Ihnen auch das moderne Innsbruck als Einkaufsstadt zu Füßen. Nachmittags Rückfahrt nach Lermoos. Abendessen im Hotel.

Kloster Ettal

Historisches Garmisch

4. Tag: Ausflug „Rund um die Zugspitze“ mit Garmisch-Partenkirchen Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Fahrt um den höchsten Berg Deutschlands herum – die Zugspitze. Über Ehrwald geht es entlang des Mieminger Gebirges vorbei an Nassereith, Obsteig und Telfs nach Mittenwald. Nach kurzem Aufenthalt Weiterfahrt nach Garmisch-Partenkirchen. Hier sehen Sie die historischen Ortskerne von Garmisch und dem Ortsteil Partenkirchen. Auch die Olympia Skisprungschanze werden Sie sehen. Am Nachmittag werden wir im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet. Abendessen im Hotel. Danach spielt ein Alleinunterhalter am letzten Abend für Sie auf. 5. Tag: Lermoos – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt leider schon die Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

14.10.-18.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

399,- €

459,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Edelweiss in Lermoos • 4x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü (Vorspeisen- und Salatbuffet, Suppe, 4 Hauptgerichte zur Wahl, Dessertbuffet und Käsebrett) • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Begrüßungssekt am Ankunftstag • Kofferhilfe bei Check-In und Check-Out • 1x Kaffee & Kuchen Nachmittag • 1x Tanzabend mit Alleinunterhalter im Hotel • 3x Ausflüge lt. Progr. mit Reiseleitung • Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad, Sauna, beheiztem Außenpool und Fitnessraum • Bademantel und Badetücher werden zur Verfügung gestellt • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Hotel Edelweiss

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Lermoos Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt – München – Ulm – Kempten im Allgäu – Fernpass nach Lermoos. Schloss Neuschwanstein

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _117

9


© Hotel Adlon GmbH

ab €

438,-

Berlin

im Hotel Adlon Kempinski Unser Vertragshaus:

HHHHH-Hotel Adlon Kempinski in Berlin Das legendäre Hotel liegt im Herzen der Stadt, direkt am Brandenburger Tor und an einem der schönsten Boulevards der Hauptstadt Unter den Linden. Das Grandhotel erwartet Sie mit echter Gastlichkeit, absolutem Luxus und persönlichem Service. Zur Ausstattung zählen ein großzügiger Empfangsbereich mit Rezeption, eine Einkaufspassage, Friseur und Concierge Service. Vier verschiedene Restaurants und drei Bars. Im Erholungsbereich (teilweise gegen Gebühr) finden Sie eine Sauna, ein Dampfbad und ein Hallenbad. Alle stilvollen und eleganten Zimmer bieten ein Bad mit separater Dusche und Badewanne, Haartrockner, Bademantel, Slipper, Telefon, Minibar, Safe, Flatscreen-TV, Klimaanlage und kostenfreies WLAN.

Hotel Adlon Kempinski

Select Reise sich zurück und genießen das Panorama. Im Anschluss bleibt Zeit für eigene Entdeckungen. Zum Abendessen werden Sie in einem typischen Berliner Restaurant erwartet. Hier erleben Sie Berlin pur – wie es war und wie es ist. Guten Appetit! 3. Tag: Berlin – Rückreise Genießen Sie heute nochmals das Schlemmerfrühstück. Vormittags erwartet Sie ein Bummelrundgang auf dem Ku´damm. Danach entdecken Sie das legendäre KaDeWe und erfahren viel Interessantes über das größte Kaufhaus auf dem europäischen Kontinent. Ein Blick in den gigantischen Gourmet-Bereich in der 6. Etage bleibt unvergessen. Rückfahrt am Mittag. Rückkunft am Abend.

ab €

Hotel Taschenbergpalais Kempinski

319,-

Dresden Unser Vertragshaus:

HHHHH-Hotel Taschenbergpalais Kempinski Das Hotel liegt im Herzen der Altstadt, direkt im historischen Taschenbergpalais. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe von Semperoper und Zwinger. Der Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel liegt nur 100 m vom Hotel entfernt. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption, eine Lobby, eine Lounge, vier Restaurants, ein Café und zwei Bars. Alle Zimmer verfügen über eine Dusche oder Bad und WC, Haartrockner, Telefon, Klimaanlage, TV, Schreibtisch, Safe und Minibar.

Kurzinfo Kurzinfo

16.07.-18.07.

Reiseprogramm:

Hotel Taschenbergpalais Kempinski

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

438,- € 636,- €

Leistungen:

1. Tag: Anreise nach Berlin Fahrt im modernen Fernreisebus über die Autobahn auf dem Weg in die Hauptstadt. Nach der Ankunft werden Sie von einem Reiseleiter begrüßt, der Ihnen während einer informativen Rundfahrt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt näher bringt. Danach bringt Sie der schnellste Aufzug Europas auf den Panormapunkt am Potsdamer Platz. Es erwarten Sie beste Ausblicke auf die Stadt. Im Anschluss Zimmerbezug in Ihrem Domizil. Erkunden Sie die Umgebung mit den zahlreichen fußläufigen Sehenswürdigkeiten. Die Nacht verbringen Sie in Ihrem fantastischen Zimmer in einem der wohl bekanntesten Hotels der Welt.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Schlemmerfrühstücksbuffet im HHHHH-Hotel Adlon Kempinski in Berlin • Zimmer mit Bad, Badewanne und separater Dusche • Stadtrundfahrt in Berlin • Auffahrt Panoramapunkt Potsdamer Platz • Schifffahrt auf der Spree durch das historische Zentrum • Abendessen als 3-Gang-Menü in einem typischen Berliner Restaurant • Bummelrundgang auf dem Ku´damm • Führung durch das KaDeWe • City-Taxe

2. Tag: Berlin Nach dem Gourmet-Frühstück heißt es „Schiff Ahoi“. Bei einer Schifffahrt auf der Spree lernen Sie Berlin vom Wasser aus kennen. Lehnen Sie

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

10

3. Tag: Dresden – Rückreise Genießen Sie heute nochmals das Schlemmerfrühstück. Vormittags bleibt noch Zeit für einen Bummel entlang der Elbe. Rückfahrt am Mittag, Rückkunft am Abend.

Dresden – Altstadt

Termin:

Hotel Adlon Kempinski

Select Reise

im Hotel Taschenbergpalais Kempinski

3-Tage-Reise © Hotel Adlon GmbH

Metropolen & Erlebnis

NEU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _614

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Dresden Fahrt im modernen Fernreisebus über die Autobahn auf direktem Weg nach Dresden. Nach der Ankunft erwartet Sie ein Welcome-Drink in der Hotellobby. Am Abend empfehlen wir einen ersten Bummel in die Umgebung Ihres Domizils. Aufgrund der zentralen Lage ist die Auswahl an Restaurants, Bars und Geschäften reichlich. Für das Abendessen empfehlen wir Ihnen eines der Gewölberestaurants. 2. Tag: Dresden Nach dem Gourmet-Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zu einem interessanten Rundgang durch die Altstadt Dresdens. Zu Fuß lassen sich die zahlreichen historischen Highlights wie Theaterplatz mit Semperoper, Zwinger, Residenzschloss, Fürstenzug und die Frauenkirche wunderbar entdecken. Im Anschluss besuchen Sie die Frauenkirche. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur Verfügung.

3-Tage-Reise Termine:

25.06.-27.06. 13.08.-15.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

319,- €

471,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Gourmet-Frühstück im HHHHH-Hotel Taschenbergpalais Kempinski in Dresden • Kofferservice bei An- und Abreise • Willkommensgetränk • Eine Flasche Wasser auf dem Zimmer kostenfrei • Stadtrundgang in Dresden • Eintritt in die Frauenkirche • Nutzung des hoteleigenen Pools • Beherbergungssteuer

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _621


ab €

Leipzig – Augustusplatz

ab €

378,-

Leipzig

Buntes Leipziger Allerlei Unser Vertragshaus:

HHHH-Seaside Park Hotel in Leipzig Das Hotel befindet sich im Zentrum Leipzigs, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof. Die Einkaufsstraßen, das Gewandhaus und die Oper erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Im Jahr 1913 eröffnet, besticht es noch heute durch Jugendstilfassade und Art-Deco-Stil. Restaurant STEAKTRAIN, Bistro „Nikolai“, Lift, Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool. Alle Zimmer, teilweise mit französischem Bett, verfügen über Dusche oder Bad und WC, Haartrockner, Radio, Telefon, Minibar und Safe.

Schlosseingang

Select Reise als Erholungsgebiet mit zahlreichen Seen. Während einer Schifffahrt genießen Sie das Panorama. Den Abend sollten Sie gemütlich in einem der vielen Lokale verbringen. 4. Tag: Leipzig - Panometer - Rückreise Frühstück. Bevor Sie die Heimreise antreten, lernen Sie noch das Asisi-Panometer kennen. Hier können Sie ein riesiges 360-Grad-Panorma erleben. Gegen Mittag Rückreise zum Heimatort, Rückkunft abends.

598,-

Paris & Versailles –

im Reich des Sonnenkönigs

Unser Vertragshaus:

HHHH-sup. Renaissance Hippodrome in Saint Cloud Luxushotel im Park der Pferderennbahn von St. Cloud in herrlicher Lage ca. 8 km westlich von Paris. Das Hotel ist schön eingebettet in die weitläufige grüne Landschaft. Genießen Sie die atemberaubende Lounge und Terrasse im Grünen, den beheizten Außenpool oder einen Drink an der spektakulären Bar. Alle elegant eingerichteten Zimmer mit extra großen Betten, Kühlschrank, TV, Bad und WC.

Kurzinfo

4-Tage-Reise Preis pro Person: ab

Seaside Park Hotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Leipzig Fahrt über die Autobahn nach Leipzig. Rundgang durch die herrliche Innenstadt. Die Mädlerpassage, das Barfußgäßchen und die berühmte Nikolaikirche werden Sie begeistern. Check-In im Hotel. Nach dem Abendessen im Hotel empfehlen wir einen Bummel über eine der „Kneipenmeilen ohne Sperrstunde“. 2. Tag: Leipzig Frühstück im Hotel. Während der heutigen Stadtrundfahrt bekommen Sie weitere Eindrücke von der tollen Messestadt. Highlights Ihrer Rundfahrt sind sicherlich das Gohliser Schlösschen, das Völkerschlachtdenkmal und der Augustusplatz mit Gewandhaus. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Altstadt oder besuchen Sie eines der netten Lokale oder Cafés. Abendessen als 3-Gang-Menü im berühmten „Auerbachs Keller”. 3. Tag: Ausflug Neuseenland Nach dem Frühstück geht es in das Leipziger Neuseenland. Sie werden über den Wandel der Landschaft, einst geprägt vom Braunkohletagebau, staunen. Heute präsentiert sich die Gegend

398,- € 463,- € 378,- € 443,- € 418,- € 483,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Seaside Park Hotel in Leipzig • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 1x Abendessen im Hotel • Stadtrundgang in Leipzig • Stadtrundfahrt in Leipzig • 1x Abendessen im Auerbachskeller als 3-Gang-Menü • Ausflug in das Leipziger Neuseenland • Schifffahrt im Leipziger Neuseeland • Eintritt und Führung im Panometer Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _519

Palastes und seiner riesigen Gartenanlagen. In den Sommermonaten finden ganz besondere Veranstaltungen statt: Lassen Sie sich erst entführen von Tanzpaaren in barocken Kostümen, dann schreiten Sie in den in die Dämmerung eingebetteten Park, wo Wasserspiele im Einklang zu klassischen Klängen rauschen. Die Krönung ist ein großes Feuerwerk der renommierten „Gruppe F“. Im Anschluss Rückkehr in Ihr Hotel. 4. Tag Heimreise Nach einem reichhaltigen Frühstück Heimreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

378,- €

4-Tage-Reise

Termine/Preise: 10.04.-13.04. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 03.08.-06.08. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 28.09.-01.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Select Reise

Renaissance Hippodrome

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Paris Heute reisen Sie komfortabel im Reisebus nach Paris. Zunächst legen Sie einen Stopp am Arc de Triomphe ein, bestaunen diesen und schlendern später über den Prachtboulevard ChampsÉlysées. Zimmerbezug, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Pariser Flair Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Stadtführung die quirlige Stadt. Ein Höhepunkt reiht sich an den anderen, ein Monument ist schöner als das andere, und sie reihen sich wie die Perlen einer Kette aneinander: Notre Dame, Invalidendom, Louvre, Arc de Triomphe. Als besonderes Highlight haben wir für Sie auf der 1. Etage im Restaurant des Eiffelturms Plätze zum Mittagessen reserviert. Gut gestärkt besuchen Sie die Opéra Garnier. Das prachtvolle Gebäude wurde 1875 eingeweiht und zählt bis heute zu den größten und prunkvollsten Theatern der Welt. Rückkehr in Ihr Hotel am Abend. 3. Tag: Marais-Viertel und Versailles Heute Vormittag erkunden Sie nach dem Frühstück das interessante Marais-Viertel. Nach einem Mittagessen fahren Sie hinaus nach Versailles. Beeindruckend ist die schiere Größe des

Termin:

27.07.-30.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

598,- €

764,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-sup. Renaissance Hippodrome in Saint Cloud • Zimmer mit Bad und WC • Stopp am Triumphbogen • 1 x Abendessen im Hotel • Stadtrundfahrt in Paris • Auffahrt auf die 1. Etage des Eiffelturms • Mittagessen im Restaurant „58 Tour Eiffel“ mit 3-Gang-Menü und Getränken • Eintritt in die „Opéra Garnier“ • Rundgang durch das Marais-Viertel • Eintritt zum sommerlichen Abendprogramm in Versailles • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _623

11

Metropolen & Erlebnis

NEU © Touren Service Schweda GmbH / Foto: Christian Milet

NEU


Metropolen & Erlebnis

ab €

568,-

Skyline mit Tower Bridge

London – lebendige Metropole

London

inklusive

feel the heartbeat Aufregend jung und ehrwürdig alt: Die faszinierende Metropole London lässt sich in keine Schublade stecken. Wie jede interessante Dame steckt sie voller Gegensätze: Bildschön ist sie, konservativ, fortschrittlich, mutig, königlich und sexy – und wer sie besucht, verfällt ihr unausweichlich und für immer.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Ibis London Excel in London Das Hotel liegt im westlichen Teil der Hauptstadt und bietet einen direkten Blick auf das Royal Victoria Dock. Sie erreichen von hier aus zügig das Stadtzentrum und Canary Wharf (Haltestellen DLR: Royal Victoria oder Custom House ca. 200 m entfernt). Zur Ausstattung gehören eine Lobby, Restaurant, eine Bar und eine Rezeption. WLAN kostenfrei. Ein Lift bringt Sie in alle Etagen. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Schreibtisch, Sat.-TV und Kaffee-/ Teezubereiter. Haartrockner sind an der Rezeption erhältlich.

Ibis London Excel

Reiseprogramm:

5. Tag: London – Rückreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Es geht zunächst nach Dover. Fährüberfahrt nach Calais und Weiterfahrt gen Heimat. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termine:

08.04.-12.04. 22.10.-26.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer Tower of London

3. Tag: Modernes London Frühstück. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des „modernen Londons“. Vormittags erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung das „In-Viertel“ Canary Wharf. Mittags stärken Sie sich bei einem englischen „Business Lunch“ in den Docklands. Nachmittags können Sie die zahlreichen Attraktionen auf eigene Faust entdecken. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem London Eye oder stöbern Sie in den Shops von Oxford und Regent Street. Viel gibt es zu entdecken!

1. Tag: Anreise nach London Fahrt im modernen Fernreisebus Richtung Calais. Überquerung des Ärmelkanals mit einem Fährschiff. Am Nachmittag sind Sie bereits in London und können in das quirlige Leben der Metropole eintauchen. Ihre Reiseleitung begrüßt Sie im Hotel. Gemeinsames Abendessen. 2. Tag: Historisches London Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück auf eine Entdeckungsreise zu den vielen kulturellen, historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Tower, Tower Bridge uvm. Nachmittags steht eine Schiffffahrt auf der Themse vom Westminster Pier bis zum Tower of London auf dem Programm. Abendessen in einem typisch Britischen Pub.

568,- €

698,- €

Leistungen: St. Paul‘s Cathedral

Royal Guards

• Fahrt im modernen Fernreisebus • Fährüberfahrt von Calais nach Dover und retour • 4x Übernachtung im HHH-Hotel Ibis London Excel in London • 1x Abendessen als Buffet am Anreisetag im Hotel • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtrundfahrt unter dem Motto „Historisches London“ • Schifffahrt auf der Themse von Westminster zum Tower • 1x Abendessen in einem Pub • Stadtrundfahrt unter dem Motto „Modernes London“ • Business Lunch in den Docklands • Eintritt St. Paul‘s Cathedral • Bummel durch den Hyde Park • Besuch von Harrods • Britische Tea Time • Reiseleitung ab/bis London Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Moderne Londoner Gebäude 12

4. Tag: Royales London Frühstück. Was wäre London ohne die Royals. Heute wandeln Sie auf den Spuren der Königlichen Familie. Vormittags besuchen Sie eine der größten Kathedralen der Welt, die St. Paul‘s Cathedral. Im Anschluss Bummel durch den königlichen Hyde Park der „grünen Lunge“ der Stadt. Nachmittags geht es in das weltberühmte Warenhaus „Harrods“. Hier können Sie königlich einkaufen. Als kleine Stärkung haben wir einen typische „Tea Time“ organisiert. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

NEU

ung

Reiseleit

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _660


Metropolen & Erlebnis

ab €

Amsterdam – Wasserstraßen

248,-

Egmond aan Zee

Amsterdam

NEU

mit Egmond aan Zee

Entdecken Sie mit uns die weltoffene und internationale Stadt am Wasser. Sie bietet von Allem etwas: Geschichte, Museen, Restaurants und tolle Geschäfte. Nicht zu vergessen die historischen Bauwerke und die malerischen Grachten.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Mercure Amsterdam City Das moderne First-Class Hotel liegt wunderschön an einem Kanal, der in die Amstel mündet. Die Amsterdam Arena ist fußläufig zu erreichen. Eine U-Bahnstation erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Das Hotel verfügt über eine Rezeption, ein Restaurant, eine Bar, ein Fitnesscenter und eine Sauna. Die Zimmer verfügen über DU/ WC oder Bad/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon und Safe.

Mercure Amsterdam City

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Amsterdam Fahrt im modernen Fernreisebus in Richtung Amsterdam. Sie erkunden dann Amsterdam vom Wasser aus bei einer schönen Grachtenrundfahrt durch die vielen Kanäle mit den unzähligen Brücken. Im Anschluss haben Sie ausreichend Zeit die Stadt individuell zu entdecken. Am Nachmittag erfolgt dann der Check-In im Hotel. 2. Tag: Amsterdam Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die vielen Sehenswürdigkeiten der zauberhaften Metropole kennen. Das Königsschloss, das Rijksmuseum und der Domplatz dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Ein gemütliches Kaffeetrinken mit einer holländischen Kaffee- und Teetafel mit einem Stück Apfelkuchen rundet die Eindrücke ab. Selbstverständlich bleibt Zeit für eigene Entdeckungen. Besuchen Sie doch eines der zahlreichen Museen.

Holländische Nordseeluft genießen in Egmond aan Zee

3. Tag: Amsterdam – Egmond aan Zee – Rückreise Gut gestärkt geht es nun nach dem Frühstück in Richtung Nordsee. Nach gut 35 km erreichen Sie den kleinen Küstenort Egmond aan Zee. Schlendern Sie entlang der Promenade und genießen das einmalige Flair dieses Urlaubsortes. Am Nachmittag treten Sie dann die Rückreise an. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

3-Tage-Reise Preis pro Person: ab

248,- €

Termine/Preise: 15.07.-17.07. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 01.10.-03.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

248,- € 309,- € 268,- € 334,- €

Leistungen:

Blumen prägen das Amsterdamer Stadtbild

„Magere Brug“

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Mercure Hotel Amsterdam City in Amsterdam • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC • Grachtenrundfahrt in Amsterdam • Stadtrundfahrt in Amsterdam • Holländische Kaffee- und Teetafel mit einem Stück Apfelkuchen • Aufenthalt in Egmond aan Zee Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Klompen (Holzschuhe)

Quirliges Tag- und Nachtleben in Amsterdam

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _622

13


159,-

Binnenalster

„Der König der Löwen“

Hamburg

Monate

die maritime Erlebnisstadt Die zweitgrößte Stadt in Deutschland bietet als Metropole eine fast unüberschaubare Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Es gibt viele Theater- und Konzerthäuser, die berühmt-berüchtigte Reeperbahn, natürlich den Hafen und den bekannten „Michel“ als das Wahrzeichen der Hansestadt.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Mercure Hotel Hamburg Mitte in Hamburg Das Hotel liegt zentral gegenüber des Hamburger Fernsehturms und des bekannten Parks „Planten & Blomen“. Zum Bahnhof (Dammtor) sind es nur ca. 500 m. Ihr Hotel ist somit idealer Ausgangspunkt um die Hansestadt zu entdecken. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant, eine Bar und eine Lobby mit Rezeption. Die zeitgemäßen Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Haartrockner, Sat.-TV und Telefon.

Mercure Hotel Hamburg Mitte

2. Tag: Hamburg Frühstück. Während eines Rundgangs erleben Sie die Speicherstadt, eines der Wahrzeichen der Hansestadt, das mit der Backsteingotik unter Denkmalschutz steht. Gleich daneben finden Sie die HafenCity, wo ein neues Quartier samt neuem Wahrzeichen – die Elbphilharmonie – entsteht. Danach wird es gemütlich: Bei einem Stück Kuchen mit einer Tasse Kaffee genießen Sie nochmals den Anblick der HafenCity. Es bleibt noch Zeit für ein individuelles Besichtigungsprogramm. Das Hamburger Rathaus, ein Prachtbau aus Sandstein und Granit, auch die Einkaufsstraßen warten auf Ihren Besuch. Für Nachtschwärmer ist die Reeperbahn der erste Anlaufpunkt. 3. Tag: Hamburg – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt zu den Landungsbrücken. Hier nehmen Sie an einer Hafenrundfahrt mit Barkassen teil. Gegen Mittag Rückreise auf direktem Wege zum Heimatort. Rückkunft abends.

Reiseprogramm (3 Tage):

1. Tag: Anreise nach Hamburg Fahrt im modernen Fernreisebus über die Autobahn nach Hamburg. Aufenthalt mit Gelegenheit zum Mittagsimbiss am Hafen. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Börse, Kontorviertel, Hamburger Hauptkirchen, Binnen- und Außenalster, Pöseldorf und vieles mehr. Anschließend Fahrt zum Hotel in Hamburg. Frühes Abendessen. Für den heutigen Abend haben wir für Sie in den angebotenen Musicals Karten reserviert.

Reiseprogramm (2 Tage):

1. Tag: Anreise nach Hamburg Fahrt im modernen Fernreisebus über die Autobahn nach Hamburg. Aufenthalt mit Gelegenheit zum Mittagsimbiss am Hafen. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Börse, Kontorviertel, Hamburger Hauptkirchen, Binnen- und Außenalster, Pöseldorf und vieles mehr. Anschließend Fahrt zum Hotel in Hamburg. Frühes Abendessen im Hotel. Für den heutigen Abend haben wir für Sie in den angebotenen Musicals Karten reserviert. 2. Tag: Hamburg – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt zu den Landungsbrücken. Hier können Sie an einer Hafenrundfahrt mit Barkassen teilnehmen (Aufpreis). Gegen Mittag Rückreise auf direktem Wege zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hamburger Hafen 14

lerlebn

is

ig der L ö Aladdin wen Hinterm Ein beg Horizon renztes Kar t

ten vor Anre angebot könn en Sie b ise buch ei uns b en. Dan is ach auf Anfrage. 2

Kurzinfo

Kurzinfo

3-Tage-Reise

2-Tage-Reise

Termine:

Termine:

31.03.-02.04. 15.09.-17.09. 06.10.-08.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

21.05.-22.05. 02.07.-03.07. 20.08.-21.08. 22.10.-23.10.

288,- €

Preis pro Person:

359,- €

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Termine:

159,- €

196,- €

Leistungen:

23.06.-25.06. 21.07.-23.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Mercure Hamburg Mitte in Hamburg • 1x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Dusche oder Bad, WC • Stadtrundfahrt in Hamburg • Kulturförderabgabe

281,- €

352,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Mercure Hamburg Mitte in Hamburg • 1x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Dusche oder Bad, WC • Stadtrundfahrt in Hamburg • Hafenrundfahrt • Rundgang durch die Speicherstadt und die HafenCity • 1x Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee • Kulturförderabgabe

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: EK

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _538 Leistung: _ _ _ _ _ _

Kartenservice – (EK) Eintrittskarten* vorbehaltlich Spielplanänderung

MusicalVorstellung

Fr. 31.03. So. 21.05. Fr. 23.06. So. 02.07. Fr. 21.07. So. 20.08. Fr. 15.09. Fr. 06.10. So. 22.10.

Der König der Löwen (KLPK _)

PK2 128,121,128,121,136,136,128,132,128,-

PK1 139,133,139,133,152,152,139,144,139,-

Aladdin (ALPK _)

PK2 122,114,122,114,133,133,122,128,122,-

PK1 133,128,133,128,145,145,133,139,133,-

Hinterm Horizont (HIPK _)

PK2 118,110,118,110,118,n.V. n.V. n.V. n.V.

PK1 127,121,127,110,127,n.V. n.V. n.V. n.V.

* Eintrittskarten inkl. System- und Vorverkaufsgebühr. Stornokosten ab 2 Monaten vor Vorstellungsbeginn 100 %. ; n.V. = nicht verfügbar. Vorstellungsbeginn: 18.30 Uhr / 19.00 Uhr oder 19.30 Uhr. HIN-Transfer zum Musical inklusive! Nach Ende der Vorstellung Rückkehr in Eigenregie. Ermäßigung bei allen Vorstellungen: Senioren ab 65 Jahre und Kinder bis 12 Jahre 10,- Ermäßigung.

© STAGE ENTERTAINMENT

Metropolen & Erlebnis

Musica

Der Kön

ab €


Metropolen & Erlebnis

ab €

Metropole Berlin

Brandenburger Tor

398,-

Berlin mit Friedrichstadtpalast Museum trifft Fantasie

Voller Superlative und Gegensätze pulsiert die Hauptstadt wie keine andere Stadt in Europa. Alljährlich besuchen Millionen Touristen aus aller Welt die Metropole im Herzen Europas. Die Geschichte, die Architektur, die Museen und die verschiedensten Kulturangebote sind legendär.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel RIU Plaza in Berlin Das Hotel liegt mitten im Herzen der Berliner City West. Der traditionsreiche Ku‘Damm und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche können bequem zu Fuß erreicht werden. Das berühmte KaDeWe ist nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt. Vom ebenfalls nahe liegenden U-Bhf. Wittenbergplatz bestehen zudem optimale Verbindungen zu vielen anderen Berliner Sehenswürdigkeiten, so sind der Potsdamer Platz, die Friedrichstraße und der Alexanderplatz unkompliziert und ohne Umstieg erreichbar. Zur Ausstattung zählen eine Lobbybar und ein Restaurant. Alle Zimmer verfügen über ein Bad mit Regendusche, Kosmetikspiegel, Haartrockner, Schreibtisch, kleiner Kühlschrank, W-LAN, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Flachbild-TV und Safe.

die Dächer Berlins. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, die berühmte Glaskuppel mit dem fantastischen Rundumblick zu genießen. Lassen Sie den ereignisreichen Tag in der Lobby des Hotels ausklingen oder bummeln Sie über den berühmten Ku´damm. 3. Tag: Berlin Frühstück. Im Rahmen eines informativen Rundgangs gewährt Ihnen ein erfahrener Reiseleiter einen interessanten Einblick in die Geschichte der im Jahr 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Berliner Museumsinsel. Im Anschluss besuchen Sie den Berliner Dom. Die größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentrale Ort der evangelischen Kirche in Deutschland. Weit über die Grenzen der Kirchengemeinde und der Stadt hinaus zieht er Jahr für Jahr viele Besucher an. Wir empfehlen danach eine individuelle Mittagspause im Nikolaiviertel. Abendessen im Hotel. Danach geht es in Europas größtes Revuetheater in den Friedrichstadtpalast. Es erwartet Sie ein schöner Abend mit mitreißender und farbenprächtiger Unterhaltung.

Im Zentrum Berlins

Reiseprogramm:

Potsdam

Kurzinfo

4-Tage-Reise Preis pro Person: ab

398,- €

Termine/Preise: 02.03.-05.03. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 29.10.-01.11. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

398,- € 488,- € 445,- € 574,- €

Mehrpreis pro Person*: (Bitte bei Anmeldung buchen) Friedrichstadt-Palast Show: THE ONE am 04.03. / 31.10. um 19.30 Uhr (PK1) PK1 39,- € * inkl. Transfer und Show, Stornokosten ab 2 Monaten vor Vorstellungsbeginn 100 %.

Leistungen:

Schloss Sanssouci

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Riu Plaza in Berlin • 1x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Bad/DU/WC • Stadtrundfahrt in Berlin • Kaffee u. Kuchen im Dachgartenrestaurant Käfer • Rundgang über die Museumsinsel • Eintritt und Führung Berliner Dom • Eintrittskarte Friedrichstadt-Palast (PK3) • Stadtrundfahrt in Potsdam • City-Taxe Hinweis: Bei Buchung benötigen wir alle Vorund Zunamen, sowie das Geburtsdatum. Dies ist die Voraussetzung für den Eintritt in das Reichstagsgebäude. Der Besuch ist abhängig von der aktuellen Arbeitssituation des Parlamentes, aber auch von Sicherheits- oder Wetterlagen. Eine Kuppelbesichtigung kann daher nicht garantiert werden. Mit einer kurzfristigen Stornierung vor Ort muss gerechnet werden.

1. Tag: Anreise nach Berlin Morgens Fahrt über die Autobahn in die Hauptstadt. Nach der Ankunft am Nachmittag und dem Zimmerbezug bleibt Zeit, die Umgebung des Hotels auf eigene Faust zu erkunden. 2. Tag: Berlin Nach dem Frühstück lernen Sie Berlin bei einer Stadtrundfahrt kennen. Ihre Mittagspause verbringen Sie am Brandenburger Tor, bevor es am frühen Nachmittag zum Kaffeetrinken in das Dachgartenrestaurant Käfer direkt im Parlamentsgebäude geht. Bei einem Kaffee- und Kuchengedeck genießen Sie die Aussicht auf

4. Tag: Berlin – Potsdam – Rückreise Nach dem Frühstück geht es in die Hauptstadt Brandenburgs, nach Potsdam. Neben dem weltberühmten Schloss Sanssouci (Außenbesichtigung) und der dazugehörigen Parklandschaft lernen Sie auch die Potsdamer Altstadt und das berühmte Holländische Viertel kennen. Rückfahrt am Mittag. Rückkunft abends.

Select Reise

Abendpanorama der Hauptstadt

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: EK

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _615 PK1 oder PK3

15


Metropolen & Erlebnis

ab €

Zwinger

328,-

Beeindruckendes Elbsandsteingebirge

Elbflorenz – Dresden

mit Ausflug ins Elbsandsteingebirge und Neuem Grünen Gewölbe Dresden, auch mit dem Beinamen Elbflorenz versehen, bietet eine Fülle von weltbekannten Sehenswürdigkeiten. Viele Baukunstwerke verschiedener Epochen und ein großes Kulturangebot prägen das Gesicht dieser Stadt.

Unser Vertragshaus:

HHH-IBIS-Hotel in Dresden Zentral gelegenes Hotel auf der Prager Straße, der Einkaufsstraße Dresdens. Zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, TV und Radio. Hotelbar, Restaurant. Vom Hotel können Sie die Sehenswürdigkeiten Dresdens bequem zu Fuß erreichen.

IBIS-Hotel Dresden

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Dresden Morgens Fahrt über die Autobahn - Kassel - Eisenach (Mittagspause) nach Dresden.

2. Tag: Dresden Vormittags Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung (mit Bus und zu Fuß). Nachmittags Führung im „Neuen Grünen Gewölbe“. Als eine der reichsten Schatzkammern und ältesten Museen Europas genießt das Grüne Gewölbe Weltruf. Über 1.000 unschätzbar wertvolle Exponate aus drei Jahrhunderten sind zu besichtigen. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Am Abend haben wir für Sie ein Sächsisches Menü in einem der Gewölbe-Restaurants von Dresden, dem Sophienkeller, reserviert. 3. Tag: Ausflug Sächsische Schweiz mit Elbsandsteingebirge Erleben Sie heute eine der außergewöhnlichsten Landschaften Europas, das Elbsandsteingebirge. Am Morgen Fahrt nach Pillnitz mit Führung durch den Schlosspark. Weiterfahrt zur Bastei und Rundgang durch die Basteifelsen. Weiterfahrt durch das Polenztal nach Bad Schandau. Nachmittags Besuch der Festung Königstein. Anschließend Schifffahrt auf der Elbe und Rückfahrt zum Hotel nach Dresden.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Preis pro Person: ab Dresden – Residenzschloss mit Neuem Grünen Gewölbe

4. Tag: Ausflug Meißen und Moritzburg Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen. Längerer Aufenthalt mit Gelegenheit zur Besichtigung der weltbekannten Porzellanmanufaktur. Die barocke Schlossanlage Moritzburg, inmitten eines Teiches, sehen Sie noch, bevor Sie wieder nach Dresden kommen. Gelegenheit zum Rundgang durch das Schloss, der einen Einblick in das höfische Leben von damals gibt. 5. Tag: Dresden – Rückreise Nach dem Frühstück Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Meißen

328,- €

Termine/Preise: 19.04.-23.04. (DZ) Doppelzimmer 328,- € (EZ) Einzelzimmer 393,- € 23.07.-27.07. (Sommerspezial*) 20.08.-24.08. (Sommerspezial*) (DZ) Doppelzimmer 379,- € 465,- € (EZ) Einzelzimmer 22.10.-26.10. (DZ) Doppelzimmer 379,- € (EZ) Einzelzimmer 465,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-IBIS-Hotel in Dresden • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü im Sophienkeller • Stadtrundfahrt in Dresden • Eintritt und Führung im Neuen Grünen Gewölbe • Ausflug ins Elbsandsteingebirge mit Reiseleitung und Schifffahrt auf der Elbe • Ausflug nach Meißen und Moritzburg mit Reiseleitung • Beherbergungssteuer *Sommerspezial: Zusatzleistung: 1x Abendessen am Anreisetag Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Semperoper in Dresden 16

Weltberühmtes Porzellan

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _612


NEU

ab €

Prag an der Moldau

ab €

538,-

Prag

Die Goldene Stadt exklusiv Unser Vertragshaus:

HHHHH-Sheraton Prague Charles Square Hotel Das Hotel Sheraton befindet sich in exponierter Lage zwischen Alt- und Neustadt, nur wenige Schritte zum Karlsplatz und der Innenstadt. 122 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon, Internet, Safe in Laptop-Größe, Klimaanlage, Bügeleisen und –brett, Minibar und Kaffee-/ Teekocher. In den Badezimmern gibt es Bademäntel, Schmink-/Rasierspiegel, luxuriöse Pflegeprodukte und Haartrockner. Restaurant Brasserie „Délice“ und „Diamonds Bar“ im Haus.

Straßburg – „La Petite France“

Select Reise 4. Tag: Prag – Burg Karlstein – Moldauschifffahrt Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung zur Burg Karlstein, die meistbesuchte Burg Tschechiens. Am Abend ca. 2-stündige Moldau-Schifffahrt mit Apéritif und Abendessen an Bord. 5. Tag: Prag – Rückreise Nach dem Frühstück Beginn der Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Schlemmerreise nach

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Beaucour Baumann in Straßburg Das Haus liegt unweit des Zentrums und des Ufers der Ill. Wenige Gehminuten bis zur Kathedrale. Im charmanten elsässischen Stil eingerichtet, bietet es einen warmen und rustikalen Rahmen für Ihren Aufenthalt. Frühstücksraum, Lobby, Lift und Innenhof. Alle komfortablen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Minibar, Klimaanlage.

Kurzinfo

2. Tag: Prag – Stadtrundgang Halbtägiger Stadtrundgang durch Prag mit örtlicher Reiseleitung. Sie besuchen das „Herz der Stadt“ – den historischen Altstadtbereich. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abends Besuch der Krizik Fontäne. Begleitet von einem beeindruckenden Lichtspiel mit Wasservorhang und Lasereffekten, untermalt von Klassik- und Pop-Hits, erleben Sie ca. 45 Minuten lang ein europäisches Unikat – den Krizik-Brunnen. 3. Tag: Prag – historische Straßenbahnfahrt & Prager Burgberg Es erwartet Sie eine ca. 1-stündige Fahrt mit einer historischen Straßenbahn. Danach führt Sie die örtliche Reiseleitung zum Hradschin. Vor Ihnen liegt das größte geschlossene Burgareal der Welt mit St.-Georgs-Basilika, St.-Veits-Dom und dem berühmten „Goldenen Gässchen“. Spaziergang den Burgberg hinunter zu Karlsbrücke und Altstadt. Anschließend Besichtigung einer landestypischen Brauerei mit Verkostung.

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Kurzinfo

20.04.-23.04.

538,- €

844,- €

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHHH-Hotel Sheraton • Zimmer mit Dusche/Bad/WC • 1x Abendessen während der Moldauschifffahrt • Brauereibesichtigung mit Verkostungsteller • Stadtrundfahrt & Altstadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung • Fahrt mit historischer Straßenbahn und örtlicher Reiseleitung • Prager Burgberg mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Burg Karlstein mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Besuch der Krizik Fontäne inkl. Transfer und Eintritt • Moldauschifffahrt mit Transfer • City Tax

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende zusätzliche Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BU

4. Tag: Straßburg – Heidelberg – Rückreise Frühstück. Im Zuge der Heimreise legen Sie noch einen Zwischenstopp in Heidelberg ein. Rückkunft am Abend.

Preis pro Person:

Preis pro Person:

1. Tag: Anreise nach Prag Morgens Fahrt über die Autobahn – Dresden – Prag. Am Nachmittag erreichen Sie Prag. Zimmerverteilung. Abend zur freien Verfügung.

reichlich garnierte Elsässer Sauerkrautplatte genießen dürfen, ohne die keine Elsass-Reise vollständig wäre! Danach geht es zurück in Ihr Hotel.

Termin:

09.07.-13.07.

Leistungen:

Select Reise

4-Tage-Reise

Termin:

Reiseprogramm:

568,-

Straßburg – Hauptstadt des Elsass

5-Tage-Reise

Sheraton Prague – Restaurant

Metropolen & Erlebnis

NEU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _632

Hotel Beaucour

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise und Straßburg Fahrt im modernen Fernreisebus nach Straßburg. Nach Ankunft Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Anschließend Zimmerbezug und Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant mit leckeren Flammkuchen. 2. Tag: Straßburg Nach dem Frühstück Schifffahrt auf der Ill. Mittagessen im altehrwürdigen Restaurant „Krokodil“ mit dem senkrecht an der Wand hangelnden Wappentier. Sie genießen ein 3-Gang-Menü mit Appetithäppchen, danach zartes Feingebäck. Gut gestärkt können Sie die Stadt nun individuell entdecken. 3. Tag: Colmar und elsässische Weinstraße Frühstück. Fahrt zur Hochkönigsburg im südlichen Elsass. Sie thront hoch oben auf einem Vogesengipfel und wacht über den Rhein mit einmaligem Blick. Besichtigung. Ihr nächstes Ziel ist Colmar. Angenehm lässt es sich mit dem kleinen Zug durch die Gassen der Altstadt fahren, dabei erfahren Sie Wissenswertes. Weiter geht es auf der Weinstraße. Eine Weinverkostung bei einem regionalen Winzer darf nicht fehlen. Abendessen in einem Restaurant, wo Sie die berühmte und

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

568,- €

772,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung im HHHH-Hotel Beaucour Baumann in Straßburg • Zimmer mit Bad oder DU/WC • 1x Abendessen als Flammkuchenessen nach Belieben inkl. 1 Glas Wein • 1x Mittagessen als 3-Gang-Menü, Appetithäppchen und Feingepäck im Restaurant „Krokodil“ • 1x Abendessen als typische Elsässer Sauerkrautplatte • Stadtrundgang in Straßburg • 1x Bootsfahrt auf der Ill • Ausflug entlang der Weinstraße • Eintritt und Führung Hochkönigsburg • Zugfahrt mit dem weißen Zug in Colmar • Weinverkostung mit 3 Weinen • City-Taxe • Aufenthalt in Heidelberg Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _624

17


Metropolen & Erlebnis

Brotzeit im Münchener Biergarten

ab €

519,-

München – Rathaus und Frauenkirche

München

NEU

weiß-blaue Geschichten Erleben Sie den Zauber in der Landeshauptstadt Bayerns. München gilt als Weltstadt, als Metropole mit hohem Lebensstandard und Finanzplatz mit großer Bedeutung. Hier trifft Tradition auf Moderne.

Unser Vertragshaus:

HHHH sup.-Hotel Marriott in München Das moderne und exklusive Hotel befindet sich in zentraler Lage in Schwabing. Es verbindet moderne Eleganz mit klassischem Komfort. Gute U-Bahnanbindung an das Zentrum. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant und eine Bar. Im Wellnessbereich mit Pool, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Massage können Sie entspannen. Die Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/ WC, Haartrockner, TV, Minibar, Klimaanlage und Kaffee-/Teezubereiter.

Marriott München

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach München Fahrt im modernen Fernreisebus nach München. Abendessen im Hotel .

Viktualienmarkt

3. Tag: München – Altstadtrundgang und Probiertour Viktualienmarkt Gut gestärkt erkunden Sie die Altstadt heute zu Fuss. Sie erleben eine kurzweilige Führung über den Marienplatz, Dallmayr, Hofbräuhaus und Dom. Wie sagt man so schön: Probieren geht über Studieren. Es erwartet Sie eine kulinarische Entdeckungsreise und Genüsse verschiedenster Marktstände auf dem Viktualienmarkt. 4. Tag: München und Ausflug Erdinger Brauerei Frühstück. Heute bleibt Zeit für ein ausgiebiges Shopping-Erlebnis. Oder wie wäre es mit einem Museumsbesuch? München bietet eine unerschöpfliche Anzahl von Möglichkeiten.

2. Tag: München – Stadtrundfahrt mit Schloss Nymphenburg Frühstücksbuffet. Heute starten Sie zu einer großen Stadtrundfahrt mit den Highlights der bayerischen Metropole. Sie sehen u.a. mittelalterliche Stadttore, den Viktualienmarkt, die Pinakotheken, die Maximillianstraße mit Landtag uvm.. Danach statten Sie Schloss Nymphenburg mit seiner weitläufigen, symmetrischen Parkanlage einen Besuch ab.

Viel Spaß! Am Nachmittag schauen Sie den Braumeistern in der Erdinger Brauerei über die Schultern. Natürlich darf die Weißbier-Verkostung mit typisch bayerischer Brotzeit (Weißwurst und Brezn) nicht fehlen. 5. Tag: München – Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet treten Sie die Rückreise an. Auf dem Heimweg legen Sie am Fröttmaninger Berg einen kurzen Fotostopp ein. Genießen Sie die Aussicht über ganz München, die Allianz-Arena bis in die Alpen. Rückkunft am Abend.

Karlstor

Kurzinfo

5-Tage-Reise Preis pro Person: ab

519,- €

Termine/Preise: Sicht bis zu den Alpen

27.04.-01.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 12.06.-16.06. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

519,- € 727,- € 556,- € 797,- €

Leistungen: Klassiker: Weißwurst und Brezn

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH sup. -Hotel Marriott in München • 1x Abendessen am Anreisetag • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtrundfahrt in München • Eintritt und freie Besichtigung von Schloss Nymphenburg mit Park • Altstadtrundgang in München • Probiertour auf dem Viktualienmarkt • Brauereiführung in der Erdinger Brauerei inkl. bayerischer Brotzeit • Stopp am Fröttmaninger Berg Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Schloss Nymphenburg 18

Hofgarten mit Dianatempel

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _656


Metropolen & Erlebnis

ab €

Fiaker in Wien

578,-

Schlögener Schlinge im Donautal

Wien

Wachau & Donautal Das kaiserliche Erbe und die kreative Gegenwart erwarten Sie in der Metropole Wien. Die Liste der Sehenswürdigkeiten ist lang und das Stadtbild bietet eine bunte Vielfalt von Architekturstilen.

Unser Vertragshaus:

HHHH-MGallery Hotel Am Konzerthaus in Wien Das Hotel liegt wunderschön im Botschaftsviertel, ganz in der Nähe vom Schloss Belvedere. Viele Sehenswürdigkeiten sind in unmittelbarer Umgebung. Das Interieur ist im Wiener Jugendstil gehalten, jener faszinierenden Kunstepoche, die Wien wie kaum eine andere Stadt geprägt hat. Restaurant und Bar. Lift. Die Zimmer bestechen durch stilgetreue Einrichtung und sind mit Badewanne und WC, Haartrockner, Safe, TV, Radio, Minibar und Klimaanlage sowie Kaffee- und Teeset ausgestattet.

MGallery Hotel Am Konzerthaus

Reiseprogramm:

Die Mittagszeit verbringen Sie in der Wachau, geprägt durch Auwälder, Weinterrassen, imposante Burgen und malerische Orte. Bei einem Heurigenbesuch und einer Schifffahrt auf der Donau lernen Sie das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Donau-Flusstal von seiner schönsten Seite kennen. Weiterfahrt nach Wien. Die kommenden 3 Nächte verbringen Sie im HHHH-MGallery Hotel Am Konzerthaus. Mit Ihrer Reisebegleitung machen Sie am frühen Abend einen ersten Bummel in´s „Herz der Wienerstadt“ und haben Gelegenheit zum Abendessen. 3. Tag: Wien – Stadtrundfahrt Am Vormittag erwartet Sie Ihre örtliche Reiseleitung zur Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Weltmetropole und einem Spaziergang durch die schönsten Winkel der Altstadt, durch stille Straßen und romantische Höfe, abseits der sonst üblichen Wege. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung – Museen, Kaffeehäuser, die Hofburg, Parks, Kirchen warten auf Sie und natürlich die Innenstadt mit den herrlichen Einkaufsstraßen und überdachten Galerien.

1. Tag: Anreise nach Wels Morgens Fahrt über die Autobahn in den Raum Wels/Linz. Übernachtung im HHH/HHHH-Hotel im Raum Wels/Linz. 2. Tag: Melk – Wachau – Wien Frühstück und Fahrt nach Melk, wo Sie eines der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs bei einer Führung kennen lernen werden.

die Donau in einer engen Kehre um 180 Grad schlingt. Weiterfahrt nach Passau. Nach dem Abendessen im HHH-IBB Hotel Passau machen Sie sicher noch einen kleinen Spaziergang durch die Altstadt. 6. Tag: Passau – Rückreise Mit vielen neuen Eindrücken erfolgt nach dem Frühstück die Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Schloss Schönbrunn

4. Tag: Wien – Schloss Schönbrunn Frühstück. Der Vormittag ist der Sommerresidenz der Habsburger, dem Schloss Schönbrunn gewidmet. Am Nachmittag Fahrt über Grinzing und die Höhenstraße zum Kahlenberg mit prächtiger Aussicht auf Wien. Bevor Sie wieder zum Hotel kommen, besuchen Sie noch den Prater mit dem weltbekannten Riesenrad. Wie wäre es am heutigen letzten Abend in Wien mit einem typischen „Wiener Schnitzel“? 5. Tag: Wien – Donautal – Passau Nach dem Frühstück Fahrt über Linz entlang der Donau zur Schlögener Schlinge, wo sich

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termine: 02.04.-07.04. 23.07.-28.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

578,- €

768,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH/HHHH-Hotel im Raum Wels/Linz • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-MGallery Hotel Am Konzerthaus in Wien • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-IBB Hotel in Passau • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Eintritt und Führung im Kloster Melk • Schifffahrt auf der Donau von Spitz bis Krems • Stadtrundfahrt in Wien • H.I.N.-Reisebegleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Stift Melk

Wien – Schloss Belvedere

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _610

19


Metropolen & Erlebnis

ab €

322,-

Prager Panorama

Aposteluhr am Prager Rathaus

Prag

Goldene Stadt an der Moldau Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Prag Morgens Fahrt über die Autobahn – Dresden – Prag. Am Nachmittag erreichen Sie Prag. Zimmerverteilung. Der Abend steht zur freien Verfügung. 2. Tag: Prag – Stadtrundfahrt/ Stadtrundgang Nach dem Frühstück werden Sie Prag bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung kennenlernen. Anschließend besuchen Sie das „Herz der Stadt“ – den historischen Altstadtbereich. Hier sehen Sie u.a. den Altstädter Ring mit dem Rathaus und die berühmte Aposteluhr. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 3. Tag: Prag – Prager Burgberg Heute tauchen Sie intensiver in die Historie Prags ein. Sie fahren hinauf zum Burgberg – Hradschin genannt – dann liegt vor Ihnen das größte geschlossene Burgareal der Welt. Mit Hilfe der örtlichen Reiseleitung sehen Sie u.a. die St.-Georgs-Basilika, den St.-Veits-Dom, den Sitz des Präsidenten der Tschechoslowakischen Republik und das, von zwei gotischen Türmchen eingefasste, berühmte „Goldene Gässchen“. Anschließend schlagen wir einen Spaziergang den Burgberg herunter zur Karlsbrücke und weiter in die Altstadt zum Stadt- und Einkaufsbummel vor. 4. Tag: Prag – Burg Karlstein – Moldauschifffahrt Nach dem Frühstück fahren Sie mit Reiseleitung zur 30 km südwestlich von Prag gelegenen hochgotischen Burg Karlstein. Sie besuchen die meistbesuchte Burg Tschechiens. Die Burg wurde im Jahre 1348 gegründet und nimmt unter den böhmischen Burgen eine Ausnahmestellung ein. Erbaut wurde sie vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. eigens zum Zweck der Aufbewahrung der königlichen Schätze, vor allem der Sammlung der heiligen Reliquien und der Reichskrönungsjuwelen. Am Abend erwartet Sie ein Moldau-Schiff, das Ihnen in zweistündiger Fahrt die Prager Ansicht vom Wasser her zeigt.

20

Sie werden dort mit einem Apéritif begrüßt, danach wird Ihnen ein Abendessen serviert. 5. Tag: Prag – Rückreise Nach dem Frühstück Abreise von Prag und Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Ilf In einem ruhigeren Teil von Prag 4, ca. 10 Fahrminuten mit der Metro (Station Budejovicka) zum Stadtzentrum, befindet sich das Hotel Ilf. Das Hotel Ilf verfügt über ein Restaurant mit internationaler Küche und eine Café Bar mit Sommerterrasse. Rund 200 Zimmer verfügen über komplett ausgestattetes Badezimmer mit Dusche und WC, SAT-TV und Telefon.

Unser Vertragshaus:

Kurzinfo

HHHH-Panorama Hotel Prag Das Panorama Hotel Prag befindet sich in ruhiger Lage am Rande des Stadtzentrums. Wenige Gehminuten sind es bis zur nächsten MetroStation (Pankrac) und man ist dann nur 4 Metrostationen weiter mitten im Stadtzentrum. Im obersten Stockwerk befindet sich ein Wellnessund Fitnessbereich (gegen Gebühr) mit Panorama-Swimmingpool, Whirlpool und Saunen. Ein Lift führt zu allen Etagen. Über 440 Zimmer verschiedener Ausstattungskategorien befinden sich im Hotel. Alle Zimmer sind ausgestattet mit SAT-/Pay-TV, Telefon, Minibar, Zimmersafe und kostenlosem Wi-Fi, Badezimmer mit Bad/ Dusche/WC und Haartrockner.

5-Tage-Reise

Preis pro Person: ab 354,- € Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Panorama • Zimmer mit Dusche/Bad/WC • Stadtrundfahrt & Altstadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung • Prager Burgberg mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Burg Karlstein mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Moldauschifffahrt mit Transfer, Aperitif und Abendessen an Bord • City Tax Hinweis (für beide Hotels): Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende zusätzliche Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Panorama Hotel Hotel Ilf

5-Tage-Reisen

Preise pro Person in Euro: Hotel Ilf

Kurzinfo

Termin:

5-Tage-Reise

26.03.-30.03. 04.06.-08.06. 13.08.-17.08. 18.09.-22.09.

Preis pro Person: ab 322,- € Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Ilf • Zimmer mit Dusche/WC • Stadtrundfahrt & Altstadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung • Prager Burgberg mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Burg Karlstein mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt • Moldauschifffahrt mit Transfer und Abendessen an Bord • City Tax

Buchungscode:

Karlsbrücke

(H/0283) Doppelzimmer Einzelzimmer

Panorama Hotel Prag (H/0286)

Doppelzimmer

Einzelzimmer

(DZ)

(EZ)

(DZ)

(EZ)

322,373,349,369,-

369,444,418,444,-

354,427,383,417,-

452,599,505,593,-

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BU Anf.: H

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _607 Leistung: _ _ _ _ _ _ _ _


ab €

Dresden an der Elbe

ab €

222,-

Dresden

Maritim-Roulette

Elbflorenz

Unser Vertragshaus:

HHHH-Maritim Hotel in Dresden In exponierter Lage an der Elbe, nur wenige Gehminuten bis zur historischen Altstadt von Dresden, liegt das Maritim Hotel. Die ca. 29 m² großen Zimmer verfügen über Bad und WC, Kosmetikspiegel, Haartrockner, TV, Telefon, Zimmersafe in Laptopgröße, Minibar und kostenfreies WLAN. Das Hotelrestaurant im historischen Erlweinspeicher ist das größte Wintergarten-Restaurant der Region mit angrenzender Elbterrasse. In der Pianobar genießt man feinste Cocktailkreationen, vorzügliche Weine und verschiedene Biersorten. Exklusiver Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen und Fitness.

258,-

Sie dürfen gespannt sein...

Stadt – Land – Fluss 3. Tag: Dresden – Rückreise Nach dem Frühstück Abreise von Dresden und Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Maritim Hotel Das Maritim Hotel, das wir für Sie reserviert haben, liegt am Rande eines schönen, viel beachteten Stadtzentrums, unweit eines namhaften Stromes und in der Nähe eines erlebnisreichen Ausflugsgebietes. Im Hotel finden Sie ein Restaurant, eine Cocktailbar und einen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen und Fitness. Die Zimmer verfügen über Bad und WC, Kosmetikspiegel, Haartrockner, TV, Telefon, Zimmersafe, Minibar und kostenfreies WLAN.

Frauenkirche

Kurzinfo

Kurzinfo Maritim Hotel Dresden

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Dresden Morgens Fahrt über die Autobahn – Kassel – Eisenach – Dresden. Am Nachmittag erreichen Sie Dresden. Zimmerverteilung. Am Abend werden Sie im Hotelrestaurant erwartet. 2. Tag: Dresden Nach dem Frühstück wird Ihnen Dresden bei einer ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung gezeigt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Heute Abend werden Sie im Restaurant eines historischen Dresdner Kellergewölbes Ihr Abendessen einnehmen.

3-Tage-Reise

Reiseprogramm:

Termin:

25.02.-27.02.

Preis pro Person: (DZC) Doppelzimmer (EZC) Einzelzimmer

222,- €

274,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Hotel Dresden • Zimmer mit Bad/WC • 1x Abendessen im Hotel • 1x Abendessen im historischen Kellergewölbe • Stadtrundfahrt mit Reiseleitung • Beherbergungssteuer Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende zusätzliche Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Zwinger

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _654

3-Tage-Reise

1. Tag: Anreise Morgens Fahrt über die Autobahn. Am frühen Nachmittag erreichen Sie das Ziel der Reise. Zimmerverteilung. Es erwartet Sie eine Roulette-Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung. Anschließend Abendessen im Hotel.

Termin:

2. Tag: Roulette-Ausflug Nehmen Sie sich Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Heute unternehmen Sie einen Roulette-Ausflug mit örtlicher Reiseleitung in ein reizvolles, in der Region sehr bekanntes Ausflugsgebiet. Das Abendessen werden Sie in einem historischen Restaurant einnehmen.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem HHHH-Maritim Hotel • Zimmer mit Bad und WC • 1x Abendessen im Hotel • 1x Abendessen im Restaurant • Stadtrundfahrt mit Reiseleitung • Roulette-Ausflug mit Reiseleitung • City Tax

3. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

09.04.-11.04.

Preis pro Person: (DZC) Doppelzimmer (EZC) Einzelzimmer

258,- €

309,- €

Leistungen:

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende zusätzliche Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _655

21

Metropolen & Erlebnis

NEU


Rundreisen

ab €

1.439,-

Geirangerfjord

Jugendstilstadt Ålesund

Norwegen

ive Inklus

Fjorde, Jugendstil & wilde Landschaften Es erwartet Sie eine Mischung aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Norwegen steht für modernste Technologie aber auch alte Traditionen und architektonisches und kulturelles Erbe. Erleben Sie die imposanten Fjorde, die charmanten Küstenstädte sowie freundliche und umgängliche Menschen.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Kiel – Fährüberfahrt Anreise nach Kiel. Hier starten Sie um 18.45 Uhr mit einem Schiff der Stena Line zur Überfahrt nach Göteborg. Übernachtung in der gebuchten Kabine. 2. Tag: Göteborg – Beitostølen Island Nach dem Frühstück an Bord legt das Schiff gegen 09.15 Uhr in Göteborg an. Entlang der Skagerakküste erreichen Sie die Svinesund-Brücke an der schwedisch-norwegischen Grenze. Die weitere Route führt vorbei an Oslo, dem Tyrifjord und Seen nach Beitostølen zur nächsten Übernachtung. 3. Tag: Beitostølen – Geirangerfjord – Ålesund Entlang des Jotunheimen Nationalparks gelangen Sie nach Lom mit der sehenswerten Stabkirche. Auf dem Weg passieren Sie eine malerische Bergwelt. Eine Fahrt auf den Aussichtspunkt Dalsnibba belohnt Sie mit einem Panorama auf den Geirangerfjord und die Bergwelt. Nach der Schifffahrt über den Geirangerfjord von Geiranger nach Hellesylt erreichen Sie nach einer weiteren Fährüberfahrt die Jugendstilstadt Ålesund. Sollte es die Zeit erlauben, ist ein Bummel durch die Altstadt und entlang des Hafens möglich. Sie haben eine Übernachtung in Ålesund.

Sie auf die Halbinsel Stadlandet. Einen Abstecher können Sie zum Vestkapp unternehmen. Auf der weiteren Route kommen Sie nach Måløy und nach kurzer Fährüberfahrt nach Oldeide auf die Insel Bremangerlandet. Ein Abstecher lohnt sich in das kleine Örtchen Berle. Hier finden Sie eine Landschaft vor, das einem Miniaturmodel Norwegens gleicht. Ein weiterer Höhepunkt ist das Fischerdörfchen Kalvåg. Es erwartet Sie ein fast unberührtes Stück Norwegen. Mit der Fähre Smørhamn-Kielkenes erreichen Sie wieder das Festland und fahren zur nächsten Übernachtung nach Florø. 5. Tag: Florø – Hurtigruten – Bergen – Norheimsund Nach dem zeitigen Frühstück gehen Sie ca. 07.30 Uhr an Bord eines Schiffes der Hurtigruten, um die beeindruckende Westküste mit ihrer Insel-und Schärenwelt zu erkunden. Sie verlassen Florø und gelangen über Førde an den Sognefjord. Nach der Überquerung mit dem Schiff von Lavik nach Oppedal. Weiterfahrt nach Bergen.

8-Tage-Reise

Leistungen:

Termin:

14.06.-21.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BI) 2-Bett-Innenkabine 1.439,- € (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BA) 2-Bett-Außenkabine 1.499,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. (KA/1BI) 1-Bett-Innenkabine 1.799,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. (KA/1BI) 1-Bett-Außenkabine 1.889,- €

Stadlandet

Ålesund

Kalvåg Oppedal

Geirangerfjord Forde

Lom

Sognefjord

Bergen Norheimsund

Oslo

Norwegen

Schweden

Ankunft des Schiffes Großbritannien 14.30 Uhr in Bergen. Es schließt sich eine Stadtführung durch die ehemalige Hansestadt an. Dann fahren Sie vorbei am Wasserfall Steinsdalsfossen nach Norheimsund an den Hardangerfjord. Übernachtung. 6. Tag: Norheimsund – Raum Oslo Sie überqueren den Hardangerfjord über die neue Hardangerfjordbrücke. Ein Abstecher lohnt Frankreich

22

Kurzinfo

sich zum Voringfossen,Dänemark dem höchsten Wasserfall Norwegens. Über die Hochgebirgsebene Hardangervidda fahren Sie in den Raum Oslo zur nächsten Übernachtung.

Bergen

4. Tag: Ålesund – Westküste – Florø Heute erleben Sie die wildromantische Westküste Norwegens. Nach den Fährüberfahrten Sulesund-Hareid und Årvika-Koparneset gelangen

Kurzinfo

Göteborg

Irland

Stabkirche in Lom

itung

Reisele

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Kiel nach Göteborg mit der Stena Line • 1x Abendessen inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Softdrinks) während der Fährüberfahrt von Kiel nach Göteborg mit der Stena Line • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Oslo nach Kiel mit der Color Line • 1x Abendessen während der Fährüberfahrt von Oslo nach Kiel mit der Color Line • innernorwegische Fährüberfahrten lt. Programm: Orsneset-Magernolm, Sulesund-Harel, Arvika-Koparneset, Finnland Maloy-Oldeide, Smorhamm-Kielkenes • 5x Übernachtung/Halbpension in guten HHH- und HHH+ - Hotels • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC Estland • Stadtführungen in Bergen und Oslo • Schifffahrt auf dem Geirangerfjod: Geiranger-Hellesylt Lettland • Schifffahrt auf der Hurtigrute von Floro nach Bergen • deutschsprachige Reiseleitung ab 2. Tag (Göteborg) bis 6. Tag (Oslo) Litauen

Russland

Russland Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen bei den Fährgesellschaften benötigen wir bei BuchungWeißrussland diePolen Vor- und Zunamen, die kompletten Geburtsdaten, die Nationalität und die Personalausweis- bzw. Passnummer. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

7. Tag: Oslo – Fähre Vormittags Stadtführung durch die Hauptstadt Norwegens. Gegen 12.00 Uhr gehen Sie dann an Holland Bord eines Schiffes der Color Line zur Überfahrt um 14.00 Uhr nach Kiel. Übernachtung in der Deutschland gebuchten Kategorie. Belgien Tschechien

8. Tag: Kiel – Lübeck – Rückreise Ukraine Nach dem Frühstück an Bord legt das Schiff Für Reisebüros:Slowakeiwww.panda-reisen.de gegen 10.00 Uhr in Kiel an. Ihre Mittagspause Buchungscode Profi-Version verbringen Sie in Lübeck. Heimreise. Rückkunft Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _103 Österreich Ungarn Anf.: KA Leistung: _ _ _ am Abend. Schweiz

Rumänien Slowenien Kroatien


Rundreisen

NEU

ab €

1.199,-

Altstadt von Riga

Alexander-Newski-Kathedrale in Tallinn

Baltikum Rund um die Ostsee

Erleben Sie mit uns das Baltikum mit den eindrucksvollen Städten voller Geschichten, der großartigen Natur und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Kurzinfo

Kurzinfo

Reiseprogramm:

10-Tage-Reise

Leistungen:

1. Tag: Anreise nach Stettin Fahrt im modernen Fernreisebus nach Stettin. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Stettin – Danzig Nach dem Frühstück entdecken Sie Stettin während einer kurzen Stadtführung. Weiter geht es entlang der Ostseeküste nach Danzig, wo Sie Ihr Reiseleiter zur Stadtführung in der Hansestadt erwartet. Sie besichtigen die Altstadt, die Kathedrale uvm. Sie übernachten in Danzig. Abendessen.

5. Tag: Vilnius – Kurische Nehrung – Klaipeda Nach dem Frühstück führt Sie die Reise heute auf die Kurische Nehrung. Sie machen eine Stadtführung in Nidden, wo Sie das Thomas Mann Haus besichtigen. Die größten Wanderdünen und die Traumlandschaft werden Sie begeistern. Mit dem Schiff setzen Sie nach Klaipeda über, wo Sie übernachten werden. Abendessen. 6. Tag: Klaipeda – Berg der Kreuze – Riga Nach dem Frühstück fahren Sie zum Berg der Kreuze, einem der wichtigsten Wallfahrtsorte im Baltikum. Geschätzt stehen hier über 50.000 Kreuze. Auf dem Weg nach Riga besichtigen Sie das Schloss Rundale. Der Herzog von Kurland ließ dieses im 18. Jhd. bauen. Weiterfahrt nach Riga zur Übernachtung. Abendessen.

Danzig

3. Tag: Danzig – Vilnius Frühstück. Heute führt Sie die Reise durch die wundervolle Natur Masurens nach Island Vilnius zur Übernachtung. Abendessen. 4. Tag: Vilnius – Ausflug Wasserburg Trakai Frühstück. Stadtführung in Vilnius. Die Stadt ist reich an architektonischen Bauwerken. Vilnius hat eine der größten historischen Altstädte Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nachmittags besuchen Sie die Wasserburg Trakai, welche zu den schönsten Burgen im Baltikum gehört. Übernachtung in Vilnius. Abendessen.

Irland

Vilnius – eindrucksvolle Altstadt

Schloss Rundāle, Lettland

7. Tag: Riga – Tallinn Frühstück. Stadtführung in Riga, das heute noch als „Das Tor zum Westen“ bezeichnet wird. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen den Dom, die Große und Kleine Gilde, die Petri-Kirche, die Jakobs-Kirche und natürlich das ehemalige deutsche Viertel uvm. Anschließend fahren Sie weiter über Pärnu, mit kurzem Stopp, nach Tallinn. Übernachtung und Abendessen.

