Page 1

AUSGABE 71 | APRIL 2019

DIE-INSELZEITUNG.COM

Tourismus-Saison 2019:

Leere Liegestühle oder volle Betten? Seiten 3-8

INTERVIEW

Wie lief‘s an der Spitze, Francina? Seiten 10-11

SERVICE

Die hohe Kunst des Wassersparens Seite 52

-Life

AUSGABE 15 | AUGUST 2014

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN

Grün statt Blau: Palma Boat Show setzt auf Nachhaltigkeit

SENDEN SIE UNS IHREN EVENT AN: VERANSTALTUNGEN@DIE-INSELZEITUNG.COM

Illustration/Collage: free vectors

Seiten 22-23

Kutten und Kaputzen: Die „Semana Santa“ auf Mallorca

IZ-LIFE

Events im Überblick

Seite 45

Seiten 29-36

NASSE WÄNDE? SCHIMMELPILZ? ISOTEC Mallorca B.W.Z. Spanien SL. +34 - 971 - 69 91 23

M: 695 782 555 info@mallorca-bau.es www.mallorca-bau.es

isotec-mallorca.es

www.mallorcar.de T: +49 (0) 6258.94991-0 anfrage@mallorcar.de

Deutschland

wöchentlich

Mallorca

WIR BRINGEN IHR UNTERNEHMEN UND IHRE FINCA AUF TEMPERATUR. KÄLTE-, KLIMA-, LUFTTECHNIK

WWW.KKPETERS.ES

24h: +34 638 334 467


EDITORIAL

AUSGABE 71 | APRIL 2019

MEDIAGROUP BALEAR S.L. B57951659

Liebe Leser, Willkommen im April und zum Startschuss in die Saison. Ostern, Mallorcas große Bootsmesse... es geht wieder los. Wie in jedem Jahr ist die Entwicklung der Urlaubssaison Hauptthema bei vielen Gesprächen und in vielen Runden. Pessimismus oder Optimismus: Wohin geht die Reise für Mallorca 2019? Unsere Redaktion hat im Focus mit einigen Experten gesprochen, und zusammengefasst, was uns die Saison 2019 bringen kann und wird.

Depósito Legal | DIE INSELZEITUNG DL PM 411-2013

GESCHÄFTSFÜHRUNG Roman Ebmeier VERTRIEB Roman Ebmeier Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 871 r.ebmeier@die-inselzeitung.com Alexandra Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 609 641 681 a.rehagel@die-inselzeitung.com BÜRO Mareen de Beyer C/. Marina 104 , 1°, local 7 07620 Llucmajor Tel. 971 744 467 info@die-inselzeitung.com

Lange Schatten wirft auch die „Mega-Wahl“ im Mai voraus – die Kommunalund Europa-Wahlen stehen vor der Tür. In unserem Interview mit Francina Armengol lesen Sie, was die amtierende Regierungschefin als Erfolg verbucht.

KLEINANZEIGEN kleinanzeigen@die-inselzeitung.com CHEFREDAKTEUR Andreas John REDAKTION Andrea König, Marc Fischer redaktion@die-inselzeitung.com KOLUMNISTEN Jörg Klausmann, Kai Adamowski, Andrea Nonn, Roland Hotop, Lutz Minkner, Achim Gralke, Markus Liebscher, Lars Mompour, Daniel Pires, Oliver Girharz GRAFIK | LAYOUT | SATZ Filine Bronckhorst grafik@die-inselzeitung.com

STARTSCHUSS IN DIE SAISON

Im Gastrobereich gratulieren wir Jörg Klausmann und seinem „Mirador de Cabrera“ zu 10 Jahren Mallorca und besuchen den neuen Italienischen Hotspot auf dem Golfplatz Son Servera – das Clubrestaurant „Costa de los Pinos“ . Wie immer finden Sie im Servicebereich viele Infos rund um das Osterfest, die Palma Boat Show, Bauen und Renovieren – also alles rund um das Leben und Genießen auf Mallorca. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, einen schönen April und natürlich ein schönes und entspanntes Osterfest.

MARKETING & WEB Manuela Rehagel Tel. 971 744 467 | Mob. 663 946 869 m.rehagel@die-inselzeitung.com m.debeyer@die-inselzeitung.com

© 2016 by Danyel André, Mallorca

02

Manuela Rehagel und Roman Ebmeier

DIE-INSELZEITUNG.COM Titelfotos: J&A Photos

Besuchen Sie uns im App Store

INSELBLICK

BUSINESS

EVENTZEIT.........................28

FOCUS

IVA auf der Baustelle.................17

Party, People, Promis

KLEINANZEIGEN

So tickt die Urlaubsbranche

GESUND & SCHÖN

in dieser Saison...................03-08

Ratgeber und Tipps.............18-21

VERMISCHTES..........................09

NAUTIK

LEUTE

Boatshow in Palma

Interview mit

setzt auf Nachhaltigkeit.......22-23

SERVICEZEIT................37-52

SPIEL & SPASS

Landesministerpräsidentin

GOLF

Jede Menge Tipps und Infos

Kreuzworträtsel

Francina Armengol..............10-11

Golf Alcanada nach

für Insel-Residenten

mit Preisausschreiben

IZ-LIFE | 8 SEITEN ZUM RAUSNEHMEN.....29-36

dem Frühjahrsputz....................24

Mitglied im

“Pflege Deinen Rücken“

SÜD/OST..................................55

Gesucht & Gefunden auf Mallorca........................56-59

und tollem Gewinn.............60 & 62

LIFESTYLEMALLORCA

MOTOR

INSELZEITUNGREGIONAL

GASTRO

Super-Suv aus Spanien:

SÜD/WEST................................53

ZUM SCHLUSS

Gastro-Tipps & Rezepte.......12-16

Der Seat Tarraco.................26-27

NORD/OST...............................54

Meinungen & Kuriositäten..........63


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Mallorca ist zu Beginn der Hauptsaison im harten Wettbewerb angekommen. Foto: ©motorradcbr - stock.adobe.com

Willkommen in der Wirklichkeit Der Start in die Sommersaison auf Mallorca fühlt sich in diesem Jahr anders an als üblich. Für die Insel kann die Situation eine Chance sein.

W

ährend das Partyvolk an der Playa de Palma unbekümmert mit Polonaise und „Happy Hour“ den Beginn der touristischen Hochzeit feiert, lassen die Verantwortlichen der Branche allen voran Reiseveranstalter und Hoteliers - den Sekt lieber im Kühlschrank. Angesichts sinkender Touris-

tenzahlen, Unterkünften zu Schleuderpreisen, und Hoteliers, die zwar auf hochwertiger Qualität sitzen, aber auf etwas so Banales, wie Quantität, hoffen, ist die Feierstimmung versiegt. Wer hätte das gedacht, vor rund zwei Jahren, als Mallorca sich, abseits der Mandeln, über eine weitere Blütezeit freute: Die touristische.

In voller Fahrt den Rückwärtsgang Mittlerweile ist in Sachen Tourismus eher eine Art gefühlter Herbst eingekehrt. Glaubt man Medienberichten, ist Mallorca zu Beginn der Hauptsaison 2019 offenbar nur noch ein Schatten seiner selbst. Der einstige Ritt auf der touristischen Erfolgsbrandung hat im seichten Dümpeln sanf-

ter Wogen sein jähes Ende gefunden. Irgendjemand, so scheint es, hat bei dieser vielfältigen Insel, die als ausgewiesene Feriendestination auf der Überholspur unterwegs war, in voller Fahrt den Rückwärtsgang eingelegt.

Fortsetzung auf Seite 4

03


04

INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Auch ohne touristische Rekorde kann Mallorca die Saison 2019 als Aufbruch nutzen. Foto: ©Zerbor - stock.adobe.com

Fortsetzung von Seite 3

Im Rückspiegel sieht man Einzelteile, die einst als Wachstumsgetriebe zuverlässig arbeiteten. Deshalb will zum diesjährigen Saisonauftakt auch keine richtige Stimmung aufkommen. Tatsache ist: Landesregierung und Inselrat haben viele Fehler gemacht. Zu einer Zeit, in der man in Sachen touristische Nachfrage wirtschaftlich aus dem Vollen schöpfen konnte, entschied man sich für ein Handeln, das jedem Unternehmer die Haare zu Berge stehen lässt: Anstatt den Urlauber zu hofieren, deklarierte man ihn zur Zielscheibe übertriebener Ängste und parteipolitischer Überzeugungen.

Auf der Suche nach dem Besonderen Wann immer Mallorca in der jüngeren Vergangenheit in der Presse auftauchte, dann ging es um Restriktionen, Mehrkosten und Warnungen. Einmal wandelten sich bislang bezahlbare Hotels zu Luxuspalästen, ein anderes Mal sollten die Urlauberzahlen begrenzt werden.

Man wollte keine Partygäste mehr, keine Kreuzfahrttouristen und auch keine Mietwagenfahrer, die mit ihren dreckigen Karossen die Bergwelt nachhaltig zerstören. Touristische Innovationen? Gab es anscheinend nicht. Neuerungen, die Mallorca zu einem echten Mehrwert verhelfen? Unwichtig. Ideen und Vorschläge, die Lust auf die Insel machen? Weit gefehlt.

Träume vermitteln Tourismus funktioniert nicht nach wissenschaftlichen Gesetzen, wonach zweimal Minus ein Plus ergibt. Man kann keine Werbung für ein Urlaubsziel machen, indem man potentiellen Gästen erklärt, was sie nicht mehr dürfen, oder wie sie sich zu verhalten haben. Eine touristische Destination soll Träume vermitteln, sie soll neugierig machen und die Begierde wecken, dass sich hier - und nur hier - der Urlauber wohlfühlen und er selbst sein kann.

Die Chance nutzen Und jetzt? Das Kind „Mallorca-Saison 2019“ scheint in den Brunnen gefallen zu sein. Längst sind Konkurrenten, wie die Türkei oder Ägypten, aus ihrem aufer-

Leere Strände sind 2019 nicht zu erwarten. Foto: Copyright 2014

legten Dornröschenschlaf erwacht. Vielleicht haben sie auch gar nicht wirklich geschlafen, sondern mit einer gewissen Genugtuung beobachtet, wie sich Mallorca selbst kastriert. Mallorca hat seinen touristischen Höhenflug bis auf Weiteres beendet. Von einem Sturz zu sprechen, wäre allerdings übertrieben. Die Insel ist wieder in der Wirklichkeit eines har-

ten Wettbewerbs der Urlaubsdestinationen angekommen. Das muss für alle Verantwortlichen - Politik, Unternehmer und Reiseveranstalter - mehr als ein Weckruf sein. Vor allem ist es aber eine Chance, dass Mallorca endlich wieder „Everybody‘s Darling“ wird: Eine Insel, die man mag auch wenn man nicht gleich die Nacht mit ihr verbringt. Marc Fischer


FOCUS | INSELBLICK

AUSGABE 71 | APRIL 2019

05

„Der Markt hat sich reguliert“ Die touristische Ferienvermietung hat offenbar Probleme: Zu wenig Gäste, teure Lizenzen, ungerechte Zonierung. Fühlt man den Verantwortlichen auf den Zahn, ist die Lage besser, als man denkt.

D Jordí Cerdo, Präsident der Ferienvermieter, kritisiert vor allem die Zonierung. Foto: Marc Fischer

er Präsident des Branchenverbandes “Federación de Estancias Turísticas Vacacionales de Mallorca”, Jordi Cerdó, beklagte sich Mitte März in der spanischen Lokalpresse über sinken-

de Gästezahlen. Die aktuell rund 14.500 lizenzierten Ferienvermieter auf der Insel stünden vor einer schwierigen Saison. Die Buchungszahlen lägen um 15 Prozent niedriger, als im vergangenen Jahr. Beobachter fühlten sich

50 €

bestätigt, passten doch die Sorgen des obersten Ferienvermieters ins Bild der insgesamt negativen Stimmung im Bereich Tourismus.

Fortsetzung auf Seite 6

Vier Stunden Kurzurlaub, u. a. auf dem neuen Schiff AIDAnova

*

Bordguthaben für Entdecker

BORDLUFT SCHNUPPERN IN PALMA DE MALLORCA Willkommen zur AIDA Schiffsbesichtigung! Freuen Sie sich auf einen geführten Rundgang inklusive Mittagessen an Bord. Termine und Anmeldung auf www.aida.de/schiffsbesuche * Für Neukunden oder AIDA Gäste, die innerhalb der letzten fünf Jahre nicht mit AIDA gereist sind. Entscheidend ist der Zeitraum zwischen der letzten AIDA Reise und dem Datum der Neubuchung. Die Anrechnung erfolgt bei Buchung zum AIDA PREMIUM oder AIDA VARIO Tarif innerhalb von sechs Wochen nach Ihrer Schiffsbesichtigung. Das Bordguthaben gilt pro Person ab 18 Jahren im 1. oder 2. Bett in der Kabine, ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Sonderaktionen kombinierbar. AIDA Cruises • German Branch of Costa Crociere S. p. A. • Am Strande 3 d • 18055 Rostock • Deutschland

161202_TZ_Inselzeitung_Mallorca_03_1_2_AIDAnova_Schiffsbesuche_RZ.indd 1

07.02.19 08:35


06

INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Fortsetzung von Seite 5

Urlaubsvermieter zukommen sah.

Keine Katastrophe

Der Markt hat sich reguliert

Ich treffe Jordi Cerdó im Veranstaltungsbereich des Ausflugslokals Binicomprat bei Algaida. Der Ort ist kein Zufall. Hier veranstaltet sein Verband die erste Ferienvermietungsmesse. Im Saal haben 16 Aussteller ihre Stände aufgebaut und informieren über ihre Angebote: Individuelle Urlaubsvermietungen auf schicken Fincas, Serviceund Dienstleistungen rund um Haus und Wohnen, dazu ein großer Bereich für Podiumsdiskussionen. Ich begrüße Jordi Cerdó mit den Worten: „Schön, dass Sie trotz der Krise im Bereich Ferienvermietung mit einem so mutigen Projekt durchstarten.“ Er grinst, hebt beide Arme und winkt ab: „Nicht übertreiben, wir stehen nicht vor einer Katastrophe.“ Das sind überraschende Töne von jemandem, der noch wenige Tage zuvor die touristische Apokalypse auf Insel und

„Die Zeiten sind nicht rosig, aber auch kein Grund, zu verzweifeln“, erklärt Cerdó. Ich erwähne die von ihm genannten Einbrüche bei den Gästezahlen: Wenn sich 15 Prozent weniger Urlauber für Ferienhäuser und Apartments interessieren, sei das schon eine Hausnummer. Der Verbandschef bestätigt die Zahl, erklärt aber, wie sie zustande kommt. „Im vergangenen Jahr konnte sich die Insel noch nicht über zu wenig Touristen beklagen. Viele Gäste, die eigentlich ein Hotel suchten, fanden keine Zimmer und wichen dann auf Ferienwohnungen aus.“ Für die touristischen Vermieter war das einerseits erfreulich, andererseits hatte man buchstäblich neue Kunden im Haus, die nicht unbedingt ins Bild der klassischen Privaturlauber und Stammkunden passten. „Diese Gäste wollten eigentlich ein Hotel, am

Plaza Joan Carles I

Jeden Sonntag und Feiertag geöffnet von 11. bis 20.30 Uhr.

C.C. Alcampo (Marratxí) C.C. Fan Mallorca Shopping DAMEN·HERREN JUGEND·KINDER

Die Ferienvermieter freuen sich 2019 vor allem auf Stammkunden. Foto: fotolia

liebsten All inclusive“, sagt Jordi Cerdó. Sie hätten sich wohlgefühlt, ja, aber ein Ferienhaus, oder ein Apartment, sei für sie ein einmaliges Ereignis gewesen. „Der Markt hat sich von selbst reguliert. Wir sind einfach wieder dort, wo wir ohne die Zusatzbuchungen waren“, sagt Cerdó.

Lizenzen schaffen Standard Ich frage nach seiner Meinung zu den Lizenzen, die für viele Ferienvermieter, neben jeder Menge Aufwand in Sachen Anträge, vor allem eine finanzielle Hürde darstellen. „Die Lizenzen sind eine sinnvolle Sache“, sagt Jordi Cerdó. Mallorca habe Zeiten erlebt, da hätten Hauseigentümer praktisch alles als Urlaubsdomizil angeboten: Garagen, in die zwei Betten gestellt wurden, Abstellräume ohne Fenster, und, und, und. Er habe schon alles gesehen. „Die Lizenzen schaffen einen gewissen Standard und eine notwendige Kontrolle der Unterkünfte“, er-

klärt Cerdó. Über die Kosten könne man selbstverständlich verschiedener Meinung sein. Aber Lizenzen seien notwendig gewesen.

Streitpunkt Zonierung Und dann gibt es doch noch etwas, mit dem der Präsident der touristischen Ferienvermieter nicht einverstanden ist: Die Zonierung. „Es ist nicht gut, dass die Bürgermeister in Sachen Zahl genehmigter und möglicher Unterkünfte das letzte Wort haben“, kritisiert Cerdó die Lage. „Nehmen wir die Bucht von Alcúdia. Auf der einen Seite ist die Gemeinde Alcúdia, die ihre Touristenzahlen begrenzen will oder muss, auf der anderen die Gemeinde Muro, die sich weitere Gäste wünscht, weil ausreichend Raum da ist.“ Die Grenze verlaufe entlang einer Straße. „Machen Sie Ferienvermietern da mal klar, warum auf gerade mal fünf Metern Unterkünfte einerseits erlaubt, andererseits verboten sind.“ Marc Fischer


902 123 963 *Preis fĂźr Haftpflichtversicherung nur fĂźr Neukunden. Angebot endet am 30.06.19.

Die Inselzeitung-259x340-CAR01.indd 1

4/3/19 10:20


08

INSELBLICK | FOCUS

AUSGABE 71 | APRIL 2019

So schmeckt der Sommer Es wäre übertrieben, beim Mallorca-Sommer 2019 von einer bevorstehenden Rekordsaison zu sprechen. Doch zwischen den Wolken gibt es auch Sonne.

Die bevorstehende Hauptsaison auf Mallorca bietet in Sachen Tourismus Licht und Schatten. Foto: JFs Pic Factory© Thielemann

E

s mag immer wieder überraschen: Die Tourismusbranche klagt, doch der Flughafen von Palma de Mallorca platzt aus allen Nähten. Beim Blick auf das Urlaubsverhal-

ten wird dieser Zusammenhang schnell klar: Touristen setzen auf kürzere Aufenthalte. War vor wenigen Jahren noch ein Zimmer zehn Tage vom selben Gast gebucht,

füllen jetzt mindestens zwei unterschiedliche Urlauber diesen Zeitraum. Die Zahl der Übernachtungen bleibt damit zwar gleich, es passieren jedoch mehr Gäste den Airport.

Passagierzahlen stabil So macht sich der Flughafen von Palma de Mallorca, nach der Pleite einiger Fluggesellschaften, wenig Sorgen um die Passagierzahlen. Diese sind, laut aktueller Airline-Daten von Eurocontrol, mit denen des Vorjahres vergleichbar. Allerdings wird es zwischen April und Oktober im Durchschnitt etwa 1.000 Flugbewegungen weniger pro Monat in Palma geben. Grund ist der Einsatz größerer Maschinen.

Neuer Abflugbereich Beleg für die erfreulichen Prognosen sind die Investitionen. Flughafenbetreiber Aena steckt in diesem Jahr rund 60 Mio. Euro in die Erneuerung und Modernisierung einzelner Bereiche und Systeme am Airport Son Sant Joan. Derzeit noch eine Großbaustelle ist der Abflugbereich. Hier will Aena den Verkehrsfluss verbessern. Zudem entsteht ein Express-Parkplatz für Zubringer mit 60 Plätzen, auf dem 15 Minuten kostenfrei geparkt werden kann.

Fluggesellschaften erhöhen Frequenzen Eurowings startet im Som-

mer von 16 deutschen Flughäfen aus nach Palma de Mallorca. Hinzu kommen vier Airports in Österreich (Wien, Salzburg, Linz, Graz) und mit Zürich und Basel zwei Flughäfen in der Schweiz. Neben der neuen Strecke von Palma nach Zürich wurden neun Routen aufgestockt. Ziel des Konzerns sei es, in diesem Jahr das Angebot zu stablisieren und Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit weiter zu optimieren, so ein Sprecher. Das Wachstum im Sommer liege im zweistelligen Bereich. Zum Einsatz kommen, neben eigenen Maschinen, geleaste Flugzeuge von Tui­ fly, Eurowings Europe und Czech Airlines. Ryanair und Laudamotion werden in der kommenden Sommersaison über 360 wöchentliche Flüge von und nach Palma durchführen, von denen über 160 von und zu deutschen Zielen führen. Die Kapazität von und nach Palma wird gegenüber 2018 damit um 9 Prozent erhöht. Am Flughafen Palma werden künftig zehn Ryanair-Maschinen stationiert sein. Condor fliegt im Sommer 2019 von sieben deutschen Airports auf die Insel. Führend bei den Frequenzen ist Frankfurt am Main mit jetzt 21 wöchentlichen Flügen, teils dreimal täglich. Bis auf Düsseldorf und Hannover wird insgesamt häufiger

nach Mallorca geflogen. In Sachen geplantem Verkauf von Condor kann die Airline ihre Passagiere beruhigen: „Condor ist eine gesunde und profitable Fluggesellschaft mit einem funktionierenden Geschäftsmodell“, heißt es. Gerade deshalb sei man ein attraktives Invest.

Veranstalter und Hotels kämpfen um Kunden Reiseveranstalter alltours sieht für den Sommer in Sachen Mallorca Licht und Schatten. „Die diesjährige Sommersaison muss sich dabei mit Rekordbuchungen im Januar 2018 messen“, erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführung der „alltours flugreisen gmbh“ Willi Verhuven. Die Lage für Mallorca sei aber besser, als der Markt. Grund sei der hohe Buchungszuwachs bei der eigenen Hotelkette allsun und den angebotenen Exklusivhotels. Allerdings lägen die Buchungen für die Häuser, die sich mit dem Angebot von Mitbewerbern überschneiden, noch unter dem Vorjahresniveau. Thomas-Cook-Reisen und Neckermann verzeichnen ein allgemein rückläufiges Buchungsverhalten in ganz Spanien. Man beobachte eine Verschiebung ins östliche Mittelmeer. Den Grund liefert der Konzern gleich mit: Auf den Balearen seien die Preise gestiegen, und die Türkei er-


VERMISCHTES | INSELBLICK

AUSGABE 71 | APRIL 2019

lebe gerade ein regelrechtes Comeback, heißt es seitens der Pressestelle. Hoteliers, auch und gerade auf Mallorca, würden daher ihre Fristen für Frühbucherrabatte verlängern, oder wollen Kunden mit besonderen Preisaktionen locken. Den Kunden freut es, Hoteliers werden weniger Umsatz machen. Thomas Cook eröffnet im Sommer das „Cook‘s Cook Palma Beach“, ein unternehmenseigenes Konzepthotel. Außerdem wird es mit dem „Mar Blau“, dem „Aparthotel Diamant“ sowie dem „Hotel Diamant“ gleich drei neue Sentido-Hotels geben. Bei DERTouristik liegt Mallorca in Sachen Buchungen auf dem Niveau des Vorjahres. Der Buchungsstart war, laut Unternehmen, schwach, und die Kunden hielten sich lange zurück. Erst in den vergangenen Wochen habe man zulegen können. Dazu beigetragen hätten vor allem „eine Verlängerung der Frühbucherphase und weitere Angebote der Hoteliers in Kombination mit zahlreichen Vermarktungsaktivitäten“. Dann findet DERTouristik noch deutliche Worte: „Mallorcas Zukunft als Urlaubsdestination wird in hohem Maße von der weiteren Entwicklung des Preis-Leistungs-Verhältnisses abhängen. Die aktuell erhobene Ecotasa trägt sicherlich nicht dazu bei“, so der Konzern. Marc Fischer

09

Easyjet kündigt Wachstum an

Die UIB erhält eine Sammlung ausgetopfter Tiere, die sich bislang im Heiligtum Lluc befand. Foto: Pixabay

Lluc beschenkt Universität

Das Heiligtum Lluc hat seine historische Sammlung ausgestopfter Tiere der Balearen-Universität (UIB) überlassen. Hier sollen die Stücke restauriert und künftig aufbewahrt werden. Die Sammlung wird damit Teil eines zukünftigen Wissenschaftsmuseums, das die UIB gemeinsam mit der Naturhistorischen Vereinigung der Balearen (Societat d’Història Natural de les Balears) ins Leben ruft. Die Ausstellung soll der Öffentlichkeit das Naturerbe der Insel näherbringen, erklärte Guillem Pons, Professor für Naturkunde an der Universität. Die einzelnen Stücke waren vor vielen Jahrzehnten von zwei Missionaren zusammengetragen worden. Bislang befanden sie sich in Glasvitrinen eines Klassenzimmers der Schule von Lluc. Die Sammlung umfasst verschiedene Vogelarten, wie Rebhühner und Störche, aber auch Stiere und Rehe, einen der inzwischen geschützten Mönchsgeier sowie einen Affen und einen Walschädel. Die beiden Gründer und Kuratoren waren mit der Übergabe an die UIB zunächst nicht einverstanden. Redaktion

Schlagerstar setzt bei Musikvideo auf Mallorca „So genial“ fand Schlagersängerin Eva Luginger ihren Aufenthalt auf Mallorca. Die 30-Jährige aus dem niederbayerischen Velden an der Vils war allerdings nicht zum Urlaub auf der Insel. Gemeinsam mit einem Kamerateam drehte sie das Musikvideo zu ihrem nächsten Song. Und der trägt den Titel ihres kommenden Albums „So genial“, das Ende Mai veröffentlicht wird. Zeit für Inselspezialitäten blieb zumindest abends: Da überraschte die Sängerin mit selbstgemachten Tapas. Redaktion Eva Luginger hat den Titelsong ihres neuen Albums auf der Insel produziert. Foto: privat

Easyjet hat mit Beginn des Sommerflugplans am letzten Märzwochenende seine Saisonbasis auf dem Flughafen von Palma de Mallorca wiedereröffnet. Die Airline startet mit großen Plänen: In diesem Jahr will sie drei Millionen Passagiere nach Mallorca befördern, sieben Prozent mehr, als 2018. Insgesamt hat Easyjet fünf Maschinen auf Son Sant Joan stationiert; das Unternehmen schafft damit vorübergehend 200 Arbeitsplätze auf der Insel. Die Planungen für Mallorca seien langfristig, sagte Spanien-CEO Javier Gándara, auch wenn man vor einem unsicheren Jahr stehen würde. Redaktion

Verband warnt vor Immobilienkrise Auf Mallorca und den Nachbarinseln fehlen rund 16.000 Wohnungen, um der aktuellen Nachfrage gerecht zu werden. Das geht aus Schätzungen des Vereins der Bauträger auf den Balearen (Proinba) hervor. Demnach mangelt es vor allem in Palma und den umliegenden Gemeinden sowie auf Ibiza an Wohnraum. Der Markt habe sich seit rund zehn Jahren zu einem Problemfall entwickelt, heißt es weiter. Die Politik habe zwar den Wohnungsund Hausbau reaktiviert, die Maßnahmen seien jedoch bislang nicht ausreichend. Die Bevölkerung steige, das Land wird knapp und teuer. Die Prognosen sind entsprechend schlecht: „Die mittleren Einkommen werden auf den Balearen in den nächsten Jahren vermehrt Schwierigkeiten bekommen, Immobilien zu vernünftigen Preisen zu mieten oder zu kaufen, so Proinba. Redaktion


10

INSELBLICK | LEUTE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

„Es zählen die Meinungen von allen“ Landesministerpräsidentin Francina Armengol über die Wahlen im Mai, ausländische Residenten und teure Immobilien. bestätigt, nicht zuletzt, die spanische Verfassung. Während der sieben Jahre unter der Partido Popular (PP) gab es zu keiner Zeit irgendeine Bereitschaft, das bestehende Finanzierungssystem zu reformieren, obwohl es alle Autonomen Gemeinschaften kritisierten. Die Sozialistin Francina Armengol will nach den Regionalwahlen erneut Premierministerin der Balearen werden. Foto: CAIB

D

ie Sozialistin Francina Armengol wurde nach den Wahlen im Jahre 2015 die erste Frau an der Spitze einer balearischen Landesregierung. Vor den Wahlen rührt

sie die Werbetrommel für eine zweite Amtszeit. Doch viele Entscheidungen der ablaufenden Legislatur stehen in der Kritik. Frau Premierministerin,

Qua lität prof und ess Bera ionelle tung

C/ Farmacéutic González, 4 - 07157 Puerto d’Andratx Tel: +34 971 698 954

Die neue Frühjahrs- & Sommerkollektion 2019 ist da Schauen Sie bei uns vorbei!

welche Hauptprobleme standen im Mittelpunkt in den vergangenen vier Jahren ihrer Amtszeit? Wir haben uns zu Beginn vor allem auf die Bürgerinnen und Bürger konzentriert und geschaut, wie wir der Gesellschaft nach vier Jahren Kürzungen und Sparpolitik helfen konnten. Diese Politik hatte vielen Menschen geschadet. In einem zweiten Schritt haben wir uns auf die Gesundung und Verbesserung der Sozialrente, der öffentlichen Dienste und der sozialen Rechte konzentriert, teilweise mit Notfallmaßnahmen. Heute können wir sagen, dass wir ein besseres Ausbildungssystem und ein besseres Gesundheitssystem haben. Es gibt zudem eine echte Wohnungspolitik, die auch die entsprechenden Mittel besitzt. Ein drittes Ziel war, das bestehende, sozial-ökonomische Modell zu verändern, damit es nachhaltiger und insgesamt solidarischer wird. Schauen Sie: Ei-

ne Gesellschaft, die nicht am Gesamtsystem von Reichtum profitiert, ist keine gerechte Gesellschaft. Wir haben Schritte unternommen, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn Sie von Gerechtigkeit sprechen: Eine gerechte Finanzierung seitens der Zentralregierung steht noch aus… Das Problem der Finanzierung der Balearen ist fast schon historisch, und ja, es konnte bislang nicht gelöst werden. Es gab Momente, in denen es verbessert wurde, beispielsweise unter den sozialistischen Regierungen von Zapatero in Madrid, oder der Amtszeit von Balearenpremier Francesc Antich. Aber zu keiner Zeit wurde genug erreicht, um die Lebenssituation auf den Inseln den damit verbundenen, wirtschaftlichen Ansprüchen wirklich gerecht zu werden. Das Inselleben besitzt Nachteile, und es ist die Pflicht der Staatsregierung, diese zu beseitigen. Das

Nun haben wir allerdings seit neun Monaten eine sozialistische Regierung in Madrid... In den vergangenen neun Monaten hatte Pedro Sánchez weder die Zeit noch die Voraussetzungen, sich mit entsprechenden Veränderungen auseinanderzusetzen. Wir hoffen aber, dass sich in der nächsten Legislatur unter einer sozialistischen Regierung die Situation entspannt und wir die Maßnahmen umsetzen können, die unsere Inseln dringend benötigen. Gab es denn gar keine Veränderungen im Finanzierungssystem? Die Lage hat sich in letzter Zeit grundlegend verändert. Dennoch gibt es, wie schon gesagt, keine grundsätzlichen Änderungen im Finanzierungssystem. Allerdings konnten wir einen bilateralen Fortschritt erzielen, fast schon eine Art historische Petition: Die Regierung von Pedro Sánchez hat ein Régimen Especial de las Illes Balears (REIB) verabschiedet. Sie

umfasst Details, die von der gesamten, balearischen Gesellschaft unterstützt werden und die erst durch die Anstrengungen und das Wohlwollen aller Gemeinschaften möglich wurde. Erklären Sie doch kurz die Vorteile des REIB. Dank des REIB wird die Höhe der Investitionen für die Balearen immer mindestens den Durchschnitt aller staatlichen Investitionen erreichen. Hinzu kommen bestimmte Posten, die den sogenannten „Inselfaktor“ ausgleichen, beispielsweise im Bereich Transportwesen und Energieversorgung. Darüber hinaus sind steuerliche Vorteile zu erwarten, sobald das Gesetz in Kraft ist. Bleiben wir beim Transportwesen. Auf den Balearen, speziell auf Mallorca, nimmt der Verkehr zu. Hat Ihre Regierung genug für den öffentlichen Personenverkehr unternommen? Und: Wird es weitere Autobahnen auf Mallorca geben? Wenn sich die aktuelle Landesregierung über etwas definieren kann, dann über die Verpflichtung „pro ÖPNV“. Ich spreche nicht nur von Maßnahmen, sondern von realen, greifbaren Ergebnissen. Und das, weil wir nicht nur für die Zukunft planen. Wir handeln auch für die gegenwärtige Mobilität.


