Ostfriesland Reiseführer 2022

Page 1

reiseschmöker


DIE BEKANNTE MARKE AUS DEM NORDEN – READY TO DRINK

DE-ÖKO-003 EU-/Nicht-EULandwirtschaft


Inhalt 4 Moin

Typisch: Das macht die Ostfriesen und Ostfriesland aus

10

Natur- und Kulturlandschaft Faszinierendes Wattenmeer, idyllische Moore und Fehnlandschaften sowie grüne Parks und Gärten

22 34 52

Stadte und Kulturschatze Stadtleben, Shopping, Kultur, Museen, Schlösser und Burgen, Kirchen, Mühlen, Leuchttürme und (Siel-)Häfen

Aktiv unterwegs Radfahren, Wandern, Wasserspaß, Paddel und Pedal, Gesundheit und Wellness, Aktivitäten mit der Familie, Landerlebnisse, Urlaub mit Hund und Pferd

Ferienorte Ferienorte im Überblick mit Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Aktivitäten sowie Unterkunftssuche, Anreise und Mobilität vor Ort 2/3


willkommen in ostfriesland Wo dien Hart to Huus is. Wo Dein Herz zu Hause ist.


R

aue Nordsee und Wattenmeer, prächtige Mühlen, weiße Klappbrücken, schnurgerade Kanä-

le, idyllische Parklandschaften und ein Himmel bis zum Horizont – das ist Ostfriesland. Doch nicht nur das einzigartige Landschaftsbild mit viel Wasser, Wind und Weite lässt die Region zu einem echten Sehnsuchtsort werden. Auch der reichhaltige Kulturschatz sorgt für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Und selbst die Ostfriesen an sich sind besonders. Über Jahrhunderte haben sie ganz spezielle Sitten und Gebräuche entwickelt. Nicht-Ostfriesen bringt das manchmal zum Schmunzeln, aber genau das macht die Region so liebenswert. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einfach unverwechselbar. Wo und wie Sie Land und Leute am besten erkunden können, zeigen wir Ihnen auf den nächsten Seiten. Neben bekannten Highlights verraten wir Ihnen einige Geheimtipps und führen Sie zu den kleinen und großen Schätzen Ostfrieslands. Gemeinsam mit unseren Ferienorten stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Aktivangebote, Ausflugstipps und Veranstaltungen auf der gesamten ostfriesischen Halbinsel vor. Begleiten Sie uns auf einer Reise durch diesen wunderbaren Landstrich. Wir hoffen, dass ihr Herz für Ostfriesland nach dem Stöbern in unserem Reiseschmöker ein paar Takte höherschlagen wird.


Moin Freiheitsliebend und humorvoll – die Ostfriesen sind ein besonderer Menschenschlag mit ganz eigenen Sitten und Gebräuchen ganz eigenen Humor – trocken, manchmal vielleicht etwas schrullig, aber immer herzlich und offen. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sie auch einige In der Rubrik „Typisch

W

spezielle Sportarten. Boßeln ist zweifelsohne DER eder eine steife Brise noch die raue See

ostfriesische Nationalsport. Dabei wird eine Kugel

– so schnell bringt die Ostfriesen einfach

mit voller Kraft über die Straße geworfen. Auch Kloot-

nichts aus der Ruhe. Das Wasser, die grenzenlose

schießen, Murmeln, Padstockspringen und Schlick-

und seine Region ausmacht

Weite und der kräftige Wind prägen seit jeher ihre

schlittenrennen zählen zu den typisch ostfriesischen

– sei es Ostfriesensport,

Sehnsucht nach Freiheit. Diese Freiheitsliebe hängt

Sportarten.

­Ostfriesland“ unter www.ostfriesland.travel haben wir alles zusammengestellt, was den Ostfriesen

Humor, Sprache oder Sitten und Gebräuche.

auch mit der bewegten Geschichte zusammen. Vor allem aus der Notwendigkeit, mit eigener Kraft für

Besonders bei den älteren Ostfriesen gehört das „El-

den Deichbau und Hochwasserschutz sorgen zu

führtje“ (plattdeutsch für elf Uhr) zum festen Ritual

müssen, entwickelte sich schon im Frühmittelalter

am Tag. Traditionell trinken die Ostfriesen um elf Uhr

ein starker politischer Selbstbehauptungswille. So

ihren geliebten Tee und erzählen sich den neuesten

interessante Persönlich-

verteidigten die bäuerlichen Landesgemeinden die

Schnack vom Tag. Einfach mal die Zeit anhalten und

keiten aus Ostfriesland

„Friesische Freiheit“ immer wieder gegenüber Be-

ostfriesische Gemütlichkeit genießen.

Reisemagazin Teetied Spannende Hintergrundberichte, Geschichten und

präsentieren wir Ihnen in unserem Reisemagazin

gehrlichkeiten ferner Herrscher und schufen ein ei-

„Teetied“.

genes Rechtssystem. Auch heute noch sind die Ost-

www.teetied-ostfriesland.de

friesen ein besonderer Menschenschlag mit einem


Infos zum Reiseschmöker

Ostfriesische Rose

Alle Ferienorte von A bis Z finden Sie auf den Seiten

Bei einer Teezeremonie in Ostfriesland ist Ihnen

52-79 mit einem Überblick zu Sehenswürdigkeiten,

vielleicht schon mal das typisch ostfriesische Teege-

Veranstaltungstipps, Aktivitäten und Kontaktdaten

schirr mit der hübschen Ostfriesischen Rose aufge-

sowie ausgewählten Empfehlungen. Gerne sind

fallen. Wir finden es viel zu schade, dass die Teerose

unsere Touristeninformationen bei Ihrer konkreten

nur das Porzellan dekoriert. Daher haben wir eine ei-

Urlaubsplanung und Unterkunftssuche behilflich.

gene Kollektion mit T-Shirts, Tassen und Taschen etc.

An verschiedenen Stellen finden Sie die Angabe von

herausgebracht. Und vielleicht sind Ihnen auf dem

Planquadraten in den blauen Positionsnadeln. Damit

Titelbild zu diesem Reiseschmöker auch die wunder-

können Sie die Standorte auf der beiliegenden Karte

schönen Liegestühle aufgefallen. Egal, wo man sie

ausfindig machen.

in Ostfriesland in der Landschaft positioniert – ob Kuhweide, Deich oder Strand – damit kann man den

Damit unser Reiseschmöker besser lesbar ist, verzich-

herrlichen Ausblick gleich noch viel mehr geniessen.

ten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Plattdeutsch

Weitere Informationen über Ostfriesland

In Ostfriesland sprechen viele Einheimische „Platt- Das gesamte Angebot der deutsch“. Egal ob morgens, mittags oder abends, Region samt Veranstaltunman grüßt sich zu jeder Tageszeit mit einem freund- gen finden Sie auf unserer

Viele touristische Einrichtungen engagieren sich in

Internetseite

besonderem Maße in den Bereichen Barrierefrei-

lichen „Moin“. Das passt immer. Denn damit wün- www.ostfriesland.travel schen sich die Ostfriesen einen schönen Tag. Platt-

heit und Servicequalität. Betriebe mit einer offiziellen

deutsch ist als Regional- oder Minderheitensprache Um immer auf dem

Auszeichnung sind im Katalog mit den jeweiligen Pik-

der Europäischen Charta anerkannt und wird in Ost- melden Sie sich dort am friesland sowohl im Berufs- als auch im Alltagsleben besten gleich zu unserem

togrammen gekennzeichnet.

neuesten Stand zu sein,

gepflegt. Horchen Sie mal auf dem Wochenmarkt, Newsletter (unter Service) Bei Einrichtungen mit diesen Signets ­lie­gen Informationen zur Barrierefreiheit

beim Flanieren am Hafen oder im Restaurant.

an. Oder folgen Sie uns

auf Facebook, Insta­gram, Twitter oder ­Pinterest.

vor. Ausführliche Infos zu den Kriterien für Menschen mit Geh-, Hör- oder Seheinschränkungen finden Sie im Katalog „Ostfriesland - Barrierefrei“ und auf www.ostfriesland.travel/barrierefrei

„Eala frya Fresena – seid gegrüßt, Ihr freien Friesen!“ So lautete der Gruß der stolzen Friesen im Mittelalter.

Betriebe mit dem Signet ServiceQualität Deutschland zeichnen sich ­insbesondere durch Servicequalität im Bereich der Dienstleistung aus.

Unser Ostfriesland-Shop In unserem Shop haben wir verschiedene Ostfriesland-Kollektionen, um seine Liebe zur Region so richtig schön zum Ausdruck bringen zu können. Auch unsere Ostfriesische Rose darf da natürlich nicht fehlen.

6/7


ostfriesisch lecker Essen und Trinken – so schmeckt Ostfriesland

I

Rezepte

n Ostfriesland führt kein Weg am Tee vorbei.

schwarzbunten Kühen. Die raue Nordsee, salz-

Drei Tassen Tee pro Tag sind Ostfriesenrecht.

haltige Luft, guter Marschboden und saftig-grüne

So empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall eine echte

Weideflächen bieten einfach beste Bedingungen

ostfriesische Teezeremonie in einer der vielen Tee-

für unsere regionalen Produkte. Dazu kommen

stuben. Dazu genehmigt man sich auch gern mal

seit Generationen überlieferte Rezepte wie zum

ein Stück Ostfriesentorte mit viel Schlagsahne und

Beispiel für Snirtjebraten, Insett Bohnen, Labskaus

Rumrosinen. Neben den Teestuben sind Mühlen-

oder Grünkohl – ob klassisch oder neu interpre-

cafés, Hofläden und Melkhuskes beliebte Ausflugs-

tiert. Viele Gastronomen setzen auf regionale Pro-

ziele oder Einkehrmöglichkeiten.

dukte und richten ihr kulinarisches Angebot darauf aus. Weitere Infos zu regionalen Spezialitäten, ty-

Unser monatlicher Newsletter enthält jeweils ein

Aber auch sonst gibt es viele regionale Genüs-

pischen Rezepten, Einkehrmöglichkeiten und Ku-

se: frischer Fisch wie Nordseescholle, Matjes und

linarikevents wie die Emder Matjestage oder das

kochen – natürlich passend

­Granat (Krabben) sowie Räucherfisch und Schin-

Labskausessen in Wilhelmshaven finden Sie auf

zur Saison!

ken oder auch frische Milch und Käse von unseren

www.ostfriesland.travel/kulinarik

typisches Rezept aus Ostfriesland zum Nach-


Teemuseum E6 D2

Das Bünting Teemuseum in Leer und das Ostfriesische Teemuseum in Norden entführen Sie in die Welt des Tees. Hier erfahren Sie alles über Anbaugebiete, Herstellung und

die ostfriesische Teekultur. Im Bünting Teemuseum werden regelmäßig Termine für Teestunden geboten. Auch im Teemuseum in Norden gehört eine Kostprobe natürlich dazu. Neben dem Museumsbesuch sollten Sie unbedingt noch Zeit für die wunderschönen Altstädte Leer und Norden einplanen. www.buenting-teemuseum.de und www.teemuseum.de

Nu is Teetied! Eine gemütliche Teetied mit „Kluntje“ (Kandis) und „Wulkje“ (Sahnewolke) gehören zu einem waschechten Ostfrieslandtag einfach dazu. In Ostfrieslands Teestuben können Sie ganz traditionell und stilecht eine Teezeremonie genießen. Die Sahne wird dabei übrigens gegen den Uhrzeigersinn in den Tee gegeben. Auf diese Weise hält man die Zeit an. Alle Teestuben und Infos zur Teezeremonie unter www.ostfriesland.travel

Der Ostfriese trinkt 300 Liter Tee pro Kopf und Jahr. Das ist Weltrekord!

Brauereien Noch vor dem Siegeszug des Tees war Bier das Hauptgetränk in Ostfriesland. Und auch heute spielt das Biertrinken eine wichtige Rolle. Im friesischen Brauhaus zu Jever erfahren Sie bei einer Brauereiführung oder Bierverkostung alles über die Bierkultur. Auch einige kleine Betriebe mit handgebrautem Bier gibt es: Ostfriesen-Bräu aus Bagband, Tide-Pils (Vareler Brauhaus), Watt'n Bier (Küstenbrauerei zu Werdum) sowie Norderneyer Bier (Norderneyer Brauhaus).

Futter vom Kutter Fangfrischen Fisch und Krabben erhalten Sie z. B. in Bensersiel, Carolinensiel, Ditzum, Dornumersiel, Greetsiel, Hooksiel und Neuharlingersiel – teilweise sogar direkt vom Kutter. Ein Erlebnis ist das jährliche „Schollenbraten im Watt“ im Wangerland. Barfuß oder mit Gummistiefeln stehen Sie auf dem Meeresboden und genießen vor einmaliger Kulisse köstliche Schollen. Auch bei den Oldersumer Schollentagen am 21. und 22. Mai 2022 kommen Fischliebhaber auf ihre Kosten.

Kulinarisches Ammerland Der Ammerländer Schinken ist eine echte Spezialität. Er wird von Hand gesalzen, reift sechs Monate und zeichnet sich durch sein mildes Aroma aus. In Bad Zwischenahn muss man unbedingt den Smoort­aal (Räucheraal) probieren. Dazu gibt es herzhaftes Ammerländer Schwarzbrot, Korn aus dem Löffel (Löffeltrunk) und ein Frischgezapftes.

8/9


Natur & Kulturlandschaft

Van Wind un Water tekent Von Wind und Wasser gezeichnet


N

ordsee, Wattenmeer, Tiefs oder Kanäle: Wasser ist in Ostfriesland einfach das prä-

gende Element. Und die Landschaft ist so schön flach und weit. Die höchsten Erhebungen sind schon die Deiche und die Dünen. Immer wieder aufs Neue beeindruckt dabei der schier endlos weite Himmel mit seinen Wattewolken. Es ist was dran, wenn man sagt: 90 Prozent Himmel und 10 Prozent grüne Erde, das sind 100 Prozent Ostfriesland. Unterbrochen wird dies nur durch viele weiße und schwarz-weiße Tupfer – unsere wollweißen Schafe auf den Deichen und grasenden Kühe auf den Weiden. Besonders ist auch das Wetter in Ostfriesland. Ehe man sich versieht, schlägt es auch schon wieder um. Eben noch eine frische Brise und schon kurz danach kitzeln warme Sonnenstrahlen das Gesicht. Rund um die sieben Ostfriesischen Inseln und die malerischen Küsten- und Sielorte erstreckt sich das Wattenmeer. Hier sorgt das einmalige Naturschauspiel der Gezeiten jeden Tag für ein anderes Bild – mal kraftvolle Wellen, mal glitzerndes Watt mit einer faszinierenden Flora und Fauna. Genießen Sie kilometerlange Strände, frische Nordseeluft, Salzwiesen und breite Dünengürtel. Im grünen Binnenland prägen Moore, Geest und Marsch das Landschaftsbild. Auch hier ist das maritime Klima spürbar. Schnurgerade Kanäle, weiße Klappbrücken und imposante Mühlen sind typisch für die Region zwischen Dollart und Jadebusen. Südöstlich auf der ostfriesischen Halbinsel gelegen finden Sie im Ammerland Europas größtes Baumschulgebiet. Der ganze Landstrich mutet an wie ein einziger großer Park. Nicht nur ­Gartenfreunde lassen sich von dieser Idylle in den Bann ziehen.

10/11


Die Gezeiten Ebbe und Flut formten über Jahrtausende eine der fruchtbarsten Naturlandschaften und das größte zusammenhängende Sand- und Schlickwattsystem der Welt: das W ­ attenmeer.

D

as Wattenmeer ist eine einzigartige Naturlandschaft sowie Kinderstube für Nordsee-

fische, Brut- und Rastgebiet für Millionen Vögel und Heimat der Seehunde. Muschelbänke, Seegraswiesen und weiches Schlickwatt bieten vielen Tieren Nahrung. Nirgendwo sonst auf der Welt hat sich unter dem Einfluss der Gezeiten eine vielfältigere Landschaft entwickelt, die sich auch heute immer noch verändert. 2009 wurde das Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe genannt.

Ebbe und Flut wechseln sich alle sechs Stunden ab und zeichnen magische Formen und kraftvolle Strukturen auf den Meeresboden. Bei Flut füllen sich erst die Priele mit Wasser, bis der Wattboden dann komplett verschwindet. Bei der nächsten Ebbe erscheint er wieder in seiner vollen und so lebendigen Pracht mit Zehntausenden von kleinen Würmern, Krebsen, Schnecken und Muscheln. Einzigartig sind auch die blühenden Salzwiesen im Deichvorland und auf den Inseln, die zusammen mit weißen Stränden und Dünen das Landschaftsbild bestimmen. Im gesamten Wattenmeerraum – von den Inseln über die Küstenorte bis hinein in den Dollart und den Jadebusen – bestehen das ganze Jahr über viele Möglichkeiten, diesen faszinierenden Lebensraum hautnah zu erleben.


Wattwanderungen

Meerestiere beobachten

Zieht sich die Nordsee bei Ebbe zurück, kann man

Größere Meeresbewohner beobachten Sie bei einer

auf dem Meeresgrund spazieren. Magisch ist die

Kutterfahrt zu den Seehundbänken oder auch in den

Anziehungskraft des Wattenmeeres und eine Wan-

Aquarien auf Borkum und in Wilhelmshaven. Ein be-

Paradies für Vogelbeob-

derung zu jeder Jahreszeit unvergesslich. Gehen Sie

sonderes Erlebnis ist ein Besuch der Seehundstation

achter. 10 bis 12 Millionen

mit Wattwurm, Strandkrabbe und Co. auf Tuchfüh-

Nationalpark-Haus in Norddeich – eine Betreuungs-

lung und lernen alles über Flora und Fauna dieses

station für verwaiste Meeressäuger mit naturnaher

und Winterquartiere. Im

einzigartigen Naturraumes – aber ausschließlich in

Beckenanlage. Auch die Schweinswaltage im April in

Oktober bieten die Zug-

Begleitung eines kundigen Wattführers. An der Küs-

Wilhelmshaven sind ein einmaliges Naturschauspiel.

Zugvögel beobachten Im Frühling und Herbst ist das Wattenmeer ein

Zugvögel rasten hier auf dem Weg in ihre Sommer-

vogeltage eine besondere Gelegenheit, die Bedeutung

te und auf den Inseln werden geführte Touren zu

des Wattenmeeres für den

verschiedensten Themen angeboten. Auch Wande-

internationalen Vogelzug

rungen vom Festland zu den Inseln sind möglich –

zu erleben. Inseln und Küstenorte halten in dieser

etwa von Nessmersiel nach Baltrum. Mit speziellen

Zeit spannende Erlebnisan-

Wattmobilen kann das Wattenmeer sogar barriere-

gebote bereit.

frei erkundet werden.

www.zugvogeltage.de

Nationalpark-Häuser Auf fast allen Inseln und in vielen Küstenorten gewähren die Nationalpark-Häuser mit spannenden Ausstellungen,

interessanten

Exkursionen

und

Vorträgen Einblicke in Natur und Naturschutz am Wattenmeer. Alle Standorte und weitere Infos unter www.nationalparkhaus-wattenmeer.de

Naturlehrpfade & Aussichtspunkte Bei einem Spaziergang auf einem der vielen Naturlehrpfade erhalten Sie auf Schautafeln spannende Einblicke in Naturräume wie Salzwiesen, Dünen und Moor. Der Salzwiesenpfad Cäciliengroden führt über einen Holzbohlensteg direkt in die Salzwiesen. Am Osterhook auf Langeoog befindet sich ein Naturlehrpfad und eine Beobachtungsplattform für Seehunde. Durch den neuen rund 800 Meter langen Loopdeelenweg "Dünenkamm Ronde Plate" auf Borkum kann man die Insel nun einmal umrunden. Dabei erhält man einzigartige Ausblicke in verschiedenste Naturräume. Einen weiten Blick über den Dollart hat man übrigens von der ehemaligen Bohrplattform in Dyksterhusen. Ganz in der Nähe, in Bunde, befindet sich der Kiekkaaste. Beobachten Sie dort das Familienleben der Watvögel aus nächster Nähe. Schöne Perspektiven aufs Wattenmeer und die Dünenlandschaft hat man übrigens auch an der Wasserkante in Norddeich.

12/13


You need Moor Ostfrieslands Moore: Mystisch und geheimnisvoll

„Wattebäusche“, die sich sanft im Wind wiegen und im dunklen Moorwasser spiegeln. Seltene Insekten und Amphibien, aber auch einige Vögel finden im

w

Moor die perfekten Lebensbedingungen. er sich nach einer bewegenden Erfahrung sehnt, sollte einmal den Sonnenaufgang

Moorlehrpfade, Museen und geführte Moorwande-

über einem nebligen Moor beobachten. Geheim-

rungen geben Ihnen spannende Einblicke in die ein-

nisvoll und mystisch ist die Stimmung an diesen

zigartige Moorlandschaft Ostfrieslands. So befindet

stillen Plätzen. Lichtet sich der Nebel, sorgen warme

sich beispielsweise mit dem Ewigen Meer in Holtriem

Sonnenstrahlen für sanft-glitzernde Farbspiele auf

Deutschlands größter Hochmoorsee mit einer Was-

den sonst so tiefschwarzen Wasserflächen. Nicht

serfläche von 90 Hektar in Ostfriesland. Und auf dem

nur in diesen Momenten zeigt sich die unendliche

knapp zwei Kilometer langen Moorerlebnispfad in

Schönheit von Ostfrieslands Mooren, die über Jahr-

Uplengen, mit Aussichtsturm und Nachbildung eines

hunderte entstanden sind.

uralten Bohlenweges wie vor tausenden von Jahren, lässt sich erahnen, wie damals das unwegsame Moor

Moore sind mit ihrer einzigartigen Pflanzen- und

durchquert wurde. Eine Fahrt mit der Torfloren-

Tierwelt große Kostbarkeiten. Torfmoose, Sonnentau

bahn durch das Moor können Sie in Ramsloh mit der

und Wollgras sind stark spezialisiert auf die sauren

Moorbahn Seelter Foonkieker erleben.

Böden. Während der Wollgrasblüte bilden sich weiße


F6

Filsumer Hochmoor

Entdecken Sie die unendliche Weite der reizvollen Landschaft vom Filsumer Hochmoor und seine Pflanzen- und Tierwelt. Genießen Sie die frische Luft bei einer Wanderung auf den Moor- und Deichwegen oder entlang der Hammriche und Geestflächen.

I6

Torfspitt Kayhausen

Beim Torfspitt im Kayhauser Moor erfahren Sie alles über das Moor und seine ca. 7.000 Jahre dauernde Entwicklung. Im Mittelpunkt steht die einzigartige Bodenstation Moor. An der abgestochenen Moorwand können Sie die einzelnen Schichten des Moores, welches über die Jahrhunderte entstanden sind, erkennen. Eine Informationstafel zeigt das genaue Alter der jeweiligen Bodenschicht und wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Regelmäßig werden dort auch Moorführungen angeboten. www.bad-zwischenahntouristik.de

Moormuseen E3

Um die spannende Geschichte rund um die

G4

Moordorf in Südbrookmerland (OT Moor-

Moorkolonisation geht es im Moormuseum dorf) und im Torf- und Siedlungsmuseum

Wiesmoor. Beide Museen verfügen über einen Außenbereich – in Wiesmoor sogar mit Museumseisenbahn und -schiffen. Das Moordorfer Haus wird auch das „Museum der Armut“ genannt und stellt in urwüchsiger Moorlandschaft die schwierige 200-jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie dar. www.moormuseum-moordorf.de www.torf-und-siedlungsmuseum.de

14/15


Fehnomenal Schnurgerade Kanäle, weiße Klappbrücken, historische Fehnhäuser und prächtige Windmühlen – das ist typisch für Fehngebiete. Entstanden sind sie durch die Kultivierung der Moore.

