Page 1

Halberstädter sonntag Täglich aktuelle Nachrichten unter www.zeitungsklick.de

Winterschäden Nell fordert Hilfen für Kommunen Seite 2

Studienabschlüsse

Gedenktag

Hochschul-Kooperation Seite 2

Vogel des Jahres

Festakt in Halberstadt Seite 3

Gartenrotschwanz Seite 3

www.zeitungsklick.de

23. JANUAR 2011

2. JAHRGANG/3. WOCHE

Harz wächst touristisch weiter zusammen HATIX jetzt auch für Gäste Halberstadts Halberstadt (eb/kl). Seit einem Jahr ermöglicht das Harzer Urlaubs-Ticket HATIX Harzurlaubern, die Kurtaxe zahlen, freie Fahrt auf allen öffentlichen Busund Straßenbahnlinien im Landkreis Harz. Vorreiter dieses Projekts waren die Städte Wernigerode und Blankenburg, die im Januar 2010 den Schritt in Richtung klimafreundliche Mobilität wagten. Ab Mai 2010 boten die Städte Ilsenburg und Thale ihren Gästen gleichfalls diesen besonderen Service an. Steigende Fahrgastzahlen im Verlauf des Jahres überzeugten schließlich auch Kritiker. Aufgrund dessen können nun auch Gäste der Stadt Oberharz ab 2011 ihr Auto stehen lassen und die schönsten Ziele im Harz per Bus und Straßenbahn erkunden. Finanziert wird das Harzer Urlaubs-Ticket über einen Teilbetrag der Kurtaxe, den die beteiligten Kommunen an den Projektinitiator, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Harz AG, abführen. In der Stadt Halberstadt müssen Urlauber keine Kurtaxe zahlen. Trotzdem wurde gemein-

sam mit dem Hotel „Villa Heine“ und dem Hotel „Jagdschloss Spiegelsberge“ ein Weg gefunden, das Harzer Urlaubs-Ticket ihren Übernachtungsgästen zugänglich zu machen. „Ziel war es“, so der Juniorchef Chris Schöne vom Hotel Jagdschloss, “für unsere Gäste weitere Anreize zur Entdeckung der Halberstädter und Harzer Sehenswürdigkeiten zu schaffen und sie damit zu einem längerem Aufenthalt in der Kreishauptstadt anzuregen. Gemeinsam mit der Halberstädter TouristInformation, den Halberstädter Verkehrsbetrieben und der Harz AG wollen die beteiligten Hotels einen Flyer für die Erkundung ihrer Stadt mit der Halberstädter Straßenbahn erstellen. Dieser soll auf einen Blick darstellen, wie, wo und wann die Kultur- und Freizeiteinrichtungen der Stadt zu erreichen sind. Kati Müller erläuterte die weiteren Perspektiven für Hatix. „Der Alt- Dr.Thomas Müller, Vorstand der Harz AG, Kati Müller, Projektentwicklerin Tourismus der Harz kreis Quedlinburg möchte AG, Chris Schöne, Juniorchef Jagdschloss Halberstadt. Foto: Klingel sich auch anschließen. Hier muss jedoch noch weiter mit Gespräche gäbe es sowohl mit sen. Für Halberstadt, so Kati durchschnittlichen Aufenthalt der Bahn und der HEX verhan- dem Kreis Goslar, als auch mit Müller, sei Hatix eine touristi- in Halberstadt von 1,9 Tagen delt werden.“ Weitere Sangerhausen und Nordhau- sche Chance. Ziel sei es, den zu erhöhen.

Pflegeeltern gesucht

Hessener Karneval Neue Narrensaison eröffnet

Broschüre „Unser Pflegekind“ erschienen Halberstadt (eb). Wie werden wir Pflegeeltern? Was kommt auf uns und die Kinder bei einer Pflegeübernahme zu? Welche Unterstützungsangebote können Eltern vom Pflegekinderdienst des Jugendamtes erwarten? All diese Fragen werden in der vor Kurzem erschienen

Informationsbroschüre „Unser Pflegekind“ beantwortet. Sie wurde vom Pflegekinderdienst des Landkreises Harz mit dem Ziel herausgegeben, interessierten Menschen des Landkreises einen Überblick über die Situation der Pflegekinder, die verschiedenen Pflegeformen oder

auch rechtliche Rahmenbedingungen von Pflegeeltern zu ermöglichen. „Unser Pflegekind“ ist in der Kreisverwaltung erhältlich und soll auch in Einrichtungen für Kinder im Landkreis ausgelegt werden. In der Broschüre werden auch die Pflegeelternvereine des Landkreises vorgestellt, die unter anderem regelmäßig Aktionen und Veranstaltungen organisieren, um die Pflegefamilien im Alltag zu begleiten. Ganz unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ unterstützen die Vereine in Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode auch die Arbeit des Pflegekinderdienstes und sind Ansprechpartner für Pflegeelternbewerber. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes haben mit „Unser Pflegekind“ ein liebevoll gestaltetes Heft herausgeben, das nicht nur die kleinen Leser begeistert, sondern auch das Interesse zukünfDie Geschwister Angelique und Marvin schmökern in der Infor- tiger Pflegemütter und Pflegemationsbroschüre „Unser Pflegekind“. Foto: Landkreis Harz väter weckt.

Hessen (eb). Unter dem Motto „Ob Fußball-WM oder LenaManie, der HCC treibt’s bunt wie nie“, lädt der Hessener Carnevals Club zur 43. Session ein. Der Elferrat und das diesjährige Prinzenpaar Ihre Lieblichkeit Nadine I. (Gawantka) und Seine Tollität Christopher I. (Olfe) freuen sich, das närrische Volk zu den vorgesehenen sechs Veranstaltungen zu begrüßen. Die Veranstaltun-

gen finden am 5., 12., 19. Und 26. Februar, sowie am 5. März in der Weinschenke statt. Der Kinderkarneval startet am 5. März um 13 Uhr mit dem Umzug durch Hessen. Im Anschluss findet das Programm für Kinder im Saal statt. Der Verein setzt sich mit dem Motto hohe Ziele. Der Karneval in der Weinschenke in Hessen ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Klangwechsel Cage-Projekt Nächste Orgeltöne: d’ und gis’’ Halberstadt(eb). Allerneueste Orgelmusik steht im Mittelpunkt des Konzertes anlässlichdes 10. Klangwechsels in der Burchardikirche. John Cages dort aufgeführtes Orgelstück ORGAN²/ ASLSP gilt als Meilenstein in der Orgelmusikgeschichte. Der 10. Klangwechsel beim Cage-Kon-

zert findet in Halberstadt am 5. Februar mit Erstaufführungen in der Winterkirche im Dom statt. Nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit mit jungen Musikern bei einem Glas Wein darüber zu diskutieren, wie man im 21. Jahrhundert für Orgel komponiert.

