Page 1

DIE-INSELZEITUNG.COM

AUSGABE 01 | JUNI 2013

IMMOBILIEN

Energiepass wird fällig

ROTER TEPPICH

Kunst von Mallorca

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Ein Streifzug über Mallorcas Strände

Paradiese aus Sand und Fels

LIFESTYLE

Vorsicht vor Sonne

Illustration/Collage: free vectors

-Life

AUSGABE 01 | JUNI 2013

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

VERANSTALTUNGEN: KULTUR | MESSEN | MUSIK | SPORT | FESTE | PARTYS | AUSSTELLUNGEN |

men! h e n s u a R m u z

MALLORCAS WOCHENMÄRKTE | WICHTIGE RUFNUMMERN & WEB-ADRESSEN | ...

IZ-LIFE

12 SEITEN ZUM RAUSNEHMEN!

GESUCHT & GEFUNDEN UNTER: DIE-INSELZEITUNG.COM

MALLORCA GUTSCHEINE

www.bonmallorca.com

www.inside-group.com

Events im Überblick

Frische Ideen für Ihr Unternehmen KFZ-Beschriftungen | Textildruck Schaufenster | Schilder

Phone 971 682 843 · 626 352 451


2

S

EDITORIAL

AUSGABE 01 | JUNI 2013

chließen Sie doch einmal kurz die Augen und stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie jetzt sofort am liebsten sein möchten! Hand aufs Herz: Es ist ein Strand, oder? Auf Mallorca spielen die Playas fast das ganze Jahr über die Hauptrolle. Es gibt wohl niemanden auf dieser Insel (das hoffen wir zumindest sehr!), der sich dieser faszinierenden Mischung aus Wellen, Sand, Felsen, Wind und mediterranem Lebensstil entziehen kann. Auch bei uns dreht sich in dieser Ausgabe alles um die Strände der Insel. Wir berichten über wissenschaftlich nachgewiesene „Sandräuber“, sprechen mit BeachClub-Manager Muzo Azeri, geben Tipps für Ausflüge, Wassersportangebote, das passende Outfit an der Playa, und, und, und. DIE INSELZEITUNG startet also voll durch in die Strandund Sommersaison auf Mallorca. Mitten hinein in die Jahreszeit also, in der sich die Insel von ihrer wärmsten

WIR SIND STRAND

Seite zeigt. Der Sommer beschert uns allerdings nicht nur heiße Tage, sondern auch den Ansturm hundertausender sonnenhungriger Urlauber. Nicht alles läuft dabei so locker und harmonisch wie man es sich wünschen möchte. Die zum Teil gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen deutschen Touristen und afrikanischen Straßenhändlern an der Playa de Palma vor wenigen Wochen, sind gewiss keine gute Nachrichten, dürften aber zur Ausnahme auf einer sonst eher friedlichen Insel gehören. Wer das nicht glaubt, dem raten wir dringend zu einem Besuch an einer der über 200 Playas auf Mallorca. Stecken Sie ihre Füße mit uns zusammen in den Sand und lassen Sie sich vom Klang der Wellen berauschen. Mallorca ist in den kommenden Wochen und Monaten ein einziger großer Strand. Werden Sie teil von ihm! Ihre DIE INSELZEITUNG

Jens Schmitz/pixelio.de

INHALT

FOCUS Strandraub im Bikini ............03

INSELBLICK Playa 2.0: Alles über ................

Rückblick Inselleben ............11

LIFESTYLE MALLORCA NAUTIK

Wellen wie Asphalt..........12-13

GESUNDHEIT Hilfe in der Not/Ertrinken.....22

IZ-LIFE | 12 SEITEN ZUM

HAUS & GRUND Perfekter Ausblick ..........42-43 Gemüse reloaded ................44 Interview & Advertorials .....46

GOLF

RAUSNEHMEN ..........23-34

SERVICE

SPORT

LIFESTYLE MALLORCA

Can Picafort............................48

Surfbike statt Tretboot ........15

FAMILIE & KIND

AUTO

Spielplatz am Meer..............36

GESUCHT & GEFUNDEN

Interview: Muzo Azeri .........08

Mietwagen Cabrio...............16

TIERWELT

SPANIEN

TECHNIK

Spreu vom Weizen trennen ...37

Die Inselzeitung online ........17

SPASS & SPIEL .........52-53

Pfusch am U-Boot..................9

MODE

REZEPTE

BEAUTY

AUSGEHEN

VERTEILUNG..................54

ROTER TEPPICH

Interview: Top As............18-19

salzig und süss................38-39 Grilltipps ..............................40

ZUM SCHLUSS

die Inselstrände ..............04-05 Ärger um die Königsyacht....06

Energie-Pass für Häuser ......07

WIRTSCHAFT

Interview: Frank Krüger.......10

Golf de Alcanada.................14

Vorsicht in der Sonne .....20-21

GESCHäFTSFÜHrUNG Roman Ebmeier vErTrIEB

MEDIENHAUS MALLORCA S.L. | B57806846 | DP PM 411-2013

Roman Ebmeier Tel. 971 125 530 Mob. 663 946 871 r.ebmeier@die-inselzeitung.com

Restaurant des Monats .......41

Advertorial..............................47

........................................49-51

Meinungen & Cartoon ..........55

BÜrO

rEDAKTION

KOLUMNISTEN

WEB

Conchita del Aguila Calle Marbella 42 07610 Playa de Palma Tel. 971 744 467 | Fax 971 001 312 info@die-inselzeitung.com

Andreas John redaktion@die-inselzeitung.com fragen@die-inselzeitung.com

Martin Muth, Kai Dost, Andrea Noon, Christiane Capps (Ole), Elmar Schreiber, Marc Fischer, Marichal Navarro & Stefan Track/Rocking Son, Ellen & Lothar Neuse, Christian Osterkamp/ Mallorca-Nights

Manuela Rehagel Tel. 971 125 530 Mob. 663 946 869 m.rehagel@die-inselzeitung.com

KLEINANZEIGEN

kleinanzeigen@die-inselzeitung.com

GrAFIK | LAyOUT | SATZ Filine Bronckhorst grafik@die-inselzeitung.com

DIE-INSELZEITUNG.COM


FOCUS

AUSGABE 01 | JUNI 2013

die für das ganze Mittelmeer typische Pflanze, die von der Uferzone bis in eine Wassertiefe von 40 Metern hinein wächst, ist für die Stabilisierung der Sandböden unersetzlich. Millionen von Badegästen und Tausende von Bootsanker haben jedoch im Laufe der Zeit die Seegraswiesen des Neptungrases irreparabel zerstört. Folge: Die über dem Wasser liegenden Sandschichten rutschen haltlos zurück ins Meer, und die Strände versteinern zusehends.

Seegras wird aus ästhetischen Gründen abgetragen Und bestes Beispiel dafür ist der Strand von Es Trenc. An vielen Stellen ist schon der blanke Felsen sichtbar geworden. Und das Neptungras kommt dem Sandschwund nicht mehr hinterher. Denn die abgestorbenen Reste der Pflanze, die bei ihrer Zersetzung für neue Sandbildung sorgen, werden bereits an den meisten Küstenabschnitten aus ästhetischen Gründen vom Strand gebaggert. Im Durchschnitt haben Mallorcas Strände in den vergangenen 30 Jahren zwischen 10 und 15 Metern eingebüßt. In Sa Ràpita beträgt der Verlust sogar 20 Meter. Schuld ist daran zum großen Teil der Bau des Yachthafens, hinter dem auch das Hotelressort geplant ist. Der Bau der Molen hat das Küstenprofil und auch die Meeresströmungen verändert. Neu-

Strandraub im Bikini

J&A Photos

es vegetatives Material kann an vielen Stellen nicht anlanden und das Dünensystem regenerieren.

210 Kilogramm Sand werden pro Tag „verschleppt“ Aber auch die Badegäste sind Schuld am Sandschwund. Vor ein paar Jahren unterzog ein Geologie-Professor der Balearen-Uni seiner Frau und Kindern nach jedem Strandbesuch der gleichen Prozedur: Peinlich genau sammelte er zwei Monate lange aus Bikini, Badehose und Hand -

Mallorcas Playas schwinden. Schuld an der fortschreitenden Erosion haben zum Teil die Strandgäste, wie eine Studie der Uni in Palma demonstriert.

tüchern die vom Strand mitgebrachten Sandreste. Und siehe da: Jeder der Familie trug an Kleidung und Körper im Schnitt 30 Gramm Sand nach Hause. Bei bis zu 7.000 Besuchern täglich am Strand von Es Trenc kommen in der Hochsaison Tag für Tag 210 Kilogramm Sand abhanden. In den 91 Tagen der Sommersaison verliert der Strand somit mehr als 19 Tonnen.

N

ach Untersuchungen der Ba-

in Bochum bereits 2003. Schmidt

Ein Quadratmeter Seegras sorgt da-

learen-Uni leidet das berühm-

hatte damals in Zusammenarbeit mit

gegen pro Jahr lediglich für die Bil-

teste Dünen- und Strand-

Kollegen von der Uni in Palma eine

dung von 100 Gramm Neu-Sand.

system ebenso wie viele andere Pla-

Studie über die zunehmende Zerstö-

yas der Insel seit Anfang der 1990er-

rung des Ökosystems Sandküste ver-

Jahre unter extremem Sandschwund.

öffentlicht.

„Es gibt keinen ökologisch intakten

Der Grund für deren prekäre Lage:

Strand mehr auf Mallorca“, warnte

Das für die Regenerierung des San-

Thomas Schmidt, Professor für phy-

des zuständige Neptungras (Posido-

sische Geographie an der Ruhr-Uni

nia) ist vom Aussterben bedroht. Und

Andreas John

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

3


4

INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Strand I: Weniger blaue Flaggen An den Stränden Mallorcas und der anderen Balearen-Inseln werden in diesem Jahr weniger „Blaue Flaggen“ wehen als 2012. Insgesamt sechs Playas verloren das internationale Gütesiegel, das für besondere Wasserqualität, Service-Einrichtungen und Umwelschutzmaßnahmen jährlich vergeben wird. Grund für den Schwund an

„Blauen Flaggen“ auf Mallorca sind vor allem deren gestiegene Auflagen, die zum Teil zwei rettungsschwimmer pro Strand abschnitt vorschreiben.

Strand II: Bellen erlaubt Hunde zählten an den Stränden Mallorcas in der vergangenheit eher zu den weniger gern gesehenen Gästen. Mittlerweile gibt auf der Insel jedoch Strandabschnitte, auf denen das Mitführen von vierbeinern erlaubt sind. Offiziell ausgewiesene Hundestrände sind unter anderem die Cala Carbó und die Playa Llenaire in Pollenca. vor wenigen Wochen gab auch die Gemeindeverwaltung von Palma grünes Licht für Hundebesitzer. So dürfen Bello&Co. jetzt auch an der Playa de Carnatge in Can Pastilla mit an den Strand. vorausgesetzt allerdings, dass Herrchen oder Frauchen die Hinterlassenschaft ihres Lieblings entsorgen.

Playa 2.0: Alles über die Inselstrände Wo liegt der nächste Sandstrand? Wieviel kostet eine Liege am Es Trenc? Die Internetseite platgesdebalears.com gibt Antwort auf alle Fragen rund um die Playas von Mallorca.

S

ie sind entweder sandig oder felsig, einsam oder belebt, mal laut, mal leise, mal romantisch mal kinderfreundlich, sie bieten Spaß und Unterhaltung, aber auch ruhe und Entspannung. Nur eines, das haben alle Strände auf Mallorca gemein: Sie sind einfach wunderschön. Mallorca verfügt über eine Küstenlinie von 550 Kilometern, gespickt mit grossen Buchten (Bahias), klei-


INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

5

Strand III: Tresor für Badegäste

J&A Photos

neren Einbuchtungen (Calas) und zahllosen Stränden (Playas). Einem Ortsfremden zu erklären, wo sich der Schönste von ihnen be findet, dürfte ungefähr so leicht fallen wie einem Blinden den Unterschied zwischen rot und Grün zu erklären.

Strandführer im Internet

Um sich eine Übersicht über das Angebot an Stränden auf Mallorca zu machen, hilft ein Klick ins Internet. Seit vergangenem Jahr hat die regionale Küstenschutzbehörde der Balearen einen Online-Strandführer unter www.platges debalears.com ins Netz gestellt, der jegliche Fragen über Lage, Beschaffenheit und Serviceeinrichtungen einer Insel-Playa beantwortet.

Die Internetseite ist eine der nützlichsten Websites der Insel. Ihr Angebot richtet sich sowohl an Einheimische als auch an Urlauber und ist neben Spanisch und Katalanisch auch auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch verfügbar. Katalogisiert sind dort rund 200 Strände auf Mallorca sowie über 90 weitere auf Ibiza/Formentera. Wer auf Menorca eine Playa sucht, kann unter 75 Angeboten wählen. Das Portal bietet jedoch nicht nur statische Informationen, sondern übermittelt auch tagesaktuelle Info wie beispielsweise Wellengang oder Quallensichtung. Um über das Internet an einen Strand auf Mallorca zu gelangen gibt es insgesamt drei Möglichkeiten. Wer beispielsweise schon

ungefähr weiß, wo es hingehen soll, kann den Namen des Strandes direkt eingeben und erhält augenblicklich alle gewünschten Information. Motto: Wie komme ich am schnellsten hin (route) und was erwartet mich vor Ort (Beschaffenheit, Besucherzahlen, etc.).

Nach bestimmten Kriterien suchen

Möglich ist wie beim Online-Autokauf aber auch die Eingabe bestimmter Suchkriterien. Also zum Beispiel: Sandstrand, kinderfreundlich, 10 Kilometer von Palma entfernt. Die dritte Möglichkeit der Playa-Suche funktioniert über eine interaktive Karte. Beispielweise möchte man einen Tagesausflug in den Inselosten machen. Die Homepage spukt anschließend eine Liste mit den in

Frage kommenden Stränden aus. Jetzt muss man sich noch für die zu jeder Playa aufgelisteten Kriterien entscheiden. Also etwa Sand- oder Steinstrand, ländlich oder urban, frequentiert von Einheimischen oder mehr von Ausländern, etc. Hat man sich letztendlich für einen Strand entschieden, erhält man detaillierte Informationen zur Gemeinde, in welche die Playa liegt. Überaus praktisch ist auch die ausführliche Wegbeschreibung inklusive Karte für die Anfahrt mit dem Auto. Kleines Manko: Mögliche Bus- oder Zugverbindungen werden nicht berücksichtigt . Angezeigt werden auch die jeweiligen Badebedingungen an einem bestimmten Tag. Im Angebot stehen zudem zwei- oder vierwöchige

Prognosen hinsichtlich der Wasserqualität und möglichen „Quallenverunreinigungen“.

Angaben über alle Service-Angebote

Hat man sich ausfühlich informiert, kann man alle Infos im pdf-Format ausdrucken, um seinen Mallorca-Urlaub oder Ausflug bequem zu planen. Angaben über Picknick-Möglichkeiten, Duschen, Toiletten, restaurants und Wassersportangebote an der jeweiligen Playa runden das Angebot an. Und das Beste: Der Besuch der Internetseite ist kostenlos. Redaktion

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@ DIE-INSELZEITUNG.COM

Geldbörse, Handy und Autoschlüssel sind immer dabei. Aber wohin damit während des Strandaufenthaltes? Die Gemeinde Calviá will diesen Sommer an den Stränden von Santa Ponsa, Paguera und Magaluf öffentliche Safes installieren, in denen Badegäste ihre Wertsachen deponieren können. Die mit Eingabe-Code funktionierenden Beach-Tresore sollen ab Anfang Juli für eine Gebühr von 3 Euro pro Tag vermietet werden.

Strand IV: Parkgebühr im Naturpark Das Parken im Naturpark Mondragó (Santanyí) und seinen Stränden S’Amarador und Ses Fonts de n’Alis wird ab Juni erstmals kostenpflichtig. Die Gemeindeverwaltung legte eine Gebühr von 5 Euro (Pkw) sowie 2 Euro (Motorrad) pro Tag fest. Das Geld soll ausschließlich für die Instandhaltungsarbeiten des seit Anfang der 90er Jahre naturgeschützten reservats verwendet werden, hieß es in einer Presseerklärung aus dem rathaus.

Strand V: Ora-Zone in Ses Covetes Ab dem 1. Juni tritt auch in dem kleinen Strandort Ses Covetes zwischen Sa rápita und Colónia Sant Jordi eine neue Parkgebührenordnung in Kraft. Gezahlt werden muss jetzt auch für die blau gekennzeichnete Kurzparkzone, sogenannte Ora-Zone. Pro Stunde sind zwischen 12.00 und 19.00 Uhr 1 Euro fällig. Wer den ganzen Tag bleiben will, zahlt an den vier Parkautomaten bis Ende September 5 Euro.


6

INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Ärger um „Fortuna“

Ist der Airport nicht sicher?

Palmas Flughafen Son Sant Joan leide unter „extremen Sicherheitsmängeln“. Das behauptet die Gewerkschaft der Guardia Civil. Grund für die Kritik sei das derzeit durch die Umbauarbeiten im Flughafen verursachte Chaos. Zudem seien die Kontrollen an den Handgepäckschleusen zu lasch.

Erster Quallenalarm

Erstmals in diesem Jahr mussten Ende Mai zwei Strände auf Mallorca wegen Quallenalarm geschlossen werden. Betroffen waren die beiden Playas des kleinen Urlauberortes Sant Elm im Gemeindegebiet von Andratx. Dort wurde der Badetrieb für zwei Tage vorübergehend eingestellt.

König Juan Carlos will seine Yacht nicht mehr. Jetzt fordern Mallorcas Hoteliers ihr einstiges Geschenk zurück

S

ie sind beide in die Jahre gekommen: Spaniens König Juan Carlos I. und seine Motoryacht „Fortuna“, auf der die Monarchenfamilie so einige Sommer auf Mallorca verbrachte.

Königsyacht als PR-Gag

Den schnittigen FlybridgeKreuzer hatte Juan Carlos im Jahre 2000 von der extra dafür gegündeten Touris-

musstiftung „Fundatur“ als Geschenk bekommen. Hinter dem 18 Millionen Euro teuren Präsent steckten in Wahrheit Mallorcas Hoteliers und andere Insel-Unternehmer, die sich einen zusätzlichen Imagegewinn davon versprachen, wenn seine Majestät jeden August mit der „Fortuna“ durch die Bucht von Palma pflügte. Doch damit ist es vorbei. Mitte Mai erklärte das spa-

J&A Photos

nische Königshaus, das sich el Rey aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an Bord begeben werde. Gleichzeitig beauftragte König Juan Carlos die für seine vermögensfragen zuständige spanische Nationalstiftung damit, einen „neuen Zweck“ für die yacht zu suchen. Die Nachricht stieß in Palma übel auf. In einer Ende Mai anberaumten Sondersitzung forderte die Tourismusstif-

tung „Fundatur“ die „Fortuna“ vom Königshaus offiziell zurück. Offenbar handelte es sich bei der 41 Meter langen Motoryacht nun doch nicht um ein Geschenk, sondern vielmehr um eine Art Leihgabe.

Ministerrat entscheidet

Eine Entscheidung über die Zukunft der königlich-mallorquinischen Sommeryacht wird jetzt der spanische

Ministerrat fällen müssen. Grund: der verwaltungsrat für Staatsbesitz hatte die sogenannte „zweckgebundene Nutzung“ der „Fortuna“ für das Königshaus Ende Mai ebenfalls aufgehoben. Ob sich die Mallorquiner im Ernstfall auf einen rechtsstreit mit ihrer Majestät um die yacht einlassen, bleibt vorerst abzuwarten. Redaktion


INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Energie sparen ist angesagt

Ab 1. Juni sind EnergieZertifikate für Wohnungen auf Mallorca Pflicht. Die Verwirrung ist groß.

M

J&A Photos

an kennt sie bereits seit Jahren aus dem Elektrofachhandel: die kleinen Quadrate mit den bunten Streifen, an deren Ende Buchstaben stehen. Sogenannte EnergiePlaketten, welche über den Stromverbrauch von Waschmaschine oder Kühlschrank Auskunft geben, werden in Spanien ab dem 1. Juni auch für Wohnungen, öffentliche Gebäude, Büros und Lokale Pflicht, die größer als 50 Quadratmeter sind und vor 2007 erbaut wurden. Betroffen von der Haus-Energiezertifikatspflicht auf Mallorca sind vorrangig alle vermieter und verkäufer. Sie müssen ab sofort nachweisen, dass ihre angebotene Immobilie über den vorgeschriebene „Energie-Ausweis“ verfügt. Tun sie es nicht, drohen

ihnen zum Teil drakonische Geldstrafen von bis zu 6.000 Euro und mehr. „Das Problem ist, dass viele Immobilienbesitzer auf der Insel glauben, ein solches Zertifikat bereits zu besitzen. In den meisten Fällen handelt es sich aber nur um einen Energieeffizienz-Bericht, der jedoch noch von der Gemeinde abgesegnet werden muss“, sagt Oliver Girharz, Geschäftsführer des Ingenieur- und Sachverständigenbüros Matrol in Llucmajor. Das gesamte Procedere zur Erlangung eines Energiezertifikats sei sehr komplex. „In Spanien dürfen ausschließlich Architekten und Ingenieure ein solches Zertifikat ausstellen. Auf der Insel sind aber selbst viele Architekten mit dem Ablauf überfordert“, so Girharz.

7

Große verwirrung herrsche auch unter den Immobilienmaklern. „Sie sind ebenfalls seit dem 1. Juni verpflicht, ihre Objekte mit der Plakette auszuweisen.“

Kosten noch unklar

Unklar ist ebenfalls die Höhe der für die Ausstellung nötigen Kosten. „Das hängt von der Wohnungsgröße sowie dem Aufwand ab, die für das Zertifikat notwendigen Angaben herauszubekommen“, erklärt Girharz. Am besten sei es, sich ein schriftliches Angebot mit Festpreis einzuholen. Dass Immobilienverkäufer und vermieter die Einhaltung der Zertifikats nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten, hält Girharz für empfehlenswert. „Uns wurde bereits von der verbraucherbehörde in Palma mitgeteilt, dass es eigene Kontrollbehörde geben wird, die Makler und vermieter in Zukunft verstärkt unter die Lupe nimmt“. Die Firma „Matrol“ veranstaltet am 10. und 19. Juni zwei Informationsabende, um über das Thema genauer Auskunft zu geben. Die Veranstaltungen finden in Llucmajor in der Calle Marina 104, 2. Stock um jeweils 19 Uhr statt. Um Anmeldung unter Tel. 971 104 025 wird gebeten.

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@ DIE-INSELZEITUNG.COM


8

INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

INTERVIEW

Darf’s ein bisschen Bahamas sein? „Nassau Beach Club“-Manager Muzo Azeri über Vorurteile gegen Strandclubs, bürokratische Hürden und Lifestyle als Lebensgefühl

F

rüher hießen sie schlicht Strandkneipen und boten ihren oft nur Badehose tragenden Gästen einfache Snacks auf billigem Mobiliar. Im Laufe der Zeit verwandelten sich Mallorcas sogenannte Chiringuitos vielerorts in mondäne Beach-Clubs mit exquisiten Speisekarten, schickem Design und ChilloutMusik. DIE INSELZEITUNG sprach mit Muzo Azeri, Manager des Nassau Beach Club in Portixol über Strandleben, Lifestyle und Behördenärger.

J&A Photos

Was ist das Konzept des Nassau Beach Club? Wir bieten eine der schönsten Locations in Palma mit einem ganz besonderen Ambiente. Unsere Gäste können bei uns für ein paar Stunden das Leben pur genießen, mit exquisiten Speisen und Getränken. Und das alles direkt am Strand und am Meer. Schreckt das LifestyleAmbiente nicht viele „OttoNormal-Verbraucher“ ab? Warum sollte es das? Wir behandeln jeden Gast gleich, egal wie er aussieht, was er macht oder woher er kommt. Es ist für uns wichtig, dass jeder sich hier zuhause fühlt. Wirken die Preise in vielen Beach-Clubs nicht oftmals überteuert? Wir bieten neben erstklassigem Essen und Getränken auch einen zuvorkommenden Service. Das hat seinen Preis. Teuer wäre, wenn wir für eine Leistung mehr verlangen würden, als das sie tatsächlich wert ist.

Wie sieht das Profil Ihrer Gäste aus? Ich glaube nicht, dass wir ein besonderes Gäste-Profil pflegen. Jeder ist herzlich Willkommen. Im Sommer sind 60 Prozent unserer Besucher Urlauber, der rest setzt sich aus Einheimischen und ausländischen Inselresidenten zusammen. 10 bis 15 Prozent unseres Umsatzes machen wir zudem mit Firmen- und Incentive-Events. Dank unserer priviligierten Lage vor den Toren Palmas sind wir auch ein beliebter Treffpunkt für ankommende und abfahrende Mallorca-Besucher. Das erklärt wohl auch die neue Airport-Terminalanzeige am Eingang, auf dem alle Flüge an Palmas Flughafen stundenaktuell angezeigt werden. Wir haben diese Anlage als zusätzlichen Service für unsere Gäste installiert. So kann beispielsweise jemand, der einen Freund am Airport abholen möchte, bei uns in aller ruhe auf den Flieger warten. Zum Flughafen sind es von hier ja nur zwei Minuten. Wann sind Sie selbst das erste Mal auf Mallorca gelandet? vor sechs Jahren wurde mir klar, dass ich hier Wurzeln schlagen möchte. Das südländische Klima und kosmopolitische Ambiente gefällt mir hervorragend. Sie kommen ursprünglich aus Deutschland? Ich bin in der Türkei geboren. Mit 18 Jahren bin ich zum Studieren nach Deutschland

gegangen. Später habe ich dort für verschiedene Clubs und Lokale als Geschäftsführer gearbeitet. Seit drei Jahren leite ich den Nassau Beach Club in Palma. Ihr Erfolgsrezept? Das sind ein Stück weit deutsche Tugenden (lacht). Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind wichtig. Aber auch Fröhlichkeit. Darauf bin ich bei unserem Team stolz. Alle, die hier arbeiten, vermitteln den Gästen ein lockeres, entspanntes Ambiente. Und das ist nicht aufgesetzt, sondern kommt von Herzen. Was sind Ihre Pläne für die kommende Saison? Mit Palmas Stadtverwaltung endlich mal warm werden. Wir würden unser Angebot am Strand ja gerne weiter ausweiten, stoßen dabei aber leider immer noch auf unzählige Hürden. Man hat uns beispielweise immer noch keine Erlaubnis zur Installation von Strandduschen gegeben. Das ist wirklich nicht mehr nachvollziehbar. In den vergangenen Jahren sind Beach-Clubs auf Mallorca wie Pilze aus dem Boden geschossen. Spiegelt diese Entwicklung die Zukunft der Insel wider? Ganz klar nein. Mallorca hat viele unterschiedliche Facetten. Und das muss auch so bleiben. Der Pauschaltourist am „Ballermann“ prägt das Image der Insel genauso gut wie die angesagtesten Locations an den Stränden. nassaubeach-palma.com


INSELBLICK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Zu schwer D zum Tauchen Spanien wollte das modernste U-Boot der Welt bauen. Jetzt stellte sich heraus: Es sinkt leider sofort auf den Meeresboden.

Insgesamt wiegt das U-Boot der neuen Flotte um die 2.000 Tonnen. 100 Tonnen zu viel, wie sich jetzt herausstellte. 100 Tonnen, die dazu führen, dass das U-Boot nicht schwimmt, sondern auf den Meeresboden sinkt, so thelocal.es. Um das U-Boot doch noch schwimmfähig zu machen, muss sich die regierung nun entscheiden, ob sie das UBoot nach unten hin verkürzt oder es verlängert. Die letztere variante ist die wahrscheinlichere. Eine verlängerung des U-Bootes hätte jedoch eine Neugestaltung des gesamten U-Boot-Prototyps zur Folge. J&A Photos

eutschland baut Drohnen die nicht fliegen dürfen, Spanien U-Boote, die nicht schwimmen. Für 2,2 Milliarden Euro wollte Spaniens regierung eigentlich U-Boote der Super-Klasse bauen. Nachdem aber bereits ein Drittel des Budgets bereits in das Projekt geflossen sind, stellte sich nun heraus: Das U-Boot ist nicht schwimmfähig. Ein grober Konstruktionsfehler führte zu einem Übergewicht des von dem Unternahmen Navantia konstruierten U-Boots. Der eklatante Fehler der Firma ist ein Debakel für Spaniens regierung.