D

ie Fehnlandschaft erstreckt sich über das südliche Ostfriesland und reicht von der

Ems bis ins Ammerland. Unter Fehngebiet versteht man eine Moorsiedlung entlang eines Kanals. Das Wort „Fehn“ stammt aus dem Niederländischen und bedeutet Moor. Im 18. Jahrhundert begannen hier die ersten Kolonisten die Hochmoore durch per Hand und Schaufel gegrabene Kanäle (sogenannte Wieken) zu entwässern. Aus dem Torf wurden Soden gestochen. Diese wurden zur Trocknung aufgeschichtet und anschließend als Brennmaterial mit Plattbodenschiffen – den sogenannten Tjalks und Poggen ­– verschifft. Beidseitig der Wieken entstan-

den nach und nach, wie an einer Perlenkette aufgezogen, die Orte mit ihren typischen Fehnhäusern aus Backstein. Ihre Namen sind noch heute erkennbar an der Endung „Fehn“, wie z. B. Ostrhauderfehn, Großefehn oder Jheringsfehn. Die Fehnlandschaft erkundet man am besten per Rad. Neben Klappbrücken bewundern Sie unterwegs die Zeugen der Vergangenheit: imposante Windmühlen, funktionsfähige Schleusen, uralte Backsteinkirchen und herrschaftliche Gulfhäuser. Deiche und Wiesen, Wallhecken, moorige Naturschutzgebiete und Wasserläufe prägen zudem das Landschaftsbild. Sattes Grün und leuchtendes Blau sind hier die vorherrschenden Farben. Schafe und schwarzbunte Kühe begegnen Ihnen überall auf den Deichen und Weiden.


Fehnmuseum Eiland Westgroßefehn ­ estgroßefehn F4 Das Fehnmuseum Eiland in W erzählt von der Entwicklung vom Hochmoor zur heutigen Kulturlandschaft und von der Geschichte der Segelschifffahrt in den ostfriesischen Fehngebieten. Zum Museum gehören auch eine historische Schmiede und ein Sägewerk mit restaurierter Gattersäge an einem kleinen Hafenbecken, das von Sport- und Paddelbooten angefahren wird. In der Teestube Eiland im Haupthaus

wird

selbstgebackener

Kuchen

serviert.

www.grossefehn-tourismus.de

Deutsche Fehnroute Die Deutsche Fehnroute ist einfach ideal, um die typische Fehnlandschaft per Rad oder Auto zu entdecken. Die 173 Kilometer lange Route ist in beide Richtungen ausgeschildert. www.deutsche-fehnroute.de

G4

MS Wiesmoor Erkunden Sie den Nordgeorgsfehnka-

nal mit dem Fahrgastschiff MS Wiesmoor. Früher war das Schiff als Bereisungsschiff für das Wasser- und Schifffahrtsamt Emden, Außenstelle Norden, unterwegs. Nach einem Umbau schippert es nun auf dem Wiesmoorer Nordgeorgsfehnkanal. www.ms-wiesmoor.de

16/17


Parks und Garten

finden Sie die schönsten Gartentermine zu allen Jahreszeiten. Speziell das Ammerland ist für Gartenfreunde ein wahres Paradies mit seinen zahlreichen Parks und Gärten. Über die Jahrhunderte hat sich die Region zu einer wunderschönen Park-

Englische Landschaftsgärten, üppige Rhododendronhaine, bunte Gartenparks, traditionelle Bauerngärten, Wallhecken und Urwälder - Ostfriesland hat ein grünes Herz

A

landschaft entwickelt. Die Ammerländer Gartenkultur können Sie übrigens an den Tagen des offenen Gartens in seinen verschiedenen Facetten bewundern.

uf Ihren Streifzügen durch Ostfriesland

Auch Wälder laden zum ausgiebigen Spaziergang

begegnen Ihnen

barocke Schloss- und

und Kraft tanken ein. Im Neuenburger Urwald kön-

mittelalterliche Klostergärten, bunte Blütenmee-

nen Sie bis zu mehrere hundert Jahre alte Eichen

gestolpert? Das ist platt-

re aus Rhododendren, englische Landschafts-

bestaunen. Um diese Baumriesen ranken sich viele

deutsch und heißt Garten.

parks mit beindruckenden Baumbeständen und

Sagen. Eine Besonderheit in Ostfriesland sind zu-

Alleen. Auch viele kleine Kräuter- und Bauern-

dem die Wallhecken. Als Bestandteil einer durch

Spetzer Tuun.

gärten

Menschenhand

www.grossefehn-tourismus.de

Entdeckungstouren. Über die gesamte ostfrie-

bestehen sie typischerweise aus einzelnen Groß-

sische Halbinsel verstreut laden die „Oasen der

bäumen mit artenreichen Büschen, Sträuchern so-

Ruhe“ zum Flanieren und Genießen ein. Lassen

wie Kräutern und Gräsern in der Unterschicht. Mit

Wallheckenlandschaft er-

Sie sich von dieser Idylle verzaubern. Oft sind

8.000 Kilometern Wallhecken kann Ostfriesland

fahren Sie beispielsweise

sie auch Kulisse und Schauplatz für Konzerte,

aufwarten.

F4

Tuun Sind Sie schon

mal über das Wort „Tuun“

Erkunden Sie in Großefehn doch mal Thedas Tuun und

E6

Naturlehrpfad Mehr über die

auf ,,Hinnis Naturlehrpfad" in Westoverledingen (Ihren). www.westoverledingen.de

bieten

wunderbare

Möglichkeiten

für

Lesungen, Märkte oder beeindruckende Illuminationen im Herbst. Auf www.ostfriesland.travel

entstandenen

Kulturlandschaft


Mit mehr als 350 Baumschulen ist das Ammerland Europas größtes Baumschulgebiet.

Park der Gärten H6

In Deutschlands größter Mustergartenanlage kommen Pflanzenliebhaber, Entdecker, Ken-

ner, Wissensdurstige und Familien gleichermaßen auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind der 20 Meter hohe Aussichtsturm und die Spielplätze. Spazieren Sie durch den Park und suchen sich ein schönes Picknick-Plätzchen inmitten des Blütenmeeres. Während der Saison werden Events wie Lichtinszenierungen, Pflanzen-Erlebnistage, Konzerte etc. geboten. Eine neue Vogelausstellung "Piepmatz & Co." bringt den Besuchern die hiesige Vogelwelt näher. www.park-der-gaerten.de

H-I 5

I6

Rhododendronparks In den Rhododendronparks tauchen Sie ein in wahre

Blütenmeere. In der Hauptblütezeit von Mitte April bis Anfang Juni zeigen sich die üppig wachsenden Pflanzen in voller Pracht. Im Rhododendronpark Gristede findet man mehr als tausend Arten und Sorten. In Deutschlands größtem Rhododendronpark Hobbie in Westerstede stehen auf einer Fläche von 70 Hektar abertausende Rhododendren. www.bruns.de/ rhododendronpark-gristede und www.hobbie-rhodo.de

18/19


fein Flanieren G4

I3

Rosarium Wilhelmshaven

Blumenhalle und Gartenpark Wiesmoor

Im Gartenpark tauchen Gartenfreunde in die Bota-

Hör- und Filmstationen gibt es spannende Informa-

nik ein und holen sich Anregungen für den eigenen

tionen über die Nutzung und Pflege der Pflanzen.

Garten. Verschiedene Themengärten inspirieren

Ein besonderes Erlebnis bietet die Wasserorgel, die

Besucher zu neuen Ideen. In der Blumenhalle lädt

im Halbstundentakt Wasserfontänen tanzen lässt.

ein Rundgang zum Spaziergang ein. An mehreren

www.tourismus-wiesmoor.de

Individuell gestaltete Themengärten mit exotischen Gewächsen und weit mehr als 5000 Rosen aus über

Auswahl Schloss- und Klostergärten

500 Sorten erwarten Sie in dieser Oase der Erholung. Ein Besuch ist kostenfrei

E6

Schlosspark Evenburg Am Schlosspark 25 26789 Leer (Loga)

Die Urspünge des englischen Landschaftsparks gehen auf einen Barockgarten des 18. Jahrhunderts zurück. Beeindruckend sind die langen Alleen und Clumps (Baumgruppen) in der umliegenden Feldflur.

H3

Schloss Gödens Schloss Gödens 1 26452 Sande

Die etwa 12 Hektar große Parkanlage wird auf allen Seiten von Graften, Gräben und parallel laufenden Wegen umgeben: Eine imposante Kulisse mitten in der Weite der freien Landschaft, die aus Weiden und Wiesen besteht.

E4

Klosterstätte Ihlow Zum Forsthaus 1 26632 Ihlow

Bei der Klosterstätte handelt es sich um ein Teilrekonstruktion der früheren Zisterzienserabtei "Schola Dei". An die Südseite schließt sich ein Klostergarten an.

Schloss Jever Schlossplatz 1 26441 Jever

1828 wurden die ehemaligen Festungsanlagen von Schloss Jever in einen Park umgewandelt. Noch heute zeugen die mächtigen Eschen, Linden, Eichen sowie die Rot- und Blutbuchen vom ursprünglichen Baumbestand.

Schlosspark Lütetsburg Landstraße 55 26524 Hage (Lütetsburg)

Der Park zu Lütetsburg entstand im frühromantischen Stil und gehört zu den wenigen erhaltenen Beispielen dieses Typs auf dem europäischen Kontinent.

Schlosspark Rastede Oldenburger Straße 26180 Rastede

Im circa 300 Hektar großen Rasteder Schlosspark im englischen Stil finden sich verschlungene Wege, der Ellernteich mit Wasserfontäne sowie K ­ unstobjekte wie beispielsweise Pferdekopfskulpturen.

und in der Zeit von Muttertag bis Oktober möglich. www.rosariumwilhelmshaven.de

G2

Skulpturengarten Funnix

Gegenüber der alten Backsteinkirche des Warfendorfes Funnix befindet sich der Skulpturengarten. Der

H2

Garten präsentiert neben der Sammlung namhafter Stahlbildhauer der zeitgenössischen Szene

D2

eine Kunstausstellung mit jährlich wechselnden internationalen Künstlern. www.skulpturengartenfunnix.de

I-K 5


AUF AMMER

LAENDER.D

E

undament für iebe – unser F

Familienbetr

die Zukunft.

MILCHBAUERN JUSTUS & RENKE AUS UPLENGEN

Regionale Familienbetriebe sind seit Generationen das Fundament unserer Molkerei-Genossenschaft und sollen es auch in Zukunft bleiben. Was wir erwirtschaften, kommt unseren Milchbauern zugute – und damit ihren Kühen und dem Erhalt des Weidelandes. Denn bei uns geht’s nicht nur um gute Milch – es geht ums Ganze! 20/21


Stadt und Kultur Lüttje un groote Utfinnens Kleine und große Entdeckungen


M

ehr als die Teekultur hat Ostfriesland kulturell nicht zu bieten? Weit gefehlt! Die

Halbinsel hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem echten Kulturland mit großer Vielfalt entwickelt. Das hängt nicht zuletzt mit der bewegten Geschichte Ostfrieslands zusammen, die uns noch heute an vielen Stellen begegnet. Tauchen Sie ein in die Zeit der ostfriesischen Häuptlinge rund um ihre herrschaftlichen Burgen und Schlösser, besuchen Sie verträumte Fischer- und Sielhäfen oder entdecken Sie unsere weithin sichtbaren Mühlen und Leuchttürme. Doch Kultur in Ostfriesland ist so viel mehr. So gibt es Jazz mit Dünenblick, Besichtigungen von technischen Bauwerken und Denkmälern und Teezeremonien im Mühlencafé. Stimmungsvolle Konzerte werden an außergewöhnlichen Orten wie herrschaftlichen Gulfhöfen oder verträumten Dorfkirchen aus Backstein geboten. Museumsgänger kommen bei hochkarätigen Ausstellungen auf ihre Kosten. Wer es urig mag, besucht unsere vielen kleinen Heimatmuseen. Schauen Sie hinter die Kulissen von alter Handwerkstradition oder gehen Sie auf Entdeckungsreise. Dort erfahren alles über das Leben und Arbeiten der Ostfriesen vergangener Tage. Viele kleine Städte warten mit kostbaren Kulturschätzen auf Sie – allein die Altstädte in Aurich, Esens, Jever, Leer und Norden sind schon einen Besuch wert. Urbaner geht es in unseren maritimen Metropolen Emden und Wilhelmshaven zu. Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt – mal ganz modern, mal traditionell, mal beides und immer mit einer guten Portion ostfriesischem Herzblut!

22/23


StadtMomente Maritimes Flair, Shopping, Open-Air-Musik, Kunst- und Kulturgenuss: Die ostfriesischen Städte geben sich die Ehre.

N

ahezu jede kleine oder große Stadt in Ostfriesland hat eine Fußgängerzone mit kleinen

inhabergeführten Läden, namhaften Boutiquen oder modernen Einkaufspassagen. Hier können Sie in aller Ruhe bummeln, in Geschäften stöbern oder einfach nur gemütlich im Café sitzen, z. B. in den Innenstädten von Aurich, Esens, Jever, Leer, Norden, Schortens, Varel, Weener, Westerstede, Wiesmoor und Wittmund. Shopping an sieben Tagen in der Woche ist in Bad Zwischenahn möglich. Ansonsten gibt es übers Jahr verteilt verkaufsoffene Sonntage und Shoppingnächte – häufig in Zusammenhang mit besonderen Festen oder Märkten. Zu unseren maritimen Metropolen zählen Emden und Wilhelmshaven. In der Seehafenstadt Emden bestaunen Sie am Ratsdelft gleich mehrere Museumsschiffe. Die maritime Atmosphäre ist auf vielen Wasserstraßen während einer Grachten- oder Hafenfahrt erlebbar. Neben der Kunsthalle lohnt sich ein Besuch des Ostfriesischen Landesmuseums mit Rüstkammer, der Johannes à-Lasco-Bibliothek und des Bunkermuseums. Hafen-­Feeling und maritimes, urbanes Flair finden Sie auch in ­Wilhelmshaven. Flanieren Sie hier am Südstrand, der Promenade mit Restaurants, Biergärten und Museen.


Führungen

Veranstaltungen

Kunsterlebnisse

Lernen Sie Ostfrieslands Städte und Ferienorte an-

Ostfrieslands Ferienorte bieten Ihnen das ganze Jahr

Emden gibt es viele weitere

hand verschiedener Themen- und Kostümführungen

über ein buntes Veranstaltungsprogramm. Stadtfes-

kennen. Folgen Sie dem Nachtwächter durch Jever

te, Märkte, Festivals direkt am Strand, Drachenfeste,

oder nehmen Sie an einer historischen Kostümfüh-

Kutterregatten, Lichterfeste, Gartenveranstaltungen –

rung durch das Fischerdorf Greetsiel teil. In Leer

eine gute Zeit ist garantiert. Auf www.ostfriesland.travel

begeben Sie sich auf die Spuren der Drehorte zur

und im Veranstaltungsbeileger finden Sie tolle Events

Frieslandkrimireihe. Neben klassischen Führungen

in allen Ferienorten Ostfrieslands.

können Sie die Stadt Emden auch auf eigene Faust mit Ihrem Smartphone erkunden. QR-Codes an den Sehenswürdigkeiten machen es möglich. Alle Führungen unter www.ostfriesland.travel

Neben der Kunsthalle kulturelle Leckerbissen. In Dangast lässt das FranzRadziwill-Haus mit der Jahresausstellung 2022 „Familien, Freunde, Fremde“ die Herzen der Kunstliebhaber höher schlagen. Überall in Dangast stoßen Sie auf Kunstwerke, Schautafeln des Kunstpfades oder auch Galerien und Ateliers. In Wilhelmshaven sollten Sie Ihren Blick auf die beeindruckenden und in der Stadt verteilten Wandgemälde an den Häuserfassaden richten.

24/25


Mehr als ein HeißgetrAnk O

stfrieslands Kultur – das ist mehr als nur die berühmte Teekultur der Ostfriesen. Die

Themenpalette der ostfriesischen Museumslandschaft reicht von Natur und Technik über Geschichte

Erleben Sie Ostfrieslands vielseitige Kultur: vom urigen Heimatmuseum bis zur hochkarätigen Kunsthalle

und Heimatkunde bis hin zu bildenden Künsten. Das

D4

Ausstellungs­termine Kunsthalle Emden

12.02. - 12.06.2022 Du musst Caligari werden!

traditionelle Handwerk und die Geschichte werden

Otto van de Loo den Bestand um Kunst nach 1945.

in den vielen, liebevoll gestalteten Heimatmuseen

Die Kunsthalle Wilhelmshaven präsentiert ein breites

gelebt. Künstlerisch und inspirierend geht es in den

Spektrum zeitgenössischer Kunst aus Malerei, Skulp-

kleinen Galerien zu. Sie sind Treffpunkte für Kunst-

tur, Installation, Performance und Klangkunst.

Expressionismus in Film und

liebhaber und laden zum Erkunden ein – manchmal

Kunst

sogar direkt in den Werkstätten der Künstler.

Auch die zahlreichen Skulpturengärten, Kunstpfade und Galerien in Ostfriesland sollten Sie kennenler-

25.06. - 31.10.2022 Mythos Wald

Ein absoluter kultureller Leuchtturm ist die Kunsthal-

nen. Und Ostfriesland macht auch Theater: Mal wer-

Das Flüstern der Blätter

le in Emden mit ihren hochkarätigen Ausstellungen

den die Klassiker inszeniert, mal findet eine Urauf-

und Veranstaltungen sowie angeschlossener Mal-

führung statt. Alle Museen, Ausstellungen, Galerien,

schule. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete

Theater und kulturellen Veranstaltungen finden Sie

1986 in seiner Heimatstadt ein Haus für seine Samm-

unter www.ostfriesland.travel/kulturland

lung, vorwiegend Kunst der Klassischen Moderne. Seit 2000 erweitert die Schenkung des Galeristen


Heimatmuseen

Theater und Bühnen

Gleich zwei Musikfestivals

Ostfriesen sind stolz auf ihre Heimat. In fast jedem Ort

Ein Flaggschiff der Region mit über 500 Theatervor-

laden jährlich zu hochkarä-

erzählt ein Museum von der lokalen Geschichte und

stellungen ist die Landesbühne in Wilhelmshaven.

dem Leben vergangener Tage – so das Museumsdorf

Das Ensemble bereist zehn feste Spielstätten auf der

Schlössern und Burgen

Münkeboe in Südbrookmerland, das Museum Le-

ostfriesischen Halbinsel - etwa in Aurich, Norden und

ein. Die „Gezeitenkonzerte“

ben am Meer in Esens, die Schulmuseen in Zetel und

Wittmund. Gezeigt werden Klassiker, Uraufführun-

Folmhusen oder das Landarbeiterhaus in Suurhusen.

gen sowie Komödien und Musicals. Die Niederdeut-

aber auch talentierten

Auch das Heimatmuseum Wiefelstede und das Insel-

schen Bühnen präsentieren Ihnen sogar Stücke auf

Nachwuchskünstlern. Der

museum Spiekeroog sind einen Besuch wert.

Plattdeutsch.

Konzerte an besonderen Orten

tigen Konzerten an magischen Plätzen wie Kirchen,

präsentieren Kammermusik von renommierten,

„Musikalische Sommer Ostfriesland“ ist ein internationales Festival für klassische Musik. Freuen Sie sich auf Weltstars aus Klassik und Jazz. Infos unter

Ostfriesisches Handwerk Die Handwerksmuseen bringen die Arbeit früherer

www.gezeitenkonzerte.

Generationen näher. In der Blaudruckerei in Jever

ostfriesischelandschaft.­de

schauen Sie der Blaufärberin beim Ausüben ihres al-

und www.musikalischersommer.com

ten Kunsthandwerks über die Schulter. In der historischen Schmiede an der Mühle in Werdum erleben Sie den Schmied bei seiner Arbeit. Um den Beruf des Seilers geht es beispielsweise im Museum Alte Seilerei in Moormerland. Einblicke in das Ziegeleiwesen gewähren das Ziegeleimuseum in Midlum und die Bockhorner Klinkerziegelei.

26/27


Spurensuche Der Charme unserer Zeitzeugnisse aus Backstein wird Sie verzaubern. Tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte Ostfrieslands.

führung, vielerlei Interessantes erfahren werden. Auf Märkten in herrschaftlichem Ambiente oder Ritterfesten findet sich auch heute noch so manche kleine Kostbarkeit.

Burgen und Schlösser Auf www.ostfriesland.travel/ burgen-schloesser er­fährt man alles über die steinernen Zeugen und ihre bewegende Geschichte Ostfrieslands zu Zeiten der

w

Die schönen Parks und Schlossgärten, wie beispielser hätte das gedacht? In Ostfriesland gibt

weise in Lütetsburg oder in Rastede im Ammerland,

es zahlreiche Burgen und Schlösser. Und

laden zwischen alten Bäumen, grünen Anlagen und

dabei ist eins schöner als das andere. Viele der stei-

wunderschöner Blumenpracht zum Entspannen ein.

nernen Zeitzeugen können auch besichtigt werden.

Heiratswillige können sich märchenhaft in den Gemä-

Häuptlinge und Grafen. Zudem gibt es eine T-Shirt-Kol-

chern eines Schlosses das Ja-Wort geben. Abenteurer

lektion mit den Wappen der

Besuchen Sie die Überreste der aufregenden Ge-

bedeutsamsten ostfriesi-

schichte Ostfrieslands, tauchen Sie ein in die Zeit der

schen Häuptlingsfamilien.

erforschen das Mittelalter in den alten Ruinen.

Häuptlinge und Grafen oder spazieren Sie durch herr-

Gehen Sie auf Schatzsuche! Ob das Schloss Evenburg

Kennen Sie die US-ame-

liche Schlossgärten. Die Friesische Freiheit, Häuptlinge

in Leer, das Steinhaus Bunderhee, die Manningaburg

rikanische Fantasy-Serie

und Herrlichkeiten sind Begriffe längst vergangener

in Pewsum, die Norderburg in Dornum, das Wasser-

Zeiten. Doch auch heute noch haben sie Bedeutung

schloss Gödens oder das Schlossmuseum in Jever:

Video zu "Game of Thrones

und prägen Ostfriesland. Die historischen Gemäuer

Hinter dicken Backsteinmauern und Wassergräben

in Ostfriesland" gefallen. Im

bieten das ganze Jahr über verschiedene Veranstal-

gibt es eine Menge über Tradition und Kultur der Ost-

tungen. In den Museen kann, z. ­­ B. bei einer Kostüm-

friesen herauszufinden.

"Game of Thrones"? Dann wird Ihnen vielleicht unser

Mittelpunkt stehen unsere Burgen und Schlösser.


Kirchen

Auf Weltreise

Ob auf Warften oder am Deich, mit freistehenden

– allen voran der Krummhörner Orgelfrühling. Eini-

Glockentürmen, romanisch oder gotisch, aus Back-

ge Konzerte sind sogar unentgeltlich, wie die Orgel-

Eiffelturm in Paris, der

steinen oder aus Granitquadern erbaut – stets be-

musik zur Marktzeit in der Ludgerikirche Norden.

schiefe Turm von Pisa

eindrucken unsere Kirchen durch ihre Imposanz.

Mit einer Arp-Schnitger-Orgel beherbergt sie ein

Mit dem für Ostfriesland typischen Backsteinbrand

wahres Prunkstück. Das Organeum in Weener gilt

sie alle sind weltberühmte

brach ein regelrechter „sakraler Bauboom“ in der

als Zentrum zur Erforschung und Förderung der

Sehenswürdigkeiten. Um

Region aus. Jedes Dorf wollte nun seine eigene

regionalen Orgelkultur. In der dortigen St.-Georgs-

Kirche – heute sind die verträumten Gotteshäuser an

Kirche gibt es ebenfalls eine Arp-Schnitger-Orgel zu

dabei liegt das Gute doch

Romantik kaum zu überbieten.

bestaunen.

so nah! Denn für viele

In den Kirchen wurde ein einzigartiger Schatz

Und wussten Sie, dass es sich beim Kirchturm

historischer Orgeln bewahrt. Ostfriesland gilt als

in Suurhusen um den schiefsten Turm der Welt

eine der reichsten Orgellandschaften der Welt. Das

­handelt? Oder kennen Sie die einzige Deichkirche

älteste bespielbare und im Grundbestand erhalte-

der Region in Carolinensiel? Machen Sie auf Ihrer

kuriosen, beeindruckenden

ne Orgelwerk Nordeuropas befindet sich in der Ry-

Tour durch Ostfriesland doch einfach mal bei den

und einzigartigen Sehens-

sumer Kirche. Inspirierend sind die vielen kleinen

Kirchen halt – es sind wahre Ruheoasen.

und großen Orgelveranstaltungen Ostfrieslands

www.ostfriesland.travel/kirchen

durch Ostfriesland

oder auch die Golden Gate Bridge in San Francisco -

diese zu sehen, muss man schon weit reisen. Aber

Sehenswürdigkeiten gibt es in Ostfriesland ein nicht weniger schönes Pendant. Begleiten Sie uns auf dieser kleinen Weltreise vorbei an

würdigkeiten. www.ostfriesland.travel/ weltreise

Ostfriesland hat die höchste Dichte an traditionellen Orgeln in ganz Deutschland.

