Page 1

AUSGABE 59 | APRIL 2018

DIE-INSELZEITUNG.COM

INTERVIEW

Wie voll werden die Hotels, Maria?

Superyacht als Schnäppchen: Boat Show in Palma

SERVICE

Tipps zur „Declaración de Renta“

-Life

AUSGABE 15 | AUGUST 2014

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

Illustration/Collage: free vectors

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN

IZ-LIFE

Events im Überblick

Urlaub im Container: Mallorcas kuriose Ferienunterkünfte Sie finden uns auf der Boat Show/Stand A37

NASSE WÄNDE? SCHIMMELPILZ? ISOTEC Mallorca B.W.Z. Spanien SL. +34 - 971 - 69 91 23

INSELZEITUNG lädt zum „Meet & Greet“ mit BMW

isotec-mallorca.es

www.tot-nautic.com 971 23 54 60

AUTOTRANSPORTE

www.mallorcar.de

Wöchentliche Mallorca-Transporte für Privatfahrzeuge www.mallorcar.de · dispo@mallorcar.de · +49 (0) 6258.94991-0

WIR BRINGEN IHR UNTERNEHMEN UND IHRE FINCA AUF TEMPERATUR. KÄLTE-, KLIMA-, LUFTTECHNIK

WWW.KKPETERS.ES

24h: +34 638 334 467


02

EDITORIAL

AUSGABE 59 | APRIL 2018

MEDIAGROUP BALEAR S.L. B57951659

T

eure Yachten und Boote sind auf Mallorca das ganze Jahr über zu sehen. Dennoch ist Palmas traditionelle Bootsmesse in diesem Jahr sicherlich einen Besuch wert. Kaum irgendwo sonst in Europa dürfte man so viele Neuheiten auf dem Wasser sehen wie in Palma. Damit zählt die „Boat Show Palma“ sowie die in ihr integrierte „Superyacht Show“ zu den größ-

Depósito Legal | DIE INSELZEITUNG DL PM 411-2013

GESCHÄFTSFÜHRUNG Roman Ebmeier VERTRIEB Roman Ebmeier Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 871 r.ebmeier@die-inselzeitung.com Alexandra Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 609 641 681 a.rehagel@die-inselzeitung.com GESCHÄFTSSTELLE SANTANYÍ Tel. 971 163 287 | Mob. 664 297 887 s.stehmann@die-inselzeitung.com

bandes über die Aussichten für die ab Ostern beginnende Tourismus-Saison auf der Insel. IZ-Redakteurin Andrea König hat sich für unsere Leser im „Frauen -Garten“ von Artà um­g esehen und Kollege Marc Fischer hat alle wichtigen Infos für die diesjährige Steuererklärung in Spanien gesammelt und informativ aufbereitet.

AHOI MALLORCA!

BÜRO C/. Marina 104 , 1°, local 7 07620 Llucmajor Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 info@die-inselzeitung.com

ten und bedeutendsten Indikatoren der Yachtbranche in Europa. Auf unseren Focus-Seiten geben wir einen ausführlichen Überblick über die fünftägige Veranstaltung vom 27. April bis 1. Mai an der „Alten Mole“ gegenüber der ehemaligen Seehandelsbörse.

KLEINANZEIGEN kleinanzeigen@die-inselzeitung.com CHEFREDAKTEUR Andreas John REDAKTION Andrea König, Marc Fischer redaktion@die-inselzeitung.com

Dazu gibt es ein Interview mit Maria Frontera, Präsidentin des mallorquinischen Hoteliersver-

GRAFIK | LAYOUT | SATZ Filine Bronckhorst grafik@die-inselzeitung.com

Darüberhinaus gibt es wieder viele Tipps und Infos zum Aus­ gehen, Shoppen, Wohnen und Einrichten.

Wir wünschen Ihnen viele Spaß beim Lesen! Ihre INSELZEITUNG

MARKETING & WEB Manuela Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 m.rehagel@die-inselzeitung.com l.rehagel@die-inselzeitung.com DIE-INSELZEITUNG.COM Titelfotos: J&A Photos / BMW

Jens Schmitz/pixelio.de/IZ

KOLUMNISTEN Jörg Klausmann, Kai Adamowski, Hellmuth Christian Krüger, Andrea Nonn, Markus Liebscher, Lars Mompour, Daniel Pires, Oliver Girharz

INHALT INSELINSIDER

WIRTSCHAFT

GOLF

Aktuelles zum Tourismus

Wer zwitschert auf den Fairways

Direktor der „Palma Boat Show“.... 03

auf Mallorca..................................13

von Golf Alcanada?........................26

Im Gespräch mit Chema Sans,

Mitglied im

INSELBLICK

Teure Yachten zum Verkauf: Die Palma Boat Show............. 04-06 LEUTE Interview mit der Präsidentin von Mallorcas Hoteliersverband.... 08-09 ORTSTERMIN Besuchen Sie uns im App Store

“Pflege Deinen Rücken“

Der „Frauen-Garten“ bei Artà.......10

VERMISCHTES..............................14

LIFESTYLEMALLORCA GASTRO

Neuigkeiten aus der Gastro-Szene.......................... 16-19 GESUNDHEIT Ratgeber und Tipps................ 20-22 MOTOR Der neue BMW i8.........................24

SERVICEZEIT.................... 27-53

Jede Menge Tipps und Infos für Insel-Residenten

IZ-LIFE ǀ 8 SEITEN ZUM RAUSNEHMEN.... 29-36 INSELZEITUNGREGIONAL

NORD/OST...................................54

SÜD/OST.......................................55

KLEINANZEIGEN

Gesucht & Gefunden.............. 56-59

SPIEL & SPASS Kreuzworträtsel

mit Preisausschreiben Gewinn: 5x2 Eintrittskarten für die Boat Show in Palma.............60 & 62

ZUM SCHLUSS

Meinungen und Kuriositäten........63


INSEL-INSIDER

AUSGABE 59 | APRIL 2018

J&A Photos

seren Ort auf der Welt für eine Boots­ messe gibt es also kaum.

Seit über 30 Jahren unumstrittener Chef der „Palma Boat Show“: Chema Sans

„Einen besseren Ort für eine Bootsmesse gibt es kaum“ Interview mit „Palma Boat Show“-Direktor Chema Sans über verdrängte Fischer, teure Yachten und knapper werdende Liegeplätze. Am 27. April fällt der Startschuss für die 35. Ausgabe der Internationalen Boat Show in Palma. Auf was dürfen die Besucher gespannt sein? Auf die größte Bootsmesse aller Zeiten auf Mallorca. Die Ausstellungsfläche wurde von uns noch einmal um fast 15 Prozent vergrößert. Mehr geht nicht. Sie haben zur Erweiterung der Messefläche nicht nur Bootsbesitzer und Charterfirmen aus der Marina La Lonja verbannt, sondern erstmals auch die gesamte Fischerei-Flotte von Palma. Haben Sie als Rausschmeißer nicht ein schlechtes Gewissen? Ohne das Einverständnis aller Par­ teien im Hafen wäre es natürlich nicht möglich gewesen. Bootsbesitzer, die einen Liegeplatz in der Marina haben wissen allerdings bereits beim Kauf oder der Anmietung, dass sie ihren Platz während der Boat Show räumen müssen. Gleiches gilt für die Charter­ unternehmen. Die örtliche Fische­ rei-Genossenschaft hat letztendlich

auch grünes Licht zur Räumung ge­ geben. Die meis­ten Fischer nutzen die fünf Tage, um ihre Boote an Land auf Vordermann zu bringen. Und die Fischbestände brauchen auch mal ei­ ne biologische Ruhepause. Das Interesse an VerbraucherMessen ist europaweit seit Jahren rückläufig. In Palma registriert die Boat Show dagegen jedes Jahr mehr Aussteller und Besucher. Woran liegt das? Unsere Messe wird im Gegensatz zu fast allen anderen in Europa von der öffentlichen Hand, sprich der Landes­ regierung organisiert. Wir brauchen also keine Gewinne wirtschaften. Das spart letztendlich Kosten für die Aus­ steller. Auch die Location inmitten der Altstadt ist ein attraktives Argument. Palma de Mallorca ist zudem einer der wichtigsten Marktplätze in Europa für unzählige Broker, Charterfirmen, Wartungs- und Refitunternehmen, die sich hier seit vielen Jahren ansiedeln. Das passt alles zusammen. Einen bes­

Hand aufs Herz: Ist Ihre Messe nicht längst zu einem Tummelplatz für Superreiche mutiert, die sich eine der hier ausgestellten, millionenteuren Yachten überhaupt leisten können? Die „Superyacht Show Palma“, die ja seit fünf Jahren wichtiger Bestand­ teil der gesamten Bootsmesse ist, hat sicherlich dazu beigetragen, dass viele Menschen den Yachtsport auf der Insel als elitär ansehen. Auch die fortschreitende Verknappung von Lie­ geplätzen ist ein zunehmender Grund dafür, dass sich nicht jedermann mehr ein Boot leisten kann. Die Landesregierung will den Bau von neuen Marinas auf den Balearen verbieten. Eine richtige Entscheidung? Noch mehr Häfen sind meiner Mei­ nung nicht die Lösung für das Pro­ blem. Die Landesregierung steht vor der schwierigen Aufgabe, sowohl den Forderungen der Yachtbranche nach mehr Wachstum gerecht zu werden als auch der zunehmenden Beanspru­ chungen von Natur und Ressourcen entgegenzuwirken. Bestehende Häfen müssen modernisiert und der Nach­ frage angepasst werden. Die Formel dafür lautet: Wir brauchen keinen Platz für mehr Yachten – aber für grö­ ßere. Kleinere Boote müssen – wenn sie nicht genutzt werden – dafür raus aus dem Wasser. Die Schaffung von Liegeplätzen an Land ist eine gute Lö­ sung. Sie gelten als dienstältester Boat Show-Direktor in Europa. Was treibt sie noch voran? Ein Grund für unseren Erfolg liegt sicherlich in der Beständigkeit und Erfahrung, mit der wir seit über 30 Jahren diese Messe in Palma ausrich­ ten. Das ist Genugtuung und Moti­ vation zugleich. Dazu kommt, dass die Organisation der Boat Show eine von Jahr zu Jahr neue Herausforde­ rung darstellt. Neben den geradezu schwindelerregenden Veränderungen in der Bootstechnik sind auch die stets wechselnden Ansprüche der Yachtbe­ sitzer ein Antrieb dafür, sich jedes Jahr aufs Neue zu erfinden. Hinsichtlich der Ausstellungsfläche sind wir dieses Jahr an unsere vorerst äußerste Gren­ ze gestoßen. Nächstes Jahr müssen wir uns also etwas Neues einfallen lassen, um den Wünschen von Besuchern und Ausstellern gerecht zu werden. Eine spannende Aufgabe, finde ich.

Andreas John

03


INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 59 | APRIL 2018

alle Bilder: J&A Photos

04

Am Freitag gehen bei der Party-Night „Nit de Mar“ auch unter Wasser die Leds an.

Wie viele Meter dürfen es denn sein? Besucher auf der Bootsmesse im Palma im vergangenen Jahr.

Größer, teurer, exklusiver: Die Palma Boat Show der Superlative Vom 27. April bis 1. Mai zieht die Wassersportbranche in Palma alle Register. Im Vordergrund stehen Yachten über 30 Meter.

K

inder, wie die Zeit vergeht! Noch vor sechs Jahren fiel Mal­ lorcas jährliche Bootsmesse, der „Salón Náutico Internaci­ onal“ in Palma, wegen man­

gelnder Nachfrage von Seiten der Aussteller ins Wasser. Die 35. Ausgabe der mittlerweile zur „Palma International Bo­ at Show“ umgetauften Messe stößt in diesem Jahr dagegen

an ungeahnte Grenzen. So wurde die Ausstellungsfläche auf dem Wasser und Land auf knapp 80.000 Quadratmeter vergrößert, was einem Zu­ wachs von mehr als 15 Pro­

zent zum Vorjahr entspricht. Mehr als 700 Aussteller zeigen vom 27. April bis einschließ­ lich 1. Mai in und um die Ma­ rina „La Llonja“ gegenüber der alten Seehandelsbör­

se ihre neuesten Angebote und Dienstleistungen rund um das Thema Wassersport. „Es wird die mit Abstand größte Bootsmesse aller Zei­ ten auf Mallorca“, verspricht Boatshow-Direktor Chema Sans (siehe auch Interview Seite 3).

teil nimmt Chans in Kauf, schließlich seien die wenigs­ ten der ausgestellten Yachten in den vergangenen Jahren während der Messe zu Pro­ befahrten überhaupt bewegt worden.

Messe-Besuch erstmals im „Kreisverkehr“

„Auf der Messe werden in die­ sem Jahr rund 70 neue Boote und Yachten präsentiert“, erklärt Sans. Neben den ein­ schlägigen Serienyachther­ stellern wie Bavaria oder Du­ four sind in diesem Jahr auch viele Werften nach Palma gekommen, die sich auf den Bau von luxuriösen Motor­ yachten spezialisiert haben.

Um die weiter gestiegene Nachfrage nach Ausstellungs­ ständen decken zu können, lässt Chans erstmals die kom­ plette Fischermole von Palma räumen. Premiere feiert auf der Bootsmesse zudem eine mehr als 70 Meter lange und über acht Meter breite Pon­ ton-Brücke, die die Fischer­ mole mit dem Messe-Bereich auf dem STP-Werftgelände gegenüber verbindet. „So­ mit kann man erstmals die gesamte Boat Show im Kreis ablaufen“. Allerdings bringt die Schwimmbrücke auch den Bootsverkehr im Ha­ fenbecken während der fünf Messe-Tage so gut wie zum Erliegen. Doch diesen Nach­

Was gibt es an Neuigkeiten zu sehen?

Gutes Beispiel dafür ist die „Astilleros Astondoa“, die einzige Werft in Spanien, die Superyachten herstellt. Sie präsentiert auf der Messe ih­ re über 30 Meter lange „Cen­ tury“-Motoryacht. Aber auch die Luxusyachthersteller „Ho­rizon“ und „San Lorenzo“ sind mit neusten Modellen in Palma präsent.

auch Jetzt m a en! haf u Fl g C Gateeich der

er n im B ftszeile ä h c s Ge


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Liegeplatz-Mangel bremst Entwicklung

Erstmals in Palma zu sehen: Die über 30 Meter lange „Century“ von Spaniens einziger Superyacht-Werft „Astondoa“. Unten: Premiere feiert in diesem Jahr eine Ponton-Brücke (lila), auf der Besucher von der Fischermole direkt zu den Liegeplätzen der größten Messe-Yachten gelangen.

„Superyacht Show“ als Aushängeschild Superyachten, also Boo­ te von einer Länge über 24 Meter, sind seit fünf Jahren nicht nur das Zugpferd der Messe in Palma, sondern werden auch in einem gesonderten Bereich, der sogenannten „Palma Su­ peryacht Show“ ausgestellt. Organisiert wird sie vom balearischen Brokerverband BYBA, zu dem rund ein hal­ bes Dutzend auf der Insel mit eigenen Dependencen vertretenen internationalen Yachtmakler-Agenturen wie „Frazer“, „Northop & John­ son“ oder „Camper & Ni­ cholson“ gehören. „Grundsätzlich ist der Kauf und Verkauf von Superyach­ ten ein globales Business“, sagt BYBA-Präsident Arne Ploch. Will heißen: Bei Prei­ sen, die irgendwo zwischen 5 und 60 Millionen Euro liegen, ist es dem Kunden in der Regel egal, ob er zum Besichtigungstermin nach Cannes, Monaco, Palma, Fort Lauderdale oder gar in die Karibik fliegen muss. „Der aktuelle Standort ei­

ner Yacht hat kaum Einfluss auf die Kaufentscheidung. Schließlich kann sie an­ schließend an jeden belie­ bigen Ort der Welt verlegt werden“, so Ploch. Dass die Balearen dennoch immer öfter Schauplatz von Verkaufsabschlüssen im Luxusyacht-Business sind, hat einen anderen Grund. „Mallorca, Ibiza, Formente­ ra und Menorca liegen bei Superyachtbesitzern ein­ fach im Trend. Insbesondere während der Sommermo­ nate tummeln sich immer öfter einige der größten und teuersten Privatyachten der Welt in balearischen Gewäs­ sern“, sagt Ploch. Beschleunigt wurde die­ se Entwicklung durch die Lockerung der regionalen Charterlizenz-Bestimmun­ gen für Yachten über 20 Me­ tern Länge. „Viele ausländi­ sche Besitzer konnten ihre Schiffe auf den Balearen frü­ her gar nicht verchartern, da sie ihre Schiffe dafür gegen Unsummen umflaggen hät­ ten müssen. Das ist jetzt sehr viel einfacher geworden“, so der BYBA-Präsident.

Trotz dieser optimistischen Ausgangslage kränkelt die Branche. Es gibt so gut wie keine Liegeplätze mehr in den Häfen, eine Situation, die sich durch das kürzlich verabschiedete Moratorium für Yachthäfen noch ver­ schlimmert hat. „Es ist schade, dass nicht mehr getan wird, um Mal­ lorca als Heimathafen für große Yachten attraktiver zu machen“, meint Arne Ploch. Die Auswirkungen, die jede einzelne Yacht auf die lokale Wirtschaft hat, sei gewaltig. „Im Moment hören wir nur von Yachten, die Mallorca verlassen, um den nächsten Winter auf dem spanischen Festland oder auch in Itali­ en zu verbringen“, so Ploch. Grund: „Die Konkurrenz schläft nicht. Es ist für Yacht­ eigner nicht nur viel günsti­ ger auf dem Festland, auch die Häfen dort bieten aller­ lei zusätzlichen Service an. Ein Concierge-Service für die Crews ist in den meisten Marinas schon Standard.“ Natürlich dreht sich auf ei­ ner Bootsmesse nicht alles um Yachten und Boote. Der japanische Auto­her­steller löst Nissan löst Jaguar als offizieller Car-Sponsor auf der Messe und BMW verlost ein Motorrad. Dazu gibt es wie immer ein Rahmenpro­ gramm aus Cooking-Show, Wein- und Schnappsver­ köstigungen, die lange Par­ ty-Nacht „Nit de Mar“, und, und, und. Palma Boat Show und Superyacht Show vom 27. April bis einschließlich 1. Mai an der „Moll Vell“ Marina La Lonja. Die Messe ist täglich durchgehend von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Am Freitag (28.4.) sogar bis 23 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro pro Tag. Für Kinder bis 12 Jahren ist er frei. Mehr nformationen unter www.boatshowpalma.com Andreas John

RAMRATH & PARTNER

VERNISSAGE NORBERT JÄGER

„Vom Stein zur Gestalt“ - Norbert Jäger Im modernen Zeitalter der virtuellen Künstlichkeit, des Internets und der Gentechnik, bevorzugt Norbert Jäger Stein und Marmor als Material für seine Skulpturen. Er setzt sich mit den Materialien auseinander. Zahlreiche Werke befinden sich in privaten Sammlungen, einmal um die Welt verteilt.

Samstag, 21.04.2018 ab 15 Uhr in Llucmajor Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und natürlich auf Sie. Anmeldungen bis zum 18.04.2018 per Mail oder Tel: 871 937 666

Ramrath

Partner

Ronda de Migjorn 113 • 07620 Llucmajor • Tel. 871 937 666 info@ramrath-und-partner.de • www.ramrath-und-partner.de

05


INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Schwimmende Zeitgeschichte für 11 Millionen Euro Ein über 54 Meter langer Dreimaster von 1902 ist der Platzhirsch auf der Palma Boat Show in diesem Jahr

E

in historischer Drei­ master ist dieses Jahr erneut der Platzhirsch auf der Boat Show in Palma. Die 54 Meter lange, aktuell unter britischer Flagge laufende „Shenandoah of Sark“ wird vom Superyachtbroker „Fraser“ für rund 11 Milli­ onen Euro angeboten. Der zukünftige Käufer dürfte sich neben den außerge­ wöhnlichen Maßen – die Masthöhe erreicht unter anderem 60 Meter – und einem luxuriösen Interieur im Klassik-Look auch über eine höchst abenteuerliche Historie dieser einzigarti­ gen Privatyacht erfreuen. Vom Stapel lief die knapp 180 Fuß lange „Shenn­ andoah of Sark“ vor über

115 Jahren im Auftrag des damaligen US-amerikani­ schen Bankers Charles Fahnestock. Vorbild war die Luxusyacht des deutschen Kaisers Wilhelm II. Bis zum Ausbruch des 1. Weltkriegs war die „Shenondoah of Sark“ vor allem Austra­ gungsort ausschweifender High Society Parties an der Cote d‘Azur. Fahnestock verkaufte die Yacht später an den deutschen Aristo­ kraten Landrat Walter von Bruining, der sie in den 20er Jahren wiederum an den italienischen Prinzen Luvdovico Potenziani ver­ äußerte. Ihr Heimatrevier blieb trotz mehrerer Weltreisen stets das Mittelmeer. 2009 wurde die Yacht aufwendig res­

Der Gaffel getakelte Dreimaster trägt auf Vorwind-Kursen über 1.600 Qua­ dratmeter Segeltuch. Das Interieur versprüht Luxus á la „anno dazumal“.

tauriert und modernisiert. Sie wird in der Regel von 12 Besatzungsmitgliedern

gesegelt, und läuft am Wind bis zu 12 Knoten. Andreas John

Yacht-Anker doch keine Bedrohung für Seegraswiesen? Neue Studie sieht Klärwasser-Ableitungen ins Meer als wesentlich größere Gefahr für die „Posidonia“-Felder um die Balearen

S

eit Jahren fordern Umweltschützer ein Ankerverbot für Privatyachten auf den Balearen. Grund: Ihrer Meinung nach zerpflügten die Stahlanker jährlich Tausende von Quadratmetern Seegras (Posidonia), eine Meerespflanze, die für das labile Ökosystem unter Wasser eine herausragende Rolle spielt. Eine von der regionalen Handelskammer sowie Firmen der Yachtbranche in Palma in Auftrag gegebene Umweltstudie kommt jetzt zu dem Schluss, dass Yacht-Anker höchstens 0,00056 Prozent des jährlichen Gesamtschadens auf den Seegras-Wiesen um die Inseln anrichten. Eine wesentlich größere Gefahr für die Posidonia seien nach Ansicht der Studie die zum Teil ungefilterten Ableitungen der Kläran­ lagen. An einem einzigen Tag im Hochsommer würden über 200 Millionen Liter giftiges Fäkalienwasser ins Meer geleitet. Eine ähnliche Umwelt-Gefahr gehe nach Ansicht der Verfasser der Studie von den sechs Entsalzungsanla­

J&A Photos

06

Yacht-Anker auf einer Posidonia-Wiese vor Formentera.

gen auf den Balearen aus, die jährlich bis zu 15 Millionen Kubikmeter Salz-Konzentrat in die Küstengewässer leiten, und den Seegras-Wiesen somit einen immensen Schaden zufügen würden. Redaktion


902 123 963

TM

* G es etz li c he Ha f t p fl i c ht ve r si c h e r u n g. An ge b ot n ur f ü r N e u k u n d e n . An g e b o t e n d e t a m 31.06.18. N ic ht g ü l t ig f ü r Ve r t ra g s e r n e ue run g e n . E s g e l te n d ie Al l g e m e in e n Ve rsich e run g sb e d in g un g e n . * *An g e b o t n u r f ü r N e u k u n d e n . R a b at t f ü r d ie z we ite Po l ice. B a ra u s z a h l u n g a u f e rste Pre m ium .

Die Inselzeitung-259x340-CAR-1A.indd 1

23/3/18 10:37


INSELBLICK | LEUTE

08

AUSGABE 59 | APRIL 2018

J&A Photos

„Ein Rekord-Jahr wie 2017 wird es für den Tourismus auf Mallorca sicher nicht geben“ Hoteliersverbandspräsidentin Maria Frontera über Saisonaussichten, Sauftouristen, Ökosteuer und private Ferienhausvermietung.

M

a r i a Fro n t e ra wacht über fast 200.000 Betten auf Mallorca. Seit Mitte Ja­ nuar sitzt sie dem mallor­ quinischen Hoteliersver­ band FEHM als Präsidentin vor. Der Unternehmerver­ band zählt zu den Big Play­ ern in der regionalen Tou­ rismusbranche mit großem Einfluss auf die Entwicklung des Wirtschaftsmotors der Balearen.

Ostern fällt der inoffizielle Startschuss für die Tourismus-Saison. Wird es Rekordzahlen wie im vergangenen Jahr geben? Hinsichtlich der Besucher­ zahlen sicherlich nicht. In vielen Konkurrenz-Destina­ tionen, denen in den ver­ gangenen Jahren aufgrund von Terror und politischen Unruhen die Urlauber weg­ liefen, hat sich die Lage

wieder beruhigt. Das wird sich in diesem Sommer auf Mallorca spürbar machen. Auf der anderen Seite ist die reine Zahl an Touristen kein Indikator dafür, ob eine Sai­ son erfolgreich ist. Wie ist das zu verstehen? Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Urlauber auf Mallorca um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Ausgaben der Urlau­

Ist seit Januar Präsidentin der „Federación de Empresarios Hoteleros de Mallorca“ (FEHM): Maria Frontera

Über 35 Jahre Kompetenz – Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung & bereichern Sie Ihr Geschäft mit unseren Qualitätsprodukten.

Fenster und Türen exklusive Haustüren Sonderelemente Hebeschiebetüren Faltanlagen Parallel-Schiebe-Kipp-Türen (PSK) Panik/Fluchttüren u.v.m.

Alle Elemente in Kunststoff und Aluminium erhältlich – aus eigener Fertigung!

MB Fenster und Türen GmbH Hamburger Straße 10 D-49124 Georgsmarienhütte Tel: +49 5401-33918-0 Fax: +49 5401-33918-127 www.mb-fensterfabriken.com


LEUTE | INSELBLICK

AUSGABE 59 | APRIL 2018

ber wuchsen gleichzeitig um mehr als 12 Prozent. Ein Zeichen dafür, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Wie sieht dieses Konzept genau aus? Um es kurz zu machen: Wir setzen auf Qualität statt auf Quantität. Wir Hoteliers haben in den vergangenen vier Jahren rund 1,3 Milli­ arden Euro in die Moder­ nisierung und qualitative Verbesserung unserer Un­ terkünfte auf der Insel in­ vestiert. Und die Preise zum Ärger vieler deutscher Reiseveranstalter wie Tui oder alltours erhöht... Die Forderung der Veran­ stalter nach einer Senkung der Hotelpreise ist für uns nichts Neues. Das passiert jedes Jahr. Aber die Veran­ stalter dürfen auch nicht einfach darüber hinwegse­ hen, dass die Qualität der Hotels auf Mallorca deut­ lich gestiegen ist. An der Playa de Palma ging es im vergangenen Jahr trotz hochgestylter Lokale und Fünf-Sterne -Hotels recht chaotisch zu. Prostituierte, Straßenverkäufer und Sauftouristen lassen sich von mehr Qualität nicht einfach abschrecken, oder? Es gibt noch viel zu tun. Die öffentliche Verwaltung steht jetzt in der Verant­ wortung, für mehr Sicher­ heit zu sorgen und auch die Infrastruktur wie Wege, Grünzonen, Müllbeseiti­

gung an der Playa de Palma zu verbessern. Hinsicht­ lich der Sicherheit: Wir ha­ ben bereits Gespräche mit der Delegation der Zentral­ regierung in Palma geführt. In diesem Sommer wird die Zahl der Polizeibeamten an der Playa de Palma erhöht. Das ist ein positives Signal. Doch das allein reicht na­ türlich nicht. Ebenso wie auf der Insel muss es auch in den Herkunftsländern der Touristen Aufklärungs­ kampagnen zu gutem Be­ nehmen im Urlaub geben. Wie wollen Sie Ihren Hotelgästen die Verdoppelung der Ökosteuer in diesem Sommer erklären? Das ist einzig und allein Sa­ che der Landesregierung, die diese Abgabe einge­ führt hat, ohne vorher die möglichen wirtschaftlichen Auswirkungen anhand ei­ ner Studie abzuwägen. Im vergangenen Jahr gab es kaum Probleme. Doch die­ sen Sommer werden sich vor allem viele Wiederho­ lungsgäste fragen, war­ um sie jetzt doppelt soviel Ökosteuer zahlen müssen. Und für was die eingenom­ menen Geld überhaupt ausgegeben wird. Landes­ tourismusministerin Bel Busquets erklärte auf der ITB in Berlin, dass es sich einzig und allein um eine politische Entscheidung han­ delt. Das können wir nicht begreifen. Warum? Weil die Erhebung einer solchen Steuer doch vor

allem wirtschaftliche Aus­ wirkungen hat. Wir stehen vor unseren Gästen jetzt in Erklärungsnot. Das Tourismus-Modell der aktuellen Landesregierung basiert auf der Limitierung von Angebot und Touristenzahlen. Ist das der richtige Weg? Ja und nein. Wir alle hier auf der Insel setzen uns für ein nachhaltiges Tou­ rismus-Modell ein. Die natürlichen Ressourcen haben nun einmal ihre Grenzen und sie müssen entsprechend geschützt werden, schließlich kom­ men ausländische Urlau­ ber ja gerade deswegen zu uns. Allerdings trifft die Landesregierung bei ihren Regulierungsmaßnahmen nicht immer den richtigen Ton. Urlauber dürfen nicht das Gefühl bekommen, auf Mallorca nicht willkom­ men zu sein. Tourismus­ ministerin Bel Busquets kommt zudem nicht aus der Branche, sie weiß nicht, wie sie funktioniert, kennt viele Hintergründe nicht aus erster Hand. Das ist ein Handicap. Immerhin hat die Landesregierung die Regulierung des Chaos auf dem Ferienvermietungsmarktes auf den Weg gebracht. Diese Maßnahmen begrüs­ sen wir, auch wenn noch vieles weiter im Argen liegt. Denn: Einfach nur Geset­ ze und Bestimmungen zu erlassen, reicht nicht aus.

