Page 1

Gültig von 24.06.– 06.07. 2013 / KW 26–27 / 60

Mediterrane Weine

2 Wochen gültig

Toscana &

Châteauneuf-du-Pape CastelGiocondo Brunello di Montalcino

Châteauneuf-du-Pape Chante Cigale Alexandre Favier

2003 6 x 7,5 dl (Karton 149.94) Herkunft: Italien, Toscana Traubensorte(n): Sangiovese

2009 6 x 7,5 dl (Karton 143.94) Herkunft: Frankreich, Südliche Rhône Traubensorte(n): Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault

Dieser Brunello des weltbekannten Weinhauses Frescobaldi befindet sich momentan in einem grandiosen Trinkstadium. Der enorm heisse Jahrgang 2003 sorgt für eine wunderbar reife, warme Frucht mit schmeichelnden, runden Tanninen. Deutlicher Duft nach Pflaumen, Pflaumenkonfitüre und Brombeeren, warm und kräftig, gefolgt von balsamischen Lorbeerund Eukalyptusnoten. Langer Abgang. Das renommierte Wein Magazin «Wine Spectator» vergibt 90 Punkte!

Ein klassischer Châteauneuf-du-Pape, der den seidigen und aromatischen Charakter der Grenache-Traube zeigt. Würziges Aroma mit Noten von roten und schwarzen Früchten. Eine kräftige aber geschmeidige Textur. Gut strukturiert, voll, harmonisch mit weichen Tanninen und langem Abgang. Passt zu rotem, gegrilltem oder mariniertem Fleisch (Coq au vin) und gereiften Käsesorten.

Passt zu reichhaltigen, würzigen und aromatischen Gerichten.

Flasche statt 43.90 Flasche statt 27.50

Fr. 24.99 Fr. 23.99

Der Abholmarkt für Grossverbraucher


Süditalien & Sardinien Gravello IGT Librandi

Cappello di Prete IGT Candido

Santagostino Bianco Firriato

Cannonau Sole Sardo Argiolas

2008 6 x 7,5 dl (Karton 119.94) Herkunft: Italien, Kalabrien Traubensorte(n): Gaglioppo, Cabernet Sauvignon

2007 6 x 7,5 dl (Karton 59.94) Herkunft: Italien, Apulien Traubensorte(n): Negro Amaro & kleiner Anteil von Malvasia Nera

2011 6 x 7,5 dl (Karton 89.94) Herkunft: Italien, Sizilien Traubensorte(n): Chardonnay, Catarratto

2007 6 x 7,5 dl (Karton 53.94) Herkunft: Italien, Sardinien Traubensorte(n): Cannonau

Librandi ist einer der wenigen Spitzenerzeuger dieser süditalienischen Region und der Gravello ein wahrer Super Kalabrier. Die Hauptrebsorte in diesem kraftvollen Rotwein ist die einheimische Gaglioppo im Verschnitt mit der edlen Cabernet Sauvignon. Dieser Wein ist regelmässig ein Kandidat für die berühmten Drei Gläser des Gambero Rosso und gehört somit zu den besten Weinen Italiens. Eine tolle Alternative zu den zahlreichen Super Tuscans!

Der Capello di Prete, von der Rebsorte Negroamaro, wird in kleinen Holzfässern ausgebaut. Candido ist einer der besten Erzeuger in Apulien für Salice Salentino. Geniessen Sie diesen nach reifen, schwarzen Johannisbeeren und Kirschen duftenden Wein mit einem saftigen Stück Fleisch vom Grill.

Auf kalkhaltigen Böden wachsen die Reben dieser Cuvée aus Chardonnay und der einheimischen Catarratto. Vier Monate wird der Wein in neuen, französischen Holzfässern ausgebaut, was ihm gewisse würzige, röstige Noten von Vanille und Zimt verleiht. Das cremige Mundgefühl gibt dem Wein einen unnachahmlichen Schmelz und verstärkt die Aromen von reifen Aprikosen und gerösteten Nüssen.

Cannonau ist die bekannteste Rebsorte Sardiniens und in Frankreich auch als Grenache bekannt. In Sardinien werden aus ihr sehr geschmeidige Weine vinifiziert, die mit ihrem fruchtigen Charme auftrumpfen. Im Glas zeigt der Wein eine satte, brilliante, rubinrote Farbe. Das Bouquet verströmt Aromen von reifen Pflaumen und Kakao, typisch für den Cannonau. Im Mund warm und ausgeglichen mit einer attraktiven weichen Struktur. Geniessen Sie Schluck für Schluck die warme Sonne Sardiniens. Passt zu reichhaltigen, würzigen, aromatischen Gerichten.

