Issuu on Google+

KITZALPBIKE

100 %

T

Unser Partner in Sachen Mountainbike

4 T ra n ag sK e - IT 5. Z 40 a 0 H lp m

Ra d l s p a Ă&#x;


Inhaltsverzeichnis

• Kitzbüheler Alpen Panorama. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

• Kitzbüheler Alpen Sommer Card . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

• Kitzbüheler Alpen – Brixental. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6-7

• Kitzbüheler Alpen – St. Johann in Tirol . . . . . . . . . . . . . . . 8-9

• Kitzbühel Tourismus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10-11

• Hohe Salve. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12-13

• TransKITZalp. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14-15

• • • • • •

• Movelo - clever Radfahren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37

• „Kitzbüheler Alpen und GHOST on Tour“. . . . . . . . . . . . . . 38

• • • •

inkl. TransKITZalp Streckenführung

Eine für alles - 14 Berge, 32 Aufstiegshilfen - 1 Ticket! Brixen im Thale, Kirchberg, Westendorf

St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf, Erpfendorf Kitzbühel, Reith, Aurach, Jochberg

Hopfgarten, Wörgl, Itter, Kirchbichl, Angerberg, Kelchsau, Mariastein, Angath Die Durchquerung der Kitzbüheler Alpen

Bike Academy. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mountainbiketouren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Familien Radtouren und Radwandern. . . . . . . . . . . . . . Rennrad Touren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mountainbike- und Rad Hotels. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wichtige Adressen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Spezialisten für’s Bike!

16-17 18-21 22-23 24-25 26-34 . . 35

Rad Profis geben Tipps vor Ort!

02

Olympiateilnehmerin Lisi Osl erzählt . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungskalender . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Allgemeine Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bike Trail Tirol / Kitzbüheler Alpen Rundtour. . . . . . . . . . .

39 40 42 43


100 % Radlspaß in den Kitzbüheler Alpen In den Kitzbüheler Alpen ist man mit dem Fahrrad bzw. Mountainbike sozusagen per du. Ob Kitzbühel, das Brixental, die Urlaubsregion St. Johann in Tirol oder die Ferienregion Hohe Salve ist einerlei, stehen doch alle für 100%igen Urlaubsbzw. Radlspaß! Leichte Familienradwege sind ebenso zu finden wie anspruchsvollere Routen über die zahlreichen Hügel und kleinen Erhebungen. Auch die ganz „Harten“ kommen auf ihre Rechnung. Da heißt es nur: mit strammen Wadln hinauf auf die Berg´!

Kreuzjöchlsee / Westendorf

TIPP: KitzAlpBike Mountainbike- und Radwanderkarte

Umfasst die Gebiete Kitzbühel, Brixental, St. Johann in Tirol und Hohe Salve. Erhältlich in allen Informationsbüros der Tourismusverbände.

Siehe Seite 36 - mit Gutschein gratis

MOUNTAINBIKEUND RADELDORADO KITZBÜHELER ALPEN Tourenangebot: 54 davon 2 Singletrails Strecken grün / sehr leicht. Strecken blau / leicht . Strecken rot / mittel.

. . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . .

Strecken schwarz / schwer.

. . . . . . . . . . .

8 Touren (244,90 km)

Hahnenkamm / Kitzbühel

3 Touren (63,70 km) 21 Touren (286,30 km) 23 Touren (217,45 km)

Länge insgesamt: . . . . . . . . . . . . . . . . . . 812,35 km Höhenmeter:. . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . 32.296 GPS Touren: .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Bikezentrum: . . . . . . . . . . . Bikepark / Übungsgelände: . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . .

30 ja (siehe Seite 16-17) ja (siehe Seite 16-17)

Anstieg Huberhöhe/St.Johann in Tirol - Kirchdorf 03


N

Bikeregion KITZBÜHELER ALPEN • Verkehrsgünstig gelegen und gut zu erreichen • Innsbruck 100 km, Salzburg 80 km, München 120 km • Flughäfen: Innsbruck, Salzburg, München

• Bahnhöfe in Wörgl, Hopfgarten, Westendorf, Brixen, Kirchberg, Kitzbühel, Oberndorf und St. Johann i.Tirol


Preise 2010 - KitzbĂźheler Alpen Sommercard

+31S-

BONU PARTNER

Ohne BusbenĂźtzung Tage

Sommer Ca rd

Erwachsene

Mit BusbenĂźtzung

Kinder * (2003-1994)

Erwachsene

Kinder * (2003-1994)

3

â‚Ź

35,50

â‚Ź

17,80

â‚Ź

44,50

â‚Ź

26,80

4

â‚Ź

39,50

â‚Ź

19,80

â‚Ź

51,50

â‚Ź

31,80

5

â‚Ź

44,50

â‚Ź

22,30

â‚Ź

59,50

â‚Ź

37,30

6

â‚Ź

47,50

â‚Ź

23,80

â‚Ź

65,50

â‚Ź

41,80

7

â‚Ź

50,50

â‚Ź

25,30

â‚Ź

71,50

â‚Ź

46,30

* Kinder: Geburtsjahrgänge 2004 - 1995 | * Kleinkinder: Geburtsjahr gänge 2005 und jßnger fahren GRATIS! Ergänzend zu den Bergbahnen gibt es 31 Bonuspartner wie Schwimmbäder, Museen, Ausflugsziele, die 50% bzw. 25% Rabatt auf den Normalpreis bei Vorweis der Kitzbßheler Alpen Sommer Card gewähren!

ALLE SOMMERBAHNEN MIT EINER KARTE!

Mit der KitzbĂźheler Alpen Sommer Card kĂśnnenMIT Sie die Sommerangebote der ALLE SOMMERBAHNEN EINER KARTE! angefĂźhrten Bergbahnen beliebig oft nutzen:

MittAlpbachUBMFSBergbahnen der KitzbĂźheler Alpen Sommer Card kĂśnnen Sie die Sommerangebote der angetBerHCBIOFOSteinplatteWaidring tBerHCBIOPillersee fĂźhrten Bergbahnen beliebig oft nutzen: tWJMETDIĂšOBVFSBergbahnen tBerHCBIO)PIFSalve tBerHCBIOSĂśll

tBerHCBIOFOFieberbrunn tBerHCBIOKitzbĂźhel

tSt+PIBOOFSBergbahnen

tBergbahnenWestFOEPrf

tBerHCBIO#SJxFOJNThale Teilnehmende Bahnen / GĂźltig von Mitte Mai bis Ende Oktober 2010 tBerHCBIOFO&MMNBV-GPJOH

• Alpbachtaler Bergbahnen

• Bergbahn Scheffau

Preise 2009 Erwachsene • WildschÜnauer Bergbahnen

Erwachsene Kinder* • Bergbahnen Steinplatte Waidring

Ohne Busbenßtzung Kinder* 3 Tage EUR 34,50 EUR 17,30 • Bergbahn Salve 4 Tage Hohe EUR 38,50 EUR 19,30 5 Tage EUR 21,50 • Bergbahn SÜll EUR 43,00 6 Tage EUR 46,00 EUR 23,00 7 Tage EUR 49,00 EUR 24,50 • Bergbahnen Ellmau-Going Saisonkarte EUR 160,00 EUR 80,00

Mit BusbenĂźtzung

EUR 40,50

EUR 23,30

• Bergbahn EUR 46,50 Pillersee EUR 27,30 EUR 53,00 EUR 31,50 • Bergbahnen Fieberbrunn EUR 58,00

EUR 35,00

-

-

EUR 63,00 Kitzbßhel/Kirchberg EUR 38,50 • Bergbahn

• Bergbahnen St. Johann Tirol/ Geburtsjahrgänge • Bergbahn imGRATIS! Thale *Kinder: Geburtsjahrgänge 2003-1994in | *Kleinkinder: 2004 und Brixen jßnger fahren

Achtung: In der Vor- und Nachsaison oder bei Schlechtwetter mĂźssen nicht alle Bergbahnen und Bonuspartner geĂśffnet haben. | AngefĂźhrte Preise: brutto, inkl. 10 % MWSt. | Obige Preise in Euro zuzĂźglich â‚Ź 2,– Keycard-Einsatz / pro Card - bei RĂźckgabe wird der CardEinsatz erstattet. Weitere Informationen zur Sommer Card finden Sie im eigenen Prospekt „KitzbĂźheler Alpen Sommer Card“, bei allen Bergbahnen vor Ort sowie unter

www.kitzalps.com/sommercard

BERGBAHNINFORMATION Bei folgenden Bergbahnen kĂśnnen die Bikes in der Gondel kostenlos mitgenommen werden: KitzbĂźhel: Hahnenkammbahn, KitzbĂźheler Hornbahn 1 und 2, Fleckalmbahn, Panoramabahn KitzbĂźheler Alpen Brixental: SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental: bei allen Liften

Ergänzend zu den Bergbahnen gibt es Oberndorf • Bergbahnen Westendorf 50% bzw. 25% Rabatt auf den Normalpreis bei Vorweis der Kitzbßheler Alpen Sommer Card gewähren! Achtung: In der Vor- und Nachsaison oder bei Schlechtwetter mßssen nicht alle Bergbahnen und

www.kitzalps.com/sommercard

05


BRIXENTAL

Bike-Eldorado mit Traumkulisse

Ist das Gebiet von Saukaser, Pengelstein, Brechhorn und Hohe Salve im Winter die perfekte „Spielwiese“ von Carvern, Boardern und Genussfahrern, so sorgen diese Routen im Sommer für die tollsten Climbs und rasantesten Abfahrten mit den Mountainbikes. Rundumblicke auf die Traumkulisse von Wildem Kaiser, Kitzbüheler Horn, Hoher Salve, Großvenediger und Großglockner gibt’s natürlich inklusive. Wer sich einen entspannten Aufstieg zu Trails und Touren in höheren Lagen gönnen will, der fährt mit der Bergbahn. Ganz nach dem Motto „Mountainbiken light“ kann man sich die schweißtreibende Auffahrt ersparen: rein in die Gondel und der Transport des Bikes ist selbstverständlich kostenlos dabei.

Biken wie ein Profi

In der Bike Academy, Österreichs erster Mountainbikeschule, können ambitionierte Radler wie Profis trainieren. Im hauseigenen Bike Park steht Technikschulung im Vordergrund. Mit erfahrenen Guides geht es auf Strecken unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade über Stock und Stein – oder Asphalt. Nationaltrainer Kurt Exenberger gibt Tipps zur Verbesserung der Technik und Taktik.

Tal auf – Tal ab

Brixen Kirchberg Westendorf 06

Nicht jedem ist das „gämsengleiche“ Klettern mit dem Fahrrad in diesem Mountainbike-Dorado geheuer. Für all jene, die lieber das gut ausgebaute Radwegenetz bevorzugen, hat das Brixental einiges zu bieten. Leicht kupierte Routen mit geringen Höhenunterschieden ziehen sich durch das gesamte Brixental und seine naturnahen Seitentälern. Ein wahres Paradies mit unzähligen Kilometern für Familienradausflüge, vielen Stopps zum Verweilen, Rasten und Spielen.


TOURENTIPPS Brixentaler Radwanderweg

Kirchberg - Westendorf / leicht Leichter und gemütlicher Radwanderweg – ca. 20 km lang, leicht kupiert, keine großen Höhenunterschiede, zahlreiche Raststätten und Gasthöfe zum Verschnaufen und Verweilen.

Gaisbergrunde

Kirchberg / mittel Der heimliche „Rennberg“ im Winter hat natürlich auch für die Biker etwas zu bieten. Hinauf über den Kirchanger, vorbei an der Kapelle zum „weißen Teufel“ weiter zum Obergaisberg. Der Rodelbahn folgen bis hinauf zur Bergstation des Gaisbergliftes. Zurück ins Tal über den Moos-

bauern auf herrlichen Bergstraßen zur Aschauer Straße.

Brechhornrunde

Kirchberg – Westendorf – Brixen / schwer Vom Kirchberger Zentrum Richtung Aschau, starker Anstieg hinter der KiWest-GondelBahn zum Brechhornhaus – von dort Möglichkeit über den Kreuzjöchlsee und die Kobinger Hütte zur Rückkehr nach Kirchberg oder über die Wiegalm nach Brixen abzufahren. Für die Spezialisten führt die Route weiter zum Talkaser und der Choralpe mit atemberaubendem Ausblick, dann „Downhill“ über Fleidingalm und Schrandlhof nach Westendorf bzw. Kirchberg zurück.

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen - Brixental | Hauptstraße 8 | 6365 Kirchberg/Austria Tel.: +43 5357 2000 | Fax : +43 5357 2000-190 | info@kitzbuehel-alpen.com | www.kitzbuehel-alpen.com

07


ST. JOHANN IN TIROL

Der Treffpunkt für sportliche Genießer!

Die Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol ist weitum bekannt für ihr gut erschlossenes Radwegenetz. Es bieten sich auf dem Berg sowie im Tal vielseitige Möglichkeiten zum Radwandern an. Insgesamt über 200 km Rad- und Mountainbikewege für alle Könnerstufen führen zu den schönsten Plätzen der Alpenregion und lassen Radlerherzen höher schlagen. Highlights wie den Flusserlebnisweg oder auch den Mozartradweg können Sie hier erradeln.

Hüttenkultur pur!

Die Region um St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf ist ein Highlight für Genießer. An allen Wegen zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge locken zünftige Almhütten und Berggasthöfe. Denn Gipfel und Gaumenfreuden sind eng miteinander verbunden. Die Auswahl an Restaurants, Bars und Gasthöfen ist groß und vor allem vielseitig. Genießen Sie Gipfelblicke und Gaumenfreuden!

