Page 1

R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Von Barock

bis Modern Die Residenzstadt Gotha lädt ein.

1


Der Nougat mit dem zarten Schmelz!

PR Ä SENTEVIELFALT FÜR JEDEN A NL A S S

Viba sweets GmbH | Neumarkt 6 | 99867 Gotha Mo – Fr: 09.30 – 14.30 Uhr u. 15.00 – 18.00 Uhr | Samstag: 09.30 – 13.00 Uhr www.viba.de


U Von Barock bis Modern – die Residenzstadt hat viel zu bieten.

nweit des Thüringer Waldes und des Nationalpark Hainich begrüßt Sie eine Stadt, in der einst Ernst der Fromme über sein Herzogtum Sachsen-GothaAltenburg herrschte. Die Residenzstadt Gotha lebt von ihrer ereignisreichen Geschichte und verbindet auch heute noch frühbarocke Pracht mit moderner Kultur. Das Barocke Universum Gotha ist mit Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum kultureller Anziehungspunkt und lockt Jahr für Jahr viele Besucher in die Stadt. Daneben laden zahlreiche weitere historische Wirkstätten Hobbyhistoriker, Kunstfreunde und Neugierige dazu ein, tief in die Stadtgeschichte einzutauchen. Doch die Stadt Gotha erstrahlt nicht nur im Licht vergangener Zeiten, sondern hat auch eine moderne und vielfältige Kulturszene zu bieten, die mit Festen, Konzerten und Ausstellungen ihre Gäste immer wieder begeistert. Dieser Reiseplaner nimmt Sie mit auf eine Entdeckungstour durch Gotha und das Gothaer Land. Er bietet Ihnen zahlreiche Informationen über die Stadt, ihre Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen sowie Freizeitmöglichkeiten, Ausflugsziele und Übernachtungsangebote. Erfahren Sie, was es mit dem Motto „Gotha adelt“ auf sich hat, erleben Sie die einzigartigen Facetten der Residenzstadt oder erkunden Sie die Landschaft rund um Gotha bis in den Thüringer Wald. Wir freuen uns, Sie mit unserer herzoglichen Gastfreundlichkeit in Gotha willkommen zu heißen. Ihr Team von Gotha adelt - Tourist-Information & Shop

3


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

INHALTSVERZEICHNIS Kunst & Kultur GESCHICHTLICH

7 8 9 10

Gotha adelt Adelsgeschichte Gothaer Persönlichkeiten Eine kleine Chronik der Stadt Gotha

SEHENSWERT 12

Gothas Sehenswürdigkeiten (Schloss Friedenstein mit Park, Schloss Friedrichsthal mit Orangerie, Historisches Rathaus, Innungshalle, Hospital Mariae Magdalenae, Augustinerkloster und Augustinerkirche, Wasserkunst am Schlossberg, Cranach-Haus und Pumpwerk, Friedenskuss-Thron, Margarethenkirche)

ANSCHAULICH 16

Das Barocke Universum Gotha (Forschungsbibliothek Gotha, Schlossmuseum, Museum der Natur, Historisches Museum, Ekhof-Theater, Herzogliches Museum Gotha) 20 KunstForum Gotha und Gustav-Freytag-Gedenkstätte 21 Tivoli und Deutsches Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi 22 Bundesgartenschau 2021

ERLEBNISREICH

24 Stadtführungen 25 Führungen durch Schloss Friedenstein & das Herzogliche Museum 26 Führungen durch die Kasematten, Stadtrundfahrten, Stadtführung in Leichter Sprache 27 Reisebegleitung, Führungen über den Gothaer Hauptfriedhof, Rundgang „Die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer & Illuminaten“ 28 Erlebnisrundgänge, Führungen & Erlebnisrundgänge für Kinder 29 Musikgeschichte(n) aus Gotha, Führungen „Am Schmalen Rain“

4

Veranstaltungen PULSIEREND

31

Urlaubsregion NEUGIERIG

Veranstaltungskalender 2020/2021 (Serenade, Gothardusfest, Thüringer Schlössertage, Kulturnacht, Ekhof-Festival, Barockfest, Gotha glüht, Weihnachtsmarkt u. v. m.) 34 Orchester & Veranstaltungsorte (Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, Kulturhaus Gotha, Stadthalle Gotha) 35 Veranstaltungstipps (Drei(n)schlag, Beethoven Marathon 2020, Güldene Herbst, Musik in Gothas Kirchen, Ausstellung zu „Saurier – Die Erfindung der Urzeit“, Deutscher Schützentag, Bachfest Gotha-Ohrdruf)

47

Familie, Freizeit & Erholung

Übernachtung

VIELSEITIG

37 Die Kasematten 38 Stadt-Bad Gotha 39 Freibad Südbad, Stadtbibliothek „Heinrich Heine“, Thüringerwaldbahn 40 Tierpark Gotha 41 Cineplex, Maxxi’s Familien-und Spieleparadies, Bürgerturm

Spezialitäten HOCHGENÜSSLICH

43 Der Gotha adelt - Laden 44 Fahner Frucht, Naturfleisch Oberweißbach, Born 45 Viba, Aromatique, Gotano

51

Ausflugsziele in der Region (Lohmühlenmuseum, Marienglashöhle, Leinakanal, Kletterwald Tabarz, Veste Wachsenburg, Mühlburg, Burg Gleichen, Bach-Stammhaus, Tobiashammer, Aussichtsturm Großer Inselsberg, Bad Langensalza, Oberhof, Wildkatzendorf Hütscheroda, Wartburg) Freizeitkarte

SPORTLICH

52 Wandern & Radfahren 54 Radfahren, Golf, Klettern

BEHAGLICH

57 Hotels, Pensionen, Herbergen, Gästehäuser, Ferienwohnungen, Privatvermieter 66 Weitere Gastgeber

Informationen 67 Stadtplan 68 Legende 69 Impressum & Allgemeines (Lage & Anreise, Nützliches, Service von Gotha adelt Tourist-Information & Shop, Reisebedingungen)


GOTHA IN 24 STUNDEN Auch wenn ein einziger Tag natürlich viel zu kurz ist, um Gothas komplette Vielfalt zu entdecken, haben wir Ihnen ein beispielhaftes Tagesprogramm aus Kultur und Natur zusammengestellt. Unser Vorschlag für Sie!

Morgenstund‘ … … hat Gold im Mund. Das Hotel Der Lindenhof bietet mit seinem reich gefüllten Frühstücksbuffet alles, was das Herz begehrt. Sie erwartet ein genüsslicher Start in einen aufregenden Tag. Hotel Der Lindenhof Schöne Aussicht 5, 99867 Gotha, Tel.: 0 36 21 / 772 0 (Voranmeldung wird empfohlen)

Kunstmuseen Thüringens, im Herzoglichen Museum Gotha. Eine umfassende Sammlung von Gemälden, Skulpturen und vielen weiteren hochwertigen Objekten spiegelt die Sammelleidenschaft der Gothaer Herzöge wider.

Einmal abtauchen ... ... und entspannen können Sie im Jugendstil-Ambiente des Stadt-Bad Gotha. Es ist Zeit, den Moment zu genießen und den Tag in der Bade- und Wellnesswelt ausklingen zu lassen.

Herzogliches Museum Gotha

Stadt-Bad Gotha

Schlossplatz 2, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 823 40

Bohnstedtstraße 6, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 229 530

Aktiv am Vormittag … … sind Sie mit dem blauen Drahtesel. Auf zwei Rädern erkunden Sie bequem das Gothaer Umland. Kleinere Touren zum Aquädukt, einer Kanalbrücke zur Überführung des Leinakanals oder zum Krahnberg mit dem Bürgerturm leiten den Tag sportlich ein. Leihräder von TravelButler© gibt es in der Tourist-Information Hauptmarkt 40, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 510 450

Erstklassige Kunstschätze … ... aus aller Welt und allen Epochen finden Sie in einem der bedeutendsten

Still ruht der See ... ... oder fließt hier doch ein Fluss? Bei einem Rundgang durch den Englischen Garten entdecken Sie entlang der sanft gewundenen Wege interessante Blickachsen und Symboliken. Die weitläufige Parklandschaft um Schloss Friedenstein und die barocke Orangerie laden ebenfalls zum Lustwandeln ein.

Apropos genießen … … Dieser Tag sorgt für ordentlichen Appetit, und wenn Ihnen der Magen knurrt, dann besuchen Sie doch eines der zahlreichen Restaurants in der historischen Innenstadt.

(ganzjähriges Angebot; Änderungen vorbehalten)

Das Team von Gotha adelt – Tourist-Information & Shop berät Sie auch gern bei einem längeren Aufenthalt oder einem erneuten Besuch in der Residenzstadt.

5


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Kunst & Kultur GESCHICHTLICH

Die Stadt Gotha kann auf eine etwa 1250-jährige Geschichte zurückblicken. Geprägt von einer erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung sowie der Kunstsinnigkeit des einstigen Herzoghauses strahlt die Stadt einen ganz besonderen Charme aus. In Verbindung mit einer vielfältigen Kulturszene genießen Besucher der Stadt und Gothaer Bürger eine erstklassige museale Landschaft sowie hochwertige Kunst.

6 | Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH


Gotha adelt.

Um die herausragende Bedeutung der Stadt für die europäische Adelsgeschichte den Gothaern und ihren Besuchern neu ins Bewusstsein zu rufen, wurde vor einigen Jahren die Stadtmarke „Gotha adelt“ entwickelt.

D

en passenden Namen trägt auch ein von der KulTourStadt Gotha GmbH betriebenes Geschäft in der Innenstadt: „Gotha adelt – Tourist-Information & Shop“. Hier vereinen sich auf einzigartige Weise die Kernbereiche einer modernen Tourist-Information mit Thüringer Spezialitäten. Im Shop lässt es sich herrlich zwischen regionalen Produkten und Andenken von hoher Qualität sowie kulinarischen und historischen Büchern mit Stadtbezug stöbern. Die Stadtmarke soll aber weit mehr ausdrücken als nur Ahnenstolz und Traditionsbewusstsein. Als Adliger genoss man noch vor

wenigen Jahrhunderten besondere Privilegien und wurde stets von seinem Hofstaat umsorgt – in diesen Genuss sollen auch Gothas Gäste kommen, wenn sie in der Residenzstadt logieren und auf Entdeckungsreise gehen. Der barocke Hof eines Adligen war in Zeiten von wandernden Künstlergruppen zudem ein kulturelles Zentrum. Das Mäzenatentum und die Sammelleidenschaft der hohen Herrschaften machten viele Facetten der Hochkultur erst möglich. Im Bewusstsein dieses Erbes ist die Residenzstadt mit zahlreichen Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen auch heute noch der kulturelle Mittelpunkt der Region.

a ch u ch n u n s a s e n te n ! e i S n rä Fr age duellen P i indiv

Anzeige

Unsere Edition. Exklusives und Regionales... ...für jeden Anlass. Im Geschäft „Gotha adelt – Tourist-Information & Shop“, direkt gegenüber dem historischen Rathaus, fi nden Besucher neben Informationen zu Gästeführungen und Ausflugszielen in und um Gotha, auch Veranstaltungstickets sowie ausgewählte regionale Köstlichkeiten, hochwertige Mitbringsel und viele Geschenkideen. Thüringer Likörkreationen, handgefertigte Schokoladen, herzhafte Wurstspezialitäten sowie Marmeladen und Senfe bilden das erlesene Angebot und schaffen eine kulinarische Verbindung zur Region. Lassen Sie sich inspirieren und fi nden auch Sie ein Stück Thüringen zum Mitnehmen. Gotha adelt – Tourist-Information & Shop | Hauptmarkt 40, 99867 Gotha | Tel.: 0 36 21 – 510 440 | Betreiber: KulTourStadt Gotha GmbH

Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH | 7


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Die royalen Nachfahren des „Opa von Europa“

QUEEN ELIZABETH II. Königin von Großbritannien

MARGARETHE II. Königin von Dänemark

CARL XVI. GUSTAF König von Schweden

HARALD V. König von Norwegen

HANS ADAM II. Fürst von Liechtenstein

HENRI I. Großherzog von Luxemburg

ALBERT II. Fürst von Monaco

WILLEM-ALEXANDER König der Niederlande

FELIPE VI. König von Spanien

PHILIPPE König der Belgier

Tipp! Ahnentafeln zu dieser illustren Verwandtschaft finden Sie im Geschäft „Gotha adelt – TouristInformation & Shop“ am Hauptmarkt 40.

W ERNST DER FROMME „Opa von Europa“

Adelsgeschichte Eine illustre Verwandtschaft llustrationen: Natali Schmidt

8 | Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH

as haben Königin Elisabeth II. von Großbritannien, Fürst Albert II. von Monaco und König Carl XVI. Gustaf von Schweden gemeinsam? Ihren Gothaer Ahnherren, Herzog Ernst den Frommen! Man könnte also sagen, dass sie alle aus Gotha stammen. Die Liste von Ernsts royalen Sprösslingen kann beinahe beliebig fortgesetzt werden – studiert man die Stammbäume des europäischen Hochadels, kommt man am Erbauer von Schloss Friedenstein, der die Geschichte Gothas bestimmt hat wie kein anderer, nicht vorbei. Kein Wunder, überlebten ihn doch 9 der 18 Kinder, die er mit seiner Gemahlin Elisabeth Sophie hatte. Weil seine Nachkommen sich in vielen europäischen Königshäusern finden, wird er auch liebevoll „Der Opa von Europa“ genannt. Ernst der Fromme hat nicht nur für zahlreiche Stammhalter gesorgt, sondern baute in seinem Herzogtum Sachsen-Gotha ein für damalige Verhältnisse sehr fortschrittliches Staatswesen auf, das in ganz Europa Anerkennung fand – er ist also ein Vorfahr, auf den man nicht nur als Blaublüter stolz sein kann. Im 18. Jahrhundert hatten die dynastischen Beziehungen zwischen der herzoglichen Familie und gekrönten Häuptern auf dem ganzen Kontinent natürlich noch etwas mehr Präsenz als heute. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Standardwerk für aristokratische Standes- und Familienverhältnisse aus der Residenzstadt Ernst des Frommen kommt und in aller Welt bis 1944 als „Der Gotha“ bzw. in seiner französischen Variante als „Almanach de Gotha“ bekannt war. Gotha und die Welt des Adels gehören also untrennbar zusammen. Noch heute dominiert die einstige Residenz das Erscheinungsbild und das kulturelle Leben der Stadt.


Gothaer Persönlichkeiten Die glanzvolle Geschichte von Gotha ist geprägt durch bedeutende Personen aus verschiedenen Bereichen.

HANS CONRAD DIETRICH EKHOF (1720 – 1778) Jubiläum: 300. Geburtstag im Jahr 2020 Der gebürtige Hamburger Conrad Ekhof debütierte als Schauspieler bei der Schönemannschen Gesellschaft, wo er 17 Jahre blieb. Später gründete er in Schwerin eine „Schauspiel-Akademie“ und legte eine umfangreiche Bibliothek an. Er gab damit wichtige Impulse für das gesamte Theaterwesen. Den Höhepunkt seines Schaffens erreichte Ekhof durch die Zusammenarbeit mit Gotthold Ephraim Lessing am Hamburger Nationaltheater. Im Jahr 1774 kam er mit der Schauspieltruppe Abel Seylers von Weimar nach Gotha und wurde nach nur knapp einem Jahr künstlerischer Leiter des, unter Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg gegründeten, ständigen Theaters am Gothaer Hof. Conrad Ekhof gilt als einer der besten Schauspieler des 18. Jahrhunderts und als „Vater der deutschen Schauspielkunst“. Bis zu seinem Tod hat er mit seiner realistischen Rollengestaltung eine entscheidende Epoche der deutschen Theatergeschichte geprägt, die auch auf das europäische Theater Einfluss gewann. Sein erfolgreichster Schüler war der Schauspieler und spätere Berliner Theaterdirektor August Wilhelm Iffland.

ERNST WILHELM ARNOLDI (1778 – 1841) Jubiläum: 200 Jahre Versicherung im Jahr 2020 und 180. Todestag Arnoldis im Jahr 2021 Ernst Wilhelm Arnoldi wurde im Jahr 1778 in Gotha geboren. Im Alter von 16 Jahren begann er eine Kaufmannslehre bei einer angesehenen Hamburger Handelsfirma. Seine dort gewonnenen Erfahrungen und sein Wissen bildeten die Basis für sein weiteres Berufsleben und begründeten seine Verdienste für seine Heimatstadt Gotha. Arnoldi war ein geschäftstüchtiger Kaufmann und Wirtschaftspolitiker. Sein Handeln war bestimmt von seinem Lebensmotto: „Du handelst für dich, wenn du für Andere lebst.“ Er wirkte vorbildlich für das deutsche Handelsschulwesen mit der 1818 gegründeten ersten deutschen Handelsschule. Weiterhin ist er der Gründer der ersten deutschen Feuerversicherungsbank (1820) sowie der ersten deutschen Lebensversicherungsbank (1827) mit dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Arnoldi gilt als „Vater des deut-

schen Versicherungswesens“. Die Stadt Gotha ehrte ihn mit einem nach ihm benannten Platz, auf dem auch sein Denkmal steht, und einer Schule sowie mit jeweils einer Gedenktafel an seinem Geburtsund Sterbehaus.

PRINZESSIN LUISE VON SACHSEN-GOTHAALTENBURG (1800 – 1831) Jubiläum: 190. Todestag im Jahr 2021 Die Tochter von Herzog Emil August und Luise Charlotte zu Mecklenburg wurde auf Schloss Friedenstein geboren und hieß mit vollständigem Namen Luise Pauline Charlotte Friederike Auguste von Sachsen-Gotha-Altenburg. Im Alter von 16 Jahren heiratete sie Herzog Ernst III. von Sachsen-Coburg-Saalfeld und brachte die Söhne Ernst und Albert zur Welt. Als Mutter von Albert, dem späteren Gemahl von Königin Victoria von Großbritannien, wurde sie Stamm-Mutter von Sachsen-Coburg und Gotha und somit die direkte Vorfahrin der britischen Königsfamilie. Schon nach der Geburt beider Söhne begann die von Ernst aus politischen und finanziellen Gründen gewollte Ehe zu kriseln, die schließlich 1824 an der Untreue beider zerbrach. Sie wurde nach St. Wendel verbannt und ihr wurden letzten Endes der Titel, jeglicher Besitz und ihre Söhne genommen. In der Bevölkerung genoss sie trotzdem große Sympathie. Bereits im Alter von 30 Jahren verstarb sie in Paris.

AUGUST KÖHLER (1821 – 1879) Jubiläum: 200. Geburtstag im Jahr 2021 August Köhler war zunächst Schüler des Gothaer Lehrer-Seminars und später selbst Lehrer in Schnepfenthal und Gotha. Im Jahr 1851 gründete er eine Privatschule für Mädchen. Seine Begabung für den Umgang mit Kleinkindern führte drei Jahre später zum Anschluss eines Kindergartens an seine Bildungseinrichtung. August Köhler wandte sich verstärkt der Lehre Friedrich Fröbels zu und erweiterte die Kindergartenpädagogik aus Sicht eines Schulpädagogen. Ende der 1950er-Jahre eröffnete er das erste Kindergärtnerinnen-Seminar Deutschlands, welches 1864 durch ein Lehrerinnen-Seminar erweitert wurde. Auf Köhlers Initiative hin wurde 1863 der Deutsche Fröbelverein für Thüringen gegründet, aus dem zunächst der „Allgemeine Fröbelverein“ und später der „Deutsche Fröbelverband“ hervorgingen. Seine umfangreichen Kenntnisse und Erfahrungen hat er in mehreren Artikeln und Büchern veröffentlicht. Auf dem Gothaer Hauptfriedhof findet man seinen Grabstein.

WEITERE PERSÖNLICHKEITEN: Friedrich Myconius (1490 – 1546) – Theologe und Reformator Adam Weishaupt (1748 – 1830) – Gründer des Illuminaten-Ordens Louis Spohr (1784 – 1859) – Komponist und Dirigent Joseph Meyer (1796 – 1856) – Verleger und Lexikograph

TIPP! Weitere Persönlichkeiten finden Sie im Buch „Gotha und die Großen der Welt“ von Knut Kreuch und Natali Schmidt, welches im Geschäft „Gotha adelt – Tourist-Information & Shop“ am Hauptmarkt 40 erhältlich ist.

Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH | 9


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Von Barock bis modern

Eine kleine Chronik der Stadt Gotha Gothas Geschichte ist in vielerlei Hinsicht beachtenswert. In Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft gibt es Meilensteine zu verzeichnen, aus denen eine Auswahl getroffen wurde. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, geben wir einen kleinen Überblick über die bewegte Historie der Residenzstadt.

1672 erbt Ernst der Fromme das Herzogtum Altenburg und vergrößert sein Reich zum Herzogtum Sachsen-GothaAltenburg.

1708–1711 lässt Herzog Friedrich II. das Sommerpalais Schloss Friedrichsthal bauen.

1712/1713 wird das Münzkabinett im Schloss Friedenstein eröffnet.

1747–1774 entsteht im Auftrag Friedrichs III. und seiner Gemahlin gegenüber von Schloss Friedrichsthal die Orangerie ( S. 13) mit Lorbeerhaus, Orangerie und zwei Treibhäusern.

1763 erscheint erstmals der Gothaische

1567 wird Gotha zum

Schauplatz eines grausamen Spektakels: Der mit der Reichsacht belegte Ritter Wilhelm von Grumbach wird nach erfolgreicher Belagerung der Stadt durch kaiserliche Truppen auf dem Hauptmarkt öffentlich gevierteilt. Die Festung Grimmenstein wird geschleift und der amtierende Herzog muss den Rest seines Lebens im Arrest in Österreich verbringen.

1515 Beginn von Martin Luthers Kirchenkarriere und seine erste Predigt in Gotha.

775 wird Gotha erstmals

urkundlich erwähnt. Karl der Große schenkt den als „villa gotaha“ bezeichneten Ort dem Kloster Hersfeld.

1180/1189 erhält Gotha das Stadtrecht.

1524

hält mit dem „Pfaffensturm“ die Reformation Einzug in Gotha. Der Reformator Friedrich Myconius wird daraufhin als erster evangelischer Pfarrer und Superintendent auf den Plan gerufen, um wieder Ordnung in das Kirchen- und Schulwesen zu bringen.

Hof-Kalender – zunächst konzipiert als Kalender mit Nachrichten und Anekdoten über Mitglieder der Adelsfamilien.

1769 werden die Festungsanlagen um Schloss Friedenstein geschleift, um die Anlage des Schlossparks ( S. 12) zu ermöglichen.

1775 schreibt Herzog

Ernst II. von Sachsen-GothaAltenburg Theatergeschichte. Zusammen mit Conrad Ekhof gründet er im Schlosstheater das erste stehende deutsche Hoftheater mit festem Ensemble. S. 18

1640 entsteht durch

die Ernestinische Erbteilung das Herzogtum SachsenGotha mit Ernst dem Frommen als Staatsoberhaupt.

1642 gibt der Pädagoge Andreas

der Stadt zum ersten Mal erwähnt.

Reyher den Schulmethodus heraus und begründet unter Ernst dem Frommen die erste Schulpflicht in deutschen Landen. Das Herzogtum wird so zum Vorzeigebeispiel gelungener Volksbildung – ein Sprichwort besagt, dass des Herzogs Bauern gebildeter seien als die Edelleute in anderen Gegenden.

1366–1369 lässt Landgraf

1643–1654 baut Ernst der

1512 heiratet Lucas Cranach d.Ä.

Fromme sein neues Residenzschloss auf den Überresten der Burg Grimmenstein. Sein Name „Friedenstein“ soll Programm sein – noch tobt der Dreißigjährige Krieg.

1247 geht die Landgrafenherrschaft von den Thüringer Landgrafen auf die Wettiner über.

1316 wird die Burg Grimmenstein über

Balthasar den Leinakanal ( S. 14) anlegen, um die schwierige Wasserversorgung zu verbessern.

die Tochter eines Gothaer Ratsherrn, Barbara Brengebier.

1655 werden die gewaltigen Fes-

tungsanlagen ( S. 37) um Schloss Friedenstein angelegt.

10 | Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH


1989 bahnt sich auch in Gotha die 1879 wird das Herzogliche Museum eröffnet.

1914 erfüllt sich mit ihrer Einäsche1785 übernimmt Justus Perthes mit seinem Verlag den Gothaer Genealogischen Hofkalender und macht ihn und sein französisches Pendant Almanach de Gotha zu einem weltweit renommierten Adelslexikon, das als „Der Gotha“ bekannt wird.

1798 findet der erste internationale Astronomiekongress auf der SeebergSternwarte statt.

1806–1811 werden auch die Befestigungsanlagen um die Stadt abgebaut, an deren Stelle nun Alleen treten.

1807 weilt Kaiser Napoleon zu Gast bei Herzog August von Sachsen-GothaAltenburg auf Schloss Friedenstein.

1820 gründet Kaufmann Ernst Wilhelm Arnoldi die erste überregionale deutsche Feuerversicherungsbank.

1826 richtet Joseph Meyer das Bibliographische Institut ein, dessen Organ das beliebte Nachschlagewerk Meyers Universallexikon wird.

1826 entsteht das Her-

zogtum Sachsen-Coburg und Gotha.

rung im ältesten deutschen Krematorium auf dem Hauptfriedhof von Gotha der letzte Wunsch von Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner.

1920–1952 gehört der Freistaat Sachsen-Gotha zum Land Thüringen.

1929 wird die Thüringerwaldbahn gegründet, eine noch heute verkehrende Überlandstraßenbahn nach Bad S. 39 Tabarz im Thüringer Wald.

1938 brennt die SA in der Reichspogromnacht die Gothaer Synagoge nieder.

1945 rettet der Stadtkommandant Josef Ritter von Gadolla die Stadt vor der Zerstörung durch die Amerikaner, indem er kapituliert. Noch am selben Tag wird er vor einem deutschen Militärgericht verurteilt und anschließend hingerichtet.

AB 1980 werden

große Teile der historischen Altstadt abgerissen – auch solche, die im Zweiten Weltkrieg kaum beschädigt wurden.

1840

heiratet Königin Victoria von Großbritannien und Irland Albert von Sachsen-Coburg und Gotha. 1842 findet das erste Pferderennen auf dem Boxberg statt.

1861 wird der Deutsche Schützenbund in Gotha gegründet und das erste Schützenfest findet statt.

1875 vereinigen sich die Arbeiterparteien Ferdinand Lassalles und August Bebels im Gothaer Tivoli ( S. 21) zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands, der späteren SPD.

Wiedervereinigung mit Friedensgebeten in der Augustinerkirche und friedlichen Demonstrationen an. Der Rat der Stadt Gotha tritt zurück.

1990 findet am 27. Januar eine Großkundgebung zur Wiedervereinigung mit Willy Brandt auf dem Hauptmarkt statt.

2004 beginnt die umfassende Sanierung des Schlosses Friedenstein.

2013 öffnet das Herzogliche Museum Gotha als Kunstmuseum seine Pforten. Außerdem werden die unterirdischen Kasematten von Schloss Friedenstein ( S. 37) erstmals seit Jahrhunderten wieder öffentlich zugänglich gemacht.

2014 werden weitere umgebaute und sanierte Institutionen neu eröffnet: die neue Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ im Winterpalais, das KunstForum Gotha und das neue JugendstilS. 38 Stadt-Bad.

2015 wird in den

ehemaligen Gebäuden des Perthes-Verlages das PERTHESFORUM eröffnet. Zudem wird Dokumenten der Forschungsbibliothek Gotha der UNESCO-Weltdokumentenerbe-Status verliehen.

2017 stellen der Bund

und der Freistaat Thüringen für Gotha jeweils 30 Millionen Euro zur Verfügung, um die Schloss- und Parkanlage Friedenstein zu sanieren. 2018 Beginn der Bauarbeiten. 2018 wird das Landschaftshaus am Schlossberg als Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt eröffnet.

2019 beginnt die denkmalgerechte Sanierung des Gothaer Hauptmarktes.

