Issuu on Google+

communiCation EDITION 10/2009 die Zeitschrift der iC / the journal of iC

04 THEMA 10 FOCUS

Messtechnik im Immissionsschutz / Measurement Technology in Immission Control Griechenland – nicht nur ein Urlaubsziel! / Greece – More Than a Holiday Destination! Ukraine – weites Land mit großem Potential / Ukraine – a Large Country with Great Potential Der westliche Balkan – Mannigfaltigkeit auf engem Raum / The Western Balkans – Diversity within a Small Region

23 TRENDS

Energieeffizienz von Gebäuden / Energy Efficiency of Buildings Leistungsketten / Performance Chains

31 KALEIDOSKOP

Landeanflug auf St. Petersburg / Final Approach to St. Petersburg Überlegungen zum Wissensmanagement / Reflections on Knowledge Management


Impressum

communiCation Gedanken der iC Thoughts of iC

Mehr dazu im Internet Websites to Visit

Imprint

Messtechnik im Immissionsschutz umwelt.ic-group.org www.vibroscan.org

Medieninhaber und Herausgeber / Edited by iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

Der westliche Balkan ec.europa.eu/europeaid/index_en.htm www.worldbank.org www.ebrd.com

Editorial Michael Bergmair

Viel hat sich getan seit dem Erscheinen der letzten communiCation im

A lot has happened since the publication of the last issue of communiCa-

Energieeffizienz von Gebäuden www.europlaza.at www.energieausweis.at

Koordination und Beratung /

Herbst 2007. Eine schnelle und arbeitsintensive Zeit liegt hinter uns. Noch

tion in autumn 2007. It has been a breathtakingly fast and labour-intensive

Co-ordination and advisory services

haben wir trotz etwas pessimistischer Prognosen der Wirtschaftsforscher für

period. Despite the fact that economists cast a pessimistic glance at the year

Helmut Grigkar

das vor uns liegende Jahr noch keine Muße, um zurückzublicken und uns über

to come we have not yet had the leisure to look back and be satisfied with

Landeanflug auf St. Petersburg www.gks.ru

Claudia Hasenzagl

das Erreichte zu freuen. Ein Blick auf die Kennzahlen: Die Barometerstände

what we have achieved. A look at our economic figures shows that our com-

unseres Unternehmens zeigen unverändert auf „Hoch“, der dynamische

pany’s barometer continues to read “high”, the dynamic growth process of

Art-Direktion / Art director

Wachstumsprozess der letzten Jahre hält in unserem Wirtschaftssektor nach

the past years remains unbroken in our business sector.

Helena Marolt, Studio MARS

wie vor an.

INTERN Mehr dazu im Internet / Websites to Visit

02

Editorial

03

THEMA Messtechnik im Immissionsschutz / Measurement Technology in Immission Control

04

FOCUS Griechenland – nicht nur ein Urlaubsziel! / Greece – More Than a Holiday Destination! 10 Ukraine – weites Land mit großem Potential / A Large Country with Great Potential

12

Der westliche Balkan – Mannigfaltigkeit auf engem Raum / The Western Balkans – 18

Diversity within a Small Region TRENDS

Which makes me think of Goethe’s secretary Eckermann who wrote down

Mir fällt dazu spontan eine Notiz von Eckermann, dem Sekretär Goethes,

that Goethe talked at length about the dropping and rising of the barometer

Fotos / Photographs

ein, welcher notierte, dass Goethe lange über das Sinken und Steigen des

- or water affirmation and water denial, as he called it - but that, however, the

iC-Archiv

Barometers sprach, was er Wasserbejahung und Wasserverneinung nannte,

barometric readings in Europe were quite balanced. This balance is not least

Pavel Povše

dass aber in den Barometerständen Europas eine große Gleichheit herrsche.

reflected by Europe’s efforts towards sustainability in all industrial sectors.

Porr AG

Diese Gleichheit spiegelt sich nicht zuletzt im Bemühen Europas um Nach-

Without any doubt there is no other market for which this is as important as

Studio Strugar

haltigkeit in allen Wirtschaftsbereichen wider. Zweifelsohne ist Europa der

for the European market. Disadvantage and distortion of competition in the

Wirtschaftsraum, in dem dieses Thema die größte Rolle spielt. Nachteil und

global game or head start for future developments?

Titelbild / Cover picture

Wettbewerbsverzerrung im globalen Geschehen oder Vorsprung für zukünf-

Beförderung des VibroScan® in den

tige Entwicklungen?

As in last year’s edition of communiCation striving for sustainability is the dominating topic of this issue, too. The focus is on humanity and on

Dieses Bemühen um Nachhaltigkeit ist, wie in der vorhergehenden Aus-

­technologies which allow us to identify disadvantageous or harmful influ-

Leibenfeld, Steiermark

Schutterschacht Erkundungsstollen

gabe der communiCation, auch in diesem Heft beherrschendes Thema. Im

ences, to control them and to reduce them to a tolerable minimum. For sev-

Energieeffizienz von Gebäuden / Energy Efficiency of Buildings

23

The VibroScan® is brought into the

Zentrum stehen der Mensch und Techniken, die es erlauben, nachteilige oder

eral years already immission control has thus been a continuously growing

Leistungsketten / Performance Chains

29

mucking shaft Leibenfeld, Styria

gesundheitsschädliche Einflüsse zu identifizieren, um sie kontrolliert auf ein

division of iC.

verträgliches Maß zu reduzieren. Der Geschäftsbereich Immissionsschutz ver-

KALEIDOSKOP Landeanflug auf St. Petersburg / Final Approach to St. Petersburg

31

Überlegungen zum Wissensmanagement / Reflections on Knowledge Management

34

SCENARIO 38

Top 10 Neue Projekte / New Projects

Wir widmen diese Zeitschrift unseren Auftraggebern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit herzlichem Dank für alle ihre Leistungen für die iC. Ein herzliches Dankeschön allen, die zu unserem Erfolg beigetragen haben, insbesondere auch für die gute Zusammenarbeit, ohne die auch die erfolgreichste Arbeit keine Freude bereitet. Die Partner der iC We would like to dedicate this journal to both our clients and employees, and to express our thanks for all they did for iC. Our heartfelt thanks to all who contributed to our success, especially for the good co-operation, without which even the most successful work cannot really provide any pleasure. The partners of iC

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz Statement according to § 25 Austrian media law Medieninhaber Publisher iC consulenten Ziviltechniker GesmbH Schönbrunner Straße 297, 1120 Wien/Vienna

Autoren / Writers

zeichnet deshalb bei der iC seit Jahren ein konstantes Wachstum.

The same is true for the energy sector. Spurred on by stongly fluctuating prices and insecurities regarding the energy supply and the effort to reach

Gleiches gilt für den Energiesektor. Angespornt durch stark schwan-

international climate protection targets the market will exhibit a new dyna-

kende Preise und Unsicherheiten in der Energieversorgung, zusammen mit

mism which ranges from the identification of alternative, renewable energy

Friedrich Eitzenberger

dem Bemühen international vereinbarte Klimaschutzziele zu erreichen, wird

sources to efficiency increases through the improvement of existing plants.

Helmut Grigkar

der Markt an neuer Dynamik gewinnen.Egal, ob es um die Neuerschließung

The latter are worth our particular efforts as according to all relevant studies

Andreas Helbl

alternativer, erneuerbarer Energiequellen geht, oder um die Effizienzsteige-

there is an enormous potential especially in Eastern Europe.

Michael Österreicher

rung durch die Verbesserung bestehender Anlagen. Letzteres verdient unsere

Markus Querner

besonderen Anstrengungen, da hier vor allem in Osteuropa, wie allen ein-

has long pursued the strategy of being present in different markets with a

Peter Schubert

schlägigen Studien zu entnehmen ist, ein gewaltiges Potential schlummert.

wide range of services. Our business activities in Greece can be seen as being

Lucas Artner Michael Bergmair

Martin Sipser

Um das Steigen und Fallen des Wirtschaftsbarometers auszugleichen,

In order to balance the rising and falling of the economic barometer, iC

part of this policy. And there are numerous interesting engineering tasks to accomplish in a complex and fascinating environment.

Wolfgang Unterberger

verfolgt die iC seit langem die Strategie, in unterschiedlichen Märkten mit

Peter Wötzinger

verschiedenartigen Leistungen präsent zu sein. Unser Engagement in Grie-

The autumn of 2008 was exciting for us, since the overdue relocation from

chenland ist sicher auch unter diesem Blickwinkel zu sehen. Daneben gibt es

our Vienna premises in Kaiserstrasse, which had become too confined, to our

PARTNER DER IC GROUP PARTNERS OF IC GROUP Michael Bergmair, Josef Daller, Gerfried Falb, Helmut Grigkar, Johannes Kleberger, Thomas Lehner, Andrej Pogačnik, Wilhelm Reismann, Peter Schubert, Wolfgang Unterberger, Rainhard Weis, Peter Wötzinger, Anjo Žigon, Dejan Žigon

Übersetzung, Lektorat /

eine Menge interessanter Ingenieuraufgaben in einem komplexen, spannen-

new office in Schönbrunner Strasse took place in November. The new, trans-

Translation, proofreading

den Umfeld zu lösen.

parent and open structures will offer room for a wealth of creative ideas and

Druck / Printed by

Neue, transparente und offene Strukturen bieten dort Platz für viele kreative

ners and clients have to be a determining element of our daily work together.

Grundlegende Richtung der Zeitschrift Orientation of the journal „communiCation“ ist das Informationsmedium für Mitarbeiter, Kunden und Freunde der iC und berichtet über deren internationalen Tätigkeits- und Aufgabenbereich. ”communiCation“ offers information for employees, clients and friends of iC on the company’s international activities and scope of services..

Collegium Graphicum, Ljubljana

Ideen und deren Umsetzung.

And so I hope that our communiCation will provide you with some interesting

Auflage / Circulation

jektarbeit darf uns aber nicht vergessen lassen, dass Offenheit, Humor und

2.000 Exemplare / 2,000 copies

Kollegialität zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden der iC ein bestim-

Michaela Alex-Eibensteiner Christina Hurt

Spannend war für uns auch der Herbst 2008. Im November fand die längst

their implementation.

fällige Übersiedlung aus den zu eng gewordenen Räumlichkeiten in der

Creativity and a focus on its implementation in daily project work must

Wiener Kaiserstraße in unser neues Büro in der Schönbrunner Straße statt.

not let us forget that openness, humour and loyalty among our staff, part-

Kreativität und Konzentration auf deren Umsetzung in der täglichen Pro-

insights. Enjoy reading! Your Partners of iC

mendes Element im täglichen Umgang miteinander bleiben muss. In diesem Verlagspostamt / Publisher’s post office

Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude und ein paar interessante Erkenntnisse

1120 Wien/Vienna

beim Lesen unserer communiCation! Ihre Partner der iC

02 INTERN communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 INTERN 03


Impressum

communiCation Gedanken der iC Thoughts of iC

Mehr dazu im Internet Websites to Visit

Imprint

Messtechnik im Immissionsschutz umwelt.ic-group.org www.vibroscan.org

Medieninhaber und Herausgeber / Edited by iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

Der westliche Balkan ec.europa.eu/europeaid/index_en.htm www.worldbank.org www.ebrd.com

Editorial Michael Bergmair

Viel hat sich getan seit dem Erscheinen der letzten communiCation im

A lot has happened since the publication of the last issue of communiCa-

Energieeffizienz von Gebäuden www.europlaza.at www.energieausweis.at

Koordination und Beratung /

Herbst 2007. Eine schnelle und arbeitsintensive Zeit liegt hinter uns. Noch

tion in autumn 2007. It has been a breathtakingly fast and labour-intensive

Co-ordination and advisory services

haben wir trotz etwas pessimistischer Prognosen der Wirtschaftsforscher für

period. Despite the fact that economists cast a pessimistic glance at the year

Helmut Grigkar

das vor uns liegende Jahr noch keine Muße, um zurückzublicken und uns über

to come we have not yet had the leisure to look back and be satisfied with

Landeanflug auf St. Petersburg www.gks.ru

Claudia Hasenzagl

das Erreichte zu freuen. Ein Blick auf die Kennzahlen: Die Barometerstände

what we have achieved. A look at our economic figures shows that our com-

unseres Unternehmens zeigen unverändert auf „Hoch“, der dynamische

pany’s barometer continues to read “high”, the dynamic growth process of

Art-Direktion / Art director

Wachstumsprozess der letzten Jahre hält in unserem Wirtschaftssektor nach

the past years remains unbroken in our business sector.

Helena Marolt, Studio MARS

wie vor an.

INTERN Mehr dazu im Internet / Websites to Visit

02

Editorial

03

THEMA Messtechnik im Immissionsschutz / Measurement Technology in Immission Control

04

FOCUS Griechenland – nicht nur ein Urlaubsziel! / Greece – More Than a Holiday Destination! 10 Ukraine – weites Land mit großem Potential / A Large Country with Great Potential

12

Der westliche Balkan – Mannigfaltigkeit auf engem Raum / The Western Balkans – 18

Diversity within a Small Region TRENDS

Which makes me think of Goethe’s secretary Eckermann who wrote down

Mir fällt dazu spontan eine Notiz von Eckermann, dem Sekretär Goethes,

that Goethe talked at length about the dropping and rising of the barometer

Fotos / Photographs

ein, welcher notierte, dass Goethe lange über das Sinken und Steigen des

- or water affirmation and water denial, as he called it - but that, however, the

iC-Archiv

Barometers sprach, was er Wasserbejahung und Wasserverneinung nannte,

barometric readings in Europe were quite balanced. This balance is not least

Pavel Povše

dass aber in den Barometerständen Europas eine große Gleichheit herrsche.

reflected by Europe’s efforts towards sustainability in all industrial sectors.

Porr AG

Diese Gleichheit spiegelt sich nicht zuletzt im Bemühen Europas um Nach-

Without any doubt there is no other market for which this is as important as

Studio Strugar

haltigkeit in allen Wirtschaftsbereichen wider. Zweifelsohne ist Europa der

for the European market. Disadvantage and distortion of competition in the

Wirtschaftsraum, in dem dieses Thema die größte Rolle spielt. Nachteil und

global game or head start for future developments?

Titelbild / Cover picture

Wettbewerbsverzerrung im globalen Geschehen oder Vorsprung für zukünf-

Beförderung des VibroScan® in den

tige Entwicklungen?

As in last year’s edition of communiCation striving for sustainability is the dominating topic of this issue, too. The focus is on humanity and on

Dieses Bemühen um Nachhaltigkeit ist, wie in der vorhergehenden Aus-

­technologies which allow us to identify disadvantageous or harmful influ-

Leibenfeld, Steiermark

Schutterschacht Erkundungsstollen

gabe der communiCation, auch in diesem Heft beherrschendes Thema. Im

ences, to control them and to reduce them to a tolerable minimum. For sev-

Energieeffizienz von Gebäuden / Energy Efficiency of Buildings

23

The VibroScan® is brought into the

Zentrum stehen der Mensch und Techniken, die es erlauben, nachteilige oder

eral years already immission control has thus been a continuously growing

Leistungsketten / Performance Chains

29

mucking shaft Leibenfeld, Styria

gesundheitsschädliche Einflüsse zu identifizieren, um sie kontrolliert auf ein

division of iC.

verträgliches Maß zu reduzieren. Der Geschäftsbereich Immissionsschutz ver-

KALEIDOSKOP Landeanflug auf St. Petersburg / Final Approach to St. Petersburg

31

Überlegungen zum Wissensmanagement / Reflections on Knowledge Management

34

SCENARIO 38

Top 10 Neue Projekte / New Projects

Wir widmen diese Zeitschrift unseren Auftraggebern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit herzlichem Dank für alle ihre Leistungen für die iC. Ein herzliches Dankeschön allen, die zu unserem Erfolg beigetragen haben, insbesondere auch für die gute Zusammenarbeit, ohne die auch die erfolgreichste Arbeit keine Freude bereitet. Die Partner der iC We would like to dedicate this journal to both our clients and employees, and to express our thanks for all they did for iC. Our heartfelt thanks to all who contributed to our success, especially for the good co-operation, without which even the most successful work cannot really provide any pleasure. The partners of iC

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz Statement according to § 25 Austrian media law Medieninhaber Publisher iC consulenten Ziviltechniker GesmbH Schönbrunner Straße 297, 1120 Wien/Vienna

Autoren / Writers

zeichnet deshalb bei der iC seit Jahren ein konstantes Wachstum.

The same is true for the energy sector. Spurred on by stongly fluctuating prices and insecurities regarding the energy supply and the effort to reach

Gleiches gilt für den Energiesektor. Angespornt durch stark schwan-

international climate protection targets the market will exhibit a new dyna-

kende Preise und Unsicherheiten in der Energieversorgung, zusammen mit

mism which ranges from the identification of alternative, renewable energy

Friedrich Eitzenberger

dem Bemühen international vereinbarte Klimaschutzziele zu erreichen, wird

sources to efficiency increases through the improvement of existing plants.

Helmut Grigkar

der Markt an neuer Dynamik gewinnen.Egal, ob es um die Neuerschließung

The latter are worth our particular efforts as according to all relevant studies

Andreas Helbl

alternativer, erneuerbarer Energiequellen geht, oder um die Effizienzsteige-

there is an enormous potential especially in Eastern Europe.

Michael Österreicher

rung durch die Verbesserung bestehender Anlagen. Letzteres verdient unsere

Markus Querner

besonderen Anstrengungen, da hier vor allem in Osteuropa, wie allen ein-

has long pursued the strategy of being present in different markets with a

Peter Schubert

schlägigen Studien zu entnehmen ist, ein gewaltiges Potential schlummert.

wide range of services. Our business activities in Greece can be seen as being

Lucas Artner Michael Bergmair

Martin Sipser

Um das Steigen und Fallen des Wirtschaftsbarometers auszugleichen,

In order to balance the rising and falling of the economic barometer, iC

part of this policy. And there are numerous interesting engineering tasks to accomplish in a complex and fascinating environment.

Wolfgang Unterberger

verfolgt die iC seit langem die Strategie, in unterschiedlichen Märkten mit

Peter Wötzinger

verschiedenartigen Leistungen präsent zu sein. Unser Engagement in Grie-

The autumn of 2008 was exciting for us, since the overdue relocation from

chenland ist sicher auch unter diesem Blickwinkel zu sehen. Daneben gibt es

our Vienna premises in Kaiserstrasse, which had become too confined, to our

PARTNER DER IC GROUP PARTNERS OF IC GROUP Michael Bergmair, Josef Daller, Gerfried Falb, Helmut Grigkar, Johannes Kleberger, Thomas Lehner, Andrej Pogačnik, Wilhelm Reismann, Peter Schubert, Wolfgang Unterberger, Rainhard Weis, Peter Wötzinger, Anjo Žigon, Dejan Žigon

Übersetzung, Lektorat /

eine Menge interessanter Ingenieuraufgaben in einem komplexen, spannen-

new office in Schönbrunner Strasse took place in November. The new, trans-

Translation, proofreading

den Umfeld zu lösen.

parent and open structures will offer room for a wealth of creative ideas and

Druck / Printed by

Neue, transparente und offene Strukturen bieten dort Platz für viele kreative

ners and clients have to be a determining element of our daily work together.

Grundlegende Richtung der Zeitschrift Orientation of the journal „communiCation“ ist das Informationsmedium für Mitarbeiter, Kunden und Freunde der iC und berichtet über deren internationalen Tätigkeits- und Aufgabenbereich. ”communiCation“ offers information for employees, clients and friends of iC on the company’s international activities and scope of services..

Collegium Graphicum, Ljubljana

Ideen und deren Umsetzung.

And so I hope that our communiCation will provide you with some interesting

Auflage / Circulation

jektarbeit darf uns aber nicht vergessen lassen, dass Offenheit, Humor und

2.000 Exemplare / 2,000 copies

Kollegialität zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden der iC ein bestim-

Michaela Alex-Eibensteiner Christina Hurt

Spannend war für uns auch der Herbst 2008. Im November fand die längst

their implementation.

fällige Übersiedlung aus den zu eng gewordenen Räumlichkeiten in der

Creativity and a focus on its implementation in daily project work must

Wiener Kaiserstraße in unser neues Büro in der Schönbrunner Straße statt.

not let us forget that openness, humour and loyalty among our staff, part-

Kreativität und Konzentration auf deren Umsetzung in der täglichen Pro-

insights. Enjoy reading! Your Partners of iC

mendes Element im täglichen Umgang miteinander bleiben muss. In diesem Verlagspostamt / Publisher’s post office

Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude und ein paar interessante Erkenntnisse

1120 Wien/Vienna

beim Lesen unserer communiCation! Ihre Partner der iC

02 INTERN communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 INTERN 03


Erschuetterungsmessung Sprengvortrieb LT26

Überwachung der Luftgüte

MESSSTELLEN • Mustermanngasse 1 (Erschütterungen) (165) • Mustermanngasse 1 (sekundärer Luftschall) (665)

der Stoffe zum Schutz der Gesundheit des Menschen und des Tier- und

Im Immissionsschutzgesetz-Luft, kurz IG-L, sind Grenzwerte luftfremPflanzenbestands festgelegt. Luftfremde Stoffe mit Grenzwert sind u.a. Stickstoffdioxid NO2, Feinstaub PM10, Benzol C6H6, Schwefeldioxid SO2 und Kohlenstoffmonoxid CO. Speziell die luftfremden Stoffe Stickstoff-

Messtechnik im Immissionsschutz

dioxid NO2 und Feinstaub PM10 sind jene Stoffe, für welche in Österreich Regionen, ganze Bezirke, Städte oder Orte als so genannte belastete Gebiete definiert sind. Belastete Gebiete sind Gebiete mit Grenzwert­ überschreitungen. Stickstoffdioxid NO2 und Feinstaub PM10 sind auch jene Stoffe, die aus lufttechnischer Sicht für einen Baustellenbetrieb (motorbedingte Emissionen durch Baumaschinen und Lastkraftwagen sowie nichtmotorbedingte Emissionen durch Manipulation staubender Güter) von Relevanz sind.

Friedrich Eitzenberger

Michael Österreicher

Martin Sipser

Wolfgang Unterberger

1) Screenshot des Monitoringsystems – Messpunktauswahl / Screenshot of the monitoring system – selection of measuring points

Immissionsschutz ist heute ein wesentliches Element in der Umsetzung von Großprojekten. Ob Schall, ErschütterunMustermanngasse 1 (Erschütterungen) Hier finden Sie die Ergebnisgraphik(en) der letzten 24 Stunden. Wenn Sie eine Graphik speichern wollen, klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Speichern unter ...”.

gen, Luftschadstoffe oder elektromagnetische Felder, diese Faktoren sind in der Betriebs- und Bauphase bei der Planung zu berücksichtigen und ihre Auswirkungen so niedrig wie möglich zu halten. Eine gute und ausgereifte Messtechnik ist

Zeitfenster der Anzeige: die letzten 24 Stunden

dabei ein wesentlicher Teil der Bearbeitung, sei es, um den Ist-Zustand zu erfassen, sei es, um eine Basis für Prognosen zu erarbeiten, sei es, um in der Bauphase die Immissionen zu reduzieren oder um nach Inbetriebnahme die Konformität mit den Genehmigungsbescheiden festzustellen.

Mustermanngasse 1 (Erschütterungen) 0.125 0.1 0.075

Die Messgeräte reichen dabei von einfachen

GSM-Modem SMS-Botschaften an die Mobilte-

Es sind keine besonderen Installationen und

Handgeräten bis hin zu Großfahrzeugen. Die iC

lefone der Baustellenbeteiligten schicken. Dies

Programmlizenzen oder Datennetzwerke erfor-

hat sich in den letzten Jahren den Herausforde-

kann vom Baggerführer über den Bauleiter bis

derlich. Ein Internetzugang und ein Passwort

rungen und Chancen, die die Messtechnik im

zum Behördensachverständigen jeder sein, der

genügen, um auf die Messdaten zugreifen

Immissionsschutz bietet, gestellt und verfügt

am Bauverlauf beteiligt ist. Schon hier werden

zu können. Die Überwachungsdaten können

heute über umfangreiche Möglichkeiten auf

die Vorteile der Datenfernübertragung deut-

somit der Bauüberwachung, der Baufirma,

diesem Gebiet. Neben den Investitionen in die

lich: schnelle Reaktion, Information rund um

dem Planer, den Bauherrenvertretern und der

erforderlichen Messgeräte und neben der Aus-

die Uhr, ohne für das Datenauslesen Zugang

Behörde zugänglich gemacht werden.

bildung unserer Mitarbeiter, wurde dabei auch

zum Anrainergebäude oder zu Messpunkten

Entwicklungen auf dem Gebiet der Datenfern-

haben zu müssen.

übertragung und der Datenspeicherung große Aufmerksamkeit gewidmet.

Überwachung von Baulärm und Bauerschütterungen

Für größere Vorhaben mit mehreren Messstellen empfiehlt sich der passive oder aktive

0.05 0.025

17 18 19 20 21 22 23 24 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16

2) Screenshot des Monitoringsystems – Messdatendarstellung / Screenshot of the monitoring system – representation of measured data

Ein weiterer Vorteil dieses Systems liegt in der strukturierten Ablage

Dieses System wurde von der iC erstmals in

der Messdaten in einer zentralen Datenbank. Gegenüber der herkömm-

Österreich für die Baustelle Wienerwaldtunnel

lichen Vorgehensweise, wo ein Protokoll für jeden Tag in Papierform

entwickelt und seither erfolgreich bei verschie-

erstellt wird, besteht bei diesem System die Möglichkeit, zusätzliche

denen Vorhaben eingesetzt.

Auswertungen zu jedem Zeitpunkt durchführen zu können. Je nachdem

Datendownload. Beim passiven Download

Der Bereich des Ostabschnitts des Wiener-

wie detailliert Informationen in das System eingegeben werden, können

werden die Daten von einem Messingenieur

waldtunnels wurde teilweise sprengtechnisch

Auswertungen mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad erstellt werden. Abbildung 3 zeigt exemplarisch eine solche Auswertung.

4) Mobile Luftgütemessstation von iC consulenten / Mobile air quality measurement station of iC consulenten

über die GSM-Verbindung vom Messgerät

vorgetrieben. In einzelnen Bereichen war daher

  Die Anrainer von Großbaustellen sind oft

heruntergeladen, ausgewertet und in Mess-

mit einer Beeinträchtigung der Anrainer durch

Aufgrund der vermehrten Nachfrage nach Luftgütemessungen im

massiv von Baulärm und Bauerschütterungen

berichte umgesetzt. Beim aktiven Download

Immissionen aus Erschütterungen und sekun-

Zuge von Betriebsanlagengenehmigungen, Projekten in belasteten

betroffen. Durch begleitende Messungen kann

rufen die Messgeräte selber einen zentralen

därem Luftschall zu rechnen.

Gebieten oder zur Überwachung der Luftgüte während der Bauphase

die Einhaltung der Grenzwerte kontrolliert

Server an und deponieren dort die Daten in

Das Überwachungssystem gibt einen gra-

großer Infrastrukturvorhaben wurde von iC consulenten die Immissi-

werden, aber es können auch Maßnahmen

Intervallen, die von 30 Minuten bis zu einem

fischen Überblick über das Bauwerk (Abb. 1),

onsmesstechnik auch in Richtung der Messtechnik für Luftreinhaltung erweitert.

gesetzt werden, um die Immissionen unter

Tag variieren können. Auf dem Server werden

erlaubt die Auswahl von Immissionspunkten

den Grenzwerten zu halten oder wieder unter

die Daten außerhalb der Baustelle gesichert,

und zeigt die Messergebnisse an (Abb. 2).

diese zurückzuführen. Wichtig hierfür ist die

ausgewertet (etwa in KB-Werte oder sekundäre

Im Jahr 2007 haben wir erstmals unsere mobile Luftgütemessstation im Zuge eines Ringversuchs in Wien eingesetzt. Die Luftgütemessstation

Möglichkeit, schnell auf Messwerte zu reagie-

Luftschallpegel umgerechnet) und über eine

ist mit Messgeräten zur Erfassung der luftfremden Stoffe Stickstoffoxide

ren. Eine effiziente Datenfernübertragung ist

webbasierte Applikation zugänglich gemacht.

NOx, Stickstoffdioxid NO2, Feinstaub PM10, Kohlenstoffmonoxid CO und

daher heute Grundvoraussetzung für die Über-

Der Server kann auch Tages-, Wochen- und

Ozon O3 ausgestattet.

wachung von Bauarbeiten.

Monatsberichte automatisch generieren.

In der einfachsten Form werden auf kleine-

Besonders die Möglichkeit, über Internet

ren Baustellen Messgeräte aufgestellt, die bei

auf Messwerte zuzugreifen, ist für die Baustel-

Erreichen von Warn- oder Grenzwerten über

lenpraxis von erheblicher Bedeutung.

04 THEMA communiCation, edition 10/2009

Die stetige Messung für den luftfremden Stoff Feinstaub PM10 erfolgt nach der radiometrischen Staubmesstechnikmethode, für die Erfassung der Stickstoffoxide NOx wird als Messmethode ein Chemilumineszenz3) Automatisierte Auswertung der Messdaten / Automated analysis of measured data

Analysator eingesetzt.

communiCation, edition 10/2009 THEMA 05


Erschuetterungsmessung Sprengvortrieb LT26

Überwachung der Luftgüte

MESSSTELLEN • Mustermanngasse 1 (Erschütterungen) (165) • Mustermanngasse 1 (sekundärer Luftschall) (665)

der Stoffe zum Schutz der Gesundheit des Menschen und des Tier- und

Im Immissionsschutzgesetz-Luft, kurz IG-L, sind Grenzwerte luftfremPflanzenbestands festgelegt. Luftfremde Stoffe mit Grenzwert sind u.a. Stickstoffdioxid NO2, Feinstaub PM10, Benzol C6H6, Schwefeldioxid SO2 und Kohlenstoffmonoxid CO. Speziell die luftfremden Stoffe Stickstoff-

Messtechnik im Immissionsschutz

dioxid NO2 und Feinstaub PM10 sind jene Stoffe, für welche in Österreich Regionen, ganze Bezirke, Städte oder Orte als so genannte belastete Gebiete definiert sind. Belastete Gebiete sind Gebiete mit Grenzwert­ überschreitungen. Stickstoffdioxid NO2 und Feinstaub PM10 sind auch jene Stoffe, die aus lufttechnischer Sicht für einen Baustellenbetrieb (motorbedingte Emissionen durch Baumaschinen und Lastkraftwagen sowie nichtmotorbedingte Emissionen durch Manipulation staubender Güter) von Relevanz sind.

Friedrich Eitzenberger

Michael Österreicher

Martin Sipser

Wolfgang Unterberger

1) Screenshot des Monitoringsystems – Messpunktauswahl / Screenshot of the monitoring system – selection of measuring points

Immissionsschutz ist heute ein wesentliches Element in der Umsetzung von Großprojekten. Ob Schall, ErschütterunMustermanngasse 1 (Erschütterungen) Hier finden Sie die Ergebnisgraphik(en) der letzten 24 Stunden. Wenn Sie eine Graphik speichern wollen, klicken Sie darauf mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Speichern unter ...”.

gen, Luftschadstoffe oder elektromagnetische Felder, diese Faktoren sind in der Betriebs- und Bauphase bei der Planung zu berücksichtigen und ihre Auswirkungen so niedrig wie möglich zu halten. Eine gute und ausgereifte Messtechnik ist

Zeitfenster der Anzeige: die letzten 24 Stunden

dabei ein wesentlicher Teil der Bearbeitung, sei es, um den Ist-Zustand zu erfassen, sei es, um eine Basis für Prognosen zu erarbeiten, sei es, um in der Bauphase die Immissionen zu reduzieren oder um nach Inbetriebnahme die Konformität mit den Genehmigungsbescheiden festzustellen.

Mustermanngasse 1 (Erschütterungen) 0.125 0.1 0.075

Die Messgeräte reichen dabei von einfachen

GSM-Modem SMS-Botschaften an die Mobilte-

Es sind keine besonderen Installationen und

Handgeräten bis hin zu Großfahrzeugen. Die iC

lefone der Baustellenbeteiligten schicken. Dies

Programmlizenzen oder Datennetzwerke erfor-

hat sich in den letzten Jahren den Herausforde-

kann vom Baggerführer über den Bauleiter bis

derlich. Ein Internetzugang und ein Passwort

rungen und Chancen, die die Messtechnik im

zum Behördensachverständigen jeder sein, der

genügen, um auf die Messdaten zugreifen

Immissionsschutz bietet, gestellt und verfügt

am Bauverlauf beteiligt ist. Schon hier werden

zu können. Die Überwachungsdaten können

heute über umfangreiche Möglichkeiten auf

die Vorteile der Datenfernübertragung deut-

somit der Bauüberwachung, der Baufirma,

diesem Gebiet. Neben den Investitionen in die

lich: schnelle Reaktion, Information rund um

dem Planer, den Bauherrenvertretern und der

erforderlichen Messgeräte und neben der Aus-

die Uhr, ohne für das Datenauslesen Zugang

Behörde zugänglich gemacht werden.

bildung unserer Mitarbeiter, wurde dabei auch

zum Anrainergebäude oder zu Messpunkten

Entwicklungen auf dem Gebiet der Datenfern-

haben zu müssen.

übertragung und der Datenspeicherung große Aufmerksamkeit gewidmet.

Überwachung von Baulärm und Bauerschütterungen

Für größere Vorhaben mit mehreren Messstellen empfiehlt sich der passive oder aktive

0.05 0.025

17 18 19 20 21 22 23 24 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16

2) Screenshot des Monitoringsystems – Messdatendarstellung / Screenshot of the monitoring system – representation of measured data

Ein weiterer Vorteil dieses Systems liegt in der strukturierten Ablage

Dieses System wurde von der iC erstmals in

der Messdaten in einer zentralen Datenbank. Gegenüber der herkömm-

Österreich für die Baustelle Wienerwaldtunnel

lichen Vorgehensweise, wo ein Protokoll für jeden Tag in Papierform

entwickelt und seither erfolgreich bei verschie-

erstellt wird, besteht bei diesem System die Möglichkeit, zusätzliche

denen Vorhaben eingesetzt.

Auswertungen zu jedem Zeitpunkt durchführen zu können. Je nachdem

Datendownload. Beim passiven Download

Der Bereich des Ostabschnitts des Wiener-

wie detailliert Informationen in das System eingegeben werden, können

werden die Daten von einem Messingenieur

waldtunnels wurde teilweise sprengtechnisch

Auswertungen mit unterschiedlichem Detaillierungsgrad erstellt werden. Abbildung 3 zeigt exemplarisch eine solche Auswertung.

4) Mobile Luftgütemessstation von iC consulenten / Mobile air quality measurement station of iC consulenten

über die GSM-Verbindung vom Messgerät

vorgetrieben. In einzelnen Bereichen war daher

  Die Anrainer von Großbaustellen sind oft

heruntergeladen, ausgewertet und in Mess-

mit einer Beeinträchtigung der Anrainer durch

Aufgrund der vermehrten Nachfrage nach Luftgütemessungen im

massiv von Baulärm und Bauerschütterungen

berichte umgesetzt. Beim aktiven Download

Immissionen aus Erschütterungen und sekun-

Zuge von Betriebsanlagengenehmigungen, Projekten in belasteten

betroffen. Durch begleitende Messungen kann

rufen die Messgeräte selber einen zentralen

därem Luftschall zu rechnen.

Gebieten oder zur Überwachung der Luftgüte während der Bauphase

die Einhaltung der Grenzwerte kontrolliert

Server an und deponieren dort die Daten in

Das Überwachungssystem gibt einen gra-

großer Infrastrukturvorhaben wurde von iC consulenten die Immissi-

werden, aber es können auch Maßnahmen

Intervallen, die von 30 Minuten bis zu einem

fischen Überblick über das Bauwerk (Abb. 1),

onsmesstechnik auch in Richtung der Messtechnik für Luftreinhaltung erweitert.

gesetzt werden, um die Immissionen unter

Tag variieren können. Auf dem Server werden

erlaubt die Auswahl von Immissionspunkten

den Grenzwerten zu halten oder wieder unter

die Daten außerhalb der Baustelle gesichert,

und zeigt die Messergebnisse an (Abb. 2).

diese zurückzuführen. Wichtig hierfür ist die

ausgewertet (etwa in KB-Werte oder sekundäre

Im Jahr 2007 haben wir erstmals unsere mobile Luftgütemessstation im Zuge eines Ringversuchs in Wien eingesetzt. Die Luftgütemessstation

Möglichkeit, schnell auf Messwerte zu reagie-

Luftschallpegel umgerechnet) und über eine

ist mit Messgeräten zur Erfassung der luftfremden Stoffe Stickstoffoxide

ren. Eine effiziente Datenfernübertragung ist

webbasierte Applikation zugänglich gemacht.

NOx, Stickstoffdioxid NO2, Feinstaub PM10, Kohlenstoffmonoxid CO und

daher heute Grundvoraussetzung für die Über-

Der Server kann auch Tages-, Wochen- und

Ozon O3 ausgestattet.

wachung von Bauarbeiten.

Monatsberichte automatisch generieren.

In der einfachsten Form werden auf kleine-

Besonders die Möglichkeit, über Internet

ren Baustellen Messgeräte aufgestellt, die bei

auf Messwerte zuzugreifen, ist für die Baustel-

Erreichen von Warn- oder Grenzwerten über

lenpraxis von erheblicher Bedeutung.