Mit den Profis um den Wilden Kaiser! St. Johann i. T. Oberndorf Kirchdorf Erpfendorf 08

Das Raderlebnis um St. Johann in Tirol ist auch von den Profis getestet, denn alle Jahre messen sich zwischen Kitzbüheler Horn und Kaisergebirge ehemalige Spitzenradler bei der Straßen-WM der Senioren. Das größte Radfest der Welt findet vom 21.8. – 28.8.10 statt.


TOURENTIPPS Flusserlebnisweg

Kirchdorf - Erpfendorf / leicht Leichter Familienradwanderweg - mit 3,5 km Länge zieht sich dieser entlang der renaturierten Großache. Rastplätze mit Aussichtsplattformen und Kinderspielbereich, kombiniert mit naturnahem Wasserbau.

Bichlachrunde

St. Johann i. T. - Oberndorf - Schwarzsee / mittel Ein echter Geheimtipp - von Oberndorf aus bestehen mehrere Möglichkeiten von einfachen

Wegen bis anspruchsvollen Cross Country Touren. Am Ziel wartet der Schwarzsee oder der Gieringer Weiher zur Abkühlung.

Am Harschbichl

St. Johann in Tirol / schwer Nahezu 1000 Höhenmeter kann man auf stark ansteigenden Forst- und Almwegen erklimmen. Als Belohnung warten ein pittoresker Ausblick vom Kitzbüheler Horn auf den Wilden Kaiser und 3 Abfahrtsvarianten.

Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol | Poststraße 2 | 6380 St. Johann in Tirol/Austria Tel.: +43 5352 63335-0 | Fax : +43 5352 65200 | info@kitzalps.cc | www.kitzalps.cc

09


KITZBÜHEL Die legendärste Sportstadt der Alpen.

Mythos Hahnenkamm

Der Mythos, der das Hahnenkamm-Rennen umgibt, scheint keine Superlative zu finden. So ist es für Insider und Rennläufer einfach nur „the race“. Ein Rennen, das Läufern und Zuschauern den Atem raubt. Was dem Abfahrer sein Hahnenkamm, soll auch dem Mountainbikefreak nicht verwehrt bleiben.

Die Leichtigkeit des Seins

Wenn man den Verlockungen des Kitzbüheler Hausberges widersteht, so eröffnet sich ein herrliches Radwegenetz von Kitzbühels mondänem Zentrum aus. Von den sanft hügeligen Grasbergen bis hin zu etwas schwierigeren Varianten ist alles „angerichtet“ und verleiht jedem das Gefühl von Leichtigkeit ohne störenden Autoverkehr.

Lifestyle Shopping & A la Carte Schlemmen

Einkaufen in Kitzbühel ist abwechslungsreich und exklusiv zugleich. Die Restaurantvielfalt reicht von mehrfach ausgezeichneten Haubenlokalen über urige Tiroler Wirtshäuser bis hin zur traditionellen Brettljause auf der Alm. Der Genuss kennt in Kitzbühel keine Grenzen!

Kitzbühel Reith Aurach Jochberg 10

TIPP: Kitzbühel’s einzigartige Rad- und Bike-

touren auf einen Klick am innovativen Tourenportal unter http://touren.kitzbuehel.com


TOURENTIPPS „Römerweg“ Radwanderweg

Kitzbühel - St. Johann in Tirol / leicht Leichter und gemütlicher Familien-Radwanderweg auf den Spuren der Römer über Oberndorf nach St. Johann in Tirol – ca. 15 km lang, leicht kupiert, keine großen Höhenunterschiede, gemütliche Wirtshäuser und Gasthöfe zum Rasten und Verweilen. Rückfahrt auch mit der Bahn (Fahrrad-Mitnahme gratis) möglich.

Bike am Hahnenkamm

Kitzbühel / schwer Alles gesagt: verschiedene Routen – 6.000 Höhenmeter - rassige Anstiege mit selektiven Trails, schönen Panoramawegen und vor allem heißen Downhills. Direkt vorbei an den Schlüsselstellen der berühmten Weltcup-Abfahrt: Mausefalle und Steilhang. Variantenreiche Routen zur Auswahl

in Richtung Fleckalm, Brunnalm, Pengelstein. Und … für die bequemeren Biker die Möglichkeit statt schweißtreibendem Aufstieg die Auffahrt mit der Hahnenkammbahn sowie der „Weiterreise“ per Bike.

Kitzbüheler Horn

Kitzbühel / schwer - mit Zeitmessung Den Radassen der Österreichischen Radrundfahrt nacheifern: Mit dem Rennrad von Kitzbühel ostseitig über den Römerweg zum Anstieg auf das Kitzbüheler Horn, dem markanten Wahrzeichen Kitzbühels. Herrlich gewundene Bergstraße mit starken Anstiegen (ACHTUNG: Mautstraße/ Autoverkehr). Oben angekommen belohnt ein prachtvolles Panorama auf die Bergwelt und der liebevoll angelegte Alpenblumengarten. Talfahrt mit der Bergbahn ab dem Alpenhaus möglich.

Kitzbühel Tourismus | Hinterstadt 18 | 6370 Kitzbühel/Austria Tel.: +43 5356 777 | Fax: +43 5356 777-77 | info@kitzbuehel.com | www.kitzbuehel.com

11


HOHE SALVE

Paradies & Panorama

Vielfalt ist rund um die Hohe Salve und am Eingang des Brixentales angesagt. Auf den Spuren der Skifreaks oder auf idyllisch, ruhigen Wegstrecken geht’s mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden hinauf ins Paradies. Dort, nach unzähligen Höhenmetern, warten atemberaubende Ausblicke auf die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen.

Genuss à la carte

Kilometerlange Touren für alle Radfreaks verschiedener Schwierigkeitsgrade sind angerichtet. Ein Menü sozusagen, das jeden Rad-Genießer voll auf seine Kosten kommen lässt. So hat man die Qual der Wahl zwischen rasanten Rennradtouren, gemütlichen Radwanderungen und abenteuerlichen Mountainbiketouren in verschiedenen Höhenlagen und Streckenlängen. Es ist angerichtet!

Berg und Tal

Hopfgarten Wörgl Itter Kirchbichl Angerberg Kelchsau Mariastein Angath 12

Schon immer übte das Wechselspiel zwischen hohen, majestätischen Bergen und den grünen, anmutigen Tälern den besonderen Reiz aus, dies alles als „Pedalritter“ zu erkunden. Auf unzähligen Wegen und Routen kann man dies als gemütlicher Spazierradler, über den Kilometer verschlingenden Radfreak bis zum Höhen verliebten Abenteuerradler tun, sodass keine Langeweile aufkommt. Auch das leibliche Wohl kommt mit urgemütlichen Wirtshäusern, Gaststätten und Almwirtschaften voll auf seine Kosten; Wohlbefinden für Körper und Seele.


TOURENTIPPS Brixentaler Radwanderung

Wörgl - Westendorf / leicht Familienfreundliche Route mit leichten Anstiegen. Vom Wörgler Boden auf Gemeindestraßen über Hopfgarten (abschnittsweise auf der Bundesstraße) zum Almweg entlang der Windauer Ache. Vorbei an den gemütlichen Wirtshäusern Lendwirt und Jagerhäusl nach Westendorf.

Langer Grund Kelchsau

Hopfgarten - Kelchsau / mittel Ausgehend vom Bergbahn Parkplatz in Hopfgarten auf der Bundesstraße in Richtung Kelchsau. Zuerst auf Asphalt, dann auf festem Schotterweg über herrliches Almgebiet. Vorbei am Gasthof Moderstock über die Erla Brennhütte kommt

man bis zur Tiefentalalm. Für viele die Genusstour in eine der schönsten alpinen Regionen.

Salvenbergrunde

Hopfgarten - Itter / schwer Der Bergbahn Parkplatz in Hopfgarten als Ausgangspunkt führt diese Route auf die Sonnenseite der Hohen Salve. Den asphaltierten Lindrainweg folgend, weiter zur Sunnseithütte und dann zur Bergstation der Gondelbahn. Nach dem Berggasthof Tenn „erklettert“ man auf einer Forststraße den höchsten Punkt. Bergab über einen befahrenen Waldweg zum Gasthof Schlossblick in Itter. Alternative: Eine leichtere Variante wäre die Auffahrt in Hopfgarten mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation/Berggasthof Tenn.

Ferienregion Hohe Salve | Bahnhofstraße 4a | 6300 Wörgl/Austria Tel.: +43 5332 76007 | Fax : +43 5332 71680 | info@hohe-salve.com | www.hohe-salve.com

13


TransKITZalp / 4 Tage – 5.400 Höhenmeter Wörgl – Westendorf – Kitzbühel – Kitzbüheler Horn – St. Johann in Tirol

4 Tage – 5.400 Höhenmeter – gigantische Ausblicke – scharfe Trails – urige Einkehren

TAG 1 / Wörgl– Kelchsau / ca. 1.450 Höhenmeter

Startpunkt unserer 4-tägigen Tour quer durch die Kitzbüheler Alpen ist die pulsierende Einkaufsmetropole Wörgl, (510 m) die leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, und ein idealer Ausgangspunkt für Touren in den Kitzbüheler Alpen ist. An der Wildschönauer Straße beginnt am Gasthof Berghäusl der erste Anstieg und führt uns auf gutem Forstweg entlang der Route Nr. 337 auf den Möslalmkogel (1.109 m). Von der urigen Alm aus hat man einen tollen Panoramablick in das Inntal und auf den Wilden Kaiser. Entlang des Radweges zum bewaldeten Riederberg (1.045 m) und Abfahrt nach Pinnersdorf. Ab hier entlang der Radroute Nr. 21 nach Hopfgarten im Brixental. In Hopfgarten beginnt an der Kelchsauer Straße die Route Nr. 229 auf den Penningberg und weiter entlang der Rodelbahn auf die Haagalm (1.349 m). Entweder gönnt man sich hier eine Stärkung, oder nimmt die Abfahrt ins Bergdorf Kelchsau (800 m) in Angriff.

Urige Einkehr mit tollem Panoramablick

Übernachtungsmöglichkeiten in der Kelchsau (Info: +43 (0) 5335 8105) –bzw. alternativ in Hopfgarten (Seite 32)

TAG 2 / Kelchsau – Westendorf / ca. 950 Höhenmeter

Vom romantisch gelegenen Dörfchen Kelchsau führt die Route 227 nach Hopfgarten. Hopfgarten mit seinem historischen Ortskern ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Von dort entlang des Radweges Nr. 21 entlang der Windauer Ache in das gleichnamige Seitental. Am Gasthof Lendwirt beginnt der erste Anstieg dieser Tour, welcher über die Route Nr. 206 auf den Schwaigerberg, die Kinzlingalm (1.165 m) und über die Hochsparalm (1.044 m) hinunter führt. Hier sollte man auf jeden Fall einen Abstecher zur urigen Käsealm machen. Frisch gestärkt geht es weiter bis zum Jagerhäusl. Ab hier führt uns die Route 21 entlang der Windauer Ache gemütlich nach Westendorf, wo der zweite Tag der TransKITZalp endet. Übernachtungsmöglichkeiten Seite 29 und Seite 30

Die 2. Tagesetappe führt durch eine herrliche Berglandschaft

1500

1500

1200

1200

900

900

600

600

300 0

14

300

1. TAG 0 km

5 km

13 km

22 km

33 km

2000

2000

1500

1500

1000

1000

500

2. TAG

0 0 km

10 km

17 km

23 km

31 km

0 0 km

500

3. TAG 13 km

4. TAG

22 km

30 km

39 km

0 0 km 10 km 23 km

44 km

66 km


TAG 3 / Westendorf – Kitzbühel / ca. 1.000 Höhenmeter

TAG 4 / Kitzbühel – St. Johann in Tirol / ca. 2.000 Höhenmeter

Übernachtungsmöglichkeit Seite 32

Übernachtungsmöglichkeiten Seite 31

In Westendorf entlang der Route 209 geht es zuerst über die Fleidingalm zum Brechhornhaus (1.700 m). Vorbei am herrlich gelegenen Kreuzjöchlsee (Wegnummer 210) über die Wiegalm und weiter über den Singletrail ins Spertental. Von hier führt die Route 203 entlang der Aschauer Ache bis Kirchberg. Hier bieten sich genügend Möglichkeiten sich von der ersten Tagesetappe zu erholen. Weiter geht es durch den Ort und ein kleines Stück auf der Hauptstraße bis zur Fleckalmbahn. Diese nutzen wir als Aufstiegshilfe für die zweite Tagesetappe. Auf der Ehrenbachhöhe (1.802 m) angekommen, fahren wir über die Wegnummer 232 bis zum Hahnenkammstüberl (1.668 m) und weiter zur spektakulärsten Skiabfahrt der Welt – die Streif am berühmten Hahnenkamm! Noch beeindruckender für alle Mountainbiker ist der Ehrenbachtrail hinunter nach Kitzbühel, wo wir den zweiten Tag im schmucken Städtchen beschließen.

