Crew Magazin

Page 1

WORK LIFE BALANCE #BESTPLACETOWORK

LEBEN I LIFE

FREIZEIT I LEISURE

UNSER TAL I OUR VALLEY

Wenn der Traum vom Leben in den Bergen für dich wahr wird. When the dream of living in the mountains comes true for you.

Die CREW Card ist dein Schlüssel zu allen Freizeit- und Sportaktivitäten! The CREW Card is your key to all leisure and sports activities.

Ein Tal, vier Orte und unzählige CREW Momente mit deinen Kollegen und Freunden. One valley, four villages and countless CREW moments with your colleagues and friends.


CREW

#

#PAZNAUNISCHGLCREW #BESTPLACETOWORK #CREWMOMENTS #JOBABENTEUER 2 | CREW MAGAZIN MAGAZINE | index


#

MAGAZIN

EDITORIAL Dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen ist ein Privileg. Gleichzeitig auch selbst in der Freizeit die Vorzüge einer der großen Tourismusregionen genießen zu können, ist etwas ganz Besonderes. Du hast dich dazu entschieden einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg in unserem schönen Tal beizutragen. Vorab schon einmal Danke dafür und Gratulation zu deiner Entscheidung. Seit über 60 Jahren ist der Tourismus im Paznaun(tal) die Lebensader. Der Erfolg ist zurückzuführen auf mutige Unternehmer und auch auf viele fleißige Mitarbeiter. Zu Spitzenzeiten beherbergen wir im Paznaun ca. 22.000 Gäste, die von ca. 5.000 Mitarbeiter umsorgt und verwöhnt werden. Damit du als Mitarbeiter gerne hier arbeitest und deine Freizeit mit günstigen Angeboten gestalten kannst, wurde die CREW Card mit vielen Benefits ins Leben gerufen. Schön dass du da bist!

It’s a privilege to work where others spend their holidays. Plus, it’s great to have all the opportunities of a major tourist region right on your doorstep. Thank you for wanting to contribute to the economic success of our beautiful valley – and congratulations on your decision to join us! For more than 60 years, tourism has been the driving force of the Paznaun valley. Our success is thanks to spirited entrepreneurs and their diligent staff. During peak periods, around 22,000 guests are being taken care of by more than 5,000 motivated team members. To make sure that you enjoy working with us and that you benefit from many great offers and discounts in your free time, we are happy to present you with a special CREW Card. Great to have you on board!

Thomas Köhle Geschäftsführer Tourismusverband Paznaun - Ischgl Thomas Köhle CEO Paznaun - Ischgl Tourism Association

Im vorliegenden Magazin gelten sämtliche Personenbezeichnungen gleichermaßen für alle Geschlechter. In this magazine, all references to persons apply equally to all genders.

editorial | CREW MAGAZINE | 3


CREW

INHALT CONTENTS GRIAS DI WELCOME 08 | ANKOMMEN /

GETTING STARTED Willkommen im Paznaun Welcome to Paznaun

10 | CREW CARD

Alles zu deiner CREW Card Everything about your CREW Card

13 | BERGRETTUNG /CREW CARE Weltweiter Versicherungs- und Bergungskostenschutz Worldwide insurance and rescue cover

14 | ENTDECKEN /DISCOVER

Paznaun - Tal der Vielfalt an Aktivitäten Paznaun - valley with a variety of activities

16 | VERNETZEN /NETWORK

Vernetze dich mit deinen CREW Members Network with your CREW members

19 | JOBBÖRSE /JOB MARKET Alle freien Jobs im Überblick All available jobs at a glance

DAS PAZNAUNTAL THE PAZNAUN VALLEY 22 | ZEITREISE /A TIME TRAVEL Eine Reise zurück in die Zukunft A journey back to the future

26 | HERKUNFT /ORIGIN

Wo wir herkommen & wohin wir gehen Where we come from & where we are going

29 | HIGHLIGHTS /WALL OF FAME ... mehr als 20 Jahre ... more than 20 years

30 | 1 TAL 4 ORTE /1 VALLEY 4 PLACES #bestplacetowork - lerne unsere Orte kennen #bestplacetowork - get to know our placess

32 | SPORT EVENTS

Sommer & Winter - Sportevents für deine Challange Summer & winter - sports events for your challenge

34 | SILVRETTA THERME NEU ab Dezember 2022! NEW from December 2022!

36 | WEISST DU? /DO YOU KNOW?

Entdecke interessante Details rund um das Paznauntal Discover interesting details around the Paznauntal

4 | CREW MAGAZIN | Inhalt


MAGAZIN

DIE PAZNAUN CREW THE PAZNAUN CREW 40 | CREW CARD

ALLE Vorteile als CREW Card Besitzer ALL the advantages as a CREW Card owner

42 | AKTIVITÄTEN /ACTIVITIES Entdecke unzählige Möglichkeiten Discover countless possibilities

46 | BEWERBEN /CREATE A CV Deine Bewerbung erfolgreich gestalten Create a perfect CV

48 | CREW ACADEMY

Weiterbildung & attraktive Kurse erwarten dich Courses & attractive further training await you

50 | #CREWMOMENTS

#crewmoments sind DEINE momente #crewmoments are YOUR moments

GEWUSST WIE DID YOU KNOW... 55 | NACHHALTIGKEIT/ SUSTAINABILITY

Alles rund ums Thema Nachhaltigkeit All about sustainability

WIR SIND PAZNAUN WE ARE PAZNAUN 64 | CREW STORY – TRUE STORY Interview mit Marjoleine Interview with Marjoleine

67 | DIE GANZE WELT /

THE WHOLE WORLD... ...zuhause im Paznaun ...at home in Paznaun

70 | HANDWERK /HANDCRAFTED Elektro Technik Zangerl Elektro Technik Zangerl

72 | NÄCHSTE GENERATION / NEXT GENERATION Die Zukunft beginnt jetzt The future starts now

74 | JA ZUR LEHRE / WHY AN

APPRENTICESHIP IS A GOOD IDEA Karriere mit Lehre, dein Weg in die Arbeitswelt Career with apprenticeship, your way into the world of work

56 | VOM BERGBAUER ZUM BERGPOWER / THE POWER OF THE MOUNTAINS

Interview mit Rosemarie Ganahl Interview with Rosemarie Ganahl

58 | V´RSCHTEASCH MI? UNDERSTAND?

Die Sprache der Einheimischen The language of the locals

60 | MADE IN PAZNAUN Produktvielfalt im Paznaun Product variety in the Paznaun

contents | CREW MAGAZINE | 5


CREW

GRIASS DI! WILLKOMMEN IM PAZNAUN

Schön, dass du da bist! Wir heißen dich herzlich WILLKOMMEN am #bestplacetowork! Ob Galtür, Ischgl, Kappl oder See – hier erlebst du dein #jobabenteuer. Blättere dich durch dieses Magazin und entdecke, was das Paznaun abseits deiner Arbeit so alles zu bieten hat!

6 | CREW MAGAZIN


MAGAZIN

WELCOME! WELCOME TO PAZNAUN

Great to have you on board! We’re happy to welcome you at the #bestplacetowork! Whether it’s Galtür, Ischgl, Kappl or See – you‘re about to embark on a special #jobadventure. Browse our magazine to find out what the Paznaun has to offer!

CREW MAGAZINE | 7


CREW

1.

ANKOMMEN WOHNSITZ Melde deine Unterkunft innerhalb von 3 Tagen nach deiner Anreise als deinen Neben- oder Hauptwohnsitz an. Wenn du abreist, ist dieser wieder abzumelden. Daten zum Anmelden: - Meldezettel mit deinen Daten vollständig ausfüllen - relevantes Zusatzfeld: „ANMELDUNG der Unterkunft in…“ - persönlich unterschreiben - Stempel vom Unterkunftsgeber (Vermieter bzw. Arbeitgeber) - Lichtbildausweis Daten zum Abmelden: - Meldezettel mit deinen Daten vollständig ausfüllen - relevantes Zusatzfeld: „ABMEDLUNG der Unterkunft in…“ - persönlich unterschreiben Abmeldung: Vergiss bei deiner Abreise nicht, den Wohnsitz innerhalb der angegebenen Frist wieder abzumelden, damit du keine Strafzahlung riskierst.

E-CARD - ÖSTERREICHISCHE KRANKENVERSICHERUNGSKARTE Du bist durch deine Anstellung in Österreich krankenversichert und erhältst dafür eine personalisierte e-card mit Foto. Dein Foto für die e-card ist automatisch hinterlegt, wenn du: -einen österreichischen Reisepass - einen österreichischen Personalausweis oder - einen österreichischen Scheckkartenführerschein besitzt, - oder bereits im Fremdenregister registriert bist. Hier mit dem Foto-Sofort-Check www.chipkarte.at/foto gleich online prüfen, ob dein Foto bereits hinterlegt ist! - Ja? Klasse! Deine e-card wird dir zugeschickt. - Nein? Dann bringe der zuständigen FotoRegistrierungsstelle dein Foto vorbei. Vereinbare dafür unter www.chipkarte.at einen Termin bei der FotoRegistrierungsstelle der ÖGK in Imst. Informiere dich, welche weiteren Unterlagen erforderlich sind und nimm den Termin persönlich wahr. Alles erledigt? Klasse! Deine e-card wird dir zugeschickt.

Bist du Staatsbürger/in eines EU oder EWR-Staates und arbeitest länger als 3 Monate in Österreich? Dann musst du außerdem persönlich bei der BH Landeck einen Antrag für eine “Anmeldebescheinigung” stellen. Alle Informationen dazu gibt es unter https://www.oesterreich.gv.at – Leben in Österreich

8 | CREW MAGAZIN | griass di!

NOCH FRAGEN?

Du hast Fragen, Wünsche oder Anliegen? Kontaktiere das CREW Team: im Tourismusverband Paznaun – Ischgl Dorfstraße 43, 6561 Ischgl +43 50 990 info@paznaun-ischgl.com oder kontaktiere uns über unsere Kanäle: www.paznaun-ischgl.com/crew @Paznaun – Ischgl CREW @paznaunischgl_crew @Paznaun – Ischgl CREW Facebookgruppe / Facebookgroup: @Paznaun – Ischgl CREW | Community & Jobs


MAGAZIN

1.

GETTING STARTED RESIDENCE Make sure to register your new primary or secondary residence within three days of your arrival. Don’t forget to de-register your place of residence before your departure. Required documents to register: - a completed residence registration form - relevant field: “ANMELDUNG der Unterkunft in…“ (“Registration of the following address”) - form must be signed by you - stamp from your accommodation provider (landlord or employer) - photo ID

ANY QUESTIONS?

Do you have any questions or comments? Contact the CREW Team at: Paznaun – Ischgl Tourism Association Dorfstraße 43, 6561 Ischgl +43 50 990 crew@paznaun-ischgl.com or via one of the following channels: www.paznaun-ischgl.com/crew @Paznaun – Ischgl CREW @paznaunischgl_crew

@Paznaun – Ischgl CREW Facebook group: @Paznaun – Ischgl CREW | Community & Jobs

Scannen & allen unseren Kanälen beitreten! Scan to follow all our channels

https://qrco.de/bbCjwb

Required documents to de-register: - Meldezettel mit deinen Daten vollständig ausfüllen - relevantes Zusatzfeld: „ABMEDLUNG der Unterkunft in…“ - persönlich unterschreiben De-registration: Don’t forget to de-register your place of residence before your departure to avoid potential fines.

E-CARD – AUSTRIAN HEALTH INSURANCE CARD If you work in Austria, you are automatically covered by health insurance and will receive a personal e-card. The photo for your e-card will be automatically available to the relevant authorities if you … - have an Austrian passport - have an Austrian identity card or - an Austrian driving licence in credit-card format, - or, in case of foreign nationals, if you have a residence permit. Visit www.chipkarte.at/foto to see if your photo is already available. - Yes? Great! Your e-card will automatically be sent to you. - No? Please contact the responsible registration authority and provide them with a photo. You can make an appointment at the ÖGK photo registration office in Imst via www.chipkarte.at. Please note that you will have to attend this appointment in person and make sure to bring all required documents with you. All done? Great! Your e-card will automatically be sent to you.

Are you an EU/EEA citizen and planning to work in Austria for more than three months? In this case, you will have to make a personal appointment with Bezirkshauptmannschaft Landeck (district administration) to apply for a registration certificate. For more information, visit https://www.oesterreich.gv.at – Living in Austria

welcome! | CREW MAGAZINE | 9


CREW

2.

CREW CARD DAS SIND DEINE VORTEILE: • • • • • •

eine internationale Community viele Vergünstigungen, zum Teil Gratis-Angebote jährliche Ausgabe des CREW Magazins regelmäßige Tipps für Freizeitaktivitäten Weiterbildungsmöglichkeiten über die CREW Academy Social-Media-Kanäle zum Vernetzen

DEIN TICKET FÜR UNENDLICH VIELE

#CREWMOMENTS

AM ARBEITSPLATZ UND IN DEINER FREIZEIT!

CREW ACADEMY

YOUR BENEFITS INCLUDE … • • • • • •

being part of an international community discounted or free admission to many attractions annual copy of the CREW magazine regular recommendations for leisure activities training opportunities via the CREW Academy social media channels to connect with likeminded people

CREW ACTIVITIES CREW COMMUNITY

YOUR TICKET TO ENDLESS #CREWMOMENTS AT YOUR NEW PLACE OF WORK AND IN YOUR FREE TIME!

Jetzt CREW Card ONLINE beantragen und viele Vorteile am #bestplacetowork erhalten! Apply for your CREW Card online now and enjoy lots of benefits at the #bestplacetowork! 10 | CREW MAGAZIN | griass di!


#CREWMOMENTS

MAGAZIN

welcome! | CREW MAGAZINE | 11


#BERGRETTUNG

CREW

12 | CREW MAGAZIN | griass di!