Jeder Meter würde 7,5 Millionen Euro extra kosten

In jedem Fall kommen auf Spaniens regierung so noch massive Kosten zu den bereits ausgegebenen 530 Millionen Euro hinzu. Jeder zusätzliche Meter der S-80, die bereits 71 Meter misst, würde zusätzliche Kosten in Höhe von 7,5 Millionen Euro verursachen. Ganz zu schweigen davon, dass sich das Projekt Navantia zufolge um ein bis zwei Jahre verzögern würde. Ein Debakel für das spanische verteidigungsministerium, das für das Projekt die verantwortung trägt. Quelle: Agenturen

Banken droht Rückschlag

Den spanischen Banken drohen wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise neue teure rückschläge. Die spanische Zentralbank rechnet nach Angaben der „Financial Times“ damit, dass die Banken bis zu zehn Milliarden Euro zusätzliche rückstellungen für erst vor kurzem verlängerte Unternehmenskredite bilden müssen.

Mit Pleite zum Erfolg

In Spanien werden jetzt Pleiteimmobilien auf den Markt geworfen. Die Bad Bank Sareb, die für den Ankauf von Immobilienanlagen mit EU-Hilfe gegründet wurde, bereitet die ersten verkäufe vor. Mit dem Projekt soll getestet werden, inwieweit der Immobilienmarkt wieder Investoren anlocken kann.

&1&04*&0&- *& -.$) 0&$)26&*2*( )0& -6&*(& '80 %*& #*1.-1&0& #02-&0 32.4&0,*&23-(&- 9 &*1&4&0#-12#+2&0 9 .2&+1 *-$#1

"

9

" 7

! %#,*2 &00&*$)&- *& ,&)0 #+1 *++*.-&- .30*12&- #3' %&- #+&#0&-

&)0 -'.0,#2*.-&- &%*#%#2&- 3-% 3$)3-( 3-2&0 &+ .%&0 *-'. 13--5,#/1 $., 3-% ; *& -1&+6&*23-(: 3-2&0 &+ .%&0 *-'. %*& *-1&+6&*23-( $.,


10

ROTER TEPPICH

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Vom kraftvollen Stier zum Ruhepol INTERVIEW

In der Galerie Frank Krüger am Hafen von Cala Ratjada kann man diesen Weg gehen. Begrüßt einen am Eingang ein vor Kraft strotzender Stier in beeindruckenden Farben und Schattierungen, findet man sich schon zwei Schritte weiter im Auto in einer ruhigen Bucht, mit dem zurück gelassenen Stress von New York im Rückspiegel. DIE INSELZEITUNG sprach mit Frank Krüger über Kunst, Frank Krüger und Mallorca. Was bedeutet Kunst für Sie? Meinen Traum zu verwirklichen, ich lebe wo ich mich wohl fühle und mache was mir am meisten Spaß macht, mit meiner Familie zusammen ist das mehr als man sich wünschen kann. Was unterscheidet gute von schlechter Kunst? Grundsätzlich gibt es keine gute oder schlechte Kunst. Für jedes Kunstobjekt gibt es irgendwo auf der Welt einen Käufer oder Liebhaber. Der Unterschied zeigt sich eher im verkauf; schlechte Kunst verkauft sich auch schlechter. Warum Cala Ratjada? Ich kam schon 1972 das erste mal her. Da enstandt die Zuneigung zu dieser landschaftlich schönen und noch relativ ursprünglichen region. Die Toplage hier in der ersten Linie,

am Hafen mit Blick auf die Boote und das Meer macht meine Arbeit zum reinsten vergnügen. Ist Mallorca ein El Dorado für Künstler? Sicher hat der Beruf Künstler in Spanien ein weit höheres Ansehen als das in Deutschland der Fall ist. Mallorca hat eine große Kunstszene und viele Kunstinteressierte. Das Licht und die Landschaft inspiriert täglich aufs neue. Nach Douglas, Pechstein & Co: Wen würden Sie gerne mal auf die Leinwand malen? Zusätzlich zu Prominenten die ich schon porträtiert habe wie zB George Cloony, Leonardo di Caprio, Tom Hanks und Sean Connery und noch einigen anderen würde ich gerne Keith richard malen. Das wäre eine echte Herausforderung,

seine Gesichtszüge authentisch wieder zu geben. Unter uns, in welchen Wohnzimmern hängt ein Frank Krüger? Quasi überall. Um meine Kunst zugänglich zu machen, gibt es nicht nur Originale. Teilweise arbeite ich an den Bildern so lange, dass ich sie anhand der Stunden quasi gar nicht mehr verkaufen könnte. von fast allen Bildern gibt es auch Kunstdrucke in unterschiedlichen Größen – so erreiche ich jede Käuferschicht und jeden “Bild Begeisterten”. Wie schwer ist es heutzutage, Kunst an den Mann zu bringen? Heute möchte ich ungerne bei Null anfangen, aber für mich kann ich sagen, ich habe eine immer größer werdende Fangemeinde und sehr liebe, treue Stammkunden die bei jedem Mallorcabesuch etwas von mir mitnehmen. Wodurch lassen Sie sich bei Ihren Arbeiten inspirieren? Wie wichtig ist der Stier grundsätzlich für Sie? Meine reisen und meine Aufenthalte in New york inspirieren mich sehr. Meine fast täglichen Fahrten auf meiner alten Harley lassen mich auch ständig neue Eindrücke aufnehmen, die ich in meinen Bildern verarbeite. Der Stier im besonderen ist das Sternzeichen meiner Tochter. Außerdem ist er Sinnbild für Kraft, Bodenständigkeit und Mut. Wenige Kreaturen besitzen diese Anmut und Mythos wie der Stier. Was machen Sie am liebsten, wenn Sie nicht malen? Am liebsten bin ich mit meiner Familie zusammen. Danach kommen meine Hobbys: Surfen, Kiten, Snowboarden und auf meiner Harley über die Insel cruisen. Ihr Insider Geheimtipp auf der Insel für unsere Leser? Die Cala Gossalba auf der Halbinsel Formentor. Traumhaft schön, aber nur mit dem Boot zu erreichen. Galeria Frank Krüger, www.galeria-frankkrueger.com Paseo Colon 13, Cala Ratjada, Tel. 619 515 237


ROTER TEPPICH

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Pfingstcocktail von Minkner & Partner RÜCKBLICK

ADVERTORIAL

Gäste beim Pfingstfest

400 Das war wieder einmal von Minkner & Partner ein Highlight im Pfingst-Veranstaltungsreigen: Mehr als 400 Gäste besuchten den traditionellen, schon zum 16. Mal in Folge veranstalteten Pfingstcocktail des Immobilienunternehmens Minkner & Partner in Jürgen Modrow singt Joe Cockers Santa Ponsa. Hits,

LauraMallorca und Galeria Frank Krüger Exklusive Bilder von Frank Krüger sowie Taschen und Kissen von Laura Mallorca, hergestellt von der deutschen Designerin Laura Hahne. Besuchen Sie unsere Ausstellung im Hafen von Cala Ratjada, Paseo Colon 13

Lutz Minkner ist begeistert

Sänger Charles Rolle (Ex-Drifters) heizt ein

Antonio Bragato und (M & P sales manager) nn rma Bee r Juwelier Dietma

Architekt Klaus W. Herbe mit Freundin

rt

Edith Minkner mit drei Architektinnen – Anna Taragona, Christina Hoyer, Barbara Bragato

geler Lutz Minkner, Birgit Bün rum) ent ztz (Deutsches Fachar

Edith Minkner rockt mit Jürgen Modrow

ertin M&P), Kinga Vereb (Steuerexp ria) Ingrid Rojo (Gesto

Laura Hahne: Tel. 0034-618 143 383 www.lauramallorca.com Frank Krüger: Tel. 0034-619 515 237 www.galeria-frankkrueger.com

11


12

von

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Martin Muth

Aus zwei mach eins

P

alma hat wieder eine boat show. Und das ist gut so. Für Mallorca als touristische und als wassersporttouristische Insel. Die Bootsausstellung ist back und hat zumindest nicht vollständig enttäuscht. Das darf man schon mal festhalten, wenn vielleicht auch nicht alle Erwartungen der Aussteller erfüllt wurden und das Lastenheft bis zur Palma boat show 2014 voll sein dürfte. Aber der Neuanfang ist gemacht und dafür muss man allen Beteiligten dankbar sein. Schon im nächsten Jahr wird die boat show ein Umfeld haben, dass mit der dann völlig neu gestalteten Moll Vell in direkter Nachbarschaft zu Palmas historischen Zentrum einen großen Sprung nach vorne machen wird. Denn das städtebauliche Umfeld ist ein ganz wichtiges, gerade weil es hier weiter in starkem Maße um die Präsentation von Superyachten und den entsprechenden technischen Dienstleistungen gehen wird und muss. Wie entscheidend so ein repräsentatives Umfeld sein kann, konnte man während der Palma boat show bei den Superyacht days in Port Adriano erleben, die dort an zwei Tagen zeitgleich stattfanden. Sie offenbarten einmal mehr: Seit der Erweiterung ist Port Adriano und mit seiner imposanten Mittelmole von Star-Designer Philip Starck die von der Atmosphäre und Ambiente einzige echte Megayacht-Marina Mallorcas. Sie hat nur einen kleinen Makel und der ist leider nicht heilbar: sie steht nicht in Palma. Für die auf Großyachten ausgerichtete Palma boat show könnte es dennoch von Vorteil sein, man würde die Zukunft mit den Superyacht days zusammen gestalten. Mit großen Motoryachten in Port Adriano und Segelyachten in Palma würde vielleicht ein Schuh draus. Martin Muth berät für den Deutschen Segler-Verband rund ums Mittelmeer. Er ist seit 2012 Herausgeber des auf der Insel vertriebenen „Portbook & Island Guide“, wo und wie unter www.mallorca-pocket.com.

WENN WELLEN W ZU ASPHALT WERDEN Volle Pulle übers Wasser: In Can Picafort kann man Jetski ohne Führerschein im Parcours fahren

J&A Photos

ie hatte Isabelle Ognjanov vorhin noch so schön gesagt? Jetski-Fahren sei etwa so, als ob man auf einem Squad durchs Gelände heize. Gott sei Dank hinkt dieser Vergleich. Denn wenn hier irgendwo auf dem Wasser jetzt ein Baum auftauchen würde... nicht auszudenken. Seit zwei Minuten rasen wir auf einem der vier Yamaha „Wave Runner“ des JetskiVerleihs „Jets Mallorquins“ kreuz und quer übers Wasser. Noch haben wir es nicht gewagt, den Blick zum 500 Meter entfernten Strand zu werfen, dorthin also, wo in diesem Augenblick wahrscheinlich ein paar hundert Augenpaare sehnsüchtig darauf warten, dass wir in irgendeiner Kurve aus dem Sattel fliegen. In einem Jetski steckt übrigens nicht, wie fälschlicherweise angenommen, der böse Teufel, sondern eine relativ simple Düsentechnik: Der Einliter-Motor unter unserem Allerwertersten treibt eine Turbine an, die mit einer Nennleistung von


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

STAUS ER

mehr als 110 PS das Meerwasser anpumpt und im gleichen Moment wieder ausspuckt. Der dabei entstehende Wasserstrahl lässt uns raketengleich übers Wasser fliegen, jede Welle wird bei Vollgas zur Rampe. Doch bis man den Gasgriff – er wird übrigens nicht wie beim Motorrad mit der rechten Hand gedreht, sondern wie eine Kupplung gezogen – das erste Mal bis zum Anschlag drückt, kostet es anfangs etwas Mut und Überwindung. Dem hemmungslosen Gebrauch des Gaszugs sind in Can Picafort gewisse Grenzen gesetzt. Heizen darf man hier nur innerhalb eines vier mal 400 Meter langen Quadrats, das durch gelbe Bojen begrenzt ist. Dieser Parcours ist einen halben Kilometer von der Playa entfernt. Sollten übermütig gewordene Fahrer dennoch versuchen, zum Strand zu fahren, um vor der dort wartenden Freundin den dicken Max

BE GA

90

19

zu spielen, schaltet Isabel Ognjanov den Jetski per Fernbedienung einfach ab. Für den Jetski-Fahrer selbst seien die Maschinen vollkommen gefahrlos. „Damit zu fahren, kann wirklich jeder.“ Umkippen kann ein Jetski ebenfalls nicht, sollte das passieren, sorgt eine an der Schwimmweste verbundenen Reißleine für die Motorabschaltung dafür, dass der Jetski sofort zum Stillstand kommt. Ab 16 Jahren dürfen Jugendliche bei uns fahren“, sagt die Deutsche. Ohne Führerschein? „Ja, dafür wurde der Parcours angelegt. Ansonsten gelten für Jetskis die gleichen Regeln, Vorschriften und Führerscheinbedingungen wie bei einem Motorboot“. „Jets Mallorquins“, Can Picafort

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@ DIE-INSELZEITUNG.COM

13

Kite-Schule in Arenal Kitesurfer waren an der Playa de Palma während der Hauptsaison keine gern gesehene Gäste. Unfälle mit Badenden, sowie die Beschwerden von Strandbesuchern über die wie Fallstricke im Sand herumliegenden Schirmleinen, führten an einigen Abschnitten sogar zum absoluten Kite-Verbot im Sommer. Der Yachtclub Arenal hat dennoch Anfang Mai die erste Kitesurf-Schule an der Playa de Palma eröffnet. Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene werden in den kommenden Wochen zahlreiche Kurse angeboten. Der Clou: Die Schüler werden mit Schlauchbooten auf die Bucht hinausgebracht, wo sie dann im sicheren Abstand zu den Strandgästen das Surfen mit Gleitschirm üben können. Infos und Anmeldung unter Telefon 669 364 033.


14

LIFESTYLE

von

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Elmar Schreiber

Birdie für Radfahrer – Warum?

D

ie beiden großen Parteien auf Mallorca sind sich in Sachen Golftourismus einig. Und auch Landesregierung und Inselrat sind der Meinung, dass Golftouristen für Mallorca sehr wertvoll sind. Statistiken des Fremdenverkehrsamtes sowie der Handelskammer von Palma belegen dies seit Jahren. Demzufolge gibt ein Golfer fast doppelt so viel aus wie ein normaler Strand-, Rad – oder Wandertourist. Dazu kommt der Imagegewinn, den die Golfer der Insel bescheren. Und auch unter ökologischem Aspekt punkten Golfurlauber gegenüber anderen Aktiv-Touristen: Eine Urlaubsregion mit weniger Gästen bei gleichem Umsatz schont die Umwelt und somit das Kapital der Feriendestination. Zudem sind Golfer treue Mallorca-Urlauber. Selbst die dramatische Mehrwertsteuererhöhung auf das Greenfee von 9 % auf 21 % im vergangenen Jahr führte zu keinem auffälligen Besucherschwund auf den Insel-Fairways. Da stellt sich die Frage, warum die Politik nicht alle sporttreibenden Touristen gleich behandelt. Warum dürfen Rad- und Wandertouristen ihren Sport auf den von der Öffentlichkeit finanzierten Anlagen – in diesem Falle Wege und Straßen – ausüben, ohne einen adäquaten Beitrag an die Gemeinschaft zu entrichten? Die Golfplatzbetreiber müssen für die Bewässerung ihrer Anlagen mit Klärwasser immer tiefer in die Tasche greifen. Dieses Klärwasser würde ansonsten ins Meer geleitet. Zudem sind die Golfplätze ein Reservat für viele Tier- und Pflanzenarten der Insel. Man muss sich also fragen: Ist es Inkompetenz oder lediglich politische Ignoranz, die dem Golfsport von Seiten der Politik entgegengebracht wird?

Elmar Schreiber testet auf Mallorca seit vielen Jahren die Golfplätze auf Mallorca. Seine Ergebnisse gibt es kostenlos auf der Homepage www.mallorcagolf.info.

J&A Photos

TEE-SHOT MIT MEERBLICK INKLUSIVE Golf de Alcanada ist der einzige Platz, der direkt am Wasser liegt. Aber auch sonst ist die Anlage im Inselnorden ein echtes Highlight für Mallorcas Golfer.

E

in Leuchtturm, das Meer und 73 Hektar wilde Küste. Als Hans-Peter Porsche Anfang der 1990er Jahre den einstigen Gutshof Alcanada am Nordcap von Alcúdia kaufte, hätte sich wohl kaum niemand vorstellen können, dass hier jemals einer der schönsten Golfplätze Europas entstehen würde. Seine 18 Bahnen mit einer Gesamtlänge von mehr als 6.400 Metern sind das Meisterwerk von Robert Trent Senior sowie seinem gleichnamigen Sohn. Die beiden englischen Golfplatz-Architekten zeichneten im Auftrag von Porsche den 72-Par-Course in eine urwüchsige mallorquinische Landschaft aus Pinienwäldern, Oliven- und Johannesbrotbäumen.

Dabei entstanden zwei Besonderheiten: Zum einen blickt man von nahezu allen Abschlägen aufs Meer. Andererseits ist Golf Alcanada der einzige Golfplatz ohne ein einziges Wasserhindernis. Schwierig geht es auf den langen Fairways aber auch ohne Wasser zu. Neben den 58 auf der Anlage verteilten Bunkern, müssen zahlreiche Schluchten und Gräben überwunden werden, um die oft welligen und schnellen Greens in Angriff zu nehmen. Ein Trost bleibt immer: Wenn der Ball daneben geht, kann man sich immer an den traumhaften Ausblick aufs Meer erfreuen. www.golf-alcanada.com Andreas John


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

D

er kleine Junge am Strand von Can Pastilla kann es einfach nicht fassen. „Guck’ mal Papi, da fährt einer Fahrrad auf dem Meer!“. Und auch viele andere Urlauber an der Playa blicken immer wieder staunend zu Joachim Weber, der vor ihnen auf einem sehr sonderbaren Gefährt durchs Wasser zuckelt. Surfbike nennt sich die abenteuerliche Mischung aus Wellenreitbrett und Drahtesel, die der Deutsche seit wenigen Wochen auf Mallorca zum Verleih anbietet. An Land ist Strampeln seit längerem sein Geschäft. Einen Steinwurf vom Strand entfernt eröffnete Weber vor zwei Jahren einen Fahrradverleih. „Im Internet stieß ich irgendwann zufällig auf die Anzeige eines Kanadiers, der Surfbikes verkaufte. Ich fand die Dinger so klasse, dass ich gleich mehrere kaufte. Sie sind im Sommer eine interessante Alternative zu normalen Straßenrädern“, meint Weber. Von herkömmlichen Rädern kann bei ihm im „eBike-Store“nicht die Rede sein. So besteht seine Leihflotte neben Segways und Elektro-Fahrrädern aus „Stepperbikes“, „Dreamslidern“, „Tante Paula e-Scootern“ oder „Beachcruiser“. Alle fallen durch poppiges Design und zum Teil sehr unkonventionelle Antriebssysteme auf – das Steppbike beispielsweise erinnert an das gleichnamige Trainingsgerät im Fitnesscenter (nur dass es beim Steppen auch rollt). Das „Surfbike“ passt da also sehr gut ins Programm.

Kinderleichte Handhabung

Auf den ersten Blick wirkt das neue Wassersportgerät wie ein Surfbrett, auf dem in der Mitte ein Sattelpodest mit Pedalen sowie weiter vorne eine Lenksäule montiert worden sind. Auf der Unterseite befinden sich die kleine Antriebsschraube sowie eine Ruderflosse, die über die Lenkstange bewegt wird. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Aufsitzen, das etwa 80 Zentimeter breite Kunststoffbrett neigt schnell dazu, bei forschem Aufschwung seitlich umzukippen. Wer im Wasser landet, braucht aber nicht zu verzweifeln. Dank seines geringen Gewichtes von ca. 12 Kilo, ist das Surfbike im Handumdrehen wieder aufgerichtet. Am Anfang empfiehlt es sich, das Aufsitzen im flachen Wasser zu probieren. Doch Vorsicht! Bei weniger als 50 Zentimeter Grundtiefe bleibt der Propeller im Sand stecken. Sowohl Sattel als auch Lenksäule sind in der Höhe verstellbar. Einmal aufgesessen, lässt sich das Surfbike kinderleicht handhaben – vorausgesetzt das Meer verhält sich ruhig. Bei stärkerem Wellengang oder Wind wird das Treten auf dem Brett schnell zur schaukeligen Berg- und Talfahrt. Unbeaufsichtigt sollten El-

J&A Photos

tern ihre Kinder daher nicht mit dem Surfbike aufs Wasser schicken.

Ideales Trainingsgerät

„Der Spaß steht natürlich an erster Stelle“, sagt Weber. Doch genau wie seine avantgardistischen Drahtesel im Shop gegenüber sei auch das Surfbike ein ideales Trainingsgerät, um überschüssige Pfunde loszuwerden. „Wer ordentlich in die Pedale tritt, schafft auf dem Wasser eine Geschwindigkeit von bis zu elf Stundenkilometern. Das Surfbike ist also auch ein sehr guter Kalorienfresser“, so Weber, dem man ansieht, dass er sich des Öfteren mal auf den Sattel schwingt, um seinen Körper auf dem Wasser zu stählen. Für Aufsehen und Werbung sorgt er damit am Strand allemal. Das „Surfbike“ kann beim „eBike-Point“ in Can Pastilla für eine oder eine halbe Stunde gemietet werden. Der Spaß kostet 15,- bzw. 10,- Euro. www.ebike-point-mallorca.com Andreas John

Droge D Ca’n Barça

er viermalige Weltfußballer Lionel Messi hat erneut bestätigt, dass ein Wechsel für ihn wohl nicht infrage kommt. „Ich kann für kein anderes Team spielen als für Barcelona,“ sagte der Argentinier Journalisten bei einer Benefizveranstaltung in Katar Mitte Mai.

Messi: „Ich kann nur für Barcelona spielen“

15

Spielspiel nicht ändern

Er fordert von den Verantwortlichen des FC Barcelona zudem,

Surfbike statt Tretboot In Can Pastilla können Radsportfreaks jetzt endlich auch einmal auf dem Wasser strampeln. Ein deutscher Fitness-Freak macht es möglich.

den Spielstil der Mannschaft nicht zu ändern. „Wir dürfen das vergangene Jahr nicht überbewerten, sondern müssen ruhig bleiben und uns auf die nächste Saison vorbereiten“, sagte der Argentinier dem mexikanischen Fernsehsender Azteca. Die Katalanen waren im Halbfinale der Champions League deutlich am deutschen Rekordmeister Bayern München gescheitert und in der Folge stark

kritisiert worden. „Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, wir können nicht immer alles gewinnen“, sagte Messi. In dieser Spielzeit habe vor allem das lange Fehlen des krebskranken Trainers Tito Vilanova viel ausgemacht: „Wir haben den Unterschied gemerkt, es war ohne ihn nicht dasselbe.” Quelle: Agenturen

Comeback von Nadal

Mit seinem Sieg gegen Roger Federer beim ATP-Turnier in Rom Ende Mai hat Mallorcas Tennis-König Rafa Nadal Ende Mai sein Comeback eindrucksvoll unterstreicht. Nur drei Monate nach seiner Rückkehr auf die Tour nach monatelanger Verletzungspause peilt Nadal nun seinen achten Titel bei den French Open an.


16

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Anbieter

TOPLESS E AM STEUER Mit dem Cabriolet auf Mallorca an den Strand? So geht’s.

in Strandausflug auf Mallorca? Dann aber bitte stilecht im Cabriolet. Wer das Geld für ein eigenes gerade nicht auf dem Konto hat, braucht nicht gleich zu verzweifeln. Die Open Air-Klasse ist in der riesigen Mietwagenflotte der Insel sehr gut vertreten.

27 Euro für einen Smart pro Tag

Das Angebot reicht vom Smart bis zum Aston Martin Vantage Roadster Interessant: Das Online-Portal „cabriomallorca.com“ hat sich seit einem Jahr auf die Vermietung von ToplessFlitzern auf der Insel spezialisiert. Die Tagespreise liegen je nach Saison und Modell zwischen 26 Euro (Smart Fortwo) und 55 Euro (Mini Cabrio) ab Airport.

Für 31 Euro am Tag gibt es dort auch ein nicht mehr taufrischen aber „top gepflegten“ BMW 318i Cabrio zu mieten. Mit rotem Leder und Klima.

3.500 Euro für einen Porsche pro Woche

Teurer wird der Open AirFahrspaß bei den klassischen Rent-A-Car-Anbietern wie „Sixt“, „Hertz“ oder „Avis“. Ein „Sixt“-Mercedes SLK Cabrio schlug bei einer Probebuchung im Juni mit rund 760 Euro zu Buche, das Einsteigermodell, ein Peugeot 207 CC war bereits

ausgebucht. Porsche-Fans konnten sich dafür einen nagelneuen 911 Carrera Cabrio ausleihen. Wochenpreis: ca. 3.500 Euro.

Ebenfalls überraschend

Bei „Europcar“ war online überhaupt kein Cabrio im Angebot. Gleiches gilt für „Hasso Rent a Car“ und „Goldcar“. Auch hier spuckte die Online-Datenbank für den gewünschten Buchungszeitraum Mitte Juni kein Ergebnis raus. Schade eigentlich! Auf dem Internetportal „billiger-mietwagen.de“

fanden wir dagegen über 50 verschiedene Angebote für Mietcabriolets auf Mallorca. Die Wochenpreise rangierten hier je nach Grösse zwischen 350 Euro (Peugeot 308 CC), 620 Euro (Renault Megane Cabrio) und 870 Euro (Mercedes SLK). Doch Vorsicht: Versicherungsschutz und Kilometerbegrenzung sollten vor dem Mieten genauestens verglichen werden. www.cabriomallorca.com www.billiger-mietwagen.de www.sixt.es www.avis.com


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

17

ADVERTORIAL Firmenname: www.pakete-günstig.de Branche: Dienstleistung Unser Service: Sie versenden mehrmals im Monat Pakete nach Deutschland? Dann sind wir Ihr Partner! Fragen Sie uns nach Ihrem persönlichen Angebot! Wöchentlicher, versicherter Versand nach Deutschland. Pakete, die wir Dienstags bekommen, werden in der nächsten Woche in Deutschland zugestellt! Zuverlässig, schnell und günstig – schon ab 9,90 € Beispiele: - Paket 10 x 40 x 40 cm 05 kg: Unser Preis: 16,90 € ︱Preis Correos: 40,10 € - Paket 40 x 40 x 40 cm 10 kg: Unser Preis: 26,90 € ︱Preis Correos: 58,10 € Kontakt: Stephan Rechner, Tel. 971 12 86 09 oder 693 86 17 15 stephan@pakete-guenstig.de, www.pakete-guenstig.de

jede Menge zum stöbern, verkaufen und kaufen. Inserieren Sie schnell, einfach und privat kostenlos!