Ostsee - Insel Rügen

Bayerischer Wald

Sauerland

Unser “Midweek”, Anreise Sonntag

Unser “kurz & gut”, Anreise täglich

Unser “kurz & gut”, Anreise täglich

f5 Übernachtungen im Doppelzimmer „Wildgans“ inklusive Halbpension f Nutzung der Pool- und Saunalandschaft sowie Fitnessraum und Kegelbahn

f 3 Übernachtungen im Rahmen der AllInclusive Leistungen f Nutzung von Schwimmbad und Sauna

f 3 Übernachtungen im Komfortzimmer inklusive Halbpension f Nutzung von Sauna und Dampfbad

5 Ü. Halbpension p. P. im DZ

schon ab EZ-Zuschlag: 10 pro Nacht

3 Ü. All Inclusive p. P. im DZ

260

Preise pro Person im Doppelzimmer: Saison A: 260 | Saison B: 355 | Saison C: 390 | Buchbar nach Verfügbarkeit. 1 Kind bis einschl. 6 Jahre im Zimmer der Eltern frei, von 7 bis 12 J. 50% Ermäßigung. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kurtaxe.

... im Seebad Juliusruh, auf der Halbinsel Wittow. Saison A: ab sofort bis 21.04. | 23.10.-23.12. Saison B: 21.04.-29.05. | 18.09.-23.10. | 23.12.-29.12. Saison C: 29.05.-02.07. | 27.08.-18.09. | 29.12.-02.01. Eigene Hin-/Rückreise. Programmänderungen vorbehalten. Veranstalter: AQUAMARIS Strandresidenz Rügen

Strandresidenz Aquamaris, Information und Buchung: Hotline: 08000/ 140 150 (gratis) Buchungs-Code: MS-1101-SAQ

März: Februar/April:

p.P./DZ p.P./DZ

„Literarischer Kaffeeklatsch“ Halberstadt (eb). Blaue Augen,Erdbeer-Daiquiri schlürfende Mütter, späte Liebschaften und ein organspendender Mörder. Sind Sie neugierig geworden? Dann kommen Sie am Donnerstag, 27. Januar, um 16 Uhr zum „Literarischen Kaffeeklatsch“ in den Bibliothekskeller. In gewohnter Weise stellen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Halberstadt bei Kaffee und Gebäck ihre derzeitigen Lieblingsbücher vor.

Stala beginnt mit Reparaturen Halberstadt (eb). Der Winter, der mit Sicherheit noch nicht vorbei ist, hat bereits jetzt seine Spuren auf den Straßen der Kreisstadt hinterlassen. Auf Grund der milden Witterungsbedingungen wurden entgegen der Planungen, am kommenden Montag mit den Schlaglochreparaturen zu beginnen, bereits am Donnerstag in mehreren Straßen der Kreisstadt Reparaturarbeiten vorgenommen. Die Mitarbeiter des Stadtund Landschaftspgflegebetriebes (STALA) haben bereits die Schlaglöcher in der Schuhstraße, Bleichstraße und in der Kühlinger Straße mit Kaltmischgut ausgefüllt. Nach Angaben der Tiefbauabteilung seinen dies die dringlichsten Straßen mit den größten Schäden gewesen. Dennoch gibt es eine weitere umfangreiche Reparaturliste, die dem STALA vorliegt und die ab Montag kontinuierlich abgearbeitet wird, sofern das Wetter mitspielt.

Flugzeugabsturz: Ursache gesucht Harzkreis/Ballenstedt(dapd). Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges im Harz suchen die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung die Unglücksursache. Das Kleinflugzeug vom Typ „Piper", das am Dienstagabend aus Lübeck kommend in BallenstedtAsmusstedt landen wollte, vor dem Landeplatz auf einen Acker gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Pilot und Copilot blieben unverletzt, ein Mitreisender kam verletzt ins Klinikum.

3 Ü. Halbpension p. P. im DZ

119

schon ab EZ-Zuschlag: 10 pro Nacht

Nachrichten

169

nur EZ-Zuschlag: 10 pro Nacht 119 139

Buchbar nach Verfügbarkeit (Feiertage ausgeschlossen)

2 Kinder bis einschl. 14 Jahre im Zimmer der Eltern frei. (Evtl. FZ-Aufschlag erforderlich) Eigene Hin-/Rückreise. Programmänderungen vorbehalten. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kurtaxe. Veranstalter: Sonnenhotels - eine Marke der Alps & Cities

... in Waldmünchen, nahe des Perlsees

Kostenloser Buchungsservice:

0800 / 77 44 555 oder unter: 0 53 21 / 68 55 40 Buchungs-Code: MS-1101-SBH Mail: zentralreservierung@sonnenhotels.de

Buchbar ab sofort bis Ende februar 2011, nach Verfügbarkeit (Feiertage ausgeschlossen)

Kinder bis einschl. 5 J. im Zimmer der Eltern frei, von 6 bis 11 J. 50%, von 12 bis 15 J. 25% Ermäßigung. Eigene Hin-/Rückreise. Programmänderungen vorbehalten. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer und exklusive Kurtaxe. Veranstalter: Sonnenhotels - eine Marke der Alps & Cities

Schlaue Füchse gewinnen eine Reise unter

... in Kirchhundem - direkt am Rothaarsteig, inmitten wunderschöner Natur

Kostenloser Buchungsservice:

0800 / 77 44 555 oder unter: 0 53 21 / 68 55 40 Buchungs-Code: MS-1101-SCD zentralreservierung@sonnenhotels.de


Halberstädter sonntag

Seite 2 23. Januar 2011

Die beliebte Familienausgabe

Nachrichten

Winterschäden schnell beheben

Martinikirche im neuen Glanz Halberstadt (eb). Aller Voraussicht nach werden am Montag, 24. Januar gegen 10 Uhr die neu vergoldete Zierkugel und die Wetterfahne auf den Südturm der Bürgerkirche St. Martini in Halberstadt aufgezogen. Allerdings ist der Termin vom Wetter abhängig. Auch dieses Mal wird der imposante 300-Tonnen-Kran dabei helfen. Geplant ist, dass der Autokran, der bis zu 100 Metern ausgefahren werden kann, am 24. Januar ab 6 Uhr aufgebaut wird. Dazu ist es erforderlich, den Bereich südlich der Martinikirche für den ruhenden und fließenden Verkehr ganztägig zu sperren. Das bedeutet, dass schon am Abend vorher, am Sonntag, 23. Januar, auch die Kurzzeitparkplätze an den Parkuhren in dem Bereich nicht mehr genutzt werden sollten. Die Anwohner werden zusätzlich durch ein Schreiben informiert und um Verständnis gebeten. Bevor die Kugel wieder auf die Kirche kommt, werden in ihr noch einige Dokumente verschlossen, unter anderem die Stadtchronik und die aktuelle Tageszeitung. Geplant ist, dass die Kugel gegen 10.30 Uhr gehoben wird. Wetterfahne und Stern werden gegen 13.00 Uhr oberhalb der Zierkugel montiert. Zuvor muss die Kugel auf dem Turm eingerüstet werden.Die kleine Kugel wird zu einem späteren Zeitpunkt im Zuge der Sanierung des Nordturms auf die Turmspitze gesetzt. Dies geschieht dann über das Baugerüst, so dass kein Kran benötigt wird. Das betreuende Fachamt der Stadtverwaltung Halberstadt geht davon aus, dass die Sanierung der Martinitürme planmäßig im Sommer 2011 abgeschlossen werden kann.