28/29


Uber den Wolken

Und noch heute ist die Müllertradition erlebbar. Die Accumer Mühle in Schortens bietet in der Hauptsaison Mühlenführungen und Backtage. Die Werdumer Mühle beherbergt ein Heimatmuseum. Im

Was wäre Ostfriesland ohne seine leuchtenden und drehenden Türme: die Mühlen und die Leuchttürme?

Backhuus wird regelmäßig gebacken. Auch die Mühle­Mitling-Mark in Westoverledingen ist ein Erlebnis: Eigenes Brot backen, in „Omas Küche“ stöbern und

E Heiraten

staunen, wie Korn zum Brot wird. Die höchste zu beinst besaß jedes Dorf mindestens eine Wind-

sichtigende, historische Windmühle Deutschlands ist

und Wassermühle. Im Jahr 1424 – so ist es

übrigens die Stiftsmühle Aurich.

urkundlich erwähnt – drehten sich die Flügel einer

Auf den Leuchttür-

Mühle in Esens als erste im Wind. Um 1900 erreich-

Viele Mühlen sind wunderbare Einkehrmöglichkei-

men in Pilsum und

te der Mühlenbestand mit 174 seine größte Zahl.

ten, etwa die Rutteler Mühle in Zetel mit Café und

Wangerooge darf

Rund 90 Mühlen überragen noch heute die Weiten

Mühlenladen. Traumhaft ist die Lage vom „Landgast-

Ostfrieslands. Eine derart hohe Dichte dieser im-

hof Hengstforder Mühle“ direkt am Aper Tief. Dies

viele außergewöhnliche

posanten Bauwerke findet man in keiner anderen

gilt auch für die funktionsfähige Wasserschöpfmühle

Heiratsorte: am Strand, im

Region. Ob besonders gut erhalten und noch funk-

Wynhamster Kolk von 1804 bei Bunde.

C3 H1

geheiratet werden. Auch sonst gibt es

Museum, auf dem Schiff oder in der Mühle. Infos

tionsfähig, beachtlich groß oder sehr alt, mit Tee-

unter

stube oder Standesamt, als Galerie oder Museum –

www.ostfriesland.travel

Ostfrieslands Mühlen sind echte Schmuckstücke.


Leuchttürme Wie sie so schön weit in den Himmel ragen und Wind und Wetter trotzen – die Leuchttürme zählen zu den weithin sichtbaren Landmarken Ostfrieslands. Zwar gibt es heute digitale Navigationshilfen, aber so ganz sind die Leuchttürme nicht ersetzbar. Auf fast allen Inseln und vereinzelt an der Küste findet man sie. Und jeder ist anders und hat seine eigene Geschichte. So schickt der Leuchtturm Memmertfeuer auf Juist sein Licht nur über die Insel, da er nicht für die Seefahrt eingesetzt wird. Der große Leuchtturm Norderney hat das einzige linksdrehende Leuchtfeuer an der deutschen Nordseeküste. Er bietet sich für eine Radtour vom Inselzentrum aus an. Nach 254 Stufen wird man mit einem wunderbaren Ausblick über die Insel und das Wattenmeer belohnt. Der Alte Leuchtturm Borkum wird auch liebevoll „De Olde Baas“ genannt und ist eines der ältesten Wahrzeichen auf Borkum. Schon um 1400 gab es dort eine kleine Kirche. Dann funktionierten die Borkumer den Kirchturm zur Tagesmarke um. Die Insel Langeoog hat zwar keinen Leuchtturm, dafür aber einen umso schöneren Wasserturm. Im unteren Stockwerk gibt es eine Dauerausstellung. In der Krummhörn befinden sich sowohl der kleinste als auch der größte Leuchtturm Deutschlands. Der kleine Pilsumer Leuchtturm ist den meisten auch als „Otto-Turm“ bekannt. 308 Stufen braucht man, um den 65 Meter hohen Campener Leuchtturm zu erklimmen. Die Aussicht von oben ist einfach fantastisch. Mit den neuen VR-Brillen ist sogar ein virtueller Aufstieg ganz ohne Treppensteigen möglich. Und wer sich in Wilhelmshaven ein bisschen Wind um die Nase pusten lassen möchte, besucht das Molenfeuer an der Nordmole. Hier kann man einfach den perfekten Sonnenaufgang ablichten. Aber dick anziehen nicht vergessen, da es mitunter frisch und windig sein kann. Unsere Seezeichen im Überblick finden Sie in unserem Reisemagazin Teetied unter www.teetied-ostfriesland.de

30/31


Hafenromantik Maritimes Flair an Ostfrieslands Kutterhäfen: Die Leute essen Krabbenbrötchen, halten Klönschnack, flanieren oder schauen den Fischern bei ihrer Arbeit auf den Kuttern zu.

Wunderschöne Häfen können Sie auch im Binnenland entdecken. Der am Dollart gelegene Fischerort Ditzum ist ein alter, ostfriesischer Sielhafen in typisch trichterartiger Form. Segelboote, Kutter und die kleine Emsfähre nach Petkum legen hier ab. Am Leeraner Museumshafen lassen sich Schif-

A

fe früherer Zeiten aus nächster Nähe bewundern. n der Küste erleben Sie r­omantische

Ein paar Schritte weiter liegt die „Prinz Heinrich“,

Hafen­ idylle. So ist Greetsiel bekannt für

ältestes

Seebäderschiff

und

ältester

Doppel-

seinen malerischen Kutterhafen mit den kleinen

schrauben-Post- und Passagierdampfer Deutsch-

Giebelhäusern direkt am Siel. An dem 600 Jahre al-

lands. Südlich von Leer liegt die kleine Stadt Wee-

ten Fischereihafen bestaunen Sie mit 27 Krabben-

ner. Das lange Becken des im 16. Jahrhundert

kuttern die größte Kutterflotte Ostfrieslands. Im

angelegten Hafens befindet sich in der Altstadt. An

Ortskern von Carolinensiel befindet sich der Mu-

beiden Seiten säumen mittelständische Bürger-

seumshafen mit seinen historischen Plattboden-

bauten, „Kleine-Leute-Häuser“ und Speicher den

Seglern. Das ansässige Deutsche Sielhafenmuseum

Hafenbereich mit seinen vielen Traditionsschiffen.

lädt ein zu einer Reise in die Zeit der Frachtensegler.

Alles Infos unter www.ostfriesland.travel/hafenromantik


Alter Hafen Hooksiel I2

Der unter Denkmal stehende Alte Hafen in Hooksiel mutet mit seinen angrenzenden

Pack- und Speicherhäusern wie ein Museumshafen an. Hier kann man eines der letzten funktionierenden Sielwerke bestaunen. Am Hafenbecken sieht man Anker, Seetonnen, einen Lotsenturm und das einzig erhaltene Mudderboot, das früher zum Entschlammen der Fahrrinne eingesetzt wurde. Bunte Krabben- und Fischkutter hingegen schunkeln am Außenhafen entlang des Anlegers. www.wangerland.de

Kutterhafen Neuharlingersiel G1

Der idyllische Kutterhafen ist das Herzstück des 300 Jahre alten, verträumten Fischerdor-

fes. Hier hält man Klönschnack ab und trifft echte Fischer. Regelmäßig finden in der Saison Ausflugsfahrten mit dem Krabbenkutter statt. Jeden Sonntagvormittag in der Saison singen hier Shanty-Chöre. Wenn Sie vor Ort sind, sollten Sie unbedingt noch den Sielhof mit seinem romantischen Park besuchen. Besonders sehenswert im einstigen Herrensitz aus dem 18. Jahrhundert: die größte Bibelfliesenwand in ganz Ostfriesland. www.neuharlingersiel.de

Sielorte

Fahrgastschifffahrt

Sie verdanken ihren Namen

Ob mit dem Ausflugsschiff

der Lage direkt am Deich.

„Weisse Flotte“ über das

Siele sind Entwässerungs-

Zwischenahner Meer, mit

gräben der flachen, weiten

dem historischen Fisch-

Landschaft, die das Wasser

kutter Nordmeer oder der

durch die Deiche in die

Feodora 1 von Dangast

Nordsee leiten. Sieltore

raus auf den Jadebusen

verhindern, dass Meerwas-

– vom Wasser aus sind

ser ins Binnenland fließt.

wunderschöne Ansichten

Vielfach wurde der Durch-

garantiert. An Bord des

lass mit einer Schleuse und

historischen Seiten-Rad-

einem Hafen kombiniert.

dampfers Concordia II

Wenn Sie das nächste Mal

erleben Sie eine nost­­al­

Bensersiel, Dornumersiel

gische Dampferfahrt. In

oder Horumersiel hören,

Leer schippern Sie mit dem

sind Sie also im Bilde.

Grachtenboot Koralle durch den Hafen.

32/33


Aktiv unterwegs Rut in de Natur Raus in die Natur


O

stfriesland steht nicht nur für Entschleunigung, sondern auch für Aktivurlaub.

Draußen inmitten der einzigartigen Natur macht das

besonders viel Spaß. Neben Erkundungstouren ins Watt empfehlen sich Wanderungen auf ausgewiesenen Routen oder auf eigene Faust durch Wälder, Weiden oder entlang von Dünen. Zu erkundungsreichen Radtouren laden die fünf Ostfriesland Rad-Routen ein. Vorbei geht es an grünen Wiesen und Deichen, an kleinen und großen Meeren, durch malerische Fischerdörfer, verträumten Parks und Gärten sowie historischen Mühlen und Burgen. Vom grünen Binnenland bis zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer bündeln die Touren die schönsten Strecken des 3.500 Kilometer langen Radwegenetzes. Die Nordsee ist ein echtes Kite- und Windsurferparadies. An den Binnenseen dreht man seine Runden auf Wasserskiern und auf dem Wakeboard oder versucht sich im Stand-Up-Paddling (SUP). Zum vielseitigen Angebot gehören auch Segel- und Surfschulen, Bootsverleihe und Fahrgastschiffe. Segeln ist allerdings nicht nur an der Nordsee möglich, sondern ebenso auf den Binnenseen wie am Großen Meer. Skipper genießen im Sportbootrevier Leda-Jümme die schöne Landschaft und nutzen den Gezeitenstrom. Und wenn es so richtig schön beschaulich sein soll, dann schippern Sie mit dem Kanu vorbei an verträumten Dörfern und bewundern die idyllische Wasserlandschaft aus einer ganz anderen Perspektive.

34/35


Rauf auf den Sattel Natur, Kultur, Land und Leute lernt man am besten auf zwei Rädern kennen. Radfahren in Ostfriesland bedeutet Freiheit.

W

er in Ostfriesland mit dem Rad unterwegs ist, der geht auf Tuchfühlung mit

der Natur. Die Region wird vom Fahrradsattel aus erst richtig spürbar. Der frische Wind bringt die salzige, gesunde Luft von der See und mit ein bisschen Rückenwind macht es gleich noch mehr Spaß. Und dann geht es durch Marsch, Moor und Geest, mal direkt an der Küste, mal durch das Binnenland. Da es fast keine Steigungen gibt, eignen sich alle Strecken auch für Leute, die nicht so häufig auf das Rad steigen. Bei dem über 3.500 Kilometer langen Radwegenetz findet jeder seine passende Route. Sowohl mehrtägige Rundtouren als auch Sternfahrten und Tagestouren sind möglich. An Kreuzungen zeigen Arm- und Tabellenwegweiser Entfernungen und Fahrtrichtungen zum Wunschziel. Unterwegs weisen Richtungspfeile den Weg. Die Routenführung wird vielerorts um das Knotenpunktsystem ergänzt. Hier planen Sie Ihre Tour einfach von Knotenpunkt zu Knotenpunkt nach Nummern. Mit Zettel und Stift bewaffnet, können Sie Ihre Tour dabei auch ohne Karte planen. Ostfriesland per Rad erkunden heißt: Sonne, Wolken, viel Himmelblau, leichte Brise, sattes Grün und eine wunderschöne,

abwechslungsreiche

Einfach losfahren und Freiheit spüren!

Landschaft.


Infomaterial für den Radurlaub Im Radkatalog finden Sie alle Informationen über

H6

Aper Lieblingsorte An 15 beliebten Standorten in der

das radtouristische Angebot in Ostfriesland: Tou-

Gemeinde Apen machen

renvorschläge, Rad-Arrangements, radfreundliche

Stahlskulpturen auf die Be-

Unterkünfte und Infos zum Radwegenetz. Zu den

sonderheiten des jeweiligen Ortes aufmerksam. Zu den

fünf Ostfriesland Rad-Routen gibt es auch eine

Plätzen gehören beispiels-

Radkarte, die neben den Streckenverläufen auch

weise eine denkmalge-

Kurzbeschreibungen zu den Touren bündelt. Rad-

schütze Eichenallee, das Naturschutzgebiet "Aper

katalog und Radkarte bestellen Sie kostenlos auf

Tief", die Holtgaster Mühle

www.ostfriesland.travel/radurlaub

oder eine Plaggenhütte. www.apen-touristik.de

Ostfriesland Rad-Routen

Routenplaner & Aktiv-App

Die fünf Ostfriesland Rad-Routen laden Sie ein, Ost-

Mit dem Routenplaner und der Aktiv-App können Sie

friesland mit seiner ganzen Natur-, Kultur- und ku-

auf dem 3.500 Kilometer ausgeschilderten Radwan-

durch eine Wiesenland-

linarischen Vielfalt kennenzulernen. Die Routen er-

dernetz Ihre ganz persönliche Radtour durch Ost-

schaft und bietet Ihnen

schließen die gesamte ostfriesische Halbinsel und

friesland planen. Entlang der Touren werden Ihnen

einzigartige Kunst- und

lassen sich beliebig miteinander verbinden.

alle wichtigen Aspekte wie Unterkünfte, Fahrradver-

H3

Langsamstraße Die Langsamstraße in Schortens führt

Verweilstationen mit dem Café Suutje am Ende des

mieter und Sehenswürdigkeiten eingeblendet. Die

Weges.

Ammerlandroute

Tour können Sie als GPS-Track für Ihr Navigations-

www.schortens.de

www.ammerland-touristik.de

gerät speichern oder als PDF-Datei ausdrucken. Schauen Sie vorbei unter www.grenzenlos-aktiv.de

Tour de Fries www.friesland-touristik.de Rad up Pad www.mein-ostfriesland.de Internationale Dollard Route

www.grenzenlos-aktiv.de

www.dollard-route.de Deutsche Fehnroute www.deutsche-fehnroute.de Zur Grenzenlos Aktiv App

36/37


Querfeldein und Umzu Wandern in Ostfriesland heißt Entschleunigung – die Hektik des Alltags hinter sich lassen, eins sein mit sich und mit der Natur.

len und Burgen auf sich wirken. Speziell im Ammerland stehen zehn Rundkurse zur Erkundung bereit. Die großzügige Natur, überall blühende, farbenfrohe Pflanzen und das Zwischenahner Meer mittendrin

Z

machen das Wandern zu einem besonderen Naturugegeben, Ostfriesland ist kein klassisches

erlebnis. Mit „Schola Dei“ gibt es sogar einen 40 Kilo-

Wanderreiseziel. Es gibt keine Steigungen,

meter langen Pilgerweg von Ihlow über Marienhafe

keine spektakulären Schluchten und auch keine Aus-

nach Norden. Auch im Wangerland können sich Pil-

sichtspunkte hoch über dem Tal. Bei uns ist es flach

ger auf den wangerländischen Pilgerweg - vorbei an

und der Himmel weit! Es ist weniger die sportliche

insgesamt 14 Kirchen - begeben.

Herausforderung, sondern ein gemütliches Wandern ohne große Höhen und Tiefen. Aber genau das hat

Auf dem „Ostfriesland Wanderweg“ entdecken Sie

seinen eigenen Reiz, denn von diesem Landschafts-

vom Moor bis zum Meer wunderschöne Seiten der

bild geht eine unendliche Ruhe aus.

Natur. Der Wanderweg führt Sie auf einer ehemaligen Kleinbahnstrecke von Rhauderfehn vom grünen

Sowohl die Nordseeküste als auch das Binnenland

Binnenland bis zur Küste nach Bensersiel. Am Weges-

mit seiner Fehnlandschaft und der Ammerländer

rand stoßen Wanderer auf etwas ganz ­Besonderes:

Parklandschaft bieten viele schöne Wandermög-

24 Kunstscheuerpfähle säumen den Weg. Die Liebe

lichkeiten. Unterwegs lassen Sie sattgrüne Wiesen

der Ostfriesen zu ihren Kühen ist einfach so groß,

und Deiche, schnurgerade Kanäle, kleine und große

dass sie ihnen sogar Kunstwerke als Scheuerpfähle

Meere, windschiefe Bäume, Parks und Gärten, Müh-

auf die Weiden stellen.


Ihlower Forst E4

Rund um die Klosterstätte in Ihlow erstreckt sich der Ihlower Forst – ein Mischwaldgebiet

aus Eichen, Buchen und anderen Laubbäumen auf einem 350 Hektar großen Areal. Hier stehen fünf verschiedene

Rundwanderwege

zur

Verfügung.

Die Wege sind jeweils mit einem Motiv der Ihlower Fliesen markiert, die bei archäologischen Grabungen an der Klosterstätte Ihlow entdeckt wurden. www.ihlow-tourismus.de

Bauernwald Hollesand G5

Wunderschöne

Wanderungen

und

Spa-

ziergänge können Sie im 125 Hektar gro-

ßen Naturschutzgebiet „Hollesand“ unternehmen. In diesem dünenartigen, sehr schön gelegenen Waldund Heidegebiet ragt mit 18,6 Metern die höchste natürliche Erhebung Ostfrieslands empor: der Kugelberg. Von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick. Viele Schautafeln dienen einer guten Orientierung und Ruhebänke laden zum Verweilen ein. www.uplengen.de

Friedeburg G-H Die Gemeinde bietet verschiedene Wanderun4

gen in der Natur, so z. B. die „Horster Schweiz“

– einem Feuchtbiotop mit Naturlehrpfad und das „Wysder Holt“ mit 49 verschiedenen Eichenarten auf Auf der „Watten-Route“ wandern Sie über Grenzen

einer Fläche von 2,2 Hektar. „Auf den Spuren der

am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Route

Flurnamen“ heißt eine Rad- und Wanderroute durch

beginnt im niederländischen Friesland, führt Sie durch

die Gemarkung Wiesede entlang abwechslungsrei-

Groningen bis nach Ostfriesland. Unterwegs kommen

cher Wallhecken-Landschaft, Wald und Wiesen. Inte-

Sie an interessanten Sehenswürdigkeiten und Ein-

ressantes rund um die 1000-jährige Geschichte des

kehrmöglichkeiten vorbei. Auf der grenzüberschrei-

Ortes erfahren Sie auf dem „Historischen Rundweg

tenden Übersichtskarte und im Wanderführer finden

Reepsholt“. Sind Sie schon mal von Rußland nach

Sie nützliche Tipps für Ihre Wanderung.

Amerika gewandert? Und das an einem Tag? Auch das

www.watten-route.de

ist in Friedeburg möglich.

Wandern zwischen Zeitzonen Unterwegs auf dem Holtriem Wanderweg durch die reizvolle Landschaft kreuzt man den Grenzmeridian – und zwar gleich mehrfach. Theoretisch müsste man also ständig seine Uhr umstellen. Damit es nicht zu kompliziert wird, orientiert sich die Umstellung der Zeitzonen aber an den Ländergrenzen. www.holtriem.de

www.urlaub-friedeburg.de Auf

www.ostfriesland.travel/wandern

finden

Sie

alle Informationen für Ihren Wanderurlaub in Ostfriesland. Dort stellen wir Ihnen auch weitere Wanderrouten wie zum Beispiel den Ems-Jade-Weg oder den Ems-Hunte-Weg vor. Laden

Der Ostfriesland Wanderweg ist insgesamt 97 Kilometer lang!

Sie sich auch unsere kostenlose Wander-App herunter oder nutzen Sie unseren Routenplaner www.grenzenlos-aktiv.de

38/39


Barfußzeit Strandleben pur: Sonne im Gesicht, Salz im Haar und Sand zwischen den Zehen

O

trieb werden im Sommer vielerorts besondere Veranstaltungen vor traumhafter Kulisse geboten – sei-

b nun direkt an der Waterkant in den Küs-

en es sportliche Events, Konzerte oder auch Festivals.

tenorten, auf den Inseln oder an den vielen

Übrigens: Wenn die Ostfriesen vom „Meer“ reden,

schönen Badeseen im Binnenland – man muss in Ost-

dann meinen sie explizit das Große Meer, das Tim-

friesland nie weit fahren, um ans Wasser zu kommen.

meler Meer, das Ihler Meer, das Ottermeer oder

Und für jeden Geschmack ist der richtige Strand da-

einen der anderen Binnenseen. Sprechen sie aber

bei: Familienstrand, Hundestrand, FKK-Strand oder

„von der See“, ist das weite Meer gemeint: die Nord-

auch Palmenstrand. Neben dem normalen Badebe-

see eben.


An den Meeren Ostfrieslands Badeseen und Naturfreibäder im Binnenland sind wahre Freizeitparadiese. Hier ist Abkühlung ganz unabhängig von den Gezeiten möglich. Wasserrutschen und Abenteuerspielplätze sowie Wasserski- und Wakeboardanlagen sorgen für einen erlebnisreichen Tag am Wasser. Oder man versucht sich im Stand-up Paddling. Und nicht nur abends laden die Beachclubs wie etwa in Nethen, in Dangast oder am Timmeler Meer zum Entspannen und geselligen Beisammensein ein. Als "Rimini Ostfrieslands“ wird übrigens der Naturbadesee Tannenhausen mit herrlich weißem Kiesstrand bezeichnet. Den ersten Palmenstrand mit Flachwasserzone in Ostfriesland gibt es am Kiessee in Großheide.

An der See

Erlebnisbäder

Auf den Inseln und an der Küste warten traumhaf-

Wenn das Wetter mal

te Sand- und Grünstrände auf Sie. Setzt die Flut ein, ist es Zeit zum Baden. Wahre Draufgänger springen auch bei kalten Temperaturen in die Brandung der Nordsee. Der hohe Salzgehalt des Wassers ist eine wahre Wohltat für die Haut. Sonnenanbeter faulenzen im Strandkorb, während sich Sportbegeisterte beim Beachvolleyball auspowern. Kinder toben auf den Strandspielplätzen und bauen die schönsten Sandburgen der Welt. Und bei Ebbe haben sie

nicht so mitspielt oder auch in der kälteren Jahreszeit, bieten die zahlreichen überdachten Erlebnis­ bäder in Ostfriesland, wie beispielsweise das Ocean Wave in Norddeich, die Nordseetherme in Bensersiel oder De Baalje in Aurich, die ideale Freizeitbeschäftigung für die gesamte Familie.

großen Spaß, im Nordseeschlick nach Muscheln und Krebsen zu suchen. Wunderbare Entspannung bietet auch ein ausgedehnter Strandspaziergang barfuß über die Seegangsriffeln. Alle Strände, Badeseen und Erlebnisbäder finden Sie unter www.ostfriesland.travel/badespass

Flut

Gefühlte Wahrheit: Bei einem Trip zur Ostfriesischen

Ebbe

Küste habe ich:

40/41


Die perfekte Welle Ostfriesland mit der Nordsee, den Flüssen und den vielen Binnenseen ist ein Paradies für Wassersportler.

die See schäumt und der Wind tobt, schlägt einfach jedes Surferherz höher. Es gibt unterschiedliche Reviere für Anfänger bis Profis, oft mit direkt angegliederter Surfschule wie etwa in Dornumersiel, Hook-

a

siel, Neuharlingersiel, Norddeich oder auf Borkum, n der Nordsee und im grünen Binnen-

Juist und Norderney. Auch im Binnenland, etwa am

land gibt es eine Vielzahl an Wassersport-

Großen Meer oder am Zwischenahner Meer, gibt es

möglichkeiten, um die Kräfte der Natur zu spüren

tolle Surferspots zu entdecken.

und einen actionreichen Tag am Wasser zu verbringen. Wind, Wellen und Klima bieten beste Bedingun-

Oder gehen Sie an Bord eines Segelschiffs und er-

gen sowohl für erfahrene Wassersportler als auch

kunden bei einem Törn auf der Nordsee eines der

für Anfänger.

schönsten, aber gleichzeitig auch anspruchsvollsten Segelreviere der Welt. Speziell die Dynamik von Ebbe

Das ganze Jahr über sieht man auch Wassersportbe-

und Flut, die Strömungen, die Naturschutzgebiete

geisterte mit ihren Kites in die Höhe steigen. In Ost-

und die schnellen Wetterumschwünge bieten echte

friesland sind die Windverhältnisse dafür ideal. Das

Herausforderungen. Segelschulen gibt es beispiels-

Surfgefühl von Freiheit und frischer Meeresluft gibt

weise auf Borkum, in Carolinensiel, Hooksiel und

es bei einem Ritt auf der Nordsee zu spüren. Wenn

Wilhelmshaven.