+


+

MAGAZIN

BERGRETTUNG CREW CARE Fördere mit deinem Beitrag die Tiroler Bergrettung und profitiere vom weltweiten Versicherungs- und Bergungskostenschutz sowie weiteren Vorteilen an 365 Tagen im Jahr. Und das für nur € 28,- jährlich! Alle Informationen unter

Support the Tyrolean Mountain Rescue Services with only 28 EUR/ year and benefit from worldwide insurance and mountain rescue cost coverage plus many other year-round advantages! For more information, visit

www.bergrettung.tirol

www.bergrettung.tirol

- die Versicherung gilt weltweit ab dem Folgetag der Einzahlung - sie endet automatisch am 31.12. des jeweiligen Jahres (keine Kündigung notwendig) - mitversichert sind auch im gemeinsamen Haushalt lebende Personen des Versicherten (Ehepartner/Lebensgefährte und Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) - die gedeckte Versicherungssumme für Bergungskosten liegt bei € 25.000, - (Bergungskosten fallen an, wenn dem Versicherten ein Unfall zustößt, er in Berg- oder Wassernot gerät und unverletzt, verletzt oder tot geborgen werden muss. Einsatzbeispiele: Sucheinsätze, Bergung mit Hubschrauber usw.)

- Insurance is valid worldwide from the first day following payment. - It automatically ends on 31 December of the same year (no cancellation necessary). - Insurance also covers persons living in the same household (spouses/partners and children up to the age of 18). - The insurance covers rescue costs of up to EUR 25,000. (Rescue costs may incur if the insured person suffers an accident or a mountain or water emergency and needs rescuing, injured or uninjured, or if the body has to be recovered. Examples: searches, helicopter rescues, etc.)

Unterstütze die Bergrettung Tirol mit nur € 28,- pro Jahr!

Support the Tyrolean Mountain Rescue Services with only € 28 per year!

Beim Abschluss der Versicherung (= Förderantrag) klicke die jeweilige Gemeinde (Galtür, Kappl, See oder Ischgl) an, in der du gemeldet bist.

When taking out the insurance (= “Förderantrag”), select the respective municipality (Galtür, Kappl, See or Ischgl) in which you have registered your residence.

NOTRUF

EMERGENCY NUMBERS

Feuerwehr

122

Fire brigade

122

Polizei

133

Police

133

Rettung

144

Ambulance

144

Euronotruf

112

European emergency number

112

Bergrettung

140

Mountain Rescue

140

WICHTIGE TELEFONNUMMERN

IMPORTANT PHONE NUMBERS

Arzt

Ort

Tel. Nr.

Doctor

Village

Phone number

Dr. Andreas Walser

Ischgl/Galtür

+43 5444 5200

Dr. Andreas Walser

Ischgl/Galtür

+43 5444 5200

Dr. Florian Jehle

Kappl

+43 5445 6230

Dr. Florian Jehle

Kappl

+43 5445 6230

Dr. Artur Prem

See

+43 5441 8239

Dr. Artur Prem

See

+43 5441 8239

welcome! | CREW MAGAZINE | 13


CREW

3.

ENTDECKEN DISCOVER

DIE TOP MUST DO´S IM PAZNAUN YOUR MUST-DOS IN THE PAZNAUN 41, 42, 43 & 239 PISTENKILOMETER sorgen für unvergessliche und vor allem abwechslungsreiche #crewmoments im Schnee. Bist du eher Early Bird, Nachteule oder liebst das alltägliche Pistenvergnügen? Check it out, wann du in unseren 4 Skigebieten See, Kappl, Ischgl und Galtür den Fahrspaß pur erleben kannst. Tiefschnee, Funparks, top präparierte Pisten? Als Skifahrer und Snowboarder findest du so einiges für deinen Freizeitspaß am Berg.

41, 42, 43 & 239 KILOMETRES OF SLOPES The perfect choice for some unforgettable, action-packed #crewmoments in the snow! Are you an early bird, a night person or an all-day rider? It’s up to you when you want to explore the four great ski resorts of See, Kappl, Ischgl and Galtür! Do you prefer powder shreds, funparks or perfectly groomed slopes? Whether you’re a skier or snowboarder – our mountains have it all!

Never stop collecting #crewmoments! Mit diesen Freizeittipps und deiner CREW Card lernst du das Paznaun in all seinen Facetten kennen. Never stop collecting #crewmoments! With the following leisure tips and your CREW Card, you can get to know the Paznaun from its most beautiful side.

14 | CREW MAGAZIN | griass di!


MAGAZIN

BIKEN, BADEN, BOULDERN

CYCLING, SWIMMING, BOULDERING

Mit diesen drei B´s entdeckst du im Sommer die traumhafte Paznauner Bergwelt in seiner ganzen Vielfältigkeit. Mit frischer Luft und Bewegung in den Bergen um das eigene Fitnesslevel kümmern oder die Sonne genießen? Der #bestplacetowork macht es möglich!

The best ways to explore the breathtaking mountain world of the Paznaun in summer! Would you like to work on your fitness or soak up the sun in the mountains? You can do both at the #bestplacetowork!

CREW ACADEMY Persönliche und fachliche Weiterbildung und das direkt vor der Haustüre! Das gibt´s unter dem Motto #createyorself mit der CREW Academy. Und das heißt für dich: kurze Wege, top Konditionen und frisches Wissen von unseren Local Heros. Reserviere gleich deinen Platz in einem der Sprachkurse oder Learning Nuggets. Im Online CREW Benefit Guide siehst du welche Vorteile dich erwarten.

CREW ACADEMY Enjoy personal and professional training opportunities right on your doorstep – #createyorself with the CREW Academy! Expect short distances, great offers and lots of new knowledge brought to you by our local heroes. Book your spot right away and join one of our language courses or Learning Nuggets!

In the Online CREW Benefit Guide you can see what benefits await you.

welcome! | CREW MAGAZINE | 15


CREW

4.

VERNETZEN NETWORK Ready for the ´gram? Abonniere unseren Instagram Kanal, tagge uns bei deinen Postings und zeig der Community deine schönsten #crewmoments von deiner Arbeit oder von deinen Lieblingsplätzen in deiner Freizeit.

tag us with @paznaunischgl_crew and use our hashtags

#crewmoments #bestplacetowork #paznaunischglcrew

tagge uns mit @paznaunischgl_crew und verwende unsere Hashtags

#crewmoments #bestplacetowork #paznaunischglcrew

16 | CREW MAGAZIN | griass di!

Ready for the gram? Follow our Instagram channel, tag us in your posts and show the community your best #crewmoments during work or leisure!


MAGAZIN

welcome! | CREW MAGAZINE | 17


CREW

J

#ARBEITENINDENBERGEN #PAZNAUNISCHGLCREW #BESTPLACETOWORK #BRANCHENVIELFALT #JOBABENTEUER 18 | CREW MAGAZIN | griass di!


J

MAGAZIN

JOBBÖRSE JOB MARKET Dein #bestplacetowork erstreckt sich von Galtür über Ischgl und Kappl bis nach See im Paznaun. Er bietet eine Vielzahl an Saisons- oder Jahresstellen für Fachkräfte, Neu- und Quereinsteiger und auch Ausbildungsplätze für Lehrlinge. Ob Winter, Sommer oder auch das ganze Jahr über – es ist alles dabei und die CREW Card gibt es für alle ON TOP! Ein vielfältiges Freizeitangebot und großartige Weiterbildungsmöglichkeiten fürs fachliche und persönliche Wachstum. Na? Wie klingt das? Bewirb dich jetzt! Jetzt mit einem Job aus über 40 Tätigkeitsbereichen in 18 Branchen Teil der Paznaun – Ischgl CREW werden!

Your #bestplacetowork in the Paznaun encompasses Galtür, Ischgl, Kappl and See. It offers a vast selection of seasonal and full-year jobs for skilled labour, rookies and career changers as well as apprentice positions. Work with us in winter, in summer or all year round – the choice is yours. And you get the CREW Card on top! Expect varied leisure activities and great training opportunities for your professional and personal growth. Sounds great, right? Apply now! Join the Paznaun-Ischgl CREW with one of our jobs from 40 different fields of activity and 18 industries!

JETZT BEWERBEN /APPLY NOW:

www.paznaun-ischgl.com/crew/jobs

welcome! | CREW MAGAZINE | 19


CREW

DAS PAZNAUNTAL

Ort / Location: Kappl

DAS PAZNAUN GESTERN, HEUTE & MORGEN Hier erfährst du die faszinierende Geschichte des Paznaun - ein Tal, das sich durch Ideenreichtum, Mut und Ausdauer von einer der ärmsten Bergbauernvölker Tirols zu einer international bekannten und beliebten Urlaubsregion voller Innovationen entwickelt hat!

20 | CREW MAGAZIN


MAGAZIN

Ort / Location: Galtür

8er Gondelbahn / cable car Furglerblick, See

THE PAZNAUN VALLEY

Silvretta-Therme, Ischgl

THE PAST, PRESENT & FUTURE OF THE PAZNAUN Read on to find out more about the fascinating history of the Paznaun – a valley which has gone from being one of Tyrol’s poorest mountain farming regions to an internationally renowned, innovative holiday destination – thanks to inventiveness, courage and perseverance!

CREW MAGAZINE | 21


CREW

ZEITREISE A TIME TRAVEL 1887

Eröffnung der neu erbauten Talstraße Opening of the newly constructed valley road

1896

Im Paznaun wird eine Telegraphenleitung installiert Installation of the Paznaun’s first telegraph line

1928

Das erste Kappler Prospekt mit 6 Fotos erscheint Publication of the first brochure on Kappl with 6 photos

1954

Foto: Pfarrchronik Kappl

1908

Gründung der Verschönerungsvereine Galtür, Ischgl & Kappl Founding of the “Verschönerungsvereine” Galtür, Ischgl and Kappl

Am 26. Juni wird die Silvretta Hochalpenstraße für den öffentlichen Verkehr freigegeben On 26 June, the Silvretta HighAlpine Road was opened to the public.

1961

Gründung der Skischule Kappl Founding of Kappl ski school

1984

Der Talwanderweg Paznaun wird eröffnet Completion and opening of the Paznaun valley trail

1972

In Ischgl wird das neue Fremdenverkehrsbüro bezogen Inauguration of Ischgl’s new tourist office

Foto: Magazin 75 Jahre Ischgl

1978

Foto: Magazin 75 Jahre Ischgl

Grenzüberschreitendes Skifahren Ischgl/Samnaun ist möglich Cross-regional skiing in Ischgl/ Samnaun

22 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal

1993

Bau des Bergrestaurants Gratli im Skigebiet See Construction of Gratli mountain restaurant at See ski resort


MAGAZIN

2022

Eröffnung der Silvretta Therme Opening of the Silvretta spa

2003

Eröffnung des Sunny Mountain Erlebnisparks in Kappl Opening of Sunny Mountain Adventure Park in Kappl

1998

Die Flutlichtanlage bei der Birkhahnbahn in Galtür wird installiert Installation of the flood-lit ski run at Birkhahnbahn in Galtür

2017/18

Das Paznaun verzeichnet 2,3 Mio. Nächtigungen im Winter 2.3 million overnight stays in the Paznaun region during winter

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 23


#BERGBAHNEN

CREW

24 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal


MAGAZIN

CREW

BERGBAHNEN CABLE CARS

SOMMER & WINTER

SUMMER & WINTER

Bergbahnen Galtür Silvrettaseilbahn AG Bergbahnen Kappl Bergbahnen See

Bergbahnen Galtür Silvrettaseilbahn AG Bergbahnen Kappl Bergbahnen See

Freeriden, Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Nachtskilaufen, Winterwandern und Skitouren im Winter, Aktivregion für Kletterer, Wanderer, Biker und Boulder-Fans im Sommer. Das alles bieten die 4 Paznauner Bergbahnen – und du kannst dieses vielseiteige Angebot in deiner Freizeit entdecken und dabei deine #crewmomente sammeln.

Freeriding, skiing, snowboarding, sledging, night skiing, winter hiking or ski touring in winter – climbing, hiking, cycling or bouldering in summer. The four cable car operators of the Paznaun region make all of the above possible – and you can make the most of their varied offers during your leisure time and collect great #crewmoments!

Alle Benefits der Seilbahnen gibts im Online CREW Benefit Guide!

Check out our Online CREW Benefit Guide to see all cable car offers and discounts!

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 25


CREW

HERKUNFT ORIGIN

Pardatschgratbahn 1990

ZUKUNFT BRAUCHT HERKUNFT - WOHLSTAND BRAUCHT SCHÖPFERKRAFT

THE FUTURE IS ROOTED IN TRADITION – WEALTH IS ROOTED IN CREATIVITY

Das Paznaun ist ein Tal mit vielen Gesichtern. Im wahrsten Sinne des Wortes – Gäste wie Mitarbeiter aus der ganzen Welt sind fasziniert von diesem Tiroler Seitental, mit seiner prägenden, emotionalen und wundervollen Geschichte. Die Bevölkerung blickt auf wirtschaftliche Höhen und Tiefen, zwei Weltkriege sowie mehrere Krisen und Naturkatastrophen zurück, aber ans Aufgeben hat nie jemand gedacht. Noch bevor eine große Landflucht entstehen konnte, entdeckte man gegen Ende der 1920er Jahre den Tourismus als Einkommensquelle. Dies als Wirtschaftsmotor, der Arbeitsplätze in der Region schafft, zu etablieren, ebnete den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Seither blieb kein Stein auf dem anderen, denn mit Leidenschaft, Herzblut, Zusammenhalt und Innovationsgeist, schafften es die Paznauner im letzten Jahrhundert, heraus aus der Armut und hin zu einer weltbekannten Urlaubs- und beliebten Arbeitsregion. Wir bieten damals wie heute viele Job- und Karriereperspektiven für unsere Beschäftigten und sicher auch noch den nachkommenden Generationen.