Kunst & Kultur – GESCHICHTLICH | 11


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Kunst & Kultur SEHENSWERT

SCHLOSS FRIEDENSTEIN MIT PARK An Schloss Friedenstein kommen Sie in Gotha nicht vorbei. Die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands beherrscht mit ihren großen Seitenflügeln und den charakteristisch unterschiedlichen Türmen vom Schlossberg aus das Stadtbild und ist schon von weitem sichtbar. Auch von Nahem macht das monumentale Gebäude Eindruck. Der wahre Schatz von Schloss Friedenstein sind jedoch seine „inneren Werte“: Umfangreiche Sammlungen, drei Museen und Einrichtungen, wie die Forschungsbibliothek Gotha, die Schlosskirche oder das barocke Ekhof-Theater sind im Barocken Universum ( S. 16) des Schlosses untergebracht. Umgeben ist Schloss Friedenstein von einem herrlichen Landschaftspark im englischen Stil, der zum Flanieren einlädt. Die Inspiration dazu brachte der Herzog im späten 18. Jahrhundert direkt von einem Besuch bei Verwandten aus Großbritannien mit, als überall sonst auf dem Festland noch die strenge Ordnung der Barockgärten en vogue war.

Schloss Friedenstein

Die malerische Innenstadt von Gotha trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken aus Barock und Renaissance auf, die sich um die drei Märkte und den Schlossberg gruppieren. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel erkunden. Hier stellen wir Ihnen einige vor.

12 | Kunst & Kultur – SEHENSWERT

Marktstraße


SCHLOSS FRIEDRICHSTHAL MIT ORANGERIE Auf dem Weg vom Bahnhof in die Innenstadt passieren Sie das barocke Prachtensemble aus Schloss Friedrichsthal und OrangerieGarten. Die Räumlichkeiten der Sommerresidenz Herzog Friedrichs II. beherbergen heute die Staatliche Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr. Die Orangerie gegenüber ist jedoch ganzjährig geöffnet und betört ihre Besucher mit dem Duft von Zitruspflanzen und kunstvoll angelegten Blumenbeeten im Stil des Barock. Der Verein Orangerie-Freunde Gotha e.V. veranstaltet Märkte ( S. 32) und Konzerte, um die Instandsetzung der Orangeriegebäude in diesem Kleinod der Gartenkunst voranzutreiben.

„AUßENSTANDORT GOTHA – BUGA ERFURT 2021“ Die Residenzstadt hat sich mit ihrem Programm „Gartensommer Gotha 2021“ erfolgreich als Außenstandort der „BUGA Erfurt 2021“ beworben und wurde in der ersten Bewerbungsphase gemeinsam mit vierzehn anderen Orten unter 53 Bewerbern ausgewählt. Gotha, nur 20 Kilometer von der Thüringer Landeshauptstadt entfernt, beteiligt sich an der Bundesgartenschau 2021 mit der Herzoglichen Orangerie, dem Herzoglichen Englischen Garten und der Wasserkunst am Hauptmarkt.

Hauptmarkt HISTORISCHES RATHAUS Das rote Rathaus ist der unübersehbare Mittelpunkt des Hauptmarktes und teilt den innerstädtischen Platz in den oberen und den unteren Hauptmarkt, der früher Jacobsplatz genannt wurde. Das Rathaus wurde 1567 nach den Grumbachschen Händeln als massives Kaufhaus mit Läden im Erdgeschoss errichtet und diente Herzog Ernst dem Frommen während des Baus von Schloss Friedenstein als Wohnstätte. Heute ist das malerische Renaissance-Gebäude Sitz des Oberbürgermeisters und des Standesamtes. Öffnungszeiten Rathausturm

Unterer Hauptmarkt INNUNGSHALLE Das stattliche Gebäude an der Ecke zur Marktstraße hat bewegte Zeiten hinter sich. Nachdem über Jahrhunderte Wohltäter, Verwaltungsbeamte und Schauspieler in dem Bau aus dem Jahr 1715 gewirkt hatten, wurde es 1818 von Ernst Wilhelm Arnoldi angemietet und wenig später gekauft, um Institutionen wie die erste deutsche Handelsschule dort unterzubringen. TIPP! Lauschen Sie um 11.55 Uhr oder um 16.55 Uhr dem Glockenspiel unterhalb des Augustin-Standbildes an der Innungshalle.

täglich geöffnet: April – November, 11.00 – 18.00 Uhr

Hinweis Die denkmalgerechte Sanierung des Gothaer Hauptmarktes und dessen Entwicklung zu einem Verweilort in der Stadt in den nächsten Jahren hat im Herbst 2019 begonnen. Aktuelle Informationen zu den Baumaßnahmen finden Sie auf www.hauptmarkt-offen.de.

Kunst & Kultur – SEHENSWERT | 13


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

In der Residenzstadt Gotha finden Sie eine Vielzahl geschichtsträchtiger Gebäude und Plätze, die zum Verweilen einladen. Gedenkstätten, Ausstellungsforen und Museen sind dabei jedoch nicht nur Orte kultureller Entfaltung, sondern bieten auch Raum für abwechslungsreiche Veranstaltungen in einmaliger Atmosphäre.“ STEFAN SEELIG

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Brühl

Klosterplatz HOSPITAL MARIAE MAGDALENAE

Hinter einem barocken Portal verbirgt sich das ehemalige Hospital Mariae Magdalenae. Die Heilige Elisabeth persönlich ließ im frühen 13. Jahrhundert hier eine Einrichtung zur Pflege von Armen und Kranken bauen. Das Gebäude, wie es heute zu sehen ist, stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Barockstil erneuert. Es bietet u. a. Raum für das Frauenzentrum und den Altstadtverein. Die kleine malerische Hospitalkirche besitzt einen sehenswerten, barocken Kanzelaltar. TIPP! Schauen Sie hinter die Kulissen zu besonderen Veranstaltungen in der Innenstadt, z. B. zu der Kulturnacht ( S. 32) oder buchen Sie den Erlebnisrundgang „Hinter den Fassaden“ beim Team der Tourist-Information unter Tel.: 0 36 21 / 510 450.

14 || Kunst Kultur – SEHENSWERT Kunst&& Kultur

AUGUSTINERKLOSTER UND AUGUSTINERKIRCHE Das Gothaer Augustinerkloster mit der dazugehörigen Kirche ist über 700 Jahre alt und damit das erste in Thüringen (noch vor der berühmten Tochtergründung Erfurt). Der gotische Kreuzgang von 1366 erinnert noch heute an die große Ära der Bettelorden. Die Kirche wurde im Inneren von 1676 bis 1680 umgebaut und barockisiert. Neben einer Gedenktafel für Luthers Aufenthalte im Kloster als Distriktsvikar kann man auch die Grabplatte von Gothas Reformator Friedrich Myconius besichtigen. Die Anlage gehört heute zur evangelischen Stadtkirchengemeinde, die darin ein Begegnungszentrum mit Café und Herberge unterhält.

Schlossberg WASSERKUNST AM SCHLOSSBERG Einen Fluss sucht man in Gotha vergeblich. Die Wasserversorgung erfolgte im frühen Mittelalter allein durch Brunnen, konnte aber bei wachsenden Einwohnerzahlen nicht mehr gewährleistet werden. 1366–1369 wurde unter Landgraf Balthasar der Leinakanal angelegt, der das Wasser der Leina aus dem Thüringer Wald in die Stadt leitete – eine technische Meisterleistung in der damaligen Zeit! Seit 1895 thront die Wasserkunst auf dem Schlossberg, von der das Leinawasser kunstvoll fließt, springt und sprudelt. Die Wasserkunstsaison wird jedes Jahr beim Gothardusfest ( S. 31) in einer Zeremonie feierlich eröffnet.


Oberer Hauptmarkt CRANACH-HAUS UND PUMPWERK In dem zweigeschossigen Barockgebäude mit Mansarddach und Rundbogenportal wurde die Gattin Lucas Cranachs d. Ä. geboren. Später vermachte der Renaissancemaler das Gebäude seinem Schwiegersohn, wovon ein steinernes Familiendoppelwappen (mit der geflügelten Schlange Cranachs und einer Tasche für die Familie Dasch) am Haus zeugt. Das Gebäude erhielt 1872 zum 400. Geburtstag Cranachs den Namen des berühmten Malers der Reformation. Im Keller des Hauses befindet sich das Pumpwerk für die Wasserkunst aus dem Jahre 1895.

Buttermarkt FRIEDENSKUSS-THRON Wie es der Name vermuten lässt, war der Buttermarkt früher Umschlagplatz für Molkereiprodukte und Fleisch. Heute wird der kleine, verträumte Platz von Cafés und Kneipen gesäumt, die hinter farbenfrohen Barock- und Renaissancefassaden residieren. Im Herbst findet hier das Metallgestaltertreffen „Gotha glüht“ ( S. 33) mit einem internationalen Schmiedewettbewerb statt. Der Friedenskuss-Thron mitten auf dem Buttermarkt ist im Rahmen eines Kunstprojektes zum Thüringentag 2011 entstanden. Die Lehne enthält eine freie Darstellung des Friedenskuss-Medaillons an Schloss Friedenstein, die Pfostenfiguren stehen für die 4 ernestinischen Linien.

Neumarkt MARGARETHENKIRCHE Die spätbarocke Hallenkirche wurde im Zweiten Weltkrieg zu großen Teilen zerstört und anschließend in schlichter Schönheit wieder aufgebaut. Gothas evangelische Stadtkirche, die auch als Begräbnisstätte der Familie Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha-Altenburg diente, bietet sich dank einer hervorragenden Akustik zudem als Konzertstätte an. Zum Tag des offenen Denkmals öffnet im Glockenturm das Turmcafé, das einen atemberaubenden Blick vom Inselsberg bis zum Brocken bietet.

Kunst & Kultur – SEHENSWERT | 15


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Kunst & Kultur ANSCHAULICH

Festsaal

Das Barocke Universum Gotha Gotha ist kunst- und kulturreich. Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen der Stadt – Schloss Friedenstein mit dem Herzoglichen Museum. Hier warten gleich mehrere Museen darauf, entdeckt zu werden. Zudem beherbergen weitere geschichtsträchtige Gebäude der Stadt Museen und Gedenkstätten, die neben einem vielfältigen Ausstellungsangebot auch abwechslungsreiche Veranstaltungen bereithalten.

16 | Kunst & Kultur – ANSCHAULICH

A

ls weithin sichtbares Wahrzeichen thront über der Stadt Schloss Friedenstein mit seinen unterschiedlich geformten Ecktürmen. Im Jahr 1643, als der Dreißigjährige Krieg sich seinem Ende zuneigte, legte Ernst der Fromme zwischen den Ruinen der Burg Grimmenstein den Grundstein des Schlosses, das als Paradebeispiel für die Architektur des Frühbarock gilt. Die monumentalen Festungsanlagen um das Schloss wurden Ende des 18. Jahrhunderts geschleift, weil sie nicht mehr benötigt wurden – Friedenstein wurde seinem Namen gerecht und musste nie eine Zerstörung erleiden. Dieser Umstand ist für Architekturfreunde interessant, aber auch für die umfangreichen Sammlungen des Schlosses von höchster Bedeutung. Diese werden heute in den drei Museen des Schlosses und dem Herzoglichen Museum südlich des Schlosskarrees ausgestellt. Statt der Verteidigungsanlagen umgab Herzog Ernst II. seine Residenz mit einem herrlichen Landschaftspark im englischen Stil –


Gothaer Liebespaar, um 1480/85 Kunstkammer

Audienzzimmer

FORSCHUNGSBIBLIOTHEK GOTHA Die Forschungsbibliothek ist eine der großen deutschen Bibliotheken mit historischen Handschriften, Buchbeständen und Kartografien, die mit ausgewählten Dokumenten Ende 2015 UNESCO-WeltdokumentenerbeStatus erreichte.

dem ersten seiner Art auf dem europäischen Festland. Der Gothaer Schlosspark fasziniert jedoch nicht nur durch seine harmonische Atmosphäre, sondern hält mit dem barocken Orangerie-Garten und den unterirdischen Kasematten noch einiges zum Entdecken bereit.

Öffnungszeiten der Museen auf Schloss Friedenstein und des Herzoglichen Museums April – Oktober: 10.00 –17.00 Uhr; November – März: 10.00 – 16.00 Uhr; montags/24.12./31.12. geschlossen; an Feiertagen geöffnet.

Kontakt Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, Schlossplatz 1, 99867 Gotha Besucherservice: 0 36 21 / 823 40, E-Mail: service@stiftung-friedenstein.de

TIPP! Nutzen Sie das Kombi-Ticket des Herzoglichen Museums Gotha und erhalten Sie mit Ihrem Ticket vergünstigten Eintritt im KunstForum Gotha. Mehr Informationen finden Sie unter www.stiftungfriedenstein.de

SCHLOSSMUSEUM

Das Schlossmuseum zeigt die weitgehend unveränderten Gemächer der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha sowie die herzogliche Kunstkammer, mit der die Sammeltradition des Hauses ihren Anfang nahm. Das Museum gewährt Ihnen damit sowohl einen Einblick in das private als auch das repräsentative Leben auf Schloss Friedenstein. Die prachtvollen Räume im Stil des Barock, Rokoko oder Klassizismus beherbergen, neben der luxuriösen Wohnausstattung, auch Kunsthandwerk, eines der größten Münzkabinette Deutschlands und Kuriositäten wie einen originalen Hut von Kaiser Napoleon Bonaparte.

Kunst & Kultur – ANSCHAULICH | 17


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

MUSEUM DER NATUR

Die Gothaer Herzöge hatten nicht nur Sinn und Geschmack für Kunstgegenstände, sondern pflegten auch ein naturkundliches Forscherinteresse. Teile der großen Sammlung an Tierpräparaten sind seit der Eröffnung des Museums der Natur 2010 in der ersten interaktiven Dauerausstellung „Tiere im Turm“ zu bestaunen. Hier können kleine und große Naturforscher selbst auf Entdeckungsreise gehen und schauend, hörend und tastend die heimische sowie die exotische Tierwelt erkunden. An der Erweiterung der Dauerausstellung wird beständig gearbeitet. EKHOF-THEATER

Dass die Gothaer Herzöge ihr Schloss Friedenstein als Musenhof inszenierten, wird nicht nur durch ihre Sammelleidenschaft deutlich. Ein einmaliges Denkmal der deutschen Theaterkultur ist das ab 1681 errichtete Ekhof-Theater im Schloss mit seiner komplett erhaltenen barocken Bühnentechnik, die rein mechanisch durch ein kompliziertes System aus Seilen und Wellbäumen spektakuläre Kulissenwechsel erlaubt und auch beeindruckende Effekte wie Wind und Donner beherrscht. Die kostbaren hölzernen Apparaturen müssen geschont werden – daher wird das Theater nur während des sommerlichen Ekhof-Festivals bespielt. Im restlichen Jahr kann das Schmuckstück als Theatermuseum besichtigt werden. S. 32

HERZOGLICHES MUSEUM GOTHA HISTORISCHES MUSEUM

Auf dem Weg zu einer neuen Dauerausstellung über die Regional- und Kulturgeschichte Thüringens bietet die „Baustelle Geschichte“ Einblicke in den bedeutenden Sammlungsbereich des einstigen Historischen Museums mit einer exklusiven Auswahl an archäologischen Funden, hochwertigen Kunstwerken und unterhaltsamen Kuriositäten. Vom Werkzeug eines Neandertalers über eine elegante Lackdose mit der Locke von Queen Victoria bis zum symbolischen SED-Sarg mit Unterschrift Willy Brandts veranschaulichen 62 faszinierende Objekte über 100.000 Jahre Landesgeschichte von prähistorischer Zeit bis zur Deutschen Einheit.

18 | Kunst & Kultur – ANSCHAULICH

Südlich von Schloss Friedenstein wurde Ende des 19. Jahrhunderts das Herzogliche Museum errichtet, das seit 2013 wieder die viele Genres umfassenden Kunstsammlungen zeigt. Hier werden Kunstschätze aus aller Welt und allen Epochen von Mumien des Alten Ägypten über Kunsthandwerk aus Ostasien bis zu Meisterwerken der Malerei wie dem legendären „Gothaer Liebespaar“ und einer reichen CranachSammlung präsentiert. Auch die weltweit größte Sammlung an Werken des klassizistischen französischen Bildhauers Jean-Antoine Houdon außerhalb seines Vaterlandes hat unter dem Dach des Herzoglichen Museums Gotha eine Heimat gefunden. Wechselnde Sonderausstellungen runden dieses Erlebnis für den Kunstfreund gelungen ab. S. 35


Herzogliches Museum Gotha

TIPP! Für einen Rundgang im Schloss (Herzogliche Appartements, Kunstkammer und Ekhof-Theater) und im Herzoglichen Museum stehen Ihnen Audioguides zur Verfügung. Zudem können Sie sich einen Audioguide für „Die Ehe als Erfolgsmodel – Deutsch – englische Heiraten“ (Tour durch das Schloss und die Stadt) und den Jugend-Audioguide für „Baustelle Geschichte - EinBlick ins Historische Museum Gotha“ ausleihen. Die Ausleihe kostet jeweils 2,50 Euro. Der Jugend-Audioguide steht auch zum kostenlosen Download bereit auf www.stiftungfriedenstein.de.

Kunst & Kultur – ANSCHAULICH | 19


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Das Kunst forum Als Gegenstück zum Barocken Universum mit Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum samt deren antiken und klassischen Exponaten, bildet das KunstForum Gotha mit moderner Kunst, u. a. bestehend aus Malerei, Fotografie, Bildhauerei und Installationen ein künstlerisches Kleinod in der Stadt. Dabei versteht sich das KunstForum nicht nur als Plattform für anspruchsvolle Werke im besonderen Ambiente, sondern als Ort der gegenseitigen Inspiration für Künstler und Kunstbegeisterten. Jede Ausstellung wird durch begleitende Veranstaltungen ergänzt. So schlagen beispielsweise Konzerte, Malerei- und Fotoworkshops sowie Künstlergespräche eine Brücke zwischen Kunst und sinnlicher Wahrnehmung. Der Fokus liegt dabei vorwiegend auf regionalen Künstlern, doch auch überregionale Künstler sowie weitere interessante Kooperationen sind hier herzlich willkommen. Kontakt KunstForum Gotha, Querstraße 13-15, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 738 703 0, E-Mail: kunstforum@kultourstadt.de www.kunstforum-gotha.de

Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr

TIPP! Nutzen Sie die ThüringenCard und erhalten Sie kostenfreien Eintritt im KunstForum Gotha.

20 || Kunst Kunst &&Kultur – ANSCHAULICH Kultur – ANSCHAULICH

Gustav-FreytagGedenkstätte Der Schriftsteller und Kulturhistoriker Gustav Freytag lebte lange Jahre im heutigen Gothaer Ortsteil Siebleben und verfasste dort seine wichtigsten Schriften. Im ehemaligen Gartenpavillon des fast einen Hektar großen Grundstücks haben die Stadt Gotha und der Verein Freunde der Heimatgeschichte Siebleben e. V. eine Gedenkstätte für den Literaten geschaffen, die neben einer Ausstellung zu Leben und Werk auch ein nachgestelltes Wohn- und Arbeitszimmer zeigt. Kontakt Freunde der Heimatgeschichte Siebleben e.V. Weimarer Str. 145, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 227 822 2 oder 0 17 1 / 498 300 4 E-Mail: heimatgeschichte@siebleben.de www.heimatgeschichte-siebleben.de

Öffnungszeiten Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr sowie nach Absprache; Führungen möglich


TIVOLI – Gedenkstätte Gothaer Parteitag 1875“ Gotha hat nicht nur Pioniere auf den Gebieten des Bildungssystems, der Adelsforschung und der Versicherungswirtschaft hervorgebracht, sondern beherbergt mit dem Tivoli auch die Gründungsstätte der ältesten deutschen Volkspartei, der SPD. Im Mai 1875 fand im Kaltwasserschen Saal (so der damalige Name des Tivolis) ein Parteitag statt, auf dem sich der von Ferdinand Lassalle geführte Allgemeine Deutsche Arbeiterverein und August Bebels Sozialdemokratische Arbeiterpartei zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands vereinigten – die SPD war geboren (die Umbenennung erfolgte 1890). Nachdem das Gebäude in der Folge unter anderem als Lazarett und Kindergarten genutzt worden war, wurde schon 1953 eine Gedenkstätte eingerichtet. Zur Wiedervereinigung fand in den geschichtsträchtigen Räumen die Wiedergründung der SPD der Stadt, des Landkreises und des Landesverbands Thüringen statt. Zu diesem Anlass hielt Willy Brandt auf einer Großkundgebung auf dem Hauptmarkt die berühmte Rede, in der er befand: „Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört.“ Seit 2006 wird im Haus eine Dauerausstellung zur Geschichte der deutschen Sozialdemokratie mit dem Schwerpunkt Gotha gezeigt, dazu kommen wechselnde Sonderausstellungen.

Deutsches Versicherungsmuseum ernst Wilhelm Arnoldi Gotha gilt als eine Wiege des deutschen Versicherungswesens. Der Kaufmannssohn Ernst Wilhelm Arnoldi gründete hier 1820 die erste Feuerversicherungsbank auf Gegenseitigkeit und 1827 die erste Lebensversicherungsbank auf deutschem Boden. Die Büros seiner Gesellschaften befanden sich zunächst in der Innungshalle am unteren Hauptmarkt, bis sie später eigene repräsentative Gebäude in der Bahnhofstraße erhielten. Der Sitz der Gothaer Lebensversicherungsbank, ein eklektizistischer Bau nach Plänen von Bruno Eelbo, wurde 1894 fertiggestellt. Das Gebäude wurde um 1945 zu einem Sitz der staatlichen Versicherung der DDR, nach der Wende kaufte es der auf Arnoldis Unternehmen zurückgehende Versicherungskonzern „Gothaer Versicherung“ zurück und unterzog es einer umfassenden Sanierung. Mittlerweile beherbergt es das Thüringer Finanzgericht und das Sozialgericht Gotha sowie das Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi. In den historischen Vorstandsräumen der Versicherung erfahren Besucher alles über die Ursprünge des modernen deutschen Versicherungswesens und über die Verdienste Arnoldis, der mit Statistiken, Mathematik und medizinischen Untersuchungen die Lebensversicherung entscheidend professionalisierte. Das 1904 von Adolf Lehnert geschaffene Relief „Lebensstufen“ im großzügigen Treppenhaus beeindruckt Besucher ebenso wie die Konzertreihe „SERENADE“, welche hier im Foyer des Museums stattfindet. S. 31

Kontakt

Kontakt

Förderverein Gothaer Tivoli e.V., Am Tivoli 3, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 704 127 E-Mail: info@tivoli-gotha.de www.tivoli-gotha.de

Förderverein Deutsches Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi e.V. Museum: Bahnhofstr. 3a, 99867 Gotha Geschäftsstelle: Friedrich-Perthes-Str. 4, 99867 Gotha Tel.: 0 17 1/ 352 293 7 E-Mail: dvm-gotha@web.de www.dvm-gotha.de

Öffnungszeiten Mai bis Oktober: Dienstag bis Freitag 10.00 – 17.00 Uhr November bis April: Dienstag bis Freitag 10.00 – 16.00 Uhr (sowie nach Vereinbarung)

Öffnungszeiten Montag 10.00 – 16.00 Uhr (außer an Feiertagen; letzter Einlass 15.30 Uhr) Für Gruppen sind auf Anfrage weitere Termine möglich.

Kunst & Kultur – ANSCHAULICH | 21


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Gotha blüht zur Bundesgartenschau Die BUGA Erfurt 2021 In Thüringen verwurzelt. In Erfurt zuhause.

2021 ist die (Bundes-) Gartenschau in Erfurt, in der Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Diese Geschichte macht die BUGA wieder sicht- und erlebbar - ganz in der Tradition Erfurts als Blumenstadt und als Wiege des Gartenbaus. Vom 23. April bis 10. Oktober 2021 zeigen sich die zwei Ausstellungsflächen, der Petersberg und der egapark, in nie dagewesener Weise – mit Blumenpracht und Pflanzenfülle, mit modernen Ideen, architektonischen Höhepunkten, historischen Glanzstücken und gärtnerischen Attraktionen – und „Blüten ohne Ende“: Blumen auf über 87.000 Quadratmetern.

Die BUGA in Erfurt ist anders als andere Bundesgartenschauen, denn sie ist „mehr“:

Mehr Blühen. Mehr Pflanzenschau. Mehr Vielfalt. Mehr Familie. Erlebbare Historie, modernes Stadtleben und natürliche Erholungsoa-

22 | Kunst & Kultur – ANSCHAULICH

sen. Das historische und facettenreiche Erfurt ist ein beliebter touristischer Anziehungspunkt – mit einer wechselvollen Geschichte, einem vielfältigen Kulturprogramm und kulinarischen Genüssen. Die Bundesgartenschau macht Erfurt noch attraktiver und lässt die Stadt auf noch nie dagewesene Weise erblühen. Die BUGA bringt mehr Grün in die Stadt, lässt Blumen sprechen und fördert die innerstädtische Lebensqualität auch über die 171 Tage

andauernde Ausstellung hinaus. Eine Erlebniswelt für Familien, ein Paradies für Kinder, ein Traum für Erwachsene jeden Alters.

Und da ist noch mehr!

In naher und ferner Nachbarschaft zu Erfurt hat Thüringen eine Vielzahl von Gärten und Parks von historischer Bedeutung und Einmaligkeit vorzuweisen. 25 bemerkenswerte Anlagen sind zur BUGA Erfurt 2021 in einem


Gartennetzwerk vereint und tragen die Idee der Bundesgartenschau in den Freistaat. Einer dieser einladenden BUGA-Außenstandorte ist die Residenzstadt Gotha. www.buga2021.de

Gotha als Außenstandort der BUGA

In Gotha wird das fürstliche Erbe der Gartenkunst in einer besonderen Vielfalt und Qualität präsentiert. Die etwa 35 Hektar große Parklandschaft um das Barocke Universum Gotha gehört zu den größten Anlagen in Deutschland. An ihrer Ostseite befindet sich die Herzogliche Orangerie ( S. 13) als spätbarockes Gartenensemble des 18. Jahrhunderts. Die Orangerie gilt als eine der größten und schönsten Anlagen ihrer Art in Deutschland. Südlich vom Herzoglichen Museum, welches sich in der Mitte der Parklandschaft befindet, liegt der Englische Garten. Er erstand ab 1769 unter Herzog Ernst II. von SachsenGotha-Altenburg und zählt zu einer der ältesten Gartenanlagen nach englischem Vorbild auf dem europäischen Kontinent. Ein weiteres Schmuckstück der Gothaer Gartenkultur ist die Wasserkunst ( S. 14). Sie ist eine imposante Wasserspiel- und Brunnenanlage aus dem Jahr 1895 und am Schlossberg im Herzen der Residenzstadt zu finden. Die Wasserkunst wird durch den 650 Jahre alten Leinakanal gespeist.

