inselfamilie. - Inselportraits der Ostfriesischen Inseln

Page 1

AUSGABE # 2021

inselfamilie.

ostfriesische-inseln.de

# BORKUM # JUIST # NORDERNEY # BALTRUM # LANGEOOG # SPIEKEROOG # WANGEROOGE

Inselportraits & Fähr- und Flugpläne

natürlich. immer anders.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

# Perlenkette inmitten der Nordsee.

Inhalt

Mit Aussicht auf Schönheit. IMPRESSUM:

# Herausgeber: Ostfriesische Inseln GmbH, V.i.S.d.P. Goethestr. 1 26757 Borkum Vertreten durch: Göran Sell, Geschäftsführer # Bildmaterial: Ostfriesische Inseln GmbH, pixabay, plainpicture, Thinkstockphotos, iStockphoto LP, Getty Images International Raimund Fritsche, Hamburg # Text: Christian Hohlfeldt, Hamburg # Gestaltung: greenbox design, Bremen

S

ieben Inseln, aufgereiht wie eine Perlenkette, jede ein Kleinod für sich, jede ein Zeugnis wahrer Ursprünglichkeit und jede Hüterin ihres eigenen, natürlichen Charmes – die Ostfriesischen Inseln gehören zum Schönsten, was der Norden Europas zu bieten hat. Wer einmal den Aufenthalt auf einer der Inseln in all seinen Facetten genießen durfte, kommt in den meisten Fällen immer wieder. Dies mag an den unendlich vielen Möglichkeiten liegen, die hier Familien, Erholungssuchende und Sportbegeisterte finden. Vielleicht ist es die unvergleichliche Entspannung weit weg vom Festland-Trubel. Oder das Sammeln von Lebenskräften im maritimen Klima mit Thalasso – der unbewussten oder gezielten Aktivierung und Ausbalancierung der inneren Kräfte, dem heilsamen Innehalten und der spirituellen Erfahrung in Verbindung mit dem Meer und der reinen Luft. Ganz sicher ist es die unberührte Natur, welche diesen Schatz in der Nordsee zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer machte und als solches im letzten Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feierte. Bleibt nur noch die Frage, welche der sieben Inseln am besten zu einem passt. Vielleicht sind es ja auch gleich zwei. Oder alle zusammen.

04

Borkum

06

Juist

08

Norderney

10

Baltrum

12

Langeoog

14

Spiekeroog

16

Wangerooge

Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge. Ganz gleich, welche Perle der Inselkette Ihre Erste ist – die Aussichten sind unvergleichlich schön.

/2

Seite

# DIE INSELFAMILIE

ostfriesische-inseln.de

OSTFRIESISCHE INSELN

/3

Seite


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Borkum. Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Inselstädtchen mit einem vielfältigen kulturellen Angebot: Borkum bietet einfach alles für einen rundum perfekten Nordseeurlaub.

# Borkum. Nordseeinsel mit Hochseeklima.

Mit Aussicht auf Freiheit.

A

Inselfakten: Größe: 31 km2 Einwohner: 5.300 Strand: 26 km Rad-und Wanderwege: 130 km Die Fähre: Mit der AG „EMS“ von Emden und Eemshaven (NL) zur Insel Borkum. Tickets und Service: T: +49 (0)1805 1801-82 www.ag-ems.de Per Flugzeug ab Emden: T: +49 (0)4921 899-20 www.fliegofd.de Kontakt: Tourist-Information Borkum T: +49 (0)4922 933-0 info@borkum.de

uf Borkum lässt es sich so richtig durchatmen. Der längste Strand und das größte Naturgebiet laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein, die salz- und jodhaltige Luft stärken Gesundheit und Wohlbefinden – getreu dem Leitspruch: Freiheit atmen! Als anerkanntes Nordseeheilbad ist Borkum dank seines Hochseeklimas eine Oase für viele Allergiker. Mit seinen vier Entdeckerwelten Natur, Sport, Vitalität und Kultur gibt es auf Borkum allerhand zu erleben.

N

eben dem unendlich weiten Sandstrand bietet die Insel auf 130 Kilometer Rad- und Wanderwegen Erholung und Aktivität zugleich. Wer Sport und Spaß am Strand sucht, kommt hier nicht zu kurz: Surfen, Kiten, Beachvolleyball, Kitebuggyfahren, Strandsegeln, Drachenfliegen oder die animierte Strandgymnastik – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Als größte und am weitesten vom Festland entfernte Ostfriesische Insel, bietet Borkum also genügend Platz für Aktivurlauber und Entspannungssuchende.