So wird’s gemacht

IZ

Die Inselzeitung

ONLINE

Anzeigen unter www.die-inselzeitung.com aufgeben – für online und Print Kostenlose private Kleinanzeigen oder Anzeigen in der Zeitung – einfach und direkt

DIE INSELZEITUNGbietet neben aktuellen News und Berichten für die Leser und Online-User natürlich auch ei-

nen umfangreichen Anzeigenbereich. Dein Mallorca „Gesucht und Gefunden“ bietet online und in der Zeitung

www.die-inselzeitung.com ► Meine Inselzeitung ► Konto anlegen: Wählen Sie zwischen privat und geschäftlich „Jetzt registrieren“, einen Usernamen auswählen, Mailadresse eingeben und Passwort/Passwort wiederholen. Sie erhalten per Mail zur Prüfung der Richtigkeit Ihrer E-mail einen link, den Sie einfach durch Anklicken bestätigen. Nun können Sie unbegrenzt private Kleinanzeigen kostenlos aufgeben. Nutzen Sie die Möglichkeit, online auch Fotos einzutragen, so machen Sie Ihr Produkt für die Leser attraktiver! Ihre private Kleinanzeige erscheint bei Eingabe bis zum 20. jeden Monats auch automatisch in der folgenden Zeitungsausgabe. Sie wollen Ihre private Kleinanzeige auffälliger gestalten, oder gewerblich inserieren? Bei “Gesucht und Gefunden” ist auch das ganz einfach.

Modulanzeigen für Print auch online aufgeben

Wenn Sie eingeloggt sind, finden Sie unter “Mein Konto” einen Button “Print Kleinanzeigen”. Hier geben Sie gestaltete Kleinanzeigen in Modulen einfach und schnell für die nächste Zeitungsausgabe auf. Gehen Sie auf “Print Kleinanzeige”, geben

Sie den Titel der Anzeige und die Kategorie ein und dann Ihren Text für die gerahmte Kleinanzeige. Im Vorschaufenster sehen Sie wie die Anzeige in der Zeitung aussehen wird. Oder laden Sie einfach eine Grafik hoch, wieder durch die Vorschau prüfen, bestätigen und direkt online bezahlen, fertig. Die Anzeigen erscheinen wie in der Vorschau dann in der nächsten Print-Ausgabe der “DIE INSELZEITUNG”. Sie können bei uns wählen zwischen 1 und 2 Modulen oder unserem Spezial „Kleinanzeige mit Bild“ – so erhöhen Sie in jedem Fall Ihre Verkaufschancen.

Kleinanzeige mit Bild

Mediterrane charmante Villa mit separatem Gästeapartment und Meerblick in Bendinat zur Langzeitmiete. Die großzügige Villa befindet sich in der gut angesehenen Villengegend am königlichen Golfplatz von Bendinat auf einem Gartengrd. m. Pool u. Meerblick. Wfl.: 400m², SZ: 6, BZ: 4, Zentralheizung, möbliert, Mietpreis: € 4.000,- Tel.: 971 284 026, www. mallorca-miet-profis.com

Sollte technisch etwas an Ihrer Grafik nicht stimmen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, damit die Printqualität garantiert ist. IZ


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

BRÄUNE IST OUT

W

-10% beim Kauf von einem Kleidungsstück

-20%

beim Kauf von zwei Kleidungsstücken

-30% beim Kauf von mehr als drei Kleidungsstücken

Freitag, 14. Juni

ährend die Badehosen der Männer knapper werden, legt die Frau an Stoff am Strand und Pool zu. !Einteiler sind wieder mehr im Kommen“, sagt die Modeberaterin Ines Meyrose aus Hamburg, Mitglied im Interessenverband deutscher Farb- und Stilberater. Der Grund dafür sei, dass Bräune out ist. „Wenn ich mir den Bauch mit Lichtschutzfaktor 45 einschmiere, kann ich mir auch ei nen Badeanzug anziehen.“ Die Modelle haben zum Teil sogar kleine Beinchen.

Auch die Bikinis haben im Moment mehr Stoff. „Der Trend geht weg von den super-

dpa

¡ Es vuestra noche!

Frau trägt am Pool und Strand mehr Stoff

dünnen Tanga-Höschen hin zu Panties.“ Manche reichen sogar hoch bis zur Taille. Bei den Oberteilen der Bikinis gebe es hingegen keinen Trend – denn: „Das Besondere hier ist inzwischen, dass es ganz viele Modelle mit ganz vielen Schnittformen gibt“, erläutert Meyrose. So findet jeder Figurtyp die Form, die ihm am besten steht. dpa

ab 22.00 Uhr* bei C&A Plaza Joan Carles I Du bist herzlich Willkommen, eine zauberhafte magische Nacht zu genießen mit Cocktails, Live-Musik, Vorstellungen unserer Kollektion, Make-up-Sessions, Verlosungen von tollen Geschenken und noch viel mehr Überraschungen.

Komm hübsch und wir machen dich noch hübscher. *Exklusiv nur für Frauen. dpa

18


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Kleine Füsse Grosse Füsse

19

ADVERTORIAL

...aber immer bequem. In Ihren Schuhgeschäften TOP AS in der Innenstadt von Palma und Puerto Andratx, führt Michaela Huffer hochwertige und ausgefallene Schuhmode, Taschen und Acessoires. Ihr besonderes Augenmerk liegt hier auf Herstellern mit hervorragender Qualität. "Wenn der Schuh drückt, kann das dazugehörige Gesicht nicht lächeln" – das hatte schon ihr Urgroßvater gepredigt. Was lag da näher, als irgendwann eine eigene Schuh-Kollektion zu entwerfen. DIE INSELZEITUNG hat ihr dazu ein paar Fragen gestellt INTERVIEW

Mallorca – Wunschstandort oder Zufall? Als Kind war ich schon im Urlaub hier; und als ich nach meinem Abitur drei Monate in Australien verbracht hatte, war mir Deutschland irgendwie zu klein. Da lag Mallorca nahe. Hier startete ich bei Radio Balear International, in meinem Beruf als Übersetzerin. Dann eröffnete ich meine erste Boutique in Paguera, mit Mode aus Ibiza und selbst entworfenen Pullovern, die allerdings schnell kopiert im Nachbarladen hingen... Schuhe faszinierten und faszinieren mich einfach, weil sie nicht so einfach kopierbar sind und so wichtig im täglichen Gebrauch. Bequemlichkeit und Qualität sind hier gefragt. Selbst hohe Schuhe können und sollten bequem sein und ihre Trägerin richtig “erstrahlen”. Vom Schuhgeschäft zur eigenen Kollektion, wie war der Weg? Den Gedanken daran hatte ich schon sehr früh, aber hier musste eben auch der richtige Partner gefunden werden. Das hat dann etwas länger gedauert. Nun habe ich bereits seit 3 Jahren meine eigene Kollektion HEAVEN ON EARTH und verwirkliche hier natürlich meinen Anspruch an Bequemlichkeit, Qualität und modischen Schick. Die Kollektion umfasst sowohl flache wie auch high heels und vor allem die mittlere Höhe, die von den meisten Designern einfach weggelassen wird, für die Kundinnen jedoch unabdinglich sind.

Wie viel Paar Schuhe besitzen Sie? Ich selber habe wirklich nur 10, aller höchstens 15 Paar in meinem Schrank. Meine Kauflust befriedige ich für die Läden, da können Formen und Farben nicht ausgefallen genug sein! Persönlich trage ich auch nur flache Schuhe, ich bin ja nicht gerade klein. Auf was kommt es bei Sommerschuhen an? In erster Linie auf zwei gepflegte Füße. Eine Sandale an einem schön gepflegten Fuß mit toll lackierten Nägeln sieht immer super schick aus. Was geht bei Schuhen in diesem Sommer gar nicht? Nach 30 Jahren in der Schuhbranche muss man sagen, dass alle Trends ja immer wieder kommen, selbst die unschönen. In diesem Sommer ist es wieder mal “Nude” als Farbton. Ich persönlich mag es gar nicht, denn es ist eigentlich keine wirkliche Farbe. Hat jedoch den klaren Vorteil das es zu allem passt. Meine favorisierten Töne sind da eher weiß oder ein tolles Rot, gerne auch ein witziges Pink. Auch von der Form her geht in diesem Sommer alles. Also geht gar nicht, gibt es 2013 nicht. Erkennen Sie auf den ersten Blick, welcher Schuh-Typ ein Kunde ist? Ja, ich denke über die Jahre habe ich schon einen Blick dafür entwickelt, welche Passform welchem Fuß

schmeichelt. Meine Freunde sagen, ich schaue grundsätzlich immer erst nach unten und dann ins Gesicht. Ihr Sommertrend 2013 auf Mallorca? Da sage ich nur “wie es euch gefällt”! Ihr Mallorca Tipp? Mein ganz persönlicher Tipp ist das “Cal Dimoni” in Algaida. Ich habe zu diesem Restaurant einen ganz engen Bezug wegen eines Erlebnisses in meiner Vergangenheit. Hier wird Service und Freundlichkeit groß geschrieben und dazu kommt tolles Essen und ein wirklich Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Dort hinzugehen ist meine “kleine Auszeit”. Ich liebe Orte und Plätze hier auf der Insel, die Ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben. Da kann ich dann Mallorca richtig genießen. Das “Na” über Genova mag ich besonders, wenn die Sonne untergeht. In San Telmo, im Vista Mar gibt es die leckersten Muscheln bei türkisfarbendem Meer. Und bei Lorenzo im Al Mare in Ciudad Jardin beginne ich gerne mein Wochenende mit Blick auf die Bucht von Palma – mein Mallorca quasi. Michaela Huffer, www.top-as.info

para mi

Wohn-Accessoires, Taschen und vieles mehr finden Sie im Para Mi Mallorca C./ Tiller Local No.4, 07609 Son Veri Nou Farbenfrohe oder pastellige Deko-Artikel für den gesamten Wohnbereich von GreenGate und Castelbel – sowie Taschen und Accessoires von Oilili, Pip Studio oder Laura Mallorca. Hier werden Sie bestimmt fündig. Tel. 693 861 715, www.paramimallorca.com

Transportieren leicht gemacht Wir versenden Ihre Einkäufe direkt und kostengünstig nach Deutschland. So ersparen Sie sich z.B. das zusätzliche Gepäck im Flugzeug. Oder überraschen Sie Ihre Lieben in Deutschland mit einem Geschenkpaket von der Insel? Schon ab 9,90 € /Paket

stephan@pakete-guenstig.de Tel. 971 12 86 09 oder 693 86 17 15


20

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

VORSICHT, SONNE! Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Sonnenbrand

enthalt im Schatten und entsprechender Schutz durch Kleidung und Hut. Achtung: auch durch Kleidung kommt Strahlung hindurch, bei nasser Baumwolle sogar bis zu 20%! Sonnenschutz auch an bewölkten oder diesigen Tagen anwenden! Besonders sonnenbrandgefährdet ist man beim Schnorcheln, da das Wasser wie ein Brennglas wirkt. Hier sollte zusätzlich noch ein dicht gewebtes T-Shirt getragen werden. Auch die Augen brauchen Schutz. Hierfür eignet sich eine gute Sonnenbrille, die die UVStrahlung ausfiltert. Kontaktlinsen bieten keinen Schutz! Hände weg von Fettcremes! Sie bilden einen Film auf der Haut, der die Heilung einschränken kann. Das reizt die verbrannte Haut zusätzlich und kann zum Hitzestau führen. Besser sind spezielle After Sun Produkte. Sie besänftigen die gestresste Haut nach dem Sonnenbad.

fotolia

E

in Sonnenbrand entwickelt sich meist schleichend, nach mehrstündiger Latenzzeit vom Betroffenen unbemerkt. Man liegt nichtsahnend in der Sonne, oft einige Stunden lang, geht spazieren, fährt Motorrad oder Cabrio und bemerkt noch nicht einmal eine Wärmeentwicklung. Während dieser Zeit jedoch arbeiten die UV-Strahlen unablässig an unserer Haut. Und plötzlich spüren wir es: Es juckt und schmerzt. Einige Stellen der Haut sind zart bis stark gerötet, manchmal sogar geschwollen. Wie Verbrennungen allgemein richtet sich die Schwere der Erkrankung nach der Tiefe und Ausdehnung der Gewebezerstörung.

Einteilung der Brandwunden

Eine Verbrennung ersten Grades betrifft nur die äußerste Hautschicht und macht sich durch Schmerz, Rötung und trockene Haut bemerkbar. Das Gebiet ist sehr berührungsempfindlich. Im Allgemeinen tritt eine Besserung innerhalb von 2 Tagen ein, die Abheilung dauert etwa eine Woche. Bei einer Verbrennung zweiten Grades sind auch die tieferen Hautschichten betroffen, was sich in Blasenbildung und Schwellung zeigt. Solche Wunden können sich leicht infizieren und sie benötigen je nach Ausdehnung oder Lokalisation ärztliche Behandlung. Bei Verbrennungen dritten Grades sind auch die Unterhautschichten oder Gewebe betroffen. Die Stellen sind schwarz-weiß oder verkohlt. Solche Verletzungen benötigen unabhängig von der Schmerzintensität immer sofortige ärztliche Hilfe!

Vorbeugung eines Sonnenbrandes

Ein vernünftiges Bräunen beugt nicht nur dem Sonnenbrand sondern auch Spätschäden wie Hautkrebs und vorzeitiger Hautalterung vor. Deshalb sollten einige Regeln unbedingt beherzigt werden, insbesondere für Kinder. Auswahl des richtigen Sonnenschutzmittels: der Lichtschutzfaktor sollte zu Hauttyp, Alter, Vorbräunung und Stärke der Sonneneinstrahlung passen (Sonnenschutzmittel) Sonnenschutzmittel korrekt anwenden, d.h. 30 Minuten vor dem Sonnenbad in ausreichender Menge auftragen. Gefährdete Bereiche wie Ohrläppchen, Kniekehlen, Fußrücken usw. nicht vergessen! Auch wasserfeste Zubereitungen müssen nach jedem Bad erneut appliziert werden

Andrea Nonn hat nach ihrer Tätigkeit in der Anästhesie und Notaufnahme Ausbildungen zur Heilpraktikerin und zum Business Coach absolviert. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Wellnessund Anti-Aging-Medizin. Sie ist als Referentin für orthomolekulare Medizin tätig.

Wann ist ärztliche Hilfe notwendig?

Pralle Sonne insbesondere während der Mittagszeit (11.00 Uhr bis 15.00 Uhr) meiden. Säuglinge und Kleinkinder niemals der prallen Sonne aussetzen. Empfehlenswert ist ein AufGoldene Regeln ▪ Meiden Sie die Sonne in der Mittagszeit. ▪ Geben Sie Ihrer Haut Zeit, sich an die Sonne zu gewöhnen. Genießen Sie sie lieber vom Schatten aus. Hier erreicht Sie bei diesem Sonnenschein noch genug Strahlung. ▪ Tragen Sie in der Sonne auf jeden Fall immer etwas auf dem Kopf. ▪ Cremen Sie alle unbedeckten Körperstellen mit Sonnenschutzmittel ein, mindestens 30 Minuten vor dem Sonnenbad. Erneuern Sie Ihren Sonnenschutz mehrmals am Tag. Aber vergessen Sie nicht: Nachcremen verlängert die Schutzwirkung nicht. ▪ Verwenden Sie beim Schwimmen und Tauchen nur wasserfeste Sonnencreme. Nach dem Abtrocknen wieder Creme „nachlegen". ▪ Wenn Sie Medikamente nehmen, denken Sie daran, dass diese in der Sonne Nebenwirkungen haben können – so kann beispielsweise die Pille dunkle Hautflecken auslösen und Präparate mit Johannniskraut die Sonnenempfindlichkeit erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen. ▪ Verzichten Sie in der Sonne auf Parfum und Deo. Sie können zu unschönen Pigmentflecken führen. ▪ Bräunen Sie sich nicht im Solarium vor. Auch die hier verwendeten UV-Strahlen schädigen die Haut, können zu Hautkrebs führen und lassen die Haut schneller altern. Jeder Besuch im Sonnenstudio erhöht das Hautkrebsrisiko. Das Sonnenbrandrisiko wird überdies nicht gemildert.

Bei Verbrennungen dritten Grades jeden Ausmaßes ist sofortige ärztliche Hilfe (Notarzt, Krankenhaus) unumgänglich! Bei Verbrennungen zweiten Grades an Gelenken (Ellbogen, Knie, Schulter usw.), im Gesicht, an Händen, Füßen oder im Genitalbereich oder bei Verbrennungen von 10 bis 15% der Körperoberfläche (Kinder bei mehr als 5%) ist sofortige ärztliche Hilfe (Notarzt, Krankenhaus) notwendig! Grob geschätzt entspricht 1% Körperoberfläche etwa der Fläche einer Hand. Einen Arzt aufsuchen sollte man, wenn eine Verbrennung zweiten Grades einen Durchmesser von mehr als 8 cm aufweist. Säuglinge und Kleinkinder sollten generell bei Verbrennungen mit Blasenbildung zum Arzt gebracht werden. Verbrennungen ersten Grades und zweiten Grades geringerer Ausdehnung können selbst behandelt werden, allerdings sollte ein Arzt aufgesucht werden, wenn die Schmerzen nicht innerhalb von 2 Tagen abgeklungen sind oder sich Zeichen einer Infektion (verstärkte Rötung, Schwellung, Eiter oder Fieber) oder Dehydratation (Benommenheit, trockene Schleimhäute, Fieber) zeigen. Bitte stellen Sie sich bei anhaltende Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Erbrechen und Übelkeit bei einem Arzt vor.

Leinentuch streichen, auf den Sonnenbrand legen und 20-30 Minuten einwirken lassen. Wirkung: Kühlt und beruhigt Essig gegen Sonnenbrand Anwendung: ½ Liter Wasser mit ¼ Liter Obstessig mischen, ein weiches Tuch darin eintauchen, auswringen und auf den Sonnenbrand legen. Wirkung: wirkt kühlend und schmerzlindernd Buttermilch gegen Sonnenbrand Anwendung: die verbrannte Haut vorsichtig mit Buttermilch abwaschen Wirkung: reinigend, liefert Mineralstoffe Heilerde gegen Sonnenbrand Anwendung: 2-3 Eßl Heilerde (Apotheke) mit etwas Wasser zu einem Brei anrühren. Auf die Stellen auftragen, nicht ganz antrocknen lassen und wieder feucht abnehmen Wirkung: reinigend, wirkt beruhigend Sanddorn gegen Sonnenbrand Anwendung: ein Tuch mit Sanddornöl beträufeln, auf die betroffenen Hautstellen legen und einwirken lassen Wirkung: regenerierend Trinken Sie viel Wasser, um das Flüssigkeitsdepot der Haut wieder aufzubauen.

Erste Hilfe bei Brandwunden

Beim Sonnenbrand bringt die Kühlung mit fließendem Wasser nichts mehr, da die Schadeinwirkung ja bereits Stunden zuvor erfolgte. Hier können kühlende Umschläge mit sauberen, d.h. mit notfalls aufgekochtem und wieder abgekühltem Wasser oder Tee (vorzugsweise grünem Tee) im Wechsel mit dem Auftragen von feuchtigkeitshaltigen Lotionen (z.B. Aloe vera) Linderung bringen. Die Anwendung von sehr kaltem Wasser oder gar Eiswürfel sollte gemieden werden, da dadurch zusätzlich Kälteschäden verursacht werden können. Blasen dürfen nicht angestochen werden, da dies einer Infektion den Weg bahnen könnte. Da durch den Strahlenschaden zusätzlich entzündliche Reaktionen ausgelöst werden empfiehlt sich die rechtzeitige Einnahme entzündungshemmender Schmerzmittel wie Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen für einen Tag. Weitere schädigende Einflüsse, insbesondere Sonneneinstrahlung sind unbedingt zu vermeiden! Andrea Nonn

Naturheilkundliche Soforthilfe

Quark gegen Sonnenbrand Anwendung: zimmerwarmen Quark mit etwas Milch mischen, die streichfähige Masse auf ein

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Andrea Menzlow /Kristin Rasch

“S

piel mit Farben!” ist das grosse Motto dieses Sommers. Hellblau, Grün, Neon Pink oder Gelb alles ist erlaubt, wenn es in der richtigen Kombi genutzt wird. Für den Sommer darf Frau in den Farbtopf greifen und sich damit pure Frische ins Gesicht zaubern. Kombiniert man ein helles Turkisblau mit einem dunkleren Blauton bekommt man mehr Tiefe, dazu schwarzer oder marine-blauer Eyeliner am Wimpernkranz. Das lässt die Farbe richtig leuchten. Einen intensiven Pinkton als untere Kontur gibt Deinem Sommer-Look den richtigen Kick. Die Lippenfarbe kann zwischen einfachen glänzenden natürlichen Lippen bis hin zu koralligen Orange-Rose Tönen variieren. Schimmer und Glanz darf diesen Sommer auf gar keinen Fall fehlen, vor allem nicht als Rougeersatz. Trage ein helles Shimmerfluid auf die Wangenknochen auf und lasse dies bis unter die Auge hin auslau-

SOMMER IM GESICHT Kristin Rasch verrät die neuesten Make Up-Trends aus LA, London, New York, Paris und Monaco

Kristin Rasch

fen. Damit veredelst Du Deinen sonnengebräunten Teint. Für die Beach Party am Abend darf es gern ein wenig glitzern. Wie wärs mit Neon Pink als Lidschatten verziert mit goldigen Strasssteinen? Oder trage farbige Wimperntusche als interessanten Eye Catcher auf.

Der Extra-Tipp!

Für alle Nachtschwärmer unter Euch ein kleiner Trick um am nächsten Morgen wieder frisch und munter auszusehen: Eiswürfel sind nicht nur gut im erfrischenden Cocktail, sondern auch um geschwol-

lene Augen zu mindern. Danach etwas Foundation auf die Augenlider und hellen Highlighter unter die Augenbrauen. Ein softer Lidstrich bringt schnell mehr Tiefe, dazu Wimperntusche und nur ein rosiges frisches Rouge. Das lässt Augen und Teint wieder strahlen. Beauty Kisses, Eure Kristin Kristin Rasch, intern. Personal Beauty Manager und seit 13 Jahren im Dienste der Schönheit tätig als Hair- und Make Up Artist.

21


22

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Die Disziplin nach der Diät

Vielen Menschen fällt es schwer, ihr durch eine Diät erreichtes Gewicht zu halten. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg hervor. Mehr als die Hälfte (58,7 Prozent) derjenigen, die in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal versucht haben, ihr Gewicht mit Hilfe einer Diät zu reduzieren, konnten alte Essgewohnheiten auf Dauer nicht ablegen. Etwa jeder Zweite (55,1 Prozent) nennt als Grund für die Schwierigkeiten mangelnde Sportbegeisterung. Für rund ein Viertel der Befragten (24,3 Prozent) ist Zeitmangel daran schuld, dass sie nur am Wochenende oder im Urlaub ausreichend Zeit finden, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. dpa

HILFE IN DER NOT Einen Badenden vor dem Ertrinken zu retten, ist oft gefährlicher als man denkt. Es gilt einiges zu beachten

Kalorien in AromaWassersorten Aromatisierte Wassersorten sind meist teurer als natürliches Mineralwasser und können bis zu 200 Kalorien pro Liter enthalten. Echte Früchte fand Stiftung Warentest darin nicht: Für die Zeitschrift «test» (Ausgabe 5/2013) hat sie 25 Wässer mit Geschmack in acht beliebten Geschmacksrichtungen unter die Lupe genommen. Die Note «sehr gut» oder «gut» erhielt kein Produkt, nur sechs waren «befriedigend», fünf «mangelhaft». In den untersuchten Getränken stellten die Warentester ausschließlich Kunstaromen fest, obwohl auf fast jeder Verpackung optisch ansprechende Fruchtabbildungen zu sehen sind. Fast allen war Zucker zugesetzt, am meisten den Getränken mit Erdbeeraroma. Die Preise pro Liter reichen von etwa 33 Cent beim Discounter bis zu circa 1,45 Euro für ein Markenprodukt. dpa

dpa

D

ie Idylle trügt. Auch auf Mallorca und den restlichen Balearen-Inseln ertrinken jährlich über ein Dutzend Menschen beim Baden. Zu den Hauptursachen zählen Herz- und Kreislaufinfarkte im Wasser. An der Nordküste, insbesondere zwischen Port de Alcúdia und Can Picafort, unterschätzen viele Strandgäste zudem die Gefahr von plötzlich auftretenden Unterströmungen, die schon so manchem Badenden dort zum Verhängnis wurden.

Eigene Kraft beim Rettungsversuch nicht überschätzen

Droht eine Person zu ertrinken, sollten Anwesende an Land ihre eigene Hilfskraft nicht überschätzen. Es könne gefährlich werden, wenn jemand einfach ins Wasser springt, ohne die richtigen Handgriffe zu kennen. Am sichersten sei, zuerst über 112 den Notruf zu alarmieren. Das sagte Jörg Jennerjahn von der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) im Gespräch mit dem dpa-The-

mendienst. Gibt es ein Auftriebsmittel in der Nähe, zum Beispiel einen Rettungsring, sollte er dem Ertrinkenden zugeworfen werden. Zurückhaltung ist vor allem angesagt, wenn zwei oder drei Personen im Wasser in eine Notlage geraten: „Schwimmt da ein Einzelner hin, sind schnell vier in Bedrängnis“, sagte Jennerjahn, der bei der DLRG das Referat für Ausbildung und Medizin leitet. In dieser Situation gehe der Eigenschutz vor.

Wann erkennt man, ob ein Badender in Lebensnot ist?

Oft sei es nur sehr schwer zu erkennen, ob ein Mensch am Ertrinken sei. „Das läuft selten laut ab.“ Häufiger sei das sogenannte leise Ertrinken, ausgelöst durch einen Schlaganfall oder Herzinfarkt. Der Körper versinke dann einfach im Wasser. Dann ist es laut Jennerjahn reine Glückssache, ob jemand in genau diesem Moment hinschaut. Wer ein guter Schwimmer ist und die Tiefe des Gewässers abschätzen kann, darf in einer Notsituation natürlich

selbst aktiv werden. Ist die Person im Wasser nur erschöpft, aber noch bei Bewusstsein, sollte sie vorsichtig von hinten angeschwommen werden. „So wird vermieden, dass sich einer an den anderen klammert und ihn hinunterzieht“, erklärte Jennerjahn.

Beruhigend auf das Badeopfer eingehen

Gut sei, beruhigend auf den anderen einzureden und ihm etwas zu geben, woran er sich festhalten kann. Ist kein Rettungsring griffbereit, kann das auch ein Surfbrett oder ein Schlauchboot sein. In jedem Fall sollte die Person begleitend so schnell wie möglich an Land gebracht werden. Ist der Betroffene nicht mehr bei Bewusstsein und möglicherweise schon unter Wasser, sollte er an Kopf, Hals oder den Achseln gepackt und in einem Schleppgriff ebenfalls schnell aufs Trockene gebracht werden. Die Technik lässt sich in speziellen Schwimmkursen lernen. Elena Dilba, dpa


Illustration/Collage: free vectors

-Lif e

AUSGABE 01 | JUNI 2013

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

VERANSTALTUNGEN: KULTUR | MESSEN | MUSIK | SPORT | FESTE | PARTYS | AUSSTELLUNGEN | MALLORCAS WOCHENMÄRKTE | WICHTIGE RUFNUMMERN & WEB-ADRESSEN | ...

