__MAIN_TEXT__

Page 1

Barrierefreier Urlaub in Ostfriesland

Piktogramme

Angebotsbündel

Bad Zwischenahner Touristik GmbH Unter den Eichen 18 26160 Bad Zwischenahn Telefon: 04403 - 61159 www.bad-zwischenahn-touristik.de

Natur und Wellness Haus am Meer | Park der Gärten Wellness am Meer

Nordseeheilbad Borkum GmbH Goethestraße 1 26757 Borkum Telefon: 04922 - 9330 www.borkum.de

Kultur und Musik am Meer Inselhof Borkum Kulturinsel | Musikpavillon

Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH Bahnhofstraße 40 26409 Carolinensiel Telefon: 04464 - 94930 www.carolinensiel.de

Maritim-historisches Erlebnis am Weltnaturerbe Wattenmeer Rolli Holiday | Sielhafenmuseum Wattwanderzentrum

Kultur und Veranstaltungen Ferienwohnung Haus Aschwege Wandelhalle | Altes Kurhaus

Schlechtwetterangebot Appartementhaus Seestern Nordsee Aquarium Kulturinsel - Lesesaal

Genießen und Wohlfühlen am Weltnaturerbe Wattenmeer Hotel Friesenhus | Cliner Quelle Restaurant Sandbank

Emden Marketing und Tourismus GmbH Alter Markt 2a – 26721 Emden Telefon: 04921 - 97400 www.emden-touristik.de

Kultur und Wellness Hotel Faldernpoort Kunsthalle Emden Friesentherme

Tourismus-Service Langeoog Hauptstraße 28 26465 Langeoog Telefon: 04972 - 6930 www.langeoog.de

Inselleben pur VCH Bethanien Freizeit- und Erlebnisbad Spöölstuv

Wangerland Touristik GmbH Zum Hafen 3 26434 Wangerland Telefon: 04426 - 9870 www.wangerland.de

Touristik Westerstede e.V. Am Markt 2 – 26655 Westerstede Telefon: 04488 - 55660 www.westerstede-touristik.de

Thalasso-Erholung genießen Ferienwohnung Guddis domicil Kur- und Wellness-Center Inselkirche Kunst trifft Natur Dorf Wangerland Künstlerhaus Hooksiel Nationalparkhaus Wangerland Wangerland Aktiv Gästehaus Euken Fischwerk Horumersiel Friesland Therme Park und Kultur Hössensportzentrum Rhododendronpark Hobbie St.-Petri-Kirche

Die Cliner Quelle im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen, die etwas Besonderes suchen. Das barrierefrei konzipierte Sole-Erlebnisbad mit Außenbereich bietet Badespaß pur, während verschiedene Saunalandschaften zum Entspannen einladen. Im Schwimmbad befindet sich ein mobiler Schwimmbadlifter für bewegungseingeschränkte Badegäste, der für einen selbständigen Transfer im Schwimmbadbereich sorgt. Stärken Sie sich nach einem ausgiebigen Bad im Restaurant Sandbank in Carolinensiel. Das stufenlos erreichbare Restaurant ist Bestandteil des Hotel Hinrichs und heißt auch externe Besucher jederzeit gerne willkommen. Im Sommer bietet der Terrassenbereich einen ebenerdigen Zugang. Zwischen Ort und Strand befindet sich das Hotel Friesenhus. Hier gibt es neben den ebenerdig erreichbaren Zimmern auch einen Wellnessbereich mit barrierefrei konzipierter Sauna.

