Issuu on Google+

Portfolio

2010


Profile

luffup ist weder rund, noch eckig. Wir ecken auch mal gerne an und geben den richtigen Schliff um etwas abzurunden. Unsere Lรถsungen sind stets verspielt im Detail, durchdacht im Konzept, aufrichtig in der Umsetzung und stimmig in der Betrachtung. Wir kรถnnen sowieso nicht anders. Unsere Leidenschaft gilt der Visuellen Kommunikation; und diese Leidenschaft leben wir aus.


Gesch채ftsfelder

Strategische, grafische Konzeption Strategische Werbekonzeption Art Direction / Werbung Textierung / Werbung Editorial Design Corporate Design Webdesign Print Producing Digitale Bildbearbeitung


Kunden

Antje Senarclens de Grancy, Graz Architekt Reiner Schmid, Graz Austrian Optic Technologies, Vösendorf AVL, Graz be.public, Wien Büro für Perspektiven Management, Graz CTP, Graz Digisticker Verlag, Graz Dr. Michael Pachleitner Privatstiftung, Graz EFKON, Graz Energie Steiermark, Graz Evolaris, Graz Gerald Liebminger, Graz GS Architects, Graz Herzers Communications, Wien Hohensinn Architektur, Graz Kotányi, Wolkersdorf Landesimmobilien-Gesellschaft, Graz Morsko Prase, Vodice Oliver Pichler PR, Wien Pelzmann Unternehmensberatung, Graz

Porta, Lang, Klasnic, Graz Rentex, Linz Robert La Roche, Graz Robert Schauer, Bergfilmfestival, Graz Schulz Optische Fabrik, Glücksburg Scoop, Wien/Graz Seewood, Graz Steiermark Tourismus, Graz Strobl Architektur, Graz Sven Friseur, Graz Uniopt, Graz Uniopt Trans Optik, Bonn Urlaub am Bauernhof, Graz Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, Stuttgart Verlag Ingenium, Graz Wiener Dom Verlag, Wien Wipfelwanderweg Almfrische Rachau, Rachau Wirtschaftskammer Steiermark, Graz XACT, Spielberg XAL, Graz


Infodesign Titel Kunde Aufgabe Ziel

MP09 Infodesign Dr. Michael Pachleitner Privatstiftung Infodesign, Icondesign Erstellung eines funktionalen Leitsystems und Fassadengestaltung

In erster Linie geht es nicht darum möglichst viele Wegweiser aufzustellen, sondern um die richtige Platzierung aller für die Orientierung wichtigen Elemente. Ziel ist, an den richtigen Orten die notwendige, zielgruppengerechte Information bereit zu stellen, also die Optimierung des Gesamtsystems.

Aussehen und Funktionalität von Schrift und Grafik bewirken eine klare Kommunikation und helfen so, sich zurechtzufinden. Unsere Lösung respektive Konzept steht dabei stets im Einklang mit der vorhandenen Gebäudestruktur und Architektur. Sie sorgt für eine klare und strukturierte

Information – mit einer visuellen Sprache, die harmonisch in das kommunikative Umfeld integriert ist. Denn orientieren ist immer auch repräsentieren, positionieren, Branding und Imagebildung.


Infodesign

6 Art & Fashion Team Modellagentur Sascha Penkoff

Scoop Next Level Marketing GmbH

Spoon Next Level Technology GmbH

Honorarkonsulat Königreich Marokko Graz

XAL GmbH

Unternehmen 5 xxx

Unternehmen 6 xxx

Unternehmen 7 xxx

Unternehmen 8 xxx

Unternehmen 9 xxx

Unternehmen 10 xxx

Unternehmen 11 xxx

Unternehmen 12 xxx

Unternehmen 13 xxx

Unternehmen 14 xxx

Unternehmen 15 xxx

Pachleitner 2 Schmuck.Brille.Design

Robert La Roche Showroom

Michael Pachleitner Group Uniopt Handel mit optischen Waren GmbH

Uniopt Trans Optik GmbH

Austrian Optic Technologies GmbH

Robert La Roche GmbH

luffup Büro für Grafik und Werbung GesmbH

Schulz Optische Fabrik GmbH

MP Group Logistics Center GmbH

Dr. Michael Pachleitner Privatstiftung Mario Wolfahrt GmbH

Café


Infodesign


Corporate Design Titel Kunde Aufgabe Ziel

Headquarters Pachleitner Group Dr. Michael Pachleitner Privatstiftung Corporate Design, Webdesign Ein Bauwerk als Marke

Eine Dachmarke für ein Bauwerk zu schaffen, das für sich bereits ein abgeschlossenes Konzeptwerk darstellt, war eine große Herausforderung. Aus der Seitenansicht des Gebäudes wurde ein starkes Logo entwickelt, das sich durch das Corporate Design zieht.

Im Kontrast zu der nüchternen Schwarzweiß-Ästhetik wurde eine starke Bilderwelt geschaffen, die den ­Betrachter immer wieder vor die Frage „Realität oder Rendering“ stellt.


Corporate Design



. Obergeschoss – Variante 


Geschäftsbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

Heinzel Holding Geschäftsbericht 2008 be.public Editorial Design Höchste Effizienz in der Produktion sicherstellen

Die Heinzel Group ist einer der weltweit führenden Zellstoff- und Papierhersteller. Durch innovative Herstellungsverfahren und höchste Umweltstandards wird sich die Heinzel Group ihren Ruf als Global Player weiter festigen.


