Page 1

Deutschland 3,50 €

NR. 07 Juli 2019

A: 4,10 €, CH: 7,- sFr

NR. 07 Juli 2019

Wohnen · Einrichten · Dekorieren · Genießen Lässig Wohnen im Sommer · Trendfarben · Open-Air-Kitchen · Grill-Rezepte

FARBEN SPEZIAL

ne Aqua-Tö m ti sind jetz Trend

EASY LIVING Mehr Raumgefühl mit leichten Möbeln

k oo L r e Somm Der neue

Lässige Accessoires und coole Stylings für Ihr Ferien-Feeling zuhause

BITTE ZU TISCH Stilvolles Genießen: Wir zeigen, wie’s geht

GRILL-KÜCHE Köstliche Rezepte und schnell gemachte Dips

PLUS: 16 SEITEN

Kreativ-Ideen

I/E/P: 3,90 €, F: 4,40 €, BeNeLux: 4,20 €

D: 3,50 €, A: 4,10 €, CH: 7,- sFr, I/E/P: 3,90 €, F: 4,40 €, BeNeLux: 4,20 €

Die schönsten Ideen und Dekorationen für ein gelungenes Fest


t f a h c s n e id e L e in e m – e z t a K meine

! n i z a g a M mein

chen -Schirdm Katzen,nlos ieren Süßeaus legen un dekor schneide Einfach

Sie benötigen:

ber, drei ZahnSchere, Flüssigkle re Holzstäbchen stocher oder ande

Jetzt neu am Kiosk! Oder Testabo mit Prämie bestellen unter www.catstoday-magazin.de/abo


Echter Charakter. Starker Boden.

Foto Berghoff

Der neue LinduraHolzboden.

H

ot town, summer in the city ... Aber natürlich bestimmen heiße Temperaturen aktuell nicht nur an urbanen Orten das Leben, jetzt ist überall das „Summer-Feeling“ ausgebrochen! Dennoch: Großstädter beneiden in den Sommermonaten gerne mal diejenigen, die auf dem Land wohnen: Sie haben in der Regel die unberührte Natur direkt vor der Haustür, können mit dem Rad ganz easy zum nächsten Badesee fahren und verfügen meistens über etwas mehr „Luftraum“, um den Grillrauch ungestört am Nachbarn vorbeizufächeln. Apropos Grillen: Geht es Ihnen auch so, dass Sie sofort Lust darauf bekommen, sobald Ihnen der würzige Barbecue-Duft in die Nase steigt? Ich selbst bin ein riesiger Fan von gegrilltem Fisch, Halloumi-Käse und Gemüse – und ich stehe sogar freiwillig am qualmenden Rost, auch wenn die meisten Männer „ihren Grillplatz“ gerne ganz für sich beanspruchen. Fürs optimale Grill-Erlebnis finden Sie in dieser Ausgabe viele tolle Produkte, Ideen und Rezepte (ab Seite 86). Außerdem zeigen wir Ihnen, wie leicht es ist, seine Küche nach draußen zu verlagern: mit einer Open-Air-Küche unter freiem Himmel (ab Seite 78). Und weil wir in der Redaktion gerade so in Schwung waren, haben wir auch noch die schönsten Outdoor-Möbel und -Accessoires fürs perfekte Ferien-Feeling zu Hause herausgesucht (das Spezial präsentieren wir Ihnen ab Seite 24). Wenn Sie sich dann noch durch die frischluftverwöhnten Hometours geblättert haben, steht endgültig fest: Sommer ist jetzt wirklich überall! Viel Freude mit der neuen LIVING & MORE!

 Let’s get hygge!

Sie interessieren sich für Interior & Lifestyle und haben ein Faible für Nordic Living? Dann folgen Sie mir doch gerne auf Instagram: „marionhellweg“ oder auf Facebook „NordLivMarionHellweg“. Dort finden Sie weitere Infos & News zu LIVING & MORE sowie jede Menge Wohninspirationen, DIY-Ideen, neue Trends u.v.m Ich freue mich auf Sie! www.meister.com


INHALT

Landleben e �it Charm

Juli 2019 66 STILVOLL Dänische Villa mit Designklassikern

32 TRES FRANCAIS Olivias Heim im Médoc

HOMETOUR 8 Wohnen wie im Urlaub Florsitin Mikarla lebt dort, wo andere Ferien machen: In Byron Bay, Australien, hat sie sich mit ihrem Mann Mitch und Söhnchen Van ein lässiges Zuhause geschaffen – mit Strandfeeling und Grünpflanzen

32 Glücklich an der Westküste Olivia und Julien tauschten ihre Wohnung in Aix-enProvence gegen ein Landhaus im Médoc und führen nun ein Leben mit französischem Esprit

66 Charmante Villa Traumrefugium mit Persönlichkeit: Designklassiker bevölkern diese Villa aus dem Jahr 1927. Und nicht nur die! Emilie wohnt dort mit ihrer fünfköpfigen Familie

4

WOHNIDEE 6 We love Tipps, Trends & Termine

28 Leichte Möbel Die neuen Trendsetter sind filigran und grazil

42 Living News Neuigkeiten aus der wunderbaren Welt des Wohnens

51 Sweet Living-Sonderteil Schöne Shops, Places to be, Porträts und Insta-News

96 Fantasie-Reich Zu Besuch bei Christin von Pfefferminzgrün


44

8 LÄSSIG

FILIGRAN

Strandluft: Happy Family in Down Under

Zum Nachmachen: Deko-Ideen mit Wiener Geflecht

78 OPEN AIR

Fotos Lynden Foss/Living Inside; Anitta Behrendt/Living Inside; Julien Fernandez; Hersteller

Ab jetzt wird draußen gekocht

FRISCHE

SOMMER-

Farben Seite 20

DEKO & STYLE 44 Schönes mit Wiener Geflecht Vom Serviettenring bis zum Lampenschirm: Die schönsten DIY-Ideen mit dem Materialklassiker

24 Ferien zu Hause Von Nord bis Süd: Die tollsten Outdoor-Möbel

GENUSS & CO. 82 Küchen News Alles, was im Juli Saison hat: das Beste rund um Küche & Kochen

84 Praktisches für unterwegs Nachhhaltiges und formschönes Design für Ausflug, Picknick & Co.

86 Mit Feuer und Flamme Nichts wie ran an den Grill: Wir zeigen Ihnen die Highlights für die Barbecue-Saison

Service 3 Willkommen 97 Impressum/Adressen 98 Vorschau

88 Spieße und Dips Leckere Sommerrezepte: Ob Fisch, Fleisch oder Hähnchen – zu jedem Spieß gibt’s den passenden Dip

Juli 2019

5


WOHNIDEE

WE LOVE TIPPS · TRENDS · TERMINE · SHOPS & MORE

Wir schlafen unter

freiem Himmel

Termine 14. bis 16. Juni „Fesch’Markt“, Wien, feschmarkt.info 15. und 16. Juni „Design Gift Open Air“, Hamburg, designgift.de 15. und 16. Juni „unique“, Kloster Eberbach omms.net/manufakturenmarkt 20. bis 23. Juni „Country Fair“, Michelstadt odenwald-country-fair.de

Traumhaft Das wunderschöne Karo der Bettwäsche ist von einer bunten Picknickdecke inspiriert. Die fröhlichen Farben sorgen für Frische im Schlafzimmer. Kollektion „Matisse Rouge“, Einzelteile ab 64 €, Schlossberg über marcleopold.de

Fotos Hersteller

Grüner wohnen

6

Durch die Kombination mit einer Zimmerpflanze wird die Pendelleuchte „Fanja“ zum Inbegriff des Urban JungleTrends. Je nach Pflanzenart kann ein dekoratives Leuchtmittel oder ein Spezial-Leuchtmittel eingesetzt werden. Zusatzinfo: Bei Pflanzenlampen geht es nicht um Effektlicht, sondern um Wachstumslicht für die Photosynthese. Pendelleuchte „Urban Garden“ Kollektion“, ca. 64 €, lumizil.de; Pflanzen-Leuchtmittel gibt’s bei tageslichtlampen24.de


Fernweh ade Wer eine Reise macht, bringt gerne schöne Souvenirs als Erinnerungsstücke mit nach Hause. Wie wäre es jedoch, das Ganze mal von hinten aufzuzäumen und sich zu Hause mit Dingen zu umgeben, die einen kontinuierlich daran erinnern, endlich mal wieder auf Reisen zu gehen? Wir finden: ein guter Plan, der sofort umgesetzt werden sollte! Original Linoldruck „Kranich“ von Illustratorin Katja Rub, ca. 80 €, etsy.com/shop/ katjarub; „Pan Am“ Stewardess, Holzfigur, ca. 40 €, luciekaas.com

FARBEN-TREND Luftiges Himmelblau mischt sich diesen Sommer mit dunklem Preußischblau, softer Koralle und hellem Greige. Diese stimmige Farb-Kombi wirkt alles andere als langweilig und bleibt dabei doch zurückhaltend und dezent.

Sieht toll aus! Der Lounger aus Samt mit filigranen Eisenfüßen. Dank seiner Größe ist er auch für kleine Wohnungen geeignet. Sessel, ca. 379 €, Madam Stoltz über car-moebel.de

Einfach mal die Zeit genießen! Mundgeblasen Ausgefallene Formen und besondere Designs machen Glasobjekte jetzt zu echten Hinguckern auf Tisch und Sideboard. Blaue Glasvase, ca. 93 €, louiseroe.dk; Teelicht (2 Stück), ca. 30 €, Nordal über westwingnow.de

top3

UNSERE

1

Die ticken richtig: Bei ausgefallenen Designs gerät die Zeitanzeige beinahe zur Nebensache. Wir zeigen Ihnen hier unsere drei Lieblinge. 1 Schlicht triff t auf elegant. Die goldene Tischuhr überzeugt durch ihr stilvolles Äußeres. Das Zifferblatt ist clean und passt sowohl in ein reduziertes Interieur, als auch in eine hyggelige Umgebung. Ca. 17 €, Bloomingville über pinkmilk.de. 2 Wie aus einem Guss Die stylische Wanduhr „Tiktak“ kombiniert modernen Style mit Retro-Charme. Das Gehäuse der Uhr und das Zifferblatt sind aus Beton gefertigt, das Pendel und die Uhrzeiger sind aus Aluminium. Ca. 49 €, Zuiver über slewo.com. 3 Zeitlos schön und dabei sehr dezent fügt sich die Wanduhr „Catrin“ in wirklich jedes Wohnszenario ein. Die großen Ziffern auf weißem Hintergrund sind gut zu lesen. Ca. 32 €, Ø 29 cm, Bloomingville über westwingnow.de

2

3 Juli 2019

7


HOMETOUR

Raumwunder Wohnzimmer, Küche, Esszimmer und sogar der Flur gehen in nahtlos ineinander über

Sonnenseite Mikarla und Mitch vor ihrem schneeweißen Haus unter Palmen

M I E I W N E N H O W

URLAUB Sydney bietet bekanntlich Strände und jede Menge Lebensqualität. Trotzdem zogen Mikarla und Mitch rund acht Autostunden weit weg und genießen ihr abgeschiedenes neues Zuhause samt Ferien-Flair 8


Herzlich Willkommen Schon an der Haustür spürt man die Leichtigkeit, die das Interieur prägt

Grüner wird’s nicht Am Esstisch kann die Familie dank der über Eck eingebauten Fenster direkt in die Botanik blicken Juli 2019

9


HOMETOUR

GroĂ&#x;e Kunst An der hohen Wohnzimmerwand zieht das von Emma Gale gemalte Bild die Blicke an

10


Originale Die beiden Sessel sind hochmodern, stammen aber von den GroĂ&#x;eltern

GroĂ&#x;e Fenster bieten den Dschungel-Blick mit Urlaubsstimmung

Juli 2019

11


HOMETOUR

Viel Weiß sorgt für Leichtigkeit – sogar bei den Dachbalken Greeninger Dass Mikarla Floristin ist, überrascht angesichts ihrer perfekt geplegten Planzen nicht

12


Regal-Grün Statt auf Fensterbänken gedeihen die Planzen hier als Wandschmuck auf zwei Etagen

Greenhouse Zimmerplanzen sind gerade hip. Mikarla begleiten sie schon seit vielen Jahren

R

uhe statt Großstadt. Das war der Plan von Mikarla Bauer und ihrem Partner Mitch, als beide beschlossen, ihr Apartment in der Metropole Sydney zu verkaufen. Weit weg vom Trubel und ländlicher gelegen sollte das neue Zuhause sein. Fündig wurden sie fast 800 km weiter nördlich, im Hinterland von Byron Bay. Das rund 200 Quadratmeter große Domizil lag zwar unter Palmen, im Paradies wähnten sich die beiden aber dennoch nicht: „Beim Kauf im Jahr 2016 sah das Haus total heruntergekommen aus. Als wir beide unseren Eltern Fotos davon zeigten, wurde es ganz still und ich glaube, Mikarlas Mutter hatte sogar ein paar Tränen in den Augen“, erinnert sich Mitch. Dass der Anblick der Fotos beide Teile der Familie so deprimierte, lag am Zustand der frisch erworbenen Immobilie. Denn das Haus war in den 1970er-Jahren erbaut worden und es sah ganz so aus, als ob seitdem nichts daran verändert worden wäre. Die dunklen Korkböden wirkten alles andere als einladend. Doch die junge Familie, mittlerweile war Söhnchen Van auf die Welt gekommen, ließ sich nicht einschüchtern und wusste, dass es besser war, schrittweise vorzugehen, anstatt

Natürlich Doldenblütler für so einen Strauß wachsen zum Glück nicht nur in Australien

Juli 2019

13


HOMETOUR

Runde Sache Das Kopfende (thefamilylovetree.com.au) hat Mikarla genau passend zum Ehebett ausgesucht

Ohne Umwege geht es zur Morgendusche vom Bett ins Ensuite-Bad 14


sich von diesem Mammutprojekt einschüchtern zu lassen. Mikarla erzählt: „Wir haben das Haus im Juni gekauft und sind eingezogen, als Küche und Badezimmer im Oktober fertig waren.“ Da gab es in allen anderen Räumen allerdings noch sehr viel zu tun: „Wir lebten auf einer Baustelle. Das war ein echter Kraftakt, der fast ein ganzes Jahr dauerte und Van war damals ja noch ein Baby.“ Auch ihr eigenes Business als Hochzeits- und Eventfloristin musste Mikarla von Sydney in die Gegend zwischen Byron Bay und Gold Coast verlegen. Dass der Kraftakt gelang, lag am Gespür von Mikarla und Mitch und an der Bilderbuch-Lage des Hauses: „Wir sind beide eher kreative Typen und sind bei den Arbeiten sehr intuitiv vorgegangen. Und dann war da noch die Umgebung, die uns beflügelt hat. Der üppige Garten mit diesen tropischen Pflanzen hat dem Haus genau die entspannte Strandhaus-Atmosphäre verliehen, die wir uns von Anfang erträumt hatten.“ Gewünscht hatten sich beide auch, dass ihr Sohn im neuen Zuhause näher an der Natur aufwächst. Der Plan ging auf: „Wir hatten sogar schon einen Koala in unserem Garten. Das war ein tolles Erlebnis für Van.“ Und seit der Renovierung mit viel Weiß und hellem Holz kommen auch Freunde und die Familie sehr gerne zu Besuch – ohne dabei Tränen in den Augen zu haben. Stefanie Syren

Kindertraum Söhnchen Van wohnt unter dem Dach und hat dank der steilen Schräge noch genug Luft nach oben

Gut aufgehoben Im Bad verschwindet der Kleinkram in geräumigen Einbaumöbeln. So bleibt Platz für – Blumen!