Drei Häfen, zwei Orte, ein Nordseebad – CarolinensielHarlesiel liegt direkt an der Nordsee und somit am einzigartigen UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. In Carolinensiel und Harlesiel kann mit den drei hintereinanderliegenden Häfen die Geschichte vom Handelshafen über den Fischereistandort bis hin zum Nordseebad noch heute hautnah erlebt werden. Der flach abfallende Sand- und Grünstrand in Harlesiel ist besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Bei Ebbe bietet das beheizte Meerwasserfreibad Schwimmspaß für Groß und Klein. Auch die vierbeinigen Freunde kommen nicht zu kurz. Der weitläufige Hundestrand bietet ausreichend Platz zum Gassi gehen direkt an der Nordsee. Das ganze Jahr über werden schöne und abwechslungsreiche Veranstaltungen geboten.

Rolli Holiday

Hotel Friesenhus

Nordseeheilbad Borkum

Borkum Kultur und Musik am Meer

Die Nordseeinsel Borkum ist mit rund 5.300 Einwohnern die größte der sieben Ostfriesischen Inseln. Die Erlebniswelten Kultur, Natur, Sport und Vitalität bieten unbegrenzte Möglichkeiten die Insel zu entdecken. 130 Kilometer lange Rad- und Wanderwege, der mit 26 Kilometern endlos weite Sandstrand oder die vielen verschiedenen Veranstaltungen sind nur einige der Gründe, weshalb ein Urlaub auf Borkum zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die Insel liegt im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, ist staatlich anerkanntes Nordseeheilbad, als ThalassoRegion zertifiziert und trägt das Prädikat „Allergikerfreundliche Insel“. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit!

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

INFO: Befindet sich ein „i“ im Piktogramm, bedeutet dies, dass die Qualitätskriterien für die dargestellte Personengruppe teilweise erfüllt sind.

Weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de.

Ferienort

Das Deutsche Sielhafenmuseum in Carolinensiel zeigt in drei denkmalgeschützten Häusern Geschichte und Geschichten rund um das Leben an Land und auf See. Das barrierefrei konzipierte Museumshaus “Alte Pastorei“ bietet für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen beste Voraussetzungen. Das Wattwanderzentrum Ostfriesland in Harlesiel lädt zu ausgezeichneten Touren zu und auf den Ostfriesischen Inseln ein. Mit den Nationalpark-Partnern erleben Sie eine einzigartige Naturlandschaft im Nationalpark und Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Die Tour „Watt für Alle“ ist eine barrierefrei konzipierte Wattwanderung und ganz speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugeschnitten. In der Ferienwohnung „Rebok“ von Rolli Holiday lässt sich der Tag anschließend wunderbar ausklingen. Im charmanten Carolinensiel gelegen, eignet sich die barrierefrei konzipierte Unterkunft insbesondere für Rollstuhlfahrer.

Es liegen Informationen zur Barrierefreiheit vor und die Qualitätskriterien werden für diese Personengruppe erfüllt:

Reisen für Alle – Geprüft. Verlässlich. Detailliert.

Teilnehmende Ferienorte

Carolinensiel Genießen und Wohlfühlen am Weltnaturerbe Wattenmeer

Es liegen Informationen zur Barrierefreiheit vor.

Von den Ostfriesischen Inseln bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Sandstrände, das Meer und verträumte Kutterhäfen locken an die Küste und auf die Inseln. Hinterm Deich laden historische Windmühlen, Schlösser und Burgen, Moorlandschaften und romantische Parks zum Entdecken ein. Damit diese besondere Kultur- und Naturlandschaft für Alle erlebbar ist, hat sich Ostfriesland als barrierefreie Reiseregion zertifiziert. Sieben Ferienorte der ostfriesischen Halbinsel – verteilt auf Inseln, Küste und Binnenland – haben barrierefreie Einrichtungen, die nach „Reisen für Alle“ zertifiziert sind, unter einem bestimmten Thema zusammengestellt. Eine Auflistung aller Angebote und die Kontaktdaten der sieben Ferienorte sind der untenstehenden Tabelle zu entnehmen. Neben den zertifizierten Angeboten innerhalb der sieben Ferienorte sind in Ostfriesland rund 70 weitere Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zertifiziert. Weiterführende Informationen sind im Katalog „Ostfriesland – Urlaub für Alle“ und auf www.ostfriesland.travel zu finden.