/4

Seite

# Mehr Informationen: www.borkum.de

# BORKUM


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Juist. Keine Autos und das Meer überall nur ein paar Schritte entfernt. Die Einheimischen nennen ihre Insel „Töwerland“– Zauberland. Die Uhr tickt hier ruhiger. Entschleunigung und Erholung pur.

# Mehr Informationen: www.juist.de

# Juist. Töwerland.

Mit Aussicht auf Verzauberung.

F

Inselfakten: Größe: 16,43 km2 Einwohner: ca. 1. 700 Länge: 17 km Breite: 0,5 km Die Fähre: Tideabhängige Schiffsverbindung (Norddeich - Juist) Tickets und Service: T: +49 (0)4931 987-0 www.reederei-frisia.de Per Flugzeug zur Insel: T: +49 (0)4931 9332-0 www.inselflieger.de www.fliegofd.de Kontakt: Kurverwaltung Juist T: +49 (0)4935/809-800 service@juist.de

ür viele ist Juist eine der schönsten Inseln der Welt. Warum das so ist? Weil es hier keine Autos, sondern Pferde, Kutschen und Fahrräder gibt. Und weil Mütter und Väter so entspannt und zufrieden gucken können. Auf dem 500 Meter breiten Eiland geht kein Kind verloren. Juist ist elternangst-freie Zone, klein und übersichtlich. Vielleicht der einzige Ort, an dem schon Dreijährige morgens die Brötchen vom Bäcker holen können.

E

in Sommer voller Ich-kann-das-schon-Erlebnisse. Loslassen, ohne sich zu verlieren - stressfreier geht es nicht. Juist, ein schmaler Streifen in der Nordsee. So schlank, dass Sie überall das Meer spüren. Ständig bewusst ein Naturwunder zu erleben. Die UNESCO kürte es zum Weltnaturerbe und damit zu einem besonders erhaltenswerten Lebensraum. Auf lange Sicht soll sich Juist zu einer klimaneutralen Insel entwickeln und für alle Gäste ein Ort sein, an dem sie Freundschaften fürs Leben schließen können.

Familieninsel, Pferdeinsel und der längste Sandstrand aller Ostfriesischen Inseln – willkommen auf dem Töwerland!

/6

Seite

# JUIST


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Norderney. Deutschlands ältestes Nordseeheilbad positioniert sich mit dem bade:haus norderney - dem größten Thalassohaus Europas - als DIE Thalasso-Insel.

# Mehr Informationen: www.norderney.de

# Norderney. meine Insel.

Mit Aussicht auf Lifestyle.

D

Inselfakten: Größe: 26 km2 Einwohner: ca. 6.000 Strand: 15 km Besonderheiten: Ältestes dt. Nordseeheilbad Die Fähre: Tideunabhängige Schiffsverbindung (Norddeich - Norderney) Tickets und Service: T: +49 (0)4931 987-0 www.reederei-frisia.de Per Flugzeug zur Insel: T: +49 (0)4931 9332-0 www.inselflieger.de Kontakt: Staatsbad Norderney GmbH T: +49 (0)4932 891-900 info@norderney.de

ie klare Nordseeluft, das rauschende Meer, Möwen, Strände so weit das Auge reicht, unberührte Natur und berührende Schönheit zu jeder Jahreszeit. Norderney ist facettenreich und bietet reizvolle Kontraste für Jung und Alt. Im Westen herrscht urbanes und kulturelles Treiben. Der Osten begeistert durch ursprüngliche Natur und einen einzigartigen Lebensraum. Norderney gehört zu den Top 100 Green Destinations der Welt. Mit über 2.000 Veranstaltungen im Jahr bleibt es immer spannend. Die Insel vereint Tradition und Innovation mit einem hohen Streben nach Lebens- und Urlaubsqualität.

C

hampagnerluft, klares Meerwasser, Schlick, Sand, Salz und Algen sind die Schätze der Nordsee und lassen auf Norderney eine alte Tradition wiederaufleben: Thalasso aktiviert und trainiert die inneren Kräfte und stärkt das psychische und physische Gleichgewicht. Zudem laden feinste Sandstrände und Dünen zum Sonnenbaden und zu ausgedehnten Strandspaziergängen ein.

Mit dem größten Thalassohaus Europas ist die Gesundheit aus dem Meer nirgendwo so erholsam wie auf Norderney.

/8

Seite

# NORDERNEY


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Baltrum. Jede der Ostfriesischen Inseln hat ihre eigenen Besonderheiten. Auf Baltrum ist es wohl vor allem die Kleinheit, die die Insel so außergewöhnlich macht. Und natürlich die Baltrumer selbst!

# Mehr Informationen: www.baltrum.de

# Baltrum. Kleine Insel. Große Liebe.

Mit Aussicht auf Abenteuer.