12 SEITEN ZUM RAUSNEHMEN!


24

IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

NOTRUFE

Allgemeiner Notruf inselweit ........................112 Policia Local ...................................................092 Policia Nacional .............................................091 Guardia Civil ..................................................062 Feuerwehr ............................085 (für Palma 080) Ambulanz.......................................................061 Seenotruf .........................................900 202 202 ADAC Ambulance Service ...........+49 89767676 Krankenwagen Rotes Kreuz ............971 202 222 Strom (GESA) Palma........................971 274 000 Gas (GESA) Palma ...........................971 273 727 Wasser Palma ..................................971 465 353

KRANKENHÄUSER

Clinica Juaneda...............................971 73 16 47 Clinica Femenias.............................971 45 23 23 Deutsche Euroklinik........................971 44 21 21 Clinica Rotger .................................971 44 85 00 Hospital Manacor ...........................971 84 70 00 Son Espases....................................871 20 50 00

Policlinica Miramar .........................971 76 75 00

Hospital Son Llatzer .......................871 20 20 00

Clínica Palmaplanas ........................971 91 80 00

BANKKARTEN-SPERRE

Dt. Karten: Zentrale Rufnummer ....+49 116116

Spanische Karten: 4B .............................................+34 902 114 400 Servired ....................................+34 902 192 100 Euro 6000 .................................+34 902 20 6000 American Express ....................+34 902 375 637 Diners .......................................+34 902 401 112 Master Card .............................+34 900 971 231 Visa ...........................................+34 900 991 124

1. JUNI MESSEN

Lloseta FIRA DE SA SABATA (industrial) Schuhmesse Mit vielen Ausstellern und Handwerkern rund um den Schuh, 1. und 2. Juni

FESTE

Manacor Festa de Primavera 17.30 Uhr Umzug der Gigantes Santanyí Mercat Medieval Mittelalterlicher Markt 1. und 2. Juni 9.00 bis 22.00 Uhr

Paul Rivinius - Klavier Programm Franz Schubert: Klaviertrio B-Dur Nr. 1 D. 898, von 1827 Antonin Dvorak: Klaviertrio No. 4 “Dumky” Noch bis 4. Juni 2013 Cala d’Or Jazzfestival 14 Uhr: Riverboat Shuffle 20.30 bis 1 Uhr: Gala Plaza Ibiza

PARTYS

Island Junkies, Arenal 20.00 Uhr Beauty and Fun zu Gast ist die Spitzen-Linergistin Sabina Sacher www.island-junkies.com

2. J U N I

KULTUR

Teatro Principal, Palma 19.00 Uhr Gala de ballet El ballet de primer nivell europeu arriba al Principal Sala Gran, zwischen 8 - 40 Euro

MESSEN

Lloseta FIRA DE SA SABATA (industrial) Schuhmesse Mit vielen Ausstellern und Handwerkern rund um den Schuh, 1. und 2. Juni

FESTE

Trui Teatre, Palma, 22.00 Uhr, Gossos www.truiteatre.es

Santanyí Mercat Medieval, Mittelalterlicher Markt 1. und 2. Juni, 9.00 bis 22.00 Uhr

MUSIK

MUSIK

KONSULATE

Deutschland: Palma ........................971 707 737 Österreich: Palma............................971 274 711 Schweiz: Palma................................971 768 836

TIERHILFE

Tierhilfe Mallorca.............................971 235 477 SOS-Animal .....................................971 606 467 Sonnenhunde e.V.............................678 678 058 Tierschutz Mallorca Ost...................618 890 010 Euro Tierklinik Arenal ......................971 441 213 Kleintierklinik Cala Ratjada..............971 565 076 Deutsche Tierklinik ..........................971 677 606

TAXIS

Alcúdia.......................971 545 975, 679 442 695 Andratx......................971 235 544, 971 136 398 Arenal/Llucmajor .............................971 440 212 Artá..................................................971 836 202 Cala d'Or (Santanyí).........................971 657 058 Calvia ...............................................971 134 700 Inca ..................................................971 881 020 Llucmajor .........................................971 440 212 Palma ...............................................971 401 414 Pollença ...........................................649 919 332

Alle Fotos: Veranstalter

WICHTIGE RUFNUMMERN

Kulturzentrum Sa Taronja, Andratx, www.sataronja.net 21.30 Uhr Serenata Berlin Tamas Vasarhelyi - Geige Maximilian von Pfeil - Violoncello

Cala d’Or Jazzfestival, 20.30 Uhr Storyville Jazzband, Hot-House-Brassband, Die Fremden

WICHTIGE WEB-ADRESSEN Rathaus Palma...........................www.a-palma.es Deutsches Konsulat .........www.spanien.diplo.de Inselrat .....................www.conselldemallorca.cat Arbeitsamt .....................................www.sepe.es Sozialversicherung ......................www.ibsalut.es Tourismus .............................www.illesbalears.es Tourismusportal deutsch ...www.infomallorca.net Mallorcas Gemeinden.....................www.felib.es

Umweltschutz .................www.gobmallorca.com TÜV.......................................www.serviciositv.es Busse Palma...........................www.emtpalma.es Busse u. Bahnen inselweit .........www.tib.caib.es Strände ...................www.platgesdebalears.com Tierschutz ...................................www.baldea.de Real Mallorca.......................www.rcdmallorca.es Apotheken .....................................www.cofib.es


IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

TIPP

18.00 Uhr Musica de Banda, Placa de la Seu, Palma 18.00 Uhr Boleros Folklore Musik und Tanz, Paseo Born, Palma

PARTYS

Krümels Bierkönig-Kaffeefahrt, von Krümels Stadl zum Auftritt von Krümel im Bierkönig Anmeldung in Krümels Stadl (auch am 16. u. 30.06)

3. J U N I MUSIK

Cala d’Or Jazzfestival, 20.30 Uhr Storyville Jazzband, Charlestown Jazzband, La Cubana

PARTYS

Jürgen Drews live im Megapark, Mega Arena an der Paya de Palma

4. J U N I

25

MUSIK

20.00 Uhr Monastir de la Purissima Concepció in Palma Kammerkonzerte mit Smerald Spahiu (Geige), Emmanuel Bleuse (Cello), Miriam Picker (Klavier), mit Werken von Mozart, Haydn, Torrandell und Brahms. Cala d’Or Jazzfestival, 20.30 Uhr Die Fremden, Hot-House-Brassband 19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma 12.00 u. 12.30 Uhr Orgelkonzert in der Kathedrale, Eintritt 6.- Euro inkl. Kathedrale und Museum, Residenten frei

PARTYS

20.00 Uhr Mallorca Rocks in Magaluf Festival mit Jake Bugg 20.00 Uhr Krümel live im Krümels Stadl, Paguera (auch am 11., 14., 18., 23. und 26.06) 22.00 Uhr Große Eröffnugsparty im Locopianos, Cala Millor. Live dabei: Loona

6. JUNI MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma

5. J U N I

KULTUR

MUSIK

Christa Elmer im Can Estades, www.can-estades.com siehe auch oben rechts

PARTYS

Mickie Krause live im RIU Palace, Playa de Palma Norman Langen live im Megapark / Mega Arena

Trui Teatre, Palma, 21.00 Uhr Maria del Mar Bonet canta Fira Encesa, Bartomeu Rossello-Porcel www.truiteatre.es Auditorium Palma, 18.00 Uhr MARIA BIMBOLLES - ZAPATOS ROJOS www.auditoriumpalma.com

MALLORCAS WOCHENMÄRKTE Montag: Caimari, Calvià, Lloret de Vista Alegre, Manacor, Montuiri, Sóller, Santanyí Dienstag: Alcúdia, Alqueria Blanca, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Santa Margalida, Sóller, Arenal Mittwoch: Sineu, Andratx, Capdepera, Colònia de Sant Jordi (Nachmittags), Llucmajor, Petra, Port de Pollenca, Santanyí, Selva, Sencelles, Vilafranca de Bonany, Sóller, Sa Cabana Donnerstag: Arenal, Ariany, Campos, Consell, Inca, Pòrtol, Sant Joan, Sant Llorenc, Ses Salines, Sóller Freitag: Algaida, Arenal, Binissalem, Sa Cabaneta, Ca`n Picafort, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Servera, Sóller, Son Carrió, Pont d`Inca Samstag: Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Costitx, Lloseta, Palma, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller, Campos, Bahia Gran, Esporles, Horta, Magaluf, Portocolom Sonntag: Alcúdia, Inca, Felanitx, Llucmajor, Muro, Pollenca, Porto Cristo, Sa Pobla, Santa María del Camí, Valldemossa, Binissalem, Consell


26

IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

PARTYS - 6. JUNI

19.00 Uhr Paguera Krümels Stadl, hier startet der größte Polterabend Mallorcas – Krümel und Daniel heiraten am 08.06. und laden daher zum Polterabend ein. Begleitet wird die Party von Goodbye Deutschland und zu Gast werden zahlreiche Künstlerkollegen von Krümel sein. Krümels Stadl, Centro la Romana, C/. Sebel-li 3, Paguera 23.00 Uhr Mallorca Rocks W.A.R.! Magaluf Opening Party mit Mistjam/Baauer www.mallorcarocks.com

SPORT

XXVII REGATA REI EN JAUME (06.06. - 08.06.) Die Regatte XXVII König Jaume wird in den Gewässern von Katalonien und den Balearen stattfinden – organisiert durch Club Nautic Salou (CNS), Club Nautico Santa Ponsa (CNSP) und Port Adriano Marina (Calvia), in Zusammenarbeit mit dem Hafen Tarraco (Tarragona). Das Rennen wird von der Gemeinde Calvia  und Salou gesponsert. Anmeldung und Infos: Club Nautico Santa Ponsa Tel. 971 694 950, Fax 971 694 488 cnsp@cnsp.es Club Nautic Salou Tarragona Tel. 977 382 166, Fax 977 384 454 club@clubnauticsalou.com

7. J U N I KULTUR

21.00 - 23.00 Uhr - Castell Bellver Les nits gòtiques. Les veus de Bellver, de Carlos Garrido. Besuch nach Vereinbarung: C/. de Camilo José Cela, s/n Preis: 10 Euro, Infos: 971 735 065, castelldevellber@palma.es

8. JUNI KULTUR

Trui Teatre, Palma, 19.30 Uhr und 22.00 Uhr UNA BODA FELIZ Truiteatre.es

Auditorium Palma, 18.00 Uhr MARIA BIMBOLLES - ZAPATOS ROJOS www.auditoriumpalma.com

PARTYS

14.00 Uhr Rock & Tapas Festival mit Charity, Plaza de los Pinos, Cala Ratjada www.hard-top.eu

Auditorium Palma, 18.00 Uhr MARIA BIMBOLLES - ZAPATOS ROJOS www.auditoriumpalma.com

SPORT

XXVII REGATA REI EN JAUME (06.06. - 08.06.) Club Nautic Salou und Club Nautico Santa Ponsa CARRERA SA NOSTRA 10KM 2013 – ANY JUNIPER SERRA organisiert durch Real Federación Española de Atletismo Start: 20.30 Uhr vom Castillo de Bellver  Strecke: 10 Km Kategorie: von Klein bis Gross  www.carreraspopulares.com Triatló ciutat de Palma Start: 9.00 Uhr in Palma  Strecke: 750 m / 20 km / 5 km Tel.: 618 415 838 www.carreraspopulares.com

SHOW

20.00 Uhr Mon Cheri Party Trotz Sommerpause, Mon Cheri und coole Drinks. Island Junkies, Arenal, www.island-junkies.com

SPORT

XXVII REGATA REI EN JAUME (06.06. - 08.06.) Club Nautic Salou und Club Nautico Santa Ponsa

Wetten, dass? Palma, Stierkampfarena Sommer-Spezial der deutschen ZDF-Fernseh-Show “Wetten, dass?” zum 6. Mal erneut auf Mallorca


IZ-LIFE

9. JUNI FESTE

Son Servera (08.06. - 24.06.) XVIII Fira de Son Servera i Sant Joan Handwerk, Landwirtschaft und Vieh Selva Fira de ses Herbes, Kräutermesse

KULTUR

Auditorium Palma, 18.00 Uhr MARIA BIMBOLLES - ZAPATOS ROJOS www.auditoriumpalma.com Trui Teatre, Palma, 19.30 Uhr und 22.00 Uhr UNA BODA FELIZ Truiteatre.es

2012

12. JUNI PARTYS

MUSIK

Mickie Krause live im RIU Palace, Playa de Palma Norman Langen live im Megapark, Mega Arena

13. JUNI

Deià Internationales Musikfestival in Deià 21.00 Uhr Finca Son Marroig des Erzherzogs Ludwig Salvator. „Sponsors Night" Camerata Deià und das Orchester des Konservatoriums der Balearen mit Werken von Elgar, Turina und Piazzolla

PARTYS

FESTE

Artà Sant Antoni de Pàdua Aprikosenfest

23.00 Uhr Mallorca Rocks – W.A.R.! Magaluf mit Duke Dumont, Gorgon City www.mallorcarocks.com

MUSIK

Campanet 20.30 Uhr XIV Primavera Musical A Campanet Orgelkonzert mit Fanny Marí (Sopran), Arnau Reynés (Orgel) in der Pfarrkirche Campanet

10. JUNI PARTYS

Jürgen Drews live im Megapark, Mega Arena an der Paya de Palma

11. J U N I MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma

PARTYS

23.00 Uhr Mallorca Rocks, Magaluf Mallorca Rocks with Rizzle Kicks www.mallorcarocks.com

27

Alle Fotos: Veranstalter

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Transporte

Umzüge

Lagerung

Umzüge / Transporte wöchentlich Abholung + Anlieferung in ganz Deutschland

NEU Pkw-Transporte mit eigenem Lkw

Mallorca - Deutschland - Mallorca Ihr zuverlässiger Familienbetrieb seit 1956

Kennemann Transporte

Transportes Kennemann S.L.

Tonndorferweg 17 D- 22149 Hamburg

Crta. Costitx - Sencelles km 4 E-07144 Costitx (Mallorca)

E-mail: info@kennemann.de

E-mail: info@kennemann.de

Tel.: 040/668645-0 Fax: 040/668645-30

Tel.: 971 / 51 33 80 Fax: 971 / 51 33 79


28

IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

PARTYS - 13. JUNI

19.00 Uhr Krümls Stadl, Krümel präsentiert die grosse Goodbye Deutschland Partynacht mit Jens + Jenny aus Cala Millor, Paguera (auch am 27.06.)

14. JUNI PARTYS/LIFESTYLE

22.00 Uhr Ladies night bei C&A, Palma Mit tollen Rabattmöglichkeiten – nur für Frauen!

15. JUNI MUSIK

Campanet XIV Primavera Musical A Campanet 20.00 Uhr Blues mit Big Yuyu Quartet: Jordi Alvarez (Gitarre, Gesang), Juan Amaro (Bass), Esteve Huguet (Drums), Roberto Galli (Harmonika). An den Freiluftterrassen der Höhlen von Campanet

Unser Programm für Mallorca: Bei Fragen oder Anregungen erreichen Sie uns unter: 971 125 530

19.00 Uhr Island Charity Game Night Island Junkies, Arenal, www.island-junkies.com

Konzert im ES Gremi 22.30 Uhr Love of Lesbian Carrer Gremi de Pordadors,16, Palma

CHARITY

Für alle die helfen wollen, veranstalten die Island Junkies zusammen mit der DIE INSELZEITUNG einen kleinen Sportevent. Gesportelt wird an der Wii und die Erlöse dieses unterhaltsamen Abend gehen unter anderem an Anja Dauber für Bons Aires Arxiduc. Wer sich anmelden möchte, oder mehr Infos benötigt, bitte an fragen@die-inselzeitung.com oder unter www.island-junkies.com

15.06. – 19.00 Uhr Island Charity Game Night

Island Junkies Bar&Fashionstore, C/. Antoni Maria Alcover, 1 Local 3 07600 El Arenal / Llucmajor

Montag

06-10 Uhr

PARTYS

Trui Teatre, Palma, 22.00 Uhr Pink Tones Tour 2013 Truiteatre.es

Dienstag

Mittwoch

Der Morgen auf MOA Deutschland- und Weltnachrichten, Mallorca News, Wetter 6:15 Uhr und 8:15 Uhr: Ratgeber – Die Tipps der Woche

Donnerstag

Freitag

Infos zu den Ratgeberthemen finden Sie im Internet Der Tag auf MOA Informationen aus Deutschland und natürlich von der Insel – mit Studiogästen Deutschland und Weltnachrichten immer um halb Mallorca News immer zur vollen Stunde. Das Wetter immer um 45. 10:15 und 14:15: Ratgeber / 12:15: Thema des Tages

15-17 Uhr

Infos denTee? Ratgeberthemen finden Sie im Internet Kaffe zu oder Hier entspannt Mallorca: Lounge- und Chilloutmusik, gemixt mit den besten Softsongs. 17-18 Uhr: Der Tag auf Mallorca in der Zusammenfassung

18-20 Uhr

MOA Spezial: Spanien Die größten Hits aus Spanien von M. Tolhuysen

20-06 Uhr

Mallorca on Air Wir sind die Party – der beste Musikmix der Insel Von aktuellen Chartbreakern bis zum Partyknaller sorgen wir für die richtige Musik zur Insel

MOA Spezial: Schlager Die größten dt. Schlager mit Michael Kiesewetter

MOA Spezial: Oldies: Die schönsten englischen u. deutschen Oldies

06-12 Uhr: Start ins Wochenende Die Hits der Insel 12-14 Uhr: Mein Samstag Magazinsendung mit Verbraucher Tipps, Moderation: 14-16 Uhr: Sylvana Koch Mallorca Nachbarschafts und Jobbörse in Kooperation mit der DIE INSElZEITUNg

10-15 Uhr

MOA Spezial: Country Die größten Country Hits mit Lutz Adam

Sonnabend

MOA Spezial: Top 20 der Woche: Die meist gespielten Hits von MOA

16-18 Uhr: Captain Joro 18-20 Uhr: MOA Spezial:Fetenhits Wir starten die Party

Sonntag

06-20 Uhr: Der große Wellness-Tag

Entspannung total Paradiesische Musik für alle

19 Uhr: Die Mallorca Woche: Der Rückblick mit Marc Fischer


PARTYS

16. JUNI

23.00 Uhr Mallorca Rocks, Magaluf Mallorca rocks with the Vaccines – Palma Violets www.mallorcarocks.com

MUSIK

18.00 Uhr Boleros Folklore Musik und Tanz, Paseo Born, Palma

Mickie Krause live im RIU Palace, Playa de Palma

19. JUNI

SPORT

Andratx 9.00 Uhr Vuelta a la isla Dragonera en Piragüa

PARTYS

Norman Langen live im Megapark / Mega Arena

MUSIK

Deià Internationales Musikfestival in Deià 21.00 Uhr Finca Son Marroig des Erzherzogs Ludwig Salvator. SaxBang is Back: “Tonlandschaften” Mallorca Saxophone Ensemble des Konservatoriums der Balearen. Werke von Jean Matitia, Bach, Iannis Xenakis und Steve Reich

PARTYS

23.00 Uhr Mallorca Rocks – W.A.R.! Magaluf mit Example & DJ Wire - Roska www.mallorcarocks.com

17 . J U N I

SPORT

MUSIK

20.30 Uhr Kirche Santa Creu, Palma “El motet romàntic” – Romantische Motette mit Werken von A. Bruckner, A. Söndermann, J. G. Rheinberger www.fundaciostudiumaureum.cat

21. JUNI FESTE

Andratx Temporada de Zarzuela con una larga tradición, celebrada durante la 2ª quincena de Junio

MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma

PARTYS

20 . J U N I

Anmeldung: C/. Alber, 29, Tel. 971 471 300, www.ojeilles.com

29

Alle Fotos: Veranstalter

IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Alcudia (20.06. - 23.06.) Islandfit www.fitness-alliance.com

20.00 Uhr Island Cocktail Night Für 20,- Euro/p.P. gibt es einen “ISLAND JUNKIES Cocktail Pass”. Alle Cocktails und Longdrinks der Karte sind damit an diesem Abend frei. Island Junkies, Arenal, www.island-junkies.com

SPORT

Alcudia (20.06. - 23.06.) Islandfit, www.fitness-alliance.com

22. J U N I FESTE

Porreres Fira de l'Albercoc Gastronomie Pollenca "Processó de les Aguiles" Die Prozession der Adler

18. JUNI MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma 21.00 Uhr Benefiz Konzert von Jame Anglada im Sa Botiga de Buffons, C/. Valldargent, 29, Palma

AB JUNI ERHÄLTLICH In ausgewählten inselweiten Unternehmen oder direkt von Zuhause im Internet unter www.bonmallorca.com können Sie ab Juni 2013 das erste Heft für nur 9,90 Euro käuflich erwerben und von den vielen Angeboten 4 Monate lang profitieren.*

*Natürlich auch bei “Die Inselzeitung”

WIR BIETEN IHNEN MEHR!

Das „Bon Mallorca”-Gutscheinheft bietet Ihnen die Möglichkeit, eine breite Zielgruppe zu erreichen – vom Urlauber bis hin zum Residenten. Die grosse An gebotsvielfalt der Restaurant-, Wellness& Freizeitgutscheine im „Bon Mallorca“ spricht ein breites Kundensegment an, so dass auch Ihre Werbung garantiert beim richtigen Kunden ankommt. Durch seine lange Gültigkeit über 4 Monate, liefert Ihnen das Gutscheinheft eine dauerhafte Werbefläche. Das handliche Format des „Bon Mallorca“ macht ihn zu einem ständigen Begleiter, sodass die Kunden diesen für mehrere Monate bei sich tragen. Und Ihre Werbung somit natürlich auch!

MALLORCAGUTSCHEINE

"

!"

Heiko Milde | Tel. 0034 634 384 518 | Corinna Kiy | Tel. 0034 634 353 365 | Tel. 0034 971 870 567 | info@bonmallorca.com | www.bonmallorca.com


IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

MUSIK - 22. JUNI

24 . J U N I

Campanet 20.30 Uhr XIV Primavera Musical A Campanet Chorkonzert in der Kirche Sant Miquel

FESTE

SPORT

Festa de San Juan Das Fest zur Geburt Johannes des Täufers wird vielerorts auf der Insel gefeiert! Sant Joan – Inselmitte: zum Einzug des Sommers ein buntes Fest mit Masken und Zügen durch den Ort Muro – Inselmitte: Fest zu Ehren Johannes des Täufers mit Musik und Volkstänzen in der Stadt und Johannisfest

Alcudia (20.06. - 23.06.) Islandfit www.fitness-alliance.com Son Servera Cursa des sol organisiert durch Espaiclub Centre de Fitness Start: 18.30 Uhr, Plaça Sant Joan, Son Servera  Strecke: 10.000 mts  Tel.: 971 568 699 www.carreraspopulares.com

23 . J U N I Vorabend des „Festes de Sant Joan“ Der Vorabend Sant Joan wird auf der ganzen Insel gefeiert. An vielen Ständen finden Sie heute Abend ähnlich viele Menschen wie tagsüber! Gefeiert wird die Sommersonnenwende. Es werden Feuer angezündet und es wird bis zum Sonnenaufgang gefeiert. Die Nacht auf San Joan hat etwas Magisches und der Brauch dieses Festes rührt noch aus vorchristlichen Zeiten. Es ist ein Fest, um den Sommer willkommen zu heissen. Ausser in Palma ist Sant Joan auch das Fest des Schutzheiligen in Calvià, Deià, s'Esglaieta, Muro, Felanitx, Son Servera und Sant Joan. Am 23. und 24. Juni finden in fast allen Gemeinden der Insel Festivitäten statt. 22.00 Uhr Nit de Foc Palma hier ist der „Teufel“ los. Bei der Nit de Foc treiben Teufel und Dämonen Ihr Unwesen in Palmas Straßen, immer begleitet von viel Getöse und Feuer durch Feuerwerkskörper und Böller. Rund um den Parc de Mar werden Sie viele Leute finden. Im Anschluss startet das Partytreiben...

PARTYS

Jürgen Drews live im Megapark, Mega Arena an der Paya de Palma

KULTUR

Teatre Principal, Palma, 18.00 Uhr Aida – eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi Zwischen 8,- und 60,- Euro Tel.: 902 150 025 23.06. 18.00 Uhr / 26.06. 20.30 Uhr / 28.06. 20.30 Uhr / 30.06. 18.00 Uhr

SPORT

Andratx 18.00 Uhr El Brutatló Sportspektakel Teilnahme ab 16 Jahren www.elitechip.net Alcudia (20.06. - 23.06.) Islandfit www.fitness-alliance.com

MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma

PARTYS

23.00 Uhr Mallorca Rocks, Magaluf Mallorca Rocks with Bastille – The Other Tribe www.mallorcarocks.com

Die RTL-Autohändler Jörg und Dragan live in Krümels Stadl in Paguera

26. JUNI FESTE

Fiesta de Sant Joan in Calvia, Deiá, Son Servera, Sant Joan, Portopetro, Escorca, Porreres, Mancor de la Vall, Muro

KULTUR

Teatre Principal, Palma, 20.30 Uhr Aida – eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi Zwischen 8,- und 60,- Euro Tel.: 902 150 025

Porreres Fira de l'Albercoc Gastronomie

Bis zum 16.06.2013 MarisGalicia Bereits seit Mai findet dieses Schlemmer-Festival für Fisch- und Meeresfrüchte-Liebhaber statt. In einem 12.000 qm großen Festzelt im Poligono de Levante in Palma stehen 1.000 Sitzplätze für Besucher zur Verfügung. Täglich von 12.00 - 16.30 Uhr und 19.00 - 23.30 Uhr

25 . J U N I

Mickie Krause live im RIU Palace, Playa de Palma

FESTE

Mercado de San Juan nocturno Camp de Mar, Andratx mit viel Spektakel

Alle Fotos: Veranstalter

30

...hmmmm LECKER...

PARTYS

Norman Langen live im Megapark / Mega Arena

27. JUNI MUSIK

Internationales Musikfestival in Deià 21.00 Uhr Finca Son Marroig des Erzherzogs Ludwig Salvator. “Ciclo Cellobration” Angel Garcia Jermann (Cello) und Kennedy Moretti (Klavier) mit Werken von Beethoven, Schumann und Komponisten der spanischen Romantik.


IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

PARTYS

20.00 Uhr Island Cocktail Night Für 20,- Euro/p.P. gibt es einen “ISLAND JUNKIES Cocktail Pass”. Alle Cocktails und Longdrinks der Karte sind damit an diesem Abend frei. Island Junkies, Arenal, www.island-junkies.com 23.00 Uhr Mallorca Rocks – W.A.R! Magaluf With Example & DJ Wire - Wlkinson www.mallorcarocks.com

28. JUNI FESTE

Fest zu Ehren des Heiligen Petrus mit Schiffsprozessionen in verschiedenen Küstenorten Portocolom / Felanitx II Fira gastrononómica d’es pop Portocolom Gastronomie

Portocolom / Felanitx II Fira gastrononómica d’es pop Portocolom Gastronomie Port de Pollença Fira de la mar

KULTUR

Auditorium Palma 22.00 Uhr Damià Timoner www.auditoriumpalma.com

MUSIK

19.30 Uhr Musica de Banda, Placa Major, Palma

SPORT

Cursa de sa galleta organisiert durch L’Associsació de comerciants d’Inca Start: 10.00 Uhr, Inca  Strecke: 6.500 mts  Tel.: 971 568 699 www.carreraspopulares.com

30. J U N I MUSIK

18.00 Uhr Boleros Folklore Musik und Tanz, Paseo Born, Palma

FESTE

Portocolom / Felanitx II Fira gastrononómica d’es pop Portocolom Gastronomie

KULTUR

Teatre Principal, Palma, 20.30 Uhr Aida – eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi Zwischen 8,- und 60,- Euro Tel.: 902 150 025 Trui Teatre, Palma, 22.00 Uhr Santi Millan Live / Comedy www.truiteatre.es

Port de Pollença Fira de la mar Marratxi Wallfahrt mit Volksfest

KULTUR

Teatre Principal, Palma, 18.00 Uhr Aida – eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi Zwischen 8,- und 60,- Euro Tel.: 902 150 025

AUSSTELLUNGEN IM JUNI Die Galeria de Arte Minkner in Santa Ponsa zeigt Ihnen noch bis Juli eine Ausstellung des erfolgreichen Pop-Malers Herman. Auf seine besondere Art nimmt er Dinge des Alltags aufs Korn. Lassen Sie sich entführen in Hermans Welt. Mo. - Fr. v. 9.30 Uhr - 18.30 Uhr Sa. v. 9.30 Uhr - 14.00 Uhr Santa Ponsa bis 12.07. CCA Andratx “Andratx auf Papier” C/. Estanyera, 2 - Andratx Tel. 971 137 770 www.ccandratx.com bis 29.09. Rialto Living Cristine Escape mit “Zweifellos” C/. Sant Feliu, 3 C - Palma Tel. 971 713 331 www.rialtoliving.com bis 11.06. Es Baluard Moderne Kunst, Dauerausstellung Miro, Ceramica de Picasso, Gabinet, usw. sowie wechselnde Ausstellungen Eintritt 6,- Euro Di. - So. v. 10.00 Uhr - 20.00 Uhr Fundacion Pilar i Joan Miro, Dauerausstellung unter www.miro.palmademallorca.es

FÜHRUNGEN & RUNDGÄNGE Palmas Patios: Mo. - Fr. 2x täglich, Sa. morgens. Für 14,50 Euro erleben Sie die Patios Palmas, www.patisdepalma.es

29. JUNI FESTE

Fiesta de San Pedro in Alaro, Andratx, Colonia de Sant Pere, Esporles

SPORT

Andratx Triathlon Lorenzo Avilés in Erinnerung und zu Ehren von Lorenzo Avilés

Palma Walking Tour, Di., Do. und Sa. 10.30 Uhr geführte Rundgänge durch Palma mit Informationen in englisch, deutsch und spanisch. 15,- Euro, Infos unter: info@mallorcarutes.com Castillo Bellver, tägliche Führung in verschiedenen Sprachen um 11.00, 12.30 und 16.00 Uhr, Infos unter: castelldebellver@palma.es

31


IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORC NACHFOLGENDE VERANSTALTUNGEN PRÄSENTIERT VON

BCM MAGALUF Washing Maschine Party

02.06.︱09.06.︱15.06.︱22.06. ab 23.30

Foam Party

03.06.︱07.06.︱10.06.︱18.06.︱25.06. ab 23.30 01.06.︱23.00 Lunita, Santa Catalina 01.06.︱00.00 Byobu Club/Club del Mar 02.06.︱12.30 Cala d’Or Meerblick Brunch im Gadus Restaurant 02.06.︱12.00 sonntags BBQ brunch im Otto Mare, Palma 02.06.︱23.00 opening summer, Bananas Beachclub Paguera 03.06.︱14.00 Menü@Nassau Beach Club, Portixol 03.06.︱Nikki Beach Club, Champagne Sunset Sensation

Water Party

05.06.︱13.06.︱20.06.︱27.06. ab 23.30

08.06.︱14.00 Nikki Beach, World Tour Champagne Party Part I 08.06.︱BCM Magaluf DJ Sammy 09.06.︱12.00 sonntags BBQ brunch im Otto Mare, Palma 09.06.︱13.00 Nikki Beach, Pirates of Caribean Party

04.06.︱13.30 Sushi Expierence im L’elephant, Bendinat 04.06.︱23.30 Maricha in Palma, freier Salsa Tanzkurs 06.06.︱15.00 Waveaction im Wave House Magaluf

06.06.︱19.00 Nikki Beach Club, Grand Opening White Party 06.06.︱23.00 Thursdays en Vouge Akoya Night, Son Oms 07.06.︱13.00 Nikki Beach, Nikki Beach Yacht Party 07.06.︱season opening LHM Airport IO Music Club 07.06.︱23.00 Opening M1, Can Barbara 08.06.︱Xuzav Live Elephank/RestoBuddaBar 08.06.︱00.00 Byobo Club/Club del Mar

Alle Fotos: Veranstalter

32


IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

CA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM

NEW M1 Lounge… Positioned directly next door to OTTO Mare Restaurante, M1 Lounge offers the best of cocktails & light fare; showcasing a select few main course dishes served for our guests at any time of the night. 5HÀQHGHOHJDQFHFRPHVLQVXEWOHOX[XULHV Uniquely designed interior combining classical & modern art encased in a carefully restored Mallorquin façade.

66 cocktails – 30 unique cocktails exclusive to M1 Extensive Wine & Champagne list Seasonally inspired menu served all night

Ristorante Italiano - www.ottorestaurante.com

11.06.︱17.00 After Beach Party Playa 5, Paguera 11.06.︱23.00 Maricha in Palma, freier Salsa Tanzkurs 12.06.︱19.30 Ruta Martiana – Tapas in Palma 12.06.︱BCM Magaluf DJ Paul van Dyk 13.06.︱23.00 Thursdays en Vouge Akoya Night, Son Oms 13.06.︱23.00 Palma Electro im Garito Cafe, Palma

-

Chillout

-

Lounge

-

Restaurant

16.06.︱13.00 Nikki Beach, Amazing Sunday Ibiza Meets Mallorca 16.06.︱14.00 Paella im Ciro’s, Palma Nova 16.06.︱19.00 JAM Session in der Aqua Bar 18.06.︱20.45 BEST steak in town im Harbour Grull, Port Adriano 18.06.︱23.00 Maricha in Palma, freier Salsa Tanzkurs 19.06.︱BCM Magaluf DJ Sebastian Ingrosso

14.06.︱21.30 Live Musik im Hogans 14.06.︱BCM Magaluf DJ Sammy

20.06.︱23.00 Thursdays en Vouge Akoya Night, Son Oms

15.06.︱12.00 sonntags BBQ brunch im Otto Mare, Palma 15.06.︱23.00 Nightlife Ritzi Lounge, Puerto Portals 15.06.︱00.00 Byobo Club/Club del Mar

21.06.︱fito&fitipaldis Inca 21.06.︱BCM Magaluf DJ Sammy 22.06.︱13.00 Nikki Beach , Moroccan Party 22.06.︱00.00 Byobo Club/Club del Mar

-

33


34

IZ-LIFE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳ WWW.MALLORCA-NIGHTS.COM ︳

23.05.︱12.00 sonntags BBQ brunch im Otto Mare, Palma 23.06.︱22.00 Nikki Beach San Juan Party 25.06.︱23.00 Maricha in Palma, freier Salsa Tanzkurs 26.06.︱19.30 Ruta Martiana – Tapas in Palma 26.06.︱23.30 BCM Magaluf DJ Laidback Luke 27.06.︱16.00 Sundowner im Nassau Beach, Portixol 27.06.︱23.00 Thursdays en Vouge Akoya Night, Son Oms 29.06.︱13.00 Nikki Beach Mojito Party 29.06.︱00.00 Byobo Club/Club del Mar 29.06.︱BCM Magaluf DJ Sammy 30.06.︱13.00 Nikki Beach, Pirates of Caribean Party

...FÜR JEDEN TAG

montags 19.30︱Aqua Bar, Palma︱Flip night︱dienstags 17.00︱Playa 5, Paguera︱After Beach Party︱mittwochs︱Rest. L’elephant, Calvia︱Thai Essen︱donnerstags 17.00︱Ritzi, Puerto Portals︱Cocktail lounge & live music︱freitags 19.00︱Nikki Beach, Magaluf︱ Sintillate︱samstags︱Hogan’s Bar, Palma︱rockige Live Musik︱sonntags 14.00︱Rest. Ciro’s, Palmanova︱Paella Essen


36

LIFESTYLE

von

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Ole, dem InselENTDECKER

Kids und playa

A

uf Mallorca sind Mama und Papa am liebsten, Lore und mir ist es eigentlich egal, wo wir Eis essen und Sandburgen bauen. Ich kann schon schwimmen, ich bin ja schon in der vierten Klasse. Lore hat zwar schon Schwimmstunden, ist aber noch nicht so sicher und außerdem bekommt sie Angst, wenn der Boden unter den Füßen weg ist. Urlaub am Strand ist immer toll, sogar mit Mama, Papa und kleiner Schwester, wenn ein paar ganz einfache Punkte beachtet werden. Diese muss man seinen Eltern komischerweise immer wieder erklären – und ich meine immer wieder.

Matthias Preisinger/pixelio.de

Spielplatz am Meer

1) Es gibt keine langen Fahrzeiten. Wir Kinder wollen weder bei 30 Grad im Auto sitzen noch Serpentinen rauf oder runter fahren. Ihr sitzt vorne, uns wird hinten schlecht. Außerdem ist es heiß und langweilig. 2) Niemand will lange Fußwege. Kein Kind will sein Lieblingsspielzeug durch die heiße Sonne tragen. Und ja: Es ist überlebenswichtig, alle Ritter und Kanonen mit an den Strand zu nehmen. Wer soll denn sonst in der Burg wohnen? Die Muscheln vielleicht? 3) Wir wollen keine einsamen Strände. Wann immer Mama glücklich seufzend von „einsamen Stränden“ geredet hat, waren wir lange unterwegs und es gab vor Ort weder Eis noch kalte Limo oder Pommes Frites. Vermutlich deshalb gab es auch keine andere Kinder oder womöglich sogar Liegen, Sonnenschirme oder Tretboote. „Einsame Strände“ sind laaangweilig. Es gibt viele Strände, die für jeden das Richtige bieten. Hier ein paar Tipps, die Ihr Euren Eltern guten Gewissens unter die Nase halten könnt: 1) Cala Pi. Ein hübscher „romantischer“ kleiner Strand mit flach abfallendem Wasser für die kleinen Nichtschwimmer. Teile des Strands liegen Nachmittags im Schatten, was ganz angenehm ist, ein kleines Café hat Eis und Snacks. 2) Platja Es Port. Der Strand liegt direkt am Hafen von Colonia Sant Jordi in der Nähe des Stadtzentrums. Es gibt Liegestühle, und Restaurants, flach abfallendes Waser und man kann Tretboote ausleihen. Perfekt. 3) Es Trenc, den kennt jeder. Das Wasser ist flach und hat eine Farbe wie aus dem Bilderbuch. Es gibt riesig viel Platz, aber am Wochenende ist es manchmal ziemlich voll. Ein paar Bistros gibt es auch, allerdings keine Tretboote. 4) Auch hübsch und ein wenig leerer: s'Arenal de sa Ràpita. Er ist ca. 1 Kilometer lang und beginnt am Hafen in sa Ràpita. Ruhe und Fischerdörfchenromantik für Mama, Eisbar und Platz zum Spielen für uns. Weist Eure Eltern außerdem unbedingt darauf hin, dass nur ein zufriedenes Kind ein friedliches und gut gelauntes Kind ist. Und das wollen sie doch, nicht wahr? Vielleicht treffen wir uns ja an einem der Strände – die Ferien haben ja gerade erst angefangen.. Bis zum nächsten Mal, Euer Ole!

A

Nur Baden und Burgen bauen ist öde? Okay! Hier ein paar Spieltipps für die Playa

m Strand spielen – das geht eigentlich von ganz alleine. Muscheln suchen, Löcher buddeln, Burgen bauen, eigentlich braucht man nur Sand und Hände. Und dann gibt es noch das Meer zum Wellenhüpfen und Deiche bauen. Hier weitere Tipps für „hausgemachte“ Strandspiele.

aus Sand aufschütten, glatt klopfen und dann eine Murmelbahn mit den Fingern hinein graben. Gut darauf achten, dass die Bahn auch glatt und steil genug ist, damit die Murmel auch schnell rollen kann. Wer will, kann auch noch Brücken und Tunnels aus Sand, Treibholz oder länglichen Muscheln hinzu fügen.

Kugelbahn

Weitspringen

Am besten schon von zuhause ein paar Glasmurmeln mitnehmen! Die Sandkugelbahn geht so: Einfach einen Berg

Am besten, man findet am Strand noch ein paar Mithüpfer. Dann gemeinsam einen kleinen Sandhügel aufbauen.

Von diesem aus muss jeder versuchen, so weit wie möglich zu springen. Gut, dass man im Sand die Fußabdrücke gut sehen kann. So kann keiner schummeln.

Muschelhügel

Alle Mitspieler bauen gemeinsam einen Berg aus Sand. Auf Sandbergspitze wird eine Muschel gelegt. Nun muss jeder Mitspieler abwechseln eine Handvoll Sand von dem Sandberg abtragen. Derjenige, bei dem die Muschel vom Sandberg fällt, hat verloren.

Strand-Memory

Sucht Euch mindestens 10 unterschiedliche Gegenstände zusammen: Handtuch, Sonnenmilch, Becher, Spielzeug, Feuerzeug, Muschel, Stein, Stock, Sonnenbrille, Uhr, Haarbürste. Jeder darf sich kurz die Sammlung einprägen. Nacheinander wird das Gedächtnis der Spieler überprüft. Während sich einer die Augen zuhält oder umdreht, wird ein Gegenstand entfernt. Findet er die richtige Lösung? www.kinder-strand.de

@rosakönig

Einen tollen Strand erkennt man so:


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Spreu und Weizen

von

Lieber José Arce, seit einer Woche will Paula, 9 Monate, morgens, wenn ich arbeite, die Wohnung etwas neu gestalten! Gestern Mittag, als ich nach Hause kam, war der gesamte Inhalt des Mülleimers, Gott sei Dank der für Plastik und Papier, gleichmäßig im Wohnzimmer verteilt! Ihre Spielsachen konnte ich auch im ganzen Haus zusammen suchen. Heute hatte sie sich eine Zeitung aus dem Ständer genommen, und versucht, sich selbst ein Puzzle zu basteln! Selbstverständlich auch wieder schön gleichmäßig verteilt! In einer bekannten deutschen Hundeprofiserie habe ich mir einiges abgeguckt, leider ohne Erfolg. Aber vielleicht hatte ich auch nicht genug Geduld. Das hat sie früher nie gemacht, warum jetzt auf einmal? Wie stelle ich das ab? Ich bin echt am Ende und hoffe auf Ihren Rat. Danke, Sabine Foto oben: Bisou Links: Rocking Son

W

ein auch genauestens unter die Lupe zu nehmen. Schließlich soll Ihr Geld ja auch dort ankommen, wofür es bestimmt ist – beim Tier.

Informieren Sie sich genau

Der Idealfall ist immer, dass Sie einen Verein in Ihrem Urlaubsort unterstützen, den sie besuchen können. Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich über die Besuchszeiten in einer Perrera oder einer privaten Organisation und machen Sie sich ein Bild vor Ort. Oftmals kann man hier schon einen ersten Eindruck gewinnen. Sind Sie willkommen, werden Ihre Fragen beantwortet und wird Ihnen aufgezeigt, wofür Ihre Spende verwendet werden soll und was aus vorangegangenen Spenden bereits aufgebaut wurde. Informieren Sie sich auch über die Organisation, die Struktur und das Konzept, welches verfolgt werden soll

JOSÉ ARCE

wenn „Paula“ allein zuhause bleibt...

Die Tierschutzkolumne von Rocking Son

em kann man vertrauen? Wer betreibt vernünftigen Auslandstierschutz und wirbt nicht nur fürs eigene Ego oder sein Bankkonto? Unzählige Tierschutzorganisationen, Vereine und private Tierschützer präsentieren sich auf mehr oder wenig gut gemachten Internetseiten im Worldwide Web mit herzergreifenden Fotos von Hunden, Katzen, Eseln und anderen Tieren und alle rufen sie zum Spenden auf. Doch was geschieht mit diesen Geldern? Diese Frage stellen sich immer wieder viele Helfer und diese Frage ist auch völlig legitim. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wir haben in den vergangenen Jahren viele Tierschutzorganisationen kennengelernt und können nur dringend dazu raten, sich unbedingt ein eigenes Bild zu machen, Fragen zu stellen und den zu unterstützenden Ver-

37

und welche Partnerorganisationen in Deutschland dahinter stehen. Stellen Sie auch kritische Fragen – eine seriöse Tierschutzorganisation hält das aus. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Gesamterscheinungsbild der Tiere. Wie ist deren Gesundheitszustand, wie werden sie gehalten und welches Verhalten weisen die Tiere auf. Sind zu viele Tiere in zu kleinen Zwingern eingepfercht, ist es dreckig und schmutzig und der Gesundheitszustand der Tiere bedenklich, kommt Zweifel auf, dass die Gelder sinnvoll genutzt werden. Vielmehr liegt der Verdacht dann Nahe, dass sich jemand das eigene Konto füllt, oder Missmanagement betrieben wird. Leider kommt das immer wieder vor, da bekannte Kontrollorgane wie in Deutschland fehlen oder geschickt umgangen werden. Schwarze Schafe gibt es leider immer und überall. Dennoch sollte

es Sie nicht abschrecken, Gutes zu tun – sondern eher einmal genauer hinzusehen.

Tierschutz kostet viel Geld

Es gibt viele Organisationen die seriös arbeiten und viel Gutes tun. Diese gilt es zu unterstützen, damit sie ihre begonnenen Arbeiten fortsetzen und ausbauen können. Denn eins ist ganz sicher, Tierschutz kostet viel Geld und hierfür wird jeder Cent benötigt. In den nächsten Folgen werden wir Vereine, Organisationen und Tierschützer vorstellen, die tolle Arbeit hier auf Mallorca leisten und die es wert sind, unterstützt zu werden. Marichal Navarro & Stefan Track

FRAGEN ZUM THEMA AN FRAGEN@ DIE-INSELZEITUNG.COM

Liebe Sabine, Ihr Hund verhält sich nicht ohne Grund anders. Grundsätzlich ist das Verhalten Ihres Hundes ein Zeichen von Unzufriedenheit oder einfach Langeweile. Auch werden Sie nicht als Rudelführerin angesehen. Gerade wenn die Zeit aus beruflichen Gründen knapp ist und Ihr Hund lange alleine bleibt, sollten Sie mit Ihrem Hund vor der Arbeit einen konsequenten Spaziergang machen. Mit konsequent meine ich: Sie verlassen als Erste das Haus! Machen Sie Ihren Hund nicht an die lange Leine, sondern führen Sie Ihn an einer kurzen Leine, denn Sie müssen den Hund führen. Auf keinen Fall sollten Sie ein Hundegeschirr benutzen. Sie sollten sich mindestens 30 Minuten Zeit nehmen und Ihren Hund kreuz und quer durch die Gegend führen. Erst nach diesem Spaziergang lassen Sie ihm Zeit seine Geschäfte zu verrichten. Achten Sie darauf, dass Ihr Hund Sie zu Hause nicht in jedes Zimmer verfolgt. Weisen Sie ihn an, auf seinem Platz zu liegen, wenn Sie zu Hause sind. Das Spielzeug für Ihren Hund entfernen Sie bitte immer sobald Sie da sind. Das Spielzeug geben Sie ihm erst wieder, wenn Sie zur Arbeit gehen. Wenn Sie nach der Arbeit nach Hause kommen, füttern Sie Ihren Hund bitte erst nach einem ausgiebigen Spaziergang. Und bitte haben Sie etwas Geduld. Viel Erfolg, José Arce José Arce & Team, Tel. 971 520 603, palma-dogs@hotmail.es, www.jose-arce.com

STELEN SIE IHRE FRAGEN AN DEN HUNDEPROFI JOSÉ ARCE UNTER FRAGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM


38

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

ZUTATEN 4 St. Maispoulardenbrust, je ca. 160g 4 getrocknete Tomaten 8 Basilikumblätter 4 Scheiben Parmaschinken 2 EL Olivenöl 1 Zweig Rosmarin 2 Knoblauchzehen 1 Bund grüner Spargel 1 Limette 50 ml Olivenöl, extra nativ 1 TL Puderzucker Salz, Pfeffer ½ Bund Minze 250g Erdbeeren eine Handvoll Feta

Fotolia

Die Haut von der Poulardenbrust abziehen. Eine ca. 10 cm lange Tasche in das Fleisch schneiden, innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Basilikum in die Tasche legen und die Poulardenbrust mit Parmaschinken umwickeln. In heißem Öl rundum 5 Minuten anbraten, Rosmarin und Knoblauch dazugeben und im Ofen bei 120 Grad ca. 15 Minuten garen. Inzwischen von den Spargelenden ca. 4 cm wegschneiden, den Rest schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke im Dampfgarer bei 100 Grad 4 Minu-

ten garen – alternativ 6 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen, abgießen. Aus Limettensaft, Olivenöl, Puderzucker, Salz, Pfeffer und der fein gehackten Minze ein Dressing anrühren, abschmecken. Spargel darin 5 Minuten ziehen lassen. Erdbeeren putzen und vierteln, zum Spargelsalat dazugeben, vorsichtig unterheben. Poulardenbrust 5 Minuten unter Alufolie ruhen lassen, dann schräg in 4 cm dicke Scheiben schneiden und anrichten. Den Salat dazu mit fein gekrümeltem Feta bestreuen, servieren und genießen.

POULARDENBRUST IM PARMASCHINKENMANTEL

mit Spargelsalat


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

39

ZUTATEN für ca. 20 Stück: Fett für die Form 100g Zartbitter-

Wir sind IHR Partner für deutsche Lebensmittel auf Mallorca!

schokolade 125g weiche Butter 125g Zucker Salz 2   Eier 100g Mehl ½ TL Backpulver 1 TL Vanillezucker 150g Walnüsse evt. Kakaopulver zum Bestäuben

Was Sie bei uns finden? Alice Munger/pixelio.de

Brownies mit Walnüssen

www.mundi-culinario.com

Und vieles mehr!

In allen vier Ecken soll Süsses stecken... Bei diesen saftigen Küchlein geraten Schokoladenliebhaber sofort ins Schwärmen Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform (ca. 20 x 20) einfetten. Die Schokolade hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Butter, den Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nacheinander die Eier und die geschmolzene Schokolade unterrühren. Das Mehl, das Backpulver und den Vanillezucker in einer zweiten Schüssel mischen und auf die Butter-Schokoladen-Masse sieben. Die Walnüsse grob hacken und mit der

Fotolia

Unser Angebot ist gültig für den Monat Juni 2013

Mehlmischung unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Backform füllen, glatt streichen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Min. backen. Die Schokoplatte herausnehmen und etwa 5 Min. ruhen lassen, dann auf das Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen. Die Brownies können pur, mit Schokoladenüberzug oder Kakaopulver genossen werden. Zum Servieren in etwa 5x5 cm grosse Stücke schneiden. Einen schokoladigen Gruß, Ihre Dagmar Hümer von Schokolina

Pfanner Ice Tea

versch. Sorten

versch. Sorten 1l = 0,99€

1l = 2,78€

2l

500ml

1,99 €

1,39 €

Weißbier

Entdecken Sie unseren prickelnden Neuzugang

Verköstigung am Samstag Vormittag, den 15.6.13 in Cala Ratjada!

Cala Ratjada

C/ Castellet, 39 07590 Cala Ratjada Tel.: (+34) 971 818 510

Cala Millor

C/ S’Estanyol, 19 local 3 07560 Cala Millor Tel.: (+34) 971 587 883

Santa Ponsa

C/ Mar Mediterraneo, 4 (Poligono Son Bugadelles) 07180 Santa Ponsa Tel.: (+34) 971 694 890

Santanyi

C/ Na Ravandella, 21-C. 07650 Santanyi Tel.: (+34) 971 653 388


40

LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

dpa

HOL’ DIE KOHLE RAUS! Tipps zum unbeschwerten Start in die Grillsaison auf Mallorca

M

it steigenden Temperaturen läuten viele Menschen im Garten, auf dem Balkon oder im Park die Grillsaison ein. Damit das nicht mit Pleiten, Pech und Pannen endet, sollten Grillfreunde auf die Fleischqualität achten und nur zugelassene Anzünder verwenden. Für viele gehört zu einem perfekten Abend bei sommerlichen Temperaturen der Duft von gegrilltem Fleisch, offenem Feuer und Rauch dazu. Auf dem Rost gegartes Gemüse, Salate und Brot runden das Essen ab. Doch nicht alle Zutaten eignen sich. Die wichtigsten Punkte für einen gelungenen Grillabend im Überblick:

Worauf kommt es beim Fleisch an?

“Man sollte nur Fleisch beim Metzger seines Vertrauens kaufen”, rät Olaf Seidel vom Grillteam GutGlut

in Rösrath, dem Gewinnerteam der Deutschen Grillund BBQ Meisterschaft 2012 in der Profikategorie. Nur dann wisse man sicher, wo das Fleisch herkommt und ob das Tier artgerecht gehalten wurde. Besonders gut sei Filet, sagt Seidel. Aber auch fettere Stücke wie Nackensteaks oder Spare-Rips eignen sich zum Grillen. Der Vorteil sei, dass sie nicht so schnell austrocknen, ergänzt der Kochbuchautor Sebastian Dickhaut aus München. Am besten marinieren Verbraucher das Fleisch selbst zum Beispiel in einer ÖlKräuter-Soße. Wer bereits marinierte Ware kauft, kann kaum erkennen, welche Qualität und Konsistenz das Fleisch hat. “Bevor ich fertig mariniertes Fleisch kaufe, nehme ich lieber nur Salz und Pfeffer”, sagt Dickhaut deshalb. Wird das Fleisch über Nacht mariniert, ist

der Geschmack am nächsten Tag intensiver.

Welches Gemüse kann auf den Grill?

Laut Dickhaut kann alles gegrillt werden, was nicht zu viel Wasser enthält und keine lange Garzeit hat. Seidel empfiehlt zum Beispiel, Champignons, Paprikastücke und Mais mit etwas Butter, Salz und Zucker in kleine Alufolienstücke zu packen. Nach etwa 20 Minuten auf dem Grill sind die Gemüsepäckchen gar. Dickhaut schlägt vor, Aubergine, Kürbis oder Lauchzwiebeln in Öl einzulegen, mit etwas Salz, Zitrone und Kräutern zu würzen und dann zu grillen.

Welche Beilagen eignen sich noch?

Außer mit gegrilltem Gemüse kann man Fleisch unter anderem mit Folienkartoffeln und gegrillten Kartoffelscheiben kombinie-

ren, erklärt Andreas Huberti von der German Barbecue Association (GBA) in Eitorf. Aber auch grüner Salat sowie Nudel-, Kartoffel- oder Reissalat passen zum Grillen. Bei sommerlichen Temperaturen werden allerdings einige Salatzutaten wie Mayonnaise oder Sahne schnell schlecht. “Man kann isolierte Schalen nehmen und diese zusätzlich mit Reflexionsfolie abdecken”, sagt Huberti. So wird das Essen für eine gewisse Zeit vor Hitze geschützt. Trotzdem sollte es nicht stundenlang in der Sonne stehen.

Worauf sollte man besonders achten?

Der Grill muss stabil stehen

und genügend Abstand zu Kindern, Gästen und brennbaren Materialien haben, sagt Lothar Beckmann von der Stiftung Warentest. Zum Anheizen sollten nur zugelassene Anzünder verwendet werden. Erst wenn die Kohle durchgeglüht ist, kommt das Grillgut auf den Rost. Um herauszufinden, ob es schon so weit ist, hält man die flache Hand etwa 20 Zentimeter über die Glut und zählt langsam von zehn runter. “Wenn man bei sieben die Hand wegziehen muss, ist die Temperatur optimal”, erklärt Seidel. Für den Notfall sollte eine Brandschutzdecke oder Sand zum Löschen in der Nähe sein, rät Beckmann.

Was dürfen Grillfreunde keinesfalls machen?

Auf keinen Fall sollte Spiritus verwendet werden, um die Kohle zu entzünden oder das Durchglühen zu beschleunigen. Denn dabei kann eine gefährliche Stichflamme entstehen. Auch Bier über das Fleisch zu schütten, ist keine gute Idee. Die Glut wird aufgewühlt und setzt sich auf dem Grillgut fest. Die Partikel können der Gesundheit schaden. Außerdem bilden sich durch den aufsteigenden Qualm polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), die als krebserregend gelten. Elena Dilba, dpa


LIFESTYLE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

41

ADVERTORIAL

Goli

Mitten in Arenal taucht man ein in eine Asiatische Welt. Im My Thai verwöhnen Robert Quechenberger und sein überwiegend Thailändisches Team die Gäste mit original Thailändischem Essen. Von der knusprigen Ente mit Tamarindensauce, über Gambas scharf bis zur Goldbrasse mit pikanter Thai-Kräuter Sauce – immer mit dem typischen thailändischen Duftreis – gibt es alles, was den Gast glücklich macht. Das freundliche und aufmerksame Personal läßt einen ein Stück asiatische Gastfreundschaft spüren. Jede Woche gibt es von Dienstag bis Freitag ein tolles Mittagsmenü mit einer Auswahl aus je einer von 3 Vorspeisen, 3 Hauptspeisen und danach noch Eis oder Cafe zu einem Preis von 10,90 Euro. My Thai, Calle Marbella 65, Playa de Palma Tel: 971 576 178 www.mythai.ws https://www.facebook.com/ mythaiplayadepalma

DAS RESTAURANT DES MONATS

Mord zum Dessert: Krimi-Dinner erstmals auf Mallorca

Eintauchen in die „Goli“-Welt Hinter der Fassade eines Stadthauses in Santanyí warten jede Menge optische und kulinarische Delikatessen. Egal ob fürs romantische Candle Light Dinner zu zweit oder den „Marktbrunch“ mit Freunden und Familie.