„Reisen für Alle“ ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Sie basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher branchenübergreifender Qualitätsstandards und ist ein Informations- und Bewertungssystem, das es dem Gast ermöglicht, die Eignung des Angebotes für seine Ansprüche eigenständig zu beurteilen. Die detaillierten und geprüften Informationen zur Barrierefreiheit des Angebotes/Objektes können von den Gästen eingesehen werden und schaffen so mehr Transparenz und Verlässlichkeit.

Carolinensiel Maritim-historisches Erlebnis am Weltnaturerbe Wattenmeer

Weitere Informationen für Ihren Urlaub Ausführliche Informationen und spannende Ausflugstipps für einen gelungenen Urlaub finden Sie übersichtlich nach Themen sortiert auf unserer Internetseite www.ostfriesland.travel. Wenn Sie lieber in Katalogen blättern, sind unser Reiseführer und die Themenmagazine das Richtige. Der Reiseführer bündelt Tipps für Tagesausflüge, Veranstaltungen, nützliche Informationen zu Verkehrsanbindungen und allerhand Wissenswertes über die Region. Der Radkatalog stellt die verschiedenen Rad-Routen, die buchbaren Angebote und die radfreundlichen Unterkünfte vor. Begleitend zum Radkatalog gibt es eine Radkarte. Für Wanderliebhaber gibt unsere Wanderkarte einen Überblick über die grenzübergreifende Watten-Route und der Wanderführer inspiriert über weitere Wanderwege in Ostfriesland. Der Barrierefreikatalog ergänzt den vorliegenden Faltplan und gibt viele Anregungen, wie Sie Ostfriesland auch barrierefrei entdecken können. Alle Kataloge sind kostenlos erhältlich. Ostfriesland Tourismus GmbH Ledastraße 10 · 26789 Leer Tel.: 04 91 / 91 96 96 60 Fax: 04 91 / 91 96 96 65 urlaub@ostfriesland.travel www.ostfriesland.travel

Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

Westerstede Park und Kultur

Rhododendronstadt Westerstede

Ein malerisches Blütenmeer inmitten des alten Familienwaldes, Vogelgezwitscher, betörende Düfte und eine paradiesische Teichanlage – tauchen Sie ein in die Idylle des größten Rhododendronparks in Deutschland! Der zauberhafte Landschaftspark mit seinen zigtausenden Rhododendron und zum Teil exotischen Nadel- und Laubgehölzen ist nicht nur zur Blütezeit ein attraktives Ausflugsziel für alle Sinne. Innerhalb und außerhalb der Blütezeit finden hier diverse Veranstaltungen statt. Das Wahrzeichen der Stadt Westerstede ist die St.Petri-Kirche. Das wunderschöne alte Gebäude wurde 1123 erbaut. Mit seinen vier Ecktürmchen, den Zahnschnittfriesen und Lisenen am Turm wirkt es trotz der robusten Bauart fast zierlich. Ein Schwan, das Zeichen Martin Luthers, ziert den 48 Meter hohen Kirchturm. Die Kirche ist problemlos zugänglich, da es keine Treppen oder Stufen gibt. „Niemandem den Weg versperren“ ist auch in den barrierefrei konzipierten Gästehäusern des Hössensportzentrums die Devise.

Westerstede ist die blühende Stadt im Ammerland. Die reizvolle Lage in einer einzigartigen Kulturlandschaft, umgeben von farbenprächtigen Gärten und grünen Parks, sowie die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten machen Westerstede als staatlich anerkannten Erholungsort unverwechselbar. Die Parks in der Naturlandschaft des Ammerlandes, das moderne Stadtzentrum mit Fußgängerzone und die idyllischen Dörfer lassen Freiraum für aktive Entspannung. Durch die reizvolle Lage inmitten großer Wälder, saftiger Wiesen und Kornfelder, verbunden mit vielen Einkehrmöglichkeiten in gastfreundliche Cafés und Restaurants, wird ein Urlaub in Westerstede zu einem einzigartigen Erlebnis.

