Page 1

Schรถnen Urlaub Reisen mit Bus, Flugzeug & Schiff //Katalog 2019


© Salzburger Sportwelt - Foto: Rupert Mühlbacher

© Messe München

Tagesfahrten

INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR BAUMASCHINEN

Tagesfahrten nach Grado

Einradeln am Ennsweg

PIZZA, PASTA, GELATO, VINO

GENUSS AUF 2 RÄDERN

Sonntag, 03. März 2019

Samstag, 13. April 2019

Sonntag, 28. April 2019

Samstag, 11. Mai 2019

Mindestens seit dem 13. Jahrhundert – wahrscheinlich noch viel länger – feiert man in Venedig den „carne vale“, den Abschied vom Fleisch, bevor die Fastenzeit dem „Übermut“ ein Ende bereitet. Auch die Masken selbst haben eine Jahrhunderte alte Tradition. Es stand jedem Venezianer frei, unabhängig davon, ob Doge, Bürger, Edelmann oder Kurtisane, eine beliebige Rolle einzunehmen. Damit wurden für eine gewisse Zeit und innerhalb eines bestimmten Rahmens die gesellschaftlichen Hierachien außer Kraft gesetzt. Nicht Alt oder Jung, Arm oder Reich ist das Kriterium an Venedigs tollsten Tagen, sondern nur unmaskiert oder maskiert.

Die BAUMA ist mit über 500 000 m² Ausstellungsfläche die mit Abstand größte und bestimmt beeindruckenste Messe für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Keine Messe der Branche hat ein breiteres Angebot und keine Messe ist internationaler! Ca. 3000 Aussteller aus 50 Ländern machen die BAUMA zum Großereignis der Baubranche.

Sonntag, 16. Juni 2019

Der Ennsradweg gilt als Geheimtipp für Naturbegeisterte und Genießer. Seine Route führt durch die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich. Wir entdecken auf unserer Tour entlang der Enns imposante Bergpersönlichkeiten, romantische Täler, rauschende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte, die den Ennsradweg säumen. Wir erkunden eine Teilstrecke dieses Radweges: Busfahrt nach Flachauwinkel, von dort geht die Radtour entlang der Enns bis Liezen.

Karneval in Venedig

BAUMA München

ERLEBEN SIE ELEGANTE MASKEN & KOSTÜME

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Schifffahrt von Punta Sabbioni nach Venedig und retour

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre 2

Wir verbringen einen gemütlichen Tag in der zauberhaften Stadt an der Nordküste der Adria. Grado wird auch die Sonnen- oder Goldinsel genannt, denn sie ist die einzige Ortschaft an der Adria, deren komplette Strände nach Süden ausgerichtet sind. Außerdem kann sich das Städtchen einer zauberhaften, durch eine von Inseln gebildeten Lagune rühmen. Genießen wir das italienische Flair bei einem Bummel durch die Stadt und tun einfach was unser Herz begehrt. Wenn es das Wetter zulässt, nutzen wir die Zeit zum Baden oder jedenfalls für einen Spaziergang am Meer.

€ 74,– € 49,–

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

Anmerkung: Zu- bzw. Ausstieg während der Radtour möglich!

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise

Sonntag, 08. September 2019

€ 45,– € 28,–

Eintrittskarte Vorverkauf: € 24,– Eintrittskarte vor Ort: € 35,–

Ca. 7 Stunden Aufenthalt in Grado

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre Kinder bis 4 Jahre frei!

€ 42,– € 25,–

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Begleitbus während der Radtour

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 48,– € 35,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

3


© THE BODYGUARD (UK) LTD. Designed by DEWYNTERS

Tagesfahrten

TIPP:

ig Rechtzeit grenzte e b , n e h buc rkeit! Verfügba

r Bonus fü Mütter:

minus € 10,-

Muttertag am Wörthersee

Musical „Bodyguard“

Sonntag, 12. Mai 2019

Samstag, 25. Mai 2019

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt)

Pfingstmontag, 10. Juni 2019

Nur einmal im Jahr ist Muttertag und dieser sollte für unsere Liebsten ein ganz besonderer Tag sein. Unsere Fahrt führt uns heuer nach Kärnten. Bei einer Schiffsrundfahrt am Wörthersee zeigt uns unser Kapitän die besonderen Seiten des Wörthersees aus einem atemberaubenden Blickwinkel. Ganz egal ob spiegelnde Berge, türkisfarbenes Wasser in einer der unzähligen Buchten oder der außergewöhnliche Blick auf die schönsten Bauten der Wörthersee-Architektur, es wird ein unvergessliches Erlebnis. Das Muttertags-Menü nehmen wir in Velden ein. Wir genießen und lassen uns verwöhnen. Bei einer gemütlichen Kaffeepause während der Heimreise lassen wir den Tag ausklingen.

Der Musical-Welthit endlich in Wien! Erleben Sie die Musical-Fassung des international erfolgreichen Kino Blockbusters in einer aufwändigen deutschsprachigen Inszenierung, mit spektakulären Choreographien und den weltbekannten, in englischer Sprache gesungenen Songs des vielfach ausgezeichneten Filmsoundtracks. Die spannende, gefühlvolle Geschichte des Musicals und Songs wie „One Moment in Time“, „I Wanna Dance With Somebody“, „I Have Nothing“, „Queen of the Night“, „The Greatest Love Of All“ oder „Saving All My Love“ sorgen für Gänsehaut-Feeling. Eine der bewegendsten Balladen aller Zeiten, „I Will Always Love You“, rundet einen unvergesslichen Theaterabend ab. Ein fulminanter Musicalabend voll Glamour und Romantik.

Anreise mit unserem Radlerbus nach Tarvis. Dort startet unsere Radtour im aufgelassenen Bahnhofsgelände „Tarvisio Centrale“ Richtung Slowenien. Von Tarvis geht es auf der ehemaligen Bahnstrecke, die 1969 stillgelegt wurde, bis nach Kranjska Gora. In Ratece besteht die Möglichkeit einen Abstecher zur bekannten Skiflugarena Planica einzulegen (pro Stecke ca. 2,5 km). Der bekannte Weltcup-Ski-Ort Kransja Gora lädt zum verweilen ein, bevor es dann weiter Richtung Jesenice und den Nationalpark Triglav geht. Dort gibt es eine kurze aber heftige Bergpassage. Die letzten Kilometer bis Bled verlaufen durch das Radovnatal wiederum bergab. In Bled angekommen bleibt noch Zeit für eine Stärkung. Heimreise ca. 17:00 Uhr. Schwierigkeitsgrad mittel, ca. 60 km, 400 hm.

Um die 100 Aussteller präsentieren am Pfingstwochenende in und um das Schloss Stainz ihre hochwertigen Produkte und vermitteln uns spannende Einblicke in die Welt der Gärten! Im Refektorium und seinen Nebenräumen, im barocken Schlosskeller, im Arkadenhof sowie im wunderschönen Schlossgarten finden wir nicht nur Interessantes zum Thema Garten, sondern ebenso ausgewähltes Kunsthandwerk, feine Kulinarik, Gefilztes & Genähtes, Design & Dekor. Entdecken wir gemeinsam ausgewählte Pflanzenraritäten, Stauden, Obst- und Ziergehölze, Blumen und Balkonblüher, Zitrusgewächse, Feigen und Granatapfel, Kakteen und Sukkulenten, Gemüsejungpflanzen, Duft- und Gewürzkräuter und vieles mehr. Wir lassen uns bei GARTENFREUDEN im Schloss Stainz inspirieren und informieren und erleben anregende und entspannte Stunden.

WIEN

Radtour Tarvis - Bled

Gartenfreuden SCHLOSS STAINZ

Anmerkung: Zu- bzw. Ausstieg während der Radtour möglich!

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Muttertagsmenü in Velden Schifffahrt am Wörthersee inklusive 1 Glas Sekt

Fahrpreis pro Person 4

€ 69,–

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Eintrittskarte Kat. C im Ronacher (Beginn 15:00 Uhr)

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 105,– € 85,–

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Begleitbus während der Radtour

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 48,– € 35,–

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Tageseintritt bei der Gartenfreuden Ausstellung

Fahrpreis pro Person

€ 45,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

5


© Franz Gerdl

Tagesfahrten

Tageswanderung am Untersberg

Großglockner Wallfahrt

Kräuterfest Irschen

Badetage Obere Adria

Samstag, 15. Juni 2019

Freitag, 28. Juni 2019

Samstag, 06. Juli 2019

Sonntag, 07. Juli 2019 (Lignano)

(bei Schlechtwetter 16. Juni 2019)

Die Großglockner Wallfahrt findet seit rund 300 Jahren jeweils am 28. Juni, am Festtag der Apostel Petrus und Paulus statt. In der herrlichen Gebirgskulisse des Großglockners pilgern die Wallfahrer von der Hubertuskapelle an der Mautstelle Ferleiten auf der Großglocknerstraße zum Hochtor. Von dort geht’s weiter auf dem Römerweg nach Heiligenblut, wo der traditionelle Wallfahrts-Gottesdienst stattfindet.

Das Irschner Kräuterfestival zählt zu den schönsten kleinen kulinarischen Festen in Kärnten. Auf der langen Dorfstraße präsentiert das Kräuterdorf einen großen Kräutermarkt mit vielen Spezialitäten aus Kunsthandwerk, Garten- und Kräuterprodukten. Kulinarisch dreht sich alles um die würzigen Kräuter. Die große Kräuter-Straßenkuchl verwöhnt uns mit herzhaften Schmankerln aus der Irschner Naturund Kräuterküche. Eine Führung mit Kräuterexpertinnen runden den Besuch ab und lassen den Ausflug zu einem Erlebnis der besonderen Art werden.

Sonntag, 21. Juli 2019 (Bibione)

BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR

Von Grödig aus fahren wir mit der Seilbahn auf den Untersberg. Am Plateau des mächtigen Bergmassivs starten wir gemeinsam mit unserem Wanderführer Arno die Tour. Wir überschreiten den Salzburger sowie den Berchtesgadener Hochthron und machen Rast im Stöhrhaus auf bayrischer Seite. Nach einer wohlverdienten Stärkung geht’s auf herrlichen Wanderwegen mit eindrucksvollen Aussichten über den Scheibenkaser hinunter bis zum Parkplatz Ettenberg in der Gemeinde Markt Schellenberg. Hier werden wir nach der schönen Wanderung von unserem Bus abgeholt. Für „Spaziergänger“, die nur in Seilbahnnähe bleiben, zum Salzburger Hochthron hinüber gehen, oder im Zeppezauerhaus einkehren möchten, ist der Tagesaufenthalt am Berg mit Seilbahnrückfahrt nach Grödig möglich!

Fahrtstrecke: Fahrt über Bischofshofen – Taxenbach nach Rauris (Shuttlebus nicht im Fahrpreis enthalten!) bzw. Ferleiten. Um 5:00 Uhr gemeinsame Messe, anschließend Fußmarsch nach Heiligenblut. Rückreise durchs Mölltal um ca. 19:00 Uhr.

Sonntag, 18. August 2019 (Lignano) Sonntag, 01. September 2019 (Caorle) Ein unbeschwerter Badetag an der Oberen Adria bringt Abwechslung in den Sommer! Sonne, Strand und Meer, mehr braucht es nicht, um den perfekten Sommertag zu verbringen! Im bequemen Bacher Reisebus geht‘s direkt nach Lignano, Bibione oder Caorle, wo wir dann den ganzen Tag lang Zeit haben, um das Meer zu genießen, ausgiebig zu shoppen oder in einem typisch italienischen Restaurant einzukehren.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Fahrt mit der Untersbergbahn Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

Fahrpreis pro Person 6

€ 68,–

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Begleitbus während der Wallfahrt (nur über Ferleiten!)

Fahrpreis pro Person

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Leistungen & Preise

€ 45,–

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Führung im Kräuterdorf Irschen

Fahrpreis pro Person

€ 40,–

ca. 7 Stunden Aufenthalt im jeweiligen Badeort an der Oberen Adria

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre Kinder bis 4 Jahre frei!

€ 45,– € 25,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

7


© Osttirol Werbung/Isep

Tagesfahrten

Gletscherwanderweg Innergschlöss BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR

Sterzfest auf der Teichalm

Wallfahrt

Rosenheimer Herbstfest

RELIGIÖSE BESINNUNG AUF DER ALMER WALLFAHRT

DAS GRÖSSTE VOLKSFEST IM SÜDOSTEN OBERBAYERNS

St. Bartholomä

Samstag, 20. Juli 2019

Sonntag, 11. August 2019

Samstag, 24. August 2019

Samstag, 31. August 2019

(bei Schlechtwetter 21. Juli 2019)

Bereits zum 23. Mal jährt sich das traditionelle Sterzfest bei der Holdahütt’n auf der Sommeralm. Alljährlich zieht es am 2. Augustwochenende tausende Wanderer und Naturfreunde aus Nah und Fern an. Geboten werden auf der Sommeralm urige Schmankerl wie verschiedene Sorten Sterz vom offenen Feuer, Schwamm- und Rahmsupp´n aus dem Kessel und Grillspezialitäten. Musikalisch unterhalten werden die zahlreichen Gäste am Sterzfest von mehreren Musikgruppen. Für Natursuchende bietet sich auch ein Spaziergang um den Teichalmsee oder eine Wanderung auf den Almen zwischen Kuhweiden an.

Jedes Jahr am Samstag nach dem Bartholomäustag begeben sich bis zu 2000 Wallfahrer auf die St. Bartholomä Wallfahrt. Sie beginnt in Maria Alm und führt zum Riemannhaus, wo um 8.00 Uhr eine Bergmesse zelebriert wird. Von dort geht die Wanderung weiter über das Steinerne Meer zum Kärlingerhaus am Funtensee und hinunter zum Königssee nach St. Bartholomä. Dort werden die Wallfahrer nach einem etwa 10-stündigen Marsch gegen 16.00 Uhr von den Berchtesgadener Holzknechten erwartet. Diese Wallfahrt bietet religiöse Besinnung, sportliche Betätigung und Selbsterfahrung in einem. Rückfahrt um ca. 19.30 Uhr ab Königssee.