12.08.-21.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BI) 2-Bett-Innenkabine 1.199,- € (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BA) 2-Bett-Außenkabine 1.269,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. (KA/1BI) 1-Bett-Innenkabine 1.559,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. (KA/1BI) 1-Bett-Außenkabine 1.649,- € 9. Tag: Stockholm – Trelleborg – Fähre Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff in Stockholm ein. Anschließend fahren Sie quer durch Schweden nach Trelleborg. Abends gehen Sie an Bord der TT-Line zur Fährüberfahrt nach Travemünde. Sie übernachten in den von Ihnen gebuchten Kabinen. Abendessen und Übernachtung. 10. Tag: Travemünde – Lübeck – Heimreise Morgens legen Sie in Travemünde an und gehen von Bord der TT-Line. Anschließend geht es nach Lübeck. Genießen Sie die letzten Eindrücke in der Hansestadt. Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie in die Heimatorte. Rückkunft am Abend. Finnland

Tallinn Stockholm Estland

Norwegen

8. Tag: Tallinn – Fähre Frühstück. Morgens erleben Sie eine Stadtführung in Tallinn. 1285 trat Tallinn der HanseDänemark bei. Sehen Sie die wundervoll renovierte Altstadt mit den Handwerkergassen, den Hafen und der Stadtmauer. Abends gehen Sie an Bord der Tallink Silja Line zur Überfahrt nach Stockholm. Übernachtung in der gebuchten Kabine. AbendHolland essen.Großbritannien Belgien

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Tallin nach Stockholm mit Tallink Silja Line • 1x Abendessen inkl. Getränke (Bier, Tischwein, Softdrinks) während der Fährüberfahrt von Tallin nach Stockholm mit Tallink Silja Line • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Trelleborg nach Travemünde mit TT-Line • 1x Abendessen inkl. 3 Getränke (Bier, Wein, Softdrinks) während der Fährüberfahrt von Trelleborg nach Travemünde mit TT-Line • 2x Fährüberfahrt: Klaipeda-Nerings, Neringa-Klaipeda • 7x Übernachtung/Halbpension in HHHH-Hotels (1x Stettin, 1x Danzig, 2x Vilnius, 1x Klaipeda, 1x Riga, 1x Tallinn) • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtführungen in: Stettin, Danzig, Vilnius, Klaipeda, Riga und Tallin • Eintritte und Führungen: Wasserburg Trakai, Thomas Mann Haus, Schloss Rundale, Dom in Riga, Dom in Tallin • Ausflug zur Kurischen Nehrung mit Besichtigung Nidden, Wanderdünen & Hexenberg • Gebühren für die Kurische Nehrung • Reiseleitung in Polen am 2. und 3. Tag • Reiseleitung ab Grenze Polen/Litauen bis Fähranleger Tallinn vom 3. bis 8. Tag

Termin:

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen bei den Fährgesellschaften benötigen wir bei Buchung die Vor- und Zunamen, die kompletten Geburtsdaten, die Nationalität und die Personalausweis- bzw. Passnummer.

Russland

Riga

Lettland

Schweden

Klaipeda Trelleborg

Kurische Nehrung Russland

Vilnius Litauen

Danzig Stettin

Weißrussland

Polen

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _107 Leistung: _ _ _

Deutschland Tschechien Ukraine

Moldavien

23


Island

Rundreisen

NEU

ab €

1.198,-

Dublin - O‘Connell Bridge

Halbinsel Dingle

Irland

Lebendige Städte und faszinierende Landschaften Die quirlige Hauptstadt Dublin erwartet Sie mit vielen kulturellen Höhenpunkten und traditionellen Pubs und irischer Musik. Die Landschaft bietet ein abwechslungsreiches Erlebnis mit schroffen Felsen, saftigem Grün, zauberhafte Buchten und das alles inmitten charmanter bunter Dörfer.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Amsterdam/Brügge nach Rotterdam/Zeebrügge Fahrt im modernen Reisebus nach Amsterdam bzw. Brügge (je nach Abfahrtshafen der Fähre). Dort haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen. Am Nachmittag geht es zum Fährhafen und Check-In auf der Nachtfähre. Nach dem Abendessen sollten Sie die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord nutzen. Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie. 2. Tag: Hull – Holyhead – Dublin Frühstücksbuffet. Es geht vom lebhaften Fährhafen in die Hafenstadt Holyhead, wo nachmittags die Fähre nach Irland ablegt. Weiterfahrt in den Raum Dublin, wo Sie Ihre ersten beiden Nächte verbringen. Begrüßungsdrink und Abendessen. 3. Tag: Dublin Frühstück. Nun lernen Sie die charmante irische Hauptstadt kennen. Bezaubernd am Fluss Liffey gelegen, besticht eine der freundlichsten Metropolen Europas mit historischen Bauwerken und bunten Türen. Entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt das historische Trinity College und die beiden beeindruckenden mittelalterlichen Kathedralen. Nutzen Sie die freie Zeit, um die Hauptstadt im Anschluss auf eigene Faust zu entdecken. Abendessen.

ung

eiseleit

eR Inklusiv

4. Tag: Dublin – Kilbeggan Distillery – Clonmacnoise – Adare Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur Kilbeggan Distillery, der ältesten lizenzierten Whiskeybrennerei in Irland. Anschließend besuchen Sie Clonmacnoise. Einst eines der bekanntesten Klöster Irlands, beeindrucken die weitläufigen Ruinen der Klostersiedlung aus dem 6. Jahrhundert noch heute. Sie verbringen die folgenden drei Nächte in einem Hotel im Raum Adare. Abendessen.

Clonmacnoise

5. Tag: Ausflug Halbinsel Dingle Frühstück. Heute erwartet Sie ein abwechslungsreicher Ausflugstag in die Region Kerry, wo die Halbinsel Dingle Ihr Ziel ist. Bei Ihrer Rundfahrt auf der ursprünglichen Halbinsel werden Sie das Gefühl haben, dass die Zeit an diesem äußersten Zipfel von Europa wahrlich stehen geblieben ist. Die Landschaft wird dominiert von Portugal Blau- und Grüntönen in jeglichen Schattierungen. Abendessen.

Norw

Kurzinfo

9-Tage-Reise Cliffs of Moher

Clonmacnoise

Termin:

Dublin

Irland Adare Rock of Cashel

17.08.-25.08. Holyhead

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BI) 2-Bett-Innenkabine 1.198,- € (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BA) 2-Bett-Außenkabine 1.239,- € Holland 6. Tag: Ausflug Cliffs of Moher (EZ) Einzelzimmer inkl. Frühstück. Den heutigen Tag starten Sie mit einer Großbritannien (KA/1BI) 1-Bett-Innenkabine 1.548,- € Fahrt an die irische Westküste. Die langgestreck(EZ) Einzelzimmer inkl. ten Felsklippen Cliffs of Moher ragen spektaku(KA/1BI) 1-Bett-Außenkabine 1.628,- € Belgien läre 200 Meter senkrecht aus dem Meer. Weiter Leistungen: geht die Fahrt in die Burren-Region, einer in • Fahrt im modernen Fernreisebus Europa einmaligen Karstlandschaft aus Kalkstein • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Schiefer. Die Flora repräsentiert eine außerin der gebuchten Kabine mit Dusche/ gewöhnliche Mischung arktischer, alpiner und WC während der Fährüberfahrt von mediterraner Pflanzen. Abendessen. Zeebrügge/Rotterdam nach Hull und retour mit P&O Ferries 7. Tag: Adare – Rock of Cashel – Dublin • 2x Abendessen während der FährüberNach dem Frühstück machen Sie sich auf den fahrt von Zeebrügge/Rotterdam nach Weg in Richtung Dublin und legen unterwegs Hull und retourFrankreich mit P&O Ferries einen Stopp an dem prächtigen Rock of Cashel • 6x Übernachtung/Halbpension in guten ein. Die altehrwürdigen Gebäude thronen auf HHHH-Hotels (2 x Raum Dublin, 3 x einem hohen Felsen und erlauben einen romanRaum Adare, 1 x Raum Dublin) tischen Blick über das fruchtbare Golden Vale Tal. • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC Übernachtung im Raum Dublin. Abendessen. • 1x Begrüßungsdrink (Irish Coffee) • Stadtführung in Dublin • Eintritt und Führung Kilbeggan Whiskey Distillery • Eintritt und Besichtigung der Ruinen von Clonmacnoise Spanien • Eintritt und Besichtigung Cliffs of Moher inkl. Besucherzentrum Rock of Cashel • Eintritt und Besichtigung Rock of Cashel • Ausflüge lt. Programm 8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull • deutschsprachige Reiseleitung ab 3. Tag Frühes kontinentales Frühstück oder Frühstücks(Dublin) bis 7. Tag (Dublin) box. Es geht mit der Fähre nach Holyhead, weiter Hinweis: Gültiger Personalausweis oder in Richtung der Hafenstadt Hull. Abendessen an Reisepass erforderlich. Bord der Fähre. Übernachtung in gebuchter KaDingle

binenkategorie.

Cliffs of Moher

9. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Rückreise Nach dem letzten Frühstücksbuffet an Bord Heimreise. Rückkunft am frühen Nachmittag.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _627 Leistung: _ _ _ Algerien

24

Marokko

Sch


Rundreisen

NEU

ab €

Edinburgh Castle

668,-

Am Ufer des Loch Lomond

Schottland

hsel! telwec

o Kein H

zum Kennenlernen

Island Lernen Sie die beiden schottischen Städte Edinburgh und Glasgow kennen. Und ein Ausflug in die berühmten Highlands darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Entdecken Sie ganz entspannt Schottland von Ihrem Top-Hotel in Glasgow aus.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hilton Garden Inn Glasgow City Center Das Hotel befindet sich direkt am Ufer des Flusses Clyde und unweit des Stadtzentrums. Zur Ausstattung gehört eine Rezeption, ein Restaurant, ein Café, eine Bar und ein Lift. Kostenfreies WLAN. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe, Minibar/Kühlschrank und Kaffee-/Teezubereiter.

Hilton Garden Inn

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Amsterdam/Brügge nach Rotterdam/Zeebrügge Fahrt im modernen Reisebus nach Amsterdam bzw. Brügge (je nach Abfahrtshafen der Fähre). Dort haben Sie Zeit für individuelle Entdeckungen. Am Nachmittag geht es zum Fährhafen und Check-In auf der Nachtfähre. Nach dem Abendessen sollten Sie die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord nutzen. Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

3. Tag: Ausflug Edinburgh Nach dem Frühstück geht es in die wunderschöne schottische Hauptstadt Edinburgh. Lernen Sie die majestätische Metropole bei einer Stadtrundfahrt kennen. Die malerische Lage direkt am Meer und Bergkulisse machen den besonderen Reiz dieser schönen Metropole aus. Im Anschluss Freizeit. Am Nachmittag Rückfahrt und Abendessen. 4. Tag: Ausflug Trossachs – Loch Lomond und Stirling Frühstück. Zunächst führt die Fahrt zum grössten Binnensee Schottlands, dem romantischen Loch Lomond. Lassen Sie die wunderschöne Natur, die sich in der glatten Oberfläche des Sees spiegelt, und die Ruhe auf sich wirken. Weiter geht es in die Highland-Landschaft der Trossachs, die auch als Schottland in Miniatur bezeichnet werden. Seen, Berge wechseln sich ab und bilden ein schönes Panorama. Am Nachmittag besuchen Sie eine der vielen Whisky-Destillerien des Landes und erfahren bei einer Führung alles über die Herstellung des edlen Tropfens. Natürlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen. Abendessen.

5. Tag: Glagow – Gretna Green – Hull Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Schottland. An der Grenze zu England stoppen Sie an der berühmten Heiratsschmiede Gretna Green. Das erste Dorf nach der schottischen Grenze diente heiratswilligen Paaren seit 1754 immer wieder als Zuflucht, um den Bund der Ehe zu schliessen. Weiterfahrt nach Hull, wo abends Ihre Nachtfähre von P&O Ferries ablegt. Abendessen und Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie.

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termin:

05.10.-10.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BI) 2-Bett-Innenkabine 668,- € (DZ) Doppelzimmer inkl. (KA/2BA) 2-Bett-Außenkabine 698,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. (KA/1BI) 1-Bett-Innenkabine 858,- € (EZ) Einzelzimmer inkl. Norwegen (KA/1BI) 1-Bett-Außenkabine 898,- €

Glasgow

Leistungen:

Schottland Loch Lomond Edinburgh

Glasgow

Gretna Green Hull

Irland

Großbritannien

2. Tag: Hull – Glasgow Nach dem Frühstücksbuffet an Bord verlassen Sie das englische Hull mit Ziel Glasgow. Nach der Ankunft Stadtrundfahrt. Einst graue Industriemetropole schafften die sympathischen Glasgower ihre Heimat neu zu erfinden ohne dabei die schottischen Traditionen zu verlieren. Ehemalige Fabrikhallen sind nun wunderbare Museen und international anerkannte Galerien. Die kommenden drei Nächte verbringen Sie in Glasgow. Abendessen.

6. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Rückeise Nach dem letzten Frühstücksbuffet an Bord treten Sie die Heimreise an. Rückkunft am Mittag / frühen Nachmittag.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der gebuchten Kabine mit Dusche/ Dänemark WC während der Fährüberfahrt von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull und retour mit P&O Ferries • 2x Abendessen während der Fährüberfahrt von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull und retour mit P&O Ferries • 3x Übernachtung/Halbpension im HHHH-Hilton Garden Inn Glasgow City Center in Glasgow Holland • Zimmer mit Dusche/WC • Stadtführungen in Glasgow und Edinburgh Deutschland • Eintritt und Führung Whiskey Distillery Belgien • Eintritt und Besichtigung Gretna Green • Ausflüge lt. Programm • deutschsprachige Reiseleitung für den Ausflug am 4. Tag Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Für Reisebüros:

Frankreich Buchungscode

Glasgow University

Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Schweiz Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _161 Leistung: _ _ _ Italien

25

S


Traumhaftes Südengland

Rundreisen

NEU

ab €

948,-

Sehenswertes Penzance

Südengland

mit der Grafschaft Devon & Cornwall Diese Reise entführt Sie in die Welt der Rosamunde Pilcher. Traumhafte Landschaften, herrliche Städte, Panoramen, typische südenglische Ortschaften und einmalige Momente erwarten Sie. Lehnen Sie sich zurück und genießen die Fahrt.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Calais in den Raum Hastings/Eastbourne/Brighton Fahrt im modernen Fernreisebus nach Calais. Von dort geht es per Fähre nach Dover mit den berühmten „White Cliffs of Dover“. Weiterfahrt in Ihr Hotel in den Raum Hastings/Eastbourne/ Brighton. Abendessen.

„White Cliffs of Dover“

2. Tag: Raum Hastings/Eastbourne/Brighton – Southampton Nach dem Frühstück lernen Sie das bekannte Seebad kennen. Der Royal Pavillon, den König Georg IV Anfang des 19. Jhd. im indischen Mogulstil errichten ließ, ist ein beeindruckendes Beispiel königlicher Extravaganz. Abendessen und Übernachtung in Southampton.

4. Tag: Ausflug Brixham – Dampfeisenbahnfahrt – Schifffahrt Nach dem Frühstück führt die Fahrt zunächst in die liebliche Kleinstadt Brixham, bekannt für ihren besonders schönen Fischmarkt (08.00 – 10.00 Uhr). Danach unternehmen Sie mit der Paignton & Dartmouth Steam Railway eine historische Eisenbahnfahrt von Paignton nach Kingswear. Von dort setzen Sie mit der Fähre in die alte Hafenstadt Dartmouth über. Sehenswert ist hier das Dartmouth Castle, die älteste erhaltene englische Küstenfestung. Am Nachmittag erreichen Sie Totnes, eine Kleinstadt, die durch ihren mittelalterlichen Charme besticht. Besonders anziehend ist die Fore Street mit ihren alten Giebelhäusern. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Newton Abbot. 5. Tag: Ausflug Cornwall Nach dem Frühstück wandeln Sie auf den Spuren der Rosamunde Pilcher, denn St. Michael´s Mount, Land´s End und Penzance sind oft erwähnte Orte in Ihren Romanen. Der Blick auf St. Michael‘s Mount, ein ehemaliges Benediktinerkloster, wird Sie verzaubern. Bei Ebbe ist die Insel über einen Damm erreichbar, bei Flut ver-

kehren Boote. Bei Land’s End, dem westlichsten Irland Punkt Englands, treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Abendessen und Übernachtung in Newton Abbot. 6. Tag: Newton Abbot – Bath – Swindon Heute verlassen Sie nach dem Frühstück Ihr Domizil mit Ziel Bath. Die Stadt liegt zwischen den Hügelketten der Cotswolds im Tal des Avon. Die goldgelben Fassaden der Häuser im gregorianischen Stil prägen mit den anheimelnden Plätzen und Parks das Stadtbild. Weiterreise nach Swindon. Abendessen im Hotel. 7. Tag: Swindon – Rückreise Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Fährüberfahrt von Dover nach Calais. Rückkunft am Abend.

26

Exeter

Swindon

Großbritannien

Land´s End

Southampton Hastings Newton Abbot Brighton Dorset

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termin:

18.07.-24.07.

Frankreich

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

948,- €

1.148,- €

Leistungen:

Bath

• Fahrt im modernen Fernreisebus • Fährüberfahrt von Calais nach Dover und retour • 6x Übernachtung in HHH-/HHHHHotels (1 x Raum Hastings/Eastbourne/ Brighton, 1 x Southampton,Spanien 3 x Newton Abbot, 1 x Swindon) • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Dampfbahnbahnfahrt Paignton – Kingswear und Fähre • Ausflüge lt. Programm • deutschsprachige Reiseleitung ab 1. Tag (Raum Hastings/Eastbourne/Brighton) bis 6. Tag (Swindon)

Portugal

Brighton – Royal Pavilion

3. Tag: Southampton – Newton Abbot Nach dem Frühstück geht es über Dorset, bekannt für seine Schwanenkolonie nach Exeter, der Hauptstadt der Grafschaft Devon. Mit Ihren römischen Stadtmauern und dem mittelalterlichen Stadtkern und der prächtigen Kathedrale ist die Stadt äußerst sehenswert. Am Abend erreichen Sie dann Ihr Hotel in Newton Abbot, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. Abendessen.

Bath

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Algerien Marokko

St. Michael´s Mount

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _162


NEU Finnland

Estland Norwegen

ab €

Lettland

819,-

Breslau – Rathaus und zauberhafte Altstadt

Rundreisen

Russland

Krakau

Schweden Dänemark

Glanzlichter Schlesiens

I

Breslau, Krakau und Hirschberg

ng ituLitauen

Russland eisele

ive R nklus

Irland

Weißrussland

Entdecken Sie mit uns den Süden Polens und lernen die Städte Breslau und Krakau kennen. Überall weht ein frischer Wind durch das Land und es wurde viel in die Holland Modernisierung gesteckt. Im Nationalpark Riesengebirge heißt es dann: einfach Großbritannien die Natur genießen.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Görlitz Fahrt im modernen Fernreisebus nach Görlitz. Abendessen und Übernachtung in Görlitz. 2. Tag: Görlitz – Breslau Frühstück und Stadtführung in Görlitz. Am späten Nachmittag Anreise nach Breslau. Empfang durch den deutschsprachigen Reiseleiter. Abendessen und Übernachtung in Breslau.Frankreich 2. Tag: Breslau Nach dem Frühstück ausführliche Stadtführung in der niederschlesischen Hauptstadt Breslau. Während der Stadtrundfahrt ist die Jahrhunderthalle im Park Szczytnicki/Scheidniger zu besichtigen. Auf der ehemaligen Dominsel verdienen die würdigen Kirchen besondere AufmerksamSpanien keit, von denen die St. Johannes-Kathedrale von höchstem kunsthistorischen Wert ist. Ein einmaliges Gesamtkunstwerk aus Architektur, Skulptur und Freskenmalerei ist der prächtigste Saal der Breslauer Universität, die nach ihrem Stifter benannte Aula Leopoldina. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

Deutschland 4. Tag: Krakau Belgien Frühstück. Besichtigung der Wawel, der prächtigsten und bedeutendsten unter den polnischen Schlossanlagen. Der wunderschöne dreistöckige Arkadenhof gilt als einer der schönsten Renaissancehöfe in ganz Europa. Vom Wawelhügel aus geht die Führung durch die altstädtischen Gassen zu einem der größten Marktplätze Europas mit seinen berühmten Tuchhallen und dem Schweiz alleinstehenden Rathausturm. Die sachkundige Stadtführung endet am Collegium Maius der Jagiellonen Universität, die als zweitälteste Universität Europas nach der Prager Alma ItalienMater gegründet wurde. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

6. Tag: Krakau – Wieliczka – Riesengebirge Nach dem Frühstück Fahrt nach Wieliczka. Das schon Anfang des 12. Jhd. urkundlich erwähntes Salzbergwerk von Wieliczka wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Der Rundgang durch bizzar geformte Stollen und Kammern an unterirdischen Seen

3. Tag: Breslau – Oppeln – Tschenstochau – Krakau Frühstück und anschließend Fahrt nach Oppeln, in die „Grüne Brückenstadt an der Oder”. BesonAlgerien ders sehenswert sind die katholische Kathedrale zum Heiligen Kreuz und das backsteingotische Gotteshaus der Franziskaner. Abendessen und Übernachtung in Krakow/Krakau.

Oppeln

Polen Breslau

Tschenstochau Oppeln Krakau

Hirschberg

Riesengebirge

Wieliczka

Tschechien

Moldavien

Ukraine Slowakei

wird zu einem wahren Erlebnis. Weiterfahrt ins Riesengebirge. Abendessen und Übernachtung Österreich in Karpacz/Krummhübel unter der Schneekoppe. Ungarn 7. Tag: Riesengebirgsrundfahrt Slowenien Nach dem Frühstück Rundfahrt durch das Reich Kroatien Rübezahls. Besichtigung der romantischen Stabkirche Wang aus dem 13. Jhd. Weiterfahrt nach Jagniatkowo/Agnetendorf. Im schönen Bosnien „Haus Wiesenstein“ lebte und wirkte der große deutsche Dichter und Nobelpreisträger Gerhart Hauptmann. Durch malerische Dörfer geht die Route weiter nach Szklarska Poreba/ Schreiberhau. Am Nachmittag Fahrt nach Hirschberg. Nach Besichtigung der berühmten Gnadenkirche Abendessen und Übernachtung in Krummhübel. 8. Tag: Krummhübel – Rückreise Frühstück und Heimreise. Rückkunft am Abend.

Stabkirche Wang im Riesengebirge

Rumänien

Kurzinfo

8-Tage-Reise

Serbien

Termin:

18.06.-25.06. Bulgarien Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Mazedonien Einzelzimmer

819,- €

998,- €

Leistungen: Albanien

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung in HHH- und HHHH-Hotels Griechenland(1x Görlitz, 2x Breslau, 2x Krakau, 2x Krummhübel) • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtführungen in: Görlitz, Breslau und Krakau • Eintritt inkl. Besichtigung: Aula Lepoldina, Jahrhunderthalle in Breslau, Marienkirche, Kathedrale in Krakau • Wieliczka und Fahrstuhlfahrt nach oben • deutschsprachige Reiseleitung ab Breslau (2. Tag) bis Krummhübel (6. Tag)

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Jelenia Góra (Hirschberg)

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _616

27

Türkei


NEU

Rundreisen

Island

ab €

799,-

Finnland

Masurische Seenplatte

Swieta Lipka (Heiligelinde) – Wallfahrtskirche

Masuren

Estland Norwegen

Seen und mehr

g eleitun

e Reis Inklusiv

Russl Lettland

Schweden

Die masurische Seenplatte wird auch oft als Grüne Lunge Europas bezeichnet. Geprägt ist die Region durch Tausende von Seen und Wäder. Entdecken Sie mit uns geschichtsträchtige Orte. Irland

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Posen Fahrt im modernen Fernreisebus nach Poznan/ Posen. Empfang durch den deutschsprachigen Reiseleiter. Abendessen und Übernachtung in Posen.

Wojnowo/Eckertsdorf, einem wunderschönem masurischen Dorf. Die weitere Route führt nach Krutyn/Kruttinnen. Romantische Stakenfahrt auf dem Kruttinna-Fluss in unberührter Natur. Großbritannien Anschließend verkosten Sie die berühmten Maränen in einem Fischrestaurant. Abendessen und Übernachtung in Masuren.

Dänemark

6. Tag: Danzig Frühstück. Am Goldenen Tor beginnt die sachkundige Führung durch den prachtvollen Danziger Stadtkern. Höhepunkt der Stadtführung ist die Besichtigung der majestätischen Marienkirche, des größten backsteingotischen Gotteshauses der Welt. Der Nachmittag steht zur freien Holland Verfügung. Abendessen mit regionalen Spezialitäten und einer farbenfrohen Folklorevorstellung Deutschland mit Tanz undBelgien Gesang in der Kaschubei. Übernachtung in Danzig.

2. Tag: Posen – Thorn Nach dem Frühstück lernen Sie während einer Stadtrundfahrt die bedeutendsten Baudenkmäler dieser Messestadt kennen. Die Dominsel mit der mächtigen gotischen St. Peter und Paul Schweiz Frankreich Kathedrale, das Posener Rathaus und die stolzen Bürgerhäuser werden Sie begeistern. Weiterfahrt über Gniezno/Gnesen, eine der geschichtsträchItalien tigsten Städte Polens, nach Torun/Thorn. Die Kirche in Wojnowo Danzig – Marienkirche weitere Route führt über Brodnica/Straßburg, Ostroda/Osterode nach Masuren. Abendessen 7. Tag: Danzig – Zoppot – Stettin und Übernachtung in Masuren. Portugal 5. Tag: Allenstein – Oberlandkanal – Frühstück. Fahrt nach Zoppot mit Spaziergang Marienburg Spanien Nach dem Frühstück Fahrt in die Hauptstadt von auf der Zoppter Mole, der längsten hölzernen Ermland und Masuren – Olsztyn/Allenstein. Sie Seebrücke Europas. Fahrt nach Stettin. Stadtlernen die bedeutendsten Baudenkmäler der rundfahrt in der alten pommerschen Hafenstadt Stadt kennen. Weiterreise zu dem Oberland- Stettin. Besichtigung des mächtigen Schlosses kanal, auf dem Schiffe auch über Land fahren! der Herzöge von Pommern, der backsteingotiDer mehr als hundert Jahre alte Kanal stellt schen St. Jakobi Kathedrale und der prächtigen eine technische Meisterleistung dar. Weiterfahrt barocken Stadtpforten, des Berliner- und des Torun – Altstadt nach Marienburg. Besichtigung von außen des Königstores. Mit einem Spaziergang auf der immittelalterlichen Wehrkomplexes des Deutschen posanten Hakenterrasse am Oderufer endet die Ordens. Der mächtige Bau ist das großartigste Stadtführung. Abendessen und Übernachtung 3. Tag: Masuren in Stettin Frühstück. Ganztägige Masurenrundfahrt mit Beispiel backsteingotischer Profanarchitektur, Algerien das je geschaffen wurde. Abendessen und ÜberBesuch des bekannten Wallfahrtsortes Masu- Marokko 8. Tag: Stettin – Rückreise rens Swieta Lipka/Heiligelinde. Den Klang der nachtung in Danzig Nach dem Frühstück Heimreise. Rückkunft am einmaligen Orgel genießt man während eines Abend. kurzen Konzertes. Im Anschluss Besuch der „Wolfschanze“, wo das mißlungene Attentat auf Hitler verübt wurde. Abendessen und Übernachtung in Masuren. 4. Tag: Johannisburger Heide Nach dem Frühstück ist ein Rundgang in Mikolajki/Nikolaiken eingeplant. Das hübsche Städtchen gehört zu den beliebtesten Ferienorten der Region. Anschließend Fahrt durch die herrlichen Wälder der Johannisburger Heide nach 28

Danzig

Stettin

Zoppot

Russland

Danzig

Litauen

Olsztyn Marienburg

Stettin Posen

Polen

Nikolaiken Weißrussland

Osterode Torun

Kurzinfo

Tschechien

Ukraine

8-Tage-ReiseSlowakei Termin:

Österreich 05.08.-12.08.

Ungarn

Preis pro Person: (DZ)Slowenien Doppelzimmer Kroatien (EZ) Einzelzimmer

Leistungen:

Bosnien

Rumänien

799,- €

999,- € Serbien

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in Bulgarie HHH- oder HHHH-Hotels (1x Posen, Mazedonien 3x Sensburg, 2x Danzig, 1x Stettin) • 6x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC Albanien • Stadtführungen in Posen, Thorn, Danzig Griechenland und Stettin • Eintritt und Besichtigung: Eckertsdorf, Wolfschanze, Marienkirche in Danzig, Zoppot • Masurenfahrt mit Heiligelinde • Schifffahrt in Masuren • Stakenfahrt auf dem Fluss Krutinnen • Oberlandkanalfahrt • Fischverkostung • Ausflüge lt. Programm • 1x Abendessen mit Folklore in Kaschuben im Rahmen der HP am 6. Tag • Reiseleitung ab Posen bis Stettin vom 1. Tag bis zum 7. Tag Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _617


Rundreisen

ab €

744,-

Schloss Chambord

Land der Schlösser

I

HHH-Grand Hotel in Tours Das Haus im Art Deco-Stil befindet sich zwischen dem Bahnhof im Stadtzentrum von Tours. Die Altstadt erreichen Sie nach 15 Gehminuten. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption und eine Hotelbar. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner und kostenfreies WLAN.

2. Tag: Ausflug Tours, Château de l‘Islette und Villandry Nach dem Frühstück besichtigen Sie Tours. Die Stadt ist der Hauptort des Loiretals und der „Touraine“. Ganz untypisch und außergewöhnlich für eine Stadt ist die Tatsache, dass Tours gleich zwei Altstadtkerne besitzt. Anschließend Fahrt an den Nachbarfluss der Loire, den Indre. An seinen Ufern liegt das Schloss von Islette. Beliebt bei allen Besuchern ist der üppig-grüne Park mit seiner alten Mühle und dem alten Baumbestand. Weiterfahrt nach Villandry. Dessen Garten gilt als eine der außergewöhnlichsten Anlagen der Welt. Gegen Abend Rückkehr nach Tours und Abendessen.

Grand Hotel

Schloss Villandry

Irland

© CRT Loiretal

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Tours Fahrt im modernen Fernreisebus an die Loire nach Tours. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Chenonceau und Felsenkeller Frühstück und dann gemächliche Bootsfahrt auf dem Nebenfluss der Loire, dem Cher zum Wasserschloss von Chenonceau. Es ruht auf 5 Arkaden, die sich in klarem Wasser spiegeln. Nach dem Besuch des Schlosses steht am Nachmittag ein Weinkeller auf dem Programm. Eine Weinprobe der fruchtigen Loire-Weine gehört dazu. Am Abend genießen Sie ein mehrgängiges Menü in einem urigen Felsenkeller. Rückfahrt in Ihr Hotel.

Loire-Wein

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

13.08.-17.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

744,- €

867,- €

Leistungen:

Norwegen

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Grand Hotel in Tours 4. Tag: Ausflug Chambord und Blois • 3x Abendessen im Hotel Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Höhe• 1x Abendessen als Menü im Felsenkeller punkt einer jeden Loire-Reise: Schloss Cham• Zimmer mit Bad Dänemark oder Dusche/WC bord. Es gehört zu den berühmtesten Schlössern • Ausflug Tours, Château de l‘Islette und der Region. Beim ersten Anblick beeindruckt Villandry mit Reiseleitung schon die ungeheure Größe. Bei Ihrer Besich• Stadtführung in Tours tigung sehen Sie die schönsten der insgesamt • Eintritt und freie Besichtigung vom 440 Räume. Auf dem Rückweg legen Sie noch Schloss von L´Isette einen Stopp in Blois ein und können durch den • Eintritt Schloss und Gärten Villandry Altstadtkern bummeln. Danach Rückfahrt in Ihr • Ausflug Chenonceau und Felsenkeller Hotel und Abendessen. mit Reiseleitung • Schifffahrt auf dem Cher 5. Tag: Tours – Rückreise • Eintritt Chenonceau Holland Nach Großbritannien dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. • Weinkellereibesuch inkl. Probe Rückkunft am Abend. • Ausflug Chambord und Blois mit Reiseleitung Deutschland Belgien Ärmelkanal • Eintritt Schloss von Chambord • Reisebegleitung Paris • Citytaxe Schloss Chenonceau

Villandry Islette

Tours – Brücke „Pont Wilson“ und Loire

ng

egleitu

Island

Jahrhundertelang lebten die französischen Könige mit Vorliebe im Loiretal. Herrliche Schlösser, prächtige Kirchen und reiche Abteien entstanden. Adel übertrumpfte Adel mit immer neuer Prachtentfaltung. Die heutigen Besucher kommen ganz in den Genuss des einstigen herrschaftlichen Konkurrenzdenkens, denn wie die Perlen an einer Kette reihen sich heute Schlösser entlang der Loire und ihrer Nebenflüsse.

Unser Vertragshaus:

b e Reise nklusiv

© Gerhard Mattern

im lieblichen Tal der Loire

Schloss von Islette

Tours

Chambord Blois

Tschechi

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Chenonceau

Frankreich

Schweden

Öst

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Schweiz Profi-Version Anf.: BUP Leistung: _ _ _ _ _213

Italien

Sl

29


Norwegen

NEU Schweden

Dänemark

Irland

Rundreisen

Polen Holland Großbritannien

ab €

1.068,-

Kloster Senanque

Pont du Gard – mächtiger Aquädukt

Provence

Deutschland

Belgien

Tschechien

beg

ise ive Re

Inklus

mit Burgund & Camargue

leitung

Slowake

Österreich

Zwischen dem Luberon und den Cevennen, dem Mittelmeer und den weißen Felsen von Les Baux liegt eines der Traumziele Frankreichs: die Provence. Das heißt Lebensart zwischen Lavendelfeldern und Pinienhainen. Überraschend sind die enormen Weiten der wilden Camargue mit ihren Reisfeldern, Stierweiden und rosa Flamingos. Das alles erleben Sie auf dieser Reise. 1. Tag: Anreise nach Beaune Fahrt im modernen Fernreisebus nach Beaune in Burgund. Zwischenübernachtung im Hotel HHH-Hotel Grand Saint Jean. Abendessen im Restaurant. 2. Tag: Beaune – Arles Frühstück. Besichtigung der Stadt Beaune mit dem mittelalterlichen Krankenhaus und seinem berühmten farbigen Ziegeldach. Weiterfahrt nach Arles, wo Sie im Hotel HHH-Hotel Ibis Styles die nächsten vier Nächte verbringen werden. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Arles – Ausflug Les Baux Frühstück. Stadtführung in Arles, dem „Rom der Provence“! Entdecken Sie die historische Innenstadt mit ihren vielen römischen Gebäuden wie das vollständig erhaltene Amphitheater, das Theater und die antike Begräbnisstätte der Alyscamps. Nach der Mittagspause führt Sie Ihre Reise weiter ins Landesinnere in den hoch oben liegenden Festungsort Les Baux de Provence. Genießen Sie, begleitet von Informationen durch einen Audioguide, die Sehenswürdigkeiten und blicken Sie von der Festung der Hugenotten aus über die gesamte Provence. Auf dem Rückweg Weinprobe. Abendessen.

Lyon Grenoble

Toulouse

Reiseprogramm:

Beaune

Frankreich

Nimes Aigues-Mortes Camargue

Avignon

Provence

Arles

Le Baux

Portugal

Arles – „Rom der Provence“

4. Tag: Ausflug Senanque und Lavendel Frühstück. Fahrt zu einem der bekanntesten Wahrzeichen der Provence zum berühmten Zisterzienserkloster Senanque, davor lange Reihen von Lavendelbeeten. Bei einer Führung durch die Hallen und Räume des Klosters spüren Sie die einzigartige Atmosphäre dieses stillen Ortes. Nicht weit von Senanque entfernt, zurück in der Marokko Ebene, liegt das Lavendelmuseum von Coustellet, das gleichzeitig auch Destillerie für Lavendelessenzen ist. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Pont du Gard und Camargue Nach dem Frühstück steht ein weiteres Wahrzeichen der Provence auf dem Programm: der Besuch des Pont du Gard. Der mächtige Aquädukt aus der Zeit 19 vor Christus überspannt in einer Breite von 800 Metern den Fluss Gard und das Tal. Nach der Mittagspause in Nîmes fahren Sie in

Spaniennach Aigues-Mortes. Die mittelaldie Camargue terliche Wehranlage rund um den kleinen Ort ist noch sehr gut erhalten. Auf einem komfortabel umgebauten alten Lastkahn lassen Sie die umgebende Wasserlandschaft der Rhônemündung an sich vorbeiziehen. Wieder zurück an Land besuchen Sie im kleinen Zug die ausgedehnten Salzgärten der benachbarten Saline. Die Camargue ist mit rund 500.000 Tonnen Meersalz pro Jahr Frankreichs wichtigste Quelle für die Meersalzgewinnung. Gegen Abend erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: das Cabaret der tanzenden Pferde,Algerien ein gelungener Mix aus feurigem Tanz und Reitkunst, untermalt von Zigeunermusik. Dazu genießen Sie ein viergängiges Abendessen. Danach Rückfahrt in Ihr Hotel.

6. Tag: Avignon – Lyon Heute verlassen Sie Arles. Sie legen einen Stopp mit Stadtführung in Avignon ein, dessen mächtiger Papstpalast hoch oben über dem Fluss schon von weitem die Besucher grüßt. Danach verlassen Sie die Provence mit Ziel Lyon, dessen Altstadtkern mit den schönen RenaissanceHäusern zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Traditionelles und üppiges Abendessen in einem „Bouchon“-Lokal. Zwischenübernachtung im HHHH-Novotel Lyon Part Dieu. 7. Tag: Lyon – Rückreise Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an. Rückkunft am Abend.

Die weißen Pferde der Camargue 30

Avignon mit Papstpalast

Schweiz

Kurzinfo

Slowenien Kroatien

7-Tage-Reise Termin:

Italien

Bosni

18.06.-24.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

1.068,- €

1.298,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in HHH- bzw. HHHH-Hotels (1x Beaune, 4 x Arles, 1 x Lyon) • 1x Abendessen im Restaurant in Beaune • 3x Abendessen im Hotel in Arles • 1x Abendessen inkl. Pferdeshow • 1x Abendessen in einem „Bouchon“ in Lyon • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtführung in Beaune • Eintritt Hotel Dieu in Beaune • Stadtführung in Arles • Eintritt und freie Besichtigung des Château des Baux-de-Provence mit Audioguide • Weinkellereibesuch mit anschl. Probe • Eintritt und Führung (auf französisch) im Kloster Sénaque • Eintritt und freie Besichtigung Lavendelmuseum • Eintritt und freie Besichtigung Pont du Gard • Bootsfahrt in der Camargue • Besuch des Salzgartens von AiguesMortes an Bord des kleinen Zuges • Stadtführung in Avignon • Reisebegleitung • Citytaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _202


Rundreisen

ab €

988,-

Mont Saint Michel

Normandie & Bretagne

Saint Malo

ung

eiseleit

eR Inklusiv

mit Ausflugsangebot nach Jersey

Entdecken Sie auf dieser Reise zwei der schönsten Regionen Frankreichs mit üppiIsland gen Wiesen und Obstbäumen, mit weiten Ausblicken über gischtendes Meer, und genießen Sie die vielfältigen kulinarischen Genüsse.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Le Havre Fahrt im modernen Fernreisebus in die Hafenstadt Le Havre. Übernachtung und Abendessen im HHHH-Hotel Mercure Le Havre Bassin. 2. Tag: Mont Saint Michel – Cancale Nach dem Frühstück geht es zum berühmtesten Monument der Normandie, dem Mont Saint Michel. Die gesamte Bucht und ihr Klosterberg gehören seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung des Klosters geht es in den Fischerort Cancale. Sie besuchen hier auf der „Ferme Marine“ eine Muschelausstellung. Am Abend erreichen Sie Saint Malo, beziehen dort Ihr Hotel für die kommenden drei Nächte. Übernachtung und Abendessen im HHH-Hotel France et Chateaubriand im Herzen der Stadt.

Cancale

3. Tag: Freizeit oder Ausflug nach Jersey Frühstück. Entweder Sie verbringen den Tag in Saint Malo oder es geht mit dem Schnellkatamaran auf die größte Kanalinsel nach Jersey (Bitte bei Buchung angeben).

Jersey – Elizabeth Castle

Hier verbindet sich englisches Understatement mit französischer Lebensart. Kleine Orte mit netten Cottages, herrliche Buchten und schroffe Felsküsten bestimmen das Bild. Ein typischer Lunch sowie Tee-/Kaffeepause mit Gebäck sind angenehme Unterbrechungen Ihrer Inselrundfahrt. Gegen Abend Rückfahrt nach Saint Malo.

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termin:

22.09.-28.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer Felsen bei Etretat

988,- €

1.238,- €

Mehrpreis pro Person: (bitte bei Anmeldung buchen) Tagesausflug Jersey inkl. Katamaranfahrt, Inselrundfahrt, Lunch, Tee/Kaffee undGepäck (JER) 001

99,- €

Leistungen: Salzfelder in Guérande

Zauberhaftes Rouen

6. Tag: Ausflug Rouen, Etretat 4. Tag: Ausflug Golf von Morbihan Frühstück und Fahrt an die atlantische Seite der und Fécamp Bretagne, zum Golf von Morbihan, an dessen Frühstück. Rundgang in Rouen durch das wunUfer die Stadt Vannes liegt. Sie unternehmen von derbar erhaltene, mittelalterliche Ensemble von Vannes aus eine Bootsfahrt im Golf und fahren Fachwerkhäusern. Im Anschluss geht es nach im Anschluss an Ihre Mittagspause weiter auf Etretat mit den herrlichen Kreidefelsen. Danach die Halbinsel von Guérande in den gleichnami- erwartet Sie ein rustikales Picknick. Dann setzen gen Hauptort. Zahlreiche Salzgärten zeugen vom Sie die Fahrt nach Fécamp fort, wo Sie bei einem Wirtschaftszweig “Sel de Guérande”. Nach dem Besuch des „Palais Bénédictine“ in die Produktiinteressanten Besuch eines solchen Salzgartens on des gleichnamigen Kräuterlikörs eintauchen. geht es wieder zurück nach Saint Malo. Abend- Natürlich gehört auch eine Verkostung dazu. Gegen Abend erreichen Sie Rouen. Abendessen. essen im Hotel. Irland 5. Tag: Ausflug Bayeux und Caen Nach dem Frühstück geht es in die normannische Stadt Bayeux. Sie sehen den berühmten bestickten Wandteppich von Bayeux, ein 70 Meter langes Meisterwerk aus dem 11. Jahrhundert, auf dem man in Bildern in chronologischer Abfolge, wie in einem historischen Bilderbuch, Vorgeschichte und Ablauf der Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer bewundern kann. Fahrt über Caen mit seinem alten Stadtkern nach Rouen. Sie beziehen Ihr Domizil für die nächsten zwei Nächte. Übernachtung und Abendessen im HHH-Hotel Ibis Styles Rouen Centre, ideal im Herzen der Stadt und unweit der Kathedrale gelegen.

7. Tag: Rouen – Rückreise Nach dem letzten Frühstück heißt es Abschiednehmen. Rückkunft am Abend. Großbritannien

Ärmelkanal

Jersey

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in HHH- bzw. HHHH-Hotels (1x Le Havre, 3x Saint Malo, 2x Rouen) Norwegen • 5x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Eintritt zum Kloster Mont-Saint-Michel • Eintritt und Führung im Austernmuseum Cancale Dänemark • Schifffahrt im Golf von Morhiban • Besuch eines Salzgartens • Eintritt inkl. Audioguides zum Wandteppich-Museum in Bayeaux • Stadtführungen in Caen und Rouen • Picknick in der Nähe von Etretat • Eintritt und Führung in Fécamp inkl. Kostprobe • Ausflüge lt. Programm • Reiseleitung Holland • Citytaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Deutschland Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in Belgien der Reihenfolge vorbehalten.

Le Havre Bayeux Rouen

Saint Malo Vannes Guérande

Caen

Frankreich

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: EK Frankreich

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _201 Leistung: JER 001 Schweiz

31


Dänemark

NEU

Russland

Irland

Polen Holland

Rundreisen

Großbritannien

Belgien

Deutschland ab €

778,-

Weinberge im Piemont

Tschechien Manarola (Cinque Terre)

Piemont & Cinque Terre

Slowakei

Mediterrane Genüsse für Genießer

Österreich

Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu zwei wunderschönen Geheimtipps. Sie erkunden das reizvolle Piemont mit traumhaften Landschaften und kuliFrankreich narischen Genüssen und die fünf pittoresken Dörfer – Cinque Terre.

Kurzinfo

Schweiz

Slowenien 7-Tage-Reise

Reiseprogramm:

Termin:

1. Tag: Anreise nach Feldkirch Fahrt im modernen Fernreisebus mit Ziel Feldkirch. Abendessen.

Piemont

Acqui di Terme

Alba / Barolo

okko

Genua

Italien Monterosso Cinque Terre

Viareggio

Mit Zug und Schiff erkunden Sie die malerischen Fischerorte mit ihren bunten Häusern, welche sich dicht an die steil in das türkisblaue Meer abfallenden Felsenklippen schmiegen. Jeder Besucher gerät ins Schwärmen beim Anblick der fünf malerischen, verträumten Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. In Monterosso haben Sie Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch das pittoreske Städtchen. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Viareggio – Wipptal Heute verlassen Sie nach dem Frühstück Viareggio, vorbei am Gardasee und durch Südtirol bis in das schöne Wipptal in Österreich. Abendessen. 7. Tag: Wipptal – Rückreise Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung Heimat. Rückkunft am Abend.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Bosnien 778,€

928,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung in HHH- oder HHHH-Hotels (1x Feldkirch, 2x Acqui Terme, 2x Viareggio, 1x Wipptal) • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 2x Frühstücksbuffet/2 x Abendessen (1x Feldkirch, 1x Wipptal) • 4x erweitertes Frühstücksbuffet (2x Acqui Terme, 2x Viareggio) • 1x piemontesisches 4-Gang-Abendessen im Hotel in Acqui Terme • 1x 3-Gang-Abendessen mit Menü am Buffet und Salatbuffet in Acqui Terme • 2x 3-Gang-Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet in Viareggio • 1x Begrüßungsdrink in Acqui Terme und Viareggio • Ausflug Alba & die Langhe mit Reiseleitung • Stadtführung in Alba • 1x Besichtigung einer Weinkellerei inkl. Verkostung und kleinem Imbiss • Stadtführung in Genua • Ausflug Cinque Terre mit Reiseleitung • Zug- und Schiffsfahrt Cinque Terre Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Kurtaxe i. H. v. € 2,- bis € 4,50 ,pro Person und Tag zahlbar vor Ort.

Alba

32

Kroatien

24.09.-30.09.

2. Tag: Feldkirch – Piemont Nach dem Frühstück treten Sie die Weiterreise in Genua die Region Piemont in das HHHH-Grand Hotel Nuove Terme in Acqui di Terme an, wo Sie die kommenden zwei Nächte verbringen werden. Weiterfahrt an die Versiliaküste. Abendessen Spanien Begrüßungsdrink und Abendessen. mit Begrüßungsdrink und Übernachtung im HHHH-Hotel Palace in Viareggio, wo Sie ebenfalls 3. Tag: Ausflug Alba, Barolo zwei Nächte verbringen werden. und die Langhe Nach dem Frühstück startet Ihr Ausflugstag. Zunächst geht es nach Alba, in die Hauptstadt der Langhe. Nach der Stadtbesichtigung führt Ihr Weg Sie weiter nach Barolo. Der Ort ist in erster Linie durch den nach ihm benannten, weltweit geschätzten Rotwein Barolo bekannt. Hier haben Sie genug Freizeit, um durch die Hotel Palace Viareggio pittoreske Stadt zu bummeln, bevor es weiter nach La Morra geht, eine der bedeutendsten Weinanbaugemeinden des Piemont mit dem 5. Tag: Ausflug Cinque Terre bekannten Winzerdenkmal. Kehren Sie hier zu Frühstück. Ausflug zur berühmten Cinque Terre. einer Weinprobe inklusive kleinem Imbiss in ei- Die Einzigartigkeit der Cinque Terre besteht im nen typischen Weinkeller ein! Piemontesisches Kontrast zwischen dem Meer und den steil abAbendessen im Hotel. Algerien fallenden Felsen.

4. Tag: Piemont – Genua – Versiliaküste Nach dem Frühstück verlassen Sie das Piemont und fahren nach Genua. Ein schmaler Landstreifen, begrenzt von dem Bergrücken des Apennins und den Wellen des tyrhenischen Meeres, das ist Ligurien! Während der Stadtführung lernen Sie die schöne und prächtige Stadt kennen.

Ungarn

Monterosso (Cinque Terre)

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _659


o

Irland

NEU

Polen Holland Großbritannien

Belgien

Deutschland

Slowakei

ab €

Toskanische Impression

Toskana

979,-

Florenz – Dom und Stadtzentrum

Österreich

mit Cinque Terre & Insel Elba

Frankreich

Schweiz Slowenien Kroatien

Malerische, sanfte Hügellandschaften, Kunst- und Kulturstädte, Weinanbaugebiete und eine Küste mit breiten Sandstränden – das ist die Toskana. Reich an Kunstschätzen sind die Städte Florenz, Siena, Pisa und Lucca.

Reiseprogramm:

Nachmittags haben Sie genügend Zeit für einen ausgiebigen Bummel durch die faszinierende Altstadt. Abendessen im Hotel.

1. Tag: Anreise nach Feldkirch Fahrt im modernen Fernreisebus über die Autobahn Frankfurt – Karlsruhe – Ulm in den Raum Vorarlberg. Hier Zwischenübernachtung im 5. Tag: Ausflug Cinque Terre SpanienSie erkunden heute die Felsendörfer der Cinque HHH-Hotel und Abendessen. Terre mit Bus, Bahn und Schiff. Jeder Besucher gerät ins Schwärmen beim Anblick der fünf 2. Tag: Anreise an die Versiliaküste Nach dem Frühstück führt Sie der Weg Richtung malerischen, verträumten Dörfer Monterosso, Toskana an die Versiliaküste nach Forte dei Mar- Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore mi. Nach dem Check-In im HHHH-Hotel werden an der ligurischen Riviera. Ein besonderes ErlebSie mit einem Willkommensgetränk begrüßt. nis ist die Schifffahrt entlang dieser einzigartigen Küstenlandschaft. Bewundern Sie die fünf ÖrtAbendessen. chen mit ihren idyllisch an den steilen Hängen der Küste gelegenen Weinbergen! In Monterosso 3. Tag: Ausflug Lucca und Pisa Fahrt in das mittelalterliche Städtchen Lucca haben Sie Gelegenheit zu einem kleinen Bummit seiner riesigen Festungsanlage und dem mel durch das pittoreske Städtchen. Abendessen großartigen Dom. Nach der Stadtführung fahren im Hotel. Sie weiter nach Pisa. Hier lassen Sie sich vom Charme der antiken, ehemaligen Seerepublik 6. Tag: Insel Elba faszinieren. Der schiefe Turm hat Pisa in der gan- Busfahrt nach Piombino und Fährüberfahrt zen Welt berühmt gemacht. Während der Stadt- nach Elba. Die Insel hat eine sehr wechselvolle Algerien hinter sich, aber erst durch „Napoführung werden Sie auf dem Platz der Wunder Geschichte die einzigartige Komposition von Dom, Turm, leon, Kaiser, Herrscher über die Insel Elba“, wie Baptisterium und Camposanto bewundern. Der er sich nennen ließ, wurde sie weltbekannt. Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk Am Nachmittag besuchen Sie den alten Teil von italienischer Baukunst. Im Innern des Battistero Portoferraio, mit seinen kleinen Gassen, in denen können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola die Zeit stehengeblieben scheint. Hier bietet sich die Möglichkeit den kleinen Palazzo dei Mulini Pisano besichtigen. Abendessen im Hotel. zu besichtigen, die Winterresidenz Napoleons (Eintritt ca. € 3,-). Es lohnt sich auch, die von Cosimo de Medici im Jahre 1548 erbaute Festung zu besichtigen, nicht nur wegen ihrer Größe und Stattlichkeit, sondern auch wegen des Ausblicks über die ganze Stadt von Portoferraio. Sie übernachten im HHHH-Hotel. Abendessen.

Elba – Marciana Marina

Kurzinfo

Italien Cinque Terre

Monterosso Pisa

9-Tage-Reise

Lucca Florenz

Piombino Elba

7. Tag: Ausflug Insel Elba Heute entdecken Sie bei einer geführten Inselrundfahrt die landschaftliche Schönheit und das kulturelle Erbe der Insel. Die Besichtigung startet an der Westküste: Procchio, Marciana Marina, ein kleiner und wunderschöner Hafen an der Nordküste, Marciana, 370 Meter über dem Meeresspiegel, von Kastanienwäldern umgeben und mit einem unvergesslichen Ausblick über das Tal. Weiter nach S. Andrea, Chiessi, Pomonte, mitten in den Winterterrassen gelegen, die bis ans Meer reichen, Fetovaia, Seccheto, Cavoli und dann bis Marina di Campo, heute der meistbesuchte Badeort der Insel mit langem, weißen Sandstrand. Die Fahrt geht weiter zum „Monumento“ (Ausblick über die zwei Golfe) bis nach Lacona. Weiterfahrt nach Porto Azzurro und Besichtigung. Abgerundet wird dieser erlebnisreiche Tag durch eine kleine Weinprobe einheimischer Weine auf einem typischen Landgut. Abendessen im Hotel. 8. Tag: Elba – Raum Gardasee Rückfahrt mit der Fähre nach Piombino, Ausschiffung und Beginn der Rückreise in Richtung Heimat mit Zwischenübernachtung im HHHH-Hotel im Raum Gardasee. Abendessen. 9. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück Heimreise. Rückkunft am Abend.

Pisa – „Platz der Wunder“

4. Tag: Ausflug Florenz Heute lernen Sie die unzähligen Kunstschätze der Stadt Florenz kennen. Bei der Stadtführung besichtigen Sie die Altstadt, sehen den Dom, Giottos Glockenturm, die Taufkapelle und die Ponte Vecchio mit den Schmuckgeschäften.

Ungarn

Rundreisen

Tschechien

Vernazza (Cinque Terre)

Se

Bosnien

Termin:

06.05.-14.05.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

979,- €

1.218,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-Hotel Raum Vorarlberg • 4x Übernachtung/Frühstück und Abendessen im HHHH-Hotel an der Versiliaküste • 2x Übernachtung/Frühstück und Abendessen im HHHH-Hotel auf Elba • 1x Übernachtung/Frühstück und Abendessen im HHHH-Hotel Raum Gardasee • 1x typisch toskanisches Abendessen im Hotel auf Elba im Rahmen der Halbpension • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 1x Abend mit Livemusik im Hotel auf Elba • ganztägige Reiseleitung am 3., 4. ,5. und 7. Tag • halbtägige Reiseleitung am 6. Tag • 1x Zugfahrt Cinque Terre • 1x Schifffahrt Cinque Terre • Fährüberfahrten Piomino – Portoferraio - Piombino • 1x kleine Weinverkostung auf einem Weingut Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende zusätzliche Eintrittsgelder und Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _657

33

Alb


Schiffsreisen

NEU

ab €

ab €

298,-

Newcastle

Newcastle

3-Länder-Kreuzfahrt

Minitrip nach England

Unternehmen Sie eine erlebnisreiche Minikreuzfahrt nach Newcastle. Im Nordosten Englands erwartet Sie ein Bummel durch mittelalterliche Gassen, entdecken Sie die mächtige romanische Kathedrale und die sagenhafte Kulisse für die Harry-Potter-Filme.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Amsterdam nach Ijmuiden Morgens Fahrt über die Autobahn nach Amsterdam. Aufenthalt mit Gelegenheit zur Grachtenrundfahrt. Am Nachmittag gehen Sie in Ijmuiden an Bord eines der komfortablen Erlebnisschiffe von DFDS Seaways mit Kurs auf Newcastle. Schlemmen Sie zunächst nach Herzenslust am umfangreichen Skandinavischen Buffet. Anschließend erwarten Sie Live-Musik, Show-Programm, Disco, Casino, Kino und vieles mehr. Wir sind sicher, der Abend wird lang! 2. Tag: Newcastle – Ausflug Durham Genießen Sie das Frühstücksbuffet an Bord, während das Schiff gegen 9.00 Uhr Newcastle erreicht. Auftakt Ihres Aufenthaltes in England ist ein Besuch im nahen, mittelalterlich geprägten Städtchen Durham. Hier lohnt ein Bummel durch die geschichtsträchtigen Gassen bis zur Kathedrale, die zu den bedeutendsten Sakralbauwerken der Insel gehört. Anschließend geht es zurück nach Newcastle, wo Sie die Sehenswürdigkeiten bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen lernen. Um 17.00 Uhr stechen Sie wieder in See. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen. 3. Tag: Ijmuiden – Volendam – Rückreise Genießen Sie nochmals das Frühstücksbuffet an Bord, bevor Sie entspannt um 9.30 Uhr in Ijmuiden bei Amsterdam das Schiff verlassen. Anschließend besuchen Sie am Ijsselmeer das malerische Fischerörtchen Volendam, bekannt

Minitrip nach York durch seine Grachten. Die charakteristischen Häuschen, die schmalen Grachten und die kleinen Zugbrücken vermitteln Romantik und Gemütlichkeit. Am frühen Nachmittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends. Ihre Kabine: Alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen und mit Dusche, WC, Klimaanlage, Bettwäsche, Handtüchern und Seife ausgestattet. 2-Bett-Außenkabine: untere Betten 1-Bett-Innenkabine: unteres Bett 1-Bett-Außenkabine: unteres Bett

Kurzinfo

3-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Ijmuiden/Amsterdam nach Newcastle und retour • 2x Frühstücksbuffet • 2x Abendbuffet an Bord • Ausflug nach Durham und Stadtführung in Newcastle • Hafentaxen • Ein- und Ausschiffungsgebühren Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _105 Leistung: _ _ _

Wir nehmen Sie mit auf eine erlebnisreiche Kurzreise unter dem Motto „3 Länder in 3 Tagen“. Brügge als bedeutende flämische Kunststadt, das mittelalterliche York und die Grachtenstadt Amsterdam werden Sie begeistern.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Brügge nach Zeebrügge Fahrt im modernen Reisebus nach Brügge. Stadtführung. Danach Freizeit. Am Nachmittag geht es zum Fährhafen und Check-In auf der Nachtfähre. Nach dem Abendessen sollten Sie die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord nutzen. Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie.

Termine:

3. Tag: Amsterdam – Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord geht es in Richtung Amsterdam. Die farbenfrohe und multikulturelle Stadt mit den zahlreichen Grachten und Plätzen bildet den krönenden Abschluss Ihrer Reise. Rückfahrt am Nachmittag. Rückkunft am Abend. 3-Tage-Reisen

02.04.-04.04. 23.10.-25.10. 34

Preise pro Person in Euro: 2-Bett-Außenkabine untere Betten (2BA)

1-Bett-Innenkabine unteres Bett (1BI)

1-Bett-Außenkabine unteres Bett (1BA)

298,298,-

343,343,-

363,363,-

Ihre Kabine: Nichtraucherkabine, mit Dusche, WC, Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. 2-Bett-Innenkabine: untere Betten oder Etagenbett 2-Bett-Außenkabine: untere Betten oder Etagenbett 1-Bett-Innenkabine: unteres Bett 1-Bett-Außenkabine: unteres Bett

2. Tag: Ausflug York Am frühen Morgen erreichen Sie den Hafen von Hull, wo Sie nach einem ausgiebigen englischem Frühstück gestärkt von Bord gehen. Ihr Weg führt Sie in die mittelalterliche und zugleich moderne Stadt York, welche vor allem durch die größte Kirche Englands aus dem Mittelalter bekannt ist. Das gewaltige York Minster begeistert neben seiner Architektur besonders durch seine Vielzahl an Glasmalereien. Romantische Gassen bestimmen das Bild der Stadt. Rückfahrt zur Hafenstadt Hull, wo Ihre Nachtfähre von P&O Ferries ablegt. Abendessen und Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.

Termine:

3-Tage-Reisen

284,-

Das beeindruckende York Minster

22.05.-24.05. 24.07.-26.07. 04.09.-06.09. 24.10.-26.10.

Kurzinfo

3-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull und retour • 2x Frühstücksbuffet • 2x Abendbuffet an Bord • Stadtführung in Brügge • Ausflug nach York mit Stadtführung • Hafentaxen • Ein- und Ausschiffungsgebühren Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Je nach Fahrplan der P&O kann der Programmablauf auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden, d.h. Amsterdam dann am 1. Tag und Brügge am 3. Tag. In absoluten Ausnahmefällen erfolgt die Hin- und Rückreise auf gleicher Strecke.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _108 Leistung: _ _ _

Preise pro Person in Euro: 2-Bett-Innenkabine (DOIK)

2-Bett-Außenkabine (2BA)

1-Bett-Innenkabine (1BI)

1-Bett-Außenkabine (1BA)

284,296,284,284,-

297,310,297,297,-

316,329,316,316,-

376,388,376,376,-


ab €

298,-

Der innere Hafenbereich von Malmö

ab €

525,-

Oslo – bezaubernde Metropole in Norwegen

Schweden kurz und knackig Kiel und Color Line Minitrip nach Kopenhagen & Malmö

Minitrip nach Oslo

Sie entdecken mit uns die schönsten nordischen Metropolen: Kopenhagen Hauptstadt Dänemarks, das romantische Malmö und die Hansestädte Lübeck und Hamburg. Viel Spaß bei dieser kurzen Rund- und Schiffsreise!

Bei dieser Kurzreise entdecken Sie die Hauptstadt Schleswig-Holsteins Kiel und bei einer Schiffstour nach Oslo mit der M/S Color Fantasy oder der M/S Color Magic die norwegische Metropole.

1. Tag: Anreise über Lübeck nach Travemünde Fahrt im modernen Reisebus nach Lübeck. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit die Stadt mit dem berühmten Holstentor selbst zu erkunden. Am Abend Weiterfahrt nach Travemünde. Ab 19.45 Uhr steht das Schiff zur Einschiffung bereit. Nach dem Abendessen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord. Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie.

Ihre Kabine: Nichtraucherkabine, mit Dusche, WC, Haartrockner, Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. 2-Bett-Innenkabine: untere Betten oder Etagenbett 2-Bett-Außenkabine: untere Betten oder Etagenbett 1-Bett-Innenkabine: unteres Bett 1-Bett-Außenkabine: unteres Bett

2. Tag: Ausflug Kopenhagen – Malmö Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück zunächst über die imposante Öresundbrücke in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Die Stadt mit der kleinen Meerjungfrau wird Ihnen im Zuge einer Stadtrundfahrt näher gebracht. Es bleibt Zeit für einen Bummel. Rückfahrt über Malmö, wo Sie die malerische Altstadt kennen lernen werden. Gegen 21.30 Uhr Boarding auf der Fähre. Nach dem Abendessen Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie.

3. Tag: Travemünde – Hamburg – Rückreise Nach dem Frühstücksbuffet an Bord geht es in Richtung Hansestadt Hamburg, Hafenrundfahrt. 3-Tage-Reisen Termine:

12.06.-14.06. 18.09.-20.09.

Ihre Kabine: Alle gemütlich eingerichteten Nichtraucherkabinen verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, TV, Bettwäsche und Handtücher. Beispiel: M/S Color Magic in Oslo

Reiseprogramm:

Kurzinfo

3-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt von Travemünde nach Trelleborg und retour • 2x Frühstücksbuffet • 2x Abendbuffet an Bord inkl. 3 Getränke • Stadtführung in Lübeck • Ausflug nach Kopenhagen und Malmö mit Reiseleitung • Hafenrundfahrt in Hamburg • Hafentaxen • Ein- und Ausschiffungsgebühren Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Kopenhagen

4. Tag: Kiel – Laboe – Rückreise Frühstück an Bord und Fahrt in das ehemalige Fischerdorf Laboe am Ausgang der Kieler Förde. Besuchen Sie das Marien-Ehrenmal. Nach der Mittagspause Rückreise. Rückkunft am Abend.

© Color Line

Reiseprogramm:

Es bleibt auch noch Zeit für ein leckeres Fischbrötchen am Hafen, bevor Sie am Nachmittag die Rückreise antreten. Rückkunft am Abend.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _104 Leistung: _ _ _

Preise pro Person in Euro:

1. Tag: Anreise nach Kiel Fahrt im modernen Fernreisebus nach Kiel. Im Anschluss begeben Sie sich zu einer Kieler Tatort-Tour und folgen den Spuren von Kommissar Borowski. Sie werden dabei einige Drehorte sehen und erfahren unter anderem wie Fiktion und Realität der Drehorte nicht immer zusammen passen. Danach erwartet man Sie im Hotel zu einem Seemannscocktail. Abendessen und Übernachtung im HHHH-MARITIM Bellevue Hotel. 2. Tag: Kiel – Color Line Nach dem Frühstück bleibt Zeit für einen Spaziergang bevor Sie einschiffen. Genießen Sie die tolle Atmosphäre an Bord der hochwertigen Fährschiffe: Restaurants, verschiedene Bars, ein Spa- und Fitnessbereich, Pianobar und Pub sorgen für kurzweilige Vergnügungen. Abendessen im Restaurant. 3. Tag: Ausflug Oslo Nach dem herrlichen Frühstück geht es in die norwegische Hauptstadt Oslo. Bestaunen Sie bei einer Stadtrundfahrt den atemberaubenden Oslofjord und genießen das besondere Flair der Stadt. Den Nachmittag verbringen Sie wieder an Bord und genießen Ihr Schiff. Abendessen an Bord. 4-Tage-Reise

2-Bett-Innenkabine (DOIK)

2-Bett-Außenkabine (2BA)

1-Bett-Innenkabine (1BI)

1-Bett-Außenkabine (1BA)

298,298,-

318,318,-

378,378,-

388,388,-

NEU

Termin:

14.05.-17.05.

