Issuu on Google+

P R O D U K T M I T T E I L U N G

Videos einfach und bequem aufzeichnen und versenden:

FreeMail 5.4 Video-Mail: Bewegte Bilder per E-Mail Karlsruhe, 8. Juni 2004. Manche Dinge sollten einfach in bewegten Bildern festgehalten und mitgeteilt werden: sei es ein Liebes-Bekenntnis,

ein

gesungenes

Dankeschön

oder

die

Gratulation zum Geburtstag - die neue Version FreeMail 5.4 VideoMail

macht’s

möglich.

Schick

machen,

Film

aufnehmen,

versenden, so einfach kann mal eben der besten Freundin die neue Abendgarderobe vorgeführt, ein kleines Verkaufsvideo für die Internetauktion gedreht oder das Neugeborene den Freunden vorgestellt werden. Die Einsatzmöglichkeiten von WEB.DE VideoMail sind grenzenlos. Und das Schöne daran: außer einer Webcam, einem Mikrofon und einem gängigen Internet-Browser wird keine zusätzliche Soft- oder Hardware benötigt. Aufzeichnung und Abspielen von WEB.DE Video-Mails sind kinderleicht. Einfach im FreeMail-Postfach „Video-Mail“ anklicken, „Aufnahme“ aktivieren, Nachricht aufzeichnen, senden, fertig! Die Video-Mail, die eine Aufzeichnungsdauer von maximal 30 Sekunden umfasst, kann jederzeit und von jedem Empfänger weltweit über einen gängigen Browser abgespielt oder gespeichert werden. Mitglieder des WEB.DE Clubs können Video-Nachrichten mit doppelter Aufnahmelänge aufzeichnen.

08.06.2004/PM031

Seite 1 von 3


P R O D U K T M I T T E I L U N G

WEB.DE bietet im Zusammenhang mit dem Launch von FreeMail 5.4 fünf verschiedene Webcams und zwei Headsets zum Verkauf, die allen Ansprüchen gerecht werden. Die Preise hierfür liegen deutlich unter denen der unverbindlichen Preisempfehlungen. Insbesondere Mitglieder des WEB.DE Clubs erhalten attraktive Exklusivangebote. So können FreeMail Nutzer bis zu 40 Prozent, Mitglieder des WEB.DE Clubs gar bis zu 65 Prozent gegenüber den herkömmlichen Ladenpreisen sparen.

In den hier gezeigten Kameras ist ein Mikrofon bereits integriert.

FreeMail 5.4 Video-Mail wurde in enger Zusammenarbeit zwischen der WEB.DE AG und der Powerflasher GmbH aus Aachen entwickelt.

08.06.2004/PM031

Seite 2 von 3


P R O D U K T M I T T E I L U N G

Über Powerflasher GmbH Die Powerflasher GmbH (http://www.powerflasher.de ), gegründet von Carlo Blatz 1996 mit Firmensitz in Aachen, entwickelt multimediale Anwendungen für den Online und Offline Bereich. Die Firma

spezialisierte

sich

frühzeitig

auf

die

Technologie

Macromedia Flash. Mit über 250 Referenzen ist die Powerflasher GmbH Europas führender Anbieter für Lösungen in dieser Technologie. Das feste 10köpfige Team besteht aus Spezialisten der

Bereiche

Programmierung,

Grafik,

Animation

und

Kommunikation und hat sich als Dienstleister für kreativ, inhaltlich und technologisch innovativen Flashcontent positioniert. Dabei realisiert das Multimediastudio geschlossene Konzepte für direkte Kunden, wie AOL, IBM, RTL, RWE und fungiert als Zulieferer für andere Agenturen, z.B. Antwerpes&Partner, DeepBlue-Networks,

INTERNET-ADRESSEN

Framfab, Jung von Matt u.v.m.

WEB.DE: http://web.de WEB.DE FreeMail: http://freemail.web.de

Über WEB.DE

Powerflasher GmbH:

Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals

http://www.powerflasher.de

WEB.DE (http://web.de), das aktuell jeden dritten Internetnutzer in Deutschland

erreicht.

Mit

21

Portalen,

die

rund

300

Themengebiete sowie zahlreiche Dienste und Services umfassen, stellt WEB.DE eines der umfangreichsten deutschen OnlineAngebote dar. 4,3 Mio. Menschen nutzen wöchentlich das Portal

PRESSE-SERVICE Diese Pressemitteilung können Sie digital abrufen unter http://web.de/Presse

(ORM 2003 II). Am 1. Oktober 2002 erfolgte durch die Marktpremiere

des

Telefonieproduktes

Com.Win

1.0

die

Erweiterung des Geschäftsmodells um Web-Telekommunikation.

KONTAKT-ADRESSE

In diesem Markt verfolgt die WEB.DE AG das Ziel, innerhalb der

WEB.DE AG

nächsten acht Jahre weltweit Marktführer zu werden. Die Aktie der

Eva Vennemann

WEB.DE AG ist im Prime Standard Segment der Frankfurter

Pressesprecherin

Wertpapierbörse (ISIN DE 000 5296503) gelistet und im Technologie-Auswahlindex TecDAX vertreten. Seit dem vierten

Amalienbadstraße 41 76227 Karlsruhe Telefon 07 21 / 9 43 29-53 50

Quartal 2002 (Break-Even) schreibt WEB.DE schwarze Zahlen

Telefax 07 21 / 9 43 29-29 29

(EBITDA).

E-Mail: ev@webde-ag.de

08.06.2004/PM031

Seite 3 von 3


http://www.pressebox.de/attachments/1940/A04-06-08-PM030_FM54_videomail-publpresl_final