The Paznaun is a valley with many different faces – quite literally. After all, guests and team members from all over the world flock to the beautiful Tyrolean side valley to experience an emotionfilled, wonderful place steeped in history. The region has survived economic ups and downs, two World Wars, several crises and natural catastrophes – but no one ever thought about giving up. Before rural exodus could have serious consequences, the region discovered tourism as a new source of income during the 1920s. Making use of tourism as a driving force and an opportunity to create new jobs, the way was paved for a successful future. Ever since, the people of the Paznaun have shown passion, solidarity and innovative spirit to make it from one of the province’s poorest regions to a worldrenowned holiday destination and a popular employer. Just like back then, we still take pride in offering our employees great job perspectives.

Der Arbeitsmarkt und auch der Wortschatz änderten sich über die Jahre jedoch, aber auch hier konnten wir zeitgerecht reagieren und in qualitative Maßnahmen investieren. So nennen wir das Paznaun heute den #bestplacetowork und damit wir weiterhin die vielen Gesichter davon überzeugen, gibt es seit 4 Jahren die Paznaun – Ischgl CREW. Unsere Mitarbeiter Community voller Wertschätzung jenen gegenüber, die maßgeblich für diesen Erfolg mitverantwortlich sind.

26 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal

The labour market has changed considerably since then, but we were always keen to adapt and improve. That’s why today we can proudly call the Paznaun the #bestplacetowork. To convince you of the many benefits of working with us, we established the Paznaun-Ischgl CREW four years ago, honouring our team members as the valuable asset they are.


MAGAZIN

CREW SPORT GESCHÄFTE SPORT SHOPS

SKISCHULEN SKI SCHOOLS

SPORTGESCHÄFTE

SKISCHULEN

Noch nicht die richtige Ausrüstung? Dann besuche eines der teilnehmenden Sportgeschäfte in Galtür, Ischgl, Kappl oder See. Kaufe oder leihe dir dein neues Sportequipment und zeige auf jeden Fall deine CREW Card - du wirst staunen!

Schi- & Snowboardschule Silvretta Galtür Skischule Ischgl Skiingo Kappl Schischule Kappl Aktiv Skischule See

Alle Sportgeschäfte mit CREW Vorteilen findest du im Online CREW Benefit Guide.

Diese Skischulen im Paznaun haben tolle CREW Vorteile für dich! Jetzt deinen Online CREW Benefit Guide checken, Kurs buchen, CREW Card zeigen und deine Ski-Skills upgraden!

SPORTS SHOPS

SKI SCHOOLS

Do you need the right equipment for your snow adventure? Visit one of our participating sports shops in Galtür, Ischgl, Kappl or See, buy or rent your new gear there and show your CREW Card – you’ll be in for a surprise!

Schi- & Snowboardschule Silvretta Galtür Skischule Ischgl Skiingo Kappl Schischule Kappl Aktiv Skischule See

You can find all sports shops with CREW benefits in the Online CREW Benefit Guide.

The following ski schools in the Paznaun offer great CREW benefits for you! Check out the Online CREW Benefit Guide, book a course, show your CREW Card and upgrade your skiing skills!

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 27


CREW

28 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal

H 30. November 2019 • 18.00 Uhr Silvrettabahn Talstation


HIGHLIGHTS WALL OF FAME MEHR ALS 20 JAHRE TOP EVENTS

MORE THAN 20 YEARS OF TOP EVENTS

Seit rund 20 Jahren wird auf der weltbekannten ­ Idalp-Bühne (auf 2.320m) gebührend der Winter gefeiert. Diese internationalen Künstler durften wir bei den „Top of the Mountain Konzerten“ bereits begrüßen und halten sie auf unserer Wall of Fame in Ehren.

For around 20 years, we have been welcoming spring on the world-famous Idalp stage at 2,320 metres above sea level. The following international artists have performed at our “Top of the Mountain Concerts” at Easter, earning them a spot on our “Wall of Fame”:

Die Künstler aller Opening-, Oster- und Closing-Konzerte sind auch am „Ischgler Walk of Fame“ sprichwörtlich in Stein gemeißelt und verewigt. Weißt du wo er ist?

SP BL RIN 20 AN G 22 C

H

MAGAZIN

MAX MUTZKE 17. APRIL 2022 | IDALP | 13:00 UHR TOP OF THE MOUNTAIN EASTER CONCERT

THAT‘S ISCHGL

All artists who have performed at our Opening, Easter and Closing Concerts are also featured on Ischgl’s “Walk of Fame”. Do you know where it is located?

?

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 29


CREW

EIN TAL 4 ORTE ONE VALLEY 4 PLACES #BESTPLACETOWORK

#BESTPLACETOWORK

Eine touristische Region bietet eine unglaubliche Branchenvielfalt und natürlich auch eine wunderbare Kulisse, um in der Freizeit wieder Energie zu tanken. Hier haben wir die wichtigsten Facts aus unseren Orten für dich zusammengefasst. So möchten wir dir bei der Entscheidung für den richtigen Arbeitsplatz helfen, damit du deine Lieblingsfreizeitaktivitäten gleich ganz in der Nähe hast.

Working at a tourist region, you benefit from a wealth of different industries and awe-inspiring landscapes to recharge your batteries. In the following, we have compiled some basic facts on our beautiful villages to make it easier for you to decide where you want to work (and play).

1.

01 I ISCHGL Vom Schmugglerdorf zum weltweit bekannten Skiresort. Großes Angebot an Haubenlokalen sowie 4* und 5* Hotels. Klimaneutrales Skigebiet. Bühne für internationale Stars. Raum für Tradition und Innovation. Ausgangspunkt für Bike-, Wander- und Klettersteigtouren.

Ort / Location: Ischgl

A former smuggler’s village come world-renowned ski resort. A vast choice of award-winning restaurants as well as 4* and 5* hotels. Climate-neutral ski resort. Concert venue for international stars. A place where tradition meets innovation. A great base for cycling, hiking or via ferrata tours. Du willst die Vielseitigkeit des Paznaun im Job und in deiner Freizeit hautnah erleben? Bewirb dich jetzt! www.paznaun-ischgl.com/crew/jobs Would you like to experience the varied Paznaun region during your job and leisure time? Send us your application now! www.paznaun-ischgl.com/crew/jobs

30 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal


MAGAZIN

2.

02 I SEE Ein Arbeitsplatz mit Branchenvielfalt und einer kurzen Distanz zu Landeck. Beliebtes Touren, Ski- und Rodelgebiet im Winter. Naturbadesee mit Spiel, Sport- und Wasserpark im Sommer. Zahlreichen Wanderrouten. Anspruchsvolle Mountainbike-Strecken. A great place to work, offering a vast choice of industries and short distances to Landeck. A popular choice for ski touring, skiing and sledging in winter. A natural swimming lake with a Games, Sports and Water Park for summer adventures. Numerous hiking trails. Challenging mountain bike routes.

Ort / Location: See

3.

03 I KAPPL Gelebte Handwerkstradition bis heute. Sonnigste Gemeinde im Paznaun. International bekanntes Freeride-Gebiet. Traumhafte Winter- und Sommerwanderwege. Gastronomie und Hotellerie. 99 Weiler und 51 Kapellen. A long line of craftsmanship and tradition the sunniest municipality of the Paznaun internationally renowned freeride area amazing winter and summer hiking trails great hotels and restaurants 99 hamlets and 51 chapels

Ort / Location: Kappl

4.

04 I GALTÜR Charmantes und gemütliches Bergdorf mit Herz. Boulder- und Klettereldorado. Traumhaftes Langlauf-, Tourenund Skiparadies. 250 km ausgebautes Wanderwegenetz. Auszeichnung: Tiroler Luftkurort. A charming, cosy mountain village. A paradise for fans of bouldering and climbing . A fantastic choice for cross-country skiing, ski touring and skiing. 250 km of hiking trails. Official Tyrolean climatic spa. the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 31

Ort / Location: Galtür


CREW

SILVRETTA RUN 3000 DEIN LAUF SPORT EVENT IM PAZNAUNER BERGSOMMER Das ist sprichwörtlich der Gipfel des Laufgenusses für alle TailProfis und Hobby-Trail-Runner. Vier Distanzen über die Tiroler Bergwelt führen von Ischgl nach Galtür, die weiteste davon ist ein Marathon, der über einen 3000er Gipfel führt. Hast du Bock? Dein gratis Startplatz mit der CREW Card ist garantiert!

YOUR RUN SPORTS EVENT IN PAZNAUN MOUNTAIN SUMMER Experience running “at the highest level” at this event highlight for avid trail runners! On four different routes, you can conquer the Tyrolean mountains, running from Ischgl to Galtür. The most challenging of them is a marathon across a three-thousandmetre mountain. Are you ready?

Silvretta run 3000

Kostenloser Startplatz mit deiner CREW Card! Free participation with your CREW Card www.paznaun-ischgl.com/crew/activities Anmeldung / Registration : crew@paznaun-ischgl.com

ISCHGL IRONBIKE DEIN BIKE SPORT EVENT IM PAZNAUNER BERGSOMMER Das ist der Treffpunkt nicht nur für die hartgesottene Mountainbike Szene. Vier unterschiedlich anspruchsvolle Strecken sprechen jeden Mountainbiker an. Bist du auch einer davon? Dann nimm die Challenge an und hol dir deinen gratis Startplatz mit der CREW Card!

Ischgl Ironbike

YOUR BIKE SPORT EVENT IN PAZNAUN MOUNTAIN SUMMER The summer hotspot for mountain bike enthusiasts! Are you up for the challenge? Then sign up for your free spot with your CREW Card!

Kostenloser Startplatz mit deiner CREW Card! Free participation with your CREW Card www.paznaun-ischgl.com/crew/activities Anmeldung / Registration: crew@paznaun-ischgl.com 32 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal


MAGAZIN

GALTÜR NORDIC VOLUMES DEIN LANGLAUF EVENT IM PAZNAUNER WINTER

Galtür Nordic Volumes

Wenn sich Galtür Ende März wieder in ein Langlauf-Mekka verwandelt, ist es wegen den Galtür Nordic Volumes. Das Highlight dabei ist der Cross-Country Climb, ein Wettkampf bis zur Bielerhöhe, für den es übrigens einen kostenfreien Startplatz für Mitarbeiter gibt.

YOUR NORDIC WALKING EVENT IN THE PAZNAUN WINTER When this one-of-a-kind event hits the region at the end of March, Galtür turns into a paradise for cross-country skiers. The big event highlight: the Cross-Country Climb, a race up to Bielerhöhe – join it for free with your CREW Card!

Kostenloser Startplatz mit deiner CREW Card! Free participation with your CREW Card Infos: www.paznaun-ischgl.com/crew/activities Anmeldung / Sign up: crew@paznaun-ischgl.com

E-BIKE WM FÜR JEDERMANN E-BIKE WORLD CHAMPIONSHIP FOR EVERYONE DEIN E-BIKE SPORT EVENT IM PAZNAUNER BERGSOMMER Ob Profis oder Gelegenheits-/Genussradler, Jung oder Alt – die offene E-Bike Weltmeisterschaft ist, wie der Name sagt, eine Veranstaltung für JEDERMANN. Sichere dir früh genug deinen kostenlosen Startplatz mit deiner CREW Card!

E-bike WM 2021

YOUR E-BIKE SPORT EVENT IN PAZNAUN MOUNTAIN SUMMER Whether professionals or casual- or pleasure cyclists, young or old - the open E-Bike World Championship is, as the name says, an event for EVERYONE. Make sure to get your free entry with your CREW Card!

Kostenloser Startplatz mit deiner CREW Card! Free participation with your CREW Card www.paznaun-ischgl.com/ crew/activities Anmeldung / Sign up: crew@paznaun-ischgl.com the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 33


CREW

SILVRETTA THERME NEU AB DEZEMBER 2022!

NEW IN DECEMBER 2022!

Es ist soweit! Die Silvretta Therme öffnet im Winter 2022/23 ihre Tore. Die Modellbilder sahen ja schon täuschend echt aus, aber jetzt können Gäste ihren Urlaub und wir Mitarbeiter unsere Freizeit mit diesem Highlight mehr erleben. Ob Sportund Erlebnisbereich, Kulinarik, Sauna, Wellness oder Fitness – die Therme setzt auf insgesamt 5 Stockwerken mit Außen- und Innenbereich völlig neue Maßstäbe.

Finally! The brand-new Silvretta spa is about to open its doors for the first time in the 2022/23 winter season. The photos already made us want to dive right in – and now the time has finally come for guests and staff members to check out the Paznaun’s new wellness hotspot. Featuring a huge pool area, a spa and sauna area, a gym and several restaurants on five different storeys, the spa is truly spectacular from the outside as well as from the inside.

Wie ist für dich die Vorstellung, an deinem freien Tag, unsere traumhafte Bergkulisse vom Wasser aus bewundern zu können? Wie ein Kurzurlaub am Arbeitsplatz…genau! Und als Mitarbeiter bei uns am #bestplacetowork, gibt es natürlich einen CREW Benefit dafür.

How about it, would you like to marvel at our breathtaking mountain world from the warm water on your days off work and experience a short “workation”? As a team member at the #bestplacetowork, you enjoy exclusive CREW Benefits at the new spa!

Und noch etwas: in den verschiedenen Bereichen wie Gastro, Küche, Technik oder der Therme selbst, gibt es für die Mitarbeiter Ganzjahresarbeitsplätze!

And that’s not all: Silvretta spa offers all-year jobs at their restaurants and kitchen as well as in maintenance and at the spa area.

34 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal

S


S

MAGAZIN

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 35


CREW

...D

AS

SE

IL

VO

N

DE

N

M

O DE RN

ER

EN …

PIS

IM

TEN

W

I HE

ER

DIE

UND

) EINEN

HÖHEN

RE

RS UNTE

CH

C R E W AC A D E M Y A N

IED

GEB

40

VO

N

E OT

WE

ITE

N

W

J RE

UR

ON G

EGI RR

D

OB

M

L ÖG

IC

mB m 0 IS 1.40

36 | CREW MAGAZIN | das Paznauntal

I BT?W U R D E N?

H AT ?