LEUTE | INSELBLICK

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Dann gehen Sie doch bitte mal ins Detail... Das Schienennetz auf Mallorca ist vollständig elektrifiziert. Dann haben wir ein altes Versprechen eingelöst: Einwohner aus Menorca, Ibiza und Formentera können die Busse in der Balearenhauptstadt zu denselben Konditionen nutzen, wie die Menschen in Palma. Wir haben den Aerotib-Service ins Leben gerufen, der den Flughafen mit den touristischen Zentren der Insel verbindet. Wir haben Shuttle-Dienste zu einzelnen Stränden geschaffen. Sobald die neuen Konzessionen für die Überlandbusse vorliegen, wird es auf der Insel sicher ein effizienteres und besser abgestimmtes System geben. Wir haben zudem das Projekt zur Erweiterung der U-Bahn vorgestellt, um künftig bis zum Parc-Bit fahren zu können. Die Reaktion der Bürger auf diese Verbesserungen ist offensichtlich: Die Fahrgastzahlen steigen. Bleibt noch das Problem des zunehmenden Straßenverkehrs. Was den Autoverkehr angeht, lösen wir die Probleme nicht durch noch mehr Straßen. Es geht darum, den kollektiven Verkehr zu fördern, um die Zahl der Privatfahrzeuge zu

reduzieren. Deshalb haben wir für die kommenden Jahre einen Mobilitätsplan entwickelt, der in diese Richtung geht. Der Massentourismus verbraucht eine große Menge an Ressourcen. Was hat Ihre Regierung diesbezüglich erreicht? Wie bewerten Sie die aktuelle Situation? Wir haben viel in die Infrastruktur der Wassersysteme investiert: Derzeit belaufen sich diese Investitionen bei der Versorgung auf 50 Mio. Euro, weitere 49,2 Mio. fließen in die Sanierung der Abwassersysteme. Außerdem haben wir ein Instrument gefunden, das uns dabei hilft, den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Ich meine damit die Steuer für nachhaltigen Tourismus (ITS). Es handelt sich um eine vergleichsweise geringe Abgabe, damit Menschen, die uns besuchen, auch künftig ein Urlaubsziel finden, das ihren Erwartungen entspricht. Um weiterhin führend im Tourismus zu sein, müssen wir das wichtigste Kapital, das wir besitzen, schützen: Unsere Landschaft und unsere Strände. Gleichzeitig müssen wir dafür sorgen, dass beim Verbrauch begrenzter Ressourcen, wie Wasser, nicht verschwenderisch gehandelt

wird. Deshalb setzen wir einen Teil der Einnahmen aus der ITS für unsere Wassersysteme ein. Gleichzeitig haben wir ein neues Gesetz verabschiedet, das uns in Spanien und Europa zu Pionieren macht: Das Gesetz zum Kampf gegen den Klimawandel. Dieses beinhaltet auch Maßnahmen, die den Balearen helfen, ihre Energie aus erneuerbaren und umweltfreundlichen Quellen zu bekommen. Sie halten die Ecotasa (ITS) für ein Erfolgsrezept. Warum? Weil die ITS funktioniert. Und das, weil alle Menschen, die verreisen und sich im Urlaub erholen möchten, Qualität suchen. Hierfür sind sie bereit, zu bezahlen. Wenn Sie sich international umsehen: Alle führenden Tourismusdestinationen - Städte und Länder - besitzen eine touristische Abgabe. Und diejenigen, die sie nicht haben, wollen sie einführen. Venedig, zum Beispiel, ab Mai. Zudem ermöglicht uns die ITS wichtige, strategische Projekte für unsere Inseln zu realisieren: Eine bessere Wasserversorgung, den nachhaltigen Schutz der Umwelt, die Förderung erneuerbarer Energien, den Erhalt von Kultur­ gütern.

Sollten Ausländer, oder Residenten auf den Balearen, Ihrer Meinung nach, stärker in politische Entscheidungen eingebunden werden? Auf den Balearen gibt es diese Einbindung, von der Sie sprechen, bereits, denn schon immer bestand ein reger Austausch zwischen den Menschen, die hier leben, und denjenigen, die hier ihren Urlaub verbringen, oder sich für ein Leben auf den Inseln entschieden haben. Seit dem Zeitpunkt, an dem die Spanische Verfassung Europäerinnen und Europäern ermöglichte, an den Kommunalwahlen teilzunehmen, ist die Beteiligung ausländischer Bürger gewachsen. Und das ist gut: Schließlich zählen die Meinungen aller. Immobilieninvestitionen von Ausländern lassen die Preise für Kauf und Mieten steigen. Wie sehen Ihre Lösungsvorschläge aus, damit junge Leute und Beschäftigte mit Durchschnittlöhnen künftig ein Zuhause auf Mallorca finden können? Die Zeiten haben sich von einer nicht existierenden Wohnraumpolitik unter der Vorgängerregierung hin zu einer Situation der Ressourcen und Möglichkeiten entwi-

ckelt. Unser Wohnungsgesetz (Ley de Vivienda) sieht vor, dass beispielsweise mehr als 800 Wohnungen aus ehemals privater Hand und von Großeigentümern künftig öffentlich vermietet werden. Zur selben Zeit haben wir laufende Bauprojekte von insgesamt mehr als 500 Wohnungen in Gang gebracht, ebenfalls alle zur öffentlichen Vermietung. Dann gibt es noch eine weitere Neuerung, mit der wir unsere Vorstellung einer künftigen Wohnpolitik realisieren wollen: Wir setzen auf soziale, bezahlbare Mieten. Wie wollen Sie das umsetzen? Wir haben den aktuellen Mietpreis der Wohnungen des Instituto Balear de la Vivienda auf das Niveau der Mieter angepasst, so dass niemand mehr als 30 Prozent seines Einkommens bezahlt. Zudem gibt es steuerliche Vergünstigungen, um Immobilienkäufe attraktiver zu machen. Dazu gehört die Reduzierung der sogenannten Kapitalübertragungssteuer für das erste Eigenheim von bis zu 200.000 Euro. Welches sind Ihre künftigen Vorhaben und Projekte im Falle eines Wahlsiegs? Das fortzuführen, was wir

2015 auf mehrheitlichen Wunsch der Gesellschaft begonnen haben. Viele Projekte und Ziele, die im Koalitionsvertrag der Regierungsparteien vereinbart wurden, konnten mit einer parlamentarischen Mehrheit erfüllt werden. Dennoch muss noch viel getan werden. Unsere Vision ist, die Qualität öffentlicher Dienstleistungen weiter zu verbessern, weiterhin Wohlstand zu generieren, und, vor allem, dass wirklich jeder von den wirtschaftlichen Vorteilen profitiert. In einer Zeit, in der es politische Parteien gibt, die auf Konfrontation, das Schüren von Hass und Rassismus setzen, sieht meine Politik vor, Miteinander, Respekt und Sicherheit zu fördern und sich gegen die zu stellen, die unsere bestehenden, kostbaren Rechte und Freiheiten beseitigen wollen, für die wir so viel Kraft investiert haben. Das klingt nach einem politischen Weckruf... Für mich ist es ein Aufruf an alle: Bewahren Sie Ihre Wachsamkeit und arbeiten Sie weiterhin eng zusammen, damit die Balearen eine Region des Wohlstands und der Toleranz bleiben. Marc Fischer

Über 35 Jahre Kompetenz – Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung & bereichern Sie Ihr Geschäft mit unseren Qualitätsprodukten.

Fenster und Türen exklusive Haustüren Sonderelemente Hebeschiebetüren Faltanlagen Parallel-Schiebe-Kipp-Türen (PSK) Panik/Fluchttüren u.v.m.

Alle Elemente in Kunststoff und Aluminium erhältlich – aus eigener Fertigung!

11

MB Fenster und Türen GmbH Hamburger Straße 10 D-49124 Georgsmarienhütte Tel: +49 5401-33918-0 Fax: +49 5401-33918-127 www.mb-fensterfabriken.com


12

LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 71 | APRIL 2019

RESTAURANT-TIPP

Der Blick von der Terrasse des Lokals dürfte auf der Insel nur schwerlich zu toppen sein. Restaurant-Chef Jörg Klausmann legt Wert auf ein gleichermaßen familiäres wie elegantes Ambiente. Fotos: J&A Photos

SO LECKER KANN EIN TRAUMBLICK SCHMECKEN Im Restaurant "Mirador de Cabrera" im Südosten Mallorcas kommen die Gäste gleich in doppelten Genuss. Neben dem Ausblick auf den maritimen Nationalpark zaubert Chef und Eigentümer Jörg Klausmann dort jeden Tag ein Gourmet-Menü auf den Tisch.

N

ein. Das Restaurant "Mirador de Cabrera" im Südosten Mallorcas ist leider kein Geheimtipp mehr. Obwohl es alle Zutaten dafür hätte, allen voran den entlegenen Ort, in dem es liegt, die Wohnsiedlung Es Pas de Vallgornera, irgendwo ab-

seits der Straße von S´Estanyol nach Cala Pi. Dass das "Mirador de Cabrera" dennoch kein unbekanntes Fleckchen mehr auf der gastronomischen Inselkarte ist, liegt vor allem an drei Dingen: Da wäre zum einen der grandiose Ausblick von der Restaurant-Terrasse hi-

naus aufs Meer und hinüber zum gleichnamigen maritimen Nationalpark von Cabrera. Oder aber die offene Herzlichkeit, mit der Restaurant-Chef Jörg Klausmann seine Gäste jeden Tag aufs Neue begrüßt. Der wohl wichtigste Grund für die inselweite Populari-

tät des "Mirador de Cabrera" sind aber zweifelsohne die dort aufgetischten Speisen - allesamt Kreationen von Chef Jörg Klausmann höchstpersönlich. Zu den kulinarischen Highlights des Restaurants zählen die wöchentlich wechselnden Mittagsmenüs.

Mittagsmenü für 21,50 Euro Zum Preis von 21,50 Euro tischen Klausmann und sein Team hier jeden Tag ein durchweg bezauberndes Dreigänge-Menü auf. Bei unserem Besuch Ende März gab es als Vorspeise wahlweise Thunfisch auf Wakame Algen mit Wasabicreme oder Jakobsmuschel auf Passionsfrucht-Fenchelsalat oder Zitronengras-Kokos-Suppe. Fisch, Fleisch oder Vegetarisches standen auch bei den drei angebotenen Hauptgängen zur Auswahl. Dazu gehörten Lachs mit Erbsen-Trüffelmousseline, Iberischer Schweinerücken mit Kräuterjus und Kartoffel-Sellerie-Püree sowie ein Kräuterrisotto mit Frühlings­ salat.

Ab April auch wieder Abendkarte

weißes Schokosoufflé mit Waldfruchtkompott, Mandelkuchen mit Vanille Passionsfruchteis oder aber ein Mousse au Chocolate auf Mangosalsa angeboten. Allesamt so traumhaft wie der Blick von der Restaurant-Terrasse. Ab April bietet das Restaurant auch wieder eine Abendkarte an. Eine Tischreservierung ist in jedem Fall stets empfehlenswert. Wie gesagt, das Restaurant "Mirador de Cabrera" ist leider kein Geheimtipp mehr. Zu Recht, wohlgemerkt.

"Mirador de Cabrera" Carrer de Murillo, 8 Es Pas de Vallgornera Tel. 971 12 33 38 Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 12 bis 16 Uhr Ab April auch wieder am Abend geöffnet.

Als Dessert wurden ein

Zu den Vorspeisen-Klassiker zählen der Thunfisch auf Wakame-Algen (li.) sowie die Jakobsmuscheln auf Fenchelsalat. Das Mousse au Chocolat (re.) ist wie alle Desserts hausgemacht. Und ein Schmaus für alle Sinne. Fotos: J&A Photos

Andreas John


14

LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 71 | APRIL 2019

RESTAURANT-TIPP

Italienischer Klassiker: "Linguine Frutti di Mare" mit Garnelen, Tintenfisch, Miesmuscheln, Venusmuscheln und Cherry-Tomaten (12.50 Euro). Foto: J&A Photos

TUTTI BENE AN LOCH NR. 19 Nicht nur für Golfer: Das Club-Restaurant von Golf Son Servera bietet nach einer rigorosen Modernisierung italienische Spitzenküche zu durchaus vernünftigen Preisen.

I

st das nicht Rafa Nadal, der da beim Kellner gerade eine Flasche Wasser geordert hat? "Ja, das ist er", sagt Manager Stefano Bortolotti kurz und erwidert den Gruß des mallorquinischen Tennisstars mit einer lässigen Daumen-Hoch-Geste. Nichts

Ungewöhnliches auf der Terrasse des Clubrestaurants von Golf Son Servera in Costa de los Pinos, wo Rafa seit vielen Jahren bereits vollkommen unbehelligt von Autogrammjägern oder Paparrazi ein und aus geht. "Er ist hier einfach einer von vielen Gästen - und

genau diese familiäre Unbehelligkeit genießt er auch, wenn er sich zwischen seinen ganzen Tennisturnieren mal eine Auszeit in Son Servera nimmt", sagt Bortolotti. Doch ganz so wie immer geht es in Golf Son Servera nicht zu. Erst vor we-

nigen Wochen wurde das Club-Restaurant einer rigorosen Modernisierung unterzogen. Dabei entstanden ein eleganter Speisesaal und ein hipper Lounge-Bereich im Inneren des Lokals sowie ein neuer, chilliger Look auf der großen Restaurantterrasse. Und ein neuer Na-

Pure Fleischeslust vermittelt die Tagliata mit Rukola und Parmesankäse. Ein kulinarisches Hole-in-One sind die hausgemachten Eis-Pralinen. Fotos: J&A Photos

GROUP


GASTRO | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Mitten im Grünen: Die Restaurantterrasse bietet idyllische Ausblicke auf Greens und Fairways. Fotos: Son Servera

speisen. Absolute Krönung auf der Dessert-Karte sind zweifellos die Eis-Pralinen "Costa de los Pinos" (6 Euro), eine verführerische Mischung aus Feigenkonfitüre, Eiscreme und buntem Schokoladen-Panzer. Golfspieler würden sagen: Ein echtes, kulinarisches Holein-One.

me: Restaurante Costa de los Pinos. "Wir wollen mit unserem gastronomischen Angebot auch Nicht-Golfer dafür begeistern, hier am Mittag oder am Wochenende essen zu gehen", erklärt Club-Manager Stefano Bortolotti. Als neuen Küchenchef engagierte er den Italiener Ezio d´Amico, der neben italienischen Klassikern auch internationale Gerichte auf die neue Speisekarte setzte.

Zwischen leckeren Snacks und exquisiten Gerichten Das gastronomische Angebot ist zweigeteilt. Auf der einen Seite bietet das Restaurant kleinere Gerich-

te und Snacks wie Tapas, verschiedene Sandwich-, Wraps- und Bocadilla-Varianten. Auf der anderen Seite kann man im "Costa de los Pinos" an liebevoll eingedeckten Tischen Platz und ausgiebig schlemmen. Jeden Mittag gibt es beispielsweise ein dreigängiges Tagesmenü für nur 15 Euro (ohne Getränke). Überhaupt sind die Preise im Gegensatz zu anderen Golfclub-Restaurants auf Mallorca alles andere als exklusiv. Ein Kabeljaufilet mit Alioli überbacken sowie konfitierten Kartoffeln und frischem Saisongemüse steht mit 14 Euro auf der Karte. Zu den Highlights zählen neben verschiedenen Reisgerichten wie zum Beipiel

das "Risotto Frutti di Mare (16 Euro) auch die Auswahl an Fleischgerichten. Bei unserem Probetermin kosteten wir unter anderem die Tagliata mit Rukola und Parmesan, ein mächtiges Stück feingeschnittenes Rindfleisch (400g) für zwei Personen (29 Euro) oder das Roast Beef mit Remoulade und Bratkartoffeln (15 Euro). Natürlich braucht es für so ein Festmahl auch einen passenden Wein. Hier liegt der Focus auf mallorquinische Tropfen wie beispielsweise "Stairway to Heaven" vo der Bodega Castell Miquel für 22 Euro pro Flasche. Hervorzuheben sind auch die hausgemachten Nach-

Fazit: Golfrestaurants haben - insbesondere unter Nicht-Golfern - oftmals ein elitäres, teures und spießiges Image. Dass es dabei um ein gänzlich vertrocknetes Klischee handelt, beweist das Restaurant "Costa de los Pinos". Hervorragende Küche, relativ günstige Preise und ein traumhaftes Ambiente laden hier zum Schlemmen und Verweilen ein. Und wer weiß: Vielleicht grüßt einen irgendwann auch Rafa Nadal auf der Terrasse.

Restaurant "Costa de los Pinos" Club Golf Son Servera Ur. Costa de los Pinos Ganzjährig und täglich geöffnet von 12 bis 20 Uhr Tel. 673 299 598 Andreas John

15


16

LIFESTYLE | GASTRO

AUSGABE 71 | APRIL 2019

EMPFEHLUNG VOM CHEF

JÖRGS SPARGELSALAT Fernseh-Koch und Restaurantbesitzer („Mirador de Cabrera“) Jörg Klausmann empfiehlt IZ-Lesern jeden Monat ausgesuchte Weine nationaler und internationaler Herkunft. Dazu gibt es ein passendes Rezept zum Nachkochen. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten: weißer Stangenspargel Salz / Zucker / Butter

privat

Marinade: Sojasauce Kaltgepresstes Olivenöl Zucker Saft und Zesten von 1 Orange und 1 Zitrone Salz / Pfeffer

Weinempfehlung:

Wilder grüner Spargel Sherry Tomaten Basilikum

Foto: H.LEITNER

Spargel schälen und an den Endstücken ca. 2 cm abschneiden. Wasser zum Kochen bringen und Salz, Zucker und Butter zugeben. Ca. 3 Minuten kochen lassen. Marinade zubereiten und den Spargel für ca. 20 Minuten in die Marinade legen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Frisée-Salat und halbierte Sherry-Tomaten mit dem Spargel und der Marinade vermischen. Kleiner Wildspargel (grün) kurz anbraten dann darunter geben und mit Basilikum anrichten.

Mit kulinarischen Grüßen – Bon profit y salud, Ihr Jörg Klausmann

Julia-Nora Lorenzen ist seit August 2017 Önologin von der Bodega Son Campaner. Ihr Wissen hat sie in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Kanada erworben. Seit 2014 bereichert Sie mit ihrem Weinwissen die Insel Mallorca. Die Önologin Julia-Nora Lorenzen greift so wenig wie möglich in das Ökosystem ein, benutzt so wenig wie möglich künstliche Düngung und Spritzmittel. Sie lässt die Natur arbeiten, die Rebstöcke müssen aus eigener Kraft versorgt werden, so viel wie möglich mallorquinisches Terroir in der Flasche. Geduld, Ausdauer und Gespür sind die Eigenschaften, die Julia-Nora Lorenzen auf Son Campaner vermittelt. „Sympathische Frauenpower auf der Bodega“ Der Wein Blanc de blancs 2018 ist ein Verschnitt von Chardonnay, Macabeo und Prensal Blanc. Ein Wein, der mit 11,5 Vol. und 2,7 g Restzucker ein wunderbarer Sommerwein ist. Apfel Pfirsich und Zitrusdüfte, mit einer mineralischen frischen Säure, mit leicht floralen Tönen, passend zu unserem Spargelsalat. Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Julias Motto „Wein werden lassen, statt Wein machen“

Orangen-Messe in Sóller Noch bis zum 14. April dreht sich in der Gemeinde Sóller alles um die Orange. Bei der 13. Ausgabe der "Fira i Jornades de la Taronja" stehen unter anderem ein Showcooking mit heimischen Zitrusfrüchten sowie Tapas-Verköstigungen und gastronomische Events auf dem Programm der Veranstaltung. Und natürlich können auf der Messe auch jede Menge Orangen unterschiedlicher Sorten verköstigt und gekauft werden. Wer die Veranstaltung stilgerecht erleben will, fährt natürlich mit dem "Orangen-Express" von Palma nach Sóller. Die historische Eisenbahn fährt gleich mehrmals täglich von der Hauptstadt nach Sóller - und vorbei an unzähligen Orangenhainen. Detailliertere Infos zur Orangen-Messe gibt es auf der Homepage der Gemeinde unter www.ajsoller.net. Redaktion

In Sóller dreht sich alles um die Orange. Foto: J&A Photos


BUSINESS | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

17

Die Berechnung der sogenannten "Impuesto al Valor añadido - IVA" ist in Spanien keine einfache Aufgabe. Foto: J&A Photos

MEHRWERTSTEUER AUF DER BAUSTELLE Wie sieht es mit der Berechnung der "IVA" auf Mallorca aus, wenn der Auftraggeber eine Privatperson oder ein Unternehmer ist? Eigentumsübertragung

W

enn Sie im Bauwesen tätig sind, und eine Privatperson Sie mit dem Bau oder der Renovierung eines Hauses beauftragt: Müssen Sie dann die Mehrwertsteuer für die Arbeiten berechnen?

Unternehmer oder Privatperson? Wenn ein Bauherr Sie mit dem Bau oder der Sanierung einer Immobilie (oder der Erschließung eines Grundstücks) beauftragt, wird auf den ausgestellten Rechnungen keine Mehrwertsteuer erhoben. Es ist der Bauherr, der die Mehrwertsteuer selbst berechnen muss. Wenn Sie einen Teil der Arbeit an andere Unternehmer (Maurer, Klempner, Elektriker usw.) weitergeben, berechnen sie ihnen ebenfalls keine Mehrwertsteuer. Aber: Handelt es sich bei dem

Bauherrn jedoch um eine Privatperson, eine Eigentümergemeinschaft oder eine öffentliche Verwaltung (d.h. der Auftraggeber ist kein Unternehmer), entfällt die Reverse-Charge-Regel, und die steuerliche Behandlung der ausgestellten Rechnungen lautet wie folgt: Als Generalunternehmer, mit dem die Privatperson die Bau-, Sanierungs- oder Urbanisierungsarbeiten beauftragt hat, müssen Sie auf den Rechnungen die Mehrwertsteuer in Rechnung stellen. Unternehmen, an die Sie Unteraufträge vergeben haben, sollten jedoch keine Mehrwertsteuer auf ihren Rechnungen berechnen. Da es sich um eine Business-to-Business-Beziehung handelt, gilt weiterhin die Reverse-Charge-Regel und sie müssen diese Steuer selbst erstatten.

Gleiches gilt, wenn diese Subunternehmer einen Teil ihrer Arbeit an andere Unternehmen weitergeben. Letztere sollten auch keine Mehrwertsteuer auf ihren Rechnungen erheben. Sehr wichtig: Denken Sie daran, dass Sie die Subunternehmer schriftlich darüber informieren müssen, dass Sie als Unternehmer handeln, und dass die Arbeiten im Rahmen eines Bau-, Sanierungs- oder Urbanisierungsprozesses ausgeführt werden. Auf diese Weise brauchen Subunternehmer

keine Mehrwertsteuer zu erheben. In allen anderen Fällen ist die Mehrwertsteuer zu entrichten. Unternehmen, denen Sie wiederum einen Auftrag ertragen, brauchen auch keine IVA zu berechnen; Sie werden es sein, die ihn bezahlen müssen.

Mehr Infos geben wir Ihnen gerne: Omnia Consulting SLU Anwaltskanzlei und Steuerberatung Tel. 971 288 442 Calle Sant Miquel, 46 07002 Palma de Mallorca www.omnia-consulting.com

Rechtliche und steuerliche Beratung bei Ihrer Immobilienübertragung für Käufer und Verkäufer Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie zählt zu einer der wichtigsten Entscheidungen in unserem Leben. Die Vorbereitung eines Immobilienkaufes kann sich manchmal als Schwierigkeit darstellen, insbesondere wenn der Vorgang im Ausland stattfindet. Handelt es sich um den ersten Immobilienkauf? Um eine Erweiterung eines Familienhauses oder sind Sie bereit Ihre Immobilie zu verkaufen? Hier steht Ihnen unser erfahrenes Anwalts- und Steuerberatungsteam für jeden einzelnen wichtigen Schritt zur Verfügung. Gerne können Sie uns jederzeit kontaktieren unter: Omnia Consulting, Calle Sant Miquel 46, 07002 Palma de Mallorca, Tel. 971 288 442, info@omnia-consulting. com, www.omnia-consulting.com

Immobilienrecht | Gesellschaftsrecht | Tourismusrecht | Erbrecht | Buchhaltung


18

LIFESTYLE | GESUNDHEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

WELLNESS FÜR KÖRPER UND SEELE

24 STUNDEN-NOTDIENST ALCÚDIA

Centre de Salut Es Safrà C/d‘Eivissa, Plaça Safrà – Tel. 971 549 777

ARENAL

CS Trencadors (S‘Arenal - Marina de Llucmajor) C/ Terral 37B – Tel. 971 442 754

BINISSALEM

CS Binissalem - Es Raiguer C/ Sant Sebastià 1 – Tel. 971 886 244

BUNYOLA

Hospital Joan March Carretera Palma Sóller – Tel. 871 202 000

CALA MAYOR

Juaneda Cala Mayor (Privatklinik) Avenida Joan Miró, 297 – Tel. 971 401 054

FELANITX

Centro de Salud Llevant Felanitx 41 Passeig de la República Argentina Tel. 971 580 254

Kosmetik- und Therapiezentrum Cleobell in S´Illot lädt am 12. April zum fünfjährigen Firmenjubiläum.