04 THEMA communiCation, edition 10/2009

Die stetige Messung für den luftfremden Stoff Feinstaub PM10 erfolgt nach der radiometrischen Staubmesstechnikmethode, für die Erfassung der Stickstoffoxide NOx wird als Messmethode ein Chemilumineszenz3) Automatisierte Auswertung der Messdaten / Automated analysis of measured data

Analysator eingesetzt.

communiCation, edition 10/2009 THEMA 05


Weiters verfügt die mobile Einheit über Messgeräte zur Erfassung

Beim VibroScan®-Verfahren besteht die Möglichkeit, nicht nur die

Im steirischen Erkundungstunnel Leibenfeld war es zudem notwen-

gedämpft, da deren Signale nicht mehr vollständig zeitkorrigiert sind

der Meteorologie. Über einen 10-Meter-Mast können die Parameter

Frequenz der Sinusschwingungen im gesamten Arbeitsfrequenzbereich

dig, den Schwingungsgenerator mittels Kran auf das Stollenniveau hin-

und sich teilweise destruktiv überlagern. Hingegen wird der vom jeweili-

Windrichtung und Windgeschwindigkeit gemessen werden. Zusätzliche

stufenlos zu wählen, sondern auch Frequenzbänder vorzugeben, die

unterzubringen. Dies wurde durch den etwa 60 m tiefen Zugangsschacht

gen Messpunkt (Fokuspunkt) abgestrahlte Schall verstärkt. Die Qualität

meteorologische Messgrößen sind die Parameter Temperatur, Feuchte

gleitend durchfahren werden (so genannte „Sweeps“), wodurch insbe-

durchgeführt (Abbildung 8).

des Beamformings wird durch die Verwendung aufwändiger, digitaler

und Strahlungsbilanz.

sondere Resonanzen bei der Erschütterungsausbreitung sicher erfasst

Zur Datenfernübertragung dient ein Modem, welches sämtliche Parameter kontinuierlich ins Büro übermittelt. Auch die Messungen der

Filter weiterentwickelt. Meistens wird die Bedeutung der Schallquellen in einem Farbcode

werden.

dargestellt und in ein konventionelles Videobild des Messobjektes ein-

Die Abbildung 7 zeigt einen Sweep mit einer Dauer von 12 s und einem

Luftgüte wurden in unser Online-Monitoringsystem integriert, so dass

Frequenzbereich von 10 Hz bis 120 Hz. Im unteren Bereich der Abbil-

geblendet. Auf diese Weise können die Positionen der Hauptschallquel-

die örtlichen Schadstoffkonzentrationen und die Meteorologie über

dung ist zusätzlich noch ein Spektrogramm dieses Sweeps dargestellt.

len einfach erkannt werden. Auch frequenzselektive Darstellungen sind dabei möglich.

Internet abgerufen werden können. Für die Überwachung der Luftgüte in der Bauphase des Koralmtunnels 2008 bis 2013 wurden vor kurzem

Messbeispiele / Examples

zwei weitere Messgeräte, so genannte HV-Sampler, angeschafft. Die HV-Sampler sind vom Typ Digitel DHA80 und dienen zur Erfassung des luftfremden Stoffs Feinstaub PM10 in Form einer gravimetrischen Messmethode. Bei dieser Messmethode ist allerdings eine Datenfernübertragung nicht möglich. Die Feinstaubkonzentration PM10 wird auf Tagesmittelwert-Basis erfasst. Der Sampler ist mit einem Filterpaket mit 14 Einzelfiltern aus-

8) Schutterschacht Erkundungsstollen Leibenfeld / Mucking shaft Leibenfeld

gerüstet. Die über die Außenluft angesaugten

Akustische Kamera

Partikeln legen sich auf dem Tagesfilter ab und werden im 2-Wochen-Rhythmus im Labor aus5) HV-Sampler / HV sampler

Die akustische Kamera (auch Beamforming oder Mikrofon-Array) ist

gewertet.

eine Methode zur Ortung von Schallquellen. In der Akustik wird Beamforming meistens dann eingesetzt, wenn Messungen in der Nähe des

VibroScan® Anfang 2007 konnte iC consulenten von der Zentralanstalt für Mete-

7) Zeitverlauf Sweep + Spektrogramm / Time history sweep + spectrogram

Wie aus dem Spektrogramm zu sehen ist, wird der gesamte Frequenz-

orologie und Geodynamik (ZAMG) einen Schwingungsgenerator der

bereich mit konstanter Steigung durchfahren. Zusätzlich kommt es auch

Type Mertz 10 einschließlich der Markenrechte für das VibroScan®-Ver-

durch Resonanzen zu Anregungen im höherfrequenten Bereich.

Example 1: WOLFRAM Bergbau GmbH, St. Martin, Styria Measurements were taken on different locations of the industrial plant in order to record the acoustic emission and to identify the individual relevant noise sources.

landenden Flugzeugen oder vorbeifahrenden Zügen. Die iC verwendet die Beamforming-Messmethode hauptsächlich zur Schallquellenortung bei Industrieanlagen, wo die emissionswirksamsten Schallquellen zu ermitteln sind, um schalldämmende Maßnahmen

fahren erwerben. Der VibroScan®-Generator wurde ursprünglich für die Erdölprospektion entwickelt und kommt bei der iC als Anregungsquelle

Messobjektes nicht oder nur mit großem Aufwand möglich sind, z. B. bei

Messbeispiel 1: Fa. WOLFRAM Bergbau GmbH, St. Martin, Steiermark Messung an verschiedenen Positionen der Industrieanlage zur Erfassung der Schallabstrahlung und Zuordnung einzelner immissionswirksamer Schallquellen.

Vergleich der Eigenschaften

zur Senkung der Betriebsschallimmissionen in der bewohnten NachbarZug

VibroScan®

Ungefederte Radmasse/ Erregermasse (kg)

950 – 1600

1450

max. Erregerkraft (kN)

30 – 100

69

belastete Fläche (m2)

4

2,9

Achslast / Last auf Grundplatte (kN)

160 – 240

107

mittl. maximaler Flächendruck (N/cm2)

4,8 - 8,5

6,7

Frequenzcharakteristik

Breitband

monofrequent gleitend

Bandbreite (Hz)

30 – 80

10 – 120

im Erschütterungsschutz zum Einsatz.

Vergleich der Eigenschaften eines Zugs und des Schwingungsgenerators

schaft gezielt planen zu können.

Prinzipielle Funktion einer akustischen Kamera Die Mikrofonanordnung erfolgt meistens auf einer ebenen Fläche. In der Regel werden ringförmige, kreuzförmige, lineare und quasi-zufallsverteilte Arrays eingesetzt. Schallwelle aus einer Richtung / Sound wave in direction to microphone-array

Punktförmige Schallquelle / Punctual sound sorce

Der VibroScan®-Generator eignet sich durch diese Eigenschaften für

Sanierungszustand / Situation with sound insulation

Messbeispiel 2: Papierfabrik W. Hamburger, Pitten, Niederösterreich Aufgrund der Beamforming-Ergebnisse wurde ein Schallschutz für die Zusatzbrennerbühne bei der Kohlekesselanlage errichtet. Example 2: Paper mill W. Hamburger, Pitten, Lower Austria As a consequence of the beamforming results a sound insulation was installed for the auxiliary burner floor of the coal fired steam generator.

Die iC verwendet die akustischen Kameras unterschiedlicher Herstel-

folgende Einsatzfelder: • Simulation von Zugserschütterungen für die Erschütterungsprognose

Messzustand / Measuring situation

Verzögerung Deceleration

Verzögerung Deceleration

ler. Die Geräte werden nach Erfordernis angemietet.

• Anregung von Gebäuden zur Ermittlung der dynamischen Eigenschaf6) Schwingungsgenerator Mertz 10 / Vibration generator Mertz 10

Konstruktiv erfolgt bei diesem Gerät die Schwingungsanregung des Tunnels und des Untergrunds ebenso durch eine Flächenbelastung, wie

Ausblick

ten (Erschütterungsprognose, Erdbebensicherheit, Zustandskontrolle) • Anregung von Brückentragwerken zur Ermittlung von deren dynamischen Eigenschaften • Als seismische Anregungsquelle für geophysikalische Erkundungen

dies beim Bahnoberbau der Fall ist. Die statische und die dynamische

Mit den steigenden Anforderungen an den Umweltschutz bei

Messprinzip

Großprojekten werden auch neue Aufgaben für die Messtechnik der ­iC

Das Messprinzip beruht darauf, dass das Mikrofon-Array auf die ver-

erwachsen. Schon jetzt arbeiten wir an Systemen, die Erschütterungs-,

schiedenen Messpunkte auf dem Messobjekt „fokussiert“ wird. Dies

Schall- und Luftgütemessungen integrieren. Verstärkt sollen auch Video­

Flächenbelastung des Schwingungsgenerators erreichen zusammen

Der erste Einsatz des Schwingungsgenerators bei iC consulenten war

erfolgt durch eine der Laufzeit vom Messpunkt zum jeweiligen Mikro-

daten in die Überwachung eingebunden werden, um den Ursachen

maximal 6,2 N/cm2, was der simulierten Radlast einer Vollbahn (Güter-

bereits im Frühjahr 2007 erforderlich, als in den bereits fertig gestellten

fon entsprechende Zeitverschiebung der von diesem Mikrofon erfassten

der Grenzwertüberschreitungen auf den Grund gehen zu können. Der

zug) entspricht. Das hydraulische Schwingungsgeneratorsystem kann

Erkundungsstollen Leibenfeld (Steiermark) bzw. Mitterpichling (Kärnten)

Signale. Die zeitkorrigierten Signale aller Mikrofone werden summiert,

Zugang zu den Daten kann über mobile Endgeräte (PDA, Mobiltelefon)

mit einer Kraft von maximal 69 kN über den gesamten Arbeitsfrequenz-

schwingungstechnische Untersuchungen nach dem VibroScan®-Verfah-

wodurch sich ein dem jeweiligen Messpunkt zugeordnetes Zeitsig-

noch einfacher und schneller gestaltet werden. Die Zukunft wird interes-

bereich von 10-120 Hz Sinusschwingungen anregen.

ren durchgeführt wurden.

nal ergibt. Der Schall von Quellen an anderen Positionen wird dabei

sant und wir werden dabei sein.

06 THEMA communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 THEMA 07


Weiters verfügt die mobile Einheit über Messgeräte zur Erfassung

Beim VibroScan®-Verfahren besteht die Möglichkeit, nicht nur die

Im steirischen Erkundungstunnel Leibenfeld war es zudem notwen-

gedämpft, da deren Signale nicht mehr vollständig zeitkorrigiert sind

der Meteorologie. Über einen 10-Meter-Mast können die Parameter

Frequenz der Sinusschwingungen im gesamten Arbeitsfrequenzbereich

dig, den Schwingungsgenerator mittels Kran auf das Stollenniveau hin-

und sich teilweise destruktiv überlagern. Hingegen wird der vom jeweili-

Windrichtung und Windgeschwindigkeit gemessen werden. Zusätzliche

stufenlos zu wählen, sondern auch Frequenzbänder vorzugeben, die

unterzubringen. Dies wurde durch den etwa 60 m tiefen Zugangsschacht

gen Messpunkt (Fokuspunkt) abgestrahlte Schall verstärkt. Die Qualität

meteorologische Messgrößen sind die Parameter Temperatur, Feuchte

gleitend durchfahren werden (so genannte „Sweeps“), wodurch insbe-

durchgeführt (Abbildung 8).

des Beamformings wird durch die Verwendung aufwändiger, digitaler

und Strahlungsbilanz.

sondere Resonanzen bei der Erschütterungsausbreitung sicher erfasst

Zur Datenfernübertragung dient ein Modem, welches sämtliche Parameter kontinuierlich ins Büro übermittelt. Auch die Messungen der

Filter weiterentwickelt. Meistens wird die Bedeutung der Schallquellen in einem Farbcode

werden.

dargestellt und in ein konventionelles Videobild des Messobjektes ein-

Die Abbildung 7 zeigt einen Sweep mit einer Dauer von 12 s und einem

Luftgüte wurden in unser Online-Monitoringsystem integriert, so dass

Frequenzbereich von 10 Hz bis 120 Hz. Im unteren Bereich der Abbil-

geblendet. Auf diese Weise können die Positionen der Hauptschallquel-

die örtlichen Schadstoffkonzentrationen und die Meteorologie über

dung ist zusätzlich noch ein Spektrogramm dieses Sweeps dargestellt.

len einfach erkannt werden. Auch frequenzselektive Darstellungen sind dabei möglich.

Internet abgerufen werden können. Für die Überwachung der Luftgüte in der Bauphase des Koralmtunnels 2008 bis 2013 wurden vor kurzem

Messbeispiele / Examples

zwei weitere Messgeräte, so genannte HV-Sampler, angeschafft. Die HV-Sampler sind vom Typ Digitel DHA80 und dienen zur Erfassung des luftfremden Stoffs Feinstaub PM10 in Form einer gravimetrischen Messmethode. Bei dieser Messmethode ist allerdings eine Datenfernübertragung nicht möglich. Die Feinstaubkonzentration PM10 wird auf Tagesmittelwert-Basis erfasst. Der Sampler ist mit einem Filterpaket mit 14 Einzelfiltern aus-

8) Schutterschacht Erkundungsstollen Leibenfeld / Mucking shaft Leibenfeld

gerüstet. Die über die Außenluft angesaugten

Akustische Kamera

Partikeln legen sich auf dem Tagesfilter ab und werden im 2-Wochen-Rhythmus im Labor aus5) HV-Sampler / HV sampler

Die akustische Kamera (auch Beamforming oder Mikrofon-Array) ist

gewertet.

eine Methode zur Ortung von Schallquellen. In der Akustik wird Beamforming meistens dann eingesetzt, wenn Messungen in der Nähe des

VibroScan® Anfang 2007 konnte iC consulenten von der Zentralanstalt für Mete-

7) Zeitverlauf Sweep + Spektrogramm / Time history sweep + spectrogram

Wie aus dem Spektrogramm zu sehen ist, wird der gesamte Frequenz-

orologie und Geodynamik (ZAMG) einen Schwingungsgenerator der

bereich mit konstanter Steigung durchfahren. Zusätzlich kommt es auch

Type Mertz 10 einschließlich der Markenrechte für das VibroScan®-Ver-

durch Resonanzen zu Anregungen im höherfrequenten Bereich.

Example 1: WOLFRAM Bergbau GmbH, St. Martin, Styria Measurements were taken on different locations of the industrial plant in order to record the acoustic emission and to identify the individual relevant noise sources.

landenden Flugzeugen oder vorbeifahrenden Zügen. Die iC verwendet die Beamforming-Messmethode hauptsächlich zur Schallquellenortung bei Industrieanlagen, wo die emissionswirksamsten Schallquellen zu ermitteln sind, um schalldämmende Maßnahmen

fahren erwerben. Der VibroScan®-Generator wurde ursprünglich für die Erdölprospektion entwickelt und kommt bei der iC als Anregungsquelle

Messobjektes nicht oder nur mit großem Aufwand möglich sind, z. B. bei

Messbeispiel 1: Fa. WOLFRAM Bergbau GmbH, St. Martin, Steiermark Messung an verschiedenen Positionen der Industrieanlage zur Erfassung der Schallabstrahlung und Zuordnung einzelner immissionswirksamer Schallquellen.

Vergleich der Eigenschaften

zur Senkung der Betriebsschallimmissionen in der bewohnten NachbarZug

VibroScan®

Ungefederte Radmasse/ Erregermasse (kg)

950 – 1600

1450

max. Erregerkraft (kN)

30 – 100

69

belastete Fläche (m2)

4

2,9

Achslast / Last auf Grundplatte (kN)

160 – 240

107

mittl. maximaler Flächendruck (N/cm2)

4,8 - 8,5

6,7

Frequenzcharakteristik

Breitband

monofrequent gleitend

Bandbreite (Hz)

30 – 80

10 – 120

im Erschütterungsschutz zum Einsatz.

Vergleich der Eigenschaften eines Zugs und des Schwingungsgenerators

schaft gezielt planen zu können.

Prinzipielle Funktion einer akustischen Kamera Die Mikrofonanordnung erfolgt meistens auf einer ebenen Fläche. In der Regel werden ringförmige, kreuzförmige, lineare und quasi-zufallsverteilte Arrays eingesetzt. Schallwelle aus einer Richtung / Sound wave in direction to microphone-array

Punktförmige Schallquelle / Punctual sound sorce

Der VibroScan®-Generator eignet sich durch diese Eigenschaften für

Sanierungszustand / Situation with sound insulation

Messbeispiel 2: Papierfabrik W. Hamburger, Pitten, Niederösterreich Aufgrund der Beamforming-Ergebnisse wurde ein Schallschutz für die Zusatzbrennerbühne bei der Kohlekesselanlage errichtet. Example 2: Paper mill W. Hamburger, Pitten, Lower Austria As a consequence of the beamforming results a sound insulation was installed for the auxiliary burner floor of the coal fired steam generator.

Die iC verwendet die akustischen Kameras unterschiedlicher Herstel-

folgende Einsatzfelder: • Simulation von Zugserschütterungen für die Erschütterungsprognose

Messzustand / Measuring situation

Verzögerung Deceleration

Verzögerung Deceleration

ler. Die Geräte werden nach Erfordernis angemietet.

• Anregung von Gebäuden zur Ermittlung der dynamischen Eigenschaf6) Schwingungsgenerator Mertz 10 / Vibration generator Mertz 10

Konstruktiv erfolgt bei diesem Gerät die Schwingungsanregung des Tunnels und des Untergrunds ebenso durch eine Flächenbelastung, wie

Ausblick

ten (Erschütterungsprognose, Erdbebensicherheit, Zustandskontrolle) • Anregung von Brückentragwerken zur Ermittlung von deren dynamischen Eigenschaften • Als seismische Anregungsquelle für geophysikalische Erkundungen

dies beim Bahnoberbau der Fall ist. Die statische und die dynamische

Mit den steigenden Anforderungen an den Umweltschutz bei

Messprinzip

Großprojekten werden auch neue Aufgaben für die Messtechnik der ­iC

Das Messprinzip beruht darauf, dass das Mikrofon-Array auf die ver-

erwachsen. Schon jetzt arbeiten wir an Systemen, die Erschütterungs-,

schiedenen Messpunkte auf dem Messobjekt „fokussiert“ wird. Dies

Schall- und Luftgütemessungen integrieren. Verstärkt sollen auch Video­

Flächenbelastung des Schwingungsgenerators erreichen zusammen

Der erste Einsatz des Schwingungsgenerators bei iC consulenten war

erfolgt durch eine der Laufzeit vom Messpunkt zum jeweiligen Mikro-

daten in die Überwachung eingebunden werden, um den Ursachen

maximal 6,2 N/cm2, was der simulierten Radlast einer Vollbahn (Güter-

bereits im Frühjahr 2007 erforderlich, als in den bereits fertig gestellten

fon entsprechende Zeitverschiebung der von diesem Mikrofon erfassten

der Grenzwertüberschreitungen auf den Grund gehen zu können. Der

zug) entspricht. Das hydraulische Schwingungsgeneratorsystem kann

Erkundungsstollen Leibenfeld (Steiermark) bzw. Mitterpichling (Kärnten)

Signale. Die zeitkorrigierten Signale aller Mikrofone werden summiert,

Zugang zu den Daten kann über mobile Endgeräte (PDA, Mobiltelefon)

mit einer Kraft von maximal 69 kN über den gesamten Arbeitsfrequenz-

schwingungstechnische Untersuchungen nach dem VibroScan®-Verfah-

wodurch sich ein dem jeweiligen Messpunkt zugeordnetes Zeitsig-

noch einfacher und schneller gestaltet werden. Die Zukunft wird interes-

bereich von 10-120 Hz Sinusschwingungen anregen.

ren durchgeführt wurden.

nal ergibt. Der Schall von Quellen an anderen Positionen wird dabei

sant und wir werden dabei sein.

06 THEMA communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 THEMA 07


Measurement Technology in Immission Control

For remote data transmission there is a modem, which continuously transmits all parameters to the office. Air quality measurements have also been integrated into our online monitoring system so that the local

Immission control is an essential element in the implementation of large projects. Be it noise, vibrations, air pollutants

pollutant concentration and meteorological data can be retrieved via the

or electromagnetic fields – all of these factors have to be taken into consideration in the design for the operation and

Internet.

construction phases; their effects should be kept at a minimum. A good and fully developed measurement technology plays a decisive role e.g. for determining the current situation, for reducing immissions during the construction phase or for verifying the compliance with authority approvals after start of operation.

tional measurement instruments, so-called HV samplers. The HV samplers, type Digitel DHA-80, are used to record the air pol-

There is a great variety of measuring instruments from simple hand-

Parts of the eastern section of the Wienerwald tunnel were driven by

held devices to large vehicles. In the past years iC has seized the chal-

blasting. Nuisance to neighbouring residents caused by vibrations and

of a daily average value. The sampler is equipped with a filter package

lenges and opportunities of measurement technology in the field of

secondary airborne noise was therefore to be expected in some areas.

including 14 individual filters. Particles sucked in from the ambient air

The monitoring system provides a graphic overview of the structure (Illustration 1), allows the selection of immission points and shows the

the training of our staff we have also focused on developments in the

measurement results (Illustration 2).

fields of long-distance data transmission and data storage.

Another advantage of the system is the structured storage of the

characteristics

For the monitoring of the air quality during the construction of the Koralm tunnel (2008 – 2013) we have only recently acquired two addi-

lutant particulate matter PM10 by means of gravimetric measurement.

addition to investing into the necessary measuring instruments and into

tics (vibration forecast, earthquake protection, status control) • Dynamic excitation of bridge structures for determining their dynamic • As seismic vibration source for geophysical investigations

In this case, however, long-distance data transmission is not possible.

immission control and today has a vast array of options in this field. In

• Dynamic excitation of buildings for determining dynamic characteris-

The concentration of particulate matter PM10 is recorded on the basis

are deposited on the filter and are analysed in the laboratory in a twoweek interval.

The vibration generator was used for the first time by iC consulenten in spring 2007 for vibration investigations by means of the VibroScan® method in the completed exploration galleries of Leibenfeld (Styria) and Mitterpichling (Carinthia). In Leibenfeld in Styria it was necessary to bring the vibration generator down to gallery level with the help of a crane, which was done through an approx. 60 metres deep access shaft (Illustration 8).

Acoustic camera The acoustic camera (also beamforming or microphone array) is a method for locating noise sources. Beamforming is an appropriate

VibroScan®

method if measurements close to the measurement object are impossi-

measured data in a central database. Contrary to conventional pro-

In early 2007 iC consulenten was able to acquire from the Austrian

ceedings which consist of the preparation of logs for each day in paper

Central Institute for Meteorology and Geodynamics (ZAMG) a vibra-

People living in the direct vicinity of large construction sites are often

form, this system allows to carry out additional evaluations at any time.

tion generator type Mertz 10 including the trademark rights for the

iC uses the beamforming method mainly for locating noise sources

heavily affected by construction noise and vibrations. Accompanying

Depending on the level of detail of the information fed into the system,

VibroScan® method. The VibroScan® generator, which was originally

in industrial plants for the identification of the noise sources with the

measurements allow to control the compliance with threshold limits and

more or less detailed evaluations may be prepared. Illustration 3 shows

developed for oil prospection, is used by iC as vibration source in the

highest emissions, which is a prerequisite for the targeted planning of

measures can be set either to keep immissions below thresholds or to

an example of such an evaluation.

scope of vibration control projects.

Monitoring of construction noise and vibrations

is important to react quickly to the measurement results. Efficient longdistance data transmission is thus a basic requirement for construction monitoring. A rather simple method is to position measuring instruments on

Monitoring of air quality The Air Pollution Protection Act (Immissionsschutzgesetz - Luft, IG-L)

or passing trains.

sound insulation measures to reduce operational noise emissions in the

As in railway superstructures this device stimulates vibrations of the

reduce them again in case thresholds were exceeded. For this purpose it

ble or can only be carried out with great difficulty, e.g. arriving airplanes

residential neighbourhood.

tunnel and the ground through surface load. Together the static and the dynamic surface load of the vibration generator reach a maximum N/cm2,

defines the threshold values of air pollutants to protect the health of

value of 6.2

human beings, animals and plants. Air pollutants for which such thresh-

sure on the rail bed of a full normal gauge railway (freight train). With

which corresponds to the simulated surface pres-

Functional principle of an acoustic camera In most cases the microphone is placed on a level surface. Basically, circular, cross-shaped, linear or quasi random arrays are used.

smaller construction sites, which send an SMS to the cell phones of

old values are defined include i.a. nitrogen dioxide NO2, particulate

a maximum force of 69 kN the hydraulic vibration generator system can

members of the construction team (this can be any person involved

matter PM10, benzole C6H6, sulphur dioxide SO2 and carbon monoxide

stimulate sinusoidal oscillations of 10-120 Hz over the entire working

in the construction process e.g. operators, site managers or authority

CO. Particularly the air pollutants nitrogen dioxide NO2 and particulate

frequency range.

experts) via GSM modem in case critical values or threshold values are

matter PM10 are substances for which regions, whole districts, cities or

The VibroScan® method offers not only a stepless frequency selection

array on the different measurement points on the measurement object.

Measuring principle The basic principle of such measurements is to focus the microphone

reached. The advantages of long-distance data transmission are evident:

municipalities are defined as polluted areas. Polluted areas are those

of the sinusoidal oscillations in the entire working frequency range, but

This is done through a time lag of the signals registered by the micro-

quick reaction, information around the clock, without the necessity to

areas in which the threshold values are exceeded. Nitrogen dioxide

also the possibility to define the frequency bands which are passed (so-

phones corresponding to the propagation time of the signal from the

have access to the adjacent buildings or to measuring points for reading

NO2 and particulate matter PM10 are substances which are relevant for

called sweeps). Thus resonances in vibration propagation can be reliably

measuring point to the individual microphones. The time corrected sig-

the data.

air quality during construction (emissions of engines of construction

recorded.

nals of all microphones are added up resulting in a time signal assigned

In the case of larger projects with several measuring points passive or active data download is an appropriate method. Passive download

machines and trucks as well as dust development through the handling of materials).

Illustration 7 shows a sweep of 12 s at a frequency of 10 Hz to 120 Hz. The lower part of the illustration shows a spectrogram of this sweep.

to the respective measurement point. The noise of sources on other positions is thus dampened down, as their signals are no longer completely

means that data are downloaded from the measuring instrument via the

Due to an increased demand for air quality measurements in the

As can be seen from the diagram, the sweep through the frequency

time corrected and partly interfere destructively. The noise radiated from

GSM connection by a measurement engineer, who interprets the data

scope of installation approvals, projects in polluted areas or for the moni-

range shows a constant increase. Resonances cause stimuli in the higher

the individual measurement point (focal point) is amplified. The quality

frequency range.

and prepares a measurement report. Active download means that the

toring of the air quality during the implementation of major infrastruc-

measuring instrument actively transmits the data to a central server at

ture projects iC consulenten has extended its scope of services to include

regular intervals (which may vary from 30 minutes to one day). The data

measurement technology for air pollution control.

a colour code and inserted into a conventional video image of the meas-

unsprung wheel mass/excitation mass (kg)

950 – 1600

1450

urement object. This allows to easily identify the positions of the main

measurement station is equipped with instruments for measuring the ­­

maximum excitation force (kN)

30 – 100

69

noise sources. Different frequency charts are possible as well.

air pollutants nitrogen oxides NOx, nitrogen dioxide NO2, particulate

load area (m2)

4

2.9

matter PM10, carbon monoxide CO and ozone O3.

axle load / load on base plate (kN)

160 – 240

107

maximum average surface pressure (N/cm2)

4.8 - 8.5

6.7

frequency characteristics

broadband

monofrequent, up/down sweep

bandwidth (Hz)

30 – 80

10 – 120

noise levels) and made accessible via a web-based application. Daily,

time in the scope of a round robin test in Vienna in 2007. This air quality

weekly or monthly reports are automatically generated by the server.

are no special installations or programme licenses and data networks

The constant measurement of the air pollutant particulate matter

required. All you need is an Internet connection and a password to access

PM10 is carried out by applying the radiometric method for dust meas-

the measured data. Thus these monitoring data can be made accessible

urement, while nitrogen oxides NOx are measured with the help of a

to the site supervisor, construction company, designer, representatives of

chemiluminescence analyser.

the client and to the authorities.

The significance of the noise source is in most cases represented by VibroScan®

Our mobile air quality measurement station was used for the first

The opportunity to have access to the measurement data via the

Comparison of characteristics train

are stored, interpreted (converted into KB values or secondary airborne

Internet is of great significance for construction operation as there

of beamforming is further enhanced through the utilisation of elaborate digital filters.

The mobile unit furthermore contains instruments for meteorology

Comparison of characteristics of a train and a vibration generator

Prospects Increasing requirements on environmental protection in large projects will bring new challenges for the measurement experts of iC. We are already working on the development of systems that integrate vibration, noise and air quality measurements. Video data shall increasingly be included into monitoring in order to identify the reasons for the

This system was developed by iC and was used for the first time in

measurements. Via a 10 metres high pole the parameters wind direction

Austria at the Wienerwald tunnel construction site. Since then it has

and wind speed can be measured. Additional meteorological parameters

following fields of application:

accelerated through mobile devices (PDA, cell phones). The future prom-

been used successfully on various occasions.

are temperature, humidity and radiation balance.

• Simulation of train vibrations for vibration forecast

ises to be exciting and we will be a part of it.

08 THEMA communiCation, edition 10/2009

These characteristics make the VibroScan® generator suited for the

exceedance of threshold values. Access to data can be facilitated and

communiCation, edition 10/2009 THEMA 09


Measurement Technology in Immission Control

For remote data transmission there is a modem, which continuously transmits all parameters to the office. Air quality measurements have also been integrated into our online monitoring system so that the local

Immission control is an essential element in the implementation of large projects. Be it noise, vibrations, air pollutants

pollutant concentration and meteorological data can be retrieved via the

or electromagnetic fields – all of these factors have to be taken into consideration in the design for the operation and

Internet.

construction phases; their effects should be kept at a minimum. A good and fully developed measurement technology plays a decisive role e.g. for determining the current situation, for reducing immissions during the construction phase or for verifying the compliance with authority approvals after start of operation.

tional measurement instruments, so-called HV samplers. The HV samplers, type Digitel DHA-80, are used to record the air pol-

There is a great variety of measuring instruments from simple hand-

Parts of the eastern section of the Wienerwald tunnel were driven by

held devices to large vehicles. In the past years iC has seized the chal-

blasting. Nuisance to neighbouring residents caused by vibrations and

of a daily average value. The sampler is equipped with a filter package

lenges and opportunities of measurement technology in the field of

secondary airborne noise was therefore to be expected in some areas.

including 14 individual filters. Particles sucked in from the ambient air

The monitoring system provides a graphic overview of the structure (Illustration 1), allows the selection of immission points and shows the

the training of our staff we have also focused on developments in the

measurement results (Illustration 2).

fields of long-distance data transmission and data storage.

Another advantage of the system is the structured storage of the

characteristics

For the monitoring of the air quality during the construction of the Koralm tunnel (2008 – 2013) we have only recently acquired two addi-

lutant particulate matter PM10 by means of gravimetric measurement.

addition to investing into the necessary measuring instruments and into

tics (vibration forecast, earthquake protection, status control) • Dynamic excitation of bridge structures for determining their dynamic • As seismic vibration source for geophysical investigations

In this case, however, long-distance data transmission is not possible.

immission control and today has a vast array of options in this field. In

• Dynamic excitation of buildings for determining dynamic characteris-

The concentration of particulate matter PM10 is recorded on the basis

are deposited on the filter and are analysed in the laboratory in a twoweek interval.

The vibration generator was used for the first time by iC consulenten in spring 2007 for vibration investigations by means of the VibroScan® method in the completed exploration galleries of Leibenfeld (Styria) and Mitterpichling (Carinthia). In Leibenfeld in Styria it was necessary to bring the vibration generator down to gallery level with the help of a crane, which was done through an approx. 60 metres deep access shaft (Illustration 8).

Acoustic camera The acoustic camera (also beamforming or microphone array) is a method for locating noise sources. Beamforming is an appropriate

VibroScan®

method if measurements close to the measurement object are impossi-

measured data in a central database. Contrary to conventional pro-

In early 2007 iC consulenten was able to acquire from the Austrian

ceedings which consist of the preparation of logs for each day in paper

Central Institute for Meteorology and Geodynamics (ZAMG) a vibra-

People living in the direct vicinity of large construction sites are often

form, this system allows to carry out additional evaluations at any time.

tion generator type Mertz 10 including the trademark rights for the

iC uses the beamforming method mainly for locating noise sources

heavily affected by construction noise and vibrations. Accompanying

Depending on the level of detail of the information fed into the system,

VibroScan® method. The VibroScan® generator, which was originally

in industrial plants for the identification of the noise sources with the

measurements allow to control the compliance with threshold limits and

more or less detailed evaluations may be prepared. Illustration 3 shows

developed for oil prospection, is used by iC as vibration source in the

highest emissions, which is a prerequisite for the targeted planning of

measures can be set either to keep immissions below thresholds or to

an example of such an evaluation.

scope of vibration control projects.

Monitoring of construction noise and vibrations

is important to react quickly to the measurement results. Efficient longdistance data transmission is thus a basic requirement for construction monitoring. A rather simple method is to position measuring instruments on

Monitoring of air quality The Air Pollution Protection Act (Immissionsschutzgesetz - Luft, IG-L)

or passing trains.

sound insulation measures to reduce operational noise emissions in the

As in railway superstructures this device stimulates vibrations of the

reduce them again in case thresholds were exceeded. For this purpose it

ble or can only be carried out with great difficulty, e.g. arriving airplanes

residential neighbourhood.

tunnel and the ground through surface load. Together the static and the dynamic surface load of the vibration generator reach a maximum N/cm2,

defines the threshold values of air pollutants to protect the health of

value of 6.2

human beings, animals and plants. Air pollutants for which such thresh-

sure on the rail bed of a full normal gauge railway (freight train). With

which corresponds to the simulated surface pres-

Functional principle of an acoustic camera In most cases the microphone is placed on a level surface. Basically, circular, cross-shaped, linear or quasi random arrays are used.

smaller construction sites, which send an SMS to the cell phones of

old values are defined include i.a. nitrogen dioxide NO2, particulate

a maximum force of 69 kN the hydraulic vibration generator system can

members of the construction team (this can be any person involved

matter PM10, benzole C6H6, sulphur dioxide SO2 and carbon monoxide

stimulate sinusoidal oscillations of 10-120 Hz over the entire working

in the construction process e.g. operators, site managers or authority

CO. Particularly the air pollutants nitrogen dioxide NO2 and particulate

frequency range.

experts) via GSM modem in case critical values or threshold values are

matter PM10 are substances for which regions, whole districts, cities or

The VibroScan® method offers not only a stepless frequency selection

array on the different measurement points on the measurement object.

Measuring principle The basic principle of such measurements is to focus the microphone

reached. The advantages of long-distance data transmission are evident:

municipalities are defined as polluted areas. Polluted areas are those

of the sinusoidal oscillations in the entire working frequency range, but

This is done through a time lag of the signals registered by the micro-

quick reaction, information around the clock, without the necessity to

areas in which the threshold values are exceeded. Nitrogen dioxide

also the possibility to define the frequency bands which are passed (so-

phones corresponding to the propagation time of the signal from the

have access to the adjacent buildings or to measuring points for reading

NO2 and particulate matter PM10 are substances which are relevant for

called sweeps). Thus resonances in vibration propagation can be reliably

measuring point to the individual microphones. The time corrected sig-

the data.

air quality during construction (emissions of engines of construction

recorded.

nals of all microphones are added up resulting in a time signal assigned

In the case of larger projects with several measuring points passive or active data download is an appropriate method. Passive download

machines and trucks as well as dust development through the handling of materials).

Illustration 7 shows a sweep of 12 s at a frequency of 10 Hz to 120 Hz. The lower part of the illustration shows a spectrogram of this sweep.

to the respective measurement point. The noise of sources on other positions is thus dampened down, as their signals are no longer completely

means that data are downloaded from the measuring instrument via the

Due to an increased demand for air quality measurements in the

As can be seen from the diagram, the sweep through the frequency

time corrected and partly interfere destructively. The noise radiated from

GSM connection by a measurement engineer, who interprets the data

scope of installation approvals, projects in polluted areas or for the moni-

range shows a constant increase. Resonances cause stimuli in the higher

the individual measurement point (focal point) is amplified. The quality

frequency range.

and prepares a measurement report. Active download means that the

toring of the air quality during the implementation of major infrastruc-

measuring instrument actively transmits the data to a central server at

ture projects iC consulenten has extended its scope of services to include

regular intervals (which may vary from 30 minutes to one day). The data

measurement technology for air pollution control.

a colour code and inserted into a conventional video image of the meas-

unsprung wheel mass/excitation mass (kg)

950 – 1600

1450

urement object. This allows to easily identify the positions of the main

measurement station is equipped with instruments for measuring the ­­

maximum excitation force (kN)

30 – 100

69

noise sources. Different frequency charts are possible as well.

air pollutants nitrogen oxides NOx, nitrogen dioxide NO2, particulate

load area (m2)

4

2.9

matter PM10, carbon monoxide CO and ozone O3.

axle load / load on base plate (kN)

160 – 240

107

maximum average surface pressure (N/cm2)

4.8 - 8.5

6.7

frequency characteristics

broadband

monofrequent, up/down sweep

bandwidth (Hz)

30 – 80

10 – 120

noise levels) and made accessible via a web-based application. Daily,

time in the scope of a round robin test in Vienna in 2007. This air quality

weekly or monthly reports are automatically generated by the server.

are no special installations or programme licenses and data networks

The constant measurement of the air pollutant particulate matter

required. All you need is an Internet connection and a password to access

PM10 is carried out by applying the radiometric method for dust meas-

the measured data. Thus these monitoring data can be made accessible

urement, while nitrogen oxides NOx are measured with the help of a

to the site supervisor, construction company, designer, representatives of

chemiluminescence analyser.

the client and to the authorities.

The significance of the noise source is in most cases represented by VibroScan®

Our mobile air quality measurement station was used for the first

The opportunity to have access to the measurement data via the

Comparison of characteristics train

are stored, interpreted (converted into KB values or secondary airborne

Internet is of great significance for construction operation as there

of beamforming is further enhanced through the utilisation of elaborate digital filters.

The mobile unit furthermore contains instruments for meteorology

Comparison of characteristics of a train and a vibration generator

Prospects Increasing requirements on environmental protection in large projects will bring new challenges for the measurement experts of iC. We are already working on the development of systems that integrate vibration, noise and air quality measurements. Video data shall increasingly be included into monitoring in order to identify the reasons for the

This system was developed by iC and was used for the first time in

measurements. Via a 10 metres high pole the parameters wind direction

Austria at the Wienerwald tunnel construction site. Since then it has

and wind speed can be measured. Additional meteorological parameters

following fields of application:

accelerated through mobile devices (PDA, cell phones). The future prom-

been used successfully on various occasions.

are temperature, humidity and radiation balance.

• Simulation of train vibrations for vibration forecast

ises to be exciting and we will be a part of it.

08 THEMA communiCation, edition 10/2009

These characteristics make the VibroScan® generator suited for the

exceedance of threshold values. Access to data can be facilitated and

communiCation, edition 10/2009 THEMA 09


Griechenland Peter Schubert

Greece

Nicht nur ein Urlaubsziel!

More Than a Holiday Destination!

Die meisten Leute kennen die griechischen Inseln als wunderschönes, leicht erreichbares ­Urlaubsziel

Most people know the Greek islands as a wonderful, easily reachable holiday destination with friendly and easygoing

mit freundlichen und gemütlichen Gastgebern. Wie gelingt es aber, in Griechenland interessante

hosts. But how do you obtain and implement contracts for interesting projects in Greece?

Aufträge zu finden und abzuwickeln?

iC hat sich seit 2001 in verschiedenen Koope-

4 Tunneln des Abschnittes mit der Auftrags-

Bestätigungen ist sehr hilfreich.