Sofortprogramm für Kommunen gefordert

Bild (v.l.n.r.): Prof. Dr. Georg Westermann (Studiengangskoordinator Hochschule Harz), Marco Lipke (TransferZentrum Harz), Prof. Dr. Armin Willingmann (Rektor Hochschule Harz), Prof. Dr. Karsten Kirsch (Studienleiter VWA Braunschweig), Dr. Wolf-Michael Schmid (Präsident der IHK Braunschweig und Vorsitzender des Vorstands der VWA Braunschweig) und Prof. Dr. Marc Gürtler (Studienleiter VWA Braunschweig). Foto: privat

Kooperationsvertrag geplant Berufsbegleitender Bachoelor-Studiongang BWL Harzkreis (eb/kl). Prof. Dr. Armin Willingmann, Rektor der Hochschule Harz, unterzeichnete gemeinsam mit Dr. Wolf-Michael Schmid, Präsident der IHK Braunschweig und Vorsitzender des Vorstands der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Braunschweig, am Montag, dem 10. Januar, den Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“. Damit ist ein weiterer Schritt getan, Bildung und Wirtschaft in der Region auch Ländergrenzen überschreitend zu vernetzen. Zukünftig ist es Absolventen der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Braunschweig möglich, im Anschluss an die fundierte Ausbildung zum Betriebswirt (VWA) den akademischen Titel „Bachelor

of Arts (B.A.)“ im Rahmen des berufsbegleitenden BachelorStudiengangs „Betriebswirtschaftslehre“ an der Hochschule Harz zu erhalten. „Ein besonderer Vorteil der Kooperation ist die Verkürzung der Studiendauer an der Hochschule Harz“, so Prof. Dr. Georg Westermann, Koordinator des berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs. „Durch die Anerkennung erbrachter Leistungen kann der Abschluss bereits in vier bis fünf Semestern, anstatt der regulären neun Semester erlangt werden.“ „Diese Kooperation befördert die längst überfällige Durchlässigkeit zwischen verschiedenen Bildungseinrichtungen und -abschlüssen“, resümiert Rektor Willingmann. Weitere Kooperationsverträge mit Trägern der beruflichen Weiterbildung sind bereits vor-

Wer sagt, es gäbe keine Jobs? Wenn Sie auf Abwechslung Wert legen und auf Sicherheit nicht verzichten wollen … Wir stellen ein m/w: Sachbearbeiter für die Bereiche Personal und Sekretariat ‡ Finanzbuchhalter ‡ Industriemechaniker ‡ Industrieelektroniker ‡ Elektriker ‡ Stahlbauschlosser ‡ Produktionshelfer ‡ Maschinen- und Anlagenführer ‡ Löter ‡

Wir bieten: feste, unbefristete Anstellung in expandierenden Unternehmen; übertarifliche Entlohnung, Sozialleistungen. Nur regionale Einsätze! persona service AG & KG Schmiedestraße 12 38820 Halberstadt www.persona.de

Telefon: 0 39 41/67 80 00 oder halberstadt@persona.de

Nutzen Sie die Chance!

bereitet und werden in den kommenden Wochen unterzeichnet und steigern damit die Attraktivität der akademischen Weiterbildung an der Hochschule Harz. Das berufsbegleitende Studium BWL richtet sich an Berufstätige, die nach ihrer Ausbildung einen akademischen Abschluss anstreben. Es gliedert sich in Fernlehr- und Präsenzphasen, die in vierwöchentlichen Abständen an den Wochenenden stattfinden. Die Studiengebühren betragen 980 Euro pro Semester. Weitere Informationen zum berufsbegleitenden Studienangebot BWL sind online unter www.hs-harz.de/transferzentrum.html oder bei Dipl.-Kfm. (FH) Marco Lipke vom TransferZentrum Harz der Hochschule Harz (Tel.: 03943/659290, E-Mail: mlipke@hsharz.de) verfügbar.

Halberstadt (eb). Im Zusammenhang mit den Straßenschäden durch den frühen und harten Winter macht Carsten Nell, Fraktionsvorsitzender im Kreistag Harz und Landtagskandidat im Wahlkreis Halberstadt, folgenden Vorschlag: „Vor dem Hintergrund, dass einerseits die Kommunen zunehmend stärkere Defizite in ihren Kassen zu verkraften haben und sich andererseits immer größeren Herausforderungen bei der Bewältigung der Folgen dieses Winters gegenüber sehen, darf sich das Land nicht aus seiner Verantwortung stehlen. Es gilt jetzt, so Nell, konkrete Unterstützung für die Landkreise und Kommunen zu organisieren und nicht die Hilfe auf den St. Nimmerleinstag zu verschieben. Den Bürgerinnen und Bürgern im Land und im Harzkreis sei weder erklärbar, dass Straßen kaum befahrbar sind, noch dass ganze Regionen gegen die Witterung und das Winterhochwasser nicht ausreichend gewappnet sind. Um in dieser schwierigen Situation den aktuellen Problemen im Land gerecht zu werden und die kommunale Handlungsfähigkeit zu sichern, fordert DIE LINKE zum einen ein 20-Millionen-Euro-Sofortprogramm für die Beseitigung der Straßenschäden, dessen Mittel entsprechend der jeweiligen Länge der Kreisstraßen an die Landkreise und kreisfreien Städte zu verteilen sind. Damit könnten die Folgen der im neuen Finanzausgleichsgesetz von CDU und SPD durchgesetzten Kürzungen bei den Straßenbaulastzuweisungen zumindest abgemildert werden, so Nell. Zweitens, betonte der Kreis-

tagsfraktionsvorsitzende, soll das Land in diesem Jahr auf seine Rückforderungen in Höhe von 52 Millionen Euro aus dem Finanzausgleichsgesetz verzichten, um die Kommunen finanziell bei der Bewältigung der besonderen Witterlagen zu unterstützen. In Form allgemeiner Zuweisungen sollen alle Landkreise und Kommunen einen Teil der 52 Millionen Euro erhalten, um auf die Folgen des Winters angemessen reagieren zu können. Für DIE LINKE steht fest, dass weiteres Lamentieren und Verschieben fehl am Platze sind. Die notwendigen finanziellen Mittel für ein schnelles und beherztes Eingreifen des Landes sind dafür aus den mehr als 100 Millionen Euro Steuermehreinnahmen des Jahres 2010 zu entnehmen und den Kommunen umgehend zur Verfügung zu stellen“, erklärt Carsten Nell abschließend.