Speziell an den Binnenseen auf dem Wakeboard

Petri heil

oder auf Wasserskiern seine Runden am „Kabel“

In einem der fischreichsten Landstriche Deutschlands

drehen oder sich im Stand-up-Paddling (SUP) ver-

finden sich in den Flüssen, Seen, Kanälen, Sieltiefs und

Tipp von Einheimischen

suchen. Die Wasserskianlagen bieten viel Freizeit-

Kolken für jeden Angler die passenden Fischgründe.

Angeln Sie bei auflaufen-

vergnügen und bieten für Anfänger, Fortgeschritte-

Interessante Fließgewässer zum Angeln sind bei-

ne oder Profis Spaß und Lernerfolge. Möglichkeiten

spielsweise der Spetzerfehnkanal, die Große Norder-

ders gut. Fällt die Flut dann

hierfür gibt es u. a. in Aurich, Hooksiel, Nethen und

bäke, die Harle, der Sauter Kanal, die Werdumer Leide

noch in die Abendstunden,

Ostrhauderfehn.

und der Nordgeorgsfehnkanal. Auch Hochseeangeln

dem Wasser, denn dann beißen die Fische beson-

so gibt es gute Chancen auf reichen Aalfang.

auf einem Fischkutter ist möglich. In den GezeitenflüsEine Übersicht mit Surf- und Segelschulen, SUP-Mög-

sen Leda und Jümme, bei denen sich Ebbe und Flut

lichkeiten sowie Wakeboard- und Wasserskianlagen

noch bemerkbar machen, kann man sogar Meeresfi-

in Ostfriesland finden Sie auf

sche angeln – ein echtes Phänomen.

www.ostfriesland.travel/wassersport

www.ostfriesland.travel/angeln

42/43


Paddel und Pedal Die malerische Landschaft Ostfrieslands mit seinen Flüssen, Kanälen und Seen einmal aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen – das geht mit Paddel und Pedal.

eine Ausflugstour in Kombination von Radeln und Paddeln ist möglich. So geht es zum Beispiel mit dem Kanu zur Nachbarstation und mit dem Rad zurück zum Ausgangspunkt. An den über die gesamte ostfriesische Halb-

U Infomaterial

insel verteilten Paddel- und Pedalstationen könnter dem Motto „Hier starten und dort

nen Sie Fahrräder und Kanus für Ein- oder Mehr-

abgeben“ kann man an den Paddel- und

tagestouren mieten. Das Team von Paddel und

Pedalstationen Fahrräder und Kanus für Tagesaus-

Pedal berät gerne über die vielfältigen Möglich-

flüge oder mehrtägige Rundtouren mieten – ob allei-

keiten von Kanu- und Radtouren. Auch Anfänger

ne oder als Gruppe und ob Groß oder Klein.

sind willkommen. Vor jeder Tour gibt es eine Einweisung ins Kanufahren und in die richtige Paddel-

In der Übersichtskarte

Von der Wasserseite aus zeigt sich eine ganze andere

technik. Und dann kann es auch schon losgehen:

„Ostfriesland – Naturerleb-

Sichtweise auf die Landschaft. Kanufahren ist einfach

Die nächsten Stunden stehen ganz im Zeichen der

und ohne besondere Vorkenntnisse leicht erlernbar.

Natur und Entspannung! Alle Informationen gibt es

Überblick. Die Karte können

Eine Besonderheit: Einige Strecken können sowohl

bei der Paddel- und Pedalzentrale in Leer.

Sie kostenlos bestellen auf

flussaufwärts als auch flussabwärts gefahren wer-

www.paddelundpedal.de

nis mit Paddel und Pedal“ finden Sie alle Stationen im

www.ostfriesland.travel

den. Mit dem Boot lautlos über das Wasser gleiten – diesem Zauber kann sich kaum jemand entziehen. Für die Wasserscheuen empfiehlt sich eine Tour mit dem Fahrrad oder E-Bike auf einer der zahlreichen Radrouten. Jede Station bietet interessante Strecken und Rundkurse, die es zu entdecken gilt. Auch


Trinkwasser für unterwegs?

Auf Knopfdruck! Alle öffentlichen Wasserspender auf einen Blick!

Einfach am Smartphone im Browser aufrufen und kostenlos nutzen: www.einfach.heimat.de Keine App-Installation oder Registrierung not-

Ob beim Einkaufsbummel, der Fahrradtour oder der Wanderung in unserer Region: Dank einfach Heimat sind sie immer flüssig, denn: Im Regionalportal für den Nordwesten finden Sie unter „Trinkwasser mobil“ eine schnelle Übersicht aller Standorte von öffentlich zugänglichen Trinkwasserspendern und Partnern, die Ihnen kostenlos Trinkwasser zum Auffüllen Ihrer Wasserflasche anbieten.

wendig!

rekt Hier geht´s di r zur Karte de Standorte Trinkwasser-

Und der integrierte Routenplaner zeigt Ihnen auf dem Smartphone gleich den schnellsten Weg zum nächsten Trinkwasserstandort!

www.einfach-heimat.de

Ein Angebot des


Watt fur KÖrper und Seele Nehmen Sie eine Auszeit und lassen Sie sich von Kopf bis Fuß v­ erwöhnen!

örtlichen Heilmittel wie Naturschlick, Algen, Sand, Meeresluft und Meerwasser Anwendung. Speziell an der Nordsee begegnet Ihnen das Thema Thalasso

I

überall. Der Begriff stammt aus dem griechischen n Ostfriesland sorgen ausgezeichnete Kur- und

(„thalassa“) und bedeutet „das Meer“. Thalasso ist

Wellnessbetriebe für erholsame Wohlfühlmo-

eine seit Jahrhunderten bewährte Therapieform,

mente in Ihrem Urlaub. Entspannen Sie in der wohli-

wobei Meerwasser, Meersalz, Nordseeschlick und Al-

gen Wärme der Thermal- und Solebäder oder nutzen

gen das körperliche Wohlbefinden und die Gesund-

Sie das vielfältige Angebot der Saunalandschaften,

heit fördern und stärken. Thalasso ist somit sowohl

vom

verschiedene

Wellness als auch eine therapeutische, medizinische

Themensaunen bis hin zur traditionellen finnischen

Behandlungsmethode. Die Ostfriesischen Inseln und

Sauna. Bei einer entspannten Massage finden die

einige Küstenorte haben sich gemeinsam zur ersten

türkischen

Dampfbad

über


G2

Kneipphalle Werdum

Entspannen und Wohlfühlen heißt es in der Werdumer Kneipphalle. Zum Angebot gehören Kneipp-Becken, Fitness-Parcours, Kneipp-Barfußpfad, Kneipp-Tautretwiese und Kräutergarten. www.werdum.de

E1

Inhalationshaus Dornumersiel

Die gute Seeluft genießen Sie im Inhalationshaus in komprimierter Form. Original Dornumersieler Meerwasser wird hier vernebelt. Gönnen Sie sich eine Portion Lebensenergie, fein gewürzt mit einer Prise Meersalz. www.dornum.de

I4

Watt'n Sauna Dangast

In der Watt’n Sauna im Weltnaturerbeportal genießen Sie einen grandiosen Ausblick auf Strand, Wasser oder Wattenmeer. Verschiedene Themensaunen wie die finnische Sauna oder die Sole-Sauna sorgen für Entspannung, ebenso wie die gemütliche KaminLounge und das Sole-Bad mit Wasser aus der Dangaster Solequelle. www.dangast.de

Thalasso-Region Europas zertifizieren lassen und

Auf dem Festland können Sie im BadeWerk Neuhar-

bieten ein breites Spektrum an Thalasso-Angeboten.

lingersiel oder in der ClinerQuelle in Carolinensiel die

Mit dem Badehaus finden Sie auf Norderney Euro-

Seele baumeln lassen. Auch im Kurzentrum Hage fin-

pas größtes Thalasso-Haus. Auch auf allen anderen

den Sie alles, was zu einer ausgiebigen Erholungszeit

Ostfriesischen Inseln finden Sie entsprechende Ein-

dazugehört. In Emden verspricht die Friesentherme

richtungen, so etwa das Gezeitenland auf Borkum

mit seiner großzügigen Sauna- und Wellnessland-

mit einzigartigen Wohlfühl- und Freizeitangeboten,

schaft beste Entspannung.

das TöwerVital auf Juist mit Panorama-Sauna oder

www.ostfriesland.travel/auszeit

die Thalasso-Oase auf Wangerooge. Auf Spiekeroog sorgt das Inselbad und DünenSpa für Entschleunigung auf höchstem Niveau.

46/47


Familienzeit Tolle Erlebnisse für kleine und große Entdecker

L

asst es Euch im Urlaub als Familie mal wieder so richtig gutgehen. Gemeinsame Ausflüge

und Freizeitaktivitäten sorgen für einzigartige Erlebnisse, die zusammenschweißen und auch nach dem Urlaub noch lange in schöner Erinnerung bleiben. Egal bei welchem Wetter, ob draußen oder drinnen, mal sinniger oder mal actionreicher – die vielen Freizeitangebote für Familien sorgen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Spielt das Wetter mit, sind die Kletterparks, Erlebnis- und Minigolfanlagen, Draisinen, Abenteuerplätze und Tierparks genau die richtigen Anlaufpunkte. Wenn der ostfriesische Wettergott sich für Regen und Sturm entscheidet, erkundet Ihr die vielen Indoor-Freizeiteinrichtungen – seien es Spaßbäder mit Riesenrutschen, Malschule, Erlebnismuseen, Kinos oder sogar Lasertag-Arenen. Kinderspielhäuser mit beispielsweise Trampolinen, Kletterwänden und Bälle-Bädern gibt es auf allen Inseln und in den Küstenorten. Und sogar Mitmachzirkusse, etwa auf Juist und Spiekeroog gibt es.

Ausflugskarte für Ostfriesland Tolle Tipps für Tagesausflü-

Euer Urlaub

ge mit der ganzen Familie

in Ostfriesland

haben wir Euch in unserer

Alle Möglichkeiten für Euren

Ausflugskarte zusammen-

Urlaub in Ostfriesland mit

gestellt. Hier findet Ihr z. B.

Freizeitanlagen, Erlebnisein-

Erlebnisbäder, Museen

richtungen, Kinderspielhäu-

sowie Freizeit- und Erleb-

sern usw. findet Ihr unter

niseinrichtungen.

www.ostfriesland.travel


Freizeitanlagen

Erlebnisgolf

Ostfrieslands „Nümigs“

Nervenkitzel ist garantiert, wenn es von Baumwipfel

In Ostfriesland gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wo

land-Basteltiere bieten

zu Baumwipfel geht. Unsere Kletterparks in Aurich

Ihr Euch mit Eurer Familie am Golfspiel versuchen

und auf Borkum sorgen für den richtigen Adrena-

könnt. Der Spaß steht hier im Vordergrund – zum

linkick. In den Buhl-Activity-Parks in Conneforde und

Beispiel bei den Erlebnisgolfanlagen in Wiesmoor,

im Wangerland könnt Ihr neben Klettern noch weite-

Carolinensiel und auf Spiekeroog. Möglichkeiten zum

ren Aktivitäten wie beispielsweise Stand-up-Paddling

Fußballgolf gibt es im Wangerland und in Wiefelste-

nachgehen. Freizeitspaß für die ganze Familie gibt es

de. Oder Ihr probiert mal Disc-Golf in Westoverledi-

im Erlebnispark Norddeich. Ob beim Abenteuergolf,

gen oder Cobigolf auf Baltum.

Miniaturland Das Leeraner Miniaturland bildet die Region mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf einer Fläche

Bastelspaß für Groß und Klein. Welche Tiere verbindet Ihr mit Ostfriesland? Natürlich die Schafe auf den Deichen, die Kühe auf den grünen Wiesen und den Wattwurm. Diese und weitere tolle Tierchen könnt Ihr zu Hause nachbasteln. Die Bögen erhaltet Ihr in

im Rätsel-Irrgarten oder auf dem Märchenschiff – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Die niedlichen Ostfries-

den Tourist-Informationen

Erlebniseinrichtungen D4 E-F 3

Verschiedene Erlebniseinrichtungen garantieren Euch einen unvergesslichen Tag in Ost-

und Nationalpark-Häusern. Als Download erhaltet Ihr sie unter www.ostfriesland.travel

friesland. Im Energie-, Bildungs- und ErlebnisZentrum (EEZ) gibt es rund um das Thema

von 1.500 Quadratmetern in einer einzigartigen Mo-

regenerative Energien viele interaktive Elemente, mit

dellandschaft im Maßstab 1:87 ab. Neben einer Ent-

denen man spielerisch diese Materie begreifen kann.

deckungsreise durch Ostfriesland kann man sogar

Probiert Euch aus im MachMitMuseum „miraculum“

nach Berlin spazieren. Im Erlebnispark des Miniatur-

und begebt Euch auf spannende Entdeckungsreise

landes befindet sich zudem eine Minigolfanlage mit

durch die Ausstellung. Eurer Kreativität freien Lauf

verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

lassen könnt Ihr in der Kunsthalle Emden.

www.leeranerminiaturland.de

48/49


Tierisch Friesisch Magische Urlaubsmomente mit Tieren

Speziell der direkte Kontakt zu Tieren ist unbeschreiblich schön und eine bleibende Erinnerung – nicht nur für Kinder. Grüne Weiden, gelb leuchtende

H5

LandErlebnis Janßen

Ob auf der Traktorbahn, der Achterbahn oder dem

m

Rapsfelder und natürlich das Wasser in der Nähe. achen Sie Ihren Nordsee Urlaub zu etwas

Wer in die Landfrische nach Ostfriesland fährt, der

ganz Besonderem! Frische Produkte aus

wird beschenkt mit einem Urlaub reich an Lander-

der Region, spannende Einblicke in die Natur- und

lebnissen.

Tierwelt und aufregende Freizeitaktivitäten für die

großen Riesenhüpfkissen

ganze Familie. Mit einem Urlaub auf dem Bauernhof

Die Unterkünfte erzählen oftmals Geschichte. So

– auf dem familienbe-

können Sie und Ihre Kinder das Landleben (wieder-)

ist ein Urlaub auf einem historischen Gulfhof auch

triebenen Erlebnishof ist

entdecken.

eine Zeitreise ins späte 19. Jahrhundert. Besonde-

riesiger Spaß vorprogram-

res Ambiente bieten auch die kleinen schnuckeligen

miert. Ganz besondere Freude bieten auch der

Reiten lernen, Kaninchen streicheln, Eier sammeln,

Landarbeiterhäuser, in denen man es sich so rich-

Wasserspielplatz sowie die

Kühe melken, dem Bauer bei seiner Arbeit über

tig gemütlich machen kann. Aber keine Sorge – alle

die Schulter schauen und abends den Tag mit

Unterkünfte bieten den besten Komfort unserer Zeit.

Bauernhoftiere, wie zum

Stockbrot am knisternden Lagerfeuer ausklingen

Alle Information rund um einen Urlaub auf dem Bau-

Beispiel Mini-Schweine,

­lassen – auf dem Hof erlebt man hautnah, wie sich

ernhof und ums Landerlebnis finden Sie unter

Romantik, Abenteuer und Natur vereinen. Ganz

www.ostfriesland.travel/landurlaub

umgedrehte, total verrückte Scheune. Viele typische

Hühner, Gänse, Esel und Ziegen laden zum Beobachten ein. www.landerlebnis.de

nebenbei ist der Bauernhof auch ein toller Lernort.


Urlaub mit vier Pfoten

Urlaub auf dem Rücken der Pferde

Entdecken Sie zusammen mit Ihrem besten Freund

Für Pferdefreunde werden Kinderreitferien für die

Habt Ihr schon mal was von

die spannenden Natur- und Kulturlandschaften Ost-

Kleinen, Planwagenfahrten für die ganze Familie, Reit-

Wollschweinen, Waldziegen

frieslands. Hier kann Ihre Fellnase die schönsten

lehrgänge für Wiedereinsteiger, Bett und Box Betrie-

und Poitou-Eseln gehört?

Gassi-Touren unternehmen und sich nach Belieben

be für Wanderreiter oder geführte Ausritte am Strand

austoben. Entweder an den vielen Hundestränden,

angeboten. Speziell das Reiten am Strand ist für viele

im Haustierpark in Werdum.

wie z. B. in Neßmersiel, Norddeich, Langeoog, im

Reiter ein großer Traum, den Ihnen zahlreiche Rei-

Hier gibt es auch ein

Wangerland oder auf einem der Freizeitgelände für

terhöfe mit ihren geführten Strandausritten erfüllen

Hunde, wie den Fun-Agility-Park in Neßmersiel oder

möchten. Eine der modernsten Reitsportanlagen

Spielplatz. Im Park verteilt

dem Huntsteertgelände in Schortens. Alle Infos und

Niedersachsens finden Sie mit dem Reit-Sport-Tou-

findet Ihr Lernspielgeräte,

praktische Tipps für die Freizeitgestaltung mit Hund,

rismus-Centrum in Timmel. Alle Infos zu Reithöfen,

darunter Ausflüge mit Fahrgastschiffen, Museums-

Veranstaltungen zu Reitangeboten und -rundwegen

Besonders spannend ist es,

besuche und sogar Wattwanderungen gibt es unter

unter www.ostfriesland.travel/reiterferien

den Tieren bei der Fütte-

www.ostfriesland.travel/urlaub-mit-hund

G2

Haustierpark Werdum

Diese und weitere, alte Haustierrassen besucht Ihr

Streichelgehege mit zahlreichen Tieren und einen

die auf lustige Art Wissen zu den Tieren vermitteln.

rung zuzuschauen. www.haustierpark-werdum.de

Mit dem Hund im N ­ ationalpark Auch mit Hund kann man die einzigartige Naturlandschaft des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer entdecken. Zum Schutz der wild lebenden Tiere und um das empfindliche Ökosystem nicht zu gefährden, muss man über das richtige Verhalten im Nationalpark Bescheid wissen. Alle Infos dazu finden Sie im Faltblatt „Mit dem Hund im Nationalpark“ auf www.nationalpark-wattenmeer.de

50/51


Ostfrieslands Ferienorte

Up de Insels, an de Waterkant un in't Binnenland Auf den Inseln, an der Küste und im Binnenland

V

on den Ostfriesischen Inseln über die Nordseeküste bis ins grüne Binnenland – unse-

re Ferienorte könnten nicht unterschiedlicher sein. Jeder einzelne Ort bezaubert auf seine ganze eigene Weise mit einem ganz besonderen Charme. Lange, feine Sandstrände, ausgedehnte Dünenlandschaften, ursprüngliches Klima und zeitweise auch raue See sorgen auf den sieben Ostfriesischen Inseln für Inselfeeling pur. Ostfrieslands Wasserkante wird von zahlreichen Küstenorten und -städten geprägt. Mal verträumt, mal geschäftig – doch maritimes Flair ist hier immer garantiert. Weiter geht’s ins grüne Binnenland. Weit, flach und eben erstreckt sich das Fehngebiet im südlichen Ostfriesland. Im Ammerland werden Gartenträume wahr. Als „Perle des Ammerlandes“ wird das Zwischenahner Meer bezeichnet – und das sicherlich zu Recht. Der drittgrößte Binnensee Niedersachsens ist ein Hotspot für Wassersportler. Auf den nachfolgenden Seiten stellen sich unsere 50 Urlaubsorte vor. Sie finden Informationen zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten, Empfehlungen, Veranstaltungstipps, Freizeitaktivitäten und Kontaktdaten. Mit Hilfe der angegebenen Planquadrate finden Sie Ihren ausgewählten Ort ganz leicht auf der beiliegenden Übersichtskarte. Die Touristinformationen sind Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung und Unterkunftssuche gerne behilflich.


52/53


1.

Süßwasserwatt Apen Erleben Sie das einzige Süßwasserwatt des Nordwestens. Aus

H6 Apen liegt in der Parklandschaft Ammerland und grenzt an das ostfriesische Fehngebiet.

RESIDENZSTADT AURICH E-F 3

Die

heimliche

„Hauptstadt“

Ostfrieslands

hat sich seit ihrer ersten Erwähnung im 13.

Hochwasserschutz-

Seine historische Bedeutung verdankt es den vielen

Jahrhundert zu einer der meistbesuchten Städte

gründen wurde durch

Wasserläufen, die es über Jümme, Leda und Ems mit

Ostfrieslands entwickelt. Erleben Sie die schöne

der Nordsee verbinden.

Fußgängerzone und die Altstadt mit einem breiten

geschaffen. Daraus ent-

Aufgrund ihrer Tideabhängigkeit gibt es hier eine

Shoppingangebot. Zahlreiche Cafés und Restau-

stand ein wundervolles

wunderbare Auenlandschaft und das einzige Süß-

rants laden zum Verweilen ein. Weitere Angebote:

wasserwatt(1) im Norden, das bei ausgedehnten Rad-

Familienbad „De Baalje“, Energie- und Erlebnis-Zen-

touren abseits der Hauptverkehrswege, bei Wan-

trum Aurich (EEZ), MachMitMuseum, Schloss Aurich,

derungen oder beim Angeln erlebt werden kann.

Badesee Tannenhausen mit Wakeboardanlage, Ska-

Besuchen Sie unsere schöne Feriengemeinde – wir

tehalle, Boulderhalle, Kletterwald, Großsteingrab(2),

freuen uns auf Sie!

Historische Windmühle „Stiftsmühle“ mit Mühlen-

Verlegung des Deiches eine Retentionsfläche

Schutzgebiet für Vögel und Natur.

2.

FERIENGEMEINDE APEN

Großsteingrab „Butter, Brot und Käse“ Unweit des Badesees

fachmuseum, Kino und vieles mehr …

Tannenhausen befindet

Erleben Sie bei uns

sich das größte Groß-

… national renommierte Puppenspieler im Männe-

Schiffsausflug mit der

ken Theater, Kunstausstellungen überregional täti-

MS Stadt Aurich

die 5000 Jahre alte

ger Künstler und erstklassige Konzerte in der Eisen-

Erleben Sie Ostfriesland von einer ganz anderen

Geschichte der ostfrie-

hütte oder starten Sie ab der Hengstforder Mühle in

Seite. Fernab vom Autoverkehr und von Siedlungen

unsere atemberaubende Wasserlandschaft, die Sie

fährt das Schiff durch die typische Weite Ostfries-

bezaubern wird.

lands. Dabei werden die für die Region typischen

steingrab Norddeutschlands. Hier erfährt man

sischen Vorfahren. Die drei riesigen Findlinge werden „Butter, Brot und Käse“ genannt.

Klappbrücken und Schleusen durchquert.

i Apen Touristik Hauptstraße 203 • 26689 Apen Tel. 0 44 89 / 73 73 • Fax 0 44 89 / 9 59 99 info@apen-touristik.de www.apen-touristik.de

i Verkehrsverein Aurich e.V. Norderstr. 32 • 26603 Aurich Tel. 0 49 41 / 44 64 • Fax 0 49 41 / 1 06 55 verkehrsverein@aurich.de www.aurich-tourismus.de


MOORHEILBAD BAD ZWISCHENAHN AM MEER I6

Bad Zwischenahn: Ein blühendes Paradies am drittgrößten Binnensee Niedersachsens,

INSEL BALTRUM

3.

unweit gelegen von der Nordseeküste und den Toren

E1 Mit knapp über 600 Einwohnern ist Balt-

der Niederlande. Inmitten der Ammerländer Park-

rum die kleinste Ostfriesische Insel. Auto-

landschaft führen rund 738 Kilometer Wander- und

frei – jeglicher Lieferverkehr per Pferd – und mit

Radwege mit einem neu eingeführten Knotenpunkt-

kurzen

system durchs Moor, am Zwischenahner Meer(3)

für junge Familien. Hektik gibt es nicht, hier fin-

entlang, vorbei an Baumschulen und wunderschön

det man Ruhe und Erholung und dabei erstaun-

angelegten Privatgärten.

lich viele Kulturangebote, wie unsere legendäre

Besonders wenn im Mai und Juni die unzähli-

Baltrumer Inselbühne(4).