Since 2001 iC has participated in various

• Preparation of geotechnical reports of all

The latest iC project is a 27 km long construction lot at a planned railway line between

rationen an Projekten in Griechenland beteiligt.

nummer 1116 auf der Eisenbahnneubaustre-

Das jüngste Projekt der iC ist ein 27 km

cooperations in several projects in Greece. Ini-

civil engineering structures and design of

Zu Beginn dieses Engagements sind vor allem

cke zwischen Kalambaka und Igoumenitsa

langes Baulos auf der geplanten Eisenbahn-

tially, there was a focus on projects in the fields

four tunnels of the section with contract

Kalambaka and Igoumenitsa, which comprises

mehrere Projekte der Geotechnik und Tunnel-

Mit der positiven Entwicklung dieser Projekte

strecke zwischen Kalambaka und Igoumeni-

of geotechnical engineering and tunnelling

number 1116 along the newly constructed

geological

planung an der Egnatia-Autobahn zu erwäh-

entschlossen sich die Partner der iC, im Juli

tsa. Der Auftrag inkludiert die geologische und

in the scope of the Egnatia motorway, which

railway line between Kalambaka and Igou-

tions, geotechnical reports and the design

menitsa

of all bridges and tunnels in this section. The

nen. Diese Autobahn quert den Norden Grie-

2007 in Athen eine Zweigniederlassung zu

hydrogeologische Erkundung, die geotechni-

crosses the North of Greece from Thessaloniki

chenlands von Thessaloniki nach Igoumenitsa.

gründen. Dadurch wird Klarheit in steuerlicher

schen Gutachten und die Planung aller Brücken

to Igoumenitsa.

In Griechenland befindet sich die Infrastruk-

Hinsicht geschaffen, und die Kooperation mit

und Tunnel in diesem Abschnitt. Die Erkun-

and

hydrogeological

investiga-

This positive development induced the part-

investigations are carried out by the company

Currently there is an enormous boom of

ners of iC to establish a branch office in Athens

Edafomichaniki, the geotechnical reports are

tur für Straßen, Eisenbahnen und U-Bahnen in

anderen griechischen Büros wesentlich erleich-

dung erfolgt durch die Fa. Edafomichaniki, die

infrastructure upgrading for roads, railways and

in July 2007, thus considerably facilitating

prepared by iC, bridge design is made by the

einer kräftigen Ausbauphase. Wesentliche Ver-

tert. Inzwischen wurden von SHW auch 2 tech-

geotechnischen Gutachten durch iC, die Brü-

underground railways. Some important connec-

both tax issues and the cooperation with other

company Domostatikes, and together with the

bindungen, wie die Hochleistungs-Eisenbahn-

nische Mitarbeiter, Alexander Athanassiou

ckenplanung durch die Fa. Domostatikes und

tions like the high-speed railway line between

Greek offices. Meanwhile two former SHW

other partners iC is also responsible for tunnelling.

strecke zwischen Thessaloniki und Athen, sind

(Geologe) und Giannis Kyriakopoulos (Bauin-

die Tunnelplanung wird zwischen iC und den

Thessaloniki and Athens have not yet been

employees have joined iC: Alexander Athanas-

noch nicht fertig gestellt und die Erweiterung

genieur) übernommen. In administrativer Hin-

anderen Partnern geteilt.

completed and the extension of the network

siou (geologist) and Giannis Kyriakopoulos (civil

Investigations, geotechnical reports as well

des Netzes vom Kern in die Peripherie steht erst

sicht steht dem Team Ioanna Papaprokopiou

from the central area into the periphery is only

engineer). Administrative issues are handled by

as the general project for all civil engineering structures have largely been completed.

am Anfang. Durch die gebirgige Landschaft

zur Verfügung. Ioanna ist in Österreich aufge-

at the beginning. The mountainous landscape

Ioanna Papaprokopiou. Ioanna grew up in Aus-

sind viele schwierige Kunstbauten erforderlich,

wachsen und lebt jetzt mit ihrem griechischen

requires the construction of numerous difficult

tria and now lives in Athens together with her

Brücken, Dämme und Tunnel, wo österreichi-

Ehemann in Athen.

civil engineering structures like bridges, dams

Greek husband.

sche Erfahrung einiges beitragen kann. Eine neue Phase begann durch die Koo-

Unser wichtigster Berater ist Kosmas

and tunnels – areas in which Austrian engi-

Our most important consultant is Kosmas

Fessas. Er kennt die richtigen und wichtigen

neers can contribute a wealth of experience.

Fessas. He knows the right persons, and all

peration mit der deutschen Ingenieurgruppe

Leute und ermöglicht dadurch überhaupt erst

In 2004 a new phase started through the

the important ones, which is an essential pre-

SHW im Jahr 2004. SHW hatte bereits eine

eine sinnvolle Marktbearbeitung. Kosmas hat

cooperation with the German engineering

requisite for being active on the local market.

Niederlassung in Athen, gute Marktkenntnis

in Deutschland studiert.

group SHW which already disposed of a sub-

Kosmas studied in Germany.

Arbeitsexemplar für eine Studie über tektonische Störungen im Projektgebiet / Working copy for a study on tectonic faults in the project area

und suchte zur Erweiterung von deren Tätig-

Dieses Team ist für die iC ein idealer Brü-

keitsprofil einen Partner für Geotechnik und

ckenkopf für alle Projekte. Das Verständnis

Tunnelplanung. Aus dieser Zusammenarbeit

beider Kulturen durch die Schlüsselpersonen

of geotechnical engineering and tunnelling to

stand both cultures enormously facilitates

sind bisher 4 Projekte entstanden:

erleichtert die Akquisition und Abwicklung der

enlarge their services portfolio. So far 4 projects

business development and project implemen-

• Die generelle Planung eines kurzen Tunnels

Projekte enorm.

have been implemented in the framework of

tation.

auf der Eisenbahnstrecke Inoi-Chalkida • Die Prüfung der Planung für eine Serie von

Die Stärke der iC am griechischen Markt Anzahl an erfahrenen Mitarbeitern in den ein-

Lianokladi und Domokos (Mittelgriechen-

schlägigen Tätigkeitsbereichen. Dadurch wird

For iC this team is an ideal bridgehead for all

and was searching for a partner in the fields

projects. The fact that the key persons under-

our cooperation:

liegt in sehr guten Referenzen und einer großen

Eisenbahntunneln auf der Strecke zwischen

sidiary in Athens and knowledge of the market,

• General design of a short tunnel along the railway line between Inoi and Chalkida

iC’s assets on the Greek market are excellent references and a large number of staff members with experience in the relevant

• Design review of a series of railway tunnels

fields. The company is therefore classified in

land, Hauptstrecke Athen – Thessaloniki)

die Firma in die Kategorie ε eingestuft, welche

along the connection between Lianokladi

category ε, which is a condition for applying for

• Die Überprüfung und Prognose der Trag-

Voraussetzung für die Bewerbung bei größe-

and Domokos (Central Greece, main line

large design projects. Ioanna Papaprokopiou,

fähigkeit von drei alten Eisenbahnbrücken

ren Planungsprojekten ist. Für die bürokrati-

Athens – Thessaloniki)

the responsible iC partner Peter Schubert and

mittels dynamischer Analyse, FE-Modellie-

schen Schritte der Bewerbungen sind Ioanna

rung und Eichung am dynamischen Verhal-

Papaprokopiou, Peter Schubert als zuständiger

Geologen und Ingenieure beim Versuch, einander zu verstehen / Geologists and engineers trying to understand each other

• Analysis and forecast of the bearing capac-

the administrative team of iC are meanwhile a

ity of three old railway bridges by means of

well-coordinated team handling the bureauc-

Geschäftsführer und die Zentralen Dienste der

Derzeit sind die Erkundungen, die geotechni-

dynamic analysis, FE modelling and calibra-

racy of project applications with ease. The

• Die Erstellung der geotechnischen Gutach-

iC ein inzwischen perfekt eingespieltes Team.

schen Gutachten sowie das generelle Projekt für

tion of the dynamic behaviour (together

availability of updated certificates of all kinds

ten aller Kunstbauten und die Planung von

Die aktuelle Verfügbarkeit von allen möglichen

alle Kunstbauten weitgehend abgeschlossen.

with Schimetta Consult)

greatly helps to perform these tasks.

ten (gemeinsam mit Schimetta Consult)

10 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Stark beanspruchte Tunnelwand bei einem Modell mit geologischer Störung (numerische Analyse mit FLAC) /  Tunnel wall under high stress in a model with geological faults (numerical analysis using FLAC)

Erschütterungsmessung an 3 Eisenbahnbrücken in Griechenland / Vibration measurements of 3 railway bridges in Greece

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 11


Griechenland Peter Schubert

Greece

Nicht nur ein Urlaubsziel!

More Than a Holiday Destination!

Die meisten Leute kennen die griechischen Inseln als wunderschönes, leicht erreichbares ­Urlaubsziel

Most people know the Greek islands as a wonderful, easily reachable holiday destination with friendly and easygoing

mit freundlichen und gemütlichen Gastgebern. Wie gelingt es aber, in Griechenland interessante

hosts. But how do you obtain and implement contracts for interesting projects in Greece?

Aufträge zu finden und abzuwickeln?

iC hat sich seit 2001 in verschiedenen Koope-

4 Tunneln des Abschnittes mit der Auftrags-

Bestätigungen ist sehr hilfreich.

Since 2001 iC has participated in various

• Preparation of geotechnical reports of all

The latest iC project is a 27 km long construction lot at a planned railway line between

rationen an Projekten in Griechenland beteiligt.

nummer 1116 auf der Eisenbahnneubaustre-

Das jüngste Projekt der iC ist ein 27 km

cooperations in several projects in Greece. Ini-

civil engineering structures and design of

Zu Beginn dieses Engagements sind vor allem

cke zwischen Kalambaka und Igoumenitsa

langes Baulos auf der geplanten Eisenbahn-

tially, there was a focus on projects in the fields

four tunnels of the section with contract

Kalambaka and Igoumenitsa, which comprises

mehrere Projekte der Geotechnik und Tunnel-

Mit der positiven Entwicklung dieser Projekte

strecke zwischen Kalambaka und Igoumeni-

of geotechnical engineering and tunnelling

number 1116 along the newly constructed

geological

planung an der Egnatia-Autobahn zu erwäh-

entschlossen sich die Partner der iC, im Juli

tsa. Der Auftrag inkludiert die geologische und

in the scope of the Egnatia motorway, which

railway line between Kalambaka and Igou-

tions, geotechnical reports and the design

menitsa

of all bridges and tunnels in this section. The

nen. Diese Autobahn quert den Norden Grie-

2007 in Athen eine Zweigniederlassung zu

hydrogeologische Erkundung, die geotechni-

crosses the North of Greece from Thessaloniki

chenlands von Thessaloniki nach Igoumenitsa.

gründen. Dadurch wird Klarheit in steuerlicher

schen Gutachten und die Planung aller Brücken

to Igoumenitsa.

In Griechenland befindet sich die Infrastruk-

Hinsicht geschaffen, und die Kooperation mit

und Tunnel in diesem Abschnitt. Die Erkun-

and

hydrogeological

investiga-

This positive development induced the part-

investigations are carried out by the company

Currently there is an enormous boom of

ners of iC to establish a branch office in Athens

Edafomichaniki, the geotechnical reports are

tur für Straßen, Eisenbahnen und U-Bahnen in

anderen griechischen Büros wesentlich erleich-

dung erfolgt durch die Fa. Edafomichaniki, die

infrastructure upgrading for roads, railways and

in July 2007, thus considerably facilitating

prepared by iC, bridge design is made by the

einer kräftigen Ausbauphase. Wesentliche Ver-

tert. Inzwischen wurden von SHW auch 2 tech-

geotechnischen Gutachten durch iC, die Brü-

underground railways. Some important connec-

both tax issues and the cooperation with other

company Domostatikes, and together with the

bindungen, wie die Hochleistungs-Eisenbahn-

nische Mitarbeiter, Alexander Athanassiou

ckenplanung durch die Fa. Domostatikes und

tions like the high-speed railway line between

Greek offices. Meanwhile two former SHW

other partners iC is also responsible for tunnelling.

strecke zwischen Thessaloniki und Athen, sind

(Geologe) und Giannis Kyriakopoulos (Bauin-

die Tunnelplanung wird zwischen iC und den

Thessaloniki and Athens have not yet been

employees have joined iC: Alexander Athanas-

noch nicht fertig gestellt und die Erweiterung

genieur) übernommen. In administrativer Hin-

anderen Partnern geteilt.

completed and the extension of the network

siou (geologist) and Giannis Kyriakopoulos (civil

Investigations, geotechnical reports as well

des Netzes vom Kern in die Peripherie steht erst

sicht steht dem Team Ioanna Papaprokopiou

from the central area into the periphery is only

engineer). Administrative issues are handled by

as the general project for all civil engineering structures have largely been completed.

am Anfang. Durch die gebirgige Landschaft

zur Verfügung. Ioanna ist in Österreich aufge-

at the beginning. The mountainous landscape

Ioanna Papaprokopiou. Ioanna grew up in Aus-

sind viele schwierige Kunstbauten erforderlich,

wachsen und lebt jetzt mit ihrem griechischen

requires the construction of numerous difficult

tria and now lives in Athens together with her

Brücken, Dämme und Tunnel, wo österreichi-

Ehemann in Athen.

civil engineering structures like bridges, dams

Greek husband.

sche Erfahrung einiges beitragen kann. Eine neue Phase begann durch die Koo-

Unser wichtigster Berater ist Kosmas

and tunnels – areas in which Austrian engi-

Our most important consultant is Kosmas

Fessas. Er kennt die richtigen und wichtigen

neers can contribute a wealth of experience.

Fessas. He knows the right persons, and all

peration mit der deutschen Ingenieurgruppe

Leute und ermöglicht dadurch überhaupt erst

In 2004 a new phase started through the

the important ones, which is an essential pre-

SHW im Jahr 2004. SHW hatte bereits eine

eine sinnvolle Marktbearbeitung. Kosmas hat

cooperation with the German engineering

requisite for being active on the local market.

Niederlassung in Athen, gute Marktkenntnis

in Deutschland studiert.

group SHW which already disposed of a sub-

Kosmas studied in Germany.

Arbeitsexemplar für eine Studie über tektonische Störungen im Projektgebiet / Working copy for a study on tectonic faults in the project area

und suchte zur Erweiterung von deren Tätig-

Dieses Team ist für die iC ein idealer Brü-

keitsprofil einen Partner für Geotechnik und

ckenkopf für alle Projekte. Das Verständnis

Tunnelplanung. Aus dieser Zusammenarbeit

beider Kulturen durch die Schlüsselpersonen

of geotechnical engineering and tunnelling to

stand both cultures enormously facilitates

sind bisher 4 Projekte entstanden:

erleichtert die Akquisition und Abwicklung der

enlarge their services portfolio. So far 4 projects

business development and project implemen-

• Die generelle Planung eines kurzen Tunnels

Projekte enorm.

have been implemented in the framework of

tation.

auf der Eisenbahnstrecke Inoi-Chalkida • Die Prüfung der Planung für eine Serie von

Die Stärke der iC am griechischen Markt Anzahl an erfahrenen Mitarbeitern in den ein-

Lianokladi und Domokos (Mittelgriechen-

schlägigen Tätigkeitsbereichen. Dadurch wird

For iC this team is an ideal bridgehead for all

and was searching for a partner in the fields

projects. The fact that the key persons under-

our cooperation:

liegt in sehr guten Referenzen und einer großen

Eisenbahntunneln auf der Strecke zwischen

sidiary in Athens and knowledge of the market,

• General design of a short tunnel along the railway line between Inoi and Chalkida

iC’s assets on the Greek market are excellent references and a large number of staff members with experience in the relevant

• Design review of a series of railway tunnels

fields. The company is therefore classified in

land, Hauptstrecke Athen – Thessaloniki)

die Firma in die Kategorie ε eingestuft, welche

along the connection between Lianokladi

category ε, which is a condition for applying for

• Die Überprüfung und Prognose der Trag-

Voraussetzung für die Bewerbung bei größe-

and Domokos (Central Greece, main line

large design projects. Ioanna Papaprokopiou,

fähigkeit von drei alten Eisenbahnbrücken

ren Planungsprojekten ist. Für die bürokrati-

Athens – Thessaloniki)

the responsible iC partner Peter Schubert and

mittels dynamischer Analyse, FE-Modellie-

schen Schritte der Bewerbungen sind Ioanna

rung und Eichung am dynamischen Verhal-

Papaprokopiou, Peter Schubert als zuständiger

Geologen und Ingenieure beim Versuch, einander zu verstehen / Geologists and engineers trying to understand each other

• Analysis and forecast of the bearing capac-

the administrative team of iC are meanwhile a

ity of three old railway bridges by means of

well-coordinated team handling the bureauc-

Geschäftsführer und die Zentralen Dienste der

Derzeit sind die Erkundungen, die geotechni-

dynamic analysis, FE modelling and calibra-

racy of project applications with ease. The

• Die Erstellung der geotechnischen Gutach-

iC ein inzwischen perfekt eingespieltes Team.

schen Gutachten sowie das generelle Projekt für

tion of the dynamic behaviour (together

availability of updated certificates of all kinds

ten aller Kunstbauten und die Planung von

Die aktuelle Verfügbarkeit von allen möglichen

alle Kunstbauten weitgehend abgeschlossen.

with Schimetta Consult)

greatly helps to perform these tasks.

ten (gemeinsam mit Schimetta Consult)

10 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Stark beanspruchte Tunnelwand bei einem Modell mit geologischer Störung (numerische Analyse mit FLAC) /  Tunnel wall under high stress in a model with geological faults (numerical analysis using FLAC)

Erschütterungsmessung an 3 Eisenbahnbrücken in Griechenland / Vibration measurements of 3 railway bridges in Greece

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 11


Ukraine Andreas Helbl

Weites Land mit großem Potential Mit ca. 604.000 km² etwas größer als Frankreich, ist die Ukraine nach Russland das flächenmäßig größte Land Europas und liegt mit knapp 46 Millionen Einwohnern gleichauf mit Spanien. Wer einmal mit dem Zug von Chop (dem westlichsten Grenzübergang nach Ungarn) nach Kiew gefahren ist – das entspricht ungefähr der Entfernung von Wien nach Belgrad – kann die Größe und die

Markus Querner

Gegensätze dieses Landes ermessen.

Von Chop bewegt man sich über weitläufige Landschaften und kleine

2005-2008 musste die ukrainische Wirtschaft eine Verdreifachung des

Dörfer sowie endlos wirkende Waldgebiete in das Zentrum der ukraini-

Gaspreises verkraften und weitere Energiepreissteigerungen sind in

schen Karpatenregion nach Lemberg. Schon der Bahnhof, welcher zur

Sicht. Die nationale und globale Energiesituation eröffnete einen Markt

Zeit seiner Errichtung zum größten und modernsten der österreichisch-

für Energieeffizienzmaßnahmen und erneuerbare Energieträger. Inter-

ungarischen Monarchie gehörte, lässt einen die Geschichte dieser Region

nationale Entwicklungs- und Finanzierungsinstitutionen wie die EBRD,

fühlen. Trotz der spürbar gegensätzlichen Einflüsse von Monarchie, Sozi-

die Europäische Kommission und andere haben diesen Markt aufgegrif-

alismus und des Zeitraums zwischen 1991 und heute, vermitteln diese

fen und investieren in eine nachhaltige ukrainische Energieversorgung.

Stadt und das umliegende Land Ausgeglichenheit und Stabilität. Die Zugfahrt führt weiter über hügelige Graslandschaften und weite Ebenen

iC consulenten in der Ukraine

in Richtung Kiew. Je mehr man sich dieser Stadt nähert, umso mehr

1997 startete die iC die ersten Aktivitäten im Bereich Transportinfra-

spürt man die Einflüsse einer wirtschaftlich überhitzten Metropole. Die

struktur. In den Jahren bis 2006 wurde das Land ausschließlich auf Pro-

Stadt selbst demonstriert das Wirtschaftswachstum, welches nicht nur

jektbasis bearbeitet. Mit Beginn 2007 hat die iC auf Basis mehrjähriger

deutlich über dem europäischen Durchschnitt liegt, sondern auch das

Projekte ein Büro in Kiew eröffnet und begonnen, die Bereiche Energie

Wachstum anderer Reformländer Mittel- und Osteuropas übertrifft. Mit

und Umwelt, Infrastruktur sowie Bauwirtschaft aktiv zu bearbeiten.

Projekte der iC – Energie und Umwelt (rot); Bauwirtschaft (blau) / Projects of iC – energy and environment (red); construction (blue)

iC–Aktivitäten im Bereich Energie

Energie-Audit in einer Zementfabrik (JSC „Ivano-Frankivsk Cement“)

einem Anteil Kiews (und Umgebung) von mehr als 40 % an der ukrai-

Ein lokales Team von Ingenieuren aus den Bereichen Energie und

Im Auftrag der European Bank for Reconstruction and Development

Rund 90 % der ukrainischen Zementhersteller wenden immer noch die

nischen Bautätigkeit wurden im Jahr 2007 etwa 4 Millionen m2 Wohn-

Umwelt, Hochbau und Elektrotechnik unterstützt die Experten der iC

(EBRD) wurden seit 2007 acht Energieeffizienzprojekte durchgeführt

„nasse” Produktionsmethode an, die verglichen mit der „trockenen”

fläche geschaffen. Ein Meer von Kränen bezeugt den Bauboom in dieser

in der Umsetzung von Energieeffizienzprojekten in Industriebetrieben

und weitere sollen folgen. Drei der Projekte wurden im Rahmen des

Methode, sowohl energie- als auch kostenintensiv ist. Letztere benötigt

und anderen Großstädten der Ukraine. Die größten Städte der Ukraine

sowie der Betreuung österreichischer Investoren bei der Realisierung von

UKEEP-Programms (Ukraine Energy Efficiency Programme) der EBRD mit

nur etwa halb so viel Energie und hilft somit auch, Kosten zu sparen. Die

sind neben Kiew, Kharkov, Dnepropetrovsk, Donetsk, Zaporozhye, Lem-

Immobilienentwicklungen.

dem Energy Efficiency Excellence Award ausgezeichnet.

Zementfabrik Ivano-Frankivsk setzt auf moderne Technologie und hat

berg und Odessa.

sich dazu entschlossen, Investitionen zu tätigen. Mit Hilfe des von iC consulenten durchgeführten Energie-Audits soll die Wettbewerbsfähigkeit der Firma als moderner und energiesparender Betrieb gestärkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Verringerung der CO2-Emissionen in Einige Projekte sind hier beispielhaft angeführt:

Hinblick auf das Kyoto-Ziel.

Energieeffizienz-Audit in der Brotfabrik „Saltovsky“, Kharkov

Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Glasflaschen für die

Die Brotfabrik Saltovsky ist eine der größten und produktionsstärksten

Getränkeindustrie der Krimhalbinsel, Simferopol

Bäckereien in Kharkov und betreibt mehrere Produktionslinien. Um den

Der Glasflaschenhersteller mit einem sehr hohen jährlichen Energiever-

wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden und den steigen-

brauch plant, eine alte Glasschmelzeinheit durch eine neue, energiespa-

Der Westen der Ukraine ist stärker an der Land- und Forstwirtschaft

den Energiepreisen entgegenzuwirken, wurden bereits mehrere Öfen

rendere mit höherer Kapazität zu ersetzen. iC consulenten war mit der

orientiert und im Südosten des Landes befindet sich etwa ein Viertel

ausgetauscht. Darüber hinaus besteht Bedarf an weiteren Energieein-

Durchführung eines Energie-Audits zur Überprüfung der vorgeschla-

der weltweiten Schwarzerdevorkommen und somit die fruchtbarsten

sparungsmaßnahmen. Im Auftrag der EBRD führt iC consulenten ein

genen Investitionen und Ermittlung weiterer Energiesparmaßnahmen

Ackerböden der Erde. Trotzdem ist die Agrarwirtschaft derzeit noch

Energieeffizienz-Audit der bestehenden Energieinfrastruktur durch.

betraut. Durch ein umfassendes Maßnahmenpaket konnte ein jährliches

unterentwickelt, doch in Zeiten einer steigenden Nachfrage nach Agrar-

Einsparungspotential von 260 GWh sowie eine Emissionsreduktion von

rohstoffen und damit stetig steigender Rohstoffpreise bietet die ukraini-

Energieeffizienz-Audit in einer Großbäckerei, Vinnytsia

sche Landwirtschaft ein enormes Potential für Agrarinvestoren.

Die Brotherstellung gehört zu einem der energieaufwändigsten Produk-

60.000 t CO2 erzielt werden.

Große wirtschaftliche Bedeutung hat das Land insbesondere durch

tionsverfahren. Steigende Energiepreise und der wachsende Druck durch

Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Glasflaschen, Rokytnivsky

seine reichen Rohstoffvorkommen, vor allem Kohle, Eisenerz, Erdöl,

Mitbewerber veranlassten das Management der in Lemberg ansässigen

Eine der wichtigsten Glasfabriken nahe der ukrainisch-weißrussischen

Erdgas und Mangan. Trotz eigener fossiler Energieressourcen musste

Firmengruppe „OJSC Kontsern Hlibprom“, Energiesparmaßnahmen an

Grenze will ihre bestehenden Produktionslinien den Anforderungen des

die Ukraine in den letzten Jahren jedoch Abschied nehmen von billi-

allen Produktionsstandorten umzusetzen. Ein Energieeffizienz-Audit am

Marktes anpassen. Ein von iC consulenten durchgeführtes Energieeffizi-

ger Energie. Der Preis für importiertes Gas, welches fast die Hälfte des

ausgewählten Referenzstandort Vinnytsia ergab eine mögliche Reduk-

enz-Audit ergab ein jährliches Einsparungspotential von 129 GWh und

ukrainischen Primärenergieverbrauchs deckt, steigt rapide. Im Zeitraum

tion der Energiekosten um 280.000 Euro.

eine Emissionsreduktion von 12.000 t CO2 jährlich.

12 FOCUS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 13


Ukraine Andreas Helbl

Weites Land mit großem Potential Mit ca. 604.000 km² etwas größer als Frankreich, ist die Ukraine nach Russland das flächenmäßig größte Land Europas und liegt mit knapp 46 Millionen Einwohnern gleichauf mit Spanien. Wer einmal mit dem Zug von Chop (dem westlichsten Grenzübergang nach Ungarn) nach Kiew gefahren ist – das entspricht ungefähr der Entfernung von Wien nach Belgrad – kann die Größe und die

Markus Querner

Gegensätze dieses Landes ermessen.

Von Chop bewegt man sich über weitläufige Landschaften und kleine

2005-2008 musste die ukrainische Wirtschaft eine Verdreifachung des

Dörfer sowie endlos wirkende Waldgebiete in das Zentrum der ukraini-

Gaspreises verkraften und weitere Energiepreissteigerungen sind in

schen Karpatenregion nach Lemberg. Schon der Bahnhof, welcher zur

Sicht. Die nationale und globale Energiesituation eröffnete einen Markt

Zeit seiner Errichtung zum größten und modernsten der österreichisch-

für Energieeffizienzmaßnahmen und erneuerbare Energieträger. Inter-

ungarischen Monarchie gehörte, lässt einen die Geschichte dieser Region

nationale Entwicklungs- und Finanzierungsinstitutionen wie die EBRD,

fühlen. Trotz der spürbar gegensätzlichen Einflüsse von Monarchie, Sozi-

die Europäische Kommission und andere haben diesen Markt aufgegrif-

alismus und des Zeitraums zwischen 1991 und heute, vermitteln diese

fen und investieren in eine nachhaltige ukrainische Energieversorgung.

Stadt und das umliegende Land Ausgeglichenheit und Stabilität. Die Zugfahrt führt weiter über hügelige Graslandschaften und weite Ebenen

iC consulenten in der Ukraine

in Richtung Kiew. Je mehr man sich dieser Stadt nähert, umso mehr

1997 startete die iC die ersten Aktivitäten im Bereich Transportinfra-

spürt man die Einflüsse einer wirtschaftlich überhitzten Metropole. Die

struktur. In den Jahren bis 2006 wurde das Land ausschließlich auf Pro-

Stadt selbst demonstriert das Wirtschaftswachstum, welches nicht nur

jektbasis bearbeitet. Mit Beginn 2007 hat die iC auf Basis mehrjähriger

deutlich über dem europäischen Durchschnitt liegt, sondern auch das

Projekte ein Büro in Kiew eröffnet und begonnen, die Bereiche Energie

Wachstum anderer Reformländer Mittel- und Osteuropas übertrifft. Mit

und Umwelt, Infrastruktur sowie Bauwirtschaft aktiv zu bearbeiten.

Projekte der iC – Energie und Umwelt (rot); Bauwirtschaft (blau) / Projects of iC – energy and environment (red); construction (blue)

iC–Aktivitäten im Bereich Energie

Energie-Audit in einer Zementfabrik (JSC „Ivano-Frankivsk Cement“)

einem Anteil Kiews (und Umgebung) von mehr als 40 % an der ukrai-

Ein lokales Team von Ingenieuren aus den Bereichen Energie und

Im Auftrag der European Bank for Reconstruction and Development

Rund 90 % der ukrainischen Zementhersteller wenden immer noch die

nischen Bautätigkeit wurden im Jahr 2007 etwa 4 Millionen m2 Wohn-

Umwelt, Hochbau und Elektrotechnik unterstützt die Experten der iC

(EBRD) wurden seit 2007 acht Energieeffizienzprojekte durchgeführt

„nasse” Produktionsmethode an, die verglichen mit der „trockenen”

fläche geschaffen. Ein Meer von Kränen bezeugt den Bauboom in dieser

in der Umsetzung von Energieeffizienzprojekten in Industriebetrieben

und weitere sollen folgen. Drei der Projekte wurden im Rahmen des

Methode, sowohl energie- als auch kostenintensiv ist. Letztere benötigt

und anderen Großstädten der Ukraine. Die größten Städte der Ukraine

sowie der Betreuung österreichischer Investoren bei der Realisierung von

UKEEP-Programms (Ukraine Energy Efficiency Programme) der EBRD mit

nur etwa halb so viel Energie und hilft somit auch, Kosten zu sparen. Die

sind neben Kiew, Kharkov, Dnepropetrovsk, Donetsk, Zaporozhye, Lem-

Immobilienentwicklungen.

dem Energy Efficiency Excellence Award ausgezeichnet.

Zementfabrik Ivano-Frankivsk setzt auf moderne Technologie und hat

berg und Odessa.

sich dazu entschlossen, Investitionen zu tätigen. Mit Hilfe des von iC consulenten durchgeführten Energie-Audits soll die Wettbewerbsfähigkeit der Firma als moderner und energiesparender Betrieb gestärkt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Verringerung der CO2-Emissionen in Einige Projekte sind hier beispielhaft angeführt:

Hinblick auf das Kyoto-Ziel.

Energieeffizienz-Audit in der Brotfabrik „Saltovsky“, Kharkov

Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Glasflaschen für die

Die Brotfabrik Saltovsky ist eine der größten und produktionsstärksten

Getränkeindustrie der Krimhalbinsel, Simferopol

Bäckereien in Kharkov und betreibt mehrere Produktionslinien. Um den

Der Glasflaschenhersteller mit einem sehr hohen jährlichen Energiever-

wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden und den steigen-

brauch plant, eine alte Glasschmelzeinheit durch eine neue, energiespa-

Der Westen der Ukraine ist stärker an der Land- und Forstwirtschaft

den Energiepreisen entgegenzuwirken, wurden bereits mehrere Öfen

rendere mit höherer Kapazität zu ersetzen. iC consulenten war mit der

orientiert und im Südosten des Landes befindet sich etwa ein Viertel

ausgetauscht. Darüber hinaus besteht Bedarf an weiteren Energieein-

Durchführung eines Energie-Audits zur Überprüfung der vorgeschla-

der weltweiten Schwarzerdevorkommen und somit die fruchtbarsten

sparungsmaßnahmen. Im Auftrag der EBRD führt iC consulenten ein

genen Investitionen und Ermittlung weiterer Energiesparmaßnahmen

Ackerböden der Erde. Trotzdem ist die Agrarwirtschaft derzeit noch

Energieeffizienz-Audit der bestehenden Energieinfrastruktur durch.

betraut. Durch ein umfassendes Maßnahmenpaket konnte ein jährliches

unterentwickelt, doch in Zeiten einer steigenden Nachfrage nach Agrar-

Einsparungspotential von 260 GWh sowie eine Emissionsreduktion von

rohstoffen und damit stetig steigender Rohstoffpreise bietet die ukraini-

Energieeffizienz-Audit in einer Großbäckerei, Vinnytsia

sche Landwirtschaft ein enormes Potential für Agrarinvestoren.

Die Brotherstellung gehört zu einem der energieaufwändigsten Produk-

60.000 t CO2 erzielt werden.

Große wirtschaftliche Bedeutung hat das Land insbesondere durch

tionsverfahren. Steigende Energiepreise und der wachsende Druck durch

Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Glasflaschen, Rokytnivsky

seine reichen Rohstoffvorkommen, vor allem Kohle, Eisenerz, Erdöl,

Mitbewerber veranlassten das Management der in Lemberg ansässigen

Eine der wichtigsten Glasfabriken nahe der ukrainisch-weißrussischen

Erdgas und Mangan. Trotz eigener fossiler Energieressourcen musste

Firmengruppe „OJSC Kontsern Hlibprom“, Energiesparmaßnahmen an

Grenze will ihre bestehenden Produktionslinien den Anforderungen des

die Ukraine in den letzten Jahren jedoch Abschied nehmen von billi-

allen Produktionsstandorten umzusetzen. Ein Energieeffizienz-Audit am

Marktes anpassen. Ein von iC consulenten durchgeführtes Energieeffizi-

ger Energie. Der Preis für importiertes Gas, welches fast die Hälfte des

ausgewählten Referenzstandort Vinnytsia ergab eine mögliche Reduk-

enz-Audit ergab ein jährliches Einsparungspotential von 129 GWh und

ukrainischen Primärenergieverbrauchs deckt, steigt rapide. Im Zeitraum

tion der Energiekosten um 280.000 Euro.

eine Emissionsreduktion von 12.000 t CO2 jährlich.

12 FOCUS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 13


Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Beleuchtungskörpern, Poltava

iC als Partner in der Immobilienentwicklung

iC-Projekte im Bereich Immobilienentwicklung in der Ukraine

Poltava Glass Plant LLC ist eine der größten Fabriken in der Ukraine zur

Die Bauwirtschaft gehört in der Ukraine zu einer der dynamischsten

Herstellung von Glühbirnen und Röhren für Leuchtröhren sowie Nat-

Branchen: 2007 betrug das Wachstum des realen Bauvolumens noch ca.

rium- und Quecksilber-Lampen. Kundenanforderungen und steigende

12 bis 14 %! Seit Ende 2008 zeichnet sich zwar ein radikaler Rückgang der

Odessa - Uniqa Tower

Energiepreise veranlassten das Management, die bestehenden Produk-

Bauinvestitionen ab, jedoch geht die iC mittel- und langfristig von einem

Projektauftrag: Construction Monitoring in der Planungs- und Bau-

tionslinien zu erneuern bzw. zu modernisieren. Mit Hilfe eines Energieef-

Wiedereinsetzen des Bauwachstums aus.

phase für die Revitalisierung eines Bürohauses im Stadtzentrum von

fizienz-Audits konnte ein Einsparungspotential von jährlich 1 Mio. Euro

Dass österreichische Investoren vor Ort bisher nicht so aktiv wie die

identifiziert werden. Weiters bewirkten die vorgeschlagenen Maßnah-

in der Ukraine vertretenen westlichen Nachbarn agiert haben, hängt

Project scope: Construction monitoring during planning and construc-

men eine Emissionsreduktion von 12.000 t CO2 jährlich.

vermutlich auch mit den komplizierten Bauvorschriften und Vergabever-

tion for the revitalisation of an office building in the city centre of

fahren zusammen. Die iC als die erfahrenste österreichische Ingenieur-

Odessa.

Odessa.

Durchführung eines Energieeffizienz-Audits in einer Papierfabrik,

gruppe in Mittel- und Osteuropa hat bereits frühzeitig den Schritt in die

Tsyrupinsk

Ukraine gesetzt. Um angesichts der raschen Weiterentwicklung von Bau-

Die Durchführung eines Energieeffizienz-Audits in einer Papierfabrik

und Planungsgesetzgebung der gewohnt verlässliche Partner zu sein,

zeigte, dass durch spezifische Maßnahmen bei Verdoppelung der Pro-

wurde in Kiew ein iC-Büro eröffnet, Sergey Zima und sein Team stellen

für das Shopping- und Bürogebäude Ave Plaza in Kharkov.

duktionskapazität CO2-Emissionen im Umfang von 1 Million USD einge-

von dort aus die zeitnahe und kompetente Projektbetreuung sicher.

Project scope: Technical due diligence and construction monitoring of

Kharkov - Ave Plaza Kharkov - Ave Plaza

the shopping and office building Ave Plaza in Kharkov.

Ohne das inzwischen aufgebaute Know-how und die örtliche Nähe

spart werden können.

Projektauftrag: Technische Due Diligence und Construction Monitoring

zu den Projekten wäre eine erfolgreiche bauwirtschaftliche ProjektbeEnergie-Audit bei einem Hersteller von Papier und Karton, Lemberg

treuung fast unmöglich: Allein das Abwickeln der komplexen Behör-

Nikolaev – Shopping-Center Lenina Prospekt

iC consulenten unterstützte das Management eines Papier- und Karton-

denverfahren zur Erlangung der Baugenehmigung eines Hochbaus in

Projektauftrag: Technische Due Diligence des Shopping-Centers am

Produktionsunternehmens bei der Wahl von Maßnahmen und Investi-

Odessa bedarf der Koordination einer Vielzahl von Behördenstellen und

Lenina Prospekt mit ca. 25.000 m2 BGF in Nikolaev.

tionen zur Erneuerung der bestehenden Produktionslinie bei gleichzei-

dies bereits vor der Entwurfsplanung. Die Darstellung „Permitting proce-

Project scope: Technical due diligence of the shopping centre on Lenina

tiger Senkung des Energieverbrauchs. Durch ein umfassendes Maßnah-

dures in Ukraine” gibt einen Überblick des Ablaufs dieser notwendigen

menpaket konnten Energiekosten bis zu 600.000 Euro gespart werden.

Prospekt in Nikolaev with a GFA of approx. 25,000 m2. Nikolaev - Shopping-Center Lenina Prospekt

Abstimmungen.

Weiters bewirkten die vorgeschlagenen Maßnahmen eine Emissionsre-

Kharkov - Bürohaus Artema / Artema office building

duktion von 4.000 t CO2 jährlich.