Fraktionsvorsitzender Carsten Nell Foto:privat

Stellenmarkt

Erfahrung aktiver Senioren gefragt Trotz Ruhestand mitten im Leben stehen Magdeburg (tw). Sie genießen Ihren Ruhestand, doch Sie wollen noch mitten im Leben stehen. Sie haben Lebenserfahrung und Menschenkenntnis und kommen gern mit anderen ins Gespräch. Zum so genannten „alten Eisen“ wollen Sie noch nicht gehören. Sie haben Energie und wollen noch etwas bewegen. Dann sollten Sie Ihre Erfahrungen und Kenntnisse als Medienberater einbringen. Wir bieten Ihnen Entfaltungsmöglichkeiten und bauen gern auf Ihre Kreativität Ihre Lebenserfahrung. Entscheiden Sie selbst über Ihre Arbeitszeit und mit wem Sie gern ins Gespräch kommen wollen. Im Verlag Der Sonntag GmbH & Co. KG mit seinen Anzeigen-

blättern in Magdeburg, Wolmirstedt, Haldensleben, Schönebeck, Staßfurt und Halberstadt finden Sie eine Tätigkeit, in der Sie gefragt sind. Wir bieten Ihnen eine umfassende Einführung in die Arbeit als Medienberater und ein sympathisches, engagiertes Team, in dem Sie auf Gleichgesinnte Ihrer Generation treffen. Beispielsweise arbeite Doris G. mit 71 Jahren seit 15 Jahren als Medienberaterin. Bleiben Sie aktiv, halten Sie sich mit selbstbestimmten Arbeit fit und bessern Sie Ihre Rente auf. Gern informieren wir Sie sich über weitere Details eines abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldes am Puls der Zeit. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0391-735470.

DRINGEND für Österreich gesucht: Zimmermädchen, Servicepersonal, Chef de Range, Abwäscher, Kellner, Köche u.v. mehr (m/w).Guter Verdienst; Unterkunft und Verpflegung frei. Frau Stöber, Tel. 035365 / 34189, birgitstoeber@web.de.

Wir suchen für den ambulanten Pflegedienst • eine examinierte Krankenschwester/Pfleger • eine examinierte Altenpflegerin/Pfleger jeweils mit 2 Jahren Berufserfahrung • eine Pflegehelfer/in Wir sind ein kleines überschaubares Team in Frankfurt Main. Nähere Informationen unter: Telefon 069 / 35 35 78 15 Mail: aktive-seniorenhilfe-ffm@gmx.de • Aktive Seniorenhilfe -Ihr Partner im Alter- Hannelore Eller• Martinikirchstrasse 85 • 60529 Frankfurt

www.zeitungsklick.de

Statistik wird kritisiert Mehr Arbeitslose Magdeburg (eb/gs). Die Arbeitslosigkeit unter älteren Menschen ist in Magdeburg höher als offiziell benannt. Darauf hat die IG Bauen-AgrarUmwelt hingewiesen. Nach Angaben der Baugewerkschaft wurden im Dezember 722 Ältere in der offiziellen Arbeitslosenzahl nicht berücksichtigt. Der Grund: Arbeitslose verschwinden nach einem Jahr aus der Statistik der Agentur für Arbeit, wenn sie in dieser Zeit kein Stellenangebot bekommen haben. Davon betroffen sind nach Angaben der IG BAU Hartz-IV-Empfänger, die älter als 58 Jahre sind. Die IG BAU Altmark-BördeHarz kritisiert die „absurde Logik“ dieser Regelung: „Hier werden völlig falsche Anreize gesetzt. Wenn ein Jobvermittler die Arbeitslosenzahl in seinem Bereich senken will, erreicht er das am leichtesten dadurch, dass er die älteren Arbeitslosen ein Jahr lang links liegen lässt – bis sie aus der Statistik fallen. Dass diese Menschen in den meisten Fällen arbeitslos bleiben, stört dann offensichtlich keinen mehr“, sagt Hannelore Mertens. Für die Vorsitzende des IG BAU-Bezirksverbandes Altmark-Börde-Harz ist die geltende Regelung „eine üble Trickserei mit der Arbeitslosenstatistik. Mit so geschönten Zahlen entsteht ein verzerrtes Bild von der Beschäftigungssituation Älterer. Nach Angaben der IG BAU werden bundesweit derzeit 88.504 Langzeitarbeitslose nicht in der Arbeitslosenstatistik der Bundesagentur für Arbeit geführt; allein in SachsenAnhalt sind es rund 5.720.


hAlberstädter soNNtAg

Die beliebte Familienausgabe

23. Januar 2011 Seite 3

Gedenken an Opfer

FOTO: Gartenrotschwanz

Foto: Dr. C.F. Robiller

Gartenrotschwanz ist Vogel des Jahres Zentraler Festakt des Landes in Halberstadt Halberstadt (eb). Vor einigen Wochen wurde der Vogel des Jahres 2011 bekanntgegeben: der Gartenrotschwanz. In der nächsten Abendveranstaltung im Heineanum am Dienstag, 25. Januar, 19 Uhr, wird nun der aktuelle Jahresvogel umfassend in Wort und Bild vorgestellt. Die Gründe für den sinkenden Bestand des Vogels sind noch unklar. Für die Besucher des

Heineanums wurde in traditioneller Weise auch wieder eine kleine Sonderausstellung zum aktuellen Vogel des Jahres gestaltet. Dort können sie sich über die Biologie des Gartenrotschwanzes informieren. Und für Schulklassen und Kindergruppen besteht darüber hinaus ein museumspädagogisches Sonderangebot speziell zum Jahresvogel.

Halberstadt (eb/kl). Alljährlich wird am 27. Januar bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Der Gedenktag geht auf eine Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zurück. Der zentrale Festakt des Landes Sachsen-Anhalt findet in diesem Jahr in Halberstadt statt. Die Gedenkveranstaltung beginnt um 12.45 Uhr an der Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge. In dieser Außenstelle des Konzentrationslagers Buchenwald wurden durch das zynische Programm „Vernichtung durch Arbeit“ zwischen 1944 und 1945 tausende Menschen gequält und ermordet. Die etwa 8000 Häftlinge wurden gezwungen, einen 13 Kilometer langen Stollen in die Thekenberge zu treiben. An den Massengräbern auf dem Lagergelände legen Vertreter der Landesregierung, der Parteien und Vereine Kränze nieder und Gedenken der Opfer. Die Gedenkstätte wird im Moment saniert, um die Lage der Massengräber für Besucher sichtbarer zu machen. Das

mahnmal wird aber dennoch zugänglich sein. Wie Gedenkstättenleiterin Ellen Fauser mitteilte, gibt es zudem auch ein Programm für Jugendliche. Schüler der zwölften Klasse des Käthe-KollwitzGymnasium zeigen den Schülern der fünften Klassen in kleinen Gruppen das Gelände, erklären, was dort geschah und beantworten die Fragen der Kleinen. „Diese Art des sozialen Lernens bieten wir mit wachsendem Erfolg seit zwei Jahren an.“, erläuterte Ellen Fauser. Der zweite Programmpunkt des Festaktes beginnt um 14 Uhr im Nordharzer Städtebundtheater. In ihrer Einladung schreiben Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer und Landtagspräsident Dieter Steinecke: „An diesem Tag gedenken wir in Deutschland anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27.Januar 1945 der Millionen Menschen, die durch das nationalsozialistische Regime entrechtet, verfolgt, gequält und ermordet wurden. Diese Erinnerung darf nicht enden.“