Man muss auch dafür Sorge tragen, dass diese Gesetze eingehalten werden. Fast jeder Hausbesitzer träumt davon, sein eigener Hotelier zu sein. Das müssten Sie doch eigentlich verstehen... Ich habe nichts gegen An­ bieter privater Ferienun­ terkünfte. Hoteliers und Anbieter haben in den ver­ gangenen 20 Jahren voll­ kommen friedlich neben­ einander koexistiert. Durch den Internet-Hype ist der Ferienhausvermietungs­ markt jedoch schneller ge­ wachsen als die öffentliche Verwaltung. Um es noch einmal zu sagen: Es gibt klare und strenge Auflagen für die touristische Vermie­ tung. Und die Landesregie­ rung steht in der Verant­ wortung, diese Auflagen zu kontrollieren.

BUSINESS LUNCH Montag - Freitag | 12:30 - 16:00 Uhr

restaurant bar lounge

Hoteliers haben in der Vergangenheit kaum zur Saisonentzerrung beigetragen. Warum? Das stimmt so nicht. Im­ mer mehr Hotels machen im Winter beziehungsweise bis spät in den Herbst oder bereits im Frühjahr auf. Im vergangenen Winter führte das zu einem echten Pro­ blem, weil es nicht ausrei­ chend Flugverbindungen, beispielsweise zwischen Palma und Deutschland, gab. Den Vorwurf, dass die Hoteliers nicht an einer Saisonentzerrung interes­ siert sind, kann ich daher nur zurückweisen. Andreas John

Betten und Sterne: Mallorcas Hotels im Überblick

N

09

ach Angaben des mallorquinischen Hoteliersverbandes FEHM stehen auf der Insel derzeit 843 Hotels mit einer Gesamtkapazität von 197.031 Bettenplätze. Die Playa de Palma ist mit 105 Unterkünften sowie 30.873 Bettenplätzen das größte Feriengebiet auf Mallorca, gefolgt Palmanova-Magaluf (54 Hotels / 23.056 Plätze) und Alcúdia (55 Hotels / 19.334 Plätze). Hinsichtlich der Kategorie stellen 4-Sterne-Hotels mit insgesamt 315 Unterkünften und 105.528 Bettenplätze das Gros des Angebotes. Dahinter folgen 3-Sterne-Hotels (189 Unterkünfte / 50.650 Plätze). Stetig gestiegen ist in den vergangenen fünf Jahren auch die Zahl der Luxushotels auf Mallorca. Derzeit sind insgesamt 47 Fünf-Sterne-Unter­ künfte mit einer Bettenkapazität von 9.886 Plätzen beim FEHM registriert. Redaktion

CALLE ISLA DE RHODES 24 CIUDAD JARDÍN | 07007 PALMA täglich von 11:00 - 24:00 Uhr Reservierungen unter (+34) 971 260 583 | (+34) 637 020 616 muzo@villadelmar.group www.villa-del-mar-restaurant.com


ORTSTERMIN

AUSGABE 59 | APRIL 2018

alle Bilder: Andrea König

10

Am Wegesrand erinnern Skulpturen, Gerätschaften und Plakate an besondere Frauen und Frauenbewegungen. Fotos: Anna Hermann

Alte Schreibmaschinen und andere Gewächse Poetisch, grün und feminin: Zu Besuch im „Frauen-Garten“ bei Artà

E

s grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen, das wusste schon das Blumenmädchen Eliza Doolittle aus My Fair Lady. Wenn im Frühling die Knospen sprießen, ist in der Tat die beste Zeit, um Mal­ lorcas zauberhaften Garten­ anlagen einen Besuch ab­ zustatten. Während an den Straßenrändern Margariten und Mohnblumen um die Wette leuchten, gedeihen in den Parks unter der noch milden Sonne und kundi­

gen Pflege auch empfind­ lichere Pflanzen. Ein Kleinod unter den Grün­ anlagen der Insel hat sich bereits einen Namen un­ ter Insidern gemacht: Der Garten der Frauen bei Artà. Klar umgrenzte Beete aus der Feder eines berühm­ ten Landschaftsarchitekten sucht man auf der ehema­ ligen Mandelplantage al­ lerdings vergebens. Dafür überrascht die verwunsche­ ne Oase im Osten Mallorcas

Die Führungen finden in der Regel einmal pro Woche statt.

mit wildem Grün und span­ nenden Einblicken in das Leben von Frauengestalten, die Mallorca geprägt haben. 2004 öffnete der Themen­ garten, die Idee entstand jedoch schon vor über 30 Jahren: einen Ort von Frau­ en für Frauen zu schaffen, deren Wirken bis dato nicht gewürdigt wurde, und der auch Männer willkommen heißt. Nachdem die Grün­ derinnen wieder zurück nach Deutschland gingen, erklärten sich die neuen

Besitzer der Finca bereit, diesen besonderen Ort wei­ terhin für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Seit 2016 leitet Anna Her­ mann das Projekt. „Der Gar­ ten der Frauen ist ein Ein­ tauchen in die Geschichte, Kultur und Traditionen der Insel“, erklärt die engagierte Schweizerin, die sich haupt­ beruflich auf individuelle Mallorca-Reisen, vor allem für Frauen, spezialisiert hat. In den wöchentlich statt­ findenden, knapp 2-stün­ digen Führungen lässt sie interessierte Besucher mit Herzblut und Sachkennt­ nis unter anderem teilha­ ben am Schicksal, Schaffen und Leben von rund 20 Wegbereiterinnen. Entlang verschlungener Pfade pas­ sieren die Teilnehmer eini­ ge der insgesamt 25 Statio­ nen, an denen Bilder, Texte oder Installationen über die jeweilige Persönlichkeit Aufschluss geben. Anna

Hermann ergänzt dazu mal amüsante, mal nachdenk­ lich stimmende Anekdoten, um die Eigentümlichkei­ ten der mallorquinischen Sitten und Gebräuche für Nicht-Einheimische besser verständlich zu machen. Fakten und Mythen bilden dabei ein buntes Mosaik, das die faszinierende Ver­ gangenheit der weiblichen Vorbilder wieder lebendig macht. Dazu gehören zum Beispiel die Schriftstellerin George Sand und die Mär­ tyrerin Nuredduna. Aber auch Politikerinnen, Sän­ gerinnen und die Wasser­ frau, eine sagenumwobene Märchengestalt, erhalten hier einen passenden Rah­ men, um ihrem Einfluss auf die Baleareninsel Ach­ tung zu zollen. Bis in die jüngste Zeit hinein steht die Rolle der Frau in der Gesellschaft im Fokus: Eine Station würdigt die Initiati­ ve „One billion rising“, die seit 2012 weltweit Aktionen für Gleichberechtigung und gegen Unter­drückung und Misshandlung organisiert. Die mediterrane Vegetation des rund 21.000 m² großen Areals wuchert mal üppig, mal unaufdringlich. Keine botanische Finesse, son­ dern auf den Balearen hei­ mische Flora prägt das Bild: Neben Mandel- und Johan­

nisbrotbäumen gedeihen hier Mastixsträucher, Aloe Vera sowie zart blühender Lavendel und Rosmarin. Vorbei am Hexenplatz, Me­ mory-Feld und Labyrinth schlendern die Besucher durch die wildromantische Natur. Immer wieder laden Sitzmöglichkeiten zum Ver­ weilen und Innehalten ein. Während der Blick in die Ferne schweift, lässt sich die mystische Atmosphäre die­ ses idyllischen Fleckchens Erde besonders gut erleben. „Ein Ort der Ruhe und Sti­ mulation, der sich hervor­ ragend zum Sinnieren und Sein, zum Schreiben und Malen einlädt, ein Frauen­ kraftort eben“, bestätigt Elisabeth, die ein Textatelier in der Schweiz betreibt und beim Rundgang durch den Garten Inspiration gesam­ melt hat. Wer den Garten mit allen Sinnen genießen möchte, kann sich zu einem an­ schließenden Get-together – oder Apero, wie man in der Schweiz sagt – mit mallor­ quinischen Häppchen und einem Glas Cava anmelden und sich mit den anderen Gästen in gemütlicher Run­ de über die gesammelten Eindrücke austauschen. Für Gruppen veranstal­ tet Anna Herrmann auch einen Brunch oder Lunch auf Wunsch. Susanne, Feng-Shui-Beraterin aus Bayern, hat es ausprobiert und lobt „das wunderbar leckere Essen im Anschluss an die Führung. Es hat ein­ fach toll geschmeckt, sollte man nicht verpassen.“ Wem der Sinn nach ver­ wunschenem Grün und po­ etischen Geschichten über starke Frauen steht, der wird den Weg nach Artà in den Garten der Frauen loh­ nenswert finden. Die Führungen finden in der Regel einmal pro Woche statt, Auskunft zu Terminen und Preisen erhalten Interessierte unter www.gartenderfrauen.com. Andrea König


Warum nicht?

Zeit für einen Wechsel? Wir laden Sie ein, in einer der Zweigstellen der Banco Sabadell vorbeizuschauen und die Vorteile kennen zu lernen, die wir unseren internationalen Kunden bieten. Unseren Kunden steht eine breite Palette an Finanzprodukten und -diensten zur bequemen Erledigung ihrer finanziellen

Angelegenheiten während ihres Aufenthalts in Spanien zur Verfügung. Und außerdem steht Ihnen ein Kundenberater der Banco Sabadell zur Seite, der Sie auf Deutsch betreut. Sie erreichen uns unter 902 343 999 und in unseren Zweigstellen.


WIRTSCHAFT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

J&A Photos

Rekordflieger spürt Gegenwind Nach Jahren des Jubels beklagen erste Reiseveranstalter stagnierende Gästezahlen für den Sommer. Der Tourismus auf Mallorca könnte vor einem hausgemachten Wandel stehen.

V

on einem Ende des Urlauberbooms auf der Insel zu spre­ chen, wäre übertrieben. Und auch die Tourismus­ konzerne nagen ob der ak­ tuellen Entwicklung sicher nicht am Hungertuch. Doch wenn auf einer der größten Tourismusmessen, wie der ITB in Berlin im vergan­ genen März, auch nur ein Hauch von Skepsis in Sa­ chen Prognosen zu verneh­ men ist, wird man hellhörig. Vor allem, wenn es um Mal­ lorca geht. Jenes Reiseziel, dass seit vielen Jahren zu den Buchungsrennern ge­ hört.

Es kommt keine Freude auf Mallorca galt bei Veran­ staltern bislang als „siche­ re Bank“. Die Buchungen schossen alljährlich in die Höhe. Hotels und Anlagen wurden von Kunden bereits Monate im Voraus gebucht, um nicht nur die besten Frühbucherpreise abzugrei­ fen, sondern auch, um den eigenen Urlaub vor allen an­ deren Inselfans zu sichern. In den lokalen, spanischen Medien sprach man schon von einer Überfüllung der Insel. Mit sämtlichen Fol­ gen für Unterkünfte, Natur und Straßenverkehr. Die Balearenregierung trat auf

den Plan und sah sich genö­ tigt, erste Maßnahmen zu ergreifen: Dazu wurden vor allem Bettenzahlen regu­ liert und begrenzt. Nun steht Mallorca vor ei­ ner neuen Hauptsaison. Und so richtig will bei vie­ len Reiseveranstaltern kei­ ne Freude aufkommen. Als erster Konzern offenbarte sich alltours. Der Umsatz entspräche zwar demje­ nigen des Vorjahres, aber die Gästezahlen hätten das Niveau von 2017 noch lang nicht erreicht, sagte Mar­ kus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung von alltours-Flugreisen Mitte März in Berlin.

Wie eine heiße Kartoffel Vor allem zahlreiche Hotels, die deutlich teurer gewor­ den seien, hätten nicht an die positive Entwicklung der Vorjahre anknüpfen kön­ nen, so Daldrup. Das dürfte für Hoteliers wie ein Schlag ins Gesicht sein. Denn sie sind seit mittlerweile min­ destens zwei Wintern dabei, kräftig zu investieren. Ein renoviertes, saniertes Ho­ tel, so die Überlegung und der Anreiz von Veranstal­ tern, kann mehr Geld für seine Zimmer verlangen. Jetzt sind es genau diese Veranstalter, die ihre Hote­

13

Auch in diesem Jahr werden Urlauber die Insel-Strände füllen. Wenn auch mit größeren Lücken.

liers wie eine heiße Kartoffel fallen lassen, sie kritisieren und ihnen die Schuld an der Entwicklung geben. Ähnlich kommentierte die Situation auch der Direktor für das TUI-Produktma­ nagement Stefan Baumert: „Auf Mallorca wird es in diesem Jahr nicht ganz so eng“, erklärte er scherz­ haft und fügte an, dass das Unternehmen mit den Bu­ chungen für den Sommer alles andere, als zufrieden sei. Baumert rechnet in Sa­ chen Gästezahlen deshalb ebenfalls nicht mit einem Rekordjahr, wie es 2016 der Fall war. Ursache sind auch für ihn die Preiserhöhungen der Hoteliers. Zudem seien Frühbucherrabatte wegge­ fallen, die Vergünstigungen für Kinder seien marginal. Vor diesem Hintergrund habe man sich entschieden, auch das Angebot von Tuifly von und nach Mallorca zu kürzen. Der stellvertreten­ de Product Manager von DER-Touristik, Jan Fran­ kenberg, wurde noch deut­ licher, indem er verkündete, Mallorca sei bei den aktuel­ len Preisen nicht mehr wett­ bewerbsfähig.

Absolutes Unverständnis Die Wettbewerbsfähigkeit Mallorcas sieht alltours-Vor­

stand Michael Daldrup noch aus einem anderen Grund gefährdet. Die angekündig­ te Verdopplung der Touris­ tensteuer auf den Balearen in der Hochsaison stoße bei den Gästen auf absolutes Unverständnis, sagte er. Das wirke sich hemmend auf das Buchungsverhalten aus.

Und so wird Mallorca in diesem Jahr wohl keinen Rekordsommer erleben. Davon geht mittlerweile auch Maria Frontera, die neue Präsidentin der Ho­ teliers-Vereinigung FEHM (Siehe auch Interview Seite 6), aus. Sie rechnet mit rund einer Million weniger Ur­

lauber, verglichen mit dem Vorjahr. Immer noch ge­ nug und weit entfernt von einem Desaster. Aber ein Rückgang, der schmerzlich erkennen lässt, dass man mit Erfolg zu hochmütig und bedenkenlos umge­ gangen ist. Marc Fischer


VERMISCHTES

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Wirbel um Carles Puigdemont erreicht auch Mallorca

Die Proteste um die Festnahme des früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont haben auch Mallorca erreicht. Vertreter der pro-katalanischen Lehrergewerkschaft STEI übergaben dem Deutschen Konsulat in Palma ein Manifest. In diesem baten sie um „juristische Garantien“ im Verfahren des in deutscher Untersuchungs­ haft sitzenden Politikers. Zudem äußerten sie ihr „Vertrauen in die Gewaltentrennung und die Unabhängigkeit der Jus­ tiz“, schrieben spanische Lokalmedien. Die Gewerkschaft nannte in ihrem Schreiben zudem die „brüderlichen Bande“ zwischen den Einheimischen der Balearen und den Deutschen und ging auf die „intensiven, wirtschaftli­ chen, kulturellen und intellektuellen Beziehungen beider Gesellschaften“ ein. Puigdemont war von der deutschen Bundespolizei auf der Autobahn A7 in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Grundlage war ein vom Obersten Spanischen Gerichtshof gegen ihn ausgestellter, europäi­ scher Haftbefehl. Jetzt muss die deutsche Justiz über eine mögliche Auslieferung des Puigdemonts nach Spanien entscheiden. Dort droht dem Politiker ein Prozess wegen Der Ex-Regierungschef Kataloniens, Carles Puigdemont, wurde in Schlewswig- des von Madrid als illegal bewerteten Unabhängigkeits­ Holstein festgenommen. Jetzt droht ihm die Auslieferung an Spanien. referendums im vergangenen Jahr. Redaktion

dpa

Mallorcas Stauseen bis zum Rand gefüllt

Flughäfen sollen Billigwasser anbieten

Die beiden Stauseen Gorg Blau und Cúber in der Serra de Tramuntana auf Mallorca sind fast zu 100 Prozent ge­ füllt. Vor allem die starken Regenfälle kurz vor Monats­ ende haben den Pegel innerhalb einer Woche rasant an­ steigen lassen. Zu Jahresbeginn hatten die Wasserwerke von Palma lediglich eine Füllmenge von rund 40 Prozent verzeichnet. Jetzt muss sogar Wasser abgepumpt wer­ den, um ein Überlaufen zu verhindern. Über das Klär­ werk in Lloseta wird Wasser dann ins Trinkwassernetz der Insel eingespeist. Vor allem im Jahr 2016 litt Mallor­ ca unter Wassermangel: Fehlende Niederschläge hatten sowohl die Stauseen als auch das Grundwasser auf ein Minimum reduziert. Redaktion

Wer auf Flughäfen seinen Durst stillen will, muss nicht nur auf Mallorca kräftig in die Tasche greifen. Jetzt will die spanische Flughafenverwaltung AENA einen Maximalpreis von einem Euro für Wasser fest­ legen. Das berichtet die spanische Zeitung „El País“. Zahlreiche Passagiere hatten sich über die immens hohen Kosten für Trinkwasser beschwert. Wer Was­ ser in Läden und Lokalen anbietet, muss demnach künftig mindestens eine günstige Marke anbieten. Bei Automaten soll nicht mehr als 1,60 Euro verlangt wer­ den dürfen. Die Auflagen gelten bereits auf den Air­ ports von Teneriffa-Süd, Gran Canaria, Fuerteventura, Léon, Vitoria und Salamanca. Redaktion

Wir erwarten dich Plaza Joan Carles I

Jeden Sonntag und Feiertag geöffnet von 11. bis 20.30 Uhr.

Av. Alexandre Rosselló 34 C.C. Alcampo (Marratxí) C.C. Fan Mallorca Shopping DAMEN · HERREN · JUGEND · KINDER

Überland-Buslinien auf Mallorca werden ausgebaut

Der öffentliche Linienverkehr mit Bussen auf Mallorca wird mit Beginn des Jahres 2019 deutlich ausgebaut. Die Balearenregierung beschloss einen entsprechenden, von Verkehrsminister Marc Pons vorgelegten Plan. Demnach sollen zunächst 145 neue Busse angeschafft und damit zahlreiche Überlandstrecken verstärkt werden. Die Zahl der Verbindungen soll auf diese Weise um mehr als die Hälfte steigen. Um das zu erreichen, würden zunächst die ak­ tuell 16 Konzessionen, die zum Jahresende auslaufen, neu geordnet, heißt es. Das neue Streckennetz soll ab dann von nur drei Konzessionären betrieben werden. Die Ausschreibung werde bereits im April beginnen. Desweiteren soll der bisherige Netzplan auf der Insel aufgelöst werden. Die Strecken werden dann nicht mehr ausschließlich sternförmig von und nach Palma verlau­ fen, sondern um Querverbindungen im Landesinneren oder an den Küsten erweitert. Der Flughafenshuttle Aerotib, der Urlauber ohne Mietwagen zu den wichtigsten Touristen­zonen bringt, wird übrigens auch in diesem Jahr aufrechter­halten. Redaktion Die Landesregierung will 145 neue Busse anschaffen. J&A Photos

14


fotolia

RCA UF MALLO A U E N IE FÜR S

FEIERN SIE MIT BEI DER NEUERÖFFNUNG VON TREEHOUSE DESIGN & DEM 20. JÄHRIGEN JUBILÄUM VON MALLORCA IMMOSOL AM 21. & 22. APRIL Es erwartet Sie von 11:00 bis 17:00 Uhr eine Leistungs-Show vieler interessanter Firmen und danach ein gemütliches Zusammensitzen bei Livemusic und Sonnenuntergang.

TREEHOUSE DESIGN — IHR SPEZIALIST für Baumhäuser | Baumhaushotels | Tinyhouses | Klippenhäuser | Abenteuerspielplätze | Zirbenholzsauna | Wellnesszonen

TREEHOUSE DESIGN | Josef Oberauer | PASSEIG MARITIM/CALLE VIVER | COLONIA SANT PERE | Mob.: 0034 655 855 973 | www.treehouse-design.com DIESE PARTNER-FIRMEN KÖNNEN SIE BEI DER LEISTUNGS-SHOW BESUCHEN STUCKMANN BALEARS | ECO DECO | TREEHOUSE DESIGN | RETROTIMBER | DÄMMSTOFF-SPEZIALIST | SIHGA | MALLORCA IMMOSOL & 3 HOUSEDESIGN 21. & 22. April in Colonia Sant Pere: PASSEIG MARITIM/CALLE VIVER

Juergen Jakobeit 0034 629 376 015 / 0034 971 589 644


LIFESTYLE Hausgemachte Spezialitäten: Vegetarischer Wok mit Stäbchen oder Angus-Burger mit Fritten

| GASTRO

AUSGABE 59 | APRIL 2018

RESTAURANT-TIPP

Alle Bilder: Ginger

16

E

ines ist sicher: Die Playa de Palma ist ein Ort der Gegensätze. Feuchtfröhliche Gelage mit Meter-Bratwurst und Liter-Maß gibt es hier ebenso wie schicke Luxusherbergen mit erstklassiger Cuisine. Seit einiger Zeit zeichnet sich allerdings deutlich der Sinneswandel in Richtung gehaltvollerer Angebote ab, um die Zone aufzuwerten. Das Beach-Restaurant Ginger liegt im Einzugsgebiet einiger 4- und 5-Sterne-Hotels und ist ein gutes Beispiel für den Trend. Flaniert man die gepflegte Strandpromenade auf Höhe des Balneario 9 entlang, fällt einem das zeitgemäße, ansprechende Design des Lokals sofort ins Auge. Bereits 1956 wurde an dieser Stelle eine Gaststätte eröffnet. Das Ginger ist jedoch kein in die Jahre gekommenes Traditionslokal. Vor drei Jahren wurden Konzept und Interieur komplett modernisiert. Geschäftsführer Juan Ferrer möchte den Restaurant-Besuch in ein besonderes Lifestyle-Erlebnis verwandeln und neben Touristen auch anspruchs-

TRENDY ESSEN AN DER PLAYA Das Beach-Lokal „Ginger“ an der Playa de Palma bietet seinen Gästen ernährungsbewusste Speisen und Getränke im Chillout-Ambiente volle Residenten an die Playa locken. Das gleiche Prinzip hat er ebenfalls im „Café Sie­ na“, „Bonito“ und „El Chiringuito Beachhouse“, alle an der Strandpromenade,

Schweinefilet mit apfel, preiselbeerensauce & kartoffelpür ee 17,90 Euro

„SURF & TURF“ 34,90 Euro

erfolgreich durchgesetzt. Mit dem leicht erhöhten Holzdeck und den dick gepolsterten Sitzbänken aus weiß lasierten Bohlen ist der Look des Ginger eine gelun-

RESTAURANTE

BISTRO 49

Mediterranean Cuisine Mittwoch bis Samstag

LUNCH-MENÜS 12,80

4 Vorspeisen zur Auswahl Euro 4 Hauptgerichte zur Auswahl Hausgemachte Nachspeisen

Fleisch - meeresfrüchte - fisch - menüs MO. geschlossen | DI. 18:00 bis 23:00 Uhr MI. - SO.: 13:00-16:00 Uhr & 18:00 - 23:00 Uhr Gran Via, 49 - El Toro - 07180 Calviá RESERVIERUNG: 971 234 168

gene Verbindung aus lässig und gemütlich. Fein dosierte Akzente in Türkis greifen den Farbton des nur wenige Schritte entfernten Mittelmeeres auf und tragen zum frisch-fröhlichen Ambiente bei, ebenso wie die Deko aus echten Blumen auf den Holztischen. Auch die Karte erhielt eine Frischekur und entspricht dem Zeitgeist. Null Kilometer, hundert Prozent Qualität, so die Devise. Die Zutaten für die internationalen Gerichte stammen laut Juan, wenn möglich, von lokalen Erzeugern in Bio-Qualität. Eine kleine Revolution für die an vielen Ecken noch in den 80er Jahren stehengebliebene Region. Das Zentrum der windgeschützten Terrasse, die mit Heizstrahlern und Markisen wetterfest ausgerüstet ist, bildet die originelle Bar: In deren Hintergrund begrüßen drei überlebensgroße Beach-Beautys die Gäste,

im Vordergrund türmen sich Obstkisten mit erntefrischen Zitrusfrüchten. Die musikalische Untermalung im Cafédel-Mar-Stil ist angenehm unaufdringlich, sodass man sich gut unterhalten kann. Rund 140 Gäste können zu beiden Seiten der Bar oder an den Lounge-Tischen auf dem Gehweg Platz nehmen und die unverbaute Aussicht aufs Meer genießen. Und das von morgens bis abends, vom Frühstück über Lunch bis zum Dinner mit anschließendem Cocktail – passend zum Sonnenuntergang, den man entspannt hinter der Bergkette im Westen verfolgen kann. Vom abendlichen Longdrink einmal abgesehen spielt zeitgemäße Ernährung mit Genuss im Ginger eine wichtige Rolle. Die Wunder-Knolle Ingwer, auf Englisch „Ginger“, stand sogar bei der Wahl des Namens Pate. Für einen gesunden Start in den Tag hält das trendi-

ge Beach-Restaurant eine ei­ gene Frühstückskarte be­ reit, die neben dem landestypischen Basisangebot aus Kaffee und Croissant (4,50€) unter anderem auch eine Fitness-Alternative mit Müsli und Obst oder eine Detox-Variante mit grünem Tee und Smoothie (je 13,50) im Programm hat. Ernährungsbewusste freuen sich über Roggenbrot und frischen Ingwer-Tee und kommen teilweise extra aus Palma, um bewusst aufzutanken. Ein „Menu del día“ gibt es nicht. Zum Auftakt oder für den kleinen Hunger empfiehlt sich zum Beispiel Bruschetta (ab 5,00€) oder Kürbis-Kokos-Suppe (9,50€). Knackige Salat-Mahlzeiten, auch mit Fisch oder Fleisch, gibt es ab 10,50€. Zu den beliebtesten Hauptgerichten zählt der Angus-Burger mit Avocado im selbstgebackenen Burger Bun (15,50€). Juan schmunzelt: „Für das Brot habe ich 8 Monate Entwick-


GASTRO | LIFESTYLE

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Alle Bilder: Andrea König

Die Wunderknolle Ingwer – auf Englisch „Ginger“ – stand bei der Namenswahl für das Lokal Pate.

lungszeit gebraucht, bis es die richtige Konsistenz hatte, soft, aber nicht klebrig.“ Pasta-Gerichte (ab 12,50) sowie der vegetarische Wok, der stilecht mit Stäbchen serviert wird, sind ebenfalls ein Gaumenschmaus. Wer auf Fleischgenuss ohne Reue steht, wird das Steak von der Bio-Pute aus As­

turias lieben, das mit Pommes Frites und Gemüse für 16,50 ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wer es luxuriöser mag, bestellt Black Angus Rind (26,50) oder tagesfrischen Fisch (24,50). Naschkatzen finden auf der Dessertkarte Kuchen, Panna Cotta oder Crema Catalana

(3,95 - 5,50€), während Kaffeeliebhaber sich gerade an kühleren Tagen einen Irish Coffee gönnen können. Verdursten muss im Ginger niemand: Die Getränkeauswahl lässt chilliges Strandbar-Flair aufkommen. Ne­ ben Mojitos, Daiquiris und Gin Tonics gibt es auch Sangría (ab 4,75€) und Virgin Cocktails. Rebsaft-Fans werden hier ebenfalls fündig: Allein zehn Sorten Rosé und vier verschiedene Champagner spiegeln die ausgesuchte Vielfalt der Weinkarte wider. Juan Ferrer, der in Hamburg Deutsch gelernt hat, ist passionierter Foodie: „Ich glaube an das, was ich tue“.

