Page 1

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

DIE-INSELZEITUNG.COM

INTERVIEW

Let‘s Dance mit Joachim Llambi

Mehr als nur Meer: Die schönsten Hotspots am Wasser

SERVICE

Wo auf der Insel überall gefeiert wird

-Life

Pop-Art Kunst: Marylin trifft Mickey

AUSGABE 15 | AUGUST 2014

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

Illustration/Collage: free vectors

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN

IZ-LIFE

Events im Überblick

Megayachten auf Mallorca: Die sündhaft teuren Insel-Gäste

WIR BRINGEN IHR UNTERNEHMEN UND IHRE FINCA AUF TEMPERATUR.

NASSE WÄNDE? SCHIMMELPILZ? ISOTEC Mallorca B.W.Z. Spanien SL. +34 - 971 - 69 91 23

www.tot-nautic.com 971 23 54 60

isotec-mallorca.es

AUTOTRANSPORTE

www.mallorcar.de

Wöchentliche Mallorca-Transporte für Privatfahrzeuge www.mallorcar.de · dispo@mallorcar.de · +49 (0) 6258.94991-0

KÄLTE-, KLIMA-, LUFTTECHNIK

WWW.KKPETERS.ES

24h: +34 638 334 467


02

EDITORIAL

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

MEDIAGROUP BALEAR S.L. B57951659

W

er die vergangenen Monate in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verbracht hatte, konnte über schlechtes Wetter nur wenig jammern. Im Gegenteil. Die Temperaturen in Zentraleuropa erreichten ungeahnte Höhen – und überschritten an manchen

Depósito Legal | DIE INSELZEITUNG DL PM 411-2013

GESCHÄFTSFÜHRUNG Roman Ebmeier VERTRIEB Roman Ebmeier Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 871 r.ebmeier@die-inselzeitung.com Alexandra Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 609 641 681 a.rehagel@die-inselzeitung.com

Meer. Unsere Autorin Andrea König hat die schönsten Hot­ spots an der Küste zum Sonnen, Chillen und Genießen zusammengestellt. Außerdem waren wir zu Besuch im öffentlichen Freibad von Binissalem, das sich ebenso wie andere Piscinas Municipales auf

HEISS, HEISSER, MALLORCA

BÜRO Mareen de Beyer C/. Marina 104 , 1°, local 7 07620 Llucmajor Tel. 971 744 467 info@die-inselzeitung.com

Tagen sogar die Thermometerstände auf Mallorca. Aber Hitze allein reicht bekanntlich nicht, um sich zwischen Nordsee und dem Bodensee wie auf der Insel zu fühlen. In den kommenden vier Wochen sprudelt Mallorca nur so über vor mediterraner Lebensfreude. Unzählige Dorffeste, hochkarätige Kulturveranstaltungen, tolle Konzerte und endlos lange Sommernächte erwarten Mallorca-Besucher und Residenten im August.

KLEINANZEIGEN kleinanzeigen@die-inselzeitung.com CHEFREDAKTEUR Andreas John REDAKTION Andrea König, Marc Fischer redaktion@die-inselzeitung.com KOLUMNISTEN Jörg Klausmann, Kai Adamowski, Andrea Nonn, Lutz Minkner, Markus Liebscher, Lars Mompour, Daniel Pires, Oliver Girharz

Wer sich von so viel Trubel und Party zwischendurch abkühlen möchte, fährt am besten ans

Dazu gibt es ein Interview mit dem bekannten „Let‘s Dance“Juroren Joachim Llambi sowie zahlreiche weitere spannende, interessante und informative Reportagen, Berichte sowie Einkaufs-, Gastro-, Veranstaltungsund Servicetipps. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken! Ihre INSELZEITUNG Jens Schmitz/pixelio.de/IZ

GRAFIK | LAYOUT | SATZ Filine Bronckhorst grafik@die-inselzeitung.com

Mallorca ganz hervorragend als Alternative zur Playa eignet.

MARKETING & WEB Manuela Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 m.rehagel@die-inselzeitung.com l.rehagel@die-inselzeitung.com DIE-INSELZEITUNG.COM Titelfotos Paar am Strand: ©Maridav - stock.adobe.com Yacht: J&A Photos Marylin Monroe: Marnali

Besuchen Sie uns im App Store

INSELBLICK

LIFESTYLEMALLORCA

Die schönsten Orte, um auf Mallorca

Pop-Art Premiere:

das Meer zu genießen............. 03-07

Marylin meets Mickey in der

LEUTE

Galeria Frank Krüger....................14

Interview mit Joachim Llambi....08-09

GASTRO

VERMISCHTES..............................10

Wo Sie am schönsten

FOCUS

IZBENEFIZ Mitglied im

KUNST

schlemmen & genießen.......... 16-20 GESUND & SCHÖN

„Lachen & Weinen“:

Ratgeber und Tipps................ 21-24

Mallorca spendet Emotionen.......12

GOLF

Megayachten auf Mallorca..... 28-29

BUSINESSZEIT................ 30-32 IZ-LIFE ǀ 8 SEITEN ZUM RAUSNEHMEN.... 33-40 EVENTZEIT....................... 41-43

Party, People, Promis

INSELZEITUNGREGIONAL

SÜD/OST.......................................61 NORD/OST............................. 62-63

KLEINANZEIGEN Gesucht & Gefunden

auf Mallorca............................ 64-67

SPIEL & SPASS Kreuzworträtsel

mit Preisausschreiben..........68 & 70

ORTSTERMIN

MOTOR

Jede Menge Tipps und Infos

SERVICEZEIT.................... 44-60

ZUM SCHLUSS

Im Freibad von Binissalem.............13

Unterwegs mit dem E-Chopper....26

für Insel-Residenten

Kuriositäten...................................71

Günstig Golfen im Sommer.........25

“Pflege Deinen Rücken“

NAUTIK

Meinungen und


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Von mondän bis verträumt

Andrea König

Mallorcas Marinas locken mit Hafenflair und Terrassen mit Aussicht

Am malerischen Hafen von Andratx laden schöne Außenterrassen zum Verweilen ein.

S

eit jeher üben Hafen­ orte eine magische Anziehungskraft aus. Früher waren es vor allem Abenteurer, Händler und Freibeuter, die sich auf der Suche nach günstigen Ge­ legenheiten an den Boots­ anlegern tummelten. Heute sind es neben den Fischern, die nach wie vor ihrem Brot­ erwerb nachgehen, haupt­ sächlich Wassersportfans und Urlauber, die sich vom mediterranen Hafenflair verzaubern lassen. Und den gibt es auf Mallorca mit rund 40 Marinas zuhauf.

Die Häfen der Superlative Einer der modernsten und

luxuriösesten Yachthäfen des Mittelmeers hat sich im Südwesten der Insel einen Namen gemacht. Port Ad­ riano wurde von Stardesig­ ner Philippe Starck 2012 ein edles Finish verpasst und zieht seitdem internationa­ le Gäste mit einem Faible für gehobenen Lifestyle an. Sehen und gesehen wer­ den ist das Motto, wenn die schnittigen Superyachten einlaufen und der ein oder andere Paparazzi sich un­ ter die staunenden Zaun­ gäste mischt, um einen der Prominenten in Inkognito abzulichten, der hier von Bord geht. Mehr als 500 Liegeplätze für Boote bis zu 80 Metern Länge stehen

den Schönen und Reichen zur Verfügung. Strategisch günstig platziert wurde die zentrale Flaniermeile, die auf zwei Ebenen mit über 40 exklusiven Shops, Bars und Restaurants aufwartet. Sylt-Kenner schwören auf das Sansibar, von dessen Terrasse man mit einem edlen Tropfen in der Hand einen herrlichen Blick auf die Marina genießt. In der Saison wird das Areal zur Event-Arena, in der Musik­ größen wie UB40 oder José Carreras vor der beeindru­ ckenden Kulisse ein Gast­ konzert geben. Nicht weniger mondän ist der nur wenige Autominu­ ten von Palma entfernte

Hafen von Portals Nous. Über 600 Liegeplätze für Yachten mit bis zu 60 Me­ tern heißen Bootseigner aus aller Welt willkommen. Entlang der Hafenmeile wechseln sich schicke Re­ staurants mit edlen Bou­ tiquen und Yacht-Brokern ab, deren Angebote auf die zahlungskräftige Klientel abgestimmt sind. Es lohnt sich Platz zu nehmen und zu schauen: Einladend gestaltete Außenterras­ sen bieten unter anderem die mallorquinische Kaf­ feehauskette Cappuccino oder das edle Rizzi, in dem es nicht nur ausgezeichne­ te italienische Küche gibt, sondern auch legendäre Partys mit hochwertigen Cocktails und Live-Musik. Die größte Kapazität halten die Marinas in Palma ent­ lang des Paseo Marítimo vor, wie zum Beispiel der Real Club Nautic, zu dessen illustren Mitgliedern auch die Königsfamilie zählt. Wer die bis zu 350 Metern langen Kreuzfahrtschiffe bestaunen möchte, hat im Club de Mar Gelegenheit dazu. Hier finden regelmä­ ßig Veranstaltungen statt und für 29 Euro pro Person können Interessierte einen Tag lang eines der Schiffe aus der Aida-Flotte besich­ tigen.

Wassersport für Jedermann Voll und ganz auf Sommer­ frischler eingestellt haben sich die weitläufigen Sport­ boothäfen im Nordosten. Sowohl in Port de Pollenca als auch in Port d‘Alcu­ dia gibt es alles, was das Wassersportherz begehrt: Segeln, Kite-Surfen oder Stand-up-Paddle, für An­ fänger oder Fortgeschritte­ ne. Und selbstverständlich gehört ein attraktives Rah­ menprogramm sowie Cafés und Bars, von denen man dem geschäftigen Treiben an den Molen zuschauen kann, dazu.

Fortsetzung auf Seite 4

03


INSELBLICK | FOCUS

J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Fortsetzung von Seite 3

Jede Menge Urlaubsatmo­ sphäre verströmt der schi­ cke Yachthafen von Cala d‘Or. Der Ferienort wur­ de künstlich angelegt und bietet für rund 560 Boote mit einer Länge von bis zu 25 Metern ein geschütz­ tes Zuhause. In der Saison erwacht die in den 1930er Jahren im kubisch-wei­ ßen Ibiza-Stil errichtete Ferienkolonie zum Leben: Zahlreiche Bars und Clubs sorgen für feucht-fröhli­ che Sommernächte. Die Terrasse des stylischen Clubhauses mit Pool und Chill-out-Bereich oberhalb des Hafens gewährt eine erhabene Aussicht auf die Luxusyachten. Sehenswert: Am späten Nachmittag fahren die Hochseefischer in den Hafen ein und prä­ sentieren stolz ihren Fang – ein Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Charme des Ursprünglichen

den Berge schweifen lässt, kann den Hauch der Ge­ schichte im Nacken spüren. Das alljährliche Spektakel Moros y Cristianos erinnert an den Sieg der Mallorqui­ ner über die einfallenden muslimischen Freibeuter im 16. Jahrhundert. Auch Feinschmecker kommen gerne in das Tal der Oran­ gen: Rund um die Bucht finden sich ausgezeichnete Restaurants mit spektaku­ lärer Aussicht, darunter das Es Fanals im Luxushotel Jumeirah oder das Es Pass­ eig gegenüber des Leucht­ turms.

Mallorca blickt auf eine lange Schifffahrtstradition zurück. Vormals aus reiner Notwendigkeit errichtet dümpeln heute kleine Fi­ scherboote, große Motor­ yachten und schnittige Segler in den Inselhäfen einträchtig nebeneinander. Bestes Beispiel: Der wind­ geschützte Hafen Port de Sóller im Nordwesten. Wer in der muschelförmigen Bucht bei Tapas und Wein den Blick auf die umgeben­

Wenngleich einer der be­ liebtesten Hot Spots für Stars und Sternchen und einer der teuersten Wohn­ orte Spaniens hat sich Port d‘Andratx noch seinen pit­ toresken Zauber bewahrt. Lebenskünstler und Wirt­ schaftsbosse genießen glei­ chermaßen die einmalige Lage dieses kleinen Hafen­ städchens, das sich in die Ausläufer des Tramunta­ na-Gebirges schmiegt.

Neben einem florierenden Fischerei-Gewerbe sind es vor allem die begehrten Liegeplätze für Yachten bis 30 Metern, die Gäste an die Mole locken. Zum Abend hin versammeln sich die Nachtschwärmer in ei­ ner der stilvollen Außen­ terrassen und zelebrieren bei einem Sundowner den vielleicht zauberhaftesten Sonnenuntergang der Insel. Wer gerne gut isst, kommt angesichts der ausgezeich­ neten kulinarischen Vielfalt voll auf seine Kosten. Die Trattoria La mia Via zum Beispiel bietet exzellente mediterrane Küche und ei­ ne schicke Weinbar. An der gegenüberliegenden Küste finden sich gleich mehrere Häfen, auf die das Attribut „malerisch“ zutrifft. Allen voran Por­ to Cristo, an dessen Ste­ gen vor allem Segler, die den Tag in den traumhaft schönen Calas der Küste verbringen, anlegen. Rund 260 Liegeplätze bietet der Küstenort im Osten der In­ sel. Die Atmosphäre ist ent­

Eine gelungene Kombination in Puerto Portals: Gehobene Küche und luxuriöse Yachten.

spannt, das Publikum bunt gemischt. Von der erhöhten Hafenpromenade behält man bestens den Überblick über die Aktivitäten der Fi­ scher und Freizeitkapitäne. Besonders geschmackvoll geht das von der hübschen Terrasse des Restaurants Quince aus, das hochwer­ tige Speisen mit internatio­ nalem Einschlag serviert. Weiter südlich liegt der größte Naturhafen Mallor­ cas, Portocolom. Besucher schätzen die Ursprünglich­ keit des Hafenstädchens, an dessen Mole man wun­ derbar zusehen kann, wie die Fischer mit ihren Llauts, den typischen kleinen Fi­ scherbooten, rausfahren, um den Fang fürs Abendes­ sen einzuholen. Immerhin 200 Liegeplätze stehen für Boote bis zu 15 Metern zur Verfügung. An den Sonnta­ gen kommen viele Mallor­ quiner mit ihren Familien in den Ort, um in einem der zahlreichen Lokale zu Ibiza-Flair verbreitet die Marina von Cala d´Or.

Andrea König

04


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

speisen und das Leben zu feiern. Wem eher der Sinn nach guten Cocktails und Tapas mit einer fantasti­ schen Aussicht auf den Ha­ fen steht, wird die schicke Lounge des HPC schätzen .

Beschauliche Idylle Entschleunigen auf Mallor­ quín: Zur Gemeinde Artá im Osten Mallorcas gehört ein verträumter Ferienort, der mit seinem beschauli­ chen Sportboothafen und einer Handvoll Lokalen genau das bietet, was erho­ lungsbedürftige Urlauber weitab vom Trubel suchen. Spektakulär gegenüber des Cap Formentor und mit der Hügelkette Serres de Levant im Rücken gelegen,

hält Colonia de San Pere rund 300 Liegeplätze für Boote bis 18 Metern vor, die vor allem spanische Eigner und Charteryachten auf Stippvisite nutzen. Superyachten, Sterneres­ taurants und Premiumser­ vice sucht man hier ver­ geblich, doch das tut der idyllischen Atmosphäre keinen Abbruch: Cala Fi­ guera ist trotz des Touris­ tenbooms in den 1970er Jahren und von einigen Bausünden einmal abge­ sehen malerisch geblieben. Für viele zählt der kleine Fischerort an zerklüfteten Küste im Südosten zu ei­ nem der charmantesten Häfen der Insel. Oberhalb der fjordähnlichen Cala zie­

hen sich die gemütlichen Cafés und Restaurants den Hang entlang, wie die Bon Bar, die neben kleinen Speisen und Getränken eine zauberhafte Aussicht auf die unterhalb liegenden Bootschuppen der Fischer sowie das türkisfarbene Wasser bietet. Gut 100 Boo­ te mit bis zu 12 Metern Län­ ge können hier anlegen.

Die Altersvorsorge-Pläne von Ramrath & Partner

Zum Glück haben wir an alles gedacht

Für die passende Unterma­ lung des Hafenbummels sorgen neben dem Plät­ schern der Wellen, auch das Klingeln der Takelagen und Gelächter der Möwen: So kann man richtig die Seele baumeln lassen.

Die Zukunft beginnt heute! Für Ihren sorgenfreien Start ins Alter. Mit den langfristigen Altersvorsorge-Plänen von Ramrath & Partner, die sich Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen, sichern Sie sich Ihren Lebensabend.

Andrea König

Laufzeit: 25 Jahre Sparrate: 250 € monatlich

Andrea König

©detailblick-foto - stock.adobe.com

Der Altersvorsorgeplan von Ramrath & Partner Einzahlungen: 75.000 € Zinsen: 53.349 €

Startkapital für Ihren Ruhestand: 128.349 € Alternativ: monatliche Rente von 537 €

Ihre Vorteile:

Beispielrechnung

4% Zinsen pro Jahr Ab 6 Jahren Laufzeit Ab 100 € monatlich Sonderzahlungen jederzeit möglich (z. B. zum Weihnachts- / Urlaubsgeld, Auszahlung aus Lebensversicherung, Abfindung, Bonuszahlungen)

Im 5 Illes in Colonia de Sant Jordi chillt man unter Pinien.

Mit den Füßen im Sand

Wir beraten Sie gerne!

Am besten Chillen lässt es sich im Chiringuito mehr zu bieten als Pom­ mes, Currywurst und Bier. Auch wenn das Wort „chil­ len“ nicht von „chiringuito“ abgeleitet ist, passt beides zusammen wie Butter auf Brot. Nirgendwo lässt es sich entspannter abhängen als in einer coolen Beach­ bar. An fast jedem Strand

der Insel steht zumindest ein Büdchen, an dem Ge­ tränke verkauft und Liegen vermietet werden. Einige Lokale haben sich jedoch zu regelrechten Places-tobe gemausert; ohne Reser­ vierung findet man dort Fortsetzung auf Seite 6

Ramrath Reg-Nr. D-BDCU-T7UHF-31

W

as dem Deut­ schen seine Imbissbude, ist dem Spanier sein Chirin­ guito. Doch der Vergleich hinkt etwas: Nicht nur dass die spanische Bezeich­ nung wesentlich attrak­ tiver klingt – die kultigen Strandbuden haben meist

Partner

Am Schornacker 6 • 46485 Wesel • Tel. 0281 460 916 0 Ronda de Migjorn 113 • 07620 Llucmajor • Tel. 871 937 666 info@ramrath-und-partner.de • www.ramrath-und-partner.de

05


INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Barfuß zum Essen: Ponderosa Beach und Il Chiringuito bieten unkomplizierten Genuss.

Fortsetzung von Seite 5

ten verwöhnen die Gäste mit exquisitem Genuss.

kaum einen Platz und das Ambiente hat seinen Preis.

Im Osten

Im Norden Wenn am Wochenende ab 16 Uhr César del Rio oder einer der wechselnden DJs am Turntable steht, platzt das Ponderosa Beach an der Playa de Muro im Nor­ dosten aus allen Nähten. Die im Shabby-Chic gestyl­ te Strandbar ist seit 1967 im Familienbesitz und eines der beliebtesten Chiringui­ tos der Insel. Mit dem Füßen im Sand genießen Einheimi­ sche und Urlauber die lässi­ ge Atmosphäre und das le­ ckere Essen jenseits von Brot mit Aioli: Schwarzer Reis, fri­ scher Thunfisch und andere landestypische Köstlichkei­

Vor allem Residenten und Einheimische schätzen das Playa S´Arenal in Portoco­ lom. An der verträumten Sandbucht sitzen die Gäste im Schatten der Pinien auf türkisfarbenen Regiestüh­ len, erfrischen sich mit küh­ len Smoothies und Cocktails oder kosten den Fisch des Tages. Chillige Musik und der Traumausblick an den Strohschirmen vorbei Rich­ tung Leuchtturm sorgen für Entspannung pur. Mehr Sommerfeeling geht nicht! Sehr beliebt: Schon lange kein Geheimtipp mehr, aber unangefochten eine der an­ gesagtesten Strandbars ist das Chiringuito Cala Sa Nau nahe S´Horta an der Ost­

Flanieren mit Meerblick Beim Bummel entlang der Promenaden kann man wunderbare Ausblicke genießen.

W

er sich gerne mal Beine ver­ tritt, aber eine Wanderung in den Bergen zu einsam findet, dem bietet die Insel etliche Kilometer

an Promenaden zur Aus­ wahl. Vor allem rund um die Hauptstadt kann man gut Strecke machen, angefangen mit dem Paseo Maritimo. Die mit Palmen bestandene

küste. Von 10 Uhr morgens bis 10 Uhr abends kann man in der authentischen Strand­ bar mit den mintgrünen Akzenten nicht nur leckere Meeresfrüchte schlemmen und köstliche Gin-Tonics trinken: Wer mag, wiegt sich mit Flip-Flops statt High Heels im Rhythmus der Ca­ fé-del-Mar-Musik und fühlt sich wie im Paradies.

Im Süden Gut besucht: In der idylli­ schen Bucht Cala Llombarts bei Santanyí wurde das ur­ sprüngliche Chiringuito um einige Tische erweitert, die direkt im Sand stehen. Be­ queme Liegen und Schir­ me gibt es sogar mit Safe zu mieten. Ob Pa amb oli, Ta­ pas oder Fisch: Alle Gerichte sind appetitlich angerichtet, die Weinkarte passt eben­

Prachtmeile, die sich vom Porto Pi bis zum Fährhafen zieht, erlaubt herrliche Aus­ blicke auf die Boote in den Marinas und die imposante Kathedrale. Zahlreiche Re­ staurants und Cafés laden zum Verweilen ein, wenn die Füße müde werden. Angesagt: Trendsetter be­ vorzugen die leicht erhöhte Promenade, die vom hüb­ schen Vorort Portixol am Meer entlang nach Ciutat Jardí führt. Gerade am Wo­ chenende scheint halb Pal­ ma auf Skates, mit dem Rad oder mit Kind und Kegel die wunderbare Aussicht auf die renovierten Fischerhäuser

falls und geöffnet ist bis 10 Uhr abends. An Mallorcas Traumstrand Es Trenc hat sich die Tradi­ tion der Chiringuiros kürz­ lich gewandelt: Seit die Zo­ ne zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, mussten alle Strandbars abgebaut und durch kleine, mobile Kios­ ke ersetzt werden. Miguel, dessen Vater Francisco fast 30 Jahre lang das beliebte Es Murters bei Ses Covetes betrieb, bedauert das: „Frü­ her kamen ganze Familien, um Paella am Strand zu es­ sen. Jetzt können wir nur noch Snacks und Getränke anbieten. Tische und Stühle dürfen wir auch nicht auf­ stellen.“ Im Kühlschrank steht immerhin eine Flasche Moet Chandon. „Haben wir auch schon verkauft“, bestä­ tigt Miguel augenzwinkernd

und nimmt die Veränderung mit mallorquinischer Gelas­ senheit. Großzügig und neu: Am Endes des Es Trenc, bei Co­ lonia de Sant Jordi, wurde etwas zurückversetzt vom Sandstrand in einem Pinien­ hain das 5 Illes, eine schicke Strandbar mit zahlreichen Sitzplätzen und Chill-outLounge, errichtet. Die In­ haber betreiben schon zwei Lokale im Ort und bieten neben internationalen Le­ ckereien wie Hummus oder Ceviche auch Grillplatten an. Eine der Hauptattraktio­ nen ist das wechselnde Pro­ gramm an Live-Musik.

und die Bucht von Palma zu genießen. Am Ende der Strecke empfängt die „Villa del Mar“ mit Meerblick und fantastischer Küche gerne

hungrige Strandläufer. Berühmt und berüchtigt zugleich ist die Playa de Pal­ ma eine der bekanntesten Flaniermeilen Mallorcas. Zu

Im Westen Portals Nous überzeugt nicht nur mit einem der elegantesten Häfen der In­ sel. Auch eines der coolsten

Chiringuitos liegt am Ende des kleinen Strandes auf ei­ nem Felsplateau. Direkt an der Terrasse des Roxy legen Jetskis oder Kanus an, die Gäste sind international und relaxt. Nicht nur die Chillout-Musik und der freund­ liche Service, sondern auch der Blick auf das Treiben der Wassersportler laden dazu ein, den Tag am Meer zu ver­ träumen. Vom Frühstück bis zum Abendessen kann man es sich hier bei Snacks und Drinks gut gehen lassen. Dolce Vita in Palmanova: An einem der breitesten Strän­ de im Westen verwöhnt das charmante Il Chiringuito seine Gäste mit italieni­ schem Flair bis in die Nacht. Man sitzt windgeschützt auf der aus weiß lasiertem Holz gebauten und mit leuchtenden Bougainvillea bepflanzten Terrasse und lässt sich mediterrane Köst­ lichkeiten schmecken, be­ vor man sich anschließend mit Beach-Volleyball oder Tretbootfahren den Nach­ mittag vertreibt. Eines steht fest: Chiringuitos gehören zum spanischen Kulturgut. Wer Land und Leute ken­ nen lernen möchte, sollte unbedingt einmal an einem Sonntagmittag dort einkeh­ ren – aber unbedingt vorab reservieren! Andrea König

Recht: Auf acht Kilometern zieht sich die mit Palmen und Blumenbeeten schön angelegte Strandpromenade von Can Pastilla bis Aren­ Schick flanieren in Port de Sóller.

Andrea König

alle Bilder: Andrea König

06


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Tipps für einen Stop-by am Meer Bon Bar, Cala Figuera https://es-es.facebook.com/ pages/Cafe-Bon-Bar-CalaFiguera/249481505186255

Es Fanals, Port de Sóller https://www.jumeirah.com/en/ hotels-resorts/mallorca/ jumeirah-port-soller-hotel-andspa/restaurants--bars/es-fanals/

Cala Llombarts, Santanyí https://www.facebook.com/ chiringuitoCalaLlombards/

5 Illes, Colonia de Sant Jordi www.5illesmallorca.com

Cala Sa Nau, S‘Horta www.calasanau.com

HPC, Portocolom www.hostalportocolom.com

fotolia

al. Der gesamte Bereich ist verkehrsberuhigt, lediglich Roller und Fahrräder sau­ sen über die breite Allee. Ein Lokal reiht sich ans an­ dere, kleine Shops preisen Strandbedarf, Souvenirs und Kleidung an, von den fliegenden Händlern einmal abgesehen. Ob Sandskulp­ turen oder ausgelassene Ur­

ALL IN AGENTUR NETWORKING SOCIAL MEDIA WERBEMITTEL WEBSEITEN TEXTE FOTOGRAFIE GRAFIK & DESIGN UNTERNEHMENSFILME MAGAZINE DIE INSELZEITUNG DAS INSELMAGAZIN

lauber: An den geschmack­ voll renovierten Balnearios kann man im Logensitz mit einer kühlen Sangría in der Hand dem teilweise ver­ rückten Treiben am Strand zuschauen. Nicht nur einige der aus Goodbye Deutschland be­ kannt gewordenen Aus­ wanderer schätzen die gut

Il Chriniguito, Palmanova www.il-chiringo.business.site La mia Via, Port Andratx https://www.facebook.com/ lamiaviacanpasta/ Playa S‘Arenal, Portocolom www.sarenalportocolom.com Ponderosa Beach, Playa de Muro www.ponderosabeach.com

bestückte, rund zwei Ki­ lometer lange Promenade von Cala Millor im Osten. Entlang des breiten Sand­ strandes findet man nahezu alles, was das Urlauberherz glücklich macht und das zu deutlich günstigeren Preisen als an der Playa de Palma. Bei Kaffee und Kuchen unter einer der Markisen schweift

Quince, Porto Cristo www.restaurante quince.com/quince/de Roxy Beach, Portals Nous https://m.facebook.com/ puertoportalsbeach/ Strandkorb, Colonia de Sant Jordi www.strandkorb-mallorca.com Villa del Mar, Ciutat Jardí www.villa-del-mar-restaurant.com

der Blick zum Horizont und wer aufmerksam schaut, er­ hascht vielleicht einen Blick auf einen der TV-Promis beim Schaulaufen. Augenweide: Schick gewor­ den ist die kürzlich moder­ nisierte Promenade des eng­ lisch geprägten Hafenortes Port de Pollenca im Norden der Insel. Die mit hellen Stei­

nen ausgekleidete Pracht­ straße mit netten Geschäften und Cafés wurde zum Teil verkehrsberuhigt, sodass man entspannt schlendern und schauen kann. Ein Plus­ punkt sind die gemütlichen Bänke und schattenspen­ dende Bäume, ein weiterer die fantastische Aussicht auf die in der blauen Bucht

07

dümpelnden Yachten und die atemberaubende Sil­ houette des Cap Formentor. Auch im Süden gibt es was zu Sehen, zum Beisiel die einzigartige Küstenprome­ nade, die sich rund um den attraktiven Ferienort Colo­ nia de Sant Jordi zieht. Im­ mer am Wasser entlang spa­ ziert man vorbei an Hotels und Ferienhäusern bis sich der Weg weitet: Vom Hafen aufwärts erstreckt sich die mit hohen Palmen bestan­ dene, lebhafte Fußgänger­ zone samt einer Handvoll Läden und gemütlicher Restaurants. Wer es ruhiger mag, findet im nur wenige Schritte vom Strand gelege­ nen „Strandkorb“ eine gute Speiseauswahl und freund­ lichen Service: Der perfekte Abschluss für einen Spazier­ gang am Meer. Andrea König

AUFMERKSAMKEIT KOMMT SELTEN VON ALLEINE

Ihr Partner fŸr gute Werbung C/. Marina 104 , 1°, local 7 | 07620 Llucmajor Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 www.mediagroupbalear.com


INSELBLICK | LEUTE

08

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

J&A Photos

„Das Fernsehen ist riskanter als das Börsengeschäft“ „Let‘s Dance“-Juror Joachim Llambi über den Erfolg von TV-Talentshows, Neid in Deutschland und die Kritik um Mesut Özil.

J

oachim Llambi ist auch auf Mallorca kein Unbe­ kannter mehr. Seit ein paar Wochen moderiert der spitzzüngige Juror aus der RTL-Talentshow „Let´s Dan­ ce“ zusammen mit seinem Freund und Arbeitskollegen Patrick Linke im Inselradio 95,8 jeden Samstag von 16 bis 18 Uhr die „Llambi & Linke Sommershow“.

Joachim Llambi moderiert jeden Samstag von 16 bis 18 Uhr zusammen mit Patrick Linke die „Llambi & Linke Sommershow“ im Inselradio 95,8

Um was genau geht es in Eurem Programm? Wir beackern in unserer Sen­ dung verschiedene Mallor­ ca-Themen. Neben Restau­ ranttipps geht es in unserer Show auch um Insel-Promis, die wir vor‘s Mikro holen.

Meine Lieblingsrubrik ist der „Lyrische Ballermann“. Da bereiten wir Texte von Schla­ gern an der Playa de Palma in Gedichtform auf. Die sind teilweise total crazy. Du warst lange Zeit an der Börse tätig und arbeitest jetzt im Fernsehen. Wie bekommt man zwei so unterschiedliche Berufe unter einen Hut? Den Börsenhandel selbst betreibe ich seit ein paar Jahren nicht mehr. Das ist zeitlich einfach nicht mehr zu schaffen. Dennoch bin ich weiterhin in den Berei­ chen Börse und Finanzen tätig, halte Vorträge oder

Workshops. Die Auftritte in Sendungen wie „Let‘s Dance“ sind ebenfalls nur ein kleiner, sprich sichtba­ rer Teil meiner Arbeit. Ich moderiere vor allem Ver­ anstaltungen oder nehme an ihnen teil. Das ist mein Hauptgeschäft. In einem Interview mit dem „Handelsblatt“ hast Du erklärt, dass das Fernsehen weitaus riskanter ist als das Börsengeschäft. Wie meintest Du das? Das stimmt. Gerade der Un­ terhaltungsbereich im Fern­ sehen ist kurzlebig. Heute ist man „in“ und morgen gibt es die Sendung plötzlich

Über 35 Jahre Kompetenz – Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung & bereichern Sie Ihr Geschäft mit unseren Qualitätsprodukten.

Fenster und Türen exklusive Haustüren Sonderelemente Hebeschiebetüren Faltanlagen Parallel-Schiebe-Kipp-Türen (PSK) Panik/Fluchttüren u.v.m.

Alle Elemente in Kunststoff und Aluminium erhältlich – aus eigener Fertigung!