Projektauftrag: Technische Due Diligence und Endabnahme des Büround Einkaufsgebäudes in der Artema ul. in Kharkov. Project scope: Technical due diligence and final acceptance of the office

Permitting Procedures in Ukraine

and shopping complex in Artema ul. in Kharkov.

Pre-design works Application to the city or district state administration to obtain permits for design and survey works (client)

Permits of district or city state administration to carry out design and survey works

Collection of initial data (city development certificate) (client, design company)

Design activites Permits and carring out of geodetic and geological works

Final approvals

Lemberg – Bürohaus Ul. Turgenieva 72 / Lvov - office building in Turgenieva ul. 72

Tender for object construction Selection of contractor

Projektauftrag: Technische Due Diligence des Bürohauses Ul. Turgenieva 72 in Lemberg mit einer Nettonutzfläche von ca. 3.125 m2.

Feasibility study of investments

Basic design

Approval of design and cost estimate documentation at relevant city authorities

Project scope: Technical due diligence of the office building in TurgKharkov - Bürohaus Artema / Artema office building

enieva ul. 72 in Lvov with a net floor area of approx. 3,125 m2.

Assignment for design

Technical assignment

Endorsement of conceptual design

Architectural construction part

Plan of construction organization

Expertise of basic design

Technical conditions on water supply

Copy of general layout extract scale 1:2000

Expertise of conceptual design

Structural part

Cost-estimate

Approval of design and cost estimate documentation by city design council

Technical conditions on sewerage

Statement of site selection and investigation

Endorsement of conceptual design at city design council

Heating and ventilation

Communication, alarm system

Basic design approval

Technical conditions on power supply

Conclusion of fire inspection

Approval of conceptual design

Water supply and sewerage

Outside electric networks

Working documentation

Technical conditions on weak-current network

Conclusion of sanitary and epidemiological station

Land rent

Electric lighting

Electric protection

Obtaining of permits for construction works

Architectural-design assignment

Letter about the approval of the site for object location and obtaining the permits for design of land site allotment.

General layout

Design of land allotment has to be developed by land authority. Land authority also prepares land usage documents.

Outside weakcurrent networks (telephone, radio)

Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye / Office and commercial building in Zaporozhye

Data for cost-estimates and plan of construction organization

Putting on site the land area borderline (land authority, client)

14 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Projektauftrag: Begleitende Kontrolle und vertragliche Beratung für ein Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye, Ukraine. BGF = 13.600 m2, 3 Untergeschoße, 19 Obergeschoße. Project scope: Project control and contractual consulting for an office and commercial building in Zaporozhye, Ukraine. GFA = 13,600 m2, Lemberg - Bürohaus Ul. Turgenieva 72 / Lvov - office building in Turgenieva ul. 72

3 underground floors, 19 upper floors. Cargo Center Kiew Projektauftrag: Projektmanagement für die Errichtung eines Cargo-

Lightning protection

Logistik-Centers mit einer Bruttonutzfläche von ca. 220.000 m2.

CONSTRUCTION

Project scope: Project management for the construction of a cargo logistic centre with a gross floor area of approx. 220,000 m2.

Outside water supply pipelines, sewerage, rainfall run-off

Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye / Office and commercial building in Zaporozhye

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 15


Energieeffizienz-Audit bei einem Hersteller von Beleuchtungskörpern, Poltava

iC als Partner in der Immobilienentwicklung

iC-Projekte im Bereich Immobilienentwicklung in der Ukraine

Poltava Glass Plant LLC ist eine der größten Fabriken in der Ukraine zur

Die Bauwirtschaft gehört in der Ukraine zu einer der dynamischsten

Herstellung von Glühbirnen und Röhren für Leuchtröhren sowie Nat-

Branchen: 2007 betrug das Wachstum des realen Bauvolumens noch ca.

rium- und Quecksilber-Lampen. Kundenanforderungen und steigende

12 bis 14 %! Seit Ende 2008 zeichnet sich zwar ein radikaler Rückgang der

Odessa - Uniqa Tower

Energiepreise veranlassten das Management, die bestehenden Produk-

Bauinvestitionen ab, jedoch geht die iC mittel- und langfristig von einem

Projektauftrag: Construction Monitoring in der Planungs- und Bau-

tionslinien zu erneuern bzw. zu modernisieren. Mit Hilfe eines Energieef-

Wiedereinsetzen des Bauwachstums aus.

phase für die Revitalisierung eines Bürohauses im Stadtzentrum von

fizienz-Audits konnte ein Einsparungspotential von jährlich 1 Mio. Euro

Dass österreichische Investoren vor Ort bisher nicht so aktiv wie die

identifiziert werden. Weiters bewirkten die vorgeschlagenen Maßnah-

in der Ukraine vertretenen westlichen Nachbarn agiert haben, hängt

Project scope: Construction monitoring during planning and construc-

men eine Emissionsreduktion von 12.000 t CO2 jährlich.

vermutlich auch mit den komplizierten Bauvorschriften und Vergabever-

tion for the revitalisation of an office building in the city centre of

fahren zusammen. Die iC als die erfahrenste österreichische Ingenieur-

Odessa.

Odessa.

Durchführung eines Energieeffizienz-Audits in einer Papierfabrik,

gruppe in Mittel- und Osteuropa hat bereits frühzeitig den Schritt in die

Tsyrupinsk

Ukraine gesetzt. Um angesichts der raschen Weiterentwicklung von Bau-

Die Durchführung eines Energieeffizienz-Audits in einer Papierfabrik

und Planungsgesetzgebung der gewohnt verlässliche Partner zu sein,

zeigte, dass durch spezifische Maßnahmen bei Verdoppelung der Pro-

wurde in Kiew ein iC-Büro eröffnet, Sergey Zima und sein Team stellen

für das Shopping- und Bürogebäude Ave Plaza in Kharkov.

duktionskapazität CO2-Emissionen im Umfang von 1 Million USD einge-

von dort aus die zeitnahe und kompetente Projektbetreuung sicher.

Project scope: Technical due diligence and construction monitoring of

Kharkov - Ave Plaza Kharkov - Ave Plaza

the shopping and office building Ave Plaza in Kharkov.

Ohne das inzwischen aufgebaute Know-how und die örtliche Nähe

spart werden können.

Projektauftrag: Technische Due Diligence und Construction Monitoring

zu den Projekten wäre eine erfolgreiche bauwirtschaftliche ProjektbeEnergie-Audit bei einem Hersteller von Papier und Karton, Lemberg

treuung fast unmöglich: Allein das Abwickeln der komplexen Behör-

Nikolaev – Shopping-Center Lenina Prospekt

iC consulenten unterstützte das Management eines Papier- und Karton-

denverfahren zur Erlangung der Baugenehmigung eines Hochbaus in

Projektauftrag: Technische Due Diligence des Shopping-Centers am

Produktionsunternehmens bei der Wahl von Maßnahmen und Investi-

Odessa bedarf der Koordination einer Vielzahl von Behördenstellen und

Lenina Prospekt mit ca. 25.000 m2 BGF in Nikolaev.

tionen zur Erneuerung der bestehenden Produktionslinie bei gleichzei-

dies bereits vor der Entwurfsplanung. Die Darstellung „Permitting proce-

Project scope: Technical due diligence of the shopping centre on Lenina

tiger Senkung des Energieverbrauchs. Durch ein umfassendes Maßnah-

dures in Ukraine” gibt einen Überblick des Ablaufs dieser notwendigen

menpaket konnten Energiekosten bis zu 600.000 Euro gespart werden.

Prospekt in Nikolaev with a GFA of approx. 25,000 m2. Nikolaev - Shopping-Center Lenina Prospekt

Abstimmungen.

Weiters bewirkten die vorgeschlagenen Maßnahmen eine Emissionsre-

Kharkov - Bürohaus Artema / Artema office building

duktion von 4.000 t CO2 jährlich.

Projektauftrag: Technische Due Diligence und Endabnahme des Büround Einkaufsgebäudes in der Artema ul. in Kharkov. Project scope: Technical due diligence and final acceptance of the office

Permitting Procedures in Ukraine

and shopping complex in Artema ul. in Kharkov.

Pre-design works Application to the city or district state administration to obtain permits for design and survey works (client)

Permits of district or city state administration to carry out design and survey works

Collection of initial data (city development certificate) (client, design company)

Design activites Permits and carring out of geodetic and geological works

Final approvals

Lemberg – Bürohaus Ul. Turgenieva 72 / Lvov - office building in Turgenieva ul. 72

Tender for object construction Selection of contractor

Projektauftrag: Technische Due Diligence des Bürohauses Ul. Turgenieva 72 in Lemberg mit einer Nettonutzfläche von ca. 3.125 m2.

Feasibility study of investments

Basic design

Approval of design and cost estimate documentation at relevant city authorities

Project scope: Technical due diligence of the office building in TurgKharkov - Bürohaus Artema / Artema office building

enieva ul. 72 in Lvov with a net floor area of approx. 3,125 m2.

Assignment for design

Technical assignment

Endorsement of conceptual design

Architectural construction part

Plan of construction organization

Expertise of basic design

Technical conditions on water supply

Copy of general layout extract scale 1:2000

Expertise of conceptual design

Structural part

Cost-estimate

Approval of design and cost estimate documentation by city design council

Technical conditions on sewerage

Statement of site selection and investigation

Endorsement of conceptual design at city design council

Heating and ventilation

Communication, alarm system

Basic design approval

Technical conditions on power supply

Conclusion of fire inspection

Approval of conceptual design

Water supply and sewerage

Outside electric networks

Working documentation

Technical conditions on weak-current network

Conclusion of sanitary and epidemiological station

Land rent

Electric lighting

Electric protection

Obtaining of permits for construction works

Architectural-design assignment

Letter about the approval of the site for object location and obtaining the permits for design of land site allotment.

General layout

Design of land allotment has to be developed by land authority. Land authority also prepares land usage documents.

Outside weakcurrent networks (telephone, radio)

Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye / Office and commercial building in Zaporozhye

Data for cost-estimates and plan of construction organization

Putting on site the land area borderline (land authority, client)

14 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Projektauftrag: Begleitende Kontrolle und vertragliche Beratung für ein Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye, Ukraine. BGF = 13.600 m2, 3 Untergeschoße, 19 Obergeschoße. Project scope: Project control and contractual consulting for an office and commercial building in Zaporozhye, Ukraine. GFA = 13,600 m2, Lemberg - Bürohaus Ul. Turgenieva 72 / Lvov - office building in Turgenieva ul. 72

3 underground floors, 19 upper floors. Cargo Center Kiew Projektauftrag: Projektmanagement für die Errichtung eines Cargo-

Lightning protection

Logistik-Centers mit einer Bruttonutzfläche von ca. 220.000 m2.

CONSTRUCTION

Project scope: Project management for the construction of a cargo logistic centre with a gross floor area of approx. 220,000 m2.

Outside water supply pipelines, sewerage, rainfall run-off

Büro- und Geschäftsgebäude in Zaporozhye / Office and commercial building in Zaporozhye

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 15


Ukraine

A Large Country with Great Potential Ukraine is the second largest country in Europe after Russia; with a surface of 604,000 km2 it is slightly larger than France and has the same number of inhabitants as Spain (roughly 46 million). All those who already travelled by train from Chop (the westernmost border crossing to Hungary) to Kiev – a route that approximetely corresponds to the distance between Vienna and Belgrade – will be able to measure both the impressive size and contrasts of this country.

iC activities in the field of energy

Energy efficiency audit at Rokytnivsky glass factory, Revine region In order to meet increased market demands one of the primary glass fac-

On behalf of the European Bank for Reconstruction and Development

tories located at the Ukrainian - Belarus border decided to adapt current

(EBRD) eight energy efficiency projects were implemented in 2007, fur-

production lines. An energy efficiency audit carried out by iC consulenten

ther projects shall follow. Three of these projects received the Energy

identified a yearly energy saving potential of 129 GWh and a reduction

Efficiency Excellence Award under the UKEEP Programme (Ukraine

of CO2 emissions of 12,000 t.

Energy Efficiency Programme) of EBRD. Energy efficiency audit at a glass factory, Poltava Some exemplary projects in this field:

Poltava Glass Plant LLC is one of the major Ukrainian producers of glass

Energy efficiency audit at Saltovsky bread bakery

requirements and rising energy prices forced the management to renew

The Saltovsky bread production factory, one of the largest bakeries in

or repair current production lines. In the scope of an energy efficiency

bulbs and tubes for luminescent, sodium and mercury lamps. Customer

Kharkov, is a high volume plant operating several production lines. To

audit carried out by iC consulenten an annual energy saving potential of

meet increased market demand and forced by rising energy prices,

1 million USD and a CO2 emission reduction of 12,000 t were identified.

the plant had renewed several stoves and is looking for further energy efficiency measures. On behalf of EBRD iC consulenten carried out an

Energy efficiency audit at a pulp and paper factory, Tsyrupinsk

energy efficiency audit of the existing energy infrastructure.

An energy efficiency audit carried out by iC consulenten helped to iden-

Energy efficiency audit at OJSC Kontsern Hlibprom (bakery), Vinnytsia

same time saved 1 million USD through a reduction of CO2 emissions.

tify specific measures which led to double production output, and at the Bread production is one of the most energy consuming industries. Because of rising energy prices and increasing pressure by market com-

Pechersk Lavra, Kiev

Energy audit at a producer of cardboards and paper, Lvov

petitors the management of “OJSC Kontsern Hlibprom” (head office

iC consulenten supported the management of a cardboard and paper

in Lvov) decided to implement energy saving measures on all sites. An

producer in the selection of energy saving measures and investments to

energy efficiency audit carried out by iC consulenten identified a pos-

renew the installed production line and to lower energy costs. A compre-

sible reduction of energy related costs of 280,000 euros.

hensive set of measures led to an annual reduction of energy costs of

From Chop you travel through wide landscapes, small villages and

Ukraine’s economic importance is based on its vast resources of

seeminlgy endless woodland to Lvov, the centre of Ukraine’s Carpathian

coal, iron ore, oil, natural gas and manganese. Despite its own fossil

region. The railway station, which was already at the time of its construc-

energy sources the days of cheap energy are past for Ukraine. The price

Energy audit at a cement factory (JSC “Ivano- Frankivskcement“)

tion the largest and most modern one of the Austro-Hungarian monar-

of imported natural gas – which covers about half of Ukraine’s primary

Around 90 % of Ukraine’s cement producers are still using the “wet”

chy, makes one feel the history of this region. Despite the opposing influ-

energy consumption – rises rapidly. Between 2005 and 2008 the Ukrain-

production method, which is very energy and cost intensive in compari-

The construction industry figures among the most dynamic sectors of

600,000 euros and a decrease of CO2 emissions of 4,000 t.

iC as partner for real estate development

ences of monarchy, socialism and the period between 1991 and today,

ian economy had to cope with the tripling of the natural gas price, further

son to the “dry” method that saves around 50 % of energy consump-

Ukraine: in 2007 the real growth of the construction volume amounted

the city and the surrounding countryside convey harmony and stability.

increases are to be expected. The development of the national and global

tion and reduces the energy costs. The Ivano-Frankivsk cement factory

to approx. 12 to 14 percent! Despite the rather dramatic decrease of the

Heading towards Kiev the train passes hilly grassland and wide plains.

energy situation opens up the market for energy efficiency measures

recognised the benefits of modern technology and started investing. An

construction volume since the end of 2008 iC assumes that in the middle

The nearer one approaches the city the more one feels the influence of

and renewable energy sources. International development and financing

energy assessment carried out by iC consulenten supported the com-

and long term the construction industry will experience growth again.

the overheated economic development of this metropolis. The city itself

institutions like EBRD or the European Commission have discovered this

pany to strengthen its competitive position as a modern and energy

The fact that Austrian investors have been less active in Ukraine than

demonstrates an economic growth that is significantly stronger than the

market and invest into a sustainable energy supply of Ukraine.

efficient cement producer and to reduce CO2 emissions in view of the

its western neighbour countries is probably due to the rather complex

Kyoto target.

Ukrainian construction code and award procedures. iC as the most expe-

European average, and exceeds that of other reform countries in Central and Eastern Europe. Kiev and its surroundings account for 40 percent of the country’s construction activities; in 2007 about 4 million m2 of residential space were created.

iC consulenten in Ukraine The first activities of iC in Ukraine (in the field of transport infrastruc-

rienced Austrian engineering group in Central and Eastern Europe has Energy audit at a producer of glass containers for the beverage industry

started its activities in Ukraine at an early stage. In order to remain a

on Crimea, Simferopol

reliable partner in view of the quickly developing building and planning

A sea of cranes is the visible sign of the construction boom in Kiev

ture) date back to 1997. Until 2006 several individual projects were car-

A large producer of glass bottles with a very high annual energy con-

legislation, iC has established an office in Kiev. Sergey Zima and his team

and other major cities of Ukraine like Kharkov, Dnepropetrovsk, Donetsk,

ried out. Due to some long-term projects iC established an office in Kiev

sumption plans to replace an old glass melting unit by a new, energy

ensure the prompt and competent execution of projects.

Zaporozhye, Lvov and Odessa.

and started to engage in projects in the fields of energy & environment,

efficient one with higher capacity. iC consulenten carried out an energy

Without the know-how we have been able to gather and the local

infrastructure as well as construction.

efficiency audit to verify proposed investments and to identify addi-

presence the successful implementation of construction projects would

The Western part of Ukraine is mainly an agricultural and forestry region, but despite the fact that the South East of Ukraine disposes of

A local team of engineers from the fields of energy & environment,

tional energy saving measures. A comprehensive set of measures led to

almost be impossible: statutory procedures for obtaining building per-

one fourth of the world’s black earth resources and thus of the most fer-

structural engineering and electrical engineering supports the experts

an annual savings potential of 260 GWh and a reduction of CO2 emis-

mission for a building construction in Odessa require the coordination

tile farmland worldwide, the country’s agriculture is still quite underde-

of iC in the implementation of energy efficiency projects in industrial

sions of 60,000 t.

veloped. In times of increasing commodity prices the Ukrainian agricul-

plants and provides assistance to Austrian investors in the implementa-

The chart “Permitting procedures in Ukraine” gives a rough overview of

ture offers enormous potential for investors.

tion of real estate development projects.

the necessary procedures.

16 FOCUS communiCation, edition 10/2009

of a large number of public authorities even prior to preliminary design.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 17


Ukraine

A Large Country with Great Potential Ukraine is the second largest country in Europe after Russia; with a surface of 604,000 km2 it is slightly larger than France and has the same number of inhabitants as Spain (roughly 46 million). All those who already travelled by train from Chop (the westernmost border crossing to Hungary) to Kiev – a route that approximetely corresponds to the distance between Vienna and Belgrade – will be able to measure both the impressive size and contrasts of this country.

iC activities in the field of energy

Energy efficiency audit at Rokytnivsky glass factory, Revine region In order to meet increased market demands one of the primary glass fac-

On behalf of the European Bank for Reconstruction and Development

tories located at the Ukrainian - Belarus border decided to adapt current

(EBRD) eight energy efficiency projects were implemented in 2007, fur-

production lines. An energy efficiency audit carried out by iC consulenten

ther projects shall follow. Three of these projects received the Energy

identified a yearly energy saving potential of 129 GWh and a reduction

Efficiency Excellence Award under the UKEEP Programme (Ukraine

of CO2 emissions of 12,000 t.

Energy Efficiency Programme) of EBRD. Energy efficiency audit at a glass factory, Poltava Some exemplary projects in this field:

Poltava Glass Plant LLC is one of the major Ukrainian producers of glass

Energy efficiency audit at Saltovsky bread bakery

requirements and rising energy prices forced the management to renew

The Saltovsky bread production factory, one of the largest bakeries in

or repair current production lines. In the scope of an energy efficiency

bulbs and tubes for luminescent, sodium and mercury lamps. Customer

Kharkov, is a high volume plant operating several production lines. To

audit carried out by iC consulenten an annual energy saving potential of

meet increased market demand and forced by rising energy prices,

1 million USD and a CO2 emission reduction of 12,000 t were identified.

the plant had renewed several stoves and is looking for further energy efficiency measures. On behalf of EBRD iC consulenten carried out an

Energy efficiency audit at a pulp and paper factory, Tsyrupinsk

energy efficiency audit of the existing energy infrastructure.

An energy efficiency audit carried out by iC consulenten helped to iden-

Energy efficiency audit at OJSC Kontsern Hlibprom (bakery), Vinnytsia

same time saved 1 million USD through a reduction of CO2 emissions.

tify specific measures which led to double production output, and at the Bread production is one of the most energy consuming industries. Because of rising energy prices and increasing pressure by market com-

Pechersk Lavra, Kiev

Energy audit at a producer of cardboards and paper, Lvov

petitors the management of “OJSC Kontsern Hlibprom” (head office

iC consulenten supported the management of a cardboard and paper

in Lvov) decided to implement energy saving measures on all sites. An

producer in the selection of energy saving measures and investments to

energy efficiency audit carried out by iC consulenten identified a pos-

renew the installed production line and to lower energy costs. A compre-

sible reduction of energy related costs of 280,000 euros.

hensive set of measures led to an annual reduction of energy costs of

From Chop you travel through wide landscapes, small villages and

Ukraine’s economic importance is based on its vast resources of

seeminlgy endless woodland to Lvov, the centre of Ukraine’s Carpathian

coal, iron ore, oil, natural gas and manganese. Despite its own fossil

region. The railway station, which was already at the time of its construc-

energy sources the days of cheap energy are past for Ukraine. The price

Energy audit at a cement factory (JSC “Ivano- Frankivskcement“)

tion the largest and most modern one of the Austro-Hungarian monar-

of imported natural gas – which covers about half of Ukraine’s primary

Around 90 % of Ukraine’s cement producers are still using the “wet”

chy, makes one feel the history of this region. Despite the opposing influ-

energy consumption – rises rapidly. Between 2005 and 2008 the Ukrain-

production method, which is very energy and cost intensive in compari-

The construction industry figures among the most dynamic sectors of

600,000 euros and a decrease of CO2 emissions of 4,000 t.

iC as partner for real estate development

ences of monarchy, socialism and the period between 1991 and today,

ian economy had to cope with the tripling of the natural gas price, further

son to the “dry” method that saves around 50 % of energy consump-

Ukraine: in 2007 the real growth of the construction volume amounted

the city and the surrounding countryside convey harmony and stability.

increases are to be expected. The development of the national and global

tion and reduces the energy costs. The Ivano-Frankivsk cement factory

to approx. 12 to 14 percent! Despite the rather dramatic decrease of the

Heading towards Kiev the train passes hilly grassland and wide plains.

energy situation opens up the market for energy efficiency measures

recognised the benefits of modern technology and started investing. An

construction volume since the end of 2008 iC assumes that in the middle

The nearer one approaches the city the more one feels the influence of

and renewable energy sources. International development and financing

energy assessment carried out by iC consulenten supported the com-

and long term the construction industry will experience growth again.

the overheated economic development of this metropolis. The city itself

institutions like EBRD or the European Commission have discovered this

pany to strengthen its competitive position as a modern and energy

The fact that Austrian investors have been less active in Ukraine than

demonstrates an economic growth that is significantly stronger than the

market and invest into a sustainable energy supply of Ukraine.

efficient cement producer and to reduce CO2 emissions in view of the

its western neighbour countries is probably due to the rather complex

Kyoto target.

Ukrainian construction code and award procedures. iC as the most expe-

European average, and exceeds that of other reform countries in Central and Eastern Europe. Kiev and its surroundings account for 40 percent of the country’s construction activities; in 2007 about 4 million m2 of residential space were created.

iC consulenten in Ukraine The first activities of iC in Ukraine (in the field of transport infrastruc-

rienced Austrian engineering group in Central and Eastern Europe has Energy audit at a producer of glass containers for the beverage industry

started its activities in Ukraine at an early stage. In order to remain a

on Crimea, Simferopol

reliable partner in view of the quickly developing building and planning

A sea of cranes is the visible sign of the construction boom in Kiev

ture) date back to 1997. Until 2006 several individual projects were car-

A large producer of glass bottles with a very high annual energy con-

legislation, iC has established an office in Kiev. Sergey Zima and his team

and other major cities of Ukraine like Kharkov, Dnepropetrovsk, Donetsk,

ried out. Due to some long-term projects iC established an office in Kiev

sumption plans to replace an old glass melting unit by a new, energy

ensure the prompt and competent execution of projects.

Zaporozhye, Lvov and Odessa.

and started to engage in projects in the fields of energy & environment,

efficient one with higher capacity. iC consulenten carried out an energy

Without the know-how we have been able to gather and the local

infrastructure as well as construction.

efficiency audit to verify proposed investments and to identify addi-

presence the successful implementation of construction projects would

The Western part of Ukraine is mainly an agricultural and forestry region, but despite the fact that the South East of Ukraine disposes of

A local team of engineers from the fields of energy & environment,

tional energy saving measures. A comprehensive set of measures led to

almost be impossible: statutory procedures for obtaining building per-

one fourth of the world’s black earth resources and thus of the most fer-

structural engineering and electrical engineering supports the experts

an annual savings potential of 260 GWh and a reduction of CO2 emis-

mission for a building construction in Odessa require the coordination

tile farmland worldwide, the country’s agriculture is still quite underde-

of iC in the implementation of energy efficiency projects in industrial

sions of 60,000 t.

veloped. In times of increasing commodity prices the Ukrainian agricul-

plants and provides assistance to Austrian investors in the implementa-

The chart “Permitting procedures in Ukraine” gives a rough overview of

ture offers enormous potential for investors.

tion of real estate development projects.

the necessary procedures.

16 FOCUS communiCation, edition 10/2009

of a large number of public authorities even prior to preliminary design.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 17


Der westliche Balkan Mannigfaltigkeit auf engem Raum

Als Pionier in den frühen 90er Jahren hat sich die iC über die Jahre auf den Märkten des westli-

Öffentliche Gebäude

chen Balkans etabliert, einer Region mit höchster Mannigfaltigkeit – vielfältig wie die fachlichen

Besonderes Augenmerk legt die Europäische Union auf Einrichtun-

Stärken der iC. Mannigfaltigkeit und Gegensätzlichkeit zeigen sich am westlichen Balkan in vieler-

gen für das Bildungswesen und die Judikatur. Aus Mangel an Räumlichkeiten ist es in Albanien oft erforderlich, Schulen im Schichtbetrieb zu

lei Hinsicht – pulsierende Metropolen am Zusammenfluss der Donau und Save oder am Fuß des

nutzen. Daher finanziert die Council of Europe Development Bank (CEB)

Daiti-Massivs, verlassene Dörfer in entlegenen Tälern, modernste Bürogebäude neben zerbombPeter Wötzinger

ein landesweites Schulbau-Programm. Im Auftrag der Stadt Tirana überwachen unsere Ingenieure aktuell den Bau und Umbau von 19 Schulen

ten Ruinen, neueste Autos neben einfachsten Pferdegespannen, reiche Wasserressourcen in den Bergen, Wassernot und Stromausfälle in den Siedlungen, Moscheen neben Klöstern.

im Stadtgebiet. Gericht für schwere Verbrechen, Tirana, Planung und Bauaufsicht / Serious Crimes Court, Tirana, design and supervision

Weiters fördert die Europäische Union den Aufbau des Justizwesens, darunter auch den Bau der Infrastruktur. Über die verlässliche Präsenz

So mannigfaltig die Region ist, so unterschiedlich ist der Bedarf an

sen, der Telekommunikation, der Wasser- und Energieversorgung oder

seit Jahren hat sich die iC dabei Spezialwissen für die Generalplanung

Ingenieurleistungen. Kriegszerstörung, Embargos in Ex-Jugoslawien oder

des Bauwesens – um nur einige zu nennen. Sie haben in der Region

und Bauaufsicht von Gerichtsgebäuden und Haftanstalten angeeignet.

teilweise jahrzehntelange Isolation in Albanien haben nach wie vor

erfolgreich Fuß gefasst und nehmen Spitzenplätze auf den Märkten ein.

Ein neuer Staat braucht Regierungsgebäude. Das trifft auch auf den

sichtbare Spuren hinterlassen. Die teilweise brachliegende Wirtschaft

Einige der österreichischen Unternehmen sind Kunden der iC, die wir auf

Kosovo zu. Nach einer Reihe von Engagements für Wiederaufbauprojekte

und mangelnde Investitionen in die Infrastruktur und den Gebäudebe-

ihrem Erfolgskurs durch Mittel- und Osteuropa begleiten dürfen.

im Kosovo ist die iC aktuell mit der Bauaufsicht für das neue Innenministerium in Pristina beauftragt.

stand in den letzten 20 Jahren haben zusätzlich einen enormen Nachholbedarf geschaffen.

Gewerbliche Immobilien

Verkehrswegebau

In Albanien zum Beispiel fehlt es noch teilweise an fundamentaler

Waren es bis vor kurzem noch die heutigen EU-Mitgliedsstaaten, die

Infrastruktur für die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser, Energie,

im Fokus der internationalen Immobilienentwickler standen, so rückten

Erreichbarkeit schafft Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und

Verkehrseinrichtungen, Schulen oder anderen öffentlichen Gebäuden.

die Länder des westlichen Balkans während des letzten Jahres deutlich

soziale Stabilität. In ihrer umfassenden Unterstützung strukturfördern-

Andernorts, z. B. in Serbien, besteht die Grundversorgung aus der Zeit

auf. Die Hauptstädte, vor allem Belgrad, Tirana, Zagreb haben Bedarf

vor dem Zerfall Jugoslawiens. Aus Mangel an Wartung und Erneuerung

an modernen Immobilien, lassen attraktive Renditen erwarten und

in den letzten zwei Jahrzehnten ist die Infrastruktur jedoch schwer in

stehen zunehmend im Brennpunkt unse-

Am westlichen Balkan sind das die Helsinki-Korridore V (obere und

Mitleidenschaft gezogen und kann den Bedarf der Bevölkerung und

rer Kunden. Unsere Mitarbeiter unter-

mittlere Adria – Mitteleuropa), VII (Donau), VIII (südliche Adria – Schwar-

Wirtschaft nicht mehr decken.

Sitz des Innenministeriums in Pristina / Headquarters of the Ministry for Internal Affairs, Pristina

der Maßnahmen legt die Europäische Union auch einen Schwerpunkt auf die Verbesserung der hochrangigen Verkehrswege.

stützen den Ankaufsprozess über die Due

zes Meer) und X (Mitteleuropa – Ägäis). Die iC ist stolz darauf, auf allen

Trotz aller Gegensätzlichkeit der Bedürfnisse oder auch der ethni-

Diligence, wo das Kaufobjekt technisch

diesen Hauptverbindungen ihren Beitrag zu leisten, aktuell als Planer

schen Zugehörigkeit, sind bei der Bevölkerung deutliche Gemeinsamkei-

überprüft wird oder übernehmen Planun-

für Autobahnabschnitte im nördlichen Serbien oder von Bundesstraßen

ten spürbar – auf zwischenmenschlicher Ebene sicher allem voran die

gen, das Projektmanagement oder die

im östlichen Albanien, in der Bauaufsicht für die Stadtautobahn und

außergewöhnliche Gastfreundschaft, überall und immer.

Bauüberwachung, je nach Ausgangslage

Umfahrung von Belgrad, als Vergabe- und Vertragsspezialisten für Auto-

und Kundenbedarf für den Investor, den

bahnabschnitte im Kosovo oder für die Errichtung des Navigationssys-

Entwickler oder die Bank.

tems für die Donau in Serbien.

Auf wirtschaftlicher Ebene eint die Bevölkerung das Streben nach Sicherheit, Mobilität und Wohlstand. Die Bevölkerung orientiert sich mit ihren Bedürfnissen an Ländern der Europäischen Union. Ein Annä-

Aktuell betreut die iC in der Region

herungsprozess scheint irreversibel. Dies hat die Europäische Union

die Errichtung von Geschäftsgebäuden,

längst erkannt. Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben daher

Shopping-Centers und Hotels in Zagreb,

beschlossen, auch Ländern in Südosteuropa einen EU-Beitritt in Aussicht zu stellen. Am westlichen Balkan sind das Kroatien, Mazedonien, Alba-

Zagreb Tower, Due Diligence, Projektmanagement / Due diligence, project management (Photo: PORR AG)

Wasser und Abwasser Sauberes Wasser rund um die Uhr ist in Mitteleuropa kein Thema,

Belgrad, Pristina und Tirana.

1 - 2 Flugstunden südöstlich sehr wohl. Pumpstationen außer Betrieb, beschädigte oder schlichtweg fehlende Leitungsnetze, geringe För-

nien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien und der Kosovo.

derung vorhandener Wasserressourcen oder Stromausfälle waren die

Seit 2007 ersetzt das Instrument für Heranführungshilfe (IPA) die vor-

Hauptgründe dafür, dass in Teilen Albaniens, des Kosovos oder Montene-

angegangenen Hilfsprogramme der EU und fördert unter anderem die

gros Wasser nur stundenweise zur Verfügung stand. Vereinzelt herrscht

regionale Entwicklung (Transportwesen, Umwelt und wirtschaftliche

Bauaufsicht für die E70/75 und Stadtumfahrung in Belgrad / Supervision of works at E70/75 motorway and ring road in Belgrade (Photo: Studio Strugar)

Entwicklung).

nach wie vor erhebliche Wassernot. Planungen, Projektmanagement im Siedlungswasserbau und die Beratung von Wasserversorgungsunter-

Natürlich erkannten auch die Weltbank und die Europäische Bank für

nehmen ist daher ein Schwerpunkt der iC in der Region. Mit Mitteln der

Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) längst den Bedarf für Hilfspro-

Weltbank, der Europäischen Union oder der Österreichischen Entwick-

gramme, aber auch das Potential für Investitionen. Beträchtliche Mittel

lungs- und Ostzusammenarbeit konnte unter Mitwirkung der iC die

werden zur Verfügung gestellt, um die Heranführung der Länder an

Wasserversorgung in Tirana, Pristina, Podgorica und rund 20 weiteren

europäische Standards und wirtschaftliche Stabilität zu erhöhen.

Städten rund um die Uhr gesichert werden. Aktuell untersucht die iC die

Mit zunehmender wirtschaftlicher Stabilität wächst auch das Interesse ausländischer Unternehmen an der Region. Nicht selten sind es österreichische Unternehmen aus dem Bankwesen, Versicherungswe-

Machbarkeit zusätzlicher Wasserressourcen und Versorgungssysteme für die Hafenstädte Durres und Kavaja an der albanischen Küste, einer

Europe Business Center – Belgrad, Projektmanagement, Bauaufsicht / Project management, supervision of works

Region mit starker Zuwanderung, reger wirtschaftlicher Aktivität und Durres & Kavaja – Pumpstation Fushe Kuqe / Fushe Kuqe pumping station

18 FOCUS communiCation, edition 10/2009

zunehmendem Tourismus.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 19


Der westliche Balkan Mannigfaltigkeit auf engem Raum

Als Pionier in den frühen 90er Jahren hat sich die iC über die Jahre auf den Märkten des westli-

Öffentliche Gebäude

chen Balkans etabliert, einer Region mit höchster Mannigfaltigkeit – vielfältig wie die fachlichen

Besonderes Augenmerk legt die Europäische Union auf Einrichtun-

Stärken der iC. Mannigfaltigkeit und Gegensätzlichkeit zeigen sich am westlichen Balkan in vieler-

gen für das Bildungswesen und die Judikatur. Aus Mangel an Räumlichkeiten ist es in Albanien oft erforderlich, Schulen im Schichtbetrieb zu

lei Hinsicht – pulsierende Metropolen am Zusammenfluss der Donau und Save oder am Fuß des

nutzen. Daher finanziert die Council of Europe Development Bank (CEB)

Daiti-Massivs, verlassene Dörfer in entlegenen Tälern, modernste Bürogebäude neben zerbombPeter Wötzinger

ein landesweites Schulbau-Programm. Im Auftrag der Stadt Tirana überwachen unsere Ingenieure aktuell den Bau und Umbau von 19 Schulen

ten Ruinen, neueste Autos neben einfachsten Pferdegespannen, reiche Wasserressourcen in den Bergen, Wassernot und Stromausfälle in den Siedlungen, Moscheen neben Klöstern.

im Stadtgebiet. Gericht für schwere Verbrechen, Tirana, Planung und Bauaufsicht / Serious Crimes Court, Tirana, design and supervision

Weiters fördert die Europäische Union den Aufbau des Justizwesens, darunter auch den Bau der Infrastruktur. Über die verlässliche Präsenz

So mannigfaltig die Region ist, so unterschiedlich ist der Bedarf an

sen, der Telekommunikation, der Wasser- und Energieversorgung oder

seit Jahren hat sich die iC dabei Spezialwissen für die Generalplanung

Ingenieurleistungen. Kriegszerstörung, Embargos in Ex-Jugoslawien oder

des Bauwesens – um nur einige zu nennen. Sie haben in der Region

und Bauaufsicht von Gerichtsgebäuden und Haftanstalten angeeignet.

teilweise jahrzehntelange Isolation in Albanien haben nach wie vor

erfolgreich Fuß gefasst und nehmen Spitzenplätze auf den Märkten ein.

Ein neuer Staat braucht Regierungsgebäude. Das trifft auch auf den

sichtbare Spuren hinterlassen. Die teilweise brachliegende Wirtschaft

Einige der österreichischen Unternehmen sind Kunden der iC, die wir auf

Kosovo zu. Nach einer Reihe von Engagements für Wiederaufbauprojekte

und mangelnde Investitionen in die Infrastruktur und den Gebäudebe-

ihrem Erfolgskurs durch Mittel- und Osteuropa begleiten dürfen.

im Kosovo ist die iC aktuell mit der Bauaufsicht für das neue Innenministerium in Pristina beauftragt.

stand in den letzten 20 Jahren haben zusätzlich einen enormen Nachholbedarf geschaffen.

Gewerbliche Immobilien

Verkehrswegebau

In Albanien zum Beispiel fehlt es noch teilweise an fundamentaler

Waren es bis vor kurzem noch die heutigen EU-Mitgliedsstaaten, die

Infrastruktur für die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser, Energie,

im Fokus der internationalen Immobilienentwickler standen, so rückten

Erreichbarkeit schafft Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und

Verkehrseinrichtungen, Schulen oder anderen öffentlichen Gebäuden.

die Länder des westlichen Balkans während des letzten Jahres deutlich

soziale Stabilität. In ihrer umfassenden Unterstützung strukturfördern-

Andernorts, z. B. in Serbien, besteht die Grundversorgung aus der Zeit

auf. Die Hauptstädte, vor allem Belgrad, Tirana, Zagreb haben Bedarf

vor dem Zerfall Jugoslawiens. Aus Mangel an Wartung und Erneuerung

an modernen Immobilien, lassen attraktive Renditen erwarten und

in den letzten zwei Jahrzehnten ist die Infrastruktur jedoch schwer in

stehen zunehmend im Brennpunkt unse-

Am westlichen Balkan sind das die Helsinki-Korridore V (obere und

Mitleidenschaft gezogen und kann den Bedarf der Bevölkerung und

rer Kunden. Unsere Mitarbeiter unter-

mittlere Adria – Mitteleuropa), VII (Donau), VIII (südliche Adria – Schwar-

Wirtschaft nicht mehr decken.