Das Rosenheimer Herbstfest ist das größte Volksfest in Südostoberbayern, mit jährlich über einer Million Besucher, das noch wirklich ein Fest fürs einheimische Volk geblieben ist. Touristengruppen sucht man hier vergebens. Es beginnt am letzten Samstag im August mit dem traditionellem Festeinzug von Brauereien, Wirten, Musikkapellen, Trachtenvereinen und dem Anstich in den beiden „Bierburgen“ (Festzelten). Das Fest dauert 16 Tage. Im Gegensatz zum Münchner Oktoberfest, das sich historisch bedingt entwickelte, gestaltete sich das Rosenheimer Herbstfest vom landwirtschaftlichen Bezirksfest mit Industrieschau zum modernen Volksfest.

Wir fahren über Zell am See, Mittersill, durch den Felbertauerntunnel bis zum Matreier Tauernhaus. Von dort wandern wir taleinwärts entlang des Gschlössbaches durch eines der schönsten Täler des Nationalparkes Hohe Tauern. Auf dem Gletscherweg Innergschlöss erwandern wir unzählige, großartige, landschaftliche Eindrücke, wie die Almen von Außer- und Innergschlöss, die Felsenkapelle, den gigantischen Wasserfall des Schlatenbaches und das „Auge Gottes“. Vorbei gehts auch am Salzbodensee, im Gebiet der durch den Rückzug des Gletschers freigelegten Gletscherschliffe, immer im Angesicht des alles dominierenden Massives des Großvenedigers.

Leistungen & Preise Leistungen & Preise

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

1 Schnapserl beim Sterzfest

Fahrpreis pro Person 8

Leistungen & Preise

€ 48,–

Fahrpreis pro Person

€ 47,–

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Shuttlebus ab Maria Alm und Schifffahrt am Königssee nicht im Fahrpreis enthalten

Fahrpreis pro Person

€ 44,–

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Fahrpreis pro Person

€ 40,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

9


© Burghauser Touristik GmbH

TIPP:

Rechtzeit ig buchen, begrenzt e Verfügba rkeit!

© Bernhard Sulzer

© Sebastian Marko / Red Bull Content Pool

Tagesfahrten

Konzert Kastelruther Spatzen

Pfarrwallfahrt Marienberg bei Burghausen

MERANSEN/SÜDTIROL

MIT HERRN PFARRER M. KREUZBERGER

Samstag, 07. September 2019

Samstag, 07. September 2019

Mittwoch, 18. September 2019

Zum 7. Mal findet heuer die beliebte Flugshow am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg statt. Die Airpower ist eine spektakuläre Veranstaltung bei der Fliegerstaffeln aus der ganzen Welt ihr Können präsentieren. An diesen beiden Tagen werden rund 300.000 Besucher erwartet, die ihren Blick in den Himmel richten um den atemberaubenden Flugkünsten der Piloten zu folgen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Festival der Stars“ in Meransen, erleben wir die Kastelruther Spatzen hautnah. Die Kastelruther Spatzen geben Konzerte, die man mit Worten nicht beschreiben kann. In der Welt der Volksmusik haben sich die Vollblutmusiker schon längst einen Sonderstatus erspielt. 1975 begann die Geschichte der Spatzen. Heute blicken die Kastelruther Spatzen auf eine bewegte und bewegende Geschichte zurück, werfen aber zeitgleich immer einen Blick in die Zukunft. Alle, die die Kastelruther Spatzen kennen, wissen um die Authentizität der Musiker und welche menschliche Wärme sie ausstrahlen. Trotz der vielen Überraschungen, welche die Band zu bieten hat, ist eine Sache sicher: ein Konzert der Kastelruther Spatzen ist Freude an der Musik, am Leben und der Südtiroler Heimat.

Auf dem Weg nach Raitenhaslach grüßt die farbenfrohe, zweitürmige Wallfahrtskirche St. Maria Himmelfahrt in Marienberg von einem Hügel hoch über dem Fluss weit ins Land hinein. Sie wird auch „die Perle des Salzachtales“ genannt und gilt als eine der schönsten Rokokokirchen Bayerns. Dass dieses kirchliche Schmuckstück der Hl. Maria geweiht ist, wird schon beim Anstieg über die 53 Stufen deutlich. Die ersten drei versinnbildlichen Glaube, Hoffnung und Liebe, die folgenden 50 das Rosenkranzgebet. Wir genießen die Idylle dieses Wallfahrtsortes mit gemeinsamer Wallfahrermesse und kurzer Kirchenführung. Anschließend lassen wir uns bei einem Mittagessen verwöhnen. Vor der Heimreise kehren wir noch zu Kaffee und Kuchen ein.

HeuART- Fest in Rußbach

Airpower in Zeltweg

Sonntag, 01. September 2019 Jährlich begeistert der weltgrößte Heufigurenumzug tausende Besucher aus ganz Europa. Rund 10.000 begeisterte Besucher kommen jährlich zum Lammertaler HeuART-Fest, welches heuer in Rußbach stattfindet. Inspirierend, verblüffend, einzigartig lautet das Motto des HeuART-Festes, dem die Teilnehmer jedes Jahr aufs neue gerecht werden. Neben dem traditionellen Handwerks- und Genussmarkt sorgen verschiedene Musikgruppen bei den Vereinsständen für musikalische Unterhaltung.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Eintrittskarte HeuART-Fest

Besuch Airpower in Zeltweg

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre 10

Leistungen & Preise

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

€ 38,– € 25,–

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 34,– € 20,–

Eintritt zum Konzert der Kastelruther Spatzen Kaffee und Krapfen

Kinder bis 15 Jahre

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Begleitung durch Herrn Pfarrer Matthias Kreuzberger

Speck-Käse Teller

Fahrpreis pro Person

Leistungen & Preise

€ 89,– € 69,–

kurze Kirchenführung Marienberg Kaffee bzw. Tee und Kuchen

Fahrpreis pro Person

€ 48,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

11


Weinlesefest in Gamlitz

© TVB Kufsteinerland

© ÖW / Lisa Eiersebner

Tagesfahrten

Advent St. Wolfgang

Advent Pürgg

Advent Festung Kufstein

Sonntag, 06. Oktober 2019

Sonntag, 24. November 2019

Sonntag, 01. Dezember 2019

Samstag, 07. Dezember 2019

Gamlitz lockt mit kulinarischen Schmankerln. Die schönste Weinbaugemeinde der Steiermark lädt an die Südsteirische Weinstraße. In den Gastgärten tummeln sich Freunde des Gamlitzer Weines, jene die Gastfreundschaft schätzen und den Genuss in reinster Form genießen. Von 04. – 06. Oktober 2019 zeigt sich der Gamlitzer Marktplatz im Ausnahmezustand: Musik, Kulinarik, Weinstände, Vergnügungspark, Sturm und Kastanien. Für Stimmung wird bestens mit Unterhaltungsmusik gesorgt! Sonntag findet der alljährlich große Brauchtumsumzug mit Kutschen, Festwägen, Musikkapellen, Erntekrone und Hoheiten durch den Ortskern statt.

Bei einem Besuch des Weihnachtsmarktes in Sankt Wolfgang lernen auch Weihnachtsmuffel die Adventszeit lieben. Der Wolfgangseer Advent entführt Sie uns eine längst verloren geglaubte Welt. Der vorweihnachtlich geschmückte Ort trägt zu einem stimmungsvollen und strahlenden Ambiente bei. Es funkelt und glitzert überall. Glühwein und Punsch bringen uns in Weihnachtsstimmung und heiße Maroni, Lebkuchen und Bratäpfel, die an den kleinen Verkaufsständen angeboten werden, locken mit ihrem weihnachtlichen Duft. Hier können wir kleine und große Geschenke besorgen – gefertigt von Handwerksbetrieben aus der Region. Die einzigartige Salzkammergut Krippe mit über 70 lebensgroßen Figuren im Pfarrgarten sollten wir uns nicht entgehen lassen. Vor den Toren des „Weissen Rössls“ können wir die schwimmende Laterne am See bewundern.

Der kleine, romantische, autofreie Ort Pürgg im Ennstal – in der Literatur auch „das steirische Kripperl“ genannt, öffnet an zwei Adventwochenenden die Türen der Privathäuser und lädt zum Zuschauen beim Filzen, Schnitzen, Basteln und Handarbeiten ein. Der romantische Ort verwandelt sich auch heuer in der Vorweihnachtszeit wieder in ein „Kripperl“ und sorgt für idyllische Weihnachtsstimmung. Dieser Adventmarkt, der sich durch den ganzen Ort zieht, ist einzigartig und lockt jährlich viele Besucher an. Die Besonderheit, die diesen Adventmarkt einzigartig macht: Die Aussteller haben keine „Stände“ im herkömmlichen Sinne. Es dürfen die Ställe, Garagen, Tennen und Häuser der Einwohner benutzt werden. Auf traditionelle und vielfältige Handwerkskunst wird besonderer Wert gelegt.

In der Adventszeit verwandelt sich die Kufsteiner Altstadt in ein weihnachtliches Idyll, über dem – gleichsam wie ein heller Stern – die beleuchtete Festung wacht. Eine feste Institution ist der Weihnachtszauber auf der historischen Festung Kufstein. Dem Trubel der Straßen enthoben, können wir hier in den geschichtsträchtigen Kasemattengängen der Josefsburg und in der Festungsarena viel Handgemachtes an den Verkaufsständen bewundern. Rund 40 heimische Aussteller und Händler werden erwartet. In historisch einzigartigem Ambiente des Kufsteiner Wahrzeichens lässt sich die Vorweihnachtszeit bewusst in aller Ruhe und Gemütlichkeit stimmungsvoll genießen. Abseits von Kitsch und Kommerz steht der Weihnachtszauber ganz im Zeichen der Tradition und Ursprünglichkeit.

GROSSER FESTUMZUG

Leistungen & Preise Leistungen & Preise Leistungen & Preise

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt im modernen Reisebus

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker

Besuch Christkindlmarkt Wolfgangsee

Besuch Christkindlmarkt in Pürgg

Fahrpreis pro Person

Eintritt Weinlesefest

Fahrpreis pro Person 12

Leistungen & Preise

€ 48,–

Kinder bis 15 Jahre

€ 35,– € 20,–

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 35,– € 20,–

Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Eintrittskarte Weihnachtsmarkt Festung Kufstein inkl. Benutzung des Festungsliftes

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 45,– € 30,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

13


Tagesfahrten

TIPP:

© www.neumayr.cc

© Salzburger Saalachtal Tourismus

ig Rechtzeit e begrenzt , n e h c u b rkeit! a b g ü rf e V

Adventsingen im Großen Festspielhaus „DER STERNGUCKER“

Bergweihnacht Maria Kirchental

Sonntag, 08. Dezember 2019

Samstag, 14. Dezember 2019

Sterne - zart und geheimnissvoll. Sie glitzern und funkeln wie Diamanten am dunklen Himmelszelt und üben seit jeher eine besondere Faszination auf uns Menschen aus. Sie sind etwas Zartes, Geheimnisvolles und werden als göttliche Energie, als Offenbarung himmlischer Mächte gesehen. Im Advent, in den langen Nächten vor der Wintersonnenwende ist die Sehnsucht nach Licht bekanntlich besonders groß. Nur ein winziges Sternenlicht in der Finsternis kann unser Gemüt bereits erhellen. Diese Faszination des unendlichen Sternenhimmels hat den Autor bewogen, das adventliche Geschehen um Maria und Josef in die erlebnisreiche Geschichte eines Sternguckers und seines kleinen Schützlings einzubetten. Vor dem Adventsingen gemeinsames MIttagessen in Salzburg. Nach der Aufführung Zeit zur freien Verfügung in Salzburg. Es besteht die Möglichkeit, die umliegenden Christkindlmärkte zu besuchen.

Ein Ausflug zur Bergweihnacht am „Pinzgauer Dom“, wie Maria Kirchental auch liebevoll genannt wird, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Wir können den Besuch des Adventmarktes wunderbar mit einer schönen Winterwanderung kombinieren oder den kostenfreien Shuttle in Anspruch nehmen. Das wunderschöne, mit Fackeln ausgeleuchtete Areal vor der beeindruckenden Wallfahrtskirche, bietet die perfekte Kulisse für diesen kleinen aber feinen Adventmarkt. Standler aus der Region präsentieren und verkaufen hier Selbstgemachtes. Allerlei Gestricktes, Gefilztes, Getöpfertes und Geschnitztes wird hier angeboten. An manchen Ständen können wir auch frisches Brot, Almkäse oder die berühmten Hirschwürste kaufen. Die lokalen Wirte kochen für die hungrigen Besucher und sorgen mit selbstgemachtem Punsch und Glühwein für innere Wärme und vorweihnachtliche Stimmung.

Leistungen & Preise

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Eintrittskarten Kat. 2 (Beginn 14:00 Uhr) Besuch Christkindlmarkt in Salzburg

Fahrpreis pro Person

€ 94,–

Neu renoviert 2018!

Dem Winter entfliehen 5***** GRAND HOTEL BERNARDIN, PORTOROZ/PIRAN 4-Tages-Wellnessreise von Donnerstag, 28.03. bis Sonntag, 31.03.2019

Wo heute der beliebte Ferienort steht, war einmal eine Grünfläche. Auf den Feldern gedeihten Obstbäume, Olivenbäume und Weinreben. Genau an dieser Stelle, wo heute das Grandhotel Bernardin steht, bauten die Franziskaner im Jahr 1452 die Kirche vom Hl. Bernardin. Die positive Energie mit dem wohltuenden mediterranen Klima schafft noch heute das Schicksal dieses Ortes, der einmal beliebter Unterschlupf der Mönche für die Meditation und asketische Lebensführung war. Im sonnenbestrahlten Zimmer, das Blau des Meeres beobachten. Erleben wir die Harmonie der perfekten Momente zwischen Meer und Himmel umarmt mit Komfort und Eleganz. Die im Winter 2017/18 komplett neu renovierten Zimmer im modernen Leistungen & Preise Design mit offenem Blick aufs Meer garantieren einen komfortablen Aufenthalt. Die warmen Fahrt im modernen Reisebus Farben und die goldfarbenen Details widerspiegeln das Glitzern der Sonne im Meer. Das Grand 3 x Übernachtung im neu renovierten schönen 5* Granhotel Bernardin Hotel Bernardin liegt an einer Meeresklippe und ist nur zehn Gehminuten vom bekannten und alle Zimmer mit Dusche/WC reizvollen Fischerstädtchen Piran entfernt. auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension

Reiseprogramm:

Willkommensgetränk

Fahrt im modernen Reisebus Betreuung durch unseren netten, erfahrenen Buslenker Besuch Bergweihnacht Maria Kirchental

Fahrpreis pro Person Kinder bis 15 Jahre

€ 35,– € 20,–

1. Tag: Anreise über Villach, Karawankentunnel, Laibach nach Portoroz. Ankunft gegen Mittag. 2. & 3.  Tag: Meeresluft einatmen, Wärme genießen, wellnessen, bummeln, spazieren, Rad fahren, die Umgebung erkunden, sich einfach verwöhnen lassen.

freier Eintritt ins Hotelhallenbad 1 x Saunaeintritt pro Tag Bademantel während des gesamten Aufenthaltes

Fahrpreis pro Person

€ 298,–

EZ-Zuschlag: 55,- pro Person

4. Tag: Heimreise 14

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

15


Erholung in Montegrotto

BADETRADITION IM GRÖSSTEN BADEKURORT EUROPAS 10-Tages-Badereise von Mittwoch, 03.04. bis Freitag, 12.04.2019

Mitten im erholsamen Grün der Euganäischen Hügel befinden sich die Thermen mit ihren beiden Hauptorten Abano und Montegrotto, weltweit bekannt für die Fango- und Balneotherapie. Schon im 15. Jahrhundert v. Chr. wussten die hier ansässigen Euganäer das Thermalwasser zu nutzen. Die antiken Veneter hatten zwischen dem 3. und 8. Jahrhundert in Montegrotto ein Seeheiligtum. Es handelte sich um einen 2 km2 großen, rundlichen See, der aus einer Thermalwasserquelle entstanden war. Die für göttlich gehaltenen Schwefeldämpfe stiegen aus dem Inneren der Erde auf und wurden von den Venetern verehrt.