MB Fenster und Türen GmbH Hamburger Straße 10 D-49124 Georgsmarienhütte Tel: +49 5401-33918-0 Fax: +49 5401-33918-127 www.mb-fensterfabriken.com


LEUTE | INSELBLICK

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

nicht mehr. Oder die Zu­ schauer sagen: „Jetzt haben wir uns aber an dem Typen satt gesehen“. Da ist man dann schnell wieder raus. Das Börsengeschäft ist na­ türlich auch riskant. Aber wenn man sich nicht ge­ rade verschätzt, und seine ganze Kohle in einen Deal investiert, kann man gut davon leben. Kochen, Modeln, Tanzen: Das Fernsehen quillt geradezu über vor Talentshows. Warum haben TV-Formate wie „Let‘s

auch mit der „Let‘s Dan­ ce“-Show. Auch hier stehen mal mehr oder minder be­ gabte Prominente vor der Kamera, um zu tanzen. Am Ende stellen die Zuschauer fest, dass es einige ganz gut können und andere mehr wie Fußgänger agieren. Das ist normal. Wenn ich bei­ spielsweise bei einer Show singen müsste, würde ich sicher auf den hinteren Plätzen landen. Hand aufs Herz: Ist „Let‘s Dance“ nicht langsam ein Auslaufmodell

Bei „Let‘s Dance“ bist Du der knallharte Juror. Ist das alles nur gespielt oder bist Du auch im Alltag so kritisch? Tanzen ist mein Metier. Darin bin ich sozusagen Experte. In jeder Show gibt es Experten wie mich, die sagen, ob die Teilnehmer ihre Sache gut machen oder nicht. Und das ganz ohne Umschweife. Das ist der Job, den ich bei dieser Sen­ dung mache. Ich glaube, es spricht schon für meine Kompetenz, dass ich als einziger Juror bisher in al­

Vom tanzenden Börsenmarkler zum TV-Star

J RTL

oachim Llambi wurde 1964 in Duisburg als Sohn eines aus Barcelona stammen­ den Spaniers und seiner deutschen Frau geboren. Mit 16 Jahren belegte Llambi den ersten Tanzkurs; seine Mutter arbeitete als Sekretärin in einer Tanzschule. 1989 wechselte er von den Amateuren zu den Profitänzern und nahm an Weltmeister­ schaften und Europameisterschaften teil. Nach seiner Ausbildung als Bankkaufmann bei der Sparkasse in Duisburg arbeitet er als Aktienmakler an der Börse in Düsseldorf. Von 1997 bis 2012 war er als Börsenmakler an der Frankfurter Börse tätig. Seit 2006 ist Llambi Mit­ glied der Jury in der Fern­ sehshow „Let‘s Dance“, einem Tanzwettbewerb, in dem Prominente an der Seite eines profes­ sionellen Tanzpartners gegeneinander antreten. Darüberhinaus hat er an Joachim Llambi als Juror bei “Let´s Dance“ zahlreichen TV-Shows („Es kann nur einen geben“, „Die singende Firma“, „Stepping Out“; etc) und Sen­ dungen als Co-Moderator oder Gast tätig. 2014 erschein sein Buch „Das wollte ich immer mal sagen: Mut zur ehrlichen Kritik“. Joachim Llambi ist verheiratet und hat eine Tochter. Er besitzt seit einigen Jahren eine Wohnung auf Mallorca.

Dance“ so einen Erfolg? Die Leute wollen einfach gerne dabei sein, wenn sich mehr oder weniger promi­ nente Menschen miteinan­ der messen. Also in Sachen, die sie selbst vielleicht gar nicht oder nur ansatzweise können. Ich war auch schon einmal Teilnehmer in einer TV-Kochshow. Ich bin jetzt nicht der begnadete Koch, stehe aber ab und zu ganz gerne am Herd. So ist das

im deutschen Fernsehen? Nein. Klar könnte man sa­ gen: „Oh Mann, das ist ja immer das Gleiche“. Aber es tanzen doch immer an­ dere Menschen zu anderer Musik. Das ist immer wie­ der spannend anzusehen. Außerdem besteht ein gro­ ßer Unterschied, ob Ingolf Lück eine Rumba tanzt oder Ulli Potofski. Jedes Jahr schlagen neue Typen auf.

len elf Staffeln gesessen ha­ be und auch nächstes Jahr wieder mit dabei bin. Diese Konstante kommt auch beim Publikum an. Dein Buch „Das wollte ich immer schon sagen“ ist eine Art Ratgeber, um richtig mit Kritik umzugehen. Ist Kritik eigentlich eine typisch deutsche Eigenart? Ich weiß nicht, ob es sich um eine Eigenart handelt,

aber die Deutschen sind schon ein sehr kritisches Volk. Teilweise auch sehr neidisch. Man gönnt in Deutschland dem ande­ ren manchmal nicht das Schwarze unter den Fin­ gernägeln. Ein Spitzen­ sportler wie Dirk Nowitzki beispielsweise verdient in den USA zehn Millionen Dollar pro Jahr. Und die Leute dort sagen: „Toll, das hat der Mann verdient“. In Deutschland regt man sich darüber auf. Neid muss man sich in Deutschland erarbeiten. Das finde ich ein bisschen schade. Wie siehst Du die aktuelle Debatte in Deutschland um Mesut Özil? Ist sie gerechtfertigt? Der DFB hat in der ganzen Angelegenheit keine glück­ liche Rolle gespielt. Das sieht man schon an DFBChef Grindel. Bei mir heißt er übrigens Grinsel, weil er immer nur lächelt, aber am Ende des Tages nichts da­ bei bei rumkommt. Rum­ menige hat mit seiner Kri­ tik schon Recht, dass der DFB – übrigens der größte Sportverband der Welt – ein sehr mangelndes profes­ sionelles Verhalten an den Tag legt. Deine Familie stammt aus Katalonien. Wie berurteilst Du das Unabhängigkeitsbestreben der Region? Ich begrüße die Entschei­ dung, dass die deutsche Justiz den ehemaligen Re­ gionalchef Puigdemont nicht nach Spanien ausge­ liefert hat und hoffe jetzt auch, dass seine anderen ehemaligen Kabinettsmit­ glieder aus der Haft in Spa­ nien entlassen werden. Es ist wichtig, dass man in einer Demokratie über un­ terschiedliche politische Auffassungen reden darf und muss. Das hatte der ehemalige spanische Mi­ nisterpräsident Rajoy ver­ säumt. Andreas John

09

BUSINESS LUNCH Montag - Freitag | 12:30 - 16:00 Uhr

restaurant bar lounge

CALLE ISLA DE RHODES 24 CIUDAD JARDÍN | 07007 PALMA täglich von 11:00 - 24:00 Uhr Reservierungen unter (+34) 971 260 583 | (+34) 637 020 616 muzo@villadelmar.group www.villa-del-mar-restaurant.com


10

VERMISCHTES

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

dpa

Ferienvermietung: Anträge wieder möglich

Mallorca erklärt Italiens Innenminister zur „Persona non grata“

J&A Photos

Mallorca will Salvini nicht

Der Inselrat von Mallorca hat Ende Juli eine Art Tourismusrahmengesetz verabschiedet, einen Vorläufer des sogenann­ ten PIAT. Die Regelungen treten vorläufig nicht in Kraft, zunächst muss der Inselrat endgültig abstimmen. Grund für die spontane Gesetzeslösung waren offenbar Änderungen, die in letzter Minute eingebracht wurden. Sie betreffen die Regu­ lierung der touristischen Ferienvermietung. Wichtigste Neuerung: Laut spanischer Medien soll es künftig doch Lizenzen für Vermietungen von Einfamilienhäusern an der Playa de Palma geben. Diese waren zunächst ausgeschlossen werden. Allerdings sollen die Angebote für Urlauber nur an maximal 60 Tagen pro Jahr gelten. Diese 60-Tage-Regelung gilt übrigens auch für „gesättigte“ Bereiche. Weitere Beschränkungen für Vermietungen soll es in den Monaten Juli und August geben. Wer unter die 60-Tage-Regelung fällt, darf sich aussuchen, ob er entweder im Juli oder im August vermieten möchte. Seit dem 30. Juli können beim balearischen Tourismus­ ministerium inselweit wieder Lizenzen für touristische Vermietungen beantragt werden. Als Grundlage gilt ein Zonenplan der Insel, der Mallorca nach touristisch gesät­ tigten und ungesättigten Gebieten unterteilt. Wer bereits eine Lizenz besitzt, für den ändert sich nichts. Die neuen Lizenzen sind für die nächsten zwei Jahre auf insgesamt 20.000 Betten beschränkt. Die Kosten liegen bei 3.500 Euro pro Bett in einem Ferienhaus; Gästebetten in Apartments kosten künftig 875 Euro Lizenzgebühr. Redaktion Die touristische Ferienvermietung auf Mallorca wird künftig nach Zonen geregelt

Der Inselrat auf Mallorca hat den italienischen Innenmi­ nister Matteo Salvini zur unerwünschten Person erklärt. Salvini sei wegen seiner Beleidigungen von Flüchtlingen und Rettern eine „Persona non grata“ auf der Balearenin­ sel, twitterte die Linkspartei Podemos auf Mallorca. Ge­ meinsam mit anderen Linksparteien hatte sie einen ent­ sprechenden Antrag im Inselrat eingebracht. Dieser wurde einstimmig angenommen. Italiens Innenminister reagierte prompt, und schrieb ebenfalls via Twitter: „Nicht willkommen auf Mallorca? Wen kümmert das, ich mache meinen Urlaub in Italien.“ Matteo Salvini hatte privaten Seenotrettern das Anlegen in italienischen Häfen verboten. Die „Aquarius“ musste deshalb nach tagelanger Irrfahrt Valencia anlaufen, die „Astral“ der Hilfsorganisation NGO Open Arms traf auf Mallorca ein. An Bord befanden sich die aus Kamerun stammende Flüchtlingsfrau Josefa sowie die Leichen einer weiteren Frau und eines Kindes. Die drei waren von einem zerstörten Schlauchboot vor der libyschen Küste gerettet worden. Redaktion

Mini-Flutwelle erreicht Mallorca

Schutz von Posidonia: Strafen für Umweltsünder

Eine „Rissaga“ hat Mitte Juli mehrere Küstenprome­ naden auf Mallorca überschwemmt. Das meteorolo­ gische Wetterphänomen führt zu mehr oder weniger starken Schwankungen des Meeresspiegels, ausge­ löst durch plötzliche Unterschiede beim Luftdruck. Am stärksten betroffen war, laut balearischem Wet­ terdienst Aemet, Porto Cristo mit rund einem Meter Hochwasser. In Port d‘Andratx wurden 77 Zentime­ ter Schwankungen gemessen, in Port de Pollença 75 Zentimeter. Menschen wurden durch die plötzliche Flutwelle nicht verletzt, allerdings kam es zu zahlrei­ chen Schäden in küstennahen Lokalen. Redaktion

Wer als Segler oder Motorbootfahrer über Seegraswiesen rund um Mallorca ankert, muss künftig mit empfindlichen Strafen rechnen. Die balearische Landesregierung will mit einer neuen Verordnung Umweltsündern beikommen. Dem­ nach können bis zu zwei Millionen Euro fällig werden, wenn auf Posidonia-Gebieten der Anker fällt. Das Umweltministe­ rium erarbeitet derzeit eine detaillierte Karte, auf der die ent­ sprechenden Areale aufgeführt sind. Umweltschutzgruppen hatten immer wieder gefordert, derartige Regelungen auf den Weg zu bringen. Grund ist die steigende Zahl von Yachten und Booten rund um die Insel. Die Posidonia-Bereiche rund um die Balearen umfassen rund 600 Quadratkilometer. Redaktion

Familie Schumacher kauft Luxusvilla in Port d‘Andratx

Qualität

& professionelle Beratung

Schauen Sie bei uns vorbei!

Kommen Sie auch zu Luca-Outlet – Mode-Highlights aus der vergangenen Saison mit Crazy-Rabatten... C/Issac Peral, 34 - 07157 Port D‘Andratx

pixabay.com

C/ Farmacéutic González, 4 - 07157 Puerto d’Andratx Tel: +34 971 698 954

Corinna Schumacher hat eine Luxusvilla in Port d’Andratx auf Mallorca gekauft. Die Immobilie soll, laut Medien­ berichten, 30 Mio. Euro gekostet haben. Bis Herbst vergangenen Jahres gehörte das Anwesen dem ehemaligen Präsi­ denten von Real Madrid, Florentino Pérez. Pérez, selbst Mallorca-Liebhaber mit eigener Yacht, hatte die Villa Yasmín in der Urbanisation Las Brisas an der Cala Marmassen im Jahre 2005 für sich und seine Frau erworben. Nach dem Tod der Partnerin 2012 war der Unternehmer nur noch selten auf Mallorca. Im August 2017 entschied er schließlich, das Anwesen zu verkaufen und Mallorca vollständig den Rücken zu kehren. Seitdem stand das Haus leer. Die Immobilie um­ fasst auf rund 15.000 Quadratmetern ein Haupthaus und zwei Nebengebäude. Sie besitzt, unter anderem, einen Hubschrauber-Landeplatz sowie ein Fitnessstudio. Wie es heißt, sollen derzeit Umbauarbeiten am Haus und auf dem Grundstück stattfinden. Insider gehen davon aus, dass die Schumachers das Haus künftig als Ferien­ domizil nutzen, nicht jedoch ganz auf die Insel ziehen. Redaktion Das Anwesen will Familie Schumacher als Feriendomizil nutzen


902 123 963

TM

* G es etz li c he Ha f t p fl i c ht ve r si c h e r u n g. An ge b ot n u r f ü r N e u k u n d e n . An g e b o t e n d e t a m 31.08.18. N ic ht g ü l t ig f ü r Ve r t ra g s e r n e ue run g e n . E s g e l te n d ie Al l g e m e in e n Ve rsich e run g sb e d in g un g e n . * * An g e b o t n u r f ü r N e u k u n d e n . R a b at t f ü r d ie z we ite Po l ice. B a ra u s z a h l u n g a u f e rste Pre m ium .

Die Inselzeitung-259x340-CAR-1A.indd 1

4/6/18 12:04


LACHEN & WEINEN

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

alle Bilder: Jean-Paul Assandri

12

Lachen & Weinen für SI-Mallorca

Wir erwarten dich Plaza Joan Carles I

Jeden Sonntag und Feiertag geöffnet von 11. bis 20.30 Uhr.

Av. Alexandre Rosselló 34 C.C. Alcampo (Marratxí) C.C. Fan Mallorca Shopping DAMEN · HERREN · JUGEND · KINDER

Die gemeinsame Spendenaktion von Ramrath & Partner, dem Fotografen Jean-Paul Assandri und DIE INSELZEITUNG geht in die zweite Runde.

A

us gutem Grund führen wir die Aktion auch in diesem Jahr mit wachsendem Erfolg weiter. Immer mehr Residenten und Mallorca-Liebhaber unterstützen uns in unserem Anliegen, „SI-Mallorca“ und sozial Benachteiligten auf der Insel aktiv zu helfen. Wir freuen uns, wenn auch SIE dabei sind. „SI-Mallorca“ unterstützt seit vielen Jahren benachteiligte Familien, Al­ leinerziehende und Kinder auf Mal­ lorca – auch wir wollen unseren Teil dazu beitragen. Viele Residenten und mittlerweile auch Urlauber wissen um die Thematik niedriger Löhne, steigender Mieten und Lebenshal­ tungskosten. Ein nicht ausreichendes Sozialsystem trägt sein Übriges dazu bei, dass auf Mallorca Menschen am

Existenzminimum oder gar darunter leben müssen. Besonders betroffen hiervon sind immer zu allererst die Kinder. Viele Familien haben kein Geld für Schulbücher, Schulessen oder Schulmaterial. Dazu kommen alltägliche, finanzielle Probleme wie das Bezahlen von Miete, Lebensmit­ tel oder die Heizung im Winter. Hier setzt „SI-Mallorca an“ und leistet Fa­ miliennothilfe (direkte Unterstützung einzelner Familien), organisiert Kin­ derschulessen (in Absprache mit den Schulen werden die Kosten für das Essen übernommen), Lebensmittel­ spenden und vieles mehr. Erfahren Sie mehr über „SI-Mallorca“ unter si-mallorca.org oder Facebook si-mallorca

„Lachen und Weinen“ fordert auf, Gesicht zu zeigen für die Not um uns herum. Trauen Sie sich und geben Sie Ihren Emotionen ein Gesicht! Am 10. und 11. August finden weitere Shoo­ tings mit Jean-Paul Assandri auf Mal­ lorca statt. Anmeldung unter info@ die-inselzeitung.com oder auf der FB Seite „lachen&weinen“ – hier finden Sie alle Infos und auch Fotos der Ak­ tion. Am 1. Dezember gibt es eine große Spenden-Gala, bei der alle Bilder „ver­ steigert“ werden – begleitet von einer großen Tombola, für die jetzt bereits tolle Preise gespendet wurden. Mehr dazu in der nächsten IZ! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Redaktion


ORTSTERMIN

13

alle Bilder: J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Es muss nicht immer die Playa sein Paradies aus Rasen, Schatten und Chlorwasser: Zu Besuch im Freibad von Binissalem. 1984 wurde die wunderschön gelegene Anlage oberhalb von Mallorcas Wein-Metropole eröffnet. Auf der verwitterten Holztafel am Eingang sind die Baderegeln kaum noch zu erkennen.

D

er Weg zur „Piscina Municipal“ von Bi­ nissalem ist nicht einfach zu finden. Folgt man den scheinbar wahllos auf­ gestellten Hinweisschildern im Dorf, kann einem die Hitze schon einmal in den Kopf steigen. Und das nicht nur wegen der hochsom­

merlichen Temperaturen. 1984 wurde das öffentliche Freibad von Mallorcas heim­ licher Wein-Metropole eröff­ net. Es gehört zum gleichna­ migen Anwesen „Can Arabi“, in dem eine Jugendherberge untergebracht ist, und liegt rund zweieinhalb Kilome­ ter vom Ortskern entfernt

auf einem kleinen Hügel. Die­ser Standort hat Vor- un Nachteil. Letzterer ist der etwas beschwerliche Weg hinauf zum Freibad, den man ja möglicherweise zu Fuß zurücklegen möchte. Doch jegliche Anstrengung verfliegt, sobald man einmal oben angekommen ist. Von

dem hinteren Teil der Anlage genießt man einen phantas­ tischen Ausblick auf das Dorf und die große Ebene (Es Pla) der Insel. Das öffentliche Schwimmbad von Binissa­ lem dürfte damit neben dem von Lloseta und dem von Esporles zu den Schönsten auf der Insel zählen. Seine Besucher machen es sich am besten auf der gro­ ßen Rasenfläche mit einer Decke oder dem Handtuch bequem. Am besten natür­ lich unter einer der Schatten spendenden Kiefern. Wer

möchte, kann Essen und Ge­ tränke selbst mitbringen. Es gibt auch ein kleines Restau­ rant mit einfachen Gerichten (Hamburger, belegte Bröt­ chen, Schnitzel, etc.) sowie eine Bar. Die eingezäunte Pool-Zone wird von zwei Rettungs­ schwimmern bewacht, die allerdings die meiste Zeit damit zu tun haben, to­ bende Kinder vom Becken­ rand-Sprung abzubringen. Ansonsten scheint im Wasser alles erlaubt, zwei der fünf Bahnen sind stundenweise

für Schwimmkurse oder Be­ sucher abgegrenzt, die nicht nur im Wasser planschen möchten. Das Publikum besteht zu gefühlten 99,9 Prozent aus einheimischen Anwohnern. Ausländer ver­ passen hier wirklich was. Freibad „Can Arabi“ Cami de Bellveure, km 1 Binissalem Geöffnet: 10.30 - 21.00 Uhr Eintritt: 2,25 Euro, am Wochenende 4,50 Euro Andreas John

auch Jetzt m a en! haf u Fl g C Gateeich der

er n im B ftszeile ä h c s Ge


14

LIFESTYLE

| KUNST

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

WO MARYLIN AUF MICKEY TRIFFT Galeria Krüger vereint erstmals drei der berühmtesten Pop-Art-Künstler Deutschlands auf Mallorca. Große Vernissage am 4. August mit Joachim Llambi und DSDS-Star Janina El Arguioui. und Banksy. All diese In­ spirationen vereint er in seiner Kunst, farbenfrohen Kombinationen aus Comic und Traum. Dadurch spricht er nicht nur Kunstkenner an. Mit seinen Aufrufen kann sich jeder Mensch identifizie­ ren. Er ist überzeugt davon, dass Kunst vor allem ein po­ sitives Gefühl erwecken und Spaß machen muss. Deswe­ gen sind seine Kunstwerke zwar manchmal provokant, sorgen mit ihrer Ehrlichkeit und Echtheit dabei aber im­ mer für ein Lächeln beim Betrachter. Klapschus ver­ wendet nicht eine bestimmte Technik, sondern setzt durch

ce“-Juror Joachim Llambi zur Vernissage geladen. Musikalische Unterhaltung gibt es von DSDS-Sängerin Janina El Arguioui.

MARNALIS: ART IS LUXURY!

beide Bilder: Marnali

S

o etwas hat es auf Mallorca noch nie gegeben: Marylin Monroe trifft Mi­ ckey Mouse! Oder anders gesagt: Die großen Stars der Mode und Filmwelt tref­ fen auf Disney-Ikonen der Kindheit, kurz: MARNALI meets DEKLART. Möglich macht diese his­ torische Begegnung die Kunstgalerie Frank Krüger. Am 4. August eröffnet Ga­ leria Krüger in Palma in An­ wesenheit der Künstler die erste gemeinsame Ausstel­ lung des auf Mallorca leben­ den Künstlerpaares Mrs. & Mr. Marnali sowie des Graf­ fiti-Artist Dennis Klapschus (DekLart) unter dem Titel „Marylin meets Mickey“.

Alle drei zählen bereits zu bekannten Künstlern der internationalen Pop-Art. Die Ausstellung wird somit zu einer einzigartigen Sym­ biose aus intensiven Farben und eindrucksvoller Bild­ wirkung gepaart mit einem provokanten Augenzwin­ kern. Als Ehrengast ist „Let‘s Dan­

Die Arbeiten von Dennis Klapschus (DekLart) zieren die Wände unzähliger Promis wie Til Schweiger oder Boris Becker. Joachim Llambi (li.) ist VIP-Gast bei der Vernissage.

Bilder ist ein Unikat, das mit Gold, Silber oder gar echten Swarovskikristallen auch zu einem habtischen Erlebnis wird.

DEKLART: KINDHEITSTRÄUME „If you can dream it, you can do it“ ist eines der größten Zi­ tate Walt Disneys und Leitbild für Dennis Klapschus Kunst, die er seit 2014 unter dem La­ bel dekLart® (Dennis Klap­ schus Art) als Sprayart-Künst­ ler erschafft. In seiner Kunst

verbindet er Kindheitser­ innerungen mit Lifestyle und schafft es so, die Menschen an ihre Träume zu erinnern. Charak­ teristisch für seine Kunstwer­ ke ist dementsprechend die Kombination aus Walt Dis­ ney- und Comicfiguren sowie Zitaten und Sprüchen, die den Betrachterdazu aufrufen, an seine Ziele zu glauben. Als künstlerische Inspirationen dienen ihm Mr. Brainwash

beide Bilder: dekLart

Mrs. und Mr. Marnali hatten bereits viele Weltstars ihrer Werke vor der Kamera. Das Künstlerpaar lebt auf Mallorca.

Die MARNALIS lieben die Kunst und den Luxus – oder luxuriöse Kunst? Egal wie man es dreht: Beides haben Sie unverwechselbar in ih­ ren Bildern und Skulpturen mit­ einander ver­ eint. Sie sind die Newcomer der internationalen Kunstszene, die jetzt schon gefei­ ert werden wie kaum ein ande­ res deutsches Künstlerpaar. Sie faszinieren mit einzigartigen Kunstkollagen, die aus der ge­ samten interna­ tionale Promi­ nenz Gesichter zeigen wie Madonna, Lady Gaga, Brigitte Bardot, Karl La­ gerfeld und viele Celebrities mehr. Mr. Marnali kennt viele der Stars persönlich und hat sie selbst abgelichtet. Die Werke sind nicht brav, erzählen Geschichten mit in­ tegrierten Zitaten und lassen den Betrachter immer wieder Neues entdecken. Jedes der

Kombinieren unterschiedli­ cher Techniken auf dieMisch­ technik. Dabei werden neben Sprühfarbe auch oft unter­ schiedliche Materialien und Comichefte eingearbeitet. Infos zu den Künstlern: www.marnali.de www.deklart.de Redaktion

Künstler und Galerist zwischen Berlin und Port d‘Andratx: Frank Krüger

Frank Krüger vor seiner Galerie in Palmas Innenstadt.

Frank Krüger wurde 1962 in Berlin geboren und schuf schon in seiner Kindheit außergewöhnliche Werke in Öl auf Lein­ wand. 1992 beschloss Frank Krüger schließlich, nach erfolgreichen Ausstellungen in Berlin und auf Mallorca, seinen Lebensmittelpunkt auf die Insel zu verlegen und sich ausschließlich der Kunst zu widmen. Seit 2007 arbeitet und verkauft der Künstler seine Werke in der „Galeria Frank Krüger“ an der Hafenpromenade von Cala Ratjada. Seit 2010 findet man seine Arbeiten auch in der zweiten „Galeria Frank Krüger“ im Herzen der Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Dort werden auf über 500qm in exklusivem Ambiente wechselnde Werke sowie auch weitere inter­ national gefragte Künstler präsentiert. Der nächste große Schritt folgte 2016 mit der Eröffnung der dritten „Galeria Frank Krüger“ in Berlin-Mitte am Gendarmenmarkt. Den letzten Meilenstein der Erfolgsgeschichte markiert die Eröffnung der vierten Galerie im Mai 2018 in Port d’Andratx auf Mallorca. Große Aufmerksamkeit und Beachtung finden Frank Krügers einzigartige Arbeiten auf Aluminium und insbesondere für seine Stiere ist er international bekannt.


PALMA | Costa Brossa 3

CALA RATJADA | Paseo Colon 13

PORT D’ANDRATX | Calle Saluet 2

ONLINE-SHOP | www.galeria-frankkrueger.com | info@galeria-frankkrueger.com

BERLIN MITTE | Mohrenstraße 30

| Tel. 0034 / 619 515 237


16

LIFESTYLE | GASTRO

DAS LEBEN SCHMECKT ANDERS IM BIKINI

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

RESTAURANT-TIPP

Restaurant „Neni“ im „Bikini & Mountain“-Hotel in Port de Sóller bietet kosmopolitsche Küche mit israelischen Einflüssen

E

in alter VW-Bulli parkt vor der Tür, am Poolboden prangt eine riesiges Peace-Zeichen aus bunter Keramik und auf den Zimmer-Balkons lungern die Gäste lässig in Hängematten. Keine Frage: Das neu eröffnete „Bikini & Mountain Hotel“ über dem Hafen von Port de Sóller ist keine gewöhnliche Ferienunterkunft. Die Deko erinnert an eine Hippie-Retro-Absteige aus den wilden 60er Jahren, wenngleich sehr viel elitärer

und luxuriöser als das Blumenkinder-Image auf den ersten Blick vielleicht vermuten lässt. Motto: locker, legere und cool, aber keineswegs billig.

Von Wien und Berlin nach Mallorca Wen wundert es da, dass auch das hauseigene Res­ taurant, das auch oder gerade Nicht-Hotelgästen zur Verfügung steht, etwas ganz Besonderes ist. Geführt wird das „Neni“ von der Israelin Haya Molcho,

Früchte, Obst, Ei, Kebab oder Croissants. Im „Neni“ kommt zum Frühstück alles auf den Tisch.

die in Deutschland zusammen mit ihren Söhnen ein kleines Gastroimperium führt. Neben unzähligen Kochbüchern, Kursen und dem Verkauf von Produkten wie Humus und Marketing betreibt Haya derzeit fünf Restaurants in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach Standorten in Wien, Berlin, Hamburg, Zürich und München ist die ostmediterran inspirierte Küche des Restaurants nun auch auf Mallorca angekommen.

„Neni“ ist übrigens kein esotherischer Begriff, sondern die Hintereinanderreihung der Anfangsbuchstaben von Hayas vier Söhnen Nuriel, Elior, Nadiv und Ila. So einfach ist das.

Improvisation wird groß geschrieben Die Küche im „Neni“ ist kosmopolitisch geprägt: Einflüsse der israelischen, rumänischen und spanischen Küche treffen auf lokale Spezialitäten. Ein Blick auf

die Speisekarte verrät, dass sich etwa bei den Vorspeisen arabische Mezze mit Humus und Pitabrot neben rumänischen Aufstrichen und libanesischem Auberginen-Pürree tummeln. Ansonsten gibt es Salate aller Art, gegrillten Fisch, Meeresfrüchte oder Kebab, israelisches Streetfood und zum Nachtisch gerösteten Sesam oder auch einfach nur New York Cheesecake. Motto: Im Neni geht alles. Improvisation wird ebenfalls groß geschrieben, ge-

Von der mit hängenden Pflanzentöpfen und Korbstühlen gestylten Restaurant-Terrasse blickt man über den Hafen – oder hinunter zum Hotelpool, dessen Boden ein riesiges, buntes Peace-Zeichen ziert.

nauso wie die Liebe zum Detail bei der Anrichtung aller Speisen.

Gemeinsam Essen, gemeinsam Genießen Ein weiteres grundlegendes Konzept von Haya und dem „Neni“: Gemeinsam Essen, gemeinsam Genießen. Will heißen: Jeder soll von allem probieren können, im Restaurant kommen die Gerichte unprätentiös und ohne Menüabfolge auf den Tisch. Orientalisch-mediterrane Spezialitäten wie


GASTRO | LIFESTYLE Amaya

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Frühlingsrollen, Paprikasalat oder gebratene Meeresfrüchte: Die Speisen sind international geprägt. Lokale Produkte machen die Zutaten aus.

Sabich (12 Euro), ein Mix aus gebackenen Auberginen, Hummus, pochiertem Ei und Amba oder orientalisch gebeizter Lachs mit Sojabohnen, Salat, eingelegten Zitronen und Koriander stehen für den kulinarischen Kurs der Marke, deren Geschichte 2009 mit dem Lokal am Wiener Naschmarkt begann. Immerhin: Auf Mallorca wird ein Degustationsmenü geboten zum Preis von 39 Euro. Getränke exklusive.

Traumblick über Port de Sóller Aufkommende Zweifel an der auf den ersten Blick etwas verwirrenden Karte verfliegen aber spätestens dann, wenn der Blick von der großen Außenterrasse auf der obersten Hoteletage zum ersten Mal in die Ferne schweift. Zwischen grün bewachsenen Hängen liegt der pittoreske Hafen von Sóller, im Hintergrund die Berge der Tramuntana – eine optische Gaumenfreude der ganz besonderen Art.

Fazit: Genauso wie die außergewöhnliche Loca­ tion ist auch das „Neni“ ein ganz besonderes Res­ taurant. Das Preis-Leistungsverhältnis ist trotz der priviligierten Lage vollkommen akzeptabel, das Ambiente unprätentiös und lässig. Das Lokal eignet sich sowohl für romantische Candlelight-Dinner als auch gesellige Familien-, Freunde- oder – ja, warum eigentlich nicht? – Geschäftsessen.

Motto: Ein bißchen Flower Power schmeckt doch eigentlich jedem. „Neni“ Restaurant im „Bikini & Mountain Hotel“ Carrer de Migjorn, 2 Port de Sóller Tischreservierung unter Tel. 971 631 700 www.bikini-hotels.com

Vorspeise (li.): Frittiertes Hähnchenfleisch mit Granatapfelkernen und Erdnüssen. (Re.): Dorade mit scharfem Tomaten-Ragout.

Andreas John

17


LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

RESTAURANT-TIPP

J&A Photos

alle Bilder: Burger Factory

18

Pfiffige Deko: Neben dem Innenraum bietet das Lokal auch eine Außenterrasse direkt auf der Plaza España.