Wegen

zum

Strand

geradezu

Zwischenahner Meer Als „Perle des Ammerlandes“ wird das Zwischenahner Meer auch bezeichnet – und das sicherlich zu Recht.

perfekt

Der drittgrößte Binnensee Niedersachsens ist mit seinen 550 Hektar Seefläche ein Eldorado für Wassersportler.

gen Rhododendren blühen, verwandelt sich Bad Zwischenahn in ein leuchtendes Farbenmeer. Be-

Alles für kleine Abenteurer

kannt ist Bad Zwischenahn auch für seinen Park der

An jeder Ecke gibt es Neues zu entdecken – verlaufen

Gärten mit über 40 Mustergärten, seine Veranstal-

kann man sich nicht. Wenn es mal regnet, bieten un-

tungsvielfalt und kulinarischen Besonderheiten wie

ser Meerwasser-Schwimmbad oder das Kinderspööl-

Smoortaal oder Ammerländer Schinken, die in den

hus viele tolle Angebote. Generationen von Kindern

urigen Gaststätten angeboten werden.

haben auf Baltrum Freundschaften geschlossen, die

wöchentlichen Wechsel

sie nicht mehr von der Insel loslassen!

auf die Bühne. Damit

Erlebnis-Tipp: Radler-Bingo Erradeln Sie sich Ihr Glück beim neuen Radler-Bingo im Ammerland! Mit Fahrrad und Smartphone ausgerüstet, können Sie sich entlang der Knotenpunkte im Ammerland orientieren und füllen dabei noch einen virtuellen Bingoschein aus. Einmal im Monat werden Zahlen gezogen und es winken tolle Preise! Eine Anleitung gibt es unter www.radler-bingo.de

4.

Baltrumer Inselbühne Bereits seit 1965 bringen die Baltrumer in jeder Saison drei Theaterstücke im

leisten sie ein auf den Inseln einzigartiges

i Tourist Info Kurverwaltung Baltrum

Engagement. Derzeit

Westdorf 130 • 26579 Baltrum

zählt die Inselbühne

Tel. 0 49 39 / 80 - 28 • Fax 0 49 39 / 80 - 27

insgesamt 65 Mitglieder

kurverwaltung@baltrum.de

– das ist mehr als jeder

www.baltrum.de

zehnte Inselbewohner! Premiere ist jeweils am Ostersonntag, danach immer mittwochs im Haus des Gastes.

i Bad Zwischenahner Touristik GmbH Auf dem Hohen Ufer 24 • 26160 Bad Zwischenahn Tel. 0 44 03 / 61 91 59 • Fax 0 44 03 / 61 91 58 info@bad-zwischenahn-touristik.de www.bad-zwischenahn-touristik.de

54/55


1.

Musikpavillon Borkum Konzerte sind bei uns nicht wegzudenken. Unter dem Motto

A2 Mit seinem Hochseeklima bietet die ostfriesische Insel Borkum ganzjährig die perfekte

BUNDE

„Musik & Meer“ finden

Bedingung, um dem Alltag zu entfliehen und einmal

sie an der Promenade

ordentlich durchzuatmen. Die endlosen Strände

D6 Der staatlich anerkannte Erholungsort Bunde

und vielseitigen Wanderwege laden zu langen Spa-

liegt im Rheiderland zwischen Dollart, den Nie-

untergang statt – eine

ziergängen und Fahrradtouren ein. Im reizvollen

derlanden und der Ems. Erleben Sie die Weite der

wunderbare Kombina-

Inselstädtchen lässt sich anschließend ein leckeres

Natur auf beschilderten Radrouten, am Kiekkaaste

Getränk in einem der kleinen Cafés genießen und

am Dollart (Aussichtsplattform inmitten eines Schilf-

nebenbei den Klängen horchen, die aus dem Musik-

gürtels direkt am Watt) oder im Landschaftsschutz-

pavillon(1) auf der Promenade ertönen. Egal, ob Sie

gebiet Wymeer. Entdecken Sie die Geschichte der

ein vielseitiges kulturelles Angebot bevorzugen,

Dollart- und Deichbaugeschichte im Dollartmuseum

einen aktiven Urlaub mit viel Bewegung wünschen

im Wiemannshof in Bunde, das Steinhaus Bun-

Besuchen Sie eine

oder ob Sie sich in Ruhe in ein Strandzelt zurück-

derhee(2) mit dem neu angelegten historischen Gar-

der ursprünglichsten

ziehen und den Wellen lauschen möchten – Borkum

ten Tammen sowie die Mühlen in Bunde und Ditzu-

bietet mit den vier Entdeckerwelten Kultur, Vitalität,

merverlaat. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

im Pavillon mit Blick auf Meer und Sonnen-

tion aus unterhaltender Musik und traumhafter Umgebung.

2.

NORDSEEINSEL BORKUM

Steinhaus Bunderhee

Häuptlingsburgen Ostfrieslands aus dem 14. Jahrhundert. Führun-

Sport und Natur alles, was man für einen perfekten

gen werden von Ostern

Nordseeurlaub braucht. Willkommen auf der Hoch-

bis Anfang Oktober an jedem Donnerstag um

seeperle unter weitem Himmel.

15 Uhr und an jedem 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr angeboten.

i Tourist-Information Bunde Kirchring 2 • 26831 Bunde Tel. 0 49 53 / 8 09 47 • Fax 0 49 53 / 8 09 12 touristik@gemeinde-bunde.de

i

Tourist Information Borkum Georg-Schütte-Platz 5 • 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 9 33 - 0 • Fax 0 49 22 / 9 33 - 4 00 info@borkum.de www.borkum.de

www.gemeinde-bunde.de


VAREL-NORDSEEBAD DANGAST NORDSEEHEILBAD CAROLINENSIEL-HARLESIEL

I4

3.

Magische Momente mit Kunst, Natur und

Die Cliner Quelle – vielfältig belebend Die Cliner Quelle bietet

Meer - Das Nordseebad Dangast am Jadebu-

Bewegung, Gesund-

sen liegt auf einem Geestrücken und bietet Urlaubs-

heit und Wohlbefinden unter einem Dach

3 Häfen – 2 Orte – 1 Nordseeheilbad

freude für die ganze Familie. Das milde Reizklima der

Das Nordseeheilbad Carolinensiel-Harlesiel

südlichen Nordsee lädt ein zu erholsamen Spazier-

ist direkt an der Nordsee, dem Weltnaturerbe Wat-

gängen, zum Baden und Faulenzen im Strandkorb

tenmeer, gelegen. Früher lag Carolinensiel direkt am

oder zu einer spannenden Wattwanderung. Genie-

Meer. Davon zeugt noch heute der im Ortskern gele-

ßen Sie das Bad im DanGastQuellbad(4), die Entspan-

gene historische Museumshafen. Heute ist er ein Ort

nung in der Watt’nSauna oder den Cocktail an der

mit besonderem Charme und maritimen Flair.

Strandbar. Dangast ist das älteste Nordseebad an

DanGastQuellbad

der niedersächsischen Festlandsküste – mit der Er-

Genießen Sie ganz-

G1

Die wahrscheinlich schönste

bauung des Kurhauses begann vor über 200 Jahren

Meile Ostfrieslands

der Tourismus im Ort. Hier war und ist bis heute der

Die Kurpromenade, direkt am kleinen Fluss Harle ge-

Treffpunkt für KünstlerInnen, die an diesem beson-

legen, verbindet die beiden Orte Carolinensiel und

deren Ort viele ihrer Kunstwerke schufen.

Harlesiel. Dort befindet sich auch das Kompetenz-

Die nahegelegene Stadt Varel empfiehlt sich für einen

zentrum Cliner Quelle(3), mit einer Bade- und Sauna-

Einkaufsbummel in der gemütlichen Innenstadt, den

landschaft sowie einem Kur- und Wellnessbereich.

Besuch des Vareler Hafens mit Kuriositätenmuseum

Begibt man sich mit dem Raddampfer Concordia II

Spijöök und weiteren Sehenswürdigkeiten. Ausgelas-

vom Museumshafen auf die 1.600 Meter lange Reise,

sen und lebendig präsentiert sich die Innenstadt vor

vorbei an einladenden Cafés, Restaurants und Tee-

allem bei zahlreichen attraktiven Veranstaltungen.

und ist ein beliebter Treffpunkt für Genießer und Aktive, die etwas Besonderes suchen.

4.

jährigen Badespaß im DanGastQuellbad mit Jod-Sole aus eigener Quelle. 75 Meter lange Wasserrutsche, Strömungskanal mit Brodelbecken, Kinderbucht, Erlebnisbecken im Außenbereich, Liegewiese, Aquafit-Kurse.

stuben, ist man schon auf dem Weg zum Meer.

i Tourismus-Service Nordseebad Dangast i Tourist-Information Carolinensiel-Harlesiel Nordseestraße 1 • 26409 Carolinensiel-Harlesiel Tel. 0 44 64 / 94 93 - 0 • Fax 0 44 64 / 94 93 - 23 info@carolinensiel.de

Edo-Wiemken-Str. 61 • 26316 Varel-Dangast Tel. 0 44 51 / 91 14 - 0 • Fax 0 44 51 / 91 14 - 35 info@dangast.de www.dangast.de und www.varel.de

www.carolinensiel.de

56/57


1.

Pipowagen Dornumersiel Der Campingplatz am Nordseestrand liegt direkt am Meer. Hier gibt es ganz besondere Unterkünfte: Gemütlich-nostalgische Zirkuswagen (Pipowagen), die

E1 Kein Stress, keine Hektik, dafür Nordseewellen, weiße Strände, endlose Deiche, weite Felder und beschauliche Häfen - hier gibt es sie noch, die gemütliche Ferienidylle. Die Badeorte Dornumer-

FERIENGEMEINDE EDEWECHT I7

Edewecht ist eine lebensfrohe Gemeinde im

genug Komfort bieten,

siel und Neßmersiel sind die kleinsten an der Küste,

Ammerland, eingebettet inmitten einer wei-

um dem Alltag für ein

sehr gut geeignet für alle, die sich im Urlaub einfach nur

ten und stillen Parklandschaft, die mit ihrer klaren,

entspannen möchten. Die einmalige Landschaft des

würzigen Luft die Nähe zur Küste erahnen lässt. Be-

UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer lädt zu Wan-

sondere Anziehungspunkte sind die verschwiegenen

derungen über den Meeresgrund ein. Das Binnen-

Moore. Erfahren Sie Edewecht mit dem Rad, vorbei

land lässt sich auf dem gut ausgebauten Radwege-

an Flussläufen, Wiesen und Weiden. Auf Anfrage

netz per Pedal erkunden. Auf den vielen Kanälen

öffnen sich private Gärten(2), die alle auf ihre Wei-

kann man paddeln oder sein Anglerglück versu-

se besonders sind. Entdecken Sie auf Ihren Touren

Sie hier Ihr grünes

chen. Und in den bunten Strandkörben lässt es sich

Mühlen, Bergfriede, eine Kirche mit freistehendem,

Wunder. Entdecken

windgeschützt relaxen - FREILENZEN ist angesagt.

hölzernem Glockenturm oder den Staatsforst Wild-

paar Tage entspannt zu entfliehen.

2.

FERIENGEMEINDE DORNUM

Bauerngarten Anke zu Jeddeloh Auf 5.000 m² erleben

Sie Rhododendren, abwechslungsreiche

enloh mit einem der ersten Trimm-Dich-Pfade.

Staudenrabatten, Wild-

Erleben Sie bei uns

hecken mit fruchttra-

Dornumersiel: Kitesurfen, Kinderanimation, Sport &

genden Sträuchern und Rosen, Koniferen und

Fitness, beheiztes Meerwasserfreibad, romantische

alten Baumbestand.

Nächte im Pipowagen(1).

Besichtigung auf

Neßmersiel: Wattwanderungen vom Festland zur In-

Anfrage möglich Tel. 0 44 05 / 73 02

sel, Hundestrand und Fun-Agility-Park, Indoor-Spielpark Sturmfrei, Wasserspielplatz am Strand, Schifffahrten zu den Inseln und Seehunden. Dornum: Wasserschloss und Häuptlingsburg.

i Tourist-Information Dornumersiel Hafenstr. 3 • 26553 Dornum-Dornumersiel Tel. 0 49 33 / 91 11 - 0 • Fax 0 49 33 / 91 11 - 15 info@dornum.de www.dornum.de

i Gemeinde Edewecht Rathausstraße 7 • 26188 Edewecht Tel. 0 44 05 / 916 23 40 • Fax 0 44 05 / 93 90 39 touristik@edewecht.de www.edewecht-touristik.de


SEEHAFENSTADT EMDEN D4 Herzlich willkommen in Emden – oder auch einfach nur Moin in M.! Besuchen Sie die größte Stadt Ostfrieslands, die Seehafenstadt Emden. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch Emden, eine Stadt, die von aktiver Stadtkultur und Wasser aller Arten lebt!

NORDSEEHEILBAD ESENS-BENSERSIEL

3.

Dat Otto Huus Otto, dem berühmtesten Komiker Deutschlands, dem erfolg-

F1 In Bensersiel lockt der feine, sanft abfallende

reichsten Komödiaten

Wasser ist die Lebensader der Stadt. Mittelpunkt

Sandstrand zum Relaxen und Baden. Während

südlich der Waterkant,

ist der Ratsdelft im Herzen der Innenstadt, von hier

die Großen es sich im Strandkorb bequem machen,

dem größten Sohn der

aus können Sie zu Fuß die Innenstadt entdecken.

buddeln die Kleinen im Sand, planschen im Meer

Die Gastronomie und der Einzelhandel laden zum

oder im Freibad oder toben in „Bennis Abenteuer-

met. Es ist eine Rarität:

Schlendern, Einkaufen und Einkehren ein. Auch fin-

land“. In unmittelbarer Nähe befindet sich der 5-Ster-

ein Museum, in dem

den Sie fußläufig in der Innenstadt unsere kulturellen

ne Strand- und Familiencampingplatz mit Blick auf

Leuchttürme. Emden ist der Mittelpunkt für das kul-

die Nordsee. Nur 4 Kilometer entfernt liegt die Bären-

turelle Erlebnis in Ostfriesland! Während das Bunker-

stadt Esens mit zahlreichen Geschäften, Cafés und

museum, die Museumsschiffe im Delft und das Ost-

Restaurants sowie einem historischen Marktplatz.

friesische Landesmuseum die Geschichte der Stadt widerspiegeln, schaffen es die wechselnden Ausstel-

Unser Tipp für Familien

lungen in der Kunsthalle Emden, die zeitgenössische

Für kühlere Tage bietet die Nordseetherme mit

Kunst nach Ostfriesland zu holen. Und auch Otto

100 Meter langer Wasserrutsche, Sauna und So-

Waalkes hat hier sein kleines Otto Huus(3). Von den

lebecken Erholung und Spaß zugleich. Lernen Sie

ersten Barthaaren bis zur Ausstellung seiner Kunst,

das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer bei einer

hier finden Sie alles über Otto und seine Ottifanten.

Wattwanderung kennen. Muscheln, Krabben, Wattwürmer und zahlreiche Vogelarten bevölkern diesen

i

Tourist-Information Emden

ganz besonderen Naturraum. Weitere Informationen

Bahnhofsplatz 11 & Alter Markt 2a • 26721 Emden

erhalten Sie auch im Nationalpark-Haus Wattenhuus

Tel. 0 49 21 / 9 74 - 00 • Fax 0 49 21 / 9 74 - 09 ti@wfs-emden.de

Bensersiel(4).

Stadt, ist in Emden ein eigenes Haus gewid-

man lachen kann! Dat Otto Huus!

4.

NationalparkHaus Wattenhuus Bensersiel Das Wattenhuus Bensersiel ist eine Umweltbildungseinrichtung mit einer zweigeschossigen Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Artenvielfalt im Watt und in der Salzwiese“. Neben der Ausstellung werden Naturerlebnis-Wattwanderungen, Watt-Safaris u.v.m. angeboten.

www.emden-touristik.de

i Tourist-Information Esens-Bensersiel Am Strand 8 • 26427 Bensersiel Tel. 0 49 71 / 9 17 - 0 • Fax 0 49 71 / 9 17 - 1 06 nordseeurlaub@bensersiel.de www.bensersiel.de

58/59


1.

Von Rußland nach Amerika Bei uns können Sie die beiden Weltmächte Rußland und Amerika, ohne Grenzformalitäten und ohne den Atlantik zu überqueren, in kurzer Zeit durch-

G-H 4

Sie suchen Entspannung vom Alltag und wollen sich in der Natur erholen? Bei uns erwar-

tet Sie eine wunderschöne Natur mit viel Weide- und Waldflächen, direkt am Ems-Jade-Kanal. Sie legen

5-MÜHLEN-GEMEINDE GROßEFEHN

wandern und damit

Wert auf naturbewusste Ernährung? Regionale und

die bisher bekannten

frische Produkte gibt es in Hofläden und auf Wochen-

F4 Heute noch ist Großefehn – die älteste Fehn-

märkten. Kulturliebhaber können viel entdecken:

landschaft Ostfrieslands – kreuz und quer von

Alte Gulfhäuser, mittelalterliche Kirchen und histori-

Kanälen, Wieken, Wallhecken und Wiesen durchzo-

sche Wanderwege finden Sie hier, ebenso den Weg

gen. Überall sieht man markante, weiße Klappbrü-

von „Rußland“ nach „Amerika“(1) in nur 7 Kilometer.

cken und schmucke Kapitänshäuser. Auf unzähligen

Unsere Landschaft können Sie per Fahrrad und Kanu

Radwegen entlang der fünf Mühlen kann man sich

Ostfrieslands kurioses-

erkunden. Am Ems-Jade-Kanal befindet sich eine

in die traditionsreiche Zeit Großefehns zurückver-

tes Café, Teestube und

Paddel- und Pedalstation. Für eine kleine Abkühlung

setzen.

geographischen Kenntnisse auf den Kopf stellen.

2.

ERHOLUNGSORT FRIEDEBURG

„Oll Reef Hus“ in Wrisse

Museum in einem alten Gulfhaus. Tee trinken

gibt es das Waldfreibad und auch Angler finden bei

inmitten alter Ge-

uns ihr Glück. Sie kommen mit dem Wohnmobil oder

Erleben Sie bei uns

brauchsgegenstände

suchen einen Campingplatz? Unser Wohnmobilstell-

• die einzig funktionsfähige Windmühle Ostfrieslands

platz liegt zentral und auch zwei Campingplätze sind

• mit täglichem Betrieb in Spetzerfehn

feiertags von 10 - 18

vorhanden. Von der Nordseeküste sind wir nur 30

• einzigartige Museen wie das „Oll Reef Hus“(2) in Wrisse

Uhr oder wochentags

Autominuten entfernt – idealer Ausgangspunkt für

• das Freizeitgebiet „Timmeler Meer“ mit Badestrand,

und Werkzeuge. Geöffnet ist sonn- und

nach Vereinbarung (0 49 43 / 14 11).

Tagesausflüge.

Wassersportangeboten und separatem Hunde-

Moorlager Weg 4, 26629 Großefehn

Camping- und Wohnmobilstellplatz, Bootshafen,

i Tourist-Information Friedeburg

strand

Friedeburger Hauptstraße 60 • 26446 Friedeburg Tel. 0 44 65 / 14 15 • Fax 0 44 65 / 14 16 tourist-info@friedeburg.de www.urlaub-friedeburg.de

i Großefehn Tourismus GmbH Am Reitsportcentrum 1 • 26629 Großefehn Tel. 0 49 45 / 95 96 11 • Fax 0 49 45 / 95 96 15 info@grossefehn-tourismus.de www.grossefehn-tourismus.de


GROßHEIDE URLAUB IM GRÜNEN

LUFTKURORT HAGE

3.

D2 Wald und Meer: So wie es klingt, ist es auch –

Highland Games Ostfriesland Der Teameinlauf zu

Die unendliche Landschaft Großheides lädt

ruhig, aber nicht langweilig. Entdecken Sie die

Sie „in aller Ruhe“ zum Erholen ein. Unter-

Schönheit der Landschaft und werden Sie eins mit

nehmen Sie wunderschöne Radtouren nach dem

der Natur. Viele Waldgebiete, Wiesen und Seen bie-

ziplinen wie beispiels-

Knotenpunktsystem oder idyllische Reitausflüge in

ten zu jeder Jahreszeit Gelegenheit für schöne Spa-

weise Strohsackkampf,

die Umgebung. Großheide ist zentraler Ausgangs-

ziergänge. Ob das Wäldchen in Hage, das Gehölz in

punkt vieler schöner Ausflüge an die Nordsee und

Lütetsburg oder der Kurpark am See – überall lässt

den Farmers Walk ein.

ins ostfriesische Binnenland, wie beispielsweise zum

sich die Natur genießen. Auch der wunderschöne

Genießen Sie das Spek-

Ewigen Meer. Ob Waldspaziergang, Museumsbesuch

Schlosspark Lütetsburg mit Blick auf das imposan-

oder Sonnenbad am Palmenstrand – in Großheide

te Schloss lädt zum Verweilen ein. Im Kurzentrum

Köstlichkeiten.

ist das möglich. Während Sie auf der Torfkahnfahrt

Hage können Sie viel für Ihre Gesundheit tun. Hier

Termin: 29. - 30.07.2022

mit ostfriesischer Teezeremonie über die Mittelwie-

werden Massagen, Wellnessangebote, eine Sauna

ke gleiten, holen wir für die Highland Games(3) die

und ein Hallen- bzw. Freibad geboten. Außerdem

Schotten nach Ostfriesland. Auch viele weitere Ver-

finden Sie einen Bewegungsparcours, Tennisplätze,

anstaltungen wie das MuSeum7, Deichboxertreffen,

eine Minigolfanlage und eine Boulebahn. Unser ganz

Hobby- und Handwerkermarkt, Weinfest oder Tre-

besonderes Stückchen Küste: Hilgenriedersiel(4) – die

ckertreffen gibt es zu entdecken. Natürlich denken

einzige Naturbadestelle an der ostfriesischen Nord-

wir auch an kleine Großheide-Urlauber: Das Schiffs-

seeküste! Ohne Menschenmassen, umgeben von

wrack „Kieselotte“ in der Kieselbucht, das abwechs-

Salzwiesen, ist dieser Ort ein echter Geheimtipp für

lungsreiche Ferienprogramm „Ferien vor der Haus-

Naturliebhaber!

D-E 2

i Kurverwaltung Hage Hauptstraße 81 • 26524 Hage

i

Tourist-Info – Gemeinde Großheide Schloßstraße 10 • 26532 Großheide Tel. 0 49 36 / 3 97 13 20 • Fax 0 49 36 / 3 97 13 09

Drum-Musik läutet Dis-

Steinstoßen, Baumstammwerfen und

takel bei schottischen und ostfriesischen

4.

Hilgenriedersiel Unser „Tor zur Nordsee“ befindet sich in Hilgenriedersiel. Sollte gerade Ebbe sein, erleben Sie hier ein UNESCO-Weltnaturerbe hautnah, das Wattenmeer – einzig in seiner Art, weil es die letzte Naturland-

tür“ und das Kinderfest „Kieselchen“ sind unsere besonderen Empfehlungen.

schottischer Pipe &

Tel. 0 49 31 / 18 99 70 • Fax 0 49 31 / 18 99 73

schaft ist, die von Eingriffen der Menschheit verschont blieb.

kurverwaltung@sg-hage.de www.hage-nordsee.de

urlaub@grossheide.de www.grossheide.info

60/61


1.