Kurzinfo

4-Tage-Reise Leistungen:

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-MARITIM Bellevue Hotel in Kiel • 1x Seemannscocktail • 1x Abendessen als 3-Gang-Fischmenü oder Buffet • 2x Übernachtung in der gebuchten Kabine mit Dusche/WC während der Fährüberfahrt Kiel-Oslo und retour • 2x Frühstücksbuffet • 2x Abendbuffet an Bord • Kieler Tatort-Tour • Ausflug nach Oslo mit Stadtführung • Eintritt und Führung Ehrendenkmal • Hafentaxen • Ein- und Ausschiffungsgebühren Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: KA

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _109 Leistung: _ _ _

Preise pro Person in Euro: Doppelzimmer inkl. (DZ) 2-Bett-Innenkabine (KA/2BI)

Doppelzimmer inkl. (DZ) 2-Bett-Außenkabine (KA/2BA)

Einzelzimmer inkl. (EZ) 1-Bett-Innenkabine (KA/1BI)

Einzelzimmer inkl. (EZ) 1-Bett-Außenkabine (KA/1BI)

525,-

598,-

657,-

730,35

Schiffsreisen

NEU


Alle Fotos: © A-ROSA Flussschiff GmbH

Schiffsreisen

ab €

429,-

Mit A-ROSA unterwegs

Flusskreuzfahrt Rhein · Kurz-Kreuzfahrt Romantik mit A-ROSA FLORA · 4 Nächte PREMIUM ALLES INKLUSIVE Route: Köln, Straßburg, Mainz, Loreley, Köln Für eine Prise Romantik zwischendurch braucht man keine Ewigkeit. Lange ist es her, dass das mittlere Rheintal Schauplatz von Dramen, Kämpfen und Seemannsunglücken war. Alles im Schatten von gut 40 Burgen, felsigen Bergen, dichten Wäldern. Heute schauen die Burgen und selbst die sagenumwobene Loreley versöhnt und altersweise auf den mächtigen Strom herab und spendieren den klickenden Smartphones großzügig ein majestätisches Naturpanorama. Unbehelligt passieren die Schiffe die schroffen Schieferfelsen, hin zu bunten Ansammlungen von Fachwerkhäuschen, gewaltigen Sandsteinkathedralen und kühlen Gläsern ausgezeichneten Weins, gehoben auf die Schönheit des Rheins.

Kreuzfahrtluft genießen

Reiseverlauf / Fahrplan:

Außenkabine (Beispiel)

1. Tag: Anreise nach Köln Mittags Fahrt über die Autobahn nach Köln. Einschiffung. Juhu! Urlaub! Ich verbreite in Sekunden gemütliches Chaos in der schönen Kabine, dann schleppt mein Freund mich Richtung Barkeeper. 2. Tag: Worms & Mannheim Für diesen Tag hatte ich große Liegestuhl-Pläne. Aber erst mal verliere ich im Shuffleboard. Revanche! Und noch mal verloren. Gut, ich bin dann mal im Spa! 3. Tag: Straßburg Hui. Das Straßburger Münster. Von der Aussichtsplattform sehen die Fachwerkhäuser aus wie eine Modelleisenbahnlandschaft. Im Gerberviertel sehen wir uns die malerischen Häuschen dann noch mal ganz aus der Nähe an. Très jolie! 4. Tag: Mainz & Tal der Loreley Während das Auge versucht, die Barockpracht von Mainz zu erfassen, sind die Ohren ganz bei der Orgelmusik im wunderschönen Dom. Danach: Burgenfieber. Das sagenhafte Mittelrheintal befeuert uns, uns zu jeder Burg eine dramatische Story auszudenken. 5. Tag: Köln – Rückreise Hallo Köln, da sind wir wieder! Nach dem Frühstück Abschied von den Mitreisenden, danach erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft am Mittag.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

16.03.-20.03.

Leistungen: Tal der Loreley

Tag

Kulinarik an Bord

Ankunft

1. Tag Do.

Abfahrt

Hafen

Hinweise

16:00

Straßburg

3. Tag Sa.

14:30 17:30 11:00

15:00 20:00 19:00

Köln Ablegen des Schiffes Worms Mannheim Kehl (Straßburg)

4. Tag So.

09:00

13:00

Mainz

5. Tag Mo.

06:00

2. Tag Fr.

Köln

Termin:

Preis pro Person in Euro:

Kabine / Deck

Belegung

Frühbucher Bei Buchung bis zum 28.02.17

S-Garantie - 2-Bett - Deck 1 *

2 Personen

429,-

459,-

A - 2-Bett - Deck 1

2 Personen

538,-

568,-

A - 1-Bett - Deck 1

1 Person

592,-

622,-

C - frz. Blk. - Deck 2

2 Personen

614,-

644,-

C - frz. Blk. - Deck 2

1 Person

681,-

711,-

D - frz. Blk. - Deck 3

2 Personen

664,-

694,-

D - frz. Blk. - Deck 3

1 Person

735,-

765,-

16.03.-20.03.2017

*(Die Verteilung der Kabinennummern in der S-Kategorie erfolgt durch A-ROSA.)

36

Nachmittags Passage Loreley & UNESCO-Welterbe Mittelrheintal

Bei Buchung ab 01.03.17

• An- und Abreise nach Köln im modernen Fernreisebus • 4 Übernachtungen an Bord der A-ROSA FLORA in der gebuchten Kabinenkategorie • VollpensionPlus an Bord • hochwertige Getränke ganztags inklusive • Hafengebühren • freie Nutzung der meisten Bordeinrichtungen • Ausflüge lt. Programm (Extrakosten) Abweichende Rücktrittspauschale: bis 31. Tag vor Reisebeginn 30. bis 25. Tag vor Reisebeginn 24. bis 18. Tag vor Reisebeginn 17. bis 11. Tag vor Reisebeginn 10. bis 4. Tag vor Reisebeginn Danach oder bei Nichtantritt der Reise

25 % 40 % 50 % 60 % 80 % 90 %

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Die Ausflüge können nur an Bord gebucht werden. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar


Schiffsreisen

ab €

Amsterdam - die „Grachtenmetropole“

Unvergessliche Ausblicke vom Deck

1.631,-

Flusskreuzfahrt Rhein · Erlebnis & Meer mit A-ROSA FLORA · 9 Nächte PREMIUM ALLES INKLUSIVE Es sieht aus, als hätte die Nordsee hier aufgeräumt. Damit der Rhein freie Bahn hat. So klar und weit ist der Blick, wo sich der Fluss in einem riesigen Delta zerfasert und schließlich nach 1.320 Kilometern im Meer abtaucht.

7. Tag: Gent Eine Rundfahrt durch die Studentenstadt Gent mit der Tram. Schön, all diese Stufengiebel! Toll, die kostbaren alten Möbel im Designmuseum im Rokokopalais De Coninck.

Über 58 Millionen Menschen leben in seinem Einzugsgebiet, 20 Großstädte haben sich an seinen Ufern entwickelt, die letzte, die er passiert, ist die Welthafenstadt Rotterdam mit ihren teilweise futuristischen Architekturwundern. Die bunte, fröhliche Kulturhochburg Amsterdam, die pulsierende Studentenstadt Gent, die Gebäude aller Epochen im eleganten Antwerpen und natürlich die größte Stadt, die rheinische Frohnatur Köln – all das hat der Rhein auf dieser Strecke bis zum Ijsselmeer gesehen. Und hier herrscht jetzt Ruhe, bis auf den Wind, die Möwen und den knirschenden Sand unter den Sohlen bei einer zünftigen Wattwanderung.

Reiseverlauf / Fahrplan:

1. Tag: Anreise nach Köln Mittags Fahrt über die Autobahn nach Köln. Einschiffung. Vor dem Ablegen schon den Kölner Dom erklommen. 2. Tag: Hoorn Leichte Brise, blitzblauer Himmel, durchatmen! Hoorn auf dem Hollandrad angucken. Mann, das ist wirklich niedlich, die 300 Jahre alten Häuschen, die imposanten Kirchen, Deiche und: jawoll, die berühmte Käsewaage! Holland eben. 3. Tag: Harlingen Hallöchen Nordsee! Wir könnten ewig beobachten, wie Krebse übers Watt sausen und in Löchern verschwinden, und sammeln Muscheln wie kleine Kinder. Harlingen ist ein echtes Seefahrer Dorf mit Treppengiebeln und Klabautermanngeschichten. 4. Tag: Lelystad Im Liegestuhl kriegen wir die dollsten Panoramen von Wattenmeer und Ijsselmeer serviert. In Lelystad werden uralte Schiffe mit historischen Methoden restauriert. Wie schön es sein kann, in der Vergangenheit zu schwelgen. 5. Tag: Amsterdam Gut, van Gogh muss in Amsterdam einfach sein. Aber dann auf der Grachtenfahrt… Diese Kaufmannshäuser! Diese Hausboote! Kaufe ein „I love Amsterdam“-Shirt und meine es so. Abends lassen wir uns durch die Straßen und Kneipen treiben. „Leute gucken“, wie meine Frau sagt.

8. Tag: Antwerpen Durch die beeindruckende Liebfrauenkathedrale in Antwerpen gewandelt. Genauso beeindruckend: herrliche Bilder des bekannten Barockmalers Rubens. 9. Tag: Nijmegen Eigentlich hab ich´s ja nicht so mit Wellness – trotzdem fühle ich mich nach der Hot-Stone-Massage wie neu geboren.

6. Tag: Rotterdam So modern, als würde sich jeden Tag ein anderer Stararchitekt ein neues Gebäude überlegen. Tag

Ankunft

1. Tag Fr. 2. Tag Sa.

12:00

Abfahrt

Hafen

17:30

Köln Ablegen des Schiffes

21:00

3. Tag So. 10:00

Hoorn NL Harlingen NL Harlingen NL

5. Tag Di.

13:00 01:00

18:00 23:30

Lelystad NL Amsterdam NL

6. Tag Mi.

08:00

14:00

Rotterdam NL

7. Tag Do.

07:00 18:00

15:30 19:00

Gent BE Terneuzen NL

8. Tag Fr.

01:00

18:00

Antwerpen BE

9. Tag Sa.

09:00

13:00

Nijmegen NL

10. Tag So.

06:00

Morgens kreuzen auf dem Markermeer/ Ijsselmeer NL Morgens Fahrt auf dem Wattenmeer NL Vormittags kreuzen auf dem Wattenmeer und Ijsselmeer NL

Nachmittags Hafenrundfahrt Rotterdam Abends Passage Holländisches Delta Abends Passage Westerschelde NL Abends Passage Seehafen Antwerpen

Preis pro Person in Euro:

Kabine / Deck

Belegung

Frühbucher Bei Buchung bis zum 28.02.17

S-Garantie - 2-Bett - Deck 1 *

2 Personen

1.631,-

1.731,-

A - 2-Bett - Deck 1

2 Personen

1.963,-

2.063,-

A - 1-Bett - Deck 1

1 Person

2.605,-

2.755,-

C - 2-Bett frz. Blk. - Deck 2

2 Personen

2.107,-

2.207,-

C - 1-Bett frz. Blk. - Deck 2

1 Person

2.850,-

2.950,-

D - 2-Bett frz. Blk. - Deck 3

2 Personen

2.426,-

2.526,-

D - 1-Bett frz. Blk. - Deck 3

1 Person

3.282,-

3.382,-

09.06.-18.06.2017

10-Tage-Reise 09.06.-18.06.

Köln

Termin:

Kurzinfo Termin:

Hinweise

08:00

4. Tag Mo.

10. Tag: Köln – Rückreise Nach dem Frühstück Abschied, dann Rückreise zum Heimatort. Rückkunft am Mittag.

Bei Buchung ab 01.03.17

Leistungen: • An- und Abreise nach Köln im modernen Fernreisebus • 9 Übernachtungen an Bord der A-ROSA FLORA in der gebuchten Kabinenkategorie • VollpensionPlus an Bord • hochwertige Getränke ganztags inklusive • Hafengebühren • freie Nutzung der meisten Bordeinrichtungen • Ausflüge lt. Programm (Extrakosten) Abweichende Rücktrittspauschale: bis 31. Tag vor Reisebeginn 30. bis 25. Tag vor Reisebeginn 24. bis 18. Tag vor Reisebeginn 17. bis 11. Tag vor Reisebeginn 10. bis 4. Tag vor Reisebeginn Danach oder bei Nichtantritt der Reise

25 % 40 % 50 % 60 % 80 % 90 %

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Ausflüge für Reisen ab 7 Nächten ab 01.02.2017 online reservierbar. Davor können wir noch keine verbindliche Auskunft zu Ausflügen 2017 geben. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

*(Die Verteilung der Kabinennummern in der S-Kategorie erfolgt durch A-ROSA.)

37


• Entspannte Anreise zum Schiff durch Vorprogramm in Passau • Landausflüge bereits inklusive • Arzt an Bord • Fahrstuhl

© Nitram2805

Schiffsreisen

• Kein EZ-Zuschlag für Singles im Bavaria-Deck

ab €

MS Rossini

1.219,-

Passau

Donau-Flusskreuzfahrt mit MS Rossini

50

bei Buc h zum 30 ung bis .01.17

Wo die Donau am schönsten ist

Lassen Sie sich während Ihrer Fahrt auf der Donau von der Weinregion der Wachau, imposanten Burgen, barocken Kirchen und Städten wie Wien und Budapest verzaubern! Freuen Sie sich auf entspannende Stunden auf dem Sonnendeck Ihres schwimmenden Hotels und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft des Donautales.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

Ausstattung der MS Rossini: Ihr Zuhause auf Zeit ist eines der größten und schönsten Donauschiffe: MS Rossini, die bis Ende 2006 als Donauprinzessin unterwegs war. Mit sämtlichen Annehmlichkeiten eines Flusskreuzfahrtenschiffes ausgestattet, bietet sie ihren Gästen unter anderem weitläufige Gesellschaftsräume sowie einen beheizbaren Pool. Der elegante Salon mit Tagesbar, das stilvolle Restaurant sowie die großzügige Lounge/Panoramabar lassen kein Gefühl der Enge aufkommen. Ein Fahrstuhl zwischen Bavaria-, Austria- und Salondeck sorgt für zusätzlichen Komfort. Komfortable Liegen und edle von Sonnenschirmen beschattete Teakholz-Sitzgruppen laden zum Verweilen ein. Ein Bordmusiker sorgt täglich für musikalische Unterhaltung.

Bratislava

Budapest

Reiseverlauf / Fahrplan · 7 Tage Kreuzfahrt auf der Donau mit Vorprogramm in Passau Tag 1. Tag (So)

Ankunft

Abfahrt

2. Tag (Mo) 15:45 Uhr 3. Tag (Di)

14:30 Uhr

4. Tag (Mi)

08:30 Uhr

5. Tag (Do)

06:30 Uhr

6. Tag (Fr) 7. Tag (Sa)

08:00 Uhr

19:00 Uhr 23:45 Uhr

An Bord der MS Rossini vergessen Sie die Hektik des Alltags. Lassen Sie sich verwöhnen.

Kabinenausstattung: Alle Kabinen sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen, je nach Kategorie über 1, 2 oder 3 Betten. Die angebotenen 2-Bett-Kabinen mit 12 m² verfügen über zwei untere Betten, die 1-Bett-Kabinen in der Kategorie B3 sind 11 m² groß. Alle Kabinen sind klimatisiert, mit Dusche/ WC, Waschbecken, Farb-TV, Haartrockner, Indoortelefon und Safe ausgestattet.

Schiffsinformationen 111 m

Breite

16,40 m

Tiefgang

165 - 195

Geschwindigkeit

23 km/h

Decks

4

Passagierkabinen

95 / max. 220 Passagiere

Stromspannung

220 Volt

Flagge

Deutschland

Reederei

Favorit Reisen GmbH

02:00 Uhr 09:00 Uhr 12:30 Uhr

8. Tag (So)

08:00 Uhr

Termin:

Preis pro Person in Euro:

27.08. – 03.09. Deck

Kabine

Bavaria

(BAC) B2 – 2-Bett-Außenkabine (1BAA) B3 – 1-Bett-Außenkabine (BAD) A2 – 2-Bett-Außenkabine

Austria

Länge

38

12:30 Uhr

Hafen Ausflüge Abfahrt morgens. Busanreise nach Passau Übernachtung im Hotel Weisser Hase Vormittags Stadtführung in Passau Einschiffung 14:00 - 15:30 Uhr Bratislava 15:00 - 18:00 Uhr Stadtrundfahrt/-gang Bratislava Budapest 09:00 - 13:00 Uhr Stadtrundfahrt Budapest Esztergom 08:15 - 12:15 Uhr Rundfahrt Donauknie Esztergom Wien 09:00 - 13:00 Uhr Stadtrundfahrt Wien Wachau 09:45 - 12:00 Uhr Rundgang Dürnstein Wachau Passau (Rückreise mit dem Ausschiffung bis 09:00 Uhr Bus zum Heimatort. Rückkunft abends)

Frühbucher Bei Buchung bis zum 30.01.17 1.169,1.169,1.247,-

Alle Ausflüge und Stadtführungen sind bereits im Reisepreis enthalten

Wien

Dürnstein / Wachautal

Bei Buchung ab 31.01.17 1.219,1.219,1.297,-

27.08.-03.09. Preis pro Person: ab 1.219,- € Leistungen: • An- und Rückreise im modernen Fernreisebus nach Passau und zurück • 1x Übernachtung/Halbpension im zentral gelegenen HHHH-Hotel Weisser Hase in Passau • 6x Übernachtung an Bord der MS Rossini in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension an Bord, beginnend mit Kaffee/Tee und Kleingebäck am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag • Sämtliche Landausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder • Bordreiseleiter und ortskundige Stadtführer • Welcomedrink • Kapitänsdinner • Hafentaxen • Ein- und Ausschiffungsgebühren Abweichende Rücktrittspauschale: bis 59. Tag vor Reisebeginn 58. bis 30. Tag vor Reisebeginn 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 21. bis 10. Tag vor Reisebeginn 09. bis 02. Tag vor Reisebeginn Danach oder bei Nichtantritt der Reise

10 % 20 % 30 % 50 % 70 % 75 %

Hinweis: Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gültiger Personalausweis oder Reisepass (noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig) erforderlich. Bitte informieren Sie sich über einen individuellen Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung in Ihrem Reisebüro.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar


NEU

MS Königstein

1.099,-

Insel Rügen – Kreidefelsen

Kreuzfahrt „Inseln der Ostsee“ mit MS Königstein

Die Kreuzfahrt mit MS Königstein führt Sie durch eine Kulturlandschaft Deutschlands, die an historischen und landschaftlichen Höhepunkten ihresgleichen sucht. Für Liebhaber der Ostsee und deren Inselwelt ist die Kreuzfahrt „Ostseeinseln“ genau das Richtige. Viele kleine Eilande liegen im Flachwasser (Bodden), Fjorde teilen die Küstenlandschaft, Seegras und kleine Kiefernwäldchen prägen das Bild ebenso wie Steilküsten, Kreidefelsen und verträumte Fischerdörfer. Der Besuch von Rügen sowie die Fahrten nach Fischland Darß Zingst, Hiddensee und Usedom werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Entdecken Sie mit MS Königstein diese zauberhafte Region.

Technische Daten und Ausstattung der MS Königstein: Bedingt durch ihre Maße und den speziellen Antrieb ist MS Königstein auf Flüssen einsetzbar, die nur von wenigen Schiffen befahren werden können. Stilvoll ausgestattete Gesellschaftsräume wie Panoramarestaurant und Bar erwarten den Gast, ebenso die komfortablen Kabinen. Das Freideck mit Sonnenliegen, Sitzgelegenheiten mit Sonnenschutz ermöglichen einen Rundumblick auf die bezaubernde Flusslandschaft. Alle ca. 11 m² großen Gästekabinen verfügen über 2 untere Sofabetten in L-Form, Klimaanlage und zwei Fenster (nicht zu öffnen, da das Schiff eine Seezulassung für die Küstenregion hat). Dusche/ WC, Sat-TV, Safe und Haartrockner gehören selbstverständlich zur Ausstattung, wobei die angenehmen Pastellfarben Gemütlichkeit und Heiterkeit ausstrahlen.

Länge

68,50 m

Breite

8,10 m

Höhe ü. Wasser

4,20 m

Tiefgang

1,10 m

Geschwindigkeit

max. 13 km/h

Decks

3

Passagierkabinen

33 / max. 70 Passagiere

Stromspannung

220 Volt

Flagge

Deutschland

Reederei

Favorit Reisen GmbH

!

Reiseverlauf / Fahrplan · 8 Tage „Inseln der Ostsee“ Tag 1. Tag (Sa)

Ankunft

Abfahrt

Hafen Abfahrt morgens. Busanreise nach Stralsund

2. Tag (So) 13:00 Uhr 19:30 Uhr

Ausflüge Einschiffung ab 15:00 Uhr 09:00 – 12:00 Uhr Geführter Stadtrundgang Stralsund

Stralsund Barth

3. Tag (Mo)

08:30 – 12:30 Uhr Busexkursion nach Fischland Darß Zingst 13:00 Uhr 19:30 Uhr

Barth Vitte (Hiddensee)

4. Tag (Di)

08:30 – 10:15 Uhr Spaziergang auf Hiddensee 10:30 Uhr 14:00 Uhr

18:15 Uhr 20:30 Uhr 5. Tag (Mi)

06:00 Uhr 14:30 Uhr

6. Tag (Do)

05:00 Uhr 11:00 Uhr

14:00 Uhr 16:00 Uhr 7. Tag (Fr)

06:00 Uhr 11:00 Uhr 17:15 Uhr 21:30 Uhr

8. Tag (Sa)

Vitte (Hiddensee) Ralswiek (Rügen)

14:15 – 18:00 Uhr Busausflug zum Nationalpark Jasmund/ Kreidefelsen

Ralswiek (Rügen) Wittower Fähre Wittower Fähre Lauterbach (Rügen)

Lauterbach (Rügen) Peenemünde (Usedom)

Peenemünde (Usedom) Wolgast Wolgast Greifswald (Wiek)

15:00 – 19:00 Uhr Busexkursion zu den Ostseebädern Binz, Sellin und Göhren 13:45 – 18:45 Uhr Inselrundfahrt mit Besuch der Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck (Einschiffung in Wolgast)

14:00 – 17:00 Uhr geführter Stadtrundgang in Greifswald

Greifswald (Wiek) Stralsund Stralsund Ca. 9:00 Uhr Rückreise mit dem Bus zum Heimatort. Rückkunft abends

• Das ausführliche Ausflugsprogramm und ein kleines Bord-ABC, woraus Sie weitere Informationen über das Schiff entnehmen können, schicken wir Ihnen gerne auf Anforderung zu • Alle Ausflüge sind im Reisepreis enthalten! • Das Schiff bleibt nachts im Hafen.

Schiffsinformationen

bei Buc h zum 15 ung bis .01.17

klusive

flüge in

s Alle Au

50

Schiffsreisen

ab €

Termin:

Preis pro Person in Euro:

15.07. – 22.07. 2017 Deck

Kabine

Havel/Hauptdeck Havel/Hauptdeck Havel/Hauptdeck Elbe/Oberdeck Elbe/Oberdeck Elbe/Oberdeck

HD3 – 3er Belegung HD2 – 2er Belegung HD1 – 1er Belegung ED3 – 3er Belegung ED2 – 2er Belegung ED1 – 1er Belegung

Frühbucher Bei Buchung bis zum 15.01.17 1.049,1.349,1.663,1.264,1.565,1.876,-

Bei Buchung ab 16.01.17 1.099,1.399,1.713,1.314,1.615,1.926,-

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

15.07.-22.07. Preis pro Person: ab 1.099,- € Leistungen: • An- und Rückreise nach Stralsund im modernen Fernreisebus • 7 Übernachtungen an Bord der MS Königstein in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension an Bord, beginnend mit einer Bouillon am Anreisetag nachmittags und endend mit dem Frühstück am Abreisetag • 2x Kaffee-/Teestunde mit Kleingebäck (am 2., und 3. Tag) • Welcomedrink • Kapitänsdinner • Bordreiseleiter • alle Landausflüge und Rundgänge unter ortskundiger Führung • Hafen- und Schleusengebühren • Gepäckservice Anleger-Kabine-Anleger Abweichende Rücktrittspauschale: bis 59. Tag vor Reisebeginn 58. bis 30. Tag vor Reisebeginn 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 21. bis 10. Tag vor Reisebeginn 09. bis 02. Tag vor Reisebeginn Danach oder bei Nichtantritt der Reise

10 % 20 % 30 % 50 % 70 % 75 %

Versicherung: Bitte informieren Sie sich über einen individuellen Abschluss in Ihrem Reisebüro.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

39


Flugreisen

ab €

Küstenansicht

1.158,-

Flugreise Madeira Insel des ewigen Frühlings

Die Insel im Atlantik gehört zu Portugal und wird auch oft als „Blumeninsel“ - aufgrund der beeindruckenden Artenvielfalt - bezeichnet. Lassen Sie sich von den eindrucksvollen Tälern und Bergen, den exotischen Blumen und den spektakulären Landschaften begeistern.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Fourviews Oasis in Canico de Baixo Das Hotel befindet sich direkt am Meer im Örtchen Canico de Baixo. Bis Funchal bestehen regelmäßige Shuttlebus- und Linienbusverbindungen. Es verfügt über zwei Restaurants, eine Bar, eine Poolbar, einen beheizten Swimmingpool, ein Hallenbad, einen Whirlpool, Sauna und Fitnessraum. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar, Safe und Balkon ausgestattet.

Hotel Fourviews Oasis

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Düsseldorf und Flug nach Madeira Fahrt nach Düsseldorf/Flughafen. Flug nach Funchal und Transfer zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Bootsfahrt entlang der Südküste Nach dem Frühstück segeln Sie entlang der Südküste Madeiras mit der „Santa Maria“. Auf dem Ausflug haben Sie Gelegenheit, der Mannschaft einer „echten Galone aus dem 15.Jh.“ bei ihrer täglichen Arbeit zuzuschauen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug Funchal Frühstück. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Monumente der Inselhauptstadt Funchal kennen. Zum Abschluss besuchen Sie noch den Botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 40

4. Tag: Ausflug in den Westen der Insel Frühstück. Das Fischerdorf Camara de Lobos ist die erste Station Ihrer Rundfahrt, bekannt für den schwarzen Degenfisch. Weiterfahrt über Estreito de Camara de Lobos, dem Weinbaugebiet, und entlang der Südküste zum imposanten Cabo Girão, der mit 590 m höchsten Steilküste Europas und zweithöchsten der Welt. Immer der Küstenlinie folgend, gelangen Sie bis Ribeira Brava. Dann geht es weiter über den Encumeada Pass bis São Vicente. Weiterfahrt entlang der wildromantischen Nordküste mit zahlreichen Wasserfällen bis zum nordwestlichsten Punkt der Insel - Porto Moniz. Das Städtchen ist bekannt für die natürlichen Meeresschwimmbecken aus bizarrer schwarzer Lava. Von hier aus überqueren Sie die Hochebene Paúl da Serra und begeben sich zurück in Ihr Hotel. Abendessen. 5. Tag: Ausflug Nonnental und Monte Nach dem Frühstück erwarten Sie einige der schönsten Panoramen Madeiras. Zunächst geht es zur Anhöhe Pico dos Barcelos und anschließend nach Eira do Serrado, von wo Sie bis auf den Boden eines erloschenen Vulkans hinabschauen können. Weiter unten liegt das Dorf Curral das Freiras (Nonnental). Anschließend Weiterfahrt nach Monte. Auf dem Rückweg traditionelle Korbschlittenfahrt. Abendessen.

Fischerdorf Camara de Lobos

NEU 6. Tag: Ausflug Gärten Madeiras Frühstück. Die heutige Fahrt führt Sie zur Quinta das Cruzes, einem archäologischen Park mit einem wunderschönen Garten. Anschließend besuchen Sie noch eine Orchideenzüchtung, bevor Sie zurück in Ihr Hotel fahren. Abendessen. 7. Tag: Ausflug in den Nordosten der Insel Nach dem Frühstück fahren Sie nach Camacha - dem Korbflechterort der Insel. Anschließend geht es weiter über den Poiso Pass in das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio. Hier wachsen Mahagoni-, Lorbeer- und Maiblütenbäume, Baumheide und andere Pflanzen, die schon die Entdecker der Insel vorfanden. Eine kurze Wanderung führt Sie zum Aussichtspunkt “Os Balcões”. Im Anschluss Weiterfahrt nach Santana – einem Ort mit malerischen strohgedeckten Häuschen. Danach fahren Sie vorbei am Adlerfelsen Penha de Aguia über Porto da Cruz, einem Zentrum des Zuckerrohranbaus. Über den Portela Pass erreichen Sie die Südküste und fahren nach Machico, dem ältesten Ort der Insel. Abendessen. 8. Tag: Funchal – Rückreise Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf. Rückfahrt mit dem Bus.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

30.09.-07.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

1.158,- €

1.288,- €

Leistungen: • An- und Abreise nach Düsseldorf/Flughafen Fahrt im modernen Fernreisebus • Flug mit Air Berlin/Eurowings (oder gleichwertig) von Düsseldorf nach Funchal und zurück • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag • 7 x Übernachtung/Halbpension (Frühstücksbuffet und Buffet/3-Gang-Menü) im HHHH-Hotel Fourviews Oasis in Canico de Baixo • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Begleiteter Transfer Flughafen – Hotel und retour • Begrüßungsgetränk • Ausflug Schifffahrt entlang der Südküste • Stadtrundfahrt Funchal und Besuch Botanischer Garten inkl. Reiseleitung • Ausflug in den Westen der Insel inkl. Reiseleitung • Ausflug Nonnental & Monte inkl. Korbschlittenfahrt und Reiseleitung • Ausflug Gärten Madeiras inkl. Reiseleitung • Ausflug in den Nordosten der Insel inkl. Reiseleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Funchal – tropischer Garten

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _665


Markante Sorrent-Küste

Amalfi

1.378,-

Flugreise Golf von Sorrent

NEU

Schatzkammer Italiens

Smaragdgrünes Meer, romantische Ortschaften, bezaubernde Inseln und atemberaubende Steilküsten prägen diesen Landstrich. Schauen Sie in den gewaltigen Krater des Vesuvs und entdecken die turbulente Metropole Neapel.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Torre Barbara in Vico Equense Das Hotel liegt auf der Halbinsel Sorrent mit atemberaubender Aussicht auf den Vesuv und den Golf von Neapel. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption mit Empfangshalle, ein Lift, ein Restaurant, eine Bar/Lounge und eine Terrasse mit Blick auf die Bucht von Neapel. In der Gartenanlage finden Sie einen Swimming-Pool und eine Sonnenterrasse. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über ein Bad oder DU/WC, Haartrockner, Sat.-TV, Minibar, Safe, Telefon mit Balkon oder Terrasse, teilweise mit französischem Balkon.

Hotel Torre Barbara

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Düsseldorf und Flug nach Neapel Fahrt nach Düsseldorf/Flughafen. Flug nach Neapel und Transfer zum Hotel, Zimmerbezug, Begrüßungsgetränk und Abendessen.

Neapel

3. Tag: Ausflug Neapel Frühstück und Fahrt in die reizvolle und lebhafte süditalienische Hafenstadt Neapel. Die Stadt am Fuße des Vesuvs zieht aufgrund des milden Klimas und der reichen Geschichte zahlreiche Touristen an. Die engen Gassen der Altstadt führen Sie zu geheimnisvollen Kirchen, Katakomben und unterirdischen Höhlen. Zwischen Kunsthandwerkern, flatternder Wäsche und laut rufenden Fischverkäufern offenbart sich dem Besucher noch heute die alte neapolitanische Volkskultur. Auf dem Rückweg besuchen Sie einen Olivenhain. Die Verkostung eines Olivenöles rundet den Tag ab. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug Pompeji und Vesuv Nach dem Frühstück geht es entlang der herrlichen Küstenstraße nach Pompeji. Unter sachkundiger Führung entdecken Sie die Geheimnisse dieser antiken Stadt. In der etwa siebenhundertjährigen Geschichte wurde Pompeji von Oskern, Samniten, Griechen, Etruskern und Römern bewohnt und geprägt.

2. Tag: Ausflug Amalfiküste Nach dem Frühstück entdecken Sie einen der schönsten und bizarrsten Küstenabschnitte Italiens, die Amalfiküste. Auf der Strecke sehen Sie hinter jeder der zahlreichen Kurven neue Landschaften. In Amalfi scheinen die Häuser an den Klippen zu kleben. Besuchen Sie doch die Grotta di Smeraldo oder lassen Sie sich von dem Duft im berühmten Zaubergarten in Ravello inspirieren. Nach dieser Farbenpracht kehren Sie über Salerno und Pompeji zurück auf die sorrentische Halbinsel. Abendessen im Hotel.

Bei einem Ausbruch des Vesuvs wurde die Stadt im Jahre 79 verschüttet, dabei weitgehend konserviert und im Laufe der Zeit vergessen. Nach ihrer Wiederentdeckung im 18. Jhd. begann die zweite Geschichte der Stadt, in deren Verlauf Pompeji zu einem zentralen Objekt der Erforschung der antiken Welt wurde. Der Vesuv liegt südöstlich der Hauptstadt Kampaniens. Seit dem 17. Jhd. ist er der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. Der Krater hat aktuell einen Umfang von 1400 m, einen Durchmesser von maximal 600 m und eine Tiefe von 216 m. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Sorrent Frühstück und Fahrt in die kleine Stadt Sorrent. Sie liegt inmitten üppiger Zitronen- und Orangenhaine auf einem ca. 50 m hohen, steil abfallenden und vom Meer unterspülten Tufffelsen an der Südseite des Golfes von Neapel. An der Steilküste erstrecken sich die beiden Häfen Marina Grande und Marina Piccola. Von der Villa Comunale, einer Terrasse über der Marina Grande, bietet sich ein weiter Blick über den Golf von Neapel. Am Nachmittag Verkostung von Bruschetta, Käse, Wein und Limoncellolikör in den Hügeln von Sorrent. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Freizeit oder Ausflug Capri Frühstück. Entweder Sie verbringen den Tag indivudell oder es geht mit dem Boot von Sorrent nach Capri (gegen Mehrpreis, bitte bei Buchung angeben). Bei einer Inselrundfahrt entdecken Sie dieses Kleinod und werden begeistert sein. Rückfahrt nach Sorrent, Abendessen im Hotel. 7. Tag: Vico Equense Den heutigen Tag nutzen Sie nach dem Frühstück für eigene Unternehmungen. Am Abend erwartet Sie ein Galadinner bei Kerzenlicht. 8. Tag: Neapel – Rückreise Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf. Rückfahrt mit dem Bus.

Antike Stadt Pompeji

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _666

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

24.09.-01.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

1.378,- €

1.678,- €

Mehrpreis pro Person: (bitte bei Anmeldung buchen) Tagesausflug nach Capri inkl. Minibusse auf Capri, Bootsfahrt Sorrent-Capri und retour (CAP) 001 99,- €

Leistungen: • An- und Abreise nach Düsseldorf/Flughafen im modernen Fernreisebus • Flug mit Air Berlin/Eurowings (oder gleichwertig) von Düsseldorf nach Neapel und zurück • Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag • 7x Übernachtung/Halbpension (Frühstücksbuffet und Buffet/3-Gang-Menü) im HHHH-Hotel Torre Barbara in Vico Equense • Zimmer Bad oder Dusche/WC • Transfer Flughafen – Hotel und retour • Begrüßungsgetränk • Ausflug Amalfiküste inkl. Reiseleitung • Ausflug nach Neapel inkl. Reiseleitung • Besuch eines Olivenhains mit Olivenölverkostung • Ausflug Vesuv und Pompeji inkl. Reiseleitung • Eintritt Pompeji • Eintritt Vesuv • Stadtführung in Sorrent mit Reiseleitung • Verkostung von Bruschetta, Käse, Wein und Limoncellolikör in den Hügeln von Sorrent • Galadinner bei Kerzenlicht i.R.d. HP • Reisebegleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Kurtaxe i. H. v. € 3 ,- pro Person und Tag zahlbar vor Ort.

41

Flugreisen

ab €


Land & Leute

ab €

818,-

Ahlbeck

Strandwagen in Bansin auf Usedom

Insel Usedom Urlaub auf der „Sonneninsel“

Usedom, die zweitgrößte deutsche Ostseeinsel vereinigt fast alle Schönheiten der Ostseeküste in sich. Ein herrlicher feinsandiger Strand, reizvolle Steilküstenlandschaften, reiche Bestände an Laub- und Nadelwäldern sowie das gesunde Klima sind wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub. Dreh- und Angelpunkt sind die drei traditionsreichen Seebäder: Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Ringhotel Ostseehotel im Seebad Ahlbeck Das Hauptgebäude mit den Villen Strandschloss und Möve (gegenüber dem Hauptgebäude) finden Sie in bester Strandlage im Kaiserbad Ahlbeck, unweit der berühmten Seebrücke. Gemütliches Wintergartenrestaurant, maritime Hotelbar, Kaminzimmer, Lift. Zum Entspannen stehen Ihnen ein „kleines aber feines“ Hallenschwimmbad mit Sauna und Dampfbad im Hauptgebäude zur Verfügung. Die Zimmer sind behaglich mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Minibar, Telefon und TV eingerichtet. Bademantel gegen eine Leihgebühr im Hotel möglich.

3. - 4. Tag: Ahlbeck/Usedom In Ahlbeck finden Sie ganzjährig ein breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen verschiedenster Art. Nahezu täglich finden Freiluft-Konzerte, geführte Wanderungen und Sportveranstaltungen in Ahlbeck statt. Oder Sie unternehmen eine Schifffahrt zur Insel Wollin, die vor Ort gegen Mehrkosten angeboten wird. Viel Spaß beim Aussuchen des heutigen Freizeitprogramms. 5. Tag: Ausflug Naturpark Insel Usedom Kaum irgendwo lassen sich so viele verschiedene Landschaftsformen auf engstem Raum finden: Ostseestrand und Binnenküste, Seen und Moore, Buchenwälder und Dünenkiefern fügen sich mit kleinen Dörfern in einer alten Kulturlandschaft zu einem Mosaik, das durch seine Vielfalt überrascht.

7. Tag: Ahlbeck/Usedom Genießen Sie vor der Rückreise noch einen freien Tag. Wie wäre es mit einem Tag am Strand? Hier pulsiert das Leben vor historischen Kulissen. Auf der Promenade klingt beschwingende Musik. Weißer Strand und unverwechselbare Seebrücken: Stechen Sie von den eindrucksvollen Landungsstegen aus in See, genießen Sie fangfrische Fischspezialitäten in den umliegenden Restaurants oder lassen Sie sich ganz einfach die frische Meeresbrise um die Nase wehen.

6. Tag: Ausflug Hansestadt Greifswald Entdecken Sie die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Sie flanieren entlang des lebendigen

8. Tag: Ahlbeck/Usedom – Rückreise Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Ostseehotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Ahlbeck Morgens Fahrt über die Autobahn nach Ahlbeck auf Usedom. 2. Tag: „Die 3 Kaiserbäder“ Der Geist einer verblassten Ära zieht um die Häuser der „3 Kaiserbäder“, legt sich als märchenhafte Erinnerung auf die Säulen und Türme einer prachtvollen Bäderarchitektur. Die gute alte Zeit, in der Preußens Majestäten wie andere illustre Gäste zur Sommerfrische in Usedoms berühmtem Seebadtrio weilten, ist Geschichte. Doch ihr Glanz ist geblieben. Die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin: drei Bäderschönheiten, jede anders, aber alle besonders.

Abendstimmung an der Ostsee

Kurzinfo

8-Tage-Reise Preis pro Person: ab

818,- €

Termine/Preise: 12.05.-19.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 26.08.-02.09. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

818,- € 978,- € 929,- € 1.129,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Ringhotel Ostseehotel mit den Villen Strandschloß und Möve in Ahlbeck • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Nutzung des Freizeitareals mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Ruhebereich im Ostseehotel • Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurabgabe ca. 2,50 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Prachtvolle Bäderarchitektur auf Usedom 42

Museumshafens, über den Marktplatz und besuchen den Dom. Eine Pause können Sie bei einer Tasse Kaffee in einem der prachtvollen Kaufmannshäuser machen. Vor den Toren der Stadt liegt das ehemalige Zisterzienserkloster Eldena, welches als Wiege der Stadt Greifswald gilt. Im Ortsteil Wieck reihen sich Reetdächer entlang der Dorfstraße, bieten die Fischer ihren frischen Fang an und mehrmals täglich wird die hölzerne Klappbrücke traditionell von Hand für die durchfahrenden Segler geöffnet. Mit einem Boot erleben Sie die Greifswalder Boddenlandschaft (Extrakosten).

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _544


Land & Leute

ab €

Rügener Strandimpression

725,-

Binz – Seebrücke

Rügen

kontrastreiche Inselwelt Auf Deutschlands schönster und sonnenreichster Insel bieten wir Ihnen traumhafte Urlaubstage in Binz. Sie werden begeistert sein von der faszinierenden Landschaft der Insel Rügen, den steilen Fels- und Kreideküsten des Nordens, feinsandigen Stränden und malerischen Buchten. Binz ist das größte Seebad der Insel Rügen und liegt an einer der zauberhaftesten Buchten, der Prorer Wiek.

Unser Vertragshaus:

HHH-IFA Rügen Hotel & Ferienpark in Binz Der IFA Rügen Hotel & Ferienpark liegt direkt an der verkehrsfreien Strandpromenade von Binz. Zum Ortszentrum ca. 20 Gehminuten. Die Hotelzimmer und Appartements sind aufgeteilt auf 3 Häuser, alle mit Dusche, WC, Haartrockner, TV, Telefon und Balkon. Verschiedene Restaurants und Cafés. Hotelbar. 3.000 m² großes „Vitarium“ mit Lokalen und Geschäften. Im Ferienpark: 1.500 m² Erlebnisbad, 3.000 m² Wintergarten, Saunalandschaft, IFArelax, z.B. Massagen, Bäder, Fango, Kreide.

IFA Rügen

Gassen mit herrlichen Villen in klassischer Bäderarchitektur. Zum Abschluss fahren Sie mit der Dampfeisenbahn „Rasender Roland” von Göhren nach Binz zurück.

6. Tag: Binz/Rügen Tag zur freien Verfügung. 7. Tag: Binz/Rügen – Rückreise Rückreise auf direktem Weg zum Heimatort. Rückkunft abends.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Binz auf Rügen Morgens Fahrt über die Autobahn nach Binz auf Rügen. 2. Tag: Binz/Rügen Genießen Sie einen freien Tag in Binz und in der Anlage des IFA Ferienpark. Das größte Ostseebad der Insel. Sein Markenzeichen: Prachtvolle Bäderarchitektur-Villen reihen sich an der 3,2 km langen Strandpromenade aneinander. Promenieren, im Café sitzen, faulenzen oder aktiv sein... hier ist alles möglich. 3. Tag: Ausflug Südliches Rügen – Rasender Roland Heute unternehmen Sie mit Ihrer sachkundigen Reiseleitung einen Ausflug in die „gute alte Zeit”. In Sellin bewundern Sie die einzige historische Seebrücke Rügens. Die Halbinsel Mönchgut, ein Biosphärenreservat, beeindruckt durch die ungewöhnlich reizvolle Landschaft. Im Ostseebad Göhren streifen Sie durch Straßen und

Kurzinfo „Rasender Roland“

7-Tage-Reise Preis pro Person: ab

4. Tag: Ausflug Nördliches Rügen – Kap Arkona Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einem ganztägigen Ausflug über den nördlichen Teil der Insel. Durch den zauberhaften Buchenwald des Nationalparks Jasmund gelangen Sie zum Königsstuhl und zur Victoriasicht. Weiter führt der Weg durch die Schaabe und bald ist der nördlichste Punkt der Insel Rügen erreicht: Kap Arkona. Mit der Arkonabahn geht es zum kleinen Fischerdörfchen Vitt mit seiner einzigartigen Rundkirche. In Saßnitz lohnt sich ein kleiner Bummel am Hafen. 5. Tag: Ausflug Hiddensee Die Insel Hiddensee hat eine unverwechselbare vielfältige Landschaft: breite Außenküste, weite Wiesenflächen und verschilfte Ufer, die Boddenund Heidelandschaft. Wir erreichen die Insel mit dem Fährschiff von Schaprode aus. Auf Hiddensee wartet bereits ein Pferdegespann auf Sie, das Sie durch die Heidelandschaft der Insel fährt; nach einem Aufenthalt geht es mit der Fähre zurück nach Schaprode. Mit dem Bus gelangen Sie wieder nach Binz.

725,- €

Termine/Preise: 01.06.-07.06. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 08.10.-14.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

762,- € 929,- € 725,- € 869,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet oder 3-GangMenü im HHH-IFA Rügen Hotel & Ferienpark in Binz • je Abendessen 1 Tischgetränk (Bier, Wein oder alkoholfreies Getränk) • Komfortzimmer oder Appartements mit Bad/Dusche/WC • Benutzung des Erlebnisbades • Ausflüge lt. Programm inkl. Fahrt mit dem Rasenden Roland, Eintritt Kreidefelsen, Kap Arkona-Bahn, Programm Hiddensee mit Fähr- und Kutschfahrt • Reiseleitung an den Ausflugstagen • Kurtaxe Rügen und Hiddensee Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Kreidefelsen „Königsstuhl“ an der Rügener Küste

Insel Hiddensee

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _555

43


Land & Leute

ab €

777,-

Historisches Flair in Kühlungsborn

Kühlungsborn eines der schönsten Ostseebäder

Das Ostseebad Kühlungsborn liegt im Nordosten Deutschlands, im landschaftlich einmaligen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Kühlungsborn empfängt Sie mit Weite, Wellen und Wind. Beeindruckend ist die Fülle historischer Gebäude im Stil der Bäderarchitektur. Die Villen versetzen Sie in eine Atmosphäre des vergangenen Jahrhunderts. Hier verbindet sich der Charme der „guten alten Zeit“ mit Komfort von heute. Schlendern Sie auf Deutschlands längster Strandpromenade und lassen Sie den Blick hinaus aufs weite Meer schweifen.

Unser Vertragshaus:

HHHH-EUROPA Hotel Kühlungsborn & Dependance im Ostseebad Kühlungsborn Die Häuser liegen nebeneinander direkt an der Strandpromenade mitten im Ort an der Ostseeallee, umgeben von Meer und Stadtwald. Zum Strand sind es nur 50 m. Es erwartet Sie eine umfangreiche Gastronomie-Landschaft: Brasserie mit fantastischem Jugendstil-Wintergarten, Barista`s-Kaffeehaus & Cocktailbar – Genuss und Ausblick auf 2 Etagen im prächtigen Jugendstil Turm. Saunalandschaft mit 4 Saunen und Dampfbad. Sothys Kosmetikinstitut mit Massagen & Beautyanwendungen. Die Nichtraucher-Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit größtenteils Badewanne und WC, TV, Minibar, Telefon, Schreibtisch und kleiner Sitzecke. Die Zimmer können in beiden Häusern bequem durch einen Fahrstuhl erreicht werden. Das Internet ist kostenfrei.

EUROPA Hotel

44

8-Tage-Reise Preis pro Person: ab

Reiseprogramm:

2. Tag: Kühlungsborn Tag zur freien Verfügung. 3. Tag: Rostock und Warnemünde Fahrt in die Hansestadt Rostock. Bei einer Stadtführung sehen Sie u.a. das Rathaus, den Dom St. Marien mit der ältesten, noch mit Originalteilen funktionstüchtigen, astronomischen Uhr des norddeutschen Raumes und das einzige noch vollständig erhaltene Kaufmannshaus der Hansezeit. Danach Weiterfahrt in das Seebad Warnemünde. Sie können bei einer Hafenrundfahrt durch den Überseehafen und den Alten Strom eine Brise Seeluft schnuppern.

Dampfzug „Molli“

4. Tag: Fischland-Darß – Zingst Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Darß, einem urwüchsigen und wildreichen

777,- €

Termine/Preise:

1. Tag: Anreise nach Kühlungsborn Morgens Fahrt über Autobahn – Hamburg – Lübeck – Wismar – Kröpelin-Bäderstraße nach Kühlungsborn.

Anschließend Weiterfahrt nach Bad Doberan mit Besichtigung des bekannten Münsters. Wer möchte, kann auf dem Rückweg mit der historischen „Molli“-Dampfeisenbahn nach Heiligendamm fahren (Extrakosten für Hafenrundfahrt und Bahnfahrt).

Fischland-Darß

Kurzinfo

Hansestadt Rostock

Waldgebiet mit kilometerlangem Sandstrand. Fischland, der wesentliche Teil der Halbinsel, ist ein bis zu 18 m hoher Moränenrücken, der sich zwischen den Ostseebädern Wustrow und Ahrenshoop erstreckt. Sehen Sie die malerischen reetgedeckten Häuser, die sich in die Dünen einbetten. Während des Ausfluges empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer Bootsfahrt durch den Nationalpark. Ein besonderes Erlebnis für jeden Naturfreund (Extrakosten). 5. + 6. Tag: Kühlungsborn 2 Tage zur freien Verfügung. 7. Tag: Wismar und Boltenhagen Wismar, die ehemalige Hansestadt, lernen Sie vormittags während des heutigen Ausfluges kennen. Bei einer Stadtführung durch die Altstadt sehen Sie u.a. die rekonstruierte Krämerstraße, den Fürstenhof und Reste der Stadtmauer mit dem Wasserturm. Gegen Mittag Weiterfahrt zum zweitältesten Seebad an der Ostsee, Boltenhagen, das bereits Anfang des 19. Jahrhundert zum Baden entdeckt wurde. Entlang der Strandpromenade gibt es viele sehenswerte, villenartige Ferienhäuser. Besonders empfehlenswert ist ein Spaziergang auf der 290 m langen Seebrücke und zur Steilküste. 8. Tag: Kühlungsborn - Rückreise Nach dem Frühstück Rückfahrt über Autobahn – Hamburg – Heimatort. Rückkunft abends.

10.04.-17.04. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 21.05.-28.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 25.06.-02.07. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 03.09.-10.09. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 01.10.-08.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

777,- € 930,- € 849,- € 997,- € 856,- € 984,- € 856,- € 984,- € 789,- € 918,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung im HHHH-Hotel Europa & Dependance in Kühlungsborn • Zimmer mit Bad/WC • 7x Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel Europa • Kofferservice bei An- und Abreise • Begrüßungsgetränk • Benutzung der Wellnesslandschaft mit Sauna im Hotel Europa • Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 2,- € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _542


Land & Leute

NEU

ab €

458,-

Rostock

Alte Hansestädte

Osterreise

und Ostseebäder Unser Vertragshaus:

HHHH-InterCityHotel in Rostock Das Hotel liegt unmittelbar neben dem Hauptbahnhof. Bis zur Altstadt nur wenige Gehminuten. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant, eine Rezeption und eine Bar. Die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ist inbegriffen. WLAN kostenfrei. Alle schallisolierten Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Kabel-TV, Radio und Minibar.

Stralsund

der mecklenburgischen Herzöge kennen. Gegen Mittag fahren Sie mit der historischen Molli-Dampfbahn nach Kühlungsborn. Bummeln Sie entlang der Strandpromenade, genießen Sie Kaffee & Kuchen in einem Café. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung. 5. Tag: Wismar – Rückreise Nach dem Frühstück besuchen Sie die Hansestadt Wismar mit ihrem bezaubernden Altstadtkern. Gegen Mittag erfolgt die Heimreise. Rückkunft am Abend.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Radisson Blu Hotel in Rostock Das Hotel liegt im Zentrum der Hansestadt. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant und eine Bar. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/ WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Minibar und Safe.

4-Tage-Reise

5-Tage-Reise Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Schwerin nach Rostock Fahrt im modernen Fernreisebus nach Schwerin. Stadtrundgang. Weiterfahrt nach Rostock. Abendessen. 2. Tag: Ausflug Rostock und Warnemünde Nach dem Frühstück Rundgang durch die Rostocker Innenstadt. Danach geht es mit einem Schiff in das Ostseebad Warnemünde. Erleben Sie das maritime Flair bei einem Bummel entlang der Promenade. Abendessen in einem Restaurant in Warnemünde. Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Ausflug Fischland Darß/Zingst und Stralsund Frühstück. Mit einer Gästebegleitung geht die Fahrt auf die Halbinsel Darß/Zingst. Hier reihen sich Ostseebäder wie Perlen an der Schnur: Wustrow, Ahrenshoop, Prerow und Zingst sind nur einige davon. Am Nachmittag sind Sie in der alten Hansestadt Stralsund. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug Bad Doberan & Mollibahn & Kühlungsborn Nach dem Frühstück im Hotel geht es heute in die Kleinstadt Bad Doberan. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die einstige Sommerresidenz

Termin:

Termine:

Radisson Blu Hotel

05.06.-09.06. 04.09.-08.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

4. Tag: Bremen – Rückreise Nach dem Frühstück geht es nach Bremen, wo Sie Zeit für einen Bummel auf der bekannten Bremer Osterwiese haben. Am Nachmittag Rückreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

Kurzinfo InterCityHotel

Altstadtkern mit dem Rathaus und den vielen Patrizierhäusern gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe. Abendessen im Hotel.

Reiseprogramm:

585,- €

675,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Intercityhotel in Rostock • 3x Abendessen im Hotel • 1x Abendessen in einem Restaurant in Warnemünde • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtführungen in Schwerin und Rostock • Ausflug nach Warnemünde • Schifffahrt von Rostock nach Warnemünde (einfach) • Ausflug Fischland, Darß und Zingst mit Stralsund inkl. Reiseleitung • Ausflug Bad Doberan und Kühlungsborn mit Reiseleitung • Stadtrundgang in Bad Doberan • Fahrt mit der Mollibäderbahn von Bad Doberan nach Kühlungsborn (einfach) • Kaffee und Kuchen in Kühlungsborn • Stadtführung in Wismar Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

1. Tag: Anreise über Schwerin nach Rostock Fahrt im modernen Fernreisebus nach Schwerin. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie nicht nur das berühmte Schweriner Schloss sondern auch ganze Straßenzüge mit traditionellen Fachwerkhäusern. Weiterfahrt nach Rostock. Abendessen. 2. Tag: Ausflug Rostock und Warnemünde Nach dem Frühstück Rundgang durch die Rostocker Innenstadt. Hier erfahren Sie eine Menge über die Traditionen, gotische Kirchen, Giebeln und Türme. Danach geht es mit einem Schiff in das Ostseebad Warnemünde. Erleben Sie das einzigartige maritime Flair bei einem Bummel entlang der Promenade. Abendessen in einem Restaurant in Warnemünde. Höhepunkt des Tages ist das abendliche Osterfeuer direkt am Strand. Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Ausflug Fischland Darß/Zingst und Stralsund Frühstück. Mit einer Gästebegleitung geht die Fahrt auf die Halbinsel Darß/Zingst. Hier reihen sich Ostseebäder wie Perlen an der Schnur: Wustrow, Ahrenshoop, Prerow und Zingst sind nur einige davon. Am Nachmittag sind Sie in der alten Hansestadt Stralsund. Der historische

14.04.-17.04.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

458,- €

578,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Radisson Blu in Rostock • 1x Abendessen im Hotel am 14.04. (3-Gang-Menü oder Buffet) • 1x Abendessen als Osterbuffet inkl. Willkommensdrink am 16.04. • 1x Abendessen in Warnemünde • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtrundgang in Wismar • Stadtführung in Rostock • Ausflug nach Warnemünde • Schifffahrt von Rostock nach Warnemünde (einfach) • Besuch Osterfeuer in Warnemünde • Ausflug Fischland, Darß und Zingst mit Stralsund und Reiseleitung • Besuch der Osterwiese in Bremen Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _651

45


Land & Leute

ab €

888,-

Herzlich Willkommen am Südstrand von Fehmarn!

Insel Fehmarn Ostseestrand & Seemannsgarn

Urlaub direkt am Meer – ein Traum, den wir Ihnen erfüllen! Ein kilometerlanger weißer Ostseestrand liegt Ihnen zu Füßen. Fehmarn ist der ideale Ort für einen entspannten Strandurlaub und mit rund 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist Fehmarn der sonnenreichste Ort Deutschlands.

Unser Vertragshaus:

HHH-IFA Fehmarn Hotel & FerienCentrum auf Fehmarn Großzügige Urlaubsanlage, direkt auf der Südstrand-Halbinsel, mit verschiedenen Restaurants, Bars, Cafés, Kosmetikstudio, kleiner Wellness-Oase, 3000 m² großem Wintergarten unter Glas sowie Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Das Wellen- und Erlebnisbad FehMare liegt gleich nebenan. Sie wohnen in den Fernblickhäusern in geräumigen Komfortzimmern mit Balkon und Meerblick.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Fehmarn Morgens Fahrt über die Autobahn Hamburg – Lübeck nach Fehmarn. 2. Tag: Inselrundfahrt Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zur Inselrundfahrt. Am Ende der Tour Aufenthalt in Burg, der romantischen Inselhauptstadt. Empfehlenswert ist auch der Besuch im größten Hai-Aquarium Deutschlands mit Unterwasser-Tunnel.

5. Tag: Strandspaziergang Fehmarn Zur freien Verfügung. Auch heute – Erholung pur. Im Laufe des Tages treffen Sie sich mit einem örtlichen Strandführer zu einem interessanten Strandspaziergang. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Schifffahrt mit Kaffeegedeck Vormittags Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Schifffahrt zwischen Puttgarden und Rødby mit Kaffeegedeck. Abends können Sie den Abend an der Bierbar ausklingen lassen.

Laboe-Impression

3. Tag: Ausflug Kiel & Laboe Heute geht es nach Kiel. Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen den Kieler Hafen, das Rathaus, das Kieler Schloss u.v.m. Danach haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch die Kieler Innenstadt oder den Sophienhof. Auf der Rückfahrt Stopp in Laboe mit Möglichkeit das Marine-Ehrenmal und das U-Boot zu besichtigen. (Eintritt nicht im Reisepreis enthalten.) 4. Tag: Fehmarn Zur freien Verfügung. Erholung pur. Eine Strandwanderung oder ein Besuch der Badewelt FehMare – Sie haben die Wahl. An einen Tag Bingonachmittag mit Kaffee & Fehmaraner Kröpeln.

7. Tag: Ausflug Fehmarn Beschauliche Orte wie Eutin und Malente erleben Sie bei einer Rundfahrt mit Ihrem Reiseleiter. Die 5-Seen-Schifffahrt von Plön nach Malente rundet diesen Tag ab.

Plön

Windmühle in Lemkenhafen (Fehmarn)

8. Tag: Fehmarn – Rückreise Fahrt zurück über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

08.07.-15.07.

Preis pro Person: (APP) Appartement für 2 Personen (APPA) Appartement für 1 Person

888,- € 1.099,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendbuffet im HHH-IFA Fehmarn Hotel & Ferien-Centrum in Burg auf Fehmarn • Appartements mit Bad/WC und Hotelservice • Begrüßungsdrink am Anreisetag • 1x „Süß & Heiß“: Frisch gebackene Waffel & Kaffee • 1x Bingonachmittag mit Kaffee & Fehmaraner Kröpeln • 1x täglich für 2 Stunden Nutzung des Meerwasser-Wellenbad & Erlebnisbad FehMare • Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung • 1x geführter Strandspaziergang • 5-Seen-Schifffahrt • Schifffahrt Puttgarden – Rødby – Puttgarden inklusive Kaffeegedeck • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Blick zum Südstrand / IFA Fehmarn Hotel & Ferien-Centrum 46

Fähranleger in Puttgarden (Fehmarn)

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _556


385,-

Timmendorf – Teehaus

ab €

249,-

Kieler Hafen in der Winterzeit

Timmendorfer Strand Kieler Förde Eine Königin unter den deutschen Strandbädern

Wintertage und maritimes Flair

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

HHHHH-MARITIM Seehotel Timmendorfer Strand Das Hotel liegt in erster Strandreihe direkt an der Ostsee im Herzen von Timmendorfer Strand. Zur Ausstattung gehört ein Restaurant mit Blick auf das Meer, eine rustikal gemütliche Friesenstube und die Windjammer-Hotelbar, ein Lift und eine Rezeption. Im Erholungsbereich entspannen Sie in einem Meerwasser-Hallenbad, Sauna, Ruheraum und Fitnessraum. Exklusiver SPA-Bereich mit Sanarium, Dampfbad, Eisbrunnen, Trinkbrunnen, Duft- und Klangraum zur Ruhe und Entspannung (teilw. gegen Gebühr). Die Classic Zimmer zur Landseite verfügen über ein Bad mit DU/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Radio, Minibar und Balkon.

Rückfahrt nach Timmendorfer Strand. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ostseeküste Frühstück. Vormittags Fahrt entlang der Küste nach Grömitz mit Aufenthalt. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und können die Freizeiteinrichtungen nutzen. Abendessen. 4. Tag: Timmendorf – Bremen – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt nach Bremen. Längerer Aufenthalt zur freien Verfügung. Danach Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

HHHH-MARITIM Hotel Bellevue in Kiel Ihr Hotel liegt unmittelbar an der Kiellinie mit Ausblick auf die Kieler Förde. Es begrüßt Sie mit traditionellem Ambiente. Bis zum Zentrum nur wenige Gehminuten über die Promenade. Zur Ausstattung zählt ein Restaurant, ein Café, eine Bar und ein Lift. Vom Panorama-Restaurant können Sie den winterlichen Schiffsverkehr beobachten. Auch die Backbord-Bar und das Schwimmbad mit Sauna laden zum Verweilen und Entspannen ein. Alle Zimmer der Classic Kategorie verfügen über ein Bad mit Badewanne/ WC, Haartrockner, Radio, Telefon, TV, Minibar, Safe und Balkon.

26.03.-29.03.

Preis pro Person: (DOZ) Doppelzimmer (EZU) Einzelzimmer

1. Tag: Anreise nach Timmendorfer Strand Morgens Fahrt über die Autobahn Hamburg – Lübeck nach Timmendorf. Ankunft am Nachmittag. Nach dem Bezug der Zimmer sollten Sie einen ersten Strandspaziergang unternehmen oder den maritimen Charme bei einem Bummel durch den Ort auf sich wirken lassen. Begrüßungscocktail und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Lübeck & Travemünde Nach dem Frühstück Fahrt nach Lübeck. Während einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die durch Backsteinbauten geprägte Hansestadt. Gegen Mittag verlassen Sie Lübeck mit dem Schiff und fahren nach Travemünde durch historische Hafenbecken mit lebhaftem Betrieb, vorbei an Europas größtem Fährhafen und am malerischen Fischerdorf Gothmund und durch die traumhaft idyllische Landschaft des unteren Travelaufes. Nach der Ankunft Zeit zur freien Verfügung in Travemünde.

3. Tag: Kiel – Bremen - Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an. Die Mittagspause verbringen Sie in Bremen. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die Böttchergasse oder statten Sie den Bremer Stadtmusikanten einen Besuch ab. Rückfahrt am frühen Nachmittag. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

Termin:

Reiseprogramm:

NEU

Bremen

Kurzinfo

4-Tage-Reise

MARITIM Seehotel - Friesenstube

Land & Leute

ab €

385,- €

462,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im HHHHH-MARITIM Seehotel Timmendorfer Strand in Timmendorfer Strand • Zimmer mit Bad und DU/WC • Begrüßungscocktail • Täglich eine Flasche Wasser nach Bedarf auf dem Hotelzimmer • Stadtführung in Lübeck • Schifffahrt von Lübeck nach Travemünde • Aufenthalt in Grömitz und Bremen • Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades • Kurtaxe

MARITIM Bellevue

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Kiel Morgens Fahrt über die Autobahn nach Kiel. Nach der Ankunft erwartet Sie bereits ein Reiseleiter für eine Stadtrundfahrt. Lernen Sie den ältesten Teil der Stadt und die Fährterminals kennen. Und Sie werden auch den wunderbaren Blick auf die Schleuse des Nord-Ostsee-Kanals genießen. Danach beziehen Sie Ihr Hotel. Abendessen.

3-Tage-Reise Termin:

25.02.-27.02.

Preis pro Person: (DZC) Doppelzimmer (EZC) Einzelzimmer

249,- €

293,- €

Leistungen:

Hinweis: Evtl. Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Hotel Bellevue in Kiel • Zimmer mit Bad /WC • 1x Abendessen am Anreisetag (3-Gang-Menü) • 1x Wintergrillen auf der Panoramaterrasse mit Glühweinempfang • Stadtrundfahrt in Kiel • Ausflug in die Schleiregion „Rund um den Landarzt“ • Schwimmbadnutzung • Aufenthalt in Bremen

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _766

2. Tag: Ausflug „Rund um den Landarzt“ Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück auf einen Ausflug durch die einzigartige Schleiregion. Sie lernen einige Drehorte der bekannten TV-Serie „Der Landarzt“ kennen. Zum Abendessen erwartet Sie ein Wintergrillen auf der Panoramaterrasse mit Glühweinempfang.