LLUCMAJOR

CS Llucmajor - Migjorn C/ Antoni Maura s/n – Tel. 971 662 549

MANACOR

Centre de Salut Sa Torre (PAC) C/d‘en Simó Tort, 19 – Tel. 971 555 668 Hospital de Manacor Carretera Manacor Alcúdia, s/n – Tel. 971 847 000

PALMA

Clínica Juaneda Palma (Privatklinik) C/ de Company, 30 – Tel. 971 731 647 Clínica Mutua Balear C/ del Bisbe Campins, 4 – Tel. 971 213 400 Hospital General de Mallorca Plaça de l‘Hospital, 3 – Tel. 971 212 146 Hospital Juaneda Miramar (Privatklinik) Camí de la Vileta, 30 – Tel. 971 767 000 Hospital Son Espases Carretera de Valldemossa, 79 – Tel. 871 205 000 Hospital Son Llàtzer Carretera Manacor Km 4 – Tel. 871 202 000 / 871 202 214 Hospital Quironsalud Palmaplanas Camí dels Reis, 308 – Tel. 971 918 000

POLLENÇA

Centre de Salut Pollença Carrer del Bisbe Desbach – Tel. 971 533 041

Geschäftsführerin Sabrina Böhm. Foto: privat

O

b Massagen, Kosmetikanwendungen, Fusspflege oder verschiedenste Schmerztherapien: Das Wellness- und Therapiezentrum „Cleobell“ in S´Illot zählt seit einigen Jahren bereits zu einer der ersten Adressen, wenn es um die kosmetische, wohltuende und lindernde Behandlung von Körper, Geist und Seele geht. Geschäftsführerin Sabrina Böhm und ihr Team

bieten sowohl Urlaubern als auch Residenten im Nord­ osten Mallorcas ein breites Spektrum an Kosmetik- und Therapieanwendungen wie zum Beispiel Rückenmassagen, Lymphdrainagen oder Ohrakupunktur, um nur einige zu nennen.

Fünfjähriges Firmenjubiläum Jetzt feiert „Cleobell“ sein fünfjähriges Firmenjubiläum. „Ich möchte mich bei

PONT D‘INCA

CS Pont d‘Inca - Martì Serra C/ Balanguera s/n – Tel.971 601 989

PORTO CRISTO

Hospital de Llevant (Privatklinik) Carrer de l‘Escamarlà, 6 – Tel. 971 82 24 00

SANTA MARIA

CS Santa Maria Plaça Nova s/n – Tel. 971 140 314

SANTA PONSA

Juaneda Santa Ponsa (Privatklinik) C/ de Ramon de Montcada – Tel. 971 690 047

SÓLLER

CS Sóller - Serra Nord Camino des Camp Llarg 18 – Tel. 971 633 011

SON SERVERA

PAC Son Servera C/ Pi Gros, 20 – Tel. 971 817 057

SON VERÌ NOU

Hospital Clinic Balear (Privatklinik) Passeig l‘Arbreda – Tel. 971 443 030 Alle Gesundheitszentren finden Sie unter www.ibsalut.es/ibsalut/es/municipios/islas-baleares/mallorca

Tipps und Tricks gegen dunkle Augenringe Müde, gestresst, abgespannt: Dunkle Augenringe sind häufig ein sichtbares Zeichen dafür, dass der Körper Erholung braucht. Doch es gibt auch Menschen, die ohne Stress oder Schlafmangel umschattete Augen haben. Wer verhindern möchte, dass die Augen mit unschönen Schatten umgegeben sind, sollte auf einen gesünderen Lebensstil setzen: Nikotinverzicht, nur wenig Alkohol, regelmäßige körperliche Bewegung und Schlafen in einem gut belüfteten Zimmer, eventuell mit erhöhtem Oberkörper, gehören zu den empfohlenen Maßnahmen. So lässt sich die Durchblutung in Schwung bringen. Der Körper sollte genügend erholsamen Schlaf bekommen. Ein Rauchstopp trägt dazu bei, die Hautstruktur zu verbessern. Ausreichend trinken ist wichtig, damit die Haut nicht austrocknet – sofern keine medizinischen Gründe wie beispielsweise eine Herz- oder Nierenschwäche dagegen sprechen. Kühle Kompressen – für einige Minuten unter die geschlossenen Augen gelegt – lindern leichte Schwellungen und Ringe am Morgen. Redaktion

all unseren Kundinnen und Kunden für das entgegenbrachte Vertrauen bedanken. Es waren fünf Jahre mit unzähligen schönen Momenten, in denen unsere Kunden stets ein Teil von uns waren - und es auch in Zukunft weiter sein werden“, sagt Geschäftsführerin Sabrina Böhm. Die fünfjährige Jubiläumsfeier findet am 12. April von 14 bis 16 Uhr in den Praxis-

räumen von „Cleobell“ statt. Jeder Kunde, Freund oder einfach nur Interessierte ist herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Sabrina Böhm „Cleobell“ Tel. 616 766 154 C./ Mitjorn 1, 07687 S'Illot www.cleobell.com Redaktion


GESUNDHEIT | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

19

WEGE ZUR GELASSENHEIT Zur Ruhe kommen, die Batterien aufladen oder einfach mal loslassen: Wie man am besten entspannt, ist reine Typsache.

S

tändig unter Strom, dauernd unter Druck. Pause Fehlanzeige. Im Alltag des modernen, auf Leistung getrimmten Menschen ist Zeit zur Entspannung nicht mehr vorgesehen. Doch wer sich permanent überfordert und durch den Tag hetzt, ist ein sicherer Kandidat für organische oder psychische Erkrankungen. Wichtig ist es daher, einen Ausgleich zwi-

schen Aktiv- und Passivsein herzustellen, der die individuelle berufliche und persönliche Situation berücksichtigt. Dabei können Entspannungstechniken helfen. Ist ein Mensch körperlich entspannt, sinken Muskeltonus, Pulsrate und Blutdruck. Die Atmung vertieft sich. Dieses verminderte Erregungsniveau des Körpers wirkt wiederum günstig auf die Psyche. Wer ausgeglichen

Ausdauersport, Muskelentspannung oder Yoga helfen dabei, Stress abzubauen. Foto: J&A Photos

ist, fühlt sich im Einklang mit sich selbst und seiner Umwelt. Konzentrationsfähigkeit ist bei autogenem Training, Meditation und Biofeedback nicht das Ziel, sondern eine wichtige Voraussetzung. Diese Techniken sind deshalb empfehlenswert für alle, die sich innerlich sammeln und bildlich leicht etwas vorstellen können. Menschen, die mental stark überreizt sind,

tun sich oft schwer, den Geist als Zugangspforte für Entspannung zu nutzen. Für sie ist es besser, zuerst Sport zu treiben und dann eine konzentrative Methode anzuwenden. Psychisch labilen Personen raten Experten, meditative Techniken mit ihrem religiösspirituellen Hintergrund nur unter fachlicher Anleitung auszuüben, da sie Ängste auslösen können. Redaktion

Hour

Aceptamos seguros privados y de viajes Wir akzeptieren Private und Auslandskrankenversicherungen

Teléfono Gratuito Kostenloses Telefon Núms. Internacionales Internationale Handys

900 22 10 22 + 34 971 22 22 22

En Baleares 5 Hospitales y 50 Centros Médicos. Juaneda Hospitals. Cerca de ti. Auf den Balearen 5 Krankenhäuser und 50 Ärztezentren. Juaneda Krankenhäuser. Immer in Ihrer Nähe.

juaneda.es Juaneda app


20

LIFESTYLE | GESUNDHEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Andrea Nonn ist Heilpraktikerin mit Herz und Seele, Kommunikationstrainerin,Yogalehrerin und Autorin mit umfassendem Fachwissen und praktischem Erfahrungsschatz. In ihrer Tätigkeit in Deutschland und auf Mallorca verbindet sie Yoga mit ganzheitlichen Heilmethoden.

©BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Mehr über Andrea und ihre Tätigkeit finden Sie unter www.my-numen.de

EIGENE STÄRKEN ENTDECKEN UND SEIN INNERES LICHT ZUM LEUCHTEN BRINGEN Es ist das Licht des Lebens, welches in jedem leuchtet!

BARFUSS ZU MEHR GESUNDHEIT! Knie-, Hüft- oder Rückenprobleme? Der revolutionäre Barfußschuh leguano – einmalig auf der Welt, 2x auf Mallorca! Mediziner, Physiotherapeuten und Sportler wissen es längst: Für Füße, Knie, Hüfte und Rücken gibt es nichts Besseres als Barfußlaufen: es wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus und steigert das Wohlbefinden. Die Gelenke werden geschont, und sogar Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Migräne verschwinden. Ein Schuh, der exakt dieses Gefühl bietet, gleichzeitig aber perfekt die Füße schützt, ist der weltweit im Trend liegende leguano. Zum Beweis kann man in den Barfußläden von leguano Balear in einem Laufparcours auf Scherben und Kieselsteinen Probe laufen. Die Schuhe sind prädestiniert für Wassersportler, speziell für Bootsfahrer, genau wie für Golfer, aber auch für Wanderer. Sogar der Jakobsweg wurde in ihnen schon erfolgreich zurückgelegt, so heißt es begeistert: „...Es war immer optimal in leguanos... ich hatte keine Blasen an den Füßen! Und so bin ich auch nach 250 km zu Fuß in leguanos in Santiago de Compostela angekommen.“ Ebenso lobende Worte kommen von Wanderern aus den Alpen: „... Da mein Mann und ich beide schon einen Marathon in leguanos gelaufen sind, wollten wir in diesem Jahr gerne auch unsere Alpenwanderung geschützt barfuß meistern. Vor allem für Touren mit wenig Klettersteigen oder Geröllfeldern ist es ein tolles Wandererlebnis. Wir waren beide viel trittsicherer und konnten unsere Touren sehr genießen...“ Gleich welcher Ihrer Lieblingssportart Sie auf Mallorca frönen, ob Sie wandernd unterwegs sind oder auf Ihrer Yacht – ein Paar leguanos sollten unbedingt dabei sein. Als perfekter Bootsschuh, – und bei 40 Grad waschbar – schützt er

auch vor Seeigeln oder den Stacheln des Petermännchen. Dabei ist er rutschfest und hinterlässt an Bord weder auf GFK-Belag, Teak oder Teppichböden Schmutz noch Abrieb. Selbst wenn man direkt von der Straße an Bord geht, bleibt nichts an der Sohle haften. Bei endlosen Strandspaziergängen und sogar bei Wattwanderungen hält der Patentschuh, was er verspricht: nutzbar zu Lande und auch zu Wasser! Auch immer mehr Golfspieler haben die besonders positiven Eigenschaften dieses leichten Schuhs, der aus einer Lifolit-Sohle und hochwertigem Kunert-Zwirn besteht, für sich entdeckt. Es ist ein Schuh, der so perfekt gute Trageeigenschaften hat, dass er zu jedem Anlass angezogen wird. Den leguano gibt es in vielen bunten Farben je nach Modell zu Preisen zwischen 79 und 169 Euro, die Kindervariante „leguanito” schon ab 49 Euro. leguano Balear www.leguano-balear.com info@leguano-balear.com Paguera Avda. de Paguera 1, local 7 (auf dem Boulevard) Tel. 971 687 274 Cala Millor C./ Binicanella 4 (neben Jenny Delüxe, bekannt aus „Goodbye Deutschland“ VOX) Tel. 971 505 881

L

iebe Leserinnen, liebe Leser, in dieser Ausgabe der Inselzeitung möchte ich eine ganz wundervolle Rede von Nelson Mandela mit Ihnen teilen. Auf unserer Reise durch Raum und Zeit sind wir Architekt, Kapitän, Künstler, Steuermann, und Navigator, wir bestimmen den Kurs. Immer und jederzeit zugegen ist unser inneres Licht, es liegt jenseits des Gemüts und ist zugleich in Allem und auf allen Ebenen des Seins vorhanden.

dass wir ungenügend sind, unsere tiefgreifendste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht. Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen? Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen? Du bist ein Kind Gottes. Dich selbst klein zu halten, dient nicht der Welt. Es ist nichts Erleuchtetes daran, sich so klein zu machen, dass an-

"Jeder Mensch ist dazu bestimmt zu leuchten!" "Jeder Mensch ist dazu bestimmt zu leuchten! Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht,

dere um Dich herum sich nicht unsicher fühlen. Wir sind alle bestimmt, zu leuchten, wie es

die Kinder tun. Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist zu manifestieren. Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem Einzelnen. Und wenn wir unser Licht erscheinen lassen, geben wir anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch andere." Nelson Mandela In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie Ihr Leben selbstBEWUSST nach Ihren Wünschen und Träumen gestalten und Ihr Licht zum strahlen bringen. Glauben Sie an die unendliche Kraft in Ihrem Inneren. Ihre Andrea Nonn


GESUNDHEIT | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

21

DAS NEUE ZEITALTER DER ZAHNMEDIZIN verschiedene CNC Fräsgeräte und 3D Drucker. Durch diese große Innovation können wir in allen Bereichen des Zahnersatzes auf Metall verzichten. 3D Druck verwenden wir für Planungs- Implantationsschablonen, für Knirscherschienen, für Ästhetikanproben und zur Herstellung von Zahnmodellen. Unsere Fräsmaschinen fräsen Keramik, Kunststoffe und Zirkonmaterialien.

Der Ferrari unter den Zähnen

VON

KAI ADAMOWSKY

High-End Zahnersatz in Campos

D

urch die Digitalisierung in der Zahnmedizin und im Dentallabor ergeben sich heute weitere Möglichkeiten um Zahnersatz metallfrei herzustellen. Wir sind spezialisiert auf metallfreien High-End Zahnersatz. Die CNC Fräsmaschinen und 3D Drucker arbeiten heutzutage mit einer sehr hohen Präzision und einer großen Verlässlichkeit. In unserer Zahnarztpraxis mit angeschlossenem Dentallabor haben wir

Wie auch im Rennsport hochwertige Materialien wie zum Beispiel Carbon verwendet werden, gibt es Hochleistungs-Kunststoffe im Dentalbereich die ähnlich funktionieren. Die Hybrid-Kunststoffe in der Dentaltechnik sind mit Fasern durchzogen und werden unter Druck in Scheiben gepresst. Dadurch haben sie eine enorme Festigkeit, aber auch Flexibilität. Beide Eigenschaften kommen dem menschlichen Knochen sehr nah. Metall dagegen ist ein sehr fester und sehr starrer Werkstoff. Der Unterkiefer ist ein Knochen, der nur durch Muskeln mit unserem Skelett verbunden ist. Dieser Unterkieferknochen verwindet sich bei Belastungen, was von der Natur so gewünscht

wurde. Die Hochleistungskunststoffe können das auch. Andere Anwendungsbereiche sind hier zum Beispiel auch Hüftgelenke. Ein weiterer Vorteil dieser Hochleistungskunststoffe ist, dass sie so gut wie kein Wasser aufnehmen, und somit Plaque und Geruch unterdrückt werden. Auch ist die Kombination von verschiedenen Keramiken wie Zirkon eine tolle Sache. Durch das Verkleben von verschiedenen Materialien bekommen wir eine super Festigkeit ohne dass die Flexibilität beeinträchtig wird. Alle Materialien, die wir verwenden, sind für den Dentalbereich zugelassen.

Metallfreier Zahnersatz aus Zirkonoxid Zirkonoxid-Keramik ist ein fester Bestandteil in unserer Zahnklinik. Das Material kommt in Funktion und Ästhetik der natürlichen Zahnsubstanz am nächsten und harmoniert hervorragend mit dem menschlichen Organismus. Es gibt verschiedene Härtegrade von Zirkon die dann je nach Situation und Befund individuell eingesetzt werden können. Durch diese moderne Hochleistungs-Zirkonkeramik und Hybridkunststoffe erzielen wir hervorragende

ästhetische und natürliche Ergebnisse, ohne dass Sie eine Allergie befürchten müssten, wie sie bei der Verwendung von Metall auftreten kann. Der Werkstoff Zirkon ermöglicht es uns auch großspannige Brücken metallfrei herzustellen. Zirkon ist ein sehr großer Gewinn für die Zahntechnik und Zahnmedizin. Ästhetisch unschlagbar, körperverträglich und extrem stabil. Die Digitalisierung im Bereich der Zahnmedizin ist eine Innovation für uns. Wir können dadurch wesentlich individueller auf die Patienten eingehen und behandeln. Wir nutzen das ganze Spektrum der Digitalisierung, mit Fotos für die virtuelle Planung am Computer ihrer Endsituation. Sie sehen sich dann schon mit Ihren neuen Zähnen und wir können gemeinsam die Ästhetik besprechen. Wenn Sie sich für hochwertigen Zahnersatz interessieren, sprechen Sie uns an und vereinbaren einen kostenlosen Beratungstermin. Zahnarztpraxis & Dentallabor Geschäftsführer Zahntechnikermeister Kai Adamowsky Calle Jaime I , Nr 47 - 07630 Campos Tel. 971 651 651 - clinicadental@nobledent.de

Latex, Eigenschaften und Vorteile. Matratze TRIUMPH

Matratze TRIUMPH

150 x 190 cm.

180 x 200 cm.

1.027€ 868€ 1.284 Vorher

Latex Talalay. Erweiterte Darstellung der inneren Zusammensetzung.

Vorher

1.085€

Latex Talalay. Äußeres Erscheinungsbild.

Latex Flat. Äußeres Erscheinungsbild.

PALMA

Polígono Son Valentí - Textil, 1* *geöffnet von 10.00 bis 20.30 Uhr - Samstagnachmittag geöffnet

INCA

Calle Cataluña, 2

Jaime II, 3 (Neben dem Kreisverkehr Llubi) Besuchen Sie uns in einer unserer 10 Filialen - beds.es

Offizieller Vertreter *Fragen Sie im Geschäft nach den Bedingungen.

M AT R AT Z E N

I

AUFLAGEN

I

KISSEN

I

BETTWÄSCHE

I

BETTDECKEN


22

LIFESTYLE | NAUTIK

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Sehen und gesehen werden: Für vier Tage verwandelt sich das Hafenbecken unterhalb der Kathedrale zum Showroom für die internationale Nautikbranche. Foto: J&A Photos

E-MOTOR STATT SCHAMPUS-KÜHLER: BOAT SHOW IM WANDEL Die 36. Ausgabe der Internationalen Bootsmesse in Palma vom 27. April bis 1. Mai setzt verstärkt auf nachhaltige Angebote der internationalen Yachtbranche.

Eine Schwimmbrücke verbindet wie bereits im vergangenen Jahr die beiden großen Messebereiche miteinander. Fotos: J&A Photos

F

ür Messe-Direktor Chema Sans bedeutet die vom kommenden 27. April bis einschließlich 1. Mai stattfindende Palma Boat Show vor allem eines: Mehr Zeit. Grund: Aufgrund der anstehenden Regionalwahlen am 26. Mai auf den Balearen und den damit verbundenen Auftrittsverbot von Politikern bei öffentlichen Veranstaltungen, wird es dieses Jahr weder eine offizielle Eröffnung durch die Landesregierung geben, noch muss Chema Sans anschließend mit den Politikern stundenlang über die Messe laufen. "Dadurch spare ich fast einen Tag", freut er sich mit einem Augenzwinkern. Ansonsten wird sich auf den ersten Blick bei der 36. Ausgabe der Internationalen Bootsmesse in Palma nicht viel ändern. Die Ausstellungsfläche von insgesamt 82.000 Quadratmetern an Land und auf dem Wasser hat bereits im vergangenen Jahr ihre Grenzen erreicht. Über 600 Boote und Yach-

ten werden in diesem Jahr auf der Messe präsentiert, rund die Hälfte davon auf dem Wasser. Und wie bereits in den vergangenen sechs Jahren ist die Messe in zwei Bereiche aufgeteilt: Der Palma Superyacht Show, auf der rund 70 Segel- und Motoryachten mit einer Länge von mehr als 24 Metern gezeigt werden sowie der eigentlichen Bootsmesse mit kleineren Yachten sowie einem reichhaltigen Komplementärangebot von rund 260 Direktausstellern. Zu ihnen zählen Tauch- und Segelschulen, Refit- und Zubehöranbieter, Werften, Clubs und Ausstatter im Nautik­bereich. "Wir haben bei der Auswahl der Aussteller in diesem Jahr vor allem auf nachhaltige und ökologische Produkte Wert gelegt", sagt Messe-Direktor Chema Sans. So sind auf der Boat Show unter anderem verschiedener Hersteller von elektrisch angetriebenen Yachten vertreten, wie beispielsweise die "X-Shore", die bereits auf


NAUTIK | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

23

Rund 40.000 Besucher werden während der vier Messetage erwartet. F.: J&A Photos

der "boot"-Messe in Düsseldorf als beste E-Yacht prämiert wurde. Oder die Hybrid-Yachten der slowenischen Werft "Greenline" (siehe rechts unten). Weniger um Nachhaltigkeit und Umweltschutz als mehr um Luxus und Spaß geht es bei der diesjährigen Ausgabe der Palma Superyacht Show, die vom balearischen Yachtbrokerverband (BYBA) organisiert wird. Während hier in den vergangenen Jahren vor allem die Ausstellung von Super-Segelyachen das Bild bestimmte, sind in diesem Jahr auch wieder mehr Motoryachten vertreten. Und: "Es dreht sich bei uns nicht mehr alles nur um den Verkauf, sondern verstärkt auch um die Vercharterung von Superyachten", sagt BYBAPräsident Arne Ploch, der

seit vielen Jahren für den Traditionsbroker Camper & Nicholson als Sales Manager in Palma tätig ist. Zu den Hightlights der Superyacht Show in diesem Jahr dürften sicherlich auch die beiden historischen J-Class-Segel­ yachten zählen, die in Palma gezeigt werden. Ein Besuch ist die Boat Show vielleicht schon deswegen wert.

36. Palma Boat Show 27. April bis 1. Mai Moll Vell Palma Eintritt: 6 Euro Fachbesucher: 12 Euro (gilt für alle Messetage) Öffnungszeiten: 11-20 Uhr "Nit de Mar": 30 April Die Messe ist an diesem Tag bis 23 Uhr geöffnet. Infos und Akkreditierungen: www.boatshowpalma.com Andreas John

Port Andratx | +34 673 454 616 | www.tot-nautic.com

PREMIERE DER NEUEN GREENLINE NEO: BESUCHEN SIE TOT NAUTIC AUF DER PALMA BOAT SHOW

STAND A34 + A35

Der Messe-Hafen im Überblick: Die rot gekennzeichnet Bereiche zeigen die Ausstellungsfläche der Palma Superyacht Show mit Segel- und Motoryachten über 24 Meter Länge. Die blauen Bereiche präsentieren die Ausstellungsfläche der Yachten der eigentlichen Boat Show. Foto: J&A Photos

Greenline-Yachten feiern auf der Boat Show ihr Comeback Sicherheit, Komfort und Umweltschutz: Kaum eine andere Motor­ yacht verbindet diese drei Eigenschaften so überzeugend wie die in Slovenien gefertigten "Greenline"-Yachten, die bei der Boat Show in Palma erstmals wieder über die Firma "Tot Nautic" präsentiert werden. Das Portfolio reicht von vollelektrischen Daycruisern bis zu großen Flybridge-Yachten mit Hybrid-Motoren (Diesel plus solarbetriebene E-Triebwerke). Im elektrischen Betrieb läuft die Greenline fast völlig emissionsfrei. Im Dieselbetrieb verbrauchen die Yachen dank Hightech-Rümpfen vier mal weniger Treibstoff als ein Gleiter. Infos unter www.tot-nautic.com. Geräuschlos und nahezu emissionsfrei: Greenline Yachten. Foto: Hersteller


24

LIFESTYLE | GOLF

AUSGABE 71 | APRIL 2019

N

ach rund dreimonatiger Pause eröffnete der Golfclub Alcanada am 1. März wieder seine Türen. "Es war ein Kraftakt, der sich aber voll gelohnt hat", beschreibt Club-Manager Kristoff Both die winterlichen Renovierungsarbeiten auf und neben den Fairways.

VON

ROLAND HOTOP

DER RÜCKEN IM GOLFSPORT

E

in zügiger Spaziergang an frischer Luft, eine gute Mischung aus Kondition und Konzentration, alle Muskeln werden bewegt und trainiert - Alles gut! Aber man hört auch immer wieder, Golf sei schlecht für den Rücken! Während meiner 24jährigen Golflehrer-Tätigkeit habe ich mich immer mit dem Thema Golf & Gesundheit auseinandergesetzt. Der Rücken spielt dabei eine zentrale Rolle. Der durchschnittliche Golfspieler hat leider eine schwach ausgeprägte Rückenmuskulatur. Daraus entstehen Fehlhaltungen beim Spiel, wie der Rundrücken, die zu Kompensationsbewegungen führen und für Rückenprobleme verantwortlich sind; schlechtere Ergebnisse sind die Folge. Hier ist der Golflehrer als Fachmann gefragt. Er vermittelt ein gutes Verständnis von Anatomie und Physiologie des Rückens und seiner Funktion im Golfschwung. Mir persönlich ist es besonders wichtig, dass die Erklärungen so beim Schüler ankommen, dass sie ein neues Bewusstsein schaffen und damit zu einer nachhaltig besseren Haltung und zu Bewegungsänderung führen. 1. Bei der Haltung und der Bewegung ist das Stabilisieren des langen Rückenstreckers vom Lendenwirbelbereich bis zum Hals entscheidend. Der Rücken ist dabei in einer neutralen Position; weder im Hohlkreuz noch im Rundrücken. Diese sportlich athletische und aufrechte Haltung sieht man bei (fast) allen Profigolfern auf der Tour; dieses “Vor-“ Bild sollten Sie im Kopf haben, wenn Sie Ihre Haltung einnehmen. Diese Grundhaltung findet man übrigens bei allen Sportarten, wie Tennis, Volleyball, Basketball, Skifahren, Fussball, usw., bei denen es um Geschwindigkeit und Beschleunigung geht. 2. Bei der Bewegung geht es um eine Drehbewegung um die stabile Wirbelsäule als Achse zwischen Schultergürtel und Hüfte. Beim Ausholen hilft die Vorstellung von einem Kugelstoßer, der mit einer weiten Bewegung viel Vorspannung im Rückschwung aufbaut. Der Rückenstrecker sollte dabei angespannt bleiben, damit es nicht zum “Ver-“ Drehen oder zum Kippen kommt, was zu schlechteren Ergebnissen führen würde. Übungen für Rücken und Rumpf finden Sie auf meiner Internetseite, kostenlos unter den „Downloads“. Der Autor ist Fully Qualified Professional der PGA Germany und seit über acht Jahren auf Mallorca tätig. Tel. & Whatsapp: +34 637 084 514 www.roland-hotop.com

Neuer Eingangsbereich Auffälligste Erneuerung dürfte der komplett neu gestaltete Eingang zum Proshop sein. Statt wie bisher am Caddyhäuschen vorbei geht es jetzt vom Parkplatz direkt über einen großen Seitenaufgang zur Rezeption. Auch der Shop wurde einer umfangreichen Schönheitskur unterzogen und wirkt noch größer und aufgeräumter als zuvor.

800.000 Euro teure Modernisierung Gleiches gilt für den Platz, der jetzt einen durchweg akkuraten und übersichtlichen Eindruck macht. Grund dafür ist vor allem die Säuberung und Bereinigung der zahlreichen Torrentes, insbesondere auf den Front Nine der Anlage. Alle Greens wurden zudem neu angelegt und strahlen im satten Grün um die Wette. Ebenfalls Teil der rund 800.000 Euro teuren Frischzellen-Kur in Golf Alcanada sind die Bunker, die mit feinem weißen Quarzsand neu befüllt wurden. "Dazu haben wir über sieben Kilometer Bewässerungsleitungen ausgewechselt", sagt Kristoff Both. Noch sind die "Narben" die-

Alle Grüns wurden neu angelegt und die Bachläufe davor - wie hier bei Loch Nr. 1 - akkurat bereinigt. Foto: J&A Photos

SCHÖNHEITSKUR FÜR EIN TOP-MODEL Nach dreimonatiger Modernisierung glänzt Golf Alcanada mit zahlreichen Verbesserungen auf und neben den Fairways. ser Groß-Operation an einigen Stellen zu erkennen, in ein paar Wochen schon, dürfte von den Verschönerungs- und Verbesserungsarbeiten auf dem Platz nichts mehr zu sehen bleiben.

Greenfees zwischen 105 und 165 Euro Immerhin: Trotz der hohen

Investitionen bleiben die Greenfee-Preise in dieser Saison die gleichen wie im vergangenen Jahr. Sie liegen für eine 18 Loch-Runde je nach Saison zwischen 105 und 165 Euro, für 9 Lochrunden werden Preise zwischen 62 und 82,50 Euro aufgerufen. Damit zählt Golf Alcanada neben Son Gual und

T Golf&Country Club Poniente zu den exklusivsten Golfanlagen auf der Insel.