(–6.6 percent) and 24,617 tons of fodder yeast (–0.1 percent). able situation on pulp markets resulted in a 1.6 percent drop in laGEBEriCHT a year-on-year comparison. Against this backdrop, the operating orated by 46.4 percent, to EUR 12.2 million. The financial re increased by EUR 15.9 million, to EUR 14.4 million, which is ma exchange rate hedging measures implemented to offset the curr kOnzErnlaGEBEriCHT ation of the Czech crown. Accordingly, net income for 2008 clim cent, to EUR 21.3 million. The cash flow from operating ac 6.0 percent, to EUR 20.7 million, of which EUR 4.9 million (–28.2 percent). The balance sheet structure of Biocel Paskov a to be strong, featuring an equity ratio of 70.7 percent. The mill d any net indebtedness. AS Estonian Cell, which is consolidated at equity, increased duction in its second full production year by 1.6 percent, from 13 136,816 tons. The total sales volume amounted to 131,614 tons ( in which case the share of the company’s European target ma planned. Despite the price decline in the fourth quarter, sales re increased by 5.8 percent compared to 2007. However, the de wood costs had a negative effect on earnings. AS Estonian Cell on to cope with average price increases of 8.6 percent. In addition t able wood harvesting conditions prevailing in Scandinavia in the the year, the main reasons for this cost development were the R duties as well as the continuing border blockade. Energy costs al particular due to higher energy taxation. The cash flow from oper amounted to EUR 7.5 million in the 2008 financial year. sales pulp pulp

Geschäftsbericht

aS Estonian Cell

HiG

Hli

GHT

S2 00

8

Ma

rCH The w high indsto rm er q Em uan titie ma ca s of u woo ses ex te d

COnSOliDaTED BalanCE SHEET aS aT DECEMBEr 31, 2008 (iFrS) HEinzEl HOlDinG GMBH

nsiv Zell e da stoff mag Pöls e in AG Cze ach ch fo ieve rests s hig , Bio hes Bio cel t mo cel Pas nthly Pas kov kov p r a.s. o a.s. duc acc tion cele epts reco bra sign tes rd, Cele with its 2 ifica bra 36,4 5 th ntly tion ann 88 of W iver to ns sary ilfrie dH einz el a Tec hn G’s 60 th chip ologic cor al q imp por u reg ate nati antum ann leap on to iver forw wer sary ard of z Sch ells edu toff led Pöls red emp aG tion due of E to th ur e sta The 100 rt-u y milli p of of H ear co on c nclu the einz o new r d el G por ed w ate pre rou it h sa ssu p bon re-le d is les sue of 1 ss w d in .8 m ood 200 illio 3 n to ns, the high est leve l ev er a chie ved in th e his tory

PulP PriCE DEvElOPMEnT

Jun

E

TEM

BEr

OBE

EMB

Er

EMB

1.300

600

400

1.100

300

14

1.000

200

0.900

100

vE

iSH

Gl

En

0

2004

2005

2006

2007

2008

0.800

El

HO

lD

heinzel holding Gmbh 1223 WIEN / VIENNA – AUSTRIA Wagramer Strasse 28-30 Postfach 57 / P.O.Box 57 Phone +43-1-260 11-401 Fax +43-1-260 11-402 office@heinzel.com www.heinzel.com

Saint-Petersburg Representative Office of “Wilfried heinzel aG” Head of the office: Stadnik Rostislav 193015 SAINT-PETERSBURG – RUSSIA Ochakovskaya Street, House 4/6 Phone +7-812-329 72 55 Fax +7-812-327 82 81 office@st. petersburg.heinzelsales.com

Medovic y cia. ltda. Heinzel Sales Liaison Office Chile SANTIAGO – CHILE Hipólito Irigoyen 895, Providencia Postal Code: 7510220 Phone +56-2-421 11 11 Fax +56-2-421 11 18 mclmedovic@medovic.cl

Wilfried heinzel aG 1223 WIEN / VIENNA – AUSTRIA Wagramer Strasse 28-30 Postfach 57 / P.O.Box 57 Phone +43-1-260 11-0 Fax +43-1-263 63 63 office@austria.heinzelsales.com www.heinzelsales.com

aisakos s.a. Heinzel Sales Liaison Office Greece 19400 Koropi (ATHENS) – GREECE 84 Vas. Kostadinou Phone +30-210-662 08 78 Fax +30-210-662 71 12 aisakos@greece.heinzelsales.com

olik hong Kong ltd. Heinzel Sales Liaison Office Hong Kong 26A Blessings Garden, Phase 2, 56 Conduit Road, Central – HONG KONG Phone +852-2866-1842 Fax +852-3475-0591 olik.hongkong@china.heinzelsales.com

alliance cellulose india pVt. ltd. Heinzel Sales Liaison Office India CHENNAI 600 018 – INDIA No. 1, First Cross Street Seethamal Extension, Teynampet Phone: +91-44-243 34-202, -204 Fax: +91-44-243 34-203 office@india.heinzelsales.com

oscar prod-comexim s.r.l. Heinzel Sales Liaison Office Romania 73262 BUCURESTI / BUCHAREST – ROMANIA Calea Mosilor 314, Bloc 60A, ap. 29 Phone +40-21-610 10 39 Fax +40-21-212 32 32 eugeniu@clicknet.ro

belgravia Heinzel Sales Liaison Office Serbia 11000 BEOGRAD – SERBIA Obilicev Venac 17/I Phone +381-11-628 146 or 328 59 66 Fax +381-11-631 777 office@belgravia.co.rs

papimpex Heinzel Sales Liaison Office Egypt Heliopolis (CAIRO) – A.R. EGYPT 42, Almaza Street Phone +20-2-290 72 16 or +20-2-418 96 06 Fax +20-2-290 72 16 papimpex@egypt.heinzelsales.com

heinzel do brasil ltda. 05404-013 SAO PAULO – BRAZIL Rua Artur de Azevedo 1217 - conj. 93 Phone +55-11-30 63 61 60 Fax +55-11-30 62 07 85 office@brazil.heinzelsales.com

inG

GM

BH

20

heinzel sales italy s.r.l. 20124 MILANO / MILAN – ITALY Via Lazzaroni 4 Phone +39-02-669 36 92 Fax +39-02-669 13 09 office@italy.heinzelsales.com

08

heinzel sales france s.a.s. 75008 PARIS – FRANCE 14, rue Magellan Phone +33-1-42 63 89 89 Fax +33-1-42 63 64 70 office@france.heinzelsales.com

4

5,553 194,970 0 4,939 1,242 14,943 8,137 22,84

Raw materials and supplies Trade accounts receivable and other accounts receivable Other financial assets Cash and cash equivalents Current assets