TransKIT Zalp4 Tourenskizze siehe Seite

Vorbei am Kreuzjöchlsee in Richtung Singletrail

alternativ ca. 1.000 Höhenmeter Heute steht eine der Königsdistanzen in den Kitzbüheler Alpen am Programm! Das Kitzbüheler Horn. Direkt von Kitzbühel (800 m) radeln wir über die Route 20a bis Hintergrub. Von hier aus führt der Bike Trail Tirol über die Route 255 in steilen, asphaltierten Kehren direkt auf das Kitzbüheler Horn und zum Alpenhaus (1.670 m). Der imposante Ausblick von hier lässt sich am besten mit einer kleinen Pause auf der Gastterrasse genießen. Der Bike Trail Tirol führt weiter durch das Raintal (Nr. 254) über das Reisenbergköpfl (1.362 m) ins Tal. Über die Wegnummer 71 gelangen wir über Fieberbrunn (790 m) nach St. Jakob im Haus und weiter Richtung St. Ulrich am Pillersee (835 m). In Strass führt die Wegnummer 221 durch das Lindtal auf die Winterstelleralm (1.440 m). Über eine Schiebepassage geht es weiter zur Gerstbergalm (1.501 m) und zur Wegnummer 263. Eine schöne Einkehrmöglichkeit gibt es auf der Adlerspoint Alm. Die Abfahrt führt über die Obingalm nach Habach. Entlang der Grossache lockern wir unsere Waden am Radweg Nr. 17 und fahren zum Etappenziel – St. Johann in Tirol.

TIPP: Zeitmessung für Profi- und Hobbyradfahrer

Die Stunde der Wahrheit, messen Sie sich egal ob Profi oder Hobbyradler mit den besten Radfahrern mittels Zeitmessanlage am Kitzbüheler Horn. Genießen Sie die Auffahrt mit genauen Distanztafeln hinauf zum „Wall of Fame“.

Viele Kehren führen auf das Kitzbüheler Horn 15


Bikeacademy – das Original seit 1999 Das Gefühl von Abenteuer, Freiheit, Natur, sowie das Ausloten der persönlichen körperlichen und emotionalen Grenzen, das alles kann Biken sein! Entdecken Sie mit Hilfe unseres umfangreichen Angebots die Welt des Bikens, in all seinen Facetten! Die BIKEACADEMY steht Ihnen mit professioneller Unterstützung zur Seite und bietet Ihnen geballtes Know How und beste Infrastruktur eingebettet in einer atemberaubenden Landschaft!

• Mit 11 Jahren die erste und erfahrendste Mountainbikeschule Österreichs • Über 20 geführte Touren in 6 unterschiedlichen Levels pro Woche • Perfektes Übungsgelände für Anfänger und Cracks • Großes, professionell augebildetes Guide- und Trainerteam •Das offizielle GHOST Bikes Verleih- und Testcenter

Bikeacademy Highlights 2010: Neu - Einzigartiges Wochenprogramm für Kinder und Jugendliche 3x unsere beliebten Divas Camps Fahrtechnikcamp „for Boys only“ GHOST Testcenter mit allen neuen Modellen mehr Infos und Termine auf www.bikeacademy.com

BIKEACADEMY

Tel: +43 664 2837220 • Fax: +43 5352 64613 ride@bikeacademy.com • www.bikeacademy.com Station Kirchberg, Klausen 10 - bei Fleckalmbahn: Tel +43 664 9597970 Station Kitzbühel, Klostergasse 8 - neben Aquarena: Tel +43 664 9597971 16


„Seit 1999 setze ich mich für den Mountainbikesport in den Kitzbüheler Alpen ein und viel hat sich seitdem bewegt: 2010 wird mit dem „Gaisberg Flow Trail“ die dritte offizielle Freeridestrecke in den Bergen rund um Kirchberg und Kitzbühel eröffnet und jedes Jahr werden mehr Trails und Forststraßen für uns Mountainbiker geöffnet. Auch das KitzAlpBike Festival ist stark im Aufwind und wird bei seiner 15. Auflage von 23. bis 27. Juni wieder ganz besondere Rennen und Veranstaltungen für die Teilnehmer und Zuschauer präsentieren. In unserer Bikeacademy werden wir neben unserem erfolgreichen Wochenprogramm für Erwachsene auch ein aufregendes Programm für Kinder und Jugendliche etablieren und spielen auch auf diesem Sektor wieder ein-

mal eine Vorreiterrolle unter den Mountainbikeschulen. Unsere erfolgreichen Divas Camps gibt es natürlich auch wieder und mit unseren erfahrenen Trainern kann wieder ausgiebig Fahrtechnik trainiert werden. Mein Team und ich freuen uns schon sehr darauf dich in den Kitzbüheler Alpen begrüßen zu können und dir unsere Secret Spots und Super-Trails zu zeigen.“

Ride on Kurt Exenberger

Das Guide Team der Bikeacademy 17


= Hinweis für Handbike - Touren

MOUNTAIN BIKE TOUREN

ASCHAUER HÖHENWEG / Kirchberg

mittel

Touren Nr.: 204, 205

Ausgangspunkt: Kirchberg, Talstation Fleckalmbahn Höhendifferenz bergauf: 796 m Streckenlänge: 28,4 km Schwierigkeitsgrad: Kondition mittel, Technik leicht Zeitaufwand ca.: 3:30 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Der Klassiker in den Kitzbüheler Alpen schlechthin. Der vom Streckenprofil her wunderbar zu fahrende Höhenweg durch das Landschaftsschutzgebiet Spertental war eine der ersten offiziell genehmigten Routen in Tirol. Auf dem Weg Richtung Hieslegg eröffnet sich uns ein Blick auf den Kirchberger Sonnberg und bei gutem Wetter können wir die imposanten Felswände des Wilden Kaisers bestaunen. Auf dem höchsten Punkt angelangt haben wir uns eine Abfahrt zum Genießen verdient – die vielen Kurven und Kehren eignen sich fantastisch zum Trainieren der Kurventechnik. Streckenbeschreibung: Kirchberg, Talstation Fleckalmbahn – Badesee – Gaisberglift – Radweg Aschau – Aschau – Oberer Grund – Rackstattalmen – Höhenweg – Hieslegg – Schroll – Skirast – Kirchberg 18

WINDAUTAL / Westendorf

mittel

Touren Nr.: 21, 206, 207, 208

Ausgangspunkt: Westendorf, Ortszentrum Höhendifferenz bergauf: 565 m Streckenlänge: 28,5 km Schwierigkeitsgrad: mittel Zeitaufwand ca.: 1:30 h / 10 km/h Schnitt

Mountain Bike Tour Hieslegg

1500 1200

Rackstatt Almen Aschau

900 600 300 0 0 km

5,91 km

10,1 km

22,7 km

33,3 km

Wegbeschreibung: Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Radwanderer und Mountainbiker ist das Windautal mit seinen vielen Einkehrmöglichkeiten. Der teils leicht ansteigende Weg führt entlang der Windauer Ache, die an heißen Tagen für erfrischende Abkühlung sorgen kann. Der Geruch der verlockenden Schmankerl von Gasthäusern und Hütten am Wegrand, steigt einem oft schon kilometerweit vor dem Ziel in die Nase. (Erweiterungsmöglichkeit: Bikestrecke bis zur Filzenscharte / Rotwandalm und wieder retour) Streckenbeschreibung: Alpenrosenbahn Westendorf – Straße ins Windautal (wenig Verkehr) – Jagerhäusl – Gamskogelhütte

Mountain Bike Tour Gamskoglhütte

1200 1000 800

Steinberghaus Alpenrosenbahn Jägerhäusl

600 400 200 0

0 km

7,8 km

14,3 km


HAHNENKAMM PENGELSTEIN / Kitzbühel

schwer

Touren Nr.: 21, 232, 205, 204

BIKE SAFARI / Kitzbühel

schwer

Touren Nr.: 20, 224, 205, 204, 21

Einstieg Handbiker: Hahnenkammbahn Bergstation – Auffahrt mit der Gondelbahn Ausgangspunkt: Kitzbühel, Talstation Hahnenkamm Höhendifferenz bergauf: 1167 m Streckenlänge: 31,7 km Schwierigkeitsgrad: Kondition schwierig, Technik mittel Variante mit Gondel: Kondition mittel, Technik mittel Zeitaufwand ca.: 4:00 h / 8 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Hans-Peter Obwaller legte die 900 Höhenmeter zum Hahnenkamm in 36 Minuten zurück. Hat man vor, noch bis zum Pengelstein zu Biken, dann sollte man den Anstieg über die Einsiedelei etwas ruhiger angehen. Spaß beiseite – ist man erst am Hahnenkamm hat man das Gröbste schon geschafft. Eine Pause um das Starthaus der spektakulärsten Skiabfahrtsstrecke der Welt zu begutachten sollte man sich trotzdem nehmen. Eine Möglichkeit den Hahnenkamm zu „bezwingen“ bietet auch die Gondelbahn. Streckenbeschreibung: Parkplatz Hahnenkamm Bahn – Schattberg – Einsiedelei – Melkalm – Hahnenkamm – Ehrenbachhöhe – Pengelstein – Saukasergraben – Jochberg – Aurach – Kitzbühel

Ausgangspunkt: Kitzbühel, Parkplatz Hahnenkamm Talstation Höhendifferenz bergauf: 1300 m Streckenlänge: 56 km Schwierigkeitsgrad: Kondition schwer, Technik schwer Variante mit Gondel: Kondition mittel, Technik schwer Zeitaufwand ca.: 5:30 h / 10 km/h Schnitt

Mountain Bike Tour 2000

Ehrenbachhöhe Hahnenkamm

Pengelstein

1500

1000

500

0

0 km

8 km

13,8 km

31,7 km

Wegbeschreibung: Die Umrundung des Skigebietes Kitzbühel eignet sich sowohl für Konditionstiger wie für Genussbiker. Am Pass Thurn kann man sich mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen satte 580 Höhenmeter sparen. Auf jeden Fall bekommen wir alle das überwältigende Panorama der Hohen Tauern präsentiert. Mit dem 2000er erreichen wir die höchste Erhebung der Tour – jetzt geht es für 29 Kilometer bergab. Genuß pur! Ab dem Stangenjoch erwartet uns ein 3,5 Kilometer langer Singletrailabschnitt der schwierig zu befahren ist – schieben ist hier erlaubt.

Mountain Bike Tour 2000er 2000

1500

Jochberg

1000

500

0

0 km

9,9 km

19 km

33,1 km

56 km

Streckenbeschreibung: Kitzbühel – Jochberg – Pass Thurn – Mooseralm – Resterhöhe – Panoramaalm – 2000er – Stangenjoch – Rettensteinalmen – Aschau – Kirchberg – Kitzbühel 19


MOUNTAIN BIKE TOUREN

HOCHBRIXEN - HOCHSÖLL / Brixen im Thale

mitel

Touren Nr.: 265

Ausgangspunkt: Brixen im Thale Höhendifferenz bergauf: 535 m Streckenlänge: 9,56 km Schwierigkeitsgrad: Kondition mittel, Technik leicht Variante mit Gondel: Kondition leicht, Technik leicht Zeitaufwand ca.: 1:30 h / 8 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Diese Tour ist für jeden, die Variante mit der Gondelbahn auch für Kinder geeignet! Vom Ort Brixen führt bis nach dem Gasthof Nieding eine asphaltierte Straße stetig empor, welche ab dem Schranken in eine Schotterstraße übergeht. Ab der Bergstation Hochbrixen auf 1.300m Seehöhe wird der Weg flacher. Hier Abzweigungsmöglichkeit zur Filzalm. Ansonsten führt die Route direkt am wunderschönen Filzalmsee vorbei. Anschließend gelangen Sie über die Silleralm bis zum Gasthof Hochsöll und der Erlebniswelt Hexenwasser. Streckenbeschreibung: Brixen – Gasthof Nieding – Hochbrixen – Filzalmsee – Hochsöll

20

GLANTERSBERG / Hopfgarten

mitel

Touren Nr.: 21, 227, 228, 225

Mountain Bike Tour Bergstation Hochbrixen Silleralm Gasthof Hochsöll

1500 1200

Nieding

900 600 300 0

0 km

4 km

6 km

9 km

Ausgangspunkt: Hopfgarten, Salvena Parkplatz Höhendifferenz bergauf: 900 m Streckenlänge: 17,5 km Schwierigkeitsgrad: Kondition mittel, Technik leicht Zeitaufwand ca.: 2:30 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Diese schöne Tour in das Naturjuwel Kelchsau bietet durch ihre Lage durchgehenden Sonnenschein, speziell am Nachmittag! Vorbei am Sägewerk, und immer der Straße bergauf folgend passieren wir viele Almen. Schon während der Fahrt eröffnet sich ein traumhafter Panoramablick über den langen und kurzen Grund. Abfahrt über guten Forstweg durch weite Almgebiete. Streckenbeschreibung: Salvena Parkplatz – Brixental Bundesstraße – Sägewerk – Vorder-Ölbank-Alm – Hinter-Ölbank-Alm – Gasthof Sonnblick – Kelchsau – Hopfgarten

Mountain Bike Tour Toif

1000 800

Waldschenke

Kelchsau

Glantersberg

600 400 200 0

0 km

6 km

12 km

17.5 km


HAAG ALM / Hopfgarten

schwer

Touren Nr.: 225, 229

Ausgangspunkt: Hopfgarten, Salvena-Parkplatz Höhendifferenz bergauf: 795 m Streckenlänge: 27,5 km Schwierigkeitsgrad: Kondition mittel, Technik leicht Zeitaufwand ca.: 3:00 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Tolle Bike-Tour hoch über dem Brixental und der Kelchsau. Die Auffahrt zur Höhenbrandalm ist abwechslungsreich, erfordert aber eine gewisse Grundkondition. Auch in Gegenrichtung sehr gut zu fahren! Streckenbeschreibung: Hopfgarten, Salvena-Parkplatz – Bahntrasse – Hauserstüberl (Biergarten) – Badesse Hopfgarten – Kelchsau – Höhenbrand-Alm – Haag-Alm – Rodelbahn – Penning – Hopfgarten, Salvena-Parkplatz

MÖSLALM / Wörgl

schwer

Touren Nr.: 337

Ausgangspunkt: Wörgl, direkt an der Pfarrkirche Höhendifferenz bergauf: 458 m Streckenlänge: 4,26 km Schwierigkeitsgrad: Kondition schwierig, Technik schwierig Zeitaufwand ca.: 1:00 h / 8 km/h Schnitt

Mountain Bike Tour 1500

Höhenbrandalm Penningberg

1200 900

Kelchsau

600 300 0 0 km

6 km

14 km 18 km

27,5 km

Wegbeschreibung: Der Klassiker im Raum Wörgl - eine MTB-Tour mit nicht zu langer aber teilweise steiler Auffahrt auf den Wörgler Hausberg. Urige Einkehr auf der Möslalm mit tollem Panoramablick ins Inntal.