Grün trift Grau Das Bad ist konsequent in neutralen Tönen gehalten und inszeniert die Planzen – drinnen und draußen perfekt Juli 2019

15


HOMETOUR

1 Grüner Teppich Rasen wird auch bei Sonnenschein nicht zu heiß. 2 Pool unter Palmen Okay, das geht hierzulande nicht, aber die Exoten im Topf schon. 3 Im Trend Großblättrige Planzen wie Monstera oder Elefantenohr sorgen für DschungelFlair. 4 Gemüse Buschbohnen wachsen schnell und sehen gut dabei aus. 5 Dinosaurier Der Palmfarn gehört zu den ältesten Arten unserer Erde. 6 Easy Plegeleicht und für Einsteiger ideal ist die Goldfruchtpalme. 7 Raus! Der Gingko ist frosthart, sollte also vor die Tür gesetzt werden

1

2

NATUR AL

3

FEELING Sie müssen keine Floristin wie Mikarla sein, um eine FRISCHE GRÜNE BRISE in Ihr Zimmer oder auf Balkon und Terrasse zu holen. Los geht’s!

6 4

5

7 16


Praktisch Die weiĂ&#x;e Wand dient als Paravent oder Garderobe und spendet sogar Schatten Juli 2019

17


HOMETOUR

2

1

4

3

Fotos Lynden Foss/Livinginside; Hersteller

GANZ NATÜRLICH

18

Strohhüte Nichts schützt lässiger und effektiver vor Sonne als diese natürliche Kopfbedeckungen. Damit sie im Sommer griff bereit sind, können Sie Ihre Lieblingsstücke an die Wand hängen. Das sieht gut aus und so werden die Hüte nicht zerknautscht. Pflege Ob als Hut oder zum Korb geflochten: Naturmaterialien wie Seegras, Weide oder Stroh trocknen mit der Zeit aus und können brüchig werden. Haben Sie einen Hut oder Korb längere Zeit nicht benutzt, sollten Sie ihn vor Gebrauch mit etwas Wasser besprühen. So bleiben die Fasern länger elastisch. Multifunktional Für Zeitschriften, Brennholz, Spielzeug oder Schmutzwäsche: Flechtkörbe sind vielseitig und sehen dabei auch noch richtig gut aus. Mit Folie ausgekleidet sind sie sogar als Übertopf einsetzbar. Nachhaltig Die Flechtmaterialien wachsen schnell nach und gehen die daraus gefertigten Stücke einmal kaputt, werden sie kompostiert.

5

6

10

7 9

8 1 Schattenspender Strohhüte „San Remo“, affari.nu. 2 Hängepartie Dank Kordel und Knotentechnik (Makramée) hängt der Korb an der Decke. 3 Flechtwerk Körbe aus der Kollektion „Willow“, affari.nu. 4 Breite Krempe Sonnenhüte, je nach Modell ca. 21 € bis 42 €. 5 Tragbar Henkelkorb aus Seegras, ca. 29 €. 6 Traumpaar Zwei Körbe im Set, ca. 52 €. 7 Piekst nicht Vase aus Keramik, ca. 26 €. 8 Hochsitz Blumensäule, ca. 71 €. 9 Gewickelt Schale aus Seegras, ca. 30 €. 10 Gitter Glasvase mit Bambusgelecht, ca. 69 € (4-10 von madamstoltz.dk)


n e d i n oh

W

... und Inspiration in jeder Ausgabe! 1 Lesen Sie Living & More ab sofort im Jahresabo und suchen Sie sich eine Prämie aus. IHRE VORTEILE

Buch »Nordisch wohnen« Der Trendkompass zeigt nach Norden. Wie Sie die angesagte Wohnatmosphäre auch in den eigenen vier Wänden umsetzen können, zeigt dieser Band.

IM JAHRESABO Günstiger als am Kiosk Lieferung frei Haus Selbermachen Media GmbH, Infanteriestr. 11a, 80797 München

Attraktive Prämie

2

Buch »Mein kleines Zuhause« Kleine Wohnungen stilvoll einrichten? Ja! Wohnen auf kleinem Raum ist eine Herausforderung, mit diesen Einrichtungsideen meistern Sie sie spielerisch.

3

Photohocker »Teekiste« Eine Teekiste erinnert an lange Reisen in ferne Länder und fremde Kulturen. Mit dem Photohocker als Teekiste zieht ein Hauch Exotik auch bei Ihnen zu Hause ein.

Gleich unter www.livingandmore.de/abo bestellen!


WOHNIDEE

Meresrauschen Ein Tag am Pool wird erst dann zum Highlight, wenn auch das Surrounding stimmt. Accessoires: affari.nu 20


OCEAN drive 1

Von Miami bis Göteborg: AQUAMARINE FARBEN

sind der absolute Hype! Kaum eine andere Farbkombi kann den leuchtenden Aqua-Tönen zur Zeit das Wasser reichen

2 3

4 5

8

6

7

1 Tuch ca. 90 €, petrusse.com. 2 Kissen „Moon Janeiro“, ca. 51 €, toiles-de-mayenne.com 3 Schälchen in Sardinenform, ca. 12 €, chehoma.com. 4 Laterne ca. 99 €, cote-table.com. 5 Vase ca. 73 €, cote-table.com. 6 Sessel ca. 999 €, Nordal über car-moebel.de. 7 Beisteller ca. 169 €, tolix.fr. 8 Multicolours Stoffe von designersguild.com. 9 Kissen ca. 20 €, padconcept.com. 10 Platzset ca. 6 €, cote-table.com. 11 Teller ca. 9 €, bitossihome.it

9

10

11

Juli 2019

21


WOHNIDEE

12

13 14

15

17

16 19

18 12 Farbton „Hicks’ Blue 208“, für Innenräume geeignet, 1 Liter 45 €, littlegreene.de. 13 Handtuch ca. 12 € (Stückpreis), Handtuchhalter ca. 50 €, beides über car-moebel.de. 14 Geschirrtuch 3er-Set, ca. 39 €, blanc-cerise.com. 15 Klemmleuchte „Detroit“, Höhe 34 cm, ca. 29 €, car-moebel.de. 16 Gartenstuhl Kunststoffgeflecht, ca. 189 €, deeekhoorn.com. 17 Teppich mit Blumenmuster, in 3 Größen erhältlich, ca 25 €, ricebyrice.com. 18 Kissen mit Füllung, ca. 35 €, enfildindienne-eshop.fr. 19 Tischdeko Gläser und Vasen von affari.nu. 20 Bad-Zubehör affari.nu. 21 Deko-Buchstaben aus Keramik, ganzes Alphabet, Stückpreis ab 11 €, carmoebel.de. 22 Duftkerzen und Gläser von affari.nu. 23 Besteck Einzelpreis ab 15 €, sabre.fr. 24 Utensilo beidseitig verwendbar, ca. 25 €, moulinroty.fr 22


Holen Sie sich die

20

re Living & Mo

APP

21

Selbermachen Media GmbH, Infanteriestr. 11a, 80797 M端nchen

! downloaden Jetzt gratis

Jetzt downloaden!

Da ist viel f端r Sie drin: eine komplette Ausgabe Living & More kostenlos 10 Seiten jeder Ausgabe ab 1/17 gratis

22

alle Ausgaben ab 1/17 zum g端nstigen eMag-Vorzugspreis

23

nur hier, nur digital: im Handel vergriffene Living & More Sonderhefte interessante und praktische Funktionen: immer und 端berall, online oder offline lesen, Lesezeichen setzen, im Archiv suchen

Fotos Hersteller

24

www.livingandmore.de/app


mediterran & lässig

DEKO & STYLE

PERGOLA Typisch für den Stil ist pflanzen gestaltete Überdachung zum Schutz vor Sonne

Hauptdarsteller Der mediterrane Stil ist auf Stein gebaut! So ist Naturstein (z.B. Kalkstein) als „Baustoff des Südens“ das grundlegende Material, aus dem OutdoorTräume gebaut werden. Möblierung Robuste Tische und elegante Gartenmöbel aus Metall, Holz oder Korb sorgen für Gemütlichkeit. Beiwerk Südländisches Flair zeichnet sich neben warmen, sonnigen Farben und Naturmaterialien auch durch landestypische Pflanzen wie Oleander, Zitronen- und Olivenbäume aus.

FARBWAHL Natur pur! Sanfte Grün verwandeln den Outdoorbereich in eine Oase der Erholung

SÜDLÄNDISCH Unerlässlich sind bepflanzte Terrakotta-Töpfe, rankende Weinreben

eko DTIPP

TAFELRUNDE

das Finca-Feeling ein. Von vlaemynck.com

STEINBODEN Trockenheit im Mittelsind Terrassen aus Naturstein stilprägend

n e i r e F ZU HAUSE Kommen Sie mit auf Stil-Reise! Vom Süden bis in den Norden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrer Terrasse authentisches Urlaubs-Flair verleihen

24


natürlich & cozy

GLAMPINGZELT Campen Sie doch mal im Garten! Im großen Lodge-Zelt können Sie die Natur ganz komfortabel genießen

LICHTSPIELE Schnell aufgehängt: Solar-Lichterketten und verbreiten einen stimmungsvollen Schein

eko DTIPP

Weichmacher Textilien verleihen sofort ein Plus an Behaglichkeit. Also trimmen Sie Terrasse, Sitzecke und Glampingzelt mit Kissen und Decken auf gemütlich. Hautschmeichler Damit Sie draußen richtig gut barfuß laufen können, trennen Sie einzelne Bereiche mit dekorativen Outdoorteppichen ab. Stimmungsmacher Wenn Sie an lauen Sommernächten nicht im Dunkeln sitzen möchten, können Sie mit gezielt gesetzten Lichtquellen eine stimmungsvolle Atmosphäre schaffen.

ESSECKE House Doctor Treffpunkt für gesellige Mahlzeiten und lange Gespräche im Freien

BODENSCHÄTZE Seegras in Streifenspannte Atmosphäre.

Juli 2019

25


nordisch & cool

DEKO & STYLE

Weniger ist mehr Im skandinavischen Garten heißt das, dekorative Elemente werden nur sparsam im überschaubaren Rahmen eingesetzt. Stilbildend sind Elemente wie ein unlackierter Holzzaun, patinierte Stahlgefäße oder eine Holzbank. Setzen Sie auf natürliche Materialien und verwenden Sie dezente, pastellige Farben. Keep it simple Weiße Stühle und Tische passen wunderbar zum typischen Nordic-Look und sorgen zusammen mit hippen Design-Accessoires für ein stimmiges Gesamtbild.

BIG SPENDER Ein sonniges Gelb eignet

Marktschirmes

VEGETATION Ungeschnittene Hecken,

TISCHDEKO schlichten Farben und natürlichen Materialien wirkt ordentlich gruppiert noch edler

FARBGEBER

GUT IN FORM Möbel im klaren, reduzierten Stil betonen den bodenständigen Von vlaemynck.com

eko DTIPP

Neben Hauptdarsteller

BODENSTÄNDIG sich witterungsbeständiges, einheimisches

26

Fotos espritdessens.com, House Doctor

Grau/Blau ins Konzept


ON TOUR

2019

Handwerker-Kurse für Frauen

TOUR-TERMINE* 13.06.2019 13.06.2019 14.06.2019 14.06.2019 21.06.2019 21.06.2019 27.06.2019 28.06.2019 28.06.2019 28.06.2019 29.06.2019 04.07.2019 11.07.2019 12.07.2019 14.08.2019

Düsseldorf-Reisholz Nagold Gründau-Lieblos Speyer Hamburg-Bergedorf Karlsruhe-Mühlburg Bochum-Hofstede München-Freimann Neckarsulm Stralsund Augsburg Frechen Wuppertal-Barmen Freudenstadt Hamburg-Harburg

* Anmeldung erforderlich. Handwerkliche Arbeiten sind ab sofort kein Problem mehr. Denn die Workshops der Women's Night zeigen, wie Laminat oder Fliesen verlegt werden. Weitere Termine und Informationen inden Sie unter www.bauhaus.info, per E-Mail oder an der Hauptinformation des Fachcentrums.

www.facebook.com/bauhaus www.youtube.com/bauhausinfo


WOHNIDEE

ULTRALEICHTE Leichtfüßige Gestelle und iligrane Formen sorgen derzeit in der Welt des Wohnens für Furore. Wir stellen Ihnen hier die neuen TRENDSETTER für Ihr Zuhause vor

l e b ö M

1 28


2

3

4

5

h c u a H Ein

VON NICHTS

6

1 Couchtisch „Cal“, ca. 275 €, Bloomingville über livingandcompany.com. 2 Pendelleuchte „Astree“ zeichnet sich durch ihr luftig-leichtes Design aus. Ca. 229 €, Hartô über connox.de. 3 Magazinhalter Ein perfekter Aubewahrungsplatz! Ca. 119 €, Hübsch Interior über design-update.de. 4 Regal ca. 40 €, Bloomingville über pinkmilk.de. 5 Konsolentisch aus Eiche/Metall, ca. 292 €, car-moebel.de. 6 Tischlampe „Mengle“, ca. 50 €, Leitmotiv über ambiendo.de. 7 Tischchen „Tristan“, ca. 330 €, brostecopenhagen.com. 8 Stauraum Beisteller mit Fach, ca. 40 €, sostrenegrene.com. 9 Stuhl „Wire“, ca. 169 €, hkliving.nl. 10 Servierwagen „Grace“ von Designer Sebastian Herkner, ca. 1.349 €, Schönbuch über ambientedirect.com

7

8

9

10 Juli 2019

29


WOHNIDEE

11

13 14 12

FILIGRAN & 11 Beisteller „A-Table“ aus Stahl, ca. 109 €, zonedenmark. dk. 12 Barhocker „Kendall“, ca. 229 €, nvgallery.com. 13 Spiegelregal ca. 28 €, sostrenegrene.com. 14 Tisch „Twin“, Tischplatte wendbar, ca. 317 €, by Lassen über connox.de. 15 Peacock Chair von Hans J. Wegner, Preis a.A., pamono.de. 16 Sitzbank ca. 168 €, Bloomingville über car-moebel.de. 17 Spiegel „Cesta“, von Pauline Deltour, Preis auf Anfrage, ames-shop.de. 18 Stehleuchte ca. 292 €, HK Living über ambiendo.de. 19 Sessel aus Bambus und Metall, ca. 190 €, madamstoltz.dk

graz il

15

16

18 30

19

Fotos Hersteller

17


STYLISCHE KIMONOS ZUM SELBERNÄHEN

NEU 96 Seiten · € (D) 19,99 ISBN 978-3-8410-6549-0

Der Klassiker Kimono erlebt ein Revival, das ihn bei trendbewussten Frauen zum Lieblingsteil macht. Und das hat gute Gründe: Denn der japanische Mantel ist ein Allrounder, der ganz unterschiedlich gestylt getragen werden kann. Ob Mantel, Shirt, Jumpsuit oder Kleid, wie variabel der Kimono genäht werden kann, zeigt dieses Buch. Durch das Einfügen von Details und die Auswahl besonderer Stoffe entstehen Hingucker für jeden Anlass.