5

66,125

48,549

6 7 7

111,725 32,465 81,112 21,42

100,186 43,390 30,998 223,123

51,5

452,0

3,635 600 138,755 78,270 221,260 2,077 223,33

3,635 600 130,637 110,548 245,420 2,217 24,63

heinzel Deutschland Gmbh 65185 WIESBADEN – GERMANY Bahnhofstrasse 38 Phone +49-611-50 59 69-0 Fax +49-611-50 59 69-69 office@germany.heinzelsales.com heinzel sales poland sp.z.o.o. 01-651 WARSZAWA / WARSAW – POLAND ul. Gwiaździsta 5 B lok. 3 Phone +48-22-869 41 12 Fax +48-22-869 41 13 office@poland.heinzelsales.com

easta paper and board int. trading ltd. Heinzel Sales Liaison Office Iran 15819 TEHRAN – IRAN Suite No. 4, Bldg. no. 84, Somayeh Ave., P.O.Box 15815/1747 Phone +98-21-883 45 08 Fax +98-21-883 45 00 easta@iran.heinzelsales.com

petrobumaga llc Heinzel Sales Liaison Office Russia 193015 SAINT-PETERSBURG – RUSSIA Ochakovskaya Street, House 4/6 Phone +7-812-327 82 81 Fax +7-812-327 82 81 info@petrobumaga.ru

heinzel sales spain, s.l. Heinzel Sales Liaison Office Spain 08750 Molins de Rei (BARCELONA) – SPAIN Avinguda de València, 6-8, 1r 3a Phone +34-93-668 98 87 Fax +34-93-668 52 75 office@spain.heinzelsales.com

polygrafsnab authorised heinzel sales Distributor bulgaria 1113 SOFIA – BULGARIA 100, Tintjava Str. Phone +359-2-819 11 18 Fax +359-2-819 11 04 plichev@polygrafsnab.com

heinzel hungaria Kereskedelmi Kft. Heinzel Sales Liaison Office Hungary 1137 BUDAPEST – HUNGARY Katona Jozsef u. 3/V/38 Phone +36-1-320 57 26 Fax +36-1-329 22 10 office@hungary.heinzelsales.com

premier paper ltd. Heinzel Sales Liaison Office Ukraine 03680 KIEV – UKRAINE 103 Vyborzka str., 03680 Kiev Phone +380-44-4540154 Fax +380-44-454 24 31 office@ukraine.heinzelsales.com

HEinzEl HOlDinG GMBH 2008

Equity attributable to minority interests Equity

tangli paper trade ltd. Heinzel Sales Liaison Office China 100027 PEKING / BEIJING – CHINA Dongcheng District, Room 12A04, Building A Sun City No. 18, Xinzhong Street Phone +86-10-84 47 20-76, -77, -78 Fax +86-10-84 47 20-79 office@china.heinzelsales.com

heinzel Group

8

Financial liabilities Pensions and other employee benefits Deferred tax liabilities Other liabilities non-current provisions and liabilities

9 10 11 12

24,424 14,384 2,097 4,446 45,351

49,471 13,426 437 5,031 68,365

Financial liabilities Tax liabilities Trade accounts payable Other liabilities and provisions Current provisions and liabilities

13

155,172 1,507 69,686 22,722 24,08

54,738 2,747 56,909 22,511 136,05

51,5

452,0

1,104

1,180

14 15

Contingent liabilities

2

simpeks Kagit Ürünleri ltd. Heinzel Sales Liaison Office Turkey 34280 Kavacik-Beykoz (ISTANBUL) – TURKEY Pan Plaza, Kavacik Ozgur Caddesi, No 23 Kat 4 Phone +90-216-537 17 20 Fax +90-216-425 69 89 office@turkey.heinzelsales.com

Vazinbarg co. Heinzel Sales Liasion Office Iran corrugating boards TEHRAN – IRAN No. 14 Afshar Javan Street Sohrevardi Ave. Phone +98-21-887 42 882 Fax +98-21-887 42 883 vazinbarg@iran.heinzelsales.com

Equity attributable to the shareholders of the parent company Share capital Capital reserves Other reserves Retained earnings

TOTal liaBiliTiES anD SHarEHOlDErS’ EQuiTy

CIF-Price NBSK (USD/t) CIF-Price NBSK (EUR/t) X-Rate (EUR/USD)

heinzel import-export, inc. NEW YORK, N.Y. 10017 – USA 220 East 42nd Street, Suite 3010 Phone +1-212-953 32 00 Fax +1-212-953 32 11 office@usa.heinzelsales.com

inz

2008 in TEur

5,213 186,756 78 6,281 1,424 14,943 11,653 226,348

liaBiliTiES anD SHarEHOlDErS’ EQuiTy

heinzel Group ®

HE

200 in TEur

1 2 3 3 4 4 4

TOTal aSSETS

1.200

500

rS

iOn

Er

1.400

700

annual report

DEC

800

2008

nOv

r

note

Intangible assets Tangible assets Shares in affiliated companies Shares in associated companies Investments Other financial assets Deferred tax assets non-current assets

DiviSiOn heinzelsales The trading segment heinzelsales once again demonstrated marketing competence in the difficult 2008 financial year, impres ing its total sales volume by 7.0 percent, to 1,559,481 tons. Pu 28.9 percent to 1,024,281 tons, whereas the sale of paper an rose by about 29,800 tons, to a total of 610,642 tons. The most important growth driver was the increase in di 22.1 percent, to 706,806 tons. In contrast, sales on a com declined slightly by 3.0 percent, to 852,675 tons. The Middle E Africa posted the largest growth rates of all sales regions. Margins declined due to the deteriorating economic environ theless, the significant increase in sales led to an improvement in sales to EUR 316.1 million, a rise of 15.6 percent. Business vol 15 the trading and commission business) rose by 4.9 percent, to EU lion. This2008 resulted in a considerable improvement of the operating amounted to EUR 8.1 million, a rise of 11.9 percent compared net income was up 6.3 percent from 2007, to EUR 4.6 million. aSSETS

