Issuu on Google+

NIGHT★LIFE★STYLE★MOVIE WELOVEPUR

AUGUST 2011

PLUS:

KINOPROGRAMM vom 28.07. bis 09.08.

FRANKFURT★DARMSTADT★MAINZ★WIESBADEN

WELOVEPUR.DE

01_Titel.indd 1

B COCOONCIBLU ING S O L C S E V SUMMER T ILL MID FREE ENTRY T

NIGH

LUB C N O O C O C AT S Y ON DRUM

O IÁN S E R R AN T S A B E S AY INGO BOSS S T E PHAN IE J & TH Ä P S Y E PRES SIDN

JA

MICRO:

DJ KATCH

hedkandi.com * cocoonclub.net * djmag.com

26.07.11 14:01


APT_Prog_1_1 PUR08-11.indd 1

22.07.11 13:54


AUGUST2011

PELZ IM SOMMER

3

August, Erntemonat, benannt nach dem römischen Kaiser Augustus, der Monat der Feste, eigentlich Hochsommer! Wir sollten schwitzend in den Büros sitzen, die Ventilatoren auf volle Stufe drehen und dem Feierabend entgegenfiebern, um uns dann ins kalte, frische Nass zu stürzen. Stattdessen stürzt das kalte Nass auf uns herab … Verdammt, das ist sowas von falschrum. Irgendwie ist dieses Jahr mal wieder alles anders – es sollte Sommer sein, aber trotzdem ist Timo erkältet, und ich habe mich am Wochenende dick und fett eingepackt mit Schal, Wollsocken und dicker Kunstpelzjackenweste mit meinen Eltern auf der Terrasse gegrillt. Apropos Kunstpelz: Während vor Chanel auf der Goethestraße wieder Hippies protestieren, erfreuen sich die echten Pelzwestenträger und -trägerinnen an den sehr spärlichen Sonnenstrahlen auf der Fressgass‘ und tummeln sich nach Feierabend eng angeschmiegt an den Heizstrahlern in den Szene-Bars. Nachdem sich die wärmste Zeit des Jahres so offensichtlich noch bitten lässt, hoffen wir indes inständig, dass wenigstens dieser Monat hält, was er verspricht. Und wir die letzten Zuckungen und Atemzüge des Sommers genießen können, bevor der Herbst einbricht und die Clubs wieder voller und voller werden. Aber auch dafür sind wir gerüstet: Es stehen jede Menge cooler Events ins Haus, es wird bunt, schrill, laut und heftig! So raise your glass ... we will never be anything but loud!

In diesem Sinne susi@welovepur.de

PURES KINO 06 . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cars 2

07 . . . . . . . . . . . . . Green Lantern

06

KINOPREMIEREN. . . . . . . . . . . Die Neustarts der Woche

08

KINOPROGRAMM . . . . Das Frankfurter Wochenprogramm

12

FILM ABC . . . . . . . . . . . . . . . . .Alle Filme von A bis Z

PURES NACHTLEBEN

16 . . . . . . . . . . . . . . . . Sven Väth

36 . . . . . . . . . . . . . . . . . Tom Wax

45 . . . . . . . . . . . . . . . . Wolf Gang

03_Editorial.indd 3

04

FAVORITES . . . . . . . . . Die PUR-Tipps & News des Monats

16

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . Rhein-Main Party Guide

28

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Black Beats

29

HIGHLIGHTS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gay

30

LIVE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . In Concert

31

BEHIND THE SCENES . . . . . . . . . . . . . . . . . .Sky Club

32

FASHION . . . . . . . . . . . . . . Shops, Clothing & Accesoires

33

SZENE . . . . . . . . . . . . . Neue Locations, Clubs und Trends

34

MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Wolf Gang, Steve Blunt

36

NIGHTLIFE PLANER . . . . . . . . . . . . Die Dates im August

43

INTERVIEW . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tom Wax

44

PUR FACES. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Juli-Highlights

46

FLASHBACK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Best of Juli

26.07.11 15:02


FAVOURITES

4

MERKWÜRDIGES VERHALTEN

W S

N EW S

N EW S

OFFENBACH Eines der am heißesten erwarteten Dates der Saison! Denn beim „Merkwürdigen Verhalten“ tummeln sich bis zu 6.500 Menschen mitten am Tag zu lauten Techno- und House-Klängen am King Kamehameha Beachclub. Und obwohl wir das Ganze nicht wirklich merkwürdig finden, freuen wir uns darauf. Das High★ 3 x 2 Tickets light ist die Special-Live-Performance von Carl Deadline: 12.08.2011 Craig, der als Techno-Legende exakt das verMail an: win@welovepur.de körpert, was man unter einem genuinen Künstler Betreff: merkwürdig versteht. Er hat Meilensteine wie das Projekt

Inner Orchestra, das sich irgendwo zwischen Jazz, Klassik und elektronischer Musik wiederfindet, sowie die in Zusammenarbeit mit Moritz von Oswald entstandene Reihe „ReComposed“ geschaffen. Ein MV-Stammgast ist dagegen Ricardo Villalobos, der sicher auch dieses Jahr wieder mit einem emotionalen Sets zu begeistern weiß. Mit Mathias Kaden, Matthias Tanzmann, Guillaume & The Coutu Dumonts und Tobi Neumann finden sich weitere Musiker von Rang, die dem Jubiläum den richtigen Schliff verpassen. Ab 22 Uhr verlagert sich das Geschehen dann in den Cocoon Club. LOCATION . . . . . . . . . . . . . .King Kamehameha Beachclub, Hafeninsel 2, OF DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 13.08.2011, ab 12:00 h / VVK 26 €, AK 32 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Minimal, Deep House, Techno DJs . . . . . . . Ricardo Villalobos, Carl Craig, Mathias Kaden, Matthias Tanzmann, . . . . . . . . . . . . . . .Guillaume & the Coutu Dumonts, Zib, Tobi Neumann u.v.m. WEB . . . . . . . . . . king-kamehameha.de, merkwuerdigesverhalten.de, pluseins.biz

FRANKFURT Kein Sommer ohne das Museumsuferfest! Drei Tage lang verwandelt sich der Bereich von der Ignatz-Bubis-Brücke bis runter zum Holbeinsteg auf beiden Seiten des Mains in Frankfurts größte Kultur-, Fress- und Partymeile. An drei Tagen wandern dann bis zu drei Millionen Besucher am Mainufer entlang, um sich auf einer Länge von etwa acht Kilometern von einer bunten Mischung aus Kunst, Varieté, Tanzshows und Live-Musik überwältigen zu lassen. Als entspannten Anlaufpunkt können wir euch natürlich die Bühne unserer Kollegen vom JOURNAL FRANKFURT empfehlen. Chillige Live-Musik tagsüber trifft dort auf extrem partytaugliche Beats nach Sonnenuntergang. Und einen guten Blick auf das abschließende Feuerwerk (Sonntag ab 22.30 Uhr) hat man dort ebenfalls.

MUSEUMS UFER FEST LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . MUSIK. . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . . . . Museumsufer, Schaumainkai, FFM . . . . . . . . . . . .Freitag, 26.08. bis Sonntag, 28.08.2011 ab 15:00 h (Freitag) bzw. 11:00 h (Samstag & Sonntag) / frei . . . . . . . . . . . . Mixed, Classics, Rock, Electro, House . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . museumsuferfest.de

FRANKFURT Stolz und völlig surreal beschreibt Nicole Groß das Gefühl, das sie hatte, als ihr die Goldene Schallplatte im Velvet übergeben wurde. Wenn schon die deutschen Fussballerinnen das Gold nicht nach Hause holen, dann tut es doch die Chefbookerin & Presse-Fee vom Velvet! Die vom We Play Music-Management verliehene Auszeichnung für 150.000 verkaufte Platten für die Single „Nein, Mann“ von Laserkraft 3D ist auf dem besten Weg, auch Platin zu erreichen bei einer aktuellen Verkaufszahl von 220.000! Die Verleihung wurde gebührend im Velvet gefeiert , wo alles begann und Dabruck & Klein ihr nicht nur die Goldenen Platte überreichten, sondern auch im Anschluss ordentlich die Tanzfläche zum Beben brachten. Noch hat die selbst ernannte „Queen of fucking everything“ keinen Platz für das runde Gold in ihrer Wohnung gefunden, aber vielleicht hängst sie sie einfach ins Büro … da ist sie eh viel öfter! Wir gratulieren herzlich!

04_Favourites.indd 4

W S

N EW S

N EW S

N EW

GLANZ DES GOLDES

26.07.11 14:09


KINO

AUGUST 2011

5

triple iced low fat vanilla mocha venti wtf?!? zeit für was neues!

bubble tea in der stiftstra e 9-17

zwischen Karstadt und douglas www.facebook.com/mynomnom

Fair! Ice Tour 2011

Ben & Jerry’s kommt vor Deine Haustür Die Jünger des indischen Gurus Bhagwan Shree Rajneesh nannten sich „Sannyasins“, kleideten sich in knalligen rot-orangefarbenen Gewändern und erlebten ihre Hoch-Zeit Ende der Siebziger-, Anfang der Achtzigerjahre. Es gab Bhagwan-Discos, Bhagwan-Happenings, und wenn nichts anderes zu tun war, tanzten die Sannyasins in den Fußgängerzonen und sammelten Geld. Von dieser Zeit erzählt der bayerische Regisseur Marcus H. Rosenmüller in seiner witzigen, gefühlvollen Culture-Clash-Komödie, die den Zuschauer zurück ins Jahr 1980 entführt: Die Bhagwan-Anhängerin Amrita (Petra Schmidt-Schaller) zieht mit ihren Kindern Lili (Amber Bongard) und Fabian (Béla Baumann) gemeinsam mit ihrer WG aus Berlin in die bayerische Provinz – in das Dörfchen Talbichl, wo die Welt noch vollends in Ordnung ist und strikten gottesfürchtigen Regeln folgt. Urschrei-Therapie und Vollkornschrot treffen auf Schützenverein und Schweinebraten. Während Amrita halbnackt indische Mantras auf dem „Stein der Erleuchtung“ singt, linst der erzkonservative Nachbar und Bürgermeister von Talbichl (Heinz-Josef Braun), für den die Kommune selbstredend Verbindungen zur RAF unterhält, fassungslos durch die Hecke. Als die Sannyasins ein „Therapiezentrum“ im Dorf errichten, ist die bajuwarische Harmonie vollends dahin. Das Misstrauen unter den Einheimischen gegenüber den „Fremdlingen“ wächst unaufhaltsam, und ausgerechnet Amritas Tochter Lili gerät zwischen die Fronten. Dieses Aufeinandertreffen der besonderen Art setzt Regisseur Rosenmüller, dem bereits mit seinem Debüt „Wer früher stirbt, ist länger tot“ ein Kultfilm gelang, mit Herzlichkeit, einem tollen Darstellerensemble und vor allen Dingen mit wunderbarem Sinn für komödiantisches Timing um. Dass dabei beide Seiten ihr Fett wegkriegen, aber keine davon der Lächerlichkeit preisgegeben wird, macht den Film umso liebenswerter.

N EW

SOMMER IN ORANGE

Immer dann, wenn Ihr dringend ein Ben & Jerry’s Eis braucht, ist gerade keines in der Nähe? Tja, das Leben ist nicht immer fair. Ben & Jerry’s aber schon. Und deswegen kommt der Ben & Jerry’s Bus diesen Sommer direkt zu Euch. An 38 Tagen geht es durch 35 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und immer mit an Bord: eine extra große Ladung Fairtrade Eiscreme for free. Kommt vorbei und holt Euch am 01.08. in Frankfurt eine Portion Ben & Jerry’s Eis ab. Besonders fair ist, dass Ihr via Facebook selbst Vorschläge machen könnt, wo der Bus halten soll. Ob schöne Parks, ein gemütliches Grillfest, ein Konzert der Lieblingsband, das eigene Büro oder eine Demo zur fairen Behandlung von Milchkühen – unter www.facebook.com/benjerry.de könnt Ihr der Crew Eure Vorschläge schicken. Aus allen Ideen wählt das Fair! Ice Tour-Team spontan die kreativsten, sympathischsten oder fairsten Tourstopps aus und kommt direkt vorbei. Die genauen Stopps der Fair! Ice Tour 2011 könnt Ihr zu jeder Zeit auf der Facebook-Fanpage verfolgen. „Fast“ wie in guten alten Zeiten… denn 1986 starteten Ben Cohen und Jerry Greenfield eine – bis heute – legendäre und einzigartige Bustour: Im „Cowmobile“, einem umgebauten Wohnmobil, kurvten sie durch die USA und verteilten kostenlos Eiscreme.

FILMSTART. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18.08.2011 GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Komödie ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

04_Favourites.indd 5

26.07.11 14:09


6

FILME VON A–Z

„HELLO, I’M BACK!“

CARS 2 DAS RASANTE NEUE MEISTERWERK DER PIXAR ANIMATION STUDIO GLÄNZT DURCH SEINE SCHILLERNDE CAR-BESETZUNG MIT ZWIELICHTIGEN GEHEIMAGENTEN, BEDROHLICHEN BÖSEWICHTEN UND DER INTERNATIONALEN RENNELITE. JOHN LASSETER SETZTE SICH ERNEUT HINTERS LENKRAD UND FÜHRTE REGIE BEI DER FORTSETZUNG SEINES ERFOLGSFILMS „CARS“. Falls Sie es noch nicht wussten: Lightning McQueen ist das schnellste Rennauto der Welt! Das glaubt er zumindest. Und um das zu beweisen, begibt er sich mit seinem besten Freund, dem etwas in die Jahre gekommenen Abschleppwagen Hook, auf eine abenteuerliche Reise rund um den Globus und bis nach Europa! Denn Lightning McQueen tritt im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Aber der Weg zum Champion ist lang - und voller Schlaglöcher, Umleitungen und verrückter Überraschungen! Und nicht nur Lightning muss in diesem entscheidenden Wettkampf um Ruhm, PS und Ehre alles geben, auch der liebenswerte Hook erlebt das Abenteuer seines Lebens, als er unwissentlich geradewegs mitten in eine internationale Spionage-Affäre hineingerät. Hin und her gerissen, seinem Freund bei dessen wichtigstem Rennen zur Seite zu stehen und gleichzeitig seine eigene, actiongeladene Geheimagenten-Mission zu erfüllen, begibt sich Hook vor den Augen der Welt und mit seinen Freunden im Schlepptau, auf eine explosive Verfolgungsjagd durch Japan und Europa.

„HABT IHR DEN ÖLSTAND GECHECKT, KOLLEGEN?“

KJ30_Premieren.indd 6

TITEL . . . . . GENRE . . . . INFO. . . . . . WEB . . . . . . ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cars 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . Animation . USA, 2011, R.: John Lasseter, Brad Lewis . . . . . . . . . . . . . www.disney.de/cars . . . . . . . . . . . . . . . . . . . E-Kinos . . . . . . . . . . . . . . . . . .Cinemaxx . . . . . . . . . . . .CineStar Metropolis . . . . . . . . . . . . . . . . . . CineStar . . . . . . . . . .Kinopolis Main-Taunus . . . . . . . . . . Autokino Gravenbruch

„BLÖDE WASCHANLAGE!“

26.07.11 14:39


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

AUGUST 2011

7

GREEN LANTERN DAS ACTIONREICHE FANTASY-SPEKTAKEL BRINGT DEN ÜBERAUS BELIEBTEN SUPERHELDEN ERSTMALS AUF DIE KINOLEINWAND. DIE TITELROLLE ÜBERNIMMT RYAN REYNOLDS („X-MEN ORIGINS: WOLVERINE“), REGIE FÜHRT MARTIN CAMPBELL („CASINO ROYALE“). Im ebenso endlosen wie geheimnisvollen Universum existiert seit Jahrhunderten eine kleine, aber schlagkräftige Einheit, die für Gesetz und Gerechtigkeit eintritt: das Green Lantern Corps. Jeder Green Lantern wird durch einen Eid auf die Bruderschaft der Krieger dazu verpflichtet, in der Galaxis Recht und Ordnung aufrecht zu erhalten, alle tragen einen Ring, der ihnen übernatürliche Kräfte verleiht. Doch als ein neuer Gegner namens Parallax das Gleichgewicht der Kräfte im Universum auszuhebeln droht, liegt das Schicksal der Green Lanterns und der gesamten Erde in der Hand ihres jüngsten Rekruten: Er ist der erste Mensch, der in ihre Reihen aufgenommen wurde - Hal Jordan (Ryan Reynolds). Hal ist zwar ein begabter und ziemlich großspuriger Testpilot, doch die Green Lanterns haben für Menschen wenig übrig, weil sie im Umgang mit den unermesslichen Möglichkeiten des Rings keinerlei Erfahrung mitbringen. Dennoch ist Hal ganz offensichtlich das fehlende Teil im Puzzle, denn neben seiner Hartnäckigkeit und Willensstärke ist er den anderen Mitgliedern des Corps in einem Aspekt überlegen: in seiner Menschlichkeit. Mit Unterstützung seiner Pilotenkollegin und Sandkastenfreundin Carol Ferris (Blake Lively) könnte Hal eine Schlüsselrolle im Kampf gegen Parallax einnehmen, wenn er nur schnell genug seine neuen Fähigkeiten anzuwenden lernt und den Mut aufbringt, seine Angst zu überwinden. Vielleicht bewährt er sich dann sogar als größter Green Lantern aller Zeiten. GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Abenteuer ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Cinemaxx / CineStar Metropolis / CineStar / Cinemagnum 3 D Kino / Kinopolis Main-Taunus

GESTÄNDNISSE (CONFESSIONS) DAS OFFENSIVE, IRRITIERENDE THEMA DES FILMS, DIE FULMINANT KALTEN BILDER UND DER GEWALTIGE SOUNDTRACK (U. A. RADIOHEAD) HALTEN BIS ZUM FINALE IN ATEM.

Am letzten Schultag betritt eine Lehrerin (Takako Matsu) ihre Klasse. Ungerührt erzählt sie vom gewaltsamen Tod ihrer vierjährigen Tochter und klagt an: „Es war kein Unfall. Sie wurde von Schülern dieser Klasse ermordet.“ Den beiden Schuldigen hat sie HIV-positives Blut in die Milch gemischt und setzt damit ihren perfiden Racheplan in Gang. Denn keiner der Schüler bleibt verschont von den verstörenden Ereignissen, die folgen … Tetsuya Nakashima („Kamikaze Girls“, „Memories of Matsuko“) ist einer der spannendsten Regisseure des aktuellen japanischen Kinos. Sein neuester Film ist ein fesselndes und schockierendes Thrillerdrama, das es u.a. auf die Shortlist der Auslandsoscars 2011 geschafft hat.

D 8 I < B  C @ < 9 < I 9 < I >  G I < J < E K J

JX%,%((%)'(( =iXeb]lik AX_i_le[\ik_Xcc\

?LIKJ D8E;F;@8F KFI@8DFJ J{?E<D8EE?<@DJ NN<JD8:B;FNE @CMFCF

(%('%=iXeb]lik AX_i_le[\ik_Xcc\ /%('%=iXeb]lik AX_i_le[\ik_Xcc\ )-%('%=iXeb]lik 8ck\Fg\i ('%((%=iXeb]lik =\jk_Xcc\ in Kooperation mit Semmel Concerts

()%((%=iXeb]lik =\jk_Xcc\ )0%((%=iXeb]lik 8ck\Fg\i

;@I<:K<;9P=I8E:F;I8>FE<

)%$-%((%=I8EB=LIK=<JK?8CC< nnn%Z`ihl\[ljfc\`c%Zfd

GIFDFK<;9P

F==@:@8CJGFEJFIJ

D<;@8G8IKE<IJ

GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Thriller ON SCREEN . . . . . . . . . E-Kinos / Cinemaxx / CineStar Metropolis / CineStar . . . . . . Cinemagnum 3 D Kino / Kinopolis Main-Taunus / Autokino Gravenbruch

KJ30_Premieren.indd 7

26.07.11 14:39


>> KINOPROGRAMM VOM 2

8

Offenbach Der Filmpalast in der Berliner Straße 210 Kartenreservierung: 01805 24636299 (O,14 w /Min. (DTAG), 0,50 w Aufschlag/Ticket)

www.cinestar.de

Gratis-Online-Reservierung: www.cinemaxx.de

Mainzer Landstraße 681

CARS 2 tgl.1 4.00,1 6.45U hr

o.A./NEU

BRAUTALARM tgl.1 7.45,2 0.30;F r/Saa uch2 3.15U hr (Überlänge)

ab1 2J ./2.W oche

INSIDIOUS Fr/Sa2 3.25U hr

ab16 J ./2.W oche

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2 tgl. 14.45,1 8.00,2 1.00U hr (Überlänge)

ab1 2J ./3.W oche

DER ZOOWÄRTER tgl.1 4.30,1 6.45( außerM i),1 9.00U hr

o.A./4.W oche

BAD TEACHER

CARS 2 tgl. 14.10,17 .00, 19.50;F r/Sa auch 22.30U hr

o.A./NEU tgl.1 3.00,1 5.30, 18.15, 20.45; Di auch 10.00 Uhr

ab12J ./6.W oche

TRANSFORMERS 3

tgl. 17.20,2 0.20;F r/Saa uch2 3.00U hr

BRAUTALARM tgl.17 .30,2 0.20 Uhr

ab12J ./2. Woche

tgl.14 .20,17 .10,2 0.00;F r/Saa uch2 3.00 Uhr (Überlänge)

ab12J ./3.W oche

ab1 2J ./5.W oche

WINNIE PUUH

tgl.1 4.10,1 6.50,1 9.40;F r/Saa uch2 2.40 Uhr (Überlänge)

ab1 2 J./3. Woche

DER ZOOWÄRTER

So1 3.00U hr

o.A./13.W oche

CARS 2 (IN 3D)

tgl.1 5.10,1 7.40,2 0.10;F r/Saa uch2 2.40U hr

o.A./4.W oche

COMPANY MEN

tgl.1 5.00,1 7.30,2 0.15;S oa uch1 3.00;F r/Saa uch2 3.00U hr

o.A./NEU

GREEN LANTERN (IN 3D) tgl.1 5.30,1 8.00,2 0.45;F r/Saa uch2 3.15U hr

Fr/Sa 22.50U hr

o.A./4. Woche

TRANSFORMERS 3 ab1 2J ./NEU

tgl.19 .30U hr (Überlänge)

ab 12 J./5. Woche

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2 (IN 3D)

BAD TEACHER

tgl.14 .15,17 .15,2 0.00;F r/Saa uch2 3.00U hr (Überlänge)

Fr/Sa 23.10U hr

ab12J ./3.W oche

ab12J ./6.W oche

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D)

MR. POPPERS PINGUINE

So1 3.00U hr

tgl.15 .00,17 .20U hr

ab6 J ./7.W oche

PLÖTZLICH STAR YoungStars:M i1 7.00U hr

ab6 J .

SUPER 8 Vorpremiere: Mi2 0.30U hr

ab12J . www.kultur-bad-vilbel.de

o.A./6.W oche

Lohstraße 13 · Bad Vilbel

tgl.14 .30 Uhr

ab 6J ./6. Woche

HONEY 2 tgl.14 .50U hr

ab 6J ./6. Woche

KUNG FU PANDA 2 ab 6J ./7.W oche

SAKLI HAYATLAR (TÜRKISCHM ITD T.U NTERTITELN)F r/Sa 22.40U hr

OPEN AIR KINO im Bad Vilbeler Freibad

Do: KOKOWÄÄH ab 6 J. • Fr: KUNG FU PANDA 2 ab 6 J. • Sa: PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN ab 12 J. • So: THE KING’S SPEECH 2 o.A. • Mo: HANGOVER 2 ab 12 J. • Di: ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND o.A. • Mi: EIN TICK ANDERS ab 6 J. Einlass jeweils 20.15 Uhr, Vorstellung beginnt bei ausreichender Dunkelheit ca. 21.30 Uhr

ab1 2 J./10.W oche

tgl.1 9.40U hr( außerM i) (Überlänge)

ab 12J ./11.W oche

SUPER 8 Kabel1-Pr eview: Mi2 0.15U hr

ab 12 J.

tgl.2 2.00;S a/So auch0 0.30 Uhr

Dokumentarfilm von Carolin Schmitz, D 2010, 81 Min. von Peter Luisi, CH 2011, 90 Min.

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2 tgl.2 2.00U hr (Überlänge)

B

ab 12 J./3. Woche

Restaurant & Bar · Tel. 069 70769100 • Klimaanlage

Hamburger Allee 45 • www.orfeos.de 18.00 Uhr 20.00 Uhr

CONFESSIONS (OMU) von Tetsuya Nakashima, Japan 2010, 106 Min.

o.A./NEU

ORFEOS ERBEN

EIN SOMMERSANDTRAUM 22.00 Uhr

tgl

o.A./4. Woche

D tgl

LARRY CROWNE

tgl

tgl.1 8.30,2 1.00U hr

B

T tgl

o.A./5. Woche

tgl

L

DER MANDANT tgl.2 0.45U hr

Do

ab 12 J./6. Woche

(Ki

THE TREE OF LIFE tgl.2 0.15U hr (Überlänge) tgl.13 .15,15 .30;D i auch 10.00 Uhr

ab 12 J./7. Woche

S (Pr

M tgl

ab 6 J./7. Woche

K tgl

MR. POPPERS PINGUINE tgl.1 3.45,1 6.15;D ia uch1 0.15 Uhr

P

o.A./6. Woche

P tgl

R Sa

ab 6 J./2. Woche

H So

KLEINE WAHRE LÜGEN

IN ab 12 J./4. Woche

tgl (So

SUPER 8 Preview Fr2 0.30U hr

H (2,

ab 12 J.

T (2,

X

SNEAK PREVIEW

Fr/

KJ

S

Mi2 0.30U hr, nur4 x

H Fr/ Mi

EIN SOMMERSANDTRAUM 2. W.; tgl. 17.00 & 21.15 Uhr (So & Di nur 17.00 Uhr) EIN TICK ANDERS 4. W.; Do–Mo 19.15 Uhr BEGINNERS 8. W., mit Ewan McGregor; Di & Mi 19.00 Uhr TOM MEETS ZIZOU - KEIN SOMMERMÄRCHEN NEU; Sa & So 14.30 Uhr

Beck’s

KJ30_GelbeSeiten.indd 8

So H N

Re

ORFEO’S MOND & STERNE OPEN-AIR-KINO

www. kinojournalfrankfurt.de

T

L

CARS 2

Adlerflychtstraße 6

tg (a

tgl

DER ZOOWÄRTER

tgl.2 0.00U hr( außerF r)

Café Filmriß · www.malsehnkino.de · Tel. 069 5970845

PORTRAITS DEUTSCHER ALKOHOLIKER

ab 12 J./2. Woche

tgl.1 7.45U hr

www.deutsches-filmmuseum.de · Schaumainkai 41 · Tel. 069 961220220

MAL SEH’N

tg

H

BRAUTALARM

WIN WIN

Neu-Isenburg-Gravenbruch

Das Deutsche Filmmuseum ist bis Ende August 2011 für den Publikumsbetrieb geschlossen. Das Haus am Museumsufer wird baulich komplett erneuert und erhält eine neue Dauerausstellung. Newsletter & Informationen unter www.das-neue-filmmuseum.de

tgl. 14.00, 15.00, 17.00, 17.45, 20.00, 20.30 (außer Mi); Di auch 10.15,11. 00 Uhr (Überlänge) ab 12 J./3. Woche

tgl.1 3.45,1 6.00,1 8.30; Di auch 10.30 Uhr

G H

PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN KUNG FU PANDA 2

Tel. 06102 5500

Spielpause

UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2

tg

B

WERNER - EISKALT!

tgl.14 .30,17 .00U hr

Tel. 06101 559356

o.A./NEU

HARRY POTTER

tgl. 14.30, 17.30, 20.15; Di auch 11.00 Uhr (Überlänge)

tg Fr

C

ab 12 J./NEU tgl. 14.00, 17.30; Dia uch 10.30 Uhr

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2

tgl.1 9.30( außerM i);F r/Sa2 2.45U hr (Überlänge)

o.A./NEU

GREEN LANTERN CARS 2 HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2 (IN 3D)

tgl.15 .15,21. 10U hr

C

CARS 2 (IN 3D)

im Brentanobad

präsentieren:

Eingang Autoparkplatz Ludwig-Landmann-Straße Einlass ab 20.00 Uhr / Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit Wetterhotline ab 18.00 Uhr: 069 97084733 (Anrufbeantworter) · www.orfeos.de

Do: WER IST HANNA? mit Cate Blanchett u.a. Fr: THE KING’S SPEECH mit Colin Firth dt. Fass. Sa TOY STORY ab 6 J. So: POLL von Chris Kraus Mi: Film & Food: (D/Arg.) DAS LIED IN MIR (O.m.U.)