Hössensportzentrum

Borkum Schlechtwetterangebot

Seehafenstadt Emden

Emden Kultur und Wellness

Der 1911 erbaute Musikpavillon steht wie ein Wahrzeichen für das quirlige Leben auf Borkums Promenade am Nordbad. Mit dem Pavillon und der täglichen Kurmusik gehört die Promenade zu einem beliebten Anziehungspunkt und lädt zum Flanieren ein. Wo hat man schon die Gelegenheit, so schöne Klänge in Kombination mit einer traumhaften Aussicht auf rosarote Sonnenuntergänge zu genießen? Weitere Veranstaltungen, etwa Comedy-Programme, Theatervorstellungen, Musicals oder Konzerte finden in der nahen Kulturinsel statt. Diese befindet sich im Zentrum der Insel und ist das Haus des Gastes. In direkter Strandnähe, zwischen der oberen Promenade und dem Neuen Leuchtturm gelegen, erwartet Sie seit Mai 2015 eines der schönsten 4-Sterne-Hotels auf Borkum: Im Inselhof Borkum trifft erfrischend moderne Eleganz auf inseltypischen Zauber.

Das direkt an der Südpromenade gelegene Nordsee Aquarium Borkum lädt dazu ein, die bunte Unterwasserwelt rund um Borkum zu erkunden und die Tierwelt der Nordsee besser kennenzulernen. 2015 wurde das Aquarium mit einem informativen Ausstellungskonzept komplett erneuert. In insgesamt 16 thematisch unterschiedlich aufgebauten Becken entstand so ein repräsentativer Ausschnitt der wundervollen Nordsee-Natur, der viele unterschiedliche Lebensräume auf beeindruckende Weise widerspiegelt. Wer nicht auf seine Tageszeitung verzichten möchte, der findet im kostenlos nutzbaren Lesesaal in der Kulturinsel Borkum täglich verschiedene Zeitungen aus ganz Deutschland. Jeder Gast und Insulaner ist herzlich willkommen. Eine traumhafte Unterkunft finden Sie im Appartementhaus Seestern. Im Zentrum gelegen, stehen in den barrierefrei konzipierten Appartements Duschstühle, Rollstühle und Rollatoren bereit.

Liebens- und lebenswert, unterhaltsam und sportlich, natürlich und grün: Das ist die Seehafenstadt Emden. Freunde von Kunst, Geschichte und Kultur kommen hier auf ihre Kosten. Ein Besuch in der Emder Kunsthalle, die Henri Nannen seiner Heimatstadt schenkte, ist ein „Muss“. Die Zeugen Emdens großer Vergangenheit sind im Ostfriesischen Landesmuseum im Rathaus zu bewundern. Erleben Sie einen Hauch Seefahrtsromantik z.B. an Bord des Museumsfeuerschiffs „Deutsche Bucht“, des Segelloggers „AE7 Stadt Emden“, des Rettungskreuzers „Georg Breusing“ oder während einer Hafen- oder Grachtenfahrt. Im „Otto Huus“ begeben Sie sich auf eine Reise in die Welt des Blödel-Stars Otto Waalkes mit seinen Ottifanten.

Emden besticht durch sein vielfältiges Angebot im Bereich der Kultur und Erholung. Die Kunsthalle Emden, welche Henri Nannen der Stadt schenkte, begeistert durch seine Sammlung sowie die Schenkung von Otto van de Loo. Die barrierefrei konzipierte Kunsthalle zeigt Werke der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst sowie wechselnde Dauerausstellungen. Nach einem Tag mit vielen Eindrücken lässt es sich in der Friesentherme optimal entspannen. Ob bei einem erholsamen Sauna- und Wellnesstag oder aktiv im Erlebnisbad – hier können Sie wieder neue Energie tanken. Selbstverständlich wird auch hier Barrierefreiheit großgeschrieben, sodass der Aufenthalt zu einem schönen Ausflug aus der Hektik des Alltages wird. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt in Emden durch das Wohlfühl-Hotel Faldernpoort in zentraler Lage. Personen mit Handicap jeglicher Art sowie Familien mit Kindern sind in dem 4-Sterne Haus herzlich willkommene Gäste.