AUSSTELLUNG Im Herzoglichen Museum Gotha findet vom 28. März bis 29. August 2021 eine Ausstellung zum Thema „Das irdische Paradies in Thüringen – Gärten und Parks für ein Herzogtum“ statt und entführt die Besucher in irdische Gartenparadiese – vom frühbarocken fürstlichen Küchengarten über die Außenanlagen des Schlosses Friedrichswerth und die Gothaer Orangerie bis hin zum faszinierenden Gesamtkunstwerk von Schloss und Park Reinhardsbrunn. www.stiftungfriedenstein.de

MUSIK IM PARK Im Rahmen des 96. Bachfestes im Jahr 2021 wird es an verschiedenen Orten im Gothaer Schlosspark musikalische Auftritte geben. Verschiedene Künstler laden dazu ein, zu verweilen, sowie die Musik und die wunderschöne herzogliche Parkanlage zu genießen. www.gotha-adelt.de

Die Gärten der Gothaer Herzöge zeigen die Natur im Spiegel der jeweils vorherrschenden Ideen und demonstrieren gesellschaftliche Wandlungen. Bei meinen Rundgängen durch den Park entdecke ich sie gemeinsam mit den Gästen jedes Mal auf ’s Neue. Der Englische Garten überrascht mit optischen Täuschungen sowie mit interessanten Blickachsen, die den Gästen oft erst auf den zweiten Blick auffallen. Aufgrund der ungewöhnlichen Form des großen Parkteiches erscheint dieser beispielsweise aus manchen Perspektiven wie ein Teich, aus anderen Perspektiven wiederum wie ein Fluss. Zudem hören die Teilnehmer des Rundgangs Geschichten rund um die Mystik der Freimaurerei und Illuminaten: Warum sind eine Eule und diverse andere Symbole auf einem Dollar-Schein abgedruckt? Und wir stellen uns der Frage, ob George Washington nicht irgendwie nach Adam Weißhaupt aussieht. Unser Rundgang führt uns weiter zur Orangerie mit ihren geometrisch gestalteten Beeten und ihren architektonisch imposanten Gebäuden. Sie schafft eine herrliche Verbindung zwischen Schloss Friedenstein und Schloss Friedrichsthal. Ein Stopp an der historischen Wasserkunst darf ebenfalls nicht fehlen. An dieser Stelle erzähle ich viele interessante Einzelheiten zur Anlage selbst, dem Leinakanal und dem Pumpwerk. Meine Kollegen und ich freuen uns bereits jetzt darauf, Sie zu einem unserer Rundgänge ‚Die Gärten der Gothaer Herzöge, Freimaurer & Illuminaten’ begrüßen zu dürfen.“ ELEONORE VOLL

Gästeführerin der Stadt Gotha

Kunst & Kultur – ANSCHAULICH | 23


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Kunst & Kultur ERLEBNISREICH

STADTFÜHRUNGEN Gothas malerische Innenstadt trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken aus Barock und Renaissance auf, die sich um die drei Märkte und den Schlossberg gruppieren. Die Residenzstadt, die beispielsweise als Wiege des Versicherungswesens gilt und in der die spätere SPD gegründet wurde, hat enorm viel zu bieten. Einige Stichworte seien hier schon genannt: Wasserkunst, Orangerie, Cranach-Haus, Margarethenkirche und das Augustinerkloster, wo auch schon Luther predigte. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel erkunden. Unsere Gästeführer nehmen Sie mit auf eine spannende Reise in die Epochen der ereignisreichen Stadtgeschichte.

Termine ganzjährig: Samstag 14.00 Uhr April – Oktober: zusätzlich Mittwoch und Sonntag 11.00 Uhr

Entdecken Sie mit den Gothaer Gästeführern die Residenzstadt und lassen Sie sich von ihnen quer durch die Epochen der Stadtgeschichte begleiten. Die Tourist-Information bietet ein umfangreiches Angebot an Gästeführungen. Neben regelmäßigen öffentlichen Stadt- und Kasemattenführungen sowie besonderen Erlebnisrundgängen werden auch individuell abgestimmte Führungen organisiert.

Preise 6,00 € pro Person (Kinder bis 16 Jahre kostenfrei)

Gruppenangebot bis 20 Personen: 60,00 € ab 21 Personen, Preis p. P.: 3,00 € Fremdsprachenzuschlag (pro Führung): 20,00 €

Dauer ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt Schellenbrunnen am unteren Hauptmarkt oder nach Absprache (bei Gruppenbuchungen)

TIPP! Buchen Sie eine kombinierte Stadt- und Schlossführung (auf Wunsch mit Pause) und erfahren Sie alles über die Stadtgeschichte sowie über Schloss Friedenstein. Eine kombinierte Führung dauert etwa 3 Stunden und kostet ab 120,00 € (zzgl. Eintritt/Fremdsprachenzuschlag).

24 | Kunst & Kultur – ERLEBNISREICH


GOTHA INTENSIV Sie lieben Details und tauchen auch mal gerne etwas tiefer in die Geschichte ein? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Im grünen Herzen Thüringens begrüßt Sie eine Stadt, in der einst Ernst der Fromme – der Opa von Europa - über sein Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg herrschte. Die Stadt lebt von ihrer etwa 1250-jährigen Geschichte, die in vielerlei Hinsicht beachtenswert ist, und verbindet auch heute noch den frühbarocken Charme mit moderner Kultur. In Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft gibt es verschiedenste Meilensteine zu verzeichnen. Dieser Rundgang lohnt sich allemal.

Gruppenangebot bis 20 Personen: 80,00 € ab 21 Personen, Preis p. P.: 4,00 € Fremdsprachenzuschlag (pro Führung): 20,00 €

FÜHRUNGEN DURCH SCHLOSS FRIEDENSTEIN Schloss Friedenstein Gotha, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands, lässt wie nur wenige andere Schlösser oder Museen vergangene Jahrhunderte lebendig werden. Inmitten der herrlichen Parklandschaft ist das imposante Schloss mit seinen vielfältigen historischen Gemächern und originaler Ausstattung, dem barocken Ekhof-Theater, der Bibliothek und der Schlosskirche sowie mit einzigartigen Sammlungen zu Kunst, Natur und Geschichte nahezu unverändert erhalten. Eine fast 400-jährige Geschichte wartet darauf, entdeckt zu werden. Im Rahmen einer Schlossführung nehmen Sie die Gästeführer mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigen Ihnen die barocken und klassizistischen Räume des Schlosses, die Kunstkammer sowie die Ahnengalerie und das Ekhof-Theater.

FÜHRUNGEN DURCH DAS HERZOGLICHE MUSEUM Im Süden des Schlosses steht das prachtvolle Gebäude des Historismus. Außen wie innen ist die herausragende Architektur fast bis ins Detail erhalten. Seit der Wiederöffnung im Jahre 2013 präsentiert dieser Ort viele verschiedene Sammlungen und Schätze, die über Jahrhunderte durch die Gothaer Herzöge zusammengetragen wurden. Neben einer der ältesten ägyptischen Sammlungen Europas sind hier Antiken, ein chinesisches Kabinett, kostbarste japanische Lackkunst, Skulpturen von Houdon und de Vries sowie eine reiche Gemäldesammlung mit Bildern u. a. von Cranach, Rubens und C. D. Friedrich zu finden. Entdecken Sie bei einem Rundgang die Kunstschätze und verstehen Sie, warum das Herzogliche Museum Gotha eines der bedeutendsten Kunstmuseen Thüringens ist.

Dauer ca. 2,5 Stunden

Gruppenangebot

Gruppenangebot

TIPP!

bis 30 Personen: 60,00 € (zzgl. Eintritt; separat an der Schlosskasse zahlen) Fremdsprachenzuschlag (pro Führung): 20,00 €

bis 30 Personen: 60,00 € (zzgl. Eintritt; separat an der Museumskasse zahlen) Fremdsprachenzuschlag (pro Führung): 20,00 €

Dauer

Dauer

ca. 1,5 Stunden

ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt

Treffpunkt

Schlosskasse

Museumskasse

Für Gäste, die mit dem Bus anreisen, empfiehlt sich als Treffpunkt der kostenfreie Busparkplatz Marstall in der Parkallee.

KONTAKT & BUCHUNG

Die Wartezeit des Gästeführers beträgt eine Stunde nach

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

dem vereinbarten Termin der Gästeführung.

Hauptmarkt 40, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 510 450

Die Stornierungsfrist beträgt zwei Werktage vor dem

E-Mail: tourist-info@gotha-adelt.de

Führungstermin – anderenfalls wird eine Pauschale

www.gotha-adelt.de

von 20,00 € erhoben.

Kunst & Kultur – ERLEBNISREICH | 25


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

FÜHRUNGEN DURCH DIE KASEMATTEN Schloss Friedenstein ist von einer der stärksten barocken Festungsanlagen Mitteldeutschlands umgeben – den Kasematten. Die unter dem Park liegenden Kasemattenanlagen laden zu einer außergewöhnlichen Entdeckung ein. Erkunden Sie bei einer etwa 300 Meter langen unterirdischen Tour Schartenkammern, Büchsengalerien, Hinterwehre und vieles mehr. Durch ihren sehr gut erhaltenen Zustand werten die Kasematten den architekturgeschichtlichen Stellenwert der größten Schlossanlage Thüringens weiter auf. Lassen Sie sich beeindrucken von der Authentizität und Ursprünglichkeit dieser Anlage. Ein einmaliges Erlebnis für Jung und Alt!

Öffentliche Termine ganzjährig: täglich 13.00 Uhr April – Oktober: zusätzlich 17.00 Uhr

Preise 6,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre

Gruppenangebot bis 10 Personen: 60,00 € ab 11 Personen Preis p. P.: 6,00 € Fremdsprachenzuschlag (pro Führung): 20,00 €

Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt Eingang Kasematten, Elsa-Brändström-Weg (im Schlosspark)

TIPP! Führungen durch die Kasematten sind im 15-Minuten-Takt möglich

Hinweis konstante Jahrestemperatur von 8°C; max. 15 Personen pro Führung

26 | Kunst & Kultur – ERLEBNISREICH

STADTRUNDFAHRTEN IM KLEINBUS Eine Stadtrundfahrt durch die schöne Residenzstadt Gotha ist ein besonderes Erlebnis und eine ideale Ergänzung zum Altstadtrundgang. Bei einer audiogeführten, etwa einstündigen, Stadtrundfahrt entdecken Sie bequem im Kleinbus zahlreiche sehenswerte Stationen, wie das Herzogliche Museum Gotha, das Augustinerkloster, die Wasserkunst oder das Historische Rathaus. Bewundern Sie großartige Gebäude und lauschen Sie interessanten Geschichten zur Stadt- und Kulturgeschichte.

STADTFÜHRUNGEN IN LEICHTER SPRACHE Eine Stadtführung in Leichter Sprache richtet sich an Menschen mit Handicap, aber auch an Zielgruppen wie Menschen mit Migrationshintergrund sowie ältere Menschen und Kinder, denen das Zuhören bei komplizierten langen Inhalten schwer fällt. Abgestimmt auf die Bedürfnisse dieser Besucher führt der Gästeführer über die schönsten Plätze der Stadt.

Gruppenangebot pro Gruppe: 25,00 €

Öffentliche Termine April – Oktober: Donnerstag bis Dienstag, 11.00 Uhr

Preise 8,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre

Gruppenangebot individuelle Stadtrundfahrten auf Anfrage möglich; gern erstellt Ihnen das Team der Tourist-Information ein Angebot

Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt Busparkplatz Marstall, Parkallee

Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt Tourist-Information/Schellenbrunnen

TIPP! Beim Team der Tourist-Information erhalten Sie auch eine Broschüre mit Informationen zu Gotha in Leichter Sprache.


REISEBEGLEITUNG Gotha ist vielfältig, geschichtsreich und bietet bei einem Stadtbummel viel Sehenswertes. Doch auch das Umland hat einiges zu bieten. Für Gruppen, die in ihrem eigenen Reisebus von Gotha aus Ausflüge in den Landkreis oder in die Region unternehmen möchten, bieten wir eine Reisebegleitung mit einem qualifizierten und erfahrenen Gästeführer, der in charmanter Art durch die Stunden des Aufenthalts führt. Von Gotha in den Thüringer Wald geht es mit einer der ältesten Überlandstraßenbahnen Deutschlands, der Thüringerwaldbahn. Endstation ist der idyllische Erholungsort Bad Tabarz am Fuße des 916 Meter hohen Inselsberges. Gern bieten wir Ihnen auch eine Reisebegleitung bei einer Exkursion mit der Thüringerwaldbahn in den märchenhaften Thüringer Wald an.

FÜHRUNGEN ÜBER DEN GOTHAER HAUPTFRIEDHOF Der Gothaer Hauptfriedhof ist viel mehr als nur ein Ort der Erinnerung und der letzten Ruhestätte. Tatsächlich zeigt er Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus einer völlig ungewohnten Perspektive. Die Friedhofsführung als kulturhistorischer Spaziergang offenbart die Besonderheiten, die das Ruhefeld der Verstorbenen zu bieten hat. Erkunden Sie mit uns das einzigartige Kolumbarium, das sonst nicht öffentlich zugänglich ist, und erfahren Sie Details über das erste Krematorium Deutschlands sowie viel Wissenswertes über berühmte Persönlichkeiten und deren Leben. Lassen Sie sich beeindrucken von prächtigen Grabmalen, tiefer Symbolik, einer sehenswerten Gedächtniskultur sowie der Gestaltung der Anlage. Die Ehrenmale und Grabsteine bedeutender Gothaer wurden von ehemaligen Gothaer Friedhöfen hierher gebracht und erzählen Ihnen ihre Geschichte auf diesem besonderen Rundgang.

RUNDGANG „DIE GÄRTEN DER GOTHAER HERZÖGE, FREIMAURER & ILLUMINATEN“ Gehen Sie mit uns durch eine der ältesten Gartenanlagen nach englischem Vorbild auf dem europäischen Kontinent, entlang an einem See, der einem Fluss gleicht und eine geheimnisvolle Insel birgt. Im Rauschen der alten Bäume, geht es auf sanft gewundenen Wegen weiter durch die weitläufige Parklandschaft. Staunen Sie über interessante Blickachsen, entdecken Sie einen Tempel und verschiedene Gedenksteine und bewundern Sie eine der größten und schönsten OrangerieAnlagen im deutschsprachigen Raum sowie eine wunderschöne Wasserspiel- und Brunnenanlage am Schlossberg, die durch den 650 Jahre alten Leinakanal gespeist wird – die historische Wasserkunst. Seien Sie beeindruckt, welche Besonderheiten in den Gärten der Gothaer Herzöge bis heute bewahrt worden sind.

Gruppenangebot Preis pro Stunde (Bus): 30,00 € Preis pro Gruppe (Thüringerwaldbahn): ab 70,00 €

Öffentliche Termine Öffentliche Termine

siehe Veranstaltungskalender

siehe Veranstaltungskalender

Preise Preise

8,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre

8,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre

Gruppenangebot

CHRISTINE SCHEDEL GÄSTEFÜHRUNGEN

Gruppenangebot bis 20 Personen: 100,00 €

bis 20 Personen: 100,00 € ab 21 Personen, Preis p. P.: 5,00 €

Haben Sie Fragen zu unserem umfangreichen

Dauer

Dauer

Gästeführungsangebot? Gern berate ich Sie!

ca. 2 Stunden

ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt

Treffpunkt

Sie erreichen mich unter 0 36 21/ 510 451 oder per E-Mail mit tourist-info@gotha-adelt.de.

Eingang Hauptfriedhof, Langensalzaer Straße

Denkmal „Ernst der Fromme“, Friedrich-Jacobs-Straße, oder nach Absprache (bei Gruppenbuchungen)

Ein Angebot der KulTourStadt Gotha GmbH, Brühl 4, 99867 Gotha.

Kunst & Kultur – ERLEBNISREICH | 27


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

ERLEBNISRUNDGÄNGE Begleiten Sie unsere historischen Persönlichkeiten bei einem Rundgang durch die Gothaer Altstadt. Bei einem Streifzug durch die Vergangenheit erleben Sie die Geschichte der Residenzstadt hautnah: mit reichlich Humor, interessanten Anekdoten, pikanten Details und vor allem mit viel Liebe zum Detail erzählen Ihnen die Gästeführer bei einem Erlebnisrundgang alles zur wechselvollen Stadtgeschichte. So können Sie beispielsweise Gotha bei einer abendlichen Laternenführung in einem neuen Licht erleben, sich vom zerstreuten Professor Galletti die schönsten Plätze seiner Stadt zeigen lassen oder bei einem gemütlichen Stadtbummel den illustren Geschichten der Baronin von Ketschendorf, der heißesten Favoritin von Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha, lauschen. Aber auch thematische Rundgänge zur Reformation, zu Gothas Dichter und Denkern oder zum Thema Jüdisches Leben werden Ihnen auf jeden Fall in Erinnerung bleiben.

STADTFÜHRUNGEN & ERLEBNISRUNDGÄNGE FÜR KINDER Das Team der Tourist-Information organisiert gern auch für Kinder individuelle Stadtführungen und Erlebnisrundgänge. Denn bei uns stehen die Kleinen nicht nur zu besonderen Anlässen wie Halloween und zum Kindertag im Vordergrund. In vielfältigen Angeboten zeigen wir die glanzvolle Geschichte Gothas auch unseren jüngsten Gästen.

Stadtführungen

Einen Überblick über die Geschichte der Residenzstadt Gotha gibt es bei unserem kindgerechten Stadtrundgang – eine schöne Idee für die Gestaltung von Kindergeburtstagen, Exkursionen oder als Geschenkalternative.

KASEMATTENFÜHRUNGEN FÜR KINDER In den Kasematten von Schloss Friedenstein können die kleinen Besucher, in einer für sie abgestimmten Führung, viel Wissenswertes über eine der stärksten barocken Festungsanlagen Mitteldeutschlands sowie über die Geschichte von Schloss Friedenstein erfahren.

Kasemattenführung

Bei einem Rundgang in bis zu 14 m Tiefe können die Kleinsten Schartenkammern, Büchsengalerien, Hinterwehre, Konterminenschächte und vieles mehr entdecken.

Gruppenangebot bis 15 Personen (bis 16 Jahre): 60,00 €

Gruppenangebot bis 25 Personen (bis 4. Klasse): 25,00 €

Dauer ca. 1 Stunde

Dauer ca. 1 Stunde

Treffpunkt Eingang Kasematten, Elsa-Brändström-Weg (im Schlosspark)

Öffentliche Termine siehe Veranstaltungskalender

Preise 8,00 € Erwachsene, 4,00 € Kinder bis 16 Jahre

Gruppenangebot bis 20 Personen: 100,00 €; ab 21 Personen Preis p. P.: 5,00 €

Dauer ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt Tourist-Information/Schellenbrunnen oder nach Absprache (bei Gruppenbuchungen)

Erlebnisrundgänge

Die kleinen Gäste können beispielsweise mit der Magd Marie durch das mittelalterliche Gotha wandeln, von der Hexe Lotte schaurig schöne Gruselgeschichten erfahren und bei einem Rundgang durch die malerischen Gassen der Residenzstadt auf Schatzsuche gehen.

Erlebnisrundgänge in den Kasematten

Spannende Momente erleben die kleinen Entdecker bei einer Führung mit der Magd Marie, der Hexe Lotte oder mit dem Herold in den unterirdischen Gängen der Kasematten von Schloss Friedenstein.

TIPP! Einen Salesguide mit dem kompletten Gruppenangebot sowie der Vorstellung einzelner Erlebnisrundgänge finden Sie in der Tourist-Information am Hauptmarkt 40.

Gruppenangebot

Gruppenangebot

bis 25 Personen (bis 4. Klasse): 50,00 €

bis 15 Personen (bis 16 Jahre): 75,00 €

Dauer

Dauer

ca. 1 Stunde

ca. 1 Stunde

Treffpunkt Eingang Kasematten, Elsa-Brändström-Weg

28 | Kunst & Kultur – ERLEBNISREICH


MUSIKGESCHICHTE(N) AUS GOTHA

Beginnend am Schlosshof, hören Sie zunächst interessante Geschichten zur Schlosskirche und zum Ekhof-Theater. Den Schlossberg hinab entdecken Sie bei Ihrem Streifzug durch Gotha Gebäude und Plätze in und an denen Musikgeschichte geschrieben wurde und erfahren spannende Anekdoten zu bedeutenden Persönlichkeiten aus der Musikgeschichte. Ihre Gästeführerin verrät Ihnen auch, warum Gotha eine Bachstadt ist, wann der Walzerkönig Johann Strauß ohne Dreivierteltakt ein Deutscher geworden ist, welchen Bezug das Herzoghaus zu Carl Maria von Weber hat und wie wir heute immer noch unsere Musiktraditionen pflegen. Der Besuch der Margarethenkirche bildet den Abschluss des Rundgangs.

FÜHRUNG DURCH DIE GARTENSTADTSIEDLUNG „AM SCHMALEN RAIN“ Im BUGA-Jahr 2021 präsentiert sich die Gartenstadtsiedlung „Am Schmalen Rain“ in ihrer blühenden Vielfalt als ein Spiegelbild des Bauens und Wohnens ihrer Entstehungszeit. Sowohl das genossenschaftliche Wohnen als auch die Gartenstadtidee und der Grundgedanke der „Sozialen Stadt“ entsprachen dem Zeitgeist der 1920er Jahre. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die am wenigsten veränderte Gartenstadtsiedlung Deutschlands viel Interessantes zur Geschichte, Architektur und der Gartenstadtidee sowie deren Umsetzung.

TIPP! Entdecken Sie an den Häusern die typische Stilvielfalt mit einer Mischung aus traditionellen Elementen und die des Neuen Bauens. Erleben Sie auch hier die Spuren des Bauhauses.

TIPP! Anlässlich des kulturellen Themenjahres „Musikland Thüringen 2020“ gehen die Gästeführer mit Ihnen auf eine Zeitreise durch die Gothaer Musikgeschichte. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie beim Team der Tourist-Information.

Anzeige

- -Markenmode Markenmodefür fürDamen, Damen,Herren Herren - -Markenmode Markenmodefür fürDamen, Damen,Herren Herren &&Kinder Kinder &&Kinder Kinder - -Schuhe Schuhe - -Schuhe Schuhe - -Dessous Dessous&&Wäsche Wäsche - -Dessous Dessous&&Wäsche Wäsche - -Uhren Uhren&&Schmuck Schmuck - -Uhren Uhren&&Schmuck Schmuck - -Lederwaren Lederwaren&&Reisegepäck Reisegepäck - -Lederwaren Lederwaren&&Reisegepäck Reisegepäck - -Heimtextilien Heimtextilien&&Living Living - -Heimtextilien Heimtextilien&&Living Living

- -Fitness Fitness - -Fitness Fitness - -Outdoor Outdoor - -Outdoor Outdoor - -Teamsport Teamsport - -Teamsport Teamsport - -Kindersport Kindersport - -Kindersport Kindersport - -Sportzubehör Sportzubehör - -Sportzubehör Sportzubehör - -Sportschuhe Sportschuhe - -Sportschuhe Sportschuhe Kunst & Kultur – ANSCHAULICH | 29


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Veranstaltungen PULSIEREND

Gotha besitzt eine vielfältige Kulturszene, die mit Festen, Konzerten und Ausstellungen immer wieder begeistert. Nach dem Maiauftakt mit dem Gothardusfest liefern die darauffolgenden Sommermonate beispielsweise mit den Schlosshof-Openairs, dem Ekhof-Festival, dem Barockfest sowie mit dem Metallgestaltertreffen „Gotha glüht“ ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm, dessen Besuch sich lohnt. Das Jahr klingt wunderbar auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt aus. Unter WWW.GOTHA-ADELT.DE finden Sie alle aktuellen Informationen.

30 | Veranstaltungen – PULSIEREND


Anzeige

VeranstaltungsKalender 2020 / 2021

April - November

SERENADE 21.04.2020, 15.09.2020 und 24.11.2020 Schon viele Jahre wird das Foyer des Deutschen Versicherungsmuseums Ernst Wilhelm Arnoldi in Gotha als Aufführungsort für klassische Musik unterschiedlichster Stilrichtungen genutzt. Die einzigartige Akustik im repräsentativen Treppenhaus des früheren Gebäudes der Gothaer Lebensversicherungsbank, dem heutigen Sitz des Thüringer Finanzgerichts und des Sozialgerichts Gotha, garantiert auf allen Plätzen einen einmaligen Hörgenuss. Die Musikreihe „Serenade“, die diesen Hörgenuss aufgreift, entstand in Zusammenarbeit der KulTourStadt Gotha GmbH mit dem Förderverein des Deutschen Versicherungsmuseums und schließt eine Lücke im Gothaer Musikkalender mit hochwertigen, einmaligen Veranstaltungen. Weitere Termine und Informationen finden Sie im Internet. www.serenade-gotha.de

Perlen- und Edelmetallapplikationen, Kratz-, Ritz-, Fräs- und Ätztechniken, Wachsbatik sowie Häkeln und Stickerei. An einer Bastelstraße können Erwachsene und Kinder das Eierverzieren in verschiedenen Techniken selbst ausprobieren. Neben den geschmückten Ostereiern wird auch die breite Palette österlicher Dekorationen wie Fensterschmuck, Baum- und Straußbehang, Ostergestecke und vieles andere mehr zum Kauf angeboten.