NICHTS ZU VERZOLLEN tgl. 15.30,18 .00,2 0.30 Uhr

ab 12 J./NEU

ZUM GREIFEN NAH

S D H T G T

Kurzfilm imJ ulit äglichv or der Abendvorstellung

D A L

GIRL POWER Kurzfilm imA ugustt äglich vor der Abendvorstellung

26.07.11 14:51


M 28.7. BIS 3.8.2011 <<

9

cinema

arthouse

kinos

KLIMATISIERTE KINOS OHNE WERBUNG!

EU

R

he

CARS 2 (IN 3D)

o.A./NEU

GREEN LANTERN (IN 3D)

INSIDIOUS ab12J ./3.W . ab12J ./NEU

DER ZOOWÄRTER o.A./4.W oche ab1 2J ./2.W oche

ab1 2J ./6.W oche

LARRY CROWNE Do–Sa/Di1 9.30;S o2 1.15U hr

o.A./5.W oche

tgl.1 4.45U hr

ab12J ./4.W oche o.A./4.W oche

Kinotag: Dienstag

NICHTS ZU VERZOLLEN (FRZOMU) Tgl. 18.30, 20.45 und So 14.00 Uhr

ab 12 J./NEU

ALLES KOSCHER ! tgl. 21.15 Uhr

ab 12 J./4. Woche

„Goldener Bär“ Berlinale 2011

NADER UND SIMIN (OMU) o.A./5.W oche

TRANSFORMERS 3

tgl. 18.45 Uhr

ab 12 J./3. Woche

NAOKOS LÄCHELN ab 12J ./5.W oche

tgl. 16.00 und So 13.30 Uhr (Überlänge)

ARSCHKALT

Fr/So/Di19 .30U hr

tgl. 16.30 Uhr

o.A./6.W oche

ab12J ./5.W oche

ab 12 J./5. Woche

o.A./2. Woche

tgl.2 0.40;D o/Sa/Mo/Di2 3.00U hr

ab1 2J ./6.W oche

DER MANDANT ab6J ./7.W oche

FREMDE GEZEITEN (IN 3D)

tgl.1 6.30( außerS o);S o1 8.15U hr

ab1 2J ./11.W oche

RIO Sa1 4.00;S o1 6.00U hr

o.A./17.W oche

HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS: PART 2 (OV) (IN 3D) So7 .30pm

rated12Y .

INSIDIOUS tgl.2 3.20U hr

ab16J ./2.W oche

LÖWENZAHN - DAS KINOABENTEUER (Sommerferienkino) Fr-So/Di1 1.45U hr (2,50 x) Fr/Mo–Mi14 .00U hr

ab12J . ab12J ./8.W oche

HANGOVER 2 Fr/Sa2 3.20U hr

ab12J ./9.W oche

SNEAK PREVIEW Mi2 3.15U hr

Fr/So/Di12. 00U hr

KJ

MR. POPPERS PINGUINE tgl.1 2.45,1 5.00U hr

DELFINE & WALE 3D Sa 10.15 Uhr AFRICAN ADVENTURE 3D Mo 10.15 Uhr LEGENDEN DER LUFTFAHRT 3D Mi 10.15 Uhr

o.A./6.W oche

KUNG FU PANDA 2 tgl.1 1.15,1 4.15U hr( außerS o)

ab6 J ./7.W oche

SOMMERPAUSE BIS 23. AUGUST

KUNG FU PANDA 2 (IN 3D) tgl.12. 15U hr tgl.1 9.40U hr

ab6J ./7.W oche

www.filmtheater-valentin.de

ab1 2J ./9.W oche

Mo2 0.15U hr

Windthorststraße 84 65929 Frankfurt-Höchst Tel. 069 3086927

KJ

Vorpremiere:Mi 2 0.00U hr

ab12J .

o.A.

AUF BRENNENDER ERDE

o.A.

tgl. 20.00U hr

GROSSES KINDERFEST ZU „CARS 2“ So3 1.07., ab1 3.30U hr!

CRAZY, STUPID, LOVE CineLady: 17.08.,1 9.45U hr,e in GlasP roseccoi nklusive!

ab 12 J.

FRANKFURT’S HOME OF ENGLISH CINEMA

Reservierung: www.cinemagnum.de · Tel. 069 20978863 · Zeil 112–114 · Eingang Ebene 7

SEA REX 3D: REISE IN DIE ZEIT DER DINOSAURIER Do, So, Di 10.15 Uhr HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES - TEIL 2 3D Do–Mi 11.15, 14.00, 16.30, 19.00 Uhr GREEN LANTERN - 3D Do–Mi 21.30 Uhr THE ULTIMATE WAVE TAHITI 3D Fr 10.15 Uhr

www.filmforum-höchst.de Tel. 069 21245664 · Emmerich-Josef-Straße 46a

ab6 J ./6.W oche

SUPER 8

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG Fr/Sa2 2.00U hr

ab12J ./6.W oche

HONEY 2

CINESNEAK o.A.

THOR

(2,50 x) Do/Di2 2.05;Mo2 3.00U hr

tgl.2 3.20U hr

HANGOVER 2 ab6 J ./2.W oche

HOP - OSTERHASE ODER SUPERSTAR

KJ30_GelbeSeiten.indd 9

Dreieichstraße 54 · Frankfurt-Sachsenhausen

TRANSFORMERS 3 (IN 3D)

KUNG FU PANDA 2 tgl.15 .30U hr

EU

harmonie

BAD TEACHER

tgl.15 .15U hr

N

ab 6 J./2. Woche

ab12 J .

SUPER 8 (Preview) Mi2 0.30U hr

tgl. 15.00 Uhr

ab6 J .

MR. POPPERS PINGUINE

KJ

tgl.1 2.00,1 4.30( außerS o),1 7.00,1 9.30,2 2.15;S oa uch1 4.15U hr

Fr/So/Di1 6.45;D o/Sa/Mo/Mi 19.40U hr

POLNISCHE OSTERN (KinopolisART) Mo2 0.30U hr

W

ab1 2 J./3.W oche

LARRY CROWNE

tgl.1 8.10,2 0.45 Uhr

J.

ab12J ./3.W oche

DER ZOOWÄRTER ab1 2J ./5.W oche

ab 12 J./7. Woche

WIN WIN

ab16 J./2.W oche

HARRY POTTER 7: TEIL 2 (IN 3D) tgl.14 .10,17 .00U hr

ab 12 J./3. Woche

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 66371836

HARRY POTTER 7: TEIL 2 tgl.1 3.45,1 7.10,2 0.30( außerM i),2 3.00;D o/Sa/Mo 19.50 Uhr (Überlänge)

ab 12 J./4. Woche

BARNEY‘S VERSION

ab6 J./2. Woche

ALLES KOSCHER!

BAD TEACHER

PIRATES OF THE CARIBBEAN:

tgl.2 3.10U hr tgl.11. 10( außerM i),15 .15,17 .15,2 0.00,2 2.20U hr (Überlänge)

tgl.1 5.45,1 9.30;F r–Sa/Di2 2.50U hr

he

ab12J ./2.W oche

TEIL 1 (2D) + TEIL 2 (3D) ab1 2J .

tgl. 17.00, 20.00 Uhr (Überlänge)

tgl. 17.15 Uhr (Überlänge)

DAS ROTKÄPPCHEN-ULTIMATUM (IN 3D)

So1 0.45;M o1 9.30U hr HARRY POTTER 7.2

KLEINE WAHRE LÜGEN

THE TREE OF LIFE

HARRY POTTER

tgl.11. 15U hr

NADER UND SIMIN tgl. 15.15, 17.45, 20.15 Uhr ab 12 J./3. Woche

ab1 2 J./NEU tgl. 14.30, 20.30 Uhr (Überlänge)

BRAUTALARM

TRANSFORMERS 3 (IN 3D)

he

ab 12 J./NEU

NICHTS ZU VERZOLLEN

tgl. 14.10, 15.30, 17.15, 19.30 (außer So/Mo), 20.15, 20.45 (außer Mi), 22.55 (außerMo /Mi);F r–So/Di12. 15;Mi a uch2 0.30U hr ab12J ./3.W oche tgl.17 .30,2 0.20, 23.15U hr (Überlänge)

tgl.1 7.40,2 0.25,2 3.10U hr

he

o.A./NEU

ab12J ./NEU tgl.1 2.30,1 5.00,1 7.30,2 0.00,2 2.40 Uhr

tgl.14 .15,17 .10,2 0.15,2 3.05;F r–So/Di11. 15U hr

BRAUTALARM

he

tgl.1 1.10,1 2.20,1 5.00,1 7.40,2 0.15,2 3.00U hr

o.A./NEU tgl.14 .50,17 .30,2 0.15,2 3.00U hr

tgl.1 4.30,1 7.20;F r–So/Di1 1.45,1 2.30U hr

tgl.1 4.15,1 6.55, 19.50,2 2.35;F r–So/Di1 1.30U hr

he

o.A./NEU

GREEN LANTERN

tgl.15 .10,17 .50,2 0.35,2 3.15;F r–So/Di11.5 5U hr

he

Roßmarkt 7 · Frankfurt-Hauptwache

„Goldener Bär“ Berlinale 2011

tgl.11.5 0,14 .30,17 .10U hr

NICHTS ZU VERZOLLEN

he

Kinotag: Dienstag

tgl. 15.00, 17.45, 20.00, 22.45 (außer Mi); Fr–So/Di12. 05,13 .00U hr

tgl.17 .20( außerF r/Sa),2 0.35( außerF r/Sa);F r–So/Di13 .30;F r/Sa17 .00;F r/Sa2 0.05U hr

he

Eschenheimer Anlage 40

CARS 2

HARRY POTTER 7.2 (IN 3D) he

www.arthouse-kinos.de · Kartentelefon 069 21997855

CARS 2 (IN 3D) CARS 2 EU

Alle Säle vollklimatisiert · Information tgl. ab 10.00 Uhr: 069 95506401 5-Sterne-Ticket = 5 x Kino à 6,50 >

HARRY POTTER 7: PART 2

LARRY CROWNE

daily7 :45( exceptM on),10: 50( exceptM on)p m(Ex tra Fee)

Thu/Sat/Mon/Wed 12.00p m

rated 12 Y./3.w eek

no age restriction/5. week

HARRY POTTER 7: PART 2 (IN 3D) BAD TEACHER daily1 :20,4 :20p m( Extra Fee)

rated1 2 Y./3.w eek

BRIDESMAIDS Thu/Sat/Mon/Wed 4:45; Thu–Fri/Sun/Tue 8:10p m( ExtraF ee)

rated 12 Y./6. week

THE TREE OF LIFE rated1 2 Y./2.w eek

BARNEY‘S VERSION Thu/Sat/Mon/Wed1 0.45a m( Extra Fee)

Fri/Sun/Wed1 1:00p m Fri/Sun/Tue1 0.45p m

rated 12 Y.

CINESNEAK rated1 2 Y.

Mon9 :00p m

rated 18 Y.

26.07.11 14:51


10

FILME VON A–Z

NICHTS ZU VERZOLLEN WIE SEIN VORGÄNGER „WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS“ SPIELT DIE BISSIG ROMANTISCHE KOMÖDIE MIT DEM THEMA VORURTEILE UND DER LIEBE ZU DEN KLEINEN LEUTEN. WIEDER ZEICHNET SICH DANY BOON SOWOHL FÜR DAS DREHBUCH ALS AUCH FÜR DIE REGIE AUS.

Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen, seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten – die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenz-Beamte Ruben (Benoît Poelvoorde). Sein französischer Gegenspieler Mathias Ducatel (Dany Boon) steht nur wenige Meter entfernt. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französischbelgischen Patrouillendienst antreten soll, und das ausgerechnet mit Mathias, der noch dazu mit seiner hübschen Schwester (Julie Bernard) liiert ist …

PORTRAITS DEUTSCHER ALKOHOLIKER DER DOKUMENTARFILM GIBT DEN BLICK FREI AUF EINE HINTER VERMEINTLICHER NORMALITÄT LIEGENDE WIRKLICHKEIT, DIE VON UNERFÜLLBAREN SEHNSÜCHTEN DURCHZOGEN IST. Die Menschen, die in diesem Film zu Wort kommen, sind Anwälte, Beamte, Hausfrauen und Geschäftsführer oder Mütter. Überdies sind sie Alkoholiker. In ihrem Dokumentarfilm erkundet die Regisseurin Carolin Schmitz die Lebensgeschichten und Überlebensstrategien dieser Menschen, ihre kleinen Tricks, mit denen sie einen Alltag zu meistern versuchen, der immer schwieriger wird, je stärker die Sucht wird. Die Angst vor Kontrollverlust und der Bloßstellung als Trinker löst einen Anpassungsdruck aus, der nur mit noch größerem Alkoholkonsum bewältigt werden kann. Der Film erzählt von einem Kampf, der nicht zu gewinnen ist. Die Geschichten der Protagonisten widersetzen, kreuzen und vereinigen sich mit Bildern modellhaft anmutender Schauplätze einer vermeintlich intakten Gesellschaft: Wohnsiedlungen, Menschen bei der Arbeit in Fabriken, Büros, in Wohnungen und auf der Straße.

GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Komödie GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dokumentarfilm ON SCREEN .Eldorado / Harmonie / CineStar Metropolis / Kinopolis Main-Taunus ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mal Seh’n

TOM MEETS ZIZOU – KEIN SOMMERMÄRCHEN DAS SPANNENDE UND VIELSCHICHTIGE PORTRÄT DES EHEMALIGEN BUNDESLIGA-HOFFNUNGS-TRÄGERS THOMAS BROICH IST DIE ERSTE LANGZEITDOKUMENTATION (2003–2011) ÜBER EINEN DEUTSCHEN FUSSBALLPROFI. Der Film setzt ein, als der 22-jährige Thomas Broich als Zweitligaspieler von Wacker Burghausen in der bayrischen Provinz und als hochtalentierter Mittelfeldstratege von sich reden macht. Schnell wird er in einem Atemzug mit Spielern wie Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Philipp Lahm als „Hoffnungsträger“ für die Nationalmannschaft genannt. Broich liebt das Leben, Literatur und moralische Werte und wird von den Medien schon bald als der „andere Fußballprofi“ entdeckt und gepriesen. Seine Vorliebe für klassische Musik und Hochkultur bringt ihm gar den Spitznamen „Mozart“ ein. Broich gefällt sich in dieser Rolle. Der Boulevard stilisiert ihn als „Gladbachs neuer Netzer“. Als großes Ziel nennt er nun allerdings nicht mehr, eines Tages beim FC Bayern München zu spielen. Vielmehr möchte er neue Kulturen, Menschen und Länder kennen lernen. Es dauert nicht lange und er bekommt Probleme mit besonders autoritären Trainern, wie dem militärischen holländischen Meistercoach Dick Advocaat oder Kölns Startrainer Christoph Daum. GENRE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dokumentarfilm ON SCREEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Orfeo’s Erben

KJ30_Premieren.indd 10

26.07.11 14:39


JOURNAL FRANKFURT auf dem

Museumsuferfest 2011 Besuche den JOURNAL FRANKFURT-Stand vom 26. – 28.8 auf der Sachsenhäuser Seite, zwischen Untermainbrücke und Hohlbeinsteg (Tiefkai, Höhe Städel) powered by

FREITAG, 26. AUGUST 16.00 Uhr 18.00 Uhr 19.30 Uhr 22.00 Uhr

Chill-in Tunes Served Chill (Acoustic / Rock) Alex im Westerland (Hosen & Ärzte-Cover) DJ Simon Fava (Classics, House, Soul)

Inuki

Kensington Road

Silverballs

Millhouse

Peter Klohmann / P-FUNK

What a catch

Madhouse Flowers

DJ Da Silva

Alex im Westerland

Madleine Persson

DJ Fava

DJ Raccoon

All That

SAMSTAG, 27. AUGUST 12 –18 Uhr 14.00 Uhr 16.00 Uhr 18.00 Uhr 20.00 Uhr 22.00 Uhr 23.15 Uhr

Luftballon- & Glücksrad-Aktion Peter Klohmann präsentiert P-FUNK (Funk /Jazz) Kaye-Ree (Soul) Millhouse Funk and Soul (Funk, Soul) Madhouse Flowers (Rock, Cover) All That (R‘n‘B / Soul) DJ Raphael Raccoon (Classics, House, Soul)

SONNTAG, 28. AUGUST 12 –18 Uhr 13.00 Uhr 15.00 Uhr 17.00 Uhr 19.00 Uhr 21.00 Uhr 22.30 Uhr anschl.

1_1_KJ_MUF11_Du.indd 1

Luftballon- & Glücksrad-Aktion Red Lounge Lovers (Jazz / Pop) What a catch (Rock, Cover) The Silverballs (Party Rock ´n´ Roll / Cover) Inuki (Elektro-Pop / Dance) Kensington Road (Indipop / Rock) Feuerwerk DJ Da Silva (Classics, House, Soul)

Kaye-Ree

Red Lounge Lovers

www.journal-frankfurt.de 26.07.11 14:21


12

FILME VON A–Z

Anzeige

A AFRICAN ADVENTURE 3D: SAFARI IM OKAVANGO

USA, 2007, R.:B enSt assen Für die meisten von uns ist und bleibt Afrika, der zweitgrößte Kontinent der Erde, ein entfernter und geheimnisvoller Ort. Doch die einzigartige Wildnis des Okavango-Deltas kann nun auch im Kino erkundet werden – in dem 40minütigen Großformatfilm von Ben Stassen Cinemagnum 3 D Kino

ALLES KOSCHER!

GB, 2010, ab12J ., R.:J osh Appignanesi, D: Archie Panjabi, Matt Lucas, Omid Djalili Mahmud Nasir ist ein liebender Ehemann, aufopferungsvoller Vater und überzeugter, wenn auch nicht gerade strenggläubiger Moslem. Als seine Mutter stirbt, macht er jedoch eine Entdeckung, die sein komplettes Leben auf den Kopf stellt. Er findet seine Geburtsurkunde, die ihn nicht nur als Adoptivkind, sondern auch als Juden ausweist… sein richtiger Name ist Solly Shimshillewitz! CineStar Metropolis, Harmonie

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND

D, 2011, ab6J ., R.:Y aseminSam dereli, D: Vedat Erincin, Fahri Ögün Yardim, Lilay Huser „Wer oder was bin ich eigentlich – Deutscher oder Türke?“ Diese Frage stellt sich der sechsjährige Cenk Yilmaz. Um Cenk zu trösten, erzählt ihm seine Cousine Canan die Geschichte ihres Großvaters Hüseyin, der Ende der 60er Jahre als türkischer Gastarbeiter nach Deutschland kam und später seine Frau und Kinder nach „Almanya“ nachholte. Seither ist viel Zeit vergangen und Deutschland ist längst zur Heimat der Familie geworden. Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

ARSCHKALT

D, 2010, R.: AndréE rkau, D:H erbertK naup, Johannes Allmayer, Elke Winkens Zwei Männer und ein Tiefkühltransporter. Der zynische Ex-Firmeninhaber Berg will nur seine Ruhe. Sein neuer Partner dagegen, der naive Moerer redet gern. „Dieser Transporter ist zu klein für zwei!“ Aber zwecklos, Berg kann seinen lästigen Beifahrer erst dann wieder loswerden, wenn er ihn zu einem guten Verkäufer gemacht hat, so die Forderung der forschen neuen Chefin Lieke van der Stock. Vom arschkalten Misanthropen Berg ist plötzlich Teamgeist gefragt. Harmonie

ARSCHKALT

KJ30_ABC.indd 12

AUF BRENNENDER ERDE

USA/RA, 2008, ab6J ., R.:G uillermo Arriaga, D: Charlize Theron, Kim Basinger, JenniferL awrence Ein Wohnwagen steht in Flammen. In der Mitte von Nirgendwo. Die verbrannten Leichen zweier Liebender werden darin gefunden. Zwei Tote, die das Schicksal von zwei Familien auf immer und ewig miteinander verbindet. Jahre später ist es an Sylvia, eine attraktive und kühle Restaurantbesitzerin in Seattle, all die Geheimnisse von damals aufzudecken, auch wenn das bedeutet, dass alte Emotionen hochkochen, Wunden wieder aufgerissen werden und sie ihre Dämonen in der Gegenwart konfrontieren muss. Eine erschütternde Suche beginnt, eine Reise in die Vergangenheit, aus dem Schatten ans Licht. Filmtheater Valentin

B BAD TEACHER

USA, 2011, ab12J ., R.:J akeK asdan, D: Cameron Diaz, Lucy Punch, Jason Segel Manchen Lehrern ist alles sch…egal. Elizabeth zum Beispiel. Sie hat ein loses Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist für ihren Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high und kann es kaum erwarten, sich nach oben zu schlafen und einen reichen Sugar Daddy zu heiraten, damit sie endlich ihren lästigen Tagesjob hinschmeißen kann, bei dem sie allen ohnehin nur etwas vorgaukelt. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

BARNEY’S VERSION

CDN, 2010, ab12J ., R.:R ichardL ewis, D: Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Rosamunde Pike Fernsehproduzent Barney Panofsky ist ein scheinbar durchschnittlicher Mann, der ein ganz außergewöhnliches Leben führt. Und nun will er uns davon erzählen. Aber warum jetzt? Auslöser für seine offenherzige, pikante Lebensbeichte - die vier Jahrzehnte, drei Ehen, zwei Kontinente und eine große Liebe umfasst - ist die Veröffentlichung der Memoiren seines Erzfeindes. Der offenbart darin einige der dunkelsten Kapitel aus Barneys Leben. Cinema, CineStar Metropolis

BRAUTALARM

USA, 2011, ab12J ., R.:P aulF eig, D:R ose Byrne, Kristen Wiig, Matt Lucas Annie und Helen haben sich in den Kopf gesetzt, bei den Hochzeitsvorbereitungen ihrer Freundin die beste Brautjungfer zu sein, und so wird aus simplen Trauungsvorbereitungen ein gnadenloser Schlagabtausch. Einladungskarten, Tischordnung, Kleiderwahl und Blumenarrangements werden zu Schlachtfeldern der Brautjungfern, die nichts unversucht lassen, um sich gegenseitig auszustechen will. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

C CARS 2

USA, 2011, o.A., R.:J ohnL asseter,B rad Lewis Falls Sie es noch nicht wussten: Lightning McQueen ist das schnellste Rennauto der Welt! Das glaubt er zumindest. Und um das zu beweisen, begibt er sich mit seinem besten Freund, dem etwas in die Jahre gekommenen Abschleppwagen Hook, auf eine abenteuerliche Reise rund um den Globus und bis nach Europa! Denn Lightning McQueen tritt im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Aber der Weg zum Champion ist lang und voller Schlaglöcher, Umleitungen und verrückter Überraschungen! Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

COMPANY MEN

USA, 2010, o.A., R.:J ohnW ells, D:B en Affleck, Tommy Lee Jones, Chris Cooper Bobby Walker lebt den sprichwörtlichen amerikanischen Traum: guter Job, liebevolle Frau, zwei sympathische Kids, ein schönes großes Haus, zwei Autos in der Garage - aber dann plötzlich das Undenkbare: Sparmaßnahmen in der Firma, Entlassung von einem Tag auf den anderen. Genauso ergeht es seinen älteren Kollegen Phil Woodward und Gene McClary. Zuerst wollen sie es nicht wirklich wahrhaben, aber dann müssen sie schmerzhaft lernen, mit Niederlagen umzugehen. CineStar

DAS NEUE FENSTER ZUM HOF Jetzt modernisieren, um Energie und Kosten zu sparen – mit einer maßgeschneiderten Sparkassen-BauFinanzierung, kombiniert mit staatlichen Förderungen. Wir beraten Sie gerne. frankfurter-sparkasse.de/modernisieren

D DAS LIED IN MIR

D, 2010, ab12J ., R.:F lorianC ossen, D: Jessica Schwarz, Michael Gwisdek, Rafael Ferro Während eines Zwischenstopps auf ihrer Reise nach Chile erkennt die Schwimmerin Maria in Buenos Aires ein ihr fremdes Kinderlied wieder. Ohne zu verstehen, erinnert sie sich an den spanischen Text und die Melodie des Lieds. Verstört und aus der Bahn geworfen, unterbricht sie ihre Reise und bleibt in der fremden Stadt. Während sie sich auf die Suche nach einer Erklärung macht, taucht plötzlich ihr Vater Anton in Argentinien auf. Er beichtet seiner Tochter die Wahrheit um ihre tatsächliche Herkunft. Open Air Kino im Brentanobad

DAS ROTKÄPPCHENULTIMATUM

USA, 2011, ab6J ., R.:M ikeD isa Rotkäppchen steckt gerade mitten in ihrer Nahkampfausbildung im Märchenwald. Doch als Star-Ermittler Nicky Flippers anruft, zögert sie keine Sekunde, denn im Märchenwald ist ein schockierendes Verbrechen geschehen: Eine böse Hexe hat die unschuldigen Kinder Hänsel und Gretel in ihr Pfefferkuchenhaus entführt. Ganz klar, nur ein Team kann den Fall lösen: Die super-geheime Happy-End-Agentur! Das Einsatzteam um Heldin Rotkäppchen, den planlosen Wolf und seinen Partner Twitchy begibt sich mit Nicky Flippers und PolizeiChief Grizzly auf die Suche nach der Kidnapperin und ihren Opfern. Und auch die furchtlose Großmutter ist wieder mit dabei! CineStar Metropolis

DELFINE & WALE 3D – NOMADEN DER MEERE

BEGINNERS

GB, 2010, o.A., R.:M ikeM ills, D:E wan McGregor, Christopher Plummer, Mélanie Laurent Oliver erwacht einige Monate nach dem Tod seines Vaters wieder aus seiner Starre, als er der eigenwilligen und unberechenbaren Anna begegnet. Und während sie sein Leben erobert, kommen die Erinnerungen an seinen Vater zurück, der nach einer 44-jährigen Ehe mit 75 sein Coming-out hatte und sich in ein wildes, buntes und energiegeladenes schwules Leben stürzte. Orfeo’s Erben

AUF BRENNENDER ERDE

D

GB/BS, 2008, R.:J ean-JacquesM antello Die Naturdoku zeigt eine große Vielfalt von Walarten, die ausschließlich in der freien Natur gefilmt wurden: in ihrer sozialen Interaktion, spielend, mit Hilfe komplexer Töne kommunizierend, beim Füttern, bei der Aufzucht der Jungen, umherziehend und bei ihrem ständigen Kampf ums Überleben. Cinemagnum 3 D Kino

BRAUTALARM

DAS ROTKÄPPCHENULTIMATUM

26.07.11 14:42


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

DER MANDANT

USA, 2011, ab12J ., R.:B radF urman, D: Matthew McConaughey, Marisa Tomei, Josh Lucas Mickey Haller ist Anwalt in Los Angeles, der seine Geschäfte vom Rücksitz seines Lincolns organisiert. Den Großteil seiner Karriere hat Haller damit verbracht, Kleinkriminelle zu verteidigen. Doch eines Tages stößt er auf den Fall seines Lebens: Die Verteidigung von Louis Roulet, einem wohlhabenden Playboy aus Beverly Hills, der beschuldigt wird, eine Frau ermordet zu haben. Der Fall wird für Haller zu einem Spiel um Leben und Tod. CineStar Metropolis, E-Kinos

DER ZOOWÄRTER

USA, 2010, o.A., R.:F rankC oraci, D:K evin James, Rosario Dawson, Leslie Bibb Die Tiere des Franklin Park Zoos lieben ihren gutherzigen Pfleger Griffin Keyes über alles. Weil der sich in der Gesellschaft einer Löwin wohler fühlt als in der einer Lady, glaubt Griffin, dass es nur einen Weg gibt, damit auch er endlich die Frau fürs Leben findet: Er muss den Zoo verlassen und sich einen Job zulegen, der etwas glamouröser ist. Aus Angst, ihren Lieblings-Zoowärter bald zu verlieren, beschließen die Tiere, in Aktion zu treten. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

E EIN SOMMERSANDTRAUM

CH, 2011, ab6J ., R.:P eterL uisi, D:F abian Krüger, Irene Brügger, Beat Schlatter Benno mag sein Leben gern geordnet. Er liebt Beethoven und schöne Frauen. Die Nachbarin, Sandra, und ihre Musik sind ihm ein Dorn im Auge. In ihrem Café, ein Stockwerk unter seiner Wohnung, probt Sandra lautstark ihre Songs, träumt vom großen Durchbruch und lässt sich von Bennos Beleidigungen nicht beeindrucken. Als Benno eines Morgens aufwacht, findet er - Sand. Und der kommt von niemand anderem als ihm selbst. Und er wird mehr. Jeden Tag. Mal Seh’n, Orfeo’s Erben