Reservierungen von Startzeiten sowie weitere Infos über den Club gibt es unter www.golf-alcanada.com

Der vergrößerte Proshop hat einen komplett neuen Eingang mit großer Abstellfläche für Trolleys und Buggys bekommen. Foto: J&A Photos

Andreas John


26

LIFESTYLE | MOTOR

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Bushaltestellen in Alcúdia werden modernisiert Die Bushaltestellen in der Bucht von Alcúdia werden in den kommenden Monaten modernisiert, das kündigte die balearische Landesregierung an. Rund 800.000 Euro sollen für das Projekt investiert werden. Alle Haltestellen sollen überdacht und mit elektronischen Info-Anzeigetafeln ausgerüstet werden. Außerdem sollen Rollstuhlfahrer dank einer ebenfalls vorgesehenen Erhöhung der Einsteigeplattformen an den Haltestellen einen besseren Zugang zu den Bussen haben. Alcúdia soll zudem als eine der ersten Gemeinden auf Mallorca mit vollelektrischen Bussen ausgestattet werden. Zu diesem Zweck soll noch in diesem Jahr mit der Installierung einer Ladestation für E-Busse im Busbahnhof von Alcúdia begonnen werden. Wann die ersten Elektro-Busse über die Insel rollen werden, ist allerdings noch ungeklärt. Ähnliche Pläne zum Aufbau öffentlicher Buslinien mit Elektrofahrzeugen wurden von Palma und Calviá präsentiert. Redaktion

Skandal um Mietwagenverleih "Autoclick" Das auf Mallorca ansässige Mietwagenunternehmen "Autoclick" steht unter Verdacht, über 50 Millionen Euro mit dem Verkauf von Fremdfahrzeugen ergaunert zu haben. Nach Zeitungsberichten befinden sich die Geschäftsführer, drei Geschwister, auf der Flucht und werden per internationalem Haftbefehl gesucht. Ihnen wird unter anderem Diebstahl, Steuerhinterziehung und Geldwäsche vorgeworfen. Nach Polizeiangaben sollen die Beschuldigten über ihre Firmenzentrale in Palma selbst angemietete Pkw über verschiedene Holdinggesellschaften in Deutschland, Italien und Frankreich mit gefälschten Papieren verkauft haben.

Redaktion

Der neue Premium-SUV von Seat setzt auf bewährte Technik aus dem Konzernregal, bietet aber dennoch ein eigenständiges südländisches Design. Foto: Seat

SPANISCHER SUPER-SUV AUS KATALONIEN Der neu Seat Tarraco besticht durch hohen Komfort, sportliche Fahreigenschaften und ein vorbildliches Preis-Leistungsverhältnis.

S

eat Taracco, das klingt gewaltig, klingt stark, klingt männlich. Die Entscheidung für den Modell-Namen "Tarraco" (Katalanisch für "Tarragona") und gegen 140.000 Alternativ-Vorschläge kommt nicht von ungefähr. Für die einzige spanische Automarke ist es mitunter auch ein Anliegen, Verbundenheit für

die Heimatregion um Barcelona auszudrücken. Der neue Tarraco ist die Nummer 14 in einer langen Liste: Ateca, Arona, Ibiza, Cordoba, um nur einige zu nennen. Das dritte Seat-SUV macht seinem Namen dann auch alle Ehre. Massig steht er da, hochgebockt und mit kurzen Überhängen vorne wie hinten. An der Front prangt ein großer Grill, links

und rechts zugekniffene Augen in Voll-LED. Letztere bringt Seat auch in die Heckleuchten, die neu beim Tarraco von einem durchgehenden Leuchtenband verbunden sind. Ein langer Radstand garantiert Komfort und großzügige Einstiege. Seat-typisch wirkt der 1,66 Meter hohe und 1,84 Meter breite Tarraco eine Schippe sportli-

cher und wendiger als die Kollegen Tiguan Allspace und Kodiaq. Mit beiden teilt sich der Spanier die bekannte MQB-A2-Architektur. Grundsätzlich setzt der Seat Tarraco auf bereits bewährte Technik aus dem Konzernregal, interpretiert diese aber mit eigenständigem Design, innen wie außen. Und an dieser Stelle muss man den Seat-Strategen Recht geben: Von der Stange wirkt hier nichts, selbst wenn es sich um gleiche Schalter oder ähnliche Oberflächen wie aus Wolfsburg oder Mladá Boleslav handelt.

Diverse Fahrmodi und jede Menge Hightech im Cockpit Auf eines ist man bei Seat aber besonders stolz: "Wir haben das sportlichste Auto im Segment, abgesehen vom Porsche Macan", sagt Entwicklungsvorstand Dr. Matthias Rabe. Unterstrichen Autoclick-Filiale auf Mallorca. Foto: Hasselblad H4D

Dank langem Radstand sitzt man im Tarraco hinten und vorne komfortabel. Foto: Seat


MOTOR | LIFESTYLE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

27

Linea Directa informiert Pannenhilfe kommt standardmäßig Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie fahren, eine Panne ist immer möglich und für niemanden lustig. Die Pannenhilfe von Línea Directa ist komplett und gehört standardmäßig zu jeder Kfz-Versicherung. So können Sie sicher gehen, dass unsere Hilfe nur einen Anruf weit entfernt ist.

Notreparaturen vor Ort Bei einer Autopanne sorgen wir für Notreparaturen vor Ort. Wenn wir Ihren Wagen nicht innerhalb von 30 Minuten reparieren können, bringen wir ihn bis zur nächsten offiziellen bzw. der von Ihnen ausgewählten Werkstatt, je nach dem, welche näher liegt. Und Línea Directa stellt Ihnen einen Ersatzwagen bereit, solange Ihr Auto repariert wird.

Pannenhilfe zu Hause Pannen treten nicht nur während der Fahrt ein. Wenn Ihr Wagen nicht anspringen will, bietet Ihnen Línea Directa Pannenhilfe an Ihrer Hausanschrift, ein unverzichtbarer Teil unserer Leistungen, wenn Sie beruflich auf Ihr Auto angewiesen sind. Einer für alle(s): Der Seat Tarraco ist als universeller Einsatzwagen für die ganze Familie konzipiert. Foto: Seat

Deutschsprachiger Kundendienst wird diese Aussage vom speziell für den Seat Tarraco entwickelten adaptiven Fahrwerk. So lassen sich diverse Fahrmodi wie beispielsweise "Sport" manuell einstellen. Tut der Fahrer das nicht, wählt der Tarraco die passende Einstellung nach Straßenbeschaffenheit und Fahrweise selbstständig. Neben serienmäßigen Assistenzsystemen wie Spurhalteassistent, Front Assist mit City-Notbremsfunktion und Fußgänger- beziehungsweise Radfahrererkennung, gibt es bei-

spielsweise den Blind-Spot- und Stau-Assistent gegen Aufpreis. Der neue Seat Tarraco versorgt seine Insassen auf Wunsch mit einem Wlan-Hotspot und bringt auch sonst allerlei digitale Helfer ins Cockpit, unter anderem fährt Amazons Sprachassistentin Alexa mit. Abgelesen werden sämtliche Informationen über zwei frei konfigurierbare Bildschirme, einer direkt vor dem Fahrer und einer "schwebend" im Zentrum des reduziert gestalteten Armaturenbretts.

Beim Antrieb bringt Seat im Tarraco bereits bekannte Aggregate ins Spiel. So kommen je zwei Diesel- und Benzinmotoren, mit wahlweise 150 oder 190 PS zum Einsatz. Die beiden stärken 2,0-Liter-Motoren gibt es ausschließlich in Verbindung mit einem Siebengang-DSG und dem Allradantrieb 4-Drive. Den neuen Tarraco gibt es auf Mallorca bereits zum Einstiegspreis für unter 27.000 Euro zu kaufen. Redaktion

Pannen können jederzeit eintreten, aber in Spanien können Ihre Probleme noch schlimmer werden, vor allem wenn Sie kein Spanisch sprechen. Die Kundendienstzentrale von Línea Directa spricht Deutsch und kann Ihnen schnell in Ihrer Sprache helfen.

Maximale Ruhe und Gelassenheit Die Wahl von Línea Directa bedeutet 24 Stunden Hilfe, 365 Tage im Jahr. Für uns sind schutzbedürftige Fahrer Priorität und wir bemühen uns, jeden Antrag auf Pannenhilfe binnen 40 Minuten abzuwickeln. 75 Prozent der Fahrzeuge werden in situ repariert, so können Sie Ihre Reise fortsetzen. Wenn Ihr Wagen nicht vor Ort repariert werden kann, bringen wir Sie und bis zu 4 Passagiere nach Ihrer Wahl entweder zu Ihrem Zielort oder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

Wenn Sie Línea Directa kontaktieren wollen, rufen Sie uns an: 902 123 484 Mehr Auskunft über Línea Directa online unter www.lineadirecta.com


28

EVENT-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

MODERN STYLE FEIERT RELAUNCH IN CAMPOS Nach zweiwöchigem Umbau feierte das Team von Modern Style am 4. März die Modernisierung des Friseursalons in Campos. Über 100 Gäste folgten der Einladung von Inhaberin Andrea Goebel und ihrem Team, darunter natürlich auch viele Stammkunden des beliebten Friseurstudios. Und: Ab sofort bietet der Salon in Campos auch Kosmetikbehandlungen nach Vereinbarung an. Modern Style ist seit über 15 Jahren zudem mit einem Salon an der Playa de Palma vertreten. Redaktion

BODEGA-ERÖFFNUNG IN FELANITX Die vom deutschen Unternehmer Peter Eisenmann geführte Finca Es Fangar bei Felanitx war bisher vor allem für ihr Pferde-Gestüt bekannt. Am 15. März wurde nun die offizielle Eröffnung der Wein-Bodega in Felanitx gefeiert. Hier können Weinfreunde ab sofort in einem beeindruckenden Degustationsraum sowie einem "Erlebnisshop" die exklusiven Weine des Landguts kosten und erwerben. Die Bodega zählt zu den modernsten ihrer Art auf der Insel. Baukosten: rund 8 Millionen Euro. Kapazität: über 300.000 Flaschen pro Jahr. Weitere Info unter www.es-fangar.com. Redaktion

Alle Fotos: J&A Photos


-Life

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Illustration/Collage: free vectors

8 SEITEN VERANSTALTUNGEN


30

IZ-LIFE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

WICHTIGE KONTAKTDATEN NOTRUFE

Allgemeiner Notruf inselweit.............................................112 Policia Local........................................................................092 Policia Nacional..................................................................091 Guardia Civil.......................................................................062 Feuerwehr................................................ 085 (für Palma 080) Ambulanz...........................................................................061 Seenotruf..............................................................900 202 202 ADAC Ambulance Service............................... +49 89767676 Krankenwagen Rotes Kreuz.................................971 202 222 Strom (GESA) Palma............................................971 274 000 Gas (GESA) Palma................................................971 273 727 Wasser Palma.......................................................971 465 353

KRANKENHÄUSER

Clinica Juaneda...................................................971 73 16 47 Clinica Femenias.................................................971 45 23 23 Deutsche Euroklinik............................................971 44 21 21 Clinica Rotger......................................................971 44 85 00 Hospital Manacor................................................971 84 70 00 Son Espases........................................................871 20 50 00 Policlinica Miramar..............................................971 76 75 00 Hospital Son Llatzer............................................871 20 20 00 Clínica Palmaplanas.............................................971 91 80 00

03. APRIL

BANKKARTEN-SPERRE

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Fincahotel Can Estades Cami de Son Pillo 15, Calvia 19 h – Tolo Servera & Norbert Fimpel-Konzert www.can-estades.com – Tel. 971 670 558 Konzert mit Tolo Servera (Gittarre) und Norbert Fimpel (Saxophon). Letzterer performte bereits mit Größen wie Joe Cocker oder Supertramp. Wir dürfen uns auf eine Melange aus eigenen Songs und bekannten Klassikern z.B. der Dire Straits, Sting oder Bob Marley freuen. Mehr Info auf Facebook.

KONSULATE

03., 05.+ 07. April Teatre Principal, Carrer de la Riera 2, Palma 18 & 20 h – Madama Butterfly – Oper nach Giacomo Puccini – www.teatreprincipal.com

Dt. Karten: Zentrale Rufnummer......................... +49 116116 Spanische Karten: 4B................................................................. +34 902 114 400 Servired........................................................ +34 902 192 100 Euro 6000..................................................... +34 902 20 6000 American Express........................................ +34 902 375 637 Diners........................................................... +34 902 401 112 Master Card................................................. +34 900 971 231 Visa............................................................... +34 900 991 124 Deutschland: Palma.............................................971 707 737 Österreich: Palma.................................................971 274 711 Schweiz: Palma.....................................................971 768 836

LIFESTYLE Café d´Estación, Am Bahnhof, Manacor 19:30 h – Tertulia Sprachstammtisch Castellano, Deutsch, Catalá, English Thema: Die spanische Wahl 2019 / Las elecciones generales España 2019 www.tertulia-idiomas-manacor.lima-city.de

TIERHILFE

Tierhilfe Mallorca.................................................971 235 477 SOS-Animal .........................................................971 606 467 Sonnenhunde e.V.................................................678 678 058 Tierschutz Mallorca Ost.......................................618 890 010 Euro Tierklinik Arenal...........................................971 441 213 Kleintierklinik Cala Ratjada..................................971 565 076 Deutsche Tierklinik...............................................971 677 606

04. APRIL

TAXIS

Alcúdia...........................................971 545 975, 679 442 695 Andratx..........................................971 235 544, 971 136 398 Arenal/Llucmajor..................................................971 440 212 Artá......................................................................971 836 202 Cala d‘Or (Santanyí).............................................971 657 058 Calvia....................................................................971 134 700 Inca.......................................................................971 881 020 Llucmajor..............................................................971 440 212 Palma....................................................................971 401 414 Pollença................................................................649 919 332 Rathaus Palma............................................... www.a-palma.es Deutsches Konsulat.............................www.spanien.diplo.de Inselrat..........................................www.conselldemallorca.cat Arbeitsamt......................................................... www.sepe.es Sozialversicherung.......................................... www.ibsalut.es Tourismus................................................. www.illesbalears.es Tourismusportal deutsch...................... www.infomallorca.net Mallorcas Gemeinden......................................... www.felib.es Umweltschutz......................................www.gobmallorca.com TÜV........................................................... www.serviciositv.es Busse Palma...............................................www.emtpalma.es Busse u. Bahnen inselweit.............................. www.tib.caib.es Strände........................................www.platgesdebalears.com Tierschutz....................................................... www.baldea.de Real Mallorca........................................... www.rcdmallorca.es Apotheken......................................................... www.cofib.es

Mysmasken - Fotolia

WEB-ADRESSEN

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 20 h – Orquestra Simfònica Illes Balears # 12 Konzert – Obertura Russian i Ludmilla, M. GLINKA Sinfonía núm. 5, Op. 67 L.v. Beethoven. www.auditoriumpalma.com

SPORT 04.-07. April Calvia – 9 h – Mallorca Walking Event 2019 4 Tage lang wird der Municipal Calvia komplett durchwandert. Mitmachen kann jeder. Es gibt verschiedene Ruten zu 12,5 Km, 20 Km und 30 Km. Mehr Infos und Anmeldung unter: mallorcawalking event.com – www.mallorcawalkingevent.com 05. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Teatre Municipal de Lloseta, Es Pou Nou 1, Lloseta 21 h – The Other Side – Pink Floyd Live Experience Coming back to Life Tour 2019 Eine 2011 auf Menorca gegründete Formation aus Musikern und Künstlern. Mit Ihrer Live- Show aus Projektionen, Audio, Sound- u. Lichteffekten, sowie einem musikalischen Spitzen-Niveau, teletransportieren sie uns direkt ins Pink FloydUniversum. Dauer 2,5 h. Mehr Info auf Facebook www.theotherside.es

WOCHENMÄRKTE Montag: Cala Millor, Caimari, Calvià, Lloret de Vista Alegre, Manacor, Montuiri, Sóller Dienstag: Alcúdia, Alqueria Blanca, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Paguera, Santa Margalida, Sóller, Arenal Mittwoch: Sineu, Andratx, Capdepera, Colònia de Sant Jordi (nachmittags), Lluc­major, Petra, Port de Pollenca, Santanyí, Selva, Sencelles, Sa Coma (abends), Cas Concos, Vilafranca de Bonany, Sóller, Sa Cabana Donnerstag: Arenal, Ariany, Campos, Consell, Inca, Pòrtol, Sant Joan, Sant Llorenc,

Ses Salines, Sóller, S’illot (abends) Freitag: Algaida, Arenal, Binissalem, Sa Cabaneta, Ca`n Picafort, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Servera, Sóller, Son Carrió, Pont d`Inca Samstag: Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Costitx, Lloseta, Palma, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller, Campos, Bahia Gran, Esporles, Horta, Magaluf, Portocolom, Santa Ponsa Sonntag: Alcúdia, Inca, Felanitx, Llucmajor, Muro, Pollença, Porto Cristo, Sa Pobla, Santa María del Camí, Valldemossa, Binissalem, Consell


IZ-LIFE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

ADVERTORIAL

31

...in unmittelbarer Nähe des bezaubernden kleinen Hafens von Colonia de Sant Jordi verwöhnen wir Sie im Restaurant

Sonntag d n u g a it Fre 19.30 h b a ik s u m Live Strandkorb - Cafe Bar Restaurant - C/. Enginyer Gabriel Roca 95 - 07638 Colonia de Sant Jordi Tel.: 971 655 299 - restaurantstrandkorb@gmail.com - www.strandkorb-mallorca.com

Öffnungszeiten von 11:00 - 23:00 h - Mittwoch Ruhetag - Wir freuen uns auf euren Besuch

Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 21 h – Sweet California – Gira Origen 2019 Tour Sweet California ist die erfolgreichste spanische Frauen-Band aller Zeiten. Sie heimsten bereits zahlreiche Auszeichnungen, sowie Platin- und Gold-Schallplatten ein – www.auditoriumpalma.com

Super Hindernislauf auf 2 Distanzen in 7 Normal- und 2 Profi-Kategorien. Mehr Info auf Facebook oder unter portadriano.com

R33, Sala Luna, Plaza del Vapor 20, Palma 23:55 h – Segundo Aniversario @ R33 Ilario Alicante R33 - Electronic Friday Nights feiert 2jähriges Jubiläum. Mit DJ Ikone Ilario Alicante aus Livorno/Italien.

Maria de Salut – 10 h IV Quart de Marató Maria de Salut 2019 Laufwettbewerb. Gestartet wird in 10 Kategorien und 2 verschiedenen Distanzen – www.elitechip.net

06. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Es Gremi, Gremi de Porgadors 16, Palma 18 h – INSTA PARTY – Instagram Themen Party @ Es Gremi – Eine Party voller Influenzer, Musik und Überraschungen. Insta - Life pur. Eintritt ab 14 Jahren mit elterlicher Genehmigung. BCM Planet Dance, Magaluf, Calvia 23 h – BCM presents Infinity Danzú & Domma Mega-Event BCM Planet Dance, Infinity Club, Danzú & DommA. Mehr Info auf Facebook. SPORT Palma – Mallorca – 10 h – III Cursa Solidaria Millor Junts – Laufevent zur Unterstützung der Fundación Rafael Nadal. Mit jeder Anmeldung helfen Sie den Kindern, die das Centro Fundación Rafael Nadal in Palma aufsuchen um dort eine gesunde Mahlzeit zu bekommen. Mehr Info unter elitechip.net oder fundacionrafanadal.org 07. APRIL

Esporles – 8 h – XVI C x M Sa Fita del Ram 2019 Berglauf – www.elitechip.net

10. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Café L´Antiquari, Carrer Arabí, Palma 20 h – Vinilate Club de Vinilos – Jeden Mittwoch von 20 - 00 h. gemütliche Jazz-Vinyl-Session im Café L´Antiquari. Dazu können Tapas und köstliche Weine genossen werden. 11. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 20 h – Orquestra Simfònica Illes Balears # 13 Gespielt wird: Klavierkonzert Nr. 5 Op.73 von Ludwig v. Beethoven, Serenade Nr. 1 Op.11 von Johannes Brahms. Unter der Leitung von Joji Hattori. www.auditoriumpalma.com 11. + 12. April Teatre Principal, Carrer de la Riera 2, Palma 20 h – Fairfly – La Calòrica – Fairfly, eine kritische Comedy-Farce über die große Start Up-Unternehmens Blase und der Diskrepanz zwischen dem eigentlichen Vorhaben und dem, wie bzw. wo man schlussendlich damit landet – www.teatreprincipal.com 11. - 14. April Rosa del Mar Hotel, Avenida Ca´s Saboners, Palmanova – 12 h – The Wild Weekend 2019! Ein 4 tägiges Super-Event/ Festival im Hotel Rosa del Mar. 4 Tage voll von Tiki, Huula, Wild, Dance, Spa, Palmen,Themen Park, Lounge/Bar, Latin, 60´s, Beat/Mod, Garage, nationalen und internationalen Künstlern, Live Performance, Bands, Dj´s... Infos & Anmeldung auf Facebook www.thewildweekend.net

SPORT Port Adriano, El Torro, Calvia 9 h – IR - Isla Race @ Port Adriano

21 h – Biel Duran – Homenaje a Paco de Lucia Homenage an den überragenden Paco de Lucia. Biel Duran und weitere Künstler präsentieren uns eine 2 stündige Performance aus Jazz, Boogie, Blues, Flamenco, Kino und Malerei – www.truiteatre.es

12. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Trui Teatre, Cami de Son Rapinya, Palma

Es Gremi, Gremi des Porgadors 16, Palma 21 h – Iván Ferreiro – Solo-Konzert des spanischen Musikers und Komponisten Iván Perreiro. Manchen wohl besser bekannt als Leadsänger und Gründungsmitglied der spanischen Indie-Rock Gruppe „Los Piratas“ – www.esgremi.com Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 21:30 h – Vanesa Martín „Todas las Mujeres que habitan en mi“ – Konzert der spanischen Sängerin und Songwriterin. Neben ihrer eigenen Musik komponierte sie bereits auch für andere Künstler wie Franco de Vita, Pastora Soler oder Maria Toledo – www.auditoriumpalma.com 13. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Social Club Mallorca, Av. Gabriel Roca 33, Palma 23:50 h – Bolo Young Party @ Social Club Party – Golden Age Hip Hop & R´n B. Mehr Info auf Facebook – www.wearesocial.club


34

IZ-LIFE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

13. APRIL

LIFESTYLE CEC Cell Energy Center Eröffnung! 16 - 20 h – Santa Ponsa / Av. Rey Jaime I / Num. 113 Auf der Hauptstrasse gegenüber Pirates Hotel, vorderer Seiteneingang 1. Stock Serviceleistungen: Zellanalyse – Body & Mind Reset – Zelltraining – Erhöhung der Zellenergie => Be your best self Weitere Infos unter: Tel. 635 777 832 und info@cell-energy-center.com SPORT Hotel Amic Horizonte, Palma 7 h – Brevets MUC – Brevet 300 2019 Ultra-Cycling. Mehr Info unter elitechip.net 14. APRIL FAMILIE Teatre Municipal de Muro, Joan Carles I, Muro 18 h – Caputxeta Vermella Rotkäppchen El Musical de Rafel Brunet In einer modernenen Inszenierung mit Gesang, 3D Projektionen, Licht-/ und Soundeffekten. Für die ganze Familie. Tickets unter: unnanima.com, mehr Info auf Facebook.

18. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY 18. - 22. April Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 18:30 h – „Shrek“ – Musical nach „Shrek“, dem tollkühnen Oger – www.auditoriumpalma.com

SPORT Port Adriano, El Torro, Calvia 8 h – Port Adriano SUP RACE – Stand Up Paddle Race – Gestartet wird in 6 Kategorien. Für Kinder die kein eigenes Board besitzen stellt „Mar Balear“ Diese zur Verfügung. Mehr Infos auf Facebook oder portadriano.com

Nikki Beach Mallorca Avenida Notario Alemany 1, Calvia 11 h – Nikki Beach Seasons Opening 2019! Eröffnungsparty im Nikki Beach Mallorca www.mallorca.nikkibeach.com SPORT Felanitx – 16 h – V FelanitXtrem 2019 V Edició Cursa Muntanya – www.elitechip.net 19. APRIL

SPORT Portocolom – 8:45 h – Triathlon Portocolom Triathlon Portocolom gilt als der beste Triathlon der Balearen. Gestartet wird in 2 Distanzen und jeweils 8 Kategorien. Mehr Info unter triathlonportocolom.net

KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY 19. + 20. April Trui Teatre, Cami de Son Rapinya, Palma 20 h – David Guapo - # quenonosfrunjanlafiesta 1 Einer der erfolgreichsten Comedians Spaniens mit seinem neuen Program #quenonosfrunjanlafiesta – www.truiteatre.es 20. APRIL

17. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY 17. - 21. April Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 19:30 h – Alice´s Adventures in Wonderland Lewis Carroll´s „Alice im Wunderland“-Theater www.auditoriumpalma.com LIFESTYLE Café d´Estación, Am Bahnhof, Manacor 19:30 h – Tertulia Sprachstammtisch Castellano, Deutsch, Català, English Thema: Ostern / Semana Santa www.tertulia-idiomas-manacor.lima-city.de

Muro – 16 h – IX Cursa de Sa Riba 2019 Cursa Solidaria Dentistas sobre Ruedas Benefitz Rennen in 5 Kategorien. Ein Teil der Einschreibegebühr geht an „Dentistas sobre Ruedas“ (Zahnärzte auf Rädern) die sich um die Zahnbehandlung mittelloser Menschen kümmern. Zusätzlich dazu betreiben „DsR“ diverse Hilfsprojekte in Mauretanien und dem Senegal. Mehr Info unter dentistassobreruedas.es / www.elitechip.net 21. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Nikki Beach Mallorca


IZ-LIFE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Avenida Notario Alemany 1, Calvia 12 h – Amazing Sundays Easter Brunch @ Nikki Beach Oster Brunch im Nikki Beach. Reservierungen unter: reservations.mallorca@nikkibeach.com www.mallorca.nikkibeach.com

35

28. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 20 h – Tango Woman Ballet – Un Ballet de Pasodos – Eine Mischung aus Tango und Ballett. www.auditoriumpalma.com

25. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 20:30 h – Hypnotic en Concierto – Konzert der A Capella Band und Gewinner der spanischen TV-Show „Super Voices“ – www.auditoriumpalma.com 26. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 21 h – Manolo Garcia Gira ´19 Acústico-Tour Konzert des spanischen Musikers und Komponisten. www.auditoriumpalma.com

28. April - 05. Mai Teatre Principal, Carrer de la Riera 2, Palma 18 & 20 h – L´elisir d´amore (Liebestrank) Donizetti Oper nach Gaetano Donizetti, einer der wichtigsten Komponisten des Belcanto – www.teatreprincipal.com 29. APRIL Teatre Principal, Carrer de la Riera 2, Palma 20 h – Las Hermanas Verán-Tanz Tanztheater von und mit der bekannten Choreografin und Tänzerin Andrea Cruz. www.teatreprincipal.com Trui Teatre, Cami de Son Rapinya, Palma 21 h – Ketama – No estamos Locos-Tour 2019 Konzert der spanischen Flamenco-Pop Band. www.truiteatre.es

SPORT Puigpunyent – 9:30 h – C x M IV Cursa per Muntanya de Puigpunyent – Berglauf über 17 Km und 1000 m Höhenunterschied – www.elitechip.net 30. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 21 h – Best of the 12 Tenors – Konzert der 12 Tenöre. Seit bereits 11 Jahren touren sie durch Europa und Asien. Ihr Repertoire reicht von klassischen Arien, Balladen bis hin zu Hymnen aus Rock und Pop. www.auditoriumpalma.com

Alchemy Restaurant Santanyi C/ Plaza Major 9, Santanyi 21:30 h – The Monkey Swingers-Konzert. Let´s Swing! 27. APRIL KULTUR - THEATER - SHOW - MUSIK - PARTY Auditorium, Paseo Maritimo 18, Palma 19 h – Concierto de Gala Opern-Gala mit klassischer Musik aus Wien zu Gunsten der Hilfsorganisation SI MALLORCA Die schönsten Stücke von G. Donizetti – G. Rossini – G. Verdi – Ch. Gounod – F. Lehár – R. Stolz – M.A. Carpentier – F.P. Tosti – F. Poulanc – J. Marin – D. Scarlatti – A. Vivaldi – J. Sererano – S. Cardillo – W. Pircher – G.F. Händel. Theresa Dax: Sopran – Tohru Iguchi: Bariton – Michael Dax: Trompete – Max Pichler: Wiener Horn – Alexander Pasolli: Posaune – Musikdirektor: Stephan Matthias Lademann www.auditoriumpalma.com

LIFESTYLE 27. April - 01. Mai Palma Boat Show, Moll vell de Palma 9 h – 36. Palma International Boat Show www.boatshowpalma.com – siehe auch S. 22 - 23

EVENTS AUF EINER KINO-GROSSLEINWAND IM FESTIVAL PARK MARRATXÍ 04.04. – 20 h – Me llamo Gennet – Film-Drama über ein blind-taubes Mädchen – Spanien 10.04. – 20 h – La Gioconda – Oper von Amilcare Ponchielli aus dem Jahr 1876 – Italien 30.04. – 19:45 h – Fausto – Oper von Charles Gounod. Libretto von Jules Barbier und Michel Carré nach Goethes Faust I. – LIVE aus dem Royal Opera House London

Mehr Infos unter: www.cinesa.es/ Eventos


36

IZ-LIFE

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Das BUSINESS DE BALEARES® UNTERNEHMER-FRÜHSTÜCK!

Sie möchten mehr Aufträge erzielen? Wir verfügen über die Kontakte! Kommen Sie zu uns, bevor Ihr Wettbewerber es tut – wir laden Sie gerne auf ein gemeinsames Frühstück ein.

andamios y escenarios s.l.