Reiseprogramm: Entdecken wir die tausendjährige Badetradition des größten Badekurortes Europas. Die Euganäischen Thermen, Mutterland von wertvollen Elementen wie Thermalwasser, ein weltweit einzigartiger Reichtum, und Thermalschlamm, ein Schatz aus Natur und Erfahrung, warten auf uns! Die Euganäischen Thermen, mit den Hauptzentren Abano und Montegrotto, sind der größte auf Heilschlamm- Bade-Therapie spezialisierte Badekurort Europas. Die natürlichen Eigenschaften des Wassers kennzeichnen die Euganäischen Thermen seit Jahrtausenden. Eine Tradition, die bis heute unverändert geblieben ist. Heute wie schon vor 2000 16

Jahren sind die Euganäischen Thermen der Ort, an dem man ein umfassendes Wohlbefinden wiederfinden kann. Jede Tätigkeit ist mit der Jahrtausende alten Eintracht von Mensch und Natur verbunden. Hier ist es einfach, den stressigen Rhythmus des Alltages zu vergessen, sich angenehmen Kuren hinzugeben und sich an einem gesünderen Leben zu orientieren. Das Thermalwasser ist der größte Schatz dieser Region und beginnt als Regenwasser in den kleinen Dolomiten und sprudelt nach 25 bis 30 jähriger Wanderung 80 Kilometer entfernt in Abano und Montegrotto mit einer Temperatur von 87 Grad Celsius aus dem Boden. Heute werden auch Brunnen bis in eine Tiefe von mehreren hundert Metern gebohrt. Der Reichtum an gelösten Sub­

stanzen macht das Wasser zu einer weltweit einzigartigen Thermalquelle, das heute wissenschaftlich als Brom-Jod-Sole-Wasser eingestuft wird. Der Gast wird vom Fachpersonal empfangen und betreut, die Kuren und andere Aktivitäten finden in einer angenehm entspannenden und fröhlichen Atmosphäre in einem herzlichen und professionellen Ambiente statt. Es ist vor allem die Fango-Therapie – Schlamm wird mit dem Thermalwasser vermengt, in Becken gereift und dann auf den Körper aufgetragen – die diesen Ort bekannt machte. Wem jedoch Fango, Massagen (auch unter Wasser) oder eine Schönheitstherapie nicht sonderlich am Herzen liegen, der entspannt sich auf seine Art. Beispielsweise auf dem Tennisplatz, beim Boccia oder in den Schwimmbädern und Saunagrotten. Montegrotto bietet für jeden Gast erholsame Tage.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Nächtigung auf Basis Doppelzimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV 9 x Vollpension (mit Frühstücks- und Salatbuffet, Menüwahl) Freie Benützung der Hallenund Freibäder, Sauna Bademäntel und Badetücher inklusive Ortstaxe inklusive

Hotel Marconi Terme*** Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 90,- pro Person

€ 800,–

Hotel Terme Continental**** Innenhofzimmer Fahrpreis pro Person € 930,– EZ-Zuschlag: 110,- pro Person Frühbucherrabatt bis 19.02.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

17


Nicht vergesse n

28.04.

!

Tagesfah rt nach Gra do

Nicht n! vergesse

13.04.

A rt BAUM Tagesfah nchen nach Mü

Saisoneröffnung

Mittelalterliche Dörfer rund um San Marino OSTERWOCHE IN ITALIEN 4-Tages-Busreise von Montag, 15.04. bis Donnerstag, 18.04.2019

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise über Villach, Mestre nach Ravenna. der letzten Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Die beeindruckenden Gebäude und die enormen Mosaik-Dekorationen zählen zu den reichsten und besterhaltenen Kunsterzeugnissen der byzantinischen Zeit in Italien. Weiterfahrt nach Cesenatico wo wir unser Hotel beziehen und unser Abendessen einnehmen. 2. Tag: Nach dem Frühstück geht es heute nach Urbino, das einmalig schön auf einer steilen Hügelkuppe liegt und sich Dank seiner Abgeschiedenheit zwischen Apennin und Adria seine Geschlossenheit bewahren konnte. Unser Reiseführer begleitet uns durch die engen Gassen zu den Sehenswürdigkeiten, wie dem Palazzo Ducale. Am Nachmittag geht es weiter nach Gradara wo sich eine der best erhaltenen Burgen von ganz Italien befindet. Zeit zur freien Verfügung bevor es wieder in unser Hotel geht. 3. Tag: Der heutige Ausflug führt uns nach San Marino. Mit nur 61 Quadratkilometern ist es die kleinste und zugleich älteste Republik der Welt. San Marino ist die Hauptstadt der gleichnamigen Republik. Ihre Ursprünge gehen auf das Jahr 301 zurück, in dem verfolgte Christen auf dem Monte Titano Zuflucht suchten. Ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt ist San Marino vor allem wegen seiner vielen Geschäfte, in denen auch ausländische Staatsbürger zollfrei 18

4. Tag: Heimreise über Bologna, Padua und Udine in unsere Heimatgemeinden.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel in Cesenatico alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Stadtführung Ravenna Stadtführung Urbino Eintritt Palazzo Ducale Eintritt Geburtshaus des Malers Raffael ganztägige Reiseleitung San Marino und San Leo

EZ-Zuschlag: 45,- pro Person Frühbucherrabatt bis 05.03.2019 ist die Reiseversicherung

4-Tages-Busreise von Mittwoch, 24.04. bis Samstag, 27.04.2019

Reiseprogramm:

einkaufen können. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue. Am Nachmittag besuchen wir noch das Burgstädtchen San Leo, das sich auf einem Felsen befindet.

Fahrpreis pro Person

FRÜHLING IN SÜDTIROL MIT GARDASEE

€ 358,–

1. Tag: Anreise nach Feldthurns. Kaum haben wir den Brenner hinter uns, wechseln sich markante Gebirgszüge, weite Almwiesen, dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen Dörfern und Städten ab. Wir sind in Südtirol angekommen, wo Brauchtum und Tradition gelebt werden. In unserem Hotel werden wir freudig begrüßt. 2. Tag: Heute fahren wir zum Gardasee – dem größten See Italiens. Die Fahrt führt uns an Obstplantagen vorbei bis nach Affi und weiter nach Caprino Veronese. Dort machen wir einen Spaziergang zu einem kleinen Weingut, wo wir einer genussvollen Weinverkostung beiwohnen. Anschließend genießen wir eine italienische Jause mit Köstlichkeiten aus der Region. In Garda genießen wir die herrliche Aussicht und die schönen Gassen und Lauben. Weiter führt die Fahrt der Küste entlang bis nach Torbole, wo wir noch eine Kaffeepause machen werden. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen. 3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Bozen in Südtirols Landeshauptstadt, die viel zu bieten hat: Der Dom, der Waltherplatz, die Lauben und der Obstmarkt sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Anschließend fahren wir in die herrliche Bergwelt der Dolomiten. Wir fahren durch das Eggental die große Dolomitenstraße entlang zum Karer See und Karer Pass. König Laurins Rosengarten und die zackige Latemar-Gruppe werden wir bestaunen. Anschließend geht’s durch das Fassatal nach Canazei zum

Sella-Joch. Von dort fahren wir durch Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich im Grödental über den Panieder Sattel nach Kastelruth. Dieses schmucke Dorf im Mittelgebirge am Fuße des Schlern Massivs ist die Heimat der Kastelruther Spatzen. Nach einem Dorfbummel fahren wir gemütlich zurück in unser Hotel. 4. Tag: Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke der einzigartigen Bergwelt, des künstlerischen Flairs und der genussvollen Verköstigung, fahren wir zurück in unsere Heimat.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Feldthurns alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 2 x 3-Gang Abendessen im Rahmen der Halbpension 1 x Galadinner im Rahmen der Halbpension 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel 2 x ganztägiger Reiseleiter 1 x Südtiroler Jause mit Wein und Weinprobe

Fahrpreis pro Person

€364,–

EZ-Zuschlag: 45,- pro Person Frühbucherrabatt bis 12.03.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

19


Nicht n! vergesse

11.05.

ln rt Einrad Tagesfah adweg sr n n am E

Toskana und Insel Elba am Drahtesel BEGLEITET DURCH UNSEREN RADGUIDE HERRN ALEX MARINGGELE 7-Tages-Radreise von Montag, 29.04. bis Sonntag, 05.05.2019 Wir haben zwei der schönsten Radtouren Italiens verbunden. Obwohl Elba zum Toskanischen Archipel gehört, unterscheidet sich die drittgrößte Insel Italiens vom Festland. Auf dieser Tour wird alles geboten, von Weinkultur, tollen Stränden, Berglandschaft bis zu sanfter Hügellandschaft. Wir beradeln die schönsten Gebiete wie z.B. die Maremma und die Etruskische Riviera, die sich von Livorno bis Piombino erstreckt. Von dort setzen wir mit der Fähre nach Elba über. In den zerklüfteten Küsten bieten sich traumhafte Buchten und Strände zum Baden an. Die höchste Erhebung dort ist der Monte Capanne mit 1019 m. Elba besitzt ca. 150 km bezaubernde Buchten und Küsten. Seit den 80er Jahren wird der Tourismus in sanften Bahnen gefördert und zählt zu den Haupteinnahmequellen. Sowohl auf dem Festland als auch auf der Insel befahren wir meist asphaltierte Wege. Gute Kondition und gutes Material sind von Vorteil.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise in den Raum San Vincenzo. 2. Tag: Rundtour in der Maremma, ca 45. bzw 65. km. Wir befinden uns in der Maremma, die einst von den Etruskern besiedelt wurde. Das archäologische Museum in Vetulonia liefert die Beweise dafür. Nach dem Untergang der Römer, konnte die Maremma nicht mehr bewirtschaftet werden. Die Bevölkerung verarmte völlig und die Malaria brach aus. Im 18. Jhdt. wurde die Region von den Habsburgern trockengelegt. Erst nach dem 2. Weltkrieg, als der Tourismus wieder aufblühte, hat sich die Maremma von ihren Strapazen erholt. Um in die verschlafenen Hügeldörfer zu gelangen, bedarf es einiger Kondition. Auch der Weg zur Küste führt nicht über ebenes Gelände.

20

3. Tag: Etruskische Riviera, ca. 50 km, Überfahrt nach Elba. Ein leichtes Bergauf und Bergab bestimmt die heutige Etappe. Kurz nach San Vincenzo radeln wir ins Landesinnere. Pinienwälder und Hügel charakterisieren die Landschaft. Wir durchradeln die Weinstraßen, und genießen die Gegend. Ab Piombino erreichen wir nach einer ca. einstündigen Fährüberfahrt Elba, dem einstigen Exil Napoleons. Unser Zielhafen ist die Hauptstadt Portoferraio – die einzige Stadt der Insel. Sie besitzt den Charme einer italienischen Kleinstadt. 4. Tag: Nordöstliches Elba, ca. 45 km. Heute erkunden wir per Rad den Nordosten der Insel, wo eine eisenhaltige Röte durch die Macchia (=niedriger Buschwald) schimmert. Von der Antike bis in das 20. Jhd. wurde hier Eisen abgebaut. Billiges Importeisen machte den Abbau im Laufe der Zeit unrentabel. Die Hügel werden von Zypressen, Olivenhainen und Pinien überzo-

gen. In malerischen Küstenstädtchen wie Rio Marina stehen großzügige Villen, die die Bosse der Eisenminen ihr Eigen nannten. Wir verlassen die Küste wieder und radeln zurück zum Ausgangspunkt Rio Marina. 5. Tag: Halbinsel Calamita ca. 40 km. Auf der im Südosten gelegenen Halbinsel herrscht seit der Schließung der Minen idyllische Ruhe. Am Strand von Naregno beginnen wir den neuen Tag, an dem wir den Monte Calamita umrunden. Nach wenigen Kilometern erreichen wir die Ortschaft Capoliveri. Deren Einwohner sind bekannt für Stolz, Mut und Sturheit. Sogar Napoleon schaffte es nur unter Gewaltanwendung die Steuern einzutreiben. Wir radeln entlang der Küste und durchqueren den Nationalpark. 6. Tag: Westliches Elba, ca. 65 km bzw. 45 km (ohne 1. Anstieg). Wir starten an der Südküste in Marina di Campo. Um an die Nordküste zu gelangen haben wir einen Anstieg zu bewältigen, werden dafür aber mit wunderbaren Ausblicken belohnt. Über traditionelle Bergdörfer wie Poggio und Marciana kommen wir wieder zur Küstenstraße. Meer und Strand, gebrochen von spektakulären Felseinschnitten zur einen, die paradiesische Kulisse der Insel zur anderen Seite. An traumhaften Stränden vorbei erreichen wir unseren Ausgangspunkt.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 6 x Übernachtung mit Halbpension im schönen Hotel bzw. Gasthöfen alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Fährüberfahrt nach Elba und retour 1 x Eintritt Botanischer Garten Sachkundige Reiseleitung per Rad durch Herrn Alex Maringgele Begleitbus während der Radtouren