JETZT IM BUCH- UND FACHHANDEL UNTER CHRISTOPHORUS-VERL AG.DE ODER BEI AMAZON


HOMETOUR

Landsitz Das Haus aus dem Jahr 1850 ist von einem wunderschönen Garten und viel Land umgeben. Irgendwo findet sich immer ein schattiges Plätzchen

Idylle pur Was für ein Katzenleben! Fika und Nashi posieren an ihrem Lieblingsplatz und genießen die Sonne auf der warmen Steinfensterbank

Glücklich Olivia hébaut

an der Westküste

Ihr Zuhause in Aix-en-Provence gaben Olivia und Julien auf, um in der Region Médoc eine neue Heimat zu finden. Ihr Leben in einem alten Landhaus genießen sie in vollen Zügen 32


Naturverbunden Frische Blumen und natĂźrliche Materialien bestimmen die schlichte und harmonische Einrichtung

WOHNEN

Familie

Juli 2019

33


HOMETOUR

Bodenschatz Der Terrakottaboden blieb erhalten

Lieblingsmöbel Die Bank im Esszimmer stammt aus Olivias Elternhaus und dient als Daybed

Bildunterschrift Nusae laborro quaspera delesto cuptiost faccuptatum nonsequiaspe nem reicipsa dia

34

Angekommen Die junge Familie in ihrer neuen Heimat in der Nähe des Atlantiks im Médoc

B

laue Fensterläden, zarte Rosen inmitten eines Gartens mit duftenden Kräutern und wilden Blumen und Stauden, daneben ein Taubenschlag und eine verlassene Scheune – das Haus von Olivia Thébaut und Ehemann Julie erinnert an ein Postkartenmotiv. Drei Monate vor der Geburt ihres Sohnes waren die beiden in das 1850 erbaute Landhaus im Médoc gezogen. Die Frage, warum die beiden ihre Heimatstadt Aix-en-Provence verlassen hatten, um in eine Gegend zu ziehen, zu der sie zuvor keinerlei Beziehung gehabt hatten, beantwortet Julien gerne: „Wegen der Wellen. Ich gehe jeden Morgen zum Surfen. Wir leben auf dem Land, umgeben von Weinbergen, aber das Meer ist nur 20 Minuten von uns entfernt.“ Nicht nur Juliens Liebe zum Surfen hatte die beiden zu diesem Schritt bewogen. Ihr Wunsch, von der Stadt aufs Land zu ziehen, wurde durch die bevorstehene Geburt von Baby Joseph bestärkt: Beide wollten beruflich kürzer treten, um als Familie mehr Zeit miteinander verbringen zu können. Wo könnte so ein Traum besser in Erfüllung gehen, als in dieser wunderbaren Region in der Nähe der Atlantikküste? Die Landschaften hier im Südwesten Frankreichs sind abwechslungsreich, das Klima angenehm und der gesamte Alltag scheint ruhiger und langsamer zu sein, als die beiden es aus der Provence gewohnt waren. Die Kriterien für die Haussuche waren schnell festgelegt: Sie wollten an einem Ort leben, an dem beide kreativ sein und arbeiten können. Mode- und Innenarchitekturfotografin Olivia wünschte sich einen inspirierenden Ort für ihre künstlerische Arbeit. Und


In den alten Mauern entstand ein Zuhause voller Poesie und Charme

Slow Living Alles im Haus ist hell und angenehm – vom polierten Betonboden im Esszimmer bis hin zu den weiĂ&#x; lackierten Deckenbalken Juli 2019

35


HOMETOUR

Kunsthistoriker Julien, heute im Baugewerbe tätig, suchte nach einem interessanten Objekt, das er restaurieren und zu neuem Leben erwecken konnte. Er erkannte sogar das Potenzial der landwirtschaftlichen Nebengebäude auf dem Landgut und möchte diese künftig in Ferienwohnungen umbauen. Zudem ist eine Skate-Rampe in der Scheune geplant, damit sich Bewohner und Gäste auch an regnerischen Tagen beschäftigen können. Der geschickte Julien will sich um den Bau kümmern, Olivia wird die Innengestaltung übernehmen. Doch zunächst wurde erst einmal das 140 Quadratmeter große Haupthaus für die Familie renoviert. Einige der ursprünglichen Elemente waren noch gut erhalten: Parkettböden, Terrakottafliesen, eine Holztreppe und Kamine in jedem Zimmer. Vom ersten Moment an war Olivia von dem Haus fasziniert. Besonders eine Wand im Wohnzimmer hatte es ihr und Julien angetan: „Die unterschiedlichen Farbtöne an der Wand haben uns bezaubert. Sie zeigen den Lauf der Zeit und sind so richtig Wabi-Sabi,“ lacht Olivia und schwärmt für die kleinen Unvollkommenheiten, die alten Häusern ihren Charme und eine gewisse Poesie verleihen. Nichtsdestotrotz gab es auch Dinge, die sie gerne verändern und erneuern wollte. Die ehemals dunklen Räume mit ihren braunen Balken wirkten dunkel und mussten aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden. Viel

Entschleunigung Ruhe, Gelassenheit und endlich mehr Zeit für sich: Im Médoc scheinen die Uhren letwas langsamer zu laufen

36

Mit Patina Man spürt den mediterranen Einfluss des aus Aix-en-Provence stammenden Paares

Kamindeko Auch in Baby Jopsephs Zimmer blieb der Kamin erhalten. Jetzt dient er als Bühne für hübsche Spielsachen


Stillleben Erst die Details machen aus einer Einrichtung ein Zuhause

Überall trifft man kleine

Unvollkommenheiten

wie die „Wabi Sabi“-Wand

Zeitzeuge In diese Wand hatten sich Olivia und Julien bei der Besichtigung des Hauses auf Anhieb verliebt

Juli 2019

37


HOMETOUR

Landhausflair Die Küchenzeile hat Julien selbst gebaut. Tisch und Stühle stammen von La Redoute Intérieurs

Eins mit der Natur Von der Spüle aus Steinzeug aus ist man dem Garten ganz nah

DAS GEFÄLLT UNS AN OLIVIAS HAUS IM MÉDOC Poetisch Helle Wände, natürliche Materialien und viele Fenster mit Blick in den idyllischen Garten wirken unglaublich entschleunigend. Hier lebt man stressfrei und „slow”. Charaktervoll Auch wenn vieles in dem alten Haus erneuert werden musste, haben die Bewohner bewusst Patina übrig gelassen: Die Wohnzimmerwand, der Terrakottaboden oder die nostalgischen Metallfenster blieben in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Details wie diese machen den Charme des alten Hauses aus. Down to earth Teure Designermöbel sucht man hier vergebens. Alles lebt und wirkt durch den Charme der Vergangenheit und durch die Nähe zur Natur. Viele der geschmackvollen Einrichtungsgegenstände stammen von La Redoute Intérieurs oder sind selbst gemacht. 38

weiße Farbe und der mediterrane Einfluss der provenzalischen Bewohner verwandelten das Haus in einen hellen, freundlichen Ort. Viel Zeit hatten die beiden so kurz vor der Geburt nicht, daher gab es nur zwei größere Umbaumaßnahmen: den Ankleideraum im Schlafzimmer sowie das Kinderzimmer. Dieses befindet sich in einem Anbau, in dem früher Holz gelagert wurde. Julien zog eine Zwischendecke ein und dämmte die Wände mit Gipskartonplatten, sodass ein gemütliches Babyzimmer entstand. Das Licht, das durch die großen Fenster fällt, lässt die Räume fast magisch erstrahlen. Die Stylistin versteht es, mit Farben und Materialien Atmosphäre zu schaffen und bevorzugt zarte Pastelltöne und ein schlichtes, natürliches Ambiente. Das Haus benötige nicht viel, fi ndet sie: „Der schönste Schmuck sind die Details an Böden und Wänden, die wir fast im Originalzustand belassen haben oder die urigen Steinfensterbänke, auf denen es sich unsere Katzen Fika und Nashi so gerne bequem machen. Das alles verleiht unserem Haus ein ganz besonderes Flair.“ Die Einrichtung setzt sich aus neuen, leichten Holzmö-


Nostalgisch Den LandhausCharakter der Küche wollte das Paar erhalten. Schön ist auch die alte Schranktür

beln und Familienerbstücken zusammen und wird mit Flohmarktfunden und Urlaubssouvenirs ergänzt. Einen besonderen Stellenwert hat für Olivia die Bank im Esszimmer, die aus ihrem Elternhaus stammt. Die Bank hatte Olivia bisher in jedes neue Zuhause begleitet und erhält durch Decken und Kissen immer wieder ein neues, frisches Styling, aktuell durch Kissen in Rosé-, Creme- und Brauntönen. Die Inspirationen für ihre harmonische Einrichtung holt sich Olivia in der Natur. „Ich liebe Natur und Blumen im Haus. Die Sträuße stelle ich aus Wildblumen zusammen. Wir sind beide auf dem Land aufgewachsen und wollten unbedingt einen Garten haben,“ sagt Olivia. „Er ist für uns so wichtig wie das Haus selbst. Und mit den vielen Fenstern haben wir ständig das Gefühl, draußen zu sein.“ Blickt man aus einem der Fenster in den romantischen Garten, scheinen die Grenzen zwischen Drinnen und Draußen zu verschmelzen. Alles wirkt beruhigend und entschleunigend. Vermutlich ist es dieses Gefühl, das das neue Zuhause für die junge Familie zu einem Glücksort macht. Dajana Vidmar

Gartenliebe Ein Leben ohne Garten kann sich Olivia nicht mehr vorstellen. Wildblumen und Kräuter arrangiert sie liebevoll überall im Haus

Das Haus ist von der

Natur inspririert.

Die Blumen aus dem Garten und die vielen Fenster geben uns das Gefühl, immer draußen zu sein. Juli 2019

39


HOMETOUR

Träume Auch in den Schlafzimmern regiert die himmlische Ruhe, die das gesamte Haus und seine Umgebung ausstrahlen

Formschön In der großen bauchigen Flasche entfalten Wiesenblumen ihre volle Pracht

Originell Unglaublich, wie leicht sich ein Möbelstück aus lediglich fünf Holzstangen herstellen lässt: Der Kleiderständer ist selbst gemacht!

Fotos Julien Fernandez Styling Amandine Berthon

Schlafzimmer Holzmöbel bringen Ruhe in den Raum und müssen nicht viel kosten. Der Nachttisch ist von Ikea

40


Kissen & Plaids Kühles Leinen, Baumwolle, Mischgewebe und leichter Strick machen Betten und Sofas im Sommer zu angenehmen Wohlfühl-Oasen Fotos Hersteller

1 2 Ruhezone Laken, Kissen und Bettwäsche in natürlich hellen Farbtönen sorgen im Schlafzimmer für optische Leichtigkeit

4 5 3

1 Schmetterlingsprint Kissen „Birea“ aus 55% Leinen und 45% Baumwolle, ca. 54 €, lenebjerre. com. 2 Fransen-Style Sonniger Hingucker, ca. 35 €, madamstoltz.dk. 3 Boho Plaid mit eingefärbten Quasten an allen vier Enden, ca. 95 €, Bloomingville über livingandcompany.com. 4 Zauberhaftes Muster Ca. 25 €, bloomingville.com. 5 Streifen-Look Bezug aus Baumwolle und Polyester, ca. 25 €, Bloomingville über nunido.de. 6 Ganz natürlich Kissenbezug aus Naturleinen, 35 €, Nordal über trouva. com. 7 Understatment Dezentes Kissen mit Inlay, ca. 54 €, bloomingville.com. 8 Feminin Nordisch inspiriertes Kissen „Haydie“ mit Fransen, hergestellt aus 100% Leinen, ca. 54 €, lene-bjerre. com. 9 Zweifarbig Plaid „Meja“, L 160 cm x B 130 cm, ca. 16 €, westwingnow.de. 10 Runde Sache Leinen, ca. 40 €, Madam Stoltz über trouva.com

6 7

8 9

10 Juli 2019

41


WOHNIDEE

LIVING BRANDS · TALKS · DESIGN · INTERIOR · ECO & MORE

GRÜNER

�ohnen

E Das will ich auch haben!

in Gartenhaus kann mehr sein als nur Gerätehaus, Abstellplatz und Spielhäuschen für die Kinder. Es eignet sich auch als privater Rückzugsraum, Wellness-Oase mit Sauna oder MiniBüro zum ungestörten Arbeiten. Denn die traditionelle Gartenlaube hat mittlerweile eine sehr lässige Entwicklung hingelegt: Sie ist ein Sehnsuchtsort mitten im Grünen geworden – nicht nur für Großstadtmenschen, sondern auch für Gartenbesitzer. Und so gibt es das klassische, nur wenige Quadratmeter kleine Gartenhaus längst auch mit großem Designanspruch (z.B. von azalp.de). Wer kein Haus von der Stange kaufen, sondern lieber selbst eins bauen möchte, fi ndet tolle Bauanleitungen im Netz unter: selbermachen.de. Wunderschöne Farben zum Anstreichen gibt es z.B. von Little Greene (siehe Foto links, Farbton: Juniper Ash 115). Wichtiger Hinweis: Sie brauchen für den Bau eines Gartenhauses eine Genehmigung! Klären Sie also bitte die Details sicherheitshalber mit der Bauaufsichtsbehörde, bevor Sie loslegen.

ECO OFFICE Nachhaltige Verbrauchsmaterialien, die Sie täglich im Büro nutzen, können Sie nun online bestellen: Papier, Druckerpatronen & Toner, Kugelschreiber u.v.m. gibt’s bei memo. Sie müssen dabei keine Abstriche bei der Qualität machen und schonen gleichzeitig die Umwelt. memo.de steht auch für Nachhaltigkeit bei Versand und Service 42


Bastian

Öko-Tex

1972 gründete Niels Junager aus Odense in Dänemark die Textilfirma Juna. Bedacht auf eine ausgewählte Produktpalette umfasst das Sortiment mittlerweile Textilien wie Handtücher, Tischdecken, Bettwäsche und Kissen – alles gefertigt in bester ÖkoTex-Qualität (mehr dazu unter juna.dk). Geschirrtücher ab 10 €, über connox.de

we care! ECO

Ein Herz für Tiere Treusinn fertigt sinnvolle und schöne Accessoires (auch für den Wohnbereich!) für Hunde, Katzen und Tierfreunde. „Das beweist, dass man auch bei Produkten für Haustiere fair und nachhaltig einkaufen kann“, so Style-Experte Bastian Montgomery, alias „Der Wohnprinz“ (Instagram: wohnprinz). „Noch dazu ist Treusinn sozial sehr engagiert: Ausnahmslos alle Produkte werden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Deutschland gefertigt.“ Keine Massenware also, sondern Handarbeit aus vorwiegend nachhaltigen Materialien. Infos und Online-Shop: treusinn.com

SCHON GEWUSST? Um eigenes Obst zu ernten, brauchen Sie keinen Garten und keine Streuobstwiese. Viele Früchte lassen sich auch in einem Kübel ziehen. Welche Obstsorten sich am besten dafür eignen, fi nden Sie z.B. auf utopia.de. Und natürlich freuen sich auch die Bienen über das zusätzliche Nahrungsangebot!