Holtlander Mühle Der 1863 erbaute dreistöckige Galerie-Holländer ist nach seiner

SAMTGEMEINDE HESEL F5 Hesel heißt Erholungs- und Aktivurlaub pur! Eine facettenreiche Landschaft mit einem

HINTE

Renovierung in den

großen Waldgebiet auf einem Geestrücken, saftig

Jahren 1994 bis 1997

D4 Die Gemeinde Hinte steht nicht für „Massen-

grüne Wiesen, Wallhecken- und Meedenlandschaft,

tourismus“, sondern für Ruhe und Individuali-

Galerie-Holländer „Holtlander Mühle“(1), Wasserpark,

tät. Hinte ist von Wasserläufen durchzogen, die die

naten Mai bis Septem-

Kleinod „Gut Stikelkamp“ sowie artenreiche Flora

Gemeinde mit der Stadt Emden, der Nordsee und

ber ist das Mühlencafe

und Fauna machen Hesel unverwechselbar. Am bes-

dem Küstenort Greetsiel verbinden. Die wohltuen-

ten gleich rauf aufs Rad! Das Radwegenetz nach Kno-

de Ruhe der Gewässer können Sie mit dem eigenen

tenpunktsystem ist hierfür ideal.

oder gemieteten Boot erkunden und genießen. Ein

wieder voll betriebsfähig. In den Sommermo-

sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet und lädt zum Verweilen ein.

sehr gut beschildertes Radwegenetz ist in der ge2.

Der „Börgtuun“ Der Burggarten der

Unser Tipp

samten Region vorhanden und lädt zu ausgedehnten

Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1 und unverzicht-

Touren durch die ostfriesische Naturlandschaft ein.

ehemaligen Burg

bar! Eingebettet in eine naturnahe und reizvolle

Westerhusen zeugt

Wald- und Wiesenlandschaft bietet der Wasserpark

In Suurhusen finden Sie das Landarbeiterhaus sowie

Einblicke in die Technik und die Geschichte aus ver-

den schiefsten Turm der Welt an der Kirche. In West-

selvollen Geschichte

gangenen Tagen. Exponate und Schautafeln infor-

erhusen lädt der neugestaltete „Börgtuun“(2) zum

dieses Ortes. Schlen-

mieren über alle Themen rund ums Trinkwasser und

Verweilen ein.

mit seinen Graften und Wällen von der wech-

dern Sie durch diese wundervolle Parkanlage

spielerische Elemente werden zum Erlebnis der Sin-

mit altem Baumbe-

ne. Von alten und historischen Brunnen bis zu einer

i Fremdenverkehrsverein Hinte

stand und genießen die

modernen Wasseraufbereitungsanlage gibt es vieles

Brückstr. 11 • 26759 Hinte

Ruhe.

zu bestaunen - Technik im Vergleich, die uns eine erhebliche Erleichterung bescherte.

i Tourist-Information Samtgemeinde Hesel Leeraner Str. 1a • 26835 Hesel Tel. 0 49 50 / 93 70 80 • Fax 0 49 50 / 93 70 81 info@urlaubsregion-hesel.de www.urlaubsregion-hesel.de

Tel. 0 49 25 / 99 01 06 fremdenverkehrsverein.hinte@ewetel.net www.hinte.de


FERIENGEMEINDE IHLOW OSTFRIESISCHES HOLTRIEMERLAND

E4 Ostfriesland pur im Mittelpunkt Ostfrieslands(4): Auf den Straßen wird geboßelt, zu jeder Tages- und Nachtzeit steht ein Tässchen Tee

In unmittelbarer Nähe zur Nordsee bietet das

bereit und Sie werden stets mit einem herzlichen

Holtriemer Land mit seiner abwechslungsrei-

„Moin!“ gegrüßt. Unsere Kanäle und Biotope, histo-

Windenergieanlage

chen Landschaft in gesunder, frischer Nordseeluft

rische und neue Windmühlen, der älteste Gulfhof

Die begehbare Wind-

ideale Voraussetzungen, um den Urlaub zu einem

Ostfrieslands sowie zahlreiche Naturbadestellen

echten Urlaub vom Alltag werden zu lassen. Vorbei

und Angelplätze warten darauf, von Ihnen erkundet

an mittelalterlichen Kirchen und restaurierten Müh-

zu werden. Nicht zu vergessen: Der Ihlower Forst, in

len lässt sich das weite grüne Holtriemer Land am

dem vor mehr als 750 Jahren das Kloster Ihlow stand.

besten per Rad auf den gut ausgebauten Radwan-

Dort gibt es auch heute noch viele Spuren der Mön-

derwegen erkunden. Ein besonderer Anziehungs-

che zu entdecken. Ebenfalls im Wald gelegen: Das

punkt ist die begehbare Windenergieanlage

mit

Klostercafé im historischen Forsthaus mit seinen

Aussichtsplattform in Westerholt. Ein schönes Ziel

selbst gebackenen Kuchen – ideal für eine Rast auf

für einen Familienausflug ist das Naturschutzgebiet

Ihrer persönlichen Entdeckungsreise.

E-F 2

(3)

3.

energieanlage befindet sich im Windpark Holtriem. Mittels Innenwendeltreppe gelangt man zum verglasten Aussichtsrondell in 68 Metern Höhe unter dem Maschinenhaus. Bei gutem Wetter genießt man einen überwältigenden Ausblick über Ostfriesland. Führungen sind auf

„Ewiges Meer“ mit dem gleichnamigen größten deutschen Hochmoorsee. Ein 1.860 Meter langer Boh-

Erleben Sie bei uns

lenwanderweg schlängelt sich durch das Moor und

Eine Reise in die Vergangenheit auf der Klosterstätte

entlang des Sees. An den Klapp- und Drehelementen

Ihlow. Einst Aufbewahrungsort des Siegels der Freien

erfahren große und kleine Naturfreunde alles Wis-

Friesen – heute Rekonstruktion der damals größten

senswerte über die Entstehung von Mooren sowie

Kirche der Region. Genießen Sie vom Turm aus einen

über Flora und Fauna.

unvergesslichen Blick auf die Landschaft. www.kloster-ihlow.de

i Samtgemeinde Holtriem Auricher Str. 9 • 26556 Westerholt Tel. 0 49 75 / 91 93 - 15 • Fax 0 49 75 / 91 93 - 55 info@holtriem-tourismus.de www.holtriem.de

Anfrage möglich.

4.

Mittelpunkt Ostfrieslands Auf den geografischen Mittelpunkt Ostfrieslands in Westerende-Holzloog liegt die Feriengemeinde Ihlow mitten im ostfriesi-

i Tourist-Info Ihlow

schen Binnenland. Hier

Alte Wieke 6 • 26632 Ihlow

können Sie als Rad-

Tel. 0 49 29 / 8 91 00

fahrer, Wanderer oder

touristik@ihlow.de

Spaziergänger die Füße

www.ihlow-tourismus.de

hochlegen und Ihren Blick über die weite Landschaft schweifen lassen.

62/63


JEVER – HISTORISCH EINZIGARTIG H2 Als friesisch herbe Schönheit präsentiert sich 1.

Ditzumer Hafenfest Das traditionelle Hafen-

das schmucke Städtchen Jever. Mittelpunkt von Jever ist das herrschaftliche Schloss mit Schloss-

Wir sind traditionell, historisch und idyllisch –

museum umgeben vom wunderschönen Schlossgar-

eben echt ursprünglich. Darauf sind wir stolz.

ten mit dem „Mariengang“. Die Altstadt mit seinen

Kunst- und Hand-

Bei uns entdecken Sie, eingebettet in einer herben

urigen Winkeln und Gassen lockt mit kleinen Läd-

werksstände laden

Natur, maritimes Flair – am besten typisch ostfrie-

chen und Straßencafés. Im alten „Kattrepel” ist der

sisch auf dem Fahrrad. Lassen Sie sich überzeugen

Blaudrucker in seiner historischen Museumswerk-

kann auch beim Kutter-

von Menschen, denen Gastfreundschaft etwas be-

statt bei der Arbeit zu finden. Das Blaudruck-Hand-

korso auf den bunt

deutet und die wissen, wie man Gäste mit regionaler

werk wurde 2017 sogar von der UNESCO als imma-

Küche verwöhnt.

terielles Kulturerbe Deutschlands anerkannt. Auch

fest in Ditzum findet alljährlich im Juli statt.

zum Schlendern durch das Dorf ein. Wer mag,

geschmückten Kuttern mitfahren.

2.

GEMEINDE JEMGUM D-E 5

eine Führung durch das Friesische Brauhaus zu Jever

Unser Tipp für Sie

mit Brauereimuseum gehört zu einem Jever-Besuch

Besuchen Sie unser wunderschönes kleines Siel- und

einfach dazu. Dabei darf eine zünftige Bierprobe

Fischerdorf Ditzum(1), dessen Herz der Hafen mit der

natürlich nicht fehlen. Neben klassischen Stadtfüh-

bunten Kutterflotte ist. Richten Sie bei Ihrem Rund-

rungen kann Jever anhand von Themenführungen

aus dem Zerbster

gang durch das Dorf Ihre Augen besonders auf die

(Stadtführung Maria – zurück in die Zukunft, „Will-

Fürstenhaus herrschte

vielen liebevollen Details, die Ditzum ausmachen.

kommen zur Kaiserkrönung“(2), Nachtwächter-Rund-

Willkommen zur Kaiserkrönung Katharina die Große

einst auch über Jever. Später bestieg sie den Kaiserthron von Russland, was 1763 auch in Jever gefeiert wurde. Frau von Bernstädt, Gattin eines AnhaltZerbster Beamten, und Frau Eden, Gemahlin eines wohlhabenden, friesischen Hofbauern, begrüßen Sie zu den Vorbereitungen zur Kaiserkrönung und führen Sie durch unser wunderschönes friesisches Städtchen.

gang und Stadtführung mit Teestunde) erkundet

i Tourist-Information im Rathaus

werden. Für Musik- und Eventfreunde gibt es zahl-

Hofstraße 2 • 26844 Jemgum

reiche Veranstaltungen: Schlosskonzerte, Oldtimer-

Tel. 0 49 58 / 9181-36 • Fax 0 49 58 / 9181-40 urlaub@jemgum.de

treffen, Altstadtfest, Irische Nacht, Brüllmarkt, Weih-

www.jemgum.de

nachtsmarkt, Kinder-Schlossfest und vieles mehr.

i Tourist-Information in Ditzum Sielstraße 13 • 26844 Jemgum-Ditzum Tel. 0 49 02 / 91 2000 • Fax 0 49 02 / 91 2001 urlaub@jemgum.de www.jemgum.de

i Stadt Jever – Tourist-Information Alter Markt 18 • 26441 Jever Tel. 0 44 61 / 9 39 - 2 61 • Fax 0 44 61 / 9 39 - 2 60 tourist-info@stadt-jever.de www.stadt-jever.de


FERIENREGION JÜMME F6 Die Ferienregion Jümme ist ein Paradies für

JUIST – DEIN „TÖWERLAND“

3.

Pünte Die „Pünte“ ist die älteste handbetriebene Fähre Nordeuropas,

Radfahrer, Angler, Aktivurlauber und Erho-

C1 Juist ist das Töwerland, das Zauberland. Keine

lungssuchende. Weite Hammriche, Wiesen, Wallhe-

Autos, keine Abgase, kein Gehupe. Stattdes-

cken, Deiche sowie das Filsumer Hochmoor prägen

sen reine Luft, die vom Meer kommt und die Nase

das Landschaftsbild. Es gibt schöne Radfahrmög-

streichelt. Ruhe, die oft nur vom Ruf des Austernfi-

lichkeiten nach dem gut ausgeschilderten Knoten-

schers gestört wird. Und der Rhythmus der Natur.

gerne von Radfahrern,

punktsystem. Man überquert die Flüsse auf einer

Das ist Juist. Die Insel hat eine ganz besondere Ener-

Spaziergängern und

Kurbelfähre oder mit der „Pünte“(3) – der ältesten

gie. Lässt du Dich darauf ein, dann bekommst Du

handbetriebenen Fähre Nordeuropas. Eine span-

Streicheleinheiten für die Seele, Wohlfühlmomente(4)

nende Überfahrt über die Leda bietet die schmalste

mit Dir selber und das sichere Gefühl, am genau

Autobrücke Deutschlands in Amdorf. Mit insgesamt

richtigen Ort zu sein. Schon der erste Schritt auf den

23 Steh- und Fließgewässern gibt es ideale Bedin-

sandigen Boden kann Dich verändern – lass Dich ver-

gungen zum Angeln und Kanufahren. Die Freizeitan-

zaubern.

platz, kleinem Skatepark und Bouleplatz lädt zum

Wattenmeer –

Erholen ein. Ein weiteres Ausflugsziel ist die aus dem

Eine Zauberwelt für sich

15. Jahrhundert stammende Burg Stickhausen. Mar-

Lass Dich bei einer geführten Wattwanderung ver-

kantestes Zeichen ist der 1498 erbaute Wehrturm.

zaubern von dem vielseitigen Leben im Weltnaturerbe Wattenmeer.

info@juemme.de www.juemme.de

gezogen werden können. Während der Saison wird sie

anderen motorisierten Gästen zur Flussüberquerung genutzt.

4.

Wohlfühlmomente Erlebe WohlfühlAchtsamkeitstagen vom 30.10. - 04.11.2022. Übe Dich in der Kunst des achtsamen Seins und erfahre eine Veränderung über den Urlaub hinaus bis in Deinen Alltag.

i Tourist-Information Jümme Tel. 0 49 57 / 91 80 - 0 • Fax 0 49 57 / 91 80 - 40

Autos über den Fluss

momente bei den

lage Jümmesee mit Campingplatz, Abenteuerspiel-

Rathausring 8 - 12 • 26849 Filsum

mit der sogar drei

i Kurverwaltung Juist Strandstraße 5 • 26571 Juist Tel. 0 49 35 / 8 09 - 8 00 • Fax 0 49 35 / 8 09 - 8 09 service@juist.de www.juist.de

i Tourist-Information Detern Alte Heerstr. 6 • 26847 Detern Tel. 0 49 57 / 7 11 • Fax 0 49 57 / 81 12 info@detern.de www.detern.de

64/65


1.

Kleinster Leuchtturm Der Pilsumer Leuchtturm wurde durch die Kinofilme von Otto Waalkes bekannt. Heute finden dort Trauungen und Eheversprechen für glücklich Verheiratete statt.

2.

Sonnenuntergang genießen

KRUMMHÖRN GREETSIEL C 3-4

Uriges Fischerdorf mit idyllischem Hafen und

historischer

Häuserzeile,

Zwillings-

mühlen, Oase mit Saunalanschaft, Nordic-Walking und Fitness Park, höchster Leuchtturm Deutsch-

URLAUBSINSEL LANGEOOG

lands in Campen und der rot-gelb geringelte kleinste

F1 Vom Festland aus ist man mit Fähre und Insel-

Leuchtturm Deutschlands in Pilsum, urige Warfen-

bahn in rund 60 Minuten in einer anderen

dörfer mit berühmter Orgellandschaft, alte Häupt-

Welt: Abschalten. Auftanken. Durchatmen. Langeoog

lingsburgen und Mühlen.

lädt dazu ein, die Welt um sich herum zu vergessen. 14 Kilometer natürlicher Sandstrand, malerische

Genießt den Sonnen-

Erleben Sie bei uns

Dünenlandschaften, 1.500 Sonnenstunden(2) im Jahr

Sie sind verheiratet und immer noch glücklich mit

und weit und breit kein einziges Auto. Erkunden Sie

für ein bisschen Ver-

Ihrem Partner? Dann bieten wir Ihnen u. a. im

eine der schönsten Inseln Ostfrieslands!

pflegung und holt Euch

Pilsumer Leuchtturm(1) ein „2. Eheversprechen“ an.

untergang am Strand von Langeoog. Am besten sorgt Ihr noch

unterwegs ein Fischbrötchen oder andere

Mehr dazu unter www.greetsiel.de

Kurstraße 1 • 26465 Langeoog

leckere Dinge und dann pflanzt Ihr euch in den Sand mit Eurem Part-

i Tourist-Information im Haus der Insel

i Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel Zur Hauener Hooge 11 • 26736 Krummhörn-Greetsiel

ner und schaut Euch

Tel. 0 49 26 / 91 88 - 0

den wunderschönen

info@greetsiel.de

Sonnenuntergang an.

www.greetsiel.de

Tel. 0 49 72 / 6 93 - 0 • Fax 0 49 72 / 6 93 - 1 16 info@langeoog.de www.langeoog.de


STADT LEER „MARITIM & SYMPATHISCH“ E6 Die Stadt Leer wird auch das „Tor Ostfrieslands“ genannt. Sie ist ein großartiger Ausgangspunkt für Radwanderungen, aber auch der Bootstourist kommt mit Anlegemöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone voll auf seine

ERHOLUNGSORT MARIENHAFE STÖRTEBEKERLAND

3.

Das einmalige Kulturdenkmal besteht

D3 Marienhafe im Brookmerland ist bekannt für

aus dem Dreiklang

seinen geheimnisvollen Störtebekerturm der

Kosten. Ein echtes Schmuckstück ist die malerische

Marienkirche mit kleinem Kirchenmuseum. Kehren

Altstadt. Kleine Läden, gemütliche Teestuben und

Sie ein in Störtebekers Teestube, fahren Sie Fahrrad

schöne Restaurants laden zum Stöbern, Genießen

nach dem Knotenpunktsystem, erkunden Sie den

und Verweilen ein. In der Nähe der Altstadt befindet

Störtebekerturm(4) oder das David-Fabricius-Denk-

sich der Museumshafen. Hier lassen sich liebevoll

mal, die wunderschönen Mühlen des Brookmerlan-

restaurierte Schiffe bestaunen und maritimes Flair

des oder die Doppelkolbenwasserpumpmühle.

Schloss Evenburg

Schloss, Vorburg und Englischem Park mit beeindruckenden Alleen. Im Schloss bezeugen edle Tapeten und Deckenzier adliges Dasein anno 1861 sowie Dauerausstellungen über Leben und Wirtschaften.

erleben. Besondere Kostbarkeiten sind die Museen, die eindrucksvoll über ostfriesische Geschichte und

Enter mal das Störtebekerland

Kunst sowie über die Teekultur informieren. Aber

Wandern Sie mit der Kräuterhexe durch die herrliche

auch die prächtigen Burgen, wie Schloss Evenburg(3),

Natur, besuchen Sie den Tiergarten in Rechtsupweg

Störtebekerturm Marienhafe

Haneburg, Philippsburg oder Harderwykenburg, zeu-

oder die Kartbahn in Upgant-Schott.

Der geheimnisvolle Störtebekerturm der Ma-

gen von der eindrucksvollen Lebensweise unserer Vorfahren. Wer durch diese Tore tritt, erhält einen

i Tourist Information Erholungsort

eindrucksvollen Blick in die bewegte Geschichte der

Marienhafe – Störtebekerland

Stadt Leer.

Am Markt 10 • 26529 Marienhafe Tel. 0 49 34 / 8 12 24 • Fax 0 49 34 / 8 12 59 touristinfo@marienhafe.de

Frieslandkrimiführung Seit 2013 ist die Stadt Leer Drehort der Frieslandkrimireihe. Entdecken Sie die Schauplätze und erhalten

4.

www.stoertebekerland.de

rienkirche samt kleinem Kirchenmuseum ist eine besonders nennenswerte Attraktion des Erholungsortes Marienhafe. Die Geschichte erzählt, dass der Pirat Störtebeker Ende des 14. Jahrhunderts im Hafen von Marienhafe Zuflucht suchte.

Sie Hintergrundinformationen über die Filmarbeiten.

i Tourist-Information der Stadt Leer Ledastraße 10 • 26789 Leer Tel. 0 49 1 / 91 96 96 70 • Fax 0 49 1 / 91 96 96 69 touristik@leer.de www.touristik-leer.de

66/67


1.

Emssperrwerk Das imposante Wasserbauwerk ist eines der größten Sperrwerke

G1 Entdecken Sie das maritime Fischerdorf und

Moormerland liegt zentral im Städtedreieck

Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel.

zwischen Leer, Emden und Aurich. Fahrrad-

Unser malerischer Kutterhafen lädt zum Verweilen in

strecken nach dem Knotenpunktsystem durchs

idyllischer Atmosphäre ein. Atmen Sie am weitläufi-

Fehngebiet, Ruhe, Erholung, Gastfreundlichkeit und

gen Strand die frische Meeresluft ein und entspan-

Kreuzfahrtschiffe der

grenzenlose Ausflugsmöglichkeiten: Emssperrwerk(1),

nen Sie im Strandkorb mit Meerblick. Die Nordsee

Meyer-Werft. Führun-

die Museen Alte Seilerei und Heitens Huus, Schleuse,

und das Wattenmeer liegen hier direkt vor Ihrer Tür

Schöpfwerk, der Hafen Oldersum sowie die Kirchen

und wehen Ihnen eine frische Brise um die Nase.

und Mühlen.

In nur wenigen Schritten erreichen Sie Hafen und

Europas. Es verbessert den Küstenschutz und ermöglicht das Aufstauen der Ems zur Überführung großer

gen sind ganzjährig möglich.

2.

FERIENGEMEINDE MOORMERLAND

THALASSONORDSEEHEILBAD NEUHARLINGERSIEL

BadeWerk Neuharlingersiel Schwimmen, Sau-

E-F 5

Strände, den historischen Sielhof aus dem Jahr 1755

Unsere Empfehlung

sowie das BadeWerk(2) Neuharlingersiel. Erleben Sie

Auf „plattem“ Land kann man zwar bis zum Horizont

Thalasso im Einklang mit der Natur.

nieren, Massagen,

sehen, doch von oben ergibt sich ein ganz neues

Kosmetik, medizinische

Bild: Von der Aussichtsplattform in Terborg haben

Seien Sie aktiv und genießen Sie

Besucher einen wunderbaren Blick auf die Ems, der

Baden und Surfen, Spaziergänge an der frischen

Thalasso-Anwendun-

sonst vom Deich versperrt wird. Bis ins Rheiderland

Nordseeluft, Sport und Entspannung, Führungen,

gen, die einzigartige

lässt sich von hier aus schauen.

Vorträge, Konzerte, Comedy, Ausflüge mit dem Fisch-

Anwendungen und Fitness. Besondere

Sauna-Landschaft mit

kutter oder Wattwanderungen. Mit zahlreichen Ver-

sechs Themen-Saunen und das 30°C warme

i Tourist-Information der Gemeinde Moormerland

Meerwasser-Hallenbad

Dr.-Warsing-Str. 79 • 26802 Moormerland

stehen für Sie bereit.

Tel. 0 49 54 / 8 01 25 00 • Fax 0 49 54 / 8 01 25 01

anstaltungen im Jahr bietet Neuharlingersiel reichlich Abwechslung. Wir Sieler freuen uns auf Sie.

info@moormerland-tourismus.de www.moormerland-tourismus.de

i Kurverein Neuharlingersiel e. V. Edo-Edzards-Str. 1 • 26427 Neuharlingersiel Tel. 0 49 74 / 1 88 12 • Fax 0 49 74 / 1 88 82 info@neuharlingersiel.de www.neuharlingersiel.de


NORDSEEHEILBAD NORDEN-NORDDEICH D2 Baden, in der Natur sein und bei einer Wattwanderung die Besonderheiten des UNESCO-

DIE THALASSO-INSEL NORDERNEY D1

3.

Promenade

Die Thalasso-Insel Norderney bietet das gan-

Eine unbeschwerte

ze Jahr attraktiven Insel-Lifestyle. Sie ist zen-

Auszeit am Wattenmeer lässt sich an der

Weltnaturerbes Wattenmeer entdecken: Urlaub in

traler Anlaufpunkt für das UNESCO-Weltnaturerbe

Norden-Norddeich ist ein Erlebnis für die ganze Fami-

Wattenmeer(4). Die Insel birgt Werte, die kein Geld

Promenade erleben:

lie. „Wattfenster“ und „Meeresterrasse“, die Treppen-

der Welt bezahlen könnte. Wer kommt, fühlt den

Die Treppenanlagen

anlagen an der Wasserkante, führen von der neuen

Puls der Gezeiten, wird Teil des Spiels der Elemente,

sandfarbenen Promenade(3) direkt ins Wattenmeer.

spürt Demut, Nähe zu der Insel, findet Freiheit – und

direkt ins Wattenmeer

Zahlreiche Veranstaltungen in einzigartiger Atmo-

oft auch wieder zu sich selbst. Wer geht, weiß, dass

und laden mit breiten

sphäre finden am Meer statt. Der zentral gelegene

er zurückkehren wird. Norderney bietet ein unver-

Wellenpark bietet viele weitere Erholungs- und Frei-

wechselbares Ensemble von majestätischer Natur,

spaziergänge nach Son-

zeitangebote, wie das Meerwasser-Erlebnisbad Oce-

von inspirierender Weite, von kreativen Konzepten

nenuntergang lassen

an Wave, das Kinderspielhaus und die Seehundstation

für Gesundheit, Fitness und Balance, von offenem,

Nationalpark-Haus. Und bei einer Radtour lässt sich

entspanntem Miteinander sowie von kultureller Viel-

Norden, die älteste Stadt Ostfrieslands, erkunden.

falt, außergewöhnlichen Einkaufsmöglichkeiten und moderner Lebensart.