05|Mai GOTHARDUSFEST 01.–03.05.2020 und 30.04.–02.05.2021

04.–05.04.2020 und 27.–28.03.2021 Nicht nur für Kenner und Sammler, auch für alle Interessierten, die auf individuelle Anfertigungen von Osterschmuck Wert legen, ist der Ostereiermarkt der richtige Treffpunkt. Im historischen Ambiente des Barockschlosses demonstrieren Thüringer Eiermaler die vielfältige Kunst des Ostereierverzierens. Neben Hühnereiern schmücken die Künstler Eier von Enten, Gänsen, Schwänen, Straußen, Nandus, Wachteln und Fasanen. Dabei werden traditionelle und moderne Techniken angewandt wie Acryl- und Aquarellmalerei, Binsen-, Stroh-,

Aktives Aktives Aktives Aktives Aktives Standortmarketing Standortmarketing Standortmarketing Standortmarketing Standortmarketing Regionaler Regionaler Regionaler Regionaler Regionaler Netzwerkpartner Netzwerkpartner Netzwerkpartner Netzwerkpartner Netzwerkpartner Innovativer Innovativer ImpulsInnovativer Innovativer InnovativerImpulsImpulsImpulsImpulsund und Ideengeber und und undIdeengeber Ideengeber Ideengeber Ideengeber Kompetente Kompetente Kompetente Kompetente Kompetente Schnittstelle Schnittstelle Schnittstelle Schnittstelle Schnittstelle

HHHHieieieierrrrttttrrrrififififfffftttt........rritittt auafufFForortstcshchrritittt

03|März/April OSTEREIERMARKT AUF SCHLOSS FRIEDENSTEIN

kompetent kompetent- -innovativ innovativ- -aktiv aktiv kompetent kompetent kompetent---innovativ innovativ innovativ---aktiv aktiv aktiv

Das Gothardusfest ist Gothas größtes und wichtigstes Stadtfest, das jährlich am ersten Maiwochenende zu Ehren des Schutzpatrons Sankt Gothardus auf den innerstädtischen Straßen und Plätzen gefeiert wird. Es setzt eine mittelalterliche Tradition fort, die bereits seit dem 14. und 15. Jahrhundert von den Gothaer Bürgern begangen wird. Das dreitägige Festwochenende steht in jedem Jahr unter einem anderen Motto und hat ein buntes Programm für Groß und Klein zu bieten. Viele Traditionen haben sich bereits etabliert. So wird das Gothardusfest mit dem Lichterlauf eröffnet, der durch die malerischen Gassen Gothas bis zur Orangerie führt und mit einem brillanten Höhenfeuerwerk endet. Der historische Festumzug sowie die

TTTTrrrraaddaaititddititioioioionnnnauafufFForofrtfstKcsKhcuhlutlutrur!! u u a a ! ! r r t t u u f f t t a a l l h h u u c c s s K K t t f f ir ir u u a a W t t f f a a uunnuuddnnddW h h c c s s t t WWirir Kontakt: Kontakt:+49(0)3621-222-823 +49(0)3621-222-823 Kontakt: Kontakt: Kontakt: +49(0)3621-222-823 +49(0)3621-222-823 +49(0)3621-222-823 wirtschaftsfoerderung@gotha.de wirtschaftsfoerderung@gotha.de wirtschaftsfoerderung@gotha.de wirtschaftsfoerderung@gotha.de wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Beim BeimNewsletter Newsletteranmelden anmelden Beim Beim BeimNewsletter Newsletter Newsletteranmelden anmelden anmelden und undNeues Neueserfahren: erfahren: und und undNeues Neues Neueserfahren: erfahren: erfahren:

www.gotha.de/wirtschaft www.gotha.de/wirtschaft www.gotha.de/wirtschaft www.gotha.de/wirtschaft www.gotha.de/wirtschaft

31

>>>>www.gotha.kip.net www.gotha.kip.net >> >> >>www.gotha.kip.net www.gotha.kip.net www.gotha.kip.net


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Saisoneröffnung der Wasserkunst durch Sankt Gothardus und den Landgrafen Balthasar sind ebenso fester Bestandteil wie das rege Markttreiben und Auftritte verschiedener Künstler. Trotz der Hauptmarktsanierung wird das Fest in anderen Bereichen der Innenstadt durchgeführt. Bitte beachten Sie eventuelle Programmänderungen. www.gothardusfest.de

PFINGST-FESTIVAL 29.–31.05.2020 und 21.–23.05.2021 Alljährlich präsentiert die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach mit ihrem Pfingstfestival Konzerte, die sich in Werkauswahl, BesetzungoderdurchbesondereVeranstaltungsorte von dem klassischen Programm des Orchesters abheben. Details zum Programm mit Konzerten in der Margarethenkirche, im Festsaal von Schloss Friedenstein Gotha sowie im Orangenhaus Gotha werden Anfang des Jahres mit einem gesonderten Flyer veröffentlicht. www.thphil.de

der heutigen Zeit. Doch was wäre so ein Filmerlebnis ohne eindrucksvolle und spannungsgeladene Filmmusik? Mit „Sounds of ORANGENBLÜTENFEST Hollywood” greifen die KulTourStadt Gotha in der Orangerie GmbH und die Thüringen Philharmonie 12.07.2020 und 18.07.2021 Gotha-Eisenach diese Faszination berühmter Filmmelodien auf und verbinden in einem Die Gothaer Orangerie östlich von Schloss Friemultimedialen Schauspiel fantastische und denstein gehört zu den größten und schönsten unsterbliche Soundtracks erfolgreicher Kino- barocken Orangerieanlagen im deutschspraund Hollywoodfilme mit Hollywood-Kinoflair! chigen Raum. Der Verein Orangerie-Freunde Durch eine Großbildleinwand, auf der ausge- Gotha e.V. veranstaltet im Juli das Orangenblüwählte Filmausschnitte zu sehen sind, wer- tenfest, das mit einem abwechslungsreichen den die Zuschauer in den Bann der Musik Programm von Führungen über Gartenmarkt und der Filme gezogen. bis hin zum Bemalen und Bepflanzen von Blumentöpfen kleine und große Besucher in den www.hollywood-gotha.de prachtvollen Garten lockt. Ebenso können sich die Besucher über ein Konzert mit Kaffee und Kuchen freuen. www.orangerie-gotha.de JuLi - August

EKHOF-FESTIVAL 03.07.–29.08.2020 und 02.07.–28.08.2021

Mai | Juni

THÜRINGER SCHLÖSSERTAGE 29.05.–01.06.2020 und 21.–24.05.2021

KULTURNACHT 05.09.2020 und 05.06.2021

In Thüringen liegen die ehemaligen Fürstenresidenzen mit ihren herausragenden Sehenswürdigkeiten so eng beieinander wie sonst nirgends – mit eindrucksvollen Schlössern, blühenden Gärten und erlesenen Sammlungen bewahrt der Freistaat ein unvergleichliches Kulturerbe. Jedes Jahr werden unter dem Dach der „Schatzkammer Thüringen“ gemeinsam die Thüringer Schlössertage gefeiert. Auch in und um das Gothaer Schloss Friedenstein finden spannende Führungen, Konzerte, interessante Vorträge und unterhaltsame Veranstaltungen statt. www.schloessertage.de

06|Juni/Juli SOUNDS OF HOLLYWOOD 26.06.2020 Ob Komödie, Liebesfilm, Tanz- oder Kinderfilm – ein jeder kennt sie, die großen und berühmten Kinofilme der letzten Jahre und

32 | Veranstaltungen – PULSIEREND

Wer Kulturgenuss in entspannter Atmosphäre schätzt, wird die Gothaer Kulturnacht lieben. Im Sommer, wenn die Abende lang und angenehm lau sind, verwandelt sich die Innenstadt in einen festlich illuminierten Raum voller Kulturangebote. Verteilt auf verschiedene Orte in historischen Gebäuden präsentieren Kleinkünstler, Musiker und Tänzer ihre Programme – so, dass man den ganzen Abend über bequem von einen zum nächsten kulturellen Leckerbissen flanieren kann. Mit dem Kauf eines Bändchens erhält man Zutritt zu allen Veranstaltungen. www.kulturnacht-gotha.de

Das Ekhof-Theater ( S. 18) im Westturm von Schloss Friedenstein ist eine Sensation: Als einziges Theater der Welt verfügt es noch heute über eine funktionsfähige Bühnentechnik aus dem 17. Jahrhundert – ein Traum für Verehrer des barocken Theaters! Weil die jahrhundertealte hölzerne Wundermaschinerie, die spektakuläre Kulissenwechsel auf offener Bühne und Illusionen von Wind und Donner ermöglicht, geschont werden muss, finden Vorstellungen nur noch im Rahmen des Ekhof-Festivals statt. Somit wird das sonst als Museum genutzte Kleinod für sieben Wochenenden im Sommer zum Leben erweckt. Der Spielstätte gemäß werden Stoffe des 17., 18. und frühen 19. Jahrhunderts auf die Bühne gebracht. www.ekhof-festival.de


08|August BAROCKFEST 29.–30.08.2020 und 28.–29.08.2021 Die Stiftung Schloss Friedenstein veranstaltet jedes Jahr im Spätsommer das größte Barockfest Mitteldeutschlands. Machen Sie eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert, an den prunkvollen Hof Herzog Friedrichs III. von Sachsen-Gotha-Altenburg – seine Durchlaucht nebst Gemahlin Luise Dorothea und Hofstaat werden in farbenprächtigen Kostümen persönlich anwesend sein und sich zusammen mit ihren Gästen an den vielfältigen Darbietungen erfreuen. Die Besucher selbst können ein wenig am opulenten Leben des Barock teilnehmen. Programmhöhepunkte sind das festliche Konzert der Thüringen Philharmonie GothaEisenach und das barocke Feuerwerk am Samstagabend. www.barockfestgotha.de

Feuershow tragen zum Charme dieser Veranstaltung bei. Umrahmt wird die Veranstaltung seit vielen Jahren vom Handwerker- und Spezialitätenmarkt. Dieser bietet Handwerkern aller Art die Möglichkeit der Vorführung bzw. ihre Erzeugnisse feilzubieten. Kinder und Jugendliche können beim Metallgestaltertreffen selbst Hand bzw. Hammer anlegen und eigene Schmiedekunstwerke mit nach Hause nehmen. www.gotha-glueht.de

10|Oktober

Gotha ist schön und facettenreich, Gotha ist unsere Heimat und Startpunkt aller unserer Tourneen. Es ist immer wieder eine Freude, nach erfolgreichen Gastspielen nach Hause zu kommen und zu sehen, dass es wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Seit Jahrzehnten tragen wir mit Stolz unsere Heimatstadt als einen wichtigen Teil in unserem Namen.“ PETER MARIO WEISHEIT

Hochseiltruppe Geschwister Weisheit® Gotha

12|Dezember WEIHNACHTSMÄRKTE

09|September GOTHA GLÜHT 25.–27.09.2020 und 24.–26.09.2021 Unter diesem sprechenden Motto organisiert der gleichnamige Verein das Internationale Metallgestaltertreffen und den Handwerkerund Spezialitätenmarkt. Auf dem beschaulichen Buttermarkt erklingen die Hämmer, Schmiedefeuer leuchten – Kunstschmiede aus ganz Europa kommen nach Gotha, um ihr Können nach einem vorgegebenen Motto zu beweisen. Handgemachte Musik und eine

MUSEUMSNACHT

November / Dezember 2020 und 2021

24.10.2020 und 23.10.2021 In der Museumsnacht öffnen alle Museen des Barocken Universums von Schloss Friedenstein ab 19.00 Uhr ihre Pforten und laden in stimmungsvollem Ambiente zu kurzweiligen Führungen und interessanten Kurzvorträgen ein. Auch das Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi beteiligt sich an dem Event. Der feierlichen Eröffnung der Museumsnacht geht ein Lampionumzug für Kinder von der Orangerie zum Schlosshof voran, anschließend beginnt das abwechslungsreiche Programm, bei dem auch Ohr und Magen nicht zu kurz kommen. www.stiftungfriedenstein.de

Eröffnet wird der Gothaer Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinanstich. Auf der Stallbühne mit der Weihnachtskrippe wird an den Wochenenden jede Menge Programm geboten. Das Promikochen wird es genauso geben wie Veranstaltungen für Kinder oder die Freitagsparty für die junggebliebenen Feierlustigen. Am Familienmittwoch bieten die Händler und Schausteller günstige Angebote. Rund um einen weihnachtlichen Handwerkermarkt steht der größte, begehbare Schwibbogen der Welt, in dem gemütlich Glühwein und Leckereien verspeist werden können. www.weihnachtsmarkt-gotha.de Zudem entfaltet sich im Advent und über den Jahreswechsel hinaus auf dem Schlosshof von Schloss Friedenstein ein Wintermärchen aus historischem Markttreiben, traditioneller Schaustellerkunst und einer zentralen Eislauffläche unter freiem Himmel. www.winterzauber-im-schloss.de

Veranstaltungen – PULSIEREND | 33


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

THÜRINGEN PHILHARMONIE GOTHA-EISENACH

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach vereint die Orchestertraditionen zweier bedeutender Städte in der einzigartigen Thüringer Kulturlandschaft. Die Geschichte des im Jahr 2017 fusionierten Klangkörpers reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Zum vielfältigen Aufgabenspektrum der neuen Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gehören, neben verschiedenen anspruchsvollen Konzertreihen mit renommierten musikalischen Gästen an beiden Standorten, die Begleitung von Ballettproduktionen und die Gestaltung kammermusikalischer Konzerte. Vielseitig ist daher das Repertoire der Musiker. Es umfasst nahezu alle musikalischen Epochen von Barock über Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik und schließt neben sinfonischer Literatur auch das Musiktheater und die Filmmusik ein. Neben der hohen Qualität und dem Anspruch, die sinfonischen Traditionen zu pflegen, entwickelt das Orchester sein Konzertangebot auch mit neuen Formaten weiter. Außergewöhnliche Programme und Spielstätten bietet besonders die Reihe „Philharmonie

STADTHALLE GOTHA

Spezial“, um neue Publikumskreise mit dem einzigartigen Klangerlebnis klassischer Musik zu überraschen. Der musikalischen Nachwuchsförderung widmet sich die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach auf vielfache Weise wie mit verschiedenen Kinder- und Jugendkonzerten, Schulbesuchen und Familienkonzerten. Regelmäßige Einladungen zu Gastspielen auf Konzertbühnen in der Region, in den musikalischen Zentren Deutschlands sowie im Ausland sind eine zusätzliche Bestätigung für das weitreichende Ansehen des Orchesters. Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach Reinhardsbrunner Straße 23, 99867 Gotha Telefon: 0 36 21 / 751 776 E-Mail: info@thphil.de www.thphil.de www.facebook.com/thphil.de

Termine & Infos Aktuelles zum Konzertprogramm finden Sie auf der Internetseite www.thphil.de und ab 2020 im Besucherservice am Hauptmarkt 33.

Anzeige

34 | Veranstaltungen – PULSIEREND

Die Stadthalle Gotha gilt als Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes (1861). Sie wurde 1824 als Schießhaus erbaut und gehört mit ihrer historischen Bausubstanz zu den ältesten Konzert- und Festhallen Deutschlands. Heute finden hier Konzerte und Shows, Vorträge und Tagungen, Empfänge und Bälle statt. Das Haus mit großem Saal, kleinem Saal, Foyer und Bar bietet je nach Nutzungs- und Bestuhlungsvariante bis zu 1.100 Besuchern Platz. Der angegliederte Gastronomiebereich steht den Gästen bei Veranstaltungen zur Verfügung. Die Gothaer Stadthalle steht unter Denkmalschutz und bietet für Veranstaltungen verschiedenster Genres ein traditionsreiches Ambiente. Parkmöglichkeiten sind auf dem Stadthallenvorplatz ausreichend vorhanden. www.stadthalle-gotha.de

KULTURHAUS GOTHA Das Kulturhaus Gotha ist DIE Spielstätte für Opern, Operetten, Musicals, Konzerte, Schauspiel, Unterhaltung und Shows in Gotha. Ursprünglich als Kino gebaut und 1940 eröffnet, begann 1973 mit neuem Bühnenhaus, Theatercafé und modernisiertem Innenausbau die Glanzzeit des Hauses. Die vorhandene Theaterbühne mit Drehbühne sowie die installierte Licht- und Tontechnik ermöglichen Aufführungen aller Art. Eine Einmaligkeit ist die in das Haus eingebaute Schuke-Orgel. Der Saal bietet durch seine Holzvertäfelung eine intime Atmosphäre und ausgezeichnete Akustik. Wenn die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach gastiert, wird das Haus regelmäßig zum Konzertsaal. Mit einer Kapazität von 795 Plätzen ist das Kulturhaus ein exzellenter Veranstaltungsort. Eine Besonderheit des Hauses ist die Gestaltung im Retro-Flair der Siebziger Jahre. www.kulturhaus-gotha.de


VeranstaltungsTipps MUSIKLAND THÜRINGEN 2020 Bei einer Thüringen-Rundreise ist Musik allgegenwärtig. Ob in Lebens- und Wirkungsorten großer Komponisten, in Museen voller Musikgeschichte, an Orten, die berühmte Musiker inspirierten, zu Besuch bei traditionsreichen Orchestern, bei renommierten Festivals oder einfach auf der Straße - 2020 feiert Thüringen seine Musik und alle wichtigen Orte, die damit in Verbindung stehen. www.musikland.thueringenentdecken.de

OPEN-AIR-SPEKTAKEL DREI(N)SCHLAG 21.08. – 23.08.2020 Der Drei(n)schlag ist eine pyrotechnische Inszenierung der mittelalterlichen Legende vom gleichzeitigen Blitzeinschlag in die Burg Gleichen, die Mühlburg und die Veste Wachsenburg und wird mit einem großen OpenairKonzert auf Gut Ringhofen bei Mühlberg eingeleitet. Der Drei(n)schlag ist Thüringens größtes Burgenfeuerwerk und Dank der romantischen Kulisse der „Drei Gleichen“ auch eines der schönsten Deutschlands. www.dreinschlag-drei-gleichen.de

BEETHOVEN MARATHON 2020 Unter dem Leitmotiv „BTHVN2020“ begegnet die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach dem Komponisten Ludwig van Beethoven im Jubiläumsjahr sowohl klassisch als auch innovativ. Vielfältige Projekte, künstlerische Formate sowie besondere programmatische Schwerpunkte vermitteln die Kraft und Phantasie seiner Musik zu seinem 250. Geburtstag. www.thphil.de

für Alte Musik Berlin, Collegium Marianum 04.01.2020 & 03.01.2021, Prag und Ensemble La Vaghezza sowie der 17.00 Uhr, Augustinerkirche Cembalistin und OPUS-Klassik-Preisträgerin Benefizkonzerte des Handglockenchores Gotha Elina Albach international renommierte Ver- Die Benefizkonzerte unter der Leitung von treter der europäischen Alte-Musik-Szene Matthias Eichhorn läuten das neue Jahr trazu verpflichten. Dem Bedürfnis nach Veran- ditionell ein. kerung des Festivals in der Stadt trägt ein Konzert des Vokalkreises Gotha Rechnung. Neben verschiedenen Orten auf Schloss Friedenstein werden auch Räume in der Stadt be- JAHRESHAUPTAUSSTELLUNG 2020: spielt, die normalerweise nicht für Konzerte SAURIER – DIE ERFINDUNG DER URZEIT genutzt werden. 17.05.2020 - 24.01.2021, www.gueldener-herbst.de Herzogliches Museum Gotha Neben Bildern und Modellen wird die Ausstellung zahlreiche echte Versteinerungen von Sauriern präsentieren, die zu einem Großteil MUSIK IN GOTHAS KIRCHEN aus der hauseigenen geowissenschaftlichen 2020/2021 (AUSWAHL) Sammlung stammen. Darunter befinden sich die berühmten „Ursaurier“ vom Bromacker bei Tambach-Dietharz, die im Rahmen der 26.04.20, 17.00 Uhr, Margarethenkirche „Christus“ – Ein Konzert im Rahmen der Ausstellung wieder der Öffentlichkeit gezeigt werden. Diese Saurier sind seit ihrer EntdeThüringer Bachwochen Auf Bachs Kantate zu Mariae Verkündung ckung im späten 20. Jahrhundert nicht nur „Herz und Mund und Tat und Leben“ folgen wissenschaftlich von internationaler Bedeudas unvollendete Oratorium „Christus“ von tung, sondern avancierten zu einem neuen Mendelssohn und „Die Auferstehung“ von kulturellen Phänomen in der Region. www.stiftungfriedenstein.de Telemann.

07.11.20, 18.00 Uhr, Margarethenkirche

„Lobgesang“ – Musik von Homilius, Romberg und Mendelssohn

DEUTSCHER SCHÜTZENTAG IN GOTHA

200 Jahre nach seiner Entstehung in Gotha erklingt erstmals das deutsche „Te Deum“ von Romberg, eingerahmt von der Reformationskantate von Homilius und der 2. Sinfonie „Lobgesang“ von Mendelssohn.

30.04. - 02.05.2021 Gotha ist die Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes. Am 11.06.1861 trafen sich die Delegierten aller Schützenvereine und Gruppierungen zum „Schützentag“ im Gothaer Schießhaus und vereinten sich zu dem Bund, der heute deutschlandweit 1,4 Millionen Mitglieder zählt. Im Jahr 2021 feiern Mitglieder, Freunde und Gäste der traditionsreichen Vereinigung das 160. Jubiläum. www.schuetzentag.de

BACHFEST GOTHA-OHRDRUF

GÜLDENE HERBST – FESTIVAL ALTER MUSIK THÜRINGEN 02.10. – 04.10.2020 Unter dem Motto Musik.Liaison blickt das Festival in das Gotha des 18. Jahrhunderts. Festivalleiter Gerd Amelung und seinem Team ist es gelungen, mit der Akademie

26.08. - 05.09.2021 Seit dem Jahr 1901 finden, initiiert durch die Neue Bachgesellschaft e.V., jährlich wandernde Bachfeste statt. Die Städte Gotha und Ohrdruf sind eng mit der Musikerfamilie verbunden. Erleben Sie beim 96. Bachfest das unsterbliche Wirken von Johann Sebastian Bach zu Konzerten und weiteren Veranstaltungen. www.bachfest2021.de

Veranstaltungen – PULSIEREND | 35


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Familie, Freizeit & Erholung VIELSEITIG

Tierpark Gotha

Gotha hat einiges zu bieten und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Verschiedenste Erlebnisbereiche können immer wieder neu entdeckt werden – egal, ob bei einem Rundgang durch die Kasematten oder den Gothaer Tierpark, bei einem Besuch im architektonisch eindrucksvollen Stadt-Bad Gotha, bei einer Fahrt mit der historischen Thüringerwaldbahn oder bei einem Ausflug zum Bürgerturm.

36 | Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG


Für mich als Kasemattenführerin ist es immer wieder beeindruckend, wozu die Menschen so kurz nach dem 30-jährigen Krieg in der Lage waren. Diese Festungsanlage wurde mit einfachsten Mitteln errichtet und ist keine Filmkulisse aus Pappe, sondern eine über 350 Jahre alte Geschichte zum Anfassen und Erleben.“ NICOLE KÖLLNER

Gästeführerin der Stadt Gotha

Gotha unterirdisch entdecken DIE KASEMATTEN Schloss Friedenstein ist von einer der stärksten barocken Festungsanlagen Mitteldeutschlands umgeben – den Kasematten. Die unter dem Park liegenden Kasemattenanlagen können, dank des Engagements des Gothaer Bauhistorikers Udo Hopf, auf einer ca. 300 m langen unterirdischen Tour besichtigt werden. Zu entdecken gibt es dabei Schartenkammern, Büchsengalerien, Hinterwehre und vieles mehr. Durch ihren sehr gut erhaltenen Zustand werten die Kasematten den architekturgeschichtlichen Stellenwert der imposanten Schlossanlage weiter auf. Eine Führung durch die seit über 350 Jahren unveränderten Festungswerke ist ein einmaliges Erlebnis für Jung und Alt. S. 26 Weitere Informationen erhalten Sie beim Team der Tourist-Information, Tel.: 0 36 21 / 510 450.

Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG | 37


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

STADT-BAD GOTHA

Mitten im Herzen der Residenzstadt Gotha wurde im April 2014 das historische Stadt-Bad nach vierjährigen umfangreichen Sanierungsund Umbaumaßnahmen wiedereröffnet und zählt nun zu den modernsten und schönsten Bädern und Saunaanlagen Mitteldeutschlands. Erbaut im späten Jugendstil, präsentiert sich das erweiterte Gebäude als bauhistorisches Kleinod. Das historische Jugendstilbad wurde dabei behutsam in einen Bäderkomplex eingebettet, der allen Anforderungen an ein zeitgemäßes Baden und Saunieren gerecht wird. So verfügt das Bad durch den neuen Anbau nun über ein 25 m Sportschwimmbecken mit sechs Bahnen und Zuschauertribüne, ein gesondertes Lehrschwimmbecken und ein Planschbecken für die Kleinen. Ein Sprungturm mit einer 1 m Sprunghöhe sowie der 3 m Sprunghöhe vervollständigen das großzügige Angebot. Nicht nur Sportler kommen hier auf ihre Kosten – ein großzügiger Saunabereich in den weitgehend original erhaltenen historischen Räumen und das Jugendstilbecken mit integrierten Sprudelliegen und Massagesitzen bieten Wellness und Entspannung in einmaligem Ambiente. Vielfältige Aufgüsse mit ganz

38 | Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG

unterschiedlichen Düften verwöhnen Körper und Geist. Wer eine Massage genießen möchte, kann diese vor Ort buchen. Eine Sauna-Bar und das Badbistro versorgen Wasserratten und Saunafreunde mit Getränken und Snacks. Kontakt Stadt–Bad Gotha Bohnstedtstraße 6, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 229 530 E-Mail: info@stadt-bad-gotha.de www.stadt-bad-gotha.de Parkplätze (KFZ und Fahrräder) sind direkt vor dem Stadt-Bad verfügbar Behindertengerechte Einrichtung Familienfreundliche Ausstattung


Das kühle Nass genießen FREIBAD SÜDBAD Natürlich verfügt die Stadt Gotha auch über ein Freibad, das jährlich von Mai bis September seine Pforten öffnet. Eingebettet in eine schöne parkähnliche Landschaft kommen hier Sommerfreunde auf ihre Kosten. Eine große Liegewiese, Sportschwimmer- und Nichtschwimmerbecken stehen den Badenden zur Verfügung. Ein Kleinkindbecken ergänzt das Angebot für Familien, die auch Sandkasten und Spielgeräte nutzen können. Für das leibliche Wohl sorgt ein Badimbiss, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Von der Innenstadt aus erreicht man das erfrischende Nass schnell und einfach mit der Buslinie B. Kontakt Freibad Südbad, Riedweg, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 705 246 E-Mail: info@stadt-bad-gotha.de

Ein schöner Ort für Leseratten ST

STADTBIBLIOTHEK „HEINRICH HEINE“ gen und Bibliothekseinführungen statt. Das Haus ist mit modernster Technik ausgestattet und bietet seinen Kunden einen umfangreichen Service. Neben Hip Hop und Poetry Slam gibt es Autorenlesungen, Bibliotheksfeste, kulinarische Literaturveranstaltungen, Tagungen, Piraten- und Gruselnächte für Kinder und vieles mehr. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei.

Die Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Gotha ist mit 110.000 Besuchern im Jahr eine der am stärksten frequentierten Bildungs- und Kultureinrichtungen der Stadt. Im Dachgeschoss befindet sich eine Kinderbibliothek. Zeitungsleser genießen im freundlichen, hellen Lesecafé die schöne Atmosphäre der Bibliothek. Jährlich finden ca. 300 Veranstaltun-

Kontakt Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Friedrichstraße 2-4, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 222 670 E-Mail: service.bibliothek@gotha.de www.gotha.de

Öffnungszeiten Di., Mi., Fr.: 10.00 – 18.00 Uhr Do.: 10.00 – 19.00 Uhr, Sa.: 10.00 – 13.00 Uhr

Von Gotha in den Thüringer Wald THÜRINGERWALDBAHN Sind sie schon einmal mit einer Überlandstraßenbahn gefahren? Das früher sehr häufig anzutreffende Transportmittel ist heute eine Rarität geworden – zwischen Gotha und dem Kurort Bad Tabarz im Thüringer Wald verkehrt die letzte ihrer Art in Thüringen. Vom Gothaer Hauptbahnhof aus fährt die Linie 4 zunächst die Innenstadt-Haltestellen an, um ab der Wagenhalle eingleisig weiter in Richtung Thüringer Wald zu zuckeln. Die Waldbahn verbindet nicht nur Gotha, Waltershausen, Friedrichroda und Bad Tabarz miteinander, sondern hält auch an beliebten Ausflugszielen, wie den Reinhardsbrunner Teichen oder der Marienglashöhle. Kontakt Thüringerwaldbahn, Waltershäuser Straße, 99867 Gotha Für Nostalgiker befahren auch historische Straßenbahnen zu besonderen Terminen die Strecke. Fahrkarten gibt es bei Gotha adelt - Tourist-Information & Shop oder direkt bei der Thüringerwaldbahn.

Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG | 39


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Ein Abenteuerspielplatz und der beliebte Streichelzoo lassen auch für die kleinsten Besucher keine Wünsche offen.

Im Tierpark Gotha wird gefeiert

TIERPARK GOTHA Wer in der Residenzstadt einmal in tierische Welten abtauchen möchte, der sollte einen Ausflug in den Gothaer Tierpark unternehmen. Nicht weit von der Innenstadt entfernt und umgeben von Wäldern und Wanderwegen bietet er ein Zuhause für über 600 Tiere, die darauf warten, entdeckt zu werden. Dabei lassen sich neben heimischen Tierarten wie Eseln, Ziegen und Hühnern auch zahlreiche Exoten bestaunen. Amur-Tiger, Steppendingos, Leoparden und Syrische Braunbären fühlen sich hier sichtlich wohl. Kein Wunder, denn der Tierpark besticht durch seine naturbelassenen Grünflächen und die intakte Natur, in die sich die Gehege harmonisch einfügen. Während man die 1,7 km langen Pfade entlangspaziert, kann man den Charme

der Anlage auf sich wirken lassen und die Tiere in entspannter Atmosphäre beobachten. Für die kleine Pause zwischendurch lädt das Café des Fördervereins Tierpark Gotha bei Speis und Trank zum Verweilen ein.

Lehrreiches Erlebnis für Groß und Klein

Im Gothaer Tierpark steht die Verbindung von Natur und Tier im Mittelpunkt. Dafür bietet der Tierpark zahlreiche Möglichkeiten, um viel Neues über die unterschiedlichen Tiere zu lernen. Der „Entdeckerpavillon“ im Herzen des kleinen Zoos ist vor allem für junge Besucher eine tolle Anlaufstelle. Das kleine Holzhaus bietet Raum für lehrreiche Stunden mit spannenden Vorträgen und erlaubt es den Besuchern, im kleinen Kreis Fragen rund um die Tierwelt zu stellen. Bei interessanten Führungen und Schaufütterungen erfährt man außerdem viel Wissenswertes über seine tierischen Lieblinge und erlebt einzelne Tierarten sogar ganz nah. Ein Naturlehrpfad und die Vorstellung eher selten gezeigter Lebensräume, wie Reisig- oder Steinhaufen, geben Groß und Klein Einblicke in die Lebensweise der verschiedenen Tiere. Natürlich geht es am Fuße des Seebergs nicht nur lehrreich, sondern auch vergnüglich zu.

40 | Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG

Jedes Jahr lockt der Tierpark Gotha seine Besucher mit zahlreichen Veranstaltungen zu sich. Den Auftakt macht das Osterfest, das jährlich am Ostersonntag und Ostermontag stattfindet. Zum Kindertag wird vor allem den jüngsten Gästen ein buntes Programm gebo ten. Auch viele Tiere ziehen zu dieser Zeit ihren Nachwuchs auf - ein Beweis dafür, dass sich die Bemühungen um artgerechte Haltung lohnen. Der Tierpark beteiligt sich an zahlreichen internationalen Erhaltungs- und Zuchtprogrammen, für die Besucher gibt es also fast immer niedliche Tierbabys zu bestaunen. Das große Tierparkfest im September ist der tierische Höhepunkt des Jahres, denn neben vielen Bastelangeboten, Kutschfahrten und Ponyreiten, finden auch kommentierte Fütterungen statt. Einen schaurig schönen Abschluss bildet das Halloweenfest, das mit vielen Angeboten, wie Kürbisschnitzen, Lagerfeuer und Gruselführungen zu Wölfen, Fledermäusen und Eulen ein tolles Erlebnis für die ganze Familie ist.