Beser �ta t �ehr. Der Luxus �m 21. Jahrhunder t

Grünes Design

Fotos Hersteller

Peter und Jonas Hufer (Foto v.l.) sind die Gründer von rund:Stil. „Das sehr umfassende Thema Nachhaltigkeit ist für uns ein großes Anliegen, daher produzieren wir ökologisch und sozial nachhaltig“, so Jonas. „Wir machen aus alt neu: Unsere Produkte bestehen zu ca. 80% aus recycelten Materialien. Außerdem produzieren wir alle unsere Möbel in Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Deutschland.“ Unser RedaktionsFazit: Das sind gleich drei gute Dinge auf einmal – fair, schön und praktisch! Infos und Online-Shop unter: rundstil.de; Einzel-Regale ab 42 €, 3-er-Set ab 139 €

Juli 2019

43


DEKO & STYLE

DO IT

rself you2

SCHÖNES MIT t h c e l f e G Wiener Wir haben Korb- und Möbellechtern über die Schulter geschaut und uns davon zu diesen KUNSTVOLLEN DIY-Ideen inspirieren lassen

Praktisch Dieses hübsche Nähkästchen ist dank Schiebefach leicht zu öfnen und wieder zu verschließen

44


Federleicht Die iligran wirkenden Serviettenringe sind ruckzuck selbst gemacht (alle Anleitungen auf Seite 48)

Juli 2019

45


DEKO & STYLE

Aufgeräumt Um Gläser gewickelt, entsteht so mit dem dekorativen Gelecht ein süßes Utensilo

Natur-Materialien �iegen �ol �m Trend

46


Transparent Lässig hängt dieser luftige Lampenschirm von der Decke und zaubert tolle Lichtrelexe auf Tisch und Wände

Juli 2019

47


DEKO & STYLE

SERVIETTENRINGE

NÄHKÄSTCHEN

Material Wiener Gelecht aus dem Internet, z.B. rattan-petrak.de (hier kann es auch ein kleiner Rest sein), Lineal, Bleistift, Schere, Heißkleber

Material Objektkasten von Ikea mit Glasplatte, Wiener Gelecht aus dem Internet, Lineal, Bleistift, Schere, Heißkleber oder Sprühkleber, Sprühlack in Mint, Kreppbänder

So haben wir’s gemacht Schneller Serviettenring: Dafür ein Stück Gelecht von 5 x 18 cm zuschneiden und 2 cm zum Festkleben überlappen lassen. Mit Heißkleber ixieren

So haben wir’s gemacht Den Kasten von innen abkleben. Anschließend mit der Mintfarbe ansprühen und trocknen lassen. Währenddessen den Abstand zwischen den Seiten ausmessen, auf das Gelecht übertragen. Die Rückseite mit starkem Sprühkleber einsprühen, antrocknen lassen (lt. Herstellerhinweis). Dann mit starkem Druck das Gelecht auf die Scheibe kleben. Alternativ das Gelecht mit Heißkleber aubringen

LAMPENSCHIRM Material Eine Lampenfassung vom Baumarkt, Wiener

BESTECK-UTENSILO

Gelecht aus dem Internet, Wolle, Lineal, Bleistift, Schere, Heißkleber

Material Wiener Gelecht aus dem Internet, Maßband,

So haben wir’s gemacht Aus dem Rattangelecht ein Stück zuschneiden: 23 cm hoch und 42 cm breit. Das Kabel mit Wolle umwickeln, zwischendurch mit einem Tropfen Heißkleber befestigen. Das Gelecht in Kegelform um die Fassung wickeln und zwar oben so eng, dass die Fassung den Schirm hält. Die überlappenden Stellen mit Heißkleber bestreichen und festkleben. Der untere Rand des Gelechts darf gerne etwas fransig wirken 48

Schere, Bleistift, Heißklebepistole

So haben wir’s gemacht Umfang und Höhe der Gefäße ausmessen. Auf das Gelecht übertragen, dabei ca. 2 cm breiter (für die Klebenaht) zuschneiden. Das Gelecht um das Glas legen und mit Heißkleber die überlappenden Enden zusammenfügen und ans Glas kleben. Oder man benutzt Doppeltape und hält die hintere Klebenaht damit zusammen


o b a t s e T Lesen Sie 3x Living & More mit 33% Rabatt!

Auf Wiener Gelecht hat so gut wie jeder in seinem Leben schon einmal gesessen. Es ist das klassische Muster aus sechs miteinander verlochtenen Peddigrohrsträngen und dient klassischerweise als Sitzbespannung zahlloser alter und neuer Stühle. Die Korblechterei gehört zu den ältesten Handwerken unserer Spezies und wird spätestens seit dem Beginn unserer Zeitrechnung in Europa für den Möbelbau eingesetzt. Bis ins 17. Jahrhundert verwendete man zum Flechten Materialien, die in unseren Breiten vorkamen, wie Weiden, Stroh- und Binsenschnüre. Dann gelangten, zunächst als Möbelimport aus Kolonien in Ländern wie Malaysia, Indonesien, Indien und Vietnam, die ersten Rattanmöbel nach Europa. Schnell ging man dazu über, das Produkt aus dem Stamm der Rattanpalme, auch Peddigrohr genannt, nach Europa zu importieren und daraus selbst Flechtwerk zu fertigen. Bald wurden Gelechte aus Peddigrohr hierzulande nicht nur zu Stuhlsitzlächen verlochten, sondern auch für Chaiselongues oder als Türfüllung von Schränken und Kommoden verwendet. Seit dem Barock gibt es also europäische Beispiele für den Einsatz von Peddigrohrgelecht im Möbelbau. Das Wiener Gelecht verbindet man vor allem mit dem berühmten Kafeehausstuhl-Modell Nummer 14 aus dem Hause Thonet, der mit dem famosen Flechtmuster bezogen wurde.

Als Dankeschön erhalten Sie ein Geschenk: Selbermachen Media GmbH, Infanteriestr. 11a, 80797 München

Fotos Flora Press

HISTORIE

Buch »Mach’s einfach!« Für Frauen, die’s gerne selbst anpacken! Das Buch bietet Hilfe bei allen DIY-Projekten - von der Werkzeugauswahl bis zu Schritt-für-SchrittAnleitungen für typische Renovierungs- und Reparaturarbeiten.

GR ATIS

Gleich bestellen unter www.livingandmore.de/abo Juli 2019

49


OHNE REUE

GRILLEN! NEU 160 Seiten · € (D) 19,99 ISBN 978-3-95961-293-7

©karandaev - stock.adobe.com

Grillen ist häufig ein Synonym für opulentes Schlemmen. Low Carb High Fat hingegen für eine kalorienarme Diät. Wie soll da beides zusammengehen? „Ganz einfach“ sagt Rezeptentwicklerin Susanne Cremer – und hat ihre besten und leckersten LCHF-Grillrezepte in diesem Kochbuch versammelt: vom Whiskey-Rib-Eye-Steak über das Pulled Chicken bis hin zum Kabeljaufilet am Spieß. Ergänzt wird alles um Dips, Desserts und coole Drinks. Lecker, locker und leicht!

Christian Verlag GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München

Weitere Rezeptideen, um sich in Form zu halten, finden Sie unter WWW.CHRISTIAN-VERLAG.DE

NEU 128 Seiten · € (D) 16,99 ISBN 978-3-95961-280-7

N, ZO MA EL A D BEI HAN ZT H R T E C E E T J N BU G.D R U ERLA IM DE R CH

O -V IAN IST

Wer sagt, dass man Low Carb nur essen kann? Auch bei alkoholischen Drinks lassen sich Kohlenhydrate und somit unnötige Kalorien sparen – und das ohne dabei auf den Geschmack zu verzichten! Ob Himbeer-Mojito, Moscow Mule oder Piña Colada: Dieses Buch verrät Ihnen, wie Sie sich Low-Carb-Cocktails selbst mixen können und welche Alkoholsorten am wenigsten Kohlenhydrate besitzen. Über die Anzahl an Drinks müssen dann Sie entscheiden ...


52 ART WORKS Zu Besuch bei The bird who told

MAGAZIN 56 PLACE 2 STAY Im Hotel Gorki fühlt man sich wie zu Hause

58 IN FORM Die FlechtKunstwerke von Lillerød

60 DESIGN

62 ETHNO Der Interior-Shop Couleur Locale

Die PorzellanManufaktur Ment in Lillehammer

64 INSTA NEWS Drei inspirierende Frauen und ihre Instagram-Accounts

Juli 2019

51


Ar t

WORKS! Ein Vögelchen hat uns gezwitschert, wo es DIE COOLSTEN KUNSTDRUCKE in Düsseldorf gibt: „The bird who told“ ist eine wahre Fundgrube, für alles, was das Leben schöner macht

Offen für alle Im integrierten Atelier können Sie den Designern bei der Arbeit noch fast über die Schulter schauen

52


1

2

3 1 Impulsgeber Coole Quotes bereichern den Tag, ab ca. 2 €. 2 Pusteblume Inspiriert von den Songtexten der Band Pink Floyd, ab ca. 2 €. 3 Mix it Schwarzweiße Prints sind die perfekte Basis für die Bildergalerie. 4 Eigenliebe Komplimente kann man nie genug bekommen, ca. 2 €

twas versteckt, in einer kleinen Seitenstraße im angesagten Lorettoviertel in Düsseldorf Unterbilk, verbirgt sich ein wahrer Schatz: „The bird who told“ ist ein feiner Concept Store für Grafik und Design und damit genau richtig für alle InteriorFans, Liebhaber besonderer Dinge oder Anhänger des skandinavischen Lifestyles. On- und offline wird hier ein handverlesenes und stilvoll arrangiertes Sortiment aus hochwertigen Wohn- & Lifestyle-Accessoires, nordischen und niederländischen Brands wie House Doctor, Madam Stoltz oder Bloomingville angeboten. Hinzu kommt eine Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten wie dem naturbelassenen Düsseldorfer Stadthonig „Dr. Bee“ aus der hauseigenen Imkerei. Herzstück sind aber die eigenen, selbst designten Grafik-Prints in Form von Postern oder Postkarten. Denn ebenfalls in den Laden integriert ist das im Jahre 2017 mit dem „German Business Award für Best for Graphic Design & Print Services“ sowie dem „Excellence Award in Bespoke Wall Art Designs“ ausgezeichnete Grafik Design Atelier. Hier werden regelmäßig frische Ideen aufs Papier gebracht: Fast täglich entstehen neue Postkarten- oder PosterDesigns sowie Papeterie in Form von Notizheftchen, Wandkalendern oder Bullet Journals.

4

E

BUNTE VIELFALT Egal ob Stadtmotive, Tierillustrationen oder inspirierende Lebensweisheiten: Im Sortiment aus über 60 verschiedenen Postkarten- und Poster-Designs findet jeder die Aussage, die zu ihm passt. Ergänzend zu den eigenen Designs gibt es Drucke, die die Philosophie und Handschrift des Ladens widerspiegeln wie z. B. das berühmte „Manifesto“ des legendären New Yorker Labels Holstee. Alles im Online-Shop erhältlich: thebirdwhotold.de Juli 2019

53


MOMENTAUFNAHMEN Alle hier designten Motive haben einen persönlichen Bezug: So wird schon mal auf Begegnungen im Alltag reagiert oder die Verbundenheit zu verschiedenen Orten und Persönlichkeiten bekundet. Poster „One Heart, one Love, one Soul“ ab ca. 12 €

Inspirationsquelle Liebevoll arrangiert: So könnte es auch bei Ihnen aussehen

Hygeliger Concept S tore. Hier gib t �s �iel zu �ntdecken! 54


Lesen Sie noch oder sammeln Sie schon?

2

Selbermachen Media GmbH, Infanteriestr. 11a, 80797 München

Fotos The bird who told

1

bei 15% gespart en ett 5 Acryl-Kass € 79,95 10 Best.-Nr. 510

1 Hygge-Flair Eine geschmackvolle Auswahl an Artikeln wie Vasen, Kissen, Decken und Körbe rundet das Sortiment ab. 2 Tafelfreuden Passend zur Tischdeko gibt es zahlreiche Gaumenfreuden. 3 Detailverliebt Hier ist selbst das Spültuch stylisch: Schwammtuch-Rolle von Kiss my kitchen, ca. 15 €

3 Diese hochwertigen AcrylSammelkassetten helfen Ihnen, Ihre Living & More-Ausgaben zu ordnen. In jede Kassette passt ein kompletter Jahrgang.

DAS SIND DIE „BIRDIES“ Inhaberin Sigrun Schmidt kann auf eine langjährige Karriere in der Werbebranche zurückblicken. Sie und ihr Team verbindet vor allem die Leidenschaft für gutes Design, die Vorliebe für das Besondere sowie ein sicheres Gespür für Gestaltung. Christian Jäger ist seit 2018 verantwortlich für den Kreativteil des Concept Stores

1 Acryl-Kassette € 18,95 Best.-Nr. 51009

Jetzt bestellen unter:

www.livingandmore.de oder Telefon 0180-5321617 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Juli 2019 55 Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min.)


1

2

e c a Pl TO STAY Sich in der Fremde wie zu Hause fühlen? Ein Privileg, das selten und daher sehr besonders ist! Wie schön, dass das GORKI jedem „Bewohner“ dieses wundervolle Gefühl vermittelt 56

3


FEEL AT HOME Direkt im Herzen von BerlinMitte bietet das Gorki seinen Gästen das intime Ambiente eines exklusiven Boutique-Hotels, gepaart mit dem Stil und Komfort einer voll ausgestatteten Luxusresidenz. Eine gewöhnliche Lobby gibt es nicht. Stattdessen führt der Weg durch einen idyllischen Innenhof zur wohnlichen Rezeption. Hier sorgt das herzliche, kompetente Gorki-Team mit seinem ungezwungenen Full-Service dafür, dass es einem an nichts fehlt – und sich jeder rundum wohl fühlt. Übrigens: Das Gorki ist die Nummer 1 der TripAdvisor® „Top 25 Luxushotels/Deutschland 2019“.