DIE FABRIK DER BESONDEREN BURGER Hausgemachte Hamburger, cooles Ambiente und flinke Bedienung: Die „J&M Burger Factory“ an Palmas Plaza España verleiht den Fastfood-Klassikern ein innovatives Image. sondern vielmehr um schicke, hausgemachte Burger-Kreationen, die unter anderem in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Topchef des „Bayerischen Hofes in München, Manfred Großmann, das Licht der Gastro-Welt erblickten. So stammt das Brot von einer Familien-Bäckerei auf der Insel. Und das verwendete, täglich frisch gewolfte Hackfleisch wird in insgesamt fünf Garstufen gebraten, was ihm einen ganz besonderen Geschmack verleiht.

Hamburger ab 8,50 Euro

Alle Hamburger sind hausgemachte Eigenkreationen. Als Beilagen kann man unter anderem zwischen schwarzen Trüffelpommes oder Rosmarinkartoffeln wählen.

S

ie heißen „Alejandro“, „Pablo“, „Alberto“, „Francisco“ oder „George“ und spielen auf der Karte der neu eröffneten „J&M Burger Factory“ an Palmas Plaza Espanya die Hauptrolle: Hamburger. Klar, dass es sich bei ihnen nicht um einfach aufgetaute Tiefkühl-Bulleten zwischen zwei Scheiben Pappbrot handelt,

Hinter der „J&M Burger Factory“ stecken die erfahrenen Münchner Gastronomen Jan Schmidt, Gunter Teichert sowie Manuel Santos. Auf ihrer Speisekarte finden sich insgesamt zehn verschiedene Burgergerichte. Zur Auswahl stehen Rindfleisch-, Geflügel-, Fisch- und Veganburger mit unterschiedlichen Zutaten wie Serranoschinken oder Manchego-Käste. Die Preise für die Burger liegen zwischen 8,50 und 11,20 Euro. Dazu stehen Beilagen wie Pommes (3,90 Euro), Süßkartoffeln (3,90 Euro), Gemüsechips (3,70 Euro) oder frittierte Paprika (4,20 Euro) zur Auswahl. Highlight unter den Beilagen sind zweifellos die schwarzen Trüffelpommes (4,90 Euro). Verschiedene Salate (3,90-8,70 Euro), Suppen (6,90 Euro) und hausgemachte Desserts (3,90-4,90 Euro) runden das gastronomische Angebot der „J&M Burger Factory“ ab.

Schneller Service Bemerkenswert ist auch der relativ flinke Service. Zwischen der Bestellung und dem Servieren vergehen im Durchschnitt weniger als 15 Minuten. „Ich war bei vielen meiner Restaurantbesuche auf Mallorca stets über die langsame Bedienung genervt. Das geht ja gar nicht“, sagt Lokal-Mitbesitzer Manuel Santos. „Bei uns sollen die Gäste dagegen schnell, wenngleich auch nicht überhastet bedient werden. Das ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil unseres Konzeptes“, so Santos.

Handgefertigte Möbel und Teller Ein besonderes Augenmerk legten die Macher der „Burger Factory“ auch auf die Deko und Inneneinrichtung ihres Lokals. So stammen beispielsweise alle Möbel von mallorquinischen Herstellern und wurden handgefertigt. Gleiches gilt für die Teller. Das Lokal verfügt zudem über eine große Außenterrasse, von der sich das bunte Treiben auf der Plaza España sehr schön verfolgen lässt. Wer möchte, kann die „Burger Factory“ auch für private und geschäft­ liche Essen teilweise oder ganz mieten. „J&M Burger Factory“ - Plaza España, 7 - Palma Tel. 871 660 061 - www.jm-burgerfactory.es Andreas John


LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Andrea Mücke

20

EMPFEHLUNG VOM CHEF

WEISSWEIN ZUM KUCHEN Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“) Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein passendes Rezept zum Nachkochen. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten: 300 g geriebene Karotten / 4 Eier (trennen) / 200 g Zucker / 1 Zitrone (Abrieb und Saft) / 300 g gem. Mandeln / 80 g Mehl / 1TL Backpulver / 1 Prise Salz / 1 Tonkabohne Für die Glasur: 200 g Puderzucker / 4 EL Zitronensaft

ADVERTORIAL

Öffnungszeiten bis Ende August: Montag - Sonntag von 11 bis 23 Uhr

Eier trennen und jeweils das Eigelb und das Eiweiß mit 100 g Zucker aufschlagen. Karotten reiben, Mandeln und Mehl mit dem Eigelb vermengen. Die Tonkabohne reiben und mit dem Salz, dem Zitronensaft und dem Zitronenabrieb verrühren. Am Schluss das Eiweiß unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte 26 cm runde Backform geben. Bei 160 Grad im Backofen ca. 20 bis 30 Minuten backen. Puderzucker mit dem Zitronensaft vermischen und auf den abgekühlten Kuchen geben.

Avda. Miramar 87 07639 Sa Rapita info@cardinellimallorca.com www.cardinellimallorca.com Tel. (+34) 971 640 132

RESTAURANTE

BISTRO 49

Ab 20.00 Uhr

Mediterranean Cuisine Freitag & Samstag

SHOWCOOKING 5 Gänge-Menü für 28,00 € optional 5 Gläser Wein 16,80 € Erleben Sie kulinarischen Genuss in unserer Showcooking-Area

Fleisch - meeresfrüchte - fisch - menüs MO. geschlossen | DI. 18:00 bis 23:00 Uhr | MI. - SO.: 13:00-16:00 Uhr & 18:00 - 23:00 Uhr

Gran Via, 49 - El Toro - 07180 Calviá - RESERVIERUNG: 971 234 168

Weinempfehlung: Jose Pariente Verdejo Verdejotraube von den Weinbergen im Rueda 1998 geründet von Victoria Pariente. In Frankreich ähnlich dem Sauvignon blanc mit einer Einzigartigkeit von Frucht und Mineralik. Unterschiedlich nach Jahren meistens immer Duft und Aroma von gelben Früchten wie Zitrus, Passionsfrucht, sehr oft auch Stachelbeere und Anis. Ideal für Leute die nicht knochentrockene Weine möchten, den der Verdejo umspielt die Trockenheit mit seiner Frucht. Im Edelstahltank ausgebaut. Mit kulinarischen Grüßen Bon profit y salud, Ihr Jörg Klausmann


GESUNDHEIT | LIFESTYLE

J&A Photos

Jean-Paul Assandri

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

21

durch unangenehme Temperaturleitfähigkeit beeinträchtigt. Das Material der Zirkonkrone ist in der Regel sehr gut verträglich. Allergische Reaktionen bei den Patienten sind bislang nicht aufgetreten. Die biologische Verträglichkeit der Zirkonkrone passt sich ohne Probleme an das Zahnfleisch an. Eines der weiteren Zirkonkrone-Vorteile ist die hohe Passgenauigkeit. Die Zirkonkrone lässt sich auch sehr gut im Bereich der Front- und Seitenzähne einsetzen, da sie sehr gut den natürlichen Zähnen angepasst werden können. Aus diesem Grunde wird eine Zirkonkrone den höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Dies wird durch die enorme Lichtdurchlässigkeit, so wie sie bei den natürlichen Zähnen gegeben ist, noch unterstützt.

Lästig: Nach einem Mückenstich juckt die Haut oft höllisch.

Mit heißem Löffel gegen Mückenstiche

Es gibt viele Hausmittel und Präparate, die den Juckreiz nach einem Mückenstich lindern sollen. Meist schaffen sie aber nur kurz Abhilfe und wenn man den Stich in einem ungünstigen Moment wieder berührt, beginnt er direkt wieder zu jucken. Doch es geht auch anders! Bei einer entzündlichen Hautreaktion, die mit Rötung und Schwellung einhergeht, denkt man meist zuerst an das Kühlen der betroffenen Stelle. Aber: Lässt der kühlende Effekt nach, werden auch die Symptome wieder schlimmer. Hiermit ist also nur kurzzeitige Besserung zu erreichen. Bei der Behandlung mit Hitze verhält es sich dagegen etwas anders. So wird davon ausgegangen, dass die schädlichen Proteine (Eiweiße) der Mücke bei über 50 Grad Celsius zerstört werden. Drückt man nun beispielsweise einen heißen Löffel auf den Stich, werden Teile des Giftes zerstört und der Körper fährt seine Abwehrreaktion herunter. Redaktion

von Kai

Adamowsky

Der Star unter den Zahnkronen Exzellente Verträglichkeit sowie hohe Langlebigkeit sind nur einige der herausragenden Eigenschaften einer Zirkonkrone.

D

ieser metallfreie Zahnersatz aus Zirkonoxid, der bereits als High-Tech-Keramik in diversen Industriebereichen für Furore sorgte, stellt auch seit einigen Jahren erfolgreich in der Zahnmedizin sein Können unter Beweis und wird auch hier höchsten Ansprüchen gerecht. Das Material einer Zirkonkrone besteht aus Zirkonoxid. In den letzten Jahren hat die Zahnmedizin mit der Zirkonkrone gute Erfahrungen sammeln können. Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungswerte und dass es kaum Zirkonkrone Nachteile zu verzeichnen gibt, ist die Zirkonkrone auf dem Vormarsch, Vollkeramikkronen mit Metall vom Markt zu verdrängen. Eines der größten Zirkonkrone-Vorteile ist zweifelsohne, dass sie metallfrei ist. Dadurch werden die Patienten nicht

Das Zahnfleisch akzeptiert Zirkon sehr gut und es sind – sollte es einmal zurück gehen – keine "schwarzen Ränder" sichtbar wie z.B. bei der Metallkeramikkrone. Die Haltbarkeit und Stabilität ist beispielsweise gegenüber einer herkömmlichen Vollkeramikkrone um ein Zehnfaches gegeben. Die Herstellung einer Zirkonkrone in unserem Dentallabor erfolgt mit hochtechnischen Präzisions-Fräsmaschinen(CAD/CAM). Sie bestehen aus dem inneren Zirkon­ gerüst und der äußeren Keramik Verblendung. Zirkon ist eine extrem harte Keramik, das Gerüst ist teilweise nur Bruchteile eines Millimeters dick aber dennoch hoch belastbar. Die äußere Verblendung wird vom unserem Zahntechnikermeister für jeden Patienten individuell aus einer speziellen Keramik angefertigt und veredelt. Gerne beraten wir Sie.

Zahnarztpraxis & Dentallabor Geschäftsführer Zahntechnikermeister Kai Adamowsky Calle Jaime I , Nr 47 - 07630 Campos Tel. 971 651 651 - clinicadental@nobledent.de www.nobledent.de


LIFESTYLE | GESUNDHEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

J&A Photos

22

Gesunde Erfrischung: Ein Sprung in die Fluten hat stets eine hochgradig belebende Wirkung. Das Gehirn wird stärker mit Sauerstoff versorgt, der Kreislauf angekurbelt.

DIE UNGLAUBLICHE HEILKRAFT DES MEERES Ein Strandbesuch macht gesund, fit und vor allem glücklich. Die Gründe dafür sind vielfältig.

M

eerwasser ist der Ursprung allen Lebens. Heute ist das Meer ein für uns Menschen grundsätzlich reizvolles Umfeld, denn schon der Blick über Wasser beruhigt, und am Meer verwöhnt Luft mit ihren mineralischen

Anteilen die Atemwege und die Lunge. Doch warum ist ein Strandbesuch sonst noch so gesund wie eine Wellness-Kur?

Meeresgeräusche die Wellenmuster unseres Gehirns und besänftigen: Wir steigen erfrischt und zugleich entspannt wieder aus dem Wasser!

Mehr Sauerstoff im Gehirn

aus dem unteren Körperteil Richtung Bauchregion und schiebt eine gute Portion Sauerstoff hoch zum Gehirn. Ein kurzer Sprung in die Fluten hat deshalb immer eine hochgradig belebende Wirkung!

Beim Schwimmen im salzigen Wasser fließt Wasser

Gleichzeitig beeinflussen

Salz auf unserer Haut und seine Heilkraft sind in der Medizin unumstritten. Es steigert die Spannkraft und das gesunde Strahlen der Haut, das als größtes unserer Organe eine gewisse Durchlässigkeit hat. So erklären sich auch Heilwirkungen in den tieferen Schichten der Dermis. Erkrankungen wie Schuppenflechte, Exzeme und Akne zeigen deutliche Besserungen bei regelmäßigem oder eben per Kur ermöglichtem Salzwasser-Kontakt.

Hilfe gegen Schuppenflechte

Auch außerhalb des Was-

sers und aufgewirbelt durch die Meeresbewegung spendet das Meersalz seinen Segen: Die gesund mit negativ aufgeladenen Ionen gesättigte Luft steigert unsere Fähigkeit, Sauerstoff zu absorbieren, und hebt das Serotonin-Nieveau. Dieses Hormon verantwortet unsere „Glücksgefühle“, hebt also die Laune, verscheucht die Sorgen und lässt uns Nachts tiefer und besser schlafen. Günstiger und schöner kann ein DeStress-Urlaub also gar nicht sein!

Jede Menge Vitamin D Nebenbei tankt man bei einem Strandurlaub auch noch jede Menge Vitamin D, das für Knochen-, Hautsowie Organgesundheit unverzichtbar ist, vom Körper selbst nicht hergestellt wer-

den kann – und ebenfalls für einen Stressausgleich sorgt!

Thalasso-Therapie Eine spezielle Therapieform, die sich die gesundheitlichen Effekte des Meeres zunutze macht, ist die Thalasso-Therapie. Thalasso bedeutet „Gesundheit aus dem Meer“. Die Meeres-Therapie wird vor allem für die Heilung von Hautund Atemwegserkrankungen, sowie rheumatische Leiden eingesetzt. Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen gehören ebenfalls zu den zahlreichen Indikationen dieser Therapieform. Bausteine der Therapie sind Meerwasser und -luft, Sonne, Algenund Schlickpackungen sowie Sand. Redaktion


GESUNDHEIT | LIFESTYLE J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

1. Traditionell sind die besten Zeiten für Yoga der Sonnenauf- und -untergang. Doch auch wegen der mittäglichen Hitze und des starken Besucheraufkommes samt Geräuschkulisse tagsüber empfiehlt es sich, am frühen Morgen oder Abend zu üben.

Einatmen, ausatmen: Direkt am Meer tut Yoga doppelt gut.

OUTDOOR-TREND BEACH-YOGA Yoga am Strand kombiniert ganzheitliches Wohlbefinden mit Urlaubsflair, wenn man einige Punkte beachtet.

A

m Strand von Ciutat Jardín: Eine bunt gemischte Gruppe legère gekleideter Menschen sitzt im Schneidersitz mit Blick zum Horizont und scheint dem süßen Nichtstun zu frönen. Doch der Eindruck täuscht: Kurze Zeit später heben sich die Arme und eine harmonische Abfolge von Bewegungen schließt sich an – wie ein Tanz, begleitet vom sanften Plätschern der Wellen. „Das tut jedes Mal

so gut“, erzählt Lutz, alleinerziehend und beruflich gefordert, der als Ausgleich zu seinem stressigen Alltag regelmäßig zum Yoga geht. Yoga-Studios und Yoga-Kurse in Fitness-Centern werden jeden Tag mehr: Ein Beweis, dass die Jahrtausende alte Methode voll im Trend liegt. Wer glaubt, es handele sich lediglich um ein sanftes Workout wie Body Toning oder Zumba, liegt allerdings falsch. Es geht um viel mehr: Yoga ist kein Sport, bei dem

CUT CUT FOR

MALLORCA

Av. Bon Temps 30 • 07560 Cala Millor Telefon 971 585 051 www.cutforcut-mallorca.com

allein das Training des Körpers im Fokus steht, sondern strebt nach ganzheitlichem Wohlbefinden – der Einheit von Körper, Geist und Seele. In Zeiten von Burnout und chronischen Schmerzen sehnen sich viele Menschen nach einem Zustand, den der berühmte Yogi B.K.S. Iyengar so treffend beschrieb: „Entspannung beginnt in den äußeren Schichten des Körpers und dringt bis in die tiefen Schichten unserer Existenz vor“. Zudem treibt

nigt Atemwege und Haut. Was liegt also näher, als das Bedürfnis nach Entspannung und den Drang nach draußen zu kombinieren? Mit Yoga am Strand gelingt das wunderbar – die Füße im Sand, die Nase im Wind, die Gedanken ganz leicht. Die Vorteile, die die Freiluft-Praxis mit sich bringt, liegen auf der Hand. Allerdings lohnt es sich, ein paar Punkte zu beachten, damit man voll und ganz in den Genuss eintauchen kann:

der Wunsch nach einer Rückbesinnung zur Natur viele Städter um, die den größten Teil des Tages in geschlossenen Räumen verbringen. Nicht umsonst zieht es viele Erholungsbedürftige ans Meer. Dessen beruhigende Wirkung ist nicht nur auf die Farbe Blau zurückzuführen, in der das Wasser schimmert. Besonders das Reizklima trägt zur Gesundheit bei: Durch das maritime Aerosol vertieft sich die Einatmung und der hohe Salzgehalt rei-

2. Der weiche Sand federt Bewegungen einerseits besser ab, sodass man sich leichter an Armbalancen oder Kopfstand wagen kann. Andererseits ist es schwieriger, eine solide Basis zu finden. Der Sand sollte nicht zu tief und möglichst gleichmäßig verteilt sein, um die Gelenke zu schonen. 3. Statt einer Yoga-Matte sind ein Strandhandtuch oder eine dünne Decke besser als Untergrund geeignet. 4. Bei starkem Wind lassen sich Balanceübungen im Stehen schwieriger durchführen. Dann vor allem auf

Ihr Ansprechpartner für

23

Bodenübungen und fließende Abfolgen setzen. 5. Nahe am Meer verstärkt sich die Wirkung der Sonne, deshalb unbedingt an ausreichend Sonnenschutz denken. „Auf jeden Fall mit einem ausgebildeten Yoga-Lehrer trainieren. Der weiß, wie man die einzelnen Übungen so kombiniert, dass sie auf allen Ebenen wirken und kann auf unterschiedliche Bedürfnisse eingehen“, rät Lutz, der sich vor zwei Jahren beim Yoga auf eigene Faust eine leichte Verletzung zuzog. Von der Charité bis zur Harvard University bestätigen Mediziner die schmerzlindernde, beruhigende und stimmungsaufhellende Wirkung von Yoga, die durch das Üben im Freien noch verstärkt wird. Die indische Wellbeing-Methode ist grundsätzlich für jedes Alter und jeden Körper von Nutzen, solange man seine Grenzen akzeptiert. Und wenn der Körper zum Ende der Stunde in den warmen Sand sinkt, die laue Brise über die Haut streicht und das Rauschen des Meeres die Gedanken fortspült, sind Körper, Geist und Seele wieder im Einklang. Beach-Yoga bietet zum Beispiel Yoga La Vida an, weitere Infos unter www.yoga-lavida.com. Andrea König

Haare und make up

• Great Lenghts Haarverlängerung / -Verdichtung • Kreative Hochsteckfrisuren / Hochzeitsservice • Trend-Haarschnitte • Unisex-Haarschnitte • Haarfarben von „normal“ bis „crazy“ • Barber-Shop (professsionelle Bartpflege) Wir freuen uns auf Ihren Besuch...

Paul Mitchell Salon & exclusiver Paul Mitchell Shop


24

LIFESTYLE | GESUNDHEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

©silvae - stock.adobe.com

Andrea Nonn ist Heilpraktikerin mit Herz und Seele, Kommunikationstrainerin,Yogalehrerin und Autorin mit umfassendem Fachwissen und praktischem Erfahrungsschatz. In ihrer Tätigkeit in Deutschland und auf Mallorca verbindet sie Yoga mit ganzheitlichen Heilmethoden. Mehr über Andrea und ihre Tätigkeit finden Sie unter www.my-numen.de

D

er Hochsommer mit Temperatu­ ren bis zu 40 Grad Celsius lässt nicht nur Urlaubsgefühle aufkommen. Viele Menschen kommen mit so hohen Temperaturen nicht zurecht. Welche Maßnahmen wirklich helfen, um bei den hohen Temperaturen cool zu bleiben, erfahren Sie in diesem Artikel. Für unseren Körper sind diese hohen Temperaturen harte Arbeit, um durch ständige Kühlung seine Kerntemperatur konstant auf etwa 37 Grad zu halten. Zum einen reguliert er die Wärme über die Haut – vermehrtes Schwitzen sorgt dann für Abkühlung. Außerdem stellt er die Blutgefäße weit, um die Wärme schneller nach außen abgeben zu können. Dadurch sinkt der Blutdruck, das Blut zirkuliert langsamer. Wer ohne-

Viele Menschen bekommen bei hochsommerlichen Temperaturen Probleme. Doch es gibt wirksame Mittel, um sich abzukühlen.

COOL DURCH DEN SOMMER So bleibt Ihr Kreislauf auch in der schönsten Zeit des Jahres in Schwung. hin schon einen niedrigen Blutdruck hat, neigt bei Hitze schnell zu Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Schwächegefühl, Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne, lähmender Müdigkeit oder Muskelkrämpfen.

Trinken Trinken Trinken! Damit Sie keinen Flüssigkeitsverlust erleiden, ist es sehr wichtig, öfter viele kleine Mengen zu trinken. Ideale Durstlöscher sind frisches Mineralwasser, stilles Wasser mit Zitronensaft, lauwarme Früchtetees, mit Wasser verdünnte, zuckerarme Gemüse – oder Obstsäfte, denn diese enthalten Elektrolyte, die beim Schwitzen verloren gehen. Vielleicht probieren Sie auch mal Rosmarinwasser, es regt den Kreislauf an und erfrischt ganz wunderbar. Wichtig zu beachten: wenn Sie ein Herz - und Nierenpatient sind, sollten Sie die tägliche Trinkmenge mit Ihrem Arzt besprechen. Am besten verzichten Sie auf Kaffee, schwarzen Tee, Alkohol und schwere Mahlzeiten, da sie den Kreislauf zusätzlich belasten. An den heißen Sommertagen wirken Melone, Tomate, Gurke und alle bitteren Gemüse­ sor ten, (Soja-)Joghur t, Pfef­ferminze und Salbei

kühlend. Eine leichte Kost mit bunten sommerlichen Salaten, frischem Gemüse und saisonalem Obst ist am bekömmlichsten, außerdem versorgen Sie so Ihren Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralien.

Was passiert, wenn Sie an heißen Tagen zu wenig trinken? Das Blut wird eingedickt, fließt langsamer. Es kommt zu Durchblutungsstörungen im Gehirn. Das Risiko für ein Herz-Kreislauf-Problem oder für Schlaganfall steigt. Was wenige wissen: In der heißen Jahreszeit treten, der Statistik nach, die meisten Schlaganfälle auf. Während Kreislaufprobleme infolge einer Erkrankung unbedingt in ärztliche Hände gehören, kann man Beschwerden durch einen Blutdruckabfall bei Hitze mit einfachen Verhaltensmaßnahmen und Naturheilmitteln vorbeugen. Bei schweren Beinen und Kreislaufproblemen

legen Sie sich auf den Rücken und lagern die Beine hoch. Sollten Sie unter Venenschwäche leiden, ist es sinnvoll Stützstrümpfe zu tragen, diese ermöglichen es, daß das Blut aus den oberflächlichen Venen in den Kreislauf gepumpt wird. Wenn Sie sich Kreislaufstabil fühlen, eignet sich ein kühles Fußbad, gerne mit Salz zur Erfrischung. Eine wunderbare Hilfe gegen Kreislaufbeschwerden bei diesem Wetter ist ein Armbad. Lassen Sie kaltes Wasser ins Waschbecken einlaufen und tauchen Sie beide Arme ein oder Sie lassen für 1 - 2 Minuten kaltes Wasser über den Puls beider Hände fließen. Auch ein gut feuchter Lappen im Nacken für einige Minuten sorgt für Abkühlung. Die kühleren Morgen- und

Abendstunden eignen sich sehr gut für sportliche Aktivitäten. Empfehlenswert sind Spaziergänge im Wald, Yoga oder eine kleine Fahrradtour, bei der einem der Fahrtwind erfrischend um die Nase weht. Generell gilt, dass regelmäßige Bewegung über das ganze Jahr verteilt eine positive Auswirkungen auf Ihr Herz-Kreislauf-System hat. Da auch starke Temperaturwechsel auf den Kreislauf gehen, sollten Sie Ihre Klimaanlagen nicht zu kalt einstellen. Halten Sie Ihr Zuhause wohl temperiert. Am besten lüften Sie morgens und abends gut durch und halten tagsüber Roll­ läden und Jalousien geschlossen.

Was ist die richtige Kleidung bei tropischen Temperaturen? Luftige Kleidung ist Trumpf. Helle, leichte Stoffe aus Baumwolle, Seide und Leinen kühlen und sind atmungsaktiv. Bitte verzichten Sie auf Nylon oder Polyester, diese Materialien nehmen den Schweiß auf und kleben buchstäblich am Körper und führen zu einem Hitzestau. Am besten tragen Sie helle Kleidung, diese reflektieren die Sonne besser als dunkle Farben, welche die Wärme speichern. Um einen kühlen Kopf zu bewahren, tragen Sie am besten einen Hut oder ein modisches Tuch. Wichtig! Wenn Sie Symptome wie Erbrechen und sehr starke Kopfschmerzen haben, sollten Sie die direkte Sonneneinstrahlung verlassen und sich auf einen Sonnenstich untersuchen lassen! Ich wünsche Ihnen einen traumhaften, erholsamen Urlaub, genießen Sie die Sonne – relaxen Sie im Schatten. Ihre Andrea Nonn

SOS-Aquaspray für unterwegs Ein erfrischendes SOS-Aquaspray können Sie sich auch selber mixen: Füllen Sie einfach Wasser im Verhältnis 1:3 mit Franzbranntwein, mit einigen Tropfen Pfefferminzoder Zitronengras-Öl in ein Pump­fläschchen.


GOLF | LIFESTYLE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

G

J&A Photos

olfplätze fristen im Hochsommer auf Mallorca eher ein Schattendasein. Grund: Statt auf die Fairways zieht es Urlauber und Einheimische eher an die Strände. Ein Fehler. Denn gerade in der „Nebensaison“ zwischen Juli und September locken viele Inselclubs mit interessanten Sonderangeboten.

25

„Golf East Mallorca“ Unter diesem Motto offerieren die drei Plätze im Nordosten Mallorcas erstmals eine Sommerflatrate. Für nur 150 Euro darf man in Golf Son Servera, Pula Golf und Capdepera Golf abschlagen. Das Greenfee-Pack für die drei 18-Loch-Runden ist bis zum 15. September gültig. Informationen zum Sommer-Angebot gibt es in allen drei Golfclubs.

„Swing into Summer“ Der Golf Park Puntiro bietet im August eine Monatsflatrate an. Zum Preis von 289 Euro kann man auf dem von der US-Golflegende Jack Nicklaus designten Platz so oft spielen wie man will. Dazu bietet der Club sogenannte „High Noon“und „Twilight“-Tarife an. So kostet eine 18-Lochrunde mit Abschlag zwischen 12 und 15 Uhr nur noch 55 Euro inklusive Trolley (mit Buggy 79 Euro und zu zweit mit Buggy 129 Euro). Wer nur neun Löcher spielen möchte, zahlt zur gleichen Tageszeit 35 Euro (mit Trolley) beziehungsweis 49 Euro (mit Buggy) oder 79 Euro (2 Spieler plus Buggy). Die Twilight-Tarife gelten ab 15 Uhr. Hier liegen die Preise für eine 18-Loch-Runde bei 59 Euro (mit Trolley), 85 Euro (mit Buggy) und 139 Euro (2 Personen plus Buggy). 9-Lochrunden kosten 40 Euro (mit Trolley), 55 Euro (mit Buggy) oder 90 Euro (2 Personen plus Buggy). Dazu gibt es einen Twilight-Tarif

Wer früh morgens oder spät am Nachmittag abschlägt, spart derzeit bares Geld - und auch Schweiß.

GÜNSTIG GOLFEN IM SOMMER

Informationen unter Tel. 971 236 280.

Zahlreiche Clubs auf Mallorca bieten in den kommenden Wochen interessante Sonderangebote an für einen Vierer-Flight, der 148 Euro (mit Trolley) 198 Euro (mit 2 Buggys) kostet. Infos und Reservierungen unter Tel. 971 797 330.

Auch Golf de Andratx bietet sogenannte „Summer Specials“ bis zum 15. September an. Wer möchte kann eine 30-tägige Mit-

gliedschaft zum Preis von 399 Euro erwerben. Mit der Flatrate-Karte kann man dann so oft wie spielen wie man will, einen Buggy für

jede Runde gibt es gratis dazu. Zudem bietet der Club nach Tageszeiten gestaffelte Greenfee-Discounts für einen oder zwei Spieler.

Mitgliedschaft im International Golfclub Mallorca

W

er das ganze Jahr auf Mallorca günstig Golf spielen möchte, sollte vielleicht Mitglied im International Golfclub Mallorca (IGM) werden. Mit der von der INSELZEITUNG gesponserten IGM-Clubkarte kann man ein ganzes Jahr zum halben Preis in Palmas Golf Park Puntiró spielen. Und das so oft man will. Beispiel: Statt des offiziellen Greenfees von 99 Euro (89 Euro bzw. 79 Euro in der Nebensaison) für eine 18-Loch-Runde zahlen IGM-Mitglieder nur noch 49,50 Euro (44,50 Euro bzw. 39,50 Euro in der Nebensaison). Der 50 Prozent-Discount gilt auch für 9-Loch-Runden. Dazu organisiert der IGM wöchentliche Golfkurse, Turniere und andere Veranstaltungen im Laufe des Jahres. Wer möchte, kann zudem über den IGM Mitglied im spanischen Golfverband werden – kostenlos!

Sommer-Angebot: Statt 159 Euro nur 129 Euro Mitgliedsgebühr Wer sich bis zum 31. August beim IGM anmeldet, zahlt statt 159 Euro nur 129 Euro. Die Mitgliedschaft ist ein ganzes Jahr lang gültig. Die Verlängerung kostet anschließend sogar nur noch 120 Euro. Infos unter Tel. 628 621 673.

Preisnachlässe als „Sommerangebote“ bietet auch das Marriott Golf-Resort Son Antem bei Llucmajor. Noch bis zum 24. September kostet eine 18-Loch-Runde auf dem Ostplatz 50 Euro (30 Euro für 9 Löcher) inklusive Trolley. Wer als „Pärchen“ bucht zahlt 115 Euro inklusive Buggy (70 Euro für 9-Loch-Runde). Voraussetzung dafür ist eine Startzeit ab 11 Uhr. Auf dem Westplatz kosten die ermäßigten Sommer-Greenfees jeweils fünf Euro mehr. Infos und Reservierungen unter Tel. 971 129 200

„Golf & BBQ“ Bis Ende August lädt Golf Alcanada im Norden Mallorcas zum Barbecue auf der Terrasse zum Sonderpreis. So kostet die 18-Loch-Runde plus BBQ 140 Euro (90 Euro für 9-Loch-Runde). Infos und Reservierung unter Tel. 971 549 560 Andreas John


LIFESTYLE | MOTOR

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

alle Bilder: Marc Fischer

26

EASY RIDER AN DER PLAYA Nancy und Amar aus Belgien sind das erste Mal auf Mallorca. Sie erkunden die Playa per E-Chopper und haben jede Menge Spaß.

Auf dicke Hose machen mit noch dickeren Reifen. Peter Fonda und Dennis Hopper hätten als legendäre Biker Wyatt und Billy auf Mallorca ihre helle Freude. Und nicht nur die.

M

an muss kein Filmstar der 60er sein, um das unbeschwerte Gefühl von Freiheit auf zwei Rädern genießen zu können. Das sogar nachhaltig. Die angenehme Meeresluft der Playa de Palma per E-Bike kann sich jeder um die Nase wehen lassen, der ein wenig Gefühl

für Geschwindigkeit und je­ de Menge gute Laune mitbringt. „HD“ heißt der neue Elektro-Zweirad-Trend. Eine Ab­kürzung, die augenzwinkernd tatsächlich für „Harley Davidson“ steht. Die Zweiräder, um die es geht, haben mit der Motorrad-Marke allerdings bestenfalls das Aussehen gemein: Eine lange, flach angestellte Vorderrad-

gabel, einen hohen Lenker und ein eher langgestrecktes Aussehen. Hingucker sind die dicken Reifen, die das Gefährt nicht nur optisch aufwerten, sondern zudem eine sichere Straßenlage bieten. Kombiniert man das alles mit einen leistungsstarken Elek­ tromotor, ist ein Spaßmobil geboren, das immer mehr Fans für sich gewinnt.

zer kostet im Schnitt 25 Euro, den Einzel­ sitzer gibt es schon für 20 Euro.