Fahrpreis pro Person

€ 829,–

EZ-Zuschlag: 140,- pro Person Frühbucherrabatt bis 19.03.2019 ist die Reiseversicherung

7. Tag: Fährüberfahrt nach Piombino und Heimreise. www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

21


Wandern in Kroatien zwischen „Himmel und Meer“ BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR 6-Tages-Wanderreise von Dienstag, 30.04. bis Sonntag, 05.05.2019

Das milde Klima der Umgebung von Crikvenica ist das Markenzeichen dieses Gebietes. Für immer mit dem illyrischen und antiken Erbe verbunden, durch die Spuren der Frankopaner gekennzeichnet, unter dem Einfluss der K & K Zeit abgerundet, bildet dieses kilometerlange Gebiet durch die Tradition im Tourismus verewigt, eine grüne Linie entlang der Küste. Geschützte Buchten, Parks, Villen und Gärten sind längs des Spazierwegs aneinander gereiht. In Richtung des üppigen hügeligen Hinterlands erwarten uns viele Wanderwege.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise nach Crikvenica. 2. Tag: Die erste Wanderung führt uns auf dem „Liebespfad“ durch das waldige Hinterland von Crikvenica bis zur Burgruine Badanj, die einen herrlichen Blick auf das Tal von Vinodol bietet. Weiter geht es dann auf dem Römerpfad. Zur Zeit der Römer verlief parallel zu einem kleinen Fluss die Straße, die Tarsatica mit Senia verband. Rückkehr zum Hotel am Nachmittag. (Wanderung: ca. 10 km / 3 Std. / 160↑↓)

22

3. Tag: Ein Ausflug bringt uns zu der bekanntesten Natursehenswürdigkeit Kroatiens, dem National Park Plitvicer Seen, eine einmalig schöne Canyon-Landschaft aus Kalkgestein mit türkisgrünen Seen. Wir wandern auf einem gut ausgebauten Wegenetz, überqueren den kristallklaren Kozjak-See mit einem Elektroboot und sehen später den wunderschönen Plitvica-Wasserfall. Am frühen Abend Rückkehr zum Hotel. (Wanderung: ca. 12 km / 3-4 Std. / 160↑↓) 4. Tag: Mit dem Bus fahren wir nach Bribir und starten dort zur Wanderung, die auf einer engen Straße zum Aussichtspunkt „Slipica“ führt. Blick auf das Berg-

massiv im Hintergrund und die Kvarner Bucht mit ihren Inseln. Das Mittagessen nehmen wir in einem Jagdhaus ein. Nachmittags Rückkehr zum Hotel. (Wanderung: ca. 7 km / 3,5 Std. / 380↑↓) 5. Tag: Heute besuchen wir die Insel Krk. Zunächst lernen wir die Stadt Krk bei einem Stadtrundgang kennen. Weiter geht es nach Baska. Der Wanderweg „Weg zum Mond“ führt von Baska zum Friedhof mit der Kirche „Sv. Ivan“. Weiter wandern wir durch den Wald zum „Plateau des Mondes“ (380 m). Anschließend erreichen wir den Gipfel des Veli Hlam (484 m) und genießen von oben eine tolle Aussicht. Gegen Mittag Verkostung von Wein und Inselspezialitäten in einem Weinkeller in Vrbnik. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. (Wanderung: ca. 7,5 km / 3 Std. / 460↑↓) 6. Tag: Heimreise

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 5 x Übernachtung mit Halbpension im schönen Hotel in Crikvenica alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer deutschsprachige Wanderbegleitung für die vorgesehenen Wanderungen 1 x Eintritt Plitvicer Seen 1 x Mittagessen am Tag 4 1 x Weinprobe mit Imbiss auf der Insel Krk Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

Fahrpreis pro Person

€ 595,–

EZ-Zuschlag: 100,- pro Person Frühbucherrabatt bis 20.03.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

23


© IDM Südtirol / Alex Filz

Nicht vergesse n

12.05.

Mutterta g an den W sfahrt örthersee

Kult(o)ur- und Genussradeln in der Wachau BEGLEITET DURCH HERRN FRANZ FELLACHER 4-Tages-Radreise von Donnerstag, 16.05. bis Sonntag, 19.05.2019

Bozen

SÜDTIROLER GEMÜTLICHKEIT

Weltkulturerbe und Wohlfühllandschaft – das ist die Wachau. Auf 1.344 Hektar, stehen hauptsächlich Grüner Veltliner und Riesling. Die Landschaft ist von steilen Terrassenlagen mit imposanten Trockensteinmauern geprägt. Diese können fast ausschließlich in mühevoller Handarbeit bewirtschaftet werden. Die Urgesteinsböden und das Klima bestimmen den Charakter der Wachauer Weine.

Reiseprogramm: 1. Tag: Fahrt über Salzburg nach Ybbs/Persenbeug. Dort gehts mit dem Rad über Marbach nach Maria Taferl. Weiter über Artstetten nach Spitz wo wir unser Quartier für die nächsten Tage beziehen. Als Appetitanreger ist ein Spaziergang auf den Tausendeimerberg geplant. Abendessen in unserem Quartier. 2. Tag: Heute queren wir die Donau mit der Rollfähre von Spitz nach Arnsdorf. Von dort geht es weiter zur Burgruine Aggstein, welche wir besichtigen und den Blick auf die Wachau genießen. Weiter geht es zurück an die Donau, flussabwärts bis Hundsheim, wo wir zu Mittag essen. Anschließend queren wir bei Mautern die Donau. Flussaufwärts, vorbei an Dürnstein und Weißenkirchen geht es zurück nach Spitz. Das Abendessen nehmen wir bei einem Heurigen ein.

leben wir das Herzstück der Wachau. Traumhafte Blicke auf Dürnstein, Weißenkirchen, die Weinterrassen und den Rieden. Wir lassen uns von einem schmackhaften, frisch zubereiteten Mittagessen an Bord verwöhnen. Heimreise in unsere Heimatgemeinden.

4. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir dem Bus Richtung Krems. Heute genießen wir die Wachau vom Schiff aus. Während der Fahrt von Krems bis Melk, er24

2-Tages-Busreise von Freitag, 17.05. bis Samstag, 18.05.2019

Fahrt im modernen Reisebus

Bozen zieht dank seiner beiden unterschiedlichen Facetten – eine nordeuropäisch geprägt, die andere eher mediterran – Gäste aus aller Herren Länder in seinen Bann. Die beiden Gesichter dieser Stadt gehen hier eine perfekte Verbindung ein, die in den kunsthistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten bestens zum Ausdruck kommt. Jahrhundertelang war Bozen ein wichtiges Handelszentrum zwischen Italien und Deutschland. Heute ist Südtirols Hauptstadt eine Weltstadt, die sich gleichzeitig lebendig, fröhlich, weltoffen, modern und traditionsverbunden zu zeigen weiß! Die Einflüsse mitteleuropäischer und mediterraner Traditionen kommen auch und vor allem in der Küche Südtirols zum Ausdruck. Der Duft leckerster regionaler Gerichte strömt zu jeder Jahreszeit durch die Luft.

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Spitz

Reiseprogramm:

Leistungen & Preise

alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel 1 x Winzerjause bei einem Heurigen mit 1/4 l Wein und Wasser 1 x Donauschifffahrt mit Mittagessen 1 x Eintritt Burgruine Aggstein

3. Tag: Heute befahren wir den Jauerling, einen der höchsten Erhebungen dieses Gebietes, auf dem es sogar ein kleines Skigebiet gibt. Danach fahren wir nach Maria Laach, wo wir Mittagessen. Anschließend geht es weiter nach Spitz zu unserem Hotel.

!

Begleitete Radtouren durch Herrn Franz Fellacher Begleitbus während der Radtouren

Fahrpreis pro Person

EZ-Zuschlag: 45,- pro Person Frühbucherrabatt bis 03.04.2019 ist die Reiseversicherung

€ 424,–

1. Tag: Anreise nach Bozen. Check-in im Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Das Hotel liegt zentral und man kann die Stadt einfach auf eigene Faust erkunden. Die Hauptstadt Südtirols hat viel zu bieten: Der Dom, der Waltherplatz, die Lauben, das Ötzimuseum und der Obstmarkt sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Es gibt auch unzählige, verschiedenste, gemütliche, nette Bars, Cafés, Kneipen und Restaurants in Bozen, die zum Verweilen einladen. Bei einem Stadtbummel, Südtiroler Köstlichkeiten und Wein die Seele einfach baumeln lassen und den Alltag vergessen. 2. Tag: Nach dem Frühstück bleibt noch genügend Zeit noch einmal in der charmanten Stadt zu flanieren. Bozen hat zahlreiche Märkte, wie etwa den großen Samstagsmarkt auf dem Siegesplatz. Dort

kann jeder seine Garderobe erweitern. Das Angebot ist groß, die Preisklassen vielfältig, das Treiben sehr bunt. Außerdem gibt es auch Obst, Gemüse, Käse und Wurstwaren. Heimreise am späten Nachmittag.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Bozen alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Frühstück

Fahrpreis pro Person

€ 125,–

EZ-Zuschlag: 20,- pro Person

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

25


Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Halbpension im schönen Hotel im Raum Berlin

Nicht n! vergesse

25.05.

rt Tagesfah al sic zum Mu rd“ a „Bodygu

TIPP:

1 x Stadtführung Berlin

ig Rechtzeit egrenzte b , n e h c bu rkeit! Verfügba

1 x Seereise Travemünde (D) – Trelleborg (S) – Travemünde (D) inkl. Übernachtungen 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet an Bord 2 x abwechslungsreiches Abendbuffet an Bord inkl. 3 Tischgetränken (Wein, Bier, Softdrinks, Kaffee/Tee) während des Abendessens (1,5 Stunden)

Märchenhaftes Schweden

1 x Übernachtung im zentralen 4* Hotel in Malmö mit Halbpension

BEGLEITET DURCH HERRN REINFRIED SCHRÖCKER

1 x Übernachtung mit Halbpension im schönen Hotel im Raum Kassel/Fulda

6-Tages-Bus-Schiffsreise von Dienstag, 21.05. bis Sonntag 26.05.2019

Wir genießen eine erholsame Seereise in Richtung Norden und verbringen märchenhafte Tage an Bord der TT-Line. Wir lernen die dänische Hauptstadt Kopenhagen sowie das schwedische Malmö kennen. Aufenthalte in Berlin und Hamburg runden diese Fahrt ab.

Reiseprogramm: Tag 1: Anreise über München, Nürnberg, Leipzig in den Raum Berlin zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel. Tag 2: Nach dem Frühstück zeigt uns unser Stadtführer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Berlin. Weiterfahrt nach Travemünde Einschiffung und Abfahrt des Schiffes Richtung Schweden. Das Abendessen nehmen wir an Bord ein. Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie. Tag 3: Wir genießen das Frühstücksbuffet an Bord, bevor wir die schwedische Stadt Trelleborg errei26

chen. Treffpunkt mit der Reiseleitung in Malmö und es geht über die Öresundbrücke in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Dort machen wir eine Stadtrundfahrt ehe es zurück nach Malmö geht, um auch die schöne schwedische Stadt kennenzulernen. Das Hotel beziehen wir in Malmö und danach bleibt noch etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen und Übernachtung. Tag 4: Heute erwartet uns nach dem Frühstück, gemeinsam mit unserem ortskundigen Reiseleiter eine Südschweden-Rundfahrt inkl. „Elchsafari“. Der Traum eines jeden Urlaubers in Schweden ist es, einem Elch in freier Wildnis zu begegnen. Da Elche allerdings erst in der Dämmerung aktiv werden und sich

1 x ganztägige Reiseleitung Malmö und Kopenhagen 1 x ganztägige Reiseleitung Südschweden Rundfahrt inkl. Elchsafari meist in die Wälder zurückziehen, gehen wir lieber auf Nummer sicher und nehmen an einer Elch-Safari teil. Anschließend besichtigen wir noch das Schloss Bosjökloster in Höör, ein idyllisches, weißes Schloss. Rückfahrt nach Trelleborg und Einschiffung. Das Abendessen nehmen wir wieder an Bord ein. Abfahrt des Schiffes Richtung Deutschland. Tag 5: Nach einem erneuten ausgiebigen Frühstück an Bord, legt unser Schiff wieder in Travemünde an. Ausschiffung und Fahrt nach Hamburg zu einer Stadtrundfahrt. Am Nachmittag Weiterfahrt zu unserer Zwischenübernachtung im Raum Kassel/Fulda und Abendessen im Hotel. Tag 6: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise über Würzburg, Augsburg und München wieder an.

1 x Einritt Elchpark „Elchsafari“ 1 x Besichtigung Schloss Bosjökloster 1 x Stadtführung Hamburg Begleitet durch Herrn Reinfried Schröcker

Preis pro Person in der 2-Bett Innenkabine

€ 848,–

Preis pro Person in der 2-Bett Aussenkabine

€ 878,–

Preis pro Person in der 1-Bett Innenkabine

€ 948,–

Preis pro Person in der 1-Bett Aussenkabine

€ 978,–

ACHTUNG begrenzte Verfügbarkeit der Kabinen

Frühbucherrabatt bis 13.03.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

27


Nicht n! vergesse

30.05.

rt Tagesfah ch is na Rad Tarv Bled

ROM - wo Italien den Himmel berührt MIT PAPSTAUDIENZ BEGLEITET DUCH HERRN ARNO WEGMAYR

5-Tages-Busreise von Dienstag, 28.05. bis Samstag 01.06.2019 Leistungen & Preise Rom, die Hauptstadt Italiens, im Herzen Latium, am unteren Tiber gelegen, ist eine kulturelle und religiöse Stadt ohne Vergleich. Seine fast 5000 klassifizierten Sehenswürdigkeiten machen es auch zu einem Spiegelbild der geistigen Entwicklung Europas. Die magische Anziehungskraft, die der Name Rom ausstrahlt, beruht nicht nur auf der Redensart „Alle Wege führen nach Rom“. Rom zog als die Hauptstadt des Römischen Weltreichs die Völker der Antike an, und als Zentrum der Christenheit bis in die Gegenwart büßte es nichts von seiner Anziehungskraft ein. Ganz gleich ob man die Antike entdecken, auf den Spuren der barocken Baumeister wandeln, die zentralen christlichen Orte erfahren oder das „dolce vita“ auf den wunderbaren Plätzen erleben will. Rom ist für jeden ein unvergessliches Erlebnis.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise nach Rom, wo wir unser Hotel für die nächsten Tage beziehen. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Vormittag Papstaudienz. Heute bringt uns der Bus zum Vatikan wo wir den Heiligen Vater bei seiner allwöchentlichen Generalaudienz treffen. Aufgrund der Reisetätigkeit des Papstes kann für die Durchführung der Audienz keine Garantie übernommen werden. Am Nachmittag besuchen wir die Domitilla 28

Katakomben. Diese bilden das größte System der rund sechzig antiken Katakomben der Stadt. Sie enthalten auf vier bis zu fünf Meter hohen Etagen eingelassene Gräber aus dem ersten bis zum vierten Jahrhundert, mit antiker und mit christlicher Ikonographie. 3. Tag: Nach dem Frühstück zeigt uns unser Stadtführer die Höhepunkte Roms. Kolosseum, Engelsburg, Forum Romanum, die Spanische Treppe, Trevi Brunnen sind nur ein paar wenige davon.