Ein neues Zuhause für Silvester Lieber Kater sucht Familienanschluss Halberstadt (eb/kl). „Der zutrauliche Kater ist ein liebenswerter kleiner Kerl, der zu Silvester von Tierschützern in Obhut genommen wurde und so zu diesem Namen kam. Wer weiß, wohin er gelaufen wäre, hätte er die Knallerei hautnah erleben müssen.“ So schildert Waltraud Hammer vom Tierschutzverein Halberstadt die Bekanntschaft mit ihrem neuen Schützling. Nun suchen die Halberstädter Tierschützer ein neues Zuhause für den zweijährigen Kater. Da er nicht als vermisst gemeldet wurde, gehen die Tierschützer davon aus, dass er ausgesetzt oder nach einem Umzug zurück gelassen wurde. Viele Halberstädter kennen den anschmiegsamen Vierbeiner, der sich auf dem Fischmarkt am Bratwurststand Futter erbettelte und sich dann auf dem Weihnachtsmarkt in der Weihnachtskrippe schlafen legte. Inzwischen hat Silvester, so Waltraud Hammer, einen Pfle-

geplatz in einer Tierpension bekommen und wartet dort auf ein neues und gutes Zuhause. Er ist stubenrein, schmust sehr gern, wurde geimpft und kastriert. Der Tierschutzverein Halberstadt sucht für ihn nach einer tierlieben und verantwortungsvollen Familie. Möchten Sie ihn kennenlernen, rufen Sie bitte die Nummer 03941/ 601199 an. Der Tierschutzverein hat sein kleines Büro in der JuriGagarin-Straße 19 in 38820 Halberstadt. Zu erreichen ist er dort über Telefon/Fax 03941/ 447039 mit Anrufbeantworter. Im Büro findet jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr eine Bürgerberatung statt. Interessenten können sich dort informieren und mit Anregungen und Beschwerden die Tierschutzarbeit des Vereins unterstützen. Weiterhin können Futter- und Sachspenden abgeben und Katzenfallen ausgeliehen werden. Im Internet finden Sie den Verein unter www.tierheimVerschmust und stubenrein: Kater Silvester. halberstadt.de.

Samstag, 22. Januar Spiegel-Apotheke, Spiegelsbergenweg 109 38820 Halberstadt, Tel.: 03941/44 21 54 Sonntag, 23. Januar Stadt-Apotheke, Hoher Weg 11 b 38820 Halberstadt, Tel.: 03941/57 02 72 Montag, 24. Januar Apotheke am Käthe-Kollwitz-Platz, Friedenstr. 26 38820 Halberstadt, Tel.: 03941/44 11 41 Dienstag, 25. Januar Scherlamed Äskulap-Apotheke, Magdeburger Str. 12/13 38820 Halberstadt, Tel.: 03941/2 43 66 Mittwoch, 26. Januar Apotheke am Bahnhof, Richard-Wagner-Str. 24 38820 Halberstadt Tel.: 03941/2 41 15 Donnerstag, 27. Januar Johannes-Apotheke, Johannesbrunnen 17 38820 Halberstadt, Tel.: 03941/2 60 17

Ärztlicher Notdienst Zentrale Rettungsleitstelle Friedrich-Ebert-Str. 42, Tel.: 03941/69999 38820 Halberstadt

Brennstoffe Halberstadt Lausitz/ Dt. Brikett

Zentraler Festakt des Landes in Halberstadt

Apotheken Halberstadt Wochen-Notdienst

BRIKETT Die besten Preise

0391 6228242

Aktionspreis bis 30.01.11 Anruf kostenlos 0800-67-37-984

LESEN SIE TÄGLICH KOSTENLOS

„ Aktuelle NAchrichteN“ AUS MAgdeburg UNTER www.ZeituNgsklick.de

Wir suchen dringend für vorgemerkte Kunden • Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser • Baugrundstücke • Wald- und Ackerflächen Ihr Ansprechpartner: Thorsten Buttkow Tel.: 0 39 41 - 6 20 61 12 Volksbank Immobilien Ostharzer Volksbank eG www.ostharzer-volksbank.de

Foto: privat

Das kann teuer werden Gerichtliche Verfahren rund um den Hausbau haben oft einen hohen Streitwert Halberstadt (djd). Bei ungefähr 42.000 Euro lag der durchschnittliche Streitwert bei Baurechtsstreitigkeiten privater Bauherren. Das ergab eine aktuelle Studie des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB), für die rund 1.800 baurechtliche Mandate von Vertrauensanwälten des Vereins ausgewertet wurden. Die Studie illustriert das erhebliche finanzielle Risiko, das von einer gerichtlichen Auseinandersetzung während oder nach dem Hausbau ausgeht. „Rechtsstreitigkeiten sind für Bauherren eine langwierige, kostenträchtige und nervenaufreibende Angelegenheit“, meint Peter Mauel, erster Vorsitzender des BSB und selbst Vertrauensanwalt. „Zumal eine gerichtliche Entscheidung im Sinne der Verbraucher nicht per se vorausgesetzt werden kann.“ Denn nur in 59 Prozent der untersuchten Verfahren erreichten die Bauherren vollständig ihr gesetztes Ziel, in vielen Fällen kam es dagegen nur zum Vergleich. Ein Drittel der Verfahren ging zudem über mehr als eine Instanz - mit entsprechend höherem Zeit- und Kostenaufwand. Rechtsanwalt

Mauel rät daher zu rechtzeitiger juristischer Beratung und zu unabhängiger fachlicher Begleitung des geplanten Baus. „Wir checken den Bauvertrag gründlich auf Ausgewogenheit, Klarheit und Vollständigkeit. Viele Firmen ändern nach unserer Kontrolle noch einmal ihre Bauverträge. Wenn nicht, sind wir als Verbraucherschutzorganisation auch berechtigt, verbraucherfeindliche Klauseln abzumahnen.“ Für die meist knapp kalkulierte Finanzierung eines Bauvorhabens können Streitigkeiten und langwierige Verzögerungen riskant werden. Nicht nur der Streitgegenstand selbst, auch Gerichts- und Nebenkosten belasten das Budget. Einer Umfrage zufolge summieren sich zum Beispiel Gutachterkosten auf durchschnittlich 3.000 Euro, Gerichts- und Anwaltskosten schlagen im Schnitt mit 8.000 Euro zu Buche. Für diese Risiken springt keine Rechtsschutzversicherung ein. Da Baumängel die Hauptursache für solche juristischen Streitigkeiten sind, sollte man ihnen mit einer baubegleitenden Qualitätskontrolle vor-

beugen. Werden Mängel bereits im Ansatz entdeckt und beseitigt, können sie sich gar nicht erst zum Konfliktpotenzial entwickeln. Das erspart beiden Parteien den

unangenehmen und teuren Weg zum Kadi. Unter www.bsb-ev.de gibt es Informationen und Adressen von Bauherrenberatern sowie Vertrauensanwälten.