Die Leidenschaft steckt im Detail: Alle Speisen sind appetitlich angerichtet, die Portionen vernünftig, der Service aufmerksam. Für Liebhaber lässiger Beach-Bars, die Wert auf ein authentisches Konzept am Puls der Zeit legen, ist das Ginger sicher einen Ausflug an Palmas Amüsiermeile wert. Geöffnet hat das Restaurant ganzjährig von montags bis sonntags von 10 bis 24 Uhr. Gesunden Appetit! Ginger Fresh & Natural Ctra. de Arenal 18 Playa de Palma www.gingerbeach.es Andrea König

„Sky Bar“ von Hostal Cuba wieder geöffnet

Cuba

Seit Ende März kann man in Palmas Kult-Lokal „Hostal Cuba“ wieder aufs Dach steigen, um in der „Sky Bar“ bei einem Sundowner den Sonnenuntergang zu genießen. Die Roof-Terrasse ist nach einer Winterpause erneut von 16 Uhr bis 23 Uhr geöffnet, es werden dort allerdings ausschließlich Drinks serviert. Wer möchte, kann die Location mit Blick auf den Hafen und die Altstadt auch für private Feiern und Events mieten. Das Hostal Cuba wurde 1904 im Kolonialstil gebaut. Es bietet seinen Besuchern neben Restaurant und Cocktailbar auch eine kleine Keller-Disco. Der Name selbst geht auf die frühere Nutzung als Stadt-Hostal zurück. Seit vier Jahren ist in dem unter Denkmalschutz stehende Gebäude jedoch ein 4-Sterne-Boutique-Hotel untergebracht. Das Hostal Cuba mit Bar, Restaurant und Hotel liegt in der Carrer San Magi, 1 in Palma, direkt gegenüber dem Sa Faxina-Park. Info unter www.hotelhostalcuba.com. Redaktion

17


18

LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 59 | APRIL 2018

alle Bilder: Andrea König

RESTAURANT-TIPP

Das kross-zarte Lubina-Filet mit Rosmarin-Kartoffeln und mediterranem Gemüse passt – und schmeckt – hervorragend zum Standort des Lokals, direkt am Meer.

LITTLE ITALY IM HAFEN VON ANDRATX La mia via punktet mit bester Lage, innovativem Konzept und exquisiter Küche.

W

er nach Port Andratx kommt, sucht das Besondere. Der schmucke Hafenort begeistert nicht nur mit Superyachten, Luxusvillen und Edelboutiquen. Ausgezeichnete Gourmet-Tempel sorgen für das leibliche Wohl der internationalen Besucher, die dem ehemaligen Fischerdorf einen Hauch von Jet Set verleihen. Auch der gebürtige Italiener

Enzo Barbato erlag vor 12 Jahren dem Zauber des kleinen Ortes und eröffnete kurzerhand ein Pasta-Restaurant. Die Küche entwickelte sich weiter, die Stammgäste blieben und so entstand die Idee zu La mia via, einem Ort, an dem sich seine Gäste jederzeit willkommen fühlen sollen. Vom caffé am Morgen bis zum Aperol am Abend: „La mia via ist dein zu Hause“, so der Slogan des Lokals, das am neuen Standort in erster Linie

mit einem innovativem Konzept aufwartet: Eine schicke Weinbar und eine einladende Gelateria grenzen an das Restaurant und erweitern das kulinarische Programm. New York‘s Little Italy lässt grüßen: Der Name des Res­ taurants erinnert an Frank Sinatras „My Way“, das ursprünglich von einem Italiener komponiert wurde und Enzo Barbato dazu inspiriert hat, „seinen Weg“ zu gehen. Das Interieur entwarf der kreative Inhaber selbst. Er kombinierte elegantes Weiß, Schwarz und Gold mit warmen Leuchten, die den Sonnenuntergang ins Haus holen. Rund 60 Gäste finden

Ostermontag geöffnet

Restaurante La mia via Avda. Mateo Bosch, 24-25 Port Andratx info.lamiavia@gmail.com Andrea König

Westfälische Wurstspezialitäten bis vor die Haustür Ab sofort liefern wir inselweit jeden Donnerstag & Freitag Jetzt auch in den Filialen von Mundi Culinario - Räuchermettenden

ADVERTORIAL

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag von 11 bis 18 Uhr Montags Ruhetag

in dem wetterfesten Pavillion mit Blick auf die Boote Platz: Im Sommer sitzt man draußen und genießt das Hafenflair, während sich das 14-köpfige Gastroteam aufmerksam und freundlich um das Wohlbefinden der Gäste kümmert. Ein romantisches Foto von Sophia Loren und Gregory Peck auf der Speisekarte macht neugierig auf das Menü. Der Appetit kommt spätestens angesichts der Bandbreite der Vorspeisen (ab 7,90€): Lieber etwas Italienisches wie Bruschetta oder Caprese, mallorquinische Chipirones oder asiatischer Thai-Salat? Fern­

östlichen Genuss bietet das Thunfisch-Tataki mit Wasabi-Creme Fraiche. Es schmilzt auf der Zunge und bereitet den Gaumen für den Hauptgang vor. Man folgt der Tagesempfehlung oder wählt hausgemachte Pasta (ab 12,90), zum Beispiel mit Vodka oder Trüffeln, traditionell eine der Spezialitäten des Hauses. Wer mit Kindern kommt, wird sich über Pizza freuen (ab 12,90), die es mit verschiedenen schmackhaften Belägen gibt, sodass auch Vegetarier satt werden. Eine kleine, aber feine Auswahl an frischem Fisch (ab 24,90), wie das kross-zarte Lubina-Filet mit Rosmarin-Kartoffeln und mediterranem Gemüse, passt zum Standort, direkt am Hafen. Fleischliebhaber können sich bei Saltimboca (22,90€) oder Angus Rinderfilet (28,90) sicher sein, dass die Qualität stimmt. Die Zulieferer werden vom Chefkoch

persönlich streng geprüft, verarbeitet wird nur 1a-Ware. Unbedingt probieren sollte man zum krönenden Abschluss die Dessert-Gustation für zwei (16,90): Semifreddo, Panna Cotta und Cannoli stellen den süßen Daumen des italienischen Patissiers geschmackvoll unter Beweis. Auch bei der Weinauswahl ist man in guten Händen. Den korrespondierenden Wein zum Essen empfiehlt der kundige Sommelier aus 120 internationalen Referenzen. Stammgäste wissen es schon längst: Der charmante Inhaber ist nicht nur Gastronom. Als Sänger Enzo Amos hat er sich international einen Namen gemacht und gibt gerne einmal eine Kostprobe seines Könnens – womit sich der Kreis zu Frank Sinatra und Little Italy wieder schließt. Das neue Projekt des umtriebigen Italieners zielt auf anspruchsvolle Genießer ab, die sich gerne etwas Luxus gönnen. Ab diesem Sommer soll eine Piano-Lounge mit Davidoff-Zigarren, Gin Mare und Moet-Champagner einen der stilvollsten Sonnuntergänge in Port Andratx bieten. Man darf gespannt sein. La mia via ist ganzjährig an 7 Tagen der Woche für seine Gäste da, von 9.00 bis 23.00 Uhr.

Avda. Miramar 87 07639 Sa Rapita info@cardinellimallorca.com www.cardinellimallorca.com Tel. (+34) 971 640 132

- Schinkenmettenden - Pfefferbeisser - Schinkenfleischwurst - Feinstes Schinkenzwiebelmett - Deutschlands wohl beste Stadionbratwurst - Knackige Brühwürstchen - Westfälische Leberwurstsorten - Westfälische Blut & Grützwurst - Westfälische Eintöpfe im 500ml Schlauch Küchenfertig - und vieles mehr

+34 699 397 061

Gastroanfragen erwünscht!

westfälische wurstwaren mallorca


GASTRO | LIFESTYLE

AUSGABE 59 | APRIL 2018

EMPFEHLUNG VOM CHEF

LEICHTER SOMMER-ROSADO AUS BINIGUAL Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“) Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein passendes Rezept zum Nachkochen. Lassen Sie es sich schmecken!

Weinempfehlung: Biniagual „Memories“, Anbaugebiet Binissalem

privat

Heute stelle ich Ihnen einen wunderschönen Sommer-Rosado von der Insel vor, den „Memories“ von der Bodega „Binigual“. Es handelt sich dabei um einen lachsrosa-farbenen, brillianten Rosé von der Rebsorte Mantonegro. Seit vielen Jahren ist Binigual im Gemeinde-Gebiet von Binissalem im Besitz der Unternehmerfamilie Graf, die den kleinen Ort zu neuer (Wein)Blüte verhalf. Der „Memories“ besitzt nicht zu viel Säure und ist damit sehr bekömmlich. Ein Wein mir fruchtiger Beerennote, sprich Himbeere und leichte Johannisbeere. Im Gegensatz zu sehr vielen Rosados, die plump und fett sowie meist nur nach Erdbeeren schmecken ist dieser Wein leicht und bekömmlich, eben ein wunderschöner Sommerwein.

Dazu passend mein Rezept vom letzten Kochkurs im Restaurant Mirador de Cabrera: Tortellini von Garnele mit sautiertem Fenchel Zutaten

Für die Farce alle Zutaten in den Mixer mit einem Teil von der Sahne. Solange mixen bis eine homogene Masse entsteht, danach die restliche Sahne dazu, aber nur so viel, dass die Masse noch fest ist. Für die Sauce die Schalen von der Garnele mit Sternanis etwas Fenchel, Zwiebeln, Salz und Pfeffer in Öl anschwitzen. Tomatenmark dazu, etwas mit anrösten, mit etwas Martini Dry und Brühe ablöschen. Köcheln lassen ca. 30 min bis ein schönes Meeresfrüchtearoma entsteht. Das ganze Sahne dazugeben, nochmal kurz aufkochen und wenn nötig etwas binden. Nudelteig durch die Maschine, die Farce portionsweise auf den Nudelteig setzen rund ausstechen und zu Tortellinis formen. Das Ganze in heißes Salzwasser geben. Wenn die Tortellinis oben schwimmen, sind sie fertig. Tortellinis in runde Teller setzen, etwas Sauce darüber, mit Blattpetersilie oder Kerbel garnieren. Fertig. Viel Spaß beim Genuss. Mit kulinarischen Grüßen, bon profit y salud, Ihr Jörg Klausmann

©Fotokombuese - stock.adobe.com

Grundrezept Pasta (4Personen): 1 Eigelb / 2 Eier / 160 g Mehl / Salz / 60 ml Wasser / 40 g Grieß Mehl auf die Arbeitsplatte geben und eine Mulde in der Mitte formen. Eier und Eigelb in die Mulde geben und anfangen zu kneten. Nach und nach dann alle Zutaten hineinkneten. Farce: Garnelen / Sahne / Gewürze / Salz / Pfeffer / Zitronenabrieb und Saft Sauce: Schalen von der Garnele / Sternanis / Fenchel / Tomatenmark / Zwiebeln / Salz / Pfeffer / Sahne / Zitronengras / Martini Dry / Brühe

GROUP

19


20

LIFESTYLE | GESUNDHEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Der Mutmacher

Z

ufrieden in erster Linie mit mir und dann mit dem Leben schlürfte ich auf der Plaça an meinem Pastis. Die milde Frühlingssonne schien mir auf den runden Bauch, ein Gefühl leichter Glückseligkeit beschlich mich. Ich überlegte, ob das nicht ein schönes Bild für meinen Grabstein wäre. „Darf ich mich setzen?“ Ohne meine Antwort abzuwarten gesellte sich eine Dame Anfang 40 an meinen Tisch. „Sind Sie nicht der Typ, der da immer über Gesundheit und Entgiftung schreibt?“ Da sonst niemand am Tisch sass meinte sie wohl mich. Es gab kein Entrinnen. Sie bestellte ein Wasser ohne Gas, nicht zu kalt.„Sie sind doch der Typ“, wiederholte sie. „Ich kenne Sie aus der Zeitung. Lamprecht-Steinfall, früher aus Bad Schmiedeberg“, entwich es den schmalen Lippen. „Angenehm, Hellmuth“ heuchelte ich. „Sie sollten ein Vorbild sein“, brach es aus ihr hervor, „wahrscheinlich rauchen Sie auch noch.“ Das sass. Ich war gottfroh, dass sie mich gestern nicht erwischt hat, als ich mir ein zartes Rinderfilet genehmigte. Ich winkte den Kellner. „Dos cortados“, por favor. Sie sah mich entgeistert an. Mir war klar, dass mein Grabstein nie in Bad Schmiedeberg stehen würde. Ich dachte an meine wundervolle Frau und prostete ihr im Stillen zu. Salut auf die Gesundheit und die Lebensfreude. „Liebe Frau Lambrecht-Steinfall, ich mache aus nichts eine Religion. Ich habe ein Anliegen und ja, ich empfehle Zeolith von LavaVitae. Ich berichte von meinen Erfahrungen und ich führe ein kleines, feines Team. Ich bin Unternehmer und Mutmacher. Ich mag Menschen. Ich mag auch meinen Freund Willi und seine Musik. Wenn Sie mir Fragen über mein Thema stellen, werde ich bestmöglich antworten.“ Frau Lamprecht-Steinfall sah mich fragend an und bevor sie etwas sagen konnte fuhr ich fort „Und ich nehme die LavavVitae Produkte konsequent, weil ich noch möglichst lange bei stabiler Gesundheit und Vitalität genau dieses Leben geniessen möchte“. Wir tranken unseren Kaffee aus. Ihre Gesichtszüge entspannten sich und ich meinte den Anflug eines Lächelns zu sehen. Mir fiel ein Stein vom Herzen. Sie hatte verstanden. Weitere Infos gerne unter steinalt.gesund@gmail.com

J&A Photos

von Hellmuth Christian krÜger

„Piloxing“ wurde ursprünglich für Frauen erfunden, mit dem Ziel ihre körperliche und mentale Kraft zu stärken

FITNESS MIT BOXEN UND TANZEN

Pilates als Basis

Entwickelt hat die neue Crossover-Spor tar t die Schwedin Viveca Jensen. Sie erfand Piloxing für Frauen mit dem Ziel, ihre körperliche und mentale Kraft zu stärken. Es geht nicht nur um das pure Fitnesstraining für den Körper, sondern vor allem auch um die Förderung des Selbstbewusstseins und die Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung.

„Piloxing“ ist eine neue Trendsportart aus Hollywood, die derzeit Europa erorbert.

G

anz Hollywood ist derzeit im Piloxing-Fieber. Stars wie Kirsten Dunst und Hilary Duff schwören auf den Trend und auch die Models der berühmten Victoria‘s Secret Show sind Fans des schweißtreibenden Workouts. Doch was steckt genau dahinter? Das Groupfitness-Programm kombiniert die kraftvollen, schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen aus dem Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbren-

NEU IN CALA M

ILLOR

BIG STYLE

XXL

Exclusive Damenmode bis Grösse 60 Cala Millor

Calle de la Platja 22 (schräg gegenüber der Post)

Der Autor ist Partner von LavaVitae

nen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert. Die Übungen, die unter dem Einfluss von Pilates stehen, kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und die Körperhaltung verbessert sich insgesamt. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten koordinativen Herausforderungen.

Tel. 971 58 55 74

Beim Piloxing können auch Handschuhe zum Einsatz kommen, die den Muskelaufbaueffekt für die Arme verstärken. Jeder Handschuh ist mit 300g Granulat gefüllt. Wer regelmäßig Piloxing betreibt, wird so gut wie alle Muskeln stärken – Bauch, Beine, Po bis hin zur Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur. Redaktion


GESUNDHEIT | LIFESTYLE

AUSGABE 59 | APRIL 2018

von Kai

nah. Metall dagegen ist ein sehr fester und sehr starrer Werkstoff. Der Unterkiefer ist ein Knochen, der nur durch Muskeln mit unserem Skelett verbunden ist. Dieser Unterkieferknochen verwindet sich bei Belastungen, was von der Natur so gewünscht wurde. Die Hochleistungskunststoffe können das auch. Andere Anwendungsbereiche sind hier zum Beispiel auch Hüftgelenke.

Adamowsky

Das neue Zeitalter der Zahnmedizin High-End Zahnersatz in Campos

D

urch die Digitalisierung in der Zahnmedizin und im Dentallabor ergeben sich heute weitere Möglichkeiten, um Zahnersatz metallfrei herzustellen. Wir sind spezialisiert auf metallfreien High-End Zahnersatz. Die CNC Fräsmaschinen und 3D-Drucker arbeiten heutzutage mit einer sehr hohen Präzision und einer großen Verlässlichkeit. In unserer Zahnarztpraxis mit angeschlossenem Dentallabor haben wir verschiedene CNC Fräsgeräte und 3D-Drucker. Durch diese große Innovation können wir in allen Bereichen des Zahnersatzes auf Metall verzichten. 3D-Druck verwenden wir für Planungs-Implantationsschablonen,

für Knirscherschienen, für Ästhetikanproben und zur Herstellung von Zahnmodellen. Unsere Fräsmaschinen fräsen Keramik, Kunststoffe und Zirkonmaterialien

Der Ferrari unter den Zähnen Wie auch im Rennsport hochwertige Materialien, wie zum Beispiel Carbon, verwendet werden, gibt es Hochleistungs-Kunststoffe im Dentalbereich, die ähnlich funktionieren. Die Hybrid-Kunststoffe in der Dentaltechnik sind mit Fasern durchzogen und werden unter Druck in Scheiben gepresst. Dadurch haben sie eine enorme Festigkeit, aber auch Flexibilität. Beide Eigenschaften kommen dem menschlichen Knochen sehr

Ein weiterer Vorteil dieser Hochleistungskunststoffe ist, dass sie so gut wie kein Wasser aufnehmen und somit Plaque und Geruch unterdrückt werden. Auch ist die Kombination von verschiedenen Keramiken wie Zirkon eine tolle Sache. Durch das Verkleben von verschiedenen Materialien bekommen wir eine super Festigkeit, ohne dass die Flexibilität beeinträchtigt wird. Alle Materialien, die wir verwenden, sind für den Dentalbereich zugelassen.

Metallfreier Zahnersatz aus Zirkonoxid Zirkonoxid-Keramik ist ein fester Bestandteil in unserer Zahnklinik. Das Material kommt in Funktion und Ästhetik der natürlichen Zahnsubstanz am nächsten und harmoniert hervorragend mit dem menschlichen Organismus. Es gibt verschiedene Härtegrade von Zirkon, die dann je nach Situation und Befund individuell eingesetzt werden können.

661 93 93 95

Lieber gleich Richtig entscheiden… Praxis Bendinat + Inselweit www.medisport-mallorca.com

ü Ganzheitlich ü Komplementär ü Optimal

Dr. Marco Seita Orthopädie | Sportmedizin | Traumatologie

Durch diese moderne Hochleistungs-Zirkonkeramik und Hybridkunststoffe erzielen wir hervorragende ästhetische und natürliche Ergebnisse, ohne dass Sie eine Allergie befürchten müssten, wie sie bei der Verwendung von Metall auftreten kann. Der Werkstoff Zirkon ermöglicht es uns auch, großspannige Brücken metallfrei herzustellen. Zirkon ist ein sehr großer Gewinn für die Zahntechnik und Zahnmedizin. Ästhetisch unschlagbar, körperverträglich und extrem stabil. Die Digitalisierung im Bereich der Zahnmedizin ist

eine Innovation für uns. Wir können dadurch wesentlich individueller auf die Patienten eingehen und behandeln. Wir nutzen das ganze Spektrum der Digitalisierung, mit Fotos für die virtuelle Planung am Computer ihrer Endsituation. Sie sehen sich

21

dann schon mit Ihren neuen Zähnen und wir können gemeinsam die Ästhetik besprechen. Wenn Sie sich für hochwertigen Zahnersatz interessieren, sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Zahnarztpraxis & Dentallabor Geschäftsführer Zahntechnikermeister Kai Adamowsky Calle Jaime I , Nr 47 - 07630 Campos - Tel. 971 651 651 clinicadental@nobledent.de - www.nobledent.de

Das Privileg AM MEER ZU LE BE N Permanenter oder zeitweiser Aufenthalt in bevorzugter Lage auf Mallorca! Exklusive Apartments mit direktem oder teilweisem Meerblick und mit Blick auf die Grünanlagen für Senioren ab 60 Jahren. Wir bieten Einzel- oder Doppel-Apartments ab 50 qm bis 86 qm in verschiedenen Lagen der Residenz.

Wenn‘s nicht mehr läuft... FORDERN SIE INFORMATIONEN AN ODER BESICHTIGEN SIE UNSERE RESIDENZ! c/ Hug de Mataplana 1 07180 Santa Ponsa 0034 971 69 14 09 escastellot@amadipesment.org web: es-castellot.de


LIFESTYLE | GESUNDHEIT

M

it diesen Worten möchte ich Sie heute besonders herzlich dazu einladen, einmal kurz innezuhalten und sich diesen Satz zu Herzen zu nehmen. Wir nehmen viel zu oft unsere Gesundheit und unser „Sein“ als vollkommen selbstverständlich an und vergessen dabei etwas ganz Wesentliches: Glücklich sind wir nur, wenn wir gesund sind! Ihr Körper ist jünger als Sie selbst – zumindest zum größten Teil. Möglich macht das eine kontinuierliche Erneuerung Ihrer Zellen. Tagtäglich bilden sich neue Zellen in Haut, Muskeln, inneren Organen, Knochen – und sogar in Ihrem Gehirn. Zellbiologen haben bewiesen, dass eine komplette Regeneration der Lungenbläschen innerhalb von acht Tagen erfolgt, der Haut innerhalb eines Monats, der Leber innerhalb eines Jahres und des Skeletts innerhalb von zehn Jahren – vorausgesetzt der Organismus ist

AUSGABE 59 | APRIL 2018

GESUNDHEIT IST DES MENSCHEN HÖCHSTES GUT...

Andrea Nonn ist Heilpraktikerin mit Herz und Seele, Kommunikationstrainerin,Yogalehrerin und Autorin mit umfassendem Fachwissen und praktischem Erfahrungsschatz. In ihrer Tätigkeit in Deutschland und auf Mallorca verbindet sie Yoga mit ganzheitlichen Heilmethoden. Mehr über Andrea und ihre Tätigkeit finden Sie unter www.my-numen.de

©Jürgen Fälchle - stock.adobe.com

22

Je nachdem, wie wir unseren Körper – den Wohnraum unserer Seele – hegen und pflegen, wird mehr oder weniger Gesundheit vorhanden sein.

gesund. Bewegung, geistige Fitness und ausgewogene Ernährung – das ist die Basis für ein gesundes, vitales Leben. Jede neue Zelle braucht gute Bausteine, die Sie Ihrem Körper über die Nahrung und die Atmung zuführen. Mit jedem Atemzug ver­ sorgen Sie Ihre Zellen mit

dem für sie lebenswichtigen Sauerstoff. Gesunde Nahrung enthält alle notwendigen Bausteine, welche für den Erhalt, die Funktion und Neubildung benötigen. Dazu gehören hochwertige Proteine, Fette, Vitamine, Mineralstoffe und eines der wichtigsten Nahrungsmittel – gutes Wasser.

Unsere Selbstheilungskräfte durch Schulung und alternative Lehren zu fördern ist zu einem außerordentlich wichtigen Punkt im Leben geworden – wenn wir gesund bleiben wollen. Kennen Sie dieses Gefühl, vor Vitalität nur so zu strahlen, dauerhaft leistungsfä-

hig, schlank und gesund zu sein? Dies zu realisieren, ist für die meisten eine Herausforderung geworden. Vielmehr ist es unsere Lebensweise, Streß, Leistungsdruck unserer Gesellschaft, 24/7 Erreichbarkeit und psychische Konflikte, die uns aus der Balance bringen. Eine dauerhafte Fehlernährung mit einer einhergehenden Vitalstoffunterversorgung, sowie ein Übermaß an Alkohol, Nikotin, weiteren Drogen und Giftstoffen hinterlassen ihre Spuren und sind dafür verantwortlich, wie wir uns fühlen. Je nachdem, wie wir unseren Körper – den Wohnraum unserer Seele – hegen und pflegen, wird mehr oder weniger Gesundheit vorhanden sein. Vom Alltag getrieben, hören wir viel zu selten bzw. zu spät auf die Warnsignale unseres Körpers. Wir überhören sie regelrecht – bis wir schließlich die ersten „Wehwehchen“ verspüren. Alle Körperstrukturen sind auf wundersame Weise miteinander verbunden, sowie voneinander abhängig. Somit ist Schmerz ein Schrei nach fließendem Gewebe, nach fließenden Energien. Häufig ist die Ursache in einem aus der Balance geratenem Säure Basen Haushalt und einer Fehlbesiedelung

der Darmflora zu finden. Infolge chronischer Übersäuerung reagiert der Körper mit Schmerzen, allgemeinem Unwohlsein, Kopfschmerzen, Infektanfälligkeit Veränderungen von Haaren, Haut und Nägeln, Verdauungsbeschwerden, Nervosität und innerer Unruhe. Vielleicht versuchen Sie seit Monaten, hartnäckige Pfunde abzunehmen, doch es will Ihnen einfach nicht gelingen – selbst wenn Sie hungern? Der Grund für diese häufige „Abnehm-Blockade“ liegt aktuellen Studien zufolge bei rund 80 Prozent an einer Übersäuerung. Das muss nicht sein! Bereits mit kleinen Maßnahmen können Sie enorme und vor allem spürbare Verbesserungen realisieren. Doch leider wissen die wenigsten, wie das geht. Schluss mit Symptombekämpfung! Ich zeige Ihnen, wie Sie ganzheitlich an den Ursachen arbeiten, um fit, vital und gesund Ihr Leben genießen zu können. Vortrag zum Thema am 21.04. um 16.00 Uhr im Studio 45 in Campos Anmeldung unter annett.kuerbs@gmx.com Ich wünsche Ihnen alles Gute! Ihre Andrea Nonn


BUEN SONIDO – DIE ERSTE ADRESSE FÜR GUTES HÖREN AUF MALLORCA Zum 20-jährigen Firmen-Jubiläum eröffnet das bekannte deutsche Hörgerätezentrum am 3. April nach Palma, Manacor und Santa Ponsa jetzt auch eine Niederlassung in Inca.

Unverbindliche und kostenlose Höranalyse Einen Besuch abstatten sollte man „Bueno Sonido“ spätestens dann, wenn man die ersten Symptome einer Hörminderung oder eines Hörverlustes wahrnimmt. Müssen Sie beispielsweise den Fernseher immer öfter lauter stellen als andere anderen oder wächst die Zahl Ihrer „Nachfragen“ in einem Gespräch, ist es sicherlich an der Zeit, eine professionelle Hör- und Sprachanalyse durchführen zu lassen. „Bu-

en Sonido“ bietet diese Art von Hör-Check vollkommen unverbindlich und kostenlos in jeder seiner Filialen an. Wird dabei eine Hörminderung auf einem oder beiden Ohren festgestellt, sollte der Kauf eines Hörsystems in Erwägung gezogen werden. Das Angebot an Marken und Modellen ist groß. Nicht jedes Hörgerät passt zu jedem Hörproblem. Doch gerade in diesem Fall stehen die Mitarbeiter von „Buen Sonido“ mit professioneller Sachkenntnis als Berater zur Seite.

ser umfasst die kostenlose Reinigung, Überprüfung und Nachjustierung der Geräte sowie eine jährliche Hör-Analyse. Und: Wer möchte, kann sich auf Wunsch auch bequem zuhause von „Buen

Sonido“ beraten lassen. Schauen Sie doch einfach mal bei „Buen Sonido“ vorbei. Oder noch besser: Kommen Sie zur Eröffnungsfeier der neuen Niederlassung in Inca am 3. April.

Dort gibt es einen ganzen Monat lang Jubiläums-Angebote mit Preisnach­ lässen von bis zu 30 Prozent auf alle Hörsystem. Ja, Sie haben richtig gehört! Redaktion

Vor dem Kauf in aller Ruhe testen Und keine Panik: Moderne Hightech-Hörsysteme haben nichts mehr mit ihren klobigen Vorgängermodellen gemein. Aktuelle Hörsystem-Generationen sind in unterschiedlichen Designmodellen für das Tragen hinter dem Ohr oder als kleines Im-Ohr-Modell erhältlich. Weitere Vorteil: Bei „Buen Sonido“ kann jedes Gerät 14 Tage lang getestet werden. Und zwar so oft, bis der Kunde das richtige System für sich gefunden hat. Im Kauf des Hörsystems, das auf Wunsch auch finanziert werden kann, ist auch ein umfassender After-Sales Service inklusive. Die-

alle Bilder: Buen sonido

G

utes Hören trägt auf Mallorca einen guten Namen: „Buen Sonido“. Seit nunmehr 20 Jahren bietet das gleichnamige deutsche Hörgerätezentrum nebem dem Verkauf von modernen Hörsystemen auch eine umfassende Beratung sowie einen einzigartigen Kunden-Service auf der Insel an. Zum Firmen-Jubiläum in diesem Jahr eröffnet Geschäftsführer Sven Vavrik am 3. April seine vierte Niederlassung auf Mallorca. Neben Palma, Manacor und Santa Ponsa – sowie einer weiteren Balearen-Filiale auf Ibiza – steht „Buen Sonido“ seinen Kunden jetzt auch in Inca mit Tat und Rat zur Seite.