Sitz des Innenministeriums in Pristina / Headquarters of the Ministry for Internal Affairs, Pristina

der Maßnahmen legt die Europäische Union auch einen Schwerpunkt auf die Verbesserung der hochrangigen Verkehrswege.

stützen den Ankaufsprozess über die Due

zes Meer) und X (Mitteleuropa – Ägäis). Die iC ist stolz darauf, auf allen

Trotz aller Gegensätzlichkeit der Bedürfnisse oder auch der ethni-

Diligence, wo das Kaufobjekt technisch

diesen Hauptverbindungen ihren Beitrag zu leisten, aktuell als Planer

schen Zugehörigkeit, sind bei der Bevölkerung deutliche Gemeinsamkei-

überprüft wird oder übernehmen Planun-

für Autobahnabschnitte im nördlichen Serbien oder von Bundesstraßen

ten spürbar – auf zwischenmenschlicher Ebene sicher allem voran die

gen, das Projektmanagement oder die

im östlichen Albanien, in der Bauaufsicht für die Stadtautobahn und

außergewöhnliche Gastfreundschaft, überall und immer.

Bauüberwachung, je nach Ausgangslage

Umfahrung von Belgrad, als Vergabe- und Vertragsspezialisten für Auto-

und Kundenbedarf für den Investor, den

bahnabschnitte im Kosovo oder für die Errichtung des Navigationssys-

Entwickler oder die Bank.

tems für die Donau in Serbien.

Auf wirtschaftlicher Ebene eint die Bevölkerung das Streben nach Sicherheit, Mobilität und Wohlstand. Die Bevölkerung orientiert sich mit ihren Bedürfnissen an Ländern der Europäischen Union. Ein Annä-

Aktuell betreut die iC in der Region

herungsprozess scheint irreversibel. Dies hat die Europäische Union

die Errichtung von Geschäftsgebäuden,

längst erkannt. Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben daher

Shopping-Centers und Hotels in Zagreb,

beschlossen, auch Ländern in Südosteuropa einen EU-Beitritt in Aussicht zu stellen. Am westlichen Balkan sind das Kroatien, Mazedonien, Alba-

Zagreb Tower, Due Diligence, Projektmanagement / Due diligence, project management (Photo: PORR AG)

Wasser und Abwasser Sauberes Wasser rund um die Uhr ist in Mitteleuropa kein Thema,

Belgrad, Pristina und Tirana.

1 - 2 Flugstunden südöstlich sehr wohl. Pumpstationen außer Betrieb, beschädigte oder schlichtweg fehlende Leitungsnetze, geringe För-

nien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien und der Kosovo.

derung vorhandener Wasserressourcen oder Stromausfälle waren die

Seit 2007 ersetzt das Instrument für Heranführungshilfe (IPA) die vor-

Hauptgründe dafür, dass in Teilen Albaniens, des Kosovos oder Montene-

angegangenen Hilfsprogramme der EU und fördert unter anderem die

gros Wasser nur stundenweise zur Verfügung stand. Vereinzelt herrscht

regionale Entwicklung (Transportwesen, Umwelt und wirtschaftliche

Bauaufsicht für die E70/75 und Stadtumfahrung in Belgrad / Supervision of works at E70/75 motorway and ring road in Belgrade (Photo: Studio Strugar)

Entwicklung).

nach wie vor erhebliche Wassernot. Planungen, Projektmanagement im Siedlungswasserbau und die Beratung von Wasserversorgungsunter-

Natürlich erkannten auch die Weltbank und die Europäische Bank für

nehmen ist daher ein Schwerpunkt der iC in der Region. Mit Mitteln der

Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) längst den Bedarf für Hilfspro-

Weltbank, der Europäischen Union oder der Österreichischen Entwick-

gramme, aber auch das Potential für Investitionen. Beträchtliche Mittel

lungs- und Ostzusammenarbeit konnte unter Mitwirkung der iC die

werden zur Verfügung gestellt, um die Heranführung der Länder an

Wasserversorgung in Tirana, Pristina, Podgorica und rund 20 weiteren

europäische Standards und wirtschaftliche Stabilität zu erhöhen.

Städten rund um die Uhr gesichert werden. Aktuell untersucht die iC die

Mit zunehmender wirtschaftlicher Stabilität wächst auch das Interesse ausländischer Unternehmen an der Region. Nicht selten sind es österreichische Unternehmen aus dem Bankwesen, Versicherungswe-

Machbarkeit zusätzlicher Wasserressourcen und Versorgungssysteme für die Hafenstädte Durres und Kavaja an der albanischen Küste, einer

Europe Business Center – Belgrad, Projektmanagement, Bauaufsicht / Project management, supervision of works

Region mit starker Zuwanderung, reger wirtschaftlicher Aktivität und Durres & Kavaja – Pumpstation Fushe Kuqe / Fushe Kuqe pumping station

18 FOCUS communiCation, edition 10/2009

zunehmendem Tourismus.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 19


The Western Balkans Diversity within a Small Region

Energieversorgung Wenn es Nacht wird über dem südwestlichen Balkan, ist es nicht selten wirklich ganz dunkel. Stundenlange Netzausfälle und ratternde Generatoren an jeder Ecke sind für den Besucher auffallend, für die Bevölkerung Normalität. Davon Abhilfe zu schaffen, hat oberste Priorität für die

From its days as a pioneer in the early 1990s on iC has over the years become firmly established on the markets of the Western Balkans, a region of outstanding diversity – as diverse as the professional strengths of iC. Diversity and contrariness can be found in the Western Balkans in many forms – pulsating metropolises at the confluence of the rivers

Regierungen in Tirana und Pristina, mit ersten spürbaren Erfolgen. Trotz Temperaturen jenseits

Danube and Sava or at the foot of the Dajti mountain, deserted villages in remote valleys, state-of-the-art office build-

der 40°C-Marke im letzten Sommer, funktionierte die Stromversorgung für die allgegenwärtigen

ings alongside bombed out ruins, the latest cars alongside simple horse-drawn carriages, ample water resources in the

Klimaanlagen in Tirana einigermaßen, noch in den Jahren zuvor versagte das System komplett.

mountains but water shortage and power failures in villages and towns, mosques alongside monasteries.

Sieht man die Investitionspläne einzelner internationaler Stromkonzerne für Albanien, scheint man noch auf fossile Brennstoffe zu setzen. Doch das Potential für erneuerbare Energien ist enorm. Lokale und internationale Investoren haben es erkannt und investieren in Wasserkraft und Podgorica, Brücke der Union, Projektmanagement, Bauaufsicht Union Bridge, project management, supervision of works

Solarenergie. Die erste Solarkühlanlage in Südosteuropa entstand unter Mitwirkung der iC für die Europäische Agentur für Wiederaufbau in Pristina. Die ersten Kleinwasserkraftwerke in Albanien werden derzeit von der iC und ihren österreichischen Partnern geplant – mit Know-how aus den Tiroler Alpen. In Kroatien ist die Ausgangslage eine andere. Hier haben Energiepreissteigerungen zu einer verstärkten Förderung alternativer Anlagen geführt. Weiters wurde mit dem Ökostromgesetz der Grundstein für eine nachhaltige und alternative Energiepolitik auf Basis langfristiger Investitionen in Ökostromanlagen geschaffen. Das Joint Venture iC eurocontact (iC consulenten und Eurocontact) ist in den Bereichen Biomasse-Co-generation & Solarenergie planerisch und beratend tätig und entwickelt regionale The engineering services required are as

ity. As far as their demands are concerned, they

name but a few. They have established a firm

diverse as the region itself. Destruction by

look to countries within the European Union.

foothold in the region and take a top position

war, embargos in Ex-Yugoslavia or decades of

The process of approximation seems irrevers-

in the market. Some of these Austrian com-

isolation in parts of Albania have left traces

ible. The European Union has long been aware

panies are clients of iC, and we are allowed to

Als planende Bauingenieure haben wir es gelernt, Projekte, also komplexe technische Sach-

that are still visible today. As the economy has

of that. Therefore the governments of the EU

accompany their successful ventures into Cen-

verhalte, abzubilden, zur Ausschreibung zu bringen und vergleichbare Angebote zu ermöglichen.

been lying low in some parts and as too little

member states decided to offer the prospect

tral and Eastern Europe.

Office equipment and others

Dazu kommt eine jahrzehntelange Erfahrung mit dem europäischen Vergaberecht. Diese Erfah-

has been invested in the infrastructure and the

of joining the EU to countries in South Eastern

Food

rung gibt es am westlichen Balkan noch nicht bei allen Auftraggebern. Über Vergabeberatungen

building stock during the last 20 years, a lot of

Europe as well. In the Western Balkans these

versuchen die Europäische Union und die Weltbank die Budgetausgaben der Länder zu verbessern.

catching up remains to be done.

are Croatia, Macedonia, Albania, Bosnia and

Energiekonzepte. Die iC unterstützt weiters das kroatische Wirtschaftsministerium in der Harmo-

2nd wave

High

nisierung energiespezifischer Rechtsgrundlagen.

Verdingungswesen (Procurement Support)

1st wave

10%

Saving Potential

Road works meduim term effects Road works short term effects

Office supply (paper)

Medicines

Office rent

Fuels Low

Easy

Complexity for Implementation

Some parts of Albania, for example, lack

Herzegovina, Montenegro, Serbia and Kosovo.

Though just a short while ago current EU

port, Gesundheitswesen und Justiz über 1,5 Jahre bei der Vergabe und den Verträgen für Großpro-

the most basic infrastructure for providing

From 2007 onwards, the Instrument for Pre-

member states were the focus for interna-

jekte unterstützen.

their inhabitants with water, energy, transport,

Accession Assistance (IPA) has replaced former

tional real estate developers, last year interest

schools and other public buildings. In other

EU programmes, funding among other things

in the countries of the Western Balkans moved

Zuletzt konnte ein Team von Vergabeexperten der iC die kosovarischen Ministerien für Trans-

Maintenance/ Security

Hard

Quick-Gains-Studie - Implementierung nach Komplexität und Einsparungspotential / Quick Gains study - implementation according to complexity and savings potential

Erstmalig in Europa hat die Weltbank nach guten Erfolgen in Südamerika auch eine QuickGains-Studie für den Kosovo von der iC erstellen lassen. Dabei handelt es sich um eine Untersu-

regions, e.g. in Serbia, a basic supply from the

regional development (transport, environment

up considerably. The capitals, most of all Bel-

chung, wie mit einfachen Mitteln ohne Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen Einspa-

days before the break-up of Yugoslavia still

and economic development).

grade, Tirana and Zagreb, need modern build-

rungen im öffentlichen Vergabewesen möglichst rasch erzielt werden können. Die Ergebnisse der

exists. However, this infrastructure is badly

Of course the World Bank and the Euro-

ings, promise attractive returns and are turning

Studie waren beeindruckend und lassen auf weitere Engagements in anderen Ländern hoffen.

damaged due to a lack of maintenance and

pean Bank for Reconstruction and Develop-

more and more into focal points for our clients.

renewals over the past twenty years and can

ment (EBRD) long ago realised both the need

Our staff help with acquisition by means of due

Die iC vor Ort

no longer provide adequate supplies for the

for funding programmes and the potential for

diligence, where the technical condition of the

population and the economy.

investments. Considerable sums were provided

property to be purchased is examined, or take

Mit unseren eingetragenen Niederlassungen sind wir für internationale Kunden ein verlässliches österreichisches Unternehmen mit lokaler Präsenz, für unsere lokalen Kunden ein lokal ansässiges Unternehmen mit europäischem Hintergrund.

Danube River Information Services (Djerdap, Schleusenstufe 1, Eisernes Tor, Serbien / Djerdap 1 - first lock chamber, Iron Gate, Serbia)

20 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Commercial real estate

Although their needs and ethnic origins may differ considerably, the various population

in order to bring these countries up to European

care of design, project management or supervi-

standards and increase economic stability.

sion of works for the investor, the developer or

Am westlichen Balkan betreibt die iC Tochterunternehmen oder Niederlassungen in Belgrad,

groups clearly have a lot of things in common

An increase in economic stability also

Zagreb, Prishtina, Sarajewo und Tirana. Bis dato konnten in der Region 85 Projekte erfolgreich und

– on a social level they above all definitely

increases the interest of companies from

zur Zufriedenheit unserer Kunden durchgeführt werden.

share an exceptional hospitality, always and

abroad in the region. Quite frequently these are

In the region iC is currently managing the

everywhere.

Austrian companies from the fields of banking,

construction of commercial buildings, shop-

On an economic level, the population groups

insurance, telecommunications, water and

ping centres and hotels in Zagreb, Belgrade,

share a desire for safety, mobility and prosper-

energy supply or the construction industry, to

Pristina and Tirana.

the bank, depending on the initial status and the client’s needs.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 21


The Western Balkans Diversity within a Small Region

Energieversorgung Wenn es Nacht wird über dem südwestlichen Balkan, ist es nicht selten wirklich ganz dunkel. Stundenlange Netzausfälle und ratternde Generatoren an jeder Ecke sind für den Besucher auffallend, für die Bevölkerung Normalität. Davon Abhilfe zu schaffen, hat oberste Priorität für die

From its days as a pioneer in the early 1990s on iC has over the years become firmly established on the markets of the Western Balkans, a region of outstanding diversity – as diverse as the professional strengths of iC. Diversity and contrariness can be found in the Western Balkans in many forms – pulsating metropolises at the confluence of the rivers

Regierungen in Tirana und Pristina, mit ersten spürbaren Erfolgen. Trotz Temperaturen jenseits

Danube and Sava or at the foot of the Dajti mountain, deserted villages in remote valleys, state-of-the-art office build-

der 40°C-Marke im letzten Sommer, funktionierte die Stromversorgung für die allgegenwärtigen

ings alongside bombed out ruins, the latest cars alongside simple horse-drawn carriages, ample water resources in the

Klimaanlagen in Tirana einigermaßen, noch in den Jahren zuvor versagte das System komplett.

mountains but water shortage and power failures in villages and towns, mosques alongside monasteries.

Sieht man die Investitionspläne einzelner internationaler Stromkonzerne für Albanien, scheint man noch auf fossile Brennstoffe zu setzen. Doch das Potential für erneuerbare Energien ist enorm. Lokale und internationale Investoren haben es erkannt und investieren in Wasserkraft und Podgorica, Brücke der Union, Projektmanagement, Bauaufsicht Union Bridge, project management, supervision of works

Solarenergie. Die erste Solarkühlanlage in Südosteuropa entstand unter Mitwirkung der iC für die Europäische Agentur für Wiederaufbau in Pristina. Die ersten Kleinwasserkraftwerke in Albanien werden derzeit von der iC und ihren österreichischen Partnern geplant – mit Know-how aus den Tiroler Alpen. In Kroatien ist die Ausgangslage eine andere. Hier haben Energiepreissteigerungen zu einer verstärkten Förderung alternativer Anlagen geführt. Weiters wurde mit dem Ökostromgesetz der Grundstein für eine nachhaltige und alternative Energiepolitik auf Basis langfristiger Investitionen in Ökostromanlagen geschaffen. Das Joint Venture iC eurocontact (iC consulenten und Eurocontact) ist in den Bereichen Biomasse-Co-generation & Solarenergie planerisch und beratend tätig und entwickelt regionale The engineering services required are as

ity. As far as their demands are concerned, they

name but a few. They have established a firm

diverse as the region itself. Destruction by

look to countries within the European Union.

foothold in the region and take a top position

war, embargos in Ex-Yugoslavia or decades of

The process of approximation seems irrevers-

in the market. Some of these Austrian com-

isolation in parts of Albania have left traces

ible. The European Union has long been aware

panies are clients of iC, and we are allowed to

Als planende Bauingenieure haben wir es gelernt, Projekte, also komplexe technische Sach-

that are still visible today. As the economy has

of that. Therefore the governments of the EU

accompany their successful ventures into Cen-

verhalte, abzubilden, zur Ausschreibung zu bringen und vergleichbare Angebote zu ermöglichen.

been lying low in some parts and as too little

member states decided to offer the prospect

tral and Eastern Europe.

Office equipment and others

Dazu kommt eine jahrzehntelange Erfahrung mit dem europäischen Vergaberecht. Diese Erfah-

has been invested in the infrastructure and the

of joining the EU to countries in South Eastern

Food

rung gibt es am westlichen Balkan noch nicht bei allen Auftraggebern. Über Vergabeberatungen

building stock during the last 20 years, a lot of

Europe as well. In the Western Balkans these

versuchen die Europäische Union und die Weltbank die Budgetausgaben der Länder zu verbessern.

catching up remains to be done.

are Croatia, Macedonia, Albania, Bosnia and

Energiekonzepte. Die iC unterstützt weiters das kroatische Wirtschaftsministerium in der Harmo-

2nd wave

High

nisierung energiespezifischer Rechtsgrundlagen.

Verdingungswesen (Procurement Support)

1st wave

10%

Saving Potential

Road works meduim term effects Road works short term effects

Office supply (paper)

Medicines

Office rent

Fuels Low

Easy

Complexity for Implementation

Some parts of Albania, for example, lack

Herzegovina, Montenegro, Serbia and Kosovo.

Though just a short while ago current EU

port, Gesundheitswesen und Justiz über 1,5 Jahre bei der Vergabe und den Verträgen für Großpro-

the most basic infrastructure for providing

From 2007 onwards, the Instrument for Pre-

member states were the focus for interna-

jekte unterstützen.

their inhabitants with water, energy, transport,

Accession Assistance (IPA) has replaced former

tional real estate developers, last year interest

schools and other public buildings. In other

EU programmes, funding among other things

in the countries of the Western Balkans moved

Zuletzt konnte ein Team von Vergabeexperten der iC die kosovarischen Ministerien für Trans-

Maintenance/ Security Hard

Quick-Gains-Studie - Implementierung nach Komplexität und Einsparungspotential / Quick Gains study - implementation according to complexity and savings potential

Erstmalig in Europa hat die Weltbank nach guten Erfolgen in Südamerika auch eine QuickGains-Studie für den Kosovo von der iC erstellen lassen. Dabei handelt es sich um eine Untersu-

regions, e.g. in Serbia, a basic supply from the

regional development (transport, environment

up considerably. The capitals, most of all Bel-

chung, wie mit einfachen Mitteln ohne Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen Einspa-

days before the break-up of Yugoslavia still

and economic development).

grade, Tirana and Zagreb, need modern build-

rungen im öffentlichen Vergabewesen möglichst rasch erzielt werden können. Die Ergebnisse der

exists. However, this infrastructure is badly

Of course the World Bank and the Euro-

ings, promise attractive returns and are turning

Studie waren beeindruckend und lassen auf weitere Engagements in anderen Ländern hoffen.

damaged due to a lack of maintenance and

pean Bank for Reconstruction and Develop-

more and more into focal points for our clients.

renewals over the past twenty years and can

ment (EBRD) long ago realised both the need

Our staff help with acquisition by means of due

Die iC vor Ort

no longer provide adequate supplies for the

for funding programmes and the potential for

diligence, where the technical condition of the

population and the economy.

investments. Considerable sums were provided

property to be purchased is examined, or take

Mit unseren eingetragenen Niederlassungen sind wir für internationale Kunden ein verlässliches österreichisches Unternehmen mit lokaler Präsenz, für unsere lokalen Kunden ein lokal ansässiges Unternehmen mit europäischem Hintergrund.

Danube River Information Services (Djerdap, Schleusenstufe 1, Eisernes Tor, Serbien / Djerdap 1 - first lock chamber, Iron Gate, Serbia)

20 FOCUS communiCation, edition 10/2009

Commercial real estate

Although their needs and ethnic origins may differ considerably, the various population

in order to bring these countries up to European

care of design, project management or supervi-

standards and increase economic stability.

sion of works for the investor, the developer or

Am westlichen Balkan betreibt die iC Tochterunternehmen oder Niederlassungen in Belgrad,

groups clearly have a lot of things in common

An increase in economic stability also

Zagreb, Prishtina, Sarajewo und Tirana. Bis dato konnten in der Region 85 Projekte erfolgreich und

– on a social level they above all definitely

increases the interest of companies from

zur Zufriedenheit unserer Kunden durchgeführt werden.

share an exceptional hospitality, always and

abroad in the region. Quite frequently these are

In the region iC is currently managing the

everywhere.

Austrian companies from the fields of banking,

construction of commercial buildings, shop-

On an economic level, the population groups

insurance, telecommunications, water and

ping centres and hotels in Zagreb, Belgrade,

share a desire for safety, mobility and prosper-

energy supply or the construction industry, to

Pristina and Tirana.

the bank, depending on the initial status and the client’s needs.

communiCation, edition 10/2009 FOCUS 21


Public buildings

parts of Albania, Kosovo or Montenegro. Water

Energieeffizienz von Gebäuden

Tyrolean Alps.

The European Union pays special attention

is still rather scarce in some places. Therefore

The situation is different in Croatia. After

to facilities for education and judicature. Due

iC focuses, among other things, on planning,

energy prices had risen, alternative plants were

to a lack of rooms, schools in Albania often have

project management in sanitary engineer-

increasingly promoted there. In addition, the

Der Bereich mit dem größten Energieeinsparungspotential der nächsten Jahre

to apply a shift system. Therefore the Council

ing and consulting for water suppliers in the

foundation for a sustainable and alternative

of Europe Development Bank (CEB) is funding

region. With funds from the World Bank, the

energy policy based on long-term investments

a nationwide programme for building schools.

European Union and the Austrian Develop-

in green electricity plants was laid by the green

On behalf of the City of Tirana our engineers

ment Cooperation and Cooperation with East-

electricity act.

are currently supervising the construction and

ern Europe, and with the help of iC it has been

The joint venture iC eurocontact (iC consu-

modification of 19 schools within the city.

possible to ensure water supply around the

lenten and Eurocontact) is active as a designer

Hauptbestandteil unseres täglichen Umfelds, und sie sollen uns den

In addition the European Union also pro-

clock in Tirana, Pristina, Podgorica and some 20

and consultant in the fields of biomass cogen-

nötigen Komfort bieten. Dieser Komfortanspruch kostet zunehmend

motes establishing the judicial system; the

other towns. Currently iC is doing a feasibility

eration and solar energy and develops regional

measures also include infrastructure building.

study on additional water resources and supply

energy concepts. Furthermore iC supports the

Energie. Dem gegenüber steht ein überproportional hohes Energie-

For years iC has been present as a reliable part-

systems for the port cities of Durres and Kavaja

Croatian Ministry of Economy with the harmo-

ner and gained expert knowledge in general

on the Albanian coast, a region with a lot of

nisation of energy-specific legislation.

contracting and supervising the construction

immigration, bustling with economic activity

Procurement support

of court houses and penal institutions. A new state needs government buildings.

As designers in civil engineering we have

That is also true for Kosovo. After implement-

learned to represent projects, i.e. complex

ing a series of reconstruction projects, iC is

technical facts, put them to tender and make

Lucas Artner

Andreas Helbl

Wir wohnen darin, wir arbeiten darin, wir leben darin. Gebäude sind

EU - Total Energy Consumption Quelle: EUROSTAT, OECD, 2005

Industry 30 % Others 40 %

einsparungspotential. Bei Altbauten, insbesondere jenen aus den

Transport 30 %

70er Jahren, kann ein Einsparungspotential von 20 % bis zu 75 % erzielt werden. Bei Neubauten orientieren sich Investoren zunehmend an den Gesamtlebenszykluskosten, welche durch den Energiebedarf und die eingesetzten Technologien beeinflusst werden.

Österreich TOTAL: ca. 2,24 Mio. Gebäude, davon ca. 60 % älter als 30 Jahre Energieeinsparungen durch Sanierung bis zu 75 % (Werte: Hochrechnung aus 2001 der Statistik Austria)

currently engaged in supervising the construc-

comparable offers possible. In addition we

tion of the new Ministry for Internal Affairs in

have decades of experience with European

Diskussionen zum weltwei-

haustechnischen und hauselektrischen Anlagen von und in Gebäuden

Pristina.

procurement law. Not all clients in the Western

ten Energieverbrauch sind der-

benötigt wird. Unter Gebäuden sind dabei Wohn- und Nichtwohnge-

Balkans have this kind of experience yet. The

zeit als Thema völlig zu Recht fast

bäude zusammengefasst. In Österreich waren mit Stand 2001 (Statistik

European Union and the World Bank are trying

täglich in den Medien zu finden.

Austria) ca. 2,05 Mio. Gebäude erfasst. Drei Viertel all dieser Gebäude

to reform budget expenditure in these coun-

Unser Energieverbrauch wächst

sind Ein- und Zweifamilienhäuser, 10 % davon entfallen auf Nicht-

tries by means of procurement support.

von Jahr zu Jahr, die fossilen

wohngebäude. Bei dieser letzten statistischen Erhebung wurden die

Ressourcen nehmen weltweit

vorhandenen Heizsysteme nach Art und Energieträger erfasst. Leider

stetig ab. Es wird viel über Ein-

wurden keine Daten über das Alter der Anlagen bzw. der Gebäude

Transport infrastructure Accessibility promotes economic growth, employment and social stability. Within its comprehensive support of structural actions

and a growing tourism industry.

the European Union also focuses on improving

Energy supply

Most recently a team of iC procurement experts was able to support the Kosovar Min-

Gebäudethermografie / Building thermography

diskutiert.

erhoben, ein Großteil dieser Gebäude ist aber älter als 30 Jahre. Wenn

and a half years with contracts and the award-

Die EU hat sich mit dem Aktionsplan zur Energieeffizienz ein ehrgeiziges

man die Entwicklung der Anforderungen an die Gebäudehülle sowie

ing of contracts for major projects.

Ziel gesetzt: Bis 2020 soll der Energieverbrauch im EU-Raum um 20 %

die Entwicklung der Haustechnik (Heizungssysteme, Wirkungsgrad

reduziert werden. Als Außenstehender gewinnt man allerdings zuweilen

etc.) betrachtet, ergibt sich für diese Objekte ein immenses Energie-

the World Bank has commissioned iC to con-

den Eindruck, dass zu wenige wirkliche Einsparungspotentiale gefunden

einsparungspotential. Dieses Potential zu entwickeln und umzuset-

und dann auch tatsächlich umgesetzt werden.

zen, wird in den nächsten Jahren die Aufgabe von Ingenieurbüros sein.

When night falls in the South Western Bal-

istries of Transport, Health and Justice for one

In the Western Balkans these are the Hel-

kans, it often really gets completely dark. For

sinki Corridors V (Northern and Central Adriatic

visitors the blackouts that last for hours and

– Central Europe), VII (Danube), VIII (Southern

the rumbling generators on every corner are

After considerable success in South America

Adriatic – Black Sea) and X (Central Europe

conspicuous, the resident population is used to

the high-level traffic routes.

sparungspotentiale

– Aegean Sea). iC is proud to make its contri-

them. Solving these problems is a major prior-

duct a Quick Gains study for Kosovo, the first

bution to all these major routes, currently as

ity for the governments in Tirana and Pristina,

of its kind in Europe. It consists of an analysis

Die EU-Statistiken (EUROSTAT, OECD) aus dem Jahr 2005 weisen für

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür wurden von der EU

the designer of motorway sections in Northern

and first successful results can be perceived.

of how to save money in public procurement

den Bereich Industrie einen Gesamtenergieverbrauch von ca. 30 %, für

im Jahr 2002 mit einer Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von

Serbia or national roads in Eastern Albania, as

Though temperatures rose above 40°C last

as quickly as possible by simple means, with-

Verkehr ebenfalls von 30 % und für Sonstiges von 40 % aus. Trotz fort-

Gebäuden

supervisor of works at the motorway and ring

summer, the power supply for the ubiquitous

out changing the legal framework. The results

schreitender Anlagenverbesserung in der Industrie ist für die nähere

geschaffen.

road in Belgrade, as specialists in construction

air conditioning in Tirana worked reasonably

of this study were impressive and give rise to

Zukunft eine wesentliche Energieersparnis im Industriebereich unter

dieser Richtlinie in den einzelnen

contracts and awarding of contracts for motor-

well; in the past years the system still broke

the hope that such a study will also be commis-

Berücksichtigung des Wunsches auf eine florierende Wirtschaft und eine

EU-Ländern war für den 1.1.2008

way sections in Kosovo or the establishment

down completely.

sioned for other countries.

anhaltende Konjunktur nicht zu erwarten. Tiefgreifende Maßnahmen

vorgesehen. In Österreich ist seit

im Bereich Industrie bedeuten in der Regel hohe Investitionen, wodurch

2008 für Neubauten bzw. für

iC on location

sich die Rentabilität der Betriebe maßgeblich reduziert, was in weiterer

Bestandsbauten, die ab 2006 eingereicht wurden, die Vorlage

of the navigation system on the Danube in

If you look at the investment plans of some

(RL Die

2002/91/EG) Umsetzung

Serbia.

international electricity suppliers for Albania, they still seem to rely on fossil fuels. However,

With our registered representative offices

Folge zu Standortsabwanderungen aus dem EU-Raum führen kann. Im

Water and wastewater

the potential for renewable energies is vast.

we are a reliable Austrian company with local

Bereich Verkehr wird seit Jahrzehnten am Wirkungsgrad und an der Art

eines

Local and international investors have realised

service for our international clients, and a local

von Motoren gearbeitet. Ebenso steigen die Treibstoffkosten kontinuier-

behördlicher Einreichung, beim

issue in Central Europe – that is different after

that and invest money in hydropower and solar

company with a European background for our

lich. Es zeigt sich zwar eine relative Energieersparnis pro Nutzer, oder pro

Verkauf und bei der Vermietung verpflichtend. Für ältere Objekte gilt

a one- or two-hour flight to the South. Pump-

energy. The first solar cooling system in South

local clients.

Fahrzeug, in absoluten Zahlen steigt der Verkehrsenergiebedarf aller-

dies ab 2009. In Österreich geht die bundesweite Einführung des Ener-

dings jährlich deutlich. In Österreich erhöhte sich der Treibstoffbedarf

gieausweises mit dem Versuch einer Harmonisierung der Bauordnungen

2007 gegenüber 2000 um 30 % (BMWA, VCÖ 2008).

einher. Die Bauordnungen sind Ländersache und unterscheiden sich, die

Clean water around the clock is not an

Energieausweises

bei

Energieausweis für Gebäude: Gebäudeenergieklassen / Energy certificate for buildings: energy classes

ing stations out of order, damaged or simply

Eastern Europe was established in co-operation

In the Western Balkans iC has subsidiaries

missing water mains, the little use made of

with iC in Pristina for the European Agency for

and representative offices in Belgrade, Zagreb,

existing water resources and power blackouts

Reconstruction. iC and its Austrian partners are

Pristina, Sarajevo and Tirana. Up to now we

Für „Sonstiges“ verbraucht man in der EU 40 % der Gesamtener-

were the main reasons for the fact that water

currently designing the first small hydropower

have been able to implement 85 projects in the

gie. Hinter „Sonstiges“ steht im Wesentlichen der Energiebedarf für

Ziel des Energieausweises ist es, wie schon bei Elektrogeräten seit

was only available for a few hours a day in

plants in Albania – using know-how from the

region successfully and to our clients’ satisfac-

Gebäudenutzung. Energie, die für Beheizung und das Betreiben von

langem Standard, für den Kunden eine leicht erfassbare Energiever-

thermischen Anforderungen an Gebäude betreffend, voneinander.

tion.

22 FOCUS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 23


Public buildings

parts of Albania, Kosovo or Montenegro. Water

Energieeffizienz von Gebäuden

Tyrolean Alps.

The European Union pays special attention

is still rather scarce in some places. Therefore

The situation is different in Croatia. After

to facilities for education and judicature. Due

iC focuses, among other things, on planning,

energy prices had risen, alternative plants were

to a lack of rooms, schools in Albania often have

project management in sanitary engineer-

increasingly promoted there. In addition, the

Der Bereich mit dem größten Energieeinsparungspotential der nächsten Jahre

to apply a shift system. Therefore the Council

ing and consulting for water suppliers in the

foundation for a sustainable and alternative

of Europe Development Bank (CEB) is funding

region. With funds from the World Bank, the

energy policy based on long-term investments

a nationwide programme for building schools.

European Union and the Austrian Develop-

in green electricity plants was laid by the green

On behalf of the City of Tirana our engineers

ment Cooperation and Cooperation with East-

electricity act.

are currently supervising the construction and

ern Europe, and with the help of iC it has been

The joint venture iC eurocontact (iC consu-

modification of 19 schools within the city.

possible to ensure water supply around the

lenten and Eurocontact) is active as a designer

Hauptbestandteil unseres täglichen Umfelds, und sie sollen uns den

In addition the European Union also pro-

clock in Tirana, Pristina, Podgorica and some 20

and consultant in the fields of biomass cogen-

nötigen Komfort bieten. Dieser Komfortanspruch kostet zunehmend

motes establishing the judicial system; the

other towns. Currently iC is doing a feasibility

eration and solar energy and develops regional

measures also include infrastructure building.

study on additional water resources and supply

energy concepts. Furthermore iC supports the

Energie. Dem gegenüber steht ein überproportional hohes Energie-

For years iC has been present as a reliable part-

systems for the port cities of Durres and Kavaja

Croatian Ministry of Economy with the harmo-

ner and gained expert knowledge in general

on the Albanian coast, a region with a lot of

nisation of energy-specific legislation.

contracting and supervising the construction

immigration, bustling with economic activity

Procurement support

of court houses and penal institutions. A new state needs government buildings.

As designers in civil engineering we have

That is also true for Kosovo. After implement-

learned to represent projects, i.e. complex

ing a series of reconstruction projects, iC is

technical facts, put them to tender and make

Lucas Artner

Andreas Helbl

Wir wohnen darin, wir arbeiten darin, wir leben darin. Gebäude sind

EU - Total Energy Consumption Quelle: EUROSTAT, OECD, 2005

Industry 30 % Others 40 %

einsparungspotential. Bei Altbauten, insbesondere jenen aus den

Transport 30 %

70er Jahren, kann ein Einsparungspotential von 20 % bis zu 75 % erzielt werden. Bei Neubauten orientieren sich Investoren zunehmend an den Gesamtlebenszykluskosten, welche durch den Energiebedarf und die eingesetzten Technologien beeinflusst werden.

Österreich TOTAL: ca. 2,24 Mio. Gebäude, davon ca. 60 % älter als 30 Jahre Energieeinsparungen durch Sanierung bis zu 75 % (Werte: Hochrechnung aus 2001 der Statistik Austria)

currently engaged in supervising the construc-

comparable offers possible. In addition we

tion of the new Ministry for Internal Affairs in

have decades of experience with European

Diskussionen zum weltwei-

haustechnischen und hauselektrischen Anlagen von und in Gebäuden

Pristina.

procurement law. Not all clients in the Western

ten Energieverbrauch sind der-

benötigt wird. Unter Gebäuden sind dabei Wohn- und Nichtwohnge-

Balkans have this kind of experience yet. The

zeit als Thema völlig zu Recht fast

bäude zusammengefasst. In Österreich waren mit Stand 2001 (Statistik

European Union and the World Bank are trying

täglich in den Medien zu finden.

Austria) ca. 2,05 Mio. Gebäude erfasst. Drei Viertel all dieser Gebäude

to reform budget expenditure in these coun-

Unser Energieverbrauch wächst

sind Ein- und Zweifamilienhäuser, 10 % davon entfallen auf Nicht-

tries by means of procurement support.

von Jahr zu Jahr, die fossilen

wohngebäude. Bei dieser letzten statistischen Erhebung wurden die

Ressourcen nehmen weltweit

vorhandenen Heizsysteme nach Art und Energieträger erfasst. Leider

stetig ab. Es wird viel über Ein-

wurden keine Daten über das Alter der Anlagen bzw. der Gebäude

Transport infrastructure Accessibility promotes economic growth, employment and social stability. Within its comprehensive support of structural actions

and a growing tourism industry.

the European Union also focuses on improving

Energy supply

Most recently a team of iC procurement experts was able to support the Kosovar Min-

Gebäudethermografie / Building thermography

diskutiert.

erhoben, ein Großteil dieser Gebäude ist aber älter als 30 Jahre. Wenn

and a half years with contracts and the award-

Die EU hat sich mit dem Aktionsplan zur Energieeffizienz ein ehrgeiziges

man die Entwicklung der Anforderungen an die Gebäudehülle sowie

ing of contracts for major projects.

Ziel gesetzt: Bis 2020 soll der Energieverbrauch im EU-Raum um 20 %

die Entwicklung der Haustechnik (Heizungssysteme, Wirkungsgrad

reduziert werden. Als Außenstehender gewinnt man allerdings zuweilen

etc.) betrachtet, ergibt sich für diese Objekte ein immenses Energie-

the World Bank has commissioned iC to con-

den Eindruck, dass zu wenige wirkliche Einsparungspotentiale gefunden

einsparungspotential. Dieses Potential zu entwickeln und umzuset-

und dann auch tatsächlich umgesetzt werden.

zen, wird in den nächsten Jahren die Aufgabe von Ingenieurbüros sein.