4. Tag: Nicht nur für Kunstliebhaber sind die berühmten Vatikanischen Museen sehenswert. Sie gehören zu einem Rombesuch einfach dazu. Bei einem geführten Rundgang sehen wir einen Teil der weltweit wertvollsten Kunstsammlung und die Sixtinische Kapelle mit dem berühmten Deckenfresko von Michelangelo. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Sightseeing, Shopping, Kultur und mehr. In den beliebten Einkaufsstraßen z. B. Via del Corso, Via del Tritone, Via Nazionale und Via Cola die Rienzo finden Shopping-Liebhaber alles was das Herz begehrt – Klamotten, Schuhe, Handtaschen, u.v.m. Empfehlenswerte Cafes, Bars und Weinlokale befinden sich zwischen Via della Pace, dem Campo de Fiori und der Piazza Navona. 5. Tag: Nach dem Frühstück treten wir voller neuer Eindrücke die Heimreise in unsere Heimatgemeinde an.

Fahrt im modernen Reisebus 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel in Rom alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Papstaudienz Besuch Domitilla Katakomben 1 x ganztägige Stadtführung klassisches und antikes Rom 1 x Eintritt und Führung Vatikanische Museen mit Sixtinischer Kapelle Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

Fahrpreis pro Person

€ 695,–

EZ-Zuschlag: 100,- pro Person Frühbucherrabatt bis 09.04.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

29


© Valamar Hotels & Resorts Ltd.

Nicht n! vergesse

10.06.

rt Tagesfah en“ d u e fr n e rt „Ga ss ins Schlo Stainz

Nicht vergesse n

15.06.

Tagesfah rt Untersbe rg Wanderu ng

Pfingsten in Rabac IM HOTEL & CASA VALAMAR SANFIOR

Auf den Spuren vom „Lungauer Bischof Voitl“

4-Tages-Badereise von Samstag, 08.06. bis Dienstag, 11.06.2019

Reiseprogramm: Rabac, ein bekannter Fremdenverkehrsort bei Labin, wird in Grundbüchern zum ersten Mal im Jahre 1826 erwähnt. Mitte des 19. Jhdt. war es ein kleines Fischerdorf mit nur zehn Häusern. Wegen der schönen Bucht und der reizvollen Landschaft wurde es bald von den ersten Ausflüglern besucht. Das renovierte Romantik-Hotel Valamar Sanfior, dem zusammen mit der Casa Valamar Sanfior als führendem Hotel in Kroatien der Preis „Luxury Travel Guide Global Awards“ verliehen wurde, liegt direkt an der Küste der bewaldeten Halbinsel mit Blick auf die Rabac Bucht. Vom mediterranen Grün umgeben bietet das Hotel Zimmer mit Balkon und mit Blick auf die umliegende herrliche Landschaft. Darüber hinaus versprechen das Wellness-Zentrum und der ruhige Innenhof viele angenehme Entspannungsmomente. Das Valamar Sanfior Hotel in der Bucht von Rabac ist der beste Ort für einen Urlaub. Umgeben von duftenden Pinienwäldern und in idealer Lage direkt am azurblauen Meer bietet es die perfekte Kulisse für einen Aufenthalt. In den gemütlich eingerichteten Zimmern mit privater Sonnenterrasse werden wir uns rundum wohlfühlen. 1. Tag: Anreise nach Rabac. Ankunft gegen Mittag. Abendessen im Hotel. 30

BEGLEITET DURCH HERRN LEO STÖCKL

2. und 3. Tag: Genießen im 4* Hotel und Casa Valamar, im Wellnessbereich, am Strand und in Rabac. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Heimreise am späten Vormittag und Rückfahrt in unsere Heimatgemeinden.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel & Casa Valamar Sanfior alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Begrüßungsgetränk bei Anreise Benutzung des Hallenbads, Aussenpools, Sauna, Strand

Fahrpreis pro Person

!

€ 348,–

EZ-Zuschlag: 45,- pro Person Kinder im Zimmer der Eltern /2 Vollzahler bis 1,99 Jahre frei / bis 13,99 Jahre 155,-

2-Tages-Busreise von Dienstag, 11.06. bis Mittwoch, 12.06.2019

Reiseprogramm: 1. Tag: Fahrt von St. Michael zu einem kurzen Abstecher nach Thomatal. Anschließend Fahrt nach Salzburg, wo die Ausbildungsstätte des Pfarrers, das Borromäum besichtigt wird. Weiter geht es über das „Kleine Deutsche Eck“ zum Kniepass. Besichtigung der Feste Kniepass, danach Mittagessen in Unken, wo Pfarrer Pfeifenberger 1946 bis 1950 als Kooperator wirkte. Auf der Weiterreise steht noch ein Besuch einer der schönsten Barockkirchen Tirols, dem „Unterländer Dom“ in Ebbs auf dem Programm. Nach einer kleinen Kaffeepause wird dann das Etappenziel, die Wildschönau erreicht. Quartierbezug und Abendessen. 2. Tag: Seine erste Dienststelle als Pfarrer war die Pfarre Thierbach in der Wildschönau. Die Pfarrkirche birgt noch Spuren des Pfarrers, der in der Pfarre von 1951 bis 1956 wirkte. Die Fahrt geht weiter nach Ellmau, dem letzten Kooperatorposten vom „Voitl“. Dieser Ort bildet die Kulisse zur Fernsehserie „Der Bergdoktor“ und lädt zum Schauen und Spazieren

ein. Nach einer Mittagspause geht die Fahrt nach Wagrain, wo Valentin Pfeifenberger auch als Kooperator wirkte. Im Friedhof ist das Grab von Josef Mohr, dem Dichter des Liedes „Stille Nacht“. Die letzte Station der Reise ist Zederhaus, der Geburtsort des „Bischofs vom Lungau“ und der „Pfeifenbergerstube“ im Denkmalhof Maurerhaus.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel in der Wildschönau alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Besichtigung Feste Kniepass Begleitet durch Herrn Leo Stöckl

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 15,- pro Person

€ 155,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

31


16.06.

rt Tagesfah o d nach Gra

TIPP:

TIPP:

Rechtzeit ig buchen, begrenzt e Verfügba rkeit!

ig Rechtzeit e begrenzt buchen, ! it e rk a Verfügb

Arena di Verona

Arche Noah und Garten Tulln

„FRATSCHLN UND KAFFEEDLN“ MIT KARL PLOBERGER

UND DER GARDASEE

3-Tages-Busreise von Freitag, 12.07. bis Sonntag, 14.07.2019

3-Tages-Busreise von Sonntag, 16.06. bis Dienstag, 18.06.2019

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise über Liezen, Phyrnpass, Sierning, Steyr, Seitenstetten, Amstetten, Melk und entlang des rechten Donauufers nach Krems. Dort beziehen wir das Hotel für die nächsten Tage. Das Abendessen nehmen wir in einem Restaurant in Krems ein. 2. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Schiltern zur Arche Noah. Im Arche Noah Schaugarten wird Altes mit Neuem verbunden. Fast verloren gegangene Kulturpflanzen werden hier wieder lebendig, vor dem Aussterben bewahrt und weiterentwickelt. Nach dem Mittagessen geht es weiter zur Garten Tulln. Dort lernen wir den Biogärtner bei einem „Meet & Greet“ und einer Kaffeejause im Restaurant „Die Gärtnerei“ kennen. Anschließend teilt Karl Ploberger sein Gartenwissen mit uns, gibt Tipps und Tricks zum biologischen Gärtnern. Mit am Programm steht eine Führung durch über 65 ökologisch gepflegte Schaugärten. Die Gartenschau ist Ideenlieferant für Hobbygärtner und ein Ausflugsziel für Naturinteressierte. Auf 10 ha Fläche ist für jeden Geschmack etwas dabei! Ein grünes Paradies zum Flanieren und Staunen, zum Entspannen und Energie tanken. Das Abendessen nehmen wir bei einem gemütlichen Heurigen ein. 32

© Luigi Caputo - Salzburger Festspiele

Nicht n! vergesse

3. Tag: Nach dem Frühstück und erlebnisreiche Tage treten wir die Heimreise über St. Pölten, Lilienfeld, Mariazell (Aufenthalt), St. Michael in der Steiermark retour in unsere Heimatgemeinden an.

Genießen Sie die historische Stadt von Romeo & Julia, das italienische Flair und ein Opernerlebnis der ganz besonderen Art in einzigartigem Ambiente! Die Stimmung ist nur schwer zu beschreiben, wenn man im römischen Amphitheater auf den Beginn der Aufführung von weltberühmten Werken der Bizet-Oper Carmen wartet, während die Sonne langsam untergeht.

Reiseprogramm: Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Krems alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 1 x 3-Gang Abendessen im Rahmen der HP in einem Partnerrestaurant in Krems Eintritt in „Die GARTEN Tulln“ „Meet & Greet“ mit Karl Ploberger inkl. Kaffeejause und Führung durch die Gärten

Leistungen & Preise

1. Tag: Anreise über Villach, Udine, Padua nach Verona. Zimmerbezug und Abendessen. 2. Tag: Heute machen wir einen Ausflug ins Valpolicella Tal. Dieses Tal liegt im Norden der Provinz von Verona, in einer idyllischen Hügellandschaft umgeben von Weinbergen, Kirsch- und Olivenbäumen. Die romanischen Kirchen, herrlichen Renaissancevillen und renommierten Weinkeller der Gegend sind einen Besuch wert. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen. Am Abend erwartet uns das Highlight dieser Reise. Besuch der Oper „Carmen“ in der antiken Arena in Verona.

1 x Eintritt Schaugarten Arche Noah 1 x Heugrigenjause inkl. ¼ Wein und Wasser

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 40,- pro Person

€ 268,–

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Sirmione. Von dort beginnt unsere Schifffahrt bis nach Garda. Mit vielen neuen Eindrücken treten wir die Rückreise entlang des Gardasees über Malcesine, Rovereto und Südtirol zurück in die Heimat an.

Fahrt im modernen Reisebus 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel im Raum Verona alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Ausflug Valpolicella Tal mit Weinprobe 1 x Eintritt Oper „Carmen“, Gratinata Numerata Sektor 2 1 x Schifffahrt Sirmione - Garda

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 44,- pro Person

€ 395,–

Hinweis: Die Vorstellung findet auch bei ungünstigem Wetter statt, hat diese angefangen, ist eine Rückerstattung ausgeschlossen. Bequeme, wetterfeste Kleidung und warme Jacke und Sitzpolster empfehlenswert!

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

33


Nicht n! vergesse

28.06.

rt zur Tagesfah nerk Großgloc rt wallfah

VON DER QUELLE BIS ZUR GRENZE

„Tour de Mur“ VON ST. MICHAEL IM LUNGAU BIS BAD RADKERSBURG AUF DEM RAD 3-Tages-Radreise von Donnerstag, 20.06. bis Samstag, 22.06.2019

Vom Salzburger Lungau ins Südsteirische Bad Radkersburg. Der Murradweg ist einer der schönsten Flussradwege im Alpenraum und schlängelt sich elegant vom Nationalpark Hohe Tauern bis ins Wein- und Thermenland. Berge, Almen und Seen sind ebenso Begleiter wie Hausmannskost, Apfel, Kürbis und Spitzenweine. „Bewegung und Genuss“ das ist Lebensqualität - 333 km Genuss.

Reiseprogramm: 1. Etappe: Start bei der Sonnenbahn in St. Michael bis nach Fohnsdorf. 108 km und ca. 800 hm 2. Etappe: Von Fohnsdorf Arena nach Graz Giga Sport. 130 km und ca. 540 hm 3. Etappe: Von Graz nach Bad Radkersburg mit Altstadtfest am Hauptplatz. 95 km und ca. 140 hm

34

Rücktransporte ab Bad Radkersburg: Samstag, 22. Juni 2019 14:00 Uhr / Kreisverkehr Vitalhotel 19:00 Uhr / Hauptplatz Bad Radkersburg Sonntag, 23. Juni 2019 um 11.00 Uhr und um 14:00 Uhr / Kreisverkehr Vitalhotel

Tour de Mur Transfer-Fahrten

Leistungen & Preise 2  x Nächtigung/Frühstück im 4* Hotel in Graz Transfer Lungau - Startort St. Michael Transfer Fohnsdorf - Graz - Fohnsdorf

jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 14.00 Uhr

Gepäcktransfer Begleitbus Rücktransport Bad Radkersburg – Lungau

Montag, 24. Juni 2019 um 14.00 Uhr / Kreisverkehr Vitalhotel Anmeldung unbedingt erforderlich!

Fahrpreis pro Person

Von Mai bis September

€ 208,–

EZ-Zuschlag: 40,- pro Person im Hotel (begrenzt) EZ-Zuschlag: 14,- pro Person im Gasthof Verlängerungsnacht im Vitalhotel: € 80,- pro Person im Doppelzimmer € 88,- pro Person im Einzelzimmer

Startgeld im Reisepreis nicht enthalten!

jeden Sonntag um 11.00 Uhr Transfer von Bad Radkersburg / Kreisverkehr Vitalhotel nach St. Michael und Muhr pro Person

€ 52,– Anmeldung unbedingt erforderlich! Günstige Pauschalangebote (Hotel, Gepäcktransfer, Rücktransport …)

www.radexpress.at

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

35


06.07.

st Kräuterfe Irschen

Nicht n! vergesse

07.07.

Badetag dria Obere A

Rechtzeit ig buchen, begrenzt e Verfügba rkeit!

20.07.

rt Tagesfah Wandern hlöss Innergsc

11.08.

!

Tagesfah zum Ste rt rzfest

Nicht vergesse n

18.08.