M

Inselfakten Größe: 6,5 km2 Einwohner: 500 Besonderheit: autofrei Humor: viel Die Fähre: Baltrum ist tideabhängig. Zwei- bis dreimal am Tag erreichen Sie Baltrum vorbei an den Seehundbänken in nur 30 Minuten mit der Fähre ab Neßmersiel. Fahrzeiten unter: T: +49 (0)4933 991-606 www.baltrum-linie.de Kontakt: Kurverwaltung Baltrum T:+49 (0)4939 800 gemeinde@baltrum.de

it gerade mal 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste Ostfriesische Insel. Autofrei – jeglicher Lieferverkehr per Pferd – und mit kurzen Wegen zum Strand ist dieses Kleinod geradezu perfekt für junge Familien. Hektik gibt es nicht, hier findet man pure Entspannung und dabei erstaunlich viele Kulturangebote, wie die legendäre Baltrumer Inselbühne. Auch sportlich hat Baltrum einiges zu bieten: Die Brandung und die Sandbänke vor der Insel gelten unter Kitesurfern als Geheimtipp.

B

altrum ist die Kinderinsel! Jeder Ort ist bequem zu Fuß erreichbar. Verlaufen kann man sich nicht und an jeder Ecke wartet ein neues Abenteuer. Die Nordsee hat den größten Sandkasten der Welt und die Insel bietet viele verträumte Spielplätze. Wenn es mal regnet, gibt es unser Meerwasser-Schwimmbad oder das Kinderspöölhus mit vielen kostenlosen Angeboten.

Generationen von Kindern haben auf Baltrum schon Freundschaften geschlossen, die bis ins hohe Alter reichen und sie nicht mehr von der Insel loslassen!

/10

Seite

# BALTRUM


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Langeoog. Auf der Insel ist das Weltnaturerbe Wattenmeer allgegenwärtig und überall schnell erreicht. Die Natur lässt sich dabei zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch auf dem Pferderücken erkunden.

# Mehr Informationen: www.langeoog.de

# Langeoog. Die Insel fürs Leben.

Mit Aussicht auf Hochgenuss.

A

Inselfakten: Größe: 19,68 km2 Einwohner: 1.800 Strand: 14 km Besonderheiten: autofrei Die Fähre: Die Seebäderschiffe der Schiffahrt Langeoog verkehren mehrfach täglich tideunabhängig zwischen dem Festlandhafen Bensersiel und Langeoog. Per Flugzeug zur Insel: OFD, Ostfriesischer-Flug Dienst GmbH (siehe Seite 8) FLN, Frisia-Luftverkehr GmbH Norddeich (siehe Seite 13) Weitere Informationen T: +49 (0)4972 693-260 www.langeoog.de Kontakt: Tourismus-Service Langeoog T: +49 (0)4972 693-0 info@langeoog.de

uf der autofreien Insel Langeoog steht das Naturerleben mit allen Sinnen im Vordergrund. Auch Langeoog ist Teil des UNESCO-Welterbes. Mehr als zwei Drittel der Inselfläche stehen als Nationalpark unter Naturschutz. Entsprechend vielfältig ist das naturtouristische Angebot. Langeoog ist zudem die Insel der kurzen Wege: Aus dem hübschen Inseldorf mit zahlreichen Cafés, Restaurants und kleinen Läden geht´s direkt raus in die Natur. Auf den rund 35 km Rad- und Wanderwegen mit zahlreichen Erlebnispunkten kann man die Insel mit ihren verschiedenen Landschafts- und Lebensformen erkunden.

H

agebuttenmarmelade, Schmorbraten vom Inselrind und Sanddorntorte – Langeoogs regionale Köstlichkeiten lassen sich nach einem Tag an der frischen Luft umso mehr genießen. Im Frühling und im Herbst rasten Scharen von Zugvögeln auf der Insel, ein unvergleichliches Naturspektakel, zu dem viele Veranstaltungen und Touren angeboten werden. Beim Weinwinter geht es nicht nur um Wein, sondern auch um allerlei regionale kulinarische Genüsse. Wohl bekomm’s!

Vielseitig: Thalasso-Beachwalking mit dem Sportteam, Trendsport Aquacycling oder ein Spaziergang – hier findet jeder zu seiner Form von Bewegung.

/12

Seite

# LANGEOOG


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spiekeroog. Unberührte Natur, weitläufige Strände und die endlosen Weiten des Meeres: Finden Sie bewusste Entschleunigung und neue Kraft im grünen Herzen der Nordsee.

# Spiekeroog. Die grüne Insel.

Mit Aussicht auf Idylle.