When night falls in the South Western Bal-

istries of Transport, Health and Justice for one

In the Western Balkans these are the Hel-

kans, it often really gets completely dark. For

sinki Corridors V (Northern and Central Adriatic

visitors the blackouts that last for hours and

– Central Europe), VII (Danube), VIII (Southern

the rumbling generators on every corner are

After considerable success in South America

Adriatic – Black Sea) and X (Central Europe

conspicuous, the resident population is used to

the high-level traffic routes.

sparungspotentiale

– Aegean Sea). iC is proud to make its contri-

them. Solving these problems is a major prior-

duct a Quick Gains study for Kosovo, the first

bution to all these major routes, currently as

ity for the governments in Tirana and Pristina,

of its kind in Europe. It consists of an analysis

Die EU-Statistiken (EUROSTAT, OECD) aus dem Jahr 2005 weisen für

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür wurden von der EU

the designer of motorway sections in Northern

and first successful results can be perceived.

of how to save money in public procurement

den Bereich Industrie einen Gesamtenergieverbrauch von ca. 30 %, für

im Jahr 2002 mit einer Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von

Serbia or national roads in Eastern Albania, as

Though temperatures rose above 40°C last

as quickly as possible by simple means, with-

Verkehr ebenfalls von 30 % und für Sonstiges von 40 % aus. Trotz fort-

Gebäuden

supervisor of works at the motorway and ring

summer, the power supply for the ubiquitous

out changing the legal framework. The results

schreitender Anlagenverbesserung in der Industrie ist für die nähere

geschaffen.

road in Belgrade, as specialists in construction

air conditioning in Tirana worked reasonably

of this study were impressive and give rise to

Zukunft eine wesentliche Energieersparnis im Industriebereich unter

dieser Richtlinie in den einzelnen

contracts and awarding of contracts for motor-

well; in the past years the system still broke

the hope that such a study will also be commis-

Berücksichtigung des Wunsches auf eine florierende Wirtschaft und eine

EU-Ländern war für den 1.1.2008

way sections in Kosovo or the establishment

down completely.

sioned for other countries.

anhaltende Konjunktur nicht zu erwarten. Tiefgreifende Maßnahmen

vorgesehen. In Österreich ist seit

im Bereich Industrie bedeuten in der Regel hohe Investitionen, wodurch

2008 für Neubauten bzw. für

iC on location

sich die Rentabilität der Betriebe maßgeblich reduziert, was in weiterer

Bestandsbauten, die ab 2006 eingereicht wurden, die Vorlage

of the navigation system on the Danube in

If you look at the investment plans of some

(RL Die

2002/91/EG) Umsetzung

Serbia.

international electricity suppliers for Albania, they still seem to rely on fossil fuels. However,

With our registered representative offices

Folge zu Standortsabwanderungen aus dem EU-Raum führen kann. Im

Water and wastewater

the potential for renewable energies is vast.

we are a reliable Austrian company with local

Bereich Verkehr wird seit Jahrzehnten am Wirkungsgrad und an der Art

eines

Local and international investors have realised

service for our international clients, and a local

von Motoren gearbeitet. Ebenso steigen die Treibstoffkosten kontinuier-

behördlicher Einreichung, beim

issue in Central Europe – that is different after

that and invest money in hydropower and solar

company with a European background for our

lich. Es zeigt sich zwar eine relative Energieersparnis pro Nutzer, oder pro

Verkauf und bei der Vermietung verpflichtend. Für ältere Objekte gilt

a one- or two-hour flight to the South. Pump-

energy. The first solar cooling system in South

local clients.

Fahrzeug, in absoluten Zahlen steigt der Verkehrsenergiebedarf aller-

dies ab 2009. In Österreich geht die bundesweite Einführung des Ener-

dings jährlich deutlich. In Österreich erhöhte sich der Treibstoffbedarf

gieausweises mit dem Versuch einer Harmonisierung der Bauordnungen

2007 gegenüber 2000 um 30 % (BMWA, VCÖ 2008).

einher. Die Bauordnungen sind Ländersache und unterscheiden sich, die

Clean water around the clock is not an

Energieausweises

bei

Energieausweis für Gebäude: Gebäudeenergieklassen / Energy certificate for buildings: energy classes

ing stations out of order, damaged or simply

Eastern Europe was established in co-operation

In the Western Balkans iC has subsidiaries

missing water mains, the little use made of

with iC in Pristina for the European Agency for

and representative offices in Belgrade, Zagreb,

existing water resources and power blackouts

Reconstruction. iC and its Austrian partners are

Pristina, Sarajevo and Tirana. Up to now we

Für „Sonstiges“ verbraucht man in der EU 40 % der Gesamtener-

were the main reasons for the fact that water

currently designing the first small hydropower

have been able to implement 85 projects in the

gie. Hinter „Sonstiges“ steht im Wesentlichen der Energiebedarf für

Ziel des Energieausweises ist es, wie schon bei Elektrogeräten seit

was only available for a few hours a day in

plants in Albania – using know-how from the

region successfully and to our clients’ satisfac-

Gebäudenutzung. Energie, die für Beheizung und das Betreiben von

langem Standard, für den Kunden eine leicht erfassbare Energiever-

thermischen Anforderungen an Gebäude betreffend, voneinander.

tion.

22 FOCUS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 23


brauchsdarstellung für Gebäude zu bieten.

lung des Gebäudeenergieverbrauches sollen

Bürobereich) erstellt. Für 2009 ist eine Über-

iC consulenten bietet im Rahmen einer bauphysikalischen Gebäude-

Ergebnis und Vergleichswert des Energieaus-

Immobilieninhaber vor allem auch vermehrt

arbeitung der Richtlinie über die Gesamtener-

planung für Neubauten die Erstellung eines Energiekonzeptes an und

weises ist die Energiekennzahl, ausgedrückt in

zur thermischen Gebäudesanierung motiviert

gieeffizienz von Gebäuden geplant sowie eine

begleitet die Umsetzung in der Planungsphase und der Ausführung.

kWh je m2 Nutzfläche und Jahr. Die Werte der

werden. Zur Berechnung der Energiekennzahl

Überarbeitung und Präzisierung der Angaben

Wir führen Lebenszykluskostenberechnungen für die monetäre Gebäu-

zur Energieeffizienz von Elektrogeräten.

debewertung durch. Bei bestehenden Gebäuden bietet iC consulenten

Energiekennzahl werden in 7 Energieklassen

bei älteren Gebäuden ist entsprechend OIB1

A-G unterteilt, mit einem Größenbereich von

-Richtlinie 6 „Energieeinsparung und Wärme-

Aus unserer Erfahrung ist es wichtig zu

komplette Gebäudeuntersuchungen an. Wir erstellen Energieausweise

0 kWh/m2a bis < 250 kWh/m2a. Niedrigener-

schutz“ auch ein vereinfachtes Verfahren auf

betonen, dass bei der Suche nach Energie-

und führen komplette energetische Sanierungsplanungen durch. Dank

giehäuser müssen in Abhängigkeit der Gebäu-

der Basis geschätzter Baukennwerte zulässig:

einsparungspotentialen an Bestandsgebäu-

modernster Messtechnik (Wärmebildkamera, Luftdichtheitsmessgerät)

dekompaktheit zumindest der Klasse B (≤50

Diese Berechnungen sind naturgemäß unge-

den unbedingt der Blick aufs Ganze gewahrt

sind wir den umfangreichen Aufgabenstellungen gewachsen.

kWh/m2a), Passivhäuser der Klasse A+ (≤15

nau, können an den tatsächlichen Gebäudeei-

werden muss. Andernfalls können durch

kWh/m2a) entsprechen. Für die Berechnung

genschaften deutlich vorbeigehen und bieten

einseitige Verbesserungsmaßnahmen nach-

iC-Projekte

der Energiekennzahl sind genaue Informati-

keine Grundlage für eine Sanierungsplanung.

haltige Schäden am Gebäude auftreten. Eine

Europlaza

onen über die Gebäudegeometrie, die Bau-

Die Einsparungspotentiale sind erheblich:

einseitige energetische Sanierung der Heiz-

Ukraine, Energieeffizienzprogramm in einer Zementfabrik / Energy efficiency programme in a cement factory

Für Bürogebäude am Wienerberg mit Nutzflächen zwischen 5.000

teilaufbauten, die Gebäudeorientierung, die

Bei teilweise völlig ungedämmten Gebäuden,

anlage oder das einfache Austauschen alter

und 50.000 m2 führen wir die bauphysikalische Komplettplanung durch

kompletten haustechnischen Anlagen sowie

speziell aus den Jahren vor 1970, kann der

Fenster kann zu feuchtetechnischen Proble-

und erstellen Energieeffizienzkonzepte. Zur Prüfung der Fassadendicht-

iC consulenten hat eine haustechnische und bauphysikalische

die Energieversorgung erforderlich. Es werden

Gebäudeenergieverbrauch um bis zu 75 % ge-

men an den Außenbauteilen und in weiterer

heit werden Luftdichtheitsmessungen durchgeführt. Abschließend

Gebäudeuntersuchung durchgeführt. Es wurde ein Alternativenergie-

die thermischen Verluste durch die Gebäude-

senkt werden.

Folge zu Schimmelbildung im Gebäude führen.

werden entsprechend dem Energieausweisvorlagegesetz Energieaus-

konzept für das Flughafengebäude erstellt. Eine Energieeffizienzanalyse

Malta International Airport

hülle, die solaren Gewinne über transparente

Seitens der EU wird daran anschließend im

Hier sollte seitens der Behörde bei energeti-

weise erstellt. Für das Objekt EP10 wurde der Niedrigenergiestandard

der haustechnischen Anlagen sowie für die Gebäudehülle wurde durch-

Bauteile sowie Undichtheiten in der Gebäu-

Rahmen des GreenBuilding-Programmes für

schen Gebäudesanierungen die Verpflichtung

angestrebt. Geplanter Fertigstellungstermin ist 2009. Gegenüber übli-

geführt und es wurden entsprechend wirkungsvolle Verbesserungsmaß-

dehülle berücksichtigt. Nicht eingerechnet

Dienstleistungsgebäude vermehrte Öffentlich-

geschaffen werden, einen Fachmann mit der

chen Büroobjekten kann im Energiesparbürohaus mit einem bis zu 40 %

nahmen mit einem Einsparungspotential von rund 20 % identifiziert.

werden der nutzungsbedingte Stromverbrauch

keitsarbeit geleistet, um den Immobilienmarkt

Überwachung zu beauftragen.

niedrigeren Energiebedarf gerechnet werden. Energie-Audit bei einem Hersteller von Batterien, Dnepropetrovsk

Aus den Gebäudeerrichtungskosten bzw.

für Beleuchtung und diverse Endverbraucher-

zu sensibilisieren. Ein GreenBuilding-Partner-

geräte.

Status wird erreicht, wenn Gebäude unter

den

dem

Im Vorfeld der Modernisierung einer Produktionshalle zur Herstel-

wirtschaftlichen Rahmenbedingungen saniert

Gebäudeenergieverbrauch sowie dem Wissen

lung von Batterien führte iC consulenten ein Energieeffizienz-Audit durch. Durch Erarbeitung von gezielten Maßnahmen konnte so eine Ein-

Wie schon die Erfahrung bei Elektrogeräten

Gebäudesanierungskosten

und

gezeigt hat, greifen die Kunden nach kurzer

werden und Einsparungen von mindestens ­

um die Lebensdauer der Gebäudekomponen-

Zeit vorzugsweise zu den Modellen der Ener-

25 % gegenüber dem Bestand oder vergleich-

ten können die Gebäudelebenszykluskosten

sparung von 420.000 USD erzielt werden. Das vorgeschlagene Maßnah-

gieklassen A und B, dies wird sich bei Gebäu-

baren Neugebäuden erreicht werden. Bei der

ermittelt werden. Dies sollte grundsätzlich bei

menpaket berücksichtigte unter anderem die Erneuerung der Fenster,

den in absehbarer Zeit ähnlich entwickeln.

GreenBuilding-Initiative wird der Gesamtener-

Neu- und Sanierungsplanungen durchgeführt

Revitalisierung der Außenisolierung, Wärmerückgewinnung durch Wär-

Bei neu zu planenden Gebäuden ist es daher

giebedarf des Gebäudes im Betriebszustand als

werden, um die Amortisation der Investitionen

mepumpen, Abwärmenutzung bestehender Kompressoren.

darstellen zu können.

sehr zu empfehlen, schon in einer sehr frühen

Beurteilungskriterium herangezogen. Neben

Planungsphase die notwendigen Weichen zu

der thermischen Qualität der Gebäudehülle

Energieeffizienz-Audit bei OJSC „MELITOPOL”, einem Hersteller von hydrau-

stellen, um ein entsprechend energieeffizien-

und der Wirtschaftlichkeit der haustechni-

lischen Aggregaten für Traktoren

tes und damit zukunftssicheres Bauwerk zu

schen Anlagen werden auch energiesparende

schaffen. Für Bestandsgebäude müssen bei

Endverbrauchergeräte

Der größte Hersteller hydraulischer Zylinder und Verteiler für Trakto-

(Leuchtstofflampen,

ren und landwirtschaftliche Fahrzeuge in der Ukraine und der GUS hat

Verkauf und Neuvermietung ebenfalls Ener-

LEDs etc.) oder wassersparende Sanitärtech-

etwa 1.000 Beschäftigte und einen Energieverbrauch von ca. 12 GWh pro

gieausweise vorgelegt werden. Auf der Basis

nik berücksichtigt. Ein weiteres Kriterium zur

Jahr. Die Firma hat sich um Hilfe aus dem UKEEP-Programm nicht mit

von vorhandenen Planmaterialien müssen

Bewertung der Sanierungsmaßnahmen ist

detaillierte Bestandsuntersuchungen durch-

die CO2-Bilanz des sanierten Gebäudes. Auch

geführt werden. Die haustechnischen Anlagen

in Österreich werden öffentliche Gebäude in

einer konkreten Projektidee beworben, jedoch mit dem Vorhaben, ihren Wien, Büroobjekt Euro Plaza, Bauphase 4, Eingangshalle / Vienna, Euro Plaza office object, construction phase 4, lobby

Energieverbrauch zu senken. Hauptenergieverbraucher sind die Produktionsmaschinen, es konnte jedoch auch weiteres Einsparungspotential

müssen untersucht und rechnerisch dargestellt

letzter Zeit vermehrt über Energiespar-Con-

im Bereich der Gebäudephysik, der Beleuchtung, des Druckluftleitungs-

werden. Sind keine Aufbautenlisten vorhanden,

tractings saniert. Diese Contractings werden

systems und der Reinigungsmaschinen festgestellt werden.

sollte das Gebäude thermografisch untersucht

über das klima:aktiv-Programm des Lebens-

werden. Bei älteren Fassaden empfiehlt sich

ministeriums abgewickelt. Der Contractor

eine Untersuchung der Fassadenwinddicht-

wird mit der energetischen Sanierung des

heit. Aus dem gesetzlichen Zwang zur Darstel-

Gebäudes beauftragt, trägt zumeist die Kosten selbst und finanziert seinen Aufwand über die lukrierten Einsparungspotentiale innerhalb eines festgelegten Zeitraumes. Im Rahmen des klima: aktiv-Programmes wird die thermische

Wien, Büroobjekt Euro Plaza / Vienna, Euro Plaza office object

Sanierung von privaten Nichtwohngebäuden, Niederösterreichische Schulen

die vor 1990 errichtet wurden, mit bis zu 30 % aller umweltrelevanten Investitionskosten

Für Siemens führt iC consulenten bauphysikalische Beratungen beim

gefördert. Auf EU-Ebene werden darüber hinaus im

Energiespar-Contracting von ca. 160 Gebäuden durch. Dabei liegt ein Zagreb Tower, Photo: Pavel Povše

Rahmen des Aktionsplanes zur Energieeffizienz demnächst Vorgaben für die Energieeffizienz Thermografische Kamera / Thermographic camera

24 TRENDS communiCation, edition 10/2009

von Beleuchtungskörpern (Straße, Privat- und

Fokus auf Heizbedarfsberechnungen für Gebäude und auf den bauphysikalischen Gebäudeuntersuchungen. Wenn notwendig, werden Sanierungsplanungen erstellt und nach Bedarf messtechnische Gebäudeun-

1

OIB: Österreichisches Institut für Bautechnik

tersuchungen durchgeführt.

U2 Messe Wien U-Bahn-Station / Underground station

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 25


brauchsdarstellung für Gebäude zu bieten.

lung des Gebäudeenergieverbrauches sollen

Bürobereich) erstellt. Für 2009 ist eine Über-

iC consulenten bietet im Rahmen einer bauphysikalischen Gebäude-

Ergebnis und Vergleichswert des Energieaus-

Immobilieninhaber vor allem auch vermehrt

arbeitung der Richtlinie über die Gesamtener-

planung für Neubauten die Erstellung eines Energiekonzeptes an und

weises ist die Energiekennzahl, ausgedrückt in

zur thermischen Gebäudesanierung motiviert

gieeffizienz von Gebäuden geplant sowie eine

begleitet die Umsetzung in der Planungsphase und der Ausführung.

kWh je m2 Nutzfläche und Jahr. Die Werte der

werden. Zur Berechnung der Energiekennzahl

Überarbeitung und Präzisierung der Angaben

Wir führen Lebenszykluskostenberechnungen für die monetäre Gebäu-

zur Energieeffizienz von Elektrogeräten.

debewertung durch. Bei bestehenden Gebäuden bietet iC consulenten

Energiekennzahl werden in 7 Energieklassen

bei älteren Gebäuden ist entsprechend OIB1

A-G unterteilt, mit einem Größenbereich von

-Richtlinie 6 „Energieeinsparung und Wärme-

Aus unserer Erfahrung ist es wichtig zu

komplette Gebäudeuntersuchungen an. Wir erstellen Energieausweise

0 kWh/m2a bis < 250 kWh/m2a. Niedrigener-

schutz“ auch ein vereinfachtes Verfahren auf

betonen, dass bei der Suche nach Energie-

und führen komplette energetische Sanierungsplanungen durch. Dank

giehäuser müssen in Abhängigkeit der Gebäu-

der Basis geschätzter Baukennwerte zulässig:

einsparungspotentialen an Bestandsgebäu-

modernster Messtechnik (Wärmebildkamera, Luftdichtheitsmessgerät)

dekompaktheit zumindest der Klasse B (≤50

Diese Berechnungen sind naturgemäß unge-

den unbedingt der Blick aufs Ganze gewahrt

sind wir den umfangreichen Aufgabenstellungen gewachsen.

kWh/m2a), Passivhäuser der Klasse A+ (≤15

nau, können an den tatsächlichen Gebäudeei-

werden muss. Andernfalls können durch

kWh/m2a) entsprechen. Für die Berechnung

genschaften deutlich vorbeigehen und bieten

einseitige Verbesserungsmaßnahmen nach-

iC-Projekte

der Energiekennzahl sind genaue Informati-

keine Grundlage für eine Sanierungsplanung.

haltige Schäden am Gebäude auftreten. Eine

Europlaza

onen über die Gebäudegeometrie, die Bau-

Die Einsparungspotentiale sind erheblich:

einseitige energetische Sanierung der Heiz-

Ukraine, Energieeffizienzprogramm in einer Zementfabrik / Energy efficiency programme in a cement factory

Für Bürogebäude am Wienerberg mit Nutzflächen zwischen 5.000

teilaufbauten, die Gebäudeorientierung, die

Bei teilweise völlig ungedämmten Gebäuden,

anlage oder das einfache Austauschen alter

und 50.000 m2 führen wir die bauphysikalische Komplettplanung durch

kompletten haustechnischen Anlagen sowie

speziell aus den Jahren vor 1970, kann der

Fenster kann zu feuchtetechnischen Proble-

und erstellen Energieeffizienzkonzepte. Zur Prüfung der Fassadendicht-

iC consulenten hat eine haustechnische und bauphysikalische

die Energieversorgung erforderlich. Es werden

Gebäudeenergieverbrauch um bis zu 75 % ge-

men an den Außenbauteilen und in weiterer

heit werden Luftdichtheitsmessungen durchgeführt. Abschließend

Gebäudeuntersuchung durchgeführt. Es wurde ein Alternativenergie-

die thermischen Verluste durch die Gebäude-

senkt werden.

Folge zu Schimmelbildung im Gebäude führen.

werden entsprechend dem Energieausweisvorlagegesetz Energieaus-

konzept für das Flughafengebäude erstellt. Eine Energieeffizienzanalyse

Malta International Airport

hülle, die solaren Gewinne über transparente

Seitens der EU wird daran anschließend im

Hier sollte seitens der Behörde bei energeti-

weise erstellt. Für das Objekt EP10 wurde der Niedrigenergiestandard

der haustechnischen Anlagen sowie für die Gebäudehülle wurde durch-

Bauteile sowie Undichtheiten in der Gebäu-

Rahmen des GreenBuilding-Programmes für

schen Gebäudesanierungen die Verpflichtung

angestrebt. Geplanter Fertigstellungstermin ist 2009. Gegenüber übli-

geführt und es wurden entsprechend wirkungsvolle Verbesserungsmaß-

dehülle berücksichtigt. Nicht eingerechnet

Dienstleistungsgebäude vermehrte Öffentlich-

geschaffen werden, einen Fachmann mit der

chen Büroobjekten kann im Energiesparbürohaus mit einem bis zu 40 %

nahmen mit einem Einsparungspotential von rund 20 % identifiziert.

werden der nutzungsbedingte Stromverbrauch

keitsarbeit geleistet, um den Immobilienmarkt

Überwachung zu beauftragen.

niedrigeren Energiebedarf gerechnet werden. Energie-Audit bei einem Hersteller von Batterien, Dnepropetrovsk

Aus den Gebäudeerrichtungskosten bzw.

für Beleuchtung und diverse Endverbraucher-

zu sensibilisieren. Ein GreenBuilding-Partner-

geräte.

Status wird erreicht, wenn Gebäude unter

den

dem

Im Vorfeld der Modernisierung einer Produktionshalle zur Herstel-

wirtschaftlichen Rahmenbedingungen saniert

Gebäudeenergieverbrauch sowie dem Wissen

lung von Batterien führte iC consulenten ein Energieeffizienz-Audit durch. Durch Erarbeitung von gezielten Maßnahmen konnte so eine Ein-

Wie schon die Erfahrung bei Elektrogeräten

Gebäudesanierungskosten

und

gezeigt hat, greifen die Kunden nach kurzer

werden und Einsparungen von mindestens ­

um die Lebensdauer der Gebäudekomponen-

Zeit vorzugsweise zu den Modellen der Ener-

25 % gegenüber dem Bestand oder vergleich-

ten können die Gebäudelebenszykluskosten

sparung von 420.000 USD erzielt werden. Das vorgeschlagene Maßnah-

gieklassen A und B, dies wird sich bei Gebäu-

baren Neugebäuden erreicht werden. Bei der

ermittelt werden. Dies sollte grundsätzlich bei

menpaket berücksichtigte unter anderem die Erneuerung der Fenster,

den in absehbarer Zeit ähnlich entwickeln.

GreenBuilding-Initiative wird der Gesamtener-

Neu- und Sanierungsplanungen durchgeführt

Revitalisierung der Außenisolierung, Wärmerückgewinnung durch Wär-

Bei neu zu planenden Gebäuden ist es daher

giebedarf des Gebäudes im Betriebszustand als

werden, um die Amortisation der Investitionen

mepumpen, Abwärmenutzung bestehender Kompressoren.

darstellen zu können.

sehr zu empfehlen, schon in einer sehr frühen

Beurteilungskriterium herangezogen. Neben

Planungsphase die notwendigen Weichen zu

der thermischen Qualität der Gebäudehülle

Energieeffizienz-Audit bei OJSC „MELITOPOL”, einem Hersteller von hydrau-

stellen, um ein entsprechend energieeffizien-

und der Wirtschaftlichkeit der haustechni-

lischen Aggregaten für Traktoren

tes und damit zukunftssicheres Bauwerk zu

schen Anlagen werden auch energiesparende

schaffen. Für Bestandsgebäude müssen bei

Endverbrauchergeräte

Der größte Hersteller hydraulischer Zylinder und Verteiler für Trakto-

(Leuchtstofflampen,

ren und landwirtschaftliche Fahrzeuge in der Ukraine und der GUS hat

Verkauf und Neuvermietung ebenfalls Ener-

LEDs etc.) oder wassersparende Sanitärtech-

etwa 1.000 Beschäftigte und einen Energieverbrauch von ca. 12 GWh pro

gieausweise vorgelegt werden. Auf der Basis

nik berücksichtigt. Ein weiteres Kriterium zur

Jahr. Die Firma hat sich um Hilfe aus dem UKEEP-Programm nicht mit

von vorhandenen Planmaterialien müssen

Bewertung der Sanierungsmaßnahmen ist

detaillierte Bestandsuntersuchungen durch-

die CO2-Bilanz des sanierten Gebäudes. Auch

geführt werden. Die haustechnischen Anlagen

in Österreich werden öffentliche Gebäude in

einer konkreten Projektidee beworben, jedoch mit dem Vorhaben, ihren Wien, Büroobjekt Euro Plaza, Bauphase 4, Eingangshalle / Vienna, Euro Plaza office object, construction phase 4, lobby

Energieverbrauch zu senken. Hauptenergieverbraucher sind die Produktionsmaschinen, es konnte jedoch auch weiteres Einsparungspotential

müssen untersucht und rechnerisch dargestellt

letzter Zeit vermehrt über Energiespar-Con-

im Bereich der Gebäudephysik, der Beleuchtung, des Druckluftleitungs-

werden. Sind keine Aufbautenlisten vorhanden,

tractings saniert. Diese Contractings werden

systems und der Reinigungsmaschinen festgestellt werden.

sollte das Gebäude thermografisch untersucht

über das klima:aktiv-Programm des Lebens-

werden. Bei älteren Fassaden empfiehlt sich

ministeriums abgewickelt. Der Contractor

eine Untersuchung der Fassadenwinddicht-

wird mit der energetischen Sanierung des

heit. Aus dem gesetzlichen Zwang zur Darstel-

Gebäudes beauftragt, trägt zumeist die Kosten selbst und finanziert seinen Aufwand über die lukrierten Einsparungspotentiale innerhalb eines festgelegten Zeitraumes. Im Rahmen des klima: aktiv-Programmes wird die thermische

Wien, Büroobjekt Euro Plaza / Vienna, Euro Plaza office object

Sanierung von privaten Nichtwohngebäuden, Niederösterreichische Schulen

die vor 1990 errichtet wurden, mit bis zu 30 % aller umweltrelevanten Investitionskosten

Für Siemens führt iC consulenten bauphysikalische Beratungen beim

gefördert. Auf EU-Ebene werden darüber hinaus im

Energiespar-Contracting von ca. 160 Gebäuden durch. Dabei liegt ein Zagreb Tower, Photo: Pavel Povše

Rahmen des Aktionsplanes zur Energieeffizienz demnächst Vorgaben für die Energieeffizienz Thermografische Kamera / Thermographic camera

24 TRENDS communiCation, edition 10/2009

von Beleuchtungskörpern (Straße, Privat- und

Fokus auf Heizbedarfsberechnungen für Gebäude und auf den bauphysikalischen Gebäudeuntersuchungen. Wenn notwendig, werden Sanierungsplanungen erstellt und nach Bedarf messtechnische Gebäudeun-

1

OIB: Österreichisches Institut für Bautechnik

tersuchungen durchgeführt.

U2 Messe Wien U-Bahn-Station / Underground station

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 25


Energy Efficiency of Buildings The energy saving potential of the coming years We are living there, we are working there: buildings are part of our daily environment and we expect them to be comfortable. This convenience requires an increasing amount of energy. On the other hand there is a disproportionately

considers how the requirements to the building envelope have changed

calculation of the building energy performance factor. Naturally, these

and in view of the development of mechanical and electrical engineer-

calculations are inexact, they can be a far cry from the real properties

large energy saving potential. Older buildings, particularly those constructed in the 1970s, have an energy saving poten-

ing (heating systems, efficiency etc.) there definitely is an enormous

of the building and are not an appropriate basis for rehabilitation plan-

tial ranging between 20 and 75 percent. For investors the key factors for new buildings are the total life cycle costs

energy saving potential for these buildings. It will be one of the tasks of

ning.

which are influenced by energy demand and applied technologies.

engineering offices in the coming years to develop and implement this potential. In 2002 the EU has set the necessary legal framework by adopt-

The saving potentials are significant: in buildings without any insulation, particularly those constructed in the years prior to 1970, the energy consumption of the building may be reduced by up to 75 percent.

ing Directive 2002/91/EC on the Energy Performance of Buildings. The

In the framework of the GreenBuilding Programme for non-residen-

implementation of this Directive in the individual EU member states was

tial buildings the EU will intensify its public relations work in order to

planned for 1 January 2008. As of 2008 an energy certificate is obliga-

increase the awareness of the real estate market. A GreenBuilding part-

tory for newly constructed buildings or for existing buildings which were

ner status is reached if buildings are refurbished under economic condi-

submitted to the authorities from 2006, in case the building is sold or

tions and savings of at least 25 percent compared with the original state

let and for submissions to the authorities. As of 2009 this will also apply

or comparable new buildings are achieved. The assessment criterion of

to older buildings. The Austria-wide introduction of energy certificates

the GreenBuilding initiative is the total energy requirement of a building

coincides with the attempt to harmonise the different building codes of

in operation. Apart from the thermal quality of the building envelope and

the Austrian federal provinces, which differ regarding thermal require-

the efficiency of the mechanical and electrical systems, energy-saving

ments to the buildings.

electrical appliances (fluorescent lamps, LEDs etc.) or water-saving sani-

The objective of such energy certificates is to offer customers an easily

tary equipment are taken into consideration. Another criterion in the

comprehensible representation of the energy consumption of buildings,

assessment of the refurbishment measures is the CO2 balance of the

which has long become standard for electrical appliances. Result and

refurbished building. In Austria, too, public buildings are lately increas-

reference value of the energy certificate is the building energy perform-

ingly refurbished via energy performance contracting. These contract-

ance factor, expressed in kWh per m2 of useful area and year. The values

ings are carried out under the klima:aktiv programme of the Federal

of the building energy performance factor are classified in 7 energy

Ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water Management.

classes A to G ranging from 0 kWh/ m2 to < 250 kWh/ m2a. Low-energy

The contractor is commissioned with the energy refurbishment of the

houses have to correspond to energy class B (≤50 kWh/m2a, zero energy

building, bears the costs and finances his expenses through the energy

houses to energy class A (≤15 kWh/m2a). For determining the building

saving potentials within a predefined period. Under the klima: aktiv pro-

energy performance factor detailed information on building geometry,

gramme the thermal refurbishment of private non-residential buildings

constructional systems, building orientation, the complete building serv-

constructed before 1990 is subsidised with up to 30 percent of all envi-

ices and energy supply are required. Thermal losses through the building

ronmentally relevant investment costs.

envelope and solar gains through transparent construction components as well as permeability of the building envelope are taken into consideration. What is not taken into consideration is the energy consumed for Discussions on the worldwide energy consumption are daily topics

panies to regions outside the EU. In the field of transport the efficiency

in the media, and rightly so. Our energy consumption increases every

and the design of engines have been further improved for decades. Fuel

Experiences with electric appliances have shown that after a short

year while the fossil resources continuously decrease all over the world.

costs are steadily rising. Even if there are relative energy savings per user

time consumers prefer models of energy classes A or B. A similar development is expected with buildings. With new buildings it is thus advisable

lighting and electric appliances.

Energy saving potentials are a much discussed subject. The Action Plan

or vehicle, in absolute figures the energy required for transport is notice-

for Energy Efficiency is an ambitious target of the EU: until 2020 energy

ably increasing each year. In Austria the amount of fuel required in 2007

to set the necessary course in an early project stage in order to create

consumption in the EU shall be reduced by 20 percent. As an outside

was 30 percent higher than in 2000 (BMWA, VCÖ 2008).

an energy efficient and thus future-proof building. In case of selling or

party one may, however, get the impression that until now far too few saving potentials have been identified and actually realised.

The category “other consumers” accounts for 40 percent of the total

re-letting of existing buildings energy certificates will be required as

energy consumption within the EU. This category includes mainly the

well. On the basis of available as-built-drawings detailed assessments of the building have to be carried out: the mechanical and electrical

According to EU statistics (EUROSTAT, OECD) dating from 2005 the

energy required for buildings: energy for heating, for electrical and

overall energy consumption of the industry amounted to approx. 30

mechanical equipment in and of buildings – both residential and non-

systems have to be examined and calculated. In case there are no lists

percent, another 30 percent were caused by transportation and 40 per-

residential buildings. According to Statistics Austria there were 2.05 mil-

of constructional systems available, the building should be subject to a

cent by other consumers. Despite continuous improvements of indus-

lion buildings in Austria in 2001 of which 75 percent were single-family

thermographic examination. With older buildings it is recommended to

trial plants considerable energy savings cannot be expected in the field

houses and semidetached houses; 10 percent were non-residential

check the airtightness of the facade. The intention of this legal enforce-

of the industry considering the demand for a flourishing economy and

buildings. In this latest statistical survey the installed heating systems

ment to determine the energy consumption of the building is to moti-

constant economic growth. Drastic measures in the field of the industry

were classified according to type and energy source. Unfortunately, the

vate the owner to carry out a thermal rehabilitation. According to OIB1

usually require high investments, which significantly reduces the profit-

age of the heating systems and buildings was not recorded, but we know

guideline 6 on energy saving and heat insulation a simplified procedure

ability of the companies, which in turn may lead to the migration of com-

that the major part of the buildings are more than 30 years old. If one

on the basis of estimated thermal characteristics is permissible for the

26 TRENDS communiCation, edition 10/2009

Zagreb Tower, Photo: Pavel Povše

1

OIB: Austrian Institute of Construction Engineering

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 27


Energy Efficiency of Buildings The energy saving potential of the coming years We are living there, we are working there: buildings are part of our daily environment and we expect them to be comfortable. This convenience requires an increasing amount of energy. On the other hand there is a disproportionately

considers how the requirements to the building envelope have changed

calculation of the building energy performance factor. Naturally, these

and in view of the development of mechanical and electrical engineer-

calculations are inexact, they can be a far cry from the real properties

large energy saving potential. Older buildings, particularly those constructed in the 1970s, have an energy saving poten-

ing (heating systems, efficiency etc.) there definitely is an enormous

of the building and are not an appropriate basis for rehabilitation plan-

tial ranging between 20 and 75 percent. For investors the key factors for new buildings are the total life cycle costs

energy saving potential for these buildings. It will be one of the tasks of

ning.

which are influenced by energy demand and applied technologies.

engineering offices in the coming years to develop and implement this potential. In 2002 the EU has set the necessary legal framework by adopt-

The saving potentials are significant: in buildings without any insulation, particularly those constructed in the years prior to 1970, the energy consumption of the building may be reduced by up to 75 percent.

ing Directive 2002/91/EC on the Energy Performance of Buildings. The

In the framework of the GreenBuilding Programme for non-residen-

implementation of this Directive in the individual EU member states was

tial buildings the EU will intensify its public relations work in order to

planned for 1 January 2008. As of 2008 an energy certificate is obliga-

increase the awareness of the real estate market. A GreenBuilding part-

tory for newly constructed buildings or for existing buildings which were

ner status is reached if buildings are refurbished under economic condi-

submitted to the authorities from 2006, in case the building is sold or

tions and savings of at least 25 percent compared with the original state

let and for submissions to the authorities. As of 2009 this will also apply

or comparable new buildings are achieved. The assessment criterion of

to older buildings. The Austria-wide introduction of energy certificates

the GreenBuilding initiative is the total energy requirement of a building

coincides with the attempt to harmonise the different building codes of

in operation. Apart from the thermal quality of the building envelope and

the Austrian federal provinces, which differ regarding thermal require-

the efficiency of the mechanical and electrical systems, energy-saving

ments to the buildings.

electrical appliances (fluorescent lamps, LEDs etc.) or water-saving sani-

The objective of such energy certificates is to offer customers an easily

tary equipment are taken into consideration. Another criterion in the

comprehensible representation of the energy consumption of buildings,

assessment of the refurbishment measures is the CO2 balance of the

which has long become standard for electrical appliances. Result and

refurbished building. In Austria, too, public buildings are lately increas-

reference value of the energy certificate is the building energy perform-

ingly refurbished via energy performance contracting. These contract-

ance factor, expressed in kWh per m2 of useful area and year. The values

ings are carried out under the klima:aktiv programme of the Federal

of the building energy performance factor are classified in 7 energy

Ministry of Agriculture, Forestry, Environment and Water Management.

classes A to G ranging from 0 kWh/ m2 to < 250 kWh/ m2a. Low-energy

The contractor is commissioned with the energy refurbishment of the

houses have to correspond to energy class B (≤50 kWh/m2a, zero energy

building, bears the costs and finances his expenses through the energy

houses to energy class A (≤15 kWh/m2a). For determining the building

saving potentials within a predefined period. Under the klima: aktiv pro-

energy performance factor detailed information on building geometry,

gramme the thermal refurbishment of private non-residential buildings

constructional systems, building orientation, the complete building serv-

constructed before 1990 is subsidised with up to 30 percent of all envi-

ices and energy supply are required. Thermal losses through the building

ronmentally relevant investment costs.

envelope and solar gains through transparent construction components as well as permeability of the building envelope are taken into consideration. What is not taken into consideration is the energy consumed for Discussions on the worldwide energy consumption are daily topics

panies to regions outside the EU. In the field of transport the efficiency

in the media, and rightly so. Our energy consumption increases every

and the design of engines have been further improved for decades. Fuel

Experiences with electric appliances have shown that after a short

year while the fossil resources continuously decrease all over the world.

costs are steadily rising. Even if there are relative energy savings per user

time consumers prefer models of energy classes A or B. A similar development is expected with buildings. With new buildings it is thus advisable

lighting and electric appliances.

Energy saving potentials are a much discussed subject. The Action Plan

or vehicle, in absolute figures the energy required for transport is notice-

for Energy Efficiency is an ambitious target of the EU: until 2020 energy

ably increasing each year. In Austria the amount of fuel required in 2007

to set the necessary course in an early project stage in order to create

consumption in the EU shall be reduced by 20 percent. As an outside

was 30 percent higher than in 2000 (BMWA, VCÖ 2008).

an energy efficient and thus future-proof building. In case of selling or

party one may, however, get the impression that until now far too few saving potentials have been identified and actually realised.

The category “other consumers” accounts for 40 percent of the total

re-letting of existing buildings energy certificates will be required as

energy consumption within the EU. This category includes mainly the

well. On the basis of available as-built-drawings detailed assessments of the building have to be carried out: the mechanical and electrical

According to EU statistics (EUROSTAT, OECD) dating from 2005 the

energy required for buildings: energy for heating, for electrical and

overall energy consumption of the industry amounted to approx. 30

mechanical equipment in and of buildings – both residential and non-

systems have to be examined and calculated. In case there are no lists

percent, another 30 percent were caused by transportation and 40 per-

residential buildings. According to Statistics Austria there were 2.05 mil-

of constructional systems available, the building should be subject to a

cent by other consumers. Despite continuous improvements of indus-

lion buildings in Austria in 2001 of which 75 percent were single-family

thermographic examination. With older buildings it is recommended to

trial plants considerable energy savings cannot be expected in the field

houses and semidetached houses; 10 percent were non-residential

check the airtightness of the facade. The intention of this legal enforce-

of the industry considering the demand for a flourishing economy and

buildings. In this latest statistical survey the installed heating systems

ment to determine the energy consumption of the building is to moti-

constant economic growth. Drastic measures in the field of the industry

were classified according to type and energy source. Unfortunately, the

vate the owner to carry out a thermal rehabilitation. According to OIB1

usually require high investments, which significantly reduces the profit-

age of the heating systems and buildings was not recorded, but we know

guideline 6 on energy saving and heat insulation a simplified procedure

ability of the companies, which in turn may lead to the migration of com-

that the major part of the buildings are more than 30 years old. If one

on the basis of estimated thermal characteristics is permissible for the

26 TRENDS communiCation, edition 10/2009

Zagreb Tower, Photo: Pavel Povše

1

OIB: Austrian Institute of Construction Engineering

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 27


Leistungsketten Furthermore specifications for the energy efficiency of lights (road,

Am 21.5.2008 fand im Seminarhotel Tulbinger Kogel die zweite iC-Veranstaltung „Leistungsketten“

Projects of iC

statt. Mehr als 30 Experten der iC diskutierten, wie unser Leistungsangebot noch besser abgerun-

private and office area) will be prepared on EU level in the framework of the energy efficiency action plan. A revision of the guideline on the total

iC consulenten is responsible for the complete building physics

and detailed definition of the specifications concerning the energy effi-

design for office buildings in Vienna with floor spaces ranging between

ciency of electrical appliances.