Rechtsanwaltskanzlei Schellin

• Hotel • Restaurant • Café Wir holen und bringen Sie kostenlos von zu Haus bis ins Hotel. Gilt ab 2 Personen und einem Aufenthalt von 1 Woche. Lange Str. 31, 38700 Hohegeiß Tel.: 0 55 83 - 94 88 0 • Fax: 0 55 83 - 94 88 13

Christel Schellin auch Fachanwältin für Strafrecht und Verkehrsrecht Richard-Wagner-Straße 39 • 38820 Halberstadt Tel.: (0 39 41) 60 29 42 • Fax: (0 39 41) 61 47 88 www.verkehrsrechte.de•mail: hilfe@verkehrsrechte.de Parkplätze vor dem Haus oder in der Tiefgarage

§

Renate Genz Rechtsanwältin

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte: Ehe- und Unterhaltsrecht, Zivilrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht

R.-Wagner-Str. 26 Tel.: 0 39 41/44 26 04 38820 Halberstadt Fax: 0 39 41/62 43 88 gegenüber dem Wagner-Center

www.silbertanne.de UNSER ANGEBOT FÜR SIE: 4 Übernachtung mit HP 148,- 3 p. P. 7 Übernachtung mit HP 248,- 3 p. P. incl. Transfer • hauseigene Parkplätze • Liegewiese • Hotel mit 19 Betten • Restaurant mit gutbürgerlicher Küche, Wild- und Fischgerichte • Café mit hausgebackenen Kuchen • durchgehend warme Küche • alle Zimmer mit Dusche/WC, TV/Telefon • freier Eintritt ins Waldschwimmbad • kostenlose Busfahrt nach und von Braunlage

Unser Landgasthaus ist kinderfreundlich und Ihren vierbeinigen Freund können Sie gern mitbringen.


Kleinanzeigen / immobilienmarKt

Seite 4 23. Januar 2011

SonntagS-Wonneproppen

Verlosung

Das Phantom der Oper

Bill-Luis sehnt schon jetzt den Sommer herbei „Hallo! Ich bin der kleine BillLuis und ich möchte mich auf diesem Weg bei allen bedanken, die mir in den ersten Monaten beigestanden haben. Denn ich wurde bereits in der 30. Schwangerschaftswoche auf die Welt geholt und musste erstmal in ein Inkubator der mich in den ersten Tagen meines Leben unterstützt hat. Meine Mama und mein Papa waren immer an meiner Seite. Am 24. Februar werde ich ein Jahr und fühle mich puddelwohl. Vielleicht kommt der Sommer ja auch zehn Wochen früher, denn meinen neuen Sonnenhut habe ich schon mal anprobiert.“ Möchten Sie Ihren Liebling auch einmal hier sehen, dann schicken Sie uns mit ein paar Zeilen versehen ein Foto von Ihrem Wonneproppen an den Magdeburger Sonntag, Kennwort „Sonntagswonneproppen“, Postfach 1903 in 39 009 Magdeburg oder einfach per Email an redaktion@magdeburgersonntag.de.

Vermietung 1 Zimmer

3 Zimmer

Hausvermietung

2 Zimmer Magdeburg, Uni Nähe, Im Mittelfelde, 2 Raum mit schöner Aufteilung im 1.OG,Bad mit Wanne und Fenster, gr. Küche mit Fenster, ca.47m2 Wfl., WM: 335,- €,ab 01.03.2011,Prov-frei., hegel-immobilien.de,  0391/ 5976960, Funk 0172/9463421 Dodendorf, helle 2-Raum Wohnung, Bad mit Dusche,Stellplatz, 53m2 Wfl., WM: 330,- €,Prov-frei., hegel-immobilien.de,  0391/5976960, Funk 0172/9463421 Halberstadt, renovierte 2-R-Whg., ca. 67 m2 Wfl., WM 379,- 1, Prov.-frei,  03935-28607

Reihenendhaus in HBS, 107 m2, inkl. Carport, prov. frei d. v. Eigent. Miete 560,00 1 + NK Tel. 015115473489 o. 016093883471

Gewerbeflächen Büro/Praxisflächen in HBS, ca. 175 m2 Gesamtfläche im EG auf Wunsch aufteilbar, Sozialflächen, Tel. 05132-826815 o. 016093883471 Bürofläche in Halberstadt, 55 m2 Laden-/Bürofläche zzgl. 55 m2 UG, WC, Parkplatz, 250,00 1 KM/+NKV, Tel. 015115473489 o. 016093883471

…Gewerbeflächen!!

hegel-immobilien.de

Alles fürs Kind Baby-/Kinderbett (umbaubar) in Buche m. Gitter u. Fallschutz = 1AZustand; IKEA-Betthimmel (1x gr. Blatt, 1x Tunnel) wie neu u. 2 Ki.-Zi.-Lampen, so schick.  0175/2744024 Babybett 140x70 Buche (neuwertig) für 48,- EUR/Wickelkommode Buche (sehr gut erh.) für 48,- EUR oder zus. für 90,- EUR/Buggy Peg Perego P3 flieder-schwarz (NEU im Originalkarton) für 189,- EUR 0172/3031575 Fahrrad-Lastenanhänger f. 2 Ki. 65,kl. Ki.fahrrad m. Stützräd. 35,-, Ki.hochstuhl 10,-, Babyschaukel m. Seil v. Simba geprüft. Sicherh.10,-, Kindernähmasch. (DDR) funktionstüchtig VB, Biederitz  0177/6850131 Verk. ab 0,50 EUR günstig sehr gut bis gut erhaltene Mäd.-bekleidg. ab Gr. 98–116, Mädchenschuhe Gr. 28/29 und Jungenbekleidg. ab Gr. 110–128. Bitte melden unter  0391/7313660

Brennstoffe Hausverkauf Ivenrode, neuwertiges Einfamilienhaus im Fachwerkstil mit ausgebautem Dachgeschoß und Carport.Das Objekt liegt in einem in den 90ziger Jahren erschlossenen Wohngebiet in reizvoller landschaftlicher Umgebung direkt am Waldrand. Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 0,5 km, Bj. 1995, Grst. 890 m2 , Wfl. ca. 128 m2 , Preis 99.000 € zzgl. Provision, hegelimmobilien.de,  0391/5976960, Funk 0172/9463421 Reesen, voll unterkellertes, frei stehendes Einfamilienhaus mit Doppelgarage in der Nähe von Burg, der Keller ist ausgebaut und verfügt unter anderem über ein großes Kaminzimmer und einen separaten Zugang. Eine helle 3 Zimmer Einliegerwohnung mit eigener Küche und Bad auf 56 m2 Wohnfläche befindet sich im Dachgeschoß, Bj. 1995, Grst. 670 m2 , Wfl. ca. 200 m2 , Preis 105.000 € zzgl. Provision, hegelimmobilien.de,  0391/5976960, Funk 0172/9463421