Unsere Empfehlungen

neuen sandfarbenen

Wattfenster und Meeresterrasse führen

Stufen auch zum Sitzen und Liegen ein. Abend-

sich auf der sanft beleuchteten Promenade unternehmen.

4.

Watt Welten Das UNESCO-Welt-

„Auszeit vom Karneval“ – Das alternative Programm

Unsere Empfehlungen

für alle Karnevalsmuffel (25. bis 28.02.2022), „Os-

Das bade:haus norderney ist Europas größtes Tha-

terfeuer am Meer“ – Die traditionelle ostfriesische

lasso-Haus. Meerwasserbecken, Massagen, Sauna-

Veranstaltung mit Familienprogramm (16.04.2022),

landschaft, Bäder und das Familien-Thalassobad für

und Fauna im Watten-

„Open Air Kino am Meer“ – Familienfest an der Was-

kleine Entdecker werden Sie begeistern.

meer. Täglich geöffnet

serkante (18. bis 21.07.2022) – Änderungen, auch aufgrund der Pandemie, vorbehalten.

i Tourismus-Service Norden-Norddeich Dörper Weg 22 • 26506 Norden Tel. 0 49 31 / 98 62 00 • Fax 0 49 31 / 98 62 90

naturerbe-Besucherzentrum Watt Welten auf Norderney zeigt die ganze Vielfalt von Flora

und direkt im Hafen gelegen, mit attrakti-

i

Tourist-Information im Conversationshaus

vem Aktivangebot, z. B.

Am Kurplatz 1 • 26548 Norderney

Wattwanderung und

Tel. 0 49 32 / 89 19 00

Vogelbeobachtung.

info@norderney.de www.norderney.de

info@norddeich.de www.norddeich.de

68/69


FERIENGEMEINDE RASTEDE 1.

Calisthenics Park am Idasee Sportlich aktiv geht es in unserem „Calist-

FERIENGEMEINDE OSTRHAUDERFEHN

der Herzöge und Grafen von Oldenburg, den Residenzort Rastede. Es erwarten Sie viele traditionelle Großveranstaltungen in den Sommermonaten,

F7 Mit dem Hochmoor im Süden, der Leda-Nie-

ein reichhaltiges Kunst- und Kulturangebot im Palais

derung im Norden, dem Landschaftsschutz-

Rastede(2) oder eine frühromanische Hallenkrypta

gebiet Langholter Meer und einer artenreichen

in der fast 1000 Jahre alten St.-Ulrichs-Kirche, die in

Flora und Fauna ist die Gemeinde Ostrhauderfehn

Form einer Gästeführung besichtigt werden kann.

verschiedene Geräte in

ein Urlaubsziel für Natur- und Wasserfreunde. Auf

Ein weiteres prägendes Merkmal ist der malerische

wunderschöner Lage

der gut ausgeschilderten „Wiekentour“ – einem 29

Schlosspark mit ausgeschilderten Wanderwegen mit-

Kilometer langen Radrundkurs entlang der schnur-

ten im Ort. Rastede verfügt neben den Sehenswür-

geraden Fehnkanäle – kann man viel über die kleine

digkeiten über ein ausgeschildertes Radwegenetz

Palais Rastede

Fehngemeinde Ostrhauderfehn erfahren. Neben der

mit Knotenpunktsystem, einen Golfplatz, ein Bauern-

Das Palais wurde Ende

Petrus-Kirche in Ostrhauderfehn zählt die Mühle Ida-

museum, eine In- und Outdoor-Kartbahn und auch

fehn – ein Galerieholländer mit Packhaus – zu einem

eine Wasserski-Anlage im Beachclub Nethen. An der

als Kunst- und Kultur-

echten Blickfang. Ein Anziehungspunkt für Jung und

„Einkaufsmeile“ im historischen Ortskern laden viele

zentrum genutzt und

Alt ist der Naturbadesee(1) Idasee mit Kinderspiel-

Geschäfte zum Schlendern und Einkaufen nach Her-

plätzen, Rundwanderweg und angrenzender Cam-

zenslaune ein. Sie finden hier gute Parkmöglichkei-

sowie internationaler

ping- und Freizeitanlage. Nicht nur der Idasee, auch

ten sowie die richtige Mischung aus Fachgeschäften,

Künstler. Im Jahr 2012

das Langholter Meer und die vielen Fehnkanäle als

Boutiquen und gemütlichen Cafés.

henics Parks“ am Idasee zu. Trainiert wird hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht. Hierfür stehen

am See bereit.

2.

K5 Besuchen Sie die ehemalige Sommerresidenz

des 18. Jahrhunderts erbaut. Heute wird es

zeigt wechselnde Ausstellungen regionaler

eröffnete die Dauerausstellung „Rastede – eine Sommerresidenz“.

fischreiche Gewässer sind beliebte Angelreviere. Reisemobilisten finden direkt neben dem Rathaus einen gut ausgestatteten und zentral gelegenen Stellplatz.

i Residenzort Rastede Baumgartenstr. 10 • 26180 Rastede Tel. 0 44 02 / 86 38 55 0 • 0 44 02 / 86 38 55 19 info@residenzort-rastede.de

i

Tourist-Information Ostrhauderfehn Hauptstr. 115 • 26842 Ostrhauderfehn Tel. 0 49 52 / 8 05 - 44 • Fax 0 49 52 / 8 05 - 6 22 info@ostrhauderfehn.de www.ostrhauderfehn.de

www.rastede-touristik.de


ERHOLUNGSORT RHAUDERFEHN

BIOSPHÄRENRESERVATSGEMEINDE SANDE I3

u. a. mit dem historischen Ortskern von Neu-

die Gemeinde Rhauderfehn zum Erholen

stadtgödens, bei einer offenen Gästeführung ken-

und Entspannen ein. Bekannt und beliebt ist die Ge-

nenzulernen. Erleben Sie das UNESCO-Weltnatur-

meinde durch seine typisch ostfriesische Fehnland-

erbe Wattenmeer über unseren barrierearmen Salz-

schaft mit einer Vielzahl an Wasserwegen. Lange

wiesensteg in Cäciliengroden und entdecken Sie die

Kanäle und parallel laufende Straßen mit charakte-

einmalige Flora und Fauna der Naturlandschaft. Wir

ristischen Fehnhäusern durchziehen den Ort. Der

zeichnen uns durch unsere zentrale Lage sowie ein

Ferienort liegt zwischen „Moor und Meer“ im Ferien-

umfangreich ausgebautes Radwegeleit- und Knoten-

gebiet „Südliches Ostfriesland“ und bietet seinen

punktsystem aus.

der Schifffahrt und des Fehns hautnah erlebbar. Untergebracht in der denkmalgeschützten „Villa Graepel“ erzählt das Museum aus der Vergangenheit: von Torfarbeitern, Kapitänen und kostbaren Schätzen aus aller Welt. Sonntags lädt die eigene Teestube zur traditionellen Teezere-

Urlaubern einen hohen Freizeitwert. Ob ein Besuch im Fehn- und Schiffahrtsmuseum(3) oder eine aktive

Wohnmobilisten aufgepasst!

„Paddel- und Pedaltour“ – für jeden ist etwas dabei.

20 gebührenpflichtige Stellplätze (mit Strom- und

In unberührter Natur findet man viele ruhige Angel-

Wasserversorgung) liegen idyllisch zwischen dem

stellen sowie schöne Fahrradwege entlang der Fehn-,

kulturhistorischen Gut Altmarienhausen und der

Moor- und Wallenheckenlandschaft. Radler können

Freizeitanlage Sander See(4) direkt am Ems-Jade-Ka-

sich anhand der neuen Knotenpunktausschilderung

nal. Hier können Sie das Freizeitangebot der Paddel-

ihre Routen selbst zusammenstellen oder ausge-

und Pedalstation nutzen. Das gesamte Areal bietet

schilderte Rundkurse wie „Rhauderfehn erfahren“,

optimale Erholung und Entspannung. Der Ortskern

„Deutsche Fehnroute“, „Overledinger Rundkurs“ und

mit Einkaufs- und Gastronomieangeboten ist fuß-

„Moorerlebnisroute“ nutzen. Umfangreiches Radkar-

läufig erreichbar.

tenmaterial erhält man in der Tourist-Information.

i

Im Fehn- und Schiffahrtsmuseum Rajen 5 • 26817 Rhauderfehn Tel. 0 49 52 / 9 97 13 44

monie ein.

4.

Freizeitanlage Sander See Zum besonderen Freizeitangebot für Jung und Alt gehören der Sandstrand, ein erfrischender Badespaß im See, Fußball- und Volleyballfelder, eine ausgewiesene Laufstrecke und ein Angelbereich. Eintritt frei.

i Rhauderfehn-Information

Fehn- und Schiffahrtsmuseum Hier ist die Geschichte

Wir laden Sie ein, unsere schöne Gemeinde,

Als staatlich anerkannter Erholungsort lädt

F 6-7

3.

Gemeinde Sande Hauptstr. 79 • 26452 Sande Tel. 0 44 22 / 95 88 - 0 • Fax 0 44 22 / 95 88 - 40 tourismus@sande.de www.sande.de

info@ti.rhauderfehn.de www.ostfriesland-rhauderfehn.de

70/71


1.

Badesee Schortens Der Eintritt zum Badesee ist frei, in der Saison ist der See täglich geöffnet.

STADT SCHORTENS … NORDSEENÄHE INKLUSIVE H3

Herzlich willkommen in Schortens, dem staatlich anerkannten Erholungsort. Schortens ist

eine liebenswerte, friesische Kleinstadt. Die Nähe zur Nordsee, ein 4 Sterne Campingplatz direkt am Badesee Schortens(1), die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten, wie beispielsweise unser Gesundheits- und Sport-

2.

DIE GRÜNE INSEL SPIEKEROOG G1 Unberührte Natur, weitläufige Strände und

unser idyllisches Inseldorf: Finden Sie bewuss-

ErlebnisgolfParcours

bad „Aqua-Fit“, und ein optimales Netz landschaftlich

te Entschleunigung und neue Lebenskraft im grünen

schöner Fahrrad- und Wanderwege lassen diesen

Herzen der Nordsee. Entdecken Sie unser Veran-

Seit April 2020 gibt es

Ort zu einem beliebten Urlaubsziel werden. Unser

staltungs- und Kreativprogramm oder atmen Sie tief

Veranstaltungshighlight 2021 ist der internationale

durch: Als zertifiziertes Thalasso-Nordseeheilbad

Eine tolle Symbiose aus

Schortenser Klinkerzauber vom 04. - 06. Juni 2021.

stehen wir für Gesundheit, Wellness und Entspan-

entspanntem Vergnü-

Artisten, Clowns und Musiker verwandeln die Straße

nung! Loslassen, entspannen und genießen können

zur Bühne. Die Besucher erwartet ein buntes Stra-

Sie z. B. in der charmanten und individuellen Sauna-

renen Erlebnis-Golfern

ßenkunst- und Musikfestival, Foodtrucks und Stände

landschaft unseres DünenSpas.

als auch großen und

voller kreativer Hobbykünstler u. v. m.

den Erlebnis-Golfparcours im Kurzentrum.

gen und Inselabenteuer, das sowohl erfah-

kleinen Nicht-Golfern Spaß macht.

Urlaubs-Tipp Das müssen Sie

Liebevolles Kleinod und malerische Kostbarkeit – die

bei uns gesehen haben

Alte Inselkirche entführt in andere Zeiten und Welten.

Deutschlands schönste Straße – „Die Langsamstra-

Für Familien bietet der Erlebnisgolf-Parcours(2) mit 15

ße“ – ausgezeichnet mit dem Janosch-Oskar. Inmit-

inseltypisch gestalteten Bahnen eine tolle Heraus-

ten der urwüchsigen friesischen Landschaft schlän-

forderung.

gelt sich die Langsamstraße. Links und rechts des Weges finden Sie viele einzigartige Kunstobjekte, die zum Verweilen und zum Mitmachen einladen.

i Nordseebad Spiekeroog GmbH Noorderpad 25 • 26474 Spiekeroog Tel. 0 49 76 / 91 93 -1 01 • Fax 0 49 76 / 91 93 - 2 13 info@spiekeroog.de

i

Stadtmarketing & Tourist-Information Alte Ladestraße 1 • 26419 Schortens Tel. 0 44 61 / 7 48 94 - 0 • Fax 0 44 61 / 7 48 94 - 29 marketing-touristik@schortens.de www.schortens.de

www.spiekeroog.de


NATURERLEBNIS SÜDLICHES FRIESLAND H-I 4

Die unendliche Weite der Natur, das Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee mit

ihren Stränden, der Urwald(3) und perfekte Ausflugs-

SÜDBROOKMERLAND – GROßES MEER D-E 3

Das Wassersportparadies Großes Meer im

3.

Herzen Südbrookmerlands bietet besondere

Die Urwaldtour Die Route lädt zu einer Erkundungsfahrt rund

möglichkeiten garantieren Ihnen Erholung und Ent-

Erlebnisse und macht Naturschutz erlebbar. Segler,

spannung. Schon kurz nach Ihrer Ankunft rücken

Surfer und Familien mit kleinen Kindern haben viel

Alltagssorgen in weite Ferne. Besonders, wenn Sie

Spaß am größten Binnensee Ostfrieslands. Am Nord-

Baum im Wald ist 800

interessante Fahrradtouren oder Wanderungen auf

ufer bietet der Gästehafen tolle Angebote – spielen

Jahre alt. Die Urwald-

bestens ausgeschilderten kleinen Straßen - fern vom

Sie Riesenschach, Volleyball, Boule oder erholen Sie

lauten Verkehr machen möchten, sind Sie im Südli-

sich in der kleinen Sauna im roten Holzhaus. Im Bist-

chen Friesland genau richtig. Die landschaftliche Viel-

ro genießen Sie Tee und Kuchen, während die Kinder

falt, die abwechslungsreiche Kultur und interessante

auf dem angrenzenden Piratenspielplatz(4) toben. Im

Ausflugsmöglichkeiten garantieren einen unvergess-

Haus am Meer erwarten Sie viele spannende Events,

lichen Urlaub. Im Südlichen Friesland sind Sie mit-

Konzerte und Feste. Von hier erkunden Sie die wei-

Piratenspielplatz am Großen Meer

tendrin, in einem einzigartigen Feriengebiet für Ihre

te ostfriesische Landschaft auf Radtouren über den

Auf dem Spielplatz mit

„schönste Zeit des Jahres“: im Norden das Meer, im

3-Meere-Weg, die Route 900 und nach dem Kno-

Süden die Parklandschaft Ammerland. Ganz gleich,

tenpunktsystem oder erleben Ostfriesland auf dem

ob Sie im Urlaub aktiv sein möchten, Ruhe und Ent-

Wasser.

was ganz Besonderes erleben wollen - im Südlichen

Campingabenteuer voraus!

Friesland finden Sie eine Fülle von Möglichkeiten und

Am Großen Meer erwartet Sie ein unvergessliches

Angeboten.

Campingerlebnis. Der Campingplatz und Wohnmobilhafen bieten zahlreiche Sport- und Freizeitmög-

Ohrbült 1 • 26340 Zetel Tel. 0 44 53 / 9 35-298 • Fax 0 44 53 / 9 35-277

Urwald ein. Der älteste

tour führt um das 24 Hektar große Gelände herum.

4.

Piratenschiff, Segelboot und verschiedenen Klettermöglichkeiten können die Kinder Pirat sein, eines der Schiffe

spannung suchen oder mit der ganzen Familie et-

i Zetel Touristik

um den Neuenburger

kapern oder ihre eigene Sandburg bauen, sich nach Herzenslust austoben und auf große Fahrt gehen.

lichkeiten, aber auch Erholung und Entspannung in absolut ruhiger Lage.

info@zetel.de www.nesfri.de

i Südbrookmerland Touristik GmbH Am Gästehafen 1 • 26624 Südbrookmerland

i Tourist-Information Bockhorn Am Markt 1 • 26345 Bockhorn Tel. 0 44 53 / 7 08 30

Tel. 0 49 42 / 20 47 - 20 00 • Fax 0 49 42 / 20 47 - 20 01 info@grossesmeer.de www.grossesmeer.de

info@bockhorn.de www.nesfri.de

72/73


1.

Freizeitanlage mit Badesee Die Freizeitanlage in Großsander bietet neben Bademöglichkeiten

G5 Erleben Sie die Gemeinde Uplengen mit sei-

H-I 1-2

Jede Menge Platz für Urlaubsgefühle: Das ist die große Stärke des Wangerlandes. Fast 180

auch die Möglichkeit

ner zentralen Lage, dem satten Grün, den

Quadratkilometer erholsame Natur und familien-

zum Tretbootfahren.

attraktiven Freizeitangeboten und der kulinarischen

freundliche Idylle. 27 Kilometer Meeresstrand, um-

Gastronomie. Entdecken Sie unsere Sehenswürdig-

geben von einer malerischen Nordseekulisse. Das

Imbiss und eine große

keiten, wie die historischen Mühlen und Kirchen, den

quirlige Sein kleiner Dörfer und die Ruhe der unver-

Wasserrutsche und

Moorerlebnispfad „Stapeler Moor“ mit seiner fas-

bauten Landschaft. Ob geruhsame Erholung oder

zinierenden Landschaft oder die Freizeitanlage mit

befreiende Aktivität, Drachensteigen, Ausflüge auf

Badesee(1) in Großsander. In Uplengen können Sie

den ausgedehnten Rad- und Wanderwegen oder

Ihre Seele baumeln lassen, zur Ruhe kommen und

eine der vielfältigen Wassersportmöglichkeiten(2),

neue Eindrücke sammeln. Auch das vollständig aus-

Strandkorb, eine Nacht im Schlafstrandkorb oder

geschilderte und sehr gut ausgebaute Radwegenetz

Wattwanderung, Beachvolleyball oder Sportanima-

wechslungsreicher für

nach dem Knotenpunktsystem führt Sie durch die

tion – hier gibt es jede Menge Möglichkeiten für indi-

Wassersport als das

Natur und vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Die

viduell gestaltete Freizeit. Damit ist das Wangerland

Tourist-Information hält für Sie umfangreiches Kar-

ein Glücksfall für alle Sinne – und für Ihren Urlaub.

Ein Kinderspielplatz, Liegemöglichkeiten, ein

Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden.

2.

ERHOLUNGSORT UPLENGEN-REMELS

FERIENGEMEINDE WANGERLAND

Wassersport Keine Region ist geeigneter und ab-

Wangerland mit seinen Traumstränden Hooksiel, Horumersiel und

tenmaterial, zahlreiche Routenvorschläge und Pro-

Schillig. Ob entspannt

spektmaterial bereit. Gerne senden wir Ihnen auch

Nationalpark-Haus Wangerland

vorab ein kostenloses Informationspaket zu.

in Minsen

beim Segeln, rasant beim Kiten, Surfen und

Die Ausstellung informiert über das UNESCO-Welt-

Wasserski oder relaxt beim SUP und Tretbootfahren.

i Tourist-Information Uplengen Alter Postweg 103 • 26670 Uplengen Tel. 0 49 56 / 91 21 77 • Fax 0 49 56 / 91 21 78 touristinfo@uplengen.de

naturerbe

Wattenmeer,

erneuerbare

Energien,

Klimawandel und Klimaschutz. Aquarien zeigen Schollen, Katzenhaie, Seeskorpione und Seesterne.

www.touristik-uplengen.de

i Wangerland Touristik GmbH Zum Hafen 3 • 26434 Wangerland-Horumersiel Tel. 0 44 26 / 98 70 • Fax 0 44 26 / 98 71 87 info@wangerland.de www.wangerland.de


THALASSO NORDSEEHEILBAD WANGEROOGE

ERHOLUNGSORT WEENER

3.

Strandschlafen auf

E6 Zwischen der Ems und den Niederlanden liegt

H1 „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts ge-

der staatlich anerkannte Erholungsort Wee-

sagt“ lautet das Inselmotto, denn die Uhren

ner. Ein El Dorado für Radfahrer und Naturliebhaber

ticken hier anders. Wer es wagt sich auf den Insel-

ist das sehr gut ausgeschilderte Radwegenetz. Treff-

Rhythmus einzulassen, wird belohnt mit Entschleu-

punkt ist der Alte Hafen(4) mit Traditionsschiffen und

nigung und insularer Gelassenheit. Das autofreie

Sportboothafen. Von hier aus ist es ein Katzensprung

Dorf direkt am Strand verspricht wunderbare Tha-

zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Unter dem

lasso-Momente, Natur-Erlebnisse und Entspannung

Motto „Auf bewusste Art das Rheiderland erfahren“

im besten Sinne. Nicht nur für Familien ist der lan-

bietet das Radwandern im Rheiderland zwölf Rund-

ge Strand ein Highlight, auch Paare genießen die

kurse an. Es geht mit dem Fahrrad entlang der Ems,

Abendstunden bei Sonnenuntergang im Strandkorb.

vorbei an verschiedensten Sehenswürdigkeiten bis

Ein besonderes Erlebnis ist eine Übernachtung im

in die Niederlande.

Schlafstrandkorb Wangerooge – ein Thalasso-Erlebnis im besonderen Sinne. Eine Nacht unter dem freien Inselhimmel ist ein ganz besonderes Erlebnis, was man auf jeden Fall einmal erlebt haben muss.

4.

Alter Hafen Der Hafen mit seinen vielen Traditionsschiffen ist umgeben

Schlafstrandkorb(3) am Inselstrand.

von mittelständischen Bürgerbauten, Arbeiter-

Erleben Sie bei uns

häusern und Spei-

Erlebnistipp:

Organeum:

Ein Highlight im September ist die Lichtwoche auf

instrumente und Orgelakademie. Von der Ems in die

tafeln bringen dem

Wangerooge. Diese findet vom 04.09. - 09.09.2022

weite Welt: Schiffsüberführungen der Kreuzfahrtrie-

Gast die Geschichte

statt. An verschiedenen Orten auf der Insel wird es

sen im Frühjahr und Herbst.

Sammlung

historischer

eine Woche lang farbenprächtige Illuminationen geben, unter anderem am Westturm, dem Café Pudding und dem Inselbahnhof. Aufwändig installiert und wunderbar stimmungsvoll. Dazu ein Rahmenprogramm mit Musik, Kulinarik und Kulturprogramm.

Tasten-

chern. Informations-

des Hafens näher. Ein idealer Ort zum Verweilen.

i

Erholungsort Weener Osterstraße 1• 26826 Weener Tel. 0 49 51 / 30 55 00 • Fax 0 49 51 / 30 59 00 tourismus@weener.de www.ostfriesland-weener.de

i Kurverwaltung Wangerooge Obere Strandpromenade 3 • 26486 Wangerooge Tel. 0 44 69 / 9 90 • Fax 0 44 69 / 9 91 14 kurverwaltung@wangerooge.de www.wangerooge.de

74/75


RHODODENDRONSTADT WESTERSTEDE 1.

ErdholländerWindmühle Der Erdholländer

H-I 5

Wer Radfahren und Wandern in wunderschöner Natur liebt, wird Westerstede mögen.

G2 Der idyllische Luftkurort ist ein Geheimtipp

Umgeben von farbenprächtigen Gärten und grünen

an der Nordseeküste. Er liegt nur wenige Ki-

Parks in der einzigartigen Kulturlandschaft des Land-

Edenserloog auf einer

lometer entfernt vom Nordseeheilbad Neuharlinger-

kreises Ammerland, zieht die liebenswerte Stadt je-

Warft erbaut.

siel. Historische Bauten, wie die Häuptlingsburg, die

des Jahr unzählige Besucher an. Ihr beschauliches

(1)

St.-Nicolai-Kirche und die Erdholländer-Windmühle

Stadtzentrum mit Fußgängerzone rund um die St.