5,000 m2 and 50,000 m2 as well as for the preparation of an energy effi-

From our experience we may say that in the search for energy saving

det werden kann. Das Thema Leistungsketten beschäftigt uns schon seit mehreren Jahren, bereits

Europlaza

energy efficiency of buildings is scheduled for 2009 as well as a revision

ciency concept.

potentials of existing buildings it is of importance to keep all aspects

The permeability of the facade is checked by means of airtightness

of the building as a whole in mind. Otherwise one-sided measures may

measurements. Energy certificates are prepared in compliance with the

cause long-term damages to the building. The isolated energy refurbish-

relevant legal regulations. Building EP10 shall conform to the low energy

ment of the heating system or the simple exchange of old windows by

standard. Construction shall be completed in 2009. Compared to con-

im November 2003 wurde diesem Thema erstmals ein Tag im Kreis der iC-Experten gewidmet. Ein breites und vielfältiges Angebot an Leistungen ist ja ein Grundprinzip, sogar ein GründungsgeWolfgang Unterberger

danke der iC. Auf dieser Idee aufbauend, müssen aber die vielen verschiedenen Arbeitsgruppen innerhalb der iC fachlich vernetzt und für unsere Kunden einheitlich präsentiert werden.

Von Seiten des Marktes sind verstärkt Leistungen aus einer Hand

tungen im Bergbau. Die Planungen für das große Emonika-Immobilien-

new ones may lead to humidity problems at exterior construction ele-

ventional office buildings the energy consumption of a low energy office

gefragt. Zwar besteht großer Bedarf an Expertenleistungen in Spezial-

projekt am Laibacher Hauptbahnhof wurden gezeigt, wo sowohl Elea iC

ments and subsequently to mildewing inside the building. It would be

building can be expected to be up to 40 percent lower.

disziplinen, die Kunden verlangen aber zugleich einen klaren Planungs-

als auch iC Wien umfangreiche Planungsleistungen erbringen. Die neue

the task of the authorities to impose for energy refurbishments of buildings the obligation to assign an expert with the supervision.

School buildings in Lower Austria

partner, der diese Leistungen koordiniert erbringt. Für die einzelnen

Niederlassung in Athen mit ihren Projekten wurde vorgestellt, genauso

Spezialisten wiederum ist der Zugang zu neuen Kundenkreisen hoch

wie unser „soft project“ RAVE-SPACE, das erste von Slowenien geleitete

interessant.

A building’s life cycle costs are determined on the basis of construc-

On behalf of Siemens, iC consulenten carried out building physics

tion costs or costs for refurbishment, energy consumption of the build-

consulting for the energy saving contracting of approx. 160 buildings

Diese Leistungsvernetzung und -verdichtung kann innerhalb der iC

EU-Forschungsprojekt, das sich mit der Umsetzung von Raumplanungsgedanken in Lehrplänen befasst. Hätte jemand gewusst, dass unsere

ing and the life cycle of the building components. This calculation should

with a focus on heat requirement calculations and building physics ana­-

nur erbracht werden, wenn allen unseren Experten die Vielfältigkeit

Tochter IPE iC die Verkehrsströme bei der EURO 2008 analysierte und

be carried out as a matter of principle for every new construction design

lyses. As required, refurbishment plans are prepared and measurements

unseres Angebotes und unseres Kundenzugangs bekannt ist. Erst wenn

auf Basis von Befragungen während der Spiele die Organisation der An-

and every refurbishment design in order to define the amortisation of

for the building investigation are performed according to requirements.

wir uns selbst kennen und wissen, was wir können, ist es möglich, das

und Abfahrt der zehntausenden Fans laufend verbesserte? Neben der

volle Potential unserer Gruppe zu nutzen.

Vorstellung unserer Leistungen machten wir uns auch Gedanken über

investments. Malta International Airport

Nicht weniger als siebzehn Vorträge waren es letztlich, die uns am

unsere Auftraggeberstruktur, Vor- und Nachteile des Infrastrukturbooms

preparation of energy concepts and accompanies design and implemen-

iC consulenten carried out building investigation regarding HVAC

Tulbinger Kogel beschäftigt haben. Sie reichten von unserer Messtech-

in Österreich und die richtige Balance zwischen öffentlichen und priva-

tation. We calculate life cycle costs for monetary building assessment.

and electrical installations and building physics, and developed an alter-

nik im Immissionsschutz (siehe hierzu auch den Artikel in diesem Heft)

ten Auftraggebern.

For existing buildings iC offers complete building investigations. Further-

native energy concept for the airport building. Furthermore an energy

bis zur Begutachtung der Landepiste des Flughafens Wien, von der Pla-

Ein Vergleich der Veranstaltungen 2003 und 2008 zeigte, dass die iC

more we prepare energy certificates and carry out the complete design

efficiency analysis of HVAC and electrical installations and the building

nungsarbeit an der Metro Budapest bis zu unseren Projektmanagement-

in dieser Zeit nicht nur größer und wirtschaftlich stärker geworden ist,

for energy refurbishments. With the help of cutting-edge measurement

envelope was carried out and efficient improvement measures with a

tätigkeiten am Westbalkan, von der neuen Wiener Bauordnung bis zu

sondern auch, dass wir im Bereich der Leistungsketten große Schritte

technology (thermal imager, blower door measurement device) we are

saving potential of around 20 percent were identified.

Energieeffizienzstudien in Osteuropa. Unsere umfangreichen Aktivitä-

nach vorne gemacht haben. Viele Projekte werden heute von mehreren

ten im Rahmen der Technical Due Diligence für Hochbauten in Ost- und

unserer Expertengruppen gleichzeitig bearbeitet. Die Anforderungen

Mitteleuropa wurden ebenso präsentiert wie unsere wachsenden Leis-

des Marktes ändern sich und wir ändern uns mit ihnen.

In the scope of building physics design for new buildings iC offers the

well able to perform these complex tasks. Energy efficiency audit at a producer of galvanic elements, Dnepropetrovsk Prior to the complete modernisation of the manufacturing building for the production of batteries iC consulenten carried out an energy efficiency audit. Through targeted measures it was possible to identify a saving potential of 420,000 USD of energy costs. The suggested set of measures included the installation of new windows, a new insulation of the outer walls, heat recovery through heat pumps and waste heat utilisation of existing compressors. Energy efficiency audit at OJSC “MELITOPOL” plant of hydraulic aggregates for tractors The applicant is the largest producer of hydraulic cylinders and hydraulic distributors for hydro tractors and agricultural vehicles in Ukraine and the CIS. The borrower has approx. 1,000 employees and currently consumes approx. 12 GWh of electricity per year. The company has not applied for expert assistance through UKEEP with a specific project but with the aim of decreasing its energy consumption. The production Euro Plaza, Photo: Pavel Povše

equipment is the main energy consumer, but additional saving potentials in the fields of building physics, lighting, air pressure system and cleaning machines were also identified. Experten der iC / Experts of iC

28 TRENDS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 29


Leistungsketten Furthermore specifications for the energy efficiency of lights (road,

Am 21.5.2008 fand im Seminarhotel Tulbinger Kogel die zweite iC-Veranstaltung „Leistungsketten“

Projects of iC

statt. Mehr als 30 Experten der iC diskutierten, wie unser Leistungsangebot noch besser abgerun-

private and office area) will be prepared on EU level in the framework of the energy efficiency action plan. A revision of the guideline on the total

iC consulenten is responsible for the complete building physics

and detailed definition of the specifications concerning the energy effi-

design for office buildings in Vienna with floor spaces ranging between

ciency of electrical appliances.

5,000 m2 and 50,000 m2 as well as for the preparation of an energy effi-

From our experience we may say that in the search for energy saving

det werden kann. Das Thema Leistungsketten beschäftigt uns schon seit mehreren Jahren, bereits

Europlaza

energy efficiency of buildings is scheduled for 2009 as well as a revision

ciency concept.

potentials of existing buildings it is of importance to keep all aspects

The permeability of the facade is checked by means of airtightness

of the building as a whole in mind. Otherwise one-sided measures may

measurements. Energy certificates are prepared in compliance with the

cause long-term damages to the building. The isolated energy refurbish-

relevant legal regulations. Building EP10 shall conform to the low energy

ment of the heating system or the simple exchange of old windows by

standard. Construction shall be completed in 2009. Compared to con-

im November 2003 wurde diesem Thema erstmals ein Tag im Kreis der iC-Experten gewidmet. Ein breites und vielfältiges Angebot an Leistungen ist ja ein Grundprinzip, sogar ein GründungsgeWolfgang Unterberger

danke der iC. Auf dieser Idee aufbauend, müssen aber die vielen verschiedenen Arbeitsgruppen innerhalb der iC fachlich vernetzt und für unsere Kunden einheitlich präsentiert werden.

Von Seiten des Marktes sind verstärkt Leistungen aus einer Hand

tungen im Bergbau. Die Planungen für das große Emonika-Immobilien-

new ones may lead to humidity problems at exterior construction ele-

ventional office buildings the energy consumption of a low energy office

gefragt. Zwar besteht großer Bedarf an Expertenleistungen in Spezial-

projekt am Laibacher Hauptbahnhof wurden gezeigt, wo sowohl Elea iC

ments and subsequently to mildewing inside the building. It would be

building can be expected to be up to 40 percent lower.

disziplinen, die Kunden verlangen aber zugleich einen klaren Planungs-

als auch iC Wien umfangreiche Planungsleistungen erbringen. Die neue

the task of the authorities to impose for energy refurbishments of buildings the obligation to assign an expert with the supervision.

School buildings in Lower Austria

partner, der diese Leistungen koordiniert erbringt. Für die einzelnen

Niederlassung in Athen mit ihren Projekten wurde vorgestellt, genauso

Spezialisten wiederum ist der Zugang zu neuen Kundenkreisen hoch

wie unser „soft project“ RAVE-SPACE, das erste von Slowenien geleitete

interessant.

A building’s life cycle costs are determined on the basis of construc-

On behalf of Siemens, iC consulenten carried out building physics

tion costs or costs for refurbishment, energy consumption of the build-

consulting for the energy saving contracting of approx. 160 buildings

Diese Leistungsvernetzung und -verdichtung kann innerhalb der iC

EU-Forschungsprojekt, das sich mit der Umsetzung von Raumplanungsgedanken in Lehrplänen befasst. Hätte jemand gewusst, dass unsere

ing and the life cycle of the building components. This calculation should

with a focus on heat requirement calculations and building physics ana­-

nur erbracht werden, wenn allen unseren Experten die Vielfältigkeit

Tochter IPE iC die Verkehrsströme bei der EURO 2008 analysierte und

be carried out as a matter of principle for every new construction design

lyses. As required, refurbishment plans are prepared and measurements

unseres Angebotes und unseres Kundenzugangs bekannt ist. Erst wenn

auf Basis von Befragungen während der Spiele die Organisation der An-

and every refurbishment design in order to define the amortisation of

for the building investigation are performed according to requirements.

wir uns selbst kennen und wissen, was wir können, ist es möglich, das

und Abfahrt der zehntausenden Fans laufend verbesserte? Neben der

volle Potential unserer Gruppe zu nutzen.

Vorstellung unserer Leistungen machten wir uns auch Gedanken über

investments. Malta International Airport

Nicht weniger als siebzehn Vorträge waren es letztlich, die uns am

unsere Auftraggeberstruktur, Vor- und Nachteile des Infrastrukturbooms

preparation of energy concepts and accompanies design and implemen-

iC consulenten carried out building investigation regarding HVAC

Tulbinger Kogel beschäftigt haben. Sie reichten von unserer Messtech-

in Österreich und die richtige Balance zwischen öffentlichen und priva-

tation. We calculate life cycle costs for monetary building assessment.

and electrical installations and building physics, and developed an alter-

nik im Immissionsschutz (siehe hierzu auch den Artikel in diesem Heft)

ten Auftraggebern.

For existing buildings iC offers complete building investigations. Further-

native energy concept for the airport building. Furthermore an energy

bis zur Begutachtung der Landepiste des Flughafens Wien, von der Pla-

Ein Vergleich der Veranstaltungen 2003 und 2008 zeigte, dass die iC

more we prepare energy certificates and carry out the complete design

efficiency analysis of HVAC and electrical installations and the building

nungsarbeit an der Metro Budapest bis zu unseren Projektmanagement-

in dieser Zeit nicht nur größer und wirtschaftlich stärker geworden ist,

for energy refurbishments. With the help of cutting-edge measurement

envelope was carried out and efficient improvement measures with a

tätigkeiten am Westbalkan, von der neuen Wiener Bauordnung bis zu

sondern auch, dass wir im Bereich der Leistungsketten große Schritte

technology (thermal imager, blower door measurement device) we are

saving potential of around 20 percent were identified.

Energieeffizienzstudien in Osteuropa. Unsere umfangreichen Aktivitä-

nach vorne gemacht haben. Viele Projekte werden heute von mehreren

ten im Rahmen der Technical Due Diligence für Hochbauten in Ost- und

unserer Expertengruppen gleichzeitig bearbeitet. Die Anforderungen

Mitteleuropa wurden ebenso präsentiert wie unsere wachsenden Leis-

des Marktes ändern sich und wir ändern uns mit ihnen.

In the scope of building physics design for new buildings iC offers the

well able to perform these complex tasks. Energy efficiency audit at a producer of galvanic elements, Dnepropetrovsk Prior to the complete modernisation of the manufacturing building for the production of batteries iC consulenten carried out an energy efficiency audit. Through targeted measures it was possible to identify a saving potential of 420,000 USD of energy costs. The suggested set of measures included the installation of new windows, a new insulation of the outer walls, heat recovery through heat pumps and waste heat utilisation of existing compressors. Energy efficiency audit at OJSC “MELITOPOL” plant of hydraulic aggregates for tractors The applicant is the largest producer of hydraulic cylinders and hydraulic distributors for hydro tractors and agricultural vehicles in Ukraine and the CIS. The borrower has approx. 1,000 employees and currently consumes approx. 12 GWh of electricity per year. The company has not applied for expert assistance through UKEEP with a specific project but with the aim of decreasing its energy consumption. The production Euro Plaza, Photo: Pavel Povše

equipment is the main energy consumer, but additional saving potentials in the fields of building physics, lighting, air pressure system and cleaning machines were also identified. Experten der iC / Experts of iC

28 TRENDS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 TRENDS 29


Interdisciplinarity Chains

Landeanflug auf St. Petersburg

The second iC event on interdisciplinarity chains was held on 21 May 2008 at Tulbinger Kogel hotel. More than 30

Die Leistungen der iC wurden auf dem Markt der Russischen Föderation bisher nur punktuell ange-

experts of iC discussed about how to further round off our offer of services. We have been dealing with this topic for

boten. Seit 2007 werden jedoch verstärkt technisch-wirtschaftliche Ingenieurdienstleistungen der

several years already: as early as in November 2003 there was a meeting of iC experts dedicated to interdisciplinarity chains. A wide and diversified offer of services is a fundamental principle, even a founding idea of iC. Based on this idea

iC in der Region zwischen Jekaterinburg, Moskau und St. Petersburg angefragt. Markus Querner

the various teams within iC have to be networked and presented to our clients in an integrated form. Ein Blick auf die verfügbaren bauwirtschaftlichen Strukturdaten der Russischen Föderation zeigt, dass die Nachfrage nach Leistungen der iC auf einem beispiellosen Bauboom beruht. Bis 2008 haben sowohl die österreichische Bundeswirtschaftskammer als auch die deutsche Bundesagentur für Außenwirtschaft mit enorm steigendem Bedarf an Wohnraum, Büro-, Lager- und Industriebauten gerechnet. Strukturdaten Bauwirtschaft Russische Föderation Jahr

2005

2006

2007

Reales Wachstum der Bauwirtschaft (in %)

10,5

15,7

18,2

Anteil der Bauwirtschaft am BIP (in %)

5,5

5,1

5,7

Wert der erbrachten Bauleistungen (in Mrd. Rubel)

1.711

2.247

3.293

Anzahl der im Bausektor tätigen Unternehmen

112.640

122.441

k. A.

Anzahl fertig gestellter Gebäude

137.690

153.957

201.900

darunter Wohngebäude

130.855

147.729

190.847

darunter Industriegebäude

1.132

845

1.589

Bauvolumen aller fertig gestellten Gebäude (in Mio. m3)

236,30

278,50

373,96

Bau von kommunalen Wasserleitungen (in km)

1.007

1.321

1.582

There is an increasing demand for services from one single source. It

estate project at the Ljubljana main station was presented to which both

Kanalisationsbau (in km)

96

109

244

is true that expert services in specialised fields are strongly demanded,

Elea iC and iC Vienna contribute comprehensive design services. Our new

Straßen mit festem Belag (in km)

2.038

2.229

2.481

but clients also want one clearly defined partner who renders these serv-

branch office in Athens and the projects of our Greek team were men-

ices in a coordinated way. And the experts are highly interested in win-

tioned as well as our soft project RAVE-SPACE, the first EU research project

ning new clients.

Quelle: Statistikdienst Russische Föderation (www.gks.ru) und eigene Recherchen

headed by Slovenia, which deals with the communication of spatial

Trotz der jüngsten weltwirtschaftlichen Entwicklungen wird die iC

planning principles in school curricula. Did you know that our subsidiary

die Kompetenz für den Markt in der Russischen Föderation umfassend

gration of services, if all our experts know the diversity of our offer and

IPE iC analysed the traffic flows during the EURO 2008 and improved the

ausbauen, um für die zukünftigen Wachstumsphasen bestens gerüstet

client contacts. Only if we know our company, if we know what we have

organisation of arrival and departure of ten thousands of fans on the

zu sein: Als Ausgangspunkt für diese Herausforderung wurde St. Peters-

to offer, we will be able to tap the full potential of our group.

basis of interviews during the European Football Championship?

burg gewählt.

We will, however, only be able to achieve this networking and inte-

St. Petersburg, Stadtansicht / City scape

In the scope of this meeting all in all seventeen lectures were held on

We did not only focus on presenting our services but also considered

iC geht davon aus, dass sich der nächste Wachstumsschub im Bau-

topics reaching from measurement technology in immission control (see

our client structures, advantages and disadvantages of the infrastruc-

wesen zunehmend von Moskau weg in die Regionalzentren entwickeln

separate article in this issue), the expertise on the runway at the Vienna

ture boom in Austria and the right balance between public and private

wird. Der Infrastrukturausbau wird dabei parallel zum Hochbausegment

International Airport, the design for the Budapest metro to project man-

clients.

in Schwung kommen.

agement tasks on the Western Balkans and from the New Building Code

A comparison between the event held in 2003 and this year’s meeting

Derzeit wird das aus lokalen und österreichischen Experten zusam-

of Vienna to energy efficiency studies in Eastern Europe. Our vast activi-

shows that iC has not only grown and become economically stronger but

mengestellte Team weitergeführt, um die laufenden und mittel- und

ties in the field of technical due diligence for buildings in Central and

that we have also made a big step forward in the field of interdisciplinarity

langfristig anstehenden Projekte wie Technische Due Diligences,

Eastern Europe and our increasing service offer in the field of mining engi-

chains. Numerous projects are simultaneously executed by several of our

Construction Monitorings und Projektsteuerungen bestmöglich bedie-

neering were also on the agenda. The design for the large Emonika real

expert groups. The demands of the market are changing and so are we.

nen zu können.

St. Petersburg, Wohnblock / Crowded apartment block

St. Petersburg auf der Landkarte / On the map

30 TRENDS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 31


Interdisciplinarity Chains

Landeanflug auf St. Petersburg

The second iC event on interdisciplinarity chains was held on 21 May 2008 at Tulbinger Kogel hotel. More than 30

Die Leistungen der iC wurden auf dem Markt der Russischen Föderation bisher nur punktuell ange-

experts of iC discussed about how to further round off our offer of services. We have been dealing with this topic for

boten. Seit 2007 werden jedoch verstärkt technisch-wirtschaftliche Ingenieurdienstleistungen der

several years already: as early as in November 2003 there was a meeting of iC experts dedicated to interdisciplinarity chains. A wide and diversified offer of services is a fundamental principle, even a founding idea of iC. Based on this idea

iC in der Region zwischen Jekaterinburg, Moskau und St. Petersburg angefragt. Markus Querner

the various teams within iC have to be networked and presented to our clients in an integrated form. Ein Blick auf die verfügbaren bauwirtschaftlichen Strukturdaten der Russischen Föderation zeigt, dass die Nachfrage nach Leistungen der iC auf einem beispiellosen Bauboom beruht. Bis 2008 haben sowohl die österreichische Bundeswirtschaftskammer als auch die deutsche Bundesagentur für Außenwirtschaft mit enorm steigendem Bedarf an Wohnraum, Büro-, Lager- und Industriebauten gerechnet. Strukturdaten Bauwirtschaft Russische Föderation Jahr

2005

2006

2007

Reales Wachstum der Bauwirtschaft (in %)

10,5

15,7

18,2

Anteil der Bauwirtschaft am BIP (in %)

5,5

5,1

5,7

Wert der erbrachten Bauleistungen (in Mrd. Rubel)

1.711

2.247

3.293

Anzahl der im Bausektor tätigen Unternehmen

112.640

122.441

k. A.

Anzahl fertig gestellter Gebäude

137.690

153.957

201.900

darunter Wohngebäude

130.855

147.729

190.847

darunter Industriegebäude

1.132

845

1.589

Bauvolumen aller fertig gestellten Gebäude (in Mio. m3)

236,30

278,50

373,96

Bau von kommunalen Wasserleitungen (in km)

1.007

1.321

1.582

There is an increasing demand for services from one single source. It

estate project at the Ljubljana main station was presented to which both

Kanalisationsbau (in km)

96

109

244

is true that expert services in specialised fields are strongly demanded,

Elea iC and iC Vienna contribute comprehensive design services. Our new

Straßen mit festem Belag (in km)

2.038

2.229

2.481

but clients also want one clearly defined partner who renders these serv-

branch office in Athens and the projects of our Greek team were men-

ices in a coordinated way. And the experts are highly interested in win-

tioned as well as our soft project RAVE-SPACE, the first EU research project

ning new clients.

Quelle: Statistikdienst Russische Föderation (www.gks.ru) und eigene Recherchen

headed by Slovenia, which deals with the communication of spatial

Trotz der jüngsten weltwirtschaftlichen Entwicklungen wird die iC

planning principles in school curricula. Did you know that our subsidiary

die Kompetenz für den Markt in der Russischen Föderation umfassend

gration of services, if all our experts know the diversity of our offer and

IPE iC analysed the traffic flows during the EURO 2008 and improved the

ausbauen, um für die zukünftigen Wachstumsphasen bestens gerüstet

client contacts. Only if we know our company, if we know what we have

organisation of arrival and departure of ten thousands of fans on the

zu sein: Als Ausgangspunkt für diese Herausforderung wurde St. Peters-

to offer, we will be able to tap the full potential of our group.

basis of interviews during the European Football Championship?

burg gewählt.

We will, however, only be able to achieve this networking and inte-

St. Petersburg, Stadtansicht / City scape

In the scope of this meeting all in all seventeen lectures were held on

We did not only focus on presenting our services but also considered

iC geht davon aus, dass sich der nächste Wachstumsschub im Bau-

topics reaching from measurement technology in immission control (see

our client structures, advantages and disadvantages of the infrastruc-

wesen zunehmend von Moskau weg in die Regionalzentren entwickeln

separate article in this issue), the expertise on the runway at the Vienna

ture boom in Austria and the right balance between public and private

wird. Der Infrastrukturausbau wird dabei parallel zum Hochbausegment

International Airport, the design for the Budapest metro to project man-

clients.

in Schwung kommen.

agement tasks on the Western Balkans and from the New Building Code

A comparison between the event held in 2003 and this year’s meeting

Derzeit wird das aus lokalen und österreichischen Experten zusam-

of Vienna to energy efficiency studies in Eastern Europe. Our vast activi-

shows that iC has not only grown and become economically stronger but

mengestellte Team weitergeführt, um die laufenden und mittel- und

ties in the field of technical due diligence for buildings in Central and

that we have also made a big step forward in the field of interdisciplinarity

langfristig anstehenden Projekte wie Technische Due Diligences,

Eastern Europe and our increasing service offer in the field of mining engi-

chains. Numerous projects are simultaneously executed by several of our

Construction Monitorings und Projektsteuerungen bestmöglich bedie-

neering were also on the agenda. The design for the large Emonika real

expert groups. The demands of the market are changing and so are we.

nen zu können.

St. Petersburg, Wohnblock / Crowded apartment block

St. Petersburg auf der Landkarte / On the map

30 TRENDS communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 31


iC-Projekt mit Uniqa Real Estate AG in Moskau

Final Approach to St. Petersburg

Bürogebäude in der Nishnaya Krasnoselskaya Projektauftrag: Technische Due Diligence für ein Bürogebäude in der

In the Russian Federation iC has made its services available on the market only selectively up to now. Since 2007 we have

Nishnaya Krasnoselskaya in Moskau/Russische Förderation. Objektgröße ca. 16.500

m2.

had more and more requests for the technical and economic engineering services of iC in the region between Yekaterinburg, Moscow and Saint Petersburg.

iC project with Uniqa Real Estate AG in Moscow Office Building at Nishnaya Krasnoselskaya Project scope: Technical due diligence for an office building at Nishnaya

A look at the structural data available on the construction industry in

Krasnoselskaya in Moscow/Russian Federation.

the Russian Federation shows that the demand for iC services is based on

Object size approx. 16,500 m2.

an unprecedented building boom. Both the Austrian Federal Economic Chamber and the German Office for Foreign Trade expected a tremendous increase in the demand for living space, offices, warehouses and industrial buildings until 2008. Structural Data on the Construction Industry in the Russian Federation

Kunstkammera, St. Petersburg,

San Gally Park, St. Petersburg © beyer.co.at

Peters Palace at Peterhof, St. Petersburg

Year

2005

2006

2007

Real growth of construction industry (in percent)

10.5

15.7

18.2

Contribution of construction industry to GDP (in percent)

5.5

5.1

5.7

Value of construction works effected (in billion roubles)

1,711

2,247

3,293

Number of companies active in the construction industry

112,640

122,441

not specified

Total number of buildings completed

137,690

153,957

201,900

Residential buildings (of total)

130,855

147,729

190,847

Industrial buildings (of total)

1,132

845

1,589

Total volume of buildings completed (in million m3)

236.30

278.50

373.96

Municipal water pipes constructed (in km)

1,007

1,321

1,582

Sewers constructed (in km)

96

109

244

Hard surface roads constructed (in km)

2,038

2,229

2,481

Sources: Federal State Statistics Service of the Russian Federation (www.gks.ru) and own research

iC-Projekt mit Raiffeisen Evolution in St. Petersburg

iC project with Raiffeisen Evolution in St. Petersburg

San Gally Park

San Gally Park

Projektauftrag: Projektsteuerung für den multifunktionalen Gebäude-

Project scope: Project control for the multi-functional building complex

strengthen its competencies on the market in the Russian Federation

komplex San Gally Park.

San Gally Park.

comprehensively, so that we will be prepared optimally for future peri-

Das Projekt ist als zusammenhängende Einheit mit vier Hauptnut-

The project is designed as a contiguous unit with four main uses. The

zungen konzipiert. Den größten Teil beansprucht eine Büronutzung mit

major part will be used for offices – approx. 40,000 m2 – equipped to the

ca. 40.000 m2 Fläche mit höchstem Ausstattungsstandard.

highest standard.

In spite of recent global economic developments iC is going to

ods of economic growth. St. Petersburg was chosen as the starting point for this challenging enterprise. iC expects that building activities during the next upswing will

Die Class-A-Büroflächen sind unterteilbar in Mieteinheiten von

The class A office space is divided into lettable areas whose sizes vary

increasingly move away from Moscow towards regional centres. The

­500 m2 bis 2.500 m2. Angrenzend befindet sich ein ca. 10.000 m2 großes

between 500 m2 and 2,500 m2. Directly adjacent there is a 10,000 m2

development of the infrastructure will gather momentum concurrently

4-Sterne-Hotel mit 200 Zimmern, einem Konferenzbereich mit 1.200 m2,

large four-star hotel (with 200 rooms, a 1,200 m2 conference area, a two-

with the building construction industry.

einem 2-geschoßigen Ballsaal und einem 1.200 m2 großen Fitnessbereich.

storey ball room and a 1,200 m2 large fitness area).

At present our team, which consists of local and Austrian experts, remains active so that current and upcoming medium- and long-term

Die Sockelzone unterhalb der Büro- und Hotelnutzung wird von

Underneath the office and hotel space there is a retail area with a

einem ca. 10.000 m2 großen Einzelhandelsbereich genutzt. Für die drei

surface of 10,000 m2. An underground car park with approx. 640 parking

projects in the fields of technical due diligence, construction monitoring

vorher genannten Funktionen wird eine Tiefgarage mit etwa 650 Park-

places will be constructed for the three above-mentioned zones.

and project control can be implemented in the best possible way.

plätzen realisiert.

32 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

River Neva, St. Petersburg

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 33


iC-Projekt mit Uniqa Real Estate AG in Moskau

Final Approach to St. Petersburg

Bürogebäude in der Nishnaya Krasnoselskaya Projektauftrag: Technische Due Diligence für ein Bürogebäude in der

In the Russian Federation iC has made its services available on the market only selectively up to now. Since 2007 we have

Nishnaya Krasnoselskaya in Moskau/Russische Förderation. Objektgröße ca. 16.500

m2.

had more and more requests for the technical and economic engineering services of iC in the region between Yekaterinburg, Moscow and Saint Petersburg.

iC project with Uniqa Real Estate AG in Moscow Office Building at Nishnaya Krasnoselskaya Project scope: Technical due diligence for an office building at Nishnaya

A look at the structural data available on the construction industry in

Krasnoselskaya in Moscow/Russian Federation.

the Russian Federation shows that the demand for iC services is based on

Object size approx. 16,500 m2.

an unprecedented building boom. Both the Austrian Federal Economic Chamber and the German Office for Foreign Trade expected a tremendous increase in the demand for living space, offices, warehouses and industrial buildings until 2008. Structural Data on the Construction Industry in the Russian Federation

Kunstkammera, St. Petersburg,

San Gally Park, St. Petersburg © beyer.co.at

Peters Palace at Peterhof, St. Petersburg

Year

2005

2006

2007

Real growth of construction industry (in percent)

10.5

15.7

18.2

Contribution of construction industry to GDP (in percent)

5.5

5.1

5.7

Value of construction works effected (in billion roubles)

1,711

2,247

3,293

Number of companies active in the construction industry

112,640

122,441

not specified

Total number of buildings completed

137,690

153,957

201,900

Residential buildings (of total)

130,855

147,729

190,847

Industrial buildings (of total)

1,132

845

1,589

Total volume of buildings completed (in million m3)

236.30

278.50

373.96

Municipal water pipes constructed (in km)

1,007

1,321

1,582

Sewers constructed (in km)

96

109

244

Hard surface roads constructed (in km)

2,038

2,229

2,481

Sources: Federal State Statistics Service of the Russian Federation (www.gks.ru) and own research

iC-Projekt mit Raiffeisen Evolution in St. Petersburg

iC project with Raiffeisen Evolution in St. Petersburg

San Gally Park

San Gally Park

Projektauftrag: Projektsteuerung für den multifunktionalen Gebäude-

Project scope: Project control for the multi-functional building complex

strengthen its competencies on the market in the Russian Federation

komplex San Gally Park.

San Gally Park.

comprehensively, so that we will be prepared optimally for future peri-

Das Projekt ist als zusammenhängende Einheit mit vier Hauptnut-

The project is designed as a contiguous unit with four main uses. The

zungen konzipiert. Den größten Teil beansprucht eine Büronutzung mit

major part will be used for offices – approx. 40,000 m2 – equipped to the

ca. 40.000 m2 Fläche mit höchstem Ausstattungsstandard.

highest standard.

In spite of recent global economic developments iC is going to

ods of economic growth. St. Petersburg was chosen as the starting point for this challenging enterprise. iC expects that building activities during the next upswing will

Die Class-A-Büroflächen sind unterteilbar in Mieteinheiten von

The class A office space is divided into lettable areas whose sizes vary

increasingly move away from Moscow towards regional centres. The

­500 m2 bis 2.500 m2. Angrenzend befindet sich ein ca. 10.000 m2 großes

between 500 m2 and 2,500 m2. Directly adjacent there is a 10,000 m2

development of the infrastructure will gather momentum concurrently

4-Sterne-Hotel mit 200 Zimmern, einem Konferenzbereich mit 1.200 m2,

large four-star hotel (with 200 rooms, a 1,200 m2 conference area, a two-

with the building construction industry.

einem 2-geschoßigen Ballsaal und einem 1.200 m2 großen Fitnessbereich.

storey ball room and a 1,200 m2 large fitness area).

At present our team, which consists of local and Austrian experts, remains active so that current and upcoming medium- and long-term

Die Sockelzone unterhalb der Büro- und Hotelnutzung wird von

Underneath the office and hotel space there is a retail area with a

einem ca. 10.000 m2 großen Einzelhandelsbereich genutzt. Für die drei

surface of 10,000 m2. An underground car park with approx. 640 parking

projects in the fields of technical due diligence, construction monitoring

vorher genannten Funktionen wird eine Tiefgarage mit etwa 650 Park-

places will be constructed for the three above-mentioned zones.

and project control can be implemented in the best possible way.

plätzen realisiert.

32 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

River Neva, St. Petersburg

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 33


Überlegungen zum Wissensmanagement Die klassische Wirtschaftslehre kennt seit Adam Smith bzw. David Ricardo drei volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren: Arbeit, Kapital und Rohstoff bzw. Boden. Die jüngsten volkswirtschaftlichen Beobachtungen zeigen, dass sich unsere Gesellschaft rasant von einer Industrie- bzw. Dienstleistungsgesellschaft in eine Wissensgesellschaft weiterentwickelt. Dieser Vorgang lässt sich gut an der Transformation all unserer Güter und Dienstleistungen zu „intelligenten“ Produkten erkennen. Markus Querner

Es gibt keine Dienstleistung, die nicht durch Erhöhung des Faktors Wissen oder Intelligenz zu einer anspruchsvolleren und wettbewerbsfähigeren Tätigkeit bereits mutiert ist oder vermutlich mutieren wird.

Es ist einleuchtend, dass ein weiterer Produktionsfaktor zu den drei materiellen Faktoren eingeführt werden muss, um diesen Wandel darstellen zu können: Wissen. Und dieser Produktionsfaktor muss ebenso effizient gemanagt werden, um ein optimales Produktionsergebnis zu erzielen. Tatsächlich kann vermutet werden, dass der Produktionsfaktor Wissen im Begriff ist, die klassischen ProdukAdam Smith (1723-1790), Begründer der klassischen Volkswirtschaftslehre / Founder of classical economics

tivkräfte, insbesondere bei der Herstellung von nicht-trivialen Gütern, die einem kontinuierlichen Innovationsdruck ausgesetzt sind, in ihrer Bedeutung zu überholen. Mit der Einführung des Produktionsfaktors

Eine auf Wissen basierte professionelle Arbeit kann selbstverständlich nur nach aufwändigen Ausbildungsprozessen erfolgen. Wissensar-

sondern Kanäle entwickeln müssen, um einerseits die vorhandene oder

beit muss jedoch weiter gefasst werden, da hier nicht nur der einmalige

durch Geschäftstätigkeit gewonnene Expertise mitarbeiterunabhän-

Literaturverzeichnis

Wissen lässt sich die Entwicklung von intelli-

Aneignungsprozess durch Erfahrung, Lehre, Fachausbildung oder Profes-

gig im Unternehmen zu integrieren und andererseits das Wissen allen

Quinn, James (1992): Intelligent Enterprise. A Knowledge and Service

genten Gütern, die Wandlung zur Wissensge-

sionalisierung mit darauf basierender Nutzung des Wissens gemeint ist.

anderen Unternehmensmitgliedern möglichst verzögerungsfrei zur Ver-

Based Paradigm for Industry, New York, Free Press.

sellschaft und zur intelligenten Organisation

Wissensarbeit meint, „dass das relevante Wissen

fügung zu stellen.

ableiten.

• kontinuierlich revidiert,

Alle bisher angeführten Entwicklungen weisen darauf hin, dass sich mit dem Einführen des Produktionsfaktors Wissen auch der ProDavid Ricardo (1772-1823), britischer Nationalökonom / British political economist

Development of intelligent steering in cars. Source: Hightech Report 1/2002

Ausgangspunkt, um die Potentiale und Chancen des Wissensmanage-

Quinn, James, Philip Anderson, und Sydney Finkelstein (1996): Das

• permanent als verbesserungsfähig angesehen,

ments zu beleuchten, ist die Identifikation von Wissen in Unternehmen:

Potential in den Köpfen gewinnbringender nutzen, Harvard Business-

• prinzipiell nicht als Wahrheit, sondern als Ressource betrachtet wird

Es kann leicht gezeigt werden, welche riesigen Reserven an implizitem

manager.

und

und explizitem Wissen in Unternehmen „schlummern“.

duktivfaktor Arbeit verwandelt. Wenn unsere

• untrennbar mit Nichtwissen gekoppelt ist,

volkswirtschaftliche Zukunft in der Produktion

sodass mit Wissensarbeit spezifische Risken verbunden sind.“

rung gewinnt und nur durch Beispiel, Vorleben oder Imitieren erwerben

von intelligenten Produkten und Dienstleis-

Wissensmanagement behandelt den Prozess des Organisierens von

und adaptieren kann. Der Person muss dabei nicht zwingend bewusst

tungen liegt, muss sich der Faktor Arbeit weg

gesellschaftlichen, organisationalen, technologischen und individuellen

sein, dass sie über dieses Wissen verfügt und sie muss nicht erklären

Willke H. (2001): Systemisches Wissensmanagement, Stuttgart,

von einer tayloristisch organisierten industri-

Faktoren, um Wissen als Produktionsfaktor zu entfalten.

können, wie sie kann und was sie kann. Explizites Wissen ist hingegen

Lucius&Lucius.