1.500

Geschäftsbericht

OCT

EUR/USD 900

HEinzEl HOlDinG GMBH 2008

Geschäftsbericht

®

HEinzEl HOlDinG GMBH 2008

annual report

zu der unter dem Dach der heinzel holding vereinten heinzel Gruppe gehört mit der Wilfried heinzel aG eines der weltweit führenden handelshäuser für zellstoff und papier. Mit ihren tochtergesellschaften zellstoff pöls aG und biocel paskov a.s. sowie dem assoziierten Werk as estonian cell zählt die Gruppe außerdem zu den größten herstellern von Marktzellstoff in Mittel- und osteuropa. Der Wachstumserfolg basiert auf höchsten Qualitätsansprüchen in der zellstofferzeugung, verbunden mit dem streben nach optimaler Effizienz und nachhaltiger Ressourcenschonung.

the heinzel Group, united under the umbrella of heinzel holding, includes Wilfried heinzel aG, one of the world’s leading trading companies for pulp and paper. With its subsidiaries zellstoff pöls aG and biocel paskov a.s. and the associated pulp mill as estonian cell, the Group also ranks among the largest manufacturers of market pulp in central and eastern europe. successful growth is based on the highest quality standards in pulp production, combined with striving to achieve the highest level of efficiency and the sustainable use of natural resources.

inhalt

content

Kennzahlen

highlights 2008

zellstoff pöls aG 8761 PÖLS – AUSTRIA Dr.-Luigi-Angeli-Strasse 9 Phone +43-3579-81 81-0 Fax +43-3579-81 81-82 20 office@zellstoff-poels.at

Vorwort des Vorstands

biocel paskov a.s. 73921 PASKOV – CZECH REPUBLIC Zahradni 762 Phone +420-558-46 11 11 Fax +420-558-46 11 13 office@biocel.cz as estonian cell 44106 KUNDA – ESTONIA Jaama 21 Phone +372-687 00 00 Fax + 372-687 00 99 info@estoniancell.ee

®

SEP

heinzel Group

May

pulp

heinzel Group Heinzel Holding gMBH

®

umschlag

1 2

Key figures

highlights 2008

cover

47

introductory note of the Management board

48

Die unternehmen der heinzel Gruppe Wilfried Heinzel AG Zellstoff Pöls AG Biocel Paskov a.s. AS Estonian Cell

5 6 8 10 12

the heinzel Group’s companies Wilfried Heinzel AG Zellstoff Pöls AG Biocel Paskov a.s. AS Estonian Cell

51 52 54 56 58

Konzernlagebericht

14

Management report

60

erfolgsfaktor Mitarbeiter

22

employees: a Key success factor

68

nachhaltige Verantwortung

23

sustainable responsibility

69

Konzernabschluss 2008

24

consolidated financial statements 2008

70

anhang zum Konzernabschluss

31

notes to the consolidated financial statements

bestätigungsvermerk

43

auditors’ report

bericht des aufsichtsrats

45

report of the supervisory board

organe

46

board Members

77 89 91 92

heinzel Group® eigentümerstruktur

umschlag

heinzel Group® ownership structure

cover

unternehmensgeschichte

umschlag

company history

cover

standorte

umschlag

locations

cover


Fotobuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Robert La Roche and friends visit London Robert La Roche GmbH Editorial Design, Text Dem Kunden die Welt der Marke Robert La Roche näherbringen

Robert La Roche sieht sich als Premium-Marke im höheren Preissegment, die durch einfallsreiche Designs und hohe Qualität überzeugt. Der typische Träger dieser Brillen hat ein ausgeprägtes Verständnis für Mode mit einem Stil, der auf den ersten Blick provoziert, jedoch auf den zweiten Blick überzeugt.

Ziel dieses Buches war es, dem Kunden ein Gefühl für diese Marke zu vermitteln. Dafür haben wir eine Reise nach London geplant und sind dort ausgerückt um die Stadt, die Vibes und vor allem die unterschiedlichsten Menschen mit Robert-La-Roche-Brillen tragend zu dokumentieren.


THE TOTAL AREA OF THE UNITE D KINGDOM IS APPROXIMATE-

Fotobuch

090467_R

LR_fotob

uch_1.ind

d 2

p2

03.12.20

09 14:43 :21

Uhr

p3


Geschäftsbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

Semperit Geschäftsbericht 2008 be.public Editorial Design Eine grafische Klammer über Tradition & Moderne zu spannen

Gekonnt wird in diesem Geschäftsbericht Fortschritt und Modernität mit Tradition verbunden und spiegelt Semperit als heimisches Unternehmen wider. Semperit richtet stets den Blick in die Zukunft und ist gleichzeitig immer ein Unternehmen, das eine solide Basis für Aktionäre darstellt.


Geschäftsbericht

Geldflussrechnung

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

2008

H1

AKTIonäRSbRIEF 1. QuARTAl 2008

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

1

Kennzahlen Semperit Gruppe

QuArtAl 2008

umsatz in Mio. EuR Ergebnis vor Steuern (EGT) in Mio. EuR Konzernergebnis in Mio. EuR Mitarbeiterstand zum 31.3.

umsatz nach Divisionen in Mio. EuR

40,8

Gesamt 149,9

26,1

55,2 1–3/2007

27,9 42,9

Gesamt 159,5

32,0

27,8

56,7

1–3/2005 124,8

1–3/2006 141,6

1–3/2007 149,9

1–3/2008 159,5

Veränderung 07/08 in % +6,4

12,5

11,1

14,0

14,5

+3,9

8,2

8,4

10,1

10,5

+3,8

5.935

6.639

7.023

7.061

+0,5

in TEUR Ergebnis nach Steuern Abschreibungen/zuschreibungen auf das Anlagevermögen Veränderung langfristiger Rückstellungen währungsumrechnungsbedingte Veränderung der nichtFondspositionen, Veränderung Anteile Dritter und Sonstige cash-flow aus dem Ergebnis Veränderung Vorräte Veränderung Forderungen aus lieferungen und leistungen Veränderung sonstiger Forderungen und Rechnungsabgrenzungsposten Veränderung Verbindlichkeiten aus lieferungen und leistungen und erhaltene Anzahlungen Veränderung sonstiger Verbindlichkeiten, kurzfristiger Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungsposten cash-flow aus der betriebstätigkeit Einzahlungen aus Anlagenabgängen Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände Investitionen in das Finanzanlagevermögen nettozahlungsflüsse aus Veränderung der wertpapiere des umlaufvermögens cash-flow aus der Investitionstätigkeit nettotilgung kurz- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten währungsumrechnungsbedingte Veränderung von Finanzverbindlichkeiten cash-flow aus der Finanzierungstätigkeit Veränderung des Finanzmittelfonds Einfluss von wechselkursänderungen aus dem Finanzmittelfonds Finanzmittelfonds am Anfang der Periode Finanzmittelfonds am Ende der Periode