!

© Andreas Trischler

Nicht n! vergesse

TIPP:

Nicht n! vergesse

Nicht vergesse n

Tagesfah an die O rt bere Adria

Die Zauberflöte

Internationales Lederhosentreffen

OPER IM STEINBRUCH ST. MARGARETHEN

VOLLER PRACHT IN TRACHT – IN WINDISCHGARSTEN

2-Tages-Busreise von Samstag, 27.07. bis Sonntag, 28.07.2019

2-Tages-Busreise von Samstag, 27.07. bis Sonntag, 28.07.2019

Brauchtum, Tradition und Handwerk vereint mit der Krachledernen! Unter diesem Motto findet jährlich das Original Internationale Lederhosentreffen in Windischgarsten statt. Einmal mehr verwandelt sich die Marktgemeinde im südlichen Oberösterreich in die Lederhosenhauptstadt schlechthin. Tausende Wadln werden jedes Jahr zwischen Schuhplattlern und Lederhosenprämierungen gesichtet. Ob Männlein oder Weiblein – die „Krachlederne“ ist geschlechtsunabhängig beliebt wie nie zuvor.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise am Nachmittag nach Windischgarsten. Heuer geht zum 37. Mal das Lederhosentreffen über die Bühne. Das Zentrum der Marktgemeinde steht wieder ganz im Zeichen von Brauchtum, Handwerk, kulinarischen Genüssen und ganz viel Musik. Es gibt ein vielfältiges Programm, das von Straßenkünstlern, über die Handwerksmeile, Anschnitt der Lederhosentorte, Lederhosenprämierung und Entenralley bis zum Vergnügungspark reicht. Am Abend wird bei der Musikmeile schwungvoll in die Nacht hineingefeiert. Rückfahrt ins Hotel gegen 23:00 Uhr. (Für alle Nachtschwärmer besteht die individuelle Rückfahrt ins Hotel mit den örtlichen Taxis.) 2. Tag: Nach dem Frühstück ziehen wir heute noch einmal unsere Lederhose an und fahren noch ein36

mal zum Frühschoppen. Heimreise in unsere Heimatgemeinden gegen 15:00 Uhr.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Spital am Phyrn alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Eintrittstkarte für Samstag und Sonntag

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 15,- pro Person

€ 148,–

In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die eindrucksvolle Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.

Reiseprogramm: 1. Tag: Am Vormittag Anreise nach Eisenstadt, wo wir unser Hotel beziehen. Zeit zur freien Verfügung in Eisenstadt. Das Abendessen nehmen wir in einem gemütlichen Heurigen ein, bevor um 20:30 Uhr die Vorstellung beginnt. Der Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht entsandt, ihre Tochter Pamina zu retten, die von Sarastro entführt wurde. Ihm zur Seite gestellt wird der Vogelfänger Papageno. Tamino erhält eine Zauberflöte, Papageno ein magisches Glockenspiel um wilde Tiere zu zähmen, Prüfungen zu bestehen und Rätsel zu lösen. Wer wird siegen – Nacht oder Tag? Gut oder Böse? Am Ende bleibt allein die Liebe die Siegerin. Prinz und Prinzessin finden zueinander, gehen miteinander durch Feuer und Wasser, und auch der Vogelfänger darf sein „geliebtes Täubchen“ in die Arme schließen. Rückfahrt ins Hotel nach der Vorstellung. 2. Tag: Nach dem Frühstück statten wir dem Weinmuseum einen Besuch ab. Im über 300 Jahre alten Kellergewölbe des Schlosses Esterházy befindet sich

das größte Weinmuseum Österreichs mit über 700 einzigartigen Objekten rund um Wein und Weinbau. Die weitläufigen Räume, Gänge und Gewölbe ermöglichen uns einen authentischen Ausflug in die Welt des Weines. Heimreise nach dem Mittagessen im Hotel.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Eisenstadt alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Eintrittskarte „Die Zauberflöte“ Kat. 3 (Beginn 20:30 Uhr) Eintritt & Führung im Weinmuseum Mittagessen am Abreisetag im Hotel

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 20,- pro Person

€ 238,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

37


Nicht n! vergesse

24.08.

rt Tagesfah ä olom zur Barth rt Wallfah

Nicht n! vergesse

31.08.

rt zum Tagesfah imer Rosenhe st Herbstfe

Nicht n! vergesse

01.09.

Badetag dria Obere A

Auf dem Radl durchs Altmühltal BEGLEITET DURCH UNSEREN RADGUIDE HERRN ALEX MARINGGELE 5-Tages-Radreise von Dienstag, 13.08. bis Samstag, 17.08.2019

Das Altmühltal ist ein Erlebnispark mit abwechslungsreichen Landstrichen für Natur- und Kulturfreunde. Weiträumige, sanfte Wald- und Wiesenlandschaften wechseln mit bizarren Felsformationen des Jura. Zahlreiche Schlösser und Burgen grüßen von den Anhöhen. Aber auch in den schmucken, mittelalterlichen Städten sind viele Schätze zu entdecken. Historische Bauten, eingebettet in eine einzigartige, landschaftliche Vielfalt machen das Altmühltal, nicht zuletzt durch sein perfektes Radnetz, so beliebt. Nur einige kleine Steigungen sind zu überwinden, wenn der Radweg den Lauf der Altmühl verlässt.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise nach Rothenburg Wir beginnen unseren Radurlaub mit einer Stadtführung in der mittelfränkischen Stadt Rothenburg. Malerisch erhebt sie sich auf einem Hochplateau und präsentiert sich als Sinnbild des Deutschen Mittelalters. Von einer Stadtmauer mit mächtigen Basteien umrahmt, erzählt sie von einer bewegten Vergangenheit. 2. Tag: Herrieden – Gunzenhausen ca. 70 km Wir starten am Hornauer Weiher, der als Ursprungsgebiet der Altmühl gilt, und folgen der Altmühl durch das Frankenland. Wir durchradeln typisch fränkische Ortschaften und naturbelassene Weiden, die auch Störche schätzen. Vorbei am mittelalterlichen Schloss in Colmberg geleitet uns die Altmühl nach Herrieden 38

– dem ältesten Ort des Altmühltals. Die sanfte Wiesenlandschaft des Altmühltals führt uns zum Altmühlsee. 3. Tag: Gunzenhausen – Eichstätt ca. 75 km Malerische Bauerndörfer und mittelalterliche Städte prägen diesen Tag. Bis nach Treuchtlingen durchradeln wir das flache mittelfränkische Becken. Die grünen Landstriche werden im späteren Flussverlauf zu engen Tälern. Wir befinden uns im Naturpark Altmühltal. Die Landschaft präsentiert jetzt ihre Schönheit von einer anderen Seite. Die weißen Felszüge des Jura bewachen den Verlauf der Altmühl durch die Frankenalb. Gut erhaltene Städte und geschichtsträchtige Burgen und Ruinen säumen unseren Weg. Aber auch die barocke Bischofs- und Universitätsstadt Eichstätt ist einen Besuch wert. Ihr südliches Flair verdankt Eichstätt ihren italienischen

Baumeistern, die ein Kunstwerk aus Palazzi, Kirchen, Klöstern und der Willibaldsburg geschaffen haben. 4. Tag: Eichstätt – Dietfurt ca. 60 km Die herrliche Landschaft des Altmühltals wird wieder breiter, nun tritt die Wacholderheide in den Vordergrund. Nach ein paar kräftigen Tritten in die Pedale erreichen wir Kipfenberg, den geographischen Mittelpunkt Bayerns. Die gleichnamige Burg wurde im 12. Jhd. erbaut und überragt das Ortsbild. Sie überstand sowohl den Bauern- als auch den Dreißigjährigen Krieg. Den geruhsamen Lauf der Altmühl folgend gelangen wir über Beilngries in die Erholungsstadt Dietfurt. 5. Tag: Dietfurt – Kelheim ca. 35 km / Abreise Von nun an zähmt der Main–Donaukanal die Altmühl. Reizvoll angelegte Biotope geleiten uns weiter nach Riedenburg, der Stadt der drei Burgen. In einer guten Radstunde erreichen wir unser Ziel Kelheim mit seiner mächtigen Befreiungshalle. Von dort geht es mit dem Schiff weiter zum Donaudurchbruch, einer wildromantischen Flusslandschaft zwischen Wittelsbacher-Stadt Kelheim und dem Benediktiner Kloster

Weltenburg mit der Asamkirche, der ältesten Klosterbrauerei der Welt. Mit vielen neuen Eindrücken unserer herrlichen Natur, treten wir die Heimreise an.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel bzw. Gasthöfen alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Schifffahrt zum Donaudurchbruch Stadtführung in Rothenburg Sachkundige Reiseleitung per Rad durch Herrn Alex Maringgele Begleitbus während der Radtouren

Fahrpreis pro Person

€ 588,–

EZ-Zuschlag: 100,- pro Person Frühbucherrabatt bis 02.07.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

39


Nicht n! vergesse

01.09.

rt Tagesfah st -Fe HeuART

Nicht n! vergesse

07.09.

rt Tagesfah r Airpowe

Nicht n! vergesse

TIPP:

07.09.

Rechtzeit ig buchen, begrenzt e Verfügba rkeit!

rt Tagesfah r the Kastelru Spatzen

BERNER OBERLAND

Das Dreigestirn „Eiger-Mönch-Jungfrau“ BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR

6-Tages-Wanderreise von Sonntag, 08.09. bis Freitag, 13.09.2019

Berühmt-berüchtigt wurde die Eiger-Nordwand im Berner Oberland durch zahlreiche Besteigungsversuche in den 30-iger Jahren. Heinrich Harrer als Erstbesteiger hat mit seinem Buch „Die Weiße Spinne“ diese Erstbesteigung der Nordwand eindrucksvoll beschrieben. Reinhold Messner ist es gelungen, erstmals im Alleingang die Wand zu durchsteigen und Peter Habeler hat erst im letzten Jahr die Wand an seinem 75. Geburtstag nochmals durchstiegen. Als auf unseren Straßen noch kaum ein Auto fuhr, wurde der Berg bereits durch die Errichtung einer Eisenbahn bis zum höchstgelegenen Bahnhof Europas auf 3.500 m, erschlossen. Diese Reise ist ein besonderes „Highlight“ für Berg-, Wander- und Eisenbahnfreunde! Alle Wanderungen, außer dem Jungfraujoch am 3. Tag, führen uns zu ganz neuen Zielen im Berner Oberland!

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise über Salzburg, Rosenheim, Innsbruck, Arlberg, Bregenz, Zürich, St. Gallen und Interlaken in unser gemütliches Hotel in Aeschi, einem Ort nahe Spiez, der auf einer Sonnen- und Aussichtsterrasse hoch über dem Thunersee liegt. Bei einem kleinen Ortsrundgang kann jeder für sich den Anreisetag am Abend noch nach Belieben ausklingen lassen. 2. Tag: Mit dem Zug geht‘s nach Lauterbrunnen, und von dort mit der Luftseilbahn in das autofreie Bergdorf mit seinen traditionellen Chalets und seiner einmaligen Sicht auf die imposante Gipfelwelt. Eine weitere Seilbahn bringt uns auf’s 3000 m hohe Schilt40

horn, auf den Berg wo das Wandern mit Stöckelschuhen mittels Verkehrszeichen verboten ist! Großartig ist hier die Aussicht von dem „James-Bond-Drehrestaurant“ direkt am Gipfel – Abstieg zur Mittelstation. 3. Tag: Heute ist der Höhepunkt unserer Reise! Wir fahren mit der Bahn von Interlaken über Grindelwald zur Kleinen Scheidegg. Dort steigen wir in die Jungfraujochbahn um und fahren durch die Eiger-Nordwand zum Jungfraujoch auf 3.500 m. Auf der Aussichtsplattform „Sphinx“ genießen wir atemberaubende Rundblicke auf Mönch, Eiger und Jungfrau. Wir wandern auf dem längsten Gletscher der Alpen auf einer gut präparierten Gletscherpiste ca. 200 hm zur Mönchsjochhütte und besuchen danach den Eispalast.

4. Tag: Der Zug bringt uns nochmals nach Grindelwald, dort steigen wir nach einem Ortsrundgang in die Luftseilbahn auf den First um. Es erwartet uns eine abwechslungsreiche Almwanderung im Angesicht von Schreckhorn und Eiger. Die Hängebrücke First Cliff Walk ist ein besonderes Erlebnis. Abenteuerlustige Wanderer können noch mit einem Flying-Fox zur Talstation des Liftes brausen. 5. Tag: Heute fahren wir abermals mit dem Zug nach Lauterbrunnen zu den „Trümmelbachfällen“, welche teilweise im Berg über 10 Felsstufen in die Tiefe stürzen. Nach der Besichtigung dieses Naturschauspiels fahren wir hinauf nach Wengen zum Lauberhorn und von dort zurück nach Interlaken, wo uns noch genug Zeit für einen Bummel oder einer Bootsfahrt am Brienzer oder Thunersee bleibt. 6. Tag: Mit unvergesslichen Eindrücken verlassen wir nach dem Frühstück Aeschi. Die Heimreise führt uns über Rapperswill – Walenstadt – Vaduz – Bludenz – Landeck – Innsbruck – Salzburg.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Aeschi alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Regionalpass Berner Oberland für sämtliche Bahn- und Seilbahnfahrten Auffahrt Jungfraujoch und Eintritt Eispalast Einritt Trümmelbachfälle Geführte Wanderungen mit unserem Wanderführer Herrn Arno Wegmayr

Fahrpreis pro Person

€ 1070,–

EZ-Zuschlag: 100,- pro Person Frühbucherrabatt bis 02.07.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

41


Lust auf kreativen Appetit? Nicht n! vergesse

08.09.

rt Tagesfah o d nach Gra

Nicht n! vergesse

18.09.

rt Tagesfah rt fah Pfarrwall rg e Marienb

Sonne tanken in Sottomarina KILOMETERLANGER SANDSTRAND UND „DOLCE FAR NIENTE“ 4-Tages-Badereise von Donnerstag, 12.09. bis Sonntag, 15.09.2019