Mountain Bike Tour 1000 800 600

Gasthof Berghäusl

400 200 0 0 km

1 km

2 km

3 km

4,25 km

Streckenbeschreibung: Wörgler Pfarrkirche – Blumenhandlung Gwiggner – Autohaus Ascher – Möslalm

21


ACHENDAMM - FLUGPLATZ / St. Johann in Tirol

sehr leicht

Touren Nr.: 50, 19

INNTAL RADWEG / Wörgl

sehr leicht

RADWANDERUNGEN

Touren Nr.: 1

Ausgangspunkt: St. Johann in Tirol, Koasastadion Höhendifferenz bergauf: 52 m Streckenlänge: 14,4 km Schwierigkeitsgrad: sehr leicht Zeitaufwand ca.: 1:30 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Eine ganz leichte Tour welche auch für Kinder sehr gut geeignet ist. Auf dem Achendamm geht’s zuerst mit leichtem Gefälle nach Kirchdorf. Aufgepasst! Hier gibt’s im Sommer immer wieder Gelegenheiten am Wasser zu spielen. Die Kinder dabei aber nie unbeaufsichtigt lassen! Eine besondere Attraktion ist der kleine St. Johanner Flugplatz, bei dem man auch nett einkehren kann. Streckenbeschreibung: St. Johann in Tirol Koasastadion – Unterführung Bundesstraße – links der Ache entlang Richtung Kirchdorf – Kirchdorf – auf der anderen Seite zurück Richtung St. Johann in Tirol – Furtherwirt – Moosen – Oberhofen – Reitham – Flugplatz – St. Johann in Tirol

22

Ausgangspunkt: Wörgl Höhendifferenz bergauf: 90 m Streckenlänge: 65,5 km Schwierigkeitsgrad: leicht Zeitaufwand ca.: 4:30 h / 10 km/h Schnitt

Radwanderung 800

Kirchdorf

700

Reitham

600 500 400 300 200 100 0

0 km

5,9 km

10,4 km

14,4km

Wegbeschreibung: Eine leichte Tour ohne wesentliche Anstiege, die für die ganze Familie geeignet ist! Die breiten größtenteils asphaltierten Radwege (kurze Schotterstücke) führen entlang des Innufers und an wunderschönen Aulandschaften vorbei. Während der Tour passiert man die historischen Städte Wörgl, Schwaz, Hall und Innsbruck, deren malerischen Ortskerne man sich nicht entgehen lassen sollte! Geeignet für alle Räder. Nette Alternative: von Innsbruck aus mit dem Zug zurück nach Wörgl. Streckenbeschreibung: Wörgl – Kundl – Rattenberg – Schwaz – Hall – Innsbruck

Radwanderung 800

Rattenberg Kundl

700 600

Hall i. T. Wattens Innsbruck Schwaz

500 400 300 200 100 0

0 km

20 km

40 km

65,5 km


3 SEEN TOUR / Kitzbühel

leicht

Touren Nr.: 52

Ausgangspunkt: Kitzbühel Hahnenkammparkplatz Höhendifferenz bergauf: 177 m Streckenlänge: 11,1 km Schwierigkeitsgrad: leicht Zeitaufwand ca.: 1:00 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Kaum zu glauben, dass in dem hügeligen Gebiet um Kitzbühel neben dem Schwarzsee noch zwei kleine Seen versteckt liegen. Alle drei Kitzbüheler Seen sind Moorseen, der Schwarzsee und der Gieringer Weiher eignen sich bestens zum Baden. Im Vogelsberger Weiher tummeln sich aber mehr Fische, Schlangen und Krebse als Badegäste – dafür ist er wunderschön gelegen und man kann an seinem Ufer die Ruhe abseits vom pulsierenden Leben in Kitzbühel genießen. Streckenbeschreibung: Parkplatz Hahnenkamm Bahn – Zentrum – Friedhof – Radweg Ri. Schwarzsee – Seebichl – Steuerberg – Vogelsberger Weiher – Erber Kreuz – Gieringer Weiher – Münichau – Timberg – Schwarzsee – Seebichl – zurück zum Ausgangspunkt

HINTERKAISER RUNDE / St. Johann in Tirol

mittel

Touren Nr.: 21, 14, 25, 20

Radwanderung 1000

Erber Kreuz Steuerberg

Giering Timberg

800 600 400 200 0

0 km

3,6 km

5 km

5,8 km

7,2 km 11,1 km

Ausgangspunkt: St. Johann in Tirol, Koasastadion Höhendifferenz bergauf: 233 m Streckenlänge: 16,9 km Schwierigkeitsgrad: mittel Zeitaufwand ca.: 1:45 h / 10 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Am Fuße der schroffen Felsformationen des Wilden Kaisers geht’s Richtung Going und zurück durch das Landschaftsschutzgebiet Bichlach. Die Anstiege auf dieser Tour sind meist recht kurz und können auch mal schiebend zurückgelegt werden. Eine nette Radtour die für Kinder schon anstrengend werden kann.

Radwanderung Hinterkaiser

Rerobichl

800 700 600 500 400 300 200 100 0

0 km

6,4 km

7,6 kmn

11 km

16,9 km

Streckenbeschreibung: St. Johann in Tirol Koasastadion – Hinterkaiser – Rummlerhof – Römerhof – Blaiken – Reischerwirt – Lindern – Fußballplatz Oberndorf – Oberndorf – Sperten – St. Johann in Tirol

23


Seen Runde / Hopfgarten

mittel

PILLERSEERUNDE / St. Johann in Tirol

leicht

RENNRAD TOUREN

Touren Nr.: 19, 50, 252, 18, 71

Ausgangspunkt: Tourismusbüro Hopfgarten Höhendifferenz bergauf: 580 m Streckenlänge: 63 km Schwierigkeitsgrad: mittel Zeitaufwand ca.: 3:00 h / 21 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Diese 63 km lange Rennradrunde führt uns durch das Unterinntal bis nach Kramsach. Über hügeliges Terrain lässt sich hier hervorragend die Kondition aufbauen. Ausgehend vom Tourismusbüro in Hopfgarten fahren wir auf der alten Bundesstraße mit nicht so viel Verkehr weiter nach Bruckhäusl, wo wir die Bahnunterführung benutzen. Weiter in Richtung Wörgl bis zum Steinbruch, hier nach rechts über eine kurze Steigung aufwärts, durch den Ortsteil Gasteig erreichen wir Kirchbichl. Ab Kirchbichl fahren wir über Niederbreitenbach nach Mariastein. Immer geradeaus weiter gelangen wir über wunderschöne, hügelige Straßen nach Breitenbach und bald darauf zum Reintalersee sowie zum Krummsee. Nach einer kurzen Abfahrt erreichen wir das kleine Dorf Kramsach sowie Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs. Auf dem Innradweg gelangen wir bei hoffentlich Rückenwind nach Wörgl, von wo es über Bruckhäusl retour nach Hopfgarten geht. 24

Ausgangspunkt: St.Johann in Tirol, Koasastadion Höhendifferenz bergauf: 220 m Streckenlänge: 43 km Schwierigkeitsgrad: leicht Zeitaufwand ca.: 1:30 h / 25 km/h Schnitt

Rennrad Tour 1000 500

0

0 km

25 km

38 km

45 km

63 km

Wegbeschreibung: Die Umrundung des Kalksteins eignet sich für eine sportliche Ausfahrt mit hohem Durschnittstempo genauso, wie für eine gemütliche Trainingseinheit zum Einradeln nach einer langen Anreise. Ein Bad im frischen Pillersee ist nur den Hartgesottenen zu empfehlen, oder nur im Hochsommer einigermaßen erträglich – gesund ist so eine Abhärtung für Körper und Geist aber allemal. Streckenbeschreibung: St. Johann in Tirol Koasastadion – Fieberbrunn Ortsteil Rosenegg – St. Jakob – St. Ulrich – Pillersee – Waidring – Erpfendorf – alte Straße nach Kirchdorf – St. Johann in Tirol

Rennrad Tour 1000

St.Jakob Waidring

800 600 400 200 0

0 km

14 km

25 km

32km

43 km


WELTCUPRUNDE / St. Johann in Tirol - Bayern

mittel

Touren Nr.: 18, 20

Ausgangspunkt: St.Johann in Tirol, Koasastadion Höhendifferenz bergauf: 540 m Streckenlänge: 68 km Schwierigkeitsgrad: mittel Zeitaufwand ca.: 2:40 h / 25 km/h Schnitt Wegbeschreibung: Auf den Spuren der Masters Radweltmeisterschaften, wo die bis zu 80 Jahre alten Rennfahrer auf der 40 km Runde von St.Johann in Tirol über Schwendt nach Kössen und zurück über Erpfendorf, um Edelmetall kämpfen. Wir fahren die Tour in die entgegengesetzte Richtung und machen einen wunderschönen Abstecher ins benachbarte Bayern um die Tour etwas länger und noch lohnender zu machen. Auf dieser super Runde herrscht sehr wenig Verkehr und man trifft besonders im August viele sportliche Rennradler. Streckenbeschreibung: St. Johann in Tirol Koasastadion – Kirchdorf, alte Straße – Erpfendorf Ortsteil Wohlmuting – Kössen Ortsteil Loferberg – Reit im Winkl – Gatterer Alm – Unterwössen – Schleching – Ettenhausen – Klobenstein – Kössen – Schwendt – Griesenau – Gasteig – St. Johann in Tirol

KITZBÜHELER HORN / Kitzbühel

extrem

Touren Nr.: 255

Rennrad Tour Gatterer Alm

800

Kössen

700

Schwendt Klobenstein

Gasteig

600 500 400 300 200 100 0

0 km

22 km

50 km

68 km

Ausgangspunkt: Kitzbühel, Parkplatz Mautstraße Kitzbüheler Horn Höhendifferenz bergauf: 1270 m Streckenlänge: 10,2 km Schwierigkeitsgrad: extrem schwierig Zeitaufwand: Streckenrekord 28 min. Wegbeschreibung: Auf der Königsetappe der Österreich Radrundfahrt finden die internationalen Radprofis mit dem Kitzbüheler Horn die Herausforderung schlechthin. Da kommt es schon mal vor, dass ein durchtrainierter Spitzensportler vom Rad muss. Wir lassen es ruhiger angehen, um noch genügend Energie für den 18 % steilen Knödlfleischgraben, kurz vor dem Alpenhaus zu haben. Wer dann noch was im Tank hat, kann die letzten Kilometer zum Gipfel in Angriff nehmen. Am Gipfel wird man mit einem sensationellen 360° Panoramablick belohnt. Achtung auf der Abfahrt! Immer wieder mal stehen bleiben um die Felgen nicht zu überhitzen.

Rennrad Tour Horngipfel Alpenhaus

2000

1500

1000

Kitzbühel

500

0

0 km

3,4 km

7,4 km

10,2 km

TIPP: Zeitmessung für Profi und Hobbyradfahrer

Streckenbeschreibung: Start bei der Bahnunterführung gegenüber der Altstoffsammelstelle in Kitzbühel/Nord. Jetzt immer auf der Asphaltstraße bergauf bleiben 25


WESTENDORF

KIRCHBERG

Vital-Landhotel Schermer ✩ ✩ ✩ ✩ s

Alpenresidenz Adler ✩ ✩ ✩ ✩

Familiär geführt und ruhig, am Rande des Dorfzentrums gelegen. Wellnessbereich mit Hallenbad, Außenbecken, Saunawelt, Fitneßräumen, Wohlfühlgarten und Ruhebereichen. Beautyabteilung mit Kosmetik, Schönheitsbädern und Massagetherapien. Kulinarium mit Produkten aus der familieneigenen Landwirtschaft, Kinder- und Jugendspielräume, Kinderbetreuung, Tiefgarage, City- und Mountainbikes mit Service, betreutes Bewegungsprogramm mit Radtouren, Wanderungen und Entspannungstechniken, hauseigene Alm im wildromantischen Windautal.

Treten Sie ein ins Sport- und Wellnesshotel der Familie Egger. Nur unweit der Bikeacademie, direkt unterhalb der Badeseeanlage gelegen bietet die Alpenresidenz Adler einen tollen Wellnessbereich, ein wohlig warmes Hallenbad, einen Cardio-Fitnessraum und viele andere Annehmlichkeiten für ihren Aktiv- und Erholungsurlaub.