1.1.–31.3.2007 10.699,1 5.791,6 –184,6

1.1.–31.3.2008 11.548,0 9.422,2 160,4

3.042,9 19.349,0 –2.371,7 –7.932,9 –3.419,5

206,0 21.336,6 –1.059,2 –3.591,2 –2.610,3

6.407,8

–3.781,1

3.954,7 15.987,4 364,9 –7.096,5 58,6 –1.988,8 –8.661,8 –553,4 –1.152,6 –1.706,0 5.619,6 253,3 49.895,3 55.768,2

2.463,7 12.758,5 23,8 –6.118,2 208,9 –47,1 –5.932,6 –1.822,5 242,0 –1.580,5 5.245,4 –201,0 70.284,4 75.328,8

2

Sehr geehrte Aktionäre! Die Semperit Gruppe setzte im ersten Quartal 2008 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fort. Der Konzernumsatz stieg in der Periode Jänner bis März 2008 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 6,4 % auf 159,5 Mio. EUR, das operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich um 27,5 % auf 16,3 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern (EGT) lag im selben Zeitraum bei 14,5 Mio. EUR und damit um 3,9 % über Vorjahresniveau, obwohl aufgrund der negativen Entwicklung auf den internationalen Finanzmärkten weitere Abschreibungen im Finanzanlagevermögen hingenommen werden mussten. Das Konzernergebnis nach Abzug der Minderheitenanteile erreichte 10,5 Mio. EUR.

Stand 31.12.2007 Konzernergebnis Erfolgsneutral erfasste bewertungsgewinne (-verluste) zu Finanzanlagen währungsumrechnung Gesamtergebnis der Periode zugang Minderheitenanteil Stand 31.3.2008

Alle vier Divisionen konnten im ersten Quartal 2008 ihren Umsatz steigern. Besonders stark wuchs die Division Sempertrans mit 15,1 %. Semperform legte beim Umsatz um 6,8 % zu, Semperflex um 5,1 % und Sempermed um 2,7 %.

SemperIT Quartalsbericht 1/2008

7

SemperIT Quartalsbericht 1/2008

080297 Aktionärsbrief 1. Quartal 2008_D_Druck.indd 6-8

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

QuArtAl 2008

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

1

SEMPERIT AG Holding

3

2008

2008 1

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

2008

SEMPERIT AG Holding

GesCHäftsberiCHt

Gewinn je Aktie in EuR Durchschnittlich im umlauf befindlic

in TEUR Stand 31.12.2006 Konzernergebnis Erfolgsneutral erfasste bewertungsgewinne (-verluste) zu Finanzanlagen währungsumrechnung Gesamtergebnis der Periode zugang Minderheitenanteil Stand 31.3.2007

1–3/2008

Sempertrans Semperform Semperflex Sempermed

in TEUR umsatzerlöse Veränderungen des bestands der Er Aktivierte Eigenleistungen betriebsleistung Sonstige betriebliche Erträge Materialaufwand Personalaufwand Abschreibungen Sonstige betriebliche Aufwendunge betriebsergebnis (EbIT) beteiligungsergebnis zinsergebnis Sonstiges Finanzergebnis Finanzergebnis Ergebnis vor Steuern (EGT) Steuern vom Einkommen Ergebnis nach Steuern davon den Anteilen anderer Gesells davon den Aktionären des Mutterun

SEMPERIT AG Holding

Aktionärsbrief

1

QuArtAl 2008

21

21

21

21

Semp


Kampagne Titel Kunde Aufgabe Ziel

Green Panther 2009 Wirtschaftskammer Steiermark Corporate Design, Event Den Kreativen des Landes einen Denkanstoß zu geben

Der Green Panther ist der steirische Werbepreis. luffup war für die Konzeption, sowie die grafische Umsetzung zuständig. Zusammen mit KOOP wurden der Nominierungs- und der Galaabend umgesetzt. Der Green Panther sollte sowohl als Preis, sowie auch als Institution gestärkt werden. Der Green Panther 2009 war

somit nicht nur als Veranstaltung, sondern vielmehr als Plattform zu verstehen, die Veränderungen in der Werbelandschaft herbeiführen wollte. Dazu wurde das Green Panther Movement gegründet, um Werbetreibende auf ihre politische Verantwortung hinzuweisen, Missstände anzuprangern, Werbung kritisch zu hinterfragen und Ansätze für ethisch sinnvolle und nachhaltige Werbung

zu präsentieren. Grundidee war es den „Kreativen“ die Augen zu öffnen: sich mehr zu trauen und Spaß an der Arbeit zu haben, sowie mehr Mut und Eigenständigkeit zu zeigen, ein Risiko einzugehen und Kunden mit Ideen vor den Kopf zu stoßen, die sie nicht erwartet hätten.


Kampagne


llmenge

200g

Gekühlt

mindeste

ns haltb

ar bis:

Gekühlt lag Unter S ern bei + 3 bis chutzat mosphä + 7 Grad C re verpa ckt

Packaging Design Titel Kunde Aufgabe Ziel

Blasko Tiefkühlkost Packaging Design XACT Packaging Design Hochwertige Tiefkühlkost-Verpackungen

Cevap C i gebraten C i , tiefgek ühlt 10 0 % ö Schwein sterr. efleisch

Die Firma Blasko ist auf Tiefkühlkost spezialisiert ­­­­­ und b ­ ietet sowohl für Endkunden als auch für die ­Gastronomie und den Großkundenbereich traditionelle ­österreichische Hausmannskost an.