0m

1

RE

NL

SE

UBE

UN

RMUT UND SA

IN

R. 9

LENA

EN

EN

POL

IT

IT

ÜB

ER

SE

KE

IST

IN

T UF

SERVICE

ÜBER

H

T?

ÜC

,P

SE

?

HN

ND

EN

UT

T

1

EK

00 97

FG

(A

EI

N

00

WI

BA

19

AU

RT

GK

HE

RN

F TKURO EI

R

H FA

N

TÜ AL

AB

I ÄT NT

ISC

DE

LU

...G

TEN

HE

ZW

.1

EL

I

RT

?

… D I E L AT

ISC

S T,

UR 14 K

IST

RT I

RU

SE O

SF

ST

NT E /22 B E REITS

OUR

HE N DEM ES GESIC

T N DEN K LASSISCHEN

1

NEB E

R2 02

...E S

G E R ÄT E N ,A

WEISST DU DASS…

N

GE

H

A


ED

SE

CU

RE

OU

SU

RS

CH

AS

RS A

D

IN C

N A LT I T

UDE DIFFE

14 D I F F

AT E R I NG

F-THE

REN

CE

, THE REGION O

FF

- A R T S N O W C AT S

C

JO ERS

BS

IN

TW IS BE

MO

EEN

R

H ET

A

0m

1,40

S OF W

2021

IELD

THE

RF

IN

0 1, U O

T EREN

ORK?

/22 W I N T E R S E A

? AIR

R AT I O N A N D C L E A N

OF

HE

LO W P

D

ITS

OT

E TO

ES

DU

AN

VE

ERE

TAT E-O

97

40

CO

19

L L O

0m

BS

FF

IN

N

I AT

RU

E TO

US TO

JO

9)

A

RS

M

KI

AL SM

SO

SP

00

LI

TS

AD

IC

PE

RI

EN

AC

HR

AC

YP

RO

U

HA

m?

ED

B FA

W

OT

HE

Y

O.

ENT

AM

ENA

NT

…T

M

(N

NC

LT Ü R H A S B E E N N

… T H E L AT T

RE

TIO

EC

DDI

…TH

…IN A

N

CO

...G A

DO YOU KNOW THAT… C

SON

?

LO N G

?

MAGAZIN

1,

0 1

the Paznaun valley | CREW MAGAZINE | 37


CREW

DIE PAZNAUN ISCHGL CREW

SO BUNT WIE DAS LEBEN UND DIE MENSCHEN SELBST Dein Mehrwert im Paznaun, dein #bestplacetowork! Hier bekommst du Qualitytime und Work-Life-Balance im gesamten Tal mit nur einer Karte. Für ein unvergessliches #jobabenteuer!

38 | CREW MAGAZIN


MAGAZIN

THE PAZNAUN ISCHGL CREW AS COLOURFUL AS LIFE

Your added value in the Paznaun region, your #bestplacetowork! Enjoy quality time and an excellent work-life balance across the whole valley with only one card! Experience an unforgettable #jobadventure! CREW MAGAZINE | 39


CREW

DEINE VORTEILE YOUR ADVANTAGES CREW ACADEMY

CREW ACTIVITIES CREW COMMUNITY

DEINE VORTEILE ALS MITARBEITER:

YOUR BENEFITS AS A TEAM MEMBER

Sobald du deine CREW Card besorgt hast, stehen dir diese Leistungen zu

Holders of a CREW Card enjoy … Find out more in the Online CREW Benefit Guide

Alles dazu im separaten Online CREW Benefit Guide

CREW ACTIVITIES

Das komplette Freizeitangebot im Paznaun

CREW

Weiterbildungsangebote für dein berufliches und persönliches Wachstum

ACADEMY

Die CREW Card gilt für alle Einheimischen und für Mitarbeiter aus von Nah und Fern in Paznauner Betrieben aus allen Branchen!

Your choice of leisure activities in the Paznaun

CREW ACTIVITIES

Advanced training opportunities for your professional and personal growth

CREW

The CREW Card for locals and team members is valid at many businesses in the Paznaun.

NEU ab Winter 2022/23! CREW Card bequem online beantragen! NEW in the 2022/23 winter season! Get it online! Scan me and vist our website!

40 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW

ACADEMY


MAGAZIN

1 KARTE 1 TAL 4 ORTE ...und deine CREW Card ist überall gerne gesehen! Lerne das gesamte Paznaun im Winter wie auch im Sommer kennen! Pack die CREW Card immer ein, denn sie wird von (fast) allen Benefit-Betrieben in See, Kappl, Ischgl und Galtür akzeptiert. Mehr dazu im Online CREW Benefit Guide. Viel Spaß beim Entdecken und Sparen!

CREW ACADEMY

CREW ACTIVITIES CREW COMMUNITY

1 CARD 1 VALLEY 4 VILLAGES

...and your CREW Card will get you (almost) anywhere! Explore the entire Paznaun region during summer and winter with your CREW Card! The card is your ticket to great offers and discounts at many businesses in See, Kappl, Ischgl and Galtür. Find out more in our Online CREW Benefit Guide! Have fun exploring (and saving money)!

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 41


CREW

AM PAZNAUN LIEBE ICH ... SKIFAHREN

STEFANIE, 20, KOSMETIKERIN & FUSSPFLEGERIN Da ich im Paznaun geboren und aufgewachsen bin, wurden mir die Skier sozusagen in die Wiege gelegt. Es ist ein unglaubliches Privileg, dass ich dieses Hobby zum Ausgleich meines Jobs direkt vor der Haustüre ausüben kann.

SKIING

STEFANIE, 20, BEAUTICIAN & PEDICURIST Since I was born and raised in the Paznaun, skiing comes naturally to me. It’s an incredible privilege to be able to practice my hobby in my free time right on my doorstep. Stefanie, 20, Kosmetikerin & Fußpflegerin

Oliver, 28, Restaurantleiter

WANDERN/KLETTERN

OLIVER, 28, RESTAURANTLEITER Meistens kann ich mich nicht entscheiden, wie ich den nächsten Berg erklimmen will. Und hier muss ich das auch nicht, denn es ist alles möglich und zu manchen Gipfeln kombiniert man Wandern und Klettern sogar. Adrenalin pur und jedes Mal ein gutes Gefühl, wenn man es zusammen ans Ziel geschafft hat.

42 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW

HIKING/CLIMBING

OLIVER, 28, RESTAURANT MANAGER I often can’t decide in which way I want to explore the mountains. Here, I don’t have to choose – everything’s possible, and with some summits you can even combine hiking and climbing. It’s a real adrenaline rush, and I love the feeling of having made it to the top.


MAGAZIN

AT PAZNAUN I LOVE ...

E-BIKEN

DIANA, 31, SERVICE Hier im Paznaun zahlt es sich aus, ein E-Bike anzuschaffen. Echt klasse, wenn man in den Sportgeschäften mit der CREW Card so tolle Ermäßigungen bekommt. Da habe ich gleich zugeschlagen und sehe mir die Berge im Sommer nun radelnd an. Mein Lieblingsplatz: Die Friedrichshafener Hütte.

E-BIKING

Diana, 31, Service

DIANA, 31, WAITRESS Here in the Paznaun, it really pays off to get an e-bike. It helps that you get great discounts at the sports shops with your CREW Card. So I snatched one up right away and have been exploring the mountains with my e-bike this summer. My favourite spot: Friedrichshafener Hütte.

SCHNEESCHUHTOUR

LAURA, 22, REZEPTIONISTIN Das habe ich heuer zum ersten Mal probiert und einen Schneeschuhwanderkurs bei der Skischule gebucht. Es hat großen Spaß gemacht, da freue ich mich schon wieder auf den nächsten Neuschnee.

SNOWSHOEING

LAURA, 22, RECEPTIONIST I booked a course with the ski school and tried snowshoeing for the first time this year. It was great fun and I’m looking forward to the next load of fresh snow.

Laura, 22, Rezeptionistin

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 43


CREW

LANGLAUFEN

MICHA, 48, KOCH Das Langlaufloipennetz zwischen Ischgl und Galtür ist einmalig. Skaten ist für mich eine Sportart, mit der ich meine Ausdauer auch im Winter trainieren kann. Zu Beginn einer Wintersaison buche ich sogar einen Privatkurs bei der Skischule. Das geht easy mit der CREW Card und ich kann meine Technik zunehmend verbessern.

CROSS-COUNTRY SKIING

Micha, 48, Koch

MICHA, 48, CHEF The network of cross-country trails between Ischgl and Galtür is one of a kind. For me, skating-style cross-country skiing is a way to work on my stamina during winter. At the start of every winter season, I book private lessons with a ski school. It’s easy to book a course with your CREW Card and it helps you to improve your technique.

FATBIKEN

ALBERTO, 31, SERVICE Radfahren im Schnee konnte ich mir zuerst nicht vorstellen, aber da kannte ich die Fatbikes von Heinz noch nicht. Die Touren haben immer Spaß gemacht, das ist Mal etwas ganz anderes, wenn man sich an der frischen Luft bewegen will. Manche geführte Touren sind sogar vor der Arbeit möglich, da beginnt der Tag gleich ganz anders.

FATBIKING

ALBERTO, 31, SERVICE I couldn‘t imagine cycling in the snow at first. But I didn‘t know Heinz‘s fat bikes yet. The tours have always been fun, and it‘s quite different when you can move around in the fresh air like that. Some guided tours are even possible before work, so it‘s a different way to start the working day.

44 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW

Alberto, 31, Service


MAGAZIN

RODELN

MARCEL, 36, SKILEHRER An die Rodelabende denk ich gerne zurück, die waren sehr lustig. Wir haben das immer mit ein paar Kollegen nach der Arbeit gemacht, denn wir haben alle auch eine CREW Card. Gutes Essen am Berg, Spaß mit Freunden und ein kleines Wettrennen bei der Abfahrt - das werden wir im nächsten Winter sicher weiterhin machen.

SLEDGING

Marcel, 36, Skilehrer

MARCEL, 36, SKIING INSTRUCTOR I like to remember our sledging evenings, they were lots of fun. After work, me and some colleagues headed off with our CREW Cards to enjoy nice food up on the mountain, have some fun and a little sledging race. I’m sure we’re going to do this again next winter!

DEINE CHECKLIST / YOUR CHECKLIST: Job im Paznaun / A job in the Paznaun CREW Card / CREW Card CREW Benefits / CREW Benefits CREW Activities / CREW Activities CREW Academy / CREW Academy Alle CREW Activites findest du unter www.paznaun-ischgl.com/crew/activities oder auf unseren Social Media Kanälen. Schau auch in den Online CREW Benefit Guide, bei welchen es Ermäßigungen mit deiner CREW Card gibt!

To see all CREW activities, visit www.paznaun-ischgl.com/ crew/activities or our social media channels. Plus, check out the Online CREW Benefit Guide to see all CREW Card discounts.

Scannen & allen unseren Kanälen beitreten! Scan & join all our channels!

https://qrco.de/bbCjwb

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 45


CREW

HOW TO…?

EINE BEWERBUNG RICHTIG SCHREIBEN VORBEREITUNG LEBENSLAUF & BEWERBUNGSSCHREIBEN Die wichtigste Regel lautet: erst überlegen, dann schreiben. Für den Lebenslauf schreibe zunächst alle deine bisherigen Ausbildungen, Arbeitsstellen, Leistungen und Kenntnisse in Stichwörtern auf ein Blatt Papier. Bereite zeitgleich auch alle Dienst- und Schulzeugnisse vor, damit du nichts vergisst. Das Zeugnis deines höchsten Bildungsabschlusses gehört auf jeden Fall dazu, genauso wie die Arbeitszeugnisse der letzten 10 Jahre oder deiner letzten 3 Arbeitgeber. Weiterbildungszertifikate kommen auch dazu. Weiters brauchst du deine persönlichen Daten wie: Name, Anschrift und deinen Kontakt. Ein Foto ist empfohlen, aber nicht Pflicht. Dein Geburtstag und -ort sind freiwillige Angaben. Fürs Bewerbungsschreiben haben wir folgenden Vorbereitungstipp: Stelle dir folgende Fragen und notiere deine Gedanken dazu: • Warum bist du die richtige Person für eine Stelle? Warum tust du das, was du tust? • Was hast du schon erreicht? • Welche Eigenschaften und Skills haben dich dort hingebracht? • Welche waren deine größten Erfolge bei vorherigen Arbeiten und in der Ausbildung? • Was möchtest du noch lernen? Das ist schon einmal ein gutes Fundament, damit du Klarheit und einen roten Faden in deine Unterlagen bringst.

FORMAT & FEINSCHLIFF Überlege dir ein schönes Design für jedes Dokument, verfasse die gesammelten Inhalte digital und mach dich an die Formatierung – dabei ist wichtig: Übersichtlichkeit geht IMMER vor Kreativität. Beim Lebenslauf ist aktuell ein zweispaltiges Design gefragt. Es gibt kostenlose Vorlagen in Microsoft Word oder kostenpflichtige Vorlagen online unter www.lebenslauf. com oder www.canva.com. Die Auflistung der Tätigkeiten erfolgen in amerikanischer Reihenfolge, beginnend mit der Aktuellsten (Ausbildung oder Arbeit). Verfasse nun dein Bewerbungsschreiben aus den vorhin gestellten Fragen. Mit einem ordentlichen Anschreiben hinterlässt du Eindruck. Es ist jener Text, mit dem du zukünftig dein Geld verdienst. Wenn es gut ist, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen, und wenn du überzeugst, hast du deinen nächsten Job. Es lohnt sich also, Zeit zu investieren.