Weinspaziergänge

Die KulTourStadt Gotha GmbH veranstaltet in Kooperation mit der Weinmanufaktur Erfurt genussvolle Führungen im Tierpark Gotha. Begleitet von einem Tierpark-Mitarbeiter und einem Weinexperten genießen die Gäste während des Rundgangs erlesene Weine und feine Speisen. Dazu erfahren sie Wissenswertes zu den verschiedenen, dort lebenden Tieren.

Termine 13.05.2020, 29.07.2020, 07.11.2020

Veranstaltungen 2020/ 2021

Kontakt

Bürgerturm

Kindertag 01.06.2020, 01.06.2021

Tierpark Gotha Töpfleber Weg 2, 99867 Gotha Telefon 0 36 21/ 510 460 tierpark@kultourstadt.de www.tierpark-gotha.de

Großes Tierparkfest 06.09.2020, 05.09.2021

Öffnungszeiten

Osterfest 12.04. und 13.04.2020, 04.04. und 05.04.2021

täglich Halloweenfest 31.10.2020, 31.10.2021

Bester Filmgenuss CINEPLEX Seit Ende Oktober 2014 hat das neue Cineplex Kino in Gotha seine Pforten in der Gartenstraße geöffnet. In sieben Kinosälen wird täglich ein abwechslungsreiches Programm – vom Blockbuster bis hin zur Filmkunstperle – für 1.000 Besucher jeden Alters geboten. Kinobesucher erleben tollen Kinogenuss in bester Qualität und mit modernster Technik in schönem Ambiente. Ein Bistro lädt mit Getränken und Snacks zum Verweilen vor und nach dem Film ein.

Kontakt Cineplex Kino Gartenstraße 31, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 229 090 E-Mail: gotha@cineplex.de www.cineplex.de

Sommer: Winter:

9.00 – 18.00 Uhr 9.00 – 16.00 Uhr

Spiel und Spaß für die Kleinen

Den Überblick bekommen

MAXXI’S FAMILIEN- UND SPIELEPARADIES

BÜRGERTURM

Spiel und Spaß für die ganze Familie: Im Maxxis gibt es auf über 2.000 m² Spiel- und Erholungsspaß mit einer Vielzahl von Animationen wie Hüpfburgen, Rutschen, Trampolin, Schwabbelberg, Kletterhaus u.v.m. Auch die Eltern der kleinen Gäste können sich dort entspannen und erholen. Es steht ein großzügiges Bistro mit Getränken und Speisen zur Verfügung. Der gesamte Spielbereich ist gut einsehbar, so dass die elterliche Beaufsichtigung gewährleistet sein kann. Das Motto lautet: Spielen, Toben und Klettern ohne Ende. Sicher und bei jeder Wetterlage einen unvergesslichen Tag erleben.

Vom Stadtzentrum aus brauchen Sie 45 Minuten zu Fuß, um in das Naherholungsgebiet auf dem Krahnberg zu gelangen, wo der Bürgerturmverein mit den Spenden der Gothaer Bürger einen Aussichtsturm, den sogenannten Bürgerturm, gebaut hat. Es lohnt sich, die 158 Stufen hinaufzuklettern, denn Sie werden mit einem einzigartigen Panoramablick belohnt: Im Süden erstreckt sich der Thüringer Wald mit dem markanten Inselsberg, auf der anderen Seite können Sie über Gotha bis zum Ettersberg bei Weimar und bei guter Sicht in nördlicher Richtung sogar bis zum Brocken sehen. www.buergerturm-gotha.de

Kontakt MAXXI’S Familien- und Spieleparadies Pfauseeallee 8, 99869 Emleben (bei Gotha) Tel.: 0 36 21 / 736 892 E-Mail: maxxis-paradies@web.de www.maxxis-paradies.de

Familie, Freizeit & Erholung – VIELSEITIG | 41


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Spezialitäten

HOCHGENÜSSLICH

Begegnen Sie Thüringens kulinarischer Vielfalt im Gotha adelt – Laden. In stilvollem Ambiente entdecken Sie verschiedenste Köstlichkeiten und lernen Spezialitäten der Region kennen. Kulinarik ist ein Teil der Kultur – davon hat Thüringen einiges zu bieten.

42 | Spezialitäten – HOCHGENÜSSLICH


DER GOTHA ADELT – LADEN

NATUR- UND FEINKOST MANUFAKTUR „KULINARISCHE ZEITREISEN“

THÜRINGER WEINGUT BAD SULZA

Die Feinkost Manufaktur „Kulinarische Zeitreisen“, mit Sitz in Obergrunstedt bei Weimar, hat Rezepte aus vergangenen JahrhunLecker, traditionell, regional, natürlich, aber derten wiederentdeckt. Die alten Rezepte auch originell und exquisit – diese Worte und Herstellungsmethoden, fast vergessene werden Ihnen in den Kopf kommen, wenn Sie Früchte, Kräuter und Gewürze, aber auch beim Betreten des Gotha adelt - Laden einen interessante Küchengeschichten ehemaliger Blick auf das erlesene Sortiment des Geschäf- Herzöge, Dichter und Denker der deutschen tes werfen. Hier erwartet Sie ein vielfältiges Geschichte liefern den Stoff für diese kulinaAngebot aus klassischen und ausgefallenen rischen Zeitreisen. In liebevoller Handarbeit Souvenirs sowie ausgewählten Thüringer entstehen dabei Produkte, die Geschichte Spezialitäten. Der Gotha adelt - Laden legt „leicht verdaulich“ machen. seinen Schwerpunkt auf den Verkauf von hochwertigen, regionalen Produkten und So wird beispielsweise Marmelade zum schafft somit eine Verbindung zur Residenz- „Opa von Europa“ und seiner Frau Elisabeth stadt und den umliegenden Regionen. Gehen Sophia hergestellt. Diese bestehen aus den Sie beim Schlendern durch das Geschäft auf Lieblingsfrüchten beider - Ernst der Fromme eine kulinarische Entdeckungsreise und ler- mochte Stachelbeeren und seine Frau Johannen Sie regionale Anbieter kennen, die seit nisbeeren. Auch eine handgemachte OranJahrzenten ihre Traditionen pflegen, somit genmarmelade stellt den Bezug zur Gothaer für höchste Qualität sorgen und dabei wun- Orangerie her. derbare Köstlichkeiten entstehen lassen. Finwww.kulinarische-zeitreisen.com den Sie heraus, was jeden einzelnen unserer Partner und sein Angebot so besonders macht und nehmen Sie nicht nur die Eindrücke der historischen Residenzstadt, sondern auch ihr ganz eigenes Produkt als Erinnerung mit nach Hause. www.gotha-adelt.de TEE VOM STIFTSGUT NÄGELSTEDT

In den 1960er-Jahren wurde der Weinbau in Thüringen von den damaligen landwirtschaftlichen Unternehmen neu belebt. Daraus entstand 1992 das erste Weingut Thüringens. Es erhielt den Namen „Thüringer Weingut Bad Sulza“. Im Jahr 1994 übernahm Andreas Clauß die Geschäftsführung und zog 1998 mit dem Betrieb nach Sonnendorf bei Bad Sulza, in einen ehemaligen Bauernhof um. In den letzten Jahren wurden die Rebfläche erweitert, die Weinkellerei zeitgemäß eingerichtet und die Betriebsgebäude vergrößert. So entstand ein Weingut, das im Sinne von Tradition und Moderne gestaltet wurde und mit 50 Hektar Rebfläche das größte private Weingut im Anbaugebiet Saale-Unstrut ist. Bekannt ist das Weingut zudem durch seine große Rebsortenvielfalt. In fünf Weinlinien bietet das Weingut in hoher Qualität ein umfangreiches Sortiment. Entdecken Sie im Gotha adelt – Laden ein genüssliches Weinangebot. www.thueringer-wein.de

Die Diako Thüringen gem. GmbH der Ev.-Luth. Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach betreibt mit ihren Unstrut-Hainich-Werkstätten das Stiftsgut in Nägelstedt. Der kleine landwirtschaftliche Betrieb befindet sich in der Nähe von Bad Langensalza. Hier finden Menschen mit Behinderung eine anspruchsvolle Arbeit in der Landwirtschaft. Die Tee- und Kräutermanufaktur ist ein Teilbereich des Stiftsgutes. Auf den umliegenden Feldern werden die meisten Kräuter für die Manufaktur angebaut und zu hochwertigen Tees, exklusiven Kräutersalzen bzw. –ölen von hoher ökologischer Qualität verarbeitet.

Das Zentrum des Obstanbaus liegt in Gierstädt, am südwestlichen Rand des Thüringer Beckens. Rund 1.300 Hektar Plantagen werden im Schutze des Gebirgszuges „Fahner Höhe“ durch die Fahner Frucht Handels- und Verarbeitungs GmbH betrieben und im naturnahen kontrollierten, integrierten Anbau von Fahner Obst bewirtschaftet. Die hervorragenden klimatischen Bedingungen – begünstigt durch den Schutz des Höhenzuges – sowie der sehr gute Boden sind hierbei ausschlaggebend für die hohe Qualität der aus dem Obst gewonnenen Spezialitäten.

Kulinarisch hat Gotha und Thüringen viel zu bieten. Bei uns im Geschäft haben wir davon so einige Köstlichkeiten: Von leckeren Likörkreationen, über herzhafte Wurstspezialitäten und Gewürze, bis hin zu Marmeladen und Aufstrichen sowie Schokoladen. Gern beraten wir unsere Kunden und geben einen kleinen Überblick über die Thüringer Spezialitäten.“ KATRIN STEUER

Expertin für Thüringer Produkte von Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Die Ernte wird von Hand erledigt, wobei auf schonende Trocknung größten Wert gelegt wird. Alle Arbeiten von der Aussaat bis zum fertigen Endprodukt liegen in den Händen der Tee- und Kräutermanufaktur. Eine erlesene Auswahl an Teesorten finden Sie im Gotha adelt - Laden. www.diako-thueringen.de

FAHNER FRUCHT – DIREKT DAS BESTE

Die angebauten Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen/Mirabellen und Erdbeeren werden beispielsweise zu naturbelassenen Säften, Direktsäften, Nektaren, Weinen, Obstbränden, -likören und Konfitüren veredelt. Eine Auswahl an Spirituosen und Säften dieser Marke gibt es im Gotha adelt - Laden am Hauptmarkt 40. www.kulinarische-zeitreisen.com

Spezialitäten – HOCHGENÜSSLICH | 43


Anzeige

ENTDECKEN. ERLEBEN. NEU VERLIEBEN.

THÜRINGER TRADITIONSPFLEGE BEI NATURFLEISCH

BORN SENF & FEINKOST

Die Tradition der Thüringer Wurstmacher- Thüringen ist seit Jahrhunderten in aller kunst ist über 600 Jahre alt, denn das älteste Munde und bekannt für seine einzigartiZeugnis der Thüringer Bratwurst ist bereits ge traditionelle Küche. Von der herzhaften auf den 20. Januar 1404 datiert. Zu anderen Bratwurst über die berühmten Klöße bis Wurstsorten gibt es ähnlich historische Bele- hin zur feinen Küche – Thüringen steht für ge. Inzwischen sind die Thüringer Wurstsor- Qualität. Maßgeblich beteiligt an diesem ten weltweit in aller Munde. Nicht umsonst Geschmackserlebnis sind auch die hochwergenießen vier von ihnen den europaweiten tigen Feinkostprodukte des Thüringer TraGeoschutz und sind in das EU-Warenregister ditionsunternehmens BORN. Seit 1820, von „Geschützte geografische Angabe“ (g.g.A.) den Gebrüdern Louis und Wilhelm Born in eingetragen. Für unsere Produktion in Ober- Erfurt gegründet, wird in der ehemaligen weißbach ist die historische Tradition und „Knochenmehl-, Essig- und Senffabrik nebst die international hohe Erwartungshaltung Kunstgärtnerei“ der unverwechselbare „Orian die Qualität von Thüringer Wurstwaren ginal Thüringer BORN Senf“ aus regionaler zugleich eine große Verpflichtung - jeden Gelbsenfsaat hergestellt, welcher auf keiner Tag, wenn hier Fleisch zerkleinert, Därme Thüringer Bratwurst fehlen darf. gestopft und Würste geräuchert werden. Die achtsame Herstellung beginnt bereits bei der Selbst Otto von Bismarck wusste ihn zu schätAuswahl der Rohstoffe. zen. Zahlreiche Sprichwörter belegen diese Liebe der Thüringer zum Senf: „Die Bratwurst Für unsere Rindfleischprodukte verwenden schmeckt von hinten wie von vorn, doch oben wir seit unserer Gründung 1992 ausschließ- auf mach Senf von BORN.“ Neben unzähligen lich das Qualitätsrindfleisch unseres Ober- Feinschmecker-Senfsorten, Ketchups, Essigweißbacher Partnerbetriebes Fleischrind en, Mayonnaisen, Meerrettich, (Grill-) Saucen GmbH. Die Tiere der Rassen Limousin und und Dressings werden bei BORN heute auch Fleckvieh werden dabei das ganze Jahr in Spezialitäten wie Senfpralinen, Senföl und den Kammlagen des Thüringer Waldes ge- Senf-Spirituosen angeboten. Zur Weihnachtshalten. Der höhere Pflegeaufwand macht sich zeit gibt es Senfstollen eines Erfurter Bäckers. in Fleischqualität der Spitzenklasse bezahlt. BORN legt dabei großen Wert auf Regionalität Nicht umsonst erhielt unser Betrieb bereits und Nachhaltigkeit: Hochwertige Zutaten aus 1996 das Thüringer Qualitäts- und Herkunfts- der Region, hochmotivierte Mitarbeiterinnen zeichen für unsere Rindfleischprodukte als und Mitarbeiter sowie loyale Kundinnen und erster überhaupt. In lange haltbarer Form Kunden. Dieser Dreiklang ist das Geheimnis können Sie unsere Produkte als Wurstkon- der Erfolgsgeschichte BORN. serve im Geschenkkarton erhalten, verschiedene Wurstsorten stehen zur Auswahl, von Seit April 2019 produziert BORN in einem Thüringer Mett über Thüringer Leberwurst neuen Werk am Erfurter Kreuz und verbinbis zu Rindfleisch im eigenen Saft. Neben ei- det die traditionellen Feinkostprodukte mit nem Angebot im Gotha adelt - Laden, halten modernster Technik. Im BORN Senfladen im wir in unserem Werksverkauf in Oberweiß- Herzen der wunderschönen Erfurter Altstadt, bach jede Menge frischer Angebote bereit. zu Fuße der Krämerbrücke, können diese Und wenn Sie wissen wollen, wie wir arbei- Köstlichkeiten probiert und als Thüringer ten, besuchen Sie doch unser Hoffest. Dabei Mitbringsel erworben werden. Ein Tipp: Auch können Sie bei den Besichtigungen unseren im Gotha adelt - Laden finden Sie ausgewählBetrieb kennenlernen. te BORN-Produkte. www.naturfleisch-oberweissbach.de www.born-feinkost.de

44


Anzeige

VIBA IST DER NOUGATSPEZIALIST!

ECHTER NEUDIETENDORFER AROMATIQUE

Das Thüringer Süßwarenunternehmen steht Seit 1828 gibt es bereits den Neudietendorfer seit 1893 für das Besondere: feinste Genüsse Gewürzbitter Aromatique. Seinen Ursprung gepaart mit einem kompromisslosen Qualitäts- soll er, so eine als gesichert anzusehende anspruch aus Tradition. Die Produkte von Viba Überlieferung, in einer Arznei haben: Als sind beliebte und gern gekaufte Spezialitäten. Anfang des 19. Jahrhunderts in NeudietenNougat, das Premiumprodukt aus dem Hau- dorf und Umgebung eine Epidemie ausbrach, se, ist seit fast 100 Jahren ein Klassiker, der stellte der einheimische Apotheker Daniel Jung und Alt begeistert. Die ausgeprägte Ha- Thraen aus Naturstoffen, die von alters her selnussnote, der aus der Feinheit des Nougats für ihre heilsame Wirkung auf Magen und resultierende zarte Schmelz und der runde Ge- Darm bekannt waren, ein alkoholhaltiges schmack bilden ein sinnliches Nascherlebnis, Heilmittel her. Er nannte seine neue Mixtur welches auf jeden Gusto abgestimmt ist: mit „tinctura aromatica compostita“. Die nach Krokant verfeinert, als heller sahniger Royal dem Abklingen der Epidemie unverminderte Nougat, der besonders beliebte Schicht-Nougat, Nachfrage nach dieser „Tinctura“ veranlasseine etwas herbere Zartbitter-Variante, mit te dann wohl den nachfolgenden Apotheker, Mokka, mit Kokos oder fein nussiger Brotauf- Theodor Lappe, die Notmedizin zur Spirituostrich. Ausgewählte natürliche Rohstoffe, wie se weiterzuentwickeln und ab 1828 als Maim Haus frisch geröstete Haselnüsse sowie der genbitter „Aromatique“ zu vertreiben. liebevolle Umgang mit den hochwertigen Zutaten prägen den einzigartigen Geschmack, den Die heutige AROMATIQUE GmbH Spirituosen„Viba-Nougat-Geschmack“! fabrik ging aus der 1876 von Reinhold Schmidt als Branntwein- und Likörfabrik gegründeten, Ausgewählte Produkte aus dem Viba-Sorti- 1897 von Theodor Kramer übernommenen und ment erhalten Sie im Gotha adelt - Laden. Die ab 1932 von drei Pächtern als Th. Kramer & gesamte kulinarische Vielfalt des Thüringer Co. KG weiter geführten Firma hervor. HauptNougatspezialisten finden Sie nur wenige erzeugnis war der Kramer-Aromatique, nach Meter entfernt, im „Viba Shop“ (Neumarkt 6), dessen Originalrezeptur wir auch heute noch dem süßen Einkaufsparadies in Gotha. Er ist den *Echten Neudietendorfer Aromatique* Anlaufpunkt für alle Genussmenschen, die herstellen. Über die DDR-typischen Stationen Gefallen an besonderen Köstlichkeiten finden. – staatliche Beteiligung und Volkseigener BeIm Viba Shop findet man alles, was das Herz trieb – ist die Firma heute wieder ein eigenbegehrt, wird fachkundig beraten und hat re- ständiges Familienunternehmen. Nach einem gelmäßig die Gelegenheit etwas zu Verkosten, Neubau im Gewerbegebiet Neudietendorf zu Vernaschen oder neu Kennenzulernen: 1995 verfügt die Firma über eine mit moderzart schmelzende Nougatvariationen, Marzi- ner Technik ausgestattete und auf Zuwachs pan, Schokoladen, edle Nuss-Dragees, Liköre, ausgelegte Produktionsstätte, welche durch Fruchtriegel sowie eine sehr große Auswahl ihre Nähe zur Autobahn hervorragende Logisan handgefertigten Confiserie-Pralinen & tikbedingungen aufweist. Die neuen ProdukTrüffeln. Internationale Spezialitäten runden tionsbedingungen ermöglichten zudem eine das vielseitige Sortiment ab. Süßigkeiten als Ausweitung der Produktpalette. Neben dem Reisemitbringsel sind seit jeher beliebt und Haupterzeugnis Aromatique werden heute in sprechen international eine „süße Sprache“. Anknüpfung an die Tradition des Hauses weiSo ist es doch mehr als herzig ein Stück Gotha tere Bitter- und Halbbitterliköre sowie Fruchtzu verschenken … mit Pralinen oder Nougat- liköre hergestellt, die Sie beispielsweise auch Packungen mit tollen Postkartenmotiven. im Gotha adelt – Laden finden. www.viba.de www.aromatique.de

45


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Urlaubsregion NEUGIERIG

Vielfalt und Kontraste prägen das Bild des Gothaer Umlandes und die Palette der Freizeitangebote. Verschiedenste Erlebnisbereiche warten zu jeder Jahreszeit darauf, entdeckt zu werden. Weitere Informationen zu den touristischen Highlights bietet der Tourismusverband Thüringer Wald / Gothaer Land unter WWW.TOURISMUS-THUERINGER-WALD.DE

46

| Urlaubsregion – NEUGIERIG


AUSFLUGSZIELE IN DER REGION LOHMÜHLENMUSEUM LOHMÜHLENMUSEUM

Georgenthal (ca. 20 km)

Die Die Lohmühle, Lohmühle, direkt direkt am am Fluss Fluss Apfelstädt Apfelstädt gelegen, gelegen, ist ist eine eine großzügige großzügige Anlage Anlage mit mit MuMuseum (u. a. mit funktionstüchtiger Mühlenseum (u. a. mit funktionstüchtiger Mühlentechnik), großem Freigelände technik), Gasthaus Gasthaus,und großem Freigelände (u. (beispielsweise mit Wasserspielplatz und a. mit Wasserspielplatz und Sauriermodellen Sauriermodellen S. 53). Das Museum gibt S. 54) und stillgelegter Bahntrasse. Das einen umfassenden Überblick über das LeMuseum gibt einen umfassenden Überblick ben, und Arbeiten einheimiüber Wohnen das Leben, Wohnen undder Arbeiten der schen Waldbevölkerung und über die über Enteinheimischen Waldbevölkerung und wicklung von Handwerk und Industrie in die Entwicklung von Handwerk und Industder Region. rie in der Region.

Kontakt Kontakt

Lohmühlenmuseum Lohmühlenmuseum Georgenthal Georgenthal Lohmühle Lohmühle 1-5, 1-5, 99887 99887 Georgenthal Georgenthal Tel.: Tel.: 00 36 36 252 252 // 460 460 00 00 E-Mail: E-Mail: museum@lohmuehle.info museum@lohmuehle.info www.lohmuehle.info www.lohmuehle.info

MARIENGLASHÖHLE MARIENGLASHÖHLE

Friedrichroda (ca. 18 km) Mit Mit der der Thüringerwaldbahn Thüringerwaldbahn ( (  S. S.39) 39) errei errei-chen chen Sie Sie bequem bequem das das Schaubergwerk Schaubergwerk MarienMarienglashöhle glashöhle in in Friedrichroda. Friedrichroda. Das Das Natur Naturdenkdenkmal diente über 200 Jahre lang mal diente über 200 Jahre lang der der GipsGipsgewinnung gewinnung und und besitzt besitzt eine eine der der schönsten schönsten und und größten größten Gipskristallgrotten Gipskristallgrotten Europas Europas mit mit bis zu 90 Zentimeter langen Kristallen. bis zu 90 Zentimeter langen Kristallen. DieDiese se wurden wurden unter unter anderem anderem für für SchmucksteiSchmucksteine in Marienbildern verwendet, ne in Marienbildern verwendet, daher daher der der Name der Höhle. Das ganze Jahr über Name der Höhle. Das ganze Jahr über können können der der Ein Eingangs gangsstollen stollen des des Bergwerks Bergwerks und und die die Kristall grotte besichtigt werden. Auch Kristallgrotte besichtigt werden, auch KonKonzerte zerte finden finden in in der der einzigartigen einzigartigen Atmosphäre Atmosphäre unter Tage statt. unter Tage statt.

DAS DAS LEINAKANALSYSTEM LEINAKANALSYSTEM

Länge: 28,6 km

In In der der Zeit Zeit von von 1366 1366 bis bis 1369 1369 vom vom LandgraLandgrafen fen Balthasar Balthasar erbaut, erbaut, diente diente der der Kunstgraben Kunstgraben zur zur Wasserversorgung Wasserversorgung der der hochgelegenen hochgelegenen Residenzstadt Gotha. Das Residenzstadt Gotha. Das Gewässer Gewässer des des Grabensystems wurde vor allem Grabensystems wurde vor allem als als Trink-, Trink-, BrauchBrauch- und und Löschwasser, Löschwasser, aber aber auch auch als als AnAntriebskraft für die Mühlen genutzt. triebskraft für die Mühlen genutzt. Heute Heute speist speist es es die die Parkteiche Parkteiche und und betreibt betreibt die die 1895 1895 errichtete Wasserkunst (  errichtete Wasserkunst ( S. 14) am oberen oberen Hauptmarkt. Hauptmarkt. Bis Bis heute heute gilt gilt der der Leinakanal Leinakanal als technische Meisterleistung als technische Meisterleistung der der damaligen damaligen Zeit, Zeit, denn denn das das Kanalkonstrukt Kanalkonstrukt wurde wurde mit mit einfachen einfachen Werkzeugen Werkzeugen an an den den Kehren Kehren und und Windungen Windungen der der Berghänge Berghänge durch durch den den LandLandkreis bis in die Stadt entlanggeführt. kreis bis in die Stadt entlanggeführt. Daher Daher trägt trägt der der Leinakanal Leinakanal auch auch den den liebevollen liebevollen Beinamen „(ur)alter Schlingel“. Beinamen „(ur)alter Schlingel“. Der Der Verlauf Verlauf des des Kanalsystems Kanalsystems ist ist über über die die Jahrhunderte Jahrhunderte weitgehend weitgehend unverändert unverändert erhalten erhalten geblieben geblieben und spiegelt sich seit 1991 und spiegelt sich seit 1991 auch auch im im Gothaer Gothaer Stadtwappen Stadtwappen als als silberne silberne Wellenlinie Wellenlinie wider. wider. Kontakt Kontakt

Freundeskreis Freundeskreis Leinakanal Leinakanal e.V., e.V., c/o c/o Jürgen Jürgen Becker Becker Helenenstraße Helenenstraße 17, 17, 99867 99867 Gotha Gotha Tel.: Tel.: 00 36 36 21 21 // 245 245 54 54 E-Mail: E-Mail: schlingelfreunde@aol.de schlingelfreunde@aol.de

Leinakanalausstellung Leinakanalausstellung Führungen Führungen im im Lucas-Cranach-Haus Lucas-Cranach-Haus (( Hauptmarkt Hauptmarkt 17, 17, 99867 99867 Gotha Gotha jeden jeden ersten ersten Mittwoch Mittwoch im im Monat Monat von von 11.00 11.00 –– 15.00 15.00 Uhr Uhr

S. 15)

Tipp Im Jahr 2019 feiert der Leinakanal sein 650-jähriges Jubiläum mit Kolloquium, Festveranstaltung sowie einer Verleihung der Schlingelmedaille, Theateraufführung „Der Mönch mit dem weißen Ochsen“ und einem Volksfest mit Filmvorführungen.

