a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

LOFFT – DAS THEATER zeigt drei Tage internationalen Tanz und Performance für Kinder, Jugendliche und Familien. Mit dabei sind explodierende Teddybären, Farbfontänen, knallblaue Fahnen, schwebende Glubschaugen und eine XXL-Glückspille. Die Performer*innen kommen aus Belgien, Deutschland und Tschechien und zeigen euch im LOFFT auf der Spinnerei erstmals Tanz und Performance für Kinder ab 6 Jahren. Im Mittelpunkt stehen neben Spannung und Unterhaltung für die ganze Familie starke künstlerische und ästhetische Positionen, die kleines und großes Publikum durchaus herausfordern können. SPIELEN UND ERKUNDEN Das LOFFT-Foyer wird zum Spielfeld, für kreative Erkundungen im und um das Theater. Hier könnt ihr gemeinsam verweilen, diskutieren, basteln und natürlich auch spielen. Fragen und Anmeldungen zum Begleitprogramm an workshop@lofft.de. Eintritt frei! SERVICE INFO + TICKETS 0341/355 955-10 | www.lofft.de AN ALLEN EVENTIM-VORVERKAUFSSTELLEN! www.eventim.de

Spinnereistraße 7, Halle 7, 04179 Leipzig | Telefon: 0341/355 955-10 | www.lofft.de

Tanz und Performance für junges Publikum

IMPRESSUM HERAUSGEBER LOFFT – DAS THEATER INHALTLICHE KONZEPTION Anne-Cathrin Lessel, Maiko Miske GESCHÄFTSFÜHRUNG Anne-Cathrin Lessel REDAKTION Sebastian Göschel (V.i.S.d.P.) GESTALTUNG+SATZ Katz & Tinte, katzundtinte.de AUFLAGE: 7.000 Exemplare FÖRDERER MOVE BEAR! ist eine Veranstaltung von LOFFT – DAS THEATER, gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. LOFFT – DAS THEATER wird gefördert von der Stadt Leipzig, Kulturamt. BIG BEARS CRY TOO Eine Produktion von Miet Warlop, Irene Wool in Kooperatiom mit hetpaleis in Koproduktion mit Vooruit, TJP Centre Dramatique National Strasbourg, Gessnerallee, AUAWIRLEBEN Theaterfestival Bern, Luzerner Theater. Mit freundlicher Unterstützung der Flemish Authorities, City of Ghent, BUDA. AUF MEINEN SCHULTERN Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH. Erstproduktion gefördert aus Mitteln des Landes Berlin, Senatsverwaltung für Kultur und Europa, und des Fonds Darstellende Künste e.V. LEGORYTMUS Eine Produktion von tYhle in Koproduktion mit Studio ALTA mit Unterstützung des Prager Stadtviertels 7 und der Stiftung Nadace Život Umělce.

Stadt Leipzig Kulturamt

27. BIS 29. MÄRZ 2020


© Reinout Hiel

SA, 28. MÄRZ 2020, 19.30 UHR

AB 12 JAHREN

TANZ

AUF MEINEN SCHULTERN

FR, 27. MÄRZ 2020, 18 UHR SA, 28. MÄRZ 2020, 10 UHR

AB 6 JAHREN

PERFORMANCE

BIG BEARS CRY TOO Miet Warlop (Belgien)

Explodierende Teddybären, schwebende Glubschaugen, ein kaugummikauendes überdimensionales Gebiss. Farbfontänen fluten die Bühne, die Tische tragen hohe Absätze, tausende Tischtennisbälle prasseln aus dem nichts auf die Bühne. Eine XXL-Glückspille macht gar nicht wirklich glücklich und ein allzu großes aufblasbares Herz weiß nicht wohin mit sich. Miet Warlops erstes Kinderstück ist ein Statement für kreative Unvernunft. Sie erzählt die verrückte Geschichte eines riesigen Bären, der seiner viel zu großen Niedlichkeit zum Opfer fällt. Buchstäblich. Und dann fliegen die Fetzen. BIG BEARS CRY TOO ist die vergebliche Suche nach Antworten auf Fragen, die uns hilflos erscheinen lassen. Fragen nach schwarzen Löchern, nach der Unendlichkeit des Universums und der Angst vor unserer Bedeutungslosigkeit in dieser Unermesslichkeit. Eine Angst, die auch große Bären manchmal zum Weinen bringt.

