Issuu on Google+


T S E F R E OKTOB Y T R O P S . S R M T I M EDEKA Meyer gibt es seit drei Jahren in Hittfeld, den Frauen-Sportclub Mrs.Sporty seit einem Jahr. Das muss gefeiert werden! Passend zur Jahreszeit unter dem Motto: „Oktoberfest“. Carsten Fock kocht daher am 31. Oktober ab 11 Uhr im EDEKA Markt bayrische Spezialitäten – und zünftig gefeiert wird dann von 14 bis 18 Uhr. „Es wird freilich auch ein Bierzelt aufgestellt“, verrät Herbert Meyer, der sich mit dem Fest bei seinen Kunden für die langjährige Treue bedanken möchte. Sabine Reetz und Brigida Conrad von Mrs.Sporty haben sich schon mal ins Dirndl geworfen, um die richtige Stimmung hervorzulocken. „Wir freuen uns auf die Aktion“, strahlt Sabine Reetz. „Denn in Zusammenarbeit mit EDEKA Meyer haben wir hier sehr viele nette Menschen kennengelernt, die uns inzwischen regelmäßig im Sportclub besuchen.“


T S B R E H M I E T S DAS BE Am 6. und 7. Oktober ist EDEKA Meyer von jeweils 10 bis 18 Uhr beim großen Herbsfest im Freilichtmuseum am Kiekeberg dabei. Im Agrarium verköstigen die Azubis am EDEKA-Stand selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus – wer diese zuhause nachkochen möchte, kann die Zutaten für das Rezept schön handlich abgepackt und portioniert gleich vor Ort mitnehmen. Und unterstützt damit auch noch einen guten Zweck: Alle Einnahmen werden an das Kinderhospiz in Buchholz gespendet. Carsten Fock wird außerdem für die Besucher live kochen und ebenfalls mit von der Partie sind die regionalen EDEKA-Lieferanten Schlepis Milchmanufaktur, Joachim Becker von „Freeks Hoff“ aus Eckel im Rosengarten sowie Andreas Kohlhase von „Kohlhase – Die Marke für Genießer.“ Unbedingt probieren: Die frischen Erdbeeren aus dem mit Biogas beheiztem Gewächshaus des „Freeks Hoff“ – so wird Erntedank zum Genuss!

Hittfeld: Die EDEKA Meyer Azubis Frankziska Knopp, Thorben Rother, Alexander Wierse und Marie Meyenburg (v.l.n.r.) zaubern aus erntefrischen


E SSE M E H C S I R A KULIN TTE I W D N U N H BEI KU

NE R T R A P E R E S UN EDEKA-PARTNER TRADELOG EDEKA Meyer setzt nicht nur bei der Auswahl seiner Lieferanten auf hohe Qualität, sondern auch bei der Wahl seiner Dienstleister. Diesen Anspruch erfüllt die Firma Tradelog. Mit qualifizierten Mitarbeitern und langjähriger Erfahrung sorgt deren Team dafür, dass auch bei nächtlicher Warenanlieferung eine kompetente Einräumung der Waren in die Regale nach EDEKA-Qualitätsstandards erfolgt. Inklusive Mindesthaltbarkeitsdatum-Kontrollen, Mülltrennung und Entsorgung. Und das restliche EDEKA-Team? Darf nachts schlafen um sich dann tagsüber wieder wach und mit gewohntem Elan persönlich um die Kunden zu kümmern.

Nach dem großen Erfolg der kulinarischen EDEKA-Messen in Hittfeld und der Burg Seevetal im April diesen Jahres wird es am 11. November mit „Meyer on Tour“ eine Fortsetzung geben: Im Autohaus Kuhn und Witte in Jesteburg! Während die Autoexperten den neuen VW Golf VII präsentieren, sorgt EDEKA Meyer mit seinen regionalen Lieferanten für kulinarische Stimmung. „Wir tragen gerne unseren guten Ruf in die Umgebung, um mit unseren Partnern die Vielfalt unserer Leistungen und Lebensmittel zu zeigen“, freut sich Herbert Meyer über die Kooperation mit dem Jesteburger Autohaus. Weitere Informationen lesen Sie in der Novemberausgabe des EDEKA Meyer Magazins.


U NG D L I B R E T I E W Teambuilding und Zusammenarbeit werden bei EDEKA Meyer groß geschrieben. In Jesteburg fand nun mit 17 Teilnehmern das dritte Seminar einer Workshop-Reihe statt, die das Arbeiten im EDEKA-Team noch weiter verbessern soll. In Workshops wurden unter fachlicher Anleitung Aufgaben erfüllt und später ausführlich analysiert und besprochen. „Es ist immer wieder wichtig, das vorhandene Wissen aufzufrischen und unser Team neu zu motivieren”, so Herbert Meyer. „Wir haben eine gute Gemeinschaft und das macht sich im täglichen Geschäft bemerkbar. So sind wir mit Freude immer für die Kunden da.”


ffest r o D r e d l e Hittf

2012

Das Dorffest in Hittfeld war ein voller Erfolg – und auch das Wetter hat mitgespielt. Es herrschte durchgehend tolle Stimmung, vor allem aber der Sonntag begeisterte mit Sonne satt und Livemusik ab 11.30 Uhr mit der Band “Schildkröte”, bekannt aus der TV-Kultserie „Dittsche’s Imbiss”. Am Nachmittag rockte dann die Coverband “Boerney und die Tri Tops” das Hittfelder Publikum. Herbert Meyer resümiert: „Hittfeld hat wirklich das netteste Publikum – nicht nur beim Dorffest, sondern auch jeden Tag in unserem EDEKA Markt!”


em EDEKA auf d e Smartphon Die neue EDEKA-App für Smartphones macht das Einkaufen ab sofort noch einfacher und bequemer! Sie erhalten damit aktuelle Angebote, Sonderaktionen und Verkostungstermine für Ihren Stamm-Markt direkt aufs Handy, können leckere Rezepte downloaden, Einkaufslisten schreiben oder auch Barcodes von Artikeln scannen um Produktinformationen abrufen. Erhältlich ist die App gratis für alle handelsüblichen Smartphones wie iPhone (im App Store), Android (via Google play) und WindowsPhone 7. Weitere Infos unter www.edeka-app.de

6. und 7. Oktober Freilichtmuseum am Kiekeberg: Die EDEKA Meyer Azubis Sergej Holzer, Janin Hoeft, Alexander Ahrndt und Robert Webster (v.l.n.r.) zaubern aus erntefrischen Zutaten leckere Kartoffelpuffer mit Apfelmus.


ePaper EDEKA Meyer Oktober 2012