Passt zu Fleischgerichten, Braten, Wild und Käse.

Passt zu Fisch vom Grill, Zürcher Geschnetzeltem und würzigem Käse.

Passt zu Braten, rotem Fleisch, Wild, Terrinen, reifen und würzigen Käsesorten. Flasche statt 25.20

Flasche statt 12.80

Flasche statt 17.50

Flasche statt 14.70

Fr. 19.99

Fr. 9.99

Fr. 14.99

Fr. 8.99


Toscana & Friaul

Le Difese IGT Tenuta San Guido

Morellino di Scansano Aia della Macina

Merlot Colle Duga Damian Princic

Friulano Vigna del Rolat Raccaro Collio

2010 6 x 7,5 dl (Karton 119.94) Herkunft: Italien, Toscana Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Sangiovese

2009 6 x 7,5 dl (Karton 47.94) Herkunft: Italien, Toscana Traubensorte(n): Sangiovese, Canaiolo

2010 6 x 7,5 dl (Karton 89.94) Herkunft: Italien, Friaul Traubensorte(n): Merlot

2011 6 x 7,5 dl (Karton 104.94) Herkunft: Italien, Friaul Traubensorte(n): Friulano

Seit seiner Aufnahme in das Portfolio der Tenuta San Guido im Jahre 2002 stellt der "Le Difese" seine konstante Qualität unter Beweis. 2010 ist den Schöpfern des Sassicaia ein wunderschöner reifer Wein gelungen. Schon in dem jetzigen Trinkstadium zeigt er seine vordergründige reife Frucht mit kraftvollen, aber schon sehr gut eingebundenen Tanninen. Der Drittwein des Sassicaia ist eine hervorragende PreisLeistung. Passt zu Entrecôte und Zürcher Geschnetzeltem.

Der Morellino di Scansano ist seit 2006 eine DOCG und befindet sich in der Toscana. Das Anbaugebiet ist mit 400 Hektar etwas kleiner als die Bündner Herrschaft. In diesem Teil Italiens wird der Sangiovese Morellino genannt, da sein Geschmack stark an Morellen erinnert. Hier entsteht ein leichter, fruchtiger und wunderbar unkomplizierter Wein. Als zweite Rebsorte wird für diesen Wein Ciliegiolo verwendet, eine Rebsorte, die in ihrem Geschmack kirschfruchtig ausfällt und eher verhaltene Säure aufweist. Geniessen sie diesen Wein zu leichter Küche wie Pizza und Pasta.

Die Familie Princic gehört zu einer handvoll leidenschaftlicher, slowenischer Winzer im Friaul an der Grenze zu Italien, die in kleiner Menge und in Handarbeit den bestmöglichen Wein produzieren. Dieser Rotwein wurde über 12 Monate in kleinen Holzfässern ausgebaut und verströmt im Glas eine ungemein intensive, reife Frucht nach Pflaume mit leichten Noten von Kaffee und Schokolade. Die reifen, weichen Tannine schmiegen sich an den Gaumen und führen zu einem ungemein saftigen, langanhaltenden Nachhall. Ein kraftvoller Charmeur. Passt zu Zürcher Geschnetzeltem, Hartkäse und Risotto Funghi Porcini.

Dario Raccaro besitzt gerade mal 4 Hektar Reben und produziert alle seine Weine in penibler Handarbeit. 10’000 Flaschen werden von seinem Friulano, eine autochthone Rebsorte aus dem Friaul, produziert, wovon wir eine kleine Menge für den TopCC bekommen konnten. Dieser Weisswein birgt eine ungeheuer kraftvolle mineralische Note mit mittlerer Säurestruktur. Der Wein zeigt sich am Gaumen besonders cremig und schmelzig und mündet in einem langen fruchtig-würzigen Abgang. Einfach probieren! Passt zu Hartkäse, Krustentieren und Risotto Primavera.