EIN TICK ANDERS

D, 2011, ab6J ., R.: AndiR ogenhagen, D: Victoria Trauttmansdorff, Waldemar Kobus, Jasna Fritzi Bauer Eigentlich ist Eva glücklich – auch wenn ihre Familie etwas seltsam ist: Oma sprengt ihren alten Staubsauger mit China-Böllern in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem sonstigen Alltag immer wieder für Probleme und komische Situationen sorgt. Im Kreise ihrer Familie, die ihre Krankheit kennt und akzeptiert, fühlt sich Eva aber geborgen und sicher. Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Orfeo’s Erben

DER MANDANT

KJ30_ABC.indd 13

AUGUST 2011 13

G GESTÄNDNISSE

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 1

J, 2010, R.:T etsuyaN akashima, D:T akako Matsu, Yoshino Kimura, Masaki Okada Am letzten Schultag betritt eine Lehrerin ihre Klasse. Ungerührt erzählt sie vom gewaltsamen Tod ihrer vierjährigen Tochter und klagt an: „Es war kein Unfall. Sie wurde von Schülern dieser Klasse ermordet.“ Den beiden Schuldigen hat sie HIV-positives Blut in die Milch gemischt, und setzt damit ihren perfiden Racheplan in Gang. Denn keiner der Schüler bleibt verschont von den verstörenden Ereignissen, die folgen. Mal Seh’n

GB/USA, 2010, ab12J ., R.:D avidY ates, D: Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint Die Welt der Zauberer ist inzwischen für alle Gegner des Dunklen Lords äußerst gefährlich geworden. Der lange befürchtete Krieg hat begonnen, und Voldemorts Todesser reißen die Macht im Zaubereiministerium und sogar in Hogwarts an sich - wer sich widersetzt, wird eingeschüchtert und weggesperrt. Vor allem haben sie es auf Voldemorts Erzfeind Harry Potter abgesehen: Der Auserwählte wird zum Gejagten. Kinopolis Main-Taunus

GREEN LANTERN

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES: TEIL 2

USA, 2011, ab12J ., R.:M artinC ampbell, D: Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard Im ebenso endlosen wie geheimnisvollen Universum existiert seit Jahrhunderten eine kleine, aber schlagkräftige Einheit, die für Gesetz und Gerechtigkeit eintritt: das Green Lantern Corps. Jeder Green Lantern wird durch einen Eid auf die Bruderschaft der Krieger dazu verpflichtet, in der Galaxis Recht und Ordnung aufrecht zu erhalten, alle tragen einen Ring, der ihnen übernatürliche Kräfte verleiht. Doch als ein neuer Gegner namens Parallax das Gleichgewicht der Kräfte im Universum auszuhebeln droht, liegt das Schicksal der Green Lanterns und der gesamten Erde in der Hand ihres jüngsten Rekruten: Hal Jordan. Cinemagnum 3 D Kino, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

HANGOVER 2

USA, 2011, ab12J ., R.:T oddP hillips, D: Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianak is Phil, Stu, Alan und Doug reisen ins exotische Thailand, um Stus Hochzeit zu feiern. Nach der unvergesslichen Junggesellenparty in Las Vegas will Stu jedes Risiko ausschließen - er wünscht sich einen unverfänglichen, ganz normalen Brunch vor der Trauung. Allerdings läuft nicht alles so wie geplant. Vegas war Vegas - doch Bangkok übertrifft selbst die schlimmsten Befürchtungen. CineStar Metropolis, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis MainTaunus

GB, 2010, ab12J ., R.:D avidY ates, D: Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint Im epischen Finale weitet sich der Kampf Gut gegen Böse in der Welt der Zauberer zu einem regelrechten Krieg aus. Niemals stand derart viel auf dem Spiel – niemand ist mehr sicher. Die entscheidende Auseinandersetzung mit Lord Voldemort scheint unausweichlich, und es sieht fast so aus, als ob Harry Potter sich opfern muss. Alles endet hier. Cinemagnum 3 D Kino, Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus, Autokino Gravenbruch

HONEY 2

USA, 2011, ab6J ., R.:B illeW oodruff, D: Randy Wayne, Melissa Molinaro, Katerina Graham Frisch aus der Jugendhaft entlassen, kehrt Maria in die Bronx, zurück – nicht zuletzt mit der Hoffnung, ihr Leben noch mal neu starten zu können. Im Gepäck hat sie außerdem noch ihr unglaubliches Streetdance-Talent und den unbeirrbaren Willen, zu zeigen, was in ihr steckt. Welcher Platz könnte dafür besser geeignet sein als genau das Freizeitcenter, in dem sie früher unter Anleitung von Honey ihre Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt hat? CineStar, CineStar Metropolis

HOP – OSTERHASE ODER SUPERSTAR

USA, 2011, o.A., R.:T imH ill, D:J ames Marsden, Elizabeth Perkins, Kaley Cuoco Junghase E.B. hat es nicht gerade leicht als Teenager. Sein Vater ist der Osterhase persönlich und leitet die geheime Schokoladenfabrik. Und E.B. soll in Kürze das Familienunternehmen weiterführen. Dieser aber hat einen anderen Traum, er will Schlagzeuger in einer Rock & Roll-Band werden, und so läuft er am Abend vor seiner „Krönungszeremonie“ einfach davon. Um seinen Traum wahr werden zu lassen, gibt es natürlich nur einen Ort auf der Welt: Hollywood. Kinopolis Main-Taunus

HANGOVER 2

HONEY 2

I INSIDIOUS

USA, 2010, ab16J ., R.:J amesW an, D: Patrick Wilson, Rose Byrne, Ty Simpkins Neues Haus, neues Glück: Für den Lehrer Josh Lambert, seine Frau Renai und ihre drei Kinder ist der Umzug die Erfüllung eines lange gehegten Wunschtraums. Die Freude währt indes nur kurz: Schnell wird der Familie bewusst, dass ihr neues Heim von düsteren Geistern heimgesucht wird. Nach einem mysteriösen Unfall fällt ihr Sohn Dalton in ein Koma, das selbst die besten Ärzte vor ein Rätsel stellt. Mit einem erneuten Umzug wollen die Lamberts ihren Sohn retten und dem unablässigen Terror entfliehen. Doch dann müssen sie feststellen, dass es nicht das Haus war, auf das die Dämonen es abgesehen haben. Cinemaxx, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

K KLEINE WAHRE LÜGEN

F, 2010, R.:G uillaumeC anet, D:F rancois Cluzet, Marion Cotillard, Benoît Magimel Sommer am Cap Ferret. Wie jedes Jahr hat der erfolgreiche Restaurantbesitzer Max seine Freunde in sein Strandhaus eingeladen. Freunde, von denen er vieles weiß, aber einiges nicht wahrhaben will. Ein Urlaub unter Freunden mit Gruppendynamik pur. Doch die Fassade, hinter der sich jeder einzelne zu verstecken sucht, beginnt zu bröckeln, als sie die Realität einholt. Cinema, E-Kinos

KOKOWÄÄH

D, 2010, ab6J ., R.:T ilSc hweiger, D:T il Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat Drehbuchautor Henry hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur Nächsten, und beruflich kommt er auch auf keinen grünen Zweig. Während er auf seine große zweite Chance hofft, taucht plötzlich die 8-jährige Magdalena vor seiner Wohnungstür auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Sie soll seine Tochter aus einem vergessenen OneNight-Stand sein. Henry ist mit der neuen Situation überfordert. Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

INSIDIOUS

26.07.11 14:42


14

FILME VON A–Z

KUNG FU PANDA II

USA, 2011, ab6J ., R.:J enniferY uh Endlich ist Panda Po am Ziel seiner Träume: Im wahrsten Sinne „dick im Geschäft“, beschützt er als hoch geschätzter und anerkannter Drachenkrieger zusammen mit den Furiosen Fünf das Tal des Friedens und den Frieden seines Magens. Bis sich eines Tages ein Unheil bringender Gegner ankündigt, der mit Hilfe einer geheimen, unbezwingbaren Waffe China erobern und Kung Fu für immer den Gar ausmachen will. Für immer? Nicht mit Po! Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

L

N NADER UND SIMIN – EINE TRENNUNG

IR, 2011, ab1 2J ., R.: AsgharF arhadi, D: Leila Hatami, Peyman Moadi, Shahab Hosseini Nader und Simin sitzen vor Gericht. Simin will die Scheidung, um mit ihrer Tochter das Land zu verlassen. Nader weigert sich mitzugehen, er möchte seinen an Alzheimer leidenden Vater nicht zurücklassen. Als ihr der Richter die Scheidung verwehrt, zieht Simin zurück zu ihren Eltern. Nader engagiert für die Pflege seines Vaters die junge Mutter Razieh. Doch diese ist mit der Pflege des verwirrten Vaters schon bald überfordert. Cinema, Harmonie

NAOKOS LÄCHELN

LARRY CROWNE

USA, 2011, o.A., R.:T omH anks, D:T om Hanks, Julia Roberts, Rami Malek Seit Jahren arbeitet Larry Crowne als Manager einer Supermarktkette, war sogar mehrfach Mitarbeiter des Monats. Bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

J, 2010, ab12J ., R.:T ran AnhH ung, D: Kenichi Matsuyama, Rinko Kikuchi, Kiko Mizuhara Tokio in den späten 60er Jahren: Mit seiner ersten Liebe Naoko verbindet den Student Toru Watanabe eine innige Seelenverwandtschaft, doch ihre Beziehung ist belastet durch den tragischen Selbstmord ihres gemeinsamen Freundes Kizuki. Als Midori in sein Leben tritt, ein offenes, temperamentvolles Mädchen, und damit all das, was Naoko nicht sein kann, muss sich Watanabe zwischen seiner Vergangenheit und seiner Zukunft entscheiden. Harmonie

LEGENDEN DER LUFTFAHRT

NICHTS ZU VERZOLLEN

USA, 2010, o.A., R.:St ephenL ow Legenden der Luftfahrt 3D bietet bisher nie gesehene dreidimensionale Einblicke in die Welt der Luftfahrt und ermöglicht das ultimative Flugerlebnis auf der Kinoleinwand. Die im IMAX-Format gefilmte 3D-Dokumentation von Stephen Low illustriert mit beeindruckenden Aufnahmen die Entwicklungsprozesse der FlugzeugGeschichte und deren fulminanten Eintritt in eine neue Ära. Cinemagnum 3 D Kino

M

F, 2010, ab12 J ., R.:D anyB oon, D:B enoit Poelvoorde, Dany Boon, Julie Bernard Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen, seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten - die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenz-Beamte Ruben. Sein französischer Gegenspieler Mathias Ducatel steht nur wenige Meter entfernt. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll, und das ausgerechnet mit Mathias. CineStar Metropolis, Eldorado, Harmonie, Kinopolis Main-Taunus

MR. POPPERS PINGUINE

KJ30_ABC.indd 14

PIRATES OF THE CARIBBEAN – FREMDE GEZEITEN

USA, 2011, ab12J ., R.:R obM arshall, D: Johnny Depp, Geoffrey Rush, Penélope Cruz Captain Jack Sparrow ist wieder da - und kommt nicht los von der See, den Frauen, dem Rum und natürlich der Jagd nach geheimnisvollen Schätzen! Als sich seine Wege mit einer Frau aus seiner Vergangenheit kreuzen, hat ihn die attraktive Angelica schnell am Haken. Doch ist die Verführerin vielleicht eine Verräterin und gar nicht hinter ihm, sondern hinter etwas anderem her? Die Antwort bekommt Jack Sparrow auf dem Schiff des gefürchteten Piraten Blackbeard, das Kurs auf ein atemberaubendes Abenteuer nimmt. CineStar, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel, Kinopolis Main-Taunus

PLÖTZLICH STAR

USA, 2011, ab 6 J., R.: Thomas Bezucha, D: Selena Gomez, Katie Cassidy, Leighton Meester Grace, die gerade erst die Highschool abgeschlossen hat, und ihre beste Freundin Emma arbeiten als Kellnerinnen. Beide hängen ihre Jobs an den Nagel, als sie die Chance für einen Trip nach Paris bekommen. Doch Graces Mutter und ihr zukünftiger Stiefvater wollen die Mädchen nicht allein fliegen lassen. So muss Graces Stiefschwester Meg, eine echte Spaßbremse, als Aufpasserin mit nach Paris. Doch Grace und Emma sind fest entschlossen, sich ihre Crème brûlée an der Seine nicht nehmen zu lassen. Cinemaxx

POLL

D/A/EST, 2010, ab12J ., R.:C hrisK raus, D: Paula Beer, Edgar Selge, Tambet Tuisk Oda von Siering kehrt zu ihrer Familie an die baltische Ostseeküste zurück, eine entlegene Provinz des Zarenreiches, in der Deutsche, Russen und Esten einander misstrauisch belauern. Als Oda zufällig einen schwer verwundeten Mann entdeckt, entscheidet sie sich, ihm zu helfen. Obwohl die Entdeckung des namenlosen Verletzten dramatische Konsequenzen für ihre Angehörigen und sie selbst haben könnte, verbirgt sie ihn auf dem Gut, um ihn heimlich gesund zu pflegen. Open Air Kino im Brentanobad

POLNISCHE OSTERN

USA, 2011, o.A., R.:M arkW aters, D:J im Carrey, Carla Gugino, Ophelia Lovibond Arbeit ist alles für Tom Popper. Dafür hat der von Ehrgeiz getriebene New Yorker Geschäftsmann viel geopfert, lebt getrennt von seiner Frau Amanda und den beiden gemeinsamen Kindern. Die wichtigen Dinge im Leben erkennt Mr. Popper nicht - bis er eine ungewöhnliche Erbschaft macht. Sein Vater, ein Abenteurer, der Frau und Kind früh verließ, hinterlässt ihm einen Pinguin, aus dem schon bald sechs werden. CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

LARRY CROWNE

P

D/PL, 2010, ab6J ., R.:J akobZ iemnicki, D: Henry Hübchen, Adrian Topol, Grazyna Szapolowska Bäckermeister Werner Grabosch bricht es das Herz: nach dem Unfalltod seiner Tochter soll seine einzige Enkelin Mathilda bei ihrem polnischen Vater aufwachsen. Mathilda wird nach Polen geschickt, doch Grabosch hat schon einen Plan. Zum Osterfest wird er sich bei der polnischen Familie einnisten, Beweise sammeln, die unhaltbaren Zustände vor Ort dokumentieren und so dafür sorgen, dass die Polen das Sorgerecht verlieren. Kinopolis Main-Taunus

NAOKOS LÄCHELN

POLL

PORTRAITS DEUTSCHER ALKOHOLIKER

D, 2010, o.A., R.:C arolinSc hmitz Die Menschen, die in diesem Film zu Wort kommen, sind Anwälte, Beamte, Hausfrauen und Geschäftsführer oder Mütter. Überdies sind sie Alkoholiker. In ihrem Dokumentarfilm erkundet die Regisseurin Carolin Schmitz die Lebensgeschichten und Überlebensstrategien dieser Menschen, ihre kleinen Tricks, mit denen sie einen Alltag zu meistern versuchen, der immer schwieriger wird, je stärker die Sucht wird. Mal Seh’n

R RIO

BR/CDN/USA, 2011, o.A., R.:C arlos Saldanha Blu glaubt der letzte Vertreter einer seltenen Ara-Spezies zu sein. Als er herausfindet, dass es noch jemanden gibt - und dass dieser Jemand eine Sie ist - entflieht er seinem bequemen Käfig in einer amerikanischen Kleinstadt Minnesotas in Richtung Rio. Es wird das größte Abenteuer seines Lebens. Kinopolis Main-Taunus

S SNEAKPREVIEW Brandneue Filme die demnächst ins Kino kommen CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

SUPER 8

USA, 2010, ab12J ., R.:J .J . Abrams, D: Kyle Chandler, Elle Fanning, Joel Courtney Sommer 1979, eine Kleinstadt in Ohio: Ein paar Freunde wollen einen Zombie-Film drehen. Während der Produktion ihres auf Super 8 gedrehten Streifens werden sie Zeugen eines verheerenden Eisenbahnunglücks. Sie selbst kommen dabei nur knapp mit dem Leben davon. Bald stellen sie fest, dass es sich nicht um einen Unfall handelt. Als kurz darauf Menschen auf mysteriöse Weise verschwinden, versucht der örtliche Deputy Sheriff Jack Lamb (Kyle Chandler) der Sache auf den Grund zu gehen – niemand ahnt jedoch, wie grausig die Wahrheit ist. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, E-Kinos, Kinopolis Main-Taunus

SUPER 8

26.07.11 14:42


Mehr Filme unter: KINOJOURNAL-FRANKFURT.DE

AUGUST 2011 15

T

W

THE KING’S SPEECH

GB/AUS, 2010, R.:T omH ooper, D:C olin Firth, Helena Bonham Carter, Geoffrey Rush Als Sohn des britischen Königs George V. gehört es zu Berties Pflichten, öffentlich zu sprechen. Für den zurückhaltend-besonnenen Mann eine Qual, denn seit seiner Jugend leidet er an einem schweren Stottern. Kein Arzt und kein Psychologe kann ihm helfen, weshalb sich Berties liebevoll sorgende Ehefrau Elizabeth an den exzentrischen Sprachtherapeuten Lionel Logue wendet. Open Air Kino im Brentanobad, Open Air Kino im Freibad Bad Vilbel

THE TREE OF LIFE

USA, 2011, R.:T errenceM alick, D:B rad Pitt, Jessica Chastain, Sean Penn Jack wächst in den 60er-Jahren im mittleren Westen der USA als ältester von drei Brüdern auf. Vordergründig scheint die Welt in Ordnung. Alles geht seinen gewohnten Gang, jeder hat seinen Platz in der Gesellschaft. Der sonntägliche Kirchgang gehört ebenso zum festen Ritual wie die gemeinsamen Mahlzeiten im Kreis der Familie. Aber der kleine Jack sieht die Risse in der Fassade. Cinema, CineStar Metropolis, E-Kinos

THE ULTIMATE WAVE TAHITI 3D

USA, 2010, o.A., R.:St ephenL ow Der Film begleitet den Extremsportler Kelly Slater sowie die tahitianische Surf-Legende Raimana Van Bastolaer auf der Jagd nach dem Mythos. Tahiti und die Inselwelt Französisch-Polynesiens sind die Reviere, die Kelly und Raimana auf ihren Boards durchstreifen. Die Aufnahmen bieten dramatischschöne Momente, eingefangen in der paradiesischen Schönheit des Pazifiks. Cinemagnum 3 D Kino

THOR

USA, 2010, ab12J ., R.:K ennethB ranagh, D: Chris Hemsworth, Natalie Portman, AnthonyH opkins Asgard - das sagenumwobene Königreich der Götter. Hier hat sich der mächtige Thor als wagemutiger und tapferer Krieger einen Namen gemacht. Doch durch eine rücksichtslose, mutwillige Entscheidung entfesselt der ebenso arrogante Donnergott aufs Neue einen seit Generationen befriedeten Krieg im Götterreich. Zur Strafe wird Thor daraufhin von seinem Vater Odin auf die Erde verbannt und ist gezwungen, sein Dasein unter den Menschen zu fristen. Kinopolis Main-Taunus

THOR

KJ30_ABC.indd 15

WER IST HANNA?

ENTDECKE

DEINE STADT! STADTFÜHRUNGEN DER ANDEREN ART

frankfurter-stadtevents.de

TOM MEETS ZIZOU – KEIN SOMMERMÄRCHEN

D, 2011, o.A., R.: AljoschaP ause Die Langzeit-Dokumentation setzt ein, als der 22-jährige Thomas Broich als Zweitligaspieler von Wacker Burghausen in der bayrischen Provinz und als hochtalentierter Mittelfeldstratege von sich reden macht. Schnell wird er in einem Atemzug mit Spielern wie Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Philipp Lahm als „Hoffnungsträger“ für die Nationalmannschaft genannt. Der Boulevard stilisiert ihn als „Gladbachs neuer Netzer“. Aber es dauert nicht lange, und Thomas Broich bekommt Probleme - mit besonders autoritären Trainern und mit sich selbst. Orfeo’s Erben

TOY STORY 3 IN DIGITAL 3D

USA, 2010, o.A., R.:L eeU nkrich Aus dem kleinen Andy, dem die Spielzeuge gehören, ist mittlerweile ein Teenager geworden, der gerade seine Sachen fürs College packt. Und da ist kein Platz mehr für Cowboys, Space-Ranger oder Dinosaurier. Für Woody und seine Freunde ist damit der Tag gekommen vor dem sie immer Angst hatten: Sie werden nicht mehr gebraucht … denken sie zunächst! Die Spielzeug-Helden werden in ihr bislang größtes Abenteuer geschickt: in einen Kindergarten! Open Air Kino im Brentanobad

TRANSFORMERS 3

USA, 2011, ab12J ., R.:M ichaelB ay, D: Shia LaBeouf, Rosie Huntington-Whiteley, JoshD uhamel Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond. Auf dessen dunkler Seite stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs. 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Cinemaxx, CineStar, CineStar Metropolis, Kinopolis Main-Taunus

TRANSFORMERS 3

USA, 2011, ab16J ., R.:J oeW right, D: Saoirse Ronan, Eric Bana, Tom Hollander Hanna ist zwar noch ein Teenager, aber unterscheidet sich stark von anderen jungen Mädchen ihres Alters: Sie verfügt bereits über die Stärke, Ausdauer und Fähigkeiten eines Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in der Wildnis von Finnland großgezogen und alles daran gesetzt, sie durch jahrelanges Training zu einer perfekten Killerin zu machen. Hannas Leben erfährt einen dramatischen Wendepunkt, als ihr Vater sie auf eine Mission hinaus in die Welt schickt. Open Air Kino im Brentanobad

WERNER – EISKALT!

D, 2010, ab6J ., R.:R ötgerF eldmann,G ernot Roll, D: Jochen Nickel, Rötger Feldmann, RichardSam mel Die Geschichte der lebenslangen Rivalität zweier Freunde. Schon im Kinderwagen liefern sich Werner und Holgi heftige Rennduelle. Und schon damals triumphiert Holgi, der betuchte Lümmel, ausgestattet mit bestem Material, über unseren Werner aus dem ärmeren Viertel. Jetzt will Werner, der ewige Zweite, endlich Revanche. CineStar

IMPRESSUM Verlag: Presse Verlagsgesellschaft mbH, Ludwigstraße 33–37, 60327 Frankfurt am Main, Tel. 069 97460-0, Fax: 069 97460-400 Anzeigen: Überregional: UMM Stadtillustrierte GmbH, Tempelhofer Ufer 1a, 10961 Berlin, Tel. 030 259369-0, Fax 030 259369-19 Anzeigenleitung: Melanie Hennemann Objektleitung Kino: Antje Kümmerle Tel. 069 97460-634; E-Mail: akuemmerle@mmg.de Objektleitung Party: Christian Spreen, Tel. 069 97460-331; E-Mail: cspreen@mmg.de Anzeigenverkauf: Susanne Becker, Tel. 069 97460-368, Stephanie Höflich, Tel. 069 97460-362, Alexandra Eisenhuth, Tel. 069 97460-364, Annegret Germer, Tel. 069 97460-366, Verantwortlicher Redakteur: Timo Geißel (V.i.S.d.P.) Redaktion: Holger Breuer, Sarah-Ann Law, Maurice Rosenhammer, Serdar „Thenk“ Yildiz (Party); Marco Sönke, Dieter Hersel (Musik); Tina Linne (Gay); Andreas Dosch, Mathias Weber (Kino); Mathias Gommermann (Flashbacks); Tel. 069 97460-394 (Redaktion), -300 (Veranstaltungskalender), -380 (Kino); Fax: -163, E-Mail: redaktion@welovepur.de, vk@welovepur.de, kinojournal@mmg.de Mitarbeiter dieser Ausgabe: Khang Nguyen, Max Klein Grafik: Marco Sönke, Dieter Hersel, Klaus Günter Berger Tel. 069 97460-425, Fax: -161 Herstellung: Nicole Bergwein, Monika Kiss, Sascha von Struve, Emir Vucic Marketing/Vertrieb: Michelle Weise (Leitung), Tel. 069 97460-332, Nancy Hauck, Tel. -327, Christian Ringleb, Tel. -329, Ivana Matter, Tel. -321, E-Mail: marketing@mmg.de, Patrick Stürtz, Tel. 069 97460-340, E-Mail: vertrieb@mmg.de Produktionsleitung: Jonas Lohse, Tel. 069 97460-455 Stammfotografen: Andreas Glänzel, Klaas Mertens, Hannes Windrath, Mathias Gommermann Partyfotografen: Edward Park, Nicole Fromm, Markus Sowa, Betty Adakoglu, Lena Berg, Sascha Krenn, Sanja Aleckovic Geschäftsführer: Jan-Peter Eichhorn, Gerhard Krauß, Stefan Wolff Druck: Westdeutsche Verlagsund Druckerei Gmbh • Preis: -,25 €

© 2011 Presse Verlagsgesellschaft für Zeitschriften und neue Medien mbH

WIN WIN

USA, 2011, ab6J ., R.:T homasM cCarthy, D: Paul Giamatti, Amy Ryan, Bobby Cannavale Mike Flaherty, ein erfolgloser, resignierter Jurist, arbeitet ehrenamtlich als RingkampfTrainer an einer High School. Eines Tages bekommt sein Klient Leo Besuch von seinem Neffen Kyle, der bei ihm leben will und sich weigert, zu seiner drogensüchtigen Mutter zurückzukehren. Mike und seine Familie nehmen den Jungen bei sich auf und schließen ihn schon bald in ihr Herz - nicht zuletzt Mike, der feststellt, dass in dem Jungen ein Top-Ringer steckt. Cinema, E-Kinos

WINNIE PUUH

USA, 2011, o.A., R.:St ephenJ . Anderson, DonH all Winnie Puuh, der gutmütige Bär aus dem Hundertmorgenwald, hat wieder einmal Hunger. Auf der Suche nach Honig trifft er den melancholischen Esel I-Aah, der ebenfalls auf der Suche ist – allerdings nach seinem Schwanz. Sogleich machen sich Puuh und seine Freunde daran, I-Aah zu helfen, und rufen einen Wettbewerb ins Leben, um einen schönen neuen Schwanz für den Esel zu finden. Cinemaxx

WIN WIN

X X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG

USA, 2011, ab12J ., R.:M atthewV aughn, D: James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence Charles Xavier und Erik Lehnsherr kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander. Kinopolis Main-Taunus

X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG

26.07.11 14:42


16

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

FRANKFURT From Deep House to House and Te c h n o : S v e n Väth’s journey into e l e c t ro n i c m u s i c starts today, und wir können uns auf einen der rar gesäten Abende des Maestros der elektronischen Musik in seinem Wabenclub während der Ibiza-Saison freuen. Apropos Ibiza, den einen oder anderen Ibiza-Sommerhit hat Sven sicherlich auch in petto, und so wird der Mann, der es wie kaum ein anderer schafft, als Bindeglied mehrerer Musikgenerationen zu agieren, aller Voraussicht nach Frankfurt auf eine balearisch und mit Sommerflair angehauchte Nacht entführen. Angesichts des Versprechens, dass Sven seine Techno-Jünger solo durch die Nacht führt, müssen wir einen Riegel vorschieben. Doch Flow und Vibe werden nicht unterbrochen, denn mit Maetrik steht ein Protagonist hinter den Decks, der innerhalb der letzten sechs Monate gleich zwei Hits auf Sven Väths Label Cocoon releaste. Sein letztes Werk „Crush On Me“ gehört bereits jetzt zu den „biggest drops“ auf Ibiza. Wie angesehen der US-Amerikaner ist, verdeutlicht die Tatsache, dass Sven teilweise bis zu fünf Platten des Produzenten in seinen Plattenkoffer steckt. Mehr Wertschätzung und Respekt geht wirklich kaum noch. Wem die deeperen House-Töne an diesem Abend mehr behagen, der erfährt sein personal fullfilment in der Cocoon-ClubLounge, wo House-Renaissance-Meister Sascha Dives Basslines in Kombination mit gefühlvollen und emotional packenden deepen Chords auf Mr. Stir C-Rock treffen und von dort aus wie eine Woge der Begeisterung auf den Dancefloor transportiert werden. From Deep House to House and Techno. We named it, and yes, it's Cocoon-time!