D

ie grüne Insel Spiekeroog ist landschaftlich sehr reizvoll und die Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten. 15 km feiner weißer Sandstrand, verträumte Dünenlandschaften, kleine Wäldchen und das beschauliche Dorf mit seinen denkmalgeschützten Häusern – Spiekeroog hat einen ganz besonders ursprünglichen Charakter. Wer sich auf die Insel einlässt, kann Ruhe, Idylle und fröhliche Gelassenheit erleben. Hier ist reichlich Raum, um mal wieder tief durchzuatmen und unbeschwerte Tage zu genießen – in der Ruhe und Schönheit einer einzigartigen Natur.

Inselfakten: Größe: 18,25 km2 Einwohner: 791 Strand: 15 km Besonderheiten: autofrei Die Fähre: Die Insel Spiekeroog ist mit dem Schiff tideabhängig ab Neuharlingersiel zu erreichen. Weitere Informationen: T: +49 (0)4976 9193-145 www.spiekeroog.de/buchen Kontakt: Nordseebad Spiekeroog GmbH T: +49 (0) 04976 9193-101 info@spiekeroog.de

B

ei aller Beschaulichkeit wird dem großen und dem kleinen Gast dennoch ein facettenreiches und außergewöhnliches Veranstaltungsprogramm geboten: Konzerte, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen, Wattwanderungen, Schiffsausflüge und vieles mehr. Das klimaneutrale Inselkino sorgt ganzjährig für ein abwechslungsreiches Kinoprogramm. Neben den neuesten Filmen werden hier auch beliebte Klassiker gezeigt. Und für die kleinen Gäste gibt es den Inselcircus, der jedes Jahr in den Ferien auf der Insel gastiert.

Grün, beschaulich und dabei unterhaltsam präsentiert sich Spiekeroog allen, die natürliche Erholung suchen.

/14

Seite

# Mehr Informationen: www.spiekeroog.de

# SPIEKEROOG


OSTFRIESISCHE INSELN

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wangerooge. Es gibt viele Gründe, sich für einen Urlaub auf Wangerooge zu entscheiden. Der traumhafte Nordseestrand bietet für jeden Erholungszeit mit Wohlfühlcharakter.

# Mehr Informationen: www.wangerooge.de

# Wangerooge. na(h)türlich.

Mit Aussicht auf Glücksgefühle.

D

Inselfakten: Größe: 7,94 km2 Einwohner: 1.300 Strand: 9,5 km Besonderheiten: autofrei Die Fähre: Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge. Weitere Informationen: T: +49 (0)4464 9494-11 www.siw-wangerooge.de Per Flugzeug zur Insel: T: +49 (0)4464 9481-0 www.inselflieger.de Kontakt: Kurverwaltung Wangerooge T: +49 (0)4469-990 kurverwaltung@ wangerooge.de

as rauschende Meer, bauschige Wolken, dazu ein wahrhaft ,,reizendes“ Klima: Schon seit über 200 Jahren kommen Urlauber auf die Nordseeinsel Wangerooge, um sich durchpusten zu lassen und die Heilkräfte des Meeres zu nutzen. Und wem tut eine Stärkung der Abwehrkräfte nicht gut? Ob beim Spaziergang am kilometerlangen Sandstrand, einer Radtour durch die Dünenlandschaft oder beim Baden in der prickelnden Nordsee: besser als in dieser erfrischend gesunden Umgebung kann man sich nicht erholen. Wer Entspannung sucht, der findet sie im Strandkorb, in der Thalasso-Oase oder beim Gang auf den Thalasso-Therapiewegen.

D

ie Entschleunigung beginnt auf Wangerooge bereits während der idyllischen Fahrt mit der Inselbahn vom Schiffsanleger durch die Salzwiesen, der Lagune des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, bis in das Inseldorf. Nicht umsonst begrüßt einen der Wangerooger Wahlspruch am Inselanleger „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt“. Auch für Entdecker bietet die autofreie Insel jede Menge wie z. B. Leuchttürme, Aussichtspunkte und vielfältige Erlebnisse rund um das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.

Wieder Zuhause denkt so mancher: Stress? Wie vom Winde verweht!

/16

Seite

# WANGEROOGE


OSTFRIESISCHE INSELN

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SPIEKEROOG

LANGEOOG

WANGEROOGE

BALTRUM NORDERNEY

JUIST Hafen Bensersiel

Hafen Neßmersiel Hafen Norddeich

BORKUM

Hafen Hafen Harlesiel Neuharlingersiel L 808

Esens Norden

Wittmund

210

Jever 29

Sande

72

Wilhelmshaven

210

Aurich

Eemshaven Wiesmoor

N46

Hafen Emden

N33

Delfzijl

Varel

Emden 29

31

ostfriesische-inseln.de