Einladungskarte "Im Fluge" Josef Baier

Page 1

Josef Baier

Im Fluge Die Installation „Im Fluge“ besteht aus drei Förderbändern, die auf ein Zentrum im ehemaligen Kirchenraum des Kulturforums Klosterkirche ausgerichtet sind. Ausgelöst durch Bewegungsmelder setzen sich die Förderbänder nur in Gang, wenn Besucherinnen und Besucher den Raum betreten. Transportiert werden Ahornsamen, die in serieller Reihung auf den Bändern angeordnet sind und mechanisch befördert werden, bevor sie dann in charakteristischer Propellerdrehung sachte aus einer Höhe von etwa sechs Metern zu Boden fliegen. Der Linzer Bildhauer Josef Baier hat mit der Installation „Im Fluge“ ein Kunstwerk geschaffen, dessen Wirkung temporär, flüchtig und variabel ist.

1951 in Salzburg geboren 1975 – 1981 Studium an der Hochschule für Gestaltung in Linz, Bildhauerei 1985 – 2016 Lehrbeauftragter an der Kunstuni Linz, Bildhauerei – transmedialer Raum lebt und arbeitet in Leonding, Österreich www.josef-baier.at


Ausstellungsdauer

7. August bis 28. August 2022

DIE STÄDTISCHE GALERIE TRAUNSTEIN LÄDT EIN ZUR ERÖFFNUNG

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr

DER AUSSTELLUNG

Gespräche mit Josef Baier zu seiner Installation „Im Fluge“ im Rahmen von Kunst am Morgen am Mittwoch, 17. August um 11 Uhr und bei der Finissage

VERNISSAGE Samstag, 6. August 2022 um 1100 Uhr

am Sonntag, 28. August um 16 Uhr

Grußwort

Auf Anfrage ist auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten ein Besuch

Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer

von Schulklassen oder anderen Gruppen möglich. Wir bitten unsere Gäste, sich zur Vernissage, zu den Ausstellungsrundgängen und zur Finissage telefonisch oder per Mail in der Städtischen Galerie Traunstein anzumelden.

Städtische Galerie im Kulturforum Klosterkirche Ludwigstr. 12 | 83278 Traunstein | 0861 16 43 19 galerie@stadt-traunstein.de

Einführende Worte

Judith Bader, Leiterin der Städtischen Galerie Traunstein Wir freuen uns auf Ihren Besuch

JOSEF BAIER INSTALLATION IM FLUGE