Am Strand entlang Leise cruisen Einer der Verleiher ist „Mallorca Bikes and Trikes“, seit 2011 an der Playa de Palma präsent und stets mit einem feinen Gespür für die Vorlieben der unterhaltungssüchtigen Kundschaft. „Angefangen hat alles im April 2017“, erinnert sich Mitarbeiterin Carmen. Seit die ersten Elektro-Chopper die Touristenzone vor etwas mehr als einem Jahr unsicher machten, ist viel geschehen. Nicht nur in Sachen Nachfrage. Die Akkus wurden dauerhafter und die Modelle noch robuster. Abhängig von der Temperatur, dem Gewicht des Fahrers und der Fahrweise schaffen die Akkus ein Fahrvergnügen von einer bis zu maximal drei Stunden. Die E-Chopper werden regulär für eine Stunde verliehen. Der Doppelsit-

Derzeit können die Elektro-Bikes ab 14 Jahren gemietet werden. Helmpflicht besteht lediglich für Kinder und Jugendliche. Carmen empfiehlt allerdings jedem Fahrer den Helm. Immerhin erreichen die Gefährte Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h. Eine Straßenzulassung besitzen sie nicht. Daher ist die Benutzung lediglich in erster Meereslinie erlaubt.

Neue Regelungen Und so sorgt es für Kopfschütteln, dass Ende Juli ein Pärchen mit einem Elektro­ chopper auf der FlughafenAutobahn gefilmt wurde. Die Balearenregierung will derartige Eskapaden nicht länger hinnehmen und hat ein Gesetz ausgearbeitet, das die Nutzung der E-Bikes reguliert. Nach Inkrafttreten

mallorca-motorbike.com

Colonia St. Jordi - Tel: 971 65 53 95

werden die Bikes in drei Klassen unterteilt, die sich nach Gewicht und Geschwindigkeit unterscheiden. Hinzu kommen Geschwindigkeitsbegrenzungen, beispielswei­ se auf Bürgersteigen, in Fußgängerzonen und auf Radwegen von 10 km/h, in Wohnsiedlungen von 20 km/h. Die Straßenverkehrsordnung wird dann auch für Elektromobile gelten: Das bedeutet Handyverbot und Helmpflicht. Carmen von „Mallorca Bikes and Trikes“ findet die Regelungen grundsätzlich gut. „Es musste etwas geschehen“, sagt sie. Enttäuscht ist sie allerdings über einen Punkt: Die Nutzung wird nur noch zwischen 9 Uhr morgens und 21 Uhr am Abend möglich sein. Das sei schade, denn viele Zweiradfans würden gern nach dem Abendessen, dann, wenn die Temperaturen angenehmer sind, noch eine Runde entlang der Promenade drehen. Marc Fischer

Harley Honda & Yamaha im Verleih !


28

LIFESTYLE | NAUTIK

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

MEGAYACHTEN: DIE EXKLUSIVSTEN MALLORCA-BESUCHER Die Gewässer um die Balearen verwandeln sich diesen Sommer erneut zum Showroom der größten und extravagantesten Privatyachten der Welt. Einige von ihnen können sogar wochenweise gechartert werden - für bis zu siebenstellige Beträge. Hier die Top-10-Flotte der sicherlich exklusivsten Mallorca-Besucher in diesem Jahr.

Venus Die vom französischen Star-Desig­ ner Philippe Starck konzipierte Yacht wurde im Auftrag des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs gebaut. Die Hightech-Yacht wird unter anderem über Dutzende von 27 Zoll-iMacs gesteuert. Baujahr: 2012 Länge: 256 Fuß / 78 Meter Baukosten: ca. 100 Mio. Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 22 Top-Speed: 22 Knoten

Sarafsa Besitzer dieser Megayacht ist der saudi-arabische Prinz Fahad al Saud, der das Schiff für Badeausflüge mit Freunden und Familienangehörigen nutzt. Zur Bespaßung verfügt die Yacht über eine aufblasbare, 15 Meter lange Wasserrutsche. Baujahr: 2008 Länge: 269 Fuß / 82 Meter Baukosten: 110 Mio. Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 20 Top-Speed: 15 Knoten

Segelyacht A

Queen Miri Besitzer ist der US-amerikanische Casino-Besitzer Sheldon Adelson. Die Innenausstattung erinnert an pompöse Las-Vegas-Deko inklusive Wellness-Center und – wie sollte es auch sein – Roulette- und Blackjack-Tischen. Baujahr: 2004 Länge: 302 Fuß / 91,5 Meter Baukosten: ca. 70 Millionen Euro Charterpreis: 1,2 Mio. Euro / Woche Besatzung: 36 Top-Speed: 21 Knoten

Mit einer Länge von knapp 143 Meter ist die ebenfalls von Philippe Stark entworfene „A“ die größte private Segelyacht der Welt. Sie gehört ebenso wie die gleichnamige Motoryacht „A“ (siehe nächste Seite) dem russischen Milliardär Andrei Melnttschenko. Baujahr: 2017 Länge: 472 Fuß / 143 Meter Baukosten: ca. 400 Mio Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 54 Top-Speed: 21 Knoten (unter Segeln)


NAUTIK | LIFESTYLE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

29

Rising Sun Auftrageber zum Bau dieser Mega-Yacht war der ehemalige Geschäftsführer des US-amerikanischen Software-Konzerns „Oracle“ Larry Ellison, der das Schiff 2012 seinem Geschäftspartner David Geffen verkaufte. An Bord befinden sich 82 Räume mit einer Gesamtfläche von über 8.000 Quadratmetern. Baujahr: 2004 Länge: 454 Fuß / 138 Meter Baukosten: 300 Mio. Dollar Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 45 Top-Speed: 30 Knoten

Motoryacht A Entworfen von Philippe Starck erinnert die „A“ an ein aufgetauchtes U-Boot. Baujahr: 2004 Länge: 390 Fuß / 119 Metet Baukosten: 300 Mio. Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 37 Top-Speed: 32 Knoten

Cloud 9 Besitzer ist der australische Investment-Millionär Brett Blundy. Die Yacht wurde in Italien gebaut, auch die Innen-Dekoration ist „Made in Italy“. Zur Ausstattung gehören ein Schönheitssalon, Kino und Beachclub. Baujahr: 2017 Länge: 242,8 Fuß / 74 Meter Baukosten: 80 Mio. Euro Charterpreis: 875.000 Euro pro Woche Besatzung: 22 Top-Speed: 16,5 Knoten

Valerie Derzeitige Besitzer könnte der ukrainische Agrar-Unternehmer Yuriy Kosiuk sein. Baujahr: 2011 Länge: 279 Fuß / 85 Meter Baukosten: 150 Mio. Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 20 Top-Speed: 22 Knoten

Intrepid Diese Megayacht ist die einzige mit eigenem Helikopter-Hangar. Nach der Landung verschwindet der Hubschrauber unter Deck. Ihr derzeitiger Besitzer ist unbekannt. Baujahr: 2016 Länge: 226 Fuß / 69 Meter Baukosten: ca. 90 Mio Euro Charterpreis: nicht im Charter Besatzung: 21 Top-Speed: 20 Knoten

Besitzerin ist die griechisch-englische Hedgefondsmanagerin Elena Ambrosadou. Es ist das erste Segelschiff mit frei drehbaren Masten. Dank des hohen Top-Speeds kann die Yacht den Atlantik in nur 10 Tagen überqueren. Baujahr: 2006 Länge: 289 Fuß / 88 Meter Baukosten: 100 Millionen Euro Charterpreis: 540.000 Euro pro Woche Besatzung: 16 Top-Speed: 24 Knoten (unter Segeln)

©tournee - stock.adobe.com

Maltese Falcon


BUSINESS-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

KOSTENLOSE SMARTPHONE-APPS FÜRS BUSINESS

J&A Photos

30

Wer viel geschäftlich unterwegs ist, kann auf kleine digitale Helfer zurückgreifen. für den Computer bekannt sind und Ihren Schnappschuss für zum Beispiel Ihre Business-Facebookseite optimiert. Einfach lässt sich beispielsweise der Hintergrund unscharf zeichnen oder sogar Augen in Porträtaufnahmen verklaren.

Skype for Business ist wohl die bekanntest UC-Lösung überhaupt. Unkompliziert kann hier die Kommunikation zwischen Mitarbeitern erleichtert werden. Die Kosten für internationale Telefonate können so zum Beispiel eingespart werden.

Jeder, der viel geschäftlich unterwegs ist, kennt das Problem: Die neusten Zahlen kommen per Email, aber sind auf dem kleinen Display des Smartphones einfach zu unübersichtlich, um beurteilt werden zu können. Roambi ist ein Aufbereitungsdienst für Geschäftszahlen. Zahlen werden in interaktivie, bedienbare Informationstabellen verarbeitet, die für mobile Endgeräte optimiert sind. Die Daten können aus Excel, CSV, Google Docs, Sales Force oder CRM zur Verfügung gestellt werden.

Doodle

Timesheet

Wann soll das nächste übergreifende Meeting stattfinden? Doodle hilft Ihnen als einfaches Abstimmungstool, Terminplanung unter einen Hut zu bekommen. Jeder eingeladene Nutzer trägt verfügbare Daten ein und Doodle ermittelt die Termine, an denen die meistmöglichen Teilnehmer verfügbar sind.

Die App „Timesheet“ ermöglicht Ihnen, übersichtlich Projekt- und Arbeitszeiten zu bündeln und diese sogar anschließend in Microsoft Excel (xls, csv) zu exportieren.

Skype for Business Das Handy ist für Geschäftsleute zu einem der wichtigsten "Büro-Geräte" geworden.

W

er beruflich viel unterwegs ist, weiß sein Smartphone sicherlich zu schätzen. Hier ein paar kostenlose Apps, die den Arbeitsalltag mit iPhone & Co. sicherlich vereinfachen.

bearbeitung. Mit MS-Excel können Sie mit Zahlen arbeiten. Powerpoint ist für Geschäftsreisende besonders praktisch, um auf dem Smartphone oder dem IPad noch schnell Präsentationen zu ändern.

Snapseed Microsoft Office Das Office-Paket ist nicht nur in einem, sondern die einzelnen Programme auch einzeln erhältlich – alle Apps davon sind kostenfrei: MS-Word ermöglicht die Text-

Für uns ist Snapseed das wahrscheinlich rundeste App-Angebot für Fotobearbeitungen. Neben zahlreichen Filtern, finden sich diverse Bearbeitungsoptionen, die aus teuren Bildbearbeitungsprogrammen

Roambi Analytics

Redaktion


BUSINESS-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

31

J&A Photos

Wieviel kostet die Sozialversicherung für Selbständige in Spanien?

Der Sozialversicherungsbeitrag hängt grundsätzlich von den theoretischen Einkünften des Freiberuflers ab.

Der Sozialversicherungsbeitrag hängt grundsätzlich von der Bemessungsgrundlage ab, welche Ihre theoretischen Einkünfte widerspiegelt bzw. herausstellt, welchen Betrag Sie monatlich aus Ihrer Tätigkeit als Einkünfte verbuchen. Es handelt sich hierbei nicht um die tatsächlichen Einnahmen, womit die Wahl der Bemessungsgrundlage am Anfang der Tätigkeit praktisch freigestellt ist. Je nach Bemessungsgrundlage, kann der monatliche Sozialversicherungsbeitrag zwischen ca. 250 und 880 Euro liegen. Die 250 Euro beziehen sich hierbei auf eine Bemessungsgrundlage von unter 890 Euro/monatlichen Einkommens wohingegen sich die 890 Euro auf die maximale Bemessungsgrundlage von 3.642 Euro bezieht. Bei Bemessungsgrundlagen von über 3.642 Euro bleibt der Sozial­ versicherungsbeitrag gleich. Eine weitere Maßnahme zur Stärkung der Selbständigkeit in Spanien ist der Festtarif für das erste Einzahlungsjahr (tarifa plana). Wählen Sie die minimale Bemessungsgrund­ lage, zahlen Sie innerhalb der ersten 12 Monate den Festtarif von monatlich 50 Euro. Ent­ scheiden Sie sich für diese Variante, bezahlen Sie nicht den Regelsatz von ca. 270 Euro, sondern haben lediglich die folgenden Beitragssätze zu zahlen: - Die ersten 12 Monate: jeweils 50 Euro € - Monate 13 bis 18: 50% des Minimalbeitrags (ca. 137 Euro) - Monate 18 bis 24: 30% Rabatt über den Minimalbeitrag (ca. 192 Euro€) - Ab dem 25. Monat: normaler Minimalbeitrag (ca. 270 Euro). Redaktion

WIR FINDEN FÜR IHRE FAMILIE DEN BESTEN VERSICHERUNGSSCHUTZ IN SPANIEN KRANKENVERSICHERUNG GEBÄUDE- UND HAUSRATVERSICHERUNG AUTOVERSICHERUNG BOOTSVERSICHERUNG Unsere Schweizer Mitarbeiterin Cristina berät Sie gerne

Geschäftsversicherung

Bau- & Haftpflichtversicherung

Autoversicherung & -ummeldung

+34 971 699 096 info@iberiaversicherungen.com

www.iberiaversicherungen.com Sassan Mikhtchi D-J49T-K1UTK-80 Denise Latocha D-SZN7-BDA64-32

Boot- & Jetskiversicherung

Gebäude- & Hausratversicherung

+ UVM


BUSINESS-ZEIT

J&A Photos

32

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

FACEBOOK & CO. FÜR GEZIELTE WERBUNG NUTZEN IZ-Ratgeber "Die Kunst des Verkaufens im Internet" Teil 7: Wie man seine Zielgruppe präzise analysiert und die richtige Ansprache in den sozialen Netzwerken findet

F Für viele Geschäftsleute ist das virale Marketing im Internet immer noch ein Buch mit sieben Siegeln.

ür viele sind Facebook und andere soziale Netzwerke wie Twitter, Instagram und Pinterest nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Die einen lieben sie, die anderen verteufeln die modernen Kommunikationsplattformen. Für viele Unternehmer jedoch stellt das sogenannte "Virale Marketing" heutzutage eine echte und lukrative Alternative dar. Warum ist dies so? Zunächst besteht für jeden ein kostenfreier Zugang zu den Netzwerken und durch ausgeklügelte Such- & Sortier-Mechanismen der Betreiberfirmen lassen sich Interessenten für ausgewählte Produkte und Dienstleistungen relativ leicht filtern. Weiterhin organisieren sich viele Personen in z.B. Facebook-Gruppen – zum Thema Mallorca beispielsweise findet man mehr als 30 Facebook-Gruppen im Internet. Mehr als 150.000 Mallorca-interessierte Menschen tauschen sich hier betreffend jeglicher Belange, Probleme und Recherchemöglichkeiten aus. Man spricht bei den Gruppen auch oftmals von Empfehlungsplattformen. Hier liegt das Werben natürlich nahe. Für viele Gewerbetreibende auf Mallorca sind die Face-

book-Gruppen somit eine optimale Plattform, um die richtige Zielgruppe gebündelt zu erreichen.

Werbung finanziert soziale Netzwerke Man darf nicht vergessen, dass sich die sozialen Netzwerke erst durch diese Werbung finanzieren und nur damit die viralen Möglichkeiten für die Nutzer zur Verfügung stellen können. Nun stellt sich für jeden Firmeninhaber die Frage, wie genau erreiche ich diese Zielgruppen und wie kann ich gezielt Werbung betreiben? Natürlich bieten die Netzwerkbetreiber eigene Werbeformen an – doch oftmals sind diese teuer und die Zielgruppe ist nicht exakt definiert.

Software-Tools helfen bei Kundensuche Der Software- und AppMarkt ist dynamisch und hochinnovativ. Selbstverständlich gibt es mittlerweile mannigfaltige Alternativen, die teils kostenfrei oder zum wirklichen Niedrigpreis zu erstehen sind. Mit diesen Tools kann man beispielsweise ohne technisches Knowhow oder tiefere Internetkenntnisse nach Gruppen, in denen sich die Zielgruppe befindet, suchen lassen, selektieren und in diese Gruppen vollautomatisiert in Kampag-

nenform gezielte Inhalte posten. Werbung findet hier nur durch Regelmäßigkeit zum Erfolg. Somit ist es wichtig, dass man seine Werbebotschaften dezent aber nachhaltig und im wiederkehrenden Turnus publiziert.

Kampagnen über Monate voraus planen Hierfür gibt es fertige Lösungen und Softwaretools, die dafür sorgen, dass nach einem vorherig festgelegten Zeitplan die vorbereiteten Postings automatisch in alle selektierten Gruppen platziert werden. Dies ermöglicht dem Werbetreibenden, eine komplette Kampagne (über Tage, Wochen und Monate) im Voraus zu erstellen und dann automatisiert (zeitlich und inhaltlich bestmöglich dosiert) zu aktivieren. Weiterhin beinhalten diese Tools & Features zumeist die Option, von einer Datenbasis in sämtliche soziale Netzwerke mit nur einem Mausklick zu posten. Somit entsteht eine enorme Effektivität und Reichweite, die wiederum über kurz oder lang zum gewünschten Werbeerfolg führt.

Redaktion Online-Erfolg24.com


-Life

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Illustration/Collage: free vectors

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN


34

IZ-LIFE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

WICHTIGE KONTAKTDATEN

Konzert des irischen Singer-Songwriter. www.auditoriumpalma. com

NOTRUFE

Allgemeiner Notruf inselweit.............................................112 Policia Local........................................................................092 Policia Nacional..................................................................091 Guardia Civil.......................................................................062 Feuerwehr................................................ 085 (für Palma 080) Ambulanz...........................................................................061 Seenotruf..............................................................900 202 202 ADAC Ambulance Service............................... +49 89767676 Krankenwagen Rotes Kreuz.................................971 202 222 Strom (GESA) Palma............................................971 274 000 Gas (GESA) Palma................................................971 273 727 Wasser Palma.......................................................971 465 353

3. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Garito Cafebarclub Dársena de can Barbara – Palma 19:00 - 4:00 h – Tell me Things – Melohman B2b Pepe Arcade – Live @ Garito Cafe Cooler Mix aus elegentem Deep House und animierendem Tech House. Eintritt frei! www.garitocafe.com

KRANKENHÄUSER

Clinica Juaneda...................................................971 73 16 47 Clinica Femenias.................................................971 45 23 23 Deutsche Euroklinik............................................971 44 21 21 Clinica Rotger......................................................971 44 85 00 Hospital Manacor................................................971 84 70 00 Son Espases........................................................871 20 50 00 Policlinica Miramar..............................................971 76 75 00 Hospital Son Llatzer............................................871 20 20 00 Clínica Palmaplanas.............................................971 91 80 00

BANKKARTEN-SPERRE

1. AUGUST

Dt. Karten: Zentrale Rufnummer......................... +49 116116 Spanische Karten: 4B................................................................. +34 902 114 400 Servired........................................................ +34 902 192 100 Euro 6000..................................................... +34 902 20 6000 American Express........................................ +34 902 375 637 Diners........................................................... +34 902 401 112 Master Card................................................. +34 900 971 231 Visa............................................................... +34 900 991 124

LIFESTYLE Portals Nous 18:00 - 24:00 h – The Sunset Market The Sunset Market, ein gelungenes Konzept aus Markt, Kunsthandwerk, Fashion und Live Musik. Den ganzen August über jeden Mittwoch und Donnerstag – www.puertoportals.com

KONSULATE

Deutschland: Palma.............................................971 707 737 Österreich: Palma.................................................971 274 711 Schweiz: Palma.....................................................971 768 836

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Port Adriano El Toro, s/n – Calvià 21:30 h – Ara Malikian in Concert Der spanische Ausnahme-Violinist armenischer Abstammung erhielt bereits mit 14 Jahren Stipendien für Musik Hochschulen  in Berlin und London. Der international bekannte Musiker blickt auf eine lange Liste von Erfolgen und Auszeichnungen.  

TIERHILFE

Tierhilfe Mallorca.................................................971 235 477 SOS-Animal .........................................................971 606 467 Sonnenhunde e.V.................................................678 678 058 Tierschutz Mallorca Ost.......................................618 890 010 Euro Tierklinik Arenal...........................................971 441 213 Kleintierklinik Cala Ratjada..................................971 565 076 Deutsche Tierklinik...............................................971 677 606

2. AUGUST

TAXIS

Alcúdia...........................................971 545 975, 679 442 695 Andratx..........................................971 235 544, 971 136 398 Arenal/Llucmajor..................................................971 440 212 Artá......................................................................971 836 202 Cala d‘Or (Santanyí).............................................971 657 058 Calvia....................................................................971 134 700 Inca.......................................................................971 881 020 Llucmajor..............................................................971 440 212 Palma....................................................................971 401 414 Pollença................................................................649 919 332 Rathaus Palma............................................... www.a-palma.es Deutsches Konsulat.............................www.spanien.diplo.de Inselrat..........................................www.conselldemallorca.cat Arbeitsamt......................................................... www.sepe.es Sozialversicherung.......................................... www.ibsalut.es Tourismus................................................. www.illesbalears.es Tourismusportal deutsch...................... www.infomallorca.net Mallorcas Gemeinden......................................... www.felib.es Umweltschutz......................................www.gobmallorca.com TÜV........................................................... www.serviciositv.es Busse Palma...............................................www.emtpalma.es Busse u. Bahnen inselweit.............................. www.tib.caib.es Strände........................................www.platgesdebalears.com Tierschutz....................................................... www.baldea.de Real Mallorca........................................... www.rcdmallorca.es Apotheken......................................................... www.cofib.es

Mysmasken - Fotolia

WEB-ADRESSEN

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – Armin van Buuren Live www.bhmallorca.com Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 21:00 h – Damien Rice – Wood, Water, Wind Tour

Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 21:00 h – Schwanensee – Moskauer Ballett – Der Ballettklassiker von Peter Tschaikovsky. Nach der Choreografie von Lev Ivanov und Marius Petipa und unter Leitung von Timur Fayziev. www.auditoriumpalma.com

4. AUGUST KUNST - LIFESTYLE Galerie Frank Krüger – Costa d´en Brossa 3 – Palma ab 18:00 h – MARYLIN meets MICKEY Luxury-Art meets Spray-Art In Anwesenheit der Künstler, eröffnet die Galeria Frank Krüger die Ausstellung des auf Mallorca lebenden Künstlerpaares Mrs. & Mr. Marnali unter dem Titel „MARYLIN meets MICKEY“. Die großen Stars der Marnali‘s treffen zum ersten Mal auf die Disney-Ikonen der Kindheit, kurz: MARNALI meets DEKLART! Drei erfolgreiche,

WOCHENMÄRKTE Montag: Cala Millor, Caimari, Calvià, Lloret de Vista Alegre, Manacor, Montuiri, Sóller Dienstag: Alcúdia, Alqueria Blanca, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Paguera, Santa Margalida, Sóller, Arenal Mittwoch: Sineu, Andratx, Capdepera, Colònia de Sant Jordi (nachmittags), Lluc­major, Petra, Port de Pollenca, Santanyí, Selva, Sencelles, Sa Coma (abends), Cas Concos, Vilafranca de Bonany, Sóller, Sa Cabana Donnerstag: Arenal, Ariany, Campos, Consell, Inca, Pòrtol, Sant Joan, Sant Llorenc,

Ses Salines, Sóller, S’illot (abends) Freitag: Algaida, Arenal, Binissalem, Sa Cabaneta, Ca`n Picafort, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Servera, Sóller, Son Carrió, Pont d`Inca Samstag: Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Costitx, Lloseta, Palma, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller, Campos, Bahia Gran, Esporles, Horta, Magaluf, Portocolom, Santa Ponsa Sonntag: Alcúdia, Inca, Felanitx, Llucmajor, Muro, Pollença, Porto Cristo, Sa Pobla, Santa María del Camí, Valldemossa, Binissalem, Consell


IZ-LIFE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

ADVERTORIAL

35

...in unmittelbarer Nähe des bezaubernden kleinen Hafens von Colonia de Sant Jordi verwöhnen wir Sie im Restaurant

g d Sonnta n u g a it e Fr h ab 19.30 ik s u m e Liv Strandkorb - Cafe Bar Restaurant - C/. Enginyer Gabriel Roca 95 - 07638 Colonia de Sant Jordi Tel.: 971 655 299 - restaurantstrandkorb@gmail.com - www.strandkorb-mallorca.com

Öffnungszeiten von 11:00 - 23:00 h - Mittwoch Ruhetag - Wir freuen uns auf euren Besuch

SPORT Placa Güell, Palma 21:00 h – Marxa des Güell a Lluc a Peu Eine Nachtwanderung von Palma zum Kloster Lluc. Der gesammte Weg erstreckt sich über 48 km und ist nur für erfahrene Wanderer oder sportliche Menschen geeignet. Wen die Kräfte verlassen, kann jederzeit aufhören. Online Anmeldung. Los geht’s um 23:00 h – www.desguellallucapeu.es  

erfrischende und starke Künstler der Internationalen Pop-Art treffen zum ersten Mal aufeinander, ergänzen sich und erschaffen eine einzigartige Symbiose aus intensiven Farben und eindrucksvoller Bildwirkung gepaart mit einem provokanten Augenzwinkern ist jedes Kunstwerk ein Unikat. www.marnali.de – Tel. 686 631 310 (siehe auch Seite14 & 15 dieser Ausgabe)

Ses Salines 20:00 h – XXVII Cursa a Peu Colonia de Sant Jordi a Ses Salines – Laufwettbewerb, Distanz 5,9 km. www.elitechip.net

Capdepera Viking 859 Schwimm & Laufwettbewerb Schwimm-/ und Laufwettbewerb. 2,5 km Schwimmen und 10,1 km Laufen. Anmeldung Online. www.viking859.com

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 21:00 h – Don Quijote – Moskauer Ballett – Choreografie, Alexander Gorski unter Leitung von Timur Fayziev.

5. AUGUST

Port Adriano – El Toro, s/n – Calvià 22:00 h – Las Minas - Puerto Flamenco www.portadriano.com

04. + 05.08. Son Fusteret Camí Vell de Bunyola s/n – Palma Urban Mallorca Latin Fest Latin Festival über 2 Tage www.sonfusteret.com

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 22:00 h – Roxana Rio – Gracias, Chavela! Homage von Roxana Rio an die große Chavela Vargas – www.auditoriumpalma.com 6. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Sa Pobla – Plaza Major 22:30 h – Trempera! Quintett Jazz-Jazzfestival Sa Pobla – Jazz Quintett aus Katalonien bestehend aus Xavi Torres - Piano, Bruno Calvo - Trompeta, Lluc Casares - Saxofon/Klarinette, Guiseppe Romagnoli - Kontrabass, Joan Terol Schlagzeug. www. mallorcajazz sapobla.com

7. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – Steve Aoki – www.bhmallorca.com 9. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – Axwell & Ingrosso – www.bhmallorca.com Port Adriano – El Toro, s/n – Calvià 22:00 h – The Jacksons Musik Die Jacksons feiern ihr 50jähriges Band Jubiläum www.portadriano.com

www.mallorcajazzsapobla.com

Sa Pobla Plaza Major 22:30 h Enrico Rava New Quartett Jazz Festival Sa Pobla – Enrico Rava zählt zu einer der bekanntesten Jazzmusikern Europas.

10. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 21:30 h – Mariachi – Platino de Mexico Platino de Mexico gewann 2012 den Preis „Gaviota“als beste internationale Mariachi Gruppe. www.auditoriumpalma.com LIFESTYLE Nikki Beach Mallorca Avenida Notario Alemany 1 – Calvia 20:00 h – Dinner Spectacle – Dinner Spektakel mit sensationellem Essen, coolen Drinks und live Entertainment. Online Anmeldung – www.nikkibeach.com 11. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 21:30 h – La Porteña Tango Trio & Eugenia Giordano – Modern und zeitgemäß inszeniertes Tango-Argentino-Spektakel www.auditoriumpalma.com


38

IZ-LIFE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

11.08. – LIFESTYLE Nikki Beach Mallorca Avenida Notario Alemany 1 – Calvia 12:00 - 20:00 h – Ritmo Latino – www.nikkibeach.com

16. AUGUST

13. AUGUST FESTE Sineu XV Mucada - Fiesta del Much – Ein Dorffest mal anders, und alles in Pink! Bereits Wochen vorher läuft der Verkauf pinker Merchandising Produkte, wie T-Shirts, Hüte oder Flip Flops auf Hochtouren. Ein Teil der Einnahmen wird für benachteiligte Menschen und Familien gespendet. Die Mucada,

23. AUGUST

FAMILIE Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 16. - 19.08. – 20:00 h – Shrek – Musical, basierend auf dem gleichnamigen Film von 2001, erzählt die Geschichte des Oger „Shrek“ in dessen Märchenwelt jede Menge komischer Sachen passieren und der durch Zufall in die Rettug einer Prinzessin verwickelt wird – www.auditoriumpalma.com KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – Dimitri Vegas & Like Mike www.bhmallorca.com 18. AUGUST LIFESTYLE Nikki Beach Mallorca Avenida Notario Alemany 1 – Calvia 12:00 - 20:00 h – Cool in the Pool! Epic Pool Party www.nikkibeach.com

zufällig geboren aus einem gemeinsamen Essen unter Freunden und einer daraus resultierenden Verkettung verschiedener Ereignisse, hat sich in den letzten 15 Jahren zum absoluten Kult-Fest entwickelt und ist aus Sineu nicht mehr wegzudenken. KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Sa Pobla – Plaza Major 22:30 – Mallorca Jazz Collective – Jazz Konzert Leitung: Toni Vaque – www.mallorcajazzsapobla.com 14. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – Afrojack Resident – www.bhmallorca.com Port Adriano – El Toro, s/n – Calvià 22:00 h – UB 40 feat. Ali Astro Mickey Konzert von UB 40, die seit 3 Jahren wieder in ihrer Ur-Besetzung mit Alli, Astro und Mickey auf Welttournee sind – www.portadriano.com 15. AUGUST FESTE Am Strand von Can Picafort 00:00 h – Feuerwerk zum Abschluss der Festtage Das grösste Feuerwerk der Insel

SPORT Alcudia – Parking Esportiu del Cocodrilo, Mal Pas – Bonaire 21:00 h – X Llego Malpas - Bonaire 2018 Laufwettbewerb über eine Distanz von 9,2 km. www.elitechip.net 19. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY BH Mallorca – Avinguda Palmeres, 12 – Magaluf 19:00 h – David Guetta – Live im BH www.bhmallorca.com 21. AUGUST SPORT 21. - 25.08. Portals Nous Puerto Portals 52. Super Series Sailing Week Regatta www.puertoportals.com

Son Fusteret – Camí Vell de Bunyola s/n – Palma 22:00 h – Bunbury – Konzert Erique Bunburys, vielen besser bekannt als ehemaliger Frontman der Band „Héroes del Silencio“. Seine Repertoire reicht von Folk,Rock, Balladen bis hin zu lateinamerikanisch geprägtenSongs. www.sonfusteret.com 24. AUGUST FESTE Maria de la Salud Feria Nocturna del Tomate Ramellet Nächtlicher Bauernmarkt und die Ehrenfeier der malloquinischen Tomatensorte „Ramellet“. Diese wird in vielfältigen Varianten angeboten, erklärt, gezeigt und verköstigt.