E

intauchen in die „Goli“-Welt. So steht es auf der Facebook Seite des Restaurants Goli Satanyi und so ist es auch gemeint. Hinter der Fassade des Stadthauses in Santanyi hat Gastronom Christian Nilkens zusammen mit seinen beiden Companions Marichal Navarro und Stefan Track, bekannt von der internationalen Musikband Rocking Son sowie aus TV-Formaten wie „Goodbye Deutschland“, „hundkatzemaus" und zahlreichen Musik-TV-Shows mit ihrem Goli-Team ein wunderschönes mediterranes Reich geschaffen. Für das Auge gibt es hier überall neue kleine Details zu entdecken, und das bei jedem Besuch. Im Gastraum und im Patio herrscht eine tolle Atmosphäre. Überall ist es hell, sommerlich, einfach zum wohlfühlen. Für die Besucher, die sich nicht sattsehen können am Ambiente, gibt es in der oberen Etage auch einen Shop, der eine große Auswahl an Deko-Artikeln bietet und somit die Gelegenheit ein

kleines Stück Goli mit nach Hause zu nehmen.

Dachterrasse mit traumhaften Ausblicken

Vor über einem Jahr hat Christian Nilkens hier im Herzen von Santanyi einen Platz für Genießer geschaffen. Mit einer exklusiven Küche, die Trends umsetzt und einem Team von professionellen und engagierten Mitarbeitern begeistert das Goli jeden Besucher. Der Marktbrunch wird im Goli jede Woche individuell und abwechslungsreich zusammen gestellt... Frische und leckere Zutaten in einer großen Auswahl für nur 11.90 Euro jeden Mittwoch und jeden Samstag pünktlich zum Marktbummel. Highlights auf der Speisekarte sind Fischgerichte, wie z.b. Das Thunfischsteak auf Fenchelgemüse und Lammgerichte wie unser Lammburger oder das Lammkaree an Kartoffelgratin... Neben dem umfangreichen und mittlerweile inselweit bekannten „Markt-

brunch“ ist eines der Highlights des Restaurants die Dachterrasse. Im Sommer genießt man hier den herrlichen Ausblick über Santanyi entweder beim Sunset-Strip Barbecue oder bei einem romantischen Candle Light Dinner zu zweit. Trotz hoher Promidichte im Restaurant Goli, geben sich die drei Inhaber bescheiden. „Bei uns soll sich jeder Gast wohlfühlen, unabhängig davon ob er in Öffentlichkeit steht oder nicht. Es freut uns dass viele Prominente zu unseren Gästen zählen, das größere Privileg ist es für uns jedoch, dass gerade auch die Mallorquiner unser Restaurant so gut angenommen haben!“ so Christian Nilkens. Restaurant „Goli“ Mo. - Di.: 9 - 23 Uhr Mi.: 9 - 16 Uhr Do. - So.: 9 - 23 Uhr Carrer Portell, 14 - Santanyí Tel. 971 642 248 www.goli-santanyi.com

Während die Gäste in geselliger Runde ein gutes Essen und edlen Wein genießen, da geschieht es plötzlich: ein Mord! Ehe sie sich versehen, sind sie mittendrin in einem spektakulären Kriminalfall. Wer ist der Täter, gibt es Zeugen, wer kann den Fall lösen? Erstmals findet auf Mallorca ein sogenanntes „Krimidinner“ statt. Am 13. Juli findet die Premiere im Restaurant „El Momento“ in Cala Figueras statt. Während eines DreiGänge-Menüs werden die Gäste in ein Theater-Krimi integriert, an dem sie nicht nur teilnehmen, sondern auch den Mörder stellen müssen. „Krimi-Dinner“ sind in vielen europäischen Städten sei Jahren Kult. Beginn der interaktiven Abendessen-Show ist am 13. Juli um 20.30 Uhr. Die Ticketpreise liegen inklusive Essen ab 32 Euro. Am nächsten Tag wird das „Krimi-Dinner“ auch in spanischer Sprache inszeniert. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt übrigens 18 Jahre. Die Plätze sind auf maximal 45 Gäste pro Veranstaltung begrenzt. „Krimi-Dinner“ Restaurant „El Momento“ Calle Bernareggi, 10 Kartenverkauf online unter: www.crimedinner.es

J&A Photos


42

von

HAUS & GRUND

AUSGABE 01 | JUNI 2013

kai dost

FRAGEN Sie uns... Horst E., Campos: Ich würde mir gerne in Sa Rapita ein etwa sieben Jahre altes Strandapartment am Yachthafen kaufen. Meine Freunde raten mir jedoch davon ab, da Immobilien in Meeresnähe stets Feuchtigkeitsschäden aufweisen sollen. Ist das wirklich der Fall? Und sollte ich vielleicht einen Sachverständigen einbinden. Kai Dost: Eine Sache sind Feuchtigkeitsschäden, etwas anderes hohe Luftfeuchtigkeit und salzhaltige Luft oder sogar Salzwassser bei Sturm. Grundsätzlich sind Immobilien in Meeresnähe mit einem höheren Wartungsaufwand verbunden und bedürfen sehr guter Bauqualität. Ich würde raten, einen Sachverständigen hinzu zu ziehen. Lassen Sie sich über die Probleme und Lösungen, sowie Kosten informieren und reden Sie mit den Eigentümern anderer Wohnungen über deren Erfahrung. Silke D, Llucmajor: Wir haben vor 20 Jahren ein Dorfhaus in Llucmajor gekauft, dass wir seit 9 Monaten vergeblich zum Verkauf anbieten. Ist die Nachfrage wirklich so schlecht, sollen wir mit dem Preis weiter heruntergehen, gibt es Maßnahmen ein Haus attraktiver zu machen? Kai Dost: Das kann ich schwer sagen, ohne die Immobilie und den Preis zu kennen. Fest steht, dass Llucmajor nicht zu den Orten gehört, bei denen hohe Gewinne mit Immobilien möglich sind, da die Nachfrage grundsätzlich gering ist. Seien Sie realistisch in den Preisvorstellungen. Bernd W., Sineu: Wir besitzen ein kleines Häuschen in der Nähe von Sineu. Wir haben ein gutes Angebot bekommen einen Pool auf dem Grundstück zu erschließen und wollen damit den Wert der Immobilie steigern. Meine Frau und ich legen eigentlich keinen Wert auf ein eigenes Schwimmbad. Was würden Sie raten hinsichtlich eines möglichen Wiederverkaufs? Kai Dost: Wenn Sie die Absicht haben, kurzfristig zu verkaufen, steigert ein legaler Pool den Wert auf jeden Fall über die eigentlichen Kosten hinaus und ist optisch attraktiver. Ingo G., Palma: In einer deutschsprachigen Zeitung haben wir gelesen, dass Ausländer mit Immobilienbesitz in Spanien seit kurzem verpflichtet sind, ihr Privatvermögen in der Heimat offenzulegen. Soll das ein Scherz sein? Kai Dost: Ich glaube, da liegt ein Missverständniss vor. Das gilt für “Residente”, also Ausländer, die ihren ersten Wohnsitz in Spanien haben. Astrid S., Andratx: Die Wohnfläche eines Haus, dass wir aus Kaufinteresse besichtigt haben, ist größer als im Grundbuchamt der Gemeinde angegeben. Sollen wir die Finger davon lassen? Kai Dost: Verpflichten Sie den Verkäufer dazu, die Flächenangaben im Grundbuch korrigieren zu lassen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie besser Abstand. Kai Dost, Tel. 971 609 989, kai.dost@dost-co.com, www.dost-co.com

FRAGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

Rainer Sturm/pixelio.de

Umfrage: Energieverbrauch bei Hauskauf wichtiger als Balkon oder Terrasse

Für ein Fünftel der Deutschen ist der energetische Zustand eines Gebäudes ein wichtiges Auswahlkriterium beim Immobilienkauf. Auf einen Garten oder Balkon pochen nur 14 Prozent der Befragten einer repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Für 19 Prozent ist die Bauweise relevant. Klassische Auswahlkriterien sind laut der Umfrage im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur (dena) allerdings weiterhin am wichtigsten: Die Lage zählt für 63 Prozent der Befragten, die Größe der Immobilie für 31 Prozent, und der Preis ist der entscheidende Faktor für 28 Prozent. dpa

C/. Mestre Nicolau 15, Local 1, Palma Nova (gegenüber Eroski hinter Karen’s Bar) “Ihr schnellster Weg zur Traumimmobilie…”

IP3-567 // 465.000 € Poolvilla // Costa de La Calma Exklusiv bietet Imperial Properties Ihnen diese Villa zu einem sensationellen Preis. Angefangen bei der Doppelverglasung und Zentralheizung wurden in der Villa ausschließl. hochwertige Materialien u. Produkte verbaut. 3 SZ, 2 Doppel-SZ (1 m. Bad en-suite), 1 zusätzliches Bad und eine Küche in optimaler Größe. Zusätzlich gibt es eine Lounge mit Bürofläche. Alles in allem herrscht hier eine warme, angenehme Atmosphäre. Die Gartenanlage, mit altem Baumbestand, sorgt für Ruhe und Abgeschiedenheit im eigenen Garten. Der Pool verfügt über eine Heizung und kann so ganzjährig benutzt werden. Als zusätzliches Highlight verfügt die Villa ebenfalls über eine Sauna. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und machen Sie sich selbst ein Bild von diesem Angebot.

IP3-413 // 158.000 € Apartment // Cala Vinyes Toll gelegene Wohnung nur wenige Meter von der exklusiven Bucht von Cala Vinyas. Mit 2 SZ und 2 BZ, 10 qm Terrasse und tollem Meerblick– ein optimaler Ort zum Leben und/oder Urlaub machen. Das Apartment verfügt über eine Tiefgarage und liegt in einem ruhigen Apartmenthaus. Tel./Fax: 971 682 916 - Handy: 616 500 791 www.imperial-properties.com Email: john.wright@imperial-properties.com

E

ine Dachterrasse ist ein Ort zum Entspannen an Luft und Sonne. Sie bietet besonderen Ausblick und stellt obendrein eine architektonische Zierde dar. Allerdings nur, wenn der Bau gründlich geplant wurde. Egal ob nachträglich errichtet oder schon beim Neubau integriert: Wer mit einer Dachterrasse liebäugelt, sollte vor dem Bau einige Überlegungen anstellen. Eva Reinhold-Postina vom Verband Privater Bauherren (VPB) zählt Beispiele auf: Habe ich Sonne auf der Dachterrasse? Lohnt sich der Aufwand? Wie oft sitze ich dort? Wie laut ist das Umfeld? Liege ich blick- und windgeschützt? Fühlen sich womöglich Nachbarn gestört? Das sind wichtige Fragen – schließlich fallen je nach Größe und Bauart schnell mehrere zehntausend Euro für den Bau an.

Abdichtung ist wichtig

Dachterrassen sind nicht nur teure Investitionen.

Wer nachträglich baut, greife oft erheblich in die Dachstruktur ein, erklärt Reinhold-Postina. Undichtigkeiten sind dann eine Gefahr. Der Umbau biete sich vor allem an, wenn man sein Dach ohnehin erneuern muss oder dort, wo sich vorhandene Flachdächer überbauen lassen. Auch Mirjam Thomann vom Bund Deutscher Architekten (BDA) in Berlin warnt: „Nicht fachgerecht abgedichtete Dachterrassen sind eine häufige Quelle für Bauschäden.“ Der Entwässerung und Abdichtung komme eine große Bedeutung zu – nicht nur bei der Planung, auch bei der späteren Wartung.

Örtliche Bauvorlagen

Wer eine Dachterrasse bauen möchte, benötigt eine Baugenehmigung. Auch auf Mallorca muss dafür ein Architekt oder Bauingenieur herangezogen werden. Ein Statiker muss nachweisen, dass das Gebäude den geplanten Lasten standhält. Außerdem müssen die Energieeinsparverordnung


HAUS & GRUND

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Perfekter Ausblick Eine Dachterrasse steigert die Lebensqualität – wenn sie richtig angelegt ist. Metergroße Wasserlachen und undichte Stellen können die Idylle ebenso stören wie allzu offene Blicke der Nachbarn. Und es gibt noch mehr zu beachten.

dpa

und Schallschutzbestimmungen eingehalten werden, wenn die Terrasse über Wohnraum liegt. Thomas empfiehlt Bauherren daher, sich frühzeitig beraten zu lassen.

Örtliche Baubehörde fragen

Eva Reinhold-Postina vom VPB empfiehlt ein informatives Gespräch mit der örtlichen Baubehörde. Dort können sich Bauherren kostenfrei beraten lassen, ob ihr Vorhaben Aussicht auf Genehmigung hat – und welche Anforderungen

ein Bauantrag erfüllen muss. Örtliche Bebauungspläne, Denkmal- oder Ensembleschutz und nachbarschaftliche Abstandund Zustimmungspflichten hätten schon manchen Bautraum frühzeitig platzen lassen, sagt die Architektin. Einige Bauherren seien im Gespräch mit der Behörde aber auch auf zufriedenstellende Alternativen gestoßen. Die Beratung lohnt sich.

Holz oder Metall?

Sind die baurechtlichen

Hürden geklärt, geht es mit der Unterstützung eines Architekten an die Details. Holzkonstruktion oder Metallbauweise? Feuerverzinkter Stahl? Der Architekt überlege, wie sich die Dachterrasse am besten in das Gebäude einfüge, erläutert Reinhold-Postina. Es muss einiges bedacht werden: Stromversorgung und Wasserableitung, Sonnen- und Windschutz, das Geländer zur Absturzsicherung, der Dachaustritt und Pläne für die spätere Bepflanzung und Bewässerung.

Pflanzgefäße aus Aluminium

Wer sich eine Dachoase mit üppiger Begrünung wünscht, sollte das schon bei der Planung bedenken, rät Gunter Mann von der Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FFB) in Saarbrücken. Voluminöse Pflanzkübel mit ausreichend Wurzelraum für pflegeleichte Dachterrassenpflanzen wie Eibe, Liguster und Stechpalme erhöhen die Last, die auf der Dachfläche wirkt. Mann empfiehlt Pflanzgefäße aus Aluminium: „Sie liegen im Trend und lassen sich in flexiblen Formen herstellen: Schiefe Winkel, Rundelemente und Pflanzungen in Treppenstufen sind möglich.”

Dachrasen nur für größere Flächen

Dachrasen biete sich nur für größere Flächen an, erklärt Mann. Und er erhöhe die Last auf dem Dach mit einer entsprechenden Unterkonstruktion um immerhin 300 Kilogramm pro Quadratmeter. „Das muss bei der Statik berücksichtigt werden.” Viele Ideen-Ratgeber aus der Bauliteratur zeigen vorrangig Beispiele gehoben ausgestatteter Architektenhäuser. Doch viele der Ideen und Materialkombinationen lassen sich auch auf kleinere Bauvorhaben übertragen. Die Vorfreude auf eine eigene Dachterrasse versüßen sie gewiss. Daniel Görisch, dpa

43

Frühjahrsputz ist wie Fitnesstraining Der Frühjahrsputz lässt sich gut als Ausdauertraining nutzen. Denn der Körper verbraucht bei zwei Stunden Staubsaugen, Fenster putzen, Boden wischen und Bad schrubben knapp 600 Kalorien. So viel verbrenne ein 70 Kilogramm schwerer Erwachsener auch bei einer Stunde Radeln, Joggen oder Schwimmen. Und wer sich zwischendurch bewusst streckt und dehnt, mache noch mehr für seine Fitness. Laut Borchard-Becker lassen sich durch eine halbe Stunde Staubsaugen und anschließende 15 Minuten Wischen gut 200 Kalorien verbrauchen. Eine Stunde Fenster putzen beansprucht etwa 320 Kalorien. Eine Viertelstunde Fliesen schrubben kostet zwar nur 75 Kalorien. dpa

Bauherren sollten für mehr Brandschutz sorgen Bauherren sollten sich Gedanken um den Brandschutz ihres Hauses machen. Der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin rät, an einem Einfamilienhaus etwa zehn Zentimeter breite Streifen aus Mineralwolle oberhalb von Türen und Fenstern in die Wärmedämmung einzubauen. Diese seien bei dieser Hausgröße nicht vorgeschrieben. Wer schlüsselfertig baut, sollte sich vom Bauunternehmen den Einbau der zusätzlichen Barriere vertraglich zusichern lassen. Die Zusatzkosten liegen nach Schätzungen des Verbandes derzeit bei etwa 5000 Euro. Fassadendämmungen aus Polystyrol stehen laut VPB im Verdacht, Brände anheizen zu können. Die Mineralwolle könne verhindern, dass Flammen in die Isolierung eindringen. dpa


44

HAUS & GRUND

AUSGABE 01 | JUNI 2013

1

2

den Teilen, die man normalerweise wegwerfen würde. Toll, wenn man von einem mallorquinischen Markt frisches Gemüse mitgebracht hat, das einem besonders gut schmeckt. Man kann es einfach wieder zu neuem Leben erwecken. Hier einige Beispiele, die ich selber gerade ausprobiert habe und die gut funktioniert haben:

Tomaten

Ellen Neuse

3

4

5

6

Nie wieder Gemüse einkaufen

Gemüse reloaded

…i

st theoretisch möglich. Praktisch natürlich ein sehr großer Zeit- und Arbeitsaufwand, aber Sie können ja klein anfangen. So wie ich; wie so viele hier auf Mallorca kein Fachagrarwirt und keine ausgebildete Gemüsegärtnerin, aber mit eigenen Erfahrungen und Spaß an der Sache. Und beides sollte man teilen. Im Prinzip kann man jedes Gemüse „neu aufladen“ (reload), indem man aus den Kernen oder Stümpfen neues Gemüse zieht, also aus

Entnehmen Sie die Kerne und lassen Sie sie 24 Stunden trocknen. Dann in kleinen Aufzuchtgefäßen in Erde stecken, an einen hellen Standort stellen und regelmäßig gießen. Schon nach kurzer Zeit kommen die ersten Pflänzchen. Sobald minimum 4 Blätter an der Pflanze sind, sollten sie in größere Kästen oder Schalen umgepflanzt werden. Tomaten kann man problemlos auf kleinen Balkonen oder Terrassen ziehen, denn sie wachsen und gedeihen auch sehr gut in Blumenkästen. Sie sollten einer Pflanze ca. 10l Erde gönnen und sie mit Stäben oder Spalieren stützen, damit sie unter der Last der hoffentlich vielen Tomaten später nicht zusammenbricht. Tomaten lernen lustigerweise, mit der Menge Wasser, die sie bekommen, zu leben; d.h. sie können mit viel und mit wenig Wasser auskommen. Wichtig ist nur, dass sie regelmäßig zur gleichen Uhrzeit gewässert werden. Ändert man es, ist die Tomate zickig und zeigt es Ihnen mit aufgeplatzten Früchten oder Blattfäule. Und bitte immer nur die Erde gießen, nie die Blätter von oben (Foto 1 Tomatenpflanzen). Das gleiche Prinzip wie bei den Tomaten lässt sich auch auf andere Gemüse- und Obstsorten anwenden, wie z.B. Paprika und Melonen. Selbst Zitronenkerne lassen sich reloaden, nur dabei ist viel Geduld notwendig, bis aus einem kleinen Pflänzchen ein Zitronenbaum mit Früchten herangewachsen ist (Foto 2 Melonenpflan zen und Foto 3 Paprikapflanzen).

Stangengewächse

Bei Stangengewächsen wie Porree, Lauchzwiebeln, Zitronengras u.ä. funktioniert die Wiederherstellung wie folgt: Stecken Sie links und rechts je einen Zahnstocher in den übriggebliebenen Stumpf und hängen Sie ihn so in ein Wasserglas, dass das untere Drittel mit Wasser bedeckt ist. An einen hellen Standort stellen und das Wasser ab und zu erneuern. Nach kurzer Zeit sehen Sie, wie oben aus dem Stumpf neues Grün erscheint und bei einigen Sorten unten auch neue Wuzeln. Dann das Gemüse einfach in Erde stecken. Fertig. Es wächst wieder (Foto 4 und Foto 5 Zitronengras reloaded). Auf diese Art und Weise kann man übrigens auch Ananas reloaden, wobei hier der abgeschnittene Strunk mit den Hochblättern so in Wasser gehängt wird, dass nur der untere Rand mit Wasser bedeckt ist. Mit etwas mehr Geduld als bei den Stangengewächsen werden sich unten neue Wurzeln entwickeln und die Ananas kann wieder in Erde gepflanzt werden. Sogar mit Avocadokernen funktioniert es, aber es ist wichtig, die Kerne vorher unter warmem Wasser ganz vorsichtig von der Haut zu befreien. Nach einiger Zeit halb in Wasser badend, spalten sich die Kerne, heraus wächst ein neuer Trieb. Jetzt in Erde einpflanzen. Geben Sie dem Kern einen sonnigen Platz und ein bisschen Ruhe, dann wird es Ihnen mit einem wunderschönen Avocadobäumchen gedankt (Foto 6 Avocadokern mit neuem Trieb). Auch möglich: Möhren, Staudensellerie, Knollenfenchel, Knoblauch, verschieden Salatsorten... Experimentieren Sie doch einfach mal. Wahrhaftes NaturRecycling. Ich wünsche Ihnen ganz viel Spaß und ertragreiches RELOADEN. Ellen Neuse


46

HAUS & GRUND

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Stufenleiter ist sicherer

ADVERTORIAL

Ein Leben mit Farbe Udo Haas verwandelt Häuser in kleine und große dekorative Kunstobjekte INTERVIEW

Welche Leistungen umfasst Ihr Portfolio? Mein Angebot reicht von kompletten Innen- und Außensanierungen, Gerüstbau und Fassadengestaltung über Malerarbeiten, Trockenbau, Wärmedümmung bishin zu Vergoldungen und Spachteltechnik. Was gefällt Ihnen an Ihrem Beruf? Das Schöne an meiner Arbeit ist, dass ich tagein, tagaus mit vielen und unterschiedlichen Menschen in Kontakt komme. Es macht mir großen Spaß, meine Kunden zu beraten und dabei herauszufinden,

welches ihre genauen Wünsche sind. Wo haben Sie Ihr Handwerk gelernt? Ich bin gelernter Maler und Lackierer und habe im Betrieb meines Vater die Ausbildung gemacht. Bei uns in Hessen haben wir eine umfangreiche Ausbildung, wo unter anderem auch Innenund Außenputz, Trockenausbau sowie Wärmedämmung dazugehört. Auf der Meisterschule in Lahr im Schwarzwald, habe ich des Weiteren Vergolderarbeiten sowie Schriften gelernt. Wie wichtig ist Ihr eigenes Heim für Sie? Mein Haus ist für mich

die Bühne meiner Ideen. Hier befindet sich auch der Ausstellungsraum mit meinen Arbeiten. Wie sieht das Profil Ihrer Kunden aus? Meine Kundschaft ist durch die Bank international. Neben Einheimischen arbeite ich aber vor allem für Engländer, Franzosen, Holländer und Schweizer. Zu meinen Kunden zählen auch des Öfteren Immobilienmakler, die mich im Auftrag von Hausbesitzern und Mietern beauftragen. Zu ihnen allen habe ich ein sehr gutes Verhältnis. www.colorespara-sentir.com

Firmenname: Raventanas S.L. Branche: Fenster und Türen Gründungsjahr: 2001 Geschäftsführung: Jutta und Jörg Antes Das zeichnet uns aus: Unser Sortiment umfasst: Fenster, Haustüren und Persianas aus Holz, Kunststoff oder Aluminium, sowie Innentüren, Insektenschutz, Markisen. Alle Produkte sind "Made und Germany". Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot. Unter dem Motto: "Geht nicht - gibt’s nicht" konnte sich die Firma in den letzten Jahren sehr gut positionieren. Qualität, Solidität und Seriosität sind garant für unsere Firma. Das wünschen wir uns für die Zukunft: Das neue Energiezertifikat zeigt Stärken und Schwächen eines Hauses. Einen entscheidenen Anteil an der Energiebilanz haben Fenster und Türen. Durch den Austausch von effizienten Bauelementen kann die Energiebilanz erheblich verbessert werden und den Verkaufswert des Hauses erheblich steigern und kostbare Rohstoffe für die Zukunft einsparen. Kontakt: Ausstellungsräume in Manacor, Esquina Ronda Felanitx, c/Pilar 54, Tel. 971 845 501, Mobil: 666 590 238, Email: info@raventanas.com

Hängematte Ab € 79,-

Kin

te ol Pira derpo

mit Gestell

f nschif € 14,99

Regiestuhl

mit Kühlfach

Ab € 29,-

Ab € 29,-

Wasserrutsche

• S o n n en m e a b 9 9 ,A m p el sc h ir n ab 29,- ... Sonnenliege segel ab 39,-• Llucmajor

Paseo Jaime III, 16 (gegenüber Mercadona Parkplatz)

Tel. 971 661 808 lang@nuevoybarato.es • www.nuevoybarato.es

Beim Kauf einer Leiter sollte ein Modell mit Stufen statt mit Sprossen gewählt werden. Stufen geben einen besseren Halt, erläutert Werner Reick von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohl fahrtspflege (BGW) in Berlin. Der Berater für Arbeitsschutz empfiehlt für den Privathaushalt eine StufenStehleiter zum Aufklappen. Diese haben am oberen Ende ein Podest, auf dem beide Füße ausreichend Platz finden. dpa

Steinfliesen belastbarer Fliesen können aus Steingut oder Steinzeug bestehen. Das Material von Steinzeugfliesen ist bei höheren Temperaturen gebrannt worden, wie der Bauherren-Schutzbund in Berlin erläutert. Sie nehmen daher deutlich weniger Wasser auf als Steingutfliesen. Das Steinzeug sei belastbarer und hitzeresistenter, weshalb es sich für Flächen im Freien eignet. In Duschen mit Bodenab läufen eignen sich kleine Mosaikfliesen. dpa

Sicherer UV-Schutz für Gartenmöbel Gartenmöbel aus Holz brauchen regelmäßige Pflege und vor allem Sonnenschutz. Sonst altert die Oberfläche schnell und vergraut. Handelsübliche Holzpflegemittel beinhalten einen UV-Schutz. Verbraucher sollten beim Kauf auf natürliche Inhaltsstoffe wie Leinöl oder Bienenwachs achten, rät die Initiative HolzProKlima in Gießen. Witterungsbeständig sind sogenannte Thermohölzer, die in einem speziellen Verfahren mit Öl oder Wasserdampf unter 200 Grad behandelt wurden. dpa


SERVICE

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Ü

ADVERTORIAL

SPARgel-Zeit auch bei ruf an + SPAR!

berall beginnt jetzt die SPARgel-Zeit, bei ruf an + spar sind es die SPARWochen: Denn der ruf an + sparSurfstick kostet ab sofort bis zum 30. Juni 2013 nicht 49 sondern nur noch 39 Euro! Das heißt: 10 Euro geSPARt! Mit der SUPER-SPAR-FLAT von 300 Megabits bis zu 5 Gigabits kann man wie, wann und wo man will für ab 5 Euro im Monat surfen oder E-Mails abrufen. Dieses SPAR-Schnäppchen von ruf an + spar sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen!

Anbieterwechsel ist gratis!