4

Weinbergsweg 25 10119 Berlin gorkiapartments.com

5

1 Individuell Die insgesamt 34 Apartments sind alle unterschiedlich eingerichtet. 2 Modernes Design und edle Materialien sorgen für Charme. 3 Klingeln erlaubt! Zwischen zwei Restaurants geht es ins Hotel. 4 Stuckdecken und eine offene Raumgestaltung prägen die Räume. 5 Dachterrasse mit freier Sicht auf den Fernsehturm. 6 Entrée Das alte Stadthaus behielt trotz Sanierung seinen historischen Charakter. 7 Style Das Interieur ist geschmackvoll und einladend

Fotos Gorki

6

7 Juli 2019

57


ECHT GUT in Form Lisbeth Kamstrup-Holm und ihr Vater wecken das dänische Korbunternehmen LILLERØD aus dem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf und hauchen einem alten Handwerk frisches Leben ein

1

2

1 Lillerød ist nicht nur ein Name, sondern auch ein Qualitätssiegel, wie das liebevoll gestaltete Label beweist. 2 Handwerkskunst wird in dem Familienunternehmen auch heute noch groß geschrieben. 3 Wäschekorb mit Innentasche aus Leinen und Seitengriffen, ca. 370 €. 4 Utensilo „Mini“, ca. 100 €. 5 Papierkorb „Paper“, ca. 128 €. 6 Kleine Quadratbox „Shelf“, ca. 154 €. 7 Henkelkorb „Shopping basket“, ca. 220 €. Diese und weitere Produkte sowie alle Infos zum Versand über lillerod.com 58


3 Tochter & Vater-Team

4

Jedes Geflech t aus

�atürlicher Esche �st �in �ch tes Unikat

6

Juli 2019

Fotos Hersteller Text Heike Heel

W

5

7

enn dir Lisbeth Kamstrup-Holm einen Korb gibt, ist das nicht schlimm. Im Gegenteil: Ihre filigranen, von Hand gefertigten Gebinde stehen für Qualität und Beständigkeit. Eine Augenweide sind die hübschen InteriorHelfer außerdem. Ob als Mini-Utensilo für den Schreibtisch, als Obstschale im Esszimmer oder XXL-Korb für das Feuerholz im Winter und die Badetücher im Sommer, für jede Alltagssituation gibt es das passende Lillerød-Accessoire. Lisbeth Kamstrup-Holm und ihr Vater übernahmen die Geschäfte des dänischen Labels im Jahr 2016. Mit einem Blick auf die Geschichte des einstigen Familienunternehmens wird deutlich, dass der Staffelstab des traditionellen Korbflechthandwerks die Hände vieler Generationen durchwandert hat. Die Johanssons, eine Familie aus Schweden, zog es 1890 nach Dänemark in den Ort Lillerød. Dort wollten die Zugezogenen ankommen und die Menschen vor Ort mit ihrer Liebe zum Korbflechten begeistern. Beides ist ihnen gelungen. Aus den Rohstoffen, die sie umgaben, formten sie praktische Wohnaccessoires, die das Leben der neuen Nachbarn gleichermaßen erleichterten wie bereicherten. Es war der Siegeszug von Plastikprodukten, der zwischenzeitlich das Aus für den Familienbetrieb bedeutete. Heute, unter neuer moderner Leitung, stehen immer noch die selben Ziele und Werte im Vordergrund: Es gilt nach wie vor, hübsche, praktische Produkte aus heimischen Hölzern zu fertigen. Dazu gekommen ist der Anspruch, ein Handwerk am Leben zu erhalten.

59


NORGE DESIGN

Ingvild Hema

Minimalismus, inspiriert von der Natur – das ist MENT . In der Porzellanmanufaktur nahe der Olympiastadt Lillehammer vereint sich höchste Handwerkskunst mit der Wildheit, der Farbenpracht und dem typischen Licht der norwegischen Landschaft

Design �ade �n Norway

AUS EINEM GUSS

60

Der Fokus bei Ment liegt auf der Handwerkskunst, der Qualität und dem Funkeln in den Augen des Betrachters. Eigene Farbpaletten werden mit lüssigem Porzellan gemischt, um einzigartige Farbtöne zu erhalten. Mehr auf Instagram und Facebook unter „ment“


Fotos Ment

Sidsel For Hema

NATURAL LOOK Seit 2012 designen und entwickeln die Schwestern Ingvild und Sidsel Forr Hemma in einer ehemaligen Skifabrik ihre einzigartigen Porzellankreationen. Inspirationen für die Formen und Farben inden sie in der wilden Natur rings um ihrer Werkstatt. „Wir lassen uns von den dunklen Wäldern und den tiefen Flüssen Norwegens inspirieren“, verrät Ingvild Hemma

FÜR DIE EWIGKEIT Die Hemma-Schwestern setzen auf Nachhaltigkeit. Fast alles entsteht direkt vor Ort. Mit der einzigartigen Qualität und natürlichen Schönheit ihrer Produkte haben sie sowohl in Norwegen, als auch auf der ganzen Welt eine große Fangemeinde gewonnen. Die Stücke von Ment sollen im besten Fall zu Erbstücken von morgen werden. Erhältlich über ment.no

Juli 2019

61


Überall zuhause Die Läden von Ruth Walleyn in Knokke-Heist halten der Welt auf die schönste Art und Weise den Spiegel vor

KULTUR &

HANDWERK

in Belgien

WOHNREISE IN

ferne Länder Für die erfahrene Globetrotterin Ruth Walleyn ist die ganze Welt ein riesiger Abenteuerspielplatz. Die Inhaberin der Interior-Läden COULEUR LOCALE bringt Ethno-Flair in Ihr Zuhause 62


Kunterbunt Diese hübschen Kissen hat Ruth in Guatemala entdeckt. Ab ca. 59 €

Fotos Couleur Locale Text Heike Heel

Piepshow Den Deko-Vögeln auf der Lampe aus Frankreich geht beim Anknipsen ein Licht auf. Ca. 240 €

Originale Einst saßen Handwerker aus Peking auf den Hockern. Ca. 129 €

A

ls die Belgierin Ruth Walleyn 2004 das erste Mal nach Afrika reist, ahnt sie noch nicht, dass dieser Trip ihr komplettes Leben auf den Kopf stellen wird. Auf einer Expedition durch Dschibuti lernt die Tierärztin ihren Mann Hendrik kennen und lieben. Beide teilen ein ebenso neugieriges wie aufrichtiges Interesse an fremden Kulturen und lokal verorteter Handwerkskunst. Auf dem Rückflug checken sie so viele Souvenirfunde wie möglich ein und legen so den Grundstein für ein neues Leben. Mit der Gründung der Läden Couleur Locale gibt Ruth Walleyn den Tierarztberuf bald auf. Das Konzept, aus aller Herren Länder Interieur-Accessoires nach Belgien zu importieren, die an ihren Ursprungsorten wie Marokko oder Madagaskar fair produziert werden und so die Handwerkskultur pflegen, fand sofort regen Anklang. Das liegt auch daran, dass sich die Ladenbesitzerin sehr viel Mühe mit der Auswahl der Artikel gibt. Inspiriert wird sie dabei von ihren Reisen (jedes Jahr kommt ein neues Land hinzu) und vom Look der Ferienhäuser auf Mallorca oder Griechenland. Und so bildet sie die Farben der Länder ab. Heike Heel

Ruth Walleyn bereist die Welt

Neue Welt Der Charme abgelegener Wüstenorte wird in den Produkten, die Ruth Walleyn in ihren Läden verkauft, genauso abgebildet wie das bunte Markttreiben orientalischer Souks. Alle Produkte sind online erhältlich und einen Blog gibt es auch: couleurlocale.eu

Juli 2019

63


INSTAGRAM

LIVING &

Lifestyle

64

INSTA NEWS „MACHE, WAS DU LIEBST“ – so lautet das Motto dieser drei kreativen Frauen, die mit großer Leidenschaft und viel Spaß ihre Ideen und Visionen in Szene setzen. Unbedingt nachmachen!

MOMENTE-SAMMLERIN

SCHÖNER LEBEN

GOURMET-ART

Anija Schlichenmaier hält mit ihrer Kamera ganz besondere Momente im Leben fest: Sie ist Hochzeits- und PorträtFotografin. Ihre Spezialität sind natürliche und authentische Fotos. Beim Shooting ist ihr eine entspannte Atmosphäre am wichtigsten, bei der sich alle wohlfühlen. Seit vier Jahren lässt sie ihre Follower via Instagram und auf ihrem Blog an den emotionalsten Momentaufnahmen teilhaben. Aber auch aus ihrem Privatleben postet die kreative Fotografin gerne Bilder. Die 34-jährige Münchnerin ist in ihrer Freizeit am liebsten mit ihrem Freund Jo mit dem Bully oder ihrem Pferd auf Abenteuerreise. Natürlich ist auch hier immer die Kamera mit dabei.

Auf dem Blog „Smillas Wohngefühl“ dreht sich alles um die schönen Dinge des Lebens: Wohnen und Einrichten, gutes Essen und vor allem DIY. Mit stimmungsvollen Fotos und mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird hier gezeigt, wie man alten Dingen wieder neues Leben einhaucht und so einen ganz eigenen Stil entwickelt. „Oft braucht es nur ein paar gute Ideen und das richtige Know-how, um ein Zuhause gemütlich und individuell zu gestalten“, bemerkt Conny Geerken zu ihrem Blog. Ihr Motto lautet: mit kleinen Dingen große Wirkung erzielen. Das gilt auch für das Thema Nachhaltigkeit, welches ihr sehr am Herzen liegt. „Manchmal reichen schon kleine Veränderungen, die nicht viel Mühe kosten, um unsere Umwelt zu schonen.“

Lone Jensen kreiert köstliche Leckereien aus rein pflanzlichen Zutaten und ohne Zugabe von Zucker. Für den besonderen Geschmack ihrer Süßspeisen verwendet die gebürtige Dänin Aromen wie Rose, Lavendel, Geißblatt oder Jasmin – alles fein dosiert, was ihren Desserts einen einzigartigen Touch verleiht. Überwältigend ist auch die Schönheit von Lones Arrangements, die wie kostbare Kunstwerke wirken: leuchtende Farben, zarte florale Verzierungen und eine exquisite Präsentation. Vor allem ihre bunten „Moon Milks“ sind eine echte Augenweide! Einige ihrer besten Rezepte kamen ihr sogar schon im Traum. Lones Kreationen findet man unter ihrem Label NAYA.

@anijaschlichenmaier

@smillaswohngefuehl

@nayalife


ANZEIGE

Kein Sommer ohne deine Freunde.

© Inter IKEA Systems B.V. 2019 IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Am Wandersmann 2–4, 65719 Hofheim-Wallau

Das wird ein Sommer nach deinem Geschmack: Bei IKEA ist der Tisch jetzt schon gedeckt für dich und deine Lieben. Komm vorbei und entdecke die vielen Neuheiten für die Zeit draußen!

ÄPPLARÖ Serie Massive Akazie, braun lasiert. Klappstuhl 29.99/St. Ohne Stuhlpolster. 45×58 cm, 87 cm hoch. 102.085.37 Klapptisch 149.140/200/260×78 cm, 72 cm hoch. 402.085.31

IKEA.de

NEU TÄNKVÄRD Tasche 12.99 Stoff: 100 % Jute. Futter/Band: 100 % Baumwolle. 55×40 cm. Natur/Punkte 804.270.27


HOMETOUR

CHARMANTE

Vila

WOHNEN

�eminin

Designermöbel und Kindersegen passen nicht zusammen? Emilie beweist, dass gestandene Klassiker auch mit drei Kids fertig werden

Ein Traum Das graue Sofa von Børge Mogensen lässt sich mit allen Farben kombinieren

66


Herrenhaus Die dänische Villa aus dem Jahr 1927 bietet auf 220 Quadratmetern viel Platz für die fünfköpfige Familie und ihre Designikonen

‚ Gebrauchspuren �ind Patina �nd ausdrücklich �rlaub t

Vornehm Der schwarzweiße Marmorboden gehört zum Originalbestand des Hauses

Gartenplatz Textilien sorgen auch draußen für Gemütlichkeit

Juli 2019

67


HOMETOUR

1 DIY in der Nische Ursprünglich hatte der Tischbock von Hay drei Beine. Für die schmale Nische wurden zwei abgesägt

1

2 Unikat Laut Architektin war die Küche von Reform noch nie zuvor in dieser Farbe bestellt worden: Rosa!

2

3 Arbeiten mit Aussicht Auf dem Beni Ourain-Teppich bleiben die Füße warm, während der Blick ins Grüne schweift 4 Detailgetreu In der stilvollen Villa wirkt selbst die Heizkörperverkleidung wie ein Kunstwerk. Stehleuchte von Gubi

3 68

4


Mut zu Rosa

Vulkan-Tour In der Küche wandelt man auf echtem Ätna-Material: LavasteinFliesen mit Fischgrätmuster

Juli 2019

69


HOMETOUR

Bildschön Neben der Kommode von Montana sorgt der gemusterte BeetleStuhl von Gubi für Flair

Wand�chmuck

70


1 Mix der Kulturen Dänisches Design gepaart mit Orient: Ein Kelim-Teppich dient den Y-Stühlen als Bühne

1

2 Hazy Pink nennt sich das knallige Kunstwerk der Dänin Anne Nowak, das dem Esszimmer Farbe verleiht

2

3 Mach mal Pause Nie war ein Platz neben der Heizung schöner: Auf dem Gubi Daybed ist es hell und warm 4 Wie im Museum Praktisch und stylisch zugleich: Im Flur prangt eine Lithografie von Miró über der Sitzbank von Skagerak

3

4 Juli 2019

71


HOMETOUR

WANDGESTALTUNG Farbe Während die einen Weiß als neutralen Anstrich bevorzugen, benötigen andere zum Wohlfühlen Farbe. Farbe kann die Wirkung von Räumen positiv beeinflussen, sollte aber zu der Einrichtung des Raumes passen. Tipp: Farbtabellen erleichtern die Wahl des richtigen Tons. Kunst Farbige Wände können die Wirkung von Bildmotiven intensivieren. Damit diese auch mit den Möbeln harmonieren, sollten Größe und Ausrichtung stimmen. Ein kleines Bild verdient einen prominenten Platz und würde neben einem wuchtigen Sofa untergehen. Mustertapeten Mit Tapeten lassen sich bunte Blumenwiesen oder geheimnisvolle Waldlandschaften nach Hause holen. Zu dominanten Mustern passt eine eher schlichte Einrichtung. Daher sollte man sich vor dem Tapezieren gut überlegen, ob man die Einrichtung an die Tapete anpassen möchte oder eher ein Motiv wählt, das zu den bestehenden Möbeln passt.