Das Team von „Buen Sonido“ um Geschäftsführer Sven Vavrik (2. v. li.). Unten: Die neue Niederlassung in Inca.


LIFESTYLE | MOTOR

AUSGABE 59 | APRIL 2018

alle Bilder: BMW

24

Atemberaubendes Design meets modernste Automobil-Technik: Der neue BMW i8 Roadster (links) und das Coupé werden von einem hybriden Elektro-Benzin-Motor mit einer Gesamtleistung von knapp 380 PS angetrieben.

SCHNELL UNTER STROM: DER NEUE BMW I8 KOMMT NACH MALLORCA Neuauflagen des erfolgreichen Plug-in-Hybrid Coupés sowie des spektakulären Roadsters sind ab Mai auf der Insel erhältlich.

M

it dem Supersportwagen i8 so r g t e B M W erstmals vor fünf Jahren für Furore. Ab Mai steht auf Mallorca die Neuauflage des sogenannten Plug-In-Hybrid Coupés sowie des halboffenen Roadster-Modells zum Verkauf. Optisch hat sich der BMW i8 kaum verändert. Neu sind jedoch Sitze, Dachkonstruktion, Touchscreen-Display,

sowie optionale Keramik­ elemente oder Karbonzierleisten. Die Roadsterversion verfügt über ein elektrisches Softtop, das sich bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h auch während der Fahrt in 15 Sekunden öffnet und schließt. Der BMW i8 wird als Coupé und Roadster unverändert vom bereits bekannten 1,5 Liter großen Dreizylinder-Turbomotor angetrie-

ben. Neu: Der Elektromotor, der die Vorderräder antreibt, bekommt eine Leistungsspritze um 12 auf insgesamt 143 PS. Die Systemleistung des Hybridautos steigt damit auf 374 PS. Überarbeitet wurde auch die Hochvoltbatterie, die deutlich mehr Leistung und Energiegehalt bietet. So sollte die rein elektrische Reichweite auf über 50 Kilometer steigen. Die Fahrleistungen

Im futuristischen Cockpit bestimmen Headup-Display und Infotainment-Armaturen das Geschehen. Das serienmäßige Automatikgetriebe kann mit Hilfe von Lenkrad-Paddels auch manuell geschaltet werden.

bleiben wie gehabt. 0 auf Tempo 100 in 4,6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Der Normverbrauch liegt bei nur 2,1 Litern Super. Wer die neuen BMW i8-Mo-

delle einmal hautnah erleben möchte, hat dazu am 27. April beim „Meet&Greet“Event der INSELZEITUNG in Palma Gelegenheit (siehe auch Ankündigung Seite 35). Die neuen i8 Modelle sind

ab Mai beim BMW-Vertriebeshändler „Pro Premium“ auf Mallorca erhältlich. Autohaus Proa Premium Gran Via Asima, 19 - Palma www.proapremium.com Redaktion

Privatfahrzeuge, PKW, Motorräder, Anhänger, Boote

Wöchentliche Mallorcatransporte Offener und geschlossener Transport, Eiltransport, Oldtimer- / Renn- / Eventservice

Offener und geschlossener Transport / Eiltransport . Oldtimer- / Renn- / Eventservice Rolf Benzinger Spedition-Transporte GmbH Tel.: +49 7234/9532-0 . info@benzinger-spedition.de . www.benzinger-spedition.de

In Kooperation mit


LIFESTYLE | GOLF

AUSGABE 58 | MÄRZ 2018

Iñigo Santiago Saracho

26

Der Golfplatz im Norden Mallorcas ist Lebensraum von zahlreichen einheimischenn See- und Landvögelarten.

WENN DER FALKE ÜBER DIE FAIRWAYS JAGT In Golf Alcanada kann man über 60 verschiedene Vogelarten beobachten. Ein Ornithologe hat sie alle katalogisiert.

N fotolia

icht nur Hobbyspieler fühlen sich auf Mallorcas Golfplätzen wohl. Auch viele Tierarten

ALL IN AGENTUR NETWORKING SOCIAL MEDIA WERBEMITTEL WEBSEITEN TEXTE FOTOGRAFIE GRAFIK & DESIGN UNTERNEHMENSFILME MAGAZINE DIE INSELZEITUNG DAS INSELMAGAZIN

haben sich im Laufe der Zeit in den immergrünen Kunstlandschaften angesiedelt. Einige von ihnen sind sogar zum Markenzeichen von In-

selclubs geworden wie der Hahn im Logo des Golfclubs Pollensa, die auf den Fairways grasenden Bergziegen in Son Termens oder die in

den Wasserhindernissen plantschenden Enten von Golf Maioris. In Golf de Alcanada sind es ebenfalls Piepmätze, die auf

dem Platz das Sagen haben. Insgesamt 66 Vogelarten zwitschern auf der Anlage im Norden Mallorcas aus Baumkronen, Hecken, Büschen und Roughs. Kormorane, Falken, Spatzen, Finken, Raben, Uhus sind nur einige von ihnen. Entdeckt hat sie der mallorquinische Hobby-Ornithologe Oscar Diez, der im Auftrag von Club-Direktor Kristoff Both, im vergangenen Jahr mit Bleistift, Notizblock und Fernglas auf die Pirsch ging. Unter dem Titel „Die Vögel des Golfclubs Alcanada“ veröffentlichte der Ornithologe eine rund 120 Seiten umfassende Studie über den Platz als Lebensraum einheimischer Vogelarten. „Ich hätte es ja niemals für möglich gehalten, dass sich in so einer künstlich geschaffenen Landschaft so viele verschiedene Arten finden lassen“, erklärt er in der Einleitung. Neben Zeichnungen, Fotos und Beschreibungen der größten Populationsarten erklärt Diez in seinem Buch auch die Bedeutung des Golfplatzes für die sich dort angesiedelte Vogelschar. „Die am Meer liegende Halbinsel von Alcanada scheint tatsächlich ein idealer Lebensraum für einheimische See- und Land Vogelarten zu

sein. Insbesondere für Raubvögel, die auf den langen, breiten und unbewachsenen Fairways auf Jagd gehen. Einziges Manko ist im Sommer der Mangel an Trinkwasserplätzen für die Tiere. Golf de Alcanada ist nämlich der einzige Golfplatz der Insel, der über keine ganzjährig wasserführende Hindernisse wie Bäche oder Seen verfügt. Die Studie des Ornithologen, die vorerst nur auf Spanisch vorliegt, soll irgendwann einmal in Buchform auf Deutsch und Englisch erscheinen. „Dann kann man auf einer Golfrunde bei uns auch gleich­ zeitig Vögel beobachten gehen“, scherzt Kristoff Both. Er will mit dem hauseigenen Vogelführer vor allem gegen das Negativ-Image ankämpfen, das Golfplätzen auf Mallorca unter Umweltschützern und Nicht-Golfern anhaftet. „Die Meinung, dass unsere Plätze einen ökologischen Schaden für die einheimische Flora und Fauna anrichten, ist ein Irrtum. Das Gegenteil ist der Fall. Nirgendwo sonst wird für die Erhaltung einheimischer Tier- und Pflanzenarten so viel getan wie auf unseren Anlagen“, so Both. Andreas John

AUFMERKSAMKEIT KOMMT SELTEN VON ALLEINE Ihr Partner fŸr gute Werbung C/. Marina 104 , 1°, local 7 | 07620 Llucmajor Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 www.mediagroupbalear.com


BUSINESS | SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Business-Spanisch: Email an Geschäftskunden - Teil 2

J&A Photos

Ob Angebot, Anfrage oder genereller Geschäftskontakt: Die Korrespondenz in Form von E-mail erfordert im Spanischen ein spezifisches Vokabular. Im Folgenden die wichtigsten Wörter und Phrasen. Redaktion

Ihr Unternehmen wurde mir von...empfohlen

Recibimos excelentes recomendaciones de su compañía por parte de...

Würde es Sie Ihnen etwas ausmachen, wenn...?

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Si necesita ayuda adicional, Bitte kontaktieren Por favor, póngase en sírvase a contactarme. Sie mich. contacto conmigo, Meine Telefonnummer ist... mi número directo es...

Ich wäre Ihnen äußerst dankbar, wenn Sie diese Angelegenheit so schnell wie möglich prüfen könnten.

Le agradecería mucho si atiende este asunto lo más pronto posible.

Mit freundlichen Grüßen

Atentamente

Falls Sie weitere Informationen benötigen

Si requiere más información

Wie lautet Ihr aktueller Listenpreis für...?

¿Cuál es la lista actual de precios de...

Ich schreibe Ihnen im Namen von...

Le escribo en nombre de...

Vielen Dank im Voraus

Le agradecemos de antemano

¿Sería posible...

27


SERVICE-ZEIT | BUSINESS

AUSGABE 59 | APRIL 2018

J&A Photos

28

Eine Steuererklärung als Unternehmer oder Selbstständiger in die eigene Hand zu nehmen, ist keine einfache Aufgabe.

WAS KANN ICH ALS GESCHÄFTSMANN VON DER STEUER ABSETZEN? Von Büro-Material bis zu Werbekosten: Freibeträge in Spanien.

I

n den kommenden Wochen wird auf Mallorca die Steuererklärung fällig. Doch welche Kosten können Freiberufler (Autóno-

mos) und Unternehmer in Spanien von der Steuer absetzen? Betriebskosten: Alle Materialien, die für die Ausübung

der gewerblichen Aktivität notwendig sind. Auch Büromaterial zählt dazu, Verpackungsmaterial, usw. Sozialversicherung: die So-

Vertrau en und Erf ahrung entsteh t nicht Seit übe über Nacht. r 20 J erfolgre ahren iche Immobil ienverm ittlung auf Mall orca.

Sie wollen 2018 verkaufen? Wir haben oder finden für Sie den passenden Käufer zu individuellen Verkaufskonditionen! Schober & Partner S.L. Avenida Son Bon Temps, 30 | Loc 11 | 07560 Cala Millor T +34 971 586 031 | F +34 971 813 244 | info@schober-partner.com www.schober-mallorca-immobilien.com

zialversicherungsbeiträge sind absetzbar, aber wichtig: sie müssen vom Konto des Autónomo bezahlt werden. Wenn zum Beispiel die eige-

ne Gesellschaft diese Kosten bezahlt, dann werden sie vom Finanzamt im Falle einer Prüfung nicht akzeptiert. Auch Sozialversicherungskosten für den Ehepartner oder für Kinder unter 25 Jahren, die mit ihm zusammenleben, mit einer Begrenzung pro Person von 500 Euro, sind absetzbar. Gehälter: Zahlungen an die Angestellten wie Gehälter, Spesen, Sonderzahlungen – wie z.B. Weihnachtsgeld, Geschenke, Geschäftsreisen, Aus- und Weiterbildung, Unfallversicherung, Abfindungen, Sozialversicherung der Mitarbeiter, betriebliche Altersvorsorge etc. sind absetzbar. Miete und Reparaturen: Lokalmiete (auch Grundstücksmiete), auch die Instandhaltung der Einrichtung und Ausstattung. Sie müssen eine Verbesserung oder Erweiterung darstellen. Auch die erforderlichen Ersatzteile von Maschinen sind absetzbar. Dienstleistungen von auswärtigen Firmen: Honorare von Anwälten, Notaren, Steuerberatern, Provisionen an Geschäftspartner oder Provisionen im Rahmen einer kommerziellen Dienstleistung. Versorgungskosten vom Geschäftslokal, wie Strom oder Wasser, Gas, Telefon, Inter-

net, etc. Fahrzeug: Das Fahrzeug, wenn es im Rahmen der gewerblichen Aktivität gekauft worden ist, ist absetzbar (weiter unten weitere Angaben hierzu) und auch alle dazugehörenden Kosten wie Fahrzeugsteuern, Versicherungen, Spritkosten, etc. Pacht oder Franchisekosten, Leasing/Renting: von notwendigen Gütern für die Ausübung der geschäftlichen Tätigkeit. Mietwagen: im Rahmen der gewerblichen Aktivität. Werbekosten: Werbung in Zeitungen, Public Relations – allgemeine Öffentlichkeitsarbeit (hierzu gehören z.B. Essen mit Kunden) – Webseite, allgemeine Webdienstleistungen (inkl. Domänen und Hostings). Events: Teilnahme an Events, die für die Aktivität wichtig sind wie Kurse oder Tagungen/Kongresse. Aber auch Events, die zu Werbezwecke dienen (wie bestimmte Partys –um Kunden zu akquirierenoder andere Events). Dokumente/Fachliteratur: Kauf von Fachbüchern und Zeitungsabonnements. Versicher u n gen (Haftpflicht-, gegen Diebstahl, gegen Feu­er, etc.) vom Geschäftslokal. Quelle: AHK Spanien


-Life

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Illustration/Collage: free vectors

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN


30

IZ-LIFE

AUSGABE 59 | APRIL 2018

WICHTIGE KONTAKTDATEN

Palau De Congressos Palma – Carrer de Felicià Fuster, 10 19:00 - 21:00 h – Eduardo Aladrén – Oper www.euroclassics.es

01. APRIL

NOTRUFE

Allgemeiner Notruf inselweit.............................................112 Policia Local........................................................................092 Policia Nacional..................................................................091 Guardia Civil.......................................................................062 Feuerwehr................................................ 085 (für Palma 080) Ambulanz...........................................................................061 Seenotruf..............................................................900 202 202 ADAC Ambulance Service............................... +49 89767676 Krankenwagen Rotes Kreuz.................................971 202 222 Strom (GESA) Palma............................................971 274 000 Gas (GESA) Palma................................................971 273 727 Wasser Palma.......................................................971 465 353

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Lunita – Camí de Can Pastilla, 39 – Palma 17:00 - 06:00 h 7º Aniversario Cannibal Show at Lunita 02. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Muro – 16:00 h – San Vicens-Party Jedes Jahr wird in Muro am 2. April San Vicens gefeiert. Die Bars haben ab Mittag geöffnet und bieten den Besuchern viel Party.

KRANKENHÄUSER

Clinica Juaneda...................................................971 73 16 47 Clinica Femenias.................................................971 45 23 23 Deutsche Euroklinik............................................971 44 21 21 Clinica Rotger......................................................971 44 85 00 Hospital Manacor................................................971 84 70 00 Son Espases........................................................871 20 50 00 Policlinica Miramar..............................................971 76 75 00 Hospital Son Llatzer............................................871 20 20 00 Clínica Palmaplanas.............................................971 91 80 00

 

04. APRIL LIFESTYLE NEU: Restaurante Mig i Mig am Bahnhof von Manacor - Mercadona Gebäude 19:30 - 21:00 h – Tertulia Sprachstammtisch www.tertulia-idiomas-manacor.lima-city.de Thema: Refugios auf Mallorca

BANKKARTEN-SPERRE

06. APRIL

Dt. Karten: Zentrale Rufnummer......................... +49 116116 Spanische Karten: 4B................................................................. +34 902 114 400 Servired........................................................ +34 902 192 100 Euro 6000..................................................... +34 902 20 6000 American Express........................................ +34 902 375 637 Diners........................................................... +34 902 401 112 Master Card................................................. +34 900 971 231 Visa............................................................... +34 900 991 124

FESTE 06. - 08.04. Muro – 10:00 -24:00 h – Carabassamba Festival Ein Festival voller Samba mit verschiedenen Workshops. Mehr Infos auf Facebook. 07. APRIL

KONSULATE

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Palma Arena Edifici Palma Arena – C/. Uruguai s/n – Palma 22:00 - 00:00 h – Joaquin Sabina – Konzert www.mallorcatickets.com

Deutschland: Palma.............................................971 707 737 Österreich: Palma.................................................971 274 711 Schweiz: Palma.....................................................971 768 836

TIERHILFE

Tierhilfe Mallorca.................................................971 235 477 SOS-Animal .........................................................971 606 467 Sonnenhunde e.V.................................................678 678 058 Tierschutz Mallorca Ost.......................................618 890 010 Euro Tierklinik Arenal...........................................971 441 213 Kleintierklinik Cala Ratjada..................................971 565 076 Deutsche Tierklinik...............................................971 677 606

TAXIS

WEB-ADRESSEN

Rathaus Palma............................................... www.a-palma.es Deutsches Konsulat.............................www.spanien.diplo.de Inselrat..........................................www.conselldemallorca.cat Arbeitsamt......................................................... www.sepe.es Sozialversicherung.......................................... www.ibsalut.es Tourismus................................................. www.illesbalears.es Tourismusportal deutsch...................... www.infomallorca.net Mallorcas Gemeinden......................................... www.felib.es Umweltschutz......................................www.gobmallorca.com TÜV........................................................... www.serviciositv.es Busse Palma...............................................www.emtpalma.es Busse u. Bahnen inselweit.............................. www.tib.caib.es Strände........................................www.platgesdebalears.com Tierschutz....................................................... www.baldea.de Real Mallorca........................................... www.rcdmallorca.es Apotheken......................................................... www.cofib.es

Mysmasken - Fotolia

Alcúdia...........................................971 545 975, 679 442 695 Andratx..........................................971 235 544, 971 136 398 Arenal/Llucmajor..................................................971 440 212 Artá......................................................................971 836 202 Cala d‘Or (Santanyí).............................................971 657 058 Calvia....................................................................971 134 700 Inca.......................................................................971 881 020 Llucmajor..............................................................971 440 212 Palma....................................................................971 401 414 Pollença................................................................649 919 332

Finca Can Corem Cami de Can Corem s/n km 2,7 – Campos 19:00 - 23:00 h – Grimm trifft Grimm Die schönsten Werke der Brüder Grimm Musikalisch in Szene gesetzt von zwei echten Grimms. Eintritt: 18€ Erwachsene, 10€ Kinder unter 14 Jahren Tickets unter: Tel.: 647 988 985, jumpower@telefonica.net / info@fincacancorem.com 07. - 08.04. Teatre Principal de Palma 20:00 h // 18:00 h – El Reloj de Lucerna – Oper www.teatreprincipal.com FESTE 07. - 08.04. Andratx – Gastronomisches Wochenende 07.04.: Ruta Tapa 08.04.: Mostra gastronomica – Markt mit verschiedenen gastronomischen Ständen 08. APRIL LIFESTYLE „Cal Reiet“ Holistic Retreat Cal Reiet, 80 (26,01 km) – Santanyí 14:00 h – Buchpräsentation „Viva Mallorca“ Anfang April 2018 erscheint das Buch „Viva Mallorca - Inselgeschichten und Rezepte“ vom Hölker Verlag. Am Sonntag, den 08. April 2018 findet die öffentliche Buchpräsentation mit Lesung und Signierstunde im „Cal Reiet“Holistic Retreat in Santanyí statt. Zu der Lesung werden der Verleger Wolfgang Hölker mit seiner Frau Siggi Spiegelburg und auch das Ehepaar Bensland, die Eigentümer des Cal Reiet Hotels aus Deutschland und der Schweiz anreisen. Auch werden einige der porträtierten Menschen aus dem Buch anwesend sein.

WOCHENMÄRKTE Montag: Cala Millor, Caimari, Calvià, Lloret de Vista Alegre, Manacor, Montuiri, Sóller Dienstag: Alcúdia, Alqueria Blanca, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Paguera, Santa Margalida, Sóller, Arenal Mittwoch: Sineu, Andratx, Capdepera, Colònia de Sant Jordi (nachmittags), Lluc­major, Petra, Port de Pollenca, Santanyí, Selva, Sencelles, Sa Coma (abends), Cas Concos, Vilafranca de Bonany, Sóller, Sa Cabana Donnerstag: Arenal, Ariany, Campos, Consell, Inca, Pòrtol, Sant Joan, Sant Llorenc,

Ses Salines, Sóller, S’illot (abends) Freitag: Algaida, Arenal, Binissalem, Sa Cabaneta, Ca`n Picafort, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Servera, Sóller, Son Carrió, Pont d`Inca Samstag: Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Costitx, Lloseta, Palma, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller, Campos, Bahia Gran, Esporles, Horta, Magaluf, Portocolom, Santa Ponsa Sonntag: Alcúdia, Inca, Felanitx, Llucmajor, Muro, Pollença, Porto Cristo, Sa Pobla, Santa María del Camí, Valldemossa, Binissalem, Consell


IZ-LIFE

AUSGABE 59 | APRIL 2018

ADVERTORIAL

31

...in unmittelbarer Nähe des bezaubernden kleinen Hafens von Colonia de Sant Jordi verwöhnen wir Sie im Restaurant sse ter Terra iz e h e b Mit Strandkorb - Cafe Bar Restaurant - C/. Enginyer Gabriel Roca 95 - 07638 Colonia de Sant Jordi Tel.: 971 655 299 - restaurantstrandkorb@gmail.com - www.strandkorb-mallorca.com

Öffnungszeiten von 11:00 - 23:00 h - Mittwoch Ruhetag - Wir freuen uns auf euren Besuch

FAMILIE Palau De Congressos Palma 12:30 - 13:20 h Die drei kleinen Schweinchen – Oper www.euroclassics.es 10. APRIL Teatre Principal de Palma 20:00 h – A solas Isabel Vinardell e Isabelle Laudenbach www.teatreprincipal.com 11. APRIL LIFESTYLE 11. - 14.04. Platja de Muro – 09:00 - 18:00 h Roadbike Festival Mallorca – www.roadbike-festival.de Vier Tage testen, fachsimpeln, genießen und vor allem Rennrad fahren – Das erwartet alle Besucher auch 2018 beim RoadBIKE Festival Mallorca powered by Krombacher 0,0% im Rennrad-Mekka Platja de Muro. KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY 11. - 15.04. Auditorium de Palma 19:30 h The Tragedy of Hamlet – Theater auf Englisch www.auditoriumpalma.com 13. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Hard Rock Cafe Palma 22:30 – La Vereda Konzert – www.hardrock.com   Trui Teatre Palma 21:00 h – Sing Along - Pop Español www.truiteatre.es Die Show zum Mitsingen. Die bekanntesten Spanischen Pop-Titel wie „La chica de ayer“, „aqui no hay playa‘„ und viele mehr...

Auditorium de Palma 22:00 h – Marlango – Konzert – Die spanische Band mischt in ihren Liedern Rock, Jazz und Cabaret. Mit der einzigartigen und weichen Stimme der Liedsängerin Watling produziert die Band tolle jazzige Lieder auf Spanisch – www.auditoriumpalma.com 14. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Teatre Principal de Palma 20:00 h – The Mountain, the Truth & the Paradise Theater – Eine Tanz-Performance von Pep Ramis. www.teatreprincipal.com Shamrock 19:30 h – Mit-Sing-Party mit Anja Lerch (siehe S. 34) Tel. 679 813 447 FAMILIE 14. - 15.04. Auditorium de Palma 18:00 h – La loca historia de la bella durmiente Die verrückte Geschichte von Dornröschen – Rockiges Musical – www.auditoriumpalma.com SPORT Palma Arena 19:30 h – 6 Day Mallorca – www.ticketmaster.com 17. APRIL LIFESTYLE Wavetime – C/ Bisme Massanet, 18A – Palma 18:30 - 20:30 h – Bitcoin Workshop Informationsabend für Einsteiger www.bitcoin-workshop.comTel. 634 316 249 18. APRIL LIFESTYLE NEU: Restaurante Mig i Mig am Bahnhof von Manacor - Mercadona Gebäude

19:30 - 21:00 h – Tertulia Sprachstammtisch www.tertulia-idiomas-manacor.lima-city.de Thema: Surrealismus Joan Miró 20. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium de Palma 21:00 h – ABBA Show – Tribute Band performt die bekanntesten Hits der Band ABBA www.auditoriumpalma.com Hard Rock Cafe Palma 22:30 h – Bon Jovi Tribute Band – www.hardrock.com 20. - 23.04. Bierkönig C/ Padre Bartolomé Salvá, 6-8 – Palma 12:00 h – Bierkönig Opening-Party    21. APRIL LIFESTYLE Ramrath & Partner Ronda Migjorn 113 – Llucmajor 15:00 h – Vernissage „Vom Stein zur Gestalt“ –Norbert Jäger Im modernen Zeitalter der virtuellen Künstlichkeit, des Internets und der Gentechnik, bevorzugt Norbert Jäger Stein und Marmor als Material für seine Skulpturen. Er setzt sich mit den Materialien auseinander. Zahlreiche Werke befinden sich in privaten Sammlungen, einmal um die Welt verteilt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldungen bis zum 18.04. per mail: info@ramrath-und-partner.de oder Tel. 871 937 666 KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Trui Teatre Palma 21:00 h – Palma Gospel Singers www.truiteatre.es

EVENTS AUF EINER KINO-GROSSLEINWAND IM FESTIVAL PARK MARRATXÍ 04.04. – 20:15 h – Macbeth – Oper – Royal Opera House 12.04. – 19:30 h – Giselle - Bolshoi Moskau – Ballet – Moskau 12.04. – 20:15 h – Distant Sky - Nick Cave & The Bad Seeds Live in Copenhagen – Konzert aus dem Jahr 2017 in der Royal Arena de Copenhague 19.04. – 20:00 h – Don Pasquale – Oper – Teatro alla Scala – Live 21.04. – 22:15 h – Prince, sign of the times – Konzert – Prince‘s Meisterwerk! 84 Minuten voller explosiver Energie mit einem der bekanntesten Sängern der Welt 26.04. – 19:30 h – Carmen – Oper – Opernhaus Zurich Mehr Infos unter: www.cinesa.es/Eventos


34

IZ-LIFE

Auditorium de Palma 21:00 h – Moskauer Ballet 21.04.: „Schwanensee“ – 22.04.: „Dornröschen‘‘ LIFESTYLE 21. - 22.04. Passeig Maritim/Calle Viver – Colonia Sant Pere Leistungs-Show: Eröffnung Treehouse Design + 20. jähriges Jubiläum Mallorca Immosol Von 11:00 bis 17:00 Uhr wird es eine Leistungs-Show vieler Partnerbetriebe geben. Danach ein gemütliches Zusammensitzen mit Livemusic. In Zukunft wollen Mallorca Immosol und Treehouse Design den Kunden einen Komplettservice anbieten, der alle Wünsche in Sachen Design, Visualisierung, Planung und Ausführung abdeckt – mehr Infos S. 15

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Erstmalig auf Mallorca im Shamrock Palma

Mit-Sing-Party Kulthits der letzten 60 Jahre mit Anja Lerch Anja stimmt ein und alle singen mit!

14.04.2018 Beginn: 19.30 Uhr mit Welcome Drink zum Warmsingen Fingerfood von 20 – 21 Uhr | Ab 21 Uhr können alle mitsingen! Wo: Shamrock Palma

22. APRIL FAMILIE Teatre Principal de Palma 12:00 h – Safari La Baldufa – Theater auf Katalan www.teatreprincipal.com

Tickets unter: Tel: +34 679 81 34 47 oder singen@lionsclubpalma.com La Caixa: IBAN ES62 2100 4379 6302 0005 0026

Palau De Congressos Palma 12:30 - 15:30 h – Peter und der Wolf - Prokofiev www.euroclassics.es

Vorverkauf: 40 €/ Abendkasse: 45€ pro Person, inkl. Welcome Drink, Fingerfood, Getränke während des Essens inklusive

23. APRIL

Veranstaltungsort: Shamrock,

LIFESTYLE 23. - 28.04. El Toro – Hunde-Fotoshooting Dogs Catching Treats und Headshot Portraits von Hunden. Shootings im tollen Ambiete einer luxuriösen Ferien-Finca. Infos & Preise unter kontakt@vieler-photography.com

Avenida Gabriel Roca 3 in Palma

Weitere Infos unter: singen.lionsclubpalma.com

Der Erlös geht an das Projekt „ Essen für alle - Comida para todos“ vom Lions Club Palma.