Auf den Spuren des „Landarzt“

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _777

47


ab €

389,-

ab €

Lübeck – berühmtes Holstentor

Lübeck

NEU

Hansestadt mit Herz Unser Vertragshaus:

HHHH-H4 Hotel Lübeck City Centre Das Hotel liegt in absolut zentraler Lage im denkmalgeschützten alten Lübecker Handelshof. Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom Holstentor und der Altstadt. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption und ein Restaurant. Ein Lift bringt Sie in alle Etagen. Im Erholungsbereich finden Sie eine Sauna und einen kleinen Fitnessbereich. Die Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Telefon, Radio und Safe.

Rundfahrt durch eine der schönsten Regionen im hohen Norden. Sehen Sie Orte wie Eutin, Malente und Plön. Am Abend sind Sie wieder in Lübeck. 4. Tag: Lübeck – Travemünde – Rückreise Frühstück. Zum Abschluss Ihrer Reise geht es zur „schönsten Tochter Lübecks“ in das elegante Travemünde. Schnuppern Sie Ostseeluft und bummeln Sie entlang der Strandpromenade. Gegen Mittag Rückreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

06.07.-09.07. 21.09.-24.09.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Lübeck Fahrt im modernen Fernreisebus nach Lübeck. Nach der Ankunft genießen Sie die Stadt vom Wasser aus. Bei einer Rundfahrt um die Altstadt gewinnen Sie einen ersten Eindruck. Lehnen Sie sich zurück und Sie schippern entspannt durch die Kanäle. Danach Freizeit. Am Nachmittag Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Lübeck Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer kleinen Rundfahrt die Lübecker Stadtgeschichte kennen. Anschließend werden Sie bei einem Rundgang Lübecks schönste Seiten kennen lernen. Danach bleibt Zeit für individuelle Erkundungen. Am Nachmittag steht ein Besuch des Niederegger Marzipan-Salons auf der Agenda. Bewundern Sie die Marzipanfiguren und genießen Sie im Anschluss Kaffee und Kuchen. Am Abend zeigen wir Ihnen wie das Lübecker Zwickelbier gebraut wird und es gibt einen leckeren Brauerschmaus zum Abendessen. 3. Tag: Ausflug Holsteinische Schweiz und Seenplatte Nach dem heutigen Frühstück erwartet Sie eine 48

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

389,- € 458,- €

Leistungen:

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im H4 Hotel Lübeck City Centre in Lübeck • 1x Abendessen als Buffet • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Schifffahrt rund um Lübecks Altstadtinsel • Kombinierte Stadtrundfahrt mit -rundgang • Besichtigung des Niederegger Marzipans-Salons • 1x Kaffee und Kuchen • Brauereiführung mit Brauerschmaus zum Abendessen • Ausflug Holsteinische Schweiz und Seenplatte • Aufenthalt in Travemünde

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Zauber der Ostseeinseln Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Mercure in Greifswald Das Hotel liegt in der Greifswalder Südstadt. Neben einem Restaurant und einer Bar steht Ihnen ein Erholungsbereich mit Sauna und Solarium zur Verfügung. Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Telefon, Radio, TV und Minibar.

Reiseprogramm:

Termine: H4 Hotel Lübeck City Centre

Inselhüpfen an der Ostsee

Mercure Greifswald

4-Tage-Reise

499,-

Seebad Ahlbeck (Insel Usedom)

© Serge Detalle

Land & Leute

NEU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _652

4. Tag: Ausflug Insel Usedom Heute geht es auf die Insel Usedom mit beeindruckenden Sandstränden und weitläufigen Dünenlandschaften. Bansin, Heringsdorf oder Ahlbeck - wie Perlen an einer Schnur reihen sich die sehenswerten Seebäder aneinander. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie eine Fischräucherei, selbstverständlich mit Verkostung. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Greifswald – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

1. Tag: Anreise nach Greifswald Anreise im modernen Fernreisebus in die alte Universitäts- und Hansestadt Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Abendessen.

5-Tage-Reise

2. Tag: Ausflug Halbinsel Fischland-Darß-Zingst Erleben Sie heute auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften mit langen Sandstränden, zerklüfteten Steilufern und romantischer Boddenküste. Mittags Fahrt mit dem Nachbau eines Mississippi-Dampfers durch die Boddenlandschaft. Besuch der Künstlerkolonie in Ahrenshoop. Abendessen im Hotel.

Preis pro Person:

Kreidefelsen auf Rügen

3. Tag: Ausflug Insel Rügen Morgens Fahrt zu Deutschlands größter Insel nach Rügen. Von Ralswiek, mit der Naturbühne der Festspiele, geht es in den Nationalpark Jasmund zu den berühmten Kreidefelsen. Weiterfahrt über die Hafenstadt Sassnitz ins Ostseebad Binz. Zeit zum Bummeln entlang der Seepromenade. Mit dem Rasenden Roland fahren Sie von Binz nach Putbus. Abendessen im Hotel.

Termine:

28.06.-02.07. 13.09.-17.09. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

499,- €

629,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstückbuffet im HHHH-Hotel Mercure in Greifswald • 4x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Ausflug Fischland-Darß und Zingst mit Reiseleitung • Schifffahrt mit dem Mississippi-Dampfer • Ausflug nach Rügen mit Reiseleitung • Fahrt mit dem Rasenden Roland • Ausflug Usedom mit Reiseleitung • Besuch einer Fischräucherei mit Verkostung • Nutzung des Erholungsbereiches Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _649


ab €

458,-

Zwillingsmühlen bei Greetsiel

Land & Leute

NEU

ab €

458,-

Hallig Hooge

Ostfriesland & Insel Langeoog Nordfriesland Friesencharme und Inselwelt

Insel- und Halligwelt

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Seeschlösschen Dreibergen Das Hotel liegt am Nordufer des Zwischenahner Meeres in einer parkähnlichen Landschaft. Es verfügt über ein Restaurant und eine Wellnessoase mit Saunen und Fitnessraum. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Radio, Minibar, Fernseher, Safe sowie kostenfreiem W-Lan.

Seeschlösschen Dreibergen

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Leer nach Bad Zwischenahn Fahrt im modernen Fernreisebus nach Leer. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die beschauliche Altstadt kennen. Weiterfahrt nach Bad Zwischenahn und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Insel Langeoog Nach dem Frühstück Fahrt nach Bensersiel und ca. einstündige Fährüberfahrt auf die Insel Langeoog. Mit der Inselbahn geht es zum Hauptort der Insel. Das autofreie Eiland mit seinem Nordseeklima bietet ideale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Tag. Über 1.500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Fähre zum Festland und Fahrt zum Hotel, wo bereits Ihr Abendessen auf Sie wartet. 3. Tag: Ausflug Nordseeküste – Emden Nach dem Frühstück geht es an die schöne Nordseeküste nach Emden. Bei einer Führung entdecken Sie den Hafen oder die sehenswerte Altstadt mit seinen Denkmälern und historischen Gebäuden. Im Anschluss verkosten Sie das Nationalgetränk der Friesen bei einer ostfriesischen Teezeremonie. Am Nachmittag Weiterfahrt an die Nordseeküste. In Campen steht Deutschlands höchster Leuchtturm. Das malerische Künstler- und Fischerort Greetsiel mit

seinen Zwillingsmühlen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel. Abendessen. 4. Tag: Bad Zwischenahn – Papenburg – Rückreise Gut gestärkt starten Sie nach dem Frühstück zur Meyer Werft nach Papenburg. Bei der anschließenden Führung werden Sie sicherlich staunen. Zur Stärkung gibt es eine deftige Gulaschsuppe mit Baguette in Papenburg. Bei einer lustigen Stadtrundfahrt lernen Sie die Stadt kennen. Am Nachmittag Rückfahrt. Rückkunft am Abend.

4. Tag: Hallig Hooge Nach dem Frühstück Fahrt nach Schlüttsiel. Mit dem Schiff geht es durch den Nationalpark Wattenmeer, vorbei an mehreren kleinen Halligen und Seehundbänken, zur Hallig Hooge. Kutschfahrt auf der Hallig Hooge. Möglichkeit zur Besichtigung der Halligkirche und des Königspesels. Rückkehr nachmittags. Rückfahrt in das Hotel und Abendessen.

Hotel Neuwarft

4-Tage-Reise

Reiseprogramm:

Termine:

01.05.-04.05. 31.07.-03.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

458,- €

548,- €

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Seeschlösschen in Bad Zwischenahn • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 3x Abendessen im Hotel • Stadtrundgang in Leer • Ausflug nach Langeoog inkl. Fährpassage Bensersiel – Langeoog und retour inkl. Inselbahnfahrt und Tageskurbeitrag • Ausflug Nordseeküste mit Reiseleitung • Stadtrundgang in Emden • Teezeremonie in Emden • Eintritt und Führung in der Meyer Werft • Gulaschsuppe mit Baguette • Stadtrundfahrt in Papenburg • Kurtaxe Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

zu einer Grachtenrundfahrt (Extrakosten). Rückfahrt nach Dagebüll und Abendesssen.

5. Tag: Dagebüll – Rückreise Frühstück und Beginn der Rückreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

Leistungen:

HHH-Hotel Neuwarft in Dagebüll Das kleine Hotel liegt nur 250 m von der Nordseeküste entfernt. Zur Ausstattung gehören eine Rezeption, eine Bar und ein Restaurant. WLAN kostenfrei. Es stehen zur Erholung eine Sauna und ein Fitnessraum zur Verfügung. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner und Sat.-TV, teilweise mit Balkon oder Terrasse.

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _650

1. Tag: Anreise nach Dagebüll Fahrt im modernen Reisebus nach Dagebüll. Abendessen. 2. Tag: Ausflug nach Sylt Nach dem Frühstück Fahrt nach Niebüll und Fahrt mit dem Zug über den Hindenburgdamm auf die Insel Sylt nach Westerland. Der ganze Tag steht zur freien Verfügung. Gelegenheit zu einer Inselrundfahrt (Extrakosten), um Sylt kennen zu lernen. Nachmittags Rückfahrt mit dem Zug nach Niebüll und Fahrt in Ihr Hotel, Abendessen.

Sylt – einfach traumhaft

3. Tag: Ausflug Husum und Friedrichstadt Frühstück und Fahrt nach Husum. Die TheodorStorm-Stadt hat neben dem Schloss und dem alten Rathaus auch den unvergleichlichen Charme einer Hafenstadt. Aufenthalt und Gelegenheit zu einem Bummel entlang des Hafens. Gegen Mittag Weiterfahrt in das „Holländerstädtchen” Friedrichstadt, dessen Stadtbild durch Kanäle und alte Bürgerhäuser geprägt ist. Gelegenheit

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termine:

27.06.-01.07. 19.07.-23.07. 17.09.-21.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

458,- €

518,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH- Hotel Neuwerft in Dagebüll • 4x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Ausflug nach Sylt ink. Bahnfahrt von Niebüll nach Westerland und retour • Ausflug nach Husum und Friedrichstadt mit Reiseleitung • Ausflug Hallig Hooge mit Schifffahrt und Kutschfahrt Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _528

49


Land & Leute

ab €

629,-

Emder Delft mit Ausflugs- und Zollbooten

Insel Langeoog - Wasserturm

Ostfriesisches Inselhüpfen Mehr erleben – Meer genießen

Sie besuchen die Seehafenstadt Emden und drei der Ostfriesischen Inseln. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und atmen Sie die gesunde Meerluft – entdecken Sie die Inseln und erleben Sie Urlaub „soweit das Auge reicht“!

Unser Vertragshaus:

HHHH-Ringhotel Residenz in Wittmund Das Hotel „Residenz“ steht auf historischem Boden und verdient daher diesen Namen zurecht. Es befindet sich am Rande der Wallanlage des Wittmunder Schlosses, welches 1461 errichtet und im Jahre 1764 unter Anordnung Friedrich des Großen abgebrochen worden ist. Im sogenannten „Gelben Haus“, welches wegen seines gelben Anstrichs diesen Namen bekam, sind heute der Empfangsbereich und fünf Hotelzimmer untergebracht. Es diente als „Residenz“ der Landräte von 1885 – 1945. Das anschließend unter Denkmalschutz gestellte Gebäude blieb bis zum heutigen Zeitpunkt erhalten und gibt dem Hotel einen historischen Rahmen. Der Hotelanbau mit weiteren 45 Zimmern wurde 1991 fertiggestellt. Die Zimmer entsprechen einem gehobenen Standard. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC oder Bad/WC, Radio, Kabel-TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Im Restaurant mit Blick auf den historischen Marktplatz der Stad Wittmund werden friesische und internationale Gerichte, Weine für Kenner und viele köstliche Überraschungen serviert. Eine Gartenterrasse mit Café- und Speisenbetrieb rundet das Angebot ab. In der Freizeit können Gäste die Sauna und Dampfsauna im Hause nutzen oder ihre Kondition im Fitnessraum unter Beweis stellen. Ein Solarium rundet das Angebot ab. Ebenfalls sind Massagen nach Absprache im Hause möglich.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Ostfriesland Morgens Fahrt über die Autobahn in die Hafenstadt Emden. Ein geführter Rundgang durch die Stadt darf nicht fehlen. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen mitten im Zentrum auch das Wahrzeichen der Seehafenstadt Emden. Nachmittags erkunden Sie bei einer Hafenrundfahrt die Stadt aus einer anderen Perspektive. Dann heißt es: „Bitte die Köpfe einziehen. Beschädigen Sie unsere Brücken nicht!“ Die Brücken in Emden grenzen 1,60 m über der Wasserlinie, das Schiff passt gerade durch, da es so platt wie eine Flunder ist. Wenn große Schiffe kommen, werden die Brücken hochgezogen. Jetzt kennen Sie die Stadt auch vom Schiff aus. Fahrt zum Hotel. 4 Übernachtungen im HHHH-Ringhotel Residenz in Wittmund.

50

3. Tag: Borkum genießen Nach einem frühen Frühstück im Hotel starten Sie zum Tagesausflug auf die Insel Borkum, welche in 55 km Entfernung von der ostfriesischen Stadt Emden liegt. Die Nordseeinsel ist anerkanntes Heilbad und bietet Ihnen ein reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem, kulturellem Angebot. Das gesunde Hochseeklima macht Erholung leicht, das bunte Treiben auf den Straßen bietet jede Menge Abwechslung und ein Tag am Meer ist einfach Leben pur. Nach vielen schönen und neuen Eindrücken fahren Sie mit der Fähre zurück auf´s Festland.

5. Tag: Ostfriesland – Rückreise Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von Ostfriesland. Fahrt nach Bad Zwischenahn. Nach einem längeren Aufenthalt erfolgt am Nachmittag die Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termine:

28.05.-01.06. 30.07.-03.08. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

629,- €

719,- €

Leistungen:

Borkum – Strandpavillon

Anschließend steht Ihnen noch freie Zeit zur Verfügung. Bummeln Sie entlang der vielen erhaltenen Biedermeierhäuser und der klassizistischen Bauten aus dem vorigen Jahrhundert. Oder wandern Sie über die markierten Wege durch den Nationalpark und entdecken Sie „Natur pur“ in den Dünenlandschaften und ausgedehnten Salzwiesen im östlichen Teil der Insel. Die Fähre der Norden Frisia bringt Sie zurück ans Festland. Dort werden Sie bereits zu einer Teezeremonie in

können (Extrakosten). Mit der Inselbahn geht es dann am Nachmittag zum Hafen und mit der Fähre zurück nach Bensersiel.

Preis pro Person:

2. Tag: Norderney entdecken Ihre Fahrt geht heute nach Norden. Dort besteigen Sie die Fähre zur Insel Norderney. Nach der Ankunft führt eine Inselrundfahrt mit interessanten Erklärungen und einer kleinen Pause am Strand zu den schönsten Punkten der Insel.

Norderney

Ringhotel Residenz

Marienhafe erwartet. Lassen Sie in den gemütlichen Räumlichkeiten der Störtebeker Teestube die Traditionen rund um den Ostfriesentee mit 1 Stück Torte auf sich wirken.

4. Tag: Langeoog kennenlernen Heute bringt Sie Ihr Ausflug nach Bensersiel. Von dort geht es mit der Fähre auf die Insel Langeoog. Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 km² große Insel seit jeher den Naturgewalten ausgesetzt. Die Nordsee schuf den 14 km langen natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft. Am Hafen erwarten Sie bereits die Pferdekutschen zu einer Inselrundfahrt. Anschließend Freizeit. Schlendern Sie durch den Inselort mit einladenden Straßencafés, Geschäften und Boutiquen. Sie sind zu Fuß in ca. 20 Min. am Strand. Erleben Sie die herrliche Weite des natürlichen Sandstrandes bei einem Spaziergang oder verweilen Sie in einem Strandkorb, den Sie vor Ort anmieten

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Ringhotel Residenz in Wittmund • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Stadtbesichtigung Emden inkl. Hafenrundfahrt • Fähre ab/bis Norddeich nach Norderney inkl. Kurtaxe und Inselrundfahrt • Teezeremonie mit Kuchen/Torte in Marienhafe • Fähre ab/bis Emden nach Borkum inkl. Inselbahn und Kurtaxe • Fähre ab/bis Bensersiel nach Langeoog inkl. Inselbahn, Kutschenfahrt und Kurtaxe • Aufenthalt in Bad Zwischenahn Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _569


449,-

Hafen in Bremerhaven

Land & Leute

ab €

ab €

„Altes Land“ – typische Bauweise

499,-

Bremen & Bremerhaven Altes Land mit Helgoland Unser Vertragshaus:

HHHH-MARITIM-Hotel in Bremen Im Herzen der Stadt zwischen Hauptbahnhof und dem weitläufigen Bürgerpark liegt Ihr Hotel. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption, ein Restaurant und eine Bar. Im Erholungsbereich finden Sie ein Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad. Ihre Zimmer der Classic-Kategorie sind mit Bad/Dusche, WC, Bidet, Radio, TV, Minibar und Telefon ausgestattet.

Ein Paradies vor den Toren Hamburgs

3 Stunden. Um 16.00 Uhr erfolgt die Rückfahrt nach Bremerhaven. Ankunft 19.00 Uhr. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Bremen – Vegesack – Rückreise Nach dem Frühstück geht es nach Bremen-Vegsack. Hier können Sie gemütlich entlang der bekannten „Maritimen Meile“ bummeln. Gegen Mittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

1. Tag: Anreise nach Bremen Fahrt im modernen Reisebus nach Bremen. Nach der Ankunft am Mittag lernen Sie die Bremer Sehenswürdigkeiten bei einem Stadtrundgang kennen. Anschließend Zimmerbezug, Begrüßungscocktail und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Bremerhaven Nach dem Frühstück heißt Ihr Ziel Bremerhaven, wo die Weser in die Nordsee mündet. Nach der Führung im „Schaufenster Fischereihafen“ mit 1 Fischbrötchen „to go“ Freizeit. Nachmittags besuchen Sie das Deutsche Auswandererhaus®, Europas größtes Erlebniszentrum zum Thema Auswanderung. Anschließend Rückfahrt nach Bremen. Im Hotel erwartet Sie heute ein Norddeutscher Abend mit„Hafenschluck“, maritimem Buffet und Unterhaltung mit einem Shantychor. 3. Tag: Ausflug Helgoland Frühstück. An der deutschen Nordseeküste gibt es viele Inseln, doch keine von ihnen ist mit Helgoland vergleichbar. Rund 70 km vom Festland entfernt hebt sich der mächtige, rote Buntsandsteinfelsen mit grünem Land aus dem Wasser. Erleben Sie hier neben dem zollfreien Einkaufen die Abgeschiedenheit vom „Rest der Welt“. Um ca. 9.00 Uhr fahren Sie mit dem Schiff von Bremerhaven nach Helgoland. Aufenthalt ca.

23.07.-26.07. 30.09.-03.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

449,- €

513,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-MARITIM Hotel in Bremen • Classic-Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 2x Abendessen als Buffet oder Menü im Hotel • 1x maritimes Buffet • Norddeutscher Abend mit Shantychor und 1 Hafenschluck • Begrüßungscocktail • Stadtrundgang in Bremen • Ausflug nach Bremerhaven inkl. Führung im Schaufenster Fischereihafen mit Fischbrötchen „to-go“ und Eintritt und Führung im Auswanderhaus • Schiffsausflug nach Helgoland • Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades mit Sauna und Dampfbad • Citytax Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Auf einem Obsthof gibt es Kaffee und Kuchen. Rückfahrt nach Stade. Abendessen. 5. Tag: Stade – Lüneburg – Rückreise Frühstück. Fahrt nach Lüneburg. Aufenthalt mit geführtem Stadtspaziergang. Rückkunft abends.

Buxtehude

Reiseprogramm:

Termine:

Reiseprogramm:

HHHH-Ramada Hotel in Stade Das Hotel liegt am alten Hafen von Stade. 65 Zimmer, alle mit Dusche/Bad und WC, Haartrockner, Kofferablage, Schreibtisch, Telefon, Radio und TV ausgestattet.

Ramada Hotel

4-Tage-Reise MARITIM-Hotel Bremen

Unser Vertragshaus:

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _531

1. Tag: Anreise nach Stade Fahrt im modernen Reisebus nach Bremen. Längerer Aufenthalt mit Stadtrundgang und Gelegenheit zum Mittagessen. Weiterfahrt nach Stade. Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen. 2. Tag: Stade Nach dem Frühstück Stadtführung durch die historische Altstadt der Hansestadt Stade. Anschließend sind Sie bei einem Erlebnis aus einer außergewöhnlichen Perspektive dabei: mit dem Fleetkahn wird der Burggraben, der Stades Innenstadt umsäumt, neu erlebbar. In einer einstündigen Tour werden Sie entlang der Wallanlagen geschippert. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen frei. Abendessen. 3. Tag: Ausflug Hamburg Frühstück. Heute fahren Sie nach Hamburg mit Aufenthalt und Teilnahme an einer Hafenrundfahrt mit Barkassen. Rückfahrt nach Stade und Abendessen. 4. Tag: Ausflug Buxtehude und Altes Land Frühstück. Der heutige Tag ist der Märchenstadt Buxtehude und dem Alten Land gewidmet. Zunächst Fahrt nach Buxtehude. Eine Reiseleitung in historischer Tracht erwartet Sie schon. Die Fachwerkhäuser und die grachtenartige Anlage des Stadtkerns von „Klein Venedig“ sind einen Aufenthalt wert. Nachmittags erleben Sie die Kulturlandschaft „Altes Land“ mit Europas größtem zusammenhängendem Obstanbaugebiet.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termine:

17.06.-21.06. 24.09.-28.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

499,- €

599,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet im HHHHRamada Hotel in Stade • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Stadtführung in Bremen und Lüneburg • Stadtführung in Stade und Fahrt mit dem Fleetkahn • Ausflug Buxtehude mit Stadtführung und Altes Land mit Reiseleitung, Führung auf einem Obsthof mit Kaffee und Kuchen • Ausflug nach Hamburg inkl. Hafenrundfahrt Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _536

51


Land & Leute

ab €

ab €

289,-

Lüneburger Heide

296,-

Lüneburger Heide

Harz

Die Lüneburger Heide – eine besonders schöne Fahrt für Naturliebhaber. Erleben Sie die Heide zu ihrer Blütezeit. Besuchen Sie mit uns die Heimat des großen Dichters Hermann Löns, die mittelalterlichen Städte Celle und Lüneburg sowie den Vogelpark Walsrode.

2. Tag: Ausflug Schneverdingen – Kutschenfahrt Nach dem Frühstück Fahrt nach Schneverdingen. Eine Kutschenfahrt durch die Lüneburger Heide mit anschließendem Kaffeegedeck rundet den Aufenthalt ab. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Lüneburg.

Bergwälder, Felsschluchten, Bergwiesen, Wasserfälle, Hochmoore, historische Städte, Burgen und Schlösser – der Harz hat viele Gesichter...

Unser Vertragshaus:

3. Tag: Lüneburg – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt über Soltau zum Vogelpark Walsrode (Aufenthalt und Mittagspause. Eintritt Extrakosten). Der Vogelpark Walsrode mit seinen Anlagen ist einer der schönsten dieser Art. Am Nachmittag Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

mit Celle & Walsrode

HHHH-Hotel Seminaris in Lüneburg Im Kurzentrum von Lüneburg liegt unser Hotel Seminaris. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon, Minibar und Radio ausgestattet. Doppel- und Einzelzimmer (19 m², teilweise Grandlit) und Doppelzimmer der Superior-Kategorie (35 m² mit Doppelbett). Lift. Angrenzend befindet sich die Salztherme „SaLü“ mit Hallenbad.

mit Aufenthalt in Wernigerode, der bunten Stadt im Harz

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel HKK Hotel in Wernigerode Ihr Hotel liegt sehr zentral, die historische Innenstadt ist nur ca. 100 m entfernt. Modern eingerichtete Zimmer bieten Bad/WC, Haartrockner, TV und Telefon. Im Hotel finden Sie das Restaurant „Spelhus“, das Bistro TENEO, die Terrasse „Atrium“ und die Bierstube „Berliner Zille“. Wellnessbereich „Atempause“ mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessgeräten.

Kurzinfo

3-Tage-Reise Termine: 05.05.-07.05. 04.08.-06.08.

HKK Hotel Wernigerode

Preis pro Person:

Hotel Seminaris

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Lüneburg Morgens Fahrt über die Autobahn – Hannover nach Celle. Aufenthalt und Mittagspause. Die Altstadt von Celle bietet dem Besucher viel an mittelalterlichen Fachwerkhäusern, es wird auch das „Rothenburg von Niedersachsen“ genannt.

Sehenswertes Celle

Weiterfahrt durch den Naturpark Südheide – Eschede – Uelzen nach Lüneburg. Ankunft am Nachmittag. Anschließend Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung. 52

(DZ) Doppelzimmer 289,- € (EZ) Einzelzimmer 322,- € (SUP) Doppelzimmer Superior 339,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücks- und Abendbuffet im HHHH-Hotel Seminaris in Lüneburg • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Stadtführung in Lüneburg • Ausflug Schneverdingen mit Kutschenfahrt und Kaffeegedeck • Beherbergungssteuer Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _525

Fachwerkstadt Wernigerode

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Quedlinburg nach Wernigerode Morgens Fahrt über Kassel – Nordhausen zunächst nach Quedlinburg. Entdecken Sie bei einem geführten Rundgang 8 Jahrhunderte Fachwerkbauweise, durchstreifen Sie malerische Gassen und bestaunen berühmte Kirchen. Aufenthalt zur freien Verfügung, dann Weiterfahrt nach Wernigerode. 2. Tag: Wernigerode – Harzer Schmalspurbahn Wernigerode ist eine der schönsten Fachwerkstädte im Harz. Ein besonderes Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst ist das Rathaus. Ebenso finden Sie zahlreiche Gebäude aus dem 14. bis 18. Jhd., das sehen Sie bei einem Stadtrundgang. Nachmittags fahren Sie von Wernigerode mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken. Hier oben genießen Sie einen fantastischen Rundblick auf den Nationalpark Harz.

3. Tag: Harzrundfahrt – Rückreise Bekannte und malerische Orte liegen auf dem Weg. Fahrt über Schierke, weiter über Braunlage nach St. Andreasberg, der höchstgelegenen Bergstadt des Oberharzes. Mittagspause in der Kaiserstadt Goslar, danach Antritt der Heimreise. Rückkunft abends.

Kurzinfo

3-Tage-Reise Preis pro Person: ab

296,- €

Termine/Preise: 05.05.-07.05. (DC) Doppelzimmer (EC) Einzelzimmer

327,- € 359,- €

30.06.-02.07. (DC) Doppelzimmer (EC) Einzelzimmer

296,- € 328,- €

06.10.-08.10. (DC) Doppelzimmer (EC) Einzelzimmer

321,- € 353,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendbuffet im HHHH-Hotel HKK Hotel Wernigerode • Zimmer mit Bad/WC • Stadtführung in Quedlinburg und Wernigerode • Ausflug mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken • Freie Nutzung des Wellnessbereiches „Atempause“ • Kurtaxe Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _526


nur €

ab €

166,-

Hansestadt Bremen

166,-

Muttertagsreise

Vatertagsreise

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

ganz hanseatisch

HHHH-Maritim Hotel Bremen Das Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen liegt zentral und sehr ruhig zwischen Hauptbahnhof und Bürgerpark. Die berühmten Bremer Stadtmusikanten, das historische Rathaus, das Schnoorviertel mit der bekannten Böttcherstraße, die Weserpromenade und vieles mehr sind bequem zu Fuß zu erreichen. Empfangshalle, 2 Restaurants „Brasserie“ und „L´Echalote“, Bremer Bar „Binnen“, schöner Wellnessbereich mit Hallenbad und Lift im Hotel. Ca. 26 m² große Classic-Zimmer von der ersten bis zur dritten Etage, alle mit Bad/Dusche und WC, Bidet, Kabel- & Pay-TV, Radio, Telefon, Minibar und Tee- und Kaffeest mit Wasserkocher ausgestattet.

HHHH-Maritim Parkhotel Mannheim Mitten im Stadtzentrum und nur wenige Meter von der Innenstadt und ihren bekannten Quadraten entfernt, liegt das Maritim Parkhotel Mannheim. Das im Renaissance-Stil erbaute Hotel befindet sich direkt gegenüber dem Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt. Im Parkrestaurant nehmen Sie Ihr Frühstück ein, abends trifft man sich in der Bier- und Weinstube Papageno oder zu einem Cocktail in der Pianobar. Im Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad vergessen Sie die Hektik des Alltags und kommen zur Ruhe.

2-Tage-Reise

2-Tage-Reise

Termin:

Termin:

MARITIM Parkhotel Mannheim

14.05.-15.05.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Bremen Morgens Fahrt über die Autobahn nach Bremen. Hier erleben Sie mit unserem Bus und zu Fuß und in Begleitung eines sachkundigen Gästeführers die Freie Hansestadt Bremen. Die historische Altstadt erkunden Sie bei einem Innenstadtrundgang und kehren schließlich in einer Bonbonmanufaktur ein. Am Nachmittag checken Sie im HHHH-Maritim Hotel Bremen ein. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Bremen – Rückreise Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zu einer Kaffeerösterei.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

166,- €

166,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Hotel Bremen in Bremen • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 1x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) • 1x Stadtführung in Bremen • Besuch einer Bonbonmanufaktur • Besuch bei Kaffee HAG • freie Nutzung des hoteleigenen Hallenbades • Citytax Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Kaffee-Erlebnis bei „Kaffee HAG“

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

2. Tag: Mannheim – Sinsheim – Rückreise Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sinsheim. Hier besuchen Sie das Auto- & Technikmuseum. Und das erwartet Sie: 2 begehbare Überschalljets (Concorde und Tupolev TU 144), beide sind auf dem Museumsdach platziert; in den Ausstellungshallen gibt es hunderte Oldtimer und Motorräder aus allen Epochen zu entdecken sowie imposante Dampfloks, Formel-1-Klassiker, rassige Sportwagen, Rekordfahrzeuge, Landmaschinen, gigantische Motoren und eine militärgeschichtliche Ausstellung. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

Kurzinfo

MARITIM Hotel Bremen

NEU

Technik trifft auf Historisches

Wer kennt ihn nicht, den berühmten entcoffeinierten Kaffee HAG. In den alten Gemäuern der ehemaligen Kaffee HAG Fabrik sitzt jetzt die Lloyd Rösterei. Hier erfahren Sie Interessantes über die Geschichte des Kaffees und den Kaffeebaron Ludwig Roselius. Sie machen eine Reise in die Welt der Kaffeebohne, hören Wissenswertes über die Vielfalt der Anbaugebiete und Besonderheiten des Pflückens und Aufbereitens der Früchte! Sie lernen die wichtigsten 20 Minuten im Leben einer Kaffeebohne kennen und schauen einem Röstmeister über die Schulter. Anschließend verkosten Sie natürlich auch den Kaffee. Am späten Mittag Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Land & Leute

Ein Allein Herz für reis Ohne ende! Zusch EZlag!

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _504

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Heidelberg – Mannheim Morgens Fahrt über die Autobahn nach Heidelberg. Bei einer ca. 2-stündigen Führung durch die Altstadt von Heidelberg tauchen Sie ein in die Vergangenheit dieser vielbesuchten historischen Stadt. Sie sehen verwinkelte Gassen und verträumte Plätze, die Heiliggeistkirche, das Jesuitenviertel, die älteste Universität Deutschlands und viele andere Sehenswürdigkeiten: Die Führung geht auch durch die Hauptstraße, eine der längsten Fußgängerzonen Europas. Am Nachmittag Check-In im HHHH-Maritim Parkhotel Mannheim. Abendessen im Hotel. Es erwartet Sie ein Tellergericht mit 1 Glas Bier. Danach laden wir Sie ein zu einer Abendschwärmer-Tour. Gerade am späten Abend entfaltet Mannheim seinen ganz eigenen Charme. Der Stadtführer lotst Sie ca. 2 Stunden über pulsierende Plätze zu beleuchteten Sehenswürdigkeiten., versehen mit kleinen Anekdoten zur vielseitigen Geschichte Mannheims sowie zum modernen Leben in der Metropole.

25.05.-26.05.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

166,- €

189,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Parkhotel in Mannheim • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 1x Abendessen mit 1 Glas Bier • 1x Altstadtführung in Heidelberg • 1x Abendschwärmer-Führung in Mannheim • Eintritt Auto- & Technikmuseum Sinsheim • freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades mit Sauna und Dampfbad Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _601

53


© ss Rotterdam

ab €

Hotel Schiff Rotterdam

298,-

ab €

Blumenpracht im Keukenhof

198,-

Rotterdam – Schiff Ahoi Keukenhof Wir machen Ihren Aufenthalt in Rotterdam zu einem Erlebnis

mit Amsterdam & Egmond aan Zee

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Schiff Rotterdam in Rotterdam Das ehemalige Flaggschiff der Holland America Line befuhr zwischen 1959 bis 2000 die Weltmeere und liegt seither im Hafen von Rotterdam vor Anker und dient heute als Hotel-Schiff. Sie wurde modernisiert und erstrahlt heute im maritimen Stil der 50er Jahre. Sie wohnen in großzügig geschnittenen Superior Zimmern/ Außenkabinen mit Kabel-TV, Telefon, Sitzecke und DU/WC und Bullauge. Im Restaurant Lido nehmen Sie Ihr Frühstück ein. In der Captains Lounge wird der High Tea serviert.

Captains Lounge

© ss Rotterdam

Land & Leute

NEU

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Rotterdam Morgens Fahrt über die Autobahn nach Rotterdam. Nach der Ankunft lernen Sie die Highlights dieser facettenreichen Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Vom historischen Delfshaven, über die berühmten Kubushäuser, der neuen Markthalle bis hin zu ultramodernen Wolkenkratzern, Rotterdam begeistert durch seine vielseitige und außergewöhnliche Architektur. Ihr Abendessen in Form eines Buffets nehmen Sie in einem authentischen Speisesaal des Schiffes ein. 2. Tag: Rotterdam Nach dem Frühstück werden Sie das elegante Schiff mal näher unter die Lupe nehmen. Während einer begleiteten Meeresbrise Luxus Tour (Dauer ca. 60 Minuten) lernen Sie die oberen Schiffsdecks inkl. der Brücke und der im Stil der 50er Jahre gestalteten authentischen Säle kennen. Anschließend haben Sie Freizeit. Wer möchte, kann einen individuellen Ausflug in die Innenstadt unternehmen (Metrostation in der Nähe). Am Nachmittag erwartet Sie an Bord in der Captains Lounge ein High Tea, wo Ihnen neben Kaffee und Tee u.a. verschiedene Sandwiches serviert werden. Abendessen an Bord. 54

Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus zur Markthalle, wenn diese mit den farbigen Fruchtmotiven in einem bunten Farbenmeer leuchtet. Bummeln Sie entlang der vielen Marktstände und probieren Sie die kulinarischen Köstlichkeiten. Sie haben die Qual der Wahl. Der Besuch ist kostenfrei. 3. Tag: Rotterdam – Hoek van Holland – Amsterdam – Heimreise Frühstück und Abstecher nach Hoek van Holland. Dort werden Sie das beeindruckende Maeslant Sturmflutwehr und das dazugehörige Informationscenter Het Keringhuis besuchen. Das Maeslantwehr bildet das Schlussstück der Deltawerke und schützt die Bewohner Südhollands vor Sturmfluten. Anschließend Fahrt nach Amsterdam. Aufenthalt. Rückkunft am Abend.

Egmond aan Zee

Hotel Zuiderduin

3-Tage-Reise

Reiseprogramm:

Termin:

05.03.-07.03.

Preis pro Person: (JO) DZ sup. Außenkabine (JB) EZ sup. Außenkabine

298,- € 348,- €

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Schiff Rotterdam in Rotterdam • Superior Zimmer/Außenkabine mit Dusche/WC • 2x Abendessen als Buffet an Bord • Stadtrundfahrt in Rotterdam • Meeresbrise Tour an Bord • 1x High Tea an Bord • Freier Besuch der Markthalle • Eintritt Maesland Sperre • Aufenthalt in Amsterdam Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Keukenhof, Lisse

Kurzinfo

Kurzinfo

Leistungen:

HHHH-Hotel Zuiderduin in Egmond aan Zee Das Hotel liegt nur wenige Meter vom Dünenstrand und der Promenade entfernt. Bis in das Zentrum mit Cafés, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sind es nur wenige Gehminuten. Zur Ausstattung gehören ein Empfangsbereich mit Rezeption, ein Restaurant, eine Bar und eine Terrasse. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Haartrockner, TV, Balkon, Radio, Schreibtisch und Telefon.

NEU

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _765

1. Tag: Anreise über Amsterdam nach Egmond Fahrt im modernen Fernreisebus in Richtung Amsterdam. Sie erkunden dann Amsterdam vom Wasser aus bei einer schönen Grachtenrundfahrt durch die vielen Kanäle mit den unzähligen Brücken. Im Anschluss Weiterfahrt nach Egmond aan Zee. Nach dem Abendessen bleibt Zeit für einen Bummel entlang der Promenade.

Grachtenstadt Amsterdam

2. Tag: Egmond – Keukenhof – Rückreise Nach dem Frühstück steht der Tag ganz im Zeichen der Blume. Es erwarten Sie mehr als 7 Millionen Zwiebelblumen in fast 800 verschiedenen Tulpensorten. Ein wirklich unvergessliches und einzigartiges Erlebnis erwartet Sie. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an. Rückkunft am Abend.

2-Tage-Reise Preis pro Person: ab

198,- €

Termine/Preise: 25.03.-26.03. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 30.04.-01.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

198,- € 231,- € 208,- € 254,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Zuiderduin Hotel in Egmond aan Zee • 1x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Dusche, WC • Grachtenrundfahrt in Amsterdam • Eintritt und Führung im Keukenhof Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _628


ab €

254,-

Dünen an der holländischen Nordsee

Holland am Meer Egmond aan Zee & Amsterdam

NEU

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Zuiderduin in Egmond aan Zee Das Hotel liegt nur wenige Meter vom Dünenstrand und der Promenade entfernt. Bis in das Zentrum mit Cafés, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sind es nur wenige Gehminuten. Zur Ausstattung gehört ein Empfangsbereich mit Rezeption, ein Restaurant, eine Bar und eine Terrasse. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Haartrockner, TV, Balkon, Radio, Schreibtisch und Telefon.

ab €

Mit dem Schiff und Dampfzug durch Nordholland Unser Vertragshaus:

HHHH-Amrâth Hotel Alkmaar Das Hotel liegt in zentraler Lage, nur einen kurzen Spaziergang vom Zentrum entfernt. Zur Ausstattung zählen ein Restaurant und eine Bar. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Safe, Radio, TV und Minibar.

Hotel Zuiderduin

398,-

Enkhuizen

4. Tag: Haarlem – Rückreise Frühstück. Haarlem ist eine der gemütlichsten Städte der Niederlande mit 1700 denkmalgeschützten Gebäuden, interessanten Museen und guten Einkaufsmöglichkeiten. Ihr Reiseleiter führt Sie durch die historische Innenstadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Anschließend Heimreise, Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

4-Tage-Reise Amrâth Hotel

Hotel Zuiderduin – Bar

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Amsterdam nach Egmond Fahrt im modernen Fernreisebus in Richtung Amsterdam. Sie erkunden dann Amsterdam vom Wasser aus bei einer schönen Grachtenrundfahrt durch die vielen Kanäle mit den unzähligen Brücken. Im Anschluss Weiterfahrt nach Egmond aan Zee. Nach dem Abendessen bleibt Zeit für einen Bummel entlang der Promenade. 2. Tag: Egmond aan Zee Frühstück im Hotel. In Egmond gibt es für Jung und Alt viel zu sehen. Schlendern Sie gemütlich an den kleinen Läden und Cafés vorbei, über den Marktplatz zum Leuchtturm und zum Boulevard. Wie wäre es mit einer Wanderung durch den Dünengürtel zu einem der geschützten Sandwege? Abendessen im Hotel. 3. Tag: Egmond aan Zee – Rückreise Heute haben Sie nach dem Frühstück nochmals Zeit den Küstenort zu entdecken. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an. Rückkunft am Abend.

Reiseprogramm:

Kurzinfo

3-Tage-Reise Preis pro Person: ab

254,- €

Termine/Preise: 15.07.-17.07. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 01.10.-03.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

279,- € 328,- € 254,- € 299,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Zuiderduin Hotel in Egmond aan Zee • 2x Abendessen im Hotel • Zimmer mit Dusche, WC • Grachtenrundfahrt in Amsterdam Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Termin:

13.07.-16.07.

Amsterdam

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _630

1. Tag: Anreise über Amsterdam nach Alkmaar Fahrt im modernen Fernreisebus nach Amsterdam. Während einer Stadtführung sehen Sie den Dam, den historischen Hauptplatz der Stadt, die Nieuwe Kerk und den Beginenhof. Nach einem Bummel entlang der idyllischen Grachten kommen Sie zur Westerkerk und zum Anne Frank Haus. Anschließend fahren Sie nach Alkmaar zum gebuchten Hotel. Abendessen. 2. Tag: Ausflug Alkmaar, Käsemarkt, Käserei und Holzschuhmacherei Frühstück. Alkmaar ist bekannt für seine malerische Altstadt und den Käsemarkt. Während Ihrer Stadtführung sehen Sie die Einkaufsgassen und Plätze der Stadt, bevor Sie zum Käsemarkt auf dem Waagplein gehen. Hier können Sie dem bunten Treiben der Käsehändler zusehen. Nach der Mittagspause besuchen Sie eine Käserei mit Kostproben und eine Holzschuhmacherei. 3. Tag: Ausflug mit Zug und Schiff durch Nordholland Frühstück. Morgens unternehmen Sie zuerst einen Stadtbummel durch Hoorn. Nach einem Stadtbummel durch die historischen Gassen fahren Sie mit einem Dampfzug nach Medemblik am Ijsselmeer. Von dort fahren Sie mit dem Schiff nach Enkhuizen, einer der bekanntesten Hafenstädte des Ijsselmeeres. Abendessen im Hotel.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

398,- €

463,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Amrâth in Alkmaar • 2x Abendessen im Hotel • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Stadtführung in Amsterdam • Stadtführung in Alkmaar • Besuch des Käsemarktes • Besichtigung einer Käserei und Holzschuhmacherei • Ganztagesausflug Hoorn, Medemblik und Enkhuizen mit Reiseleitung • Fahrt mit dem Dampfzug von Hoorn nach Medemblik • Fahrt mit dem Schiff von Medemblik nach Enkhuizen • Stadtführung in Haarlem • Citytaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen!

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _631

55

Land & Leute

NEU


Land & Leute

Ein Allein Herz für reis Ohne ende! Zusch EZlag!

nur €

169,-

ab €

188,-

Farbenprächtige Blumen- und Gartenwelt

Fahrt ins Blaue

Bad Lippspringe

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

„Märchenhafte“ Überraschungsfahrt

Landesgartenschau 2017

HHHH-Überraschungshotel Wir haben für Sie Zimmer in einem guten HHHHHotel bestellt. Alle Zimmer sind geräumig und verfügen über Bad und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Minibar und größtenteils Balkon. Im Hotel Café-Restaurant, Cocktailbar und Lift.

HHH sup.-Best Western Premier Park Hotel & Spa Das exklusive Wellnesshotel liegt direkt am herrlichen Kaiser-Karls-Park in der Blumenstadt, unweit der Fußgängerzone. Die komfortablen, ca. 30 m² großen Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC, Haartrockner, Schminkspiegel, TV, Minibar und Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit. Im Hotel befindet sich das elegante Parkrestaurant. Entspannung pur verheißt die hoteleigene Wellnesslandschaft Arminius Therme & Spa auf rund 1.500 m² mit finnischer Sauna, Biosauna, Natur-Schwimmteich, Liegewiese, Gartensauna, Saline (Extrakosten), Dampfbad, Eisbrunnen, Kneipptretbecken, Whirlpool, Schwimmbad, Wellnessbar, Tee- und Erfrischungsstation sowie Kamin-Ruhelounge mit Bibliothek.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Morgens Fahrt über die Autobahn nach – lassen Sie sich einfach angenehm überraschen… Sie besuchen eine der schönsten mittelalterlichen Altstädte. Bei einer ca. 1-stündigen Stadtführung wird Ihnen das Wesentliche dieser schönen Stadt vermittelt. Auch das „Märchenhafte“ in dieser Region werden Sie kennenlernen. Nach ausreichendem Aufenthalt fahren Sie zum Zielort. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ihren Gastgebern, dann fahren wir Sie zu einem Überraschungsbesuch nach – beinahe hätten wir es verraten – das Geheimnis wird aber erst im Bus gelüftet! Hier stechen Sie „in See“. Bei einer herrlichen, ca. 2-stündigen Schifffahrt genießen Sie weitere märchenhafte Eindrücke in einer erlebnisreichen Seenlandschaft. Erst zu Land, dann zu Wasser und jetzt gehen wir mit Ihnen in die „Luft“. Bei einem individuellen Rundgang über den Baumkronenweg in etwa 30 m Höhe über den Baumkronen, erwartet Sie ein imposanter Ausblick auf alte Baumbestände. Danach Weiterfahrt zu einer der schönsten Burgen der Region. Hier erwartet Sie eine interessante Schlossführung. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an. Rückkunft abends.

56

NEU

2. Tag: Bad Lippspringe – Rückreise Nach dem Frühstück haben Sie ausreichend Zeit zum Besuch der Landesgartenschau. Am Nachmittag Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

Fachwerk in Soest

Kurzinfo

2-Tage-Reise Termine:

07.05.-08.05. 25.06.-26.06. 10.09.-11.09.

Kurzinfo

2-Tage-Reise

Preis pro Person:

Termin:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

22.10.-23.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

169,- € 169,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel • Zimmer mit Bad und WC • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • 1x Stadtführung • 1x Schiffsrundfahrt • 1x Eintritt Baumkronenweg • 1x Schlossführung inkl. Eintritt

Best Western Premier Park Hotel & Spa

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Lippspringe Morgens Fahrt über die Autobahn nach Soest. Begleitet von einem Gästeführer erkunden Sie die historische Altstadt. Mit Augenzwinkern und Charme erzählt er Anekdötchen und Histörchen. Anschließend fahren Sie nach Bad Lippspringe. Hier werden Sie mit einem Begrüßung-Prosecco empfangen. Abendessen im Hotel.

188,- €

219,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHHsup Best Western Premier Park Hotel & Spa in Bad Lippspringe • Zimmer mit Bad/Dusche und WC • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • Begrüßungs-Prosecco • Stadtführung Soest • 1x Eintritt in die Landesgartenschau • Nutzung der Arminius Therme & SPA mit Schwimmbad, Whirlpool, Saunalandschaft und Fitnessraum

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. € 1,85 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 1,50 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _502

Arminius-Quelle in Bad Lippspringe

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _620


Land & Leute

ab €

Brandenburger Tor

384,-

Alexanderplatz und Fernsehturm

IGA Berlin

NEU

Gartenausstellung & Weltstadt Unser Vertragshaus:

HHHH-superior MARITIM-Hotel Berlin In exponierter Lage im Herzen Berlins zwischen Potsdamer Platz und Tiergarten, inmitten des Botschaftsviertels gelegen. Die Sehenswürdigkeiten wie Reichstag, Brandenburger Tor und Potsdamer Platz sind fußläufig erreichbar. Das Haus bietet luxuriöses Wohlfühlambiente, angelehnt an das Berlin der 20er Jahre. Genießen Sie im exklusiven Wellnessbereich „Elysium“ mit Pool, Sauna, Dampfbad und Solarium, in den Restaurants und der Bar alle Annehmlichkeiten eines First-Class Hauses. Ein Lift führt zu allen Etagen. Die Classic-Zimmer sind komfortabel ausgestattet und bieten TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage und Marmorbad mit Haartrockner und Kosmetikspiegel.

3. Tag: Berlin IGA Nach dem Frühstück erleben Sie „ein Mehr aus Farben“, so lautet das Motto, unter das Berlin die Internationale Gartenbau Ausstellung stellt. Von Mitte April bis Mitte Oktober findet man hier ein erlebnisreiches Festival internationaler Gartenkunst. Auf ca. 104 Hektar Fläche in Marzahn-Hellersdorf. Auf dem IGA-Gelände finden ca. 5.000 Veranstaltungen rund um zeitgemäße Gartenkunst und Landschaftsgestaltung statt.

Vielfältige Gartenkunst erleben

Kurzinfo

4-Tage-Reise

Faszination Pflanzen und Gartenbau

MARITIM Hotel Berlin

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Berlin Morgens Fahrt über die Autobahn – Magdeburg. Am Nachmittag erreichen Sie Berlin. Zimmerverteilung. Der Abend steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Berlin – Potsdam – Rückreise Nach dem Frühstück Abreise von Berlin und Fahrt nach Potsdam, wo Ihnen die Reiseleitung die Sehenswürdigkeiten und den Park von Schloss Sanssouci zeigt. Nach der Mittagspause in Potsdam erfolgt die Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

2. Tag: Berlin – Stadtrundfahrt Nach dem Frühstück werden Sie Berlin bei einer Stadtrundfahrt kennen lernen. Anschließend Freizeit. Nachmittags blicken Sie bei einer Schifffahrt vom Wasser aus in das „Herz der Stadt“. Für den Abend empfehlen wir einen Bummel durch das Nikolaiviertel.

Spree

Termin:

11.08.-14.08.

Preis pro Person:

(DZC) Doppelzimmer Classic (EZC) Einzelzimmer Classic

384,- €

458,- €

Leistungen: Schloss Sanssouci

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Hotel in Berlin • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 1x Abendessen am 1. Tag (3-Gang-Menü oder Buffet) • 1x Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung • 1x Stadtführung Potsdam mit Park von Schloss Sanssouci • Eintritt IGA-Gelände • Nutzung hoteleigenes Schwimmbad Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die City Tax sind vor Ort zu zahlen.

Alter Markt Potsdam

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _614

57


Luther-Denkmal in Eisleben

Land & Leute

NEU

NEU

ab €

498,-

ab €

455,-

Bautzen

500 Jahre Reformation Zu Gast bei den Sorben Auf den Spuren Luthers Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Graf von Mansfeld in Eisleben Das historische Haus liegt zentral direkt am Marktplatz. In diesem Traditionshotel mit individueller Ausstattung und angenehmer persönlicher Atmosphäre werden Sie sich wohl fühlen. Einst war hier Luther zu Gast. Die im individuell und romantischen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon und W-LAN.

Oberlausitz & „Stadt der Türme“

Leipzig und Stadtrundgang. In der Hofstube der Pleißenburg hielt er seine Disputation, bekannt auch als „Leipziger Kirchenschlacht”. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. 4. Tag: Eisleben – Erfurt – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise mit einem Zwischenstopp in Erfurt, wo Luther studierte. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie, wie das Leben zu Luthers Zeiten hier aussah. Rückkunft am Abend.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Best Western Plus Hotel Bautzen Das Best Western Plus Hotel Bautzen liegt direkt gegenüber der über 1000-jährigen Altstadt an der Fußgängerzone. Das Hotel verfügt über 157 komfortabel eingerichtete Zimmer, alle mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Kingsize-Betten, TV, Telefon, Minibar, Safe und kostenfreies WLAN. Im Hotel: Restaurant „Lubin”, Sauna und MiniGym.

18.06.-21.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Termine:

1. Tag: Anreise über Eisenach nach Eisleben Fahrt zur Wartburg in Eisenach, wo Reformator Martin Luther das Neue Testament ins Deutsche übersetzte. Weiterreise nach Eisleben, der Geburts- und Sterbestadt von Martin Luther. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Lutherstädte Eisleben & Mansfeld Frühstück. Stadtrundgang in Eisleben mit Besichtigung des Geburtshauses von Luther sowie verschiedener Kirchen. Sie sehen unter anderem seine Taufkirche St. Petri-Pauli, das Martin Luther-Sterbehaus oder die Marktkirche St. Andreas (mit Lutherkanzel). Fahrt in das nahe gelegene Mansfeld. Luther verbrachte hier seine Kindheit und prägte die Stadt maßgeblich. Zum Abschluss entspannte Weinverkostung. Martin Luther verbrachte auf dem Schloss mehrere Wochen im Jahr. Abendessen im Weingut. 3. Tag: Ausflug Wittenberg & Leipzig Frühstück und Fahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Martin Luther schlug am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg und leitete so die Reformation ein. Geführter Stadtrundgang. Weiterfahrt nach 58

Best Western Bautzen

26.06.-29.06. 07.09.-10.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Reiseprogramm:

498,- € 585,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Graf von Mansfeld in Eisleben • 2x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 1x Eintritt & Pallasführung Wartburg • 1x Stadtrundgang in Eisleben • 1x Eintritt & Führung Luthers Geburtshaus in Eisleben • 1x Stadtrundgang in Mansfeld • 1x Weinverkostung & Abendessen im Schloss Seeburg • 1x Stadtrundgang in Wittenberg • 1x Eintritt Lutherhaus Wittenberg • 1x Stadtrundgang in Leipzig • 1x Stadtrundgang in Erfurt Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Kurzinfo Termin:

4-Tage-Reise

Reiseprogramm:

4. Tag: Bautzen – Dresden – Rückreise Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Zwischenstopp in Dresden. Rückkunft abends.

4-Tage-Reise

Kurzinfo

Hotel Graf von Mansfeld

über Görlitz mit ca. 1 ½-stündiger Stadtführung. Abendessen im Hotel.

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _633

1. Tag: Anreise nach Bautzen Morgens Fahrt über die Autobahn Kassel – Eisenach – Dresden nach Bautzen. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie die „Türmerin“ zu einer ca. 1 ½-stündigen Stadtführung durch das mittelalterliche Bautzen mit verwinkelten Gassen, Dom, Burg und Stadtbefestigung. Die vielen Türme haben Bautzen den Beinamen „Stadt der Türme“ gegeben. Welcome-Drink und Abendessen im Hotel. 2. Tag: „Zu Gast bei den Sorben“ Nach dem Frühstück fahren Sie mit Reiseleitung in die sorbisch-katholische Lausitz mit Besuch typischer Dörfer, des Friedhofs in Ralbitz, des Wallfahrtsortes Rosenthal und des Zisterzienserklosters St. Marienstern. Am Abend werden Sie in einem Gasthof in Bautzen einen sorbischen Abend mit sorbischen Bräuchen und Spezialitäten verbringen. 3. Tag: Mit Volldampf ins Zittauer Gebirge & Görlitz Die heutige Rundfahrt mit Reiseleitung führt Sie ins Zittauer Gebirge mit Aufenthalt in Oybin und Besuch der Hochzeitskirche. Anschließend Fahrt mit einer Schmalspurbahn. In einem typisch Oberlausitzer Gasthof nehmen Sie ein Mittagessen ein. Die Rückfahrt nach Bautzen geht dann

455,- €

525,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Best Western Plus Hotel in Bautzen • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 2x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel • 1x Sorbischer Abend mit Abendessen (3-Gang-Menü) in einem Gasthof • 1x Mittagessen (Tellergericht) in einem sorbischen Gasthof • 1x Welcome-Drink • Ausflug „Zu Gast bei den Sorben“ mit Reiseleitung • Stadtführung in Bautzen • Ausflug „Mit Volldampf ins Zittauer Gebirge“ mit Reiseleitung • 1x Fahrt mit der Schmalspurbahn • Stadtführung in Görlitz • Aufenthalt in Dresden • kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches mit Sauna und Fitnessraum Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _634


Land & Leute

ab €

Landschaft bei Bad Schandau

Blick von der Festung Königstein

328,-

Sächsische & Böhmische Schweiz Usti nad Labem

Die Nationalparkregion Sächsische Schweiz – Böhmische Schweiz zählt zu den schönsten Urlaubszielen in Deutschland. Die Böhmische Schweiz bezeichnet den tschechischen Teil des Elbsandsteingebirges. Östlich geht die Böhmische Schweiz ins Lausitzer Gebirge, westlich ins Erzgebirge über.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Clarion Congress Hotel in Ústí nad Labem Das Hotel liegt direkt in der Innenstadt von Usti. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Rezeption und eine Lobbybar. WLAN in den öffentlichen Bereichen kostenfrei. Die geräumigen Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Minibar, Safe, Telefon, TV und Teeund Kaffeezubehör.

Clarion Congress Hotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Ústí nad Labem Fahrt im modernen Fernreisebus nach Ústí nad Labem, zu deutsch Aussig. Die Stadt liegt an der Elbe in Nordböhmen. Eine kuriose Besonderheit ist die Pfarrkriche Mariä Himmelfahrt mit dem schiefen Turm, der stark an die Stadt Pisa erinnert. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen im Hotel.

Elbschifffahrt nach Bad Schandau sehen Sie das landschaftlich reizvolle Gebiet der Böhmischen und Sächsischen Schweiz von seiner schönsten Seite. Anschließend geht es im Bus zu einer kleinen Rundfahrt durch das Elbsandsteingebirge. Mächtige Felsgebilde, tiefe Schluchten und kristallklare Bäche bilden hier eine stets wechselnde Komposition in ungeahnter Vielfalt. Auf einem 240 Meter aufragenden Felsrücken gehört die Festung Königstein, ebenso wie die beeindruckende Felsformation Bastei zu den imposantesten Aussichtspunkten Europas. Rückfahrt nach Ústí nad Labem. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Usti und Nordböhmen Nach dem Frühstück besichtigen Sie Ihren Unterkunftsort. Die Altstadt von Ústí nad Labem liegt am linken Elbufer an der Einmündung der Flüsschens Bílina. Sehenswert sind die Kirchen Mariä Himmelfahrt und die St. Adalbertkirche, sowie das Stadttheater und das Schloss Velké Brezno. Anschließend haben Sie etwas Freizeit zum Bummeln oder um mit der Seilbahn zum Ausflugslokal Vetruse zu fahren und bei Kaffee und Kuchen die herrliche Aussicht auf die Elbe zu

Karlsbad

Kurzinfo

4-Tage-Reise Usti nad Labem

4. Tag: Usti – Karlsbad – Rückreise Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück mit einem kurzen Besuch im größten böhmischen Bad in Karlsbad die Heimreise an. Rückkunft am Abend.

Termin:

17.04.-20.04.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

328,- €

388,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Clarion Congress Hotel in Ústí nad Labem • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Ausflug Böhmische- & Sächsische Schweiz mit Reiseleitung • 1 x Elbschifffahrt Děčín – Bad Schandau (ca. 2 h) • Ausflug Usti und Burg Střekov mit Reiseleitung • 1x Eintritt und Führung Burg Střekov Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Usti nad Labem

2. Tag: Ausflug Böhmische und Sächsische Schweiz Gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Děčín, dem Tor zur Böhmischen Schweiz. Während einer ca. 2-stündigen

genießen. Am Nachmittag geht es mit dem Bus zur nahegelegenen Burg Střekov (Schreckenstein). Bemerkenswert ist die Lage der Burg auf einem steilen, direkt über der Elbe aufragenden monolithischen 100 m hohen Klingsteinfelsen, welcher ein Wahrzeichen Nordböhmens darstellt. Große Teile der Burg sind auch heute noch erhalten oder wurden wieder aufgebaut. Im Hotel erwartet Sie zum Abschluss des Tages ein schmackhaftes Abendessen.

Burg Střekov (Schreckenstein) über der Elbe

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _318

59


Inklusiv e Reise

Land & Leute

leitung

ab €

Riesengebirge

598,-

Riesengebirge

NEU

Am Fuße der Schneekoppe Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Mercure Karpacz Resort in Krummhübel Das Hotel befindet sich am Fuße des malerischen Riesengebirges. Bis zum Zentrum ca. 300 m. Zur Ausstattung gehören eine Rezeption und ein Restaurant. Im Erholungsbereich finden Sie ein Wellness- und Fitnesscenter mit Innenpool. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Sat.-TV, Telefon, Minibar, Radio und Tee-/Kaffeezubereiter.

bekannt durch die gut erhaltenen Weberhäuser. Fahrt nach Waldenburg, der zweitgrößten Stadt Schlesiens. Im Norden trohnt das Schloss Fürstenstein. Abendessen und Übernachtung in Krummhübel. 5. Tag: Krummhübel Frühstück und Tag zur freien Verfügung. Abschiedsabendessen mit Musik im Hotel.

Plau am See

NEU

ab €

369,-

Mecklenburger Seenplatte Land der tausend Seen Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Reke in Plau am See Das Hotel Reke liegt nahe der neugestalteten Eldepromenade und vom Altstadtkern nicht weit entfernt. Die Hotelzimmer verfügen über Dusche und WC, Haartrockner, TV, Radio, Telefon und Minibar. Lift über alle Etagen im Haus. Frühstücksrestaurant mit Terrasse und im Nebengebäude Restaurant „Zum Hafen“.

6. Tag: Krummhübel – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Dombesichtigung. Der Dom ist das älteste gotische Bauwerk Schwerins mit dem höchsten Kirchturm Mecklenburgs und der imposanten Ladegastorgel. Anschließend ist genug Freizeit für einen Stadtbummel. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Plau am See – Rückreise Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie mit vielen neu gewonnenen Eindrücken die Heimreise an. Rückkunft abends.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Kurzinfo

Preis pro Person: ab Hotel Reke

6-Tage-Reise Mercure Karpacz Resort

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Krummhübel Fahrt im modernen Fernreisebus nach Karpacz/ Krummhübel. Empfang durch den deutschsprachigen Reiseleiter und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Riesengebirge Frühstück und Ausflugsfahrt durch das Reich Rübezahls. Besichtigung der Stabkirche Wang. Weiterfahrt nach Jagniatkowo/Agnetendorf. Im schönen Haus „Wiesenstein“ lebte und wirkte der große deutsche Dichter Gerhart Hauptmann. Weiter geht es nach Hirschberg. Besichtigung der berühmten Gnadenkirche. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug Breslau Frühstück. Fahrt nach Breslau. An jeder Ecke spürt man die reiche Vergangenheit der polnischen Metropole Niederschlesiens. Prachtvolle Bauwerke überall. Am späten Nachmittag Fahrt nach Schweidnitz. Ein architektonisches Juwel ist die Friedenskirche. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug Grüssau, Schömberg und Fürstenstein Frühstück und Fahrt zur Zisterzienserabtei Grüssau, die zu den bedeutendsten Klosteranlagen Europas gehört. Weiterfahrt nach Schömberg, 60

Termin:

Reiseprogramm:

22.08.-27.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

598,- € 758,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Mercure Karpacz Resort in Krummhübel • 4x Abendessen • 1x Abschiedsabendessen mit Musik • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Ausflug Riesengebirge mit Reiseleitung • Ausflug Breslau und Schweidnitz mit Reiseleitung • Ausflug Grüssau, Schömberg und Fürstenstein mit Reiseleitung • Eintritt und Führung: Kirche Wang, Haus Wiesenstein, Gnadenkirche, Schweidnitz, Grüssau, Fürstenstein Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _608

1. Tag: Anreise nach Plau am See Morgens Fahrt über die Autobahn Münster – Bremen – Hamburg nach Plau am See an der Mecklenburgischen Seenplatte. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Schifffahrt & Krakow am See Gegen Mittag nehmen Sie ab Hafen Plau ein Schiff und werden bei einer Rundfahrt den drittgrößten Binnensee Norddeutschlands erleben. Genießen Sie 2 schöne Stunden an Bord bei Kaffee und Kuchen. Dann fahren Sie in den Luftkurort Krakow am See und Aufenthalt. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Mecklenburger Seenrundfahrt Bei dieser Seenrundfahrt sehen Sie die Highlights der Region. Der Luftkurort Waren liegt am Ufer der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee. Sehenswert ist die historische Altstadt. Über den Luftkurort Klink an der Müritz geht es weiter nach Malchow, dessen Altstadt auf einer Insel inmitten des Malchower Sees liegt. Anschließend Fahrt zum Damerower Werder Wisentgehege. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug nach Schwerin Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug nach Schwerin mit Altstadtführung und

369,- €

Termine/Preise: 25.04.-29.04. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 02.07.-06.07. 09.10.-13.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

369,- € 399,- €

428,- € 518,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Reke in Plau am See • Zimmer mit Bad/WC • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü • Schifffahrt Plauer See mit 1 Kännchen Kaffee und 1 Stück Kuchen • Ausflug nach Schwerin mit Stadtführung • Fahrt nach Krakow am See • Mecklenburger Seenrundfahrt mit Reiseleitung • Besuch des Wisentgeheges Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurabgabe ca. 1,00 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _601


ab €

369,-

Traditionen im Spreewald – hier die Kürbisernte

Spreewald

Österlicher Spreewald

Traditon – Trachten – Gurken Unser Vertragshaus:

HHHH-Radisson Blu Hotel in Cottbus Das Radisson Blu Hotel liegt im Herzen der Stadt Cottbus, nahe dem historischen Stadtzentrum. Im Restaurant „Rotisserie“ nehmen Sie das Frühstück ein, das Bistro „Arcade Restaurant“ serviert kulinarische, internationale Speisen. Einen Cocktail oder eine Tasse Kaffee nimmt man in der Hotelbar ein und verfolgt z.B. Sportereignisse auf dem Großbildfernseher. Der Wellnessbereich mit Pool und Saunen ist kostenpflichtig. Alle 241 Zimmer verfügen über Bad und WC, TV inkl. Sky, Telefon, Minibar, Klimaanlage und Sitzecke.