Häuser…

Verkaufe Kaminholz Birke, Rm 85,EUR.  0391/7392960

hegel-immobilien.de SACHSEN-ANHALT BRENNSTOFFE

Grundstücke

•Briketts • Top Preise

Tel. 0152 / 29 72 74 23 Dodendorf - alter Dorfkern, erschl. Fa. Kantor • Graubestr. 13 • 39116 MD Baugrundstück, Größe: 1470 m2 , Preis: 73.000 1, zzgl. Provision, hegel-immobilien.de,  0391/ 5976960, Funk 0172/9463421 Verk. Pelzmantel Pers., Gr. 42, 80,EUR, Pelzjacke schw. Gr. 42 je 40,EUR  0391/6200892 …bevor Sie bauen!! Verk. Damengarder. 56-58 preisw., hegel-immobilien.de Damenschuhe 10-105 bzw Gr. 46  5612063 Brautkleid weIß bestickt mit Perlen und Pailletten, Gr.44/46; langer Rock hegel-immobilien.de Sie denken an A-Linie; Oberteil Neckholder-Corsett;  0172/3031575 den Verkauf Ihrer Immobilie? Sprechen Preis: 170,Sie mit uns! Hegel-immobilien, Schlei- Neuer schicker Damenwinteranorak nufer 14, 39104 MD,  0391/ mit Fellkapuze Gr. S 20,-, Wrangler5976960, Funk 0172/9463421 jeans Herren Gr. 52/54 10,-, Diesel…wir freuen uns auf Ihren Anruf!!! jeans herren Gr. 50/52 10,-, HIS Damenjeans Gr. 44 (31) 10,-, 1 Kasten alte Knöpfe 20,- EUR, 2 beige Lodenherrenmäntel Gr. 48/50 + 46/50 je 10,- (f. Theater o. Fasching) alle Pr. VB  0391/8118221

Bekleidung

Immobilien-Gesuche

Hier Ihre private

Immobilienanzeige für nur 5,- 4 inkl. MwSt. HalberStädter Sonntag

ANZEIGENSCHLUSS Mittwoch 18.00 Uhr Name Straße

Ort

Telefon

Unterschrift

Kontonummer

Bankleitzahl

Schicken Sie den Coupon an: Der Sonntag GmbH, Postfach 1903, 39009 Magdeburg oder Fax: 03 91/7 35 47-50

Magdeburg (eb/kkl). Nun ist es wieder soweit, nach zehn umjubelten Spielzeiten, kommt die große Originalproduktion „Das Phantom der Oper“ von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text) wieder zurück auf die großen Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Das weltberühmte Musical wird am 5. Februar 2011 um 20 Uhr in der Magdeburger Stadthalle gastieren. Der Klassiker, nach dem Bestseller-Roman von Gaston Leroux um die faszinierende Tragödie des Mannes mit der Maske, bringt dem Publikum ein Stück Pariser Oper nahe. Erzählt wird die Geschichte eines düsteren Wesens, welches durch Gewalt und Erpressung, Schaudern und Angst in die Pariser Oper bringt. Unverstan-

den und der Verzweiflung nahe, umgarnt der Mann mit dem entstellten Antlitz die Chorsängerin Christine Daaé und entführt sie in seine Welt, die sich in den düsteren Katakomben der Pariser Oper verbirgt. Tickets sind an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Magdeburger Sonntag verlost 2 x 2 Eintrittskarten für die Veranstaltung. Interessenten können sich unter dem Stichwort „Phantom der Oper“ mit einer Email an verlosung@magdeburgersonntag.de unter Angabe von Namen und Telefonnummer bis 30. Januar um die Eintrittskarten bewerben. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Kleinanzeigenmarkt

Immobilienmarkt Magdeburg-Werder, 50m bis zur Elbe, Halberstadt, renovierte 3-R-Whg., ca. 1-Raum Wohnung mit Balkon, Ein- 83 m2 Wfl., WM 449,- 1, Prov.-frei,  03935-28607 bauküche, Bad mit Dusche,TG Stellplatz möglich, 39m2 Wfl., WM: 350,- €, Provfrei., hegel-immobilien.de,  0391/ 5976960, Funk 0172/9463421

Die beliebte Familienausgabe

Elektrogeräte Verk. Kühlschrank, 7 Jahre alt, weiß, B/H/T=55/85/55, Kühlteil mit 115 Liter, Gefrierteil mit 16 Liter, voll funktionstüchtig, in MD, für 40 Euro  0170/5912429 E-Herd, 4 Platten, sehr gut erhalten, Backröhre unbenutzt mit Kabel für 30,EUR  0391/4003018 Waschmaschine zu verkaufen, einwandfrei in Ordnung, 150,- EUR. Eine Lieferung wäre auch möglich!  0152/27484119 Verk. kompletten PC. (Rechner, Monitor, Scanner, Drucker von HP, Maus, Tastatur f. 100,-  0178/511351

Heimwerkerbedarf Kleinhebeanl., gebr., H: 3m, W: 30m, funktionst., zu verk.  MD 6221708 Salpeterentferner, 1 Liter, 1,- EUR, 30 Stück  2580914 Firstgratrolle (rot) 25 m 40m-, 2 Futtertürzargen (Herholz) weiß 75er/90er á 40 EUR, 2 Schubkarren (Japaner) á 25 EUR, Trockenbauelemente (U-Profil, Cw-Profil, Dämmstreifen) 30 EUR  039421/74237 Zu verkaufen: 18 m2 Marmorplatten, Drehstabacke 1 Tonne, Pr. n. VB.  039422/60817

Ankauf

Verkäufe Hobby/Freizeit Solarium (zus.klappb.) m. weiße Lederliege 1A-Zustand u. so günstig.  0175/2744024 Verkaufe Ergometer-Fahrrad "Ergo Star 1" Heimtrainer mit Trainigscomputer. Pr. 120 Euro.  01623350564 Verk. 28er Herrenfahrrad mit 3Gang-Nabenschaltung, schw., gut erhalten f. 50,-  0152/28060162 Verk. Sammler Kamera, Filmprojektor, Schneidegerät, Presse zum kleben DDR 8 mm  0173/9036250

Suche Suche gebrauchten gut erhaltenen Betonmischer in HBS und Umgebung.  0171/1673806 Suche alte Emaille- u. Blechschilder, Reklame aller Art, Ansichtskarten  0179/8291445 Suche ein Fernglas aus DDR-Produktion von Carl-Zeiss-Jena  0391/ 2515786 Su. immer alte Postkarten, Ansichtskarten bis 1945 auch ganze Alben oder Sammlungen 0179/8291445

Möbel/Wohnen Verk. Sofa, 3 Sitzer gelb, sehr guter Zustand f. 100,- 0176/28886587 Verk. Essausziehtisch Buche B 64xL110 (186), 4 Stühle, Polsterfederk., rot, Massiv Holz, guter Zustand, für 50,- EUR  0176/77172010 Verk. Esstisch, Eiche massiv mit Einlagen, gepfl. Zustand, Preis 150,- EUR  0391/2580282 Verk. Sitzecke mit 2 Stühlen, Eiche massiv, gepfl. Zustand, Preis 250,EUR  0391/2580282 Gr. weiße Ledercouchecke m. Funktion, top i.O. u. Schnäppchen; IKEArote Lackkommode m. 6 Schubl. u. IKEA-gelbe Kommode m. 3 Schubl. = günstig.  0175/2744024 Buffet u. Vitrine im Schippendale Stil, sehr guter Zustand, 30er Jahre, 400 EUR.  0179/1468107 Esstisch mit 2 Glasplatten und Chromgestell; 1,60x90 (sehr gut erhalten)für 80,- EUR  0172/3031575 Verk. Computertisch, weiß, B/T/H = 65/53/82, Marke Vielhauer mit Rollen und ausziehbarer Tastatur-Lade, in MD, für 10 Euro,  0170/5912429