IZ-LIFE

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

KUNST LIFESTYLE Felanitx Calle Nofre Ferrandell, 28 ab 18:00 h „Trampó“ Beate Mack & Sylvia Galos Ausstellung Nit del Art Felanitx Würzig, wie der mallorquinische Sommersalat – die Gemeinschaftsausstellung der österreichischen Künstlerin Sylvia Galos aus Porto Colom und der deutschen Künstlerin Beate Mack aus Felanitx. Zu sehen sind, natürlich unter dem Motto Trampó, energiegeladene, vielschichtige, abstrakte Bilder, die ein Stück Mallorca offenbaren. www.beatemack.de # www.galos.at SPORT Santa Margalida 20:00 h IV Cursa la Beata Laufwettbewerb über 2960 und 7400 Meter. www.elitechip.net

25. AUGUST SPORT Llubi 20:30 h – Cursa Nocturna Castro Lupino Nachtlauf über eine Länge von 9 km. Der Laufweg erstreckt sich über städtische Straßen, Wege und das offene Gelände um Llubi. Nur 20% der Strecke liegen auf Asphalt. Teilnahme ab 18 Jahren oder ab 16 Jahren mit Genehmigung der Eltern. Anmeldung Online – www.elitechip.net

S´Arenal – Cala Blava 09:30 h – XV Sa Milla Travesia C.N. S´Arenal - Cala Blava Ein Schwimmwettbewerb für den guten Zweck von C.N. S´Arenal nach Cala Blava. Gestartet wird in 8 Kategorien von 8 bis 85+ Jahren. Ein Teil der Anmeldegebühr wird an die Caritas gespendet – www.elitechip.net

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Son Fusteret – Camí Vell de Bunyola s/n – Palma 22:00 h – Pablo Lopez – Tour Santa Libertad Konzert des bekannten spanischen Popsängers. Seinen Durchbruch erlangte er durch die Teilnahme in der spanischen Castingshow „Operacion Triunfo“. www.sonfusteret.com LIFESTYLE Nikki Beach Mallorca Avenida Notario Alemany 1 – Calvia 12:00 - 20:00 h – Awesome 80´s Party 26. AUGUST SPORT Pollensa 09:00 h – Viking 859 – Schwimm & Laufwettbewerb Swim - Run. 2 Km laufen und 12,6 Km schwimmen. www.viking859.com 30. AUGUST KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Garito Cafebarclub – Dársena de can Barbara – Palma 19:00 - 4:00 h – Ian Pooley (Berlin) – Ian Pooley, ein Begriff unter House und Techno Liebhabern. Als Person und beachteter Künstler in der Elektro Szene  nicht wegzudenken. Eintritt frei! www.garitocafe.com 31. AUGUST FAMILIE Auditorium Palma – Paseo Marítimo 18 – Palma 31.08. - 02.09. – 20:30 h – Jorge Blass – Palabra de Mago – www.auditoriumpalma.com

39


EVENT-ZEIT

41

VIP-PARTY IN PAGUERA MIT ELKE SOMMER Die Grand Dame des deutschen Films, Elke Sommer (77) war der Stargast auf der ersten Luxury Networking Party in der Maha Lounge Ende Juli in Paguera. Zu den rund 150 geladenen Gästen zählten Ex-Schumacher Manager Willi Weber sowie der ehemalige Box-Promotor Ebby Thust. Auch das auf der Insel beheimatete Künstler-Ehepaar Mrs. & Mr. Marnali ließen sich zusammen mit dem Galeristen und Künstler Frank Krüger blicken. Redaktion

alle Bilder: J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018


42

EVENT-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

alle Bilder: J&A Photos

MELIÁ ERÖFFNET MEGA-HOTEL IN MAGALUF

Anfang Juli weihte die mallorquinische Hotelgruppe Meliá die futuristische Vier-Sterne-Plus Unterkunft „Calvia Beach The Plaza“ in Magaluf . Neben Meliá-Vizepräsident Gabriel Escarrer waren bei der Einweihungsparty mit rund 400 geladenen Gästen auch Landesministerpräsidentin Francina Armengol sowie Calvias Bürgermeister Alfonso Rodríguez zugegen. Redaktion


EVENT-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

43

beds.es

Schlussverkauf*

Bis zu

NACHLASS*

OPENING-PARTY IM „BIKINI-HOTEL“ Mitte Juli fand die große Eröffnungsparty des „Bikini & Mountain Hotel“ in Port de Sóller statt (siehe auch Gastro-Tipp auf Seite 16-17). Zu den VIP-Gästen zählten das Schauspieler-Ehepaar Anna Loos und Jan Josef Liefers sowie TV-Star Ralf Bauer. Redaktion

AB1.667€ Moore 160 x 200 Mehr als 1.000 qm Ausstellungsfläche unsere Geschäfte in

Polígono Son Valentí - Textil, 1* *geöffnet von 10.00 bis 20.30 Uhr - Samstagnachmittag geöffnet

PALMA

Avenida Gabriel Alomar i Villalonga, 7

Calle Cataluña, 2 alle Bilder: J&A Photos

Aragón, 38 (Ecke Fausto Morell) - Eusebi Estada, 92 INCA Jaime II, 3 (Neben dem Kreisverkehr Llubi) *Fragen Sie in unserem Geschäft nach den Modellen und Bedingungen.

Besuchen Sie uns in einer unserer 10 Filialen


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

fotolia

44

FESTE FEIERN AUF MALLORCA Im August sind so viele Menschen auf Mallorca, wie in keinem anderen Monat des Jahres. Die Insel präsentiert sich auch kulturell überaus bunt.

L

angeweile? Ist ein Fremdwort auf Mallorca! Der Sommer hat einiges zu bieten – nicht nur in Sachen Urlauberzahlen. Mallorca zeigt sich vor allem im August von seiner abwechslungsreichen Seite: Mit Fiestas, besonderen Märkten und jeder Menge Kultur.

Fest von Sant Diumenge in Es Llombards Die Fiesta findet jeweils am 8. August statt. Es gibt eine Messe sowie verschiedene Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen im Ort.

wie den Auftritt der Menschenburgenbauer am Marktplatz.

Sant Roc und Sant Bartomeu in Galilea Galilea ist ein winziges, verschlafenes Dorf im Südwesten Mallorcas, rund 460 Meter hoch in den Bergen gelegen. Mit der Ruhe ist es allerdings am 12. August vorbei: Dann steht der Ort im Mittelpunkt der lokalen Fiesta.

Patronatsfest und Fiesta del Much in Sineu Sineu feiert sein Patronatsfest immer am 15. August mit Veranstaltungen, einer Kirmes und einem schönen Feuerwerk. Bereits am 14. August taucht das Dorf in Rosa. Erwartet werden bis zu 5.000 Menschen aus allen Teilen der Insel. Neben dem eigentlichen Festspektakel gibt es ein Frühstück, eine Prozession, eine feierliche Rede am Rathaus und die Wahl zum nächsten Much.

Sant Roc in Cala Ratjada Patronatsfest in Pollença mit Schlacht „Moros y Cristianos“ Alljährlich am 2. August wird die erfolgreiche Schlacht der Bürgerwehr gegen einfallende Piraten im Jahre 1550 in stilechter Kleidung und mit viel Tamtam aus Platzpatronen nachgestellt. Der Tag ist zugleich Patronatsfest der Gemeinde zu Ehren der Schutzheiligen Virgen de los Ángeles. Mit dem Hahnenbrunnen wird an die Schlacht erinnert. Mehr unter www.festivalpollenca. com

Mare de Déu de les Neus in Bunyola Fest zu Ehren der früheren Ortsheiligen, die im 19. Jahrhundert durch Sant Mateu ersetzt wurde. Die Fiesta findet in diesem Jahr am ersten Augustwochenende statt.

Patronatsfest Artà Der Ort im Osten von Mallorca ist mit seinen vielen, schönen Geschäften und Boutiquen sowie den zahlreichen Restaurants immer einen Besuch wert. Das Fest zu Ehren des Schutzheiligen Sant Salvador findet jeweils in der ersten Augustwoche statt, begleitet von vielen Veranstaltungen, einem großen Markt und Live-Musik.

Der Ort gehört seit den 1960er Jahren zu den beliebtesten Touristenzielen der Insel und gehört zur Gemeinde Capdepera. Hier wird vom 4. bis 16. August die Fiesta zu Ehren des Schutzheiligen Sant Roc gefeiert, am letzten Tag gibt es zum Ausklang ein großes Feuerwerk.

Art nit de Campos In den Straßen und auf den Plätzen des Ortes dreht sich am 11. August alles um die Kunst, angefangen von Malerei, über Fotografie, bis hin zu Mode. Begleitet wird das Fest von Marktständen und jeder Menge Gaumenfreuden.

Patronatsfest in Sant Llorenç des Cardassar Normalerweise geht es ruhig zu, in diesem sauberen, gepflegten Ort im Osten von Mallorca, zu dessen Gemeindegebiet Cala Millor, Sa Coma, Son Carrió und S‘Illot gehören. Aber in Sant Llorenç setzte man früh einen Trend: Als erste Gemeinde Mallorcas führte Sant Llorenç des Cardassar ein nächtliches Patronatsfest ein. Dieses findet am 12. August statt. Es gibt Folkloretänze, ein großes Markttreiben, Umzüge und Live-Musik so-

Santa Maria del Mar in Cala d‘Or Vor allem in den Sommermonaten ist Cala d‘Or ein Touristenmagnet, allerdings ist der Ort nicht so überlaufen, wie die übrigen Touristenhochburgen der Insel. Jeweils Mitte August finden die Fiestas Santa Maria del Mar statt; am Nachmittag des 15. August gibt es eine Messe mit anschließender Prozession am Meer.

Patronatsfest in Alaro Fest zu Ehren des Heiligen Rochus (Sant Roc), mit vielen Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen rund um den 16. August. Wer nicht so lange warten möchte und zudem kunstinteressiert ist, dem empfehlen wir die Alart, eine Kunstnacht mit Malerei, Tanz und Musik am ersten Augustwochenende.

San Roque und San Bartolomeo in Capdepera Gleich zwei Feste stehen im Mittelpunkt der Festungsstadt Capdepera: Das eine findet am 16. August statt, das andere am 24. August. Aus diesem Grund wird in Capdepera ohne großartige Pausen durchgefeiert.

Día del Turista in Port d‘Alcúdia Am 23. August findet der große Touristentag mit vielen unterhaltsamen Aktivitäten statt. Ein Event für die ganze Familie, direkt am Strand. Um 16 Uhr geht es los, dann eröffnen ein Flohmarkt und eine Animationsshow für Kinder. Auf der Promenade am Hafen startet um 20:30 Uhr eine Show mit Live-Musik.

Patronatsfest in Sóller Fest zu Ehren des Schutzheiligen San Bartolome, mit seinem Höhepunkt am 24. August. Zu den besonderen Ereignissen gehört der Feuerlauf der Gruppe Esclatabutzes (www.esclatabutzes.com), der zu den größten und beeindruckendsten Spektakeln der Insel gehört.

Festes de Sa Marina y Sant Bartomeu in Valldemossa Feierlichkeiten zu Ehren der Schutzheiligen, die, unter anderem, im kleinen Hafen von Valldemossa zwischen dem 11. Und 15. August stattfinden. Eine weitere Fiesta feiert Valldemossa ab dem 24. August: Die Festes de Sant Bartomeu. Zudem präsentiert sich der Ort im August klassisch: An den vier August-Sonntagen treten lokale, nationale und internationale Künstler im Rahmen des Chopin-Klassisfestivals auf.

Santa Candida in Llucmajor Jeweils in der ersten Augusthälfte finden zahlreiche Veranstaltungen zu Ehren der Heiligen Cándida statt, unter anderem mit großer Johannisbrotschlacht und Umzug der Riesenfiguren. Zur Gemeinde gehört auch der kleine Ort Randa, am Fuße des gleichnamigen Klosterbergs. Hier wird in der zweiten Augusthälfte zu einem Dorffest eingeladen. Patronatsfest in Felanitx Das Fest zu Ehren des Schutzheiligen Sant Augustí findet am 28. August statt. Gefeiert wird aber bereits eine Woche zuvor – und das mit täglichen Umzügen, Märkten und Live-Konzerten.

Marc Fischer


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

„DIESER ORT IST SO HERRLICH UNAUFGEREGT“

IZ-SERIE

J&A Photos

Die deutsche Büro-Angestellte Mareen de Beyer wählte Llucmajor vor allem wegen seiner strategischen Lage

Mareen (37) auf dem Wochenmarkt in Llucmajor.

P

alma oder Pollensa? Andratx oder Artà? Wer auf Mallorca lebt, arbeitet oder auch nur einen Teil des Jahres wohnt, musste sich irgendwann einmal entscheiden. In der neuen IZ-Serie: „Mein Mallorca“ erzählen Insel-Residenten, warum sie „ihre“ Gemeinde gewählt haben – und wie es sich dort so lebt. Mareen de Beyer siedelte vor viereinhalb Jahren mit ihrem Mann und ihrem Sohn von Stuttgart auf die Insel um. „Wir wollten einfach nicht mehr in Deutschland arbeiten, Mallorca kannten wir bereits aus Urlaubsreisen“, so die 37-Jährige. Bei der Wahl ihres neuen Heimatortes ging die Familie methodisch vor. „Für uns war eine gute Erreich-

barkeit zur Insel-Hauptstadt wichtig. Außerdem sollte es sich nicht um einen klassischen Touristenort handeln“. So landeten die drei Aussteiger schließlich auf einer kleinen Finca außerhalb von Llucmajor, wo sie mit Hunden, Katzen und Hühnern ein neues Zuhause fanden. „In Llucmajor ist das ganze Jahr über Leben. Es gibt keine Sehenswürdigkeit, die Massen von Urlaubern anzieht. Die Einheimischen sind liebenswürdig und unser Bekanntenkreis ist international“, reiht Mareen die Vorteile auf. Zu ihren Hotspots im Dorf zählen die „Bar Pou“ an der Plaza sowie die „Bar Nadal“. Im Sommer geht es meist an den Strand von Sa Rápita. Und zum Einkaufen auf den Wochenmarkt. Weniger gut gefällt Mareen das scheinbar nicht vorhandene Abfallkonzept der Gemeinde. „Die Leute schmeißen den Müll einfach hin, wo sie wollen. Auch mitten auf dem Land. Die wenigen Recycling-Sammelstellen Puntos verdes befinden sich in einem katastrophalen Zustand. Das stört mich schon sehr“. Andreas John

45

Ihr Immobilienpartner im Nordosten. Perfekter Service – auch nach Ihrem Einzug! Artà • +34 - 971 83 69 72 • dehaas@gmx.net

www.dehaas-immobilien.com

Hervorragende Naturstein-Finca mit tollem Blick auf Artà

220 m² Wohnfläche • 4.735 m² Grundstück • Artà 4 SZ, 2 Bäder. Salzwasser-Pool (6x10m). Sehr schöner Garten. € 1.100.000 • Ref.-Nr. 6010

SICHER · ENTSPANNT · GUT INFORMIERT

CANREUS rechtsanwälte legal adviso rs SO KAUFEN SIE MIT UNS IHRE IMMOBILIE

C/ Bisbe Roig 65 1° Tel. +34 636 344 977 07620 Llucmajor canreusabogados@gmail.com Islas Baleares www.asesoriacanreus.com

Buchtipp: „Der Tote von Santanyí“

Malerische Buchten, eine angenehme Meeresbrise, gemütliche Gassen: Mallorca kann so schön sein. Doch die Idylle bröckelt, als ein Mord die beiden Kommissare Gabriel Ferrer und Rafael Salvà, die auf dem Revier wegen ihrer Vornamen nur „die Erzengel“ genannt werden, auf den Plan ruft. Und nicht nur der Fall beschäftigt die beiden intensiv, auch persönlich wird einer der beiden ver­wickelt: Ausgerechnet zu Verònica, der höchst verdächtigen Stiefschwester des Opfers, empfindet Ferrer schnell eine besondere Zuneigung. Erst im Verlauf der Handlung fallen die Puzzlestücke langsam an ihren Platz, und vor dem malerischen Küstenpanorama der balearischen Urlaubsinsel enthüllt sich eine schreckliche Familientragödie. Claudia Wenk erzählt knapp, temporeich und sehr pointiert. Humorvolle Beobachtungen und Dialoge, die aus dem Leben gegriffen sind, lockern den ernsten Krimiplot auf. Auch die landestypischen Speisen und Getränke machen dem Leser Lust auf das besondere Urlaubsflair. Kurzum: Ein vielversprechender Auftaktfall für Chefinspektor Ferrer! Claudia Wenk, 1965 in Hamburg geboren, ist hauptberuflich für eine internationale Hilfsorganisation tätig und gibt außerdem Schreibworkshops. Sie veröffentlichte bisher mehrere Kurzkrimis und erhielt 2015 den Publikumspreis des schleswig-holsteinischen Krimifestivals KrimiNordica. Claudia Wenk, „Der Tote von Santanyí“ - ein Mallorca-Krimi Erschienen im Emons Verlag 2018 - ISBN 978-3-7408-0389-6, 256 Seiten, Preis: 10,90 Euro Auch als E-Book erhältlich. Die Hobby-Autorin Claudia Wenk veröffentlichte bereits mehrere spannende Kurzkrimis.


46

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

ADVERTORIAL Wir fahren für Sie: Umzugsgut Neumöbel Maschinen Pakete Autos Baumateriel etc.

Zuverlässig, pünktlich mit persönlichem Service

von Lars

Wöchentlich ch von und na a Mallorc

▪ Immer Mittwoch eintreffend auf Mallorca

Mompour

▪ Vom Sprinter bis zum 40 t

Mehr Druck beim Druck! Laser- oder Tintenstrahl?

▪ Lager in Bochum und Lager in Llucmajor Wurzer GmbH - info@wurzer-spedition.de - www.wurzer-spedition.de Deutschland: Frenkingstr 21 - 44894 Bochum - Tel.: 0234 - 296969 - Fax: 0234 - 296868 Mallorca: Poligono Son Noguera - Avd. Son Noguera 5 - 07620 Llucmajor Tel.: 0034 971 22 61 56 - Fax: 0034 971 66 47 65

Schwammige Fotos, verfälschte Farben, hohe Druckkosten? Mit welchen Multifunktionsgeräten Sie gut und günstig drucken können.

Neue Handy-App prüft Ferienwohnungen auf Mallorca

Mit einer neuen App können Mallorca-Urlauber prüfen, ob eine Ferienwohnung auf der spanischen Insel legal vermietet wird. Das Tourismusministerium der Balearen stellte die Anwendung in Palma vor. Mit dem „Ferienvermietungscheck Mallorca“ kann man anhand der Registriernummer, des Namens der Ferienunterkunft und der Adresse prüfen, ob eine gültige Lizenz vorhanden ist. Auch eine Standortsuche bietet die App, die auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Katalanisch bedient werden kann und ab sofort zum Download bereitsteht. „Erstmals geben wir den Urlaubern auf Mallorca damit ein Mittel, um Rechtssicherheit zu haben“, sagte die balearische Tourismusministerin Bel Busquets bei der Präsentation. „Es ist allerdings keine Suchmaschine für Ferienwohnungen“, betonte sie. Die App ist unter dem Namen „Verificador alquiler turístico Mallorca“ sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Während Ferienvermieter und Plattformen, die illegale Ferienwohnungen anbieten, mit bis zu 300.000 Euro bestraft werden können, drohen den Urlaubern auf Mallorca keine Strafen. Allerdings gibt es bei illegalen Ferienvermietungen keine rechtliche Handhabe, sollte die angemietete Wohnung oder das Haus noch vor Urlaubsantritt von Inspektoren geschlossen werden. J&A Photos

L

aser- oder Tintenstrahldrucker? Oder doch ein Multifunktionsgerät? Den Kauf eines Druckers sollten Sie ähnlich planen, wie die Anschaffung eines Autos. Natürlich kann man beim erstbesten Schnäppchen zuschlagen. Doch passt das Gerät dann auch zu mir? Wie ist es mit der Ausstattung und Leistung bestellt? Was kostet der Betrieb, wie sieht es mit Langlebigkeit und dem Support aus? Ähnliche Gedanken sind vor dem Kauf eines Druckers angebracht. Ich möchten Ihnen Argumente an die Hand geben, die Sie bei der Auswahl eines Druckers oder im Verkaufsgespräch verwenden sollten. Dabei haben wir die Varianten Familiendrucker, den Home-Office-Drucker sowie den Bürodrucker für kleine Arbeitsgruppen im Fokus. Bei der Anschaffung eines Familiendruckers sollten Sie aber nicht nur auf die Funktionen achten, sondern auch die Anschlüsse (Schnittstellen) hinterfragen. In der Wohnung mit PC ist meist ein WLAN-Netzwerk „gespannt“. Deshalb sollte der Drucker auch über eine WLAN-Schnittstelle verfügen. Viele Multifunktionsgeräte können irgendwie alles, aber nichts richtig gut. Vor allem bei ihrer wichtigsten Aufgabe patzen einige Modelle. Wenn sie Fotos und Grafiken in ordentlicher Qualität auf Normal- und Fotopapier verewigen sollen, fällt das Ergebnis oft ernüchternd aus. Für die meisten Selbstständigen ist der tägliche Umgang mit Geschäftspapieren ein leidiges Muss. Deshalb ist eine gut funktionierende Dokumentenzentrale in Form eines Multifunktionsgerätes (kurz MFG) gefragt. Das sollte möglichst noch auf den Schreibtisch passen, schnell und einfach bedienbar sein und so wenig wie möglich Ausfälle und Kosten verursachen. Dabei ist es in der Regel egal, ob es sich um ein Tinten- oder Lasermultifunktionsgerät handelt. Neben den Grundfunktionen ist es für den Selbstständigen wichtig, dass das Gerät schnell einsatzbereit ist und keine langen Wartezeiten bis zur Dokumentausgabe entstehen. Weiterhin sollte das MFG wartungsfreundlich sein, beispielsweise mit einem großen Papiervorrat und einer großen Reichweite der Druckerfarben. Laser-Multifunktionsgerät: Auf einen Bürodrucker haben in den meisten Fällen mehrere Mitarbeiter Zugriff. In der Regel sollte es sich dabei um ein (Farb-)Laser-Multifunktionsgerät mit großem Papier- und Tonervorrat handeln. Die Bedienung muss sowohl am Gerät als auch über des Büronetzwerk möglich sein. Für eine Kostenoptimierung und ein vertrauliches Drucken muss der Bürodrucker administrative Einstellmöglichkeiten bieten. Weitere Infos zum Thema Computer und Internet unter www.pcnetmallorca.es

Die Smartphone-Software ist für Android und iOS verfügbar.

Ihr Immobilien-Spezialist in LLucmajor und Umgebung Für unsere solventen und zuverlässigen Kunden suchen wir Kauf- und Mietobjekte Tel.: 971 669 696 - Mobil: 647 916 804 - info@immobilien-mallorca-dahoff.com - www.immobilien-mallorca-dahoff.com Polígono Son Noguera - Calle Marroig 5, Nave 6 - 07620 Llucmajor


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Landesregierung will Touristenzahl begrenzen

ADVERTORIAL Fahrzeugtransporte von/nach Mallorca

Der links-nationalistische Regierungspakt will dem ungezügelten Tourismuswachstum auf den Balearen einen Riegel vorschieben. So plant die Landesregierung nach Medienberichten unter anderem die Zahl der offiziell registrierten Gästebetten in Hotels und Ferienapartments von derzeit 440.000 auf 320.000 Plätze zu reduzieren. Das soll bereits in den kommenden vier Jahren dadurch erreicht werden, in dem die Landesregierung auslaufende Lizenzen für touristische Unterkünfte nicht mehr neu vergibt. Auch die Stadtverwaltung von Palma hat angekündigt, die Zahl der Gästebetten in der Hauptstadt zu beschränken bzw. zu reduzieren. Grund dafür ist unter anderem die Kritik von Anwohner- und Umweltschutzverbänden angesichts der negativen Auswirkungen des Massentourismus (galoppierende Mietpreise, Staus, Verschmutzung, Ressourcenverbrauch etc.). J&A Photos Redaktion

Wir fahren täglich für Sie Deutschland-Mallorca / Mallorca-Deutschland Lebensmittel - Tiefkühl, Frische, Trockenware, Baumaterial, Beiladungen, vom Paket bis zur Komplettladung. Lagermöglichkeit in Deutschland und Mallorca vorhanden.

Transporte Europaweite logistik Event - Sport Fahrzeug – erzollung ontainer – V Übersee – C ervice istributionss Lager- und D jeglicher Art

Rolf Benzinger Baleares S.L. E-07620 Llucmajor - Pol Ind. Son Noguera - Avda. Son Noguera 26 Tel.: +34 971 66 98 17 - Fax: +34 971 66 47 42 e-mail: mallorca@benzinger-spedition.com Hauptsitz : D- 71292 Friolzheim

3.000 Euro Strafgeld für „Eimer-Saufen“: Neue Benimmregeln in Arenal

47

Die Benimmregeln am Ballermann sollen noch einmal verschärft werden. Dafür haben sich die Regierungs­ parteien im Rathaus von Palma de Mallorca ausgesprochen. Mit der geänderten Verordnung soll künftig auch das unter Partytouristen beliebte „Balconing“ sanktioniert werden. Gemeint ist das Springen vom Balkon in den Pool oder auch das Klettern von Balkon zu Balkon. Diese Praktik kann mit 100 bis 750 Euro Bußgeld geahndet werden. Der Straßenverkauf von Alkohol wird zwischen Mitternacht und acht Uhr untersagt. Auch Bars dürfen alkoholische Getränke nicht verkaufen, wenn diese außerhalb der eigenen Räumlichkeiten oder Terrasse konsumiert werden. Wer dagegen verstößt, muss zwischen 1.500 und 3.000 Euro Bußgeld zahlen. Auch wer sich zum Pub Crawling, also zur Kneipentour, verabredet, muss mit einem Bußgeld rechnen. Das gemeinsame Trinken in der Öffentlichkeit – das Botellón – bleibt verboten, wenn das Umfeld gestört wird. Sex ist dem Papier zufolge nicht mehr nur in der Öffentlichkeit verboten, sondern auch in Räumlichkeiten, wenn Minderjährige den Akt sehen oder hören können. Mit nacktem Oberkörper dürfen Urlauber sich dem Papier zufolge nur noch in der „ersten Strandreihe“ aufhalten. Die Vergehen sollen in „leichte“, „schwere“ und „sehr schwere“ eingeteilt werden. Für leichte Verstöße fällt demnach eine Geldstrafe zwischen 100 und 750 Euro an, für schwere ein Bußgeld zwischen 750 und 1500 Euro. Für sehr schwere Delikte müssen zwischen 1500 und 3000 Euro gezahlt werden.

J&A Photos

Der Vorstoß ermöglicht es auch, in Krisengebieten, wie etwa der Schinkenstraße, Zonen ausVorsicht! Wer bei Straßenhändlern in Palma kauf, riskiert künftig ein saftiges Bußgeld. zuweisen, in denen die Behörden in bestimmten Monaten noch härter durchgreifen können. Die Opposition muss den geplanten Änderungen allerdings noch zustimmen, sodass die neuen Regelungen frühestens im September in Kraft treten können. Redaktion

Spiegel • Rahmen • Bilder Kleinmöbel • Dekoration SANTA PONSA (Pol. Son Bugadelas) C/ Mar Mediterráneo, 34 Tel. 627 699 805 ralfhartmannbp@gmail.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

J&A Photos

48

EINSAM AUF DER INSEL

Ausge

GOLD

zeichn et mit dem

EN W AVE

„Herztat“-Stiftung organisiert Patenschaften für ältere, alleinstehende Menschen auf Mallorca Die Herztat-Stiftung wird von der Deutschsprachigen Evangelischen Gemeinde der Balearen unterstützt.

H Wir bauen Ihre Traum-Sauna, ganz nach Ihren Wünschen. Ihr Fachberater auf der Insel: Tanja Langer, SUN POOL S. L. Tel. 0971-16 66 66 Mobil 0629-75 22 98

www.luxus-sauna.com

eike Stijohann, Pfarrerin der Deutschsprachi­ gen Evangelischen Gemeinde der Balearen, trifft in ihrer täglichen Arbeit häufig auf „Fälle“ nach dem immer gleichen Muster: Menschen, meist Paare, treffen mit Eintritt ins Rentenalter die Entscheidung, ihren Lebensabend in südlichen Gefilden zu verbringen. Mallorca lockt mit angenehmem Klima, schöner Landschaft und, nicht zu unterschätzen, mit einer in vielen Gegenden ausgeprägten deutschsprachigen Community. Man fühlt sich fast wie Zuhause, nur eben unter besseren Rahmenbedingungen. Nach einigen Jahren erkrankt einer

der Partner und verstirbt schließlich. Der andere bleibt allein zurück. Plötzlich fällt auf, was in den Jahren der Gemeinsamkeit nicht so recht wahrgenommen wurde: es fehlen soziale Kontakte, Freunde und Verwandte leben in Deutschland. Was bleibt, ist das Alleinsein, letztendlich die Einsamkeit. Natürlich kommt dies alles nicht plötzlich. Die Erkrankung und der Tod des Partners haben in der Regel eine längere Vorgeschichte. Umso mehr konzentrierte man sich auf den Partner und nahm nicht wahr, dass die sozialen Kontakte immer mehr in den Hintergrund gelangten.

„Einsamkeit ist ein schleichender Prozess“, so Heike Stijohann, „Die Betroffenen nehmen ihn meist nicht bewusst wahr. Fragt man sie danach, weisen sie nicht selten von sich, Hilfe, Ansprache, Begleitung überhaupt zu brauchen. Es bedarf einiger Auslöser bis die Bereitschaft wächst, Unterstützung in Anspruch zu nehmen“. Vor diesem Hintergrund entwickelte sich eine Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Gemeinde und der „Herztat“-Stiftung. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, ältere, alleinstehende Menschen auf Mallorca aus ihrer Einsamkeit mit Hilfe ehrenamtlicher Paten wieder in eine

frohe Gemeinschaft zurück zu führen. Roland Werner, Gründer der Stiftung, schildert die Aufgabenschwerpunkte wie folgt: „Zunächst galt und gilt es, inselübergreifend Menschen für die Übernahme einer Patenschaft zu gewinnen. Wir haben bereits ein kleines Team zusammengeführt und übernehmen Schulung und Information. Im zweiten Schritt versuchen wir, ältere, alleinstehende Menschen zu motivieren, sich zu melden und Interesse für Kontaktaufnahme mit uns und der Vermittlung zu einem Paten zu wecken. Der erste Kontakt findet meist in dessen Zuhause statt, bei Interesse


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

können kleinere Ausflüge in die Umgebung erfolgen. Die Stiftung organisiert später Events und Treffen Gleichgesinnter mit der Zielsetzung, einen Prozess der Bereitschaft sukzessiver Wiederaufnahme sozialer Kontakte zu fördern.“ Heike Stijohann verweist auf positive Erfahrungen: „Am Anfang gilt es ein offenes Ohr für den betroffenen Menschen zu haben. Zuhören, verstehen und dann behutsam versuchen, ihn mit geeigneten Maßnahmen in ein lebenswertes aktives Leben zurückzuführen, das ist das Ziel. Die Gemeinde bietet hierfür so manche Aktivitäten für ganz unterschiedliche Interessen an: Wandern, Boulen, Kochen…. Da ist für jeden etwas dabei. So konnten wir schon die ein oder andere Person aus ihrer Isolation heraus bewegen…“ Um die Arbeit der Stiftung bekannt zu machen. und Betroffene dazu zu bewegen sich zu melden, bedarf es aber auch aufmerksamer Mitbürger. Wer nicht die Zeit für die Übernahme einer Patenschaft hat, kann zumindest durch aufmerksame Beobachtung seines sozialen Umfeldes betroffene Personen, also ältere alleinstehende Menschen ohne aktive soziale Kontakte, identifizieren und einen Kontakt zur Stiftung oder zur Gemeinde herstellen. Der Rest entwickelt sich behutsam und unter sensibler Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligter. Weitere Infos: HERZTAT Stiftung Roland Werner und Elke Keweloh Tel. +34 634 041 668 roland.werner@herztat.de Deutschsprachige Evangelische Gemeinde Heike Stijohann Tel. +34 971 743 267 info@kirche-balearen.net Andreas John

AB SEPTEMBER KATALANISCH PAUKEN Viele Insel-Gemeinden bieten ab Herbst wieder kostenlose Kurse für ausländische Residenten. Anmeldung in den Rathäusern.

J&A Photos

Die Nachfrage an den Sprachkursen ist relativ groß. Deshalb möglichst früh anmelden!

W

er auf Mallorca Katalanisch lernen will, hat ab Herbst dafür wieder eine gute Gelegenheit. Viele Gemeinden bieten ab September kostenlose oder zumindestens sehr günstige Sprachkurse für Ausländer oder Festlandspanier an. Die 40 bis 80stündigen Kurse finden in der Regel in den Abendstunden statt, sprich nach Feierabend in öffentlichen Schulen oder anderen Einrichtungen der Gemein­de. Für die Teilnahme ist eine Kopie der Anmeldebescheinung in der jeweiligen Gemeinde vorzulegen. Die Anmeldung selbst erfolgt im Rathaus oder kommunalen Ins­titutionen. In kleineren Gemeinden kann man sich auf eine Anmelde-Liste setzen lassen. Sobald eine ausreichende Zahl anderer „Schüler“ zusammenkommen, wird man über den Unterrichtsbeginn informiert. Für Fortgeschrittenen-Kurse ist die Teilnahme an vorherigen Kursen meist Pflicht. Neben den Gemeinden bietet auch das sogenannte „Konsortium zur Verbreitung der katalanischen Sprache“ in Palma ganzjährig sehr günstige Katalanisch-Kurse.