Inselhof Borkum

Appartementhaus Seestern

www.rolli-holiday.de Telefon: 04464 - 8689292 Deutsches Sielhafenmuseum

www.friesenhus.de Telefon: 04464 - 94920 Cliner Quelle

www.deutsches-sielhafenmuseum.de Telefon: 04464 - 86930 Wattwanderzentrum Ostfriesland

www.cliner-quelle.de Telefon: 04464 - 94930 Restaurant Sandbank

www.wattwanderzentrumostfriesland.de Telefon: 0173 - 9978231

www.hotel-hinrichs.de Telefon: 04464 - 599000

www.hoessen.de Telefon: 04488 - 84690 Rhododendronpark Hobbie www.hobbie-rhodo.de Telefon: 04488 - 2294 St.-Petri-Kirche westerstede.kirche-oldenburg.de Telefon: 04488 - 830888

Hotel Faldernpoort

Haftungsausschlussklausel Die Inhalte beruhen auf den von den örtlichen Tourist-Informationen zugelieferten Unterlagen. Eine Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist deshalb ausgeschlossen. Der Faltplan einschließlich all seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede urheberrelevante Verwertung ist ohne Zustimmung der Ostfriesland Tourismus GmbH unzulässig.

www.inselhof-borkum.de Telefon: 04922 - 923220 Kulturinsel – Veranstaltungssaal

Herausgeber: Ostfriesland Tourismus GmbH, Leer Text und Redaktion: Anneke Dehne, örtliche Tourist-Informationen Konzeption und Karte: art-studio Manitzke, Rhauderfehn Druck: Rautenberg Druck GmbH, Leer | Auflage: 60.000 Fotos: Ostfriesland Tourismus GmbH, Hans-Albert Dirks, Bilder der örtlichen Tourist-Informationen Alle Daten entsprechen der Drucklegung im Oktober 2018.

Musikpavillon

Kunsthalle Emden

Nordsee Aquarium

www.borkum.de Telefon: 04922 - 9330

Impressum

www.nordsee-aquarium.de Telefon: 04922 - 933744 Kulturinsel – Lesesaal

www.borkum.de Telefon: 04922 - 9330

www.hotel-in-emden.de Telefon: 04921 - 97520

www.seestern-borkum.de Telefon: 04922 - 91250

www.kunsthalle-emden.de | Telefon: 04921 - 975050 Friesentherme

www.borkum.de Telefon: 04922 - 9330

www.friesentherme-emden.de Telefon: 04921 - 396000


Bad Zwischenahn am Meer

Bad Zwischenahn Natur und Wellness

Bad Zwischenahn Kultur und Veranstaltungen

Langeoog Inselleben pur

Langeoog Thalasso-Erholung genießen

Moor, Wald und Wiesen, gepflegte Parkanlagen und alte Bauernhäuser bestimmen die wunderbare Landschaft, die sich rund um das Bad Zwischenahner Meer – der Perle des Ammerlandes – erstreckt. Inmitten der Parklandschaft führen gut ausgeschilderte Wander- und Radwege am bezaubernden Zwischenahner Meer entlang, vorbei an Baumschulen und wunderschön angelegten Privatgärten. Unzählige Rhododendren blühen in der Zeit von Mitte April bis Juni und bieten ein farbenprächtiges Schauspiel. Nicht umsonst gilt der Rhododendron als Wahrzeichen des Ammerlandes. Bekannt ist Bad Zwischenahn auch für seine gesundheitstouristischen Angebote, seine Wellness-Einrichtungen und seine kulinarischen Besonderheiten wie Smoortaal und Schinken, die in urigen Gaststätten angeboten werden.