Kontakt Kontakt

Marienglashöhle, Marienglashöhle, An An der der B88, B88, 99894 99894 Friedrichroda Friedrichroda E-Mail: E-Mail: info@marienglashoehle.de info@marienglashoehle.de www.marienglashoehle-friedrichroda.de www.marienglashoehle-friedrichroda.de

Urlaubsregion Urlaubsregion –– NEUGIERIG NEUGIERIG || 47 47


Anzeige

Anzeige

DREI GLEICHEN – VESTE WACHSENBURG VESTE WACHSENBURG

Holzhausen (ca. 20 km)

& r e u e t n e b n A i l a n Adre

ur o c r Pa

7

s

Die Veste wurde Mitte des 10. Jahrhunderts als kastellartige Anlage errichtet. In der Folge wechselte sie häufig ihre Besitzer und war immer wieder Schauplatz von Raubzügen und Belagerungen. Ende des 15. Jahrhunderts begann ihr Verfall. Ab 1651 ließ der Gothaer Herzog Ernst der Fromme die Burg wieder aufbauen und ihre Wasserversorgung durch einen 93 m tiefen Brunnen sichern. Seit 1859 ist sie für den Besucherverkehr geöffnet. Von 1964 bis 1969 wurde die Veste restauriert und ein Hotel eingerichtet. Seit 2001 befindet sich die Wachsenburg in Privatbesitz. Im Nordflügel der Wachsenburg ist ein kleines Burgmuseum. Kontakt Hotel && Restaurant Restaurant Wachsenburg Wachsenburg Hotel Tel.: 00 36 36 28 28 // 742 742 40 40 Tel.: E-Mail: info@wachsenburg.com info@wachsenburg.com E-Mail: www.wachsenburg.com www.wachsenburg.com

Öffnungszeiten Öff nungszeiten Mittwoch –– Samstag Samstag von von 11.00 11.00 –– 20.00 20.00 Uhr Uhr Mittwoch Sonntag von von 11.00 11.00 –– 16.00 16.00 Uhr Uhr Sonntag

DREI GLEICHEN MÜHLBURG

> im Extrem-Parcours die bewegliche Kletterwand bezwingen und mit der fahrenden Liane zur anderen Seite sausen > im Tarzan-Parcours 2 Tarzansprünge hintereinander wagen > mit dem Bike über eine extra lange Hängebrücke düsen > im Fun-Parcours an Seilbahnen durch den Wald rasen > im Wagnis-Parcours den Schlingenweg überwinden > ein neuartiges Sicherungssystem nutzen u.v.w.m.

das ist

Fun! Kletterwald Tabarz

Am Datenberg, 99891 Bad Tabarz 48info@kletterwald-tabarz.de | Urlaubsregion – NEUGIERIG Email: www.kletterwald-tabarz.de

Mühlberg (ca. 16 km)

ER OD

Fünf versc zur Auswah

Strecke

je nach To Übernach Hotel zum

TOURISMUSVERBAND THÜRINGER WALD / GOTHAER LAND E.V. Reuterstraße 2,7,99867 Puschkinallee 99867Gotha Gotha Tel.: 0 36 21 / 363 111 E-Mail: info@tourismus-thueringer-wald.de www.tourismus-thueringer-wald.de Tipp Einen Freizeit-Katalog Freizeit-Katalog vom vom Tourismusverband Tourismusverband Einen mit weiteren weiteren Ausfl Ausflugszielen zwischen Rennsteig, Rennsteig, mit ugszielen zwischen Gotha und und dem dem Hainich Hainich erhalten erhalten Sie Sie in in den den Gotha örtlichen Tourist-Informationen. Tourist-Informationen. örtlichen

DREI GLEICHEN BURG GLEICHEN

Wandersleben (ca. 15 km)

größte der derdrei dreiBurgen Burgen(Ersterwähnung war bis 1455 Sie ist die Älteste (Ersterwähnung 704) des Die größte Herrschaftssitz der Herrschaftssitz Grafen von Gleichen. imposanten Dreigestirns. In ihrer Blütezeit 1034) war bis 1455 der GraNach deren Umzug in das nurUmzug wenige diente sie vor allem dem Schutz der alten fen von Gleichen. Nach deren in Kilodas meter entfernte Ohrdrufentfernte erging esOhrdruf ihr wie der Handelsstraße (Kupferstraße) zwischen Er- nur wenige Kilometer erSchwesterburg Mühlberg: Sie verfiel. Die furt und Nürnberg. Nach dem Dreißigjähri- ging es ihr wie inder Schwesterburg in MühlKrieg war wurde Verfall preisgege- berg: Burganlage ist 60 m und von einem gen Krieg sie sie demdem Verfall preisgegeben. Sie verfiel. Diebreit Burganlage ist 60105 m ben. ihrer Von einstigen ihrer einstigen m langen Mauerring umgeben. des 19. Von Größe Größe zeugenzeugen der 22der m breit und von einem 105 m langenEnde Mauerring 22 mund hohe und begehbare (mit umgeben. Jahrhunderts wurden dem Bergfried eine hohe begehbare BurgturmBurgturm (mit kleinem Ende des 19.in Jahrhunderts wurden kleinem Museum) undmder 56 Burgbrunnen. m tiefe Burg- Aussichtsplattform kleines Museum Museum) und der 56 tiefe in dem Bergfried und eineein Aussichtsplattform brunnen. Name deristMühlburg ist eng eingerichtet, das heute eineeingerichtet. naturkundliche Der Name Der der Mühlburg eng mit dem der und ein kleines Museum Bemit dem der Heiligen(518 Radegunde – 587) Ausstellung das durch Drei Gleichen-Gebiet Heiligen Radegunde – 587) (518 verbunden. rühmt wurdeüber die Burg die „Sage vom verbunden. DieKönigstochter Thüringer Königstochter stif- zweibeweibten beherbergt. Berühmt durch Die Thüringer stiftete im franGrafen“wurde Ernst die von Burg Gleichen. tete im französischen Poitiers erstes EuropasFrauenerstes die „Sage vom zweibeweibten Grafen“ Ernst zösischen Poitiers Europas Frauenkloster und wurde im 9. Jahrhundert kloster und wurde im 9. Jahrhundert heilig- von Gleichen. Kontakt heiliggesprochen. gesprochen. Kontakt Tourist-Information Thüringer Thüringer Burgenland Burgenland Tourist-Information Tel.: 00 36 36 256 256 // 228 228 46 46 Tel.: E-Mail: touristinfo-kulturscheune@drei-gleichen.de touristinfo-kulturscheune@drei-gleichen.de E-Mail: www.drei-gleichen.de www.drei-gleichen.de

Öffnungszeiten Öff nungszeiten März bis bis Oktober: Oktober: März Montag bis bis Freitag Freitag von von 10.00 10.00 –– 17.00 17.00 Uhr, Uhr Montag Samstag/Sonntag von von 10.00 10.00 –– 18.00 18.00 Uhr; Uhr Samstag/Sonntag November bis bis Februar: Februar: November ist nur nur das das Außengelände Außengelände begehbar begehbar ist

Naturkundemuseum Erfurt Tel.: 0 36 1 / 655 569 5 Kontakt E-Mail: naturkundemuseum@erfurt.de Naturkundemuseum Erfurt www.drei-gleichen.de Tel.: 0 36 1 / 655 569 5 E-Mail: naturkundemuseum@erfurt.de Öff nungszeiten www.drei-gleichen.de April bis Oktober: täglich von 10.00 – 18.00 Uhr, Öffnungszeiten November bis März geschlossen April bis Oktober: täglich von 10.00 – 18.00 Uhr November bis März geschlossen


BACH-STAMMHAUS

TECHNISCHES DENKMAL TOBIASHAMMER

Wechmar (ca. 10 km)

Ohrdruf (ca. 19 km)

„… und er in Thüringen Si- RENNSTEIG Der Tobiashammer wurde um 1480 als Eisen-, RWANDERN SIEda INDIVIDUELL DENgenugsame GESAMTEN cherheit vor die lutherische Religion gefunDraht- und Sichelhammer erbaut und ist eine DER IN EINZELNEN ABSCHNITTEN. den, hat er sich in Wechmar, nahe bei Gotha funktionstüchtige Anlage von ehemals 40 niedergelassen …“. Dies schrieb einst Johann mit Wasser betriebenen Mühlen, Hammer-, Sebastian Bach über seinen Ahnen Veit Bach. Säge-, Poch- und Walzwerken. ... Im Laufe der Kontakt chiedene Tourenvorschläge stehen Er begründete in Wechmar EndeAlle desInformationen 16. Jahr- erhalten Jahre Sie entstand um das Museum eine 18.000 vom hl (Wandertage 9/7/5/4 und 3) Wald/Anlage mit Skulpturenpark und hunderts den großen ThüringerTourismusverband Zweig der Thüringer m² große weltbekannten Musikdynastie. Gothaer Land e.V. einem kleinen Flusslauf mit Wasser- und Wehranlagen. Besonders sehenswert sind Puschkinallee 7, 99867 Gotha enlage fünf funktionstüchtige und von WasserräKontakt Tel.: 0 36 21 / 363 111 our (15 bis 22 km) dern angetriebene Fallhämmer, eine DampfBach-Stammhaus E-Mail: info@tourismus-thueringer-wald.de htung inkl. Frühstück, täglicher Transfer vom 4, 99869 www.touismus-thueringer-wald.de m Wanderstart undBachstraße vom Wanderziel zumGünthersleben-Wechmar Hotel maschine, ein Dampfhammer sowie ein PochTel.: 0 36 256 / 226 80 und Walzwerk. E-Mail: info@bach-stammhaus-wechmar.de www.bach-stammhaus-wechmar.de

Kontakt

Öffnungszeiten Dienstag/Donnerstag von 10.00 – 16.00 Uhr Samstag/Sonntag von 13.00 – 16.00 Uhr Urlaubsregion sowie nach Vereinbarung

Technisches Denkmal Tobiashammer Suhler Straße 34, 99885 SPORTLICH | Ohrdruf 53 Tel.: 0 36 24 / 402 792 E-Mail: info@tobiashammer.de www.tobiashammer.de

AUSSICHTSTURM AUF DEM GROSSEN INSELSBERG

Bad Tabarz (ca. 30 km)

Der Aussichtsturm auf dem Inselsberg-Plateau (916,5 m ü. NN) bietet von seiner obersten Etage einen fantastischen 360°-Panoramablick. Weiterhin beherbergt der ehemalige Funkturm eine Tourist-Information, drei Etagen Ausstellungsfläche sowie das höchste Standesamt Thüringens. An der Außenwand des Turms sind zwei Kletterwände installiert. Kontakt www.bad-tabarz.de

Öffnungszeiten April bis Oktober täglich von 10.00 – 16.00 Uhr November bis März Dienstag geschlossen

Öffnungszeiten Mai – Oktober Mittwoch bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.00 Uhr) November – April Mittwoch bis Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.00 Uhr)

R E I S E P L A N E R R E I S E P L A N E R

G O T H A G O T H A

2 018 / 2 019 2 018 / 2 019 BAD LANGENSALZA LANGENSALZA BAD

(ca. 21 21 km) km) (ca.

Die KurKurund Rosenstadt vereint Kultur, WellKur- und und Rosenstadt Rosenstadtvereint vereintKultur, Kultur,WellGeDie ness und Natur. Die vielfältige Gartenlandsundheit und Natur. Die vielfältige Gartenness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die die historische historische Altstadt mitmit ihren malandschaft, die historische Altstadt ihren schaft, Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser malerischen Fachwerkhäusern, das Solewaslerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und und der der nahegelegene Baumkronenpfad im ser nahegelegene Baumkronenpfad und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunim Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste Gäste nach Bad Langensalza. hunderttausende Gäste nach Bad Langensalderttausende nach Bad Langensalza. Zehn Parks und Themengärten machen die za. Zehn Parks und Themengärten machen Zehn Parks und Themengärten machen die StadtStadt zu einem blühenden (und bereits preisdie zu einem blühenden (und bereits zu einem blühenden (und bereits preispreisgekrönten) Kleinod mitten in Thüringen. gekrönten) Kleinod mitten in Thüringen. Thüringen. gekrönten) Kleinod mitten in InIn In der Friederiken Therme, dem Herzstück Friederiken Therme, Therme, dem dem Herzstück Herzstück der der Friederiken der der über 200 jährigen Kurtradition im staat200jährigen Kurtradition im staatlich staatlich über 200jährigen Kurtradition im lich anerkannten Heilbad, vertraut man auf anerkannten Heilbad, Heilbad, vertraut vertraut man man auf auf die die anerkannten die Wirkungsweise der natürlichen Heilmittel Wirkungsweise der der natürlichen natürlichen Heilmittel Wirkungsweise Schwefel, Sole Sole und und Trinkheilwasser. Trinkheilwasser. Knapp Knapp zehn Kilometer entfernt Kilometer entfernt können können NaturliebhaNaturliebhaber und aktive aktive Reiselustige Reiselustige jeden jedenAlters Altersdem dem „Urwald aufs Dach steigen“ – am „Urwald aufs Dach steigen“ – am BaumkroBaumkronenpfad nenpfad im im Nationalpark Nationalpark Hainich, Hainich, UNESCO UNESCO Weltnaturerbe. 540 Meter schlängelt Weltnaturerbe. 534 534 Meter schlängeltsich sichder der barrierefreie Pfad in zwei Schleifen durch barrierefreie Pfad in zwei Schleifen durchdie die Baumkronen Baumkronen und und ermöglicht ermöglicht dem dem Besucher Besucher einzigartige einzigartige Einblicke. Einblicke. Vom Vom 44 44 Meter Meter hohen hohen Aussichtsturm hat man einen beeindruckenAussichtsturm hat man einen beeindruckenden den Blick. Blick. Für Für Kinder Kinder und und Junggebliebene Junggebliebene

bietendie dieKletterelemente Kletterelementeüber überdem demAbgrund Abgrund bieten einigenNervenkitzel. Nervenkitzel.Neben Nebendem demHöhenerlebHöhenerlebeinigen nisauf aufdem demBaumkronenpfad Baumkronenpfadentführen entführendiedie nis zweigroßen großenErlebniswelten ErlebnisweltenimimNationalparkNationalparkzwei zentrumgroße großeund undkleine kleineEntdecker Entdeckerinindiedie zentrum „Geheimnissedes desHainich“ Hainich“und unddie dieUnterwelt Unterwelt „Geheimnisse der„Wurzelhöhle“. „Wurzelhöhle“. der Kontakt Kontakt

Touristinformation Touristinformation Touristinformation Bei der Marktkirche 11,11, 99947 Bad Langensalza Beider derMarktkirche Marktkirche 99947 Bad Langensalza Bei 11, 99947 Bad Langensalza Tel.: 363603 0303/ / /834 834 424 Tel.:00 036 834 424 Tel.: 424 E-Mail: touristinfo@badlangensalza.de E-Mail:touristinfo@badlangensalza.de touristinfo@badlangensalza.de E-Mail: www.badlangensalza.de www.badlangensalza.de www.badlangensalza.de www.baumkronen-pfad.de www.baumkronen-pfad.de www.baumkronen-pfad.de

Urlaubsregion – NEUGIERIG | 49 Anzeige Anzeige


Anzeige

WILDKATZENDORF BUND-WILDKATZENDORF HÜTSCHERODA HÜTSCHERODA

Spitzensport zum Greifen nah

h den vor allem durc hmt ist Oberhof durch den rnational berü rhof vor Allem Inte berühmt ist Obe an te ee Dich Internationa,lsein hoh die und s tcup an te Wel e Dich hoh die tersport Win e Weltcups und n hrte gefü Wintersport, sein r eine bei Sie nen ee kön hrten Dies gefü r n. eine ätte bei rtst Sie Spo nen kön Dies Sportstätten. en. derung aus der Nähe betracht achten. Wan Wanderung aus der Nähe betr derungen in der Wan und Wanderungen in der r zu Aktivprogrammen Meh Mehr zu Aktivprogrammen undr wwew.o ee berh Ober 9 of.d of.dhof 2, 9855 unte berh Straß r r www.o Craw hof unte orm ation undinkle -Inf rhof ationn| und hof-I Obe ormatio -Infnform inkler Straße 2, 98559 Oberof.de rhof ObeOber Oberhof-Information | Craw | E-Mail: information@o berh 36842 292 0 E-Mail: information@o berhof.de Telefon: +49 Telefon: +49 36842 292 0 | inkler Straße 2 | 98559 Oberhof ation | Crawinkler Straße 2 | 98559 Oberhof Oberhof-Inform f.de ation | Craw nform Oberhof-I | E-Mail: information@oberho berhof.de 36842 269 0 Telefon: +49 2 269 0 | E-Mail: information@o 3684 +49 on: Telef Anzeige

Entspannung

in der Saunawelt und im Rennsteig SPA

f.fd.d ee

itere W Weeiternesereen s zu u unser onIIn nffoos zussanggeeb eessan bolllln e W n e W inden tteen n ffindeenr unter S w Siiee unt o ww ww r ho w..h h2 beerh 2o ob

50 | Urlaubsregion – NEUGIERIG H2Oberhof Wellnessbad | Dr.-Curt-Weidhaas-Straße 2, 98559 Oberhof H2Oberhof Wellnessbad | Dr.-Curt-Weidhaas-Straße 2, 98559 Oberhof Telefon: +49 36842 292 13 | E-Mail: kasse@h2-oberhof.de Telefon: +49 36842 292 13 | E-Mail: kasse@h2-oberhof.de

Hörselberg-Hainich Hörselberg-Hainich OT Hütscheroda (ca. (ca. 24 24 km) km) Nur Nur einen einen Katzensprung Katzensprung vom vom Baumkronenpfad pfad und und der der Wartburg Wartburg entfernt, entfernt, liegt das Wildkatzendorf Wildkatzendorf Hütscheroda. Hütscheroda. Die Wildkatzenscheune zenscheune –– das das Besucherzentrum, Besucherzentrum, informiert miert über über die die Lebensweise Lebensweise der scheuen Waldtiere und und stellt stellt eines eines der der größten NaturWaldtiere schutzprojekte Europas, das schutzprojekte Europas, das „Rettungsnetz Wildkatze“ vom vom BUND BUND vor. vor. Vier Exemplare, Wildkatze“ der in Freiheit für Menschen der in Freiheit für Menschen so gut wie unsichtbaren Raubkatzen, Raubkatzen, lassen lassen sich auf der sichtbaren Wildkatzenlichtung – dem Wildkatzenlichtung – dem Gehege, hautnah beobachten. Mehrmals Mehrmals täglich täglich finden modebeobachten. rierte Fütterungen statt. Das natürliche Wildrierte Fütterungen statt. Das katzenrevier kann man über katzenrevier kann man über den 7 km langen Wildkatzenpfad erkunden erkunden und und einen atembeWildkatzenpfad raubenden Blick vom 20 m raubenden Blick vom 20 m hohen Aussichtsturm Hainichblick Hainichblick genießen. genießen. Bei kürzerem turm Aufenthalt empfiehlt sich der der 1,5 km lange Aufenthalt empfiehlt sich Wildkatzenschleichpfad. Kletterelemente Wildkatzenschleichpfad. Kletterelemente am Wegesrand laden laden zum zum Ausprobieren Ausprobieren der der eigeeigeWegesrand nen Kletterfähigkeiten ein. Zudem bietet das nen Kletterfähigkeiten ein. Sitzraufen bieten Gehege seit August 2019 ein Zuhause für ein Platz für ein anschließendes Picknick. Luchspärchen.

S

z n Kontakt

Wildtierland Hainich gGmbH gGmbH Wildkatzendorf Hütscheroda Hütscheroda Schlossstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich Hörselberg-Hainich Tel.: 0 36 254 / 865 180 E-Mail: info@wildkatzendorf.de info@wildkatzendorf.de www.wildkatzendorf.com www.wildkatzendorf.com

WARTBURG EGAPARK ERFURT

Eisenach Erfurt (ca.(ca. 2242 km)km) Nunmehr fastegapark, eintausend ist die Burg Der Erfurter auchJahre der „Garten Thühoch übergenannt, der Stadt Eisenach Fesringens“ gehört mit wehrhafte über 36 Hektte, prächtige Residenz, burgliche Herberge, ar zu den großen Garten- und Freizeitparks aber auch Ortund der repräsentiert Einkehr und die GeborgenDeutschlands lange heit. Besucher aus aller Welt erleben beim Gartenbau-Tradition der Blumenstadt Erfurt. Betreten der Wartburg große Geschichte Mit durchschnittlich 500.000 Besuchernund im kleine Geschichten. Burgenromantik, der saJahr gehört der egapark zu den meistbesuchgenumwobene Sängerkrieg,Thüringens das Leben und und ten Sehenswürdigkeiten Wirken der bis in unsere Tage verehrten heivereint zahlreiche Schau- und Themengärten, ligen Elisabeth, Luthers Aufenthalt und seiPflanzenschauhäuser und viele Familienanne Übersetzung des Neuen Testaments, das gebote, wie das in Deutschland und Europa Fest der deutschen einzigartige Deutsche Burschenschaften Gartenbaumuseum.und Richard Wagners romantische Oper „Tannhäuser“ - all das verleiht der Wartburg ihre Besondere Highlights sind Europas größtes orbesondere Anziehungskraft und ihren Reiz. namental bepflanztes Blumenbeet, die KirschSie ist nicht nur Burg schlechthin, sondern blüte im Japanischen Garten und das tropische Zeuge deutscher Geschichte und Kultur und Schmetterlingshaus. 2021 ist der egapark einer zählt seit 1999 zum UNESCO - Welterbe. von drei Standorten der Bundesgartenschau (  S. 13) . Die Wartburg ist außerdem einzigartige Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen - Sommernächte, Konzerte im Festsaal, Theater Kontakt oder historischer erfüllen Gothaer Straße 38, Weihnachtsmarkt 99094 Erfurt 61/ 564 373auf 7 eine besondere Art mit dasTel.: alte03Gemäuer E-Mail: info@egapark-erfurt.de Leben. www.egapark-erfurt.de

G S

Int den an Wa

Tre Ob

Kontakt Wartburg-Stiftung Auf der Wartburg 1, 99817 Eisenach Tel.: 0 36 91 / 250 0 E-Mail: info@wartburg.de www.wartburg.de

A fi

D t


Anzeige

Spitzensport

zum Greifen nah

n Geführte Wanderungen zu de Sportstätten & der Schanzen anlage im Kanzlersgrund

ternational berühmt ist Oberhof vor allem durch n Wintersport, seine Weltcups und die hohe Dichte Sportstätten. Diese können Sie bei einer geführten anderung aus der Nähe betrachten.

effpunkt: mehrmals wöchentlich an der berhof-Information | Teilnahmegebühr: 8,- € p. P.

ERWANDERN SIE INDIVIDUELL DEN RENNSTEIG IN EINZELABSCHNITTEN ODER ALS GESAMTSTRECKE

zu Wanderungen, Weitere InfosFünf verschiedene Tourenvorschläge stehen zur Auswahl (Wandertage 9/7/5/4 und 3) ngen Aktivprogramm & Veranstaltu www.oberhof.de & finden Sie unter Streckenlage Kontakt rd(15Ap nachCa Tour bisp. 22 km) Alle Informationen erhalten Sie vom in der Oberhjeof

Übernachtung inkl. Frühstück, täglicher Transfer vom Hotel zum Wanderstart und vom Wanderziel zum Hotel Die Wanderungen sind für jeden Übernach-

tungsgast kostenfrei. Einfach die Gästekarte Oberhof Card vorzeigen.

Tourismusverband Thüringer Wald/ Gothaer Land e.V. Reuterstraße 2, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 363 111 E-Mail: info@tourismus-thueringer-wald.de www.tourismus-thueringer-wald.de

Tipp Gotha ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsziele im Thüringer Wald und im Nationalpark Hainich sowie für die umliegenden reizvollen Städte. Sie können aufgrund der optimalen Lage der Residenzstadt in Ihrem Urlaub viel Kultur genießen, aber auch die schöne Natur erleben.

Oberhof-Information Crawinkler Str. 2 98559 Oberhof +49 36842 269 0 www.oberhof.de

51

Urlaubsregion – NEUGIERIG | 51


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Urlaubsregion SPORTLICH

WANDERN Hier wurde Wandern „erfunden“. DER RENNSTEIG Länge: 169,29 km Als „Rynnestig“ wurde der einstige Botenund Grenzweg 1330 erstmals erwähnt und als Wanderweg Anfang des 19. Jahrhunderts vom Gothaer Julius von Plänckner „entdeckt“. Der Rennsteig beginnt an der Werra bei Eisenach, führt über den Kamm des Thüringer Waldes und des Thüringer Schiefergebirges und endet nach knapp 170 km in Blankenstein an der Saale. Seine Kennzeichnung, das weiße „R“, ist die wohl bekannteste Wegemarkierung überhaupt. Den legendären Kammweg säumen alte Wappen- und Grenzsteine, zahlreiche Aussichtspunkte, Ausflugsgaststätten, kleinere Schutzhütten und sechs Rennsteighäuser (Servicestationen mit Umkleideräumen, Dusch- und Sanitärbereichen). Von Gotha gelangt man auf den Rennsteig u.a. über den Lutherweg (ca. 30 km).

Aktiv-Urlauber kommen in und um Gotha voll auf ihre Kosten. Neben einem umfangreichen Rad- und Wanderwegenetz gibt es zudem ein abwechslungsreiches Freizeit- und Sportangebot. Gehen Sie auf eine Entdeckungstour durch den Landkreis.

52 | Urlaubsregion – SPORTLICH


LUTHERWEG

Abschnitt Lutherbrunnen bis Länge: 83 km Der Lutherweg führt auf ca. 1010 km und in vier Schlaufen durch Thüringen. Ein Abschnitt der Westschlaufe verläuft durch den Landkreis Gotha und verbindet den Thüringer Wald mit der Residenzstadt Gotha und dem Thüringer Burgenland Drei Gleichen. Er führt vom Lutherbrunnen bei TambachDietharz über Georgenthal, Altenbergen, Engelsbach, Friedrichroda, Waltershausen nach Gotha. Von hier geht es weiter über Wandersleben und Mühlberg zur Veste Wachsenburg in Holzhausen bis nach Arnstadt.

chen Jakobspilger orientieren. Einer dieser Wege führt als „Ökumenischer Pilgerweg“ (ca. 500 km) durch Mitteldeutschland (Görlitz – Naumburg – Leipzig – Erfurt – Gotha – Eisenach – Vacha) und verläuft dabei weitgehend auf der alten Handelsstraße „Via Regia“. Der Abschnitt von Gotha nach Eisenach beginnt an der Margarethenkirche auf dem Gothaer Neumarkt und führt über Trügleben, Aspach und Teutleben über die Hörselberge, entlang der Tannhäuser- und Venushöhlen bis zur Wartburg in Eisenach.

SAURIER-ERLEBNISPFAD

von Georgenthal nach Tambach-Dietharz Länge: ca. 9 km

ÖKUMENISCHER PILGERWEG (JAKOBSWEG)

Abschnitt Gotha bis Eisenach Länge: 33 km

Der „Ur-Jakobsweg“ entstand in der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts als Weg der Pilger zum Grab des Apostels Jakobus im spanischen Santiago de Compostela. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich in Europa ein ganzes Netz von Wegen, die sich an nachweisbaren Routen der mittelalterli-

kleine Kerlchen. Der Saurier-Erlebnispfad mit seinen 17 lebensgroßen Saurierplastiken an elf Standorten zeigt auf dem Teilstück zwischen Georgenthal und dem Bromacker die Evolution der Saurier von den kleinen Ursauriern zu den großen Dinosauriern. Auf dem zweiten Teilstück vom Bromacker nach Tambach-Dietharz erfährt man viel über die Arbeit von Paläontologen. Kontakt Touristinformation Georgenthal, Bahnhofstraße 8, 99887 Georgenthal Tel.: 0 36 253 / 469 755 E-Mail: info@georgenthal.de www.georgenthal.de Tourist-Information Tambach-Dietharz Burgstallstraße 31a, 99897 Tambach-Dietharz Telefon: 0 36 252 / 344 28 E-Mail: tourismus@tambach-dietharz.de www.tambach-dietharz.de

Von 1978 bis 2010 wurden bei Grabungen am Bromacker zwischen Tambach-Dietharz und Georgenthal 13 verschiedene Ursaurierarten entdeckt. Eine Sensation war der Fund des „Tambacher Liebespaares“, zwei kleine, noch im Tode vereinte Ursaurier. Der Begriff Ursaurier wurde maßgeblich von dem internationalen Bromacker-Grabungsteam um den Gothaer Paläontologen Dr. Thomas Martens geprägt. Im Vergleich zu ihren Nachfahren, den weitaus bekannteren und zumeist riesigen Dinosauriern, waren Ursaurier eher

RADFAHREN RADFERNWEG THÜRINGER STÄDTEKETTE

Abschnitt Eisenach – Gotha – Erfurt Länge: 74 km Dieser Abschnitt des 225 km langen Radfernweges (Eisenach – Altenburg) führt nicht nur durch drei geschichtsträchtige Thüringer Städte. Er verläuft auf 74 km auch durch besonders reizvolle und sagenumwobene Landschaften wie das Hörseltal unterhalb des Kalksteinmassivs der Hörselberge nahe Eisenach und das Thüringer Burgenland Drei Gleichen zwischen Gotha und Erfurt. www.thueringer-staedtekette.de

BACH-RAD-ERLEBNISROUTE Länge: 60 km Dieser Radrundweg führt durch Orte, die Kindheit und Jugend eines der größten Musiker aller Zeiten geprägt haben. Zugleich verbindet er das Thüringer Burgenland Drei Gleichen mit der Bachstadt Arnstadt und dem Nordrand des Thüringer Waldes. Der Abschnitt Wechmar – Wandersleben – Mühlberg verläuft direkt auf dem Radfernweg Thüringer Städtekette, der hier von Gotha nach Erfurt führt.