...und weitere erfolgreiche Unternehmer Carrer del Marquès de la Fontsanta 2 - 07002 Palma // Anmeldung und weitere Infos unter markus@business-baleares.com

Mallorca Express Transport-Logistik Europaweit

Jetzt auch wöchentlich nach Ibiza!

Transport-Logistiker von und nach Mallorca. Täglich! Inselweite Zustellung, Lagerhaltung & Kühllager auf Mallorca & Deutschland Beiladungen / Paketversand / Umzüge / Einlagerungen / Boots- und Autotransporte

ditionen!

Immer günstige Kon

Inhaber: Dieter Lynen Hauptsitz Industriestrasse 44 D 52457 Aldenhoven / Aachen Tel 0049 2464 58040 Niederlassung Berlin Quickbornerstrasse 78 D 13 439 Wittenau 0049 2464 58040 Niederlassung Hamburg Hovestrasse 45 D 20 539 Hamburg / Veddel 0049 2464 58040 Niederlassung Mallorca Carrer Son Fosquet 21 E 07620 Llucmajor Tel. 0034 634 35 57 34

www.mallorca-express.net


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

37

Müller-Märkte auf Mallorca setzen auf Solarenergie Acht von dreizehn Filialen der deutschen Drogerie-Kette „Müller Markt“ auf Mallorca werden in den kommenden Wochen mit Solarenergie-Anlagen ausgestattet. Verantwortlich für das Projekt ist die Firma „r.con Gmbh“ aus Coburg, die sich bereits seit vielen Jahren auf die Planung und Installation von hochwertiger Gebäudetechnik für Gewerbeunternehmen in Deutschland spezialisiert hat. „Bis Ende Mai werden alle Müller-Märkte auf der Insel mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet. Rund 70 Prozent des Strombedarfs können dann mit Solarenergie abgedeckt werden, zu Spitzenzeiten auch 100 Prozent“, erklärte r.conGeschäftsführer Mathias Reißenweber der IZ. Sein Unternehmen will in Zukunft auch andere, kleine und mittlere Gewerbeunternehmen auf Mallorca mit moderner Solartechnik zur hauseigenen Strom­erzeugung versorgen. Möglich macht das eine im vergangenen Jahr auf den Balearen in Kraft getretene Gesetzes­ änderung, dank der die bisherige Zahlung einer Steuer („Solar-Steuer“) für selbsterzeugten Solarstrom mit einer Leistung von bis zu 100 Kilowatt wegfällt. Zudem werden Solar­anlagen von den Gemeinden auf Mallorca subventioniert. „Wir möchten auch Privathaushalten auf der Insel unser Knowhow anbieten, um ihnen eine weitgehend autarke Stromversorgung langfristig zu ermöglichen“, so Reißenweber. Sein Unternehmen ist in Kürze mit einer eigenen Niederlassung in Santa Ponsa vertreten. Weitere Infos unter www.rcon-gmbh.eu oder unter der Telefonnummer 0049 95612383740.

Redaktion Solarenergie ist für Gewerbeunternehmen auf Mallorca eine interessante Alternative. Foto: J&A Photos

FÜR EIN AKTIVES & SORGENFREIES LEBEN WIR FINDEN DEN BESTEN ANBIETER FÜR IHRE KRANKENVERSICHERUNG KRANKENVERSICHERUNG GEBÄUDE- UND HAUSRATVERSICHERUNG AUTOVERSICHERUNG BOOTSVERSICHERUNG

Krankenversicherungen

Geschäftsversicherungen

Unsere Schweizer Mitarbeiterin Cristina berät Sie gerne

Bau- & Haftpflichtversicherungen

Autoversicherungen

Bootsversicherung

Gebäude- & Hausratversicherung

+34 971 699 096

info@iberiaversicherungsmakler.com www.iberiaversicherungsmakler.com Sassan Mikhtchi & Denise Latocha

J 2939

+ UVM


38

SERVICE-ZEIT

VON

LARS MOMPOUR

BROWSER BÄNDIGEN

I

n Windows enthaltene, manchmal aber versteckte Tuning-Tools helfen, wenn der PC trödelt: Entweder man nutzt die Startmenüsuche nach dem Namen oder alternativ per Ausführen-, CMD-, PowerShell-Befehl. Zum Beispiel ist es angebracht, Magnetfestplatten von Zeit zu Zeit zu defragmentieren: Das erledigen Sie per Befehl: dfrgui.exe, oder über Suche: Defragmentieren. Manchmal hängen sich Programme auf, die sich noch immer im Arbeitsspeicher befinden. Browser sind quasi Alleskönner, was sich im RAM-Verbrauch niederschlägt. Firefox & Co. brauchen nicht selten Hunderte Megabyte. Per Ausführen-Dialog rufen Sie das Kommandozeilentool taskkill auf, das alle Instanzen der angegebenen EXE-Prozess-Namen schließt. Programme, die nicht geladen sind, überspringt die Routine. Und was an Browsern läuft, tilgt Windows aus dem Hauptspeicher: taskkill /f /im firefox.exe /im chrome. exe /im iexplore.exe /im opera.exe Erklärung: Der Befehl schießt Firefox, Chrome, Internet Explorer, Opera ab. Der /f-Parameter steht für „force“, zu Deutsch: „Beenden“ – und erzwingt genau das. Das

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Erzwingen hat den Vorteil, dass es „Sind Sie sicher“-Nachfragen unterdrückt; Programme wie Internet Explorer und Opera warnen beim Beenden, wenn dabei mehrere Tabs verschwinden (oder der Editor fragt bei getipptem Text, ob der Nutzer die Änderungen speichern möchte). Wollen Sie eine Software nicht terminieren, nehmen Sie ihren Teil / im <Browsername>.exe aus dem Kommando heraus. Auf Wunsch erweitern Sie den Befehl um andere zu beendende Software nach dem Schema /im <Programmname>. exe. Programme, die nicht aufgeführt sind, laufen trotz der „RAM-Säuberung“ weiter; wenn zum Beispiel einer der Browser nicht läuft, hat das keine Nebenwirkungen.

Wird Java in meinem Browser auf Windows 10 ausgeführt? Java wird unter Windows 10 weiterhin in Internet Explorer 11 und Firefox ausgeführt. Der Edge-Browser unterstützt keine Plugins und daher auch kein Java. Empfehlenswert und wichtig für alle Windows-Benutzer: Verbessern Sie die Sicherheit Ihres Computers, indem Sie auf alte Java-Versionen prüfen und diese entfernen, wenn Sie Java 8 (8u20 und höher) installieren. Sie können diese auch mit dem Java-Deinstallationstool entfernen. Wenn beim Entfernen von Java Probleme auftreten, führen Sie das Microsoft-Hilfsprogramm aus, um beschädigte Dateien und Registrierungsschlüssel zu korrigieren, die verhindern, dass Programme vollständig deinstalliert werden, oder die neue Installationen und Updates blockieren. Möglicherweise benötigen Sie Administratorberechtigungen, um Programme zu entfernen. Ihr System muss sicher sein, wenn Sie Java-basierte Inhalte verwenden. Wenn Sie Java installiert haben und gewährleisten möchten, dass Ihr System sicher ist, empfiehlt Oracle unbedingt, dass Sie auf das neueste Release upgraden.

ADVERTORIAL Wir fahren für Sie: Umzugsgut Neumöbel Maschinen Pakete Autos Baumateriel etc.

Zuverlässig, pünktlich mit persönlichem Service

Wöchentlich ch von und na a Mallorc

▪ Immer Mittwoch eintreffend auf Mallorca ▪ Vom Sprinter bis zum 40 t ▪ Lager in Bochum und Lager in Llucmajor Wurzer GmbH - info@wurzer-spedition.de - www.wurzer-spedition.de Deutschland: Frenkingstr 21 - 44894 Bochum - Tel.: 0234 - 296969 - Fax: 0234 - 296868 Mallorca: Poligono Son Noguera - Avd. Son Noguera 5 - 07620 Llucmajor Tel.: 0034 971 22 61 56 - Fax: 0034 971 66 47 65

Discounter „Lidl“ bietet Smartphone-App auf Mallorca Kunden des deutschen Supermarkt-Discounter „Lidl“ kennen sie bereits aus der Heimat: Jetzt gibt es die so genannte Lidl Plus App fürs Smarthphone auch in Spanien. Mit dem kostenlosen Programm lässt sich unter anderem die nächste Lidl-Filiale per Navigation finden. Außerdem informiert die Software über aktuelle Sonder- und Wochenangebote und gibt auf ausgesuchte Produkte Preisnachlässe von bis zu 30 Prozent. Zudem können in unregelmäßigen Abständen virtuelle Rubbellose aufs Handy geladen werden, mit den man ebenfalls Preisrabatte auf Produkte in jeder Lidl-Filiale auf Mallorca erhält. Die „Lidl Plus App“ kann sowohl für Apple iPhones als auch Android-Smarthphones heruntergeladen werden. Für die Registrierung muss eine gültige Email-Adresse angegeben werden. Anschließend kann nach Unternehnensangaben sofort auf die Angebote der Software zugegriffen werden. Allerdings: In Spanien steht die App derzeit nur in spanischer Sprache zur Verfügung. Redaktion

Weitere Infos zum Thema Computer und Internet unter www.pcnetmallorca.es

Kundenbindung mit Handy-Software: Die „Lidl Plus App“ für iOS und Android. Foto: J&A Photos

DER SCHLÜSSEL ZU DEINER TRAUMIMMOBILIE ByMallorca Real Estate ist das Ergebnis der Liebe zu meiner Insel und seiner simplen Schönheit. Meine Vision, Ihnen die vielen schönen Dinge zu zeigen, die Mallorca bietet, beginnt in meinem mallorquinischenStadhaus Büro aus dem 19. Jahrhundert, wo Ihr Abenteuer beginnt. Von hier aus werde ich Sie in die Bräuche meiner Insel einführen und suchen bis ich Ihren Traum, Ihr kleines Stück Insel, Ihr zu Hause finde.

Mob. (+34) 630 969 491 sandra.delreino@bymallorca.com Tel. (+34) 971 838 791 www.bymallorca.com c/ Mare de Deu Trobada 11, 07530 Sant Llorenç des Cardessar


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

GOODBYE MALLORCA

ICH BIN DANN MAL WEG – AUF WELTREISE! passiert - als würde eine Wolke darüberschweben, etwas erdrückend und angespannt. Die Neuseeländer, die selbsternannten „Kiwis“, machen jedoch aus allem einen Sonnenschein, so eine hilfsbereite, warmherzige Gastfreundschaft habe ich selten erlebt!

VON

SARAH LEXEN

I

ch hab noch nie eine warme Gurke gegessen“, sagte Myriam gestern beim Frühstück. Wir leben in einem Camper-Van und sie besucht mich gerade aus unserer Heimat, der Eifel. Gemeinsam erobern wir jetzt schon seit zwei Wochen die Südinsel von Neuseeland. Ich koche leidenschaftlich gerne, haue immer in die Pfanne, was halt da ist - und nach Rezept gibt es selten. Was ich hier jedoch mit unserer spartanischen Ausrüstung zaubere, begeistert mich selber jeden Tag :) Es ist Luxus, unsere Lucida von Toyota umgebaut - zum Schlafparadies mit Kofferraum-Küche. In Christchurch begann mein Neuseeland-Trip Anfang März, mit Trümmerresten vom Erdbeben. Ich mochte die Stadt, nur sind viele Dinge dort

39

Ab geht die Luci. Von dort aus sind wir jeden Tag in ein anderes Abenteuer gestartet. Ohne viel zu planen, haben wir uns treiben lassen und wundervolle Orte entdeckt, gelernt wie hier richtig gecampt wird, zum Beispiel nicht direkt an einem Fluss. Sogar von einem Ranger wurden wir verwiesen. Der hat uns dann vorher aber erstmal die Sterne am Nachthimmel erklärt und uns dann eine halbe Stunde lang zu einem „legalen“ Stellplatz gefahren. Hier wird sehr darauf geachtet, dass nur da geparkt und übernachtet wird, wo es zulässig ist. Das Angebot an solchen Orten reicht von kostenlosen Parkplätzen mit Dixie, über Mittelklasse vielleicht mal mit Dusche bis zum Luxus-Campingplatz mit kostenfreiem Wi-Fi und nahezu Wellness-Bereich. Einmal gegen den Uhrzeigersinn um die Südinsel! In Kaikoura waren wir Delphine und Wale beobachten, im Mistletoe Bay haben wir in der Nacht Glühwürmchen bestaut und magisches Wasser entdeckt. Anschließend sind wir am Abel Tasman National

Park vorbei durch Takaka zum Golden Bay, um am Wharariki Beach den Seerobben-Babys beim Planschen zuzuschauen. Heute sind wir durch den Arthurs Pass geklettert, an Moana vorbei und jetzt an der Westküste unterwegs. Mit großer Vorfreude starten wir in den nächsten Tagen zum Franz Josef Gletscher, besteigen den Mount Cook, flitzen mit Lime-Scootern durch Queenstown und sind zwei sehr glückliche Menschen. Jeden Tag sagen wir uns mit einem riesigen Lächeln auf dem Gesicht, wie dankbar wir sind dass wir das erleben dürfen! Meine Reise findet Ihr auch auf: Facebook & Youtube unter Sarah Lexen Instagram „lexievents“

Ihr Immobilienpartner im Nordosten. Perfekter Service – auch nach Ihrem Einzug! Artà • +34 - 971 83 69 72 • dehaas@gmx.net

www.dehaas-immobilien.com

Sehr schönes Stadthaus mit Dachterrassen, Einliegerwohnung und Bodega 200 m² Wohnfläche • Artà 3 SZ, 3 Bäder. Fussbodenheizung. Bester Zustand. € 420.000 • Ref.-Nr. 7084

Keine Plastiktüten mehr in Mercadona-Supermärkten Seit April gibt es in allen „Mercadona“-Supermärkten auf Mallorca keine Plastiktüten an den Kassen mehr zu kaufen. Dort können nur noch Tüten aus Bastfasern, Papier sowie recyclebarem Plastik zum Transport von Einkäufen erworben werden. Bis 2021 sollen auch die durchsichtigen Plastik­tüten an den Obst- und Gemüseständen durch kompostierbare Materialien ersetzt werden, kündigt das Unternehmen an. Andere Discounter wie Aldi oder Lidl hatten bereits im vergangenen Jahr nicht recyclebare Plastiktüten aus ihren Mallorca-Märkten verbannt. Bleibt zu hoffen, dass eines Tages auch alle Einweg-Plastikverpackungen wie zum Beispiel für Obst, Gemüse, Fleisch oder Käse aus den Supermärkten verschwinden. Redaktion

An alle, die zurück in die Heimat wollen... Kommen Sie einfach bei uns vorbei – wir übernehmen alle Ihre Immobilien-Sorgen und finden einen neuen Besitzer für Ihr Haus / Wohnung. WWW.IMMOBILIEN-MALLORCA-DAHOFF.COM


40

SERVICE-ZEIT

VON

AUSGABE 71 | APRIL 2019

LUTZ MINKNER

PODEMOS UND DER NACKTE WAHNSINN Stimmenfang auf Mallorca der ganz besonderen Art

W

ie Mallorca ist ein beliebter Investitionsstandort der Deutschen: Seit Jahrzehnten haben sich deutsche Unternehmen auf Mallorca angesiedelt – im Handwerk, im Handel und in den vielfältigen Dienstleistungsbereichen. Seit Jahrzehnten investieren deutsche Bauträger auf und in Mallorca, und viele Privatleute kaufen sich hier einen Ferien- oder Dauerwohnsitz. Auslandsinvestoren suchen sich Länder und Regionen, die Rechtssicherheit garantieren, also ein seriöses politisches Umfeld bieten. Am 26. Mai finden auf den Balearen Kommunalwahlen statt. Wieder steht auch die linkspopulistische Partei Podemos zur Wahl. In der vergangenen Legislaturperiode hat sich Podemos nicht durch seriöse Programmatik, sondern durch populistische Forderungen oder Verweigerungstaktik hervorgetan. Da die linke Minderheitsregierung auf die Podemos-Stimmen angewiesen ist, war sie oft das Zünglein an der Waage – wie in der Vergangenheit die UM, deren Führung heute überwiegend im Gefängnis sitzt. Welche Probleme der Balearen-Bevölkerung Podemos besonders wichtig sind, zeigt der jüngste Antrag der Partei: Alle Strände der Balearen sollten zu FKK-Zonen erklärt werden. Und nicht nur das – auch an den Promenaden und in Strandbars sollten die Gäste nackt oder nur mit einem Handtuch bekleidet flanieren dürfen. Auch in Städten und Dörfern, in Behörden und öffentlichen Verkehrsmitteln solle es erlaubt sein, nur einen Bikini zu tragen bzw. den Oberkörper unbedeckt zu lassen. Das Balearen-Parlament diskutierte diesen Antrag ausführlich, lehnte ihn jedoch schlussendlich ab. Kurzum: Der nackte Wahnsinn. Dazu Wikipedia: „Als Wahnsinn wurden bis etwa zum Ende des 19. Jahrhunderts bestimmte Verhaltens- oder Denkmuster bezeichnet, die nicht der akzeptierten sozialen Norm entsprachen. Dabei bestimmten stets gesellschaftliche Konventionen, was unter „Wahnsinn“ verstanden wurde: Der Begriff konnte dabei z.B. wie das Wort „Verrücktheit“ für bloße Abweichungen von den Konventionen stehen. Er konnte aber auch für psychische Störungen verwendet werden, bei denen ein Mensch vergleichsweise normaler Verstandesfunktion an krankhaften Einbildungen litt, bis hin zur Kennzeichnung völlig bizarrer und (selbst-)zerstörerischer Handlungen“. Die Diagnose steht, den Rest hat der Wähler zu erledigen. Lutz Minkner blickt auf 45 Jahre Tätigkeit als Rechtsanwalt, Dozent, Fachbuchautor und Unternehmer zurück. Seit 1984 ist er Vorstand des Immobilienunternehmens Minkner & Partner, www.minkner.com

Welche poltische Farbe darf es sein? Am 26. Mai geht es auf den Inseln zu den Wahlurnen. Foto: J&A Photos

SUPER-WAHLTAG AUF DEN BALEAREN Am 26. Mai wählen die Balearen gleich dreimal: Abgestimmt wird über das Parlament, den Inselrat sowie die Bürgermeister. Über letztere dürfen auch EU-Ausländer entscheiden.

B

alearenpräsidentin Francina Armengol greift nach der zweiten Amtszeit. Fraglich ist, ob sich die Linksregierung länger als vier Jahre halten kann, oder das politische Pendel erneut nach rechts ausschlägt und die konservative Volkspartei PP die Macht an sich reißt. Sollte es zu einem Wechsel kommen, stehen die Inseln vor tiefgreifenden Veränderungen. Vor allem die Streitthemen Ferienvermietung und Touristensteuer würden dann neu bewertet - und das ist vorsichtig ausgedrückt. Auch der Ausbau des Schienennetzes, die geplante Straßenbahn zwischen Palma und dem Flughafen, die Restriktionen im Bereich Bauen sowie, nicht zuletzt, die Dieselfahr-

verbote würden unter einer konservativen Regierung erneut auf den Tisch kommen.

Die Parteienlandschaft Auf Landesebene setzt sich das linke Lager aus den So-

zialisten (PSOE), der ökologischen Regionalpartei Més per Mallorca sowie Podemos zusammen. Zwischen der PSOE und Més gab es in der Vergangenheit öfters Reibereien; dennoch hat sich

die kleine Partei als Juniorpartner bewährt. Podemos muss noch zeigen, ob sie als derzeitiger Unterstützer der Minderheitsregierung auch Regierungsverantwortung übernehmen kann. Bislang machte sie sich eher einen Namen als streitlustige Protestpartei. Das rechte Lager besteht aus der konservativen Partido Popular (PP) und den liberalen Ciudadanos. Hinzu kommt die konservative Regionalpartei El Pí, die das berühmte „Zünglein an der Waage“ werden könnte. Eine wichtige Rolle wird auch die rechtspopulistische Partei Actúa-Vox spielen. Sie hatte bei den Regionalwahlen in Andalusien Ende November stattliche zehn Prozent erreicht. Der balearische PP-Parteisprecher Juan Manuel Lafuente hatte daraufhin


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

im Dezember angekündigt, die PP werde auf den Balearen „Koalitionsmöglichkeiten überdenken“. Die Sozialisten würden schließlich auch mit Separatisten gemeinsame Sache machen. Was zeigt: Die Zeiten absoluter Mehrheiten, oder besser, klarer Mehrheitsverhältnisse, sind für die PP vorbei. Anders ist es auf kommunaler Ebene. Hier haben vor allem viele kleine, meist nationalistische Parteien Einfluss auf die künftige Zusammensetzung der Gemeinde- und Stadträte. In vier Orten auf Mallorca werden übrigens weniger Gemeinderäte gewählt, als beim letzten Mal. Grund sind die gesunkenen Einwohnerzahlen. Betroffen sind Calvià, Puigpunyent, Ses Salines und Valldemossa. Allein in Calvià gibt es vier Ratsplätze weniger, in den übrigen Gemeinden jeweils zwei. Campos und Esporles legen bei den Gemeinderäten hingegen zu. Als Spitzenkandidaten auf Landesebene treten für die PSOE die amtierende Ministerpräsidentin Francina Armengol an. Sie verfügt über einen Amtsbonus und kann auf jahrelange, politische Erfahrung zurückblicken, auch als ehemalige Inselratspräsidentin. Die konservative PP geht mit Biel Company an den Start; er war in der vorherigen Legislaturperiode Umweltund Landwirtschaftsminister, bevor er im Oktober

2018 den Fraktionsvorsitz im Balearen-Parlament über­ nahm. Der bisherige Inselratspräsident Miquel Ensenyat ist Spitzenkandidat der Partei Més per Mallorca. Für Podemos steigt der Richter Yllanes in den Ring, und für El Pí tritt Jaume Font an. Die liberale Zentrumspartei Ciudadanos wählte erst im März ihren Spitzenkandidaten und sorgte damit für eine Überraschung: Ein Mitgliederentscheid stimmte gegen Mitbegründer und Parteichef Xavier Pericay und schenkte dem noch unbekannten Marc Pérez-Ribas das Vertrauen. Dieser erklärte, er könne sich, neben einer Koalition mit der konservativen PP auch ein Bündnis mit El Pí vorstellen. Eine Abfuhr erteilte er jedoch einem Zusammengehen mit der rechtsextremen Vox.

Blick in die Zukunft Denkbar ist bei den Wahlen am 26. Mai eine Fortsetzung der Linkskoalition aus Sozialisten, Més per Mallorca und Podemos, oder ein konservatives Bündnis unter Führung der PP. Voraussetzung ist, dass die Partido Popular nicht noch von Ciudadanos überholt wird. Beide Parteien dürften allerdings nicht eine absolute Mehrheit erreichen, sondern bräuchten Partner: Entweder die rechtsextreme Vox, oder El Pí. Bei den letzten Wahlen im Mai 2015 kam die bis dato

regierende konservative auf 28,5 Prozent der Stimmen und war damit um fast die Hälfte eingebrochen. Stimmenverluste gab es auch bei den Sozialisten: Sie kamen auf 18,9 Prozent. Die großen Wahlsieger der letzten Parlamentswahlen waren die beiden linken Parteien Podemos (14,7 Prozent) und Més (13,8 Prozent). Die damals neue Partei Ciudadanos erreichte 5,9 Prozent.

So wird gewählt Die Kommunalwahlen, an denen auch EU-Ausländer teilnehmen dürfen, sind eine gute Möglichkeit, sein direktes Umfeld politisch mitzugestalten. Daher sollte jeder von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Stichtag für den Eintrag ins Wahlregister war der 30. Januar. In den vergangenen Wochen hat das spanische Büro für das Wahlregister Info-Briefe verschickt, die allerdings nur an ordnungsgemäß gemeldete Einwohner gehen und bei den letzten Wahlen noch nicht ihre Stimme abgegeben haben. Wer kein Schreiben erhalten hat, kann sich beim Rathaus seiner Gemeinde ins Register eintragen lassen und bei den Kommunal- und Europawahlen teilnehmen. Wer am 26. Mai nicht auf Mallorca ist, kann bis zu zwei Wochen vorher die Briefwahl beantragen - ganz einfach über Formularvordrucke, die bei der Post ausliegen. Marc Fischer

ALPHATRAD SPAIN

Optilingua INTERNATIONAL Übersetzungen Dolmetschen

Sprachagentur mit mehr als 80 Niederlassungen in Europa und 40 Jahren Erfahrung.

Fremdsprachensatz

baleares2@alphatrad.com

Korrekturen / Lektorate Sprachaufnahmen Audiotranskriptionen Untertitel

Tel.: 901 264 200 - www.alphatrad.es

Büro in Palma de Mallorca C/ Simó Ballester, 9 BJ. E-07011 Palma

41


42

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

KLASSISCHE MUSIK VOM FEINSTEN Das bekannte KlassikmusikFestival „MúsicaMallorca“ startet mit drei hochkarätigen Konzerten in die Frühjahrssaison.

Zu den auftretenden Künstlern zählt unter anderem Bariton Tohru Iguchi (oben) sowie die Sopranistin Theresa Dax (u.re.) sowie das Vienna Chamberbrass unter Leitung von Stephan Matthias Lademann (u.li.) . Fotos: Veranstalter

D

as bekannte Klassikmusik-Festival „MúsicaMallorca“ startet in die Frühjahrsaison. Zu den auftretenden Künstlern zählt das junge Ensemble „Volvox Brothers“ aus Palma. Dabei

handelt es sich um die musikbegeisterten Kinder der auf der Insel bekannten Musikerfamilie Miriam und Emmanuel Bleuse. Das Repertoire reicht von klassischer Musik über Pop bis zum leichten Rock. Das Konzert

MALERMEISTER SÖREN WEICH MEISTERQUALITÄT, SAUBERKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT NUR HOCHWERTIGE PRODUKTE, DIE BESTE ERGEBNISSE GARANTIEREN • UMWELT- & GESUNDHEITSFREUNDLICH

Cami de Puntxuat • Poligono 13, Parcela 305 • Algaida Mobil +34 692 197 397 • kontakt@malermeister-mallorca.eu www.malermeister-mallorca.eu

findet am Ostermontag, 22. April unter dem Titel „Sound of Music“ im neuen „Teatre Irenue Espectacle“ mit großartiger Akustik in der Carrer del Tèxtil in Palma statt. Parkplätze sind vorhanden. Tickets gibt es bei den Ge-

schäften von Musicasa in Palma. Ein weiteres musikalisches Highlight ist das „Gala Konzert - Ein Frühling auf Mallorca“. Präsentiert werden Höhepunkte aus Oper,

Operette, Zarzuela und der Wiener Klassik von internationalen Gesangs- und Instrumentalsolisten. Der Star des Konzertes ist Theresa Dax. Die in ganz Europa bejubelte und gefeierte junge Sopranistin kommt direkt von der Mailänder Scala nach Mallorca. Als renommierter Musiker kommt der Wiener Solo-Trompeter Michael Dax, der mit den bekanntesten Orchestern der Welt spielt und als einer der größten Trompeter der Gegenwart gilt. Zum ersten Mal ist auch das berühmte „Vienna Chamberbrass“ auf Mallor-

ca. Die musikalische Leitung hat Stephan Matthias Lademann. Der Maestro kommt direkt von der Carnegie Hall New York und ist Professor an der Universität für Musik Wien. Lassen Sie sich von diesem Gala-Konzert verzaubern. Es findet am Freitag, 27. April um 19 Uhr im Auditorium de Palma statt. Der Vorverkauf hat begonnen Tel. 971 734 735 und unter www.auditoriumpalma.com.

Weitere Informationen zum Festival unter www.musicamallorca.com Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

EIN ABEND, DREI BARS UND 18 NEUE BEKANNTE

43

Malerfachbetrieb Billotin & Partner

Ihr deutscher Malerfachbetrieb auf der Insel!

Speed-Dating war gestern. „Face to Face“ heißt das neue Single-Dating-Konzept, das im Mai erstmals auch auf Mallorca angeboten wird.