In Deutschlands größter Mustergartenanlage, dem Park der Gärten, kommen Entdecker, Pflanzenliebhaber, Wissensdurstige und Familien gleichermaßen auf ihre Kosten. Über 40 verschiedene Mustergärten bieten Raum für Inspiration und Erholung. Im Tastgarten, der Duftarena oder auf der Klanginsel können Sie den Park mit allen Sinnen erleben. Nach einem aufregenden Tag lässt es sich bei einem Aufenthalt im „Wellness am Meer“ wunderbar entspannen. Hier genießen Sie eine Massage im Wellnessdorf oder lassen sich in den Fluten des Wellenbades treiben. In den barrierefrei konzipierten Zimmern des Hotels „Haus am Meer“ lässt sich der Wohlfühltag wunderbar ausklingen. Das 4-Sterne Hotel ist zwischen dem Kurpark, der Einkaufspromenade und dem Zwischenahner Meer sehr zentral gelegen.

In den barrierefrei konzipierten Räumlichkeiten der Wandelhalle und des Alten Kurhauses treffen sich Gäste zum Austausch oder einfach nur, um bei einer Zeitschrift im Lesesaal zu entspannen. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Events sorgen für beste Unterhaltung. Ob Shanty-Chöre, Klassik-Konzerte oder Reise-Vorträge – das Veranstaltungsprogramm hält für jeden Geschmack etwas bereit. Erholung finden Sie in der liebevoll eingerichteten Ferienwohnung „Haus Aschwege“, die sich in einer ruhigen und grünen Wohnlage im Ortsteil Ekern befindet. Die vollständig barrierefrei konzipierte Wohnung verfügt über zahllose hilfreiche und praktische Details, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Rutschen, Planschen und Saunieren – das und mehr bietet das Meerwasser Freizeit- und Erlebnisbad auf Langeoog. Vor allem an Regentagen kommen zwischen Dünensaunalandschaft und Wellenbad Sommergefühle auf. Im Wellen- oder Erlebnisbecken sowie in der Suhle und im Kleinkinderbecken befindet sich frisches, aufbereitetes Meerwasser aus der Nordsee. Der separate Umkleidebereich mit Großraumdusche ermöglicht einen barrierefreien Zugang zum Schwimmbad. Für die kleinen Gäste ist ein Besuch in der Spöölstuv ein absolutes Highlight. Eine Kletterwand, ein Bällebad und das Piratenschiff laden zum Spielen und Toben ein. Der Kleinkinderbereich ist für die 3 bis 5-jährigen Gäste ausgelegt. Zusätzlich werden Bastel- und Kreativkurse für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren angeboten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf Langeoog im VCH Bethanien. Das Hotel ist zentral gelegen, sodass Sie sowohl den Ortskern als auch die Freizeitangebote zügig erreichen können.

Das Kur- und Wellness-Center mit angeschlossenem NordseeSpa lädt zum Erholen und Entspannen ein. Die barrierefrei konzipierte Thalasso-Einrichtung bietet eine Auswahl an verschiedenen Massagen und Physiotherapien unter Anleitung qualifizierter Therapeuten. Buchen Sie Ihre Anwendung oder ­Massage bereits von zu Hause aus, sodass Sie bei Ihrer Anreise nach Langeoog wunderbar entspannen können. Die 1890 erbaute Inselkirche „Inselkark“ lädt zu Gottesdiensten, Veranstaltungen oder einfach nur zum Verweilen ein. Sehenswert sind der 24,5 Meter hohe Kirchturm, die schöne Orgel und auch das Altarbild. In unmittelbarer Nähe zur Inselkirche und wenige hundert Meter vom Inselbahnhof entfernt befindet sich die Ferienwohnung Guddis domicil. Die Ferienwohnung ist ebenerdig, sodass Sie für Rollstuhlfahrer ideal zu erreichen ist.