SVEN VÄTH ALL NIGHT LONG

LOCATION . . . . . . . . . . . . Cocoon Club, . . . . . . . . . . . Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . Freitag, 19.08.2011, . . . . . . ab 22:00 h / bis 00:00 frei, danach 10 € MUSIK. . . . . . . . . House, Tech-House, Techno DJs . . Sven Väth, Maetrik, Sascha Dive, C-Rock WEB . . cocoonclub.net, myspace.com/svenvaeth

OFFENBACH Der Hamburger DJ Koze ist in den frühen Nullerjahren im elektronischen Musikzirkus angekommen, nachdem er sich zuvor anderen Musikgenres gewidmet hat. 2002 realisierte er das Projekt International Pony, das bis dato zwei LPs hervorgebracht hat. Seit 2003 veröffentlichte Koze als Solokünstler mehrere EPs auf dem Kölner Imprint Kompakt und spielte in der Folge nicht nur in sämtlichen Clubs des In- und Auslands, sondern auch auf bedeutenden Festivals wie SonneMondSterne, Melt! oder auf der Time Warp. Szenemagazine wie die Intro oder De:Bug kürten ihn zudem mehrmals als DJ des Jahres und unterstrichen damit Kozes Ausnahmestellung in der Szene. Mittlerweile hat Koze Kultstatus erreicht und sich mit seinem Label Pampa Records eine eigene Output-Plattform geschaffen, die es ihm ermöglicht, sich von sämtlichen musikalischen Zwängen und Gesetzen der Szene zu lösen. An Kozes Seite steht zudem der Ausnahme-Produzent Rajko Müller alias Isolée, der jüngst sein Album „Well Spent Youth“ auf Kozes Label Pampa releaste.

ISOLÉE & DJ KOZE

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16_Highlights.indd 16

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . Robert Johnson, Nordring 131, OF Frankfurt, 19.08.2011, ab 23:59 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . House, Techno . . . . . . . . . . . . . DJ Kozes, Isolée . robert-johnson.de, djkoze.de, isolee.de

26.07.11 14:47


AUGUST 2011 17

LE CONNAISSEUR BONHEUR „Bienvenue à la fin le/du connaisseur bonheur événement dont les noms se lisent comme un menu dans le menu.“ Allein deshalb sollte das Event schon Anreiz genug sein, um an diesem audioerotischen Genuss zu partizipieren. Angeführt wird das Lineup selbstverständlich von Label-Head Alex Flitsch, der jedoch Verstärkung aus dem hohen Norden angefordert hat. Diese heißt Kollektiv Turmstrasse und ist bekannt für sphärische Live-Sets, die auf die Menschenmassen einprasseln wie ein warmer Sommerregen. Dafür sind Nico und Christian seit nunmehr zehn Jahren bekannt und haben unzählige Veröffentlichungen auf Labels wie Diynamic, Cocoon, Ostwind und natürlich Connaisseur vorzuweisen. Der musikalische Durchbruch gelang den Hanseaten 2009 mit ihrem Remix zu „On The Streets“ von Federleicht. Danach starteten sie mit „Rebellion der Träume“, dem ersten Longplayer des Duos, auf Connaisseur durch. Gleichzeitig sind einige Tracks des Albums mit Remixen ausgestattet worden, die u.a. von Robag Wruhme kommen. Dieser darf bei Le Connaisseur Bonheur ebenso wenig fehlen wie das Produzenten- und DJ-Duo Audiofly, das bis dato mit Releasen auf den Labels Get Physical, Murmur, Mood Music oder 8 Bit überzeugen konnten. ★ 3 x 2 Tickets Komplettiert wird das Line-up durch Aril Brikha Deadline: 07.07.2011 und Wareika sowie weiteren Label-Acts. Mail an: win@welovepur.de Betreff: Le Bonheur LOCATION . . . . . . wird noch bekannt gegeben DATUM / EINTRITT . . . . . . Samstag, 27.08.2011, ab 10:00 h/ VVK 16 € AK 20 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .House, Techno, Minimal DJs . .Alex Flitsch, Kollektiv Turmstrasse, Robag Wruhme, Audiofly, Aril Brikha, u.a. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Le-bonheur-festival.de

NEW KIDS ON THE DECKS

FRANKFURT In der Sommerausgabe von „Shake it!“ präsentiert Gastgeber Marco Sönke diesmal nicht einen Top-Act der Szene, sondern stellt ein paar neue, handverlesene Talente vor, die an seiner Seite den Velvet Club rocken wollen. Von den Local Heroes der „Giessen House Rockers“ kommen Simon Sky und Shippo, der bereits den Envy My Music-Newcomer-Contest für sich entscheiden konnte. Phantim ist ein Sound-Tüftler, der bereits eine beeindruckende Anzahl an Edits und Bootlegs vorlegen kann. Und Dominik Schiek brauchte zwei Jahre, um sein Demo-Mixset vorzulegen, welches aber gleich überzeugte und ihn neben dem Velvet demnächst auch ins Penn & Diaz führt. Trotz aller Manpower ist der Focus bei „Shake it!“ wie immer auf den Sound gerichtet: „It's all about house music!“ LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16_Highlights.indd 17

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . Velvet Club, Weißfrauenstraße 12–16, FFM . . . . . . . . . . . . Freitag, 19.08.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro . Marco Sönke, Phantim, Dominik Schiek, Shippo, Simon Sky . . . . . . . . . . . . . . . . .velvet-ffm.de, marcosoenke.de

ENVY MY MUSIC

FRANKFURT Wer sich in den letzten zehn Jahren dem House verschrieb, kam an Phil Fuldner und seinen Clubbanger „Miami Pop“ nicht vorbei. Die Erfolgsgeschichte ging seitdem ununterbrochen weiter. Neben Verpflichtungen für MTV und das Pacha gründete er sein eigenes Label Polo und Punx. Mit den Sugarbabes, für die er produzierte, heimste er Doppelplatin, mit 2raumwohnung Gold ein. Auf gleicher Höhe rangiert Thomas Gold als Headliner von internationalem Format. Der Wahlberliner arbeitet face to face mit so ziemlich allen Namen zusammen, ob in den Inlays der Compilations von Koryphäen wie Axwell, Sebastian Ingrosso, Tiesto, David Guetta oder Sander van Doorn, bei den Toolroom Nights mit Fedde le Grand und Mark Knight, im Studio mit Fatboy Slim oder im Pacha, Ministry of Sound oder dem Privilege – Thomas Gold scheint momentan allgegenwärtig. LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 06.08.2011, ab 22:00 h / . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . frei bis 24:00 h, danach 15 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro DJs . . . Thomas Gold, Phil Fuldner, Alex Stadler, George Sanchez & Manzuela, Skai WEB . . . . . . . . . cocoonclub.net, envymymusic.de, thomas-gold.de, philfuldner.de

26.07.11 14:47


18

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

OLIVER $

FRANKFURT Wenn der Berliner Oliver $ diesen Monat zu „Butter Not Margarine“ ins King Kamehameha kommt, flutschen die Bässe nur so durch die Boxen auf den Dancefloor. Denn mit seinem Fidget-House-Sound verzückt Oliver seit mehreren Jahren die Szene und schlägt mit seinen Releases mühelos einen Bogen zwischen Underground und Mainstream. Hauptabnehmer seiner einzigartigen Tracks ist das britische Toplabel Made to Play, das die beiden DJ-Größen Jesse Rose und Trevor Loveys betreiben. Der Einstieg in den Zirkus der ganz Großen gelang Oliver mit seinen Veröffentlichungen „Wake Up“, „Hotflash“ und „Decan“, welche in den Jahren 2007 und 2008 erschienen und von Jesse Rose für Made to Play gesignt wurden. Doch auch nach den ersten Erfolgen schwor Oliver den Briten die Treue. So erschienen im vergangenen Jahr bereits mehrere EPs und Remixe auf dem Imprint, darunter u.a. „iHope“ und „Dance Me“. Doch nur auf ein Eisen zu setzen ist Oliver dann doch etwas zu wenig, und so releaste er auf weiteren Labels wie Man Recordings, It_Tzzz Recordings oder One Love weitere Werke von sich. Jesse Rose ist dem Berliner dennoch nicht böse, nicht jeden seiner Tracks abgreifen zu können, und so spielen die beiden regelmäßig bei den Made To Play-Label-Nights in der Berliner Clubkultstätte Panoramabar. Der★ 3x 2 Tickets zeit ist Oliver $ mit seinem Hit „Do Ya Thang“ Deadline: 03.082011 nicht nur in aller Munde, sondern auch in sämtMail an: win@welovepur.de Betreff: Oliver $ lichen Plattencases und DJ-Charts vertreten. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. King Kamehameha Club, Hanauer Landstraße 192, FFM . . . . . . . . . . . Freitag, 05.08.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House . . . . . . .Oliver $, Can Celik, Vodka & Wasser DJ-Team . . . . . . king-kamehameha.de, myspace.com/oliverdollar

OFFENBACH „Chocolat“ geht aufgrund seines Zuckergehalts gleich ins Blut über und schüttet danach stundenlang Glückshormone aus. Doch das trifft nicht nur auf das „braune Gold“ der Kakaobohnen zu, sondern auch auf das gleichnamige Event, das vor 10 Jahren im MTW startete und seitdem in sämlichen Locations stoppte, um sein Publikum mit einem breiten musikalischen Spektrum zu verzücken. Verantwortlich für die Vielseitigkeit sind die Herren Alex Antonakis, Heiko MSO und Johnny Love, die von Soul, Funk über Disco bis hin zu House-Musik alles auf die Plattenteller hauen, was die Meute tanzen lässt. Zu den „Chocolat“-Residents gesellen sich dieses mal Alex Lindblad, Constantin Sankathi und Randy Fox als Special Guests. Zudem gibt es auf der Terrasse ein BBQ.

MARTIN WOERNER

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

10 JAHRE CHOCOLAT

16_Highlights.indd 18

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . . . MTW-Lounge, Nordring 131, OF . . . . . . Donnerstag, 18.08.2011, ab 20:00 h / 5 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . Disco, Funk, House . Alexander Antonakis, Heiko MSO, Johnny Love u.a. . . . . . . . . . mtwclub.de, facebook.com/Chocolat

FRANKFURT Kaum verstummt die Musik auf dem Museumsuferfest in der Mainmetropole, wird in den Clubs richtig aufgedreht. Im Monza sorgt Martin Woerner für einen angemessenen (Party-)Pegel im Rahmen des Events „Delicious“. Irgendwie ziemlich zutreffend, wenn man Martins Karriere verfolgt. Der 1980 in Hanau gebore Woerner startete im Jahr 2002 mit seinem Freund Thorsten Diegel das Projekt „Stereofuse“. Unter diesem Namen wurde dann im gleichen Jahr das erste Release auf dem Berliner Imprint Salo Rec. veröffentlicht. Es dauerte jedoch drei Jahre, bis weitere Tracks das Licht der Öffentlichkeit entdecken sollten. Doch Martin Woerner wollte mehr und startete 2008 sein Label Inclusion Records. Seine Releases erscheinen jedoch auf Labels wie Herz ist Trumpf, Paso Music, Circle Music oder Two.Birds. . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . Monza, Berliner Straße 74, FFM . . . Samstag, 27.08.2011, ab 23:00 h / 10 € . . . . . . . . . . House, Tech-House, Techno .Martin Woerner, Spin, the Whizkid, Data Jan .monza-club.de, myspace.com/martinwoerner

26.07.11 14:47


U60311 1_1 PUR08-11.indd 1

25.07.11 17:29


07.08.11

20

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

ALL DAY LONG – 11.00 - 23.00 UHR

SUMMER CLOSING PARTY

RE:FRESH

WIESBADEN Im Wiesbadener Hotspot für elektronische Musik, dem New Basement, jährt sich die monatliche Partyreihe „Re:Fresh“. Neben dem aus der Rhein-Main-Region nicht mehr wegzudenkendem Chilenen Skai wurde zum Annual der Frankfurter zögling Mark Reeve geladen. Reeve, dessen Wurzeln ins UK reichen, feiert seit Kurzem Erfolge mit seiner EP „Daybreak On Mars“ die auf Cocoon Recordings releast wurde. Dass es sich hier um einen Upcoming Artist handelt, zeigt sein nächstes Projekt „Pack of Rhodes“, das auf dem britischen Imprint Toolroom Records releast werden soll. Seine ersten Erfahrungen sammelte er mit 16 als Club-DJ. Später, bereits in Deutschland, formte sich sein Stil aus groovigen Rhythmen, saftigen Beats und hüftschwingenden Elementen. Es folgten in Kooperation mit seinem Freund Tapesh Veröffentlichungen auf Defected, Solo auf Traumschallplatten und Aki Bergens Neurotraxx. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

New Basement, Schwalbacher Straße 47, WI . . . . Freitag, 12.08.2011, ab 23:00 h / 7 € . . . . . . . . Minimal, Electro, Tech-House . . . . . . . . . . . . . . Mark Reeve, Skai . . . . . . newbasement.de, mark-reeve.com

FRANKFURT Unter dem Arbeitstitel „Total verrückter Badespaß“ zetteln die GauchoO-Jungs mal wieder eine ihrer berühmt-berüchtigten Mottopartys an. Auch diesmal ist der Velvet Club das „Opfer“ der alles niedermähenden GauchoO-Partytruppe. Und wenn hier schon der große Indoor-Freibad-Baderave angekündigt wird, dann nehmt das Ganze bitte wörtlich und packt euch Schwimmflügel um die Beine und die Schwimmhosen und Bikinis unter die Bademäntel. Wer normal kommt, dem wird mindestens eine Taucherbrille um den Kopf geschnallt, und angesichts des Hinweises „Wasserpistolen müssen an den Türstehern vorbei geschmuggelt werden“ kann man getrost damit rechnen, dass die Stimmung irgendwann endgültig ins feucht-fröhliche Bade-Massaker abdriftet. Für Ordnung im Club sorgen dann höchstens noch die GauchoO-Residents Nico & Bodin mit badeseetauglichen Electro- und House-Sounds. Aber keine Angst, so ernst muss das Motto dann auch wieder nicht genommen werden, wichtigstes Einlass-Kriterium bleibt wie immer bei Gauchoo der unbedingte Wille zum gepflegten Kontrollverlust.

GAUCHOO TOM FRANKJE TOM aka D

azooka Rec) (Tronic Love, B s) onnection Record BURAK YETER (C 1 Music ManageLOCOMANIA (M iza) ment, Valencia/Ib ANDRÉ DEMAR (S

38)

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

.Velvet Club, Weißfrauenstraße 12–16, FFM . . . Freitag, 12.08.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro . . . . . . . . . . . . . . . . Nico & Bodin . . . . . . . . . . gauchoo.de, velvet-ffm.de

MAINZ Das 50grad verabschiedet sich in die Sommerpause. Oder doch nicht? Zumindest ist der Club an den kommenden Wochenende bis Anfang September geschlossen, gefeiert werden kann dennoch unter der Woche jeden Mittwoch bei DER Studentenparty in Mainz. Wer allerdings vor der Pause noch mal richtig auf den Putz hauen möchte, der ist herzlich zum „Weekend Summerclosing“ eingeladen. Sebastian Lutz und Marcello Nunzio performen an den Reglern und versprechen eine würdige Abschiedsparty. Sebastian ist für seine gute Laune, die sich auch in seiner Musik wiederspiegelt, allseits bekannt, Marcello hingegen verdankt dem 50grad seinen Aufstieg in die nationale DJ-Szene. Der Eintritt ist bis 23 Uhr übrigens frei, also schnell hin und ein letztes Mal in Mainz feiern gehen!

SUMMER CLOSING START: 11 Uhr mer Look DRESSCODE: Sexy Sum Summer Lounge, LOCATION: Long Island Frankfurt am Main 13 Meisengasse 2, 603 SING PRICE: 10€ SPECIAL SUMMER CLO

16_Highlights.indd 20

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

.50grad, Mittlere Bleiche 40, MZ Freitag, 05.08.2011, ab 22:30 h / . . frei bis 23:00 h, danach 8 € . . . . . . . . . . House, Electro Sebastian Lutz, Marcello Nunzio . . . . . . . . . . . . 50grad.de

26.07.11 14:47


AUGUST 2011 21

SUNDAY 18 SEPTEMBER 2011 10-22H STADIONBAD FRANKFURT/MAIN

DON’T BELIEVE THE HYPE

FRANKFURT Im U60311 kommt ein Ensemble der House- und Technoszene zusammen, das sämtliche Register der Auflegekunst sprengen wird. Angeführt wird es vom Frankfurter Toni Rios, dessen Karriere sich wie eine Hommage an die elektronische Musik liest, die immer wieder durch neue Releases und Auftritte rund um den Globus aufgebrochen und ergänzt wird. Mitte der Neunziger gehörte der in Wetzlar geborene Rios zum Resident-Kader des legendären Omen, später dann konsequenterweise zum DJ-Stamm der Cocoon-Club-Posse. Allerdings war dies bereits zu einer Zeit, als Rios schon zu den globalen Lichtgestalten der Szene zählte und er zwischen In- und Auslandsauftritten hin und her pendelte. Auch seine Produktionen für Labels wie Kompakt oder Kickboxer, auf welchen er im vergangenem Jahr releaste, finden zahlreiche Anhänger. Als ebenso erfolgreich erweist sich Rios' eigenes Imprint Soap Records. LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .U60311, Rossmarkt, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 13.08.2011, ab 23:00 h / 10 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Techno, House DJs . . . . . Toni Rios, Supper Sassi vs. Unique No Replay, MATW aka Marc Twice, New Kids, Matt Schwarz, u.a. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . u60311.net, myspace.com/tonirios

FRANKFURT Passend zur neuen Saison, zelebriert die PartyReihe „Seasons“ die heißeste Periode des Jahres. Bereits im vergangenen Winter und Frühling sorgte die Party für großes Aufsehen und ein rappelvolles Apartment. Für den Erfolg, so sind sich die Veranstalter einig, ist einzig und allein die spezielle Mischung aus „deepem House-Sound und einem Schuss Live-Act“ verantwortlich. Um an die letzten Erfolge anzuknüpfen, haben sie sich für DJ C-Rock und seinen Kollegen Fernando Pascoal entschieden. Der mit einem etwas exotischeren Namen behafteter Sol wird dann für den letzten Funken Karibik-Feeling sorgen. Sommer, Sonne, Strand – alles im Apartment. Hört sich an wie Hollister, nur mit viel, viel besserer Musik. Und hoffentlich nicht so jungem Publikum.

SEASONS SUMMER EDITION LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

16_Highlights.indd 21

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. APT – Apartment, Hanauer Landstraße 190, FFM . . . . . . . Freitag, 26.08.2011, ab 22:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . Deep House, Electro . . . . . . . . . . .C-Rock, Fernando Pascoal, Sol . . . . . . . . . . . . . . . . . . apt-apartment.de

JAMIE XX FRITZ KALKBRENNER live ANTHONY ROTHER live TIEFSCHWARZ LEXY WOLFRAM FEAT. ANDREW BUTLER AKA HERCULES & LOVE AFFAIR OLIVER KOLETZKI FEAT. FRAN live MICHAEL MAYER HEIDI DIRTY DOERING MAYA JANE COLES ART DEPARTMENT PETER EILMES STEFFI SEBASTIAN LUTZ FRANKSEN WEB: AWAKE-FESTIVAL.DE TICKETS: BATSCHKAPP.DE/EVENTIM.DE

26.07.11 14:47


22

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

MOTOBOAT 2011

WIESBADEN Blauer Himmel, Sonnenschein, ein Boot und House Music, was braucht ein Mensch mehr als jene Komponenten, die einen unvergesslichen Tag versprechen und das auch halten? Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr legt die „MS Germania“ vom Hafen in Wiesbaden-Biebrich ab. Nachdem die musikalische Verantwortung bei der alljährlichen Kult-Bootstour auf den Schultern von Anja Schneider, Karotte und Konsorten lag, kommt nun mit Loco Dice der HouseMastermind schlechthin. Der DJ und Produzent begann seine Karriere als HipHop-DJ, bevor er der House-Magie verfiel und kurz darauf zu einer der Szenekultfiguren aufstieg. Dass es so weit kommen konnte, verdankt Dice vor allem seinen beiden ehemaligen Residencys im Düsseldorfer Tribehouse und im ibizenkischen DC10, wo er den sog. Terrassensound prägte. Mittlerweile spielt Dice auf sämtlichen Kontinenten in allen namhaften Clubs bis hin zu Festivals und Raves. Dies rührt auch aus seiner Kooperation mit seinem Studiopartner Martin Buttrich her, mit dem er Tracks für Labels wie M_NUS oder Ovum produzierte, und natürlich sein erstes Artist Album „7 Dunham Place“. Doch Buttrich und Dice verbindet noch weitaus mehr als gemeinsame ★ 3 x 2 Tickets Studio-Sessions, denn sie betreiben darüber Deadline: 18.08.2011 hinaus das erfolgreiche Imprint Desolat. Neben Mail an: win@welovepur.de Loco Dice hat sich für die zweite Edition des Betreff: Motoboat Motoboat noch Markus Fix angekündigt. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

OUR MINDS TO YOURS

DJ PASSION

LOCATION Cocoon Club, CarlBenz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT Freitag, 26.08.2011, ab 22:00 h / bis 00:00 frei, danach 10 € MUSIK House, Tech-House, Techno DJs Pig & Dan, Frank Lorber, Pierre, Plattenpeter WEB cocoonclub.net

LOCATION Travolta, Brönnerstraße 13, FFM DATUM / EINTRITT Freitag, 05.08.2011, ab 23:00 h / 10 € MUSIK Mash-up DJs DJ Passion WEB club-travolta.de

FFM Pig & Dan sind wieder fit. Nach ihrer drogenbedingten Auszeit, machen die beiden glücklicherweise genau da weiter, wo sie vor ihrer Pause aufgehört haben: mitreißender Peak-Time-Techno inklusive massig Arme-in-die-LuftMomente. Subtil geht anders, aber das magische Rezept, einen Club zum Ausrasten zu bringen, fließt eben immer noch durchs Blut der beiden CocoonHelden.

16_Highlights.indd 22

FFM Wer es in die Radioshows von Annie Mac und Sinden im musikkritischen England schafft und dort massig Airplay bekommt, der muss zweifelsohne etwas Besonderes mit seiner Musik geschaffen haben. Und genau solch ein Mann ist im Travolta zu Gast: DJ Passion. Mit einer Mixtur, bestehend aus Hip-Hop, Electronica, Rock bis zu Baile Funk und Booty Bass hat der junge Mann einen Sound kreiert, der ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht hat.

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

MS Germania, Rheingaustraße 152, Wiesbaden-Biebrich . Sonntag, 21.08.2011, ab 12:00 h / VKK 24 €, AK 28 € . . . . . . . . . . .House, Techno, Tech-House, Minimal . . . . . . . . . . . . . Loco Dice, Markus Fix, more tba . . . . . . . . . . motorboat.net, myspace.com/locodice

COYOTE UGLY

CREME CLUB

LOCATION Kumiklub, Rheinallee 159, MZ DATUM / EINTRITT Samstag, 06.08.2011, ab 21:00 h / frei (10 € Mindestverz.) WEB kumiklub.de

LOCATION Park Café, Wilhelmstr. 36, WI DATUM / EINTRITT freitags, ab 22:00 h MUSIK House, R’n’B, Electro DJs DJ D´George, DJane Corina, DJane Miss Crème, DJane Nova WEB pcwi.de

FFM Nach mittlerweile elf Jahren sollte man meinen, dass die wilden Coyote UglyGirls ruhiger geworden sind. Nichts da! Der Kumiklub präsentiert euch „Europes Sexiest Barkeepers“, die dem Publikum mit heißen Tanzeinlagen und atemberaubenden Feuershows einheizen werden. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, der lässt sich vielleicht mit dem kostenlosen Eintritt locken. Lediglich 10 Euro Mindestverzehr werden verlangt, doch mal ganz ehrlich: So heiße Mädels kann man erst ansprechen, wenn man(n) vorgeglüht hat ...

WI Mit gleich drei Damen die Nacht verbringen, na, für wen von euch wäre das was? Wenn es nach DJ D’George geht, dann schafft dieser es sogar, nebenbei für gute Musik zu sorgen. Das Park Café Wiesbaden verwandelt sich ab 5. August jeden Freitag in den „Absolut C re m e C l u b “ u n d b r i n g t n e b e n D’George die DJanes Corina, Miss Crème und Nova an die Decks. Und während man(n) sich um House und R’n’B kümmert, sorgen die Damen für knallenden Electro-Sound.

26.07.11 14:47


AUGUST 2011 23

MOVE!

FRANKFURT Das bewährte Format all derjenigen, die sich dem minimalistischen Sound, treibendem Techno und groovigen Bässen verschrieben haben, meldet sich zurück. Eigens eingeflogen werden für diesen Move-Abend Paul Maddox und Filthy Rich aus dem Vereinigten Königreich, die gemeinsam das Duo Spektre bilden. Ihre ersten Gehversuche mit eigenen Tracks waren noch maßgeblich beeinflusst durch prägente Künstler des Genres wie Sven Väth, M.A.N.D.Y., Joey Beltram und Trentemøller. Mit „A Glimpse Outside“ schafften sie es dann erstmals auf die DJ Mag-CoverCD. Mit weiteren Tracks wie „Haze“ and „Minimalist Machinist“ gelang ihnen der Sprung von der Insel auf die internationale Ebene. Neben zahlreichen Remixen rückte ihr Debutalbum „Casting Shadows Without Light“, das auf ihrem eigens gegründeten Imprint veröffentlicht wurde, in den Fokus der Öffentlichkeit und bekam dabei durchweg hervorragendes Feedback der Kritiker. LOCATION . . . . Tanzhaus West & Dora Brilliant, . . . . . . . . . . . . . . . . Gutleutstraße 294, FFM DATUM / EINTRITT . . . Samstag, 20. August 2011, . . . . . . . . . . . ab 23:00 h / 12 €, ermäßigt 8 € MUSIK. .Progressive, Deep House, Minimal, Techno DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Spektre WEB . . tanzhaus-west.de, facebook.com/spektreLive

DER CLUB

AUGUST 2011 MONTAG

OFFENBACH „Home“-Initiator Pierre hat seinen Geburtstag und gönnt sich aus diesem Anlass einen Gast in der DJ-Kanzel der es in sich hat: Neil Landstrumm. Dieser hat mit Tresor, Peacefrog oder Planet Mu nicht nur ein paar der wichtigsten Labels für elektronische Musik in seiner Diskografie stehen, sondern hat sich über die Jahre (sein erstes Album „Brown by August“ erschien 1995) den Ruf erarbeitet einer der innovativsten Musiker Groß-Britanniens zu sein. Besonders seine Alben für Planet Mu entziehen sich eindeutiger GenreZuschreibungen, sondern verschmelzen Stile wie Techno, Dubstep, Grime, Garage oder Breaks zu einer fast einzigartigen Mischung. Diese Vielfältigkeit verschaffte Landstrumm, der „nebenbei“ übrigens als Grafiker für Unternehmen wie MTV oder Rockstar Games tätig ist mehrere Auftritte für die britische BBC sowie einen Slot in einer Ausgabe der „Slices“-DVD-Magazins. Auch mit seinen darauf folgenden Tracks, darunter das Album „Lord for £ 39“, kreierte der Schotte wieder eine einzigartige Mixtur aus verschiedenen Musikgenres, die sich nicht ausnahmslos auf den elektronischen Sektor beschränken. Wer es schafft, fast die gesamte Geschichte der britischen elektronischen Musik zu einem sinnvollen Ganzen zusammen zu denken und dabei den Sound noch auf ein höheres Level bringt, dem gebührt höchster Respekt.

PIERRE B-DAY

LOCATION . . . . . . . . .MTW, Nordring 131, OF DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 13.08.2011, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 23:00 h / 13 € MUSIK. . . . . . . . . . . . House, Techno, Minimal DJs . . . . . . . . . .Neil Landstrumm, Pierre, Kia, . . . . Marky, Peter Eilmes, Alexander Aurel, Sercan WEB . . . . . . . . . . . mtwclub.de, homeishome.de

16_Highlights.indd 23

08 HOTELSTAFF-PARTY DIENSTAG 02 KRAZY HOLIDAYS MITTWOCH DISCO FRANKFURT DONNERSTAG +2 FREITAG 05 LEONARDO AQUINO ALL NIGHT LONG

12 GAUCHOO NIKO & BODIN

19 SHAKE IT! MARCO SÖNKE

PRES.