46 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW

Hier noch ein paar Tipps: • sprich positiv über dich selbst • greife wichtige Worte von der Stellenanzeige auf • sei offen, menschlich und ehrlich • wiederhole NICHT den Lebenslauf • achte darauf, dass es nicht länger als eine Seite wird, auf kurze Sätze und mache Absätze

KONTROLLIEREN & FEHLER VERMEIDEN Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Beachte beim Korrekturlesen noch folgende Punkte: • Ist ein Ansprechpartner genannt und dessen Name richtig geschrieben? • Ist das Datum aktuell? • Stimmt die Länge und sind die Formulierungen verständlich? • Hast du die Rechtschreibung geprüft? • Möchtest du es von einem Freund Kontrolllesen lassen? • Ist die Reihenfolge der Zeugnisse gleich wie im Lebenslauf? • Hast du alle Dateien in einem zusammenhängenden PDF? (Dateigröße max. 10 MB) Wenn du diese Checkliste durchgearbeitet hast, sende die Bewerbung ab! Und vielleicht sehen wir uns ja schon bald am #bestplacetowork! Viel Glück

SO GEHT DAS MIT DER UNWIDERSTEHLICHEN BEWERBUNG


MAGAZIN

HOW TO…?

WRITE A GREAT APPLICATION FORMAT AND FINE-TUNING

CV AND COVER LETTER The most important rule: Think before you write! To start you off, jot down your educational milestones, previous jobs, achievements and qualifications on a piece of paper. At the same time, prepare your references and certificates. They should include the diploma from your highest educational qualification as well as job references from the past ten years (or your previous three employers). Plus, don’t forget to include any further training certificates. The first thing to put down on your application are your personal details such as your name, address and contact details. A photo is recommended, but not mandatory. If you like, you can also include your date and place of birth. Here are some questions to think about before writing your cover letter: • Why are you the right person for the job? Why do you do the things you do? • What have you achieved so far? • Which qualities and skills have brought you where you are today? • What were the major milestones of your previous career and education? • What else would you like to learn? If you think about these questions beforehand, you’ll already have a great base to start.

Digitalise your documents and choose a nice design for them! When it comes to fine-tuning your application, always remember that a clear arrangement is more important than creativity! For your CV, we recommend a two-column design. You can find free templates in Microsoft Word or purchase templates online at www.lebenslauf. com or www.canva.com. When listing your milestones and achievements, start with the most recent ones (US resume format). Based on the abovementioned questions, start to write your cover letter. Don’t forget that first impressions count and that your cover letter is the ticket to your next job. If your future employer likes the cover letter, they will invite you for an interview – and maybe even give you the job. So it really pays off to invest some time. Here are some tips for your cover letter: • Talk about yourself in a positive way. • Include keywords from the job advert. • Be open-minded, approachable and honest. • Don’t just repeat what you have written in your CV. • Your cover letter should be a one-pager and feature short sentences and paragraphs.

FINAL CHECK As they say, trust is good, control is better. Go over your documents again and pay attention to the following: • Are your documents addressed to the correct contact person and did you spell their name right? • Did you include the date? • Is your cover letter too long, and are your sentences clear and concise? • Did you run a spell check? • Could a friend proof-read the documents for you? • Is the order of your certificates and diplomas the same as in your CV? • Did you combine all files into one PDF? (max. file size 10 MB) All done? Great! Then it’s time to send us your application – and we might soon see you at the #bestplacetowork! Good luck!

HOW TO WRITE A FANTASTIC JOB APPLICATION

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 47


CREW

CREW ACADEMY DIE PAZNAUN – ISCHGL CREW HAT NOCH ETWAS ZU BIETEN: DIE CREW ACADEMY! Laufende Weiterbildung erhöht deine Qualifikationen, erweitert deinen Horizont und du lernst auch noch andere coole Leute kennen, die deine Interessen teilen. Und das Beste, du sitzt nicht tagelang in einem trockenen Seminar, sondern erhältst dein neues Wissen sozusagen “to go”. Denn unsere Sprachkurse und Workshops - oder wie wir sie nennen “Learning Nuggets” - sind kurz, kompakt, aber trotzdem voller Lerneffekte.

THE PAZNAUN – ISCHGL CREW HAS EVEN MORE TO OFFER, FOR INSTANCE: THE CREW ACADEMY! Further training opportunities help you to improve your qualifications, broaden your professional horizons and meet likeminded people. The best thing about it: You won’t have to sit in on endless, boring seminars. Instead, our language courses and workshops – we call them “Learning Nuggets” – are short, concise and full of knowledge.

BARISTA LEHRGANG/ BARISTA WORKSHOP

DEUTSCHKURS FÜR ANFÄNGER / GERMAN COURSE FOR BEGINNERS

„LIFE ISN´T ABOUT FINDING YOURSELF. LIFE IS ABOUT CREATING YOURSELF.“ George Bernard Shaw

48 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW


MAGAZIN

CREW ACADEMY

ERSTE HILFE KURS / FIRST AID COURSE

WEINWISSEN / WINE KNOWLEDGE MIT / WITH ALDO SOHM UND WEINGUT KRACHER

SCHOKOLADEN-PROFI IN DER PATISSERIE / CHOCOLATE PROFESSIONAL IN THE PATISSERIE

Das war unser erster zertifizierter Kurs in 4 Modulen! Die glücklichen Schokoprofis halten stolz ihre Zertifikate in Händen! #staytuned für weitere zertifizierte Kurse!

This was our first certified course in 4 modules – and these are our happy chocolate experts with their certificates! #staytuned for more certified courses!

Danke an unsere #localheros, ohne die unsere Kurse nicht möglich wären!

Thanks to all our #localheros without whom our courses wouldn’t be possible!

Das aktuelle Kursprogramm gibt es immer auf www.paznaun-ischgl.com/crew unter Academy!

To see our current courses, visit the Academy section at www.paznaun-ischgl.com/crew!

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 49


CREW

#CREWMOMENTS ARE YOUR MOMENTS

50 | CREW MAGAZIN | die Paznaun - Ischgl CREW


MAGAZIN

#CREWMOMENTS FÜR IMMER FESTHALTEN? So klappt´s mit dem Smartphone: Handy und Kameralinse immer sauber halten. Motiv und Setting vorab überlegen. Verlauf? Panorama? Porträt? Rasteransicht einstellen. Lichtverhältnisse nutzen und/oder HDR aktivieren. No zoom, no filter, no light! Lieber erst danach bearbeiten. Ready for the ´gram? …dann mit dem #crewmoments ins Feed.

CAPTURING #CREWMOMENTS FOREVER? How to snap great shots with your smartphone: Always make sure that your phone and lens are clean. Think about your subject and setting in advance. Landscape shot? Panoramic shot? Portrait shot? Turn on gridline view. Think about the light situation and activate HDR if necessary. No zoom, no filter, no light! All of this is for post-production. Ready for the gram? … post your shots with the hashtag #crewmoments!

the Paznaun - Ischgl CREW | CREW MAGAZINE | 51


CREW

B

GEWUSST WIE B/GEWUSST WIE

Wir sind sehr dankbar, dass wir in einer Region arbeiten und leben, in der uns so viele wertvolle Ressourcen für einen bewussten Lebensstil von der Natur geschenkt werden. Auch das gehört zum #bestplacetowork einfach dazu!

52 | CREW MAGAZIN MAGAZINE | index


MAGAZINE MAGAZIN

DID YOU KNOW … B/DID YOU KNOW …

We are grateful to work and live in a place where nature provides us with so many precious resources for a conscious and sustainable lifestyle. That’s another aspect that makes the Paznaun the #bestplacetowork!

index | CREW MAGAZINE | 53


CREW

54 | CREW MAGAZIN | gewusst wie

N


N

MAGAZIN

NACHHALTIGKEIT SUSTAINABILITY Nachhaltigkeit ist in aller Munde und auch längst im Tourismus und touristischen Regionen angekommen, da wir gerade so etwas wie eine Evolution erleben. Es gibt bereits jetzt ein „new normal“, das der Reiseindustrie aber mit möglichst nachhaltig und systematisch gesetzten Schritten wieder zur Stabilität verhelfen kann. Was ist nun zu tun? Wenn wir uns die „Nachhaltigkeit“ ansehen, basiert diese auf 3 Säulen – der ökologischen, der wirtschaftlichen und der sozialen. Der schonende Umgang mit unseren Ressourcen muss auf allen drei Ebenen so funktionieren, dass wir mehr „geben“ als „nehmen“. Das Paznaun kann, obwohl von Seiten der Politik noch kein Rahmen festgesteckt wurde, bereits in allen Bereichen mit Maßnahmen aufzeigen, die danach ausgerichtet sind. Sei es das klimaneutrale Skigebiet in Ischgl, der große Fokus auf die Verarbeitung der regionalen Lebensmittel, oder das Investieren in langfristig gedachte Innovationen und das damit verbundene Schaffen von neuen Arbeitsplätzen. Auch die Paznaun – Ischgl CREW können wir hier einordnen. Dieses Zusammenspiel mag widersprüchlich klingen, aber jede dieser Initiativen ist nach bestem Wissen und Gewissen danach ausgelegt, auf das richtige Maß von Nehmen und Geben zu achten. Nichts zu tun wäre schlimmer, denn der Fokus liegt ganz klar darauf, den CO2Fußabdruck zu verringern, statt zu verlagern. Qualität vor Quantität und die dazugehörige Bewusstseinsbildung ist dabei ein Muss! Gerade die Tourismusindustrie kann einen großen Beitrag leisten, der Umwelt mehr zurückzugeben als sie nimmt. Seien es Mobilitätslösungen, das noch größere Forcieren des regionalen Produkteinkaufs, dem Verändern von Energiequellen oder vielleicht sogar dem Einführen von schriftlichen Nachhaltigkeitserklärungen zwischen Gast und Betrieb, bzw. Mitarbeiter und Betrieb, wenn diese die „Natur konsumieren“. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt, es geht um das Tun!

Sustainability has become a real buzzword, and it has also changed the tourism world. There has been a kind of evolution towards a “new normal”. It takes sustainable, systematic steps to make this development the basis of a new kind of stability. What can we do now? Taking a closer look at the concept of sustainability, it consists of three important pillars: ecological, economic and social aspects. A resource-saving approach has to work on all three levels, requiring us to “give” more than we “take”. Despite the lack of official regulations, the Paznaun has already implemented important measures in all of the abovementioned fields, including the climate-neutral ski resort in Ischgl, the increased use of regional products and investments into longterm innovations that help to create new jobs. Plus, there’s the Paznaun-Ischgl CREW. It might not be obvious at first sight, but all of these measures are tailored towards the goal of “giving more than you take”. For us, it was important to do SOMETHING, trying to reduce our carbon footprint instead of just shifting it. It‘s all about “quality before quantity” and raising awareness for the matter. The tourism industry has tremendous potential to give back more to the environment than it takes. Just think of mobility solutions, using even more regional products and new energy sources or establishing written “sustainability contracts” on how to “consume nature” between guests and hosts or between employers and employees! There’s basically no limit to what we can do, we only have to do it! When it comes to the sustainable training of team members, the Paznaun-Ischgl CREW has been turning the spotlight on our most important asset for four years now. And that’s you, our staff! Without you, we couldn’t be the excellent hosts we want to be for our guests. Great to have you on board!

Hinsichtlich einer längst überfälligen Investition in die nachhaltige Mitarbeiterbindung sind wir nun seit 4 Jahren tätig und zeigen dir mit der Paznaun – Ischgl CREW was es heißt, die wohl wichtigste Ressource überhaupt in den Fokus zu rücken. Das seid ihr, unsere Mitarbeiter! Nur mit euch können wir das Versprechen des qualitativ hochwertigen Gastgeber-Seins halten. Schön, dass ihr hier seid!

did you know... | CREW MAGAZINE | 55


CREW

VOM BERGBAUER ZUM BERGPOWER ROSEMARIE GANAHL INTERVIEW Rosmarie Ganahl ist eine leidenschaftliche Gastwirtin in Galtür. Vor mehr als 30 Jahren hat sie bereits mit der vegetarischen Küche begonnen und die kraftvollen Bergkräuter und Blüten der Berge dabei verwendet. In ihrer touristischen Produktentwicklung spielt der Alpine Raum eine zentrale Rolle. Rosmarie, dein Motto ist: von ganz oben nur das Beste! Was meinst du damit? Wenn die Heuernte im Paznaun stattfindet und man sieht, wie das gute Futter mit gesunden Bergkräutern und nahrhaften Mineralstoffen für das Vieh eingebracht wird, ist es ein wohltuender Anblick. Eine funktionierende Landwirtschaft und die Produktion von regionalen Produkten ist in unserer Destination die Basis unseres Wirkungsfelds. Das Paznaun trägt nicht umsonst das Prädikat „Genussregion Paznauner Almkäse“. Und das mit gutem Recht, denn die Senner der bewirtschafteten Almen im Tal sind die Meister in der Verarbeitung unserer Rohstoffe. Die verschiedenen Almkäsesorten werden jährlich bei nationalen und internationalen Qualitätswettbewerben mit hohen Auszeichnungen prämiert und können mit ihrer Top Qualität mit den besten Käseproduzenten europaweit mithalten. Dazu haben wir als Ergänzung des Feingeschmackes folgende Produkte entwickelt. Da wären die Chutney´s von der Preiselbeere und Heidelbeere – wir nennen es „Kaviar der Berge“. Dann das Tiroler Bergkräuter Gelee, ohne Geschmacksverstärker und vielseitig einsetzbar. Besonderes zum Paznauner Alm-, Berg- und Weichkäse, zu Desserts,

56 | CREW MAGAZIN | gewusst wie

Wild, Ente oder zum Abrunden von Saucen. Der Tiroler Bergkräutersirup verfeinert das Frühstücksmüsli und schmeckt hervorragend mit Jogurt, Desserts und Speiseeis. Auch Cocktails und Prosecco bekommen eine ganz eigene Note. Vor einem Jahr kam noch Elmar´s Hochgebirgshonig dazu. Alpenrosen, Arnika und viele Bergblumen inklusive den gesunden Beeren sorgen für die Exklusivität dieses Produktes. Du bist ein Naturmensch. Erzähl uns wie du die Natur wahr nimmst. Unser Lebensraum ist ein Juwel aus Gottes Hand - so bezeichne ich es gerne. Die Natur hat eine Anziehungskraft und eine wohltuende Wirkung auf mich. Ich bin mir sicher, dass es auch unseren Mitarbeitern so ergeht. Wenn man der Natur genug Aufmerksamkeit schenkt kann man erkennen, dass sie ein wahrer Energiespender ist. Der Alpine Raum ist die größte Outdoor Fitness- Bühne. Das wertvolle Quellwasser, die Höhenluft und die Energiequelle Berg in seiner Pracht, vermitteln Ausgleich und Sinnhaftigkeit. Zudem wird ein guter Schlaf mit abendlicher Abkühlung garantiert. Bei uns soll man nicht abschalten, sondern auftanken. Wir nennen es Burn- in! Bergdestinationen gewinnen auch beim Thema Klimawandel immer mehr an Bedeutung. Der Schutz der Natur ist daher sehr wichtig. Die kühle Bergluft wirkt den immer öfter auftretenden Hitzewellen entgegen und wird in Zukunft noch mehr wahrgenommen werden. Deswegen ist mein Leitsatz: Die Natur benötigt keine Hinweise, nur das Verständnis und den Respekt der Menschen!