Flasche statt 23.20

Flasche statt 9.60

Flasche statt 16.90

Flasche statt 19.49

Fr. 19.99

Fr. 7.99

Fr. 14.99

Fr. 17.49

2010 | Robert Parker: 88 Punkte 10

20

30

40

50

60

70

80

90 100


Rhône & Languedoc

Muscat Beaumes de Venise Domaine des Bernardins

Costières de Nîmes Rosé Domaine Castillon

Château des Karantes Blanc

Château des Karantes Rouge

2011 12 x 3,75 dl (Karton 119.88) Herkunft: Frankreich, Côtes du Rhône Traubensorte(n): Muscat a petits grains blanc, Muscat a petits grains noirs

2011 6 x 7,5 dl (Karton 29.94) Herkunft: Frankreich, Rhône Traubensorte(n): Grenache Noir, Syrah, Mourvedre

2010 6 x 7,5 dl (Karton 65.94) Herkunft: Frankreich, La Clape Traubensorte(n): Bourboulenc, Grenache Blanc, Roussanne, Vermentino

2010 6 x 7,5 dl (Karton 71.94) Herkunft: Frankreich, La Clape Traubensorte(n): Syrah, Grenache, Mourvèdre

Die golden schimmernde Farbe lässt auf einen konzentrierten, aromatischen Wein hoffen. Die Nase übertrifft dann allerdings alle Erwartungen mit einem wunderbar blumigen Korb an Düften nach exotischen Früchten, Rosen und Honig. Im Gaumen wirkt dieser gespritete Süsswein nie schwer mit einer frischen, stützenden Säure und gut eingebundenem Alkohol. Eine faszinierende Spezialität von der Rhône und eine hervorragende Alternative zu einem restsüssen Gewürztraminer. Passt zu Aperitif, Dessert, Foigras, kräftigem Käse, schwarze Schokolade.

Die Domaine Castillon liegt in St. Gilles, einer kleinen Stadt südlich von Avignon und keine 40 km vom Meer entfernt. Dieser frische Rosé mit reifer, aromatischer Frucht wirkt an den heissen Tagen wunderbar erfrischend und belebend. Schon der erste Schluck verführt mit Aromen von Himbeeren und macht Lust auf mehr. Geniessen Sie diesen Tropfen gut gekühlt und ganz unkompliziert als Apéritif oder zu einem leichten Fischgericht.

Knapp 4500 Flaschen werden von diesem blumigen, frischen Weisswein produziert. Die Aromen von weissen Früchten, Pfirsichen, Aprikosen sowie einer charakteristischen Würze rühren von den kaum bekannten Rebsorten her, die für diesen Wein genutzt werden. Die einige Monate dauernde Reifung auf der Hefe sorgt für einen ungemein schmelzigen Gaumen mit einem langer Abgang.

Passt zu Aperitif und Barbecue.

Passt zu Fisch, Meeresfrüchten und weissem Fleisch.

Auf 44 Hektar werden auf Château des Karantes Reben der kaum bekannten Apellation La Clape angebaut. Wahrhaft mediterran verströmt das Bouquet dieses Weines reife, dunkle Beerenfrüchte mit einer charakteristischen, leicht pfeffrigen Note. Geschmacklich zeigt sich am Gaumen eine enorm geschmeidige, warme Fülle, welche für einen angenehm langen intensiv fruchtigen Nachhall sorgt. Lassen Sie sich verführen von diesem Gaumenschmeichler. Passt zu Lamm in der Kräuterkruste, Wild mit Preiselbeeren und Käse.

Flasche statt 12.50

Flasche statt 7.90

Flasche statt 12.99

Flasche statt 15.90

Fr. 9.99

Fr. 4.99

Fr. 10.99

Fr. 11.99


Gigondas & Co.

Châteauneuf-du-Pape Blanc Vacqueyras Tradition Domaine Chante Cigale Domaine Le Colombier

Vacqueyras Vieilles Vignes Gigondas Prestige Dentelles Domaine Le Colombier St. François Xavier

2011 6 x 7,5 dl (Karton 107.94) Herkunft: Frankreich, Rhône Traubensorte(n): Grenache Blanc, Clairette, Bourboulenc, Roussane

2011 6 x 7,5 dl (Karton 59.94) Herkunft: Frankreich, Südliche Rhône Traubensorte(n): Grenache, Syrah, Mourvèdre

2010 6 x 7,5 dl (Karton 71.94) Herkunft: Frankreich, Südliche Rhône Traubensorte(n): Grenache, Syrah, Mourvèdre

2010 6 x 7,5 dl (Karton 86.94) Herkunft: Frankreich, Gigondas Traubensorte(n): Grenache, Syrah, Mourvèdre

Gerade mal 16% der gesamten Produktion der Domaine wird in Weiss produziert. Alexandre Sabon-Favier produziert diesen Weisswein aus den klassischen südfranzösischen Rebsorten. Daraus entsteht ein körperreicher Wein, der aber dank der guten Säurestruktur frisch und trinkfreudig präsentiert. Eine Entdeckung aus dieser «Rotweinregion»!