425,-

Spreewald

Luckenwalde

schaft Europas und Deutschlands viertgrößtes Seegebiet. Das Abendessen nehmen Sie in der „Kartoffelkiste“ ein, ein uriges Restaurant in Cottbus. Dazu gibt es einen Spreewaldschnaps. Danach „Plaudereien“ einer Fährfrau in original Spreewaldtracht über die heimatliche Landschaft, ihre Menschen und deren Sagen. Sie führt wendische Trachten vor, alles gespickt mit Spreewälder Humor. Umrahmt wird das Programm mit stimmungsvollen wendischen Weisen.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Märkischer Hof in Luckenwalde Das moderne Hotel Märkischer Hof liegt zentral in der Kreisstadt Luckenwalde. Die Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften und Cafés ist in wenigen Gehminuten erreicht. Alle Zimmer sind großzügig und zeitgemäß ausgestattet und verfügen über Dusche und WC, TV und Telefon. Lift, Restaurant und gemütliches Bistro im Haus.

5. Tag: Luckenwalde – Potsdam – Rückreise Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie nach Potsdam mit Stadtführung und Besuch des Schlossparks von Schloss Sanssouci. Gegen Mittag treten Sie die Heimreise an, Rückkunft abends.

Osterreise

4. Tag: Spreewald – Potsdam – Rückreise Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an, im Rucksack viele neu gewonnene Eindrücke. Rückkunft abends.

Kurzinfo Kurzinfo Radisson Blu Cottbus

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise in den Spreewald Morgens Fahrt über die Autobahn Hannover – Magdeburg nach Cottbus. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Branitzer Park – Spreewald-Kahnfahrt Nach dem Frühstück spazieren Sie mit Reiseleitung durch den Fürst-Pückler-Park in Branitz, mittendrin das Schloss Branitz des Fürsten von Pückler-Muskau, das im Stil des Spätbarocks erbaut wurde. Anschließend Fahrt nach Burg im Spreewald. Bei einer Kahnfahrt, vorbei an neuen und alten Holzhäusern und durch Schleusen, erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Kulturlandschaft. Unterwegs nehmen Sie an einer Gurkenverköstigung teil, dazu gibt es eine typische Schmalzstulle. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Mittagessen oder Kaffeetrinken (Extrakosten), danach Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Ausflug Lausitz & „Plaudereien“ mit einer Fährfrau Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Rundfahrt mit Reiseleitung in die Lausitz, die seit über 100 Jahren durch Braunkohlenbergbau geprägt ist. Hier entsteht die größte künstliche Wasserland-

Märkischer Hof

4-Tage-Reise

Reiseprogramm:

Termine:

03.07.-06.07. 05.10.-08.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

369,- €

444,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Radisson Blu Hotel in Cottbus • Zimmer mit Bad/WC • 1x Abendessen am 1. Tag • 1x Abendessen am 3. Tag inkl. Spreewaldschnaps in der „Kartoffelkiste“ • 1x Spreewald-Kahnfahrt mit Gurkenverköstigung & Schmalzstulle • 1x unterhaltsamer Abend mit „Plauderei“ einer Fährfrau in Tracht • Ausflüge 2. u. 3. Tag mit Reiseleitung • Spaziergang durch den Branitzer Park • 1x Nutzung Wellnessbereich • ÖPNV-Ticket Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _603

1. Tag: Anreise nach Luckenwalde Morgens Fahrt über die Autobahn Hannover – Magdeburg nach Luckenwald. Begrüßung mit einem Begrüßungsgetränk, Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug ins Havelland Der heutige Karfreitagsausflug geht ins Havelland. Sie sehen das kleine Dörfchen Reckhahn und die Stadt Brandenburg an der Havel. Weiter geht es zum Domstiftsgut Mötzow. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. 3. Tag: Ausflug nach Berlin Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug mit Reiseleitung nach Berlin. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie viele Sehenswürdigkeiten. Danach Freizeit mit Gelegenheit zum Oster-Shopping. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug in den Spreewald Heute führt Sie der Weg in den Spreewald. Mit dem Spreewaldkahn geht es zur guten Stube des Spreewaldes nach Lehde. Vom Lagunendorf setzen Sie die Fahrt durch malerische Orte fort ins flächenmäßig größte Dorf Deutschlands – Burg im Spreewald. Der Küchenchef erwartet Sie am Abend zu einem österlichen Festmenü.

5-Tage-Reise Termin:

13.04.-17.04.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

425,- €

499,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Märkischer Hof in Luckenwalde • Zimmer mit Dusche/WC • Begrüßungsgetränk • 3x Abendessen als kalt-warmes Buffet lt. Küchenchef • 1x österliches Abendessen als 5-Gang-Menü lt. Küchenchef • 1x Spreewald-Kahnfahrt • Ausflüge am 2. bis 4. Tag mit Reiseleitung • Potsdam mit Reiseleitung • Kofferservice Hinweis: Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _619

61

Land & Leute

ab €


Land & Leute

Oberwiesenthal im Erzgebirge

nur €

411,-

Ein Allein Herz für reis Ohne ende! Zusch EZlag!

Erzgebirge

mit Ausflug nach Karlsbad Unser Vertragshaus:

HHHH-Best Western Ahorn Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal Am Fuße des Fichtelberges liegt der Erholungsort Oberwiesenthal mit dem Best Western Ahorn Hotel Birkenhof. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Telefon, Safe, Minibar, TV, Schreibtisch und WLAN. Wohlfühlbereich AHORNWell mit Saunen, Dampfbad, Infrarotwärme-Kabine und Massageanwendungen. Lift.

nur €

Fichtelgebirge

Bei einem geführten Spaziergang erleben Sie das stilvolle Ambiente der bekannten Bäderstadt, in der gekrönte Häupter, berühmte Schriftsteller, Musiker und Philosophen verweilten. 5. Tag: Erzgebirge – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Kaiseralm bei Bischofsgrün Am Fuße von Ochsenkopf und Schneeberg liegt das Hotel. Hier finden Sie Restaurant, Bierstube, Old English Bar, Quellenstube sowie Sauna, Schwimmbad, Solarium, Kegelbahn, Physiound Kosmetikstudio. Die Landhausstil-Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, TV, Telefon und Minibar.

Kurzinfo

05.05.-09.05. 23.07.-27.07. 10.09.-14.09.

1. Tag: Anreise ins Erzgebirge Morgens Fahrt über die Autobahn nach Oberwiesenthal. Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Erzgebirgsrundfahrt Bei einem Rundgang lernen Sie Oberwiesenthal kennen. Vorbei am Fichtelberghang erreichen Sie den Marktplatz von Oberwiesenthal. Hier finden Sie die historische Postmeilensäule, eine Schauwerkstatt und das Ski- und Heimatmuseum. Dann Fahrt nach Annaberg-Buchholz mit der Annenkirche und dem „Frohnauer Hammer“. Nachmittags Fahrt mit der dampfbetriebenen Fichtelbergbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal. 3. Tag: Freiberg und Spielzeugdorf Seiffen Nach dem Frühstück fahren Sie in die Silberstadt Freiberg. Hier besichtigen Sie den Ober- und Untermarkt sowie den Freiberger Dom. Weiterfahrt in das Spielzeugdorf Seiffen, die Heimat von Nussknackern, Räuchermännchen, Weihnachtspyramiden und Schwibbögen. 4. Tag: Ausflug Karlsbad Das nahe gelegene Karlsbad ist das heutige Ziel. 62

Hotel Kaiseralm

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

411,- € 411,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Best Western Ahorn Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal • 4x Abendbuffet • Zimmer Bad/Dusche/WC • Geführter Ortsrundgang in Oberwiesenthal • Ausflug nach Annaberg • Schmalspurbahn-Fahrt Cranzahl – Oberwiesenthal • Ausflug Freiberg und Seiffen mit Reiseleitung • Ausflug nach Karlsbad mit Reiseleitung • Nutzung des Wohlfühlbereich „AHORNWell“ • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

7. Tag: Ausflug nach Kulmbach Heute Besuch des oberfränkischen Ortes Kulmbach mit Stadtführung. Danach Gelegenheit zum Besuch des Wahrzeichens der Stadt – die Plassenburg. Ein Shuttle-Bus bringt Sie zur Burg und zurück (gegen Gebühr). Rückkehr in Bischofsgrün am frühen Nachmittag. 8. Tag: Bischofsgrün – Rückreise Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zum Heimatort. Rückkunft nachmittags.

Kurzinfo

Termine:

Reiseprogramm:

Ein Allein Herz für reis Ohne ende! Zusch EZlag!

Kurzurlaub auf der Kaiseralm

5-Tage-Reise

Best Western Ahorn Hotel Birkenhof

673,-

Blick vom Ochsenkopf im Fichtelgebirge

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _611

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bischofsgrün Morgens Fahrt nach Bischofsgrün im Fichtelgebirge. Am Abend Begrüßung mit einem Kaiseralm-Cocktail. Abendessen im Hotel bei Zithermusik. 2. Tag: Bischofsgrün Aufenthalt zur freien Verfügung in Bischofsgrün. 3. Tag: Ausflug nach Bayreuth Heute erwartet Sie ein Ausflug in die größte Stadt Oberfrankens – Bayreuth, weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele. Stadtführung durch das historische Zentrum. 4. Tag: Ausflug ins Fichtelgebirge Den Ausflug ins Fichtelgebirge stellt die Reiseleitung unter das Motto: „Porzellan – das weiße Gold der Region“. Auch eine Seilbahnfahrt auf den Ochsenkopf, den zweithöchsten Berg des Fichtelgebirges, werden Sie machen. 5. Tag: Ausflug ins Böhmische Bäderdreieck Erleben Sie mit ortskundiger Reiseleitung die historischen Bäder Marienbad und Franzensbad. 6. Tag: Ausflug Fränkische Schweiz Am Nachmittag werden Sie die Fränkische Schweiz kennen lernen.

8-Tage-Reise Termin:

25.06.-02.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

673,- €

673,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Kaiseralm in Bischofsgrün • Zimmer mit Bad/Dusche und WC • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü • 1x Fränkisches Abendbuffet mit anschl. Musik und Tanz • Begrüßungscocktail • Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung • Stadtführungen in Bayreuth und Kulmbach • Berg- und Talfahrt auf den Ochsenkopf mit der Seilschwebebahn • Nutzung von Schwimmbad, Infrarotkabine und Sauna Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 1,50 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _572


Land & Leute

ab €

Loreley

Schönes Mittelrheintal

558,-

Faszinierende Flusslandschaften

NEU

Rhein, Main, Mosel und Neckar

Deutschlands Flusslandschaften sind ausnahmslos landschaftliche Schmuckstücke, denn jede für sich ist einmalig und von ganz individuellem Charakter. Begleiten Sie uns auf einem Streifzug zu den schönsten Flüssen unserer Heimat und lernen Sie diese vom Wasser aus näher kennen.

Unser Vertragshaus:

HHHHH-Hotel Dorint Pallas in Wiesbaden Im Zentrum Wiesbadens gelegen - mit dem Casino, dem Kurhaus und der Messe ganz in der Nähe - ist das Stadthotel der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Insbesondere der großzügige Wellnessbereich des Hauses wird Sie begeistern. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche und WC, Bademantel, Telefon, Haartrockner, High Speed Internet Anschluss, Kaffeemaschine, Klimaanlage, Kosmetikspiegel, Minibar, Modem-Anschluss, Radio, Schreibtisch, TV (Satellitenprogramme), Twin-Bett.

Dorint Pallas Wiesbaden

3. Tag: Ausflug Mosel Heute ergründen Sie die Schönheit der Mosel. Dort, wo sich ein Weinort an den nächsten reiht und alte Fachwerkhäuser sowie kleine urige Gassen für ein ganz besonderes Flair sorgen. Nach der individuellen Mittagspause brechen Sie zu einer Mosel-Schifffahrt von Treis-Karden nach Cochem auf.

Cochem an der Mosel mit Reichsburg

1. Tag: Anreise nach Frankfurt mit Main-Schifffahrt – Wiesbaden Morgens Fahrt über die Autobahn in die Bankenmetropole Frankfurt am Main. Bei einer imposanten Panorama-Schifffahrt auf dem Main sehen Sie die beeindruckende Skyline der Stadt. Weiterfahrt nach Wiesbaden und Abendessen.

Die Fahrt führt Sie auf direktem Wege zum Kloster Neuburg, wo Sie das Schiff verlassen und sich bei Kaffee und Kuchen im Klosterhof stärken. Anschließend Rückfahrt zum Hotel, Abendessen. 5. Tag: Wiesbaden – Rückreise Nach dem Frühstück bleibt noch Freizeit. Rückfahrt am Nachmittag. Rückkunft am Abend.

Die Rückfahrt erfolgt mitten durch das Weinanbaugebiet Rheingau bis nach Rüdesheim. Hier verkosten Sie die leckeren Weine bei einem ansässigen Winzer. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel und Abendessen.

Reiseprogramm:

2. Tag: Ausflug Rhein mit Loreleyfelsen Nach dem Frühstück dürfen Sie sich heute auf einen Ausflug in die herrliche Wein-Landschaft von Rheinhessen freuen. Die Fahrt führt Sie zunächst nach Bingen. Entlang zahlreicher Burgen erreichen Sie bei einer Rhein-Schifffahrt den Loreley-Felsen von St. Goar. Angekommen bleibt etwas Freizeit für eigene Erkundungen und für eine individuelle Mittagspause. Mit der Rheinfähre setzen Sie schließlich auf die andere Flussseite nach St. Goarshausen über.

Das romantische Städtchen wird von der imposanten Reichsburg überragt. Schließlich kehren Sie bei einem Moselwinzer zur Weinprobe ein, ehe am späten Nachmittag die Rückfahrt zum Hotel erfolgt. Abendessen.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

27.04.-01.05. 19.07.-23.07. Heidelberger Altstadt

4. Tag: Ausflug Neckar & Heidelberg Der heutige Ausflug führt Sie in die Schlossund Universitätsstadt Heidelberg. Die berühmte Schlossruine überragt die malerische Altstadt, zu deren Füßen sich der Neckar schlängelt. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die Sehenswürdigkeiten sowie die schöne Altstadt kennen. Nach der individuellen Mittagspause geht es an Bord eines Neckar-Schiffes.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

558,- €

668,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHHH-Hotel Dorint Pallas in Wiesbaden • Zimmer mit Bad/Dusche und WC • 4x Abendessen im Hotel • Panorama-Schifffahrt auf dem Main in Frankfurt • Rhein-Schifffahrt Bingen – St. Goar • Rheinfähre St. Goar – St. Goarshausen • Weinprobe in Rüdesheim • Mosel-Schifffahrt Treis-Karden – Cochem • Eintritt Reichsburg in Cochem • Weinprobe in Cochem • Stadtführung Heidelberg • Neckar-Schifffahrt Heidelberg – Kloster Neuburg • Kaffee & Kuchen im Kloster Neuburg Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Kurtaxe i. H. v. € 3 ,- pro Person und Tag zahlbar vor Ort.

Blick auf Heidelberg

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _605

63


445,-

Michelstadt

Odenwald

NEU

Wein, Kultur & Welterbe Unterhaltsame, erlebnisreiche und abwechslungsreiche Tage erleben Sie bei dieser Reise rund um den Odenwald!

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Hirsch in Rothenberg Das Hotel liegt in ruhiger Lage im schönen Odenwald. Freuen Sie sich auf thematisch gestaltete Zimmer und eine regionale Küche. Die mit natürlichen Materialien eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC sowie Sat.-TV, WLAN, Telefon und Schreibtisch ausgestattet.

4. Tag: Ausflug nach Heidelberg und Burgen im Neckartal Frühstück. Sie lernen die malerische Altstadt Heidelbergs bei einer kombinierten Stadt-/ Schlossführung kennen. Am Nachmittag stärken Sie sich bei Kaffee und Kuchen. Rückkehr in das Hotel und Abendessen. 5. Tag: Schwetzingen – Rückreise Frühstück. Interessanter Abstecher am mittelalterlichen Schloss in Schwetzingen. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

18.05.-22.05. 18.08.-22.08. Hotel Hirsch

Preis pro Person:

165,-

Gute Unterhaltung am „Lerchenberg“

ZDF-Fernsehgarten in Mainz – mit Besuch der Live-Sendung Besuchen Sie die beliebte Sendung des ZDF, die in jedem Jahr in den Sommermonaten am Sonntagvormittag live vom Gelände des ZDF-Sendezentrums in Mainz-Lerchenberg übertragen wird. Erleben Sie Stars und Sternchen aus Funk und Fernsehen, aufregende Aktionen sowie Tipps und Tricks rund um die Themen Gesundheit sowie Haus & Garten.

Unser Vertragshaus:

HHH-Advena Europa Hotel in Mainz Im Herzen von Mainz gelegen, heißt Sie das Hotel Advena Europa herzlich willkommen. Die geräumigen Zimmer bieten ein eigenes Bad/ Dusche und WC, Telefon, Radio, TV und Minibar. Im Hotel befinden sich außerdem ein Restaurant sowie eine Bar.

445,- €

Andrea Kiewel

2. Tag: ZDF-Fernsehgarten – Rückreise Nach dem Frühstück geht es auf den Lerchenberg in Mainz zur Sendezentrale des ZDF. Sie besuchen die Live-Sendung „ZDF-Fernsehgarten“. Mit Sendebeginn um 11:50 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm mit Musik und Show. Im Anschluss geht es nach Rüdesheim am Rhein, wo Sie einen kurzen Stopp einlegen. Ein Besuch der Drosselgasse sollte dabei nicht fehlen. Rückkunft am Abend.

Reiseprogramm:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Leistungen:

Kurzinfo

2-Tage-Reise

2. Tag: Ausflug Odenwald und Bergstraße Frühstück. Ausflugsfahrt durch den schönen Odenwald: Beerfelden mit Beerfelder Galgen, Siegfriedbrunnen mit Drachenbluttrunk, Erbach mit seinem historischen Schloss und das Alte Rathaus von Michelstadt. Im Anschluss erwartet Sie eine Hausbrauerei mit Bratkartoffeln und Mälzerschnitzel. Gut gestärkt erfolgt die Weiterfahrt nach Weinheim zum Schloßpark mit Verkostung des Bergsträßer-Weines. Abendessen im Hotel.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Hirsch in Rothenberg • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 4x Abendessen im Hotel, davon 1x als Kartoffel-Buffet, 1x als Winzer-Buffet, • 1x als traditionelles Odenwälder Hochzeitsessen und 1x als Schinkenvesperplatte • 1x Ausflug Odenwald inkl. Mittagessen in einer kleinen Hausbrauerei und Weinverkostung • 1x Ausflug „Pfälzer Kultur“ inkl. Reiseleitung und Weinumtrunk • 1x Stadtführung in Heidelberg • 1x Kaffeetrinken inkl. Kuchen in Heidelberg • Führung Schloss Schwetzingen

1. Tag: Anreise über Weinheim in den Odenwald Fahrt im modernen Reisebus nach Weinheim. Die Stadt ist vor allem wegen ihrer beiden Wahrzeichen, der Ruine Windeck und der Wachenburg bekannt. Weiterfahrt zum Hotel. Abendessen.

3. Tag: Ausflug Pfälzer Kultur & Wein Nach dem Frühstück geht es in die Pfalz mit den Orten Bad Dürkheim und Neustadt an der Weinstraße. Bei einem Weinumtrunk mit neuem Pfälzer Wein und Pellkartoffeln mit Leberwurst und Quark verbringen Sie heute gesellige Stunden in der Pfalz. Abendessen im Hotel. 64

485,- €

Advena Europa Hotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Mainz Morgens Fahrt nach Mainz. Am Nachmittag lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die Geschichte der rund 2000 Jahre alten Stadt kennen. Die barocken Prachtbauten aus der Zeit der Kurfürsten, die hübsche Altstadt und der imposante Dom werden Sie faszinieren! Abendessen in einem Mainzer Restaurant und Übernachtung.

Termine:

03.06.-04.06. 15.07.-16.07. 26.08.-27.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

165,- €

196,- €

Leistungen:

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Advena Europa Hotel in Mainz • Zimmer mit Bad/Dusche und WC • 1x Abendessen in einem Mainzer Restaurant • 1x Stadtführung Mainz • Eintrittskarte (Stehplatz) ZDF-Fernsehgarten • Aufenthalt in Rüdesheim

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _636

Mainz – Dom und Altstadt

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _570

© ZDF / Kerstin Bänsch

ab €

© ZDF / Sascha Baumann

Land & Leute

ab €


ab €

298,-

Relikte aus Römerzeiten in Trier

Trier & Luxemburg Den Römern auf der Spur! Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel IAT Plaza Trier Zentral gelegen begrüßt Sie das Hotel IAT Plaza. Zur Ausstattung gehören eine Rezeption, ein Garten, eine Terrasse und das Restaurant „Harry´s Tower“ mit Blick auf die Mosel. Kostenfreies WLAN. Die großzügigen Zimmer verfügen alle über ein Boxspringbett, Dusche, WC, Haartrockner, Sat.-TV, Telefon und Sitzmöglichkeit.

NEU

Nordens“ bezeichnet wird. Erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte und bestaunen Sie die bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten. Anschließend bleibt Ihnen etwas Freizeit für eigene Erkundungen. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen in einem Trierer Restaurant. 3. Tag: Mosel & Heimreise Nach dem Frühstück bleibt noch etwas Zeit, bevor Sie die Heimreise antreten. Bei einer ca. 1-stündigen Panorama-Schifffahrt erkunden Sie die zauberhafte Umgebung Triers vom Wasser aus. Anschließend erfolgt die Heimreise. Rückkunft am Abend.

Heidelberg am Neckar

Ein Allein Herz für reis Ohne ende! Zusch EZlag!

nur €

258,-

Heidelberg & Speyer mit Naturidylle Neckar Unser Vertragshaus:

HHHH-Maritim Parkhotel Mannheim Mitten im Stadtzentrum liegt das Maritim Parkhotel Mannheim. Das im Renaissance-Stil erbaute Hotel befindet sich direkt gegenüber dem Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt. Im Parkrestaurant nehmen Sie Ihr Frühstück ein, abends trifft man sich in der Bier- und Weinstube „Papageno“ oder zu einem Cocktail in der Pianobar. Im Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad vergessen Sie die Hektik des Alltags.

längsten Fußgängerzonen Europas. Nach einem ereignisreichen Tag Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Rückreise über Speyer Nach dem Frühstück fahren Sie nach Speyer. Hier besuchen Sie das Technikmuseum. Es erwarten Sie zahlreiche historische Flugzeuge, hunderte Oldtimer und Motorräder aus allen Epochen, imposante Dampfloks, rassige Sportwagen, Rekordfahrzeuge, Landmaschinen, u.v.m. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo IAT Plaza Hotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Trier Morgens erfolgt die Anreise über die Autobahn nach Trier. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die älteste Stadt Deutschlands und ihre Sehenswürdigkeiten näher kennen. So zum Beispiel die zahlreichen Römerbauten wie die Porta Nigra, das Amphitheater und die Kaisertherme. Auch der mittelalterlich geprägte Hauptmarkt mit dem imposanten Turm der St.-Gangolf-Kirche darf selbstverständlich nicht fehlen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend erwartet man Sie zu einem gemütlichen Abendessen im hoteleigenen Restaurant „Harry´s Tower“ mit exklusivem Blick auf die Mosel.

Luxemburg

2. Tag: Luxemburg Frühstück. Heute reisen Sie in die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie allerhand Interessantes über die Stadt, die auch als „Gibraltar des

Kurzinfo

3-Tage-Reise

3-Tage-Reise

Termin: MARITIM Parkhotel Mannheim

Termine:

07.05.-09.05. 01.09.-03.09.

Reiseprogramm:

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

298,- €

388,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel IAT Plaza Trier • 1x Abendessen am Anreisetag als 3-Gang-Menü • Zimmer Dusche und WC • 1x Abendessen in einem Trierer Restaurant als 3-Gang-Menü • 1x Stadtrundgang in Trier • 1x Stadtrundfahrt in Luxemburg • 1x Schifffahrt auf der Mosel Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _637

1. Tag: Anreise über Weinheim Morgens Fahrt über die Autobahn nach Weinheim an der Bergstraße. Zeit zum Schlendern durch das historische Gerberbachviertel mit seinen Fachwerkhäusern oder über den Marktplatz, einer der schönsten Plätze entlang der Bergstraße. Am Nachmittag Check-In im HHHH-Maritim Parkhotel Mannheim. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Heidelberg mit Neckar-Schifffahrt Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Heidelberg und besteigen ein Schiff der weißen Flotte. Die romantische, ca. 3-stündige Burgenfahrt durch das schöne und reizvolle Neckartal, vorbei an Neckargemünd, führt Sie nach Neckarsteinach und wieder zurück nach Heidelberg. Dort erwartet Sie ein Stadtführer zu einem eindrucksvollen Rundgang durch die Altstadt. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit der historischen Altstadt mit vielen verwinkelten Gassen und verträumten Plätzen. Sie sehen die Heiliggeistkirche, das Jesuitenviertel, die älteste Universität Deutschlands und eine Vielzahl anderer bekannter Sehenswürdigkeiten: Die Führung geht auch durch die Hauptstraße, eine der

07.07.-09.07. 25.08.-27.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

258,- €

258,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Maritim Parkhotel in Mannheim • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 1x regionales Abendessen mit 1 Glas Bier oder Wein • Aufenthalt in Weinheim an der Bergstraße • 1x Altstadtführung in Heidelberg • 1x Burgen-Schifffahrt mit der weißen Flotte • Eintritt Technikmuseum Speyer • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades Hinweis: Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _638

65

Land & Leute

NEU


Land & Leute

NEU

ab €

369,-

Rothenburg o.d.T.

ab €

Altes Rathaus Bamberg

Romantische Straße

Bamberg

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

mit Dinkelsbühl, Rothenburg o.d.T., Würzburg & Augsburg HHHH-NH Klösterle Nördlingen Das Hotel ist verbunden mit dem historischen Trakt der Klosterkirche und befindet sich zentral in der Altstadt von Nördlingen. Der Marktplatz ist lediglich ca. 200 m entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Solarium. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Telefon, TV und Minibar.

das Schaezler Palais, das alte Zeughaus, den Dom, das Ulrichsmünster und die einzigartige Fuggerei. Dann ist noch Zeit zum Besuch eines der vielen Brauhäuser der Stadt. Rückfahrt nach Nördlingen und Abendessen im Hotel. 4. Tag: Nördlingen – Würzburg – Rückreise Nach dem Frühstück verlassen Sie Nördlingen und fahren nach Würzburg, wo Sie ein Stadtführer zu einem Rundgang durch die Würzburger Altstadt erwartet. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

416,-

mit Limburg, Würzburg, Nürnberg & Bayreuth HHH superior Welcome Kongresshotel Bamberg Das moderne Hotel liegt zentral in Bamberg, direkt am Fluss Regnitz, nur wenige Minuten von der Konzert- und Kongresshalle Bamberg und Kloster Michelsberg entfernt. Das Hotel bietet 3 Restaurants und einen Softwellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, 2 Whirlwannen und kleinem Fitnessbereich. 171 klimatisierte Zimmer. Sie wohnen in freundlichen Zimmern mit Bad oder Dusche und WC, Haartrockner, Radio, Telefon, TV, Zimmersafe und Schreibtisch.WLAN.

NEU

4. Tag: Bamberg – Würzburg – Rückreise Nach dem Frühstück sagen Sie Servus Bamberg und fahren nach Würzburg, wo Sie ein Stadtführer zu einem Rundgang durch die Würzburger Altstadt erwartet. Sie sehen die gotische Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider, das Falkenhaus mit prunkvoller Rokokofassade, das historische Rathaus, den Kiliansdom und das Neumünster. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

4-Tage-Reise

NH Klösterle Nördlingen

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Nördlingen Die morgendliche Anreise erfolgt über die Autobahn Aschaffenburg – Würzburg in die herrliche Reichsstadt Nördlingen. Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Dinkelsbühl und Rothenburg ob der Tauber Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Romantischen Straße ins malerische Rothenburg o.d. Tauber. Beim geführten Rundgang sehen Sie schlanke Türmchen, verwinkelte Gässchen mit malerischen Erkern, schmucke Fachwerkhäuser und mächtige Kirchen. Nach kurzem Aufenthalt Weiterfahrt nach Dinkelsbühl. Bei einem geführten Stadtrundgang durch die kleine Stadt sehen Sie stattliche Kirchenbauten, prächtige Handelshäuser und auf Grund der reichen Fachwerkarchitektur gilt Dinkelsbühl als eine der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Städte Deutschlands. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. 3. Tag: Ausflug Augsburg Heute fahren Sie vorbei an der Burganlage Harburg und Donauwörth in die alte Fuggerstadt Augsburg. Beim Stadtrundgang sehen Sie zahlreiche historische Bauwerke wie das Rathaus, 66

Kurzinfo

Preis pro Person: ab

4-Tage-Reise

17.04.-20.04. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 30.09.-03.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Termine:

Welcome Kongresshotel

04.05.-07.05. 27.07.-30.07. 21.09.-24.09.

Reiseprogramm:

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

369,- €

459,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-NH Klösterle Nördlingen • Zimmer mit Dusche oder Bad und WC • 3x Abendessen • 1x Stadtrundgang Rothenburg o.d. Tauber • 1x Stadtrundgang Dinkelsbühl • 1x Stadtrundgang Augsburg • 1x Stadtrundgang Würzburg • Nutzung des Wellnessbereiches Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

416,- €

Termine/Preise:

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _639

1. Tag: Anreise über Limburg nach Bamberg Morgens Fahrt über die Autobahn nach Limburg an der Lahn. Hier sehen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit dem historischen Stadtkern, den Dom inkl. Eintritt, das alte Rathaus und weitere Bauwerke und Kirchen. Anschließend Weiterfahrt nach Bamberg, Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Bamberg und Bayreuth Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Stadtführer das historische Bamberg , auch als „Fränkisches Rom“ bezeichnet. Dann Zeit zum Bummeln. Am Nachmittag Fahrt nach Bayreuth. Hier Aufenthalt zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Bamberg und Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug Nürnberg Gut gestärkt vom WELCOME-the-day-Frühstücksbuffet fahren Sie in die Stadt Albrecht Dürers – nach Nürnberg. Bei einer kombinierten Stadtrundfahrt mit Rundgang zeigt Ihnen der Stadtführer die interessantesten Ecken. Für Sie inkl. Eintritt in die Lorenzkirche und Frauenkirche. Abendessen im Hotel.

416,- € 475,- € 429,- € 488,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHsup.-Welcome Kongresshotel Bamberg • Zimmer mit Dusche oder Bad und WC • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • 1x Stadtführung Limburg inkl. Eintritt Limburger Dom • 1x Stadtführung Bamberg • 1x Aufenthalt in Bayreuth • 1x Stadtrundfahrt mit Rundgang in Nürnberg inkl. Eintritt Lorenz- und Frauenkirche • 1x Stadtrundgang Würzburg • Nutzung des Softwellnessbereiches Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _652


589,-

Bayerischer Wald – Panorama

Bayerischer Wald mit Passau, Regensburg & Bayerwald Unser Vertragshaus:

HHH-Ferien- und Aktivhotel „zum Arber“ in Bodenmais Das Ferienhotel „zum Arber“ liegt ruhig an einem Südhang von Bodenmais mit Blick über die Landschaft des Bayerischen Waldes. Alle behaglich eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche und WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Telefon, Flatscreen Sat.-TV, WLAN, Wertschließfach, Miniküche, Minibar, Balkon oder Terrasse. Gute Küche. Hoteleigene Sauna.

NEU

ab €

Donaudurchbruch bei Kloster Weltenburg

7. Tag: Zur freien Verfügung Genießen Sie den Tag. Dann sind Sie zum Abschluss-Unterhaltungsabend eingeladen. 8. Tag: Bodenmais – Rückreise Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

Regensburg – Donautal

HHHH-Ringhotel Die Gams in Beilngries Das Hotel, bestehend aus zwei Gebäuden, liegt im Zentrum von Beilngries. Im Haupt- und Kreativhaus stehen 62 Zimmer in ruhiger Lage zur Verfügung, die mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und TV ausgestattet und alle mit Lift erreichbar sind. Kostenloses W-LAN. Restaurant mit feiner regionaler und internationaler Küche. Wintergarten. Kaminstube. Vitalsauna-Bereich mit verschiedenen Saunen, Erlebnisduschen und Whirlpool.

Termin:

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bodenmais Morgens Fahrt nach Bodenmais im Bayerischen Wald. Begrüßung im Hotel mit einem Stamperl „Arber Hexe“ und Abendessen. 2. Tag: Ausflug rund um den Großen Arber Nach dem Frühstück fahren Sie in die Stadt Zwiesel mit Besuch einer Bärwurzerei. Ein Besuch einer Glaswarenfabrik wird nicht fehlen. Weiterfahrt zum Großen Arber mit Besuch von Drachselsried und Arnbruck. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug Passau Heute wird Ihnen das Dorf gezeigt, auch das Konzerthaus wird besichtigt. Danach erwartet die „Drei-Flüsse-Stadt“ Passau Ihren Besuch. Geführter Rundgang durch die Altstadt. Freizeit. Abendessen im Hotel. 4 Tag: Ausflug Bayerischer Wald Zusammen mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine abwechslungsreiche Fahrt durch den Bayerischen Wald. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Regensburg Bei einer Führung durch die Altstadt sehen Sie beeindruckende Patrizierhäuser, den Dom, die Steinerne Brücke, die Porta Praetoria und das Alte Rathaus. Abendessen im Hotel.

10.06.-17.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (DZA) DZ/Alleinbenutzung

3. Tag: Altmühltal – Donautal Nach dem Frühstück fahren wir durch das Altmühltal – Dietfurt – Riedenburg – Schloss Prunn nach Kelheim (Mündung der Altmühl in die Donau). Wir fahren zuerst zur Befreiungshalle (Bauwerk von König Ludwig I., Aufenthalt) – weiter zur Donau – von hier mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg (Aufenthalt, Mittagspause). In der Klosterbrauerei haben Sie die Möglichkeit, echt bayerische Schmankerl und dazu ein Klosterbier zu genießen – Rückfahrt nach Beilngries. 4. Tag: Altmühltal – Miltenberg – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt durch das Maintal nach Miltenberg am Main (Mittagspause). Rückreise. Rückkunft abends.

8-Tage-Reise Ferienhotel „zum Arber“

364,-

Altmühltal Unser Vertragshaus:

6. Tag: Zur freien Verfügung Tag für eigene Unternehmungen.

Land & Leute

ab €

589,- €

679,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Ferien- und Aktivhotel „zum Arber“ in Bodenmais • Zimmer mit Dusche und WC • Begrüßungstrunk „Arber Hexe“ • 1x Abendessen als festes 3-Gang-Menü am 1. Abend • 1x Bayerisches Schmankerlbuffet • 5x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü • 1x Unterhaltungsabend • 1x Fahrt „rund um den Großen Arber“ • 1x Fahrt nach Passau mit Stadtführung • 1x Bayer. Wald-Rundfahrt mit Reiseleitung • 1x Fahrt nach Regensburg mit Stadtführung • Kostenlose Nutzung der Sauna • Kurtaxe

Hotel „Die Gams“

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise ins Altmühltal Morgens Fahrt über die Autobahn – Frankfurt – Spessart – Nürnberg (Mittagspause und Gelegenheit zu einem Stadtbummel). Anschließend Weiterfahrt nach Beilngries im Altmühltal. 2. Tag: Ausflug Regensburg und Walhalla Nach dem Frühstück fahren wir über Neustadt nach Regensburg. Anschließend Stadtrundgang mit örtlicher Reiseleitung und Mittagspause – weiter die Donau entlang bis Donaustauf zur Walhalla (Nachbildung eines griechischen Tempels). Von hier haben Sie einen schönen Blick über das Donautal (Aufenthalt) – Rückfahrt nach Beilngries.

Kurzinfo

4-Tage-Reise Termine:

08.06.-11.06. 10.08.-13.08. 05.10.-08.10.

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer (EDK) Einzelzimmer Komfort

364,- €

438,- € 498,- €

Leistungen:

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet im HHHH-Hotel Die Gams in Beilngries • Zimmer mit Dusche/WC • Nutzung der Vitalsauna • Kostenloses W-LAN • Ausflüge lt. Programm • Stadtführung in Regensburg • Donau-Schifffahrt von Kehlheim zum Kloster Weltenburg

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _640

Regensburg

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _513

67


Land & Leute

ab €

808,-

Tegernsee

Bad Tölz an der Isar

Tegernsee

Bad Tölz – Tegernseer Land – Chiemsee – Kufstein Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Rex in Bad Wiessee Das bei vielen Gästen beliebte Hotel Rex zählt heute zu den ältesten Familienbetrieben am schönen Tegernsee und befindet sich in zentraler Lage. Die 56 geschmackvoll eingerichteten Gästezimmer verfügen über Fernseher, Telefon, Radio, Schreibtisch, ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, Haartrockner, Bademantel sowie über Balkon oder Terrasse. Am Morgen wird Ihnen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet serviert. Auch eine Bio-Ecke mit Müsli und Buttermilch finden Sie im Frühstücksraum. Sonntags werden Sie mit hausgebeiztem Lachs und Sekt zum Frühstück verwöhnt! Rustikales Restaurant, Weinstube und gemütliche Aufenthaltsräume. Kostenloser Fahrradverleih. Unter der hoteleigenen Sonnenbank können Sie entspannen und sich im Kosmetikstudio durch Massagen und einer Vielzahl von Beautybehandlungen verwöhnen lassen.

Hotel Rex

Einkehr (Extrakosten) im Alpengasthof Eng am großen Ahornboden im Naturpark Hinterriß-Eng mit fantastischem Blick auf die majestätische Bergwelt. Rückfahrt nach Bad Wiessee. 3. Tag: Ausflug „Rund um den Tegernsee“ mit Schliersee Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Zunächst Fahrt nach Wildbad-Kreuth mit kleiner Führung. Dann erreichen Sie Rottach-Egern und bummeln über die Seestraße und fahren weiter nach Tegernsee. Führung in der ehemaligen Klosterkirche und Mittagspause. Der Schliersee wartet nun auch noch auf Sie. Rückfahrt durch das Leitzachtal mit Gelegenheit zur Kaffeepause nach Bad Wiessee. 4. Tag: Ausflug an den Chiemsee Nach dem Frühstück Fahrt zum „Bayerischen Meer“ - dem Chiemsee. Nach Ankunft in Prien am Chiemsee Dampferfahrt nach Herrenchiemsee. Die Herreninsel ist die größte der drei Inseln im Chiemsee und wurde weltberühmt durch den Schlossbau des „Märchenkönigs“ Ludwig II. von Bayern. Die etwa 240 ha große Insel mit dem Königsschloss, den Parkanlagen und den Wasserspielen wird Sie einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen. Anschließend setzen Sie über zur Fraueninsel, ein Juwel im Chiemgau, mit kleinem Fischerdorf und dem Kloster der

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Wiessee/ Tegernsee Morgens Fahrt über die Autobahn – München – Tegernsee – Bad Wiessee. Ankunft am späten Nachmittag. 2. Tag: Ausflug nach Bad Tölz und Ahornboden Am späten Vormittag fahren wir durch die herrliche Landschaft des Tegernsees und erreichen bald Bad Tölz, den bekannten Drehort aus der erfolgreichen TV-Serie. Die malerische Altstadt von Bad Tölz mit ihren stattlichen Bürgerhäusern mit Fassadenmalereien ist Anziehungspunkt für viele Besucher. Nach einem längeren Aufenthalt Weiterfahrt über Vorderriß und Hinterriß ins Engtal. 68

Benediktinerinnen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Bad Wiessee. 5. Tag: Ausflug nach Kufstein Heute führt Sie die Reise entlang des Tegernsees und Schliersees, über Thiersee nach Kufstein, einem idyllischen Ort umgeben von Wiesen, Wäldern, Seen und dem mächtigen Massiv des berühmten Kaisergebirges. Der Charme und Reiz dieser Stadt liegen in der beeindruckenden Natur und dem vielseitigen Kulturangebot. Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt ist die Festung. Bei der Auffahrt mit der Panoramabahn (Bahnfahrt Extrakosten ca. 10,- EUR p.P.) können Sie einen einzigartigen Blick über die historische Stadt erleben. Die Rückfahrt erfolgt vorbei am Achensee, über den Achenpass zurück nach Bad Wiessee. 6.+7. Tag: Bad Wiessee/Tegernsee 2 Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Gelegenheit zum Wandern oder die Kureinrichtungen von Bad Wiessee zu nutzen. Mit Ihrer Gästekarte ist der öffentliche Busverkehr im gesamten Tegernseer Tal gratis! 8. Tag: Bad Wiessee – Rückreise Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kufstein mit Festung

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termine:

07.05.-14.05. 25.06.-02.07. 03.09.-10.09. 05.10.-12.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

808,- €

899,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Rex in Bad Wiessee • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü • 1x Bayerisches Schmankerlbuffet mit Musik • 1x Sektempfang vor dem Abendessen • 1x Einladung zu Kaffee und Kuchen • Ausflüge lt. Programm, teils mit Reiseleitung • Chiemsee-Schifffahrt mit den Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee • Kostenlose Nutzung des öffentlichen RVO-Busses im gesamten Tegernseer Tal • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

„Märchenschloss“ Herrenchiemsee

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _514


Land & Leute

ab €

Fraueninsel im Chiemsee

699,-

Königssee mit St. Bartholomä

Chiemsee

Am „Bayerischen Meer“ mit München & Salzburg Der Chiemsee, auch das „Bayerische Meer“ genannt, ist der größte See Bayerns und der drittgrößte See in Deutschland. Die Landschaft um den Chiemsee, der Chiemgau, ist eines der beliebtesten Erholungsgebiete. Weltbekannt sind die zwei der größeren Inseln im Chiemsee, die Fraueninsel mit der Abtei Frauenwörth und die Herreninsel mit Schloss Herrenchiemsee des Märchenkönigs Ludwig II.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Luitpold am See in Prien am Chiemsee Direkt am Seeufer des Chiemsees liegt die Hotelanlage Luitpold am See, bestehend aus den Häusern 1 & 2. Am Chiemsee gibt es kaum eine bessere Lage, denn Ihr Hotel liegt direkt am Seeufer und neben der Anlegestelle der Chiemsee-Schifffahrt. In der Hotelanlage befinden sich das Seerestaurant im Haus 1 und das Restaurant Haus 2. Die Zimmer verfügen über Badezimmer mit Bad oder Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, Zimmersafe, Radiowecker, Kabel-TV und kostenfreiem W-LAN. Beide Häuser verfügen über einen Lift, mit dem die Zimmer bequem erreichbar sind.

Hotel Luitpold am See

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise zum Bayerischen Meer – Chiemsee Morgens Fahrt über die Autobahn, vorbei an Würzburg, Nürnberg und München nach Prien am Chiemsee. Ankunft am späten Nachmittag. 2. Tag: Ausflug Chiemsee & Königssee Nach dem Frühstück fahren Sie „Rund um den Chiemsee“ mit seinen wichtigsten Orten, anschließend Weiterfahrt an den Königssee, berühmt durch sein kristallklares, smaragdgrünes Wasser, liegt er zu Füßen der schroffen Felswände des Watzmanns. Ziel ist Schönau am Königssee. Hier Freizeit und Gelegenheit zu einer Königssee-Schifffahrt (Extrakosten) mit Besuch von St. Bartholomä. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück im Hotel.

München – Karlsplatz

3. Tag: Ausflug München Nach dem Frühstück führt die heutige Ausflugsfahrt in die Landeshauptstadt Bayerns, nach München. Hier erwartet Sie eine Stadtführung durch München. Sehen Sie u.a. den berühmten Viktualienmarkt, das bekannte Rathaus, das Hofbräuhaus, die mondäne Maximilianstraße oder das Maximilianeum. Anschließend haben Sie Gelegenheit eigenständig München zu erkunden. Das Hotel ist rechtzeitig zum Abendessen erreicht. 4. Tag: Ausflug Barockstadt Salzburg Heute besichtigen Sie die Stadt Salzburg. Ein einzigartiges barockes Ensemble prägt das Stadtbild von Salzburg mit barocken Kirchen, historischen Häuserfassaden in verwinkelten Gassen, plätschernden Brunnen und schönen Gärten. Die bekannteste Einkaufsstraße ist die Getreidegasse mit den schmiedeeisernen Zunftzeichen an den Hauswänden. Oberhalb thront der größte erhaltene Festungsbau Mitteleuropas, die Festung Hohensalzburg. Ein örtlicher Stadtführer wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zeigen. Abendessen im Hotel.

München – Marienplatz

5. Tag: Große Chiemsee-Schifffahrt Heute entdecken Sie den Chiemsee von der Wasserseite aus. Direkt bei Ihrem Hotel ist der Schiffsanleger. Bei der Großen Chiemsee-Schifffahrt besuchen Sie die Fraueninsel mit der berühmten Abtei der Benediktinerinnen - Frauenwörth, die Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee, seinen ausgedehnten Parkanlagen und Wasserspielen und sehen die Hauptorte am Chiemsee. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Prien Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Abendessen im Hotel. 7. Tag: Prien – Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termine:

14.05.-20.05. 14.10.-20.10.

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer (DZA) Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

699,- €

778,- € 879,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in der HHH-Hotelanlage Luitpold am See in Prien • Zimmer mit Bad/Dusche und WC • 6x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü • Ausflug Chiemsee und Königssee • Ausflug nach München mit Stadtführung • Ausflug nach Salzburg mit Stadtführung • 1x Große Chiemsee-Schifffahrt • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Salzburg

Salzburg

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _523

69


Land & Leute

ab €

Zugspitze

678,-

Schloss Linderhof

Ammergauer Alpen

NEU

Mit Zugspitze & Königsschlössern

Die Ammergauer Alpen im oberbayerischen Oberland zählen zu den schönsten, interessantesten und idyllischsten Regionen Deutschlands.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Schillingshof Am Fuße des Berges Hörnle, auf 900 m Seehöhe im schönen Örtchen Bad Kohlgrub, bietet das Hotel einen traumhaften Ausblick über das Tal und den Staffelsee. Alle 131 Zimmer sind ausgestattet mit Bad und WC, TV, Telefon, WLAN, Balkon oder Terrasse. Die Betten sind bezogen mit Allergiker-Bettwäsche. Im Restaurant beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück vom Buffet mit frischen Produkten aus der Region, das Abendessen wird vom Küchenchef täglich frisch zusammengestellt und zubereitet. In der gemütlichen Kaminbar klingt der Tag bei einem frisch gezapften Bier, Wein oder Cocktail aus. Im hoteleigenen Hallenbad mit Sauna und Kräutersauna oder im modernen Fitnessraum oder auf der 10.000 m² großen Liegewiese inkl. Barfußparcour können Sie entspannen.

Hotel Schillingshof

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Kohlgrub Morgens Fahrt über die Autobahn nach Bad Kohlgrub. Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Ausflug 4-Seen-Rundfahrt mit Garmisch & Ettal Es erwartet Sie heute eine 4-Seen-Rundfahrt durch die herrliche Alpenvorlandschaft Oberbayerns. Zu Beginn präsentiert sich das weltbekannte Kloster Ettal. Dann geht es zur Olympia-Sprungschanze nach Garmisch-Partenkirchen. 144 m hoch über dem Stadiongrund errichtet, ist sie eine der modernsten Schanzenköpfe. Durch das obere Isartal führt der Weg nach Wallgau mit seinem Wahrzeichen – dem Barockkirchturm mit Zwiebelhaube. Am 70

Walchensee, dessen idyllische Lage unvergleichlich ist, legen Sie eine Pause ein. An seinen Ufern verweilte bereits Goethe auf seiner Reise nach Italien und Märchenkönig Ludwig II. bestaunte den See auf seinen zahlreichen Wanderungen. Anschließend geht es über die eindrucksvolle Kesselbergstraße an den Kochelsee, Heimat des legendären „Schmied von Kochel“. Weiter geht es zum Starnberger See und nach kurzem Aufenthalt zum Ammersee. Hier legen wir eine Kaffeepause ein, damit Sie den See in seiner ganzen Pracht genießen können. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. 3. Tag: Auf König Ludwigs Spuren Hier in Oberbayern sind die Wolken weißer und der Himmel blauer. Nicht umsonst baute Bayerns bekanntester König in dieser Region sein Lieblingsschloss, Schloss Linderhof. Es ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II., aber das einzige, das zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Sie besichtigen das Schloss und die wundervolle Gartenanlage. Auf einer schönen Strecke fahren Sie weiter durch den dunklen Ammerwald, der im benachbarten Österreich einen der schönsten Bergseen der Alpen präsentiert – den Plansee. Über Reutte in Tirol erreichen Sie einen weiteren Höhepunkt, das Städtchen Füssen. Nach einer Mittagspause präsentieren wir Ihnen die schönsten Ansichten auf die weltbekannten Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein. Mit einem Halt an der weltberühmten Wieskirche neigt sich der heutige Ausflug seinem Ende. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug Murnau & Staffelsee mit Schifffahrt Heute lädt Sie Ihr Reiseleiter zu einem Ausflug nach Murnau ein. Von Murnau blickt man auf die Gipfel und Grate der Ammergauer Alpen, des Wetterstein-Gebirges mit Zugspitze und Alpspitze sowie des Estergebirges mit dem markanten Kistenkar und die Walchenseeberge mit Heimgarten und Herzogstand. Der Staffelsee mit seinen sieben Inseln gehört zu den schönsten Seen Bayerns. Hier lassen Sie sich an Bord

eines Schiffes frischen Wind um die Nase wehen. Bei dieser Schifffahrt erleben Sie die schönsten Wasserspiegelungen des Himmels und der umliegenden Bergwelt. Nach Ankunft in Uffing machen wir eine Rast am Seeufer und fahren danach zurück nach Bad Kohlgrub. Freizeit bis zum Abendessen. 5. Tag: Ausflug Ostallgäu – Pfaffenwinkel – Tannheimer Tal Ein absolutes Muss ist ein Besuch der Tiroler Alpenwelt. Zuerst besuchen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter die Schönheiten des Ostallgäus. Die satt grünen Wiesen, umgeben von sanften und hohen Bergrücken, gewähren auf der Rundfahrt schönste Ausblicke. Die Orte Lechbruck, Roßhaupten und das Alpendörfchen Hopferau sind sehr ländlich geprägt, einfach und liebenswert. Vorbei an alten Burgen erreichen Sie Pfronten und das Tannheimer Tal in Tirol. Mittagspause am herrlich gelegenen Vilsalpsee, danach Weiterfahrt entlang der herrlichen Bergkulisse zum Gaichtpass und hinunter ins Lechtal. Ehrwald am Fuße des Wettersteingebirges bildet den würdigen Abschluss des heutigen Ausfluges. Rückfahrt nach Bad Kohlgrub und Abendessen. 6. Tag: Ausflug Oberammergau Ein kleiner weltberühmter Ort, der alle zehn Jahre regen Zulauf aus aller Welt erfährt, die anlässlich der Passionsfestspiele den Ort besuchen – das ist Oberammergau.

Oberammergau

Die Festspiele gehen auf ein Gelübde aus 1633 zurück, in dem die Einwohner versprachen, regelmäßig ein Spiel vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Jesu Christi aufzuführen, wenn Sie von der Pest befreit würden. Seit dieser Zeit soll kein Einheimischer mehr an dieser Krankheit verstorben sein. Am Nachmittag genießen Sie

Ihren Aufenthalt in Oberammergau und können sich eine der Herrgottschnitzer-Werkstätten oder die Lüftlmalereien an den Hausfassaden anschauen. Abschiedabendessen im Hotel. 7. Tag: Bad Kohlgrub – Rückreise Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termin:

30.07.-05.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

678,- €

819,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub • Zimmer mit Bad und WC • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • Eintritt und Führung Schloss Linderhof • 4-Seenrundfahrt • Ausflug Murnau & Staffelsee • Staffelsee-Schifffahrt • Ausflug Linderhof, Pfaffenwinkel, Plansee und Wieskirche • Ausflug ins Ostallgäu mit Tannheimer Tal • Ausflug nach Oberammergau • Reiseleitung an 5 Ausflugstagen • kostenfreie Nutzung von Hallenbad, Saunen und Fitnessraum • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _618


Land & Leute

ab €

679,-

Todtmoos im Südschwarzwald

Schwarzwald Deutschlands Genießerecke

Genießen Sie die herrliche Landschaft des traditionsreichen Schwarzwaldes. Dunkle Tannenwälder, verträumte Täler und Menschen mit viel Gemütlichkeit erwarten Sie. Entdecken Sie alte Bürgerhäuser, heimelige Traditionshöfe, eindrucksvolle Landschaften und lassen Sie sich kulinarisch verzaubern.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel am Kurpark in Todtmoos In ruhiger Lage und direkter Nähe zum Kurpark, empfängt Sie das familiär geführte Hotel mit geräumigen und stilvoll eingerichteten Zimmern mit künstlerischen Wandteppichen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC und TV. Das hoteleigene Restaurant verwöhnt mit regionalen Gerichten des Schwarzwaldes.

Feldberg und Triberg mit seinen bekannten Wasserfällen kennen. Harmonisch, aber auch leidenschaftlich, stürzt das Wasser der Gutach knapp 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein faszinierendes Naturschauspiel, welches Sie gesehen haben müssen! Bevor Sie im Anschluss wieder zum Hotel fahren, besuchen Sie außerdem noch Schonach mit der größten Kuckucksuhr der Welt und dürfen einem Glasbläser bei seinem Traditionshandwerk über die Schulter schauen. Abendessen im Hotel.

Hotel am Kurpark

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Todtmoos Morgens Fahrt über die Autobahn in den Schwarzwald nach Todtmoos. Genießen Sie schon während der Anreise die einmalige Landschaft des Schwarzwaldes. Abendessen mit Schwarzwälder Spezialitäten.

Wasserfall in Triberg

4. Tag: Tag zur freien Verfügung Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag zur freien Gestaltung und für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bad Säckingen – Rheinschifffahrt & Schwarzwälder Kirschtorte Heute entdecken Sie bei einem Halbtagesausflug den südlichen Ausläufer des Schwarzwaldes und erkunden die schöne Stadt Bad Säckingen am Hochrhein. Während einer Rheinschifffahrt erkunden Sie das Gebiet vom Wasser aus. Zurück im Hotel, wird Ihnen am Nachmittag ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte mit Kaffee serviert. Beim Abendessen findet der Tag schließlich seinen gemütlichen Ausklang mit Live-Musik. 3. Tag: Schwarzwaldrundfahrt Der heutige Tag steht im Zeichen der Schwarzwälder Tradition. Zunächst lernen Sie bei einer Schwarzwaldrundfahrt die Umgebung entlang des Schluchsees, des Titisees und der Städte

Kuckucksuhr

NEU 5. Tag: Freiburg und Schwarzwälder Schinkenseminar Die Stadt Freiburg im Breisgau hat viel zu bieten. Lassen Sie sich bei einer Stadtbesichtigung von der Kultur und Geschichte der historischen Altstadt begeistern. Mitten im Zentrum gelegen, dominiert das Stadtbild das Freiburger Münster – ein architektonisches Meisterwerk der Gotik mit seinem 116 m hohen Turm. Am Nachmittag laden wir Sie zu einem Schwarzwälder Schinkenseminar mit Musik und allerhand Humor ein. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Ausflug Bodensee mit Insel Mainau Der Bodensee – auch Schwäbisches Meer genannt – wurde bereits von Hermann Hesse als unermesslich weit, licht und klar empfunden. Auch die Blumeninsel Mainau darf selbstverständlich nicht fehlen: Naturerlebnis, Harmonie und nicht zuletzt das gastronomische Angebot runden den Inselbesuch ab. Abendessen im Hotel. 7. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt, mit vielen neuen Eindrücken im Reisegepäck, die Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft am Abend.

Schinken aus dem Schwarzwald

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termine:

08.05.-14.05. 20.08.-26.08.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

679,- €

778,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel am Kurpark in Todtmoos • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü • 1x Kaffeetrinken mit Schwarzwälder Kirchtorte • 1x Schwarzwälder Schinkenseminar mit Musik • 1x Live-Musik • 1x Halbtagesausflug Bad Säckingen • 1x Rheinschifffahrt • 1x Schwarzwaldrundfahrt mit Besichtigung einer Glasbläserei • 1x halbtägiger Ausflug nach Freiburg mit Stadtführung • 1x Ausflug Bodensee & Insel Mainau Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe von ca. € 2,10 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Freiburg im Breisgau

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _641

71


Land & Leute

ab €

568,-

Friedrichshafen

Hafeneinfahrt Lindau

Bregen

Bodensee

- Wir em

pfehlen

Schwäbisches Meer Unser Vertragshaus:

HHHH-Seehotel in Friedrichshafen Mit 132 Zimmern ist das Seehotel das größte Hotel in Friedrichshafen und sicher vom Baustil einzigartig am Bodensee. Durch die optimale Lage zwischen Bahnhof, Innenstadt und Uferpromenade bietet das Komforthotel die besten Voraussetzungen für einen schönen Kurzurlaub. Die Nutzung von Sauna, Dampfbad und des Fitnessbereiches ist für Sie frei. Solarium gegen eine geringe Gebühr. Die Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV, Radio, Telefon, Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.

3. Tag: Ausflug nach Meersburg und Insel Mainau Mit Meersburg entdecken Sie eine wahrhaft malerische, mittelalterliche Puppenstube. Gelegenheit zum Spaziergang durch die historischen Fachwerkgassen zum Alten und Neuen Schloss, der ehemaligen Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Konstanz, und zum Fürstenhäusle, wo einst die große Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wohnte. Gegen Mittag Schiffsausflug zur Blumeninsel Mainau, wo Sie ein farbenfroher, exotischer Gartenzauber von einmaliger Schönheit erwartet. Bei der Reise im August haben Sie heute Gelegenheit zum Besuch der Oper „CARMEN“ auf der Seebühne Bregenz. Mehrpreis siehe Preistabelle. Wir haben eine begrenzte Anzahl von Seekarten der Kategorien 3 + 2 reserviert.

Seehotel

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Friedrichshafen Morgens Fahrt über die Autobahn nach Friedrichshafen. Ankunft am späten Nachmittag. 2. Tag: Friedrichshafen & Ausflug nach Lindau Vormittags Aufenthalt in Friedrichshafen zur freien Verfügung. Gegen Mittag fahren wir nach Lindau. Hier gibt es unzählige Standorte, an denen nichts den Blick auf den Bodensee stört. Lassen Sie sich diese Stellen bei einem geführten Rundgang zeigen und genießen Sie anschließend die Freizeit in einem Café oder bei einem Spaziergang am Hafen.

Lindau 72

Reisetip

p im

August: zer Fes tspiele „C von Ge orges B ARMEN“ iz am 08.0 et 8.20

„Blumeninsel“ Mainau

17 um 2 1:00 Uh r eine frü hzeitig e Buchu ng -

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termine: Konstanz – Schnetztor

4. Tag: Ausflug nach Konstanz, Stein am Rhein und Rheinfall Mit der Fähre geht es über den See nach Romanshorn. In Konstanz, der größten Stadt am Bodensee, sehen Sie das gotische Münster, das Rathaus und das Konzilsgebäude. Später entdecken Sie die Bilderbuchstadt Stein am Rhein. Freizeit für einen Bummel entlang der reich und kunstvoll bemalten Bürgerhäuser. Anschließend Pause am Rheinfall von Schaffhausen, dem mächtigsten Wasserfall Mitteleuropas und Rückfahrt nach Friedrichshafen. 5. Tag: Bodensee – Rückreise Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

29.06.-03.07. 06.08.-10.08. 01.10.-05.10.

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer 568,- € (EZ) Einzelzimmer 669,- € (DZA) Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 728,- € Mehrpreis pro Person: (falls gewünscht, bitte bei Anmeldung buchen) Bregenzer Festspiele 08.08. inkl. Transfer und Vorverkaufsgebühr (EK/PK3) Seekarte Kat. 3 150,- € (EK/PK4) Seekarte Kat. 4 130,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im HHHH-Seehotel in Friedrichshafen • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Ausflug nach Lindau mit Stadtrundgang • Ausflug nach Meersburg und zur Insel Mainau inkl. Schifffahrt und Eintritt • Ausflug nach Konstanz mit Stadtrundgang, Stein am Rhein und Rheinfall von Schaffhausen • Fährüberfahrt nach Romanshorn Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Meersburg

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: EK

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _508 Leistung: _ _ _ _


© Schwizer/Pixelio.de

797,-

Bernina-Bahn

Schweiz – winterlicher Bahnenzauber Glacier-Express inkl. Mittagessen im Zug sowie Centovalli-Bahn & Bernina-Bahn

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Feldkirch Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt – Ulm - Bregenz nach Feldkirch im Vorarlberg. Übernachtung und Abendessen im HHHH-Hotel in Feldkirch. 2. Tag: Feldkirch – Glacier-Express – Brig Morgens Fahrt über Vaduz im Fürstentum Liechtenstein (kurzer Fotostopp) nach Chur. Hier steigen Sie in den Panoramawagen des GlacierExpress und fahren durch die wildromantische Rheinschlucht zum Oberalppass und vorbei an Andermatt durch den Furkatunnel und das Gomstal nach Brig. Unterwegs wird Ihnen ein Mittagessen als Tellergericht mit Dessert serviert. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. 2 Übernachtungen im HHH-Hotel Good Night Inn in Brig. 3. Tag: Brig – Ausflug Zermatt Nach dem Frühstück Ausflug in das autofreie Zermatt am Fuße des Matterhorns. Bei klarer Sicht empfehlen wir eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (Extrakosten), der einen grandiosen Ausblick auf das Panorama der mächtigen Viertausender und das alles überragende Matterhorn gewährt. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Brig.

4. Tag: Brig – Centovallibahn – Locarno – Lugano Nach dem Frühstück Fahrt über den Simplonpass nach Domodossola. Von hier Fahrt mit der Centovallibahn durch die „Hundert Täler“ nach Locarno. Nach einem längeren Aufenthalt Weiterfahrt nach Lugano. Übernachtung im HHH-Continental Parkhotel in Lugano. 5. Tag: Lugano –Bernina-Bahn – St. Moritz – Feldkirch Wir verlassen Lugano und fahren nach Como und entlang des Comer Sees nach Tirano in Italien.

Einfach wohlfühlen - im Glacier-Express Panoramawagen

Hier steigen Sie um in die reservierten Schmalspurwagen der Bernina-Bahn und fahren durch die märchenhafte Winterlandschaft des Piz Bernina bis St. Moritz. Hier holt Ihr Bus Sie wieder ab und fährt über den Julierpass – Tiefencastel – Lenzerheide – Chur nach Feldkirch. Übernachtung im HHHH-Hotel in Feldkirch. 6. Tag: Feldkirch – Rückreise Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Tirano

© glacierexpress.ch

Erleben Sie eine winterliche Traumreise durch Raum und Zeit! Durchfahren Sie im Panoramawagen des „langsamsten Schnellzuges der Welt” die grandiose Gletscherwelt der Schweizer Alpen. Vom gemütlichen Brig im Schweizer Wallis unternehmen Sie einen Abstecher in das autofreie Zermatt am Fuße des Matterhorns, dem »Berg der Berge«. Mit der Centovallibahn fahren Sie über gewagte Brückenkonstruktionen durch die Landschaft der „hundert Täler” entlang tiefer Schluchten mit silbern glänzenden Wasserfällen ins sonnige Tessin. Flanieren Sie durch das quirlige Lugano, das geade im Winter durch sein mildes Klima seine besonderen Reize entfaltet. Die Vielfalt der Eindrücke ist kaum mehr zu überbieten und wird auch Sie begeistern!

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termin:

02.03.-07.03.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

797,- €

947,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menü in guten HHH- und HHHH-Hotels während der Rundreise • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Fahrt mit dem Glacier-Express inkl. Mittagessen im Zug • Fahrt mit der Centovallibahn • Fahrt mit der Bernina-Bahn • Pendelzug Täsch – Zermatt – Täsch • H.I.N.-Reisebegleitung Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Matterhorn – Inbegriff von „Berg“

Imposantes St. Moritz

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _782

73

Land & Leute

Glacier-Express in winterlicher Bergwelt

© Alex1011/my photograph

© glacierexpress.ch

ab €


ab €

999,-

Bernina Express

Glacier Express

Bahnenparadies Schweiz Unterwegs mit den interessantesten Bahnen

Die Schweiz ist ein Paradies für Eisenbahnfans, aber auch für diejenigen, die dieses Verkehrsmittel eher selten nutzen. Mit den Schweizer Bahnen gewinnen Sie einmalige Eindrücke in eine außerordentlich spannende Landschaft. Sie erleben eine kaum noch zu überbietende Vielfalt an wechselnden Landschaften und Eindrücken. Von den Palmen im sonnigen Tessin erklimmen Sie per Bahn die Gletscherwelt des Piz Bernina bis St. Moritz. Im Glacier-Express erfahren Sie die wildromantische Rheinschlucht, den Oberalppass und den Furkatunnel. Als krönender Abschluss dann Aufenthalt in Zermatt und am Genfer See.

Unsere Vertragshäuser:

HHHH-Turmhotel Victoria in Davos Das Turmhotel Victoria befindet sich im Zentrum von Davos Dorf, in der Nähe des Bahnhofs. Es verfügt über Restaurant, Bar, Fitness- und Wellnesscenter mit Saunen und Dampfbad. Die 98 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Zimmersafe und Minibar ausgestattet.