NEW KIDS ON THE DECKS

SHIPPO, SIMON SKY, PHANTIM, DOMINIK SCHIECK

26 STAY UP DANCING WITH ALEKSEY JEDEN FREITAG: ZEITLOS OLD SCHOOL R’N’B FROM THE 70s TO THE 90s

SAMSTAG GLOW RICARDO LA ROCCIA SEBASTIAN WOJKOWSKI

VELVET DER CLUB WEISSFRAUENSTRASSE 14–16 FRANKFURT CITY VELVET–FFM.DE

26.07.11 14:47


24

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

FRANKFURT Seit Beginn des neuen Jahrtausends produziert und schraubt der Brite Chris Lake schon im Studio an ausgefeilten Ideen, um diese in seinen Tracks umzusetzen. Doch es dauerte bis ins Jahr 2005, bis sich Chris’ Akribie auszahlte. Mit Veröffentlichungen wie „One Too Many“ und „Release“ arbeitete er an seinem Durchbruch, der ihm schlussendlich mit seinem Track „Changes“ gelang. Seitdem reißen sich sämtliche A&R Manager der Großen Labels um die Dienste des Briten. „Changes“ katapultierte ihn in die englischen Charts, war wochenlang auf BBCs Radio 1 zu hören und füllte etliche Spalten in Musikmagazinen. Der einstige Underground-Hit wurde zum weltweiten Club-Smasher. Nur ein Jahr später gründete Chris Lake mit „Rising Music“ sein eigenes Musik-Imprint, welches als Outputmöglichkeit für seine eigenen sowie für Produktionen anderer Künstler, wie der Topproduzenten Deadmau5, Sebastian Leger oder Micky Slim, dient. Doch der Zenit seines Erfolgs war noch lange nicht erreicht. Im darauffolgenden Jahr erschien Chris' nächster Hit „Carry Me Away“, welcher den Platz an der Sonne der Billboard Dance Charts einnahm. Während auf dem Mainfloor also die Lake-Experience auf die Massen übergreift, steht in der Lounge Thomas Koch alias DJ T. an den Decks. Der Mitbegründer des erfolgreichen Imprints Get Physical überzeugt derzeit mit der Katalognummer 150, die den Namen „City Life“ trägt.

CHRIS LAKE

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . Cocoon Club, Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . Freitag, 12.08.2011, ab 22:00 h / bis 00:00 h frei, danach 10 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Tech-House, Techno DJs . . . . . . . . Chris Lake, Sebastien Drums, Sebastian Serrano, Subb-An, DJ T. WEB . . . . . . . cocoonclub.net, myspace.com/chrislake1, myspace.com/deejaytea

TRONIC LOVE

FRANKFURT Manchmal hat man einfach kein Glück. Die letzten beiden Male war der Wettergott dem „Tronic Love“-Open-Air nicht gnädig gesinnt, was in der Long Island Summer Lounge schon ein wenig stören kann. Man darf schon mal die Daumen drücken, dass in diesem Monat, ganz nach dem Motto „aller guten Dinge sind drei“ endlich die Sonne aufgeht über dem „Tronic Love“. Denn immerhin handelt es sich bei diesem „Summer Closing“Special um das fulminante Finale der Partyreihe hoch über den Dächern Frankfurts. Bei schönem Wetter legen die DJs um „Tronic Love“-Resident-DJ Tom (mit dabei sind auch Locomania und Burak Yeter) bereits ab 11 Uhr los. Aufgepasst: Dieses Mal lassen es die Partymacher nicht noch einmal darauf ankommen: Spielt das Wetter nicht mit, dann wird die Sause kurzerhand auf den Abend (ab 20 Uhr) und in die Sansibar verlegt. Dann kann ja eigentlich nichts schief gehen.

RAVEBOTTA

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ponyhof, Klappergasse 16, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . .Freitag, 19.08.2011, ab 22:00 h / 5 € MUSIK. . . House, Vocal House, progressiver Electro, Deep House, Minimal, Techno DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ravebotta WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .ponyhof-club.de, ravebotta.de

16_Highlights.indd 24

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

Long Island Summer Lounge, Meisengasse 2, FFM . . . . . . .Sonntag, 07.08.2011, ab 11:00 h / 10 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Electro . . . . . . . . . . DJ Tom, Locomania, Burak Yeter . . . . . . . . . . . . . . . . . longislandlounge.de

FRANKFURT Hinter dem Pseudonym steckt ein Trio, dem es ganz offentsichtlich nicht um irgendwelche Statements, Genres oder Beschreibungen geht. Die jungen Wilden Sir Rätz, Marius Boeyng und Flotze2.0 funktionieren als Gespann im Ponyhof zu Sachsenhausen, und helfen so mit den Club als alternativen Kulturinsel inmitten einer von Schlager und Sauftouristen geprägten Nachbarschaft zu erhalten. Die erste Silbe des Pseudonyms gilt als Programm, jeder soll sich austanzen dürfen, supportet werden die Gäste dabei nacheinander von einem bunten Repertoire aus House und Vocal House, bis der Bogen zu Deep House, Techno – quasi allem ab der 123-BPM-Marke –, gespannt wird. Gespielt wurde in so ziemlich allen Locations, in denen alles jenseits des Mainstreams ein Zuhause findet, wie dem Frida, Silbergold, Hafen 2, U60311 oder den Gallus-Kreativenzentren Günes Theater und Tanzhaus West.

26.07.11 14:47


F R ICDO C AY 12 AUGUST OONCLUB, FRANKFURT

AUGUST 2011 25

FRANKFURT Es ist wieder soweit: Zum Ende der Summervibez-Aktion im Cocoon zieht es die Hed Kandi-Macher wieder in den Club, um dort die Wände ordentlich zum wackeln zu bringen! Die große „Vor 24 Uhr anrücken und dafür bei freiem Eintritt im Cocoon feiern“-Aktion geht also für diesen Sommer zu Ende, was natürlich noch einmal ausgiebig ausgenutzt werden kann. Dieses Mal steht eine Dame für Hed Kandi oben an den Decks. Die Britin Stephanie Jay flirtet an den Reglern mit unserem Sebastian Serrano, während ein zweiter (diesmal männlicher) Jay sein Bestes an den Drums gibt. In der Lounge freuen sich Nico und Bodin auf viele Gäste.

HED KANDI

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . Cocoon Club, . . . . . . . . . . . . . . Carl-Benz-Straße 21, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . Samstag, 27.08.2011, . . . . . . . ab 22:00 h / frei bis 24 Uhr, danach 15 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . Tech-House DJs . . . . . . . .Stephanie Jay, Sebastian Serrano, . . . . . . . . . . . . Jay on Drums, Nico&Bodin etc. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . cocoonclub.net, . . . . . . . . . . . facebook.com/handkandigermany

COCOONCLUB CARL-BENZ-STR ASSE 21 DOORS OPEN 10.00 PM COCOONCLUB.NE T MINISTRYOFSOUND. COM MYSPACE.COM/CHRISL AKE1 SEBASTIEN-DRUMS.COM MYSPACE.COM/DEEJAY TE A FACEBOOK.COM/PAGES/SUBB-AN

Voilà – die Zusammenkunft der YouFM Clubnight mit dem Festival „Le Bonheur“ hat sich für August angekündigt, und mit diesen beiden Giganten der House-Szene auch eine Schar an renommierten DJs wie Robert Dietz, Super Flu und Nick Curly. Letzterem gelang der Durchbruch mit seiner „Dauerwelle“ – damit ist natürlich nicht Nicos Haarpracht gemeint, sondern seine EP aus dem Jahre 2005. Seitdem hat sich Nico nicht nur mit eigenen Releases einen Namen gemacht, sondern darüber hinaus gleich zwei erfolgreiche Labels etabliert: Cecille und 8 Bit. Musikalisch bewegt sich Nick Curly zwischen Deep und Tech-House, eine Kombination, die nicht nur in eigenen Produktionen zum Tragen kommt, sondern auch in seinen Sets, die er mittlerweile auf der ganzen Welt zelebriert. Neben ★ 3 x 2 Tickets regelmäßigen Touren durch Süd- und Nordamerika hat Nico im ibizenkischen Deadline: 04.08.2011 Club Space eine Residency. Dazu gesellen sich zudem sämtlichen europä- Mail an: win@welovepur.de ischen Staaten, was Nicos Status als Szenestar unterstreicht. Betreff: YouFM Bonheur

LE YOUFM BONHEUR

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wird noch bekannt gegeben DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 06.08.2011, ab 10:00 h/ VVK 16 € AK 20 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .House, Techno DJs . Nick Curly, Super Flu, Robert Dietz, Barem, Pascal FEOS, Sebastian Werle & David Nicolas, Kaiser Ludwig WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . le-bonheur-festival.de, nick-curly.de, super-flu.de

COCO O SUMM NCLUB FREE ER VIBES ENTR MIDN Y TILL IGHT

hedkandi presents...

THE IBIZA EDITION

SA 27 AUG 2011 COCOONCLUB STEPHANIE JAY // SEBASTIÁN SERR ANO // JAY ON DRUMS lounge: DJMAG PRES . SIDNEY SPÄTH & GUEST // micro: DJ K ATCH

hedkandi.com

16_Highlights.indd 25

cocoonclub.net

26.07.11 14:47


26

HIGHLIGHTS RHEIN-MAIN

FRANKFURT Vor etwas mehr als einem Jahr startete das Projekt Discocaine, inszeniert von den beiden Frankfurter DJs Biffy und Änti Ändi, seine Mission, anspruchsvolle elektronische Musik, vorzugsweise aus den Genres Disco, Electro und House, dem Publikum in der Bankenmetropole näherzubringen. 2011 setzt sich die Erfolgsgeschichte fort. Heute im Frankfurter Szenespot Silbergold, wo es zum DJ-Battle zwischen Discocaine und Midnight Express kommt. Als Namensgeber für das Event fungiert der gleichnamige Film von Moroder, der besonders durch seinen extraordinären Soundtrack besticht. Alleine dadurch wird deutlich, wohin die Reise des Events führt: von Disco zu aktuellen House-Produktionen. Ergo in eine unendliche Weite der elektronischen Musik und ihrer Vorläufer. Als DJs stehen heute gleich drei Protagonisten an den Decks. Zum einen gastiert Christopher Smolkovic im Silbergold, der der stille Lokführer des Midnight Express ist. Und wie es sich für ein Projekt mit einem solchen Namen gehört, schmeißt Christopher sämtliche Deep-House-Platten auf die Turntables, die nicht nur eine geeignete Atmosphäre schaffen, sondern eine Menge Spaß auf dem Dancefloor bereiten. Ebenfalls vertreten sind natürlich Discocaine-Macher Biffy und Aprill. No Fool!

DISCOCAINE

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK. . . . . . . . DJs . . . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. Silbergold, Heiligkreuzgasse 22, FFM . .Freitag, 12.08.2011, ab 23:59 h / 5 € . . . . . . . . . . . . . . Disco, House . . Biffy, Aprill, Christopher Smolkovic silbergold.org, facebook.com/eniacocsid

HANAU Zum Abschluss der Sommerferien platzt bei der „Wild Chicks Party“ im Culture Club die Bombe – musikalisch natürlich. Das Besondere sind nicht nur die sexy Dance Performances, Give-aways und der lässige Open-Air-Bereich, sondern „the music“. Die kommt gleich von zwei DJs, die im Genre-Battle gegeneinander antreten. Während Kosta Minor, der erst kürzlich auf der Just-White-Party vor über 50 000 Menschen seine Black Beats auf die Crowd losließ und regelmäßig bei „planet DJ Beats“ seine Künste zum Besten gibt, ist sein Gegenpol DJ VIM. Letzterer gehört zu den jungen Wilden, was er mit seiner Musik, einer Mixtur aus Black Beats und Party-Breaks, eindrucksvoll unter Beweis stellt. Abgerundet wird das Event von sexy Tanzeinlagen der Gogos und nightwax-Performer, die in Wild-Chicks-Manier die Menge anheizen.

LIQUID

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . Culture Club, Vor der Pulvermühle 11, HU DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . Samstag, 06.082011, ab 22:00 h / 10 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Black Beats, Party-Breaks DJs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DJ VIM, Kosta Minor WEB . . . . . . cultureclub-hanau.de, facebook.com/djvim, facebook.com/kostaminor

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Living XXL, Kaiserstraße 29, FFM DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . Freitag, 26.08.2010, ab 22:00 h / 10 € MUSIK. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . House, Black Beats DJs . . DJ Locomania, DJ E-Roll, Markus Haase, Till Bloom und Surprise B-Day-Act WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . livingxxl.de

WILD CHICKS

16_Highlights.indd 26

FRANKFURT House Music versus Black Beats, das ist Liquid im XXL-Format. Präsentatoren dieses Events, wo Schick auf Verrucht trifft, sind gleich mehrere Szene-DJs aus der Region, die sich bis dato um ihren Stil in Sachen Musik verdient gemacht haben und nun das Publikum auf ihre Reise durch die Genres mitnehmen und das einjährige Jubiläum des Events zu einer Szene-Party par excellence machen. Der Mainfloor wird ein DJ-Battle zwischen zwei Styles: House vs. Black. Der Gewinner: das Publikum. Denn durch die Zusammenführung der unterschiedlichen Styles entsteht schlussendlich ein Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht. Sowohl auditiv als auch visuell. Denn die Musik der House- und Black-DJs ist nicht nur eine Stimulation des Gehörten, sondern ragt weit darüber hinaus, als ob David Guetta und Usher auf Paul Kalkbrenner und Notorious B.I.G. treffen.

26.07.11 14:47


Skyclub 1_1 PUR08-11.indd 1

25.07.11 16:36


28

BLACK BEATS

LIVING LEGENDS

FRANKFURT Hier kommt ein tolles Projekt direkt aus Frankfurt, der „Living Legends“-Sampler aus dem Hause des Prosa Nostra-Labels. Label-Inhaber und Rapper Mad Mic hat gemeinsam mit Rapper-Kollege Calibuz Wax ein fettes Rap-Album zusammengestellt. Über ein halbes Jahr haben die beiden quer durch die Rap Landschaft nach Rappern gefiltert und sind fündig geworden. Auf dem Sampler sind nun 20 Titel mit bekannten Rappern, u.a. Mr. Cheeks von den Lost Boyz, Sadat X von der Brand Nubien-Crew oder Geechi Suede von den Camp Lo, sowie weitere bekannte Rapper aus den USA. Natürlich sind Mad Mic und Calibuz Wax auch auf dem Album vertreten. Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn das Album hüpft mittlerweile auf verschiedenen Online Music Charts. Na also, es geht doch wieder was in Frankfurt. Living Legends ist ab sofort überall erhältlich. MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rap, Hip-Hop WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . prosa-nostra.com

FRANKFURT Früher trat er noch unter dem Namen Prinz Porno auf, heute kennt man ihn als Prinz Pi. Der Rapper aus Berlin ist derzeit auf der „Tour de Prince“ und macht in Frankfurt halt. Sein neues Album „Rebell ohne Grund“ erschien im Januar und ist bereits das neunte Soloalbum des Rappers. Eigentlich sollte die „Tour de Prince“ bereits im April in Frankfurt halt machen, doch daraus wurde leider nichts. Der Prinz war leider erkrankt und musste sein Konzert absagen. Nun ist er wieder fit und macht sich derweil auf verschiedenen Festivals und Open-Airs warm für FFM. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Konzert sogar in die Batschkapp verlegt. Als Special Guest hat Prinz Pi. die Sängerin Bina und den Wiener Rapper Gerard MC mit an Board. Gemeinsam wollen sie die Batschkapp zum Beben bringen.

PRINZ PI LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . .

. . . . . . . Batschkapp, Maybachstr. 24, FFM . . Mittwoch: 18.08.2011, ab 20:00 h / 16, 50 € . . . . . . . . . . Prinz Pi, Bina, Gerard MC . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rap, Hip-Hop prinzpi.biz, myspace.com/prinzpi, batschkapp.de

TSCHECHIEN Festival with Atmosphere ist das Motto von Osteuropas größtem Hip-Hop-Festival Hip Hop Kemp, das dieses Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert. Das Festival findet seit 2005 im tschechischen Hradec Králové auf einem ehemaligen sowjetischen Flugfeld statt. Die Location ist echt fett, zumal es mehrere Veranstaltungsorte und Bühnen für ein großes Event bietet. Das zieht Jahr für Jahr Tausende Hip-Hop-Heads an, die quer aus Europa zum Festival kommen, um 4 Tage den Hip-Hop in all seinen Facetten zu feiern. Denn hier treffen sich internationale Größen und talentierte Underground- Acts. Besonders cool sind die Side Events auf dem Festival wie das Breakdance- Event „Game Over“ oder die Skateboard Championsship. Wem das nicht genügt, der kann sich bei Paintball, Streetball, Bogenschießen an einer Seilbahn vergnügen oder sich vom Hangar abseilen lassen. Zum Abkühlen gibt es einen Badesee mit Sandstrand, wo man nach einer Partynacht neue Energien tanken kann. Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter hochkarätige Acts eingeladen, darunter Method Man & Redman, M.O.P. sowie die Odd Future-Jungs um Tyler the Creator und viele weitere interessante Künstler. Wer mal da war, weiß, was ihn dort erwartet, nämlich Hip-Hop, Stars, Spaß, Chillen und Party nonstop.

HIP HOP KEMP 2011

LOCATION . . . . . . . . . . . . . . . . . Festivalpark, Hradec Králové, Tschechien DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . . Donnerstag–Samstag, 18.–20.08.2011, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . VVK 53–55,30 € zzgl. Gebühren ACT . . . Method Man, Redman, M.O.P., KIZ, Pharoahe Monch, Looptroop Rockers, . . . . . . . . . . . . . . Huss & Hodn, Hocus Pocus, Mr. Lif, Mystro, DJ Static u.v.a. MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Rap, Hip-Hop, Dancehall WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . hiphopkemp.de

28_Black_Beats_01.indd 28

26.07.11 14:10


HIGHLIGHTS GAY

AUGUST 2011 29

ENE, MENE, MU, AUS GEHST DU!

Eure Jessica Walker übernimmt ab sofort die Exklusivbetreuung für eure Ausflüge in der Szene. Ihr entgeht mir nicht, auch wenn ich euch gnadenlos auf dem Laufenden halte. Da ist mein Name „Walker“ Programm. Ich durchkämme ab sofort die Bars, Clubs, Veranstaltungen und verwinkeltsten Ecken und präsentiere euch die Gay-Rosinen ohne dass ihr sie euch erst mühsam rauspicken müsst. Meine langjährige Drag-Queen-Existenz setze ich nicht nur durch lang anhaltendes Feiern und exzessive Abende aufs Spiel, sondern zusätzlich sinnvoll für euch ein. Und darauf freue ich mich, denn das ist es, was alle wollen: PURes Vergnügen. Küsschen,

(Walker heißt eben: immer auf dem Laufenden zu sein)

FRANKFURT Das Museumsuferfest – ein Event der Superlative! Jährlich strömen circa 3 Millionen Besucher aus der ganzen Welt zum Open-Air-Ereignis in unsere Metropole am Main und erleben vom 26. bis 28. August 2011 ein Wochenende lang Kultur, Musik und internationales Flair. Drei Tage lang Kultur, Essen und Musik – selbstverständlich darf das PULSE bei diesem Spektakel keinesfalls fehlen. Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Gay-Community wieder kunterbunt mit einer großen Party-Area, dem Regenbogenufer, auf dem Museumsuferfest. Die Xtremeties- und PulseCrew lädt zu drei Tagen geballtem Partyspaß ein! Defintiv ein Hotspot für alle : Gays & Friends, Heteros und Liebhaber der schillernd-polarisierenden Szene. Hingehen, mitfeiern, Spaß haben!

UFER

LOCATION DATUM . . MUSIK . . DJs . . . . LIVE . . . . SPECIAL . WEB . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . Regenbogenufer am Museumsuferfest, Köln . . . . . . . . . . Freitag–Sonntag, 26.08.–28.08.2011 . . . . . . . . . . . . . . . . House, Disco, Pop, Rock . . . . . . . . Hildegard, Miss Lana Delicious, Meggi . . . . . . Vernon Smiley Garfield, Boom Gang u.v.m. Bayrischer Frühschoppen mit Weißwurst & Weizenbier regenbogenevents.de, xtremeties.de, pulse-frankfurt.de

FRANKFURT Eingeladen an den Plattentellern des CK-Clubs ist ein Import aus Barcelona: „Moussa“, der ja nun kein Unbekannter mehr an den Plattentellern ist, gilt nach wie vor als Geheimtipp in der europäischen Szene mit seinen extra House und perfekten Tribal-Beats. Diesmal ist DJ Jörg als Anheizer für ihn mit dabei. Jörg, der mit jahrzehntelanger Erfahrung in vielen Clubs endlich mal wieder live in Frankfurt zu bestaunen ist, wird mit seinen House-, Tech-House und Electro-Sets die Menge zum Brodeln bringen. Am Eingang erwartet die Gäste ein WelcomeDrink der grünen Hölle, und natürlich gibt es auch diesmal wieder die legendäre „Forschungskammer“. Nach der Party geht’s zur zweiten Party: Die Metropol Sauna veranstaltet eine feucht-fröhliche Afterparty mit Live-DJ.

UC DANCE PARTY LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT MUSIK . . . . . . . DJS. . . . . . . . . . SPECIALS . . . . . . WEB . . . . . . . . .

29_Highlights_Gay_01.indd 29

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . .

. . . . . . . . . . . . . CK Club, Alte Gasse 5, FFM Sonntag, 21.08.2011 / bis 23:30 h 5 €, danach 10 € . . . . . . . . . . . House, Tech-House und Electro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Moussa, Jörg . . . . . . . . . . Welcome-Drink der grünen Hölle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ck-studio.eu

26.07.11 14:11


30

LIVE

WIESBADEN Seit 35 Jahren gehört dieses Musik- und Kleinkunstfestival zum Wiesbadener Sommer, und auch dieses Jahr, wie bisher in allen 34 vorherigen Jahren auch, ist es einen Besuch wert. Geboten werden vier Open-Air-Bühnen, zehn Partys auf fünf Floors, dazu ein Extra-Programm auf vier Areas: Kulturpalast & Kreativfabrik, Kontest, Fasan, Electric Circus. Musikalisch ist es auch schön bunt gemischt: Power-Pop mit Wir Sind Helden, melodischer Punk mit den Donuts, deutscher Hip-Hop mit Marteria oder Frittenbude, Schweden-Pop mit Friska Viljor oder Rock'n'Roll-Geschichten mit Tomte-Sänger Thees Uhlmann, der sein im August erscheinendes, erstes Soloalbum mit Band vorstellen wird, um nur einige zu nennen. Außerdem Straßentheater aus Frankreich, der Schweiz und Deutschland, Poetry Slam, einen Festival- und Kunsthandwerkermarkt, Essen und Trinken aus aller Welt, Initiativen und Infostände plus ein Kinderprogramm am Sonntag. Alles in allem ein rundes und abwechslungsreiches Programm, ★ 2 x 2 „3-Tages-Tickets“ und der Preis für das 3-Tage-Ticket ist so wie so Deadline: 22.08.2011 konkurrenzlos. Weitere Infos zum Programm, Mail an: win@welovepur.de Betreff: Folklore 2011 Zeltplatz usw. findet ihr auf der Homepage.

FOLKLORE 2011

Foto: Billy & Hells

LOCATION . . . Kulturpark rund ums Kulturzentrum Schlachthof, Murnaustr. 1, WI DATUM . . . . . Freitag, 26.08.2011, ab 17:00 h, Samstag, 27.08.2011, ab 15:00 h, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sonntag, 28.08.2011, ab 13:00 h EINTRITT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .3-Tage-Ticket: 20 €, . . . . . . . . . . . . . . . Freitags- & Samstags-Ticket: je 10 €, Sonntags-Ticket: 6 € ACT . . . .Wir Sind Helden, Donots, Marteria, Friska Viljor, Thees Uhlmann & Band, . . . . . Irie Révoltés, Pohlmann, Grossstadtgeflüster, Herrenmagazin, Budzillus u.v.m. MUSIK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Pop, Rock, Punk, Indie, Hip-Hop u.v.m. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . folklore-wiesbaden.de

FRANKFURT Mit Ihrem Debut-Album „A Fever You Can't Sweat Out“ schlug die Band aus Las Vegas wie eine Bombe ein: Chart-Platzierungen weltweit, MTV Awards und ausverkaufte Tourneen. Mit dem zweiten Album „Pretty. Odd.“ und dem Wegfallen des Ausrufezeichens im Bandnamen folgte die musikalische Veränderung vom Emo-/Alternative-Rock zu einem psychedelischen und an die Beatles angelehnten Klangbild. Der Erfolg wiederholte sich nicht und die Band wurde umbesetzt. Seit 2009 sind Panic! At The Disco in neuer Besetzung zusammen: Zu den Gründungsmitgliedern Brendon Urie (Gesang) und Spencer Smith (Schlagzeug) kamen Ian Crawford (Gitarre) und Dallon Weekes (Bass). Mit dem aktuellen Album „Vices & Virtues“ sind sie wieder bei ihren musikalischen Wurzeln angelangt – allerdings ohne zu einer Kopie ihres Debüts zu verkommen. Und das Ausrufezeichen ist auch zurück!

Foto: William Olguin

PANIC! AT THE DISCO FRANKFURT Bei US-Soul-Weißbrot Mayer Hawthorne bewahrheitet sich, dass man bedenkenlos zugreifen kann, sobald ein Album über das kalifornische Label Stones Throw veröffentlicht wird. Denn Labelchef Peanut Butter Wolfs Herz brennt nicht nur für formidablen Hip-Hop (MF Doom, Madlib, J Dilla, Quasimoto), er hat auch ein Händchen für herausragende Soulmusik. Mit Aloe Blacc gelang im vergangenen Jahr der ganz große kommerzielle Durchbruch, doch schon Hawthornes Debüt „A Strange Arrangement“ sorgte 2009 für ordentlichen Wirbel in der Szene. ★ 2 x 2 Gästelisteplätze Schöner, authentischer und mitwipptauglicher hat Deadline: 11.08.2011 schon seit Langem kein weißer Curtis-MayfieldMail an: win@welovepur.de Betreff: Mayer Hawthorne und Isaac Hayes-Fan mehr geklungen.

MAYER HAWTHORNE

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

30_Live_01.indd 30

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

LOCATION DATUM / EINTRITT ACT . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

. . . .