MAGAZIN

THE POWER OF THE MOUNTAINS ROSEMARIE GANAHL INTERVIEW Rosmarie Ganahl is one of Galtür’s most passionate hosts. More than 30 years ago, she started offering vegetarian dishes to her guests, making use of the wonderful herbs and plants surrounding her hotel. In her daily business, the Alps play an important role. Rosmarie, your motto is “The best from the top”. What does it mean? I love it when the hay harvest starts in the Paznaun and you can see all the mountain herbs with their important nutrients that will later feed our cattle. What we do is based on successful farming and the manufacturing of local products. For instance, the Paznaun has been awarded a “Genussregion Paznauner Almkäse” for a reason. Our local dairymen are masters of their trade, using local ingredients to produce top-quality cheeses that regularly receive national and international prizes and are known as some of the best in Europe. To honour their work, we have developed some products to go with their delicious cheeses. For instance, we have cranberry or blueberry chutneys – we call them “mountain caviar”. Then there’s our Tyrolean mountain herb jelly, which is really varied and doesn’t contain any flavour enhancers. It goes particularly well with Paznaun Almkäse and Bergkäse, as well as with soft cheese, desserts, venison and duck. It’s also great to add a special touch to sauces. Our Tyrolean mountain herb syrup is a nice way to spice up your breakfast cereal and tastes great with yoghurt, desserts and ice cream. Plus, you can also add it to cocktails and prosecco. One year ago, we also developed Elmar’s high-alpine honey. This

exquisite honey contains alpine roses, arnica and lots of Alpine flowers and berries. You’re a real outdoor person. Tell us how you perceive nature! Our region is a gem gifted to us by God – that’s what I like to call it anyway. Nature has always had a magnetic pull and a soothing effect on me. And I’m pretty sure our staff feels the same. If you pay attention, you quickly realise that nature is a powerful source of energy. The Alps are one huge stage for outdoor fitness. We have precious spring water, crisp mountain air and mighty summits – and all of this gives you a sense of balance and purpose. What’s more, the cool evenings are great for good sleep. We don’t want our guests to “switch off”, we want them to “fuel up” – we call it “burn-in”! Mountain destinations also play an increasingly important part when it comes to climate change. That’s why it’s more important than ever to protect the environment. For instance, it’s more and more noticeable that our cool mountain air helps to counteract the increasingly frequent heat waves. I always like to say: Nature doesn’t need regulations, it only needs our understanding and respect!

© Werbeagentur Praxmarer

did you know... | CREW MAGAZINE | 57


CREW

V´RSCHTEASCH MI? UNDERSTAND? VERSTEHST DU MICH?

DO YOU UNDERSTAND ME?

Einzigartig wie das Tal zwischen See und der Bielerhöhe ist auch sein Dialekt. Dieser ist ein einmaliges, aber auch sehr unterschiedliches Kulturgut, das bereits über Generationen erhalten wird. Aber du musst genau hinhören, denn jeder Ort hat trotz der Gleichheit, doch irgendwie seine eigene Sprache. Bereit für einen Crashkurs “Paznaunerisch”?

The dialect spoken in the valley between See and Bielerhöhe is as unique as the entire region. It’s a one-of-a-kind cultural heritage that has been passed down from generation to generation. But listen closely – because every village has its special terms. Are you ready for a little crash course in “Paznaunerisch”?

SOLDER

GEMAUERTER AUFGANG ZUR HAUSTÜR, KLEINE TERRASSE / BRICK-BUILT ACCESS TO THE FRONT DOOR, A SMALL PATIO

AN WEGGA BROAT

EINEN LAIB BROT / A LOAF OF BREAD

MIAR TUAT‘S HĀMALA

ICH FÜHLE MICH WIE ZU HAUSE / I FEEL RIGHT AT HOME

GUATA MÓARGAZ, GUATS MÉARGAZLI GUTEN MORGEN / GOOD MORNING

VRZUA

MIT DER ZEIT, DANN / WITH TIME, THEN

TŌSOARAT

SCHWERHÖRIG / HARD OF HEARING

ËRTI

DIENSTAG / TUESDAY

AN GLANGGLER

EINER, DER DAS LEBEN LEICHT NIMMT / ONE WHO TAKES LIFE EASY

KRIASI

KIRSCHEN / CHERRIES

WENNAWITT

WENN DU WILLST / IF YOU WANT

NUMMA‘N‘UMMA

NICHT MEHR VORHANDEN / NO LONGER AVAILABLE

PULLA

HUHN, HENNE / CHICKEN

RUFA

WUNDE, OFFENE HAUTSTELLE / WOUND

VÓARFEART

VORLETZTES JAHR / THE YEAR BEFORE LAST

ZĀCHR

TRÄNEN / TEARS 58 | CREW MAGAZIN MAGAZINE| |gewusst index wie


MAGAZIN

index | CREW MAGAZINE | 59


CREW

MADE IN PAZNAUN Nach zahlreichen Überlieferungen waren die Paznauner einst das ärmste Bergbauernvolk in Tirol. Nur durch das Schmuggeln von Waren wie Felle, Eier, Butter oder Käse in die Schweiz und ein dortiger Austausch gegen andere Güter wie Zucker, Tabak, Mehl, Reis oder Kaffee konnte das Überleben gesichert werden. Denn die getauschten Produkte konnte man gegen gutes Geld auf dem Markt in Landeck verkaufen. Selbsterzeugte regionale Produkte hatten also vor vielen Jahrzehnten schon einen enorm hohen Stellenwert. Heutzutage spiegelt sich die Regionalität stärker denn je in der Kulinarik wieder. Ein Gericht ohne heimische Zutaten in den mittlerweile 9 Haubenlokalen und einer Vielzahl an Restaurants, die für ihre exzellenten Küchen bekannt sind? Das ist schwer vorstellbar. Und was gibt es alles bei uns?

Serafin Siegele Gerald Kurz

This shows that regional products were already important many decades ago. Today, local produce is closely connected to Tyrol’s famous cuisine. For instance, where would the nine toque-awarded restaurants and other eateries of the Paznaun be without local ingredients? And which products can you find in the Paznaun?

EDELBRÄNDE SPIRITS

HIGHLANDER

Biohof Weiskopf Paznauner Taja

Peter Zangerl

Peter Zangerl Stefan Zangerl

KÄSE CHEESE

HONIG HONEY

PIANS

PAZNAUNER SCHAFL SHEEPS OF PAZNAUN

STANZ LANDECK

SCHOKOLADE CHOCOLATE

SEE

JAHRLING GRAUVIEH YEARLING GRAY CATTLE

KAPPL Hannes Kurz (Kurz & Gut) Hofkäserei Huber Larein Alm Scheibenalm Edwin Walter (Graukäse)

KÄSE CHEESE

Johannes Siegele Martin Walser Marlene Walser Manfred Spiss Peter Zangerl

BROT BÄCKEREI BREAD BAKERY

HONIG HONEY

ISCHGL

MATHON

Stefan Tschiderer

GALTÜR

HONIG HONEY

MILCHKALB MILK CALF

KÄSE CHEESE

HONIG HONEY

SPECK

©

The people of the Paznaun once were the poorest mountain farmers of Tyrol. They survived on smuggling animal skins, eggs, butter or cheese to Switzerland and exchanging their goods for sugar, tobacco, flour, rice or coffee, which could later be sold on the market in Landeck.

Visnitz Alm Alpe Dias Seßladalm Spiduralpe

KÄSE CHEESE

Alpe Versing Alpe Gamperthun Biosennerei Knoll

Christoph Kössler

Hansjörg Haag

Gottlieb Jehle

Christian Ganahl

Leonhard Walter Stefan Zangerl Stefan Zangerl

HIGHLANDER

Quelle / Source: Martin Sieberer und der Club der Paznauner Köche, Paznauner Küchengeheimnisse. Seite / page: 12, 13.

DIE GESCHMACKSVIELFALT UNSERER PAZNAUNER PRODUZENTEN

THE VARIETY OF TASTE OF OUR PAZNAUN PRODUCERS

Die Verwendung und die Wertschätzung heimischer Produkte gewinnt in der modernen Küche immer mehr an Bedeutung. Denn nur, wenn die Qualität der Zutaten stimmt, kann sich der Geschmack eines Gerichts optimal entfalten. Eine enge und auf gegenseitigem Vertrauen basierende Zusammenarbeit mit heimischen Bauern und Produzenten ist deshalb auch für die Köchinnen und Köche des Paznaun unverzichtbar.

The use and appreciation of local products is becoming more and more important in modern cuisine. Only when the quality of the ingredients is right, the taste of a dish and the flavour can develop optimally. A close cooperation with local farmers and producers is therefore very important and indispensable for the cooks in the Paznaun.

60 | CREW MAGAZIN | gewusst wie


©

MAGAZIN

did you know... | CREW MAGAZINE | 61


CREW

WIR SIND PAZNAUN MENSCHEN IM PAZNAUN

Der Ort, an dem über 50 Nationen aus der ganzen Welt als Mitarbeiter zusammenkommen, nennen wir den #bestplacetowork! Das ist das Paznaun im schönen Tirol. Wir sagen DANKE dafür, denn das macht unsere Region zu dem, was sie ist!

MAGAZIN | index 62 | CREW MAGAZINE


MAGAZINE MAGAZIN

WE ARE PAZNAUN PEOPLE OF THE PAZNAUN

We call the beautiful Paznaun valley in Tyrol, a place where people from more than 50 nations come together to work, the #bestplacetowork! And we would like to say THANK YOU, because all of you make our region great!

index | CREW MAGAZINE | 63


CREW

CREW STORY - TRUE STORY

MARJOLEINE JUNGERIUS 34, NETHERLANDS

Wie bist du auf das „Paznaun als Arbeitsplatz“ aufmerksam geworden? Vor 16 Jahren habe ich im Internet gesehen, dass die Skischule Galtür Niederländische Betreuer für die Kinder gesucht hat. Ich habe mich damals beworben und seitdem habe ich mich in das Paznaun verliebt! Ich habe mich von Anfang an hier wohl gefühlt. Ich habe damals noch in Holland Tourismus studiert und eine Jahresstelle angenommen. Aber all meine Ferien und Urlaube habe ich im Winter in Galtür verbracht. Immer, wenn ich zurück in Holland war, habe ich die Berge vermisst. Deshalb habe ich mich vor 4 Jahren entschieden, dauerhaft ins Paznaun zu ziehen und somit nicht nur den Winter, sondern auch den Sommer in den Bergen genießen zu können. Welche Jobs hast du gemacht? Ich habe als Skilehrerin, Rezeptionistin und Kinderbetreuerin gearbeitet. Ich mag die Arbeit mit Menschen sehr. Und da zu arbeiten, wo andere Urlaub machen ist für mich ein Privileg. Magst du mehr Winter oder Sommer? Was machst du in deiner Freizeit? Ich liebe die Abwechselung. Ich bin sehr gerne draußen in der Natur. Im Sommer erkunde ich an meinen freien Tagen die Berge mit dem Mountainbike. Ganz besonders mag ich Hike&Bike. Mein Lieblingsplatz ist der Madleinsee in Ischgl. Die Strecke lege ich teils mit dem E-Bike und teils zu Fuß zurück. Ich wandere und klettere auch gerne. Ganz speziell angetan hat es mir der Klettersteig auf die Ballunspitze. Es ist der Hausberg von Galtür. Der Rundumblick ist faszinierend und ich könnte stundenlang auf dem 2.671 hohen Berggipfel sitzen und einfach nur in die Ferne schauen. Im Paznaun mag ich auch die Vielzahl an Almen und 64 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun

Berghütten. Gemütlich einkehren, einen kühlen Radler trinken und die Tiroler Speziaitäten genießen – das ist der kleine Luxus, den ich mir immer wieder in meiner Freizeit gönne. Aber trotzdem freue ich mich jeden Sommer auf den Winter, weil für mich ist Skifahren das Schönste was es gibt! Was genau magst du an den Menschen im Paznaun? Die Paznauner sind ein fleißiges Volk. Und trotzdem lassen Sie sich nicht stressen. Ich mag diese Mentalität total gern und fühle mich deshalb hier so wohl. Wie findest du die CREW Card und das CREW Angebot allgemein? Mega! Ich finde es super, dass es Vergünstigungen und sogar Gratisangebote bei Freizeit-, Restaurant- und Einkaufsangebote gibt. Auch die Mitarbeiterpreise bei den Bergbahnen und dem Sportgeräteverleih kommt sehr gut an. Ich habe letzten Winter mehrmals das CREW Card Angebot von der Skischule genützt. Es hat richtig Spaß gemacht, mit professionellen Ski Guides und Kollegen zu trainieren. An guten Powder days haben wir auch kleine Touren im Offpiste Bereich gemacht. Marjoleine, ich hab gehört du bist auch eine Weltenbummlerin. Erzähl mal, welche Ecken der Erde hast du schon gesehen? Hast du da auch gearbeitet? Ich habe in Curaçao, Griechenland und Kenia gearbeitet. Ich war Backpacker in Australien und Neuseeland. Ich war auf Rundreise in Florida und habe viel Urlaub in Europa gemacht. Innerhalb Österreich habe ich auch im Salzburgerland und Vorarlberg gearbeitet. Aber es ist nirgendwo so schön und fein wie im Paznaun


MAGAZIN

How did you get the idea to work in the Paznaun? After all, it’s not exactly around the corner from the Netherlands … 16 years ago, I saw an online job advert by the ski school in Galtür, looking for Dutch people to help with their children’s courses. I applied for the job – and then I simply fell in love with the Paznaun! Right from the start, I felt at home there. Back then, I still had to finish my tourism studies in the Netherlands and took on a full-year position. But I spent all my winter holidays in Galtür. Every time I went back to the Netherlands, I missed the mountains. That’s why I decided to move to the Paznaun for good four years ago to be able to enjoy winter and summer in the mountains. Which jobs did you do? I worked as a skiing instructor, as a receptionist and as a childminder. I love to work with people. And I think it’s a privilege to work where others spend their holidays. What do you prefer, summer or winter? And what do you like to do in your free time? I love variety. I enjoy being outdoors. During summer, I like to explore the mountains with my mountain bike. I’m a big fan of hike&bike. My favourite spot is Lake Madleinsee in Ischgl. To get there, I cover some of the way by bike and some on foot. I also like hiking and climbing. I particularly like the via ferrata up Ballunspitze. It’s the landmark mountain of Galtür and it offers fascinating panoramic views. I could spend hours sitting at the 2,671m summit, just taking in the views.