Schermers „Rad und Tat“ - Wochen:

„Genießer-Kulinarium“; 2 geführte Radtouren; betreutes Bewegungs- und Entspannungsprogramm; 2 Beauty-und Vitalanwendungen aus unserer „Genuß-Auswahl“. 7 Übernachtungen ab € 635,–* 3 bzw. 4 Übernachtungen ab € 323,–*

3 Übernachtungen im Doppelzimmer, die Adler „Erlebnispension, eine geführte Tour mit der Bike Akademie, Tourverpflegung für die geführte Tour, Ermäßigungen in der Bike Akademie, versperrbarer Raum für Ihr Sportgerät, eine Bikekarte der Region, Waschplatz, Trockenraum für nasse Kleidung Preis pro Person im Doppelzimmer € 279,–*

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

VITAL-LANDHOTEL SCHERMER • Dorfstraße 106 • 6363 Westendorf • Austria Tel.: 0043 5334 6268 • Fax: 0043 5334 626866 welcome@schermer.at • www.schermer.at 26

Bike-Spezial:

ALPENRESIDENZ ADLER • Kitzbüheler Straße 64 • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 2327 • Fax: 0043 5357 2327205 info@der-adler.at • www.der-adler.at


ST. JOHANN IN TIROL

KIRCHBERG

Alimonte romantic Appartements ✩ ✩ ✩ ✩

Hotel Bräuwirt ✩ ✩ ✩ ✩

Lassen Sie sich in unserem neu erbauten ****Haus, in St.Johanns bester Lage, verwöhnen! Die großzügigen Appartements mit „deluxe Ausstattung“ bieten Ihnen jeglichen Komfort für einen erholsamen Urlaub. Waschmaschine und Wäschetrockner, KabelTV, DVD, Stereoanlage, Safe, Geschirrspüler, Backrohr, Mikrowelle, Garagen. Nur 5 Gehminuten ins Zentrum und zur Panoramabadewelt – täglich Gratiseintritt für unsere Gäste. Entspannen Sie sich in unserer Wellnessanlage mit Finnischer Sauna, türkischem Dampfbad, Sonnenliegewiese, Fitnessraum und Massagen.

Idyllisch liegt das Hotel**** Bräuwirt im Zentrum von Kirchberg auf der Südseite mit grandioser Aussicht. Aber auch drinnen erleben Sie strahlende Momente. Liebevolles Ambiente, ausgezeichnete Küche, erstklassiges Service und Erholung pur in unserer kleinen Saunawelt mit Dampfbad, Infrarot, Sauna, Ruheraum, Kosmetik und Massagen. Großzügige Zimmer und Bäder mit neuestem Komfort. Neben dem Hotel beginnt die Uferpromenade und weitläufige Radwege und Handbikerouten. Das erste komplett barrierefreie Hotel in der ganzen Region Kitzbühel. Speziell für Handbiker bieten wir geführte Handbiketouren an!

Rennrad Pauschale:

barrierefrei

Urlaub ohne Grenzen……“ !

7 Nächte im **** Appartement für 2 Personen: Täglich Vitalfrühstück, 1 Sportmassage, Benützung des Fitnessraum mit neusten Cardiogeräten, Radreinigungsmittel und –tücher, Radkarte - Tourentipps von der rennradbegeisterten Chefin, € 315,–*

7 Übernachtungen im DZ mit Balkon Dusche od. Bad/WC, inkl. Halbpension mit Wahlmöglichkeiten: Bikerjause, MTB Karte, 3 geführte Touren und 1 Fahrtechniktraining oder 5 geführte Touren ab € 450,–*

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

ALIMONTE ROMANTIC APPARTEMENTS • Christian Blattl-Weg 11 • 6380 St. Johann in Tirol • Austria Tel.: 0043 5352 62515 • Fax: 0043 5352 62515 55 info@noichl.at • www.noichl.at

HOTEL BRÄUWIRT • Neugasse 9 • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 22 29 • Fax: 0043 5357 38 79 info@hotel-braeuwirt.at • www.hotel-braeuwirt.at 27


REITH BEI KITZBÜHEL

KIRCHBERG

Cordial Golf & Wellness Hotel Reith ✩ ✩ ✩ ✩

Hotel Elisabeth ✩ ✩ ✩ ✩

Inmitten unberührter Natur, umgeben von einer faszinierenden Bergwelt, ist das Cordial Golf & Wellness Hotel der ideale Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten. 78 gemütliche ,im Tiroler Stil ausgestatte Studios und Familienapartments für bis zu 6 Personen , kulinarische Köstlichkeiten im Hahnenkamm Restaurant, kühle Cocktails in der Bar und Wellnesseinrichtungen für Genießer inkl. Finnische Sauna, Bio Sauna,Dampfbad, Fitarium, Solarium, Whirlpool, Hallenbad, outdoor Pool ,Beauty-Massagecenter , Kinderspieleinrichtungen sowie 3 Tennisplätze erwarten Sie in unserem Hause.

Das ****Hotel Elisabeth in Kirchberg bietet spannende Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden direkt vor der Tür. Die Pedale laufen bei individuellen Touren mit hauseigenen Mountainbikes oder geführten Fahrten mit unseren professionellen Trainern wie geschmiert. Verspannte Muskeln werden vom Massageteam aufgelockert. Mit 2000m² Wellnessbereich bietet das Hotel Elisabeth ein weitläufiges Entspannungsterrain. Verwöhnte Gaumen kommen ebenso auf den Geschmack. Leichte Küche mit vielen Produkten vom eigenen Hof liefern Energie zum kräftig Durchdrehen.

Bikepauschalwoche in den Kitzbüheler Alpen:

7 ÜN inkl. HP und ein Power Radlerdrink 1 Almenbiketour, 1x Hahnenkammbiketour,1x Kitzalpbiketour 1 Teilnehmerurkunde, Mountainbike & Helm für 6 Tage. Alle Touren dauern ca. 4 St. und werden von einem erfahrenen Mountainbiker geführt. Preis ab € 699,–*

Berg, Land, Fluss - Buchbar: Mai bis Oktober 2010:

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

CORDIAL GOLF & WELLNESS HOTEL REITH • Cordial Platz 1 • 6370 Reith bei Kitzbühel • Austria Tel.: 0043 5356 66477 • Fax: 0043 5356 66477-77 chreith@cordial.at • www.cordial.at 28

4 Übernachtungen inkl. HP, 1 Kaffee-und-Kuchen-Tour mit dem Elektrorad anschl. Elektrorad ganztägig für Ihre individuelle Tour, City- und Mountainbikeverleih rund um die Uhr, 1 Fußpeeling mit Fußmassage  € 319,–*

HOTEL ELISABETH • Aschauer Straße 75 • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 2277 • Fax: 0043 5357 3701 office@hotel-elisabeth-tirol.at • www.hotel-elisabeth-tirol.at


ST. JOHANN IN TIROL

BRIXEN

Radhotel Garni Gruber ✩ ✩ ✩ ✩

Residenz Hubertus ✩ ✩ ✩ ✩

Viele gute Gründe im kleinsten 4-Sterne-Hotel Tirols bei Familie Erika & Franz Gruber seinen Rad-oder BikeUrlaub zu verbringen…

Geniessen Sie Ihre schönsten Tage im Jahr bei uns - persönlicher Service inklusive. Ganz egal, welchen Zimmertyp Sie wählen: Das stilvolle Ambiente und der bezaubernde Charme der mit viel Liebe ausgestatteten Räume heißen Sie herzlich Willkommen! Die Residenz Hubertus ist sonnig und zentral gelegen und idealer Ausgangspunkt für Ihre Touren. An unserem Biotop mit Kaltwasserbecken finden Sie die Erholung, die Ihr Körper braucht. Tanken Sie neue Energie und genießen Sie wohltuende Massagen. Kulinarische Höhepunkte erleben Sie in unserem á-la-carte Restaurant Hubertus Stubn.

Direkt am Radweg, versperrbarer Radraum, Werkraum & Reparaturständer, Gästewasch-&Trockenraum, reichhaltiges Radler-Frühstück, gepflegte Saunalandschaft, Massagen im Hause möglich, geführte & begleitete Touren, Radrücktransport und Pannendienst, Top-RadService / Leihräder, umfangreiches Kartenmaterial, Tipps für die schönsten Touren von Ihrem Gastgeber, kostenloser Eintritt in die „Panorama Badewelt“. Radler sind auch für 1 Nacht herzlich Willkommen.

Rad & Bike-Pauschalen:

Radpauschale:

Radwochenpauschale ab € 260,–* • Rad & Bikewoche inklusive Leihrad ab € 319,–* • Rad & Bikewoche incl. Leihrad & 3 geführte Touren ab € 399,–* Rad & Bikewoche für Kleingruppen bis 20 Pers. ab € 199,–*

7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, 2 geführte Radtouren, Fahrradkeller, 1 Sportmassage , 1 Solarium, Benützung unseres Wellnessbereiches, Tiefgaragenplatz bzw. Autoabstellplatz: ab € 360,–* Wahlweise auch für 3 ÜN inkl. Frühstücksbuffet, 1 Radtour: ab € 180,–*

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

RADHOTEL GARNI GRUBER • Gasteiger Straße 18 • 6380 St. Johann in Tirol • Austria Tel.: 0043 5352 61461 • Fax: 0043 5352 61461 33 info@hotelgruber.at • www.hotelgruber.at

RESIDENZ HUBERTUS • Ahornweg 4 • 6364 Brixen im Thale • Austria Tel.: 0043 5334 81870 • Fax: 0043 5334 8187-333 info@hubertus-brixen.at • www.hubertus-brixen.at 29


KIRCHBERG

MARIASTEIN

Bikehotel Klausen ✩ ✩ ✩ ✩

Mariasteinerhof ✩ ✩ ✩ ✩

Das Bikehotel „Klausen“ ist ein 4-Ritzel-Mitglied bei Mountain Bike Holidays und bietet mit der Bike Academy im Haus und dem Bikepark alles für Ihren perfekten Bikeurlaub. • 6 staatliche geprüfte Bike guides zeigen Ihnen die schönsten Touren & Trails. • Ghost-Testcenter sorgt für beste Ausrüstung & Tipps. (10 % Rabatt für Hausgäste). • Badeoase mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Solarium, Massage- & Kosmetikraum sorgt für ausreichende Entspannung.

Herzlich Willkommen im Mariasteinerhof****! Umgeben von atemberaubender Natur und der imposanten Bergkulisse des Kaisergebirges, ist unser Haus der ideale Ausgangspunkt für aufregende Mountainbike-Touren. Direkt vor der Haustür finden Sie ein abwechslungsreiches Angebot mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Nutzen Sie unseren kostenlosen Bike-Verleih und holen Sie sich wertvolle Bike-Tipps vom Chef des Hauses! Unser neuer Wellnessbereich ist der ideale Ort, um sich nach einem sportlichen Tag zu erholen. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Familie Radinger.

Bike-Pauschale:

Bike Pauschale:

7 x Übernachtung mit ¾-Pension, 3 x geführte Touren in 3 Leistungsgruppe mit dem Bikewirt, 1 x Techniktraining, 1 x videounterstützte Bewegungsanalyse, Cockpiteinstellung, tägl. Bikerstammtisch, Bikekarte, tägl. MAXIM-Energiepaket, 1 x Solarium ab € 443,–* pro Person im DZ der Kat. K.

5 ÜN inkl. 3/4 Pension, 1 geführte Mountainbike-Tour inkl. MTB, MTB Verleih für den gesamten Aufenthalt, gratis Bikekarte und Tourenvorschläge, 1 Power-Drink. Preis pro Person: ab € 292,–

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

Bikeguides vom Sommer 2009

BIKEHOTEL KLAUSEN • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 05357 2128 • Fax: 0043 05357 3613 klausen@kitz.net •www.klausen.at 30

MARIASTEINERHOF • Mariastein 14 • 6324 Mariastein • Austria Tel.: 0043 5332 56717 • Fax: 0043 5332 56717 7 hotel@mariasteinerhof.at • www.mariasteinerhof.com


nicht Aktualisiert

KIRCHBERG

KIRCHBERG

Hotel Metzgerwirt ✩ ✩ ✩ ✩

Hotel Sportalm ✩ ✩ ✩ ✩

Zentral und doch ruhig gelegen bietet das Hotel Metzgerwirt **** mit seinem gepflegten Ambiente Ruhe und Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag. Die liebevoll eingerichteten Zimmer bieten alles, was das Herz begehrt. Für das leibliche Wohl wird dank einer exzellenten Küche mit heimischen Produkten bestens gesorgt. Entspannung und Ruhe finden Sie im Wohlfühlbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum, Infrarotkabine und Massagen. Vergessen Sie den Stress des Alltags und genießen Sie ganz einfach unbeschwerte Urlaubstage in einer traumhaften Landschaft.

Das Landhotel Sportalm liegt in einer besonders ruhigen Panoramalage und ist langjähriges 4 Ritzel Mitglied bei Mountain Bike Holidays und Road Bike Holidays. Unser Hotel liegt direkt oberhalb der Bike Academy und ist somit perfekter Ausgangspunkt für Ihren Bikeurlaub. Staatlich geprüfte Bikeguides zeigen ihnen die schönsten Touren und Trails. Der Park bietet ein ideales Übungsgelände für alle Könnerstufen. Unsere Gourmetpension sorgt für das leibliche Wohl und ist auf Sportler abgestimmt. Massagen, Hallenbad, Sauna und Dampfbad stehen zur Entspannung und Ausgleich bereit.

7-Tages Pauschale:

KitzAlpBike Package:

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

7 Übernachtungen inkl. Halbpension, freie Nutzung von Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, 2 x Wäscheservice, Biker Jause ab € 359,–* im DZ / Gegen Aufpreis 1 Fahrtechniktraining + 3 geführte Bike Touren in 3 Leistungsgruppen € 110,– (Bike Academy).