Batschkapp, Maybachstraße 24, FFM . Freitag, 19.08.2011, 19:30 h / VVK 26,30 € . . . . . . . . . . . . . . Panic! At The Disco . . . . . . . . . . . Emo-Pop, Alternative-Rock . . . . . . batschkapp.de, panicatthedisco.com

. . . . . . . . Brotfabrik, Bachmannstraße 2–4, FFM Montag, 15.08.2011, ab 20:00 h / VVK 23 €, AK 27 € . . . . . . . . . . . Mayer Hawthorne & the Country . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Soul . . . . . . . . . . brotfabrik.info, mayerhawthorne.com

26.07.11 14:17


BEHIND THE SCENES

AUGUST 2011 31

SKY CLUB

PUR: Torge, du hast uns ja schon vorab erzählt, dass sich der Sky Club gerade in einer heftigen Umbruch-Phase befindet ... TORGE RÜSCH: Ja klar, unter anderem durch mich und meinen Partner. Wir sind ja beide erst seit vier Monaten an Bord. PUR: Okay, dann erzähl doch mal ein bisschen was über dich. TORGE: Das ist eine lustige Geschichte, denn eigentlich komme ich gar nicht aus dem Nachtleben. Und Frankfurter bin ich auch nicht. Ich komme aus Norddeutschland und bin studierter Jurist. Vor dem Sky Club habe ich in Südafrika bei einem Unternehmen als juristischer Berater gearbeitet. Zum Sky Club bin ich durch meinen Freund Norman Weber gekommen, der schon lange in der Frankfurter Gastro- und Clubszene aktiv ist. Der hat mich gefragt, ob ich mir vorstellen kann, mit ihm einen Nachtclub zu leiten. Und da für mich schon immer klar war, dass ich nicht als Anwalt oder Ähnliches tätig sein möchte, war ich schnell von der Idee überzeugt. Jetzt bin ich für alles Organisatorische rund um den Club zuständig, während Norman den Gastro- und Veranstaltungspart übernommen hat. PUR: Und wohin soll eure Reise mit dem Sky Club nun gehen? TORGE: Ich bin zwar erst kurz dabei, aber in diesen wenigen Monaten habe ich in Frankfurt unfassbar viele Gerüchte über den Sky Club gehört. Damit mussten wir als Erstes aufräumen. Dass bei uns Hells Angels an der Tür stehen oder eine Tischreservierung im VIP-Bereich 20.000 Euro kostet. Beides ist schlicht und ergreifend falsch. Für den Tisch erwarten wir zum Beispiel gerade mal einen Mindestverzehr von 50 Euro pro Person. Alles andere ist absurd. PUR: Und ansonsten? TORGE: Ansonsten ist es kein Geheimnis, dass der Sky Club Probleme hatte. Das Programm war uneinheitlich, wodurch der Club kaum Stammgäste gewinnen konnte. Wer an einem House-Freitag Spaß hatte, in der darauffolgenden Woche aber plötzlich mit einer griechischen Ethno-Party konfrontiert war, hat sich dadurch verständlicherweise abgeschreckt gefühlt. Also haben wir eine gewisse Regelmäßigkeit erarbeitet, auf die sich neue Gäste verlassen können. PUR: Wie sieht die konkret aus? TORGE: Wir wissen: Im House-Bereich sind uns andere Clubs weit überlegen. Wir haben allerdings bemerkt, dass es in Frankfurt einen riesigen Nachholbedarf gibt, was Black Music betrifft. Deshalb setzen wir jetzt auf Black- und Urban-Abende an den Freitagen und haben uns mit DJ Sherry an den Samstagen einen Spitzenmann ins Boot geholt, was Mash-up-Sound betrifft. PUR: Viele Veranstalter erzählen ja hinter vorgehaltener Hand, dass Black-MusicPartys ein heikles Thema sind ... TORGE: Für uns eigentlich nicht. Wir lassen natürlich nicht jeden rein und wollen uns auf ein etwas gehobeneres Black-Publikum konzentrieren. Aber: Man muss sich auch einfach mal daran gewöhnen, dass die Leute im Black-Bereich anders angezogen sind. Und wenn dann mal jemand ein BasketballTrikot trägt – solange er sich benehmen kann, ist das für uns okay. Was dazukommt: Unser Laden mit seinen fetten weißen Ledercouches, die zusätzlich mit fetten Swarovski-Steinen besetzt sind, sieht natürlich auch aus, als sei er direkt aus einem Ami-Hip-Hop-Video entsprungen. Die Black-Music-Crowd steht total auf diese „Pimp-Atmosphäre“. PUR: Scheint, als wollt ihr das Image des Sky Club gehörig umkrempeln. An welchen Clubs orientiert ihr euch dabei? TORGE: An keinem. Es gibt ja keinen Club wie den Sky Club in Frankfurt. Unser Club ist in seiner Art einmalig in Frankfurt. Deshalb ist es ja so eine Schande, dass der Laden so lange nicht richtig gelaufen ist. PUR: Und wie läuft er inzwischen? TORGE: Natürlich lässt ein neues Konzept nicht von heute auf morgen sämtliche Probleme verschwinden. Aber wir sehen uns im Aufwind. Der neue Freitag zündet gerade richtig. Für die Booty-Call-Partys reisen teilweise Leute aus Mannheim an. Und sind begeistert. Jetzt beginnen wir über neue Konzepte nachzudenken. Zum Beispiel wird es ab dem 15. September eine After-WorkGeschichte im Sky Club geben. Und im Herbst soll es dann spätestens zu unserem zweijährigen Bestehen und bei DJ Sherrys großer Geburtstags-Party am 2. Oktober so richtig knallen. Da sind wir gerade dabei, ein paar nette Überraschungen vorzubereiten, die aber noch nicht spruchreif sind. SKY-CLUB-FRANKFURT.DE

31_Behind_The_Scenes.indd 31

Fotos: Hermann Scholz

KAUM EINE LOCATION SORGTE ES IN DEN VERGANGENEN ZWEI JAHREN FÜR SO VIEL KLATSCH UND TRATSCH WIE DER SKY CLUB AM FRANKFURTER HAUPTBAHNHOF. GRUND GENUG FÜR PUR, EINFACH MAL PERSÖNLICH NACHZUSCHAUEN, WIE ES DORT WIRKLICH HINTER DEN KULISSEN ZUGEHT. WIR HABEN UNS MIT TORGE RÜSCH, EINEM DER MACHER DES SKY CLUB ZUM GESPRÄCH GETROFFEN.

26.07.11 14:18


32

FASHION

FRÄULEIN ZUCKERMINZ

Foto: Harald Schröder

Bei Modellabels denken viele an die großen internationalen Namen, aber dass auch bei uns in Mainhatten eine Szene junger, ambitionierter, kreativer Designer besteht, ist eher noch unbekannt. Das jedoch soll sich ändern, denn am 06. August findet der „Markt der unbegrenzten Möglichkeiten“ statt. In der Christuskirche am Merianplatz präsentieren und verkaufen rund 23 junge Designer von 12:30-20:30 Uhr ihre Ware. Fräulein Zuckerminz‘ Designgesellschaft – Finest Design aus Frankfurt am Main nennt sich der Zusammenschluss der kreativen Köpfe und Macher. Kleidung und Accessoires, Taschen, Schmuck und Kunst werden zu bestaunen und zu erwerben sein. Natürlich geht es hier auch darum bekannt zu werden und sich unter einander zu verknüpfen, da wo das echte Leben anfängt. Diverse Designer haben schon Interesse angemeldet, darunter das Taschenlabel „Affentor“, „Zukkasüß“ und „Charlotte am Main“. Originell, bunt und einzigartig soll es werden, kein Massenkonsum, sondern klein und fein, eine gesunde Mischung – wie die Labels auch! WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . facebook.com/zuckerminz

STYLISHE HELFER

Neu aus England kommt dieser caritative Trend. Die Charity Armbänder von lil' home! Nicht wegzudenken sind sie diesen Sommer , denn die gute Kombination aus etwas Gutes tun und Trendbewusstsein spricht sich rum. An den nummerierten Baumwollbändchen baumelt ein Logostern mit einmaliger Nummer und ein Anhänger aus Sterling Silber. Ein Teil der Einnahmen geht an das Kinderhilfsprojekt von www. betterplace.org in Haiti. Give a child an inspiring and safe place to play. WEB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . lil-home.co.uk

Wer ist dieser SALE und warum ist der überall – An jeder Ecke lockt und frohlockt es. Ein gewisser SALE starrt von sämtlichen Anzeigetafeln und winkt von allen Plakaten entgegen. Nackte Schaufensterpuppen mit einem spärlichen SALE-Band über den Plastik-Intimzonen sollen uns in die Läden ziehen und buy one- get one free erfreut sich großer Beliebtheit. Auch in Frankfurt lässt er sich nicht lange bitten dieser SALE und so kommen Shopping-Victims voll auf Ihre Kosten: was H&M groß vormacht, machen andere nach und bevor die neue Herbst- und Winter-Ware in die Geschäfte kommt, muss natürlich Platz geschaffen werden. Die Zeil motiviert den Kaufrausch- Verfallenen, aber auch seitlich der Einkaufsmeile sind einige Perlen zu finden. So könnt ihr in den nächsten Wochen ausgiebig shoppen. Unser beliebter Dressingroom (Kirchnerstrasse 6-8) hat SALE und zwischen S’NOB, tigha, Colcci, suit und vielen anderen findet ihr mit Sicherheit einige Wahnsinnsteile und auch Brauneis (Große Eschenheimer Straße 43 & Börsenstraße 1) hat Einzelteile der aktuellen Frühjahr/Sommer Saison reduziert. Der Freiraum (Brückenstrasse 36) ist erwachsener geworden und bietet tolle, außergewöhnliche Bekleidung für jede Gelegenheit und Frida lockt mit New Style in the City. Das Gehalt kann kommen, wir sind bereit!

SALE

32_Fashion.indd 32

26.07.11 14:19


SZENE

FRANKFURT Kaum eine Modelagentur band die Fashion-, Kreativen- und Partyszene so sehr aneinander wie Marcus Streils East West Models. Als eine der wenigen Modelagenturen im RheinMain-Gebiet schaffte es E a s t We s t Models seit 1995 durch ein international organisiertes Scouting und professionelles Management, sich einen festen Platz auf dem nationalen wie internationalen Markt zu erkämpfen, und kann auf etliche Referenzen wie St. Emile, Triumph, Ford, Elite, Bruno Banani verweisen. Nach nun dreijähriger Abstinenz findet die „Party in Weiss“ wieder im hauseigenen, im April eingeweihten APT Penthouse Club statt. Wie schon die vorigen Veranstaltungen im damaligen Firmensitz auf dem Sachsenhäuser Berg und auf dem Union-Gelände findet man neben langbeinigen und muskulösen Körpern erfrischende Getränken und heiße Tunes sowie einen Überraschungs-Live-Act vor. Kapellmeister des Abends ist APT-Apartment-Resident und Cocoons Black-Music-Spezialist DJ Katch, der sich als DJ und Producer in Europa einen Namen gemacht hat. Ob für Dabruck & Klein, Kool Savas, Sabrina Setlur, die MTV European Music Awards After Show oder für den Crooklyn Clan, jeden konnte Katch bis jetzt zufriedenstellen und erweist sich gerade deswegen als erste Wahl für das East West Models Sommerfest 2011. Nach dem Auftakt im Penthouse wird übrigens ab 22 Uhr unten im Apartment weitergefeiert. Dann übernehmen die Hamburger Jungs von Assoto Sounds die Turn★ 2 x 2 Gästelisteplätze tables zum großen „Funky Kitchen meets East Deadline: 18.08.2011 West Sommerfest“-Finale bei gewohnt sytischen Mail an: win@welovepur.de Betreff: East West 2011 Mash-up-Sounds.

AUGUST 2011 33

EAST WEST MODELS SOMMERFEST

LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT . . . . . . . . . . . . DRESSCODE. . . . DJs . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . . .

. . . . . .

APT Penthouse, Hanauer Landstraße 190, FFM . . . . . . . . Samstag, 20.08.2011, ab 18:00 h, . . . . . 10 € (gilt für APT Penthouse und APT) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Strictly White . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Katch . . . . . . . . . . . . . . . . Black Music, House apt-penthouse.de, eastwestmodels.de, djkatch.com

77 BEATZ OPENING RÖDERMARK Vor den Toren Frankfurts tut sich was: Anfang August eröffnet mit dem 77 Beatz ein neuer Club mit hohen Ansprüchen. Dort, wo einst der Paramount Park für lange Schlangen am Einlass sorgte, möchte Inhaber Yasser Rassoul mit seinem Baby, dem 77 Beatz, an glorreiche Zeiten anknüpfen. Wir sind gespannt, ob das gelingt. Denn die Idee, einen Freitag mit Black- und Urban-Sounds zu starten und sich dafür am Samstag auf House- und ElectroBeats zu verlegen, ist so neu auch wieder nicht. Was die House-Partys betrifft, so verlässt man sich im 77 Beatz auf bekannte Gesichter und hat Leute wie Sidney Späth, Leonardo Aquino und Timos & Paris in den Club geholt. Die Freitags-Hightlights haben es aber in sich, denn hier ist Main Concepts DJ Explizit ebenso vertreten wie Samy Deluxes DJ Mixwell oder der Absolute Beginner-DJ Mad. Das Opening wird dann folgerichtig von Kool Savas, altem Wegbegleiter DJ Nicon bestritten, der den Club mit seiner Mixtur aus Urban-, Hip-Hop- und Mash-up-Sounds einweihen darf. LOCATION . . . . . DATUM / EINTRITT DJs . . . . . . . . . MUSIK . . . . . . . WEB . . . . . . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . .

. . . . . . . . . 77 Beatz, Kapellenstraße 7, OF Opening: Freitag, 29.07.2011, ab 22:00 h / 8 € . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nicon, Lunis . . . . . . . . . . . Urban, Hip-Hop, Mash-up . . . . . . . . 77beatz.de/club, laut.de/dj-nicon

FANTASTISCHE JOBS FÜR FANTASTISCHE LEUTE! WIR SUCHEN AUSSERGEWÖHNLICHE MENSCHEN FÜR EINEN AUSSERGEWÖHNLICHEN CLUB, DER SCHON BALD ZU FRANKFURTS ANGESAGTESTEN LOCATIONS GEHÖREN WIRD. WIR SUCHEN SERVICEKRÄFTE, BARTENDER UND RUNNER. DU FÜHLST DICH ANGESPROCHEN? SCHICK UNS DEINE BEWERBUNG AN: JOBS@KANE-AND-ABEL.COM

33_Szene_01.indd 33

26.07.11 14:24


34

MUSIK

Wolf Gang ist das Projekt von Max McElliott aus London. Der 23-jährige schraubte lange Zeit an seinem Debüt rum, bis dieses mit tatkräftiger Hilfe vonTop-Producer Dave Friedmann nun endlich auf die willigen Massen losgelassen wird. Friedmann sorgte schon bei Acts wie MGMT, Flaming Lips oder Mercury Rev für den richtigen (und erfolgreichen) Sound. McElliott hat zum Release eine Band um sich gescharrt und bereits Acts wie Florence & the Machine oder Miike Snow bei Ihren Konzerten unterstützt. In diese Gesellschaft past auch Wolf Gang ganz gut mit dem Mix aus Indie, Pop und etwas Dance-Kompatibilität. Die obligatorischen 80er-JahreEinflüsse sind deutlich zu erkennen. Auch der Sound moderner US-Indie Acts wie Arcade Fire oder Animal Collective blitzen durch. Und um die Vergleiche und das Name-Dropping abzuschließen, passt das auch gut in eine Schublade mit den bereits genannten MGMT oder Empire Of The Sun. Das heißt im Klartext: Indie-Pop mit einer Portion Bombast und Exzentrik, pompöse Melodienund theatralische Songs, die aber überwiegend sehr catchy sind. Wolf Gangs Aufgabe wird es sein, sich aus der Menge ähnlicher Acts hervorzuheben. Mit einem Debüt macht man erstmal auf sich aufmerksam, vor allem, wenn sich die internationale Presse auf das „Next big thing“ stürzt. In wie fern das Projekt dann eine langzeitwirkung entwickelt, wird sich zeigen. „Suego Faults“ enthält aber schon mal eine Handvoll Hits, mit denen sich schon mal ein Grundstein legen lässt. Das glamouröse „The King And All Of His Men“ und „Lion in Cages“ gehören da schon mal zu den Highlights und tummeln sich gerade in den Blogs dieser Welt. Zu recht. /////

WOLF GANG

WOLF GANG . . . . . . . Suego Faults (Atlantic / Warner)

AZARI & III .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . Azari & III (Cooperative Music) Jack is back in House. Mal wieder. Während man als DJ derzeit von RetroAcid-House-Platten nur so erschlagen wird, scheint es lange her, dass ein Act die Eier hatte diesen Sound mit Popmusik in Verbindung zu bringen. Azari & III tun aber genau das: Die beiden Produzenten Christian Farley aka Dinamo Azari und Alphonse Lanza aka Alixander III aus Toronto, die stimmlich von den beiden Frontmännern Fritz Helder and Cedric Gasiada unterstützt werden, mixen gekonnt schwer jackenden House mit Elementen aus Disco, Techno und Electro-Pop. Allerdings: Soviel Spaß dieser lasziv-dampfende Sound auch macht, mit „Into the Night“ , „Hungry for the Power“ und vor allem „Reckless (with your Love)“ wurden die besten Tracks schon vorab veröffentlicht. /////

34_Musik.indd 34

HUDSON MOHAWKE

. . . . . . . . . . . . . . .Satin Panthers (Warp) Die Zukunft der Pop-Musik, wie von einigen behauptet, ist das hier ganz sicher nicht. Dafür hat Hudson Mohawkes Soundentwurf zwischen Dubstep, schmierigem R & B- und zerschredderten HipHop-Beats dann doch einen entschieden zu hohen An-denNerven-Zerr-Faktor. Die Musik des jungen Schotten bolltert, wummert und trötet an manchen Stellen auch mal gerne zu sehr (wobei diese Over-theTop-Momente bei Hudson Mohawke durchaus Stilmittel sind), wenn aber ab und an die großen Melodien durch den Soundwirrwar blitzen, klingt dasals hätte sich Aphex Twin in einer Badewanne voller Pimp Juice zu ertränken versucht. Ziemlich großartig also. Diese EP reicht zwar nicht an die Großtaten der Polyfunk Dance EP heran, ist aber besser als einiges, was Hudson Mohwake auf seinem Debütalbum Butter angestellt hat.. /////

MEMORY TAPES

. . . . . . . . . . . . . . . Piano Player (Rough Trade) Dayve Hawk alias Memory Tapes tut auf seinem zweiten Album Player Piano das, was Chazwick Bundick (Toro y Moi) ebenfalls mit seinem Zweitwerk getan hat: Sich auf leisen Sohlen vom Chillwave verabschieden. Nicht, dass Memory Tapes sich wirklich anders klingen. Reichlich Hall, verhuschten Gesang und träumerische Melodien gibt es auf Player Piano reichlich. Nachzuhören unter anderem im Opener Wait in the Dark. Doch ein den Details ist jedoch die Hinwendung zum Indierock zu spüren. Hawk singt plötzlich, wo es zuvor nur um eine weitere Klangfarbe im watteweichen Soundbett ging. Die Songs gewinnen an Profil während das Gefühl des sanften Dahingleitens über den rosaroten Klangteppich eine Idee holpriger gerät. Natürlich trotzdem eine empfehlenswerte Platte. /////

VARIOUS .

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Islands 2011 (bigcitybeats) Auch bei dieser Compliation hat es Steve Blunt (Resident DJ King Kamehameha) mal wieder geschafft den Sommer auf 2 CD‘s zu packen. Die mittlerweile 8. Ausgabe der erfolgreichen Islands – eine Kooperation von BigCityBeats und dem King Kamehameha Beach – ist der offizielle Soundtrack zur angesagten Location in Offenbach. Das Geheimnis der sich so großer Beliebtheit erfreuenden Doppel CD ist die gelungene Zusammenstellung von relaxten Downbeats (Islands Moods) & groovigem Deep House (Islands Groove), ergänzt mit hochkarätigen Namen wie Fritz Kalkbrenner, The Revenge, Joey Negro uvm. Entspannt in den Strandkorb zurücklehnen und Füße in den Sand vs. Hintern auf die Tanzfläche, in den Sonnenuntergang tanzen und den Sommer feiern. Die Islands ist das MUST-HAVE dieses Sommers. /////

26.07.11 14:21


AUGUST 2011 35

///// = Schrott ///// = Blech ///// = Bronze ///// = Silber ///// = Gold

LAST NIGHT A DJ SAVED MY LIFE

STEVE BLUNT RESIDENT CLUB King Kamehameha Club, Frankfurt CLUB DJ SEIT 1989 DER KÜNSTLER /DAS ALBUM, DAS MICH AM STÄRKSTEN PRÄGTE: Da gibt es so viele da ich ja schon sehr lange auflege und ich schon mehrere musikalische Strömungen miterlegt habe. Sicher aber die Grossen Soul Meister wie Marvin Gaye oder Stevie Wonder LIEBLINGSBAR/ LIEBLINGSRESTAURANT: Destino / Seven Swans NACH EINEM GIG BRAUCHE ICH UNBEDINGT: Ruhe DRESSCODE BEIM AUFLEGEN: Eher locker, Sneakers sind ein Muss OHNE WAS KANN ICH NICHT LEBEN: Liebe & Wasser ICH MAG AN FRANKFURT: Dass die Stadt so kompakt ist MEIN PERSÖNLICHER HELD/IN IST: Homer Simpson IM MOMENT HASSE ICH: Den Sommer der keiner ist WAS IST MEIN LASTER/MANKO?: Zigaretten. ich versuche wieder mal mit dem Rauchen aufzuhören, aber nachts wird es einem nicht leicht gemacht WENN ICH EINE ZEITREISEMASCHINE HÄTTE, WÜRDE ICH MICH IN FOLGENDE ZEIT VERSETZEN UND WÄRE: Als kleiner Science Fiction Fan natürlich in die Zukunft, das würde ich aufregend finden MEINE 3 LIEBLINGS-TITEL ZU ZEIT: 1. Green Velvet „Millie Vanillie“ 2. Kiko Navarro „Sonado Contigo“ (Yotam Avni Remix) 3. Lee Foss „Forward Motion“

34_Musik.indd 35

26.07.11 14:21


36

NIGHLIFE PLANER

FRANKFURT DARMSTADT MAINZ/WIESBADEN AUGUST 2011 s

DONNERSTAG 28.07. AN SIBIN (DA, Landgraf-GeorgStraße 25) 21:00 Karaoke Night: Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Kaiser Ludwig und Necip: frei Techno/House/Electro 23:00 Rogge: frei Techno/House/ Electro CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Kontrolliertes Kreiseln mit Musik: Rock & Indie COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Gas Geben Party: 5,– Black DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Schools Out Party: Singleparty Black DAS RIND (Rüsselsheim, Mainstraße 11) 20:00 Cocktaillounge: Techno/ House/Electro DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Kneipenabend mit Vinyl: Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Musik für die ganze Familie: Rock & Indie

FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Children of The Revolution: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 22:00 Nachtcafé: Paul Morgan, frei Techno/House/Electro KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up

036-41_VK_PUR08-11.indd 36

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 20:00 Open Mic: Black PENN & DIAZ (FFM, Kaiserhofstraße 5) 23:00 Erik's B-Day: Techno/House/ Electro

Kleine Abkühlung? Ab ins Wasser!

RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Karaoke zurück in Bornheim: frei Mixed/Classics SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 : Techno/House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 The last Century – 70's–90's: Mixed/Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

s FREITAG 29.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Celebrate Your Life: 6,– Black 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Overdrive Night: 10 Euro Techno/House/Electro 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Grand Opening Part 1: 8,– Mash-Up APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: DJ Katch, 10,– Mash-Up BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up BULL UND BEAR (FFM, Schillerstraße 11) 23:00 NOA – CSD Special: 6,– Mixed/Classics CK CLUB (FFM, Alte Gasse 5) 21:00 Xperience 54: Mixed/Classics CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Trashadelic Garden: DJs Tamo und Tom Rock & Indie COCOON CLUB (FFM, Carl-BenzStraße 21) 22:00 Toolroom Knights: Techno/ House/Electro COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Urban Friday: 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 All we Need is House: Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Revival Party: Rock & Indie 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 The Art Of Resistance: Mixed/ Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nacht der Eisblumen vs. Bats Amongst Us: 4,– Rock & Indie GESTÜT RENZ (WI, Nerostraße 24) 20:00 Delicious House Deee-Lit: DJ Locomania Techno/House/ Electro GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Come As You Are: 3,– Rock & Indie HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Hila & Tobi sowie OMisch & Dan Koc, frei Techno/House/Electro HUCKEBEIN (DA, Heidelberger Straße 89) 22:00 Ü30-Party: DJ Alex Beer, 6,– Mixed/Classics

IMPERIAL (MZ, Mombacher Straße 78–80) 21:00 News Café Revival: Mixed/ Classics JAZZKELLER (FFM, Kleine Bockenheimer Straße 18a) 22:00 Swingin' Latin Funky Dancenite: 5,– Sonstiges/ Specials KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 U30-Party: DJ Nico, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30-Party: DJ Harry H, große Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 22:00 Club 78 – CSD Special: Mixed/ Classics NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Plattenbau-Music Labelnight: DJs Roberto Mozza, Tonkberlin und Mayson Techno/House/ Electro

Heute im Odeon ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club mit BBQ-Special – Sommer-Grillfest, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 The Big Mash-Up: Mash-Up PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 The Ghost Breaks: 5,– Black PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Opening Party: Mash-Up

RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Salsa Nacht: frei Sonstiges/ Specials SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Birthday Bash: 5,– Black SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 22:00 Soul Child: 10,– Black THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Hörsturz for Fashionvictims: Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Julian Smith, 10,– Mash-Up

U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Markus Scholz and friends: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Stay up dancing: 10,- Techno/ House/Electro

s SAMSTAG 30.07. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Da Silva, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Beat it: Mash-Up 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Sommernacht: 10,– Mixed/ Classics 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Grand Opening Part 2: 8,– Mash-Up APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Jawohl ja: 6,– Techno/House/ Electro CLUBKELLER (FFM, Textorstraße 26) 21:30 Pop!Scene: Rock & Indie COCOON CLUB (FFM, Carl-BenzStraße 21) 22:00 Heroes & Rebels – CSD Special: 15,- Mash-Up COOKY'S (FFM, Am Salzhaus 4) 22:00 Kizz my Azz: DJ Aik One, 10,– Black CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Tanz der Moleküle: 10,– Techno/House/Electro DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 99Cent Party: 11,– Black DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Dora tanzt – Obzön: CSD Special: Techno/House/ Electro

Zu warm? Hol dir doch ein Eis!

DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Dirty Ibiza Summer Party: Mash-Up ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Im Urwald wisst Ihr auch nicht was Euch erwartet: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Strange Works vs. Wacken Warm Up Party: 4,– Rock & Indie GESTÜT RENZ (WI, Nerostraße 24) 20:00 Saturday Night Classics: DJ Sputnik Mixed/Classics GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:00 DJ Aron's Trashpop-Party: Mixed/Classics 23:00 Indieclub Superspecial: Rock & Indie

HAFEN 2 (OF, Hafen 2a) 23:00 Nachtcafé: Sibylle & Yvette, frei Techno/House/Electro HUCKEBEIN (DA, Heidelberger Straße 89) 22:00 Saturday's Finest: DJ Stargate, 5,– Mixed/Classics IM EICHENLEHEN (FFM, Im Eichenlehen 2) 12:00 Merkwürdiges Verhalten im Grünen: 19,– VVK: 13,–, Techno/House/Electro IMPERIAL (MZ, Mombacher Straße 78–80) 21:00 Celebration, die Birthdayparty: Mixed/Classics KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 17:00 Nightwax Beachlove: 10,- bis 21:00 h, danach: 12,- Techno/ House/Electro 17:00 x² Longplayer – Tour mit Partys: Mash-Up KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Le Alen, 10,– Techno/House/ Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 The Flow: DJ Tombo, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30 – strictly 90s: DJ Harry H, große Halle, 5,– Mixed/ Classics LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Finest House & Blackbeats: 10,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Don't Believe The Hype und 34 beautiful years – Frankfurt Edition: 10,– (Cheaplist.de 7,–) Techno/House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Excited Celebration – Depeche Mode Party: 5,– Techno/ House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Atomic CSD Special: Rock & Indie NEW BASEMENT (WI, Schwalbacher Straße 47) 23:00 Into the Underground: DJs Sascha Ciccopiedi und Pik Ass Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 White Lotus goes Hawaii: 8,– Mash-Up PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 21:00 Party All Night Long: 10,– Techno/House/Electro PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Megaparty: Mash-Up SECRET'S (OF, Bahnhofstraße 14 –16) 22:00 Glamourous Saturday: 5,– Black,Techno/House/Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Heartsclub: Mixed/Classics SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 DJ Sherry goes Skyclub: 10,– Black TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Noise at Night: Techno/House/ Electro THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee und Tob Rock & Indie

26.07.11 13:32


AUGUST 2011 37 TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Kerstin Eden: Techno/House/ Electro UNION HALLE (FFM, Hanauer Landstraße 188) 22:00 Les-Peranza: 12,– VVK: 14,–, Mash-Up VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/ House/Electro

s SONNTAG 31.07. DREIKÖNIGSKELLER (FFM, Färberstraße 71) 21:00 Wochenend-Blues: DJ Niko Rock & Indie ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Music Killed Me: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics PARK CAFÉ (WI, Wilhelmstraße 36) 14:00 Tanztee – Let's Dance im Park Cafe: Mixed/Classics 21:00 Urban Beats: 10,– Black PULSE (FFM, Bleichstraße 38a) 22:00 We Love CSD Chill Out: MashUp WALDEN (FFM, Kleiner Hirschgraben 7) 20:00 CSD Love – Closing Party: Mixed/Classics

s MONTAG 01.08. AN SIBIN (DA, Landgraf-GeorgStraße 25) 21:00 Schwrpnkt Smmrncht: 4,– Techno/House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Neptune Noises & Venus Voices: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: Booty Shake Contest, 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

s DIENSTAG 02.08. 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Kneipenabend: DJ Jazz.e.k, frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics

036-41_VK_PUR08-11.indd 37

VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

Trübsal blasen? Jetzt ist Sommer!

s FREITAG 05.08.

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Sunglasses After Dark: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 A Night to Dismember: frei Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Karaoke in der Lounge: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Krazy Holidays: 7,– Techno/ House/Electro

s

MITTWOCH 03.08.

50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Mash-up CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Elvis vs Cash: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Cabaret Bizarre: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 18:00 Living Afterwork: 7,– (inkl. Buffet)/6,– (ab 20 Uhr) Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Flirtparty: Mixed/Classics

MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/ Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 21:00 Moonshake Puta Madre: Rock & Indie U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

s

DONNERSTAG 04.08.