Seit 1965 produziert die Familie Mourre auf der Domaine de Colombier Weine aus Vacqueyras am Fusse des Mont Ventoux. Es kommt nicht von ungefähr, dass Jean Louis Mourre – ausgebildeter Geologe – besondere Beachtung auf Bodenbeschaffenheit und Klima legt! Der Vacqueyras präsentiert äusserst ausgewogen, Aromatik von roten Beeren und Kirschen, feine Tannine und einen warmen, anhaltenden Abgang! Passt zu weissem und rotem Fleisch, Charcuterie, weichem Käse.

Seit 1965 produziert die Familie Mourre die Weine der Domaine Le Colombier in Vacqueyras, einem Nachbargebiet des Chateauneuf-du-Pape. Diese Selektion aus alten Rebstöcken, deren Pflanzung bis ins Jahr 1914 zurück gehen, überzeugt mit einer enormen Konzentration und geschmeidigen Gerbstoffen. Durch den Ausbau in Beton wird der Fokus klar auf das Terroir gelegt ohne Einfluss von Holz. Ein wahrhaftiger Geheimtipp von der Rhône aus einer noch weinig bekannten Region. Passt zu kräftigen Schmorgerichten, Lamm mit Ratatouille.

Im Unterschied zum Gigondas St. François Xavier werden für den Prestige des Dentelles nur Trauben von Rebstöcken benutzt, die über 40 Jahre alt sind und aus einem gut durchlüfteten Weinberg am Fusse der Dentelles de Montemirail auf 300 m.ü.M. stammen. Der Wein hat eine hohe Konzentration, in der Nase ein Topf von roten Früchten und ein Bouquet von Gewürzen. Im Gaumen wärmend, saftig und langanhaltend. Passt zu Lamm, Wild, Geflügel, kräftigen Gerichten aus rotem Fleisch, aromatischem Käse.

Flasche statt 19.99

Flasche statt 11.80

Flasche statt 14.50

Flasche statt 18.20

Fr. 17.99

Fr. 9.99

Fr. 11.99

Fr. 14.49

Passt zu Meerfisch, Krustentieren, aromatischem Käse, Kalbfleisch.


Celler Piñol Die Bodega Piñol liegt in dem malerischen Ort Batea in der DO Terra Alta, welche sich westlich vom Priorat in der Provinz Tarragona befindet. Nicht von ungefähr werden die Weine von Terra Alta des Öfteren mit den Weinen aus dem Priorat verglichen. Die Region ist hügelig, die Böden sind steinig, kalkhaltig und nährstoffarm, die Weinberge liegen knapp 500 Meter über dem Meer, es ist heiss und trocken, das Kleinklima ist je nach Lage sehr unterschiedlich. Bei den Piñols sind zwei Dinge wichtig: die Familie und die Natur. Sie halten zusammen, arbeiten zusammen und sie sind voll Achtung vor der Leistung ihrer Vorfahren. Deswegen wird alles in Ruhe und mit viel Überlegung getan. Sie lassen sich Zeit, bringen die Dinge aber gerade deshalb absolut auf den Punkt. Der modern ausgestattete Keller erlaubt dieselbe präzise Arbeit wie im Weinberg selbst. Die Ergebnisse sind geradezu aufregend: konzentrierte Weine mit reicher Frucht und viel Spannung. Der Erfolg blieb nicht aus. Im letzten Jahr hat Robert Parker alle Weine, die er von Piñol verkostet hat, mit 90 bis 95 Punkten bewertet.

Katalonien

Raig de Raïm Celler Piñol

Nuestra Señora del Portal Celler Piñol

Sacra Natura Celler Piñol

Nuestra Señora del Portal Blanco Celler Piñol

2011 6 x 7,5 dl (Karton 47.34) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Garnacha, Merlot, Syrah, Tempranillo

2010 6 x 7,5 dl (Karton 59.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Garnacha, Cariñena, Merlot, Syrah

2007 12 x 7,5 dl (Karton 119.88) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Cariñena, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon, Tempranillo

2011 6 x 7,5 dl (Karton 47.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Garnacha Blanca, Sauvignon Blanc, Viognier, Macabeo

Der leichteste Rotwein von Celler Piñol wird gerade mal 4 Monate in Holz ausgebaut, um den grösstmöglichen Fruchtausdruck zu erreichen. Der tieffarbige, fruchtbetonte Wein fliesst geschmeidig über die Zunge und gibt sich als unkomplizierter Begleiter der leichten Küche. Auch für sich genossen kann er mit seinem duftigen Charme den Weinliebhaber verzücken. Raig de Raïm ist viel Wein für wenig Geld!