27. APRIL 27.04. - 01.05. Moll Vell – Port de Palma 11:00 - 20:00 h – 35th PALMA INTERNATIONAL BOAT SHOW (siehe auch IZ Focus-Thema S.4-6) www.boatshowpalma.com 28. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Trui Teatre Palma 21:00 h – Formula V – Konzert Palma

SPORT Magaluf 17:30 -20:30 h – Sol Half Marathon – www.elitechip.net 29. APRIL LIFESTYLE Cap Falcó Beach – Calvià 12:00 h – Opening Grill Party Reservierung: info@capfalco-beach.com El Corte Inglés – Avenidas Palma 09:30 - 18:30 h – Motorrad-Tour Volta Internacional Mallorca – Mehr als 6.000 Motorradfahrer nehmen an dieser Route teil. Die verschiendensten Maschinen fahren mit und erkunden die schönsten Strecken Mallorcas. www.avaibooksports.com

ANZEIGE


BMW i ist ein umfassendes Konzept für nachhaltige und zukunftsweisende Mobilität. Es steht für visionäre Elektrofahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, inspirierendes Design und ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert und mit innovativen Fahrzeugen begeistert: Mit dem BMW i8 Roadster und i8 Coupé als Sportwagen der Zukunft – Mehr Informationen zur BMW i-Serie erhalten Sie im Autohaus Proa Premium in Palma.

meet and greet powered by &

Die Anwaltskanzlei- & Steuerberatung Omnia Consulting sowie die Inselzeitung der Mediagroup Balear, laden ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Finanzierung und Versteuerung von Firmenfahrzeugen“. Freuen Sie sich auf interessante Fachbeiträge und erleben Sie dabei hautnah den neuen i8 der BMW-Premiumserie. Informieren Sie sich über umfangreiche Dienstleistungen, die BMW für Residenten und Unternehmer bietet, wie zum Beispiel den Mallorca VIP-Service des Autohauses Proa Premium.

meet and greet – powered by Omnia Consulting und Die Inselzeitung 27. April 2018 um 19.00 Uhr BMW-Autohaus Proa Premium - Gran Vía Asima 19 - 07009 Palma www.proapremium.concesionariobmw.es Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist eine Teilnahme nur mit schriftlicher Voranmeldung bis 15. April unter Email info@die-inselzeitung.com möglich. Für Ihr leibliches Wohl durch Fingerfood, Getränke und Musik wird gesorgt.


BUSINESS | SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

„MARKETING AUTOMATISIERUNG“: WIE SIE POTENZIELLE KUNDEN IM INTERNET IDENTIFIZIEREN IZ-Ratgeber „Die Kunst des Verkaufens im Internet“ Teil 3: So bleiben Ihre Kunden Ihnen länger treu! J&A Photos

B

ei der Marketing Automatisierung geht es zunächst darum, potenzielle Kunden im Internet zu identifizieren und über die modernen Möglichkeiten des „Profiling“ zu kategorisieren. Nachdem die rechtlichen Bedingungen gemäß des EU weit gültigen Datenschutzes erfüllt sind, nämlich vom pot. Kunden, auch „Lead“ genannt die Genehmigung einzuholen, dass man ihn kontaktieren darf, geht es darum, diesen Lead möglichst effizient und personalisiert zu kontaktieren und auf sein Interessenprofil angepasste Informationen an ihn zu richten. Schnöde Werbung und unpassende, meist viel zu allgemeine Newsletter gehören im modernen Zeitalter der Digitalisierung und des smarten Online Sales der Vergangenheit an. Die richtige Botschaft an die richtige Person zur richtigen Zeit – das ist das Motto von zielgerichteten Werbe-Kampagnen, gestützt und ausgeführt mit Software & speziellen Tools der Marketing Automatisierung. Das Trichtern und Vorbereiten von Interessenten, die gezielte Informationsbereitstellung und somit das Vertrauen herstellen um einen Verkaufsabschluss über das Internet zu generieren – hier liegt die Herausforderung für jeden Unternehmer, der das Web für sich als Vertriebsquelle nutzen möchte. Zweifellos gehört

37

Die richtige Botschaft an die richtige Person zur richtigen Zeit: Das ist das Motto von zielgerichteten Werbekampagnen im Internet.

das Internet für die meisten Branchen und Geschäftsbereiche mittlerweile zum Akquise-Tool mit dem höchsten Potenzial. Nun heißt

es also, dieses Potenzial zu verwerten. Nach der Identifizierung, der Kontaktierung und der sog. „Call to Action“ mit

dem Interessenten über das Internet wird dieser nun über intelligente Informationsbereitstellung wie in Form eines Trichters von

einem Besucher zum Interessenten gemacht und über kurz oder lang zum zahlenden Kunden. Dies ist exakt die Anforde-

rung im Internetgeschäft. Marketing Automatisierung ist ebenso ein probates Mittel, um Bestandskunden effizient und effektiv zu pflegen und zu Folgekäufen zu bewegen. Ein Kunde, der beispielsweise über die Website bereits gekauft hat, stellt ein enormes Potenzial für den Verkäufer dar. Meist kauft der Kunde einmal und wird vergessen. Marketing Automatisierung sorgt dafür, dass die Bindung zum Kunden bestehen bleibt und eine langfristige sowie vertrauensbasierte Käufer-Verkäufer Beziehung etabliert wird. Ausgereifte Tools & Techniken stehen für all diese Szenarien am Markt bereit. Ebenso eine kompetente Agentur auf Mallorca, die genau die Prozesse der Marketing Automatisierung beherrscht und den Internetauftritt für jedes Unternehmen zum perfekten Verkaufsinstrument transformiert. Redaktion, online-erfolg24.com


38

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

ADVERTORIAL Wir fahren für Sie: Umzugsgut Neumöbel Maschinen Pakete Autos Baumateriel etc.

Zuverlässig, pünktlich mit persönlichem Service

von Lars

Mompour

Rechnungen schreiben muss nicht teuer sein!

D

as geeignete Rechnungsprogramm zu finden ist angesichts der Vielzahl von Programmen nicht immer einfach. Jede Software, ob bezahlt oder kostenlos, hat ihre Vorteile, aber auch ihre Nachteile, die stark von den eigenen Anforderungen abhängen. Wir haben im Folgenden eine kleine Auswahl mit empfehlenswerten Rechnungsprogrammen für Sie zusammengestellt. Es finden sich darunter sowohl kostenlose Voll­versionen als auch Demoversionen. Einfach mal ausprobieren! Mit „A1-Faktura“ erstellen sie Angebote, Rechnungen und Gutschriften. Außerdem pflegen Sie Adressen von Lieferanten und Kunden und verwalten Waren, Materialien und Leistungen. Somit ist es perfekt für den Gebrauch von kleineren Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben geeignet. Verschiedene Steuersätze sind frei konfigurierbar. Mit der Freeware „Perfekt Lohn und Gehalt“ erstellen Sie schnell und einfach Lohnund Gehaltsabrechnungen. In dem einfach zu bedienenden Programm werden mit wenigen Klicks Profile für die abzurechnenden Mitarbeiter angelegt. Anschließend lassen sich nicht nur fortlaufende Bezüge, sondern auch Einzelbezüge oder Sonderzahlungen abrechnen. Mit der Freeware „open3A“ können Sie im Grundpaket die wichtigsten Formulare erstellen. Dazu zählt das Erstellen von Angeboten, Lieferscheinen, Rechnungen und Gutschriften. „Open3A“ bietet ein großes Software-Paket mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten zum Nulltarif. Auch mit „diabolo“ können Sie Rechnungen schreiben, Angebote erstellen oder die Stammdaten Ihrer Kunden verwalten. Praktisch: Eine eingebaute Funktion ermöglicht es Ihnen Agenda, Termine und sogar Urlaubstage festzulegen. Auch hier stehen Module zur Verfügung, mit der Sie die Software um viele weitere Funktionen wie Warenwirtschaft, Mahnwesen oder Kalkulationen erweitern können. Mit „sevDesk“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rechnungen und vieles mehr online zu organisieren. Eine weitere Möglichkeit Rechnungen zu erstellen bietet sich für alle PayPal Nutzer über PayPal. Versenden Sie Online-Rechnungen mit PayPal – einfach, sicher und schnell. Weitere Infos zum Thema Computer und Internet unter www.pcnetmallorca.es

Wöchentlich ch von und na a Mallorc

▪ Immer Mittwoch eintreffend auf Mallorca ▪ Vom Sprinter bis zum 40 t ▪ Lager in Bochum und Lager in Llucmajor Wurzer GmbH - info@wurzer-spedition.de - www.wurzer-spedition.de Deutschland: Frenkingstr 21 - 44894 Bochum - Tel.: 0234 - 296969 - Fax: 0234 - 296868 Mallorca: Poligono Son Noguera - Avd. Son Noguera 5 - 07620 Llucmajor Tel.: 0034 971 22 61 56 - Fax: 0034 971 66 47 65

Unfallrisiko steigt drastisch mit „Infotainment“ im eigenen Auto

Fahrerablenkung ist heute beileibe mehr als das Telefonieren am Steuer oder das Schreiben von Nachrichten während der Fahrt. Jeder zweite Autofahrer gesteht laut einer jüngsten Studie des Versicherungsunternehmens Allianz Handyverstöße ein – ein Verhalten, das mit der Unfallrate korreliert. Aber auch Fahrer, die sich durch die Nutzung des Navigationssystems (63 Prozent) oder durch den Bordcomputer (36 Prozent) ablenken lassen, weisen höhere Unfallraten auf als Fahrer ohne solche Ablenkungsquellen. Die Ergebnisse der Studie gehen noch weiter: Wer über Freisprechanlagen und Smartphone-Vernetzung verfügt, neigt bei vergleichbaren Fahrleistungen eher zu einer händischen Gerätenutzung im Sinne des Handyverstoßes. Und: Fahrer, die nur freisprechend telefonieren, haben nicht weniger Unfälle als telefonierende Fahrer ohne Freisprechanlage. J&A Photos Experten für Verkehrssicherheit Der scheinbare Komfort birgt Sicherheitsgefahren. raten daher, so weit möglich, während der Fahrt – wozu übrigens auch das Warten an der roten Ampel gehört – auf die Benutzung fahrfremder Geräte zu verzichten. Denn selbst der versierteste Gerätenutzer ist sich selten der Ablenkung bewusst. Ablenkung beginnt dabei nicht beim Abwenden des Blicks. Sicherheitsbeeinträchtigende mentale Prozesse wirken im Hintergrund auch ohne visuelle oder manuelle Aktivität. Fast jeder dritte Fahrer sagt, dass er bei eingehenden Nachrichten oder Anrufen den Absender prüfe, auch wenn er nicht darauf antworte. Auch solche Fahrer haben höhere Unfallraten. Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Mit „Flio“-App kostenlos auf jedem Airport im Internet surfen

39

Ihr Immobilienpartner im Nordosten. Perfekter Service – auch nach Ihrem Einzug! Artà • +34 - 971 83 69 72 • dehaas@gmx.net

www.dehaas-immobilien.com

J&A Photos

Einen Gratis-WLAN-Zugang am Flughafen zu finden, ist oft gar nicht so einfach, es sei denn man hat die clevere Anwendung Flio auf dem Smartphone. Die App verbindet den Nutzer an über 500 Airports mit dem kostenlosen Wifi vor Ort und zwar ganz automatisch, ohne dass man die Einwahldaten von Hand eingeben muss. Dieser Service kostet nichts, außer der Angabe der eigenen E-Mail-Adresse samt Namen. Die App bietet aber noch mehr, unter anderem zeigt sie den Standort von Geldautomaten an oder informiert über Flugzeiten. Wer ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem besitzt, kann vom umfangreichen Angebot der Flio-App profitieren. Und mit der Applikation „GateGuru“ bekommt man nicht nur alle relevanten Fluginfos direkt aufs Handy geliefert, sondern auch Kartenmaterial von zahlreichen Flughäfen. Damit bleibt man über alle Veränderungen im Flugplan auf dem Laufenden und kann zudem mühelos durch den Terminal-Dschungel manövrieren. Redaktion

Smartphone App „Telpark“: Parkschein lösen ohne Münzen

Wer Palmas gebührenpflichtige Parkplätze, die blau markierten ORA-Zonen, nutzen möchte, muss dafür einen Parkschein am Automaten lösen. Dumm nur, wenn man gerade das passende Kleingeld nicht in der Tasche hat. Abhilfe schafft die Smartphone-App „Telpark“. Sie kann kostenlos für Android- und Apple-Handys heruntergeladen werden. Danach muss einer eigener User-Account unter Angabe von Kennzeichen und Kreditkartennummer zur Abbuchung angelegt werden. Per GPS ortet die App nach dem Parken den Standort des Wagens. Jetzt muss man nur noch die gewünschte Parkdauer eingeben. Der Tarif wird dann vom Kreditkartenkonto abgebucht. ORA-Kontrolleure stellen nach Eingaben des Kennzeichens fest, dass der Parkplatz ordnungsgemäß bezahlt wurde. Praktisch: Die App sendet eine Alarmmeldung bevor die Parkzeit abläuft. Wer möchte, kann die Parkdauer J&A Photos danach per App verlängern. Redaktion

Bezauberndes Stadthaus in sehr gutem Zustand

ca. 125 m² Wohnfläche • Artà 2 SZ, 2 Bäder. Patio 30 m², Terrasse, Balkon. Preis auf Anfrage • Ref.-Nr. 5098

ADVERTORIAL Fahrzeugtransporte von/nach Mallorca Wir fahren täglich für Sie Deutschland-Mallorca / Mallorca-Deutschland Lebensmittel - Tiefkühl, Frische, Trockenware, Baumaterial, Beiladungen, vom Paket bis zur Komplettladung. Lagermöglichkeit in Deutschland und Mallorca vorhanden.

Transporte Europaweite logistik Event - Sport Fahrzeug – erzollung ontainer – V C – e e rs e b Ü ervice istributionss Lager- und D jeglicher Art

Rolf Benzinger Baleares S.L. E-07620 Llucmajor - Pol Ind. Son Noguera - Avda. Son Noguera 26 Tel.: +34 971 66 98 17 - Fax: +34 971 66 47 42 e-mail: mallorca@benzinger-spedition.com Hauptsitz : D- 71292 Friolzheim

Na dann viel Glück für die nächste Behandlung. Danach wissen Sie, wo Sie uns finden. Vergleich anfordern!

Ramrath Llucmajor • Tel. 871 937 666

Partner

30%

Tarife 2018: bis zu 30% Rabatt auf den Beitrag!

www.mallorca-assekuranz.com

Reg-Nr. D-BDCU-T7UHF-31

Für nur € 23,50 Krankenversichert?


40

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Alle Jahre wieder: Die Steuerklärung bereitet insbesondere Freiberuflern oftmals Kopfzerbrechen.

Und noch immer gibt es viele Fragen und Unklarheiten, vor allem bei Residenten. Wir haben, gemeinsam mit Baltasar Covas von der Steuerkanzlei Omnia-Consulting in Palma, die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Pflicht zur Steuer

WENN DER FISKUS RUFT Alle Jahre wieder wartet das spanische Finanzamt auf die Steuererklärung. Auch Residenten müssen sie abgeben – und dabei einiges beachten.

S

pätestens im Frühling beginnt in viel e n Wo h n u n g e n und Firmen Spaniens die Suche nach Belegen und der Kampf mit Formularen. Die Steuerklärung muss eingereicht werden.

Mallorca Express Transport-Logistik Europaweit

In Spanien ist grundsätzlich jede natürliche Person dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Dabei ist es unabhängig, wie viel man verdient und ob man Einheimischer oder Resident ist. Entscheidend ist, wie lange man sich im Land aufhält: Wer länger als 183 Tage ununterbrochen in Spanien lebt, der gilt als

Jetzt auch wöchentlich nach Ibiza!

Transport-Logistiker von und nach Mallorca. Täglich! Inselweite Zustellung, Lagerhaltung & Kühllager auf Mallorca & Deutschland Beiladungen / Paketversand / Umzüge / Einlagerungen / Boots- und Autotransporte

ditionen!

Immer günstige Kon

Inhaber: Dieter Lynen Hauptsitz Industriestrasse 44 D 52457 Aldenhoven / Aachen Tel 0049 2464 58040 Niederlassung Berlin Quickbornerstrasse 78 D 13 439 Wittenau 0049 2464 58040 Niederlassung Hamburg Hovestrasse 45 D 20 539 Hamburg / Veddel 0049 2464 58040 Niederlassung Mallorca Carrer Son Fosquet 21 E 07620 Llucmajor Tel. 0034 634 35 57 34

www.mallorca-express.net


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Einwohner – und somit Steuerpflichtiger. Einige wenige Ausnahmen finden sich in Anhang 1 des spanischen Steuergesetzes, dem „Ley del I.R.P.F.“, das auch online über die Seite www. agenciatributaria.es einsehbar ist.

Online oder ausgedruckt Die Frist für die Einreichung läuft vom 4. April bis zum 2. Juli, bei Lastschriften gilt der 27. Juni als Stichtag. Die Steuererklärung kann in elektronischer Form eingereicht werden; dazu steht der Dienst Renta WEB zur Verfügung. Voraussetzung ist eine Referenznummer, die man ebenfalls beim Finanzamt bekommt. Die entsprechende Dokumen­ tenvorlage findet sich online unter www.agenciatri butaria.es/AEAT.internet/

Renta.shtml. Hier gibt es auch den Borrador, der heruntergeladen, ausgefüllt und schließlich als Steuer­ erklärung in gedruckter Form abgegeben werden kann.

Was angegeben werden muss In der Erklärung müssen sowohl Einnahmen als auch Vermögen angegeben werden. Dazu zählen Einnahmen aus selbständiger und nicht selbständiger Arbeit, Einnahmen aus Wohneigentum oder Vermietungen, Erträge aus wirtschaftlichen Tätigkeiten (Zinseinnahmen), Kapitalgewinne und -verluste (Aktiengeschäfte) sowie Sparbücher oder Lebensversicherungen. Zwischen Spanien und Deutschland, Österreich und der Schweiz besteht übrigens ein Doppelbesteuerungsabkom-

men. Dieses verhindert, dass Steuerpflichtige in mehreren Ländern gleichzeitig besteuert werden. Soll heißen: Einnahmen oder Besitz werden sowohl in dem einen, als auch dem anderen Land erfasst, aber nur in einem Land besteuert.

Auch Rentner steuerpflichtig In Spanien gibt es unterschiedliche Steuersätze, die vom Einkommen abhängen. Steuerpflichtige, die unterhalb von 12.450 Euro liegen, zahlen einen Satz von 19 Prozent. Wer mehr als 60.000 Euro verdient, wird mit 45 Prozent veranlagt. In Spanien sind übrigens auch Rentner steuerpflichtig, es sei denn, es handelt sich um pensionierte Beamte. Doch auch sonst ge-

Wichtige Tipps zum Ausfüllen der Steuererklärung Von Steuerexperte Baltasar Covas, OMNIA-Consulting in Palma • Es gibt zwei Möglichkeiten der Steuererklärung: Eine alleinige und eine gemeinsame. Steuerberater helfen bei der Auswahl, welche Version die bessere ist. • Überprüfen Sie stets die Angaben, die auf den Dokumentvorlagen (online oder dem Borrador) als Einträge erscheinen. Es geht nicht nur darum, ob und dass diese stimmig sind, sondern darum, zu kontrollieren, ob tatsächlich alle Abzüge, auf die man Anspruch hat, mit einbezogen sind. Das Finanzamt wendet häufig Tricks an – natürlich zugunsten des Fiskus. • Falls Sie bestimmte Ausgaben (Gewerkschaftsbeiträge bei Arbeitseinkommen, abzugsfähige Ausgaben bei der Anmietung einer Immobilie, etc.) absetzen können, prüfen Sie, ob diese tatsächlich aktuell zur Verfügung stehen und bewahren Sie diese für mindestens fünf Jahre auf. • Auch bei Dingen, die zunächst nicht angegeben werden müssen, ist es manchmal wichtig, zu prüfen, wie die Berechnung im Falle einer Erklärung aussehen würde. In vielen Fällen kann es auch sein, dass bestimmte Einnahmen später ganz oder teilweise zurückgezahlt werden müssen (Quellensteuer, wirtschaftliche Aktivitäten, etc.). • Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung ist vergleichsweise lang. Aus diesem Grund ist es im Zweifel ratsam, die Erklärung erst dann vorzulegen, wenn sie vollständig und nachvollziehbar ist. Auch ist es sinnvoll, sie von einem sachkundigen Experten prüfen zu lassen.

Tel.: 971 669 696 Mobil: 647 916 804 info@immobilien-mallorca-dahoff.com Polígono Son Noguera Calle Marroig 5, Nave 6 07620 Llucmajor www.immobilien-mallorca-dahoff.com

41

nießen Rentner zumindest steuerliche Vorteile, gegenüber Berufstätigen. So wird die Mindestgrenze von 5.550 Euro um 1.150 Euro erhöht, sobald man das 65. Lebensjahr überschritten hat. Wer älter als 75 ist, für den erhöht sich die Grenze sogar um weitere 1.400 Euro. Und noch etwas ist interessant: Wer als Rentner mit über 65 Jahren seinen Wohnsitz nach Spanien verlegt, zahlt übrigens keinen Kapitalgewinn.

Was abgesetzt werden kann Verglichen mit Deutschland kann in Spanien recht wenig steuerlich abgesetzt werden. In gewissen Anteilen können die private Vorsorge sowie Krankenversicherungsbeiträge geltend gemacht werden. Hinzu kommen Kosten für Ausbildung, Mutterschaft und Spenden. Wer vor dem 01.01.2013 Wohneigentum erworben hat, kann bestimmte Investitionen in notwendige Dinge steuerlich geltend machen. Auch Vermietungen, deren Verträge vor dem 01.01.2015 abgeschlossen wurden, können abgesetzt werden. Ebenso gelten Ausgaben für Schulbücher, außerschulische Sprachkurse sowie die Vermietung von Immobilien für den Wohnungsbau für den Vermieter als abzugsfähig. Werbungskosten, Umzugskosten aus beruflichen bzw. dienstlichen Gründen und Büromaterial können in Spanien hingegen nicht von der Steuer abgesetzt werden. Marc Fischer

Gepflegte Finca, sehr ruhig gelegen und doch super zentral zur Autobahn Palma-Manacor. Die Finca liegt in einem asphaltierten Seitenweg und ist ca. 700 m von der geteerten Querstrasse entfernt. Das Grundstück von 7.200 qm ist flach mit einheimischem Baumbestand und teilweise eingezäunt. Hinter dem Haus ist viel Platz, für Pferdehaltung geeignet. Schöner Wohn/Essbereich mit geschlossenem Kamin, 1 Schlafzimmer mit Bad en suite, Gästetoilette, kl. Abstellraum, teilweise offene neue Einbauküche. Obergeschoss: 1 großes helles Schlafzimmer, 1 Badezimmer mit Wanne, 1 kleines Zimmer (z.Z. als Büro genutzt, Flur, schmale Treppe. Details: Außendusche mit warmem Wasser, Pool 8×4, 2 passend zum Haus gemauerte Schuppen - Preis: 360.000 €


42

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Ausge

GOLD

zeichn et mit dem

EN W AVE

Indiana Jones lässt grüßen: Im Gemeindegebiet von Escorca in der Tramuntana kann man im Zelt übernachten.

SÜSSE TRÄUME IN UNGEWOHNTEN BETTEN Wer Alternativen zum Hotel sucht, kann auf Mallorca auch in Blockhütte, Baumhaus oder Container nächtigen.

W Wir bauen Ihre Traum-Sauna, ganz nach Ihren Wünschen. Ihr Fachberater auf der Insel: Tanja Langer, SUN POOL S. L. Tel. 0971-16 66 66 Mobil 0629-75 22 98

www.luxus-sauna.com

ie man sich bettet, so schläft man. Von den rund 400.000 Touristenbetten auf der Insel wartet die Mehrzahl in Hotels und Ferienapartments auf erholungsbedürftige Gäste. Doch es geht auch anders: Die nicht gerade einfache Suche nach außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten belohnt mit originellen Schlafstätten in luftiger Höhe, historischen Gemäuern oder verwunschenen Wäldern. In Son Macià bei Manacor bildet ein Baumhaus auf Stelzen den idyllischen Rahmen für ein verträumtes Wochenende zu zweit. Zwischen den Kiefern und Olivenbäumen der Finca La Costa genießen Paare in behaglichem Ambiente die ungestörte Ruhe mit Blick auf die Berge.

Mit 822 Metern deutlich höher gelegen begeistert die Hospedería Castell d‘Alaro durch ihren Traumausblick auf die gesamte Insel. Von der seit 902 n. Chr. errichteten Burg stehen noch einige Mauern. Hier wird die Geschichte lebendig, war es doch König Jaume I, der die Festung von den Mauren zurückeroberte. Luxus sucht man vergebens. Ein Bett im Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad und Pa amb Oli ist dafür umso günstiger. Im Kloster Santuari de Cura auf dem Tafelberg Randa bei Llucmajor geht es weniger spartanisch zu. In den geschmackvoll renovierten, ehemaligen Mönchszellen lässt es sich recht komfortabel und doch preiswert schlafen. Deftig speisen kann man im Restaurant mit Panoramablick, das vor allem

an den Wochenenden von Einheimischen stark frequentiert wird. Wer auf Blockhaus-Flair steht, muss weder nach Skandinavien noch nach Kanada reisen. Nahe Capdepera lädt die komplett ausgestattete Holzhütte „Cabin in the woods“ bis zu 5 Naturfreunde zum Wildnis-Abenteuer im grünen Dickicht ein. Noch mehr Natur gefällig? Zünftig Zelten kann man

zum Beispiel bei Pollença auf dem Acampada d‘Es Pixarells mit 30 Plätzen oder im von den Pfadfindern betriebenen Hort Son Serra de Marina, der für Wanderer auch ein Refu­ gium mit Schlafsaal bereithält. Fast meint man in Holland gelandet zu sein: Urlaub im Wohnwagen kann man nahe der Playa de Palma oder auch im Inselinneren bei Llubí für kleines Geld buchen. Stilecht lässt Abseits des touristischen Mainstreams: Die Burg von Alaró verfügt über ein Herberge mit rund zwei Dutzend Schlafplätzen.


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

43

Klein aber fein: In Palma steht zwischen Wohnhäusern ein umgebauter Container, der über Airbnb tageweise gebucht werden kann. Wer es rustikaler mag, mietet eine Blockhütte (o. re.). Und für Roadhome-Romantiker gibt einen zum Wohnmobil umgebauten Lieferwagen.

Übernachten von A-Z Acampada d‘Es Pixarells www.visitescorca.com Cabin in the woods www.airbnb.com Container Palma www.airbnb.com Finca Can Domingo www.candomingo.com

Hospedería Castell d‘Alaro www.castellalaro.cat/es/ hospederia L‘Escorial www.fischerferienhaus.de Lazy Finca www.lazy-finca.com

In der noch aktiven Mühle auf der Finca Can Domingo bei Campos erleben

Die Urlaubszeit ist ideal, um neue Erfahrungen zu sammeln: Wir wünschen süße Träume in ungewohnten Betten!

p

t le t

e Aussta

t

ng

Hort Son Serra de Marina www.caib.es/sites/ infojove/f/184496

Die Lazy Finca Son Valls organisiert ebenfalls Rundfahrten im VW-Bus. Das Konzept des kleinen Hotels

Klein, fein und allein: Das landestypisch eingerichtete Fischerhäuschen L‘Escorial liegt abseits des Örtchens S´Estanyol direkt am Meer und ist eine Oase für Ruhesuchende.

Wer glaubt, Container seien lediglich Aufbewahrungsboxen für Frachtgut, irrt sich! Rund 15 Minuten Fußweg von Palmas Altstadt entfernt verwöhnt ein modern eingerichtetes Container-Domizil inklusive Terrasse und Pool Trendsetter mit Industrie-Schick über den Dächern der quirligen Hauptstadt.

tu

Finca La Costa www.fincalacosta.com

es sich im Mr. Fox, einem zauberhaften VW-CamperVan von1969, schlafen, der in Alaró steht und für Trips über die Insel genutzt werden kann.

Romantiker den authentischen Charme der Insel. Der verwunschene Turm lädt förmlich dazu ein, im Dornröschenschlaf dem Alltag zu entfliehen.

Ko m

ist alternativ: Im mit gotischen Bögen ausgestatteten Gemeinschaftsraum der historischen Herberge aus dem Jahr 1597 plaudert man mit anderen gechillten Gästen oder schlürft an der Bulli-Bar am Pool einen Gin Tonic.

Andrea König

So traumhaft lebten einst die Fischer auf Mallorca. Ihre zu kompfortablen Apartments umgebauten Hütten bei S´Estanyol können tage- und wochenweise gemietet werden.

Mehr als 1.000 qm Ausstellungsfläche unsere Geschäfte in

Polígono Son Valentí - Textil, 1* *geöffnet von 10.00 bis 20.30 Uhr - Samstagnachmittag geöffnet

Santuari de Cura www.santuaridecura.com Wohnwagen-Angebote www.airbnb.com

PALMA

Avenida Gabriel Alomar i Villalonga, 7

Calle Cataluña, 2 Aragón, 38 (Ecke Fausto Morell) - Eusebi Estada, 92 INCA Jaime II, 3 (Neben dem Kreisverkehr Llubi) *Fragen Sie in unserem Geschäft nach den Modellen und Bedingungen.