Und auch das zweite nicht: Für jede FestnetzNeu-Anmeldung winkt (auch befristet bis zum 30. Juni 2013) ein 10-Euro-Guthaben. Damit kann man immerhin bis zu fast 6 Stunden gratis vom Festnetz nach Alemania und in die ganze Welt telefonieren. Egal bei welcher Telefonfirma man einen Vertrag unterschrieben hat – ruf an + spar übernimmt die Ummeldung für den Telefon-Inhaber gratis. Wichtig: Kein Schreibkram, auch wichtig: Deutscher Service montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr, und am wichtigsten: Bis zu 90

Bis 30. Juni winken Sonderangebote für Internet und Festnetz! Prozent EinSPARung bei den monatlichen Kosten!

Ob Anfrage per Telefon, Webseite oder Email: Wir antworten immer!

ruf an + spar erreicht man auf Mallorca unter Tel. 971 584 184 oder 971 697 697. Für eine Anfrage über das Internet besucht man einfach die Webseite www.rufanund spar.com oder sendet eine E-Mail an die Adresse service@rufanundspar.com. Die Mitarbeiter antworten oder rufen spätestens am nächsten Werktag zurück.

Hainzl & Partner VERSICHERUNGEN S.L.

P R I VAT E K R A N K E N V E R S I C H E R U N G DECKUNGSÜBERSICHT

P R Ä M I E N TA B E L L E

Unkündbarkeit des Versicherten ab Beginn Höchstaufnahmealter bis 75 Jahre Freie Arzt- und Krankenhauswahl Optimale Betreuung und Schadensabwicklung durch deutsche Agentur vor Ort Keine Wartezeit bei Vorversicherung Bei stationärem Aufenthalt 100% Erstattung Unterkunft in Ein- bzw. Zweibettzimmer Bei ambulanter Behandlung 80% Erstattung Zusätzlich weltweiter Versicherungsschutz bis zu 90 Behandlungstage im Versicherungsjahr Beitragsstabil bereits seit 2008

MONAT JÄHRLICH ALTER 00-29 J. 100€ 1.128,00€ 30-34 J. 110€ 1.240,80€ 35-39 J. 120€ 1.353,60€ 40-44 J. 130€ 1.466,40€ 45-49 J. 140€ 1.579,20€ 50-54 J. 150€ 1.692,00€ 55-59 J. 170€ 1.917.60€ 60-64 J. 190€ 2.143,20€ 65-69 J. 210€ 2.368,80€ 70-74 J. 250€ 2.820,00€ 75-79 J. 320€ 3.600,00€

Kundenorientiert kommunizieren und verkaufen Sind das Ihre Stärken? Communication Center España

Wir suchen

Telesales Agents Outbound (m/w) Ihr Aufgabenbereich • Aktive Kundenbetreuung und Verkauf am Telefon • Kundengewinnung und Akquisition am Telefon • Teleproduktmarketing / keine Kaltakquise Idealerweise verfügen Sie über: • • • • •

Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erfahrungen in der Kundenberatung und/oder -betreuung Eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft Eine hohe Belastbarkeit und eine gewissenhafte Arbeitsweise Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und PC Kenntnisse

Wir bieten Ihnen: • Ein umfassendes Ausbildungsprogramm und laufende Weiterbildungsmöglichkeiten • Ein monatliches Fixum zzgl. Provision und Bonusprogramm (2.000 Euro brutto möglich)

www.hainzl-gruppe.com

971 228 706

Plaza Cort 12 - 2 07001 Palma de Mallorca mallorca@hainzl-gruppe.com

Communication Center España 24, S.A., Carrer Gremi de Sabaters 7, Polígon Son Castelló, ES-07009 Palma de Mallorca, www.cces24.eu, Tel: +34 971 211 010

47


48

INSELSERVICE

Perle des Nordens Can Picafort lockt mit phantastischen Stränden und reichhaltigem Kulturangebot

AUSGABE 01 | JUNI 2013

E

s muss ja nicht immer Palma sein. Auch Mallorcas Norden hat Urlaubern und Inselresidenten jede Menge Abwechslung zu bieten. Zum Beispiel Can Picafort: Das kleine Fischerdorf von einst, hat sich im Laufe der vergangenen 50 Jahre zu einem der interessantesten Ausflugsziele Mallorcas gemausert.

17 km lange Traum-Playa

Grund dafür ist vor allem die priviligierte Lage der Feriensiedlung,

J&A Photos

genau in der Mitte der Bahía von Alcúdia, die mit ihrem 17 Kilometer langen Sandstrand die größte Bucht der Insel ist. Feiner weißer Sand, eine naturbelassene Dünenlandschaft sowie die sanft ins Meer laufende Playa, laden hier fast das ganze Jahr über zum Baden ein. Doch auch abseits von Strand und Meer gibt es einiges zu entdecken. So findet sich im Osten das naturbelassene Anwesen Son Real, und zum Westen hin das zum Naturschutz-

park deklarierte Feuchtgebiet S’Albufera. Ein Paradies für Ornithologen und Naturliebhaber aus der ganzen Welt.

Nekropolis aus der Frühzeit

Lohnen tut sich auf jeden Fall auch ein Besuch zum Landgut „Cases de Son Real“ mit seiner Nekropolis (Foto li.) aus der Frühzeit. Von dem gleichnamigen großen Landgut aus führt der Weg zu der am Meer gelegenen Totenstadt. tÉáíÉêÉ= fåÑçë ìåíÉê=ïïïKÅ~åéáÅ~ÑçêíKÉë


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 01 | JUNI 2013

49

A canjear en la taquilla del parque. No acumulable a otras ofertas o promociones. Válido temporada 2012. To exchanging in the ticket desk of the park. Not in conjunction with other offers or promotions, Valid 2012 season.

IMMOBILIEN

GEWERBE Halle, Werkstatt, Lagerräume oder auch nur Teile für Lager zu vermieten im Norden bei Alcudia Tel.: 971 54 77 79

VERKAUF SIE MÖCHTEN Ihre Immobilie verkaufen? Wir von HOME PROJECT suchen für unsere Kunden Apartments und Villen im Südwesten Mallorcas. Absolute Diskretion durch ein professionelles Team garantiert. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! info@home-project.es Tel.: 971 69 93 60

Familienfreundliche Villa mit Pool und Meerblick in Golfplatzund Meernähe zum Kauf und zur Langzeitmiete. Die süd-westorientierte Neubauvilla befindet sich auf einem ebenen 1200m² großen Grd. mit schönem Swimmingpool sowie freien und überdachten Terrassen, Garten und PKW-Stellplätzen, im beliebten Ort Sa Torre, nah am Meer und am Golfplatz. 250 m², 5 Schlafz., 3 Bäder, Gaszentralh., Klima w/k, Pool Miete: € 2.200,- Kauf: €. 650.000,- Tel.: 971 28 40 26, www.mallorca-miet-profis.com Renoviertes, mit Natursteinen verkleidetes Stadthaus im Herzen von Santanyí, mit Öl-Zentralheizung. Bestehend aus: Eingangshalle, Wohnzimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Patio, Terrasse. PVC Fenster mit Doppelverglasung. Mehr info auch unter info@mcr-mallorca.com oder Tel.: +34 677 01 35 76

Geschäftslokal, Büro, Werkstatt im Hafen von Pto. Alcudia „in Bestlage“ zu verkaufen. Desingausstattung, Empore, Marmor, Edelstahl, Klima, Möbel, Küche, Bad, 3 kompl. einger. Büroräume, Werkstatt m. Zugang zu Werft! Ideal f. Immobilien Makler, Yachtbroker, Bootsvermietung o. auch f. Friseur o. Kosmetikstudio geeignet. Tel.: 676 52 22 72 Investitionsobjekt in El Terreno! Meerblick-Villa mit 4 Etagen. In Palmas aufstrebendem Viertel El Terreno finden Sie diese Meerblick-Villa, die einer Renovierung bedarf. Dem Käufer bieten sich viele Möglichkeiten: es könnte wie ursprünglich ein EinfamilienSitz gebaut werden oder es wird pro Etage eine separate Wohnung konzipiert, womit 3-4 Apartments möglich wä ren. Wunderbarer Meerblick! GS: 435m², WF: 430m², 7 Schlafz., 4 Bäder, Pool, GartenGarage Preis: 650.000,- €. Tel.: 971 28 40 26, www.mallorca-miet-profis.com Cafeteria in Llucmajor zu verpachten! Lokal 70 qm + 35 qm Terrasse, alle Genehmigungen, Parkplatz, voll eingerichtet. Preis: 35.000,- € + IVA - Ablöse. Tel.: 671 82 04 94 (spanisch, englisch, französisch) für Deutsch bitte Mail senden an: yzonnesuarez@ yahoo.es Lagerhalle 210 m² und 120 m² mit Grube in Alcudia mit Außen Stellplätze für Boote, Autos oder andere Zwecke zu vermieten. Abgeschlossenes Gelände mit Strom u nd Wasserversorgung. Tel.: 971 54 77 79

MIETE Neu renoviertes großzügiges Finca-Apartment (behinderten-

Nachrichten, Reportagen, Shop Die Insel

www.exquito.com

gerecht) zum „ überwintern“ frei, 10 Min. von Palma. Ideal für Ruhesuchende, Land- und Tierliebende, Fahrradfahrer, Informationen bei Gabi 639 00 54 59 Großzügiges Duplex-Apartment mit Terrasse u. Meerblick mit direktem Hafenzugang in Palma zur Miete. In einem gepflegten Apartmentgebäude mit gemeinschaftliche Sonnenterrasse mit Swimmingpool, auf 2 Ebenen. Wfl.: 235m², SZ: 4, Bäder: 4, unmöbliert, Klima w/k, Parkett, Terrasse; Meerblick, Mietpreis: 1.500,- €. Tel.: 971 28 40 26, www.mallorca-miet-profis. com Achtung: Notfall! Eine im Tierschutz engagierte Leserin sucht dringend eine kleine Finca. Sie und ihre 15 Hundeschützlinge müßen die bisherige Finca zum 30.06. verlassen. Miete bis 800 € Bereich El Torro/Son Ferrer/Santa Ponsa und weitere Umgebung. Wer etwas weiß, bitte melden unter Tel.: 693 79 27 54 Großzügiges Anwesen mit Gästehaus und 30.000m² Land zur Langzeitmiete. Das sehr großzügige Anwesen befindet sich in S'Aranjassa, einem kleinen idyllischen Ort mit Super Verkehrsanbindung. Neben dem 4-Schlafzimmer-Haupthaus stehen ein Gästehaus mit zwei Schlafzimmern sowie ein Fitnessbereich zur Verfügung. Wohnfläche: 365 m², SZ: 6, Bäder: 6, möbliert, Pool, Heizung, Klima w/k, Mietpreis: € 3.000,- Tel.: 971 28 40 26, www.mallorca-miet-profis.com Mediterrane charmante Villa mit separatem Gästeapartment und Meerblick in Bendinat zur Langzeitmiete. Die großzügige Villa befindet sich in der gut angesehenen Villengegend am königlichen Golfplatz von Bendinat auf einem Gartengrundstück mit Pool und Meerblick. Wfl.: 400m², SZ: 6, Bäder: 4, Zentralheizung, möbliert Mietpreis: € 4.000,- Tel.: 971 28 40 26, www.mallorcamiet-profis.com Ideal für schöne Ferien, pendeln oder zum Überwintern! Schönes neu renoviertes Appartement mit Balkon (1 Schlafzimmer, Wohn-Eßbereich mit Schlafsofa, moderne Küche, Bad m. Dusche u. Waschmaschine) für max. 4 Personen in Santa Ponsa zu vermieten. Das 44 qm-Appartament ist in einer Wohnanlage mit Gemeinschaftspool. In 5 Min. ist man zu Fuß am Strand. Geschäfte, Restaurants, Bars und Discos sind in unmittelbarem Umfeld. Tel.: 639 00 54 59 BÜRO in Llucmajor - 6 ZimmerToilette - Bad - Küche, ca. 90 qm -möbiliert - bezugsfertig in zentraler Lage im ersten Stock ab dem 15. Juni 2013 günstig zu vermieten. Tel.: 655 96 22 77 oder 655 96 26 21 oder per Mail:

Die intelligenteste Art am Flughafen zu parken!

1Woche 6Monate 1Jahr *

**

27’99€ 249’95€ 399’95€

• Überdachte Plätze • nur 700m zum Airport • 24/7 Service • Freier Shuttle * 7 Transfers inbegriffen ** Unbegrenzte Transfers

Tel: 971 12 69 61 • 24h • Mit diesem Abschnitt erhalten Sie 1 Tag Gratis www.lowcostparking.es/mallorca • Son Oms, C/. Can Rius, 07610 Palma

Verkaufe Autoanhänger 1.00 x1,10m, 100 €. Tel.: 685 22 63 60 Renault Twingo 1.1 Wind, Baujahr 1997. Servolenkung, Klimaanlage, 60 PS, Preis: VB: 400,- € Tel.: 652 84 97 16 oder Email: tommmas2010@hotmail.com Furgoneta Peugeot Diesel, weiss, 900 €, Tel.: 682 67 35 14

ortulflang@yahoo.de Geschäftslokal, Büro, Werk statt im Hafen von Pto. Alcudia „in Bestlage“ zu vermieten oder zu verkaufen. Desingausstattung, Empore, Marmor, Edelstahl, Klima, Möbel, Küche, Bad, 3 komplett eingerichtete Büroräume, Werkstatt mit Zugang zu Werft! Ideal für Immobilien Makler, Yachtbroker, Bootsvermietung oder auch für Friseur oder Kosmetikstudio geeignet. Tel.: 676 52 22 72

KFZ

Suche Mercedes G Geländewagen, Zustand, Baujahr, Kennzeichen ist egal. Fahrzeug kann auch defekt oder mit Unfall sein, zahle bar und hole das Fahrzeug bei Ihnen ab, bitte alles anbieten. Tel.: 676 52 22 72 Mercedes Cabrio SLK, spanische Nummer, sehr guter Zustand zu verkaufen, 4.900,- €. Tel.: 655 20 23 44 Quad Reifen  2x Typ Wanda AT20-9 neuwertig u. 2x  RAZAR Maxxis AT 21x7-10 M931, Preis VB, Tel.: 676 52 22 72 Mercedes Vito  Felgen mit Reifen, ET60 5 ½ J x 15H2 Bereifung  Bereifung  255/75 R15, Profil ca. 5,5mm, VB, Tel.: 676 52 22 72 BMW Felgen 7JX15 S47 5  mit Reifen 2x  Michelin 205/60 R15 91V 7, 2mm Profil und 2x Pirelli 205/60 R15 91V die müßten gewechselt werden da Profil nicht mehr gut. Preis VB, Tel.: 676 52 22 72 Mercedes S 500 AMG  Style Modell 2000 Vollausstattung, Diamantschwarz, Leder schwarz, Navi, Telefon, Schiebedach, elektr. verstellbare orthopädische Sitze mit Memory, Klimatisierungsautomatik, spanisches Kennzeichen   8fach bereift, TÜV NEU. Preis VB, Tel.: 682 63 59 60 Mercedes Geländewagen GModel W463 1 Satz also 4  Breit

reifen mit Alufelgen super Zustand neuwertig, günstig abzugeben, Tel.: 620 91 41 03

Verkaufe BMW Cabrio E 36 Dunkelblau, Leder Schwarz, Klima, erst echte 105.000 KM, 3.500,- € Tel.: 682 67 35 14

Kaufe alle PKW´s

Suche Fahrzeuge aller Art, auch ohne Papiere, ohne Tüv mit Unfall oder mit anderen Proplemfällen bitte bieten sie alles an. Tel. 630 31 81 90

ankauf123@gmail.com

Mercedes S-Klasse Alu Felgen mit Reifen Top! Für W140 Preis 400,- €. Tel.: 676 52 22 72

auch defekte oder mit Unfall, egal ob deutsches o. anderes Kennzeichen!

Tel: 659 568 555

Polo 1,4 silber, Bj. 2005, 120.000 km, Zweitbesitzer, 70 PS, Klima, elektrische Fenster, Servo, RadioCD, spanisches Kennzeichen, TÜV bis 9/2013, Service auf aktuellem Stand inkl. Öl- und Filterwechsel neu. VK: 4.500,- €. Tel.: 630 83 82 05 Mercedes W124 Limousine 5Loch Felgen m. Bereifung 215 x 0203 Bereif. Firehawk/Firestone 195/65 R15 91H Profil: 6 a 6, 5mm, Preis VB, Tel.: 676 52 22 72 Jeep Eagle Cherokee 4.0 ehemals schwarz, Bj. 1991, ca. 160.000 km, seit 2001 mit span. Kennzeichen, TÜV bis 11/2013, fährt noch aber braucht kreativen Mechaniker, oder sonst Teileverwertung wie BBS Felgen in gold R15. VB € 500, Tel.: 630 83 82 05

PKW-TRANSPORTE

günstige Einführungspreise Transport mit eigenem Autotransporter Tel.: +49 40-6686450 Tel.: +34 971 513380 Umzüge, Pkw-Transporte, Lagerung, Verpackungsmaterial alles aus einer Hand

Mercedes V-Klasse Vito 112 CDI 2,2 Liter Turbodiesel Automatik, Baujahr 2002, spanische Papiere, Luxusausstattung, Carbon, Stereoanlage, Klima, Standheitzung Zentralverreigelung, elektrische Spiegel, Colorscheibe, Mittelkonsole, 6 Sitze, Gardinen, Kühlschrank, Colorscheiben, elktr. Fenster, Anhängerkupplung etc. Tel.: 659 56 85 55

MOTORRAD

Verkaufe 4 Stck. Reifen Yokohama 265/50 R20 107 erst 500 KM gefahren. Komplettpreis 650 € Tel.: 685 22 63 60 in Campos Verkaufe Suzuki Vitara, weiss,Pikinitop, Anhängerkupplung, Spkennzeichen, Bremsen müssen entlüftet werden, 149.000 KM. für 950 €. Tel: 682 67 35 14

VESPA Piaggio 125 4T 3800 km für VB: 850,- € zu verkaufen.Tel.: 97112 11 31


50

GESUCHT & GEFUNDEN

FAHRRAD

NAUTIK

AUSGABE 01 | JUNI 2013

Bootslagerung innen und außen im Norden bei Alcudia / Pollenca auf abgesicherten Gelände mit Strom und Wasser günstig zu vermieten: 971 54 77 79

Wir bieten Ihnen Rundumbetreuung für Ihre Yacht auf Mallorca.

Polini Bike Mini Poketbike Reparaturbedürftig für Bastler günstig abzugeben. Tel.: 699 22 33 12

Suche dringend Bootstrailer oder Autotrailer egal was für eine Länge, Papiere sind nicht unbedingt nötig Tel.: 676 52 22 72

Wenn Sie einen zuverlässigen Partner suchen, der sich technisch und um die Reinigung Ihrer Yacht kümmert, sind Sie bei uns richtig. Wir legen sehr viel Wert auf individuelle Betreuung und bieten Ihnen ein faires Preis-/Leistungsverhältnis. Sie erreichen Klaus Bungarz unter: 606 88 44 56 o. per e-mail: klaus@bungarz.com oder www.bungarz.com

Boot ist zum herrichten, Tel.: 676 52 22 72 Schlauchboot 6 Meter, Schlauchboot 10 Meter abzugeben. Preis kann man besprechen. Tel.: 676 52 22 72 Katamaran Rennschlauchboot der Marke Zap Cat mit fast neuwertigen 50 PS High Performence Motor Edelstahlpropeller, spezieller Trailer, wenig genutzt aber trotz allem hat sich er Kleber gelöst. Mus nachgeklebt werden! VB: 2.500,- €. Tel.: 630 31 81 90 Festrumpf Schlauchboot 6 Meter Marlin ohne Motor guter Zustand 2.500,- € zu verkaufen. Tel.: 971 54 77 79

Boat Storage

Schlauchboot 6 Meter, Schlauchboot 10 Meter abzugeben. Preis kann man besprechen. Tel.: 676 52 22 72

Ihre Chance als Verkaufstalent sollten Sie besser heute als morgen nutzen

MEDIENBERATER IM AUSSENDIENST fÜêÉ=^ìÑÖ~ÄÉåW

▪ Kompetente Beratung von Neukunden ▪ Betreuung der Bestandskunden ▪ Erarbeitung von massgeschneiderten Werbekampagnen Fachliche Anforderungen: ▪ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ▪ Deutschkenntnisse, Spanisch und Englisch von Vorteil ▪ wünschenswert erste Berufserfahrung in der Kundenbetreuung ▪ gute PC- und Internetkenntnisse Persönliche Fähigkeiten: ▪ ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung ▪ Durchsetzungsvermögen ▪ sicheres und überzeugendes Auftreten ▪ überzeugende Kommunikationsfähigkeit ▪ Führerschein Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben bei unseren Kunden, attraktive Entlohnung und zielgerichtete Weiterbildungsmassnahmen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen an: m.rehagel@die-inselzeitung.com

Motorboot 10 Meter, Extras: GFK Rumpf, Teak Deck, Außendusche etc. günstig abzugeben, Tel.: 699 22 33 12 Motoryacht 15 Meter  2 x 650 PS    Detroit Turbo Diesel  super Zustand von Privat zu verkaufen. Tausch oder Inzahlungnahme gegen Auto, Boot, Apartment, Immobilie oder was anderes möglich, Tel.: 699 22 33 12

Grafik: Die Inselzeitung | Foto: Jens Schmitz/pixelio.de

offshoremallorca@gmail.com

Tel: 971 547 779

Segelyacht - Hobby Craft mit Trailer, 6 Meter x 2.40 Inborder Volvo Penta Diesel 4 KW, fester Keel. 2 Genuas und Hauptsegel, Kompass, Tiefenmesser, Funk, neue Diesel Filter, neues Antifouling, Halter für Außenborder, etc. guter Zustand 8.500,- €, Tel. 630 31 81 90

SUCHE & GEBOTE

Suche Bastelboot oder auch defektes Boot bitte alles anbieten auch Jet, Sportboot, Segelboot, Motoryacht... Tel.: 682 63 59 60 Einzigartiges Sportboot im Porsche Desgin ca. 6,50 Meter ohne Motor zum Herrichten zu verkaufen, Tel.: 620 91 41 03 XXL Offshore Schlauchboot mit GFK Rumpf Ballistic 7,80 Meter x 2,50 Meter mit 200 PS Außenborder, Stehsitze, Boote werden für Extremeinsätze genommen Industrieausführung zum Restaurieren, Preis VB, Tel.: 630 31 81 90 Bosten Whaler Angelboot mit Trailer 4,11m lang  x 2,25m breit mit 6 Sitzplätze 15 PS Außenborder Mercury  Tank und Zubehör gepflegter Zustand VB € 3.900 Tel.: 659 56 85 55

Kaufe alle Boote

auch defekte oder mit Unfall. Egal welche Zulassung, Flagge!

ankauf123@gmail.com

Tel: 659 568 555

Dein Mallorca funden ge d un gesucht

Bootslagerung Stellpl. Innen + Außen Strom, Wasser vorhanden in Alcudia/Pollenca

Solarboot Solar Katamaran elektroantrieb ca. 3,60 x2,00 Meter ideal für die Bucht oder zum Angeln, Solarplatte wurde gestohlen, steht schon längere Zeit,

Wir suchen eine nette, ansehnliche Frau ab 21 f. Beratung und Verkauf in unserem Tattoo-Studio. 6 Tage/Woche, 9 Std. täglich in Cala Millor. Erfahrung in Office, deutsch perfekt, spanisch zur Verständigung. Bei Interesse bewerben Sie sich bei Malvina Cerruti. Tel.: 660 23 12 63

Die CCES24 Communication Center España, S.A. sucht Mitarbeiter für folgende Positionen: Kundenserviceberater für kaufmännischen und technischen Support. Informationen unter. Bewerbungen per E-Mail an: job@cces24.es oder Tel.: 971 21 10 10 Die CCES24 Communication Center España, S.A. sucht aktuell Mitarbeiter für folgende Positionen: Mitarbeiter für den Bereich Telemarketing u. Marktforschung. Informationen unter www.cces 24.de/career. Bewerbungen per Mail an: job@cces24.es oder Tel.: 971 21 10 10 Die CCES24 Communication Center España, S.A. sucht aktuell Mitarbeiter für folgende Positionen:  Vertriebsmitarbeiter im Outbound. Informationen unter www. cces24.de/career. Bewerbungen per E-Mail an: job@cces24.es o. Tel.: 971 21 10 10

mitteln, bekommen Sie von uns bis zu 250,- € Cash auf die Hand. Oder Sie möchten an uns einen Auftrag für Sanierungen oder Neugestaltungen fürs Bad, Dach oder Fliesen vergeben, dann bekommen Sie diesen Betrag als Skonto von uns. Für mehr Infos schreiben Sie uns eine E-Mail unter.: info@harry-buck.es Oder schauen Sie doch mal hier auf unsere Homepage www.harrybuck-bauunternehmen-und-bau stoffe.com - Tel: 648 40 92 29 Email: info@harry-buck.es

DIENSTLEISTUNG

PKW-TRANSPORTE

günstige Einführungspreise Transport mit eigenem Autotransporter Tel.: +49 40-6686450 Tel.: +34 971 513380 Umzüge, Pkw-Transporte, Lagerung, Verpackungsmaterial alles aus einer Hand

Sie haben Kommunikations talent und sprechen, Deutsch und Spanisch? Wenn Sie zudem über Computerkenntnisse verfügen suchen wir Sie als! Sekretärin halbtags in Festanstellung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen an: m.rehagel@die-inselzeitung.com Wir suchen ab mitte Juni für unsere Baustellen im gesamten Inselbereich Urlaubsvertretungen oder auch länger für den Baubereich folgende Facharbeiter: 1. Maurer 1. Fliesenleger mit Maurer- und Putzerfahrungen. 1 Maurerhelfer für sämtliche Bauarbeiten. Auto mit Führerschein und Kleinwerkzeug sollte vorhanden sein. Bewerbungen oder Fragen zum Ablauf nur unter: info@harrybuck.es Für jeden Auftrag, den Sie uns bis Ende 2013 oder für 2014 ver-

Kennen Sie schon die neue Mallorca APP? Informieren Sie sich unter: www.mallorcaapp.eu Spezialisiert auf klein- u. mittelständische Unternehmen und Autonomos erledigen wir zuverlässig und kompetent Ihre Buchhaltung, erstellen die entsprechenden Steuererklärungen und Bilanzen und unterstützen Sie bei Behörden und Ämtern. Wir betreuen Sie dreisprachig in Deutsch, Spanisch und Englisch.

