Page 1

OKTOBER 2017

EDEKA-MEYER.DE

Mehr sparen

20% RABATT IN NENNDORF Mehr gruseln

TIPPS FÜR HALLOWEEN Mehr Liebe

ECHTE LIEBE ZUM PROBIEREN JOBS BEI MEYEINR

ARKT FÜR UNSEREN M EN WIR NENNDORF SUCH HE UND FÜR ALLE BEREIC GASTRONOMIE. SSAGESENDE DEINE AU RBUNG KRÄFTIGE BEWE


AB 11. OKTOBER

MEGA Rabattaktion zum Umbau

Einmal Nenndorf– Hittfeld und zurück Renate Zander und Britta Paulat kennen viele unserer Kunden von der Kasse im Nenndorfer Markt! Immer haben sie beim kassieren ein freundliches Lächeln auf den Lippen und bleiben auch beim größten Andrang gelassen und behalten den Überblick. Wer während der umbaubedingten Schließung vom 16. Oktober bis 30. November die Freundlichkeit der beiden vermisst, kann den beiden einen Besuch im EDEKA Meyer Markt in Hittfeld abstatten. „Während der Schließung in Nenndorf werden wir die Kolleginnen und Kollegen in Hittfeld unterstützen“, verrät Renate Zander. „Danach sind wir wieder wie gewohnt in Nenndorf im Einsatz.“ Worauf sich die beiden nach dem Umbau am meisten freuen? „Wir sind sehr gespannt auf die neuen kulinarischen Highlights von Sushi bis Marktgrill“, so Britta Paulat.

Um unseren Kunden die finale Phase unseres Markt-Umbaus etwas zu versüßen, haben wir uns eine besondere Aktion ausgedacht: kommen Sie vorbei und profitieren Sie von unserem großen Räumungsverkauf! Ab Mittwoch, den 11. Oktober bis einschließlich Samstag, den 14. Oktober, gewähren wir 20 % Räumungsrabatt auf alle Lebensmittelprodukte – solange der Vorrat reicht! Von der Rabattaktion ausgenommen sind Tabakwaren, Telefon- und Gutscheinkarten, Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und Lotto. Wer zuerst kommt, greift die besten Schnäppchen ab – tr agen Sie sich den Termin im Kalender ein und füllen Sie die Vorratskammern und Kühlschränke auf, bis wir dann am 30. November wieder in neuem Glanz für Sie da sind!

SchliEssung AM 16. Oktober und Neueröffnung am 30. November

ALLES WIRD NEU Ab Montag, den 16. Oktober ist unser EDEKA Markt Nenndorf für die finalen Umbauarbeiten geschlossen. Freuen Sie sich mit uns auf die große Neueröffnung, die für Donnerstag, den 30. November geplant ist – es erwartet Sie ein noch komfortableres Einkaufserlebnis auf 3000 Quadratmetern Einkaufsfläche mit erweitertem Sortiment und noch mehr Serviceangeboten! So entsteht im Eingangsbereich neben dem Marktbäcker und unserem Café ein Marktgrill mit einem großen Angebot warmer Speisen zum Mitnehmen oder zum Verzehr vor Ort. Gleich gegenüber können Sie sich nach dem Umbau auf eine Sushi-Station mit Asia-Spezialitäten freuen. Im Markt selbst wird es eine eigene Fischabteilung mit täglich frischer Ware und raffinierten Salatkreationen geben, außerdem ein Bistro als geselligen Treffpunkt, wo Sie Fleisch- und Fischspezialitäten genießen oder bei einem Glas Wein oder Sekt ein Meeting mit Geschäftspartnern abhalten können. Wir freuen uns darauf, Sie mit all diesen Innovationen und neuen Attraktionen ab dem 30. November wieder bei uns begrüßen zu können!