Hilfreiche Adressen für Kurse in den Gemeinden: Alcúdia Àrea de Normalització Lingüística C/. dels Albellons, 2, 2n pis Tel. 971 89 71 16 Sóller Centre d‘Informació Jove C/. de sa Lluna, 39 Tel. 971 63 84 66 Cala Ratjada Centre d‘Adults C/. del Clavell, 5 Sant Llorenç des Cardassar Tel. 971 56 90 83 Inca Àrea de Cultura i Educació Claustre de Sant Domingo Avda. de les Germanies, s/n Tel. 871 91 45 00 Llucmajor Centre d‘Informació Jove C/. de Sant Francesc, 29 Tel. 971 66 25 12 Palma CEPA Son Malferit C/. de Gregorio Marañón, s/n Tel. 971 24 49 76 und Consorci per al Foment de la Llengua Catalana C/. del Capità Salom, 29 Tel. 971 17 63 55 Calvia Centre d‘adults Calvià Ctra. de Sa Porrassa, 6 Magaluf Tel. 971 13 13 50 Redaktion

49


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

J&A Photos

50

von LUTZ

MINKNER

Wie wird mein Haus gerecht bewertet? Die Immobilienbewertung ist keine Geheimwissenschaft. Es gibt dafür international anerkannte Verfahren.

I

m nächsten Jahr sind es 35 Jahre, dass Minkner & Partner Immobilien verkauft, seit 25 Jahren ausschließlich Mallorca Immobilien. Fast jeden Tag werden wir von Kunden gebeten, ihre Verkaufsimmobilie zu bewerten, und täglich fragen uns Kaufinteressenten, ob denn der geforderte Kaufpreis marktgerecht sei. Die Interessen­ gegensätze der Parteien könnten nicht größer sein: Der Verkäufer will möglichst viel für seine Traumimmobilie, in der er viele schöne Jahre verbracht hat, erzielen, und der Käufer will möglichst wenig bezahlen. Während beim Verkäufer oft starke Emotionen, aber auch steuerrechtliche Fragen im Vordergrund stehen, geben die Käufer meist cool und schieben rationale Erwägungen vor. Für den Makler, der die Immobilie bewerten soll, gibt es eine Mehrzahl von Bewertungsverfahren, die international angewandt werden. Die wichtigsten sind das Ertragswertverfahren, das Sachwertverfahren und das Vergleichswertverfahren. Die Bewertung zielt darauf ab, einen „höchst wahrscheinlichen Kaufpreis“, nämlich den Verkehrswert zu ermitteln. Bei Zweitwohnsitzen erfolgt die Berechnung des Verkehrswertes in der Regel mittels einer Mischung von Sachwertverfahren (Herstellungskosten, wirtschaftliche Restnutzungsdauer, Baumängel, Schäden, Umfeld, Lage) und Vergleichswertverfahren (Vergleich der zu bewertenden Immobilie mit erzielten Kaufpreisen vergleichbarer Immobilien und richtige Bewertung der Abweichungen). Da Minkner & Partner in den letzten 25 Jahren etwa 3.000 Immobilien auf Mallorca verkauft und von einigen Tausend weiteren Immobilien alle Daten gespeichert hat, verfügen wir über einen enormen Datenbestand – mehr als die meisten Mitbewerber und mehr als viele professionelle Sachverständigenorganisationen. So können wir sehr sicher den Verkehrswert (Marktwert) einer Immobilie, nämlich den Wert, der ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse aktuell am Markt erzielt werden kann, feststellen. Also: alles kein Lesen aus dem Kaffeesatz oder Blick in die Glaskugel, sondern seriöse empirisch untermauerte Arbeit. Wenn Sie wissen wollen, was Ihre Immobilie wert ist, fragen Sie Minkner & Partner, www.minkner.com. Lutz Minkner blickt auf 45 Jahre Tätigkeit als Rechtsanwalt, Dozent, Fachbuchautor und Unternehmer zurück. Seit 1984 ist er Vorstand des Immobilienunternehmens Minkner & Partner, www.minkner.com

Die Meldebscheinigung wird in den Rathäusern (Ayuntamientos) der jeweiligen Gemeinden ausgestellt.

WOHNHAFT AUF MALLORCA Was es der Anmeldung im Wohnort auf der Insel zu beachten gilt

S

o viel auch über die teutonische Bürokratie geschimpft wird, verblasst der Aufwand für Behördengänge in Deutschland angesichts des fast undurchdringlichen Dschungels, durch den man sich in mallorquinischen Amtsstuben kämpfen muss. Wer sich länger als 183 Tage im Jahr auf der Baleareninsel aufhält, ist verpflichtet sich innerhalb von 3 Monaten hier dauerhaft wohnhaft zu melden (residencia). Fast alle Gemeinden verlangen inzwischen diesen Nachweis, bevor man sich ins Melderegister seines Wohnortes eintragen lassen und von seinen Bürgerrechten Gebrauch machen kann (empadronamiento). Doch der Reihe nach: Der

erste Schritt besteht in der Beantragung einer Steuer­ nummer (NIE), die man als Ausländer für sämtliche Verträge benötigt und die von der Ausländerbehörde (Oficina de Extranjería) ausgestellt wird. Dort beantragt man auch – zum vorab online vergebenen Termin – die Residencia. Mitzubringen sind ein Lichtbildausweis, der Mietoder Kaufvertrag der Wohnung, die Einzahlungsquittung der Bank über die im Vorfeld zu entrichtenden Gebühren sowie das ausgefüllte Formular EX 18, das man sich vorab im Internet besorgen kann. Außerdem wird ein Nachweis darüber verlangt, dass man ohne staatliche Hilfe auskommt, also Arbeitsvertrag oder Rentenbescheid sowie ein Sozialversicherungsnach-

weis. Die auf der Residencia-Karte eingetragene Anschrift gilt als polizeiliche Meldeadresse. Es empfiehlt sich, diese aktuell zu halten. Eine Strafe wegen einer veralteten Adresse droht zwar nicht, doch werden alle offiziellen Benachrichtigungen und Steuerbescheide (ATIB) ausschließlich an die registrierte Anschrift geschickt. Am Rathaus (ayuntamiento) begibt man sich zum Einwohnermeldeamt (padrón municipal). Unter Vorlage der Residencia, des Lichtbildausweises sowie des Miet- oder Kaufvertrages erhält man nach Prüfung durch die zuständigen Mitarbeiter seinen Meldebescheid. Eine Abmeldebescheinigung der vorherigen Gemeinde ist nicht erfor-

derlich. Manche Gemeinden verlangen zusätzlich eine Quittung über die gezahlte Miete, Wasser- und Stromgebühren. Eine Info zu den erforderlichen Papieren findet man auf der jeweiligen Webseite der Gemeinde. Alle Dokumente sind immer im Original mit Kopie vorzulegen. Bei der Post (correos) kann man übrigens ähnlich wie in anderen EU-Ländern einen Nachsendeantrag stellen. Das gesamte Prozedere ist recht zeitintensiv und zum Teil auch von der Willkür der Bearbeiter abhängig. Wer das umgehen möchte, beauftragt ein auf Behördengänge spezialisiertes Büro (gestoría), welches sich umfassend um die Belange von Residenten kümmert. Andrea König


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Umweltministerium

DAMIT DER FUNKEN NICHT ÜBERFLIEGT

51

Im Hochsommer besteht auf Mallorca extreme Waldbrandgefahr. Grillen im Freien ist dann nur noch eingeschränkt erlaubt. Doch in welchen Orten sind Barbecue-Partys verboten?

V

or ziemlich genau fünf Jahren erlebte Mallorca eine Katastrophe: Über 2.300 Hektar Waldund Naturflächen fielen einem verheerenden Feuer zum Opfer. 18 Tage wüteten die Flammen im Westen Mallorcas und verlangten den Löschmannschaften alles ab. Weite Gebiete von Andratx, Calvià und Estellencs wurden vollständig zerstört. Wie durch ein Wunder kam niemand ums Leben. Auslöser des Feuers war ein 44 Jahre alter Mallorquiner. Er hatte nach einem Grillabend mit Freunden am Morgen danach eine Schubkarre mit Asche auf freiem Feld ausgeleert, dabei übersehen, dass sich darin noch glühende Kohlestücke befanden. Der Rest ist bekannt.

Waldbrandsaison auf Mallorca Angesichts dieses Leichtsinns mögen viele den Kopf schütteln. Doch ein Feuer ist schneller außer Kontrolle, als man glaubt. Die Umweltbehörde der Balearen warnt immer wieder vor den Gefahren, die unbedachter Umgang mit offenem Feuer und Unachtsamkeit mit sich bringen können. Alljährlich wird mit der Kampagne „Ni 1 foc al bosque!“

– „Mache niemals Feuer im Wald!“ – darauf hingewiesen, dass die freie Natur für Grillfreunde grundsätzlich tabu ist. Wälder gelten verständlicherweise als besonders sensible Zonen. Während der offiziellen Waldbrandsaison zwischen dem 1. Mai und dem 15. Oktober, sind Grillen und offenes Feuer in Waldgebieten vollständig verboten, selbst auf den offiziell ausgewiesenen Grillplätzen. Diese dürfen außerhalb der Waldbrandsaison hingegen genutzt werden. Wer innerhalb seines Waldgebietes im Winter Äste verbrennen möchte, muss vorher eine Genehmigung einholen.

Unterteilung in Risikozonen Ein weiterer, wichtiger Punkt ist die 500-Meter-Zone rund um Wald- und Naturgebiete. In der Risikosaison ist offenes Feuer innerhalb dieses Bereiches an behördliche Genehmigungen gebunden. Während der übrigen Jahreszeit ist es hingegen ohne Weiteres erlaubt – allerdings unter Beachtung der Sicherheitsbestimmungen. Soweit die Grundregeln der Verordnung. Im Detail be-

trachtet sind die Vorgaben zu offenem Feuer und Grillen jedoch überaus kompliziert. Die Behörde hat Mallorca zwar in besonders risikoreiche Zonen unterteilt. Doch diese Zonen sind keinesfalls einheitlich, sondern gestalten sich, wie ein Flickenteppich. Während beispielsweise in den Zentren von Campos, Llucmajor und Manacor auch im Sommer fröhlich der Holzkohlegrill angeworfen werden darf, liegen einige Naturschutzgebiete von Artà oder Felanitx in direkter Nähe zu bewohntem Gebiet und sind für Grillmeister daher eine „No-Go-Area“. Wenn man die genannte 500-Meter-Sicherheitszone hinzurechnet, könnten die Orte in Sachen Grillen in erlaubte und verbotene Straßenzüge und sogar Häuser unterteilt werden. Das würde niemand verstehen.

los lange Telefonschleifen, oder greift zu Pfanne oder Elektrogrill. Unabhängig vom Grillen sollte jeder Resident und Urlauber während der heißen Jahreszeit Risikoquellen für Brände ausschließen. Hier ein paar Tipps: - Zigarettenkippen nicht achtlos aus dem Autofenster werfen. Wer entdeckt wird, zahlt mindestens 200 Euro Geldbuße. - Beim Abstellen von Pkw,

Die Risikozonen auf Mallorca zeigen, in welchen Gebieten im Sommer ein absolutes Grillverbot besteht – ein Flickenteppich.

beispielsweise während eines Strandbesuches, Vorsicht walten lassen. Vor allem Motoren und Klimaanlagen laufen heiß. Steht das Fahrzeug auf trockenem Gras, kann sich dieses durch die ausstrahlende Hitze leicht entzünden.

- Autospiegel beim Parken in offenem Gelände am besten einklappen. So wird ausgeschlossen, dass die ungünstig einstrahlende Sonne ein Feuer auslöst.

Marc Fischer

Vertrau en und Erfahru ng ents tehen nicht üb e Seit übe r Nacht. r 20 J erfolgre ahren iche Immobil ienverm ittlung auf Mall orca.

Besser Elektrogrill Auch in der Hauptstadt Palma ist die Situation nicht ganz einfach. Grillen im Park von Castell Bellver ist auch im Sommer erlaubt, in Son Vida hingegen strengstens untersagt. Wer also auf das Nackensteak auch im Sommer nicht verzichten möchte, fragt sich entweder durch end-

Sie wollen verkaufen? Wir finden den passenden Käufer zu individuellen Verkaufskonditionen! Schober & Partner S.L. Avenida Son Bon Temps, 30 | Loc 11 | 07560 Cala Millor T +34 971 586 031 | F +34 971 813 244 | info@schober-partner.com www.schober-mallorca-immobilien.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

WER WIRD DER NEUE TOP-MAKLER AUF MALLORCA?

J&A Photos

52

Interview mit Immobilien-Broker Marcel Remus über glamouröse Partys, eine neue TV-Talentshow und die Zukunft der Insel. langweilt herum. Bei mir ist Entertainment angesagt. Ich lasse einen 15 Meter langen Roten Teppich ausrollen, es gibt Live-Musik und spannende, hochinteressante Gäste. Dazu kommt eine einmalige Location. Puerto Portals klingt aber eigentlich glamouröser als Arenal, oder? Das war einmal. Mallorca ist im totalen Wandel. Das lässt sich ganz besonders hier an der Playa de Palma erkennen. Es gibt immer mehr Luxushotels, schicke Restaurants, Beachclubs. Das alles hat nichts mehr mit dem Ballermann-Image von einst zu tun.

Jung, bekannt und erfolgreich: Marcel Remus zählt seit vielen Jahren zu den Shootingstars der Immobilienbranche.

M

arcel Remus zählt zweifellos zu den bekanntesten und schillerndsten Maklern für Luxus-Immobilien auf Mallorca. Der heute 31jährige ehemaliger Dressurreiter aus Franken zog 2006 auf die Insel. Nach erfolgreichen Lehrjahren in einer namhaften Immobilienagentur begann Remus 2009 unter dem Label „Marcel Remus Real Estate“ Ferien-Domizile im Highclass-Segment auf der Insel zu verkaufen. Durch die Fernsehshow „mieten,

kaufen, wohnen“ des Privatsenders Vox schaffte Remus es schließlich selbst zur TV-Personality. Am kommenden 2. August lädt er wie bereits seit vier Jahren zur „Remus Lifestyle Night“. Rund 400 Gäste werden zu der Glamour-Party auf der Rooftop-Terrasse des Fünfsterne Hotels „Llaüt Palace“ in Arenal erwartet, darunter zahlreiche internationale Celebrities wie das australische Ex-Topmodel Elle Macpherson oder die deutsche Popsängerin Sarah Lombardi.

Gehören solche Lifestyle-Partys mittlerweile zum festen Programm in Ihrer Branche? Ich will meinen Kunden mit diesem Event einmal im Jahr Dankeschön sagen, mich für ihr Vertrauen bedanken. Andere Makler veranstalten auch gesellschaftliche Events, meine Party ist jedoch immer etwas ganz Besonderes. In wiefern? Bei vielen Veranstaltungen stehen die meisten Gäste bereits nach kurzer Zeit ge-

Eine Veranstaltung dieses Ausmaßes klingt nach einem großen hauseigenen Event-Management. Nein. Ich organisiere nach wie vor alles allein, zusammen mit meiner Mutter und meiner Sekretärin. Ich will selbst alles entscheiden und stets den Überblick über jedes Detail behalten. Das handhabe ich in meinem Geschäft nicht anders. Ist das vielleicht der Schlüssel zu Ihrem Erfolg? Hundertprozentig. Wenn ich alles selbst organisiere, verliere ich keine Zeit. Wenn mir ein Kunde am Sonntagabend um 20 Uhr eine Email schreibt, bekommt er fünf Minuten später eine Antwort. Andere Makler beantworten solche Anfragen

erst am Montag Mittag. Mit ein bißchen Glück habe ich dann schon ein Objekt verkauft. Was macht einen erfolgreichen Makler auf Mallorca aus? Neben Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit auch das gewisse Fingerspitzengefühl beim Umgang mit dem Kunden. Man darf nicht plump oder arrogant rüberkommen, und muss sich innerhalb weniger Sekunden auf den Käufer einstellen. Dennoch sind Sie nicht der einzige Makler auf der Insel. Natürlich nicht. Es ist ein hart umkämpfter, sehr schwieriger Markt. Aber es gibt in der Branche schon wirklich große Unterschiede. Jeder Gärtner auf der Insel meint bereits, eine Immobilie verkaufen zu können. Doch wer Erfolg haben will, muss viele Qualitäten besitzen. Ich glaube, es gibt auf Mallorca derzeit keinen anderen, der so jung und ohne fremde finanzielle Rückendeckung einen so großen Erfolg in der Immobilienbranche hat wie ich. Aber vielleicht wird sich das ja bald ändern. Wie sollte das? „RTL Punkt 12“ sucht ab August zusammen mit mir den Top-Makler auf Mallorca. Das Format ist eine Mischung aus „Topmodel“ und „Die Höhle der Löwen“.

Drei Teilnehmer müssen dabei verschiedene Aufgaben als angehende Makler lösen. Also beispielsweise Besichtigungen organisieren oder prominente Kunden begleiten. Der Sieger gewinnt einen Praktikumsplatz bei mir – mit Aussicht auf mehr. Könnten Sie sich vorstellen, in Zukunft im Fernsehen Karriere zu machen? Nein. Das Fernsehen ist eine sehr kurzlebige Plattform. Das vergessen viele sogenannte TV-Promis bloss sehr schnell. Ich lebe nicht von meinen Auftritten im Fernsehen und suche mir die Formate zudem sehr sorgfältig danach aus, ob sie meinem Image vielleicht schaden könnten. Andere machen das nicht. Mallorca setzt als Urlaubsziel immer mehr auf Klasse statt Masse. Der richtige Weg? Ja und nein. Es hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel geändert, das Angebot ist qualitativ hochwertiger geworden. Das ist positiv zu bewerten. Die Ballermann-Szene deshalb aber zu verteufeln, ist vollkommen überzogen. Party­ urlauber und Luxus-Touristen können auf der Insel sehr gut koexistieren. Diese Mischung macht ja gerade den Reiz dieser Insel aus. Andreas John


SERVICE-ZEIT

J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

ausgestellt wird. Sollte dies der Fall sein, und das Finanzamt fordert von Ihnen die Zahlung der Einkommensteuer, können Sie Ihren steuerlichen Wohnsitz auch auf folgende Weise nachweisen.

Wer sich länger als 183 Tage im Jahr auf Mallorca aufhält, muss theoretisch keine Einkommensteuer in seinem Heimatland zahlen. Doch wie beweist man das?

ANMELDUNG DES STEUER-WOHNSITZES Wer seinen Hauptwohnsitz nach Spanien verlegt, muss den Steuerbehörden im Herkunftsland dafür Nachweise vorlegen.

S

ie ziehen für immer nach Spanien. In diesem Fall ist es ratsam, eine von den Behörden Ihres Herkunftslandes ausgestellte Wohnsitzbescheinigung zu erhalten, wenn Sie dort keine Einkommensteuer mehr zahlen wollen.

Wohnortwechsel Wie kommen Sie an eine Bescheinigung für Ihren steuerlichen Wohnsitz? Es gilt generell die Annahme, dass Sie nicht mehr in Ihrem Herkunftsland ansässig sind und daher bei einem Umzug ins Ausland keine Einkommensteuer mehr zahlen müssen, wenn Sie folgende Vorgaben er­ füllen: - Wenn Sie sich mehr als 183

Tage innerhalb eines Kalenderjahres in einem anderen Land aufhalten. - Wenn Ihre wirtschaftlichen Kerninteressen nicht mehr in diesem Land liegen Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, sollten die Steuerbehörden Ihres Landes von Ihnen keine Einkommensteuer mehr verlangen. Es ist jedoch möglich, dass sie eine von den spanischen Behörden ausgestellte Aufenthaltsbescheinigung vorlegen müssen.

hat und dass sie auf ihr gesamtes Einkommen besteuert wird. Darüber hinaus muss in Ländern, mit denen ein Doppelbesteuerungsab­ kommen besteht, in der Bescheinigung ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass Ihr Kunde in diesem Land im Sinne dieses Abkommens steuerlich ansässig ist. Deutschland, Österreich und die Schweiz haben in Spanien Abkommen unterzeichnet.

Gültig für ein Jahr Die Wohnsitzbescheinigungen sind ein Jahr lang gültig. Aus diesem Grund ist es ratsam, jedes Jahr eine Verlängerung zu beantragen, um einen zuverlässigen Nachweis zu erhalten, sollte das Finanzministerium Ihres Herkunftlandes beabsichtigen, eine Einkommenssteuererklärung abzugeben. Es kann allerdings vorkommen, dass ein solches Zertifikat aufgrund bürokratischer Probleme oder administriver Fehler nicht

- Vorlage eines Flugtickets mit Angabe des Abflugdatums aus dem Hoheitsgebiet des Herkunftslandes. - Vorlage des Arbeitsvertrages von einer in Spanien gemeldeten Firma sowie die damit einhergehende Aufenthaltserlaubnis. - Vorlage eines Miet- oder Kaufvertrages der Immobilie, in der Sie wohnen. - Vorlage jeglicher anderer Bescheinigungen (Strom-, Wasser-, Telefonrechnung) auf Ihren Namen. Es gelten auch Meldebescheinigung des jeweiligen Rathauses, Kreditkartenzahlungsbelege, Schulbescheinungen Ihrer Kinder, usw. Allerdings reichen alle diese Vorlagen nicht aus, wenn Sie nicht nachweisen, dass

Sie Ihr gesamtes weltweites Vermögen besteuert haben, selbst wenn Sie in Spanien bereits besteuert wurden. Daher ist es auch möglich, dass sie aufgefordert werden, die in Spanien eingereichten persönlichen Einkommensteuererklärungen und den Zahlungsnachweis vorzulegen. Wenn Sie einen Ehepartner und Kinder haben, muss auch Ihre Familie ihren Wohnsitz nach Spanien verlegen. Andernfalls geht die Steuer- und Zollverwaltung davon aus, dass Sie sich noch in Ihrem Land aufhalten, es sei denn, Sie können nachweisen, dass der Wohnsitzwechsel stattgefunden hat. Mehr Infos geben wir Ihnen gerne: Omnia Consulting SLU Anwaltskanzlei und Steuerberatung Tel. 971 288 442 Calle Sant Miquel, 46 07002 Palma de Mallorca www.omnia-consulting.com

Eigentumsübertragung Rechtliche und steuerliche Beratung bei Ihrer Immobilienübertragung für Käufer und Verkäufer Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie zählt zu einer der wichtigsten Entscheidungen in unserem Leben. Die Vorbereitung eines Immobilienkaufes kann sich manchmal als Schwierigkeit darstellen, insbesondere wenn der Vorgang im Ausland stattfindet. Handelt es sich um den ersten Immobilienkauf? Um eine Erweiterung eines Familienhauses oder sind Sie bereit Ihre Immobilie zu verkaufen? Hier steht Ihnen unser erfahrenes Anwalts- und Steuerberatungsteam für jeden einzelnen wichtigen Schritt zur Verfügung. Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren unter: Omnia Consulting, Calle Sant Miquel 46, 07002 Palma de Mallorca, Tel. 971 288 442, info@omnia-consulting.com, www.omnia-consulting.com

Wohnsitzbescheinigung Mit dieser Bescheinigung muss die spanische Steuerverwaltung bescheinigen, dass die Person ihren Wohnsitz in ihrem Hoheitsgebiet

53

Immobilienrecht | Gesellschaftsrecht | Tourismusrecht | Erbrecht | Buchhaltung


54

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

D

er weltweit führende Touristikkonzern TUI hat auf Mallorca ein smartes Infotainmentsystem in den Bussen der konzerneigenen Flotte eingerichtet. Während des Transfers vom Flughafen zum Hotel erhalten die Urlauber auf Bildschirmen die Fahrtrouten, den nächsten Hotel-Stopp und weitere Informationen angezeigt. So wissen die Gäste nun ganz genau, dass sie im richtigen Bus sind und wann sie an ihrem Hotel aussteigen müssen. Ohne ein solches System können Missverständnisse mit dem Fahrer durchaus dazu führen, dass Gäste am falschen Hotel aussteigen. Nachdem die Monitore bereits in der gesamten TUI-Busflotte auf der Baleareninsel installiert worden sind, sollen schon bald weitere Destinationen dem Beispiel folgen.

J&A Photos

Neben Routeninformationen bieten die digitalen Anzeigen auch Infotainmentelemente. Willkommens- sowie Sicherheits-Videos und Ankündigungen werden ebenfalls gezeigt. Die Businsassen werden zudem auf Angebote zu möglichen Ausflügen in ihrem Urlaubsgebiet aufmerksam gemacht. Fährt ein Bus auf Mallorca auf dem Weg zum Hotel beispielsweise an der Weinregion Alcudia vorbei, werden Videos mit Eindrücken und Informationen zu den Touren gezeigt, die dort angeboten werden. Nach und nach sollen möglichst alle Destinationen von TUI die smarte Transferhilfe erhalten. „TUI Destination Experiences“: Das System soll die Busfahrer entlasten und gleichzeitig Treibstoff sparen.

INFOTAINMENT IN URLAUBER-BUSSEN Touristikkonzern TUI setzt auf Mallorca erstmals Infosystem in den Reisebussen vom Airport zu den Urlaubsorten ein.

Neher Insektenschutz Weinor Markisen & Terrassendächer Roma Rollläden & ZipScreens Ehret Alu-Klappläden Hörmann Garagentore Kneer Südfenster

DRAUSSEN ZUHAUSE Solisysteme – BIOKLIMATISCHE Pergola

Ein weiterer Vorteil des neu eingeführten Konzepts liegt darin, dass die Busfahrer nach dem Einsteigen der Gäste nicht mehr auf Mitarbeiter des Flughafen-Teams warten müssen, die bislang die Urlauber mit Informationen versorgt haben, sondern direkt zu den einzelnen Hotels aufbrechen können. Damit reduzieren sich nicht nur die Wartezeiten für die Urlauber am Flughafen, sondern auch die Umwelt wird weniger belastet. Bei den rund 80 auf Mallorca eingesetzten Bussen von TUI Destination Experiences reduziert sich der Co2-Ausstoß jährlich um 79.000 Kilogramm. Das Unternehmen spart zudem allein mit dem Einsatz des Smart-Bus-Konzeptes auf Mallorca jährlich annähernd 30.000 Liter Diesel. Redaktion

f&b mosquiteras s.l. C/. Mar Mediterraneo 61, Local 1 Polígono Son Bugadelles E-07180 Santa Ponsa/Calvia Tel.: +34 971 69 69 79 Fax: +34 971 69 35 91 eMail: info@f-und-b.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

und die Preise steigen von Monat zu Monat. Jeder zweite Immo­ bilienkäufer auf den Balearen ist ein Ausländer, zum größten Teil aus Nordeuropa.

Heute nennen ich Ihnen 10 Gründe Ihre Immobilie nicht zu verkaufen:

von Daniel

Pires

Halten – Halten – Halten! Die Immobilienpreise steigen gerade jetzt ins Unermessliche. Wenn Sie noch etwas warten, profitieren Sie später von einem höheren Verkaufserlös (1). Begünstigt durch die politische weltweite Situation (2) erlebt Mallorca seit Jahren einen Megaboom bei den Touristenzahlen (3). Wer will heute noch Urlaub in Ägypten, Nordafrika oder der Türkei machen? Wenn wir diese Ausgangslage nun mit den

Niedrigzinsen (4) und der steigenden Inflation (5) paaren, wird automatisch die Nachfrage ins mallorquinische Betongold (6) in die Höhe getrieben. An der Stelle dürfen Sie endlich mal Ihre mallorquinische Landesregierung loben: Durch die künstliche Verknappung (7) von Bauland erhält Mallorca seinen Charme und Ihre Immobilie Ihre Wertstabilität. Und warum eigentlich verkaufen? Mallorca, das sind gefühlt 300 Sonnentage im Jahr, immer ein fantastisches Wetter (8), blauer Himmel und ein einzigartiges Sonnenlicht (9) in Europa, das Ihnen Ihren Wohlfühlcharakter beschert. Mallorca steht gerade jetzt im guten Licht und im Fokus ausländischer Immobilieninteressenten (10). Ein guter Grund mehr, die aktuelle Entwicklung entspannt abzu-

warten und den Verkauf auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Niedrigzins-Kredit auf Ihr lastenfreies Mallorca-Haus Die spanischen Banken vertrauen aus den oben genannten Gründen wieder Ihrem Markt und vergeben nun wieder mehr Kredite und Hypotheken an den Kunden (+22,9%). Einen lang gehegten Traum können Sie dank Ihres lastenfreien Hauses JETZT verwirklichen. Und das zum Discounter-Preis, denn die Zinsen waren noch nie niedriger – Tendenz steigend. Informieren Sie sich als noch heute über die Equity Release Möglichkeiten auf Mallorca. SMART SERVICIOS steht als eingetragene europäische Servicemarke für Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit in allen unseren Dienstleistungen: NIE Nummer Finanzierungen Steuererklärungen Erbschaftsangelegenheiten

ENJOY YOUR SMART CHOICE

Halten! Halten! Halten! 10 Gründe Ihre Immobilie jetzt NICHT ZU VERKAUFEN

®

W

enn sie meine Kolumne verfolgen, dann haben Sie gemerkt, dass der mallorquinische Immobilienmarkt gerade nur eine Richtung kennt – nach oben!

SMART SERVICIOS (0034) 971 571 044 / (0049) 030 2295 7009 info@smart-servicios.com www.smart-servicios.com Font i Monteros 6 - 07003 Palma Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr

Pixabay

Die Verkaufszahlen brechen alle Rekorde

Immobilien mit Herz Wir möchten Käufer und Verkäufer gleichermaßen kompetent und fair beraten und zu glücklichen und zufriedenen Kunden machen. Als junges und dynamisches Team helfen wir Ihnen, Ihr ganz persönliches Traum-Objekt auf Mallorca zu finden. Wir überzeugen mit Marktkenntnis, guter Vorbereitung und Fairness. Camí de Son Moro Vell 1 07560 Cala Millor www.yourmallorca.com

55

YourEase, YourDream, YourHome, YourFuture, YourMallorca Tel. +34 871 238 177 info@yourmallorca.com

Sandra del Reino: +34 664 564 101

Andrea Veit: +34 663 346 266


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

BMW FÖRDERT E-MOBILITÄT

J&A Photos

56

Autokonzern installiert auf Mallorca 100 Ladestationen

D BMW

er deutsche Automobilhersteller BMW hat auf Mallorca mit dem Aufbau eines Ladenetzes für E-Autos begonnen, das bis zum Ende dieses Jahres 100 Ladepunkte mit bis zu 22 kW Leistung an 50 Standorten der Insel umfassen soll. Bislang sei ein Fünftel der Ladestationen installiert. Die Ladepunkte werden an strategischen Standorten wie Hotels, Restaurants, Sportzen-

tren und Yachthäfen platziert. Der Abstand zwischen ihnen soll bei rund 25 Kilometern liegen. Die Stationen sind Teil des Projekts ChargeNow der BMW Group. Davon unabhängig forciert auch die balearische Landesregierung den Mobilitätswandel. Ab 2025 sollen Diesel-Fahrzeuge auf den Balearen nicht mehr neu zugelassen werden dürfen, ab 2035 gilt dies dann auch für Benziner. Außerdem sollen

auf der Inselgruppe im Laufe dieses Jahres insgesamt 500 Schnelllader installiert werden – davon 300 alleine auf Mallorca. Finanziert wird der Aufbau mit rund 13 Mio Euro aus der Tourismussteuer. Ab dem Jahr 2030 sollen zudem nur noch Elektroautos auf den Balearen-Inseln vermietet werden dürfen. So sieht es eine im November vorgestellte Richtlinie im Gesetz zum Klimawandel vor. Quelle: electricdrive.net

Durch unsere zeitgerechte und zügige Vermarktung im EUROPÄISCHEN Internet und in den Sozial- und Printmedien sind wir für Sie da: Professionell - Zuverlässig - Seriös - Diskret Wir suchen Wohnungen, Villen, Chalets, Fincas und Stadthäuser an der ganzen Ostküste

...der etwas andere Makler

CAPDEPERA Penthouse mit Dachterrasse 3 SZ, 1 Bad, 122 m² Wfl. 195.000€

BADIA GRAN Luxus-Villa mit Pool 3SZ, 3 Bäder, 250 m² Wfl., 600 m² Grdst. • 599.000€

CALA RATJADA Penthouse mit Tiefgarage 3SZ, 2 Bäder, 110m² Wfl. 234.950€

CALA MURADA Neubau-Reihenhaus 3SZ, 2 Bäder, 250 m² Grdst., 118m² Wfl. • 399.000€

CALAS DE MALLORCA Reihenhaus mit Gem.-Pool 2SZ, 2 Bäder, 210 m² Grdst., 115 m² Wfl. • 265.000€

SA RÀPITA Luxus-EG-Wohnung mit Garten 2SZ, 2 Bäder, 165 m² Grdst., 81m² Wfl. • 263.000€

LLUCMAJOR Stilvolle Finca mit Pool 3SZ, 2 Bäder, 5700 m² Grdst., 147m² Wfl. • 495.000€

COLONIA ST. PERE Luxus-Penthouse mit Dachterrasse in 1. Meereslinie • 3SZ, 2 Bäder, 102 m² Wfl. • 595.000€

CALA MURADA Mediterranes Doppelhaus mit Garten • 2SZ, 2 Bäder, 236 m² Grdst., 147m² Wfl. • 375.000€

SA RÀPITA möblierte Luxus-EG-Wohnung 2SZ, 2 Bäder, 91 m² Wfl. 285.000€

CALA MESQUIDA Meerblick-Neubau-Wohnung 3SZ, 2 Bäder, 108 m² Wfl. 315.000€

CALAS DE MALLORCA Appartement mit Gemeinschaftspool • 2SZ, 2 Bäder, Balkon, 73m² Wfl. • 178.000€

Neu:

Calle Ronda del Oeste, No. 76 • 07680 Porto Cristo • Büro: + 34 971 834 007 • Walter Hüther: + 49 151 1847 4105 E-Mail: info@huether-mallorca.eu • www.huether-partner-mallorca.eu


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

ran, bereits von Anfang an möglichst ausführlich seine Leistungen klar und unmissverständlich im Angebot zu formulieren. Als Paradebeispiel fällt mir ein Malerbetrieb auf Mallorca ein, der vor einiger Zeit diverse Arbeiten bei einem Kunden ausgeführt hatte. Das Angebot über Malerarbeiten an sichtbaren Dachbalken, wurde kurz und knappgehalten: „Balken säubern, schleifen und lasieren“.

von OLIVER

GIRHARZ

Billiger kommt meist teurer

V

on Oktober 2002 bis Dezember 2011 verwendete eine bekannte Elektronikhandelskette den Werbeslogan „Geiz ist geil“ für Ihre Werbekampagnen. Ein Slogan, welcher sich bis heute in den Köpfen der Verbraucher festgesetzt hat. Beim Neu- oder Umbauen von Immobilien geht es meist um viel Geld. Da lohnt es sich vor der Vergabe von Aufträgen die einzelnen Angebote genau zu überprüfen, welches der Angebote das „für mich und mein Bauvorhaben“ Beste ist. Um allerdings einzelne Angebote miteinander vergleichen zu können, müssen diese auch erst einmal vergleichbar sein. Bei größeren Bauvorhaben ist eine detaillierte Leistungsbeschreibung absolute Pflicht und sollte nur von Profis anhand der ausgearbeiteten Planung erstellt werden.