TÜV geprüfter Sachverständiger für Schimmelsanierung Ausführung von: Maler-Lackierarbeiten Lieferung und Verlegung von Vinyl-Designer-Belägen Verputzarbeiten-WDVS-Trockenbau Fliesenverlegung

W

er kennt es nicht: Party auf einer Dachterrasse, die Sonne geht unter, es herrscht dieses romantische Glücksgefühl. Dann steht plötzlich dieser Typ vor einem und es ist geschehen. Frau ist verliebt - zumindest im Film. Im echten Leben ist es mit der Liebe auf den ersten Blick irgendwie nicht so einfach. Besonders wenn man die 30, 40 oder gar 50 überschritten hat, will man sie oder ihn erst einmal genauer abchecken. Beruf, ehemalige Beziehungen, Ess- und Schlafgewohnheiten, Freundeskreis die Checkliste ist endlos lang. Die schafft man jedenfalls nicht in sieben Minuten wie beim Speed-Dating. Die Partnersuche wieder entspannter und ungezwungener zu machen - das ist das Ziel von „Face-to-Face-Dating“. Beim Barhopping besucht man an einem Abend drei Bars und lernt jeweils sechs bis acht Singles kennen. Unangenehme 1:1-Situationen wie beim Speed-Dating gibt es nicht. Zudem hat man in jeder gemütlichen Bar eineinhalb Stunden Zeit zum Kennenlernen in der Kleingruppe. Face-to-Face-Dating gibt es in Deutschland inzwischen in 69 Städten. Dazu noch in England, Dänemark und Österreich. Und neuerdings auch auf Mallorca. Anders als beim Speed-Dating gehen die Teilnehmer zum Kennenlernen auf die Piste – und das nicht allein. Man trifft in verschiedenen Locations eine überschaubare Anzahl interessanter

Bauendreinigung Vermietung von Bautrockner u.v.m. Tel.: +49 152 057 135 66 - Tel.: +34 634 044 832 E-mail: charly.billotin66@gmail.com www.malerfachbetrieb-mallorca.com

Beim Face-to-Face-Dating kann in aller Ruhe der mögliche Traumpartner gecheckt werden. Foto: J&A Photos

Leute, die ebenfalls auf der Suche nach ihren Traumpartnern oder einfach nur nach netten Leuten sind. Sich von Angesicht zu Angesicht zu begegnen – darin liegt der Reiz und die Chance beim Face-to-Face-Dating.

Und das Beste kommt zum Schluss: am Ende des Abends findet zusätzlich eine Abschlussparty statt, an der sich alle Teilnehmer noch einmal sehen und zusammen feiern können. Die ersten Abende werden ab dem 3. Mai an der Playa

de Palma (El Molinar, Les Meravelles, S‘Arenal) stattfinden.

Infos und Anmeldungen unter www.face-to-face.com /mallorca. Redaktion

VERTRA UND ER UEN FAHRUN G SEIT 20 JAHREN AUF MALLO RCA

Sie verkaufen Ihr Haus/Wohnung – Wir haben den passenden Käufer und bieten Ihnen individuelle Verkaufskonditionen! Interessentensuche direkt und einfach über unsere Homepage möglich! Schober & Partner S.L. Avenida Son Bon Temps, 30 | Loc 11 | 07560 Cala Millor T +34 971 586 031 | F +34 971 813 244 | info@schober-partner.com www.schober-mallorca-immobilien.com


44

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

André Bakker

Buchtipp: „Mallorca mit Stil“ zeigt außergewöhnliche Häuser und ihre Besitzer

VON

ACHIM GRALKE

EIN BUCH SCHREIBEN – ABER WOZU? Machen Sie sich vorher Ihre Motive klar

W

enn ich Menschen begegne, die ein Buch über ein Sachthema schreiben wollen, dann überrasche ich sie oft mit der Frage: Und wozu? Viele Autoren können darauf spontan keine Antwort geben, für sie scheint die Frage nicht so wichtig. Sie sind halt begeistert von ihrem Thema. Das muss doch reichen, oder? Nein, nach meiner Erfahrung sind Bücher, die keiner lesen mag, meist die, bei denen der Autor über diese Frage nicht ausreichend nachgedacht hat. Diese Bücher haben kein Profil und keine Klarheit. Dabei können die Motivationen und Ziele von Autoren ganz unterschiedlich sein. Einer möchte mit dem Buch für sein Geschäft werben, ein anderer möchte die Welt verbessern, und ein dritter möchte mit einem Bestseller berühmt und reich werden. Auch wenn das letztere eher unrealistisch ist: Alle diese Punkte und noch viele andere sind legitim. Aber es ist wichtig, dass Sie darüber vorher nachdenken und das Buch danach ausrichten. Und dazu gehört auch, dass Sie über Ihre kommunikative Rolle als Autor nachdenken. Das klingt kompliziert, heisst aber ganz simpel, dass Sie die passende Buchgattung auswählen sollten: • Wollen Sie Ihr umfangreiches Expertenwissen mit anderen teilen – also ein Fachbuch schreiben? • Wollen Sie über ein Problem Ihrer Leser schreiben, für das Sie Rat, Hilfe und einen methodischen Lösungsansatz haben – also einen Ratgeber schreiben? • Wollen Sie mit Ihrem Standpunkt, mit Ihrer These eine Diskussion anstoßen und das Denken Ihrer Leser in Bewegung bringen – also ein Sachbuch schreiben? Je nachdem, wofür Sie sich entscheiden, können völlig unterschiedliche Buchkonzepte und Gliederungen entstehen. Das Buch gewinnt so an Klarheit und ist für die Leser viel attraktiver. Und das schreiben ist einfacher und macht mehr Spaß. Apropos Spaß haben beim Schreiben: Darüber mehr im nächsten Monat. Achim Gralke arbeitete 30 Jahre in deutschen Verlagen. Seit 2018 lebt er in Andratx und coacht für die Agentur Gorus (www.gorus.de) Menschen, die etwas zu schreiben haben, damit sie auch gelesen werden. achim.gralke@gorus.de / 659 084 274.

Mallorquinische Architektur besticht durch die Einfachheit und Reinheit in dieser Region, die natürlichen Farben der Steine, die reinen, unverschnörkelten Formen der Häuser. Das eine Haus ist voller Antiquitäten, das andere mit zahlreichen Kunst­ werken eingerichtet, es gibt sehr mondäne Wohnstile oder sehr traditionelle. Und ganz oft passen die Häuser genau zu den Menschen, die in ihnen wohnen. Was alle Refugien auf Mallorca verbindet, sind die dicken Mauern, hinter denen kleine Paradiese schlummern. Der Blick hinter die Mauern lohnt sich! Das Buch „Mallorca mit Stil“ ermöglicht eben diese Blicke hinter die Mauern. Es stellt außergewöhnliche Häuser und deren Besitzer vor. Sie alle haben eines gemeinsam: die Liebe zur Insel Mallorca. Porträtiert werden passionierte Innenarchitekten und Interior Designer, die mit ihren unterschiedlichen Stilen, Materialien und Interpretationen ihren Häusern und Wohnungen eine ganz besondere Atmosphäre verliehen haben. Autor Thomas Niederste-Werbeck ergänzt die unterschiedlichen Wohn-Strecken mit Geheimtipps rund um Essen, Einrichten und Erleben auf der Insel Mallorca. Redaktion

„Mallorca mit Stil“ Thomas Niederste-Werbeck, Erschienen im Calley-Verlag 192 Seiten ISBN: 978-3766723840 Preis: 39,95 Euro / 22,99 Euro als Kindle-Ebook

Erstklassige freistehende Villen mit Dachterrassen im modernen Design mit hochwertigen Materialien. Klare Linien mit Aplikationen aus Stein und Keramik in Holzimitat machen den unverwechselbaren Charakter dieser Villen mit 3 Schlafzimmern, 3 Bädern, mehreren Terrassen, geschlossener Garage und privatem Pool aus.

Traumhaus an der Traum-Playa: Eine von elf Villen am Es Trenc. Foto: TM

Weitere Merkmale der Villen sind u.a. doppelte Deckenhöhe in dem Wohnbereich, Kalt-Warm-Rohrlüftungsanlage, Fussbodenheizung im ganzen Haus, Hydromassagesäulen in Badezimmern, Einbauküche, Osmose-Wasserhahn, etc.

Bauträger TM präsentiert erste Muster-Villa am Strand von Es Trenc Die Baugesellschaft „TM Grupo Inmobiliario“ hat Anfang März die erste von insgesamt elf Einfamilien-Villen am Strand von Es Trenc präsentiert. Alle Chalets verfügen über einen eigenen Pool, Parkplatz und Garten. Je nach Aufteilung verfügen die doppelstöckigen Villen über 3 oder 4 Schlafzimmer sowie eine große Aussichtsterrasse mit Blick auf die nur 500 Meter entfernte Playa Es Trenc gegenüber dem Yachthafen von Sa Rápita. Die Preise für die bezugsfertigen Villen beginnen bei 825.000 Euro und sind provisionsfrei, da sie direkt vom Bauträger erworben werden. Das Musterhaus kann nach Voranmeldung unter Tel. 971 828 213 täglich besichtigt werden. Mehr Informationen zu den Angeboten von TM Grupo Inmobiliario gibt es im Internet unter www.tmgrupoinmobiliario.com. Redaktion

SA RÀPITA - MALLORCA

€ 820.000,Provisionsfrei – direkt vom Bauträger. Besuchen Sie unser Musterhaus in Sa Ràpita Für weitere Infomationen: Bernward Neutzler

+34 971 828 213 oder schreiben Sie uns:

mallorca@tmgrupoinmobiliario.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

45

ES GEHT AUCH OHNE OSTERHASE Die „Semana Santa“ wird in Dörfern und Städten auf Mallorca mit zahlreichen Prozessionen gefeiert. Wichtig: Gründonnerstag, Karfreitag und Ostermontag sind auf der Insel offizielle Feiertage.

V

on wegen Osterhase und Schoko-Eier im Garten suchen! Ostern wird auf Mallorca wie im restlichen Spanien hochkatholisch begangen. Das Szenarium ist in fast allen Dörfern und Städten meist dasselbe: Dumpfe Trommelschläge, Kettenrasseln und maskierte Menschengruppen, die mit Spitzhauben auf dem Kopf schweigend durch die Straßen schreiten. Insbesondere für nord- und mitteleuropäische Besucher und Residenten verwandelt sich Mallorca während der Karwoche zum Schauplatz eines fremden, exotischen und teils schaurigen Spektakels.

Prozessionen: Kein reines Spektakel Die Oster-Prozessionen, mit denen die Heiligen Bruderschaften den Kreuzweg von Jesus während der Heiligen Woche nachstellen, haben sich auf der Insel in den vergangenen Jahren zu einer unbeabsichtigten Touristen­ attraktion entwickelt. Sie sind jedoch, und das sollte

man nie vergessen, Ausdruck tief verwurzelter religiöser Traditionen.

„Empanadas“ aus dem Backofen Beginnend mit dem Palmsonntag (14.4.), dem Sonn­tag vor Ostern, findet praktisch an jedem Tag bis Karfreitag (19.4.) eine Prozession statt, über ein Dutzend davon allein in der Hauptstadt, ausgerichtet von mehr als 30 Heiligen Brüderschaften, den sogenannten „Cofradias“. Höhepunkte sind die Umzüge am Gründonnerstag (18.4.) und dem Karfreitag, die in Palma über mehrere Stunden dauern und oftmals erst nach Mitternacht enden. Traditionell werden während der Karwoche auf Mallorca „Empanadas“ gebacken, Teigtaschen aus Hefe mit würzigem oder süßen Inhalt. Wichtig: Sowohl der Gründonnerstag als auch Karfreitag und Ostermontag (22.4.) sind auf Mallorca Feiertage und nicht verkaufsoffen.

Redaktion

Ostern wird auf der Insel durch die Prozessionen der Heiligen Brüderschaften geprägt. Mallorquinische Hausfrauen backen „Empanadas“. Foto: J&A Photos

Privater Investor sucht Ihre Immobilie in Düsseldorf, Bielefeld, Berlin und Umland zum Kauf. Ich arbeite stets diskret, zuverlässig und verbindlich.

Auch in komplizierten Fällen, bei Problemimmobilien, mit schwierigen Mietern, bei Scheidung oder Erbschaft finde ich für SIE immer die passende Lösung. Ein Ankauf ist auch möglich, wenn Sie weiter in der Immobilie wohnen möchten. Ich suche einzelne Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Geschäftshäuser und (auch leerstehende) Gewerbeimmobilien.

Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail! Ich freue mich auf unser Gespräch! verwaltung@markus-bielefeld.de


46

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

WARUM EIN GUTER MAKLER GOLD WERT IST! büros. Hinter jedem Immobilienkauf stecken Ersparnisse, die gut investiert sein wollen. Oft ist es sogar eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Daher verstehe ich nicht, dass der Beruf des Immobilienmaklers nicht geschützt ist wie z.B. in Katalonien oder Deutschland. Ich selber habe in meine Ausbildung als Immobilienberater investiert (Asesor de la Propiedad Inmobiliaria) und die Schulbank gedrückt. Ich kann Immobilienmakler verstehen, die mir Ihr Leid über „Handymakler” klagen.

VON

DANIEL PIRES

A

uf Mallorca gibt es gefühlt mehr Immobilienmakler als Eisdielen und nicht selten haben Immobiliensuchende den Eindruck, dass der Makler keinen größeren Aufwand betreibt, als ein paar Fotos von einer Immobilie ins Netz zu stellen. Ich selber suche gerade eine weitere Immobilie und erlebe sehr unterschiedliche Erfahrungen. Ein Klassiker: Immobilien auf Portalen, die schon lange verkauft sind, aber dort verbleiben, um Anfragen zu generieren. Noch schlimmer ist, wenn man den Makler schriftlich oder telefonisch kontaktiert und nie eine Antwort erhält. Oder wenn es zu einer Besichtigung kommt und das Angebot rein gar nicht zu den vorgegebenen Kriterien passt. Das ist für alle Beteiligten verschwendete Zeit und unglaublich ärgerlich.

gleitet Sie von der ersten Besichtigung bis zum Notartermin und kann sagen worauf es ankommt, Tipps geben und genau erklären, welche Unterlagen benötigt werden. Er weiß, wo er die notwendigen Dokumente (Grundbuchauszüge, Flurpläne, Grundrisse und Zertifikate) bekommt und besorgt sie für Sie. Wichtig ist, dass der Makler direkt und ohne Umwege mit dem Eigentümer die Preisverhandlung führt und am Ende ein Abschluss steht, der alle Seiten zufriedenstellt. Und Dank seines guten Netzwerks bringt er Sie als Käufer mit erfahrenen und funktionierenden Experten in Kontakt. Erfahrung und Ausbildung sind ein sehr wichtiges Kriterium. Lassen Sie sich daher Referenzen oder Lizenzen zeigen, die den Makler befähigen, Sie bei Ihrer Immobiliensuche kompetent zu begleiten. Sehr erfolgreiche Immobilienmakler von Engels und Völkers, Minkner oder Porta Mallorquina haben Smart Servicios als Ansprechpartner vorgemerkt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Finanzdienstleister kann schnell sagen, ob die Finanzierungsanfrage genehmigt wird und die Verhandlung zum Abschluss bringen. Der Käufer profitiert durch bessere Tarife und spart sich viele und zeitaufwendige Besuche bei den verschiedenen Banken. Wenn Sie Immobilienmakler sind und Interesse haben, öfter und schneller Ihre Kunden zum Notar zu begleiten, freue ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Woran liegt das? Hier in Spanien ist es so, dass Objekte in der Regel nicht exklusiv, sondern allen Maklern angeboten werden. Und wenn Sie Flüsterpost kennen, wissen Sie, was am Ende so einer Kette rauskommt. Die Objekte werden mit falschen Flächen, Preisund Ortsangaben ins Netz gestellt. In Spanien kann jeder Immobilienmakler werden, der eine Handynummer hat. Aufgrund der vielen Quereinsteiger, die auf reiner Provisionsbasis arbeiten und nicht über die nötige Fachkenntnis verfügen, kommt es zwangsläufig zu einer hohen Fluktuation in den Immobilien­

®

Aber was zeichnet einen guten Immobilienmakler aus? Für mich sind es hauptsächlich drei Kriterien: 1. absolute Ehrlichkeit, 2. Schnelligkeit und 3. ein gutes Netzwerk und Insiderwissen. Jeder Immobilienkauf ist anders und es werden tagtäglich neue Fragen aufgeworfen. Ein guter Makler be-

Tel. (0034) 971 571 044 / (0049) 030 2295 7009 info@smart-servicios.com / www.smart-servicios.com Font i Monteros 6 - 07003 Palma Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr

Sonnen- und Wetterschutz aus Aluminium Vorteile, die sich auszahlen EHRET liefert ein umfassendes Programm von Alu-Klappläden: von Schiebe- bis Faltanlagen, von feststehenden oder beweglichen bis geschlossenen Lamellen. In über 4000 Farben und Dekoren bieten wir eine große Vielfalt an Fensterläden zur innovativen Fassadengestaltung. Mit der Erfahrung aus über 50 Jahren, enormem Fachwissen und viel Leidenschaft produzieren wir Tag für Tag Sonnen- und Wetterschutzsysteme aus Aluminium von höchster Qualität.

www.ehret.com

EHRET VERTRIEBSPARTNER AUF MALLORCA: f&b mosquiteras s.l. C/. Mar Mediterraneo 61, Local 1 | Pol. Son Bugadelles | 07180 Santa Ponsa Tel.: +34 971 69 69 79 | eMail: info@f-und-b.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Welche Genehmigungen brauche ich wann?

VON

OLIVER GIRHARZ

BAUEN AUF MALLORCA: SO GEHT’S!

U

m ein Gebäude bauen, sanieren oder zu vergrößern, sind diverse Vorschriften zu beachten, die allerdings länderspezifische Unterschiede aufweisen. Was und wen man im Einzelnen für ein Projekt benötigt, hängt von diversen Faktoren ab. So ist es abhängig davon, ob es sich z.B. um Neubau- oder Renovierungsarbeiten handelt, aber auch wo sich das Objekt befindet. Weiterhin ist noch zu unterscheiden, ob sich das Objekt im städtischen oder ländlichen Bereich befindet. Auch spielt es eine nicht unerhebliche Rolle für das Projekt, ob es sich in der Nähe von sicherheitsrelevanten Einrichtungen (Flughäfen, Militäreinrichtungen, etc.), Natur- oder Wasserschutzgebiete befindet, und wie die Topografie des Grundstücks beschaffen ist.

Wann brauche ich wen? Grundsätzlich ist dies erst einmal abhängig von der Art der Arbeiten, dem Umfang der Arbeiten und den jeweiligen Bedürfnissen eines jeden Bauherrn. Handelt es sich bei den durchzuführenden Arbeiten um einen Neubau, so benötigt man als Bauherr von Gesetzeswegen u.a. einen Architekten, einen Statiker, einen technischen Architekten, einen Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) und natürlich den ausführenden (Bau-)Unternehmer, wobei eine Person auch mehrere Funktionen ausfüllen kann. Je nach Wunsch oder Komplexität des Projektes können weitere Fachleute hinzugezogen werden, wie Projektmanager oder Bauherrenvertreter, Ingenieure für Haustechnik, etc. Handelt es sich bei den auszuführenden Arbeiten lediglich um kleinere Eingriffe wie Renovierungs-, Modernisierungs- oder Sanierungsarbeiten, bei denen keine sicherheitsrelevanten oder statischen Arbeiten durchgeführt werden, benötigt man vom Gesetz her in den meisten Fällen nur den ausführenden Unternehmer!

Bis vor kurzem hat man zwischen zwei verschiedenen Arten von Genehmigungen unterschieden der „großen Baugenehmigung“ (früher „obra mayor“) für z.B. Neubauarbeiten, zum anderen die „kleine Baugenehmigung“ (früher „obra menor“), die zusammengefasst für alle Arbeiten ausreichend war, die statisch nicht relevant waren. Aufgrund einer neuen Gesetzeslage wurde die kleine Baugenehmigung durch die „Communicación previa“ ersetzt, daher spricht man heute nur noch von Baulizenzen, ohne diese offiziell mit groß oder klein abzugrenzen.

Wie lange dauert es bis eine Lizenz erteilt wird? Bei der „großen Baugenehmigung“ ist das leider nicht exakt zu beantworten und abhängig von der Art der Baulizenz, bzw. auch in welcher Gemeinde sich das Objekt befindet. Einige Gemeinden sind derart überlastet, dass die Bearbeitung sich manchmal monatelang hinzieht! Eine „kleine Baugenehmigung“ (Comunicación previa) wird im Normalfall sofort erteilt, wobei man früher bei der „obra menor“ auch gerne mal einige Wochen auf die Erteilung warten musste!

Welche Behörden und Ämter sind involviert? Möchte man z.B. sein Bad modernisieren, reicht eine „comunicación previa“ aus und es ist lediglich das Bauamt der jeweiligen Gemeinde zu informieren. Hierbei ist ein Dokument auszufüllen, ein Kostenvoranschlag beizufügen, wie auch eine Plan oder ein Foto, wo die Arbeiten stattfinden werden. Grundsätzlich braucht man hierfür keinen Architekten, im Prinzip könnte das jeder Bauherr selbst machen. Bei Neubauten ist die Sache aber schon etwas komplizierter. Hier hat der Architekt ein Projekt bei der Architektenkammer einzureichen, welches nach positiver Prüfung durch die Architektenkammer beim jeweiligen Bauamt vorgelegt wird. Beim Bauamt selbst sind dann im gesamten Prozessverlauf der Architekt, der technische Architekt, der Jurist des Bauamts und auch die Gemeindeverwaltung involviert. Sollte es sich um ein Projekt im ländlichen Bereich handeln, ist die zuständige Instanz die Inselbehörde (Consell Insular). In der Realität sind erheblich mehr Dinge zu beachten, die das Bauen auf Mallorca manchmal zu einem Geduldsspiel machen, ganz zu schweigen von steuerlichen Aspekten und der teilweise vorherrschenden Rechtsunsicherheit! Der Autor ist Geschäftsführer des Ingenieur- und Projektmanagementbüros Matrol Servicios y Peritajes SL Tel. 971 10 40 25 - www.matrol.es

Der nächste Regen kommt bestimmt !!! Seit 1997 auf Mallorca Dachdecker, Zimmerei u. Konstruktionsbetrieb

Ihr deutscher Dachdecker - Frank Lipp Montuiri - Lipp TEJADOS SL. Tel.: 0034 971 64 61 06 dernaechsteregen@hotmail.de

Mobil: 0034 671 93 00 62 http://dernaechsteregen.wix.com/frank-lipp

47


DRAUSSEN ZUHAUSE

Mit

n e z t o r t b f&

r e t t e W m e d e j e i S

Weinor Markisen & Terrassendächer Neher Insektenschutz Solisyteme - Bioklimatische Pergola Roma Rollläden & ZipScreens Ehret Alu-Klappläden Hörmann Garagentore Kneer Südfenster

f&b mosquiteras s.l. C/. Mar Mediterraneo 61, Local 1 Polígono Son Bugadelles E-07180 Santa Ponsa/Calvia Tel.: +34 971 69 69 79 • Fax: +34 971 69 35 91 eMail: info@f-und-b.com


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

WO ECHTE OUTSIDER SICH AM WOHLSTEN FÜHLEN

IZ-SERIE: MEIN MALLORCA

In der IZ-Serie „Mein Mallorca“ erzählen Insel-Residenten, warum sie „ihre“ Gemeinde gewählt haben. Und wie es sich dort lebt. Stefan Lindemann wohnt in Son Serra und genießt – zumindest im Winter – die dortige Abgeschiedenheit.

Lebt seit rund neun Jahren in Son Serra: Stefan Lindemann (53). Foto: J&A Photos

J

a, ja. Das waren Zeiten, als es noch echte Outsider-Ecken auf Mallorca gab. Son Serra de Marina beispielsweise. Die kleine, eigentlich unansehnliche Ferienhaussiedlung am wilden Westend der Bucht von Alcúdia mit ihrem abgefahrenen, kilometerlangen Dünenstrand galt noch bis vor ein paar Jahren als letzter Außenposten für Surfer, Beach-Hippies oder Leute, denen der Rest der Insel bereits so spießig

49

vorkam wie eine Schrebergartenkolonie in Castrop-Rauxel. Stefan Lindemann (53), der das „Schietwedder“ seiner Heimat Schleswig-Holstein bereits Anfang der 90er Jahre gegen mediterranes „Cadadiasol“ eingetauscht hatte, zog es 2010 in den kleinen Küstenort. Der Grund war klar. „Ich wollte Surfen und einen Platz, wo nicht viel los ist“, sagt Lindemann, der über seine Firma „Rad&Finca“ Biker-Ferien auf der Insel anbie-

tet. Natürlich war das nur die halbe Wahrheit. In Wirklichkeit hatte sich Lindemann nicht nur in Son Serra verliebt, sondern gleich auch noch in seine heutige Lebensgefährtin und Geschäftspartnerin Ulrike, die dort bereits ansässig war.

Parkplatzprobleme im Sommer Sei es wie es sei. Im Winter schätzt Lindemann weiterhin die Abgeschiedenheit seines mallorquinischen Heimatortes. „Der Strand

und der Wald oberhalb des Ortes bieten jede Menge Natur und Ruhe, es gibt keine Hotels und kein Sonnenschirmverleih“, so der Norddeutsche. Alles im grünen Bereich also? Leider nicht ganz. Denn etwas unruhiger sieht die Lage in den Sommermonaten aus. Dann wird der Ort von Heerscharen meist ausländischer Tagesausflügler überrannt. „Ich kann manchmal nicht mehr vor der eigenen Haustür parken, weil Mietwagen und

Auswärtige alle Straßen in Beschlag nehmen“, ärgert sich Lindemann ein wenig. Aber nie lange. Der Ort, die Nachbarn, das Meer und der Strand sind ihm ans Herz gewachsen. Zum Essen oder Trinken zieht es ihn in eine der wenigen, ganzjährig geöffneten Lokale im Ort wie das „Sis Pins“, „El Sol“ oder in die Taverne im Hafen von Son Serra. Wie gesagt: Spießig ist anderswo. Andreas John

Harry Buck Ihr Baufachbetrieb aus der Inselmitte Neu- und Betonbau S.L Maurer- und Betonbaumeister für Ihren professionellen kompetenten Rundum-Service!

Vertrauen Sie auf Qualität beim Haus-Umbau.

Sie haben neue Pläne für Ihr Haus oder Ihren Pool? Dann bauen Sie bei der Wahl Ihrer Handwerker auf 41 Jahre Erfahrung im Bauhandwerk. Davon mehr als 17 Jahre auf Mallorca! Wir bieten Ihnen einen rund-um-sorglos-Service für Umbau, Ausbau, Pool-Bau, Pool-Sanierung, Renovierung, Modernisierung und Sanierung, Tischlerei, Zimmerei, Elektrik, Klempnerei, Heizung, Klimatechnik. Kostenfreie Angebote inselweit. Bei uns können Sie sich mit allen Anliegen an Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden, der sich um die Koordination aller Spezialisten kümmert und die Arbeiten verlässlich abstimmt. Bei uns bekommen Sie Brief und Siegel auf alle Arbeiten: • ein persönlicher Ansprechpartner • garantierte Festpreisangebote • keine nachträglichen Kosten ntieren Wir gara gslosen • Bauprotokolle n u ib r einen re Planung bis zu en mit Fotos per Mail r ug e d rz o n v o e v nden b Ablauf • Lieferung Viele Ku n. Harry Buck . g n ru nter Realisie uunternehme aller Baustoffe ompete a ist Ihr k partner. unser B te it • professionelle lm Inse rech aus der rlässiger Ansp Handwerker e und zuv uck aller Gewerke Harry B bau S.L. n o t e B • termingerechte d Neu- un fachbetrieb Fertigstellung u Ihr Ba austoffe • Sauberkeit und B iali beim Verlassen aus Bin der Baustelle

Office/Bauhof Baustoffe*Schutttransport | 07143 Biniali | Tel. +34 648 409 229 oder Tel. 657 244 274 info@harry-buck.com | www.harry-buck-ihr-baufachbetrieb-auf-mallorca.com Montag - Freitag von 8.00 - 14.00 und 17.00 - 20.00 Uhr | Samstag von 8.00 - 13.00 Uhr


50

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Auf der Karte sind die Standorte aller Skulpturen eingezeichnet. Grafik: Pere Cortada

Bis zur Eröffnung der Ausstellung am 6. April sollen alle Skulpturen fertig sein. Fotos: Pere Cortada

PASEO MARITIMO VON CALA RATJADA BEKOMMT SKULPTURENPARK Anlässlich seines 80. Geburtstags installiert Künstler Gustavo insgesamt zehn Skulpturen entlang der Flaniermeile des Hafenortes.

Ihr professioneller Garten- & Landschaftsbau seit 1910

Auf 15.000 qm bieten wir eine große und vielfältige Auswahl an Innen- und Außenpflanzen, Bäumen, Palmen, Stauden, Sträucher, Gemüsepflanzen, Zubehör & vieles mehr Professionelle Beratung - Transportmöglichkeit - Kundenparkplatz Nahe zu Palma

Carretera de Manacor, km 6.6 - Son Ferriol www.canjuanito.com

Täglich ffnet! S r fü ie geö

W

er in den kommenden Monaten auf dem Paseo Marítimo von Cala Ratjada spazieren geht, wird dort recht lustigen, bunten Geschöpfen begegnen. Es sind die Skulpturen des in Capdepera beheimateten spanischen Künstlers Gustavo, der sie dort aus Anlass seines 80jährigen Geburtstags aufgestellt hat. Die insgesamt zehn, bis zu drei Meter hohen Kunstwerke aus Polyester sind übrigens nicht die einzigen Spuren von Gustavo. Auch die große Kaimauer im Hafen ist bereits seit einiger Zeit mit Kachelbildern des weltberühmten Malers und Bildhauers verziert. Der Skulpturenpark am Paseo Marítimo soll am 6. April um 12 Uhr offiziell von Gustavo eingeweiht werden. Die Skulpturen sollen bis November an ihren Aufstell­ orten ausgestellt werden. Gustavo wurde 1939 in Cartagena geboren und siedelte 1944 zusammen mit seiner Familie nach Mallorca um.