EIFEL • ERFURT FRÄNKISCHES SEENLAND LAUSITZER SEENLAND MAGDEBURG • OSTFRIESLAND HANSESTADT ROSTOCK OSTFRIESLAND RUPPINER SEENLAND SÄCHSISCHE SCHWEIZ SÜDLICHE WEINSTRASSE

autofreie nordseeinsel Langeoog Haus am Meer

Ferienwohnung Haus Aschwege www.hausammeer.de Telefon: 04403 - 9400

www.ferienwohnunghausaschwege.de Telefon: 04403 - 4630

Park der Gärten

Wandelhalle www.park-der-gaerten.de Telefon: 04403 - 81960

www.bad-zwischenahn-touristik.de Telefon: 04403 - 61159

Wellness am Meer

Altes Kurhaus www.wellness-am-meer.de Telefon: 04403 - 61684

www.bad-zwischenahn-touristik.de Telefon: 04403 - 61159

Die autofreie Insel Langeoog liegt mitten im UNESCOWeltnaturerbe Wattenmeer und lässt Urlaubsträume wahr werden. 14 km natürlicher Sandstrand, malerische Dünenlandschaften und ausgedehnte, artenreiche Salzwiesen – hier kann man eine spektakuläre Natur bewundern. Die bunte Inselbahn bringt die Gäste von der Fähre in das kleine Inseldorf. Das urige Örtchen ist umgeben von Dünen und Deichen, die einen fantastischen Meerblick bieten. Die Insel ist über Rad- und Wanderwege hervorragend erschlossen. Der Standort direkt am Meer und der damit verbundene hohe Salzgehalt der Luft, gepaart mit hochqualifizierten Gesundheits- und Sportangeboten, zeichnet die Insel zum zertifizierten Thalasso-Nordseeheilbad aus. Langeoog ist autofrei und fahrradfreundlich.

Wangerland

Borkum

Emden

Ferienwohnung Guddis domicil www.langeoog-bethanien.de Telefon: 04972 - 6910

Freizeit- und Erlebnisbad

www.langeoog.de Telefon: 06420 - 822218 Kur- und Wellness-Center

www.langeoog.de Telefon: 04972 - 693241 Spöölstuv

www.langeoog.de Telefon: 04972 - 693215

www.langeoog.de Telefon: 04972 - 693236

www.inselkark.de Telefon: 04972 - 922449

Wangerland Kunst trifft Natur

Wangerland Wangerland Aktiv

Ob pure Entspannung oder aktive Freizeit, Campingplatz, Hotel oder Ferienwohnung: Das Wangerland hat jede Menge Platz und Gelegenheit für Urlaubstage ganz nach persönlichem Geschmack. Hier finden Sie 27 Kilometer Meeresstrand, umgeben von einer malerischen Nordseekulisse. Die einzigartige Natur des Wattenmeeres lädt zu Exkursionen und Erholung ein. Das Wangerland dehnt sich zudem weit ins Landesinnere aus. Ein 200 km langes Wegenetz lädt hier zum Wandern und Radwandern ein. Nicht zu vergessen, die vier „Perlen“ des Wangerlandes: Horumersiel-Schillig präsentiert sich als gut gelauntes touristisches Zentrum. Hooksiel hat nicht nur mit seinem unter Denkmalschutz stehenden Alten Hafen, sondern auch mit seiner Marina viel zu bieten. Hohenkirchen ist geografischer Mittelpunkt und weist zudem manche familienfreundliche Freizeitattraktion auf. Das malerische Minsen-Förrien ist das perfekte Ziel für Naturfreunde.