Tiermarkt

Kfz-Verkauf

Kaufe immer alte Reklame, Emailleschilder, Blechschilder, Blechdosen, Automaten  0179/8291445 Briefmarken/Briefe - Sammlungen/ Nachlässe kauft Sammler. Angebote bitte an  0172-4931541 Sammler kauft aus dem 1. u. 2. Weltkrieg sowie DDR, Säbel, Dolche, Uniformen, Orden, Abz., Urk., Fotos, Helme, Ehrengeschenke usw. Bezahlung! Bitte alles anbieten!  0171-7529354 Alte Blechspielzeug, Modellautos, Modelleisenbahn, Massefiguren, Flugzeuge, Schiffe, Metallbaukästen usw. von Sammler zu kaufen gesucht! Auch DDR!  0157-79650816 Tischler sucht Omas alte Möbel u. Inventar, auch aus Stall u. Scheune!  039292-28887 od. 01723992809

Ford Mondeo 93. Tüv Au neu, kleine Mängel Riss Frontscheibe Beifahrerseite, Tausche gegen Dieselfahrzeug.  015772177113 Verk. Mazda 6 Sport Kombi, 1,8 Benz., Bj. 09/03, TÜV/ASU 09/12, schwarz-met., 1. Hand, 98.437 km, Er 44/190 m, NT/NR, su. liebe PartneGar.-wagen, scheckheftg., Klima, rin f. feste Bez., komme aus dem Ra. Tempo., Comp., Radsatz Sommer, VB HBS, bi. k. SMS,  0162/7763653 EUR 6.500,  039201-25869 Renault Grand Scénic 160 dci luxe Langeweile gibt es nicht, EZ 04/10 Leder, NAVI, Bi-Xen, Temp. warum? Einparkhilfe, CD-Wechsler uvm. VB Dann klick dich rein bei 24000,- EUR  0174/9385892 VW Golf Variant TDI 1,9 l, 105 PS, Geschicklichkeitsspiele für schlaue Füchse. DSG, Bj. 09/09, top ausgest., Garantie, f. 18.950,-  0391/7312402 Verk. W50 4x4, mit 2 Kreisbremssys. Kornaufbau, Schneepflug, einsatzbereit auch einzeln, pr. VB/www.pferdelandschwanebeck.de  015123536842

Bekanntschaften

Halberstädter

Autozubehör 4 Sommerkompletträder, 195/65 R15 4-Loch, z. B. Peugeot 307, gefahren ca. 8000 km, 100,- EUR.  Tel. 0391/2534632 Winterreifen auf Stahlfelge 175/65 R14 Satz kpl. 200,- EUR, Vredenstein.  0179/1305879 Winterreifen a. Stahlfelge 155/70 R12, gutes Profil 30,-  0391/5316156 2 Fahrraddachgepäckträger, unbenutzt, je EU 5,-  0391-5316156 Schloßträger Polo 6N (94-97) 75 EUR, Scheiwerfer Opel Zafira B (rechts) 25 EUR, Rep.Satz-Scheinwerfer Opel Zafira B (neu) 49 EUR, 4 Radkappen Peugot 306 (13") 40 EUR, 7 Stahlfelgen Peugot (205-309) 5 1/2 Jx13xH2 neuwertig 140,-  039421/74237

Sonntag

Ihr Ansprechpartner in Sachen Anzeigen- und Beilagenwerbung

Labradormischling 7 J. aus berufl. Gründen in liebev. Hände abzugeben  0162/1797214 Verk. Terrarium 80x40x40 für 40,EUR u. wertvoll. Setzkasten für 30,EUR  015128451373 1,0 Silberfasan aus 10-15 EUR, junge Meerschweine 4,- EUR, junge Ratten 2,- EUR  039422/61049 Verk. 2 Hafl. Hengstfohlen, 03.2010, sehr gute Abstammg., Preis á 600,EUR zus. 1100,- EUR u. Hafl. Stuten  015123536842 Strasser u. Mährische Strasser, Sprechen Sie mich an! schwarz, preiswert abzugeben  0171-2354442 Suche Golf IV von Privat auch mit Mobil: 01 52/53 87 01 82 Hundepullover f. Hündinnen.Kom- Mängel o. defekt. Bitte alles anbieten. bw@magdeburgersonntag.de  0152/28060162 plett geschlossener Bauch zum Schutz des Gesäuges. Rückenl. 35 cm bis 40 IM PRE SS UM cm. Neu.Farben: lila, pink, gelb, rot, alberStädter Verlag: Der Sonntag GmbH & Co. KG schwarz u. blau-weiss. 20 EUR Nachtweide 95, 39124 Magdeburg  0178/5113518 onntag Geschäftsführer: Verk. großen Käfig für KaninchenViola Domnick, Thomas Domnick 1,20 m lang. Mit Holzhaus, Trinkfla- Ausgabe: Altkreis Halberstadt Verlagsleiter: Michael Gefeke sche, Ecktoilette, Transportbox und Geschäftsstelle: Rudolf-Diesel-Str. 12, 38820 Halberstadt Anzeigenleiterin: Viola Domnick Futternapf für zusammen 40 EUR  0391/55910266 Anzeigen: Anzeigen: Telefon: 03 91 / 7 35 47 -0 Verkaufe Transportbox für Katzen. Telefon: 0 39 41/6 78 96-21 o. 22 Fax: 03 91 / 7 35 47-50 Fax: 0 39 41/6 78 96 43 Sehr schöne Farbe-für nur 5 EUR Chefredakteur: Thomas Wischnewski  0391/55910266 Auflage: 38.724 Redaktion: Mathias Sichting, Gr. Hamsterkäfig mit sehr viel Zube- eMail Redaktion: Michael Mikulas, Karoline Klimek, hör zu verk. Viele Röhren, Häuschen, Harald Klingel Gordon Schweitzer, Harald Klingel Transportbox, Laufrad, Laufball u. hk@magdeburgersonntag.de Erscheinungsweise: wöchentlich zum Sonntag mehr. 20 EUR  0391/55910266 Redaktion: Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos Yorki-Welpentricolor, zu verk., Telefon: 0 39 41/6 78 96-22 übernimmt der Verlag keine Gewähr. Leserbriefe vertreten nicht in jedem Fall die Meinung der geimpft und entwurmt, Preis VB Redaktion. Weiterverwendung der eigens für den eMail Anzeigen:  0160/97040440 anzeige@magdeburgersonntag.de Verlag entworfenen Anzeigen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit Verk. Friesenstute, Warmblutstute, telefonisch aufgenommener Anzeigen oder ÄndePostanschrift: Kaltblutwallach, Haflinger u. Reitpony Der Sonntag GmbH & Co. KG rungen übernimmt der Verlag keine Gewähr. Es gilt die Preisliste Nr. 7 vom 1. März 2009. sowie Esel, Varabellapony u. Zubehör, Postfach 1903, 39009 Magdeburg Druck: Der Ossi-Druck GmbH & Co.KG Tausch mögl.  0170/3848434 Am Piperfenn 8, 14776 Brandenburg-Schmerzke o. 034443/62460 Internet: www.zeitungsklick.de

Kfz-Suche

H

S

Bernhard Wilke

Halberstädter Sonntag  

Die Ausgabe zum 22. Januar 2010