Homeoffice Auch im Wohnzimmer steht ein kleiner Schreibtisch. So ist man immer nahe bei der Familie

72

eiße Wände sind nicht ihr Ding. Wer Emilies 100 Jahre alte Villa betritt, spürt schnell, wie gut Farbe tut. Zarte Grautöne, Grün und Blau bestimmen das Wohnambiente, Tapeten bringen hier und da florale Muster an die Wände. Die Möbel, viele davon berühmte Designikonen, scheinen perfekt auf den Anstrich abgestimmt zu sein. „Möbel, Kissen und Bilder müssen mit den Farben an den Wänden harmonieren. Ich wende auch gerne unterschiedliche Farben in den Räumen an, aber ich versuche in der Gesamtheit eher neutral zu sein, denn ich habe eine Art Ordnungstick,“ lacht die Dänin und erklärt: „Zu viel des Guten würde mich stressen. Also bekommt nicht jeder Raum eine auffällige Farbe oder eine Tapete.“ Doch nicht immer passen Farbton und Bewohner auf Anhieb zusammen. Die Küche sollte eigentlich Fronten in gebrochenem Weiß erhalten. Als Emilie und ihr Mann beim Ikea-Hack-Experten Reform Pastellrosa in der Farbpalette entdeckten, waren sie begeistert. „Die Architektin ist fast umgefallen vor Schreck“, erzählt Emilie, weil diese Farbe noch nie zuvor von Kunden be-

W

Show Je nach Kerzenform und -farbe verändert der kubusförmige Kerzenhalter von by Lassen sein Aussehen


stellt worden sei. „Als die Küche ankam, verstanden wir im ersten Moment, was sie gemeint hatte – im Ganzen wirkte die Farbe ganz anders als auf der kleinen Musterprobe. Aber wir sind mittlerweile zusammengewachsen und sehr glücklich, dass wir den Mut zu Rosa hatten.“ Neben dem Faible für Farbe und für Kunst teilt das Ehepaar eine weitere Leidenschaft: Seit einigen Jahren sammeln die beiden skandinavische Möbel-Klassiker von Hans J. Wegner und Børge Mogensen. Deren wichtigste Vertreter in der 200 Quadratmeter großen Villa sind die Y-Stühle und der ellipsenförmige Esstisch sowie das graue Sofa aus der Serie No.1, das Mogensen im Jahr 1955 kreierte. „Diese Möbel haben auch nach vielen Jahren noch Stil“, findet Emilie. Gebrauchsspuren nennt sie Patina, schließlich wird in einem Zuhause gewohnt und gelebt. „Anders würde es auch gar nicht mit drei kleinen Kindern im Haus funktionieren“, lacht sie. Dennoch gibt es eine Ausnahme, und zwar den mit Lammfell bezogenen Clam-Stuhl von Philip Arctander: „Ich hatte so lange für diesen Stuhl geschwärmt. Als unser jüngster Sohn geboren wurde, habe ich ihn von meinem

Wir �mgeben �ns gerne �i t �chönen Dingen … Dabei denken �ir �ich t an �inen �estimten S til

Sammlerin Emilie hat ein Faible für Designikonen und platziert diese standesgemäß in der alten Villa

Superstar Emilies Lieblingsmöbel ist der mit Lammfell bezogene Clam-Stuhl

Stilikone mal zwei Die beiden Loungesessel PK22 von Poul Kjaerholm stammen aus einer limitierten Sonderedition

Juli 2019

73


HOMETOUR

WowEfekt

Ein Meer aus bunten Blumen ziert die Dachschräge im Schlafzimmer. Den Rest der Einrichtung hat Emilie an die farbenfrohe Tapete angepasst

74


Mann geschenkt bekommen. Natürlich werden auch unsere Sammlerstücke genauso benutzt wie alle anderen Möbel. Lediglich mein Lieblingsstuhl ist tabu für Kinder mit schmutzigen Fingern und Erwachsene mit Rotweingläsern,” gesteht Emilie. Überall im Haus finden sich Vertreter zeitlosen dänischen Designs wie der Couchtisch von &Tradtion, Holzmöbel von Skagerak oder Stühle und Leuchten von Gubi. Die Blumen gedeihen in Vasen von Lyngby oder Glassmedjen, an den Wänden prangen Bilder oder Tapeten mit Motiven dänischer Künstler. Auch ein Hauch von Frankreich ist in dem sonst so nordischen Heim zu spüren. Emilie und ihr Mann lieben Paris. Immer, wenn sie ihre Lieblingsstadt besuchen, kommen sie anschließend mit schönen Dingen nach Hause. Beim letzten Mal brachten sie zwei antike Spiegel aus einem Brocante-Shop in Saint Germain mit, die nun im modernen Bad hängen. Solche Stilbrüche sind erfrischend und spannend und machen den Charakter des Hauses aus. Ebenso wie Emilies Händchen fürs Dekorieren. Die Designliebhaberin versteht es, schöne Dinge wie Bilder oder Accessoires so miteinander zu kombinieren, dass sie noch ein bisschen schöner werden. Auch bei den Farben trifft sie immer den richtigen Ton. Ihr Mut, Neues auszuprobieren, endet jedoch bei der Wandfarbe Weiß – mit der habe sie ein Problem, sagt Emilie und fügt hinzu: „Andererseits lautet mein Credo: Sag niemals nie.“ Dajana Vidmar

Helles Bad Statt in einen Spiegel schaut man hier beim Zähneputzen raus ins Grüne

Harmonisch Damit die Blumentapete nicht zu unruhig wirkt, ist der Rest des Schlafzimmers eher neutral gehalten

Tonart Die graue Wandfarbe hebt die Stuckdetails hervor

Juli 2019

75


HOMETOUR

1 Babytraum Der jüngste Spross der Familie hat ein großes Zimmer, das in neutralen Tönen gestaltet wurde

1

2 Windelwechsel mit Stil Neben der Cobra Stehleuchte von Gubi wirkt die Wickelkommode wie ein Designerstück

2

3 Mädchenzimmer Die Tochter schläft unter einer Tapete von Little Cabari. Der Korbsessel stammt vom Flohmarkt

3 76

4

Fotos Anitta Behrendt/Living Inside

4 Dschungelabenteuer Exotische Affen und Vögel entführen den ältesten Sohn gerne mal in fabelhafte Fantasiewelten


HEITER BIS

�arbenfroh

Mit ein wenig Gespür lassen sich aus hübschen Accessoires ERFRISCHENDE SZENERIEN erschaffen. Das tut Wänden und Räumen gut

1

2 Eine �leine Prise Exotik zeigt große Wirkung 3

4

5

6

1 Musterbeispiel Farbenfrohe Tapeten ersetzen teure Kunstwerke. 2 Inszenierung Der Mix aus Kunst und schönen Dingen funktioniert immer. 3 Sommerlaune In der Vase von Glassmedjen wirkt der Blumenstrauß noch üppiger. 4 Im Detail Kunst von Stilleben, Vase von Skagerak und goldene Leuchte von Bestlite wurden von Emilie perfekt in Szene gesetzt. 5 Bühnenreif In Gruppen arrangiert, kommen Vasen und Schalen am besten zur Geltung. 6 Style Die Kollektion farbiger Chanel-Taschen schmeichelt dem (weiblichen) Auge Juli 2019

77


WOHNIDEE

Hygge Open-Air-Kitchen Der Himmel auf Erden? Die hyggelige Outdoor-Küche! Sie vereint alle Seiten, die das gute Leben in sich trägt

Kontrastreich Auf der betonierten Zeile setzt der Vintage-Look der Gefäße einen Kontrast zur Frische von Kräutern, Gemüse und Zitrusfrüchten 78


Concrete Jungle Ranken und Blätter überdachen den Essplatz. Große Pflanztröge verbinden Garten und Plateau

Tagtraum Zwischen Zitronen- und Olivenbäumchen ein Daybed im schicken Retro-Look

Auf grünem Pfade Das Lila von Salbei und Lavendel setzt farbenfrohe Akzente zwischen Bambus, Buchs und Gräsern

Wandelbar Form & Farbe einzelner Pflanzgefäße laden zum dekorativen Spiel ein

Juli 2019

79


WOHNIDEE

1

H

ygge sind: gute Freunde! Hygge ist: gutes Essen! Hygge ist: die frische Sommerluft! Und wo trifft das alles in einem zusammen? In der Outdoor-Küche, die das schöne Leben versinnbildlicht. Dort, unter freiem Himmel, wird gekocht und geschlemmt, gefeiert und gelacht, geträumt und genossen. Wie dieses Glücksrefugium zwischen Himmel und Erde, zwischen Drinnen und Draußen gelingt? Eigentlich kein Hexenwerk: Im Zentrum befi ndet sich der Essplatz. Hier ein Tisch, der stolze 700 kg auf die Waage bringt, rundherum die retro TolixStühle. Zu dem Mobiliar aus Metall und Beton gesellen sich Accessoires, die wohnliche Leichtigkeit versprühen: Plaids in dänischem Design, handgemachtes Keramikgeschirr mit floralem Relief. Das Farbspektrum reicht vom zarten Minzton über frisches Limettengrün bis hin zu dunklem Oliv. Was nicht fehlen darf, um allen kulinarischen Vorlieben gerecht zu werden: ein echter japanischer Wok, ein Steinofen, ein Gartengrill – und natürlich ein Wasseranschluss. Als dekorative Eyecatcher fungieren Weinkisten, Steingutkrüge und Pflanztröge im used-Look. Die Outdoor-Küche als Herzstück der Geselligkeit ist eingebettet in die sprießende Pflanzenwelt. Vordergründig sind es Bambus, hohe Gräser und Buchsbäume, die die Küche umgeben. Dazu ein paar Salbei- und Lavendelsträucher, die Wildblumen auf den Tisch – fertig ist die grüne Oase, die das gute Leben unter Freunden und freiem Himmel vom ersten frischen Frühlingsmorgen bis zum letzten kühlen Herbstabend bereithält.

80

2


3

5

Fotos Madeleine Söder/ Heidi Holding Text Anabel Schleuning

4

1 Im Dreiklang Glas, Holz und Beton sind die Grundbausteine der Outdoor-Küche 2 Grüne Eyecatcher Passen sich dem farblichen Konzept an: Spargel, Brokkoli und frische Kräuter 3 Wildwuchs Es wuchert Wildblumen aus dem Weinkübel. Daneben: Keramik in extravaganter Form und Farbe. 4 Aufgetischt Neben Beton, Holz und Metall sorgen Kochutensilien, Weinkisten und Wildblumen fürLebendigkeit. 5 Hingucker zwischen den Zutaten für den kulinarischen Genuss: die XXL-Pfeffermühle

GARDENFLAIRS

– für echte Wohlfühloasen

Mit einem Pinselstrich verleihen Sie natürlichen Holzoberlächen mühelos authentisches Vintage-Flair und Schutz vor Witterung

Morgens der Platz für den ersten Kaffee, nachmittags Entspannungsoase und abends geselliger Grilltreffpunkt: Terrasse oder Balkon laden als verlängertes Wohnzimmer fast das ganze Jahr über zum draußen Leben ein. Mit Holzterrassen, Sichtblenden, Hochbeeten oder stylischen Palettentischen in trendigen Grautönen werden daraus echte Wohlfühloasen. Perfekt gelingt das mit den Holzölen GardenFlairs von Xyladecor in vier fein abgestuften Grautönen. Beim Auftragen entsteht ein dekoraktiver Metalleffekt, der eine natürlich gealterte Holzoptik simuliert. So werden aus vormals schlicht-braunen Holzflächen dekorative Gestaltungselemente mit Flair. Die Holzöle GardenFlairs ziehen tief ein und erzeugen eine gleichmäßige, seidenmatte Oberfläche, die Wasser und Schmutz abweisend ist. Damit sind alle Holzarten im Außenbereich wirksam vor Witterungseffekten geschützt.

www.xyladecor.de Mit den Holzölen GardenFlairs lassen sich Holzobjekte stilvoll gestalten.

Juli 2019

81


GENUSS & CO.

Natural Style Es geht einfach nichts über einen toll gedeckten Tisch, wenn man Gäste zu Besuch hat! Im Trend sind natürliche Dekorationen ohne viel Schnickschnack. Geschirr, Besteck, Gläser, Vasen und Teelichter von rosendahl.dk

ECOFRIENDLY Sie möchten auch beim Geschirrspülen auf die Umwelt achten? Diese Tabs sind frei von Parabenen, Phosphaten, Chlor, Säuren und Ammoniak. 24 Tabs, Duft: Grapefruit & Lime, ca. 6 €, Marcel’s Green Soap über biggreensmile.de

Küche

& GENUSS Kochen ist für viele wie Meditation. Unsere Lieblinge sorgen dafür, dass Sie in Ihrer Küche ganz entspannt Ihre Zeit verbringen können Geschmackvoll

Küchenposter des Monats

Print „The Food Alphabet“, 7 €, Blaek Design Studio, juniqe.de

82

Mit einem Gewürzkörper aus Holz und eleganten KeramikKöpfen sind diese Gewürzstreuer die ideale Ergänzung zu der renommierten Geschirrserie der Hammershøi-Kollektion. Klein ca. 40 €, groß ca. 50 €, Kähler über connox.de


Tipp

SUPERFOOD

COOL & LECKER

Ernährungscoach Amrei Korte verrät Wissenswertes: Chia-Samen Wenn von Superfoods gesprochen wird, sind in der Regel Nahrungsmittel gemeint, die von mehreren bestimmten Nährstoffen eine sehr große Menge liefern. Sie sind außergewöhnlich nahrhaft – wie Chia-Samen: Sie enthalten mit einem Anteil von 20 Prozent doppelt so viel Eiweiß wie andere Getreidesorten. Roh genießen Am besten wirken Superfoods roh – das bedeutet, dass sie nicht über 42 Grad erhitzt werden. So bleiben wichtige Enzyme erhalten und ihre einzelnen Bestandteile sind im Zusammenspiel effektiver.

Handlich Das „Singles Tablett“ ist ein tolles Dekorationselement und praktischer Helfer zugleich. Matt lackiertes Metall, ca. 25 €, Zone Denmark über connox.de

Saugstark Küchenhelfer mit minimalstischem, grafischem Muster. Geschirrtuch, 2er-Set, ca. 25 €, Hay über design-bestseller.de

Genuss pur Herkömmliches Wassereis enthält viele künstliche Aromastoffe und viel Zucker. Besser also, man macht sein Wassereis einfach selbst! Zuckerfreie, natürliche Rezepte unter we-go-wild.com

Einfach köstlich Erfrischenden Eistee selber machen ist einfacher, als gedacht. Hier finden Sie die besten Eistee-Rezepte des Sommers: tree-of-tea.de; Getränkespender, 8,5 Liter, ca. 40 €, House Doctor über nunido.de

Floraler Look Bringen Sie Farbe in Ihren Küchenalltag – mit diesem geschmackvollen Designstück. Sondermodell der 4,8L ArtisanKüchenmaschine, kippbarer Motorkopf, ca. 699 €, kitchenaid.de

Retro triff t Moderne

Fotos Hersteller, Nicolas Vahé

Die Kollektion „Sensation“ wurde in den 50er-Jahren von Grete Prytz Kittelsen für Cathrineholm entworfen. Kasserole „Sensation Mini“, ca. 249 €, über imerco.dk

Juli 2019

83


GENUSS & CO.

UN

To go Klein und handlich: Dieser Becher passt in jede Tasche! Reisetasse „Leo“, aus Porzellan mit Deckel, 330 ml, ca. 17 €, berghoff worldwide.com

W E G R E

S

T

Praktisches für

Plastikfrei leben? Im Alltag nahezu unmöglich. Diese tollen Begleiter für unterwegs sorgen aber zumindest dafür, Plastik zu reduzieren. Und: Schön sind sie auch noch!