Besuchen Sie uns in einer unserer 10 Filialen.

beds.es


44

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

MIT KALTER LUFT VON DRAUSSEN DIE INNENRÄUME HEIZEN Was im ersten Moment unwahrscheinlich klingt, funktioniert dank moderner Technik problemlos. Luft-Wasser-Wärmepumpen können der Umgebungsluft selbst bei Kälte ausreichend Energie entziehen, um Heizungswärme zu erzeugen.

W

ärmepumpen werden als umweltschonende Heizungstechnologie immer beliebter. Nahezu kostenlos entziehen sie Luft, Wasser oder Erdreich Energie und wandeln diese in Wärme für Heizung und Brauchwasser um. Die Technik ist inzwischen so weit ausgereift, dass sich damit der gesamte Wärme-

bedarf eines Einfamilienhauses problemlos decken lässt. Besondere Vorteile bieten Luft-Wasser-Wärmepumpen. Sie werden ohne Erdbohrungen installiert und sind unabhängig vom Grundwasserspiegel. Zudem sind sie bei den Betriebskosten meist günstiger als Luft-Luft- oder Luft-Sole-Pumpen. Das Funktionsprinzip ist denkbar einfach. Eine im

Freien befindliche Außeneinheit der Wärmepumpe saugt einfach die Umgebungsluft an, deren Energie dann in Wärme umgewandelt wird. Die Luft trifft dabei auf ein Kältemittel, das bei niedriger Temperatur verdampft. Dieser Dampf wird in einem Kompressor verdichtet und dadurch sehr warm. Die Wärme wird schließlich an den Heizkreislauf abgegeben. Hoch-

Die Inneneinheiten der Wärempumpen sind heutzutage kaum noch als Heizung zu erkennen.

leistungsgeräte schaffen auch bei Außentemperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius Heizwassertemperaturen von rund 60 Grad Celsius. Die Technologie eignet sich nicht nur für Neubauten, sondern kann auch in vielen Altbauten nachträglich integriert werden.

In Qualität investieren Wer eine Luft-Wasser-Wärme-

pumpe installieren möchte, sollte einige Punkte beachten, damit sich die Investition langfristig lohnt. Am Markt gibt es eine Vielzahl von Anlagen, die sich in Sachen Effizienz teils stark unterscheiden. Zum einen sollte das betreffende Gerät auch für niedrige Temperaturen geeignet sein. Nur dann noch genügend Wärme für Heizung und Brauchwasser zur Verfügung.

Auf Stromverbrauch achten Ebenso sollte der Stromverbrauch für den Betrieb niedrig sein, sodass die eingesetzte Energie effizient genutzt werden kann. Ist die Anlage mit anderen Systemen der vorhandenen Haustechnik kompatibel, beispielsweise mit der Photovoltaikanlage, lässt sich zusätzlich Energie einsparen. Dazu müssen entsprechende Anschluss- und Regelungsmöglichkeiten vorhanden sein, das System muss technisch ausgereift und leicht zu handhaben sein. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe hat viele Vorteile,

aber auch einige Nachteile. Die Anschaffungskosten sind zwar im Vergleich zu Sole-Wasser und Wasser-Wasser Wärmepumpen niedriger, weil aufwendige Erschließungsarbeiten wegfallen. Aber die Luftwärmepumpe stößt an die Grenzen ihrer Wirtschaftlichkeit, wenn sie in monovalenter Betriebsweise schlecht oder nur mittelmäßig gedämmte Häuser mit Wärme versorgen muss. Weitere Nachteile, die eher subjektiver Natur sind, betreffen die Optik und Akustik der Luft-Wasser-Wärmepumpe. Mit steigender Leistung (kW) der Luft-Wärmepumpe, werden die Aus­maße der Geräte größer. Bei einer Außenaufstellung fügt sich die Luft-Wärmepumpe je nach persönlichen Vorlieben nicht so harmonisch in die Gestaltung der Aussenflächen ein. Auch die Geräusch­entwicklung einer Luft Wärmepumpe ist sowohl bei Außenaufstellung wie Innenaufstellung ein Thema, welche zuvor mit dem Fachbetrieb besprochen werden sollte. Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Für die Vergütung eines geschäftsführenden Gesellschafters bestehen verschiedene Optionen. In allen Fällen gilt es jedoch die jeweiligen steuerlichen Aspekte zu beachten. Teil 1

E

ine der häufigsten Fragen bei der Gründung und Führung einer Kapitalgesellschaft (Sociedad Limitada) ist, wie deren Teilhaber für die von ihnen selbst erbrachten Leistungen bezahlt werden. Mit einem Gehalt oder nach Abrechnung? Wir erläutern die verschiedenen Optio­ nen der Vergütung von Teilhabern unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen steuerlichen Aspekte.

1. Vergütung eines geschäftsführenden Gesellschafters In der Regel legen die Teil­ haber einer Gesellschaft in deren Statuten fest, in welcher Form sie die Geschäftsführung untereinander aufteilen. Oft übernimmt einer der Teilhaber diese Aufgabe. Für seine Vergütung stehen verschiedene Optionen zur Auswahl. a. Der Gesellschafter erhält für die Geschäftsführung kein Geld In diesem Fall ist in den Unternehmensstatuten keine Vergütung für die Funktion der Geschäftsleitung oder des Managements vorgesehen. Jegliche Zahlungen an den geschäftsführenden Gesellschafter können so-

mit logischerweise nicht als solche Art der Vergütung von der Steuer abgesetzt werden. Wichtig: Das Finanzministerium kann auch Aufgaben, die der Gesellschafter nicht als Geschäftsführer, Manager oder General-Manager im Unternehmen übernimmt, also solche ansehen. In diesem Fall ist es empfehlenswert, die Aufgaben des geschäftsführenden Gesellschafters klar zu definieren, um Probleme mit dem Finanzamt hinsichtlich der Versteuerung einer etwaigen anderen Vergütung von im Unternehmen arbeitenden Gesellschaftern von Anfang an zu vermeiden. b. Der Gesellschafter erhält für die Geschäftsführung eine Vergütung Gemäß Artikel 217 des Gesetzes über Kapitalgesellschaften gibt es mehrere Optionen für die Vergütung von Verwaltern: -· Eine feste Vergütung -· Aufwandsentschädigung - Gewinnbeteiligung - Variable Vergütung nach Zielvorgaben (z.B. Umsatzhöhe) - Vergütung mit Aktien oder Dividenden

-· Abfindungszahlung, sofern die Kündigung nicht durch eine Verletzung der Aufgaben der Geschäftsführung ausgelöst wurde Obwohl die Vergütungsmethode nicht immer in der Gehaltsliste enthalten ist, empfehlen wir Ihnen bei Omnia Consulting, sie zu registrieren und für eventuelle Überprüfungen durch die öffentliche Verwaltung aufzubewahren. Steuerliche Behandlung einer Vergütung des geschäftsführenden Gesellschafters Die vom geschäftsführenden Gesellschafter erbrachten und bezahlten Leistungen werden immer als Arbeitseinkommen betrachtet und mit der IRPF und der Körperschaftssteuer versteuert unter Berücksichtigung der abzugsfähigen Kosten.

J&A Photos

WIE BEZAHLT MAN AM BESTEN DIE TEILHABER EINES UNTERNEHMENS FÜR IHRE ARBEIT?

45

In der Regel legen die Gesellschafter in den Unternehmensstatuten fest, wer Geschäftsführer wird.

Wie das Einkommen des Geschäftsführers mit der IRPF besteuert wird Die Firma wendet auf das Einkommen des Geschäftsführers die entsprechenden Einbehaltung der IRPF an: -· Wenn das Einkommen Geschäftsführers weniger als 100.000 € Euro beträgt, liegt die IRPF bei 19 Prozent. · - Wenn das Einkommen mehr als 100.000 € Euro beträgt, muss der Lohnabzug 35 Prozent betragen. Wie das Einkommen des Geschäftsführers mit der Körperschaftssteuer besteuert wird Die von der Gesellschaft an den geschäftsführenden Gesellschafter gezahlte Vergütung ist abzugsfähig, wenn dies in den Geschäftsordnungen ausdrücklich geregelt ist. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass für den Fall, dass

das Finanzministerium die Funktionen des Managements und die allgemeine Leitung des Partners der Verwaltung gleichstellt, die daraus abgeleiteten Arbeitsleistungen den gleichen steuerlichen Bedingungen unterliegen, wie oben beschrieben.

2. Vergütung von Gesellschaftern für andere, nicht geschäftsführende Tätigkeiten im Unternehmen Bei der Festlegung über die Vergütung von Teilhabern in einer Kapitalgesellschaft sollte man vor allem die steuerlichen Aspekte bei der Gewinnausschüttung beziehungsweise Gewinnbeteiligung berücksichtigen. Eine Handelsgesellschaft steht ganzjährig in der Pflicht für ihre Geschäftsaktivitäten die in Spanien da-

Immobilienrecht | Gesellschaftsrecht | Tourismusrecht | Erbrecht | Buchhaltung

für entsprechende Gewerbesteuer (IAE) zu zahlen. Allerdings hängt die Höhe dieser Steuern von den jeweiligen wirtschaftlichen Aktivitäten der Gesellschaft ab. Im kommenden Monat möchten wir Sie über weitere Aspekte hinsichtlich der Besteuerung von Vergütungen in einer Kapital- und Handelsgesellschaft informieren. Sollten Sie zu einem der hier aufgeführten Themen weiterführende Info benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mehr Infos: Omnia Consulting SLU Anwaltskanzlei und Steuerberatung Tel. 971 288 442 Calle Sant Miquel, 46 07002 Palma de Mallorca www.omnia-consulting.com


46

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

„Iberia Versicherungen“ bietet spezielle Policen im Fall von illegalen Hausbesetzungen auf Mallorca an

D

er Albtraum von Fr a n k Zi n g e l m a n n be g a n n nur kurz nach seiner Ankunft auf Mallorca. Der Hamburger Steuerberater war Mitte Januar mit dem Mietwagen vom Flughafen zu seinem Haus an der Playa de Palma gefah-

ren, als er plötzlich vor verschlossenen Türen stand. Hausbesetzer hatten die Immobilie, die Zingelmann seit mehr als 20 Jahren besitzt, einfach in Beschlag genommen, hatten die Türschlösser ausgetauscht und es sich in seinem Ferien-Domizil vollkommen il-

legal eingerichtet. Doch das Schlimmste: Zingelmann muss seitdem tatenlos zusehen, wie sein Haus von Fremden bewohnt wird. Bis zur Vollstreckung einer Räumungsklage kann über ein Jahr vergehen. Auf Mallorca ist die Albtraum-Geschichte des deutschen Fe-

J&A Photos

VERSICHERUNG GEGEN HAUSBESETZER

Albtraum im Ferienhaus: Diebstahl und mutwillige Zerstörung sind in der Regel die Folgen einer Hausbesetzung.

rienhausbesitzers aufgrund der laxen Gesetzeslage leider kein Einzelfall. Aus diesem Grund bietet die Versicherungsgesellschaft „Iberia“ eine spezielle Hausrat- und Gebäudeversicherung an, die gegen die Folgen einer Hausbesetzung wie Diebstahl von

Einrichtungsgegenständen, mutwillige Zerstörung, etc. schützt. Wichtig: Außerdem bewahrt „Iberia“ auf Wunsch eine Kopie der Immobilieneigentumsurkunde (Escritura) auf, die für eine Anzeige bei der Polizei auf Mallorca dringend benötigt wird.

Weitere Informationen bei „Iberia“-Versicherungen in Santa Ponsa und Campos unter Tel. 971 69 90 96 oder www.iberia versicherungen.com.

Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

47

von Daniel

Pires

Bringen Sie Ihr Vermögen in einen sicheren Hafen

M

allorca bietet neben Stränden auch eine Vielzahl von Häfen, in denen Segelboote, Sportboote bis hin zu Mega-Yachten ein illustres Stelldichein bilden. Doch nicht jeder ist ein gestandener Seemann und fühlt sich rund um die Uhr auf den Planken wohl. Da ist eine nahegelegene Wohnung oder ein Haus, eine willkommene Zuflucht.

Wer neben dem Erwerb einer Immobilie auch ein Boot sein Eigen nennen möchte, dem empfehlen wir die Variante des französischen Leasings. Das Beste gleich vorab: Beim französischen Leasing wird der französische Mehrwertsteuersatz, der auf die Leasingraten anzusetzen ist, halbiert. Dabei gilt die geleaste Yacht von vornherein als voll EU-versteuert. Grundlage dieser Besteuerung ist, dass sich der Leasinggeber in dem Land befindet, in dem die Yacht dem Leasingnehmer zur Verfügung gestellt wird: Frankreich. Die rechtliche Grundlage des französischen Leasings ist anders als bei anderen Leasingarten keine Gesetzeslücke, sondern ein Gesetz. Deutsche Kunden erhalten Verträge nach deutschem Verbraucherrecht und ihre Yacht wird mit deutscher Flagge eingetragen. Da der Charme des französischen Leasings aus dem attraktiven Mehrwertsteuersatz besteht, kommen für dieses Leasing auch nur Yachten in Frage, für die noch keine EU-Mehrwertsteuer entrichtet wurde – also etwa Neuboote oder Charteryachten. Zudem muss die Yacht in Bezug auf Ausrüstung und Liegeplatz in der Lage sein, jenseits der europäischen Hoheitsgewässer zu fahren. So kann zum Beispiel ein Motorboot mit Kieler oder Hamburger Liegeplatz und Rettungsinsel an Bord Gegenstand des französischen Leasings werden.

J&A Photos

Gerade im Moment sind die Zinssätze der spanischen und internationalen Banken lukrativ, um sich neben einem Boot auch eine passende Immobilie zu suchen. Wie beim Bootskauf gibt es eine Vielzahl von Finanzinstituten und Finanzierungsmöglichkeiten.

Wer eine Yacht finanzieren möchte, für den ist das „französische Leasing“ eine interessante Alternative.

Die Yacht muss dem Leasingnehmer persönlich in Frankreich zur Verfügung gestellt werden. Die Anwesenheit des Leasingnehmers wird von einem französischen Gerichtsbeamten zertifiziert. Erst wenn die Lieferung auf diese Weise stattgefunden hat, zahlt der Leasinggeber aus. Die Yacht kann dann zum gewünschten Liegeplatz gebracht werden. Der Leasinggeber bittet einmal pro Jahr um eine allgemeine Mitteilung, ob die EU-Gewässer verlassen worden sind. Eine Beweispflicht für einzelne Fahrten entfällt. Gerne vermitteln wir ebenfalls die spezialisierten Steuerberater. Hinter dem Begriff „Französisches Leasing“ verbirgt sich genau genommen ein „Leasing mit Kaufoption“. Der Leasingnehmer kann die Yacht nämlich während der Laufzeit oder nach Vertragsablauf erwerben. Zudem ist der Leasingvertrag auf Wunsch des Leasingnehmers und mit Zustimmung

des Leasinggebers auch auf Dritte übertragbar. Die Zustimmung des Leasinggebers ist dabei abhängig von der zuvor durchgeführten Bonitätsprüfung des neuen Leasingnehmers durch den Leasinggeber. SMART SERVICIOS vermittelt die beste Finanzierung – ob zu Land oder auf dem Wasser. Unsere Konditionen sind wasserdicht und wetterbeständig.

®

Smart Servicios (0034) 971 571 044 / (0049) 030 2295 7009 info@smart-servicios.com www.smart-servicios.com Font i Monteros 6 - 07003 Palma Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr

Preisbeispiele zur Orientierung:!

Segel! Pavillions! Carports Chill-sails!

Sonnensegel - Pavillions - Carports - Chill-sails Chill-sails!

www.incompar.com

5m x 5m DolceVita ! 2 Stellplätze 20m2

! 2.000 "! ab! ! 4.450 "! ab! ab!! 8.000 " ! ! ab! 600 "!

971 642204 !

Immobilien mit Herz Wir möchten Käufer und Verkäufer gleichermaßen kompetent und fair beraten und zu glücklichen und zufriedenen Kunden machen. Als junges und dynamisches Team helfen wir Ihnen, Ihr ganz persönliches Traum-Objekt auf Mallorca zu finden. Wir überzeugen mit Marktkenntnis, guter Vorbereitung und Fairness. Camí de Son Moro Vell 1 07560 Cala Millor www.yourmallorca.com

YourEase, YourDream, YourHome, YourFuture, YourMallorca Tel. +34 871 238 177 info@yourmallorca.com

Sandra del Reino: +34 664 564 101

Andrea Veit: +34 663 346 266


48

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Das BUSINESS DE BALEARES® UNTERNEHMER-FRÜHSTÜCK! Wir wollen Sie kennenlernen – und Sie sollten uns kennenlernen. Mit diesem Voucher ist der Mittwochmorgen für Sie als Erstbesucher völlig kostenlos.

WIR LADEN SIE GERNE AUF EIN GEMEINSAMES FRÜHSTÜCK EIN:

andamios y escenarios s.l.

Flächenheizung mallorca

...und weitere erfolgreiche Unternehmer

Hotel Ciutat Jardín Carrer de l‘Illa de Malta, 14 07007 Palma

Elegante moderne NEUBAU Villa in Cala Murada

€ 390.000,Erstklassige freistehende Villa im modernen Design mit hochwertigen Materialien. Klare Linien mit Aplikationen aus Stein und Keramik in Holzimitat machen den unverwechselbaren Charakter dieses Chalets mit 3 Schlafzimmern und 3 Bädern aus. Bezugsfertig schon ab Februar 2018. Auf Wunsch auch mit Pool und Komplettausstattung erhältlich. Ein Musterhaus kann besichtigt werden.

Elegante Villa: € 390.000,-

Provisionsfrei – direkt vom Bauträger. Besuchen Sie unser Musterhaus in der Cala Murada. Für weitere Infomationen: Bernward Neutzler +34 971 828 oder schreiben Sie uns:

213

mallorca@tmgrupoinmobiliario.com

„Kleben statt Bohren“ Bohrlöcher in der Wand sind nicht nur für Mieter ein Problem. Auch Eigentümer schrecken häufig davor zurück, an den Fliesen im Badezimmer oder den gedämmten Außenwänden die Bohrmaschine anzusetzen. Als Alternative zum Bohren und Dübeln bietet sich in vielen Fällen die Befestigung mit Kleber oder einem Klebeband an. B r a n c h e n g r ö ß e Pa t t e x nennt die entsprechende Produktlinie gleich vielsagend „Kleben statt Bohren“. Welches Produkt genau man am Ende braucht, hängt vom jeweiligem Anwendungsfall ab – vor allem von der Traglast, dem Untergrund und davon, ob man es im Innen- oder im Außenbereich einsetzen will. Klebestrips lassen sich von vielen Untergründen ohne Rückstände entfernen. Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

von OLIVER

GIRHARZ

Steuern und kostentransparenz

I

n meiner letzten Kolumne bin ich auf die Leistungen und das Honorar des Architekten und technischen Architekten eingegangen, und habe beschrieben wie die Honorare ermittelt werden. Beim Bau einer Immobilie fallen aber weitere Baunebenkosten an, wie zum Beispiel die Bausteuer, Umsatzsteuer, Notar- und Rechtsanwaltskosten, etc.. Die anfallenden Steuern für Baumaßnahmen sind die Bausteuer (ICO – Impuesto sobre Construcciones, Instalaciones y Obras) und die Umsatzsteuer (IVA – Impuesto al valor agregado).

Die Bausteuer ICO Um eine Baugenehmigung zu erhalten, wird durch den beauftragten Architekten die Genehmigungs- und Ausführungsplanung (PROYECTO BASICO Y PROYECTO DE EJECUCION) beim jeweiligen Bauamt eingereicht. Anhand der geschätzten Baukosten werden dann die Bearbeitungskosten und die anzusetzende Bausteuer errechnet und fällig. Da die geschätzten Baukosten so gut wie nie den tatsächlichen Baukosten entsprechen, diese oftmals gewollt niedrig gehalten werden, werden seit einigen Jahren vermehrt Kontrollen durch das Finanzamt nach Baufertigstellung durchgeführt um die tatsächlichen Baukosten anhand der Rechnungen zu ermitteln, und somit auch die volle Bausteuer zu erhalten. Daher sollte man bei der finalen Budgetfestlegung immer eine mögliche Nachzahlung der Bausteuern mit einplanen! Hinweis: Beim Einreichen der Baugenehmigung sollte die Zahlung der Gebühren und Steuern schnellstmöglich erfolgen. Erst nach Eingang der Zahlung werden die Unterlagen erst bearbeitet!

Die Umsatzsteuer Welcher Steuersatz angewendet wird und

wie die Rechnungsstellung erfolgt, richtet sich nach den jeweiligen Dienstleistungen und wer der Auftraggeber für den Neubau der Immobilie ist. Eine Privatperson erhält so z.B. die Rechnung vom Bauunternehmer mit einer Umsatzsteuer in Höhe von 10%, der Bauträger bekommt die Vorsteuer wiederum erstattet und erhält die Rechnung mit 0% Umsatzsteuer. Honorarrechnungen von Architekten, Ingenieuren oder anderen Beratern hingegen werden mit dem üblichen Satz von 21% in Rechnung gestellt. Interessant ist für Privatpersonen auch die Möglichkeit der Anwendung von verminderten Steuersätzen bei Sanierungen, Umbau oder Renovierungen von Bestandsgebäuden, die fälschlicherweise sehr häufig mit 21% Umsatzsteuer in Rechnung gestellt werden, anstatt der möglichen 10%. Eine „Steuereinsparung“ von immerhin 11% kann sich schon bei kleineren Bauarbeiten durchaus lohnen! Tipp: Gerade in Steuerangelegenheiten sollte man sich nicht auf andere verlassen und sich immer an einen Fachmann bzw. direkt an seinen Steuerberater wenden, und zwar möglichst bevor man plant zu bauen! Neben Steuereinsparmöglichkeiten wird man so auch vor „Steuerproblemen“ geschützt. In der heutigen Ausgabe möchte ich aus aktuellem Anlass auf Provisionszahlungen im Bauwesen, auch als „Kickback“ bekannt, eingehen. Gerade wurde uns das Projektmanagement für ein Hotel angeboten, was für uns ein äußerst lukrativer und interessanter Auftrag gewesen wäre. Voraussetzung hierfür wäre allerdings, dass wir dem Projektleiter von allen unseren Einkünften 10% Provision zahlen sollten! Diese Geschäftspraktiken halten wir für mehr als nur unseriös und nehmen grundsätzlich Abstand hiervon. Da solche Provisionsforderungen leider immer noch üblich sind, haben wir vor Jahren bereits eine „Antikorruptionsklausel“ in unsere Verträge aufgenommen, die jeder Baubeteiligte unterschreiben muss! Wir sind der Meinung, dass die Arbeiten von den Firmen durchgeführt werden sollen, die am besten dafür geeignet sind und nicht von denen, die am meisten zahlen! Zahlen Sie daher immer nur das, was Sie wirklich zahlen müssen, und nicht das, was andere an Ihnen verdienen möchten! Verlangen Sie von Ihren Partner absolute Kostentransparenz und lassen Sie sich schriftlich bestätigen, dass diese nur die Zahlungen erhalten, die ihnen auch zustehen! Der Autor ist Geschäftsführer des Ingenieur- und Projektmanagementbüros Matrol Servicios y Peritajes SL Tel. 971 10 40 25 - www.matrol.es

49

Der nächste Regen kommt bestimmt !!! Seit 1997 auf Mallorca Dachdecker, Zimmerei u. Konstruktionsbetrieb

Ihr deutscher Dachdecker - Frank Lipp Montuiri - Lipp TEJADOS SL. Tel.: 0034 971 64 61 06 dernaechsteregen@hotmail.de

Mobil: 0034 671 93 00 62 http://dernaechsteregen.wix.com/frank-lipp

enjoy ! we do the rest ! Balear Boat Service bietet Ihnen seit 1995 im Südwesten einen persönlichen Service an. Mit verschiedenen Dienstleistungen bieten wir Ihnen einen hochwertigen Rund-um-Service.

• Einlagerung | Winterlager • Exclusiver Verkauf der FAMIC MARINE LUXUSSCHLAUCHBOOTE & Verkauf von Gebrauchtbooten • Charter von verschiedenen Yachten in unterschiedlichen Größen • Concierge Service: Dienstleistungen über das Boot & Yacht hinaus (z.B. Shuttle) • alle Servicedienstleistungen • mechanische Arbeiten | optische Arbeiten | Teakarbeiten & Pflege • Wartung | Inspektion | Reinigung & Polierarbeiten • Transport | Überführungen durch unsere Skipper • Arbeiten unter Wasser (siehe Tauchangebot) • Schiffselektrik • Ersatzteilbeschaffung weltweit

AB SOFORT AUCH IN PALMA! INDOOR LAGERUNG UND WORKSHOP! Carrer Setze de Julio I, 41 | Palma de Mallorca | Son Castelló Tel. 971 67 34 32 | www.balearboatservice.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

alle Bilder: Sun Pool

50

Heutzutage sind Pools kein Status-Symbol mehr, sondern Teil der eigenen Gesundheits- und Wellnesspflege. Edle Materialien und gerade, langgestreckte Formen liegen im Trend.

F

ür viele Hausbesitzer auf Mallorca steht das Paradies im Garten: Es ist der eigene Pool, der sich im Laufe der Zeit und dank immer raffinierterer Technik zu einer echten Wellness-Oase entwickelt hat. Die Firma „Sun Pool“ aus Porreres zählt seit vielen Jahren bereits zur allerersten Adresse in Sachen Poolbau und Schwimmbad-Technik auf Mallorca. In diesem Jahr hat das Unternehmen um Geschäftsführer Tanja und Jens Langer einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Frau Langer, die Firma „Sun Pool“ feiert dieses Jahr ihr 25jähriges Mallorca-Jubiläum. Sind Sie stolz darauf? Selbstverständlich sind wir darauf stolz, zumal es alles andere als leicht gewesen ist, dorthin zu kommen, wo wir heute stehen.

Wie waren die Anfänge von „Sun Pool“ auf der Insel? Warum die Entscheidung für den Standort Mallorca? „Aller Anfang ist schwer“, das sagt schon ein Sprichwort. So auch bei uns. Wir waren und sind auch heute Ausländer, das darf man nicht vergessen. Wir haben am Anfang immer alles sofort bezahlen müssen, egal wie groß die

WO DIE POOLS AUF MALLORCA ZUHAUSE SIND

Bestellung war. Das waren keine einfachen Zeiten. Auch ein Firmenwagen über einen Bankkredit zu finanzieren, ging damals nicht! Man musste also schon genau überlegen, was man an Materialien bestellt. Und das konnten wir auch nur dann, wenn der Auftrag unterschrieben auf dem Tisch lag. Den Standort Mallorca haben wir nicht gewählt, er hat sich vielmehr aus Zufall ergeben. Eigentlich wollten wir damals nicht mehr in der Baubranche tätig sein oder überhaupt einer handwerklichen Tätigkeit nachgehen. Doch dann stand die Firma „Sun Pool“ auf Mallorca zum Verkauf. Wir haben sie uns angeschaut und uns schließlich für diese neue Herausforderung entschieden.

so bekannt, hatten keinen Namen.

Was waren zu Beginn die größten Hürden für das Unternehmen? Es gab viele Hürden. Am Anfang waren unsere Spanisch-Kenntnisse limitiert und wir waren oft auf Hilfe angewiesen. Kompliziert gestaltete sich auch die Organisation der Baumaterialien für die Pools unserer Kunden. Wir waren damals bei den Lieferanten nicht

Wie hat sich das Kundenprofil im Laufe der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte entwickelt? Heute hat man andere Vorstellungen von einem Pool als noch vor 25 Jahren. Damals war es nur ein Ort, um sich abzukühlen. Heute sind Schwimmbäder echte Wellnessoasen mit vielen technischen Raffinessen.

Deutsche Poolbau-Firma „Sun Pool“ bietet seit nunmehr 25 Jahren maßgeschneiderte Schwimmbäder, hochwertige Pool-Technik sowie exklusiven Kundenservice für Hausbesitzer auf Mallorca an. Wie ist das Unternehmen aktuell positioniert? Wir denken, dass wir unseren Platz hier auf der Insel gefunden haben und mittlerweile fest verwurzelt sind. Wir legen sehr viel Wert auf deutsche Qualitäts-Produkte, und dieser Anspruch wird auch von unseren Kunden geschätzt. Unsere Steuerungen, Filter- und Desinfektionsanlagen aus Deutschland sind qualitativ hochwertig und bieten eine lange Lebensdauer. Das schätzen unsere Kunden ebenfalls sehr. Private Schwimmbäder waren

früher vor allem Statussymbol. Worauf legen Kunden heutzutage Wert? Heute ist ein Schwimmbad kein Statussymbol mehr, sondern Teil der eigenen Gesundheitspflege. Unsere Kunden legen großen Wert auf eine lange Nutzungsdauer übers ganze Jahr. Also nicht nur im Hochsommer, sondern auch an kälteren Tagen. Wir bieten daher Heizungssysteme für Pools sowie effizierten Abdeckungen zur Wärme-Erhaltung und Wärmegewinnung. Dadurch können unsere Kunden ihren Pool das ganze Jahr problemlos nutzen.