Hergest ellt Österre in ich


HÜHNER-FILETStreifen

Wiener sch nitzewiener Oskar`s Feinste Qualitätskriterien: l vomschnitzel vom schwein s c h w 100 % österreichisches Schweinefleisch ein Packaging Design gebacken gebacken, tiefgekühltpaniert ohne Ei, tiefgekühlt gebacken, , tiefgekühlt Das Schweinefleisch für Oskar`s Feinste

wird nach strengen Qualitätsrichtlinien sorgfältig ausgewählt. Die Oskar`s 3000g Kochmannschaft verarbeitet nur feinstes Schweinefleisch und verwende Schweineschnitzel dazu beste Zutaten. Und das garantiert täglich frisch. Die Einhaltung des österreichsichen Lebensmittel-Codex is dabei eine Selbstverständlichkeit

Tiefgekühlt mindestens haltbar bis Ende:

Gesamtfüllmenge

Roh, vorpaniert, tiefgekühlt

Serviervorschlag

100% österr. Schweinefleisch

100 % österreichisches Schweinefleisch . Kontrolliert gemäß den Qualitätsrichtlinien von „Oskar's Feinste”.

10 Masth

Rohprodukt

Vorpaniert zum Selberbacken

ca. 200g

Hergestellt in Österreich

Stückgewicht

6–8 Min.

Transfette kleiner 1 %

100% österr. Schweinefleisch

puten cordon bleu

Serviervorschlag

gebacken, paniert ohne Ei, tiefgekühlt

Pfanne: 8 Min In Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden auf beiden Seiten jeweils 4 Minuten backen.

100 % Mastpute. Kontrolliert gemäß den Qualitätsrichtlinien von „Oskar's Feinste”.

Backrohr: 8 Min Backrohr auf 180 Grad C vorheizen. Produkt dann 8 Minuten knusprig backen.

Oskar`s Feinste Qualitätskriterien: 100 % Mastpute: Die Mastpute für Oskar`s Feinste werden nach strengen Qualitätsrichtlinien sorgfältig ausgewählt. Die Oskar`s Kochmannschaft verarbeitet nur feinstes Putenfleisch und verwendet dazu beste Zutaten. Und das garantiert täglich frisch. Die Einhaltung des österreichsichen Lebensmittel-Codex ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Backrohr: 8 Min Backrohr auf 180 Grad C vorheizen. Produkt dann 8 Minuten knusprig backen.

Bei Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln auf Sauberkeit und richtige Temperatur achten. Nach dem Entfernen der Packung im Kühlschrank oder im Mikrowellenherd auftauen. Aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren!

4

Schwein

4 Portionen

Aufbewahrung beim Letztverbraucher: ★ Eisfach 3 Tage ★★ Gefrierfach 2 Wochen ★★★ Tiefkühltruhe (-18°C) Bei -18°C mindestens haltbar bis: Siehe Eindruck Bildmitte

IN 8 MINUTEN IM BACKrOHr fettlos ZUBErEITEN!

Bei -18 ° C. mindestens haltbar bis: siehe Eindruck Vorderseite

W. Blasko Convenience Fertiggerichte GmbH. A-8600 Bruck a. d. Mur Tel. +43/3862/56020, www.oskars.at

AT 61904 EG

Stückgewicht: ca. 18 g

100 g enthalten durchschnittlich: Brennwert in kJ/kcal: 802/191 Eiweiß in g: 16,5 Kohlenhydrate in g: 11,7 davon Zucker in g: 0,3 Fett in g: 8,5 davon gesättigte Fettsäuren in g: 2,5 Ballaststoffe in g: 1,0 Natrium in g: 0,5 BE: 1,0

Zutaten: Putenfilets zusammengefügt 54 %, Brösel (Weizenmehl, Trinkwasser, Maisstärke, Speisesalz unjodiert, Hefe), Putentoastblock 8 % (70 % Putenfleisch, Trinkwasser, Speisesalz unjodiert, Konservierungsmittel: Natriumnitrit, Gewürze, Geflügelprotein, Dextrose, Zucker, Stabilisator: Triphosphate, Aroma, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat), Schmelzkäse 45 % FiT 8 % (Käse, Wasser, Butter, Milcheiweiß, Schmelzsalze: Poly-, Di-, Natrium-, Calciumphosphate, Speisesalz unjodiert, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat), Speisesalz jodiert, Gewürze, Gewürzextrakte, Speisewürze, pflanzliches Öl.

Gesamtfüllmenge

750g 8 Minuten

Serviervorschlag

Pfanne: 8 Min In Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden auf beiden Seiten jeweils 4 Minuten backen.

Fettlos / Backrohr

Transfette

Bei Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln auf Sauberkeit und richtige Temperatur achten. Nach dem Entfernen der Packung im Kühlschrank oder im Mikrowellenherd auftauen. Aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren!

IN 8 MINUTEN IM BACKrOHr fettlos ZUBErEITEN!

Verar 100 g enthalten durchschnittlich:Öste

Aufbewahrung beim Letztverbraucher: ★ Eisfach 3 Tage ★★ Gefrierfach 2 Wochen ★★★ Tiefkühltruhe (-18°C) Bei -18°C mindestens haltbar bis: Siehe Eindruck Bildmitte

Brennwert in kJ/kcal: 998/239 Eiweiß in g: 15,0 Kohlenhydrate in g: 14,1 davon Zucker in g: 0,2 Fett in g: 13,2 davon gesättigte Fettsäuren in g: 3,2 Ballaststoffe in g: 1,8 Natrium in g: 0,4

Bei -18 ° C. mindestens haltbar bis: siehe Eindruck Vorderseite

BE:

W. Blasko Convenience Fertiggerichte GmbH. A-8600 Bruck a. d. Mur Tel. +43/3862/56020, www.oskars.at

AT 61904 EG

Stückgewicht: ca. 125 g Gesamtfüllmenge

100 % Masthähnchen Verarbeitet in Österreich

3 3 Portionen

Zutaten: Schweinefleisch 60 %, Panade

(Weizenmehl, Trinkwasser, Ei, Speisesalz unjodiert, Hefe, Sojaeiweiß, Emulgator: Sojalecithin), Speisesalz jodiert, pflanzliches Öl. Kann Spuren von Milch, Schalenfrüchten, Lupinen, Sellerie, Senf und Sesam enthalten.