HOTEL METZGERWIRT • Pöllmühle 7 • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 2325 • Fax: 0043 5357 232549 hotel@metzgerwirt.at • www.metzgerwirt.at

7 Übernachtungen inkl. Gourmetpension, 6x Maxim Energiepaket, Tourenkarte, 3 geführte Touren in 2 Leistungsgruppen und 1 Fahrtechniktraining ODER 5 Touren in 3 Leistungsgruppen, Bewegungsanalyse, Foto CD ab € 448,–*

HOTEL SPORTALM • Brandseitweg 26 • 6356 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 2778 • Fax: 0043 5357 334730 info@hotel-sportalm.at • www.hotel-sportalm.at 31


WESTENDORF

ANGERBERG

Gasthof Aschenwald ✩ ✩ ✩

Gasthof Baumgarten ✩ ✩ ✩

Unser Haus liegt mitten in den Kitzbüheler Alpen, zwischen Westendorf und Brixen, direkt an der Transalp Route. Die Chefin des Hauses ist selbst begeisterte Bikerin, und gibt ihren Gästen gerne Tipps für besonders schöne Touren. Das große Frühstücksbuffet mit Obstbar und Müsliecke, sowie die vielen Gustostückerl aus der à-laCarte-Speisekarte am Abend geben Energie für viele Tourenkilometer. Vor der Transalp Tourenetappe, die wöchentlich auf dem Programm steht, empfehlen wir unser Power-Nudelmenü! Nach den Touren in der Sauna entspannen - ein perfekter Urlaub!

Unser traditioneller Familienbetrieb liegt auf auf dem Sonnenplateau auf 650m über Wörgl. Kulinarisch werden unsere Gäste mit Tiroler Kost verwöhnt, daher genießen wir auch die Auszeichnung zum Tiroler Wirtshaus. Mountainbiker und Radfahrer können ihre Geräte in der sicheren Radlgarage verstauen. Nach einer ausgedehnten Tour stehen eine finnische Blockhaussauna und ein kleines Freibad mit großer Liegewiese zur Entspannung bereit. Auch im Kaminzimmer mit offenem Feuer lässt es sich nach einem spannenden Tag perfekt relaxen! Alle Zimmer mit DU/WC, Sat-TV und Balkon.

Bikepauschale:

7 Übernachtungen inkl. „Bikerhalbpension“ (Wahlmenü), 1 Bikekarte der Kitzbüheler Alpen mit mehr als 30 Touren, 1 Techniktraining in versch. Leistungsgruppen und 3 geführte Touren oder 5 geführte Touren, tägl. MAXIM Engergiepaket, € 400,–* pro Person

Radpauschale:

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

GASTHOF ASCHENWALD • Bahnhofstrasse 19 • 6363 Westendorf • Austria Tel.: 0043 5334 22742 • Fax: 0043 5334 22744 gasthof@aschenwald.at • www.aschenwald.at 32

6 Übernachtungen inkl. Halbpension (Wahlmenü), Kartenmaterial, Trikotwäsche (bei Bedarf ), 1x Mountainbiketour mit dem Chef des Hauses und persönliche Tourentipps, Benützung der Sauna, 1x Apfelkuchen mit Cafe: € 244,–*

GASTHOF BAUMGARTEN • Baumgarten 22 • 6320 Angerberg • Austria Tel.: 0043 5332 56212 • Fax: 0043 5332 562126 info@gasthof-baumgarten.at • www.gasthof-baumgarten.at


KIRCHBERG

KITZBÜHEL

Hotel Landhaus Küchl ✩ ✩ ✩

Hotel Seebichl

Das Hotel Landhaus Küchl ist ein Familienbetrieb mit 48 Gästebetten. Es liegt im Herzen der Kitzbühler Alpen, auf dem Sonnenplateau von Kirchberg und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Rad- und Mountainbiketouren (natürlich auch für Spaziergänge und Wanderungen!!). Ganz in der Nähe ist die Bike Academy (ca. 800 m), der Badesee und die Fleckalmbahn. In´s Zentrum von Kirchberg sind es etwa 15 Gehminuten und nach Kitzbühel 5 km. Wellnessbereich im Erdgeschoß mit Sauna, Dampfbad, Wärmebank, Erlebnisdusche und Ruheraum mit Blick in die Berge. Internationale Küche (Bikergerecht!)

Wir sind Kitzbühels erstes Radhotel. Unser Hotel liegt dort wo Kitzbühel am Schönsten ist, am Schwarzsee. Sie können aus 25 Radtouren, von easy bis crazy, wählen. Der Bikepark Fleckalm ist ein Tummelplatz für Einsteiger und Profis. Mit den Seilbahnen werden Downhiller komfortabel auf 1800m befördert. Der Schwarzsee lädt vor und nach der Radtour zu einem erfrischenden Bad ein. Radgarage, Werkzeug, Kleiderwaschservice, Trockenraum, Radlerfrühstück, Tourenverpflegung, Rückholservice, Leihräder, Kartenmaterial, gute Tipps und geführte Touren stehen unseren Bikern zur Verfügung.

Radpauschale:

Bikerpauschale:

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

7 Übernachtungen im DZ „Sonnberg“ mit DU/WC, Radio, Sat TV, Tel., Balkon, inkl. HP, Bikerjause, MTB-Karte, 3 geführte Touren und 1 Fahrtechnikworkshop mit PC-Unterstützter Bewegungsanalyse ab € 380,–*

HOTEL LANDHAUS KÜCHL • Brandseitweg 34 • 6365 Kirchberg • Austria Tel.: 0043 5357 2776 • Fax: 0043 5357 277640 bike@kuechl.at • www.kuechl.at

✩✩✩

7 Tage mit Halbpension, Tourinfos und Routenplan, Tägl. Energiepaket, 3 geführte Touren, Kostenloser Wäscheservice, ab € 437,–* pro BIKER

HOTEL SEEBICHL • Seebichlweg 37 • 6370 Kitzbühel • Austria Tel.: 0043 5356 62525 • Fax: 0043 5356 62556-55 info@hotel-seebichl.at • www.hotel-seebichl.at 33


KIRCHBERG

KIRCHBERG

Hotel Spertendorf ✩ ✩ ✩

Pension Jagdhaus

Unser kleines, familiäres Hotel Spertendorf liegt ruhig gelegen mit Blick auf den „Gaisberg“. Kehren Sie am Nachmittag von Ihren Aktivitäten zurück, lassen Sie den herrlichen Ausblick und die Ruhe auf der neugestalteten Terrasse auf sich wirken. Im Saunabereich können Sie herrlich relaxen und bei leisen Klängen die schönen Augenblicke des Tages nochmals Revue passieren lassen. Ihre Bikes sind im absperrbaren Bereich sicher verstaut. Anschließend genießen Sie Ihr 3-Gang-Wahlmenü sowie ein frisches Salatbuffet und lassen den Tag bei einem netten Plausch in der Bar ausklingen.

In unserem Haus mit dem etwas anderen Service in zentraler und ruhiger Lage genießen Sie unser umfangreiches all-inclusive Angebot mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Sauna und Infrarot-Fit und Gesundheitskabine und Solarium.. Alle Standardgetränke (außer Spirituosen und Cocktails) im Preis inbegriffen! Inkludierte Leistungen: Freier Eintritt zum Badesee ; Fahrradverleih; 1x Minigolf; Kartenverleih und Beratung vom ehemaligem Radrennfahrer; GPS Verleih; geführte Mountainbike Tour mit dem Hausherrn; Fahrtechniktraining mit der Bike Academy; Wäscheservice für Radbekleidung.

Bike- & Like-Pauschale:

7 Übernachtungen/6 x Biker-Lunchpaket/3-Gang-Wahlmenü/Frühstückbuffet mit Müsliecke/nachmittags Kaffee & Kuchen/1 x Fahrtechniktraining mit der Bikeakademy/1 x Bikekarte/Beratung über Biketouren/versperrbarer Abstellbereich für Fahrräder/2 x wöchentlich Saunaabend: ab € 288,–* n

Radpauschale:

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

* Alle Preise verstehen sich pro Person, inkl. Steuern und Ortstaxe

HOTEL SPERTENDORF • Spertendorf 51 • 6365 Kirchberg in Tirol • Austria Tel.: 0043 5357 2538 • Fax: 0043 5357 25387 info@spertendorf.at • www.spertendorf.at 34

7 Übernachtungen im Einzel-, oder Doppelzimmer mit Bad/WC, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, tw. Balkon, W-Lan inkl. Frühstück und aller oben angeführten Inklusivleistungen € 238,–* pro Person

PENSION JAGDHAUS • Sportplatzweg 6 • 6365 Kirchberg in Tirol • Austria Tel.: 0043 5357 2371 • Fax: 0043 5357 23715 info@pension-jagdhaus.at • www.pension-jagdhaus.at


− − ✘ ✘ − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ − ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘

✘ erhältlich / − nicht erhältlich

Zubehör

Bekleidung

Radverleih

Bezeichnung Adresse Kontakt/Information Kitzbühel, Reith, Aurach, Jochberg Bike Academy Klostergasse 8 Tel.: +43 664 2837220 6370 Kitzbühel www.bikeacademy.at Hervis Sport & Mode Jochberger Str. 89 Tel.: +43 5356 63040 6370 Kitzbühel hm37_kitzbuehel@hervis.at Kitzsport Jochberger Str. 7 Tel.: +43 5356 62504 Intersport Schlechter 6370 Kitzbühel www.kitzsport.at Mountain Edge Josef-Pirchl-Str. 14 Tel.: +43 650 7203500 6370 Kitzbühel www.mountainedge.co.uk Radsport Stanger Josef-Pirchl-Str. 42 Tel.: +43 5356 62549 6370 Kitzbühel www.radservice.at Sport 2000 Etz Bichlstr. 7 Tel.: +43 5356 66603 6370 Kitzbühel www.etz.at Sport Olympia Bichlstr. 26 Tel.: +43 5356 71607 6370 Kitzbühel www.sport-olympia.at Pfisterer Pass Thurn Straße 16 Tel.: +43 5356 64516 6370 Aurach Hopfgarten, Wörgl, Itter, Kirchbichl, Angerberg, Kelchsau, Mariastein, Angath Sport Fuchs Dorfstrasse 15 Tel.: +43 5335 2186 6305 Itter www.skischule-itter.at Intersport Oberhauser Brixentaler Str. 18 Tel.: +43 5335 2254 6361 Hopfgarten www.intersportoberhauser.com Sport Salcher 2000 Schmalzgasse 10 Tel.: +43 5335 2228 6361 Hopfgarten salcher@sport2000.at Intersport Flörl Unterdorf 25 Tel.: +43 5335 8198 6361 Kelchsau intersport_floerl1@hotmail.com Radverleih des Bahnhofstrasse 4a Tel.: +43 5332 76007 Tourismusverbands 6300 Wörgl info@hohe-salve.com Sport Mitterer 2000 Bahnhofstr. 2a Tel.: +43 5332 72796 6300 Wörgl sport.mitterer@aon.at Intersport Eybl Innsbruckerstr. 108 Tel.: +43 5332 72245 6300 Wörgl www.intersporteybl.at HERVIS Innsbruckerstr. 95 und Tel.: +43 5332 23328 Bahnhofstraße 37 oder +43 5332 71213 6300 Wörgl www.hervis.at Gasthof Baumgarten Baumgarten 22 Tel.: +43 5332 56212 6320 Angerberg www.gasthof-baumgarten.at Radverleih des Ulricusstrasse 1 Tel.: +43 5332 87151 Tourismusverbands 6322 Kirchbichl kirchbichl@hohe-salve.com

Mountainbikeverleih

Veranstaltungen 2007 Zubehör

Bekleidung

Radverleih

Bezeichnung Adresse Kontakt/Information Brixen, Kirchberg, Westendorf Intersport Dorfstr. 77 Tel.: +43 5334 8208 Gschwantler 6364 Brixen i. Thale www.gschwantler.at Bike Academy Klausen 10, Tel.: +43 5357 35218 6365 Kirchberg www.bikeacademy.at Sport Etz Hauptstr. 2 Tel.: +43 5357 3753 6365 Kirchberg Tonis Pro Shop Bahnhofstr. 2 Tel.: +43 5357 2447 6365 Kirchberg www.tonis-proshop.at AVIA Tankstelle Dofzentrum Tel.: +43 5334 6364 6363 Westendorf Dieter´s Sport Shop Dorfstr. 6 Tel.: +43 5334 6511 6363 Westendorf www.westendorf.com/dieters MTB-Verleih Pension Dorfstr. 90 Tel.: +43 5334 30283 Brixen im Thale 6364 Brixen im Thale www.pensionbrixenimthale.at Sport Gerry Aschauerstraße 39 Tel.: +43 5357 35704 6365 Kirchberg in Tirol www.gerry-sport.at Sport Olympia Dorfplatz 8 Tel.: +43 5356 71607 6365 Kirchberg in Tirol Sport Olympia Dorfstr. 90 Tel.: +43 5356 71607 6364 Brixen im Thale St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf, Erpfendorf Hervis Sportsworld Speckbacherstr. 10 Tel.: +43 5352 61620 6380 St. Johann in Tirol www.hervis.at Intersport Eybl Pass-Thurn-Str. 16 Tel.: +43 5352 62602 6380 St. Johann in Tirol www.intersporteybl.at Intersport Noichl Speckbacherstr. 19 Tel.: +43 5352 62516 6380 St. Johann in Tirol www.intersport.at Sparer Zweiradcenter Kaiserstr. 14 Tel.: +43 5352 62294 6380 St. Johann in Tirol www.2rad-sparer.at Sportfundgrube Salzburgerstr. 29 Tel.: +43 5352 61460 6380 St. Johann in Tirol Hotel Lindner Josef-Hager-Str. 20 Tel.: +43 5352 6969 6372 Oberndorf www.hotel-lindner.at Radverleih Dorfstr. 9 Tel.: +43 5352 63105 Schwabegger 6382 Kirchdorf m.schwabegger@aon.at Sporthaus Bergmann Dorfstr. 14, Tel.: +43 5352 61940 6382 Kirchdorf www.sport-bergmann.at Anmarsports am Lärchenweg 11 Tel.: +43 5352 8327 Lärchenhof 6383 Erpfendorf www.anmarsports.at

Mountainbikeverleih

Veranstaltungen Spezialisten2007 für’s Bike!

− ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ ✘ − − ✘ ✘ − ✘ ✘ ✘ ✘ − − − − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ − − ✘ ✘ ✘ − − − ✘ ✘ − − 35


GUTSCHEIN

1 Gratis KitzAlpBike Mountainbikekarte einzulösen bei einer Übernachtung in einem der 100% KitzAlpBike Mitgliedsbetriebe - siehe Seite 26 - 34. Normalpreis im Tourismusverband: € 3,–

¼ Seite EINSCHALTUNG Landhaus Margarethe

Biken ohne Grenzen! Viele Kilometer bestens erschlossener Bikewege eröffnen traumhafte Ausblicke und bringen jeden Rollifahrer auf Hochtouren. In den Bikekarten der Regionen, sowie in diesem Heft sind eigene HandbikeTouren, mit den verschieden Schwierigkeitsgraden, ausgeschildert. Auf Anfrage können Tourenguides gebucht werden, welche die Einschulungen auf dem Handbike sowie die Tourenbegleitung übernehmen. 36


Leichter treten durch E-Power Mühelos Radfahren und trotzdem ausgedehnte Touren unternehmen – das gibt es in der Region Kitzbüheler Alpen – Brixental! Die ausgeklügelte Technik der Elektro Fahrräder unterstützt die natürliche Tretbewegung und setzt vor allem dann ein, wenn physiologische Kräfte schwinden. Leihen Sie einfach einen Swiss-Flyer vor Ort aus und ein Netzwerk aus Verleih- und Akkuwechselstationen garantiert Ihnen grenzenlose Mobilität.

VERLEIHSTATIONEN IN DER REGION Hotel Sportalm **** Activ Sunny Hotel Sonne **** Hotel Sportalm **** Hotel Metzgerwirt **** Hotel Spertendorf *** Mountainbikeverleih Pension Brixen i.Th. Sport Olympia - Kirchberg und Brixen Hotel Reitlwirt **** Familienhotel Loipenstubn **** Hotel Alpenhof **** Sport Gerry Hotel Mesnerwirt **** Flugschule Westendorf Bergsonne

www.hotel-sportalm.at www.sunny-hotel-sonne.at www.hotel-sportalm.at www.metzgerwirt.at www.spertendorf.at www.pensionbrixenimthale.at www.sport-olympia.at www.hotelreitlwirt.at www.loipenstubn.com www.alpenhof-brixen.com www.gerry-sport.at www.mesnerwirt.at www.para.at www.appartements-bergsonne.com

AKKUWECHSELSTATIONEN IN DER REGION

movelo-Flyer-Store • Verkauf und Verleih Bahnhofsstraße 20 • D-83435 Bad Reichenhall • Tel +49 (0) 8651 76666-66 • Fax: +49 (0) 8651 76666-40 movelo GmbH Getreidegasse 9 • D-83435 Bad Reichenhall • info@movelo.com • www.movelo.com

Gamskogelhütte Gasthaus Steinberg SkiWelt Hütte Hochbrixen Alpengasthof Filzerhof Berggasthof Nieding Alte Mittelstation Klooalm Labalm Ruetzen

www.gamskogelhuette.com www.gasthaus-steinberg.at Telefon: 0043 5334 30222 www.filzerhof.at www.nieding.at Telefon: 0043 5334 2324 Telefon: 0043 664 2029668 www.labalm.at www.ruetzenhof.at 37


Unser Partner in Sachen Mountainbike

„Kitzbüheler Alpen und GHOST on Tour“ Rad Profis geben Tipps vor Ort! Papier ist geduldig - darum beraten wir unsere Gäste lieber persönlich! Gemeinsam mit der Bike Academy Kirchberg und dem Team von GHOST sind wir auf vielen Bike Veranstaltungen anzutreffen. Wo trainieren die Profis des GHOST Team am liebsten? Welche Touren in den Kitzbüheler Alpen eignen sich am besten für Ihre Ansprüche? Bikeprofis, unter anderem der Trainer des österr. Nationalteam Kurt Exenberger, geben ihnen viele Tipps zu den schönsten Rad- und Bikestrecken. Besuchen Sie uns an unserem Informationsstand! Wir freuen uns auf Sie!

Terminplan 30.04.-03.05.2010 11.05.-13.06.2010 23.06.-27.06.2010

BIKE FESTIVAL BIKE FESTIVAL KITZALPBIKE FESTIVAL

Stand September 2009. Änderungen vorbehalten! 38

Riva del Garda (Italien) Willingen (Deutschland) Kitzbüheler Alpen (Österreich)


Olympiateilnehmerin Lisi Osl erzählt

über holprige und steile Anstiege, und ihrem Leben mit dem Mountainbike seit Peking 2008

Was schätzt du an deinem Trainingsgebiet in den Kitzbüheler Alpen am meisten? Die Vielseitigkeit. Es gibt praktisch jede Art von Gelände: hohe Berge, hügeliges Gelände aber auch flache Strecken zum Grundausdauer trainieren. Vor allem kann ich auf den unzähligen Singletrails viel an meiner Technik arbeiten. Eine lustige Abwechslung sind immer wieder die Begegnungen mit den Wanderern am Berg, die sich wundern wo man mit dem Bike überall fahren kann. Außerdem gibt es immer irgendwo eine bewirtschaftete Almhütte zum Einkehren und Kraft tanken. Was ist deine Lieblings-Mountainbike Tour in den Kitzbüheler Alpen? Schwer zu sagen, es gibt so viele schöne Möglichkeiten bei uns biken zu gehen, da möchte ich mich jetzt gar nicht auf eine bestimmte Tour

festlegen. Bin ziemlich viel auf den Bergen rund um das Spertental unterwegs. Wie hältst Du deine Grundausdauer während der Saison auf einem hohen Niveau? Ständige Mountainbiketouren sind da doch bestimmt zu anstrengend, oder? Ja, stimmt! Ein Anstieg mit 500 Höhenmetern oder mehr, ist nicht so geeignet für wenige intensive Trainingseinheiten. Gerade die Umgebung von St. Johann in Tirol eignet sich hervorragend für ausgedehnte Rennradtouren mit wenig Höhenmetern. So ein Top Rennradgebiet direkt vor der Haustüre zu haben, ist wirklich ein Glück für jeden Rennfahrer. Was hilft dir dich nach deinen anstrengenden Trainingseinheiten wieder zu regenerieren? Ich genieße die Ruhe bei mir zu Hause um meine Akkus wieder aufzuladen. Ein Spaziergang (am liebsten parfuß) am späten Nachmittag richtung Sonnberg, entspannt mich total. Bei welchen der vielen großen Radsportveranstaltungen in der Region trifft man dich persönlich? Natürlich bei unserem Vorzeige Event – dem KitzAlpBike. (24.6.-28.6.09). Da liegt mir die anspruchsvolle Cross Country Strecke mit den steilen Anstiegen und spektakulären Abfahrten besonders. Es ist ein super Gefühl, vor so viel Publikum zu Hause zu gewinnen! Auch beim Hahnenkammrenen, dem Bergklassiker schlechthin, wage ich mich immer wieder an den Start. Der Kampf auf den 900 Höhenmetern zum berühmten Skiberg dauert für mich zwar nur 36 Minuten, schlaucht mich aber mehr als ein 2 stündiges Cross Country Rennen. Etwas ganz Besonderes sind die jährlichen Rennrad-Masters Weltmeisterschaften in St. Johann in Tirol (23.8.-30.8.09), bei denen ich

frenetisch anfeuernd und mit viel Bewunderung für die Teilnehmer an der Strecke zu finden bin. Natürlich schau ich mir auch die Königsetappe der Österreich Radrundfahrt aufs Kitzbüheler Horn an (Juli 2009). Die Stimmung die dort vorherrscht darf man sich nicht entgehen lassen! Was sind deine zukünftigen Ziele im Sport und nach deiner Teilnahme an den Olympischen Spielen in Peking? Eine Top 10 Platzierung in der Weltcupgesamtwertung ist jetzt mal eines meiner kurzfristigen Ziele. Außerdem stehen in 4 Jahren wieder die Spiele in London an, an denen ich auf jeden Fall teilnehmen will. Bis dahin möchte ich zu absoluten Weltspitze vorstoßen! STECKBRIEF: Geburtstag 21.11.1985 Größe, Gewicht: 165 cm groß, 47 kg leicht Wohnort Kirchberg in Tirol Essen Kartoffelgulasch von Mam, Thai, Seafood Trinken Red Bull, Bergwasser Musik je nach Lust und Laune Bike GHOST Erfolge • 1.Platz Weltcup Pietermaritzburg/RSA • 4.Platz Weltcup Bromont/CAN • 5.Platz Weltcup Houffalize/BEL • 5.Platz Weltcup Offenburg/GER 2008 • 8.Platz Weltmeisterschaft Val di Sole / ITA • 11.Platz OlympischeSpiele Peking 2007 • 2.Platz U23 Europameisterschaft Türkei • 3.Platz U23 Weltmeisterschaft Schottland • mehrfache Österreichische Meisterin 39


Veranstaltungen Sommer 20072010 Veranstaltungen SOMMER

Mehr Informationen: www.kitzalps.com

Termin MAI

Termin AUGUST

Veranstaltung

15.05. bis 22.05.2010 Interwetten Austrian Open Kitzbühel 2010 Traditionsreichstes Tennis-ATP-Turnier Österreichs

21.08. bis 28.08.2010 42. Radweltpokal & 16. UCI Rad Masters WM in der Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol

Das größte Radrennen der Welt mit 3.500 Teilnehmern aus 52 Nationen.

21.05. bis 24.05.2010 13. Cordial Cup

Eines der größten Top-Fußball-Nachwuchs-Turniere für die Altersklassen U11, U13 und U15

26.05. bis 29.05.2010 23. Kitzbüheler Alpenrallye

Eine der schönsten Classic Car Veranstaltungen Europas.

JUNI 05.06.2010

Triathlon in Kirchbichl

Olympische Distanz – Sprint- u. Staffelbewerb Tiroler Meisterschaft Olympisch und Sprint Fünf Tage steht das Brixental im Zeichen des Bikesports mit verschiedenen Bewerben. Events, Parties und Feste in allen Orten.

15. Int. KitzAlpBike Mountainbike Marathon

JULI Juli 2010 Juli 2010 16.07.2010

August 2010

Kammermusikfest in Hopfgarten

August 2010

Hansi Hinterseer Open Air Kitzbühel

August 2010

32. Int. Kitzbüheler – Horn – Bergstraßenlauf

SEPTEMBER

23.06. bis 27.06.2010 15. KitzAlpBike Mountainbike-Festival 26.06.2010

Veranstaltung

62. Internationale Österreich Radrundfahrt

Auch heuer mit der Königsetappe auf das Kitzbüheler Horn und der „Krone Kitz Horn Challenge“ für 1.000 Hobby-Radfahrer.

18.09.2010

Almabtriebe und Almfeste im Brixental

18.09.2010

Almabtrieb und Herbstfestl in Angerberg

19.09.2010

23. Kitzbüheler Alpenrallye

Musikalische Bauernhöfe Wanderung –

Von Hof zu Hof mit viel Musik in St. Johann in Tirol

25.09.2010

29. Knödelfest mit dem längsten Knödeltisch der Welt in St. Johann in Tirol

25.09.2010

Almabtrieb und Bauernmarkt in Hopfgarten und Kelchsau

Stand September 2009. Änderungen vorbehalten!

29. Knödelfest mit dem längsten Knödeltisch der Welt

Dextro Energy Triathlon ITU World Championship Kitzbühel

Elite, Open Race, Paratriathlon, Kindertriathlon

Orig. Lederhosenfest mit der größten Lederhose der Welt! / St. Johann in Tirol

AUGUST 14.08.2010 15.08.2010

Brixentaler Bergleuchten

40.000 Fackeln erleuchten die frisch gemähten Wiesen im Brixental

Kirchberger Blumencorso dextro energy triathlon itu world championship kitzbühel

40


42. Radweltpokal und 16. UCI Rad Masters WM

15. KitzAlpBike Festival In der Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol dreht sich im Sommer alles um den Drahtesel und das ist nicht erst seit gestern so! Da ist es nicht verwunderlich, dass der Radweltpokal, die inoffizielle Rad-WM der Senioren, schon zum 42. Mal stattfindet. Vom 21. bis 28. August 2010 trifft sich hier das „Who is Who“ der ehemaligen Radelite. Etwa 3.500 Teilnehmer aus 52 Nationen werden zu diesem Radsportfest für Profis und Alltagsfahrer erwartet. Einmal so richtig kräftig mitstrampeln - sozusagen auf du und du mit den Meistern von anno dazumal. Dieses Rennen auf einem 40 km langen Straßenrundkurs ist die größte Radsportveranstaltung der Welt.