Turmhotel Victoria

HHHH-Hotel Central in Brig Das Hotel Central befindet sich im Zentrum von Brig und verfügt über Restaurant, Steakhaus, Bar und Gartenterrasse. Die 45 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Radio und Telefon ausgestattet.

Hotel Central

2. Tag: Ausflug Bernina Express Über den Flüelapass, Pontresina und den weltberühmten Berninapass erreichen Sie Poschiavo. Der Dorfkern überrascht mit hübschen Gassen und gut erhaltenen, historischen Gebäuden. Dort steigen Sie in den legendären Bernina Express. Die ca. 2-stündige, spektakuläre Bahnfahrt führt Sie auf der UNESCO Welterbestrecke über kühne Viadukte, durch ursprüngliche Gebirgslandschaften und vorbei an mächtigen Gletschern zurück über den 2.253 m hohen Berninapass. Auf dem Rückweg machen Sie Halt im weltbekannten Erholungsort St. Moritz und genießen das „Champagnerklima“. 3. Tag: Glacier Express Chur – Brig Von Chur aus startet die Bahnfahrt mit dem legendären Glacier Express. Mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ fahren Sie durch atemberaubende Berglandschaften. Über Viadukte, durch Tunnel, zahlreiche Kehren und über Pässe bringt Sie der wohl berühmteste Zug der Welt in ca. 4,5 Std. nach Brig. Highlights sind die Rheinschlucht sowie der beeindruckende Oberalppass. Am Bahnhof werden Sie von unserem Bus erwartet, der Sie zum Hotel Central in Brig bringt, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ausflug Mont Blanc Express/ Chamonix

Aussichtsreiche Bahnfahrt von Martigny im Rhônetal bis nach Le Châtelard, wo Sie unser Bus wieder erwartet. Weiter geht es in die französischen Alpen. Chamonix liegt zu Füßen des Mont Blanc, höchster Berg Europas mit über 4.800 m, und hat zudem eine wunderschöne Altstadt. Empfehlenswert ist bei schönem Wetter die Fahrt mit der Luftseilbahn auf die „Aiguille du Midi“, auf ca. 3.800 m Höhe gelegen. Von hier haben Sie den besten Blick auf den Mont Blanc. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. 5. Tag: Ausflug Zermatt Tagesausflug in das autofreie Zermatt, zu Füßen des Matterhorns gelegen. Mit dem Bus fahren Sie nach Täsch. Ab hier gelangen Sie mit dem Zug nach Zermatt. Sie können den Flair des Ortes bei einem Spaziergang erleben. Runden Sie den Tag ab mit einer Zahnradbahnfahrt auf den Gornergrat. Auf über 3.000 m genießen Sie eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Gletscher und höchsten Gipfel der Schweizer Alpen. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Montreux und Bern – Mühlhausen Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Montreux. Eine Besichtigung des Schlosses Chillon sollte dabei nicht fehlen. Das im romanischen und frühgotischen Stil erbaute Schloss liegt direkt am Ufer des Genfer Sees. Anschließend Besichtigung der Altstadt von Montreux. Die „Perle der Schweizer Riviera“ erinnert an Monte Carlo. Weiter geht die Fahrt in die Schweizer Hauptstadt Bern. Sehenswert ist besonders das Münster St. Vinzenz und der Erlacherhof, Berns Stadtpalais. Die Gerechtigkeitsgasse ist von beiden Seiten von Laubengängen mit eleganten Läden eingefasst. Weiterfahrt in den Raum Mulhouse zur Übernachtung in einem HHHH-Hotel. Abendessen.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Davos Morgens Fahrt über die Autobahn Mannheim – Stuttgart – Kempten – Liechtenstein nach Davos. Hier zwei Übernachtungen und Abendessen im HHHH-Turmhotel Victoria in Davos. Chamonix 74

Montreux

7. Tag: Raum Mülhausen – Rückreise Nach dem Frühstück Rückreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termin:

31.08.-06.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

999,- €

1.154,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Turmhotel Victoria in Davos • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-Hotel Central in Brig • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Hotel im Raum Mülhausen • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Bahnfahrt mit dem Glacier-Express 2. Klasse Panoramawagen • Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express 2. Klasse • Bahnfahrt mit dem Bernina Express 2. Klasse Panoramawagen • Pendelzug Täsch – Zermatt – Täsch • Original Bernina Urkunde • Ausflüge wie beschrieben • Davos Inclusive Card • Reisebegleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _642

© glacierexpress.ch

Land & Leute

NEU


Land & Leute

ab €

599,-

Thonon-les-Bains / Genfer See

Genfer See & Mont Blanc

NEU

Bahnenzauber trifft Wasser

Der Genfer See ist der größte See des Alpenraumes, liegt an der Grenze der Schweiz und Frankreich und vermittelt meditteranes Flair.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Ibis Thonon-les-Bains Das Hotel wurde 2015 renoviert und liegt im Herzen von Thonon. 67 klimatisierte Zimmer bietet das Hotel, alle mit Dusche und WC, kostenloses WIFI, Arbeitsplatz und TV. Im Hotel finden Sie ein Restaurant, eine Terrasse mit Seeblick und eine Bar.

Hotel Ibis Thonon

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise an den Genfer See Morgens Fahrt über die Autobahn Mannheim – Basel – Bern an den Genfer See nach Thononles-Bains, das hoch über dem Genfer See auf einer Bergterrasse liegt. Wie der Beiname „Les Bains“ schon nahe legt, ist Thonon ein Kurort. Die schönen Kuranlagen und die herrschaftlichen Villen atmen noch den noblen Glanz vergangener Tage. Im Kontrast umso schöner wirkt das malerische alte Stadtviertel „Rives“ am Hafen mit seinen Straßencafés und dümpelnden Fischerbooten. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Ausflug Genf und Yvoire Nach dem Frühstück fahren Sie nach Genf, auch die „kleinste der großen Hauptstädte Europas“ genannt, wo Sie die Stadt bei einem Bummel erkunden. Adel und Geldadel sind hier gleichermaßen stark vertreten, berühmte Uhrenhersteller wie Rolex, Patek Philippe, Vacheron Constantin oder Baume & Mercier haben hier ihre Firmensitze. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die im See installierte Fontäne, der „jet d’eau“, der das See-Wasser bis zu 140 m hoch in den Himmel schleudert. Am Nachmittag geht es in Seenähe entlang weiter in den kleinen

Ort Nyon. Hier besteigen Sie ein Schiff, das Sie in kurzer Fahrt bei angenehm kühler Seebrise hinüber auf das andere Ufer ins malerische Yvoire bringt, das auf den Resten einer Festung aus dem 14. Jhd. erbaut wurde. An der alten Burg liegt der sogenannte “Garten der fünf Sinne”, ein ganz im mittelalterlichen Stil angelegter Park. Unten am Hafen bieten unzählige kleine Restaurants Spezialitäten aus fangfrischem Seefisch. Sie genießen hier ebenfalls ein Abendessen mit einem köstlichen Fischgericht, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren. 3. Tag: Ausflug Mont Blanc Express und Chamonix Heute fahren Sie nach Martigny im Wallis, wo Sie den berühmten Mont Blanc Express besteigen. Der Zug stellt auf landschaftlich hinreißender Route die Verbindung zwischen Martigny und dem berühmten französischen Ferienort Chamonix an der Nordflanke des Mont Blanc her. Sie passieren schwindelerregende Schluchten, überwinden unglaubliche Steigungen, haben Ausblicke auf den Mont Blanc und die Aiguille de Midi und kommen schließlich in Châtelard an. Von dort aus ist es nicht weit bis in das von Lärchenwäldern bedeckte Tal von Chamonix. Vor allem lockt natürlich, fast vor der „Haustür“, die gewaltige Kulisse des 4.708 m hohen Mont Blanc-Massivs. Am Nachmittag Rückfahrt nach Thonon. Abendessen und Übernachtung.

kommt man leicht zum Rathaus und zur Kirche St. François und über die überdachte Markttreppe zur fünftürmigen gotischen Kathedrale Notre-Dame. Nach einem Bummel in Lausanne Weiterfahrt nach Cully, das ebenfalls am nördlichen Seeufer liegt. Von hier aus geht es in beschaulicher Fahrt mit dem Zug „Lavaux Express“ durch die berühmten Weinberge des Lavaux, dessen Weine preisgekrönt sind. Das Weinbaugebiet des Lavaux erstreckt sich zwischen Lausanne und Vevey entlang des nordöstlichen Ufers des Genfer Sees ist wohl das berühmteste der gesamten Schweiz. Die einmalige Lage der Terrassen und die alte Weinkultur sind der Grund für die Aufnahme in das Weltkulturerbe der UNESCO. Am meisten wird die Rebsorte Gutedel angebaut, die steilste Weinbauzone gehört dem Dézaley und geht auf Zisterziensermönche im 12. Jhd. zurück. Wieder zurück in Cully, geht es zu einem regionalen Winzer zur Verkostung dessen, was Sie eben noch vom Zug aus bewundern konnten. Danach lädt Montreux zum kurzen Stopp ein. Die Stadt liegt in der „Waadtländer Riviera“: eingebettet in der nach Süden geöffneten See-Bucht, von den umliegenden Bergen vor Kälte und eisigen Winden abgeschirmt und mit einem so warmen Mikroklima, dass überall mediterrane Vegetation gedeiht und Wein bis in Lagen von 600 m Höhe wächst. Abendessen und Übernachtung.

Lausanne

5. Tag: Genfer See – Rückreise Nach dem Frühstück Rückfahrt, mit vielen schönen Eindrücken, zurück zum Heimatort. Rückkunft am Abend.

Mont Blanc Express

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

25.05.-29.05.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

599,- €

768,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Ibis Hotel in Thonon-les-Bains • 3x Abendessen • 1x Fischessen im Restaurant am Genfer See • Zimmer mit Dusche/WC • 1x Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express • 1x Bahnfahrt mit dem Lavaux Express • 1x Schifffahrt • Reiseleitung am 2. Tag Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die City Tax von € 8,- pro Person sind vor Ort zu zahlen. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.

Chamonix

4. Tag: Ausflug Lausanne, Lavaux und Montreux Heute ist Lausanne Ihr erstes Ausflugsziel. Das hübsche Hafenviertel Ouchy wird mit der Oberstadt durch die Zahnradbahn „Le métro“ verbunden, und von der Place du Flon aus

Mont Blanc

Weinberge des Lavaux

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _643

75


© glacierexpress.ch

Land & Leute

ab €

Glacier-Express

679,-

Die legendäre Berninabahnstrecke

Gipfelstürmer

NEU

Bernina- und Glacier-Express zum Superpreis Die populärsten Bahnen der Schweiz sind zweifellos der Bernina- und der Glacier-Express. Die überraschende landschaftliche Vielfalt der beliebtesten Schweizer Alpenbahnen ist legendär. Erleben Sie mit der Fahrt durch die Rheinschlucht und über den Oberalppass im bequemen Panoramawagen des Glacier-Express dessen faszinierendste Teilstrecke und anderntags die Gesamtstrecke des Bernina-Express, die durch das Albula und über den Berninapass bis Tirano in Italien führt und seit 2008 zum UNESCO Welterbe gehört. Und dies alles vom Standort Laax aus ohne jeglichen Hotelwechsel!

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Laaxerhof in Laax Zu dieser Spitzen Standortreise erfolgt die Unterbringung adäquat im 4-Sterne Hotel Laaxerhof. Die Wander- und Wintersport-Arena Flims-Laax zählt zu den Top Urlaubsadressen in Graubünden. Unser beliebtes Vertragshotel Laaxerhof wird Sie mit einer ausgezeichneten Küche verwöhnen. Entspannen können Sie im Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Saunalandschaft und Fitnessraum. Wohlfühl-Oasen sind die großzügig und gemütlich ausgestatteten Komfortzimmer, alle ausgestattet mit Dusche und WC, Haartrockner, Radio, TV, Minibar, Zimmersafe und teilweise Balkon.

Laaxerhof

Hier Mittagspause und Aufenthalt. Mit dem Bus fahren Sie über den Oberalppass nach Disentis, Illanz und zurück nach Laax. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Spaziergang zur Aussichtsplattform Rheinschlucht & Ausflug Via Mala – Zillis Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang zur neuen Aussichtsplattform Crap Signina auf einem Felsen oberhalb Sagogn. Der Ausblick in die Rheinschlucht, ins Val Mulin und bis nach Ilanz ist grandios. Am Nachmittag steht ein Ausflug zur Via Mala Schlucht und nach Zillis auf dem Programm. Die Kirche St. Martin steht im Dorfkern von Zillis und ist weltberühmt wegen ihrer bemalten Kirchendecke. Sie umfasst siebzehn Bilderreihen zu je neun Feldern, zusammen 153 quadratische Tafeln. Die Randfelder sind mit maritimen Motiven (Fabelwesen, Meeresmonster, Schiffszenen) versehen, die Innenfelder zeigen die Lebensgeschichte Jesu und die Legende des heiligen Martin. Rückfahrt nach Laax, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Laax Morgens Fahrt über die Autobahn über Bregenz – Vaduz – Chur nach Laax. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Fahrt mit dem Glacier-Express nach Andermatt Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Tiefencastel. Hier besteigen Sie den reservierten Panoramawagen des Glacier-Express und fahren über Thusis - Chur - durch die Rheinschlucht zum Oberalppass und weiter nach Andermatt am Fuße des St. Gotthard Massivs. 76

4. Tag: Fahrt mit dem Bernina-Express nach Tirano Nach dem Frühstücksbuffet erneute Fahrt nach Tiefencastel. Hier erwartet Sie eine der spektakulärsten Bahn-Alpenüberquerungen. Die Berninastrecke wurde nicht von ungefähr zum UNESCO-Welterbe erklärt. Der Bernina-Express verbindet Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien, durch Kehrtunnel, über sein Wahrzeichen das Landwasser-Viadukt und über das legendäre Kreisviadukt bei Brusio.

5. Tag: Laax – Heimreise Es heißt Abschied nehmen von der Graubündener Alpenwelt. Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort, Rückkunft abends.

Tirano

Brusio – Kreisviadukt

Und dies alles ohne Zahnrad-Unterstützung bis hoch hinauf zum Gletscherglitzern des Piz Bernina auf dem Berninapass mit 2.253 m. Sie starten im Panoramawagen des Bernina-Express ab Tiefencastel durch das Albula und über den Berninapass nach Tirano in Italien. Dort Mittagspause und Aufenthalt. Mit dem Bus geht es zurück über den Berninapass nach St. Moritz zu einem Aufenthalt in dem mondänen Wintersportort. Über den Julierpass und Lenzerheide erreichen Sie abends wieder Laax. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Kurzinfo

5-Tage-Reise Termin:

07.06.-11.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

679,- €

788,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Hotel Laaxerhof in Laax • Zimmer mit Dusche/WC • Bahnfahrt mit dem Glacier-Express 2. Klasse Panoramawagen • Bahnfahrt mit dem Bernina Express 2. Klasse Panoramawagen • 1x geführter halbtägiger Spaziergang zur Aussichtsplattform Crap Signina Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen.

Schweizer Alpen und Piz Bernina

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _409


Land & Leute

ab €

533,-

„Blumeninsel“ Mainau im Bodensee

Kurhaus in Meran

5 Länder in 5 Tagen

NEU

Österreich-Deutschland-Schweiz-Liechtenstein-Italien Das Dorf Flirsch liegt mitten im Stanzertal, auf der Tiroler Seite des Arlbergs und schmiegt sich sanft an den Rücken der Lechtaler Alpen. Genießen Sie die herrliche Landschaft, die bodenständigen Menschen und die bekannt gute, regionale Küche.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Troschana in Flirsch am Arlberg Eingebettet in eine traumhafte Bergkulisse liegt das Hotel in Flirsch am Arlberg. Im Haus finden Sie ein Restaurant und einen Wellnessbereich mit Dampfbad, Sauna, Eisgrotte und Infrarotkabine. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und teilweise Balkon.

Sie auf schmaler Spur mit einem Zug der Rhätischen Bahn bis nach St. Moritz, den mondänen Ort der Schönen und Reichen. Aufenthalt, danach Rückfahrt zum Hotel. Abendessen. 5. Tag: Flirsch – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt, mit vielen schönen Eindrücken im Reisegepäck, die Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft am Abend. Chur

Meran – Panorama

Hotel Troschana

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Flirsch Morgens Fahrt über die Autobahn Stuttgart – Kempen nach Flirsch am Arlberg. Begrüßung mit einem Getränk und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Bodensee mit Insel Mainau Der Bodensee – auch Schwäbisches Meer genannt – wurde bereits von Hermann Hesse als unermesslich weit, licht und klar empfunden. Der Weg führt Sie ins das schöne Städtchen Meersburg mit Aufenthalt. Mit der Fähre setzen Sie über nach Konstanz und besuchen die Blumeninsel Mainau. In Konstanz erwartet Sie in einem Café eine Kaffeetafel mit Kaffee und Kuchen. Abendessen im Hotel.

Konstanz

3. Tag: Ausflug Meran und Vinschgau Heute entdecken Sie den Vinschgau, der sich vom Meraner Land bis hin zum Reschenpass und Meran in Südtirol erstreckt. Bezaubernd ist die kleine Altstadt des bekannten Kurortes mit seinen Laubengassen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten bei mediterranem Klima. Im Raum Meran werden Sie von einem Winzer zu einer Weinprobe eingeladen. Abendessen im Hotel und gemütlicher Tagesausklang. 4. Tag: Ausflug Liechtenstein & St. Moritz Der heutige Tag steht im Zeichen der Schweiz. Vorbei an Liechtenstein führt Sie der Weg nach Chur.„Auf den Spuren des Glacier Express“ fahren

Kurzinfo

5-Tage-Reise Tal in Liechtenstein

Termine:

30.07.-03.08. 08.10.-12.10.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

533,- €

577,- €

Leistungen:

Rhätische Bahn

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Troschana in Flirsch am Arlberg • 4x Abendessen • Begrüßungsgetränk • 1x Kaffee & Kuchen • 1x Weinprobe • 1x Ausflug Chur & St. Moritz mit Reiseleitung • 1x Fahrt mit der Rhätischen Bahn • 1x Ausflug Bodensee & Insel Mainau mit Reiseleitung • 1x Ausflug Meran mit Reiseleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen.

St. Moritz

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _644

77


Land & Leute

NEU

ab €

689,-

Dachstein

ab €

Kitzbühel in Tirol

Dachstein-Geflüster

Brixental

Unser Vertragshaus:

Unser Vertragshaus:

in Altenmarkt im Pongau HHHH-Hotel Schartner in Altenmarkt-Zauchensee Der traditionsreiche Familienbetrieb befindet sich im Zentrum von Altenmarkt und ist parkähnlich aufgebaut. Das Areal umfasst 3 Häuser: Wellnesshaus, Landhaus und das Haupthaus mit Restaurant, sowie eine urige Almhütte. Sehr gute Küche. Die Zimmer sind mit Liebe und Sorgfalt, ganz im österreichischen Stil eingerichtet mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, Kabel-TV, WIFI, Zimmersafe und Balkon. Wellnessanlage mit Whirlpool, Dampfbad, Stollensauna, Relaxarium und Wärmebänken. Lift im Haupthaus.

489,-

Kitzbüheler Alpen

5. Tag: Ausflug entlang des Dachsteingebirges Vormittags Fahrt entlang des Dachsteingebirges nach Filzmoos zu den Hofalmen. Nachmittags Strudelbacken. Abends griechisches Buffet. 6. Tag: Ausflug zur Hochnösslerhütte Nachmittags fahren Sie mit Kleinbussen zur Hochnösslerhütte. Die Wirte Sepp und Bernd spielen zu einem Kaffeenachmittag auf. Das abendliche 5-Gang-Festmenü beschließt einen herrlichen Tag. 7. Tag: Altenmarkt - Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

HHHH-Activ Sunny Hotel Sonne in Kirchberg Komfortables Hotel in ruhiger, zentraler Lage von Kirchberg. Das Hotel bietet Empfangsbereich mit Rezeption, gemütliche Hotelbar und Hotelrestaurant. Wellnessbereich mit Hallenbad (8x20m), Erlebnisdampfgrotte, Eukalyptus-Dampfbad und Finnische Sauna. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, Kosmetikspiegel, Haartrockner, Radio, TV, Internetzugang, Safe, Minibar und teilweise mit Balkon oder Terrasse ausgestattet. Lift.

dem Achensee. Auf dem Rückweg nach Kirchberg ist noch ein Aufenthalt in der Glasstadt Rattenberg geplant. Bummeln Sie durch schöne Gässchen mit historischen Häusern. 5. Tag: Kirchberg Tag zur freien Verfügung 6. Tag: Kirchberg – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

6-Tage-Reise Preis pro Person: ab

Kurzinfo Hotel Schartner

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Altenmarkt im Pongau Anreise über die Autobahn nach Altenmarkt. 3-Gang-Menü Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug zum Jägersee Ortsbegehung in Altenmarkt, Besuch Heimatmuseum. Nachmittags Ausflug zum Jägersee. Abends Grillabend in der Almhütte. Im Anschluss spielt „Schartner´s 3-Mann-Kapelle“. 3. Tag: Ausflug Lungau & Schlierersee Fahrt nach Zedernhaus mit Besichtigung der sieben Mühlen, danach Einkehr beim Kirchenwirt. Filmvorführung. Im Naturschutzgebiet Riedingtal Spaziergang um den Schlierersee mit Besichtigung der Hubertuskapelle. Rückfahrt über Mauterndorf mit Panoramafahrt über die Radstädter Tauern. Abends Schmankerl-Buffet. 4. Tag: Ausflug Liechtensteinklamm & Hochkönig Heute Fahrt zur Liechtensteinklamm und dann Panoramafahrt über die Mandlwandstraße zum Arthurhaus am Hochkönig. Zurück zum Hotel. Hier Grillparty vom heißen Stein. 78

7-Tage-Reise

Activ Sunny Hotel Sonne

Termin:

30.05.-05.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

Leistungen:

Reiseprogramm:

689,- € 798,- €

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Schartner in Altenmarkt • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü, Grillabend oder -party, griechisches Buffet oder 5-Gang-Menü • Strudelbacken mit Verköstigung • Kaffeenachmittag auf der Hochnösslerhütte • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Ausflüge lt. Programm inkl. aller Eintritte • 2.-5. Tag mit Reiseleitung • Nutzung der Wellnessanlage • Ortstaxe

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

489,- €

Termine/Preise:

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _647

1. Tag: Anreise nach Kirchberg in Tirol Anreise über die Autobahn Frankfurt – Kufstein nach Kirchberg im Brixental. 2. Tag: Kirchberg & Kitzbühel Vormittags Aufenthalt in Kirchberg. Am Nachmittag fahren wir in das nahe gelegene Kitzbühel. Aufenthalt zur freien Verfügung. 3. Tag: Ausflug nach Innsbruck Der heutige Tagesausflug führt Sie durch das schöne Inntal nach Innsbruck. Die Stadt ist berühmt für ihre einzigartige Lage inmitten der Tiroler Bergwelt. In der Altstadt befinden sich u.a. das berühmte „Goldene Dachl“, der Dom St. Jakob, das Helblinghaus und die Hofburg mit Hofkirche und überlebensgroßen Bronzestatuen. Gelegenheit zum Bummeln oder Kaffeetrinken auf eigene Faust. 4. Tag: Ausflug Achensee & Rattenberg Nach dem Frühstück fahren Sie die Passstraße zum Achensee hinauf, den die Orte Maurach, Achenkirch und Pertisau umschließen. Pertisau am Westufer ist das Ziel. Aufenthalt und Gelegenheit zu einer Schifffahrt (Extrakosten) auf

23.05.-28.05. 24.06.-29.06. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 22.08.-27.08. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 18.06.-23.06. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

489,- € 579,- € 529,- € 619,- € 499,- € 589,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen (4-Gang-Menü) im HHHH-Activ Sunny Hotel Sonne in Kirchberg in Triol • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Ausflüge lt. Programm • Stadtführung in Innsbruck • Nutzung von Schwimmbad und Sauna Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. € 2,20 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _442


498,-

Alpenpanorama mit Schloss Hohenschwangau

Zugspitzland HHHH-Hotel Schillingshof Am Fuße des Berges Hörnle, auf 900 m Seehöhe im schönen Örtchen Bad Kohlgrub, bietet das Hotel einen traumhaften Ausblick über das Tal und den Staffelsee. Alle 131 Zimmer sind ausgestattet mit Bad und WC, TV, Telefon, WLAN, Balkon oder Terrasse. Die Betten sind bezogen mit Allergiker-Bettwäsche. Restaurant, Kaminbar. Hoteleigenes Hallenbad mit Sauna und Kräutersauna, Fitnessraum, 10.000 m² große Liegewiese inkl. Barfußparcour.

Pinzgauer Bergpanorama Hohe Gipfel und Wasserfälle Unser Vertragshaus:

zurück zum Hotel. Abendessen. 4. Tag: Ausflug Zugspitzregion Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einem Ausflug in die Zugspitzregion. Zunächst besuchen Sie Garmisch-Partenkirchen. Nach ausreichend Freizeit fahren Sie „Rund um die Zugspitze“. Über Grainau kommen Sie ins benachbarte Tirol und fahren entlang der Zugspitzsüdseite nach Mittenwald. Rückfahrt nach Bad Kohlgrub und Abendessen.

HHH-Hotel Gasthof Schranz Am Ortsrand von Wald im Pinzgau liegt das familiär geführte Hotel Schranz. Alle Zimmer mit Dusche und WC, Radio, Kabel-TV, Telefon und Balkon. Freies WLAN im ganzen Hotel. Im Haus Restaurant, Sauna, Solarium (gegen Gebühr), Außenpool und Sonnenterrasse.

5. Tag: Bad Kohlgrub – Rückreise Rückreise zum Heimatort, Rückkunft abends.

Kurzinfo

Kurzinfo Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Wald im Pinzgau Morgens Fahrt über die Autobahn nach Wald im Pinzgau. Ankunft gegen Abend.

5-Tage-Reise Termin:

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Kohlgrub Morgens Fahrt über die Autobahn nach Bad Kohlgrub. Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Ostallgäu & Königsschlösser Heute unternehmen Sie mit einem örtlichen Reiseleiter eine interessante Fahrt ins Ostallgäu. Den ersten Halt machen Sie an der Wieskirche bei Steingaden. Am Forggensee entlang geht es dann nach Füssen. Nach einem Rundgang durch die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Bürgerhäusern haben Sie genügend Freizeit für einen Bummel durch diese schöne Stadt. Dann machen Sie einen Fotostopp an den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Rückfahrt nach Bad Kohlgrub und Abendessen. 3. Tag: Ausflug 5-Seen-Rundfahrt Es erwartet Sie heute eine 5-Seen-Rundfahrt durch die herrliche Alpenvorlandschaft Oberbayerns. Am Staffelsee vorbei geht es an den Walchensee und über die Kesselberg-Panoramastraße erreichen Sie das Walchenseekraftwerk. Am Kochelsee und am Kloster Benediktbeuern vorbei, kommen Sie an den Starnberger See. Schließlich geht es noch zum Ammersee, dann

07.05.-11.05.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

498,- €

599,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub • Zimmer mit Bad und WC • 4x Abendessen „Schillingshofer Gaumenfreuden“ (3-Gang-Menü o. Buffet) • 5-Seenrundfahrt • Zugspitzrundfahrt • Ausflug ins Ostallgäu • Reiseleitung an den 3 Ausflugstagen • kostenfreie Nutzung von Hallenbad, Saunen und Fitnessraum • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _629

6. Tag: Hochgebirgsstauseen Kaprun Heute fahren Sie in den beliebten Ferienort Kaprun, dann weiter mit Europas größtem offenen Schrägaufzug ins Hochgebirge zum Mooserboden Stausee auf 2.040 m. Hier erleben Sie, wie aus der Kraft des Wassers sauberer Strom gewonnen wird und Sie werden das herrliche Bergpanorama der Hohen Tauern genießen. 7. Tag: Pinzgau – Rückreise Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hotel Gasthof Schranz

Hotel Schillingshof

549,-

Großglockner Hochalpenstraße

NEU

Zugspitze & Königsschlösser Unser Vertragshaus:

ab €

2. Tag: „Rund um den Wilden Kaiser“ Nach dem Frühstück Ausflugsfahrt über Mittersill nach Kitzbühel, dort Aufenthalt. Weiterfahrt über St. Johann in Tirol, vorbei an Saalfelden nach Zell am See. Aufenthalt zur Besichtigung oder Gelegenheit zur Schifffahrt auf dem Zeller See (Extrakosten). Abendessen im Hotel. 3. Tag: Krimmler Wasserfälle & Gerlos Alpenstraße Der heutige Ausflug führt Sie zunächst zu den Krimmler Wasserfällen, mit rund 380 m Höhe die höchsten Wasserfälle Europas. Gegen Mittag Weiterfahrt über die Gerlos Alpenstraße zum Durlaßboden. Rückkunft im Hotel nachmittags. 4. Tag: Wald im Pinzgau Heute genießen Sie für sich das herrliche Bergpanorama einer fast unberührten Naturlandschaft. 5. Tag: Großglockner Hochalpenstraße Über Zell am See geht es heute auf der berühmtesten Alpenstraße ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern. Mit 3.798 m ist der Großglockner der höchste Berg Österreichs. 36 Kehren sind zu überwinden, bis die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Fuße des Gletschers erreicht ist.

7-Tage-Reise Termine:

03.07.-09.07. 24.09.-30.09.

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer (DZA) Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Leistungen:

549,- €

589,- € 649,- €

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel Gasthof Schranz in Wald • Zimmer mit Dusche/WC • 6x 3-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet • 1x Ausflug „Wilder Kaiser“ • 1x Ausflug Großglockner Hochalpenstraße • 1x Ausflug Krimml & Gerlos Alpenstraße • 1x Ausflug Kaprun mit Hochgebirgsstauseen inkl. Eintritt • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung • Eintritt WasserWelten Krimml & Krimmler Wasserfälle • Nationalpark Card inklusive Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten.Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _446

79

Land & Leute

ab €


Land & Leute

Wolfgangsee

ab €

729,-

Hallstätter See

Wolfgangsee Salzkammergut

Im Herzen Europas gelegen, zählt die Seen- und Bergwelt rund um den Wolfgangsee mit zu den schönsten Landschaften der Welt.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel-Gasthof Aberseehof am Wolfgangsee Der im Jahr 2014 völlig neu gestaltete Aberseehof, in Abersee direkt am Waldrand gelegen und nur ca. 600 m vom Wolfgangsee entfernt, mit hoteleigener Bade- und Liegewiese, begrüßt seine Gäste in frischem, strahlenden Glanz. Die neuen Zimmer in Naturfarben bieten Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, teilweise Balkon und sind alle mit dem Lift zu erreichen. Gemütliche Stuben und Restaurant im modernen Landhausstil. Gastgarten mit Panoramablick. Kleiner Wellnessbereich mit Sauna gegen Gebühr.

Aberseehof

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise zum Wolfgangsee Morgens Fahrt über die Autobahn – Frankfurt – München – Salzburg nach Abersee.

Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Mondsee mit längerem Aufenthalt. Gelegenheit zur Besichtigung der Pfarrkirche. Diese einmalige Benediktiner-Stiftskirche aus dem 12. Jahrhundert zählt zu den größten gotischen Kirchen Österreichs und ist ein besonderer Kunstschatz. 4. Tag: Ausflug Bad Ischl & St. Wolfgang Das erste Ziel am heutigen Tag ist Bad Ischl. Bei einer Stadtrundfahrt mit der Pferdekutsche erleben Sie die „Kaiserstadt im Herzen des Salzkammergutes“. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt nach St. Wolfgang, dem Handlungsort der weltberühmten Operette „Im weißen Rössl“ und dem 1000-jährigen Ziel der Wallfahrer. Die Reise durch die lebendige Geschichte des Ortes führt vorbei an alten Bürgerhäusern und bunten Geschäften direkt in die Wallfahrtskirche mit dem berühmten Flügelaltar von Michael Pacher. 5. Tag: Ausflug Hallstätter See Die UNESCO hat die Region Dachstein - Hallstätter See zum Natur- und Kulturerbe ernannt.

2. Tag: Wolfgangsee-Schifffahrt und Kaffeegedeck Vormittags haben Sie Zeit, die Umgebung zu erkunden. Nachmittags geht es zu Fuß zur Schiffsanlegestelle. Mit dem Schiff machen Sie eine Rundfahrt auf dem Wolfgangsee. Nach Rückkehr ins Hotel gibt es Kaffee und Kuchen. 3. Tag: Salzkammergut-Rundfahrt Fahrt über Traunkirchen (Besuch der Fischerkanzel) und dem Seeschloss Orth, dem Drehort der Fernsehserie „Schlosshotel Orth“ (Fotostopp) nach Gmunden am Traunsee. Freizeit. Die lebhafte Stadt mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer 80

In Hallstatt haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie den malerischen Ort mit seinen engen Gassen auf eigene Faust. Wer möchte, kann vom Zentrum aus das Salzbergwerk von Hallstatt besuchen (Extrakosten für Berg- und Talfahrt, Eintritt und Führung ca. 30,- EUR pro Person). 6. Tag: Ausflug Salzburg Bei einer interessanten Führung durch Mozarts Geburtsstadt Salzburg werden Sie feststellen, warum Salzburg als eine der schönsten Städte Europas bezeichnet wird. Sie sehen u.a. den Dom und die verwinkelte, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt mit der berühmten Getreidegasse. Nach der Führung längerer Aufenthalt bis zum späten Nachmittag. 7. Tag: Ausflug St. Gilgen/Wolfgangsee Vormittags Fahrt nach St. Gilgen. Aufenthalt zur freien Verfügung. Museen zeugen von der Bedeutung in Kunst, Kultur und Musik. Hier steht das Geburtshaus der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart und grenzenlose Fernsicht haben Sie auf der Sonnenterrasse des Zwölferhorns, dem schönsten Aussichtsberg im Salzkammergut. 8. Tag: Wolfgangsee – Rückreise Nach dem Frühstück Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

St. Gilgen

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termine:

18.06.-25.06. 10.09.-17.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (DZA) Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

729,- € 899,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Hotel-Gasthof Aberseehof am Wolfgangsee • 7x 3-Gang-Abendessen • Zimmer mit Dusche/WC • Begrüßungsgetränk • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee • 1x Kaffee und Kuchen im Hotel • Ausflüge lt. Programm • Pferdekutschenfahrt in Bad Ischl • Stadtführung in Salzburg • Örtliche Reiseleitung während der Salzkammergut-Rundfahrt • Ortstaxe Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Schloss Orth

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _421


Land & Leute

ab €

519,-

Graz

Prebersee

Steiermark

NEU

Urlaub im steirischen Krakautal Zwischen Sölkpass und dem Preber liegt eingebettet die Krakauebene. Naturbelassene Fauna und Flora sowie zahlreiche hohe Gipfel und klare Bergseen garantieren einen unvergesslichen Urlaub.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Stigenwirth in Krakaudorf Der Stigenwirth zählt zu den Traditionshäusern der Gegend. Die Ferienanlage gliedert sich in das Haupthaus und das Landhaus Ingrid. Hier lassen Sie sich in liebevoller, familiärer Atmosphäre verwöhnen. Beheizbarer und je nach Saison überdachbarer Panoramapool, Sauna, Infrarotkabine und Fitnessraum. Massagen, Kosmetik, Moor- und andere Heilbehandlungen gegen Gebühr. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad und WC, Haartrockner, Radio, TV, Telefon, Sitzecke mit Schreibtisch und teilweise Balkon. Im Haupthaus befinden sich ein Lift, Restaurant, Café und Lounge mit offenem Kamin.

3. Tag: Ausflug Graz Heute fahren Sie über Murau – Judenburg – St. Michael in die Landeshauptstadt Graz, die zweitgrößte Stadt Österreichs. Sie ist Weltkulturerbe und war 2003 Kulturhauptstadt Österreichs. Bei einer eindrucksvollen ca. 2-stündigen Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler und die Geschichte der Stadt kennen. Anschließend ist noch genug Zeit für einen Einkaufsbummel. Abendessen im Hotel.

Hotel Stigenwirth

© Hotel Restaurant Stigenwirth

Graz

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Krakaudorf Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg – München – Salzburg nach Krakaudorf in der Steiermark. Ankunft am Abend. 2. Tag: Orientierungswanderung Nach dem Frühstück erwartet Sie die Hoteliersfamile zu einem Begrüßungcocktail. Nach einem Einführungsvortrag über das steirische Krakautal und seine Umgebung, erkunden Sie bei einer Orientierungswanderung unter Begleitung der Hoteliersfamilie das Krakauer Hochtal und erfahren Interessantes über Land und Leute. Der Spaziergang dauert etwas über 1 Stunde und ist nicht anstrengend. Genießen Sie das herrliche Klima des Luftkurortes. Am Nachmittag sollten Sie auf der Sonnenterrasse des Hotels oder im beheizten Panoramapool entspannen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ausflug Murau – St. Ruprecht – Prebersee Am Vormittag lernen Sie die Stadt Murau kennen. Bei einem Stadtbummel blicken Sie auf das Schloss Obermurau, Stammsitz der Fürstenfamilie Schwarzenberg. Bekannt ist das Murauer Bier. Nach der Brauerei-Führung werden Sie 1 Glas des köstlichen Gerstensaftes probieren und das mit Blick auf das Wohnhaus der bekannten Schlagersänger Brunner & Brunner.

Holz bietet. Am Nachmittag fahren Sie zum Prebersee. Bei einem ebenen Spaziergang rund um den See erfahren Sie alles über das berühmte nur hier stattfindende Wasserscheiben-Schießen. Danach geht es zu einem Bauernhof, wo es den regional bekannten Almkaffee, serviert mit einem deftigen Bauernbrot, gibt. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Oberwölz Nach dem Frühstück fahren Sie zu einem halbtägigen Ausflug über Schober – St. Peter in die kleinste Stadt der Steiermark nach Oberwölz. Stadtführung durch diese schöne Stadt. Sie besuchen auch das größte Blasmusik-Museum Östereichs. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Entspannung. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Krakauebene Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen findet ein unterhaltsamer Harmonika-Musikabend statt. Es darf getanzt werden. 7. Tag: Steiermark – Rückreise Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Steirisches Bergpanorama

7-Tage-Reise Termin:

21.05.-27.05. 20.09.-26.09.

Preis pro Person: (DZN) DZ im Landhaus (EZN) EZ im Landhaus (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

519,- €

584,- € 599,- € 663,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Stigenwirth in Krakaudorf • Zimmer mit Bad und WC • 1x 3-Gang-Menü am Anreisetag • 1x 4-Gang-Menü „Steirische Schmankerl“ • 1x 5-gängiges Candlelight-Dinner • 1x Grillabend • 1x original steirische Backhendl-Essen mit Kernöl Salaten • 1x Schweinshaxn-Essen • Vorspeisen- und Dessertbuffet • Begrüßungscocktail • 1x Vortrag „Steirisches Krakautal“ • 1x Harmonika-Musikabend • 1x Vortrag über die Krakau-Steiermark • 1x Bauernmarkt mit Verkostung in der Hotelhalle • 1x geführte Orientierungswanderung • 1x Ausflug Graz mit Stadtführung • 1x Ausflug Murau mit Reiseleitung • 1x Ausflug Oberwölz mit Stadtführung • 3x gratis Wassergymnastik • Gratis-Benutzung des überdachten Pools, der Fitnessgeräte, Sauna und Infrarotkabine Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 1,90 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Murau

Weiterfahrt nach St. Ruprecht mit Besuch und Führung im Holzmuseum, das Ihnen einen interessanten Überblick über alte Gebrauchsgegenstände, eine alte Bauernstube, eine Holzfällerhütte und moderne Gegenstände aus

Kurzinfo

Weinberge in der Steiermark

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _625

81


© TVB Wilder Kaiser

Land & Leute

ab €

Going am Wilden Kaiser

569,-

„Bergdoktorwohnhaus“

Bergdoktor Woche am Wilden Kaiser

NEU

Fantage in Ellmau

Der Bergdoktor und der Wilde Kaiser gehören einfach zusammen. Hier wird die beliebte TV-Serie rund um den Alpenarzt und seine Familie in der Tiroler Region gedreht. Die Nachbargemeinden Ellmau und Going tragen den Titel Bergdoktordorf. Wichtige Drehorte liegen aber auch in Söll und Scheffau. Auf dem Söller Bromberg liegt der filmische Gruberhof, das Wohnhaus des Bergdoktors. In Ellmau liegen die berühmte Bergdoktor-Praxis und der Föhrenhof, wo die Innenaufnahmen für das Film-Gasthaus Wilder Kaiser gedreht werden und in Scheffau sorgt der idyllische Hintersteinersee für die ideale Naturkulisse.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Blattlhof in Going Am Fuße des Wilden Kaisers liegen Going und der Blattlhof, das Hotel, in dem Sie die folgenden Tage verweilen werden. Das Hotel bietet alle Annehmlichkeiten für einen erholsamen Aufenthalt. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Telefon, Radio, Kabel-TV und Balkon. Für die Mahlzeiten werden nur Produkte aus der eigenen Landwirtschaft verwendet. Der Wellnessbereich beinhaltet ein türkisches Dampfbad, finnische Sauna, Physiotherm Infrarotkabinen und ein Freischwimmbad mit Liegewiese.

Hotel Blattlhof

das historische Zentrum der Stadt sowie die oberhalb Kufsteins thronende Festung. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Ausflug zum Haus des Bergdoktors Nach dem Frühstück besuchen wir das berühmte Haus des Bergdoktors in Ellmau, das nicht sehr weit von unserem Hotel entfernt ist. Anschließend Gelegenheit zur Mittagseinkehr in Ellmau. Am Nachmittag fahren Sie nach Söll und werden dort mit einem Traktor zum Wohnhaus der Grubers gebracht. Hier kann der wunderschöne Drehort von außen besichtigt werden. Im Anschluss führt die Tour zum Alpengasthof Gruberhof, wo eine Rast eingelegt wird, um das einzigartige Panorama genießen zu können. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. 4. Tag: Fahrt mit der Hartkaiserbahn Am Vormittag nehmen Sie die Gondel auf den Hartkaiser. Sie müssen unbedingt den traumhaften Blick auf das Kaisergebirge genießen. Wer möchte, unternimmt eine leichte Wanderung vom Hartkaiser über den Rübezahlwanderweg

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Going Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt – Würzburg – München nach Going am Wilden Kaiser. Ankunft gegen Abend, Begrüßungscocktail und Abendessen. 2. Tag: Ausflug Ebbs und Kufstein Nach dem Frühstück Fahrt nach Ebbs zum Haflinger Fohlenhof. Bei einen Führung über das Gestüt lernen Sie alles Wissenswerte über die älteste Haflingerzucht der Welt kennen. Gegen Mittag fahren Sie in die Festungsstadt Kufstein am Grünen Inn. Hier zeigt Ihnen der Stadtführer

82

(Dauer ca. 1 Std.) zur Rübezahlalm. Die Alternative für Nichtwanderer: Rundgang über den Hartkaiser und Fahrt zur Mittelstation, dann leichter Fußweg (ca. 15 Minuten) zur Rübezahlalm. Gelegenheit zur Jauseneinkehr (Extrakosten). Am Nachmittag lädt der Blattlhof zu einem Kaffee und Kuchennachmittag ein. Abendessen im Hotel

Kufstein

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termin:

10.09.-15.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer Wandern am Wilden Kaiser

5. Tag: Meet and Greet mit dem Bergdoktor in Ellmau Heute ist Fantag in Ellmau. Am Vormittag treffen Sie den Bergdoktor. Hans Sigl und seine Schauspielkollegen nehmen sich viel Zeit für Sie. Machen Sie einen Schnappschuss mit „Martin Gruber“ und sichern Sie sich ein Autogramm. 6. Tag: Going - Rückreise Nach dem Frühstück Fahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

569,- €

629,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Blattlhof in Going • 4x 4-Gang-Wahlmenü Abendessen mit Salat- und Dessertbuffet • 1x Galamenü Abendessen • Zimmer Dusche/WC • 1x Kaffee- und Kuchen-Nachmittag • 1x Begrüßungscocktail • 1x Führung Fohlenhof in Ebbs • 1x Stadtführung Kufstein • Traktorfahrt zum Gruberhof in Söll • Berg- und Talfahrt auf den Hartkaiser • freie Benutzung von türkischem Dampfbad, finnischer Sauna, Physiotherm Infrarotkabinen und Freischwimmbad mit Liegewiese • Ortstaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Ellmau – bekannter Filmort am Wilden Kaiser

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _602


Land & Leute

ab €

1.129,-

Bad Hofgastein

Berge in Flammen Im Gasteiner Tal

Drei Orte bilden das Gasteinertal – Dorfgastein, Bad Hofgastein und Gastein. Jeder Ort hat seinen eigenen Charakter. Der Charme der „Belle Epoque“ liegt über Allem. Sehr bekannt ist der Gasteiner Wasserfall.

Unser Vertragshaus:

HHHH sup.-Hotel Norica Therme Im Herzen des Gasteinertales, direkt in der Fußgängerzone von Bad Hofgastein, liegt das exklusive Hotel Norica Therme. Einzig in Bad Hofgastein: durch einen beheizten Bademantelgang ist das Hotel direkt mit der 32.000m² großen Alpentherme Gastein verbunden. Damit ist der Eintritt zu den Öffnungszeiten für Sie kostenlos. Der Celtic Spa ist ein hoteleigener Wellnessbereich, in dem man sich verwöhnen lassen kann. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Radio, WLAN, Zimmersafe und gemütlicher Sitzecke. Gegen Aufpreis Zimmer mit Balkon.

Hotel Norica Therme

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Hofgastein Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg – Nürnberg – München – Salzburg nach Bad Hofgastein im Gasteinertal. Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Gasteiner Tal Nach dem Frühstück werden Sie zu einer Ortsführung erwartet. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch der Alpentherme. Abendessen im Hotel. 3. Tag: „Berge & See“ Nach dem Frühstück fahren Sie nach Zell am See. Ein Tag zum Bummeln und Genießen entlang der Seepromenaden. Bei einer Panorama-Rundfahrt auf dem Zeller See, erleben Sie die Naturlandschaft, das imposante Bergpanorama, die Kulisse von Zell am See und die fabelhafte Aussicht auf

die Spitze des Großglockners, das Kitzsteinhorn, das Steinerne Meer, den Zeller Hausberg und die Schmittenhöhe. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Bad Hofgastein, damit Sie rechtzeitig zum Hüttenabend in der Hirschenhütte sind. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend in einzigartiger Hüttenatmosphäre mit zünftigem Abendessen und lustiger Musik.

Großglockner

4. Tag: „Ewiges Eis“ Mit einer Reiseleitung fahren Sie über die berühmte Hochalpenstraße direkt ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs. Mit seinen 3.798 m ist der Großglockner eines der bekanntesten Wahrzeichen Österreichs. Es erwartet Sie ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art. Sie durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. Auf der FranzJosephs-Hütte legen Sie eine „GenießerPause“ mit Blick auf den Großglockner, ein. Die Rückreise geht über Heiligenblut, mit kurzem Aufenthalt, zurück ins Gasteinertal. Abendessen im Hotel. 5. Tag: „Tag der Genüsse“ Ein Tag der Genüsse! Am späten Vormittag fahren Sie mit Ihrem Begleiter Richtung Böckstein zur Oberen Astanalm. Dort weiht Sie der Hüttenwirt Michael in die Kunst des Bauernkrapfen-Backens ein. Am Nachmittag Schnapsverkostung beim Durzbauern, unter dem Motto „Von der Frucht zum Destillat“, erfahren Sie in der Brennerei alle interessanten Details zum Vorgang des Destillierens, natürlich mit Verkostung. Sie werden überrascht sein, wie differenziert Sie bei

Kitzsteinhorn

NEU einer Verkostung mit allen Sinnen die einzelnen Nuancen und Unterschiede der Brände und Liköre wahrnehmen. Abends werden Sie im Hotel mit einem Galadinner verwöhnt. 6. Tag: Wandertag & Grillnachmittag Heute geht es nach Sportgastein / Nassfeld (1.580 m). Herrliche Wanderung über den Talboden, entlang des Naturlehrpfades, ins Weißenbachtal. Nach dieser Wanderung im breiten Talkessel des Hochtales gibt es zahlreiche gemütliche Almen zum Einkehren und Genuss einer herzhaften Jause. Oder jene, die gut zu Fuß sind, können den alten Weg hinein ins Naßfeld mit Wanderbegleitung wandern. Am Nachmittag erwarten Sie dann Kerstin und Ernst Czerny zum Grillen auf der hauseigenen Alm in Sportgastein. Ein gemütlicher Grillnachmittag in grandioser Umgebung der hohen Tauern ist garantiert. In der Norica-Bar ist heute Abend Livemusik. 7. Tag: „Berge in Flammen“ Genießen Sie den Tag beim Bummeln, Spazieren oder in der Alpentherme. Heute ist der Höhepunkt der Reise: Am Abend erleben Sie die „Berge in Flammen“, das faszinierende Schauspiel zur Sonnenwende. Nach dem Abendessen im Hotel fahren Sie mit der Stubnerkogelbahn hinauf auf den Gipfel. Für Unterhaltung am Berg sorgen nicht nur die Sonnwendfeuer, sondern auch Alphornbläser und weitere Musikanten aus dem Gasteinertal. Nach Einbruch der Dunkelheit erhellen tausende Lichter die Berggipfel - die Berge stehen in Flammen. Feuerwerk, Musik und Tanz machen das Fest zu einem einmaligen Erlebnis. 8. Tag: Gasteiner Tal – Rückreise Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Rückreise zum Heimatort an. Rückkunft abends.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. € 2,20 pro Person und Tag und der Forschungsbeitrag ca. € 1,10 einmalig pro Person sind vor Ort zu zahlen.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

11.06.-18.06.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (BALK) DZ mit Balkon (EZ) Einzelzimmer (BAL1) EZ mit Balkon

1.129,- €

1.199,- € 1.198,- € 1.268,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH sup-Hotel Norica Therme in Bad Hofgastein • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 4x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü mit Salat-, Vorspeisen- und Dessertbuffet • 1x Grillnachmittag auf einer Alm • 1x Galadinner • 1x Hüttenabend mit Abendessen „All you can eat“ und Musik • 1x Livemusik in der Norica-Bar • täglich Kuchenbuffet am Nachmittag • 1x Ortsführung Bad Hofgastein • 1x Ausflug nach Zell am See mit Panorama-Schifffahrt • 1x Ausflug Großglockner Hochalpenstraße mit Reiseleitung • 1x Bauernkrapfen-Backen • 1x Brennereibesuch mit Verkostung • 1x Berg- & Talfahrt mit der Stubnerkogelbahn • Bademäntel- und Badetücher auf dem Zimmer • kostenfreier Eintritt in die Alpentherme Gastein • Gastein-Card • kostenfreie Leihfahrräder

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _617

83


Land & Leute

ab €

629,-

Am Ufer bei Opatija

Porec

Istrien

NEU

Schönheit an der Adria Istrien ist die größte Halbinsel Kroatiens an der nördlichen Adria. Kristallklares Wasser, einsame, idyllische Buchten, malerische Küstenorte und ein grünes Hinterland bilden die Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Kroatienurlaub. Überall liegt Pinienduft in der Luft, es riecht nach salzigem Meerwasser und gegrillten Köstlichkeiten.

7. Tag: Salzburger Land – Rückreise Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise. Rückkunft am Abend.

Reiseprogramm:

Kurzinfo

1. Tag: Anreise ins Salzburger Land Morgens Fahrt über die Autobahn Würzburg – Nürnberg – München – Salzburg zur Zwischenübernachtung ins Salzburger Land. Abendessen. 2. Tag: Salzburger Land – Istrien Nach dem Frühstück Fortsetzung der Reise auf die istrische Halbinsel nach Moscenicka Draga, unweit von Opatija gelegen. Sie wohnen im HHHH-Hotel Marina. Dort werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Istrien-Rundfahrt Heute unternehmen Sie mit Reiseleitung einen ganztägigen Ausflug über die istrische Halbinsel. Sie starten mit Porec, einem schönen, bereits von den Römern gegründeten Städtchen. Die historische Römerstraße ist heute eine schmucke Flaniermeile. Überall venezianische Paläste, Überreste von Tempeln, ein vollständig erhaltenes Amphitheater, die Euphrasius Basilika und die historische Stadtmauer. Das wohl fotogenste Städtchen des Mittelmeeres ist Rovinji, das mit mittelalterlichen Gassen und mediterraner Herzlichkeit verzaubert. Abendessen im Hotel.

7-Tage-Reise Preis pro Person: ab

Termine/Preise:

Zauberhaftes Rovinji

4. Tag: Ausflug Opatija Entdecken Sie heute Opatija. Bei einer Stadtführung werden Ihnen die Schönheiten des mondänen Badeortes gezeigt. Der Nachmittag steht zum Bummeln zur Verfügung, bei Kaffee und Kuchen in einem Café wird entspannt. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Nationalpark Plitvicer Seen Heute fahren Sie zu einem der schönsten Naturparks der Welt – den Plitvicer Seen. 16 Seen, alle durch atemberaubende Wasserfälle miteinander verbunden, bilden eine Schönheit, wie sie nur die Natur schaffen kann. Der Gesang der Wasser-

fälle, das kistallklare Wasser und faszinierende Regenbogenfarben, die von der Gischt erzeugt werden, entzücken jeden Besucher. Hier wurde auch der Winnetou-Film „Der Schatz im Silbersee“ gedreht. Abendessen im Hotel.

Rovinji

Porec

Wasserfälle an den Plitvicer Seen 84

629,- €

6. Tag: Istrien – Salzburger Land Leider heißt es heute Abschied nehmen von Istrien. Sie fahren zurück ins Salzburger Land zur Zwischenübernachtung. Abendessen.

10.05.-16.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 19.10.-25.10. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

649,- € 769,- € 629,- € 749,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/Frühstückbuffet in HHHH-Hotels • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • 4x ausgewählte Getränke zum Abendessen in Istrien • Begrüßungsgetränk in Istrien • 1x Kaffee- & Kuchennachmittag in Opatija • 1x Musikabend • Istrienrundfahrt mit Reiseleitung • Nationalpark Plitvicer Seen mit Reiseleitung • Eintritt in den Nationalpark mit Bahnund Bootsfahrt • Stadtführung in Opatija • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _658


Land & Leute

ab €

899,-

Klopeiner See

Triest

Kärnten und Adria im sonnigen Süden Österreichs

Ein Reiseerlebnis voll spannender Momente und eine wundervolle Landschaft rund um den Klopeiner See.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotelanlage Marolt am Klopeiner See Die Hotelanlage Marolt, auf der Sonnenseite des Klopeiner Sees in St. Kanzian gelegen, dort wo die Sonne am längsten scheint, das Wasser am wärmsten – der Klopeiner See ist der wärmste Badesee Österreichs – und seicht abfallend ist. Die Ferienanlage, bestehend aus einem Hauptund mehreren Nebenhäusern, Appartements und Ferienwohnungen, liegt in der Zone A, direkt an der Uferpromenade und am See. Eine bessere Seelage gibt es nicht. Das hoteleigene Strandbad verfügt über 700 m² Badesteg, Umkleidekabinen, Strandliegen, Sonnenschirme, Tretboote und einen gepflegten Rasen. Zur Hotelanlage gehören ferner Hotelhallenbad, Wellnessabteilung direkt am Hotelsteg mit Seesauna, Infrarotkabine und Ruheraum, Hotelbar, Restaurant, Café und Konditorei. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und TV. Im Restaurant Abendessen als 3-Gang Wahlmenü und Salatbuffet.

Hotelanlage Marolt

Reiseprogramm:

dem größten Fichten- und Zirbenbestand der Ostalpen in reizvoller Landschaft mit herrlichen Ausblicken. Ankunft am Klopeiner See am Nachmittag. 7 Übernachtungen in der HHHH-Hotelanlage Marolt am Klopeiner See. Begrüßung durch Familie Marolt und Mitarbeiter mit einem Begrüßungsdrink, danach Abendessen. 3. Tag: Kärntner Seenrundfahrt Was für Ausblicke – was für ein toller Tag! Unsere Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die wirklichen Schönheiten dieser einzigartigen Ferienregion. Klopeiner See, Wörthersee mit Schiffsrundfahrt – Faaker See – Rosegger Stausee – Ossiacher See, entlang der Karawanken, der südlichste Gebirgszug des deutschsprachigen Raumes, mit dem imposanten Mittagskogel und der Drau. 4. Tag: Ausflug an die Adria – Triest Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Adria, in die Hauptstadt der Region Friaul Julisch Venetien – nach Triest, eine sehr sehenswerte und faszinierende Stadt. Kurz vor Triest sehen Sie das am Meer gelegene Schloss Miramare, in dem sich Kaiserin Elisabeth – Sissi – gerne aufhielt. In Triest werden Ihnen vom örtlichen Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der einst so bedeutenden Stadt wie die Piazza mit historischen Gebäuden und Rathaus, den Canal Grande oder die römische Basilika und das Amphitheater gezeigt. Anschließend Aufenthalt mit Gelegenheit zur Einkehr in eines der zahlreichen Cafe´s und Restaurants oder Sie bummeln durch die Fußgängerzone Viale XX. Settembre.

1. Tag: Anreise Raum Altenmarkt Morgens Fahrt über die Autobahn ins Salzburger Land. Übernachtung im HHHH-Hotel in Altenmarkt. 2. Tag: Raum Altenmarkt – Nockalmstraße – Klopeiner See Nach dem Frühstück fahren Sie zum ersten Höhepunkt dieser Reise – Sie befahren über 52 Kehren die Nockalmstraße, eine fast 35 km lange Hochalpenstraße. Genießen Sie die Einzigartigkeit des Nationalparks der Nockberge mit

Triest

5. Tag: Gurker Dom – St. Veit an der Glan Heute fahren Sie mit Reiseleitung nach Gurk mit Besichtigung des Doms, einer im romanischen

Stil erbauten Basilika mit imposanten Doppeltürmen. Für Sie wurde die Große Domführung mit Dom, Krypta, Bischofskapelle und Fastentuch sowie der Eintritt in die Schatzkammer reserviert. Anschließend fahren Sie nach Sankt Veit an der Glan. Die interessantesten Bauwerke sind z.B. die Pestsäule, das spätgotische Rathaus und die Dreifaltigkeitskirche. Auch ein Bauwerk aus jüngster Zeit darf nicht unerwähnt bleiben – der Ernst-Fuchs-Palast. 6. Tag: Klopeiner See Tag zur freien Verfügung. Heute Abend findet ein Tanzabend statt.

10. Tag: Oberbayern – Rückreise Rückreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

10-Tage-Reise Termine:

05.06.-14.06. 31.08.-09.09.

Preis pro Person:

899,- €

7. Tag: Klopeiner See Tag zur freien Verfügung.

(DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

8. Tag: Klagenfurt am Wörthersee Nach dem Frühstück fahren Sie in die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt. Italienische Baumeister haben vor rund 500 Jahren das Stadtbild geprägt. Auch als bedeutende Einkaufsstadt hat sich Klagenfurt einen Namen gemacht. Bummeln Sie vorbei an Designerboutiquen, lassen Sie sich nieder in einem der Cafés und genießen den Tag. Nachmittags sind Sie zurück im Hotel. Kaffee und Kuchen auf der Seeterrasse.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Halbpension im HHH-Hotel in Altenmarkt • 1x Übernachtung/Halbpension im HHHH-Hotel Wilder Kaiser in Oberaudorf / Inntal • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen in der HHHH-Hotelanlage Marolt in St. Kanzian am Klopeiner See • Zimmer Bad/Dusche/WC • Begrüßungsdrink im Hotel Marolt • 1x Kaffee- & Kuchennachmittag auf der Seeterrasse oder im Hotelcafé • 1x Tanzabend in der Hotelbar • Freie Nutzung der Hoteleinrichtungen mit Seesauna, Hallenbad und hoteleigenem Strandbad mit Liegen und Sonnenschirmen • 4 Ausflugsfahrten wie beschrieben • Schifffahrt auf dem Wörthersee • Kurtaxe

Klagenfurt

9. Tag: Klopeiner See – Osttirol – Oberbayern Ein erlebnisreicher Tag steht Ihnen bevor. Nach dem Frühstück verlassen wir den Klopeiner See und fahren über Hermargor – den Gailbergsattel nach Lienz. Aufenthalt. Das Dolomitenstädtchen mit seiner schmucken Altstadt lädt zum Flanieren und Shoppen ein. Anschließend Weiterfahrt durch den Felbertauerntunnel, vorbei an Mittersill und Kufstein zur Zwischenübernachtung in Oberaudorf. Übernachtung im HHHH-Hotel.

1.048,- €

Leistungen:

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _433

85


Land & Leute

ab €

Schloss Tirol

824,-

Sellajoch – Dolomiten

Südtirol – Dolomiten Auf der Sonnenseite der Alpen

Südtirol, bekannt durch seine imposanten Bergketten, die fruchtbaren Täler und nicht zuletzt durch die gemütliche Südtiroler Gastlichkeit ist rundum ein herrliches Reiseziel.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Ferienhotel Windschar in Gais / Tauferer Ahrntal Sie wohnen im HHHH-Ferienhotel Windschar, einer komfortablen Hotelanlage bestehend aus mehreren Hotelgebäuden, die unterirdisch miteinander verbunden sind, mit einem 4.500 m² großen Park und einer traumhaften 700 m² großen Badelandschaft zum Entspannen und Erholen. In der Hotelanlage: Rösslpassage zur Erlebnis-Badelandschaft mit Hallenbad (10x6m), 2 Whirlpools mit Massagedüsen, Nackenschwall, Finnische Sauna, Kräutersauna, Römisches Dampfbad, Erlebnisduschen und bequeme Liegen zum Ausruhen sowie solarbeheiztes Freischwimmbad. (Extrakosten für Solarium, Massage und Bademantel). Schöne Zimmer, alle mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Safe, TV und Balkon. Lift in jedem Haus. Aufenthaltsraum, Fernsehraum, gemütliche Hausbar, Hotelrestaurant.

Ferienhotel Windschar

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Gais bei Bruneck / Tauferer Ahrntal Morgens Fahrt über die Autobahn – Kufstein – Brenner – Pustertal nach Gais im Tauferer Ahrntal. Ankunft im Ferienhotel Windschar am Abend, Check-In und Abendessen. 2. Tag: Tauferer Ahrntal Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt nach Sand im Tauferer Tal. Am Nachmittag sollten Sie die hoteleigene Erlebnis-Badelandschaft nutzen. Nach dem Abendessen im Hotel findet eine Laternenwan86

derung zum Schloss Neuhaus mit Besichtigung der Schlosskirche statt. Danach Einkehr in die Schlossschänke. 3. Tag: Ausflug Kloster Neustift & Brixen Fahrt mit örtlicher Reiseleitung zunächst zum Kloster Neustift mit Besichtigung der Kirche, Kreuzgang, Engelsburg, Wunderbrunnen und der Stiftskellerei. Weiterfahrt zur ältesten Stadt Südtirols, nach Brixen mit längerem Aufenthalt. Nachmittags Rückfahrt, vorbei am Peiterkofel, über St. Martin in Thurn und St. Lorenzen nach Gais. Abendessen im Hotel.

Brixen

4. Tag: Ausflug Meran mit Schloss Trauttmansdorff Ausflug nach Meran. Zunächst besuchen Sie die einzigartige Gartenwelt von Schloss Trauttmansdorff in Meran. Diese erstreckt sich auf eine Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften, sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran. Gegen Mittag Fahrt ins Zentrum von Meran, dem bedeutendsten Kurort der Südalpen und einer der meistbesuchten Ferienorte Oberitaliens. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Gärten von Schloss Trauttmansdorff

5. Tag: Dolomitenrundfahrt Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit örtlicher Reiseleitung eine erlebnisreiche Dolomitenrundfahrt. Diese führt Sie über Klausen – Grödner Tal – Sellajoch – Canazei – Karerpass – Eggental – Villnösser Tal zurück nach Gais. Abendessen im Hotel. 6. Tag: Ausflug nach Bozen Am heutigen Vormittag fahren Sie in die Provinzhauptstadt Südtirols – nach Bozen. Die Altstadt mit ihren Bürgerhäusern aus der Renaissanceund Barockzeit, der Obstmarkt, die Laubengasse und der Waltherplatz laden zum Spaziergang ein. Abendessen im Hotel.

Bozen

7. Tag: Ausflug nach Bruneck Im Laufe des Tages Fahrt nach Bruneck am Kronplatz. Hier Aufenthalt zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 8. Tag: Gais – Rückreise Nach dem Frühstück Heimreise über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Fahrtänderungen bei Pass-Sperrungen und schlechten Witterungsbedingungen, sowie Änderungen der Ausflüge in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurabgabe ca. 2,00 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _256

Kurzinfo

8-Tage-Reise Preis pro Person: ab

824,- €

Termine/Preise: 11.06.-18.06. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 23.09.-30.09. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

824,- € 954,- € 859,- € 989,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Ferienhotel Windschar in Gais • Zimmer mit Dusche/Bad und WC • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü mit Salatbuffet • 1x Cena Italiana – ein typisch italienisches Abendmenü mit Vorspeisenbuffet • 1x Grillfest mit Live Musik • 1x romantisches Candle Light Dinner • Apéritifparty mit erfrischenden Drinks und tollen Snacks • Laternenwanderung zum Schloss Neuhaus mit Besichtigung der Schlosskirche und Einkehr in der Schlossschenke • Ausflüge lt. Programm inkl. Reiseleitung am 3., 4. und 5. Tag • Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff • Führung im Kloster Neustift • kostenlose Nutzung der großen Badelandschaft • Säfte im Saunabereich • Fitnessraum in der Rösslpassage mit Technogym Geräten • Kleine Bibliothek in der Kaminecke mit aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften • Wellnessgutschein über EUR 20,- für Wellness- und Beautyanwendungen • Mobilcard Südtirol um alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol kostenlos und unbegrenzt nutzen zu können.