Der Wein aus der Terra Alta präsentiert sich in dunklem Purpurrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich dunkle Früchte wie Waldbeeren und Kirschen, gepaart mit Aromen von Leder und etwas Lakritze. Im Gaumen zeigt sich der Wein konzentriert mit balsamischen Noten und einer Aromatik von saftig reifen, dunklen Früchten. Der Portal erinnert sehr stark an die tiefdunklen, mineralischen Essenzen des Priorat.

Passt zu Paella, Pizza, Pasta mit getrockneten Tomaten.

Passt zu stark gewürztem Fleisch, wie Rind oder Lamm und kräftigem Käse.

Eine faszinierende Cuvée aus sehr unterschiedlichen Rebsorten gibt diesem Wein von einem der Spitzenerzeuger Kataloniens seinen Charakter. Die weisse Garnacha gibt dem Wein Körper und prägnante Aromen von Apfel und Birne, der Sauvignon Blanc ist die hocharomatische Komponente und hebt das Bouquet, der Viognier spendet schwere blumige Noten und stoffige Fülle und Macabeo sorgt für das nötige Rückgrat. Die ideale Erfrischung für den Sommer. Passt perfekt, um ihn mit einer breiten Vielfalt von Fischen, Meeresfrüchten und Austern zu geniessen.

Flasche statt 9.95

Flasche statt 12.95

Der Wein ist komplett biologisch angebaut und hat das offizielle spanische Biosiegel auf dem Rückenetikett. Der Wein ist regelmässig hoch bewertet und schon in jungen Jahren mit einer wunderschön reifen Frucht ausgestattet. Dunkles Rot mit violetten Anklängen. Komplex und konzentriert, viel Stoff und leicht rauchig. Aromen von Kirsch- und Brombeermarmelade, mineralischer Grund, Gewürznoten und schwarze Schokolade. Ein Geheimtipp. Passt zu kräftigen Gerichten mit dunklen Fleischsorten und konzentrierten Saucen, Eintöpfen mit Lamm, Schmorgerichten und Wild. Flasche statt 14.90

Fr. 7.89

Fr. 9.99

Fr. 9.99

Fr. 7.99

2011 | Robert Parker: 89 Punkte 10

20

30

40

50

60

70

80

2010| Robert Parker: 91 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

2010 | Robert Parker: 89 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

Flasche statt 9.80

2011 | Robert Parker: 90 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

90 100


Katalonien

Mather Teresina Celler Piñol

Finca Morenillo Celler Piñol

L’Avi Arrufi Blanco Celler Piñol

L’Avi Arrufi Celler Piñol

2006 6 x 7,5 dl (Karton 167.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Garnacha, Merlot, Morenillo, Syrah, Cabernet Sauvignon, Tempranillo

2009 6 x 7,5 dl (Karton 191.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Morenillo

2009 6 x 7,5 dl (Karton 95.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Garnacha Blanca

2007 6 x 7,5 dl (Karton 107.94) Herkunft: Spanien, Terra Alta Traubensorte(n): Cabernet Sauvignon, Garnacha Blanca, Merlot, Syrah, Tempranillo

Für Mather Teresina nutzt Juanco Piñol die ältesten Reben des Weinguts. Der G enorm konzentrierte Wein wird dann für 18 - 30 Monate in französischer und amerikanischer Eiche gereift. Intensive, rubinrote Farbe. Röstaromen in der Nase mit mineralischen Noten. Langer Abgang mit Aromen von schwarzen Früchten und sehr weichen Tanninen. Ein Wein, der einfach Spass macht! Passt zu kräftigen Gerichten mit dunklen Fleischsorten, Eintöpfen mit Lamm, Schmorgerichten.

2009 ist der erste Jahrgang des Finca Morenillo und weltweit der erste und einzige Wein, welcher reinsortig aus der einheimischen Rebsorte Morenillo produziert wurde. Gerade mal 2000 Flaschen werden von dieser Rarität abgefüllt. Ein einmaliges Weinerlebnis mit einer eleganten Frucht, die fast an einen Burgunder erinnert. Der Ausbau in neuen Holzfässern ist kaum zu spüren am wunderbar samtigen Gaumen. Einzigartig! Passt sehr gut zu Wild, Braten, Eintöpfen und reifem Käse.