&vanrell

eberhardt

Steuer-

Behördenangelegenheiten

Ihre Ansprechpartner sind Gitte Eberhardt und Juan Jose Vanrell Company unter: 647 22 39 67 o. per e-mail: gitte@eberhardt.es oder www.eberhardt.es


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 01 | JUNI 2013

51

PC - Doctor - Computer Hilfe per Hausbesuch, Fehlerbehebung von Hard- und Software, WLAN etc. Zert. Informatiker - P.H. Schumacher. spanisch - deutsch - englisch. Inselweit, 23,- €/Std. Tel.: 687 66 02 30 Email: pc-mallorca @doctor.com Service an Haus und Garten. Julian & Gabi - Tel.: 639 00 54 59 Wir bieten Ihnen bestens Ausgeführten Umzugsservice innerhalb Europas sowie auch auf Mallorca an und das zu besten Konditionen. Testen Sie unseren freundlichen Service... Tel.: 971 68 31 98 oder 600 21 13 03, Email: info@easy-mallorca.de

GESUNDHEIT

+43 676 7220094, oder+34 605 61 88 14, Email: info@klangmas sage-studio.at

lagen,Inselanlagen,Seniorengerechte Elektroinstallationen,Pooltechnik,LED Beleuchtungstechnik,Wärmepumpen Wir arbeiten Inselweit. Tel: 647 92 31 33

ZISTERNE

Ernährungscoach Elisabeth Wiehart - Elisabeth Wiehart hilft Ihnen mit der yes-eatwell-Methode eine Gewichtsreduktion, und für Ihre Zukunft eine langfristig gesunde Ernährung anzustreben. Bestimmten Krankheiten vorzubeugen oder – wenn vorhanden – Begleiterscheinungen und Symptome von Krankheiten zu lindern. yes- eatwell Elisabeth Wiehart, ausgeb. Ernährungscoach u. Wellness- Vitaltrainer, liz. LOGI Berater/Trainer, Tel.: 634 36 64 59 oder 971 51 87 54 Email: elisabethwiehart@gmx. com, www.yes-eatwell-mallorca. com - www.palma-clinic.com

Tel: 971 810 572 oder 616 640 839

UMS HAUS HERUM

Wenn Ihr Pool in die Jahre gekommen ist ... bringen wir Ihnen durch die Sanierung Ihres Schwimmbeckens den Badespaß zurück. Sie haben fragen rund ums Umbauen oder über Sanierungen auf Mallorca dann schreiben sie uns ein E-Mail unter.: www.harry-buck-bauunternehmen-und-baustoffe.com Info@harry-buck.es oder Tel: 0034 657 24 42 74

Gartenpflege und Zaunbauten. Julian & Gabi - Tel.: 639 00 54 59

Discjockey M3

Sie haben Fragen rund ums Umbauen oder über Baustoffe sowie Ada Betonzäune auf Mallorca, dann schreiben Sie uns ein E-Mail unter: Info@harry-buck.es oder Tel: 0034 657 24 42 74, www. harry-buck-bauunternehmen-undbaustoffe.com

IM HAUS

DJ. M3 Micha

Tel. 619 63 87 26

Pferdetransporte INSELWEIT!!! Gabi - Tel.: 639 00 54 59

Achtung! Komplette Wohnungseinrichtung zu verkaufen. Betten, Kleiderschränke, Wohnzimmerschrank, Ledersofa 3-21, Esstisch mit 6 Stühlen, Klimaanlage fahrbar, Computer, Tief-

FLATRATE-REITEN Für € 130,- monatlich jeden Tag reiten! Gibt es ein besseres Angebot für Pferdeliebhaber?  Gabi - Tel.: 639 005 459

DIES & DAS

Verkaufe Hundewelpen, Mischlinge zwischen Labrador und Schapai 7 Wochen alt, schwarz. Schutzgebühr 50,- €. Tel.: 658 22 63 60

Verkaufscontainer Imbiss für Bratwurst, Eis, Pizza, Crepes Hamburger, Hotdog, abschliesbar, Sonnenmarkise zu verkaufen, Tel.: 630 31 81 90

TECHNIK

Verschiedene Gastronomie-Geräte wie Plancha, Zapfanlagen, Stühle, Ofen, gebraucht abzugeben Tel.: 630 31 81 90

Black Berry 8900 - nicht neu aber vollfunktionsfähig, Tastatur und kleines Display, aber hervorragende Auflösung und man kann damit hervorragen telefonieren, kein UMTS aber trotzdem sehr schnell, halt BB. Weitere Informationen auf der Seite des Herstellers. Vodafone Gerät und noch geblockt, 49,- €. Tel.: 971 12 55 30 Suche Desktop PC Mini mit Monitor XP oder Windows 7 – unter 200,- €. Tel.: Tel.: 663 94 68 71 Siemens Kaffee-Automat defekt, Platinen muss erneuert werden, 100,- €. Tel.: 971 12 55 30 Waschmaschine von Whirlpool und Siemens zu verkaufen. Tel.: 661 85 31 40

Verkaufe 45x Lustige Taschenbücher ( 1,00 €), Simpsons Comic Bücher ( 2,50 €), Madhefte und andere Bücher, Hörspiel-Cassetten (€ 1,50), 31x Die drei Fragezeichen???, 29x TKKG, 29x Die fünf Freunde, 20x Alf, mail an: fa bianschwald8890@hotmail.com, Tel.: 600 99 48 53 Hot Dog Stand Mobil Luxusausführung aus USA Rollbar überdacht Kühlung Brötchenwärmer Hotdogmaschine, Beleuchtung, Crashdrinks zu verkaufen, Tel.: 699 22 33 12 Verkaufe Profiorangenpressmachine,150,- € und plancha gas mit seperater Kochplatte, 220,- €. Tel: 682 67 35 14 Antike Continental Schreibmaschine "sehr alt" aber funktioniert noch. VB ab 200,- €. Tel.: 971 12 55 30 Verkaufe Oberfräse Standgerät mit Abzaugvorrichtung, 250,- €. Tel: 682 67 35 14

Jeden Sonntag Kinder-Ponyreiten in Sant Jordi (Palma 10km) von jeweils 16 - 19 Uhr - 15 Minuten kosten 5 €, Tel.: 665 84 16 40 Verkauf von Heu, Stroh, Garba, Margall, Alfalfa. Gabi - Tel.: 639 00 54 59   Verschiedene Freizeit- und Turnierpferde zu verkaufen. Gabi Tel.: 639 005 459  

mit der Musik der 70`,80`und 90`er Jahre für Ihre privaten Anlässe, Feierlichkeiten, Partys u.s.w.

mit transportabler Musikanlage

Eine im Tierschutz engagierte Leserin sucht dringend eine kleine Finca. Sie und ihre 15 Hundeschützlinge müßen die bisherige Finca zum 30.06. verlassen. Miete bis 800 € Bereich El Torro/ Son Ferrer/Santa Ponsa und weitere Umgebung. Wer etwas weiß, bitte melden unter Tel.: 693 79 27 54

Finca Es Pi - Pferdepaddocks mit Offenstall oder Box mit Coral zu vermieten, ab € 220,-, 2x tägl. Futter, Reitunterricht möglich, 2 Reitbahnen, 10 Minuten bis Palma, Gabi - Tel.: 639 00 54 59

Kaminkehrung, Tel.: 971 810 572 oder 616 640 839

Elektroinstallationen, Neu und Instandsetzungen, Solarstroman-

Achtung: Notfall!

Wir bauen Stallungen und Paddocks. Julian & Gabi - Tel.: 639 00 54 59

Reparaturen + Renovierungen. Julian & Gabi - Tel.: 639 00 54 59 Umbauten und Neubauten. Julian & Gabi - Tel.: 639 00 54 59

Klangmassage auf Mallorca Kennenlernaktion gültig bis 30. 06.2013 - Terminvereinbarung:

TIERE

Reinigung und Reparatur

Antje Wilhelm Centro de Fisioteràpia Portocolom Calle Mossen Tauler 14 07670 Portocolom 0034 687235562 0049 45234033399 info@fisiomallorca.eu

WELLNESS

kühltruhe, Gasofen etc. Fotos auf Anfrage möglich. Email: tommmas2010@hotmail.com oder Tel.: 652 84 97 16

Marstall Premium-Pferdefutter, für jedes Pferd das richtige Futter, Müslis, Vitamine, Ergänzungsfutter, Spezial-Produkte, Gabi Tel.: 639 00 54 59 Wunderschöne, wohlerzogene Pferde, PREs, Ponies und Esel zu verkaufen. Esel bereits ab 300 €, Tel.: 665 84 16 40

C AIDL N I di L rekt neben

Montag - Samstag von 10 - 20 Uhr Tel. 971 88 02 98

▪ Auflagen für Gartenmöbel in sämtlichen Grössen zu jeweils 9.99,▪ Relax Liegen (vorher 29.99,-) jetzt 17.99,-

TCHIBO KAFFEE immer vorrätig!


Mehr Infos zum Gewinnspiel auf S. 53

RÄTSEL

AUSGABE 01 | JUNI 2013

GEWINNEN SIE 2 Übernachtungen in dem einzigartigem Hotel Valldemossa!

52

s Haben Sie da tzten Rätsel der le i Ausgabe Ma t? verpass unter en Sie einfach u a h sc – m le Kein Prob lzeitung.com www.die-inse


RÄTSEL

AUSGABE 01 | JUNI 2013

53

SO GEHTS: Senden Sie uns die 3 vollständigen Lösungswörter des Kreuzworträtsels auf S. 52 der IZ-Ausgaben Mai - Juni - Juli an: gewinnspiel@die-inselzeitung.com oder per Post: Die Inselzeitung︱Calle Marbella, 42︱07610 Playa de Palma Einsendeschluss ist der 25.07., der Gewinner wird hier bekannt gegeben.

Viel Glück!

NEN SIE MIT & GEWIN IE S e Frühstück N E H C A M onen inklusiv rs e P 2 r fü n e ng ssa 2 Übernachtu tel Valldemo o H s e d e it u rs in einer Junio

VectorArtBox.com

Hotel Valldemossa

Hotel Valldemossa Der exklusive Charme eines zauberhaften Hotels Mitten im Tramuntanagebirge Mallorcas, dort wo das Hotel Valldemossa eingebettet ist, eröffnet sich ein Paradies von solch prachtvoller Schönheit, dass Frédéric Chopin es als den schönsten Ort der Welt taufte. Und er übertrieb auch nicht. Die naturlandschaftliche Kulisse, ehemaliges Erbgut der Kartause von Valldemossa, in der dieses Boutique Hotel entstanden ist, scheint wie einem Traum entsprungen zu sein. Ein Traum, der zahlreiche namhafte Persönlichkeiten, wie unter anderem Rubén Darío und George Sand, Zeugen der magischen Anziehungskraft dieser Umgebung, in seinen Bann gezogen hat. Sicherlich werden auch Sie vom ersten Augenblick an verzaubert sein, denn das Hotel Valldemossa, das sich harmonisch zwischen Oliven- und Orangenbäumen aus eigenem Anbau in dieses Landschaftsbild einfügt, ist nicht einfach ein Luxushotel unter vielen. Nicht ohne Grund wurde unser Haus im erlesenen Kreis der Relais&Chateaux Hotels aufgenommen. Jeder, der dieses Hotel betritt möchte am liebsten bleiben. Die einzigartige romantische Umgebung, der vorzügliche Service und die hervorragenden Anlagen erfüllen nicht allein die höchsten Ansprüche, sondern lassen sogar die anspruchsvollsten Träume wahr werden... Ihre vielleicht auch!

WIDDER 21.03.-20.04.

Im Juni packt Sie die Abenteuerlust. Beruflich sind Widder jetzt sehr umtriebig und kreativ, jetzt ist tatsächlich eine gute Zeit zum Experimentieren und Ausprobieren. Dem Chef gefällt’s! Die bessere Hälfte könnte sich jedoch übergangen fühlen und murren: Vorsicht vor unüberlegten Befreiungsakten. In der Liebe reizt Sie die Herausforderung. Missverständnisse sorgen immer wieder für schlechte Laune und belasten die Nerven. Nutzen Sie die Kraft im Juni und räumen Missverständnisse komplett aus dem Weg. Somit erreichen Sie in allen Bereichen des Lebens eine gute Position und können sich vor allem wieder neu auf die eigenen Aufgaben konzentrieren. Mehr Bewegung sorgen für einen idealen Abbau von Stress.

Ihre Glückszahlen: 4 und 1

WAAGE 24.09.-23.10.

Aufregende Zeiten warten auf die Waage und deswegen können Sie jetzt auch nicht still sitzen. Wer sich zu lange um des lieben Friedens willen gefügt hat, verspürt jetzt den Drang auszubrechen. Ihr Zögern kann sich negativ auf die Entwicklungen auswirken. Fangen Sie deshalb einfach an und nutzen die neu gewonnene Kraft. Vergangenes sollte auch vergessen bleiben – es stört nur die neuen Vorhaben. Die Idee ist gut, bringen Sie lieber sich selbst in Balance, als etwas, dass nicht mehr zu retten ist. Ist der Anfang gemacht, kommt der Rest von allein. So entwickelt sich der Juni für Sie durchaus positiv. Ihre Glückszahl: 2

STIER 21.04.-21.05.

Ihre guten Absichten bringen Ihnen ein sehr positives Horoskop. Der Juni basiert auf vollem Vertrauen in jeder Hinsicht. Achten Sie auf die kosmischen Zeichen. Die Stiere der ersten und zweiten Dekade können sich jetzt niedergeschlagen oder überlastet fühlen, ändern Sie etwas. Bei den Stieren geht es leider oft nur durch Verschlimmerung, Saturn will Sie aufrütteln. Reduzieren Sie rechtzeitig was zu viel ist und entkommen Sie dem. Wenn Sie hier auf Überraschungen verzichten, dann sehen Sie Ihre Taten auch eindeutiger und kommen zu klareren Ergebnissen. Auf andere Menschen ist jetzt Verlass, deshalb nehmen Sie die angebotene Hilfe auch gern entgegen.

Ihre Glückszahlen: 2 und 4

SKORPION 24.10.-22.11.

So mancher Skorpion spürt, dass er jetzt von etwas Abschied nehmen muss. Lassen Sie los, was nicht länger lebensfähig ist. Auch wenn es schmerzt: Jupiter hilft Ihnen, dies auch als sinnvoll zu empfinden, und zu erkennen, dass jeder Abschied auch einen Neuanfang ermöglicht. Sie erreichen den Höhepunkt von Kraft und Kreativität. Nach den langen Entwicklungen folgt die Beständigkeit und Zufriedenheit, auf die Sie schon lange warten. Oftmals ist nur noch ein kleiner Sprung zu überwinden, um aus seinem Schatten zu treten. Intuition und Mut sind die Begleiter im Juni 2013, die von den Sternen gegeben sind. Ihre Glückszahlen: 9 und 3

KREBS 22.06.-22.07.

ZWILLING 22.05.-21.06.

Enttäuschungen sind immer schlecht zu verkraften. Ihre Konzentration ist am Null-Punkt, es fällt Ihnen schwerer als sonst sich zu beherrschen oder selbst zu kontrollieren. Anstrengende Pflichtübungen sollten Sie lieber verschieben, nehmen Sie sich eine Auszeit oder kümmern Sie sich mal wieder um Ihre Freunde. Jedoch sollten Sie die neue Energie in der Mitte des Jahres nutzen und größere Schritte nach vorn machen. Ziehen Sie sich dabei nicht zurück, sondern handeln offener mit Ihren Mitmenschen. Dies wird sich auszahlen. Weitere Enttäuschungen bleiben Ihnen bei diesem Vertrauen zusätzlich erspart. Gute Chancen haben Sie bei Spirituellen oder sozialen Vorhaben.

Ihre Glückszahlen: 1 und 2

SCHÜTZE 23.11.-21.12.

Für die Schützen liegt Liebe in der Luft! Die Chancen stehen gut für eine elektrisierende Begegnung. Vorsicht: Neptun vernebelt Ihr Urteilsvermögen. Wenn Sie die inneren Alarmglocken hören, betätigen Sie nicht die Schlummertaste, sondern ziehen Sie Konsequenzen. Vermeiden Sie Verletzungen jeglicher Art, denn es könnte einen schlechten Schatten auf Ihr Handeln werfen. Nehmen Sie Ratschläge helfend entgegen. Eigene Entscheidungen sollten Sie jedoch nicht erläutern. Souverän meistern Sie den Ihnen vorgegebenen Weg, doch achten Sie auch auf Ihre Gesundheit, die gerade im Juni beeinträchtigt sein könnte.

Ihre Glückszahlen: 5 und 1

Krebse sind in emotionalem Aufruhr. Lassen Sie sich nicht auf Machtspiele ein, Sie werden den Kürzeren ziehen. Jemand versucht Sie zu dominieren. Wenn er das unbedingt will, ist das sein Problem. Loslassen ist manchmal machtvoller als Sie denken. Sie müssen ja nicht immer mitmachen, oder? Sie entdecken dabei neue Fähigkeiten an sich, die Sie auch umsetzen sollten. Die Basis in Liebe und Beruf verbessert sich und eine freudige Nachricht erwartet Sie in der zweiten Monatshälfte. Hier vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie dennoch bescheiden bleiben sollten. Nur in der Gesundheit ist Vorsicht geboten, denn diese setzen Sie zu oft leicht aufs Spiel.

Ihre Glückszahl: 3

LÖWE 23.07.-23.08.

Mars und Jupiter verhelfen den Löwen im Juni zu einem tollen Erfolg. Auch ein Geldregen ist jetzt drin! So manche Unterstützung kommt jetzt wie gerufen und verhilft Ihrer Sache zu noch mehr Ruhm und Ehre. Helfen Sie ruhig nach – Ihre Sache ist es wert! Selbst in Verbindung mit anderen Menschen kann man sich frei fühlen. Nutzen Sie diese Freiheit, um Ihre eigenen Ideen verwirklichen zu können, denn der Juni begünstigt dies. Bevorstehende Überraschungen werden zum Großteil positiv ausfallen. Selbst die kleinsten Hindernisse lassen sich mit neuer Energie sehr gut überwinden. Ihre Glückszahlen: 10 und 1

STEINBOCK 22.12.-20.01.

Steinböcke räumen momentan jedes Hindernis aus dem Weg. Mit ihren beruflichen Plänen kommen sie gut und konzentriert voran. Im Juni sorgen Merkur und Venus für angenehme Kontakte – ein Flirt, der Sie beflügelt? Halten Sie die Augen offen, es könnte sich lohnen. Auch in finanzieller Hinsicht läuft es prima, wenn Sie Ihre Entscheidungen gut überlegen. Machen Sie sich resistent vor äußeren Einflüssen, dann kann Ihnen niemand schaden, auch negative Konsequenzen können vermieden werden. Zeige keine Unsicherheit nach außen hin. Um die Form zu wahren, sind klärende Gespräche und viel Sport zu empfehlen im Junihoroskop. Ihre Glückszahlen: 6 und 4

WASSERMANN 21.01.-19.02.

Die Kontakte, die Sie jetzt knüpfen, sind Gold wert: Wassermann-Geborene sollten im Juni noch mal so richtig aus dem Vollen schöpfen und ihr soziales Netzwerk aktivieren. Jupiter schüttet diesen Monat sein Füllhorn noch ein letztes Mal über Sie aus, bevor er am 27. Juni in den Krebs läuft. Ihre gute und hart erarbeitete Position sollte nun gefestigt werden. Alle übrigen Zweifel können mit wenigen Mühen aus der Welt geschafft werden. Für einen klaren Kopf ist die Zeit an der frischen Luft wohltuend. So können Sie auch sehr schnell Ihre gesundheitliche Form wieder herstellen.

Ihre Glückszahl: 7

JUNGFRAU 24.08.-23.09.

Ihr Charme und Ihre Fürsorge verschaffen Ihnen wieder neues Ansehen. Allerdings sollten Sie nicht zu viele Gefühle in neue Projekte investieren aus Angst vor Enttäuschung. Wenn Sie Ihren Mut zusammennehmen, dann lassen sich auch Enttäuschungen abwenden. Die benötigten Ruhephasen sollten Sie jedoch nicht unterschätzen. Zu viel Routine ist langweilig – deswegen könnte Ihnen etwas Abwechslung mal ganz gut tun. Vielleicht einen Kurzurlaub in dem Sie Ihre Sinne erfrischen. Sie sind auf dem richtigen Kurs. Lassen Sie sich nicht von Schlaumeiern und Besserwissern verrückt machen.

Ihre Glückszahlen: 1 und 4

FISCHE 20.02.-20.03.

Die Fische schwimmen oben auf! Besonders beruflich können Sie momentan vom großen Wassertrigon profitieren, indem Sie einfach tun, was Sie am besten können: Aktivieren Sie Ihre Vorstellungskraft und Ihre Intuition. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Schon bald werden Sie Erfolg ernten! Die Sterne raten gerade jetzt, sich auch nach rechts und links umzusehen und den Blick zu schärfen. Das kann vor allem in der Liebe zum gewünschten Erfolg führen. Vermeiden Sie unnötige Anstrengungen, damit Sie sich voll auf Ihr Ziel konzentrieren können. Im Handumdrehen werden sich die ersten Erfolge bemerkbar machen. Ihre Glückszahlen: 8 und 3


54

VERTEILERSTELLEN

VERTEILUNG INSELWEIT AN ÜBER 130 STELLEN – ZUM BEISPIEL:

AUSGABE 01 | JUNI 2013

PALMA NOVA

PUERTO ANDRATX

Eroski

Eroski u. Eroski Parking

Tenis Vilas

Nisos

Die Inselzeitung

Repsol Gasolinera

Dt. Supermarkt SAM

Cafetería Sundown’s

Amadip Esment Mercadona

ALCUDIA

LLUCMAJOR

ANDRATX

casa creativa

PLAYA DE PALMA

Supermarkt BIP

Island Junkies

Moscari Fincaservice

PORT ADRIANO - El TORO

Pinturas 2000 Eroski

Hiper economic

Cafe neben Müller Markt nuevo y barato

Superdeli

MOSCARI

Viveros Cocos

PAGUERA

Supermercat A Prop

ARTA

Cerverceria Los Pasos

BENDINAT

Krümels Stadl

Supermercado Aldi

Club Vela

La Consigna

Panadería Pan y Coses PUERTO PORTALS

Club Náutico

Restaurante Wellis

Sporting Tennis Club

Ferreteria Pagera

PORTOCOLOM

Eroski

Schokolina

PORTALS NOUS

Bar Negro

Yachtclub

PALMA

Cafeteria Chimillis

Gim Elite

Bar Total

CALA D’OR

Supermercado Pepe

CALA MILLOR

C&A

Mundi Culinario

Park & Fly am Flughafen

Blanco y Blanco

Templo del Cabello CALA RAJADA

Galeria Frank Krüger

Mundi Culinario CAMP DE MAR Campino -

im Golf Camp de Mar CAMPOS

Dt. Supermarkt Deli

IKEA Business

Bistro del Mar Bar Flintstone

Supermercado Cidón

SAN AUGUSTIN Deli Beach

Lavanderia Plamanova SANTA PONSA

Club Náutico Club Náutico

Eroski Santa Ponsa I Eroski anta Ponsa II Mundi Culinario

Ruf an und Spar

Superdeli

Syp

SANTANYÍ

Mundi Culinario

Restaurante Goli

Mallorca Cartec

SON FERRER

CAN PICAFORT Habitacle

SON VERI NOU

CAS CONCOS

VERTEILUNG LESEZIRKEL

Punto Medico

Jolly’s Discount art & style -

Eroski

Golf de Poniente

Para mi

Ruf an und Spar

ARTÀ CALA MILLOR CALA RATJADA CAN PICAFORT INCA LLUCMAJOR MANACOR PAGUERA PORTO CRISTO PLAYA DE PALMA SANTA PONSA SON GUAL

Tchibo Outlet

UND PAKETE GÜNSTIG

Studio Schobesberger

COSTA DE LA CALMA Nice Price

EL PORTIXOL

Club Náutico

Hotel Portixol

Nassau Beach Club

FELANITX INCA


ZUM SCHLUSS

AUSGABE 01 | JUNI 2013

ABER HALLO!

Vorsicht Falle in den Dünen!

© Catprint Media GmbH

S

trandgäste kennen das Problem: Da liegt man ahnungslos am Es Trenc und plötzlich drückt der Dickdarm. „Oh Heilige Sche...e!„ möchte man laut rufen, denn weit und breit ist kein Toilettenhäuschen zu sehen – und ein rettender Chiringuito scheint Lichtjahre entfernt. Der einzige Ausweg führt also wieder einmal in die Dünen, wo man nur hoffen kann, unterwegs eine weggeworfene Serviette oder ein fallengelassenes Tempo-Taschentuch zu finden. Tatsächlich ist es mit den Service-Einrichtungen an Mallorcas Stränden alles andere als gut bestellt. Insbesondere öffentliche Toiletten sucht man an den meisten Playas vergeblich. Und das ist nicht nur unhygenisch, sondern

schlichtweg skandalös. Kaum eine andere Mittelmeer-Ferien destination wirbt so hemmungslos mit Sol&Playa wie die Balearen. Bereits am Airport werden ankommende Passagiere von riesigen Werbeplakaten begrüßt, auf denen einem türkisfarbenes Wasser und schneeweißer Sand nur so entgegenschwappt und weht. Nicht zu sehen sind auf den hübschen Fotos dagegen die im Gebüsch liegenden Exkremente Tausender von Badeurlauber. Sollte Ihnen in den kommenden Wochen am Strand wieder einmal der Dickdarm drücken, passen Sie bitte auf, wohin Sie auf dem Weg zur Notdurft treten. Vor allem barfuß könnten Sie auf die eine oder andere unangenehme Überraschung stoßen. fw

HOHN-SPIEGEL

...es im Mittelmeer auch Gezeiten gibt?

W

er auf Mallorca schon einmal einen Tag am Strand verbracht hat, wird es vielleicht wissen: Ebbe und Flut, so wie man sie von der Nordsee her kennt, gibt es auf der Insel natürlich nicht. Grund ist die nur schmale Verbindung mit dem Atlantik sowie die relative kurze Länge des Mittelmeeres von rund 3.500 Kilometern. Denoch exisitiert auch im Mare Nostrum ein durch die Anziehungskraft zwischen Mond und Erde verursachter Tidenhub. Auf den Balearen ist er kaum messbar und liegt bei weniger als 10 Zentimeter zwischen Hochund Niedrigwasser. An anderen Stellen der Mittelmeerküste ist er dagegen sehr wohl nachweisbar. Die höchsten Werte für den Tidenhub liegen im Bereich von 100 Zentimetern (Venedig), 120 Zentimeter (Triest) und 200 Zentimeter (Golf von Gabés). Eine nennenswerte Gezeitenströmung gibt es lediglich bei der Meerenge von Gibraltar. fw

Beliebte Insel-Weine

Wein aus Mallorca erfreut sich im Ausland wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurden über 5.800 Hektoliter ins Ausland exportiert, über 18 Prozent mehr als im Jahr davor. Deutschland ist mit 52 Prozent der Hauptabnehmer. Doch selbst im fernen China lässt man sich den Wein Mallorcas schmecken. In Deutschland steht insbesondere der Wein aus den Anbaugebieten in der Tramuntana hoch im Kurs. Auf dem spanischen Festland ging der Absatz mallorquinischer Weine dagegen zurück. Insgesamt erzielten die Insel-Winzer 2012 einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro.

¡S I!

El Mundo

S

HÄTTEN SIE GEWUSST, DASS

ARRIBA & ABAJO

Die Playa rüstet für die Saison auforgien, Trickbetrüger, Straßenprostitution und ambulante Händler: An der Playa de Palma geht es in den kommenden Wochen und Monaten wieder richtig rund. Und das schmeckt in Mallorcas deutschsprachiger Touristenhochburg nicht jedem. Der örtliche Hoteliersverband rüstet sich jedenfalls für das Schlimmste. So schrieb die Zeitung „El Mundo/Dia de Baleares“

55

am 27. Mai auf Seite 6 über eine neue Werbekampagne, mit der Urlauber nicht nur auf die Gefahren („Hütchenspieler“, „Nelkenfrauen“, etc.) an der Playa aufmerksam gemacht werden, sondern auch zu Zucht und Ordnung angetrieben werden sollen. Auf dem von „El Mundo“ abgedruckten PR-Poster, das zukünftig in Hotels und Lokalen ausgehängt wird, ist unter ande-

rem ein Schildermännchen zu sehen, das unter dem Sonnenschirm liegt und säuft („Unkontrollierter Alkoholgenuss“) sowie ein anderes, das seinen Müll anstatt in den Container auf die Straße wirft („Bußgeld für Umweltverschmutzung“). Wir sagen: Ungeschickt lässt grüßen. Denn hier werden Diebe und Abzocker mit Urlaubern unter einen Hut gesteckt. Und das kann ja nicht gut gehen!

Unverantwortliche Wanderer

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr musste Mallorcas Bergwacht ausrücken, um einen verletzten Urlauber zu bergen, der ohne Ausrüstung und Vorbereitung die Schlucht des Torrente de Pareis durchqueren wollte. Die Unkenntnis vor den Gefahren der Insel-Bergwelt ist in der Vergangenheit nicht nur vielen Touristen zum Verhängnis geworden, sondern hat auch immer wieder deren Retter in Lebensgefahr gebracht. Unser Tipp: Wer Nervenkitzel sucht, soll lieber in den Freizeitpark gehen!

¡N O!


Anrufe Europaweit kostenlos!

Die Inselzeitung 06  

Die Inselzeitung 06

Die Inselzeitung 06  

Die Inselzeitung 06