NESSETAL-RADWEG Länge: 49 km Der Nessetal-Radweg durchzieht das idyllische Nessetal mit seinen kleinen Dörfern, fruchtbaren Äckern, bunten Wiesen und den sanften Flussauen der Nesse. Der Radweg startet an der Erfurter Krämerbrücke, durchzieht den kompletten nördlichen Landkreis Gotha und endet am Verkehrslandeplatz Kindel bei Eisenach. Von Gotha gelangt man über die Radrundroute 6 auf den NessetalRadweg (ca. 6 km bis zum Einstieg in Warza oder Goldbach).

TIPP! Ihre Routen-Daten finden Sie unter www.tourismus-thueringer-wald.de

Urlaubsregion – SPORTLICH | 53


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Schlosshof von Schloss Friedenstein zur LOTTO THÜRINGEN Ladies Tour

APFELSTÄDTJACOBSWEG-ROUTE

GeoRoute 4

Länge: 35 km

APFELSTÄDT-RADWEG Länge: 27 km Der 27 km lange Apfelstädt-Radweg verbindet kontrastreiche Landschaften und spannende Ausflugsziele. Er beginnt unterhalb des Rennsteigs und folgt dem Flusslauf der Apfelstädt durch den Thüringer Wald hinein

ins Thüringer Burgenland Drei Gleichen. Er endet am Ortseingang von Günthersleben, direkt am Radfernweg Thüringer Städtekette (Abschnitt Gotha – Erfurt).

Anzeige

Foto: Johannes Kormann

Thüringer Wald

r e k c e td n e r ü lt ü K d n ü für Abenteürer

›› Waldschätze und verborgene Oasen ‹‹

›› Per pedes oder Rad

ute ‹‹

z.B. auf der Bach-Rad-Erlebnisro

54 | Urlaubsregion – SPORTLICH

www.tourismus-thueringer-wald.de • info@tourismus-thueringer-wald.de

Foto: Thomas Müller | © weimar GmbH

Dieser Radrundweg im Nationalen GeoPark Thüringen Inselsberg - Drei Gleichen verbindet die alte Königsstraße „Via Regia“ mit dem Thüringer Burgenland. Auf seiner Runde verläuft er abschnittsweise auf dem Bach-Radweg, dem Radweg Thüringer Städtekette sowie dem Lutherweg, während er auf seinem nördlichen Teilstück auf den Jakobsweg (Abschnitt Erfurt – Gotha) trifft.


Anzeige

GOLF GOLFRESORT GUT RINGHOFEN

Mühlberg (ca. 14 km)

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz (mittl. Schwierigkeit) erstreckt sich über 70 ha auf leicht hügeligem Gelände. Direkt angeschlossen sind ein Übungsplatz (5 ha) und ein öffentlicher 6–Loch–Kurzplatz (Bahnlängen zwischen 44 und 112 m). Auf dem Areal des einstigen Gutes befinden sich zudem ein Restaurant, ein kleines Hotel, ein Reiterhof und in unmittelbarer Nachbarschaft ein Campingplatz.

Kontakt Thüringer Golfclub „Drei Gleichen“ Mühlberg e.V. 99869 Drei Gleichen OT Mühlberg Tel.: 0 36 256 / 869 83 E-Mail: info@drei-gleichen-golf.de www.thueringer-golfclub.de

Öffnungszeiten April bis Oktober: täglich von 9.00 – 18.00 Uhr, Januar bis März, November/Dezember: Di. – So. von 10.00 – 16.00 Uhr

KLETTERN KLETTERWALD TABARZ

Bad Tabarz (ca. 23 km) Der Kletterwald unterhalb des Datenbergs ermöglicht auf seinen sechs Parcours (mit 80 Einzelelementen) Spaß, Aktion und sportliche Herausforderung. Die Parcours sind in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angelegt. Dabei geht es immer in Richtung Baumkronen, durch die man per Bobby-Car, Snowboard, Schlitten, BMX-Rad oder fahrender Hängematte düsen kann. Die Nutzung der Parcours erfolgt ausschließlich gesichert. Kontakt Kletterwald Tabarz, Am Datenberg, 99891 Bad Tabarz Mobil: 0 17 2 / 169 314 6 E-Mail: info@kletterwald-tabarz.de www.kletterwald-tabarz.de

Öffnungszeiten Mitte Mai – Anfang Sep.: tägl. von 9.30 – 20.00 Uhr, März – Mai und Sep. – Nov.: Di. – So. von 10.00 – 19.30 Uhr (in den Ferien täglich geöffnet; Öffnungszeiten abhängig von Wetterverhältnissen)

KONTAKT Tourismusverband Thüringer Wald / Gothaer Land e.V. Reuterstraße 2, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 363 111 E-Mail: info@tourismus-thueringer-wald.de www.tourismus-thueringer-wald.de

KLETTERFELSEN FALKENSTEIN

Tambach-Dietharz (ca. 22 km) Der zwischen Tambach-Dietharz und Oberhof gelegene Falkenstein ist Thüringens höchster freistehender Kletterfelsen (96 m) und kann nur mit professioneller Ausrüstung bestiegen werden. Der Falkenstein ist ausschließlich per Fuß oder Rad zu erreichen und knapp 6 km von der letzten Parkmöglichkeit (an Schmalwassertalsperre) entfernt. Kontakt Tourist-Information Tambach-Dietharz Burgstallstraße 31a, 99897 Tambach-Dietharz Tel.: 0 36 252 / 344 28 E-Mail: tourismus@tambach-dietharz.de www.tambach-dietharz.de

KLETTERFELSEN IM LAUCHAGRUND

Bad Tabarz (ca. 23 km) Das Felsmassiv (überwiegend Porphyr) bietet über 20 Klettermöglichkeiten in nahezu allen Schwierigkeitsgraden. Die Wege sind weitgehend saniert und mit Ring- bzw. Bohrhaken gesichert. Bis zu 50 m hohe Felsen ermöglichen verschiedene Klettertouren, vom Plattenklettern (Angstwand) über steile Routen (Teufelsgrat, Habichtskopf, Roter Turm) oder zwei Seillängen-Touren am Aschenbergstein. Die Kletterfelsen sind über gut befestigte Wege zu erreichen.

Urlaubsregion – SPORTLICH | 55


R E I S E P L A N E R

G O T H A

2 0 2 0 / 2 0 21

Übernachtung BEHAGLICH

Gotha bietet seinen Besuchern eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Ob hinter Klostermauern, mit Blick auf Schloss Friedenstein, im First Class Hotel oder im Privatzimmer – je nach Wunsch kann der Reisende in gastfreundlichen Unterkünften einen oder durchaus auch mehrere Tage entspannen. Die folgenden Seiten verschaffen Ihnen einen ersten Überblick.

56 | Übernachtung – BEHAGLICH


1

Hotel

HOTEL AM SCHLOSSPARK **** SUPERIOR

Einen wahrhaft fürstlichen Aufenthalt genießen Sie im Hotel am Schlosspark. Das elegante Interieur, die exquisite Küche, die Wellness-Residenz des Hauses und nicht zuletzt die unmittelbare Nähe zum beeindruckenden Schloss Friedenstein sprechen für sich. Seit nunmehr 25 Jahren ist unser Haus in privater Hand und wird mit größter Sorgfalt vom Ehepaar Georg und Ibolya Döbbeler geführt. Die Einrichtung der 78 Komfortzimmer und 16 Suiten erfolgte im englischen Stil – in entsprechend klassischer Eleganz, teils mit einem fantastischen Ausblick auf den Schlosspark! Mit kostenfreiem WLan, Tablet und einer Kaffee-Tee-Bar ausgestattet, finden Sie mit unseren Zimmern den perfekten Rückzugsort vom Alltag. Das Wohlfühl-Ambiente unseres Hotels setzt sich im 800 m² großen Wellnessbereich mit “Saunalounge“ fort. Hier bieten wir Ihnen passive oder aktive Erholung mit einem vielseitigen Angebot von Saunen, Salzgrotte und Massagen bis Gesundheitskursen zur Stressbewältigung und Entspannung, einschließlich Yoga, Nordic Walking und Ernährungsberatung.

Gespeist wird in unserer gemütlichen “Lucas Cranach Stube“ und, wie in einem luftigen Wintergarten, im Restaurant “Orangerie“. Für köstliche regionale wie auch internationale Gaumenfreuden sorgt Küchenchef Kai Fischer mit seinem Team. Auf der Speisenkarte finden sich Fisch aus Fluss und Meer, sowie erlesene Fleischspezialitäten neben vegetarischen und veganen Speisen. Weitere Genussorte sind die Gartenterrasse und abends zudem die „Englische Bar“. Kulinarik und Wellness verbinden wir mit der reichen Kultur, die Gotha unbestritten zu bieten hat. So gelten unser Liebespaar-Menü und das Wellness-Arrangement „Adel verpflichtet“ als echte Dauerbrenner. Das Hotel am Schlosspark ist zudem als Business und Conference Hotel zertifiziert – Tagungsgäste finden hier optimale Voraussetzungen! Ganz klar, dass man sich in so großer Nähe zum prunkvollen Schloss anpassen muss: Das benachbarte Augustenburger Palais, eine geschichtsträchtige Villa, bietet ein Ensemble aus professionell ausgestatteten Seminarräumen, Cafeteria und einer grünen Oase mit Entspannungswiese, Seerosenteich und Pavillon.

Lindenauallee 20, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 442 0 Fax: 0 36 21 / 442 452 E-Mail: info@hotel-am-schlosspark.de www.hotel-am-schlosspark.de

Inhaber: Georg Döbbeler Lindenauallee 20, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte 94 Zimmer

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück DZ mit Frühstück S mit Frühstück

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Tel.: 0 36 21 / 510 450

88,00 - 102,00 € 115,00 - 134,00 € 140,00 - 154,00 €

Übernachtung – BEHAGLICH | 57


2

Hotel

HOTEL DER LINDENHOF **** SUPERIOR Für Genießer, Reisende, Stadtentdecker, Ausgehfreudige, Erholungsuchende, Tagungsprofis und alle, die ein sympathisches Hotel lieben. Sie stehen im Mittelpunkt unserer gesamten Bemühungen! Unser Hotel DER LINDENHOF in Gotha ist eine Oase am Rande des Thüringer Waldes. 4 Sterne Superior mit feiner Küche, gemütlicher Hotelbar, verschiedenen Saunen, großem Fitnessbereich und wunderbaren Veranstaltungen. Sonnenverwöhnte Terrasse, Grillplatz für Lagerfeuerabende und natürlich zum Grillen der originalen Thüringer Bratwurst, exklusive Veranstaltungsräume für Galas, Hochzeiten und Firmenevents. Schöne Aussicht 5, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 772 0 Fax: 0 36 21 / 772 410 E-Mail: info@der-lindenhof-gotha.de www.der-lindenhof-gotha.de

Anbieter: Lange-Lührmann Gotha OHG Schöne Aussicht 5, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte 81 Zimmer

Preise

Veranstaltungen (Auszug) „Ein Abend mit…“ steht seit Jahren für unsere erfolgreiche hoteleigene Veranstaltungsreihe. Herausragende Künstler und prominente Personen haben sich hautnah und zum Anfassen in unserem gemütlichen „Wohnzimmer“, dem Lucas- Cranach- Saal, präsentiert. Eingebettet in eine Liason aus Kunst & Kulinarium verzaubern uns die Stars immer wieder auf´s Neue und geben uns gleichzeitig das Gefühl, einen Abend mit guten Freunden zu verbringen. Individuell, persönlich, einzigartig.

(pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück DZ mit Frühstück S mit Frühstück HP p. P. VP p. P.

97,00 - 117,00 € 127,00 - 147,00 € 162,00 - 182,00 € 25,00 € 46,00 €

58 | Übernachtung – BEHAGLICH

Alle im Verzeichnis aufgeführten Preise sind Rahmenpreise und können Änderungen unterliegen.


3

Hotel

LANDHAUS & BURG HOTEL ROMANTIK ****

Unser familiengeführtes Hotel mit romantisch und gemütlich eingerichteten Zimmern verteilt sich auf zwei Häuser, das Landhaus und die Burg Romantik. Beide Häuser und der hoteleigene Parkplatz befinden sich auf unserem 5000 m² großen Grundstück am Stadtrand von Gotha. Im Landhaus Romantik wohnen sie in individuell im Landhausstil eingerichteten Hotelzimmern. In unserer Burg Romantik erwarten sie Juniorsuiten mit großzügigen Bädern, einem Wohnbereich eingerichtet mit opulenten Möbeln im barocken Stil sowie einer Terrasse. Der Saunabereich befindet sich in der Burg Romantik. Das Restaurant mit Biergarten befindet sich im Landhaus.

Salzgitterstraße 76, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21/ 364 90 Fax: 0 36 21 / 364 949 E-Mail: gewalter@landhaus-hotel-romantik.de www.landhaus-hotel-romantik.de

Inhaberin: Ramona Gewalter Salzgitterstraße 76, 99867 Gotha

Preise (pro Zimmer und Nacht) im Landhaus Romantik EZ mit Frühstück DZ mit Frühstück DZ deluxe mit Frühstück JS mit Frühstück in der Burg Romantik JS (1 Person) mit Frühstück JS (2 Personen) mit Frühstück S (2 Personen) mit Frühstück

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Tel.: 0 36 21 / 510 450

ab 79,00 € 99,00€ 109,00 € 144,00 €

99,00 € 160,00 € 195,00 €

Übernachtung – BEHAGLICH | 59


4

Hotel

QUALITY HOTEL AM TIERPARK *** SUPERIOR Inmitten des „grünen Herzen Deutschlands“, zwischen dem Thüringer Wald und der Nationalparkregion Hainich, liegt die Residenzstadt Gotha. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Museen, Theater und Galerien entführen Sie zu einer Reise in die Vergangenheit. Das Quality Hotel am Tierpark ist ca. 2 km vom historischen Stadtkern entfernt und somit der ideale Ausgangspunkt, um die Residenzstadt Gotha und die Region zu erkunden. Unser Hotel verfügt über 118 modern eingerichtete Komfortzimmer, eine 24h besetzte Rezeption, ein gemütliches Restaurant mit Schauküche und Wintergarten sowie eine

Bar und eine Terrasse. Zudem bieten Ihnen unsere Veranstaltungsräume (43 m² und 86 m²) Platz für Feierlichkeiten, Tagungen und Seminare, aber auch für Ihr ganz persönliches Event. Eine hauseigene Sauna (kostenpflichtig) und der Fitnessbereich laden dazu ein, vom Alltagsstress abzuschalten. Kostenfreie Pkw- und Busparkplätze befinden sich direkt am Hotel. Wir bieten Ihnen in gemütlicher Atmosphäre besonders zuvorkommenden Service sowie ein angenehmes „Zuhause auf Zeit“ zu einem attraktiven Preis-LeistungsVerhältnis.

Ohrdrufer Straße 2b ,99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 717 0 Fax: 0 36 21 / 717 500 E-Mail: info@quality-hotel-gotha.de www.quality-hotel-gotha.de

Anbieter: Hotel am Tierpark Betriebs GmbH Ohrdrufer Straße 2b ,99867 Gotha

Anzahl der Objekte 45 Einzelzimmer, 73 Doppelzimmer

Preise

Unsere Angebote für Sie

(pro Zimmer und Nacht)

(Auswahl)

EZ mit Frühstück DZ mit Frühstück HP p.P. VP p.P.

71,00 – 95,00 € 94,00 – 116,00 € 19,00 € (2-Gang-Menü) 24,00 € (3-Gang-Menü) 38,00 € (2-Gang-Menü) 48,00 € (3-Gang-Menü)

Für Kulturliebhaber, Familien, Sportbegeisterte und Stadtentdecker haben wir besondere Angebote. Gern erstellen wir Ihnen auch individuelle Programme zur Verlängerung bzw. Erweiterung Ihres Aufenthaltes bei uns im Haus. Entspannung und Kultur pur (ganzjährig bis 23.12.2020; ab 138,00 € pro Person im Doppelzimmer) • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück • 1x Begrüßungscocktail • 1x Abendessen als 2-Gang-Menü am Wunschabend • 1x Kombiticket für Schloss Friedenstein und Herzogliches Museum Für Radfahrer – Stippvisite (ganzjährig bis 23.12.2020; ab 73,00 € pro Person im Doppelzimmer) • 1x Übernachtung inkl. Frühstück • 1x Erfrischungscocktail • 1x 2-Gang-Abendessen inkl. 1 Getränk (kleines Bier, Hauswein, Softgetränk 0,2l) • Kostenfreie Fahrradgarage

60 | Übernachtung – BEHAGLICH

Alle im Verzeichnis aufgeführten Preise sind Rahmenpreise und können Änderungen unterliegen.


5

Hotel

HOTEL SCHÜTZENBERG

Das Hotel Schützenberg ist ein historisches Haus mit einer bewegten Vergangenheit und liegt nur etwa 200 Meter vom Stadtzentrum entfernt. Unser Hotel verbindet erstklassigen Wohnkomfort mit einer behaglichen Atmosphäre, in der man sich zu Hause fühlt. Die geräumig und komfortabel ausgestatteten Zimmer, Studios und Suiten laden zum Erholen und Entspannen ein – egal, ob ein anregender Ausflug in die Stadt und die Region oder ein erfolgreiches Arbeitsmeeting hinter Ihnen liegt. In den letzten Jahren wurde das Haus innen und außen aufwendig saniert und renoviert. Mit seiner modernen Inneneinrichtung verspricht es Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt. Auch die Zimmer sind alle individuell eingerichtet und versprühen einen frischen Esprit. Sie können für Ihre Übernachtung zwischen Doppelzimmer Standard, Doppelzimmer Komfort, Studio oder Suite wählen. Die Studios und Suiten verfügen über einen vollständig ausgestatteten Küchenbereich und sind auch für längere Aufenthalte bestens geeignet. Spa & Wellness In unserem Wellnessbereich finden Sie alles, was Ihnen gut

tut: Wasser, Wärme, wohlriechende Aromastoffe und Kräuteressenzen, entspannende Massagen und gemütlichen Ruhezonen. Entspannen Sie im Whirlpool oder bei einer Massage, gern informiert Sie unser Team über besondere Angebote. Feiern & Tagen Wer auf der Suche nach einem geeigneten Veranstaltungsraum für ein Seminar, eine Familienfeier oder ein Klassentreffen ist, ist bei uns genau richtig. Der vorhandene Veranstaltungsraum bietet Platz für 25-30 Personen und verfügt über die nötige Standardtechnik. Zudem garantiert der angrenzende und komplett eingerichtete Küchenbereich gelungene Aufenthalte und zufriedene Gäste. Gern unterstützt Sie unser Team bei der Organisation des Buffets oder der Getränke. Urlaubsangebote/Specials Bei uns ist Ihr Aufenthalt in der Residenzstadt Gotha mehr als Urlaub. Wir bieten spezielle Angebote für Familien, Kulturinteressierte, Gotha-Entdecker und Ruhesuchende. Gern beraten wir Sie dazu!

Schützenberg 6, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 275 06 Fax: 0 36 21 / 275 39 E-Mail: info@hotel-schuetzenberg.de www.hotel-schuetzenberg.de

Inhaberin: Angelika Schellenberg Schützenberg 6, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte 10 Doppelzimmer, 2 Suiten 3 FW – gesamt 30 Betten

Preise (pro Einheit und Nacht) EZ DZ S FW

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Tel.: 0 36 21 / 510 450

60,00 – 75,00 € 75,00 – 85,00 € 85,00 – 95,00 € 70,00 – 110,00 €

Übernachtung – BEHAGLICH | 61


6

Ferienwohnung

GÄSTEWOHNUNGEN ARNOLDIBLICK, MARGARETHENBLICK & RATHAUSBLICK Inmitten der historischen Altstadt von Gotha, direkt gegenüber vom Historischen Rathaus, befinden sich in einem denkmalgeschützten Haus unsere drei Gästewohnungen. Stuckdecken, alte Sandsteinwände und viele weitere Details sind Zeugen der Vergangenheit. Unsere Gästewohnungen sind liebevoll eingerichtet und modern ausgestattet. Sie verfügen über Wohn- und Schlafbereiche, eine komplett ausgestattete Küche und Bad (teilweise mit Dusche, Wanne und Gäste-WC) sowie eine Diele. Zu unserem Service gehört, dass Bettwäsche und Handtücher im Preis inklusive sind. Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind nach Verfügbarkeit auf unserem abgeschlossenen Hof vorhanden.

Zudem befinden sich in diesem Gebäude auch ein Juweliergeschäft und ein Hochzeitshaus, so dass Heiratsmutige bei uns goldrichtig sind. Bei uns finden Ihre Gäste nach der Hochzeitsfeier gleich ein Zuhause. Unsere reizvolle Residenzstadt liegt Ihnen zu Füßen. Sie erreichen in nur wenigen Gehminuten das Barocke Universum Gotha mit Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum sowie die herrliche Parklandschaft. Ein Schloss Friedenstein-Anhänger aus Sterlingsilber, der bei uns im Juweliergeschäft erhältlich ist, wird Sie an Ihren Besuch in Gotha erinnern.

Hauptmarkt 4-5, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 401 104 E-Mail: info@schulz-thueringen.de

Anbieter: Rainer Schulz Hauptmarkt 5, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte Gästewohnung Rathausblick (1. OG, bis 4 Personen) Gästewohnung Margarethenblick (2. OG, bis 4 Personen) Gästewohnung Arnoldiblick (2. OG, bis 5 Personen, Kinderbett)

Preise (pro Gästewohnung und Nacht) ab 80,00 €

62 | Übernachtung – BEHAGLICH

Alle im Verzeichnis aufgeführten Preise sind Rahmenpreise und können Änderungen unterliegen.


7

MORADA HOTEL GOTHAER HOF

HOTEL AM KRAHNBERG

9

HERBERGE AUGUSTINERKLOSTER GOTHA

Weimarer Straße 18, 99867 Gotha Tel.: 0 80 0 / 123 181 8 E-Mail: gotha@morada.de www.thueringen.morada.de

Eisenacher Straße 95, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 705 657 | Fax: 0 36 21 / 705 658 E-Mail: info@hotel-am-krahnberg.de www.hotel-am-krahnberg.de

Jüdenstraße 27, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 302 901 | Fax: 0 36 21 / 302 909 E-Mail: herberge@augustinerkloster-gotha.de www.augustinerkloster-gotha.de

Anbieter: Hotel Gothaer Hof Bewirtschaftungs GmbH Gehrenkamp 1, 38550 Isenbüttel

Anbieter: Atlas Beratungsgesellschaft UG Charlottenburger Straße 13, 13086 Berlin

Anbieter: Augustinerkloster Gotha Herberge gGmbH Jüdenstraße 27/Klosterplatz 6, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

102 Zimmer – gesamt 170 Betten

24 Zimmer (EZ, DZ, DBZ)

17 Zimmer – gesamt 30 Betten

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück 86,00 € DZ mit Frühstück 112,50 € HP p. P. 15,00 €

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück 49,00 € DZ mit Frühstück 65,00 € DBZ mit Frühstück 88,00 €

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück 60,00 € DZ mit Frühstück 88,00 € auf Anfrage: MBZ (rollstuhlgerecht)

Direkt in Gotha am Nordrand des Thüringer Waldes zwischen den Städten Erfurt und Eisenach befindet sich das Morada Hotel Gothaer Hof. Hier können Sie eine individuelle und persönliche Atmosphäre genießen. Eine geschmackvolle Ausstattung sorgt für ein behagliches Ambiente in den 102 Gästezimmern.

10

8

GÄSTEHAUS AMELIE

Unser Hotel ist am nordwestlichen Stadtrand Gothas im Naherholungsgebiet Krahnberg ruhig gelegen. Entspannen Sie in einem unserer modern eingerichteten Zimmer und planen Sie von dort Ihre nächsten Ausflüge. Für einen genüsslichen Start in den Tag sorgt unser reichhaltiges Frühstücksbuffet.

11

GÄSTEHAUS LUISE

Lindenauallee 10, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 882 096 9 E-Mail: info@gaestehaus-amelie-gotha.de www.gaestehaus-amelie-gotha.de

Mönchelsstraße 9a, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 5101770 | Mobil: 0 17 3 / 8835083 E-Mail: luise@hotels-in-gotha.de www.hotels-in-gotha.de

Inhaberin: Silke Topf Lindenauallee 12, 99867 Gotha

Anbieter: RS-Regina Service GbR Mönchelsstraße 9a, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

2 Gästewohnungen (2 Personen / 2–6 Personen)

8 Zimmer – gesamt 18 Betten

Preise (pro Einheit und Nacht)

EZ mit Frühstück DZ mit Frühstück Junior Suite mit Frühstück

Gästewohnung 1 70,00 € Gästewohnung 2 ab 90,00 € (Preisnachlass ab 3 Nächten)

Das Gästehaus befindet sich direkt am Schlosspark und wurde 2018/19 geschmackvoll und nachhaltig saniert. Die Gästewohnungen sind modern eingerichtet und verfügen über eine Küchenzeile, Bad und Balkon/Terrasse. Schloss Friedenstein und das Herzogliche Museum sowie die Altstadt sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Das 760 Jahre alte Augustinerkloster befindet sich im historischen Zentrum Gothas. Die Rezeption ist im Klostercafé, welches montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr geöffnet hat. Hier werden Ihnen werktags ein Mittagessen sowie der traditionelle Thüringer Blechkuchen mit Kaffeespezialitäten angeboten.

Preise (pro Zimmer und Nacht) 75,00 - 85,00 € 95,00 - 110,00 € 120,00 €

Erleben Sie mitten im Stadtzentrum ein völlig neues Wohnkonzept. Es erwarten Sie Themenzimmer, die in Gestaltung und Einrichtung historische Persönlichkeiten Gothas näherbringen. Die Zimmerqualität, der Frühstücksservice und unsere Herzlichkeit gibt Ihnen das Gefühl zu Hause zu sein.

MARIA MEISSNER GOTHA ADELT TOURIST-INFORMATION & SHOP Haben Sie Fragen zu unseren Gastgebern oder unseren Angeboten? Gern beraten wir Sie. Unser Team steht Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 14.00 Uhr (Mai bis September) zur Verfügung. Telefon: 0 36 21 / 510 450

in 10 m Entfernung

Gotha adelt – Tourist-Information & Shop

Tel.: 0 36 21 / 510 450

Übernachtung – BEHAGLICH | 63


▸ Entfernung z. Zentrum: 1,6 km

12 PENSION AM SCHLOSS

13 PENSION REGINA

Pension 13 PENSION 14 VERA VERA

14

Bergallee 3a, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 853 206 | Fax: 0 36 21 / 404 075 E-Mail: p-a-s@gmx.net www.pas-gotha.de

Schwabhäuser Straße 4, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 408 020 | Fax: 0 36 21 / 408 069 E-Mail: regina-in-gotha@t-online.de www.pension-regina.de

In der Klinge 13, 99867 Gotha In der Klinge 13, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 744 309 | Mobil: 0 15 2 / 254 445 08 Tel.: 0 36 21 / 744 309 | Mobil: 0 15 2 / 254 445 08 E-Mail: vera.jere@freenet.de E-Mail: vera.jere@freenet.de www.pension-vera-gotha.de www.pension-vera-gotha.de

Parkal Tel.: 0 E-Mail www.g

Inhaberin: Helga Thiel Bergallee 3a, 99867 Gotha

Inhaberin: Monique Kluge Schwabhäuser Straße 4, 99867 Gotha

Inhaber: Mircea Jereschinski Inhaber: Mircea Jereschinski In der Klinge 13, 99867 Gotha In der Klinge 13, 99867 Gotha

Inhabe Parkal

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

6 Zimmer – gesamt 11 Betten

15 Zimmer, gesamt 36 Betten

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück 35,00 € DZ mit Frühstück 50,00 – 60,00 € EZ im DZ 35,00 – 40,00 € S mit Frühstück 65,00 € S als EZ 45,00 €

Preise (pro Zimmer und Nacht) EZ mit Frühstück 39,00 € ZZ mit Frühstück 65,00 € DZ mit Frühstück 65,00 € MBZ mit Frühstück ab 84,00 €

Unsere stilvoll renovierte Villa aus dem Jahr 1928 befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Schloss Friedenstein und der Altstadt. Unser Haus wird familiär mit viel Gastlichkeit in traditionellem Ambiente geführt. Kostenfreie Parkplätze sind vorhanden. Kinderermäßigung: unter 10 Jahren 50 %.