However, I do look forward to winter every summer. Because for me, skiing is simply the best! What do you like about the people in the Paznaun? The people of the Paznaun are very diligent and they don’t stress out easily. I can relate to this mentality, and that’s why I like it here so much. What do you think about the CREW Card and its offers? Awesome! I think it’s great that you get discounts and sometimes even free admission at many leisure facilities, restaurants and shops. The team members also love it that they get discounts at the cable cars and the rental shops. Last winter, I seized the CREW Card offer of the local ski school several times. It was so much fun to train with professional ski guides and my colleagues! On good powder days, we even did some small off-piste tours. Marjoleine, I heard you are a real globetrotter. Tell us which parts of the world you have already visited! Did you also work there? I worked in Curaçao, Greece and Kenya. I backpacked around Australia and New Zealand. Plus, I did a round trip through Florida and spent lots of holidays in Europe. In Austria, I have also worked in the Salzburger Land region and in Vorarlberg. But nowhere’s as lovely as the Paznaun!

I also love the Alpine pastures and mountain huts of the Paznaun. Taking a break there, enjoying a cold shandy and a traditional Tyrolean delicacy – that’s the kind of luxury I enjoy in my free time.

we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 65


CREW

DIE GANZE WELT... THE WHOLE WORLD... LAURA

PITZTAL/TIROL Die 19- jährige Sportskanone fühlt sich in den Bergen so richtig wohl. Aufgewachsen im Pitztal, hat sie sich für eine Wintersaison im Paznaun entschieden. Das passt gut in ihre berufliche Orientierungsphase, denn die gelernte Sporteinzelhändlerin möchte auf jeden Fall noch studieren. Bis dahin will sie auch noch andere Regionen zum Arbeiten entdecken, in denen sie in ihrer Freizeit ihre Leidenschaften Skifahren, Schwimmen und Wandern ausüben kann. „Es ist ein Privileg, umgeben von dieser schönen Bergwelt zu leben und zu arbeiten. Auch, dass man in der Saisonarbeit aus so vielen beruflichen Möglichkeiten wählen kann, um seine Stärken kennenzulernen - beruflich wie in der Freizeit -, aber vor allem, dass man vielen interessanten Menschen mit den gleichen Interessen begegnet“, sagt sie. Die CREW Card verbindet die Mitarbeiter*innen hier. In der Arbeit, beim Ausgehen, beim Rodeln etc... „Das ist ein super Angebot“, meint sie, und kann jeden nur empfehlen, auch das #paznaun als Arbeitsplatz zu wählen.

Laura

AM PAZNAUN LIEBE ICH... ...DIE VIELFÄLTIGKEIT! ...DIE ENTFALTUNGSMÖGLICHKEIT! ...DIE MENSCHEN! ...DIE NATUR! ...DIE BERGE!

66 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun

LAURA

PITZTAL/TIROL The 19-year-old sports buff feels right at home in the mountains. Born and raised in Tyrol’s Pitztal Valley, she decided to work in the Paznaun for one winter season as part of her “orientation phase”. At some point in the future, the trained sports retail saleswoman would like to take up university studies. Until then, she is eager to work in other places where she can practice her love of skiing, swimming and hiking. “It’s a privilege to live and work amid this stunning mountain world. I also like the fact that seasonal work allows you to explore different fields of work and find your strengths, during work as well as leisure. Most of all, I like that you meet lots of interesting, likeminded people,” she says. “The CREW Card connects staff members – during work, when we go out or when we go sledging … It’s a great offer,” she says – and warmly recommends working in the #paznaun to everyone.


MAGAZIN

ALEXANDER

HOLLAND Aus aller Welt kommen die Mitarbeiter zu uns. Alexander kommt jeden Winter aus Holland ins Paznaun und hat ein sehr ereignisreiches Arbeitsjahr. Abwechselnd in den Niederlanden und Österreich, arbeitet er Sommer wie Winter dort, wo er das auch mit seinen Hobbys gut verbinden kann. Im Sommer ist das das Boot- und Wasserskifahren an der holländischen Küste. Und im Winter schnallt er sich die alpinen Skier an, denn auch in den Bergen macht ihm das Skifahren großen Spaß. Die Saisonarbeit im Freizeitbereich ist somit das perfekte Modell für ihn, da er ganzjährig in der jeweils passenden Region seinen größten Leidenschaften nachgehen. Seine Laufbahn führte ihn vom Land- und Wassermanagement in den Vertrieb, bevor er hier als Abteilungsleiter im Sportartikelbereich tätig wurde. Dort kommt er auch oft mit der CREW Card in Berührung. Er sieht es von dieser Seite, wie gut sie angenommen wird und nutzt sie natürlich auch selbst für sein Fitnessprogramm abseits der Piste. Im kommenden Winter ist er bereits das fünfte Mal in Folge hier, denn er ist schon neugierig, welche Benefits es dann in der neuen Therme geben wird.

ALEXANDER

Alexander

WHAT I LOVE ABOUT THE PAZNAUN... ...THE VARIETY! ...THE MANY OPPORTUNITIES!

NETHERLANDS People from all over the world come here to work. Alexander comes from Holland to the Paznaun every winter and enjoys a very varied work year. He takes turns working in the Netherlands and in Austria, depending on where he can best practice his hobbies during summer and winter. During summer, he likes to go boating and water skiing at the Dutch coast. In winter, he loves to go skiing in the Alps. For him, seasonal work is the best way to do what he loves all year round. During his career, he has worked in Land and Water Management and Sales before coming to the Paznaun to work as a department head in a sports shop. During his work, he often comes across the CREW Card. He sees how many people use it, and also likes to use it himself to pursue his hobbies away from the slopes. The upcoming winter will be his fifth in the Paznaun and he is curious to find out which benefits CREW members will enjoy at the new spa.

...THE PEOPLE! ...THE NATURE! ...THE MOUNTAINS!

...ZUHAUSE IM PAZNAUN ...AT HOME IN PAZNAUN we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 67


CREW

ALEJANDRO LAURENT

FRANKO-MEXIKANER Geboren ist er in Acapulco, aufgewachsen in Mexiko, Frankreich, Schweiz und Österreich. Er hat 87 Länder bereist und hat in 20 Ländern auf 4 Kontinenten gelebt. Sprachen, Literatur und Natur sind ebenfalls „Heimaten“ von ihm. Sein Werdegang ist beeindruckend: Touristikkaufmann mit Matura/Jung-, Käse-Sommelier/Barista an der Höheren Lehranstalt für Tourismus Villa Blanka in Innsbruck, Bachelor, Magister, Master bis PhD an der Universität Innsbruck in diversen Studien: Politik-, Geschichts-, Sprach- wie Rechtswissenschaften. In seinem Buch „Die 99 Jobs des Alejandro B.“ erzählt er über seine internationale Arbeitserfahrung. Seit März 2022 hat er in Ischgl seine neue Heimat gefunden und ist als F&B Manager in einem Top-Hotel tätig. Im Paznaun mag er die Menschen, er schätzt die Natur und die vielen Sportmöglichkeiten. Im Sommer ist er begeisterter Trail-Runner und Mountainbiker und ist selbstverständlich Teilnehmer des Silvrettarun 3000 und des Ischgl Ironbike.

ALEJANDRO LAURENT

Alejandro Laurent

FRANCO-MEXICAN He was born in Acapulco and grew up in Mexico, France, Switzerland and Austria. He has travelled to 87 countries and lived in 20 countries on 4 continents. Languages, literature and nature are also his „homes“. His career is impressive: tourism businessman with Matura/Jung-, cheese sommelier/barista at the Höhere Lehranstalt für Tourismus Villa Blanka in Innsbruck, Bachelor, Magister, Master to PhD at the University of Innsbruck in various studies: politics, history, linguistics and law. In his book „The 99 Jobs of Alejandro B.“ he talks about his international work experience. Since March 2022, he has found his new home in Ischgl and works as F&B manager in a Top Hotel. In Paznaun he likes the people, he appreciates the nature and the many sports opportunities. In summer he is an enthusiastic trail runner and mountain biker and is of course a participant in the Silvrettarun 3000 and the Ischgl Ironbike.

DIE GANZE WELT ... THE WHOLE WORLD ... ... ZUHAUSE IM PAZNAUN ... AT HOME IN PAZNAUN

68 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun


MAGAZIN MARIA EULALIA

MEXIKO Sie ist seit 2 Jahren in Österreich und seit März 2022 im Paznaun. Ihre Ausbildung hat sie in Mexiko gemacht. Dort hat sie nach ihrem Doktortitel in Mathematik lange als Mathematiklehrerin und Hochschuldozentin gearbeitet. Davor absolvierte sie eine Hotelfachschule und beschloss, während der Nostrifizierung ihrer Titel als auch wegen der sprachlichen Anpassung in Österreich im Tourismus zu arbeiten. So ist sie nach Ischgl gekommen und hat interessante Jobs in der Gastronomie gefunden. Ganz besonders freut sie sich auf die Herausforderung ab Winter 2022/23 Teil des Küchenteams eines namhaften Haubenrestaurants sein zu dürfen. An Ischgl mag sie die verschiedenen Jahreszeiten, sie liebt die Natur und schätzt die Weiterbildungsmöglichkeiten im Hotel und der CREW Academy.

MARIA EULALIA

MEXICO She has been in Austria for 2 years and in Paznaun since March 2022. She did her education in Mexico. There she worked for a long time as a mathematics teacher and university lecturer after obtaining her doctorate in mathematics. Before that, she graduated from a hotel management school and decided to work in tourism during the nostrification of her titles as well as because of the language adjustment in Austria. That‘s how she came to Ischgl and found interesting jobs in the gastronomy. She is particularly looking forward to the challenge of being part of the kitchen team of a renowned award-winning restaurant from winter 2022/23. What she likes about Ischgl is the different seasons, she loves nature and appreciates the training opportunities at the hotel and the CREW Academy.

Maria Eulalia

UMBERTO

ITALIEN Er kommt aus Genua und arbeitet seit 3 Jahren im Paznaun. Als Chef de Rang hat er viel Kontakt mit Menschen. Er arbeitet gerne im Hotel und schätzt es sehr in der Freizeit auch seinen Sportaktivitäten nachzukommen. Er mag den Sommer und den Winter in den Bergen. Er hat sich in unserer Region beworben, weil er leidenschaftlich gerne Ski fährt. Er nutzt seine Freizeit um mit Freunden und Kollegen auf den Pisten Spaß zu haben. Im Sommer ist er ebenfalls in den Bergen unterwegs. Sein Motto: desto höher umso besser: Biken, Klettersteige, Gipfelbesteigungen oder einfach nur auf eine Hütte wandern. In der Zwischensaison reist er gerne. Er will fremde Länder und Kulturen kennenlernen.

UMBERTO

Umberto

ITALY He comes from Genoa and has been working in Paznaun for 3 years. As Chef de Rang he has a lot of contact with people. He enjoys working in the hotel and also likes to do sports in his free time. He likes the summer and the winter in the mountains. He applied in our region because he is passionate about skiing. He uses his free time to have fun on the slopes with friends and colleagues. In the summer, he is also out and about in the mountains. His motto: the higher the better: biking, via ferratas, summit climbs or simply hiking to a hut. In the off-season, he likes to travel. He wants to get to know foreign countries and cultures. we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 69


CREW

HANDWERK HANDCRAFTED DAS PAZNAUNER HANDWERK

THE PAZNAUN CRAFT

Weit über die Grenzen Tirols hinaus gibt es Bauwerke, die die Handschrift von Paznauner Handwerkern tragen. Das Wissen um diese uralte Tradition wird gut behütet und seit Generationen weitergegeben. Deshalb gibt es vor allem in Kappl heute noch 97 Handwerksbetriebe und zählen damit auch zum #bestplacetowork.

In Tyrol and beyond, many buildings show signs of Tyrolean craftsmanship. The extraordinary skills of Tyrolean craftsmen have been passed on from one generation to the next. For instance, Kappl features an impressive 97 craft businesses, contributing to the region’s reputation as the #bestplacetowork.

ELEKTROTECHNIK ZANGERL

ELEKTROTECHNIK ZANGERL

Von Beratung, Planung, Installation, einfachen elektronischen Aufgaben und Programmierung, der Aufgabenbereich bei ETZ ist sehr umfangreich und vielseitig. Die Firma ETZ ist ein regionaler Betrieb. Sie bietet ihren Mitarbeitern Ganzjahresstellen, ein familiäres Umfeld und ein entspanntes Arbeitsklima. Sehr geschätzt werden auch firmeninternen Benefits, gemeinsame Ausflüge und Firmenfeiern. Viele treue Kunden bestätigen die Mitarbeitezufriedenheit bei ETZ.