Sattes Rubinrot. Die Nase wird von einer intensiven Würzigkeit empfangen sowie süssen Cassis- und Schokoladearomen. Diese Assemblage aus Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Tempranillo hat’s in sich: Auf der einen Seite erlebt man das schmelzige Resultat modernen Weinschaffens und auf der anderen Seite die Struktur und Komplexität traditionellen Denkens. Das Finale ist fruchtbetont, fleischig und voller Temperament. Gereift während 15 Monaten in neuen französischen Barriques.

Flasche statt 34.50

Flasche statt 35.90

Diese weisse Spezialität wird von der weniger bekannten Rebsorte Garnacha Blanca gemacht. Nach dem Ausbau in Holzfässern für ca. 7 Monate wird eine kleine Menge von 4000 Flaschen abgefüllt. Die Reben werden in freistehenden Büschen gezogen, um keine Bewässerung in dem sehr trockenen Teil Spaniens vornehmen zu müssen. Durch die kleinen Erträge entsteht ein Wein von aussergewöhnlicher Konzentration und Ausdruckskraft. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich eleganter Wein mit langem Nachhall. Passt zu rotem Fleisch, Käse und typisch spanischen Gerichten. Flasche statt 18.90

Fr. 27.99

Fr. 31.99

Fr. 15.99

Fr. 17.99

2006 | Robert Parker: 92 Punkte 10

20

30

40

50

60

70

80

2009 | Robert Parker: 90 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

2009 | Robert Parker: 90 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

Flasche statt 29.50

2007 | Robert Parker: 91 Punkte 90 100

10

20

30

40

50

60

70

80

90 100


Ihrnfach Wei berater

Istrien &

Begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem TopCC-Weinfachberater auf eine Weinweltreise der besonderen Art. Denn nicht nur das Weinwissen unserer Fachberater, sondern Kompetenz in Sachen Weinkartengestaltung oder massgeschneiderter Degustation machen den Unterschied. Für jeden Anlass die richtige Traube und das zu TopCC-Preisen. Wir sind für Sie da.

Costières de Nîmes Teran Ré Roxanich

Muscat Sec Domaine L’Ermitage

2006 6 x 7,5 dl (Karton 143.94) Herkunft: Kroatien, Istrien Traubensorte(n): Teran

2011 6 x 7,5 dl (Karton 41.40) Herkunft: Frankreich, Rhône Traubensorte(n): Muscat à Petits Grains

Roxanich wurde erst 2005 gegründet und gehört schon zu den besten Produzenten Kroatiens. Das vorliegende Gewächs wird aus der autochthonen Rebsorte Teran gemacht, die im Friaul als Refosco bekannt ist. Der Wein wird nicht filtriert und mit minimalem Schwefeleinsatz vinifiziert. Des Weiteren wird er knapp drei Jahre in grossen und kleinen Holzfässern ausgebaut. Im Glas präsentiert sich eine intensive, frische Frucht nach Kirsche mit ungewöhnlich komplexen würzigen Noten. Dieser herrliche Tropfen stellt so manche super Toskaner in den Schatten!

Michel und Jerome Castillon sind zwei Brüder, die das Weingut L'Ermitage in der 3. Generation führen. Von ihren 80 Hektar findet man lediglich auf vier die Muskattraube. Das Gut befindet sich nur 20 km vom Meer entfernt im Süden Frankreichs. Beim Verkosten des Muscat Sec strömen einem regelrecht die aromatischen, blumig-frischen Aromen entgegen. Der Wein ist trocken und besitzt dazu eine unaufdringliche, frische Säure. Ein ungewöhnlicher und süffiger Südfranzose. Passt zu Aperitif, Fischgerichten und Sommersalaten.

Passt zu rotem Fleisch und Wild.

Flasche statt 32.90

Flasche statt 7.90

Fr. 23.99

Fr. 6.90

Der Abholmarkt für Grossverbraucher

Die publizierten Preise sind Nettopreise exkl. MwSt. Solange Vorrat. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Mengenbeschränkung bei Aktionen.

Kompetent beraten

Wir machen den Unterschied


TopCC Mediterrane Weine  

KW 26 Kw 27

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you