Künstlerisch ließ er sich von dem Maler Joan Miró beein­ flussen, er gibt aber auch an, dass die Musik von Jimi Hendrix, Jacques Brel und Udo Lindenberg sowie Filme beispielsweise von Woody Allen oder Federico Fellini ihn inspirieren. Ab 1963 arbeitete er in den großen europäischen Städten Barcelona, Paris und Brüssel. Da er mit seiner Kunst die politische Situation in Spanien während der Franco-Diktatur anprangerte, wurden einige seiner Werke von den faschistischen Machthabern zerstört. Freunde brachten ihn 1971 durch eine Einladung zu den „Berliner Festwochen“ in Sicherheit. 1976 siedelte er ganz nach Berlin um, wo seine kleinformatigen Ölbilder und andere Kunstwerke in mehreren Ausstellungen gezeigt werden konnten. Seit Mitte der 90er Jahre lebt und arbeitet Gustavo wieder auf Mallorca.

Weitere Infos unter www.artgustavo.com Redaktion


SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

51

IZ-SERIE: EIN JAHR IM GARTEN

PLANTAGENRÄUMUNG BIS 30.04. Washington-Palmen: • 3 m Stamm statt 999 € nur 299 € • 6 m Stamm statt 1.499 € nur 399 €

Kokos-Palmen: 4 m Stamm statt 1.699 € nur 699 €

Mit der Hacke sollte der Boden aufgelockert werden. Un- und Wildkräuter müssen zuvor entfernt werden. Anschließend kommt Dünger zum Einsatz. Foto: J&A Photos

A

pr i l , Apr i l d er macht was er will. D i ese r S p r u c h beschreibt recht gut das Dilemma, in dem sich Hobbygärtner im April befinden. Zum einen gibt es schon viele sehr schöne sonnige Tage, an denen sich zahlreiche Gartenarbeiten erledigen lassen, zum anderen kann es auch auf Mallorca recht schnell noch mal sehr feucht und kühl werden. Generell gilt: Ausgedehnte Wärmeperioden sind im April keine Seltenheit mehr. Beachten Sie, dass bei längeren Trockenperioden junge Pflanzen und vor allem Kübelpflanzen schnell auf dem Trockenen sitzen. Kontrollieren Sie deshalb regelmäßig die Bodenfeuchte und gießen Sie bei Bedarf. Bei verwelkten Zwiebelblumen, wie zum Beispiel: Narzissen oder Tulpen, sollten Sie jetzt, die Blütenreste abschneiden. Andernfalls bilden die Pflanzen Samenstände, was der Zwiebel Kraft entzieht und die Blüte im nächsten Jahr verhindern kann. Bevor die ersten Pflanzen in den Garten gesetzt oder gesät werden, müssen die Beete entsprechend vorbereitet werden. Zuerst sollten alle Un- und Wildkräuter vollständig entfernt werden.

JETZT GEHT‘S IN DIE BEETE!

Olivenbaum: 4 m Stammumfang statt 9.999 € nur 4.999 €

So starten Sie auf Mallorca in die Gartensaison. Danach folgt eine Bodenauflockerung mit der Hacke. Zur Bodenaufbereitung kann gut verrotteter Kompost zu-

gegeben werden. Grober, nicht vollständig verrotteter Kompost würde Gerbstoffe abgeben, die dass Wachstum

junger Keime und Pflanzen verlangsamen oder sogar verhindern können. Redaktion

Zitronen, Mandarinen, Orangen, Limonen, Grapefruit: alle Formen und Größen SONDERAKTION: BUDDHAS Hand Zitrone ab 139 €

Toskanische Säulenzypressen Trockenwuchs ohne Bewässerung! 1.5 m: 9.90 € 2.0 m: 19.90 € 2.5 m: 179.90 € 4.5 m: 479.90 € 5.0 m: 599.90 € 6.0 m: 849.90 €

Anwuchsgarantien Deutscher Gärtner & Service Bestpreisgarantie / Fixpreisgarantie Kein Risiko – keine versteckten Kosten Unverbindlicher, kostenloser Kostenvoranschlag BESTPREISGARANTIE durch Direktverkauf & eigene Plantagen auf MALLORCA

www.FincaPlantas.com

Palmen • Oliven • Zypressen • Zitrusbäume Beratung • Verkauf • Lieferung • Pflanzung Projektmanagement • Pflege • Schnitt

& Tel. +34 686 148 289 • info@fincaplantas.com


52

SERVICE-ZEIT

AUSGABE 71 | APRIL 2019

IZ-SERIE: GRÜNES MALLORCA

Bei der Bewässerung von Garten und Beeten sollte mit Plan vorgegangen werden, um nicht unnötig Wasser zu verbrauchen. Gärtnereien und Baumärkte auf der Insel geben Auskunft über passende Bewässerungssysteme.

STETER TROPFEN SPART VIEL GELD Der Sommer steht vor der Tür. Auch, wenn die Wasserreserven der Insel in diesem Jahr keinen Anlass zur Sorge geben, sollte man mit dem Wasser achtsam umgehen.

M

anchmal sind es d i e e i nfa c h e n Tipps, die uns mit einem „Ach ja“ zum Umdenken bewegen. Das gilt besonders beim Thema Wassersparen. Wer die tägliche Dusche auf eine bestimmte Zeit beschränkt und während des Einseifens das Wasser abstellt, handelt nicht nur umweltbewusst, sondern

spart am Ende auch Geld. Gleiches gilt übrigens für das Händewaschen. Beim Zähneputzen ist es sinnvoll, einen Becher zu benutzen, anstatt das Wasser laufen zu lassen. Wer für das kleine Geschäft die Toilettenspülung nur kurz betätigt oder, soweit vorhanden, die Spartaste benutzt, kann den Wasserverbrauch

deutlich senken. Viele, modernere Spül- und Waschmaschinen besitzen inzwischen eine Öko-Taste. Die Wäsche wird dennoch sauber, das Gerät verbraucht jedoch weniger Wasser.

Durchflussbegrenzer als günstiger Zusatz Die mallorquinische Hotelkette Meliá hatte bereits

2015 die Waschbecken ihrer Zimmer mit Durchflussbegrenzern ausgestattet. Diese Zusätze sind kostengünstig, in jedem Baumarkt zu finden, einfach zu installieren und damit auch für den Privathaushalt bestens geeignet. Das Beste aber: Sie reduzieren die Wassermenge um die Hälfte. Auswirkungen auf den Druck des Strahls haben sie nicht: Dank Luftzufuhr wirkt dieser dennoch kräftig. Auch Duschen lassen sich mit sogenannten Sparbrausen einfach nachrüsten. Um den Wasserverbrauch im heimischen Garten zu senken, empfehlen Gärtner vor allem eine langfristige Planung. Es beginnt bei der Anpflanzung. Wer mit dieser im Herbst, spätestens im November oder Dezember beginnt, ermöglicht den Pflanzen genug Zeit, um Wurzeln

auszubilden. Diese reduzieren den Wasserbedarf und -verbrauch im heißen Sommer. Viele Hausbesitzer sammeln das Wasser während der normalerweise niederschlagsreichen Winterzeit auf der Insel in Plastiktonnen. Dieses Vorgehen hat sich auch in Deutschland bewährt, wurde aber vor allem in den vergangenen Jahren kritisiert, weil die offenen Wasserspeicher eine Brutstätte für Mücken nicht zuletzt die gefürchtete Tigermücke - sind. Vorbeugen kann man, in dem man die obere Wasserschicht regelmäßig abschöpft. Ein sinnvolles System für den heimischen Garten ist die Tröpfchenbewässerung, im Spanischen „riego por goteo“ genannt. Die Funktion ist einfach: Mittels einer Pumpe wird Wasser aus einer Zisterne zunächst zu einer Hauptleitung geführt. Anschließend gelangt das kostbare Nass über Nebenleitungen zu den einzelnen Gartenbereichen. Die Luxusvariante sieht vor, dass die Ventile über einen Computer gesteuert werden. Sinnvoll sind Blindschläuche, sogenannte tubos ciegos, die, passend zur Pflanzenart, spezielle Wasseraustritte besitzen. Sie bewässern mit Mengen zwischen zwei und acht Litern pro Stunde, je nach individuellem Bedarf. Trotz aller Technik sollte man bedenken: Die Tröpfchenbewässerung ist nur dann wirk-

Foto: Pixabay

lich wassersparend, wenn sie auf den richtigen Boden trifft. Daher sollte man stets eine mindestens 50 Zentimeter dicke Schicht guter Garten­ erde wählen. Bei der Installation ist wichtig, auf die richtigen Systeme zu setzen. Auf Mallorca empfehlen Experten Schläuche aus PVC mit 16 Millimetern Durchmesser. Und auch die richtige Planung ist ein entscheidender Faktor, um nachhaltig Wasser zu sparen. Gartenarchitekten teilen die Leitungssysteme in mehrere Bereiche ein: Wer direkt am Haus auf Rasen oder sommerblühende Pflanzen verzichtet, spart Wasser, da hier meist intensiv gegossen wird. In einer zweiten Zone etwas weiter vom Haus entfernt, sollten resistente Pflanzen gewählt werden, wie beispielsweise Lavendel und Rosmarin. Ganz außen können dann Obst- und Zierbäume stehen, die über die dritte Bewässerungszone gegossen werden. Noch ein Tipp: Um die Verdunstung gering zu halten, empfiehlt es sich, den Boden rund um die Pflanzen mit Rindenmulch oder Garten-Häcksel zu beschichten. Auch Schalen von Mandeln haben sich bewährt. Die Bewässerung sollte entweder am Morgen oder am Abend erfolgen. Marc Fischer


SÜ D/W ES T

AUSGABE 71 | APRIL 2019

P

ort d‘Andratx, Camp de Mar, oder Santa Ponça gehören zu den teuren Gegenden der Insel. Das haben inzwischen auch immer mehr Langfinger festgestellt. Sie haben es allerdings nicht auf Villen und Tresore abgesehen und benötigen auch keine komplizierte Ausrüstung. Ihre Zielpersonen werden nichtsahnend auf offener Straße überfallen - und das am helllichten Tag. Die Raubzüge dauern nur wenige Sekunden; zurück bleiben überraschte und schockierte Opfer.

Luxusuhren wie "Rolex" sind bei Langfingern besonders beliebt. Foto: Pixabay

URLAUBER IM VISIER VON UHRENDIEBEN Immer häufiger kommt es im Südwesten von Mallorca zu Überfällen auf offener Straße. Die Täter haben es auf Luxusuhren abgesehen.

Luxus nicht offen zeigen Allmählich spricht es sich herum: Luxus sollte man nicht offen zeigen. Eine teure Uhr ist zwar ein edles und schickes Accessoire am Handgelenk, es zieht aber auch die Blicke von Dieben auf sich. Und die versuchen vor allem an den Küstenorten im Westen der Insel alles, um an diese Wertgegenstände zu kommen. Dabei scheuen sie keinesfalls die Öffentlichkeit. Im Gegenteil: Durch Ablenkung und den Überraschungseffekt ist es schon einigen Tätern gelungen, mit dem tausende Euro schweren Chronographen ihres Opfers zu entkommen.

sonderer Aufmerksamkeit. Die meist weiblichen Täter sprechen in vielen Fällen ihre Opfer an und fragen beispielsweise nach dem Weg oder der Zeit. Nach einem kurzen Smalltalk nutzen sie dann die Gunst des oberflächlichen Vertrauens, greifen nach der Hand mit der Uhr und reißen diese in Blitzesschnelle ab. Häufig wartet einige Meter entfernt ein Komplize. Mitte Januar war es einer Frau gelungen, einem schwedischen Touristen auf dem Parkplatz von Port d‘Andratx eine 15.000 Euro teure Breitling zu entreissen.

Mutmaßlicher Bombenbauer festgenommen Beamte der Guardia Civil haben in Peguera einen von den deutschen Behörden gesuchten, mutmaßlichen Bombenbauer aus Bayern festgenommen. Der Festgenommene, der der rechtsextremen Szene zugeordnet wird, soll Mitte Februar im bayerischen Burglengenfeld eine Rohrbombe gebaut haben. Als ein Nachbar die Polizei alarmierte, war der Mann untergetaucht. Ermittler spürten ihn schließlich in einem luxuriösen Anwesen im Westen Mallorcas auf, das er mit seiner Freundin angemietet hatte. Der Tatverdächtige soll jetzt nach Deutschland überstellt werden. Redaktion

Opfer reagierte geistesgegenwärtig Der jüngste Fall ereignete sich Ende März in Camp de Mar. Nahe des Golfplatzes hatte eine südländisch aussehende Frau einen Inselresidenten angesprochen und nach dem Weg gefragt. Zum Abschied gab sie ihm die Hand, griff aber nach der linken und riss ihm die rund 8.000 Euro teure Rolex vom Handgelenk. Das Opfer reagierte geistesgegenwärtig, hielt die Frau im Schwitzkasten, bis sie die Uhr ins Gras warf. Daraufhin sprang die Diebin in ein am Straßenrand wartendes Auto, dessen Fahrer davon­ raste.

Aufmerksam bleiben Die Polizei mahnt daher zu be-

REGIONAL 53

Marc Fischer

Podemos für inselweites FKK Kurz vor den Regionalwahlen setzt die Linkspartei Podemos offenbar auf Nudisten. Sie forderte im Balearen-Parlament eine allgemeine Genehmigung zum Nacktbaden auf Mallorca. Die Erlaubnis solle sich nicht nur auf bestimmte Strände, wie die Cala Mago, beschränken, sondern auch Uferpromenaden und Strandlokale umfassen. Innerhalb von Orts- oder Stadtgebieten wollte man die Kleiderordnung aufheben und künftig freie Oberkörper und das Tragen von Bikinis zulassen. Podemos fand keine Mehrheit für den Antrag. Allerdings sollen jetzt weitere FKK-Strände ausgewiesen werden. Redaktion


54

REGIONAL

NO RD /OS T

AUSGABE 71 | APRIL 2019

CUT CUT FOR

MALLORCA

Ihr Ansprechpartner für

Venus Parfumería

Parfüm - Seifen Geschenke - Mitbringsel Paseo Colón, 106 - Can Picafort

Haare und make up

• Great Lenghts Haarverlängerung / -Verdichtung • Kreative Hochsteckfrisuren / Hochzeitsservice • Trend-Haarschnitte • Unisex-Haarschnitte • Calligraphy Cut • Barber-Shop (professsionelle Bartpflege)

Paul Mitchell Salon & exclusiver Paul Mitchell Shop Wir freuen uns auf Ihren Besuch...

Av. Bon Temps 30 • 07560 Cala Millor Telefon 971 585 051 • www.cutforcut-mallorca.com

www. dieinselzeitung .com

Für Sie vor Ort in der Nord/Ost-Zone: Carlos Wolff – Aussendienstmitarbeiter der IZ, telefonisch er­reichbar unter 971 851 105 oder 646 489 853

JETZT AUCH

BARBER CORNER SPEZIELL FÜR HERREN


SÜ D/O ST

AUSGABE 71 | APRIL 2019

REGIONAL 55

Walfossil in Santanyí gefunden Wissenschaftler der Balearen-Universität UIB haben in einem Steinblock aus Santanyí Überreste eines versteinerten Walskeletts gefunden. Das Alter des Fossils wird auf etwa 5,7 Mio. Jahre geschätzt. Der Felsquader stammt aus einem Steinbruch bei s'Horta. Das Fossil ist der bislang einzige Fund eines Wals aus einer Zeit hoher Salzgehalte im Meer. Sie waren Grund für das vorübergehende Aussterben der Spezies. Der gefundene Wal soll zu Lebzeiten eine Länge von maximal acht Metern und ein Gewicht von rund acht Tonnen gehabt haben. Redaktion

ADVERTORIAL

In dem geplanten Gewerbegebiet sollen unter anderem Unternehmen der Nautikbranche ansässig werden. Foto: Google Maps

Di. - So. 18 - 23 Uhr - C/. Aljub, 32 - Santanyí Tel. 971 653 315 - www.anoa-santanyi.com

ERSTES INDUSTRIEGEBIET IN PORTO CRISTO Im Küstenort Porto Cristo soll ein Polígono entstehen. Geplant ist die Ansiedlung von 20 Unternehmen.

E

s war ein langer Weg. Doch die Zeit der Planungen und das Warten auf Genehmigungen haben sich offenbar gelohnt: Nach mehr als zwölf Jahren kann im Küstenort Porto Cristo im Osten von Mallorca ein Industriegebiet entstehen. Das Gelände umfasst eine Fläche von 45.000 Quadratmetern und befindet sich direkt hinter dem Schulzentrum Instituto de Educació Secundària an der Straße nach Son Carrió. Hier sollen sich künftig 20 Unternehmen niederlassen; zudem plant die Gemeinde Manacor den Bau eines Krematoriums. Damit nicht genug: Wie Joan Gomila, der Delegierte für Porto Cristo in der Gemeinde Manacor, erklärte, wird überlegt, im neuen Polígono auch eine Abfallsammelanlage sowie ein neues Feuerwehrhaus zu errichten.

Firmen aus dem Umland locken Besitzer des Geländes ist das Bauunternehmen Melchor Mascaró. Laut Gomila liegen sämtliche Dokumente und Genehmigungen vor, um sofort

mit den Arbeiten beginnen zu können. Diese werden allerdings schrittweise erfolgen, denn zunächst geht es darum, die einzelnen Parzellen an den Mann, oder die Frau zu bringen. Mit geplanten 1.000 Quadratmetern pro Unternehmen und seiner Gesamtfläche, ist das Gewerbegebiet nicht sehr groß. Die Gemeinde geht davon aus, dass beispielsweise der Getränkehandel oder Nautikfirmen, vor allem Unternehmen, die bislang im Umland von Manacor und der Ostküste ansässig waren, hier ihren künftigen, zentralen Standort finden.

Städtische Flächen zum Nulltarif Angefangen hatten die Planungen für das Polígono von Porto Cristo vor über zwölf Jahren. Zunächst wurde ein Konsistorium gegründet. Dieses handelte entsprechende Verträge mit dem Besitzer des Gebietes, dem Unternehmen Mascaró, aus. Zunächst ging es darum, ein Grundstück für den Bau einer weiterführenden Schule zu

finden. Diese nahm im Jahre 2007 den Betrieb auf. Von den verbliebenen 45.000 Quadratmetern des Gewerbegebietes, bleiben 9.000 Quadratmeter in Gemeindehand. Joan Gomila betont, dass die öffentliche Kasse die Flächen somit praktisch zum Nulltarif bekommt. Warum die Planungen für das Industriegebiet von Porto Cristo sich über mehr als ein Jahrzehnt hinzogen, ist übrigens nicht Folge spanischer Verwaltungsakte. Grund sei die Wirtschaftskrise gewesen, sagt Joan Gomila. In der Zeit sinkender Produktionen und wenig gefragter Dienstleistungen sei einfach kein Interesse an Gewerbeflächen da gewesen. Die Zeiten auf der Insel haben sich inzwischen geändert: Unternehmen schauen positiv in die Zukunft. An diesem spürbaren Aufschwung will sich Porto Cristo nun beteiligen. Mit eigenem Polígono, direkt an der Küste. Marc Fischer

Mediterrane Küche anders erleben – Persönlich, mit viel Herz und noch mehr Leidenschaft in der Küche: Saisonal, immer frisch und mit vielen heimischen Kräutern abgeschmeckt er­wartet Sie ein Streifzug durch die internationale Küche. für 24,80 € 3-Gang Überraschungs-Menue Ostermontag geöffnet

ADVERTORIAL

Santanyí Mobile Shop Catherine Gautschi

rife für d internationale Ta Neue nationale un rate ich Sie, be e rn ernetnutzer. Ge Int d un er ier on lef Viel-Te r richtige ist. r Sie persönlich de welcher Anbieter fü

Mo. bis Fr. 10-14 und 17-20 Uhr - Sa. 10-14 Uhr

Calle Bisbe Verger 5 bajo - 07650 Santanyí Tel. 971 65 31 42 - Móvil: 694 42 04 20


56

GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 71 | APRIL 2019

nahe Golfplatz, Preis: 299.000,Euro Tel. 639 035585 KUHRAU IMMOBILIEN

IMMOBILIEN

ANWALTSKANZLEI MENTH – Immobilien- und Erbrecht – Rechtsinfos unter: www.kanzlei-menth.de Tel. 971 – 55 93 77

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

VERKAUF Einfamilienhaus in Son Sera de Marina zu verkaufen. Ruhige Wohnlage, Top, Bauweise und Ausstattung nach deutschem Standard, Grdst. 596 qm, Wohn./ Nutzfl. 250 qm, 3 SZ, 3 Bäder, 2 WZ, Küche. Preis 495.000 € VB (Liegt deutlich unter Schätzwert). Tel: 971 85 42 15 oder + 49 172 864 25 92 Ref. 1351 Camp de Mar, sonniges Appartement mit teilmeerblick, ca. 63 qm Wohnfl., ca. 50 qm Terrasse mit garten, 2 SZ, 1 Bad, Wohn-Esszimmer, offene Küche, Klima, Heizung, Marmorboden, G-Pool, in 100 m ein direkter Meerzugang, liegt

Ref. 1359 Paguera, Appartement nahe Tenniscenter, ca. 80 qm, 2 SZ, 1 Bad, geräumige Küche, Wohn-Esszimmer, Terrasse, Klima, Heizung, Marmorfliesenboden, Doppelverglasung, fußläufig zum Strand gelegen, Preis: 239.000,- Euro Tel. 639 035585 KUHRAU IMMOBILIEN Ref. 1365 Paguera - La Romana, Gartenappartement, ca. 73 qm Wohnfl., große ca. 55 qm Rundumterrasse, 1-2 SZ, 2 Bäder, Wohn-Esszimmer, offene Küche mit Theke, angrenzender Wirtschaftsraum, G-Pool, wird möbliert angeboten, Preis: 320.000,- Euro Tel. 639 035585 KUHRAU IMMOBILIEN

Bäder, Küche u. Hauswirtschaftsraum. Aufzug, Stellplatz, Gasanschluß vorhanden. Kaufpreis 235.000 €, Tel: 619 63 87 26 ATTRAKTIVE STADTWOHNUNG IN MANACOR ZU VERKAUFEN 2 Bäder, 2 Schlafzimmer, geräumiger Wohnzimmerbereich, Terrasse, großer Gemeinschaftspool, Satellitenfernsehen, WiFi, Gaszentralheizung, Tiefgaragenparkplatz, zentrale Lage am Bahnhof mit Supermarkt Mercadona im Erdgeschoss. Preis: 172.000 € Tel. 971 55 93 77 (09 - 18 Uhr) infogmenth@gmail.com

Tel: 676 522 272 info@offshoremallorca.com www.offshoremallorca.com

Schöne, ruhig gelegene Finca am Galdent zu verkaufen. Grdst. 3500 qm. Wfl. ca.100 qm. 2 SZ, Wohnzimmer, Bad. Das Haus hat Strom/Gesa, Heizung teilw. Fußboden Heizung, Kamin, Klima,Fenster isoliert + Moskitogitter, Tel, Internet. Grundstück - sehr gepflegt und Pool. Ideal für älteres Ehepaar. 298.000 € Festpreis von Privat ohne Makler. Tel: 636 018 009

Von Privat an Privat! Eigentumswohnung in Santa Ponsa in kleiner Wohnanlage mit 12 Einheiten und Meerblick, 91 qm Wohnfläche zzgl. 18 qm überdachten Balkon, Wohnzimmer mit Essplatz, 2 Schlafzimmer, 2

Chalet, Freistehend - Bahia Azul. 300 qm Wfl., 4 Schlafzimmer mit Bad, Fußbodenheizung, Klima, Garage, Pool, Fenster mit elektr. Rollos, Grdst. 700 qm. Fliesen, Türen, Badez. Ausstattung noch wählbar. 1.400.000 €.

ANKAUF

IM NORDEN Immobilien, Apartment Finca, kleine Parzellen

Wir wünschen

Frohe Ostern!

Tel: 681 684 320 Unternehmerpaar sucht Haus/ Wohnungzur Miete oder Kauf in Sa Coma oder Síllot an der Ostküste. Mind. 2 SZ und Objekt in gutem Zustand. Heizung von Vorteil. Tel: 685 806 220 Miteigentum an Finca? Haben Sie Interesse an Miteigentum an einer Finca bei Cas Concos? Private Genossenschaft nach deutschem Recht bietet Möglichkeit der Beteiligung. Nähere Infos unter: www.cangarrit.com. Kontakt über: mi.schatz@web.de

MIETE Garage zur Miete oder Kauf in Santa Ponsa oder Costa de Calma gesucht. Tel: 619 63 87 26

Investor sucht Playa de Palma – Renovierungsbedürftige Wohnungen Mit Meerblick, idealerweise mit Stellplatz. Bitte alles anbieten – diskrete, zügige und verbindliche Abwicklung garantiert. Kontakt über: playa@comundo.de

DIENSTLEISTUNG

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 PENSIONAER sucht kleine 1.52 Zi. - Wohng. Raum Lluccmajor, Arenal, Palma. Gerne auch gegen Mithilfe im Haus, Hof oder Garten. Bitte alles anbieten. Tel. o. Whats App: 602 531 739

BAUARBEITEN RENOVIEREN HAUS DACH POOL KÜCHE BAD ZISTERNEN FLIESEN TROCKENMAUERN BETONIEREN Mobil 685 240 830 bau-tec-sl@hotmail.com

Sooty & Sweep

SCHORNSTEINFEGER KAMINBAU WIR ARBEITEN INSELWEIT MIT 8 JAHREN ERFAHRUNG AUF MALLORCA 971 23 16 23 / 629 547 685 info@singleton.es Facebook: www.facebook.com/ sootyandsweet/

Carrer de la Galera 1 • 07002 Palma Tel.: +34 971 721 898 • service@inm-immobilien.com • www.inm-immobilien.com

HELPING YOU FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS. Mein Team und ich begleiten Sie professionell und engagiert. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem internationalen Netzwerk und einmaligen Marktkenntnis. Ihr Volker Schug und Team :

Reihenhaus in exklusiver NeubauWohnanlage in Puerto de Andratx Ref. INM2174 Kaufpreis: 875.000 € 134 m² Wfl., 226 m² Grd., 3 SZ, 3 BZ, Pool u. Chillout-Zone, Garage für 2 PKW, Doppelverglasung Climalit, Installation für Klimaanlage.

Bezaubernde Finca im wunderschönen Sant Joan Ref. INM2144 Kaufpreis: 1.200.000 € 302 m² Wfl., 20.000 m² Grd., 8 SZ, 8 BZ, Zentralhzg., Salzwasserpool, eigener Brunnen, Generator, Sonnenkollektoren, Ferienvermietungslizenz vorhanden.

Lichtdurchflutete Meerblick-Wohnung in Puerto Andratx Ref. INM2007 Kaufpreis: 735.000 € 127 m² Wfl., 2 SZ, 2 BZ, möbliert, Klimaanlage k/w, Marmorheizung, Terrasse, Gemeinschaftspool, 2 PKW-Stellplätze, Aufzug.

Aussergewöhliches, renoviertes Penthouse in Sant Augustin Ref. INM2127 Kaufpreis: 3.500.000 € 250 m² Wfl., 4 SZ, 4 BZ, beste Ausstattung, im gesamten Appartement Fußbodenheizung, Erneuerung der gesamten Haustechnik, Klima k/w.

Villa mit separaten Wohneinheiten in Costa d´en Blanes Ref. INM1585 Kaufpreis: 2.490.000 € 560 m² Wfl., 1.100 m² Grd., 5 SZ, 5 BZ, Solar / Gas-Zentralheizung, Klima k/w, Marmor-Fussböden, Doppelgarage Meerblick, beheizter Pool, Solaranlage.

Erstklassig sanierte Wohnung mit Meerblick an der Playa de Palma Ref. INM2065 Kaufpreis: 990.000 € 220 m² Wfl., 4 SZ, 2 BZ, zu 180 Grad öffnender Wintergarten, Klima k/w Infrarotheizung, Doppelglasfenster Designerküche, Panorama-Meerblick.


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 71 | APRIL 2019

ROSKRAFT BAUTECHNIK LTD.