Ihr Herbert Meyer

MEHR MEYER

KUNDENMAGAZIN FÜR NENNDORF UND HITTFELD 8. Jahrgang Ausgabe Oktober 2017 Satz und Redaktion: SCHULENBURG MEDIEN Telefon (0 41 83) 77 57 59 info@schulenburg-medien.de NENNDORF: Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 7 bis 18 Uhr Telefon (0 41 08) 41 38 8 - 0 nenndorf@edeka-meyer.de www.edeka-meyer.de HITTFELD: Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 8 bis 20 Uhr, Sa. 8 bis 18 Uhr Telefon (0 41 05) 692 75 - 0 hittfeld@edeka-meyer.de www.edeka-meyer.de

Alles im Zeitplan: Volker Sieveking leitet die Umbaumaßnahmen des EDEKA Marktes in Nenndorf


NENNDORF

WENN DER WECKER SAMSTAGS KLINGELT Acht bis Acht von Montag bis Freitag – an diesen bewährten Öffnungszeiten wird sich auch nach dem Umbau in Nenndorf für Sie nichts ändern. Ab 30. November werden wir jedoch samstags den Markt erst um 8 Uhr öffnen und nicht wie bisher schon um 7 Uhr. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass durchschnittlich höchstens fünf Kunden samstags die Zeit zwischen 7 und 8 Uhr zum Einkaufen nutzen – unsere Mitarbeiter jedoch alle schon ab 5 Uhr morgens im Dienst sind, damit um 7 Uhr alles startklar ist: „Für mich und mein Team klingelt der Wecker am Samstag zwischen halb Vier und Vier“, erzählt Alexandra Buhk, Leiterin der Obst- und Gemüseabteilung. „Ab 5 Uhr sind wir dann im Markt vor Ort und räumen die frische Ware ein.“ Dazu gehört nämlich noch viel mehr, als nur neue Ware einzusortieren: „Wir räumen grundsätzlich alles erstmal aus, prüfen die Qualität, putzen die Auslagen und sortieren die neue Ware, die nachts angeliefert wurde. Die Ware, die am Vorabend ins Kühlhaus gebracht wurde wird ebenfalls neu angerichtet – so dass wirklich alles für den Kunden hundertprozentig ordentlich und knackfrisch ist.“ Durch die neuen Samstagsöffnungszeiten sieht Alexandra Buhk ganz klar Vorteile für beide Seiten: „Für uns Mitarbeiter bedeutet es, dass wir samstags eine Stunde länger schlafen dürfen und dadurch besser ausgeruht und mit mehr Konzentration in den Arbeitstag starten. Dadurch haben wir automatisch bessere Laune – wovon dann letztlich auch unsere Marktgäste profitieren.“

NENNDORF 6. OKTOBER

Probieren Sie die „Echte Liebe“ Nicht jede „Echte Liebe“ ist Amors Werk, diese hier verdanken wir Bacchus, dem Gott des Weines – und der gibt einen aus: Die neuen Rot-, Weiß- und Roséweine mit dem romantischen Namen „Echte Liebe“ und dem Aufdruck „Hittfeld“ oder „Nenndorf“ auf der Flasche können Sie am 6. Oktober in Nenndorf verkosten. Und wer danach unsterblich verliebt ist, kann die 0,7-Liter-Flaschen für nur 5,99 Euro direkt mit nach Hause nehmen. Auch ideal als köstliches Geschenk mit persönlicher Note.

HITTFELD

Es ist angegrillt SPONSORING

Meyer kleidet Radler ein Zum umfangreichen Sport- und Freizeitprogramm des SC Klecken in Rosengarten gehört auch eine Radsportabteilung. Herbert Meyer liegt das sportliche Engagement von Jugendlichen aus der Region sehr am Herzen, deshalb hat EDEKA Meyer das komplette Radsport-Team des SC Klecken mit nagelneuen Trikots ausgestattet. Nachdem die Outfits jetzt endlich fertig produziert und geliefert wurden, werden sie ab sofort auf allen Veranstaltungen von den Radlern mit Stolz getragen. „Von Radtourenfahrten über Country-Tourenfahrten bis hin zu den Hamburger Cyclassics – wir freuen uns darauf, die neuen Trikots von EDEKA Meyer auf vielen tausend Kilometern zu tragen“, so Teamleiter Jens Franke.

Endlich steht sie, die perfekte Anlaufstelle für hungrige Einkäufer direkt vor dem EDEKA Meyer in Hittfeld: In seiner urigen Blockhaus-„Grillhütte“ serviert Betreiber Andreas Sonntag ab sofort feinste Grillwurstspezialitäten von Thüringer Bratwurst über Krakauer bis hin zu Hot Dogs. Für kleine Gäste gibt es eine spezielle „Kinder-Bratwurst“ und als Durstlöscher stehen diverse Softgetränke und Capri Sonne auf der Karte. Kommen Sie vorbei und stärken Sie sich vor Ihrem Einkauf – oder belohnen Sie sich danach mit einer Spezialität direkt vom heißen Grill!