Land & Leute

ab €

Blick auf Malcesine

734,-

Sirmione

Gardasee

Mediterran & malerisch An den Ufern des Gardasees gedeihen Oliven, Zedern, Palmen, Mittelmeer-Zypressen und die schönsten Blumen. Um den See herum verläuft die Gardesana, eine Uferstraße, welche die meisten Orte miteinander verbindet. Jeder dieser Orte ist mit seinen pastellfarbenen Häusern, den ziegelroten Dächern und Kirchen auf seine Weise reizvoll. Als „Juwel“ unter ihnen gilt jedoch Malcesine, Ihr Ziel dieser Reise. Hier erhebt sich stolz die Scaliger-Burg mit Goethes Büste und romantische Gassen führen durch die mittelalterlich anmutende Altstadt. Wie aus dem Bilderbuch wirken die alten Gemäuer mit den verzierten Balkonen, die Treppchen und zahlreichen Plätze, auf denen kleine Tische zu Eis und Cappuccino laden. Viele der Wege führen hinab zum romantischen Hafen und zauberhaften Gardasee.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Baia Verde in Malcesine Ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt, mit schöner Aussicht auf den See. Das Hotel ist von einem Olivenpark umgeben. Swimmingpool. Liegestühle und Sonnenschirme. Speisesaal. Bar. Frühstücksbuffet, Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet. Hallenbad, Wellnessabteilung mit finnischer Sauna und Whirlpool. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe und Balkon.

Hotel Baia Verde

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Malcesine am Gardasee Morgens Fahrt über die Autobahn München – Innsbruck – Bozen nach Malcesine am Gardasee. Ankunft am späten Abend.

Sie noch zur „Cascata del Varone“, einem Wasserfall, der in einer Felsenschlucht ein anziehendes Naturschauspiel bietet. 4. Tag: Ausflug an den Südgardasee Fahrt zur Südspitze des Gardasees nach Sirmione. Längerer Aufenthalt mit Möglichkeit zu einem Besuch der bekannten Grotten des Catull, eine der beeindruckendsten Ausgrabungen einer Römischen Villa samt Thermalbäder, die fälschlicherweise als Grotten bezeichnet wurden, oder Sie besuchen die malerische Burg. Die autofreie Altstadt ist zu einem Bummel bestens geeignet. Bevor Sie wieder Malcesine erreichen, haben Sie noch Zeit für Garda, einen schönen alten Ort mit engen Gassen, der dem See seinen Namen gab. 5. Tag: Ausflug nach Verona und Lazise Verona, die Stadt an der Etsch, deren Altstadt zum Weltkulturerbe zählt und die mit Romeo und Julia Literaturgeschichte schrieb, erwartet Sie mit Sehenswürdigkeiten, wie dem Amphitheater, der Piazza delle Erbe und selbst-

verständlich dem Balkon der Julia. Nach einem längeren Aufenthalt geht es zurück zum Gardasee, nach Lazise. Hier beeindrucken vor allem der idyllische Hafen, die Stadtmauer und die mittelalterliche Festung. 6. Tag: Malcesine/Gardasee Tag zur freien Verfügung. Dienstags ist immer Markttag in Limone - wir empfehlen Ihnen vormittags einen Schiffsausflug nach Limone – auf der gegenüberliegenden Seite des Gardasees – zu unternehmen. (Extrakosten). 7. Tag: Malcesine/Gardasee Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen heute den 1.800 m hohen „Monte Baldo“ zu erkunden. In nur 10 Minuten erreichen Sie mit der Seilbahn den Gipfel (Extrakosten). Hier haben Sie eine atemberaubende Rundumsicht, die von den Gipfeln der Voralpen über die gesamte Poebene bis hin zu den majestätischen Dolomiten reicht. Wunderschöne Wanderwege erwarten Sie.

8. Tag: Malcesine – Rückreise Nach dem frühen Frühstück Heimreise. Mit vielen neuen und unvergesslichen Eindrücken verlassen Sie die Gardaseeregion. Rückkunft an den Heimatorten am späten Abend.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termine:

20.04.-27.04. 05.10.-12.10.

Preis pro Person:

(DB) Doppelzimmer Bergseite (D2S) Doppelzimmer Seeseite (EZB) Einzelzimmer Bergseite (DZAS) Einzelzimmer Seeseite

734,- €

778,- € 879,- € 989,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7x Übernachtung/Halbpension im HHHH-Hotel Baia Verde in Malcesine • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Ausflüge lt. Programm mit Reiseleitung Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 2,- € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

2. Tag: Gardasee Tag zur freien Verfügung 3. Tag: Ausflug nach Riva – Nordgardasee Der lebhafte, mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das charmante Städtchen zu einem gefragten Kurort, woran sich bis heute nichts geändert hat. Am Nachmittag kommen

Lazise

Verona

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _734

87


Land & Leute

Comer See – Sicht von der Villa Carlotta

ab €

649,-

Urlaubsgenuss am Comer See

Comer See

Ein mediterraner Traum Grüne Palmen, prächtige Villen und das glitzernde Wasser, das ist der Comer See! Die landschaftliche Vielfalt, vom Hochgebirge im Norden bis zu den grünen Tälern im Süden und die zahlreichen ursprünglichen Ortschaften machen seinen Reiz aus.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Grand Hotel Cadenabbia am Comer See Das wunderschöne Hotel wurde bereits 1820 erbaut und im Jahr 2006 umfassend renoviert. Direkt am See gelegen, bietet das Haus jeglichen Komfort. Das Hotel verfügt über ein Panoramarestaurant in der 5. Etage, eine Bar mit Terrasse und herrlicher Sicht auf den See und das gegenüberliegende Bellagio. Ein Lift und ein ruhiger großer Park mit Pool gehören dazu. Die stilvollen Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche WC, TV, Telefon, Minibar, Safe, Haartrockner und Klimaanlage. Ruhiger und großer Park, Schwimmbad und Solarium.

Grand Hotel Cadenabbia

Reiseprogramm:

200 Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Sie sehen traumhafte alpine Landschaften mit mediterranem Flair, zahlreiche Villen u.v.m. Sie besuchen das für seine Seidenindustrie berühmte Como am Südufer des Sees und bummeln durch die Gassen der Altstadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tremezzo. Hier besichtigen Sie die berühmte Villa Carlotta mit ihren schönen Gärten. 3. Tag: Comer See – Bellagio Ein halbtägiger Ausflug führt uns mit einem Privatmotorboot nach Bellagio, das zu den schönsten Plätzen am Comer See gehört und einen Blick auf die drei Y-förmigen Arme des Comer Sees bietet. Wir dürfen Sie zu einem Cappuccino oder Espresso mit einem kleinen italienischen Gebäck einladen. Nach der Rückkehr des Schiffes steht der Nachmittag zur freien Verfügung. 4. Tag: Ausflug Bergamo und Franciacorta Wir setzen mit der Fähre von Menaggio auf die östliche Seite des Comer Sees nach Varenna über und fahren nach Bergamo. Bei einem Aufenthalt besichtigen Sie die wunderschöne Altstadt, fahren mit der Seilbahn in die Oberstadt, von wo Sie einen herrlichen Panoramablick auf das

1. Tag: Anreise nach Como Morgens Fahrt über die Autobahn - Basel - Bellinzona – Lugano - Como. Nach der Ankunft Begrüßungscocktail und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Como & Villa Carlotta Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Como. Entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter beschauliche Dörfer, in denen die Zeit seit mehr als

Villa Carlotta 88

Tremezzo

Umland und die Lombardei haben. Nachmittags Weiterfahrt in das Franciacorta-Gebiet, das für den Anbau fruchtiger Weißweine und Spumante bekannt ist. Weinberge, sanfte Hügel, kleine Dörfer, Burgen und Abteien, zinnengekrönte Türme und Adelsvillen, eingebettet in das saftige Grün jahrhundertealter Parks, kennzeichnen das Gebiet der Franciacorta-Weinstraße. Nach einer Besichtigung eines Weinkellers probieren Sie bei einem kleinen Imbiss die Weine der Region. Rückfahrt zum Hotel. 5. Tag: Comer See Tag zur freien Verfügung 6. Tag: Comer See – Rückreise Rückreise durch die Schweiz zum Heimatort. Rückkunft abends.

Bellagio

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termin:

02.04.-07.04. 10.10.-15.10.

Preis pro Person:

(DZ) Doppelzimmer (D2S) Doppelzimmer Seeseite (EZ) Einzelzimmer (DZAS) Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Seeseite

649,- €

697,- € 711,- € 747,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang-Menü) inkl. ¼ l Wein und ½ l Wasser im HHHH-Grand Hotel Cadenabbia in Cadenabbia di Griante/Comer See • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Begrüßungscocktail im Hotel • Ausflüge mit Reiseleitung und Schiffsfahrten lt. Programm • Eintritt Villa Carlotta • Seilbahn in Bergamo zur Oberstadt • Weinprobe mit kleinem Imbiss Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe ca. 1,50 € pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Bergamo

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _255


Land & Leute

ab €

828,-

Baveno

Isola Bella / Borromäische Inseln

Lago Maggiore

Der Zauber eines blühenden Sees & Mailand Inmitten traumhaft schöner Landschaften können Sie die Faszination der oberitalienischen Bergwelt erleben. Am Ufer des Lago Maggiore zeugen Villen, eingerahmt von einer bunten Blumenpracht, von Luxus und mondäner Welt.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Lido Palace in Baveno Das Hotel Lido Palace befindet sich in einem großartigen Palast aus dem 19. Jahrhundert und ca. 700 Meter vom Zentrum Bavenos entfernt. Es liegt direkt am See, inmitten eines großen alten Parks mit direktem Blick auf die Borromäischen Inseln. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Safe, TV und Radio und sind mit dem Lift bequem zu erreichen. Restaurant, Bar, Veranda und Terrasse. Schwimmbad und Privatstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.

Hotel Lido Palace

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Baveno Morgens Fahrt über die Autobahn - Basel - Bellinzona nach Baveno am Lago Maggiore. Nach der Ankunft Begrüßungscocktail und Abendessen im Hotel.

Noch heute strahlt es etwas vom Flair der „Belle Époque“ aus. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Seepromenade mit den prunkvollen Palästen und Luxushotels mit Panoramablick auf die Borromäischen Inseln. 3. Tag: Ausflug Borromäische Inseln Am Morgen Fahrt mit dem Privatmotorboot zu den Borromäischen Inseln. Die„Isola Madre” wird wegen ihres Botanischen Gartens viel besucht. Die „Isola dei Pescatori” trägt den Namen des malerischen kleinen Fischerdorfes auf der Insel und ist bevorzugter Aufenthalt von Künstlern. Die „Isola Bella” verdankt ihr Aussehen dem Grafen Vitaliono Borromeo, der auf flachen Schieferfelsen eine prächtige Sommerresidenz anlegte. Der im italienischen Stil angelegte Garten steigt in zehn Terrassen 32 m hoch an und entfaltet die volle Pracht der südlichen Pflanzenwelt. Aufenthalt mit Besichtigung. Rückfahrt mit dem Privatmotorboot zum Hotel. 4. Tag: Ausflug Gärten der Villa Taranto und Orta See Heute fahren Sie zur Villa Taranto. Wer die Schönheit des Verbano gründlich kennen lernen

2. Tag: Ausflug Stresa Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gelegenheit zum Besuch des Marktes in Baveno. Nachmittags Fahrt nach Stresa. Längerer Aufenthalt mit Stadtführung. Bereits im 19. Jh. war Stresa einer der vornehmsten Kurorte Italiens.

Stresa

möchte, der muss unbedingt die Gärten der Villa Taranto besuchen. Berühmt in der ganzen Welt, wird auch der eiligste Besucher dort ein paar Stunden verbringen. Das heutige Aussehen ist das Ergebnis der Arbeit von Captain McEacharn, der 1931 mit der Gestaltung begann. Ein Besuch der Gärten der Villa Taranto ist wie eine Reise durch ferne Länder. Gegen Mittag erreichen Sie den Orta See und machen mit einem kleinen elektrischen Zug eine Rundfahrt von Legro, bekannt als das „gemalte Dorf“, nach Orta mit Halt nahe der Piazza Diania. Zu Fuß besichtigen Sie den mittelalterlichen Ort. Rückfahrt mit dem elektrischen Zug zum Busparkplatz. Rückfahrt nach Baveno. 5. Tag Ausflug nach Mailand Ganztägiger Ausflug nach Mailand. Unterwegs erfahren Sie viel Wissenswertes über die außergewöhnliche Stadt. Obwohl ihr Aussehen überwiegend moderneren Charakter hat, besitzt die Landeshauptstadt der Lombardei eine Fülle großartiger Kunstschätze. Die „Mailänder Scala“, der gotische Dom mit dem weitläufigen Domplatz und die Passage Galleria Vittorio Emanuele II lohnen den Besuch. Nach der 2 ½-stündigen Stadtführung steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Flanieren Sie über die Via Dante, die mit ihren vielen Straßencafés und Eisdielen zum Schlemmen einlädt. Rückfahrt nach Baveno.

6. Tag: Baveno/Lago Maggiore Tag zur freien Verfügung. 7. Tag: Baveno – Rückreise Rückreise durch die Schweiz zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo

7-Tage-Reise Termin:

30.04.-06.05. 03.09.-09.09.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

828,- €

999,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 6x Übernachtung/erweitertes italienisches Frühstück und Abendessen als 4-Gang-Menü inkl. ¼ l Wein und ½ l Wasser im HHHH-Hotel Lido Palace in Baveno • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Begrüßungscocktail im Hotel • Ausflug Borromäische Inseln inkl. Fahrt mit einem Privatmotorboot, Reiseleitung und Eintritte Isola Madre und Isola Bella • Ausflug nach Stresa mit Stadtbesichtigung • Ausflug Villa Taranto und Ortasee inkl. Reiseleitung, Eintritt Villa und Zugfahrt • Ausflug Mailand mit Stadtbesichtigung • Kurtaxe Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Mailand – rund um den Dom

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _254

89


Land & Leute

ab €

Venezianische Kostümierung

658,-

Rialto-Brücke

Karneval in Venedig Masken-Zauber in der Lagunenstadt

Erleben Sie Karneval einmal anders! Die farbenprächtigen und kunstvoll verzierten Masken und Kostüme werden Sie begeistern.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Boston in Lido di Jesolo Das familiengeführte Hotel liegt direkt am Meer. Zur Ausstattung gehört ein Restaurant und eine Bar. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Safe, Telefon, Klimaanlage und Sat.-TV.

Hotel Boston

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise in das Wipptal / Tirol Morgens Fahrt über die Autobahn in das schöne Wipptal zur Zwischenübernachtung. Abendessen. 2. Tag: Wipptal – Lido di Jesolo Nach dem Frühstück Weiterfahrt zum Hotel in Lido di Jesolo, das Sie am Nachmittag erreichen. Begrüßungsdrink, Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Venedig Gut gestärkt erwartet Sie nach dem Frühstück Venedig. Sie fahren mit dem Bus zum Bootsanleger, wo bereits Ihr Schiff für die Fahrt nach Venedig auf Sie wartet. Nach der Ankunft entdecken Sie die herrliche Stadt zu Fuß: Markusplatz, Rialto Brücke, Dogenpalast und die Basilika dürfen nicht fehlen. Zur Stärkung gibt es einen Stehimbiss in einem typischen Bacaro. Danach bleibt Zeit das Karnevalstreiben zu erleben. Am Abend Rückfahrt mit dem Boot und Transfer in Ihr Hotel. Abendessen. 4. Tag: Ausflug Venezianische Lagune Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück einen Ausflug zu den Inseln Murano und Burano. Während der Schifffahrt betreut Sie eine örtliche Hostess. Gegen Mittag endet die Rundfahrt und Sie legen in der Nähe des Markusplatzes an. Verbringen Sie diesen Nachmittag nochmals in Venedig und nehmen Teil am Karneval, bevor es am Abend mit dem Schiff zurück geht. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Lido di Jesolo – Miesbach Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für einen Spaziergang entlang der Promenade, bevor Sie

Faszinierende Kostümpracht

gegen Mittag die Rückfahrt nach Miesbach antreten. Abendessen. 6. Tag: Miesbach – Heimreise Frühstück. Beginn der Heimreise. Rückkunft am Abend.

Kurzinfo

6-Tage-Reise Termin:

24.02.-01.03.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

658,- €

763,- €

Leistungen:

Dogenpalast in Venedig

• Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang-Menü) im HHH-Hotel im Wipptal auf der Hinfahrt • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Boston in Lido di Jesolo • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Best Western Premier Bayerischer Hof in Miesbach auf der Rückfahrt • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • Begrüßungsdrink im Hotel Boston • 1x Ausflug Venedig inkl. Bootstransfer und Reiseleitung • Stadtrundgang in Venedig • 1x Imbiss im Bacaro am Stehtisch • 1x Ausflug zu den Inseln Murano und Burano inkl. Rückfahrt mit dem Boot Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Übernachtungssteuer ca. 1,- € p. P. u. Nt. zahlbar vor Ort.

Ausflug nach Venedig 90

Burano

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _775


Land & Leute

ab €

1.255,-

Arena di Verona

Verona

Arena di Verona

NEU

Opernfestspielreise & Placido Domingo Gala Verona – die Stadt von Romeo und Julia ist alljährlich Aufführungsort eines der berühmtesten Kulturereignisse der Welt, der Opernfestspiele in der Arena di Verona. Einstmals als riesige römische Gladiatorenarena erbaut, ist sie heute phantastische Kulisse für beeindruckende Aufführungen vor mehr als 20.000 Zuschauern. Seit 1913, dem Jahr, als die Bühne erstmals für eine unvergessene Aida-Aufführung errichtet wurde, reihen sich die berühmtesten Namen, wie z.B. Verdi, Puccini, Bizet, Rossini und Wagner, in die Liste der großartigen Komponisten ein.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Imperial Terme in Montegrotto Terme Das Hotel liegt in Montegrotto Terme, am Fuß der Euganeischen Hügel, nur wenige Kilometer von Padua und Venedig entfernt. Das Hotel Terme Imperial ist von einer ca. 30.000 m² großen Parkanlage umgeben und die traditionellen Kuren des Thermalbads werden durch ein modernes Wellness-Zentrum ergänzt. Thermal-Schwimmbecken und Spa-Behandlungen sind gut für Ihr Wohlbefinden, typisch regionale und internationale Küche bietet Ihnen das Restaurant. Die Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet: Bad oder Dusche und WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, WLAN, Sat.-TV, Minibar, Zimmersafe und Balkon.

Hotel Imperial Terme

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Steinach Morgens Fahrt über die Autobahn Frankfurt – München – Kufstein, vorbei an Innsbruck, nach Steinach am Brenner. Übernachtung und Abendessen im HHH-Hotel im Raum Steinach. 2. Tag: Steinach – Verona – Montegrotto Terme Nach dem Frühstück Weiterfahrt über den Brenner und durch Südtirol nach Montegrotto Terme. 5 Übernachtungen im HHHH-Hotel Imperial Terme. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Verona mit Gala Domingo Gegen Mittag fahren Sie nach Verona, der Stadt mit der tragischsten Liebesgeschichte der Weltliteratur. Bei einer kominierten Stadtführung mit Bus und zu Fuß wird Ihnen Verona gezeigt. Sie sehen die Schönheiten der Stadt von „Romeo und Julia“, z.B. die Kirche S. Zeno, die Scaligergräber, Piazza delle Erbe, Piazza di Signori, den „Balkon der Julia“ und die Piazza Bra mit der Festspielarena. In einem Restaurant in der Nähe der Arena ist für Sie ein Abendessen bestellt. Danach nehmen Sie Ihre Plätze zur Gala mit Placido Domingo in der Arena di Verona ein. Reserviert sind Karten Poltroncine centrale. Gegen Aufpreis können Sie Plätze in der Kategorie Poltronissime Gold bestellen. Während der Pause, die Sie in einer Bar auf der Piazza Bra verbringen, werden Ihnen Prosecco und kleine Snacks gereicht. Rückfahrt zum Hotel am sehr späten Abend. 4. Tag: Ausflug „Land & Leute“ Nach dem Frühstück startet der Ausflug unter dem Motto „Land & Leute“ in den Raum Verona nach Valpolicella. Valpolicella ist bekannt als italienisches Weinbaugebiet in den lessinischen Hügeln nördlich von Verona und östlich des Gardasees. Die Reiseleitung weiß viel über diese Weinbauregion zu erzählen. Eine Weinkellereibesichtigung inkl. Weinprobe und Abendessen stehen heute an. Rückfahrt zum Hotel.

Valpolicella

5. Tag: Ausflug Verona – Oper AIDA Mittags fahren Sie nach Verona. In einem Restaurant fußläufig zur Arena wird Ihnen ein Abendessen serviert. Dann besuchen Sie Giuseppe Verdis Oper AIDA in der Arena di Verona. Es sind Eintrittskarten Poltroncine centrale reserviert. Gegen Aufpreis sind Karten Poltronissime Gold buchbar. Nachts, nach der Vorstellung, Rückfahrt zum Hotel. 6. Tag: Montegrotto Terme Gestern war ein langer, anstrengender Tag, deshalb stellen wir Ihnen den heutigen Tag zur Gestaltung nach eigenen Vorstellungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Wellnesseinrichtungen Ihres Hotels. Abendessen im Hotel. 7. Tag: Montegrotto Terme – Gardasee – Steinach Nach dem Frühstück verlassen Sie Montegrotto und fahren an den Gardasee. Inmitten der einzigartigen Naturkulisse liegt der kleine Ort Garda. Hier besteigen Sie ein Linienschiff, das Sie nach Sirmione bringt. Hier können Sie nach Lust und Laune bummeln. In einem Restaurant ist für Sie ein Mittagessen bestellt, anschließend bringt Sie das Linienschiff wieder zurück nach Garda. Weiterfahrt entlang des Ostufers des Gardasees, vorbei an Malcesine in den Raum Steinach zur Zwischenübernachtung und Abendessen in einem HHH-Hotel. 8. Tag: Steinach – Rückreise Nach dem Frühstück Rückreise auf direktem Wege zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen. Eventuelle Änderungen im Spielplan der Arena di Verona vorbehalten. Ab 6 Wochen vor Reisebeginn fallen bei Stornierung 100% Gebühren für die Eintrittskarten Verona an.

Kurzinfo

8-Tage-Reise Termin:

19.07.-26.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

1.255,- €

1.326,- €

Mehrpreis pro Person: (falls gewünscht, bei Anmeldung buchen) (EK/POGO) Poltronissime Gold Gala Domingo 142,- € Poltronissime Gold Oper AIDA 128,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-Hotel in Steinach am Brenner • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Imperial Terme in Montegrotto Terme • Zimmer Bad oder Dusche/WC • 2x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet im Hotel Imperial Terme • 2x 3-Gang-Abendessen im Restaurant in Verona • 1x 3-Gang-Abendessen auf einem Weingut • 1x 2-Gang-Mittagessen im Restaurant in Sirmione • 1x Prosecco und kleine Snacks in der Pause Gala Domingo • Eintrittskarte (Poltroncine centrale) zur Gala Domingo • Eintrittskarte (Poltroncine centrale) für Oper AIDA • Stadtbesichtigung Verona • Ausflug Valpolicella mit Reiseleitung • Weinkellereibesichtigung inkl. Probe • Gardasee-Ausflug mit Schifffahrt

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP Anf.: EK

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _257 Leistung: P O L T oder POGO

91


Land & Leute

ab €

929,-

Lucca

Florenz

Toskana

Aufenthalt in Montecatini Terme Inmitten einer der schönsten italienischen Landschaften, umgeben von Pinien und Zypressen, bestandenen Hügeln und malerischen Höhenzügen, liegt der elegante Kurort Montecatini Terme. Seine zentrale Lage (1/2 Stunde von Pisa, 20 Minuten nach Lucca und 3/4 Stunde nach Florenz) bietet sich für diese interessante Toskana-Rundreise an.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Torretta in Montecatini Terme Das privat geführte Hotel Torretta liegt direkt an der größten Grünanlage von Montecatini Terme und bietet einen schönen Panoramablick über die Stadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich Parks, Thermalanlagen und Sportplätze. Das Zentrum erreichen Sie in ca. 800 Meter. Alle Zimmer verfügen über Badezimmer mit Haartrockner, regulierbarer Klimaanlage, Minibar, Zimmersafe, Telefon, TV und überwiegend Balkon. Zur Ausstattung des Hotels gehören Empfangshalle, Rezeption, Lift, WLAN, Restaurant, Bar, TV-Ecke und Aufenthaltsräume. In den gepflegten Außenbereichen finden Sie einen SüßwasserSwimmingpool mit Hydromassage (wetterbedingt geöffnet), inklusive Liegen und Sonnenschirme.

3. Tag: Ausflug Florenz Nach dem Frühstück Fahrt zum Bahnhof von Montecatini Terme. Gemeinsam mit der Reiseleitung erfolgt die Zugfahrt in die wunderschöne Stadt Florenz. Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Natürlich wird der weltberühmte Dom auch Sie begeistern. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt am späten Nachmittag mit dem Zug nach Montecatini Terme.

Florenz

4. Tag: Montecatini Terme Das berühmte Thermalbad Montecatini Terme ist der bedeutendste Kurort des Landes. Die

Hotel Torretta

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Steinach Morgens Fahrt über die Autobahn - München – Innsbruck nach Steinach am Brenner. Übernachtung im HHH-Hotel in Steinach.

5. Tag: Ausflug Pisa und Lucca

mittags nach San Gimignano, der Stadt der Türme mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild. 7. Tag: Montecatini – Vierwaldstätter See Rückreise über die Autobahn Mailand nach Lugano (Aufenthalt). Weiterfahrt durch den St. Gotthard-Tunnel zum Vierwaldstätter See. Übernachtung im HHHH-Hotel am Vierwaldstätter See. 8. Tag: Vierwalstätter See – Rückreise Über Basel - Karlsruhe - zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo Pisa – Piazza Miracoli

Fahrt nach Pisa zur Besichtigung der Piazza Miracoli mit dem Dom und dem weltberühmten „Schiefen Turm“. Nach der Mittagspause Fahrt nach Lucca, dem wundervollen toskanischen Städtchen mit seinen über 180 Kirchen und dem berühmten Piazza Amfiteatro. 6. Tag: Ausflug Chianti Ganztägiger Ausflug ins Chianti mit Besuch der herrlichen Stadt Siena. Besichtigung der Piazza del Campo und des Doms. Mittagspause. Nach-

8-Tage-Reise Termin:

26.06.-03.07.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

929,- €

1.098,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-Hotel in Steinach • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Hotel Toretta in Montecatini • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Hotel am Vierwaldstätter See • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Stadtführungen und Ausflüge mit Reiseleitung lt. Programm • Zugfahrt nach Florenz Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die City-Tax ca. € 1,40 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

2. Tag: Steinach – Montecatini Über Bozen - Bologna - Florenz kommen wir am frühen Nachmittag nach Montecatini. 5 Übernachtungen im HHHH-Hotel Torretta in Montecatini. Montecatini Terme 92

Entdeckung seiner schwefel- und sodahaltigen Quellen geht auf das 14. Jhd. zurück und im 18. Jhd. wurde die Stadt zum Thermalbad. Schon in der „Belle Epoque“, Ende des vorletzten Jahrhunderts, war Montecatini ein bekannter Kurort und Treffpunkt der internationalen Gesellschaft. Aufenthalt zur freien Verfügung.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _251


Land & Leute

ab €

729,-

Forte dei Marmi

Toskana am Meer in Forte dei Marmi

Sie ist eine der schönsten italienischen Landschaften – die Toskana. Pinien- und Zypressenhaine, Weinberge und malerische Höhenzüge bestimmen die Landschaft. Und dann dieses stimmungsvolle Licht. Direkt an der Küste des Mittelmeeres liegt Forte dei Marmi, ein eleganter und beliebter Badeort an der toskanischen Küste.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Hotel Areion in Forte dei Marmi Das Hotel Areion liegt im vornehmen Bezirk Roma Imperiale in der Nähe des nur 400 m entfernten Stadtzentrums, ca. 20 m vom feinsandigen Strand entfernt. Das Hotel Areion bietet einen großen Garten, American Bar, einen kleinen Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, ein Restaurant und eine schöne Sonnenterrasse mit Panoramablick auf das Meer. Am ersten Abend erhalten Sie ein Willkommensmenü, ab dem 2. Abend Wahlmenü im Hauptgang mit Vorspeisen-, Dessert- und Salatbuffet. Das Hotel Areion verfügt über 39 Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Haartrockner, Klimaanlage, Sat.-TV mit deutschen Kanälen, Telefon, Minibar, Internetzugang, Zimmersafe und Balkon.

Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten. Natürlich wird der weltberühmte Dom auch Sie begeistern. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt am Nachmittag mit dem Zug nach Prato und Busfahrt zurück zum Hotel. Abendessen. 4. Tag: Ausflug Volterra & San Gimignano Heute genießen Sie die Einzigartigkeit zweier mittelalterlicher Städte. Zuerst besuchen Sie mit Reiseleitung Volterra, zwischen den Flüssen Bra und Cecina in der Provinz Pisa gelegen – ein mittelalterlicher Traum. Sehen Sie schöne Palazzi, die Piazza dei Priori, den Dom und das Teatro Romano. Nachmittags Besuch von San Gimignano, der Stadt der Türme, auch „mittelalterliches Manhattan“ genannt, mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild. Abendessen im Hotel. 5. Tag: Ausflug Cinque Terre Heute bleiben Sie an der Mittelmeerküste und fahren mit Reiseleitung Richtung Norden bis zur berühmten Cinque Terre. Die Einzigartigkeit dieser Landschaft besteht im Kontrast zwischen

Hotel Areion

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Feldkirch Morgens Fahrt über die Autobahn – Stuttgart nach Feldkirch am Vorarlberg. Übernachtung und Abendessen im HHH-Hotel in Feldkirch.

San Gimignano

NEU Meer und steil abfallenden Felsen. Mit Zug und Schiff erkunden Sie die malerischen Orte mit ihren bunten Häusern, welche sich dicht an die steil ins türkisblaue Meer abfallenden Felsenklippen schmiegen. Jeder Besucher gerät ins Schwärmen beim Anblick der fünf malerischen, verträumten Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. In Monterosso haben Sie Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch das pittoreske Städtchen. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Feldkirch – Rückreise Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Monterosso (Cinque Terre)

Kurzinfo

8-Tage-Reise Preis pro Person: ab Vernazza (Cinque Terre)

6. Tag: Forte dei Marmi Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie das Strandleben oder die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Abendessen. 7. Tag: Forte dei Marmi – Feldkirch Rückreise über die Autobahn in den Raum Vorarlberg. Übernachtung und Abendessen im HHH-Hotel in Feldkirch.

729,- €

Termine/Preise: 14.05.-21.05. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer 10.09.-17.09. (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

748,- € 929,- € 729,- € 914,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHH-Hotel in Feldkirch • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen im HHHH-Hotel Areion in Forte dei Marmi • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • Begrüßungscocktail • Ausflüge 3.-5. Tag mit Reiseleitung lt. Programm • Zugfahrt nach Florenz • Zugfahrt & Schifffahrt Cinque Terre

2. Tag: Feldkirch – Forte dei Marmi Über Bozen - Bologna - Florenz kommen wir am frühen Nachmittag nach Forte dei Marmi. 5 Übernachtungen im HHHH-Hotel Areion. Begrüßungscocktail und Willkommens-Menü.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen.

3. Tag: Ausflug Florenz Nach dem Frühstück Fahrt zum Bahnhof von Prato. Gemeinsam mit der Reiseleitung erfolgt eine Zugfahrt in die wunderschöne Stadt Florenz.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

Volterra

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _646

93


© Staatsbad Bad Wildungen GmbH / Foto: R. Pfeil

Kururlaub

ab €

649,-

Bad Wildungen

Kururlaub

Kurpark Bad Wildungen

tungen Kurleis

Bad Wildungen

uchen

b vor Ort

NEU

Das Staatsbad Bad Wildungen gehört zu den bekanntesten deutschen Heilbädern und liegt im Waldecker Land, nicht weit vom Edersee entfernt. Europas größter Kurpark, das weitläufige, ehemalige Landesgartenschaugelände sowie zahlreiche Heilquellen bieten die ideale Grundlage für einen erholsamen Kururlaub.

Unser Vertragshaus:

HHHH-MARITIM Hotel Bad Wildungen Malerisch eingebettet in Europas größtem Kurpark liegt das Maritim Hotel Bad Wildungen. Alle Classic Zimmer mit Blick auf den Kurpark oder zur Waldseite sind geschmackvoll eingerichtet mit Bad und WC, Haartrockner, Sat-TV, Telefon und Minibar. Viele Zimmer verfügen über einen Balkon. Finnische Sauna, Römisches Dampfbad und Schwimmbad mit großer Liegewiese tragen ebenso zu Ihrem entspannten Kururlaub bei wie die Gourmet-Freuden im Restaurant Maritim und im Cafe-Restaurant „Classic“ mit Sonnenterrasse. In der Cocktailbar „Fontana“ mit Terrasse lässt man den Tag ausklingen. Im Fitnessraum mit Cardio-Geräten trainieren Sie Ihre Ausdauer und das maritim spa & beauty care ist eine Wohlfühloase und ein echter Geheimtipp.

MARITIM Hotel Bad Wildungen

Fachwerkhäuser in Bad Wildungen 94

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Wildungen Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem Wege nach Bad Wildungen. Ankunft gegen Mittag. 2.-7. Tag: Zeit zur freien Verfügung. 8. Tag: Rückreise Gegen Mittag Beginn der Heimreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Kurzinfo Wandelhalle

8-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7 Übernachtungen im HHHH-Maritim Hotel in Bad Wildungen • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 7x Auswahl am reichhaltigen Maritim Frühstücksbuffet • 7x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet laut Küchenchef • freie Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades

Rathaus in der historischen Altstadt

Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe von € 1,85 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _724


Kururlaub

ab €

778,-

Bad Homburger Schloss

Elisabethenbrunnen im Kurpark

Kururlaub

tungen Kurleis

Bad Homburg vor der Höhe

uchen

b vor Ort

NEU

Bad Homburg ist ein traditionelles Heilbad und ein moderner Kurort im Taunus. Der 150 Jahre alte, weitgehend im Originalzustand erhaltene Kurpark Bad Homburgs zählt zu den größten und schönsten Deutschlands und steht unter Denkmalschutz. Im südlichen Teil des Parks liegen viele Brunnen, die sehr unterschiedliche Mineraliengehalte aufweisen. Mitten im Kurpark liegt das traditionelle Kaiser-Wilhelms-Bad. Zentrum des Kurbetriebes ist das neue, postmoderne Kurhaus. Die Taunus Therme ist eines der schönsten Thermalbäder Europas und bietet 1.400 m² Wasserlandschaft, 8 Blockhaus-Saunen, Dampfbäder und Solarien. Im Herzen Deutschlands gelegen, bietet Bad Homburg zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und kulturelle Veranstaltungen.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Maritim Hotel Bad Homburg Das schöne Maritim Hotel Bad Homburg liegt direkt am Kurpark und der Fußgängerzone. Die ca. 28 m² großen Classic Zimmer erstrahlen in geschmackvollem Design und befinden sich auf den Etagen 1 bis 3. Ausgestattet sind sie mit einem modernen Badezimmer mit Dusche oder Wannenbad und WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, einer bequemen Sitzgruppe, TV, Radio, Telefon, Zimmersafe und Minibar. Parkrestaurant mit Sonnenterrasse und Restaurant „Bürgerstube“ und Hotelbar. Zu weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählen Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum.

8. Tag: Rückreise Gegen Mittag Beginn der Heimreise zum Heimatort. Rückkunft abends.

Ort

Termine 30.04.-07.05. 07.05.-14.05. 20.08.-27.08.

Nächte 7 7 7

Bad Wildungen Maritim DZ HP 649,-

Bad Homburg - Altstadt mit „Hexenturm“

Bad Wildungen Maritim EZ HP 799,-

Bad Homburg Maritim DZ HP 778,778,-

Bad Homburg Maritim EZ HP 929,929,-

Kurzinfo

8-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 7 Übernachtungen im HHHH-Maritim Hotel in Bad Homburg • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 7x Auswahl am reichhaltigen Maritim Frühstücksbuffet • 7x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet laut Küchenchef • freie Benutzung des hoteleigenen Schwimmbades Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe von € 3,07 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

MARITIM Hotel Bad Homburg

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Homburg Morgens Fahrt über die Autobahn auf direktem Wege nach Bad Homburg. Ankunft gegen Mittag. 2.-7. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Kaiser-Wilhelms-Bad – Bad Homburg

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _647

95


© Huber / Pixelio.de

Aufenthaltsreisen

ab €

Kühlungsborn

494,-

Kühlungsborn – Strandpromenade

Urlaub an der Ostsee

NEU

Kühlungsborn – Bad Doberan – Graal-Müritz Ostseebad Kühlungsborn Das traditionsreiche Ostseebad Kühlungsborn liegt etwa 25 km von Rostock entfernt an der mecklenburgischen Ostseeküste.

Unser Vertragshaus:

HHHH sup. Morada Strandhotel in Kühlungsborn Das Morada Strandhotel Ostseebad Kühlungsborn liegt direkt am feinen Sandstrand im traditionsreichen Ostseebad Kühlungsborn. Ihr Hotel an der Ostsee ist ein einzigartiges 4-Sterne-Superior-Hotel, das sich direkt zwischen der Seebrücke und der Marina befindet und so grandiose Ausblicke bietet. In jeder Jahreszeit nutzbar: die hoteleigene Meerwasserwelt. Dazu gehören ein großer Swimmingpool (25 m x 12,5 m) und ein ca. 70 m² großes Attraktionsbecken, das mit Sprudelliegen, Sitz- und Bodensprudlern, sowie Massagedüsen und als Highlight einer Gegenstromanlage aufwartet, beide mit konstanter Wassertemperatur von 29 °C. Hinzu kommen noch ein Wintergarten und ein großzügig angelegter Ruhebereich mit Sitz- und Liegeflächen. Sie haben die Wahl zwischen Finnischer Sauna, Dampfbad, Bio-, Kajüten- und Trockensauna sowie einer Kelo-Erdsauna und einer Kelo-Blockhaussauna. Eisbrunnen und Infrarotkabine sorgen für das persönliche Wohlbefinden. Weitere

Morada Strandhotel 96

Angebote sind entspannendes Fußbad, Saunabar, Erlebnisdusche, Sonnenfalle, Ruheraum und ein Schlafraum. Im Fitnessbereich stehen Ihnen moderne Fitnessgeräte wie Ellipsentrainer, Laufbänder und Recumbent- sowie Upright-Bikes zur Verfügung. Der neue Morada Báltico Spa ist ein exklusiver Wellnesstempel, in dem Sie sich auf eine Reise in eine neue Dimension des Wohlfühlens begeben können. Zimmerausstattung: großzügig und geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche und WC, Haartrockner, Schminkspiegel, Handtuchwärmer, Telefon, TV, Schreibtisch, Minibar, gemütlicher Sitzecke, Zimmersafe mit Laptop-Ladestation, extra Kopfkissen und Balkon. Leistungen: abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, Abendessen als 3-Gang-Menü oder Themenbuffet laut Küchenchef, Nutzung eines Wellnesskorbes mit Bademantel, Badetuch und Badeschuhen, Nutzung der Wellness- und Freizeitoase KÜBOMARE.

Bad Doberan Bad Doberan war über Jahrzehnte die Sommerresidenz der Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin und liegt am Rande des Höhenzuges „Die Kühlung“ in unmittelbarer Nähe zur Ostsee zwischen den bekannten Seebädern Kühlungsborn und Warnemünde.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Friedrich-Franz-Palais in Bad Doberan Das „Großherzogliche Logierhaus“, das Hotel Friedrich-Franz-Palais, liegt direkt im historischen Zentrum von Bad Doberan, an der herzoglichen Flaniermeile an der Parkanlage „Am Kamp“ mit seinen schönen Teehäusern. Als erstes deutsches Hotel an der Ostsee, erbaut im Jahre 1795, war das Großherzogliche Logierhaus die erste Adresse für die Gäste der Mecklenburgischen Herzöge. Im Hotel finden Sie Restaurant- und Gemeinschaftsräume mit besonderem Ambiente, Sauna, Massage, Beauty und Salons. Mit dem Aufzug sind die Gästezimmer bequem erreichbar. Zimmerausstattung: 50 Zimmer mit Bad/ Dusche und WC, Telefon und TV. Leistungen: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei HP-Buchung abends 3-Gang-Menü.

Morada Strandhotel

Bad Doberaner Münster

Schmalspurbahn „Molli“

Hotel Friedrich-Franz-Palais

Hotel Friedrich-Franz-Palais


Aufenthaltsreisen

Seebrücke in Graal-Müritz

Entspannung an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee

NEU

Kühlungsborn – Bad Doberan – Graal-Müritz Ostseeheilbad Graal-Müritz Das Tor zum Fischland-Darß – so nennt man Graal-Müritz, inmitten der Rostocker Heide an der deutschen Ostseeküste. Der feinsandige, breite Sandstrand, die 360 m lange Seebrücke und die ca. 5 km lange Uferpromenade sind die Markenzeichen von Graal-Müritz.

Unser Vertragshaus:

HHH sup. Akzent Hotel Residenz in Graal-Müritz Das Hotel liegt in bevorzugter Lage, nur ca. 200 m vom Ostseestrand entfernt. Die Räumlichkeiten verteilen sich auf 3 Etagen und sind mit dem Fahrstuhl bequem erreichbar. Die Flure sind breit und hell und als Bildergalerie einheimischer Künstler gestaltet. Das Hotelrestaurant “Pescado“ ist das 1. Graal-Müritzer Fischrestaurant. Die Küche verwöhnt Sie mit köstlichen Suppen, frischen Salaten, leckeren Tellergerichten und verführerischen Desserts. Zimmerausstattung: 64 Nichtraucherzimmer in warmen Farbtönen mit Bad/Dusche und WC, TV und kostenlosem WLAN. Leistungen: Begrüßungsgetränk, reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei HP-Buchung abends 3-Gang-Wahlmenü.

Akzent Hotel Residenz – Zimmerbeispiel

Altes Fischerhaus in Graal-Müritz Ort

Termine 12.05.-19.05. 12.05.-28.05. 21.05.-28.05.

Nächte 7 16 7

26.08.-02.09. 26.08.-10.09. 03.09.-10.09.

7 15 7

Kühlungsborn MORADA Strandhotel DZ HP 1.015,2.238,1.082,-

Bad Doberan Friedrich-Franz-Palais DZ ÜF 494,-

Graal-Müritz Residenz DZ ÜF -

1.151,2.342,1.151,-

494,934,494,-

-

01.10.-08.10. 7 1.015,494,01.10.-15.10. 14 1.921,879,08.10.-15.10. 7 1.015,494,Zuschläge pro Pers./Nacht HP inkl. 25,EZ 99,19,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und am Ort zahlbar.

588,1.072,588,12,25,-

Kurzinfo Hinfahrt: Morgens Ankunft Zielort nachmittags Rückfahrt: Vormittags ab Ferienort Ankunft Heimatort am Abend

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung/Frühstück oder Halbpension im gebuchten Hotel in Kühlungsborn, Bad Doberan oder Graal-Müritz Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe von ca. € 1,00 (Graal-Müritz) ca. € 2,00 (Bad Doberan bzw. Kühlungsborn) pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen.

Akzent Hotel Residenz – Fischrestaurant

Akzent Hotel Residenz

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

97


Aufenthaltsreisen

ab €

Noordwijk aan Zee

369,-

Weg durch die Dünen zum Nordseestrand

Urlaub in Holland Noordwijk aan Zee

Jeder Urlauber kann hier seine Ferien individuell gestalten. Schwimmen im offenen Meer, Segeln, Wandern, Windsurfen, Reiten, Radfahren und vieles mehr. Auch bei ungünstiger Witterung hat man noch viel Abwechslung. Restaurants, Cafés, Tanzlokale und Bars sorgen für Unterhaltung. Es ist auch ein Frei- und Hallenbad mit Sauna und Solarium vorhanden.

Unsere Vertragshäuser:

Privatpension D1 Bis 750 m vom Strand entfernt. Zimmer mit Dusche/WC und TV. HHH-Hotel Admiraal Ca. 500 m zum Strand. Zimmer mit Dusche/WC, TV und Telefon. Lift. Abendessen im nahegelegenen Restaurant, falls gebucht. HHH-Hotel Golfzicht Ca. 250 m zum Strand. Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Kühlschrank und kostenlosem W-LAN. Abendessen im nahegelegenen Restaurant, falls gebucht. HHH-Hotel Astoria Ca. 500 m zum Strand. Zimmer mit Dusche/WC, TV und Telefon. Restaurant im Haus. Lift. Sonnenterrasse. Abendessen im Hotel, falls gebucht. HHH-Hotel Golden Tulip Direkt an der Strandpromenade. Zimmer zur Landseite, mit Dusche/WC, TV und Telefon. Freizeitanlage mit Sauna, Solarium und Dampfbad. Frühstücksbuffet. Abendessen im Hotel, falls gebucht.

Kurzinfo Termine: Jeden Samstag vom 27.05. bis 07.10. (letzte Rückfahrt) Abfahrt morgens – Rückkehr abends

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung/Frühstück in der gebuchten Pension/Hotel in Noordwijk • Übernachtung/Frühstück und Abendessen im gebuchten Hotel oder Restaurant in Noordwijk • Transfer in Noordwijk bei Anreise zum Hotel • Gepäcktransfer bei An- und Abreise

Hotel Astoria

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Kurtaxe/Touristensteuer von ca. € 2,50 bzw. ca. € 3,50 im Golden-Tulip-Hotel pro Person und Tag ist vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten: in Holland sind die Zimmer im Allgemeinen für unsere Begriffe verhältnismäßig klein und einfach ausgestattet.

Hotel Golfzicht

Hotel Admiraal

Spaziergang an der Nordsee 98

Hotel Golden Tulip


Aufenthaltsreisen

Willkommen in Holland

Sonnenuntergang an der See

Urlaub in Holland Noordwijk aan Zee Ort

Noordwijk Noordwijk Noordwijk Noordwijk Pensionen Admiraal Golfzicht Astoria DZ DZ DZ DZ Termine Nächte ÜF ÜF ÜF ÜF 27.05.-03.06. 7 369,504,504,560,27.05.-10.06. 14 643,899,899,1.011,03.06.-10.06. 7 376,504,504,560,03.06.-17.06. 14 643,899,899,947,10.06.-17.06. 7 376,504,504,496,10.06.-24.06. 14 643,899,899,947,17.06.-24.06. 7 376,504,504,560,17.06.-01.07. 14 643,899,899,1.011,24.06.-01.07. 7 376,504,504,560,24.06.-08.07. 14 656,938,938,1.036,01.07.-08.07. 7 389,543,543,585,01.07.-15.07. 14 669,977,977,1.061,08.07.-15.07. 7 389,543,543,585,08.07.-22.07. 14 669,977,977,1.061,15.07.-22.07. 7 389,543,543,585,15.07.-29.07. 14 669,977,977,1.061,22.07.-29.07. 7 389,543,543,585,22.07.-05.08. 14 669,977,977,1.061,29.07.-05.08. 7 389,543,543,585,29.07.-12.08. 14 669,977,977,1.061,05.08.-12.08. 7 389,543,543,585,05.08.-19.08. 14 669,977,977,1.061,12.08.-19.08. 7 389,543,543,585,12.08.-26.08. 14 669,977,977,1.061,19.08.-26.08. 7 389,543,543,585,19.08.-02.09. 14 669,977,977,1.061,26.08.-02.09. 7 389,543,543,585,26.08.-09.09. 14 656,938,938,972,02.09.-09.09. 7 376,504,504,496,02.09.-16.09. 14 643,899,899,883,09.09.-16.09. 7 376,504,504,496,09.09.-23.09. 14 643,899,899,883,16.09.-23.09. 7 376,504,504,496,16.09.-30.09. 14 643,899,899,883,23.09.-30.09. 7 376,504,504,496,23.09.-07.10. 14 643,899,899,947,30.09.-07.10. 7 369,504,504,560,Zuschläge pro Person / Nacht HP 15,18,18,14,DZA EZ 16,18,18,31,Die jeweilige Kurtaxe/Touristensteuer ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar. Die in „Rot“ aufgeführten Preise sind Ihr Vorteilspreis! Nur Busfahrt (hin und zurück) € 85,-

Noordwijk Golden Tulip DZ ÜF 671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,1.233,671,-

Für Holland typische Strandhäuschen

Rathaus in Noordwijk

20,49,-

Dünentreppe am Meer

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

99


Aufenthaltsreisen

ab €

799,-

Ruhpolding

Rauschberg in Ruhpolding

Ruhpolding Urlaub in Oberbayern

Ein oberbayerisches Bilderbuchdorf in einem breiten Talkessel, so richtig zum Erholen, Wandern, Bergsteigen und Sonnenbaden. Im Ort: Wellen-Hallenbad, Sauna, Kneippanlage und Kurhaus.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Steinbach-Hotel in Ruhpolding Lage: In ruhiger Lage am Ortsrand, umgeben von Wiesen und Bergwäldern. Zur Ortsmitte ca. 5 Gehminuten. Das bietet Ihr Hotel: 110 Betten. Komfortables Hotel mit gepflegter Gastlichkeit. Hotelhalle mit Leseecken, beliebtes Restaurant mit guter Küche und Hotelbar. So wohnen Sie: Liebevoll gestaltete Zimmer mit Dusche/WC, TV, Radio, Telefon. Doppelzimmer mit Balkon/Terrasse. Einzelzimmer auf Wunsch mit Balkon oder Terrasse. Sport & Fitness: Hallenbad (ca. 5 x 10 m), Wohlfühlbereich mit Dampfbad, Bio-Sauna, Finnischer Sauna, Kneippbecken und Ruhebereich. Wellness: Gelegenheit zur Teilnahme an einem Wellness-Aktiv-Programm sowie am hoteleigenen Sportprogramm mit Wassergymnastik, Nordic-Walking und Qi Gong (kostenfrei).

Steinbach-Hotel

Rathaus Ruhpolding 100

Ruhpoldinger Xtra-Urlaubspass Nutzung nachfolgender Angebote ohne Extrakosten: • 1x pro Aufenthalt Fahrt mit der Rauschbergbahn (1x Berg- und Talfahrt) • Rauschbergbahn ab der 2. Fahrt 50 % Ermäßigung • Unternbergbahn

Kurzinfo

• Vita Alpina (3 Std. ohne Sauna) • Freizeitpark

8-Tage-Reise

• Freibad im Sommer

Leistungen:

• Holzknecht- und Heimatmuseum • Ortslinie • Geführte Wanderungen • Begrüßungsabend • Heimatabende und Kurkonzerte • Dorfmusikabende im Kurhaus

Viele Freizeitmöglichkeiten

Pfarrkirche St. Georg

Ruhpoldinger Alpenblick

Weitsee bei Ruhpolding

• Fahrt im modernen Fernreisebus. Abfahrt morgens - Rückkunft abends. • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Steinbach Hotel in Ruhpolding • Zimmer mit Bad/Dusche/WC • 7x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet • jeden Nachmittag Kaffee und Kuchen im Steinbach Hotel • Benutzung von Hallenbad, Wohlfühlbereich und Fitnessraum • Ruhpoldinger Xtra-Urlaubspass Hinweis: Die Kurtaxe von ca. € 2,10 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _558


Aufenthaltsreisen

ab €

662,-

Blick auf Inzell

Inzell – Zentrum und Kirche

Inzell

NEU

Bayerischer Alpen Urlaub Das sonnige Tal von Inzell liegt zwischen dem Chiemgau und dem Berchtesgadener Land, eingebettet inmitten grüner Wiesen, hohen, imposanten Bergen und kristallklaren Gewässern. Die Sommerattraktion ist der 10.000 m² große idyllische Naturbadesee im Herzen Inzells mit einer schönen Wassererlebnislandschaft.

Unser Vertragshaus:

HHH-Alpenhotel Gastager in Inzell Lage: Inmitten der herrlichen Urlaubsregion Chiemsee in sonniger und zentraler Lage, eingebettet in die Umgebung der Inzeller Berge liegt das familiäre Alpenhotel Gastager. Zur Ortsmitte ca. 5 Gehminuten. Das bietet Ihr Hotel: Familiär geführtes Hotel, separater Frühstücksraum, gemütliches bayerisch eingerichtetes Restaurant mit guter Küche. So wohnen Sie: Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Bad und WC, Haartrockner, TV, Telefon, Radio, Zimmersafe, Schreibtisch, Sitzecke und größtenteils mit Balkon oder Terrasse. Sport & Fitness: Hotelhallenbad mit Bergblick.

Alpenhotel Gastager

Ortsansicht Inzell

Kurzinfo

8-Tage-Reise Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus. Abfahrt morgens - Rückkunft abends. • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHH-Alpenhotel Gastager in Inzell • Zimmer mit Bad/WC • 7x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü • Benutzung des hoteleigenen Hallenbades • Inzell Card plus • Örtliche Kurabgabe

Ort

Inzell Gastager DZ HP 662,662,-

Ruhpolding Steinbach DZ HP 799,799,-

Termine Nächte 18.06.-25.06. 7 10.09.-17.09. 7 Zuschläge HP inkl. inkl. EZ 87,55,EZ Balkon 99,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe bei Ruhpolding ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

Wasserfall bei Inzell

Inzell Card plus Nutzung nachfolgender Angebote ohne Extrakosten: • 1x kostenloser Eintritt in den Badepark Inzell mit Hallenbad, Saunalandschaft und Naturbadesee • Einmalige kostenlose Fahrt mit drei regionalen Bergbahnen • Freier Eintritt in zwei Museen im Chiemgau • Besichtigung einer Brauerei in Traunstein (terminabhängig)

Urlaubsort Inzell

• Kostenlose Nutzung der RVO-Linienbusse in der ganzen Region Altes Rathaus in Inzell

Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _604

101


© Peter Gröbner

Aufenthaltsreisen

ab €

Wanderspaß im Spessart

415,-

Frammersbach

Urlaub im Spessart

NEU

Heigenbrücken – Frammersbach – Heimbuchenthal Heigenbrücken Der Luftkurort Heigenbrücken liegt mitten im Naturpark Spessart. Herrliche Spessartwälder bestimmen die Landschaft. Frische Luft und reichlich Abwechslung bilden die Grundlage für einen erholsamen Urlaub.

Unsere Vertragshäuser:

HHH-Gasthof Zur Frischen Quelle in Heigenbrücken Der Gasthof Zur Frischen Quelle in Heigenbrücken, das bedeutet fränkische Gastlichkeit im Hochspessart und gleichzeitig der ideale Startpunkt, um den Spessart zu erkunden. Neben der gemütlichen Gaststube finden Sie im Haus einen Aufenthaltsraum mit TV. Genießen Sie einen sommerlichen Tag im Biergarten mit Blick auf Kirche und Ortsmitte. Guten Appetit bei fränkischen Spezialitäten und leckeren Bratwürsten. Dazu gibt es das frische Schlappeseppl-Bier und eine Auswahl fränkischer Weine. Zimmerausstattung: 8 Gästezimmer mit Dusche und WC, teilweise Balkon. Leistungen: Frühstück, bei HP-Buchung: Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü.

Leistungen: Landgasthof-Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendwahlmenü, im Rahmen der HP: 1x Grillabend vom BBQ-Grill, 1x Spessarträuber-Menü, 1x fränkisches 4-Gang-Slowfood-Menü, 1x Frankenmenü mit 1 Glas Frankenwein, 1x Begrüßung mit Spessart-Kir, 1x Kaffee- und Kuchennachmittag, 1x unterhaltsamer Filmabend „Ein Wirtshaus im Spessart“, 1x freier Eintritt ins Naturschwimmbad Bad Natur, 1x Wanderung, freie Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches.

Märchenfiguren, wie sie im Spessart oft zu finden sind

Flair Hotel Hochspessart

Frammersbach Der staatlich anerkannte Erholungsort Frammersbach liegt zwischen Würzburg und Aschaffenburg, mitten im Naturpark Spessart, dem größten zusammenhängenden Laub- und Mischwaldgebiet Deutschlands und zählt zu den ältesten Ansiedlungen der Region.

Zimmerausstattung: Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Flachdusche und WC, Haltegriff an Toilette, Haartrockner, TV, und W-LAN. 2 rollstuhlfreundliche Zimmer. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 4-Gang-Menü, 2x wöchentlich Livemusik, 1x wöchentlich Grillabend (im Rahmen der HP), Kurtaxe, freie Nutzung von Hallenbad und Welnessbereich.

Unser Vertragshaus: Gasthof Zur Frischen Quelle

HHH-Flair Hotel Hochspessart in Heigenbrücken Das Landhotel liegt zentral in Heigenbrücken und bietet eine gesunde Mischung aus Tradition und Qualität. Im Hotel befinden sich das Restaurant Spessart Stuben und das Wirtshaus im Spessart. Für den Komfort und Erholung im Landhotel sind kostenfrei: WLAN, ein Kaminzimmer mit Bibliothek und ein Wellnessbereich mit Sauna. Zimmerausstattung: geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Dusche oder Badewanne und WC, Kosmetikspiegel, Haartrockner, Telefon und TV. 102

HHH-Landhotel Spessartruh in Frammersbach Das Landhotel Spessartruh ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen jeglicher Art. Direkt vor dem Haus beginnen zwei gut markierte Rundwanderwege und nur ca. 100 m entfernt liegt eine Bushaltestelle mit guten Verbindungen nach Lohr am Main und Bad Orb. Der Hoteleingang ist barrierefrei durch einen Lift erreichbar. Mit einem zweiten Aufzug erreichen Sie bequem alle Etagen, dass heißt, barrierefrei vom Parkplatz bis zum Zimmer. Auch das Hallenbad (6 x 10 m) ist barrierefrei zu erreichen und verfügt über Whirlpool, Massagedüsen, Wasserfall, Lichttherapie, Römertreppe, Wellnessbeschallung und Wellnessliegen, temperiert auf 30 Grad, Wassertiefe ca. 1,37 m.

Landhotel Spessartruh

„Natur pur“ im Spessart


Aufenthaltsreisen

Bekanntes Wasserschloss Mespelbrunn

Weinreben im Spessart

Urlaub im Spessart

NEU

Heigenbrücken – Frammersbach – Heimbuchenthal Heimbuchenthal Der staatlich anerkannte Erholungsort Heimbuchenthal im Spessart präsentiert sich inmitten viel Grün im oberen Elsavatal, mitten im Naturpark Spessart und ist einer der beliebtesten Fremdenverkehrsorte im Spessart.

Leistungen: Frühstücksbuffet, abends 3-Gang-Wahlmenü, kleine Aufmerksamkeit vom Haus, freie Nutzung von Sauna und Dampfbad.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel & Gasthof zur Linde in Heimbuchenthal Das Wirtshaus blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und zählt damit zu den ältesten Anwesen in Heimbuchenthal. Entspannen Sie in harmonischer Wirtshauskultur und erleben Sie den Genuss heimischer Spezialitäten. Das Restaurant besticht durch regionale Schmankerl und eine stilvolle Einrichtung mit liebevollen Details. Hauseigene Brennerei und Lift im Haus. Sauna und Dampfbad stehen kostenfrei zur Verfügung. Solarium gegen Gebühr. Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Dusche, WC, Radio, Telefon und Sat-TV, teilweise mit Balkon.

Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Frammersbach Spessartruh

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

DZ HP 616,986,616,986,616,986,616,986,616,-

Hotel & Gasthof zur Linde

Spessartbach

Der Main – Höhe Miltenberg Heigenbrücken Zur Frischen Quelle DZ ÜF 415,629,415,629,415,629,415,629,415,-

22.08.-31.08. 9 616,415,22.08.-07.09. 16 986,629,29.08.-07.09. 9 616,415,29.08.-14.09. 16 986,629,05.09.-14.09. 9 616,415,05.09.-21.09. 16 986,629,12.09.-21.09. 9 616,415,12.09.-28.09. 16 986,629,19.09.-28.09. 9 616,415,Zuschläge pro Pers./Nacht HP inkl. 13,EZ 12,4,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

Fachwerkhäuser im Spessart

Heigenbrücken Hochspessart

Heimbuchenthal Zur Linde

DZ HP 624,983,624,983,624,983,624,983,624,-

DZ HP 599,953,599,953,599,953,599,953,599,-

624,983,624,983,624,983,624,983,624,-

599,953,599,953,599,953,599,953,599,-

inkl. 10,-

inkl. 5,-

Kurzinfo

Heigenbrücken - Bächlesbrunnen

Hinfahrt: Dienstagmorgen Ankunft Zielort mittags Rückfahrt: Donnerstag nachmittags ab Ferienort Ankunft Heimatort am Abend

Leistungen:

Lohrer Schlosswappen

Für Reisebüros: www.hin-touristik.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

• Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung/Frühstück oder Halbpension im gebuchten Hotel in Heigenbrücken, Frammersbach oder Heimbuchenthal Hinweis: Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe sind vor Ort zu zahlen. Am Ankunfts- und Abreisetag erfolgt – je nach Teilnehmerzahl – ein Taxi-/Bustransfer ab/ bis Raststätte Spessart (A3).

103


Aufenthaltsreisen

ab €

636,-

Alpbachtal

Urlaubsorte Urlaub in Tirol entlang der Fahrtstrecke

Reith im Alpbachtal – Kufstein – Söll – Oberndorf Reith im Alpbachtal – 640 m Mitten in der Schönheit der Tiroler Berge, eingebettet in Tannenwälder, ist Reith ein Reiseziel, das alle Voraussetzungen für einen erholsamen, aber auch abwechslungsreichen Urlaub bietet.

• Oberbayern • Tirol • Südtirol • Gardasee

Unsere Vertragshäuser: € 200,-*

€ 200,-*

Kufstein

HHHH-Vital-Hotel Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal

Söll

€ 200,-*

Oberaudorf

Kaffee und Saftbar, abends 4-Gang-Wahlmenüs mit Salatbuffet, ganztägig Granderwasser, Teebar, frische Früchte im Vital-Spa-Bereich. Kostenfreie Nutzung von Hallenbad, Saunalandschaft und Fitnessraum. Als Gast im Pirchner Hof erhalten Sie kostenlos die Alpbachtal Seenland-Card für viele Ermäßigungen und zahlreiche Gratis-Angebote. HHHH sup.-Hotel Der Kirchenwirt in Reith im Alpbachtal

Oberndorf

Kufstein – 500 m Inmitten der Tiroler Berge liegt Kufstein, Beiderseits des Inns, zwischen dem Hausberg Pendling und dem Maistaller Berg im Westen, dem Kaisergebirge im Osten und dem Kufsteiner Wald im Süden., eingebettet in Tannenwälder, ist Reith ein Reiseziel, das alle Voraussetzungen für einen erholsamen, aber auch abwechslungsreichen Urlaub bietet. Das Ortsbild wird dominiert von der Festung Kufstein, eines der beliebtesten Ausflugsziele Tirols. HHH-Hotel Kufsteinerhof in Kufstein

mit Transfer von Oberaudorf

€ 200,-*

Reith im Alpbachtal € 200,-*

Vital-Hotel Pirchner Hof

Pertisau

€ 200,-*

Maurach

€ 210,-*

Kaltenbach mit Transfer von Strass

€ 210,-*

Hippach/ Ramsau

mit Transfer von Strass

€ 210,-*

Mayrhofen mit Transfer von Strass

Schenna/Südtirol mit Transfer von Bozen

Algund/Südtirol mit Transfer von Bozen

Meran/Südtirol mit Transfer von Strass

Limone/ Gardasee

mit Transfer von Riva/Torbole

Bozen Torbole/Gardasee Malcesine/Gardasee Garda/Gardasee

* = NUR-FAHRT-PREISE

Damit Sie mitfahren können, wenn Sie ein Hotel oder eine Pension privat gebucht haben, das nicht in unserem Angebot ist.

104

Das Vitalhotel Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal ist ein Geheimtipp für Erholungssuchende und sportlich aktive Natur- und Outdoor-Urlauber. Die besondere Lage des Hauses: Umgeben von einer atemberaubend schönen Bergwelt und eingehüllt von der magischen Stille des idyllischen Reither Sees, fügt sich das 4-Sterne-Hotel harmonisch in die Naturkulisse ein. Mit großem Respekt vor Mensch und Natur wurde das Hotel Pirchner Hof in den vergangenen Jahren liebevoll renoviert und ist heute Inbegriff vitalen Lebens. Ausstattung: geschmackvolle, rustikale Einrichtung, verschiedene Tiroler Stuben, schöne Weinstube. Hallen- und Freischwimmbad, Sauna, Solarium, Dampfbad und Fitnessraum. Großzügige Gartenlandschaft mit Liegewiese. Bäder-, Massage- und Beautyabteilung gegen Gebühr. Hauseigenes Veranstaltungsprogramm. Zimmerausstattung: Landhaus: ca. 29 m² große Zimmer im Erdgeschoss mit Bad/Dusche und separatem WC, Haartrockner, Radio, Telefon, TV, WLAN, Sitzecke, Safe und Balkon. Komfort Haupthaus: ca. 27 m² große Zimmer im Erdgeschoss mit Dusche oder Bad und WC, Haartrockner, Radio, Telefon, TV, WLAN, Sitzecke, Safe und Balkon. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Natur- und Bioprodukten, täglich Nachmittagsjause von 15 – 17 Uhr mit Kuchen,

Hotel Der Kirchenwirt

Persönliche Gastfreundschaft und ein großzügiges Angebot erwarten Sie in diesem traditionsreichen Hotel im Dorfzentrum. Gemütliche, einladende Gasträume, Großer Biergarten im Dorfzentrum, à la Carte Restaurant und Cocktailbar. Hallenbad (12m x 12m) mit Unterwasser-Massage-Bank, Dampfbad, verschiedene Saunen, Infrarotkabine und Erholungsgarten. Gegen Gebühr: Massagen, Hot Stone Therapie, Heilbadanwendungen mit Steinöl, Kräuter, Rosenblüten etc., Fußreflexzonenmassagen. Zimmerausstattung: Zimmer Typ2: Komfort-Doppelzimmer mit Dusche und WC, Radio, Telefon, Kühlschrank, TV, Wohnecke und Balkon. Zimmer Typ6: Einzelzimmer mit Dusche und WC, Kühlschrank, Radio, Telefon und TV. Leistungen: Frühstücksbuffet mit Bioecke, Abendessen mit Wahl zwischen vier Hauptgängen, mehrmals wöchentlich Themenbuffet, Erlebnis-Hallenbad, Saunalandschaft, mehrmals pro Woche Tanzmusik. Als Gast im Hotel Kirchenwirt erhalten Sie kostenlos die Alpbachtal Seenland-Card, für viele Ermäßigungen und zahlreiche Gratis-Angebote.