Sottomarina, ein Stadtteil von Chioggia, ist eines der beliebtesten Seebäder der nördlichen Adriaküste, mit zahlreichen Hotels und einer perfekt ausgebauten touristischen Infrastruktur. Während der Sommermonate pulsiert hier das Nachtleben. Dann haben die Bars und Cafés entlang dem Strand bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Doch auch Kenner feiner italienischer Küche finden hier Plätze zum Genießen. Hinter dem 6 km langen Sandstrand verläuft die schöne Uferpromenade. Der südliche Teil von Sottomarina ist ganz dem Tourismus gewidmet, der nördliche Teil, die Altstadt von Sottomarina, ähnelt eher Chioggia. Es lohnt sich auch ein Abstecher in die nahegelegene Stadt Chioggia oder Venedig. Wie ihre große Schwester im Norden der Bucht von Venezia ist auch Chioggia auf Pfählen errichtet und trägt daher auch den stolzen Beinamen „Klein-Venedig“. Der Vena-Kanal trennt die malerische Altstadt in zwei Leistungen & Preise Hälften, wodurch Boote hier für den Verkehr eine nicht unerhebliche Bedeutung haben. Fahrt im modernen Reisebus

Reiseprogramm:

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel Bristol in Sottomarina

1. Tag: Anreise über Villach, Tarvis, Udine nach Sottomarina. Ankunft mittags und Zeit für die ersten Erkundungen. Das Abendessen wird in einem der umliegenden Restaurants eingenommen (im Preis nicht inkludiert).

alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer

2. und 3. Tag: Zeit zum Erholen und Relaxen am Strand, im Meer und in Sottomarina. 4. Tag: Gegen Mittag erfolgt die Heimreise in unsere Heimatgemeinden. 42

Strandleistung (1 Schirm, 1 Stuhl und 1 Liegebett pro Zimmer)

Fahrpreis pro Person

€ 265,–

EZ-Zuschlag: 75,- pro Person Kinder im Zimmer der Eltern /2 Vollzahler bis 10,99 Jahre 145,-

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

43


TIPP:

ig Rechtzeit nzte re g e b , n buche it! e rk a b Verfüg

DER ZWERGSTAAT ZWISCHEN SPANIEN UND FRANKREICH

Andorra

BEGLEITET DURCH HERRN REINFRIED SCHRÖCKER 8-Tages-Busreise von Sonntag, 22.09. bis Sonntag 29.09.2019 Leistungen & Preise Das Land der Pyrenäen, so wird der größte der fünf europäischen Miniaturstaaten von seinen Einwohnern genannt. Das Fürstentum liegt eingebettet zwischen Spanien und Frankreich in den östlichen Pyrenäen. Fast 3000 Meter hohe Bergketten umschließen das Land. Zerklüftete Täler, Bauernhäuser, kleine romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken erzeugen ein romantisches Ambiente von einmaliger Schönheit. Seit dem 15. Jahrhundert herrschten französische und spanische Co-Fürsten gemeinsam. Wegen der herrlichen Landschaft und der zollfreien Einkaufsmöglichkeiten ist der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle.

Reiseprogramm: Tag 1: Unsere Anreise führt über Udine, Verona, Piacenza, Genua nach Sanremo zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Tag 2: Heute fahren wir über Monaco (Aufenthalt), Aix-en-Provence, Nimes und Perpignan nach Ribes de Freser. Mit der Zahnradbahn und kleinem Gepäck für eine Nacht, fahren wir ins autofreie Tal von Nuria oder besser bekannt unter dem Namen „Tal der Träume“. Es erwartet uns eine sehr interessante Fahrt über Brücken hinein in die grandiose Bergwelt mit schönen Ausblick. Abendessen und Übernachtung. Tag 3: Nach einem herzhaften Frühstück genießen wir den Tag im „Tal der Träume“. Das Val de Nuria gilt als das letzte „echte“ Hochgebirgstal der Ost-Pyre44

näen. Das Tal wird als ein echtes Naturparadies mit beeindruckender Gipfel-Kulisse beschrieben. Der meistbesuchte Ort in Núria ist ohne Zweifel die Wallfahrtskirche der Muttergottes von Núria, Beschützerin der Pyrenäenschäfer. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Ribes de Freser und weiter nach Andorra. Tag 4: Beim heutigen Tagesausflug führt der Weg zu den Höhenpunkten des Zwergstaates. Eine Kombination aus Kultur und Natur erwartet uns. Auf der Andorra Panoramica Tour gibt es viel zu sehen! Unterwegs legen wir viele Stopps ein. Der Besuch des Nationalheiligtums Andorras, der Basilica der Heiligen Jungfrau von Meritxell, Schutzheilige Andorras, ist nur einer der Höhepunkte unseres Programms. Tag 5: Heute machen wir einen Ausflug ins grüne Andorra, zum Engolasters See. Ein wahres Paradies für

Angler und Wanderer. Wir unternehmen einen kleinen Spaziergang entlang des Sees. Auf dem Weg findet man die Kirche „Sant Miquel d’Engolasters“ aus dem 12. Jahrhundert, einst der Mittelpunkt eines Dorfes, das heute nicht mehr existiert. Wir erfahren über die Entwicklung Andorras ab Anfang des 20. Jahrhunderts, aber auch über Legenden, Hexen und Katzen und „die Dame des Stausees“ werden wir informiert. Tag 6: Heute entdecken wir die Hauptstadt La Vella. Beim Besuch der Zoll-freundlichen Hauptstadt erfahren wir mehr über Geschichte und Politik. Unser Reiseleiter zeigt uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt, ehe wir nach Herzenslust bummeln können. Als Steueroase und Einkaufsparadies ist das „Manhatten der Berge“ weit über die Grenzen hinaus bekannt. Tag 7: Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen vom Zwergstaat Andorra und wir fahren über Carcassonne (Aufenthalt) - Montpellier - Marseille und Nizza zur Zwischenübernachtung in Sanremo. Tag 8: Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke geht es zurück in die Heimat. Entlang der Ligurischen Küste über Cremona, Peschiera del Garda, Trient und Bozen.

Fahrt im modernen Reisebus 2 x Übernachtung mit Halbpension im schönen 4* Hotel in Sanremo 1 x Übernachtung mit Halbpension im schönen Hotel im Tal der Träume Zahnradzug hin und retour ins Tal der Träume 1 x Reisebegleitung im Tal der Träume 1 x Katalanische Brotmahlzeit im Tal der Träume 4 x Übernachtung mit Halbpension im schönen 4* Hotel in Andorra inkl. Wein und Wasser beim Abendessen 3 x ganztägige Reiseleitung in Andorra 1 x Besuch Likörbodega inklusive Verkostung in Andorra 1 x Besuch Basilika Meritxell in Andorra Begleitet durch Herrn Reinfried Schröcker

Fahrpreis pro Person

€ 777,–

EZ-Zuschlag: 150,- pro Person Frühbucherrabatt bis 21.07.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

45


Nicht n! vergesse

06.10.

rt Tagesfah Weinfest Gamlitz

Typisch Osttirol

Erlebnisreise Vulkanland

DAS „SCHÖNERE“ TIROL ZUR BESTEN ZEIT BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR

SÜDOST-STEIERMARK UND SÜDBURGENLAND

2-Tages-Busreise von Mittwoch, 09.10. bis Donnerstag, 10.10.2019

2-Tages-Busreise von Dienstag, 01.10. bis Mittwoch, 02.10.2019

Im Steirischen Vulkanland muss heute niemand mehr Vulkanausbrüche und Lavaströme fürchten. Auch Extrembergsteiger sind an der falschen Stelle. Das Vulkanland der Steiermark ist vielmehr ein Ziel für Neugierige geworden, die sich über die faszinierende Landschaft informieren wollen. Das SteiLeistungen & Preise rische Vulkanland ist ein Paradies für Liebhaber des Weines und regionaler Köstlichkeiten. Fahrt im modernen Reisebus

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise, Führung und Verkostung in der Kürbiskernmühle in Fehring. Lassen wir uns in die Welt der Mühlen entführen. Nach dem Mittagessen geht es ins Südburgenland in die Uhudlerei in Eltendorf. Führung durch den Weingarten mit anschließender Uhudler-Weinprobe. Anschließend Fahrt nach Jennersdorf. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück geht es erst nach Edelsbach. Dort lernen wir die Gsellmann’s Weltmaschine kennen – wir lassen uns verblüffen. Weiter gehts nach Auersbach in die Vulcano Schinkenmanufaktur wo wir bei einer „Ursprung-Tour“ wissenswertes über die Schinkenherstellung, inklusive Verkostung, erfahren. Nach dem Mittagessen gehts in die Altstadt von Graz zum Bummeln. Heimreise am späten Nachmittag.

46

1 x Übernachtung mit Halbpension im schönen 4* Hotel in Jennersdorf alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 1  x Begrüßungsgetränk Nutzung von Sauna und Dampfbad im Hotel 1 x Ursprung-Tour in der Vulcano Schinkenmanufaktur mit Verkostung 1 x Besichtigung und Vorführung der Gsellmann’s Weltmaschine in Edelsbach 1 x Führung und Verkostung in der Kürbiskernmühle in Fehring 1 x Weinprobe in der Uhudlerei mit 3 Weinen und 1 Prosecco

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 15,- pro Person

€ 195,–

Osttirol, der von der Fläche große und von den Einwohnern her gesehen kleine Bezirk Lienz, der allein schon vom Namen her andeutet, dass er wo anders liegt als Nordtirol. Osttirol ist anders. Authentischer, ursprünglich, echter, reduzierter. Und zwar reduziert auf das Notwendige, auf das Wesentliche. Auf das, was es wirklich braucht - Berge. Osttirol ist das Berg-Tirol.

Reiseprogramm: 1. Tag: Morgendliche Anreise durch das Mölltal nach Lienz wo wir eine kurze Kaffeepause machen. Weiter geht die Fahrt durch die Pustertaler Höhenstraße. Die Pustertaler Höhenstraße befindet sich an den Hängen des Hochpustertals und verläuft oberhalb des Drautals in den Lienzer Dolomiten. Wir genießen das wunderschöne Panorama, bevor wir weiter nach Matrei fahren. Hier beziehen wir unser Hotel und die Seniorchefin des Hotels macht einen Ortsrundgang mit uns. Im Anschluss besuchen wir das hoteleigene alte Wirtshaus in dem sich auch ein Museum befindet. Eine kleine Schnapsverkostung rundet das Nachmittagsprogramm ab. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück begeben wir uns auf die Kalser Glocknerstraße - eine der schönsten Möglichkeiten, um sich dem Glockner anzunähern und ihn aus nächster Nähe zu bestaunen. Im Ortsteil Kals/Burg zweigt diese eindrucksvolle Hochgebirgsstraße in das

Ködnitztal ab und dann geht es bis hin zum Lucknerhaus. Dort kann man sich stärken und außerdem bietet sich hier der schönste Anblick des Großglockners, den man überhaupt bekommen kann.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel in Matrei alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Ortsrundgang Matrei mit kleiner Schnapsverkostung Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 15,- pro Person

€ 145,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

47


© Remisens

Neu renoviert 2019!

Mee(h)r Wellness REMISENS PREMIUM HOTEL AMBASADOR 5*****, OPATIJA 5-Tages-Wellnessreise von Montag, 14.10. bis Freitag, 18.10.2019

In Kroatien spielt der Tourismus eine wichtige Rolle und Opatija ist der Ort, in dem die Geschichte des kroatischen Fremdenverkehrs begann. Es begann im Jahre 1844 als ein wohlhabender Händler, der das Leben in der benachbarten, lauten und hektischen Hafenstadt Rijeka leid war, nach einem Ort suchte, an dem er für eine Weile flüchten und sich von seinem Alltag ausruhen konnte. Diesen Ort fand er in Opatija. Opatija, die Perle der Kvarner Bucht. Mit ihrer prachtvollen Boulevardstraße, den exotischen Parkanlagen, den farbenfrohen Blumengärten und zahlreichen eleganten Villen aus der Kaiserzeit strahlt Opatija heute noch die nostalgische Atmosphäre eines auf vornehmes Publikum eingestellten Seebades aus.

Reiseprogramm: 1. Tag: Anreise über Villach, Ljubljana nach Opatija. Das Remisens Premium Hotel Ambasador (5*) Opatija, bietet traditionelle Eleganz und kompetenten Service für ein unvergessliches Erlebnis ohne Wenn und Aber. Als Fünf-Sterne-Hotel verwöhnt uns das Ambasador in Opatija mit seinem erstklassigen Komfort. Im Five Elements Wellness und Spa Zentrum des Ambasador können wir Körper und Geist wieder in Schwung bringen. Außerdem genießen wir feinste mediterrane Spezialitäten und dazu Weine aus der Region von Weltruf. 2. bis 4. Tag: Zeit zum Entspannen und Relaxen im Hotel und in Opatija. Ein Muss ist ein Spaziergang durch die exotischen Parkanlagen, die farbenfrohen Blumengärten sowie über die „Lungomare“, die lange Uferpromenade. Eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen darf hier auf keinen Fall fehlen.

48

5. Tag: Gut erholt treten wir gegen Mittag die Heimreise über Triest und Udine an.

21.

Fahrt ins „Blaue“

JAHRESABSCHLUSSREISE MIT MUSIK

4-Tages-Busreise von Donnerstag, 24.10. bis Sonntag, 27.10.2019

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 5* Hotel Ambasador in Opatija. alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer Verpflegung Halbpension Willkommensgetränk Benutzung Five Elements Wellness und Spa Zentrum Bademäntel und Badetücher inklusive

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 55,- pro Person

Leistungen & Preise Vier Tage voller Überraschungennichts wird im Voraus verraten! Es erwartet euch Spannung pur vom Anfang bis zum Ende. Seid auch 2019 wieder dabei und lasst euch von der Faszination der Überraschung mit “reis(s)en“

Fahrt im modernen Reisebus 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 3 x Abendessen im Hotel Musikabend Ausflüge, Eintritte und Reiseleitungen

€ 360,–

Fahrpreis pro Person ... kommt mit Sicherheit besser an!

€ 278,–

EZ-Zuschlag: 48,- pro Person

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

49


Nicht n! vergesse

24.11.

rt Tagesfah Advent in ang St. Wolfg

Nicht n! vergesse

01.12.

rt Tagesfah Advent in Pürgg

Erholung in Montegrotto

BADETRADITION IM GRÖSSTEN BADEKURORT EUROPAS 10-Tages-Badereise von Mittwoch, 06.11. bis Freitag, 15.11.2019

Mitten im erholsamen Grün der Euganäischen Hügel befinden sich die Thermen mit ihren beiden Hauptorten Abano und Montegrotto, weltweit bekannt für die Fango- und Balneotherapie. Schon im 15. Jahrhundert v. Chr. wussten die hier ansässigen Euganäer das Thermalwasser zu nutzen. Die antiken Veneter hatten zwischen dem 3. und 8. Jahrhundert in Montegrotto ein Seeheiligtum. Es handelte sich um einen 2 km2 großen, rundlichen See, der aus einer Thermalwasserquelle entstanden war. Die für göttlich gehaltenen Schwefeldämpfe stiegen aus dem Inneren der Erde auf und wurden von den Venetern verehrt.