Süßes, sonst gibt’s Saures! Rezepte mit Gruselfaktor Halloween, das vor allem in Amerika populäre Fest der Geister, wird auch bei uns in Deutschland immer beliebter. Jedes Jahr findet es am 31. Oktober statt, daher auch der Name, denn das Wort „Halloween“ kommt von „All Hallows Evening“, dem Abend vor Allerheiligen, dem 1. November. Wenn Kinder in gruseligen Kostümen abends bei Ihnen klingeln und „Süßes, sonst gibt’s Saures“ rufen, sollten Sie vorbereitet sein. Entweder mit stinknormalen Bonbons – oder etwas origineller, mit unseren Gruselspaß-Leckereien wie Schoko-Fledermäusen, Finger-Keksen oder Messer-Muffins! Alles natürlich auch perfekt für ein Halloween-Buffet geeignet, mit dem Sie bei Ihren Freunden oder Arbeitskollegen Eindruck schinden. Wir wünschen fröhliches Gruseln und guten Appetit!

WISSEN

Der größte Kürbis der Welt

... kommt aus dem Land der Superlativen. Der amerikanische Landwirt John Hawkley präsentierte im Jahr 2014 auf dem kalifornischen Kürbisfestival seine Züchtung: Einen Kürbis, der 933 Kilo auf die Waage brachte und mit diesem Gewicht den USA-Rekord brach. Der erste Platz bei der Kürbis-Weltmeisterschaft ist nicht nur eine große Ehre, sondern beschert dem Sieger ein Preisgeld in Höhe von umgerechnet 10.558 Euro.

Kürbis UND Halloweenfest Halloween ist aus dem irischen Samhain Fest entstanden. Schon damals schnitzten die Iren furchteinflößende Fratzen in Rüben hinein und stellten sie vor ihr Haus. Dieser Brauch sollte die bösen Geister, welche an Allerheiligen über die Erde wandeln, davon abhalten ins Haus einzudringen. Nachdem viele Iren im 18. Jahrhundert nach Amerika ausgewandert sind, nutzen sie das dort übliche Gemüse, den Kürbis, um ihre Tradition aufrecht zu erhalten.

Kürbis aus dem Ofen Kürbis waschen, halbieren, Kerne und Fasern herauslösen. Kürbis in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Salz und Pfeffer mischen. Nach Belieben können Sie noch Rosmarin, Salbei, Knoblauch oder auch Zimt und Zitronenschale dazugeben. Tipp: Wählen Sie für das Ofengemüse ein hocherhitzbares Speiseöl wie raffiniertes Oliven- oder Rapsöl, denn gleich wird‘s heiß! Kürbisspalten auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen (200 °C/Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten rösten. Nach etwa 15 Minuten die Kürbisspalten einmal wenden. Der Kürbis ist gar, wenn die Spalten an den Rändern und Spitzen leicht gebräunt und knusprig, das Fruchtfleisch aber weich ist. Was passt zu Kürbis aus dem Ofen? Reichen Sie zum Ofenkürbis einen einfachen Dip aus 1 Becher cremigem Vollmilch-Joghurt, gewürzt mit 1 geschälten und gehackten Knoblauchzehe, etwas Salz und Pfeffer.

KOCHEN MIT CARSTEN FOCK UND MRS SPORTY Mittwoch 25. Oktober in HITTFELD von 11 bis 13 Uhr

TERMINe MESSERSCHLEIFER EDEKA Hittfeld: 12. bis 14. Oktober


OKTOBER 2017

EDEKA-MEYER.DE

Mehr sparen

20% RABATT IN NENNDORF Mehr gruseln

TIPPS FÜR HALLOWEEN Mehr Liebe

ECHTE LIEBE ZUM PROBIEREN JOBS BEI MEYEINR

ARKT FÜR UNSEREN M EN WIR NENNDORF SUCH HE UND FÜR ALLE BEREIC GASTRONOMIE. SSAGESENDE DEINE AU RBUNG KRÄFTIGE BEWE

ePaper EDEKA Meyer Oktober 2017  

ePaper EDEKA Meyer Oktober 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you