ETZ offers a vast range of services, ranging from consulting to planning, installation, minor electronic assignments and programming. ETZ takes pride in the fact that they are a local business, offering their employees full-year jobs and a friendly, relaxed atmosphere. What’s more, there are employee benefits as well as team outings and celebrations. This makes for satisfied customers as well as for satisfied team members.

Die Firma Elektro Technik Zangerl wurde 2012 von Benjamin Zangerl gegründet. 2021 wurde die Firma in die ETZ GmbH umgegründet. 2022 wurde Elektro Mattle ein Teil von der ETZ GmbH und zugleich ist das Unternehmen in das neue Firmengebäude nach Kappl übersiedelt. Angefangen wurde mit einem Mitarbeiter, inzwischen zählen 25 top ausgebildete und motivierte Mitarbeiter zu seinem jungen & dynamischen Team. Momentan werden vier Lehrlinge ausgebildet. Als erfolgreicher Lehrlingsausbildner schafft es Benjamin auch immer wieder, dass seine Lehrlinge bei Lehrlingswettbewerben großartige Leistungen erbringen. Wie zum Beispiel William, der beim TyrolSkills Lehrlingswettbewerb mit dem Goldenen Leistungsabzeichen ausgezeichnet wurde. Auch bei der Urkundenverleihung „Familienfreundlichster Betrieb Tirols 2021“ war die Firma ETZ dabei.

70 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun

Elektro Technik Zangerl was founded in 2012 by Benjamin Zangerl. In 2021, it was reorganised into ETZ GmbH. In 2022, Elektro Mattle became a part of ETZ GmbH and the business moved to the new company premises in Kappl. Starting out with only one employee, the business today has a team of 25 qualified and motivated staff members. At the moment, the business trains four apprentices. Thanks to Benjamin’s excellent apprenticeship programme, apprentices of the company regularly achieve great results at local apprentice competitions. For instance, William, one of their apprentices, won gold at “TyrolSkills Lehrlingswettbewerb“. In addition, ETZ was also awarded as one of Tyrol‘s most family-friendly businesses in 2021.


MAGAZIN

we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 71


CREW

NÄCHSTE GENERATION PAZNAUN DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT

THE FUTURE STARTS NOW

Einige Schüler der MS Paznaun verbrachten in der Berufswoche mehrere Tage im Tourismusverband. Quer durch alle Abteilungen erhielten sie Einblick hinter unsere Kulissen, wie eine zentrale Stelle für eine Tourismusregion eigentlich funktioniert. Gäste- und Mitarbeitermarketing, Social Media, etwas Buchhaltung, Grafik und natürlich die Produktentwicklung. Alles durften sie erleben, auch wie das ineinandergreift und sie haben uns Löcher in die Bäuche gefragt. Zum Glück konnten alle beantwortet werden und es war richtig toll zu sehen, wie motiviert und neugierig sie alle sind.

Several students of MS Paznaun spent a few days at the Tourism Association as part of their work experience weeks. They took a look behind the scenes of different departments and found out how a central tourism office works. They learned about guest and employee marketing, about social media, accounting, design and product development and asked us lots of questions. Luckily, we were able to answer them all and it was great to see how motivated and curious the students were. At the end, we asked them about their career plans. What is the next generation of our tourist region up to?

Abschließend hatten wir noch eine wichtige Frage: Was sind eigentlich die Karrierepläne der nächsten Generation in einer Tourismusregion?

LUCA, 14

ROBIN, 15

THERESA, 14

Ich möchte Kochen und Kellnern, aber auch im Büro arbeiten. Aber das alles bei mir zu Hause im elterlichen Betrieb.

Ich möchte später einmal im Bereich Investment Banking arbeiten.

Ich will zu Hause das Hotel übernehmen. Einfach gesagt, will ich Hotelierin werden.

I would like to work in catering as well as in the office. And all of it at home, in my parents’ business.

I would like to work in Investment Banking.

I would like to take over my family’s hotel. Basically, I want to be a hotel keeper.

72 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun

G


G

MAGAZIN

LIONEL, 14

JONATHAN, 14

Ich will den Master abschließen und Lehrer für die Fächer Mathematik, Biologie und Sport werden.

Ich will einmal in der Tourismusbranche als Koch/ Kellner arbeiten, eventuell auch ein Auslandsjahr in den USA machen.

I want to do a Masters degree and become a maths, biology and sports teacher.

I would like to work in the tourism industry as a chef or waiter, and maybe spend a year abroad in the USA.

LARA, 14 Ich will Lehrerin werden. I want to be a teacher.

Das sind richtig große Pläne, für die wir euch jetzt schon alles Gute wünschen! Mögen eure Träume sich erfüllen! That’s some big plans – and we wish you all the best for your future careers! May all your dreams come true! we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 73


CREW

KLARES JA ZUR LEHRE WHY AN APPRENTICESHIP IS A GOOD IDEA Schon mal dran gedacht deine Karriere mit einer Lehre zu starten? Gastronomie, Elektriker, Hotellerie, Tischler, Mechaniker, Friseur, Einzelhandel oder Floristik uvm... – alle freuen sich über Nachwuchsfachkräfte! Erlerne jetzt ein Handwerk von der Pike auf, lebe deine Kreativität aus und entdecke die Vorteile für deine Job- und Karriereaussichten!

Have you ever thought about starting your career with an apprenticeship? For instance, in catering, electronics, hospitality, carpentry, mechanics, hairdressing, retail or floristry? All of these and other trades are happy to welcome apprentices. Seize the chance to learn a trade from scratch, to use your creativity and discover great job perspectives!

Mit einer Lehre im Paznaun arbeitest du außerdem dort, wo andere Urlaub machen, wovon du vor allem in deiner Freizeit profitierst.

Doing an apprenticeship in the Paznaun, you can work where others spend their holidays and benefit from excellent leisure opportunities.

LEHRLINGE AUF DER KARRIERELEITER

APPRENTICES ON THEIR WAY UP THE CAREER LADDER

ERIK, 20

PHILIPP, 17

Sachsen, Deutschland Hobbys: begeisterter Ski- und Radfahrer Lehre im Bereich: Sportartikelhandel Warum im Paznaun? Die Berge und Sportmöglichkeiten im Paznaun haben es mir angetan. Meinen Lehrbetrieb kenne ich bereits, da ich schon eine Wintersaison dort gearbeitet habe. Kurzerhand hab ich mir gedacht, ich zieht gleich hier her und mach noch eine Ausbildung, denn da lassen sich meine Hobbys und die Arbeit ideal verbinden. Traumberuf: Der steht noch nicht fest, aber ich bin ja noch am Anfang meiner Reise.noch am Anfang meiner Reise.

Steiermark, Österreich Hobbys: Fußball, Volleyball, Biken Lehre im Bereich: Gastronomiefachmann Warum im Paznaun? Ich mag kreatives Arbeiten. Als Koch kann ich mich frei erfinden und ich mag es im Team zu arbeiten. Als Kellner ist man nahe am Gast. Man kann dem Gast ein Erlebnis bieten, das er nicht so schnell vergisst. Gut essen mag ja fast jeder. Am Paznaun gefällt es mir weil ich die Berge sehr mag und im Sommer hat es angenehme Temperaturen. Traumberuf: Koch oder Tischler. Auch als Tischler kann man sehr kreativ sein. Man kann Sachen erschaffen. Und außerdem mag ich den Geruch von Holz sehr.

ERIK, 20

PHILIPP, 17

Sachsen, Germany Hobbies: avid skier and cyclist Apprenticeship: sports retail Why in the Paznaun? I was immediately taken by the mountains and the many sports you can do in the Paznaun. I already knew the company where I now do my apprenticeship because I worked there during a previous winter season. And then I simply decided to move here and do an apprenticeship because it’s the best way for me to combine my hobbies with work. Dream job: I don’t know yet but I’m still at the start of my journey.

Styria, Austria Hobbies: football, volleyball, biking Apprenticeship: gastronomy specialist I like creative work. As a cook I can invent myself freely and I like working in a team. As a waiter I am close to the guest. You can offer the guest an experience they won‘t soon forget. Almost everyone likes to eat well. I like Paznaun because I like the mountains and in summer it has pleasant temperatures. Dream job: cook or carpenter. You can also be very creative as a carpenter. You can create things. And I also really like the smell of wood.

74 | CREW MAGAZIN | wir sind Paznaun


#CREWMOMENTS

MAGAZIN

we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 75


#JOBABENTEUER

CREW

76 | CREW MAGAZINE | wir sind Paznaun


MAGAZIN

TIMON WENDIG

LEHRLINGSINTERVIEW APPRENTICE INTERVIEW Alter: 20 Jahre Herkunft: Köln, Deutschland Traumberuf: als Kind wollte ich Sportkommentator werden, mittlerweile ist es der Seilbahntechniker. Wie kommt es, dass du im Paznaun deine Lehre machst? Es war mir wichtig meine Lehre in Tirol machen. Da war Ischgl für mich erste Anlaufstelle, da die Liftanlagen technisch gesehen zu den Vorreitern gehört. Die Lehre als Seilbahntechniker dauert 4 Jahre. Du bist nun im 2. Lehrjahr. Was fasziniert dich besonders? Seilbahnen haben mich schon als Kind fasziniert. Die Technik dahinter kennenzulernen hat sich für mich total spannend angehört und das ist es auch. Die Lehre ist total abwechslungsreich. Auf der technischen Seite hat man alles dabei, von Elektrotechnik über Hydraulik und dann noch das ganze Seilbahnspezifische. Auch im Betrieb selber hat man immer Abwechslung. So ist man im Winter für den reibungslosen Betrieb der Anlage verantwortlich und ist im ständigen Kundenkontakt. Im Sommer hingegen stellt man die Anlage auf den Kopf und revisioniert sie. As bedeutet wir überprüfen und reparieren jedes noch so kleine Bauteil welches bei einer Seilbahn so zu finden ist. Deine Lehre besteht doch auch aus dem Mix von Schule und arbeiten richtig? Genau, ich arbeite immer knapp ein Jahr und besuche dann für 10 Wochen am Stück die Berufsschule. Die Schule ist in Hallein, bei Salzburg. Als ich in meinem ersten Lehrjahr die Unterrichtsfächer und Inhalte gesehen habe, war ich etwas abgeschreckt aber in der Schule selber merkt man erst wie interessant und auch brauchbar all diese Informationen für die persönliche Weiterentwicklung aber auch speziell für den Beruf sind. Nutzt du die Benefits der CREW Card? Sehr oft sogar. Ganz speziell beim Ski- und Bikeverleih, in den Restaurants und bei manchen Freizeitangeboten.

Age: 20 years From: Cologne, Germany Dream job: as a child I wanted to be a sports commentator, now it‘s cable car technician. How come you are doing your apprenticeship in Paznaun? It was important for me to do my apprenticeship in Tyrol. Ischgl was my first port of call, as the lift facilities are among the forerunners in terms of technology. The apprenticeship as a cable car technician lasts 4 years. You are now in the second year of your apprenticeship. What fascinates you in particular? Cable cars have fascinated me since I was a child. Getting to know the technology behind it sounded totally exciting to me, and it is. The apprenticeship is totally varied. On the technical side you have everything, from electrical engineering to hydraulics and then all the ropeway-specific stuff. There is also always variety in the company itself. In winter, you‘re responsible for the smooth operation of the installation and are in constant contact with customers. In summer, on the other hand, you turn the installation upside down and overhaul it. That means we check and repair every little component that can be found on a cable car. Your apprenticeship also consists of a mix of school and work, right? Exactly, I always work for just under a year and then attend vocational school for 10 weeks at a time. The school is in Hallein, near Salzburg. When I saw the subjects and contents in my first year of apprenticeship, I was a bit put off, but in the school itself you realise how interesting and useful all this information is for your personal development, but also specifically for your job. Do you use the benefits of the CREW Card? Very often. Especially for ski and bike rental, in the restaurants and for some leisure activities. What are your hobbies? Hiking, climbing, skiing and I now play for soccer club Paznaun.

Was hast du für Hobbies? Wandern, Kletterteige, Skifahren und ich spiele inzwischen beim FC Paznaun we are Paznaun | CREW MAGAZINE | 77


#BESTPLACETOWORK

CREW

78 | CREW MAGAZIN


MAGAZIN

JOIN US!

CREW ACADEMY

CREW ACTIVITIES

CREW COMMUNITY

MEDIENINHABER & FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH / MEDIA OWNER & RESPONSIBLE FOR THE CONTENT: Tourismusverband Paznaun – Ischgl Dorfstraße 43, 6561 Ischgl info@paznaun-ischgl.com ÜBERSETZUNG / TRANSLATION: Punkt & Komma GmbH, Salzburg FOTOS / PICTURES: TVB Paznaun – Ischgl, Unsplash, Shutterstock DRUCK / PRINT: Alpina Druck, Innsbruck DESIGN & LAYOUT: AV-Media Productions GmbH, Rum bei Innsbruck ERSCHEINUNGSORT& - DATUM / PLACE AND DATE OF PUBLICATION: Paznaun, Herbst 2022, Paznaun, autumn 2022 Trotz sorgfältiger Prüfung der Inhalte sind Änderungen, Druck- und Satzfehler sowie Irrtümer vorbehalten. Despite careful checking of the content, changes, printing and typographical errors and errors are reserved. Online: www.paznaun-ischgl.com/crew

CREW MAGAZINE | 79


#BESTPLACETOWORK

Tourismus Information Paznaun – Ischgl | CREW Team Dorfstraße 43 | 6561 Ischgl +43 (0) 50 990 info@paznaun-ischgl.com www.paznaun-ischgl.com/crew Paznaun – Ischgl CREW paznaunischgl_crew Paznaun – Ischgl CREW