Alle Parameter im Vertrag fixieren! In diesem Leistungsverzeichnis (LV ) sind neben der Beschreibung auch die geforderten Qualitäten und Materialien zu benennen. Aber auch bei kleineren Bauarbeiten sollte der Bauherr auf eine detaillierte Beschreibung der Arbeiten bestehen, um von Anfang an Streit und Diskussionen zu vermeiden. Und wenn Einigkeit über den Preis erzielt wurde, kann ich nur jedem empfehlen auch alle anderen wichtigen Parameter in einem Vertrag zu fixieren (Zahlungsweisen, Ausführungszeit, Qualitäten…..!), die man heutzutage problemlos als Muster aus dem Internet sich besorgen kann. Aber auch der Unternehmer tut gut da-

Hierzu wurde sehr vorbildlich eine Musterfläche angelegt und abgenommen. Die Angebotssumme von knapp € 10.000.war im Vergleich zur Konkurrenz mit ca. € 31.000.- spottbillig. Es kam wie es kommen musste: die sehr anspruchsvolle Auftraggeberin ging davon aus, dass die Balken (wie am Muster) komplett abgeschliffen und neu beschichtet werden. Der Maler selbst hatte aber nur den Musterbalken komplett abgeschliffen, die restlichen „nur“ angeschliffen und abschließend eine neue Lasur aufgebracht. Auch die Farbe war lt. der Kundin nicht die vereinbarte. Problem war, dass das angebrachte Muster auf einem der Balken mittlerweile auch vollständig überarbeitet wurde, der Streit war somit vollends entbrannt. Am Ende des Tages landete der Fall bei Gericht, das Ergebnis war für beide unbefriedigend: der Kunde war unzufrieden mit dem Erscheinungsbild seines Hauses, der Maler musste auf einen Großteil seines Werklohnes verzichten.

Jedes Angebot hinterfragen! Grundsätzlich sollte man jedes Angebot hinterfragen, wobei das günstigste Angebot oft nicht unbedingt auch das Beste ist! Man sollte sich immer darüber bewusst sein, dass sich Dumpingpreise meistens auch auf die Qualität der Arbeiten auswirken. Aus unserem Alltag als Bauprojektmanager haben wir in den letzten Jahren viele dieser Beispiele gesehen, sogar Tragödien erlebt, wenn Bauherren ohne fachliche Unterstützung versucht haben eine Arbeit nur über den Preis zu vergeben. Ganz nach dem Motto „Geiz ist geil!“.

Der Autor ist Geschäftsführer des Ingenieur- und Projektmanagementbüros Matrol Servicios y Peritajes SL Tel. 971 10 40 25 - www.matrol.es

Der nächste Regen kommt bestimmt !!! Seit 1997 auf Mallorca Dachdecker, Zimmerei u. Konstruktionsbetrieb

Ihr deutscher Dachdecker - Frank Lipp Montuiri - Lipp TEJADOS SL. Tel.: 0034 971 64 61 06 dernaechsteregen@hotmail.de

Mobil: 0034 671 93 00 62 http://dernaechsteregen.wix.com/frank-lipp

57


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

G

J&A Photos

58

artenzwerge als Gartendeko gibt es nicht erst seit gestern. Die auch als Gnome bekannten Figuren stammen ursprünglich aus Anatolien. Dort traten sie schon im 13. Jahrhundert auf, im 16. Jahrhundert dann in Italien. Etwas später waren sie dann in Deutschland präsent. Dort und in Österreich schmückten sie einst prächtige Schlossgärten, so beispielsweise am Hofe des Erzbischof Franz Anton Harrach. Zugegeben: Die damals vor allem aus Sandstein gefertigten Zwerge haben mit ihren heutigen Gegenstücken zwischen Kitsch und Kommerz nicht viel gemein.

Gartenzwerge: Klein müssen sie sein Gartenzwerge finden sich mittlerweile auch in vielen Baumärkten und Gartencentern auf der Insel.

WOHER STAMMT DER GARTENZWERG? Auch auf Malloca schmücken Insel-Deutsche ihre Vorgärten mit den beliebten Deko-Gnomen. Doch woher kommt diese Vorliebe?

Die größte Gemeinsamkeit stellen wohl Form und Größe dar. Ursprünglich waren die Gartenzwerge nämlich Liliputanern nachempfunden, die am Hofe verschiedene Aufgaben verrichtet haben. Dieses „Motiv“ hat bis heute überlebt, auch wenn in der Zwischenzeit knallbunte Westen, Mützen und sonstige Accessoires dazugekommen sind. Die Gartenzwerge mit ihren ro-

ten Zipfelmützen, wie wir sie heute kennen, haben ihren Ursprung in jenen, die im 19. Jahrhundert in Thüringen gefertigt wurden. Im Laufe des 20. Jahrhunderts waren die Gartenzwerge in bundesdeutschen Vorgärten vor allem durch allerlei Gartengerätschaften und eben ihre charakteristischen rote Zipfelmützen geprägt. Den Gnom-Figuren wird nachgesagt, dass sie den Garten beschützen und Glück bringen. Mit der Zeit haben sich die Deko-Artikel als „typisch deutsch“ in die Köpfe der Weltöffentlichkeit gebrannt.

Weniger ist mehr – auch bei den Zwergen Mittlerweile gelten die kleinen Helferlein im Garten wieder als salonfähig – allerdings in Maßen, denn der deutsche Hobby-Gärtner neigt in der Regel zur Aufstellung ganzer Stoßtrupps. Gegen einen oder zwei geschmackvolle Zwerge spricht in einem nicht allzu überladenen Garten sicherlich nichts: Die Figur kann als Blickfänger und witziger Akzent fungieren, ohne dabei unnötig in die Kitschschublade abzudriften. Redaktion


SERVICE-ZEIT J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

59

Bluetooth-Lautsprecher: Fetter Sound auch am Strand

J&A Photos

Egal ob auf der Terrasse, am Pool oder im Sand von der Playa Es Trenc: Damit auch im Sommer auf Mallorca die besten Hits aus Ihren Speakern ertönen, bieten sich Bluetooth-Lautsprecher an. Dank integriertem Akku spielen Sie Tracks auch ohne Steckdose. Wer den passenden Outdoor-Lautsprecher sucht, sollte jedoch vor dem Kauf auf einige Dinge achten Damit die Bluetooth-Box einen Tag am Meer oder Pool übersteht, gibt es wasserabweisende Bluetooth-Lautsprecher. Dabei sind viele Modelle meist spritzwassergeschützt, wie der JBL Xtreme. Komplett unter Wasser tauchen sollte man dieses Modell daher nicht. Der UE Boom 2 dagegen ist nach IP-Standard zertifiziert und lässt Einige Speaker sind spritzwasserfest und eignen sich für den Einsatz am Pool oder der Playa. sich sogar für 30 Minuten untertauchen (IPX7). Zudem sollten Kunden darauf achten, dass Schnittstellen, wie USB- oder Strombuchse, mit Gummikappen abgedeckt sind. Ebenfalls ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines Outdoor-Lautsprechers ist die Laufzeit der Box. Ist nur ein knapp bemessener Akku an Bord, kann dem Lautsprecher schnell der Saft ausgehen. Gerade wenn man einen Bluetooth-Lautsprecher im Freien verwenden möchtt, lohnt sich die Anschaffung eines größeren Modells, das einen satten Klang hat und auch etwas lauter werden kann. Besonders vom Bass spürt man bei Outdoor-Einsätzen eher weniger als in den eigenen vier Wänden. Bevor man jetzt zum größten kabellosen Speaker eines Herstellers greift, sollte man aber auch bedenken, dass man das Gerät unter Umständen auch durch die Gegend schleppen will. Bevor man also zugreift, sollte man die Maße genauer anschauen. Einige Modelle haben zudem einen Gurt oder eine Schlaufe für den Transport, was sehr praktisch sein kann. Redaktion

Kinderschwimmsitze sind für das Meer ungeeignet.

Vorsicht mit Luftmatrazen & Co.

Auftriebskörper wie aufblasbare Wassertiere, Reifen, Wasserbälle und ähnliches sind allenfalls Spielzeug und keine sicheren Hilfsmittel zum Baden und Schwimmen. Im Gegenteil: Sie bergen Gefahren, da Kinder beim Spiel damit leicht in tiefes Wasser geraten oder abtreiben können. Besonders Luftmatratzen verleiten häufig dazu, sich unkontrolliert treiben zu lassen und sind bei starkem, ablandigem Wind nicht zurück zu paddeln oder bergen für den Nutzer die Gefahr von Hitzeschäden bzw. Kälteschock beim Sturz ins Wasser. „Kinderschwimmsitze“ sind für das Meer ungeeignet, da sie nicht nur den natürlichen Bewegungsdrang des Kindes hemmen. Außerdem können sie lebensgefährlich werden, wenn die Kinder mit ihnen zum Beispiel durch Wellenschlag umkippen und anschließend keine Chance mehr zum selbstständigen Aufrichten besteht. Redaktion

Harry Buck Ihr Baufachbetrieb aus der Inselmitte Neu- und Betonbau S.L Maurer- und Betonbaumeister für Ihren professionellen kompetenten Rundum-Service!

Vertrauen Sie auf Qualität beim Haus-Umbau. Sie haben neue Pläne für Ihr Haus oder Ihren Pool? Dann bauen Sie bei der Wahl Ihrer Handwerker auf 41 Jahre Erfahrung im Bauhandwerk. Davon mehr als 17 Jahre auf Mallorca! Wir bieten Ihnen einen rund-um-sorglos-Service für Umbau, Ausbau, Pool-Bau, Pool-Sanierung, Renovierung, Modernisierung und Sanierung, Tischlerei, Zimmerei, Elektrik, Klempnerei, Heizung, Klimatechnik. Kostenfreie Angebote inselweit. Bei uns können Sie sich mit allen Anliegen an Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden, der sich um die Koordination aller Spezialisten kümmert und die Arbeiten verlässlich abstimmt. Bei uns bekommen Sie Brief und Siegel auf alle Arbeiten: • ein persönlicher Ansprechpartner • garantierte Festpreisangebote • keine nachträglichen Kosten • Bauprotokolle mit Fotos per Mail • Lieferung aller Baustoffe • professionelle Handwerker aller Gewerke • termingerechte Fertigstellung • Sauberkeit beim Verlassen der Baustelle

Harry Buck Neu- un d Betonbau S.L. Ihr Baufachbetrie b- und Baustoffe aus Biniali info@harry-buck.c om www.harry-buckihr-baufachbetrie b-auf-mallorca.co Telefon: 0034 657 m 244 274

So garantieren wir den reibungslosen Ablauf von der Planung bis zur Realisierung. Viele Kunden bevorzugen unser Bauunternehmen. Harry Buck aus der Inselmitte ist Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner.

Office/Bauhof Baustoffe*Schutttransport | 07143 Biniali | Tel. +34 648 409 229 oder Tel. 657 244 274 info@harry-buck.com | www.harry-buck-ihr-baufachbetrieb-auf-mallorca.com Montag - Freitag von 8.00 - 14.00 und 17.00 - 20.00 Uhr | Samstag von 8.00 - 13.00 Uhr


60

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Das BUSINESS DE BALEARES® UNTERNEHMER-FRÜHSTÜCK! Wir wollen Sie kennenlernen – und Sie sollten uns kennenlernen. Mit diesem Voucher ist der Mittwochmorgen für Sie als Erstbesucher völlig kostenlos.

WIR LADEN SIE GERNE AUF EIN GEMEINSAMES FRÜHSTÜCK EIN:

andamios y escenarios s.l.

Flächenheizung mallorca

...und weitere erfolgreiche Unternehmer

Hotel Ciutat Jardín Carrer de l‘Illa de Malta, 14 07007 Palma

Mallorca Express Transport-Logistik Europaweit

Jetzt auch wöchentlich nach Ibiza!

Transport-Logistiker von und nach Mallorca. Täglich! Inselweite Zustellung, Lagerhaltung & Kühllager auf Mallorca & Deutschland Beiladungen / Paketversand / Umzüge / Einlagerungen / Boots- und Autotransporte

ditionen!

Immer günstige Kon

Inhaber: Dieter Lynen Hauptsitz Industriestrasse 44 D 52457 Aldenhoven / Aachen Tel 0049 2464 58040 Niederlassung Berlin Quickbornerstrasse 78 D 13 439 Wittenau 0049 2464 58040 Niederlassung Hamburg Hovestrasse 45 D 20 539 Hamburg / Veddel 0049 2464 58040 Niederlassung Mallorca Carrer Son Fosquet 21 E 07620 Llucmajor Tel. 0034 634 35 57 34

www.mallorca-express.net


SÜ D/O ST

J&A Photos

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Blick von der Westseite auf den Strand von Ses Covetes.

Vom Niemandsland zum Bade-Paradies Ses Covetes hat seinen Besuchern eigentlich nicht viel zu bieten. Würde es nicht inmitten eines Traumstrandes liegen.

W

er nach Ses Covetes fährt, will im Grunde gar nicht dorthin. Das eigentliche Ziel der bis zu 6.000 Besucher, die zwischen Anfang Juni und Ende September den kleinen Ort an Mallorcas Südküste täglich heimsuchen, ist der rund sieben Kilometer lange Kult-Strand Es Trenc, der sich von Ses Covetes bis nach Colònia de

ADVERTORIAL

Anoa Restaurant Di. - So. 18 - 23 Uhr C/. Aljub, 32 Santanyí Tel. 971 653 315 www.anoa-santanyi.com

Sant Jordi erstreckt. Manche gehen auch an den westlich liegenden Strand von Sa Ràpita. Wer nach elf Uhr morgens eintrifft, muss lange Fußwege in Kauf nehmen, um sein Auto entlang der Zufahrtstraße gegen Gebühr parken zu können. Ab 13 Uhr wird die Zufahrt sogar oftmals wegen Überfüllung gesperrt. Die Siedlung selbst, eine

Mischung aus lieblos gebauten Apartments, ein paar Restaurants sowie einem Supermarkt bietet seinen Besuchern auf den ersten Blick einen kargen, trostlosen Anblick. Wer etwas genauer hinsieht, stößt in Ses Covetes aber auch auf historisch Bedeutsames. Zum Beispiel am Westrand des Ortes. Dort an der Felsküste findet man Spuren ei-

nes mittelalterlichen Steinbruchs. Bereits im 12. und 13. Jahrhundert wurden hier große Sandstein (Mares)-Blöcke direkt aus den Felsen geschnitten. Noch bis Ende des 19. Jahrhunderts galt die Gegend von Es Trenc, in deren Mitte die Sandsteinfelsen von Ses Covetes ins Meer ragen, in die das Salzwasser im Laufe der Zeit zahlreiche Aushöh-

REGIONAL 61

lungen (Covetes auf Katalanisch) fraß, als Tierra salvaje, als unberührte Natur. Das änderte sich schlagartig im Sommer 1880. Mateo Prohens, ein wohlhabender, aber spleeniger AprikosenBauer aus Porreres, dessen Familie ein Großteil der Ländereien zwischen dem heutigen Yachthafen Sa Ràpita und der Feriensiedlung Colònia de Sant Jordi gehörte, kam damals auf eine seltsame Idee: Er schenkte jedem seiner fünf Freunde, mit denen er regelmäßig auf den Felsen angeln ging, eine drei Meter breite und 100 Meter lange Parzelle. Bedingung: Bis zum nächsten Jahr musste jeder von ihnen dort ein Häuschen gebaut haben, um dort gemeinsam den Sommer ve bringen zu können. Bereits 1887 säumte ein Dutzend weiterer Häuschen den Felsrand von Ses Covetes. Bis Anfang des 20. Jahrhundert entstanden auf diese Weise insgesamt 36 so genannte Casetas, schlichte Behausungen ohne Wasser und Strom. Erst 1976 wurde Ses Covetes von der Gemeinde Campos offiziell als Siedlung anerkannt und erhielt ein eigenes Abwassernetz sowie eine Stromversorgung.

Tatsächlich hat der Ort trotz des sommerlichen Massenansturms der Strandbesucher seinen ursprünglichen rustikalen Charakter bewahrt. Die wenigen Restaurants wie das „Ran de Mar“ sind einfache Familienbetriebe, die von Anfang Oktober bis Mitte Mai die Türen schließen. Vergeblich sucht man in dem Ort Souvenirläden Boutiquen oder Fressbuden. Der Supermarkt an der Ecke versorgt Tages­ besucher und Anwohner gleichermaßen mit aufgebackenem Brot, Zeitungen und Tabak. Nach Sonnenuntergang herrscht nur noch auf den Restaurantterrassen Stimmung. Wer es schriller will, geht ins „Sembat“. In dem Freiluftlokal am Orts­ eingang tummelt sich zu Live-Musik und Chill-outKlängen eine stets gut gelaunte Après-Beach-Clique, aus teils Haschisch rauchenden Hippies und braun gebrannten Schönheiten. Ab November wird es ruhig in Ses Covetes. Dann finden nur noch vereinzelt Urlauber in den kleinen Ort, der bis zur nächsten Saison in den Winterschlaf verfälllt. Andreas John

ADVERTORIAL

Santanyí Mobile Shop Catherine Gautschi

Mediterrane Küche anders erleben – Persönlich, mit viel Herz und noch mehr Leidenschaft in der Küche: Saisonal, immer frisch und mit vielen heimischen Kräutern abgeschmeckt er­wartet Sie ein Streifzug durch die internationale Küche mit überraschenden Menükreationen.

rife für d internationale Ta Neue nationale un rate ich Sie, be e rn ernetnutzer. Ge Int d un er ier on lef Viel-Te r richtige ist. r Sie persönlich de welcher Anbieter fü

Mo. bis Fr. 10-14 und 17-20 Uhr - Sa. 10-14 Uhr

Calle Bisbe Verger 5 bajo - 07650 Santanyí Tel. 971 65 31 42 - Móvil: 694 42 04 20


62

REGIONAL

NO RD /OS T

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Zufahrt zum Leuchtturm von Formentor nur mit Shuttle-Bussen ab Port Pollensa

J&A Photos

Bis Ende August ist die Zufahrt zum Leuchtturm Formentor auf der gleichnamigen Halbinsel im Norden Mallorca für den Pkw-Verkehr zwischen 10 und 19 Uhr gesperrt. Die Gemeinde Pollensa möchte mit dieser Maßnahme das bisherig Verkehrschaos verhindern. Wer zum Leuchtturm will, kann dafür einen von der Gemeinde eingerichteten Shuttle-Bus nutzen. Abfahrt ist an der Haupthaltestelle in Port de Pollensa. Wer möchte, kann sein Auto dort auf einem Parkplatz kostenlos abstellen. Der Bus fährt ab 10 Uhr alle halbe Stunde zum Leuchtturm und hält dabei an drei Punkten (Aussichtspunkt Mirador de Es Com, Strand Formentor und Cala Murat). Vom Leuchtturm zurück nach Port de Pollensa geht es um 11 Uhr, 12.30 Uhr, 14.20 Uhr, 16.30, 18 Uhr, 19.20 Uhr und 19.50 Uhr. Das Hin-und Rückticket kostet 3,10 Uhr. Redaktion

Lackierung von Türen, Fenstern, Fensterläden, Balken, Geländern etc. inkl. Reparationen Lackierung von Küchenmöbeln & Einbauschränken Möbel-Restauration Möbel-Herstellung nach Maß Möbel-Verkauf Kostenvoranschlag ohne Kompromiss Service Inselweit inkl. Montage und Transport

Reservierung unter 971 85 13 38

Tel. 665 32 55 34 - www.Puckis.com

Venus Parfumería

Druckerei & Büroartikel Plakate - Visitenkarten... Eng. Felicià Fuster, 21 07450 Santa Margalida

971 52 32 44 - graficasiba@gmail.com

Parfüm - Seifen Geschenke - Mitbringsel Paseo Colón, 106 - Can Picafort

Für Sie vor Ort in der Nord/Ost-Zone: Carlos Wolff – Aussendienstmitarbeiter der IZ, telefonisch er­reichbar unter 971 851 105 oder 646 489 853


AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Größtes Feuerwerk Mallorcas am 15. August in Can Picafort

NO RD /OS T

REGIONAL 63 Feuerwerk made by Pirotecnica Jorda

Pirotecnica Jorda

Ab dem 1. August wird in Can Picafort fast rund um die Uhr gefeiert. Grund sind die Patronsfeste zu Ehren der Mutter Gottes, der „Mare de Déu“. Das Festtagsprogramm besteht aus zahlreichen Events, die von Sportveranstaltungen und Segelregatten über Musikkonzerte, Partys bis zu Folklore-Auf­ führungen reicht. Das genaue Programm hält das Rathaus und die Tourismus-Infostelle in Can Picafort bereit. Absolutes Highlight der Fiestas ist das große Abschluss-Feuerwerk am 15. August um Mitternacht an der Placa Cervantes neben dem Hafen. Es ist das größte Feuerwerk Mallorcas. Hinter dem Spektakel steckt die einzige Pyrotechnik-Firma der Insel, das Familienunternehmen „Pyrotecnia Jorda“, das seit über 70 Jahren Feuerwerkskörper und Pulver herstellt. Und nicht nur das. Im Auftrag von Gemeinden und privaten Veranstaltern richtet das Unternehmen auch alle großen pyrotechnischen Events auf der Insel aus. So wie in Can Picafort. „Es ist das größte Feuerwerk, das wir auf Mallorca zünden“, sagt Marga. Ein sogenanntes „Pyro-Musical“, also eine Mischung aus Feuerwerk und musikalischer Begleitung vom Band. Rund 40.000 Euro lässt sich die Gemeinde das mitternächtliche Schauspiel an der Strandpromenade kosten. Innerhalb von etwa 30 Minuten feuern Marga sowie rund 20 Helfer dort mehr als 700 Kilogramm Pulver und Chemikalien in die Luft, die sich am Nachthimmel in bunt-leuchtende Figuren verwandeln. Und das muss man einfach gesehen haben. Redaktion


64

GESUCHT & GEFUNDEN IMMOBILIEN

ANWALTSKANZLEI MENTH – Immobilien- und Erbrecht – Rechtsinfos unter: www.kanzlei-menth.de Tel. 971 – 55 93 77

Wohnzimmer, 2 Bäder, Küche, Arbeitsraum, Keller, neuer Wintergarten, angelegter Garten, alles auf einer Ebene. 290.000 € Tel.971 812 004 o. 699 721 943

VERKAUF

Mallorca-express.net

ANKAUF

ATTRAKTIVE STADTWOHNUNG IN MANACOR ZU VERKAUFEN 2 Bäder, 2 Schlafzimmer, geräumiger Wohnzimmerbereich, Terrasse, großer Gemeinschaftspool, Satellitenfernsehen, WiFi, Gaszentralheizung, Tiefgaragenparkplatz, zentrale Lage am Bahnhof mit Supermarkt Mercadona im Erdgeschoss. Preis: 172.000 € Tel. 971 55 93 77 (09 - 18 Uhr) infogmenth@gmail.com

Tel: 676 522 272 info@offshoremallorca.com www.offshoremallorca.com

Llucmajor - Finca - 350.000,- €. 2 SF, WZ. EZ, Küche, Garage, 4000 qm Grund, toller Fernblick. Komplett renoviert (Privat) +34 68 10 10 253

Schönster Meerblick im Südwesten! Privatverkauf, nahe Port Adriano, 2 SZ, 2 BZ, große Terrasse, Patio, äußerst gepflegte Anlage mit großem Pool,

Ses Salines - ruhige Finca. 2 SF, WZ, Küche, Terrasse/Porche/ Garage. Ideal für Pendler, da extrem geringe Fixkosten und Null-Arbeits-Garten. 450.000 €. Privatverkauf. +34 639 584 013

Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

Einfamilienhaus in Port des Canonge (Berg und Meeresnähe) mit 1.000 qm Grundstück, EG Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche , Bad, Terrasse insgesamt 119 qm. Obergeschoss mit weiterem Schlafzimmer und Bad 20 qm. Kontakt unter Telefonnummer 633 358 128 Chalet in Sa Coma zu verkaufen. Einfamilienhaus von privat zu verkaufen. 4 Schlafzimmer,

überdachte Abstellplätze, Lagerraum, 550.000,- Tel.Nr.: 604 111 864

IM NORDEN Immobilien, Apartment Finca, kleine Parzellen

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

Ses Salines, Haus 580 qm, gebaut 1863 kernsaniert in 20012003 mit eigener Zisterne, Grd. 960 qm, Öl-Fußbodenhzg., Warm­ wasser mit Solar + Öl, Trinkwasseraufbereitung, 2 Zimmer mit jeweils einem Bad mit Badewanne, 2 Zimmer mit jeweils einem Duschbad, 1 Außentoilette mit Dusche neben der Terrasse, 1 Toilette im Haus im Untergeschoß. Im Obergeschoß und in dem Schlafzimmer im Untergeschoß (Behinderungsgerecht) alle Fenster schallisoliert, eine 35 m2 große überdachte Terrasse, Außenwaschküche, automatische Gartenbewässerung, Feng-shui Garten, 30 m2 Pool in ein altes Gemäuer gesetzt (blickdicht zum Nachbarn), Außengarage im hinteren Gartenbereich mit automatischem Tor für 2 - 3 Autos, Innengarage im Haus mit automatischem Tor, kann auch als Geschäft umfunktioniert werden, war 12 Jahre lang eine Galerie mit allen Genehmigungen oder kann auch als Personalwohnung mit separatem Eingang umgebaut werden, da alle dafür erforderlichen Anschlüsse vorhanden sind. Tel. 971 652 006

MIETE Apartment gesucht / Dauermiete. Unternehmer Paar sucht auf Mallorca sonniges Apartment inkl. Veranda und Stellplatz. Gerne Nähe Playa de Palma. 00491724513914 Mail:

Investor sucht Playa de Palma – Renovierungsbedürftige Wohnungen Mit Meerblick, idealerweise mit Stellplatz.

hoffmann.hamburg@web.de WG Mitbewohner/in gesucht. Schönes Zimmer in wunderschönem modernen Steinhaus zu vermieten. Mit Pool, in 250m2 Haus, schöner und großer Küche.15min nach Palma. 15min zum Flughafen. Zentrale Lage und trotzdem sehr ruhig und viel Natur. anuncios425@ gmail.com Tel: 603 893 604

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 Ferienvermietung in Son Bielo, Schönes Familienhaus in ruhiger Wohngegend. Nur 100 Meter vom Meer und 2 km vom Strand Es Trenc entfernt, der schönste auf Mallorca. Gelegen in der Region Levante / Poniente, genießen Sie die Aussicht von den zwei Terrassen aus. Beschreibung: zwei Etagen, vier Zimmer, zwei Badezimmer, eine Toilette, Grill, zwei Terrassen, ein sehr großer Hof. Tel: 639 446083 (spanisch) 659 577069 (deutsch) oder per Email: miquelclepat@hotmail.com Deutsches med.dent. Ehepaar sucht ab September Wohnung zur Miete in Palma für mind. 6 Monate. Ab 2 Schlafzimmer und 2 Badezimmer, Aufzug und Balkon. Max 1500 €. Tel: +49 157 759 891 90

Bitte alles anbieten – diskrete, zügige und verbindliche Abwicklung garantiert. Kontakt über: playa@comundo.de

Santanyi, tierliebe/e, solvente/r,

zuverlässige/r Mitbewohner ge­sucht. Vermietet werden 2 Zimmer mit eigenem Bad in einer 140 qm Wohnung. Fussbodenheizung, 3 Balkone, gr. eigene Dachterrasse, Fahrstuhl, 2-Fam.-Haus in ruhiger zentraler Lage. Miete 450,--€ mtl, 2 MM Kaution, nur Langzeit, ab sofort. Tel: 64 26 77 621 Font de Sa Cala (bei Cala Ratjada) in Kolonialstil - Villa, ruhig und zentral, möbilierte Wohnung, ca. 60 m2, WZ, SZ, EBK, Bad, Heizung, Terrasse, nur ganzjährig zu vermieten. Monatlich 750,00 EUR. Mobil 0049175 166 08 81 Mitbewohnerin für schöne Finca Nähe Es Trenc gesucht. Schlafzimmer mit großem Bad zu vermieten. Küche, Wohnraum, Garten, Terrasse und Abstellraum werden geteilt. Freistehend auf dem Land, 5 Autominuten bis Es Trenc. Wifi, Waschmaschine, Heizung, Auto­ stellplatz. info@ganzihrstil.de

GEWERBE Lokal zu verpachten - 360m2 Lizens für Café Konzert-Bar - 2. Meereslinie in Palma - 2 Etagen - Chillout-Terrasse - Gut erhaltene Inneneinrichtung - Voll funktionsfähig - 130.000 €. Tel 634 810 144

GRUNDSTÜCK Finca-Baugrundstück bei Porreres - Fernblick, 20.000 qm, Brunnen, Stadtstrom. Baulizenz für 290 qm plus Pool. Nur 175.000 €, + 34 639 584 013 Baugrundstück auf dem Land bei Campos. 15.000 qm, Fernblick, Stadtstrom. Baulizenz beantragt. Kein Makler. Nur

Tel.: 971 721 898 • E-mail: service@inm-immobilien.com • Web: www.inm-immobilien.com • Carrer Sant Pere 20A • 07012 Palma

HELPING YOU FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS. Luxus-Villa mit GästeApartment in Son Vida Ref. INM1628 Preis 4.500.000 Euro 484 m² Wfl., 2.180 m² Grd., 7 SZ, 4 BZ, Fußbodenhzg., Klimaanlage w/k, Pool mit integriertem Whirlpool