Implizites Wissen meint jenes Wissen, das eine Person durch Erfah-

ellen Arbeit hin zu Wissensarbeit entwickeln.

Wenn aus der Beobachtung der volkswirtschaftlichen Wandlung

ausgesprochenes, formuliertes oder dokumentiertes Wissen. Im Gegen-

Dass dies bereits geschieht, kann einleuchtend

die Einsicht folgt, dass nur durch Implementierung von Intelligenz und

satz zu implizitem Wissen weiß die Person über ihr Wissen Bescheid,

anhand eines Beispiels erläutert werden: Der

Wissen in unsere Dienstleistungen und Güter ein Wettbewerbsvor-

dieses Wissen kann leicht weitergegeben werden. Der Vorgang der Expli-

Vorgang des Ausgebens von Bargeld in Bank-

sprung erreicht werden kann, darf nicht nur auf die individuelle Ausbil-

zierung von Wissen, also der Übergang von implizitem zu explizitem

filialen hat sich in unserer Gesellschaft von

dung und Weiterbildung Wert gelegt werden. Auch auf der Ebene der

Wissen, ist möglich, bedarf jedoch eines erheblichen Aufwandes, einer

einer Dienstleistung zur automatisierten Bar-

Organisationen und Unternehmen muss eine kollektive Intelligenz ent-

Anleitung und fällt vielen Menschen nicht leicht.

geldausgabe an Automaten gewandelt. Die

wickelt werden.

Carl-Auer.

Der systematische Austausch und die Weitergabe von Wissen erfor-

wenig wissensbasierte Schalterdienstleistung

Die Unternehmen müssen auf organisationaler Ebene analog zu den

dern von Unternehmensmitgliedern die Einsicht, dass nur dadurch das

wurde hier durch eine Maschine ersetzt, die

Individuen Wissensarbeit leisten und Lernbereitschaft sowie Innovati-

eigene Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt. Darüber hinaus müssen

frei gewordene Ressource Arbeit kann nun wis-

onsfähigkeit als Kernkompetenz aufbauen. In anderen Worten bedeutet

von der Unternehmensführung ausreichend Zeitressourcen für das

sensbasiert wettbewerbsfähiger (zum Beispiel

das, dass Unternehmen die Entwicklung und Weitergabe von Know-how

Leben eines Wissensmanagementsystems im operativen Produktions-

in der Finanzberatung) eingesetzt werden.

und erfahrungsgebundenem Wissen nicht dem Zufall überlassen dürfen,

ablauf gesichert werden.

34 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

Willke H. (2004): Einführung in das systemische Wissensmanagement,

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 35


Überlegungen zum Wissensmanagement Die klassische Wirtschaftslehre kennt seit Adam Smith bzw. David Ricardo drei volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren: Arbeit, Kapital und Rohstoff bzw. Boden. Die jüngsten volkswirtschaftlichen Beobachtungen zeigen, dass sich unsere Gesellschaft rasant von einer Industrie- bzw. Dienstleistungsgesellschaft in eine Wissensgesellschaft weiterentwickelt. Dieser Vorgang lässt sich gut an der Transformation all unserer Güter und Dienstleistungen zu „intelligenten“ Produkten erkennen. Markus Querner

Es gibt keine Dienstleistung, die nicht durch Erhöhung des Faktors Wissen oder Intelligenz zu einer anspruchsvolleren und wettbewerbsfähigeren Tätigkeit bereits mutiert ist oder vermutlich mutieren wird.

Es ist einleuchtend, dass ein weiterer Produktionsfaktor zu den drei materiellen Faktoren eingeführt werden muss, um diesen Wandel darstellen zu können: Wissen. Und dieser Produktionsfaktor muss ebenso effizient gemanagt werden, um ein optimales Produktionsergebnis zu erzielen. Tatsächlich kann vermutet werden, dass der Produktionsfaktor Wissen im Begriff ist, die klassischen ProdukAdam Smith (1723-1790), Begründer der klassischen Volkswirtschaftslehre / Founder of classical economics

tivkräfte, insbesondere bei der Herstellung von nicht-trivialen Gütern, die einem kontinuierlichen Innovationsdruck ausgesetzt sind, in ihrer Bedeutung zu überholen. Mit der Einführung des Produktionsfaktors

Eine auf Wissen basierte professionelle Arbeit kann selbstverständlich nur nach aufwändigen Ausbildungsprozessen erfolgen. Wissensar-

sondern Kanäle entwickeln müssen, um einerseits die vorhandene oder

beit muss jedoch weiter gefasst werden, da hier nicht nur der einmalige

durch Geschäftstätigkeit gewonnene Expertise mitarbeiterunabhän-

Literaturverzeichnis

Wissen lässt sich die Entwicklung von intelli-

Aneignungsprozess durch Erfahrung, Lehre, Fachausbildung oder Profes-

gig im Unternehmen zu integrieren und andererseits das Wissen allen

Quinn, James (1992): Intelligent Enterprise. A Knowledge and Service

genten Gütern, die Wandlung zur Wissensge-

sionalisierung mit darauf basierender Nutzung des Wissens gemeint ist.

anderen Unternehmensmitgliedern möglichst verzögerungsfrei zur Ver-

Based Paradigm for Industry, New York, Free Press.

sellschaft und zur intelligenten Organisation

Wissensarbeit meint, „dass das relevante Wissen

fügung zu stellen.

ableiten.

• kontinuierlich revidiert,

Alle bisher angeführten Entwicklungen weisen darauf hin, dass sich mit dem Einführen des Produktionsfaktors Wissen auch der ProDavid Ricardo (1772-1823), britischer Nationalökonom / British political economist

Development of intelligent steering in cars. Source: Hightech Report 1/2002

Ausgangspunkt, um die Potentiale und Chancen des Wissensmanage-

Quinn, James, Philip Anderson, und Sydney Finkelstein (1996): Das

• permanent als verbesserungsfähig angesehen,

ments zu beleuchten, ist die Identifikation von Wissen in Unternehmen:

Potential in den Köpfen gewinnbringender nutzen, Harvard Business-

• prinzipiell nicht als Wahrheit, sondern als Ressource betrachtet wird

Es kann leicht gezeigt werden, welche riesigen Reserven an implizitem

manager.

und

und explizitem Wissen in Unternehmen „schlummern“.

duktivfaktor Arbeit verwandelt. Wenn unsere

• untrennbar mit Nichtwissen gekoppelt ist,

volkswirtschaftliche Zukunft in der Produktion

sodass mit Wissensarbeit spezifische Risken verbunden sind.“

rung gewinnt und nur durch Beispiel, Vorleben oder Imitieren erwerben

von intelligenten Produkten und Dienstleis-

Wissensmanagement behandelt den Prozess des Organisierens von

und adaptieren kann. Der Person muss dabei nicht zwingend bewusst

tungen liegt, muss sich der Faktor Arbeit weg

gesellschaftlichen, organisationalen, technologischen und individuellen

sein, dass sie über dieses Wissen verfügt und sie muss nicht erklären

Willke H. (2001): Systemisches Wissensmanagement, Stuttgart,

von einer tayloristisch organisierten industri-

Faktoren, um Wissen als Produktionsfaktor zu entfalten.

können, wie sie kann und was sie kann. Explizites Wissen ist hingegen

Lucius&Lucius.

Implizites Wissen meint jenes Wissen, das eine Person durch Erfah-

ellen Arbeit hin zu Wissensarbeit entwickeln.

Wenn aus der Beobachtung der volkswirtschaftlichen Wandlung

ausgesprochenes, formuliertes oder dokumentiertes Wissen. Im Gegen-

Dass dies bereits geschieht, kann einleuchtend

die Einsicht folgt, dass nur durch Implementierung von Intelligenz und

satz zu implizitem Wissen weiß die Person über ihr Wissen Bescheid,

anhand eines Beispiels erläutert werden: Der

Wissen in unsere Dienstleistungen und Güter ein Wettbewerbsvor-

dieses Wissen kann leicht weitergegeben werden. Der Vorgang der Expli-

Vorgang des Ausgebens von Bargeld in Bank-

sprung erreicht werden kann, darf nicht nur auf die individuelle Ausbil-

zierung von Wissen, also der Übergang von implizitem zu explizitem

filialen hat sich in unserer Gesellschaft von

dung und Weiterbildung Wert gelegt werden. Auch auf der Ebene der

Wissen, ist möglich, bedarf jedoch eines erheblichen Aufwandes, einer

einer Dienstleistung zur automatisierten Bar-

Organisationen und Unternehmen muss eine kollektive Intelligenz ent-

Anleitung und fällt vielen Menschen nicht leicht.

geldausgabe an Automaten gewandelt. Die

wickelt werden.

Carl-Auer.

Der systematische Austausch und die Weitergabe von Wissen erfor-

wenig wissensbasierte Schalterdienstleistung

Die Unternehmen müssen auf organisationaler Ebene analog zu den

dern von Unternehmensmitgliedern die Einsicht, dass nur dadurch das

wurde hier durch eine Maschine ersetzt, die

Individuen Wissensarbeit leisten und Lernbereitschaft sowie Innovati-

eigene Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt. Darüber hinaus müssen

frei gewordene Ressource Arbeit kann nun wis-

onsfähigkeit als Kernkompetenz aufbauen. In anderen Worten bedeutet

von der Unternehmensführung ausreichend Zeitressourcen für das

sensbasiert wettbewerbsfähiger (zum Beispiel

das, dass Unternehmen die Entwicklung und Weitergabe von Know-how

Leben eines Wissensmanagementsystems im operativen Produktions-

in der Finanzberatung) eingesetzt werden.

und erfahrungsgebundenem Wissen nicht dem Zufall überlassen dürfen,

ablauf gesichert werden.

34 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

Willke H. (2004): Einführung in das systemische Wissensmanagement,

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 35


buchtipp

Reflections on Knowledge Management

Adam Smith and David Ricardo defined three factors of production in classical economics: labour, capital and natural resources or land. The latest economic surveys show that our society is rapidly moving away from an industrial and service economy and developing into a knowledge economy. This process can easily be seen in the transformation of all our goods and services into “intelligent” products. There is no service that hasn’t yet been or will not probably be turned into a more sophisticated and more competitive activity by enhancing the factor knowledge or intelligence.

By introducing knowledge as a factor of production the development of intelligent goods, the transformation into a knowledge economy and the development towards intelligent organisation can be deduced.

Daniel Kehlmann ist ein berühmter Autor. Und man sagte mir, dass ich dieses bestimmte Buch unbedingt lesen müsse. Und ich begann mit sehr großer Erwartungshaltung. Dann aber kam die Ernüchterung: Der Icherzähler stellte sich mir als unsympathischer Egoist vor. Die Handlung offenbarte sich als nicht sehr aufregend. Nach wenigen Seiten war das Wochenende vorbei, der Helmut Grigkar

Arbeitsstress begann und das Buch hatte Nachrang. Irgendwann kam

Neugier auf: Über die erste Begegnung des jungen Kunsthistorikers mit dem alten Maler Kaminski wollte man doch Bescheid wissen, wie schreitet denn die Handlung fort? Und tatsächlich, der junge Mann gewinnt ein wenig an Sympathie, das Treffen mit dem schrulligen Alten beginnt Interesse an der Handlung und an den Personen zu wecken. Es ist nicht alltäglich, was da passiert und manchmal glaubt man sich in einer anderen Welt zu finden, auch wenn sie genau so aussieht wie die, in der wir leben. – Ich habe das Buch rasch zu Ende gelesen, für meine Begriffe sogar sehr rasch, weil die Faszination immer größer wurde. Daher muss ich die Empfehlung weitergeben. Und hoffentlich passiert nun nicht das Gegenteil: zuerst Faszination, und dann immer größere Langeweile – doch das erwarte ich nicht. Ich und Kaminski

Obviously a further factor of production has to be introduced in

Knowledge work comprises

Tacit knowledge refers to the knowledge gained by a person

addition to the three material factors in order to illustrate this change:

• continually revising relevant knowledge,

through experience, which he or she can only acquire and adapt

knowledge. To obtain optimum results this factor of production has to

• permanently considering it incomplete,

by looking to examples or imitating them. The person concerned

be managed as efficiently as the others. We may actually assume that

• regarding it not as truth but as a resource as a matter of principle and

does not necessarily have to be aware of possessing this knowl-

knowledge is about to become more important than the classical pro-

• acknowledging that it is intrinsically tied to ignorance;

edge and does not have to be able to explain how and what

ductive forces, especially as far as the production of non-trivial goods is

therefore knowledge work entails specific risks.

he or she knows. By contrast, explicit knowledge is articulated,

concerned, where there is a constant demand for innovation.

Knowledge management deals with the process of organising social,

expressed or recorded knowledge. Unlike with tacit knowledge

organisational, technological and individual factors in order to tap the

the person is aware of his or her knowledge; it can easily be

full potential of knowledge as a factor of production.

passed on to others. Making knowledge explicit, i.e. turning tacit

By introducing knowledge as a factor of production the development of intelligent goods, the transformation into a knowledge economy and the development towards intelligent organisation can be deduced.

If the observation of economic change results in understanding that

book tip Daniel Kehlmann is a famous writer. And I was strongly recommended to read that certain book. I started reading it with high expectations – and was disappointed. The first-person narrator presented himself as a dislikeable egoist. The storyline was anything but exciting. After only a few pages the weekend was over, work stress set in and the book remained on the shelf. But then I felt some curiosity: how would the first meeting between the young art historian and the

into explicit knowledge, is possible. However, it requires consider-

old painter Kaminski be, how would the story proceed? And the young

able efforts and guidance and many people find it hard to do.

man actually begins to win some sympathy; the meeting with the

All trends mentioned above indicate that by introducing knowledge

a competitive advantage can only be obtained by infusing our services

as a factor of production, the productive factor labour is also changed. If

and products with intelligence and knowledge, we must not only focus

Members of a company’s staff have to realise that their com-

our economic future lies in providing intelligent products and services,

on individual vocational training and further education. A collective intel-

pany will only remain competitive if knowledge is systematically

happens there is quite extraordinary, and even if the world in which

the factor labour has to be transformed from the Tayloristic organisa-

ligence also has to emerge on the level of organisations and companies.

transferred and passed on. In addition company managers have

the story plays looks exactly like the one we are living in, one gets the

Companies, just like individuals, have to carry out knowledge work on an organisational level and establish a willingness to learn and the ability

of handing out cash at the bank has been transformed from a service

to innovate as core competencies. In other words: companies must not

into an automated process. The service at the cashier’s desk, little based

leave the development and transfer of know-how and knowledge gained

on knowledge, is now done by a machine; the resource labour has been

by experience to chance. Instead, companies have to establish channels

freed and can be employed in a knowledge-based, more competitive way

for on the one hand integrating existing expertise or expertise gained by

(e.g. in giving financial advice).

business activities into the company independent of the staff and on the

Naturally professional work based on knowledge can only be taken up after undergoing extensive education. Knowledge work has to be under-

other hand making knowledge available for the whole staff with the least possible delay.

stood in a broader sense, however, as it not only refers to the non-recur-

The starting point for highlighting the potential and opportunities of

ring process of gaining knowledge through experience, apprenticeship

knowledge management is identifying knowledge inside companies: it is

and vocational training or the professionalization and use of knowledge

easy to reveal the large reserves of tacit and explicit knowledge “slumber-

based on this education.

ing” within companies.

36 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

to make sure that enough time is allocated for a knowledge man-

impression to be in a different world. – I finished the book quickly,

agement system in the operational production process.

even very quickly I might say, as it captured me more and more. There is nothing else for me to do but to recommend it, too. And I hope you

Bibliography Quinn, James (1992): Intelligent Enterprise. A Knowledge and Service Based Paradigm for Industry, New York, Free Press. Quinn, James, Philip Anderson, and Sydney Finkelstein (1996): Managing Professional Intellect: Making the Most of the Best, Harvard Business Review.

will not experience the converse effect: initial fascination gradually turning into boredom. But actually, I don’t expect that. Ich und Kaminski

tion of industrial labour towards knowledge work. This is already happening, as illustrated by a well-known example: in our society the act

eccentric old man sparks my interest in both story and persons. What

Willke H. (2004): Einführung in das systemische Wissensmanagement, Carl-Auer. Willke H. (2001): Systemisches Wissensmanagement, Stuttgart, Lucius&Lucius.

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 37


buchtipp

Reflections on Knowledge Management

Adam Smith and David Ricardo defined three factors of production in classical economics: labour, capital and natural resources or land. The latest economic surveys show that our society is rapidly moving away from an industrial and service economy and developing into a knowledge economy. This process can easily be seen in the transformation of all our goods and services into “intelligent” products. There is no service that hasn’t yet been or will not probably be turned into a more sophisticated and more competitive activity by enhancing the factor knowledge or intelligence.

By introducing knowledge as a factor of production the development of intelligent goods, the transformation into a knowledge economy and the development towards intelligent organisation can be deduced.

Daniel Kehlmann ist ein berühmter Autor. Und man sagte mir, dass ich dieses bestimmte Buch unbedingt lesen müsse. Und ich begann mit sehr großer Erwartungshaltung. Dann aber kam die Ernüchterung: Der Icherzähler stellte sich mir als unsympathischer Egoist vor. Die Handlung offenbarte sich als nicht sehr aufregend. Nach wenigen Seiten war das Wochenende vorbei, der Helmut Grigkar

Arbeitsstress begann und das Buch hatte Nachrang. Irgendwann kam

Neugier auf: Über die erste Begegnung des jungen Kunsthistorikers mit dem alten Maler Kaminski wollte man doch Bescheid wissen, wie schreitet denn die Handlung fort? Und tatsächlich, der junge Mann gewinnt ein wenig an Sympathie, das Treffen mit dem schrulligen Alten beginnt Interesse an der Handlung und an den Personen zu wecken. Es ist nicht alltäglich, was da passiert und manchmal glaubt man sich in einer anderen Welt zu finden, auch wenn sie genau so aussieht wie die, in der wir leben. – Ich habe das Buch rasch zu Ende gelesen, für meine Begriffe sogar sehr rasch, weil die Faszination immer größer wurde. Daher muss ich die Empfehlung weitergeben. Und hoffentlich passiert nun nicht das Gegenteil: zuerst Faszination, und dann immer größere Langeweile – doch das erwarte ich nicht. Ich und Kaminski

Obviously a further factor of production has to be introduced in

Knowledge work comprises

Tacit knowledge refers to the knowledge gained by a person

addition to the three material factors in order to illustrate this change:

• continually revising relevant knowledge,

through experience, which he or she can only acquire and adapt

knowledge. To obtain optimum results this factor of production has to

• permanently considering it incomplete,

by looking to examples or imitating them. The person concerned

be managed as efficiently as the others. We may actually assume that

• regarding it not as truth but as a resource as a matter of principle and

does not necessarily have to be aware of possessing this knowl-

knowledge is about to become more important than the classical pro-

• acknowledging that it is intrinsically tied to ignorance;

edge and does not have to be able to explain how and what

ductive forces, especially as far as the production of non-trivial goods is

therefore knowledge work entails specific risks.

he or she knows. By contrast, explicit knowledge is articulated,

concerned, where there is a constant demand for innovation.

Knowledge management deals with the process of organising social,

expressed or recorded knowledge. Unlike with tacit knowledge

organisational, technological and individual factors in order to tap the

the person is aware of his or her knowledge; it can easily be

full potential of knowledge as a factor of production.

passed on to others. Making knowledge explicit, i.e. turning tacit

By introducing knowledge as a factor of production the development of intelligent goods, the transformation into a knowledge economy and the development towards intelligent organisation can be deduced.

If the observation of economic change results in understanding that

book tip Daniel Kehlmann is a famous writer. And I was strongly recommended to read that certain book. I started reading it with high expectations – and was disappointed. The first-person narrator presented himself as a dislikeable egoist. The storyline was anything but exciting. After only a few pages the weekend was over, work stress set in and the book remained on the shelf. But then I felt some curiosity: how would the first meeting between the young art historian and the

into explicit knowledge, is possible. However, it requires consider-

old painter Kaminski be, how would the story proceed? And the young

able efforts and guidance and many people find it hard to do.

man actually begins to win some sympathy; the meeting with the

All trends mentioned above indicate that by introducing knowledge

a competitive advantage can only be obtained by infusing our services

as a factor of production, the productive factor labour is also changed. If

and products with intelligence and knowledge, we must not only focus

Members of a company’s staff have to realise that their com-

our economic future lies in providing intelligent products and services,

on individual vocational training and further education. A collective intel-

pany will only remain competitive if knowledge is systematically

happens there is quite extraordinary, and even if the world in which

the factor labour has to be transformed from the Tayloristic organisa-

ligence also has to emerge on the level of organisations and companies.

transferred and passed on. In addition company managers have

the story plays looks exactly like the one we are living in, one gets the

Companies, just like individuals, have to carry out knowledge work on an organisational level and establish a willingness to learn and the ability

of handing out cash at the bank has been transformed from a service

to innovate as core competencies. In other words: companies must not

into an automated process. The service at the cashier’s desk, little based

leave the development and transfer of know-how and knowledge gained

on knowledge, is now done by a machine; the resource labour has been

by experience to chance. Instead, companies have to establish channels

freed and can be employed in a knowledge-based, more competitive way

for on the one hand integrating existing expertise or expertise gained by

(e.g. in giving financial advice).

business activities into the company independent of the staff and on the

Naturally professional work based on knowledge can only be taken up after undergoing extensive education. Knowledge work has to be under-

other hand making knowledge available for the whole staff with the least possible delay.

stood in a broader sense, however, as it not only refers to the non-recur-

The starting point for highlighting the potential and opportunities of

ring process of gaining knowledge through experience, apprenticeship

knowledge management is identifying knowledge inside companies: it is

and vocational training or the professionalization and use of knowledge

easy to reveal the large reserves of tacit and explicit knowledge “slumber-

based on this education.

ing” within companies.

36 KALEIDOSKOP communiCation, edition 10/2009

to make sure that enough time is allocated for a knowledge man-

impression to be in a different world. – I finished the book quickly,

agement system in the operational production process.

even very quickly I might say, as it captured me more and more. There is nothing else for me to do but to recommend it, too. And I hope you

Bibliography Quinn, James (1992): Intelligent Enterprise. A Knowledge and Service Based Paradigm for Industry, New York, Free Press. Quinn, James, Philip Anderson, and Sydney Finkelstein (1996): Managing Professional Intellect: Making the Most of the Best, Harvard Business Review.

will not experience the converse effect: initial fascination gradually turning into boredom. But actually, I don’t expect that. Ich und Kaminski

tion of industrial labour towards knowledge work. This is already happening, as illustrated by a well-known example: in our society the act

eccentric old man sparks my interest in both story and persons. What

Willke H. (2004): Einführung in das systemische Wissensmanagement, Carl-Auer. Willke H. (2001): Systemisches Wissensmanagement, Stuttgart, Lucius&Lucius.

communiCation, edition 10/2009 KALEIDOSKOP 37


Top 10 - Neue Projekte 1. Semmering Basistunnel “neu” iC consulenten ist federführend im Pla-

Top 10 - New Projects

5. Tel Aviv Light Rail Transit, Red Line Project,

9. Projektmanagement für die Errichtung einer

Israel

Intensivstation im Wilhelminenspital

1. Semmering Base Tunnel “New Alignment” As lead designer iC consulenten is respon-

5. Tel Aviv Light Rail Transit, Red Line Project,

9. Project Management of the Wilhelminenspi-

Israel

tal Intensive Care Unit

nungsteam für die Ausarbeitung und Bewer-

Die „Red Line“ führt auf einer Gesamtlänge

Im Pavillon 29 wird im derzeitigen Bereich

sible for elaborating and assessing alterna-

With a total length of 22 km and 33 sta-

In pavilion 29 where the central wardrobe

tung von verschiedenen Trassenvarianten

von 22 km und insgesamt 33 Stationen quer

der Zentralgarderoben und eines noch zu

tive tunnel alignments between the city of

tions the Red Line traverses the conurbation

of the hospital is currently located and in an

zwischen Gloggnitz und dem Raum Mürz-

durch den Ballungsraum von Tel Aviv.

errichtenden Zubaues auf der Ostseite des

Gloggnitz and the area of Mürzzuschlag/Lan-

of Tel Aviv. iC consulenten, on behalf of IMB, is

extension on the eastern side of the building

Pavillons eine Intensivstation mit 6 Intensiv-

genwang. For the selected alignment the

responsible for sections with a total length of

an Intensive Care Unit shall be established

zuschlag/Langenwang. Für die ausgewählte

iC consulenten wurde seitens IMB beauf-

Trasse werden die tunnelbautechnischen Ein-

tragt, die Planung der Streckenabschnitte in

reichunterlagen für die Umweltverträglich-

NATM-Bauweise (Gesamtlänge ca. 3 km) und

Die projektierte Nutzfläche beträgt ca.

keitserklärung und die eisenbahnrechtliche

die Verzweigungsbauwerke im Bereich Geha

1.240 m2. Durch iC consulenten werden die

Genehmigung (teilkonzentriertes Verfahren)

durchzuführen.

ausgearbeitet.

betten und 3 Überwachungsbetten errichtet.

Generalsanierung mehrerer Bereiche und

Verkehrsmanagement bei Großveranstaltun-

Geschoße des Erzbischöflichen Palais, des Zwettlerhofes und des Deutschordenshauses unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an den Denkmalschutz. Planung und örtliche Bauaufsicht in den Bereichen Elektro, HKLS und MSR.

10. Bau der BahnhofCity Wien West

Eine schnellere eisenbahntechnische Ver-

mediate care beds. The ICU has a floor area of

utory procedures) will be prepared.

of Geha.

approx. 1,240 m2. iC consulenten is responsible

2. Archiepiscopal Palace – Technical Building

6. InterEVENT LIVE!

for project management. is a demonstration project in the field of transport management for big events. In the

The Westbahnhof railway station in Vienna

Der Wiener Westbahnhof wird modernisiert

floors of Archiepiscopal Palace, Zwettlerhof

foregoing research project InterEVENT the

is currently being modernised while remain-

gen. Im Vorgängerprojekt InterEVENT wurden

und bei laufendem Betrieb bis Herbst 2011 zur

and Deutschordenshaus with special emphasis

consortium worked out innovative methods

ing in operation during construction works.

Methoden und Instrumente für ein innovati-

BahnhofCity Wien West ausgebaut. iC con-

on the requirements of monumental protec-

and tools for assisting transport management.

iC consulenten is in charge of site supervision

ves Verkehrsmanagement entwickelt. Diese

sulenten wurde mit den Leistungen der ÖBA

tion. Design services and site supervision in the

These were successfully implemented in the

(together with the offices Eisner and Werner

wurden bei der EURO 2008 in Salzburg und

(gemeinsam mit Büro Eisner und Büro Werner

fields of electrical engineering, HVAC, measur-

course of the EURO 2008 in the host cities of

Consult), technical and economic engineering

Klagenfurt einem erfolgreichen Praxistest

Consult), der Prüfstatik für die Hauptgeschoße

ing and control technology.

Salzburg and Klagenfurt.

services for the main floors as well as technical

unterzogen.

und technisch-wirtschaftlichen Ingenieurleis3. Air Quality Measurements Koralmbahn

7. ETCS Pilot Project on the Poricany – Kolin

7. ETCS-Pilotprojekt auf der Strecke Poricany – Kolin, Tschechien iC unterstützt den Kunden technisch und

bindung der Ballungsräume Graz und Kla-

verfolgung beauftragt.

and economic engineering services in the fields The aim of the Koralmbahn railway line is to provide a fast connection between the conur-

iC provides support in technical and con-

bations of Graz and Klagenfurt. iC consulenten

tractual issues concerning a Design-Build Con-

genfurt soll durch den Bau der Koralmbahn

vertraglich bei der Abwicklung des Design-

is in charge of continuous measurements of air

tract (FIDIC Yellow Book) from acceptance test-

Build-Vertrages (FIDIC Yellow Book), beginnend

quality (particulate matter PM10 and nitrogen

ing, implementation of the pilot project up to co-financing through EU funding.

für den Zeitraum der Bauphase beauftragt,

bei den Abnahmetests und dem Aufbau des

dioxide NO2) and meteorology during con-

die kontinuierlichen Messungen der Luftgüte

Testbetriebes bis zur Kofinanzierung durch EU-

struction.

(Feinstaub PM10, Stickstoffdioxid NO2 und

Fördermittel.

8. Business & Residential Building S1, Bavarski 4. Al Ain Wildlife Park & Resort Project - Sheikh

Staubniederschlag) und der dazugehörigen 8. Büro- und Wohngebäude S1, Bavarski Dvor in Ljubljana 4. Al Ain Wildlife Park & Resort Project -

Zayed Desert Learning Centre

Dvor, Ljubljana In the city centre of Ljubljana, on Bavarski

The visitor centre shall be the first building

dvor location, a multi-storey building will be

Im Gebiet Bavarski dvor im Zentrum von

to be developed under the master plan for the

constructed with 4 underground floors, ground

Ljubljana wird ein Hochhaus mit einer Höhe

Al Ain Zoo. iC consulenten supports the general

floor, 21 upper floors and a height of 80.6 m.

Im Rahmen eines Masterplans für die Ent-

von 80,6 m inkl. 4 Kelleretagen, Erdgeschoß

planner “Chalabi and partner” with the design

The services of iC consulenten comprise struc-

wicklung des Zoos ist als erstes Objekt ein

und 21 Obergeschoßen gebaut. Die Leistun-

of the alternative energy supply system.

tural design, calculation and optimisation.

Sheikh Zayed Desert Learning Center

7.000-m2-Visitor-Center der Architekten Cha-

gen der iC beinhalten die statisch-konstruktive

labi und Partner geplant. iC consulenten wurde

Bearbeitung, die Kostenermittlung und Opti-

mit der Planung der alternativen Energiever-

mierung.

of scheduling and cost monitoring.

Section, Czech Republic

ermöglicht werden. iC consulenten wurde

Meteorologie durchzuführen.

10. Construction of BahnhofCity Wien West

Overall refurbishment of several areas and

tungen im Bereich Terminplanung und Kosten3. Luftgütemessung Koralmbahn

comprising 6 intensive care beds and 3 inter-

NATM as well as for the junctions in the area

Equipment and Site Supervision

6. InterEVENT LIVE! ist ein Demonstrationsprojekt im Bereich

3 km which shall be constructed by means of

Leistungen des Projektmanagements (Projektsteuerung und Projektleitung) erbracht.

2. Erzbischöfliches Palais - TGA-Planung und ÖBA

design documents for environmental impact assessment and construction permission (stat-

sorgung betraut.

38 SCENARIO communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 SCENARIO 39


Top 10 - Neue Projekte 1. Semmering Basistunnel “neu” iC consulenten ist federführend im Pla-

Top 10 - New Projects

5. Tel Aviv Light Rail Transit, Red Line Project,

9. Projektmanagement für die Errichtung einer

Israel

Intensivstation im Wilhelminenspital

1. Semmering Base Tunnel “New Alignment” As lead designer iC consulenten is respon-

5. Tel Aviv Light Rail Transit, Red Line Project,

9. Project Management of the Wilhelminenspi-

Israel

tal Intensive Care Unit

nungsteam für die Ausarbeitung und Bewer-

Die „Red Line“ führt auf einer Gesamtlänge

Im Pavillon 29 wird im derzeitigen Bereich

sible for elaborating and assessing alterna-

With a total length of 22 km and 33 sta-

In pavilion 29 where the central wardrobe

tung von verschiedenen Trassenvarianten

von 22 km und insgesamt 33 Stationen quer

der Zentralgarderoben und eines noch zu

tive tunnel alignments between the city of

tions the Red Line traverses the conurbation

of the hospital is currently located and in an

zwischen Gloggnitz und dem Raum Mürz-

durch den Ballungsraum von Tel Aviv.

errichtenden Zubaues auf der Ostseite des

Gloggnitz and the area of Mürzzuschlag/Lan-

of Tel Aviv. iC consulenten, on behalf of IMB, is

extension on the eastern side of the building

Pavillons eine Intensivstation mit 6 Intensiv-

genwang. For the selected alignment the

responsible for sections with a total length of

an Intensive Care Unit shall be established

zuschlag/Langenwang. Für die ausgewählte

iC consulenten wurde seitens IMB beauf-

Trasse werden die tunnelbautechnischen Ein-

tragt, die Planung der Streckenabschnitte in

reichunterlagen für die Umweltverträglich-

NATM-Bauweise (Gesamtlänge ca. 3 km) und

Die projektierte Nutzfläche beträgt ca.

keitserklärung und die eisenbahnrechtliche

die Verzweigungsbauwerke im Bereich Geha

1.240 m2. Durch iC consulenten werden die

Genehmigung (teilkonzentriertes Verfahren)

durchzuführen.

ausgearbeitet.

betten und 3 Überwachungsbetten errichtet.

Generalsanierung mehrerer Bereiche und

Verkehrsmanagement bei Großveranstaltun-

Geschoße des Erzbischöflichen Palais, des Zwettlerhofes und des Deutschordenshauses unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an den Denkmalschutz. Planung und örtliche Bauaufsicht in den Bereichen Elektro, HKLS und MSR.

10. Bau der BahnhofCity Wien West

Eine schnellere eisenbahntechnische Ver-

mediate care beds. The ICU has a floor area of

utory procedures) will be prepared.

of Geha.

approx. 1,240 m2. iC consulenten is responsible

2. Archiepiscopal Palace – Technical Building

6. InterEVENT LIVE!

for project management. is a demonstration project in the field of transport management for big events. In the

The Westbahnhof railway station in Vienna

Der Wiener Westbahnhof wird modernisiert

floors of Archiepiscopal Palace, Zwettlerhof

foregoing research project InterEVENT the

is currently being modernised while remain-

gen. Im Vorgängerprojekt InterEVENT wurden

und bei laufendem Betrieb bis Herbst 2011 zur

and Deutschordenshaus with special emphasis

consortium worked out innovative methods

ing in operation during construction works.

Methoden und Instrumente für ein innovati-

BahnhofCity Wien West ausgebaut. iC con-

on the requirements of monumental protec-

and tools for assisting transport management.

iC consulenten is in charge of site supervision

ves Verkehrsmanagement entwickelt. Diese

sulenten wurde mit den Leistungen der ÖBA

tion. Design services and site supervision in the

These were successfully implemented in the

(together with the offices Eisner and Werner

wurden bei der EURO 2008 in Salzburg und

(gemeinsam mit Büro Eisner und Büro Werner

fields of electrical engineering, HVAC, measur-

course of the EURO 2008 in the host cities of

Consult), technical and economic engineering

Klagenfurt einem erfolgreichen Praxistest

Consult), der Prüfstatik für die Hauptgeschoße

ing and control technology.

Salzburg and Klagenfurt.

services for the main floors as well as technical

unterzogen.

und technisch-wirtschaftlichen Ingenieurleis3. Air Quality Measurements Koralmbahn

7. ETCS Pilot Project on the Poricany – Kolin

7. ETCS-Pilotprojekt auf der Strecke Poricany – Kolin, Tschechien iC unterstützt den Kunden technisch und

bindung der Ballungsräume Graz und Kla-

verfolgung beauftragt.

and economic engineering services in the fields The aim of the Koralmbahn railway line is to provide a fast connection between the conur-

iC provides support in technical and con-

bations of Graz and Klagenfurt. iC consulenten

tractual issues concerning a Design-Build Con-

genfurt soll durch den Bau der Koralmbahn

vertraglich bei der Abwicklung des Design-

is in charge of continuous measurements of air

tract (FIDIC Yellow Book) from acceptance test-

Build-Vertrages (FIDIC Yellow Book), beginnend

quality (particulate matter PM10 and nitrogen

ing, implementation of the pilot project up to co-financing through EU funding.

für den Zeitraum der Bauphase beauftragt,

bei den Abnahmetests und dem Aufbau des

dioxide NO2) and meteorology during con-

die kontinuierlichen Messungen der Luftgüte

Testbetriebes bis zur Kofinanzierung durch EU-

struction.

(Feinstaub PM10, Stickstoffdioxid NO2 und

Fördermittel.

8. Business & Residential Building S1, Bavarski 4. Al Ain Wildlife Park & Resort Project - Sheikh

Staubniederschlag) und der dazugehörigen 8. Büro- und Wohngebäude S1, Bavarski Dvor in Ljubljana 4. Al Ain Wildlife Park & Resort Project -

Zayed Desert Learning Centre

Dvor, Ljubljana In the city centre of Ljubljana, on Bavarski

The visitor centre shall be the first building

dvor location, a multi-storey building will be

Im Gebiet Bavarski dvor im Zentrum von

to be developed under the master plan for the

constructed with 4 underground floors, ground

Ljubljana wird ein Hochhaus mit einer Höhe

Al Ain Zoo. iC consulenten supports the general

floor, 21 upper floors and a height of 80.6 m.

Im Rahmen eines Masterplans für die Ent-

von 80,6 m inkl. 4 Kelleretagen, Erdgeschoß

planner “Chalabi and partner” with the design

The services of iC consulenten comprise struc-

wicklung des Zoos ist als erstes Objekt ein

und 21 Obergeschoßen gebaut. Die Leistun-

of the alternative energy supply system.

tural design, calculation and optimisation.

Sheikh Zayed Desert Learning Center

7.000-m2-Visitor-Center der Architekten Cha-

gen der iC beinhalten die statisch-konstruktive

labi und Partner geplant. iC consulenten wurde

Bearbeitung, die Kostenermittlung und Opti-

mit der Planung der alternativen Energiever-

mierung.

of scheduling and cost monitoring.

Section, Czech Republic

ermöglicht werden. iC consulenten wurde

Meteorologie durchzuführen.

10. Construction of BahnhofCity Wien West

Overall refurbishment of several areas and

tungen im Bereich Terminplanung und Kosten3. Luftgütemessung Koralmbahn

comprising 6 intensive care beds and 3 inter-

NATM as well as for the junctions in the area

Equipment and Site Supervision

6. InterEVENT LIVE! ist ein Demonstrationsprojekt im Bereich

3 km which shall be constructed by means of

Leistungen des Projektmanagements (Projektsteuerung und Projektleitung) erbracht.

2. Erzbischöfliches Palais - TGA-Planung und ÖBA

design documents for environmental impact assessment and construction permission (stat-

sorgung betraut.

38 SCENARIO communiCation, edition 10/2009

communiCation, edition 10/2009 SCENARIO 39


iC group of companies

Falls Sie mehr über uns erfahren wollen, iC freut sich über Ihre Rückmeldung. Die Partner der iC If you would like to know more about us, iC would be pleased to hear from you. The partners of iC A-1120 Wien/Vienna Schönbrunner Straße 297 Tel. +43 1 521 69-0 Fax +43 1 521 69-180 office@ic-group.org www.ic-group.org


ic communiCation 10