Aus Lust am Chaos und kreativer Zerstörungswut entsteht ein absurd-poetischer Bildersturm über die Verletzlichkeit von kleinen und großen Menschen. Alles gerät in einen knallbunten Wirbel, bis ein tröstender Wind die Tränen trocknet. Selbst die von großen Bären. Als wäre es das Normalste der Welt. Im Anschluss an die Samstagsvorstellung MATERIALSCHLACHT Workshop mit den Macher*innen des Stückes 13/9 EURO

(Kinder + Jugendliche bis 12 Jahre: 6 EURO)

SO, 29. MÄRZ 2020, 14 UHR

TANZ

AB 10 JAHREN

Raphael Hillebrand am Ballhaus Naunynstraße (Berlin)

LEGORYTMUS

Die Geschichte ist nicht zu Ende, die Geschichte geht weiter. An meine Tochter. Glück und Wahnsinn gehen weiter. Meine Mutter ist weiß. Deine Schwarze. Ich bin am Westpol aufgewachsen, Du in einer Weltstadt. Die halbe Stadt war der Kosmos meiner Kindheit; mit Brathähnchen-Ausflug in die andere Galaxie. Wem gehört die ganze Stadt? Für wen ist sie gemacht? Für Dich, für uns? Ich hätte gern, dass Dir ein paar Erfahrungen erspart bleiben. Aber wie? AUF MEINEN SCHULTERN ist eine Soloperformance des Tänzers Raphael Hillebrand. Aufgewachsen im Berlin der 1980er und 90er Jahre, unternimmt er den Versuch, die eigene Lebenserfahrung in eine Form zu bringen. So, dass die nächste Generation und das eigene Kind daran anknüpfen können – eine getanzte, gebreakte, gesprochene und performte Weitergabe.

Nichts ist wichtiger als die Optimierung des Körpers durch Sport. Könnte man meinen. LEGORYTMUS ist die Parodie auf ein Sportspektakel. Es zeigt eine Gruppe von Sportler*innen mit scheinbar routinierten Bewegungen, die sich wirklich bemühen, ihre sportlichen Ziele mit unerwarteten Mitteln zu erreichen. Humorvoll lösen sich die Performer*innen von strengen Regeln, um das Ideal einer ziellosen Bewegung zu erreichen. Aber ist das erlaubt? Am Ende geht es um Freiheit. Ein Balanceakt zwischen Ordnung und Absurdität, zwischen Sportfest und Monty Python. Das Stück wird im Freien aufgeführt und erschafft Bilder, die an Spartakiaden erinnern: Einheitliche Kostüme, geometrische Requisiten und skulpturale Körperformationen. LEGORYTMUS dreht sich um Pflicht, Unterwürfigkeit, Konformität, Leistung ... rechts, links, rechts, links, eins, zwei, drei, vier: Frieden und Tanz!

Im Anschluss

Im Anschluss

BREAKDANCE BATTLE Nach der Vorstellung könnt ihr euer tänzerisches Talent im großen Saal selbst unter Beweis stellen! Renommierte Breakdancer aus der Szene entscheiden über Sieg und Niederlage in den jeweiligen Runden.

SPORT & SPIELE. In einem kleinen Wettkampf im Anschluss an die Performance werdet ihr selbst aktiv.

13/9 EURO

tYhle (Tschechien)

Zahle was du willst! Ort: Wiese vorm LuRu-Kino

Profile for LOFFT - DAS THEATER

MOVE BEAR! Tanz und Performance für junges Publikum  

LOFFT – DAS THEATER zeigt drei Tage internationalen Tanz und Performance für Kinder, Jugendliche und Familien. Mit dabei sind explodierende...

MOVE BEAR! Tanz und Performance für junges Publikum  

LOFFT – DAS THEATER zeigt drei Tage internationalen Tanz und Performance für Kinder, Jugendliche und Familien. Mit dabei sind explodierende...

Profile for lofft
Advertisement