Beeindruckende Neubauvilla in Bonanova Ref. INM1620 Preis 3.495.000 Euro 377 m² Wfl., 688 m² Grd., 5 SZ, 5 BZ, Pool, Sauna Solarzellen, Zentralheizung, Klimaanlage, Bodega

Neubau-Reihenendhaus in Bahia Azul Ref. INM1619 Preis 650.000 Euro 183 m² Wfl., 975 m² Grd., 3 SZ, 2 BZ, Pool, Klimaanlage, Terrasse, Balkon, Meerblick

Spektakuläre Neubauvilla in Puig de Ros Ref. INM1618 Preis 2.500.000 Euro 300 m² Wfl., 970 m² Grd., 4 SZ, 3 BZ, Zentralheizung, Klimaanlage, Pool, Dachterrasse, Meerblick


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

245.000 €. Mobil 0049 174 528 596 3

DIENSTLEISTUNG

Professionelle Lackierungen von Türen inkl. Rahmen sowie Fensterrahmen & Fensterläden. Ob Auffrischung der Farbe oder Änderung zu einem neuen Farbton. Normale Lackierungen oder verschiedenen Stile wie z.B. Vintage. Transport und Montage. Wir arbeiten Inselweit und geben Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Beispiele unserer Arbeiten unserer auf www.puckis.com, Tel. 665 32 55 34 NEUWERTIGE SPANPLATTEN. Wir verkaufen Verlege-Spanplatten, neuwertig und günstig. Tel. 634 328 397, mallorca-express. net Zuverlässiger kompetenter deutscher Fliesenleger. Professionelle Fugen und Silikonarbeit. Wir erstellen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag! Tel. 681 60 91 70

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 BAUARBEITEN RENOVIEREN HAUS DACH POOL KÜCHE BAD ZISTERNEN FLIESEN TROCKENMAUERN BETONIEREN Mobil 685 240 830 bau-tec-sl@hotmail.com Autorisierter eingetragener span. Elektriker, komplette Instalation für privat und Gewerbe, inkl. gesetzlich vorgeschriebener Abnahme. Unverbindliche Angebotsanfrage unter Tel 681609170

de Palma direkt auch eine zusätzliche Unterstützung für un­ ser Team. Gesucht wird ein motivierter Kollege/Kollegin für die schriftliche und telefonische Kundengewinnung deutscher Firmen und als Assistenz der Geschäftsführung. Das kann auf Teilzeit, oder Vollzeit sein. info@b-seen-media.eu - www. b-seen-media.eu

Teams suchen wir Gärtner/in, welche uns bei unseren Kunden mit entsprechender Gartenarbeit unterstützen. Entweder ausgebildete Gärtner/in oder Personen, welche mit großer Freude, Leidenschaft und Erfahrungen in der Pflege von Gärten versiert sind.Arbeitszeiten nach Vereinbarung. service@mallorca engel.eu

Deutscher 58 Jahre. Deutsch, Spanisch, Englisch sucht Arbeit auf Finca mit Unterkunft. Fest oder Teilzeit. Unabhängig und Allrounder. Führerschein Klasse 3+1. Tel. 643 483 477

Wöchentliche Finca-Betreuung für Finca zwischen Llucmajor und Campos gesucht. Gelegentliche Hausreinigung gewünscht. 10 Euro/Std. Tel. +49 176 504 99 881

Verkäuferin für Ladenlokal „Tony Mora“ in Alaro gesucht. Vertrag mind. 9 Monate im Jahr. Voraussetzungen gutes Deutsch, Grundwissen Englisch und Spanisch, Gehalt nach Vereinbarung, Arbeitszeiten 11 bis 19 Uhr, Samstag-Nachmittag und Sonntag frei. Stellen Sie sich persönlich vor, täglich zwischen 10 u. 12 h in Alaro, Carretera Alaro km 4.5

Groß- und Außen-HandelsKaufrau sucht Anstellung im Raum Palma - Llucmajor - Campos als Bürokraft. 32 Jahre, abgeschlossene Ausbildung, zeitl. flexibel. Englisch und Deutsch in Wort und Schrift, Führerschein der Klasse B. Freue mich auf Ihren Anruf oder Schreiben. Tel: 677 125 461, nancyerdmann86@ gmail.com

Zuverlässige bulgarische Frau sucht Beschäftigung, Stundenweise, Auto vorhanden. Tel. 667 350 352 Suchen Haushälterin mit Führerschein ab September 2018 auf Span. Festland (Nähe Tarragona). Tel. 673 863 222 Deutscher Maler mit Berufserfahrung sucht Arbeit. Ich führe alle Arbeiten im Innen- und Aussenbereich durch. Trockenbau, alle Streicharbeiten, tapezieren, verputzen, Bodenarbeiten (Paket, Laminat, Fliesen), Fassaden... Übernehme auch gerne Arbeiten im Bereich der Haus- und Fincabetreuung... Bei Interesse bitte melden. Tel: 682 016775 Gärtner/in gesucht - Zur Unterstützung unseres Mallorca Engel

Suche Arbeit als Allround - Arbeitskraft. Fincabetreuung, Tiersitting & Pflege, Reinigung, Haushalt und Garten. Führerschein Klasse B. zwischen Palma und Campos. Tel: 677 125 461 oder nancyerdmann86@gmail. com

Gepflegter VW Golf - Erstzulassung 2005 - 140.000 km - 55kw schwarz - 2/3 Türer - neue Reifen - ITV - span. Kennzeichen - Schaltwagen - Preis 4.900 € - Llucmajor - whatsapp oder Tel. 609 641 681

Oldtimer gesucht von KFZ Meister, gerne mit Restarbeiten, bitte alles anbieten. Tel: 0049 163 8187373, 666 842001 Furgoneta Ford Connect-Baujahr 2013, 85.000 km, AC, hohes Dach, Anhängerkupplung, eingebauter Schraubstock, 6.500 €. Tel: 606 884456 Oldtimer BMW E 30 Kurzbeschreibung: Wegen Hobbyaufgabe zu verkaufen 325i, Cabrio, US Modell sehr selten in der EU, Baujahr 1987, deutsche Zulassung Beschreibung: Automatik, Vollleder, HU + AU 09. 2018,130000 Mls, Standort Felanitx, Classic Data Liste 18.900 €. Bitte machen Sie mir ein seriöses Angebot. Kein Notverkauf. mgr-service@msn.com

KFZ // ZWEIRAD

Kaufe alle PKW‘s

auch mit UNFALL oder DEFEKT, egal welche Zulassung. Bilder vorab per Whatsapp ankauf123@gmail.com Tel: 622 490 049

Chevrolet Corvette C6 - Baujahr: 02/2006, KM: 71.000, Preis: 27.450 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

BMW 730D - Baujahr 12/2011, KM: 103.000, Preis: 20.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Bentley Mulsanne 6,8 Turbo Baujahr: 12/1984, KM: 23.000, Preis 12.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 911 Carrera 3.2 Coupé - Zulassung 28-02-1985 - blaue Lederaustattung - Preis: 59.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 911 SC 3.0 Targa - Zulassung: 23-08-1980 - braune Leder­ ausstattung - Preis: 69.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 914/6 Le Mans - Umbau mit 220 PS und 3,0 Liter Motor. Das Fahrzeug hat eine Straßenzulassung und einen FIA Pass. Das perfekte Auto für Klassik Rallyes. Preis: 76.400 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

BMW 523i - Baujahr 03/1998, KM: 177.000, Preis: 3.450 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Ferrari 328 GTS - Erstzulassung: 07/10/1988 - KM: 32.115 - KW/PS: 199/271 - CCM: 3.186 - Spanische Zulassung - 110.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Mercedes Benz 600 SEL - Baujahr: 08/1991, KM: 166.000, Preis 13.900 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Mercedes Benz C350 Sport Coupé - Baujahr: 01/2006, KM: 160.000, Preis: 8.350 €. CARTEC, Tel. 971 652 006 Fiat 500 Cabrio Limousine - Baujahr: 05/1958, KM: 20.500, Preis: 29.300 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

ALFA ROMEO 147 Twin Spark Sport 1.6 Benziner. Schwarz. BJ 2007. Original 49800 KM. TÜV - 01/19. Spanische Zulassung, Kundendienst, Reifen neu, Klima, Bluetooth, Nichtraucher-Fahrzeug. Toller Zustand. 4900 € VB. Tel. 674 750 187 Wohnmobil gebraucht gesucht. Bevorzugt: mit spanischem Nummernschild. 619 097 414 auch Whats App

Mercedes Benz C36 AMG - Erstzulassung: 23/11/1994 - KM: 80.431 - KW/PS: 206/280 - 19.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 911 Turbo - Baujahr 1979, 3,3 Liter Oakgrün. Einer von 840 gebauten Autos. Preis 143.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

SUCHE & GEBOTE

Verkaufstalent. Wir suchen für unsere Marketingagentur mit Standortwechsel in ein neues Büro Raum Can Pastilla/ Playa

65

Morris Minor 1000 Cabrio - Baujahr 01.07.1967. Spanische H Zulassung - Preis: 19.600 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Mercedes CLK200 Cabrio, BJ. 2006, 126000km, scheckheftgepflegt, 2. Hand, schwarz/ schwarz, Leder, Navi APS50, Klima, Sportfahrwerk, Parktronic, Handschaltung, Sitzheizung, Windschott, Deutsches Kennzeichen, Umschreibung auf Spanische Nummer 1000 Euro. Preis 9999 Euro Tel. 00491777399467 BMW 316i, spanisches Kennzeichen, sehr gepflegt, erst 112Tkm!, abnehmbare AHK, Sonnendach. Tel: 610 452 398 VW Golf 1.9 TDI, spanisches Kennzeichen, sehr gepflegt, Klimaautomatik, Bj. 2001, 6-GangGetriebe, 115PS, Silber, 225 tkm, gerade Inspektion (Ölwechsel, Zahnriemen, Wasserpumpe) Tel: 610 452 398 MERCEDES BENZ CLK 320 CABRIO. Automatik, CLK 320 Cabrio, perfekter Zustand. 84.000km, alle Hauptuntersuchungen wurden bei den offiziellen Mercedes Händlern vorgenommen.Farbe Silber. EZ 2003. Span. Kennz. Tel: 660 092 479


66

GESUCHT & GEFUNDEN

Peugeot 307 cc Automatik. 2. Hand, Baujahr 30.05.2007, spanische Zulassung, 105.000 km, ab 30.07.2018 zu besichtigen. ITV 5/2019, bb.herrmann@web. de

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

SEA SCOOTER PRO - VB 250 €. Tel: 971 23 66 86 oder +49 160 713 26 50

ZWEIRAD

Relektro eco-Fun Roller - Reichweite 30 km, Geschwindigkeit 20 km/h, Neupreis 599.-€, jetzt 225.-€, Tel. 619 63 87 26

Chris Craft 28 Corsair - SONDERPREIS! Ausstellungsboot. NEU. 2 x 300PS Volvo Penta mit Joystick. Cashmere Metallic Lackierung, Bimini, Teak. Super-Stylisher Cruiser mit Stil. Standort TOT-NAUTIC in Port Andratx. Mehr Info unter: Tel +34 971 235 460, andre@tot-nautic .com, www.tot-nautic.com 229.000€ inkl. Mwst.

Gebrauchte Herren-Tourenräder. Guter Zustand! 40 €. Tel: 971 65 66 05 Gebrauchte Damen-Trekking­ räder. Guter Zustand! 50 €. Tel: 971 65 66 05 HARLEY DAVIDSON XL 1200X FORTY EIGHT, SPORTSTER. Bj. 2017, Spanische Zulassung, Km 8500. Zustand neuwertig. Candy Red, Screaming Eagle, ABS, Doppelsitz, Sissy Bar. 11.200 €. Tel: 674 750 187 Vespa, spanisches Kennzeichen, Tüv. 1000 €. Tel: 971 401 946

Kamine

inselweit Die Kaminspezialisten von Prometheus CB beraten, planen und bauen für Sie Ihren Wunschkamin.

▪ Kamine, Kaminöfen für Holz, Pellet u. Gas ▪ Schornsteinreinigung ▪ Schornsteinsanierung ▪ Für offene Kamine gibt es Heizkassetten nach Mass zum Nachrüsten Kathrin Eckelt und Stefan Winter Tel. 971 564 549 | Mobil 676 366 819 email: Prometheuscb@yahoo.com

Scanner 590 RIB Diesel - 2004er Boot mit nur 165 Betriebsstunden auf 120PS Mercruiser Diesel Innenborder. Neue Plane, neue Kissen, Motorservice gemacht, Startklar für die neue Saison, inkl Trailer. Standort TOT-NAUTIC in Port Andratx. Tel +34 971 235 460, andre@totnautic.com, www.tot-nautic.com 22.900€

Scalamobil - einfach und sicher Treppensteigen. Leicht zu bedienen, mit Rollstuhlfunktion, Standardmasse, neuwertig. Preis auf Anfrage. Tel: 672 265 669

Nussbaum funiert, Füße Löwenköpfe VB 850 € Tel. 64213 7594 Messingtisch mit 2Glasplatten. C.a. 60 x 60 cm. Preis auf Anfrage. Tel: 971 793 701

barer Schreibfläche günstig zu verkaufen. Masse:1,93 x 0,59 x 0,38 Preis auf AnfrageTel: 672 265 669

TECHNIK

IM / UMS HAUS

Intel Dual Core T 3200 2x2 GHz; Akku neu (aufgerüstet) mit 4400 mAh; 3 x USB 2.0; incl. Ladegerät und Netzkabel; Gewicht incl. Akku 2,3 kg; WIN 10; anzusehen und abzuholen in Andratx; VK: 129,--€. Tel. 661360416 Elektrisches Küchenmesser 15 €. Tel. 971 404 975 Smoothie Mixer 15 €. Tel. 971 404 975

NAUTIK

Samsung Drucker drahtlos 30 €. Tel. 971 404 975 Staubsauger komplett 25 €. Tel. 971 404 975 FOUR WINNS H290 - NEU. Bowrider mit 2 x Volvo Penta 300 PS mit Joystick Steuerung, Waketower mit grossem Sonnenschutz, Sonnenliege, grosse Badeplattform, Wetbar, Kühlschrank, WC, Stauraum/Kabine, Bluetooth Radio, GPS Plotter, etc. Standort TOT-NAUTIC in Port Andratx. Tel +34 971 235 460, andre@ tot-nautic.com, www.tot-nautic.com 229.000€ inkl. Mwst

Boston Whaler 230 OUTRAGE - SOFORT VERFÜGBAR, Neuboot. 1 x 300PS Mercury Verado, T-TOP, UNSINKBAR! Standort TOTNAUTIC in Port Andratx. Mehr Info unter: Tel +34 971 235 460, andre@tot-nautic.com, www.totnautic.com 135.000€ inkl. Mwst.

Kaufe alle Boote,

auch DEFEKT oder mit UNFALL - auch ohne Papiere oder mit Strafe oder offener Hafengebühr ankauf123@gmail.com Tel: 622 490 049

GESUNDHEIT

FOUR WINNS H260 - NEUBOOT. Sofort verfügbar. 1 x Mercruiser 350PS, Waketower mit Sonnenschutz, Wetbar, WC, Bluetooth Radio, GPS Plotter, etc. Standort TOTNAUTIC in Port Andratx. Tel +34 971 235 460, andre@tot-nautic. com, www.tot-nautic.com 129.000€ inkl. Mwst

KOMBIBOARD - (SUP + Windsurfing) neuwertig inkl. allen Extras VB 1.500€ . Tel: 971 23 66 86 oder + 49 160 713 26 50

Massage - spezialisiert auf Rückenbeschwerden www.henryjeschke.com Tel: 971 237 601 Neuwertiger Patientenlifter von Invacare Model Birdie bis 180 kg belastbar inkl. 2 Patientengurte. 800 € Tel.971 545852 oder 645747853 Gabriele algavida@gmail.com

Mikrowelle 20 €. Tel. 971 404 975

Dia.-Film-Scanner DS 100 von Jay-tech - Neupreis war 65.-€, jetzt 25.-€, Tel. 619 63 87 26

Nokia X3 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe Weiß, Kaufpreis 24,-€ Tel. 619 63 87 26

Kerzenleuchter - 2 Stück, Tel: 633 563 495

Nokia Lumia 520 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe schwarz und blau, Kaufpreis 29,-€ Tel. 619 63 87 26

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

Notebook Samsung 15Zoll, 4GB RAM, 232GB, WIN 10Pro deutsch, Intel Dual Core 2,0 GHz-32 Bit, DVD, USB, Palma, € 179,--, T. 645 295 615.

Doppelbett 1,60 x 2,00 m. Gebraucht,Top - Zustand! Wahlweise mit oder ohne Matratze. 200 € . Tel: 971 793 701

Generator Honda GX200 6,5 3,5 KWA, Benziner, 65x50x40 cm, wenig gelaufen. Preis 200 € Tel. 618923418

Bücherregal-Serie! Massiv Holz, dunkel. Bestehend aus 10 Einzelelementen. Kombiniert oder einzeln aufstellbar. Komplett oder teilweise zu verkaufen. Preis auf Anfrage. Tel: 971 793 701

Mobiles Klimagerät/neuwertige Standklimaanlage. Die Klimaanlage ist in einem top Zustand. 120 €. Der Neupreis lag bei 350€. Klimaanlage der Marke ProKlima. Bei weiteren Fragen bin ich telefonisch erreichbar. Abzuholen vom 25.07.18. bis 22.8.18.Tel: +49 0176 815 704 32

Easy Chair aus Kunst-Rattan! Mit Armlehenen u. Kissen. Neu­ wertig! 50 €. Tel: 971 793 701

Springbrunnen für den Garten mit Pumpe - 2 Jahre alt von Bauhaus, Neupreis war 180,-€, jetzt 75,-€, Tel. 619 63 87 26

2 Single - Chairs aus Rattan! Gebraucht, guter Zustand. Beide für 50 €. Tel: 971 793 701

Nachttisch IKEA MALM 2 Schubladen, dunkebraun, NEU! 35 €. Tel: 644 186 583

Tisch Louis Philippe oval 120x 085 ca. 250 ausziehbar, Platte

Kleiner antiker Sekretär. Mit Vitrine, Schubfächern, ausklapp-

Laptop Fujitsu Siemens Esprimo V5535; 15,4 Zoll Bildschirm; sehr gepflegt. Display 15,4 Zoll; Arbeitsspeicher (aufgerüstet) 3 GB RAM; Festplattenkapazität (aufgerüstet) 400 GB; Prozessor

HP Pavilion P6-2100EGM PC System + Monitor + Maus & Tastatur Set von 2012 - kaum gebraucht - sehr guter Zustand.175 €. Tel: 644 186 583 Philips SHL3160WT Kopfhörer weiß NEU! Zu verkaufen. Tel: 644 186 583 Engel Tab 8 QUAD NEU! Tel: 644 186 583

TIERE

Retten Sie einen Hund! Holen Sie einen Hund aus der Canera in Llucmajor nahe Policia Local. Sie retten damit Leben! Von 7 bis 13 Uhr geöffnet. E-Mail: johannesgruenke2003@web.de TIERHEIM SOS ANIMAL CALVIA – Unsere Öffnungszeiten: montags geschlossen, dienstags bis freitags 10 - 13 h, nachmittags 17 - 19 h, samstags, sonntags u an Feiertagen 10 14 h. Straße Palmanova-Calvia, Kilometerstein 3 abbiegen, dem Verlauf nach. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Tel: 670 022 963


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

CAFETERIA Eroski-Syp Große Auswahl an Bocadillos, Gebäck und Tagesgerichten. Wir empfehlen unseren ausgesuchten Kaffee. Sie finden uns im Supermercado Eroski-Syp in Cala D‘OR Liebevolle Hundebetreuung mit Familienanschluss im Norden von Mallorca. 619 097 414 auch Whats App Hundehaus aus Holz! 1x1 m. 100 €. VB. Tel: 971 793 701 Hundebett aus Plastik! 60 €. VB. Tel: 971 793 701

DIES & DAS

www.ihrebesten.de Insel-Tipps A-Z „Ihr ehemaliger Deutscher Lesezirkel auf Mallorca“ verkaufe Zeitschriften von 2017, PM, Flora, Essen und Trinken für 50 Cent das Stück. Tel. 619 63 87 26 Außenwhirlpool / Marke Sunrise (Kanada) von 2003, voll funktionsfähig; Isolierabdeckung; 2 Massagepumpen; Zirkulationspumpe und Luftgebläse; automatische Filterung und Heizung. 1250 € Tel. 666 561 871 Besteckkasten 36teilig 30 €. Tel. 971 404 975 Katalytofen + Gasflasche gefüllt 20 €. Tel. 971 404 975

www.ihrebesten.de Insel-Tipps A-Z

I.Set mit 3 Büchern, 8 Audio - CDs und und 2 CD-ROMs – Buch. Interaktiver Sprachkurs. ISBN: 9783468911095 (ISBN10: 3468911092) 75 €. 644 186 583 Gaskocher 2flamming NEU 20 €. Tel. 971 404 975 Orientalischer Wandteppich ca 220*220. Zu verkaufen. 75 €. Tel: 644 186 583

Zu Zweit die Insel genießen? Möchten Sie das Alleine sein beenden? Partnerservice Mallorca vermittelt Damen zwischen 50 und 70 Jahren KOSTENLOS an seriöse Herren. Anruf unter: +49 170 551 50 80 +34 680 749 981

EROTIK

GESUCHT & GEFUNDEN ONLINE JETZT NOCH ÜBERSICHTLICHER & BENUTZERFREUNDLICHER

Antike Schreibmaschine „Torpedo“, Preis VB 110,00 €, Photos auf Wunsch per whatsapp. Tel. 618923418 Swinger Kontakte gesucht. Paar (W-24 + M-50) suchen sympathische Kontakte auf der Insel. Wir sind neugierig, interessiert und aufgeschlossen für die schönen Dinge des Lebens und haben durchaus bereits Erfahrungen gesammelt. Wir sehen das alles ohne Stress. Wir sind interessiert an prickelnden Kontakten mit sympathischen sowie gepflegten Personen, um gemeinsam oder auch mal einzeln Spaß zu haben. WhatsApp: +49 172 4513914

MÄRKLIN-Eisenbahn H0 Div. Teile, Loks, Wagen, Tunnels, Gleise, Trafos usw. Infos unter 618923418 Haushaltsauflösung! Biete aus Haushaltauflösung vile Geräte, Schränke, Werkzeuge, Gartengeräte, Deckenventilatoren, Deko, Gartenhütte,etc. Bin telefonisch täglich von 8.30 bis 19.00 Uhr erreichbar unter: Mallorca : 678 676 563 oder Deutschland: 0171- 600 509 6

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

Langenscheidt Megabox Spanisch - B1 Set mit 3 Büchern, 8 Audio-CDs und und 2 CD-ROMs – Buch Interaktiver Sprachkurs

Online-Kleinanzeigen – gewerblich und privat – auch weiterhin vollkommen gratis! Einzelne Anzeigen werden noch besser und detaillierter dargestellt. Eine neue Karten-Funktion hilft beim „Aufstöbern“ von Suchartikeln in der Nähe. Alle Artikel sowie die Verkäufer können erstmals bewertet werden. Kleinanzeigen können auf den eigenen Social-Media Seiten wie Facebook & Co. geteilt werden. Online-Kleinanzeigen können schnell und einfach auch für die gedruckte Ausgabe aufgegeben werden. Wichtig: Wer bereits User auf der „alten“ Homepage der INSELZEITUNG war, braucht statt einer Neu-Registrierung nur ein neues Password anzufordern. Alle Usernamen und dazugehörige Mailadressen wurden beim Relaunch automatisch übernommen. Erst als registrierter User kann man auf der Homepage Kleinanzeigen aufgeben.

GESUCHT & GEFUNDEN PRINT

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 Weber Gasgrill Spirit E-320 Neuwertig. Super Gasgrill der nur einmal zum testen benutzt wurde abzugeben.850 €. Bitte auf AB sprechen oder Whats App: 0049 151 1883 3409.

67

Aufgabe über online oder unter: kleinanzeigen@die-inselzeitung.com, im Büro in Llucmajor oder per SMS 663 946 869 (nur als Textnachricht möglich)

Exklusive Escort Agentur mit deutsch und englisch sprechenden Damen.

Privat < 40 Wörter Privat > 40 Wörter - 60 Wörter gewerblich < 40 Wörter gewerblich > 40 Wörter 40 Wörter und Bild 40 Wörter gerahmt u. farblich

www.mallorca-escort.de 0034 664 010 518

Kleinanzeigenpreise werden vor Abdruck fällig, Einsendeschluss am 20. eines Vormonats.

BEKANNTSCHAFTEN

kostenlos 15,50 € zzgl .IVA 15,50 € zzgl. IVA auf Anfrage 25 € zzgl. IVA 25 € zzgl. IVA


RÄTSEL

Gewinnen Sie den Mallorca Krimi DER TOTE VON SANTANYÍ von Claudia Wenk

68 AUSGABE 63 | AUGUST 2018


70

RÄTSEL

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

IHR LÖSUNGSWORT RÄTSEL S. 68

SUDOKU

SO GEHTS: Senden Sie uns das richtige Lösungswort des Kreuzworträtsels von S. 68 dieser IZ-Ausgabe an: gewinnspiel@die-inselzeitung.com oder per Post: Die Inselzeitung, C/. Marina 104 , 1° - local 7 | 07620 Llucmajor Einsendeschluss ist der 20.08., der Gewinner wird schriftlich bekannt gegeben.

IHRE GEWINNCHANCE

Gewinnen Sie den Mallorca Krimi DER TOTE VON SANTANYÍ

RÄTSELAUFLÖSUNG DER VORHERIGEN AUSGABE Gewinner von 2 Karten für die REMUS LIFESTYLE NIGHT 2018:

Stefan Mayer Mehr Infos zum Buch und zur Authorin Claudia Wenk auf Seite 41 dieser Ausgabe

Richtiges Lösungswort 62: Cala Figuera


ZUM SCHLUSS

AUSGABE 63 | AUGUST 2018

ABER HALLO !

Wasser dem König

N

icht mehr aktiv an der legendären Copa del Rey beteiligt, schippert Ex-König Juan Carlos durch unruhiges Fahrwasser. Just in dem Augenblick, in dem seine geliebte Segelregatta in der Bucht von Palma beginnt und die gesamte Königsfamilie zu ihrer alljähr­ lichen Sommerfrische auf Mallorca eintrifft. Eigentlich sollten in diesen Tagen König Felipe VI., seine Frau Letizia und der Nachwuchs im Mittelpunkt des Insel­geschehens stehen. Sie hätten es sich verdient: Nach überraschender Regierungsumbildung, formverändernder Appetitlosigkeit der Königin und dem längst ausgestandenen Fotozwist zwischen Oma Sophia und den Enkelinnen wären ein paar Wochen unbeschwerter Seelenfrieden abseits des turbulenten Madrid so wichtig gewesen. Doch Rex Senior fällt der Familie einmal mehr in den Rücken. Der alte Schwerenöter wird mal wieder von seiner Vergangenheit eingeholt. Die ist blond, blauäugig und heißt Corinna zu Sayn-Wittgenstein.

Eine pikante Situation, auf die sich vor allem die spanischen Medien stürzten, die aber eigentlich ausgestanden schien – bis vor wenigen Wochen. Denn nun wird von Tonbandmitschnitten berichtet. Auf diesen soll Corinna von und zu über mögliche Schmiergeldzahlungen für und an geplaudert haben. Empfänger soll der Altkönig himself gewesen sein. Ermittlungen sind nicht einfach. Denn die Immunität von Juan Carlos endete zwar mit dessen Abdankung, allerdings geht es um Handlungen, die sich während seiner Amtszeit ereigneten. Um diese verzwickte Situation werden sich nun Anwälte kümmern. Juan Carlos scheut derzeit die Öffentlichkeit. Als er kürzlich als Gast bei der Wohltätigkeits-Regatta in Sanxenxo eintraf, umringten Dutzende von Journalisten die königliche Karosse. Der Ex-Monarch ahnte offenbar, dass er auf Fragen mit Tiefgang stoßen würde – die sich allerdings nicht denjenigen der Yachten beziehen. Und so blieb er eine Stunde schmollend im Auto. Bei großer Hitze. Ohne geöffnete Fenster. Wir wissen alle, wie so etwas enden kann. Unmut ist da das kleinste Problem. Deshalb mein Aufruf: Lasst den Ex-König nicht verdursten! Und wünscht ihm Mast- und Schotbruch. maf

71

HÄTTEN SIE GEWUSST, DASS

...eine Mallorquinerin bereits neunfache Weltmeisterin ist? Unglaublich, aber wahr. Marga Fullana ist auf dem Mountainbike einfach nicht zu schlagen. Die 46jährige aus San Llorenc de Cadassar hat in ihrer Profi-Karriere so ziemlich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Mitte Juli gewann sie in Andorra den neunten WM-Titel. Die Mallorquinerin nahm zudem an drei Olympischen Spielen teil. In Sydney 2000 heimste sie für Spanien die Bronze-Medaille ein.

HOHN-SPIEGEL

SI: Ganz Mallorca tanzt

Abkühlung am Airport

Sommerzeit heißt Party-Zeit. Und das nicht nur in den Urlauberhochburgen der Insel. Im August feiern zahlreiche Gemeinden ihre Dorf-Fiestas mit viel Programm, Musik und Tanz. Wer Mallorca von seiner authentischen Seite kennenlernen will, sollte in den kommenden vier Wochen eine Dorf-Plaza besuchen.

D

ie anhaltende Hitzewelle in Deutschland treibt derzeit seltsame Blüten. Ein scheinbar kurz vor dem Temperatur-Kollaps stehender Urlauber jedenfalls konnte es bei seiner Ankunft am Flughafen von Palma Anfang Juli nicht mehr bis zu seiner Ankunft am Strand aushalten – und schmiss sich zur Abkühlung kurzerhand in den nächstbesten Deko-Brunnen am Ankunftsterminal. So wie es der „Diario de Mallorca“ dann auch auf seinem Online-Nachrichtenportal berichtete. Nicht bestätigten, und zudem völlig aus der Luft gegriffenen Mutmaßungen

NO: Bootsflüchtlinge der IZ zufolge plant die Flughafenverwaltung in Palma, ankommende Hitze-Flüchtlinge aus Nordeuropa bereits beim Verlassen ihrer Flieger mit einem Wasserwerfer der Nationalpolizei zu bespritzen. Verrückt, oder? ajo

DER CLUB FÜR ALLES WELCOME BONUS

LUCKY KICK

5€ Gutschrift wegen Mitgliedschaft

Spiel und gewinn deinen Einkauf

HAPPY BIRTHDAY

60 TAGE RÜCKGABE

8€ Gutschrift zum Geburtstag

Erweiterung des Rückgaberechts

LIEFERUNG UMSONST

CRAZY LOTTERY

Einmal im Jahr dein Online-Einkauf ohne Lieferkosten

Jeden Monat verrückte Preise

Es ist Skandal und Tragödie zugleich, was sich derzeit auf dem Mittelmeer abspielt. Hunderte von nordafrikanischen Bootsflüchtlingen ertrinken fast täglich, weil mögliche Helfer zu Kriminellen abgestempelt werden. Die EU hat versagt. Jetzt müssen schnellstmöglich Lösungen her. Niemand darf im Meer sterben, nur weil Politiker falsch handeln!

Wir sprechen deutsch! Wie können wir Ihnen helfen? Termine für Einzelberatung

Telefonservice

Produktpersonalisierung

Lieferung

Lösungen für Ihr Unternehmen

*Konditionen unter www.specials.mediamarkt.es/mediamarkt-club abrufbar MediaMarkt Club Card Visa wird von CaixaBank Consumer Finance E.F.C, S.A.U. ausgestellt und ist vorheriger Prüfung bedingt.

MediaMarkt FAN MALLORCA 00 34 871 20 38 00 munoz@mediamarkt.es

MediaMarkt C.C. OCIMAX 00 34 871 20 32 03 buergo@mediamarkt.es


Die Inselzeitung Mallorca August 2018  

Mallorca im August – Begleiten Sie uns in diesem Monat an Mallorcas Marinas, chillen in Chiringuitos oder flanieren an Strandpromenaden. Die...

Die Inselzeitung Mallorca August 2018  

Mallorca im August – Begleiten Sie uns in diesem Monat an Mallorcas Marinas, chillen in Chiringuitos oder flanieren an Strandpromenaden. Die...