SERVICE-ZEIT

51

Corso

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Wie haben sich Schwimmbadtechnik, Formen, Größen und Materialien geändert? Was liegt in Sachen Pool & Technik im Trend? Der Trend geht hin zum großen Schwimmbad von 20 bis 25 Meter Länge. Zu einem modernen Pool gehört heutzutage auch hochwertige Technik wie vollautomatische Steuer- und Desinfektionseinheiten sowie Heizungssysteme mit einer transparenten Abdeckung aus Polycarbonat oder einer Schiebehalle von ganz flach bis begehbar. Natürlich hat nicht jeder Kunde Platz für so einen großen Pool. Doch auch das ist kein Problem. Wir bieten zum Beispiel hochwertige und leistungsstarke Gegenstrom-Schwimmanlagen an, ebenfalls „Made in Germany“. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind heutzutage keine Grenzen gesetzt. Wie sieht der Pool der Zukunft möglicherweise aus? Schlichte Formen, Infinity-Bereiche, großzügig gut durchdachte Relax-Bereiche, beheizte Pools mit Abdeckungen und vor allem smarttechnisch handhabbar. Edle Materialien und gerade lange Formen werden die Poollandschaft der Zukunft bestimmen. Was zeichnet „Sun Pool“

im Vergleich zu ähnlichen Anbietern auf Mallorca aus? Wo liegen die Stärken des Unternehmens? Sun Pool Mallorca S.L. ist bereits seit 25 Jahren mit der Insel verbunden. Wir haben uns als deutscher Pool- und Wellness-Partner für unsere Kunden etablieren können. Wir versuchen in Spanien nach deutschem Standard zu planen und zu bauen. Die deutschen Produkte spielen dabei die größte Rolle. Im Wartungs- und Servicebereich sind wir ganz stark auf dem Vormarsch und bauen diesen Teil der Firma weiter aus. Wie sehen die zukünftigen Pläne von „Sun Pool“ aus? Wir möchten unser Angebot und unseren Kundenservice weiter ausbauen und verbessern, damit noch mehr Hausbesitzer auf Mallorca ihren Pool von uns planen und betreuen lassen. Ein wichtiges Augenmerk legen wir derzeit auch auf den Bau und die Installation von hochwertigen Saunen, Dampfbädern und Wellnessbereichen. Hier werden wir unser Angebot in Zukunft sicherlich noch stärker ausbauen. Die Nachfrage nach diesen Produkten auf der Insel ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen.

Die Nachfrage an Saunen und Indoor-Wellnessbereichen wächst kontinuierlich. Sun Pool bietet hier ein breites Spektrum an Produkten.

Würden Sie es heutzutage noch einmal wagen, ein Unternehmen wie „Sun Pool“ auf Mallorca zu gründen? Das ist eine schwere Frage. Unser Start war nicht gerade leicht. Sicher wissen wir heute Dinge, die wir früher nicht wussten und beachtet haben. Mit dem heutigen Wissen würden wir es auf alle Fälle wieder machen. Was schätzen Sie besonders an Ihrer Arbeit? Unsere Arbeit ist jeden Tag unterschiedlich. Wir freuen uns immer, neue Kunden kennenzulernen, denn hinter jedem neuen Kunden steckt letztendlich auch eine eigene Geschichte. Es ist immer wieder erstaunlich, was für interessante Menschen wir treffen. Unser Motto: Wir lieben unsere Arbeit und unser Geschäft!“ Wie viel Zeit verbringen Sie selbst im oder am eigenen Pool? Das ist eine gute Frage. Tatsächlich verbringen wir sehr wenig Zeit damit, unsere eigene private Wellness-Oase zu genießen. Oftmals gehen unsere Kunden vor. Aber das geht bestimmt jedem Selbständigen auf der Insel so. Redaktion

Corso

Abdeckungen in vielen Formen ermöglichen ein ganzjährige Nutzung des Pools.

Dampf- und Thermalbäder sind längst kein unbezahlbarer Luxus mehr – dank „Sun Pool“.

2 5 JAHR

E

Mallorcas Pool-Profis: Geschäftsführerin Tanja Langer und ihr Team von Sun Pool.


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Liege mit Handtuch besetzen? Eigentlich nicht erlaubt!

Handtuch-Krieg: Kein Besitzanspruch auf Hotel-Liegen am Pool

Mallorca-Urlauber kennen das Spiel: Dann kommt man um 11 Uhr morgens am Hotelpool an und alle Liegen sind schon besetzt. Dagegen kann man aber nicht in jedem Fall gerichtlich vorgehen. Beate Wagner von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf verweist auf ein Urteil des Amtsgerichts München. Dort wurde es nicht als Reisemangel gewertet, dass ein bestimmtes Hotel mit 1.000 Betten nur 642 Liegen hatte. Zur Not müsse man also schon um 9 aufstehen, dann sei vielleicht noch ein gemütliches Plätzchen frei. Besonders findige Urlauber stellen sich morgens um 5 den Wecker und taumeln kurz nach unten, um am Pool auf einige Liegen Badehandtücher zu legen, um sie somit zu markieren. Das ist jedoch nicht erlaubt. Es ergebe sich kein Besitzanspruch durch ein Badehandtuch. Wenn es stundenlang auf der Liege liegt und kein Mensch kommt, könne man das Personal bitten, das Handtuch zu entfernen. Aber wer beobachtet schon stundenlang eine Liege am Hotelpool? Der Streit um die Liegeplätze wird also weiter gehen. Redaktion

S

J&A Photos

J&A Photos

52

chlaf dient als größte Kraft der Regenera­ tion und Gesundheit für den Menschen. Und was liegt daher näher, als für die nächtliche Regeneration ein Schlafsystem zu entwickeln, welches den Bedürfnissen des Körpers optimal gerecht wird? Eine komplexe Herausforderung bedarf eines komplexen Produkts. Denn die ideale Schlafunterlage soll einerseits für Entspannung sorgen, andererseits aber auch den nötigen Halt für den Rücken garantieren.

Neueröffnung von „Samina“ in Bendinat Wer auf Mallorca auf der Suche nach einer Lösung für einen gesunden Schlaf ist, sollte einen Abstecher nach Bendinat machen. Dort wurde feierte der deutschen Betten- und Matratzenfachhandel „Samina“ seine Neueröffnung. Egal ob Sie nun auf der Suche nach einem gesunden Bett, metallfreier Bettrahmen oder einer neuen Bettdecke sind – das Sortiment umfasst sämtliche „Samina Schlaf-Gesund-Produkte“: von der Bettdecke aus reiner Bio-Schafschurwolle, einer großen Auswahl an orthopädischen und kuscheligen Kopfkissen bis hin zum ganzheitlichen „Samina Bett- und

Schlaf ist für die Regeneration und der allgemeinen Gesundheit von größter Bedeutung.

DIE BESTE ADRESSE FÜR GESUNDEN SCHLAF AUF DER INSEL Deutsches Fachgeschäft „Samina“ in Bendinat bietet orthopädische Betten, Kissen und Natur-Matrazen Schlafsystem“. Das Herzstück dieses Systems bildet ein anpassungsfähiges und hoch flexible „Samina“-Lamellenrost. Dazu gehört eine punktelastische Naturkautschukma-

tratze und Bettwaren aus 100 Prozent organischer Schafschurwolle. Abgerundet wird das System durch eine große Auswahl an orthopädischen und kuscheligen Kopfkissen.

DRAUSSEN ZUHAUSE Neher Insektenschutz

Ihr weinor Fachhändler

Roma Rollläden & ZipScreens

f&b mosquiteras s.l. C/. Mar Mediterraneo 61, Local 1 Polígono Son Bugadelles E-07180 Santa Ponsa/Calvia

Ehret Alu-Klappläden Hörmann Garagentore Kneer Südfenster

Markisen Terrassendächer Glasoasen®

Tel.: +34 971 69 69 79 Fax: +34 971 69 35 91 eMail: info@f-und-b.com

Samina Mallorca Calle Arquitecto Francisco, Casas 17, Local B09, Bendinat Mo. - Fr.: von 13 - 18 Uhr Sa.: 10 - 16 Uhr www.samina-mallorca.com


SERVICE-ZEIT

53

J&A Photos

J&A Photos

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Kerzen-Gläser müssen als „Restmüll“ entsorgt werden.

Recycling: Was gehört eigentlich genau in den Altglas-Container?

Die Licht- oder Yamswurzel kann man relativ unkompliziert selbst einbauen. Sie schmeckt hervorragend als Püree zubereitet.

Chinesisches Gemüse im eigenen Garten

Die Lichtwurzel ist eine Art der Yamswurzel. Das Gemüse stammt ursprünglich aus China und kommt aufgrund seiner zahlreichen gesundheitsfördernden Eigenschaften auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Einsatz. In Europa wird die Wurzel seit 1840 kultiviert, als sie im Zuge der Kraut- und Knollenfäule als Kartoffelersatz eingeführt wurde. Lichtwurzeln werden aus Knollen gezogen, die im Fachhandel erhältlich sind. Wenn Sie das Gemüse im heimischen Garten anbauen möchten, können Sie diese ab Mitte April auspflanzen. Wie der Name bereits vermuten lässt, benötigt die Pflanze sehr viel Licht. Sie bevorzugt lockere, sandige Böden und sollte möglichst an einer Hauswand gepflanzt werden, da sie eine Höhe von bis zu drei Metern erreicht und auf eine Kletterhilfe angewiesen ist. Stecken Sie die Knollen im Abstand von 15 Zentimetern in den Boden und versorgen Sie den Pflanzbereich anschließend großzügig mit Mulch, sodass die Erde nicht austrocknet. In der Pflege ist die Lichtwurzel relativ anspruchslos. Sie muss lediglich regelmäßig gegossen werden und die oberirdischen Teile an der Hauswand oder der Kletterhilfe festgebunden werden. Im Oktober ist schließlich Erntezeit. Damit die mitunter einen Meter langen Wurzeln beim Herausziehen aus der Erde nicht beschädigt werden, entfernen Sie zuvor den Mulch. Das Gemüse kann über mehrere Monate gelagert werden. Redaktion

Kaputte Lichterketten, Trinkgläser und Glasbehältnisse von Kerzen dürfen nicht im Container fürs Altglas landen. Sie gelten nicht als Verpackung und müssen daher über den Restmüll entsorgt oder direkt auf Wertstoffhöfen abgegeben werden. Darauf weist die Initiative der Glasrecycler hin. Das gilt auch für andere Leuchtmittel mit Glas-Elementen wie Energiesparlampen und LEDs. Das Glas dieser Gegenstände setzt sich anders zusammen als das Verpackungsglas, außerdem bestehen sie zusätzlich aus nicht recycelbaren Teilen. Beim Recycling und der Produktion von neuen Glasverpackungen können sie zu Störungen führen. Generell gilt: Glas, das als „Verpackung“ diente, gehört in den Altglascontainer. Redaktion

Harry Buck Ihr Baufachbetrieb aus der Inselmitte Neu- und Betonbau S.L Maurer- und Betonbaumeister für Ihren professionellen kompetenten Rundum-Service!

Vertrauen Sie auf Qualität beim Haus-Umbau. Sie haben neue Pläne für Ihr Haus oder Ihren Pool? Dann bauen Sie bei der Wahl Ihrer Handwerker auf 41 Jahre Erfahrung im Bauhandwerk. Davon mehr als 17 Jahre auf Mallorca! Wir bieten Ihnen einen rund-um-sorglos-Service für Umbau, Ausbau, Pool-Bau, Pool-Sanierung, Renovierung, Modernisierung und Sanierung, Tischlerei, Zimmerei, Elektrik, Klempnerei, Heizung, Klimatechnik. Kostenfreie Angebote inselweit. Bei uns können Sie sich mit allen Anliegen an Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden, der sich um die Koordination aller Spezialisten kümmert und die Arbeiten verlässlich abstimmt. Bei uns bekommen Sie Brief und Siegel auf alle Arbeiten: • ein persönlicher Ansprechpartner • garantierte Festpreisangebote • keine nachträglichen Kosten • Bauprotokolle mit Fotos per Mail • Lieferung aller Baustoffe • professionelle Handwerker aller Gewerke • termingerechte Fertigstellung • Sauberkeit beim Verlassen der Baustelle

Harry Buck Neu- un d Betonbau S.L. Ihr Baufachbetrie b- und Baustoffe aus Biniali info@harry-buck.c om www.harry-buckihr-baufachbetrie b-auf-mallorca.co Telefon: 0034 657 m 244 274

So garantieren wir den reibungslosen Ablauf von der Planung bis zur Realisierung. Viele Kunden bevorzugen unser Bauunternehmen. Harry Buck aus der Inselmitte ist Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner.

Office/Bauhof Baustoffe*Schutttransport | 07143 Biniali | Tel. +34 648 409 229 oder Tel. 657 244 274 info@harry-buck.com | www.harry-buck-ihr-baufachbetrieb-auf-mallorca.com Montag - Freitag von 8.00 - 14.00 und 17.00 - 20.00 Uhr | Samstag von 8.00 - 13.00 Uhr


54

REGIONAL

NO RD /OS T

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Lackierung von Türen, Fenstern, Fensterläden, Balken, Geländern etc. inkl. Reparationen Lackierung von Küchenmöbeln & Einbauschränken Möbel-Restauration Möbel-Herstellung nach Maß Möbel-Verkauf

Reservierung unter 971 85 13 38

Für Sie vor Ort in der Nord/Ost-Zone: Carlos Wolff – Aussendienstmitarbeiter der IZ, telefonisch er­reichbar unter 971 851 105 oder 646 489 853

www.die-inselzeitung.com

Kostenvoranschlag ohne Kompromiss Service Inselweit inkl. Montage und Transport

Tel. 665 32 55 34 - www.Puckis.com


SÜ D/O ST

AUSGABE 59 | APRIL 2018

REGIONAL 55

J&A Photos

Höhle von Balearen-Philosoph Ramon Llull bald Touristen-Attraktion?

Die Höhle liegt unterhalb des Klosters Cura auf dem Berg Randa.

Die Gemeindeverwaltung von Algaida und Mallorcas Inselrat wollen die Höhle auf dem Tafelberg Randa, in der einst der Philosoph und Mönch Ramon Llull (1232-1316) gelebt haben soll, für Besucher herrichten. Die Höhle unterhalb des Klosters Randa ist seit Jahren wegen akuter Einsturzgefahr gesperrt. Das Gelände, auf dem sie sich befindet, ist in Privatbesitz. Die Eigentümer haben der Gemeinde jedoch einen Konzessionsvertrag unterzeichnet. Dieser sieht vor, dass die Kommune sowie das Kulturdezernat in Mallorcas Inselrat für die Instandsetzung der Höhle in Zukunft verantwortlich. Im Gegenzug darf die steinerne Behausung von Ramon Llull für den Besucherverkehr freigegegen werden. Ramon Llull gilt unter anderem als Begründer der katalanischen Sprache. 1263 veranlasste eine Vision, in der er den gekreuzigten Christus neben sich sah, den damals in der Einsiedelei auf Randa lebenden Llull zu einer radikalen Änderung seines Lebens. Er unternahm Pilger- und Bildungsreisen, auch in die arabische Welt, bildete sich weiter, lernte Arabisch und stellte seine Dichtkunst in den Dienst des katholischen Glaubens. Die Umstände seines Todes sind ungeklärt. Laut einer Überlieferung soll er in Bougie (Algerien) von aufgebrachten Muslimen gesteinigt worden und auf der Rückfahrt nach Mallorca an den Folgen der Steinigung gestorben sein. Redaktion

Cala Llombards: Unbekannte „stehlen“ Sand-Düne vom Strand

J&A Photos

Wo ist nur die Düne geblieben? Nach einem Bericht der Zeitung „Ultima Hora“ hat die balearische Umweltschutzorganisation GOB Mittw März das Verschwinden einer etwa 300 Quadratmeter großen Düne am Strand von Cala Llombards angezeigt. Nach Ansicht der Umweltschützer deuteten verdächtige Reifenspuren im Sand daraufhin, dass Unbekannte die Düne möglicherweise in einer Nacht- und Nebelaktion mit Baggern und Lastwagen abtransportiert haben. Das Umweltministerium in Palma sowie die zuständige Küstenschutzbehörde haben angekündigt, in der Angelegenheit zu ermitteln. Die Düne befand sich vor ihrem rätselhaften Verschwinden etwa 60 Meter vom Ufer entfernt und beherbergte nach Angaben der Umweltschützer mehrere einheimische und seltene Pflanzenarten. Auf Mallorca stehen zahlreiche endemische Arten unter strengem Cala Llombards zählt zu den beliebtesten Bade-Stränden im Südosten Mallorcas. Naturschutz. Redaktion

ADVERTORIAL

Anoa Restaurant Di. - So. 18 - 23 Uhr C/. Aljub, 32 Santanyí Tel. 971 653 315 www.anoa-santanyi.com

Llucmajor zum zweithässlichsten Ort auf Mallorca gekürt Ganz schön fies. Die mallorquinische Satire-Zeitung „Foc i Fum“ hat mit der Veröffentlichung eines recht außergewöhnlichen Top-Rankings für Schlagzeilen auf Mallorca gesorgt. So kürte das Magazin in seiner März-Ausgabe die hässlichsten Ortschaften auf der Insel. Sieger wurde die Stadt Manacor, gefolgt von Llucmajor, das unter einheimischen wie „ausländischen“ Mallorquinern bereits seit vielen Jahren bereits als „hässliches Entlein“ unter den Dörfern und Städten der Insel gehandelt wird. Noch härter traf es Manacor. So verkündete „Foc i Fum“, dass auch die UNESCO Mallorcas einstige Perlenstadt zum „Hässlichsten Ort Westeuropas“ erklärte habe. Redaktion

ADVERTORIAL

Santanyí Mobile Shop Catherine Gautschi

Mediterrane Küche anders erleben – Persönlich, mit viel Herz und noch mehr Leidenschaft in der Küche: Saisonal, immer frisch und mit vielen heimischen Kräutern abgeschmeckt er­wartet Sie ein Streifzug durch die internationale Küche mit überraschenden Menükreationen.

rife für d internationale Ta Neue nationale un rate ich Sie, be e rn ernetnutzer. Ge Int d un er ier on lef Viel-Te r richtige ist. r Sie persönlich de welcher Anbieter fü

Mo. bis Fr. 10-14 und 17-20 Uhr - Sa. 10-14 Uhr

Calle Bisbe Verger 5 bajo - 07650 Santanyí Tel. 971 65 31 42 - Móvil: 694 42 04 20


56

GESUCHT & GEFUNDEN Küche, Bad, Terrasse insgesamt 119 qm. Obergeschoss mit weiterem Schlafzimmer und Bad 20 qm. Kontakt unter 633 358128

IMMOBILIEN

ANWALTSKANZLEI MENTH – Immobilien- und Erbrecht – Rechtsinfos unter: www.kanzlei-menth.de Tel. 971 – 55 93 77

VERKAUF Campos, typisches Dorfhaus, Erdgeschoss, renovierte Badezimmer, Terrasse, Garage und Keller. In einer breiten Strassen mit Geschäften. VB: Tel: 638 077322 (español) 659 577069 (deutsch) o. sebastianabaron@ gmail.com

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 Ses Salines, Haus 580 qm, gebaut 1863 kernsaniert in 20012003 mit eigener Zisterne, Grd. 960 qm, Öl-Fußbodenhzg.,

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Warmwasser mit Solar + Öl, Trinkwasseraufbereitung, 2 Zimmer mit jeweils einem Bad mit Badewanne, 2 Zimmer mit jeweils einem Duschbad, 1 Außentoilette mit Dusche neben der Terrasse, 1 Toilette im Haus im Untergeschoß. Im Obergeschoß und in dem Schlafzimmer im Untergeschoß (Behinderungsgerecht) alle Fenster schallisoliert, eine 35 m2 große überdachte Terrasse, Außenwaschküche, automatische Gartenbewässerung, Feng-shui Garten, 30 m2 Pool in ein altes Gemäuer gesetzt (blickdicht zum Nachbarn), Außengarage im hinteren Gartenbereich mit automatischem Tor für 2 - 3 Autos, Innengarage im Haus mit automatischem Tor, kann auch als Geschäft umfunktioniert werden, war 12 Jahre lang eine Galerie mit allen Genehmigungen oder kann auch als Personalwohnung mit separatem Eingang umgebaut werden, da alle dafür erforderlichen Anschlüsse vorhanden sind. Tel. 971 652 006 IMMOBILIEN IN CALVIA GESUCHT - COSTA DE LA CAL-

Investor sucht Playa de Palma – Renovierungsbedürftige Wohnungen Mit Meerblick, idealerweise mit Stellplatz. Bitte alles anbieten – diskrete, zügige und verbindliche Abwicklung garantiert. Kontakt über: playa@comundo.de

MA. WIR SUCHEN EIN KLEINES HAUS MIT GARTEN IN DER STRASSE SA MADONA ZU KAUFEN. MAXIMUM PREIS BIS 190.000 €. ANGEBOTE UNTER EMAIL: BOZKOVA.DAGMAR@ SEZNAM.CZ ODER TEL : 0042 0777 595 123 (DEUTSCH)

Sehr schöne und gepflegte Wohnung in Campos zu verkaufen, 70 qm mit 30 qm Terrasse, 2 Schlafzimmer, amerikanische Küche, Wohnzimmer, Bad, Garage. conchita.bondia@ gmail.com - Tel. 659 577 069 Sehr schöne Wohnung in Campos, 70 qm mit 30 qm Terrasse, 2 Schlafzimmer, amerikanische Küche, Wohnzimmer, Bad, Garage. conchita.bondia@gmail.com - Tel. 659 577 069 ATTRAKTIVE STADTWOHNUNG IN MANACOR ZU VERKAUFEN 2 Bäder, 2 Schlafzimmer, geräumiger Wohnzimmerbereich, Terrasse, großer Gemeinschaftspool, Satellitenfernsehen, WiFi, Gaszentralheizung, Tiefgaragenparkplatz, zentrale Lage am Bahnhof mit Supermarkt Mercadona im Erdgeschoss. Preis: 172.000 € Tel. 971 55 93 77 (09 - 18 Uhr) infogmenth@gmail.com Einfamilienhaus in Port des Canonge (Berg und Meeresnähe) mit 1.000 qm Grundstück, EG Schlafzimmer, Wohnzimmer,

Chalet in Sa Coma von privat. 4 Schlafzimmer, Wohnzimmer, 2 Bäder, Küche, Arbeitsraum, Keller, neuer Wintergarten, angelegter Garten, alles auf einer Ebene. 290.000 €, Tel. 971 812004 oder 699 721943

GEWERBE

Cafeteria zu verkaufen. Porto Colom / Plaza Es Corso. Cafeteria 55 qm, nah am Meer, mit 2 Terrassen und 2 Eingängen, neu renoviert mit Einphasen- und Dreiphasen-elektrischem Strom, neue Sanitäranlagen, Bar u. Veranda aus Edelstahl, Keller 55 qm, 1 WC + 1 WC für Behinderte, mit allen Papieren. VB: 185.000,Tel.: 684 13 59 96 / 699 72 00 26 (spa.) 659 57 70 69 (dt.)

MIETE

te) und kleinem Wohnzimmer auf Finca gesucht. Küchen- und Gartenmitbenutzung. Tel: 603 220802 Helles 1-Raum Studio m.Balkon in Cala Ratjada. Mit Kochecke, Bad mit Badewanne / WC, an eine ordentliche verantwortungsbewusste Frau zu vermieten, keine Haustiere, nur Nichtraucher. Warmmiete inkl. aller Kosten: 495,- Euro / Monat Kaution: 2 Mieten von privat ab sofort zu vermieten, bis 31.10.2018 oder evtl. länger. koe.an@gmx.de

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

GRUNDSTÜCK

Ferienvermietung in Son Bielo, Schönes Familienhaus in ruhiger Wohngegend. Nur 100 Meter vom Meer und 2 km vom Strand Es Trenc entfernt, der schönste auf Mallorca. Gelegen in der Region Levante / Poniente, genießen Sie die Aussicht von den zwei Terrassen aus. Beschreibung: zwei Etagen, vier Zimmer, zwei Badezimmer, eine Toilette, Grill, zwei Terrassen, ein sehr großer Hof. Tel: 639 446083 (spanisch) 659 577069 (deutsch) oder per Email: miquelclepat@hotmail.com Inselmitte, nette Mitbewohnerin für Zimmer mit Bad (en sui-

DIENSTLEISTUNG

Sooty & Sweep

SCHORNSTEINFEGER KAMINBAU WIR ARBEITEN INSELWEIT MIT 8 JAHREN ERFAHRUNG AUF MALLORCA 971 23 16 23 / 629 547 685 info@singleton.es Facebook: www.facebook.com/ sootyandsweet/

Alte Natursteinfinca zum Renovieren. Oder als Baugrundstück bei Llucmajor. 78.500 qm Grundstück. Sehr ruhig gelegen. Von Privat, keine Maklerprovision - nur 399.000 €. fb@ allegro-bau.com / +34 639 584 013 Baugrundstück bei Montuiri mit tollem Fernblick - 20.000 qm. Brunnen, Stadtstrom. Sehr ruhige Lage - nur 220.000 ,- €. fb@allegro-bau.com / +34 639 584 013 Baugrundstück mit Blick auf Santanyi - 20.000 qm - mit Baugenehmigung für 336 qm. Von Privat, keine Maklerprovision - nur 380.000,- €. fb@allegro-bau.com / +34 639 584 013

Professionelle Lackierungen von Türen inkl. Rahmen sowie Fensterrahmen & Fensterläden. Ob Auffrischung der Farbe oder Änderung zu einem neuen Farbton. Normale Lackierungen oder verschiedenen Stile wie z.B. Vintage. Transport und Montage. Wir arbeiten Inselweit und geben Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Beispiele unserer Arbeiten unserer auf www.puckis.com, Tel. 665 32 55 34

Tel.: 971 721 898 • E-mail: service@inm-immobilien.com • Web: www.inm-immobilien.com • Carrer Sant Pere 20A • 07012 Palma

HELPING YOU FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS. Idyllisch gelegene Finca bei Calvia Ref. INM1425 Preis 475.000 Euro 114 m² Wfl.., 954 m² Grd. 4 SZ, 2 BZ, Zentralheizung Klimaanlage, Stadtstrom, Wasserspeicher

Neubau-Finca bei Campos Ref. INM1416 Preis 1.150.000 Euro 250 m² Wfl., 11.000 m² Grd. 2.000 m² angelegter Garten, 3 SZ, 2 BZ, Kamin, Pool, Garage

Landestypische Chalet in Moscari, Inselmitte Ref. INM1410 Preis 985.000 Euro 363 m² Wfl.., 8.000 m² Grd. 3 SZ, 3 BZ, Zentralheizung Klimaanlage, Pool, Panoramablick

Neubau-Penthouse in Palma-Bonanova Ref. INM1379 Preis 1.650.000 Euro 129 m² Wfl., 3 SZ, 2 BZ, 6 Wohneinheiten, Aufzug, Gem.-Pool, Fussbodenhzg., Klimaanlage, 2 Parkplätze

Fertigstellung Mai 2018


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Preiswerter und regelmäßiger Paketversand von und auf die Insel durch deutsches Kurier- & Paketunternehmen

Jetzt auch Paketshops in Santanyi, Cala Millor, Artà, Playa de Palma Weitere folgen in Kürze.