IHR PARTNER RUND UMS BAUEN FÜR HAUS UND GARTEN

www.roskraft-bautechnik.com KONTAKT : 0034 610371649/ 0049 15175749262 roskraft.bautechnik.ltd@gmail.com

GRATIS KLEINANZEIGEN UNTER: DIE-INSELZEITUNG .COM

Biete fast neue Anhängerkupplung für Citroen C4, Preis verhandelbar. Tel: +49 173 532 1349

KFZ // ZWEIRAD

ZWEIRAD

Porsche 911 Cabrio (997) - Baujahr 12/2005 - KM 58.270 Preis: 52.900 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

NEUWERTIGE SPANPLATTEN. Wir verkaufen Verlege-Spanplatten, neuwertig und günstig. TEl. 634 328 397, mallorca-express. net Autorisierter eingetragener span. Elektriker, komplette Instalation für privat und Gewerbe, inkl. gesetzlich vorgeschriebener Abnahme. Unverbindliche Angebotsanfrage unter Tel 681609170 ABFALLBESEITIGUNG ENGLISCHE BAUFIRMA ENTFERNT UND ENTSORGT IHREN BAUSCHUTT, GARTENABFALL, SPERRMÜLL, ETC. 971 23 16 23 / 629 547 685 info@singleton.es

Relektro eco-Fun Roller - Reichweite 30 km, Geschwindigkeit 20 km/h, Neupreis 599.-€, jetzt 225.-€, Tel. 619 63 87 26

Morgan Roadstar 3,7- Erstzulassung 06/2016 - KM 4.670 284 PS - Benziner - Deutsche Zulassung - Preis: 63.900 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Mercedes Benz 600 SEL - Baujahr: 08/1991, KM: 166.000, Preis 11.990 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

Mercedes Benz C350 Sport Coupé - Baujahr: 01/2006, KM: 160.000, Preis: 7.990 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Ferrari 328 GTS - Erstzulassung: 07/10/1988 - KM: 32.115 - KW/PS: 199/271 - CCM: 3.186 - Spanische Zulassung - 95.000 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Fiat 500 Cabrio Limousine - Bauj: 05/1958, KM: 20.500, Preis: 29.300 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

VW EOS 1,4 TSI. 03.2009, ITV 01.20, 51.000Km, 6-Gang-Schaltung, Schwarz Perleffekt, Leder schwarz, Climatronic, Windschott uvm. 9.500 €. Tel: 661 343 918

Kaufe alle PKW‘s

Deutsche Altenpflegerin sucht im Raum Palmanova /Santa Ponsa eine Beschäftigung, gerne auch im Privathaushalt 1:1 + Hauswirtschaft. Tel: :+49 163 703 26 99, Email: claudia-wolff@ web.de

Gutes Fahrrad zu verkaufen. Farbe beige, drei Jahre alt, wenig gefahren, ohne Rücktritt. Ich verkaufe das Rad für 80 €, Handy +49 151 2693 5035

NAUTIK

Oldtimer gesucht von KFZ Meister, gerne mit Restarbeiten, bitte alles anbieten. Tel: 0049 163 818 73 73 oder 666 842 001

Zuverlässiger kompetenter deutscher Fliesenleger. Professionelle Fugen und Silikonarbeit. Wir erstellen Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag! Tel. 681 60 91 70

SUCHE & GEBOTE

2 Klapp - Fahrräder “IBIZA BH - Bikes City“, 6 Gänge, Raddurchm.40 cm.Neuwertig. 190 Euro VHB je Rad. dinsingpeter@ gmail.com. Tel: +49 177 507 25 58 Verkaufe 2 Touren Fahrräder. 1x Herren (schwarz/lila), 1x Damen (schwarz/rosa), Selle-Royal Sätteln, Cantisave-Bremsen, etwas älter aber voll funktionstüchtig, je € 100, Palma, Tel: 645 295 615 (Bilder per Whatsapp)

Mallorca-express.net

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

57

auch mit UNFALL oder DEFEKT, egal welche Zulassung. Bilder vorab per Whatsapp ankauf123@gmail.com Tel: 622 490 049 Porsche 911 SC 3.0 Targa - Zulassung: 23-08-1980 - braune Leder­ ausstattung - Preis: 58.400 €. CARTEC, Tel. 971 652 006

Renault Kangoo zum Ausschlachten. Motor ist gut. Auto fährt. Stark verrostet. Tel: 618 975 22

Kaufe alle Boote,

auch DEFEKT oder mit UNFALL - auch ohne Papiere oder mit Strafe oder offener Hafengebühr ankauf123@gmail.com Tel: 622 490 049 Antike Bronze - Schiffs - Bullaugen. Preis auf VB. Tel: 630 359 953 Buster Alu Boot 5,7m. Boot ist auf Trailer.Motor: Mercury Ausenboarder 115 Ps. Motor ist okay,benötigt aber üblichen Service. Tel: 618 975 221

Baugrundstücke in sehr guter Lage im Südwesten Mallorcas gesucht Private Schweizer-Investorengruppe sucht von Privat Baugrundstücke unterschiedlicher Größen im Südwesten von Mallorca Wenn möglich mit Baugenehmigungen / Kurzfristige Abwicklung wird zugesichert

Kontaktaufnahme: Schweiz​ 0041 (0) 44-782 04 04 ​ Mallorca​ 0034 - 619 63 87 26


58

GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 71 | APRIL 2019

IM / UMS HAUS

Chris Craft Corsair 28 – NEUBOOT zum SONDERPREIS – 2x 300PS Volvo Penta Joystick Motoren, Cashmere Metallic, Super Elegantes Dayboat, 229.000€ inkl IVA. LP TOT-NAUTIC PORT ANDRATX, Tel. 673 454 616

Große Bodenvasen. Preis VS. Tel: 630 359 953 Hochwertige, teils antike Einrichtungsgegenstände, Deko­ artikel, Hausrat, Kristall und Porzellan, wegen Haushaltsauflösung abzugeben. Tel: 630 359 953

BOSTON WHALER 270 VANTAGE – GELEGENHEIT – eine nahezu neuwertige Boston Whaler 270 Vantage mit Liegeplatz zu kaufen. 2 x 250 PS Mercury Verado Aussenbroder inkl Joystick, Autopilot, Skyhook, T-TOP, etc. 229.000,-€ inkl IVA. LP TOT-NAUTIC SANTA PONSA, Tel. 673 454 616

FOUR WINNS H260 – Neuwertige Four WInns H260 aus 2018 mit wenig Stunden. 1x 350 PS Mercruiser, Wakeboard Bügel mit Sonnenschutz, WC, Wetbar mit Kühlschrank, Ankerwinch, etc. 109.000,-€ inkl IVA. LP TOTNAUTIC PORT ANDRATX, Tel. 673 454 616

2 Korbstühle. 20 €. Tel: 678 723 166. alex.marcos@wp.pl

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

Kippstuhl - 2 Stück, zusammen 60,- Euro, Tel: 633 563 495 Kühlschrank mit großem Gefrierfach, 54x60x145, sehr guter Zustand! 50 €. Tel: 971 640 384

Vierblatt - Propeller Falten. Mit Vierblatt - Faltpropeller, wird Volvo Penta die Segelboote arevolucionar transmisionen Coneje und Schwanz S. 3583920 Teil num Größe D x P 21 x 15. Preis 1. ud. 800 € 2.ud. 1500 €. Tel: 678 723 166. alex.marcos@ wp.pl

Springbrunnen für den Garten mit Pumpe - 2 Jahre alt von Bauhaus, Neupreis war 180,-€, jetzt 75,-€, Tel. 619 63 87 26

GESUNDHEIT Boston Whaler 230 Outrage – Frühjahrs Angebot – 1x 350PS Mercury Verado Aussenborder, höchste Bauqualität, tolle Rauh­ wasser Eigenschaften, NEUBOOT, 139.000,-€ inkl IVA, LP TOTNAUTIC SANTA PONSA, Tel. 673 454 616

2 Liegestühle. 60 €. Tel: 678 723 166, Email: alex.marcos@wp.pl

70 Strohballen günstig abzugeben. Binissalem. Tel: 630 359 953

Boot. 1750 Bayliner Capri auf Hänger ohne Motor. Z Drive vorhanden. Tel: 618 975 221 FOUR WINNS H350 – Gerade eingetroffene NEUE FOUR WINNS H350. 2x 350PS Volvo Penta mit Joystick, Ankerwinch, Generator, Sonnenschutz, GPS Plotter, etc. Ein XXL Bowrider mit kleiner Kabine. 359.000,-€ inkl IVA. LP TOTNAUTIC PORT ANDRATX, Tel. 673 454 616

Sofa, 2 Sessel, 1 Hocker, 4 Kissen. Meditterane Farben; guter bis mittlerer Zustand.125 €. Tel: 661 343 918

Minimalistische Stehleuchte. Moderne Stehleuchte, Größe: ca. 20 x 20 x 120 cm (L/B/H). minimalistisches, skandinavisches Design, Kunststoff weiß mit zwei Fassungen E27 und Fußschalter. Preis/Stück: 20,00 EUR. Tel.: +34 634 332 053

Massage - spezialisiert auf Rückenbeschwerden www.henryjeschke.com Tel: 971 237 601

High Board Antik Spanisch L 250, H 135, B60 - Side Board Antik Spanisch L 220, H, 100, B60 - Tisch dazu passend L 160, H 75, B 100 und 6 Stühle auch einzeln zu verkaufen. Preis VB. Anfragen: dinsingpeter@gmail. com. +34 607 471 729

TECHNIK

Sofa mit Matratze. 20 €. Tel: 678 723 166 3-er Sofa 225x100x60 cm. Gebraucht mit abnehmbaren Bezügen, am Standort abzuholen. 60 €. rainer.spengler@gmail.com

Rückenschmerzen, Schulterprobleme, Tennisarmausgebildete Therapeutin bietet med. Massage. Sportmassage, fascienorientierte Osteopathie, Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Lomi Lomi, Medi-Taping. Termine in Llucmajor oder im Hausbesuch. Antje Zimmermann Tel: +34 646 522 726

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337

Hi Fi Rack von der Fa. Stark, Farbe Bordeaux, Breite 167 cm, Höhe 140 cm, Tiefe 40 cm, mit getönten Glasplatten. Neupreis war 980.-€, jetzt 265,-€, Tel. 619 63 87 26

Kerzenleuchter - 2 Stück, Tel: 633 563 495 Schmiedeeiserne Gitter-Rahmen. für Türen und Fenster. Einbruchschutz. Verschiedene Größen. Preis auf Anfrage. Tel: 971 685 341 Antike Eisen-Terrassenmöbel, versch. Preise VS. Tel: 630 359953

SIEMENS Elektroheizung Delta Helios 1.500 Watt. Weiß, mit programmierbarer Steuerung und energiesparendem Keramikkern, neuwertig in Originalverpackung. Montagematerial für Wandmontage. Neupreis 399,- EUR, für 180,-- EUR abzugeben. Tel.: +34 634 332 053 Münsterländer Sitztruhe. Antik um anno 1900. Preis VB, Anfragen unter dinsingpeter@gmail. com. Tel: 607 471 729

Kamine

inselweit

Neuwertige Markenmatratzen. Neuwertige Latex Markenmatratzen in den Größen 190 x 140 cm und 200 x 90 cm. Mittlerer Härtegrad, 100 % Latex. Preis/ Stück: 40 EUR. Passende Untergestelle sind gegen einen Aufpreis von 20 EUR/Stück auch verfügbar. Tel.: +34 634 332 053 2 Korbstühle. 20 €. Tel: 678 723 166 , Email: alex.marcos@wp.pl Esstisch massiv mit Stühlen. Esstisch rund, komplett mit 4 Stühlen. Durchmesser ca. 110 cm, ausziehbar auf ca. 150 x 110 cm, komplett. mit passenden 4 Stühlen u. Sitzkissen. Abzuholen in Maioris. Tel: +49 174 949 8701 Sitzgruppe. Bestehend aus: 1

Polaroid Sofortbildkamera „IMAGE“ Elite in schwarz, Kaufpreis 15,-€, Tel. 619 63 87 26 Nokia N 73 mit Kamera, gebrauchtes Handy, frei geschaltet, Farbe weiß und rot, Kaufpreis 15.-€ Tel. 619 63 87 26 Nokia X3 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe Weiß, Kaufpreis 24,-€ Tel. 619 63 87 26 Nokia Lumia 520 mit Kamera von MOVISTAR, gebrauchtes Handy, Farbe schwarz und blau, Kaufpreis 29,-€ Tel. 619 63 87 26 Samsung, Galaxy - Grand Prime. SM - G531 F in Gold, frei geschaltet, Neupreis war 150.€, jetzt, jetzt 39.-€, Tel. 619 63 87 26

DER ENTSORGER

ENTRÜMPELUNGSDIENST T. LOTT Umzüge & Kleintransporte

Die Kaminspezialisten von Prometheus CB beraten, planen und bauen für Sie Ihren Wunschkamin.

Ob Wohnung, Finca, Keller, Speicher, Haus, wir räumen alles für Sie aus.

▪ Kamine, Kaminöfen für Holz, Pellet u. Gas ▪ Schornsteinreinigung ▪ Schornsteinsanierung ▪ Für offene Kamine gibt es Heizkassetten nach Mass zum Nachrüsten

Entrümpelungen aller Räumlichkeiten Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung Entkernen – z.B. Fliesen entfernen Kleinabrisse / Demontagen Müllentsorgungen aller Art

Kathrin Eckelt und Stefan Winter Tel. 971 564 549 | Mobil 676 366 819 email: Prometheuscb@yahoo.com

Inselweit für Sie aktiv! +34 643 428 895 info@der-entsorger.es www.der-entsorger.es

Entsorgen, Transportieren, Grundstücksräumung


GESUCHT & GEFUNDEN

AUSGABE 71 | APRIL 2019

DER ENTSORGER

ENTRÜMPELUNGSDIENST T. LOTT Umzüge & Kleintransporte Ob Wohnung, Finca, Keller, Speicher, Haus, wir räumen alles für Sie aus.

CAFETERIA Eroski-Syp

Inselweit für Sie aktiv! +34 643 428 895 info@der-entsorger.es www.der-entsorger.es

Kleintransporte, Entkernen, Kleinabrisse, Müllentsorgung, Haushaltsauflösung u.v.m.

PAKETFÄCHER IN LLUCMAJOR 24 h Zugang – Alle Paketdienste www.paquetes-llucmajor.com +34 971 661 780

Braun Elektrorasierer, 330 s - 4. Neupreis war 65.- €, jetzt 19.- €, Tel: 619 63 87 26 Braun Elektrorasierer, WaterFlex wet & dry, Neupreis war 100.- €, jetzt 35.- €, Tel: 619 63 87 26 Gigaset AS 350 mit 2 schnurlosen Telefonen, kaum gebraucht. Kaufpreis 15.-€ Tel. 619 63 87 26 Schnurl. Telefon von vtech-Sinus 206, Kaufpreis 10.-€, Tel. 619 63 87 26

TIERE

TIERHEIM SOS ANIMAL CALVIA – Unsere Öffnungszeiten: montags geschlossen, dienstags bis freitags 10 - 13 h, nachmittags 17 - 19 h, samstags, sonntags u an Feiertagen 10 14 h. Straße Palmanova-Calvia, Kilometerstein 3 abbiegen, dem Verlauf nach. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Tel: 670 022 963 Transport-Trolly für Hunde, Nylon in rot und schwarz, zum Rollen und zum Tragen wie ein Rucksack, 32x29x52 cm, Neupreis war 75.-€, jetzt 35.-€. Tel: 619 6387 26 Reitbeteiligung. Suche Reitbeteiligung für unsere spanische Reitstute und für unseren Friesen. Tel: + 49 170 227 6674

DIES & DAS

Große Auswahl an Bocadillos, Gebäck und Tagesgerichten. Wir empfehlen unseren ausgesuchten Kaffee. Sie finden uns im Supermercado Eroski-Syp in Cala D‘OR „Ihr ehemaliger Deutscher Lesezirkel auf Mallorca“ verkaufe Zeitschriften von 2017, PM, Flora, Essen und Trinken für 50 Cent/Stück. Tel. 619 63 87 26

BEKANNTSCHAFTEN

Golf Maioris 2019 Mitgliedschaft für 1 Jahr für 1400,- € abzugeben. Tel: 629 886 865

Retten Sie einen Hund! Holen Sie einen Hund aus der Canera in Llucmajor nahe Policia Local. Sie retten damit Leben! Öffnungszeiten: Mo.- Sa. 9 -11 h, Di. + Do. 16 -18 h. Tel: 634 300 585

Dia.-Film-Scanner DS 100 von Jay-tech - Neupreis war 65.-€, jetzt 25.-€, Tel. 619 63 87 26

59

Mallorca-express.net Nur Seifenblasen können wir nicht verpacken

UMZÜGE

In- und Ausland Europaweit Möbelaußenaufzug mit Bediener Möbellager: Mallorca u. Aachen +34 634 328 337 Schallplatten aus den 60, 70, und 80er Jahren. Preis VB. Tel: 620 717 009 MÄRKLIN EISENBAHN HO Analog und Digital; Lok´s, Züge, Trafos, Steuergeräte und Zubehör zu verkaufen.Anfragen unter dinsingpeter@gmail.com, Tel: 607 471 729

Begeisterte Tänzerin 1,72m, 60 kg, sucht netten Tanzpartner zwischen 62 - 75 Jahren im Norden der Insel. Tel.: 648 776 564 Gesprächskreis. Themen jeglicher Art. Bei Interesse kontaktieren unterTel: 971 793 710 Nette Bekannte gesucht! Wir, ein Ehepaar (65/66) suchen nette Bekannte in Llucmajor oder Umgebung. E-mail: summertime 17@web.de

EROTIK

Roulette-Rarität: Vollständige Ausgabe der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Casino + Test“ (Nr. 1 – 66). Aus Privatbibliothek. Im Handel nicht mehr erhältlich. Gewinnstarke Strategien für Profi- und Freizeitspieler. Einmaliger Sensationspreis 50 Euro. Tel: 971 728 366 Wok, Gusseisen, einwandfreier Zustand. 15 €. Tel: 971 640 384 PERCUSSION, Bongos, Congas, Tschembe u.a. guenstig abzugeben. Santanyi. Kontakt: Eccact@gmail.com, Tel: 971 641 636

GESUCHT & GEFUNDEN ONLINE JETZT NOCH ÜBERSICHTLICHER & BENUTZERFREUNDLICHER Online-Kleinanzeigen – gewerblich und privat – auch weiterhin vollkommen gratis! Einzelne Anzeigen werden noch besser und detaillierter dargestellt. Eine neue Karten-Funktion hilft beim „Aufstöbern“ von Suchartikeln in der Nähe. Alle Artikel sowie die Verkäufer können erstmals bewertet werden. Kleinanzeigen können auf den eigenen Social-Media Seiten wie Facebook & Co. geteilt werden. Online-Kleinanzeigen können schnell und einfach auch für die gedruckte Ausgabe aufgegeben werden. Wichtig: Wer bereits User auf der „alten“ Homepage der INSELZEITUNG war, braucht statt einer Neu-Registrierung nur ein neues Password anzufordern. Alle Usernamen und dazugehörige Mailadressen wurden beim Relaunch automatisch übernommen. Erst als registrierter User kann man auf der Homepage Kleinanzeigen aufgeben.

GESUCHT & GEFUNDEN PRINT Aufgabe über online oder unter: kleinanzeigen@die-inselzeitung.com, im Büro in Llucmajor oder per SMS 663 946 869 (nur als Textnachricht möglich)

Exklusive Escort Agentur mit deutsch und englisch sprechenden Damen.

Privat < 40 Wörter Privat > 40 Wörter - 60 Wörter gewerblich < 40 Wörter gewerblich > 40 Wörter 40 Wörter und Bild 40 Wörter gerahmt u. farblich

kostenlos 15,50 € zzgl .IVA 15,50 € zzgl. IVA auf Anfrage 25 € zzgl. IVA 25 € zzgl. IVA

www.mallorca-escort.de 0034 664 010 518

Kleinanzeigenpreise werden vor Abdruck fällig, Einsendeschluss am 20. eines Vormonats.

Carrer de la Galera 1 • 07002 Palma Tel.: +34 971 721 898 • service@inm-immobilien.com • www.inm-immobilien.com

HELPING YOU FIND THE PROPERTY OF YOUR DREAMS. INVESTITIONSOBJEKTE Ihr Volker Schug

Hotel in Mallorcas Weinanbaugebiet

Finca-, Veranstaltungs, -Seminar Hotel in Lloseta. Auf 29.230 qm Grund erstreckt sich das im Jahr 2002 erbaute Fincahotel. Auf 1.400 qm Wohnfläche und 1.886 qm Nutzfläche verteilen sich 14 Zimmer, Empfangsbereich, Veranstaltungsbereiche plus ein zusätzliches Wohn-Nebenhaus, Pool und Klima kompl. Preis 1.750.000 Euro

Typisches Mehrfamilienhaus in Palmas Altstadt

Dieses „nur“ renovierungsbedürftige MFH in Palma verfügt über 8 WEH mit ges. 643 qm Wohnfläche auf 103 qm Grundfläche. Dach, Strom, Wasser, Abwasser bereits erneuert. Momentane Mieteinahmen 53.000 € nach Renovierung > 100.000 €. Alte Mietverträge ohne lange Kündigungsfristen. Preis 1.800.000 Euro


RÃ&#x201E;TSEL

Gewinnen Sie 2x einen ELEMENTO 4 AGUA azul Trinkwasserfilter im Wert von je 95 Euro

60 AUSGABE 71 | APRIL 2019


Q-HOUSE B .B 1 IE S N E BESUCH SKY KÃ&#x153;CHEN N E P O IE D UND ER PALMA D F U A M U R VON AVIT 39 UND A40 A D N A T S , BOAT SHOW 9 - 01. MAI 201 IL R P A . 7 2 VOM


62

RÄTSEL

AUSGABE 71 | APRIL 2019

IHR LÖSUNGSWORT RÄTSEL S. 60

SUDOKU

SO GEHTS: Senden Sie uns das richtige Lösungswort des Kreuzworträtsels von S. 60 dieser IZ-Ausgabe an: gewinnspiel@die-inselzeitung.com oder per Post: Die Inselzeitung, C/. Marina 104 , 1° - local 7 | 07620 Llucmajor Einsendeschluss ist der 20.04., der Gewinner wird schriftlich bekannt gegeben.

IHRE GEWINNCHANCE

GEWINNEN SIE 2x EINEN ELEMENTO 4 AGUA azul im Wert von je 95 Euro

DER ELEMENTO 4 AGUA azul: simpel & clever Trinkwasserfilter bestehend aus 2 parallel durchflossenen Filterkartuschen. Hochwertiger Doppel-Aktivkohlefilter | Hohe Leistungsfähigkeit | Schnelle Montage an jedem handelsüblichen Wasserhahn | Einfacher Filterwechsel | Transportabel für Zuhause, Ferienwohnung oder Boot

Microfeine Sicherheit

RÄTSELAUFLÖSUNG DER VORHERIGEN AUSGABE

Trinkwasser und Kalkschutz für jeden Geldbeutel

Gewinner einer one-pagewebsite gesponsert von MediagroupBalear im Wert von 490 Euro:

Doris Schweizer

Birnau S.L. | Avenida de Raiguer 4 | 07330 Consell (+34) 971 14 22 72 | info@elemento4.es | www.elemento4.es

Richtiges Lösungswort 70: Saison Opening


ZUM SCHLUSS

AUSGABE 71 | APRIL 2019

Geld anlegen – aber sicher

E

s gibt Begriffe, die erzeugen eine gewisse, körperliche Abwehrspannung beim geneigten Leser. Zu diesen gehören beispielsweise Wurzelbehandlung, Dieselfahrverbot und Ecotasa. Apropos: Was wurde in der Vergangenheit nicht schon über die touristische Abgabe diskutiert? So richtig angekommen ist sie bis heute nicht, weder beim Urlauber, noch bei den Reiseveranstaltern. Kann daran liegen, dass nicht wirklich klar ist, für was denn die Einnahmen verwendet werden. Die - noch - amtierende (man erlaube mir diese kleine politische Spitze) Balearenpräsidentin Francina Armengol machte es dieser Tage wieder deutlich: Die Steuer wird für Projekte genutzt, die den Touristen tatsächlich zu Gute kommen. Dazu gehört die Sanierung maroder Wassersysteme (Tröööt, richtig, davon profitiert der Urlauber), der Umweltschutz im Bereich der Küsten (Tröööt, wieder richtig) und, wie man seit Kurzem weiß, die mittelalterliche Burgruine von Alaró. Kein Trööt. Dafür überraschende Realität. Der Inselrat hat das Grundstück, auf dem sich die Felsenburg befindet, gekauft. Für satte 1,1 Millionen Euro. Nun steht es zunächst einmal jedem frei, für was er sein Geld ausgibt. Kompliziert wird es, wenn es sich bei der Penunze, die er auf den Kopf haut, um öffentliche Gelder handelt. Spanische Me-

HÄTTEN SIE GEWUSST, DASS

dien berichten, dass die 1,1 Mio. Euro aus den Einnahmen der Touristensteuer Ecotasa abgezweigt wurden. Alles für den Tourismus, möchte man ausrufen. Gäbe es nicht einen Denkfehler: Die Burg stand auch ohne Kauf durch den Inselrat den Touristen zur Verfügung. Was also möchte die Regierung tatsächlich mit dem alten Gemäuer? Dazu sollte man wissen, dass es dem Inselrat weniger um die Burg, als vielmehr um das Gelände ging. Und hier ist die Lage wirklich kompliziert – nicht nur wegen der Aussicht. Eigentümer der Burg war Llorenç Ordinas. Er wollte das Gemäuer zur Jahrtausendwende noch für weitaus mehr Kohle verkloppen und forderte sechs Millionen Euro. Da erscheint der aktuelle Kaufpreis wie ein Schnäppchen. Die Ländereien, auf dem sich das Castell befindet, gehören allerdings dem spanischen Staat. Weitere Teile des Geländes rund um die Kapelle sind im Besitz des Rathauses von Alaró, des Bistums Mallorca und des Inselrats. Der Kauf führt also pekuniär zusammen, was politisch schon immer zusammengehörte. Bleibt noch die Rechtfertigung für Mittel aus der Ecotasa. Hierfür muss man schon tief graben. Das übernimmt auch bald der Inselrat: Er will auf dem Berg eine archäologische Ausgrabungsstätte einrichten. Irgendwo muss das Geld ja hin. maf

...Europas größte Photovoltaikanlage in Spanien entsteht? Gebaut wird der riesige Solarstromkomplex vom spanischen Energiekonzern Iberdrola. Dieser plant bis 2022 weltweit Investitionen von 34 Mrd. Euro, vor allem in den Ausbau seiner Regenerativsparte. Die spanische Anlage wird in der Region Extremadura errichtet und soll eine installierte Leistung von 500 Megawatt aufweisen. Die Photovoltaikanlage umfasst 1.000 Hektar Fläche und soll 2020 in Betrieb gehen. Dann könnte sie Strom für rund 250.000 Menschen liefern.

Pixabay

ABER HALLO !

63

HOHN-SPIEGEL

SI: Fusion der Küchen

Der doppelte Messi

Spitzenkoch Santi Taura verlässt nach 16 Jahren seine Heimat Lloseta und geht nach Palma. Dort vereint er seine beiden Lokale "Dins" und "Santi Taura" zu einem einzigen Restaurant im Hotel "El Llorenç Parc de la Mar". Das kulinarische Konzept soll bleiben, allerdings auf höherem Niveau. Bon profit!

E

s war ein bitterer Abend für Argentinien und seinen Star Lionel Messi: 1:3 lautete der Endstand im Länderspiel gegen Venezuela. Doch damit nicht genug: Messi zog sich eine Schambeinentzündung zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Auf den Punkt genau kommt da die Nachricht des spanischen Wissenschaftlers und Genetikers Arcadi Navarro. Er behauptet, er könne Messi klonen. Die Kopie des Fußballstars hätte sogar dasselbe Potential, wie der echte Lionel. Klingt gut, beschreibt aber die Grenzen des

NO: Tödliche Strukturen

billigen Kopierens: Denn was der Messi-Nachbau aus seinen verborgenen Talenten macht, kann Navarro nicht beeinflussen. Die Würde des Menschen bleibt eben unantastbar. maf

DER CLUB FÜR ALLES WELCOME BONUS

LUCKY KICK

5€ Gutschrift wegen Mitgliedschaft

Spiel und gewinn deinen Einkauf

HAPPY BIRTHDAY

60 TAGE RÜCKGABE

8€ Gutschrift zum Geburtstag

Erweiterung des Rückgaberechts

LIEFERUNG UMSONST

CRAZY LOTTERY

Einmal im Jahr dein Online-Einkauf ohne Lieferkosten

Jeden Monat verrückte Preise

Die medizinische Notfallrettung auf Mallorca bedarf dringend einer Sanierung. Immer wieder benötigen Einsatzkräfte zu viel Zeit. Ganze 45 Minuten brauchte kürzlich ein Rettungswagen, bis er einen jungen Mann mit Herz-Kreislauf-Stillstand in Campos erreichte. Am Ende war es zu spät für lebensrettende Maßnahmen.

Wir sprechen deutsch! Wie können wir Ihnen helfen? Termine für Einzelberatung

Telefonservice

Produktpersonalisierung

Lieferung

Lösungen für Ihr Unternehmen

*Konditionen unter www.specials.mediamarkt.es/mediamarkt-club abrufbar MediaMarkt Club Card Visa wird von CaixaBank Consumer Finance E.F.C, S.A.U. ausgestellt und ist vorheriger Prüfung bedingt.

MediaMarkt FAN MALLORCA 00 34 871 20 38 00 munoz@mediamarkt.es

MediaMarkt C.C. OCIMAX 00 34 871 20 32 03 buergo@mediamarkt.es


Profile for Die Inselzeitung Mallorca online

Die Inselzeitung Mallorca April 2019  

Die Inselzeitung Mallorca April 2019 der Startschuss in die Saison. Ostern, Mallorcas große Bootsmesse... es geht wieder los. Wie in jedem J...

Die Inselzeitung Mallorca April 2019  

Die Inselzeitung Mallorca April 2019 der Startschuss in die Saison. Ostern, Mallorcas große Bootsmesse... es geht wieder los. Wie in jedem J...