April bis Oktober finden

mit Backhaus und historischer Schmiede sowie eine

Petri-Kirche, ein dichtes Rad- und Wanderwegenetz

Mühlenbesichtigungen

Kneipphalle und die Küstenbrauerei Watt‘n Bier la-

ins Umland und eine große Vielfalt an Freizeitmög-

den zu einem Besuch ein.

lichkeiten laden Sie herzlich ein: u. a. Landerlebnis

wurde 1748 vom Burgherrn der Burg

Die Mühle ist heute als Museum geöffnet. Von

mit dem Abschluss des Müller-Diploms statt.

2.

LUFTKURORT WERDUM

Janßen, Schokolounge in Deutschlands einzigem

Besondere Empfehlung

Schokoladenhotel und das Hössenbad mit Riesen-

Der zentral im Ort gelegene Haustierpark ist Anzie-

rutsche. Im Wonnemonat Mai lohnt sich der Besuch

hungspunkt für Groß und Klein. In dem einzigarti-

besonders: Westerstede verwandelt sich in ein blü-

besonderen Art: Der

gen Arche-Park leben auf rund zwei Hektar seltene

hendes, farbenfrohes Rhododendronmeer(2).

Rhododendronpark

und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Eine

Jetzt schon vormerken: Im Eventjahr 2023 feiert Wes-

Streichelwiese lässt den Slogan des Haustierparks

terstede 900-Jähriges Jubiläum. Über das ganze Jahr

„Tiere – ganz nah“ Wirklichkeit werden.

verteilt finden in der Fußgängerzone verschiedene

Rhododendronmeer Ein Naturerlebnis der

Hobbie bei Westerstede, der Ihren Urlaub in Ostfriesland garantiert verschönert. Er ist nicht nur Deutschlands größter Rhododendronpark, sondern zählt sogar zu den prächtigsten Parkanlagen in Europa.

Veranstaltungen statt. Ein Highlight wird die RHODO

i

Tourist-Information Werdum

im Mai sein.

Raiffeisenplatz 1 • 26427 Werdum Tel. 0 49 74 / 99 00 99 • Fax 0 49 74 / 99 00 39 info@werdum.de

Unser Ausflugstipp

www.werdum.de

Mit dem „Fahrrad auf Schienen“ durch die Parklandschaft: Ob zu viert oder gleich mit sechzehn Personen – Draisine fahren ist ein Vergnügen, das kleine und große Ausflügler begeistert.

i Touristik Westerstede e.V. Am Markt 2 • 26655 Westerstede Tel. 0 44 88 / 5 56 60 • Fax 0 44 88 / 55 55 touristik@westerstede.de www.westerstede-touristik.de


WESTOVERLEDINGEN E 6-7

Westoverledingen liegt an der Ems zwischen den Städten Leer und Papenburg. Beide

VIELSEITIGES WIEFELSTEDE I6

3.

Der fehntypische Bauernhof beherbergt

Mit über 800 Hektar Waldgebiet ist Wiefel-

Stadtzentren sind jeweils 10 Autominuten entfernt.

stede die waldreichste Gemeinde im Herzen

Bis zur niederländischen Grenze sind es ca. 20 Auto-

der Parklandschaft Ammerland. Sie bietet perfekte

minuten und zur Nordseeküste etwa eine Stunde.

Urlaubsbedingungen für Erholungssuchende sowie

Zahlreiche Rad- und Wanderwege, typische Wall-

Aktivurlauber. Ausgedehnte Radtouren auf einem

heckenlandschaften, historische Kirchen und Was-

umfangreichen Radwegenetz durch natürliche Wald-

serbauwerke sowie ein 4-Sterne Campingplatz prä-

gebiete erwarten Sie in der blütenprächtigen Land-

gen das Feriengebiet.

schaft. Besonders zur Blütezeit der Rhododendren(4)

Bauernhof Neemann

historische Kostbarkeiten wie eine Stellmacherei, eine Schmiede, Ackerwagen, eine Melkund Waschküche und viele landwirtschaftliche Geräte. Heiratswillige finden hier eine schöne Kulisse für standesamtliche Trauungen.

lockt die vielfältige Natur nicht nur Radfahrer auf Ent-

Unsere Tipps für Sie

deckungstour. Auf den Spazier- und Wanderwegen

Besuchen Sie unser Schulmuseum in Folmhusen,

laufen Sie dem Stress davon und genießen die natür-

unser

liche Umgebung.

Museumsbauernhaus

„Neemann“(3)

beim

4.

Blütezeit der Rhododendren Von Ende April bis Mitte Juni blühen die

Gasthuus Ulenhoff oder unser Mühlenensemble in Mitling-Mark. Ausgeschilderte Rad- und Themenrou-

Unser Tipp

Rhododendren in ihren

ten wie z. B. die Planetenroute sowie Reitwege war-

Badespaß und Erholung am Sandstrand bietet der

Dann lässt sich die

ten auf Sie. Oder nehmen Sie an einer Wanderung

Bernsteinsee in Conneforde. Der 12.000 Quadrat-

durch den Hammrich mit einem Esel teil.

meter große Naturbadesee ist eine herrliche Erfrischung an heißen Sommertagen und bietet beste

i

Tourist-Info Westoverledingen

Voraussetzungen für einen entspannten Sommertag.

freizeitpark@westoverledingen.de www.westoverledingen.de

farbenprächtige Region im Rhodopark Gristede oder mit dem Fahrrad auf der „Rhododendronroute“ am besten erkunden.

Deichstr. 7a • 26810 Westoverledingen Tel. 0 49 55 / 92 00 40 • Fax 0 49 55 / 92 00 41

vielseitigen Farben.

i Tourist-Information Wiefelstede Kirchstraße 1 • 26215 Wiefelstede Tel. 0 44 02 / 9 65 - 1 50 • Fax 0 44 02 / 9 65 - 1 99 touristik@wiefelstede.de www.wiefelstede-touristik.de

76/77


LUFTKURORT WIESMOOR 1.

I3

Wilhelmshaven steht für wunderbare Kontraste. Hier laden auf der einen Seite Strand und

G4 Erleben Sie die Blüte Ostfrieslands mit all

Meer zum Entspannen ein und in fußläufiger Entfer-

Blumenhalle & Gartenpark

ihren Facetten! Radeln Sie nach dem Knoten-

nung bieten Einkaufsbummel oder kulturelle Höhe-

punktsystem oder genießen Sie Spaziergänge in un-

punkte eine angenehme Abwechslung. Die spannen-

Zweimal im Jahr feiern

berührter Natur. Unsere Blumenhalle(1) und der 5

de Historie ist stets sicht- und spürbar und dennoch

Hektar große Gartenpark laden ein zum Erkunden

ist die grüne Stadt am Meer modern, wandelbar und

derer Atmosphäre

und Verweilen inmitten der Blütenpracht. Sie sind

überraschend. Im Mittelpunkt der maritimen touris-

mit unseren Gästen:

lieber aktiv? Besuchen Sie unsere Erlebnisgolfanlage

tischen Attraktionen steht der Südstrand. Dieser lädt

und spielen Sie sich auf 18 ostfriesisch angehauchten

zum Baden und Flanieren ein und ist beliebter Anzie-

Juni zum Weinfestival

Bahnen durch ganz Ostfriesland: über eine schwarz-

hungspunkt. Zusammen mit dem Bontekai bildet er

„Wild auf Wein“ und

bunte Kuh, durch eine Bockwindmühle bis hin zum

die „Maritime Meile“(2). Markantes Wahrzeichen und

Upstalsboom – einmalig in ganz Ostfriesland! Im

beliebtes Fotomotiv ist die über 100 Jahre alte Kai-

Motto „Lust auf was

Winter lädt unsere Indoor-Eisbahn von November

ser-Wilhelm-Brücke. Das Staunen ist groß, wenn die

Leckeres“.

bis Februar zum Eisstockschießen ein. Erleben Sie

imposante Drehbrücke sich für große Schiffe öffnet

auch die Geschichte Wiesmoors und lassen Sie sich

– ein tolles Bild! Viele Highlight-Veranstaltungen, dar-

im Torf- und Siedlungsmuseum in die Zeit der Moor-

unter das Hafenfest „Wochenende an der Jade“, das

mitteln den Besuchern

pioniere zurückversetzen. Jedes 1. Wochenende im

„StreetArt Festival“ und der „Wilhelmshaven Sailing-

Wissens- und Staunens-

September feiert die Blumenstadt Wiesmoor das

CUP“, locken jedes Jahr zahlreiche Gäste in die Stadt.

wertes rund um das

größte Blütenfest Norddeutschlands! Ein Meer aus

Mit einem breit gefächerten Veranstaltungsangebot,

museum, Aquarium,

einer Million Dahlienblüten wird im großen Korso die

ausgezeichneten, modernen und ausgefallenen Ho-

Deutsches Marinemu-

Zuschauer begeistern. Highlight des Blütenfestes ist

tels und Restaurants heißt Wilhelmshaven seine Gäs-

seum, UNESCO-Welt-

am Sonntag die „Wahl zur Blütenkönigin“.

te willkommen.

wir im Blumenreich Highlights in beson-

Besuchen Sie uns am zweiten Samstag im

am 2. Oktober zur Biernacht unter dem

2.

WILHELMSHAVEN – URBAN. KANTIG. ECHT.

Maritime Meile Fünf Erlebniswelten ver-

Thema Meer: Küsten-

naturerbe Wattenmeer Besucherzentrum und Hafenrundfahrten mit MS Harle Kurier. 3.

Hands of Fame Wittmund ist die Heimat zahlreicher Prominenter aus Show, Sport und Politik. In der Fußgängerzone haben sie sich mit ihren in Ton gebrannten Handabdrücken verewigt. Mehr als 80 Klinkerplatten wurden schon verlegt.

i Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH

i Tourist-Information Wilhelmshaven

Dahlienstraße 26 • 26639 Wiesmoor

Ebertstraße 110 • 26382 Wilhelmshaven

Tel. 0 49 44 / 91 98 - 0 • Fax 0 49 44 / 91 98 - 99

Tel. 0 44 21 / 9 13 00 - 0 • Fax 0 44 21 / 9 13 00 - 10

info@tourismus-wiesmoor.de

tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

www.tourismus-wiesmoor.de

www.wilhelmshaven-touristik.de


STADT WITTMUND … SO OSTFRIESISCH! G2 Inmitten der ostfriesischen Halbinsel bietet die Kreisstadt Wittmund die perfekte Ergänzung zu Nordsee und Wattenmeer. Ob beim Radwandern auf ausgeschilderten Wegen oder bei einem Stadtbummel durch die Innenstadt gibt es viel zu entdecken. Ein Besuch des Kreishauses, der St.-Nicolai Kirche, des Schlossparks oder des Robert von Zeppelin- und Fliegermuseums ist sehr empfehlenswert. Wer in Wittmund unterwegs ist, sollte unbedingt in der Fußgängerzone die „Hands of Fame“(3) – eine Flaniermeile mit Handabdrücken berühmter Persönlichkeiten – besichtigen. Ebenso ist der JanSchüpp Brunnen ein bekannter Anlaufpunkt in der Innenstadt. Die rund einen Meter hohe Statue zeigt einen Ostfriesen in Arbeiterkleidung mit Schaufel, umgangssprachlich Schüppe genannt. Die Bronzefigur steht für die ostfriesische Lebensart, nicht alles zu schwer und sich selbst auch mal auf die „Schüppe“ zu nehmen. Zu den genannten Attraktionen wartet außerdem ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm auf die Gäste.

i Tourist-Information Wittmund Kurt-Schwitters-Platz 1 • 26409 Wittmund Tel. 0 44 62 / 9 83 - 1 50 • Fax 0 44 62 / 9 83 - 2 99 info@stadt.wittmund.de www.wittmund-tourismus.de

78/79


Anreise & Mobilitat Viele Wege führen nach Ostfriesland!

w

ir haben Ihnen Wissenswertes rund um Ihre Anreise zusammengestellt. Alle Infor-

mationen zu Anreisemöglichkeiten und zur Mobilität vor Ort finden Sie auf www.ostfriesland.travel/anreise

Mit dem Zug

Mit dem Auto

Mit dem Zug reisen Sie umweltfreundlich nach Ost-

Autofahrer gelangen aus Richtung Bremen auf der A28

friesland. Aus Süddeutschland, dem Rheinland, dem

über Oldenburg nach Leer und Emden, auf der A29

Ruhrgebiet oder aus Leipzig bietet die Deutsche

von Oldenburg nach Wilhelmshaven und auf der A31

Bahn durchgehende IC-Verbindungen über Leer und

(„Friesenspieß“) vom Ruhrgebiet nach Leer und Emden.

Emden bis nach Norddeich Mole an. Von Osnabrück, Bremen oder Oldenburg verkehrt die NordWestBahn nach Wilhelmshaven bzw. über Sande, Jever,

Mit dem Flugzeug

Wittmund weiter bis nach Esens. Die Westfalenbahn

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Bre-

verkehrt von Münster über Leer nach Emden.

men. Inzwischen existieren auch direkte Verbindun-

Mit dem Fahrrad

gen aus Wien. Die Ostfriesischen Inseln (außer Spie-

Sie können Ostfriesland

Mit dem Fernbus

keroog) werden zudem von regionalen Flughäfen

auch wunderbar mit dem Fahrrad ansteuern. Ver-

(ab Emden, Harle, Leer und Norddeich) angesteuert.

schiedene Radfernwege wie

Mit dem Fernbus gelangen Sie ebenfalls nach Ost-

Zudem bieten einige Fluggesellschaften Rundflüge

zum Beispiel der Nordsee-

friesland. Fahrrouten sind z. B. Düsseldorf – Leer

an. Alle Information zu den Abflugzeiten, Tarifen und

oder Bremen – Wilhelmshaven.

Angeboten finden Sie auf www.ostfriesland.travel

küstenradweg oder der EmsRadweg führen direkt nach Ostfriesland.

Mit der Fähre Alle Ostfriesischen Inseln sind vom Festland aus mit Personen- und Autofähren zu erreichen. Bis auf

Nachhaltigkeit

Borkum und Norderney sind die Inseln autofrei.

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, stehen Ihnen für

Parkplätze und Garagen auf dem Festland bieten

die Mobilität vor Ort einige Angebote wie etwa Urlauberbus, Carsharing

sichere Möglichkeiten zum Abstellen. Die Fähren

und Fahrradverleihe zur Verfügung. Daneben gibt es viele weitere Mög-

nach Wangerooge, Spiekeroog, Baltrum und Juist

lichkeiten, seinen Urlaub in Ostfriesland möglichst nachhaltig zu gestal-

verkehren abhängig der Tide und daher nicht regel-

ten. Unter www.ostfriesland.travel/nachhaltigkeit haben wir Ihnen alles

mäßig. Fahrpläne erhalten Sie bei den Kurverwaltun-

Wissenswerte zusammengestellt.

gen vor Ort sowie bei den Reedereien. www.ostfriesland.travel/faehren


Tagesticket

EMSLAND

TOUREN-TICKET

2 Personen + 2 Fahrrä

der rrad

5,- €

rräder

34,- €

je weitere Person + Fah max. 5 Personen + Fah

19,- €

Ein Tag, eine Region, ein Emsland-Touren-Ticket Schon ab 19 Euro mobil mit Bahn, Bus und Rad Gültig für beliebig viele Fahrten an jeweils einem Tag an allen Wochenenden, Brücken- und Feiertagen von April bis November Mit dem günstigen Kombiticket (für Bahn, Bus und Rad) können die Regional-Express-Züge der WestfalenBahn zwischen Emden Außenhafen und Rheine (RE 15) sowie die Fahrradbusse (RADexpress) im Landkreis Emsland und die Fietsenbusse der Grafschaft Bentheim zwischen Lingen und Nordhorn genutzt werden. Tickets sind erhältlich in allen WestfalenBahn-Verkaufsstellen, Reisezentren und Fahrkartenautomaten entlang der Bahnhöfe sowie in den RADexpress-Bussen. www.westfalenbahn.de | WestfalenBahn Infotelefon 0521 557777-55


Ab in die Federn Hier werden Träume wahr.

o

Außergewöhnlich übernachten

Camping

In unserem Reisemagazin zeigen wir Ihnen außerge-

geschaffen für einen Urlaub

wöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten, die genau oder

so vielseitig sind wie Ostfriesland selbst. Wie wäre

Bauernhof – Ostfriesland hat für je-

es zum Beispiel mit einer Übernachtung im Schlaf-

den Geschmack die richtige Unterkunft. Unter

strandkorb, NordseeKarren, Pipo-Wagen, Tiny-Hou-

www.unterkunft.ostfriesland.de

se, Signalturm oder Baumhaus?

b

Luxushotel,

Ferienwohnung

finden

Sie

alle

verfügbaren Unterkünfte. Diese sind auch direkt online buchbar. Oder bestellen Sie die Unterkunftsverzeichnisse

der

Orte

kostenlos

auf

www.ostfriesland.travel. Auch die Mitarbeiter der Touristinformationen stehen Ihnen bei Fragen gerne telefonisch zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten 52-79.

Infos unter www.teetied-ostfriesland.de

Ostfriesland ist geradezu „in den eigenen Wänden“. In unserer Campingkarte haben wir Ihnen eine Auswahl an Camping- und Reisemobilstellplätze zusammengestellt. Die Karte können Sie kostenlos unter www.ostfriesland.travel bestellen. Sterneninsel Spiekeroog Spiekeroog ist einer der dunkelsten Orte in Deutschland – fast überall lässt sich dort in der Nacht ein beeindruckender Sternenhimmel genießen. www.spiekeroog.de


KATaLOGE BESTELLEN Naturnahes Aktiv-Vergnügen an 19 Stationen mit Paddel und Pedal !

Für die perfekte Urlaubsplanung können Sie die gewünschten Urlaubsprospekte kostenfrei bei uns anfordern. Alle Kataloge stehen auch online zum Durchblättern zur Verfügung.

Liebe RadfreundE, auf einer Radreise kann man auf Tuchfühlung mit Land und

Radurlaub

Leuten, Natur und Kultur gehen oder wie Albert Einstein schon wusste, seine innere Balance wiederfinden. Ein entspannter Radurlaub fängt dabei schon zuhause mit der Planung an: Ideale Etappenlängen, regionaltypische Besonderheiten, eine passende

DIE BEKANNTE MARKE AUS DEM NORDEN – READY TO DRINK

Unterkunft und ein gut organisierter Gepäcktransfer verschaffen ein unbeschwertes Fahrradvergnügen. Viele Informationen zur Reiseplanung und tolle Angebote haben wir auf den nächsten Seiten für Sie gebündelt. Neben jedem An-

Radkarte

Naturerlebnis

Camping- und

Ostfriesland

mit Paddel

Reisemobilkarte

und Pedal

Camping- und

gebot finden Sie Ihren kompetenten Ansprechpartner. Am Heftende präsentieren wir eine kleine Auswahl an fahrradfreundlichen Unterkünften.

Ostfriesland

Freuen Sie sich auf Ihren Radurlaub in Ostfriesland! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Ihre Silvia Müller vom Team der Ostfriesland Tourismus GmbH Damit unser Radkatalog besser lesbar ist, verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet natürlich keine Wertung.

naturnah erleben Symbolerklärungen

%

RadUrlaub

% Gruppenermäßigung

FRÜHBUCHER RABATT

Für Gruppen ab 8 Personen gibt es in Ostfriesland Radurlaub zum Gruppenpreis:

Frühbucherbonus

ab 8 Personen – 3 % p. P. / Tour,

Der frühe Vogel fängt den Wurm.

ab 10 Personen – 5 % p. P. / Tour.

Für alle Buchungen, die bis zum

Voraussetzung ist, dass die Reise gemeinsam gebucht und über eine Pauschalreisepreis abzüglich des eventuellen Frühbucherbonus berechnet. Zusatzleistungen unterliegen nicht der Gruppenermäßigung.

zeigen Ihnen, an welchen Radrouten die Unterkünfte liegen.

km

1

Entfernung zum nächsten Bahnhof in km Anzahl der Mindestnächte

Abholdienst vom Bahnhof

50 m

Trockenraum

km

Entfernung zur nächsten Elektroladesäule

Entfernung zur nächsten Gastronomie in km

Lunchpaket gegen Aufpreis

Abschließbarer Fahrradraum

Reparatur-Set

Paddel & Pedal

Reisemobilplätze

Diese Karte ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht ohne Genehmigung, auch nicht in Teilen, vervielfältigt werden.

DE

Ostfriesland

Ausflugsziele

Barrierefrei

-ROUTE WATTENSLAND OSTFRIE

Wanderkarte

DE BERGREIFENUNESCO GRENZÜ ROUTE AM TENMEER WANDER E WAT TURERB WELTNA

und Wanderführer

von Erlebnisbädern

Katalog und Karte zur barrierefreien Barrierefrei Reiseregion

Naturerlebnis Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ Ledastraße 10, 26789 Leer Telefon: 0491 91969630 info@paddel-und-pedal.de www.paddel-und-pedal.de www.ostfriesland.de www.suedliches-ostfriesland.de Stand Juli 2021, alle Preise in Euro

Unterkunftspiktogramme

Diese Piktogramme finden Sie in den Unterkunftsanzeigen ab Seite 56. Die abgebildeten Routenlogos in der ersten Zeile

DE-ÖKO-003 EU-/Nicht-EULandwirtschaft

Fotonachweis: DZT, Urheber: Jens Wegener

Rad-Routen

Person bzw. Adresse abgewickelt wird. Der Gruppenpreis wird aus dem

15.02.2022 bei uns eingehen, erhalten Sie eine Ermäßigung von 5 % pro Buchung.

AUSFLUGSZIELE

über Museen bis hin zu

INTERREG V A Project WADDEN-AGENDA

WANDERKARTE | WANDELKAART

WATTEN-ROUTE WADDEN-ROUTE

Freizeiteinrichtungen

WIR IM WEB

Grenzübergreifende Wanderwege

Das Reise-Magazin

www.ostfriesland.travel www.facebook.com/ostfriesland

www.teetied-ostfriesland.de erkundet Lieblingsorte und ­begleitet faszinierende Persönlichkeiten aus Ostfriesland.

www.instagram.com/ostfriesland.travel www.twitter.com/ostfriesland www.pinterest.com/ostfreesland Fotos: Ostfriesland Tourismus GmbH, Bildarchive der örtlichen Tourismusstellen, Staatsbad Norderney

IMPRESSUM Mit dem "Kuh-R Code" zur Webseite

Herausgeber:

GmbH/Nicolas Chibac (S. 46), Hans-Albert Dirks, Klaus

Ostfriesland Tourismus GmbH

Dumrath, FeuerQuell Fotografie & Werbeagentur, Ca-

Ledastr. 10 • 26789 Leer

rolin Ganschinietz, Rainer Ganske, Gerd Kaja, Nord-

Tel. 04 91 / 91 96 96 60 • Fax 04 91 / 91 96 96 65

seebad Spiekeroog GmbH/Patrick Kösters, MachMit-

urlaub@ostfriesland.travel • www.ostfriesland.travel

Museum miraculum (S. 49), Achim Meurer (S. 3, 8, 9,

Redaktion: Wiebke Leverenz,

13, 17 unten, 20, 25-26, 30-33, 36, 38-41, 50-53), Janis

Ostfriesland Tourismus GmbH

Meyer (S. 10-12), Sabrina Schumacher (S. 27), www.

Konzeption, Gestaltung & Illustration:

shutterstock.com, www.stock.adobe.com © Country-

m01n Digitalagentur, Aurich • www.m01n.com

pixel, Matthias Süßen (S. 4-5, 14-15, 28), Martin Stö-

Druck: Ostfriesische Presse Druck GmbH, Emden

ver, Wangerland Touristik GmbH/Oliver Franke (S. 74,

Karte: art-studio Manitzke, Rhauderfehn

82), Park der Gärten gGmbH/Hans-Jürgen Zietz (S. 18),

Auflage: 50.000

m01n Digitalagentur (Titelbild, S. 6)

Das Team der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) hat gemeinsam mit den

Der Reiseführer einschließlich all seiner Teile ist

Kolleginnen und Kollegen der örtlichen und regionalen Tourismusorganisatio-

urheberrechtlich geschützt. Jede urheberrelevante

nen alle Inhalte dieses Magazins nach bestem Wissen recherchiert. Eine Haf-

Verwertung ist ohne Zustimmung der OTG unzu-

tung oder Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereit-

lässig. Alle Daten entsprechen der Drucklegung im

gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Bitte prüfen Sie die

November 2021.

Veranstaltungstermine unter www.ostfriesland.travel

82/83