Reiseprogramm: Entdecken wir die tausendjährige Badetradition des größten Badekurortes Europas. Die Euganäischen Thermen, Mutterland von wertvollen Elementen wie Thermalwasser, ein weltweit einzigartiger Reichtum, und Thermalschlamm, ein Schatz aus Natur und Erfahrung, warten auf uns! Die Euganäischen Thermen, mit den Hauptzentren Abano und Montegrotto, sind der größte auf Heilschlamm- Bade-Therapie spezialisierte Badekurort Europas. Die natürlichen Eigenschaften des Wassers kennzeichnen die Euganäischen Thermen seit Jahrtausenden. Eine Tradition, die bis heute unverändert geblieben ist. Heute wie schon vor 2000 50

Jahren sind die Euganäischen Thermen der Ort, an dem man ein umfassendes Wohlbefinden wiederfinden kann. Jede Tätigkeit ist mit der Jahrtausende alten Eintracht von Mensch und Natur verbunden. Hier ist es einfach, den stressigen Rhythmus des Alltages zu vergessen, sich angenehmen Kuren hinzugeben und sich an einem gesünderen Leben zu orientieren. Das Thermalwasser ist der größte Schatz dieser Region und beginnt als Regenwasser in den kleinen Dolomiten und sprudelt nach 25 bis 30 jähriger Wanderung 80 Kilometer entfernt in Abano und Montegrotto mit einer Temperatur von 87 Grad Celsius aus dem Boden. Heute werden auch Brunnen bis in eine Tiefe von mehreren hundert Metern gebohrt. Der Reichtum an gelösten Sub­

stanzen macht das Wasser zu einer weltweit einzigartigen Thermalquelle, das heute wissenschaftlich als Brom-Jod-Sole-Wasser eingestuft wird. Der Gast wird vom Fachpersonal empfangen und betreut, die Kuren und andere Aktivitäten finden in einer angenehm entspannenden und fröhlichen Atmosphäre in einem herzlichen und professionellen Ambiente statt. Es ist vor allem die Fango-Therapie – Schlamm wird mit dem Thermalwasser vermengt, in Becken gereift und dann auf den Körper aufgetragen – die diesen Ort bekannt machte. Wem jedoch Fango, Massagen (auch unter Wasser) oder eine Schönheitstherapie nicht sonderlich am Herzen liegen, der entspannt sich auf seine Art. Beispielsweise auf dem Tennisplatz, beim Boccia oder in den Schwimmbädern und Saunagrotten. Montegrotto bietet für jeden Gast erholsame Tage.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus Nächtigung auf Basis Doppelzimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV 9 x Vollpension (mit Frühstücks- und Salatbuffet, Menüwahl) Freie Benützung der Hallenund Freibäder, Sauna Bademäntel und Badetücher inklusive Ortstaxe inklusive

Hotel Marconi Terme*** Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 90,- pro Person

€ 800,–

Hotel Terme Continental**** Innenhofzimmer Fahrpreis pro Person € 930,– EZ-Zuschlag: 110,- pro Person Frühbucherrabatt bis 24.09.2019 ist die Reiseversicherung

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

51


Törggelen in Südtirol mit Kastanienfest GOLDENER HERBST IN SÜDTIROL 3-Tages-Busreise von Freitag, 08.11. bis Sonntag, 10.11.2019

Reiseprogramm:

Überraschungsfahrt

GÖNNT EUCH EINE VERSCHNAUFPAUSE VOM ALLTAG! 2-Tages-Busreise von Samstag, 02.11. bis Sonntag, 03.11.2019

Reiseprogramm: Unsere Überraschungsfahrt ist mittlerweile schon zur Tradition geworden. Steigt ein und macht es euch gemütlich. Die schöne Landschaft genießen und die Seele baumeln lassen, den Rest erledigen wir! Bei interessanten Besichtigungen und im eleganten Hotel vergeht die Zeit wie im Flug ... Die größte Überraschung bleibt das Reiseziel.

52

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel Alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 1 x Abendessen im Hotel Diverse Eintritte und Reiseleitung

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 16,- pro Person

€ 138,–

1. Tag: Anreise nach Südtirol. Am Nachmittag sind wir zu Gast bei der MELIX, die größte Obstgenossenschaft des Eisacktals. Hier werden wir in die Geheimnisse des Südtiroler Qualitätsapfels eingeweiht. Zwischendurch werden drei Apfelsorten verkostet und zum Abschluss genießen wir einen Apfelschnaps oder Apfellikör. Am Abend geht es vom Hotel aus mit dem Bus nach Schnauders, wo wir nach einer 20 min Wanderung den Bauernhof erreichen (Aufstieg mit hauseigenem Taxi möglich). Der Bauernhof hat eine wunderbare Aussicht in die Dolomiten, vor allem auf die Villnösser Geisler. Hier lässt es sich gut verweilen. 2. Tag: Nach dem Frühstück gehts in die Landeshauptstadt Bozen zur Besichtigung des Domes, des Obstmarktes, der Laubengasse und anderer Sehenswürdigkeiten. Gegen Mittag fahren wir auf das Hochplateau nach Oberbozen. Mit der Schmalspurbahn gehts nach Klobenstein. 20 min Wanderung von Lengstein zu den Erdpyramiden. Dort bewundern wir die höchsten und formschönsten Erdpyramiden in Europa und genießen den Blick auf den Schlern und die Geisler Spitzen. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Der Bus bringt uns heute nach Pinzagen. Auf dem malerischen Kastanienweg können wir die herrliche Landschaft richtig genießen. Rund 3.300 Kastanienbäume prägen die Kulturlandschaft in Feldthurns. Wir nehmen am Keschtniglfest (Kastanienfest) das seit 1997 alljährlich veranstaltet wird, teil.

Vereine bieten Köstlichkeiten wie gebratene Kastanien und hofeigene Produkte aus der bäuerlichen Küche und dem Weinkeller an. Für musikalische Unterhaltung und Vorführungen von bäuerlichem Handwerk ist gesorgt. Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke der einzigartigen Bergwelt, des künstlerischen Flairs und der genussvollen Verköstigung, fahren wir am Nachmittag zurück in unsere Heimat.

Leistungen & Preise Fahrt im modernen Reisebus 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen Hotel in Feldthurn alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel 1 x 3-Gang Abendessen im Hotel 1 x Törggele Abendessen auf dem Bauernhof 1 x Besuch Melix mit Apfelverkostung 1 x Schmalspurbahn Oberbozen nach Klobenstein 1 x Glas Wein bei der Kastanienwanderung 2 x ganztägige Reiseleitung

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 30,- pro Person

€ 274,–

www.bacher-reisen.com · kommt mit Sicherheit besser an!

53


Wussten Sie, dass ... Busunter­ nehmen ist?

Nicht n! vergesse

07.12.

rt Tagesfah Advent in Kufstein

Purer Genuss ... ob Schul-, Vereinsfahrten, Transfers, Radreisen oder Rundreisen: Platz­ nehmen und Wohlfühlen.

Nicht vergesse n

Nicht n! vergesse

14.12.

08.12.

!

Tagesfa Advent in hrt M Kirchenth aria al

rt Tagesfah n inge ts n e v d A

... Kranken­ transport ist?

Wellness in der Terme 3000

Wir bringen euch schnell, komfortabel, diskret und pünktlich zu eurer Therapie (Bestrahlung, Chemotherapie, Dialyse, Augenklinik ...)

MORAVSKE TOPLICE, WO DIE SEELE ZUR RUHE KOMMT

4-Tages-Wellnessreise von Donnerstag, 14.11. bis Sonntag, 17.11.2019

Lassen wir alle Sorgen weit hinter uns und tauchen wir in die Quellen des schwarzen Thermomineralwassers in den Hotelschwimmbecken oder im riesengroßen Wasserpark ein. Bekannt bis weit über die Grenzen Sloweniens hinaus wurde Moravske Toplice durch sein Thermalwasser. Um 1960 bohrte man in der Gegend nach Erdöl. Gefunden wurde 72°C heißes Wasser, welches 1964 zum Naturheilmittel ernannt wurde. Es wird als das „schwarze Thermalwasser“ bezeichnet und rasch erkannte man die Heilwirkung. Aus kleinen Anfängen entstand die Terme 3000, die heute als eines der Leistungen & Preise führenden Heilbäder in Europa gilt!

Reiseprogramm:

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im schönen 4* Hotel Ajda in Moravske Toplice alle Zimmer mit Dusche/WC auf Basis Doppelzimmer

54

n r Reisein BacheGutsche

Urlaub

für dich!

Bacher Reise

Gutscheinn

Urlaub :)

4. Tag: Vor dem Frühstück können wir noch einmal das Thermalwasser genießen. Gut erholt treten wir die Heimreise wieder an.

... Reisebüro ist? Bei uns beginnt Reisen nicht erst am Urlaubsziel, sondern in dem Moment wo wir euch Willkommen heißen - wir beraten euch gerne.

... Taxidienst ist? Riskier nicht deinen Führerschein, fahr lieber mit dem Taxi heim ... Täglicher Taxidienst, Transferfahrten, Kurierdienste – wir sind stets um euch bemüht.

Alle Reisen dieser Welt!

Fahrt im modernen Reisebus

für dic

Verpflegung Vollpension unbeschränktes Baden im „schwarzen Thermalwasser“ im Bad Ajda und in der Badelandschaft 3000 Sauna im Hotel 1 x pro Tag Eintritt in die Terme 3000 Morgengymnastik

2. und 3. Tag: Zeit zum Entspannen und Relaxen im Hotel, in der Natur und im Wellnessbereich.

Das  perfekte Geschenk   in  nur  wenigen  Klicks!

:)

1. Tag: Anreise durch das Murtal, Graz, Leibnitz, Bad Radkersburg nach Moravske Toplice. Check-In im Hotel Ajda in Moravske Toplice. Wir erfreuen uns über ein vollkommen erneuertes Hotelschwimmbad im Innenbereich, dessen neues Erscheinungsbild – ebenso wie das des Hotels – vom Buchweizen geprägt ist, der in Prekmurje bereits seit mehr als 500 Jahren angebaut wird. Wohlfühlzeit bis zum Abendessen.

Unsere Online-Gutscheine zum selber Ausdrucken

...

Bademantel während des gesamten Aufenthaltes

Fahrpreis pro Person EZ-Zuschlag: 45,- pro Person

€ 340,–

eisen - Busr

en.com büro er-reis - Reise @bach n.com : urlaub porte r-reise · E-Mail bache kentrans / 8111-4 : office@ E-Mail (0) 6477 st - Kran 7400 · Fax: +43 6474 / 8111 · Taxidien +43 (0) 6477 / · Fax: +43 (0) / 7130 el · Tel.: (0) 6474 s.at 2 St. Micha eg · Tel.: +43 .radexpres · A-558 0 Tamsw traße 94 A-558 om · www el: Markts ße 9 · er-reisen.c St. Micha Kuenburgstra Filliale eg: www.bach Tamsw Filliale

Taxidienst Krankentranspo

h!

Freude sc he einem Reis nken mit egutschen von Bache r-Reisen!

rte

- Reisebüro Filliale St. Michael: - Busreisen Marktstraße 94 · A-5582 Filliale Tamsweg: St. Michael Kuenburgst · Tel.: +43 (0) raße 9 · A-5580 6477 / 8111 · Tamsweg · Fax: +43 (0) 6477 Tel.: +43 (0) 6474 / 8111-4 · E-Mail: / 7130 · Fax: urlaub@bac +43 (0) 6474 / her-reisen.c www.bacher-reise 7400 · E-Mail: om office@bach n.com · www.rad er-reisen.co m express.a

Einfach www.bacher-reisen.com aufrufen und den „Gutschein“-Button rechts oben anklicken. Gewünschten Betrag & Widmung auswählen, fertig!

t

Unsere Gus cheine können au f jeden Bet rag oder jede gewünscht e Reise ausg estellt werden!

Veranstalter: Bacher-Reisen GmbH, Eintragungsnummer 1998-0457 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend. Gemäß der Reisebüroversicherungsordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Bacher-Reisen GmbH unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: die Anzahlung erfolgt frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens zwei Wochen vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant oder Versicherer ist die Raiffeisenbank 5582 St. Michael. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (AGA INTERNATIONAL S.A., Pottendorfer Straße 25-27, A-1120 Wien, Telefon +43 1 525 03-7) vorzunehmen. Unsere Stornobedingungen finden Sie im Internet unter www.bacher-reisen.com.


„Ich war noch nicht überall, aber ich habs auf meiner Liste!“ Susan Sontag (1933 – 2004)

Sehr geehrte Reisegäste, liebe Stammgäste und Freunde! Wir laden euch herzlich ein mit uns auf Reisen zu gehen und bedanken uns zugleich für eure Treue. Beliebte Reisen führen wir weiter im Programm, wir bringen euch aber auch zu vielen neuen und herrlichen Urlaubsorten. Viel Spaß beim Blättern und bei

der Auswahl eurer Lieblingsreisen. Unser Bestreben ist es stets der Günstigste, nicht der Billigste, zu sein. Cilli und Christian Bacher und das Bacher Reisen Team

... kommt mit Sicherheit besser an!

Filliale St. Michael Marktstraße 94 · A-5582 St. Michael Tel.: +43 (0) 6477 / 8111 · Fax: +43 (0) 6477 / 8111-4 · E-Mail: urlaub@bacher-reisen.com Öffnungszeiten: Mo – Fr: 09:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr Filliale Tamsweg Kuenburgstraße 9 · A-5580 Tamsweg Tel.: +43 (0) 6474 / 7130 · Fax: +43 (0) 6474 / 7400 · E-Mail: office@bacher-reisen.com Öffnungszeiten: M  o, Di, Do, Fr: 09:00 – 18:00 Uhr, Sa: 09:00 – 12:00 Uhr Mi: 09:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr www.bacher-reisen.com · www.radexpress.at

Bacher Reisen GmbH finden und teilen

Irrtümer, Satzfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten!

TAXIDIENST - KRANKENTRANSPORTE - REISEBÜRO - BUSREISEN

Bacher Reisen  
Bacher Reisen