Lernen Sie die Nordsee auch von ihrer kunstvollen Seite kennen und machen Sie während Ihres Aufenthaltes einen Abstecher ins Künstlerhaus nach Hooksiel. Dort erwartet Sie unterschiedliche Gegenwartskunst in einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Künstlerisch inspiriert können Sie im Wangerland aber auch die Kunst der Natur erleben. Wenn Sie neugierig auf „mehr vom Meer“ sind und sich über die Tier- und Pflanzenwelt informieren möchten, dann besuchen Sie das Nationalparkhaus Wangerland im idyllischen Örtchen Minsen. Diese Erlebnisausstellung mit modernster Ausstellungstechnik zeigt alles rund um das Thema Nationalpark Wattenmeer, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Sogar echte Nordseefische gibt es dort zu sehen. Das Dorf Wangerland, Hotel- und Freizeitanlage nahe der Nordsee, liegt im Ort Hohenkirchen. Von hier aus kann in alle Richtungen ausgeschwärmt und vieles erlebt werden.

„Wangerland Aktiv“ lädt zu einem Aktivurlaub direkt an der Nordseeküste ein. Aktiv schwimmen oder sich entspannt im Wasser treiben lassen - beides ist in der Friesland Therme in Horumersiel möglich. Das salzhaltige Meerwasser der Nordsee können Sie hier, verteilt auf Innen- und Außenerlebnisbecken, auf sich wirken lassen. Hier ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Zur Stärkung gibt es im Fischwerk Horumersiel leckeren Fisch aus der Nordsee. Die typisch ostfriesischen Genüsse, wie Schollen und Krabben, werden hier frisch für Sie zubereitet. Die zentral gelegene und gut ausgestattete Ferienwohnung im Gästehaus Euken ist der optimale Ausgangspunkt für Unternehmungen im Wangerland. Der Ortskern von Horumersiel, aber auch der Deich und der Strand befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind somit gut zu Fuß, mit dem Rollator oder dem Rollstuhl erreichbar.

Dorf Wangerland

Gästehaus Euken www.dorf-wangerland.de Telefon: 04463 - 80979100

Westerstede

Künstlerhaus Hooksiel

www.gaestehaus-euken.de Telefon: 04426 - 1590

Faltplan Gesamtkonzeption: art-studio Manitzke, Rhauderfehn Alle Daten entsprechen der Drucklegung im Oktober 2018

RUPPINER SEENLAND

SÜDLICHE WEINSTRASSE

barrierefreie-reiseziele.de

Fotos: Archiv der Mitglieder der AG Barrierefreie Urlaubsziele in Deutschland, Nada Quenzel / Tourismusverband Lausitzer Seenland e. V.

Ostfriesland Barrierefreie Reiseregion

Fischwerk Horumersiel www.fischwerkhorumersiel.de Telefon: 04426 - 991199

www.kuenstlerhaus-hooksiel.de Telefon: 04425 - 81408

Bad Zwischenahn

Wir engagieren uns rund um Ihren Aufenthalt, damit Sie unsere Regionen genießen können. Nutzen Sie unsere barrierefreien Angebote.

HANSESTADT ROSTOCK

Inselkirche

Wangerland an der Nordsee Langeoog

Carolinensiel

VCH Bethanien

Urlaub für Alle in zehn deutschen Regionen

Nationalparkhaus Wangerland www.nationalparkhauswangerland.de Telefon: 04426 - 904700

Barrierefreiheit geprüft

Friesland Therme ments. www.wangerland.de I nf or mation Barri eref reihei t Telefon: 04426Kennzeichnung -zur987222

B a rr ie re f re ihe it geprüf t

Profile for Ostfriesland Tourismus GmbH

Ostfriesland - Barrierefreie Reiseregion  

Übersichtskarte zu der barrierefreien Reiseregion Ostfriesland.

Ostfriesland - Barrierefreie Reiseregion  

Übersichtskarte zu der barrierefreien Reiseregion Ostfriesland.

Advertisement