Direkt im Zentrum der Altstadt bieten wir Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet. Unser Standort ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Thüringer Wald sowie die Städte Weimar, Erfurt und Eisenach. Kinderermäßigung bis 7 Jahre 100 %, bis 12 Jahre 50 %, bis 16 Jahre 20 % (im Zimmer der Eltern).

Anzahl der Objekte

Unsere Pension liegt so günstig, dass Sie sich im Grü4 Doppelzimmer, 1 Einbettzimmer nen erholen oder in wenigen Minuten im Zentrum sein können. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und Preise (pro Zimmer und Nacht) auf der Terrasse mit Blick auf den Höhenzug des ThüEZ mit Frühstück 29,00 € ringer Waldes können Sie den Tag ausklingen lassen. DZ mit Frühstück 48,00 €

Anzahl der Objekte Extras

4 Doppelzimmer, 1 Einbettzimmer inklusive Fön

Preise (pro Zimmer und Nacht) Unsere Pension liegt so günstig, dass Sie sich im Grünen EZ mit Frühst. 29,00 € erholen oder in wenigen Minuten im Zentrum sein könDZ mit Frühst. 48,00 € nen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und auf der Terrasse mit Blick auf den Höhenzug des Thüringer WalExtras inkl. Fön des können Sie den Tag ausklingen lassen. mit TV mit TV

5,00 €/ Tag

in 30 m Entfernung

Direkt seum und ei Schlos

Ihren enwoh zimer und Ba

Ein Zu gen m abgesc stadt s

Kinder der E ein w sind N

▸ Entfernung z. Zentrum: 1,9 km

15 FERIENWOHNUNG AM HOFJÄGERHAUS

16 FERIENWOHNUNG AM SCHLOSSPARK

Mozartstraße 5, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 714 00 | Mobil: 0 17 3 / 383 252 7 E-Mail: info@ferien-in-gotha.de www.ferien-in-gotha.de

Parkallee 13, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 855 219 | Mobil: 0 17 0 / 299 487 9 E-Mail: info@gotha-ferienwohnung.de www.gotha-ferienwohnung.de

Inhaberin: Vermietung „Am Hofjägerhaus“ Gotha, Rita Becherer, Am Goldberg 16, 99869 Nessetal OT Goldbach

Inhaber: Ibolya und Georg Döbbeler Parkallee 13, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

1 Ferienwohnung (70 m², 2 – 4 Betten)

2 FW à 65 m² (1. OG/DG) – gesamt 8 Betten

Preise (pro Einheit und Nacht) Nutzung mit einem Schlafzimmer ab 60,00 € Nutzung mit zwei Schlafzimmern ab 80,00 €

Preise (pro Einheit und Nacht, Mindestaufenthalt 2 Nächte) 1 - 2 Personen 60,00 € 3 Personen 70,00 € 4 Personen 80,00 €

Unsere gemütlich eingerichtete Ferienwohnung befindet sich in einem mehr als 120 Jahre alten Gebäude unweit der Gothaer Innenstadt. Das im Jahr 2009 renovierte Gartenhaus bietet neben der Ferienwohnung mit einem Wohn- und zwei Schlafzimmern, Küche, Bad und Balkon, auch eine Parkmöglichkeit sowie einen Garten.

64 | Übernachtung – BEHAGLICH

Direkt am Schlosspark erwartet Sie im ehemaligen Haus des Schlossgärtners ein fürstlicher Aufenthalt. Beide Ferienwohnungen sind mit jeweils zwei Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Balkon (Parkblick), Küche und Bad ausgestattet. Von hier erkunden Sie bequem zu Fuß alles was Gotha zu bieten hat.

Ferienwohnung 15 FAMILIE CRAMER 17 FERIENWOHNUNG CRAMER

16

Arndtstraße 1a, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 204 63 Heinestraße 24 A, 99867 Gotha Mobil: 0 17 0 / 596 150 9 Tel.: 0 36 21 / 736 622 Fax: 0 36 21 / 226 073 E-Mail: info@fewo-cramer-gotha.de www.fewo-cramer-gotha.de Inhaber: Familie Gerhard Cramer Inhaber: Familie Helga Cramer Arndtstraße 1a, 99867 Gotha

Friedr Tel.: 0 E-Mail www.f

Sehr schöne 3 Zi. FW (Nichtraucher), WZ, SZ, Küche, Anzahl der Objekte WC, in Parterre 55 qm. Gepflegter Garten mit Sitz1 Ferienwohnung (55 m², 1 – 2 Personen) ecken und Raucherecke. Zum Stadtbus 3 Min., Supermarkt 5 Min., Zentrum 15 Min. zu gehen. Wäsche und Preise (pro Einheit und Nacht) Endreinigung im Preis enthalten. ab 60,00 €

Unsere schen anspre Erkun

Heinestraße 24 A, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte Extras

Inhabe Friedr

A

1

1 FW 3 Zi., gesamt 2 Betten, Babybett verfügbar, Fahrradabstellmöglichkeit 1 Zustellbett möglich keine Kartenzahlung, allergikergeeignet

P

Preise (pro Nacht)

F

Die gemütliche Ferienwohnung liegt in der 1. Etage unse2 Personen ab 42,00 € res Hauses und verfügt über zwei Zimmer, Küche und Bad. Zudem bietet sie allen Komfort eines eigenen Heimes. ZenAusstattung trumsnah und ruhig gelegen, mit guter VerkehrsanbinWohnzimmer, Schlafzimmer, Küche dung können Sie von hier Stadt und Umland entdecken.

Tourist-Information Gotha / Gothaer Land Alle im Verzeichnis aufgeführten Preise sind Rahmenpreise Tel.: 0 36 21 /und 510 450 können Änderungen unterliegen.

A

2

E


▸ Entfernung z. Zentrum: 0,8 km z. Zentrum: 1,9 km ▸ Entfernung

Ferienwohnung

Ferienwohnung FERIENWOHNUNG 1519 FAMILIE FAMILIECRAMER SPERKER

18 FERIENWOHNUNG AM SCHLOSSPARK ECKHOF DOMIZIL

▸ Entfernung z. Zentrum: 0,5 km

Ferienwohnung FERIENWOHNUNG 1620 FRIEDRICH JACOBS FRIEDRICH JACOBS

ewünscht. Die Endreinigung und kostenloses WLan sind im Preis enthalten.

Anzahl der Objekte 2 FW – gesamt 8 Betten, je 3 Zimmer, Küche, Bad, Du/WC, 65 m2 / 65 m2

Preise

Arndtstraße 1a, 99867 Gotha llee 13, 99867 Gotha (pro Nacht, Mindestaufenthalt 2 Nächte) Schwabhäuser Straße 29/31, 99867 Gotha Tel.: 0 36Kirchhög 21 / 20413, 6399867 Gotha OT Sundhausen 36 21 / 855 219 | Mobil: 0 17 0 / 299 487 9 Mobil: 0 17 9 / 450 370 0 | 0 17 6 / 205 009 09 21150 / 860 974 8 Mobil: 2 0Tel.: 17 00/36 596 Pers. 3 Pers.9 4 Pers. l: info@gotha-ferienwohnung.de E-Mail: booking@eckhof-domizil.de info@ferienwohnung-sperker.de 36E-Mail: 21 €/ 226 073 € 65,00 75,00 € 65 m2 (DG) Fax: 0 55,00 gotha-ferienwohnung.de www.eckhof-domizil.de www.ferienwohnung-sperker.de 65 m2 (1. Etage) 55,00 € 65,00 € 75,00 € Familie Theilich AdolfCramer Sperker Inhaber:Inhaber: FamilieFamilie Gerhard er: Ibolya und GeorgInhaber: Döbbeler Schwabhäuser Straße 29/31, 99867 Gotha Kirchhög 13, 99867 Gotha Arndtstraße 1a, 99867 Gotha OT Sundhausen llee 13, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

Sehr schöne 3 Zi. FW (Nichtraucher), WZ, SZ, Küche, 1 Ferienwohnung (70 m², 1 – 4 Personen) WC, in Parterre 55 qm. Gepflegter Garten mit Sitzecken und Raucherecke. Zum Stadtbus 3 Min., SuperPreise (pro Einheit und Nacht, markt 5 Min., Zentrum 15 Min. zu gehen. Wäsche und Mindestaufenthalt 2 Nächte) Endreinigung im Preis enthalten. 1 – 2 Personen ab 45,00 € 3 – 4 Personen ab 60,00 €

t am Schlosspark, zwischen Herzoglichem Mu1 Ferienwohnung (90 m², bis 6 Personen) und Schloss Friedenstein, erwarten Sie Ruhe ine fürstliche Aussicht im ehemaligen Haus des Preise (pro Einheit und Nacht, ssgärtners. Mindestaufenthalt 2 Nächte) ab 89,00 € Aufenthalt genießen Sie in unseren beiden Ferihnungen mit jeweils zwei Schlafzimmern, WohnExtras mit Balkon, Parkblick, vollausgestatteter Küche Babybett verfügbar, Platz für Fahrräder ad.

Anzahl der Objekte 1 FW 3 Zi., gesamt 2 Betten, Extras

ustellbett und Kinderbett ist in beiden WohnunDie Ferienwohnung mit kleinem Garten und Terrasse bemöglich. Parkplatz und Garage befinden sich im findet sich im Erdgeschoss eines neu errichteten Hauses chlossenen Hof. Bis zum Bahnhof sowie zur Altin der Gothaer Altstadt, 50 m von der Fußgängerzone entsind es nur 10 Gehminuten. fernt und ruhig gelegen. Sie verfügt über drei Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer und ein barrierefreies Bad. r bis 6 Jahre wohnen kostenlos im Zimmer Eltern. Bei einem längeren Aufenthalt erfolgt wöchentlicher Wäschewechsel. Die Wohnungen Nichtraucherwohnungen. Haustiere sind nicht auf

Friedrich-Jacobs-Straße 9, 99867 Gotha 99867 Gotha Tel.: 0 Friedrich-Jacobs-Straße 36 21/ 405 482 | Fax: 09,36 21/ 405 497 0 36 21/ 405 482 | Fax: 0 36 21/ 405 497 E-Mail:Tel.: michael.hochreither@gmx.de E-Mail: michael.hochreither@gmx.de www.fewo-friedrich-jacobs.de www.fewo-friedrich-jacobs.de Inhaber: Familie Hochreither Inhaber: Familie Hochreither Friedrich-Jacobs-Straße 99867Gotha Gotha Friedrich-Jacobs-Straße 9, 9, 99867

Anzahl der Objekte

Unsere ruhige Ferienwohnung liegt sehr zentral zwi1 Ferienwohnung (2 – 4 Betten), Babybett verfügbar schen Schloss Friedenstein und Innenstadt. Sie ist ansprechend und individuell eingerichtet. Ideal für Preise (pro Nacht) Erkundungen in Gotha zu Fuß. Ferienwohnung 2 Personen ab 45,00 €

Anzahl der Objekte Ausstattung

1 2FW – gesamt 2 –Bad 4 Betten, möglich Zimmer, Küche, (WC u.Babybett Dusche/Badewanne)

1 Zustellbett möglich Babybett verfügbar

Preise Extras(pro Nacht)

Preise (pro Nacht)

Platz für Fahrräder, Waschmaschine FW/ 2 Pers.

Unsere für Allergiker geeignete Ferienwohnung (haustierPersonen ab 42,00und € bietet mit eifrei)2ist komfortabel, modern eingerichtet nem großen Wohn- und zwei Schlafzimmern sowie Küche undAusstattung Bad ausreichend Raum für einen erholsamen Urlaub. Wohnzimmer, Schlafzimmer,hat Küche Abseits von der Hauptstraße unsere Ferienwohnung eine ruhige Lage.

ab 45,00 €

Ausstattung Unsere Ferienwohnung liegt zentral zwischen Schloss 2 Zimmer, Küche, Bad mit –WC u. Dusche/ Badewannezu Friedenstein und Innenstadt ideal für Erkundungen Fuß. Sie ist ansprechend und individuell eingerichtet. Extras Platz für Fahrräder, Waschmaschine

Anfrage

▸ Entfernung z. Zentrum: 0,5 km

Ferienwohnung

IN DER FRIEDRICH JACOBS 21 FERIENWOHNUNG GOLDBACHER SIEDLUNG

rich-Jacobs-Straße 9, 99867 Gotha 36 21/ 405 482 | Fax: 0 36 21/ 405 497 l: michael.hochreither@gmx.de Behringer Weg 28, 99867 Gotha fewo-friedrich-jacobs.de Tel.: 0 36 21 / 404 777 E-Mail: mail@fewo-gotha.de er: Familie Hochreither www.fewo-gotha.de rich-Jacobs-Straße 9, 99867 Gotha

Tourist-Information Gotha / Gothaer Land

Tel.: 0FERIENWOHNUNG 36 21 / 510 450 MARIA

22

AM SCHLOSSPARK

Purgoldweg 4, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 856 192 | Fax: 0 36 21 / 506 913 E-Mail: info@pension-maria-gotha.de www.pension-maria-gotha.de

Inhaber: Roberto Schuster Behringer Weg 28, 99867 Gotha

Inhaberin: Brunhilde Gattner, Purgoldweg 4, 99867 Gotha

e ruhige Ferienwohnung liegt sehr zentral zwiSchloss Friedenstein und Innenstadt. Sie ist Anzahl der Objekte echend und individuell eingerichtet. Ideal für 1 Ferienwohnung ndungen in Gotha zu Fuß. (40 m², 1 – 3 Personen)

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

Preise (Mindestaufenthalt 3 Nächte) 1 FW – gesamt 2 – 4 Betten, Babybett möglich ab 180,00 € (für 3 Nächte bis 2 Personen) MARIA Preise (pro Nacht)

2 Zimmer – gesamt 4 Betten Ferienwohnung 1: 65 m², 4 Sterne, 4 – 7 Betten, Bad mit Badewanne Ferienwohnung 2: 40 m², 2 – 3 Betten, überdachter Südbalkon

Preise MEISSNER auf Anfrage TOURIST-INFORMATION

Gotha / Gothaer Land ab 45,00 € Unsere gepflegte und geschmackvoll eingerichtete FerienGenießen Sie die im südlichen Flair eingerichteten Ferienwohnung ist wunderbar ruhig in der Goldbacher Siedlung Ausstattung Sie Fragen zu unseren oder Pension. Die einzigartiwohnungen inGastgebern der gleichnamigen am Rande von Gotha gelegen. Sie ist hell undHaben freundlich, 2 Zimmer, Küche, Bad mit WC u. Dusche/ Badewanne unseren Angeboten? Gern wir Sie. ge Lage desberaten im Charme der 1930er Jahre erbauten Hauses zur Südseite ausgerichtet und verfügt über ein Wohn- und Unser von Montag bis Freitag in unmittelbarer Nähe des Schlosses Friedenstein und desSchlafzimmer, eine Kochnische und ein großes BadTeam sowiestehtinIhnen Extras Platzeine für Fahrräder, Waschmaschine der Zeit von 10.00sen bisPark 18.00 Uhr,Ihren Samstag 10.00 zu einem Erlebnis werden. lässt Aufenthalt Terrasse mit Blick ins Grüne. bis 15.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 14.00 Uhr (Mai bis September) zur Verfügung. Telefon 0 36 21 / 510 450

FW/ 2 Pers.

auf Anfrage

Gotha adelt - Tourist-Information & Shop

Tel.: 0 36 21 / 510 450

5 Min. entfernt

Übernachtung – BEHAGLICH | 63

CHRISTIAN PETTERS GOTHA ADELT TOURIST-INFORMATION & SHOP Haben Sie Fragen zu unseren Gastgebern oder unseren Angeboten? Gern beraten wir Sie. Unser Team steht Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 14.00 Uhr (Mai bis September) zur Verfügung. Telefon: 0 36 21 / 510 450

Übernachtung – BEHAGLICH | 65

MA TO

Goth

Habe unse Unse der Z bis 1 (Mai Telef


23 FERIENWOHNUNG SCHIMU

Am Tivoli 16, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 503 527 | Mobil: 0 15 1 / 701 879 37 E-Mail: fewo.schimu@gmail.com www.fewo-schimu.de Inhaber: Familie Schimunek, Am Tivoli 16, 99867 Gotha

24 FERIENWOHNUNG ZWEI ULMEN

25 PRIVATVERMIETERIN SIGRID WINKLER

Bahnhofstraße 3b, 99867 Gotha Mobil: 0 17 3 / 981 244 9 E-Mail: angelika.steinig@t-online.de

Reinhardsbrunner Straße 40, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 739 136 oder Tel.: 0 36 21 / 758 502

Inhaberin: Angelika Steinig Bahnhofstraße 3b, 99867 Gotha

Inhaberin: Sigrid Winkler Reinhardsbrunner Straße 40, 99867 Gotha

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

Anzahl der Objekte

1 Ferienwohnung (bis 4 Betten, Babybett auf Anfrage)

1 Ferienwohnung (40 m², 1 – 2 Personen)

2 Zimmer, gesamt 4 Betten

Preise (pro Nacht)

Preise (pro Einheit und Nacht)

EZ / DZ

2 Personen jede weitere Person

50,00 € 13,00 €

ab 50,00 €

Preise (pro Person und Nacht) ab 15,00 €

Extras mit Küche, Fahrräder

Unsere gut ausgestattete und individuell eingerichtete Ferienwohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses und verfügt über ein Wohn- und zwei Schlafzimmer, eine Küche, Bad und großen Balkon. Das Stadtzentrum und das Schloss mit Park sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Die modern eingerichtete Ferienwohnung befindet sich in einem gepflegten Anwesen, ebenerdig und ruhig gelegen. Die integrierte Küche ist voll ausgestattet. Ein Parkplatz ist auf dem Grundstück vorhanden. Die Ferienwohnung ist verkehrsgünstig sowie unweit von Schloss Friedenstein und Park gelegen.

Die Zimmer befinden sich am Rande des Stadtzentrums in Nähe des Schlossparkes. Bis zur Haltestelle der Thüringerwald- und Straßenbahn sind es nur 4 min, zum Zentrum 15 Gehminuten. Den Bahnhof erreichen Sie in 20 min Fahrzeit. Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden.

WEITERE GASTGEBER HOTEL ALTE STERNWARTE

PENSION DAHEIM

PENSION DER KLEINE NACHBAR

PENSION GAA

PENSION LINDE

PENSION PETER’S HOF

FERIENWOHNUNG FAMILIE CRAMER

FERIENWOHNUNG NELKENBERG 3

FERIENWOHNUNG RESIDENZBLICK

GÄSTEZIMMER „IM TEMPLEHOUSE“

PRIVATVERMIETERIN NOLTE

Alte Sternwarte Service GmbH Florschützstraße 10, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 723 90

Jürgen Gaa Kleine Fahnenstraße 6, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 755 890

Gerhard Cramer Arndtstraße 1a, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 204 63

Gerrit Jeron Hauptmarkt 32, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 226 962 5

66 | Übernachtung – BEHAGLICH

Gudrun Schwartze Reinhardsbrunner Straße 66 a, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 758 958

Familie Sommer Uelleber Straße 32, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 720 80

Dirk Ebert Nelkenberg 3, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 369 751 4

Christiane Klitzsch Weimarer Straße 16, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 400 795

Peter & Bärbel Köllner Ziegeleigasse 7, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 300 413

Sven Hertzschuch Karl-Schwarz-Straße 5, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 741 339

Hildegard Nolte Robert-Koch-Straße 10, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 705 188

Alle im Verzeichnis aufgeführten Preise sind Rahmenpreise und können Änderungen unterliegen.


Herausgeber KulTourStadt Gotha GmbH Brühl 4 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 510 430 Fax: 0 36 21 / 510 449 info@kultourstadt.de www.kultourstadt.de Konzeption Christoph Gösel Sebastian Pohl Redaktion Maja Wieczorek Mandy Wettstein Marcus Holland Maria Meißner Tourismusverband Thüringer Wald/ Gothaer Land

ALLGEMEINES

LAGE & ANREISE

NÜTZLICHES

Gotha liegt im grünen Herzen Thüringens. Diese zentrale Lage wirkt sich auch positiv auf die Infrastruktur aus. Die Straßen-, Nahund Fernverkehrsverbindungen garantieren kurze, schnelle Wege innerhalb Deutschlands.

Parkplätze Es befinden sich verschiedene Parkplätze in und um die historische Altstadt von Gotha. Wir empfehlen Ihnen die Parkplätze am Herzoglichen Museum Gotha und auf Schloss Friedenstein sowie das City-Parkhaus in der Gartenstraße. Alle Parkmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Stadtplan.

Autobahnen A4/A7: Dresden – Frankfurt (Abfahrt Gotha & Gotha-Boxberg) A71: Nordhausen – Schweinfurt (ca. 20 km) Bundesstraßen B7: Eisenach – Gotha – Erfurt – Weimar – Jena B 247: Northeim – Mühlhausen – Gotha – Suhl

Lektorat Claudia Koch

Bahn

Gestaltung/Satz Kallinich Media GmbH & Co. KG www.kallinich-media.de

Bahnhof Gotha und Gotha Ost Service-Nummer der Bahn: 0 18 06 / 996 633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Druck Westermann Druck Zwickau GmbH Redaktionsschluss November 2019 Bildnachweise

Archiv Bürgerturm Verein Gotha e.V.; Archiv Druckmedienzentrum Gotha; Archiv Freunde der Heimatgeschichte Siebleben e.V.; Archiv Freundeskreis Leinakanal e.V.; Archiv Gemeinde Georgenthal Bereich Tourist-Info; Archiv Gotha glüht e.V.: B. Seydel; Archiv KulTourStadt Gotha GmbH: A. Habermann, B. Seydel, F. Schwellnus, J. Schröter, Th. Walkling, L. Ebhardt, M. Holland, O. Ittershagen, S. Pohl, S. Schwarz, Th. Mallin; Archiv Sebastian Köhler; Archiv Stadt-Bad Gotha: L. Ebhardt; Archiv Stadtverwaltung Gotha: L. Ebhardt, M. Roos; Archiv Stiftung Schloss Friedenstein Gotha: A. Leeder, L. Ebhardt, M. Karthe, St. Jakob, P.-R. Mundthal, R. Krischke, R. Bellstedt, K. Walte, M. Glahn; Archiv Theresa Seyfarth; Archiv Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach: B. Seydel; Archiv Tourismusverband: S. Strobel, K. Henze, S. Fücker, M. Lenz, L. Ebhardt, J. Schneider, M. Windus; Archiv Thüringer Golfclub „Drei Gleichen“ Mühlberg e.V.; Archiv TRF Thüringer Sportmarketing GmbH: A. Mill; Archiv Wartburg-Stiftung; Archiv Wildtierland Hainich gGmbH: Th. Stephan; Aufnahmen der Leistungsträger und Tourismuspartner; © Eyetronic / stock.adobe.com; © Cara-Foto / stock.adobe.com; Die aufgeführten Vermieter sind Anzeigenpartner der KulTourStadt Gotha GmbH. Weitere Vermieter können Sie beim Team von Gotha adelt – TouristInformation & Shop erfragen. Änderungen vorbehalten!

Informationen zur Anreise mit den Fern- und Nahverkehrszügen unter www.bahn.de oder in der App DB Navigator. Flughäfen Erfurt (25 km), Leipzig/Halle (170 km) Frankfurt am Main (230 km)

SERVICE VON GOTHA ADELT – TOURIST-INFORMATION & SHOP Touristische Informationen & Dienstleistungen Verkauf von Tickets, Publikationen, Rad- und Wanderkarten, ThüringenCard Gästeführungen Zimmervermittlung Fahrradverleih Beratung und Programmgestaltung für einen Aufenthalt in Gotha ein umfangreiches Sortiment an Souvenirs und eine hochwertige Auswahl an Thüringer Spezialitäten Hauptmarkt 40, 99867 Gotha Tel.: 0 36 21 / 510 450 E-Mail: tourist-info@gotha-adelt.de

Für Gäste, die mit dem Bus anreisen, empfiehlt sich der Busparkplatz (Marstall) in der Parkallee. Dort befinden sich sieben kostenfreie Busparkplätze. Außerdem gibt es am Busparkplatz (Marstall) drei kostenfreie Wohnmobilstellplätze. Bitte beachten Sie, dass es dort keine Versorgungs- und Entsorgungsmöglichkeiten gibt. Wichtige Rufnummern KulTourStadt Gotha GmbH: Tel.: 0 36 21 / 510 430 Gotha adelt – Tourist-Information & Shop: Tel.: 0 36 21 / 510 450 Stiftung Schloss Friedenstein: Tel.: 0 36 21 / 823 420 0 Nahverkehrsgesellschaft Gotha: Tel.: 0 36 21 / 398 270 Stadtverwaltung Gotha: Tel.: 0 36 21 / 222 222

REISEBEDINGUNGEN

Bei der Vermittlung von Leistungen kooperierender Leistungsträger tritt die KulTourStadt Gotha GmbH nicht als Reiseveranstalter auf. Die KulTourStadt Gotha GmbH haftet entsprechend nur für die ordnungsgemäße Erbringung ihrer Leistungen. Für Fremdleistungen haftet Sie nicht. Das angegliederte Gastgeberverzeichnis dient lediglich der Absatzförderung und Information. Aus falschen Angaben oder nicht erfüllten Leistungszusagen des jeweiligen Leistungsträgers kann keine Schadensersatzpflicht gegenüber der KulTourStadt Gotha GmbH abgeleitet werden. Für die im Reiseplaner angebotenen Leistungen Dritter gelten deren Geschäftsbedingungen. Bei den Pauschalangeboten der Hotels bzw. Leistungsträger tritt die KulTourStadt Gotha GmbH als Vermittler auf, Vertragspartner ist das gebuchte Hotel bzw. der Leistungsträger. Wir empfehlen unseren Gästen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Gern können Sie sich dazu bei uns informieren. Unsere ausführlichen AGB erhalten Sie auf Anfrage oder im Internet.

www.gotha-adelt.de


LEGENDE

Ausstattungsmerkmale der Unterkünfte WC Dusche Bad Etagen-WC Etagendusche Etagenbad WLAN Aufenthaltsraum TV im Zimmer Radio im Zimmer Zustellbett Nichtraucher Telefon Parkplatz Garage Frühstück/Frühstücksbüfett Diätkost Restaurant Bar kinderfreundlich behindertengerecht Tagungsmöglichkeiten Lift Sauna/Solarium Hallenbad Fitnessraum Garten/Möbel Grillmöglichkeit Haustiere erlaubt wanderfreundlich Pilgerherberge

EZ DZ MBZ ZZ T S FW HP VP

2

Einzelzimmer Doppelzimmer Mehrbettzimmer Zweibettzimmer Dreibettzimmer Suite Ferienwohnung Halbpension Vollpension


Wir wollen was erleben

Mit der Bahn ins Abenteuer Wir fahren fĂźr:

Einfach mehr Familienzeit bahn.de/thueringen

Profile for KulTourStadt Gotha GmbH

Reiseplaner Gotha 2020/2021  

Von Barock bis Modern - die Residenzstadt hat viel zu bieten. Die Themenvielfalt dieser Publikation erstreckt sich von Kunst & Kultur – u....

Reiseplaner Gotha 2020/2021  

Von Barock bis Modern - die Residenzstadt hat viel zu bieten. Die Themenvielfalt dieser Publikation erstreckt sich von Kunst & Kultur – u....

Advertisement