Paket ab 8,90 Euro Koffer ab 48,90 Euro

BAUARBEITEN RENOVIEREN HAUS DACH POOL KÜCHE BAD ZISTERNEN FLIESEN TROCKENMAUERN BETONIEREN Mobil 685 240830 bau-tec-sl@hotmail.com

K&K Komplett & Kompetent aus 1. Hand Umbau Renovierung Fliesenverlegung Büro: 634 346 166 Mobil: 616 609 508 frank_wolf15@yahoo.com Autorisierter eingetragener span. Elektriker, komplette Instalation für privat und Gewerbe, inkl. gesetzlich vorgeschriebener Abnahme. Unverbindliche Angebotsanfrage unter Tel 681609170

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

Zuverlässiger kompetenter deutscher Fliesenleger. Professionelle Fugen und Silikonarbeit. Wir erstellen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag! Tel. 681 60 91 70

ABFALLBESEITIGUNG ENGLISCHE BAUFIRMA ENTFERNT UND ENTSORGT IHREN BAUSCHUTT, GARTENABFALL, SPERRMÜLL, ETC. 971 23 16 23 / 629 547 685 info@singleton.es

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

SUCHE & GEBOTE

Mandalashoes, Shop für maßgeschneiderte Schuhe, sucht zuverlässiges Personal, mit Erfahrung im Verkauf u. Kundenservice. Für den Shop und den Marktstand in Santanyi, Teilzeit von Montag bis Samstag. Voraussetzung Deutsch, Englisch und fließend Spanisch (wird sehr geschätzt). Eigenes Fahrzeug. Wohnhaft im Umkreis. Tel. Kontakt: 606 328 247 – 661 894 459 / mandalashoes@ mandalashoes.com über ein Certificate Motorboot Maste. Tel. 678 723166

Anforderungsprofil: • ein gutes bis überdurchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen • gute Grundkenntnisse im Umgang mit PC, Laptop / Tablet • Grundkenntnisse im Lesen von Planungsskizzen oder Küchenplanungen • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch • Kommunikationsstärke, Flexibilität und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Führerschein der Klasse 3 • Berufliche Erfahrungen als Küchen-Fachverkäufer / -Berater /-Konstrukteur oder Monteur, sowie als technischer Zeichner, Aufmaßtechniker oder Messtechniker wünschenswert.

Für Rückfragen oder das Zusenden von Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich gerne an den Gesamtvertriebsleiter uwe.rinke@mmm-service.de | Mobil: +49 151 44147 746

Polnische Frau sucht eine Beschäftigung im Bereich Hauspflege, Gartenpflege, Kochen. Tel. 678 723166

Näheres zum Unternehmen finden Sie unter www.mmm-service.de

Schlosser/in für unseren produzierenden Betrieb in Santa Ponça in Vollzeit gesucht Wir suchen für die Produktion einen Mitarbeiter in Vollzeit. Sie sollten über eine Ausbildung als Schlosser, Metallbauer oder Feinmechaniker verfügen, technisches Verständnis haben und sich einbringen wollen. Führerschein, Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Spanisch sollten gegeben sein. Ihre Aufgaben: Kundenaufträge selbstständig auf Maß zu fertigen, Bestellungen und Lagerwirtschaft in Absprache mit der Geschäftsleitung abzuarbeiten. Office-Tätigkeiten und -Kenntnisse wären von Vorteil. Wenn Sie ein gutes Arbeitsklima, einen sicheren Arbeitsplatz und gute Leistungen suchen, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per e-Mail an info@netec-mosquiteras.com

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Immobilienmakler für unser Büro in der Altstadt von Palma

Wenn Sie Spaß am Umgang mit Menschen haben, über einen eigenen PKW ver­fügen und Deutsch, Englisch und Spanisch in Wort und Schrift beherrschen, sind Sie bei uns genau richtig. Es erwartet Sie ein freund­liches Team und eine gründliche Einarbeitung. Ihr Aufgabenbereich: » Beantwortung der eingehenden Kundenanfragen » Durchführung von Besichtigungen » Aktualisierung der Datenbank » Listung von neuen Immobilien und Erstellung der Exposés in drei Sprachen Wir bieten Ihnen: « erfolgsorientiertes Provisionsmodell (Fixum möglich) « Diensthandy auch zur privaten Nutzung « professionelle Maklersoftware « Präsenz in den wichtigsten Internetportalen und Printmedien

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen an: office@inm-immobilien.com

Bootspflege! Erfahrene Person reinigt Ihre Yacht, auch Winterwartung möglich. Ich verfüge

Sachbearbeiter/in für unser Büro in Santa Ponsa in Vollzeit gesucht. Deutsche, englische und spanische Sprachkenntnisse, sowie ein gewisses Maß an technischem Verständnis, sollten gegeben sein. Einen Führerschein und den Willen zur Fortbildung setzen wir voraus. Ihre Aufgabe ist es Kundenanfragen und -aufträge zu bearbeiten, Office-Tätigkeiten und -Kenntnisse wären von Vorteil. Wenn ein gutes Klima, ein sicherer Arbeitsplatz und gute Leistungen Sie interessieren, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung. f&b mosquiteras s.l. C/. Mar Mediterraneo 61, Local 1 Polígono Son Bugadelles E-07180 Santa Ponsa/Calvia Tel.: +34 971 69 69 79 Fax: +34 971 69 35 91 eMail: info@f-und-b.com

3-D EINMESS-TECHNIKER IN VOLLZEIT GESUCHT Für den wachsenden Bedarf an unserem bundesweit etablierten, elektronischen 3-D Küchenmöbel-Aufmaßsystem, suchen wir einen Einmess-Techniker zur Vollzeit auf Mallorca.

Tel./whatsapp: +49 173 9025 445

Spanisch-Unterricht Lehrerin mit vielen Jahren Erfahrung gibt Spanischunterricht in Campos/ Llucmajor und Umgebung. Tel.: 659 57 70 69 NEUWERTIGE SPANPLATTEN. Wir verkaufen Verlege-Spanplatten, neuwertig und günstig. Tel. 634 328 397, mallorca-express. net

57

NETEC MOSQUITERAS | C/. Mar Mediterraneo 61, Loc. 1 Pol. Son Bugadelles | E-07180 Santa Ponsa Tel. (+34) 971 698 081 | info@netec-mosquiteras.com www.netec-mosquiteras.com

Wir suchen ein Verkaufstalent für unseren Betrieb im Südwesten Mallorcas

FESTANSTELLUNG Sie haben eine serviceorientierte Berufsausbildung oder kommen aus dem gastronomischen Umfeld. Sie haben ein gutes Auftreten und sind sicher im Umgang mit der deutschen und englischen Sprache. Als Verkäufer aus Leidenschaft schlägt Ihr Herz für Wein und Gastronomie. Sie zeigen ein außergewöhnliches Engagement und können sich gut in ein Team integrieren. Sie sind ein begeisterter, zuverlässiger Mitarbeiter, der gerne im Bereich Weinverkauf und Service tätig ist. Sie sind bereit auch am Abend, sowie am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten. Der liebenswerte Umgang mit anspruchsvoller Klientel ist Ihnen vertraut und Sie bleiben selbst dann freundlich und gelassen, wenn es einmal hektisch wird. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an: info@belgusta.com

DIVINO ǀ C/. Alejandro Cardunets 1 ǀ 07157 Port Andratx Phone: 0034 971 674 669 ǀ www.divinomallorca.com

www.inm-immobilien.com Tel.: 971 721 898 Carrer Sant Pere 20A 07012 Palma


58

GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 59 | APRIL 2018

Groß- u. Außen-Handelskauffrau sucht im Raum Llucmajor eine Anstellung. 32 Jahre, abgeschlossene Ausbildung, Englisch und Deutsch in Wort und Schrift, Führerschein der Klasse B. Freue mich auf Ihren Anruf oder Schreiben. 677 125 461 | nancy-e-86@web.de BIETE HOUSE-SITTING. Handwerker, 60 Jahre, zeitlich und räumlich ungebunden beaufsichtigt ihr Haus während ihrer Abwesenheit. Instandsetzungsund Renovierungsarbeiten können übernommen werden. Alles Nähere unter 00491708322804 oder mail: jl79199@gmail.com

VW Golf 1,6 Blue Motion - Erstzulassung 03/03/2014 - KM: 45.692 KW/PS: 77/105 - Span. Zulassung 14.200 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 911 Carrera 3.2 Coupé - Zulassung 28-02-1985 - blaue Lederaustattung - Preis: 59.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006 Springbrunnen für den Garten mit Pumpe - 2 Jahre alt von Bauhaus, Neupreis war 180,-€, jetzt 85,-€, Tel. 619 63 87 26

KFZ // ZWEIRAD Porsche 911 SC 3.0 Targa - Zulassung: 23-08-1980 - braune Leder­ ausstattung - Preis: 69.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

SUCHE FÜR FIAT DUCATO 1998 DIESEL 1,9 Motor! Suche Ersatzmotor DHX für Fiat Ducato (Baujahr 1998), Diesel, 1,9 l Hubraum. Thomas: tperlitschke@gmail.com oder 670700543

Kamine

inselweit Ferrari 328 GTS - Erstzulassung: 07/10/1988 - KM: 32.115 - KW/PS: 199/271 - CCM: 3.186 - Spanische Zulassung - 110.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Mallorca-express.net

GESUNDHEIT

Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

Morris Minor 1000 Cabrio - Baujahr 01.07.1967. Spanische H Zulassung - Preis: 19.600 €. CARTEC, Tel. 971 652 006 Porsche 911 Targa 4 (997) Erstzulassung 26/02/2008 - KM: 110.922 - Dt. Zulassung - 54.800 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Massage - spezialisiert auf Rückenbeschwerden www.henryjeschke.com Tel: 971 237 601

IM / UMS HAUS

▪ Kamine, Kaminöfen für Holz, Pellet u. Gas ▪ Schornsteinreinigung ▪ Schornsteinsanierung ▪ Für offene Kamine gibt es Heizkassetten nach Mass zum Nachrüsten Kathrin Eckelt und Stefan Winter Tel. 971 564 549 | Mobil 676 366 819 email: Prometheuscb@yahoo.com

Sessel Pöang mit Fussteil IKEA. Gestell aus schichtverleimter, formgebogener Buche Bezug Ransta natur Selbstabholung. 35 € Tel. 667 021817 Kleiderschrank. 2türig, 2 Ablagen, 1 Kleiderstange B/H/T 72/193/54 cm Selbstabholung. 45 € Tel. 667 021817 Garderobe. Stangen für Kleiderbügel, Hutablage, Schirmständer, Höhe 2 Meter, nur Wandbefestigung, Selbstabholung. 20 € Tel. 667 021817

Fiat 500 - Zulassung: 30-05-2014 - 43.250 km - Benziner - 69 PS Dt. Zulassung - Preis: 7.900 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Oldtimer gesucht von KFZ Meister, gerne mit Restarbeiten, bitte alles anbieten. Tel: 0049 163 8187373, 666 842001

Die Kaminspezialisten von Prometheus CB beraten, planen und bauen für Sie Ihren Wunschkamin.

2 Sofas 1 Esstisch 4 Stühle. 2 d‘blaue Sofas z. Ausziehen, 1 rund. Holztisch m. 4 Stühlen, Sofas ausziehbar zu Doppelbetten, HxTxB 90x90x160 bzw. 170cm; Bezüge waschbar, guter Zustand. Rd. Esstisch, D 107cm, 4 pass. Stühle, helles Holz. Fotos auf Anfrage per mail. 160 € / Sofa, 120 € Tisch u. Stühle EUR. petra.stoerig@gmx.de

Porsche 356 Speedster Replika EZ: 03/1966 - Dt. Zulassung - KM: 7.616. Preis: 36.800 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

brauchtes Handy, frei geschaltet, Farbe weiß und rot, Kaufpreis 19.-€ Tel. 619 63 87 26

TECHNIK BMW Z4 2,5 - Zulassung: 30-072004 - 130.621 km - Spanische Zulassung - Preis: 9.200 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Porsche 911 Turbo - Baujahr 1979, 3,3 Liter Oakgrün. Einer von 840 gebauten Autos. Preis 143.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

VW Polo 1.4, BJ 1997, ITV bis 05/2018. Original, 85.000 Km, Automatik, sehr gutem Zustand, Pioneer CD-Radio, Klima, Insp. 1950 € VB Tel. 674750187

Mercedes Benz C36 AMG - Erstzulassung: 23/11/1994 - KM: 80.431 - KW/PS: 206/280 - 19.500 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

DVB-T, Digitale Zimmerantenne HD kompatible, daher keine Satelliten-Schüssel erforderlich, nur für spanische Sender geeignet, Kaufpreis 10.-€ Tel. 619 63 87 26

Porsche 914/6 Le Mans - Umbau mit 220 PS und 3,0 Liter Motor. Das Fahrzeug hat eine Straßenzulassung und einen FIA Pass. Das perfekte Auto für Klassik Rallyes. Preis: 76.400 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Ausgefallene Rattanmöbel. Fast neuwertige Rattansitzgruppe, sehr ausgefallen in blau bestehend aus 2er Sofa, 2 Sesseln und einem Tisch. 500,00 € email: br.schmoldt@ymail.com oder Tel: 971 864017

DVB-T Box, Receiver von Karcher für 15.-€ zu verkaufen Tel. 619 63 87 26 Polaroid Sofortbildkamera „IMAGE“ Elite in schwarz, Kaufpreis 15,-€, Tel. 619 63 87 26 Nokia N 73 mit Kamera, ge-

Hi Fi Rack von der Fa. Stark, Farbe Bordeaux, Breite 167 cm, Höhe 140 cm, Tiefe 40 cm, mit getönten Glasplatten. Neupreis war 980.-€, jetzt 265,-€, Tel. 619 63 87 26

MTK6584 Quad Core 1,3 GHz, Cortex A7; GPU Mali 400 MP; RAM 1 GB; ROM 8 GB, erweiterbar auf 64 GB mit Memory Card; 3 G; GPS; Bluetooth; 5 Zoll Bildschirm QHD; 2 Kameras. Kommt mit Ladegerät und neuwertigem Leder-Case; anzusehen und abzuholen in Andratx. 49 € Tel. 661360416 Yamaha P85-88 Tasten portabl. Piano,88 real gewichtete Tasten (spielt sich wie ein Flügel), gute Anschlagsdynamik,6 Sounds. 190 € Tel. +34 609 700 413, Whats App bevorzugt

Nokia X3 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe Weiß, Kaufpreis 29,-€ Tel. 619 63 87 26 Nokia Lumia 520 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe schwarz und blau, Kaufpreis 39,-€ Tel. 619 63 87 26 Smartphone LANDVO L200. Neuwertig, technische Daten: Android System 4.4; CPU

Dia.-Film-Scanner DS 100 von Jay-tech - Neupreis war 65.-€, jetzt 25.-€, Tel. 619 63 87 26

Nagelneuer Car MP3 Player zu verkaufen. Wegen Doppelgeschenk zu verkaufen: (in OVP) mit 4 x 60 Watt Ausgangsleis-


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 59 | APRIL 2018

tung; Anschlussmöglichkeiten: Handy, USB, SD, MMC Card reader; schwarzes LCD Display; FM Radio; Fernbedienung; u.s.w.; anzusehen und abzuholen in Andratx. 30 € Tel. 661360416 Laptop HP COMPAQ mit 14,1 Zoll Bildschirm. Sehr gepflegt und nur minimale Gebrauchsspuren. 14,1 Zoll (35,8 cm) Bildschirm; Intel Prozessor Core 2 Duo T7600, 2 x 2,0 GHz; integrierte Grafik; Festplatte HDD 80 GB; DVD Brenner; WLan; SC Slot; 3 x USB; Kartenlesegerät 3 in 1; mit Original Netzteil und noch guter Batterie, aktiviertes Betriebssystem Windows 10 Home Premium. Anzusehen und abzuholen in Andratx.129 € tel. 661360416 Gigaset C610H Kabelloses Telefon mit Babyphone zu verkaufen. 20 € Tel. 696747694 Gigaset C610IP Internet Telefonie VoIP und Festnetz zu verkaufen. 50 € Tel. 696747694

TIERE

CAFETERIA Eroski-Syp Große Auswahl an Bocadillos, Gebäck und Tagesgerichten. Wir empfehlen unseren ausgesuchten Kaffee. Sie finden uns im Supermercado Eroski-Syp in Cala D‘OR Kilometerstein 3 abbiegen, dem Verlauf nach. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Tel: 670 022 963

Staubsauger-beutellos. Incl. Zubehör. EUR 20,00 Tel: +34-601398223

Retten Sie einen Hund! Holen Sie einen Hund aus der Canera in Llucmajor nahe Policia Local. Sie retten damit Leben! Von 7 bis 13 Uhr geöffnet. E-Mail: johannesgruenke2003@web.de

Reiskocher,beschichteter Innen­ topf, Dämpfeinsatz, autom. Warm­haltefunktion. Eur 15,00 Tel: +34-601-398223

Zwergpudel Welpen suchen ein liebevolles Zuhause. Unsere Babys sind derzeit 6 Wochen alt und dürfen mit 9 Wochen mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und ihren Pass/Papieren ausziehen. Die Welpen wachsen bei uns im Wohnzimmer auf, kennen Kinder, Staubsauger, sämtliche Küchengeräte, sind bestens sozialisiert. Bei Abgabe bringen die Kleinen eine Leine und Geschirr, Futter für die ersten Tage sowie eine Welpenmappe mit den wichtigsten Infos zum Start ins neue Heim mit. Unsere Welpen werden nur in beste Hände vermittelt! Bei Fragen gerne PN an mich. Smartina@gmx.com

DIES & DAS

www.ihrebesten.de Insel-Tipps A-Z

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

1 Golfbag WIlson mit je 13 Schläger Holz + Eisen. 140 € Tel. 636 018 099 1 Golfbag Gotta mit je 13 Schläger Holz + Eisen. 140 € Tel. 636 018 099

Katzenmutter mit Baby abzugeben Weiß/Braun. Hilfe! Suche für mich und meine Mama ein neues Zuhause. Meine Besitzer gehen aus Altersgründen nach Deutschland zurück und haben dort nur eine kleine Wohnung. Wir sind Freigänger. Bitte rufen Sie an unter Tel. 971 854 215 TIERHEIM SOS ANIMAL CALVIA – Unsere Öffnungszeiten: montags geschlossen, dienstags bis freitags 10 - 13 h, nachmittags 17 - 19 h, samstags, sonntags u an Feiertagen 10 14 h. Straße Palmanova-Calvia,

59

MPU Führerscheinproblem? Soforthilfe garantiert Tel. 634 302414 „Ihr ehemaliger Deutscher Lesezirkel auf Mallorca“ verkaufe Zeitschriften von 2017, PM, Flora, Essen u. Trinken für 50 Cent das Stück. Tel. 619 63 87 26

2 Golf Caddy - weiß, mit Lithium Batterie, 3 Jahre alt, sehr gepflegt, Neupreis war 1.350,-€, jetzt alle beide für 699.-€, Tel. 619 63 87 26

Barfuß Schuhe - Ungetragene Leguano-Schuhe in Größe 40 / weiß. Das Laufen mit diesen Barfuß-Schuhen ist ein Traum und sie sehen auch noch klasse aus. 50 € Tel. 971 854 215

Begeisterte Tänzerin 1,72m, 60 kg, sucht netten Tanzpartner zwischen 62 - 72 Jahren im Norden der Insel. Tel.: 648 776564

EROTIK

Verschiedene Pathfinder - Fischfinder Tel. 696 747694

Exklusive Escort Agentur mit deutsch und englisch sprechenden Damen.

Raymarine Antenne + Kabel (neu). 150 € Tel. 696 747694

www.mallorca-escort.de 0034 664 010 518

Sailor Compact VHF RT2047 gebraucht. 200 € Tel. 696 747694

BEKANNTSCHAFTEN

www.ihrebesten.de Insel-Tipps A-Z S.L. Gesellschaft – Logistik – abzugeben. 971 23 66 86

vermittelt Damen zwischen 50 und 70 Jahren KOSTENLOS an seriöse Herren. Anruf unter: +49 170 551 50 80 +34 680 749 981

Die ARTFACTORY MALLORCA bietet neben dem normalen Schauspielunterricht der Schauspielschule NEW ACTORS für Schauspielinteressierte einen Schauspielkurs LIGHT für Kinder und Erwachsene an. afm@art factorymallorca.com WhatsApp: +34 651 323 670 www.artfactory mallorca.com Zu Zweit die Insel genießen? Möchten Sie das Alleine sein beenden? Partnerservice Mallorca

GESUCHT & GEFUNDEN ONLINE JETZT NOCH ÜBERSICHTLICHER & BENUTZERFREUNDLICHER Online-Kleinanzeigen – gewerblich und privat – auch weiterhin vollkommen gratis! Einzelne Anzeigen werden noch besser und detaillierter dargestellt. Eine neue Karten-Funktion hilft beim „Aufstöbern“ von Suchartikeln in der Nähe. Alle Artikel sowie die Verkäufer können erstmals bewertet werden. Kleinanzeigen können auf den eigenen Social-Media Seiten wie Facebook & Co. geteilt werden. Online-Kleinanzeigen können schnell und einfach auch für die gedruckte Ausgabe aufgegeben werden. Wichtig: Wer bereits User auf der „alten“ Homepage der INSELZEITUNG war, braucht statt einer Neu-Registrierung nur ein neues Password anzufordern. Alle Usernamen und dazugehörige Mailadressen wurden beim Relaunch automatisch übernommen. Erst als registrierter User kann man auf der Homepage Kleinanzeigen aufgeben.

GESUCHT & GEFUNDEN PRINT Aufgabe über online oder unter: kleinanzeigen@die-inselzeitung.com, im Büro in Llucmajor oder per SMS 663 946 869 (nur als Textnachricht möglich)

Privat < 40 Wörter Privat > 40 Wörter - 60 Wörter gewerblich < 40 Wörter gewerblich > 40 Wörter 40 Wörter und Bild 40 Wörter gerahmt u. farblich

kostenlos 15,50 € zzgl .IVA 15,50 € zzgl. IVA auf Anfrage 25 € zzgl. IVA 25 € zzgl. IVA

Kleinanzeigenpreise werden vor Abdruck fällig, Einsendeschluss am 20. eines Vormonats.


RÄTSEL

Gewinnen Sie 5x2 Eintrittskarten für die Boat Show Palma und Superyacht Show

60 AUSGABE 59 | APRIL 2018


© Jure Gasparic 2017


62

RÄTSEL

AUSGABE 59 | APRIL 2018

IHR LÖSUNGSWORT RÄTSEL S. 60

SUDOKU

SO GEHTS: Senden Sie uns das richtige Lösungswort des Kreuzworträtsels von S. 60 dieser IZ-Ausgabe an: gewinnspiel@die-inselzeitung.com oder per Post: Die Inselzeitung, C/. Marina 104 , 1° - local 7 | 07620 Llucmajor Einsendeschluss ist der 20.04., der Gewinner wird schriftlich bekannt gegeben.

IHRE GEWINNCHANCE

Gewinnen Sie 5x2 Eintrittskarten für die Boat Show Palma und Superyacht Show vom 27. April bis 1. Mai

RÄTSELAUFLÖSUNG DER VORHERIGEN AUSGABE

Richtiges Lösungswort 58: Semana Santa


ZUM SCHLUSS

AUSGABE 59 | APRIL 2018

ABER HAL LO!

Laudas Luftnummer

S

tellen Sie sich vor, Sie kommen vergleichsweise günstig an eine Fluggesellschaft. Stellen Sie sich weiter vor, Ihre Airline besitzt lediglich 14 Flugzeuge. Auf Sie wartet aber der Anspruch, mindestens 30 Destinationen regelmäßig bedienen zu wollen. Was machen Sie? Richtig, Sie suchen und finden einen großen Partner. Nun sind Sie mit Ihren lächerlichen 14 Maschinen, mit Verlaub, ein Furz gegen den angelachten, großen Bruder. Der hingegen, selbst seit Langem an der Kapazitätsgrenze fliegend, freut sich über den Neuzugang, kann er doch mit ein paar mehr Flugzeugen ein paar mehr Flugzeiten anbieten und die Preise diktieren. Und dann geschieht das Überraschende: Der bekannt reiselustige Onkel aus Irland klopft bei Ihnen an und macht ein unmoralisches Angebot: Er will richtig viel Geld in Ihre Airline stecken. Einerseits, um selbst zu wachsen und seiner Reiselust zu fröhnen, andererseits, um Ihrem verhass-

ten, großen Bruder so richtig eins über die Mütze zu geben. Und da sitzen Sie nun, mittendrin im Zwist der Mischpoke. Ungetrübt freudig darüber, mit einem Restposten auf dermaßen großes Interesse zu stoßen, bedrückt ob der Tatsache, dass es immer noch ein Familienoberhaupt in Brüssel gibt, dass Ihnen nahelegen könnte, den Erfolg lieber selbst herbeizuführen. Ohne Partner. Mit 14 Flugzeugen. Klingt nach einer spannenden Story. Doch die Familiensaga ist leider Realität. Und der Hauptprotagonist jener Österreicher, der einst mit 300 Stundenkilometern ein Leben auf der Überholspur führte. Ganz ehrlich: Niki Lauda hätte ich mit seiner „Laudamotion“ mehr zugetraut. Als er sich Anfang des Jahres sein im wirtschaftlichen Koma liegendes Kind zurückholte, hätte das eine echte Chance für einen fairen Neubeginn in der von Krisen geschüttelten Flugbranche sein können. Die Chance auf mehr und echten Wettbewerb. Die Chance auf Vielfalt. Die Chance auf Alternativen. Wenige Tage nach Ihrem hochgelobten Start befindet sich „Laudamotion“ in einem Nebel aus undurchsichtigen Abkommen und, was noch schlimmer ist, der ewig während Egalität der Preise. Bei Niki Lauda geht es mal wieder um alles. Wie immer in seinem Leben. Er setzt auf Sieg. Den eigenen, wohlgemerkt. Am Ende bleibt diesmal allerdings die bittere Erkenntnis: Nicht er, sondern der Onkel wird‘s schon richten. maf

63

HÄTTEN SIE GEWUSST, DASS

...man auf den Gleisen der historischen Sóller-Bahn bald auch Joggen darf? Zumindestens am 30. Juni. Dann findet die erste Ausgabe des „Cursa Camp de Ferro“ statt, ein Volkslauf, der auf den insgesamt 27 Kilometer langen Gleisen der Eisenbahn von Palma nach Sóller verläuft. Neben stabilem Schuhwerk müssen alle Teilnehmer eine Stirnlampe tragen. Das Rennen verläuft durch insgesamt 13 zum Teil stockfinstere Tunnel.

HOHN-SPIEGEL

Hilfe für Heimhunde

Mein Boss, der Tennis-Champion

Keine „Feria de Abril“

S

tellen Sie sich einmal vor, Mallorcas Tennis-As Rafa Nadal wäre Ihr Chef. Jeden Tag müssten sie ihm seine Schläger-Tasche durch die Gegend tragen, nach verloren gegangenen Tennisbällen suchen oder Autogramm-Karten drucken. Nicht schlecht, oder? 34,4 Prozent aller arbeitenden Spanier zumindestens wünschen sich den Mallorquiner als Boss, wie eine jüngste Umfrage des Arbeitsvermittlungsunternehmens Adecco zum

¡SI!

Mit einem aufwendig gedrehten und rührenden Video über die Notwendigkeit, Hunde aus Tierheimen auf Mallorca zu adoptieren, hat die balearische Landesregierung in den sozialen Medien für positives Aufsehen gesorgt. Bello & Co. sagen Danke!

Mit Flamenco, Sherry und frittierten Sardinen brachte die „Feria de Abril“ ein Stück andalusische Fest-Kultur nach Palma. Doch die seit 28 Jahren jedes Frühjahr stattfindende „Feria de Abril“ fällt in diesem Jahr ins Wasser, weil die Stadtverwaltung den Veranstaltern kein geeignetes Grundstück bereitstellen will.

¡NO!

Schluss kommt. Und wenn Rafa nicht will, dann soll eben US-Hollywoodschauspieler Will Smith im Job das Sagen haben. Die sind schon komisch, die Spanier, oder? ajo

DER CLUB FÜR ALLES WELCOME BONUS

LUCKY KICK

5€ Gutschrift wegen Mitgliedschaft

Spiel und gewinn deinen Einkauf

HAPPY BIRTHDAY

60 TAGE RÜCKGABE

8€ Gutschrift zum Geburtstag

Erweiterung des Rückgaberechts

LIEFERUNG UMSONST

CRAZY LOTTERY

Einmal im Jahr dein Online-Einkauf ohne Lieferkosten

Jeden Monat verrückte Preise

Wir sprechen deutsch! Wie können wir Ihnen helfen? Termine für Einzelberatung

Telefonservice

Produktpersonalisierung

Lieferung

Lösungen für Ihr Unternehmen

*Konditionen unter www.specials.mediamarkt.es/mediamarkt-club abrufbar MediaMarkt Club Card Visa wird von CaixaBank Consumer Finance E.F.C, S.A.U. ausgestellt und ist vorheriger Prüfung bedingt.

MediaMarkt FAN MALLORCA 00 34 871 20 38 00 munoz@mediamarkt.es

MediaMarkt C.C. OCIMAX 00 34 871 20 32 03 buergo@mediamarkt.es


Die inselzeitung mallorca april 2018  

Mallorca im April - Teure Yachten und Boote auf Mallorca auf Palmas traditionelle Bootsmesse „Boat Show Palma“ sowie die in ihr integrierte...

Die inselzeitung mallorca april 2018  

Mallorca im April - Teure Yachten und Boote auf Mallorca auf Palmas traditionelle Bootsmesse „Boat Show Palma“ sowie die in ihr integrierte...