Doppelpack Sauber! Mit einer soulbottle können Sie und alle, denen Sie davon erzählen, jede Menge Müll vermeiden. Und dafür sorgen, dass in unseren Meeren auch in Zukunft mehr schwimmt als nur Plastik. Getränkeflasche „Your are right“, 0,6 Liter, ca. 25 €, soulbottles.de

Die Duo-Lunchbox hat ein schlankes Design und ein schönes mintgrünes Gummiband, um die beiden Teile zusammenzuhalten. Brotdose „Leo Line“, ca. 29 €, Berghoff über kochexperte.com

Lässig Perfekt für den Alltag, das Picknick oder den Tag am See: Diese schicke Metallbox in Form eines Radios im RetroDesign ist optisch ein echter Hingucker. Hellblaue Lunchbox mit Tragegriff, 19 x 10,5 x 26 cm, ca. 20 €, Ib Laursen über amazon.de

84

Dreiteilig Mit diesem Besteckset sind Sie immer bereit für eine Mahlzeit unterwegs – eine dauerhafte Alternative für Einwegbesteck! Reisebesteck mit Silikonhülle, ca. 15 €, Berghoff über otto.de


DIREKT Fotos Hersteller

AUS DEM

EISHIMMEL Zusammenfaltbar Die praktische Umhängetasche eignet sich als perfekter Begleiter für unterwegs – ideal für Snacks und Erfrischungsgetränke. „Keep it cool“ Kühltasche grau, ca. 35 €, Rig-Tig by Stelton über connox.de

Die Edelstahlflasche mit Thermofunktion hält warme Getränke bis zu 8 Stunden warm und Kaltes bis zu 10 Stunden kalt. Zwei Größen (350 + 550 ml), ab 37 €, hejhome.de

©VICUSCHKA - stock.adobe.com

Longlife

Der Umwelt zuliebe

Buchtipp In diesem Ratgeber erklärt Charlotte Schüler, wie wir alte Gewohnheiten mit einfachen Mitteln nach und nach verändern und so plastikfreier leben können. Übrigens: Das umweltfreundliche Apfelpapier des Buches wurde aus Resten gewonnen, die bei der Saftherstellung entstehen. Südwest Verlag, 160 Seiten, 18 €

NEU Christian Verlag GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München

Ab jetzt nur noch mit Bambus-Becher! Laut der Deutschen Umwelthilfe (DUH) werden in Deutschland stündlich 320.000 Einwegbecher verbraucht. Pro Jahr sind das fast drei Milliarden Stück ... Coffee to go-Becher, ca. 12 €, nordal.eu

320 Seiten · € (D) 39,99 ISBN 978-3-86244-116-7

Sie möchten endlich das Potenzial Ihrer Eismaschine voll ausnutzen? Dann kommt hier die ultimative Eisschule: für Gefrorenes so cremig wie in Italien, so fruchtig wie in Ihrer Lieblingseisdiele, so zart-schmelzend wie es nur sein kann. Sorgfältig ausgewählte, naturreine Zutaten und das Wissen um die Kniffe des Eismacherhandwerks.

, ON AZ L M A DE BEI HAN ZT H R T C E E J NT BU .DE R U RLAG IM DE CH

E O N-V TIA S I R

Juli 2019

85


& r e u e F t i M FLAMME

GENUSS & CO.

1

2

Grillen gehört zum Sommer einfach dazu! Diese tollen FEUER-TOOLS sind nicht nur technisch äußerst effizient, sondern auch optisch in absoluter Topform

3

Geselliges Get-together Nichts einfacher als das: Beim Grillen rutschen alle gern eng zusammen und bleiben länger sitzen

Unser Wein-Tipp Der Valdo Rosé Brut Floral Edition macht allein durch seine Optik einen vielversprechenden Eindruck. Neben dem modernen und ansprechenden Flaschen-Design überzeugt der Rosé aber vor allem durch seinen einzigartigen Geschmack. Das Bukett betört mit hinreißenden Aromen von Erdbeeren, Himbeeren und Rosenblüten. Am Gaumen präsentiert sich der Valdo Rosé Brut Floral Edition wunderbar fruchtig, frisch und weich im Geschmack. Dank seiner feinen Perlage gestaltet sich der Abgang überaus elegant und überzeugt mit stattlicher Länge. Als Aperitif, aber auch in Kombination mit Fisch oder Meeresfrüchten, ist dieser exzellente Schaumwein eine echte Bereicherung. Im Angebot für 8,90 EUR zzgl. Versand; Bezugsquelle: sentivini.de/orion 86


4

5

6

7 8 9

10

11

Fotos Hersteller

ENTFLAMMBAR Holzkohle braucht weniger Zeit, bis sie lodert und produziert eine größere Hitze. Dafür verglüht sie schneller. Briketts erreichen eine niedrigere Temperatur, halten aber länger. Was fehlt, ist das typische Raucharoma der Kohle fürs optimale Ergebnis. Holz Als Grillholz eignen sich gespaltene Buchen- und Birkenholzscheite. Dabei sollte man feiner gespaltene Holzscheite verwenden als jene für den Kamin. Je nach Grill sollten die Scheite maximal 20 cm lang und nicht viel dicker als 4-6 cm sein.

12 1 Chefmesser Ca. 14 €, berghoff worldwide.com. 2 Anzündkamin „BBQ Starter“, ca. 40 €, hoefats.com. 3 Tisch & Grill Modell „Piknik Table“, Preis auf Anfrage, iratzoki-lizaso.com. 4 Gas-Gourmet-Grill „Dualchef“, ab 1.549 €, Outdoorchef über herrenseite.de. 5 Grillhandschuhe Robust und extrem hitzebeständig, ca. 40 €, hoefats.com. 6 Marinadepinsel mit Glas Ca. 18 €, onekitchen.com. 7 Servierzange „Leo“, ca. 12 €, Berghoff über kochexperte. com. 8 Feuerkorb „Crate“, ca. 100 €, hoefats.com. 9 Keramik BBQ Ca. 359 €, berghoff worldwide.com. 10 Schneidebrett „Leo“, ca. 16 €, berghoff worldwide.com. 11 Tischgrill „Leo“, ca. 199 €, berghoff worldwide.com. 12 Schale mit Ablage Ca. 59 €, blomus.com

Juli 2019

87


GENUSS & CO.

&

Spieße

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit. Und da liegt es nahe, auch das Kochen und Essen nach draußen zu verlagern. Diese leckeren REZEPTIDEEN machen jedes Grill-Event zum Erlebnis!

88

Dips


HarissaHähnchenspieße ZUTATEN FÜR 4–6 SPIESSE: 800 g Hähnchenschenkelfilet, 2–3 Prisen Salz MARINADE: 3 TL Harissa, 3 TL Honig, 2 EL Olivenöl, 1 EL Zitronenschale GURKENSALAT: 1 Gurke, 1 Topf Koriander, ½ Limette (Saft), 1–2 EL Olivenöl, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer HONIG-JOGHURT: 200 g Joghurt, 1 EL Honig, 2 Prisen Paprikapulver, 1 kleine Knoblauchzehe (gerieben oder gepresst), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT Die Zutaten der Marinade mischen. Hähnchenfilets in große Stücke schneiden und in die Marinade legen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen. Die Gurke mit einem Spiralschneider zu Gurken-Spaghetti verarbeiten. Die  Spaghetti zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Den Koriander fein hacken und mit den anderen Zutaten für die Salatsauce mischen und über die Gurkenspaghetti geben. Alles nochmals mischen. Die Zutaten für den Joghurt einrühren. Das Huhn aufspießen, nochmal salzen und grillen, bis es Farbe bekommt und durch ist. Die gegrillten Spieße zusammen mit Gurkensalat und HonigJoghurt servieren.

Juli 2019

89


GENUSS & CO.

Fisch-Spieße ZUTATEN FÜR 4 SPIESSE: 800 g Weißfisch, z. B. Kabeljau, Seelachs, Heilbutt MARINADE: 1 Stiel Zitronengras, 1 Prise Chili-Flocken, 2 EL grob gemahlener Ingwer, 3 EL Fischsauce, 2 EL Öl KORIANDER-PESTO: 1 Topf Koriander, 1 kleine Knoblauchzehe, 25 g Parmesan, 2 EL weißer BalsamicoEssig, 100 ml Olivenöl, ½ TL Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer ZUM SERVIEREN: gegrillte Zitrone

SO HABEN WIR’S GEMACHT Koriander fein hacken. Zitronengras fein hacken und mit Chili-Flocken, Ingwer, Fischsauce und Öl vermischen. Alle Zutaten fürs Pesto mixen und in ein Schälchen füllen. Den Fisch in Würfel schneiden und in der Marinade wenden, mindestens 30 Min. ziehen lassen. Den Fisch auf Spieße stecken und grillen, bis der Fisch durch ist und eine schöne Farbe hat. Mit Pesto und Zitrone servieren.

90


Juli 2019

91


GENUSS & CO.

Halloumi-Spieße ZUTATEN FÜR 4 SPIESSE: 2 Pakete Halloumi, 2 rote Paprikaschoten, 1 Zucchini, 12–16 Pilze INGWER-GLASUR: 2 EL Öl, 1 EL Soja, 2 EL Honig, 1 Prise Chili-Flocken, 2 EL geriebener Ingwer CHIPOTLE MAYONAISE: 2 Eigelb (Raumtemperatur), etwa 2 dl Rapsöl, ½ TL Weißweinessig, 1 TL ChipotlePaste, 1 kleine Knoblauchzehe, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT Halloumi in Würfel teilen. Die Paprikaschoten teilen, entkernen und in etwa 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Zucchini der Länge in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten für die Ingwer-Glasur in einem Glas mischen. Mit einem elektrischen Rührgerät das Eigelb zusammen mit dem Essig schlagen. Anschließend das Rapsöl zuerst tropfenweise zugeben, dann in einem feinen Strahl, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. ChipotlePaste dazumischen und mit geriebenem oder gepresstem Knoblauch, Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Halloumi, Paprika, Zucchini und Pilze auf Spieße stecken, mit Glasur bestreichen und rundherum grillen, bis das Gemüse weich wird und sich verfärbt. Die Spieße mit Chipotle-Mayonaise und Salat und/oder gekochten frischen Kartoffeln servieren.

92


Kebab-Spieße ZUTATEN FÜR 8–10 SPIESSE: 500 g Hackfleisch (vorzugsweise Lammfleisch), ½ EL Kebab-Gewürz, 100 g fein gehackte Petersilie, 1 geriebene Zwiebel, 2 TL Paprikapulver, ½ TL Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer TZATZIKI: 1 Gurke, 200 g griechischer Joghurt, 1 Knoblauchzehe (gerieben oder gepresst), 1 TL Honig, ½ TL Salz, 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer TOMATEN-PETERSILIEN-SALAT: Bund Petersilie, Bund Minze, 3 Frühlingszwiebeln, 4 große Tomaten, 100 ml Olivenöl, ½ Zitrone (Saft), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer; zum Servieren: orientalisches, frisches Fladenbrot

SO HABEN WIR’S GEMACHT Alle Zutaten für den Kebab zusammenmischen und ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, damit sich die Aromen festsetzen können. Die Gurke für das Tzatziki fein reiben und die Flüssigkeit gründlich auspressen. Mit Joghurt, Knoblauch, Honig, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer vermischen und abschmecken. Die Petersilie und Minze fein hacken. Die Frühlingszwiebel fein hacken. Tomaten klein würfeln. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, Zitronensaft, Salz vermischen und mit gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Hackfleischmischung auf Spießen zu Kebabs formen, grillen, bis sie fertig und farbig sind. Die Spieße mit TomatenPetersiliensalat, Tzatziki und Fladenbrot servieren.

Juli 2019

93


Fotos Lisa Björner/Living Inside

GENUSS & CO.

Choron Melonensalsa mit Minze und Limette

Maiscrème mit Chili und Koriander

ZUTATEN

ZUTATEN

1 Honigmelone, 1 feste Tomate, 1 Topf Minze, 1 Limette (Saft), 2 EL Olivenöl, 1 TL flüssiger Honig, 1 Prise ChiliFlocken, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 große Dose Mais, 300 ml Sahne, 1 Knoblauchzehe (gerieben), ¼ TL ChiliFlocken, 1 EL Butter, ½ Topf Koriander, ½ Limette (Schale gerieben), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT

SO HABEN WIR’S GEMACHT

Die Melone entkernen und fein würfeln. Tomate fein würfeln. Kräuter fein hacken. Alles mit Limettensaft, Honig und Öl verrühren und mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Mais in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Knoblauch bei niedriger Hitze in der Butter zusammen mit Chili anschwitzen. Sahne und Mais hinzufügen und bei geringer Hitze etwa 10 Min. köcheln lassen. Alles mit den Kräutern zusammen in der Küchenmaschine mixen und mit Salz, Pfeffer und Limette würzen.

Guacamole

ZUTATEN 15 ml Essig, 20 g Tomatenmark, 10 ml Weißwein; Sauce Béarnaise: 30 ml Weinessig, 20 g Tomatenmark, 150 ml Weißwein, 180 g Butter, 4 Eier, halber Bund Estragon, 3 weiße Pfefferkörner (zerdrückt), 1 Schalotte, Salz

SO HABEN WIR’S GEMACHT Zuerst die Sauce Béarnaise herstellen, dazu die Schalotte abziehen und fein würfeln. Weißweinessig und Weißwein in einem Topf erhitzen, Schalotten beifügen und zerdrückte Pfefferkörner einrühren. Den Fond so lange kochen, bis nur noch die Hälfte an Flüssigkeit übrig ist. Alles durch ein Sieb streichen. 4 Eier im heißen Wasserbad so lange schlagen, bis sie cremig sind. Flüssige Butter tropfenweise unterrühren. Mit Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenmark in einen Topf geben, Essig und Wein dazugeben und köcheln lassen, bis sich alles um etwa 1/3 reduziert hat. Das Tomatenpüree mit der Bérnaise vermischen und abschmecken.

Tomatensalsa mit Basilikum ZUTATEN

ZUTATEN

94

2 reife Avocados 1 Limette (Schale gerieben und Saft), 1 Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

5–6 große Stücke getrocknete Tomaten, 1 Schuss Liquid Smoke, 1 EL fein gehacktes Basilikum, 2 EL Olivenöl, 1 TL flüssiger Honig, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT

SO HABEN WIR’S GEMACHT

Avocado mit allen Zutaten zusammen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten klein würfeln und mit den restlichen Zutaten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Chimichurri mit Koriander ZUTATEN 1 Bund Petersilie, 1 Bund Koriander, 100 ml Olivenöl, 100 ml Weißweinessig, 1 Limette (Saft), 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 TL Chili (gehackt), 1 große Tomate, grobes Salz, frischer gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT Kräuter in einer Küchenmaschine mixen. Olivenöl, Essig, Limettensaft, Schalotten, Knoblauch und Chili hinzugeben und weiter mixen. Die Tomate ausschneiden, fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kräuter- und Zitronen-Hollandaise ZUTATEN 150 g Butter, 3 Eigelb, 2 EL Wasser, 2 EL fein gehackte Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie und Kerbel, 1 TL Zitronensaft, 1 Prise Salz

SO HABEN WIR’S GEMACHT Butter in einem Topf zerlassen, aber nicht erhitzen! Eigelb mit Zitronensaft, Wasser und Salz in einen Topf geben und diesen ins heiße Wasserbad stellen. Mit einem Rührbesen (besser elektrischem Mixer) solange rühren, bis die Masse cremig ist. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen (wichtig, sonst gerinnt die Soße) und jetzt nach und nach zuerst teelöffelweise, dann esslöffelweise unter ständigem Rühren die flüssige Butter zugeben. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

MangoJoghurt-Dip ZUTATEN 200 g türkischer Joghurt, 100 g Mango-Chutney, ½ Limette (Schale gerieben), Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO HABEN WIR’S GEMACHT Alle Zutaten gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Limette abschmecken.