AN SIBIN (DA, Landgraf-GeorgStraße 25) 21:00 Karaoke Night: Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Bastian Joswig, Ahmed Aadan und Gabba Roof: frei Techno/ House/Electro DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Schools Out Party: Minirockparty Black ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Mano Negra und Manu Chao Special: Rock & Indie

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Karaoke zurück in Bornheim: frei Mixed/Classics SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Tanzklub: Creathief Techno/ House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 22:00 The legendary CK/YK Sessions: DJs CK, Biohazard und York Mixed/Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Jackmode, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro

38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Let the Music Play: DJ Dino, 6,– Mash-Up 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Weekend Summerclosing I: frei bis 23 Uhr Techno/House/ Electro 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Rocky Beach: 3,– Rock & Indie 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Urban Fridays: 8,– Black

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: 10,– MashUp

BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Bangla Dash, Mr. Pong und Beuler Musik: 6,– Techno/ House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up BROTFABRIK (FFM, Bachmannstraße 2-4) 21:30 Pan y Tango: 6,– Sonstiges/ Specials CK CLUB (FFM, Alte Gasse 5) 22:00 Pop Sensation – Grand Opening: frei (bis 24 (Uhr/ danach 8,–) Techno/House/ Electro COCOON CLUB (FFM, Carl-BenzStraße 21) 22:00 More Karotte: Techno/House/ Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Birthdayparty für AugustGeborene: Mixed/Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Funky People: Techno/House/ Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Nomono Party: DJs Alex Hohl, Marvin Winkel, Markus Fix u.a., 7,– Techno/House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie

Am Meer? Ab auf die Luftmatratze!

FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Mittelalter rockt das Final: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LIVING XXL (FFM, Kaiserstraße 29) 22:00 Salsa Club Living: 6,– Sonstiges/Specials LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 20:00 8 o' clock Doc Rock: 6,– Rock & Indie

26.07.11 13:32


38

NIGHTLIFE-PLANER FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Duck Tunes: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Butterfly Dance: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Popular 80s: Mixed/Classics JAZZKELLER (FFM, Kleine Bockenheimer Straße 18a) 22:00 Swingin' Latin Funky Dancenite: 5,– Sonstiges/ Specials KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Butter, Not Margarine: 10,– Techno/House/Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 U30-Party: DJ Thomas B., kleine Halle, 5,– Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Bearlounge: frei Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (frei bis 24 Uhr) Techno/ House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 22:00 La Boum: 5,– Mixed/Classics

SAMSTAG 06.08.

Heute im Odeon ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club mit BBQ-Special – Sommer-Grillfest, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Rock City Radio: 5,– Rock & Indie RAKETENBASIS PYDNA (Kastellaun, Raketenbasis 1) 20:00 Nature One: 55,– VVK: 47,–, Techno/House/Electro RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Salsa Nacht: frei Sonstiges/ Specials SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 23:00 Belle Etage: Techno/House/ Electro SKYCLUB (FFM, Düsseldorfer Straße 1–7) 23:00 Bootycall: DJs John und Mc Evl, 10,– Black TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Klangreiter: Techno/House/ Electro TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Passion, 10,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Jenny Furora all Night Long: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Leonardo Aquino: Techno/ House/Electro

www.welo

38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ 2 Tuff Dee, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:30 Weekend Summerclosing II: frei bis 23 Uhr Mash-Up 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Seven Saturdays: 8,– Mash-Up AN SIBIN (DA, Landgraf-Georg-Straße 25) 21:30 Saturday Night Karaoke Special: Mixed/Classics APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Moritz Kern, Sasch_H und DJ B.K.: 6,– Techno/House/ Electro BROTFABRIK (FFM, Bachmannstraße 2-4) 21:00 JoyDance: 6,– Mixed/Classics CHAMPIONS SPORTSBAR (FFM, Hamburger Allee 2) 21:00 DJ Night: DJ Six, Eintritt frei, Mixed/Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-BenzStraße 21) 22:00 Envy My Music: frei (bis 24 Uhr/danch 10,–) Techno/ House/Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Wild Chicks: DJs Vim und Kosta Minor, 10,– Mash-Up DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 First Class Party: Mixed/ Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Le Bonheur – After Hour: Techno/House/Electro

vepur.de/e

Dein PARTY Planer per E-Mail

mag

DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Ladys Night: Techno/House/ Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Tanz mit dem Herzen: 3,50 Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Beatboxxx Lounge: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Just Mainscream: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Don't Smoke, Just Dance: Mixed/Classics 23:59 Hell's Kitchen: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Le Alen, 10,– Techno/House/ Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Depeche Mode Party: 5,– Rock & Indie 22:00 Schlager, die man nie vergisst! + NDW-Party + Saturday Night Fever: 5,– Mixed/Classics KUMIKLUB (MZ, Rheinallee 159) 21:00 Coyote Ugly – die Nacht: frei (10,– Mindestverzehr) Mixed/ Classics LE BONHEUR FESTIVAL (Location wird unter welovepur.de bekannt gegeben) 10:00 Le You FM Bonheur: Nick Curly, Barem, Super Flu, Pascal Feos u.a. House/Techno LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Impuls!v: 10,– (über Cheaplist. de 7,–) Techno/House/Electro MTW LOUNGE (OF, Nordring 71) 23:00 Monchichi: 6,– Techno/House/ Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Britpop Strikes Again: 4,– Rock & Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 AirCrewClubbing: 8,–/Airliner mit ID-Card 5,– Mixed/ Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Swingers Club: 5,- Techno/ House/Electro RAKETENBASIS PYDNA (Kastellaun, Raketenbasis 1) 18:00 Nature One: 55,– VVK: 47,–, Techno/House/Electro SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 23:00 Laser Life: 4,– Techno/House/ Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Heartsclub: Mixed/Classics THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 22:00 HörRaumRockaz: Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Marc Eichler and friends: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Riccardo La Roccia, 10,– Techno/House/ Electro

SONNTAG 07.08. APT - PENTHOUSE (FFM, Hanauer Landstraße 190) 18:00 Club 78 – Barbeque Open Air: Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie

036-41_VK_PUR08-11.indd 38

FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Strange Café: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics

07.08.11

ALL DAY LONG – 11.00 - 23.00 UHR

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

MONTAG 08.08. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

APT - PENTHOUSE (FFM, Hanauer Landstraße 190) 19:00 Goldmans Terrasse: live: Franca Morganos jfm Trio, DJ Weller, frei (bis 21 Uhr/danach 5,–) Mash-Up CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Inspired by California: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Black Celebration: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Flirtparty: Mixed/Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/ Electro U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

DONNERSTAG 11.08.

Odeon (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Hotelstaff Party: nur mit Einladung oder Betriebsnachweis, 6,– Mixed/ Classics

DIENSTAG 09.08. 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Kneipenabend: DJ Markus Beats, frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Amp Connection: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Slaughterfest: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Karaoke in der Lounge: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black

MITTWOCH 10.08. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Mash-up

AN SIBIN (DA, Landgraf-Georg-Straße 25) 21:00 Karaoke Night: Mixed/Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Agent & Wakas: frei Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Daddy Was A Bankrobber: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 The New Transmission und Frankfurter Brettspiele Club: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Karaoke zurück in Bornheim: frei Mixed/Classics

26.07.11 13:32


AUGUST 2011 39 SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 23:00 Tanzklub: Hobo House Techno/ House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 The last Century – 70's–90's: Mixed/Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 12.08. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Let the Music Play: DJ Chris, 6,– Mash-Up 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Urban Fridays: 8,– Black APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Summer Feelings: 10,– MashUp BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Paizt, Manuel Manz, Sasch_H, Ladwein und Pitscher: 6,– Techno/House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up COCOON CLUB (FFM, Carl-BenzStraße 21) 22:00 Ministry of Sound: Techno/ House/Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 4 Freunde müßt ihr sein: Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 ClubZ: Rock & Indie 21:00 Die Absinth Session im Grünen: 3,– Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Durango 95: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Danse Macabre: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:59 90s Dance Experience: Mixed/ Classics 22:00 Maschinenpakt: Techno/ House/Electro 22:00 Wish You Were Beer: Mixed/ Classics JAZZKELLER (FFM, Kleine Bockenheimer Straße 18a) 22:00 Swingin' Latin Funky Dancenite: 5,– Sonstiges/ Specials KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Lila: 10,– Techno/House/ Electro KULTURCAFÉ (MZ, Becherweg 5) 22:00 Warm ins Wochenende: 3,50 Mixed/Classics KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 U30-Party: DJ Nico, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30-Party: DJ Ewú, große Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (frei bis 24 Uhr) Techno/ House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Can't Stop und Heavy Lounge: 5,– Rock & Indie

036-41_VK_PUR08-11.indd 39

Heute im Odeon ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club mit BBQ-Special – Sommer-Grillfest, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Tarantino Party: 4,– Mixed/ Classics RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Salsa Nacht: frei Sonstiges/ Specials SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 23:00 La Bolschevita: Schwarzmeer BBQ, 5,– Sonstiges/Specials THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 DanceBox 5: Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Julian Smith, 10,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Jacks all Night Long: Techno/ House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Gauchoo: Techno/House/Electro

SAMSTAG 13.08. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Chris, Music in the Mix, 7,– Mixed/ Classics 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Tanz Lokal: 5,– Rock & Indie 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Seven Saturdays: 8,– MashUp

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Merkwürdiges Verhalten am Strand: Techno/House/Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Dark Awakening: 5,– VVK: 5,–, Rock & Indie 22:00 The Flow: DJ Biju, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Purple Haze IV: 10,– Mixed/ Classics MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Home: Pierre's Birthday, 13,– Techno/House/Electro ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Super 90's!: 8,– Mixed/Classics SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 23:00 Knietief in Beats: 6,– Techno/ House/Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Heartsclub: Mixed/Classics THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee und Tob Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Don't believe the Hype: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/ House/Electro

SONNTAG 14.08.

FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 A Night to Dismember: frei Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Karaoke in der Lounge: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black

MITTWOCH 17.08. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Mash-up CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Another Imperial Wednesday: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Dark Wednesday Mission: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Flirtparty: Mixed/Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/ Electro U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MTW LOUNGE (OF, Nordring 71) 20:00 10 Jahre Chocolat: Techno/ House/Electro

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E

DONNERSTAG 18.08. AN SIBIN (DA, Landgraf-GeorgStraße 25) 21:00 Karaoke Night: Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Robert Drewek,Moritz Kern und die Alex: frei Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 ASP Fanclub Party: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Karaoke zurück in Bornheim: frei Mixed/Classics ROBERT JOHNSON (OF, Nordring 131) 20:00 10 Jahre Chocolat: Techno/ House/Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Tanzklub: Alex Einetter Techno/House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Depeche Mode Party: 3,– Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJs The Black Missionairs, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– MashUp

ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 New Transmission: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

MONTAG 15.08. APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Teschno unplugged: 6,– Techno/House/Electro COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Merkwürdiges Verhalten am Strand Afterhour: Techno/ House/Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 Black Night Disco Party: 8,– Black DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 7 Sünden – Black Affairs: Mixed/Classics DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Dreamers Club Night Doppeldecker: Techno/House/ Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 La Vida Tombola: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Strange Works vs. Far Beyond Metal: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:59 Diskothekerkollektiv Rote Nadel: 3,– Rock & Indie

ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Monday Hangout: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

DIENSTAG 16.08. 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Kneipenabend: DJs Mo von Dutch und Shock Travolta, frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 A Ton Etoile: Rock & Indie

26.07.11 13:32


40

NIGHTLIFE-PLANER U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 19.08.

MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Remember the 90s: 5,– Techno/House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Ein Stück von uns: Freunde. Freude. Feiern. Leben!: 7,– Black

38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 La Boom – Die Fete geht weiter: 6,– Mixed/Classics 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 23:00 Jungle Camp: 3,– Sonstiges/ Specials 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Urban Fridays: 8,– Black

Heute im Odeon

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Friday Love – Urban Clubsound: 10,– Black BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Naked Pilotz: 6,– Techno/ House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Sven Väth all night long: Techno/House/Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Ladykracher: 11,– Mixed/Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Urban Breaks: Techno/House/ Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 QMark-Label Night: Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 The Art Of Resistance: Mixed/ Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Nacht der Irrlichter vs. Dark Side of the Moon: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Kronisch Elektronisch: 3,– Techno/House/Electro JAZZKELLER (FFM, Kleine Bockenheimer Straße 18a) 22:00 Swingin' Latin Funky Dancenite: 5,– Sonstiges/Specials KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Mainhattan's Finest: 10,– Techno/House/Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 U30-Party: DJ Biju, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30-Party: DJ Marco Neises, große Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Big Room Disco vs. Mash:Box: 10,– (frei bis 24 Uhr) Techno/ House/Electro

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club mit BBQ-Special – Sommer-Grillfest, 70er-90erJahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Ravebotta und OhohOhs: 5,– Techno/House/Electro RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Salsa Nacht: frei Sonstiges/ Specials SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 23:00 HipHop Don't Stop: Black THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 22:00 The legendary CK/YK Sessions: DJs CK, Biohazard und York Mixed/Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Hands Solo, 10,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Smörgåsbord: 10,- Techno/ House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Shake It: 10,– Techno/House/ Electro

SAMSTAG 20.08. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Danny Groove, Music in the Mix, 7,– Mixed/Classics 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Seven Saturdays: 8,– Mash-Up APT - PENTHOUSE (FFM, Hanauer Landstraße 190) 18:00 East West Models Sommerfest @ Penthouse: Mash-Up BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Sonic, Audiovirus und PTB: 6,– Techno/House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 22:00 Nacht der Maschinen: 5,– Techno/House/Electro COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Fake meets Jack Union: Mash-Up DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Singleparty – Black Affairs: Mixed/Classics DAS BETT (FFM, Schmidtstraße 12) 22:00 Balkan Ballroom: 5,– VVK: 3,–, Sonstiges/Specials DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Absolut Vodka Party: 6,– Techno/House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 The Chocolate Box: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Just Mainscream vs. Bulletproof Party: 4,– Rock & Indie

KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Ballhaus: DJs Steve Blunt und Le Alen, 10,– Techno/House/ Electro KULTURCAFÉ (MZ, Becherweg 5) 22:00 Horror Highschool: frei (bis 23 Uhr/danach 3,–) Rock & Indie KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 Flooristik: DJ Tombo, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 WtF – What The Fuck!?: 10,– Techno/House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 Karrera Klub: 4,– Rock & Indie ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 I will survive!: 8,– Mixed/ Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 From Balkan To Bhangra: 5,– Sonstiges/Specials SCHLACHTHOF (WI, Murnaustraße 1) 23:00 Augen zu und DurchSommerfestival: 10,– Techno/ House/Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Heartsclub: Mixed/Classics TANZHAUS WEST (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Move: Techno/House/Electro THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 22:00 HörRaumRockaz: Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Amazing Record Label Night: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Riccardo La Roccia, 10,– Techno/House/ Electro

SONNTAG 21.08. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Scary Tunes: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MS GERMANIA (WI-Biebrich, Am Schloss) 12:00 Motoboat Part 2: Abfahrt 14 Uhr, Ankunft 22 Uhr, DJs Loco Dice, Markus Fix House/Techno

MONTAG 22.08. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Klischee wie Sau: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black

DIENSTAG 23.08. 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Kneipenabend: DJ Oliver Docht, frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Slaughterfest: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Karaoke in der Lounge: Mixed/ Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black

MITTWOCH 24.08. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Mash-up CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Supercalifragilistic Wednesday: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Nacht der Irrlichter: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Flirtparty: Mixed/Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/ Electro U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Disco Frankfurt: 5,– Mixed/ Classics

DONNERSTAG 25.08. AN SIBIN (DA, Landgraf-Georg-Straße 25) 21:00 Karaoke Night: Mixed/Classics

BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Patrick Röhm, Hila und Tobi Hertrich: frei Techno/House/ Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Zerlegt!: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Musik für die ganze Familie: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Rock Classixx: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Neulich in der Rockybar: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 21:00 King Kamehameha Club Band: 8,– Mash-Up LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

W W W. F U N - F R AT E R N I T Y. D E ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Fun Fraternity: Studenten ins Weiße Haus: 5,–/erm. 3,– (mit Studentenausweis) Mixed/ Classics RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Karaoke zurück in Bornheim: frei Mixed/Classics SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Tanzklub: Soundzacken Techno/House THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 The last Century – 70's–90's: Mixed/Classics TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Booom: DJ Katch, 1rst Floor, DJ The Schmitz, 2nd Floor, 5,– Mash-Up U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 311PS @ 311: Techno/House/ Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 21:00 +2: 8,- Mixed/Classics

FREITAG 26.08. 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Urban Fridays: 8,– Black APT - PENTHOUSE (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Seasons Summer Edition: Mash-Up BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Byron Bogues: 6,– Techno/ House/Electro BATSCHKAPP (FFM, Maybachstraße 24) 23:00 The Zoo: 5,– (Studenten bis 24 Uhr frei) Mash-Up CENTRALSTATION (DA, Im Carree) 21:00 Disco minus 50 plus: 10,– VVK: 7,– (zzgl. Gebühr), Mixed/ Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 From Our Minds to Yours: Techno/House/Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 21:00 Club 30: 7,– Mixed/Classics

DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 Sunglasses@night: Mixed/ Classics DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Dora tanzt Sommerspecial: Techno/House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Housemannskost: Techno/ House/Electro ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 T.S.T. TestoStonedTunes: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Final Noize vs. The Dark Rabbit: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 23:00 Drum & Monkey: Techno/ House/Electro JAZZKELLER (FFM, Kleine Bockenheimer Straße 18a) 22:00 Swingin' Latin Funky Dancenite: 5,– Sonstiges/ Specials KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 Summerclubbing 2 for 1: 10,– (Einlass in Club und Beach Club) Techno/House/Electro KULTURCAFÉ (MZ, Becherweg 5) 22:00 Warm ins Wochenende: 3,50 Mixed/Classics KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 U30-Party: DJ Thomas B., kleine Halle, 5,– Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 UNI Mash-Up vs. Small Room Disko: frei (für Studenten bis 24 Uhr/danach 10,–) Mash-Up MTW (OF, Nordring 131) 23:00 MTW – Spin und Heavy Lounge: 5,– Rock & Indie NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:00 The Dead Kennys Party: 3,– Rock & Indie

Die Party für alle ab 27. Heute @ ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 21:00 27up Club, 70er-90er-Jahre und aktuelle Hits, ab 27 Jahren, 5,– Mixed/Classics PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 22:00 Reitstunden im Ponyhof: DJ Zierpopp, 5,– Techno/House/ Electro RIO - EL SABOR DE LA VIDA (FFM, Turmstraße 5) 21:00 Salsa Nacht: frei Sonstiges/ Specials SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:30 Fieber: Mixed/Classics THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Burn Out TurnAround: Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Yeah: DJ Julian Smith, 10,– Mash-Up

DAS NÄCHSTE PUR ERSCHEINT AM 25.08.11 | DAS KOMPLETTE PROGRAMM: WWW.WELOVEPUR.DE

036-41_VK_PUR08-11.indd 40

26.07.11 13:32


AUGUST 2011 41 U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Kerstin Eden and friends: Techno/House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Stay up dancing: 10,- Techno/ House/Electro

SAMSTAG 27.08. 38GRAD (Mühlheim, Fährenstraße 38) 22:00 Saturday Night Party: DJ Chris, Music in the Mix, 7,– Mixed/ Classics 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 22:00 CSD-Aftershow Party zum Darmstädter Christopher Street Day: 4,– Rock & Indie 77BEATZ (Rödermark, Kapellenstraße 77) 22:00 Seven Saturdays: 8,– Mash-Up AN SIBIN (DA, Landgraf-Georg-Straße 25) 21:30 Saturday Night Karaoke Special: Mixed/Classics

APT - APARTMENT (FFM, Hanauer Landstraße 190) 22:00 Funky Kitchen: 10,– Mixed/ Classics BAR99 (FFM, Hanauer Landstraße 99) 23:00 Gobi, Sascha Kupfe, Grille b2b Steve Simon, Oliver Loew u.a.: frei Techno/House/Electro

CENTRALSTATION (DA, Im Carree) 22:00 Mellow Weekend: DJs Kemal und flat revo, 7,– VVK: 5,–, Mixed/Classics CK CLUB (FFM, Alte Gasse 5) 21:00 UC Dance Party Frankfurt: 10,– Mixed/Classics COCOON CLUB (FFM, Carl-Benz-Straße 21) 22:00 Hed Kandi: frei (bis 24 Uhr/ danch 15,–) Techno/House/ Electro CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 22:00 80er Party: 8,– Mixed/ Classics DANCE CENTER A 66 (FFM, Mainzer Landstraße 681) 22:00 99Cent Party: 11,– Black DORA BRILLIANT (FFM, Gutleutstraße 294) 23:00 Le Bonheur – After Hour: Techno/House/Electro DREAMERSCLUB (WI, Nerotal 66) 23:00 Sextasy: Techno/House/ Electro EISERNER STEG (FFM) 19:00 Sonnendeck 2011: 17,– Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Wünsch dir was: Rock & Indie FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 22:00 Depeche Mode Party vs. Strange Works II: 4,– Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Come As You Are: 3,– Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Beach Weekender: Mixed/ Classics

KING KAMEHAMEHA CLUB (FFM, Hanauer Landstraße 192) 22:00 6 Jahre White Lotus: 10,– (bis 24 Uhr/danach 12,–) Techno/ House/Electro KULTURCAFÉ (MZ, Becherweg 5) 21:00 Tonic, Trash 'n' Tunes: Techno/ House/Electro KULTURZENTRUM KUZ (MZ, Dagobertstraße 20b) 22:00 The Flow: DJ Nico, kleine Halle, 5,– Mixed/Classics 22:00 Ü30 – strictly 80s: 5,– Mixed/ Classics LE BONHEUR (Location wird unter welovepur.de bekannt gegeben) 10:00 Le Connaisseur Bonheur: Kollektiv Turmstraße (live), Robag Wruhme, Wareika (live) House/Techno LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics MONZA (FFM, Berliner Straße 74) 23:00 Delicious: 10,– Techno/ House/Electro MTW (OF, Nordring 131) 23:00 Trimm Dich Party: 10,- (bis 24 Uhr im Fitnessdress nur 5,-) Techno/House/Electro NACHTLEBEN (FFM, Kurt-SchumacherStraße 45) 23:59 After-Cruise-Party: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Miami Sound Machine: 8,– Techno/House/Electro PONYHOF (FFM, Klappergasse 16) 21:00 Fonkey Donkey: Techno/ House/Electro SINKKASTEN ARTS CLUB (FFM, Brönnerstraße 5) 22:00 Heartsclub: Mixed/Classics

THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee und Tob Rock & Indie TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Geil: DJ Dennis Smith, 10,– Black U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Salar and friends: Techno/ House/Electro VELVET CLUB (FFM, Weißfrauenstraße 12–16) 22:00 Velvet Glow: DJ Sebastian Wojkowski, 10,– Techno/ House/Electro

SONNTAG 28.08. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 12:00 Tranquilo: Mixed/Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics

MONTAG 29.08. ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Mr. Repeat und Don Shuffle: Rock & Indie FEINSTAUB (FFM, Friedberger Landstraße 131) 20:00 Im Urwald wisst Ihr auch nicht was Euch erwartet: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics

LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics ODEON (FFM, Seilerstraße 34) 22:00 Monday Night Jamz: 5,–/erm. 3,– (Ladies bis 0 Uhr frei) Black THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 22:00 The legendary CK/YK Sessions: DJs CK, Biohazard und York Mixed/Classics

DIENSTAG 30.08. 603QM (DA, Alexanderstraße 2) 21:00 Kneipenabend: DJ Sebo & Apollo Love Machine, frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Have a Break: Mixed/Classics EURO DELI (FFM, Neue Mainzer Straße 60 –66) 17:00 Bankers & Brokers After Work Party: frei Mixed/Classics FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 Bend to the DJent: frei Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Karaoke in der Lounge: Mixed/ Classics THE CAVE (FFM, Brönnerstraße 11) 21:00 Ladiesnite in Loserville: DJs BuzzDee und Tob Rock & Indie

TRAVOLTA (FFM, Brönnerstraße 17) 23:00 Bounce: Black

MITTWOCH 31.08. 50GRAD (MZ, Mittlere Bleiche 40) 22:00 Students Groove Special: Mash-up CULTURE CLUB (Hanau, Vor der Pulvermühle 11) 19:00 Big-After-Work-Party: frei Mixed/Classics ELFER (FFM, Maybachstraße 24) 21:00 Old School HipHop: Black FINAL DESTINATION (FFM, Holzgraben 9) 21:00 All gone Death: frei Rock & Indie GOLDENE KRONE (DA, Schustergasse 18) 22:00 Indie Club: Rock & Indie KING KAMEHAMEHA BEACH CLUB (OF, Hafeninsel 2) 15:00 Beach Clubbing: frei Mixed/ Classics LONG ISLAND SUMMER LOUNGE (FFM, Meisengasse 8) 11:00 Wild Summer Affairs: Mixed/ Classics LUCKY'S LM27 (FFM, Schäfergasse 27) 20:00 Flirtparty: Mixed/Classics MTW (OF, Nordring 131) 22:00 Time Clash: 5,– (Studenten bis 0 Uhr frei) Techno/House/ Electro U60311 (FFM, Roßmarkt) 22:00 Tanztrieb: Techno/House/ Electro

Anzeige

036-41_VK_PUR08-11.indd 41

26.07.11 13:32


NEU! Nur 4,80â&#x201A;Ź

LAUF, FRANKFURT,

LAUF!

Die besten Laufstrecken der Stadt, 35 Karten zum Raustrennen, alle wichtigen Läufe & Termine der Region im Ă&#x153;berblick.

Lauftermine der Region: Womenâ&#x20AC;&#x2122;s Run in Frankfurt â&#x20AC;&#x201C; 23. Juli Offenbacher EVO Mainuferlauf â&#x20AC;&#x201C; 16. Okt. BMW Frankfurt Marathon â&#x20AC;&#x201C; 30. Okt.

ALL TERRAIN AIN 105

URT NKF FRA

Von Grie Griesheim an den Strand Gri

97

E STRASSEN 83 AGENrss NANLen dku GRĂ&#x153;Wa en-Run e llanlag 73 R UFE !

Sie suchen fßr fß d den Einstieg eine abwechslungsreiche Strecke ohne ständiges Bergauf/Bergab? Dann ist diese 7,42 Kilometer lange Route genau das Richtige fßr Sie: Auf gut befestigten, regenfesten Wegen joggen Sie vorbei an Wiesen und Feldern, ßberqueren die Nidda und laufen durch ein kleines Waldstßck.

g Challenge gan Corporate )LU ) DKUHLQ)LU Einsteiger: 64 Minuten en e Verbrenung (ca.): JPMorFrauen: IXUW 40 Minuten IX NIXUW Sportler: en e 468 kcal UKlOWĂ&#x20AC;QGHWHLQPDOLP-

Streckenlänge:

7,42 Kilometer

ZLUGLQ)UDQ XQJHQXQWH EHUKDXSW² Athleten: 32 Minuten en e Männer: 532 kcal 1LHGHUODVV IGHU:HOW &KDVH &R -30RUJDQ 600 m 6WDUWHUQGHUJU|Â&#x2030;WH/DX 600 m 600 m 600 m VWPHQWEDQN  EHU ZRGLH,QYH IH²XQGPLW der Welt,  HGLHVHU/lX Ă&#x153;berall auf VWDOWXQJVRUW uten inu KPHUVWlUNVW Minuten 40 Mi FKHQ9HUDQ WW'HUWHLOQH Einsteiger: QWDOHXURSlLV uten iinu PHQODXIVWD Minuten GHV LJHQNRQWLQH Sportler: 34 $QIDQJ QGHPHLQ] uten iinu Minuten IHQVHLW DXVJHWUDJH VHLQHU Athleten: 28 ProďŹ l: uerYHUODX UZHJHQ QVROOWH en-Ausda QLFKWQX 250 m VFK W]H Grundlag Â&#x2030;WXQG JULIIHQ : PVFKOLH QhEHU Streckenlänge WlQGLJX 250 m LQGOLFKH r UYRUIH KHYROOV n QNIXUWH 4,9 Kilomete GWEHLQD e en ute ut GLH)UD 250 m GHU6WD Minut n ZHOFKH en V+HU] r: 35 ten te ute ut stand, GHUGD Einsteige 25 Minut UQ n en e Mauer250 m JU QHU* UWHO GSportler: utte RQGH Minut lang LVRQ EHLV : 20 eine lange DEJLEW HQHLQ YRUEH Athleten QYRU WUHFNH W]HQ Wo frĂźher UWVGLH:DOODQODJ OlW]H QLQJV6 250 m QJSOl GH7UDL SLQJS UKXQGH DPSL VW ORKQHQ &DP -DK ProďŹ l: QG& HHLQH XQG UWOHUL iger OGHUQ HUQX HQ/DJ Einste Q)H ]HQWUDO )HOG UHL]HLWVSR n 250 m en lUWHQ JlUWH uten nute HEHUJ LOLHQXQG) n Min en 6FKUUHEHU xx M uten U6FK nute länge: U)DP Min M iger: en D8IH Strecken eter uten Einste er: xx M nute 1LGG 250 m XJV]LHOI 4 Kilom FKHQ xx Min Sportl W $XVĂ en: LG\OOLV EWHV HOLHE Athlet UDP HLQE EH EHOLH 250 m 4. KWQX U UHLQ 250 m UWQLF VGH WHI K QDPH  5RX W]%R QQHQ 'LHVH XJSOD VN| HU p pur: H HQ)O NIXUW NI ProďŹ l: GHUWH ntik antik )UDQ HUPLWHLQ teiger HUZLOLOGHUW 250 m Rom GHQYHUZ UHQ Eins OGG Q7R :D  EHU UGH QLP DXFK HYR WUHFN ODW]PLWWH n en ute HQ6 nut nu LHÂ&#x2030;S inu n en Min M UHLFK ten e: 6FK 250 m ute nut nu inu XQJV er enläng OLJHU n : xx M en Min er: ger FKVO ute met HPD Streck eige eiger xx M nut nu steig ste inu 1. nste EZH r: x Kilo Einst LQHK 3. er: ler ler: tle rtle ortl xx Min VHUD port 5,14 LVWH Spo Sport LGLH enn: ten ten: HFNH hleete thl ²EH Athle m U6WU 2 250 WHLQ 250 m >> QG6 JKOLJKWGH FNX V+L 6WR  EHU HVRQGHUH GHU XIW% geR VHOl dwe l: QJ 2.. 2 m W W ger ProďŹ 250 SUX te Wal LHGHU+D DUWH stei Q LQ6 stig DXIZ QZ Ein QGH  FNOHJH befe XQD HLGH ²X WVFK G)D Gut 5. EDG HWHU]XU DXQ VWHQ LPP VHOE )ORU 6LH LJHQ FKZ QI.LORP LJDUW m HU6 250 HLQ] nuten HLP HUDOVI ten Mi nge: QNK 2. 50 Minu ten HQLJ kenlä Q( r: UJH Strec nu XUZ 40 teige %H LHQ Eins tler: 30 Mi xxx WDP HQ6 : Spor LUHN  VV eten m HQG DUP m 250 Athl 250 OLHJ ELHW PHQ=Z W]JH FKX YRUNRP WXUV 1D ORFNHQG FKV GXU HKUYHU HQ FNH 1.. 1 m 250 6WUH U7RXUV HUJHVV l: VHU ProďŹ rtler GLH FKGLHVH QLFKWY nkt Spo KHQ QQD lpu KQH DGHVDF Zie LUG, und rt- DVVHUZ VLFK% Sta VLQ OH: QH m 250 StreckenproďŹ l: N K DEH LQV LHK HĂśhenmeter gesamt: 17 m KG e: GRF

SchĂś

als Fli

ner

egen

LD WAel-Trail

dBad

51

Mehr SpaĂ&#x; am Sport!