500g

Geflügel

1,2

8 Minuten

Fettlos / Backrohr

Transfette


Kampagne Titel Kunde Aufgabe Ziel

Daniel Hechter auf hoher See Uniopt GmbH Art Direction, Produktion Festigung der Marke in der Glamourwelt

Daniel Hechter präsentiert sich betont lässig mit starken Selbstbewusstsein und großer Eigenständigkeit. Die Schwarzweiß-Fotografie wurde für besondere Zeitlosigkeit und Exklusivität eingesetzt und setzt einen starken Akzent zur Glamourwelt.

Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Die Golfschläger ragen locker aus dem Cabrio, das Motorboot steht bereit. Es wird sonnig werden, aber die Noblesse wird nicht ­darunter leiden. Der Pullover weicht dem Badeanzug ­ und das Motorboot legt ab.


Kampagne


Jahresbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

evolaris Jahresbericht 2006 evolaris next level GmbH Editorial Design Visualisierung von Kompetenz im digitalen Zeitalter

Datenpakete ziehen sich durch den digitalen Kommunikationskosmos. Halbtransparente Wissenszellen 端berschneiden sich, verschmelzen miteinander und neue Materie manifestiert sich.

evolaris steht f端r Unternehmensberatung, Analyse und moderne Konzepte. Das Pixel als kleinster Nenner im visuellen Kosmos des digitalen Zeitalters zieht sich durch die gesamte Welt dieses Jahresberichts.


Jahresbericht


Corporate Design Titel Kunde Aufgabe Ziel

d04print Corporate Design d04print Dienstleistungs GmbH Corporate Design Klare Linien für optimierte Auftragsabwicklung

do4print stellt eine vollständige Plattform für die Herstellung von Briefen und Dokumenten dar. Die kundenorientierte Komplettlösung reicht von der elektronischen Erfassung bis zum hochvolumigen, portooptimierten Postversand. do4print Wartingergasse 43 Dienstleistungs GmbH

8010 Graz, Österreich

Um dies zu visualisieren wurden aus dem Logo virtuelle Passermarken erzeugt, die mit Linien und Formen ein konstruktivistisches Gesamtbild erzeugen, das eine starke Struktur in die Flüchtigkeit der Unruhe bringt. T: +43 316 811 966 F: +43 316 811 899

office@do4print.com www.do4print.com


Corporate Design

F

O

EFFIZIEnZ

FULLSERVICE

FüR BRIEFE & dokUmEnt

Kurz & Bündig

FüR BRIEFE Und dokUmEntE

FULLSERVICE

FüR BRIEFE Und dokUmEntE

in Worten & Bildern do4print stellt eine vollständige Plattform für die Herstellung von Briefen und Dokumenten dar. Die kundenorientierte Komplettlösung reicht von der elektronische Erfassung bis zum hochvolumigen, portooptimierten Postversand. In garantierter Qualität – flexibel – zuverlässig – kosten-transparent.

do4print stellt eine vollständige Plattform fü Herstellung von Briefen und Dokumenten Die kundenorientierte Komplettlösung reich der elektronische Erfassung bis zum hochvogen, portooptimierten Postversand. In gara ter Qualität – flexibel – zuverlässig – kosten-t parent.Tue minisi er autate corperciduis a nos nosto commolore magnit vel ullaorpero adipsummy nonsed magnis nis et lut del lut augait irit, quissed enibh eui blaorper in sim dunt vel ulla faccum quis dolor atum d auguer si blam, sum num dolore feugue ta adiam atinciduis nullaor siscilit il ea core min

Bertram Zubentaler Project Developer do4print Dienstleistungs GmbH Wartingergasse 43 8010 Graz, Österreich

.do www

t

nt.a

4pri

T: +43 316 811 966 F: +43 316 811 899 office@do4print.com www.do4print.com

FULLSERVICE

FüR BRIEFE UnD DoKUmEntE

in Worten & Bildern do4print stellt eine vollständige Plattform für die Herstellung von Briefen und Dokumenten dar. Die kundenorientierte Komplettlösung reicht von der elektronische Erfassung bis zum hochvo-lumigen, portooptimierten Postversand. In garantierter Qualität – flexibel – zuverlässig – kosten-transparent.

F

O

FULLSERVICE FüR BRIEFE Und dokUmEntE

FULLSERVICE

FüR BRIEFE Und dokUmEntE

in Worten & Bildern do4print Wartingergasse 43 T: +43 316 811 966 Dienstleistungs GmbHeine8010 Graz, Österreich +43 316 do4print stellt vollständige PlattformF: für die811 899

Herstellung von Briefen und Dokumenten dar. Die kundenorientierte Komplettlösung reicht von der elektronische Erfassung bis zum hochvolumigen, portooptimierten Postversand. In garantierter Qualität – flexibel – zuverlässig – kosten-transparent.

office@do4print.com www.do4print.com

EFFIZIEnZ

FüR BRIEFE & dokUmEntE

Kurz & Bündig do4print stellt eine vollständige Plattform für die Herstellung von Briefen und Dokumenten dar. Die kundenorientierte Komplettlösung reicht von der elektronische Erfassung bis zum hochvo-lumigen, portooptimierten Postversand. In garantierter Qualität – flexibel – zuverlässig – kosten-transparent.Tue minisi er autate corperciduis acipit nos nosto commolore magnit vel ullaorperos ea adipsummy nonsed magnis nis et lut del dunt lut augait irit, quissed enibh eui blaorper incipisim dunt vel ulla faccum quis dolor atum dolor auguer si blam, sum num dolore feugue tat. Ut adiam atinciduis nullaor siscilit il ea core min et

Igna feum velent wisi enis nos do commy nostie tisciliquat. Dui bla facilla feum doloreet eraesto commy nummoluptat ad minibh et iriustio odipis ex ero euis ercil ent iliquat vulla faccum auguerosto dolutem eu facidunt veliquatum zzriusci eum quat laortissecte feugait lum enisl delit, vel ulla alis non veliquat praesequat velit lutpat luptat. Od mincillan eu facil ullaore commod modolor aut aut laortion vendionsed te er sumsan vullaorem doluptat.


Geschäftsbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

Wiener Börse Geschäftsbericht 2008 be.public Editorial Design Internationale Expansion

Die Wiener Börse versteht sich als Drehscheibe in ­ Zentral- und Osteuropa und erweitert konstant ihren Aktions­radius. Der Geschäftsbericht von 2008 konnte die fortschreitende Vernetzung der Finanzmärkte eindrucksvoll darstellen. Internationale Ausrichtung war daher eines der Kernthemen dieses Geschäftsberichts.


Gesch채ftsbericht


Gesch채ftsbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

Waagner-Biro Gesch채ftsbericht 2009 be.public Editorial Design Waagner-Biro realisiert, was andere nur zu denken wagen

Waagner-Biro realisiert auch die wildesten Visionen. Der Gesch채ftsbericht stellt die Projekte in einem magazinartigen Charakter dar und pr채sentiert sich in einer Mappe mit Notizblock.


Gesch채ftsbericht


City Light Titel Kunde Aufgabe Ziel

Jabuka Regatta 2007/2008 Kroatischer Segelverband Graphic Design Design f체r eine Regatta der besonderen Art

5

jabuka jubilarna regata

vodice - jabuka - vodice, 12. 11. 2007

Allj채hrliche Segelregatta in Kroatien von Vodice 체ber Jabuka und wieder retour nach Vodice.


Periodikum Titel Kunde Aufgabe Ziel

iss es – Ein wertfreier Blick über den Tellerrand luffup, Büro für Grafik & Werbung Editorial Design, Text Ein anderer Blickwinkel auf aktuelle Themen

iss es, ein thematisches Periodikum. In der ersten Ausgabe wird das Thema Bankraub erörtert.


Periodikum


Jahresbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

Jahresbericht 2001–2009 Landesimmobilien-Gesellschaft mbH Editorial Design Darstellung der Aktivitäten der Landesimmobilien-Gesellschaft von 2001–2009

Die LIG wurde 2001 als Ausgliederung des Landes Steiermark gegründet und verwaltet bzw. betreut mittlerweile 380 Gebäude.

Die Gestaltung dieses Jahresberichts wirkt modern und stellt Architektur stets in den Vordergrund. Die räum­liche Tiefe die sich durch die geometrischen Formen ergibt

unter­streicht die kompetente und nachhaltige P ­ lanung neuer Projekte, sowie den respektvollen Umgang mit historischer Bausubstanz.


Jahresbericht


Architekturbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Keine Würfelwelt Antje Senarclens de Grancy, Haus der Architektur Graz Editorial Design Architekturpositionen einer „bodenständigen“ Moderne

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Architektur entstand dieses beeindruckende Buch über moderne Architektur in Graz zwischen 1918 und 1938.


Architekturbuch


Architekturbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Haus am See Dr. Michael Pachleitner Editorial Design AuĂ&#x;ergewĂśhnliche Architektur in einem limitierten Bildband


Architekturbuch


Geschäftsbericht Titel Kunde Aufgabe Ziel

ÖIAG Geschäftsbericht 2009 be.public Editorial Design Die Bilanz der Dachmarke österreichischer Industrie


Gesch채ftsbericht


Architekturbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Hollomey 80 Antje Senarclens de Grancy, Fakultät für Architektur der TU Graz Editorial Design Festschrift für Werner Hollomey zum 80. Geburtstag

Anlässlich des 80. Geburtstages von Werner Hollomey erstellte die Fakultät für Architektur der TU Graz einen Bildband mit den spannensten Werken des Grazer ­Ausnahmearchitekten.


Architekturbuch


Kunstbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Un/Fair Trade. Die Kunst der Gerechtigkeit Christian Eigner/Peter Weibel (Hg.) für die Gesellschaft der Freunde der Neuen Galerie Editorial Design Kunst und Ökonomie zusammenzuführen

Buch zur gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Graz, kuratiert von Peter Weibel.


Kunstbuch


Lehrbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Deutsch, das kann ich doch... Verlag Leitner im Wiener Dom-Verlag Editorial Design Ăœbungsbuch fĂźr die 3. bis 5. Schulstufe


Lehrbuch


Unternehmensbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Michael Pachleitner Group Michael Pachleitner Group Editorial Design Facetten einer dynamischen Unternehmensgruppe

In der Michael Pachleitner Gruppe dreht sich alles um Glas und Brillen. Starre Strukturen weichen hier ­ nternehmensgeist. ­dynamischen U

Die visuellen Spielarten dieses Unternehmensbuches wurden der Optik entlehnt. Spiegelungen, Überlagerungen und Farbverschiebungen prägen das Erscheinungsbild.


Unternehmensbuch


Kochbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Dagoberts beste Rezepte Verlag Ingenium Editorial Design Zusammenfassung der besten Rezepte aus der Kleinen-Zeitung-Kolumne


Kochbuch


B端cherreihe Titel Kunde Aufgabe Ziel

Buchreihe kroatischer Schriftsteller Verlag Ingenium Editorial Design Erscheinungsbild kroatischer Klassiker in deutscher Sprache


B端cherreihe


B端cherreihe Titel Kunde Aufgabe Ziel

Buchreihe Donna Leon Verlag Ingenium Editorial Design Erscheinungsbild der Krimi-Reihe f端r kroatische Leser


B端cherreihe


B端cherreihe Titel Kunde Aufgabe Ziel

Buchreihe Paulo Coelho Verlag Ingenium Editorial Design Stimmige Umschl辰ge f端r die Coelho B端cher-Serie


B端cherreihe


Sachbuch Titel Kunde Aufgabe Ziel

Einfach Nordic Walking Styria Pichler Verlag Editorial Design Nordic Walking f端r Jedermann


Kontakt

luffup B端ro f端r Grafik und Werbung GesmbH Liebenauer Tangente 4 8041 Graz, Austria T. +43 316 82 59 00 F. +43 316 82 59 00 3700 home@luffup.com www.luffup.com Firmenbuch Nr.: 283328i Firmenbuchgericht: Landesgericht Graz UID: ATU62844818


luffup portfolio 09/2010