Den Sommer n n i Gew SPIeL

entspant und erfrischt genießen! „hella mango picchu“ und Hängestuhl von LA SIESTA zu gewinnen

Unbeschwert Mit dem fruchtig-frischen hella mango picchu kommt sommerliches Siesta-Feeling auf. Unser Tipp: eisgekühlt genießen!

Lateinamerika lässt grüßen! Jetzt gibt es das perfekte Duo für eine entspannte Siesta und eine erfrischende Fiesta zu gewinnen! Wir verlosen ein Paket mit dem neuen Erfrischungsgetränk „hella mango picchu“ und einem Hängestuhl von LA SIESTA im Wert von ca. 110 Euro. Die neue limitierte Edition „hella mango picchu“ kombiniert den fruchtig-süßen Geschmack von Mango und Pfirsich mit hella Mineralwasser ohne Kohlensäure. Mit nur 17 kcal pro 100 ml ist die Neuheit eine leckere Abwechslung für alle, die das Leben gerne leichtnehmen. Tipp: eiskalt genießen! Das Gewinnpaket feiert mit seinen fröhlichen Farben den Sommer! Teilnahmebedingungen: Bitte senden Sie eine ausreichend frankierte Postkarte mit dem Stichwort „hella“ an: Living & more, redaktion, Infanteriestraße 11a, 80797 münchen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Gewinnspielaktionen genutzt und nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht. Der Rechtsweg und die Barauszahlung von Gewinnen ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH und der verbundenen Verlagsunternehmen, beteiligter Kooperationspartner, deren Angehörige sowie Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Teilnahmeschluss ist der 05.07.2019. Juli 2019 95


WOHNIDEE

Fantasie-Reich Living

Christin Pardun bastelt für ihr Leben gern – ganz besonders mit ihren beiden Kindern. Zum Glück lässt sie uns via Blog unter pfefferminzgruen.de und Insta @pfefferminzgruen daran teilhaben 1

INTERVIEW

2

Christin Pardun LIVING & MORE Wie bist du zum Bloggen gekommen? CHRISTIN Meinen Blog gibt es seit 2014. Gestartet habe ich ihn, um meine Leidenschaft für DIY, Fotografie und das Einrichten mit anderen zu teilen. LIVING & MORE Um was geht es genau in deinem Blog? CHRISTIN Ich zeige DIY-Ideen für die ganze Familie: Basteleien, Ideen für Kindergeburtstage und bunte Dekoration mit verschiedensten Materialien. Dazu gesellen sich weitere Themen wie Reisen, Backen und Einrichten. LIVING & MORE Was inspiriert dich? CHRISTIN Der Alltag mit meinen Kindern, Sophia, 12, und Joshua, 5. Inspiration beziehe ich aber auch aus dem Internet, Zeitschriften oder unseren Reisen. LIVING & MORE Hast du schon immer gerne gebastelt? CHRISTIN Ja, schon als Kind habe ich viel mit meiner Mama gebastelt. Immer wieder habe ich Möbel lackiert oder mir neue Dekorationen ausgedacht. LIVING & MORE Wie würdest du deinen Wohn- und DekoStil beschreiben? CHRISTIN Ein Mix mit skandinavischem Einschlag. Ich mag es hell, unkompliziert und farbenfroh sowie einen Touch Vintage.

1 Zum Anbeißen Fröhliche Apfelgirlande aus Papier. 2 Galerie Arbeitsecke im Wohnzimmer mit Illustrationen, Bildern und Fotos. 3 Moodboard String-Regal in der Küche mit einer Aufbewahrungsdose aus Bügelperlen. 4 Von der Rolle Maskingtape-Halter aus Papier, Karton und Papierstrohhalm. 5 Kreativzone Schreibtisch im Kinderzimmer von Tochter Sophia 96

Fotos Christin Pardun

3

4

5


ADRESSEN

Wohnen · Einrichten · Dekorieren · Genießen

Ausgabe 07/2019

SO ERREICHEN SIE UNS: ABONNEMENT

A alki.fr amazon.de ambientedirect.com info@ambientedirect.com ames-shop.de andersen-furniture.dk info@andersen-furniture.dk anneclairepetit.com aumaison.dk

B bauhaus.info bitossihome.it bloomingville.com info@bloomingville.com bluebellgray.com borastapeter.se info@borastapeter.se britasweden.se info@britasweden.se brostecopenhagen.com info@brostecph.com buah.de bungalow.dk info@bungalow.dk bylassen.com info@bylassen.com

C cairo.de cane-line.de info@cane-line.com carlhansen.com car-moebel.de office@car-moebel.de clasohlson.com connox.de service@connox.de culiente.net

D depot-online.com kundenservice@ depot-online.com design-3000.de info@design3000.de designersguild.com shoponlineuk@designersguild.com designimdorf.de designparken.com dopo-domani.com

E ebay.de eco.se info@wallvision.se eleanorhome.com info@eleanorhome.dk elho.com ellos.dk elvang-denmark.dk info@elvangdenmark.dk emsa.com info.de@groupeseb.com engelbrechts.com ercol.com erkmann.de etsy.com hilfe@etsy.com eu.farrow-ball.com

F fermliving.de fermob.com finelittleday.com fraumaier.com fraumaier@fraumaier.com frenchrosa.com fritzhansen.com webshop@fritzhansen.com fly.fr info@frandsengroup.dk

G geliebtes-zuhause.de info@geliebtes-zuhause.de georgjensen-damask.de granit.com gravado.de support@gravado.de

H habitat.de hartodesign.fr hay.dk hejhome.de hkliving.nl info@hkliving.nl himmee.com hm.com kundenservice.de@hm.com home24.de housedoctor.dk info@housedoctor.dk hubsch-interior.com info@hubsch-interior.com huelsta.com

I iblaursen.dk idee-shop.com office@intheattic.at iittala.com ikarus.de info@ikarus.de ikea.de kontakt.de@ikea.com impressionen.de irishantverk.se

J jab.de jancray.com janua-moebel.de jielde.com jinkuramoto.com info@jinkuramoto.com juniqe.de service@juniqe.com

K kahlerdesign.com info@kahlerdesign.com kardamov.com kare.de karup.eu kira-cph.com shop@kira-cph.com komeko.de kontakt@komeko.de korbo.se info@korbo.se kvadrat.de

L

P

lapuankankurit.fi laurette-deco.com lefliving.de lenebjerre.com mail@lenebjerre.com leolux.de lif24.de info@lif24.nl lightyears.dk info@lightyears.dk liv-interior.com littlegreene.de littlehipstar.com luciekaas.com lumizil.de lunoa.de info@lunoa.de

pavilla.de info@pavilla.de pieceofdenmark.com mail@pieceofdenmark.dk pinkmilk.de kontakt@pinkmilk.de ply.com pode.eu presenttime.com

R rackbuddy.de rafa-kids.com rebelwalls.com ricebyrice.com germany@ricebyrice.com rosendahl.dk royaldesign.de

M

S

madamstoltz.dk info@madamstoltz.dk made.com madeindesign.de kundenservice@ madeindesign.de maisonsdumonde.com manufactum.de info@manufactum.de markanto.de info@markanto.de matea.com contact@matea.com materdesign.com info@materdesign.com merakishop.dk milanari.com monoqi.com mrclynk.com muuto.com

schlossberg.ch semadesign-deco.fr sidebyside-shop.com info@spuersinn24.de shop.uuio.de skagerak.dk skandic.de info@skandic.de skandinavisk.com smalandsskinnmanufaktur.se smallable.com society6.com sostrenegrene.com stfurniture.com stilherz.de info@stilherz.de stilconceptstore.de studiolisabengtsson.se swisssense.de

N

T

nama.fi nearbees.de nicolasvahe.com nordal.eu nordal@nordal.eu nordiklivingstore.nl nordliebe.com normann-copenhagen.com shop@ normann-copenhagen.com notoria.de nunido.de service@nunido.de

thonet.de tinekhome.com service@tinekhome.dk tischwelt.de tokyo-design-studio.com tolix.fr treku.es tretford.eu

O

velux.de villacollectiondenmark.dk kontakt@vossberg.de vitra.com info@vitra.com

onekitchen.com originalstyle.com

U urbanara.de urbanoutfitters.com

V

W warmnordic.com wayfair.de service@wayfair.de wedowood.dk weishaeupl.de westmark.de westwingnow.de service@westwingnow.de woood.nl woud.dk

Z zanat.org

LIVING & MORE Leserservice Gutenbergstr. 1, 82205 Gilching 0 18 05/32 16 17* oder 0 81 05/38 83 29 (normaler Tarif) 0 18 05/32 16 20*

@ leserservice@livingandmore-magazin.de livingandmore.de/abo Preise: Einzelheft 3,50 € (D), 4,10 € (A), 7,- sFr (CH) (bei Einzelversand zzgl. Versandkosten), Jahresabopreis (8 Ausgaben): 28,00 € (inkl. MwSt., im Ausland zzgl. Versand). Die Abogebühren werden unter der Gläubiger-Identifikationsnummer DE 63ZZZ00000314764 des GeraNova Bruckmann Verlagshauses eingezogen. Der Einzug erfolgt jeweils zum Erscheinungstermin der Ausgabe, der mit der Vorausgabe ankündigt wird. Der aktuelle Abopreis steht hier im Impressum. Die Mandatsreferenznummer ist die auf dem Adressetikett eingedruckte Kundennummer.

NACHBESTELLUNG VON ÄLTEREN AUSGABEN 0 18 05/32 16 17 * oder 0 81 05/38 83 29 (normaler Tarif)

@ leserservice@livingandmore-magazin.de *14 ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 ct./Min.

LESERBRIEFE & -BERATUNG LIVING & MORE Infanteriestraße 11a, 80797 München 0 89/13 06 99–723 0 89/13 06 99–700

@ living@livingandmore-magazin.de livingandmore.de

ANZEIGEN

@ bettina.kueck@verlagshaus.de

Bitte geben Sie auch bei Zuschriften per E-Mail immer Ihre Postanschrift an.

IMPRESSUM Redaktion: LIVING & MORE, Infanteriestraße 11 a, D-80797 München Chefredakteurin: Marion Hellweg Redaktion: Nina Bemmann, Sandra Böhm, Heike Heel, Vera Motschmann, Anabel Schleuning, Stefanie Syren, Dajana Vidmar Head of Content: Vera Marquardt-Schween (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Schlussredaktion: Luitgard Ausburg Bildredaktion: Marion Hellweg Layout Inhalt: Sabine Loos Layout Titel: Marion Hellweg, Sabine Loos Chefin vom Dienst/ Herstellung: Sandra Kho Verlag: Selbermachen Media GmbH Infanteriestraße 11 a, 80797 München Geschäftsführung: Henry Allgaier, Alexander Koeppl, Clemens Schüssler Gesamtanzeigenleitung: Thomas Perskowitz (verantwortlich für den Inhalt der Anzeigen) thomas.perskowitz@verlagshaus.de Anzeigenleitung: Helmut Gassner, helmut.gassner@verlagshaus.de Anzeigendisposition: Rita Necker, rita.necker@verlagshaus.de, Tel.: 089/13 06 99–552 Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 5 vom 01.01.2019 Mediadaten: verlagshaus-media.de Vertrieb/Auslieferung: Bahnhofsbuchhandel, Zeitschriftenhandel: MZV Moderner Zeitschriftenvertrieb, Unterschleißheim Vertriebsleitung: Dr. Regine Hahn Druck: Severotisk s.r.o. Litho: Repro Ludwig, Zell am See, Österreich Für unverlangt eingesandtes Bild- und Textmaterial wird keine Haftung übernommen. Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. © 2019 by Selbermachen Media GmbH ISSN 2199-1707 Alle Angaben in dieser Zeitschrift wurden vom Autor sorgfältig recherchiert sowie vom Verlag geprüft. Für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Insbesondere erfolgt die Fertigung nach in diesem Werk veröffentlichten Bau-/Anleitungen auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Sach- und/oder Personenschäden ist ausgeschlossen.


VORSCHAU

Die nächst e Ausgabe erscheint a m

August 2019

10. Juli 20 19

Pernille

pure & �imple

Fotos Martina Gemmola, Anitta Behrendt/Living Inside, Louise Roe

NORDISCH Dass Landschaftsarchitekten auch ein prima Händchen für Innenarchitektur haben können, beweisen Pernille und ihr Mann Rasmus mit ihrem Traumrefugium in Kopenhagen

MODERNISIERT Nach dem Umbau eines viktorianischen Hauses aus dem 19. Jahrhundert zogen nicht nur eine fünfköpfige Familie, sondern auch jede Menge Designermöbel und neue Einrichtungsideen ein. Lassen Sie sich begeistern!

FLOWERGRAM Tolle Ideen und Accessoires rund um eine unserer liebsten Mitbewohnerinnen – der Blume – finden Sie im nächsten Heft

Außerdem im nächsten Heft Einrichtungsideen, Designs, Trends, Shops und News rund ums nordisch inspirierte Wohnglück

98

�lühende Naturdeko


Auch draußen alles selber machen!

sk! o i K t am

Selbermachen Media GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München

Jetz

Alle Verkaufsstellen in Ihrer Nähe unter www.mykiosk.com finden oder QR-Code scannen! Oder online bestellen unter

www.selbermachen.de


DIE NATUR IM BLICK Finden Sie Ihr privates Paradies für den nächsten Urlaub!

Mit aten aktd t n o K dem zu je izil! Dom

NEU 248 Seiten · € (D) 45,– ISBN 978-3-95961-344-6

Urlaub mitten in der Natur – aber bitte möglichst ungezieferfrei, in stylischer Umgebung und mit allen Annehmlichkeiten der Zivilisation. Das geht nicht, sagen Sie? Und ob! In unseren 50 ausgesuchten Feriendomizilen inmitten der Natur. Ob Berge, Meer oder Olivenhain, ob Frankreich, Mexiko oder Australien, ob exklusiv für zwei oder für eine ganze Reisegruppe: Jede Unterkunft ist ein Juwel für anspruchsvolle Reisende und ganz nah an der Natur.

Weitere Inspirationen finden Sie unter WWW.CHRISTIAN-VERLAG.DE

, ON AZ L M E A D BEI HAN ZT H JET BUC UNTER .DE G R IM RLA DE O

C

IS HR

TIA

N-V

E

Profile for meieovoletiar

Sus bajaban  

Sus bajaban  

Advertisement