Vilb

SENed

63

WIEuf am Ri

EXTRA: alle Strecken zum Raustrennen

Ra

nus Tau

eime r Turm

Alte

Ope r

Esc hers heim er Turm m

LAU

FE

N

IN

FRA

NK

FU

RT

1 201

â&#x2013; 

63

ersh

m

usan Taun

r Turm

Oper Alte

eime ersh Esch

250

m

Einsteiger: Sportler: Athleten:

uten ute

Min en M xx Minuten nuten Minuten Min xx M 250 m

VN|QQHQ

HUPLWHLQ HUPLWHLQHU Q7RUHQ)UDQNIX Q7RUHQ)UDQNIXUW

PLWWHQLP:DOGG HQ6WUHFNHYRUGH

63

r: er: ger: eige teig ssteig nste r: Einsteiger: ler: tler ortle ort por Sportler: Spo n: en: ten ete lete hle thl Athleten:

n en ute nute nu inu n en Min Minuten xM uten xx x nut nu inu n en Minuten M uten xx Min x nut nu inu 1. Minuten M xx Min m 250 250

Rauf

Turm

1.

Turm

ge

imer

5.

imer

1.

Oper

Eschershe

m

Eschershe

250

Alte

Kilometer

Taunusanla

18

Portikus

Streckenlänge:

LAUFEN

Oper

ge

Turm er

Taunusanla

Alte Alte

LAUFE

Eschersheime

Taunusanlage

gesamt:

HĂśhenmeter r Turm

>>

Portikus

85 m StreckenproďŹ l:

N IN

LAUF

FRANK

EN

1.

250 m

85 m gesamt: StreckenproďŹ l:

HĂśhenmeter

250

LAU

85 r gesamt:

FEN

IN

IN

FURT

FRAN

FRA

NK

T

â&#x2013; 

2011

2011

KFU

FU

RT

RT

â&#x2013; 

m

StreckenproďŹ l:

â&#x2013; 

er er

Turm e

Turm

Taunusanlag

Oper

er

85 m

Eschersheim

gesamt:

HĂśhenmeter

Portikus

StreckenproďŹ l:

1. 250 m

r Turm

Eschersheim

FRANKFURT

IN

FRANKFUR

IN

LAUFEN

7 97

2.

250 m

2.

Eschersheim

m

Portikus

HĂśhenmeter

Eschersheim

gesamt: 85

StreckenproďŹ l:

Turm

250 m

2.

m

LAU

FE

N

IN

FRA

NK

FU

RT

â&#x2013; 

83

â&#x2013; 

2011

2011

â&#x2013; 

73

51

63

2011

HĂśhenmete

250

m

PLUS: 5 SKATE-STRECKEN PL

DIE 30 BESTEN LAUFNEU STRECKEN DER STADT

Ab sofort am Kiosk oder unter

www.journal-frankfurt.de/shop SPORT_Laufen_225x300.indd 1

4.

250 m

Einsteiger

SEN WIE am Ried

Oper

51

Esch

ges lage

ter

me

HĂśhen

ikus

t: 85

am

l:

proďŹ

cken

Stre

â&#x2013; 

Port

250

2011

g Fliegen! als Fli

D 51 WAL el-Trail

Bad-Vilb Bad

ProďŹ l:

250 m

250 m

Alte

RT

250 m

Grundlagen-Ausdauer

LJXPVFKOLHÂ&#x2030;WXQGQLFKWQXUZHJ OLFKHQhEHUJULIIHQVFKÂ W]HQVRO 250 m

250 m

KHQ1LGGD8IHU6FKU HV$XVĂ XJV]LHOIÂ U)D EH GHUHLQEHOLHEW UWQLFKWQXUDPLG\OOLVF DPHVGHUHLQEHOLHEW QDPHVGHUHLQ

DOLJHU6FKLHÂ&#x2030;SODW] EZHFKVOXQJVUHLFK 3. HFNHLVWHLQHKHP WHLQ²EHLGLHVHUD >> V+LJKOLJKWGHU6WU  EHU6WRFNXQG6

Kilometer

Eschersheime

FU

NLAGEN s undkurs GRĂ&#x153;NA Wallanlagen-R Wallanlage Wallanlagen 73 UFER SchĂśner

250 m

5,14

Turm

NK

STRASSE STRASSEN Challenge Challeng 83

Corporate

)LU ) )LU Einsteiger: XX Minuten uten ut n IXUW IX Sportler: XX Minuten uttten n Frauen: xx Kcal LHGHUODVVXQJHQXQWHUKlOWĂ&#x20AC;QGHWHLQPDOLP-DKUHLQ HOW EHUKDXSW²ZLUGLQ)UDQNIXUW Athleten: XX Minuten tten n Männer: xx Kcal

X Kilometer

4,9 Kilometer

4 Kilometer

Streckenlänge:

Eschersheimer

FRA

Von Griesheim an den Strand d

JPMorgan ProďŹ l:

Streckenlänge:

Streckenlänge:

Streckenlänge:

Q)OXJSODW]%RQDPHV p pur:'LHVH5RXWHIÂ K GHUWHQ)OXJSODW]%RQ GHUWH LOGHUWHQ)OXJSODW]%R HUZLOGHUWH

J m ProďŹ l: 250 Q Einsteiger XQGHLQ6SUXQ HWHU]XU FNOHJH 6FKZLPPEDG² m 250 UDOVI QI.LORP Minuten 2. 50 Minuten HQ(QNKHLPHU Streckenlänge: 40 Minuten Einsteiger: 6LHQXUZHQLJH xxx 30 Sportler: GLUHNWDP%HUJ m m 250 Athleten: 250 =ZDUP VVHQ W]JHELHWOLHJHQ QGYRUNRPPHQ UFKV1DWXUVFKX UVHKUYHUORFNH m 250 VHU6WUHFNHGX WYHUJHVVHQ ProďŹ l: DFKGLHVHU7RX Sportler ZielpunktGLH GHVDFKHQQLFK und HUZLUG,KQHQQ StartQHVLQVLFK%D m 250 StreckenproďŹ l: LQVN KOH:DVV HĂśhenmeter gesamt: 85 m GRFKGLHKDEH

Portikus

IN

Port

anla ge

FEN

All Terrain StraĂ&#x;e GrĂźnanlagen Ufer Wald Wiesen

ALL TERRAIN ERRAIN N 105 97

URT NKF FRA

Sie suchen fßr den Einstieg eine abwechslungsreiche Strecke ohne ständiges bergauf/bergab? Dann ist diese xxx Kilometer lange Route genau das Richtige fßr Sie: Auf gut befestigten, regenfesten Wegen joggen Sie durch Wiesen und Felder, ßberqueren die Nidda und laufen durch ein kleines Waldstßck.

250 m 250 m 250 m 250 m ZRGLH,QYHVWPHQWEDQN-30RUJDQ&KDVH &R1 XQGPLW EHU6WDUWHUQGHUJU|Â&#x2030;WH/DXIGHU: der Welt, Ă&#x153;berall auf uten Q9HUDQVWDOWXQJVRUW Miinu 40 Minuten Einsteiger: uten iinu PHQODXIVWDWW'HUWHLOQHKPHUVWlUNVWHGLHVHU/lXIH² Minuten Sportler: 34 uten iinu Minuten DXVJHWUDJHQGHPHLQ]LJHQNRQWLQHQWDOHXURSlLVFKH Athleten: 28 HQVHLQHU OWHYHUODXIHQVHLW$QIDQJGHV ProďŹ l:

250 m HU]GHU6WDGWEHLQDKHYROOVWlQG 35 Minuten ZHOFKHGLH)UDQNIXUWHUYRUIHLQG en en te ute ut stand, Einsteiger: 25 Minuten en Mauer250 m utte Sportler: 20 Minuten lang eine lange HQHLQJU QHU* UWHOGHUGDV+ RUEHLVRQGHUQ ]HQYRUEHLVRQGAthleten: Wo frĂźher UDLQLQJV6WUHFNHDEJLEW 250 m -DKUKXQGHUWVGLH:DOODQODJ ProďŹ l: QG&DPSLQJSOlW]HQY HUQXQG&DPSLQJSOlW RUWOHULVW Einsteiger ]HQWUDOHQ/DJHHLQHORKQHQGH7 250 m en inuteen HEHUJlUWHQ)HOGHUQX Minuten Min 6FKUHEHUJlUWHQ)HOG xx M PLOLHQXQG)UHL]HLWVS inuten

ntik Romantik

DXFKÂ EHUGHQYHUZLO

HOlXIW%HVRQGHUH WaldwegeRGHUDUWHW DUWHW befestigteLGHQZLHGHU+DV Gut DXQG)DXQDDXIZ 6LHVHOEVWHQWVFKH HLQ]LJDUWLJHQ)ORU

Taunusanlage

s

ges

eter

enm

LAU

Esc hers heim

roďŹ l:

kenp

85 m ikus

amt:

HĂśh

73

Esc her

tiku

er Turm

Esc her

1.

250 m

Strec

â&#x2013; 

2011

All Terrain StraĂ&#x;e Ufer Wald GrĂźnanlagen Wiesen

Turm

IN

T

she

EN

FUR

Por

Tau nus anla

LAUF

Alte

Ope

m

gesa ge

eter

enm

r

she ime r Tur

m

>>

7 97

83

Oper

ime r Tur

m

Alte

mt: 85

ďŹ l:

enpro

HĂśh

K FRAN

â&#x2013; 

Alte

2011

FURT

Eschersheimer

FRANK

Turm

>>

1. 250 m

Streck

â&#x2013; 

2011

T

m r Tur ime she

s tiku Por

nus

N IN

>>

Esc her she

LAUFE

Tau

Ope

ime

r

r Tur

anl

m

age

gesam

Esc her

meter

HĂśhen

Eschersheimer

Po

t: 85 m

proďŹ l:

Strecken

Portikus

Tur im she

us

Esc her

rtik

san

Tur er im she

Tau nu

Alt e Op er

Esc her

FRANKFUR

IN

LAUFEN

2.

250 m

2. 2.

Taunusanlage

F R A N K F U R T 

m

IN

er

m

gesamt: 85

lag

m

HĂśhenmeter

e

:

StreckenproďŹ l

Turm

LAUFEN

370 m

Oper

100 m

Alte

da Nid

da

-S

tra

nd

-B rĂźc ke

1.

m

Nid

250

Eschersheimer

ete

om

Kil

>>

18

>>

r

läng

cken

Stre

Alle Strecken zum Raustrennen

Viele Profi-Tipps fĂźr Einsteiger

Mit groĂ&#x;em Laufkalender 4,80 â&#x201A;Ź

26.07.11 15:51


INTERVIEW

AUGUST 2011 43

Die Berliner Mauer stand noch, als ein junger Tom Wax 1988 zum ersten Mal hinter den Plattenspieler trat. Zwei Jahre später gehörte er zu den Resident-DJs des legendären Frankfurter Techno-Clubs Dorian Gray. Seitdem ist er aus dem Clubgeschehen nicht mehr wegzudenken. Und auch wenn es in letzter Zeit ein wenig stiller um den Künstler geworden ist: Tom Wax hat noch einiges vor!

PUR: Tom, was steht als Nächstes an, was gibt’s Neues? TOM: Demnächst wird die zweite WaxWorks-Compilation meines Labels Phuture Wax veröffentlicht. Zwar gibt es das Label schon seit 1995, doch gerade in den letzten zwei Jahren haben sich dort einige Perlen angesammelt, die es wert sind, auf einer DoppelCD releast zu werden. Das Ganze ist eine Art Best-of, eine Auslese der spannendesten Tracks, die ich in den vergangenen Jahren herausgebracht habe. Wobei – eine reine Retrospektive wird die Compilation auch wieder nicht: Die Doppel-CD wird mit exklusiv für WaxWorks produzierten Titeln abgerundet. Und wenn du schon nach Neuem fragst: Ich habe mich natürlich ziemlich gefreut, dass es gerade der LützenkirchenRemix meines Tracks „It’s Our Future“ auf die offizielle „Nature One“Compilation 2011 geschafft hat und dadurch von sehr vielen Menschen gehört wird. Denn der Track liegt mir sehr am Herzen, „It’s Our Future“ ist ja fast so etwas wie eine Kampfansage! PUR: Ist das die einzige aktuelle Produktion? Tom: Nein, im Gegenteil. Früher habe ich wesentlich mehr mit und für andere Künstler produziert. Darunter waren auch Leute wie Marusha, Dr. Motte, Talla 2XLC, Terry Lee Brown oder Mijk van Dijk. Mittlerweile konzentriere ich mich aber mehr auf meine Produktionen als Solokünstler und veröffentliche viele meiner Tracks auch auf Labels wie zum Beispiel Great Stuff, Plastic City, Amused Records und vielen mehr. PUR: Nach diesem Blick in die Zukunft lohnt sich vielleicht auch ein kurzer Schritt zurück: Was hat sich bei dir verändert im Laufe deiner Karriere? TOM: Ich habe immer versucht, mich nicht auf einen eingefahrenen Sound zu beschränken. Ich will mich immer weiterentwickeln und mit der Zeit gehen. Im Vordergrund steht immer frische elektronische Tanzmusik. Aber flache Musik ohne Emotionen kann ich nicht ausstehen. Wenn Musik mich berührt, dann sorgt das bei mir immer noch für Gänsehaut. PUR: Das klingt aber fast so, als sei dir das in letzter Zeit seltener passiert. Was hat sich über all die Jahre im Clubgeschehen verändert? TOM: Meine Anfangszeit, so um 87/88, war für mich musikalisch die beste Zeit. Von Rosalla über Snap und Massive Attack konnte man alles spielen. Es ging um eine Mischung aus Hip-Hop, Hip-House, House, Techno und Trance. Ein DJ-Programm hatte immer einen stimmigen Ablauf und jeder Sound seine Daseinsberechtigung. Die Aufgabe eines DJs war – und ist es immer noch – die Gäste zum Tanzen zu bringen. Mir blutet das Herz, wenn die Tanzfläche leer ist. Die Kunst ist eine Mischung

43_Interview.indd 43

aus pleasing und teaching. Heute gibt es dagegen musikalische Eintagsfliegen, die die Szene kaputt machen. Da werden Leute gehyped, die kaum Potenzial mitbringen, nicht auf ihr Publikum eingehen und ihren Sound straight durchziehen, ob das ankommt oder nicht. Viele aus dieser neuen Generation spielen dann fünf Stunden denselben Beat oder trümmern einen Hit nach dem anderen in die Nacht, sodass der Kick schon nach einer Stunde verpufft ist. PUR: Was ist dir das persönlich wichtigste Album aus deinen Anfangstagen? TOM: Definitiv „OFF – Organisation For Fun“ von Sven Väth – ein Rieeesseeennnn-Album. Das hör ich heute immer noch gern. PUR: Glaubst du noch an die nächste musikalische Revolution? Tom: Ich denke, jede neue Musikbewegung war immer eng verbunden mit einer nachwachsenden jungen Generation. Jetzt, nach über 20 Jahren, wäre es mal wieder Zeit, dass was Neues losgetreten wird. Ich denke auch durchaus, dass es demnächst so weit sein wird, dass da was passiert, und es wäre natürlich cool, wenn wir alle da noch dabei wären und das miterleben dürfen. Nicht wie unsere Eltern, die unseren jetzigen Musikgeschmack und unser Verständnis von Musik in den seltensten Fällen teilen können. PUR: Wo und wann können wir dich denn wieder live bewundern? TOM: Im September bin ich wieder im Cocoon. Da bin ich immer gern. Normalerweise spiele ich zweimal im Jahr dort. Zuletzt an meinem Geburtstag und bei der „Geburtstagsparty“ meiner Radiosendung. Denn nachdem ich 2009 nach fünf Jahren meine Radioshow bei YouFM niedergelegt habe, bin ich seit Januar 2010 wieder auf Sendung. Meine neue eigene Radio-Show heißt passend zum Label „Phuture Sounds“ und ist bei BigCityBeats zu hören. Ansonsten kann man mich aber auch auf meiner „It’s Our Future“-Clubtour sehen, die mich durch ganz Hessen führt. Unter anderem sind Wetzlar, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Aschaffenburg und einige mehr auf dem Tourplan. Gelegenheiten, mich zu sehen, gibt es also mehr als genug. PUR: Was ist bei dir Zukunftsmusik? TOM: It’s „OUR“ Future! ist auch hier wieder Programm. So viel kann ich schon verraten ;) Zusammen mit meinem Booker und gutem Freund Gregor Siewert haben wir 2012 so einiges vor. Aber nicht nur wir zwei, sondern unser komplettes Network und alle Acts, die von euphoria verbucht und gemanaged werden. Es wird ein eigenes Label für pure euphorische Musik kommen. Gregor sitzt mit seiner Agentur in Berlin und ist dort fest connected. Man kann also mit einigem rechnen. Promos von jungen Nachwuchskünstlern könnt ihr uns übrigens an geteuphorized@euphoria-music.com senden.

26.07.11 14:25


44

PUR FACES

Wieder präsentieren wir hier eine Auswahl an Schnappschüssen, die unsere unermüdlichen Fotografen im vergangenen Monat von euch gemacht haben! Und ich sage euch eins, es lohnt sich, genau hinzuschauen, denn es gibt super Preise und Specials zu gewinnen. Das funktioniert jetzt noch einfacher! Ihr schreibt uns einfach eine Mail an win@welovepur.de mit der Nummer des Bildes und der Location und einem aktuellen Bild von euch im Anhang! Das war’s! Dann Daumen drücken und mit Glück diesen Preis gewinnen: WIR VERLOSEN 3X2 GÄSTELISTENPLÄTZE FÜR DAS MERKWÜRDIGE VERHALTEN AM STRAND IM KING KAMEHAMEHA BEACHCLUB. Teilnahmeschluss: 10.08.2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

01 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

02 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

03 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

04 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

05 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

06 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

07 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

08 HOMERUN OPEN AIR Gelnhausen

MKK

09 27UP BBQ SPECIAL Odeon

FFM

10 27UP BBQ SPECIAL Odeon

FFM

11 27UP BBQ SPECIAL Odeon

FFM

12 27UP BBQ SPECIAL Odeon

FFM

13 LE BONHEUR SPECIAL Schneckenberg OF

14 LE BONHEUR SPECIAL Schneckenberg OF

15 LE BONHEUR SPECIAL Schneckenberg OF

16 LE BONHEUR SPECIAL Schneckenberg OF

17 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

18 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

19 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

20 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

HU

HU

HU

HU

WELOVEPUR.DE/PURFACES 44_45_PUR Faces_01.indd 44

26.07.11 14:26


AUGUST 2011 45

21 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

HU

22 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

HU

23 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

HU

24 LOVE FAMILY PARK Mainwiesen

HU

25 BOUQ BOAT Rhein

MZ

26 BOUQ BOAT Rhein

MZ

27 BOUQ BOAT Rhein

MZ

28 BOUQ BOAT Rhein

MZ

29 BOUQ BOAT Rhein

MZ

30 BOUQ BOAT Rhein

MZ

31 BOUQ BOAT Rhein

MZ

32 BOUQ BOAT Rhein

MZ

33 BOUQ BOAT Rhein

MZ

34 BOUQ BOAT Rhein

MZ

35 BOUQ BOAT Rhein

MZ

36 BOUQ BOAT Rhein

MZ

37 ISLANDS 2011 King Kamehameha Club FFM

38 ISLANDS 2011 King Kamehameha Club FFM

39 ISLANDS 2011 King Kamehameha Club FFM

40 ISLANDS 2011 King Kamehameha Club FFM

41 STEVE AOKI Velvet

42 STEVE AOKI Velvet

43 STEVE AOKI Velvet

44 STEVE AOKI Velvet

FFM

FFM

FFM

FFM

FACEBOOK.COM/WELOVEPUR 44_45_PUR Faces_01.indd 45

26.07.11 14:26


FLASHBACK

Foto: Lisa Krueger

46

Auch ein Lächeln vom Babba bringt noch keinen Sommer

MELT FESTIVAL . . . . . . . . . . . . . . . Ferropolis

LOVE FAMILY PARK. . . . . . . . Hanau Mainwiesen

Vier Tage Dauerraven können schmerzen. Zumindest wenn dich die Hitze nach drei Stunden Schlaf aus dem Zelt prügelt. Aber wir haben es so gewollt. Während wir uns bei Milch und Schokobrötchen von der durchfeierten Nacht erholen, lässt uns der Zeltnachbar wissen, dass er eben 2 Kippen, 1 Bier und 3 Lines Speed gefrühstückt hat. Als Highlights bleiben die stylische Show von Total Enormous Extict Dinosaurs, der brutale Schalldruck von Modeselektor und Sheds gemeinsamem Live-Set, der partytechnisch alles in den Schatten stellende Boys Noize, sowie das glücklich machende House-Live-Set unserer Offenbacher Jungs von Arto Mwambé in Erinnerung, die am Sonntagabend dem durchfeiertsten Sleepless-Floor-Raver ein glückliches Lächeln ins Gesicht zauberten.

Nicht ganz so warm wie in den letzten Jahren, aber mit ungebrochener Euphorie, wurden die Hanauer Mainwiesen auch in diesem Jahr am ersten Juli-Wochenende zur Anlaufstelle unzähliger Fans der elektronischen Musik aus dem Rhein-Main-Gebiet und teils weit darüber hinaus. Auf drei Floors gaben sich Sven, Ricardo, Karotte, Marco Carola und tINI, um nur einige zu nennen, die Plattenteller in Hand. Ein Highlight war das B2B-Set von Matthias Kaden mit Daniel Stefanik, und auch mit Ricardo und Luciano hatte man eine Menge Spaß – spätestens als sie Whirlpool Productions, „From Disco To Disco“ spielten. Wer dann noch konnte, durfte den Tag im Frankfurter Cocoon ausklingen lassen. Unnötig, zu sagen, dass es hier bis in den frühen Montagmorgen weiterging.

Foto: Hermann Scholz

Ich räum hier NICHT auf!

DJ Bulette war der heimliche Star des Abends

Einmal Ayran on the Rocks, mit Schuss!

HOMERUN . . . . . . . . . . Gelnhausen Exerzierplatz

BONJUKE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sansibar

STEVE AOKI . . . . . . . . . . . . . . . . Velvet Club

Und schon wieder wurde im Juli open air gefeiert. Dieses mal beim fünften Jubiläum Homerun Open Air auf dem Gelnhausener Exerzierplatz. Nach Experimenten mit zwei Bühnen in den letzten Jahren kehrte man dieses Jahr dem Sound zuliebe wieder zum alten Ein-Floor-Konzept zurück. Eine gute Entscheidung, denn bei heißen Temperaturen, die der Wettergott für diesen Tag bereitstellte, konnte man so den glasklaren Sounds von Sebastian Lutz, Toni Rios, Amir b2b mit Sante, Butch und Tiefschwarz lauschen. Letzterer spielte ein, sagen wir mal, ziemlich relaxtes Set, was viele Leute nutzten, um abzuschalten und Kraft zu Tanken für die Dinge die noch kommen sollten. Unser persönlicher Aufwecker, war aber das gemeinsame Set von Santé mit bouq.-Labelhead Amir.

Seit mehr als zwei Jahren gibt es die „Bonjuke“-Reihe nun, und so gut wie immer haben es die Veranstalter fertiggebracht, ihre Crowd bis in die Morgenstunden zum Ausrasten zu bringen und dabei jeden Club der Stadt in ein Tollhaus zu verwandeln. Ist auch kein Wunder – schließlich lässt es sich Veranstalter Caner Zehir auch in der Sansibar nicht nehmen, den perfekten Gastgeber zu mimen und seine Gäste an der Tür höchstpersönlich zu begrüßen. Später am Abend sehen wir kreisende Hüften, zappelnde Füße und durch die Luft schwingende Arme – ergibt im Ganzen eine bestens gelaunte Meute. „Bonjuke“-Resident DJ Hakan Akbay und seine Co-DJs rockten den Laden mit deftigen House-Sounds und sorgen so mal wieder für eine überragende Nacht aus 1001-Beat.

Ausnahmezustand! Es war voll. Es war heiß. Es war laut. Das alles beherrschende Wort der Menge: Aoki. Logischerweise war die dann auch schon beim Warmup am Toben, aber als Steve Aoki die kleine Bühne im Velvet betrat, rasteten alle völlig aus. Dann mal ab mit dem Schampus in die Menge. Und da das noch nicht genügte, sprang Aoki schon sehr bald selbst hinterher. Es wurde gefeiert, als gäbe es kein Morgen, und die Security hatte damit zu tun, die Absperrgitter vor der Bühne in Position zu halten. Insgesamt also eine Bühnenshow, die den Vergleich mit mancher Rock’n’RollBand nicht zu scheuen braucht. Nur beim Sprung von der VIP-Tribüne muss der Herr DJ eventuell noch daran feilen, das eigens bereitgestellte AuffangSchlauchboot auch wirklich zu treffen.

NÄCHSTE AUSGABE: 46_Flashback.indd 46

25.08.2011 /

„... er hat ein knallgelbes Gummiboot ...“

03.08.2011 26.07.11 14:27


Donnerstag 2:00 Uhr chillen, Bahnhofsviertel

t채glichn채chtlich nachtbusfrankfurt www.nachtbus-frankfurt.de

Traffiq 1_1 Pur08-11_Club.indd 1

25.07.11 16:27


IM Bad Vilbeler Freibad Wir spielen bei fast jedem Wetter

Do 28.07.

Fr 29.07.

SA 30.07.

So 31.07.

Mo 01.08.

Di 02.08.

Mi 03.08.

Do 04.08.

Fr 05.08.

Sa 06.08.

So 07.08.

Mo 08.08.

Di 09.08.

Mi 10.08.

Infos: 06101-55 93 56 www.kultur-bad-vilbel.de Vorverkauf: HILDEBRAND II im Marktplatz-Zentrum Kartenbüro Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1

Einlass um 20:15 Uhr Beginn ca. 21:30 Uhr Eintritt 6,50 €/5,50 € erm. (zzgl. evtl. Überlängenzuschläge) OpenAirBadVilb 1_1 KJ30-11.indd 1

22.07.11 14:04


PUR 8/2011