Hotel Kufsteinerhof

Wer schon immer in Kufstein seinen Urlaub verbringen wollte, hier haben Sie die Gelegenheit dazu. Erleben Sie stilvolles, familiäres Ambiente im traditionsreichen Hotel Kufsteinerhof mit seinen komplett renovierten und komfortablen Zimmern, mitten im Herzen der Stadt Kufstein. Gutes Restaurant im Haus. Zimmerausstattung: gemütliche Zimmer mit Parkettboden oder Teppichboden ausgestattet. Badezimmer mit Badewanne und WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Radiowecker, Telefon, Sat.-TV, gratis WLAN, Zimmersafe und teilweise Balkon. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei HP-Buchung abends 3-Gang-Menüs. Söll – 680 m Söll liegt in einem idyllischen Talkessel, das die Grenze zwischen den nördlichen Kalkalpen und den Schiefergebirgen der Kitzbüheler Alpen bildet – ein beliebtes Reiseziel und Garant für einen gelungenen Urlaub in Tirol. An der Mittelstation in Hochsöll befindet sich das „Hexenwasser“, ein Erlebnispark mit Barfußpfad, Wildgehege, Hexenwald, Wasserspielen und Kneipp-Becken.


Aufenthaltsreisen

Kufstein

Urlaubsort Söll

Urlaub in Tirol

Reith im Alpbachtal – Kufstein – Söll – Oberndorf Kurzinfo Hinfahrt: Dienstagmorgen Ankunft Zielort Dienstagabend Rückfahrt: Donnerstag ab Ferienort Ankunft Heimatort Donnerstagabends

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung mit Halbpension im gebuchten Hotel Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe von ca. 2,00 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen. HHH-Hotel Austria in Söll

Hotel Austria

Erleben Sie ein Hotel mit familiärer Atmosphäre. Hier verbring Sie erholsame und unvergessliche Urlaubstage. Das Hotel Austria liegt mitten in Söll, einem reizenden Dorf am Fuße des Wilden Kaisers. Lift im Haus. Zentral am Rad- und Wanderweg gelegen. Gute Busanbindung. Zimmerausstattung: gemütliche Doppelzimmer ca. 24 m² groß mit Dusche oder Bad und WC, Haartrockner, Radio, Telefon, Kabel-TV, WLAN, Schreibtisch, Sitzgruppe und teilweise Balkon oder Terasse. Die Einzelzimmer sind ca. 18 m2 und verfügen über Dusche und WC. Leistungen: Frühstücksbuffet, abends 3-GangWahlmenüs mit Salatbuffet, 1x Bauernbuffet (im Rahmen der HP). Als Gast im Hotel Austria erhalten Sie kostenlos eine Gästekarte für viele Ermäßigungen und zahlreiche Gratis-Angebote des Tourismusverbandes. Gratis Shuttle in der gesamten Region Wilder Kaiser – Brixental. Oberndorf – Kitzbüheler Alpen Auf 700 m in einem sonnigen weiten Tal zwi-

Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

Kufstein Kufsteinerhof DZ ÜF 739,1.138,739,1.138,739,1.138,739,-

Söll Austria DZ HP 636,957,636,957,636,957,636,957,636,-

22.08.-31.08. 9 739,642,22.08.-07.09. 16 1.138,967,29.08.-07.09. 9 739,642,29.08.-14.09. 16 1.138,967,05.09.-14.09. 9 739,642,05.09.-21.09. 16 1.138,967,12.09.-21.09. 9 739,642,12.09.-28.09. 16 1.138,967,19.09.-28.09. 9 739,639,Zuschläge pro Pers./Nacht HP 21,inkl. DZA EZ 5,15,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

schen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge gelegen, bietet Oberndorf die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Im Sommer locken vielen idyllische Wander- und Radwege des herrlichen Großachtentals mit unvergesslichen Momenten. HHHH-Erlebnishotel Kitzbühler Horn in Oberndorf

Kitzbühler Horn

Das Erlebnis-Hotel versteckt sich an einem absolut ruhigen Plätzchen im Ortsteil Wiesenschwang, am Fuße des Kitzbühler Horns, mit Blick auf den Wilden Kaiser. Zum Zentrum Oberndorf läuft man auf flachem Weg ca. 20 Minuten, der Bahnhof, mit regelmäßiger Zug-

Reith Kirchenwirt DZ Typ2 HP 1.039,1.668,1.039,1.668,1.039,1.668,1.039,1.668,1.039,-

Reith Pirchnerhof DZ Landhaus HP 899,1.419,899,1.419,899,1.419,899,1.419,899,-

Reith Pirchnerhof DZ Komfort HP 913,1.608,913,1.608,913,1.608,913,1.608,913,-

Oberndorf Kitzbühler Horn DZ HP 872,1.376,872,1.376,872,1.376,872,1.376,872,-

1.098,1.066,1.731,862,1.539,877,-

1.005,1.608,1.005,1.608,1.005,1.608,1.005,1.572,958,-

968,1.716,968,1.716,968,1.716,968,1.692,937,-

905,1.435,905,1.435,905,1.435,905,1.435,905,-

inkl. Typ6 6,-

inkl. auf Anfrage

inkl. auf Anfrage

inkl. 18,-

verbindung nach Kitzbühel und St. Johann, ist ca. 300 m vom Hotel entfernt. Im ganzen Haus herrscht eine herrlich vertraute Atmosphäre und naturgegebene Herzlichkeit begegnet Ihnen. Hotelrestaurant. Gemütliche Stuben. Hotelbar. Hallen- und Freischwimmbad (ganzjährig mit 30° C beheizt). 150 m² großes Vitalcenter mit verschiedenen Saunen, Whirlpool, großer Ruheraum, Solegrotte, Massagen und Heilbäder. Bademantel auf Wunsch gegen eine Leihgebühr möglich. „Kitzbühler Horn Extraleistungen“: Sektempfang mit ausführlicher Urlaubsinformation, reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 10:30 Uhr, feine 4-Gang-Wahlmenüs – fallweise mit Salat- oder Dessertbuffet, kulinarische Highlights – wie z.B. Galadiner, Grill- oder Spezialitätenbuffet, wöchentlicher Tanz- und Unterhaltungsabend mit Live-Musik, Gratisbenützung des Vitalcenters, tägliche Hauszeitung und Tageszeitungen, Gratisleihfahrräder mit begleiteten Radausflügen, attraktives Wanderund Aktivprogramm – von leichten Spaziergängen bis zur geführten Bergtour, kostenlose

Wanderausrüstungen, Gratis-Liegen, Pool- und Gartenbereich. Zimmerausstattung: Großzügige und gemütliche Komfortzimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Haartrockner, Telefon und Farb-TV sowie größtenteils Balkon. Kinderermäßigung: Kinder bis 14 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. 40 %.

Tiroler Gröstl im Pfandl

Für Reisebüros: www.hin-touristik.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

105


Aufenthaltsreisen

ab €

Blick über den Achensee

578,-

Strandhotel Entner

Urlaub am Achensee Maurach – Pertisau

Maurach am Achensee – 950 m Ein idyllischer Ferienort der einlädt, Wanderungen hin zu Hütten und Almen anzustreben. Rund 100 km Radwege laden zum Radeln ein und der Achensee bietet Gelegenheit zu einer romantischen Schiffsfahrt. Ein Paradies für qualitätsbewusste Gäste.

Unsere Vertragshäuser:

HHH-Frühstückshotel Margret in Maurach Familiär geführte Frühstückspension mit großzügig, freundlich und geschmackvoll eingerichteten Zimmern, Hausbar, Fitnessraum mit Solarium, römischem Dampfbad sowie Steinölbädern. Rofanbahn und Dorfmitte ca. 5 bis 10 Gehminuten entfernt. Das Haus wurde komplett neu renoviert und verschönert. Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, TV, Wohn-/Schlafbereich, Balkon oder Terrasse. Leistungen: Frühstücksbuffet, kostenfrei: Dampfbad und Sauna HHH-Hotel-Café Klingler in Maurach Haus im rustikalen Tiroler Stil mit Sauna, Solarium, Massagepraxis und Tischtennis. Vom Hotel aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick und erreichen in kurzer Zeit die Rofanseilbahn, Spazier- und Wanderwege, die Bushaltestelle und den Achensee. Zimmerausstattung: Doppelzimmer (ca. 29 m²) mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Safe, WLAN, Balkon oder Loggia. Einzelzimmer mit Dusche und WC. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei HP-Buchung Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet im neu gestalteten Restaurant gegenüber (unterirdisch miteinander verbunden).

Hotel-Café Klingler 106

HHH-Hotel Rotspitz in Maurach Im Ortsteil Eben gelegen. Mit Tiroler Gastfreundschaft, Natürlichkeit und Herzlichkeit wird für Ihr leibliches und seelisches Wohlbefinden gesorgt. Umgeben vom fjordartigen Achensee und dem kantigen Rofangebirge, ist das Hotel Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Wassersport. Gartenanlage mit Liegewiese, Sonnenterrasse, Bar, Aufenthaltsraum, 2 Restaurants und Lift. Großes Wellness-Center mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Frischluftgrotte, Fitnessraum, Ruhezone, Whirlpool. Steinöl-, Vital- oder Solebad, Solarium, Teil- und Vollmassagen gegen Gebühr. Zimmerausstattung: Nichtraucher-Zimmer mit Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Zimmer-Safe (Extrakosten), großteils Balkon. Gratis: WLAN in allen Zimmern. Die Unterbringung erfolgt im Hotel und dem Frühstückshotel ca. 150 m entfernt. Leistungen: Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, hausgemachtem Brot und Eierspeisen, Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü mit Suppen-, Salatund Dessertbuffet, täglich wechselnde regionale Spezialitäten, verschiedene Themenabende, geführte Wanderungen, kostenfreie Nutzung der Buslinien in der ganzen Region Achensee.

Hotel Rotspitz

Pertisau am Achensee Pertisau lädt im Sommer mit seiner reizvollen Umgebung ein zu gemütlichen Wanderungen in grandiosem Bergpanorama: die einzigartige Flora und die vielen markierten Wege durchs Karwendelgebirge werden Sie begeistern. Außerdem können Sie hier Baden, Segeln, Surfen, Golfen, Reiten und Tennis spielen. Genießen Sie die Ursprünglichkeit am Achensee.

Unser Vertragshaus:

HHHH-Strandhotel Entner in Pertisau Direkt am See, zum Zentrum und zur Karwendelbahn ca. 400 m. Komfortabel und modern. 87 Zimmer, Aufenthaltsraum, Tiroler Stube mit Kachelofen, Achenseestube, Speiseraum, à-la-carte-Restaurant, Bar (Raucherbereich), Café, Seebar, Sonnenterrasse, Gastgarten, Wirtshaus, Liegewiese, Privat-Steg an der Uferpromenade. Zimmerausstattung: De Luxe Zimmer (ca. 37 m²) mit integrierter Wohnecke, Bad oder Dusche, WC getrennt, Balkon, Radio, Telefon, TV, Haartrockner, Blick auf das Karwendelgebirge oder Seeblick. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke, Abendessen mit 5-Gang-Wahlmenü mit abwechselnd Vorspeisen-, Salat- oder Dessertbuffet, wöchentlich 1x Galamenü, Begrüßungsgetränk, kostenfrei: großzügige Wohlfühlwelt mit Saunen und Dampfbädern, Hallenbad, Eisgrotte, Ruheraum, Teebar und Fitnessraum, wechselndes Abendprogramm.

Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

Maurach Klingler DZ ÜF 578,774,578,774,578,774,578,774,578,-

Kurzinfo Hinfahrt: Dienstagmorgen Ankunft Zielort Dienstagabend Rückfahrt: Donnerstag ab Ferienort Ankunft Heimatort Donnerstagabends

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung/Frühstück oder Halbpension im gebuchten Hotel in Maurach oder Pertisau Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe ca. € 1,50 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

Maurach Margret DZ ÜF 583,861,583,861,583,861,583,876,599,-

22.08.-31.08. 9 599,627,22.08.-07.09. 16 889,939,29.08.-07.09. 9 599,627,29.08.-14.09. 16 889,939,05.09.-14.09. 9 599,627,05.09.-21.09. 16 891,939,12.09.-21.09. 9 599,627,12.09.-28.09. 16 889,924,19.09.-28.09. 9 599,608,Zuschläge pro Pers./Nacht HP 15,DZA 10,EZ 8,Die in „Rot“ aufgeführten Preise sind Ihr Vorteilspreis! Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

Maurach Rotspitz DZ HP 778,1.199,778,1.199,778,1.199,778,1.199,778,-

Pertisau Entner DZ De Luxe HP 1.215,1.984,1.215,1.984,1.215,-

778,1.199,778,1.199,778,1.199,778,1.199,778,-

1.215,1.984,1.215,1.984,1.215,1.984,1.215,1.984,1.215,-

inkl. 19,-

inkl. 31,-


Aufenthaltsreisen

ab €

524,-

Mayrhofen

Wanderparadies Zillertal

Urlaub im Zillertal Ried – Hippach – Mayrhofen

Die unberührte Berglandschaft des Naturparks Zillertaler Alpen erlebt man am intensivsten beim Erwandern des mehr als 200 km langen, gut ausgebauten Wegesystems. Ob Gipfelstürmer oder Genießer-Wandern, hier kommt jeder auf seine Kosten. Ried – 573 m Ferienort im mittleren Zillertal links der Ziller, dort wo das Tal am breitesten ist und die Orte mit den meisten Sonnenstunden liegen. Die Ferienregion Fügen-Ried bietet über 400 km Wanderwege, 250 km Rad- und Mountainbike-Routen, Freibäder und Badeseen. Im Erlebnisberg Spieljoch in Fügen mit vielen Attraktionen wie Wasser-Spiel-Park, Flying Fox, Barfußweg und Schaubergwerk. Hippach – 600 m Nur 4 km von Mayrhofen entfernt. 200 km Spazier- und Wanderwege. Sport- und Erlebnisschwimmbad.

Mayrhofen – 630 m Hauptort und touristisches Zentrum mit Einkaufsstraßen, Restaurants, Cafés und internationalem Publikum. Für Wanderer und Naturliebhaber der ideale Ausgangspunkt in die landschaftlich reizvolle Umgebung. Das riesige Sport- und Unterhaltungsangebot für alle Interessen und Altersgruppen.

Unsere Vertragshäuser:

HHHH-Hotel Platzlhof in Ried im Zillertal

whirlpool, Dampfbad mit Farblichttherapie, Sole-Dampfbad unter Sternenhimmel, Biosauna, Finnischer Sauna und Ruhebereichen. Verschiedene Massagen gegen Gebühr. Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, TV, Radio, Telefon, Zimmersafe und Balkon. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgebackenen Brotsorten, abends Salatbuffet, Wahlmenü. Kostenlose Nutzung der Saunalandschaft. Kinderermäßigung: Kinder bis 2 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei und von 3 - 8 Jahre 50 %, 9 – 13 Jahre 30 %, ab 14 Jahre 10 %. HHHH-Hotel Berghof in Mayrhofen im Zillertal Im Zentrum, dennoch ruhig gelegen. Komfort und Urlaubsvergnügen werden hier groß geschrieben. Großzügige Hotelhalle mit Kamin, Hotelbar mit Lounge, Sonnenterrasse, à-la-carte-Restaurant Tiroler Stüberl, Pensionsrestaurant. Großzügige Gartenanlage mit Liegestühlen und Schirmen. Überdachter Gastgarten mit täglicher Livemusik von Mitte Juni bis ca. Ende August. Solarbeheiztes Schwimmbecken mit toller Aussicht auf die Zillertaler Alpen. Fitnessraum, Verleih von Nordic-Walking-Stöcken. Schöne Saunalandschaft mit Finnischer Stubensauna, Zirbensauna, Aroma-Soledampfbad und Whirlpool. Gegen Gebühr: Massagen, Leihbademantel.

Hotel Platzlhof

In sonniger Lage, oberhalb von Ried, bietet der Platzlhof traditionsreiche Zillertaler Gastlichkeit. Eingangs- und Restaurantbereich sind stufenfrei und ein Aufzug bringt Sie in die jeweilige Etage. Die Küche ist bodenständig und traditionell nach Tiroler und Zillertaler Art. Hotelbar. Kostenlose Nutzung der Wellnessoase mit Erlebnis-

Hotel Berghof

Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Zimmersafe, Radio, Balkon oder Terrasse. Leistungen: Frühstücksbuffet mit Vitalecke, am Abend 4-Gang-Wahlmenüs mit Salabuffet, kalte und warme Vorspeisen, Suppen und Desserts vom Buffet. Nutzung der Saunalandschaft, Teilnahmemöglichkeit an ausgeschriebenen Wanderungen (Montags bis Freitags), kostenloser Fahrrad- und Mountainbikeverleih (nach Verfügbarkeit). Kinderermäßigung: Kinder bis 4 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei und von 5 - 12 Jahre 50 %, ab 13 Jahre von 10 %. HHH-Alpenhotel Kristall in Mayrhofen im Zillertal Das gepflegte Hotel liegt am Ortseingang von Mayrhofen, nur ca. 300 m zum Zentrum. In sonniger Lage mit Blick auf die Zillertaler Bergwelt. Tiroler Stuben, Restaurant, Hausbar und schöner Gastgarten mit guter Tiroler Küche.

Alpenhof Kristall

eine großzügige Saunalandschaft mit schöner Sonnenterrasse. Zur Saunalandschaft gehören Whirlpools, Kneipp-Anlagen, Thermarium und eine Clubbar. Massagen gegen Extrakosten. Das Hotel verfügt über Lift, mit dem die Zimmer und die Saunalandschaft bequem erreichbar sind. Sonntags abends Livemusik im Gastgarten in den Monaten Juli und August. Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, TV, Radio, Telefon, Safe und teilweise Balkon. Leistungen: reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 4-Gang-Wahlmenüs mit Salatbar, Themenbuffets, kostenfreies WLAN., Nutzung der großzügigen Saunalandschaft, freier Eintritt ins Freibad Mayrhofen und Hippach (witterungsabhängige Öffnungszeiten), Teilnahmemöglichkeit an ausgeschriebenen Wanderungen (Montags bis Freitags). Kinderermäßigung: Kinder bis 5 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei, von 6 - 12 Jahre 50 % und ab 13 Jahre 30 %.

Alpenhotel Kramerwirt

Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Safe und Balkon. Leistungen: Frühstücksbuffet, abends 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Kinderermäßigung: Kinder bis 3 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei und von 4 - 12 Jahre 30 %, ab 13 Jahre 20 %. HHHH-Alpenhotel Kramerwirt in Mayrhofen im Zillertal Das seit Generationen geführte Hotel liegt zentral in der Ortsmitte von Mayrhofen. Im Hotel finden Sie mehrere Restauranträume, eine gute Küche, in der überwiegend Produkte aus der eigenen Landwirtschaft verarbeitet werden, schöne Zimmer im Tiroler Stil eingerichtet, eine Spielhalle, einen großzügigen, überdachten Gastgarten und 107


Aufenthaltsreisen

Mayrhofen

Zillertal - Sankt Pankraz

Urlaub im Zillertal Ried – Hippach – Mayrhofen Unsere Vertragshäuser:

HHH-Hotel-Gasthof Eckartauerhof in Mayrhofen-Eckartau im Zillertal Schön gelegen im sonnigen Ortsteil Eckartau, ca. 1,8 km von Mayrhofen entfernt. Tiroler Stube, Wintergarten und Aufenthaltsraum, schöne Liegewiese und Sonnenterrasse, Tischtennis. Gegen Gebühr im Haus: WLAN, Saunabereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine. Zimmerausstattung: Zimmer mit Dusche/ Bad und WC, Haartrockner, TV, Safe und teilweise Balkon. Leistungen: Begrüßungsgetränk, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Nachmittagsjause (Kuchen oder Suppe), abends 3-Gang-Wahl-Menü mit Salatbuffet. Teilnahmemöglichkeit an ausgeschriebenen Wanderungen (Montags bis Freitags). Kinderermäßigung: Kinder bis 4 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei, von 5 - 7 Jahre 50 % und von 8 – 12 Jahre 30 %, ab 13 Jahre 10 %. EXTRA: Freier Eintritt im Freibad Mayrhofen und Hippach – Öffnungszeiten witterungsbedingt. Teilnahme an geführten Wanderungen (Montags - Freitags).

buffet, abends 4-Gang-Wahlmenü, 12-13 Uhr Salabuffet, freie Nutzung des Hotelpools mit Saunabereich, freier Eintritt ins Freibad Mayrhofen und Hippach (Öffnungszeiten witterungsbedingt). Urlaubsprogramm: wochentags kostenlose Teilnahmemöglichkeit an geführten Wanderungen. Kinderermäßigung: Kinder bis 9 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei und von 10 - 12 Jahre 50 %, ab 13 Jahre 20 %. HHH-Gasthof Christlwirt in Hippach im Zillertal Im Zentrum von Hippach, schön und ruhig gelegen, befindet sich der bodenständige Familienbetrieb. Im Haus sind Aufenthalts- und TV-Raum, Leseecke und kleine Hausbar.

Gasthof Christlwirt

Hotel-Gasthof Eckartauerhof

HHHH-Hotel Ramsauerhof in Ramsau im Zillertal Schönes Hotel in ruhiger Lage im Tiroler Stil. Rezeption, großzügiger Empfangsbereich, Bar mit gemütlicher Stube, Restaurant/Café, Garten mit Sonnenterrasse, Lift, Hotel-Hallenbad, Infrarotkabine, Sauna und Erlebnisdusche. Lift. Gegen Gebühr WLAN. Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, TV, Zimmersafe und Balkon. Leistungen: abwechslungsreiches Frühstücks108

Dusche und WC, TV, Telefon, Safe und Balkon. Leistungen: Frühstücksbuffet, abends Wahlmenü (alle Mahlzeiten im Gasthof Post), kostenfreies WLAN. Kinderermäßigung: Kinder bis 10 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei, von 11 - 12 Jahre 40 % und ab 13 Jahre 10 %.

Hinfahrt: Dienstagmorgen Ankunft Zielort Dienstagabend Rückfahrt: Donnerstagmorgen Ankunft Heimatort Donnerstagabends

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung mit Halbpension im gebuchten Hotel

Hotel Garni Viktoria

Wanderweg im Zillertal

Zimmerausstattung: Zimmer mit Dusche und WC, TV, Telefon und Radio. Leistungen: Begrüßungsschnapserl, reichhaltiges Frühstück, abends 3-Gang-Menü mit regionalen, österreichischen und internationalen Gerichten. Kinderermäßigung: Kinder bis 9 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei, von 10 - 14 Jahre 40 %. HHH-Hotel Garni Viktoria in Hippach im Zillertal Das Hotel Garni Viktoria befindet sich in schöner zentraler und sonniger Lage in Hippach. Das kleine Hotel gehört zum Gasthof Post, nicht weit entfernt, und verfügt über einen Frühstücksraum. Frühstück und Abendessen im Gasthof Post. In der Nähe gibt es ein Freibad. Zimmerausstattung: Zimmer mit Bad oder

Kurzinfo

Urlaubsort Hippach im Zillertal

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe von ca. € 2,00 pro Person und Nacht ist vor Ort zu zahlen.


Aufenthaltsreisen

© Froschi5561 / Pixelio.de

ab €

524,-

Blick auf Ried im Zillertal

Zillertal – Ramsau und Hippach

Urlaub im Zillertal Ried – Hippach – Mayrhofen Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

Ried Platzlhof DZ HP 825,1.257,825,1.257,825,1.257,825,1.257,825,-

Hippach Christlwirt DZ HP 609,875,609,875,609,875,609,875,609,-

22.08.-31.08. 9 852,609,22.08.-07.09. 16 1.305,875,29.08.-07.09. 9 852,609,29.08.-14.09. 16 1.305,875,05.09.-14.09. 9 852,609,05.09.-21.09. 16 1.296,875,12.09.-21.09. 9 834,609,12.09.-28.09. 16 1.266,875,19.09.-28.09. 9 825,609,Zuschläge pro Pers./Nacht HP inkl. inkl. DZA EZ 16,6,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

Hippach Viktoria DZ HP 594,846,594,846,594,846,594,846,594,-

Ramsau Ramsauerhof DZ HP 677,989,677,989,677,-

Mayrhofen Eckartauerhof DZ HP 655,954,655,954,655,954,655,-

Mayrhofen Kristall DZ HP 726,1.078,726,1.078,726,-

Mayrhofen Berghof DZ HP 793,1.199,793,1.199,793,1.199,793,-

Mayrhofen Kramerwirt DZ HP 863,1.325,863,1.325,863,1.325,863,1.325,863,-

594,846,594,846,594,846,594,846,594,-

699,1.039,699,1.039,699,1.039,699,1.039,699,-

649,944,649,944,649,944,649,944,649,-

524,896,524,896,524,-

793,1.199,793,1.199,793,-

874,1.344,874,1.344,863,-

inkl. 9,-

inkl. 14,-

inkl. 20,-

inkl. 20,-

inkl. 12,-

inkl. 15,-

Wanderurlaub im Zillertal

Kurzinfo

Auf in die Berge!

Folgen Sie dem Ruf der Berge! Kommen Sie in das wanderbare Zillertal und genießen Sie die wunderbare Natur auf Schusters Rappen. Und das Schöne daran ist: Sie erhalten bei Ankunft in Mayrhofen Ihr persönliches, neues Paar Wanderschuhe und dürfen diese behalten!

Beispiel-Pensionen in Mayrhofen:

Pension Valentina 4 Gehminuten sind es nur zum Ortszentrum. Das Haus liegt nahe der Penkenbahn-Ahornbahn mit schöner Liegewiese. Aufenthaltsraum mit TV. Pension Rosenhof Zentral in Mayrhofen liegt diese Pension. Großer Garten mit Liegewiese und gemütliche Aufenthaltsräume. Zimmerausstattung: alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, größtenteils Balkon.

Hinfahrt: Dienstagmorgen Ankunft Zielort Dienstagabend Leistungen: erweitertes Frühstück, bei HP-Buchung: Abendessen in einem benachbarten Restaurant. Kinderermäßigung: Kinder bis 3 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von 2 Erw. frei und von 4 – 12 Jahre 25 %, ab 13 Jahre 10 %.

!

nen ehören Ih

he g Die Schu

Für Reisebüros: www.hin-touristik.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

Rückfahrt: Donnerstagmorgen Ankunft Heimatort Donnerstagabends

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • Übernachtung mit Frühstück in einer Pension im Raum Mayrhofen • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 1 Paar Wanderschuhe geschenkt! • Betreuung durch den örtlichen Vertragspartner • umfangreiches Veranstaltungs- & Ausflugsprogramm vor Ort buchbar (gegen Aufpreis) Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe von ca. € 1,50 pro Person und Nacht ist vor Ort zu zahlen.

Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

22.08.-31.08. 9 22.08.-07.09. 16 29.08.-07.09. 9 29.08.-14.09. 16 05.09.-14.09. 9 05.09.-21.09. 16 12.09.-21.09. 9 12.09.-28.09. 16 19.09.-28.09. 9 Zuschläge pro Pers./Nacht HP EZ

Mayrhofen Pensionen DZ ÜF 479,679,479,679,479,679,479,679,479,479,679,479,679,479,679,479,679,479,14,9,-

Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

109


Aufenthaltsreisen

ab €

Meran, Südtirol

1.021,-

Zauberhaftes Meran

Urlaub in Südtirol Meran

Von Meran geht ein unbeschreiblicher Zauber aus. Vielleicht sind es die „Lauben“, die für Meran so typischen Arkaden in der mittelalterlichen Altstadt, die so nachhaltig wirken oder es sind die eleganten Geschäfte und Boutiquen, oder es liegt an der lebhaften Kurpromenade entlang der Passer.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Westend in Meran Sehr ruhig, direkt an der Kurpromenade, der berühmten Passer-Promenade, gelegen und nur wenige Minuten vom geschichtsträchtigen Meraner Stadtzentrum entfernt. Hier können Sie das einzigartige Panorama der Bergwelt im Meranerland in vollen Zügen genießen und den ganzen Charme der Südtiroler Kurstadt erleben. Das Hotel wird von einer prächtigen Gartenlandschaft umgeben und bietet die nötige Ruhe für einen erholsamen Aufenthalt. Liegestühle im Garten vorhanden. Lift. Reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang-Menü. Als Hotelgast erhalten Sie die Sleep & Shop Card, mit der Sie in ca. 20 Geschäften bei Ihrem Einkauf 10% Ermäßigung erhalten. Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Haartrockner, Telefon, Safe, TV, Radio, größtenteils Balkon.

Unser Vertragshaus:

HHH-Hotel Schennerhof in Schenna Gastlichkeit aus Tradition und Überzeugung haben das Hotel Schennerhof geprägt. Seit 1880 bietet das Hotel Schennerhof aufmerksamen Service, Freundlichkeit und Entspannung in gepflegtem Ambiente. Das Hotel besteht aus zwei nebeneinander liegenden Gebäuden in zentraler Lage von Schenna. Gepflegtes Restaurant mit Sonnenterrasse. Lift. Komfortable Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Haartrockner, Zimmersafe, Telefon, TV sowie Balkon. Doppelzimmer zur Südseite. Einzelzimmer (kleines Doppelzimmer zur Alleinbenutzung) zur Ostseite. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Abends 4-Gang-Wahlmenü mit Salaten und Suppe vom Buffet. Begrüßungs-Apéritif. Hallenbad und Freibad, Terrasse und Liegewiese mit herrlichem Panoramablick übers Meraner Land.

Bergdorf Schenna bei Meran

Kurzinfo

Schloss Schenna Ort

Hotel Westend

Hotel Schennerhof

Schenna An einem sonnigen Südwesthang, oberhalb von Meran gelegen. Grandiose Aussichten, dörflicher Charme, gut markierte Wanderwege und ein vielseitiges Kultur- und Sportprogramm lassen kaum Wünsche offen. Meran, die vielleicht schönste Stadt in Südtirol, erreichen Sie per Bus oder bei einem Spaziergang über einen der vielen Wanderwege, die von Schenna nach Meran führen.

Pflanzenpracht in Südtirol 110

Hinfahrt: Dienstagmorgen Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Zielort Mittwochmittag

Termine Nächte 23.05.-01.06. 9 23.05.-08.06. 16 30.05.-08.06. 9 30.05.-15.06. 16 06.06.-15.06. 9 06.06.-22.06. 16 13.06.-22.06. 9 13.06.-29.06. 16 20.06.-29.06. 9

Meran Schennerhof DZ HP 1.021,1.599,1.021,1.599,1.021,1.599,1.021,1.599,1.021,-

Meran Westend DZ HP 1.028,1.616,1.028,1.616,1.028,1.616,1.028,1.616,1.028,-

22.08.-31.08. 9 1.139,1.108,22.08.-07.09. 16 1.839,1.776,29.08.-07.09. 9 1.139,1.108,29.08.-14.09. 16 1.839,1.776,05.09.-14.09. 9 1.139,1.108,05.09.-21.09. 16 1.839,1.776,12.09.-21.09. 9 1.139,1.108,12.09.-28.09. 16 1.839,1.776,19.09.-28.09. 9 1.139,1.108,Zuschläge pro Person / Nacht HP inkl. inkl. DZA 37,EZ 18,24,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar.

Rückfahrt: Mittwochnachmittag ab Meran Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Heimatort Donnerstagabend

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • auf der Hin- und Rückfahrt je 1x Übernachtung/Halbpension während der Zwischenübernachtung im Inntal • Übernachtung/Frühstück oder Halbpension in gebuchter Unterbringung in Meran Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Evtl. anfallende Eintrittsgelder und die Kurtaxe in Höhe von ca. € 1,30 pro Person und Tag sind vor Ort zu zahlen. Am Ankunfts- und Abreisetag erfolgt – je nach Teilnehmerzahl – ein Taxitransfer ab/ bis Bozen.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar


Aufenthaltsreisen

ab €

699,-

Abendstimmung in Limone

Limone sul Garda

Urlaub am Gardasee

In Limone:

Limone sul Garda

Terrassenförmig an einen steilen Berghang angelehnt, das ist Limone – Inbegriff von „Bella Italia“. Der beliebte Ferienort am Gardasee zeigt sich mit verwinkelten Gässchen, einer wunderschönen Altstadt, einem kleinen Hafen, zahlreichen Restaurants Bars und Cafés und immer mit dem Blick auf die gegenüberliegende Seeseite mit dem Berg Monte Baldo. Die schöne Seeuferpromenade verführt zum Bummeln und führt in Verlängerung direkt zur Altstadt und zum Hafen. Oberhalb von Limone liegen in reizvoller Umgebung Zitronengärten und Olivenhaine.

Unser Vertragshäuser:

HHH-Hotel La Limonaia in Limone In landschaftlich reizvoller Gegend am herrlichen Gardasee liegt das Hotel La Limonaia auf einem Hügel, umgeben von einem großen Park mit Olivenbäumen, Oleander und Zypressen, nur ca. 100 m vom Seeufer und ca. 1 Km vom Zentrum Limones entfernt. Die Hotelanlage verfügt über eine schöne Parklandschaft mit eigenem, natürlichem Wasserfall, ein Restaurant mit guter italienischer und internationaler Küche, Pizzeria und Hotelbar. Zur Hotelanlage gehören zwei Schwimmbäder - ein Freibad mit Sonnenliegen und ein Hallenbad (gegen Gebühr). Das Wellness-Center (gegen Gebühr) bietet moderne und klassische Schönheitsbehandlungen an. Im Inneren befinden sich ein türkisches Bad mit Caldarium, ein türkisches Bad mit Laconicum, kühle Nebelduschen, Sauna, Tropen- und Erlebnisduschen und Kneipp-Bäder. Außerdem ein Solarium, ein Fitnesscenter und ein Hallenbad mit Jacuzzi und Brunnen. Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Seeblick und mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Zimmersafe und Balkon. Klimaanlage im Zeitraum Juli/August. Leistungen: Frühstücksbuffet, Abendessen Menüwahl.

Reizvolle Plätze in Limone

HHHH-Hotel Garda Bellevue in Limone In panoramischer Lage, oberhalb von Limone, liegt die Hotelanlage Garda Bellevue. Die Altstadt von Limone ist ca. 300 m, das Seeufer ca. 100 m vom Hotel entfernt. Zum Hotel gehören ein Swimmingpool mit Bar, Sonnenterrasse, Liegestühle und Sonnenschirme. Der schöne SPA-Bereich verfügt über ein Hallenbad mit Whirlpool, türkischem Dampfbad, Sauna, Kneippbecken, Erlebnisduschen und einen Floating-Pool mit Salzwasser aus dem Toten Meer. Große Lobby mit Bar und Klimaanlage, Speisesaal, Lift. Das Hotel verfügt über keine Einzelzimmer. Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Zimmersafe und Balkon. Zimmerkategorien: DZ Balkon: Gemütlich eingerichtete Doppelzimmer mit Balkon DZ Balkon und Seeblick: Gemütlich eingerichtete Doppelzimmer mit Balkon mit Blick auf den Gardasee Leistungen: Frühstücksbuffet, 16-17 Uhr täglich Teatime, Abendessen Menüwahl.

HHHH-Hotel Villa Dirce in Limone In ruhiger Lage, außerhalb von Limone, befindet sich das in einen Steilhang gebaute Hotel Villa Dirce. Genau diese Bauform ermöglicht es, dass jeder Gast vom Balkon seines Zimmers aus eine schöne Sicht auf den Gardasee genießen kann. Die Altstadt von Limone ist ca. 1 km vom Hotel entfernt, bequem erreichbar über die Uferpromenade. Zum Hotel gehören ein Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Klimatisierter Speisesaal mit Blick auf den Gardasee, Snack-Bar, Lift. Das Hotel verfügt über keine Einzelzimmer. Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Seeblick und mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Zimmersafe, Minibar, Balkon oder Terrasse und Klimaanlage (verfügbar ca. Juni-August). Leistungen: Frühstücksbuffet, 16-17 Uhr täglich Teatime, Abendessen Menüwahl.

Hotel Villa Dirce

20

bei Buc h zum 31 ung bis .03.17

Kurzinfo Hinfahrt: Dienstagmorgen Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Limone Mittwochmittag Rückfahrt: Mittwochmittag ab Limone Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Heimatort Donnerstagabend

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • auf der Hin- und Rückfahrt je 1x Übernachtung/Halbpension während der Zwischenübernachtung im Inntal Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe in Limone ca. € 1,50 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

Hotel La Limonaia

Hotel Garda Bellevue

Limone – eindrucksvolle Lage 111


Aufenthaltsreisen

ab €

Malcesine

989,-

Bootsanleger in Malcesine

Urlaub am Gardasee Malcesine

Malcesine ist wohl der beliebteste Ferienort am Gardasee. Er liegt direkt unterhalb des majestätischen Monte Baldo am östlichen Nordufer. Die wunderschöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, dem kleinen Hafen sowie der schönen Seeuferpromenade verführen zum Bummeln. Einen einmaligen Blick über den Gardasee und sein Umland bekommt man nach der Seilbahnfahrt auf den Monte Baldo.

Unsere Vertragshäuser:

HHHH-Hotel Venezia in Malcesine Das Hotel Venezia ist genau die richtige Wahl für den, der Ruhe und Erholung sucht, ohne auf Unterhaltung und Vergnügen zu verzichten. Dies alles in einer gehobenen und exzellenten Atmosphäre. Das Hotel zeichnet sich auch durch seine direkte Seelage, nur wenige Schritte vom Ortszentrum entfernt. So kann man zu jeder Tageszeit wählen, ob man sich auf der Hotelterrasse oder im Whirlpool vergnügt, ob man sich im Gardasee erfrischt, oder ob man zum Shoppen ins Zentrum geht. Die elegante Einrichtung, die sorgfältig geführte Küche und die herzliche Gastfreundschaft werden jeden einzelnen Tag Ihres Urlaubs zu etwas Besonderem machen. Das Hotelteam widmet Ihnen seine Aufmerksamkeit stets mit einem Lächeln und einem freundlichen Wort. Sie werden sich wie unter Freunden fühlen. Speisesaal, Bar und Lift. Sonnenterrasse am See mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und Privatsteg.

EZ Bergseite: Einzelzimmer mit Balkon zur Bergseite Doppelzimmer: zur Alleinbenutzung auf Anfrage Leistungen: Frühstücksbuffet, Gratis: Leihbademantel, -Badelaken und -Badeslipper für die Sonnenterrasse. HHHH-Hotel Baia Verde in Malcesine Angenehmer und ruhiger Aufenthalt, ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt, mit schöner Aussicht auf den Gardasee. Unter gleicher Leitung wie das Hotel Venezia. Das Hotel ist von einem Olivenpark umgeben, in dessen Mitte sich ein beheizter Swimmingpool mit Hydromassage befindet. Liegestühle und Sonnenschirme stehen zur Verfügung. Im Hotel Speisesaal, Bar, Wellnessabteilung mit finnischer Sauna, Whirlpool, Kosmetikbehandlungen und Massagen.

Hotel Baia Verde

Malcesine – ein „Traum am See“

Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe, Minibar, Balkon und regulierbarer Klimaanlage (ab Juni). Zimmerkategorien: DZ Classic: Gemütlich eingerichtete Doppelzimmer mit Balkon und Bergblick zum Monte Baldo DZ Deluxe: Elegantes Doppelzimmer mit großzügiger Wohnecke und Balkon mit Blick auf den Gardasee EZ Bergseite: Einzelzimmer zur Bergseite EZ Seeseite: Einzelzimmer zur Seeseite Leistungen: Frühstücksbuffet, Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet, Gratis: Leihbademantel und -Frotteebadetuch.

Hotel Venezia

Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Safe, Balkon und regulierbare Klimaanlage (ab Juni). Zimmerkategorien: DZ Baldo: Doppelzimmer mit Eckbalkon zur Bergseite, seitlicher Seeblick DZ Garda: Doppelzimmer ca. 20 m² mit Balkon zur Seeseite DZ Malcesine: Doppelzimmer ca. 25-27 m² mit Balkon zur Seeseite, Kaffee- und Teezubereitung

Hinfahrt: Dienstagmorgen Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Malcesine Mittwochmittag Rückfahrt: Mittwochmittag ab Malcesine Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Heimatort Donnerstagabend

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • auf der Hin- und Rückfahrt je 1x Übernachtung/Halbpension während der Zwischenübernachtung im Inntal • Übernachtung/Frühstück oder Halbpension im gebuchten Hotel in Malcesine Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe in Malcesine von ca. € 1,50 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.

Blick auf den Gardasee, vom Monte Baldo bei Malcesine 112

Kurzinfo

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar


Aufenthaltsreisen

ab €

686,-

Garda

La Dolce Vita am Gardasee

Urlaub am Gardasee

Kurzinfo

Garda

Hinfahrt: Dienstagmorgen Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Garda Mittwochmittag

Garda am südlichen Seeufer ist der Namensgeber, dem der Gardasee seinen Namen verdankt. Garda ist ein beliebter Ferienort, der idyllisch in einer Bucht liegt, umgeben von üppiger, mediterraner Vegetation mit Zypressen, Oleanderbüschen und Olivenbäumen. Zahlreiche stilvolle, venezianische Paläste säumen die schöne Uferpromenade und die Altstadt besteht aus vielen verwinkelten Gassen. Zahlreiche Restaurants, Cafés und Eisdielen laden zum Verweilen ein. Im Süden schließt mit Bardolino ein bekanntes Weinanbaugebiet an.

Unsere Vertragshäuser:

HHH-Hotel Royal in Garda In einem kleinen Park liegt das im modernen Stil erbaute Hotel Royal. Zur historischen bei Buchung b zum 28 is .02.17 Altstadt von Garda sind es ca. 500 m, knapp 150 m weiter liegt das Ufer des Gardasees. Zum Hotel gehören eine Lobby, Aufenthaltsraum mit Tagesbar, Speisesaal und Lift. Im Außenbereich befindet sich der Swimmingpool mit großer Liegewiese, Sonnenterrasse, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Zimmerausstattung: Alle Zimmer mit Dusche/WC, TV, Zimmersafe und Balkon oder Terrasse. Leistungen: Frühstücksbuffet, Abendessen 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet.

20

HHHH-Park Hotel Oasi in Garda In ruhiger Lage, oberhalb des touristischen Zentrums von Garda, liegt in einer schönen bei Buchung bis zum 28 .02.17 Gartenanlage, mit einem herrlichen Blick auf die Bucht von Garda und die Hügel des Monte Baldo, das Park Hotel Oasi. Die Uferpromenade und das historische Zentrum von Garda sind ca. 1,5 km vom Hotel entfernt. Beides ist am schnellsten mit dem öffentlichen Linienbus kostenlos zu erreichen. Das Hotel verfügt über eine Empfangshalle mit Sitzgruppen, Bar, Speisesaal und Lift. Im Außenbereich befindet sich ein Swimmingpool mit Liegewiese, Liegestühlen und Sonnenschirmen. Zimmerausstattung: Zimmer mit Dusche/ WC, Telefon, TV, Zimmersafe, Balkon o. Terrasse. Leistungen: Frühstücksbuffet, Abendessen 3-Gang-Wahlmenü mit Salat-/Gemüsebuffet.

30

Rückfahrt: Mittwochmittag ab Garda Zwischenübernachtung im Inntal Raum Wörgl/Strass Ankunft Heimatort Donnerstagabend

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • auf der Hin- und Rückfahrt je 1x Übernachtung/Halbpension während der Zwischenübernachtung im Inntal

Hotel Royal

Im gebuchten Hotel in Garda:

Park Hotel Oasi

• Übernachtung/Frühstücksbuffet mit Halbpension

Für Reisebüros: www.panda-reisen.de Buchungscode Profi-Version Nur über die Buchungszentrale buchbar

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Die Kurtaxe in Garda von ca. € 1,50 pro Person und Nacht ist vor Ort zu zahlen.

Ort

Termine 23.05.-01.06. 23.05.-08.06. 30.05.-08.06. 30.05.-15.06. 06.06.-15.06. 06.06.-22.06. 13.06.-22.06. 13.06.-29.06. 20.06.-29.06.

Limone La Limonaia

Nächte 9 16 9 16 9 16 9 16 9

DZ

Limone "Garda Bellevue" DZ

HP 719,1.048,745,1.087,759,1.087,739,1.067,745,-

HP 854,1.290,854,1.290,854,1.268,829,1.217,799,-

Park Hotel Oasi Limone Villa Dirce

Malcesine Venezia

Malcesine Venezia

Malcesine Venezia

Malcesine Baia Verde

Malcesine Baia Verde

Garda Royal

Garda Oasi

DZ

DZ Baldo

DZ Garda

DZ Classic

DZ Deluxe

DZ

DZ

Seeblick HP 888,1.358,888,1.358,888,1.336,866,1.285,836,-

Bergseite ÜF 989,1.589,989,1.589,989,1.589,989,1.589,989,-

Seeseite ÜF 1.077,1.761,1.077,1.761,1.077,1.761,1.077,1.761,1.077,-

DZ Malcesine Seeseite ÜF 1.159,1.929,1.159,1.929,1.159,1.929,1.159,1.929,1.159,-

Bergseite HP 1.034,1.675,1.034,1.675,1.034,1.675,1.034,1.675,1.034,-

Seeseite HP 1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,-

HP 696,1.023,719,1.063,719,1.063,716,1.043,719,-

HP 759,1.139,774,1.158,774,1.158,769,1.145,769,-

1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,2.187,1.289,-

1.222,2.051,1.222,2.051,1.222,2.051,1.222,2.051,1.222,-

1.478,2.563,1.478,2.563,1.478,2.563,1.478,2.563,1.478,-

819,1.199,769,1.113,735,1.053,711,1.019,686,-

849,1.276,849,1.235,778,1.153,768,1.119,744,-

inkl. -

inkl. 45,-

inkl. inkl. 45,-

inkl. 25,-

inkl. 25,-

22.08.-31.08. 9 799,877,912,1.119,1.199,22.08.-07.09. 16 1.162,1.313,1.379,1.845,2.017,29.08.-07.09. 9 777,854,888,1.119,1.199,29.08.-14.09. 16 1.119,1.290,1.358,1.845,2.017,05.09.-14.09. 9 759,854,888,1.119,1.199,05.09.-21.09. 16 1.078,1.261,1.329,1.845,2.017,12.09.-21.09. 9 735,824,858,1.119,1.199,12.09.-28.09. 16 1.043,1.209,1.299,1.845,2.017,19.09.-28.09. 9 699,799,836,1.119,1.199,Zuschläge pro Pers./Nacht HP inkl. inkl. inkl. Seeblick 5,inkl. inkl. DZA 25,25,EZ 25,13,Die jeweilige Kur-/Ortstaxe ca. € 1,50 pro Person und Tag ist nicht im Reisepreis enthalten und ist am Ort zahlbar. Auf der Hin- und Rückfahrt Zwischenübernachtung im Raum Inntal - je 1 x Übernachtung/Halbpension.

113


Reisebedingungen

Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn H.I.N.-Touristik in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von H.I.N.-Touristik über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise dieser gegenüber geltend zu machen.

Sehr geehrte Kunden,

Reisebedingungen

die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und H.I.N.-Touristik-GmbH, nachstehend „H.I.N.-Touristik“ abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß §§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch. 1.

Abschluss des Reisevertrages, Verpflichtung des Buchenden; abweichende Buchungsbestätigung

1.1.

Für mündliche, schriftliche, per E-Mail oder per Telefax übermittelte Buchungen gilt: a) Solche Buchungen (außer mündliche) sollen mit dem Buchungsformular von H.I.N.-Touristik erfolgen (bei E-Mails durch Übermittlung des ausgefüllten und unterzeichneten Buchungsforumlars als Anhang). Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde H.I.N.-Touristik den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. An sein Vertragsangebot ist der Kunde 10 Tage gebunden. b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung von H.I.N.-Touristik beim Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird H.I.N.-Touristik dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist H.I.N.-Touristik nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. Bei Buchungen über das Internet gilt für den Vertragsabschluss: a) Dem Kunden wird der Ablauf der Onlinebuchung im entsprechenden Internetauftritt erläutert. b) Dem Kunden steht zur Korrektur seiner Eingaben, zur Löschung oder zum Zurücksetzen des gesamten Onlinebuchungsformulars eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, deren Nutzung erläutert wird. Die zur Durchführung der Onlinebuchung angebotenen Vertragssprachen sind angegeben. Soweit der Vertragstext vom Reiseveranstalter gespeichert wird, wird der Kunde darüber und über die Möglichkeit zum späteren Abruf des Vertragstextes unterrichtet. c) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig buchen“ bietet der Kunde H.I.N.-Touristik den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an. Dem Kunden wird der Eingang seiner Buchung (Reiseanmeldung) unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. d) Die Übermittlung der Buchung (Reiseanmeldung) durch Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ begründet keinen Anspruch des Kunden auf das Zustandekommen eines Reisevertrages entsprechend seiner Buchung (Reiseanmeldung). Der Vertrag kommt durch den Zugang der Buchungsbestätigung von H.I.N.-Touristik beim Kunden zu Stande, die keiner besonderen Form bedarf und schriftlich, per E-Mail oder per Fax erfolgen kann. e) Erfolgt die Buchungsbestätigung sofort nach Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen“ durch entsprechende unmittelbare Darstellung der Buchungsbestätigung am Bildschirm, so kommt der Reisevertrag mit Darstellung dieser Buchungsbestätigung zu Stande, ohne dass es einer Zwischenmitteilung an den Kunden über den Eingang seiner Buchung bedarf. In diesem Fall wird dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung und zum Ausdruck der Buchungsbestätigung angeboten. Die Verbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch nicht davon abhängig, dass der Kunde diese Möglichkeiten zur Speicherung oder zum Ausdruck tatsächlich nutzt. Im Regelfall wird H.I.N.-Touristik zusätzlich zur sofort am Bildschirm dargestellten Buchungsbestätigung von dieser eine zusätzliche Ausfertigung schriftlich, per Fax oder per E-Mail übermitteln. Die Rechtsverbindlichkeit des Reisevertrages ist jedoch nicht davon abhängig, dass dem Kunden eine solche zusätzliche Ausfertigung zugeht. Für telefonische Buchungen gilt: a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt H.I.N.-Touristik telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des Kunden entgegen und reserviert für ihn die entsprechende Reiseleistung. H.I.N.-Touristik übermittelt dem Kunden ein Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet der Kunde dieses Buchungsformular vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten Frist an H.I.N.-Touristik, so kommt der Reisevertrag durch die Buchungsbestätigung von H.I.N.-Touristik nach Ziffer 1.4 zustande. b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und führen durch die telefonische Bestätigung von H.I.N.-Touristik zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages. Für alle Buchungswege gilt: a) Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot von H.I.N.-Touristik vor, an das H.I.N.-Touristik für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde H.I.N.-Touristik innerhalb dieser Frist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. b) Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.

1.2.

1.3.

1.4.

2.

Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler, Fremdprospekte

2.1.

Die vertragliche Leistungspflicht von H.I.N.-Touristik bestimmt sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit der Buchungsbestätigung und allen ergänzenden Informationen von H.I.N.-Touristik für die jeweilige Reise. 2.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von H.I.N.-Touristik nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen von H.I.N.-Touristik hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen. 2.3. Orts- und Hotelprospekte sowie Internetausschreibungen, die nicht von H.I.N.-Touristik herausgegeben werden, sind für H.I.N.-Touristik und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden zum Gegenstand der Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von H.I.N.-Touristik gemacht wurden. 3. Leistungsänderungen 3.1. 3.2. 3.3. 3.4.

114

Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von H.I.N.-Touristik nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. H.I.N.-Touristik ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom

4. Bezahlung 4.1.

Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB wird eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebeginn zur Zahlung fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt werden kann. 4.2. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro Kunden € 75,- nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit Vertragsschluss ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines zahlungsfällig. 4.3. Soweit H.I.N.-Touristik zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen bereit und in der Lage ist und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden gegeben ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reiseunterlagen. 4.4. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, so ist H.I.N.-Touristik berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6.3 zu belasten. 5. Preiserhöhung 5.1.

H.I.N.-Touristik behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern: 5.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluss für H.I.N.-Touristik nicht vorhersehbar waren. 5.3. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann H.I.N.-Touristik den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen: a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann H.I.N.-Touristik vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen. b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann H.I.N.-Touristik vom Kunden verlangen. 5.4. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber H.I.N.-Touristik erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden. 5.5. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für H.I.N.-Touristik verteuert hat. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat H.I.N.-Touristik den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn H.I.N.-Touristik in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung von H.I.N.-Touristik über die Preiserhöhung gegenüber H.I.N.-Touristik geltend zu machen. 6.

Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn / Stornokosten

6.1.

Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber H.I.N.-Touristik unter der in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 6.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert H.I.N.-Touristik den Anspruch auf den Reisepreis. Statt dessen kann H.I.N.-Touristik, soweit der Rücktritt nicht von ihr zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jew. Reisepreis verlangen. 6.3. H.I.N.-Touristik hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d. h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet: Busreisen • bis 45 Tage vor Reiseantritt 10% • vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt 30% • vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt 50% • vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 75% • ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise 80% 6.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, H.I.N.-Touristik nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihr geforderte Pauschale. 6.5. H.I.N.-Touristik behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit H.I.N.-Touristik nachweist, dass ihr wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. Macht H.I.N.-Touristik einen solchen Anspruch geltend, so ist H.I.N.-Touristik verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. 6.6. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen. 6.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, entsprechend der Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt. 7. Umbuchungen 7.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen


8.

Nicht in Anspruch genommene Leistung

Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. H.I.N.-Touristik wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.

9.

Rücktritt von H.I.N.-Touristik wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl

9.1. H.I.N.-Touristik kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch H.I.N.-Touristik muss in der konkreten Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein. b) H.I.N.-Touristik hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung deutlich anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen. c) H.I.N.-Touristik ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. d) Ein Rücktritt von H.I.N.-Touristik später als 14 Tage vor Reisebeginn ist unzulässig. e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn H.I.N.-Touristik in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch H.I.N.-Touristik dieser gegenüber geltend zu machen. 9.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. 10.

Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen

10.1. H.I.N.-Touristik kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung von H.I.N.-Touristik nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. 10.2. Kündigt H.I.N.-Touristik, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gut gebrachten Beträge. 11.

Pflicht des Reisenden zur Mängelanzeige während der Reise; Kündigung des Reisevertrages durch den Kunden / Reisenden

11.1. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit H.I.N.-Touristik wie folgt konkretisiert: a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von H.I.N.-Touristik (Reiseleitung, Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von H.I.N.-Touristik wird der Reisende spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert. c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber H.I.N.-Touristik unter der nachstehend angegebenen Anschrift anzuzeigen. d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. 11.2. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von H.I.N.-Touristik nicht bevollmächtigt, Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen H.I.N.-Touristik anzuerkennen. 11.3. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen. Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, H.I.N.-Touristik erkennbarem Grund nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn H.I.N.-Touristik oder, soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von H.I.N.-Touristik oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. 12.

Beschränkung der Haftung

12.1. Die vertragliche Haftung von H.I.N.-Touristik für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit H.I.N.-Touristik für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 12.2. Die Haftungsbegrenzung nach Ziff. 12.1 gilt nicht für Ansprüche aus der Beschädigung von Gepäck bei aus der Nutzung eines Kraftomnibusses resultierenden Unfällen. In diesen Fällen ist die Haftung ausgeschlossen, soweit der Schaden 1.200 € je Gepäckstück übersteigt. 12.3. Durch die Regelungen nach Ziff. 12.1 und 12.2 bleibt § 23 PBefG unberührt. Die Haftung für Sachschäden im Zusammenhang mit der Beförderung in Kraftfahrzeugen ist damit ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht aus Unfällen bei der Nutzung eines Kraftomnibusses resultiert, je befördertem Gepäckstück 1.000 € übersteigt und nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Die Entschädigung im Falle einer Beschädigung von Rollstühlen und anderen Mobilitätshilfen oder Hilfsgeräten entspricht stets dem Wiederbeschaffungswert oder den Reparaturkosten der verloren gegangenen oder beschädigten Ausrüstung.

12.4. H.I.N.-Touristik haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von H.I.N.-Touristik sind. H.I.N.-Touristik haftet jedoch a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten, b) wenn und insoweit für einen Schaden des Kunden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von H.I.N.-Touristik ursächlich geworden ist. Eine etwaige Haftung von H.I.N.-Touristik wegen der Verletzung von Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die vorstehenden Regelungen unberührt. 13.

Frist und Adressat der Geltendmachung von Ansprüchen durch den Reisenden / Kunden; Verjährung von Ansprüchen des Reisenden / Kunden

13.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen. 13.2. Die Frist beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 13.3. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber xxx unter der nachstehend angegebenen Anschrift erfolgen. 13.4. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 13.5. Die Frist aus 13.1 gilt auch für die Anmeldung von Gepäckschäden oder Zustellungsverzögerungen beim Gepäck im Zusammenhang mit Flügen, wenn Gewährleistungsrechte aus den §§ 651 c Abs. 3, 651 d, 651 e Abs. 3 und 4 BGB geltend gemacht werden. Ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckbeschädigung ist binnen 7 Tagen, ein Schadensersatzanspruch wegen Gepäckverspätung binnen 21 Tagen nach Aushändigung geltend zu machen. 13.6. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von H.I.N.-Touristik oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von H.I.N.-Touristik beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von H.I.N.-Touristik oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von H.I.N.-Touristik beruhen. 13.7. Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 13.8. Die Verjährung nach Ziffer 13.6 und 13.7 beginnt mit dem Tag, der dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. 13.9. Schweben zwischen dem Kunden und H.I.N.-Touristik Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder H.I.N.-Touristik die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 14.

Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

14.1. H.I.N.-Touristik wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen. 14.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn H.I.N.-Touristik nicht, unzureichend oder falsch informiert hat. 14.3. H.I.N.-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass H.I.N.-Touristik eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat. 15.

Rechtswahl und Gerichtsstand

15.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und H.I.N.-Touristik findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. 15.2. Soweit bei Klagen des Kunden gegen H.I.N.-Touristik im Ausland für die Haftung von H.I.N.-Touristik dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 15.3. Der Kunde kann H.I.N.-Touristik nur an deren Sitz verklagen. 15.4. Für Klagen von H.I.N.-Touristik gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von H.I.N.-Touristik vereinbart. 15.5. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und inso-weit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften. © Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt; Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer und Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, Stand: 2014 Reiseveranstalter ist: H.I.N.-Touristik-GmbH im Verbund mit Reisebüro Növermann & MeinReisering Rosi Reisen GmbH Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Oliver Graf Handelsregister: Wuppertal 12923 40822 Mettmann, Freiheitstr. 12 Telefon: 0 21 04 / 9 27 99 0, Telefax: 0 21 04 / 9 27 99-26 E-Mail: info@hin-touristik.de

115

Reisebedingungen

7.2.

(Umbuchung) besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen, kann H.I.N.-Touristik bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der ersten Stornierungsstufe ein Umbuchungsentgelt von € 25,- pro Kunden erheben. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.


398,-

Panoramablick Richtung Heilbad Heiligenstadt

Weimar

Thüringen zum Saisonabschluss Heilbad Heiligenstadt im Herzen von Thüringen – mit Festabend Unser Vertragshaus:

HHHHsup.-Best Western Plus Hotel am Vitalpark in Heilbad Heiligenstadt Das elegante Best Western Plus Hotel am Vitalpark ist ein Wellness- & Tagungshotel in der Mitte Deutschlands. In Heilbad Heiligenstadt erwartet Sie eine großzügig angelegte Hotelanlage mit 130 hellen und komfortablen Zimmern. So einzigartig wie die zentrale Lage, so einzigartig ist auch die perfekte Kombination aus Spa, Sport, Gesundheit, Natur und Unterhaltung. Der 4.500m² große Wellnessbereich mit 4 verschiedenen Pools, 7 Saunen und Dampfbädern, sowie zahlreichen Beauty- und Wohlfühlbehandlungen sorgt für Verwöhnmomente. Neben entspanntem Urlaubsgenuss bietet das Hotel auch ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung und ist daher der ideale Rahmen für diese Saisonabschlussfahrt. Moderne, komfortable Zimmer mit Badezimmer mit WC und schwellenloser Dusche, Klimaanlage, Zimmersafe, Schreibtisch, Flatscreen-TV, Sitzecke, Minibar, Kaffee-/Teestation & französischem Balkon.

Best Western Plus Hotel am Vitalpark

© Alexander Klingebiel

Saisonabschlussreise

ab €

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Göttingen nach Heilbad Heiligenstadt Morgens Fahrt über die Autobahn nach Göttingen. „Rund ums Gänseliesel“ wird Ihnen bei einer Stadtführung die historische Innenstadt Göttingens mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten gezeigt und Sie erfahren Wissenswertes über die Geschichte der traditionsreichen Universitätsstadt. Es ist noch etwas Zeit für eigene Unternehmungen, danach Weiterfahrt nach Heilbad Heiligenstadt. Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ausflug Erfurt & Klassikerstadt Weimar Nach dem Frühstück fahren Sie nach Erfurt. Stadtführung durch Erfurt mit einer historischen Straßenbahn und in Begleitung einer Reiseleitung. Danach erwartet Sie die Reiseleitung zu einer Altstadtführung, diesmal per Pedes. Kurzer Aufenthalt, dann Weiterfahrt in die Klassikerstadt Weimar, die Sie bei einer Führung durch die historische Altstadt kennen lernen werden. Abends sind Sie wieder zurück im Hotel. Abendessen. 3. Tag: Ausflug Eichsfeld mit Kyffhäuser – Festlicher Abend Heute erleben Sie Impressionen vom Eichsfeld bis zum Kyffhäuser. Der Ausflug beginnt mit dem historischen Städtchen Duderstadt. Schon von weitem fällt der Blick auf die einzigartige Silhouette Duderstadts. Groß und mächtig ragen

die Türme der Kirchen St. Cyriakus und St.-Servatius empor. Mittendrin das von drei Erkertürmen gekrönte Rathaus, eines der ältesten und schönsten in Deutschland. Mehr als 600 wunderschöne Bürgerhäuser säumen die Straßen der Stadt, umsäumt von der Stadtmauer und umhüllt vom Grün der Wallanlagen. Weiter geht es über Herzberg am Harz, Bad Lauterberg und Bad Sachsa ins Kyffhäusergebirge mit dem größten Denkmal Thüringens. Am Abend erwarten wir Sie zur Abendveranstaltung im Hotel mit festlichem Galabuffet, Sektempfang, Live-Musik und Tanz.

Rathaus in Duderstadt

4. Tag : Rückreise über Mühlhausen Nach dem Frühstücksbuffet verlassen Sie das Eichsfeld und fahren in die mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen. Dort werden Sie zu einer Stadtführung durch die historische Altstadt erwartet. Danach haben wir in einem historischen Brauhaus ein Mittagessen eingeplant, anschließend setzen Sie die Rückreise zum Heimatort fort. Rückkunft am Abend. Für Reisebüros: Buchungscode Anf.: BUP

www.panda-reisen.de Profi-Version Leistung: _ _ _ _ _119

Kurzinfo

4-Tage-Reise Termine:

02.11.-05.11. 12.11.-15.11.

Preis pro Person: (DZ) Doppelzimmer (EZ) Einzelzimmer

398,- €

468,- €

Leistungen: • Fahrt im modernen Fernreisebus • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-superior Best Western Hotel am Vitalpark in Heilbad Heiligenstadt • Zimmer mit Dusche/WC • Begrüßungsgetränk am Anreisetag • 2x Abendessen als Menü oder Buffet • 1x Abendveranstaltung mit Galabuffet, Sektempfang, Live-Musik und Tanz • 1x Mittagessen in Mühlhausen • Altstadtführung in Göppingen • Straßenbahnfahrt durch Erfurt mit örtlicher Reiseleitung • Stadtführung Erfurt mit örtlicher Reiseleitung • Stadtführung Weimar mit örtlicher Reiseleitung • Rundfahrt Eichsfeld und Kyffhäuser mit Reiseleitung • Stadtführung in Mühlhausen mit örtlicher Reiseleitung • Nutzung des Wellnessbereiches mit Schwimmbad und Sauna

Beratung & Buchung:

Panda Reisen ist eine Kooperation des Medienhauses Bauer und MeinReisering Rosi Reisen GmbH in Marl. Satz-/Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Panda Reisen ReiseSommer 2017  

Der Panda Reisen Katalog "ReiseSommer 2017". Mehrtägige Busreisen, Rundreisen, Erlebnisreisen, kombinierte Bus-/Schiffsreisen, Flugreisen u....

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you