Richtig taktisch geht es dann los bei den 16. UCI-World Masters Championships (Rad-Weltmeisterschaft Straße). Nur lizenzierte Fahrer dürfen im Rahmen dieser Veranstaltung an den Start der Gebirgsstrecke unterhalb des Wilden Kaisers gehen. Ein wahres Fest für alle Radsportfreunde - zum Ansehen, Mitfiebern und Anfeuern! Auch abseits der spannenden Rennen ist einiges geboten. Jeden Abend findet im Ort von St. Johann in Tirol die toll inszenierte und stimmungsvolle Siegerehrung statt. Zudem wird ein buntes Rahmenprogramm mit täglicher Live-Musik uvm. veranstaltet.

23. – 27. Juni 2010

➠ Hillclimb Brixen ➠ City Cross Westendorf ➠ KitzAlpBike Marathon ➠ KitzAlpBike Cross Country ➠ Party, Live Acts, Expo Area; ➠ Kids Alp Bike Programmänderungen vorbehalten!

www.masterswm.org

Weitere Infos:

Anmeldung und Information: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen Brixental Tel. 05357/2000 • Fax 05357/2000 190 • info@kitzalpbike.at 41


Allgemeine Informationen Damit du sicher unterwegs bist und über alles Bescheid weißt! Verhaltensregeln

MTB Beschilderung

Nach Unwettern können Wege beinahe unpassierbar sein, Steine und Bäume können auf den Weg stürzen. Wege führen oft durch Steilgelände, wo Absturzgefahr besteht. Üblicherweise werden derartige Gefahrenstellen nicht abgesichert. Da unsere Wälder und Almen bewirtschaftet werden, muss man auch auf den freigegebenen MTB-Routen mit Autoverkehr rechnen. Es kann auch vorkommen, dass Routen zeitweilig gesperrt werden, weil auf der Strecke Holznutzungen durchgeführt werden. Daher gelten auf den Tiroler MTB-Routen ganz bestimmte Verhaltensregeln zum Schutz der Radfahrer und all jener, für die der Wald Arbeitsstätte ist. Beachte die Regeln und die manchmal unvermeidbaren Sperren in deinem eigenen Interesse: • Fahre stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist (z.B. Fahrbahn schäden, Steine, Äste, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Traktor-Forstmaschinen, Fahrzeuge von Berechtigten)! • Nimm Rücksicht auf Wanderer und Fußgänger und überhole nur im Schritt tempo! • Nimm Rücksicht auf den Schwierigkeitsgrad der Strecke und schätze deine Erfahrungen und dein Können als Biker genau ein! Schütze deinen Kopf durch einen Helm und kontrolliere die Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour (Bremsen, Klingel, Licht)! • Halte dich an Absperrungen und akzeptiere, dass dieser Weg primär der land und forstwirtschaftlichen Nutzung dient! Schließe die Weidegatter! • Nimm Rücksicht auf Natur und Wild, verlasse die gekennzeichnete Route nicht, verzichte auf das Fahren abseits der geöffneten Wege und beende deine Bike tour vor der Dämmerung. Hinterlasse keine Abfälle!

Schwierigkeitsgrade Ähnlich wie bei den Schipisten, gibt es auch bei den offiziellen Mountainbikestrecken eine Unterteilung in Schwierigkeitsgrade, die in der Streckenbeschilderung enthalten ist. Die Schwierigkeitsgrade helfen auch bei der Streckenauswahl und der Wahl der Ausrüstung. Die Richtlinien, nach denen die Mountainbikerouten mit Schwierigkeitsgraden versehen werden, sind kein Gesetz und keine Verordnung, sondern eine von der Landesregierung im Rahmen der Privatwirtschaftsverwaltung des Landes erlassene Norm, nach der die Einstufung in blau, rot, schwarz und gelb vorgenommen wird.

Singletrail spezifische Verhaltensregeln: • Achtung! Befahren auf eigene Gefahr und nur im Schritttempo – Steigzustand wird nicht kontrolliert! • Nimm Rücksicht auf Wanderer, Weidevieh und Wild – fahre nicht abseits des Steiges! • Achte auf alpine Gefahren! 42

leicht

leicht

m ittel

mittel

sc h w ierig

schwer

singletrail

Leichte Tour / BLAUE STRECKE: leicht Familienfreundlicher, auch mit normalen Fahrrädern befahrbarer Radwanderweg mit guter Fahrbahndecke (Feinschotterung oder Asphalt und vergleichbare Decken). Steigungen und Gefälle zwischen 0% und 5%, auf kurzen Strecken maximal 10%. Wechsel von Steigung und Gefälle, keine kontinuierlichen Anstiege. KFZ-verkehrsfreie bzw. KFZ-verkehrsarme Wege. Es treten keine besonderen Gefahrenbereiche auf oder auf Gefahrenstellen wird durch besondere Kennzeichnung (z.B. Beschilderung) hingewiesen. Mittelschwere Tour / ROTE STRECKE: mittelschwierig Erfordert sportliches Radfahrkönnen und besonders defensives Fahrverhalten. Mountainbikeausrüstung wird empfohlen. Steigung und Gefälle zwischen 5% und 12%, auf kurzen Strecken bis maximal 17%. Es treten unübersichtliche, kurvenreiche Streckenabschnitte auf. Mit KFZ-Verkehr, der die gesamte Wegbreite beansprucht, muss gerechnet werden. Die Wegausstattung, unter anderem die Fahrbahnbeschaffenheit, Entwässerungseinrichtungen (z.B. Wasserspulen),

Absperrvorrichtungen (z.B. Schranken), die Sicherheitseinrichtungen (z.B. fehlende Geländer und Zäune) und Hinweise auf Gefahrenstellen, ist ausschließlich auf Wirtschaftsverkehr mit Traktoren und LKW ausgerichtet. Derartige Einrichtungen können an sich bereits Gefahrenstellen für Radfahrer darstellen. Es ist mit Absperrungen der Strecke aus betrieblichen Erfordernissen (z.B. Holzschlägerung und -transport), im Wegbereich lagernden Gütern, Betriebsmitteln und abgestellten Maschinen und Gefahrenstellen infolge von Naturereignissen jederzeit zu rechnen. An die Weganlage anschließendes Steilgelände ist ungesichert. Schwierige Tour / SCHWARZE STRECKE: schwierig Anspruchsvolle MTB-Strecke mit zahlreichen Gefahrenmomenten, die die Maximalsteigung der roten Strecke übersteigt und deren Streckencharakteristik noch schwieriger ist. MTB-Ausrüstung ist obligatorisch. Situationsangepasstes vorausschauendes Fahren ist erforderlich. Extrem schwierige Tour / SINGLETRAIL: extrem schwierig Extreme und anspruchsvolle Strecke, kein autobefahrbarer Weg mehr. Charakter eines alpinen Steiges mit allen alpinen Gefahren. Absturzgefahr möglich, keine Sicherungseinrichtungen wie Geländer vorhanden, sehr steil. Mit Hindernissen wie hohen Stufen, Wurzeln und Felsblöcken muss gerechnet werden. Nicht immer fahrbar, zum Teil, je nach Fahrkönnen, Schiebe- und Tragestrecken. Durch Witterungseinflüsse können dies Strecken oft nur noch schwer passierbar werden.

Info Bus und Zugverbindungen: Sie möchten nur eine Strecke radeln, und die Heimreise bequemer gestalten? Kein Problem! Die guten Bus- und Zuganbindungen in unserer Region ermöglichen Ihnen die Rück- bzw. Weiterreise problemlos! Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage (www.kitzalps.com). Gerne sind Ihnen auch die Damen und Herren in den jeweiligen Informationsbüros gerne bei der Suche nach den richtigen Verbindungen behilflich!


BIKE TRAIL TIROL Mountainbike-Vergnügen auf über 800 km Der Bike Trail Tirol ist mit über 800 km der längste zusammenhängende Mountainbike-Rundkurs der Alpen. Die Nebenrouten, die als Verbindungsstücke zu den Hauptrouten eingezeichnet sind, ermöglichen eine individuelle Routenplanung. Auf insgesamt 32 Etappen führt der Bike Trail Tirol den abenteuerlustigen Mountainbiker quer durch ganz Tirol und selbstverständlich auch durch alle Regionen der Kitzbüheler Alpen! Dabei kann der Startort beliebig gewählt werden, es gibt nicht einen Anfang und ein Ende. Vom rechten Weg abzukommen ist dennoch schwer möglich, denn das einheitliche Beschilderungssystem des Trails führt die Biker sicher und ohne Umwege dorthin, wo sie hin möchten. Die Bike Trail Tirol-Zeichen sind gut sichtbar und leicht lesbar an der bestehenden Beschilderung angebracht. Die Etappen sind eingeteilt nach Länge und Schwierigkeitsgrad, damit niemand an die falsche Route gerät und sich über- oder unterfordert fühlt. Die neue Micropage www.biketrail.tirol.at liefert alle wichtigen Infos wie Routenplaner und –beschreibung, interaktive Karte und detaillierte Kartenausschnitte, Streckenprofile und Wegbeschaffenheit, kostenlose GPS Daten zu jeder Etappe und Roadbooks zum downloaden der Rundtouren.

Kitzbüheler Alpen Rundtour Die Einsteigertour in den Kitzbüheler Alpen Eine leichte abwechslungsreiche Einsteigertour auf ausgewählter, landschaftlich reizvoller Route durch die Kitzbüheler Alpen. Lohnende Auffahrten wie Abfahrten auf breiten Schotterwegen garantieren eine Rundtour der Extraklasse. Die richtige Tour für Gelegenheitsbiker, die nicht den ganzen Tag im Sattel sitzen wollen und auch Wert auf ein Erlebnis abseits der Mountainbike Route legen.

BIKE TRAIL TIROL ETAPPEN durch die Kitzbüheler Alpen Kössen – Kitzbühel (Variante über das Pillerseetal möglich!) Region: Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol – Oberndorf – Kirchdorf – Erpfendorf Höhenmeter bergauf: +1904 m Höhenmeter bergab: -1729 m Höchster Punkt: 1723 m Höhendifferenz: 1904 m Schwierigkeit: schwer Länge: 56,23 km Gesamtfahrzeit: 5h 37m Kitzbühel – Kirchberg Region: Kitzbühel Tourismus, Kitzbüheler Alpen - Brixental Höhenmeter bergauf: +108 m Höhenmeter bergab: -50 m Höchster Punkt: 821 m Höhendifferenz: 108 m Schwierigkeit: leicht Länge: 7,04 km Gesamtfahrzeit: 4h 42m Kirchberg – Neukirchen Region: Kitzbüheler Alpen - Brixental Höhenmeter bergauf: +1149 m Höchster Punkt: 1688 m Schwierigkeit: mittel Gesamtfahrzeit: 4h 17m

Höhenmeter bergab: -1116 m Höhendifferenz: 1149 m Länge: 42,86 km

Kitzbüheler Alpen Rundtour Etappen Wörgl - Reith i. Alpbachtal-Niederau - Wörgl Region: Ferienregion Hohe Salve Höhenmeter bergauf: +3550 m Höhenmeter bergab: -3600 m Höchster Punkt: 1650 m Höhendifferenz: m Schwierigkeit: mittel Länge: 119,5 km 3 Etappen: Wörgl - Reith i. Alpbachtal, Reith i. Alpbachtal - Niederau, Niederau - Wörgl 43


Lage:

Die Kitzbßheler Alpen liegen verkehrsgßnstig in der Nähe zu Innsbruck, Salzburg und Mßnchen.

Flughafen: MĂźnchen 160 km, Innsbruck 95 km, Salzburg 80 km MĂźnchen

SeehĂśhe: 630 bis 2.000 m Ăź. d. M.

125 km

$;

1SBH 1BTTBV

8JFO

www.kitzalps.com

!

%&

4BUUMFEU

.Ă ODIFO LN

;Ă SJDI

$)

80 km Erpfendorf

Mariastein Angerberg Angath

Innsbruck 95 km

WĂśrgl

ZĂźrich

Kelchsau

370 km

Mailand

!

(SB[

*5

! ,MBHFOGVSU

.BJMBOE

!

4-

;BHSFC

6EJOF

Wien

%JF,JU[CĂ IFMFS"MQFOv.JU"VUP #VTVOE#BIOJNNFSFSSFJDICBSi LN "VTHBOHTQVOLUEFSLN"OHBCFO,JU[CĂ IFM

St. Johann in Tirol

Kirchbichl

ZEICHENERKLĂ„RUNG

Itter

Oberndorf

Reith

Ort Pass Landesgrenze Eisenbahn StraĂ&#x;ennummerierung und -kennzeichnung Autobahnnummerierung und -kennzeichnung

Hopfgarten Westendorf

)6

!

LN

!

#VEBQFTU #SBUJTMBWB

LN

LN

380 km

Kirchdorf

*OOTCSVDL

4,

LN

!

4BM[CVSH

LN

Salzburg

-JO[

Brixen

480 km

Kirchberg

KitzbĂźhel

Saalfelden Aurach

Jochberg

Ausgangspunkt der km-Angaben: KitzbĂźhel

info@kitzalps.com

Lienz 90 km

St. Johann in Tirol Oberndorf - Kirchdorf - Erpfendorf

Unser Partner in Sachen Mountainbike

Impressum: Copyrigth by Kitzbßheler Alpen Marketing | Konzept / Gestaltung: www.ginne.at • Fotos: Albin Nierderstrasser, Joe HÜlzl, Tirol Werbung, Franz Ager, Josef Riedmann, Archiv: Kitzbßhel Tourismus: Albin Ritsch, Paul Bachmann, medialounge, Hannes Dabernig, www.fotolia.de, Archive Kitzbßheler Alpen Orte, Studio West, Ghost Bikes | Druckerei: Repro & Druck Brßll Saalfelden | Satz- und Druckfehler vorbehalten

www.kitzalps.com


Kitzbühel Bikefolder DE